OCR diff 026-1904/566

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/026-1904/0566.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/026-1904/0566.hocr

zum Deutſchen Reichsanzeiger nnd Königlich und Königlih Preußiſchen Staatsanzeiger. M 266. ]. Unterſu un s «5511- ?. Auxgeboéc, Öſ - erkänfe, Verpachtungcn, Yerdingungen :e. - erloſung 2c. 9011 Wertpapieren. JKommanditgeſellſchaften M2 Berlin, Donnerstag, den 10. November 1904 L Unterfuchungsfadhen. K A I en auf Aktien und Aktiengeſellſ<, 2. Aufgebote, Verluſt- und Fund : 7. Erwerbs- und Á | e E undſachen, Zuſtellungen u. Aktiengeſellſrhaften. [57949] . * [ dergl. D 9 ; Unfall- und Invaliditäts- 2c. Verſi erung. ch A À - « Srwerb8- haftsgenofſenſchaften ¿V Cn Î er nzetger. 8. Niederlaſſung 2c. von p dil! nil Í «+ Verkäufe, Verpachtungen, Verdin j gungen 2c. « Verloſung 2c. von Wertpapieren . Bankausweiſe. 10, Vorſchiedue Bekaiitinalbimngen 6) Kommanditge i 59807 ; om geſellſchaften auf Allien u. Aktiengeſellſchaften. | 12071 A Aktienbrauerei Wulle, Stuttgart, + Dezember d. J., Vormittags 1A Uhr, im Fri beſchlo In der Generalverſammlung vom 1. November cr. wurde die Auflöſung _unſerer Geſellſchaft beſÖloffethtTlddFeXeerILZYleYYFiäX unter Hinweis unſerer Geellſchaft in Stuttgart ſtattfindenden S. ordentlichen - hr, im Friedrihsbau (Gotiſcher Saal ſſen, and ees die Gun an S hierauf aufgefordert, ihre Anſprache anzumelden. Bremerhaven, den 2. November 19 4. 0 Theater-Geſellſcljaft A.-G. Anſprüche A gd hiemit höflich ein. S 4 S at laden wir die Herren Attionäre j y 1904. agesorduung: : Theater-Geſellſchaft A-G. in Liquid. x A. Wagner. “ Dank Für Mandel und“ Induftrie. (Darmßadter iu. 1} Ertggennz hne des Geftäfigberihts, dee Gewinn, und Verluſtrechnung und Bilan : E an 2 Baan — E: i V Aug über die Verteilung bes Reingewinns: van für Handel “s Ee (Darmſtädter Bank.) [56133] Bekanntmachung, betreffend rechtigt, wle ſpüteitens C E Attionär zur Teilnahme an der Generalverſammlung b : e anntnachüng, bei der Geſellſchaft ſelbſt, - bei den B es vierten Werktags vor der Verſamml. erſamm us e- e Í bank i , ankhäuſern Doertenba<h & Co, mmlung ſeine Aktién betreffend. Ausübung des Bezugsrechts Bezugörechts auf nom. 546. / 13 200 000 | kinterlezt, bis na der Generalverjammbung belöbt und im in Frankfurt a, M. oder tei clrem Notar neuer Aktien. Ak Die an erordentlicbe Gencralverſammlung genaues Nummernverzeichnis der hinterlegten Aktien ſpäte es e der Hinterlegung bei einem Notar ein apital iets e ron ci 22 000 000 vom 26. Oktober 1904 hat beſchloſſen, das Grund- apital unſerer , „ N 154 E Stuttgart, den D Müvember 1904 : mit Ablauf des vierten Werkiags usgabe von 22 000 [> Aus “ * t" Stü neuer Inbaberaktten yon xc nom. „791000 Nr; 132 001 Inhaberaktien voR Ge E f ee Nr 132.001 bis c. , we e AktiFrTbÖanLHYYtaé 111905 ab in gleicher Weiſc wie die (11th Nr A an. Der Auffichtsrat. tien N Sa 0 B eger Gs ils E Aktien dtvtdendenberechtigt find. [) [ Dieſe“ nom. 91-4 22 000 000 dividendenberechtigt ſind. S [59066] ; 2 neuer Akti-en en ſind gemaß vorgeda<tem Generalverſammlungs eſ< uß teils yon H-rrn Geb. Kommerzienrat gemäß vorgedahtem Generalv î zus on Herrn Geh. Kommerzieurat Hugo Oppenheim in Berlin, teils von einem Garantiekcierforttum Wm Kurſe 'von ffs C Ec Akti Maſchinenbaugeſellſchaft Karlsruh cas Ble von 120 % 9/9 übernommen worden, Welch wel leßteres die ‘die Verpflichtung eingegange5n0 ſ , nom. , F 13 200 000 dieſer Aktien unter! ſ?an eingegangen iſt, nom L Vilanz vom 30. Juni 1904 P Ntionärea var as bieten 4 Taſten unten angegebenen Bedingungen zum Kurſe von 12 /o 125 9/0 unſeren kt ' An Grundſtüdtek o ua S Raa A Paſſiva. n s ajbiten u (1 en. ' konarenHYcYethß bkieteen wizr bikrmit n Gru E E E: Tams beine O Bi n ie hiermit unſeren Aktionären für Rechnung des Garantieſyndjkaltksodke v?x- bkzeichneten 13 200 Stück 1162113211 Jnhaberaküen Garantieſyndikats die vor- | * Gebäudekonto . pr 1 863 54094 Ar Aktienkapitalkonto: E enden Bli den zuin Böiuas E eraktien von je nom. „% #6 1000 zum Kurſe von 12 /9 un er vlgenden Bedingungen zum ezuge an: “ . - ' [) kti ' 12S 0/0 ünter | " E j u ata 700 41750 002 1) Auf je 70 St"ck Guldcnaktien Stü> Guldenaktien von ze je 250 E ; i C SES S : : bon j L H je Gulden nom. können xe je drei neue ana era en „UM jc nonYJFKUf1000 und (Inf je 10 Stück Inhaberaktien | " Mobilienkonto . , — Beſtand l e S E Aa AUESO Stü>k Markaktien von je 1000 „FC & nom. kann eine neue Inhaberaktie Snhaberaktie ” rail ci, u a | ° Lo E Grgänzungsfonds E Beträge von nom. .“. 1000 bezogen werden. _ _ "> 5 " [s weniger als 70 Stück Guldenaktien Stü> Güuldenäktien oder 10 Stuck Markaktten bleiben unberu - ſichtigt, jeLFWFdWYe wÄYYYdTſtellen Stü>k Markaktien b ü anla, Fo E Beſtand E Guigt, edo find die Anmeldeſtellen bereit, die Verwertung oder den Zukauf von Bezugörechten zu vermitteln. - ' '. t ii Stauf ron Bejigbré@ten " Werfiengmaſhinen-" 14972980 | A Es: S 340 545/51 2) Das Bezugsre@{<t iſt bei Vermeidung des Verluſtes m Verl tes i it E T TES ée io 10 633/98 Zin i l uſtes in der Zint Zeit vom 1. Novembxr L. Noveniber bis eiuſ<ließ?i)<Da1s5,.yeszkl1:JTtrneLr ſ1905! bei den unten Verzeichneten Anmeldeſteuen in den ublichen “ Geſchäftsſtundcn außzuüben. ' "re, wel e | - Entwäſſerungs-, - „ Reſerveunkoſtenkonto : Gatgeſils, 8 obemee 1808 fd Lay ufen rinen Mata” jn Len üen | Dae. P S: R 1410/78 j Die Aktionäre, welhe das Bezugsrecht geltend znacben wollen, haben 1bre Aktien (ohne Div[dendenYTiZkZLFaTawn8)<mit wei gleichlautenden, Von tbpen „vollzogenen Agmeldeformularen, welche ei den Anmeldeſtellen erhältlich ?]nd, zur AHſtempelung mtt emem die Außubung des Bezugöre _ts konſtatierenden Vermerk einzureichen und gleicbzertig 25 0/0 des NoxniyaWetrages j ohrleitungsfonto ‘52 073,24 | 2 M S Si NDANIWEiNe fel Tal A dleltlautenden, von igen vollogeen beme ale j Allgemeines jerä i: E | 7 ünf S 46 501/98 133 477 nmeldeſtellen erhä nd, b it ci 5 / L s : „Fé- 250 nc_bft,dem ur den Bezug der Aktien | z agi ei 89 e Be N alen U u cleizeitig 26 99 Ls Mominalbetchbts — 4900 E a Wertieugefonto E E | - O O er en feſtgeſeßten Agio von 25 0/0 25.9%, = „M 250, untbm zuſammen „44 500,- fur jede neue Aktie H4R5 D Il dem Jur | u — Land e cs e 4 Aftie von nom. .“ 1000, zuzüglich des halben Schlußnotknſtevas bar zu zahlen. _ . 3) Der 6 1009, guzüglih N tes SAlufnafenft are RE I 6-000,— für jede neue p S 1—| 279872891] * D Rit erhobene Diviv atn e / er Reſt von 75 0/0 % = „M M 750 für jede neue Akttc von nom. „46. 1000 kann xedexzert, muß aber ſpäteſtens mit 37:1 0/0 = „14 375 j “Akti ; S „ Materi | erhobene Dividende . , Der 378 für jede neue Markakne am_ 15. Dezcmber 1904 und„m:t 375 '0/0 = „x(. 375 A “Mar f 876 für jede 1ST naue Markektie am 16. Premier 1904 Tut E froh v iee In Arbeit befindliche D: Rie ins L 2 neue Markaktie am 15. Februar 1905 bei derjemgcn P Ee Fabri K E c G fáttacfunben baß," bar Teck D Ae Le E S EREN Stelle, bei welcher dt? erſte Exn- zablung ſtattgefunden hat, bar bezahlt werden. Auf die Vor den genannten Terminen gsletſteten Em- erſte Ein- : Witte S 228 78183 Baurechnung (Réſtſ{huld) . 545 136 39 zahlungen Werden werben bis zu derkn Fälligkéitstagcn dexen Fälligkeitstagen 4 % Zinſcn p. 9. Vergutct. . ſch 4) [10er 0% Zinſen ita bergütet: M N L S Beſtand . . | Vorauszahlung für erhaltene ſein ufi Neber die ZSTeiſtctcn Zahkxmgcn Wsrdén Kaffequfungen geleiſteten Zahlungen werden Kaſſecuittuten, auf dem emen (blaUeu) tlnen (blauen) Anmelde- ein erteilt. | " V A S 0 Z Sparlaſſefonto A ad E pu 91 R 5) Die Ankigabe Ausgabe der neuen Aktien mi : ? g S T4816 ¿2 Sobito E 191 Rückgäbe der nauen Aktikn quittierten blauen * n Aktien mit Dividendenconyons pro Dividendencoupons yro 1905 und fokgenden'erfolgt gegen Rückmabe dkr quittiertcn blauen AnmcKcſchSinc na< dcr folgenden erfolgt gege » Fontotorrenttonto: | Noch nicht verrehnete Lö zu erlaſſenden Bekanntma in Anmeldeſcheine nah der Vollzahlung der Aktien auf Grund elner beſonders zu erlaſſenden Bekaämtmacbung. . Interimsſckzeine einer beſonbecs Ger E S Es 164 000/36] „ Gewinn- und Verluſikonto Ad S Interimsſcheine werden nicht ausgegebcn. Aumeldeſtellen: in niht ausgegeben. „ Effektenkonto: n Dies. 70 99017 Vortrag aus 1902/1903 : ijn Darmſtadt Bank für Handel uny Induſtrie, in Berlin, 111 ' Hleen “Rober't War'frhauxx: & Co.. S E tao A E E E 4-457 589/38 Reingewinn E A n Herren Mobert Warſ : Vorausbezahlte Verſicherungen . |__ 908/44 E fa O) Se ETe in Fräukfurt Fraukfurt a. M. Filiale. Filiale der Bank für; Handel und Induſtrie, fie E c i i y [3 675 241/49 in Hannover Haunover Bank für Handel Haudel und Induſtrie. Induſtrie, Filiale Hannover, Straßbur i.Gl . . . ., . . . Straßbur i. Elf„ TL Leipzig g f . . . . . Depofitenkaffe Le pzig, in Ha Soll. Gewi : 3 675 241/49 burg i Elf. (E D Steahoura i, El ——_—— L: Haben i Stettin . . . . . . Stettjn, 2 f > " " Depoſitenkaſſe Leipzig, f, An allgemeinen Unkoſten: E) E S P aa as in Gießen ., . . . . . Gießen, f C S E ” ' Stettin, nkoſten für Verwaltung, Betrieb |} Per Saldovortrag aus x E in Offenbach a. M. , . . . . . Offenbach a. W., er : ' B D » " " Ste bi Effekte E r a A S 364 154/51 Fabrifation sl E 65 207/61 ner in Bremen Nordtvcftdeutſclxe Bank, Kommandu-Geſellſrhaſt : " » v o " Ÿ enba a. u 7 E ” nstonio: inB ; 2 U A Betriebsüber . jn Breslan Se at ea S A O andi Geſel ſafe auf Actieu, Zn Yrcslau BreslaÉte? YZZouibo-YUJZ & Co 71 . ' a , Actien, x Méſethetntolteitn 3579/58) , en Neſecverntola e . _-- rio: GLLUSOE in kajt'mund ZFHJULÜÜLUUOL Bank, Kommand1t-Ge_ſeklſ<aſt Cölu Gertên Sal O enihéilir Titit, Á beiterunterf G A A L e La 11 410/73 E 44 690/— in Dout erren Sal. Oppenheim jun. «& Co., „ Arbeiterunterſtüßzungskonto : 3 v Durs un So etoort Nu E E auf Actien, in Dresden Herrkn Albert Kuntze & Co.- iU Halle a, V fi ba U 1558/49 erren er uße 0, ; „ Verfügbarer Ueberſ<uß . . . 46271 071,11 | n delle S. Herren ate Hermann Arnhold Anold & Co., Bank-Commandit-Geſenſchaft, 1" Hamburg Vereinsbank in Hamburg, Bank-Commandit-Geſtichaſ, | Safabaneag dan ajtini = W281 | aua 78/2 | in Heilbronn Zerren Rümelin Herten Nümelin & Co.. in Main crren Co, 716 982/03 —= N Mes erren Schmitz, Heidelberger & Co., , Tn Yanuzheim .Herren )!Ktin?keuxkoithé,k YhÉKr &. Co., 11 ' iin en erren - er , n .- 716 982/03 N Magen Herrén Ea, SHLes &‘Co., Ö Maſchi 6 [58043] in NeuftYdt Neuſtadt a. H. Zerren Deren Eduard Loeb & Co., Vankcommanditgeſellſchaſt, «& Co, aſhhinenbaugeſellſhaft Karls i in Poſen ſtlmnk Sau i ſtbank für Handel und GeWerbe- "Handel B I e O Karlsruhe B t N Felſeukeller R Caiggart Wiirttembergiſche Bankauſtalt, vorn. Pflaum & C in Stuttgart Württembergiſche Bankanſtalt, vorm. Pfißum o.. in Co. F i g bei Dresden n Wien Wcckxſelſtuben-Actien-GeſeUſrhaft „Mercur , Wechſelftüben-Actien: Géféllſthaft „Mercur“ h n der heutigen 52. ordentlichen Generalverſa Die ord z in Wismar ? Vereinsbank in Wismar. Da adt, den 29, Oktober 1904 . Miſt Direktion der Bank für Handel und Induſtrie. [59069] Aktiva. Bilanz per 31. Auguſt 1904. G G 55 k 1 5975809“3 Aktk kapitalkonto 13077000É dt“- 8 eudcono... - en ......... _; MrckſkclhiſnxxT 1131111) Gerätekonto , . . . 127 700- Reſervefondskonw ......... 168) ZZZ- Mobilikn- und Ukenfilienkonto . . . 9500- Hyp0thekenkontv ......... 22581226 Y'e'leuäptungsanlaqkckoéo """ 1370': JFÖFYHW' ' ' " ' Z [ Z Z [ 41629 68 JFWTYTLſtckc-Üéß.on.o. : : 25 200- Gewinn- und Verluſtkonw ..... 10311714 Merfaßkonto .......... 35100 - ransportfaßkonw ........ 14 200 * laſ<enkonto .......... 12 000 _ Laſchenkaſtenkonto ........ 2 000 - 1ederlagenin0entarkonto. . . ,. . . 12430- ebltoren ............ 731 571 55 . K(Liſa, Wechſel und Effektenbeſtand . 23 _135 59 Konto div. Aktxya ........ 5.488 80 nvsntmvorräte ......... 164 83- „14 185920908 ! - _ 1859209 08 Dekret. Gewinn! und Verluſtkonto .vro-“1908/04. » KWZKY „Veveinsbánk in’ Wismäv. " "'“"““*“'“““““-“WFMY “ZM 57.2379, ' 7833 79* 6! or ag au ..... -11 AYYÜYÖYZMW ' 773 722 84! P. Brauereikonto ........ 942 950 02 . Gewinnſaldo ......... 10311714 964 673 771 [ 964 673 77 . 1904. Braunſchweig, den 1. Septemkzer , Vraueret Frtedrtch Iurgens, A. 05. Der Vorſtand. F. Jürgens. * Berlin, Donnerstag, den 10. November 1 99.59.9995 5999" » [ Offentltcher Anzetger. eſellſchat nm nom. „M 22 000 000, alſo auf nom. „FC 154 000 000, zu erhöhen durch. 1904. 6. KommanditgeſelLszcha en auf lung waren 2078 Aktien und Aktiengeſellſcb. 7. Exwerbs- und i chYts enoffenſ<aften. 8. Ntederlaffun :e. von e iSanwälten. 9. Bankauswei e. 10. Verſchiedene Bekanntmachungen. [59307] Aktienbrauerei Wulle, Stuttgart. Zu der am “7. Dezember d. J., Vormittags 11 Uhr. im Friedrichsbau (Gotiſäyer Saal) in Stuttgart ſtattfindenden 8. ordentlichen vertreten ; U Sis A Fcrune Generalverſammlung laden wir die Herren Aktionäre hiemit höfticb ein- _ TagesordnuuÉ: ' ]; Entgegennahme des Geſchaftsberichts, der ewinn- und Verluſtrechnung und Bilanz. 2 Ertetlung der Decharge an Vorſtand und Aufſichtsrat. ZZ Beſchlußfaſſung über die Verteilung des Reingewinns. 4 An fi<t0ratswabl. . Gemäß § 25 der Statuten iſt jeder Aktionär zur Teilnahme an der Generalverſammlun be- rechtigt, welcher ſpatefteus mit, Ablauf des vierten Werktags vor der Verſammlung ſeine ??ktien bei der Geſellſchaft ſelbſt- * ber ſoll Darmftadt, den BankbäUſern Doerteubach & Co.. Württembergiſ e Landes- bank in Stuttgart, bei der Mitteldeutſéhen Creditbank in Frankfurt a. M. oder bei e nem Notar hinterlegt, bis nach dex Generalvexſammlung belaßt un'? im FaUe der Hinterlegung bei einem Notar ein genaues Nummernverzetcbnis der bmkerlegten Aktien ſpateftens mit Ablauf des vierten Werktags vor 29. Oktober 1904 : S E imniliags. S Ube, ine S a I rektion der Verſammlung einreicbt. Stuttgart, den 9. Noyember 1904. Der Aufſichtsrat. Maſchinexillmugeſellſäxaſt Karlsruhe. an vom 30, Juni 1904. [59066] Aktiva. „;> H "K*K***" „ki An Grundſtückekonto „M 447 167,51 Per Aktienkapitalkonto: ] 4 , „ Gebäudekonto . . ., 1 863 540,94 2500 Aktien 9. „Fi 700 . . . 1750000- ., Hof- und Bahn- , „ Reſtwefondskonto: gleiſekonto . . . 1,- Beſtand .......... 175000- , Mobilienkonto . , 1,- ! , Konto Bauk für den Ergänzungsfonds . Kraft-, Li<t- Handel und F der Dividende: TranSmiſfions- ) Beſtand .......... 340 545 51 anlagekonto . . .. 145 723,40 ] Delkrederexonto: . Werkzeugmaſchinen- ' BUtand .......... 1,0 633 98 konto . . . . . 290 217,82 [ , Reſerveunkoſtenkonto: . Entherupgs-, . , Beſtand .......... 11410 73 Wa erlettungs-u. :) , Unterſtüßunizskonto; Rohrleitungskonto 52 073,24 ', für Inyg iden . „FC 86 975,91 .. Heizungßanla ekoxtto 1,- Z „ Unfalls . . 46 501,98 133 477 89 - AÜMMUUW erat- ' *: ., VeamLenpenfionskaffe: ſchaftenkonw 1-- Jubuſtrie. ; Beſtand .......... 15257198 „ Werkzeugekonto . ., ],"- E „ Dividendenkonto: . Modsüekonw --__1_-:_ 2798728191 KRK? 595551? eilung einer Dividende . . 51250 . Maferialvorräte ........ 240 521768 . onto yrren 9" VT „ . erti e und in Arbeit be ndli e ' Krcdxtoren . . . „_ ..... 315 435 98 f FYbrikate „„„„„ fi _ _>), 228 781183 Baurechnung (Reſhcbuld) 245 136 39 . Wechſelkonto: ; VoranSzghlung fur erhaltene Beſtand __________ ] 23850 Auftrage ........ 143 367 43 „ Kaffakonto: Z . Sparkaffekonto ........ 34 541 91 Beſtand .......... 7481168 . Löbnkontox „ Konwkorrentkonto: !, Roch mckot Verrechnete Lohne . 2622852 ' ebitoren ......... 164 000136 . Gewinn- Md Verluſtkonto: ; Guthaben bei den Bankiers, . 70 9907 Vortrag “UI 1902/1903 ' EBktſetnanw: 157 589 33 Rei eivinn vw ““ 65 207,61 e an .......... „'*'VerfichekungSreſeWekonto; 1W3/04 . . „ 271 071,11 336 27872 Vorausbezahlte Verſicherungen . „W Z - . Z 675 241 49 3 675 241 4, Soll. Gequw und Verluftkonto für 1903/1904. Haben, . „M 43 > An all emeinen Unkoſten: „ Per Sal-dovortrag aus > nkoſien für Verwaltung, Betrieb, 1902/1908 . . , . 65207 61 Steuern xc ............ 364 154 51 , Fabrikationskonto: „ Effektenkonto: Betriebsüberfchuß 6510844! Kursverluſt ............. 3579 58 . Reſerveunkoſtenkonto: . Reſerveunkoſtenkonto; Ueberſ<uß . . . . 6 - ü ſtellun ............. 11410 73 [ . Arbeiterunterßüßungskonto: . uſu .... .......... 155849 ; „ Verfükxbarer UeberſcbuH . . . „49271 071,11 Sa dovortrag von 1 02/1903 . 65 207,61 ! 336 278 72 ' 716 982 03 716 982 03 [59067] Maſthinenbaugeſellſthaft Karlsruhe, Karlsruhe i/V. In der heutigen 52. ordentlichen Generalverſamm- lung waren 2078 Aktien vertreten; es Wurde beſchloſſen: _1) 121 E er Dresdner Kauf- G E ai STEO H U eie M aRe | R vol Die Verteilung einer Dividende Von 128 % unt .“ 87,50 für jede Aktie, welche bei unſerer Kaffe ſowte Giro zu Drei va. Vilanz ver 31. Auguſt 1904 Paſfiva. bei den Herren Sal, S E ¿ ; : N al. Oppenheim jr. &. Cie., & C 1) V agesordnung : Cöln a a. f ie., | 1) Vorlage des Jahresberichts mit Bil Gründſtü>- und Gebäudekonto 8002 ; 4 [S] bei der Direction 'der DiZconto-Gefellſthaft, Frankfurt a. M., winn- und Verluſtrechnun e Maſchinen- und Gerätekonto E 254 0D Rio S 180000 Fraukfurt In Vat: Disconto. Geſellſchaft, 5 des Ene hierzu. g und den Bemerkungen Mobilien- und Utenſilienkonto . O N Subolbetertonto n S —| bei Herrn Veit L. Homburger. ier, Hombur ) Beſchlußfaſſung über die Genehmi Beleuhtungsanlagekonto . . . 1) Srebtren N S H | bei der Obxrrheiuiſ<eu Bank. ier- bei Fer Oberrheiniſchen Ba ee: Foyresbilani und die Gewinnverteilung ſowie E A I a E 870 — Ar E N 7] 6068| gder Filiale der Rheiniſchen Creditbank. er, bei Herren Straus & Creditbauk Aufſichtörats, taſlung des Vorſiaubs / Aud des R L —|| Gewinn- u s L j h ran eoe oi O M O — Ee S cemkio Ge s E us Cie., hier, ge en Rückgabe der betreffenden S e G Ee 4: U laſchenkont E E erhoben werben fun. etreffenden Coupons ſofort er oben werden kann. 2A Teilnahme an der Generalberſatntlung iſt ‘aſchenkaſtenkonlo . ¿+++ 2 000|— 2) Den verbleibenden Reſt von.,«84 von / 84 262,71 „3 auf neue R tbe per ciellſGaftsvertrages jeder he- i D derlageninveñtarkonto. . . . .. 12 430|— ene Rechnung vorzutragen. Bei L Zau E gt, welcher dem die Präſenzliſte führendeu E fe r fai Efctieibii 731 571/56 j E der ſtatutenmäßigen Neuwahl des Aufſichts- rat? wurden deſſen bisherige Mitglieder wieder- Zetyablt „und “an Stelle des ausſcheidenden, Herrn Mmiſtenaldixektor Auffichts ette T der O e oder Konto div. Aftiva A C O gewählt und ee e G IEE Wieder, | die bei der Geſellſchaft, bei der Nelchobant, uet otrate E R 164 832/34 Miniſterialdirektor a. D. Joſeph Hoeter, Berlin, Eee A Ae E epa bei einen beten Beras : 1 859 209108 : Herr O. Ulrrch, Ulrich, Direktor der DiLconto-Geſellſäxaſt in Frankfurt Dis er, “Berlin |- Qr Vel Et Previn Mr 0 reShen, Konto Debet. Gewinn- und Verluftkonto vro 1903/04. T R 28 & Be a. M., ncugswäblt. ! Karlörube. den 8. November 1904. pad, ebenfa 6.31!!! neugewählt. Vatet gt: Sten ea A deſſen t Cen fe ausg U E O 2N S E I A DE S E D RM A M "“ [58043] Brauerei zum Felſenkeller bei Dresden. Die ordentliche Generalverſammluug ſol Sonnabend, den 3. Dezember 1904, Na<. mitta Ta dit arlêruhe, L B A Los ents 1s glur Teilncy E e s wenetelvee- ; E 5 Uhr, im Saale dsr Drésdner Kauf- mannſ aft, Oſtra-Allee 9, Erdgeſchoß, zu Dresden abgehalten werden. * Tagesordnung: 1) Vorlage des Jahresberichts “ ¿ L Aktie e E E E t Abſchreibungskönto . . . - + 87 833/79} Pei Vortrag aus 1902/03 . 21 723 z M. Kempf. P. Bruniſch. VSahreoberite mit Bilanz, Ge- wmn- mxd Verluſtrechnung Gewinn- s Tuft- S lentonto E E 773 722 f Oen Ex 942 950/02 re<nung und den Bemerkungen Bemer gen des AufétchtSrats hierzu. 2) Beſchlujaſſung über die Genehmigung der _Iahresbtlanz und die Gewinnverteilung ſowie uber die Entlaſtung des Vorſtands Aufſichtsrats e A ent bergy tenen vom eenfeler tet Drehen und deſ AufficthatH. 3 Wahl zum Auſfichtßrat. ie Anmeldung findet von 48 Uhr an ftatt. ijr Teilnahme an der Generawerſammlung iſ gsmgß § 26 bi 964 673/771 T T n F 244 des Geſellſckoaftsvertrages jeder be- rechtigt, Welcher dem die Vräſeuzlifte führenden Notar vor Beginn der Verhandluuxeeine oder mehrere Aktien vorzeigt. Hinterlegungsſ im: über die bei der Geſeuſthaft, ei der Reickxsloank, bei einer Gerichtsbehörde, bei einem deutſtßeu M oder bei Handelsgeſeßbuhs machen wir der Dresdner Bank in Dres * König Jobann-Straße Nr. 3 nieder elegien lFY“- ke- ' amen a ' rechtigen Dresden zur Einſicht und | Braunſchweig, den migen, an de n: „„ MMGW, kn- Stimme- . . D B . ammlun . Jede Aktie iht e „ v W- M. Kemsx. "Yadexuniſcb. reZTYZSTMdFUFÉé-M ?FYQFW Ü“ 18. Nova:: ee . .- [WÉW § 244 d d l ſ !) cbs ob wir KTYWYM „ZZZrFZnſFW-Éeizm “M15“? "157 emä es an e s e e u ma an Dres „“ . Hiermit ek!“""t- 1. Sept her 1904 ekannt, daß rr Gegbeit?!“ Kommerjienrat der ; Herr Geheimer Kommerzienrat “für die Aktionäre bereit WW" "“ “'“" 10 November bereit. | g, den 1. September 1904. O"“ „„Plan-n c??xejnke'ller bei Dresden, ""m““ zI::sÉIdirektotcium. Kämpfe. Dr. Eduard Wolf. Theodor Hul ſkb Empfangnahine für die | . . . .. U bſ< in resden durchTod aux dur< Tod aus dem L'luſfllhtsychz unſerer Geſelchbaft ausgeſtßfehea kſt- Dreödeu. u- lauen den 5. Novem er 10. November 1904. $ä<ſrſ<e Nodencredétaüßau." Lange. Bals!“ B Friedrih I Auſſichts ret rauerei Friedrih Jürgens, A. G. uſſichtörat unſerer Geſellſchaſt aüsgeſchleden ift: | Brauerei um Se eo reeven. en, ; LE : Is as Direktorium. Mer ortan, Sächſiſche Bodencreditanſtalt. Kämpfe. Dr. Eduard Wolf. | Joh. Louis Gutbmanu. Guthmanu. F: D E Lange. Balßer.