OCR diff 026-1904/519

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/026-1904/0519.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/026-1904/0519.hocr

„. «„...-_... * - «...-„.F. .A.-«...... G a Thi R Eo a Stat A p E E en zum Deutſchen Reichsanzeiger und Königli «BLZ 264. M #64. zeichen, Patente, Gcbraucbömufter, Gebrauchsmuſter, Konkurſe ſowie die Tarif- und Fa rplanbekanntmatbungen Fahrplanbekannkmachungen der Ei enb“ahnen ZentMT-Handäsregiüer Eiſenbahnen Zentral-Handelsregiſter für das Dent .Ackxte Deut Achte Beilage Berlin, Dienstag, den 8, $8. November Der Inhalt dieſer Beilage, in welcher die Vekanntmachun en Bekanntmachungen aus den Hande», Güterre ks- Handels-, Güterre<1s-, Vereins- GenoxſenſchaftM Zei<en-, r aid Zeichen-, Muſter- und Börſenregiſtern, der UrheberrechtöeintragSrolle, Urheberre<tseintragsrolle, über Waren- : d 18 it "r «Handelsregiſter für das Deukſcbe Deutſche Reich kann 1711111; (1116 Poſtanſtalken, dur) alle Poſtanſtalten, in Berlin ": Selbſiabh0515321151;1 “5er (316231er? (11135er für Selbſtabholer auch U ‘die Kön liche Er edition des Deutſchen Rct<Sanzergers Reichsanzeigers und Königli<_Preußiſ en Königlich Preußiſchen Staatsanzeigers, 8177. SW. Wilhelmſtraße 32, “ezogen bezogen werden. Genoſſenſchaftsregiſter. "Unken. Vekanntmarhun . Genofſſenſchaftsregiſier. ungen. Bekanntmachung. [58709] An SteUe Stelle des verſtorbenen Ürſtandömitglredes Zeinrick) Borſtandsmitgliedes Heinrich Buttron 111. I1l. von - Hungen wurde in der . U . ‘ uß- & Credit- eneralverſammlung deß Botſch ß des Vorſchuf . am 23. Ok. Bere un en Ok- vere ungen e. G. m. u. toberitl'.s(?zsl.* Zintig< tober L. Su Beine Schmidt 1. daſe1bſt 016 ſolchks JeWblt-Éintrag daſelbſt als ſolches gewählt. Eintrag im GcnoſſenſckpaftSregtſier tſt Genoſſenſchaftsregiſter iſt erfolgt. Hungen, den 5. Nov.=mber November 1904. Großb- Amthericbt. karlsruhe, [kauen. Vek-tſxnxxrsxackxßtxg.iſt Großh. Amtsgericht. Karlsruhe, Baden. Sen toregiter. iſt zu Band 1 eno en a regt O-JZF. 4,615 qun Zandjvirtſ<aſtli<en L enoſſenſchaftsregi B E e e ielfGaftlichen Conſum- berein uud Akſaßvcrein Li_nkenheim, verein und Abſaßverein Linkeuheim, e. G. m. u, . kn Liukenheim emgetragen: u. H. in Linkenheim eingetragen: Nr. 2. Direktor Albert euſer Heuſer iſt aus dem Vyrſtanx Borſtand aus- eſ<jeden; eſchieden; an de en S'teUe wurdeGottfucd Gunther, deſſen Stelle wurde Gottfried Günther, emeinderat, Linkenbetm Linkenheim als Dtrektor Direktor und an des [eßteren leßteren Stelle JuLius wacker, Lgndwirt Julius Zwe>ker, Landwirt . daſelbſt .als als weiteres VonſtYdZMikg['SYZZZZwaHÜ. e .. . 0 sm 1er . Karlsruh “Gr. Am16ger1<t. 111, ttbna. Bekanntmaäxung. E ged geht, e, 3. November ; AOEEE ’ Gr. Amtsgericht. IIT. ttbus. WBekanntuachung. [58711] “Zn Si unſer Genoffenſchaftsregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei dem unter Nr. 1 eingetragenen Vorſchußverein zu Cottbus E. G. m. u. H. eingetragen eingetragen, daß zur Vertretung des behinderten VorſtandömifgÜedes Borſtandsmitgliedes Ernſt Kittel dxr Schuhmackyermeiſtcr der Schuhmachermeiſter Emil S<ramke Schramke in Kottbus fur für die Zeit vom 25. Oktober 1904 his bis 15. Januar 1905 zum Voeſtandßmitgliedc baſtellt rſt, “Kottbus, Vorſtandsmitgliede beſtellt iſt. Kottbus, den 3. November "1904. Königlkohes A1nt§g7ri<t. 1161191011. Genoſſenſchaftöregifter. 1904. Königliches Amtsgericht. Lörrach. Genoſſenſchaftsregiſter. [58712] Nr. 31103 31103. Ins 17160116 Genoſſenſäyaftsregtſter hieſige Genoſſenſchaftêregiſter Band [ O:.Z 1 O.-Z. 21 (allgem. Arbeiter = - Konſum- vereiu Steinen - Höllſtcin, eingety. Genoſſen- ſchaft Höllſtein, eingetr. Genofſen- \chaft m. beſchränkter beſchräukter Haftpflicht m chéncu) Wurde cingetragrn: ' . . * in Steineu) wurde eingetragen: e ; : An Stelle des kaers PHrlrpp Ncefentbcüer Wurde Webers Philipp Niefenthaler wurde der Fabrikſckpréibsr Fabrikſchreiber Otto Vögtle zum Stellvertreter des Direktors gewählt. Lörrach, 0811 den 3. Nowem56r 1904. November 19041. Gr. Ameerith. 1111111011611. Genoſſenſ<aftöregiſteu 158713] Amtsgericht. München. Genoſſenſchaftsregiſter. [58713] 1) Darleheuskaffenverein Darleheuskaſſenverein Ober - Allers- bau eu. eingetragene Genoſſenſchaft Ullers- hauſen, eingetrageue Genofeuſchaft mit un- beſ ränkter Haftpflicht. beſchränkter Haftpflicht, Siß: Ober-Allers- hauſen, 21.-G. Freifin . Friedri< Steinacker Obeyv - Allers- hauſeu, A.-G. Freiſing. Friedrih Steina>er aus dem Vorſtand ausaeſcbke en" neübeſtelktes Vorftand ausgeſchieden; neubeſtelltes Vorſtands- mitglied: Georg Boos, Oekonom in Aaershauſen. Allershauſen. * [58710] 2) Darlehenskaffenvereiu „Anzing. einge-x , "Geno eufchaft Darlehenskaſſeuverein Anzing, cinge- : ‘Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter WTJÉÉUÜ- STB? Anzing. AUG. Salipilicht. Sth: Anziug, A. - G. Ebersberg. tatutenändcrungsbkſcbluß tatutenänderungsbeſ<luß der Generalverſammlung vom 23. Oktober 1904. Bekanntmaäyungsblatt: „Verbandskundaabe'. Bekanntmachungsblatt : „Verbandskundgabe“. 3) Süddsutſche Veamten.Sp-tr- Süddeutſche Beamten. - Spar - und Vor- ſchußkaſſe- cingetrngene ſchufkaſſe, ciugetragene Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht. Siß: Mün<en. München. Dr. Auguſt Mayr und (Georg Heckſ: Georg Hecht aus dern dem Vorſtand ““",-99551?sz nenbsſtellte Yorßandömitglrsder: ausgeſ{teden; - neubeſtellte Vorſtandsmitglieder: Lud- )ng WM Und wig Wenz und Franz Hoffmann, Verfirherungs- [36611116 tn Hoffmann , Verſiherungs- beamte in München. München, dM Münuchen, den 4. November 1904.- 1904. K. Amtsgericht MüUchrn München 1. !!"-20111. Nagold. K. Amtsgericht Naswld- „ Nagold. [58714] Im Genoſſenſäynftsreaiſter Genoſſenſchaftsregiſter wurde beutx emgetragen heute eingetragen bei dem Darlehenökaſſen-Vereiu Böſingen: Darleheuskaſſen-Vereiu Vöfingeu : An Stelle des infolge Wegzuas 'qUSJeſchiedenkn Vorſtandömifglisds Wegzugs ausgeſchiedenen Vorſtandsmitglieds und Vorſtehers fPhilipp Waidelfch, pitipp Waideltch, Rappenwirt, wurd? wurde in der Genera verſammlung Generalverſammlung vom 11. Oktober Oftober 1904 als Mitalied und Vorſtehxr Vorſteher des Vorſtands Auguſt Ehinger, EChinger, Schneider, neugewahlt. neugewählt. Den 22. Oktober 1904. , Amtsrichter Schmtd. lolaenborc. _ 5 Amtsrilhter S< m id. Neidenburg. ; [58715] Im Genoſſenſxbafwregiſter iſi emgetragen, Genoſſenſchaftsregiſter iſt eingetragen, daß die „An- e-An- und Verkaufägeuoffenſehaſt'des Verkaufsgeuoffeuſchaft des Kreiſes Neideuburg“ Meideuburg“ in Soldan Soldau eine Zwetgniedcrlaffung errichfet Zweigniederlaſſung errichtet hat. , e enbur , / eidenburg, den 1. November 1904. N id Kön?gli<es Amthericbt. B Königliches Amtsgericht. Abt. 1. anztait "'H-tpk- Bekanntmackxung.“ Neustadt, Westpr. Bekanntmachung. [57967] In unſerÜ GenoffenſÖaffSregiſter unſerm Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei der unter Nr. 2 eingetragenen .Molkerei , Molkerei Genoſſenſchaft Luſin vermerkt, daß an Stelle des aus dem Vor- ſtands auSgeſchiedenen Rttterxéuxspächtexs ſtande ausgeſchiedenen Nittergutspächters ermann v. Hertel] Hertell aus Platenrode der Ktttmeiſter Rittmeiſter v. [üskow Plüsl'ow aus Lehm; Lebno als Vorſtandömitglied Vorſtandsmitglied gewählt iſ . iſt. Neuſtadt !!!.-Pr., 1. Novemb6r W.-Pe., 1, November 1904. Königliches Amtögerxcht, UukanB ff ſel] ftsreßiftereiuträge euo en a , Amtsgericht. Mee Feuſc< ftsregiſtereinträge enuofſeuſcha s 1) Conſumverein für Lauf, Lauf und Unggend, éingetragene LGenfoſſenſchl-ſt Umgegend, eingetragene Mea mit *beſchranktex 1 i tin au. . Hanerérußerord-kntlicben GeneraZVe'rſammlung x_om beſchränkter tpflicht in Lauf. D N Geeocteniidén Generalverſammlung vom 17. September 1904 wurden gewahlt gewählt als Geſ<aſts- Geſchäfts- führer Konrad Birkmann, Dreäyſlcrmeiſter, DreHſlermeiſter, Kaſſierer Konrad Schönberg, Maſchinenarbaiter, Maſchinenarbeiter, Kontrokleur Eduard Korn, Töpfer, ſämtlich in Lauf, und in der Verſammlung vom 27. Septcnxber September 1904 an Ste'lle Stelle des MY)? tlreiten§n éKonrad Berkmann dcr ues e U Birkmann der Töpfer Geor :- n aſ:. _ _ el in Lauf. s : 2) ?Darlebcnskaffeuverein Laibſtadt, xmge- Fageue<GienYſei2x>Yt mit unbeſ<rankter at fli t n n m . anpder (Generalverſammlung ‘Darlehenskaſſeuverein Laibftadt, einge- S R init unbeſ<ränkter aftpflicht in Laibſtadt. S Generalverſammlung vom 15. Auguſt 1904 wurde an Stel]? Stelle des perſtorhenen_-_Qekonomen verſtorbenen Dekonomen Michael [58716] Baumann dxr Oskonom Géorg der Oekonom Georg Fürſich in Laibſjadt Laibſtadt als Vorſtandsmifglied ewäblt. Vorſtandsmitglied gewählt. Nürnberg, dsn den 2. chmber November 1904. Kgl. Amtögeriäxt. obersten]. Amtsgericht. Oberstein. [58717] In das bis 196 GenoffenſchaftSrc-giſter hieſige Genoſſenſchaftsregiſter iſt heute zu der (Genoſſc'n (haft Genoſſenſchaft Jdarer Raiffeiſenbank, cin- ein- getrageue Genoſſenſ-haft mii uubcfckzräukter Haftp'licht Genoſſeuſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht eingetragen: Die Vorſtandsmitglieder Wilbem Wilhelm Blatt und Ernſt Bohrer 11. ſind aus- aeſchiedsn, “aus- geſchieden, Ludwig S<11eid6r,iſt Schneider, iſt als Vorſteher, Nicol- Pick (116 SteUVertreter Nicol: Pi>k als Stellvertreter und Emil Lamßerts 019 Lamberts als weiteres Vorſtandsmitglied beſtellt. Oberſtein, 26. Oktober 1904. , Großherzogliches AmtIgerxcht. 05toroüo,1lak!. Bekannttzmchung. Großherzoglihes Amtsgericht. Osterode, Harz. Befanntmahung. [58743] Im Genoſſenſchaftßregiftér 111 Genoſſenſchaftsregiſter iſ zur Central- molketei Ceutral- molkerei Wulften e. Gen. m. U.S. u.H. eingetragen, daß am 28. Auguſf_d. Js. Auguſt d. Is. ein neues Statut errichtet iſt. DaS/elbe katm m deq gewöhnliéhen Dasſelbe kann in den gewöhnlihen Geſchäftsſtunden auf der (Gerickytsſchretberei eingsſehen wxrden. Gerichtsſchreiberei eingeſehen werden. Oſterode (Harz), den 31. Oktober 1904. Königliches Amtheri<t. 1. Züeklnxeu. Amtsgericht. I. Säckingen. [58718] Genoſſenſ<aſtsregiftereiutxag. Genoſſenfchaftsregiſtereintrag. Zu O.-Z. 1 078 Genoffrnſa'paſtsregiüers iſt bgute des Genoſſenſchaftsregiſters ift beute beim ländlichen Krcditvxrcin Rickenbach, Kreditverein Nickenbach, e. G. m. u. H, kin,]etragen H. eingetragen worden: . : Pfarrer Gsiqer Geiger in Rickenbach Ri>enbah iſt aus dem Vor- ſtande angeſchieden. ausgeſchieden. An deffßn deſſen Stelle wurde Joſef Sutter, Altbürgermeiſter in Hottingen, beſtellt. Säckingen, 3. November 1904. Gr. Amtßgerk<t. Jaläor. Amtsgericht. Salder. [58719] In das biefigx GcnoffenſckyaſtSreqiſter hieſige Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei dem Engelnſtedter Eugeluſtedter Spar- und Darlehuskaffeu- Darlehuskafſeu- Verein, eingetragene Genoſſenſchaft mit un- beſchränkter Haftpflicht Haftpfli<ßt in Engeluſtedt Engelufſtedt heute L111J21Mgét1: eingetragen: Laut 2111616101016 Anmeldung vom 9/25. Okiober1904 [1110 9./25. Oktober 1904 ſind der Lankwirt , Landwirt Louis W08mus Wasmus und der Landwirt Heinrick) Helnri< Böhme in Engelnſtedt aus dem Vorſtands auFae/chißden und Vorſtande ausgeſchieden und. die Landwitke Heinrick) NtTter Landwirte Heinrich Ritter und ©1610!) Guſtav Gent in EUSSWÜLÖÜ 6666611151111. Vereinßvorſteßer Engelnſtedt neugewählt. Vereinsvorſteher iſt jetzt jeßt der Landwirt Hermann Strmkmann Stru>kinann daſelbſt. Saldcr, dr.?) Salder, des 29. l.OäxtoHev: 1t904.icht , erzo 1 83 m Eger . “* V.“]BenckJZUdorff, 531517191101. a over e et “Herzogliches Amtsgericht. S O I ReEA Salzwedel. [58720] Die von dern Veamteu-Couſumverein dem Veamten-Conſumverein Salz- wedel uud und Umgegend (G. (E. G. m. b, b. H.) zu Salzwedel auSgehende-n öffentlichen ausgehenden öffentlihen Bekannt- nfa<ungen machungen erfolgen vom 1. Oktober 1904 ab nur im Salzwedeler Wochenblatt. *-- Beſchluß der GmeraſVerſammlung Generalverſammlung vom 1. Mai 1904. Salzwedel, den 4." 4. November 1904. Königliches Amtsxxericht- Fangokbnnseu. Amtsgericht. Sangerhausenm. [58721] In das Genoffenſ<aftSregiſter iſt" Genoſſenſchaftsregiſter iſt unter Nr. 2, 132- 1r6ffend be- treffend den Sangerhäuſer Spar- ynd Batz- und Bau- Verein, folgkndes folgendes eingetragen: Der Genchtsſekretar Gerichts\ekretär Richard Herrmann, dEr der Kaufmann W. F. quter, Wolter, der Staticnßaſfiſtent Stationsaſfiſtent Albin Broßmann, der Ferſen- Feilen- bauer Guſtav Deubel ſind find aus dem Vorſtand an*?- g“eſ<ieden. Vorftand aus- geſchieden. An ihrer “ihrer Stelle find drr Gaßanſtakts- ſind der Gasanſtalt3- direktor Karl Rabe, Nabe, der Hilfslademerſtcr Hilfslademeiſter Karl Ecke, Ee, der Kaufmann Alfred Sebmok nnd S<hmok und der inlenhaner Feilenhauer Auguſt Spönsmann Spönemann in Sangerhauſen gewahlt. _ Sangerhatſſcu. ben gewählt. i Sangerhauſen, den 28. Oktober 1904. . ; Königliches Amtskxericht. hl bau. „ Amtsgericht. hlechau. i [58722] 8?» 375: (Genoſſenſchaftöregiſter rſt E Ms Gencſſenſchaftsregiſter iſt heute bei dem Dt. Vrieſener Brieſener Spar- und Darlehnskaffen- uud Darlehnskaffeu- Verein, eingetrageue_ Genoſſenſchaft ,mit eingetragene Genofſenſhaft mit un- beſcbränkter Hafipflirht beſchräukter Haftpflicht zu Dt. Dt, Brieſen folgendes einaetrcÖqenGrvorkFxn:ſ<aſt 11 “ . eno en :, . NSLaltZR E Sea aft v Nr. enoſſen L: Shalte 7 : Die Genoffenſchaft Genoſſenſchaft iſt durch dur Beſchluß der Generalverſammlung vom 27. September 1904 aufgelöſt. lo au, aufgelöſt, lochau, den 21. Oktober 1904. Sch > Königkiches Amtögericbt. trolno. . Sas Königliches Amtsgericht. trelno. i [58723 5Heute uf iſt die durcb durh Statut vom 23. Januar 190 gegründete „Deutſche Beſiedelungs-Geuoffeu- Beſiedelungs - Genoſſeu- ſchaft, ein etragene Genoffenſckqut eingetragene Genoſſenſchaft mit be- ſchränkter aftpfiicht ſchräukter Haftpflicht zu Strelno“ m in- das hießge Genoffenſchaftsregiſter - hieſige Genoſſenſchaftsregiſter — unter Nr. 11 - eingetragen worden: en tand worden : enſtand des Unternehmens iſt: _ FFrHerb ift: s E von Liegenſchafjen Liegenſchaften zur WeiterverauJekrl-ng Leg an die Genoffen, auSnahmsweiſe auch Genoſſen, auênahmêweiſe au) an (cht- genoffen; _ 2 CS 01111111 yon Nicht- genoſſen ; 4 2) Erhaltung von Genoſſen in ihrem Beſtße, 3] onÉigeJGeſMftßbetrieb zur Beſiße; 3 lonſtiger Geſdäftbetries ¿zur Förderung der landwirtſ aftlichen landwirtſhaftlihen Intereſſen. . Í Die Bekanntmachungsn Bekanntmachungen erfolgen 131061 unter der Firma im Strelnoer Kreisblatt und- im“ Kuxawkſchen und. im! Kujawiſchen Boten. Den Vorſtand bilderz: , bilden: ) Pfarrer Johannes Krieger in Strelno, Vorfißsnder, Vorſiß?nder, Rentier Otto Pohl daſeZÖſt, ſterertrcten'dLr daſelbit, ſtellvertretender Vor- ſitzender, fißender, Maurer- und Ztmmermeiſtec mel Zimmermeiſter Emil Klomp daſelbſt, Kreisſparkaſſcnrkndant Kreisſparlaſſenrendant Max Miſchke daſklbſt, Grundbeſther Mi<ael Drexvs Niſchke daſelbſt, Grundbeſißer Michael Drews in Lonke, Gründbefixxar Grundbeſitzer Ferdinand Basler in Kömgsbrunn. Königsbrunn. Die WiÜenserklärnngen desſelben Willenserklärungen debſelben erfolgen 111761) durch den Vorfißenden Vorſißenden oder ſeinen SteUVertrrter feinen Stellvertreter und (*in ein zweites Mitglied des Vorſtands, das auch ker au ter Stell- vertreter ſein kann. entßalten enthalten Bezugspreis eträgt 1 046 beträgt V. M der Dienſtſtunden dss des Gerichts jedem geſtattet. Strelno, den 29. Oktober 1904. Königliches Amthericht. Kalabröl. Bekanntmachung. Amtsgericht. Waldbröl. Befanntmahung. [57666] Laut Statut vom 11. Oktober 1904 iſt unter Nr.d27 e des Genoſſe'nſchaftSregiſters Genoſſenſchaftsregiſters heute eingetragen Wor en: worden : Denklinger WaſſerleitungEgenoſſeuſäjaft, Waſſerleitungsgenofſeuſchaft, eingetragene Genoffcuſckzaft Genoſſeuſchaft mit beſchränkter Haftpflicht zu Denklingen. Denklingeu, behufs «Zerſtellung 11:1“) Dans 00 Betrieb einer Wafferlertung Waſſerleitung für den rt Ort Denk- UALU. - ngen. A Der Vorſtand beſteht aus folgenden Perſonen: Perſonen : Carl Dick, Di>k, Kaufmann zu Denklin en, Direktor, Hrrmann Hermann Günther, Kaufmann und irt Wirt zu Dank- Denk- lingen, Rendant, Richard, Richard Koenig, Wirt zu Denk- linaen, ſtererÉretender Dtrektor. Dia WiÜenSerklärung lingen, ſtellvertretender Direktor. Die Willenserklärung und Zeichnung dsr dzr Ge- noſſenſchaft erfolgt dur<'2 dur 2 Vorſtandsmitglieder. Die Zeichnenden fügen der Ftrma Yer Genoſſenſchat Firma der Genoſſenſchaft ihre Namenßunterſchrift Namensunterſchrift bei. Dte Bekanntma ungen nytlgen Unter Die Bekanntmachungen B unter dieſer Form in der Waldbröler et ung. eitung. Die Einficht Einſicht der Liſte der (Genoſſen Genoſſen iſt während der Dienſtſtunden des Gerichts von jedem geſtattet. Waldbröx, Waldbröl, den 28. 26. Oktober 1904. Königliches Amtßgericht. Muſterregifter. Amtsgericht. Muſierregiſter. (Die ausländiſthen ausländiſ<en Muſter werden unter Leipzig veröffentlicht.) (36111. Cöln. [58318] In das Muſtecregiſter Muſterregiſter iſt eingetragen: eingetragen : Nr. 1270. Fabrikant Joſef Schmitz Schmit in Cölu, Faket Fri mit 5 MOÖLÜM Modellen für KarneValsmüßeu, Karnevalsmüßeu, ver- kgslt, Muſtkr egelt, Muſter für plaſtiſche Erzkugniſſc, plaſtiſhe Erzeugniſſe, Fabrik- nummern 241, 243, 244, 245, 248, Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet am 30. September 1904, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten. Nr. 1271. Firma Rheiniſche Glashütten Aktien-Geſellſchaſt Aktien-Geſellſchaft in Cöln-Ehrenfcld, Cöla-Ehrenfeld, Paket mit 1 MODUL Modell für (55165, Vcrfiegelt, Glas, verſiegelt, Muſter für plaſtiſche plaſtiſhe Erzeugniſſe, Jabriknummer Fabriknummer 1318, SWI- [riſf 3Jabre, angemekdet Schuß- ſrit 3 Jahre, angemeldet am 3. Oktober 1904, Vor- mittags 11 Uhr. . : Firma Jakob Júkob Auer, Söhne. Nr. Söhne, Nr 1272. Brennerei & Vrennerei «& Liqueurfabrik in Cöln, aket Paket mit 1 Modell für für“ Krugmuſter, verfiegeſt, uſter verſiegelt, Muſter ür plaſtiſche Erzeugniſſe, Fabriknummer 10, Schutz- riſt 3 Jahre, angemeldet am 19. Oktober 1904, Vormittags 11 Uhr. Nr, 1273. Nr. 1275. Firma Carl Koeuemaun, Koenemann, Gold- leiſteu-Fabrik leiften-Fabrik in Cölu-Ehrenfeld. Cöln- Ehrenfeld, Umſchlag mit 3 Modellen für Goldleiſtxn, verfiegelt, Goldleiſten, verſiegelt, Muſter für plaſtiſche plaſtiſ<e Erzeugniſſe, Fabriknummern 3476, 3482, 3485, S<uyfriſt Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet am 21. Ok- tober 1904, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. Cöln, den 2. Novembar November 1904. * . Kgl. Athericht. 21581112. Qolmar. Amtsgericht. Abt. 111 2. Colmar. [58316] In 230110117 Band 1V des Muſterregiſters des Muſtertegiſters de Amtsgerichts Colmar iſt eingetragen worden: - worden : z Nr. 76. Caquelin, Vogelääirmfe Vogel & Kirmſe in Mar- k1r<. Fir, ein verſiegelt“? verſiegeltes Paket mit 4 Muſtern wollener, mit Baumone Baumwolle und mercerifiertcr merceriſierter Baumwolle ge- F?“ t€r Zeuaſévcxrck.Sch ??brſTkUZUÖMZM 358-361, (1 enerzeu ni e, u ri 6 "re an emeldet ah ter S Ÿ e 398—361, ächenerzeugniſſe, ußfri ahre, angemeldet am 6. Okto er Oktober 1904, Vormittags 8 U r., g Uhr. h Nr. 77. F1ſ<er_ Fiſcher & Hirß Hirt in Markirck), «ein verfiegeltes Markirh, cin verſiegeltes Paket mxt mit 23 Muſtern, Fabriknummern 4262, 4263, 4270, 4271, 4274, 4281, 4301, 4314, 4325, 4329, 4327, 4329, 4346-4348, 4352-4359, 4346—4348, 4352—4359, 4362, Flachenerzeugmffe, S 015/116 Flächenerzeugniſſe, Schußfriſt 2 Jahre, angemekdet angemeldet am 7. Oktober 1904, a<mittags 41 amittags 44 Uhr. Nr. 78. Féſmö Félmé & Mi<elau Michelang in Markirch, zwei verficgßlte Markivrch, zwet verſiegelte Pakete mit je 50 uſtern Kleider- ſtoffe, Fabrtknummern Fabriknummern 34, 80, 81, 104, 105,134, 105, 134, 135, 139,140-142, 139, 140—142, 152, 15213, 152 B, 154, 163, 166, 169, 170-174, 170—174, 177, 184, 190, 190; 195, 196, 199, 8057 .),- J, 8069, 8235, 8236, 824813, 8248 B, 8253, 8259“ 8259" 8280, 8298 3, 829113, A, 8291 B, 8310, 8318, 164, 21/28931/ 21/28931 21/28932, 21/28933, 21/28934, 21/38937, 21/38938, 21/28939, 21/28936, 21/28947, 21/28948, 21/28949, 91/98949" 21/28950, 21/28952 , 147/11491 , 147 1199 21/28952, 4147/11491 e 147/1199 147/11500, 147/11515, 172/32649, 172632650“ 172/32651, 172/32652 , 7008/17119 , 7008/1119“ 1008.31", 7008 LTI, 7021/33733, 7021/33736; 7021140, 17232650 172/3832651, 7172/32652, 7008/EE, 7T008/HE, 7008/JF, T7008 KE, 7021 91/7, 7021.10, 70212 702181), 702180, 70211111, Z“770022111181?“ 702111813, 70211111, 70211112, 7021101733274“ /33733, 7021/33736, 7021 1017/33275, HQ, 7021 81038276, IW, 702133, 7021 1711/38277“ 7021111033278, Z 7021 1.13, 702110, 702111)“ LY: 31316 7421 Fr?) KD, 7021 1.01,d Flächenerzeugniſſej (? a 76, an 6016 “ - KG, 7021 KH, 2E 7021 KLB, 7021 KM, 7021 KR, 7021 K'T/33974 7021 KT/33275, 7021 KU/33276, 7021 KU/33977, 7021 KU/38278, 7021 LB, 7021 L TO21TD. 7021 — 7021 L 7021 Lo Flächenerzeugniſſe, et Zahre, angeme G » 1904, Vormittags 85 Uhlg 6“ “m 13" Okwb“ 81 Uhr am 13. Oftober Colmar, den 4. November 1904. ' 1901: - Kſl. Angsricht. duisburg. '5 5 5]Jkn d38 MYerregfifſécr iſt LingIkragen: [ 867 ] '. r. . . Amtsgericht. Duisburg. 58675 S 2 De E iſt eingetragen: N Nr. 38. le 0 ene Handels een at in Jtrma Gebxßder Schultz offene Handelsgeſellſ<aft in Firma Gebrüder Schulß zu “Zuſisbſthf. Duisburg je 37 Muſter [ur Kletdi'rſtoff für Kleiderſtoff in 2 Paketen. Dée Fabriknmnmerü find Die Fabriknummern ſind auf der Rückſeite Nülſeite jeden Muſtexs angsgsbcn, verſchloffén, Flächenmuſler, SWIMÉ Z'Jahre, Muſters angegeben, verſchloſſen, Flächenmuſter, Shupietf: 3 Jahre, angemeldet am 28. Oktober 1904, ', ok" 111111094 Vor- mittags 11 Uhr 20 Minuten. * “ L Duisburg, den 31. Oktober1904- 31, Oktober .1904. Königliches Amtsgerikbk- “ x . „ Amtsgericht. - X y f 50 6 S für das Vierteljahr. "- Inſertionspreis fur für den Raum einer Druckzeile 30 «5. Druczeile $0 d. Die Einficht Einſicht der Liſte der Genoſſen iſt während '. Ulbortola. ch | Elberrela. < Preußiſchen Staatsanzeiger. 1904. md, ind, erſcheint auch m in einem beſonderen Blatt unter dem Titel ſehe Reith. (Nr.2641).) ſche Reich. (r. 2640) Das enkral-HandekSregkfter Zentral-Handelsregiſter für das Deutſche Reich erſcheint in der Regel täglich. *- De: tägli. — Der Einzelne Nummern koſten 20 „z - Z$ — [58315] In das Muſterregifter Muſterregiſter iſt eingetragen worden; worden: Nr. 1946. irma Mann & Maun «& Reinhardt in Elberfeld, Um chlag Umſchlag mit 8 Muſtern für Strumpf- l'ander Strumpf=- bänder und Gürtel, vxrfiegekt, FlächMmuſter, verſiegelt, Flächenmuſter, Fabrik- nummsrn nummern 506, 508, 509, 510, 511, 914, 512, 513, 514, Schußßiſt 913, 514 Sghußfriſt 3 Jahre, angemßldet angemeldet am 4. Oktober 1904, Nalbmtttags Nachmittags 5 Uhr 50 Minuten. Nr. 1947, Firma 1947. Firma‘ Gebr. Lebach in Elberfeld. Elberfeld, Umſchlag mri mit 2 Muſtern für Damenbeſaßartikel, derfieJLU, Fla<6nmuſten Damenbeſaßartikek, verſiegelt, Flächenmuſter, Fabriknummern 8817 und 88177], S<ußfrtſt 88172, Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet am 13. Ok- Ol tober 1904, Nachmittags 4 Uhr 25 Minuten. Nr. 1948. Frrma Firma Gebr. Lebach in Elberfeld- Elberfeld, Umſchlag mxt mit 2 Muſtern für Damenbeſaéartikel, verfiegelx, Flachenmuſter,Fabrifnummern A verſiegelt, Flähenmuſter, Fabriknummern 881 , 8820, SchußfnſtZJabre, angémcldef am Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet àm 19. Oktober1904, Oktober 1904, Vormittags 9 Uhr 30 Minujen. Minuten. Nr. 1949, 1949. Firma Gebr.cha< Gebr. Lebach in Elberfeld Umſchlag mgt mit 1 Muſter für Damenbeſayartike, Damenbeſagartikel, verſiegelt, Fla<enmuſter, Flähenmuſter, Fabriknummer 882], Schutz- 8821, Schußz- friſt 3 Jahre, angemeldet am 20. Oktober 1904. Mtttags 1904, Mittags 12 Uhr. Nr. 1900. 1950. Firma Adolf > & Otto alba Halbach in Elberfeld, Umſchlag mit 6 Muſtern ür Rü eben für Nü hen mit Perlen rznd Schuppenbanß, verfiegelt, und Schuppenband, verſiegelt, Flächen- muſter, Fabrtknummern_ Fabriknummern 7888, 7889, 7890, 7891, 7892, 7893, Schu friſt Schußbfriſt 3 Jahre, angemeldet “am am 25. Oktober 1904, ormittags Vormittags 9 Uhr. „Nr. 1951.“ Ftrma Gebr.Leba< Nr. 1951. Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, Umſchlag 11111 mit 2 Muſtern für Damenbeſaßartikcl, Oerfikgelx, Flachenmuſter, Fabrifnummern Damenbeſaßartikel, verſiegelt, Flächenmuſter, Fabriknummern 8822, 8823, Schußfrtſt Schußfriſt 3 Jahre Jahre, angemeldet am 26. Oktober 1904, Vormtttags Vormittags 11 U r Uhr 30 Minuten. Nr. 19523“ 1952. Firma C, C. Cosmann in Elberfeld, Umſchlag mtl" Umſ(lag mit 1 Muſter für Gummiband mit Spitze, v6rfikgelt. F1a<enmuſter, verſiegelt, Flähenmuſter, Fabriknummer 200, Schuß- fttſt 3. Schuh- friſt 3 Jahre, angemeldet am 29. Oktober 1904, Vormntags Vormittags 11 Uhr Uhc 45 Minuten. Nr. 1953. 1953, Firma Abr. & Gebr. FrokUein Frowein in Elberfeld. Umſ<_lag Elberfeld, Umſchlag mit 3 Muſtern für Damen- beſaß, Verſtegelt, F1a<6nmuſter,Fabriknummekn verſiegelt, Flächenmuſter, Fabriknummern 8923, 8925, 8929, 8926, Schußfkiſt Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet am 31. Oktobkr ö1. Oktober 1904, Vormittaßs ap 9 Uhr 30 Minuten. Elberfeld, den 2. 3100661 er 1904. Kßl. Amtßgericht. November 1901. Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. krumcturt, 1115111. Frank fart, Main. [58686] In das Muſterregiſtkr Muſterregiſter iſt eingetragen worden: worden : Nr. 2015. Firma Klimſch's Druckerei Klimſh<’s Dru>erei J. Maubaéh Maubach & Co. in Frankfurt a. M.. M., Umſchlag mit 8 Muſtern und zwar: 9. a. 1 Muſter für ein Etikett, Etifett, b. 4 Muſter für Kalender, 0. c. 2 Muſter für Freisliſtentitel, 61. Elite d. 1 Muſter für ]. 1 Plakat, verſiegelt, [ächenmuſter, Fabrifrmmmern lähenmufter, Fabrifnummern zu a. 3149, zu 5. 3150-3153, þ. 3150 —3153, zu c:. c. 3154, 3154er, 11 (1. 3154 a, zu d. 3155, Schuß- Schußz- friſt 3 Jahre, angkmeldet angemeldet am 6. Öktober1904, Oktober 1904, Vor- miKagZÉÉ UZ A E 10 YinÖ [) i 7 k r. . trma . a en 6 mer in, von J Wals bei Arade E - Firma J. Wachenheimer in Frauk- furt 9, Pk., a. M., Umſchlag mit 27 Modellen für Bi. joutextewaren, perfiegelt, Bi- jouteriewaren, verſiegelt, Muſter für plaſtiſckpe plaſtiſhe Er- zeuxgxmſſe, Fabrtknummern Fg Fabriknummern 300 bis 326, Schußfriſt 3 ahre, Jahre, angemeldet am 8. Okwbcr Oktober 1904, Vor- Bor- mittags 8 Uhr 10 Minuten. Nr. 2017. Kaufmann Carl Kieſel Kiefel in Fran!- fur_t Frauk- furt a. M., anſckplag Umſchlag mit einem cinem Muſter für ein Spte1brett, verßegelt, Spielbrett, verſiegelt, Muſter für plaſtiſche plaſtiſhe Er- zeugniſſe, GeſchaflMummer Geſchäftsnummer 1, Schußfriſt 3 Jahre, angemeldex angemeldet am 11. 11, Oktober 1904, Vorméttags Vormittags 11 Uhr 40 MKUULYW , zu r. E a Ne: . irma Firma Schriftgießerei Fliu 111 Flin in Frankfurt a, . hat a. M. bat für das unter Nr. 125?) eingetragene“ 1950 eingetragene Muſter, eine Garnitur Schreibſchrift ,thhograpbm“, dre „Lthographia“, die Verlängerung der S<ußfriſt Schußfriſt um werkerc weitere 5 Jahre apgmneldet, angemeldet. Nr. 2018. Firma Klimſch's Klimſh's Druckerei I. Mauba<<Cw m Frankfurt A Maubach «& Co, in Fraukfurt a. M., Umſchlag nut Umſhhlag mit 15 Muſtern, und zwar 9. a. 1 Muſter für eine Kalendxrruckwand, 1). Kalenderrü>wand, b, 2 Mrzſjcr Muſter für Preisliſten- umſcblage; 6. 1_ umſchläge, c. 1 Muſter für eme Adee karte, 01. eine Adreßkarte, d. drei Muſter ſur Brtefköpfe, S- für Briefköpfe, 6. 3 Muſjer ür Muſter für Annoncen- kltſrbeeß, (. Éliſdees, f. 5 Muſter für Etiketten, verſtkgelt, Jla<cnmuſter, Fabrifnummcrn verſiegelt, Flächenmuſter, Fabriknummern zu a. 3156, zu 1). b. 3157, 57 9, 97a, zu 0. c. 3158, zu (1. d. 3159, 3160, 3161, zu s. FLZ, IHF, ?YFZ zJu kj)". 6. R Se s & b 3165, 3166, 3167, 3168, , u c a te, an emeldet ußfr ahre, angemeldet am 28. - 28, Of tober 1904,?!)11ttags 1904, Mittazs 12 Uhr. 9 Ok Frankfurx E E Fraukfurt a. M., den 1. November 1904. Konkgl. Amtögericbt. Königl. Amtsgericht. Abt. 16. (;]-nehml- Glauchau. 58680 In das Muſterrcgiſter iſt Muſterregiſter ift eingetragen wordlen: T ] Glauchau, 5_() Muftsr Glauhau, 50 Muſter von gewebten Damenkleidu- Damienkleider- ſtoffen, Fabrtknummern 5628, 2096313, Fabriknummern 9628, 20963/3, 20982, 20984, 21036, 21037, 21040, 21044, 21045, 21046, 21047, 21047/2, 21047/9, 21048, 21049, 21055, 21069/2, 21069/3 bis 21069/8, 21070, 21071, 21072,"- 21072, Schußfriſt zwei Jahre, angemeldet a 1904, Vormittass Vormittags 112 Ubr Uhr. Glauchau, 38 Uſter Muſter von gewebten. gewebten - ſtoffen, Fabriknummern 2308-02, 2913? 139 MZH). 26158 2308 a/2, 2808. [8 23098 2615/8, 2741, 05316,“ 05816, 05817, „ 5330 00333“ 05321 “05322, 09819 Oa 05321, 05322, 05326, 05327, 00329, 0 6 3, WM,. 05394“ 05396 05897, 05829, 05330, 088887: 05394 05396, 05397, 05398, 5 3 , 20963; 20969/38278 9633, „6668, 90963/88278, 20963/88285, 20963/88344, “3 88528, * 20983/88344, 63/88528, - 20963/88790, 20963/88866, 88520 2096/ * “ , 20963/89168, 88520, 20963/ / 90963/89168, 21029/88498, 21032/ 83577/823113325, Ser DIOE 21035/88803, 21038/89214, 21038/ 89230, 2725, 2726, verſiegelt, Fla<enerz€ugmffe, Schuß- * 1, Flächenerzeugniſſe, Schußz- friſt zwei Jahre, angcme-Ldet angemeldet am 1. Oktobsr Oktober 1904, ormkttags 118 ormittags 117 Uhr. Nr Nr. 1549. Firma Taſchs Nakhfolger in" Nachfolger in 21056, 21057, 21058, 21059, 21059/2 bis 21059/12,“ 21002, 21059/12, 21062, 21068, 21068/2 bis 21068/5, 21069,“ 21069, 21073, 21074, 21075, v „ 1ä , emu " , - erfiegek vérſlegelt SiEdcie c erſiegelt, F L“]; DMF - _ “, :* 6- ; Nr. 1550. irma Taſchs "**->“.“ W __ __ “é," . x' *- LZ-ß-n-x- *, enel Blo “iv Mia Nr. 1560. Firua Taf. Nag E 4, P E P aer: