OCR diff 016-9423/704

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/016-9423/0704.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/016-9423/0704.hocr

.) Joskau -t Wfindau - YUX'UU oa an L hte 2 Sue - CiLſZYHanÖfKeÉFTYſchF/t Co.?, FJYUNM A N A T EPES S 59,32, Ruff. Zollkupons 1921, einigten Staaten _ i 1 1924, Rae Le ) B V um . . " ' . rrangemen s ür j : agf ; rrangements für eine mi um Emiſſion von . er . o 11 on , . _ . ' _ ' . . blk t d' 111 t 1 . Di Sterl. 0 ndon 12,13. y : e ¿ L l bligat di ſellſ<aft aet ¿14 Vi Getreidemarkt. Weizen auf Termine geſrkaftslos, geſ><äftslos, do. vr. nach Frankreich -, pr. nah Frankrei<h —, do. nach nah anderen Häfen Häfzn des ts J F D [f> ih R >S>A <s-A d K [ St YZF???nſtzelxlrjxrkaÖfLaiZotéßrzdoZeYrchGZ'e ZYX!) (“ZJBTI u. Co.?, Mai -, vr. Novbr. -. Ä l SÍ ftaatggarantierter O renbon vur@ I. Ln Sirdter U. Co, Mat —, pr. ‘Novbr. —. Roggen lolo -, loko —, do. auf Termine | do. von Kalifornixn Kalifornien und Oxegon nacb Oregon na< Gro 2 en en Ü - n cu én cl er un onl [ ren 1 as nl cl (U Un on l Md | en un ad - nzelger. nzeiger. in Amſterdam durcb dur Lippmann Noſentbalb Moſenthat u. Co. exthlgen.ſz “0 Y; FebauptYer 1135)"; Mai -,-, is E L s S A Mat —,—, do. pr. Oktober 129. 199. Rüböl loko -,-, —,—, | do. ngo)? (Zdertetn Hafenbdes K;)nttxkentst; OY. ifi Eiſ !) bn pes E ani O E A, iledata M 126 . S dikai, WU ks dikſ Obi! 1 D 6 : Syndikat, welches dieſe Obli ationen Ü ernommen übernommen at, [1 UU er 1). pk. """,-. Nind außer 0. pr. S5 - e ru o. inna men ex Brutto-Einnahmen der or ern ac c, en a .. Pacific - enba o , _ 1 . ' der?n ruſfiſcben clIntel) die€ Ber1Z1er Bankverbindungen j , , { R ruſſiſchen e dia Berliner Bankoerbindungen der Eiſenbahn- Zava-Kaffee JFaya-Kaffce good ordinary 272. - Bancazinn 71. in der dxüxm dritten Maiwoche 1899 betrugen 447 008 Doll. egen 488261 . _ ' gegen 488 261 A aas Berlin , Mlttwokh, i Mittwoch, den 31 Mm _ 1899. geſeüjäyaft mitbxtbxiligt. 31. Mai | 1899, geſellſchaft mitbetbeiligt. Der Erlös iſt für dießortſeßung die Fortſegung der Bau- Brüſſel 3,4 Maj_ Brüſſel, 39. Mai. (W. T. B.) (Schluß-Kurſe.) Extexjmkg (S<hluß-Kurſe.) Gxterieurs Doll. in derſelben Zett Zeit des Vorjahres, alſo 41253 oll. 41 253 Doll. weniger. arbeitén arbeiten auf der Strecke Moskau-Windau bkſttmmt. 636. Italienér Stre>e Moskau—Windau beſtimmt. 634. Ztaliener 95 40. Türken [,n-t.. Q __,___ Litt. Q. —-—- Türken U„" 1). Litt. D. Rio de Janeiro 20 Janeiro, 30. Mai. (W. T. B.) B) Wechſel auf M.,ZTÜUFF- 6843010“. PTFE B') 77X8ch'ZZTTſTMäfLYY-z -,-. Di Cttectiab E ati, B.) r E E U “p Warſchau-Wiener 709,50. Lux. Prince Henry --,-. —,—- London 729/„_ ' “ ' 1 e meer a n , 72/32. N ittelmeerbahn ; onaux , , . 778,00, ¿ 07 1 t, 1 l auf in 132,00, d' ili d’'Italia 973. Antwerpen, . Antweryen, 30. . (W. T. B.) Getreidemarkt. Buenos Bueuos Aires, 30. Mai. (W. T. B.) Goldagio 122,50. 1 “0“, WWW au Berln Banca Ja 107,074, Weiſe a (8 T Weizen feſter. Roggen behauptet. Hafer behauptet. Gerſte ruhig. M v 15,30.Ma1- 28.52.23. We<ſe1 74, Wede tai. (W. T. B.) Weſel auf Paris 21,17. Liſaſarbon, 30.51.1161. ((W. T. 221) Goldaaio 381 etroleum. (S<1ußberi<t.) Raffiniertes Madrid, d e L D, Galbacio 354 e um Schlußbericht.) Noffiniertes Type Miß weiß loko ' ' “ ““““" “*“"7"*' * ' " “""“ “ 7 ' "“M"- wwrigenfaus dere" Kraftloserkläruns er“ S - —————— —— : “legen, widrigenfalls deren Kraftloserklärung er- | Wittwe Juliane Kutſchiusky, Kutſchinsky, geb. Röver, Röper, Tochter Meiers,Franziska,gsb.Buſ<t-118n1_1 z.: H:JZZFZHY | Meiers, Franziska, geb. Duſlliainae ur GALe Wie R 112: "FIN: fr oa 64 ZZO/MÖÜ'U 511213 F3) 25?!) ZTYLKYFſe'ÉiſZZ/o "TSFLZYKZ VFDKV 63217? Br., pr. Juni 17? B:. Behauptet. : > “ . ' ** 2 , " f l 8 Bi Lf 961 Va utt Beurſe N ſenb: t T U en . .. K A aid i ad zeit nal E | U E 9 — fol d uſen D. 1239 , 0 o . n . Hou, Ani. , o . 0 . .“ '" . - [) gen Wik . - , N . - olgen wird. : Î j : ) Aufgebote- Aufgebote, Zuſtellungen Verun- 24. «...... .... ?.“8 315998 6831 981x881“8.311.1"8188 RJMWWZ) ...... .... . "Berün, den 24 Deimber 1898 d Coo n R Sobacna Meuoe, | Borbet, den. 29, Moi _1809 j und dergl. * Königliches Amtsgericht ] 1. Abtheilung 84. Yboren rit am erſten Dezember 1820 zu Kerſtenbxuck, Kerſtenbiu>, Königliches Amthericbt. 1". Amt3geriht. F. 2 - 93, — 98, 6. Kommandit-Geſellſ aften Kommandit-Geſellſchaften auf Aktien u. Aktien-Geſellſcb. e irk Wi „ Q, _ * ' [16510] Aktien-Geſellſch. ezirk Wri Dw iermi t: [16538] Anſgebot. ſpäTeſtens WLWdachtenwÄFfYbYÉttYiWYZFZttL [15.245] . Unterſuchun Z-Sackyen. . . - Aufgebot. ſpäteſtens e eaDico Muſgelibttrrmige idre Rechte [16245] . Unterſuhungs-Sachen. e / ¿4 i . Aufgebotc, Aufgebote, Zuſtellungen u. 'HELP. dergl. A 7" Estrbs- 7, Erwerbs- und WM ſ<afts-Geno_ſ1enſ<aften. . Wirt \chafts-Genoſſenſchaften. : In der ZWUUJSVOÜſtrkckan Hſ ch 1) ' - - .» 8. R Zwangsvollſtre>ungsfache d 1 i ; y f 8. Niederl c. v R ts nwalte. . . 8 8,8 kr Herzoglwben von Rechtsanwälten. ) ) gsfache der Herzoglihen Der Spar- und Borſ 1 Kö Vorſ i sl tt , * «ZMLÖLUMJ- e en er “zetger* W er aſſung: on > a " Kkklßkaſé m Blankenburg. Klaaerin, Königslutter, i Verſicherung. c cen ¿L nzeiger. iederlaſſung 2c. von Rehtsa Y Kreiskaſſe in Blankenburg, Klägerin, wider den vertreten durch durh die e S leder Stadtrath falls witd Vie Nadlaßregulierung und, die VoYtWTesYZglziZder nSéc-dLTraLtrk) 121115AYZFMKYTYYÉZFZFZJUYTixxendjénÜ-„rx?' !) kDurtcb ZFH?" Vom 20- Aut, b Zus S vom 20. Mai cr. ſmd djy Un, “ ' e ann en r en: .Untcrſuchungs-Sa _ „“>-«.___.- ſind die un- , * | beTannten Grdben : . - chen Kommandit-Geſcllſ affen au Aktikn UnterſuGungs-Sachen. I um Ta Kommandit-Geſellſchaften auf Aktien u. Akticn-Geſellſck), . Auf ebote, t [[ , Aktien-Geſellſh. . Aufgebote, Zuſtell j ¿ - , p 6. - UanY- undZZLZakiMJtsl-l Fe r [erſteherung O 7“ ExWNbs= UNd Wikt)ſ<afts- enoffcnſchaſtén. : Unfall- unt Snvalititäts- L z Ziberitnt S 7. Erwerbs- und Wirthſchafts-Genoſſenſchaften. . Verkaufe, Vsrpackßungcn, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ev "ze ger* Z. YYYYÉIÉÉQ céVr nze ger + L Ae: von RechtSanwälten. 10. * ' .V6r100 un 2013 W ' Rechtsanwälten. 10, V i . ſ 9 Verloofung 2. von W ieren. fung on 661hpapjeren Verſchiedsne FTIYPAPIEXEN Verſchiedene Bekanntmachungen. S'DQQQOZ“ '. ancZU-funZanvc-thiditäts- 9?" d' 9 Q f O D 3, Unl und D 2X F 9. Bank AWMF Ausweiſe . er ("111 ?, cha un Ln, «61 mgungen 2c. ' -7 ' Waldarbeiter Verkäufe, Verpachtungen, Berdingungen 2e. : P : MWaldarbeiter Wilhelm Ber*er 11 1 H b iſ! ' * “ ' Berger Il. in Hohegeiß i 5 7 ; 10. Ver tedene ekan tmacbungen. '“ ' ." 9. ege -- WSU??? WW Verſchiedene Bekanntmachungen. fi . in Hohegeiß, Willeke und Rentner Bernard Schubmackzer, Schuhmacher, Bevoll- antwortu | antwortung d b . ' Vcrléjérg-"M. WR... LrtbPäPWkM 7 f> _ 11 _ / | Verlooſung 2. von 2 erthpapieren. : \{ i 1 i Beklaaten, w-Wn weuen Koſten, werden 516 Glaubiger machtrgter Rechtöanwalt Kotbx die Gläubiger mächtigter Rechtsanwalt Kothe daſelbſt, hat das ErblegitthiFäßYsWY (:x-n1;FeYieekadrÖ;tIréxéiitliYereeß geerFrFekananmen FZZYeAdM? RofineEckwen, _ _ _ “ a matte 4 die bekannten legitimierten E pre ns Roſine E>wert, S — ; er, an ers or , _ _ __ _;.; ___ __ __ , “***-““““":III"; " "*“*“*“-""“““““"“"“_"::“'“"*""“_*“"“““"-“' 7 “ „ aufJEWkdkkk, ibkl' Forkerunaen au er8dorf, T7 : 2 Li S G — — —— — E T N N ; aufgefordert, ihre Forderungen unter Angabe des 'Auf ebot Aufgebot des a f 1“ R auf den N d ' ' j j 16502 Vermö ensbe 1a na me. Vermögeusbeſchlaguahme. 46) Quirin, Joſef Eduard Deſire, geb. 17.0k- uber 17. Ok- | über die .Ertbeiluna Ertheilung des Zuſchlags wtrd wird am Betra 86 Betrages an Kavit [, . - 9 _ „U en „a'mcjn 9.5 Kapital, Zinier A gevor auf den amen es Dr. 11111]- phil. Paul | Erben, als welcbe blIbkr welhe bisher folgende Per onen Perſonen auf- . , , 1) *unterſuchunqs-Sachen c h ] Î) Unterſuhungs-Sachen [ GeaZn Bien die NaQaJnannkexxchiſtgdurlcjh Ae E Beſchluß der | tober 1878 zu Steige, Weber, jest jeßt in Frankreich. 4. 4, Auguſt 1899, Voxmittass 11 Uhr. fordean Vormittags Ukl Uhr, fovverna en blauer;1 sziſWJ<$3ſtßßi ÖTTmY-Fxxg Ylbextffm bGMrthb“ fY7chlt2 thkn“ “**,Mſteure" SMM" find; Ginel e U Tdóheu bel | l Sit rd A S Witten, ausgeſtellten getreten find: H Le bai dé Po ire Slifabeth Flaſchel, e . , gekéereTeern FLFFCLY 512353 Zttjrſve Eliſabeth Flaſche], ' * Strafkammer des KaiſerlickpenTZatkdgerichts bierLſleZſt, Kaiſerlichen Landgericht Pier b, b 47) Keuter, (ZMA, f See, nte geb. 8. Mai 1878 zu Sund- Fenda ?MFUWGMXYFÖ Ye JUZ) 83331?)- 19? debs AusßchlÉffe- Cen vertänder erben Ae L Si R S O Ausſhluſſe bier anzuaxklden. anzumelden. Zur Erklärung - dsxaÉZarkxafZXern 9573te11 /7i1117(?),likféll?xerUIQZÖLTHZ; Z)) Z:; ZYLIJYFYYTUFM'[CZFHZKNM e a Mi t 1 lieoli Lee Tatif D Eer M Abe mit ihren Anſp,rü<en uon? FY tFeerideen Anſprüchen t s Tris en Nachlaß v vom 23. M i Mai 1899, we kn 6 e un wegen Bertlezun der e r- auen, je Webr- | hauſen, jet in meri a. Amerika. egen m er er re ere, m in der Ger reiberei, Zim u ü er de et 11 61 , „ * „ . n m, , „ . ) , [165086]. über den Vertheilungsplan, L i d y nt Emil Ziehlke, pr j [1690 N. Württ. Staatsaujvaltſchaſt Staatsanwaltſchaft Hall. PZPÖT, rieYseſckztagnavZe des irmsDeJtt <en pit, die Beſchlagnahme tes im Deutſchen Reiche | 48) Yavumert, Beumert, Viktor, geb. 6. Mai 1878 zu Einücbt | Einſicht aus. ' i der Kaunfaewxrbxevjxtx' YU" 133?“ MYJÉWÉZ L*“, “F ZZZ" 1898- F“"? "hkk 3518-63 «*é- be" Marſäter vird Titoii A E Rel 0e Ae e br Le über 3518,63 4, be-| 3) dsr Tanzlebkex DMW ZWML- TZranannte" We" Erblaffkrmne" “"WMM?" Vermögensbeſchlaguahme der Tanzlehrer Hermann Ziehlke, D A O O Vermögensbeſchlagnahme betr. befindlichen pf bt Hen Vermögens bis zurHöbe zur Höhe von 121000816 Wittisb-im. i:" c je 1000 | Wittisbeim, jeyt in Afrika. Bexlin, Afrika, Berlin, den 25. Mai 1899. - 5. Iuli1899, : F Juli AS99, vor dlm unterzeichneten Ämts- "f“? 't ſ 311.329" “ MUM Wk") “"f" W 1“3 *" BSW" WWU"- Müitfterberg 20 M ' 1599 dent unterzeichnetel Atüts- / gefordert, {pät „Ziauee Bt Le 20! Pes d, 12 in Berlin WmoBndal, Münſterberg, 20. Mai 1899 Durch Bkſcbluß dcr Sjraffammer Beſchluß der Strafkammer des K. Land- | angeordnet worden: 49) Buch, obann, geb. Johann, geb, 22. Dezember 1878 zu Königliches Amtögericbt Amtsgericht 1. Abtheilung 88. aericvte geridte anberaumt, wozu die Betbeiligten Betheiligten und der ge orber LIZZ NY m „dem Lade Sao ern in dem auf de" 20' den 20, De- 4) per PWÜ- „AM JUUUS GUÜQV der prakt. Arzt Julius Guftav Adolf Zkkblkk “K l' A “Ts - Ziehlke ' Brians dabisr Sal. Amtsgeri rae dabier vom 4/10. 0. 4./10. d. Mts. iſt kas ift das im 1) Sich. Mcimad, Stey, Meinrad, geb. 8. Februar 1876 zu Bal- Zwiefaljendorf, | Zwiefaltendorf, Knecht, zuleßt in Rappoltßweiler, . Rappoltsweiler, i Erſteher hiermit vorgeladen wxrden. ??:??:rzßxckyneten “Geri'äyrtxemttaanFermchrLUZZrebZM obne RlchſJZthdF?OZFT$TSL(AUſt;aÜL")- 1 At" werden. | Srteeineten T ANE arabét Aufgebots ohne L Gat vEcideS melibe Fab j E [16768] Zwau sverfteigeruug. Zwangsverſteigerung. Walkenried, dk" 25- MM 1899- den 25. Mai 1899. termine ſeine Rechte Rehte anzumelden und die Urkunde | erfolgen. 1 g n, we <efi<n chtmelden, [13253 eutſcbcn JENIGEN, WEIWE NY MIYE mETdeiL, 4.116968 eutſen Reich beßndlicbe Vsrmögen befindlihe Vermögen der abweſendsn abweſenden denheim. 9 jest i" x jeßt in der SMM" [) 1 St 1) d ?) Ponton, Schweiz. ben, iſ Stand od 2) Pouton, Jakob, “kb“ "7" Februar geb. 27. Febrrar 1876 *" V' zu | B. Wo mch! anders angkge en, R an 0 er Im Wege nicht ander? angege Ch ſt| Stand oder | “ Jm Wege. der WUJSVVÜÜTÜUUJ Zwangsvollſtre>ung ſoll das im HNWWÖFLSYUJFRÜÖÜ Derjoguaes En vorzulegen, widrigekkfalls widrigenfalls die Kraftswserklärung Kraftöloserklärung der Deſſau, | Deffau, den 27. Mai 1899. Durch NUEſcblußurtbeildks Aus\{lußurtheil des unterzeichneten Gerichts n er) rt .) nterſ{<rift.) Urkunde erfolgen Mrd. wird. Herzoglich AUÜFÜLÖLS Amtßgerkcbt. Vom Anbalti\hes Amtsgericht. vom 24. Mai 1899 find ſind die Verficherungsſcheine Verſicherungs\cheine der a t. karrflichtigen aft. Wehrpflichtigen : ]) Beck, 1) Bet, Karl Wilbßlm, Wilhelm, geb. am 20. November | Barr, Bäckergeſeüe, 12131 Bä>ergeſelle, jeyt in Amerika, zuleßt ln zuletzt in Barr Gewetbe, der, lxßte Wobn- oder'AufentbaltSort Gewerbe, der leßte Wohn- oder Aufenthaltsort im " , . dei A : 1876 in Crailsheim, wohnhaft. . | Deutſchen Reichs, Reiche, ſowie der derzeitige Aufenthaltsort Y,?"RTuchaYkndexesuZßYQYQgBdewjCIPVR132? _ _ Witten Aufenthaltéort Grundbuche von den 13 Umge den P to Paul A Ls Witten, den 13. Mai 1899 Lebenspenfio s Lebenspenſions d Lei L , WZ); BYU'ZUKY YMMD Fk?“ “m 29“ DMW" 35)? ',?"bgfr' Em" IWW“ geb' 21" 018.11 1876 ""ZJYF, „„ 29 M„ O utoli, Je. ours Dezember | 3) Berger, Emil Iohann, geb. 21. April 1876 | unbeknt en 29. Mai 1899 getragene, xu tragene, ju Berlin, Reichenbergerſiraße Reichenbergerſtraße Nr. 57 [12980] Bekanntmachung elite ' Könißliches “önigliches Amtsgericht ſchaft Jvunc:1 z'u ZIM .UYntenverficher""“Esſen" in 0051urt , 3 . . e rmgkn, I Sue Ras S inr Adoolz;furth, D. À. Wehringen, zu 7 en 0 z. Keſitenhoiz. , . . . - . - v - .______ 5 . ¿ / . E : } . S. 3) Bürk, (Georg .Hsinricb, Georg Heinrich, geb. am 10. Auguſt 4) Rosba<- Rosbac<, Alfons, geh. geb. 18. Avril April 1876 zu Der Erſte Staatsanwalt: Staatsanwalt : Haſemann. *indAKlTZäxtſeleZz?LIVYZUZJFZSZFUFÜUF ZF: und Nottbaler Vier Ae itgs A h Das K. Amtßgericht Ludwigöhafen Amtsgericht Ludwigshafen a. Rt). bat, _“ "_“ Nh. hat | Fi T [16532] Aufgebot. mé-FteYsr'FYnUgSan R, iét: Gicd das Nhe" Leben des S<mea<er- Schuhmaer- 1876 in (Hornberg, Garnberg, O. A. Künzelßau, Mesaer, Lack), Weber, 12131 Künzelsau, Meßger, Lach, Weber,“ jeyt in rankret . _ » Frankreich. i E dem unterzeichneten Gericht Gericht, Neue Friedrichſtraße Friedrichitraße 13 bkzttk wlgendes Aufgexot xxlaſen: heute folgendes Aufgebot erlaſſen: Auf Antrag des . [16533] „ _ | [165633] Aufgebot. Der ReckptSanwalt Pau1e Rechtsanwalt Pauje als Pfleger der Johann 11 Nr | Þb. Nr. 78 8050<erner 3" QUM- 4Ö Deuſer, | DMERne zu Oblau, s Denſer, Karl Wilhelm, geb. am 26. Iuli1876 Juli 1876 | 5) Bataille, Viktor, geb. 28.Septem1oer 28. September 1876 zu [16003] * Bekanntmachyug. . Erdgeſchoß EinganKS. Ziméner 40 | [16503] » Bekanutmachuug. : Erdgeſoß, EingangC. Zimmer 40, verſteigert werden: Rtkolaus werd rals Nikolaus Sauer, Prtvatxer m Privatier in Zellingen bei Karl- 1 | Der Viehhandler Mmes Viehhändler Mojes Meyer zu Rabbsr Rabber hat Kaufbold'rcken Nachlaßmaffe | Kaufhold’|&en Nachlaßmafſe in (Erfurt Crfurt hat das Auf- HeiÉrich'Aod s Huf Hag LM" Heinrich And 8 en das Leben des Kaufmanns in bktkkſſacv, Oberkefſacy, O. N- Künzcleau. SÖMikd, Scblsftſtadj, Wklbkkakbcikek, jest "1 Afnka. Dl? du_r< A. Künzel€kau, Schmied, Stlettſtadt, Gerberarbeiter, jeßt in Afrika. Die durch Beſchluß des Katſexlichen Landgertcbts Das Grukdfiück iſt ,bei einer Fläche von 59 a Kaiſerlichen Landgerits | Dag Grundſtü> ift Fi eiñer ‘Fläche Gun 69 ‘a ſtadt, welcher 01aubbaFt welher glaubhaft gemacht hat, bat, daß er der le te leßte das Aufgebot des auf ſeinem ſeinen Namen außgeſtküten ausgeſtellten | gebot der Nachlaß4läubiger Nachlaßgläubiger des am 9 9. September | für kraft)1 sreékl' ?Uſtted Brandes zu Uehrde, fraftl "t flä L A, I MenTDe, 5) Deubler, Karl (Gottlob Gottlob Conſtantin, gkb- geb. am | 6) Baumann, kator, Viktor, geb. 22; JUN 1875 22. Juli 1876 zu Saaraemund Saargemünd vom 27.Dezemßer1898 866?" 27. Dezemker 1898 gegen den am | 13 qm mit 27800 „€ Nutzungswertb „„ «„ 27 800 Æ Nugungäwerth zur Ge- Inhaber des 40/0 Pfapdkrtxfs 40/9 Pfandkricfs der Pfalziſcben y- Qußttun sbucbs Pfälziſhen Hy- Quittungsbuchs Nr. 7036 der Sparkaſſe zu Effen, Eſſen, | 1897 zu Erfurt Veéſtorbenen Holzbändleés verſtorbenen Holzhändlers Johannes | Halle So Zr ar24w-orden. 27. Jani S. v Da Mat 1 97. Juni 1876 in M'ergsntbeim, Mergentheim, Friſeur, Schlettſtadt, ster, jest Stlettſtadt, Weber, jeßt in Frankretcb. Frankreich. 18. Januar 1876 zu Frauenberg geboreqen geborenen Jacob bäudeſteuer veranlagt. Das Weitere enthält der p?tbekenbank pothekenbank in LUYWUSbafkn Ludwigshafen a. Rb. Ser, FU Krets ittlage, Rh. Ser. X1II | Kreis Wittlage, mit einem Beſtande von 18 900 „56 ( | Kaufhold beantraqt. Infolgedeſſen werden beantragt. Infolgedefſen werden, mit “ K.". „e" * " Föni lid . Mai 1,899- 1899. 6) Dichtelmüller, Johann Georg, 685. geb. am | 7) Boxberger, Karl Auguſt, geb. 29. Januar Janßen wegen_ Verletzung der Webrvfitcbt ausge- Aushang | Jauten wegen, Verlegung der Wehrpflicht auêge- | qyshang an der Gerichtstafel Gerichtstafel. Das U rtbeil Urtheil über 1.166. (1. Litt. C. Nr. 4567 uber über 500 „56 wax 4 war und daß ihm | 99 „3 H am 31. Dezember 1898 beantragt. Der In. In- | dem Bemerken, daß das Verzeichniß des NackZlaffes NUL] k<ks Athertcht. Abtb. Nachlaſſes önigliches Amtsgericht. Abth, 7. 5. Sep1ember September 1876 in Ebextsbronn, Ede Evertsbronn, Gde Wermut- 1876 du Schlcttſtadt, zulest zu Schlettſtadt, zuleßt daſelbſt wohnhaft. ſvroädene Vermogensbeſ<1a6nabme1ſt dur<„Béſ<luſ; „„ &"),in „„ ſprohene Vermögensbeſhlagnahme iſt dur Beſchluß | die Ertbeilung des Zuſchlags "wird wird am 4 4. Auguſt delſelbe derſelbe zu Verluſt gegangen rſt, way if, wird hiermit dex bayer der | haber des Buches wird aufgefoxkert, „„„ Rechte „, „„ aufgefordert, ſeine Rete | zu den Akten 1711 6,97 VII 6/97 des Königlichen Amtsgerichts __ E 2 hauſen O. A. MerCUTÖS'lM, 8).Zimmermann, Feli_x, geh. 4.'Skptexnber1876 deSſclben Mergentheim, 8) Zimmermann, Felix, geb. 4. September 1876 | desſelben Gerichts vom 20. Mai 1899 wieder auf- 1899, | 3899, Vormittags 11 Uhr, ebenda'verkündet Inhaber Feub verbindet Inbaber dieſes Pfandvn Pfandbri fs aufgefordert, ſpäteſtens ſpateſtens | ſpäteſtens in dem auf Freitag, den 9. Februar | Abtheil. 5 dabier eingereicht iſt dahier eingereiht ift alle Gläubiger dieſes, [16259] dieſes [FCIN) 7) Dürr, (86er Wckbelm, Gecrg Wilhelm, geb. am 5. d. Januar | zu St. PktkkLbolj, Perersholz, Schneider, jeßt ln in Afrika. gehoben worden. werden. Die Akten 88 1x. 39_ K. 39. 99 liegen id beé Ge- in m Qe- m dem am Dpnuerstag, Donnerstag, den 14. Dezember 1990, 1900, Vorm. 10 Uhr, anberaumten Aufgebots- Nachlaffes anfgefordert, ſpätektens | Nachlaſſes aufgefordert, ſpäteſtens in dem auf den , I" | ; In dem auf Antrag 1) des Pfarrers G-Gronheid G. Gronbeid 1876 i" NWÜLÖM- O- A- M?TJMTÖLW- in Neunkirchen, O. A. Mergentheïm, 9) Reiiblcr. ZfiYor, geb; 9- „Avril 1876 ,d" SUUSLMÜUU- dk" 25- Reithler, Iſidor, geb. 9. April 1876 zu Saargemünd, den 25. Mai 1899- rj<lsſ<keiberej 1899. rihtsſcreiberei, Zimmer 17 17, zur MWM Einſicht aus 1899- VUMZUUJÉZL Uhr. 1899, Vormittags 11 Uhr, im St ungNaale termme Sißungsfaale | termine bei dem Gerichte anzumelden und das Buch 20. | 20, September 1899, Vormittags 11 Uhr m „TWiſtrinaen, in Twiſtringen, 2) des, des Brauereiarbeiters Friedrich 8) Gſchwmd- Jobann Léonbard,geb. Gſchwind, Iobann Leonhard, geb. am 4-AUSUſt 4. Auguſt | St. Petxrsvolz, MUÜMSJÖUM, Wk Petersho1z, Miſſions\chülec, jept in Afrtka, Afrika, Der Erſte Staatßanwalt. Staatsanwalt. Berlin, den, den 25. Mai 1899. ' : des K. Amtsxxertcbts btcr, ſtqttfindenden ufgebots- Amtsgerichts hier ſtattfindenden Aufgebots- vorzulegen, widrigenfaüs widrigenfalls dasſelbe für kraftlos erklärt | vor dem unterzeichneten Gerichte Gerichte, Zimmer 57 an: thbelm STOMP" 'm 57, an- Wilhelm Strormann in Bremen, 3) des Bäcker- Bäer- 1876 in Künzelksau, Mkßger, __ zvleßt Künzelsau, Meßger, n zulegt in 21115101! Andlau wohnhaft. -- " n — Königliches Amtßgeritbt ]. Abtheilung Amtsgericht I. Abibeilung 88 txrmme termine ſeine Rechte bet btefigem bei hieſigem Gerichte anzu- Werden | werden wird. beraumten Aufgebotstermine ibée Anſprüche, und Wxiſters Lur'Kulfs 11'. m Oslebshauſen tes Anſprü e: L meiſters Lür Rulfs jr. in Oslebshaufen und 4) des 9) Gundel. Flisdricb, geb- Gundel, Friedrich, geb. am 30. Januar 1846 1876 | 10) Mangm- Iulrus Eruard- geb- Mangin, Julius Etuard, geb. 17. Februar ___-___“ ' melken i . melden und die „Urkunde_ worzulegen, Urkunde vorzulegen, widrigenfalls | Wittlage, deu ,25. den 29. Mai 1899, Recht, „„ „„ 1899. Rechte an den Nachlaß anzumelden, unter der VW Ztgzarrenarvetters Ver- Zigarrenarbeiters Caspar Friedrich Friedri Anton Eber„w ___-""- Eberlein E O deren KraftloSerklarung Kraftloserklärung erfolgen jvtrd. Königlxches Amthericht. 11. wird. Königliches Amtsgericht. IL. warnung, daß diejenigen Nachlaßgläubiger, welche YrKIXFltZYanHTLFtLZJFLfYYFZTYerfJYWUJbLY-Tfs ' e Sid Me oe Lde i r. 5 "5, 95 435, in Künzelc-au, Künzeleau, 1876 zu Steige, 31116131 zuleßt daſelbſt wohnhaft. ' . 10 a tel. ri.dri , cb. | z 10) Sahtel, Fricdrih, geb. am 10. Januar 1876 | 11) S itz, Spi, Guſtav Juſtin, geb. 11. März 1877 116509) Zwangsverftei erung. {16509} Zwangsverfteigeruug. Ludwigshafen u.äRh., a. Rh., 13. Mai 1899. _ ' - , ; x : in KHkZlééu, M?sger, > S Sinioan, E M zu EvfiaéMkßaer, 5111813! Epfia, Meßger, zuleßt in Cpfig Epfig wohnhaft. 2) Aufgebote' Aufgebote, Zuſtellungen Jm Im Wege der Zwangsvoll treckung Zwangsvollſtre>ung ſoll das im Der g€ſ<a1191ktténde St'kkxkäk dis K- Amthericbts: 65100 , geſchaſtsleitende Sekretär des K. Amtsgerichts: | 785,109] - A *YZTUAYFLWFFÜZFÉ“YFWWZZYU beileteYe1112ij?!)1 [. L ee Maibride us at ident l» | 128 807“ 33139“ 807, 33 139, 122 437 der Sparkaſſe in BMU?" Bremen geb. 22. Okwbec Oktober 1877 und dergl. Grundbuckx yon Srundbuche von der Haſenbaide Haſenhaide und den Weinbergen Hurſt. Heiſt. [ Die1na<ſtehend aufxffßßkjßtxPerſonen Haben O ‘icbſtebenb s Perſonen haben be können. fönnen, als der Nachlaß mit Ausſchuß Aus\{luß aller ſeek? YZ") HFK1ÖZHF! dbes FSÜJM Ymtskzerichts Vom “ * le eze neten inlcgebücher éüx ſeit Los Hug, Le L gen Preis vom s ° ie bezeihneten Einlegebücher für 11) Häfncr, F11€dri<, 081). Häfucr, Friedrich, geb. am 2. Oktober 1878 12) Vogelciſeu, Vogeleiſen, Albert, B b Band 32 N Nr. 1120 f d auf den N o 5 K , des Kauf g an 17. au en amen e au mann ___-__ . E auf den Namen des Kaufmann E a v- | dem Tode des Erblaſſers auf ekommenen Nu u “ aufgekommenen Nußu 7 antragt, folgende abhanden gekommene Urkunden tm durch im | dur< Befriedigung der angemTldeten Anſprüch? ZW; kraIthéesmeertktlardtervarLZdetÖkai 1899 inäaneldetei Anſprü de cid Pas L ae N 85 ads , ' . . in Cngelbofen, Engelhofen, Gde MZTTFLfiſäpachb G gge O. 13.NEailchrf, ZULFFY, KßmlijLUäx, jkßbt ? A??!ixa. 1877 [16506] Zw 11 sverftei erung Ch __|. I“ b" i t . L O n r U b G: anni Es jeyt u Ee ee [16506] Hróiaabiieviteigesidia Ca n A L api 16: Nota 12 ane1maun, o ann, € . anſeimaun, Iohann, geb. am . ovem er um e , er, e. 7. eruar 9. November umbel, ert, geb. 17. Februar zu a . rmtan tmmer ter engeragene, m er r an. _ „ _ 1876)111H9„11T16116r, riſtian Zimmer hier eingetragene, tin der Urban» Ï Y 4 1876. e me O. A. MergeTtkeim, Ksſtsnbolx, WILIA", jxßt ing Frankretck). Meigentbeim, Keſtenholz, Weber, jeßt ur Frankreich. Im Wege der waygßvq ſtreckung Zwangsvollſtre>ung ſoll der im tm | ſtraße Nr. 70 biexſelbſt belegen: Grundſtück bierſelbſt belegene Grundſtü am [1422128131111 5 (A d Aufgebot. WFM FSUWÄZLFW ka eue 2 N für kraftlos zu erklaren: erſchöpft erklären: erſbôpft wird. 13) Heffclmaier, Heſſclmaier, Jakob, geb. am 18. November 14) Weber. Beder, Paul, 985. geb. 12. Auguſt 1877 zu Grundbucbe Grundbuche von der Hajenbatde Haſenhaide und den Weinbergen | 15. Juli 1899, Vormittags 10 Uhr, vor 1 ad 2 LLZnie Neckarau.“ , - ' 1 ZZ) tl) der JU ier i N e e Perfonen: i : Zl 4 S tel “pi an Éi Johann Andreas Fleiſchmann Fleiſ<hmann Erfurt, den 20_ 20. Mai 1899 Der EerkÖXSſcbreiber: Steve. Geri$tsſchreiber: Stede. 1878 in Héuberg, GküBüblcrzLU, QA. Heilberg, Gde Bühlerzel, O. A. Ellwangen, | Schlettſtadt, Barbier, jetzt jePt in Frankreich. Band 19 Nr. 720 auf 52:1 Namen, den Namen des Privatmanns | dem unterzeichneten Gericht, Neue Friedrichſtraße Friedrichitraße 13, )b L er Gk kftrager H-mrich Diedrich G efträger Heinri<h Diedri<h Bruns m b" kk ? s kai-td ? Vom HEMA. Iuſtizamt in bu ertels get: B e vom Pertog!, Juſtizamt zu Co- Königliches Amts *Nicht 8 “___“ Tienſtknxcbt, i G8 E Dienſtknecht, 15) David, Auguſt. geb. 17. November 1877 zu Carl_ | Carl Ludwig Hermann Bache m_ in Naundorf L_)ei bet | Erdgeſchoß, _Flüge10.,Zimmer Flügel C., Zimmer 36, verſteigertwerden. HY" ?g- Yxrtigſtraße verſteigert werden. Dans Tine Sara 6 U- . , GUM FiUngfert TYWYÉÜ parkaffe 5" CVbYkA 11, 4 Gle CRageien! Le parkafſe zu Coburg als 9 ' ' E [16260] 14) Hofmann, Hofmaun, Chriſtian, 081). geb. am 6. 6, Februar Schleit-tadt. "1681 | Shletlitadk, jegt in Amerika, zulkßt zulegt in S<lettſmdt Kößxckpenbxoda etngetragene, Schlettſtadt Kögſchenbroda eingetragene, zu Berlm, Berlin, am Kottbmer Kottbuſer | Das Grundſtück iſt Grundſtüd if bei einer Fläche von 18,20 a mit C t)b ,“ YUM“ (s L ne Marie Carl Heſſe .""d ſeme Ehefrau [Fl germ MB > - "tw“ MYrgaretbe Eltſabetbe “ II Heiſe und ſeine Ebefrau leiſe gern B ie Wittwe Margarethe Eliſabethe E In dem auf AWM Antrag des Waffermeiſters Waſſermeiſters Johann 1876 in Ochringm, FabrikarHSitcr, Oehringen, Fabrikarbeiter, wohnhaft. Damm Nr 21,E>e dkr Lachmannſtraße Nc. 21, Ete der Ladmannſtraße Nr. 1, belegene | 26 700.46Nu8una6wertbzur Gebxudeſteuer 700 Æ Nugungswerth zur Gebäudeſteuer veranlagt. a artna FFM, athar zua Are geb. Birk, tn in Altona, Schu- Le BWM" Ik“ dertelsdorZZals CWWMÜUZMWN A Ga L Saa e Schuldnerin lautende | [16530] Aufgebot. Dam“ Döbrmann, i" GVU)“ Daniel Döhrmann, in Gotha wohnhaft, eröffneten 15) Hornung, “Jakob, 626.011: Iakob, geb. am 15. Dezcmbc-r1876 Dezember 1876 | 16) chdct), Legdey, Viktor, geb. 28. Oktober 1877 zu Grundſtücksambeilam 26.Ju111899,Vqrmittags Srundſtüdéantheilam 26.Juli 1899,Vormittags | Das Weitere enthält Meitere entbält der Aushang an der Gerichtstafel. maZcberſdraße , dU'T', , „ yxohoe mae ade ; ¿E Í : 0 enur ?" lei 1 li vom ' 23. Auguſt 1869 uber eme über eine | Auf den Antrag der Wittwe Uhlig, Franziska Aufgebotsverfabren Aufgebotsverfahren behufs KraftloSerklärung Kraftloserklärung des Ein- in Véicvelkacb Michelbah a. W.. W., O. A. Oebringsn, Bäcker, Schlenſtact, kaer, jeßt Oehringen, Bäer, Séhleitſtaot, Weber, jeyt in Afrika, zu1eßt zuleßt in 1011 Uh_r. | 108 Uhr, vor dem uyterzetcbneten (Gertcbt, unterzeichneten Gericht, Neue | Das Urtbeil Urtheil über die Ertbeilung des Zuſchlaas Zuſchlags wird W') ',“. mA" "WWW a l in Al erjährige Anna Matbklds Mathilde Emilie "_" 51,/0 "YM “he. Forderung. | 2, j Hl, E <e Forderung von 300 GWF" Amm- Ieb- Gulden | Anna, geb. Schmidt, und deren Tochter Anna Eliſe !?JebU<SNr-13 legebuhs Nr, 13 933 der Neuen Sparkaſſe in Bremen 16) Jakob, Aram, Adam, geb. am 30. Januar 1876 in | Colmar. Friedrichſtraße 13, Erdge1<oß, FlügelS;, Zimmer„40, Erdgeſhoß, Flügel C., Zimmer 40, | am 15. Juli 1899, 18929, Nachmittags 121 12{ Uhr, 1 imme m ' ltona- Langen'felderftraße t immel in Altona, Langenfelderſtraße 71 11] III, ver- H .“ “3,1 emgétragen xm Grundbuch fur Ublig, S M. Bi eingetragen im Grundbu für | Uhlig, beide zu, Lei zig-Gohlis, Vertrcten durch zu Leipzig-Gohlis, vertreten dur iſt durch Uribeil durh Urtheil des hieſigen Amtherichts Vom Unterwurmbach, Amtsgerihts vom Unterheimbach, O. A. Wk'insberg, Weinsberg, 17) Mar<all. Marchall, Karl, geb. 14. Sfpkcmber September 1877 Vsrſteigert verſteigert werden. Das ganze Grundfi/uck Grundſtü ift bei emer einer | ebenda verkündet werden. DieAkten Die Akten 85 1T.29.99 K. 29. 99 liegen IFM “("> ZNZZMUMU M WMW? Marte EMM? AétrteléorfNundZG geen I a Sams die Wittwe Marie Emilie Deo T end, Band 1 31'60' Bl. 60, Hpt. Nr. 9“ REMSMWÜ Riecke " 9, | Rechtsanwalt Rie>e in Halle a. S., Werden S, werden die 25" Maj 25. Mai 1899 das bezeichnete EÜUlsgkbuä) bezeihnete Einlegebuh für kraft- 17) Kärcher, Gxorg Chr1ſtian Friedrick), Georg Chriſtian Friedri, geb. am | zu Schlkttftadt, Schlettſtadt, Drabtweber, jetzt jeßt in Afrika. F1ä<evon8337qmxurGrund-,mtt25720.-MNU u_ngs- Fläche pon8a37qmzurGrund-, mit 2572046 Nußungs- in der Gerickojsſchreiberei, Gerichisſhreiberei, Zimmer 41, zur Ein- 4.me L? - eckman_n, Gin- 4) di j de . Be>kmann, daſelbſt, , Zb-MU !. /1l- 5 ' j N na r. 2/IL. ¿ | unbekannten Nachlaßgläubjger Nachlaßgläubiger und Vermächtnißnehmer [og erklart los erklärt worden. 26. 96. April 1876 in Großbirſäybacb, Großhirſhbah, Ede Klsinhirſch- Kleinhirſh- | 18) Sonnefraud, Joſsf, geb. 19.Novcmber Joſef, ge. 19 November 1877 Wkttb | werth zur Gebaudeſteuer Veranlagt.' Gebäudeſteuer veranlagt. Das ettere ſteht Weitere | ſiht aus. )b > befrau Mak"? L E N O Lottermann, geb. Rabe, m t . )_ argaretbe EſÖLr. geb. Bryckardt, m S<1et- in | 2? argarethe Eſcher, geb. Bro>ardt, in Shlet- | des am 1, 1. Dezember 1898 in Halle a. S. vexſwx. verſtor- | Bremen, den 26. Mai 1899. back), 2. Lai 199 bah, O. A. Osbringen, Oehringen, zu Stcizs, stcr. j-ßt Steiae, Weber, jeyt in Frankreich. enthält der A„usban Aushang an der Gertchtsrafelx Gerichtstafel. Das Berlin. Berlin, den 27. Mai 1899. Fam ug urg, 2chxgerſtraße E 26 Haus Z., A., vertreten durch ock). 2Zen vpm dur< ach: ¿un vom Herzogl. Amthert<t ] Amtsgeriht T zu Coburg Eoburg benen Statwns-Aſfiſtenten Stations-Aſſiſtenten a. D. Karl Wilhelm Der Göri<151<reibeu Steve, Gerichtsſchreiber : Stede. 18) Kapp. Jobaxt1esAlois.ßeb. Kapp, Joharnes Alois, geb. am 23. Dczsmbkr Dezember | 19) Bever, Beder, Peter, geb, geb. 12. Auguſt 1877 zu Urtbeil | Urtheil über die Ert eilung Ertheilung des ZUſÖLags wrrd Zuſchlags wird am Königliches Amtscxsricbt Amtsgerict 1. Abtheilunz 85. en ?"ſt'zd “WANN" Abtheilung 8. ee D Ee in Altona, F,] ' ZFUW 188,3 angeferttgtxn, Mf dl? M. ° Iaguer ul ausgefertigten, auf die | Uhlig aufaEfordert, aufgefordert, ſväteſtens im Aufaebotstermine Aufgebotstermine 1876 11: Weſternbauſkn, in Weſternhauſen, O. A. Künzclßau, KLUnLk, S<1(tkſtadt, Schrkine'r, jekt Künzelsau, Kellner, | Slcttſtadt, Schreiner, jeyt in Frankreich. 26. Juli 1899. 1899, Nachmittags 12& Uhr. ___-__ k ba kk as ufgebo) dkk UUÖſZkbcnden 127 Uhr, A R x haben das ufgebot der nahftehenden Spar- [“Faketk)? „ſcher, ge - Vrockardt, M Schlei_tach am_24, are Scher, geb. Bro>kardt, in Schlettach am 24, Juli 1899, Vorm. 11 Uhr, ihre An- [16516] Im Jm Namen des Königs! 19) Ktiiau, Kitian, Johann (Georg Lewmbard- aeb. Georg Leonhard, geb. am 20) Graßlcr, 90) Graßler, Emil, «kb. geb. 9. Auguſt 1877 zu | ebenda verkündet wxrden. Pte After; werden. Die Akten 86 X(. 37199 K. 37/99 [16772] Zwau sverft i bafferxvucber YesiA1tonatſ<en UUUkſtULUUIS'JUſÜTUts “„S <leJ€UkLlalUtenden Zweigbvpotbekenbrxef Ubkk ſpru<e Zwangsverſtei H ERET des Es Unterflühßungs- Inſtituts | a!s r are Zweighypothekenbrief über | ſprüche und Rechte an auf den Nachlaß desſelben desfelben bei Verkündet am 25, 25. Mai 1899. 27. D€z€m16r 1899, 97. Dezemter 1876 in Elperkkeim, O, Elpersheim, O. A. Mcrgsn- 2811118581171, 16131 Mergen- | Wittisheim, jeyt in Amerika, 5111851 zuleßt in Winisbeim Wittisheim liegen in der Gert<167<retberet, Ztmmer Gerichts ſ<reiberei, Zimmer 41, zur W 8 euyerctkmg. [[ ean ra,3t, nam_l cb. ' M g E c eantragt, nämlih: _ eme s eine mit /0 jahr ich, 49/ jährli, vom 26. Januar 1887 ab ver- de'm unterzeichneten | dem unterzeihneten Gerichte, Kleine Steinſtraße 71], Steinftraße 7 II, Sperling, Gerichtsſ reiber. 11mm wohnhaft Einficbt Gerichtsſchreiber. theim wobnbaft Einſicht aus. Gdeb eßqe Oc; ZFangsbvo tre ung ſo Gn ege pee Hmango tre>ung foll das im zu 1. 1: der 1:1660ra („ Littera C. 5188 u_ber über 133,09 „44, Psyche, 375.37. de_tragenß A, zinoli@e, 375 4 betragende Forderung Hes des Oekonomen memer | Zimmer 31, anzumslden, anzumelden, widrigenfalls fie ſie gegen In der Aufgebotsſacbe Aufgebotsſache der ittwe Lütje Eb 20)“ Kirrmaun. Wittwe Lütje, geb 20) Kireidatin, Alois, geb. géb: am 29. 59. Auguſt 1876 1 376 | 21) Schwartz, Schwarg, Franz XaNr, Xaver, geb. ?. NoVember 2. November Berlin, den 20. Mai 1899. kfund WN von ex s UFD“ 13198811 Bandy 151892867518 O a voR e y mge ugen oOs L A zu 23 2: der O_erte 111 10592 xxber Serie III 10 592 über 256,48 96, YUM" M, S TOO Grams "' ,Wklſkamsdokf- Eingetraaen in Weitramsdorf, eingetragen im } die Benefizialerben ihre Anſprüche nur noch inſoweit Eckmann, E>mann, in Bramkamp hat das Königliche AKW. brnats- in Smnvfack), Stimpfach, O. A. Crailsheim, 1878 ;,u Artochim, 1:31 in zu Ärtolsbeim, jeßt ia Amerika. Königliches Amtsgerioht 1. Amtsgericht I. Abtheilung 86. Z? a, >? BMF" ,? , ?" “ JEklxnan , .:ng it Se de i entier Sas f e g zu 3; 3: der BMW 17- ,9207 ubxr 513.89 «. kYnZYUÖLÖWAZZMWWW). Littera V. 9507 über 513,89 F, E Tat gooi, Band 11. T1, Bl. 242. 242, | geltend knacksen können, ma<hen fönnen, als der Nachlaß mitAusſchluß MW- Abib- ll. mit Ausſchluß geriht, Abth. 11, in Rendsbur durch Rendsburg dur den Amts- 21) Knödler, Chriſtian, 0eb. geb. am 16. Juni 1878 | 22) Giffclbrecht, Giſſelbre<t, Gottfried, geb. 19. Auguſt 1878 ---__-- Nr ——— Nr. 13 "beleex Le" Öngedrſtachkne, 3U47271m- POLLY; t )J! 21“. &>ther 11, 0734, auſ Ee i Groditid a u A in, Po ae at i (u f ap Lien H. 5734, auf den Inhaber lau- HVD-i k- 1), Tb-KU- ove r. bl D A aller fett ſeit dem Tode deß Erblaffsrs des Erblafſers aufgekommenen gerichts-Ratb gerihts-Rath Engelhard für Re t Recht erkannt: in lefétſkbofcn, Geifertehofen, O. A. Gaildorf, Disnſttuecbt, zu Baldsnh-xim, 12151 Dienſtkne<t, ¡u Baldenheim, jeßt in Amerika, zuletzt zulegt in Balccm [16507] Zwangsverftetgcrung, V' .' .I n 0run u Balten- (16507] Zwangsverfteigerung. d gen S ü> am - uguſt „ , en „„U-er 8, '7-6- „_ " 4, Auguſt 1 , end, über 258,90 K _ e Juha er j / Die Inhaber der rkunden Werden Urkunden werden aufgefordert, Nutzungen durcb dur Befriedigung der angemeldeten An- Dkk Der auf den Namen der am 19. November 1897 orm ttags 1 . Uhr“ Vor 1895 ormittags 10 Uhr, vor dem unterm<n<n Dre unterzeichneten Die Inhaber 5161er“ O13arkaffknbu<Lr-Zperden bter- ſpateſtens diejer Sparkaſſenbücher werden hier- ſpäteſtens in dem auf Donnerstag, den 13. Juli | ſprüche nicht erſchöpft nit erſ<öpft wird. verſtorbenen Wittwe Wittwe, Wiebke Lütje eb Eck & Lütje, geb. E> L Gericht. Neue Frtedrtkbſtraße Friedrichſtraße 13, Erdaeſchoß, Em- durcb Erdgeſchoß, Ein- dur aufgefordert, ſvateſtens ſpäteſtens in dem vor dem u'nter- 1899- BUMM“??? unter- | 1899, Dormttag 9 Uhk- MÖLWUMTM AUf- Uhr, anberaumten Auf- | Halle a. S., den 16. Mai 1899. Weiland Mat 1899, weiland in Bramkam'v, Bramkamp, am 17. 211)er ?880 übJaLikx; April 1880 über ein 22) Korr. Eck 1181), aeb. Korr, Got lieb, geb. am 28. 28, April 1876 in 1) 7 S 1) 8 Gdechzhege dard erÜangSZoÜſtreckÖng dſZFJFWZZiL » an. c G E E Sang A „Ion L Q . . , * v C f Á Í J V e L . - . e è : . - M . erz , Franz Joſef, (16 1 Cytem er geb. 1 78 run U ? M en mg ""I " eptember 1878 | Grundbuche von den &mgeoungen an '*' () memer E C., Zimmer 40, verſteigert werden. Das zktcbncten zeihneten Gericht am 4. Dezember1899, Nach. KLÖOWTLTMM tbr? echte Dezember 1899, Nach- gebotstermin ihre Rechte bei "08111 dem unterzeichneten Königl. Amthericht. AW). Amtsgericht. Abth. 7. der Spar- und Leibkaſſe Leihkaſſe in Rendsburg gegebenes em. ETZZWY'W O LÖ Kunzelösu, MWJUZ * eim. B O. 6 RAnIe an, d i 1878 ' LYKMM ) t ' Frank “'ich 1112 t i Deni jet in Frankreich, zuleßt in (8107110811 Eichhofen | auf den Namen des Kaufuxanns Bsrnbatd Kaufmanns Berohard Meinert «ang - | 79 ditt> U ) ramxr, sorg, ge . Krämer, Georg, geb. am ... unt tn 12. Zunt in | zu 01.11, 61,3 tn re , 1 8 ) bierſélbſt eingetragene ofcn, jeyt in rei), zuleß [ bierſelbſt eingetragene, zu Berlin- Eliſabetb-Ufer Grundſtück ut Berli n, Gliſabeth-Ufer Grundſtü> ift bei einer Fläche v_on von 6 8 a 62 qm mit mittags 121- 122 Uhr, im Saale des Schöffengerichts Azrtthericht Amtsgericht anzumelden und die Urkunden Vorzulegen, vorzulegen, Darlehn von 200 0-6 aus eſtellt 4 ausgeſtellte S . “ ' 9230.“- Nußungswertb : * ; 9230 A Nugzungswerth zur Gebaudeſteuer Gebäudeſteuer veranlagt. ſtattfindenden Auxgebojstkrmine Aufgebotstermine ihre Rechte anzu- wrdrigenfalls widrigenfalls deren KraftloSerklärung Kraftloserklärung erfolgen Wird. wird. [16531] Aufgebot Nr. 59 582 59582 der 96500)thg SchxldneYFkarÜiexdſchfexxx? ÖUJVKUW ,I“ “[A" (CYlT101f, 1 13 V' 07bn)ba6§3tö R d lf b 14 Fb 18“8 N 1) Eck !) 3 M Jen aibten S bidnet De e 20) Kra J 6 W 11 th 11 na ‘Thriſtias l 13. M T, Rudolf b. 14. Feb 1878 Nr. 12, Eke des Plates Waſſerth b 24 raſt, “OWM ritian, JLU am *- läkz 7-4 'Pp- U 0 - gc. * ? ruar * 3" r. '““ e e a € raft, Johann Chriſtian, geb. am a “ N“ & I)as Wkitere enlbält 3. März 24 pp, Mudoll, geo. . Heoruar (0 zu t. 12, E De ager. Qu aNerthor, de- | Das Weitere enthält der Aushang an der Gerichts melden und die?, " D die S ü Die K A - ' * Vakküffénbucher : E Sparkaſſenbücher vorzulegen, widri ex- widrigen- Coburg, den 24. De emer Dezember 1898. . g; ZÜmtsgsrjcht, 17, s D Mentsgeri@. IV. Auf Antrag des zum Na<laßpßeget Nachlaßpfleger beſtellten ZZJFVTLMUYIWRFMrox??? FX,. "fgebWVkrfabrens IWW 'm DRos BOrL riſer aci ufgebotsverfahrens zulegt in Gertweiler | legene Grundſtuck Grundſtü> am 25' 25, Juli 1899“ 1899, Vor- tafel. | ffel. Das Urtbeil übst Urtheil über die Extbeilung Ertbeilung des Zuſ<lags fal]?! Zuſchlags falls dieſelben iür krafjloI für kraftlos werden erklärt wexden. Herzoal- S- werden. Herzogl. S. M NLÖTSanwalts Bens bierſelbſt Werden Rechtsanwalts Bent hierſelb werden die Nachlaß. (gez.) Engelhard 1876)11ZTOverſÖUba<,fO. Nachlaß- 2s). Sogethard 1e M A A. OÖHNMbM, Tikinſterlecbti HRÉMKUZLM, jsst B Dien ee De, jeßt in Amexila, “U 8 10 Uh v d t „> t 25 *uchcr, Wo) Fricdri , gk . Amerika, E R s s etner 25) Kucher, Atolf Friedrich, geb. am 6. 16. * vri wo n,a . tm „ag pril | wobnhaît. mittag r, or em un erzet _ne en wird vor dem unterzeihneten | ird am 8 S. Auguſt 1899 1899, Vormitta ., . . - - - - - - .- Z i S - _ . ' ; ; Me of ; j 9 ; . , gs Altona, ren „0. Avril den 30. April 1899. ori . „ , „ oriß. edt ) 1876 m Turkmenz-quhlackcr, in Dürrmenz-Mühla>er, O. A. Maulwwnn, Maulbronn, 25) Tlnrtan- Jcſ-ſ- ka- 4- M911878 IU Thirian, Icſ-f, geb. 4. Mai 1878 zu Keſten GEMÜ!“ Neu? Frtedrtcbſtraße 13“ Erdgejcboß, Gericht, Neu® Friedrichſtraße 13, Erdgeſoß, 11 Uhr, ebenda verkündet werden, verfündet werden. Die Akten Königliches Amtsgericht. Abth, 111 g„ “ „.-.--.-L.,.-„_ Zlaubtger Abth. T a. H A gläubiger des im Mal Mai 1899 verſtorbenen BSÜBLrS Veröffentlicht- Beſizers Veröffentlicht : [16535] Bekanntmachung. Bekauntmachung. David Hinz aus Hoppenbruch Hoppenbruh aufgefordert, ſpäte- Sperlinß-Gerickytsſchreiber desKönigl |pâte- | Sperling, Gerichtsſchreiber des Königl. Amtsgerichts Bäcker, 11011, Bäcker, j-Zt Bât>er, holz, Bâec, jt in Amerika. [0981 _().„ Zimmex lügel C., Zimmer 40, vexſteigsrt werdcn. verſteigert werden. Das . . . g : s 26) Laub, annz, Franz, geb. am 3. Januar 1876 in ' | 26) Peter, Emil, gel). 8.Mai1878 geb. 8. Mai 1878 zu Kinzbeim, xnnMUck 111 Kinzheim, | Grundſtück iſt bei emer Flache einer Flähe von _4 8- 83 4 a 86 qm FWHZKF Iz?) (ZXY, Fuß der GLUÖÜSWUWUÜ- ___-__.- Vorbeſcheid ſtens in dem auf den 26, Zier 17 T Et m. der Gerichts\{hreiberei, L en avid Ding aus Verve S6, September 1899 Berltchrnqeq, Berlichingen, O. A. Kunzslßau, Mngr, 1051311 *Umertka, zuletzt mzKeſtxnholz wohnhaft. mrlt Künzelsau, Megger, jegt_in Ameriko, zuleyt in Keſtenholz wohnbaft. s 8900 „F NUFÉWWWbt sylt GebauÜeſteuer 4“ Nugunatwerss, he Ae euer ver- Berlin.,den 2, M ai | V Berlin, den 27. Mai 1899. [65099] Aufgebot, Aufgebot. Nr. 7858. Eliſabeth Throom, Throm , geboren am Vormittags 11 A1 Uhr, vor dem unterzeichneter; [15515 unterzeichneten (16515 B 27) Metßyxr, beßnn (LWZUW, Meißner, Iobann Chrijtian, geb. am ::“) Alzbrcckjt-beanp qutlſt- (;>-JQ am| 27) Albrecht, Johann Baptiſt, geb. 4. September ?" ÜÉ- 'ÖTSta?l Stexeue?hb'(1tübderd' LbTMJl an D G i Hitôtafel eitere id d Bang Gn Königliches Amtögericbt [„ Amtsgericht 1. Abtheilung 88. Cs Ut Es ift das Aufgebot folgender, angeblich foigender, angebli verloren | 12. März 1838 zu Boxberg, zuleßt ſeit zulegt feit 1865 in (Gerichte Gerichte (Zimmer Nk- Nr. 15) anberaumten Auf ebots- Aufgebots- | D ZbA Iſchl ekYmWakhung. & A sfdI eta se i 1. Avril 1810 m (chnlmgen, „>“* .).. Osbrmgeßn, _ 1818 April 1876 în Zreiflingen, O. A. Oehringen, | 1878 zu „Narkolxhezm, 19131 m Frankretck). k„er Stck) 1 Markolsheim, jeßt în Frankreich. Nr E j afel. j a e ., d“ .: ZZR" lier1§e99r13eVung a ¡A L 4 us gegangener Sparkaffenbücbsr Sparfafſenbüdber beantragt worden: worden : Amerika, Beruf unbekannt unbekannt, wird ſeit 1878 ver. termme ver- termine ihre Anſprüche und Rechte auf den acblaß S > 1125 >" 1) Ußux etl Vom Nachlaß | Sh ide b i ußurtheil vom heutigen Tage iſt ift das 28)'Pbt11pp, «501137171 231161313111, aeb.an1 16.21p-rtl 28) Haas,.Jojxſ Anton,_qeb. Philipp, Iohann Baptiſt, geb. am 16. April 28) Haas, Joleſ Anton, geb. 14. Januar18785u e? ZUſs (J:. Kön" ank!) d Januar 1878 zu E Zul ner e gp i . If?! d! d, F;"- 1677 „ 1. 2A A f ae 1877 __1. der Sparkaffe Sparkaſſe des Kreiſes Teltow: Teltow : Nr. 4711 | mißt, und iſt if gegen dicſelse dieſelbe das Verſchollenbeits- dxs Verſchollenheits- des Verſtorbenen anzumelden, widrigenfalls ſte fie gegen | Nr "9181253 Oer äFZkſtlkchen Sparkaffx 01 863 Cre OROAN Sparkaſſe in (Gera Gera 1878 tn Mtcrelbaä; in Micelbach a. d; B., I. d. B. O. A. 05108011,“ Mcex16nao1x, Schunck), 151,31 m Franxrercb. , m trag hr. _e en a ve: n 6_ wer en.. te [ 1] Zwangsverſteigeruug. uber «46 Gaildorf, Meiſengott, Schmied, jeßt in Frankreich. i mittag hr, ebenda verfündet werden. Vie [16771] Zwangsverſteigerung. über M 32,01, ausgeſtellt für Webermeiſtet ſür Webermeiſter Albert | verfahren beantragt worden. Dieſelbe wird auf. dte Vorbehaltßerben auf- | dic Vorbehaltserben ihre Anſprüche nur noch inſoweit 77" l t W . . (2. | 77 „4, laut red. B. Q. 6 Fol. 663 uber über 381 „> 29) _Rcmhardt, 5381511101117, 988. am 16, Oktobxx 29)„D162ſ<,_Eduard,565.4.Jum18783u Mntsl- Axſen Reinhardt, Ferdinand, geb. am 16. Oktober | 29) Dietſch, Eduard, geb. 4, Juni 1878 zu Miitel- | Akten 88 U- 38- 991160?" K. 38. 99 liegen in der Gkkl<tsſ<r€lbtr€k- Jm WELL Gerichtsſchreiberei, | Im Wege der Zwéyßsvaanrkckang ſoll Zwangsvollſtre>uang foll das im Kümmel, Nowawe's, Nowawes, von dem Vormunde W. Gut- gefordert | gefordert, binnen Jahresfriſt Nachricht Iahresfrift Nachridt von fich ſich eltend Wack)?" mahen können, “15 als der Nachlaß mit Aus- “5“ auxnd “"7 -$, lautend auf Clara Nagel i" GSW, in Gera, für 15778 m WMW"; (Öde Laufe". 1878 in Wengen, Gde Laufen, O. A. Gaildorf, berabetm. jkßk 1" | berabeim, jeßt in Frankreich. _ IWM?! 2 Zimmer 17, FUJEÜUÜÜZ zur Einſicht aus. Grundbuchs Grundbuche von der Konigſtadt Band108 Königſtadt Band 1C8 Nr. 5118 ſchmidt jn Nowawgg; {midt in Nowawes ; das Amt,sgeri<t Amtsgericht gelangen zu [affen lafſen. Ebenſo w dan ßchlUß Las {luß aller ſeit dem Tode des Erblaſſers aufge- kraftlos erklart woxden. ngxuncr'und 2001111151, , erflârt worden. Zigeuner und Muſiker, : 30) Ferher, 'Eagxn, geo. 19. Ferber, Eugen, gev. 19, Oktober 1848 1878 zu VexZiy, “den Berlin, den 23. 2111611899. ayf Mai 1899. auf den Namen dss Mauxermeiſters des Maurermeiſters Robert Kunſt 11, 11. der ſtädtiſchen Sparſaffg ſtädtiſhen Sparkaſſe zu Berlin: Berlin : alle diejenigen, welche wel%e Auskunft „über Leben Id:; ‘bes Lebe s kommenen Nutzungen durch Befriedi ung Nußungen dur< Befriedigung der ange- Gera, MBM“ Ykai -1899' N Mai 1899, 30) R1ttex,.„5011_ann Lsßnbakd, NFF) am20.Fc»br1_1ar NTTÜQUSÜ, jest t:: Amka. _ Komgltches AmtSJertcdt [. Ritter, Johann Leonhard, geb am 20. Februar Nothalten, jeßt in Afrika. i Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 88. hm: eingetragene,_ hier eingetragene, zu Berlrn, Damiaerſiraße Berlin, Danzigerſtraße 93/94, 1) Nr 88235 88 235 über „M 4 90,55, für das Dienft- Dienſt- Tod der Vermißten zu ertbeilen vermö4kn erſucht ertheilen vermögen, erſuht meldeten Anſprüche nicht erſchöpft wrd. Ab 06 FurſtkltckpexAmtsJeriſckpt. niht erſ<hôöpft wird. A6 as Fürſtliche Amtsgericht. 1876 tn Herrcnztmmérn, in Herrenzimmern, O. &. Mergentbetm, &.)1) Leutz, chxl A. Mergentheim, 31) Leut, Kail Auguſt, geb. 24. Avuſ April 1878 zu ----_ T E SE R M S belegene Grundſéuck Grundſtü> am 31. Iull_1899, V1):- 31, Juli 1899, Vor- mädchen Karolme Karoline Fries von vou hier, von derſelben, bit'meu Jahreöfrift | binuen Jahresfrift hievon dem Amtsgechhte An, Amtsgerichte An- Marienburg, den 20_ 20. Mai 1899. tbeilung fux ZrVilprozeß-achen. Dienſtknecbt. , , 01011111191151191 1" Frankkklcb- , theilung für Zivilprozeßſachen. Dienſtknecht, : i Nothalten, jept in Frankreich. ¿ [16508] Zwan sverfteigerung. Zwangsverfteigerung. mittags „10 10 Uhr, Vor vor dem unterzetcbneten Gerubt, jest Verehelicbten unterzeihneten Gericht, jet verebelihten Ziebert in Charlottenburg Charlottenburg, Kant- | zeige zu erſtatten ' . Königliches Amtßgericbt. Ur" Riegold. Amtsgericht. Dr. Niegold, 31) Ruff, chbael Ftikdrtcb Georg, 961). Michael Friedrich Geörg, geb. am 32) Storkel, Gcorg, Störkel, Georg, geb. 13. Marx 1878sz März 1878 zu | Im Wege der wangßvouſtreaung 'ſoU wangsvoliſtretung ſoll das im | Neue Fnedri<ſtraße Friedricftraße 13, Erdgeſchoß, Erdgeſ<oß, Flügel (), O. ſtraße 19; , Boxberg der127 Mai 1899 ' Kalueea n 7 Mat 1800 9. Januar “1876, 1876 in Alexandersreut, Gde Jagſtheim, | Orſchweiler, jeyt in 'U1éxankerSreu1, Goc Jagſtbeim, Orſclywygler, 1831 111 Frankreich, zuleßt in Or1<wetler Grundbuch? Orſchweiler | Grundbucve von den Umgekunqen Umgekungen Berlins im Kreiſe | Zimmer 40, verſteigert werd'en. werden. Das Grundſtück Grundſtü> 2) Nr. 556 751 über „46 103 25, 4 103,25, für Appelt , / Großb. Amtsgericht 16505 16505] O [16517] O.??L. (Zra11sbexm, Dtxnſtkn:<t, 0 , wobnbUc. ' ' . NiedQeszarntm Banz; O. K. Crailobeim, Dienſtkn: t, S wohnhafc. z 2A Ap A brei Band 76 Nr. 3266 aux auf den Namen nt | it 12 8- a 66 (1111 qm groß und mit 17100 .“ NWungs- 17 100 4 agung Rudolf, Sohn des Bäcksrmeiſteés, Kruvpſtraße 7“, (gez.) Wittemannx Bäcermeiſters, Kruppſtraße 7 (Tex) Nan: [ Der]am Z"?)tetleickxbee BLFFuutmÉlhltimg- N L ee N ABLNG, Die Sparkafſ-anücher Sparkaſſ-nbücher der Querner Spar. Spar- und .'.) Oaxechxcrlx, Fxtekr:< „1117819 J0ſef, 32) Schechterle, Frietrih Lutwig Joſef, geb. 33) Mathis,_ Mathis, Ludwig, „geb. geb. 20. Zum Juni 1878 zu | der utwe 1806113111121, Wittwe Gdelbüttel, Meta, geb.Hugel, 511 geb. Hügel, ¿zu Char- werth zur Gebaudeſteuer veranlagt., Gebäudeſteuer veranlagt. Das eitere Weitere von deſſen Vormund Ferdinand Gabriel, Käſebändler Käſehändler Dies veröffentlicht: veröffentlicht : Rentier I b“ znildri L 1" er n Verſtorbene Leihkaffe J De Sriedri 2 zu Berlin verſtorbene | Leihkaſſe Nr. 152, 153, 154 find ſind auf Antrag der am 6. 9.110: 1877 m Yetlbronn, Fa..»wkarbetter, ' S1. Mai 15877 in Heilbronn, Fabrikarbeiter, i St. Peter, 15131 m ?r'ankretcb. _ lotnxnkurg, 1:31 Witwe jeyt in N: : lottenburg, j¿gt Wittwe Oehme zu Berlm Berlin ein- entba1t d_8r Außbang | enthält der Aushang an der Gert<tstafel., Gerichtstafel. Das bier, hier, Höchſteſtraße 5; 5 ; Der Geri<tsſ<reiber Gerichtsſchreiber Gr. AngerichtS- Färbe ſi C 877 am: Fr,? k< ebmann bczt Amtsgerichts: Färber. | ſei E e qun Friedrich chmann hat in dem mit thtwe Riffen m | Wittwe Niſſen in Flensburg durcb Ausſchlußurtbeil 33 ) S<m1dt, dur<h Ausſchlußurtheil 33) Schmidt, Joſef, geb._ geb. am 26. Auguſt 1876 34) Bauer, A 010, 961). 1_. Avuſ, Alois, geb. 1. April 1878 ]u getragenx, zu | getragene, zu Berlin, chrterſtr. Lehrierſtr. Nr. 51, belegene Urtbetl uber dre Erthkilung | Urtheil über die Ertheilung des Zuſchlags wtrd wird am 3) Nr. 678 977 über „56 #4 5,34 für Anger, Fran); ' r. enchbArau Marta Franz j fi einer Hau Maria Anna, JLb-SÖUV- geb. Schütz, errichteten, | vom heutigen Tage für kraftlos erklärt. in ledin.81€1x€n, Weldinscbfeloen, O. A. Kunzelßau, Messer, St, Pg'ßrsvolx, Sakriſt'an, 15131 m Ameuka. Grundſtock Künzelsau, Meyger, St. Pe'ersholz, Sakriftan, jeyt in Amerika. Grundſtü> am 25, 25. Juli 1899, Vqrmittags Vormittags | 3. Auguſt 1899, Vormittags 11 Uhr, ebenda Sohn der Wittwe, Wallnertbeaterſtraye Wallnertheaterſtraße 20 vox; von | [16529] "___-_ (11:11 A ' t y;" E g C ‘id Auguſt Aa 1899 eröffneten Teſtamente vom | Flensburg, de" 26- den 26. Mai 1899- 34)„S<norr, 1899. 34) Schnorr, Joſef Karx, Karl, geb. den 27. Februar 351 Hamber, Zacbanaß, 98,1). 15.„März 35) Himber, Zacharias, geb. 15. März 1878 zu 19 10 Uhr, vor dem unterzeichneten (Gericht, unterzeihneten Gericht, Neue Verkundet | verkündet werden. Die Alten 87 X(. K. 26. 99 liegen demſelben, jest jeßt in Charloxtenburg SÖiÜerſtrÉße Charlottenburg Scillerſtraße 77 | Auf Antrag des AbweſenheitEVormundes Abweſenheitsvormundes Rechts- 5.5 chltlguſ bed “ adl 890 ſeinen Sohn Fritz Lehmann Friy Lehmaun Königliches Amtögericht. 7, Amtsgericht. V. 1876 n- Meybacb, L.A. Kunzelöau, in Vießbach, O. A. Künzelsau, St. PZerßbolx, Taaner, 16151 tn Amka. _Frxedxt<1traße13, Erdgeſckooß, Emggrxg ()„Ztmxnex-W, Petereholz, Tagner, jeyt in Afrika. Friedrichſtraße 13, Erdgeſchoß, Eingang C., Zimmer 40, in der (Gerichtcfckpreiberei, Gerichtéſhreiberei, Zimmer 42, zur Eiu- wohnhaft; “ Gin- wohnhaft ; i anwalts Heyer jn Konig wm) in Koniß wird der Arbeiter Johann eZ r1i d 25 “B rlin, den 25, M __- 35) Schüle,3 Hkmrxcb, 39) Schüle, Heinrich, geb. am 29. März 1876 36) »pnxhler, Lex) Spiehler, Leo Anton, geb. 13. Juni 1878 vethetgert werden. Daß (Grundnuck> tft bet emer veriteigert tit Das Grundſtück iſt bei einer | ſicht aus'- „ aus. ; 4) Nr. 319018 über 967,08 & 7,08, für Krüger, Louiſe, Miiller. Müller, welcher am 28. 28, März 1857 in Odry ae- Könilziickoeeß AMS Ziel)? 9194 Abth '] 95 ge- Königliches Amts Tit 4 Abtheil ÿ5 [16523] _ Bekanntma<un?, 2 MEFaRn ag, in Kunxe1sau, Wager'nknecbt, Künzelsau, Bauernknecht, zu (_Scberwstlsr, ) ßt m Amelika.8 Flache Scherweiler, j-t in Ame Fläche von 8 8 19111 tm! 10510956 N'ußungs:rer_tb Berlm, a 71 qm mit 10510 & Nußzungswerth | Berlin, den 27. Ma1'1899. JLb. Mai 1899. geb, Rappoldt, verebelichte SÖloffer, jetzt verehelichte Sélofſſer, jest in Char- boten | boren und ſeit 1884 verſcboüen verſchollen iſt, aufgefordert fich aufgefordert, ſich g ' U ung - eitung 99. In der Aufgebotsſache des An treichers "einrich Anſtreichers Heinrich 36) Sum, Cbrxſnan, asl). qm Sinn, Chriſtian, geb. am 8. Skptember September 1876 34) Bcder. Xxyer, 961). 37) Beder, Xaver, geb. 20. Rovemher November 1878 zu | zur .;Hebäudeſteuer veranlagt; Gebäudeſteuer veranlagt. Das Werten enthalt Weitere enthält Königliches Amthertcht 1. Amtsgericht T. Abtheilung 87. lottenburg, Kaiſerin Auguſta.AUee 46111, Auguſta-Allee 46 111, von der- ſpäteſtens im AufgebotStermine Aufgebotstermine am 23 März [16522] B“! tm R TUNE V T Wolf zu Duisburg, vertreten durch dur<h den . e<ts- NRechts- in Eckarthejlsr, O.UL. Okbrmgen, Ectartsweiler, O. A. Vehbringen, Bauer, €<1kxtſtart. Tapezzexer, jetzt Schlettſtadt, Tapezierer, jeyt in Frankretel). Yer Aushang'an Frankrei. der ertchtstafel. Aushang an der Gerichtstafel. Das Urtbeil ___; , Urtheil As : ſelben; 1900, Vorm. 10 Uhr, Zimmer 25 31; melden 4 mda In der Au" betxſuxp Jihuug- b Auf A aug, 5 anwalt Goldbaum hier, hat das Königliche Amts- 37) Spahr, Cvrtman Gcorq, Chriſtian Georg, geb. am 6. Auguſt 38) Egelc, Joke) Alſter), Egele, Joſef Alfred, geb. 4. 2151111878 April. 1878 zu 111,83? Ertbetlung Ser ne Ertheilung des ZIKWS ZUiGaae wird am 28. Juli [16500] (16500) 5) fällt weg; widrigenfalls er für todt erklärt !!)-erden wird: früher zu Duistfrx bßt ebaseTköZaFcbe ZautßmaW, 148139!“ _zu “e t werbeit Vit ita bu Duisburg, bet La ge. Faupinann, gean „zu Duisburg in der Sitzung Sißung vom 4, Mai “ Vormittags Uhr, ebenda verfundet 4. Mat S dig a Ma O Tee 6) Nr. 13 509 und 13 529 13529 je üb“ ““ 11-54 über 4 11,54 für (R' 11/99-) | (F, 11/22.) zu Duisburg in 5er Sißung der Sipung von 27. AFrilJFZW DieflerusWYtÉYÜFrkunde April 1899 Die aus | ber Schuldurkunde vom 23 S t b . em er 23. Septemb ¿ ember 1876 in Tief€nſaU, Tiefenſall, Gde Zwexflingen, Zweiflingen, O. A. Schlettſtadt, | Silettſtadt, Maurer, jeßt in Afrika. V kb 1) Verfah b d di Oed ingen, S0.)3ff.bä>er, Oeh-ingen, Schiffebäer, 39) Fahrer, Joſef, Joſt, geb. 2. Dezember 1878 zu werdxn. | werden. Die Akten 88 1T. K. 37. 99 1iegen liegen in der I" In dem era ren, etreffen_ eZwarzgsverſteige- , Verfahren, betreffend e Zwangsverſteige N Anna Gra ow !) w. K [ .. _ Grafſow bezw. Karl u ; 38) Vogel. Vogel, Karl, geb. am 3. Auguſt 1876 in | Schlettſtadt, 1681 in jeyt în Amerika, zulest zulegt in Schlettſtavt Gerichtsſckoreiberei. Schlettſtadt | Gerichtsſreiberêi. Zimmer 17, zur Einſicht Ginſiht aus. FFI HYUFK,JZZÖÉYFOZNYZFWZLZZYTUKTFFM Ubrberrn,ffCba_uff2ſtr. 80781? rv-YoFJ, YZFFEFZ Konitz, den ZK'örYFVLLTFS'gniM. WZYÜHMMJTÜJUU, 1845 zu Duisbur eborene FIJI Udeem Hypothekenbriefe_ Seba, Sehe Nactafſe Lee Ste E r alibiee ubrherrn, NEbauſſeeſtr. O E Vrdeheren Mom s, den Ne Artsaeridht. U O R f ib u Bitideid ‘gédoréit fh an Ln Hypothekenbriefe vom 9. ktober " kl Graffow, 1th bikk- Oktober L rl Grafſow, jeßt hier, Brunnenſtraße 135; «***-_“ SFFESS 7 E S B DE Jacob Kaußmauu Kautzmaun wird für todt erkkärZ erklärt, Die bu< Fu IZKFMZWFFZYWNBUFFH ?ZWÖJYUFZ QWFWMM (“ b F“?) "cb " buch von Duiöburg Feldmark Band 70 Blatt 26 (" ' WOLFF“ !; M tb" s b 93 Spt b Sra Waible, Johann Friedrich, gcè. am 26. Juni woe Gerber, Mathäus, geb. 23. September 1878 VYw'l'YsZÜHYÜ'YZ?" Abtbil Se ibis Aintogeriht L Abtbeilung 88. ““ 77“ Wendknſtraßk M*) M 958 hkl“““"m'P“"“' - [an der Wendenſtraßé sub, Ne. 998 belegenen Dante 7) N ' at e, 550 ann ne r1_ , (,.-0. an) „„zum & er er, a au , ge ; ... 8. em er , mgx ' gert . e ung Waible, Johann Friedrich, gev. an . - Juni 0) Gerber, Mathäus, geb. 23, September niglihes Amtsgericht 1. eilung Ft 5 ; ' , r. Nr. 725 256 296 über .“ # 3,13, ür Knaack für Knaa> 16537 An ebot. _ WHZ)[WTFFIWFZZZÖO-ZULYJ YZZZFEYÖJ FÖJYÉYQJZHYYZU' jest m Amertka, “QW m Aufgebot. t 1 E del, geb, aur 6 Dee 1876 t wohndaie er, jeyt in Amerika, zuleyt in [16767] Zwan-gsv erſt ei geruu g ÉIYZLFLTZ: 1:1? (EskfrläerxalT'Ieer Fern“ YYYLJUZT JMFH), Bäcker, jeßt bier, Eliſabetbſxraße Zwangsv: erſteigerung E n Sltiteuns Uber (gd, L laaailan; Ceveis, Bäder, jetzt hier, Eliſabethſtraße 17, vor; [ von l Der ]Bureau-Aſfiſtent Mexander ) Zureau- Aſſiſtent M ccudér Neupert in Deſſau, "TZI?zrdiesenYFEZTnsKJ-YFZW dem Nachlaffe des- 31313511er Adkircx ZPTYafFFÄuGÉYÉLſtMfdJF Andtrczg- O I SDg L ftellers für ‘die Sparkaſſe O a G ne , , eb. ° . . j : ; . ' . - en; ' au run ï auf 06111 S<1exbar0§bof; Grun auf dem Schleehardéhof; Gde Gröningen, O. A. | 41) Lehmann. Jo1ef Lehmaun,. Joſef Albert, geb. 23. September Jm | Im Wege der zwangsvoaſtcecxung ſoll ZSwangsvoliſtce>ung fol das tm LZY'SDFKXLYWK; dTZYeZZTliMKSIVZJYT im E e e A690, Dove 8) Nr. 337 875 über “M 29,00 # 20,00 für Zſ<jeftng_ FLY? TWINZFFvZTtZTFFnefYIMn-YJYW „Fk DUiskUks-IZZJYÖYKZAZZTÜM tSléUldUkkunde Zſchiefing, R A Uan pertorbenen Mittwe def iſe But dure Den A A aiggari dit d Le vom 23. September 1876 am 9, OF 9. Ok: bungen Band 16 Nr. 1061 Klara,€rl., Markusſtraße Klara, pet Markusſ\traße 21, von der verebelicbten bahnſekretärs verehelichten hahnſekretärs a. D. A1 ert Albert Kutſchinsky, Juliane, .___-__g ' ZWerZ-Ed FYJYYFI LZZYSÖUJJYYL feel,)?" - E L : 600. E Cftragene be R falen : n . 98. „.,.-«»»»...«W-u „.- .... .,... :.,- ) 1 1 1 ! ) .? 1 1 1 _? .*-.-.a..:1.::.-:.;52.5.:3?- Crailébkim, 18.8 98, S E | / | | H rir R R G GCrailebeim, 1878 zu Schl-„ttſtadt, Fabrikangxſteuter, jetzt Schlittſtadt, Fabrikangeſtellter, jeyt in Grundbuchs Grundbuche von den 11:19? , Umge i 11 "U . , . b" U : 5 “ b 41) Zmſxer, Goitlikb, Zinßer, Gottlieb, geb. am 2. Februar 1876 Frankrelch. _ | Frankrei. auf den Namen de;; Kauxgtanns des Kaufmanns Otto Paul hier ein- 7"- ttags mittags hr, tm UMÖÜS'WWÜL aude, im Amtsgerichtsgebäude, Klara iecke, gb, je 11 , bier, Mak . - Hie>e, geb. Zſcieſing, hier, Mark j ; in Hm,), (900 (Ha!.sbacb, H1a4, Gde Gaisbach, O. 311. Osvtingxn, MFBZer, A. Oebringen, Meßger, | 42) Lerbs, Maibaus Mathâus Jakob, geb_. geb. 3. Dezember | getragene, zu Berlin. Grunauerftr. Berlin, Grünauerſtr. Nr. 18, belegene ZFUW? dYr'ZZZanbiseZTleri qublf'“Mt,'b,xRerk)e§F3 Ae N Ti Ana iten. dazu Die nbahegr x,je“ſ9)xxſx<Sſ?)ajchxffenkn":<er1c ZYZIFYYZ Y'LYZLFYY XſeeſxxMchxneß-ÜYxuifſtZeFatunZ,?kaxkxetſee; UWYH) AWMFFFZKYUJYUYÜ' Kö , Inhaber G S dr aſſenbücher robe A e E e De eee Aufruf déx A tai E Aue A e Ol Köni dem Antragſteuer Antragſteller zur Laſt- Ü Laſt. F. 18 Int Dkckuxg k€r_dlcſ€1ben mo.;lt<rwer1e treanosn zur De>ung der dieſelben möôzlich:rweiſe tri fenden | 1878 zu Schlettſtaxx, Fabrtxarbe1ter„1cßt nx Amka. Grundſtuck Schlettſtazt, Fabrikarbeiter, ¡eßt in Afrika. | Grundſtü> am 1. Auguſt L, Auguft 1899, Vormittags m„ | „zit dem BMW,“ 5 eladeg da Bemerke 6 S laben dai der TbeZu Theilu s [xn Ta gefordert, ſyäteſtens ſpäteſtens in dem auf den 14, Auguſt ErJen D der W Kutſchingky 2c. Kutſchinsky beantragt. Dieſem An- AmtSJerichts | Amtsgerichts vom 20 M ,18e99 Pg“? nglichen i 1899 engen niglihen | Duisburg, den 4. Mai 1899. bÖCLſlk-Z GKlkſſttküs'kd "IVZ; 12, FWSM YU? 73 YUM 4Y<WFUFUBJÜ FF,“, JbeikW' Marz on u find dgl O le Sis i De men 43) e iter Pot i on Pad März 1878 FLEXX 0132013 YTZJFFZZLWFZYJ FUÉcht-UYLZF Fledricbfte aße13 e Siutoug SAEa E zu ihrer Einfi<t 111111); Einſicht Auf der rÉerickstsſckyreiberei "ZH,“. 5121???“ ÖIUZMittags "Gerichtsſchreiberei S Aa Serie Made 11 (F r, Y rx, vor dem unter- | trage iſt iſ ſtattgegeben und Aufgebotstermin auf | Erben des am 22 Öktolßler 1897fi;1u YZF) ??ZÉTZMW Ottober 1897 u V5 A ver Königliches AMWJMM' ma : en 0 en 6 _:10 ren _m ,k ., 1 Amtsgericht. maflihen Koſten des Verfahrens mit je (0 H dié | zu »» 81 41 , * sr, .- n_' r a. l ' , , " ., tm, :, , .- _ ne en eri t,?keueFriedri r.]3,Ho, lü AZ., reita du 15, De ember S et1ſtaît, Bâ>er, jeyt tau Aſrita. ried1 , j 1g C., Zimmer 49, ¿c : neten Gericht, Neue Friedrihftr. 13, Hof, Flügel B., | Freitag, den 15. Dezember 1899, V . ' “ ““"""- *IF'ÜMJ Vor- f h E: A S von 1? 6-0 «“ mtſ BUMM je 670 4 mit Beſchlag belegt B??)FYNYW- YFZGjTYPJUJFZ'kachNWealber FLFFYU ?()YMY. qYWmYZUZFYckNJZUYSHYT gelK-tofxg'ck, a A Eee NN ad n E Sie vou mee (G T0102 Mus ativertk oe Moftoct, den 23. Mai 1899. YFYWJ 31ther Regge!Soß, Bier 27, anberaumten Terin-zg Slaaiia ihre Fitta 2,10euhr. Sitta 8 10 Uhr, an biezfiger Gerichtsſtelle, ZF- ZZJbYLFſPYZFna$<lth1gYal$aMitdeiSſreWe$ «esu "YYY bieſiger Gerichtsftelle, Zim- P e anf ber Madtag deſelben Tbe 1 der AuYFlthYBYaézletsugoScbreinerm Aufgebotdiae des Sébreinerm iſters x s Bt, ' * ) , y - - . : : a ' " . - _ - : r u : 3 o e Dsn Den 26. Mai1899. Mai 1899. 45) Houtmanu, Houtmann, Emil, geb. 3. Auguſt1878 Auguſt 1878 zu | zur Gebäudeſteuer veranlagt. Das WSUSTL Weitere enthält Großherzogliches Amtögencbt. nzume en Amtsgericht. nzumelden und d“ Sparkaſſenbucher vor die Sparkafſenbücher vor- | mer r. 4“ Nr. 4, anberaumt. Dre Die unbekannten Erben der geſchloſſen, jedoch | geſchloſſen; jedo werden der befrau Chefrau Wilhelm | Wilhelm von der Laden zu Meiderich Meiderih hat das D. SxaaLSanwalt Abegg. H. Staatsanwalt Abegg- Steige, Schleinsr, jkßt Schreiner, jeyt in Frankreich. Frankceich. der Aushang an der Gerichtstafel. Das Urtbeil _ ' Urtheil j *