OCR diff 008-9889/135

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/008-9889/0135.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/008-9889/0135.hocr

252 Allgemeine ſo Wie wie für Berathungen und Disßuſfionen Discuſſionen aller Ar- werden fick) ſi die Kammern ſtets zu emem einem bejondern Co- , “, lr !. * (? . . . , . /j„ * _ . MMDIYTr eZArtikel E lten. ‘ G 2 - ° : i A : / ÿ Ae Ae “Arrifel wird für fär einen in-tegrirenden integrirenden und ' l t e r a r * ſ< e A n z e ' I e' _ M' 64 T , Literariſche Anzeige. | N 04 F untrennbaren Theil der conſtitUtionelZZn Yaäred ekalärdt. Beéktxc'FZe Fax:): [Erleichkérung Cu b s b M res i La des Gelingens d er“ räldenc'des ex Práſident des Senats und der» Zar] 0 er «111 - pra tt en * o izeé. der Marſchall der Land- | praftiſhen Polizei. erausgegeben vom Polize ' . , “ „. :!)OoreuéKaLmr-“r hab'eü P-ofizej i ; ‘ | A Mee Pee habe bei perſönlicher Verantwortung rach - perſóniicher Verantwortung. | rath Merker. __ Berlin gr 4. (Preis“ (Preis jedes einzelnen Za B e r [* n , D ') U n e r | a I ; d e n 1 7 k e U M,“ r z 1 82 5“ Z Jah Berlin, Donnerſtag, den 17ten März 1825. Wir durch einenZuſakz-Akkiksj einen Zuſaß- Artikel eine ihrer reglementariſchen M e t e o r ol o g i ſch e B Meteorologiſche Beobachtungen. : ob a Zh t u n z , „. ' ,. Béſtimmung'cM öeren ſchwer? NMUN“? di? Erfahrun_g ' ' - * - * * ' * * ! : Beſtimmungen, beren ſchwere Nachtheile die Erfahrung ; T : | ; | Uns “gezeigt gezeigt hat, modificiren mödificiren ; _ Zu - zu dem „Ende Ende haben W" Barometer! Tberm.|Hygr.] Wmd] Witterunx . , Wir Barometer | Therm. | Hygr.| Wind| Witterung. i d : | , ' . ' I '“r | ; ire und decretireü folgendes: ZUWS Artikel-_ , - „ * ' " '. * decretiren folaendes: Zuſaß Artikel. d ‘ u O, !trüb, E c U l e c S t a î d at s , e 1 t S / c l Î U n * decreZtié Cfdffnunqs- und Schlußfißung | B Erbffiatige? uüd Schlußſißung des Reichstags 14. März U. 28" *L- "4Zo 50" NO,. trub, Schnee. / , o * ſo Márz |A. 28° 7/]—44°‘/]/ 60°- -| -NO. |trüb, Schnee, 7 . | fo wie auch diejangenZ wo“ diejenigen, wo die König!: 'Sat_1kti_on d§r_ Königl. “Sanktion der } 15. März F. 23" 1“ ""Z““ * 58" 'NO- SJZZYMÜ- ' - ' . 7 Geſetzentwürfe promUlgirt wird,“ Mäárz|F. 28° 1‘|—89/ } 68°} NO. {Sonuenblicke, ſtu : i 3 | Geſeßentwürfe promulgirt wird, ſollen feryerhmp '))“ M.28“ 12“ “__-39“ 55" NO."!lJcU, ſta'r'kcr Frou, - * ." ' „Z fernerhin wie M. 28° 13/|—339//| 559 NO. \bell, ſtatker Froh, : +590h z bisher öffentlich dffeurtlich ſein Und dabéi dte gejvöhtrlccl)ßtx__zseer- - “ Z lichkeiten" und dabei die gewöhnlichen Feter- : lichkeiten ſtatt finden. Für dre die Wahl der Kommnſtonen Kominiſſionen Redacteur Jol) 4 ".s- üb*r de 'n J oh Ï atio: úber deſſen Ausführung zu wachen. * ggengſ'es“ wathen. : ganges 4 Thie.'Péeuß. Thl. Preuß. Cour. zu welchem derſelbe durch L_ Gcſgſxben ? : S iA zu Czarskoe-Scto den 3“? Febk- 1825- Komgl. Poſtamter Czarsfoe-Seld dén 1x Febr. 1825, Königl. Poſtämter und Buchhandlungen von der “der Mauty | ; gez. Alexan l: er. s gans eln Ma .. _ _ , * _gez. A [ exa n ? e r. 21 o * D_ſchenZ Yuchhandlung inderlin andina in Berlin zu beziehen iſt.) - X _ E _> ſ l H i É, and f Türkei. Där Spektateur orke-nka von) „. . QM“ tcſe e1t<rlft hkk Hie gunütgcn“ErWartungen „nicht * "9; " ' “ ' . Der Spefktateur ortentai vom ‘1. Zan. teſe Zeitſchrift hat die günſtigen Erwartungen nicht É, T1 f ¿ das nt] ädigungsge eß Entſchädigungsgeſeß wurde ein von Hrn. Clauſel ſchreibt" aus'Scio ſchreibt aus Scio vom 15. Jan.: „Rach dtr-«tten Be: ¿¿Nach direkten Bé- täuſcht welche dee Ankundtgung die Ankündigung derſelben erwarten ließ. ' W Am t ll > e R f li < c N a > r t > < fl < ten v. Couſſergues vorqeſchlaqenes Amcndement, vorgeſhlagenes Amendement, wonach „ . . . . - - i : n O ; * bémcrkcn dal bemerken aus dem Inhaltsverzeichniße JInhaltsverzeichniße des LU" Iahrgan . d" C' "cl)äd' ' [[ “cl "250 2ten Jahrgang i die Entſchädigte [cl icht 250 R [“ „>er L richten aus Napol; dt Romama Napoli di Romania vom 9. d. war dajelbſt . _ l» "U “I?.“?- W? €)? m )x daſelbſt : i le Sntſchädigten, weiche nicht Fr. Mk? Rente zu erha- K r 9 U * f d “'s erhal: K-or-::6 8:4/0:::d00:8: T a I e s' _ ag. 6,7 ten habcn, drew haben, dieſe Summe tmc mit einemmal und nicht in die Seuche in einen wahren Typhus ausgeartee, Und FUZYUTEIHWWNUZYDÜ Mannigfaltigkeit:der verhandelten * _, „ ' , „ -. -* . gen an e erge . & „ . „* , 0 , ausgeortet , und E DE Mannigfaltigkeit -der verhandelten ( i E L: A ed Ave genſtände ergtebt. à ci T A a ; , . : dre [ d'r 5 die 1 der Kranken wuchs raglnh- Man täalich. Mañ verdankt - . - - . - . . . . fünf auſ emandexefolgxnden „zahrxn ethaltm ſollen mat : : ; dieſeZYeißek der EmpörUng ; : : i ; : Z fünf auf einanderFolgenden Jahren erhalt:n ſollen, mit j E A der Empörung dèr Griechen, und dem da- fah“rDe:1e'AZlT§38Z5),«,1?l:'rEFlfekaxttlutjée's:?beextkchizetſlitccibzettsrt??? SemelYTaUſkäc ¿4 D ID e E L NLRS Ns gar peTiGaEnA Es eie der ?ömg habenQdet11_Supermtet'n Ds orge Superinten- der Zaſcimmung _Jes Zuſtimmung ‘des Miniſters genehmigt. Der ,ganze .* ." b.“ üé) ten Mangel“ die LokaTiräc l)ac“uur * ' 5 - . 9' . „ _ „ ; uten Pe m a." n ganze J orbeigeführten Mangel; die Lokalität hat ‘nur wf f S) NYAEs enten Pelkmann und etxow zy I)er m Lettow zu Berlin den rothv" 5te rothen f 5e Artikel wnrd'e wurde hierauf angenommen. Dagrgen Dagegen er- dur< h»r x_tgef r c : dur<h herbeigefüßr ( , „. . tretbendeGauner unthebeSgeſelljchaften,G< dlerzOrden ' s „ftreibendeGauner undDiebesgeſellſchaften;SchWdler: Orden dritter Claſſe ZU zu verleihen geruhet * . . . * ' T “[ j ¿ 2 t eri Theil daran. General Co'ococront Colocotroni befand ſl< ' ' d B t ' “x ' - ' fich ir pes Betrügereien: die S “ - . . ' 1“?ng [V'IWÖU' VWMM E : i : regte folgender Vorſchlag des Herrn Pavy großes Ge- zwtſcheu Ges- zwiſchen Argos und Korinth v ) z - .ketntgung tn Berlin, u er as andern ver\chanzt. Neinigung in Berlin; úber das Wandern der Han ekonde-Lt'eutenancs *im fonde -Lieatenants im erſten Lal1dtv2hr-Regin1encc QtZtttu'ng erkläreyn, er ſei ]durch die geqengjvärtige Ent: b i r'.a1a “tand Landwehr - Regimente Nit * att: t fel t D Matfapketigt Ente bei. Tricala ſtand, ſcheint "er ſach ‘er ſich Napoli gſenäber-c zu werkSgeſellen- übjek-dqs Zunftweſen_ genähert zufſwerksgeſellen; úber-das Zunftweſen u. a. m. be . . . „ . _ hxbectxr.UVert'r1t1tl)l,l< h d i j : « ( R Bécuthil< wird er jedo< ni<ts Encjcizetden- rühren jedoch nihts Entſcheiden- |rühren das aUHememe allgemeine Intereſſe des- Publtkums Publikums und xubhßt'm | en Gerhard Frtedrcch Friedrich Horn 5“ “"M“" ]chädigung beſrtedigt, zu erneuern } ſhádigung befriedigt, und übertrage, ſo viel es nöchig - , men ' bevor er_ durch nöthig : z men, bèvor er dur< die Rückkehr „Jenntmßnahme | Kenntnißnahme von dem Yorgetragenm J| entweder,. Vorgetragenen iſ entweder, als F;? ZFUZZYLÜM ,Paſcha geſandtcn Deputirten“ < unter e ‘pátdi geſandten Deputirten er- GchußthteY Schutmittel gegen BeſäxäptgutIch Beſchädigungen des Ergenxxums, fur Jed fälrc gr e As für Jedi fährt, woran er ſlch zuhalten [)äk- ſich zu ‘halten hat. Es heißt, von der mann ntchng, wichtig, oder es ſmd ſind Anſichten cnth e-t, welcbe'v .« ) , *ß entwi>ke:t, welche u T rf, K wären 16 Schiffe zu WWW." auſge: Modon ange: beſprochene Gegenfiände Gegenſtände näher gufklären. Eme- ſol<e Ero 7 „Flotte aufklären. Eine ſolche Eró g Flotte des Lxetern d n1< Patras "qeſegelt WTK" rung enthexlten Leßbtern Drs Ha Watéas Abſégett;"! Män rung, enthalten ganz beſonders dre die Darſtellungen ukzxr-das W, kommen, über -das Wi s fommen, und 36 a'" Tre “_. . , Öl anpere Uy Ar Ol d -' ."? ; eine f dern unh uber daß Zynftwefxn. In und über das Zunftweſen. Jn den _deSfaUngen desfallſigen Aufſ 4 ſagte ſteh ſich zu Napolt. dl Romama, ms )r, aß c. - zen ſchemt Napoli di Romania ins Ohr, daß cine} ¿n ſcheint der rt<tcge GeſuhjSpuvkt richtige Geſichtspunkt gefunden zu ſeyn, * NW " ...I-.“.xTx-Itxé“ x“;- “*“-' jej, 6 i i V E u tut Aua E ſei, auf den König «alle ſaine alle ſeine Rechte, ſeibſt ſelbſt ſeine Ge- wiffensreoxxtc Ges wiſſensre>&te an die Grundſtücke, Grundſtücfe, um derenthen derenwillèn ihm ' _ . „ | | 4 eine Entſchädigung gegeben worden ſei, u. ſ. f. w. Dieſer Dex btshertge OberlandeIgerechtsxAſſ'eſſor Dieler Der bisherige Oberlandesgerihts - Aſſeſſor Telle- Vorſchlag" | Vorſchlag wurde vekmirtelſk veëmittelſt der vorläufigen Frage be- ann- iſk IUMIUMPCVMMÖNÜUI ann iſt zum. Juſtiz: Commiſſarius bei dem Oberlan- ſeitigr. Obetlan- | ſeitige. Der Art. 6, wodurch dem “Miniſter Miniſter der nöthige gerscbce ¿gerichte zu Naumburg böſkLUk wordyn.“ „ beſtelle worden. f Credit eröffnet erôffuet wird, iſt ohne Widerſpruch angenommen Der Oberlandesg_eri<_ts-Referendarms HSMkikſ) Woröen, und-es “ Oberlandesgerichts- Referendarius Heinrich f ivorden, und es haben hierauſ hierguf die Debatten übe'r über den tanke ranke iſt zum szftiz-Qonztnjſarxius bcixn. Land: unjd zweite]! Juſtiz - Commiſſarius beim. Land - und | zweirén Titel des Geſetzes „Von Geſeßes „„Von der Zulaſſung“ jm. cadtgerichte zur Stadtgerihte zu Ludéngl)au!en-“bsſtsllk/ “ihm Lüdinghauſen. beſtellt, ihm auch dt? die f Entſchädigung, und von der Liquidation ihren Anfan bcrrächc'ckche europäiſch S<iff_smß„<k Vor Anfät berrächtliche europäiſhe Schiſſsmacht vor dem WWI?" dortigen | welchem die große _Frage Frage über de_n den Werth nnd Nichtxvertb d“- und Nichtwerth d Hafen eintreffen eintreſſen werde, um [ür thren Hande) Et:t1<ä“ Gewerbeſtexhett für ihren Handel Eutſ<hä J Gewerbefreiheit zu beurthejlén beurtheilen ſein möchte, und wer" weni digung zu fordern. Die Griechen beſorgen emen einen trau- f Leſer werden dteſe Auffäße dieſe Aufſäße unbefriedigt aus der Hand legen. .- - . ' ' neu # ‘ : » iben an Geld;“ te laben Geidz ſie haben den Noch wird das Publikum in den aktcnmäßigm Darf: raxiö Wm Land; UUd Stadtgertchte áktenmáäßigen- Darſtel draxis beim Land - und Stadtgerichte zu Dülmen ge- genommen. , YZZFUÉLZZSZTNY:;desindezkÜkZU-krjege; dé? ?T'Z-iceZöUig : ; rigen AUII Ai er a1 Bilcgérkeiegs: Ce Biccehita von ltmgen queutendxr f lingen bedeutender Verbrechen eine zwar ernſte aber dar artet där attet worden. , __ Rente 103. 25. -- 103. 40. Ö“ Aegypteß ; Aegypten rüſtet eine Expedition gegen ſte aus„ und, aus, und ſie MM KMS?" M.SWMNLMÜ" HMM“ "Hd ſell"; wancbeA _ ' - . Londotx, „8- März; DF? rge ht anziehende Lectúre finden, n wre manche Au ci London, 8. Márz. Die Bill zur Unterdrückurjg Unterdrückuñg ; waren ungeſchickt ungeſchiét genug, um Mächxe Mächte zu beleidigen, d-ic ſäseAUfkr a;;ſädkkuxxnßklkalxſ PONY“??? “Senſ! **dk- M7 B' b “ nd d die S E Ee E egenſtände, werd s Mes D di M ſck [enen Zi?“ perfaſſungswxdrcger Verein? m Irlancx deſcbebéèneh Zie? verfaſſungswidriger Vereine in Jrland wurde geſtern 2 ' . . ' 0 deren Nachſichrfür jeden Preis M " m“" L'" “ v“.“ * “." feſt “ e"“ & " er é Ee n nd der! Nathſicht' füt jeten Preis} s tr ee e 0E T LFRLE feſthalten. | ei der am 14" “ **?“ „' ' ge )“) , “ cm Oberyame, 14. und 15, d. M. geſchezenen Zl} im Oberhauſe, ohne erhebltchen Widerjpruch erheblichen Widerſpruch zu finden", ., fie l)ä.ten ſükck-UU- UU Wenn _l,.terna<.dte Betträge beſonders finden, 4 ſie hâtten fürchten, un Weun hiernach. die Beiträge beſonders. auch dad* mg daduMing der 3ten Zten Klaſſe 51|er .Kömgl. Klaſſen-Lotcerte 51ſter Königl. Klaſſen-Lotterie fiel zum drittenmale dritreumale verleſen. gewinnen ſOUW-“ _ „ . . ihrem Zweck entſprechsn, ſollen. ; 4 ai ibrem Zweck, entſprechen, daß ſie verſuchen, das Publikum _ -- Dic AUZCMSMS ZSUUUJ 1 — Die Allgemeine Zeitung meldet a"? SMM", dem aus Semlin, | d¿m wahren Geiſt einer angemeſſenen, der gcſellſcbaftljchen ! 24, geſellſchaftlichen Vi 24. Febr. Aus Salonick)i Salonichi traf em, Tatar bet „dcm PW hindung nothwendigm“ uyd 'nü_ßli<21 Polizei-Verwal_tung v ſcba ein Tatär bei dem Pa: } bindung nôthwendigen und ‘nüßlichen Polizei - Verwaltung vi \<a von Belgrad ein. Daß er unterwegs LEM? HM; txauter zu macbcn, [md vtelfälttgcn feine Hin- trauter zu machcn, und vielfältigen Stoff zur Beurtyetlungd déruiſſe Beurtheilung d derniſſe gefunden hat, beweiſt zur Genüge Genúge die Herſtel; diefen; Herſtel- f bieten; ſo werden dteſe Blä:_tcr dieſe Blätter doch ganz „beſonders beſonders den ".“ Krä d Ruhe“ in Servicn. ' ' mzd Local-Bevdrden, wtchttg unkz-unzwetfelhaft fehr nus [UNS er ' * fem. Nur Ruhe in. Servien, , s und Loétal - Behörden, wichtig und - unzweifelhaft ſehr nüß lung der : - k ſein. Nur dér Beamte, welcher uber daſ;, w_as geſchehen" ſ ' - und über das, was geſchehèn i und Úber die Wahre wahre Art, wie es auSgeführt Werden ausgeführt werden muß, f aufgeklärt hat, und derjenige, welcher erkennt, was um ihn r x Hauptgewinn von 6000 Thlr. auf No. 83501; Im Unrerhauſe Unterhauſe erhob ſl< e ern r. ume ſi< geſtern Hr. Hume, d GNM"? Y" „2000 Gewinne zu 20009 Thlr. fielelx flelen_ auf M* No. 71097 ""O und f am vermieden“! verwichenen Freitag nicht mxItvſTſend?mr?> gegxn dT: 902; 3 CWM"? von_ 1290 “U)lr' Ac irt gegen die 1202; 5 Gewinne von 1200 Thir. auf No. 4.1124' vorgeſchlaqene 41124. | yorgeïchlagene Vermehrung der Armee, die er, cr, nach der '27“ und 5271, und’ 771273 4 Eewmne Gewinne zu 800. TW." ““' No" Bemerkung 800 Thlr. auf No. | Hemerkung des Courier, mit aller der Zuverſ<t, Zuverſicht, welche 1095- 52541- 78756 1096. 52541. 78750 und 85481 ;, S 5 SWM"? BU 40? theoretiſche Anmaßnng Gewinne zu 400 | theoretiſhe Anmaßung im Widerſpruch mit practiſchen hlrxau'f hlr. auf No. 1486755717“ 57564“ 14867. 35717. 57564. 60140 und 77577' Kenntniffen 77577 3 | Kenntniſſen zu zeigen vfiegt, pflegt, tadelte und für unnöthig ' SWM"? 5" » Gewinne zu 150 Thlr."a11f Thlr. auf No. 6073“ 10667" 15673“ erklärte. 60753. 10667. 15075- | erflárte. Er wollte die “Militairmacbr Militairmacht auf den Stand '457- 31541- 35160- 37409- 47408- 58975 U“ 65954“ * von D457. 1541. 3Ó160. 37439. 47408. 56975 U. 05954. | yon 1792, wo etwa 50,000 ?Nann Main Truppen gehalten' ' K ö n ; g [ i > e gehalten “&ônigliche S < a u ſ p i e l t. _ vxrgchet, wird-inpolizeüicher <hauſpiele. vosgehet, wird- ín polizeilicher Beziehung etwas tüchtiges l'ei leij Die Ziehung der 4ce31 Klacxſe dieſer_ Lotce'rie áten Klaſſe dieſer Lotterie iſt cmſ auf worden, reducjrt reducirt oder dieſem Stande wenigſtens mög- _ . , knnen. - *- - - - - ä - - n 18" 19" ""O 20" mödg- #7 Pren 7 ¿A Q r Ait gu 2 „Men 18. 19. und 20. April d' «'5' feſtgejekzt. * d. J. feſtgeſeßt. lichſt nahe gebra<t gebraht wiſſen. In Jun Bezug auf das Aus- thcw„,16.März. „Jm Schauſptell)auſe.,_an EMU?“ UW MU" hauptſächlcch bt,“!!!„dle Beltx Mittw., 16. März. Jm Schauſpielhauſe. Zum Erſten: Und hierin hauptſächlich biefen die Beitr ge „exncxx ret Berlm, einen rei Berlin, den 16. März 182.“- . 1825. i land bedürfe es, bei den allgemeinen friedlichen Ver- male: Iſidor Jſidor und Olga, Trauerſpiel m in 5 Abchen dSktZoF! IZZZZHTLNZYY FlFÉchtcéwkßxJ :::;d ZYLIZZUXp Abrthei- Po dex Beleyrung Mk C «V p H om: M Königlich Preußiſche „General ; Lotterie; hältniſſe", keiner General - Lotterie- | gältniſſen, feiner ſo großen Truppenmacbr, Truppenmache, für Irland . tungen“, Jrland lungén, von E. Raupacl). _ „ „ . der<.lzb,e“ Raupach, éÀ ; ; dur iü Bekanntmachung zin“, GWÜUIMFWZWUZ > Derektson. t Gemeingut - Ua (ol Direktion, ebenfalls nicht; ja die bloßen Rückſicht": Rückſichten auf dieſes Z DMUNÜÜ 17“ Jm Scha-uypxelhauſeox Dle-bUdelJ Dieſe, n Doónknerſt. 17. Im Schauſpielhauſe : Dig beiden Dieſe. Blätter bieten eine eíne Gelegenheit dar, um gleichzeitig ** LMV WÜkUU ih" lt Land würden ihn vermögen ſ< ſh dem Vorſchlage zu ? h Sergeanten, SchuſVZsU" 3 AURO“, MFIMFZ Schauſpiel in Î Avtheil,, Gi ren und -und lernen zu können. -. * “ _ , ' „ widerſeßen; können, F SS j E, J widerſeßen ; denn ſo lange die “Miniſter Miniſter dort eine große nach “dem- nah ‘dem- Franz. des Uubtgny, Aubignuy, von Tl). HM. eMaU ' Th. Hell. Hierauſ: Wir dürfen hiernach hiernah wohl die Beiträge dem gele “- gebildtl! Abgereiſt. Der König!. Großbkkkkamſckw Kabt- Militairmachr Königl, Großbrittaniſche Kabi- | Milirairmachr zu ihrer Dispoſttion Dispoſition hätten, dächten fie Strudelköpfchen, LUÜM- “1 ſie Strudelktöpſchen, Luſtſp, in 1 Aufs? "“> CUMW- Aufz., nah Eticnne,/ | Publikum als ein reichhaltiges Unterhaltungsblatt *empfexbl empfehl von Th. Hell. , __ Hell, ¿ Y die Beamtengbcr “darauf Beamten aber darauf aufmerkſam machen, daß daß: es 112 Freir. 18. ihn Freit., 18, Im Opernhauſe: Ax.ur, KÖTUI vo_u nicbt unlieb, fem wrrd, wenn ſte. dcn höpern Zrté ſch-onxfr ' Ormus , ,Oper König von ] uicht unlieb. ſein wird, wenu ſie den: höhern Orts ſchon frü Ormus-, Oper in 4 Abtheiluugen, Abtheilungen, mit Tanz. Munk Ü Tanz, Muſik ergangenen Ammpfeylungen Anempfehlungen gemäß, dieſe «5971| >er *. Schrift ihren. V von Salieri Mrſammlungen betfügen. “*COUÜU' Pietro d? Sáälieri <herſammlungen beifügen, tts: Courier Pierro de Simme, "“> Neapel. mchx nah Neapel, nicht an andere Mittel, dieſem unglücklichen uünglülihen Lande ' i Ruhe zu geben. Nur aus Rückficbren Rückſichten auf die Kolo- "teen, nieen , behaupte man, man , ſei die Truppenvermehrung m er- | forderlich. ZEerrage daqdegen, WZ J Adi ge a e dieſe Notſhnäendi . - keit ſei?“ 11 „„ndien m _qe die omvagnie el *r 11. Ikltungs L Ce é , feit ſei? - N a<rl<tem ſac!) ſorqen. Auſ In ÄAndien möge die Compaguíie ſel ür I, Zeitungs -N achrichten. ſih ſorgen. Auf anderen Punkten ſeien ſchon ſkthr ſ<oa "i / Streitkräfte als nöthiq, nöthig, ſo “Uſ auf den ioniſck)“: Inſeln; joniſchen Jnſeln ; Gedruckt b“ Feiſter. - * . bei Feiſter, ' j A u s [ a n d. usland. denn ſo groß auch früher die Unzufriedenheit mit dem - damaligen Gouverneur geweſen ſein möge, ſo bedürfe Paris, 10. März. Márz. Bei den am 8. in der De: es De’ fes doch jetzt jeßt nicht der dort befindlichen Truppcnmenge; utircen - Truppenmenge; utirten- Kammer fortgeſekzren fortgeſeßten Verhandlungen über | beſonders aber Gibraitar Gibraltar brauche, bei ſeiner natürlichen * *“: . -*-'“ , . ; o, 1 =» ' ** * *! - .* „ '. , . ,. , * . 2- - _ . .,. _ ; . _ > _ _ :'“*;„*-:-«IÉ FKFÜZÉLFÜJYÖÜ *,:é-«Éxzé &» xx „FMM, „;(-. '... -,„P . .. . “..-..““! „» „>;- & “*“-“xi U ,x“! .. ; "*SBU'Ö' „' ** - . ;,“ 4.» "* J.: - * ' : *- . e Pl rof ui i Si Bi A d f Ad px f t s F ist 2M E E E D IEID s D y ä Aa Pa f G E G E E s No E 8 l o R E T A ea T M E T T l Ne gr is Mg