OCR diff 008-7927/109

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/008-7927/0109.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/008-7927/0109.hocr

im Lokale unſeres Bankin tituts, Bankinſtituts, Johannisſtraße Nr. 161] hierLelb 169 blerſelh t hierdurch ein eladen. eingeladen. Nach 5. $: 25 unſeres tatuts Statuts wollen die Herren Aktionäre die ' . _ e nmatiouska en "1 i fti egitimationskarten für die GeneralsekſämmW Us mn ( 18. Generalveëſammikü - bis um ; 16. d. M. an unſerer Geſellſchaftskaſſe hierſelbft hierſelb oder in Berlin bei dergBerlin'er der Berliner Bank, gfu ?n-Ü-Émp _ - : __ . ]? [K 0 .I 14] (> !- an inEinp N E T R P R O S E C d S egen Deponirung der Aktrm dex Aktien : ang nehmen. __ „ “* > . “ Tagesordnung é a E54 : G in eFrſtattung Tagesordnung: Gal Frſiotlung des GeſchäftSberichts Geſchäftsberichts pro Monat Dezember" 1871, Dezember 1824, Verlegung der Bilanz und Beſchlußfaſſung über Vertheilung des ew n . ewinnes. Erfurt, .. « J... 1... , den 4. Zuni 1872 | 780,000 11111". 5111'0261111J6- 11101111115- 811111111- 1111161]. Thlr. 5prozentige Prioritäts-Stamm-Akdien, Der Auffichksraéh Aufſichtsrath des Thüringer Bankvereins. «Wm [1775] eingetheilt. in ° Die Herren AüinYmehYuſéch? :!:? üſche „Dberſch le ſiſche Eiſenbahn. * “ - „ . _ ** , Ü „_ L “ [7 | a ] : | Z ; | 3900 RÜCK J 200 Pbalßr, Mück d Wi Thaler, am 26. Juni d. “I., Nachmittags J., Nachnittags 3 Uhr _ . (161 * ““ “&???FZJYLKZZÉWÉZ111111716111111W* ? l-silMiJ " WWW“! " WUWMUM Ubr Bts der aa Kt t O E Leipzig-Gaschwitz-Meuselwlizer eingeladen. 11- «* *» - ' * “ 8156111161111-11656115611611- ]) Einl ung reſ . Konyertirungxder Geſea tade dex Verband 51d Be Stab ſang f ne tit hie _Visenbalm-Gesellschaft, 1) Einlóôſung reſp. KonvertirungTZder im Umlauf befin lichen FrioritätsxObligationen dcr Wilhelmsbahn- befindlichen Prioritäts:Obligationen der Wilhelms8bahn- und der Neiſſe-Brieger __ * ' _ 2) MYLIFEexcelslſYéfſſéllſchaftsuntcrnehmens dumb dcn B(m L : 9) Siſenbahm- Geſa durch den Bau und Betrieb folgender Eiſenba nen: " _ ' ' t |] ]] liabimztß-okakßß 7011] 191, 1111111 um] 2. "Ui 1872- 6) Eiſenbahnen: h ionirt durch Kabinets-Ordres vom 19, April und 2, Mai 1872, a) einer ſenbahn Eiſenbahn von Zicgenhalsnach Ziegenhals nah der Landesgrenze zum Anſchluß an die mähr?ſ<-ſ<lefiſ<e Centralbahn mähriſ{cleſiſWe Céntralbahn zwiſchen Neudeck [WÜUWZWÜU []") Neude> kOnNZesSIONIT urCc und Hennersdorf' , „ 11) Hennersdorf ; ft b) einer Eiſenbahnvérbindung, Eiſenbahnverbindung, einerſeits „im Oberſchleſſxhen Ber Werks- ,und im Oberſchleſiſchen Bergwerks- _ und Hüttenrevier zwiſchen der Oberſchlefiſchcn Oberſchlefiſchen und der ) Wilhelzpsktahnßgxdßrezſeits szchcnldte er UF» d§111StſxxkßWlt _cle FFchikftjxſYiYiifthM TiſtUZZThnmßeÜh “_ 't Ab , > - 6 emcr tre en ten a 11 von ppc n er ro - e ! m's e et c evier ci orgenro mx zwei un Ede v S dieſer U S ebli ele Derſcble fa Rin M O : 4 : G : e) einer diretlen Etſenbahn von Oppeln Über Groß-Strehliß in's er]chleſiſhe Revier bei Morgenroth mi zweigung na 5. , - .. Gleiwi E Q E | a Gleiwiß und Beuthen; , . _ g g , , "“ . 81 [(g 1.61 [wſz- - anebmt- (161 königlich Wokrlcobeu 1765111611611 Staat- (1Z : | : h A E Strecke Leipzig- Gasehwitz der Königlich Säehsisehen wesatlichen Staats G einer iſenbahn Eiſenbahn von Liſa Liſſa nach der Landes renze Landesgrenze in der Richtung auf Kaliſch; 1111161 MUbZſUÜ-AWZ (161 160 6 Unter Mitbenutzung der Strec e) einer direkten Eiſenbahn von Breslau (“:I . . .. .“ ' 6115 61161111 7011 4 E A u ri i ausgehend von Guben nach nah Berlin. Im]!!! 691.9" 7976931111113 (1611 86111611 (161 1110568111166 861111 7016655166111611 6116166111666 11116 , 501] (116801sz 8 “ 3? habm, deren Verwaltung den Betrieb der projektirten Bahn voraussichtlich übernehmen wird, s01ll dieselbe, ausg ' z Uebernahme des Betriebes und beziehungsWei e ' - * - . -- ' [tuo]: 111111 [meko 7011161 6111“ beziehungsweiſe / s t x ' Errverb itzeeh und Lueka vorbei auf Ser des EiZenthums tuns der Mchchlefiſchen Zjvei bahn. “ ' ' "9 (1 81611011 Qasebuimz 111 1651; 66161161 111611111113 611 (1611 IWW]! Uueukau i Aen Zupeibcn po A der Station Gasechwäütz , (31-0 4 Ermächttaung »der Geſellſ aftsvorftändc, in fast gerader Richtung an den Städten Zwenkau, Gro 4) Ermächtigung-der Geſellſchaftsvorſtände, die „ld'mittel Geldmittel zur Au führun Ausführung der Befehl" e 66 1-3, Beſchlüſſe ad 1—3, zur erſtellung derbereits beſéöloffenen 91“ = '- “ ' “ / ' * 7 "8611116115 -111'(1ü'111111$ 1111 1161116 (116568 . «.; . * "“b'"u*k Jonge 111-enbahn, 361111111 176111611, (161611 Eiſenba nen von Leobſch nach Herſtellung der Landes rcnze bereits beſ{loſſenen E D L d La ‘eführt wéi n Betriebs - Eröffnung im Laufe dieses : Alténbuúrg-Zelitzet Eisenbahn, geführt wérden, deren Eiſenbahnen ‘von Leobſchüß näch der Landesgrenze in der Ri<tung au Iägerndorf Richtung auf Jägerndorf- und von Gleiwitz Gleiwiß in der_Richtung a_uf der Richtung auf Morgen- Ulellßelſ'Ü-y 31311011 ÜN * tek “ +x" Meuselwitz, Station der Altenburg. roth un und über Antonienh tte nach Schwien ochlowi Antonienhütte na< Schwientöchlowiß und Kattowry, Kattowiß, wie auch zur Beſtreitung der-durch der durch die Ermiterungen Erweiterungen des Unter- 1110811135,“ 61101g611 5011. Monats erfolgen soll. nehmens in dem Oberſchlefiſchcn Bergwerks- und ttenrevier, Oberſchleſiſchen Bergwerks--und Hüttenrevier, durch die Vervollſtändigu " “ ' bSUäSkO * 11 17616116 11761161 g1055616 8166111611611, „110611 1166611 Y der' Breslau=Poſen-Glo auer Ö i tendere | m. welche weder grösseré Erdarbeiten, noch bedeu n der Breslau-Poſen-Glogauer Eiſenbahn . 861 (1611 0111761166666 zünßtlxeu TerrainſekbkltniaZF-Z 9211 6161111161166 41111611-1(6:])1161 6111" 13007000 “11111. | Bei den obwaltenden günstigen Termin erman: x elta redner A E 0000 Thr. (780,000 und dur< die Reguurun der Verbindungsbahn' ow“ dabe von Prioritits. Ohle ctiapereindungöbahn, ſowie den Ausbau des Bahnhofes BU “ska" zu Breslau erforderten Bayko en Baukoſten durch Aus- 1016611166 1116611611,151 111611 111 (161' huge; 561768611, forderlich machen, ist man in der Lage gewesen , gabe von rioritäts-Q ligationcn Prioritäts - Obligationen und Stammaktien ZU zu beſchaffen, welchc, letztere welche leßtere den alten Aktionären 1466516661611 61 _ „ „„ . ' 111 ' 11 1"11 6 17616116 3111611611 i ſ zunächſt 3] 11611 zu [116161 111 811011111t5-S136111111-61xü611, Kunstbauten erfordert : ie Mei hnlänge, welche 3% Meilen iren fi E Pa qu ſhaler in Prioritäts-Stamm-Aktien, 520,000 “111112111 8136111111-61111611) 1651265616611, 11765 Thlr. in Stamm-Aktien) festzusetzen, was auf (116 6116 86 11 6 Z , v er ren m . ' icjenigen erren die Meile Bahnlänge, offeriren ſind. i iejenizen Herren Aktionäre, Welche welche dieſer General-Verſammlun || * ' ' ' 8 1111 61116 cler bill|xneu iu ])eunolüau 7 bciWohnen ad | i jekti Bahn eime der billigstem in Deutsehlan : beiwohnen wollen, haben in Gemäßheit „„desYF des f 29 des Stätuts 'hgträZß, 111 11111661 3111111116 345.000 11111. 6111511166111, 50 (1655 (116 1110361111116 6 , Statuts beträgt, in runder Summe 345,000 Thlr. ausmacht. so dass die projektirte Da : bis ſ p äte ens ſpäteſtens am 5. 25. Juni 61. cer. im Direktorial-Bureau auf dem Ob chlcſiſchen Oberſchleſiſchen Bahnhofe hierſelbft hierſelb ihre Aktien zur b ßcmpelun _ Ab flempelung . vor- "111. Kretzr'xißben, 0 er ird. zua ſen oder deren am dritten Orte erfolgte Niederlegung glaubhaft nach UWeiſen, nachzuweiſen , zugleich g MUMM M jy b e en,in t?wei en in E Exemplaren u über eben, zu übergeben, von denen das Eine mit dem lichen Dtrek ? ? Direk \ \ ormulare zu den Nummernverzeichniſſen reslau, den 1. Juni 1872. F- “7 ] .“Mx-«x-umjky-J- „ «., „..-„...,. .- &mI-I7,"“w-1 "=“ ..„4 „*.*-1.“qu- WY-“W xu; 217.“- „ «...-' 57 W „ „W W«»*“«“* *..1 «» „, “**::WMM.» - . . “ „. * ** , *" (1 11111; “(161 8611 Key 4 S S A E 52 MRGMPORE A A O 0 mi Es r E E Zee S E I L OOREE “M e Se : ; A ; Me den mit der Bau - (1656115611611; 1111 (in untcr1<riebcnes Gesellschaft für ein unter\riebenes Verzeichniß der Nummern 816 6115111111611ng (165 861165 5661" 861111 151; 1'111' (165 6115Z61701f6116 8611 [(6111161 (1111611 611 Die Ausführung des Baues der Bahn isk für das ausgeworfene Bau - Kapital durch den ermerke der zuſtehenden Stimmenzahl und dem Siegel der König- “ - * "* - “ ' ' & Oomp- abxe-obloneoeu ſert!“ - “ (111 : a E i i «e Comp. abgeschlossemen Vertrag : mun: dit - (1656115611611; 611f 111111611 l'. ["le-auer * Gesellschaſt auf Aktien F. Plessner on der Oberſchleſi chen Ei enbahn verſeLen, zurückgegeben Oberſchleſiſchen Eiſenbahn Perſchem zurü>gegeben wird und als Lexxiümatton Zeguaan zur Theilnahme an -an der Verſammlung dient., 8156111161111-UntsrnsmeUIW: [MUMM , . dient. Eisenbahn- Unternehmungen, Komman önnen in dem genannten Bureau 11 gengnnten Burcau in Empfang genommen werden. xeslebert. [[ ' 11 [] 1111 g (161 511" ]; 111 11 «' > Wokbnr zesiechert. Die bei M 1 längs der. Strecke Meuselwitz - À tenbur g 11611 ärtigsü ]kkatujkobleu “- lmxek- „ , . . .. ' © 9 6 36] 115- 21 nen artigen Braunkohlen =- Lager : : i E i cke Meuselwitz - Al g 3616 6 g1055 . _ * Vä N S 1185611611?an 11111181121'61' 2611; 65611; 86311111 (165 861165 (161 Ültöubükg-ZLÜJSL' 8156111161111 (1111'011 7-11 (11939111 ZobU-f ' 1611 6 (16111 116utig611 Zbanäpunkw (165 8613116665 WwpräabßuaSYtYITSJFKLIejT-koj; FLY , ' * _ 7 f . 611 gelege Sgro88arü y | a e matte Ta t Zeit Aa Beginn des Baues der Altenbürg- Zeitzer Eisenbahn durch zu diesem Behuf | ren ÁÀ dem heutigen Standpunkte des Bergbaues P E ai ala “0 ſ | Cm m des" des Verwaltungsrathes der Obexſchleftſchen Eiſenbahngeſellſchaſt - , “ . . - - ' , 116731116ka Oberſchleſiſchen Eiſenbahngeſellſchaft. | : i : : aleti : hevölkerten gez. Fran>o * . . . ' ' ' "“'“" “"'“" ""a “1“ 55-111er K"'“§§Z'"T§n'e"1'-T«?J'I$tm.- yoo 4,000,0oo Qeutooru 6.066,600 Bekanntmachun . Franc>. i ils i | | Bahnugeblets und der Seringen very R e manche von 4,000,000 Centnern 6,099,000 Bekanntmachung. Die in unſerer Bekanntmachung vom Adre e Adreſſe der Viehmarkts-Geſellſchaſt Viehmarkts-Geſellſchaft tragen, an die oder deren 1111111611 113011 611111101161186110111611 1111 .161116 11 ZUKUÜÜWS (161 86761116111113 yon .)6111 La „16111 116661116116 51618W WUW- “"W" kohlen nach amtlichen Berichten im Jahre S B kale der Bevölkerung von Jahr zu Jahr bedeutend steigen muss, einen 16. März 61. cer. für dre „nahme die Abnahme der auf d_i eiligen dieſſeitigen Stationen an- Beau fragte Beauſtragte allein wir die Wollen aushändigen können. Oentnor hetkageu [mt 111111 116.1 501“ W!" M _ _ 11 1116 0bg161611 WM 91.91; (1111611 (1611 Centner betragen hat und bei der rapicen : j kohle. obgleich deren Preis durch den langenden, na< nah der Befttmmung Beſtimmung - des Betrte s-Reglements Betrie s-Reglements- von den , | Tragen die urſprünglichen Frachtbriefe eme eine andere "Adreſſe*, - 11 m "7611191" 161.31 561106 17116 (116 11665011711261 8161111 0 : . _ 111 . mefäxlßem Adreſſe; s K hl nverkehr Jetzt schon wird die Meuselwitzer Braunkohle, N L. Emprangern ſelbſt zu entladenden Wagmladungsgüter ÜMW Wagcnladungsgüter feſtgeſeßte Friſt ſo bleibt es den Adreſſaten überlaſſen, nach Einigun nah Einigung mit der umfanxkidlobizn 0 (3 ' Wa 111 1116111 Mbstrztzbüxobsu Quauütübsu 118611 1611235 76er 9" : wxr f an umfangreichen onic G wird. in nicht unbeträchtlichen Quantitäten nach Leipzig verfahren ; wird fortan allgemein auf 6. 6 Stunden fe" geſeßt; fe geſeßt. Den pfangern Viehmarkts-Geſcllſchaft pfängern Viehmarkts-Geſellſchaft die Weiterbeförderun'g Weiterbeförderung und Whändi- 7 1117611611 “1166511011 1381" 601156 116661116116 7611111611611“- * ., . 1( 11111 (161 561.21; (1011 (lomjujl'SUÜSU 8611161861161! 131161111- wnd ushändi- Î weiten Transport per Achse bedeutend vertheuert wird, Konsum der jetzt dort dominirenden Böhmischen Braun- wird eine Erleichtexung Erleichterung dahin Lejvä-hrt, a mti pra aß mit der Entladung dcr der ung der Sendun en Sendungen an dieſe bei der hieſigen (Hüter-Expeditivn * - z 1 861111 171111 516 61161 6115561 6116111 211761161 (1611 0115 . , 1,5 t- (1 5 656116636118115 W 127611111 EiſenbahnWa en m<t Güter-Expedition : ; der Babn wird sie aber ausser allem Zweifel den onsum_ ; téatz des Aschengehalts an Werth Eiſenbahnwagen nicht auch gle > eitigdie bfuhr gleichzeitig die Abfuhr der Güter zu cr- f(Zet be zuführenden ahn, Bahn, an Welche unäch welche zunächſt die Fracht für den 116611 6651611111118 9 , 11; "11" [6101111061611 111111 (116 516 (1111011 17611 861'111861'611 kk02611_ 6 6 folxxen brauch, nach Ausführung R ft völlig gleichkommt und die sie durch weit geringeren Prozentsatz de folges braucht, die Abmrfun decklben Abwerfun derſelben vielmehr auf Lager läßt, 1" 0 Lagerpläße, \o Transport bis Berlin zu bezahlen iſst, u (Zakqugem ,und iſt, U ata Und wer- 1101119, (161 516 611 86121116. 70 18 8 we tſolche kohle, der sie an Heizkraft vollig g weit ſolche auf der betre fen en betreffenden Station vorhan en. vorhanden und ? " .. * ' 11 ' _ „ , .. (1611 gxymbm 611 6111111611611 136116111611 5161116 516 _ „ _ ' | s ° ich l l i L d den erwähnten amtlichen Berichten stellte sic ] [ : den die- Sendungen“ alsdann", die Sendungen alsdann wenn „die' (16 Anfrage dieſem Antrage Seitens der 111367171111, 111 170186 ÜN MUMM"; >35 91.918653 "SIMON! 941180111'31111911- WWU dtsLombel übertrifft, in Folge der Billigkeit des Preises wesentlich O/S en C d ſind, geſchehen kann und La er eld Lagergeld für deren Bcnußunß Luführenden a patahrenben Bahn entſprochen werden kann, mit „der der Verbin- erft mm erſt dann zur Erhebung gelangt, wenn da ut das Gut nicht innerhalb ſc . . " '1'1111.“170 68911 (Us 11'11' 16 81615 1111" \e E 8 Thir., wogegen die billigste Preis für 100 061111161 8661111561161 Nörfslxobls 11611601461ps1$ alot" 111118111112; (1;; :];ITSHTTHT 61.) , I Centner Böhmischer Würfekohle franco Leipzig au L Crans gegn Es l e mos i ungsbahn in der" "gewünſchten der gewünſchten Weiſe befördert Werden. _ (161. 1 EZ, [1111611101116 51611 113011 8615161111119-„(161 861111 werden. der bi 1880 Mittelkoble sich nach Herstellung-der Bahn auf unk 935 “tb " a (kek 7161- mur 9%; Thir, fra der vier an tier kahn xe- der Bahn ge- Stunden n_a< ab elaufctxer Wagmentladungsfrtft nah abgelaufcner Wagenentladungsfriſt abgeholt iſt. 11 An Der Rücktransport dcr Rüktransport der Wollen mit der VerbindungÉbahn kamz, 11665611711261' - 1 , „ . b > 11111; (16111 UQWSU (191- ngsFrgeld dxs zn fete?glagevr;1l§1e ZutuwzrdCautck) Verbindungsbahn kann, Meuselwitzer M1 : / ¡eb des mit dem Namen der beatergels O m Zußunft Fer dal aduf Jm iTcxlxtclßwf cinthalZZnYeitige Verwikegung wlegen arme FQue Iro aud in Zunft au M aus Zei taa, A D Ra es man- am (1 1 6111 (161 111501151611 “' , ' 611110116861116 65 1 enge E Ves auf dar kückotén ; wi aftliche Betrieb des isherige on enn xn _ n ennereroen' a- ener orr un enni m i 1 ennígen pre nd Centner erhoben ; da- einder Borrichtungen nicht möglich iſt, nur anner-o-en Wenn It 6 S ' ge en dann erfolgen; wenn Städte s der : gegen wird Las biSherige tanfmäß e Satandgeld d bisherige tarifmäßige Standgeld (Wagen afm,iethe) I g g > , f g , “xenon , - “* * "1111611 Röuiclleb . . . - - ' afmiethe) è H L B een eg y + ai übrten Kömiglieh C : ; i f 1111 an Dorf 1611111, (116 7011 (161 861111 bsru te Et enba n-Verwaltun reiht, die von der Bahn berü ie Eiſenbahn-Verwaltung Seitens er Ve cnder der Verſender du ' “ 1611661611 861111Z6b16135 , 111 (16111 51611 vor ] tous "Wu„ an den Betrag von 10 S r. pro Ilchſt undZZür i 66 ichneten Bahngebiets, in dem sich Dor 1 rosse Transport- 6 Tagesſtunden ermäßigt Krris Age vere ite angelangenen E jede an efangenen für- jekſc Se?1dung aus uäellcnden Revers v?" der HÜMÜZYZ? “ „xolalooeu “"YÜFESkAUZ110b Skob-UZU-zlnubnkxkehou ItaaU-kok-ketx (16156 „11611 : Sendung que ſtellenden Nevers von der Haftung für E cen oa Süchsisch-Altenburgizschen Staats-Forsten derselben & 6 Tagesftunden ermäßigx. xvmher Tagesſtunden ermäßigt. romberg, den . 30. Mai 187 . 1872. das in den Frachtbrieéen Frachtbricſen angegebene Gewicht entbunden wird. IÜUUÜW" .?1 „ „ > 11 8616111616118 (121, 1,51, Königliche .meon *“ Oſtbahn- Auch ift die 5 erſendung Süchsischen u ù 4 den Bevölkerung (124 pCi. e n O vön Rahmen: andeſ d ita n REECiPr na E i r: Groltzseh mit seiner in Järanwſtacht' und die Ueberſchreibung masaeu MWbeWM ' * ' Grotta“!!- 11111 5611161 111 516111611 8108765510666 2111161111166 6 , - 11 8 (1er 611 starken Progress1o0nen zunehmende reichen B darf an Da nach Ve "mmuna na Beſtimmung des Königlichen Polizei. vo_n Ngch'na men auSgeſchlo en. - » . - „ Wik [WWU "WMW WWW. 11838an611 8106111111011 17011 861161161661161-127661611 1111(1 (16111 umfaoxksw 6111 131 eine PräüdiuYH ZF“)? KI,!) 111 e ?ZUFMÜ aztf dſetät Polizei- von Nachnahmen ausgeſchloſſen. artig, t Wir heben namentlich herver: asSenhaften Produktion von Schuhmacher-Waaren und dem umfangreic D h eime präſidiums de 2 cas rige Me enorts auf deſ 4) [YFU dklzeerleiFrrdMY ÖT?! YYYYÖUZJZÜ dzeYſYeiLhFK "Y? Y; 1111 16121611 Zählnnßs'fkr 191212111111), 263111216111 12176616 (116 boaeowoaeo !ioyleleu- 1161 B;:eulTkkx 9 "ZKF: 111112128151; 6115 A i A a Dein a i 29 M im letzten Zählungs-Tr R fortider Waare, die bedeutenden Ziegeleien bei a 5 dean He L neuen :e Vie e abgehalten werden \o y L iz j ie Versandt an ; a) tg i von Meuselwitzer | f für denſelken: pee Tiſthe D L Star A 9 der von 3 Ta n “Anſpead Mein Vbwoot 1 ir t fen, de L Sue Llädian thi der Hauptbahn verbunden werden sollen, mit ihrem a 6 en wer en 0 . . . . , " 7615611 611 », : „ . . , yon 61188 m 661 “ " LTW wir bereit, die etrva ewün chteüngBeförderuy g der, wn: FY dex reQZlemcntsmäßtgen Ltbeferfrkft xine ?uſMags iſt ZMRFXQLZYQ (161 8661111161111 1761111164911 176111611 5011611, 11111; 111126111 gmrksnzkxx 1„1111656128611161; 10166g5176156 (165 5116115156116 6 r dznſelblezt per sE' “>>? [Z"? >??an Ynd Jrßerung gkl? titplen MTRJ L Abnatzgobiet vorzugsweise das säüchsische V x Les lehen Ver M enbahn ah Vei N frdenins h Ten Tan F L:;tmino kFZLreLNJr'rY eer'Zä-ZYZYJ IGJTZJÜLUUU zbgatg 116611 1-6111218- (116 unblroleben Ulübleu 11111'esml9 3 llen in Vit erer Sri da E Absatz nach Leipzig, die zahlreichen Miihlen bi Pegau, de on eme man demjelben aus per enanzuveenenen *“ 1" “ ' ' m a-lejubküebe (1615611161- (11636116 11111; Eiſenbahn zu verſendenden y 16SS. : i j SA@ dateinbrüche der Zeitzer Gegend mit en na re p. na< reſp. von dem neuen Viehhof mittelft mittelſt der " u können. “ * „ ÜkJZSbikFS 111111 ſojgtzaua (716 (1101125011-611611111113) 1513, (116 xxo reizen Sau | | , t Erzgebirge und Voigtland (via Groitzsch-Altenburg) ist, die zrossartigen San neuen V indungs ahn Verbindungsbahn und des der Viehmarkt „|U <aft "an Viehmarktgeſellſchaft ‘an die 5) ür Für die Beförderung der Wollen zwiſchen- zwiſchen der Verbmdun s- - -- " ' ' ' fÜÜJijLUSZ 61156123611161; 610111161; 171111. . . _ „ , „ ? ' ' 116t611 1116161131, fur "619119 D 1“ MMI am Verbindungs- : «s i ipzig ei fangreiches Absatzgebiet eröffnet wird. ga : ; s ; ichneten Material, für welche in Leipzig ein um «716 501011611 6166156115 (116 ])kvkiſkkk" 1661661 ?. m.:.wom (oma- . .1“66666111".6136616111111611“1.1? .... ...... »»":“1'I'LWFTFFX-QTTT'LTT'ZTÖTZ-m «„...... „,...,........, ... wie solchen einerseits die Diehtigkeit Gijenea Baingg" m Verrat S t | da hate Jad u vao Lex ee P T Ÿ m ael derer ſrbr vinca Kobrfnlſokom ForwememverKor, (fs wolken cnorais As proneigncote 1) Von dieſ:?gBe ördcrzung dieſer Be Eedirurs find ausak1<loffm ausgeſcloſſen die mit der Berlin. MäßYM Berlin- nONgen Säßen 25_S 1. Pro 25 Sgr. pro Achſe UUd ?,war und Pl 15 Sgr. ;,79 ATZ? 1161- Uefölkekuux (>" "“'-"'xebl" “ b !: Stettin er pro Aſ der Bevölkerung (das Bahngeblet zZUhIé zu Stettiner Eiſenbahn Éierſe'lxbſt „bierſelbſt eingehenden und die mit als ebühr “für dre nu m Gebühr für die Benußung des An chlußgeletſes ur Re - “ . <lußgeleciſes für Rech- CAR derſelben zu exportircnden ollen. Wollen. nung der Vtehmarktheſell >af, Viehmarktsgeſellſhaft, 10 Sgr. pro Achſe als Traf- Trak- 2) Die mit den übrigm hierſelbß übrigen Mancls mündenden Eiſenbahnen ein- "“'"“.kofte" tionsfoſten für unſer; unſere Rechnung erhoben. Wenden enden Wollen Werden werden nur mm dann in der vor edqchten vorgedachten Weiſe BU'ÜU- dk" 6- Jum 1872- Berlin, den 6. Juni 1872. dem neuen Vichbof befördert, Wenn dié“ a<tbriefe Viehhof beförderi; wenn die“ a<tbriéfe die Königliche Direktion der Niederſchlexfiſch-Märkiſchen Ciſcübahn. Niederſ<lefiſ<-Märkiſchen Eiſenbahn.