OCR diff 016-9423/69

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/016-9423/0069.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/016-9423/0069.hocr

. " * ** " “ “"*“-“““ «“ - - --. .. * ** ' ; «z-»--«..„....._«.......-,...m-.«-'-«-.-'«.„.“„.;;1 .:.-.., - - m- .“ dv! ;, „ä, „ , ," ** ***-** „* "F***“! - Ér nt mem. Si G A C S E A C i R: DettR A ia F R P Fi P Ez E [4453] Geueralberſammſung Generalverſammlung der Bergedorfer Gas-Comvaguie Gas-Compaguie am 1. Mai 1899. 1899, 5 Uhr. Uhr, im Hrytel Hotel Stadt Lübeck. Tageöordnujk: „ „ * ' Lübe. Fadreorduds : » 4 o d 1) Verkauf *ſämmtlichet Mixa. an ſämmtlicher Aktien“ ay die Acüeni eſellſchaft „“für Gad- Waffe'r- uud'Electi'icitätSi' nlagxn Actien eſellſhaft für Gas Wafſſer- unv Electricitäts® nlagen in Berlin. 21 Antrcxg 2} Anttraÿ des AufſäÖlSraibs: Auffichtsraths: Gewährung einer Vergutung Vergütung an die Beamten und Arbeiter. Bergedorf. den Bergedorf, dén 14. April 1899. Aptil 1899, Der Vorüaud. Vorftaud. Otto Meyer, Direktor. [4454] Außerordentliche Generalverſammlmtg “cer Generalverſammlung der Bergedorfer Gas Compagnie Compaguie am 1. 1, Mai 1899, 6 Uhr, im Hotel Stadt Lübeck. , Ta esorduuug: Lübe. __Tage®sorduung: Neuwahl 611178 orſjands eines Vorſtands und AuffichtSraibs. Aufſichtsraths. Bergedorf, dm den 14. April 1899, 1899. Der Vorſtand. Vorftand, Otto Meyer, Direktor. [37] „Gkrmania“. Kebensverſ1<rrungs-Actien-GrſellWaß „Germania“, Lebensverſicherungs-Actien-Geſellſchaft zu Zteitin. Dis Hkrrxn Steitin. Die Herren Aktionäre der „Germauia“ „Germania“ Lebens- verfichxruugs- Actieu verſicherungs- Actien - Geſellſchaft zu Stettin- ſowte dre nach § Stettin, ſowie die nah $ 35 der der. Statuten ſtimmbercchtigten Vc1fi<6run0§nebmer w-rden hierdurch ffimmberechtigten Beiſicherung8nehmer werden hierdur< zu dsr der Sonnabend, den 6, deu 6. Mai cr.- „ , cr., e Vormittags 10 Uhr. tm bxfigen Böckenbauſe abzuhaltendkn Uhr, im hieſigen Börjenhauſe abzuhaltenden ordentlichen Generalverſammluug eingeladcn. Tagesordnung Generalverſammlung eingeladen. TageS8orduung : 1) Vorlaße dsr Vorlage der Bilanz, dsr kainn- der Gewinn- und Ver- luſtréchnung luſtreWnung für das Jahr 1898, des Geſchäft?- bsricbte's Gefchäfte- beri<tes der Direktion und dsr der begleitenden Vkuzsxkungxn dss 2181190111111g§r01bs Bertcbt Bemerkungen des Berwaltungéraths Bericht der Nexiſorxn, ſowie Beſchlußfaſſung Reviſoren, fowie Beſchlußfaffung der G7nera1vcr1amm1ung Generalverſawmlung über Gsnebmigung Genehmigung der Btlanz Bilanz und über die dem Verwaltungs- ratbe Und dsr Berwaltungs- rathe und der Direktion zu ertbeilende ertheilende Ent- laſtung. Bsſghluf; dkr GénéraTVLLſammlung [laftung. Beſchluß der Generalverſammlung über die Vor1<läze BVorſ&läge zur GewinnMrtbeiLung. Gewinnvertheilung. Antrag des Verwaltungératbs Verwaltungsraths und der Direktion auf 2160110191010 Bewilligung von ;>. A4 30 000,- 000,— für die Penfionskaffe Penſionskaſſe der Beamten der Bcamtyn d.“,r „Ger- mania“ für 035 Gxſcbäéxsjabr das Geſchäftsjahr 1899. Wahl an zwéi Mijxlikdsrn 088 2161198110698- ratbs MWak[ von zwei Miteliedern des Verwalturgs8- raths auf die: Daus'r die Dauer von fünf Geſchäftsjahren bis zum 31. “1761801116! Dezewber 1904. Wahl Wabl eines SWÜVLrTrLTSkÖ Stellvertreters für die Mitglieder 86-5 V7118011111109181119 1§ des Verwaltungsraths ($ 21 der Statuten). Wahl Von 7110] Récbnunngrkviſoren von fünf Rechnungsreviſoren und drei ST:"UVerrßtsrn 1111 1161811811, unt-r Stellvertretern für dieſeiben, urter welchen zWLi Réviwrkn zwei Reviſoren und (17.9: d-r St-“klvcrtreter xu Stxttin 1811111885e 1110181118160)"th etner der Stellvertreter zu Stettin wohnende ſtimmberechtigte Ver- 11<€rungsn€HU1€1 ]ein mäffxn. (F ficherungsnehmer ſein müſſen. ($ 31 der Statuten.) Dkk chbnungf-Üöicbluß Der NRechnunge-Abſchluß für 1898 11601 liegt vom 22. April cr. ab auf unſerem Bureau in Stettin 11:1.“ AuSHänxigung bsreit. Dic Stimmlcgitimat'wnskarj611 10111611 ¿ur Aushändigung bereit. Die Stimmlegitimationskarten können am 4. und 5. Véai er. 171 56111 Mai cr. in dem Bureau der Geſell- ſchaft. PIra-véplaß ſchaft, Paradeplat Nr. 16, 5171 hier in (Empfang JS- nommxn wsrkkn. Empfang ge- nommen twerden. Für die 2161611715511110 1,11." Tkéilnabme Berechtigung zur Theilnabme an dsr Generalerſawn lum] ſmd 1113135756118 011? der Generalverſammlung find maßgebend die Vorſchriften in § $ 35 dsr ZUTATEN. Stettin, F?]? der Statuten. Stettiu, den 16. März 1899. Der VetWaltuugsratb. Verwaltungsrath. H. F. Haksr. N115A1361. Haker. Rud. Abel. C. erffratb. Greffrath. H. Wäcbtkr. Wächter. C. A. 31812919. Keddig. B. Karkutſcb. Karkutſ<. Hans Haaſe. Haafe. [1808] , gezogen w ITM unſern] Pgrtielquligxti-yetx : Beh N unſeren; Partial-Obligatiouen find in heutiger». Agzlo-[uns na<ſtebende „heutiger. Auslooſung nachſtehende Nummern or en: :;4- “* * ' orden : E S F. L i 39 46 83 109 111 199 264 290 299 309 335 372 378 411 421 466 544 549 566 580 592 11 0111151 693“ 603566463821 [- 111 B kb ſ 0 «b deren Finlöſ Dou olen Juli b bei Bankhauſe G ach i eren , „gn _vom er en u ,er.a : Finlöſunz vom erften Juli cr, ab bei dem ,an aus . 11. P aly's Enkel Bankhauſe G. v. Pachaly’s Eukel in Breslau Breëlau zum Neuinve e,:rfolgi. 'Mit Nenmwerthe erfolgt. * Mit demſelben Taue Tage hört die Verzinſung dieſer diefer Nummern auf. - “ “ N 622 E ae vos Noch nicht uicht iſt bisher zur Einlöſung vorgelegt worden die am am- 1. April 1895 geloofte r. . Breslau. 622. Breslau, den 1. April 1899. Breslauer Actien-Malzfabrik. Otto Gaebel. Weidae'r Jute-Spiunerei 85 (4468) Weidaer Jute-Spinunerei & Weberei in Weida.- Weida. Die Aktionäre der Weikaér Weidaer Jute-Spinnerei & Weberei in Weida werden hiermit zu der am Montag. den 8. Mai'1899, Moutag, ‘den $. Mai 14899, Vormittags 11 Uhr, im Hötel Hôtel zum Goldnen Ring in Weida (Sackxfen-Weimar) (Sachſen-Weimar) anberaumten ordentlichen Generalverſammluug Generalverſammlung eingeladen. „ _ Tagesordnung: 2 Tagesorduung : 1) Bettcht uber Bericht über den Rechnungsabſchluß Rehnungsabſ<luß per 31. Dezember 1898 ſowie fowie Genehmigung 116616111611. 2) Emlaſtung desfelben. B Entlaſtung des Auffichtsratbs Aufſichtsraths und des Vorſtandes. „3 Beta_ütung 3) Vergütung an dxn Yffichtsratb den Aufſichtsrath für das Jahr 1898 in Gemäßbeit Gemäßheit des §21 $ 21 der Séatutep. Dte Aknonare, Statuten. Die Aktionäre, welche tbr Sttmmrecht ihr Stimmrecht in der Generalverſawmlung Generalverſammlung ausüben woÜsn, haben wollen, baben nach § $ 27 der Statuten ibte Jnterm18ſ<eine 1)de ihre Interimsſcheine oder einen ihren Yefiß Beſiß an ſolchen nachweiſenden ſolhen nahweiſenden Hinterlegungs- ſchein der Reichöbauk Reichsbauk oder etner öffentlichen einer öffeutlihen Behörde ſpäteſtens am dritten Wochentage vor dem Verſammlungstage. Verſammlungstage, alſo ſpäteſtens bis „ Donnerstag. ( Donnerêtag, den 4. Mai 1899, Abends 6 Uhr. 1171 Uhr, bei der Geſellſchaftskaffe Geſellſchaftskaſſe in Weida oder , 181 : bei dem Bankbaxzſe Bankhauſe E. F. Blaufuß F-+ Blaufufß in Gera-Reuß Gera-Reuf zu b17.terlegen,'wog<gxn fie eme hinterlegen, wogegen ſie eine Beſcheinigung erhalten, die ihnen als Einlaßkarte in die General- verſammlung d1ent. dient. _ . De_x Geſckoaftsbericht Der Geſchäftsbericht pro 1898 wird vom 2221111111899 22. April 1899 ab im Lokale der Gxſeſlſckpaft G:ſellſaft in Weida zur E1nſ1<t tut Die Einſicht für die Aktionäre bereit liegen. Weida, den 13. April 1899. Weidner Jute-Spiuuerei Weivaer Jute-Spinnerei & Weberei. ' Weberei, Der Aufſichtsratb. Emtl Auffichtsrath. Emil Blaufuß, Votfißender. [4468] Vorſitzender. [4302] Wir 117100611 bringen hiermit zur Kenntniſ; Kenvtniß der Herren Aktionäre der Kurfürſtendamm-Geſellſchaft Kurfürſtendamm-Geſellſchafſt in Liam. Liqu., daß wir in (870111511611 Gemäßheit der §§ $$ 10 und 30 unſerer Statuten einen weiteren Betrag von 1 Million Mark : 121800 — 12’, °, oder 814. ſ 125 pro Aktie zur Ausſchüttung bringen. Wir ſtkllen {tellen den Herren Aktionären dieſe )(7. Rückzahlung _ diefe XV. Rü>zablung vom 1. INai Mai d. Js. ab bei 9.1 der Hauptkaſſe der Deutſchen Deutſhen Bank zu Berlin, Behrenſtr. 8/18. pt.. 8/183, pt., oder be: rer Berlmer Handels-Geſellſ<aſt zu Berlm, Franzöſiſche Straße 42. bei der Berliner Handels -Geſellſhaft zu Berlin, Franzöfiſche Strafie 42, zur Verfügung Zug um 3117] Zug mit der ,Exbebungſnd dis Wjisn 661111 0011126116111, aritbmsiiſch geordneten: Nummewerzmcbniß bsbufs AbſtenOean dsr Rückthlung Erhebung. ſind die Aktien nebſt doppeltem, arithmetiſ< geordnetem Numtrnexrverzeihniß bebufs Abſtemvelung der Rükz1hlung bei einem der genanvten genannten beiden Bankbäuſer gegen Quittxng abzulikſern uno e Wer a: abzuliefern und daſelbſt gkgen Rückgakye dicſer gegen Rückgabe dieſer Quittung nack) na< 3 Tagen wieder in Empfang zu ne men. Formulare nehmen. E is « zu den Nummernvsrze'iebniffen ſt-“ben Eci 1811 3051117111211 Nummernverzeicniſſen ſteben bei den Zakblſtellen zur Vérfügung. Verfügung. ür die am 1. Awil April 1896, 1. Oktober 1896 und 1. Februar 1897 (1119811016116 T.. Zl. angebotene X., XI. und „111. Rückzahlung Von X1II. RüÆzablung von je 123 0,10 124% = .16 125 1110 Æ 129 pro Aktie find ſind die Akttxn Aktien Nr. 2438 bis 2457. 2457, für 018 die am 1. Novembkr November 1897 0119611016116 LU]. Rückzahlung angebotene XIII. Rü@:ablung von 1240/71 : .16 12è°%/% =# 125 1110 pro Aktie die Akiim Aktien Nr. 2438 bis 2457, 3654, 11710 1ür und tür die am 1. Juli 1898 angkbotene ITM. Rückzahlung angebotene X[V. Rüczahlung von 1230/11 : „14 124% = 4 125 pro Aktie: 'die Aktisn Aktie die Aktien Nr. 2135 1118 2438 bis 2457, 5293, 7812 bisher nicht niht präſentiert wordkn. DM worden. Die Inhaber rieſerAftisn crſu<cn dieſer Aktien erſuhen wir hiermit, biermit, wegen Abbebung dcr rückſtändigen F., Kl., )(11.. Ill]. der rückftändigen X., X[I., XIUL., XIIL. und LÜ- Ausſchiittuug XITV. Ausfchüttung und Abſtskalnng dsr Abſtemvelung der Aktien ſwb ſi<h nunmehr nicht an die oben kkzkickpnkten Baukbäaſcr, ]01176111 011611 bezeichneten Bankhäuſfer, ſondern direkt an 11115 1141111. unſcreKaffe 111811611311, Hsrtbaſtraße uns bezw. unſere Kaſſe hierſelbſt, Herthaſtraße 18, 1 Tr., zu wenden. Kolonie Grunenmld. dcn Grunetvald, den 15. Avril April 1899. Dic Liquidatoreu ... Kurfürftendamm-Geſellſchaft. Büttnkr. Sebrcikr. 1)r.S<u1ß. Altenburger Sparbauk. [43541 Bilanz per 31. Dezember 1898. [":-851111. zetjfa. [1310] Erſte Automatſchc Gußſtavlkugklſabrtk . vormals Friedr1< Fiſcher, AxltengcſrUſWft. m Icywcmſurt. „ Bekanntmachung. DM 3961an 5111110115ar 117116176: Géſcüſcbaft wird hierdurch bckannt JF,";LÖSU. 1.11“; 15111 Bckch112ß der außsrorkcntlicben Gknérawerſxmmlvng, welcbe, wie ordmmgHsMäß Vorgeſchrisbcn, am 14.271151] 8. 0. zu Schwcmfart 1101110111“, 1) dix: 3615111107111891189, 8011 32101711 zu (Einst und 016 HSTQOſSYM'g rss (8711911081111?- 0011 014 1250 000 011] .14 416 000, f6r11sr 2) die Erköbung 568 5615596178160 GrUndkayitals um .44 625 000 d111_< *.*-11165856 von 625 11711611 In- h(LbIk-ATÜLU 1361011011611 wu:ke._ Jn Gémäßbeit 076164 Bc'chluffc-Z wsrden die Hékkln Aktior-äre bixrkurcl) aufzeford-xt, binnen einer Friſt von 4 Wochen Don Eintragung des Beſ<1ux168 in “6.18 Ha11xcl§re.iſt€r 568 Handslsasricbts Schweinfurt, 0. i. der 24. Mär:, 7. J., ihre Aktien nebſt Talons und Dividendenſcheinen bsi dem Vorſtand der unterzeichneten Gcſcljſchaſt in Schmeinfurt ciuzureikhcn, „4. VM ]? 3 7105811161178 21111611 19610671 2 116;- niÖT-ét. 91-2 111116 rnit “96111 Vermerk „Gültig in Höhe 9011 .14 1000 1:68 51118) Beſchluß der Ge- ueralverſammlung vom 14. März 1899 herabgeſetzten Grundkapitals“ 5111611611, dem In- babcr zmückg-égx'vsn, untkr Beifügung von neuen Talops und D-vire: 0611056111611. 13. Usberſcbikfzcnrx 21111611 cinks durch 3 nicht theil- baren Aktiknbkfises mérden für Rechnung 1:69 be- treffeudsn Aktionärs öffentlich verkauft, Elc1<1eittg machsn 1811111011111, daß dis peakn 625 thicn 7611 Vorbanxcncn Aktionärén 1161-47 Maß- gabe ibrss Aktienbxfißes Vor der in der außxrcrdent- lichen Gencralvsxſammluxrg beſ<1067nen Zuéammen- legung zum szugx 9.1 11811 011061701671 werden. i Die nxuxn Aftnn 6013811 8121676 NeÖte mit den Wtikn Us herabgeſetzten Grundkaritals und xtsbmsn an der Tikiker-ke vom 1. Mai 1899 ab 111611 Die Z61<nung§ſ<eine zum Bézug ker 11611611 Aktien Werdsn rurcb dcn Vorſtand der untcrferjigten (Heſeu- ſ<af1 auf Anfrage ausgegeben. _ _ Die Einſenrung diéſék _Zkichnunchhctne hat bis zum 20. Avril 8. 0. zu exſolgxn. _ , Ferner fordkrn wir béerdarcb 0116 Glaub1ger der Geſeüſcbaſt auf, ihre Forderungsn bei DLM“ Vorſtands der Erſten Automatiſchén Guſ:ſtadl_ku,;elſabrik _ror- mals Friedncb F1ſ<er, Act. Geſ. tn SÉWemxurt, Zentralbabnbof. ar-zumelden. ' Erſte Automatiſche Gußftahlkugclfabnk vormals Friedr. Fiſober in Schweinfurt- " ***“- “"*_ ! :O *I „16 «6 An Kaffa-Konto „„„„„„„„„ 45 765 55 Per Aktien-KavitabKonto . . . . . 300000;- Hyyotbek-Knviwl-Konto . . . . 483998271 R:]ervxfonds-Konto ...... 30000“- Echten-Konw ........ 1 176 92250 KurE-ReſervL-Konw ...... 50 521;- JnNntarksn-Ksnw ...... 573,46 S1<erbkitéfonds-Konto . . . . 15065475 Lomkark-Kouto ........ 81022 55 Einwaer-Konto ........ 5 515 38328 Sparkaffsnrkréin-Konw . . . . 5216070 Dividend7n-K0nto1897 . . . . 140-- Brutw-Gewinn 48 406 98 ' 614721167? 614726671 Gewinn- und Vcrluſt-Konto. ()roäit. .46 ].] 166 55186 nebst. ' „16 Z.] Per Voxtrag'aus dcm Vorjahre . . 4 283,75 1812 60 „ Effkkrcn-Zinſen-Konw ..... 49630120 1444160 , vaotbéken-Zinſen-Konto 170 27701 48 40698 „ Bombard-Zinſen-Konto . 4822305 [_ , Diskont-Konto ........ 2199193 231213 04 23121304 D16 5111 726 Gsſ<ä51§jabr _1898 (1111 70 „16 Ver Ykkie fkſtgkſcßte Dividende wird 060671 Ein- iiefervng dss *!C15ébvlkn Divik611061110“61716 von heute ab bei unſerer Ha'tptkaffe, Angemeineu Deutſckxeu Credit-Anftalt Lingkc & Co. vier [“a-ar 011856511511. Altenburg. am 12. Avril 1B99. Dcr Auffi<tsrath dex Altenburger Sparbauk. „Hann An Einkgsr-Zinſen-Kcnw ..... „ Zinſkn-Konw, SOarkaffxnmrein . , Ge]<äf!§1111koſtcn-Konw . . . . Brujto-Gcwinn 1 * 21 4“ Eiſengießerei Landau Gebrüder Bau]; A. G. Landau. Pfalz. Soll. Gewinn- und Vcrluſt-Konto vor 31. Dezember 1898. Haben. 1898 .14 1.1 1898 _ „zz. »] Ds]. An Abſ<16€bungen ...... 9265333 Dez. Per Bruttogewinn ...... 60 34588 31. ReſerVefond-Konto . . . . 25541- 31. , GrünkuugÉkoſtsn-Konto . . 12 0001- ! Tamié-mc-Konw ..... 4 90513( „ 10 0/0 Dividende ..... 30 000 - . Vortrag 0. neue Re<n11ng . 1621125 ]_ 60 345]88 60 345188 101178. Liquidatoren x: Kurfürſtendamm-Geſellſchaft. Büttner. Sch.reier. Dr. S<hulß. Alteuburger Sparbaufk. [4354] Bilanz ver per 31. Dezember 1898. kassiſa. 1898 .,47. J.] 1898 .“ ;«1 Dez. An Jmmobilicn-Konto . . . 176000'- De]. Per Aktienkapital-Konto . . 300 000]- 31. Eselrisbs-Jnventar-Konto 63555133 31 . Kreditoren-Konto . . . 5344124 Betriebs-Vorrätbe-Konto 15 795,97 . Gewinn-u.Verluſt-Konto 60 345188 Kaffa-Koſ-to 104294 We<161-Konto . . . . 2108 93 Baukqutboben ..... 14 9607.50 Dekitoreu 92 2:26:45 365 690112 Landau. Pfalz, den 11. April 1899. Der Auffichtsrath. * 365 690112 Act.-Geſ. Fif<er. Ebrngruber. Hermann Menner, VorfiYLnder. Activa. P assiVa. Se j [958] ' 8001616 011011me ULIUÜUOQ Société anonyme des Mines et 170111101108 (10 sino [10 [. ſleillo-Uoulxagne. Iom-n-äouidmo elo!»- Fonderies de zine de la Vieille-Montagne. Soixante-deuxième exercice. 1898. 1743801115180 g606r810 WUUSUS L’Assemblée générale annuelle aura 11811 811 816Z0 aämiuißdracif (18 18. 8001646 Ö-QUgloux ])!"08 (10 UÖZS, 10 werokeilj lieu ay siége administratif de la Société à- Angleur près de Liége, le mercredi 19 "1111 es!: "ui, j ooo konto ot 40-10 is "10760, 130111' 87011" 10 ärojb ä'zk 38815661", U.. U. 195 4051001101108 110170111". jWJJÖäSk avril Ccou- rant, à une heure et demie de relevée, Pour avoir le droit d’y assister, M. M. les Actionnaires doivent posséder au moins 0111. (111811136 (11:16:068 (1'80510118. 01". 410110561468 1111103; cin- quante dixièmes d’actions, et déposer les titres: 1) 5019 5. Quelour, ä 1a (381880 10 [. ojroetlou soit à Angleur, à Ia Caisse de la Direction Générale (10 1a 50016“, de la So€tiété, 2) 5016 k Baris, ö n- bareaux, rug 13.101161" soit à Paris, à Ses bureaux, rus Richer 19, 3) 5011“. 8 soit à Bruxelles, * 1- 8001615 à la Société Générale, : 4) 3011: 91 1.1630, j ]: banque Uacok wackere soit à Liége, à la bangque Nagel mackers et km. 11 JSL'Z (1611976 (10 00 (161369, 11110 1606131884 qm 8877er (10 08.110 (1,8.(11111881011 8948801110160. 411 110111 1111 (20118011 a'zamiuiquUOu, Q'Yümjulstratenr-vireoteur-676116111: 88.1111“. 138.111 (16 8111037. [4348] Actien-Geſellſckxaft - Fils. Il sera délivré de ce dépôt, une récépissó qui servira de carte d’admission à l’AssembIée, Au nom du Conseil d’Administration, L’Administrateur-Directeur-Général: Saint Paul de Sinçgay. (43488) Actien-Geſellſchaft : der Gerresheimer GlaZhüttenWerke Glashüttenwerke vorm. Ferd. Hehe. Heye. Die Ausgabe unſerer neuen neueu Aktien findet vom, vom 17. er. a . m Berlzn cr. ab: in En bei G.Schlefinger-Trier >Cie. C. Schlefinger- Trier «& Cie. un ' __ der Nationalbank für Deutſchlaéd. m Düffeldoxf Deutſchland, in Düſſeldorf bei C. G. Trinkaus und _ der Bergtſcb-Märkiſcheu Bank. m Ybexſcld Vergiſch-Märkiſchen Bank, in Sbenters bei der Bergiſckj-Märkiſtheu au . Bergiſ<-Märkiſchen auf, in Minden i. W. bei dxm dem Mindener Bauk- verein gegen Nück0abe Nückgabe der Anmeldeſcbeine 11. (Exemplar Anmeldeſcheine Il. Exemplar ſtatt. Gerresheim. dsn Gerresheim, den 14. Avril April 1899. Actien-Geſellſchaft Actien: Geſellſchaft der Gerresheimer Glaöhüttcnwerke Glashüttenwerke vorm. Ferd. Hehe. Heye. . [4347] Umtauſch drr 5010 hypotnckariſrhen Anlethe dsr Romva<er Umtauſh der 5/6 hypothekariſchen Anleihe der Rombacher Hüttenwerke in 4 0/0 49°/4 zu 105 0/0 rückzahlbare . $<uldverſ<re1bungcm DW. Friſt 9/7 rü>zghlbare Schuldverſchreibungen. Die Frift für den Umtauſ< Umtauſch der zum 1. Juli cr. L'IUU er. zur Ruckzabluna gekündigtxn 5010111113161). Rückzahlung gekündigten 5 2% hypoth. Anleihe dcr Mombacher HüUchrke in Schuldverſcbreibungen dsr 40/0 der Nombacher Hüttenwerke in Schuldverſchreibungen der 49/9 zu 105 0,0 rückzahlbaren bypotbekaruckoea 2111161116 1059/9 rüd>zahlbaren hypothekariſhen Anleibe der Romkacber Rombacher Hüttenwerke im Nennwertbe 11011 Nennwerthe von 7 000 000 „46 \ iſt bis zum 20. April 19. e.. a. e. feſtgeſetzt. Dcr „Umtauſch Der Umtauſh erfolgt glatt auf Valuta per ]. Jult xk. gkgcn Emrkicbuna 1. Juli cr. gegen Einreichung der gekündigten S<ulr-06r1<reibungen 1161 gefündizten Schuldverſchreibungen bei der Berliner Handels- Geſellſchaft 0115 1171 erm A. Schaaffbauſen'ſchcu Baykvcxciu 111 und bei dem A, Schaaffhauſeu’ ſchen Bankverein in Berlin, und zwar koſtenfrei. D:? 118 Die tis 20. 2113111 April cr. n1<t ni<ht zum Umtauſch Lin- gcr61cbt€n 50/0 Schuldverfchreibungen gklangcn eins gereichten 59/0 Schuldverſchreibungen gelangen am 1. Juli er. cr. zur Rückzahlung. Nückzablung. Rombach, April 1899. Mombacher Nombacher Hüttenwerke. [4258] Bilanz pro 31. Dezember 1898. zetifa. „77. „z 1) Gryndſtück-Konty ....... 489000 - 2) 21111119111130617156-Konw 26 429 98 3) (556501156-Konw 174 795 82 4) Okfcn- und Ykaſckdinen-Konw . 18291615 5) ').?1011111811- 11110 Utknfilikn-Konw . 20 887536 6) 211317901111Quarzitſteinbrüche 73 533 12 71 8611115110111.» ......... 2811 33 8) 2537766190111) . . . . . . . . 9261420 9) Effcklkn-Konw „ . . , . . . . 658145 10) Material- und Waaren-Vorrätbe 22221791 11) chiwren .......... 103 535 15 12) Gewinn- und Verluſt-Konto . 62 95290 ' 1374 9223_7 14155178. 1) Ak1ién-Kavital-Konjo . . . . . 1000000- 2) Kautions-Kcnto ........ 6600- 3) Dclkredcre-Konto ..... . . 277 52 4) Krcditoren: _ . 516. 118 044,85 9. DiVLrſe. . . . 250 000,- 1). Ovvolbüen 368 044 1 374 922 Gewiuu- und Verluſt-Konto pro 31. Dezcmbcr 1898. Soll. „74 [6 An Bilanx-Konw 8142571 Geſ<äft'I-Unkoſten-Konto . ,. . 42 782.39 Fabrik-Unkoſten-Konw ..... 144 “3:33 Zinſen-Konw 10 934: 3 Abſchrcibungcn: “[ Anſ<lußgeleiſe-Konw 5 970 „ ] _ „14. 1391,05 . Gebäude-Kw. 20/0 „ 3567,26 € OLan' u.JIkaſcbinen- Krnto 50/0 . . „ 9627.17 -' Mobilien- u Uten- ] ſtliea-Kontobo/a ., 109933 *. Quarz- u. Quarzit- ſteinbrüche 5 AM 19 554 97 Dekredere-Konto . . . . . . . „..-91V. 299 232140 „„...-__. Haben. Per Waaren-Konto ........ . Bilanz-Konto „ 236 279 50 62 952 99 299 232 40 Düſſeldorf. 13. Avril 1899. Düſſeldorfer Chamotie- 85 Tiegelwerke v . . . S oru & Bourdois, Act.-Geſ. orm Mg 89. P I RFdolpb Schorn. M “ZS. * * Fante E Fünfte Beilage Zum zuu Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Staats-Anzeiger. Preußiſ Berlin, Sonnabend, den 15. April Oeffentlicher Anzeéger. Beffentlicher Anzeiger. 1. Unterſuchun s-Sachen. 2. 9161065018, Unterſuchungs-Sachen. 2, Aufgebote, Zuſtellungen u. dergl. 3. Unfall- Unfall» und Invalidttäts- Invaliditäts- 2c. Vcrficbetung. Verſicherung. 4. Verkäufe, Verpachtun en, VerYingungen :c- Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verlooſnng :e. Verloofung 2c. von ertbpapteren. 1599. 6. Kommandit-GeYegllſYaften auf Aktien u. Aktien-Geſellſä. Werthpapieren. 7. Erwerbs- Grwerbs- und irt ] ffs-Genoffenſcbaften. 8. Niederlaffung xc. 2c. von 7.1)töanwälw1. 9. Bauk-Außwexe. 9, Bank-Ausweiſe. <en Staats-Anzeiger. 1899. 6. Koimandit-GelellſYaßen auf Aktien u. Aktien-Geſellſ< i fts8-Genofſenſaften. ebtsanwältea. 10. Verſchiedene . ekanntmaebungen. 61 Kommandit-Geſeklſchaften Bekanntmachungen. $) Kommandit-Geſellſchaften auf Aktien u. Aktien-(Heſellſth. Aktien-Geſellſh. [4256] Chemiſche DünHerfabrik Rendsburg. Re<nungs-Abſ<1uß ür das: Düngerfabrit Nendsburg. Rechuungs-Abſchiuß für das. Geſchäftsjahr 1898. Gewmu- uud Verluft-Konto. Oroclit. "edel- . .“. 141] . „74 219262 88 1898, Gew!nn- und Verluſt-Konto. Credit. Debet... A |a| | 3 919 26288] Per Saldo aus 1897 ....... 2270 2 270 32 325172 . 325|72} „ Waaren-Konto: 18 66678 666/78 Kredit . ..14 2 332 060,40 31967 89 Debet . é. 2332 €60,40 31 967/89 Debet. . . . 18»? „ 1802 569,14 79 034,16 "__-""""" 034/16 S 4 450,90 450 90 46 285,15 285 15 86 400]- 400/— 7 050,68 050/68 5 OW - 0C0— 1 326 23,- 282 | 531 770 45 Vilanz. Unkoſten-Konto ........ Reparatur-Konto ....... Zinſm-Komo > :: euxrung-Konio . . . . fes en-Konto d 5s eucrung-Konto 529 500. mbaüage-Konto ..... . . 50012 mballage-Konto Debitores für Vsrlufte Abſchreibungea ........ Verluſte Abſchreibungen Dividende .......... Tanjiézme .......... ArbeiterUnterſtüZung-Fonds . Tantibimne: «¿t oa 2 oj os 9 Arbeiter-Unterſtügung-Fonds ‘ Vortrag auf 189 . . 1899 . 531 770 45 9318178. 53177045 zaun. Bilanz. 770/45 Activa. T asSsiva. Immobilien ........... Vetriebs-Jnventar Jnventarium ..... . . Betriebs-Inventar Fnventarium Bank-Konto . . Debitores . . . . Debitores......... 111640 98 (200 -- » 111 650 54 000 98 577 78 125/85 5 000 300 000 201 437 86 400 7 05ô 1 3265 1483 518 98 000 — 592 91902 919/02 20 551,77 551/77 367 04737 047/37 Kapital-Konto . . . . Reſerve-Fonds .......... Erneuerung-Fonds _ 98 577 _ Delkredere-Fonds ......... 78 125 Arbeiter-Unterſtüßung-Fonds . . . . 5000 Hyyotbek-Konto Arbeiter-Unterſtüzung-Fonds . . 300 000 Hypothek-Konto Kreditores ......... . . . 201437 Dioidenden-Konw 86 400 Tant18me-K0nto . . . . . . . . 70511 Dividenden-Konto Tantième-Konto o Gewinn- und Verluſt-Konto . . . . 1828' 1483 518 =>- ]4! .76 405 000.-- Aktien-Kavital ........ .. 540000 1483 518176 Rendsburg. 1 483 STIT: Rendsburg, den 31. Dezember 1898, 1898. Der Auſfichtsratb. Aufſichtsrath. H. W. Pfabler. Pfahler. Paul (6118. Eny. Th. Thormann. M 4 M 405 900|— || Aktien-Kapital 1 540 000 Der Vorſtand. P. H. Eggers. Eggers, [4341] Bilance der Stade-Altländer Dampfſchifffahrts- Dampfſchiſſſahrts- und Nhederei-Geſeüſtlxaſt Qotlſk. Rhederei-Geſellſhaft Activa. vom Jahre 1898. kussi". > 0 270000- 36000- «46 Passiva. M A 270 000|— 36 0090|— M 163 646 Per Aktien-Konto: 600 Jnierimsſckxeine Interitnsſcheine für Aktien 8 à 450 .“ . Gcſcßxichkm Reſechfonhs-Konw . . . . 4 Geſetzlichem Reſerocfonds-Konto . Statutariſcbkm Rewrvewnds-Konto: ..“ Statutariſhem Reſervefonds-Konto: M am 31. Dezkmber vor?.gen Dezember vorigen Jahres 166 843,- 843,— vom Gewinn- und Vetluſt-Konto übertrasen ......... Verluſt-Konto übertrdäRtze «po A Sl 30 000,- 000,— Brüd>en, Pavillon, Schmiede und Ferner dxn den Betrag durch 1). dur d. Verkauf 5. Dampfſchtffs „Brunsbauſen“ 10 500,- 10h Vorleger in d. Dampfſchiffs „Brunshauſen“ 207 343, * 343,— Twielenfleth 2108 ab für Baukoſten ....... 27 642 _ Koblen-Konto .. 1 200 Effekten-Konto . 298 672 Havarie-Konto: für eine noch ſchwebsnde Pavane“- klaße no< ſhwebende Pavarte- klage wegen des Dampfers .Blankeneſe' . . 2500- Dividenden-Konto „Blankeneſe“ . . 22 800 - Gewinn- und Verluſt-Konto . 64 77 51106577 (::-eau. Dampfſäpiffs-Konto Dampfſchiffs8-Konts Neubau-Konto (füc (für ein im Bau be- findliches. findlihes neues Dampffch1ff) Dampfſchiff) . . Invenjar Inventar - Konto: Brücken,Pavil]on, Schmiede und Vorleger in Twielenfleth 27 000 179 701 Kafa-Konto . 2108 Koblen-Konw 18 438 9 500|— [4403] Activ. Aktien - Kapital Nejervefonds . . 1200 Cffekten-Konto Á. O LA SOTODO . 46 311 928,43 30 900 — Maſchinen u. Gebäude 4 191 147,34 Abſchreibung 15 0‘0.— Immobilien . 298 67-4 Kaffa-Konto 6294 341,81 Abſchreibung . . „10 000,— Betriebsmaterial . . A 913,20 Abſchreibung . „1 000,— Eiſenbahn . …. . . F 16 632,23 Abſchreibung . . „2 000 — Schalt 11/V : Förderſhaht . . . . 4708 455,24 Abſchreibung . 30 000,— Maſchinen u.Gebäude41 199 013,42 Abſchreibung . „12 000— | 1187 013/4: Immobilien : . . #264 904,27 Abſchreibung . „15 000,— Betrieb8material . . H 76 793,9 Abſchreibung. „1 090,— Eiſenbahn... . F 29 404,07 Abſchreibung . . „2 009,— Schacht IIT/IV : Förderſchaht . . . . 46 593 833,56 Abſchreibung . „40 000,— Maſchinen u. Gebäude 4 182 303,1 Abſchreibung . » 18 438 27000 179 701 51106577 000,— SFmmobilien . Gewmn- und Verluu-Eonis. .“ 2:8 , .“ Ö ] Per Bilance-Konto: ] Vorxrag aus 1898 ...... 24165 234.- . DamhWtffS-Konto: deb et. An Jnventar-Konto: _ .. 587 812,54 Abſchreibung aut Brücken,PaviUon, Schmiede, Vorleger 2a. 10 0/0 _ . Dampfſchiffs-Konto: … „14 000,— Betriebsmaterial . . 30 925,71 Abſchreibung des Vucbwertbs kes Dampfers ,Brunkbauſen' . . Abſchretbung 2 0/9 „1 000,— Eiſenbahn A6 36 639,11 Abſchreibung . . „2 000,— Schacht VI Wetterſha<t . .. Abſchreibung . „ 20 000,— Arbeiterwohnungen . , #6 243 045,02 Abſchreibung . _- 20 000,— 923 045/07 Mobilar 1\— Magazin-Materialien 20 744/19 Debitoren in laufender Rehnung . . | 1498 802/96 Effekten-Konto Kafſa-Beſtand . 281 928/43 176 147/34 f Aufſichtsraths 284 341 6 913 Kreditoren : 14 6322: 678 455: der Anſchaffung Rechnung 249 5042 75 753 27 404 593 833 164 303 573 812 29 925 34 699 1121 229 104 599 16 492 887 eche Dahlbuſch, den 10. April 1899. Bes x E Der General-Direktor: B. Schulz. Der Auffichtsrath. B. A. de Vaurx, Stellvertreter des Vorſigenden. F. Urban. A. Payen. Em. für die Beamten für die Arbeiter- Amortifations-Konto der ßbrigen Schiffe Konzeſſion : Dispoſitionsfonds . . : Dispoſitionsfonds zur Verfügung des Unterſtützungskaſſe Rate e Beamten-Unterſtüzungsfond9 Abgaben und Steuern „ Löhne pro Dezember „ 353 205,29 Verſchiedene in laufen- Nicht erhobene Dividende pro 1897 M 637 Dividende aus Vorjahren , Gewinn- und Verluft-Konto abzügli<h Abſchrei- Bergwerksgeſell ſchaft Dahlbuſch. Bilanz am 31. Dezember 1898. P assiv. A S (40000 Akftien , 112 000 000|— 1 166 600/28 460 000|— 201 219/10 43 409 3377 10 484,33 119 886,21 „ 503 192,081 1 086 768): 1, 1730,— 8 102 A 1 756 420,18 1 523 420 E E 16 492 887 F, Chaudron, Vorſitzender. tinglhamber. 0 Dividenden-Konto 22 800 — Activa. Mh. F i s 1) Grundflü>-Konto 489 000 Gewinn- und Verluſt-Konto . 64.77 511 06577 9) Anſchlußgeleiſe-Konto 26 429/98 [1310] 5 L M. A M | Erſte Automaliſche Gufßſtahlkugelfabrik |- gn Kaſſa-Konto 48 765/55] Per Aktien-Kapital-Konto . „, . Sxatutauſcbem Reſewefonds'Konw mklufive 000001 S fri i Egide Danſaert. Baron L. de Pitteurs-Hiógaerts. vormals Fricdrich Fiſcher, Hypothek-Kapital-Korto . . . .| 483998271 Reſervefonds-Konto 30 000|— s lg d. Wiener. H. Stern. Gewinn- und Verluſt-Konto. 511 06577 Effekten-Konto 1 176 922/50 Kurs-Reſerve-Konto 50 521|— Actiengeſellſchaft, in Schweinfurt. S Bekfanutmachuung. Den Herren Aktionären unſerer Geſellſhaft wird bierdur bekannt gegeben, daß laut Beſhlaß der außerordentlichen Generalverſammlung, roelhe, wie ordnungsgemäß vorgeſchrieben, am 14. März a. c. zu Schweinfurt tiattfand, 1) die Zuſammenlegung von 3 Aktien zu Einer und die Herabſezurg des Grundkapitals von 4 1250 009 auf 6 416 000,’ férner 2) die Erböbung des herabgeſezten Grundkapitals um M 625 000 dur< Ausgabe von 625 neuen In- haber-Aktien beſhloſſen wurde. In Gemäßheit dieſes Beſchluſſes werden die Herren Aktionäre hierdurh aufzefordezt, binnen einer Friſt von 4 Wochen von Eintragung des Beſchluzies in das Handeltreaiſter des Handelsgerichts Sc{weinfurt, d. i. der 24. März d. I., ihre Aftien nebſt Talons und Dividendenſcheinen bei dem Vorſtand der unterzeichneteu Geſellſchaft in Schweinfurt ciuzureichen. A. Von je 3 eingercihten Aktien werden 2 vex- nihtet, die dritte mit dem Vermerk „Gültig in Höhe von & 1000 des dur& Beſchluf; der Verkaufsſumme Ge- neralverſammlung vom '] Dampfer „Brunsbauſen“ 14. März 1899 herabgeſeßteu Grundkapitals“ verſehen, dem In- baber zurüd>gegeben, unter Beifügung von neuen Talons und Dividendenſcheinen. B. Ueberſchießende Aktien eines dur< 3 nit theil- baren Aktienbeſißes werden für Rechnung des be- treffenden Aktionärs öffentlich verkauft. Gleichzeitig machzn wir bckannt, daß die neuen 625 Aktien den vorhandenen Aktionären nah Maß- gabe ihres Aktienbeſißes vor der in der außerordent- lihen Generalvexſammlung beſhlofſenen Zufammen- legung zum Bezuge al pari angeboten werden. Die neuen Attien haven gleice Rechte mit den Aktien des berabgeſeßten Grundkapitals und nehmen an der Dividende vom 1. Mai 1899 ab theil. Die Zeichnungsſcheine zum Bezug der neuen Aktien werden dur< den Vorſtand der unterfertigten Geſell- haft auf Anfrage ausgegeben. N Die Einſendung dieſer Zeichnungëſcheine hat bis zum 20. April a. c. zu erfolgen. M Ferner fordern wir hierdur< alle Gläubiger der Geſellſchaft auf, ihre Forderungen bei dem Vorſtande der Erſten Automatiſchen Gußſtahlkugelfabrik vor- mals Friedri Fiſcher, Act. Geſ. in S<weinfurt, Zentralbahnhof, anzumelden. : Erfte Automatiſche Gußſtahlkugelfabrif vormals Friedr. Fiſcher in Schweiufurt, 150 654/75 5 515 383/28 52 160/70 Sicherheitsfonds-Konto Einleger-Konto Sparkaſſenverein-Konto . . Dividenden-Konto 1897 . „ 140;— | l Brutto-Gewinn ‘“ 48 406 98 6 147 266171 6147 26671 Gewiun- und Verluſt-Konto. Credit. h: M A An Einleger-Zinſen- Konto . 166 551'86 Zinſen-Konto, Sparkafſſenverein „ 181260} „, & Geſchäftsunkoſten-Konto . 40500- «461 Havarie-Konto . „. 1444160} , Hypotheken-Zinſen-Konto 170 277/11 Brutto-Gewinn 48 406/98] „ Lomkbard-Zinſen-Konto 4 822/05 |_} „ Disfont-Konto 2 199/93 231 213/04 231 213/04 } Die für das Geſchäftsjahr 1898 auf 70 Æ per Aktie feſtgeſezte Dividende wird gegen Ein- ¡liefervng des dreizehnten Dividendenſweins von heute ab bei unſerer Hauptkaſſe, Allgemeinen Deutſchen Credit-Anftalt Lingke & Co. hier baar ausgezahlt. Altenburg, am 12. April 1899. Der Aufſichtsrath der Altenburger Sparbauk. Haſe. 573 40 Fnventarien-Konto | 81 022/959 Lombard-Konto Debet. L D é |d Per Vortrag'aus dem Vorjahre 4 283/75 Cffekften-Zinſen-Konto 49 630/20 [4342] E Ciſengicßerei Landau Gebrüder Bauß A. G. Landau, Pfalz, Soll. Gewinn- und Verluſt:Konto per 31. Dezember 1898. Haben. 1898 1898 j Mi Dez. | An Abſ<hreibungen Per Bruttogewinn 60 345/88 31. Reſervefond-Konto . . .. Gründungsfoſten-Konto . . Tantième-Konto 109% Dividende 30 000|— | Vortrag a. neue Rechnung . 1 621|% f 60 34588 60 345/88 Bilanz per 31. Dezember 1898. Passíva. ! A) 1898 v6: 1:< 178 Per Aktienkapital-Konto . . } 8300 000|/— „ Kreditoren-Konto . 2500" Ausgabe 10441090 5 344/24 Gewinn- u. Verluſt-Konto 60 345/88 “A A 9 265/33} Dez. 2 554|—|} 31. | 12 000|— | 4 905/3C | Activa. 1898 Dez. 31. Betriebs-Jnventar-Konto Betriebs-Vorräthe-Konto Kaſſa-Konto Wechſel-Konto Bankguthaben Debitoren M. P, An Immobilien-Konto . . .„| 176 000|—}} Dez. 63 555/33] 31 15 795/97 L 1012/94 2 1081/93 14 980/50 92 226/45 365 690/12 Landau, Pfalz, den 11, April 1899. Der Auſfichtsrath. î 365 690/12 Act.-Geſ. Fiſcher. Ghrngruber. Hermann Menner, Vorſigzender. 3) Gebäude-Konto 174 795/82 4) Oefen- und Maſchinen-Konto „| 182 916/15 5) Mobilien- und Utenſilien-Konto . 20 887136 6) Quarz- und Quarzitſteinbrüche 73 533/12 7) Kaſſa-Konto 2811/33 8) Wechſel-Konto . . 9 261/20 9) Effelten-Köonto . . . T8 6581/45 10) Material- und Waaren-Vorräthe 922 21791 11) Debitoren 103 535/15 12) Gewinn- und Verluſt-Konto . 62 952/90 1374 922/37 P assiva. 1) Akiièn-Kapital- Konto 1 000 000|— 2) Kautions-Konto 6 600|— 3) Delkredere-Konto 7 277/52 4) Kreditoren: : ..MÁM.118 044,85 a Diverſe . „250 000,— b. Hypotheken 368 044 1 374 922 Gewinn- und Verluſt - Konto pro 31. Dezcmber 1898. Soll, t“ s An Bilanz-Konto 81 425/71 Geſchäfts-Unkoſten-Konto 42 782/39 fFabrik-Unkoſten-Konto 144 443/33 Zinſen-Konto 10 934/93 Abſchreibungen: “| Anſchlußgeleiſe-Konto 5 o / j M 1 391,05 | Gebäude-Kto. 2% „ 3 567,26 | Oefen? u.Maſchinen- Konto 5%: . » 9 627,17 | M obilien- u Uten- | ſilien-Konto 5% ,„, 1099,33 | Quarz- u. Quarzit- fteinbrüche 5 % „3 870,16 Defkredere-Konto 19 554/97 91/07 | T | 399 232/40 Haben. Per Waaren-Konto „ Bilanz-Konto 236 279/50 62 952/90 299 232/40 Düſſeldorf, 13. April 1899. Düſſeldorfer Chamotte- $ Tiegelwerke v P. I. Schorn & Bourdois, Act.-Geſ. axi. M S Dh Schorn. Gewinn- und Verluſt-Konts. M s 27 ¿ Debet. # |S An Inventar-Konto : Per Bilance-Konto: Abſchreibung auf Brücken, Pavillon, Schmiede, Vorleger 2c. 10 9/6 „ Dampfſchiffs-Konto: Abſchreibung des Buchwerths des Dampfers „Brunthauſen“ .. Abſchreibung 2 9/6 der Anſchaffung dér: übrigen Schiffe « Statutariſchem Reſervefonds-Konto inkluſive der Verkaufsfumme vom Dampfer „Brunshauſen“ . .. net die M Dividenden-Konto ........ 22 800- Koblenver- Bilance-Konw: Vorſtag Bilance-Konto: Vortrag auf 1899. 64177 brauch 1899 . 5403808 158 454,98 MWM Dampfſchiffs-Konto: Betrag für 1108 das verkaufte Dampf- ſchiff „B-uusbauſen“ ..... {if} „B: unshauſen“ 10 500 2 0001- . Effektm-Konw: „zz . E Effekten-Konto: M | Zinſen reſp. Dividende 12 356,87 13 767;- Agio-Gewinn a.Cffek16n 433 24 18 767|— X gio-Gewinn a. Effekten 433,24 | 12 790 , . BetriebS-Konw : __ Betriebs-Einnabme | „ Betriebs-Konto: Ie E | Betriebs-Einnahme . 216 788,99 40 500|— Betriebs- M . 2 500|— Ausgabe 104 416,90 22 800|— Kohlenver- 64/77 brau< . 54 038,08 158 454,98 81 86577] Stade, den 1. Januar 1899. Der Auffichtörath. Allgememe Glektrmtats-Geſellſchaft. Die Direktion. Vortrag aus 1898 241/65 [4465] Allgemeine Elcektricitäts-Geſellſchaft. Die Herren Aktionäre werden auf Grand Grund der §§ 8&8 23 ff. ff. des _Statuts Statuts zu der am'Mitttyotb- am Mittwoch, den 10. Mai er.. cr., Vormittags 11 Uhr, im Sivunqsſaal Sigungsſaal der Geſelbchaft Geſell\haft zu Berlin, Lattenſtra e 3.1, San ane E en ſtattfindenden außerordentlicheu außerordentlichen Generalverſammluug eingeladen. Der Beſitz oon .“ 1000,- ktien Beſiy von 4 1000,— Nominal giebt das Recht auf eine Stimme. ' , , Die Akjionäre, welche Aktionäre, welhe an der (Hencralverſammluna tbetlnebmen wolley, 1ngle1<en Gencralverſammlung theilnehmen woklen, ingleihen Bevoll- mächtigte dkrſelbkn, derſelben, haben ibxe ihre Aktien, Depofitalfcbeine Depoſitalſcheine der Reichsbank jowie etwatge Voümachten ſowie etwaige Vollmachten bis zum 6. Mai er. cr. einſchließlich bei: der Geſeuſchaftskaffe Berliner Handels Geſellſchaftékafſe Berliuer Handels. Geſellſchaft Deutſchen Bank Nationalbank Bauk Nationalbauk für Deutſchland dkn Bankbüuſern den Bankhäuſern Delbrück Leo & Co. E. Heimann Heimaun in Breslau, Gebrüder Sulzbach in raukfurt Frankfurt a. M.- M., der Aachener Diöcouto-Geſeuſthakt Aacheuer Discouto: Geſellſchaft in nchen. Aacheu, Allgemeinen Deutſchen Credit Anſtalt in _Leiv ig. Leipzig, Bayeriſchen Filiale der Deutſ<en_ Bank 111 P üu<em Deutſchen Bauk in München, Schweizeriſchen Kreditanſtalt in Zürich, dem Schneizcriſcheu Bankverein Schweizeriſcheu Baukverein in Baſel gegen Empfangnabme Empfangnahme einer Legitimation in Tn 1117-1161? GeſckßäftSfiunden den üblichen Geſchäftsſtunden zu hinterlegen. a e or nung: „_ Tagesordnung : in Berlin, 1) Ermächtigung zum Erwerbe vo? Antbeilen von Antheilen der Elektrochemwchen Elektrohemiihen Werke G'. _m. G. m. b. H. zu Berlin und der Elektrochemiſcben Elekirochemiſhen Werke Rheinfelden m. b. H. zu Rhemſelden 1. Rheinfelden i. B. ſowie von Forderungen P an dieſelben. diefelben. 2) Beſ<lußfa ung über die Erhöhung des Grundkapitals um 13 Millionen Mark, die Beſchlußfa Modalitäten derſelben und die Abänderung des § & 6 des Statuts. Die Direktion. [4465] in Berlin- [4403] Bergwerksgeſellſchaft Dahlbuſch. 131an am 31. Dezember 1898. kau". „4 Z.; 12000000 - 1166 600 28 460 000 -- 201219 10 Yetiſ. (40 000 Aktien Aktien - Kapital Rejervefonds. . . . . . . . . . . 281928 43 Amortiſations-Konto Berlin, den 15. April 1899. i der Konzeſfion . YFZpoßtionsxonJ . . 'V'f; . . 06 ]75147 34 18110 xtions on s zur er 1191111. € ' Auffi<19ratbs: _ für Allgemeinen Elektricitäts: Geſellſchaft. ung über die Beamten-Unterſtußungskaſxft 43400 für Erhöhung des Grundkapitals um 13 Millionen Mark, die Ardeitn-Unterüüyungska 0 3 377 Kreditoren: Beamten-Unterſtützungsfonds „44110 484,83 Abgabkn Credit. __—_ 1) Betriebsgewinn 2) Haus- und Steuern . 119 886,21 Löhne pro Dezember „ 353 205,25 Vcrſcbiedene in laufen- der Rechnung . . , 50319208 1086 768" Nicht erhobene Dividende pro 1897 .“ 637 [ 1 730.“ 8 102 .“ . . . .. 7800000 Landmiethe . . „46311 928,43 30000 Maſchinen 11. Gebäude „16 191 147,34 Abſchreibung 15 0 0. - Immobilien . . . . „716294 541,81 Abſchreibung . . , 10000,- Beiriebsmatcrial . . „46 (913,20 Abſchreibung . „ 1000,- 6913" Eiſenbahn . . . . .„16 16 632,23 Abſchreibung . . , 2000- Schacht 11/7: Förderſchacbt . . . ..44 708 455,24 Abſchreibung , 30 000,- Mafcbinen u.Eebäuk-MU 199 013,42 Abſchreibung . . 12 000- * 1187 013 ' Immobilien , . . „46264 504,27 Abſchreibung . , 15 000.- Betriebs.!material . ..> 76 753,91 Abſchreibung. . 10.10,- Eiſenbabn . . . . ..> 2940407 Abſchreibung . . . 200“).- Schacht 111/117: Förderſchacbt. . . .«593 833,56 Abſchxeibung . , 40000,- Maſchinen u, Gebäude „46 182 303,11 Abſchreibung. „ 18100.- Jmmobilien . . . ...-458781254 Abſchreibung. . . 14000.- Betriebsmaterial . ...-b 30 925,71 Abſchreibung. . . 1000,- Eiſenbahn ..... .“ 36 699,11 Abſchreibung. . . 2000.- Schacht 91 ......... Wetterſcbacbt . . . „916124 599,15 Abſchreibung. ., 20000,- Arbeiterwobnungen . „44243 045,02 Abſchreibung . . 20000,- 223 045 ' Mobilar 1 - Magazin-Mat6rialien ....... 20 744; 19 Debitoren in laufender Rechnung . . 1498 802796 Effekten-Konto .......... . . Kaffa-Beſtand . . . , “* ___... 16 492 887 16 492 887 e : Da lbu . den 10. Avril 1899. Z > h W Der General-Direktor: B. Schulz. Der Auffichtörath. B. A. de Vaux. SieUVe1treter des Vorſisenden. Vocfi endet. J. Urban. A. Payen. Em. tinglbamber. Egide Danſaert. Baron L. de PitteUts-Hiégaerjs. Ed.W1ener. H. Stern. Gewinn- und DerluÜ-Konto. 284 341 14632" 678 455 * Dividende 0118 Vorjahren , Gewjnn- und Veriuft-Konto .Mi 1 756 420,18 abzüglich Abſchrei- 249 504 * 75 753 1 523 420 27 404 553 833 164 303 573 812 29 925 34 699 1 121 229 104 599 J. Cbaudron, „44 48 1 784 067 66 11 430 14 18 587 27 1 Betriebßgewinn 2 Haus- und Landmietbe 3 Erlös 3) Érlôs aus außrangiertem ausrangiertem Ma . . . . 4) Zinſen nach nah Abzug der Kursverluſte ...................... 3319315 5) Gewinn der Ziegelei . . . . . ......... . . . . . . . . 19 754 92 .. 6) Verfallene Dividende aus dem Jahre 1893 ....... . . . 192 -- d 7) Uebertrag aus dem Jahre Fahre 1897 . . . 174 23 1 867 399 67 Hiervon ab: , i 1) GeſchäftSUnkoſten Geſchäftêunkoſten und Gewinnantbetle . . . . Gewiunnantheile . ........ ..“ 70 089.10 .. 2) Grund- und Gebäude-Entſchädigungen . . ........... . 40 890.39 bleibt Netto-Ueberfchuß . . 110 979 1 756 420 den wir wie folgt verwenden: 8. verwenden : a. Beitrag zur Arbeiter-Unterſiüßungkkaffe .................. 6000 1). Arbeiter-Unterſtüßungekaſſe b. Beitrag zur Beamten-Unterſjüßungskaffe .................. 6000 0. Abſchreibungen: Beamten-Unterſtütßungskaſſe c. Abſchreibungen : Schacht ]: Förderſcbacht ............ . ..> 30 000,- I: Förderſhacht Maſchinen und Maſchinengebäude . ..... . 15 000,- Immobilien ......... . ..... Gifenbahn . 10 000,- S1!) cht 7 EYeanlcsbnÖt. . . . . 36386,- 6 11 Schacht II/V: R ge : xder! (: . . . ,- / 5Z'kaſchinen und Maſchinengebäude . , „ 12 000,- Immobilien .......... . . 15000,»- Sch cbt /7 ZiſenbÜnck'u' 46866“- a 111 1 : örder a Sihailt 111/1V Sl batht B adt 111/1V: Förder]wat . ,- Maſcbinen Maſchinen und Maſ ude . . 18 000,- Immobilien ...... . . . . . . 14 000,- Eifenbabn ....... . . . . . 2000,- Wkitekſ<a<t ....... ' oooooo . ' 20 0W," Arbeiterwohnun en . 20 000,- Eiſenbahn Weiterſchacht Arbeiterwohnungen „Betriebémateria Schacht] . . . . 1000,- Betriebsmaterial E oi Betriebématerial Schacht 11/7 11//V_. . . . . 1000,- « « Betriebsmaterial Schacht [[[/7 . . . ä. IIl/V d. Amortiſationsfonds der Bergberecbtfame . . 8.ReſerVefonds50/z...._............ ....... .. !. Disvoſitionsfonds zur Verfugung des Auffichtöratbs für die Arbeiter-Unter- ſtüyunßskaffe ...... . . . . . . . 12 009- & Tannéme ves AuffickptSkatbs . . . . . . . . . . Bergberehtſame „ . 6. Reſervefonds 5 °/s f. Dispoſitionsfonds ſtüßungskaſſe. . . . 81000-5- 11. - h. Entſchädigung der Reviſoren ............ . . . . . 5000- 1. i, Dividende 111] 0/0 („Fi 34,-- 112 % (M 34,— = Frcs. 42,50 42,90 pro Alike) . . . Aktie) t den nahſtehenden Bankhäuſern der Geſellſchaft : ‘ der Banque de Bruxelles in Brüffel, Der Au t n R Herr furth, Vorſigender. aſchinen und Maſchinengebäude 2E g. Tantième des Aufſichtsraths . Í e ms M S 1 360 000- 784 067/66 11 430/14 18 587/27 33 193/15 19 754/92 192 |— 174 53 ar E E R R A E 1 Saldo-Vortrag . . 20 48 233 867 399/67 Á 70 089.10 „ 40 890.39 110 979 1 756 420 6 000 20 6 000 233 000; 20000 33 399 12 009|— 81 000|— 5 000|— 1 360 000|— 20/46 Saldo-Vortrag . O 1 756 42018 Die Dividende Divideude von .“ 34,- 4 34,— (Frcs. 42,50) pro Aktie iſt zahlbar vom 15. 1b. April d. J. I. an bei den nachſtehenden Bankhäuſern der Geſeaſcbaft: ** der nauguo 110 uruxollos in Brüſſel- der vais“ sommereulo ao 121-11110110- Caisse Commeretiale de Bruxelles in Brüſſel, dem A. Schaaffhauſeu'ſchcn Bankverein Scháaffhauſeu’ ſchen Baukverein in Köln- Berlin, den 15. Avril 1899. . Der Aufſichtsrat!) der Allgemeinen Eleknicitäts-Geſellſckxaſt. ' Herrfurtb, Vorſivender. Kölu, den Herren D. Fleck &- D, Fle> «& Scheuer in Düſſeldorf.