OCR diff 020-9427/448

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/020-9427/0448.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/020-9427/0448.hocr

ein verfirgelies acket verſiegeltes Pa>ket mit 26 Muſtern für lä<en- erzeuqniffe, Fa ritnummern 131510 Flächen- erzeugniſſe, Fabrikuummern DRO 15, 8, 19. 11128765, 18, 19, BRF 765, 767, 890, 924, 925, 13111) BRP 1, 13118 BRS 4, (301, (36, “1101111, 12. GG, G6, TCR 11, 12, 13, 14, 21, 14,21, 22, 23, 24, 25, 26, 31, 81, 32, DUS, W017, TMC, TCF, angemeidet am 20. No- Zerbes: E 1899, Vormittags 10 Uhr, Schusfriſt 6 re. 911“. Schußfriſt ahre. Nr. 2326. Firma Fröres Koechliu _in Miil- hauſeu, Frères Kocchlin in Mül- hauſen, ein verſiegelter»; Packst verſiegeltes Packet mit 50 Muſtern iür Fläcbrnerzeugniffe, für Flächenerzeugniſſe, Fabriknummern 2062, 2063, 2064, 206.51, 2065, 2411, 2428, 2429, 2506, 2509, 2510, 2512, 2513, 92513, 2514, “2517, 2517, 2610, 2611, 3011, 3147, 3161, 3165, 3166, 3167, 3169, 3170, 3171, 3172, 3173, 4096, 4097, 4098, 4101, 4104, 4105, 5068, 5078, 5081, 5082, 5084, 5085, 5086 5089, 5191), 5:90, 5091, 5092, 5093, 5094, 5096, 5097, 50935099, (111- 5098, 5099, an- gemeldet am 23. November 1899, 9131111111161ng Nachmittags 2,20 Ubr. Sebußiriii Ubr, Schußfriſt 3 Jabre. Jahre. Mülhauſen i. G., E., den 15. Dezrmbcr Dezember 1899. Der Landgerichts-Srkrriär: (11. Landgerichts-Sekretär: (L. 8.) Koeßlrr. Koeßler. Konkurſe. [67850] Konkurs Klee. Ueber den Nachlaß drr der am 23. 911191111er November 1899 in Bochum geſtorbrnrn Handel&ßfrau geſtorbenen Handelsfrau J. Klex: Klee iſt beute, heute, um 5 Uhr Nachw., dak; Konkursdrrfabrrn Nahm., das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Konkursverwalter : der Kaufmann Moriß Krüsmann in Bochum. Bohum. Erſte Gläubigervrrſawm- Gläubigerverſamm? lung zur event. Ernennung eines arideren anderen Ver- walters, walter3, zur Beſtellung eines Gläubigrrausſ<uffes, Gläubigeraus\{u|ſes, zur Beſchlußfaſſung über die im § $ 120 .Mi-KO. bezeichneten (Hrgenſiände, ſowie allgemrinchrüfungs- R.-K.-O. bezeihneten Gegenſtände, ſowte allgemeiner Prüfungs- termin den 6. Februar 1900, Vorm, Vorm. 10 Uhr, auf Zimmcr Zimmer Nr. 33 des unterzeicbrxetkn unterzeichneten Gerichts. Anmeldefriſt der Forderungen [owic offrner fowie offener Arreſt mii mit Anzeigepflicht bis zum 27. Januar 1900. Bochum, den 22. Dezember 1899. 1899, Königliches Amtßgrricht. Amtsgericht. [67871] Ueber das Vrrmögrn Vermögen des Rcftauratcurs und Hauöbeſitzcrs Johann Friedrich Reſtauratcurs uud Sausbeſißzers Joyaun Friedri< Georg Karl Beck in Freiberg. Waſrrgaffe Freiberg, Waſſergaſſe Nr. 2, wrrd bruie, wird heute, am 21. Dezember 1899, Nachmittags 62 6} Uhr, das Konkursverfahren eröffnct. KonkurSvrrwalier: eröffnet. Konkursvertcalter : Herr Re<160mralt Juſtizrat!) Hriſterbergf birr. 59111116111:- Rechtsanwalt Juſtizrath Heiſterbergk hier. Anmelde- friſt bis zum 3. Frbruar1900. Wabltrrtnin Februar 1900. Wahltermin am 16. Januar 1900. Jauuar 1900, Vormittags 91 97 Uhr. Prüf611gstrrmin 11111 Prüfungstermin am 20. Februar 1900, Vor- mittags 9? 9 Uhr. Offener Arrrſi mii 21113611on- pflicbt Arreſt mit Anzeige- pfliht bis zum 13. Januar 1900. Königlich Säöbſiſcbes Sächſiſches Amtsgericht Freiberg. 2111161. Abth. I. Bekannt gemacht durcb gema<t dur den Grrichtswbrribrr: Gerichtsfchreiber : Sekr. Nicolai. [67845] Konkursverfahren. Urbrr Koukursverfahren. leber den Nachlaß des am 8. März 1899 zu Lindau derſtorbrnen Pechſabrikantcu verſtorbenen Pechfabrikauten Heinrich Steinmetz Steinmeß wird heute, 611121.Drz€mbr11899, am 21. Dezember 1899, Vor- mittags 9 Uhr, das Konkurswarfabreu Konkursverfahren eröffnet. Dit Bauernreiſier Ziegenborn Der Bauermeiſter Ziegenhorn in- Lindau wird zum Konkursvuwaüer Konkursverwalter ernannt. Konkurdiorderungrn ſind Konkursforderungen find bis 311111 20. zum 209. Januar 1900 bci dci dem Grrirbi anzumeidén, (Es wird 1111 Br1<lußfaff1wg übe“! diz Briiu-baiiung Gericht anzumelden. Es wird zur Beſchlußfaffung über die Beibehaltung des krnarmtrn ernannten oder dir Wabi 811166 andexrn Vcrwalirrs, ſowie die Wahl eines anderen Verivalters, fowie über dir Beſtriinng die Beſtellung eines Gläubigrrausſchuſicd Gläubtgeraus\{uſſes und eintretendrn eintretenden Falls übsr die: über die in § $ 120 dreron- kurdordnung bezeichnetrn Gegenſtände“ der Kon- kursordnung bezeihueten Gegenſtände auf den 13. Januar 13, Jauuar 1900, Vormittags 11 UA Uhr, und zur Prüfung der aniremeidctea angemeldeten Forderungen 0.111" auf den 31. 31, Januar 1900, Vormittags 10 Uhr, dor vor dem unterzeicburten (Gerichte unterzeihueten Geridte Termin anberaumt. Allen Perſonen, welche- welche eine [ur Konkursmaffs gr,- börigc zur Konkursmaſſe ge- hörige Sache in Beſis baben Beſiy haben oder zur Konianmaffe Konkursmaſſe etwas ſchuldig ſ{uldig ſind, wird aufgrgebrn, ni<is 611 die: aufgegeben, nidts an die Miterben drs Hrinrich Stemmrß 111 verribiblgrn des Heinri<h Steinmeß zu verabfolgen oder zu leiſten, auch au< die Verpflichtung auferirgt, auferlegt, von dem Beſiye Beſiße der Sache Sche und von den Fordrrimgrn, [ür welcha fie Forderungen, ſür welche ſie aus der Saw: Satze abgeſonderte Briciedigang Befriedigung in 2151111116) r-rbmrn, drm KrnkurßderWaiter 1115111111 Anſpru nehmer dem Konkursverwalter vis zum 20. Januar 1900 Anzeige“ Anzeige zu machen, Königliwes AmtSJericht machen. Königliches Amtsgericht zu Gieboldehauſen, den 21. Drzember Dezember 1899. [67885] Konkursverfahren. Ueber Reber das Vermöarn res Bierhändlcrs Vermögen des Bierhändlers Georg Heinrich Albert Stellmanu. Stellmanu, in Firma Albert Stellmaun. 1uHamburg-Harbeſtebudr, Scblump Ulberr Stellinanuu, ¡u Hamburg, Harveftehude, S&lump 4, wird brurr, heute, Vormittags 11? 113 Uhr, Konkurs rröffnci. „Verwalter: eröffnet. Verwalter: Buchhalter O.Ö.Herwig, Knochmhauer- [116112 G. O. Herwig, Knochenhauer- ſtraße 8. Offenrc Arreſt Offener Urreſt mit Anzeigefriſt bis zum 16. Januar 11. I. einſchließlich. n. J. einſchließli. Anmeldefriſt bis zuu' 31. zuw 31, Januar 11. J. einſchließlich. Erftr n. I. einſchließli<. Erſte Gläubiger- veriammiung verfammlung d. 17. 17, Januar 11. I., n. J.,, Vorm 101 107 Uhr. Rügememer Allgemeiner Prüfungstermin d. 14. Fe- bruar u. I., n, J., Vorm. 1031 10} Uhr. *:".mtsaeriapr Amtsgericht Hamburg, den 21. Drzember Dezember 1899. Zur Begiaubigung: Holſte, Geriänsſchreibrr. [67886] Konkursverfahren. Begtaubigung: Holfte, Gerichtsſchreiber. (67836] Konukur®sverfahreu. Ueber das Vermögen des Lederhäudlers Lederhändlers Carl Martin Friedrich *- Friedri — genannt Fritz - Weber- Friß — Weber, in Firma F. A. Weber, zu Hamburg. Böbmkrn- Hamburg, Böhmken- ſtraße 50/51, wird heute, Nachmitwgs 21 Nahmitt2gs 24 Uhr, Kon- kurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Hermann Fricke, Fride, Gänſemarkt 3. Offener Arreß mii Anzeigefrin Ah mit Anzeigefrift bis zum 23. Januar k. J. einſchlir lich. F. einſhließli<. Anmelde- friſt bis zum 3. Februar 1. k. J. ein1<ließli<. Erſtr Gläubigerwrſammiung ein)<ließli<h. Erſte Gläubigerverſammlung d. 24. Januar 24, Jauuar k. J., Vorm. 10]- L107 Uhr. Allgemeiner Prüfunsstermin Prüfungstermin d. 21. Februar k. I.. J., Vorm. 10 Uhr. * Amtsßericht Hambur „ Amtsgericht Hamburg, den 23. Dezember 1899. Zur Beglaubigung: olſte , Gerichtsſchrerber. Holſte, Gerichtsſchreiber. [67103] Konkursverfahren. Nr. 72 216. 72216. Ueber das Vermögen des Vauquiers Banquiers Wilhelm Cuntz. Cunt, Inhabers des Bankgeſchäfts Bautkgeſchäfts unter der dec Firma „Wilh. Cual; &. „Wilh, Cunyß & Cie.“ iſt am 20. Dezember 1899, Na<m. 51] Uhr„ drr Nachm. 5& Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter“- Waixenrtchtrr J. Verwaltcr 7 Waijenrichter F. C. Winter in Heidelberg. Offener Arreſt, Anzeigr- Anzeige- und Anmeldefriſt: 6. März,]900; März / 1900; erſte Giäuvigerverſammlung: 10. Januar 1900, Gläubigerverſammlung: 16, Jauuar A200, Vorm. 9 Uhr; * aÜgrmeiner Prüfungsrerrmin: 23. Uhrz - allgemeiner Prüfungstermin: 2838, März 1900, Vorm. 8 $8 Uhr, Zimmer 7, “11. Stock. Heidelber , 11. Stc>. Heidelberg, 20. Dezember 1899. Großb. Arr1tſgc<11<rs.1ge1.7Engelbertb. Dirs 1899, Großh. Amt#sgecichts. Ga) Engelbert h. Dies ver- Ö-ffe'ntiicht: offentliht: Fabian, Gr. Gerichtsſchreiber. Gerichtsſchreiber, [67906] Konkursverfahren. * i Nr. 40 264. Ueber das Vermöaen Vermögen der Firma L. L, Koch hier und deren Inhaberin Junhaberin Frau Liüa Koch. 1. Zi.' Liña Koch, z. Zt. an unbekannten Orten, wurde heute das Konkursvaiabren Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Konkurspyerwalter : Kaufmann Karl Burger in Karierube. Karlsruhe. Anmeldefriſt bis 15. Januar 1900. Erſte Gläubigerverſammlrmg Gläubigerverſammlung und allgemcinrr Prüfungstermin allgemeiner Prüfungéêtermin am Montag, 22. Moutag, 22, Januar 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 22. Januar 1900. 1900, Karlsruhe, 22. Dezembrr 1899, . Ka [3 e n b e r 9 er, Geri<i§1<reiber Dezember 1899. / Katenberger, Gerihts\hreiber Gr. Amidgerccbis. Amtsgerichts. [67843] Konkursverfahren. Ueber das Vermögrn Vermögen des Uhrmachers Joſef Story Skocy in Koſten wird 1191116, 6111. 2293656111er 1899, Vormitmqß 111 1151, heute, am 22. Dezember 1899, Vormittags 114 Uhr, das KonkurSdariabren eröiinrt. Konkur3verfahren eröffnet. Der Kanzirmekrciär Wagenknecht Kanzleiekretär Wagenkne<ht in Koſten wird zum Korikursbrrwalier rrnannt. Konknrßſordr- 11111an Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen ſind bis zum 10. Fxbruar Februar 1900 bei be: dem 051111131 «111111116117611. (86 Gerit anzumelden. Gs wird zur Wricblußfaiiunii Beſchlußfaſſung über die Bcibrbaliunſ] drs ernxnnien odcr Beibehaltung des ernonnten oder die Wadi Wahl eines anderen Verwalters, ſowie über die “2491161111111; cines Gläubigeraqucbuffes Beſtellung eines Gläubigeraus\<uſſes und eiüirkixiidrn eintretenden Falls 11er die über dic in Zi $ 120 drr Konkursdrdnunm 1161711111161?" (Hegen- [iände der Konkursordnung bezeichneten Gegen- ſtände auf den 20. Januar 1900, Vormittags 11 Uhr. Uhr, und 1111 Prüfmw, ¡ur Prüfung der a::armridrtrn angemeldeten Forde- rungen auf drn 24. den 24, Februar 1900, Vormittags 11 Ubr, bor drm Unlerzeikbnkiééri GLÜÉYW, 1111 nrurn (H6ricbisgrbäade Zimmsr Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, im neuen Gerihtêgebäude Zimmer Nr. 10 Termm anbr- raumi. 2111611 Perſon», _weicbr rim: 10, Termin anbe- raumt, Allen Perſonen, welhe cine zur Konkms- Konkurs- maſſe [161301166 gebörige Sache in Brſixz babrw odrr 1111; KM- kurßmaffe Beſitz haben oder zur Kon- turômafſe etwas [1111111181 „ſiiid, 1111111 auſxiüßrbrn, nichts \{<uldig ſind, wirb aufgegeben, nihts an dxn Gemeinfwuldncr den Gemeinſ{ulbner zu v-xrabfdlgrn verabfolgen oder zu [Liſten, auch dir Vrrdiiicixiwix; 111111111691, Von drr:- Beſiße leiſten, au<h die Vervflichtung auferlegt, von deni Beſitze der Sache und von den Fordrrungen, [111 111611118 Forderungen, für welche ſie aus der Sache abgcſondertr Bcirirdigung abgeſonderte Befriedigung in A1115r11< nehmen, Avſyru nebmen, dem Konkursvrrwaltrr Konkursverwalter bis 111111 zum 10. Februar 1900 Ameise 111 machrn. Anzeige zu machen. Königliches Amisgericbt Amtsgericht zu Koſten. [67852] Konkursverfahren. Ueber Neber das Vermögrn dss Vermögen des Kaufmanns Boles- laus PUDWUjs-ki 50.1 Podwojéki vo1 hier, in Firma Kicma B. Pod- ivojski, wojsfi, wird "11111113, heute, am 21. Dezember 1899, Vor- mittags 111 11} Ubr, das Konkursberiabren rröffnri, Konkursverfahren eröffnet, da derſelbe zugeſtandkn, zabirimwimfäbig zugeſtanden, zahlungsunfädig zu ſrin"11nd [eine Zablunzzen kingxſieblt 111 haben. auch ringrraumt bai, 1.167; ſein und ſetne Zahlungen eingeſtellt zu haben, au< eingeräumt hat, daß ein grrßec Tbril [Lines Waarenlagrrs wrgen drréchirdrner roilſircckbarrr Forderrwgen [111111111511 11111) 561161111 werdrn [01]. großer Theil ſeines Waarenlagers wegen ver‘hiedener vollſtre>barer Forderungen gepfäudet und verkauft werden ſoll. Der Re<166nwaii Blbmrn- 111111 Nehtsanwalt Blamen- thal zu Kulm wird 111111 Konkursdsrwaiter 6111011111. Kmrknrsſ'brdcrunzxcn zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen ſind bibs1.1w22,J,111uar_ 1.900 bri dkm Cixéricixie anzumeldkn. EI bis zum 22. Januar 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Veilbiußfaffung übrr dir Beſchlußfaſſung über die Beibehaltung ch rrnanntcn des ernannten oder 1316291151 rixxrs andorrn Vrrwaiirrs, ſdwir dir 2111161111119 8111111 Gläubigrrausſäxuffas und (",intxricndrn Fails 1":er dir die Wabl eines andercn Verwalters, ſowie die Beſtellung eines Gläubigeraus\@ufſes und cintretenden Falls über die in § $ 120 der Konknrsordnnna bezricbnrtcn (9611111651151 ani drn 18. Januar Konkfuräordnung bezeiGneten Gegenſtände auf den 18, Jauuar 1900, Vor- mittcms 11 mittags A Uhr, und zur Prüinng drr Prüfung der angemeldeten Forderunxrrn Forderungen auf drn 29. den 29, Januar 1900, Vor- mittags 11 UU Uhr, bor dern untrrxeicbneten Gericht?, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 11, Tcrmin anbrramnt. “Lilien Termin anberaumt. Allen Perſonen, welche: rina roelhe eine zur Kor1111rsmaffr Konkursmaſſe gehörige Sache in Britt; Haben Beſitz haben oder zur Konkursmaſſe etwas ſ<uldig ſind, {uldig find, wird auigrgrbrn, 166516 111113611 Gcmrinſchuldnrr „111 derabfoigrn odr: zr: aufgegeben, nihte an den Bemetinſ<huldner ¿u verabfolgen oder zu leiſten, 111115 au< die Berpffichmg auferlrgi, Von dem Befixzr dcr Sachs und 111111 drn Forderxmgsn, Verpflichtung auferlegt, von dem Beſiße der Sache und yon den Forderungen, für irriézr welWe fie (1116 drr Sack): aus der Sade abge- ſdndrrir Befrirdigung ſonderte Befriedigung in 2111115111511 1117111111311, drm K0111121'301'1W0115r Anſyru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. FCÖTUÜ! 1900 1.111?in zu mackorn. _ Februar 1200 Anzeige ju maßen. j Kulm, d€n den 21. Dczrwber 1199. 5166151111166 5Li111isgc1cirbi. [67888] Bekanntmachung. Dezember 1699. Königliches Amtsgericht. {67888] Bckauntmachung. Das K. Amiögrricbt dabie'r Amtsgericht dahier hat 11111 am 23. Drzrmbcr Dezember 1899, Vormittags 10] 11111, 102 Uhr, über daS Vrrmögén das Vermögen der Modifiin Modiſtin Babette Dreyer in Landau das Konkurswarfabrrn Konkursverfahren eröffnet. K'onkursvrrwaltcr: _Gc- ſÉ-äfisagrni (Haſi dabirr. Trrmin Konkursverwalter: Ge- \>äftéagent Gaſt dahier. Termin zur Brichiußſcrſnmg Beſchlußfaſſung über die Wahl rinrs andcrrn Vrrwalirrs, ſowic übrr die? eines anderen Verwalters, ſowte über die Beſtellung einrs Glänbigrrausſcbuffes eines Gläubigeraus\{<uſſes und ſonſtige Maßnahmen: Maßnahmen : 19. Jarmar 1900. Jauuar 1900, Vormittags 10 Uhr. Es wurde dcr offrnr der offene Arreſt erlaſſen 11111 Anzrigefriſi mit Anzeigefriſt bis zum 17.J611uar 17. Jazuar 1900. Ariißerſtc “Friſt Aeußerſte Friſt zur Anmeldung: 20.Ja11uar Anmeldung : 20. Januar 1900. Allgemeiner 5 1911111116161111111: 9. Februar1900, Prüfungstermin: D. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, 116 Tcrmmr "1111 alle Termine im Zimmer Nr. 3 deſ; des K. Amtsgericht abirr. Landau (Pfalz). Amtögerihis®dabier. Laudau (Pfalz), 23. Drz'mer Dez-mber 1899. K“. Amtsgerickytsſckyrribrrri. K. Amtsgerichtsſchreiberei. [67908] Ueber dax: Vrrmögcn 11:6 Veber das Vermögen des Bauunternehmers Theodor Reinhold Bernhardt in Möckern- Möckern, Carolaſtr. 8, iſt 111-1116, ift heute, am 22.Dezrmbkr 22. Dezember 1899, Nach- mittags [6 U51, dcw KonkurSV-xrfabrru rrbffnetworden. Vrrwaixrr: Hrrr '.)ircbisanwaii ])r. (Gottſchalk bier. Wabltrrmin ccm 11. +6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Nechtsaawalt Dr. Gottſchalk hier. Wahltermin am 11R. Januar 1900, Vormittags 11 1A Uhr. Anmeldefriſt bis zum 27. Januar 1910. Prüfungstermin (1:11 190. Prüfangstermin am 6. Februar 1900, Vor- mittags 11 LL Uhr. Offenrr Arreſi Offener Arreſt mit Anzeige- xi11<t bid war rfliht bis zum 22. Januar 1900. Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtb. 111511, Abth. 11 A1, den 22. Drzember Dezember 1899. Bekamii gcmacht durch Bekannt gemacht dur den (Geri<isſ<reibrr: Gerichtsſchreiber : Sekr. Beck. Be >. [67915] Konkursverfahren. 1.113er daß .VSkMÖÜLU Ueber das Vermögen dcs Schuitiivaach- ?ärrdlcrs Schnittwaaren- ap ib Max Georg S<midt 111 Käudler Schmidt in Kändler iſt eure, eute, am 22. Dezembrr Dezember 1899, Nachmitiags5 Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet wcrdkn. worden. Konkurs- Vcrwaiter: Hrrr verwalter: Herr Kaufmann Hermann Schmidt in Limbach. Anmeldefrifi Anmeldefriſt bis zum 17. Ianuar1900. Januar 1900. Wahl- und Prüiungdiermin Prüfunagütermin am 26. Januar 1900. 26, Jauuar 1900, Vormittags 10 L0 Uhr. Offener Arreſt mit Anzeigepflicht bis zum 20. Januar 1900. Drr GeriÖtsſckjr-éibrr brim 1900, Der Gerichts\c>rciber beim Königlichen Amts'rruizi Amtsgericht Limbach: Akt. S<äirig. Sch äfrig, [67875] Bekanntmachung. Uebrr Bekanutmachung. Ueber das Vermögen der d@x Firma Lobenfteiucr Wartefabrik Lobeufſteiner Wattefabrik in Lobenſtein, Inhaberin Emilie Ida iöbner, Fröhner, geb. Nieveidr, iſt Nieyeldt, iſ heute, Na<mittags 36 bx, Nacmittags 3x Uh, das Konkuröverfabren eröffncr Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursvrrwalier: Gerichtsr-oiizirber Bertbdlo bier. Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Bertholo hier. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 17. Januar 1900 ein]<1ießli<. Erne einſ<ließli<. Grîte Gläubigerverſammlung am 17. Januar Jauuar 1900, Vorm. 10 Uhr. Konkaröforderungen Konkursforderungen ſind bis zum 27. 27, Februar 1960 19C0 anzumelden. Allgemeiner Prüfungstermin Mitnuolh- Mittwoch, den 14. 14, März 1909. Vom. 1900, Vorm. 10 Uhr. Lobenſtein, den 22. 22, Dezember 1899. Fürſtliches Amiögericht. Amtsgericht. M e v er. eyer. [67866] Konkurseröffnung. Koukurseröffuung. Ueber das bas Vermögen des Kaufmanns Richard Wöiffert Nichard Wöilffert in Klenze Kleuze iſt am 21. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, das KonkurSderfabren Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter iſt Konkur9verwalter iſ der Kaufmann Ringclmann Ringzelmann zu Klenze. Anmeldefriſt bis zum 1. Februar 1900. Erſt? Gläubigerveriammlung: 20. Erft: Gläubtigervecſammlung: 20, Januar 1900, Vormittags 1.01 10¿ Uhr. Prüfungstrrmin: 10. Je- Prüfungstermin: 10, Fe- bruar 1900, Vormittags 101 [O0 Uhr. Offener Arreſt wit mit Anzeigepflicht bis zum 1. 1, Februar 1900. Lü<ow, Lüchow, den 21 21. Dezember 1899. Königlicbrs Amts-grrtcht. Königliches Amtsgericht. 2. 67865] Konkurseröffnung. _ Urber | Ueber das Vermöurn Vermödgen der Kinder des wril. Chriſtian weil. Chriftian Ludwig Jürgens, in Firma C.. C. L. Jürgens, Jürgeus, Bauers chhf. Nachf. in Lückoow. 11113 Lüchow, als 1) dsr der Frau Roßarzt Oileroald, Frieda. rieb. Owxerwald, Frieda, geb. Jürgens, 111 zu Saarbrücken, 2) des Fräu1rin1; IN-mzildc Fräuleins Mathilde Jürgens in Lü<ow, Lüchow, iſt am 22. De. zrmber De- zember 1899, Vormittags Bormittags 12 Uhr, das Kdnkurs- verfadrcn Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter iſt i der Recbis- Nechts- anwalt Paſſt Pulſt in Lüchow. Anmeldrfriſi Änwmxeldefriſt bis zum 10. Februar 1900. Erſir Gläubigeroerſammbmg: 1900, Erſte Gläubigerverſammlung : 20. “Januar 1900,-Vormittags 10]; ‘Januar 1900, - Vormittags 105 Uhr. Alißßmeinrr Prüfungstrrmin: Allgemeiner Prüfungätermin : 17. Februar 1900, Vormittags 10.] 105 Uhr. Offxnrr Offener Arreſt Mit 2111- 36111Pf11<t mit An- zeia pflicht bis zum 10. Februar 1900. Lüchow, den 22. Dezrmbrr Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. 1. 67909] Vekauutmmhuug. [67909] VBefkauntma<hung. Das Kgl. Amtsiierich Amtsgeriht München [, Abik). 13. T, Abth. B. für Z.-S., Z.S,., hat mir mit Beſchluß vom Hrutißrv, Heutigen, Vormittags 10.] 10x Uhr, über das Vermögrn dcr Vermögen der Firma Daniel Höpfner, Few, Oc1_= Fett-, Ocl- und Futtermehlhaudlung Futtermehlhaundlung hier, Oefeieſtr. Oefeleſtr. 12, Inhaber Jnhaber Daniel Döpfner, Höpfner, auf Antrag der Gemeinicbuidncrin Gemeinſchutdnerin den Konkurs Eröffnet eröffnet und offenen Arreſi Arreſt verfügt; Konkursvcrwaltrr: Rechtsanwalt Focrſt [)[U'Z Konkursverwalter : Nechtsanwalt Foerſt hier; Anzeige- und Anmelde- friſt: bis Montag, 11.11 den 15. Januar 1900i11ki. 1900 inkl. Erſte GiänbigerVLriammlung Gtäubigeryverſammlung in Verbindung Berbindung mit dem ali- all- gemeinen Prüfunasstermin Prüfungstermin iſt auf Montag. Montag, den 22. 232. Januar 1900, Nachmirtags Nachmittags 4 Uhr, im Sißungsſaul Sitzungsſaal Nr. 19, Mariabiiidiaß Mariahilfplay 17/11 (2111), (Au), anberaumt. Miinchen, München, den 22. Drzembrr 1899, Dre Geri<isſ<rriberx Dezember 1399, Der Gerichtéſchreider: v. Valin. Valta, [67868] Konkursverfahren. Ueber das Vermözeu dss Rcftauratcurs Vermögen des Reftaurateurs C. F. Hurt Hutt in Dragnfz Dragafß wird bcute. heute, am 2293611111er 22. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, das KonkurSdrrfabrrn Konkursverfahren er- öffnrt. öffnet. Der Rechtsanwalt (81113 in_ Neuenburg Eny in, Neuenkturg wird 311111 Kortkursbarwaiier zum Konkursverwalter ernannt. Konkursfdrdr- 111119611 [ind dir: Konkursforde- rungen find bis zum 15. Frbruar Februar 1900 bei dem Gericht anzumelden. (116 G8 wird zur Beichlußfaffung Beſchlußfaſſung über die Beibrbaliung drs Beibehaltung des ernannten odcr oder die Wadi Wahl eines anderm anderen Verwalters, ſowie die Beſteüung „Beftellung eines Gläubigerauöſihuſies Gläubigeraus\{Guſſes und eintretenden eintcetenden Falls über die in § $ 120 drr Konkurßordnuna bezri<neirn Gegcnſtänbe aui" dcn 17. der Konkursordnung bezeichneten Gegenſtände auf den 17, Januar 1990, 1900, Vor- mittakßs 10 Uhr:, 11111) mittags 160 Uhr, und zur [6111111111] 067 ang-xmcideien Fordyrungen Prüfung derx angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 1. Pkärz deu L. März 1900, Vormitm s Vormittags 10 Uhr, vor dcm 1111181“- zCiiburicn Gerichte“, 111111181" 911. dem unter- zeichneten Gerichte, Zimmer Nx. 1, 3761111111 anbr- raumi. 2111611 Peribnen, wrlcbr Termin anbe- raumt. Allen Perſonen, welche eine zur Konkurs- maffr grböridr Saab: maſſe gehörige Sache in 2591113 Beſiy haben Oder oder zur Konkursmaſſe etwas iibuldig ſind, <uldig find, wird aufgrgeben, nichts aufgegeben, nihts an dsn Gemrinſckauldner den Gemeinſchuldner zu derabidigea verabfolgen oder zu leiſten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Briicke Beſitze der Sache Sahe und von den FMDITUUJLU, Forderungen, für welcbe ſie welche fie aus drr Sa<rabgrſ011dertr Briricdigung in Auſbrua] nrbmen, drm der Sache abgeſonderte Befriedigung in Anſpruch nehmen, dem Konkursverwalter bis 111111 zum 1. Frbruar Februar 1900 Anzeige 111 machen. * Kbnigiichrs Amisgrricbt zu machen, | Königliches Amtsgericht zu Neuenburg. Bekanntmachung. Bekanntunachung. [67921] (Auszug.) „ (Auéêzug.) | Das 5191. Amtsgertäyt Kgl. Amtsgericht Nürnberg bat hat am 20. Dr- zrmber De- zember 1899, 9161121111116» Nachmittags 5,7 Uhr, Über über das Vi"!- mögrn dcr Cartonnageſabrikantcueheleute Leon- Ver- mögen der Cartonnagefabrikanteueheleute Leou- hard und Wilhelzniue Wilhelmine Meier, letzt. geb. Bcrgcr, letzt, geb, Berger, hier “das das Konkursverfahren rrbfirist. Kor.- kurddcrwrxlrcr: Komnnſſionär Frirdriäz Urbrl in Niirnberg, Bindrrsaffr. Anmrldeiriſt eröffnet. Kon- fursverwalter: Kommiſſionär Friedri Uprbel in Nürnberg, Bindergaſſe. Anmeldefriſt und offener 'iirrrſt Mit Anzcigririſt Yrreſt mit Anzcigetciſt bis 5. Februar 1900. Elfte Gläubigerwriamwldng: Donnerstag. 18. Erſte Gläubigerverſammlung: Donnerstag, 18, Ja- nuar 1900, Vormittags 10 ubr- Uhr, und (111- xiemeinkr PriifungsiSrmm: all- gemeiner Prüfungstermin: Montag, 19.Februar 1900, 19, Februar 1.900, Nachmittags Z Uhr-jercsuml 3 Uhr, jedesmal im Ziwmrr Vir. Zimmer Nr. 10 drs bieiigc" Juſtizgrbäudrs. des hieſigen Juſtizgebäudes. Nürnberg, 11111 den 20. Dezember 1899. iiirrickytßirbrribrrci dkö 1899, Gerichtsſchreiberei des Kgl. Amtsgerichts. (T.. 8.) Abril, (L. S.) Avril, Kgl. Obec-Srkrrtär. ;67919] 112er Ober-Sekretär. 67919] Ne-ber den Nachlaß des am 25. September 1899 derſtorberen verſtorberen Haus- und Ackerbefiycrs Gruft Julius Apen Ackerbefißzers Eruſft Fulius Apeit in Niederleuba wird beute, twoird heute, am 23.Dezember 23. Dezember 1899, Vormittags ._112 $12 Uhr, das Konkurs- vrrfabrrn Eröffnet. Kdnkursderwniter verfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr _Oris- ri<ter Orts- rihter Guſtav Scböniag Shöntag in Leuba. Anmeldefriſt bis zum 20. 20, Januar 1900. Wahltermin _und und Termin 1111 zur Beſchlußfaſſung nacb §§120, na< S$$ 120, 122 K.-O. am 10. 16. Januar 1900, Vormittags 10 Vorwittags L0 Uhr. Prüfungstrrmin (1111 30. Prüfungstermin am 280, Januar 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arreſt mit Anzeige- pflicht bis zum 15. Januar 1900. Königii<rs Amisgericißt Oftriß. _ Königliches Amtsgericht Oftrit, Bekannt gemacht durch dur< den Gertcbwſcbrerber: Gerichtsſchreiber : Menzer, Exp. [67896] K. Amtsgericht Ravensburg. Ueber ,das , das Vermögen des Joſef Schranz- Schrauz, Gaſtwirths zum Rößlc Rößle in Ravensburg, 1ſt iſt am 18. Dezember 1899, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren cröffnrr cröôffnet und iiic<19anwalt Gmffelli Rechtsanwalt Graſſelli in Ravensburg zum Konkursmrwalier Konkursverwalter ernannt worden. Offener Arreſi Hffener Arreſt mit Anzeigcfriſt Anzeigefriſt bis 12. Januar 1900. Anmeldefriſt bis 12. Januar 1900. Allgemeiner Wahl- und vnd Prüfungstermin am 20. Januar 1900- Na<mittags 9 1900, Nachmittags 8 Uhr. Den 23. 23, Dezember 1899. Grri<tsſ<reibrr Gerichts\{hreiber Rommel. [67861] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Wirths Martin zember 1899, Vormittags zwölf Uhr, das Konku verfahren eröffnet. Der Notar "Heuck 111 MFI; Heu>k zu Mis wird zum Konkuererivalter Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderun cn ſind Konkurzg, forderungen find bis zum 26. Januar 1900 bei bej dem Ger chte Gerichte anzumelden. Es wird zur Beſchlußxaffun Beſchlußraſſun über die Beibehaltung des ernannten oder dir Wabki eines die Wabl etnes anderen Verwalters, ſowie fowie über die Be. ſiellung Be, itellung eines Gläubigerausſchuffes uud Gläubigerausſhuſſes und eintretenden Faiis Falls über dir die in § $ 120 der Konkurdordnung be- zeichneten Gegenſtände aui Donnerstag, Konkursordnung be, ¿eichneten Gegeaſtände auf Donuerstag, den 18. 18, Januar 1900, Vormittags 11 Uhr. UA Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, den 8. Dounerstag, deu $8, Februar 1900, Vormittags 11 U92 LAL Uhr, vor dem unterzricbneten unterzeihueten Gerichte, Ratbbaus, Rathhaus, Stube Nr. 1 -- Sißungs- ſaal_ — Sizungs- faal im Erdgeichoß - Erdgeſchoß — Termin anberaumt. Alien Perſonrrx welche Allen Perſonen, welhe eine zur KonkurSmaffe ge. ¡zur Konkursmaſſe ge- hörige (Hache Sache in Beſis Beſiy haben oder zur Kdnkurs. Konkurg- maſſe etwas ſ<u1dig ſ<uldig find, wird aume ebm, 11111315 aufgegeben , nichts an den Gemeinxchuidnrr Gemeinſchuldner zu Verabſo gen verabfolgen oder 111 ¡zu leiſten, auchWdie au die Verpflichtung auferlegt, von dem Bcſße der Beſitze dex Sache und von den Forderun*“e:1, [ür wel<e Forderungea, für welche ſie crus aus der Sache abgrſdudertr abgeſonderte Befriedi- ßung gang in Anxprrrcb Anſpruch nehmen, drm Konkursverwxilier dem Konkursverroalter is zum 26. Januar 1900 Anzeige zu machen. : Königliches Amtsgericht 111 zu Rheinberg (Rheinland). (Rheinland), [67922] Bekanntmachung. * Bekanntmachuug. Das K. B. Amidgericbt Roirnbeim bat übxr Amtsgericht Rojenheim hat übez das Vermögen drr der Hutgeſchäftsinhaberin Marie Wiesler in Roſenheim Rojeuheim am 23. Dezrmbsr Dezember 1899, Nachw. 42 Nachm. 4} Uhr, das Kcnkurrderiabrrn eröffiict Konkuréverfahren eröffuect und Herrn Rechtsanwalt Bauer hier als Konkursverwalter auigeſtrUi. Offrnrr Konkureverwalter auſgeſteUk. Dffener Arreſt iſt eriaffrn. ÄUZÜFS- erlaſſen. Ünzeige«- und Arimeidctriſt dom CröffnungSiag Anmeldefriſt vom Eröffnungstag ab 3 Wowen, Wochen, bezw. [päieiienS ſpäteſtens bis Mittwoch, drn 17.Januar 1900. den 17. Januac 1900, Wahl- Uéid PtüfunßIiLMlin: uad Prüfungstermin: Dienstag, den 23. Januar 1900, Vormittags 10 Uhr, im (Hricväſtszimmrr Ge\chäftöszimmer Nr. 9. Roſenheim. Noſeuheim, den 24. Dezember 1899. Gerichtsſchrriberei Gerichts\hreibeiei des K. Amtsgerichts: (11. Z.) I. ' .; Kipfcr, Sekretariatdgr'hiifr. (L. S.) J. V.: Kipfer, Sekretariatsgehilfe. [67851] Ueber das Vrrmösen Vermögen des Kaufmanns Kaufmanus Friedrich Schiller, Inhabers der Firma Friedrich Schiller in St. Johann 11. Johaun a. S., iſt am 21. Dezrmber 21, Dezember 1899, Nachmittags 4 Uhr, drr der Konkurs eröffnet. Brr- Vers walter: RCÖTMUWQU Mügrl 111 Nehtsanwalt Veügel in St. Jobaizn 11. Johaun a. S. Anmeldefriſt bis zum 15. Februar 1900. (81116 Giäu- bigerderſammlung Erſte Gläus- bigerverſammlung am 20. Januar 20, Jauuar 1900, Vor- mittags 11 LL Uhr, 1151 vor dem unterzeichneirn ©L- riwi, unterzeihneten Ges rit, Zimmer Nr. 8. Allgrmsiner Prüfungstrrmin am 24. Allgemeiner Prüfungstermin ain 24, Februar 1900, Vormittags 11 Uyr, 1k Uhr, daſelbſt. Offener Arreſt mii Anzetgrſriſt mit Anzeigefriſt bis zum 20.Ja11uar 1900. ' Saarbrücken. 20, Sanuar 1900, ‘ Saarbrückeu, den 21. Drzember Dezember 1899. [67923] Uebér Uebêr das Vermögen des Stuhlbauers Karl Hermann Lehmann Lehmaun in Hämurcrswaldc Fämwmerswalde wird heute, am 22. 22, Dezember 1899, Nachmittags F6 36 Ubr, das Konkursveriabren eröffnet. Konkursverfahren eröffnet, Konkurs- vrrwaitrr verwalter Herr Rechtdanwali Ublici) bier. Amncide- Rechtsanwalt Uhlich hier. Anmeldes friſt bis zum 10.Fcbruar1900. 10. Februar 1900. Wahltermin am 22. Januar Jauuar 1900, Vormittags 10 Uhr. Prüfungsrermin Prüfungstermin am 27. Februar 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrrſi rnit “.'11:561,ze- 501611 Arreſt mit Unzeige- pflich2 bis zum zura 20. Janaar 1900. 5101119116169 Amtsgrrickyr Sayda. Bekanni grmacvt durch Januar 1900, Königliches ÄAmtsgeriht Sayda, Bekannt gemacht dur den ©611<1s1<reibcr: 21111131 Gecichtsſchreiber : Akiuar Weber. [67892] Konkursverfa hren. {67892} Konkursverfahren. Ueber das Vermögen drs Amtseiuuchmers Johann Wiihclm des Amtseiunehmers Johaun Wilhelm Theodor Lehmkuhl in S<Wartau 111 beute, Schwartau 1ſt heute, Nachmittags 42 4F Uhr, das KonkurSderſabrrn erbffnrt. Konkursdrrwalter: 911311116- anwait Böbmcker Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Yechts- anwalt Böhm>ker in Schwartau. Offener Arreſt mit Annwidc- Anmelde- und Anzeigefnſt Anzeigefciſt bis 7. Frbruar 1900. (Erſte Giäubigerdrriammlung 17.Ianuar Februar 1900, Erſte Gläubigerverſammlung 17. Januar 1900, Vormittags 11 Uhr. Prüſungotermin: 28. Uhr, Prüfungötermin: 28, Fe- bruar 1900. 19006, Vormittags 11 LU Uhr. Schnmrtau, Schwartau, 1899, Dezember 21. Großberzoglichrs Amtsixerickpt. (gez.) Großherzogliches Umtsgeriht. (gei.) K. v. Hrimb11rg. Heimburg. Zur Bcziaubigung: (T.. Beglaubigung: (L. 8.) Teſenſiy, Geri<tot<criber. [67849] Konkursverfahren. Teſenfity, Gerichts|cceiber. (67849] Koukursverfahren. Ueber das Vermögrn Vermögen des Schreinermeiſtcrs Schreinermeiſters und Möbelhändlers Albert Schuß Shuß in Siegen wird beute, heute, am 2199811111er 21. Dezember 1899, Ra<miitags ZZWUbr, Nachmittags 6# Uhr, das Konkursverfahren cröffnri. Dcr Vrrwaiter [rranz Roli) eröffnet. Der Verwaiter Franz Roth in Siegen wird zum KonkarIdrrwaitrr Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungrn ſind Konkursforderungen find bis zuw 3. zum 83. Februar 1960 1900 bei drm Geriwr anzumrlden. dem Gerichr anzumelden, Es wird zur Be- ſchlußfaßun \ſ{<lußfaſſung über die Beibehaltung des erkannten ernannten oder dir ab! dite ah! eines anderen Verwalters, [owie fowie über die Veſiriiung Beſtellung cines Gläubigrrausſckpuffes Gläubigerausſ{hufſes und einirxtenden eintretenden Falls 11er über die in § $ 120 der 1161171116- Konkurs ordnung bezeichneten (Gcgenſtände aux bezeihneten GWegenftände auf den 19. Ja- nuar uuar 1900, Vormittags 1,01u11r, L405 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (1111 auf den 16. Februar 1900. Vormittags 10.] 1900, Vornittags 107 Uhr, vor dem 11n1€rzei<nrrrn Werichtr, unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 10 im unteren Schloſſe, Trimix“. anberaumi. Termin anberaumt. Allen Prrxonen, Perſonen, welche eine zur Konkursmaſſse Ie gehörige Scribe Sache in Baſis Beſiß haben oder zur Konkuwma e Konkursmaſſe erwas 1<uldig |<uldig ſind, wird aufgegeb-xn, nichts aufgege“za, nihts an den Grmeinxſléuldner Sag ner zu verabfolgcn verabfolgen oder zu leiſten, aucb dix erpflichtung au die Verpflichtung auferlegt, Von von dem Beſißr Beſize der Sache undeon und von den Forderungen, für weiche [ie welhe ſie aus der Sache nbgeſonderte abgeſonderte Befriedigung in 211111111111; Anſpru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 13. Januar 1900 Anzeige zu machen. Siegen. Siegen, den 21. Dezember 1899. 1899, Königliches Amtögericht. [67887] Amtsgericht. (67887] Kgl. Amtsgeritht'Stuttgart Amtsgericht Stuttgart Stadt. Konkurs - Eröffnung über das Vermögen Karl Zinſer „jr., Buchbiudcrs jr., Buchbinders hier, Calwer- ſtraße ftraße 18, am 22. Dezember1899, Dezember 1899, Vormittags 10 Ubk» Konkurdverwalter: Uhr. Konkurbberwalter : J. A. Kaufbolx, Kaafmarin bier- Kaufholz, Kaufmann hiex, Offener Arreſt mit Ayzeige- Anzeige- und Anmeldefriſt bis 13. 13, Januar 1900. Erſte Gläubigerverſammlung und zugleich zuglei allgemeiner Prüfungstermin am Montag- Moutag- ven 22. 22, Januar 1900, 1909, Nachmittags 4 Uhr- Uhr. Den 22. Dexembrr 1899. Gerichtsſcbrriber He i m b erg er. Dezember 1899, Gerichts\hreiber Heimberger. 67859] Konkursverfahren. [ Ueber i Neber das Vermögen des Kaufmanns IUÜUs Kauſmauns Juliu® Krapohl zu Rheinberg wird wicd heute, am 22. 22, De- Ruhnau RNuhnau in Tilſit iſt heute, am 22. Dezember 1899- "10 1899, *L0 Uhr, beſtimmt, beſtimmt. [67898] Vormittags 111Uhr, 11} Uhr, das Konkuröverfabren Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Leo Mack Ma> in Tilfit. Erſte Gläubrgeroerſammſunq Tilſit, Eríte Gläubigerverſammlung den 20. Januar Jauuar 1900, Vormittags 9 Uhr. Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin den 3. 8, Februar 1900, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gericht 6181, geriht hier, Zimmer Nr. 7. “Anmeldefriſt Anmeldefriſt für die bie Kon- kursforderungen bis zum 25. Januar 1900, offener Arreſt-und Arreſt- und Anzeigefriſt biri zum bis zun 17. Jcmuar “1900. Januar 1900. Tilſit, den 22. Dezember 1899. 21 u g 11 ſt 1 , Geri<tsſ<reiber 1899, Auguſti, Gerichtsſchreiber des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung 1 1). þ. [67903] K. Wiirtt. Württ. Amtsgericht Weinsberg. _ Konkurs-xroffnund übrr _Konkurseröffnuno über das Vermögen Vermözen des Gott- Gott: lieb Hofmann, Weingärtners u. Fuhrmanns Fuhrmanus in Weinsberg, au: 23.Dezen1ber am 23. Dezember 1899, Nachw. Nachm. 2 Uhr. Korakursdcrwaiier: (Herickpidndtar Piochrr Konkursverwalter: Gerichtsnotar Plocher in Weinsberg. Friſt zur Anmrlduna drr Konkurri- Anmeldung der Konkurt- forderungen bet drm Grrich bei dem Gericht und offener Arreſi Arreſt mit Anzrigrfrtſt Anzeigefriſt bis zum 25. Januar 1900. Erſte (Gläu- bigerberfammluna Erfte Gläu- bigerverſammlung u. aiig-“meiner Prüfungdtsrmin allgemeiner Prüfungstermin am 2. Februar 1900, Nachw. 3] Nachm. 8{ Uhr. Drn 23 Drzrmber 1899. Amtsgericbisſcbrribcr Beriiram. Den 23. Dezember 18939. Amtsgerichisſhreiber Berttram. [67918] Konkursverfahren. Konkursverfahren, Ueber das Vrrmb'gdn drs Erbpackzthofbefiiwrs Vermögen des Erbpachthofbeſißzers L, L. L._,Hartlebcn 111 Hartleben zu Kl, Wohlde iſix dom (Groß- iſ vom Groß- herzoglichen NMZSMTZÖK birkxlbſt (]m 23, DEzrmber Amtsgerichte htejelbſt am 23. Dezember 1899, Naabmiitagd Nachmittags 4 Ubr, Uhr, das Koxikurdderfabrrn Konkursverfahren er- öffnet. Konkursbrrwaiicr: Poſtbaiier Frirdrich Franck Konkursverwalter: Poſthalter Friedrich Fran> zu Wittenburg. Offrnrr '.“!rreſi wit Anzriae- irtſi Offener Arreſt mit Anzeige- friſt bis znm 27.“;Kar1uar zum 27. Zanuar 1900. Anmeldrfriſt Anmeldefriſt bis 111111 27. zum 27, Januar 1900. (51013 Giäubigrrderſammlung am 13. Januar; 1900, Vormittaqs 11 (Grſte Gläubigerverſammlung amn 13, Januar 1900, Vormittags 13 Uhr. .Aiigrmsinrc Prüfungstsrmin Allgemeiner Prüfungstermin am 10. L160, Februar 1900, Vormittags 11 Uk Uhr. Wittenburg. Wittenburg, den 23. Drzembrr Dezember 1899. Der Geri<tsſ<reiber. [67877] Konkursverfahren. Urberdas Gerichtsſchreiber. [87877] Koukursverfahreu. Ueber das Vermögen dri; Tiſckjicrmciſters des Tiſchlermeiſters Victor Maciejewskt Maciejewski aus Wongroivitz Wongrowitz wird 1711111", heute, am 22. Dr.rmbrr Dezember 1899, Vorwiitags Vormittags 11 Uhr Ubr 15 Min., das Konkuwdrrwbren rröffnri. Konkursverfahren eröffnet. Der Mübienbrſißrr Uscker 5011 Mühlenbeſitzer Ue>ker von hier wird zum KonkurSdrrwalier Ernannt. Korkardfordrrun 111 ſind Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 7. Februar 1900 bei“ "rem Geri 11: anzumeldrn. (Erſtr GiäubigW derkammiung (1111 bei dem Gerichte anzumelden. Erſte Gläubiger- verſammlung am 17. Januar 1900, Vor- mittags 10.]- Uhr. Prüiungsirrmin am 21. L075 Ubr. Prüfungstermin om S. Fe- brucrr 1,900, _Vormittags 11 Uhr. Offrm'r Arreii 11111 Anzewspfiich bid bruar 1900, Vormittags 1A Ubr. Offener Arceſt mit Anzeigepflicht bis zum 15. Januar 1900. Komgiichs 2117112661162! zu Wougrowiß. [678 2] Königliches Amtsgericht ¿u Wougrowigtz. [67862} Konkursverfahren. In dem Konkursderfabrrn Konkursverfahren über drn Naäyiaß den Natlaß des zu Ayguſthof Vrriwrbrnrn Gigenthiimers Friedririz Plöuske in Auguſthof verſtorbenen Eigenthümers Friedrich Plönske ift zur Abnabmr drr (Sck2luß- rc<11u1.;; “1:13 „Verwalters Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters und zur (Erbrbung Von Ein- wrndixrigri: grgen dcr; Schlußbkrjeiwniß Erhebung von Ein» wendungen gegei das SHlußverzeihniß der bei der Vertbwlung Vertheilung zu brrückfichtigrndrn Fordrrangrn drr Scisiußiermin berü>kſihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf 13111 22. Januar 1900, den 22, Jauuar 1$09, Mittags 12 Uhr. Vor Uhr, vor dem Rönisiichrn Amts- gerubir bierſelbſt Königlichen Amts, gerichte hierſelbft beſtimmt. Alt-Tamm,_den Alt-Damm, den 20. Drz-Zmbrr Dezember 1899. Königlicbei; AmtIgericbt. Königliches Amtsgericht. [67836] _ __ Konkursverfahren. In 16111 KoninrÉdrrf-abrrn -vem Konkursverfahren über das Vérmögen drs Karrimauus Ludiviq Vermögen des Kaufmanuus Ludwig Heilborn zu Berlin, Gc- ſcbäitsiokal Könxgiiraßr Ge- \châftelokal Köntgſtraße 51, Privatwohnung Biſchw- Biſchof- ſtraße 10, iſt infoigr ift infolge eines von dem Gemrmſchuldncr [1211161111611 Gemeinſchuldner gemahten Vorſchlags zu 61116111 Zwa11gsvrrc1i9i<r Vergleichsirrmin einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 12, Januar Jaruar 1900, Vormittags 111 11} Uhr, vdr vor dem Kör1igli<rri Amrsxzerio'yie 1 birr, Königlichen Amtsgerichte T hier, Neue Frirdrirhſiraßc Friedrihftcaße 13, Hof, Flüqei ()., Flügel C., part., Zimmer Nr. 36, anberaumt. Berlin, Berliu, den „20. 20. Dezember 1899. _Sch 1 n d 1 cr, Gerichtsſibreibrr 1899, Schindler, Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. L. Abtheilung 83. [67904] Koykursverfahrcn. T'as Korrkursvrrſabrrn übZr dad Vrrmögrn Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rechnungsftcürrs Nechnungsfſtellers Adolf Knipper Kuipper aus Birken- feld wird nach erfolgter Abhaltung ch Schlußtrrmins bierdxxrch des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Birkenfeld, Virkeufeld, den 23. Dczembrr Dezember 1899. (Großherzoglicbes Amtögrricht. (“ZF“) Woiff- , „*rglaubigi: ([.. Z.) Heindl, Grrt<181<reibcrgrbiifr. Großherzogliches Amtsgericht. (ge).) Wolff. i Beglaubigt : (L. S) SHeindl, Gerichtsſhreibergehilfe. [67848] _ Koukxzroverfahreu. __ Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vrrmöarn drr pffcnanandclsgeſeliſ<aft Vermöaen der offenen Handelsgefellſchaft Plesken uud Seeger 111 in Bochum iſt ift zur Prüfung nachträglich nahtzäglih angemeldeter Fordrrungrn Forderungen und zur Abſtimmung über einen Zwangs- brrgirich vergleiß Termin auf den 16. Januar 1900, Vormittags 10 Uhr. Vor A0 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gcrickztc [)icr, gerichte hier, Zimmer Nr. 33, anberaumt. Bochum, drri 19 den 19. Dezember 1899. Königliches Amisgericht. Amtsgericht. [67856] Bekanntmachung. Zn drm Konkuxſe In dem Konkurſe über das Vermögen des Kauf- manns uud Sartlcrmeifterd Stanislaus Kauſ- mauus und Sattlermeiſterò Staniélaus Szul- czyuski czynski zu Puniß Punitz wird zur Abnahme der Schruß- rechnung, Schluß- re<nung, zur Erhebung Grhebung von Einwendun en gegrn das Sidlußoeneichniß Einwendungen gegen tas Schlußverzeichniß und zur Beſchlußfa ung Beſchlußfaffung über die nicht verwertbbaren Vermögrndſiücke niht vèrwerthbaren Vermögensfſtü>ke Termin auf dcn den 13. Januar 1900, Vormittags Bojanowo, drn den 18. Dezember 1899. Königliches Amwgrricht. 1899, Köntgliches Amtsgericht. [67910] Konkursverfahren. 911911765. Nr. 11 765. In dem Konkardvrrfabren Konkursverfahren über das Vermögen des Gipsfabrikauten Oskar Senn Seun in Stühlingen wurde Waixcnricbter Eduaid Waiſenrihter Fduatd Popp in Bonndorf zum KonkurSVerwalter Konkursverwalter ernannt. Bonndorf, den 20. Dezember 1899. GerichtsfchreibTLrÉi (Gtr. Amtherichts. en . 1899, Meme [Meere Lr. Amtsgerichts. enf. Das Konkurßdrrfabren Konkursverfahren über das Vcrmö en Vermögen des Schloſſermeifrerés Georg Schloſſermeifters Gcorg Jürgen K hlken- hier elbſt. Kühlken, hierſelvſt, iſt nach erfolgter errolgter Abhaltung des S<1uß- Term 116 durch Schluß- termins dur Beſchluß des Amisgericyts Amtsgerichts von heute “Uigehoben. Bremen. aufgehoben. Bremen, den 21. Dezember 1899, Der Gerichtsfchreibrr: Sieb 8. Gerichtsſchreiber: Stede. [67854] Konkursverfahren. Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren Konkursyerfahren über das Vermögen des Kaufmanns Iulius Julius Selbiger in Bromberg wird, nachdem drr na<dem der im Verglriebstermine vom Vergleibstermine von 9. No- vember"1899 angsnommene Zwmgsvergleicb vember 1899 angenommene Zwingsvergleih durch rcchtdkrafiigen rechtskräftigen Beichluß Vom vom 9. Novrmber November 1899 br- be- ſtätigt iſi, hierdurch aufgehoben. Brombxrg- ,dcn ift, hierdur< aufgeboben. Bromberg, den 19. Dezember 1899. Königbcbes Athgericlyt. Abib. 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 6. [67870] Konkursverfahren. Koukursverfahren. Das Kon_kur$brriabrer1 Konkursverfahren über das Vtrmögen Vermözen dcs T_iſckjlermetſters Tiſchlermeiſters Paul Gronau Grouau in Bromberg wrrd, nachdrm drr wird, nahdea der in dem Vergleickpstrrmine dom 21. Novembrrß1899 Vergleihstermine vom 2E November 1899 angenommene ZwanNSvergieich durch rrcbtdkraſtigrn Zroangsvergleich dur re<tskräftigen Beſchluß vom 21. Novrmber November 1899 [3811112191 iſi, bi-rdurcb aufgriwb-n. Bromberg. drn beſtätigt iſt, Hierdur< aufgehoben. Bromberg, den 20, Drzembrr Dezember 1899. Königliches Arntsgericht. Adil). Amtsgericht. Abth. 6. [67069] Korrkursverfahren. Könkursverfahren. Das Konkursdrriabtrn 11er Konkursverfahren über das Vrrmögrn dcs Tiſchlermciftcrs Willzclm Vermögen des Tiſchlermeiſters Wilhelm Laute „111 ¡u Burg 5. M. b. M, wird 115115 Erfoiixtrr AbbaiUm-„z da.; Swlußtrrmins iwd AllSſÖUtWiixZ 'der Maffr birrdarrb adigebobrn. nach erfolgter Abbaltung des S@lußtermins und Ausſchüttung der Maſſe hierdurh aufgehoben. Burg 5. Pi„ dkn b. M., den 20. Drzkmbrr 1899. 3161111101516 Dezember 1899, Köntglies Amtsgericht. [67899] KonkuröVcrfahrcu. Konkursverfahren, Das Konkrrrsdcrfabrrd 1":er Konkursverfahren über das Vrrmöscn drk; Strywpſtvaarerrfabrikantcn Vermögen des Strumpſwaarenfabrikanten Otto Spiudler- Spindler, in F11wa„„O. Spindirr“ Firma „O. Spindler“ ia Neukirchen (Erz- geb.) 111119, 1111111136111 wird, nachdem der in drm VerglriWirrminr 1111111 „7. Dr_rembrr dem Vergleichstermine vom 7. Dezember 1899 angsrwmmrne angenommene Zwangs- verglewb duroh r_e<kskrii_friaxn Brfcbliiß dom [;lricbdn Tag?? vergleich dur< re<tskräftigen Beſchluß vom gleichen Tage beſtätigt iſt, bierdurcb aufgrbobrn. Chemnitz, bierdur< aufgeboben. Chem nit, den 23. Dczrmber Dezember 1899. K611ix1ii<66 Amisarricht. Abri). 13. Bskanni gemacht durch drn Gcri<tsſ<rribrr: Köntaliches Amtsgeriht. Abth. B. Bekannt gemaht dur den Gerichtsſchreiber : Aktuar Reger. Neger. [67917] Konkursverfahreu. Dos, Konkurbberfabrkn 11er das Vrrmögrn drs bé'rſtMOFULn Schuhwaarenhändlch Koukursverfahren, Dos Konkursverfahren über das Vermögen des verſtorbenen Shuhßwaarenhändlers Franz Xaver Wilhelm Schäfer 111 Crimmitſckmu wxrd in Crimmitſchau wird nach 9155411111111 Abhaltung des S<li1ßi€1u111w birrdurci) aufgrbixbkn. Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Crimmitſchau, drn den 22. Drzrrkbrr 1899, KbnigliÖ-Is AthilickU. Eiſdid. Dezefber 1899. Königliches Amtsgericht. Eiſold. Bekannt genmrkt dura) don (GrriZc-ikfck)rriber; Arinar Otio. 167912] Großhrrzoglick: Oldenburgiſckzcs Amtsgericht Damure. Jm Kdnkuxſr über d-rs 2167111611711 dss gema>t dur den Gerichté ſchreiber : Aïtuar Otto. [67912] Großherzoglich Oldenburgiſches Amisgericht Damnue. Im Konkurſe über das Vermögen des Kauf- manns Fricdri< manus Friedricz Ruhr zu Tauzmc, anabcrs drr Fama F., Damme, Inhabers der Firma F. H. Ruhr daſelbſt, iii daſelbft, iſt in der beu- iixzrri 1. Oiäubigrrbr1161111136114 heu- tigen I. Gläubigerverſammlung der Kaitimann 111118111 ddr drm Eſ<r Kaufmann Robert yor dem Eſche zu Damme cm Siri]? des" an Stelle des Kaufmanns Anwi". Pütrmaxm Anton Püttmann zu Damme zum Kon- kUkSVLkwaitkr 1111115511. kuréverwalter aewählt. Damme, 1899, Dezrmbrr Dezembec 23. Krrymborg. [67847] Kowkursvcrfnhreu. Jn_ drm Konkurixderfabrrn iiber Kreymborg. {67847] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vrrmögen dcs Kaummuns A. Vermögen des Kaufmauns U. Moſes 111 Tt. in Dt. Krone iſt infolge 811166 11311 dcm (**-“errxcinſckwidner [1611111651111 eines von dem Gemeinſchuldner gemahten Vor- [kbiags {lags zu 61116111 Zwur1g§d€1gici<e ergiricbdi-érmin auſ Donnerstag. einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Douuerôêtag, den 11. Januar A1. Jauuar 1900, Vormittags 10 Uhr, dor drm Köi-igliibcn 2111116- gsrirbi birrfribſi, vor dem Königlichen Auits- gericht hterſelbſt, Zimmer Nr. 3, adbrraumi. anberaumt. Dt. Krone. dm Krone, den 18. Dezember 1899. 5111111111615 Anrtsgrricbt. Königliches Amtsgericht. [67883] Das Konkurswrftrbren iiber dcn 9161111119 dcs Vrllardirſchlers Ladivig Gruft Konkursverfahren über den Nachlaß; des Villardtiſchlers Ludwig Ernſt Starke in Drchcu, Dresden, Friedrichſtraße 8, wird 1111<11bbuiiung drs TNcixlußicrixxins b1rrdrir< aufgebobex. Dresden„ dsn na Abhaltung des Schlußtecmins hierdur< aufgehoben. Dresden, den 22. Drzrmber 1899. Königlicbss An1tsgrri<i. Abibriiung 11). Brkanni [1611111111 dnrcb den Grrichisfcbrciber: vaedient Nauckr. Dezember 1899, Königliches Amtsgerichi. Abtheilung Ib. Bekannt gema<t dur< den Gerichtsſchreiber : Expedient Nau de. [67884] _ Dai“; KonktirSVSriabrrn Das Konkursverfahren über das Vermögsn Vermögen des Tiſchlermeiſtxrs Tiſchlermeiſters Joſef Karl Dörr in Koſchüy 1v1rd nach crſdlgtrr Abbaitung drs Schluſstermins birrkurch aufgrbobrn. Koſchütß wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hiertur< aufgehoben. Dresden, 13111 “.*3.Drz€111ber den 23. Dezember 1899. K'öniglicbrs Amidgrricbi. Abtbrilung 15. Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Bekannt gema<i dur<.dr:1 Grri<1sſ<1eibeu gemacht dur< den Gerichtsſchreiber : Sekretär Hahner. [67855] [ {67855] Konkursverfahren. 311 In dem Kbrxkurswrfabren übsr Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns“ Kaufmanns Franz Werckcntbin Werckeuthin zu Ebers- Walde. walde, in Firma A. C. Roſa N<fi„ N&izfl., iſt in- folge einrs Von eines von dem Gemeinſckpuidner Gemeinſchuldner gemachten Vorſchlags zu einem Zivangkbkrgleicipe Ver11ieichs- 161111111 Zwangbvergleilße Vergleichs- termin auf den 26. Januar 26, Jauuar 1900, Vormittags 10 Uhr, dor dem 8611111115811 vor tem Königlihen Amtsgerichte hier- ſelbſt, clb, Zimmer 2, anberaumt. Ebersrvalbe, Eberêwalde, den 13. Dezember 1899. _ , 1899, Ae Krell, Aktuar, als Gertchisſchrriber dcs Gerichtsſhreiber des Königlichen AmtheriÖis. 1678461. Amtsgerichts. [67846] In Sachen, brircffrnd Sacwen, betreffend den Komkurs übrr Konkurs über das Vermögrn Vermögen des Bauern Wauern Joſeph Hohmann zu Eiterfeld, Eiterfecid, wird birrmit hiermit auf Antrag dss des Gemein- ſchuldners, Mieder _die ſhuldners, welcher die Zuſtimmung [ämmilicbcr Konkursxſläubigrr be1gebra<t bat, fämmilicher Konkursgläubiger beigebra<zt hat, das Verfahren einaeſielit. eingeſtellt. Eiterfeld, den 8. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. [67880] (67880] Konkursverfahren. In Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen drs vrrſtorbenrn des verſtorbenen Kaufmanns Emil Struve in Oberwicſa 111 Oberwieſa iſt zur Abnahme der Schlußreämung Schlußrehnung des Vrrwaliers, Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Einwendungeu gegen daS Schlußdrrzcicbniß das Schlußverzeichniß der bei dcr der Vertheilung zu berückfichiigenden Fordkrungen berü>ſihtigenden Forderungen und zur Brſ<1uß- Beſhluß- faſſung der_ (Gläubiger übrr der Gläubiger über die nicht verwendbaren Vermögensnücke ni<t verwerthbaren Vermögensſtücke der Sckplußtrrmin Schlußtermin auf den 16. 16, Ja- nuar 190,0, 1900, Vormittags 10 LO0 Uhr, vor dem hieſigen Königlickpen Amldgerickpt Königlichen Amtsgericht beſtimmt worden. * |} Frankenberg, den 23. Dezember 1899. Sekr. Günther, Gerichtsſcbreibcr Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Amtsgeri(hts, [67860] Konkursverfahren. Koukursverfahren. In dem KonkurSverfabren Konkursverfahren über das Vermögen der Z udelsfrau Kuiehaſe, Marie. L ndelsfrau Knicehaſe, Marie, geb. Maſche- n aberin Maſche, ahaberin des Bierverlagä E. Bierverlags E, M. Kaiehaſe Kaichaſe in Frgnkfurt Frankfurt a. O. und einé-r einer Gärtnerei in Clieftow _ Clieſtow in Frankfurt Fraufkfurt a. O. iſt zur Abnahme Abaahme der Schluß- rrcbnung re<nung des Verwaltrrs, Verroalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzrichniß Schlußverzeichniß der bei der Veribrilung Vertheilung zu berückſichtigenden berü>ſichtigenden Forderungen der Schlußtermin aiif S@lußtermin auf den 24. 24, Januar 1900, Vor- 1111111111811 Uhr, mittags 1A Uhx, vor dem Königlicbrn Königlilen Amts- 1ixrrtxhte birrſribſt, gerichte hierſelbſt, Oderſtraße 53/54, Zimmer Nr.1], brſimxmi. , Frankfurt_a. Nr. 11, beſtinimt. : Frankfurt a. O., 5811 den 16. Dezember 1899. i) 11111111, 1899, Daynn, Gerichtsſchreiber des Kör1311<rn Amtherichis. Abtb. Königlichen Amtsgerihis. Abth. 4. [67872] Konkursverfahren. .Das Kduknrdderfabren 1":er Koukursverfahßren, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmathcr-Z Uhrmachers Oskar Sobeibling Scheibling in Freibcr . Borrzgaffr Freiberg, Dorngaſſe Nr. 3, wird nach nah Abhaltung des S<iu - 1611111116 birrdUrtF) auigebobcn. Schluß- termins hierdur< aufgeboben, Freiberg, drn den 21. D-z-xmbrr Dezember 1899. Königlichsd Atiiixgrrichi. Abib. ]. Bakadnt [111116151 darch ben Gerichtsſchreibrr: Srkr. Nicolai. ; 67873] Korikursverfahreu. *Das Koniarsbrrmbrerr 11511,“ Königliches Amtégeriht. Abth. L. Bekannt gema<t dur den Gerichtsſchreiber: Sekr. Nicolai, [67873] Konkurêverfahren. _Das Konkursverfahren über das Vermögen des Koloriinl- &Kolsuial- und ScbuittLvaarenhändlers uud Gruudſiürxsbrſrßrrs Gruft Ostvald Zimmer"- 111111111111 Hiibrrodorf 11-110 nach Abbairung Sc{uittwagrenhändlers und Grunudſtütsveſizers Ernſt Oswald Zimmer- mann in Hilbersdorf wico na Abhaltung des Schirrfiirrmins 110111111?) angrbobrn. Schlußtermins hierdur aufgehoben. Freiberg, 5611 den 21. DLZéMÖLF 1899. * _Königiiciyréö 1361136611151. Abtb. ]. 2711111161 953196151 111111) Dezember 1899, _, Königliches Amtagericht. Abth. I. Bekannt gema<t dur den Grri<tsſ<reibeu Gerichtsſchreiber : Sekr. Nicolai. [67876] “_ Konkursverfahren. DM Konkursbrrfabrrn über Das Konkursverfabren übec das Vrrmögcn Vermögen der Hauxkcigeutbiimer Robert Hausecigeuthümer Nobert und Apollonia, geb. Komcczna, Germauu'W-n Konieczna, Germann'’ſchen Eheleute 111 Gneſen zu Gueſen wird nach na< Abhaltung drs Schiußxermins des Schlußtermins aufgehoben. Gneſen, drn Gueſeu, den 21 *Drzruibrr Dezember 1899. 3161116111511; Amisgrricht. [67837] ,_ Vrkayniumckxung. Königliches Amtsgericht. (6783717 Vekauntmachung, In 16111 Koukursdkrmbrcn übrr das Vrrmöxrn dss S<11hma<crs UUd Schuhwaarrnhändlers Wiihclm rem Konkursverfahren über das Vermözen des Schuhmachers und S<huhwaarenhändlers Wilhelm Krumme 111 Gummersbach iſt in Gummeróöbach if zur quſxmg drr angemcldcicn Fdrderumgrn Prüfung der angemeldeten Forderungen neuer Termin auf irn 19. ten 19, Januar 1900, Vormittags 121 Uhr. 12} Uhr, vor drm Ux1trrz€i<nrirn Gerichre, 3111111111 dem unterzcihneten Gerichte, Zimmer Nr. ], bkſiimmt. Gummerébackx, 1, beſtimmt. Gummersba<z, 20. JFrzrmbrr 1899. 5151991511713 “1111112921162. Tib:b.11. [67894] Koykursvcrfahrru. . Dad_Konkurdw.xriab1-11 [15.-zr das Vermögrn drs Schurrdcrmciſtcrs Wilhclm Biaſ<e _- In- babrrs drr nicbt (1116116169661 Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. T1. (67894 Kovfursverfahreu. ; Das Konkursverfahren üver das Vermögen des Schucidermeiſters Wilhelm VBlaſche — Jn- habers der ni<t eingetragenen Firma: F. W. Blaſchc > VBlaſche — hier wird 11:11!) abgcbcriirncm Schluß- ikrmix: artigebobsn. na< abgehaltenem S{hluß- termin aufgeboben. Halle a. S., 1811 den 19. Drzembrr Dezember 1899. 1161119116176 YMiNWriÖt Abib. Köntgliches Awmtsgeriht Ab1h. 7. [67893] . [678937 Konkursverfahren. Das Kdnkarkdrriabrrn Konkurêverfabren über das Vermögen drs S<uhruacircrmciſters des Schuhuraczernteiſters Wilhelm Naundorf _]uur. 13111." Jun. bicr wird nacb abgrb'altenlm Schlußtrrmin autqcbdbrn. Haiic g. nah abgehaltenem Schlußtermin aufgehoben. Halle a. S., dri: 19. Drzrmber den 19, Dezember 1899. Königiickyrs Arntégrri<1 Adil). 7. [679141 Königliches Aintägeriht. Abth. 7, [67914] Konkursverfahren. Dad Kdiiixrrxdrriabrrb Das Konkurêverfahren über das Vermößen Vermögen des Kaufmanns Heinrich Warncke Heinrih Warucke in Hannover wird 11a< 1115111181 Äbbaiiung des S<l11ßirrmins biercurci) auigrbodrn. Hannover, 5111 nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Haunover, den 22. Drzembrr Dezember 1899. Königliäprs Amisxxrriibt. 411. Königliches Amtsgericht. 4 A. [67889] K. Württ. Amtsgerirbt Amtsgericht Heidenheim. Tad Konkursderfabren iibc'r Las Konkursverfahren über das Vermözen dLs Robert Brefiel, Vermögen des Nobert Breftel, vormaligen Inhabers Jnbabers der Firma Württb. Württb, Glasmanufaktur in Giengen a. Br.. wurdr wach Br., wurde na< erfolgter Abbaiwng dss Schliißtrrmins und 2161111111 drr Scblußvrribriiung durch Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung dur< Beſchluß 11011 beute von heute aufgehoben. Dm Den 21. “Oewmber Dezember 1899. Grri<isſ<rribrr Rauch. Gerihts\hreiber Rau. [67878] Der Korkurd 11591 Korkurs über das Vrrmögrn Vermögen des Gaſi- wirihö Robert_Bcnr>c-111"1brr Gaſt- wirths Nobert Benecke, früher in Klöße, jrßt Klöte, jeyt in Stendal. 111 d11r< Stendal, iſt dur< rechtskräftig beſtätigter: Zwanqsbkkniriä) bécridci Und beſtätigten Zwangsoerpzleich beendet und wird daher aufgrboben. Klöße, d611 aufgehoben. Klögze, den 20. Drzewbcr 1899, Könizliwrs Amisgrricht. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. [67902] Konkursverfahren. Das Kdnkursbrrfabrrn übrr Konkursverfahren über das Vermögen des Kammanns Kaufſmanus Carl Goeterö, Inhaber Goeters, Juhaber einer Kaiklöſchcrci, Kaiklöſcherci, zu Köln wird, nacvdrm nachdem der in dem Vrrgleickwrrrminr tem Vergleichstermine vom 17. Norrmber November 1899 an- [].-1107211111176Zramaddcxgiricb Turck) reckdtskräitigcn Ve- 1<1uf1 1111111 17. 9111116111136: genommene Zwhaagêvergleih durch) re<tsfräftigen Be- i<luß vom 17, November 1899 beſtätigt iſt, bier- durkb auigrbobrn. Köln. dcn 15. Dkzrmbrr ift, hier- durch aufgehoben. Köln, den 15, Dezember 1899. Königli<rs Königliches Amtsgericht. Abib. Abth. 26. [67901] Konkursverfahren. Dad Krnkurdvrrfabren iiber {67901] Konkursverſahren. Das Konkursverfahren über das Vermögkn Vermögen der zu Köln beſikbendé'n beflehenden offenen Handelsgeſcnſchaft rrrzter Haudelsgeſcllſchaft uuter der Firma „Fasbendcr „Fadbeunder & Müllcueiſeu“ Mülleneiſeu“ wird nach Erfolgier Abbaituyg nah erfolgter Abhaltung des Schlußtrrmins b1erdur< Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Köln, drn Kölu, den 22. Drzxmber Dezember 1899. Königliches Amtsiirricht. Abib. 26. Amtsgericht. Abth. 26, [67853] Konkursverfahren. Das Konkurödcrfabren Konkursverfahren über das Vermögen der Puqtpaarcnhäudlerin Puywaarenhäudlerin Martha Harm von hier wird 111111) wicd nah erfolgter Abhaltung des S<lußtermins bikrdurcb Schlußtermins hierdur aufgehoben. Königsber . Königsberg, den 18. 18, Dezember 1899. Königli rs leidgcricht. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7a. [68409] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vrrmögen Vermögen des Schuhwachcrs Schuhmachers Thomas Ochmann Ochmaun von hier wird nach Brſtätiguxg drs Zwangsvergieich na< Beſtätigung des Zwangsvergleihs und nach na< Abhaltung ch S<111ßtew1in6 des Schlußtermins aufgehoben. Königshütte. dén Königshüite, den 21. Drzembrr 1899. Dezember 1899, [67863] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren 11591 über das Vermögen der Wittwe Johann Robert Schnorbus. Johanu Nobert Schnorbus, Maria, geb. Nieden, zu Krejeld Krefeld in eigenem Namen und als Yormund Vormund ihrer mmderjäbrigen grſeßiich minderjährigen grſeßlih bei ihr domrztlierten domizilierten Kinder Franz ohauu. Johann, Maria Helene Heleue und Franziska Henr etre Schnorlmz Frauzisfka Henriette Schnorbus wird nach erforgier Abh1ltung na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch hierdur< aufgehoben. Krefeld, den 15. Drzember Dezembex 1899. Königliches Amtdgericbt. Amtsgericht. Abth. 3. [67879] Bekanntmachung. Das K. AmtsgerichtLaufen K, Amtsgericht Laufen hat miiBeſckpluß mit Beſchluß vom Hewiigen 1111 Heutigen im Konkurſe über das Vermögen des Kramers u. „Güilers Engelbert Hans Krämers u, Gütlers Eugelbert Haus von _Éging, Eging, Gemeinde _Tackoing, Taching, Termin zur Prüfung uber eme nachtraglich über eine nachträglich angemeldete Forderuna von 200 „46 M auf Dienstag„ Dienstag, den 16. Januar 1900, Pormittags Vormittags 9 Uhr, im dieIgerichtlichen diesgerichtlichen Sitzungs- male faale beſtimmt. Laufen. dem Laufen, den 21. Dezember “1899. (11. Z.) 1899, (L. S8.) Lehner, Kgl. Sekretär. [67864] .. _Konkursverfahren. « Konkursverfahren. In dem Konkursverſabrrn iiber Konkurbvverſahrea über das Vermögen der Witting dcs Wittive des Schuhmachermeifters J. Loh in Lumen rſt Lingen ift zur Prüiung ciner Prüfung einer nachträglich an- mwldrten FRÖSTUUU 091: emeldeten Forderung der Firma «.H. erbufen G. H, Zerhuſen in „ obne 1.O., [1111516 3111 UÜLUÖMS dcr Schlußrecbnung Lohne i. D., fowie zur Abnahme der S(hlußrehnung des Vrrwzzlters, Verwalters, zur Erhebung 5011 von Einwendungen gegen das" Schizxßderzsickwiß das Schlußverzeihniß der bei der Vertheilun Vertheilung zu beruckſichngenden berüdſihtigenden Forderungen Und und zur Bei luß- faffunii Beſchluß- faſſung der _Gläubizrr Gläubiger über dir nicht vrrwrrtbbaren Vsrmöaensſtucks die nit verwerthbaren Vermögensſtück- der Scblußtrrmin (mf Schlußtermin auf Sonnabend, den 13._anuar 1900, 183, Januar 1200, Vormittags 10111112. 11111: 10 Uhr, vor dem Kdnigiirbrn Königlichen Amtsgerichte bicrfrlbſi hierſelbſt beſtimmt. Lingen, den 15. Dezember 1899. Geri<isſ<reiberei. Gerichtsſchreiberei. 2. [67840] {67840] Konkursverfahren. Das„Konkursderfabren Das Konkursverfahren über das Vermögen der Puyhandleriu Putzhändlerin Johanna Orlowski in Lyck Ly>Æ wird, nachdem drr nahdem der in drm Vrrgieickystermine dem Vergleichstermine vom 20. Nokembrr__1899 angenommrne Zwangsbrrgleich durchfrcwiskraitigcn Brichluß November 1899 angenommene Zwangsvergleich dur< re<htsfräftigen Beſhluß von demſelben Tage brſtättgt iſi, birrdurch beſtätigt ift, bierdur< aufgehoben. Lyck, Ly>, den 21. Dezember 1899. 5161111111616; Königliches Amtsgericht. [67920] (67920] Konkursverfahren. Nr. 57 224. 57224, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wenzel Wojnke. Inbabrrs Wojnuke, Inhabers der Ftrxna Firma „Engliſche Serges-Mauu- fgctur Serges-Manu- factur W. Woxnxe“ Wojnke“ in Mannheim Manuheim wurde nach 2131116111111]; „drs «chlußixzrrnixwi nah Abhaltung - des Schlußtermins und voUzogener S<1ußvrrib€11ung durch vollzogener Schlußvertheilung dur< Beſchluß Gr. Amwgerichts bier 1211111 Amtsgerichts hier vom 20. d. Mis. aufgehoben, YTaunhcim, Mtso. aufgehoben. Maununheim, 22. Drzrmber 1899. Dezember 1898, Der Gerichtsſchrciber Gerichtsſchreiber Gr. Amtsgerichts: Schweinfurih. Amtsgerichts : Sch weinfurth. [67867] Konkursverfahren. Koukursverfahren. In dem Konkursvrrfabrcn Konkursverfahren über das Vermöaen Vermögen der Ehßfraqu'. Trpliiet, Babrttc. geb. Vogel- dahtex Wiki.) [361110]; § Ehefrau F. Trolliet, Babette, geb, Vogel, dahier wird gemäß $ 85 K-O. K.-O. die Gläubigerver- ſammiung air] drn ſammlung auf den 4. Januar 1900, Vormitt. Vormitt, 10 Uhr, Saa17, _Drrikönigsſtraße Saal 7, Dreikönigsftraße 23, berufen. C3 [011 Es fol Beſchluß 9116111 gefaßt werden über die Art der _Brrwertbbng Vozi 11111: zurKonkurdmaffe Verwerthung von vier zur Konkursmaſſe gehörenden, tm Baynr 111311 Yrriraeniiem im Banne von Heiligenſtein gelegenen Grundſtücken, [011310 cincr Forderumg yon fowie einer Forderung von 400 «16 46 an die Eheleute Hrywczrsq, Yirßzer Heywang, Metzer in Heiligenfiein. Mirihauſcn. Heiligenftein. Mülhauſen, 16. Dczembcr Dezember 1899. Katierliches Amtsgericht. Kaiſerliches Amtsgericht, [67858] Oeffeutiiche Bekanntmachung. Dart!) Gerichtsweſcbluß Oeffentliche Bekanutmachuug. Dur Gerichtsbeſ{luß vom Geſtrigen wurde in drnx, Konkurdvrrfabren 11er dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kramcrs Krämers Franz Schön von Altendorf Alteudorf die S<1u§drrtbcilung genrbmigi Si Een genehmigt und zur Abnabme Abnahme der Sckziu rechnung, Schlußrehnung, ſowie „x_ur (Erhebung zur Erhebung von Ein- Mndunarn wendungen gegen das _Scblußverzeiebniß S@{l[ußverzeihniß und zur Bejcblußfaffung Beſchlußfaffung der Glaubiger Gläubiger über die nicht ver- wertbbar-n Vrrmbdcnsſtücke werthbaren Vermögensſtü>le Schlußtermin an der Gerrcbrsſtelle feſtgetcxzt Gerichtsſtelle feſtgeiegt auf Samstag, 20. Januar Jauuagr 1900, Vormittags [9 Uhr. ¿9 Uhx. Der Konkurs- verwaiter Konkurs verwalter iſt angrwirien, angewiejen, die ihm nach § nah $ 78 d.K.-O. oblwgrnde Lrgung d. K.-O, obliegende Legung der _Schlußrccbnun S{hlußre<hnun rechtzeitig zu betbatrzrn; bethätigen. Das Schlußverzeicbniß nebizi Schlußverzeichniß nebſt den Beiagcn iſi Belägen iſt zur Einſichtnahme Einfihtnahme der Betbeiligten Betheiligten auf der Errickotsſwrcibrrei nirdergeikgt. Nabbrrrg„_23. Dezember 1899. Gc11<1$1<rriberci Gerichts\ſ{reiberei niedergelegt. Nabburg, 23. Deze:nver 1899, Gerich1sſchreiberei des Kgl. Amtögerichts. Amitszerichts. Eber, K. Skkrctär. Sekcetär. [67897] _ Beſchluß. Das Konkurswrrabren Konkursverfahren über 'das das Vermögen des Kaufmanns Kaufmauns Georg S_aß Saß hier wird nach Ab- nah Abs haltung res Schlußtermins des Schlußtermiäs und voilzogener Schluß- vrrtbsiiung aufgebob'rn. vollzogener S&luß- vertheilung aufgehoben. Neuſtrelitz, dcn den 21. Drzemb-«r Dezember 1899. Grdßbccsoglickies Großheczoglihes Amtsgericht. Abtb. ]. (11?1-)„Jacobv. „_ „ Vrrbffentiicht: Stern, Protofoiiiſt, ais Erricbtsfcbreibrr. [67842] Konkursverfahren. I)as Abth. I. (geè.) Jacoby. R Veröffentlicht: S tein, Protokolliſt, als Gerichtsſchreiber. {67842] Koukursverfahreu. Das Konkursverfahren übkr über den Nachlaß des Hkandlcrs Händlers Nehm Israö1 Jsraël zu N.-Wilvungen w1rd nach N.-Wiivdungen wird nah erfolgter Abhaltung des S<lufztermins hierdurch Schlußtermins hierdur< aufgehoben. N.-Wiiduugeu, N.-Wildungen, den 21. Dezrmber Dezember 1899. [Fürſtliches Amngrricvt. Abtb. Sürftlihes Amtsgericht. Abth. 2. [67905] Konkursverfahren. Konkursverf&æhren. In dem Kontursvrtiadrcn Über Koatursverjahren über das Vermöaen Vermögen des Peter Balzer» Valzers, Kaufmanns, 111 Iohauus-Robe- ba< iſt ¿u Johanus-Rohr- bah ift zur Prufung Prüfung eines nacbträzmh naŸträzlih angemeldeten Vorrr<ies Vorrechtes Termin auf Mittwoch, den 24. In- uuar 11900, Ja- nuar 1900, Vormittags 10 Uhr. Uhr, vor cem Kaiirr11<1n tem Kaßterlichen Amtsgericht bierſelbſt anbrraumt. Saaxalbeu, bierſelbft anberaumt. Saaralben, den 23. Dezember 1899. 5159111. Amtögcricht. , Zur'Beglaubigung: Kaiſerl. Nrutögericht. ; Zur Beglaubigung: Didier, Gcri<t§i<rerber Gerichtsſchreiber des Kaiſerlichen Amtsgerichts. [67882] Konkursverfahren. . Dad Krnkursveriabren iiber Kaiſerlihen Amtsgecichts. [678823] Koukursverfahren. ; Das Konkursverfahren über das Vsrmögen del Bauunternehmers Vermögen des Vauunterncehmers Johann Schmitt, ſtk er früber in Königlickxs Amtögerwbr. Stciubz'ch. (isst Köntglich:-8 Amtsgericht. Sictubach, jeht in Saarzrnxünd, Saargemüud, wird ng _, m *. .. „.,-. . . . "„ . x.. .. _, - * N..,„q-x, * x,. 'j2'“.'.“'.-..,'-'*-.L*'**“, *-;.„,- ': »-„ („...-..> .; ;,“ _ .-_ -.__ “.“-3.54“.- .,_4; .»«-..4.a,.-:„«„_.. ..,...- -.«„,7 „.;-'. .; «... „,',1 * - - “* * “,'.“ “ . ,““ “"““ *** ' ' „.; „:..,-,-.-4.«;«--.;.-, “„.“...-„.“....«1“-“„:“ nah ers [v C T E E R E EI A s S T D Ou 2 T T Dil E L C58 TIRN L V s EE f r fü t 5c Sid WROA Bn u D I Be 4A S P (505 146740 R M E D EIREN E Em I P U Ä zu j La Amr Na e n E R E is Ta A E SMT e A7 L T