OCR diff 020-9427/16

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/020-9427/0016.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/020-9427/0016.hocr

0 ., A AR De . Fe o ! * 0 / des Herrn .Iquratb EW ' r m BJR: ark". B A E 08 | in 97. damerſtr e 1 Villa] 7 “ . - 'ordeutli en pt M Boe ad, Berlin W. damerſtraße 113, Villa 1V pt., : j le T2 pt., ſtattfindenden außer meralv „. sebenſt aufter eneralv 4 gebenſt eingeladen. ““““" USW“ ex . 94-41-1- ]"o'. 4.1.1- ...-“r 041-17- é-mſf. .- “' uso. ' - “' , ( “"*“-“““““ . ' * . , „ “ , * [ An“ Grundſtück-Ko'nto . . erſammlung hiermit er- | vormals G. Sebold und Sebold &- Neff. i 1899. E î ————_—- — S e E G x ſ An Grundſtü>k-Konto ,. . '. ? | Gebäude-Kto. 341940 000,-- * : Zugang . , . 2451015 4 1 241964 510,15" “ ' “ Z ca.1"/0 340 000,— i | Zugang... 24510,15 | L i ca. 19% Ab- ſchreibung. . \<ræibung. , 24510,15 Auswärtige f Grundſtücke 11. Grundſtüd>ke u. Nieder- - lagen. . ,.46 56000,- lagen... A 56'000,— Zugang . . „ 1912.78 „44 57 912,78 , 1912,78 M 5912,78 ca. 100/() 109% Ab- ſchreibung. , 6312.78 ſhreibung . „ 6312,78 Maſchinen-Konto Zugang ...., ca. 100/6 Abſchreibung . . . . . ca., 10 % Abſchreibuns . Küblanlage-Konto ..... Kühlanlage-Konto Zugang "“ M werden hiermit zu einei 411119. mbc: einer am 18. ember d. I.. J., D Mittags 19 1D Uhr, im Geſchäfteſ:» ale Geſchäftslokale der Geſell- ſchaft \haft zu St_eüin, Stettin, Bollwerk 3, ſtattfindenden außer- nvmu<en Gexeralverſgmmluua aufter- ordentlichen Generalverſammlung eingeladen. Ta esorduuug: Tage®sorduung : 1) VorlaHe De und eſcblußfaffunZ eſ&lußfafung über Abänderung der § $8 2, 3, 4, 5, 6, 7, , 8, 9, 13, 16, 18, 19, 20, 21, 22, 24, 25, 26 und 29 2 unſeres 2) 2) LMM d A fficbts atb | 9) Ermt des Aufſichtsrath rm ung es 11 r 9 des Au ratbs, die vom Regiſter-Fiicbter etwa erforderten Aéänderungen in RegiſeRidler a a etaenen Abänderungen n der neuen Faffung des Statuts neuén Faſſung de aluts vorzunehmen. Stettin. Stettin, den 28. November 1899. Der Aufülhtsratb. Auffichtsrath. F. C. Engel, Vorſißender. Per Akti l-Qonto 1" "27." . Partial- bligationen- ' ;. * “ " KWK! - ---„o i"1W7W Partiathliaationen- _ - _. -Konto-U. . . . . 150011. Güſtrower Ausſchank- » “ _ Hypotheken-Konto . 14.100- ntékims-Ziuſen-Konwſ 16 908 50 o 60 W """ 142 67136 2 015 -- ImmoMim.Konto, .*“o o a o o o - o". o " o . Zuaana“pro1898/99 . . . . . . . . .' . . . _ ,x) MMFKZW lekbet Vorſigender. Immobilien-Konto L 2m D D 0 T2000: S S Zugang pro 1898/99 „oooooo 00 1) Beſchlußfaſſung über etwaige Anſtkaffung WMMMM FWVM. 96 . “4114726643 '“ »" Were: ' - ** ko .., n ' 9) Abänderung "M“ Geſellkädaftsvertraos “'*' BetriebWaſcbinFn-Tkonto . . . . . Anſchaffung davon amortiſiert bis 30. 6. 98 . *. rechend ' d?" 4 114 726,64 ____ fleinerer Fahrzeuge. e Abſchreibung pro 1898/99 .… „ 11 187.49 2) Ahänderung Geſellſchaftsvertrags ent- BairieblimaſSinen-Konto E rehend den neuen Beſtimmungen "7 des Zugang pro 1898/99 , . . . * davon amortifiert amortiſiert bis 30.6. 30. 6. 98 belogeſeßbuös. delögeſeßbuhs, Der Abſchreibung pro 1898/99 . . MUMM. Elektriſche ü Auffichtsrath. Elektriſhe Anlage-Konto . . . . . . . . „e Zugang pro 1898/99 . . . . . „, „. davon amortiſiert bis 30. 6.98 . .“ [897,06 «A 1897,06 Abſchreibung pro 1898/99 . .. „3775,62 Werkzeug-Maſchinen-Konto. . ... Zugang pro 1898/99 ... davon amortiſiert bis 30. 6. 98 Abſchreibung pro 1898/99 . . 3775.62 Werkzeug-Maſ<inen-Konto . . . . . . . ._. Gießerei-Einrihtungs- Konto Zugang pro 1898/99 , . . , , davon amortifiert amortiſiert bis 30.6. 30. 6. 98 . 4119 531,92 Abſchreibung pro 1898/99 . . . , Gießerei-Einri<tunas-Konto … „7337,60 Zeichnungen- und Modelle-Konto Zugang pro 1898/99 davon amortiſiert bis 30. 6.98, 4 49 831,93 Abſchreibung pro 1898/99 . . „2296,65 Patente-Konto davon amortiſiert bis 30. 6. 98 Mobilien-Konto Zugang abzügl. Abgang pro 1898/99 davon amortiſiert bis 30. 6.98 . „1411953192 4 14 666,16 Be] 6604 Abſchreibung pro 1898/99 . . . _„7337.60 Zei<nungen- und Modelle-Konto ....... 103,03 10) Schaffner - Aus- Feuerverſiherun 6-Konto rüftungen . ! . Tagesordmm ': 5 561 1 937 142 Maſchinenbau: Betriebs-Konto . Tagessorduung: 1) Veſtblußfaffur-g Beſchlußfafſurg über einen' ier Vertrag, betr. den Verkan Verkauf der Gruben in Raum. Nach nnabme Rauen. Nah Annahme von Re. Nr. 1 Antra Antrag au Auflöſung re . reſp. Liquidation der Geſellkchaft. Geſellſchaft. Antrag auf * ewilliguchlbeiftxer L Ba Abfindung an a . elkredxrx-Konto . Reſervewnds-Konto . Kreditores-Konto . Vortrag you: vorigen abre «46 51.394,27 n- gewinü . 265 292,87 . sii 4 20 012,84 3 830.81 3830,81 den Direktor der Geſell 4) Wahl von 2 quukdatoren. Liquidatoren. 5) Beratbuna Berathung über die Abänderung der bis- herigen Statuten von §§ 1-30. $8 1—30. Berlin, den F. NAFLE)“ 2%. Nov:mber 1899. er chtsrath Der Auffichtsrath des Braunkohleu-Vereius Braunkohlen-Vereins zu Berlin. W. Richter. Per Akti l-Konto . 120 „ Partial-Obligatione- f Konto T E 00M 1 087 000|- Partia!?-Obligatione- Konto L... .} 500 000|— Güſtrower Ausſhank-} Hypotheken-Konto . 14 100|— Io 16 908/50 eitredere-Konto 60 000|— Reſervefonds-Konto . | 142671136 56 932 59 28 938 26 069 932/59 38 Kreditores-Konto 2 015|— S a Vortrag vom vorigen : 19 724 are A 51 394,27 gewirü „ 265 292,87 475 802 MgMederſüxleßſaze Elektricitüts- nnd Mindahn-Actien-Geſellſajaft l Miederſchleſiſhe Elektricitäts- und Kleinbahn-Actien-Geſellſchaſt in Waldenburg i/Irhleſ. Bilanz verLZOÄuui 1899. Neu's. .“ 43 , .“ 2204 56, i/Schleſ. Vilauz per 30. Juni 1899, Activa, H M M 2 204 56) 1 129 077 56 650 _ 650/— 1925 51600 105000 18582 123582 13582 103000 4766 107766 10766 172000 “8120 180120 18120 47000 21264 68264 27264 19000 51 600 105 000 18 582 123 582 13 582 103 v00 4 766 107 766 10 766 172 00U 8 120 180 120 18 120 47 000 21 264 68 264 27 264 19 000 477 19 477 19477 2977 13000 2 977 13 000 3350 16 890 |— 3 350 -- 3350 6000 2258 8258 2258 6 000 2298 8 298 550 535 1 991 539 1991 600 316 687 14 687/14 20 924 207 031 2277 03! 227 955 45 253 [60117] Deutſche Cementbau-(Heſellſthaft, Deutſhe Cementbau- Geſellſchaft, vormals Paul Stolte. Actien-Geſellſchaft. Stolte, Actien-Geſellſhaft, Berlin. Die auf den 14. Dexember Dezember 1899, Nachmittags 33 3x Uhr, feſtgeſetzte außerordentliche feſtgeſeßte aufterordentlihe General- verſammluug verſammlung wird hiermit biermit aufgehoben. Die- Die: ſelbe findet erſt am Sonnabend, den 19. 16. De- ember 1899. 1899, Nachmittags 3: Uhr. 3} Uhr, zu Berlin. 111 Berlin, m Geſchäftslokal, Köthenerſtr. 12, ſtatt. “ Tagxoordnuug : Tagesorduung : Abänderung der Statuten. Berlin. Berlin, den 1. Dezember 1899. 1899, Abänderung der 9 4 5. 6. 7. FF 4, 5, 6, 7, 10, 12, 13. 13, 14, Der Auffi<tzra< Auffichtsrath. 16, 18, 21, 23, 24, 31, 35 und 36 der Guſtav Holzapfel, Vmfißender. SWM"- Voiſigender. Statuten. Zur Tberlnabme Theilnahme an der Generalberſamuilung Generalverſamnilung ſind [60118] al1e alle diejenigen berechtigt, welche fich berehtigt, welhe ſi< als Aktionäre Aktien-Mierbranerei Meuaadt Aktien-Bierbrauerei Neuſtadt a. Orla. durch dur den Befiß Beſiß von Aktien oder durch Depofiten- dur< Vepoſiten- Ordentliche Generalverſammlung Geueralverſammlung findet ſtatt [!cl1.*)'e11nein 1:1u welgxhxmt ſtait na A E, von LehöOxden q “dort ddis oder von der e e en Diensta . ben 19. emeinen Dienstag, den 19, Dezember 1899. 1899, Nach- g eu ſchen re tanſialtzu Leipzig s euen R B a ULDOs mittags 4 Uhr, in der Eiekeller-Reftauration, Eiskeller-Reſtauration, hier. oder von der Leipziger Bank Bauk zu Leipzig die Hinterlegung von Aktien mit Angabe der Nummern _ Tagesordnung: beſcheinigt wird, bei 1) Geſchäftob S Ord ng b bſluß auf B E 28 dem Eintritt Eiutritt in die 1) YſchÉfetZlFFiséb m;)d Re1<nötxzs§bſ>É19ß8 Yilf GZuerÉvletxſTleung auswei en. 111: om . oer nvungsabſ<hluß au enteraiverſa s ur ü etder'e - das Betriebsjahr vom 1. Oktober 1898 bis n e A iAlagtfa zum 30. September 1899. g B ſchlußfaéung iſt das Ver Richtigſprecbung dieſes Berichts. . „Fi M 59 906,11 16 722,56 59115] urzener Kunftmühleuwerke 86 Biscuitfabriken Kunſtmühlenwerke & Viscuitfabriken vorm. . Krietſch. Außerordentliche eneralverſammluug F. Krietſ<. Außerordeutliche Generalverſammlung der Aktionare Mittwoch. den 29. Dezember 1899. , Aktionäre Mittwoch, deu 20, Dezeutber 1899, ; Vormittags 19 Uhr. 10 Uhr, im kleinen Saale der Neuen Börſe zu Leipzig. Tageöorduuug Tagesordunuug : 182 701 Davon Abſchreibungen wie gegenſtebt . . . . . Verwendung desſelben: Tantidmen.......... .. .. 23457* . 55000 23 4577: 55 000 37 638 25 000 10 000 5 000 4 000 22 604 182701“ T82 701: ca. 10 % 109% Abſchreibung . . La erfäffer-Konto Lagerfäfſer-Konto ugang ca. 10 % 109 Abſchreibung .. Verſandfäſſer-Konto . . Verſandfäffer-Konto . . . . 2 De itoren, einſ [. Banquier-Gutba en 3 .. 9) Debitoren, einſchl. Banquier -Guthaben 3) Kautionen . . „ „_ 4 Vorauögezablte 4) Vorausgezahlte Ver- ſicherungen . fiherungen . . . Licht- und Kraft- Anlagen: 5) Geſammtkoften b) Geſammtkoſten der Aula e ..... Anlage 6) Baukogften Baukoſten noch nicht abgerechneter abgerehneter An- lagen -. ..... 7) Materialienbeftände Kleinbabn-Anlagen: 8) eſammtkoften der nlage ..... 9) Materilialien-, _ Dienſtkleider- :c. Beſtände . . . . 10) Schaffner - Aus- rüſtungen . . . . | | "3318| 8881|! 1 189 |_| [SSIS 1581511 1189 857 2953 2 952 760 _ , 4 ca. 40% 409% Abſchreibung . . Mobilien- u. Utenfilien-Konto 1888583111! Utenſilien-Konto [BEIB 11 292 533 6 533/36 145 478 O|(7' (> :) E QID 3 391772 391 772 ca. 15 % 159% Abſchreibung . . Pferde-Konto ....... QD O o D Kleinbahn- Anlagen: 8) Geſammikoften der nlage 9) Materilialien-, 1 905 986 ca. 20% Abſchreibung . . Fubrwerke-Konto Zugang .. .“ „“>-»“MDMMz-t-M- «„...-«. .. ...-., . 25 594 5 561 - „>, . , 43“ ?- , va | A E ; _ 827 740 '*' _ * 1 AkÜM-Kapüal-Kßnw o o “ U : | Aktien-Kapital-Konto T 650 E E E S 79'559 | Obligations-Konto... « e o «o «o o o o a a ' : A E e . 797559 1 Obligations-Konto . . . . . . . . . . . . rener” Geſhäftónveige” ' *,Reſervefond-Konto........,... - . * Fanta E Konto für FJfüerung Einführung neuer Geſ<äf191weige 5914 3 781385 rneuerung- ono . . . . . .- , . . . . 164441 .I.) “ Geſhäftszweige 125 914/13] 781 386/92] Erneuerungs. Konto „aaa aae o G7 1135 : Spezial- und *Dividenden-Reſerve-Konto . Dividenden-Reſerve-Konto . Spe ial-Re erve-Konto 4. 16334 99 De redere- 16 334/99 Ns s i onto .' . . . . . . . . . 8077“ A. eitrederes E a a ee è 80776 Obligations-Zinſen-Konto . . Konto-Korrent-Konto : 23 843,65 843/65 Anzahlungen . T8 970/58 roviſionea. . . . 1897058 rovifionen . . . . * 18 785 66 erdiente noch nicht j 1878566 erdiente, no< niht bezahlte Löbne Löhne . . 37 756 24 796/24 Diverſe Kreditoren . , O Gewinn- und Verluſt-Konto: 5672 68 3208356 Voctra 5 672/68) 83208356) Vortrag aus 1897 98 . 1897/9388 . . . . . . 200083 36 ' Ueberſ uß ... 200 083/36} * Veberſhuß pro 18 8/99 . . . . . . 1898/99 „ 88 923 62 923/62 | 289 006 98 006/98 Davon Abſchreibungen wie gegenfteht. . . Verwendung desſelben : 76 628 67 628/67] 212 378 10 Di id 5 67" 0/o vene....., 11331 562 352, L E ï 6175 o Dividende. ... . + + af Le t Außerordentliche Abſchreibungen ....... 204 909 67 TOL 909167 Konto für Ein übrung Einführung neuer Geſibäftßzweige . . Fpſezial-Kun? Lvidenden-Reſerve-Konto . . eerve- ono . Geſhäftszweige . . . .- .......... LTZ TT? 33 ZraXißkafkonen "91 . ...... . . . . . Zugang pro 1898/99 22966 51 orrag R aut N Ne NLS Ee R ; elerve- onTo 0 00 A E — 2 Gratifikationen A 99 96651 ortrag auf neue ecbnung . . . . . . . . . Rehnung. . « « + - « 72 799 44 davon amortiſiert bis 30. 6. 98 . 914 49 831,93 Abſ<reibung pro 1898/99 . ,. 2296.65 5212858 Patente-Konto ......... 799/44 52 128/58 66 439 98 davon amortifiert bis 30. 6. 98 ...... . * 439/98 66 43898 Mobilien-Konto . 14 667 16 Zugang abzügl. Abgang pro 1898/99 1030 30 " 438/98 [T T1667|T6 1 030/30 15 697 46 “ davon amortiſiert bis 30. 6. 98 . .“ 14 666,16 Abſchreibung pro 1898/99 . . . 103,03 |á6f 14 769 191 769/19} 27 Yuerverficberun S-Konto ...... . ..... 189 31 ' aſchinenbau- etriebS-Konto 1891/31 211 80578 ca. 20% Abſchreibung . . 21180578 "" Gießerei-Betriebs-Konto ........... . 1 937 142 6518772 Fuhrwerke-Konto Zugang S nan L O G A L E Zur Gültigkeit der Beſchlußfaffung iſ das Ver- tretenſein von mindeſtens der H lfte Hälfte der Aktien er- forderlich. ['n-lſa. B E E O E E Passiìva. Allgemeines: 1 Aktien-Kapital- 1) Aktien-Kapital - Kto. 2 9) Kreditoren . . H Reſervefonds - Konto 4) Noh nicht erhobene Bauzinſen v. 1897/98 5 000000 000 000 1 249 469 All emeines Vorratbs-Konto .......... Ka a-Konto ............ . . . . . Wechſel-Konto ........ . ....... Konto-Korrent-Konto . . . . 1 143 28 31 667 49 368 253 05 48 493 69 2 13 029 47 D? Der Aufſichtsrat!- e Aktionäre werden hierzu eingeladen. Neuſtadt a. Orla. den 30. November 1899. Der Aufſichtsratſ]. Der Verſammlungsſaal wird um [19 Uhr ge- öffnet und um 19 Uhr geſchloſſen werden. Wurzen. den 30. November 1899. ca. %% Abſchreibung . . Ausſckpank-Jnventar-Konw . „xa. 25 % Abſchreibung . . F1aſ<enbier-Utenfilien-Konto 3 500 900 2 800 |I||1|||||- 5er Aktien-Bieerauerei Neuſtadt a. Orla. 185700203 Seidel. Haben. [59985] „46 Yetiſa. Bilauz am 39. Juni 1899. 20 924 4 9 . > 8 „44 79 ZZ, An Gmndſtucks-Konto ........... 26 072 - Per Aktien-Kapital-Konto . 350 000 33- Gebäude-Konto: _ , Reſervefond-Konto . . 2267 32 Beſtand am 1. Jul: 1898 „44 76 986,07 „ Spezial - Reſervefond- Zugang im Jahre 1898/99 , 3! 965.25 Konto 4 500 -- 1 857 002 03 "Gewinu- uud Verluft-Konto per 99. Juni 1899. „44 „3 „44 13 10035465 Georg Schroeder, Vorſitzender. 2943 5 743 2743 . 30000 - 1057 __ 31 057 ' 1057 _ 311 981 Go 72 149 736 Zugang 2350 4 Noch nieht erhobene Sol]. Bauzinſen 8. 1897/98 Kleinbabn-Anlagen : 2 350|—/ 6 401 555 Kleinbahn- Anlagen: 5) ErneU'rungsfonds- Erneu-rungsfonds- . Konto ..... 6) Gewinn pro 1898/99 3) Reſervefonds - Ko1110 ca. 50% Abſchreibung . . Güſtrower Ausſchank-Konto . 401 555 6 ['n-lſa. Per Gewinn-Vortrag von 1897/98 . . 136103|49 „ Maſchinenbau- und Gießereibetrieb . 13 ZZZ Y „ Wohnhaus- und Garjenertrag . . An Betriebßunkoſien ........ . . . . ........ _ . 894 , Landlungßunkoſten, Salaire, Reiſeſpeſen, Proviſionen u. Patentgebubren 116322 OrMuertxmge? ?md größere Reparaturen an Maſchinen 11. Einrichtungen - ga 011611 11 en ........ , ............. . . 6518 772 Jntereffen-Konto: Außgaben für Zinſen und Scouti, abzügl. einge- Abſchreibung 30 000 -- “***M7§*-“<MM;GMM"ÖU“MWUWM.;..“s «».-«»M- - ' «** ;"- * '. .* „ zahlung gelaunt. Gewiuu- Gewinn- und Verluſt Verluft - Konto per 89. Yul 30. Juni 1899. hebel. .“ „3 „44 e 894 116 322 6518 772 Debet. Licht- und, und Kraft- Vetrteb: 1; Zandlungs Betrieb : 5 Danunds - Unkoſten 91 2 ebälter 2) Gehälter und Löhne 50 3) Kohlen, Koblen, Betriebs- materialien, Be- triebslöbne, triebslôhne, Re- viſionen und Re- Ne- araturen . . . . 4x ietbs-Konto __ 100 477 4 367 3 178 1 397 1 859 230 5 , 4) Mieths-Konto 5) Verſicherungen . 6 Krankenkaffe- :c. Bei- 151 350 ¿ 6) Krankenkaſſe- 2c. Bet- träge ...... 73 H Steuern 11. u. Abgaben 8 8) Konto dubioſo Kleinbabn- Betrieb : Kleinbahn- Betrieb: 9) Betriebs-Konto . . 10) Krankenkaffen- Krankenkaſſen- 2c. Beiträge . . . . 11) Gehälter ..... 12) Entſchädignvg-n Entſchädigurgen an Wegeunterhaltungs- fiicbtige flihtige . 13) etfitherungen . 14 Dienſtkleider-Konto 18 erſiherungen 14) Dienſtkleider - Konto 15) Abſchreibungen aus den Geſ cbäftsjabren : 1896/9786355048 Geſchäftsjahren: 1896/97 3550,48 1897/98 . 4223.85 „ 4223,85 16) Gewinn (ßebeBtlanz) 102 522 993 10 651 2079 1 819 545 118 612 7 774 116 322 394 059 ()roält. (ſiehe Btlanz) Credit. Licht- und Kraft- Betrieb: 1) Einnahmen für Licht ra . . . A 2) Emnabmenfür inſen Einnabmen für Zinſen 3) Einnahmenf. ietbe Einnahmen f. Mietbe 4) Einnahmen auf Effek- ten-Konto . . . . Kleinbabn-Betrieb : 5) Betriebs-Einnabmeu 162 401 73 79 060 33 543 66 153 10 242158 82 ... M |S E 91 50 100 477 4367 3178 1397 1859 230 151 900 25 350 102 522 993 10 651 2 079 1819 545 118 612 7774 116 322 394 059 07 162 401/73 79 060/33 543/66 153/10] / 242 158/82 Kleinbahn-Betrieb: 5) Betriebs-Einnahmen Die Rückſteüungen Rü>tkftellungen betragen für de Litbt- uud Kraft-Anlageu die Licht- und Kraft-Aulagen a. Amortiſationsfonds „44 4 36 000,-, 000,—, für die Kleinbahu-Anlageu o.. Kleinbahn-Aunlagen a. Erneuerungsfonds .“ 9000,-, M 9009,—, b. BetriebS-Rexetvefonds „44 5000,-, „ 0. E Na M 5000,—, _€. Amortiſationsfonds ..“ M 30 00,-, ür den geſt?- li<en lihen Reſervefonds .“ 4 1816,08 und für den Spezia - Reſervefondo .“ 5000.-. Neſeryefonds M 5000,—. Vorſtehende durch die beutYeGeneralverſammlung Fnebmigte Leute Generalverſammlung nate Bilanz nebſt ewinn- und Verluſt- “ onto “Konto bringen wir bierdurä) hierdur< mit dem dém Bemerken zur Kenntniß, daß die auf FM], “0. i. „44 5,- ro Aktie, [WWU { 9/o, d. i Fgeleſte Dividende für das Ge (bäftsjabr 1 _ unſere? Geſellſehaſtokaffe unſerer Geſellſchaftskaſſe in Neu-Weiß- U- Neu-Weiſ:- Hn, bei rn o. b. al *Cukel- bei enn G. UKW“ „ v. Pachalys Enkel, eimaun, bei Herrn E. und Mme: & Co.. Berlin- :1 No . Muszahlvng gelanat. | E E Ae - u, Kleinbahn- : Actien-Geſellſchaft. n Nob. Warſ „Hen fun inlieferung des Dividendenſcheins Nr. 2 zur *erklau- . > euburs i. Sebk. 151 900/25 394 059/07 00,—, für den 29. November geſeh- ewinn- und Verluſt- . Á %,— pro Aktie, für das Geſchäftsjahr |Breslau, <auer «& Co., Berlin, 33 | Gießerei-Betriebs-Konto Allgemeines Vorraths-Konto Kaſſa-Konto Wechſel-Konto Konto-Korrent-Konto . . Soll. 13 029/47 1143/28 31 667/49 368 253/05 1 857 002/03 Gewinu- und Verluſt-Konto per 30. Juni 1899. Wieſn“: Elektrieitäto- u. Kleinbahn- 1 857 002/03 Haben. An Betriebsunkoften Obligationszinſen „(eo nommener Zinſen und Scontk Sconti Abſchreibungen pro 1898/99 Immobilien-Konto . . . BetriebSmaſäpinen-Konto ...... (Elektr. Betriebsmaſchinen-Konto Gleftr. Anlage-Konto Werkzeugmaſchinen-Konto ...... Gie erei-Cinri<tunas-Konto Zei nungen- Gießerei-Einrihtungs-Konto Zeichnungen- und Modelle-Konto Mobilien-Kontv .......... Mobilien-Konto Vortrag aus 1897/98 .......... . Gewinn pro 1898/99 Davvn vorſieht Davon vorſteht [60110] Spinnerei & Weberei Offenburg. Die Herren Aktionäre werden hierdurch hierdur< zu einer am 28. Dezember „1. J.. l. J.- Vormittags 94 97 Uhr, im Fabriklokale in Offenburg ſtattfindenden außer- aufer- ordentlichen Generalverſammlung ergebenft ergebenſt ein- geladen. Tagesordnung Tagesorbnung : Abänderung der Satzungen Saßungen gemäß dem Geſeke Geſeße vom 10. Mai 1897. - Ueber die Berechtigung zur Theilnabme Theilnahme oder über die Vertretung in der Verſammlung Then e die § & 13, 14, 15 u. 16 der Sa ungen ufſcbluß. Sahzungen Aufſ{luß. Stimmkarten, welche welhe zur Tbeilna me Theilnahme an der Ver- ſammlung berechtigen, berehtigen, müſſen ſpäteſtens eine Wo e ſpäteftens cine Woche vor der Verſammluu , Verſammlung, unter Vorzeigung der n cbt niht auf Namen geſteüten ktien, geſtellten Aktien, von der Ge- ſellſchaft. ſellſchaft, der Rheiniſchen Credithank Mam:- beim ““und ihren Filialen. Creditbank Manun- heim “und ihreu Filialen, der Herren Alfred Seeliamauu & Seeligmann «& Cie., Karlsruhe. Karlsruhe, der Direction der Disconto-Geſellſchaft- Berlin. Disconto-Geſellſchaft, Berlin, und den Herren B. Metzler feel. Meygler ſeel. Sohn &C0. «& Co. in Frank- furt a. M. bezogen werden. Offenburg, den 29. 29, November 1899. Spinnerei & Weberei Offenburg. [60104] Schleſiſche Boden-Credit-Actieu-Bank. Boden-Credit-Actien-Bauk. Die Herren Aktionäre werden hierdurch hierdurh zu einer außerordentlichen Generalverſammluua / Generalverſammlung auf Sonnabend. Sonnabend, den 9. $0. Dezember cr.- cr., Vorm. 11 Uhr, in das Ge|<äftslokal Ge\häftslokal der Bank, Schloß- ſtraße 4. 11. 4, I1. Etage, bietſelbſt hierſelbſt ergebenſt eingeladen. Gegenſtand Gegenſtaud der TaQesorduuug TASINORUng : Beſwlußfaffun Beſchlußfaſſung über bänderung Abänderung der in der Generalverſamm ung Generalverſammlung vom 1. November er. cr. an- enommenen Statuten zur Erledigung der vom erm errn Miniſter für Landwirtbſcbaft, Landwirthſchaft, Domänen und Forſten ?ezogenen gezogenen Erinnerungen. Diejenigen Akt onäre, Aktionäre, welche an dieſer General- verſammlung tbeilnebmen wollen wollen, haben laut § $ 56 der Statuten ibre ihre Aktien nebſ't nebſt einem doppelten Nummerveueicbniß odcr Beſckxeinigun en Nummerverzeihniß oder Beſcheinigungen der Nei olmak Reichsbank über die bei ihr ibr erfolgte Nie erlegun Niederlegun der ktien, Aktien, ſpäteſtens drei. Tage vor der Geüra - Gertral- verſammlung, bei der Kaſſe der Bank, Schioßſtraße Schloßſtraße Nr. 4 4, gegen Empfang der Legitimationskarten zu depon eren. Breslau. deponieren. Breslau, den 30. November 1899. Der Auſfiävtsrath ber Schleſiſ eu Boden-Credit-Uetien-Bauk. eiurich Auffichtsrath der Schleſiſchen Boden. Credit-Actien-Bank. einri<h Heimann. Yetim-Ceſellſtbaſt. Í Polen, Salaire, Reiſeſpeſen, Proviſionen u. Patentgebühren rneuerungen und größere Reparaturen an Maſchinen u. Einrichtungen Intereſſen-Konto: Ausgaben für Zinſen und Sconti, abzügl. einge» Abſchreibungen auf Anlagewae Anlagewerthe pro 1898/99 wie M 9 100 354 6% 136 103/49 7 26667 12 583/33 17 298 08 298/08 M S 11 187 3 830 3 775 3775 16 722 7 337 2 296 103 20 924 M __207 031 227 955 959 45 253 .......... oooooooooo cccccccccc 293 182 701 501 561 [60102] Wait, Akkumulatoren-Werne. Watt, Akkumulgatoren-Werke. Die Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden zu der am 28. Dezember 5. J.. d. J., Vormittags 11 Uhr- Uhr, in dem Sivungsſaal- Sitzungsſaale der Deutſchen Genoſſenſchafls- Genoſſenſchafts- bank von Soergel, Parrifius &. Parriſius & Co. zu Berlin, Cbarlojtenſtraße Charlottenſtraße 35 9.11 ſtattfindenden General- a. [I ftattfindenden General» verſammlung eraebenſt ergebenſt eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz nebſt nebſſtt Gewinn- und Verluſtrechnung Verluftrehnung für das Geſchäftsjahr 1898/99. 2) Ertbeilung Ertheilung der Entlaſtung für den Vorſtand und Aufficbtsrajb. Aufſichtérath. 3) Wahl von Rcvxſoren. Reviſoren. 4) Abänderung der §§ $$ 1 bis 37 des Statuts. Statuts, Diejenigen Aktionäre, welche welhe an der General- verſammlung tbeil theil nehmen wollen, haben ihre Aktien oder die über die Aktien außqeſteüten ausgeſtellten Depot- ſ<eiue ſcheine der Reichswuk Reichsbauk nebſt doppeltem Nummer- verzeickpniß. ſpäteſtens verzeihniß, \päteſteus am 29. Dezember- Abeuds 283. Dezember, Abends 6 Uhr, bei dem Vorſtande der Deutſchen Genoffeuſckmſts Genoſſenſchafts - Bank von Soergel, Parrifius Parriſius & Co.. Co., Charlotten- ſtraße 35 a, oder bei der Firma von Koenen & «& Co., Behrenſtraße 1 zu Berlin. Berlin, zu hinterlegen. Berlin. Berlin, den 29. November 1899. Watt, Akkumulatoren-Werke. Akkumulatoren- Werke. Der Vorſitzende: Vorſitzende : Siebert. [60108] . Angememe ; Allgemeine Deutſche Credtt-Zlnftalt. iDie Credit-Anſtalt. Vg Aktionäre unſexer unſerer Anſtalt werden hiermit 111 e ner Mittwoch. zu einer Mittwoch, den 29. 20. Dezember 9. e., a. €., Vormittags 19 Uhr. 10 Uhr, im Saale des Kaufmänniſcbm Vereinßbauſes, Kauſmänniſhen Vereinshauſes, Schulſtraße Nr. 3, bierſelbſt ftattfindenden hierſelbſt ſtattfindenden außerordentlichen Generalverſammlung ein eladen. Geueralverſammlung eingeladen. as Verſammlungslokal wird um 9 Uhr ffe- fe: öffnet und pünktliä] pünktli< um 19 10 Uhr geſchlo eu geſchlofſen werden. Tagesordnung : Be cblußfaffung Beſchlußfaſſung über den Entwurf eincs eines neuen eſellſcbaftsvertrags eſellſhaftsvertrags aus Anlaß der am 1. Januar 1900 1090 in Kraft tretenden Geſeke. Geſeye. Die Aktwnäre. Aktionäre, welche an dieſer Generalperſamm- Generalvêrſamm- lung theilnebmen theilnehmen wollen, haben fich baben ſih als ſolche bei ihrem ibrem Eintritt 111 in das Verſammlungslokal dureh Voczelaung dur Vorzeigung ihrer Aktien oder dur< dur zu dieſem wecke Zwe>ke ausgeſtellte Depoßten rheine Depofitenſcheine über Hinter : ung ibrer Hinterlegung ihrer Aktien auszuwei en. auszuroeiſen, Derartige Depo ten- Depoſiten- Per Gewinn-Vortrag von 1897/98 , , M. 20 924 479 699 Maſchinenbau- und Gießereibetrieb . “ie Wohnhaus- und Gartenertrag . . 501 56035 561/35 ſcheine müſſen entweder von unſerer Anſtalt Anftalt oder von Behörden oder Notaren Notareu oder von einer der nacbbenannten Stellen. nämlich nachbenannten Stellen, nämli von unſeren Filialen in Dresden, Alten- burg und Zittau. Zittau, von der Dreöduer Dresduer Bank in Berlin- Berlin, von A. Buſſe & Co.. Aktiengeſellſchaſt «& Co., Aktiengeſellſchaft in Berlin- Berlin, von der Vogtläudiſthen Vogtländiſchen Bank in Plauen i. V. oder deren Filiale 1:1 Rei<eu- back] in Reichen- bach in V. außgeſtellt ausgeſtellt ſein und die Nummern dkr der hinterlegten Aktien enthalten. Leipzig. Leipzig, den 30. November 1899. * Der Auffiebtöratb . Auffichtsrath der Allgemeinen Deutſchen Cred1t-Anſialt. Credit - Anſtalt. C. A. Thieme, Vorſißender. Vorſitzender. 160119] Leipziger Samellpreſſeufabrik Leipzigér Schnellprefſenfabrik vormals Schmiers. Werner 4 Schmiers, Weruer & Stein zuLeipzig. Die geebtten Atjionäre vorbezeichneter geehrten Aktionäre vorbezeihneter Geſellſchaft werden hiermit biermit zu rer der am Dienstag. Dienstag, den 19.De- 19. De- zember d. I.. J.- Vormittags 11 Uhr. Uhr, in der Geſchäftsſtelle der Geſellſchaft. Geſellſhaft, Döſener Weg Nr. 12 hier, ſtatjfindenden .diesjälnigen bier, ſtattfindenden - diesjähnigen ordentlichen Generalverſammlung ergebeuſt ergebenſt eingeladen. Tagesorduuucx BEREGNLLBUY : 1) Entgegennahme des Gejch ftsbericbts Geſhäftsberi<ts und der RechnungSablage Rechnungsablage über das vetfloffene verfloſſene (zweite) Geſchäftsjahr 1898/99 unter Vorlage des rüfunaßbefundes. ra s. rüfungsbefundes. 2) Lao des Vorſtands und des Aufſihhts- - raths. 3) Beſtimmung über Verwendung des Rein- Üwlnns. ewinns. 4) Zuwabl Neuwahl des Auſficbtöratbs Auſſichtsraths und der Rechnungs- r er. Re<hnungs- rüfer. 5) Zlb1nderung Pltdaverung der Statuth Statuten in Rückſtcbt Rückſicht auf die Beſtimmungen des am 1. Januar 1900 in Kraft tretenden neuen Handelögeſeßbucbs. Handelsgeſeßbuchs. Diejenigen Aktionäre, wel<e welhe an der General- verſammlung theilzunehmen beabſichtigen, haben ſi - über ihren Aktienbeſiv Aktienbeſiy ſpäteſtens zwei Werkta e Werktage vor der Pſälziſ eu Bank Ma E Ung in der Qeſellſäaſt Geſchäftsſtelle - der Geſellſchaft oder Rh. dur Vorweiſung der Pfälziſchen Bank in Ludwigsba'ftu Lu N N a. Rh. dur<h Vorweiſung der Aktien auszuweiſen. Den rechtzeitig ſih Anmeldenden wird eine Eintrittskarte zur Generalverſammlung aus ebändi t. ausgehändigt. Jede Aktie berechtigt 111 bere<tigt zu einer Stimme. er Geſ äftsbericht Geſchäftsbericht mit Bilanz für das abaelau ene Ne mmRabr abgelaufene Re ANRBIIE kann vom 4. k. ſcha klo a \chaftslokal eingeſehen werden. Leipzig. Leipzig, den 30. “November H November 1899. ' Der Borkum. er Vorſtand. Joh. A. Opis. „M. Frivſcbe. 4.3 Aktien auSzuwei en. Den rechnen .; fich Anmeldendm. 2) Lilaſtung des Vorſtands und dss Auſſtäzts- * verſammlung tbeilzunebmen beabſichtigen, baben fich , vor der Verſammlunkiin der Ge! äſtsße : *- e Opity. M. Fritſche. 6 M. ab im Grell» Geſell- 48 493/69 Ñ D Richtigſprehung dieſes Berichts. e Aktionäre werden bierzu eingeladen. Neuſtadt a. Orla, den 30. November 1899, Der Auffichtsrath der Aktien-Bierbrauerei Neuſtadt a. Orla. Seidel. [59985] Activa. An Grundſt ü>8s-Konto Soll. ..“ Abſchreibunaen Gebäude-Konto : Beſtand am 1. Juli 1898 Zugang im Jahre 1898/99 , Abſchreibungen : 20/9 (1. 29% a. Gebäude .“ M 89 277,30 = .“ M 1 785,54 10 0/0 10% auf Maſch. 11. TranSm. >> u. Tran9m. 6 19 674,02 : . 1 967,40 = , 1967,40 , abrikalions-Konto: abrikations-Konto: a. fert'ige fertige Motoren . . 24 b. thetlweiſe theilweiſe fertige Mo- toren... (:. TOLEN « a % P0020 c. Armaturen und S<r1uben2c. . . . . ä. Schrauben « .. „, d. Eiſen, Stahl Stabl und S<miedeſtü>e Schmiedeſtü>ke . . . . 9. e. bearbeiteter Guß . . . i'. Robguß ...... ModeÜ-Konto .. f. Rohbguß Modell-Konto : Beſtand am "1. 1. Juli 1898 .“ 4 Zugang im Jahre 1898/99 „ „jk 37 552,56 25% 6 108 951,32 | M 31 002,06 25 9/9 Abſchreibungen . . .. Mobilien- , Meobilien- und Utenfilien-Konto: Utenſilien-Konto: laut Inventur Maſ<1nen-Konto: Venand Maſchinen-Konto: Beſtand am 1. Juli 1898 .“ Zugangim Jabre1898/99 . „44 M4 Zugang im Jahre 1898/99 „ 6 44 973,35 449733 ! 10 % 973,39 4497,33 | 109/0 Abſchreibungen . . Werkzeug-Konto laut Inventur Juventur Konto-Korrent-Konto: Debitoren Wechſel-Konto: Wechſel-Konto : Beſtand Kaffa-Konto: Kaſſa-Konto: Baar . 108 951,32 ' 3 752,94 . A 116 968,50 76 986,07 31 965,25 3 752,94 34 490,13 11 856,27 10 961,64 10 975,81 16 8 | 4,44 814,44 24 930,17 12 622.39 622,39 9 388,14 44 098,35 875.- 875,— Bilanz am 30. Juni 1899. 105 198 202 066 40 476 32 195 195 062 15 807 3 126 02 87 02 69 97 661 402 66]! Arbeiter-Unterſtüßungs- fond-Konto 062/02 forderlich. Der Verſammlungsſaal wird um }10 Uhr ge- öffnet und um 10 Uhr geſchloſſen werden. Wurzen, den 30. November 1899. Der Auffichtsrath. Georg Schroeder, Vorſigender. Passiva. M 350 000|— 2 267132 4 500|— 834/55 28 000|— M S 26 072|—}} Per Aktien-Kapital-Konto . «„ Reſervefond-Konto . . « Spezial - Reſervefond- Arbolter.U tert « Arbeiter-Unterftützungs- fond-Konto . 5 A Hypotheken-Konto . . Konto-Korrent-Konto : ]) 1)‘ Kreditoren .“ M 101 752,31 Kredit 128 518.- 2) Bank- Kredit 128 518,— Accepten-Konto 2 Gewinn- und Verluſt- Konto: Reingewi-n Konto : Reingewirn . . 230 270 9 569: 35 961 9569" 834 55 28 000 - 40 476/02 32 195/87 15 807/69 3 126/97 661 402 66 402/66] 661 402/66 geſeßte Dividende iſt mit 80 4 pro Zinſen- und Skonto-Konto . . . Salair-Konto . ..... Handlungs-Unkoſien-Konto: Tantidme. d Handlungs-Unkoſten-Konto: Tantiòème, Reklame, Aus- ſtellung, Avs- ftelung, Fracht, Steuern, Gas, Portixc. . D C A Montage- und Reiſe-Konto . . Proviſtons-Konto . . . Proviſions-Konto . 2A Abſchreibungen : 20/0 29/0 und 10 0/0 auſ 1009/6 àuf Gebäude- Konto. . . . ..“ M 3752,94 25 % 9/0 auf Modelle . 9 388,14 10 [)/a , 9388,14 100%/ auf Ma- ſ<inen-Konto Reingewljn ....... . 4497.33 ! „M . ſchinen-Konto Reingewiñn E 10 23 22 388 41 677 17 931 9 407 17 638 35 961 Gewinn- unb Verluft-Konto. Abſchlufe am 30. Juni 1899. E) 65 20 41 24 155 238 85 8 65 __Haben, Mh S Per Fabrikations-Konto: Gewiuu- uud Verluft-Konto. AbſYluß am 99. Imi 1899. Betriebsüberſchuß ...... Fabrikations: Konto: 155 238/85 Betriebsüberſhuß 155 238 Geprüft und mit den Büchern in Ueberein immun e unden. Werdqu, Uebereinſtimmung gefunden. Werdau, den 27. September 1899. ft *g gf y hit Guſtav Böhme, veteidigter Bücherreviſor. Die in de 4 d GtäckſxavGBöQZle, [ 80 r . o e v geſeste Dividende iſt."!“ 802441 proc?! eneta erſamm 11110 der 4. ordentlichen Generalverſammlung auf /o f ktie biuuſererG !! tik 89/6 für das Geſchäftsjahr 1898/99 feſt- Aktie bei unſerer Geſell tsr in Werd d 511 5er AUJMKLUÖJMFZTUÜCUth-JTXLM Leinin- bei der Ae Deſen Credit-Anſtalt, Leipzig, ſofort zahlbar. Werdau !. i. Sa., den 29. November 1899." Motoreufabrik 1899.“ Motorenfabrik Werdau Aktiengeſellſchaft. i : enh. : : Hennig. vekeidigter Bücherreviſor. , ür das Geſcbäſtvjabr 1898/99 feſi- TYl-en. »“ 155 238 O 85 Aktiengeſellſthaſt. Dehbet1. 2 258 3 ovu0 900 2 800 2 943 5 743 2743|: 30 V0U| — 1057 22 31 0597| 1 057 ca. 25 9% Abſchreibung . W i e n v. ' - 155 238 1561191. Ausſtebende Forderungen . Ausßſchank-Inventar-Konto . ga. 25 9/9 Abſchreibung Slaſchenbier-Utenſilien-Konto Zugang ca. 50 9% Abſchreibung . . Abf<reibung Güſtrower Ausſchank-Konto . I TH E E Abſchreibung 30 000 Aus\tehende Forderungen . 2948 Hyyotbeken- .| 311 981/88 Abſchreibung L R 2 948 Hypotheken- u. Effekten-Konto Banquier-Gutbaben Banquier-Guthaben u. Baar- beſtand Vorrätbe Vorräthe laut Inventur . 309 033 195 290 374 241 401 117 32 39 16 13 4 139 4139 382 Gewinn- und_ Merian-Konto und Verluſt-Konto per 30. September 1899. 4 139 4139 382 (xro_4Ut. Credit. An Betriebs- u. Handlungs-Unkoften-Kto. Handlungs-Unkoſten-Kto. Vortrag vom vorigen Jahr: . . . Jahre Reingewinn . . . . ..... 50/0 ... 59% von .“ 265292 dxm Reſtwe- Tantidmen M 265 292 dèm Neſerve- Tantiòmen von „44 4 265 292 für Vor: Delkrerere-Konto Unterſtüjzungsfonds-Konto . . . . 110/0 Vor- Delkredere-Konto Unterſtüßungsfonds-Konto 11 9%/% Dividende ......... Vortrag Voitrag auf neue Rechnung .“ “,I M S 120 "220 54 102610 33 72015 85 13149! 73 51360 78 220/54 102 610/33 72015/85 131 491/73 51 360/78 48 338 98 338/98 49 599 53 1 730 30 leuer-Abgaben 599/53 1730/30 Steuer-Abgaben und Prämien-Konto Feuerungs- und Velaucbtungs-Konto Lobn-Konw ........... Gebalte-Konto Beleuchtungs-Konto Lohn-Konto Gehalte-Konto Reparaturen-Konto Zinſen-Konto . , . . . . . . L R Kranken-, Alters- und Invaliden- Kaſſen-Konto . . . . . . Hypotheken-Aufnabme-Unkoſten-Kto. Abſchreibungrn L Us Hypotheken-Aufnahme-Unkoften-Kto. Abſchreibungen : ca. 1 reſp. 10 0/0 10%, auf Gebäude- Konw . . . . . ca, 10 0/0 Ko A ca. 109% auf Maſchinen-Konto Maſchinen. Konto . ca. 10 0/9 9/0 auf Küblanlage-Konto Kühlanlage-Konto . ca. 109/11 10 9/0 auf Lagerfäffer-Konw Lagerfäfſer-Konto ca. 40 9/9 9/6 auf Vkrfandfäffer-Konto Verſandfäfſer-Konto ca. 15 0/0 9/9 auf Mobilien und Uten- filie*n-Konto. . ſilien-Konto . ca. 20 0/9 9/6 auf Pferde-Konto ca. 25 0/0 9/9 auf uhrwerke-Konto Fuhrwerke-Konto ca. 25 0/9 auf uSſcbank-Inventar- Konto c „50 9/9 auf Flaſchenbier-Konto. Ausſchank-Jnventar- Konto ca, 50 9% auf Ausſchank-Konto (Güſtrow . Fla‘chenbier-Konto . auf Aus\hank-Konto Güſtrow . . …. auf ausſtehende Forde- rungen . . . j 30 822 93 822/93 13 582 55 582/559 10 766 40 766/40 18 120 - 27 264 68 264/68 2 977 50 3 350 * 977/50 3.390|— 2 258 - 900 __ 2 743 1057 ' 298|— 900|— 2743 1057|: 2 948 51 394 27 91 394/27 265 292 fonds 13 264 50" 264/30} 35 487 96 487/96 10 000 - 000|— 2 000 _- 2'20000 - 000|— 220 000|— 35 934 58 934/58 316 687 14 687/14 ſtand, Beamte und AufſichtSratb Aufſichtsrath . Roſtock. Noſto>>, den 30. September 1899. Mahn 85 Ohlerirh Bierbrauerei Aetieugeſellſthaft. & Ohlerich Vierbrauevei Actiengeſellſchaft. G. Mahn. 20 272 901 272/90] 597 640 116 791 316 687 ““ Mi ... 1 031 119143 1031 119/43 Per Vortrag vom 1. Okt. Oft. 1898 . Bier-Konto . . . Treber-Konto . Hefe-Konto . Hefe-Kontò . »“ e'! “M S 51 394 27" 394/27 931 814 18 814/18. 46 087 49 087/49 1 823 1031119149 ' 1031119143 Die Auszahlung der Dividende Divideude von 11% für das Geſlbäſwjtbr Geſchäftsjahr 1898/99 erfaßt erfolgt von beute heute ab bei bet der ZFÜWUÖB-mh Bkerliu-mb» _ eu en un „ .“ RLIE E au dgei ne O i eutſchen Bank, . dem Bankbauſe Ha urs und “»in anſerm Noam. Bankhauſe Laura und “in unſerem Noſftoe>, den 28. November 1899. Mahn & ". Maön. *. brain «& G. Mahn. “s hraim Meyer > So u m omen. Doberanerftr. & Sohn, Hann omtor, Voveranerſtr. 2 .“ 0 'm“ A"“euaeſ ſchaft, , i PEs Actiengeſellſchaſt.