OCR diff 026-1904/61

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/026-1904/0061.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/026-1904/0061.hocr

“>>“ .. )).-“2 56. M y Ta E n Si Sa 2a Se Da a a Ga e e “_= “Wil it: Wut: Gan Taz. Gaz n == =—=—=———= = == __== 12 0G. . Unterfucléxmgsſacbcn. “»H- Unterſuchungsſachen. Gs dY pi . Unfall- 11111) JWaliditäLS- )(". Bcrſ1<crung. und Invaliditäts- 2c. Verſicherung. 4. Vckkänfc, Vcrpachfnnch, Vcrdtnannncn :c. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5 . Aufgebotc, Vcr1nſt- Aufgebote, Verluſt- und Fundſnébcn, Fundſachen, Zuſtellungen u. dergl. Fünfte Beilage zum Deutſchen Neichßanzeiger Reichsanzeiger und Königlich Preußiſcher: Preußiſhen Staatsanzeiger. VLrlin, Berlin, Sonnabend, den 5. März Öffentlicher Anzeiger. 1904." , 6. KommanditgeſeüſchYſcn Auzeiger. 1904, B; mne aen auf Aktien und Aktie::gcſellſck, Aktiengeſellſ>, 7. ErWerbs- Erwerbs- und Wir (haftsgcnoſſenſäpaften. Wirtſchaftsgenofſenſchaften. 8. Niederlaffung :c. Von Rechtßanwälten. Niederlaſſung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bankauöweiſc. Bankausweiſe. 10. Vcrſ<iedene Bckanntmackxungen. Verſchiedene Bekanntmachungen. . Vcrloſnng xc. Von Wcrtpapicrcn. 0)KominanditgéſxllſWfkqn Verloſung 2c. von Wertpapieren. 6) Kommanditgeſellſchaften auf Aktien u. Aknengcſcluck). [15-71de Alktiengeſellſh. ‘Ländl. Spar- u. Vorſchußvcrcin Vorſchußverein für Röhrsdorf Nöhrsdorf u. Umgegend. Dic-Ökka11Akt10l1ä1'k unſerc'r GrſkllſcOaſt wordcn „111 .*cr Ykitttvoeb, FM 30. P?iirz Die Herren Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden zu der Mittwoch, den 30, März 1904, von 1'1_a<- vou Nach- mittags 1111" an. L Uhr an, im „Gaſtboxc „Gaſthofe zum Elbgc'ncht“ 'm Röbröwrf bsi Wilk-dmff ſtat!ſ11dcnd-*n_ordent- Erbgericht“ in Röhrsdorf bei Wilsdruff tattfindenden ordent- lichen Generalvcr-ſnmmxmtg NNW]! mmxcmyqn. Generalverſammlung hiermit eingeladen. Zur Tcilnabmc Teilnahme an kc'k (He'ncrnlwmmrnmlnng _1ſt „nach § 239 der Saßnngcn jxrcr Generalverſammlung iſt nah $ 29 der Satzungen jeder im 9111191111119 _cm- .zetragyns 171211961“ ckncr 911th bprkxbtixck, bat [:'ka öllrkh meßkégca km“ Aktienbu<h ein- getragene Beſißer einer Aktie berc{tigt, hat jedoch dur< Vorzeigea ter Aktien ſcézxc Sttnmnbs:kkytx-„xnna nacbznweikcn. Schluß ſeine Stimmberehtigung na<zuweiſen. Sc<{luß der Ammkdnng Anmeldung 2 Uhr NaÉMiltagZ. Nachmittags. Tagesordnung : 1) Voxtrag Vortrag des (??kſckväftdbcrichtö Geſchäftsberichts und d-cr Ialyrck- ſc<nm1g ſowic“ Erſrilung Dcr EnllaHn-m der Jahres- re<nung ſówie Erteilung “der Entlaſtung an Vorſkuno Vorſtand und Anfü<t§rad 2?) Vcſckxlußfaffung übkr V;"rwcndnng BSF erzic1tcn Nki'iſxijmlJ. Auffichtsrat. 2) Beſchlußfaſſung über Verwendung des erzielten Reingewinns. 3) Vsſondcrc Anjrägk Beſondere Anträge von Aktionären, wclcbc' 71a< § 28f. dsr Savnngen cine welche nah 8 28 f. der Satzungen eine event. zxvci Wockxcn zwei Wochen zuvor [*cin: Vorſtmad cinzurcichcn ſind. beim Vorſtand einzureichen find. 4) Ergänzungswahlcn Ergänzungswahlen zum Aufſtehtörat Aufſichtsrat an Stelle der anIſchcide-ndcn ausſcheidenden und wieder wählbakcn .Oc'rch * wählbaren Herren « Kaufmann Heinrich Heinrih Herold in Kötiy Kötit und ©1116- bcfiYcr Guts- beſißer Max KcUyr Keller in Piskvwix bci Piskowitz bei Tauben- bsim _ſowic heim ſowie an Schr OLS Ucr)11*rbenctz Stelle des véſtorbeiien Herrn _ Gctrmdchändlers Anguü *Öcrrmann inKoſſcbaudc. *)) _Gencbnnqung Von Aktienübcrtmgnngcn. Rößrsdorf- ., Setreidehändlers Auguſt Herrmann in Koſſebaude. 95) Genehmigung von Aktienübertragungen. Röhrsdorf, den 3. März 1904. Ländlicher Spar- und Vorſchußvcrcin füx_2)“köhrsdorf Vorſchußvercin füe Nöhrsdorf und Umgegend. Rl<ard Häni<cn, Dircfwr. „K.. *v- . „. . __ 4 Nichard Hänichen, Direktor: P A E T A n E 7 pr Neues Tagblatt A.-G. Stuttgaré. - A..G. Stuttgart. Y Am I;1.Dchmbcr 31. Dezeinber 1903 ſmd ric Mitglicdc'r dcs Ankſéckztsmts ** VW]ngÖbuÖUÜUÖÜ'k ADM ſind die Mitgalicder F des Aufſichtsrats h BVerlagsbuchhändler Adolf Naſt Und Kaufnmnn *Fxtlinö Mandl! und Kaufmann Julius Pfander aus dem Aufſichtsrat ankaxſchiskxxx. “Dcr Vorſtand. Auffichtsrat ausgeſchieden. Der Vorſtaud. H. Mx'ällcr- Müller - Palm. ". [93185Z Vayemſchc Cellulocharenfabrtk m [93185] Bayeriſhe Celluloidwarenfabrik vorm. Albert Wacker 21.49. A.-G. Nürnberg. Die Herren Aktionäre unſerer Geſellſchaft Geſellſhaft werden hiermit Hiermit zu der am Donnerstag, den 31. März 1904, Vormittags 11 AL{ Uhr, in unſerem Ge- ſchäſtslokal, Landgrabenſtra e \<äſtslokal, Landgrabenſtrafße 44/1, ſtattfindenden ſiebenten fiebenten ordentlichen Geuernlverſammluug cingeladcn. Tagesordnung Generalverſammlung eingeladen. Tagesorduung : _ . 1) Vorlage des Gkſchäftsbmickyts Für Geſchäftsberichts für das G€ſ<afts„ Geſchäfts- jahr 1903 nebſt Bikaxrz, chvmn; Bilanz, Gewinn- und _Vkrluſt- rechnung Verluſt- re@mung ſowie Beſchlnßfaffung 1111er M16 Beſchlußfaſſung über dieje und über dic: die Verteilung ch Rem en'qnns. des Reingewinns. 2) Antrag auf Entlaſtung dks 57 orſtands des Vorſtands und dss 7 ts ats. _ DZYYch-gung dcr Akticn zwccks Auönbnng kes des ſichtsrats. y Die L aégequn der Aktien zwe>s Ausübung des Stimmrechts hat mindeſtens 3 Tage“. _vor Tage vor dem Tn e Tage der Geucralvcrſammlung bet dcr (Ye- ſ<aftskaſſe dahirr odcr dcr Bankf_ommandUc Generalverſammlung bei der Ge- ſchäftskaſſe dahier oder der Bankfkommanudite Gebr. Klopfer in München oder cmsm Nomr 1; " . zu (chfſczzczikfksbcriäpt, cinem Notar lgen. né Ge Mftgbericht, Bilanz nebſt Gcwinn- 11:_1d Vcrluſt- rxchmmg Gewinn- und Verluſt- re<nung pro 1903 liegen Vo_n de_nte von heute an m in unſerem (Hc'fcbäfislokal Geſchäftslokal zur Cinßcbx fur dle Einſicht für die Aktionäre (11M- Niirnku'rg, dcn auf. Nürnberg, den 3. Marz März 1904. [93118] [93178] Der Aufſithtsrqt. MW W"- Vmſékékéééx„„„- ___„_ 191293! *- ** , Auffichtsrat. Juſtizrat Oa hnz Dot s {912931 E f. ÿ Bank von Elſaß und___L_o1_x)rm_g_eZtn; “ i éc'rrcn und Lothringen. Die Herren Aktionäre wsrden 1er ur werden hierdur< zu c DZueteZstag, de Da E, den 24, 24. März 1904, um 2 Uhr Nachmittags, im Gebäude der Handelskammer zu -S1ra_ßburx] Sleoanrg ſtattfindenden Generalverſammluug ein > aden. _ _ dcr '*' E' t éttskartcn Generalverſammluig eingeladen. : s "ie Eintrittskarten können geaexx Hmterlegyng Aktie:; la:?tr§ gegen Hinterlegung Attien ſáut ‘8 27 dc? __Statutcn ſpateſtens e ertei ſpäteſtens bis und 19. Mär be er miHcſellſrhaftszkaſſc in Straßburg. Metz, Miil- ...... “5979997141... 5 onto: e e a „. ZZ! e;Zeerccn März bei der mlt Fellſchaftskaſſe in Straß;burg, Met, Mül- Me E Geſen caſ t Berlin sconto Geſellſcha i, E Saden Georg Hauck & Sohn 111 Frank- in Frauk- furt a. bezogen wsrden. _ Ta esordmmg. ]) werden. : Tagesordnung: 1) Bericht des Vortands, kes Auffiäotskcxts _ur_1_d Vorſtands, tes Aufſichtsrats a der Rechnungsrevtſorcn Rechnungéreviſoren über das Geſchaxtst Geſchäſtsjahr 1903. 2) Abnahme der Rechnung. 3) Feſtſeßung dcr Dividende. 4)En11a11ung Fes Yofrſſ'thsſ “ " cs u 1 ca . :) YTRſtFOt? Mifglied:rn der Divideude. 4) Entlaſtung S Agio i 6 ng des Aufſichtsrats. 6) SLEt ven Mitgliedern des Ayffichtöraté. 904 Aufſichtêrats. voL 7) Wahl der RechnungSrcviſoren fnrdas Jabx Rechnunasreviſoren für das Jahr 1 _ szſcxxhöhung i 3) 1. Erhöhung des Grundkapitals um bo ſten ". "3 000000 «Xi, durcb Auégabe M, dur Ausgabe von hö ſtens 2500 höchſtens 5500 auf den Inhaber ]autcnden lautenden Aktien im von e je 1200 „M “2. YecſTſkszchch PZindeſtbetrages der Außgabe Z)“ "(HUM des 1ZET'emgskechtes. 2" 9149151113111an M “2, Feſtſebung ded tinkeftbetcages der Ausgabe Be und des "Bezugsrechtes. L Al Leberng der Statuten § & 4, 10 Abſ.2, Abf. 2, 14 -und “und 25 infolge der Kapital-JerhöbungM “ff 1) Kapitalsechöhung. reud 9) Abänderung der _FYtZten §3 E & 3 und 40, e r, en eſe a . Dauer der GPU Vorſtand. betreffen eſellſhaſt. D A Tbee Vorftaud. [92438] _ _ _ Drntſrhc Zſutr- Ipmnrrrt u. chkkkl i : ; Deutſche Iute- Spinnerei n. Weberei in Meißen. Wit“ 1xc<rsn ur-s, disAktionärcnnſcrcr GkſclUchaft zn kor Mittwoch. Wir beehren uns, die Aktionäre unſerer Geſellſchaft zu der Mittwoch, den 30. Mär 1904, 93951- miitags .Z2 Nach- mittags 12 Uhr, im Fabrlkgxbauvk Fabrilgebäu zu Mctßcn )1011f111dl'11ké'11 Meißen ſtattfindenden 31. ordentlichen Generakvcrſnmm- lung einzuladcn. Tagesordnung. Generaiverſamm- ſung einzuladen. Tagesorduung. 1) Gxſ äſtkbkrikht Geſchäftéberiht und Bilanz für das Zabr1903, Jahr 1903. 2) BL! [Aftfaſſnng übsr di.“. Vsrwmldung des “)x-:m- acwinns. _ _ Beſchlußfaſſung über die Verwendung des Rein- gewinns. es 3) Enklaſtjmgsbkſchkxjx. _ -1)Saß1111556gcmäßc 911213151191 I!:1f|1<_?sm_t. Y Entlaſtungsbeſ{<luß. 4 4) Saßzungsgemäße Wahl zum Aufſichisrat. 9) Ausloſung von 39 Stuck 4 0/9 Obltganoncn. .)cr Stü> 49/0 Obligationen. Der Saal wird 11111 11 um {1 Uhr Zcoffnct, _ Wcſckpäftsbcrixbt geöffnet. z Geſchäftsberiht und Bilanz 1109511 (11310 Marzcr. liegen ab 10. März cr. im Valea" dcr (:Ycſcllſckpaſt Bureau der Geſellſhaft in Mctßcn Meißen aus. _ _ Dicjcnigkn Aktionärs, nwlckpc j Diejenigen Aktionäre, welhe an ds_r Gcnchl- vorſammkmg teilnahmen der General- verſammlung teilnehmen wollen, habkn zbrc Aktxcn haben ihre Aktien oder die dafür Von dcr R81<sbat1k von der Reichsbank oder cmc_t_n einem Notar ausgeſtellt?" Hinterlegungöxäßeinc nicht ſpater ausgeſtellten Hinterlegungsſheine uicht ſpäter als am 25. März cr. _ bsi ¿ bet der Geſellſchaft m Meißen odcr_ _ _ [wi Geſellſchaſt in Meiften oder bei der Deutſchen Bank in Bcrlm www Verlin ſowie deren Niederlaſſungen, Niederlafſuugen, bei dsr der Sächſ. Bankgeſellſchaft Qucümalz & Co. Quelimalz «& Co, in Dresden und Leipzig 311 hinterlegen. _ Meiſsen, zu binterlegen. L Meißen, den 1. Marz März 1904. Der Aufſichtsrat. E. Mende, Vorfixxendßr;“_SM [92-539] Vorſitzender [92830] Die Aktionäre der Veremsbank Vereinsbank zu Grtmma Grimma werden biyrdnrch bierdur zu der Sonnabend, den Sonuabend, deu 26. M11 rz d- I-- März d. I., 4 Uhr Nachw., Nachm., im bicfigen Rathausſaale ſtat ßndendcn hieſigen Rathausfaale ſtattfindenden 17. ordentlichen Generalver- ſammlung crgcbcnſt cxngelakmt. Dic Vcrſammlnng fammlung ergebenſt eingeladen. Die Verſammlung wird 1.5 Minatcn nach 15 Minuten nah 4 Uhr LköffltEf- Lc eröffnet. ie Inhaber von Akticu bach fich dnrch Vorzeigyn bcrſelbc'n Aktien haben ſih dur< Vorzeigen derſelben oder cines eines von cincér einer Behörde chr öffentlichen oder öôffentlihen Anſtalt ajjßa-“ſtcßtcxj Depotſckycins übkr dic bai il)! dkponicrten 91111211 nach WWW ausgeſtellten Depotſcheins über die bei ihr deponierten Aktien nah Anzahl und Nmnmcrn Nummern bis zur Eröſfmmg dcr Vcrſmnmltmg zn lkgijimicrkn. Eröffnung der Verſammlung zu legitimieren. Grimma, don .“). den 3. März 1904. De: AuffichtSra! dcr Der Nufſichtôrat der Vereinsbank zu Grimma. Pcrm. (5510isbc'rg, VNſWStlde. Tagesordnung Herm. Gleisberg, Vorſitzender. Tagesorduung : 1) Vortrag des (chckoäftk-berichw, dc?! Ge|chäftöberichts, der Bilanz und ?ZJFGWMW ciu und Vcrlnſjkonws Verluſtkoutos auf das Jahr 2)Ri>)119ſpk€ un 2) Nichligſpre ung der Reckznnn.“ Enüaſtung Ne<uung, Entlaſtung des Vorſtands Fnd gdes Aufßchtsragts. La es Aufſichtsrats. 3) Beſ<lußfaſſun Beſchlußfaſſung über dte die Verteilung des Rein- enÖthMuan Yeſtſeßung Nein- S nd Seſtfepung der Dividende» Dividende: auf das «a r “. . Zahr 1903. 4) Wahl der Naviſionskommiſfion. 5) chtung Neviſionskommiſſion. 9) Beratung und Beſchlußfaffung Beſchlußfaſſung über die Penſions- ordmmg nnd cjycs damtt znſammenhängenden ___MYntjags dcs Auſfichtörats. ordnung und eines damit zuſammenhängenden ___Antrags des Aufſichtsrats. [93199] _ _ _ Eraucrrl Í , Brauerei Gambrinus Alxtrengcfellſchaſt Aktiengeſellſchaft Charlottenburg. Die Horrcn Herren Aktionäre unſercr Geſellſchaft werxen bicrdnrch unſerer Geſellſ<haft werden hierdur< zu der am Dienstag, den_29.Marz den 29. März 1904, Nakhmiltags Nachmittags 6 Uhr, im Geſchaftslokal ch Vrancrci Gambümxs Geſchäftslokal der Brauerei Gambrinus zu Charlottenburg, Wallſtr. 94 ('Braucreiansſckoank), ſtatxfindenden (Brauereiausſhank), ſtattfindenden ordentlichen Gencralvcrſammluns slngkkadkn- TWZMWUUUFNS GLWikm Generalverſammlung eingeladen. Tos Silang und * dcr :anz UU „ , ' des Gewinn- und 3 der Bilanz und 0E s 1) ZW? Zéß'ßws Bo 6 für das Geſchäftsjabr Geſchäftsjahr 1902/1903. 2) 9) Erteilung der Entlaſtung an Vorſtand und Aufficbtßrat. , x n übst dlc Aufſichtsrat. ; S ng über die Beſeitigung der Unter- 3) [ZYLWLFÉU Berabſeßung L S E Herabſezung des Gxundkaprtals, Grundkapitals, und zwar Zuſammenlegung der Aktten Aktien von fünf zu eins und und_ entſprechende Aenderung der §§ $$ 3 nnd und 4 der Statntxn- „ 5 Statuten. 4) Beſchlußfaſſung uber über die Beſchaffung ne_uer Betriebsxnitte[,__und neuer Betriebämiltel, und zwar durch dur<h Aufnahme elner ' "ts nlsi c. _ YYLFrtKnga einer itäisanleihe. s 5) Landerung, des § $ 1 der Statuten (anen- (Firmen- abänderung). e um Aufficbſskßt- „ YZFYtZrÖ-gung en zum Aufſichtsrat. ; Sen S eiuna der Aktien behufs Teilnahme an der GencralVetſaunnlmlg Elflüak nach 9 Generalverfammlung erfolat nah $ 19 W des Statuts bei dcr, Kaffe der. Kaſſe der Brauerei in Char- lottenburg. . . tt nburg, lotteuburg. E é ttenburg, den 4. Marz März 1904. Char“ “ Der Aufſtehtsrat. Charlot Eer Aufſichtörat. May. 19-52-5151 -*?Ztejtiner Yxlleühlk: ' 5 ktionäre unſerer [93256] “ Stettiner e el1ſ aft ¿e Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden hiermit MTW,- 21am He N Sonnabend, d_en 2__6. deu 26. März er., cr., Vormittags 10 Uhr, lmKomm11fi0nszxm1ner im Kommiſſionszimmer der hicfigcn hieſigen Börſe ſtattfindendcn ordentlubcu ſtattfindenden ordentlichen General- lun lung eingeladen. verfamm g Tagesordnung: 1)Eeſ<äftsdcrick)t,_ A Tagesorduung : 1) Geſcäftsberiht, Vorlage des Rechnungßab- ſchluſſes Pro Rechnungsab- \hluſſes pro 1903. _ 2 ; 9) Entlaſtung des YUffichEkats tes Aufſichtsrats und der Dircktww Direktion. 3) Beſchlußfaſſung uber dre vorgeſ<lagene über die vorgeſhlagene Gewinn- teilunx. _ teilung. ; 4) [9132131 cißes Mitgl1edes Wahl cines Mitgliedes des Auffi<tsratg_ [ Aufſichtsrats. l der Reviſoren. YYYzettel ßnd D itletict ſind am 25-Mär1cr. 25. März cr. im Kontor dcr der Walzmühle, Große Oderſttaßc Oderſtraße Nr. 18-20, 18—20, parterre, in Empfang _zu Cmpfarg zu nehmen. Stettin. Stettiu, den 4. Marz März 1904. kli n fion der Stettiner Walzmühle. Dire o (F. Vrunnckow. 193176] Walzmäihle. N E. Brunn>ow. [93176] Märkiſche Bank. Hicrdurcſ) crlauben Hierdurd erlauben wir uns, unſere Aktionäre zu dcr der am 9. Apri] 9, April 1904, Nachmittags Ná<hmittags 41 Uhr. Uhr, im Bankßcbäude Bankgebäude in Bockpam ſtattfindxndcn ſl. orld§nt1i>cn Bochum ſtatifindenden VLI. BELENBIER Generalverſammlung crg-xbcnſt ergebenſt ein- zn a 811. Tagesordnung: zuladen. Tagesordnuug: 1) Entgcgsnnahme dss Entgegennahme des Ge- ſclyaftsbiéricbts, dic Gcnkbmigung \<äftsberi<ts, die Genehmigung der Jahresrechnung Jahreêre<nung und Bilanz ſowik dcr waimt- fowie der Gewinn- und Vkrluſtre'cbmmg Verluſtrehnung pro 1903, 2) Bcſcblußfafmng Wer Beſchlußfaſſung über die Vcrkcilung drs Rcix1gcwinns, Z) Bcj<1nß übör Verteilung des Reingewinns, 3) Beſchluß über Erteilung dsr der Ent- laſt-„xng, 4)Wab1 vvn Mitglicdkrn dss Anffichfsrats. laſtung, 4) Wahl von Mitgliedern des Aufſichtsrats. Zur Ausübuyg dcs Stimmrkchts find Ausübung des Stimmrechts ſind nur di?- jMian Aktionare bkrcchtigt, w-slcbc Wenigſtens “7 die- jenigen Alktionäre* bere<tigt, welhe weuigfſtens 7 Tage vor de_r Gencrnlvcrſammluug der Generalverſammlung ihre Aktien oBcr Dcpotxckykirw dcr *.)Teichsbank («Weder bci over Depotſcheine der Reichsbank entweder bei unſeren Kaſſe); Kaſſen in Bochum, Gelſenkirchen, Herne, Recklinghauſen Necklinghauſea und Witten Od?!" oder in Berlin bc'i dcr bei der Dresdner Bank. Bank, in Berl_in bcim Berlin beim A. S<aaffhauſen'ſ<en Schaaffhauſen’ſhen Bauk- vcrem, verein, in Berlin bei bci Herren C. Schleſinger: Schlefiuger - Trier & „o., Æ L0., in Cöln beim A. S<aaffhauſen'f<en Bank- Schaaffhaufen’ſ<hen Banuk- verein, _ / in Diiſſeldorf Düfſetidorf beim A. Schaaffhauſcu'ſkheu Bankverein. Schaaffhauſen’ ſchen Bankverein, in Düſſeldorf bei Hcrrn Herrn C. G. Trinkaus, in Dresden bei dcr Drkéduer Bank, der Dresdner Bauk, in Effen-Ruhr Eſſen-Ruhr beim A. Skhaaffhauſeu'ſrhen Schaaffhauſen'ſchen Bankverein bintcrlcgt hach. __ _ _ _ hinterlegt haben. E 5 Erfolgt die *YtnLLrleglwg b?! Hinterlegung bei einem dkut[<en deutſchen Notar, ſo ſmt außcrdcm dsr bintsrlegsnde fo hat außerdem der hinterlegende Aktionär ſpäteſtens 3 Tage por dsr Gencmlverſammlung dcn Hinterlegungsſckykm unt vor der Generalyerſammlung den Hinterlegungöſchein mit genauer Angabe der Nummern Uſw. Dem Vorſtandc uſw. dem Vorſtande einzureichen. Bochum, den 2. März 1904, 1904. Der Vorſtand, Vorftand. Lauffs. [93180] _ _ Actien-Ucrrm dcs zoologxſxhen j : Actien-Verein des zoologiſchen Gartens zn Wrrlm. zu Berlin. Die 34. ordentliche Grncralvcrſammlung dcs Acficn-Vercins ch zoologiſchn (Hartsns Geueralverſammlung des Actien - Vereins des zoologiſhen Gartens zu Berlin 1111st findet am Freitag, den 25. März cr.- cr., Nachmittags 511br, 5 Uhr, im Kwnzcrtfoal dcs Zoolo iſchs" (Hartcns zn Bkrlin Konzertſaal des Zoologiſchen Gartens zu Berlin ſtatt. Zu dicſe'r GmmalVLtLamm- dieſer Gerd lvériauele lung word?" dic Herrsn werden die Herren Aktionäre bicrmit hiermit eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlage dss Ge]'<äftsk*cri<ts, des Geſ<äftsberihts, der Bilanz und der Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<hnung für das (Ge- Iäffsjabr Ge- Laar 1903. 2) er1<t Bericht der Rcckpnungöreviſoren, Nechnungsreviforen, Genehmigung der Bilanz und Bef<_luf;faſfung Beſchlußfaſſung über die Vcr- Ver- wendung des Reingewmns ſowie Reingewinns fowie Erteilung der _?ILaſttung bten für den Vorſtand und den Auf. ra . ' 3 Auf- rat. i 3) Wahl von Au ÖtsratSMitglicdern. 4 Wa51 Aufſichtsratsmitgliedern. 4) Wahl der Revi vren Reviſoren für das (H.?ſcbäftsjabr Geſchäftsjahr 1901. ur Tetlnabme Teilnahme an der Generalverſammluna Generalverſammlung find na §_12 nah $ 12 des GeſellſchaftSVertrags Geſellſchaftsvertrags alle im Akne". luz e emgetchnen Aktien- buche N Aktionäre berechtigt. Die Vor. zetgyng Vor- zeigung der ktik Aktie oder Aktjonärkarte Aktionärkarte gilt als Legiti- matton. mation. Zur Vcrtretung ſremker Akticn Vertretung fremder Aktien iſt ſchrift- [1_<L ſ{rift- lihe Vollmacht erforderlich. erforderli<. Au Ehemänncr Ehemänner be- durfcn dürfen zur Vertretung ihrer Ehe rauen ſ<riftli<er Ehefrauen \<hriftliher Vollmacht. Berlin, Verlin, den 29. Februar 1904, 1904. Actien-Verein des zoologiſchen Gartens zoologiſcheu Garteus zu Berlin. Der Aufſichtsrat. Auffichtsrat. Dr. Gelpcke. Lucas. Gelp>e. Lucds. [93187] Mhetmſrhcx- Rheiniſches Brauhaus Actien-GeſeUſWſt Hemntcrdcn Rhcmland. Geueralverſammlung Donnerstag. Actien-Geſellſchaft Hemmerden Rheinland. Generalverſammlung Donnerstag, den 24. März 1904. Narhm. 4.) 1904, Nachm. 4è Uhr, im Hotel Belgiſcher Hof in Cöln «. Rb. a. Nh. Tagesordnung : Vorlage der Bilanz. Entlaſtungßes Entlaſtung des Vorſtands und Aufſichwrats. Aufſichtsrats. Neuwahl Links Auffickotöratsmitglieds. eines Aufſichtöratsmitglieds. Der Aufſichtsrat. Auffichtsrat. Dr. Laufenberg. [93272] _ Nordtſther Bergungs-Verein. xlelZ. 193272] h Nordiſher Bergungs- Verein. XVILIL. ordentliche Generalvcrſammlung Geueralverſammlung der Aftwnare Aktionäre am Sonnabend, den 26. 26, März 1904, Na>mittags Nachmittags 3 Uhr, in unſerem Bureau, Ref; Neß 9 11. . Tn eäordnuug: - T1. ° Tagesordnung: Vorlage des Geſ äftsbcrichts. Geſchäftsberichts, der Gewinn- und Vkrluſttc<n1111g.Bi1anz, Verluſtre<nung, Bilanz. Wahlen. Hamburg, den 4. März 1904. Der Vorſtand. [93259] Bielefelder Vaugcſeüſthaft. Baugeſellſchaft. Die Herren Aktionäre der Bielefelder Baugeſell- ſ<af.t wekden bierdur< chaft werden hierdurh gemäß § $ 12 der Statuten zu der Montag. Montag, den 28. März. März, Mittags 12 Uhr, im Lokale der ReſLourcc _ſtattfindenden Bons „ſtattfindenden General- verſammlung exqe enſt ergebenſt eingeladen. Tagesordnung : _ Tagesordnung: 1) Geſchäftsbericht des Aufßchtsrats Aufſichtörats und des Vor- ſtands von 1903. _ 19038. 2) Jahresbilanz, Gcwmn- u_nd Verluſtrechnung Gewinn- und Verluſtre<nung ſowie Beſchlußfa ung Beſchlußfaſſung über die Gewinnvkrteilung. 3) Gewinnverteilung. 9 Entlaſtung des “ or1tands Vorſtands und AuffichtSrats. 4 Aufſichtsrats. 4) Neuwahl dcr ausſcheidenden der ausſheidenden Mitglieder des Aufficbtßrats. Biete eld, Aufſichtsrats. Bielefeld, den 4. März 1904. Emil eſſel. Weſſel. Arnold. H.G.Bert€l§mann. [93179] H. G. Bertelsmann. [98317) Erfurter Bank Piuckert, Blanchart Pinckert, Vlanchart & Co. Die HkkkkU .K'§*211m»1111»itiſ1(-x1 werdsn Herren Kommanditiſten werden zu der am Freitag, 25. Viärz März 1904, Naehmittask Nachmittags 5 Uhr, im Reſtaurant Spatknbrän, ]. Spatenbräu, I. Etage, bter ſtattfindxuden hier ſtattfindenden ordentlichen Generalverſammlmtg unſcrc't Boxnk Hicrdurch eingeſadkn. _ „Zur Teünahme: Generalverſammlung unſerer Bänk hierdurh eingeladen. __ Zur Teilnahme an "den Abſtimmungkn find den Abſtimmungen ſind die- ]cmgsn Kosxmankikiſicn be'rcckxtigt, w>l<2 jenigen Kommanditiſten bere<tigt, wel<- bis Diens- xag, dcy 22, tag, deu 22. März 3. a. c., Abends 6 Abeuds s Uhr, >70 52111th 11?! ihre Aktien bei der (HeſeUſ<aftskaffe Geſellſchaftskaſſe hinterlegt odcr dw Nkſ<cbcne «Hintcrlégnng dkrſklben oder die geſ{<ehene Hinterlegung derſelben bei einer ' (111111an * anderen, vom Auffickptsral zn ganbmi cndcn Aufſichtêrat zu genchmigenden Stelle odcr bc! oder bei einem Notar 11a<gswikſln ba en. _ Ta csordnung: 1)Vo71€,711nq BZÖ; ( eſ<äffßbcri<ts na<hgewieſen haben. : Tagcsorduung : 1) Vorlegung des Geſchäftsberihts und des NSÖ- n11ng§abſ<1uncs pr01993 ur-d Rech- nungéabſ<lufſes pro 1993 und Erteilung der _ (leaſtxmg; 2)Bcſ<1ußfa11ung Übl'k dir GewinnVcctkélung. Entlaſtung. 2) Beſchlußfaſſung über die Gewinnverteilung. Erfurt, 13211 5. den“5. März 1904. Die perſönlich perſönli haftenden Geſellſchafter der dexr Erfurter Bank, Pinckert. Vlanchart > Ca. -* Vank, Pinckert, Blanchart & Co. - Blanchart. Bleckkrt. [931811 Ble>ert. [93181} Danziger Privat-Acncn-Vank. __Dic Privat-Actien-Bank. Die Herren Aktionäre unſerer Bank wcrden bier- nm werden hier- mit zu der am Sonecabend, Txcn Sonnabend, beza 26. Mär 4 Uhr Nachmittags. Na<hmittags. im Bankaubäxcde bierſkl Langgaffc ZZ, Bankgebäude hierſel Langgaſſe 33, ſtattfindenden 47. ordentlichen chcralbcrſammlung cingkwdkn. Tageöordmmg Geucralverſammlung cingeladen. Tagesordnung : 1) Vorkkgung dkr_Vi1anz nebſt waiun- Vorlegung der Bilanz nebſ Gewinn- und Verluſtrkchnung NVerluſtre<hnung für das Jahr 1903. Beri<t Bericht der Direktion, rss VcrwaliungSrats Un!» des Verwaltungsrats und der Reviſoren. 2) (Gkvyhmigung dsr Bélanz und dcr vorgcſckylageum Gc'wimWCrlk'ilnng: Entlaſénng dxr Genehmigung der Bilanz und der vorgeſhlagenen Gewinnverteilung; Entlaſtung der Direktion und des VcWaUungIme. Z)Bcſtix11mux1g Verwaltungsrats. 3) Beſtimmung über die Zahl der Mitglieder des Verwaltungöraés. 4) ErgänzungSmablcn Verwaltungsrats. 5 Ergänzungswroablen für den Vcrwaßnngßrat. 5 Verwaltungsrat. 5) Wahl Von von 3 Nkviſoren. Reviſoren. Die Ökſkkn Aktionärs, Welck)? Herren Aktionäre, wel<e an Der der General- Nrſammvmg 1€i1nc11mcn onLN, Haben ibre verſammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien odcr DWOÜÖÜUT Dcr ReiÉHbawk oder Depotſcheine der MReicsbank bis zum 24. März Wärz cr. inkl. bsi Liner dcr nacbbenannten S.“?Ux'n: _ bei einer der na<benannten Stellen: s Danziger Vrivat-Actieu-Vank m Dau g, Privat-Actien-Bank in Danzig, Danziger Privat-Actleu-Vauk Privat - Actien-Bank in tolp Stolp Pomm., Deujſme Deutſche Bank in Berlin, Vergiſch-Märkkſche Bergiſh-Märkiſche Bank in Elberfeld- mil arithmetiſcb gcordpctem Nummcmv-xrzeicbniö Elberfeld, mit arithmetiſh geordnetem Nummernverzeichnis ein- znra'ickpcn, wogrgcn dle zureihen, wogegen die Legitimation zur General- vcrſammlung ax:51'-,c*k?ändigt wird, Dan ig. verſammlung ausgehändigt wird. Danzig, den 3. März 1904. Direkt on Direktion der _Dauziger Privat-Aetieu-Bauſ. Dauziger Privat. Actien-Baunk. Vieweg. Marx, Marx. [93182] Bank für Handel und Geiverbe. Gewerbe. Einladung dreiundzwanzigöären dreiundzwanzigſten ordentlichen Generalverſammlung am M1ttmo<, 16. März Mittwoch, 16, Mürz 1904, Machm. Nachm. 4 Ahr, Uhr, im Bankgebäude, Langenſtr. 4-6. 4—6. Tagesordnung: 1) ericbt Bericht und RcchnungSablage, Fcſlſtkllung Rechnungsablage, Feſtſtellung der Btlanz Bilanz und dsr kainnerLEilung. 2 _Bornabme der Gewinnverteilung. 2) Vornahme von Wahlen in den Aufſichtsrat. " jkxcnigcn Auffichtsrat. Viejenigen Aktionäre, welche welhe an der General- perſamm1ung teilztznebmen wünſ<cn. Werden erſu<t, tbkc Aktten verſammlung teilzunehmen wünſchen, werden erſucht, ihre Aktien oder die Beſcheinigung 11er über die Hinter- legung derſcllxen bsi Liklkm derſelben bei ein:m Notar bis ſpäteſtens den _8. Marz 8. März 1904 bei unſerer Bank unſercr Bauk zu depomcren. Bremen. deponieren. Bremen, 17. Februar 1904. Der Aufſichtsrat. Auffichtsrat. S. F.Griſ1ede, F. Griſtede, ſtellvertr. Vorfißer. Vorſißer. [84894] Mech. VaumWoll-Spinnerei Me, Baumwoll-Spinnerei & Weberei Bamberg. Die Hcrren Herren Aktionäre werden'Hiermit werden“ hiermit gemäß „€; $ 13 unſerer Saßungkn Saßungen zu der am Montag, “7. 7, März 1904. 1904, Vormittags 9 Uhr, Fabriklokale Fabriflokale ſtattfindenden Generalverſammluxj ein eladsn. g Gegenſtände Generalverſammlitng eingeladen. L Gegenftände der Tageöordmmo Tagesordnung find: 1 Bencbterſtattun 1) Berichterſtattung der (Geſellſchaftsorgane, Vox. )lage Geſellſhaftsorgane, Vor- age der Jabrleechnung Sahredrechnung und Beſchlußfaſſung hierüber. 2) Ergänzungswabl in den Ergänzungswahl inden Aufſichtsrat. 3)Vcr10ſung 3) Verloſung von 12 Stück 41% SÖUlkäcbeinen. Stü> 4 0/9 Swuld\<einen. Die Anmeldung der Aktion Aktien für die General- verFammlung bat naxb § verſammlung hat nah $ 14 dsr ncusn SUVMJM ſpateftens am_ drnte_u der neuen Saßungen ſpäteſtens am dritten Tage vor dexſelben 11! ßeſxkében, Und 101111011 11? EMrittIkarten cxsgkn derſelben zu geſehen, und können die Eintrittskarten gegen Vor- JUYÜJMTLT Akklkx ſowob1 bci chm Paul Ne T ſowohl bei Hercn Paui Guuva erg a'. an as auch au bobsn werken. > f hoben werden. $ auf unſerem Bureau "' er- Bamberg, dM den 5. Februar 1904. 1904, Der Vorſtand. H- H. Semlinger.