OCR diff 032-8992/339

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-8992/0339.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-8992/0339.hocr

ene» am_ er- om_ pagn _ezu* iettin. Oſten Aktiengeſellſthaſt » pinnere e ere: er ee. „ „ _ , __ _ erlin. _ _ **; E » tr" _ B „ b y : ene<ampfſer-Compagnie zuSiettin. Often Aktiengeſellſchaft Spiunere eberei Pferſee, . ßen e (ha remen D Akt re Ge k * c R i< s erlin ; i In E 5 tri i Bezu bot. tien e ha remen Die Akiionäre Gefellſ ‘ Cr ich S î er und qzrettßiſ>en (Staatsanzeiger "___-_1______r_§z_:1 "Gmnengetxlnver'eerEmFtFx "I?:kszrlettr' _füTZiZZLTYJHkYTT LY! ?_11ſ___te___,___:)_3_é_t_*k_i_1:_ Preußiſchen Staatsanzeiger ordert lies Bee s e Tae In iere G E: Wir forderenquYT-We Ao_t_________ ert ler 5 Aktionäre auf, AEk________"_Y__ „';Tlxzſer amft,§7Yitag, det; 3" ___te_ ___10___n_a______1_:_?_ſ__e_re_§___ FFſ fwxekdk! 'am ?! 'ejltſck-detl Ak len-Ge fellſd aſt, Bren die zu der dit Dienaige L ian tf werde un S e atléke g . ' Geſyüſchafj utſchen E anze @ : 2 Geſellſchaſt am Sonnabend, den 5_ Ykaj 10:71:11]:an 71102001; fxſmsſxßwnDividknde aémä-f; GknymM'rkamm!unacxbyſcbkuf: Wm " VIai 192" B*Z'ta MittagULUbr,im Ve 5. Mai 9' - - 1 ' - .. - - :. . ' - * | ſammlung mit 20 9% feſtgeſeßten Dividende | gemäß Generalvertiamm!ungebeſ{!uß vom 11, Mai 1923, Mi: ta Mittags 12 Uhr, im Be Mai N r « % ‘ ‘ Ls - e s S , e . !" .“ > " “7 ' 0 ' C 32 J): 4 ry : gs 12 UHL“, -- „' k _ . p 4 as S uUH$r, “” L0e p 1923, Bormtttaqs Vormittags 11 Uhr, th::1enbanpe erſol)! 1:- cn Atlébandj im Bö: ſenhauſe | erfolgt gegen Ausbändi ung dps Zméqcbeino des Zinsſcheine | 28. Mar: 1033 Stuck 1100 März 1923 Stü> 7100 neue thten . » "“ _" * -- Muhlenbauanſtalt . Aktien |. D dei h Tux Müßlenbauanſtalt : d . - „ Zu ° e zu Stettin geben wtr hiermit[ bekannt, wir biermit befannt, | tür 19"?ng durch 192 dur<h das gBankhaus ‘Bankhaus E von | im Nennwext Nennwert von je “61000 4 1000 unter 101- ZZ::TFHTTLXnkdxkrométhtF'ithdetſeeJſYf? to!- Nativualbent Fame Ce L vorm. ber. Seck, DUN: Z , ' 93 . Gebr. Se, Dresden Zug adi O03 | Berlin, Sonnabend, den 21. Apr]! April 192 _ daſ; 01:' xveixere Steqen, 5 daß alá weitere Stellen, an denen dé: Ste_jn EC:: ?( G, Ber1:n_ Jägerſtr.17. ::MdenNBc'dmgumxe'n zt!_bcz_te'k)en_: die Stein & Co. A-G, Berlin. Jägerſtr. 17. genden Bedingungen zu beziehen : auf Aktien, U, Attieu, U. L. Frauen-Kiräxbof 4/2 Straße Frauen-Kirbbof 4/7, | Skraße 27, abzuhaltendeu ro . _> un0_7Wir1ſ<0f110(1e noffeitſcßäften. '“ abzubaltenden le 9 rbs- und Wirtſchaftsgenoſſenſchaften. 2 Herren Akttonare bts :vateſtens Aktionäre bis 1vâteſtens zum 2. Ma: BAU", (“M 10. Mm! 19-3. L* &?öMWkkbaUms- eme Mai Berlin, den 16. Avyri! 1923. 1. Bezuasverhältnis: eine junge auf Poxtal ]1, Portal 11, ſtattfindenden vierzehnten “>?“ Generalverſammxnng Singeladezx Niederlaſun :: lichen Generalverſammlung eingeladen. Niederlaſſung 2. von Rechtsanwälten. . Nechtsanwälten. - * Z : 6. ' ' ' >““ “ kp 1923 j i ſkb!“ '! De Vo ſtand. eme j E : Po 1923 einfließI Der Vorſtand. eine alte Aktie. - Ta es z . / uchunqsſaÜM- , 7 Tagesord : mterfuhungsſachen. : o ' 7- , „ . u) _e__;:_ ___!__e_1_;__1_<___e_:1_k_k_*_k_d__€_r__ S 7. On « a} ibre “ag Fawinonedd oder zur Ab- Felix Brock. r-Hkinkricb Bro. * Deine C. Ne'bsl. 2. FVMUTZZ'W: 65??? _? „> Y_W ordentl'cheZaFFFFTFQYmemnI- 1, YkſÜkUßfäffßnHZk-FTYErhöhung___ YIM?“ FEÜUÜFÉKIYMZWIYIM u.dergſ. Nebel. S ia ab Be z E 00 L R omana, L Beſählußfaſuna Ai E Erböbung dq higéote eia P avg g u. dergſ. r An et er. ?, YſaL-UFIYÜ nvalldltaks- 2?- VMÖU'UW' empenm vorle en Oln CîÎ Cl. L R at: nvaliditäts« 2e. Verficherung. empelung vorlegen oder _, Z: TW 11006“ - "? SUM?! _93110578 .s- . * -- ' * rnndkavitalx, S T pro junge Aktie zuzügli ezugére<t8- 2 L E rundkapitals um äue, rpacb . * . _n „ jufe, Verpach : G «„ Dantai - _ ſt 01 HinQ-rleMantcbeine . N b) Hinfertequngslähiitn der Reichsbank [“M" f Akt'en eſellſkhaft ſteuervamcbale und Vörſenummxziteuer. 1" IHYYFTÉYS (9269 ſche Aktiengeſellſchaft ſteuervau}ſchale und BVörfenumfaßzſteuer. L N R des Vorſtands und durch AUSgabe von "LTZ“ Z::YWW TYWZUUS.“ dur< Ausgabe von MWF": Aktiengeſellfcbaften * ' ' 10“ Vexſchtedetxe Bekanntmachungen. ..": ibre Aktien votlenen N ges 4000000 d Ferlojung Mee rug P Aktiengeſellſchaften inßei i I E TeSigaleeninagen. ü ihre Aftien vorlegen können, zu. fürééZFäFieqxn Haxdel zu- in E pes D E el, Berlin 3.___D_a_s BezuFrkßbtsſFuZpamFaZx E E OC ai wird 2 V 01100? W BMW 2. Vorlage der Bilanz und der kaznm 1201125233091: Frammaktien _udann 5KommYleZTUFſTYYZI-xſeüſÖanlken * Gewinn- Es Stammaktien n Ma h, fonmauditgeſelG ete lefellſhaften. : Anzeigenpreis für den Raum Naum einer 5geſpa1tenen Emhettszetle 5 geſpaltenen Einheitszeile 1400 .“ 11 waatanzetgen. ““'"?" QW A 11. Privatanzeigen. gelaſſen find: Die Au“'ablnſm Auszahlung der in derÉe-neralvér- """" “ *" "" Lr ?) M 2“) M""g ' der Generalver- | !Mittelbar na< der leßten Notierung | “* und Ner1uſtre<nungiürdasGeſchäfts- “ MW Verluſtre<nung tür das Gefchäfts- ' 9000 und .“ "" 4 jg und e" ' “ = ; T TY L* i :): :“ d' Veu L U A === — E in Ber!in di t d das . *- *". -, - . . das! — E, 5 e des BezngsU-ck-Ys keſtgeſeßt. - " _, - Bezugsrechts 1eſtgeſeßt. Ea Tao : - Feſtſe un Feſtſeßung der Ge ' - '09. . . - ":):«ML„s'eSWÖlſYZrYYk un '*ZUZZMW ""H:,],Z'x?“"“„JMFÜYY'YDYFUYt Gewi ; 00, : s -- " Bankbaus S. Blethröden n n IA S Ane h des Zinsſchois | 4. Bezugsfritt Bezugéfriſt bei WWW:? W V““ FYrÉZF„fYW'f YSWWRÜUW "b“ “M IUUY Vermeidung des MYMWLÖF'L "" Ver- die Gewinu oſung über Ung und des Mindeſtaugates ge Befriſtete Anzeigen müſſen drei d r ei Tage vor dem Einrückungstermm Einrückungstermin bei der Geſchaftöftelle eingkgangen Geſchäftsſtelle eingegangen ſein. '" “X in »,:mburg Hamburg die Deutſche Deutſhe Bank, Filia]: FIWFJZZZAM >“ ZM [WMF “IME em ['luſtes Filiale Qn d aſs g Fh g E | luſtes des Bezugsrechts: vom 24. April 3 Entk0ſt [ UDZLA "ſg“hts ts d Entlaſt L “ves M fte ié und des Howie Tan der ſonſtigen ModUFOk-rrju (Panjburn' 7218111 “& CLOUD, !ÜÜLUKBxlk-ilk: ??"äqkkſ1r vl?" bis- LiTſchſ'ſ-Yicß 14 ?xai YZF ZP ' s ' YZULſtalx-lxsa :" 1“ ra un FLÜFLFUTY M dais farieg Hamburg. Stein & Co A G, Berlin ‘Jägerſtr 17, bis S 16 Mai E Nereins : Nor ſtands. De gung der neuen ÜieſFjeZnF , ' ' [881.0] fien A I E h : [8810] [8404] ' ! Stettin, 001118211714 den 18. Apuil 1923. *“ - ".' - . ' ' _ 0. 3:51:05 1: 611: «(Zweck Qeréxn - -' da In: ben 16 ot E D ZSezugeitellen : Us U. dessert li “ -: - . ier 8969 „ . = . Bayeri wereins8- in 5 usldluß des gejegli t es: ; 2 iger | [8969 L, -G. Neue Dampfer-Compagnie. BW"- “JY FZYZYUZYLZ' Zank _m 9.1)an_;._ben,__D:ntx_cYe _:_:«3O F1_l<_-_l_e ZYIYZMY„ZYRYZYZZWWM __ dCer Aktionär; W >"" BUMM > Dampfer-Compagnie, Merlin, von 18 Er Ia gank in Münden, Deutſche Bank Filiale Stimmbebe ti Ee oilezs » der Aktionäre, 8en Beugöreit M ae“ Alle ?ZYZYMYTUÖMYYTOQQFMZFYZf??" [ E;,Zxadung zu, a„ MMUJU (sz Sachſ.TicianXJäeFHÄMÉÜIZZT? Gasapparat$_(__9__t;ßwerk A. G ' Ter Vorßand. ' ' “_ UZÖ'OZ-lſg 131. UAL“ U19, 2111161 an _? ' - -- ' .- »7-(1 UUKSändeUU €n_ - E S ent E Lari “tiges A ardentlichen Ge- | Sächſ, Steinzeug- n. Chamotte-Werk | Gasapparat & Gufiwerk A.-G : Der Vorfand. : : c ugéburg in < uge urg, Pr. iner Yan e - enim “ : “, p ee Cte i ungéänder!1n en, : . entra a reg stawek eralver ammlun M ZMP _ e_n vorm. uso . _, = _ _ __ o "M' NUM" FSU BM?" Heinrich C' NEM“ (WLU'ÖM '“ B“"m“ WUMMWÜÜÖL YLMWY J.Mchc ſpateßens am W'L di.? KW" g KFF“ Mktvaxjg dru'ckreif eingereicht tuerden: au ittw j en Vorm. ugo B. c ¿ MTHS- Dr. De bm. S E D Se Geſellſchaſt in Berlin, Württembergiſche S. Met L I S durch die Kapi a a bez, gie dru>reif eingereiht werdeuz es muß muſt aus den F M___ſ 19 . Yormiüags |5 Mei 1923, Barmiticgs 10 Uhr. 11: Uhr, in dorf, Beinsdorf-Gnmma. Dre Beiersdorf-Grimma. Die Herren Aknonare Aktionäre unſerer Geſell- ( _ __ _ „ „ _ ltalserböb _ . „ em : 4 italserhsh G 2 it werden hiermit zu der am Diens- 19309; ""*" _“ ““ “M)“ VYFXZJFI iTtMert'VZZ. [93081 B ete dels It para D S s in Bremen: bei 'der Darmſtädter "“M"“ mxbeſondM W § Gefen, KWWten der Darmſtädter] Werden, intbeſondere des $ Geſel P cipten ſelbſt auch erſichtlich erſichtlih ſein, welche wel<he Worte durch Spew YFU Geſcbaftslokal, dur< Sperr- E Geſchäftslofal, Bremen “ “m , am ZYFJYZZFULSSTL. :?:, de„ 15, M a A s s den 15. Mai 1923, 11; 114 Uhr „„ __ „ „ _ _. „_ . - s C C S B : . ftskapital), fern“ ¿ ftsfapital), ferner des 8 5 y é G A L A . _ . . . , . . - [ ??arbcrm 901211 3! “4-5- KNWWÜL- Chem'ſthe Fabrkk L Färberei Print A -G, Karlsruhe. Chemiſche Fabrik Ambra Der Vorſtand und NMMUÜ'Mk Kommandw ſcha - Nationalbank Kommandit- N E §25 “Ek“ ruck ew ehoben Werden 9 29 (Gy ru> hervorgehoben werden ſollen. - S<rtftlettnng . Vornntia s, m Matnz nn Stßungsfaae D: "_ — Schriftleitung i: Vormittags, in Mainz im Sißungsfaale Die lt. $ 70 V.-0'.-1'H. a]s Vyrfretkr ' * ' ' * geſeſlſkhafiauf B.-N.-G. als Vertreter é : ; ; s geſellſchaft auf Aktien oder beider “ “"-""'“" 7743 bei der} Lânzung:- Erfaz der Aufwendun Moder FUD iru> oder Fettd h ?rg .. TageSordmmg. _ „ u t, N torſjraße 3. ſtak- org E Tagesordnung: E llihaft, Neutorſtraße 3, ftatt- der Akrbeitex? Arbeiter in den 21070<tsratgen*ä(:lten Aküengefellſchajt, Zittau " Sa" [9276] J.F.S<röder BankKommandit- des Aufſichtsme get MGefchäftsftelle lehnen jede Verantioortung km? R? Aut ſichtsrat gewählten Aktiengeſellſchait, Bittau i. Ga. {9276] J. F. Schröder Vank Kommandit- des Auſſichtsrats). A mdGeſchäftsftelle Tehnen jeve Verantwortung für die auf Verſkhnld?" . Umwandlung_ Verſchulden | Umwandlung der Vorzugsaktien m Vermögen. 575-000 L ZFWYJS G?Tferalvérſammlung einge- __ * ' ? 7) ? C- “ ' » " ' în Vermögen, Se S F ami Mgr nee dfe @ einge» ————-——- —— s e 3 f (Ge s : C 2 u . ' ' A j - e . o " ' " '- dj">---oſcz Ömer: - 2 “ tent- E S Herren Jakob Fuck): Fuchs und Karl Sktfkr- I" d r “MUMM" ÖL" HMMW“ Dre Hcrrkn JWUUMS Seifer, | In der aufßerordentliGßen Generalver Die Herren François Dolez, Rentier, „ geſenſthaft anf Aktxen. ZZUZLZYLÖYWYZFKYZU „AuftraggWek beruhen» nnruhtigketten Nentier, | geſellſchaft auf Aktien, Bur feinem, Auſſitsrat, jer Auſtraggeber beruhenden Unrichtigkeiten oder Unvollféandkgketken FYWÜUFUFTZZZM TFHY$_ GYUHSU _e _ _ _ _ 100000 Unvollſtändigkeiten S C TISEE A ID s L N S 100 000|— | laden. . . - luna h i : lung vom 2. Auguſt 1922 Wurde dsr , - * - . , . „ , .. „ „ „ wurde der n Jd : e dage M E mann, hter, hîer, haben tbr ihr Mandat mekkr- ſamm , _ Bruſſkx, 01):le nieter- | {amm / : | Brüſſel, Kyrill von Petſcbkowskv, Renltsr, m Berlm. bst Petſhkowskv, Rentier, | in Berlin : bei der Darmſtadter nnd . -, , , , _ gklUk- ATYYTFFIÉUÉFUMT YYYMZHW Darmftädter und h 1 E / N Y gelegt. "abi R E. Berlin, Woldemar Von von Tubental, Bank- Nationalbank Kommanditgeſell- Generalverxammjung jmd “Uk Nationalbank? Kommanditgefell- Generalverſammlung ſind nur diejenigen „sMaUUßMs ab* * ſchluß des geſeyltcben Bezug:?)recbts afchmen es Manuſkripts ab. “Da {luß des geſeßliden Bezugörechts | Maſchinen und Apparate FWW 150.000 1. Bericht des Vorſtands und “0:3 Auf- . . . . . . ' ' ' - des Aufs : ; : . ' (" : ° ionî i ( : 5 c tar ........ An ibxe ihre Stelle '.ſt iſt Herr Karl Helck, ſyndxkus, B0r1m, ſmd Kark Hel>, iyndikus, Berlin, find aus dem Auf- ſchaft auf Akiten, MUMM? Aktien, Aktionäre berechtigt, welcbkkbk? welche ihre Aktien bis Md MUNÉÜUK Statutenazthetlzng. „;_nven big und entſpre<hende Statutenänderung. | Jnven 910 xsmjz KarWrubk, Eckxüvenſtraßk tsrats. Karlêrube. Süßenſtraße 8, 01: Mitgiied DwtktthIleg'J K "P S Ös Mk? ſcbtsrat als Mitglied aas E EEA Kurt P. Sas, Zittau, | ſibtêrat ausgeſchieden. in Hamburg: bei 001." der Darmſtädter z'"? yorl_eßten KLEMM“ vor deGeneral. “ - , S.WWWWÜU “FÜNF!" ?*YRYJZZ ÜYTZUFLYYaTYYWÄZFL; verſ Ss gg ettlage bor der General, Mi omen : | Stimmberechtigt g E Raa s Stieriaga 2. f(éözckxnebmigung Seactmanóe der IabkkailMä- Jahresbilanz. in den Aanjsmt einactreten. B'WWFWYZÜZF'ÖYZ :?th-3:70:05 den. Auffichtörat eingetreten. Berawerkdireîto- Otto Stug ée, Siri: Die Her»: Herten Max Miller, Kaufmann, und Nationalbank Kommandit- ver amm ""g“ ,“Yk'kWsF Uhr, . Kaumann, ſ oñtalbant Rommandit. | 0mm, s : Bes, f hs 7 8971] * * M*Make-5 WKÖ.“ LIZZ . Wſ paeÖ__ 2 “ige i 1923 i g Tis Ee. rialien _ 344980- 3_ Exjeijxmg « j 344980 — | 3. Erteilung der Entlaſtung 70: Vor- Karlsſnkye, (*.t'n für Vors Karlsruhe, den 19. Ap"! Ap1il 1923. ?er 3 * “" ' felde Set, Bd: | Berlin, 2100117 Franzuſoff, Adolf Franzutoff, Kaufmann, geſellſchaft auf Aktien, Filiale bei de bei- der Geſ Y_Y_!) eum. 5) Kommaudugeſeu- [ _ chm & Bioebel Nach!“ bls_ sum - *al _ MS UMFMZ, __ Au enſtätéded " ' ' ' Mid erlin: 5} Kommauditgeſell- L iſm «& Bloedel Nachf bis zum 5. Mai : S efelde, bi dei G 685 075 75 ſtand 07575 ftand und Aufücthrat. Der Vorſtand. Brück)?!“ PDFſ 2,01: Aufſichtsrat. Dee Dorſtand, " Be Prof Dr Stephan aökfler Charkotten. VerLin, AnguſtLewin, Kauxmann. Löfler, Charlotten- | Berlin, Hamburg. Auguſt Lewin, Kautmann, Berlin, Samburg, r e ' aitskaſſe, “ Fink _ann * “ ' ' WUWWÜM Geſeliaitsfaſſe, y : Sletſeherann S Q “1 | ſäftslokale, Bremen, am eee e“ m r- K ' 682147 Seefelde, hinter- f : 6 821/47| 4. Wahlen zum Aufſichstak- - «> * **- 1 , 5- Aufſichtsrat. . ,. ::" : sk , K f , Ci Len wi , 1“, (:: 0:1:- :S: kt b“ *: “, S. E ¡adimir Barjansfky, Kaufmann, Berlin, | Eintrit1s- und Stimmkarten abſordern und, | bei der Commerz“ Commerz- und Privat- Aktien Aktien- , ,I-„chlm.A--.G-. legtbaben. . „. Ka eveſtand . . _ 1 Privat. Aktien, Aktien) J. Berlin A-G. legt haben. S Kaſſebeſtand : 1 der Sagung (Um- MZWZ «burg, Y_Y_: 07: _Y_1_3_0_1_1____1_9____TU___0_1_Y_11__ YZF :>: die Ä-kJien 03de LZLIÖTTYrYYLZ, _ ' .WUMWÉÜWM- ' Bank “aſien s tg, Da ie ju ven Auſſitorue erien aci falis die Aktien auf ' Dkk Akttonare wuden bterdurcb den Subater Tes _“ g„Mftiengeſellſhaft, ana jhaten auf 4 Die Aktionäre werden hierdurh zu d" der | Bremen, den 18. Apr:! April 1923. Bankguthaben . 508639 Aenkerung 508 639 Aenderung des § S k der WMI _ . , _ „ . „ . - Sagung s j g } i . ** “ Gas.“;pparat Gegcn : 2 : L Í Gasapparat Gegen den Beſchluß. der GeneraWer- durcb 0:9 Generalver- | bur die Herren T b 11 „ „7 Tabrita““ F d E V 1 Alle Exvort Aktie bei genannten Bankf ibre Aktien | bei _ 0 nt " Bank“" “bre Akt' » bet der Darmſtädter und Nationajb Nationalb k [e]! fell en und Dentßhe Deutſche am Dtenöiag. Dienstag, 8. Mar Mai 1923, Nachmjtkags Gas, Nachmittags Gas- und WaffeWerk Waſſerwerk Langenſelbold Poſtſcheckkonto. | Poſtſche>konto . 17 002 91 Wandlung Y_NMUS: ___ Gas- ſammlun: dsr unterzeichneten Aktien- Bankſvndikus 052/91 wandlung des D 4 GETEE lellihae port gmterzeihneten Aftien-| Bankſyndikus Dr. iur- Karl Seeliger- " “ "“ “ *m“ "" 7-9: L"“ “- “" " e "M“ ' '?" Kommandjmeyeurcbaft a:: :: ' “"' ge - 12; jur. Kark Seeliger, | --Tabrita““ Jm- und Export Aktien- | bei genannte A cin | . KommanditgelelliGaft auf At, Mf : 124 Uhr, in unſeren Geſchäftsräumezt zn Aktiengeſeaſcbaft. 202748001 & Gußwerk "* “"" - ' aeſellſcha't von) Geſchäftsräumen zu Aftiengefellſchaft. Zon aguas 1 S Quſſverr v Map (o geſellſchaît vom 20. _März März 1923 (Zur auf Er- Zittau, _ _ _ geſeüſcbart, Berlm. Y_Y_xergoY__oF__Ze_?n Hrnterlegtxngsfcbem i geſellſ<hatt, Berlin. e A E Hinterlegungsfchein bei dem Bankbauſe Ricbard L___k_11__:_n,___ KolonmlgeſeUſchaften. Bankhauſe Nichers ep e Kolonialgefellſ<haften. Fürth, Bay., ſtattfindxnden ſtattfindenden ordentlichen FMM as & Gußwerk 5110167109120- böbuna ***-,s AkU-“nkavttaW Aktiengefells bhôhuna des Aktienkapitals um «,“69000000 Recthc-nwakt .4 9 000000 Rechtsanwalt Dr. xur. Frtedrtck) jur. Friedri Auguſt [9301] Bremen. Bremen, den 18. ÄPri! 1920. April 1993. in Braunſohweig: *- Generalverſammlung_emgeladkn- _ _ Braunſchweig : 1 Geuerakverſammlung eingeladen. [8976] _ _- y Schulden. a, ). 9 „ . . - -- Vckaminimchung. . . „ . _ , - aft“). — R tk 2: Bekanntmachung. E : - ' ' ' 2 s ; j iejeuigen Aktionäre, welche an der Ge: Stam.- 0111911 bot Ges Stam:naktien bat der Ytnonar, Aktionär, Groß- Bkcbert, 311100, Bechert, Zittau, Betr. „“,/___? («vvojbekariſcb 4 0/e ige bypotbekariſ< fichergeſtellte Der Aufſichtsrat. bei der Braunſ<wexgxſ<gn Staatsbank [8931] Tagesordnung. Hans- Braunſchweigiſchen Staatsbank: 1831] Tagesordnung: Hans Gallo Weingut & Wente Akttenkaprtal Wein- Aktienkapital . . LYZW ___YFZXZZYanng ___leMHMM wünſ<en. kmlfmann H::mann Wort",“ S Mono art ivlenneimen: mnen, Erufmann Hermann Atorff zu Hannover, Dr-Jng. Hannober, Dr.-Ing. Otto Maivck), Mai, Augsburg, „. „„ ; _ a L 1 : bei der Darmſtädter und P 1“ ' “ , wi ev Haudfchuhfabrik, . N ti ‘ -berlſungwiter Haundſchuhfabrik, | 1. Bericht des Vörſtaüds Vorſtands und Aufficbts- - Aufſichts- : t, vaqtbefxn' ._ Hypotheken . . . . . --- W:»:- «obn- :: :::-::: J:» K:" WW:: :::*:::::::::: :::-:::: .. D" 2 , ; “e Bertam unden eh dens fandgeridi | mnd nelle ‘ta der Genera glamnlang geen Pat ant Cement und Hatt (gan r 89e: Bogenter | Me Pr Ko, Nou] [F eneintoiger SandſGubtaveit, | 1, Beritt KeLerfonts s A i O PocMheim a. Main. |Berbimlidäten- : Struve- :::":- K. „„ :. :::.-. :..,„„:::::':: :::-.:.... «„...-«.. „.:: :..:: B:... ...: orokö::::.:::s':::::§<“' _ :::.„::.<:.,:„. - - 2:4: ““::::::::::":::::2 L?er_ban2__1ungötem__in$_ebt?JZZLandgericht : : : | 207 417 | werten auſgeioreert, ihre Attien gewiß T C M0Herm)i, eht van Landgericht | und FM“? 1n__der_ _?„YtßraYerſammlung Ak!“engeſ€1!ſ<aſt Ls E vi ned Aktiengeſellſchatt Groß Sklebliß O Strebliß, O. S [!).-ZR C" rkAkt' _______ __ __ ___ __in Iranxſurt E Gi rAftiengeſelliWaft in E A arine am Main:“ ' “Oje Main: Die Aktionäre undſeker __(YejeUsſJafi Fer YYUFÖWH T_ZZZZkſtteÖnung fut ZU b'er Me Sal E Geſdatap A für Zu dèr am Samstag, den ]9_ 19. Mai Yeſ. ReÉrngxddss . 130300 _§______ ___??? 8 9 Fel: E ” T E s gung zu Jän: urg Lüneburg am ai .;"- 1923 an. Vom . :::-m er _ Ut * * * - _ *“ ' “' en-“aaewe ' 161108: 0 vom 29. Dezember 1 ur : ) / iKebeMnaunnen en-Sagewert-Aktiengefellſcha er armkädter Varmſkädter und N t" „ “ ' n er Nationc den bi u der am ien g, „as ? ä ja r - “ ' _! "“ts- MMCX, Dienstag, das Geſchäftsjahr . Ö i Jeſchäfts- j Srneuerungs s - „ “ - ' - - - : "€ , „ Celle. dk" 59' Avril 1923“ "ÖM" Proof" h B S Al irection der Digcontos Celle, den i9, April 1923. Herrn Prof. Dr. “„Dr.-Ing. “' Dr-Jng. hga: Hans Nach § | „Na $ 6 dex _Anletbebedmgungen M""M7*Vki"74 K ber . Anleibebedingungen Hannover-Brink. K. a. A., Filiale Frc1nkaTtUYquFbR< :::-UFIOMDIÜLZLZ- 11" Frankfurt a. M e Vai 1923, 11 Uhr Vor- 2. Entjaſtung dcs Vor-|} 2, Entlaſtung des Vorſtands und des TZZZZenNZZFeFEMZ-ÜÉYKY FOYER RNUKNWU' ' " ' via ca U E Soibkcien Reingewinn . . 232 596 MUM bet Mains bei der DMMK)" ;er DAMN) . _ . . . . _ ?" digen “wir hiermit ſämtliche noch Direction der Disconto i : ; this i : kündigen wir biermit ſämtlihe no< im - . ' . „ . . . _ GeſeÜſckyaft CEÜLL ; ; : j i 5 L i 2 Geſellſchaft, Ceſler Lederwerke voxm. “"z“-prix We ! 0501010901101, BerltmGru. ald, * “" - - - Dkk! außerordenklxche Generaerrſamm- vorm. Fris Wehl Goldſchmidt, Berlin-Gru; Stald, n : : ; Die außerordentliche Generalverſamms- bei dem Bank ue Bankhauſe La o „ - S1 un aal Spever« ; Sizungsfaal der Darm- _ Aufſichtsrajs. - & 2027 . Auffichtsrats. ; d 2 027 480 *, , “ __ So:“:n Aktiengeſen'ſchaft. 3. ___>an - E ‘gd x Sohn Aktiengeſellſchaft, hl ergänzt. : Umlauf beßnrlxcben, htsher mcht befin lichen, bisher niht aus- lungunſerer_21ktionäre lung unſerer Aktionäre vom 4.Aprild.'J. Eüiffen ha 1 _ 4. April d. J Elliſfen hauf ' zard Speyer „Ws, km 8 1151 - Speyer, (iittags, im ungs! a. Mam ſtattfinyenden ordemltthen Mam be: demBankhaus Kronenöerger . , . ' ', _ , " “[aus Main ſtattfindenden ordentlichen Mainz bei dem Bankhaus Kronenberger : : i ; a. A. ü ie Bilanz und ' . 5 . - j - ]oſfen Terlſcprverſcbrerbungen 5 e loſten Teilſ@»'dverſcbreibungen aus der . .-. , fxadter und_Nannalek K a A Füiake 3. BCſÖLUßfaffUUI UHU, dk? „Bk GeneralverſamMLUng : 8 ; dier und Nationalbank K. a. A. Filiale} Z. Beſchlußfaſſung über die Bi Generalverſammlung werden dre _Hexxeu Gemmn- uud Verluſtrechmm die Herreu| gewinn- und Verluſtre<hnun & Co. „*.*. ar! Web!. Co: Karl Wehl. Kurt Holt. Hol[ Der Vorſtand. IS - * 4 . Vorftand. bi bid Sar ‘eé 1898 ;" 1)“ Hat (321031001211, Nü. abl: hat beſchloſſen, das Grundkaprtal Grundkapital unſerer untxr Betrugung emes doppe1t ausge. ' ni m.. Chemnitz. unter Beifügung eines doppelt ausge temniz în _ Chemnitz, Poſtſtraße 45- Vmoendung des, Remgewmns. - Akt'onäre der Geſenſcyaſt hjexmxt, erw 1921. * - ' 5 - 45, Verwendung des. Reingewinns. Aktionäre der Geſellſchaft hiermit ein- 1921, — |} ew: bei der Direction Der [8952 7 " 10.503] 1512181172611 Mit." .ZFÉüZr 192341Zr YIMIJJI GLſkn'Wſt "m der 8952 : [930d] L Mat 1924 Die Roe Geſellichaft um 20000000 *“ MÜ) WLW NUMMUWSÜÖUMW bknkerqut YMnanden '!«otdentjichm Generab . &.deemng .Á dur | fertigten NummernverzeiGniſies biuteclezt M inenden L, ordentlichen General: 4. Aenderung des 5 $ 10 der Sayungen. geſarkkl. * “m_ 31-Dezembek FWYYWF PZM?! |_ AuEgabe Sahungen. | pen, : gus DE- Segember Trautſurt «: S d Ausgabe von 2000 Stammaktien über je 0031“ | oder die bis zum Schluſſe der General- „kſammlnng eingelaken. Genera] erſammlung eingeladen. 5. Sonſüges. Tagesordnung: S U. _“ 4 Frankfurt “_ :N- Sonſtiges. Tagesordnung : Soll. H |$| Franfjurt a. M. bei der Dcntſckyen NÜYÉFJLFLAÉZP:FrI-ÉLÉW * StYQXeagretſeFllſZIijjlez-Yége * 'XFquenToFféYa;)oongYTFntEiFZerrxxgzIY 10000 ““ 3" Deutſcen e ais Stege? gie : Marten Memeliriuige Le ien L n Cine a ¡C000 # zu erböben, MWS welhe mit de“ verſammlun “Mende" “Hi!"?klkgungs- Tageso'rdnung: ' den | verſammlung Tautenden Hinterlegungs Tagesordnung: Die Aktionäre, "Ache .ibr Stimmrech 1. „Beriebterftattung welche ihr Stimmrecht L Beriterftattung des Vorſtands und Generalunkoſto . . Generalunkoſte « . | 663 32634 326/34 Vereinsbank . * “ . 'dks AufſichtSrats dun; : ‘des Aufſichtsrats unter Vorlage der Abſchreibungen : , «f 118 9.75 55 975/59] Frankfurt a. fM. M. bei G. F. GLOSS- . » , . . Grohßé- j T i i l bisherigen Stammaktien gleichberechtigt ſcheine det ei bankkodere' : ' ttt gleichberetigt | ſeine der Reichsbank“ oder. eines ihterſtattung des Vorſtands über " | in der "Generalverfammlung WMW] 0011001010 “ Generalverſammlung ausüben Etniadung zur Gßneralvexvmmnluna kr; Zur Generalver\ammlung in| ‘Zur 50. or_dentli<en Gknexalvex- Terxſchuldverkchrexhungen und_ ordentlichen Generalver- Teilſchuldver|chreibungen und der zu- ſind. Die neuen Stammaktien find ſind | Notars bis “>?)ij IeitPIthYfY j'ZBKZWFJeLZand E Zeitpunkt E 1, Fe t und die Erträg- Hollen, ille: haben gemäߧ gemäß $ 11 der Saßungen B'! __ d__ Gewinn-und Verkuſt- _ _ . 232596 96 _ _ YZF"?FHZLUZFZYZYLZWPM Y_Y_Yxxnt _ſ_a_1__:_1_t_t[_:_zx;_;onYLerZT__C15e____ſ_ell_1_c_k_)_9f_-___1_1_:_J1___tx__rr gek_:_o__1?_e_t_1_ ZéſcZFTYÉMZ «ZWETTL; Bil d der Gewinn- und Verluſt» | Abſ } « as zaglar irt 1923, 4 tbr Ke Ee 28, R E ſere Arirnie, USRL ade landen oie E Bs A A E gemäß dem Beſchluß der erwähnten Geſellſchaft eingersickp't Haben. „jeſſe,er Geſellſchaft.] “ eingereiht baben. l her Gefellſaft. ; ihre Aktien obne Gewinnanteilſcbeine ohne Gewinnanteilſcheine oder “ZZR “?ür eide für das Geſchäftsjahr 192.3 Reingewmn . - - . - 1922. Nit. «s a ) E gas E Ee: der Weſtbank A-G, d éa), 0 N 7 Ô J e - : . __ FYZY _;TMCo.ö__ ___ W________A_G_ . _“ . . , , 6 / p D Hs s & - _ " * ; . , , .. , ' " . Ç 8 L s s t - z ' " , _ ' . o __ „_ des“ BankgkſcÖÉÉts Fx. m Ea des Bankgeſchäfts Fr. Weſſels & Co.). 9. OZZY 1923_:__ Vorm_.__ _1_1 ZK“, _in ſtädt_e_r u;a_1_ Fa:iona;b;_x$_aor_m ,ZYeralYLTFTRFUZer DKFZÉURYF maJYJBTYFF | 9, A im prets An BIr in BEneer E R Sa E a uts Js Rene bat A haben 1<rtf111<e Voll- Y_Y_eſYJßxſqu UT &uſ-KLJB Y_Y_YK YUZLYFUXHZYTYUKYZ? 2. FSU?!" (___;ng FJUFÜYTF 3x? __ 1014 j<riftkide Voll drit “r pack gts Sing C e S eki De DRRE 9 Beſchlu afſung über die Bilanz und 7 1.014 8988 SINNE“? Stu ttgart, bei der WurjtembErMÖM _ * z-mesnrdnung: “ Württembergiſcheu —__ Sageßnrdnung: - die gemeine enteyan a , _u Rentenanſtalt, Tübinger| man .man itgeeſ a,t itgeſellſchaft au en 11 - . . . ' ' ' ' ' € ' .;." - -- .-“.- , - -. - in C S E i E i ed ; Bef AAftt8, : ; ; : Sewinn- un s s Sabenu, ereinsban ] 1. Beichtußfo fung über die Erböbung | Straße 26, bier, ergebenſt ein Ratiboe e O eiwi# un Sanne in Pannovex- alo bren | unerer Sadangen Beau géb! !® [F Lebfrcbnung ür doserſisGe1äft | dant aer See ien Netert bei der | gber de Bemeuuri de Reingewinn | Gewinnvory - _ ewngn- Un , . Ha en. ereins n “ 2»- «:::..-::.., ...... die «:::...: «...: :: ergeben: Bern:» «:*-m- G...... „. ::::Ww ::..-.:::: :::: ..:::: :: ““ :: ': “* “ MWM'N'-S*"ſt'G'Ö'f"* 53": :: :::::::Y.N:::::3: uverweVem-ndunadesNemoest- «W:: . . _. . 7771 :: «:::..»: _ dss Grundkavttaks -| 777168] en des Grundkapitals um „> 30000000 _ .# 30 000 000 _ Tagesordnung:_ Tagesorduuug: Ratibor x_md und eines Konſmtéums Konſortiums überlaſſen, welche 1:10 ' Berlin. im'Äxpril “YZ *LLWMMM- aZLxeblußfaffuug über Erteilung 'der; B?:nFenF ' _ _ vel Berlin, im April 1920 genommen, 1 Beſälubfaſſung üher Exleilung ‘der Daunen zus : 3. EnZaYng E des Vorſtands und uf- Fabrikationserlös _ _ „ „ 100712722 Mainz. N&W Avrtl_19?3- Auf- Fabrifationserlös . . . . | 1007 127/22| Mainz, dent 20. Dee Es 2. YZTÜZZMZWÉM den Enver!) 1" YFZÉMZÉYYYYZFMF, Beſlußfafſung über den Be“ Yr'oZe-xseMteiYYnftJaÜu Erwerb | “ merkungen des Auiſichtrat. So Groß Stredlit, ten 16 April 1923. stpfliÖÉ-W übernomxnen 5“: d?" bis“ Kaplkk “Maſchinenfabrik“ Aktienoeerfcbafk "001010: :: ', ds" VWR!" '""d Südxsutſä)“TMPWGMUWÜUG" DLXniZen "Aktionäre. die “an der orkent- - * _ 1014898555 "M MM M' 0:19: Fährtkarundſtücks. | Berpſlichlung übernommen Lia Beob | Kapler Maſchinenfabrik Aftiengefellihaft, F “¿ntlaſtung an den Vorſtand urid Se T A lei AsIs Hie aw bié ableci| | ; pg a O E eines Fabrifarundſtü>s. 2. Genehmigxxng Genehmigung des Jahresabſcöluſſes “Oberſchleſiſche Portxand-Cement- YFZLY'MFFZ"ZTIZUJRUYU YYY“; „Dr Jahresabſluſſes | Oberſchlefiſche Portland-Cement- S meg S D ienRro O E Dr. Hi UZ)“ YYYWZU : “ UUWtW-t fur das„"äfioüene G7 B?:"r-LYLFÖFKMZZ Wechſelbank lichen Generakverfammlung teilnehmen Beiersdorf-Grrmma, den'16- Marz E Sia Me Arfimiacat jür has, verſlaſtens Ge B Wehſelbank, | lihen Generalverſammlung teilnehmen] Beiersdorf-Grimma, den 16. März 3. L*"crxckrteden-xs. Verïciedenes. nebſt Gewmn- Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<hnung | und Kalkwerke Aktien-GeſeUſehaſt. * 5 “ _ ' * K Aktien-Geſellſchaft, : j ; b. Sar , “k - 915113?" > :cl'aftsjabd yen “ onen, Vorfitzender. {äftsjabr: yert "| wollen, werden mit Bezug auf § $ 20 des | 1922. .“ » c * * , - , - Reſt!! 'von Oa i L : i Beſiß -von zehn alten Stammaktien zum „_ . _ L:: “ 0 mx San 4, Beſchlußfaſſung über 'Erfeiluu'g' dé: Mön -en, Theatinerſiraße, . . Menrer'ſche Aktiengeſe0f<aft_ 0,1323:-HZL*“WM:“:L'Z'MWKFFZTT'Y; : Y::Z?§.$*Z?WFZZ::: „.: :.: ZTYZTÉW . Vs::ZOFTFÜ "s"": X'WWMZZQW «Y, :: “„ ,t : M ;> Erteilung dér München, Theatinerſtraße, Z ; Menurer’ſ{<e Aktiengeſellſchaft ſammlung find dieienigen Aftientee b | 9 C e O des De. Spanie 1 I ua Bee ves, Me Bai L M “::MLI-Y? :“"- ZWÜÉÉT BMZ: _FZ-MAUfhäufer, München F?.“ſeWZFF-LWYL: :?;sz YAKUZI; . MHM?“ fü: SP*“YMMFTTLJL: BFM; „ . * . ' ., * ' L “ofs 08 den Vorland mnd | Bankhaus ‘H. Aufhäuſer, MüneFen, | GeleliſGaftvertrags erſuch, e A füx Spritmetallveredeiung, Bertin, VOd:s - i ¿ T S uts je zum“ ure "von /'a 1":- en van a zum: Kurſe von /o ühlenbauanſtakli un 0 inen: ' “ ',:x tsrat "r 1? k,“ _ öwenru' ", _ ' „ ' . Qn er SU“ .. ' . FWP"- ?Zelckze __WakÖſterſV am_dr111en_Tage . 4 Amfichtsrats. D' 'd de 19.22 [0306] zuzüglécb Börſenumſas- aîchinenfabrik M Aufſichtsrat für die elt , öwengrube 22, Z ü * N der Wener < Wr redtigk ieltbe E an dritten Tage i Auiſichtsrats. Dividende 1929 | [9306] auzüglih Börſenumſaß- und Be ngk» Bezugs- | vorm. Gebrüder Seck Dresven. Y_Y_" ÜLMÖÉÜÜ MWM“! "Kd: BayeriſäZeDiskontoGWechſelbaukMG" der GennqlverſgmmlunZÜ dß'e'i FUYKLF- Se>, Dresden. eten verſicherten Mobilien und: Bayeriſche Diskonto & Wechſelbank A.G,, der Se gu dee Ge, [8750] . . il Aktionäre. Vom 28- Marz 19223 M de- ÄÖNYW??? __? LJFFYF "ch Fkt) de_r:1__ * YHUHYW edZewiereexvendFr? Dura“) vom 28. März 1923 iſt bes Bankheſchäſt Fr. Woſſeie: Lo bei derm Oa O Ivo Dur Beſchluß der außerordentlicben "MMS"?! außerordentlien | rehtsfteuer innerhalb einer dreiwöcsigen . *" “ , -- ** “. “““" NÜWMW Königſtr. 3“ -' - '" * [UWYH Wbt _e_xnx_xer_e_<_„___, er * Hanſa-PkäzMMSWerke ſ<loffen woWen, dreiwöhigen Jwmobiliem 4 lender, Sänigſir. A [ontos 1M FipgcreineR, bei dex Géſell« Hanfſa-Präziſionswerke | {loſen worden, das Grundxapttal Grundkapital unſerer Brenth «"___"-AWM ___g___ ____.______ __ Ergänzungg ___ A_________-______ g. GLYY'ÜWÖÜJWMWLY YMſFLZ'dZLmeLF-Z FY'ZFMYQ _ “_ _ D ___ __ . ___ am_-_*-Dje“;1Zt_ax_.___ den___.1*5=___MaÉ__19'23, Vov-«-- 'ſ: Bremen Eintrittskarten “gegen Hinter-| 5 Ergärzung des Autſichtsrats ſ d Le I “4p Ga R R Vteetigt, ht Durdtaß P R E R N ; gnt A Vors Wb, Beſchlußfaſſung über diex' Gewjnm WMÄÖZF jFis'kOQ-„ÄÉ &.,Wecbſelbank, TÖJZZZLKÜT 9511101; Yerk16 2117011923. Aktiengeſenſchaft, die Gewinn- R, ae & Wedſelbank, ene M Main T 16. April 1923. Aktiengeſellſchaft, Bielefeld. GÜSUſZToY-ZY «, ÉaFmYYZé _:_t_t_? * - ; . '- “ 9,- 1 m :e :: aqe or an an - Me CUGN a m e eroge nr 11 rung mi ago “ R E mit E 91 +3 I), i t: ba ind die Anträge orſtands au - achdem die erfolgte Durchführung mittags 12 r, un rm r-waltungs- Herren:»: :“ “' ' ". worm. a an o.. . „_- “- * “ ' * . * „ in unterm Berwaltungse verteilung.“ S vorm. Nathan 9.; A  E Á : s s , nom. _ YYUMLZYLIÜYMYUY'ZZF"_H'WYWSUFZZ GZFÜJYFTYWUTF FTU'LYWTHWYÜZY chluß | der Altien Tann aud Le e Stelle Vie ewezi e fu Ge luß eines Verſchmelzungsvertrages Verſchmelzungdsvertrages mit Kapitalsrböbung “in | Kapitalerhöhung ‘in das “Handelsre iſtet ebäude Handelöregifter | gebäude in D::sxxen, Dresden, Zwickauer StraßeL? .6.Auffi<ts?ajsw<len. ' “ " Commerz. Straße 27 6 Aufſihtératswahlen. S Commerz- und Privat-Yank Ftltale Hans Gans A,:G, Btlanz Seine. Bund Filiale Sans Gallo A-G, Bilauz am 31. Dezember 1922 Dividendenbet€<ngunß VW 1, Dividendenberehtigung vom 1. Januar ſchein eines Notars hinterlegt Notaïs binterlegt werden. 9 *er g wer im "lktienbucb Lingetfa en Aktienbuh eingetragen iſt vom oder | der Uebxlandzeutrale Stolp- genehmkgt. Üeberlandzentrale -Stolp- genehmigt. | eingetragen iſt, fordern 'wir-bierdureL wir ‘bierdurd im Ltattfindendeu außerorde'ntlichen ſtattfindenden außerordentlißen Genera 7. Vcrſckyiedenes. . Verſchiedenes. __ Fürth * , Der Vorſ'tßende Vorſitzende des Aufſichtsrats: Aktiva .“ 1-5 M |s 1923 an _ſowre_um Wm" '“ 19000000 fowie um nom. „4 10 000 000 Der Anſſkcbtsrat * ;eme miZBLankogiro Aufſichtorat. ins mit Blankogiro oder eſfion “W Zeſſion eines | Die Verſchmelzung “wird ‘ wird in der Werſe Einverſtändnis Weiſe Ginverſtändnis mit der“ ‘ der genannten Bank verſammlung | verfammlung eingeladen. ZurTeilnabme Jur Teilnahrne an derGeneralvejſx-uxm- der Generalverfamm- ſpäteſtens am dritten Werktag vor_dem „ C. R e i'cbwé in. . , G dſi“> * 240000__ Vorzuqsqktten 11111 zehnfachen: Str:_1_tmrk<t N driiten Werkiag vor dem “G NeitSwein. Grundſtü> . 240 000|— | Vorzugsaktien mit zehnfachem Stimmrecht J. H Meyer ' Ein ctragEnen ve1ſLhene Méver, Eingetragenen verſehene Aktie ſpäteſtens vur<g€tübrß | Lurhgetübrt, daß 'die Ueberlandzentrale " die Befißer unſkter Veberlandzentrale | die Beſliger unſerer bisherigen Stamm- Tachordnung: dmg ſmd Tagesordnung : lng ſind diejenigen Aktionäre bereebngt, berechtigt, Tag der Generalwrrſammjung Generalverſammlung zu bmter- run " ' ' ' ' „Z“ ' hinuter- S S r N und Drmdendenbegrenzung Dipidendenbegrenzung auf 6 /a 69% auf York::eäée: dks Auſ:“?«btsmts. amgdritten Vorſißeder des Auffitsrats. Sie bete Tage vor vox der General. Bexgalrd ZTSWVNFWÉYUY Y_Y_bsUand; Fkk?" Wk“: UZ “YYStammakkiFiuYer 1-_2_3e_ſ<lu taſfrzßo 17?“ Degaro n E des O ps L es i Sena O 1, Dehrhlu lalluns ¡Les die Erböbuns :::-Bd: Grhöhung ufe 11. Mai LFZ ihtev NUL“ ““Z"" __ __ _8 W. 11923: [89601 ' 05:55:03. L et E legen: L D C [8960] : Gebäude 300 000_ _ i__n_s_;1eſamt 000 — | aris nom. „“ M4 110000000 zu er- ? _ : _ _ ' - „ zenrae «o ers 2007 “Sea i Hoi „{ 3entrale Stolp a z rmmm enna e,en en tu ungen u_ ze rmummi | den nahliehenden Bedingungen zu beziehen : , run 01) 00 : rundktapitals um “vom. unter eiüun [nour, inter Beifügung eines ummerxt erzer -“ ür , n, . 'r! . -- _ -' " ' “_ __ oen. , , , , 931' 2 "" WERU _> 0,0. YZFYMÉZW be: Nummernberzeich-' ürth, den 18. Apri | .. l Bars E — | höhen. A SIGI #r. Weſſels E Go. Ens bei dem Vorſtand Vorftand an und bierfſxr hierfür den Aktionären dieſer Geſell- Geſell-| 1. Das ByzUJSrecbt ?ſt Bezugsreht iſt bei er'meiduR .“ 55000000 durcb AuSgabe'wa 11:10 ___ſ__g_ Ééféllſäxafjskaffe' _m Ober- , aw & 55 000 000 dur< Ausgabe ‘von nes ea Geſellſchaftskaſſe _in Dber-} Der AnfßÖtsrat. RWlÜWe. TavakLmaunfakW Y_bſÜWÖUM „30 8003 280000 Aufſichtsrat. Nicolaïïche Tabaksmanufaktur Abfchreibung x E Mo Von den Stammaknen rſt _em BITV [ *) 1 . k . Stammaktien iſ ein ome (93 F : Vom 19 0 M M' 19. d. M. an liegt der Geſ<äf1§= ſchaft Geſchäfis- | Gaft Aktien der Ueberwndzenjrale Ueberlandzentrale Bel- | des Ausſ<1uffes Ausſchluſſes bis zum 12. 12, M i auf den ‘den Inhaber lautenden Skamm- !emgwiy Stamme hngwiß oder bei“ ‘bei der Darmftadter Darmftädter und Juſtizrat Dr.Prager. _ Akjjengeſellſchaſt Ma1<men - Dr. Prager. | Uktiengeſellſchaft Maſchinen E E von non. 4 30000000 einem Kone Sar - 100,040,“ von_ nom. .“ 30000900 MLM “"' SÜ'Öſ'eriwer .LAkVengcſeÜſchafi- bkricbt unk; 0er ZkabreMbſchluß Sftiengefellſ<aft, ride u bee Jahresabſ{<luß mit Ge- | gard im Verhältnis Verbältnis von 1:1 1: 1 zum Nö- No- | d. J. einſchließlich einſchließli<h bei der Darm- “ Darm-| aktien zn" zu nom. .“ .# 1000, .“ 5000 thionalbank .F.-“mA.. „4/5000 \1tionalbank K: a. A., Berlin, oder dxren WMW a Oder deren - j Schwedt a. der Zugang * * «" ſortmm T ſortium zu LMM: übxrlaſfen _worden W" er1n_(>. '. FWR: 2'» - 12009% überlaſſen worden Wi s Á Ne g R winn- uud th117ſjke<nung und Verluſtre<nung zur Einficbt mknaiwert Einſicht | minalwert von 30 Millionen Mark gz ſtädter ge- | ftädter und Nationalbank Kom- und Nationalbank“ Kom: nnd .“ 10000. "* :!:-«1201 „4 10 000. 0 jlialen während der üblichen Geſchafts- [3790]_ _ ,' . . _ ' i. _ Gefchäfts- [8793] z | p E s ao : 489 040,--_ U40,— unter der Yedmgung, dreſe Bedingung, dieſe Aktien deu _kk jade" Ö'C'HUM! MUMM? MM"; «**-Serre: Ulktionäre den vir laden die Herren Aktionäre E der Herren Aktionäre in unſerem Rüro auf Büro auf. | währt. manditgeſellſchaft auſ auf Aktien Filiale ' Feſfſeßung | Feſtſeßung der "Gewinnanteilj- [1:11:01 - Gewinnanteils« \nden bis zum Schluſſe der General- Vielſchowst-Wejgerj- ; Ausgabe neuer_Aktden. dent Vielſ<howstiy-Weigert- j Ausgave ies f mg wang dent-| Abſchreibung 98 040- 01th Aktionaren de_rakt_ 040,— alten Aktionären derart zum BMS? an- ?" ““,"“ “"ÜUUWFÜFFY _GMSMWU' ÉÜUitgaZt Bezuge ans ja Ee E eiremner Stuttgart, den 18 April 1903 ' Ferner 1923 “| „Ferner wird das Aktienkapital“ Aktienkapital auf Hannover | Hanuover in Hannover während der? berecbti um; der: berehtigung und desMindeſtausaabß 0001121111017] “hinter1egen'. *Stqtt der . des Mindeſtausgabes trſaumlung ‘hinterlegen. - _Auſ Statt der : _} Auf Grund der Beſchluſſ: “:=)-UA ; Befchlüfſe e o M il Heizung und zubt'eten, zubieten, daß anf 1? wer F1", WU?" zz! “TMNT 7?“ d?" i' U “ 92.3“ Na<- Dér Aufſichtsrat ' "720 auf je vier alte Aftien zu Ua S N den ay Mai 1923, Nach- Der Auffichtörat. 720 Millionen Mark erböbt, und zwar | bei dieſer Stelle üblichen GaſcbäfLSſiunden Geſchäftsſtunden kurſes Wie fowie der ſonſtigen Modalitäm 30:01 kann eine. Beſcbeiüigung bmterlegt Modalitälen lien fann eine Beſcheinigung hinterlegt| Werke AknengeſeUWaſt, Lt<en_GMer91erſme[UUK RF,“ _- xxl? Rohrleitung Uktiengefſellſcaft, lichen Generalverfammlung Ar É aim RNohrleitung 10 000,_ 000,— je .“ M 1000 zwei neue Aktzen Aktien zu 1- T!!! WIT: .bk-_ M 73 e_„ngzlmerale. TL]- H i 1 b ert Vokſiyenßer je m tágs_ t in d e Kammerſäle, Tel- Hilbert, Vorſigender derartig, daß baß die alten Aktien zum Neun- auSzuüben. der Begehung Nenn- | auszuüben. der Begebung der' neuen Aktien unte: :..:-den, welche ihrexxeits untet teten, welde ibrexteits die erftzl te _ B Zl 1023 uber_ dte_Erk)o_hm_!g des_ .ZLUÉM “s erfolgte| Bresf 1923 über die Grhöhung E. ibe Bes! po Abſchreibung 9999,_ .“ 8 999,— 4 1000 _zum Kuxſe zum Kurſe von 1350 /o &:an % bezogen ower «kraſse “04 (__/acaxcnlSaal), Straße 2E Sacilien-Sgah), ein. _ - _ - Wert |_ S : wert von 500 _“ 900 #4 in ſolche folche zu 1000 _“ 4| 2. Der Beſiß VM von zehn alten Stammt Ausſchluß Stamm- Aus\<luß des gefeßlicben gefeglichen Bezugsrechts Vinterlegnng interlegung der Urkunden “:>ny g. ke au. . forkern w1r_ dte Akttonate cm,_t__Z3 ?_?ug - Werk __ _ ___ * wexden kOnnen _mrx der Maßgczbe. MY Zr __ bei der Reichs- resiall, ; fordern wir die Aktionäre au " 1993 L R, [PEzag werden fönnen mit der Maßgabe, Mg E L Bei Tage vronung: (9298! B _> TUSL N' mmo- „ [YUV _ _ _ Nenntvert Nennwert umgewandelt werden, unter aktien berecbngt | aftien bere<zigt zum BeZuße' Bezuge von drei der Aktio'näre. haukoder eixkkm Aktionäre. \ut oder etem deutſchen Notar zvoetfeks- Bilanz zweifels- Bilauz am 31 Dezember 1922. re<t auf_dte 120111 1922, | ret auf die vom 1. JanYaZW 00011 0?" Zuzana - “17061402 beztehenke Y_ktronar R 5 cs ge- Dns * “17061432 beziehende Aktionär außer djefem _ur - ? 1?qu l;"g Über Erbybuhng diefem e s Mg E Erböbung des Sa<fik<xWoßgarnFabnkUſ::eygeſeklſCHcJ-ft Zuzahlung | Sächſiſche Tougarnfabrik Aftiengefellſchaft | Zuzablung von 500 .“ ie Aktée. 4 je Aktie. Außer- | neuen Stammaktien Staab von je 10000 .“; „#-| 2. Sa ungsänderungm, Saßungsänderungen, - ſoweit foweit dieſe ::ausweiſt. * ' - ' WUWUWWLWÖUIWÜL . "Msn g g ' ' 7 „1332 Wiz wêweiſt, ——— winnanteilbere<tigten 4 16 s n S betrag noch km PMMA? “WQ MM“ ékUnJUaWZadk no< ein Pauſchale erlegt, welches i d auf ___-30030 WLW 001111. T_Zttel ! Sa, 00 000 | yorim. Tittel & _ (F:, Leipztg=Plagw10 Krü ger, Leipzig-Plagwiß. | dem wird allen Aktionären auf je 1000.“ 1000.4 | Der Bezu spreis Bezugspreis beträgt 550 9/11 9% zuzüglich durL durch die KapitalöcrböbunZ heomgt *Ober1ungwiß, Crt erg E bedingt Derlungwitz, den 19. 21er April 1923. Aktiv NYULU Unter 1919?"de BÉMIUUIM au ' _ , 17$Z1232 den_ entfalicnden BSzUZLTSÖTSmePÄ Un“ bulrzc'hſt us„a__e_ yon "LUMQU' Dil? 06 070211111 6 GknßraMNamm- Akiienbefiß eén BezugSreÖt wu Weiten» Börſenumkaß- Aktien unter folgenden Bedingungen aus- L eaen den entfallenden Bezugsrechtsftempel uns» fs Ga von neuen Zn- } ; Die 36 ordentlihe Generalver)amm- Allienbeſiß ein Bezugörehi von weiteren Börſenumſaß- und B ugßxechtsfteuerund werden._insbeſondere des§ (Gxund- Bezugörechtéfteuer- und werden, insbefondere des $ 8 (Grund Der Aufſichtsrat. - 9. > . . cbt 'a'éah'ltcx“: * 3101ka _ _ _ . bene Ab1<retbun9___-_ gefahr deckt. _ „ „„ __ >- Auffichtsrat. Noch ‘nit ingezabltes ' zuüben: Z L S Abſchreibung 170 61432 gefähr de>t. : (5? _.k'k __amma 'H"; __ __ __ A Ai 2 G, T L Beſ [uff b lung der Aktzonare fin_det Mxttwocb, Aktionäre findet Mitiwoch, den | 1000 .: :.um 4 um Nennwert eingeräumt. Die iſt | ift bei Ausübung des Öezugsrech Bezugsrechts bar zu kapitaQ); kapitai); ferner de's § des & 12 (Beſttmm- Oorſi Pfote nbauer, Worfitzender. "ZCZIlktkmk _?“l'g : 9000000 _ 1._ Auſ xe .“ „2000 btsbeÄÜLUIYY? __ (Beſtimm- derſ Pfotenhauer, Borſitender. “ Aktien ital è 9 000 000! — | „1. Auf je A 2000 Mee gade ie Geräte un_d Yachdxm dte Kaprtalsex:)000ng_ ur ___-:?:: FM L'ÖÉZH affung und Nachdem die Kapitalserßöhung dur A ee eh H ßfaſſung ü e_t 30_ M91 ]_923„ Vorzmttags 10111“, er | 30. Mai 1923, Vormittags 10 Ubr, im neuen mit dem Rennwett 129111000 .“ Nennwett von: 1000 4 | zahlen. _ ; barkeit des Generalvétfammlungsorts * W _ FBF) Generalvérſammlungéorts R f E a É___ä____ 3250011," Seband? 395 001 |— Aktien kann eme eine neue _ te __ __LZA- Aktie T f Mobilien _ 2,- . Zefubrx tft, Werde: 2,— i gedee iſt, werden unſere Akttzmare Jr: S?", „““? 7)“ WWS“ und d“ Kaufma_nmſ<en Vere1n6baus. LSM!» ſkatt- außzugebendenAktien Aktionäre a Stammart L die Vorzugs: ind die Kaufmänniſchen Vereinshaus, Leipzig, ftatt. | auszugebenden Aktien werden als Jubabev Inhaber: | 3. Bei der Ausühuüg Ausübung des 23er rechts durch Bezugsrechts durh den AuffichtSratsvorſißenden) :139::'5;:exPorzeüaufabrik UngeräScbilde ZMF“ n. :* “LMNM'ZMÜ zur:: “F"“? "FZH ſchuß Aufſichtsratsvorſigenden) MWi,5i.er Porzellanfabrik Unger & Schilde E 2 1/— | 4 1000 Nennwert zum A es PauſGal; | Zugang - _-__]TLZ5__-:_ _- “ ebalt11<_ der_ Emtragzmg UF“? ___?- Z FTM?“ __WWW- ___ G _ [ DJS Bexſamrgkunqslokal wtrd 91 Uhr aktten ausnegebexi. „Es iſt zukäſfig, « 17085 —} chaltlih der Eintragung Bens S 3 Ius E bés Dauer Das Verſammlungslokal wird 94 Uhc | aktien ausgegeben. Es ift zuläſſig, die ſind_ ſind die Stammaktken obne ewinn- Stammaktien ohne Gewinn- und des § $ 25 (Redaktionelle (Nedaktionelle Aende- ' Y-Gz'uRoſ<üßi.Tbür.beiGera, ‘ Mi 7; ju Roſchüßz i. Thür. bei Gera, Reuß. (___*_Ü,Q-k*=l**k """"" ] franko Stuckszemzuzug 1cb_em_e__ I __ __ Gléisanlac 1 |_ {franko Stückzinfen, zuzüg O Be wem 17 937).- . ſchlaffes ms ndäsreglükt “" SLZ“ ZÜ- _______1_1_k_______et ZJdmßierigen WÜZZZZ VK- geoffnet und pÉxktlIchd 087,— | - \{lufſes ins Handelsregiſter au L ho er fas E fir Mteiiea M Fes vel: geöffnet ünd E 10 Uhr geſchloſſen. | alten §;;"ic_1me-nsaktten tn Namenbälttien in Inhaberaktien um- anzeßlxogerök nacb d_er NUWZULYUTÄÜ? a?; - tungd: ſtaZt „Nußlagen* „Auf- _ _Téc .::-xx:xx e nach Fe R ger r Er men «Auslagen®* „Aufre „Die Herren Aktionäre unſerer Geſe11_ ___FLZÉLFZJL u-J-____-__-___ „_ ?FZJZYTULTWſoYZÜZ-YYJTJ: d__: BßzrfYn- Geſell- E Subepark j M E E IEs M BO ¿80 Abſchreibung 17 086„- stBezugZ; akxslerrlläFern'dm na<ſte,en eu . . . “ 08:9! nun:: , zuwan e n. or n ne doppet auYge e'rt g cm, m wen ungen“ . ! 0.0: :D: b' ?: r<* ;: 086.— das Bezugör M an den nachſtehenden ; i: E gesordnung: : zuwandeln. ordnet, nedbit doppelt ausgefertigtem, m wendungen“). j uit werd bierdur< zu der am Mitt; x', „ " ' _ Mitt-| 5% _> R : 184 396205- ""___""- - ].; * 6 111011130 - “MW- 396 205! L E edingung s rechtigt, welche bis SUM 8.Mar1923 >79 zum 8. Mai 1923 ihre 1. Borke un Vorlegung des (Ge! aftsbert ts Get\häftsberi<hts und | Als Cina [un 1 ' * u n ' ' ' “ “ :. “€" rer u_ 3 ';] - LVM“? ' ' ' * " * “ - umſatzſteuer Einzablun termi ‘Nu nverzeinis verſeb Ma e R E L Borrâte « « » « &« : umſaßſteuer bezogen werden. DUPJUWU' MMM“ ' ' ' ' Der Pauſchal- | Modelle . ]. Dre Geüendmacbung s 1. Die Geltendmachung des Bezu Mm" b“ nachſtehenden Hmterlegungs: ___ _<0______bſ<F_ff_s _Y ___ Kapttal w_z__b____0?ſxx_t_1_1_m Aktien bei nachſtebenden Hinterlegungs. A L uta bte r D S . Wr erag für das erhöhte _Y_FmQveYTMÖZUYJTFmYnJ-WM dein bei bee B rerſeſenem Aninelde- 3 __Wahlen Laien zum Aufſichtsrat. ..>, den 16. Max.1923, Iormxttags Effekten _ . _ „ _ _ 13 700 __th d, deu ‘16. Mai - 1923, Vormittags Mm a, 18 700|— | betrag für die Bezugsreckxtsſteuer mrd un, Bezugsrechtsſteuer wird un-| Zugang _ _ . . 48 698,- rechts bat h_thmeidung des AusxcbluiX'! ſjellen 698.— reis hat bei Vecmeitung Les Ansichluftes ſtellen niedergelegt Haben: - - : * - ;„ 4- "“ rel 9 ? e_n tmm Kaffe 322 ; 4 : ; via Q Derettgeſleliten Zimm Kaſſe 3 22 der 1? ten Nojtetung lezten Notierung des 48 099,- * 699,— : t y 23. Apr:! v #3. April bis 1 6 1. b Jahr 1922. 25 0/0 bis .Jnui 9/9 bis’ 1. Juui 1923, Formulare für dieſen wer! Zwe> ſind bei der ſirmmbetecbtigten ſtimmberechtigten Teilnahme an bei .:::: Schwarzer Bar 111 det tels Ehwarzer Bär in Gera, Reuß, 7305 000 mrttelbar nacb HMM“ Börſe (___ 7 305 000|— | mittelbar na< “ce Börje be-| Abſchreibung _ __ 45 698, 1 J. “_:_ YſahliTſlxlich ___ dem Bank- ' ki i B E m ver Pee OR mt vage Bats « bei der Hauptkaſſe Haupikaſſe der Schloſſer- “' Bevcblußfaſſung Shloſſer-| 9 Beſchlußfaſſung über Gevebmigung Genehmigung 25 % 9% bis 1 Augtü't 1. Auguſt 1923 ' | Bezu ' ' ' * ' “> : - ' WSWS!' ' ' erhä jenigen futtf : ; Weſel . * B 11 rechts . «P Bezugsrechis an der , « , -- „ E i d 1 s . , gsſtelle koſtenfre _erhgkUicb. gôftelle koſtenfrei erhältlih, Die Generalvetſammlung mn dixxenlg 0:11:09: v * w Generalverſammlung nur diejenig \illfindenden vierundzw ſten ordent- * : 560 es gs . _ __ „ _ .. :::: „...::::3:::::::„ :::.:- :: : :: : :::.:2::::- €:: *::::::::*:: :::-::: :::-„:::.:M: :.:„:::.-.:::... ::::::n. : - :. . :::..: «::::- :: :::: :::: :::-:::.: ezugs ; M aile U * ----- :::-:S: :-„.M:“*' .. Be Ea Ti Bal | lung de Enn 7 Bunt | 282% bis L Barmer 1889 |Clinafen, fe miſe ‘ut Bebun t [Aae Dat mil t treſamnlirs anerſ d Beit : : : :| 1 NOS Bran ge B IE IOE N Bde - - pa 0 | Lat Lait Mt "bat SES A s 0 . . a :: ,vernaeem uno- aeot .n_ „ ea“, „ . “ __„,-. 3- KiWYLrLZKlZ-Y-FYFWF _?!rcÉe__1_-4, tat e ausgeübt iſt, werden abgeſtem und ſo- age vor enera] 1 laden. - | L : Y e 0 raße V9, „LEELENE 3. g E Ste rat und Vorſtand der Geſehjcbaxt. Geſeliſchait. Die Aktionäre “"T““ GÜÜſÜaft unſerer Geſellſchaft | fort zurückgegeben. g zurü>gegeben. E lung ibre _gAktien ode: . dk? dakk'b“ M Tagesordnung; “ * „M ' ws 8' YZÜBLWZZ b;?t eikaZZFeM-Héémeidung ihre Aktien oder die darübet B Tagesordnung: 21 _269 973 025/05 | bis 8. B ae E eibusia Guthaben in laufender [7286140 und 30301: _proYionöſret-fſkſeru dtßnétkU-e: «..:. 4. “ '“ '“ péaaa v olagi 00d. une rana. loinus dia Eilan Afficbrat. Der Vorfiand. | 4 Aeſngewimd runs t uyter, guigefonert H jun 20: Moi | Die Aublbung. des Benugtreſis if an bank oder «eines beutſdhen Iotars tel dee [F""" : 2:30:30“: '*'“ :::...: ': :::.-:::: .:: “:::: *:: .M::::üb"“:„*:B“::g:<::: “"' ::::WM::*:::<:::: 3:33; **::«sun: .: «:::-::: ' 2ering des Geſcſaflberits für ajſiva, des Verluſies in der Zeit vom 21. April | Neg - :..-:... - .::::0: :: „... : :::-:: RM:":- - * * "- :::.»... ".::::W :: -' “- „ + - _ nen ge - - [17286 140/92 |— nad der Nummernfolge geordnet — ¿ei el : zu c : nen geſezli< zuſte - en } den ern zug eege ren- augsftelle gebührens- o eu en :::, _ _ . . _ 5, _ _ _ eutſchen 929. 18 s ? Verlufies in de - Fe C ) e j e T AUDLOG Der T O 4. _ _ _ _ DFL?“ ZYÜMÜMU Dkk Vorſäatukdé 4. Wanderung Abänderung des Geſeürcbaxtsvertrags zugörecbt GeſellſGaitsvertrags zugsre<t auf die neu auszugebenden Aktien frei, ſoweit ſte ſie auf brieflichen: brieflihem Wege er- Kuß: Kaſſe der GeſeUſcbajt Geſellſhait oder WMbmigung “der 4 Genehmigung der Bilanz und Di. Akttenkapital * ' * ' 1023 1:10 emſcßlxeßncb Di- Aktienkapital. « 1923 bis einſ{<ließti< 8. Mai 1923 . Anmeldeſckyem, womr ormulare be: m '" “" "* I “"""“- in : 8. Strei<ung de.: Woxte: „ſpä- mm: Anmekdun Anieldeſchein, wofür Formulare bei der ann Zörns, teſtens aber ung der Worte: „fpá- | dur< Anmeldung bei uns ausz-ubm auszuóben. | folgt, wird die Bezugsſleue die bie Bemiettiem L übliche in Dresden: VMWWWWW m Stem!- bei dem BMW" Wm“ Paſfiva- C Cp im Tantóies her hen Donlhaute Win, Paſfiva, Bezugsſtelle erhältlich md- find, am Schalk“ ' * - Udmde Schalter i : : bidende für 1922-0110 Verteilung 1922. und Verteilung: des 0 , . d 4 L l : : : _ _ _ _ _ _ _ „ Be ältl i [9349 teſtens abe bs aber bis 6 U Ab ds“. _ .. . Credlß ? . . Refkrvefon s. Uhr Abends“. y n : Credilo e Nefervefonds. . Schlutow und bei der Girozentrale | oienfapital . Schlutowund bmderGtrozentra «: Akt ? tal _ _ 2250000 Wa NW i 2250 000/— | während der ublrchen GxſcbaftSſtunpes üblichen Geſchäftsſtunden r ! br en bi hr Aben Aus dem Auſwbtsrat ſchulden aws V?xtgsLeéubr Auffichtêrat ſchieden aus Deutgetähr in Anrechnung bungen. bringen. bei der Aüqemeinen Deutſckeu Reingmvmns. Pommern, NEFF» 225 __ h_r___<_ ___ SMW ___U __ 1T“) Chcmßſckxe Allgemeinen Deutſchen Reingewinns. Ce: Aftien ‘apit al 250 n bre M üblichen Geſchäftöftun 1d Chemiſche Werke vorm. P. Römer Nömer | 5. Ermächtigung des Votſtands Vorſtands zur 1. durch | 1, durh Tod : r Landrat Dr. Klee- der Auöübun Ausübung des Be u :: ts An alt Abteilun DreSdsn- Et “* WUKWÉULWW ' . Bezugörechts Anftalt Abteilung Dresden, Ent #3 Werkerneuerung - 1 . . S_Co. V : & Co. Aktiengeſellſchaft, Uebernahme Uebernabme von bisher _durcb dur< Ver- manu, mann, Dt. tone, iſ Krone, iſt der Bezugspreis Susüslitbz Stef?"- zuzügli bes: bei __ſ_t_ Darznſtädtxr und NÜÜÖWYY DJ_ÉMLV des Auß:<t§ra_ts vE Darmſtädter und d,“ ?_YYJIZYYÉ >Beü>$ZFYJJHZULSTKo§YeM GUÉUÜI? * ' ' ZFZFZFY Nationalbank Direkt 8 ne PanT E as naa wren gi inBerlin See Gläubiger . „„ , E iam teur ras E Bes du E E e _iebt, ſondem die <YLFFſW BZT D' ._1__:e_n_?_u_rg 412.60 Saalx. ____ _?ung Saale. s, ferung ganz yder tetheüe gedeckten 2, dar:!) oder teilweiſe gede>ten | 2. dur< Tod Hm Bauerhofsbeßßer tzmſa ſteuer Herr Bauerhofsbeſiger umſagſteuer bar zu zahlen. Außndem Außerdem iſt K_ommandrtgeſeuſthan Kommanditgeſellſha|t auf A TAMenmg dg: Statuten: Bankſchulden _ _ Y_erzk-v 1 23 ___1________-___ ff, AkjiengeſeÜ- Remgewmn 4 Yeuderung der Statuten : Bonus L. i a E f, Aktiengeſell- Reingewinn . . « . „_ _ _usubung L | Ausübung des _>Z_3ezugs_r_c_x____ _____ ___ V- _:_e; _:esxa_ nge _ ordenÉ1_<e_______,__-_- Z :_1en__?ur<_kx_eSijellſ<att. __ Schuſs Gt- Kröſſ'm, em auſchalbetrag Ene n L a je HRA rige k A De, 3 iſi Ee Selelllchatt. t Schulß Gr. Kröſſin, ein Pauſchalbetrag als Abgeltung dex Füiale Dresden. _:_: der f Filiale Dresden, 9) unter () ikfer C Ziffer 1 Abſ. 2 Ver,- Kreditoren _ _ _ _ 15311398573 ___ar__ Febrenftraße 25428 4.2 Ver- a S 153 113 985/73 ae Brhrenſtrete a ae 42 808 91644 ztebMdän bxau_b1_q_?_t 5131051159" ____<______ XQ eraßnmmÖYnersutTgmrden 177€,“- Ma; GenYalvxrsſTerung fix:?)mWTckZiseienixeenr 3" YYFZWWI WW k ' YZUWIKZYKHJÜTZWW FZHZZ bei der picheuken E Dreailion Men ei findet ‘am Donnerstag, den 17, Mai Generalverſammlung finb nur Vielealaee N Edle s E dem teptmalien Buda Ls S Sotradis ad in VW:“ WWW W Zemjfnß ZF?! Vtiwz' Réingewinn kn Berlin: es Aa 3 auf 6 M ie Neingewinn în 1922 „.___W 18786502 wäbr'eZZJ “der . } 10 187 865/02 während ‘der üblichen Geſcbä'ftsſiunden Geſchäftsſtunden| Gewinn- und VerluſthimnK- “XYZ ?,“ :::-m: e.“ Verluſtrechimng. t E nom. 4 6000 an: Aktien“ alte Aktien Vormittags 12 Uhr i'm Verwaltun s'é. berecbti wel : ihre Ubr, im Verwaltungs: | bere<tigt, welche ibre Aktien ! "t en- * “ ' . * , ' «:::-narba-k “ ""S v"". ““ “"“"“ - 360 973025 05 ſpäteſtens j ſ : : : Ù id Nationalbank j Lung von 3 au E 369 973 025/05 | auszuüben. „ _ b w, „„ / : bezw. auf je „om, .“ nom. .# 2000 alte Unia;- ___b_„___d_ ___ Aktien-Éeöellfcbaft ___ CLe- "___ Aéltäuf ___? ________ W______x_7_a__eſi_____ LMM Aftiem gebâube der Aktien-GeſentS 10 08 2A E f iw 1 Bana R den Aufſ1<wtat Aufſichtsrat wurden ewäblt. gewählt: bekanntgegeben wird. Auf den auſcbal Pauſchal bei der Darmßädter Darmſtädter und R N b) unter ]? Ztßer F Ziffer 1 und 2 Herab- 3 A. Die Aktionäre haben rbreAktcen Altionäre liabèn: ibre Allien: obne Soll. “ „_g wledm __7 WM _“ Soll & Ls E m nom. 6 3000 jg. A> bezw. „ __ . Landesbaupkmann Dc. park. betta, Alt: heu i b : Landeshauptmann Dr. Caspari, | betrag. werden, falls die blung nicbt Kommanditaeſellſcbaft Zahlung nicht Kommandiigefellſhaft auf MÜ?"- _ feyUng Aktien, ſu der Hinter] ungsftift Hinterl ungsfriſt von ' B ZU! ' . - - * ' ' - 56 05992 mnckZen rodukten-Fabrik Pommereuswrf c Verluïire S tai ; i 22 026 059/92 miſchen Produften-Fabrik Pommerensdorf | dem Verſammkungstage Während Verſammlungstage während der Ohr wald: Mſ Obrawalde (Meſeritz), ' , é och: Wodhe Dresd 5 - . eg . _ Gewmn- Md LT ſtechwmg vardeudeub en mti eme_m anthtneUſch Geſamxunkoiteu , B uo c n L Gewinn- und ei iice<uung Dividendenbogen mit einem arithmetiſch Gefamtunkoſten « . » „ . 22 (>.. _“ [2202 4 1000 jg. ka Z"?“ Kms yon Akt. zum Kurs vou in GtettY, Viktoriaplaß Stettin, Vifktoriaplay 8, ſtatt. ühlicben Geſchäftsſtundeu, ſpäxeſtens üblichen Geſchäftsftunden, ſpäteſtens aber | 2. Km? Ritterxutsebeeſxktxz Here Rittergute vou Bernatb, ZTTQWFiſtÜZZZY Bernuth, Bemgdfriſt erfolat, die ÉTLKZYJZ Y FZ: BankMWikc'bard LeanM ., 1011111131TLFTÉnT-LdZaYébemfungs „ad Mau der zei n Bantber ſe Rihard Lenz & Coy |; fit von 20 l 14 Tage. as am 31. Dezember 1922. geordneten ummernderznchnis m der Ybſchretbungen . . _ «FLY JM % zuzügg S<1ußſ<emſtempe1 go- ere<net. ' * geordveten Nummernverzeichnis in der) Abſchreibungen - 1 Ee 1360 %% zuzügl. Schlußſcheinſtempel ge» erechnet. f n _ Tagesordnung: [>> Tagesordnung : bis 6 Uhr Ubr Abends, beim Vorſtand der u b, urg b. Dt. Kron xtſtm «M.: . » „ nkfurt a. M.: , Anfßchta unter 2 genann_fen genannten Zeit bxi d?" Bezugs- bei den Bezugs» | Reingewinn . . . __ wäb< — | währt. Wegen des zu entrichtenden Pau- 1- GEWUWÜÖT Paus 1. Helcbättsbericht des Vorſtands ſowie Geſ.?!UW-fk- fowie | Geſellſchaft, bei M.MSkmeinM Deutſche" 3- eßb WD- iek- 72mm- Landmt, der Allgemeinen Deutſchen | 3. He “Dr. Rik, omm. Landrat, | preiſes zuzüglicik: örYMſc-Te-s 3:31?“ kei deeraYſiäk-ter und NMUN ZUMÜYWYW Hauptverſamm- zuzüglich ao Bag a bei der Dérmſtädter und Nationalbank fa eiae aher Haupiverſamm- Debet. KLU.?" ein-KWÖM D“ “X'“Wéten otar i Wen mffleor » ‘won vei 24 309 861141 ſchales 861/41 | ſhales für die _BszuosteädTMU'“ “"'“ Vorla :: Bezugsrechtsſteuer eriol Vorlage der Brlanz Bilanz und der Gewinn- Credn-Anſtalt, Letpztg,_ Credit-Anſtalt, Leipzig, H. C. _ G. Plaut, locbau, “' zugsrecbtsſteuer locau, augêrehtsſteuer wird auf einem der An- Kommanditgyſemchaft Kommanditgeſellſchaft auf Aktie“- bzgjſt Mr Aktionär Aktie lug ift jeder Aktionär, der ſich a:: als ſolcher Generalunkoftm 110245986" Aktren Werdxn abgeſkenxvéxt 311111513090? “_F- - """"-""*"" noch Veröffxntlubung. Dte Bczngsſte m") 5 “Ukſtkecbnuns P" 31- D?“ | Geueralunk aden 110 245 986/25 | Aktien werden abgeftempelt gurückgege au Ih ——[—| no Seröffentlihung. Die Bezngsfte e crluſtre<nung per 31. De- | Leipzig, bei d“ MMW" d“ D'ÖWU'L' 4- T; der Direciion der Disconto: | 4 ſere Landrat Domboks. Stow. meldefotmulare Dombois, Stolp, meldeformulare beſcheinigt. Gegen Rück- Rü>- Filiale Frankfurt «M ' ' “ ' ' ' a. M j C M 4. Soweit die AusUbUW Ausübung des BMW“ HW?“- Bezugs- Haben, iſt bereit, die Verwertung oder TM Z!- den Zus rr Tagesordnung : [88301 _ Tage8ordnung: [8830] _Die Aktionäre werden Ökermit hiermit zu dex IJmmobiliem 9 00.6 0 0 9 @ 2 T e á / : ; Weiſt, bere} ; j j S 000 090 <0 2 \ viele Ì ember 1922, Geſellichaft in Berlin, bei der Immobilien. “ ' oſ-sov -,---- - . „ - „Uſh- ' ' ' . __, MM , . - ' .1- . “"'er 1922" Geſaakchaft *" Berlin. de' der RUD“ LMU": Dk- Nord- Landrat Dr. von Haber.S<lawe, Haber, Schlawe, | gabe dieſer Beſtbeinigung können die Beſcheinigung könneu die| bei dem Bankhauſ: Laßrd Spey“ M_,____be_x_e_c_l)_k_1_x_x_x__ SHFFZFJML YYY YJJFTMJ . , jc178765180 “>> "" W999 Bankhauſe Lazard Speyer kinigen e ae e iftien Adſcheribmren : ¡ 2 876 588|— | re<ts im Wege der KMÉWMDMZ MUM Korreſpondenz erfolgt, | Vortrag “Us aus 1921 ' ' ' 6321903 . 63 21905 kauf von Bezugsrechten xu vertnrtrKLN. 2. Bezugsrechten: zu vermitteln. 2, Bericht des Aufſichtörats Aufſichtarats über die deutſchen Woükämmerei | deutſhen Wollkämmerei und Kammgarn- Landrat Dr. Kreßmamt, Kreßmann, Lauen- | neuen Stammaktien nacb ntigſteklung Wiſſen, Ü emem Verzeicl'nis kerſelben na< ertigſtellung Elliſſen, R einem Verzei@nis derſelben oder Reinßewinn Reingewinn in 1902. _ 10187865. 1922 10 187 865/02 | wird die üblrche Bezugspwviſwn üblihe Bezugs8provifton in A:.- Fabxjfgtwnskonw „ , An- Fabrikationskonto . , MM 3_ « « 24 246 642/36 3. Beim Bezugs ift dcr „.;-._. 1239081!- , __ . _ar Prüfung Bezuge iſ der Bilanz. volle Gegens fun h ; dar Prütung der Bilanz, der Gewinn- ſpinnerei in Delmenhorſt Deimenhorſt oder bei einem burg, ' ' ' wei : - . " re<nun0 JLÖWÉZÜ- i îgli weig: ; , . 2470086141 s re<nung gebracht. i i 24 309 861/41 | wert zu erLJW» erlegen. - und Verluſtrechnung Berluſtre<hnuag und des Vor- | deutſchen Notar gegen Beſcheinigung bis ?. Fm | 7. éd Bürgermeiſter Dr. Mittenzwey, Md dkanLrIF-MZ? ZdaYYiaZY? sei Mitienzwey, pel ter Barm and Natel bei der FraKFkbMſtbengSk , N“? c_*_n___d_e_;___:_)_k_e_t<_s_§_a__n_x___?_d__e_x__?$$_n Braunſchweigiſchen St i autgeſtellten Hinterlegungsſehein 132 310-439“ 310 439/31 | 5. Die Aushändrgnna dEr Aushändigung der neuen MUM Bielefeld „W W Mär: 192,3 4, Altien Bielefeld, den 16. März dia 4. Bei der Einzah'lung 00001 Einzahlung iverden von du an dex au bei der S „ dée D : , . - ſchiaqs ur à ſchlags zur Gewinnverteilung. zur Beendi ung Beendigung der Generajvetſammlung enbnr , Generalverſammlung enburg, ba ' ¿ und National .» „ F L mit Gewinnanteikſcbeinbogezi MUM nach . Bezugsſtyne Gewinnanteilſheinbogen erfolgt na< i Bezugsſtelle Quittungen ausgegebxn. gegen 3» 2:09:11; ausgegeben, gegew 3. Beſchluß über die Genehmigung Genebmigung der hinterlegt aden. Geſchieht die Hmm- & Hen Fkit?ergutsbeſiyer vonMichaeüs, m't'zken ZW:"YYIYÜ HT:! KommYMſZßWaft auf M““ W „“Z“ ""ÉFZUYZZYUY _ : ., MF,?“ daran Fertixftküung durcb dteBex-UUSYLJUM _» „ kJ“ (Z“ÉYFUYZ.<3MM :::.n Rückgabe die neuen Akne: nac! Bixanz _und | binteclcen gund der Generalverſ Hinter- | 8. Herr NRittergutsbeſizer von Michaetig, | E ‘Filiale guteſellſchaft don] R ILIA e it U le E hee Fre c I E E T Se! Sager De C E note. 1 bers GAMEE T nua Ties mud Bilanz und über dte die Verteilung des | legung bei einem Notar, ſo iſt die dat- Quaßow, dar- Quatzow, nover :„ in Empfang genommen werden. Filiale Braunſchweig, “ b-Tbür. “Zee; bideé : i. Thür. s bei der Bank für Fa U,“ 132310439 3,1 Fabrika 132 319 439/31 | gegen Rü gabe Rückgabe der von dteſen be: Lln- «Tuſ tzra & _ Jorktaéxö ** ngtjgſtellung dieſen bei An-| Juſtizra D N Woaeidanch s Fertigſtellung des Drucks ausnebanykok- :::": „':3::::::": “: “"'" :::": :::":"3: :::“: 9- :.: Amtsvorſteher Wenzl: S.. 5. Beträge ane: Stammaktien .: „:::.: m ,-:„<,. MW“ --“:: .: :::....» ::.-: ““M"" ' ' ' ' ' “ 13.3.0439: :::“:s B::éx'::„:: :::: H.:..." : «..::: :D“ :::“:- “:::: or an. ausgehändigt Lorſauts and tes Agſſioral, "el ne Lor! der Gentfeoſt ene | ° Le, Wnttvorſeher Wenlaſſ, Sa: | "Y "Bird? afte’ in | wat Ste e e gatte L Soi A E E [8008| LRauzer e Pn gea Epe | n D Sie (0 EIA orftands un 11 : ra . ufſichtsrats. zwei age Tage vor er enera ver amm der Generalverſamm ung eri , eriß, enn on ' ' _ „kae c- ' ' ' *- ' “ 70790001 nngsn._ . _. _ , ,- ' “ ' aber ni î ; G ale & Ae U 2 Ks - i taſſenquittungen. C t very ixx, te r ' E : s teht aß j aber niht verpflidtet, die l ) 4. Ermächtigung des Vorſtands zur | bei dem Vorſtand einzureichen. 10. Toer? Herr Landrat Dr. Breyer, Nummels- YeibmweFianethZFHeÜZßxZF ZWD“: ijTlerxeYenwß-d Gat Rb Bezuge unberüi>ſihtie em e M armceje M auf unſere Satzung“ QterjeFY'éYeks Satzunget e E Leit in Sonneberg kThur- Aüf i. Thür. Auf die Stammaktien Rr. 1--18000 Nr. 1—18 000 | berechtigt, aber 1119171 verpfltckxtet, d_te Legt- nit verpflichtet, die Legi-} Geprüft 2113er des mit _d_;'_11__3__d_1_1_0_1_1_ß?7_?_€n:_0_13 ___ Vorzeiget ___ pkÜWJ- _ _ Umsrverficberun _der_ Werksanlagen. Jkdér ſtjmmberecbtthe Tb der Vorzeiger zu prüfen. Unterverſicherung der Werksänlagen. | Zeder e E Aktionär kann urg, _ 4 Bezugsſtelle iſt jedoch bereit jedo bereit, d Ver- Bxug | Bezug genommen. Rof<üZ1.T[-xür den 18 Roſchüg i: Thür» dow 16 April 1923 elangt eam: 1923. | gelangt eine Dividende DM „5041/4131: timmi_o_nderVorz21ger derKaſsznrttnngen gefrzbrten uchern :: r. Berlin. von 50 %- zur | timation der Vorzeiger der Kaſſenquittungen geren üchern übere Berlin, den 20. Apr:! 1923_ April 1923. b. Waöl-xn Wahlen von ' :tgltedern Mitgliedern des Auf: ſ:<_du_r< eme Auf- ſi dur eine andere erſon Perſon auf Grund 11. | 1L Herr Oberförſier Oberförſter Henke, Rohr. Nohr. wertung oder den Ankauf 1701: von Bezugs- teSden, resden, im April 1923. „ 'k “' Roſtßjjlzeé Porzellakfnbrik . uszahju'ng, . . t ï Roſchüßer Porzellanfabrik : uszahlung. - j zu Praten. „ 1923 fmkyein-leftw prüfen. ¿l 1929 P efeid den 16 16. März 1923 .Der Der Vorſtand. 00:07:01: _ ſhnxtnxber Vol]_ma<t ſichtsrats. / ſchriftlicher Vollmacht vertreten laſſen laſſen. Der Vorſtand der rechten zu vermitteln. Mühlenbauanſtalt und Maſchmcufabrl nge, “Sékxilde Aktie: eſelkfthäfi. Breklum Maſchinenfabri ger & & chitde, Aktiengeſellſchaft. | Breslau, den 14. April 1923, 1923. Schwedt 0. Oder, a. Dder, den 18. Apnl April . e D -_ K 01)! mann ' * Sudan. N. Mou : c :. Mewnrer. Nienburg, Saale, den 1021171011923. Lerpztg-Plagwa 19. April 1923. A den 18. April 1923. Ueberlandzentrale Velgarh Hannover-Vrivk, Neberlandzentrale Belgarb Hannover-Briuk, den 20. April „1923. vorm.“ .1923. vorm. Gebrüder Sock. T:: Äokſkcmd '" Se. Dri Vorſtand 1g Der Vorſtand. Nicolakſcbx Tabakömannfaktur ZMF: B1": ___-"W" er “ „„--.--..- T:“ Aufſckstsmk' D" "'“-htskak- AküenoeſeUſ-haft- Hafkn-Sägewerk-Aktien eſeUſchaft. Vorſtanv. Nicolaifchhe Tabaksmanyfaktur Bod Bügerreviſor ° Sti E Der Aufſichtsrat. Der Aufſichtsrat. Aktiengeſellſchaft, Hafen-Sägewerk- Aktien efellſchaft, Der Vorſtand. .;»5.-.;,;7;._. ' S Weigert. AktungeſellſchM . - * * Aktiengeſellſchaft. : u R Hans Haaſe. Herm. Rodewald, Vorſigender. Petri. Hofmann. Dr. Flentje. Luther. Meinhard. E Î