OCR diff 008-9889/543

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/008-9889/0543.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/008-9889/0543.hocr

„„sz „«*:. «: „„, «. ; „*** „-,_.*;.*'*, **, “LWK1-ÉÜUY-jj .kv-É. *- «**- __ , -, :- „.'-IN! “**;- ._- ,?“ki-“F. MÜ? L220 1 A R E D n CE C L Ne (s E E C E F j iat »_* Ley E E E S EGN Ute trn Cd E A E O E ai L ed E O ;P :? L* i ui E (ab a s F tigkeit „ſein. ſein. Ew. Maj. haben uns geſagt, es gewähre'pgenwértis gewähre j genwärtig in den dLUtſOen deutſchen Staaten um. um die Uebertxahme „Ihnen inniZe Uebernahm Ihnen innige Freude, den Thron der Niederlande mehr der Gasbeleuchtung: Dre Kontmenral-Gas;Gcſelljxhaſt, Die Kontinental- Gas - Geſellſchaft, Liebe und dem Vsrétraum Vertrauen unſrer | welche von dem General Congreve dirigirc ward, dirigirt wird, und übe: üby und mehr von vou der Mirdéxrger Mirbürger umringt zu ſehen und die'Generalftaacen freaen ſtel), dteſe väterlichen ‘ſehen ‘und die Generalſtaaten freuen ſi, dieſe várerlihen Worte zu Wiederholen. wiederholen. Auszug aus den Berichten des- zuſcandes des zuſtandes in den Provinzen während des leucycung einzufüyrcngedenkr. |leuchtung einzuführen gedenkt. Die erſtere hat mit meh Monats September. , . Pocken in | Pocten iù Marienwerder, uud Warccmberg j und Wüärtemberg theils ſchon {hon Kontrakte abgeſchloffen ZU abgeſchlo ſſ! In Preußen waren die ſonſt yerrzchce yerrichte keine bedeutende Krauxhei Jm“ Großherzogtlpxm Poſen gleichxails, jedoch Krantkhei Im Großherzogthum Pojen gleichjalls , jedo<h nur im Znowraclae wsr Krexſe, Snowraciae wer Kreiſe, ausgebrochen. Zn Schleſien In Schlélien waren die Pocken in den Städten geletcer, f gelettet „- und in einem andern Lande „cin Privileginm ' ??erderger, Glatzer, M&llr- [ür zwölf Jahxe exhalten, ein Privilegiuf | Ferberger,- Glaßer, Milit- | jür zwdlf Jahre erhalten, um daſelbſt,- dajelbſt, in Verbindun Verbindun! zer, L:;bbenſchén, N;:ßer Lubbeuſchen, Necißer und Neutkäocer Neujtädter Kreis even- mic mlänoqcyrn Kapitaliſten, die BELEUÖTUUZ mic z Breslaa umd Reiß, im Pkt'm *." “1043 cin Kapstal eden- f mit 1nländtchen ‘Kapitaliſten, die Beleuchtung mit Breslau und Neiß, tin Mün A 1048 ein Kapital’ von 24 MQionen Millionen Gulden “verfügt, verfügt, und dj Internacional;Geſellſchaft, JInternational. Gejellſchaft , welche mit geringeren Fond ausgcſtaccec, Fou ausgeſtattet, die Geldmittel der deutſ<en KapkkaUſk" der- deutſchen Kapitaiiſte Geſundheits- in Anſpruch fin Anjpruch nimmt, und mit deren Hülfe dxe Gast»:z * die Gasb,ffF reren Städten in den Niederlanden, Preußen, Bade : c in der Provinz. cheats Unteryandlungen angeknüpft. | cheils Unterhandlungen angefuüpft. Die letztere dagegx leßtere dagegy war dieſes diejes Uebel yar, | yat, nachdem ſte ſie in Würtcmberg, Würtemberg, Baden, Frankſu :: Frankfu c und Msgtlno- Mogilño- | und andern Städten andecn Stádten vergebliche Anträge gemacht, if Ungarn mit emigen einigen Gemeinden U::reryandlungen Us)? Allgemeine reußiſchc Staats -Zcitung. 26.3. Unterhandlungen ejyf Ali gEMeih e jreußiſhe Staats-Zeitung. 203. Berlin, Donnerſtag, falls; falls ; jedoch in aU-xn allen drei Provinzen em im Abnehmen, !o kammeugepkeßcem tragbaren: ſo | jammengepreßtem tragbarem Gas einführen zu dürf: Da]; dürfuf daz man gewiß iſt, R wcrden. UanMcende J werden. Unbedeutende Kr stu:-dh ::k-Zuſtand Gejuodh te-Zuſtand in dcr Pxovinz der Provinz gut. In Jg den Marken herrſchte in den K;:xdcrn daI S<arla<fi<vew Kindern das Scharlachficber, was dösgrtig wuerde. konccahtretx, bösartig wucde. | kontrahiren , welchen 7lt1t__rägez1 maxxx dsr: Anträgen man den Vorzug geb_ geb und Zingermnnde 101], [o durfte es Angermünde | joll, jo dürfte “es dem öffentlichen „„;nccr-cſſ»: angemen WM:) öffentlihen Jntereſſ- angemeſſk Auch in der Gegcnd von Schwede Gegend von: Schwedt nahm es einen glei<)et1CharakZer_at1. markiſcMn gleichen Charakter an. martiſ<hen zeigten ſch) ſich die naturnahen bexonders natürlichen bejonders in der ScaT-r Prenzlow. Zn Stadt Prenzliow. In Pommern dauerte »st A:1clamſ<en das S Anclamſchen und Randowycheu Kretße JU Stralſund Randow|chen Kreiſe Jun Stcralſund nahm es etneu böſen Charakter, bej'on: Namen, Well ſte geMeiuſcbafcljct) etnen bôjen Charafter, bejon: | Nameu, weil ſie gemeinſcaftli<h mit QM iuländiſax den ¿iuläudiſà ders bei Kindern an. Die “herrſl; Nordweſrwinde “herr]< Nordwejiwinde führten ſpäterhm ber raerliſMn Uxbeln ſpäterhin bei tarxhaliſhen Ucbeln einen en „„In Ju Sachſen waren ke ausZeVrockxexx. _ _ Zn fe ausgebrochen. , Jn Weſtphalen herrſchten, aux. auß gen Séwrlacdfi lenken Kra:»-€hcicen. Jm Scharlach ſi teten Kra!:theiten. Im Großherzogt : der D*.xrggrmejſcekci MÜKZenp, KMS Krankßcic ausgedroMcn, dte ne-ach Burgermeiſterei ‘Mülheim , Kreis Krankheit ausgebrochen , die nah d Aerzte ihren Uxſprungxm Urſpruny in der fruhxr'en Hex»: früheren Hitze haben ſoll und ubexdtes überdies alle :)iu Au dient. C5 ſmd an demelben Es ſtad ‘an derjelben zu Du Hauſe 3 Geſchwiſkcr Geſchwiſter von 15, 21 und 15 „*P1 Ud in I)?Ü!*»)eim W: Mülheim ein K ren geßokbén. Der geſtorbdèn, Der. Typhus zu OWT Cucht in »Mehr-Zn ſcheitu Mehren cheint ec jedoch den arzc get: noa) nicixc rzt gen noch nicht ganz wetci)»:n_ weren zu wollcn wollen der eine Perſon OWM bcſallcn rſt. Kreés Wéxrliä), har ſmt) einc J“ksrvenkrankyc__ic geäusskl/ DcucxM-and gebraxtU, tm _Gegenchil ſehr vie-l | davon ‘befallen iſt. Kreis Wirilich, hat ſich eine Nervenkrankheit geäußert, Deut)\czland gebracht, im Gegenth.il jehr viel U Perſonen geworöen jan. Ukb'il- Oeucmyland nach geworden jind, Uebri: | Deucſchland nah England gezogen wrrd, dsun dae sale!: ei1tzÜUOlk<sk_ALk- WILKE)“ cernatwual.Geſell“,<afc lteferc ſcart Oes Geldes, Ma] “KMU gezegez wird, denn die eiten entzündlicher A:t, welche } cernational. Geſellichaft liefert ſtatt des Geldes , Ma} Wechſel der WlttkrUUg Witterung herbei ſüyrce, kame 'nen Uno Favrrkare, führte, feine nen und Fabrikatez die in England, und zwar größt dckcquxcr dcrcixs drsi dereu Opfer bereits drei gens jmd ſud außer Krankl) Oer ſchmlLe Kranfh der ſ<hnelle W weitern Kraxkaenen ausgedro<en. Krankheiten ausgebrochen. Die Allgemeine Zeitnng giabt folgenden Zeitung giebt folgénden intereſſan- ten Accikel räder Gasveleuchuug. Sexrdem meyccre chelljä), Arrifel über Gasbbeleuchtung. Seirdem mehrere Gezellicha ſten ſick) erbocsn ſich erboren haben, die Gasdelc ' “wren, Gasbele i ihren , iſt dicſe 111":lzl1<e€'rfindung aucl) »"ewmn dieſe nüßliche Erfindung auch | Gewtnn nehmen ließen, oer liéßen,- der aus der Verarbeitupg Verarbeitung de * ÖffeUlLWheU Aufmetk- ]cher Landesprooukcs ; dentlichen Aufmerk: } cher Landesprodutcre - (des Oexs nnd Oels und der Scetnkohl Kontment cmznxn * Steinkohli Kontinent einzuill Î in DsucſcHL-MD Deutſchlaud ein ngenand Gegeuſtand der ſamkcic ZLWN'QCU. _ ſamkeit geivorèeh. è eine um ſo günſcigcre 'A'-qua tinenmUändcrn und Namen:. ß«:n Kapitaxien, dieCmgLand bxſ!_k§t, U Z("Ündmxg Weit u:;qaffxnder Achaicen “Jen driwaendcrcn jo günſtigere Auſúia tinentalländern und nament: gen Kapitalien, die England beſii, u gründung weit umfaſſender Anttalten zen dringenderen Bedürfniſſen ansercr dexxftriechige, . “ .. " nichr anLerer FInduſtrieziveige, and n i niche entzogen Werden kön; nnch ms, oder. shne NaMysiL für lxiztere, _ _ mm. -- Zwei etxgliſye Geſe01>)ajcen werden kôn- mich nie,‘ oder che Nachtheil ſür leßtere, mt nen — Zioei engliſhe Geſell]cha[ten daß ſte ni<c ſie nichr weiter um ſci) ſich greifen „Da dieſer | Da diejer Gegenſtand allgemein wichtig und von groß ankhciccn abgerechnet, antheiten abgerehnet, war der Bedeutung iſt, und man an Mehreren und'man ‘an mehreren Orten noch n czündlichen Znſt'ano noch) uy cezündlichen Zuſtanv herbei. drci Varrel ode; Loks) wenizſccns dte } drei Viertel oder doch wenizſtens die Hälfte ihrer ?( A ine erheblichen Krankheiceu tien Krankheiten f cien an etuyecmtjche Kapitalaſten ‘eiuheimiſhe Kapitaliſten anzubringen. Sieb zizek Sie b ber in dem Kretſe Brakel, Kreiſe Bräkel, keine bedeu- ßxgmal klemern } 1gmal kleinern Raum zuſammen gcpreſir wird. V“ gepreſtt wird, V hum Niederrhein iſt in 1212", inf eyn, da die Geſellkckafc Geſellichaft ſie tächl) mit Das "gefällt nabs und tägiich mir Gas gefüllt nabe uud ein W?K'OÜMU von Mädchen vou 15 „Jah mus, Die um ſo vedeuccnder ſcyn dürften, Jah | map, die'um jo bedeutender ſryn dürſten , da der Arbe: arten Arbei atten engliſcher Kapitali- preſſwnspmnpen xc.) f preſſionspumpen 2c.) abkaufen, die wm: b:s[)er nicht wir bisher nit Die Attcräge dieſer VSkSMC mußcen Ancrágé diejer Vereine mußten erwachſen dürfte. *,)me fjxxdcn, hme finden, da in TeuKon- 'écſ) tnDexxUé-Zland j-zne den Kon lich tn Deurſciland jene gro- _ cylüfftg { lúſſig zu ſxyu ſ<einr,_«mit wcl<er ſeyn ſcheint, mit welcher Lon bei::n Geſc beiden Geſu Frankfurt unter ſcyancn | ſchaſtea man, wegen Einführung der Gasbe!eu<run In Gasbeleuchtun Ju dem Ufer Uker | ſeyn, dio die Zwecke, Welck)?“ veide welche beide Geſellſchaften ſic!) voc Mcnſchenpocken, ſetzt ſich vor Menſcheapocken, | jetzt haben, ſo wie auch die' ihnen auch’ die ihnea zu Gebot ſtehend Mute! Gedot ſtehen Mattel zu prüfen, prúfea, und zu umerſuchcn, w:-l<e unterſuchen, welche von b charlachfieber h charla<fieber im | den den deue1<en deutjhen Städten die rchſt-sn Vortheil: reellſten Vortheile da immer noch forc- Necet. -- forr. l'oieter. — Die Internacional:Geſellſchaft Jnternational: Geſellſchaft führt dieſ Lde't'. dieſe l ußet. enden Oſk- UU'U Kaptralxſren dcr reſpektivcn Kontinenral Oſt- und | Kapitaliſten der reſpektiven Kontinental Länder die Sa Ga den yäUflgen ka- veleucytung einzufüyren hâáufigen fa- | veleuchtung einzufügren Willens iſt; ſte ſucOt Übora . avſtcyngc ſie ſucht Úberd “ f abſichrigt ferner di," Gasbeteuchtung mitcekſc tcagbar di? Gavbeleuchtung mittelſt tragbar er einem bösartc; bôsarti- | Lampen einzusüyrcn, 'm einzu{ühren, in welchen das Gas m eincn *.ccjen Gaslampeu muß in einen drF tejeu Gaslampen muß: eine große Anzahl vorhau Berninſkcl vorhau? Bernkaſtel , eme «uc öffeucxiäwn etné | alle deutlichen und *PkaülyÜUſek xchickc, Privathäuſer |<i>t, und jeden M Dr ONcinung Mit er Meéiuung der f gen durch frtſct) vurch frij< gefüllte erſetzen läßt. Ach znr “2015|" UUßÖWWEUTUÉ-MU erjeßen lápt. Alle zur Ausf außerordentlichen | rung Onder diejer Beleuchtung nothwendtgeu »))2a1clzmcn, ]:.äm nothwendigen Maſchinen, Fámi Amtliche Nachrichten. Kronik des Tages. _ K r-o:n i-k d e: s8:.-Tage! s Des Königs INajeſtät Majeſtät haben den Geheimen Finanz- hxrztd *Provmzml-SteuertDirechr h und Provinzial, Steuer- Dikeftor v. Biegeleben Munſter Münſter zum Gehesmen Oderfinanzrath Geheimen Obérfinänzrath zu ernennen Seine Majoſkäc Majeſtät der König haben den bisherigen eiten Di_rckcor Direftor des Stadcaerlchts Stadtgerichts zu Breslau, lankenjee, znm lanfenjee, zum erſten Direktor“, Direktor, und den btshorigen erlandesgcri<tsrath Gelpke bisherigen berlandesgetichtsrath Gelpfe zum zweiten Direktor _ s gLnamntzn Ms genannt-n Gerichts allerqnädigſt ernannt. Deine .KdniqliUW Majsſtät allergnädigſt ernannt, Seine Königliche Majeſtät haben den bisherigen m*n1ergertcl)kö-Affeffor ammergerichts- Aſſeſſor Bonſeri zum Zuſtizratt) Juſtizrath, bei 1di2fig9n Stadcqec'ichte 1 hieſigen Stadtaerichte zu ernennen geruher. * Dos Körngs “M*Nſtät geruhet. Des Königs Majeſtät haben dem Käufmann Kaufmann und brchigner brifeigner J. (5.5. (55. C'ulner bierſelbſt G. G. Eulker hierſelbſt den Charakter Commer-zien-Racl) allerqnädigſt beizuxegen Commerzien - Rath allergnädigſt beizulegen und das tent daruber Allerhöchſtſelbſk darüber Allerhöchſtſelbſt zu vollziehen geruhet. ſ'merksamkeit VU" Lia)? Gaslampcn _uny.Kompreffeonöpumpcn {merfjamfeit ver- f liche Gaslampen und / Kompreſſionspumpen ſchickt !?mond f jemond in emem anernartonal-Gejellßhaft einem | Juieruational Geſellſchafce aus England, Englaud/ wofür ſte - 23 Jahren, UUV c:“xrleä) ]"eyc ſle ü 93 Jayren, und f cúrlu< jehc große Summen aus Deutxchland bezieh M Deutjchlaud bezie( en hat angchöik- lohn aufgeydit, | (oyn ſo wie auch der rohe roye Stoff in England viel [tchen Vork»l)2'lm- hô) lichen Vorkchrun- f zu ſtehen kommen als auf dem Komtuenc. Kontineut. Es iſt“ iſt 4 , da kürzllä) kürzlich wie chſcyemliä), daß dmch d:: f „enjcheinlih, “daß duch die Verbindung mit dieſer AM) 0 Auch zu Crocſ", j'elixcyafc, wcnig Croeſ, | ſellichaſt, wenig oder gar kein "engliſches fein engliſches Geld ("Heils nne W cheils mit deutſchem Geld:: angeſchafft Gelde angeſchaſſt werden. D zugolge würceu WU' ncUU'O-ings zujolge würden wir: neuerdings den Engländern, 1! zwar auf eine doppelte Werſe, Weiſe, zinsbar werden; erſte moch werden ; erſte! indem wir ivnen Fadrxkacc (namlich Garlampen, u<cUng ihnen Fabrikate (nemli<h Gaëtlampen, Ks uchcung auf dem ourſrcn; | durſten; zweitens, dadurch, daß wir fie ſie Theil an d Zbry (n Jory Schaden gelitten haben. (Schluß folgt.) Königltche S'cva_uxote_le. Kdödniglthe Scwau)pitiele. nd welche zur Be- OJMtwoü), 0._ November.“ *Im „Operſnhzuxc: „ Erforderlich ſmd, Tor und Qytxwdoxaa,“ Trauerdpxel m Be: Mittwoch, 9, November. Jin Opernhauſe: 8 erforderlich ſind, | dor und Cymodocáa ,‘‘ Trauerſpiel in 5 chlxsk, n Abtheil. , l dem Franzdſtchen, Franzdſiſhen , von Tl). Heu. Hierauſ: “I>": „Dcr Räuberyanpcn'mm:,“ Lum Th. Hell. Hierauf: ¡J „Der: Näuberhauptmann „//- Lui) bewerben ſtet) ge; en ſich ge: [in 1 “Zinſzag, Aufzug nach dem Franzdſxſ., von Franzöſi]. , voy C. Lebrüu. *Gedr'aäét Lebrün, “Gedrucft bei Feißßr [;;-„S Eiſtrsdoxff. RQDQCTCUO 3:35 Zeitungs - Nachrichten. Feiſter und Eiſersdorff. Redacteur Jo) Zeitungs-Nachrichten. Paris, 2. November. Sr. cZNajeſkäc Majeſtát der Kdnia er! Kduig en dem Baron Finor, Präfekten Finot, Präfefren des Departement;- Crx'yze, Departements Creuze, eine Privar-Auöienz ertheilr. Privar- Audienz ertheilt. Außer den 25,000 23,000 Fr. Wklckw darKönig welche der König vor einigem Wen einigen en der Stadc Salitxs geqxbkn [)Kr, haben Stadt Salins gegeben hat, -habeu Seiner aléßäk ajeſtät 60,000 Fr. für verſchiedene Departements auf „Ca'vil-Liſte angxwieſen, Civil-Liſte angewieſen, um unter die Unglücklichcn Unglücklichen theilt zu werden, welche durch die häufigen Feuers- nſr? iſte und dem_ dem Hagelſchlag gelitten haben. dſur d für Diejenigen beſtimmt, welche durch dur<h die Explo- n der Pulvermt'jhlen Pulverwmühlen bei Tours und auf der Ebene 3,000 Fr. - Zweißundert Zweihundert Patente zu Penſionen find ſind neuerdings exzer, eder, und vorzüglich vorzüugli<h an Wittwcn Wittwen und Waiſen ehe- ltgxr liger Militairs, ausgerheilr ausgetheilt worden. ubms, Wclcbcr udois, wel<her 33 Jahr in Indien Jndien als "J)Tiffcotmir Wiſſionair gebracht, hat ſei) einer Pcnfion ſih eincr Penſion zu erfreuen. „tungsxverthe Wkifftonair hdr ans disſen: \tungswerthe Miſſionair h»t aus dieſem großen und chen „L_Wde nurkdte <en Lande nur die Liebe Jr Vcdlkcr der Vdlfer und die genaue | Alle öffentliche ôffentlihe Gebäude werden beleuchtet ſein. Es nntmß rhrer !Strten und WLSL'auckw znrü< gebracht.!wcrden nntniß ihrer Sitten und Gebräuche zurü gebracht. werden zu dieſem Feſte 5000 filberne -ſilberne Medaillen, nach elbſt dre Englander die Englänter geben ihm dies ebxenvoUoZeuguiß. dcm Pkodell ehrenvolle Zeugniß. | dem Modell der 50 Cent. Stücke unter däs Volk das Vokk ver- dDer xKdmg vac duarcl) cht Bcitraq R König hat durc< den Beitrag von 3,000 Fr. k theilt WTTÖSU. WeÉ ONOUYMEUUU, dee; iverden. h E Monunonten, die zu Ehren vom Dnaay.Tr-ouiu vou Dugay, Trouip London, 29. Okt. Oft. - Der folgende Briefbon Brief ‘von Ja- exrg Ladoudal ermchrcc eorg Cadoudal errichtec worden, den „Beweis gc- Beweis ge-| mes Emerſon, Agent des Griechenvereéns Griechenvereins zu London, Auch der Abbé AbLes den 10ten lO0ten November 1825. eben 1825, eben, da ' ??ers értnnértér ſteh ; E a O Ee ſi< ſelbſt der längſt vergangnen _Dtenfte Dienſte Auch Paris iſt von der Gnade des Köné “ vyrgeſxen Köni j vergeſſen worden. Sr. “Maj. Maj. haben 15,000 Fr.g;äl)nrtlécſ; Oer Fr bc der Sorbonne angewieſen, um es in Stipenkéen u verthetlen, Stipendien zu vertheiten, und 250,000 Fr. theils dem Erzbiſchof vxn Parts, «en Paris, theils dem Präfekten Präfekcen des Seine-Departements zugejcxztckc, Seiné- Departements zugeſhi>t, um zur Ausſchmückung von Notre-Dame ?lYHrMBeſreZung vo? Notre- Dame C D AA L Gefangnen, die weqen Schnider; wegen Sculden , Un Uu u me reren angewendet zzu WMF". mehreren ti. A Luder P A andern wohlthätcgen wohlthätizen Zwecken Man ſchreibt aus Perpiqnan Perpignan vom 26, * Daß, 26. : daß, nach emem_ einem Befehl des Kriegsminiſters, FH:??? ?cß'ciben Mopats, vid A *eſſelben Monais, die Reſerve-Dévtfionen, Reſerve - Diviſionen , die ſeit der: Ruckfehr unjrer der Rückkehr unſrer Armee aus Spanien ſch ſi< in Perpignan und Baygnne formirc Harten, Bayonne formirt hatten, vom 1|en 1ſten November an ' aufgelöji ſmd. \ aufgelöſt ſind. An dieſom Taqe dieſem Tage wird auch das Lager vyn *Peryiqnan von Perpignan aufgehoben, das Z., Z., 2., 3., 5. und 31 "Li- men-Jnxantaie Reqimenc kehren 31. Lis niens Jnfante:ie Regiment fehren in ihre Garniſßnen Garniſonen nach Grenoble, Toulon, WTonc-Douvbiu Mont-Douphin und Dijon- ["as-10. Dijon — das 19. leichte, welches welhes in Seu d'UrgsU d’Urgell und Mont- Loms Louis ſtand, nach Avignon zurück. zurúü>. Die Dévefion Diviſion der Oſt-Yyréneen Oſt-Pyreneen bleibt formirt, nur kommen fommen an die Stelle Stells der Ixsgtmenter, Negimenter, welche ſte bilden, Andere. _ ___ Von Bayonne ſchreibt man vom vom: 26. Oktober: Un- ker Oktober : Uns ſer Lager “wird wérd beſtimmt am 1. Nov-émber anfaehoben Doas/x. lecchre Infanterie Reqimenr marſcbirt Novembèr aufgehoben Das 4. leichte Jnfanterie Regiment marſchirt nicht ab. ryxe :>)? es Ihnen bex'i<teté, csxbleibt ab, wie i<? ¿s Jhnen berichtete, cs] bleibt zur Beſaßung de; Qnade-Uc, unh der Citadelle, und das 55. zur BLſaßUUg Beſaßung des Platzes Plakbes zurück Das 92. marjcwrc nach 932. marſ<t1rt na< Navarrens und “Jean-Pied dé Porc“- das, 24“. nach Jean Pied de Port -— das- 24. na<h Nantes. 71 Fééjl/LFrÉéeUUge Rente t I N Reute 99 Fr. 75 C. -- Dretproct. — Dreiproct. Lyon, 30. Okt. Oft. Alles iſt jekzt mit iſ jeßt mit. den Zuberei- tuyget] tungen zu dem Namensteſre Namens-Feſte Sr. Majeſtät des Königs be1ct>äſeigt. beſchäftige. Die feierliche Einweihung der Statue Lud- wigs des 14tcn läten wird ſeinen Glanz noch no< erhöhen. Unter mehreren "Llnordnunqen Anordnungen zu dieſem Feſt, maxbt macht uns ein Journal dieſer Stadt mit folgendem bekannt. befannt. Um ſieben __Ußr Uhr Abends wird die Garniſon der Stadt ein :miirairifcbeö militairifhes Feſt gxben. geben, Das Plateau von Fourviéres Fourvieres wird ein belagertcö belagertes Fort vorſkcllen, vorſtellen, Soldaten werdcn m werden in den Gärtcn Gärten unter dicſém dieſém Plateau zum Sturmlaufen auf_ge|el1c aufgeſtellt ſein, und mehr als 60,000 Flinten-Patronm ch-„Éicßen. Flinten-Patronen verſcdicßken. Man wird von beiden Seiten ZBomben ¡Bomben werfen. Der Berg wird. wird ganz in Feusr erſ<einen, Feuer erſcheinen, das milirairiſcbe Fsſt ſach militairiſhe Feſt ſich mit einem Fenerwerk enOigen. ( Feuerwerk endigen. 1