OCR diff 020-9427/468

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/020-9427/0468.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/020-9427/0468.hocr

önigli<es AmtögeriÖt. Ubtb. öniglihes Amtsgeridt. Abth. 2. Uenmu'kt, Ieblos. Neumarkt, Schles. [68573] In unſer GeſellſÖafiSre-aiſier Geſellſchaftsregiſter iſt heute bei Nr. 35 -- Moſaikplatteu-Fabrik Dt. Liſſa - Lifſa — Folgendes eingetra en worden: etngetragen worden : Das isberiqe Vor tandßmiiglied bisherige Vorſtandsmitglied Kaufmann Richard Heß in Deutſcb-Li a Deutſh-Lifſa iſt aus dem Vorſtands Vorſtande aus- geſchieden. Neumarkt i. S l., Schl., den 27. Dezember 1899. Kon gl. Amthericht. ostuoxbauseu. „ . Konigl. Amtsgericht. Oerlinghausen, i i [68574] Die hieſtgx hiefige Firma L. Lindemever Lindemeyer iſt zufolge Erbgangs au] auf die Witiws Wittwe Kaufmanns Iſaac Linke- mever, Betiv, Jeb. Linte- tneyer, Betty, geb. Meier, bietſelbſi übcrgegangen. Oerlinghauſen. hierſelb übergegangen. Oerlinghaguſen, 23. ())-“zember Dezember 1899. Fürſtliches Amtsgericht. HZibſ ieck. 011108100. Bekanntmachung. Heidſied>. Oldesloe. Befanututahung. [68575] In das hieß.]e Geſellſäpaftsregiſikr hbieſize Geſellſchaftöregiſter iſt beute heute zu Nr. 6 (Geſellſchaft A. Gbeler & CY Ebeler &@ C°_ zu Sil:- Süt- feld) eingeiragen: eingetragen : Die Geſeüſchaſt iſi aufgc'löſt. Geſellſchaft iſt aufgelöſt. Das Geſchäft iſt ift auf dkn den Kaufmann Auguſt Friedrich („Georg Friedrih Georg Ebeler zu Sülfeld als aüeinigen Inhaber übergegan cn. alleinigen Inbaber übergegangen. Ferner iſt heute iſ beute in das hieſige Firmcnregi ter Firmenregiſter neu einaetrcYen ‘Die fir unter Nr. Ne. 74: Die irma Firma Auguſt Ebeler in Sülfeld Sülfeid und als deren nbaber Inhaber der Kaufmann Auguſt Friedrich Georg Ehrler Ebeler zu Sülfeld. Oldesloe, den 22. Dezember 1899. Königlichäs Königliches Amtsgericht. oyvelu. Bc!anntma<ung. [68577] Oppeln, Bckanntmachung. agt In unſer Geſeuſckiaitsrcgifter Geſellſchaftöregiſter iſt heut bei 'Dr. Nr. 98, betreffend die Oppelner Actien-Brauerci Oppeluer Actien-BVrauerci und Preßhefe-Fabrik, Preßhefe. Fabrik, in Spalte 4 Foigkndes Folgendes ein- getragen worden: Dur Durch die (Genxraiverfammlung Generalverſammlung vom 11. Dezember 1899 it ift der Gejeüſchaftsvsrtrag Geſellſhaftsvertrag mit Wirkung Vom vom 1. Januar 1900 ab neu gefaßt wvrden. worden. Danach iſt unter anderem Folgendes neu bsſiimmt: beſtimmt: Die Einberufung rer Generalberſammlungen ter Generalvecſammlungen erfolgt durch dur< den Vorſtand oder Aufſichtsrat!) odér Aufſihtsrath mittels einmaxiger Bekanntmachung einmaliger Bekanntmahung im Reickis-Auzeiger Reichs-Auzeiger mit einer Friſt Frift von mindeſtens 21 Ta.:en Tagen vor dem Verſammlungstage, 0161181 dieſen und den Ta] Taz der Be- rufung nicbt mitgerychnet. niht mitgerehnet. Die Form der Bekanntmachungen dec Bekänntmachhungen iſt, ſofern fofern ſie vom Vorſtand_ eriaſſsn werben, Vorſtand erlaſſen werdea, die für die FikMSU- zeichnung. Firmen- zeihnung, ſofern ſie vom Aufſichisraib Aufſichtsrath erlaſſen werden, die für die Außfteüung Ausftellung von Urkunden des Aufſicthratbs Aufſichtsraths beſtimmte. Zur Zci<nung d'er Zeichnung der Firma iſt erforderlich: 8. erforderlich : a. wenn nur km VorſtandSmitglied ein Vorſtandsmirglied beſtellt iſt, ift, deſſen eigenhändige Unterſchrift, „b,. _b. wenn mehrere Vorſiaydsmitglieber beſtsüt find, Vorſtandsmitglieder beſtellt ſind, die Unterſchriften von 2 Vorſtandsmitgliudern Vorſtandsmitgliedern oder eines Vorſtandémitglicds Vorſtandsmitglieds in Gemeinſchaft mit einkm einem Prokuriſten oder des vom Aufſi<18ratbe Aufſichtsrathe zur 2111251- Allein- vertretung der Geſeüſcbaft ermächtigten Geſellſ<haft ermähtigten Vorſtands- mitglieds, 0; c. in beiden Fällen die gxtminſcbafilicbe Unist- ſchrtft gemeinſ{<aftliße Unter- {rift von 2 Prokuriſt-Zn. Prokuriſten. Die für die Ausſieüung Ausſtellung von Urkunden 088 des Auf- ſichtSraibs ſichtsraths beſtimmte Form iſt nicht geändert, ift niht geändert. Von den Mit mit der Anmeldung des USUén neuen Geſellſchafts- vertxags eingereicbien SÖLiftſiückkn vertrags eingereihten S@riftſtüden kann bsi bei dem Gericht Einſiäzt Einſicht genommen werden. Oppeln, den 21. Dezember 1899. Königliches Awisgcriäxt. ophelia. Bekanntmathuug. [68576] Köntglihes Atuntsgerit. Oppeln. Vekauutmachung. 68576] In unſervGeſellſckzciftsrcaifier itt beut bsi unfer Gefellſ(aftsregifter iſt heut bei Nr. 71, beirkffend dic Portlaud-Cemeutfabrik betreffend die Portlaud-Cementfabrik vormals A. Gieſel, in Spalxe Spalte 4 Folgsndxs Folgendes eingetragen worden: worden : Die Generalverſammlung vom 15. Dezember1899 bat Dezember 1899 hat den Geſellſckpavaertrag Gefellſhaftsvertrag mit Wirkung vom 1. Jinuar Jmnuar 1900 ab n-cu gcfaßk. neu gefaßt. Unter andkrem iſt daduxcb F01g€ndcs nsu bkſtitmnt. anderem ift dadur< Folgendes neu beſtimmt. Gegenſtand dxs des Unternehmens iſt hinfort auch ift binfort au< die Aufſuchung, Nuß- baruiacbnng Nußt- barmahung und Fördemna Förderung von Foſſilien. Die Geſellſchaft Geſellſhaft darf ſelbſtändiße H3ndel§geſeW ſchauen und Rkiienaeſellſ<aften mtt gleichen felbftändige Handelsgeſell- ſ<aften und Aktiengeſellſchaften mit gleihen oder äbnltcben Zwscken in-z ähnlihen Zwe>kên ins Leben rufen und für dieſelben die 21118605: Ausgabe von Aktien Und und Obligationen bkfoxgen, ebetiſo bexeits brſiebende beſorgen, ebenfo bereits beſtehende Anlagen dieſer Art zum Wetterbetrrebe Weiterbetriebe erwerben, oder ſich ſi<h bei ſol<3n ſolWzn mit Kapitaleinlaqen beibeilißep. Kapitaleinlagen bethbeilizer. Die Geſeilfcbait Geſellſhaft kann auch Zweigniederiaſiungen, au< Zweigniederlaſſungen, Kommanditen und Agenturen im In- und Auslande errichten. Vorſtan'bSrnitglisder errihten. Vorſtandsmitglieder oder dcren SteUVSrireier deren Stellvertreter werden hinfort nur zu notariellem Protokol], Protokoll, im übrigen unter den bisherigen Formen gewählt. Die Bekanntmachungen der (Geſellſchaft Geſellſchaft erfolgen im Reichs-Anxeiger. Neichs-Anzeiger. Die Generalmrſcxmmlungen Generalverſammlungen werden durch durh den Auf- ſichtsratb ſihtêrath oder Vorſtand bsrufen. Dik berufen. Die Berufung muß im Räicbs-Anzeiger Reichs-Anzeiger mindeſtens 19 Tage vor dem Verſammlungstage erſxbeinen, dieſem Verſammlungètage erſcheinen, dieſen und den Tag der Berufung nicht mitgerechnet. .Die mitgere<hnet. Die Bekanntmachungen dcs AuſſichtSraibs des Aufſichtsraths ſind mit dcn den Worten „der AufſiÖtSraTb rer Aufſihtsrath der Portland- Cemcntfabrik Cementfabrifk vormals A. Gieſel" Gieſel“ unter Beifügung des Namens des Vorſißenden Vorſitzenden oder deffen SUU- Vertreterz defſen Stell» vertreter3 oder eines anderen hierzu beauftragten Mitgliedes zu unterzeichnen. unterzeihnen. Beſteht der Votſiand Vorſtand aus einer Perſon, [0 fo gilt bezüglich bezüglih der Firmenzeichnung Firmenzeihnung das bisherige. Beſiebi Beſteht der Vorſtand aus mehreren Perſonen, [0 ſind Zu ſo find ju der Firma der Geſellſchaft binzuzufü en: hinzuzufügen : die eigen ändige eigenhändige Unterſchrift von zweien derſel en derſelben mit der Maßgabe, PTARGa de, daß die Unterf<rift Unterſchrift eines derfe1ben durch de derſelben dur die Unterſchrift eines Vorſtandsſielivertreters Vorſtandsftellvertreters oder eines Prokmiſien Prokuriſten erſeßt werden kann, oder die Zemeinſame derr be Unterſchrift zweier Prokuriſten. Vor- andsſteüvertrkter andsſtellvertreter haben ihrem Namen die Buch- Buhh- ſtaben „i. V.“ V." zuzufügen. Die mit der Anmeldung des neuen (Geſeüſchqfts- Geſell ſchafts- vertrages ein;;ereiÖtenSÖriftſtücke, eingereihten Schriftſtü>ke, insbeſondere dieſer ſelbſt, könnsn bei können bet Gericht eingeſehen Werden. werden. Oppeln, den ten 22. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. ["-robin» Parchim. [68578] In das hieſige HandelSre iſter Handelsregiſter iſt heute unter Nr. 306 die in Parchim beſte ende beſtehende Firma A. Leon- wittwe Alwine Leonbaxdi Leonhardt zu ar<im Parchim und “die die Be- ſtellung des Kaufmanns Heinr cb Leonbarbf Heinri Leonhardt daſelbſt zumdProkuriſten L M der genarinten genannten Firma emgeiragen wor en. 'Par<im,'den eingetragen worden. ParäŸim,' den 23. Dezember 1899. Großherzogliches Amtsgericht. ['am-n. Posen. Bekanntmachung. [68714] In unſer Firmenregiſter iſt heute unter Nr. 2951 die Firma P. Wilcke mit dem Sitze in Poſen und als dir?." Inhaber dern Jnhaber der Kartonnaaenfabrikant Kartonnagenfabrikant und Bncxbindxrmeiſter DRSbermeilter Paul Wilcke Wilke daſelbſt eingetragen wor en. Poſen, worden. Voſen, den 22. Dezember 1899. Königlicbks Amthericbt. kotsaam. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Potsdam. SBefauntmachung. [68579] In unſer Firmenregiſter iſt i| unter Nr. 1313 die Firma „Fritz Joeſter“ „Friß Joefter“ zu Potsdam und als derm deren Inhaber der Kaufmann Friiz Ioeſter Frit Joeſter daſelbſt beute einßetragkn heute eingetragen worden. Potsdam, den 20. Dezxmbcr Dezember 1899. Königliches NmiMericht. 21511]. Köntgliches Amtsgericht. Abth. 1. noßeusburs. Bekanntmachung. Regensburg. Befanntmachung. [68616] In der Generaiverſammlung Generalverſammlung vom 8. Nooembar November 1899 bat hat die Aktiengeſellfcbafi Jeſuiteubräuerei Regensburg Alktiengeſellſhaft Jeſuitenbräuerci Negeunsburg eine mit dem 1. Januar 1900 in Wirkſamkeit txetende tretende Aenderung der Statutyn, Statuten, und zwar der §§ 1, 2, 3, 5, 6, 7 80 1,2,3,0, 6,7 8, 9, 11, 13, 14, 17:13; 14 19, 20 urd 22-29 inkl., biſchloffkn. und 22—29 infkl., beſhloſſen. Nach §24 Abſ..“Z iſi dsr Auiſi-biSratb $ 24 Abſ. 3 iſt der Auſſihtsrath ermächtigt woxwen, eéuxslnen Mitglicdern worden, einzelnen Vêtigliedern des Vorſtandis Vorſtandes die kauaniß Befugniß zu er- tbeilen, theilen, die Geſellſchaft aUein Geſellſhaft allein zu Vikktkkikn. Im übrigen vertreten. Jm übrtgen wird auf die Spezialakten Verwieſen. verwteſen. Als ſechßkes 'quficbisraibsmitglied ſets Aufſih!sraths3mitglied wurde Herr Guſtav Tbalmeſſinger Thalmeſſinger in Regensburg [].-wählt. geroählt. Regensburg, am 22 Dezxmber Dezember 1899. DL]: Der Vorſitzende ÖL! Jammer der S für Handelsſachen: Handelsſachen : ang. nolehouhaob, 8011108. Reichenbach, Sehles. 68582] In unſerem Firmenregiſter iſi unier i unter Nr. 60 dix Fircxra 260 die Firma „W. Simon“ zu Reichenbach beute 98161<t worde'n. Reichenbah heute gelöſcht worden. Reichenbach, den 21. Dezember 1899. Königliches Amtsgerickyi. Amtsgericht. Reichenbach, 8011105. Sehles. [68581] Als PWkUkiſt A1s Prokuriſt der im Firmenregiſter unter Nr. 759 eingetragenen Firma: W. G. Thraen u. Co., der kbanaeliſcben Brüdernniiät evangeliſhen Brüderunität in DLuticblanD Deutſhland zu Gnadeufrei, iſt beute Gnadenſfrei, ift heute der Kaufmann Martin Elémens Clemens zu Gnadenfrei Gnadenfret in Schleſien in unier Prokurenregiſier unſer Prokurenregifter unter Nr. 116 eingetragen workkn. worden. Reichenbach u. E., am 21. Dszkmber Dezember 1899. Königücbes AntngeriM. llomsqboicl. Bekanntmachung. [685831 Königliches Amtsgericht. Remscheid. Befauntmachung. [68583 i In U11]Lr (HLſc'Üſäyaitsregiſier unſer Geſellſchaftsregiſter iſt Nm am 21. De'z-xmbsr Dezember 1899 1111161" unter Nummer 438 die Aktiengeſeüſcbaft „Remſcheider Credit: Aktiengeſellſchaft „Reniſcheider Credit- und Sparhank“ Sparbank“ mit dem SVE Sige zu Remſcheid eingetragkn eingetragen und babsi dabei Fol- gitndes Vermerkt gendes vermerkt worden: J.. a. Die Gsſellicbaft iſt ("im? Aktiengsſkliſäpaft. Geſellichaft ift eine Aktiengeſcllſ<aft. Das worN0tax1)r.Naſielk-ki vor Notar Dr. Naftelski zu Rxmſcbkid Remſcheid am 15. Dezember 1899 au]g>n0mm€ne Statixt bcſindxt fich aufgenommene Statut befindet ſi< Blatt 7 der Akts". 1). Gege'nſtand Akten. b. Gegenſtand des Unternehmens iſt bis [].-bör- ift die Ueber- nahme 11110 und Fortführung der Geſchäfte: dsr Geſchäfte der zu Rem- ſ<ci0 bi'ſtéböndén „Rxmſcbeid-kr Cicdii- Nem- ſcheid beſtehenden „Remſcheider Credit- und Spar- bank, eingeträgcnk Gsnvffcnſcbair eingetragene Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haftpfli<t'_ U80 Haftpflicht" und der Bcirikb allxr Betrieb all.er Branchen 068 Bankasſcbäris. 0. des Bankgeſchäfts. c. Das (Grundkapital bcirägt Grundkapital beträgt 500 000 ..“ 009 6 und iſi ift in 5(0 «uf dcn 5C0 auf den Inhaber lautende Aktien 0011 von je 1000 „16 M zerlegt. Auf ‘Auf das Grundk0p1101 bai dic Grundkapital hat die „Remſcheider Credit- und Sparbank, ein,]i'tragcne Gencffznſcbaft eingetragene Gencſſenſcaft mit beſchränkter Haftpflicht“ ibre ihre ge- ſammtkn Witwen ſammten Aktiven und Paſſivcn gegsn kaäbrung Von Paſſiven gegen Gewährung von 300 060 „Fi 618 mit 50 0/0 Lingszablt gclikndcr 000 Æ als mit 500%/9 eingezahlt geltender Aktien eingebracht. (1. DSL? cingebracht. d. Der Vorſtand der Gkſellſcbaft bZſiebt Geſellſchaft beſteht aus ZWLi ober mebrcren zwei oder mehreren vom Nuifi-HtSratb zi: ernennendkn MiiNlikdkkn Alle dis Geſeüſcbaft yxrpfliÖtkndcn Urlaubs" Auſſihtsrath zu ernennenden Mitaliedern Ulle die Geſellihaft verpflihtenden Urkunden und Eriiärungcn Erklärungen müſſen VM 111361 Vorſiandsmiigliebern 0061: Linkm Vmſtandsmitgliede von zwei Vorſtandsmitgliedern oder einem Vorſtandsmitgliede und 6111601 einem Prokuriſten unte'rſchrieben ſei71. 2111 "Stelle dsr Vorſtanbsmii- glic-dex iörme'n auch dsren SteUVcrtrktLr uuierzeichnkn. 0 unterſchrieben ſein, An Stelle der BVorſtandsmit- glieder können au deren Stellvertreter unterzeichnen. o Die Zuſammenberufung ber Genéralvkrſamm- der Generalverſamm- lung der Aktionär?, wel<2 011161) 13611 Aktionäre, wel: dun<h den Vorſtand und den Aufſickoisratb Aufſichtsrath zu erfolgkn bat, iſt unte'r erfolgen hat, if unter Angabe dss ZWkckcs nnd dsr Vkrbandluiißsgegknſiände des Zwe>kes und der Verhandlungsgegenſtände min- vsſicns brei Wocbsn bor de'm deſtens drei Wochen vor dem Tage der Generalver- ſammlung öffentlich fammlung öffentli bekannt zu machen. 1. f, Die yon von der Geſellſchaft ausgehenden aus3zehenden Bekannt- machungen ma<ungen werden mit der Firma dkk GyſeUſcbxft der Geſellſchaft als Ueberſchrift und mit der Unterſchrift ,der Ünterſchrift „der Vor- ſtand" ftand“ oder „der Auffickstsratb', Aufſichtsrath“, je nachdkm nachdem die Be- kannimacbung ranntmabung zur Zuſtändigkeit 050 des einen oder des anderen Organs gehört, erlaſtcn, erlaſſen, und zwar, außer im, „Reichs-Uuzciger“ im „Reichs-Anzeiger“ in dxr der „Remſcheider thiung' Zeitung“ und d€:n_„Ré-m[<cidkr „Generalanzeiger“. dem „Remſcheider „Generalanzeiger“, Der Aufſichtsrat!) Aufſichtsrath iſt befugt, noch no< weitere intungen Zeitungen zu beſtimmen g. Die Gründer der Geſkllſchaft Geſellſchaft ſind: 1) bit? die Remſcheider _Crkbik- Credit- und SParbank, eingktraqcnc Gknoſſenſcbait rnit b€ſ<ränkter Sparbank, eingetragene Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht, zu Rem- ſcheid, 2) Georg Ewald Schmidt, Rentner, zu Remſcheid 100171101113, wohnend, 3) ago Ovpenborſt. Hugo Oppenhorſt, Kauf- mann daſelbſt, dafelbſt, 4) Albert back), Ibach, Fabrikant, zu Rem- ſ<eid-Vieringbauſen 1005116110 Nem- ſheid-Vieringhauſen wohnend, 5) Wilhelm S<röd€r, Schröder, Kaufmann, zu Remſcheid wvbnend, wohnend, 6) Louis Knoche, Knodke, Rentner daſelbſt. daſelbft. Dieſe Gründlr babcn Gründer haben die ſämmtlichen ſämmtlihen Aktien übernommen. [1 11. f h, Di: Mitglieder des Vorſtands der Geſcilſcbaft Geſellſchaft nd : 1) Hermann Siegel, Kaufmann, Kauftnann, zu Nemſibeid wobnknd, Remſcheid wohnend, 2) Ernſt Türck, Tür>, Kaufmann daſelbſt, daſelbft, 3) deryn deren Stellvertreter: Guſtav Guſtay Adolf Hager, Kaufmann, daſelbſt wobnend. j. Dic: wohnend. i, Die Mitglieder des Aufſichtßratbs Aufſihtsraths ſind: 1) Etpil Lambeck, Gmil Lumbe>, Rentner, zu Remſcheid wohnend, 2) Wilhelm Seeles, Rechtßanwalt, Rechtsanwalt, daſelbſt wybnend, wcehnend, 3) Riäoard Richard Stein, Kaufmann, zu Remſcheid- 5) AuguſtUlbert Becker, Auguft Albert Be>ker, Fabrikant, zu Remſtbeid- VierngLbauſen ,wobu'env, Remſcheid- Vieri: haufen wohnend, 6) Carl“ ilbelm Carl'Wilhelm Stolte, Fabrikant, ju Rem- ſ<eiv zu Nem- \{<eid wohnend, 7) Ewald Berger. Berger, Fabrikant, zu Remſcheid- Reinsbagen wohnen!), Reinshagen wohnend, 8) Wilhelm Saſxenbaufen, o Bauunternehmer, zu Remſcheid wv nend, wohnend, 9) Carl Ermelbauer, Kaufmann, daſelbſt wohnend. Remſckxeid, Remſcheid, den 21 Dezember 1899. 1899, Königliches Amtsgericht. Abtb. Abth. 11. Komsobeiä. Remscheid. [68584] In das bisſige Handels-Geſellſckyaftsregiſter hieſige Handels-Geſellſhaftsregiſter wurde beute eingetragen eingetragea unter Nr. 439 die Firma Gebr. Gries in Remſcheid und als deren Tbeilbaber 1) Theilhaber 1): Peter Gries, Stuckateur Stu>kateux in Remſcheid, und 2) Karl Gries. Stuckateur Gries, Stu>kateur in Remſobcid, Von Remſcheid, von denen ein Jeder die (Heſeüſcbaft zm Vertreten Geſellſchaft zu vertreten berechtigt iſt. ift. Die GeſeÜſchaſt bat Geſellſhaft hat am 23. Dezember 1899 br- 901111611. be- gonnen. Remſcheid, den 23. Dszember 1899. 23, Dezember 1899, Königliches Athgericbt. Abtb. 11. nouagburkz- Bekanntmachung. Amtegeriht. Abth. Ik. Rendsburg. Befkanutmachung. [68580] In das bisſige Firmrnreaiſter hieſige Firmenregiſter iſt beute heute unter Nr. 31 zur Firma J. C. Haaſe Folgendes ein- gciragcn worden: gelragen worden : Das Geſchäft iſt aaf ken ift auf den Kaufmann Julius Debn Dehn übergegangen, welchcr welher dasſelbe unter der Firma Iulius Dehn. Julius Dehn, J. C. Haaſe Nathf. fortfübrt. Nachf. fortführt. Gleichzeitig iſt in Has b:6ſi,:e das hteſi,e Firmenregiſter bcuie heute unter Nr. 246 eingéircigen eingetragen die Firma Julius Dehn- J. Dehn, I. C. Haaſe Na<f. mii Nachf. mit dem Six] Siy in Rends- burg und als deren „Inhaber Inhaber der Kaufmann Julius Dsbn Jultus Dehn in Rendsburg. NReudsburg. Rendsburg, den 21. Dezember 1899. Königliches Amisgkricbt. 111. Kboxät. Amtsgericht. II1. Rheydt. [67433] Bei der unter Nr. 218 068 GcfkÜſckpaitskegiſtkrs des Geſellſhaſtsregiſters eingetragenen HaiidelsZeſeüſcbaſt Handels8geſellſhaſt in Firma Häger- bäumer & Cie. ift beute eingetragkn: eingetragen : Die HäUDLngLſeÜiÖäiT iſt Handelsgeſellſchaft i durch Uebersinkunft aufgelöſt. Uebercinkunft aufgelöt. Rheydt, dc'n den 19. Dejimber Dezember 1899. Kgl. Amtsiißriüxt. Zebifolbeln. Amtsgerit. Schivelbein. [68585] In unſek Firmciircgiſicr unſer Firmenregiſter iſt beute heute unter Nr. 211 Ne. 211i die Firma „M. L. Mannheim“ Manuheim“ mit ihrem Gigs Siye in S<ivclbciu Schivelbein und als ihr anabkr dsr als. ibr Inhaber der Kauf- mann Mlkiks Mannbsim Moſes Mannheim in Schivelbein eingktragen 10070671. eingetragen worden. Schivelbein, den 23. Dczkmber 1899. Köiiigli<es Amisgrricbt. Abri). 23, Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Sykotmu. Bekanntmachung. Sprottau. Befanutmachung. [68586] In Unſerem Firmenrkgiſter [[t U1116k unſerem Firmenregiſter iſt unter Nr. 268 die Firma Charlotte Lobau Lohau zu Kunzeudorſ, Kunzendorf, Kr. Sprotiau, Sprottau, und als deren anaber bis VLkéhklicbté Kauinianx'1Cbarlxttc Lobau, Jnhaber die verehelichte Kaufmann Charlotte Lohan, geb. AÜCMLyLk, raſelbſt, Allemeyer, daſelbſt, in uxſerxm Prokurcnrkgiſtxr untsr unſerem Prokurenregiſter unter Nr. 39 dkr der Kauf- mann Hermann Lobau Lohan ebenda als Prokuriſt obiger Firma eixigctragen wokdon. eingetragen worden, Sprottau, dem den 22. Dezember 1899. Königliibes Köntgliches Amtsgericht. gcgbuſcitige Iwniu.“ gegenſeitige Stettin. [68591] In imſkr Gxſküfchafisrkxüſiexr iſi 116111.“- unxcr unſer Geſellſchaftsregiſter i heut: unter Nr. 654 bei dsr Handeisiieſcllickzaſt der Handelsgeſellſhaft in Firma „He'llwig ,¡„Héllwig & Sanne“ Saune“ mit dsm Siß dem Siy zu Stettin 9111116110361]: . eingetragen : : iſt durch dur Die HandslsgkſcUſckyafi Usbereinknnft aaégclöſt. Handelsgeſellſchaft Uebereinkunft aufgelöſt. Stettin, dem den 16. Deszbxr Dezember 1899. Königlichks Amisxikrickzi. Abtb. 15. Königliches Amtsgeriht. Abth. 15, Stettin. [68592] In umſer Firmc'nrkgiſikr iſt [)61118 u1:ir“r uaſer Firmenregiſter i heute unter Nr. 2929 bei dsr Fixma der Firma „Adolph Winter“ Wiuter““ zu Stettin 6111- gsiragcn: cin- getragen : Das Handelsgkſtbäft iſt durch Handelsgeſ<äft iſ durÞ Vertrag auf den Hauébkfißsr Au,]uſi Hausbeſißzer Auzuſt Krüger zu Grkiienhagen übe:- gkganakn, 1961<8l 0:18]?le unic'r unberänderter Greifenhagen über- gegangen, welcher dasſelbe unter unveränderter Firma ſoriſeßi. Dxmnäkbſt iſt 5201: fortſetzt. Demnäthft i} beute unter Nr. 3104 des irmem- regiſtsrs dcr Hausbiſiser Firmen- regiſters der Hausbeſißer Auguſt Krüger 111 reifen- bagßn zu Greifen- hagen mit dsr der Firma „Adolph Winter“ und dcm Oris 5-1 Nie:e*r10ffux:g dem Orte der Niederlaſſung „Stettin“ eiugetragcn. eingetragen. Stettin, dcn den 16. Dejxmber Dezember 1899. Königlicbks Amtsgexiäot. 21515. Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. [68589] [68689] Der Kauimmm Kaufmann Louis Frisbrick) Friedrih Lindenberg zU Sieiiiri bat zu Stettiz hat für [61112 ſein2 in Stettin untér unter der Firma _ „Louis Lindenberg“ bcſtebi'ude, beſtehende, unter Nr. 1626 008 Fixmxnrcgiſters des Firmenregiſters eingetragene Handlung 010 Kauflcute die Kaufleute Wilhelm Gcnyck: Genß>: und Emil Buß, beidé' Buy, beide zu Stciiin, Stettin, zu Koüektivprokuriſten Kollektiyprokuriſten beſtellt. Dies iſt in unſer Prokurknregiſiec untcr Prokurenregiſter unter Nr. 1229 56010 heute eingetragen. Ferner iſt bxute dix heute die unter 9101066 Nr. 1066 des Prokurens x_egiiters vi'imsrkie Prokuren- regiſters vermerkte Kollektivprokura d-ér Kauflpute der Kaufleute Hermann Robloff Nohloff und Wilhelm Gcnizcke Gentz>e in Sikttin Stettin für die Firma gelöſcht worden. Stettin, dxn den 19. Dezember 1899. Königliches AmtheriÉbi. 21th. Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. [68587] Jn_un[0r Firmenrrgiſißr iſt beute In unſer Firmenregiſter iſ heute unter Nr. 3106 der Kanmaim (Geora Köbi?! Kaufmann Georg Köhler zu Stettin mit der Fiſma Firma „Georg Köhler“ und dem Orte der Nieder- laſſung „Stett'm“ eingkiragen. laffung „Stettin“ eingetragen. Stettin, den 21. Dezember 1899, 1899. Königliches Amngericht. Abtb. Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. [68590] In unſer Firmenregiſter iſt beute heute unter Nr. 3107 der Buchdrucker Buchdru>ker Hugo Hagen zu Stettin mit der Firma „H. Hagen“ und dem Orte der Nieder- laſſung „Stettiu“ „Stettin“ eingetragen. Stettin, den 21. Dezember 1899. Königliches Amtsxzericht. Abtb. Amtszgeriht. Abth. 15. Stottſu. Stettin. [68594] In unſer GeſellſckzafiSrexiſtsr iſi efellſhafttreziſter iſ heute unter Nr. 1486 die Handklsgeieüſcbaft Handel8geſellſhaft in Firma „Ulriäj >; Raddaß“ „Ulrich «& Raddah“ mit dem Siße Siye zu Stettin eingetragen. Die Eeſemchaſter Geſellſchafter ſind: Kaufieuxe Kaufieure Hermann Ulrich, Reinhold Raddaß, Karl Schmidt in Stettin Die Geſellſchaft hat am 1. Oktober 1887 be- gonnen. Stettin, den 22 Dezember 1899. gkgcnſeiiige snmu. _ . 1899, gegenſeitige Stettin. [68583] In unſer Firmenregiſter iſt Firmenregifter iſ heute unter Nr. 3108 der Kaufmann Fritz Friß Hoffmann zu Stettin mit der irma , Fritz „Friz Hoffmann“ und dem 'Orte - Orte der iederlaiiung tederlaſung „Stettin“ eingetragen. Stettin. Stettin, den 22. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abtb. Abth. 15. Stettin. »“ - [68593] In unſer Firmenreaiſter Firmenregiſter iſt baute heute unter Nr. 3109 der Zivil-Jngenieur Zivil-Ingenieur Max Ritterbandt zu Stettin ,mit mit der Firma Max „Max Ritterbandt“ und dem Orte dsr Riederla ung „Stettiu“ der Niederlaf}ung „Stettin“ eingetragen. Stettin, den 22. Dkzembcr Dezember 1899. Königliches Amthcrickpt. Abtb. Amtsgericht. Abth. 15. Photo. Thorn. [68716] In unſer Handels- (GeſellſÖaſtW (Gefellſhafts-) Regiſter iſt bei der Akiiengeſellſckßaft: Nyrddeutſckie ‘Aktiengeſellſchaft: Norddeutſche Creditanſtalt Filiale Thorn. Zweigniederlaſſuna Thorn, Zweigniederlaſſung * der Norddeutſchen Credit- qnftalt anftalt in Königsbergi. Köuigsberg i. Pr. (Nr.207 (Nr. 207 des bisſigen hieſigen Regiſters) infolge Verfügung vom 23. Dezemdsr 1899, Dezember 1899 am 23. Dezember 1899 Eingetragen worden: _Dce eingetragen worden : Die in der Generalverſammlung WM vom 5. Oktober 1899 beſcbloffene Erböbung beſhlofſene Erhöhung des Grundkapitals um 2000 2 000 - 000 — zwei Miliionen _ Millionen — Mark bat ſtattge- hat ſtattge: funden, ſodaß fodaß das Grundkapital der Geſeüſ<aft jißt Geſellſchaft jet 10 -- zebn - — zehn — Millionen Mark beträgt. In Elbing iſt eine Zweigniederlaffung Elbiug iſ eiue Zweigniederlaſſung mit dcr der Firma Norddeutſche Creditanſtalt Creditauſtalt Filiale Elbing errichtet. Thorn, DM 23. De'zember ven 23, Dezember 1899. Königiiches Königliches Amtsgericht. "[*]-oro. „ Thorn. [68715] anolg_€ Vérfugun-g Vom Zufolge Verfügung vom 23. Dezetnbcr1899 Dezember 1899 iſt a_n demiciben Tags an demſelben Tage die in Mucker béſiebenbe Handelsnisderlaſſung des Kaufmanus, Visbbändle-rs Guſtav ©0113 ebendczſélbſi Mocker beſtehende Handelsniederlaſſung des Kaufmanos, Biehbändlers SBuſtav Goeß ebendaſelbſt unter der Firma Guſtav Goetz Goeß in das diesſeitige Handels- (Firmen-) Regiſtcr Regiſter unter Nr. 1058 eingetragen. Thorn, den 23. Dezrmber Dezember 1899. Königlicbks Ainisgericbt. Königliches Amtsgericht. Weimar. Bekanntmachung. SBefanntma<hung. [68739] Auf dem die hier domizilierende Aktiengeſellſchait Aktiengeſellſchaft in Firma Deutſche Accumulatorenwerkc bs- ircffcnden Accumulatorenwerke be- treffenden Folium Band V. D. Fol. 179 unſerxs Handelsregiſtcrs unſeres Handelsregiſters iſt bebte heute in Rubrik „Firma* i:?- [chlußgkmäß eingétragcn „Firma“ be- {<lußgemäß eingetragen worden: Dis Gcnkralbktſammlong Die Generalverſammlung der Aktionäre bat bas hat da3 Geſellſchaftsſtatut in den §§ 16, 17,19, 21), 25, 26w 88° 16,17, 19. 90: 29, 26— 29 in déi" Blair 71.Sapvl.-Band der Blatt 71. Suppl.-Band 27 dkr Firmmiakten näbcr kriicbtlicben Wéiiß durch der Firmenakten näher erſichtlihen Weiſe dur< cin- ftimmixen ſtimmigen Beſchluß []iä-ideri. geändert. Weimar, ben den 22. ijember Dezember 1899. Großbetzogk Großherzogl. Sächſ. Amtsxzsricbt. Kolmar. Bckauutmackxuug. Amtsgericht. Weimar. BSBefanntmachung. [68738] Bsickolußgemäß Beſchlußgemäß haben wir beute heute auf dem die hier domizilierxnde Aktienaeſeüſchaft domizilierende Aktiengeſellſ<haft in Firma Römhild:- Pianofortc-Fabrik beireffcnden F01. Nömhildt- Pianoforte-Fabrik betreffenden Fol. 221 Band (). d90 Handelgrsgiſters C. des Handelsregiſters in der Rubrik .Vertrster' „Vertreter“ ein- getragen: Z.. a. Kaufmann Paul Neuſchild Neufchild hier iſt Mitgiicd ift Mitglied des Vorſtands (Direktor); 1). bis b. die Prokura xesiklben N611ſ<ild desfelben Neuſchild iſt erloſchen. Weimar, den 23. Dezkmber Dezember 1899. Großbeizogl. Großherzogl. Sächſ. Amtégkriébi. "“es-31. Bekanntmachung. Amtagericht. Wesel. Bekaunutmachung. [68596] In unſxr GkſelifQQitsrkgiſtc-r unſer Geſellſ%haftsregiſter iſt bei der 1111161" Nx. unter Nr. 276 einge'iraiiensn, eingetragenen, hierorts domiiilikrien Aklikn- ([LiiÜſÖth domuilierten Aktien- geſelſ<aft Weſeler Portlaud- Ccment- Portland - Cement- und Thoanrke Thontwerke zu Wexel LüÖeſel am 12. Dkzxmbkr Dezember 1899 vermerkt worden, daß Herr Wilhelm Löbc Löhr zu 9011- [*auſ-xn bci Lack- haufen bei Weſel zum ſicUbertrkwnken ſtellvertretenden Direktor ernannt worden iſt. Weſel, ben den 12. Dezembkr Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Wege]. Bekanntma ung. [68593] Wesel. Bekauutmachung. [88605] In unſer Prokurénregiſter it heut? Prokurenregiſter iſt heute unter 110257 bertnkrkt Wordén, da[; Nr. 257 vermerkt worden, daß dem «Ökrrn Herrn Carl Langenfeld zn W:]:l zu Weſel für 516 nnter Nr.276 des Gsſellkchaiisrkuiſikxs Eingetrcrgxne Aktikngkſcllſcbait die unter Nr. 276 des Gefellſcha\t8regiſters eingetragene “Aktiengeſellſ haſt in Firma Weſeler Portland- Cement: uud Portland - Cement- und Thouwerke zu Weſel mit dem Siße Sige in Weſel Prokura eribßilt iſt. ertheilt ift. Weſel, 01311412. den 12. Dezember 1899. Königliches Amtsgerichi. ſ'iecleubkiit'li. Handelsregiſter Amtsgericht. Wiedenbrück. Sanudelsregifter [68597] des Königli en Königlichen Amtsgerichts zu Wiedenbrück. Jn unier [ irmenrcgi1icr iſt Wiedenbrück, In unjer Firmenregiiter 1|ſt unter Nr. 67 die Firma „A. Heinrichs“ und als al3 deren Inhaber der Auktionator ‘Auktionator und Kommiſſionär Linton Anton Heinrichs zu Wiedenbxück Wiedenbrü>k am 22. Dezember Dezernber 1899 cingétragxn. eingetragen. Wittenberg, !!!. 1131115. Bz. Halle. [68598] Zu dsr der unter Nr. Ne. 206 111116169 Firmenregiſtets ein.]eiragenkzn unſeres Firmenregiſters eingetragenen Firma E. Heintze E, Heinze mit dem Six; Sig in Witteuber - anaber: Wittenberg — Inhaber: Kaufmann Louis (Ernſt Oeinße da[cz bſt --« iſi bkuts Ernft Heintze daſelbſt — iſ heute Folgendes eingetragen wvrden: .Das Handelsgeſcbäit cingetragen worden : „Das Handelsgeſ<häft iſt durch Vcriraa dur< Vertrag auf dcn den Kaufmann Richard Dombrowsky Dombrowtky in Apolda über- gegangen, der es unter unveiänderier unveränderter Firma fortſeßt.“ Gleichzsiiizt iſt Gleichzeitia iſ unter Nr. 407 des Firmenregiiieis Firmenregiſters die Firma E. Heintze Heiutze mit dem Eis Siy in Witten- berg und als veren deren alleiniger Inhaber der Kauf- mami maun Richard Dombrowsky m Apoloa 1n Apolda eingetragen wordyn. Wittenberg. worden. Wittenberg, den 18. Dt-zsmber 1899. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. Genoffenſthafts-Negifter. Iorllu. [68601] Genoſſenſchafts - Regiſter. Berlin, [OOvet) In unjer Genoſſenſchaftsrcgiſier iſt unſer Genoſſenſchaftsregiſter i heute be r. 68: ,Vereini ie Steamachermeiſter „Bereinigie SteUmachermeiſter Berlins, Eingetragene Geno enſ<aft Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Hail“ Flick)!“ Haft M Folgendes eingetragen worden: „Hermann i<elbauin iſt ihelbaum ift aus dém dem Vorſtand ausgeſchieden- ausgeſchieden. Auguſt Fickler Fi>kler zu Berlin iſt VorſtanDSmiiglied ?e- iſ Vorſtandsmitglied ge worden.“ Berlin, den 26. Dezember 1899. Kön „1- liches 1899, Köntz- lihes Amtsgericht ]. 1. Abtheilung 96. vruobxal. Genoſſenſchaften. Bruehsal. Genofſenſchaſten. [68602] Nr. 33 910. 33910. Bei dem Landwirtſäxaſtli eu ?Iſien wohnend- Landwirtſchaftlichen P wohnend, 4) :.:"bann Izhann Karl Tacke, Take, Kaufmann und Agent, hardt Wittwe, als deren Inhaberin die Weißgerbers- zu Remſcheid Wohnend, wohnend, Königliches AmtSJericbt. Abtb. 15. Conſumvereiu Heimsheim, eingetragene :- euſckxaft Amtsgericht. Abth. 15, Conſumverein Helmsheim, cingetragene Ge- enſchaft mit unbeſchränkter Ha pflicht unbeſchräukter Haftpflicht zu Zoeymsheim La obeim iſt beute heute in das Genoſſen] aftSregiſter Genoſſenſchaftsregiſter eingetragen: An Stena Stelle des Karl Fr. Schmidt iſt Landwittb Heinri< Eißlör ]. Landwirth Heinrih Eißler 1. von Helmsbeim Helmsheim zum Rechner und VorſtandSmitglied beficüt. Bruchſal, den Vorſtandsmitglied beſtellt. Brudhſal, ben 17. Dezember 1899. Gr. Amthericht. Mayér. yasnburs. Amtsgericht. Mayer. Eilenburg. [68603] Als VorſtanWmiiglied Vorſtandsmitglied des Waareu-Eiukaufs- Waaren-Einkaufs- vereins zu Eilenburg, eingetragene Genoſſen- ſchaft \<haft mit bef<räukter beſchränkter Haftpflicht, iſt an Stelle des Heinrich Heinrih Menn, Albert Schumann in Eilenburg eingetragen. Eilenburg. Eileuburg, den 21. Dezember 1899. Köyigliches Amthericbt. Drkurt. [68604] 1899, Köntgliches Amtsgericht. Erſurt, [63604] Im Genoffenſckyaiisregiſikr iii bkute bki 'der Thii- riuger Kornhaus-Geuoffenſkhaſt. Genoſſenſchaftsregiſter it heute bei der Thü: ringer Koruhaus-Genoſſenſchaft, eingetragener Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht hier eingetragkn worbcn, iaß durch eingetragen worden, daß dur< Beſchluß dsr Generalberſammlung 00:2: der Generalverſammlung von: 7. d M. d. ‘M. die Haftſummc Haftſumme auf 200 516 A erböbt und daß ermann Oeblmann Hermann Oehlmann in Gispersleben für Richard (Ernſt Ernſt in den Vorſtand gewäbit iſi. Erfurt. gewählt iſt. Erfurt, den 22, DTZLmb-ek 22. Dezember 1899. Königlicbi's Königliches Amtsgericht. Abtb. Abth. 5. Colaborg- 8011108. Bekanntma<uug. [68269] Geldberzsg, Schles. Befanntmachung. (68269) In unſkr Genoſſenſchaftßregiſter unſer Genoſſenſchaftsregiſter ift beute heute Folgen- des Eingetragen worden: Laniende eingetragen worden : Laufende Nr. 13. ,.Neudorf-Hockenauer „Neudorf - Hockenauer Spar- und Darlehnskaffen-Vcrciu. einge» tragcne Darlehuskafſen-Verein, einge: tragene Genoſſenſchaft mit uubeſckxränktcr Haftpflicht“ U11! dcm SW“.- unbeſchränkter Haftpflicht“\ mit dem Sitze in Neudorf am Grödihber e. 4. Gröditzberge. A. Das tatut 1011161 Vom Statut lautet vom 17. Dk-zsmbrr 1899, 13. (Gegenſtand dis Uniernkbmmis iii“ Dezember 1899. B. Gegenſtand des Unternehmens iſt: Hebung der Wiribſ<aſt Wirthſchaft und des (Erxrsrbrs dcr Miigliedar Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichung dieſes chckes Zwcckes geeigneten Mcißnabmen, irisbeſondcre Vorfbéiibafiék Maßnahuen, insbeſondere vorthetlhafte Be- ſchaffung dsr wiribi<aitii<en BetriebEnritirl imd günſtigcr Abfaß dcr Wirtbſ<afiscrzeugniff0 0, Vsrſtandomitgliedcr der wirthſhaftlihen Betriebsnrittel und günſtiger Abſaz der Wirtbſchaftserzeugniſſe. C. Vorſtandomitglieder ſind: 1) dsr Ritteérgutsbeſiße: Obkrſt der Rittergutsbeſitzer Oberſt a. D. Altbnr Arthur von Roſen NRofen zu 91611001] Neudorf am Grödißbcrgk, Gröditzberge, 2) der STkinbkl-ilhbcfich Robxrt Bölksl Steinbruchbeſiver Robert Völkel zu Hockenau, Ho>enau, 3) 0er Gittöbrfißkr “Hormann Sobnabkl der Gutsbeſißer Hermann Schnabel zu NM- Neu- dorf am Gröoißborgk. Grödißtzberge, 4) Dar STCÜenbeſiZey Hsrmann Hsüwiiig der Stellenbeſiger Hermann Hellwing zu Neudorf am Gröthbi-rgk, Gröditzberge, 5) dsr Steüknbcfiycr der Stellenbeſißer Hermann Müilkr zU .Hocksnau. 1). Di? Bkkanntmachun-ZM dsr Genoffsnſcbaitſind, Wenn [18 rechtsberbiydlicbe (Erklärungen esiibaltcn, yon wsnigſtcns Müller zu Hod>enau. D. Die Bekanntmachungen der Genoſſenſchaft ſind, wenn ſie re<tsverbindlitde Grklärungen enthalten, von wenigſtens drei Vbxſtcmdsmitgliedern, Vorſtandsmitgliedern, in andsren Fäklen (1er durcb anderen Fällen aber bur< ein VorſtanISmitglied Vorſtandsmitglied zu unter- zei<nkn. zeihnen. Die Vixröffénilichung rer Bekannimachngen Veröffentlichung der Bekanntmachungen erfolgt in bpm ,Lankwirtbſchaſiiichi Genoſſknſckpaits- 510118“ dem „Landwirthſchaftlihen Benoſſenſchafts- blatte“ zu Neuwied, 15. Neuvied. E. Die Wikknöcrklärunzen imd Zcikbnunßcn 585 Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorſtandes ſind find von mindeſtens drxi Vorſtandswit- drei Vorſtaur dsmit- gliedern abzweben. abzugeben. Die :>an Einſicht in 018 die Liſte der (55.6.3861 iii 1051371311?) der Dienſtſinnbxn Dk's Gkricbis 3806111 []kſtßtkkt. Genoſſen iſ während der Dienftſtnnden des Gerichts Jedem geſtattet. Goldberg, 0611 22. Dczkmber den 22, Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. [„übeok. Gcnofſcuſckxaftsrcgifter. Lübeck. Genofſenſchaſtsregifter. [67712] Am 19. De'zembsr Dezember 1899 iſt eingetraßkn: (ruf i} eingetragen: auf Blatt 41 [M bei der Firma „Lübecker Gemeinnütziger Gemeinnüßiger Bauverein eingetragene Gc- uoffenſchaft Ge- noſſenſchaft mit beſchränkter beſchräukter Haftpflicht“. Die Generalbcrſanimlunxi dcr Génoſſm bat Generalverſammlung der Genoſſen hat am 23. Oktober 1899 bis 21bänd€r01ig_ die Abänderung der §§ $$ 2, 3, 4, 11, 14, 15, 17, 18 065 Statnts beſchloffm. „ des Statuts beſchloſſen. Durch bikſklbe iſt dieſelbe ift u. 0. a. beſtimmt: Kein Mit.;iikb Mitglied darf mehr als 20 Geſchäftsautbeilc erwerben. Geſchäftsantheile erwertea. Drei Vorſtanesmitgli-dkr Vorſtandsmitglieder können rechtsberbindlich re<tsverbindli<h für dic Gknoffcnicbaft zeichnkn die Genoſſenſchaft zeihnen und Erklärungsn Grklärungen abgeben. Obornik, 185. posen. [68605] Bekanntmackmng. Bz. Posen. [62605] Bekanutmachung. In U1116k (»I-xioffenſckoaiwiegiſter unſer Genoſſenſchaftsregiſter ift bsi bei der unter Nr. urter Nr, 8 eing-iragenen eingetragenen Spar- und Darlebnskaſſc Darlehnskaſſe in Boruſckjin, Boruſchin, Eingetragene Genoffcnſohqft Genofſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht folgende Ein- trammg bewirkt: „ Smits tragung bewirkt : S Spalte 4. In Abänderung d-s Stani; iſt des Statuts iſ am 1. 9100ember 1, November 1899 bxſcbloffen words": De öffknilicben Vsiaxmimackiunzen dkk GiiikffM- ſchaft beſ{<lofſen worden : D'e öffentlichen Bekanntmachungen der Genoſſen- {aft erfolgen nur im DkUTile Landwiribſckxaillnhen Ceniralblatt Deutſchen Landwirthſchafrlichen Centralblatt für die Provinz Poſen. Obornik, Oboruik, den 15. Dezember 1899. Königliches Amngeri<t. Komxobolcl. Bekanntmachung. Amtsgericht. Remscheid. Bekfauntmachung. [68606] In das hieſige Genoſſenſ<ait8reaiſier Genoſſenſchaftsregiſter wurde heute unter Nr. 3 za ber Fiima zu der Fixma Remſcheider Credit- und Sparbunk eingetragene Genoffeziſchaſt Und Sparbank eiugetragene Genoſſeuſchaft mit beſchränkter beſchräukter Haftpflicht in Remſcheid [01- Aendcr fol- gender Vermerk eingetragen: cingetragen : Zufolge Bcichluffes Beſchluſſes der Generalvkrſammlung Vom 12-Juni1899 Generalverſammlung vom 12. Juni 1899 und beſiätigendcn beſtätigenden Beſchluſſes rer- ter- ſelben vom 24. Juni 1899 wird die Remſcheider Credit- uud Sparhank eingetragene Geuyſſcn- ſchaft Sparbauk ciugetrageue Genofſeu- ſhaft mit beſchränkter beſchräukter Haftpflicht mii Waxkung mit Wirkung vom 1. 1, Januar 1900 aufgelöſt und tritt an dieſem Tage in Liquidation. Beſondere Liquidatoren ſind Wx beſten: nit beſtelt worden, die Liquidation erfolgt daher gemaß § gemäß $ 81 des ReicbsizeſeſHes, Nth, betreffend die Er; waS- Er- werbs- und Wirtbfcbaftsgeno enſcbaften, 001111. Mar Wirtbſ<haft8genoſſenſchaften, vom 1. Mai 1889 durch dur den Vorſtand. Remſckxeid. Remſcheid, den 21. Dezeiziber Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abtſ). Abth. 11. Innung. Bekanntmachung. Saarlouis. Befauntmachung. [68607] Im Genoffenichaftsregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt heute 12191624 " Urger- bei Ne, 24 — Vürger - Conſumverein Ueberherrm Ueberherru, e. G. * l'- H- b. H, zu Ueberherru “ Ueberherrn — vermerkt worden: worden : An Stelle dſs VorſtanDSmiiglieds des Vorſtandsmitglieds Peter Lafontaine Ft PEM Eberbardt-Fetick f Peter Eberhardt-Feti>k zu Ueberbcrrn Ueberherrn zum Bei- ßer Bei: ver des Vorſtands gewählt worden. Saarlouis. Saarlouis, den 21. Dkzember Dezember 1899. Königl. Amtögericbt. Amtsgericht. 3. 8slmolutm-t. Bekanntmacbuu . Sehweinfart. Befkanntmahung. [68609] “'ner Darlehenskaſſeuvereiu Ha clba<ß ein- nom Genoſſenſchaft e Darlehenskaſſenvereiu Haſelbach, -ein- agene Geuoſſenſchaft mit uubeſthrankter Hafivfiicht- bat unbeſchränkter Haftpflicht, hat als öffentliches öffentlihes Blatt für feine ſeine Bekanntmachungen nun die „Verbandskundaabe', „Verbandskundgabe“, Organ des BMW Lanbksverbands landwirthſchaft- Ueber Dariibenskaffenvereine, Bayr. Lanvesverbands landwirth\caft- lier Darlehenskaſſenvereine, beſtimmt Schweinfurt. Schweinfurt, 20. Dezember 1899. 1899, K. Landgericht. Kammer für Handelsſachen. Der Vorſitzende: Walder. Solnwlutart. Bekanntmachung. 168610] Walber. Schweinfart. Befanutmachuug. {68610] Der Darlehenökaffcuverein Herbſtadt. Darleheuskaſſeuverein Herbſtadt, ein- getragene getrageue Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Jaftpflicht Bit hat als öffentliches dôffentlihes Blatt für ſeine 1 ekanntmacbunaen Bekanntmachungen nun die „Verbandskundaabe“, „Verbandskundgabe“, Organ des Bayr. Lanbcschrbands landwirtbſkhafilicber Darlehenskaffsnvkteink, Landesverbands landwirthſchaftlicer Darlebenskaſſenvereine, beſtimmt. Schiveinſurt. Schweinfurt, 20. Dezember 1899. K. LandaktiÖF. Kammer Landgericht, Kawmer für Handelsſachen. Der Vorſißende: Waſbek. Jobſeiufart. Bekanntmachung. Vorſitzende: Walber. Sechweinſart. Befanntmahung. [68611] Der Darlehenskafſcnverein Herxheim. Darlehenskaſſenverein Her!lhceim, ein- getragene chofſeuſckmit Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht. Haftpflicht, hat in ſein Staixit Statut die Beſtimmung aufgknomrnkn, dab ſich bchorſianb bsi geri<tli<€n imd ſonſiiasn Vkibanblimgen aufgenommen, daß ſih der Vorſtand bet gerichtlichen und ſonſtigen Verhandlungen zur Abaabe ſsiner Willknkeriläximgkn durch Abgabe feiner Willenterklärungen dur< einen VCVOÜMÜÖÜMM m'iirktexi 10[1:n kann. Bevollmächtigten vertreten laſſen kaun. Die Vyllmacbt iſt Vollinacht ift unter Bei- fügimg fügung der Firma VON von 3 Miigliedern Mitgliedern des Vorſtandes zu unterzsicbtxczn, Vom ZBÜMK'TMLiſté'k unterzelhnen, vom Bürgermeiſter zu beglaubiaen beglaubigen und muß den Zweck, [ür 1116161261: [ie ausgeſtxili iſi, aenau-Lntbaiien. Bkmexkt Zwe>, für welchen ſie ausgeſtellt ift, genau enthalten. Bemerkt wird, da[; daß die kiiyaige Notbwendigksit einst noizrixükn Beuxkunbung dadurch nicbt etwaige Nothwendigkeit etner notariellen Beurkundung dadur nicht berührt wird Sckjwkinfurt. Schweinfurt, 20. DDZMLÖLL' Dezember 1899. K. Landgericht. Kammkr Kammer für Handslsſackyxn. Dsr Voxfißenbc: Handelsſachen. Der Vorſitzende: Walber. 8011079111170". Bekanntmachung. Sechweinfart. Befkanntmahuug. [68612] Dcr Der Vorſtand des Darlehenskafſenvcreius Darlehenskafſenvereins Holz- hauſen, Bezirksamts Skibweiufurt, Vezirlsamts Schweiufurt, einge- tra cue Genoſſenſchaft trageue Genoffenſchaft mit unbeſchränkter Ha tpflicht, beſiebi minmebr 0118 [0160110011 errkn: 211101668 Haftpflicht, beſteht nunmehr aus folgenden Herren: Andreas Markert 111., Aiyrcinsborſiebex, Jobann Luiz, Vorſikbcrſixlivkririiyr, Jobann I1IT., Vereinsvorſteber, Fohann Luß, Vorſteherfſtellyertreter, Johann Kaſpar Markeri, Markert, Anton Markert 11. U. Kaépur u. Kaépar Kraus 11., BLifiHLk, 1011111111111)? Lmibwiitbk 005 Holzbauſen. S<Weinfurt, IL., Beiſiger, ſämmtliche Landwirthe von Holzhauſen. Schweinſurt, 20. Dkzcinbsr Dezember 1899. Fc. Land>c7i<i K. Landoericht, Kammer für Hznbelsfachen. Dcr Vwrfißende: Waler. 9011170111711". Vereinntnmejbung.j Handelsfachen. Der Vorſitzende: Wal ber. Schweinfſart. Befanutmachung.! [68613] JT] 0611 In den Vorſtand des Darleheuskaffcu- verciUö Reichmannshauſen, Darleheuska#}ſen- vercius Reihmannus8hauſen, eingetragener Gc- nvſſsnſchaſt Ge- nefſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflikizt, WUrDLn Haftpflicßt, wurden für die ax:4[<eibcn07n Bkiſißkk Gkorg Lx'unx'r ausſcheidenden Beiſißer Georg Leuner und (Georg S-iübler, Georg Stühbler, Sebaſtian Subl nnd KariRätb, Ot'konomcn Sußl und Karl Räth, Oekonomen in Reichmannvbauſen, JLWäbit. Reihmannshauſen, gewählt. Schweinfurt, 22. Dezembxr 1899, Dezember 1899. K. Lüiid,1911<1. Karnmxr Landgericht. Kammer für Handelsſachcn. Dec Voifixxxmds: Walbkr. Handels\ſachen. Der Vorſitzende: Walber. Sonneberg. _ ___ [68608] AU] Bio.?! Auf Blatt 466 588 bikſigen Geyoffenicbaftß- re.]iſiers iſt des biefigen Genoſſenfchafts- regiſters ift auf 0710105“ 2111610111107; zum S<ierſ<= nißer Darlehnskaffcvcreiu, erfolgte Anmeldung ¿um Schierſch- nitzer Darlehnskaſſeverecin, e. G. m. u. H. in Srbicrſcbniy în Schierſchniß am 8. b. Mis. Linxieiraaen worde'n, d. Mt3. eingetragen worden, daß an SKU? dks bc'rſwrbMM VLifiZSts Landwirt!) Lorem Truckcnbrodi Stelle des verſtorbenen Beiſitzzrs Landwirth Lorenz Tru>kenbrodt in Siébczlrkxib SiZelreuth der 200070in H(iiiricb Landwirth Hcinrih Faber in S<ierſ<ni8 0.18 Bsiſiizcr []i'wäbli woxbxn iii. Schierſchniß als Beiſißer gewählt worden ift. Sonneberg, 0811 den 27. Dkzkmbür Dezember 1899. Herzogl. Amisge'ricbt. Abib. [. 1)1'. Lags i. V. “krannxtein. Bekanntmackmng. Amtsgericht. Abth. I. DE Edel B. Traunstein. Befanutmahuug. [67326] In dk'n Boriianb 068 Daricheitökaffcuvcrcius den Vorſtand des Darlehenskafſſenvereins Heiligkreuz e. G. m. u. u, H. iii ift für das bisbcrige Voxſtanksmttqlicd Le0iibard Grafctſtktter bisberige Borſtandsmitglied Leonhard Grafetſtetter Jakob 2170in 0011 Rkit [;8100511 10010877. Traunſtein. din Maier von Reit gewäblt worden. Traunfteiun, den 19. De-zembsr Dezember 1899. Kgl. La-ibxxcÜÖi Téannſtkin. Landgericht Traunſtein. Der Kgl. Landzeri<1s-Pkäfi0€nt: (Q Landgerichts-Präſident: (L 8.) .Hofmockel. 171113701191". Hofmo>el. Waxweiler. [68308] BÜ Nm Conſumvcrein Dalciden, einge- Bei dem Conſumvereiu Daleiden, cinge- tragene Genoſſenſchaft Genoſſeuſchaft mit beſ<ränktcr Haft: pfli<t zu Daleidcn, iſi 501116 beſchränkter Haft- pflicht zu Daleiden, iſt heute in das Gknoffcn- ]<aſi§r1-giſirr kin,]e'ttagkn Genofſen- \chaftsregiſter eingetragen worden: Georg Willems iſt aus dcm Vorſianbk a::sgcicbiekcn. Waxmcilcr, ben 7, DL'ZL'mer dem Vorſtande ausgeſchieden. Waxweiler, den 7. Dezember 1899. 5101110181708 Aixiisgericbt. "'ümburg. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Würzburg. Befanntmachung. [67330] In df!" (thixi0werſamxnlitng d(“s der Generalverſammlung des Darlehens- kaffcxi-Vercins kaſſen-Vereins Waldbüttelbrunn, eingetragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter aſt- pfli<t, aft- pflicht, vom 26. vor, Mrs. warben vor. Mts. wurden an Teile Stelle der 0051550901100" errcn V0riiaudsaiitglicdcr Baiibokomänz auéſcheidenden Herren Vorſtandsmitglieder Bartho!omäus Hornung u. Sicfan Oebxlein Stefan Debrlein dort die Hkrrem Landwirtbe (Gi'org Auw" Femeis Herren Landwirthe Georg Anton Feineis und LEOPOW Leopold Seubert alt bortislbſt dortſelb#| zu Vorſtands- miiglikdsrn, Vorftands- mitgliedern, u. an Stelle des bisberigcn Stellvxr- tretcrs 088 V-krkinxvorſtebers F).“rrn Siskan Oebrlkm, ber Landwirtb kar bisherigen Stellver- treters des Verein8vorſtehers atio Stefan Oehrkein, der Landwirth Herr Johann 5ispomuk Nepomuk Ros allda zu [Vlkbém angcwäbli. folhem neugewählt. Würzburg, am 9. Drzzmbcr Dez:mber 1899. _ K. Lanbgorisbt, Laadgeriht. Kammer für Handelsxach. Dcr V0rſißcndk: ' ([.. Z.) Handelsſachen. Der Vorſitzende: ; (L. 8.) Gros, K. OberlandesgerichtZratb. Tabori]. Oberlandesgerichtsrath. Zabern. Landgericht Zabern. [66514] Bei Nr. 59 des chvffanW. R99. Wiirde bri dxr Genoffen]. Reg. wurde bet der dort 6111061130611711 Firma: Allcnweiler Spar & Darlehuskaſſetz_Vereiu eingetragenen Firma : Allenweiler Svar «« Darlehnuskaſſen Verein eing. Genoſſenſchaft Genoſſeuſchaft mit uubcſchraukter Haftflicbt- . unbeſchränkter Haftflicht, ; weiter - eingetragen: der VereinsWrſikber “Jakob _ Vereinsvorſteher Jakob alter iſt gxſiorben. ift geſtorben. An [eine Stclle ifi ſetne Stelle ift der ſeitherige JEM). Vercinßvorſteber Joſcpb Tie Vereinsvorſteber Joſeph Schaeffer und als imm] neues Mitglied dsr Sisinbrucbarbeiier der Steinbrucharbeiter Johann Fleiſch in Allcnweilec gkwäblt Allenweiler gewählt und dieſer zugleich zum ſieliv. Verkinsvorſteber beſtelit ſtellv. Vereinsvorſteher beſtellt worden. Zabern, 0611 den 23. Dkzember 1899. Dezember 1899, Sekretariat des Landgerichts. Zeichen-Negiſter. Ncichögeſeh Zeichen-Regiſter. Reichsgeſeß vom 90. 30, November 1874. 1874, Di sländiſchen sländiſhen Zeichen werden unter ( 8 an untex “falt Leipzig veröffentlicht.) "“um-aao. Mittelwalde. [67209] Als Marke iſt gelöſcbt iſ gelö\{@t das unter Nr. ( ) (1) 5 zu 'Der Geri<wſ<rciber ‘Der Gerichts\hreiber des Königiiäpän Amisxzéri<18 Königlichen Amtsgerichts. 1. Bekanntmachung im Deutſchen Reicbs-Ameiget Reihs-Anzeiger von YZF Beth für Heidelbeer-GeſundbeitSWein Heidelbeer - Geſundheitswein eingetragene 6 en. Mittelivalde, dsn eten. Mittelwalde, den 16. Dezember 1899. Königliches Amthericbt. * Königlihes Amtsgericht. Konkurſe. [68514] Konkurs. Ueber das Vsrmögen Vermögen des Malermeiſters Her- mann Nicdermöller maun Niedermöller in Bielefeld. Obernibor- wJÜ Bielefeld, Obernthor- wall 19, iſt heute, am 23. Dszembsr Dezember 1899, Nack)- mtitags 51 Nach- mittags 5+ Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- 15, Konkurgs- 15. Januar 1900. Friſt zur Anme dung Anmeldung der For- dxrungen derungen bis zum 1. 1, Februar 1900. Erſte Gläu- bkgkrverſammlunq bigerverſammlung am 18. Januar 1900, Vor- mittags 11 Uhr, am biefigen hieſigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. AÜgemeiner Prüfumisiermin dsr 9, Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungén Forderungen am 15. Februar 1900, Vor- nxiitng 98 Ras 9} Uhr, am bieſigsn Amiögskichtx, hieſigen Amtsgerichte, Zimmer r. . 1:9 Bielefeld, den 23. DYMO?!) 23, Dezember 1899. [68493] Ueber das Vsrmögsn dsr offenen Vermögen der voffencn Handels- geſcUſ-anit geſellſ haft B. „F. Meyer. Brabaritſicafic F. Meyer, Brabantſtraße 2 lxier, hier, ift beuie, Vorniiitaßs heute, Vormittags 11 Ubr, Uhr, das Konkurs- Verfahren verfahren eröffnet. Der Kaufmann B. Miélziner, Mielziner, Kaiſer Wilbslmſiraße bic-r, Wilbelinftraße hier, iſt zum Konkuröverwalier Xonkursverwalter ernannt. Der offsne Arreſi iſi offene Arreſt ift erkannt. Konkurs- forderungxn find forderungen ſind bis zam ]. Fkbi'iia'c zum 1, Februar 1900 bei dem Gkricht Gericht anzumelden. Anzxigcfriii Anzeigefriſt bis 10. Februar 1900. Erſte GläubigkrVLrſammlunc] Grſte Gläubigerverſammlung am 16. Ja- nuar 1900. uuar 1900, Vormittags 10] 10? Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Um am 27. Februax Februar 1900, Vor- mittage! 10] mittags 10} Uhr, Wr vor Herzoglichem Umtsxxkricbie, Amtsgerichte, Zimmer 41, 11161". Bvaunſrhtvcig, dkn hier. Braunſchweig, den 23. Dszikmbkr Dezember 1899. „ L. Müiler, Säkretär, G0ri<181<reibér _L. Müller, Sekretär, Gerihisſhreiber Herzoglichen Amtsgerichts. [68520] Oeffentliche Bekanntmachung. Ueber das Vzrmögc'n 088 Inhabers Vermögen des Jnhabers cines Puſz- Putz- und Weißwaareugefchäfts Weiſftiwaarengeſchäfts Georg Salenber, Salender, in Firma E. Grünewald, Oſteriborsſtcinweg Ofſterthorsſteinweg Nr. 2 hierſc1bft wobnbaft, iſt "061: Kbnkurs Eröffnet. Veerlter: ReÖtanali 1)r'. Mvchalkowsky bisrſelbſi. Oxisner in'ixſt mii Aiizcigßfriſt hierſelbſt wohnhaft, i der Konkurs eröffnet. Verwalter: ReWwtsanwalt Dr. Michalkowsky bierſelbſt. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 31. Janua! 19170 kinſcblikiilicb. Anmeldi'friſi biSJUin Januar 1900 einſhließli<. Anmeldefriſt bis ¡um 31. “Januar Januar 1900 eini'äylicßlicb. (Erſte: (Gläubiger- berfammlun einſchließli<. Erſte Gläubiger- verfammlung 19. Janna».- 1900, Jauuar 41200, Vormittags 11 UR Uhr, 6 [gemeiner Prüiunziötermin 23.Februar allgemeiner Prüfungstermin 28. Februar 1900, Vormittags 11 libr, LL Rhe, im _(Herickptsbauſe bikrſalbii, 1. Obérqsicboß, Gerichtshauſe hierſelbſt, I. Obergeſhoß, Zimmer Nr. 69 (Ein- gana Oiieriborsſtrafie). gang Oſterthorsf\traße). Bremen, 8811 den 27. D zembsr 1899. „Das Amthxricbt. Abibeilang D- zember 1898, _Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkni's- Konkurs- und Na<1aßſa<em Nachlaßſachen, Dec Gcrickxtsſcbreibsr: Stud ('.. [684831 11650: 0.18 We'rmögcn 068 Gericts\chreiber: Ste d e. [68433] Ueber das Vermögen des Uhrmachers Paul Abraham Wolff ans Charlottenbur . aus Charlottenburg, Kant- ſiraiie ſtraße 56, Inhabers der Firma P. A. olff Wolff zu Berlin, An der Spandauerbrückö Spandauerbrü>e 4/5, iſt ift beute, Vormittags 11 1151“, 0.18 Konkursfabren Uhr, das Konkursfahren eröffnet. Konkursvörwxiiior__iſt 061? Ka::f-nann Konkursverwalter iſt der Kaufmann W GVLVT[_]1111., (*ThüklOtthbUriix Kuxfiirſtxnſtr. 1080. Goebel jun,, Charlottenburg, Kurfürſtenſtr. 108a. Friſt zur An- 7001011110 be'rKoiikUrsfordcéiungen 515 [um meldung der Konkurétforderungen bis zum 7. Februar 1900. Erſte Gläubig-zrberſammluns Grfte Gläubigerverſammlung am 19.“Ia- :mar 19. Ja- nuar 1900, Vormittags 10] LOÎ Uhr, und alias- 111611161? Prüquikrmin allge- meiner Prüfuagstermin am 19. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor voc dem 11nikk3€i<n€160 unterzeichneten Ge- ri<ie, rihte, im Zivilgeri<tsgebäabk, Amtsgsrickoisplay, 11 Trcbv-xn, Zivilgeriht8gebäude, Amtsgerihtsplat, [I Trepven, Zimmer 44. Offencc Äkkkſt Offenec Arreſt mit Aniki..1'i>fl'<t Anzeigepfl'<t bis 18. Januar 1900. Charlottenburq, stL Charlottenburg, den 27. Dezymbxr Dezember 1899. Königlicbcs Amis[]eri<t. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 14. [68482] Uebcr Ueber das Vkrmögen bes Sattlermeiftcrs Vermögen des Sattlermeifters Hein- rick) Boch ri<h Bolte in Charlottenburg, prnoaiier- Spandauer ſtraße 37, iii bente. Mitéags iſt Heute, Mittags 12 Ubr, Ukr, das Kon- kursverfahrén eröffnex. Konkursvcrwnltai iſt Tursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ift der Kanfmann Kaufmann W. 6000561 __]Ukl. Cbarloitsnburg, Goedel jun. Charlottenburg, Kur- iküxſtenſtr, 108.1. fürſtenſtr. 108 a. Friſt zur Anmeldimg Dcr Anmeldung der Konkurs- fordsrungen forderungen bis 27. Januar 1900. Erſte Gläubiger- verſammluna (im 19, Januar verſammlung am 19D. Paneau 1900, Vor- mittags 116 urittags 113 Uhr, und a gemeiner allgemeiner Prüfungstermin am 5. Februar 1900, Vormittags Voruittags 10 Uhr. 001: Uhr, vor dem unterzeicbncicn (Gk'riébte, unterzeichneten Gerichte, im Zivilgerichts- asbäudc, Amißgcxickpisplaß, 11 TkZPVLn, ZiinuJer gebäude, Amtsgerichtsplaÿ, Il Treppen, Zimmer 44. Zßchr Hr Arreſi mit Anzeigepflicht bis 18. Januar 1. . 1900, Charlottenburg, den 27. Ökzeémber 1899. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. *Libxbxilung Abtheilung 14. [68512] Konkursverfahren. Koukursbverfaghren. Ueber das Vérmögen dcs Barbicrs und Han- dclöwamts “Diedrich Ricuhöfer su Lütgen- Vermögen des BVarbiers und Hau- delsôrwtanns Diedrich Nicuhöfer zu Lütgenu- dortmund iſt [Wie, Mitrcxxs 1281110, ift heute, Mittags 124 Uhr, Konkurs !*röffnet. Vérwalisr iſi dxr Rccbtsanwait 111: Vrrend Zu "„D-.*rimxms. Okiencr Arxeſt mii Anzeige:- vflicbt eröffnet. PBerwalter iſ dec Rechtsanwait Pr. Berend zu Dortmand. Offener Arceſt mit Anzeige- vflicht bis zum 16. Jannai Januar 1900. Konkurkiorderungen ſind anzumeldc-n Konkursforderungen find anzumelden bis ZUM zum 28. Fcbmar Februar 1900. Erſte Gläubigerverſautmlung Gläubigerverſammlung den 19. Januar 1900, Vorm. 11111118“. A4} Uhr. Allgemeiner Piüfungstcrmm Prüfungstermin den 10. März 1900, Vormittags 11 uhr, Uk Uyr, Zimmer Nr. 39. Dortmund, Dortmuubd, den 27. Dezsmbex Dezember 1899. Billau, Gerichisſckpreiber Gerichtsſchreiber des Königl. Amtsgerichts. [68495] {68495] Konkursverfahren. 110er Ueber das Vermögen des Tiſ<lermeiftcrs Tiſchlermeiſters Karl Date Dake zu Frankfurt Fraukfurt a. O. wird heute], heute, am 23. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfabrsn Koukurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter berKaufmann Konkuréverwalter der Kaufmann F. W. S<roeder Stroeder zu Frankfurt a. O.. D., Gubener- maYe itrale 36. Anmeldefriſt bis zum 7. Februar 1900. (Frſ e Erſte Gläubigerverſammlung am 24. A. Januar 1900, 1909, Vormittags 11 Uhr. Lkl Uhr, Prüfungstermin am 21.-Februar 21, Fereuar 1900, V:,rmittags 11 Uhr. Offener rreſt V5yrmittags Ul Ubr. Dffener Arreſt und Anzeißepfiichi his Anzei- epflicht hi3 zum 25, Ja. "UZ Wii" t Q d 93 D b “899 rau ur 25. Jas "Frankfurt a, O,, den 23, Dezember {600 rantſurt a. .- cn [ , eem exx _ ., den 23, Dezember 1899. Königliches Umzxzesz 4, [68507] . Tun} ert, 4. {68507] i Ueber den Nachlaß Dex. des am 20. Septembkr September 1899 in Freiberg wird heute, am 22, ait 22. Dezember 1899, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Re<t8anwalt 131". Rechtsanwalt Dr. Richter bier. hier. Anmeldefriſt bis zum 10. Februar 1900. Wahltermin am 16. Januar 1900, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 27. Je- Fe- bruar 1900. 1900, Vormittags 9] 97. Uhr. Offener Arreſt mit Anzeiaepflicbt Anzeigepflicht bis zum 13. Januar 1900. Königlich Sächſiſches AmtßgeriÖt Freiberg]. 21th. 1. Bekannt Amtsgeriht Freiberg. Abth. I. Vekannt gemacht durch bur< den Gerichtsſchreiber: Gertchtsſchreiber : Sekr. Nicolai. [68503] Bekanntmachung. Bekauutmachung. Ueber das Vermögen Bermögen des Zigarrenhänblerk Zigarrenhäudlers Wilhelm Völker in Hannover, Haunover, am Maikſ Markt 4, pexwa1ier: Gsneral-Agent verwalter: General-Agent Ferdinand Schmidt Smidt in | iſt am 27. Dezember 1899, Vormittags 116 Ubr, 114 Uhr, Bielefeld. Offener Arreſi mii Anzei cfriſt Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum | vom Königlichen Amtsgerichte Hannover, Abthei- lung 4.4, 4 A., das KonkurSveriabren Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursv-xrrvalter: Rechtßanmali Vr. Woxtkreck Kons kursverwalter: Nechtsanwalt Dr. Woltere> in Hannooer, Hannover, Bahnhofſtraße Nr. 5. Offener Arreſt mit Anzeigcpflickpt Anzeigepfliht und Anmeldefriſt bis zum 27. Januar 1900. 1900, Erſte Gläubigerverſammlung: den 25. Ja- nuar uuar 1900, Vormitta s Vormittags 10 Uhr, im hieſigen Gerichtsgebäude, Gerichtêgebäude, Zimmer sir. Nr. 126. Prüfungstermin daſelbſt: 06:1 6. den 6, Februar 1900. 1900, Vormittags 10 Uhr. Hannover, den 27. Dezember 1899. Géricbtsſchreibersi Gerichtsſchreiberei Königlichen Amtsgerichts. 414. [68491] Usher 4 A. [63491] Ueber das Vermögen des Scilcrmeifters Seilermeiſters Carl Mühlftevlmu Inn., Mühlſtevhan junmn., in Firma „Carl Mühl- ftepbau.1uuſor Hauf- uud Drabtſeiliuduftrie“ ftephan junior Hanf- und Drahtſeilinduſtrie““ in Bicderitz. ifi Biederitz, iſt am 27. Dezember 1899, Mittags 128 Ubr, 123 Uhr, das Konkursverfabren Konkursverfahren eröffnet und der offene Arreſt erlaiien erlaſſen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Ottomar Scbaffbirt bier. Schaffhirt hier. Anzeige- und Anmeldefriſt bis zum 10. Februar 1900. Erſte Gläubiger- verſammlung am 25. 25, Januar 1900, 19006, Vormittags 11 1LU Uhr. Prüfungstermin am 20, 20. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr. Magdeburg, den 27. Dezember 1899. Königliches Amisgericht 11. Kön*gliches Amt8geriht A. Abtheilung 8. [68511] Konkursverfahren. Ucber {68511] Konkursverfahren, Ueber das Verögkn Vermögen des Uhrmachers Jens Thomſen zu Menden iſt iſ am 23. Dezember 1899, Nachmiiiags 51157, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- WVer- walter: Auktionator Hkinricky Heinrich Rüberg zu Ykenden. Anmeldefriſt Menden. Anmeldefciſt bis 9. Februar 1900. Cyſte (Glaubiger- Erſte Gläubiger- verſammlung den 11. Januar 1900, Vormittags 9 Uhr. Alliiemeiner Prüfunthermin de'u Allgemeiner Prüfungstermin den 20. Fe- bruar bruor 1900, Vormittags 9 D Uhr. Offener Arksi't Arreſt mit Anzeigxfriſt Anzeigefriſt bis zum 9. Februar 1900. Menden, den 23. Dkzkmbkr 1899. Königli<es Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. [68488] {68488] Konkursverfahren. 118er Ueber das Vermö,]en Vermözen des Malcrmeifters Malermeiſters Alfons Klotz in Melzeral Mezeral wird beute, heute, am 23. Dezember 1899, Bonn. 111111113, 068 Vorm. 11} Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Geſchäftsagent Geſchäfteagent Müller in Münſter i. E. G. wird zum KonkurSVerwalter Konkursverwalter ernannt. Anmeldung der Konkursforberungen Konkursforderungen und offxnßr Arreſi offener Arreſt mit An- zeigefriſt bis zum 13. Januar 1900. (Erſte Erſte Gläubiger- vxrſammlung verſammlung und Prüfungstermin Prüfungétermin am Samstag, den 20. 20, Januar 1900, Vorm. 10 Uhr, vor dem untérzeichneten unterzeichneten Gerichte. Kaiſcrl. Ämtherickn Kaiſerl. Umtsgeriht zu Münſter i. Elſ. Elf. [68484] Konkursverfahren. 11:56: Koukursverfahren. Veber den Nachlaß der Wittwe Catharina Margaretha Dorothea S<arubcrg, Scharuberg, geb. Buck- iu Todeudorf Buk, in Todendorf iſt am 24. De'zember 24, Dezember 1899, Vor- mittags 10.] 104 Uhr, das KVnkUkSVSTfaban Konkursverfahren eröffnet. Konkuererwalisr: Dachdecker Konkursverwalter: Dachdeker Claus Weſtphal in Todendorf. Annicldefciſi Anmeldefcifſt bis 14. Januar 1900. Erſt? Gläubigervkrſammlung Grſte Gläubigerverſammlung und Prüfungstermin: W- Prüfungstermin : 23, Jauuar 1900, Vormittags 11 uhr. Offsner Uhr. Offener Arreſt mit Anikigefriſt Anzeigefriſt bis 22. Januar 1900. Königlichs Amtsgericht Königliches Amts3geriht zu Trittau. [68730] Bekanntmachung. Usber Ueber das Vermögen des Bäckermeiſterö Bäckermeiſters Kaſpar Ehrich Eyrih in Würzburg, wurde unterm '6Utigkn Heutigen der Konkurs erkannt. Konkursyerwalter erfannt. Konkursverwalter K. Zeri TSVOÜjiker Hrrr Beck dabie'r. Oxfener Geri tsvollzieher Herr Be> dahier. Offener Arreſt mit 'nzei efriſt Anzeigefriſt bis zum 15. Januar 1900. Yu- maldefriſt is An- meldefriſt bis zum 22. Januar 1900. Erſte Glau- biaerverfammiung Gläu- bigerverſammlung am Freitag, den 19.,Janugr 19, Januar 1900, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Pru- Prü- fungstermin am Dienstag, den, 30.,Januar deu 39. Januar 1900, Vormittags 9 Uhr, im Sivungsſaal Sißungsfaal Nr. 51, 1 links. Würzburg, am 23. Deskmber Dezember 1899. Gerichtsſcbreibetei Gerichtsſchreiberei des K. Amts.]eri<is. Amtsgerichts. Der geſchäfislsixends K._ Ober-Sekretär: (Y. Z.) geſchäftsleitende K. Ober - Sekretär: (L. 8.) (Unterſchrift.) [68477] Konkursverfahren. In dem KonkursVerfabren Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns dés Kaufmanus Arthur Helbig zu Berlin. Berlin, Kom- mandantknſtraße mandantenſtraße 26, iſt iſ zur Abnahme der Schluß- rechnun re<hnung des Verwalters und zur Beſchlußfaffung Beſchlußfaſſung der GiYubiger Gläubiger über die Erſtattunxz Erſtattung der Ansba'gen, Auslagen und die (Hewäbrung Eine: Vergütuna Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder DSZ Gläubigerauxſcbuffes des Gläubigerautſhuſſes dec Schlußtermin auf den 10. 16. Januar 1900, Vormitta 3 UF Uhr- Vor Vormittags Uü} Uhr, vor dem Königlichen Y_mtsgsriäyie [ Mſelbit, Amtsgerichte L hierſelbſt, Neue Friedrichſtraße 13, H0], Hof, Flügel ().,“ mut„ C., part., Zimmer Nr. 36, beſtimmt. beftimmt. Berlin, den 19. Dezember 1899. Schindler, Géricbtsſchreiber Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts [. L. Abtheilung 83. [68478] Konuirsveeſghru. {68478] Konkursverfghyrea. In dem Konkursvermbrea Konkursverfahrea üoer das Vermögen des des. Kunz in Berlin. WiWockeritr. Berlin, Wi\{(s8na>terſtr. 40 und Thurm- ecwalms, Thurms ecroalters, zur Erhebung Erhetzmg von Einwendungen ges“! betÜMÖÜISML" Ginwendungen gegen berüdſichtigenden F orderimgen orderungen und zur „Beſchluß- faſſung Beſchluß- faf\uug der Gläub;.ger Gläub! ger über die Erſiattung Geſtattung der Aus- "xermin cermin auf 5-4: 19. d‘¿n 19, Januar ſslbſt- * ken..- ſelbſt, Ner ¿ Friedrichſtraße 13. 13, Hof, Fl Zimmer Nr. r. 27, beſtimmt, BLAU:- ven beſtimmt. Ver tin, den 22. Dezember Dezenbec 1899. Jaffte, Ja ffke, Aktuar, ais eri<toſ reiber des Königliäpen Amtsgeri ts [. th. 84, als Gerichtsſchreiber des KZniglichen Amtsgerichts l. Abth. 34, der Firma Hermann Hermgun May zu Mittelwalde laut verſtorbenen Kaufmanns Amo Motiv KVWL Kaufmartns Ax,no Moritz Kolbe Galanterie- und Spielvmrenbäudlers Richard Yaße Spielvaaarenhzändlers Richard: firaße 79, iſt it zur Abnahme Ubnafzme der Sckjiußrechnung Schlußrehnung des das S<lußveezei<niſz S@lußverzeichnif, der bei dcr der Vertheilung m lagsn zu lagen und die Gewährung G ¿währung - einer Vergümng Vergürung an die Mitglieder NBiitgliedecr des Gläubigerausſebuiies dk! Schluß- 1900. Gläubigerausſhu|ſes der Schluß« 4900, Mittags 13 U k- 7,0: 12 Uhr, "or dem Königlichen AmtsZexicbt 1 hier- g2113„ Pmtdgericht I hier« gel B., part., 7, „. . -„..„, »-;.1*._.-x-„_- **,“. *" *.*-. _4 * , . -=ä$Q-,Y-*.»;u-„x,.z:v,-l _" - «.,-:.: *:.- -*-„--* * *- ** -* * .;-'-;-' «>«-:k§.z->»-4«-- * . ., . “ . _ .. sk»- . 2 A2: T I L lt L T L R E Ee E T2 VALAEE BE4SA L 8 Ph eet: 7 20 Ca E lt g Lo s E S IETT H O Db —> 7 Sere TEEE E ei E ioleligaiat cSiéiaudraslil ms Ea