OCR diff 032-8992/127

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-8992/0127.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-8992/0127.hocr

verehel. ift als Ge zum Ltqmdawr Liquidator beſtellt. 4. Auf Blatt 21 103, betr. die F Undo: Teichsraebxr Aktiengeſell- iquixderl- ung Theodor Teichgraeber UAktiengeſell- igniederlaſſiung Leipzig _ , __ ergmederl D' UWWW ., lk, !imndacbki quien 11-10“- Mud Unia. ., boung1 kritag voms Berlin'. [0500 S > i „ Zweigniederl Di dai die Erb Gi Ie Einundachtzi auſen P ET eefalend renzia Ni höhung 1 derîirag vom: 6 Berlin. 40500 Stü> 20250 Stück Stü>k zum Ku 20250 Stück zum Kur e Kurſe von 450 % 2% aus- gegeben. - 5. Anf_Blatt 12872, Auf Blatt 12 872, betr. Hie Thon-Klmker-Centrale Geſell choſt mi_t be_ſ<rä_nk1er Ha tung die Thon-Klinker-Centrale Geſellſchaft mit beſchränkter Haftung in Leipzig: Du; ana 111 - Die Firma iſt — na datum _ erlqſchen. An1tsger1<t Leipzi , dation — erloſchen. Antsgericht Leipzig, Abt. 1113, nm 3, Apri Il B, am 3. April 1923. [10311th In unſer Haxrdelsxcgiſter Liegnitz. Jn unſex Handelsregiſter Nr. 138 iſt ift heute eingetragen die Firma „Otto Pucher Aktiengeſellſ<aft Liegniy“. Puchex Aktiengeſellſchaft Liegnitz“. Gegenſtand des Unternehmens iſt 1. die Uebernahme und Fortführuna Fortführung des unter der Fm?ma Firma Otto Pucher in Liegniß Liegniy be- Unternehmens, _ſow1e Weigniederlaſſung ſowie weigniedexlaſſung der Firma Otto ucher in Steinnu Steinau a. “HerſMlun-g, mdf beems- aÜer Herſtellung, mit Lebens- aller Art, 1T160611€U 101111911. triebenen ſolchen. Geſellſchaft Vorſtand aus durch durh dieſe, buch eingetragen. Reichsanzeiger. Die Gründer Kran s Emma ther, rtlmr, * Puchex, xthur, Otto, Herbert'Puchcr Herbert Pucher ſämtlich *in in Liegniß, und Johannes DiebaT Diebal zu Cottbus; dieſelben haben ‘haben alle Aktien Übernommen. 311 übernommen. Zu Mitgliedern des Auf- ſind beſtellt Frau Emma Rechtsan'Walt Rechtsanwalt und 1011612016 ncher, “geb. M01, ihtsrats ucher, geb. Mai, otar Erich Pucher Erih Puchec in Liegni Kaufmann Cottbus. Liegniß, den 25. 256. März 1923. * Amtsgericht. ].iexuitx. _ Jn_*unſer Liegnitz. / Jn ‘unſer Handelsregiſter Abt. 13 B Nr. 140 1ſt beute iſt heute eingetragen die Firma Koblen- Jm- Köohlen- FJm- und Export Geſellſchaft 111. b_. m. b. H. in Frankfurt a. O. mit einer ZWemniederWſſuna Zweigniederlaſſung in Liegnitz. Liegniy. Gegen- ft_and ſtand des Unternehmens iſt der Betrieb emer Koblenhandlung. !gpit'al _beträat_ einer Kohlenhandlunag. kapital beträqt 20 000 .F. Geſchäft» iubrer imd, f. Geſchäfts- führer find, Fräulein Flora Floca Körſchen- hauſen in Frankfurt a. O., Kauf- mann Franz Schmidt, daſelbſt. daſelbſt, Diplom- kaufmann Hans Street _von Streeruwih. __ Streer von Streeruwih, ml Diplomkaufmann Mehmed Ham Hairi Bey, dgſelbſt, daſelbſt, Kaufmann Ber- thold Spieß, bter. hier, mit der Berechtigung, d1e die Geſellſchaft allein zu vertreten. De Geſellſclmftsvertraq Geſellſchaftsvertrag iſt am 9, Februar 1918 feſtgeſtellt; „8 $ 15 deSſelben über desſelben lber die Emſetzunn Einſeßung eines Aufſicbtörots Aufſichtsrats iſt dur< Beſckxluk Beſchluß vom 4. Mai 1921 aufgehoben. Die Bekanntmackmnnen Bekanntmachungen der Geſellſchaft erfolqen nur durch erfolgen nux dur< den Deutſchen Reichs- Hamburq, anWiaer. Li-egniß, Hamburg, anzeiger. Liegniß, den 27. März 1923. Amtsgericht. [.*ppßtu-Lt. 'In ztnſer HandelSreaiſter Lippstaft. “n unſer Handelsreaiſter Abt. Nr. 40 1ſ1 iſt am 27. März 1923 die Firma „63. „G. C. l17.-1101101111 Aktiem'eeſellſcbaft“ mtt Dornheim Aktiengeſellſchaft“ mit dem Stve Sitze in Lippſtadt einaetragen. Dc? GeſeüſÖnftEvertraa Der Geſellſhaft8vertrag 14. Dezember 1922 feſtgeſtellt. Geacnſtand Gegenſtand und der ZWeck Zwe>k des Unter- nekmens néhmens iſt die Jorffiibrnna Fortführuna der bisher unter der Firma G. C. Dornkwim Dornheim mit beſ<ränkter beſhränkter Haftung ge des öfſm-Uichen U ! ens * t: " "nehm 'ſ Vetr1e1b der__ öffentlichen Unt ens. ift: Rlernehmens i Betrieb der im S "1.11. 111.111 aa 11 ge "om . . _ M A 4g aatsbankge “9m R 21. 5. 1921 vorseſebenen chkgelcbafte. Amtögericht vorgeſchenen Bankgeſchäfte. Amtsgericht Seeſen. ann Otw Tbielo Otto Thielo in Nordhauſen traZYZSj-rübt Nordhauſen." „kakao; " ra ntsgericht Nordhauſen. grdhaus Ÿ bei de Bank, Akiien &").an (Nr Aktien Frauſen (Nr. 91 en], tra n': mg'eVor Lande Friédrikb eingetragen: nor tande Friedrich Werner dels "F" FUF? __ . o r : M'“ iſr Wteilw E or - Heyjer und Rich... ſamtzi< jn Mühlbau :xro_k_ura dera? Mü Nichar ſamtiich in Mühlhau pons dexart erteil Url ten_gexn_e "_ i „> zu ten geme n f ich A der Geſsuſrbaft Geſellſchaft be - : Untér Nr. 88 fu“! ſmd. Textilien-Verttieb Ne ug Bt ind. Textilien-Veririeb ränkter Ha ßa iſt Ankaqf, Venvqu_una ‘Ankauf, Verwertung und Verkauf von ,Altmatertal, Maſcbtnen nnd indnftricüen Arx ſome Bemeb Yandelöaeſ<äften xeglicber Altmaterial,- Maſchinen und induſtriellen Art ſowie- Betrieb Handel sgeſchäften jeglicher Art. .Stamnxkapital betragt 1G0000 .“. G:. äftsfulner ſmd .dxr _ Stammkapital beträgt 1 050 000 4. Ge- äftsführer ſind - der [ eumann und der-Kaufmann Wilks" Mar- Maqdeburg. der-Käufmann Willy Maär- Magdeburg. Der _Geſella- ellſchaft m1t Geſell- ellſhaft mit be- am 9. Februar 1923 _ _ | i ſchäftsführer ,iſt „iſt zur E1nzelbertretuna Einzelvertretuna berechtigt. Ferner wtrd veröffentlicht: wird veröffentliht: Die Bekanntmachungen der Geſxllſcbaft Geſellſchaft erfolgen im Deutſchen Reichs- Reichs-- agdeburg, den „31. 31. März 1923. Das Amtögcriäyt 4. Amtsgericht A. Abteilung 8. 4. Eugen Foerſter-Wkedxmamg Foerſter-Wiedemann in rokuriſten ſmd betelU: „Ehefrau ſind beſtellt: _EGhefrau: von eu tadt a, euſtadt a. H. Bethe ſmd ,nur vertretungsbere t_1gt. Ludwigshgſen Beide ſud nur vertretungsbere<t1gt. Ludwigshafen a. Rh., 31. a'rz1923 Amtsgencbt - Reg1ftergericht. seb. M März 1923 Amtsgericht — Regiſtergericht. geb. Roſt in Leipzi Leipzig ; triebenen Unternehmens, welches zum 11 bet iſt bei der ieye. iege, Geſellſchaft mit beſ ] | Haftung ln Liquidaüon in Liquidation zu Peine (Nr, (Nr. 24 des Regiſers) beute Regiſters) heute folgendes Außer dem b1sher1gen ‘dem bisherigen rer aukgeſcbieden un ausgeſchieden und | Gegenſtande die Fabrikation und“ und den udel ndel mit Mu portgerät porègerät hat. Waffen und 1, „Babxtte | 1. Babette Anlagen aller Äktiemriellichaft Aktiengeſellſchaft iſt berechtigt. berehtigt, die Herſtellung und den Handel von neuen Artikeln aufzunehmen. Sie kann Re<tsge1<äfte aller-Art__ab- 3 Rechtsgeſchäſte aller Art ab- 2 | ſchließen, ianeſondere auch Grundſtücke, insbeſondere au< Grundftüe, bewegliche nnd unbeWealiche und unbeweglihe Sachen und und veräu ern. veräußern, nte und Muſterjchu rechte Muſterſhußrechte nzen alter aller Art fur ſür oder anlaufen ankaufen oder verkaufen oder ſonſt beliebig verwerten oder ſich ſih an anderen Unternehmungen beteiligen." heteiligen. Die Geſellſchaft Geſellſhaft kann an Orten des In- Jn- oder Anstands 81veig- niederlaffunaen, Auslands Zweig- niederlaſſungen, genturen errichten. Das Grundkapital beträgt 10000000 10 000 000 Mark und iſt in 9000 Skück auſ Stü> auf den In- Jn- haber lautende Stammaktien über ie" 1000 .“ un'!) M und 1000 Stück Stü> auf den Namen la-uienvde Vorzwgs-aktien lautende Vorzugsaktien über den gleichen Betrag zerlegt, Welxve Betvag gerlegt, welche zum NcnnWert ' Nennwert | “3. außgogeben Werdkn. ausgegeben werden. haben je eine Stimme. aktien haben zehnfaches zehnfahes Stimmrecht bei den Wahlen zum Aufſichtsrai, bei Be- ſchlußfaſſungen Aufſichtsraî, béi Ve- \{lußfaſſungen über Aenderungen der Salzungen Satzungen und über die Auflöſung der Geſellſchaft. Der Vorſtand der Geſellſchaft beſteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Welche Mitgliedern, welche vom Vorſitzenden Vorſißenden des Aufſichts- Auſfſihhts- rats oder deſſen Stellvertreter beſtellt Die Bckannt111a<ungen Bekanntmachungen der Geſell- ſchaft {aft erfolgen under ihrer unter threr Firma im Deutſchen ReichZanzeiger. Reich8anzeiger. Die Einladung zur Generalverſamm- lung iſt vom Aufſichtsrat oder vom Vor- ſtand unter Angabe ihres ZWecks Zwe>s in dem genannten Geſellſ<aftsblatte Geſellſchaftsblatte zu erlcxſſe-n, nnd zWar erlaſſen, und zwar ſo, daß zwiſchen dem Tage der Bekannrmacbunq Bekanntmachung und dem der Ver- ſammlung mindeſtens 20 Tage liegen. | b Die Gründer der dex Geſellſchaft ſind: 1. Großkanfmann .' 1 e:helHre 1ſter !; iſ * ſMmek'ea e e Großkaufmann ? { andelsre iſter B if | ſelſcaft Filia e a , 11 eſellſchaft, Fil g RMſters E , ſol- Z'Wde 1.5"... an ' te n. : fol- chieden. Fn aUSKgEdUeden. rx Aktionäre ber 1922 "rſt iſ die Co- Er- rundkapitals der Ge 11- MMonen Geſell- Millionen auf 800 1!- w WMW? '- * Stamma "en Mil- O o Fe90000 A, S Stammaktien zu xe , ' ' ma'ktien- u je ; Í ammaktien zu je 1000 .“ f und Stam z jeje 10000 .“ maakß __ GeſelYckYa ts- -'nGe " eit erno re en ujng a N n 10 000 M bie t Mejeins t3- in Gemäßheit - dex notariellen nd beſchloſſen. Die Kapinzls- iſt Kapitals- iſt: erfolgt. „Das Gwnhkqpn'a-l ßüjchaft betragt Das Grundkapital ſellichaft beträgt 800 Mkllwnen Millionen iſt eingeteilt m in a) 2380 -Mk. 200- Inqenéeur PWl -Mfk. 200 — Ipaenienx, Panl eingetragen worden: Wilhelm Ka ngen-iéur Augut Bur ! ngenieéur Auguſt Burggr quidator beſie_llt. _ _ _ ſmd beſtellt. qui ſind berechtigt, _1ede_r fur ſteh. d1e jeder für ſich, ‘die Geſell- ſchat rechlsverbmixb nemeinſcbaftli UZ. krankt. ' 0. öetsregi ter 13 iſt haft rehtsverbindki gemeinſchaftli Bz. Frankf. O. delöregiſter B iſ unter ziegelei und Tonwarenfabrik Tomvarenfabrik R. u. Wirficb Wirſich- Geſellſchaft mit Haftung Haſtung in Sommerfeld, Bez, Bez. worden. genſtand des Unternehmens Zſt dj_e iſt die rſtellung und der Vertneb Vertrieb von Ztegele1- Ziegelei- abrikaten und die Uebernahme und d etrieb des bisher als offene ft nnler f unter der egeler .. und Sommertejtl ine iſt'der egelei „und Sommerfeld ine, ‘iſt ‘der | In unſer unfer Han zu Celle zum N |N Liquidatoren * quarot, beide ‘Iquardt, beidc in ſchaftsVertraa ſchaftsvertrag der Mäkk “2. änktet März 199 änkter Haftung Geſtujchaft Wit . Geſellſchaft mit h des Grundkapitaxs Grundkapitals um onen Mark, in emund- einund- Aktien zu je tauſend_ 1e tauſend Mark undcrtvterund- e lo en. undertvierund- eſchloſſen. Die Jum Juni 1914 iſt ift dur ei<en Beſcblü eichen Beſchluß laut Notari Km 9._Dezen1beß1 pen 9 Deb 1922 in den Zaeändert jp'orkzm _ orſtandsmttglred 1 _miker Dr.-I Uamleburm- _ _ _ In Soeändert worden. orſtandsmitglied i miker Dr.-J Magdebarg. s J Jn das Handelskegtſter 1ft beute em- Handelsregiſter iſt heute ein- Firma Fritz Barkhauſen Frit Vacfhauſen in M_ deburg nnd Magdeburg und- als deren Kan mgnn Fuß Bgckhauſen Käufmann Friß Backhauſen daſelbſt, unter Nr. 3670 dex Abte1lung' 4. der Abteilung A. 2. Me Fama Die Firma Otto Mattuſchka &- «& deburg und al_s als ſellſchafter d1e- éatuſchka, Pgul Ma_1-_ die. tatuſhka, Paul Mat- ſämtlich 111 in iſt bei der e trag iſt am „10. 10, März 19 ZanLtans Les d1;1_nternehméns e rte _ an 2 E C nternehmens etrie Handels mit ' _Art i Art und aller dazu. TMM" 1m Tettilien im Zuſammenhang gleiehen ode; verWandten gleichen oder verwandten ] nenden Unternehmungen, kgpital beträgj 200000094, Fuhrer__iſt der Fabrikbeſi r m Muhlha-uſen, Th. [nenden Unternehmungen. fapital beträgt 2000 000 A. führer iſt dec Fabrikbeſißer in Mühlhauſen, Th: K Paul Schade_ 111 Mühlhauſem Schade in Mühlhauſen, Prokura ertetlt. erteilt. Oeffentliche machunqen der.Geſellſchaft erfo[ machungen der, Geſellſchaft erfol den Deutſchen 'Reichsanzeiger Reichsanzeiger Unter Nr. 89 am 27. März 19., 1999 Firma __ H. Elendt, Dampfſagßwerk_ Dampſſägewerk und Kiſtenfabrik dem SW 111 Muhlhanſ-en, Tk). Siß in Mühlhauſen, Th. Der »- ſellſchaftsvertraq 111 6 ſellſhaftsvextrag iſt am 18, 18. Februa 1923 feſtgeſtellt. Gegenſtand des Unte nehmen?» nehmens iſt die Uxbernahme Uebernahme und 61111 Fort führung der bisherngen biSherigen Firma H, Elend __ H. Elends 11 und Kiſtenfabrik j Mußlbauſen, Tl). Mühlhauſen, Th. Das Grundkapital b trägt 10 000 000 .“ Æ und iſt in 1000 haberaktien von je 10 000 ..>- zerlegx :. A zerlegt, Y Vorſtand beſteht aus einer einex oder m. meh reren Perſonen. [Wenden ſibenden des Aufſichtsrats Auſſichtsrats bezw. vo voy deſſen Stellvertreter beſtellt. Die ;, kannrmachungen Va kanntmahungen der Geſellkchaſt . - Geſellſchaſt folgen im Deutſchen Reichsanzeiqer, 1" Berufung Reichsanzeiger. D Beruſung der Generalv-erſannnlung er Generalverſammlung er, folgt durch öffentliche Bekanntmachung.; Bekanntmachunge im Denkſchen ReicbéZanzeiger, Deutſchen Reichsanzeiger. Die 6111 Grü der der Geſellſchaft Heinrich Heinri<h Elendt, Frau Renate Elend Elendt geb. Kümmel, Lehrer Guſtav Elend Kanfmann Kaufmann Karl Elendt und Fränlei Fräulej Ella Elendt. ſämtli< Elendt, ſämtlih in Mühlhauſen, * 5 Die Gründer haben ſämtlich ſämtlihe Aktie übernommen. In Fn. die Gefellſchaft Geſellſchaft iſt da Von das von den Gründern Guſtav Und und Ka Elcndt Elendt unter der Firma Heinrich Elend Dampfſägemerk vcrbnn Dampfſägewerk verbunde mit Kiſtenfabrik nnd Holzhandlung und Holzhándlung mi allen Aktiven und Paſſiv-en Paſſiven ſowie 111“ mi ſämtlichen Vetri-ebseinrichmngen, Wake Betriebseinrihtungen, Ware vorräten und Gxundſtücken, einqetraq Grundſtü>en, eingetraget im Grundbuchs 11011 Grundbuche von Mühlhauſen, Tb Th Band 83 Blatt 475, Band 41 Blatt .' und Band 80 Blatt 312 Nr. Nx. 2 aege ] gege ]| eine Vergütung von insgeſamt 9800 11 9 800000 Mark eingebracht. eingebra<ht. Die Mitglieder de Vorſtandes ſind der Kaufmann Hoi rich Hei ri< Elendt und der Kaufmann Km Ky Elendt, beide in Mühlhauſen, Tl). 1. mäß-§ Mühlhauſen. Th. | mäß $ 4 Abſ. 2 des «1211161011611 frage?- Geſellſchaftêw trages und Protokolls vom 18. FWU 18: F&M 1923 iſt jedes Vorſtandsmitglied “bers" Ber tigt, dic Geſellſchaftallein die Geſellſchaft - allein zu vertrete vertreten Die Mibqlieder des Aufſichtsrats 1111 Mitglieder des--Aufſichtsrats ſini Lehrer Guſtav Elendt, Direktor „2. 0 _ ___g Ztaßh ?ndMJrläuleßn T ___ __ Direktox L @ liria i 1 11 an e , . on h er E 1 ühlhauſen, Th. Lon Mannheim“ 1111 Monnkhe'im, Si-v: in Mannheim, Sih: Berlin, 521) UH 11 bb n [) bet Q hlhaulen, T9 wurde heute einZetragen: eingetragen: Gemäß dem bereits durchgefuhrten duxhgeführten Beſchluſſe der Generalverſammlung vom 26. F 1923 iſt das Grundkapital um 40 000 000 Mark erhöht und beträgt jeßt jetzt 70 000 000 Durch Beſchluß Durh Beſhluß der General;- General- verſammlung vom 26. Februar 1923 iſt der Geiellſchaftsvertrag dex Geſellſchaftsvertrag in § $ 5 (Grund- kapixal, ,Aktieneinteilung) kapital, Aktieneinteilung) geändert. Die Erhohung Erhöhung des Grundkapitals iſt durch Angabe dur< Ausgabe von 40 000 auf lautenden Aktien über 1e je 1000 .“ # er- MZF" ann_ eim, ras annheim, den 31. März 1923. Bad: ches Ambsgeröcht. V.-G- 4. nzitbin Badiſches Amwgericht. B.-G. 4, mithin auf >) > vertre_i_en InhabEr < zu Mere Jnhaber der Mark ' WW ["vw-lam. _ _ - durch Potsdam. i : In unſer Handelörxgiſter “Abt. 13 11 Handelsregiſter “ Abt. B iſt heute unter Nr. 196 du Gxſelkſckmſt m1t beſchränkter die Geſellſchaft mit beſhränkter Haftun _ Kunſtgeſverbe Geſell <aft_m1t ¡ Kunſtgewerbe Geſell]haft mit Haftung“ mit dem getragen worden. enſtand des at rotokolls "chord“n Und leavertretenden atsprotokolls ehörigen und tellveriretenden und Max 1, _ be legt H ſ beſtellt der Cbe- Che- | A letzterer leßterer bis öcb tens höchſtens 9. tember 1923. n _Fnh_Edwm 1923, ng. Frib Edwin S " „ __ __ ener wnd-bekanntge en: _e Aktten N K k eitér wird- bekanntgegeben: e Aktien lauten - auf den In aber. Inhaber. werden zum Nennwerte, r e Nennzvoerte, rſe von 400 % 23 und VerkankZſtélle Verkaufsſtelle Co. mit dem „S Laktien .S saktien deren - perſönlich Vorzug k Kaufleute ' Otto „tu chka tuſ<ka und Joſef - Lederer, unter Nr. 3671 derlel-ben 216-- an-delögeſellſchaft derſelben Ab-. andel3geſellſchaft hat am 1_. 1. Dezember 192 1922 b D1e F1rma Die Firma Albert Stextin Stettin in Ma ;deburg Magdeburg und als. dexen Inhaber deren Jnhaber der Kau mann Kauſmann Albert Steklm daſeibſt, Stettin daſelbſt, unter Nr. 3672 Herſelben derſelben Abteilung. 4, Dxe Fxrma Wei er Die Firma Weiſer & Bauſa Banſa mit dem S1 8 1n Magde u Tonwarenfabrjk R, ala Sibe in Magdebu Tonwarenfabrik N. ala> u. Wirfich Wirſich betriebenen Z1egele1- Ziegelei- unternehmens. __ 2 Das Stammkapital betragt 4500000 beträgt 4 500 000 ark. - ' Als Ge (bäftsfübrer Geſchäftsführer iſt der Direktor ollack ollá> in Sommer em Betriebsleiter Kurt Sommerfeld iſt Der_ GMK Der E 17. Marz März 1 machungen der _ [ den Deutſchen Netchsan Somnu-rfeld, Reichsan Sommerfeld, den 29. _ V Das Amtsger1<t. Ztojlberx, ]Ir-xeb. Amtsgericht. Stollberg, Erzgeb. Im hieſigen _Handelsre Handelsre auf Blatt 639 d1e Frrma .. die Firma ,, in Jahnsdorf und als deren Jn_ _ brikbeſi er Inl ( brikbeſißer Richard _Max Ku next 1n abnsdor Nr. 341? emgetragen Max Kühnert in ahnsdorf Nx. 34 B eingetragen worden. Angegebener Geſchafftözwem: Geſchäftszweig: von Strumpfwaren und Hande ſolchen. _ j Sächſ. A1n1sger1<t Amtsgericht Stollberg, 31.3.1923. be cbrankxer 013 am em- ,Aktiengeſellſchaft, 31. 3. 1923. beſchränkter otsdam ein- Aktiengeſellſchaft, hie Abxeilung“ 13 Abteilung B des _eute emgetragen: . eute eingetragen: mmlung vom 16. >10 en, <loſſen, das Grundkapita ku (hafthW [ . B chaftsvertrag [24 Magdeburger Bank ändert: andert: Die r r, unter Nr,. Nr. 836 'der andelsre iſters, der andelsregiſters, 1923 - iſt be- durgh AuSgabe anaberaktienzu xe dur< Ausgabe Inhaberaktien zu je 1000 .,76" M um 200000000 «16 200 000 000 Æ zu erhöhen. Erhyhung 1 betragt ]eßt Erhöhung i beträgt jeßt as Stammka ital beträt Stammkapital beträgt Der Ge ellſ after Geſellſchafter Preſ brin t bringt in H5 2 MWSY 31.117.111 . e a s rer M: . [) 220 000 Ko Geſdſteſihze fn eſhäftsführer ſind: 1. b Hollſtein zu Potsdam, s Pre > Preſh Die (Hefe _ <äftsführer 0 em Geſe 1 häftsführer allein ver- anntmacbungen anntmachungen d ellſ aft ellſchaft erfolgen durch dur< den Deujſchen e1 Sanzeiger. __ Deutſchen eih8anzeiger. 5 den 19. Marz März 1923. Zögericht. Abte1lung tsgericht. Abteilung 1. naktien zu je Beo. W,). .. (Sva-md am (Stand vom 11. _ Au 6 Stammaktien zu_1e zu je 000 SWmmaktien Stammaktien zu je 10 000 .“ „10 M 10 000 Vorzu Die Stammakmen _ Stammaktien : Die Vorzugs- okura erte1lt. erteilt. rbwaren, Metalle Das Grundkapital nli<e nlihe Materia _ _ | 000 000 e (300 000 „75 (300000 In- hqberaktwn zu_1e haberaktien zu je 1000 .“). - 1p1rd veröffentl1<t: M). — wird veröffentlicht: Von den nßuen ſmd 100000000 «76 neuen ſind 100 000 000 300 %, 9%, der Reſt Neſt von 1 e von 150 % außnegeben. ausgegeben. agdeburg, den 3. Äpril April 1923. Das A1ntsger1<t 11. Amtsgericht A. Abteilung 8. "* 3" ktien zu je Beim. deLquuen oſgt Zeitz. der nen. olgt an ein Konſortium, _d “knd der Stammaktien mindeſtens 685 % 685% u _ Faktien f saktien zum Nennbetrage. tien lauten an auf den Inhaber. Fuhaber. Amtsgericht beendeter" L1qu1- eſellſchaſt_ beendeter Liqui- eſellſhaft erfolgen durch dur< und 016 als deren a tende Geſell "chafker 1216 aftende Geſellſchafter die Kauf- _ obannes Banſa. be1de m Magde urg, unte'r Nr.“3673 \ ohannes Banſa, beide in Magdeburg, unter Nr."3673 der- _ _ D1e : l Die offene Handels- 5.1.111-131111 hat geſz2Uſhaft hai am 1, Oktolber 1. Oktober 1922 he- be- . Die Firma Max Schädlich in de-burg urud deburg und als deren Kan mo_nn Kaufmann Max Schädlich 1) Nr, 36-4_derſell)en-A:bt€11ung. d Nr. 3674 derſelben Abteilung. . Bet Bei der F1rn1:a Firma Julius Heyne- mann's manns Witwe, Emilie Heynemann, Geſellſchaft Heynemaänn, Gefſellſci;aft mit b-eſ<ränktcr Haſ: _ _unter beſchränkter Haf- t unter Nr. 254 1121111119 13:__ DW Vertretun sbefugnis teilung B: Die Vertretungsbefugnis des Geſ<a_f1sfubrers ArDhur Ss Arthur Bei Der der Firma Nährmitteliverk Nährmittelwerk Geſellſchaft mit be- r.. 655 be: r. 659 derſelben Abteilung: Durch BL- Dur Be- fter vom 26. Februar ft a_ufgelöſt, aufgelöſt. rer 111 iſt zum Liqui- ktiengeſell- Magds-burg, Magdeburg, u Berlin- leute 511111 Kurt um Kurſe von 000000 «zum 000 000 é zum Schöneberg. - ſelben Abteilung. *durcX) “dur< jeden Ge Firma ausgeſchieden. Än An ihre FelleJßnd Stelle He die Kanleute Kaufleute Franz, ans un-d __ Hans und V Böhme, 219 Zeiß, in das Ge <9f1 Geſchäft als perſon- 11< bafkende Geſeu_1_<a11er etrug-etreten. D.. perſön- lich haftende Geſellſchafter eingetreten. Die offene Handelsgeſe DampfſägeWerk Dampfſägewerk er 1 t iſt heut ordhauſen. n:!)a-ber nhaber der a elbſt, aſelbſt, unter bangen. _ hausen. I Jn das Handelsregiſter_ 8 1ſt Handelsregiſter B iſt am 14, 14 März 1923 bei der Ftrxna Firma Krauſe & Co. Gefellſchaft Geſellſchaft mit beſchrankter beſchränkter Haf- Nr.8 des Nr. 8 des- Regiſters) eingetragen, Kaufmann Julius Krug als führer abberufen und der Ge- ckyaftsvertrag dnrch Geſellſcbgfter- nach chaftsvertrag dux< Geſellſchaſter- na< Maßgabe der N1edex- Nieder- 15. Auguſt 1922 abgeändert ?lthg-erickxt Amisgeriht Nordhauſen. Uaunheim. Mannheim, Zum Handelsregiſter 13 B Band )(11 XII O. Z. 37, Firma „D. Frenz, Geſellſchaft mit beſchränktßr beſ<hränkter Haftung“ in M (101111, ZWeign-ieDerl-aſſun-g, Sitz: Mainz, Wurde heim, Zweigniederlaſſung, Siß: Maing, wurde heute eingetragen: Gemäß dem bereits durchgeführten dur<hgeführten Beſchluſſe der Ge- ſellſcbafcherſammlun-g ſellſhafterverſammlung vom 13. Februar 1923 iſt das Stammkapital um 470 000 Mark erhöht und beträgt jetzt jeßt 500 000 02. M. Durch den Beſchluß der Geſellſchafter- Wrſannnlung verſammlung vom 13. Fabrnar Februar 1923 iſt der Geſeüſckmſtsvertrag dex Geſellſhaftsvertrag geändert und Vollſtändig vollſtändig neugefaßt. reichte Urkunde Wird Vermisſen. Jeder wird verwieſen. Feder Geſellſchafter kann die Geſellſchaft den übrigen GeſeUſtbaftern Geſellſhafſtern gegenüber mit Friſt von ſechs ſe<8 Monaten auf den Schluß eines» eines . Geſchäftsjahres kündigen. Kündigung iſt früheſtens zum 30, 30. Sep- tember 1931 zuläſſig und kann nach er nah ex Zeit nur nux von fünf zu fünf Wird Vom wird vom Vo l'otßäam. Potsdam. Bei der in unſerm Handelöreqiſtex 13 Handelsregiſter B Nr. 146 eingetragenen „Cbem_1ſ< „Chemiſch Werke Michendorf Ak_t1engeſellſ<aft“ m Aktiengeſellſhaft“ in Michendorf 1ſt beute_e1n_qetragen 1 heute eingetragen worden, daß das Vorſtandsm1tgl1ed Vorſtandsmitglied Albert Heſſe in Berlin abberufen und D1rekto_r Direktor Jo- _ i Potsdam allem allein zur Vertretung bere<t1gt berechtigt iſt. Potsdam, den 29. Marz_1923. Amtögericbt, _Akbteüung März 1923. Amtsgericht. Abteilung 1. tung, tung. hier, Großlmndel _ Großhandel j Futtermitteln _ l insbeſondere die 1110111119 von vierung * von. Gurken, Weißkohl anderen Gemüſearten, ſowie die Be- Mptſckmftung wirtſhaftung der der ofenen offenen Handels- geſellſcbaft 111 geſellſchaft in Firma Liegnitz Liegniß gehörigen Wallmoroü. _ Wallmerod. : In unſer Handelsregiſter Abte1lun it Abteilun iſt unter Nr. 9 F __ eſellſchafi 11111 beſchrankter Í eſellſhafi mit beſhränkter Wallmerod, emgetr eingetr Gegenſtand des eynemann iſt ſind Kaufman 11maRegner Kommerzienrat * Böttcher, (Hoorn Kaufmany irma Negner Kommenzienrat | E. Vöttcher, Georg Karl Dornheim in Lippſtadt, . (Hrokkaufmann Großkaufmann Ernſt Dornheim in en wvrden. nkernebmenkx iſt_ worden. nternehmens iſt der Erwerb und Betrieb von_ Ste1nbru__ en von Steinhrüchen ſowie Handel mit Naturſtemzm Naturſteinen und a n- li<en ähn- lien in dieſe Branchen Unſchlagenden einſchlagenden Das Stammkapital beträgt 10“ 10 rer ſmd: ſind: 1. Techniker Franz aufmann Georg Schepping, ; W(xmäluuäßvn. _ In . Nordähausen, : Jn das HandelSrcgiſtcr 11 1ſt_ Handelsregiſter A iſt am 21.111617. 91, März 1923 unter Nr. Nx. 847 die Ftrma Leo Wcßner Firma Lo Weßner mit dem S hauſen und als deren Inhaber «Fnhaber der Kanſ- 11101111 Kauf- mann Leo Weßner Weßner- zu Nordhauſen em- ein- tto Pucher in _ landWirt chaftlicben Betrtcbe, 1 landwirtſchaftlichen Betriebe, 3. der Ermer!) glei 101" dec Erwerb gleicher Unter- nehmunge11,ſowie nehmungen, ſowie die Beteiligung an _ j Grundkapital 5000000 .“. VorſtandZmi-tglieder der Fabrikbcſitzer 5 000 000 Mf. Vorſtandsmitglieder dex Fabrikbeſißer Arthur, Otto und Herbert Pucher in L1eg11113. Liegniß. Solange einer dieſer dieſex drei Vor- Ftandsmitglieder ſtandsmitglieder dem Vorſtand angcbört, tft angehört, ift jeder von ikmen ihnen zur alleinigen Ver- xretzmg de_r tretung der Geſellſchaft berechtigt. Jm ubmgen Mrd bere<htigt. Fm Übrigen wird die Geſellſchaft, falls der dex einer Perſon beſteht, falls der Vorſtand aus mehreren Mitgliedern bcſtcht, enttveder durch 311101 Vorſtandsmitglicder beſteht, entweder duxr< zwei . Vorſtandsmitglieder durch e_in Vorſtandsmitnliéd ein Vorſtandsmitglied und einen Vwknmſten Purokuviſten und, Ue1chgü'ltiq, gleichgültig, ob der Vorſkand Vorſtand aus einer Perſon oder odex aus 1110111015211 wehreren Mitgliedern beſteht, zWer zwei Prokuriſten vertreten. Der Dex Geſell- ſthaſtsvcrtrag iſt am ſhaftsvertrag ift ‘am 19. März 1923 feſt- geſtellt. Das Grundkapital iſt eingeteilt _111 in 500 Aktien zum Nennbcjrage yon F Nennbetrage von f 10 000 Z“, M, ſie landen lauten auf den Namen [“ Aktwnarc, 100-gen laufende Numme-r-n r Aktionäre, tvagen laufewde Nummern und Werden werden in das zu führende Aktien- Die Berufung der Generalv-Zrſammlnng der Generalverſammlung dex Aktionäre er- foxgt__durcl) folgt dur< öffentliche Bekanntmachung. De offentlichen Die öffentlihen Bekanntmachungen der Geſellſchaft erfolgen rechtsgültig re<tsgültig durch emmalige Veröffentlichung einmalige Veröffentli<hung im Deuffchen Deutſchen der Geſellſchaft Geſellſhaft ſind die Gebrüder f luß {luß der Ge EÜ (ba Geſellſcha Auf die einge- 1_ 23 _iſt 1923 iſt die b165er1ge G€ſ<ä ts“ " bisherige Geſchäftsfü dator beſtellt. 8. D1e_ 8, Die. Firma Schrott ſchaft m1t “dem Siße mit dem Site in unter Nr. 892 derſelben Abteiknng. Abteilnng, Gegen- ſtand des_U11tern0[)_mens des Unternehmens iſt GSWinnung 11111) Yertne-b v_on C1nſ<n1elz1naterial Gewinnung und Vertrieb von Einſchmelgmaterial aller Art fur dre E1ſm1-[)erſtellu ' Ho<- für die Eiſenherſtellung i Hoch- und Kupol-ofen; A-bſ __ Kupolofen; Abſ t Zuſammenhang. fte; Erwerb gle1<art1ger o_ r gleichartiger oder ähnlicher Beterligung Beteiligung an ol<en; olchen; Ankauf von Wbruchsobjekten Abbruchsobjekten und «11196 ertrieb der aus Ab- Matertalien. Ab Materiallen. . Großkaufmann Otto Dornheim in Mundsburg, Magdeburg, . Großkaufmann Engen Eugen Dornheim . Großkaufmann Fritz Friy Dornheim in andcbnra. Maadebura. Die fünf Gründer haben ſämtliche Aktien übernommen. Die Gründer zu 1 bis 4 bringen auf das von ihnen über- nommene Grundkapital von 9999 000 ganze Fabrikations- Handelsunternebmen Handelsunternehmen der Firma G. C. Dornbeim _GeſeUſchaft Dornheim Geſellſchaft mit beſchränkter Hanm-q 2111116061 Haftung Lippſtadt ein, und z'War mi-t zwar mit allen Aktiven und Paſſiven nach na< dem Stanko? der Bilanz Stande dex Bilang vom 31. Dezembe-r Dezember 1921. Den Vorſtand bilden: 1. Großkaufma Magdeburg, l'otßtlam. _ Maadeburag, Potsdam. j; Bei der in unſerem Handelsreg1ſter_ anker Handelsregiſter unter Nr. 1058 emgetragenen Kommankxtt; eingetragenen Kommandit» „Edmund Ste1_n Stein“ | M 201123 em- eſellſchaft endes ein- eſellſhaft in ?n f Potsdam Die _ Geſelchba Geſellſcha Liquidatoren ſmd _d1e ſind die Kaufleute _Ado_lf Adolf Neuendorff nnd VMR Jyhn, be1de m und Viktor John, beide in otsdam, m1t mit der Befugms, Wutsgcrickzt Befugnis, Amtsgericht Nordhauſen. ngnery, Regnery, 2. beide in Wallmerod. _ l Der (Geſellſchaftsvertrag 111 Geſellſchaftsvertrag iſt am 7. F1!- Fe- bruar 1923 feſtg_eſtel_l_t. chaſt-sfubrer eſellſchaft b_ere<t1(11. feſtgeſtellt. c<äftsführer eſellſhaft berechtigt. as Amtsgericht. 174133311111156311. _ _ In Nerdihanusen, ; x Jn das Handklsre-g1ſter_13 1ſt “Handelsregiſter B iſt am “21. 21. März 1923 bei der Forma Firma O Aktien eſcllſck)» Aktiengeſellſh Ablauf die Jahren er -Mannbeim, - Mannheim, den 31. März 1923. deiſcbes Ambs-gerichb. V.-G. Badiſches Amtsgericht. B.-G. 4. 11 aller hier- einzeln zu 10 enden Ge- tehenden GVe- & Koppel, Z1vkigniederlaffung _ Zweigniederlaſſung ; (Nr. 69 des Regiſters), fo'lgenDes em- Mark das folgendes ein- E ae iſt zur Ver- Demnächſt iſt in unſexem ' unſerem : regiſter 13 B unter Nr. 197 d1e Ge ellſchaft die Geſellſchaft mit _ beſchränkter „,BuchdruckerU „Buchdru>erei Edmu _ _ ſchaft n, d \{aft mit beſchränktxr beſchränkter Haftung“ m1t em mit dem in Potsdam emgetr-agen. __ aftsverLra 111 eingetragen. V aftsvertrag iſt am 21./31. Mar 24./31. März 1923 kſtgeſtellt. _ eſtgeſtellt. tretung der Lnt-ernc-hmungen Internehmungen Mannheim. “ [ . / [249 Zum Handelsregi ter 13 Handelsregiſter B Band )(1/ XV O. Z. 16, Firma „ olorator-Syndikat, „Colorator-Syndikat, Geſellſchaft mit beſchränkter Haftung m beſhränktex Hafiung 1n Liquidation“ 111 Mannheßn, Wuvde in Mannheim, wurde heute einqetragen: eingetragen: Die Fixina Firma iſt erloſchen. annbeim, exloſchen. annheim, den 31. 31, Badifthes *Amrs-gcri-ckxt. Badiſches ‘Amtsgericht. Mannheim. Zum, Zum Handelsregiſter 13 B Band )()(11 XRII O. „8, H. 18, Fi'vma „Actien-Geje'llſchaſt Firma „Actien-Geſellſchaft für 1311111111111 Heimann in Verlin-Chnrlottanurg Berlin-Charlottenburg iſt m FWW in, - Fitma dergeſtalt „Prokura erte1lt, Prokura erteilt, daß er_ er er- , in Gemeinſchaft mrt emcm Gemeinſchaſt mit einem rokuriſten und, Wenn 'VZrſTand >00?» E1_11_11k)1§1xr?11_t „_>-)*, an in., 1111011. * miteinem Ä Vorſt-andsmitgkiede, 1 cha ' 11111110111'ctenden, wenn O 0nd gy t heſtobt, auch in. Gemeinſchaft mit einem . Vorſtantd8mitgliede, r De | vertretenden, die GeſLÜſÖQſt Geſellſchaſt zu ver- Grundkapit-al Grundkapital der Geſell- bereits durch- GeneralVer- dur- Generalver- . November Novembex 1922 um "76111181". Nr. 31" Weimar. Nr, 31’ iſt _ ' bei in Weimar 121 _ Da's Grun kapttal beträgj 09.91.1192 31111111 - , or- an- - ei ] Das Grundkapital beträgt C A T / . Vorſtani i Kaufleute Hermann 513011111 [ 11? er [111 1e andeere *:1ſter Abt, 3_ d. Paul L b andelsregiſter Abt. A Bd. 11 etragen „worden: _D ter_ KREUZ __ worden: D ter Kauſn u He Die Ge ellſchaft Dié Geſellſchaft iſt 1111 nn Otto Dornheim zu Mitgliedern 2. Großkaufmcmn Großïfauſmann Eugen Dornbei teinw „ er- Dornhei teinweg, Her- Walter See UKW nnd ete und Albert _ _Saze 111 : Salze iſt Geſamt- pr-o ura 11118111; _em prokura erteilt; ein jeder von“ ihnen von thnen iſt zuſammen mtt exnem Vor dankdsmit [jede mit einem Vorſtandsmitgliede Be ' Were<11 “c. gsberehtigt. Der ellſ<aft ellſchaft iſt am 1 . 10. De- Ianuar Januar und 28. M" eklſchaft m 28, Mä ellſhaft w er oder durch dur trieb __eßner B ch druckerei - einer Buch drudterei ſowie aller dazugehon en dazugehörigen Neben- insbeſondere emer Bu binderei. ſämtlich m Magdeburg, ordentlichen- Mag-de'bur S nabe! einer Buchbinderei. ſämtli<h in Magdeburg. ordentlichen Magdebur Schnabel in Groß Inhabxr er Firmq. eimZxr, Inhaber der Firma. eimar, den 29. _März März 1923. . ._ Thür. Amtsger1<k Weißgvxusßok. _ _ [ ndelSregtſter Z 111 heuie r Amtsgericht. Weisswasser. Al ndelsregiſter B iſt heute r. 26 eingetra enen _ affxr, Ge ellichat mrt eingetragenen : aſſer, Gelellſhaft mit eingetragen worden,_daß worden, daß der ermann Franzms _van Wal em 1: auögeſcbteden und_an D. , . Franzois van Waljem r ausgeſchieden und an D, Dr, 1 Berlin, Fennſtr. 35, 3, Großkanfmann Fritz 3. Großkaufmann Friß Dornheim zu Magdeburg. Die Mitglitxder Mitglieder des Aufſichtsrats ſind: Kommerzienrat Georg beim heim in Lippſtadt, Gxoßkaufmann Ernſt Dornheim Großkaufmann Ecxcnſt Dornheim: in Koln, Köln, Juſtizrat Urban de Weldige. Weldige, Rechts- anWalt anwalt und Notar in Paderborn. Paderborn, Max Koepchen - ' f . Großkanfmann Fritz' Bübring_ 1n__ Großkaufmartin Friy Bühring - in Die mit der Amneldunq ein ereichten Schriftſtücke. dex Anmeldung eingereichten Schriftſtücke? insbeſondere der bericht des Vorſtands, des AnfſichtZrats un-d Aufſichtsrats und der Reviſoren, ' i unterzeichneten Gericht. Gericht, der Prüfungs- bericht beriht der Reviſoren kann auch au bei der Handelstammer i_n Bixlefeld eingeſehen Amthencht Lrppſtadt. derx Handelskammer in Bielefeld eingeſchen Amtsgericht Lippſtadt. Das Skammkapi_tal Stammkapital 000 „46, . Ge <äfts ührer ſmd euen orff _ M. - Geſchäftsführer ſind euendorff und _ Poxsdam, _ n Potsdam. Jeder G ü rer iſt ührer iſ für ſ1< allem ſih allein zur Ver- er Geſellſchaft berechtigt. D Bekanntmachungen, _ Ge llſxh Bekanntmachungen d Geſellſ erfolgen nur durch den Deutſchen Re1<s- 1721131. Reichs- den 31. März 1923. Amtsgericht, Abteikung Amtsgericht. Abteilung 1. St. (:"-(xu;- * Jm [116110 11 eingefra en Goar + Im hieſig iſl eingetragen worden 11 Ha tung d Haftung in- Oberweſel. _ i‘ egenſtand des Unternehmens: Bekrteb Betrieb einer Wein- nnd Spirituoſengroßbandlung. Stammkapttal: 600000 016 Geſebäftsfübrer und Spirituoſengroßhandlung. Stammkapital: 600 000 M Geſchäftsführer ſind: mann m in Oberweſel, 2. 2, Leo M Ella MW , mmlunn Elendé, jammlung- vom -. 136 Millionen . 186 Millionen. Mark auf 272 Millionen Mark erhöht 11n-Z'.demgxmäß H 5 und, demgemäß $6 des Karl Dorn- . . V1klor John M Schriftſtücken, Z i; Viktor Joha in Schriftſtückèn, insbeſondere “dem Vr1"1_ fungsberichte ‘dem Prü fungsberihte der Reviſoren, _kaxm be kann bei dem unterzeichneten Gericht Emßcbt _g Einſicht ge nommen Werden. Der Prüfungsbemch der werden. Dex Prüfungsberithk dex. Reviſoren kann (11111) Handelskmnmer, zemBer auch Handelskammer, zember 1922 1923 feſtg andert Worden. _"er olgt durch AUS- x'rkk ändert worden. ‘erſolgt durh Aus- itk auf den- I stellſclestertragé-s bei den F Geſellſchaftsvertragês beì der unter Die Erhöhung ,.Glasfabrik Me (1110 „Glasfabrik We abe von 16000 __ autcnden' 16 000 . autenden Vorzugsaktien uber über je 1000 _ Mark zum Kare „yon 100 % Kurſe pon 100% und von (;> ark auf den Inhaber Fnhaber neuen „Stammaktien zum Kuxſe Von 110 %,“,und 3100: 30000 _Stück Kurſe von 110%, „und zwar 30 000 Stück über je 1000 ..>-__ M und 18 000 Stuck nber Stüd über je 5000 .“. richts M. fiht“ Nordhauſen. _ orſt-an-dzsmitglie em Vorſtandßmrtglted 1 orſtandsmitglie ein Vorſtandsmitglied mit xinem Proku- _ _ einem Próku- 1 Ferner W111) wird veröffent- l1<t: licht: Der Vorſtand beſtsbt'aus beſteht aus mehreren Perſonen und W115 durch die. wird durh die General- beſtellt und abberufen. Bekanntma un 12er Geſxllſchaft Bekanntmachung der Geſellſchaft e etchsanzetger; eben o . ie Erntbernfung “der eich8anzeiger; ebenſo - die Einberufung dér Generalverſammlung, un'd nnt emer Frtſt und mit einer Friſt von 18 Tagen. ' r _& Di x & Oppler Kommandit- _ kt1en*zu Berlm f Aktien. zu Berlin hat in die ſellſchaft umgebracht den' eingebraht den ihr gehörigen. _ Maqdeburg-Crac Bqnd gehörigen, - Magadeburg-Crac Band 19 Blatt 622 emaéxragenen Grun - de_ſtß eingètragenen Grund- beſiß nebſt den darauf errtcbteben Bankieh- ke1ten errihteben Baulich- keiten und den_1 dem dazu gehörigen" nnd de_r BetmebSeinricbtung "na e1_nger_e1<1e1_1 Ve _ fur dteſe Emlaae ſmd gehörigen und der Betriebseinrihtung na eingereichten Verzt für dieſe Einlage ſind ihr Aktien um zum Be- 1 000000 .;- 15 000 000 «4 zum Du: Die übrigen 35000000 urn Kurſe_von 35 000 000 um Kurſe ‘von 240 % runder, dre ründer, die ſämtliche Bankdirektor Sondersba-uſen. kiſten vertreden. Sondershauſen, riſten vertreten, 120 Millionen Verſammlu de . , Amthericht Mühlbaulen, Tl). . . 932516] 1211 Handelsregiſtex _13 r. Milltonen verſammlu den. j Amtsgeriht Mühlhauſen, Th. z ; 510 en Handelsregiſter B Nr. 22 _ Ftrma 5„Hurg- “m1t beſchrankter crner Firma Burg- mit ‘beſhränkter erner Brümmer 1x!- __ _ in Be : ortal 1, als Geſcba tsfubrer Geſchäftsführer getreten 11" mtsgeri<t Weißwa er, if mtsgeriht Weißwaſſer, den 30. 3. 192 im Deutſchen Uſugkau. In Muskau. Fn unſer Handelsregiſter 4 ſt olgen-de A find olgende Firmen eingetragen: 3 _a 7. a) a 7, 3. 1923 Nr. 256: „Friedrtch 11-81 „Friedri Beizel Nachfolger Max Kaßner“ in Mudkall- Inhaber Muskau SFnhaber iſt der. der Kaufmann Max Kaßlxk da'ſelb t. h) Kaßnet daſelbſt. b). am 31, 31. 3. 1923 Nr. 21172 Webel“ i-n Maßk- delSmann Hu den Inhaber Wer], 132. zrngbore. 250 Wetel“ in Muska delsmann Hug den Fnhaber Werl, Bz. Arnsberg. In unſerem Hand0_lSr Handelsr Nr. 40 iſt am 23. Mgrz März daß das unter der Firma Weſtönnen _beſtebende Handelögeſch Landrmrt' beſtehende Handel8geſch Landwirt und Fabx1kanten Kerkboff Fabrikanten Kerkhoff zu WeſZönnen uberge qngen ſt. Weſtönnen übergegangen iſt. Der Erwerber. fnbrt Erwerber führt das Geſ aft Geſchäft unter unveränderter Fama Firma fort. _ Werl,- i Werl; 23. März 1923. Das Amtögencbt. "Luton" ' Amtsgericht. Wéintragung in das H drs ' “ ' e regt Handelöregi A el8regi [2518] _ 111 rggunq m _ | „„Sintragung in dat an Handelsxegiſter 13 Hanbelöregiſtés B iſt bei der des AWAY“)? WYÉU' emgetragenen - | 4 M 0A eingetragenen e irma S<wé1 1.111.341. Schwei ſellſchaft auf 01.91- 1113811101111. In Ober Ingeihcim. Jn das Handelsregkſter 11 Wurde Heute bet Handelsregîiſter A wurde heute bei der Firma Gebr. Mnarius in_Gau Alneleim folgenöes "eingetragen: ' In Avenarius iw Gau Algesheim folgeides ‘eingetragen: Jn das unter der_ der Firma Gebr. Abe- ngrjus -Ave- narius zu Gau Alqeshe-km Algesheim mit ZWeiq- mederlaſſunq Zweig- niederlaſſung in Adlxrsbof Adlershof - betriebene Handelsgefchäft ,iſt Handelsgeſchäft iſt Dr. Richard Abena- nus, Chemiker Avena- rius, Chémiker- in Berxin-Niederſchdnes Weide, Berlin-Niederſchöne- leide, als perſön'licb perſönli haftender Geſell- 1<after hafter eingetreten uiid uñd iſt die Ftrma Firma am 1. Juli 1922 in eine offene Handels; Mſcllſcbaft__ _umgejvqndelt Wurden. [ellſkhafter ünd: Handels- geſellſchaft umgewandelt worden. ſellſchafter ſind: Dr. Heinrich Avenarins-- Avenarius-- Herborn, Fabrikant in Gau Algeßhe1m, nnd Algesheim, und Dr. “Rikhqrd Richard Avenarius, Chemiker 111 Berlin-NiederWöneWeide. in Berlin-Niederſchöneweide. Dem «Kauf- Wnn Kauf- mann Hans Hoyer in Gau Almsbetm Algesheim iſt . meelprokura, dem _ ſepb Einzelprokura, dem i ſeph Wolff in Gau Alq'eZbeim Algesheim und dem Kaufmann Franz Sommer, daſelbſt, dáſelbſt, Ge- ſamtprokura, alle für Gau Maesbeim Und Adlerßbok, Algesheim und Adlershof, erteilt. Die Prokura des Geora Linck Georg Lin> und des Joſeph Feſer in Gau Alqeßbeim Algesheim iſt erloſchen. _ Ober Ingelheim, Yngelheim, den 24. März 1923. Am-thericht. Amt3gericht. 1. Möriß Moriz Mayer, „UM ber FwWg0 dexr Han 1“ t; Nr. 258: chäft und Juha Jnha mer Arno Hebe Am-tZ-gericht- MuSka-u. Handelö-regi-ſter mna Meller Vo kskbank, Grund apika 11111 2000 Amtsgericht Muskau. Handelsregiſter irma Mellex VoUlshank, Grundkapita um 2 000 .“ 000 Æ er "ht öht iſt. Amtsgxrichx Amtsgericht Melle, 24. 3. . In 23. Jn unſer ſ l. ſel. Der Geſellſchaftsvertrag iſt am 9. März 1923 abgeſchloſſen abgeſhloſſen worden. tret'ung tretung der Geſellſchaft ſoll" ſoll jeder Ge- ſchäftsfübker berechttg't ein, ſchäftsführer berehtigt ſein. Das Amther1 t. huüvojggbakou, 12116111. ' Handelöregiſter. ]. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. “ Handelsregiſter. 1. Neu eingetragene Firmen: _Eingetragen Eingetragen wurde am 29. ] dte die Geſellſchaft mit be cbrankter beſchränkter ſellſchaft mit [ttetxm Bekuge _ olzhanDluW“ e D ute ; olzhandlung' Als Entßelt ndu riebeda Entgelt unduſtriebeda eſchränkter Haftung inNeuſladt in Neuſtadt a. H. Geſchäftsführer md: 1, ſind: 1. Joſef Preſt Preſi ſtadt a. H., 2. Kaufmann in Hagenbach. Hagenhbach. ſchaftsvertrag iſt iſ am 26. 2. Januar 1923 er-, er-. Gegenſtand des Unternehmens _iſt iſt d Verkanf Verkauf von Induſtne- msbeſ'ondexe . Induſtrie- insbeſondere Oelen und Fetten. ewc'Brt woxden. ewährt worden. ausgegeben. Aktien übernommen In un-xer 111 Neuenkivcben. ei wa Jun unſer in Neuenkivchen, eingetra Grund des Beſchluſſes : yom dex vom 1. Februar 1923 iſt das Grau:? 04111411 Grundkapital um 234 Millionen | El Mark erhoht WoW.. Maxk erhöht worden. Das Grund- 234096000 .“. * 234 096 000- M. elle, 28, 3. 28. 3, 23. „__-.___.- Uümbaugeu, 'l'biik. Jn att tim r Mühlbausen, Thür. Sn unſer Handeeregiſter Handelsregiſter iſt ein- eim- Kaufmann Walter ge aa , | getrag : Abt. „& A bei Nr. 607 am 23. März 1923: u n das von der WM Witwe des .Ka' Otttlie Ka Ottilie geb. Zip el, Zipfel, als _ _ j verſtorbenen Inhabers Fnhabers unter der mea Firma Eduard Svea Steg in Mühl. haulen, Mühl hauſen, Th., Weiter weiter betriebene Gäcbäft 1ſt Geſchäft iſt der Kaufmann T_mil Kauſmann Emil Steg in Mb!- Mühl- hauſen, Tb., Th., als perſönüch perſönlich haftender Ge- ſellſchafter eingetreten hat am 1. JUN Juli 1922 begonnen und wird Firma Weiter- _ Zur weiter- t. Kur Vertretung der Geſell- ſchuß 111 ſchaft iſt nur der Kaufmann Emil Steg ernÖachFeat'ZZL “7 ‘Bei Nr. 332 Firma W _e1 r. . Bei Nr. . irma eqel Firma Wegel und Abbt. Mickübauſen, Tb.. Abbt, Mühlhauſen, Th., am 23. 23, März 1923: De_m Dem Betriebsleiter Georg Wunderlich in MZ1bll1auſen„ M, Th., iſt Prokura erteilt. N . . F Nr. 82, F . Swpban. LederWerke, Aktien ſ 11 t in- Mühlhauſen. ne : 1<af . Fr. Stephan. Lederwerke, Aktiengeſellſchaſt ins Miühlhanſen, a , [2499] ter 711 tex iſt heute .Forabaugen. _ _ andeTZregüter 4 111-011 | Nordhausen. : : andelsregiſter A iſt , al bei der Fi-cma Glöckner Firma Glö>ner zu Nordhauſen (Nr.. 64 d“ Regiſters _ eingetragen. (Nx. . 764 d Regiſters) eingetragen, daß ſen“ ſen- in du's das Seesen. . _ . : : : a) die offene [mes lmes & Eickmann, Ei>mann, ftende Geſenſtbafixr 1>ma11n m MMW Geſellſafter idmann în R A 623. geſellſchaft _?R 11 >10 er - md A Uſchafter Dr. mnd aus ſe ſchaft ſellſchaft aus- r der ajer, Kaufmann Baumgärtner, | F _ plex é pler Kommandit- geſell-ſchat a-uf Akt1en, 11) du geſellſhaft auf Aktien, b) die offene an- _ in Firmg Han- _in Firma Carl oti'handelßgeſeklſcbaft otthandelsgeſellſhaft mit bei ränkter bung (1) d1e beſhränkter tung, d) die Kaufleute Mbeki __ Geora' qunduö. ſ) Seelewxnd, 8) Albert ») Georg - Brandus, Seelewind, g) Hermann verſammlu See_ſener SELGUcis Seeſener . Bank, Akt1enbank, Zweigniederla ung_ 1923“ Aktienbank, Zweigniederlaſſung. 1923 folgendes ungetragen: eingetragen: D Vorſtandönn Eickmann iſt Vorſtandsmit Cidmann iſ aus dem tienoeFellſcbaft' tienoeſellſ<aft in Das Stamm- _ en, -Stamm- ſen, am 23. F Geſ Uſchaſte ' * 713 MM e rm. emge re R O an real e begründe]: rin eingetrete begründete offene "Handels“ Handelb ſellſchaft hat am JaNovemb-er 19 1, November 19. ] Göckner in' Glö>ner in Nordhauſen iſt Prora" e*cdeHlj. -Am1sqe*r1-*1' t Nordb ' Proku erteild, -Amt8geri%t Nordh | itten und Ludwtq Süd. Dte und_ Ludwig Süd... Die Geſell 923 begann begonn bei der Komm inenfahxik_ inenfabrik Franz O er perſon-l1 perſönli kapital beträgt hemiker. .Dr. Dr. Jo- Amtsgertch Amtsgerich vertretende bedarfsgegenſtänden Motorxnbetriebsfto au>1 dte _Uebernabtne Von Motorenbetriebsfto au die Uebernahme von Vertretungen Ftrmen gl__e1<er Firmen gleiher Branche. Das | b Stammkapital betrant_1 200000 016. beträgt 1 200 000 46. Sind zwei oder mxhr Geſchäftsführer heftell ed__er allem vertxetunngere<t1gt. _ cbaftslokal befmdet fich Karolmen- mehr Geſchäfisführer beſtell eder allein vertretungsberechtigt. - châftslokal befindet ſi<h Karolinen- nen Firmen: utterftadt: orſtand aus- okura ofura des Weich. Speich, zu c f ift'erloſchen. iff ‘erloſhen. Die Zeanzten __Ekni"! Wo_ we1gn1e er a ung 1n A deth Wol weigniederlaſſung in gehoben. Athgeticht Amtsgericht See en. a de aftende Gefe b Ymmanditiſ 1<tsrat j are arbitilt ichtsrat bilden: dem Geſcha Geſchäft und der ag, ág, 2. Kau ann Paul Oppler, 3. Kauf- mann Ernſ _ Ernſi l Wohlgemuth. erlm, Berlin, 4, Direktor - Artur Bvandenburg Brandenburg a. H Worükauseu. 61 1: €" 9719-0000» 11 e r1z a Nordhausen. Elektrizttäts-Geſellſchaft mil eftrizita t m Nordbau en (Nr. Nordhauſen (Nx. 92 d“ 11, n, daß durch B“ ämtlkrcb W ämtlih in _ ., ) „, 5. Bankier Kurt ,.6. D1rekwr Artur Vlan>,'7. ‘Kurt „6. Direktor Artux Blan>, 7. Kon- l Guſtav Bomke, ' i duard Ste Alleinerbin 543.056!!- [ 1 er 13 iſt un: fol ndes Seesen, C iſter B ift unl! folgendes e andelSre 2.31 Braunſchweimſcbx _ we1gn1edxrlaffung andelsre i Braunſchweigiſche € weigniederlaſſung iſt Braun- des Unternehmens ege des öffenilichen öffentlichen und des Real- tYaékgeſev ._ [ ] Mantgeles i [2511] das HandelSveqiſter Handelsregiſter | N HALLER _e_?_)_k_1i'_.a_512_ be_i__ R E s A E. ps der Zffene_1_1_ M ge Sfienen andelsge t n . irma eopo So, _ in Firma. Leopo Son : Ohligs: Durch Dur Aus- ſ<et_den ſcheiden der Fabrikanten Ernſt Maus in Obltas nnd Ohligs und Leopold Sommer in Wald 101,19 iſt die Geſellſchaft aufgelöſt. _Der Der bis- .berme Geſellſchafter herige Geſellſhafter Hubert Piel. Fabri- kant tant in Merſcheid, iſt alleiniger Inhaber Fnhabex Abt. 4 Nr,'25 A Nr. 25 bei der“ :'(-irma der Firma Carl Erdlenbruch, Erdlenbru<, Brotfabrik und Fourage- ) in Ohligs. “_m ſt in Carl Erdlénbrncb. Mebl-. Erdlenbruh. Mehl-, Ge- tre1de- treide- und Futtxrmittelbandlung 'in Futtermittelhandlung ‘in eränderungen bei eingetr . Auguſt Herget in Dem Gaſtwirt ' Wilhelm Magin Mutterſtadt 111 iſt Einzelprokura erteilt. 2. Rheinland KohlenhandelsgeſeU: Kohlenhandels8geſell- ſchaft mit beſchränkter beſchräukter „Haftung in Ludloiqöhafen Ludwigshafen a. Rh., Hauptnieder- 1aſſung 111 Hauptniedex- {aſſung in Oberhauſen, Rheinland: Der uptmxderxaſſung uptniederlaſſung iſt nach nah H Dux b1sber1ge Die bisherige Hauptnieder- Zwei nieder“ Zweignieder- Eintragungen in .-R. 3 . , _ . “2. A i 9 vom 9. 3. 1923 bei der Firma Sand- am 28. Märk. März 1923. [ \ ſtein Induſtrie Bymmem Bommern Kraushaar & Co. 1x1 in chaft iſt aufgeloſt. 8_. aufgelöſt. 8, Direktor _ _ Ó . General-dnektor Klemkkzern'e, Generaldirektor Kleinhernz, 10. Bankier Friedrich Friedrih Auguſt Neubauer, 11_ 11 Kaufmann Albert Theuer- kauf, zu 5 W bis 11 in Magdeburg. §I_-lnm1103nng Anmeldung eingereichten msbeſondere insbeſondere d _ 611 1 <t des Vorſtands, des Auf- 1<tSrats un_d ihtôrats und. der Nev1ſoren,'kann Reviſoren, ‘ kann bei 50111 unterzx1<neten Prufunaxbemcbt dem unterzeihneten Prüfunasberiht der Reviſoren auch bei der *b1eſ1nen Hmdelskammer ‘hieſioen Handelskammer Einſicht ge- nommen wgrden. Fama S<r_ot<- werden. Firma Schrott- und Maſchinen- Hcmkecheſellſcbaft 'm1t beſchränkter Handel sgeſellſhaft mit beſchränkier Haf- tnnn 111 Maudebura iung zu Magdebura mit dem S'ß e i ters) Siß egiſters) einget Auguſt 1922 das StannnkapZ 166000 .“ auſ Stannmkapi 166 000 Æ# auf 366 000 .“ erbo A4 erhö 6 ver Savung der Sabhung n uptntederla ung uptniederlaſſung Die Gejéüſchaſt Geſellſchaft mmer & Co. in unveränderter Witten. Ma be _ Maßgabe L iſt. & iner W hter iſt nunmehr a 0 Guſtav von N M' 111 Neue m iſt zum Weitere" Angericht weitere Amtsgericht Nordhauſen. Sebriftſtücke rüfUngsberi Schriftſtücke rüfungsberi geſehenen Bankgeſchä te. wéi beſt'nnmt. Amtögert t Bankgeſchäfte. wei beſtimmt. Amtsgericht Seeſen. kein tein in Mann 1 Mannhei Geſchäftsführer Amts ' ts >81?le itten: Amtsgerichts Bgeruet itien: Die berhauſen wird ung. Durch Bcſ<[1:ß__dkr Gkſell (Baſter- Beſchluß der Geſellſchafter- verſammlung Vom 2, Mnrz vom 2. März 1923 wurde wourde der cbaftsvértrag chaftsvertrag in -$ 2 - Siß der- ck)c1ft - geänderk. . der chaft — geändert. D und Holz : uxd Holz- Berger & Preuß ' “1.1“? .. .. » . un er e e 1 e « Prenf i S Erler Handelorzgi j unſer elsregiſte Nr. 27 am Y. H 2. 11923 See ener s Seeſener Bank, 11 n Staats a_ls PMW" als per en. “ Km“ ‘Firma Gebr. kavilas _nacb | kapitals na dem Inbalke 17“ NM" Komo ichri "1.3.1119. .! 131.11 312311“ Inhalte der Nieder- Kome | ſchri I, Y Pal Set iliale - der Worübauzeo. In Nordhausen. Jn das Handelsregiſter „4 A iſt 0" Braunſchwei i .N437:e) WR:.QA dixFirma 1v.-Ing. 0 Braunſchweigi „R. A 37: e) unter Nr. 524 die Firma iv. «Jng. Heinrich Kl"? Ingenteurbüw, Witten Yet; SFK? Sieb Ingenieurbüro, Witten, Fi a D aber der Zivil- 1 meur 111111 ingenieur Heinri 0 dTrRFirma Lee Firnio Siegfried Yärtner Gärtner in Witten: Das Geſchäft iſt unter unperandexter unveränderter Firma an auf den Kan mann Julms Sende- Kaufmann Julius Seide- mann in 230M- lou in Witten, (1) Witten. d) bei 111 " gegqngem Kolmjksteät. [2529 nadels "1er m übergegangen, Wolmirstedt. 12529 ndelsregiſter Abt. B Nr, In unſerYYa „Ößllxnirſteywr Nr. e der Firma A olmirſtedter Draht- GP ſ<a$t 11111 beſchmnkjer Tie ſchaft mit beſchränkter Haf- tung“ ben e UYtragen: riedricb [ler, tung” heute Soller riedrih ller, Max Tennenbaum u Geo Küter dals Gchäs- Fbrer auIeſchiäſxen. 11 und Georg Küſter ſind als Gefchäfts- ore pr Mv wi n ihrer Sdekxle 12115 Stelle find aul Ebsb Fabrikbkfißer, Wolmirſtth, Gbeling, Fabrikbeſißer, Wolmirſtedt, nn, Berlin, Ge rern beſt llt. beſtellt. Der Geſell- ſchaft 11er E ij in 4eAbi, & 4 Abſ. 1 dahin ge- ſ äftsfü er äftsführer beſtellt ſmd du ſind, dur< beide mYnkſchaftlicb Li vertreten. (BÜHNE; (Beſchlu der meralverſam-mlung neralverſammlung vom 9.__Marz 923.) 9, März 1923.) Wolmirſtedt, den 21. Marz März 1923. Das Amtsgencht. Amtsgericht. [2530] In ún unſer Hanwelsregiſter Abteiluwg „4. Handelsregiſter Abteilung A iſt bei der unter Nr. 78 ein 2110 611011 eingetragenen irma C. F. 21001? Rolle Nachfolger, 2113, _eute 0112 Augnte Böhme Zeiſs, it Zeiß, heute arie Auguſte Böhme, Zeiß, iſt aus der ax ſchaft ar haft hat am 1. Ja- W 1922 begxonnen. nuar 122 begonven. Zur Vertrktung Vertretung der Geſellſ<af1 111110 Geſellſchaft ſind die Kanflentk Kaufleute Franz und Böhme, und 311301 xeder fur 11 aklein, erma<t1gt. __ Zciß, zwar jeder für ſi allein, ermächtigt. Zeiß, den 28. Marz 1023. März 1923. Das An1tsgert<t. Amtsgericht. Zittau. __ 125.31] In «PCosan Jn das b1eſige Handelsrngkcr 111 em- geircoge hieſige Handelsregiſter iſt ein- getrage n: 1. (km am 27. 3. 1923 auf Blatt 15475011. 1547, betr. die Fimna . Chriſtop!) Firma F. Chriſtoph & C0. 111 3111011: Co. in Zittau: Die Geke ſchaft 1ſt aufgeloſt Geſellſchaft iſ aufgelöſt und 1310 die Firma erloſchen. 2, 11111 2 am 28. 3. 3, 1923 auf Blat? 5-1, byir. Die Blatt 51, betr. die Firma E. ??. Könißer 1-11 Z1tk-au: f Köniter in Zittau: Ge- " ſathrokura it “ ſamiprokura iſt erteilt dem Kaufmann Bruno Dietrich in ittau._ _ 3. (1111231011 Zittau. 3 auf Blatt 970, 011. 1712 FWW. betr. die Firma Lud- wig Wille & Co. in 3111-1111: De_r Knuf- Zittau: Der Kauf- mann Lukdkwig Ludwig Jakob Fr1xdr1< W162 xun. in___5_3_?_ip_?ig iſt 4le «HMH _b_c11ct_€ndc_r (_Be- ſe 0 er Friedrih Wille jun. D bene iſt M A bee Le ſellſhäfter in ie e ,a emgere en. die ellſchaft eingetreten. Er iſt zur_Vertvekun-g zur Vertretung der Geſellſchaft nicht berechtrgt. _ _ bere<tigt. / : 4. auf Blatt 1302, 5911. “W J1r1na Pbamnazeuti-ſcbe und chennſche Jnduſtrnx Geſelechaft betr. die Firma Pharmazeutiſche und chemiſche Induſtrie Geſellſchaft mit beſceranktcxr Hgfiung m itta-11;_A-u.guſt_P13-w1t«on 1ſt__ mcht beſchränkter Haſtung in ittau: Auguſt. Powiton iſt nicht mehr ſchäftßÜbrer. ſchäftsführer. Zum G01<afésfubrer 111 Wolf“ 31671111 "111 Zrlbau Geſchäftsführer iſt Adolf: Zſchau in Zittau beſtellt. Julius Linke, T0boel-werke' "111 ZiTTau: al LUnke, Teboelwerke in Zittau: Die irana i_ſt irma s erloſchen. 6. an au wird veröf-entlichk: Angegabener ] (HäftMvei-g: veröffentliht: Angegebener 1 | \hâftszweig: Groß- und Kleinbandel Kleinhandel mit TObſt, Genvi'uſe, Südfrükbtcn N Gemüſe, Südfrüchten und Landes- prodnkten. Geſchäft-Zraum: Bre1teS1r. produkten. Geſchäftsraum: Breite Str. 33. 7. Auf Blatt 1610 die Firma Alfred Kaufmnnn Arxbur Kaufmann Arthur Alfred “Bobert * Bobert wird W011n<gema<k W11g€gebencr cbäftsraum: riedricbſtraße lbekanntgemaht: Angegebener <häftsraum: Friedrichſtraße 4. * [2171110110ka ? itbau, f Vrntögerict ; ittau, den 29. März 1923. getragen wordcx: * _ _ _ ee i E i 1. auf_ Blat 649 _betr. 1212 111110 W11- auf Blatk? 649, betr. die Firma Wil- helm T1_<auer m Yttau: Tichauer in Zittau: Ge it erte1lt iſt erteilt dem _ immermann in Ztttau. _ _ Zittau. : : 2. auf Blatt 1611 die 1rma MLY Firma S & Co. Elektrizitätsgeſellſ ft Mk 2 Lehränkter Elektrizitätsgeſellſhaft mit be [O Haftung in tttau. Zittau. Gegenſtand Herſtellung elektriſ elektriſcher Anlagen, d1e die B teiliguY igung an äbnli en ähnlihen Unternehmungen. Das ta Sta Der GeYeUÉthsvertrag i “ebgelGlaſien o iſ am 10; 10. März r 1923 a 1) en oſſen worden. De_r Der enieur FF icbel Ka iel in iktau_1t znm &)eſcbäfisfübrer beſtxllt. _ ls m 1 em- Zittau iſt zum Geſchäftsführer beſtellt. Als ‘ni<k ein- die Zi auer Mornenzeüung. Geſchafts raum.- Amalien traße Zittauer Morgenzeitung. Geſchäfts raum: Amalienſtraße 14. 5311)! . ndelSrei er 13 Zörbig. ndelsregiſter B Nr. 4 ii i\t bei der _Im ÉGW- 91T?» Elektrizixä 1rma _ _ _ m andel gier Éleftrizilà irma zitätswer kuhn, F?rbig, Aktiengeſellſcbaft Soria, Aktiengeſellſhaft zu Zorbrg, e1n- Zörbig, ein- Bom te e ragen: _ 'Die ie | getragen: : Die Firma iſt g 1 : 1, Das Grundkcupital 1tum14000.46 erébt Grundkapital iſt um 14 000 4 erhöht und beträat 1<t 13 jeßt 134 000 .“, M, 923: | und weitere 268000 .“ 268 000 M erhöht werden. in. in | Die Erhöhungen ſind durchgefuhrt. Qing G'“ Nack) d Beſch! de Generalderſamm ' m durchgeführt. erna Ee | Nach dem Beſchluſſe der Generalverſamm. | in em u uſſe der e r - lung vom 17. 8. 1 iſt der Geſellſchafts- Grundkapital beträgt iebt 536000 .“. vertr binſtcbtlicb jeßt 536 000 «4. vertrag hinſichtlih der Höhe des -des Grun am" “27. am ‘27. März Kaufleuim , Kaufleuten Ferdinand Eiſenhardt, 8. März 1 unter, Nr.“ unter Nr. 846 die Otto Thielo it “mit dem Sitze Sive in hauſen und a“ dem Inhaber e_ignieder a un uünd als dexen Jnhaber eigniederlaſſung.. Seeſen, Ol)“ s,“ " W v . q geandert or en uns Ohli 87 ä worden. as; geändert worden ung iſt Brauncbweia- Egenſtand Braunſchweig. Gegenſtand des 1- HU a. H.: Arthur Preuß iſt als Vorſtands- _ _ . Umkßgericht Obligs. _ _ „011113596010, L i … Amtsgericht Ohligs. H. ‘Macdebura, unter Nr. 893 der elben' derſelben Ab- m1tgl1ed mitglied ausgeſchieden. ' * ſ 1617111111.“ Genxnſt-Md des" Unl'ernebmens dam it y teilung. Gegenſtand des Unternebmens danz iſt M aus der Geſellſ in Lippſtadt be- : Der «andert. geändert. tefen zu Crxngel- Zcfxtrb1g, Crengel- Sha den 31. Mär März 1923. ft auögelchwden. ausgeſchieden. Amtsgeri 7) Genoſjenſchafis- _ Genoffenſchafts- regiſter. znaki)!!!" . 2398] o, _ ſäufthaftöregfftereintxäge. Augsburg. 2396] B, 6 T: baſidecgifiercint Aa 1. bet „Bauqenoſſenſzhaft bei „Baugenoſſenſchaft des Verke perſonals Augsburg Sud, Süd, e. G SW_Aunguxg: Siß Augsburg: Aus dem Vorßand aul- eſ<1eden= Vorſtand aus eſhieden: Müller, Valentin. Neues Vor- andömitalied: Brunow. Andrms, Werk- Voxs andsmitglied: Brunold, Andreas, Werk» ſtättenvorſteher, _A_ - Au pro Geſchäftsanleü 1 Geſchäftsanteil i 2. bei „Bau-Genoffenſcha mg. 1 „Bau-Genoſſenſcha urg. t auf 1000 .“ Æ e _ _fi ! fi der nge- nenkabr-tk Augöbu Anges nenfabrik Augsbu rk Augsburg, Augsbur, e. . H.“, Sitz Sih Augsburg: Vertrewnqs- 1115 Vertretungs- nis der Liquidatorenbeendet. Fama Liquidatoren beendet. Firma 3. bei „Lieſerunqs- _& EinkaufßgenvffM- rme1ſter „Lieferungs- & Einkaufsgenoſſen- rmeiſter e. G. O. b iv Augsburg: _ Yer GLſ<äftsanveile Ho her Geſchäftsanteile pro Genoſſe 111 iſt nun: 000. 4. bei ..S<wäbi che „Schwäbiſche Kleider- und Web- warenverſorgun _ Wehs warenverſorgung . b. .“ S1ß_Augsburg: H.“, Siß Augöburg: des Unternehmens iſt nun: 1. der gemem- gemein- ſame Einkauf der zum Betwae Betriebe des Web- warenkleinbandels erforderltkhanalb- warenkleinhandels erforderlichen Halb- und Ganzfabrikate und deren _Abgahe Abgabe an die gen1e11n111131ge minderbemijtelten __ gemeinnüßige minderbemittelten völkerung mit Textilten _aller Textilien aller Art. Hochſt- zabl Höchſt- zahl der Geſchäftsanteüe Geſchäftsanteile pro Genoſſe nun: 500. Veröffentl1<un<zsblaxx 111 „nm Veröffentlihungsblatt iſt 1un die „NLU6 „Neue Augsburger _Ze1tun . Zeitung". 5 „Z-wemmcderla ung Zentral-Darlebenskafſe „Zweigniederlaſſung Zentral-Darlehenskaſſe e. G. . ; H. Augsburn Augsburg in Augsburg“: In der Mncralverſammlung vym Generalverſammlung vom 17. >) 1923 < {1923 wurde das Statut geändert. __ _ Segen ſtand des Unternkbmens 111 111111, fur 1312 Mitgäsdcr, cbloſſenen G?110ff€11ſ<011011 nnd de_ren 1111110de, Unternehmens iſ nun, für die Mitglieder, <loſſenen Genoſſenſchajſten und . deren itglieder, als Bank- und GeldnanUÖ- Geldausgleichs ſtelle zu wirken. _ __ A 6. bei „MolkersmenoſſsnſÖchk (2151111111. H.“, Sitz Erp-ff111g:In „Molkereigenoſſenſhaft Erpfting, H.“ Sih Erpfting: In der GenCral-Wrſannnlnng Vom 6, 111, Generalverſammlung vom 6. IIT, 1923 wurde die Auflöſung der GL110ff€11ſ<afk 2101115010120: Genoſſenſchafk Liquidatoren: 2. 0301161“, 2111669011161 Gayer, Amtsgeriht Augsburg, 31. 3. 1923. Urijon. _ _ _ 3, 1923, Brilon. - E In 1111101; Mnoſ1en<<gjisreg1ſtcr unſer Genoſſenſchaftsregiſter Nr. 13 iſt bei dem KonſumVLrem ., . Konſumverein „, ; H. in Almo: Alme unter 011116er 6011112 eingstragen: Durch Bkſckylnß “der GkneraWLrſamm- anderen heute eingetragen: Dur<h Beſchluß der Generalverſamm» lung vom 11. 11, März 1923 111 iſt an St_ekle Stelle des Fabrikarbeitkrs H€111r1< €))?0naer1ng- Hanſen Fabrikarbeiters Heinrih Mengering- hauſen der Kaufmann Alfrsd «1171111101? 11! dsn Alfred Schiffner in den Vorſtand chvä*blt__1vorde1_1. Bril-on, gewählt worden. Brilon, den 29. Marz _1923. März 1923. Das Amksgemckyt. "rigen det Amtsgericht. órigen der Ma ürn-berg ürnberg A G. _ ſellſ at h_at e Geſellſchaft hat einen odex ; Yi GeſchäHtsfübrer 1111 10:15, oder | j ee ee ind wird, wenn zum r olgen-des e1 etvagen wvnden: D1e Wüwe ſ W6011ſ<€11 zwet T olgendes eingetragen worden: Die Witwe | Bayeriſ <en m e. G. 111. u. AXÖLZWWVQU' (3116111111121. ¿e O: m. 1: Arbeiderwohl“ Chemniiz. In das Rmchsgenoff etragen ‘das Neichsgenoſſ eiragen worden: Credit- & Conſmnverein Conſumverein zu Hac- Har=- thau i. E., eingetragene Genoſſen- Geuoſfſen- ſchaft mit beſchränkter Haftpflicht. Haftpflicht, Durch Beſckylnß Beſchluß der außer- Generalverſammlunq "Vom Generalverſammlung * vom 18. März1923 März 1923 iſt u. a. der Geſchäftsanteil auf 20000 „76 20 000 Æ erhöht worden, ebenſo d f Geſchäftsanteil Ltd? eide bisher 2000 „16, §§ 6, $8 9 und 27 des ) 2. Auf Blatt 35, betr. den Conſum- verein für Leukersdorf Leuker83dorf und Um- » Um-= Ge- | gegend, eingetragene Genoſſenſ aft Genoſſenſchaft mit beſchränkter Ha pflicht, m Haftpflicht, in kersdorf: Die Genoſſen <c_1 ZWecks Verſchmelzung 1111 _ Genoſſen}cha zweds Verſchmelzung. mi : meinen Conſumberem für Cbemmß Conſumverein füx Chemniß und H. 111 Cbemmß. in Chemniß. Zu Liqur- * Liquis : ] 5. auf Blatk Blatt 1378, betr. die Firma enſ<aſtsrcgiſtsr iſt Blatt_ 1609 enſchafisregiſter it Blatt 1609. die Firma Guſtav Scholze mit demSiß dem Sih in Z1tta-u u-nkd dexn Kaufmann Zittau und dem Kaúfmann Hermann (Huſtgv Guſtav Scholze 1n _ in || Zittau als nbaber. Jnhaber. Als 111<t emgetraaen 1n Hartbau: nicht eingetragen | in Harthau: ordentlichen 23-th Bobert mit dem Sitz Siß in Ziktau Zittau und dem Zikfäu Zittàu als ancöber. Inhaber. Als nicht micht eingetragen ſchäftssweig: Gwßban'del \chäftsgweig: Großhandel mit Tabak- waren und Kleinbandel mik Kleinhandel mit Wein. Ge- iſt an qeulöſt au je Umgegend, c._ e. G Es findet Lt dakoren find Li datoren ſind idation ſtalt. __ __ _eſteÜt: ſtatt. Zu L veſtellt: der Geſchaftsqurer Geſchäftsführer Carl Biener m Cbemniß, in Chemniß, der Geſchafts- fübver Geſchäfts führer Max Roder Noder und der Bergarbetter Bergarbeiter Emil Toſtmann _ könnxn e können die Genoſſenſchaft Genoſſenſhaft nur a e dre: gemem chaftlick) alle drei gemeinſchaftlih vertreten. 3. uf Auf Blatt 42, betr. den Konſum- Konſum= verein 'Siegm-ar Siegmar und Umgebung, eingetragene Genoſſenſ<aſt uzii Genoſſenſchaft mit be- ſchränkter Ha pflicht,“ Haftpflicht, in S1egmar: Durch1 __Be l_uß er Gxnexalverſammlung Siegmar: QUN, en luß der Generalverſammlung vom . 19. - ſchäftsanteil' au \äftsanteil auf 15 000.46 _erböht wor__den„ 000 4 erhöht worden, umme r emen Geſch ft >16, §§ für einen Geſchäft 6, $8 44 und 46 [alt latt 43, beit. betr. den Credit- Credit= verein für Handel und Gewerbe >> * “ KAJMYW Haflpſlicht, chaft mit beſHräutter Haftpflicht, m e t er !. eſchränkter M hemniß: Durch Durh Beſchluß der außer- Generalverſammlung vo_m vom Zittau. _ _ [2532] In y : (2932) ÎIn das Handeeremſter 1ſt beute em- Handelsregiſter iſt heute ein- amtprokura in Leukersdor . etriebSlei cr Leukersdorf. etriebsleiter Guſtav es Unterm? mens it die_ Unternehmens iſt die Vornahme elektrotechniſ er elektrotehniſher Unternehmungen aller Art, insbeſondere der Handel_m1t_ Handel mit Elektro- material ſowie dix; Fabrckatuzn die Fabrikation und Reparatur von elektr1ſ<en Maſ<1n_en, d1e elektriſchen Maſchinen, die | ebenſo-die Hat FntUleinTs isber - mmkapital beträt 600000 „xs. ““ “" ' Haſt Ga n isher mmfapital beträgt 600 000 .| 4 Auf B Chenmitz, Genoſſen- Genofſeus getragen wird vero entl1<t: veröffentliht: Bekannt- machun en machungen der Gekka chaft erfolae'n d,!!kck) ordentltchen Geſellſchaft erfolgen dur ordentlichen 12. März 1923 iſt 1106 Statuſ 11. das Statut u. a. m SHZYZÜ al;)g_eä_nder_1__eworden Feſl zu er no en in Leun Berner worden (Feſtſ zahl der noſſen auf 2000 - 9 Santeile Wes g anteile fas Ge- . Auf Blatt Blait 51, betr. die Spar- und Einkaufscenoffenſchaſ Einkaufsgenoſſenſchaf und Schankwirte flir Chemnitz für Chemniß und ragen Genoſſen- Amtögericht Zi an, ragene Genofſeno Amtsgericht Zittau, den 31. März 1923. [2533] 2923. I Les der Gaſ" Umgegend, Gaſt- Untrgegend, ei cha t chaft mit be! ränkter beſchränkter Durch Beſ lu Beſchluß der Gene- 2_9_; §o:;ember D L Tes 1922 der Danteſ! .“ YF féanteil d iy worden, 1n bemni : ralverſamm an in Chemniß: ralverſammlun iſt das Sta v_1_m 15§)_.4__§Öc_1_u_f Stá von A l 1 ___n _ e en o 1e a umme emen antexl, unh de d ebenſo die Haftſumme einen i und jedes Mitglied muß 10 ſchäfTSanmle \chäftsanteile erwerben. 6. Auf Blat! Blatt 55, betr. den Konſum- Konſums verein Klaſſenbaäj nv Umgegenb. Klaffenbah und Umgegend, d- | eingetragene Geno enſzha “pſx: ' m . na Genoſſenſcha Wo e in nah den Be cblüffen Beſchlüſſen der General- [2528] ver amm UWom | verſamm og von 5. 7. und 17. 10. 1922 agung in daSHandelßwgiſier-R das Handelsrogiſter A des ſo } ſoll das ndkap1tak ndkapital um 134000 134 000 Witten vom_ vom 22. 1_rm:a Soed1 mm irma Soedì irma Gebr. ehränkiee urch Beſ lu Generalver amm ung_vom <ränkter ur<h Beſchlu Generalverſammlung vom iſt der Ge chkftsantnl mf10W0-“ev- Geſchäftsanteil auf 10 000 M ers