OCR diff 032-9439/89

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-9439/0089.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-9439/0089.hocr

C111101ung p_rä16nti6rt, Einlö}fung präſentiert, oder iſt 116an deren Aufgebot und KraſtloKrklarung mnerhaſb 616161 Krafiloserklärung innerhalb dieſer Friſt nicht be- antragt wvrkxxn, worden, ſo werd6n di6ſ6156n nach werden dieſelben nah Ablauf der ged_a<t6n Frut gedachten Friſt zum B611611 Beſten der Rheinprovinz als gettlgt qngeſehen. 11g161< w1rd getilgt angeſehen. ugleich wird darauf a11f1116rkſam aufmerfſam gemacht, daß Von von den zu früheren in frühereu Jahren ausgelooſten Anleihe- ſ emen de_r ſcheinen der Rheinprovinz ?. V. bis 1711.Ausga[16 fo [361166 Stucke VI1. Ausgabe folgende Stücke noch nicht uicht zur Einlöſung Eiulöſung prä- ſeuttrt Worden ſentirt worden ſind: R Yon dcr 17. L Von der V. Ausgabe: 61116 171, eihe 1X, Nr. 1453 2838 1"; à 500 .“, (11115'6100' Æ, ausgelooſ am 21. Avril April 1900. ** " R61561F, eR Neihe IX, Nr. 1450 2988 3362 1111630610011 > ausgelooft | am 17. April 1399. (1115116101111 1899. ausgelooft am 21. 531601 April 1898. 11 à 500 .4-1 R6106 I:, Æ Reihe X, Nr. 7198 8762 :*. 1000.16. Nexhe 1.11, à 1000 Reihe 1X, Nr. 2675 2989 .“. à 500 «16. RUHE I, Reihe X, Nr. 8750 9. à 1000 „46 Mon M Von der 171. „211191111116: Reik)? )(11, VI. Ausgabe: Reihe XI1, Nr. 811 9. à 500 „46 [ 6111611610611 M | ausgelooſt am 9161116 )(111,Nr.2972 11 1000.17. [ Rethe X1I1, Nr. 2972 à 1000 ( | 21. 919111 April 1900. R61h€_)(111, Reihe XI11, Nr. 2508 61 à 1000 „46, 6111611610611 61111 #, ausgelooſt am 26. 21pr111897. “ April, 1897. ' Von der 1711. VIT. Ausgabe: 916111636171, Reihe XVI, Nr. 2487 :'1 à 1000 .M, au§g616011 Æ, ausgelooſt am 21. Avrtl 19( . _ ' 2016 JnHaber 1216166 Anlcibeſcbcixw merdczn April 1900. : Die Inhaber dieſer Anleiheſheine werden auf die [7631111110901 Bekann1ma<u11g611 110111 bezüglihen Bekanntmachungen vom 1. Mai 1900, 1._ Mar 1. Mai 1899, 2. Mai 1898 11111; und 1. Mai 1897 Nr- 16161611. ver- wieſen. Sodann 11106196 1< 1111666111011 daranf anfmerkſam, daſ; 11016611 mache ih wiederholt darauf aufmerkſam, daß von den gekündigten 40/0111611 4 °/6igen Rheinprovinz- Obltgqxxoncn Obligationen 1. 111117 11. (811111111111 66165 Stück und 11. Emmwn _Scri6 Emiſſion das Stü> IL. Emiſſion Serie 111 Nr. 2718 MM über 100 Tba16r =__Z00 746. Thaler = 300 MÆ bis jetzt_noch jeßt no< nicht zur Einlöſung praſxnttert Eiulöſung präſentiert worden iſt, ift, und bkmkkké dabc'i, bemerke dabei, daß die V6rz1nſung 11111 dcm 1.J11111886 (111196115111 bat, fer116_r dar; der 40/01g6 Rheinprovinz-Anlcihc- ſchem Verzinſung mit dem 1. Juli 1886 aufgehört hat, ferner daß der 4°/ige Rheinprovinz-Anlcihe- ſchein 111. 2111901156 9161116 )*" Ausgabe Neiße V Nr. 21, welcher bisher wcdc_r weder zur Abſtcmpcluug (11113300), Abſtempelung auf 37 %/,, no< zur Baarxmlöſung eingereicht Wordcn Baareinlöſung eingereiht worden iſt, vom 1_. L_lpml 1. April 1898 ab n_i<t nicht mehr 1166311111 verzinſt wird. B63U011<_d€k 3101/0196" Anleiheſtheine der thmprovmz 111.1111d 11'. A11§gab6 Bezüglih der 32% igen Anleiheſcheine der Rheinprovinz ITT. und 1V. Ausgabe ſowie der 30/0rgen Anleiheſchcizxc 131“. 211161961116 3°/oigen Anleiheſcheine 1X. Ausgabe wird 116merkt, bemerkt, daß [111 d6r6n 111911111a111g6n zu deren planmäßigen Tilgung für das Jahr 1901 d16 erforderl1<6nStück6 angckauſt word6n find, die erforderlihen Stü>e angekauft worden ſind, und zwar: 0611 von der 111. 5211161961116 Ausgabe . 60 500 «46, Von Æ, von der 117.211tsgabe TV. Ausgabe . 653000 „16, 11011 dcr 1x“. AuÖgabe 63 000 MÆ, von der IX. Ausgabe . 65 000 .li-. 0090 M. Eine Auslosſung Auslooſung zum Zwecke der Tilgung findet ſomit bezüglich bezüglih der vor- vezci<nrtrn bezeichneten Ausgaben rvrnſo wic drr ebenſo wie der in mrinrr Leknnntmarhnng meiner Bekanntmachung vom 1. Fr- Fe- bruar 11. II. erwiihnten d. Is. erwähnten Rheinprovinz- Anleihrſrhcinr )T. Anleiheſcheine X. bis LMU. XVIIT. Ausgabe in dieſem Jahre Iahre nicht ſtatt. Diiſſeldorf, dcn Düſſeldorf, den 1. Mai 1901. Der Direktor der Landesbank der Rheinprovinz. 111“. Lokk. [1197.62] Bekanntmachung. Wo.! 6611 6111101111116 (“69211161661111'1611111111'116511111115 Dr. Lobe. [98782] Bekanutmachung. Von den auf Grund des Allerhöchſten Privilegiums vom 1291666111661 18118 6011111611611 Kattowitzcr Stadt-Oblicxntioncn 11611 12. November 1898 emittierten Kattowitzer Stadt-Obiigationen von 1 4271000 .16. 11116 in 161 6116111116136" Z!adt1*1*r1*r6111*11"11 Zitzmm 66111 425 000 ( ſind in der öffentlichen Stadtverordneten - Sitzung vom 21. F6- Fe- bruar 12101 1111“ 116 T5. T1111111111§k11tl 1901 für die 3. Tilgungsrate von 510500 .“ ausgelooſt 11*1*kk1'.',: 1.1“. .1. “111. !* .*111 1171 11 30 500 M ausgelooft worden: Litt. A. Nr. 18 und 115 à 5000 .“ l.]tt. ". "111“, ."1 ".'1 “.'1 131; :'1 M Litt. B. Nr. 5 21 24 136 à 2000 [- blll. ('. N12 1." '19' 1121? Litt. C. Nr. 47 58 160 172 17."- ZM) 211.7) 2011 173 200 205 206 207 „104 .““.07 304 307 410 11:1 „71211 (1717 1:0.) 1206“, 00,“ 00,1; 1521 00:1 [.',-*" [,k-(1 1141 11.37 11 413 529 557 605 606 607 608 621 663 698 699 944 957 à 500 1- ?16 Ir1lx11'6r 116161 T1*li.7.1111*11611 1'.*-_*1'k1*11 [*Z6111111 (111'111'Wkk1'kl. 1161611611 Die Inhaber dieſer Obligationen werden hiermit aufgefordert, dieſelben mit T6" 1111619110611311166119 11111“ T.111*1*-.“- .1111 !. den zugehörigen Kupons und Talons am lL.. Juli [00] 16? 661'Tiokonto- ban! 111 1901 bei der Diskonto- bank in Breslau, (“61 der Breslauer Diskontobank in Berlin. 16111 Berlin, dem Schleſiſchen Bankverein "111 Baukverein in Breslau 61.1 kchämmct-cikaſſchicrſclbſt 6.6.1611 E1111*'.111,111.11*1116 TCT“ 31.111111? „111111: 1.101. T16V61. [1111111111 1*-*11 11111 1“-.*111 .',-611311111611.?.71':1.16!1§1.1111111 an'. 11111“ 1611? k."! L*.tkm '61*1611k-,'1 ,11.'-,-'.1.*-“.11.* ".*."111 K.11'11.11 111 “311001 «1.11.1111. Kanowin, 1611 *.*-*. 71.1111." 1:10; oder der Kämmercikafſe hierſelbſt gegen Empfangnahme des Kapitals cinzurcihen. Die Ver- zinſung hört mit dem genannten Fälligkeitätermin auf, und wird der Betrag fehlender Zinsſcheine vom Kapital in Abzug gebracht. Kattowitz, den 27. Februar 1901 Der Magiſtrat. 1207121 Zu 12052] La die Vcfiucr Beſitzer von VorxugoÉlUir-a uud Vorzugs - Aktien und Stamm - Aktien der Italicniſmcn Dampf- ſ<iffabrwchſcllſ<aſt ..].a ſomfy“ Italieniſchen Damvpf- \chiffahrts-Geſellſchaft „La Veloce“ in Genua. ."*111*.'111'“11.1.1-' -*11'-.*:"- 11111“ 11." 1111 .wſ-1111116011114- [111.-11.1 111 *,"1'3110121' 1'61116161'611 Z:*1111.'.17--."- 1113117611 Im Auftrage eines dur die Banca Commerciale Italiana îin Mailand vertretenen Syndikates machen wir 1*'11'1k.17(1* 66:1 W6111§6111 :*611 “9611116. “.'1111611 11116 S13111111-x'1111611 k-ék 3131161111616" J.1:121'*'.1*1"*.11'11=- (U'1'1“115.1“.“."1 „1,1 &'-'1-1«“1174**61111.1 17.11 T'. 15.111616 1161611111111- 16.“ .', '“.1'111111611 “14.101.151'1111611 „211? €:.1111111 1111771 .“!»“'*.*7***.“161'1'111'16:-“'.*1,'-*11k.'I“».“716' 11 II"..- 1.“.1*1-':: ***,:1 76:6 V1*1;11.:"*-*.'1.'11-.' 1111 .',11'1:“:7«* 1:.*1111:'.1l 11**'1.1>*.' 11111? 11111 Z1'.*1.*-*11*“;1 k111"611-.'* '111 "." " 61:3,15116'611 11411, .'1"1:“'.1-. .'1!*§.1,',17.1) :“:11.“- ".“-11.11»1 6611 11' *.*!!k „1:11 1.“ 71111 151 T111.17'111*111:11 T'1."1'k «713091111611 11: 1101711711113;-;1.*-"1*.'1;:-.'-,1,“11*-.'1* 111111111 100 “.“?!6. 1111176011161 111_J111'1.1.***111.111 111 16111 6111 1111561611 :.1'111-“111 .111' (“111116 (*1'01T1k1'111461'. TU,“- 111111-3- 661: 11111 „71.111611 161371111 111 1:61:11.“ „1 911156. hierdur< den Beſitzern von Vorzugs-Aktien und Stamm-Aktien der Italieniſhen Dampfſchiffabrts- Geſellſchaft „La Veloce“ in Genua für die fäuflibe Uebernahme der geſammten Vorzugs-Aktien und Stamm-Aktien dieſer Geſellſchaft die folgende Offerte: 1) Wir zahlen für jede Vorzuas-Aktie von 500 Lire nominal, welche uns mit Dividenden kupons Nr. 7 ff. eingeliefert wird, 500 Lire abzüglih eines Betrages von 10 Lire für die mit der Durchführung dieſer Transaktion - I')» 11116" 5.11 ', 'N'!) *.“116 111*'1111'..11 111 Z21111111 ".'1111611. 11“-.":.1*6 11176 11111 T::“1k-"111-'.:- 1111611! 2111. 1! 4" 161611 ſammenbängenden Ausgaben, mithin 490 Lire, umgerechnet in Reichsmark zu dem an unſeren Schaltern auf Grund des jeweiligen Tages furſes von kurz Italien bekannt zu gebenden Kurſe. ) Wir zahlen für je 500 Lire nominal in Stamm-Aktien, welhe uns mit Dividenden- fupons Nr. 12 ff werden 250 *.“11: 11:11.1616.1*:..1 111711-';<1*L*1:1.71k :11 16111 wic 616611 1.1111111 11:,161*-§11:611 11111'7 Id Tft Z>1115w6161416111161 111 6611 ?(";11(*-'111- 11616161 1617111111". 1601“ 2161111114 "71110211 111 1130=m Lire, umgere<hnet in Reichsmark zw dem wie oben bekannt u gebenden Kurſe 3) Der Sc{hlufinotenſtempel if| von dem Ein- lieferer der Aktien bezw. Vorzugs-Aktien zu tragen 4) T1“ 611166115.“ T*.“ctc 111 „1111711 Die vorſtehende Offerte iſt gültig bis ein ſkbtieſplieb ſ<ließli< am 20. Mai cr. 2110661061! 216711161 1111 ".'Ixnxxas-Aermr 16117 Stam1n-“x11'11611, 166111“? *.*:11 116161 I“."xt- (**-71111111) jn maÖn MUMM", 16611611 611111111. .*:6111 11161- laüeukcn chtbc !*61 m 1111666113176 661 Diejenigen Beſiter von Vorzugs-Aktien beuv Stamm-Aktien, welche von dieſer Offerte Gebrau ju machen wünſchen, werden erſucht, die zu über- laſſenden Werthe bei der Kuponsfkaſſe der Berliner Handel&Ge- “!!“!an Handels-Ge- ſeliſHafe in Berlin xder ker , 116611614176 dcr Bank oder der Kuponskaſſe der Bauk für Handel & Iudußtit 111 Juduſtrie in Berlin *.*:11.“.-*.11*'-“11 eingeliefert oder deren dereu Niederlaſſungen in Darmſtadt "b ZM FthfurGt ſack; M'tu d wa ren ährend ver abliden G (häftsſtund während der 1": i 611 e äftsſ 11 en üblichen Geſchäftsſtunden gegen Zahlun des a_uöma<6n_den ausmachenden Betrages einzuliefern. [; WU: bemerf611 s Wir bemerken hierzu, daß wir für unſeren Beſ: Beſi an Vorzugs-Aktten Vorzugs-Aktien und Stamm-Aktien Geſc - [chan „ha __1'01006“ Geſell- ſchaft „La Veloce“ uns zur Annahme der Vor- 116116116611 vor- ſtehenden Offerte bereit erklärt haben. Berlin, den 4. Mai 1901. Berliner Handels-Geſellſthaft. Handels-Geſellſchaft. Bank für Handel & Induſtrie. Fnduſtrie. 6) Kommandit-Geſellſrhaſten Kommandit-Geſellſchaften auf Aktten Aktien u. Aktien-Geſellſch. T_Oie bish6r Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmacbun en uSer veröffentlihten Bekanntmachungen über den V6r1uſt_von Wertbpapieren Verluſt von Werthpapieren befinden Zack) ausſchließlich fich aus\<ließli< in Unterabtheilung 2. [12037] Bekanntmachung. B61 dcr Ic_ute durch Bei der heute dur< den Kgl. Notar Ferrdinand .Ha_rr.1ff6r 6.111161' vorgenomm6nen 1'1. Vcrlooſung 111116k6r 4691019611 S<uldverſ<rcibungcn Wurden [olg6nd6 VCrlooyt: 1,1113. 11. Ferdinand Harraſſer dahier vorgenommenen V1. Verlooſung unſerer 43 9%/cigen Schuldverſchreibungen wurden folgende verlooſt : Litt. A. Nr. 79 96 L:. à 2000 „19 111115. 11. 4 Litt. B. Nr. 67 103 125 169 227 51 à 1000 „16, 1.1.1.1. [*. A Litt. C. Nr. 39 98 1". à 500 „ze. D16 Kapttals-Rückzablung erfokgt ( Die Kapitals-Rückzahlung erfolgt am 1. L. No- venzber 1901 vember L901 an der Geſellſchaftskafſc, Geſellſchaftskaſſe, Bayer- ſtraße Nr. 3,71 3/1 (Komtor) in München oder bei der Bayer. Hypotheken- und Wcchſelbank Wechſelbank in München gcgen Rückgabe d6r gegen Nückgabe der Schuldverſchreibungen 11111 5111130116 1016 mit Kupons und Talons; (1111 g611ann16n am genannten Tage treten d_1€__ au9g610011611 S<111dv6rſ<rcibungen Le ausgelooſten Schuldverſchreibungen außer Ver- ztn ung. zinſung. München, den 1. Mai 1901. Antien-Lraurrei Aktien-Brauerei zum bayer. L'üwen Löwen vormals A. Mathaſer, Mathäſer. Die Direktion. Anton Raith. Naith. [12366] ' _D16 5 Die Herren Aktio11är6 Aktionäre unſerer Geſellſchaft Geſellſhaft werden btermtt hiermit zu 1.161 der am Ykittwvch, Mittwoch, den 29. Mai 1001, Nachmittagé “_! 1901, Nachmittags 4 Uhr, in unſerem G6- ſchaftslokale" Ge- ſchäftslokale zu Wolgaü Wolgaſt ſtattfindenden ordentlichen Gcneralvcrſammlung ordentkichen Generalverſammlung eingeladen. Tagesorhyimg Tagesorduüng : 1) Vorlage 6665 G61<.1'ſtsberi<ts, des Geſchäftsberihts, der Bilanz und der (Ye1x1nn- Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtrehnung pro 1900. 21 Beſcblußſanxmg 2) Beſchlußfaſſung über Ertbeilung d6r Dc<arg6 Ertheilung der Decharge an 1611 den Vorſtand 111111 Anfßcbtßratb. 3_)_W_al)16n und Aufſichtsrath. 3) Wahlen zum A11ffi<tsratln _ D161611tgcn AktionärL, welche Aufſichtsrath. __ Diejenigen Aktionäre, welhe an 661 Generalmr- [0111111111111] tbeilnebmen der Generalver- ſammlung theilnehmen wollen, baben haben ihre Aktien 11111 dop11clt6m Nu1nn16r11v6rz6i<niß 111 mit doppeltem Nummernverzeichniß in Wolgaſt 1161 der_Geſxllſchaftskaffc bei der Geſellſchaftskaſſe bis zum 21. 24. Mai 11. e. 6111zur61<611. Wolgaſt. a. C. einzureichen. Wolgaſt, den 4. Mai 1901. Wolgaſter Actien-(Hcſrllſrhaſt Actien-Geſellſchaft für Holzvrarbeitung Holzbearbeitung vorm. J. Ücinr. I. Heinr. Kraeft. 1111611161“. Riemer. F. Tipvel. _ D16 Ocrrmt 2111160516 661 911161'n311>.'rfak*r1k 111 -H6611*1gs_k:11rg 111616611 blekUl'Ö z11r kiköiäbk111811 ordentltchcn (Schcralvcrſammluug a111'Sonn- Tippel. _Die Herren Aktionäre der Nübenzu>erfabrik zu Hedwigsburg werden hierdur< zur diesjährigen ordentlichen Generalverſammluug auf Soun- abend, h_en 25_. den 25. Mai dſs._Js., dſs. Js., Nachmittags 2__11hr,_ 1111 (3111111616 dt'ö -H6rr11 H.I111116ff 111 5101611111111? [161111111 2" 2 Uhr, im Gaſthofe des Herrn H. Ohblhoff in Kiſſenbrü> gemäß $ 39 6621 05616111'cha1'19vcrtrach 6111[1('111k611. des Geſellſchaftsvertrages eingeladen. Hedwigsburg, 6611 den 4. Mai 1901. Rubrnzurnrrſavmn Rübenzuckerfabrik zu Urdungsvurg. Dcr Hedwigsburg. Der Auffichtsrath. E. Völkl. Tagesordnung; _ [1 Ü!_1*1“1.1[1$ 6624 2116611111111g§.1b1ck1111ſ166 61:1 Be“ 1116161611162- 1900-1901 1111? (7111101110109 (91;- 11“6111111,1. _ “1 9161063111 661 1.1111 (31616111<a11§k*.*111.1.1 011.3- 1<616611kc11 Vll“!1.111ki'11111x111kke'k 11116 1'V1'11t111'11 1161616611601 1661661166 El"[1.11151111['.L*11*.11'11'11 Bötel[. Tagesordnung : : 1) Vorlage des Rechnungsabſ{luſſes des Be- triebsjahres 1900/1901 und Entlaſtungs - Ex- theilung. i 2) Neuwabl der laut Geſellſchaftsvertrag aus- ſcheidenden Vorſtandémitglieder und eventuell nothwendig werdende Ergänzungêwahlen für 6611 Ä11111<1Ö1011§- ,-1 1“61161*1n1.111116, 1'1'11 'U111-311'36115.11.1611. [12.1711 Cljrmtſrnr 611111111111 den Aufſichtsrath. 3) Genehmigung von Aktienverkäufen. 112374] Chemiſche Fabriken & Isplmltmrrnr .A.-03. Asphaltwerke A.-G. Worms 11 11116111. Wik 1"1'1"1*k1'11 11116 11.1.1111, 111"('1k **;11'71611911111'111111" 111 661 .1111 Donnerstag. a/Rhein. Wir beehren uns biermit, unſere Herren Aktionäre zu der am Dounerêtag, d. 30. Mai t.. c., Nach- mittags 5 Uhr, 1111 (**11Ö11'1I1k131 161 17111316 1“. PK1111'611611 "346111 111 “.'9611119 11.111'11166116611 im Geſchäftslokal der Filiale d. Pfälziſhen Bank in Worms ſtattfindenden ordent- lichen (ücncralvcrſammlung 6166661111 1'1111111äk611. Generalverſammlung ergebenſt einzuladen. Tagesordnung : 11 *Yl'k1k11'11' 161 L*111111 11116 6611516111111"- 11116 '*'461'1111116110111111 1*“.1'* 12000. ".'1 (8111166111111 16;- Ü:1*111.111Tö 11111 21115'1-1116-141116. 71061101." **„*1'171*11 *.*1111611116, 11'1'1Ö1' .111 (“61 1“4-.=-.1.116615.1111:1111::1,“. 11'1'11111*1*1111'1'. 1161161". 16.116611 1116 .“1111-11 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Berluitrehnung 1899/1900. 2) Entlaſtung des Vorſtands und Aufſichtsraths. Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Generalverſammlung theilnebmen wollen, baben ibre Aktien ſpäteſtens 3 Werktage vor der Ver ſnmmlunp k'1'1 161 Kaffe dcr Ver- ſammen bei der Kaſſe der Geſellſchaft 6161 [..-[ T.! V älziſtbcn oder bei der Pfälziſchen Bank 111Ludwigshaſen ['ka d_crrn Nicderlnffmmcu 6616116611611, WVJTM'U 616 **11111111-*1.111611 011110616111 11*61:611, , "Worms. 1611 .; "111.11 1“.10[_ “Der in Ludwigshafen oder deren Niederlaſſungen vorzuweiſen, wogegen die Gintrittéktarten ausgefolgt werden. i Worms, den 3. Mai 1901. Der Vorſtand. 1? 8111111. 29. 7111611."- ,é*-'-*7-“1 Landaurr Imirubraurrri “111111 Engliſtbrn (Harten. C. Lucht. W. Mothbs 012377) Landauer Aktienbrauerei | zum Engliſchen Garten. Landau pfalz. ;1' "(11.11 2111161111. 11616611 [1611111111 111 Pfalz. Vie Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am 22. 22, Mai 1. (“., a. e., Abends 0 6 Uhr, 111 1111561611! ***.1*'[1!-,1*.1kl1**1*71111“. 11171161171'71141' 17), 11 Ztl'Ck. 11.111- 1*1::-1*:.*-1 außerordentlich» (üencrnlvcrſamm- in unſerem Geſellſchaftéhauſe, Neiterſtraße 15, 11. Stod>, ſtatt- findenden außerordentlichen Generalverſamm- lung -'1,*1*1*«'11'1 611016117611. ergebenſt eingeladen. Tagesordnung : .')1-“111:*.11*1 16.“- ".'111'5'1;b161.111*“- ' „Neuwahl des Aufſichtêäraths.“ _ T11j*-71['.1'71 -!**'1.'.'11 2111160116, 1:6'.11*6 „111 ker "" 1161.111'6153111111111xx. 1161111610101 n*1“116n, 17.116" ſpätcfteno Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Generalverſammlung theilnehmen wollen, haben ſpäteſtens am dritten Tage vor dem Ver- ſgmmlungotaae 1116 9111101 „1611131: ?) ".'7 kek 31.111111“?! 3111101161161! [*1'11!“ 111 6111161160611 11111“ mar 161 161 ſammlungstage ihre Akticn gemäß $ 27 der Statuten anzumelden bezw. zu hinterlegen und zwar bei der Filiale der Pfälziſchen Bank 111 Landau. 166 „111.11 616 “7161111111316 161 211011616611126166 5611116 216 1911“111111611611 1*61.11“'1*l,".1 kke'tkkn. London. ren 11. Bauk in Landau, wo auch die Formulare der Anmeldeſchcine ſowie die Eintrittskarten verabfolgt werden. Landau, den 6. Mai 1901. Die Direktion drr der Landauer Aktienbrauerei Actienbrauerei zum Engliſämt Engliſchen Garten. "31. A. Müller [12029] Deutſcher Maud Transpokt-DerWernngs-Actien- GeſeUſthaſt m Lerlm. Lloyd Tronsport-Verſicherungs-Actien- Geſellſchaft in Berlin. Die nach § na< $ 29 unſerer Statuten alljährlich alljährli<ß ab- zubalterxd6_ ordxntlj e Generalverſammluug zuhaltende ordentliche Generalverſammlung der Aknoyacm wrrd [ner urch Aktionäre wird hierdur<h auf Donnerstag, den _30. Mar dteſes 30. Mai dieſes Jahres, Vormittags 11 Uhr, 111 in den Bureaux der Geſellſchaft hier, Oranienburger- 1traß6 ſtraße Nr. 16, anberaumt. Tagesordmzng; Tagesorduung : 1) Eytg6gen11ahme dcs G61<aſtsberi<ts Entgegennahme des Geſchäftsberihts und der thanz fur das_JaHr 191" 0, Bilanz für das Jahr 1900, ſowie des hierauf bezuglt<en_B6r1<ts bezüglichen Berichts der _Revifionskommiſfion. Neviſionskommiſſion. 2) Beſchlußfajuyg Beſchlußfaſſung über d16 die dem Aufſichtßratl) Aufſichtsrath und ?Zem “ _orſtande dem Vorſtande zu ertheilende Entlaſtung und uber dre über die zu V6r1h6ilende Divid6nde. vertheilende Dividende. 3) Wahl zur Echanung Sand des Außichtsratbs. Aufſichtsraths. 4) Wahl der ' evifionskommßſion Neviſionskommiſſion für das Jahr 1901. .Der R6<nung§abſ<1uß Der Rechnungsabſchluß und der Geſchäftsbericht [tegen Zoom liegen vom 15. Mai_d§. Mai ds. Jahres ab in den Bureaux der Ge1ellſ<a11 Geſellſchaft zur Ermicbt Einſicht der Herren Aktionäre aus. Der Vorſtand. Sommer. H. Praedikow. [12045] Vauqullſpinnerei Baumwollſpinnerei Germania .m .in Epe i/W. Na<136m Nachdem die ordentliche Generaw6rſammlung ordentlihe Generalverſammlung unſerer G6ſ6llſ<aft Geſellſchaft vom 26. April [. l. Js. beſchloßen Hat, beſhloſſen hat, das Grundkapital Grundfapital der G6161lſ<aft durch „11- Geſellſchaft dur Zu- ſammenlegung von je drei Aktien zu zweiAktien zwei Aftien mit dex der Maßgabe herab uſchen, herabzuſetzen, daß 66 es den Aktionären Zetſtehex 1011 durck) uzablung ete ſoll dur< Zuzahlung von 170 „16. M. auf jede 1116 6-16 Z11ſan1111611169unZ ktie die A abzuwenden, fordern wir kemaßß pes H 289 ,des .I.-GL .. des H.-G.-B. die Gläubiger der G6- eÜſckyaſt Ge- ellſchaft auf, ihre A11111rü<6 Anſprüche anzumelden. Epe, den 3. Mai 1901. Baumwollſpinnerci Baumwollſpinnerei Germania. B. Schokten Scholten Iz. J. F.Jannit1f. [12371 ] F. Jannink. [12371] Trierer Walzwerk, Actimgeſellſchaft, Actiengeſellſchaft, in Trier. Einladung zur ordentlichen G neralverſamm- Generalverſamm- lung auf Donnerstag. Donnerstag, den 30. kai u. Mai a. e., Vor- mittags 9 Uhr, auſ auf dem Burcau Bureau der Geſellſchaft. Tagesordnung Tagesorduung : 1) Vor16gung Vorlegung der Bilanz. : 2) ertcht 666 Aufſ1<t6ratk§s Bericht des Aufſichtsraths und Antrax; Antrag auf (5,7111: la11_1111g Ent- laſtung des Vorſtanch Vorſtandes und dcs A11111<t$ra1h§. Z) G61<äftli<6 MittbcilungM. des Aufſichtsraths. 3) Geſchäftliche Mittheilungen. Trier, dcn den 4. Mai 1901. Trierer Walzwerk, Acticn-Geſcllſchaft. Actien-Geſellſchaft. Der Vorſtand. 911111. Koblſtädt, Aug. Kohlſtadt. [12036] " __ “J"" 661 Generalvxrſatntnlung E __In der Generalverſammlung vom 26. April cr. [md an SW_UC d6r vcrjwrbcnen Aufſichtsratbsmitgliedcr: find anStelle der verſtorbenen Auffichtsrathsmitglieder : des Herrn 111: Fcrdinand Dr. Ferdinand von Hanſemann, Pempowo, des Herrn R. Jmclmann, N. JImelmann, Berlin, und des **.)errn Herrn Freiherrn Wilßclm Wilhelm von Rothſchild, _ Frankfurt .1. M., -*„_*6rr Albcrt Blaſchke" 1. a. M,, Herr Albert Blaſchke i. Fa. S. Bl6i<rörcn *YCkk 21.1161! 2311111615, Rl'nlllkk, 11111“ .P6rr (911111166111 6611 2116661116101, Wirklicbcr Gcl*6it116r O1161::116gi6r1111gzmtk1, 1116111611111,»- Präfidcnt .1. T. 111 Bcrlin, Bleichröder, Herr Max Bürgers, Rentner, und verr Chriſtoph von Tiedemann, Wirklicher Geheimer Ober-RNegierungsrath, Regierungs- Präſident a. D. in Berlin, in 6611 Aufſitbwrath [1611151111 111616611. den Auffichtsrath gewählt worden. Berlin, 6611 ."1. den 3. Mai 1110]. Drrußiſrhr Crntral-Lodcnkredit-Anticngrſruſchaft. 1901. Preußiſche Central-Bodenkredit-Aktiengeſellſchaft. Die Direktion. [12044] (Has- Gas- und Elontricitäls-Wcrnr Elektricitäts-Werke Sterkrade 21.46. Iternradc. 011110111111 :.::r A.-G., Sterkrade. Einladung zur dritten ordentlichen ordeutlichen General- vcrſammlung 111116161 ("1461611168111 .1111 verſammlung unſerer Geſellſchaft auf Freitag, den 21. 24. Mai 1901, Nachmittags 4.3. 44 Uhr, 111 *(“61 (5561611161260! „(1711161111111 111 S1611mr6. Tagesordnung in der Geſellſchaft „Erholung* zu Sterkrade. Tagesorduung : 11 24611016 11111“ (516116611101111151 1“?! “3411111; 1161111 (9161611111 11116 “,"-“111111 >11'1'61*111111[11*16 [!*00 11101. “.?) 0111131111101 1613 2111111611166111'6 1111: 216111311666. .'11 29.151 61116-.1 *.*11151'1111121'11[*3111111116169. Z11111111*.*-“166111011 11116 11111 “61166 21111611, 11*1'1<(' 6611111: :? 11? TC!“ Z:.11111611 .1111 2]. 1) Vorlage und Genebmigung der Bilanz nebſt Gewiun- und Verluſt-Rechnung pro 1900/1901. 2) Entlaſtung des Aufſichtsraths und Vorſtandes. 3) Wahl eines Aufſichtärathämitgliedes. Stimmberechtigt ſind nur ſol<he Aktien, welche gemäß $ 16 der Statuten am LW1. Mai 1901 06117111 Bürgermeiſteramt 111 bei dem Vürgermeiſteramt zu Sterkrade odcr bci 16111 L*.11111U111'6 I. Schultze oder bei dem Bankhauſe J. Schule & Wolde, Bremen, bi1116116111 11*6r?611. binterlegt werden. Der Vorſtand. 1123751] [12373] Hotel de l'Europe I. (6. l’Europe A. G. in Bremen. 0111132911» :,:11 Einladung zur ordentlichen Generalverkamm- Generalverſamm- lung am Donnerstag, Dounerstag, den 2:1. 23. Mai d. I.. Abends 0 Uhr. 1111 11“6!'.*.1"16-11*1.116 161 9161116611- “1111112611 ;".1121', Z6111>1x1166 111123. kick. Tagesordnung J., Abeuds 6 Uhr, im Geſchäftslokale der Nordweſt- deutſchen Bank, Domdéshaide 10/12, bier. Tagesorduung : 15*1*'".1*511161-.'11<1 10:6 *.*T6>111111,*,*“*.11"1.1.16 1111 6.16 3.111 12100. (546116111111111114 761 *."éßmz 11111: kt'k (“61611111- 1111? '446111111-*.*[111'1'16111111z1 1;1111.1'*11111,', *“ “311101511913th 11111“ 166 VOT- 11311113. Ne*'.111*1!'11'11 1.11 161". "1111111111151116. ')11lö1k*1"111'.[1 1*1'11 T111616111611611 661 41,1%. [3116- 11*61.1:1".4c611 *.*1616166 9116111611016. 169 (“>16115113311ÖTC111311§ 11116 L*61<111K:5111':11,1 1:16! ,2111611111116"!6,1100: 661 "31111611 11111“ Z.b.15**-11.1 1'611 V1*11111Z-')111'1611 Fk.! 1211.16 2113113111 661 k.1*1*11111(1*c11kk11 Antrag.“ 1.001 111 1.11 16111611 1111129661760 661 k“r («.111.191:".1111111111111 Geſchäftsbericht und Nechnungsablage für das Jahr 1900. Genchmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verluſt-Aufſtellung Entlaſtung des Aufſichtöratbs und des Vor- ſtands. Neuwahlen für den Aufſichtöürath. Ausloofung von Obligationen der 449/45 byvo- tbekariſchen Anleibe Abänderung des Geſellſhaftêvertrags und Beſchlußfaſſung über Zuſammenlegung der Aktien und Schaffung von Vorzugs-Aktien Der nähere Wortlaut der dabingebenden Anträge kann in den leyten zwei Wochen vor der Generalverſammlung im KKMM!“ kek “6161151. 51 6:61 161 661 61*111['611.1n111611 Wan! _ ("1116163611 11“1'11“6n. *.* (“c5>§'111.b6 Pk!"1*1“111111.1-*11, 516161116611 A111.*11.'116 111611116 .111 dcr Gkncral- 1:1“1'111011111171 11"1*11111n1*1'111(71 1111115111611. kabcn 116 'L1111kk11'ſ1211111 11161 11111611 111 4U6m61'111611 „C Komtor der Geſellſchaft oder bei der obengenannten Bank eingeſehen werden. _) Geſchäftliche Mittheilungen. Viejenigen Aktionäre welhe an der General- verſammlung theilzunehmen wünſchen, baben die Vinterlegung ihrer Aktien in Gemäßheit $ 19 161 3111111611 661 161- Nordweftdcutſtbcu Bu! der Statuten bei der Nordweſtdeutſchen Bank hier 111 116111111611. Bremen. ju bewirken. Bremen, 4. Mai 1901. Der Auffiwiktnb. Aufſichtsrath. H. L*émers, ttellvcttr. 236111361 Böômers, ttellvertr. Vorſitzer [12362] Geſellſchaft Urama. Auf_Grund Urania. Auf Grund des § $ 22 unſeres Statyts Statuts werden die Akttonare Aktionäre unſerer Geſellſchaft hierdurch hierdur< zur Theil- nahme_an nahme an der am 22. Mai d. J., Mittuwlh, Voxmttta „s 11 uhr, Mittwoch, Vormittags 41 Uhr, im Foyer des Schau- gebaud6s_ 1er, gebäudes hier, W., Taubenſtr. 48/49, ſtattfindean o_rdentltcheu ſtattfindenden ordeutlihen Generalverſammlung ergebenſt eingelad6n. . Tageöordunng eingeladen. : 1)Aktte11übertragungen. _ Tagesordnung : 1) Aktienübertragungen. 2) Voxlegung deÖGeſcbäftsberichts, Vorlegung des Geſchäftsberichts, der Bilanz, 10w18_d€r Gewmn- ſowie der Gewinn- und Verluſtrechnung. Verluſtre<nung. 3) Ertbetlung Ertheilung der Entlaſtung. 4) Wal)l_1)on Wabl von Mitgliedern des Aufficbtöratbs. _D6r Y61<aftsb6r1<t _u11d di6 Aufſichtsraths. Der Geſchäftsberiht und die Bilanz liegen in den D_1egſtraumen Her _GéfLMÖÜfT, Dienſträumen der Geſellſchaft, Taubenſtr. 48, zur C1n11<t Einſicht der Aktionare: Aktionäre aus. Berlin, den 6. Mai 1901. Geſellſchaft Urania. Dcr T_luffi tsrath. Der Auffichtsrath. W. Foerſter, orfitzender. Vorſitzender. [12369] Grafſchafter Kronrnbrauerei Kronenbrauerei vorm. 1136110. Kühnen, AkttengeſeUſrhaſt Heinr. Köhnen, Aktiengeſellſchaft Atrop. _Dte Herren Die D Aktionäre unſerer Geſeüſcbaft Werden hxerdur Geſellſchaft werden hierdur< zu der_am der am Dienstag, den 28. Mai dteſes dieſes Jahres, tm im Hotel Groß6r Großer Kurfürſt in Köln, Nathmtttags Nachmittags 4 Uhr, ſtattfindenden ordentlichen Generalverfammlung Generalverſammlung eingeladen. Tagxsqxdnun Tagesordnung : Vorlage pes G61<aſtsberithÖ des Geſchäftsbericts, der Bilanz und der Gewmn- Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<nung für das Jahr 1899/1900. G6n6hxmgung Genehmigung der JahreSrecbnung, Jahresre<hnung, Bilanz und G6W11111- Gewinn- und V6r1uſtr6<nung. Ertbetlupg Verluſtre<hnung. Ertheilung der Entlaſtung des Vorſtands und des Aufſtchtsratbs. Aufſichtsraths. 4) Wahlen zum Aufficbtsratb. Aufſichtsrath. Atrop, 15611 den 3. Mai 1901. Der Aufffchtörath. Auffichtsrath. [12049] Brauerei zum Storlhen, Stor<hen, Act. (Heſ. Geſ. Speyer a/Nh. Zn dcr nach d611_Vorſ<riften a/Rh. In der nah den Vorſchriften der Anleibe-Bedin- gungcn gungen am 1. Mat Mai d. Jrs. Irs. in unſerem Geſchäfts- lokalc lokale vorgenommenen notarieÜen Verlooſuus unſcr_er notariellen Verlooſung unſerer Partial-Obligationen Vom vom Jahre 1890 find folgende Nummern zur Rückzahlung Nü>kzahlung auf den 1. Oktober 1901 [Wogen worden: gezogen worden : 16 Stück 5! „kk 1000,-. _l-itt. 11. à 1000,—, TLitt. A. Nr. 50 69 112 152 212 152-212 327 612 635 639 641 707 746 777 828 860 927. “7 7 Stück J „46 500,*-. h_itt. 11. à # 500,—. Litt. B. Nr. 44 71 146 178 180 208 387. Du; anab6r de'r gezogknen Die Inhaber der gezogenen Obligationen werden auſgeſorxcrt, dcn Z)]ominalbctrag aufgefordert, den Nominalbetrag derſelben zuzüglich 1766; obltgattynömaßigcn des obligationsmäßigen Aufſchlags Von 5%, von 5 °/0, alſo d16 Ob1111a1w116n vc)" .46 1000,- die Obligationen von #4 1000,— Nominal mit .F. 1_050,_- Á4 L1050,— und 1716 die Obligationen Von .“ 500,_ 2111111111141 11111 .“. 525,“ von #4 500,— Nominal mit 4 525,—, gegen Aushändigung der Oblmatwn Obligation und noch 1116131 no< nit verfallenen ZinSkuVons Zinskupons vom ]. thobxr „ds. Irs. 1. Oktober ds. Jrs. an, von welchem Tage ab 616_Ob11ga1wncn die Obligationen außer Verzinſung treten, (*11111'kkkk [*61 6611 49611611 entweder bei den Herren Baß & «& Herz, Frark- Frank: furt a. M., oder [*1'1_*ke*k bei der Bayeriſchen Vereins- harz! _111 bank in München, 1611116 fowie bei dcr der Filiale der Pfalztſchcn Bank Pfälziſchen Bauk vorm. L. Daraus Dacqué in Neu- ſtadt a. H._ 11116 H. und an unſerer Geſeüſchaftskaſſe tn Geſellſchaftskafſe in Speyer 111 in Empfang 311 nehmen. Rcſtnntcn: zu nebmen. Reſtanten : Nr. 5411 549 460 11 à 1000 „xi . 4 s Nr. 114 11500 .“ Speyer. kk]! à 500 M Speyer, den 1. Mai 1901. Brauerei zum Stor<en, Actiengeſcnſchaft. Storchen, Actiengeſellſchaft. Der Vorſtand. V.W.1,1116r. V. Wagner. H. (7116112171161. [123114] Dampfzirgrlei Durlarb Action (Hrſrllſrhaft. Vierzcvmx Eberhardt. [12364] Dampfziegelei Durlach Actien Geſellſchaft. Vierzehnute ordentliche Generalvcrſammlm-g (1111 Generalverſammlung am 30. “ML! d._Is.. Mai d. Js., Nachmittags 4 Uhr, im ?ancan dcr : a1111“.'116,16161. 166511 en der Dampfziegelei, wozu wir 616 die Aktionäre cin- 116611. ein- aden. Durlach _ Tagesordnung i Tagesorduung : 11 4146111131 161 T111111611 11116 16-3 Anéficbtökatks, “_'„1 0561161111011111“ 661 941131166 "('-“311 l) Bericht der Dircktion und des Aufſichtsraths. 2) Genehmigung der Bilance nebſt Gewinn- 11110 713611111111'61111111111 1111 kas- (5161'cbäftöjabr 11400. .';1 (??_11a11111111 kck T1r611i6n 11110 1763 "21111121116- 1.) 11 “11.106.161 166 [1611111111160 Anffiäxtömtbx. 36:6 211116 ['.1'11*.11*11 kad Ztimmrccbt. T1.“- und Berluſtre{nung für das Geſchäftsjahr 1900. 3) Gulaſtung der Direktion und des Aufſichts- raths. 4) Neuwahl des geſammten Aufſichtsraths. Jede Aktie gewährt das Stimmreht. Das Stimm- chht 16111 [*1'1'01111Ö 6111 611161) llcbcrtrammg re<t wird perſönli< oder dur< Uebertragung an <111211111*1'kk<11,111* „1119061161. (§111111112k.1111*11 1111 (“61161111*6t".11n1nlu11,1 ertbcilm auſ Vorzeigcn Stimmberechtigte ausgeübt. Eintrittskarten zur Generalverſammlung ertheilen auf Vorzeigen der Aktien 111 in Durlach 116 Tamvſzirgelei die Dampfziegelei Durlach, 111 in Mannheim 616 die Rheiniſche Creditbank. Creditbauk. Durlach, 4. Mai 11101. 1901. Der Auffitbtorath. [12:17:11 (Themiſcbc Aufſichtsrath. [12375] Chemiſhe Fabriken Oker und Vraunſ<w61g Braunſchweig in Oker a H. “:*:6 1166131101.“ a/H. Die diesjährige 30. ordcmlicbe Generalver- ſammlung 1111161 ordentliche Geueralver- ſammluug findet am Freitag. Freitag, den 21. 24. Mai 1901, Mittags 12 Uhr. 1111 Tc1111>611 Uhr, im Deutſchen Hauſe 111 Praun'cbn'cia 116111 11111 1'1'Ckk1'11 kit" “3111161151? 1151111 6196661111 617156132611. Ta “ordnung: 11 '."6111111 kW “116111311666. 21 21611166 11116 (346116611114111111 166 :kiccbnunas- K_D'ÖUWCO !*cr (“1 A1“!!! zu Braunſchweig ſtatt und werden die Aktionäre bierzu ergebenſt eingeladen. Tagesordnung : 1) Bericht des Vorſtandes. 2) Vorlage und Genehmigung des Rechnungs- abſ{luſſes per 30. April 1901. .“1- (""Zla'tupa 166 216111311166 11111“ "168 Aufüch- 1.11 "6. 41 Wakl 111111 “3111111Ö161atb. .'11_ Waki 1611 11661 916615616". _1261121411-16111111 11111“ Ichbnnngkabſcbluf: 3) S des Vorſtandes und des Aufſichts- raths. 4) Wabl zum Aufſichtsratb. 9) Wahl von zwei Reviſoren. _ Geſchäfteberiht und Rechnungsabſ<{luß liegen 1111 (11:01:61 161 Hetqn zur Einſicht der Hercen Aktionäre 310 mu Komtu- auf dem Komtor der Zahn! 111 Oker 11111 an,* rem (?ffcktcn-Vurcau tet raunſ<weigiſ<cn over in Okerdund auf dem Effekten-Bureau der raunſ<weigiſhen Bank in Braun Üben vcm ".'2. Braunſchweig vom 22. Mai n, ('. a. ec. an 1161611, n'c'1k1k'11 1111611“- 1311611 1,111 (Umckalvckſamtnkma argen NW“ _kkk Aktienkkfiycs bereit, woſelbſt Eintritts- farten zur Generalverſammlung gegen Nachweis des Aktienbeſizes am 22. DD. und 23. Mal [. k- m (*mréang [11 ncbmcn ſmd Oranuſchbejsäden ."). Viai a. e. in Empfang zu nehmen \ind. Dees, dex 5. Mai 1901. ""ſ"-"tub. K.K16H.Vctſ'1chdet. li<e$neralberſammlungderRoſto>er x<>.3n>erfabrik 1901 Auffichtêrath. A. Kl oß, Vorſitzender. liche Generalverſammlung der Noſto>er Actien-Zukerfabrik am Montag, _ den, Moutag, den 20. Mai 1.01, 19601, Nachmittags 2? 22 Uhr, 111 R1eck's in Rie>s Geſell- ſchaftSbaus- Eſelföterſtr. ſhaftshaus, Cſelföterſtr. 23. Tagesordmxuk: ]) Sn: 1) Bericht über Den Battle den Betrieb des Unternehmens ' und den Vermögensxtand Vermögensſtand der Gcſeüſchaft. 2) Geſellſchaft. 9) Legung der Jahresrechnung. _ Jahresre<nung. 3) Vorlage der Inventur und Btlanz Bilanz der G6- ellſcbaſk Ge- ellſchaſt. 4) fBexricbt Bericht des Aufficbtsraths Aufſichtsraths über den Befund der Reviſion. _ _ _ / i ; 5) Vorſchläge über Vertbetlung Vertheilung des R6111geWmns. Reingewinns. 6) Uebertragun Von Uebertragung von Aktien. _ : 7) Antra au? aut Verwendung 60165 Karte nu ens. _ _ _ eines Kartellnußens. - 8) Antrag eines Aktwnars auf-hohcre B6zahkung Aktionärs auf höhere Bezahlung der Kaufrüben. 9) Wahlen von Aufficbtsratbs- Aufſichtsraths- und Vorſtands- mitgliedern. _ Roſtock, 3. Ma: Mai 1901. Der Aufſichtsrat!) Auffichtsrath der Roßorker Acticn-Zurkerfabrik. Wilhelm Scbe 61, Geb. Kommerzienratk). 23681 [1 611116119611 [219.92 Roſtocker Actien-Zuckerfabrik. Wilbelm Scheel, Geh. Kommerzienrath. 2368] (1 etwaigen A L. Mohr, Actiengeſellſchaft, Hamburg. Ordentliche Generalverſammluug Generalverſammlung am Sonn- abend, den 25, Mai 1901, 10 _Uhr Vox- Uhr Vor- mittags, im Geſchäftskokal dcr Vermnsbank 111 Geſchäftslokal _ der Vereinsbank in Hamburg. Tagesordnung; Tagesordnung : 1) Erſtattung des Jahresberrchts Jahresberihts und Vorlage der Bilanz und des Gewwn- Gewinn- und Verluſt- , Kontos. _ 21 Beſchlußfaffung i 2) Beſchlußfaſſung über die Entlaſtung des Auffi<tSratHs Aufſichtsraths und Vorſtands. _ _ : Î Die Tagesordnun Tagesordnung wird nock) dabm er anzt: no<h dahin ergänzt: 3) Beſchlußfaſſung ü er über die Zak)[ Zahl der 211111112115- ratbsmitglieder. (§ Auf}ichts- rathsmitglieder. ($ 14 des G6[6Üſ<aſts- vertragS). _ _ Geſellſchafts- vertrags). : j Aktionäre, welche an d16__16r.Verſammlu11g_tberl- 1111611111811 wünſckxn, dieſer. Verſammlung theil- unehmen wünſchen, haben 11< üb6r ibren BJB ſi< über ihren Beſiß an 11111611 Aftien der Vereinsbank gegenüber (1116310136an. Hamburg. auszuweiſen. Hamburg, 1. Mai 1901. Der Vorſtand. [LZYddernheimer “Heddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Heſſe Söhne. Die Aktionäre werden hierdurch hierdur< zu der 61111 am Mitt- woch, den 29. Mai d. J.._ J., Vormittags 11 Uhr, "1111 Frankfurte'r im Frankfurter Hof zu Frankfurt a. M. ſtattfind611dcn ſtattfindenden ordentlichen Generalvcrſammluug Generalverſammlung eingeladen. Ta esordnung: _ 11 B6ri<tc Tagesordnung : ¡ 1) Berichte des Vorſtandes und des Auſfichts- 1611119. Vorla16 dcr Aufſichts- raths. Vorlage der Bilanz ſowic dcr (55611111111- 11111 Vcrluſt-ZRLchnung 11116 Beſchlußfaffung darübſer. ſowie der Gewinn- und Becluſt-Mechnnng und Beſ{hlußfaſſung darüber. Entlaſtung dcs Aufßcthratbs. Wa 11611 des n pra Wahlen zum Auffichtsratb. Aufſichtsrath. Beſchlußfaſſung über dic 1111116116611 Anträge" 666 Auffichtöratbs: 11- Herabſetzung dcs (115r1111dfavitalx- d6r Gc- 1ellſ<aft die folgenden Anträge des Aufſichtsraths: a. Herabſeßung des Grundkapitals der Ge- fellſhaft um 500000 „16, 111111161) (1111 550000036, [361116111 111 Æ, ſona< auf 5 500 000 Æ, getheilt in 4000 Stamm- Akticn :"1 Aftien à 1000 „16 1666 11116 Æ jede und 1500 Priori- täts-Akti6n 11 täts-Aktien à 1000 .46- 1666: 511 616161n ZWLTkC: Æ jede; zu dieſem Zwe>e: . ' 111a1111116111611111111 161 661-1611 a11§[1-.*.1."1*611611 2111611, 11111“ 111321 16 6161 21111611 111 31661 Stannn-Alticn :'1 Zuſammenlegung der derzeit ausgegebenen Aktien, und zwar je drei Aktien in zwei Stamm-Aktien à 1000 .ſl- 11111“ M und . 511119111197 VO" Ausgabe von 1500 Prirritäw 51. Prioritäts à 1000 „M.. M, . [7611168111111 661 (“611 *,PÜOkilZlI“2111111 6111 ]1113111116116611 V1*k§11,12-1'661316 161 kl! 046- 11611111vcr11*6111111.1 11111“ [*1'1 “3111116111110 11116 ?1911116111611 dcr (5161610113951. L*61111111111111g 661“ :Ukwkali1511611 661 *.*[11-5 [1.116 dcr *„VkinilälI-Aktikn. 11116 1111 6611 17.111 661 9111116111116 661 211111506 :1. 1-. 9163111611011] (“CI § Feſtſezung der den Prioritäts-Aktien ein zuräumenden Vorzugsrechte bei der Ge- roinnvertheilung und bei Auflöſung und Liquidation der Geſellſchaft, Beſtimmung der Modalitäten der Aus gabe der Prioritäts-Aktien, und für den Fall der Annahme der Anträge a.—e. Abänderung des $ 4 1:61 Zt.1t111611 6111.- FPrccbx'nk“ k1'111 111 1106116611 Vécblnſic 11111., dcr »“ 21 11111“ “.'-" ('11111'11'T171'11k 1611 511 1011666611 2461611171116" 511 11. T:" 211116111116. 1661606 der Statuten ent- ſprechend dem zu faſſenden Beſchluſſe zu a., der 8 214 und 27 entſprehend den zu faſſenden Beſchlüſſen zu d. Die Aktionäre, welche an 661 (5561161111'1“1*“.111111111111,1 1116111711116" kkklle'". 11616611 11.1111 2" 1* 161 S1at111611 1616 "31111611 kkkk kk" 2111161116611“- (“6161 -L*111161166.1111,1 661 1'1'11'111 N6tar der Generalverſammlung theilnchmen wollen, haben na< $ 18 der Statuten ihre Aktien oder den Nachweis deren Hinterlegung bei cinem Notar ſpäteſtens am fünften Tage vor dem Verſammlungstagc 1'1'1 661 Verſammlungstage bei der Geſell- ſchaftokaſſc111Hcddcrnbcim.6611-LR111*11(0runc!ius & ſchaftskaſſeinHDeddernheim, den Herren Grunelius «& Co. 6661 Hcrrn oder Herrn Phil. Nic. Schmidt 111 Frank- ſurt in Frauk- furt a. M. 111 171111611606". zu hinterlegen. _ “Lic L*6ki11116 666 *I4611'1.11166:* 1111r*.'111"1.131-:-:.111*6- '1'11'11' 616 Ptlam 1111615461111111- 11116 *LÖ611111'1311011111101 [_1k11_1'11 66111 Die Berichte des Vorſtandes und Aufſichtsraths ſowie die Bilanz und Gewinn- und Verluſt-Rechnung liegen vom 6. “111.11 .11* 1111 (54616111119161316 161 *“6- 16111611511 1111 (9111514111 161 2111161111." 1111.“- Mai ab im Geſchäftélokale der Ge- ſellſchaft zur Einſicht der Aktionäre aus Heddernheim, 16:1 .1. "111.11 den 3. Mai 1901. Der Vorſtand des Heddernheimcr Kuvfcrwm Heddernheimer Kupferwerk vorm. F. A. Heſſe Söhne. -*,*.L.111rc*1*."r.1. T1'6okcr *!*615611“ H. Landsberg. Theodor Heſſe jr Vorſtandes und - 91111611 [12083] Neiſ; Aktien [12043] Reiß & Martin leticngcſellſ<aft. _Dt." 11611611 “3111160516 111116161" (“651111112111 1661161“ 1211'1'T.'11“11 1111 k11'514k'k1z'11'11 Aktiengeſellſchaft. Die Herren Aktionäre unſerer Geſellſhaft werden bierdur< zur diesjährigen ordentlichen General- verſnmmlung „1111 verſammlung auf Montag, den 3. Juni 1001, 1901, Vormittags 101, Uhr. 1111 (“61.11.1516-16131 171“! ("“c- 161111151'1 [11 *."611111 1“6111*'.*11 111.." .):. *.*111.'.1*1.1T*1'1'. Ta coordmm 10{ Uhr, im Geſchäftslokal der Ge- ſellſhaft zu Berlin, Louiſen-Ufer 53, eingeladen Tagesorduung : ** *.*16115116 66.“- (' 6161“.1"161*611.*1-3 :*11' 111011, "6:1'1-' 661 “34113111. r614“611*51111 1.111: 'Zi.1l'.:"116<1:11n,1 z 1) Vorlage des Geſchäftöberichts pro 1900, ſowie der Bilanz, der Gewinn- und Verluſtre<nuná pro 10111) “.'1 1761111611100! 661 Twircndc- >.; *.*/*1511'11114531-1111171 11161 (5116611111111 661 (R11- 1a11u1161 1900 2) Feſtſtellung der Dividende. 3) Beſchlußfaſſung über Ertheilung der Ent- laſtung an 1611216111311!“ 11116 r611'.'111'“11.111§1.111*, .:.-r Tbci'11.11"mc den Vorſtand und den Aufſichtsrath. Zur Theilnahme an dcr (“61161111*61'“.11n111[1111111111: k1611'111gkn “2111166316 [“kkkébtmt. T*flxvl 11'71' Afticn 111.1": „€ 2T; 16-3 37.111116 der Generalverſammlung ſind diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe ihre Aktien mäß $ 23 des Statuts ſpäteſtens am vierm- a e 1116 Abendo 0 vierten age bis Abends 6 Uhr vor der Enteral- vet ammlunq 1161 661 Geſtuſchafſu-ffe 111 "er“". “3611116111116! “13. kcrknictt 6661 116 111" 1121616-111' ')11t'kx'k11“ſ,1111[1 bet kmn "„".11111611156 General- verſammlung bei der Geſellſchaftsfafſe zu Verlin, Louiſen-Ufer 53, deponiert oder - die ge- \ſhehene Niederlegung bei dem Bankhauſe Abel > To. [11 & Co. zu Berlin, Kancninkttaüc 17 20, om rcn oekc 11cb zuläſſmcn Ztcllm nachsen'ickcn badcn, niit. Kanonierſtraße 17/20, oder den geſetzlich zuläſſigen Stellen nachgewieſen haben. exlin, den 4. Mai 1901. Der Auffiätonib. Aufſichtsrath. [12050] Vtctorta Victoria zu Berlm. Berlin. Allgemeine Verſtrherungs Verſicherungs - Action Actien - Geſellſchaft. Die Aktionäre werden hierdurch hierdur<h laut § $ 29 der Statuten zur 46. ordentlichen Generalverſamm- lung, W61<6 welhe am 22. Mai 1901, _Vormixtags 1902, Vormittags 12 Uhr, im Geſchäftshauſe der G6[e[l1<aft, Lmden: Geſellſchaft, Linden- ſtraße 20121, 20/21, ſtattfindet, eingeladen. TaHesorYuung : BAHETOLINUNA 2 1) Vorlage des 16<6n1<aftsk16ri<tes, Nechenſchaftsberihtes, der _Ge- Ge- winn- und Verluſtr6<n1n1g Verluſtre<hnung und der Btlanz Bilanz des Jahres 1900. Entlaſtung des Direktors pro 1900. Entlaſtung des Axxffickptsraths Auffichtsraths pro 1900. Wahl z1v616r Auſſichtsratk)s-Mitgl16d6r zweier Aufſichtsraths-Mitglieder und erforderlichen erforderlihen Falles 611166 116ÜD6rtr61611126n Mit liedes. Wa [ eines ftellvertretenden Mitgliedes. Wahl der R6viſoren Reviſoren pro 1901. _ _ 2136r111611un_[_zx 1766; JabrcWewinns «111 1:16 Alno- näre : i Vertheilung des JIahresgewinns an die Aktio- nâre und QMiÖLTtÉU. _ B6ſ<lu“faffung 1":er dic 11011 S6116n ?Lk Königli 611 Miniſteri611 669 Inn6rn Verſicherten. : Beſchlußfaſſung über die von Seiten der Königlichen Miniſterien des Innern und [ür für Handel und Gejverbe geforder16nA6nd6xungcn Gewerbe geforderten Aenderungen des in der auß6r0r66n111<6n (356n6ra106r1gznm- außerordentlichen Generalverſamm- lung vom 15.NOV€111bkr 15. November 1900 1161<10116n6n beſchloſſenen Statuts, nämlich: __ _ __ 911 § É j 1 ad $ 14 ſtatt .Kommimar“: „Komnnnarc' ftatt „Kommiſſar“ : „Kommiſſare“ zu 16 611; _ 80 § 2 g6na116r6 Bcgrenzung ſeßen ; j ad 8 27 genauere Begrenzung der 2361611111119 151le Wertbpapicren, 51300601 Beleihung e Werthpapieren, Policen und Immo- 116n; „ ZT]. ilien; | ad Art. 1 des R6gulativs 1521111. "117 Regulativs (Anl. 1V der Statuten) Stxeichung Streichung des zweiten Satzes vom erſtcn Awaß 11116 erſten Abſatz und des zweitcn Ab1aßes; 811 zweiten Abſatzes; ad Art. 2: Zz a. Streichung der B6z6i<n1111g .,.-1“ 11. „15' Bezeichnung „A“ u. „B“ und 5.661? Abſäße: „BÜ Robbauten » b. der Abſâße: „Bei Rohbauten — Be- leibnngswexth“ _11nd .B6i bWßM leihungswerth" und „Bei bloßen Bau- 11611611 - 161111616111“; _ 1111 ſtellen — feſtgeſtellt"; j ad Art. 3 Strm 4111111 665 [8131811 Ab1a1369. Streichung des leßten Abſatzes. Berlin, den 4. Mai 1901. „Victoria zu Berlin“ Allgemeine Verſicherungs-Acticn-Geſellſchaft. Dcr Aufſichtsrath. Verſicherungs-Actien-Geſellſchaft. Der Auffichtsrath. E. Jacoby. [12033] Zchrauvew, Schrauben-, Muttern- und Nietenſabrik, Actiengeſeuſthaſt. Zchellmiihl v/Danzig. Uietenfabrik, Actiengeſellſchaft, Schellmühl b/Danzig. Aufforderung zur Zeichnung auf „16. #. 500 000, -- Vorzugs-Aktieu. Dic G6n61611V6r1'at111n11111g d6r 000,— Vorzugs-Aktien, Die Generalverſammlung der Aktionäre der „Schra11b611-, Muttern: 11116 91161611 abrif, „Schrauben-, Muttern- und Nietenfabrik, Aktien- geſcllſchaft“ zn geſellſhaft“ zu Danzig 11.11 hat am 25. .lvril April 1901 bc- ſ<loff6n, das- be- loſſen, das Grundkapital 661“ (3361610611111 der Geſellſhaft um 500000 „16. durch AUSJQÖL VW 500 000 Æ dur< Ausgabe von 500 auf 6611 J111n1b61: [6111161113611 den Inhaber lautenden Aktien 511111 N611nb61rage Von [6 zum Nennbetrage von je 1000 „16 zu erhöhen. Dic1'611 “21111611 1611611 VNFUJÖKÖTC zuſtcbcn. Sic 11111611 11611 66111 jährlickzen 2116001616111" Dieſen Aktien follen Vorzugsrechte zuſtehen. Sie follen von dem jährlihen Reingewinn 6 0,311 Vcrwcg, 166061) 611116 1651616 9/6 vorweg, jedo< ohne ſpätere Nachzahlung für 6611 den Fall, 6.11; 6111 (HkſÖÜftIjabk 6111611 [1611111161611 Garvinn 61.1611611101116, 6119111611 11116 bci der Ver: 1116111019 dcs (HcſcllfckyaftIVUm511611»:- ibrcn 2116111066111) daß ein Geſchäftsjahr einen geringeren Gewinn ergeben ſollte, erhalten und bei der Ver- theilung des Geſellſ<haftsvermögens ihren Nennwerth vorweg 6111611633611 618111611. *Öabcn 61616 “1461111119- Akticn 61119 “66111 jährlickxn 21161110611111111 ausgezahlt: erhalten. Haben dieſe Vorzugs- Aktien aus dem jährlichen Reingewinn 6 U,.) ("[*1'61111311, ſo 1011611 1111-5' 66111 11'1'111'1611 FabrcsMwinn dic 9/6 erhalten, fo ſollen aus dem weiteren Jahresgewinn die Stamm- Akricn Aktien 4 "., bkzikbkil, dcr 6111161016 "6116162461111 669 6561611111661 66.1111 611161“ 9% beziehen, der etwaige weitere Betrag des Gewinnes dann aber auf .1116 “31111611 r.'tkit'klick) 661 1116111 16616611. 2461 U'k 2161166111011: 66-5 (9616111613515- 1.*6r111616ns 1611 11.161) 9111614611010 666 “11611111161101165 dcr 2161111119-21111611 >61 *.)161111bctrag 661 alle Aktien ratierlih ver theilt werden. Bei der Vertheilung des Geſellſchafts- vermögens foll na< Auszahlung des Nennbetrages der Vorzugs-Aktien der Nennbetrag der Stamm- 531111611 111160613611 16616611, 661 611661 661616166111691611 dcr Li31116011611311111'1'6 1611111 .1161' 11.1ck) 241111111111": „11161 2111101661130" 6611616111 16616611. VO!" "3461111111 TCI («6116511610605 17101; :111 1611 di.“ (7111116610111 6.1 Vor11lgß-21111611 111111616 “1111516611001 [161611 113.116 Fablnng 6611 1111*'.-11*kk'*39161101611301"?1111111116, '"6111. 11616 11611611 "Y1'k'311;1Ö-A1111'11 561161“. 1“1*111 Aktien ausgezahlt werden, der etwa verbleibende Reſt der Liquidations8maſſe dann aber na< Verhältniß aller Aktienbeträge vertheilt werden. Vom Beginn des Geſchäftsjahres 1906 ab ſoll die Einziehung der Vorzugs-Aktien mittels Auslooſung gegen baare Zahlung von 110 9/6 ibres Nennbetrages zuläſſig ſein. Dieſe neuen Vorzugs-Aktien ſollen vom 1. 31111117 11101 111“ .“.111 1“611*11111 161 (“611111111111 1111 “14-3 1311111": (“61 41611 11161" (7111131111111 11*1*111'.1.*1*1111.*1'.. Zw 9111;- [1.1k*6 1611616611 "611 :11111 *.11611116611356 615616611. 11'k'QC11 1*.11*1“11 116 “3111161211." 1611 '.'111161:1161111'.1 1:1 617111381611, Tic (;11!k.11*11111,',611 11.11" k11"'1" “.'1111611 1611611 611916611, 11 11111 L'v"--11:'? k1'111NC17YF-J k'FO2'11111'17131'1111k1-3 ['i-.*“ ;11111 .'11. "11.11 170111. 21 11111 11*1'11*.'1.'11 "„U-".. .1111 171 „1.111 Januar 1901 211 11111 1161151611 “_'.'1 " .. „1111 171. Z1'1'11'1111*1*1 '.“.101. 11 11111 126116111 “.'-'1*'.. .1111 .'11. D1'11'111b6r 12101. ab am Gewinn der Geſellſchaft im Verhältniß der Zeit ihrer Einzablung theilnehmen. Die Auë- gabe derſelben foll zum Nennbetrage erfolgen, jedo< haben die Aktionäre den Aktienſtempel zu entrichten. Die Einzablungen auf dieſe Aktien ſollen erfolgen: 1) mit 259/% und dem Betrage des Aktienſtempels bis zum 31. Mai 1901, 9) mit weiteren 259/49 am 15. Juli 1901 3) mit weiteren 25 9% am 15. September 1901, 4) mit weiteren 259/49 am 31. Dezember 1901. Das Bezugsrecht erliſcht erliſ<ht mit dem 21. Mai 190]. D16 61161016 „'.61.i*1171:1,1 '*'le 01:1 “.'1!"1.“.;1* :((-5111 Z.";- 161111'61" 11001 1:111“61i*111.*“.1< 1'.*1ſ:-.'1'. i616171 111.1“11*1-.** 1311111 116 611611116 (5116111116. 6*'-'* (“1296101211161 111 6.16 !*.11176161631'161 6111.11'11.1.1611 1'1 Stbrllmühl [*. Ö111111, 16:1 *.*. 11.11.71 [***]. Z<raubcn-, 1901, Die erfolgte Zeichnung foll mit Ablauf des 30. Sep- tember 1901 unverbindlih werden, fofern nicht bis dabin die erfolate Erböbung des Grundkapitals in das Handelsregiſter cingetragen ift Schellmühl b. Danzig, den 2. Mai 1901. Schrauben-, Muttern- und Nietrnfabri! Acticngcſcllſckmſt. K. 511'1'1'111'", [-[1.1.:11161611'1311. '12.:7'.11 [ Nietenfabrik Actiengeſellſchaft. F. Steffens. ppa. Niefenſtahl[. [12379] i Am 22. S2. Mai d. I., J., Nachmittags ! 4 Uhr, ,_111661 111 (“*.*111 TÜRKEI.“ ,'FiU-x'nxc' T1. (!1'1-..*.1"1!.;-* findet in dem Oſtſceebad „Aaröſund* die diesjährige ordentliche (Kenckalvcrſnmmlung :.1 Generalverſammlung der Actien- eſcllſebaſt „Fährbof Anröſnud“ 10:1 1611611161 agesordnunß 17.111 11 L**'11<t1'1'1*1:6111"*6".1*1"1;,1.111.:1111686113160» 11'11111'.'.. “.'1 W211 16.- '„'§."1'*111::* 1111.“ .*67- *.*11;"1.1'?“-,'1116. ,) ".'1 '.'11:1:*11Z-.*11*611. *IÖ1*1'11_2-“171“.1 kx 3- *.*111511.1*1'*1.111*Ö 11.1611 1'1iv6111-13ü1116n1'r «. (131161111111111-(661611161111ſt. raq eſellſchaft „Fährhof Aaröſund““ mit folgender age&orduung tatt 1) Bericht über den Geſchäftägang und Rechnungs legung. 9) Wahl des Vorſtands und des Aufſichtsraths. J. A.: Anton Jenſen, Vorſitzender des Auffichtsraths (12381) Lübe>-Lüchener 4 Eiſenbahn-Geſellſchaft. rag zur Tagesordnung 5111 11: .1111 20.Ma1 für die am 20. Mai d. Is. 11.11161111-1116General- Js. ſtattfindende General- verſammlung 6612111161111." 161 'LH-1“..“1-Y"1'1.1*-*1161 141561113111: 1“-"611'*.“1*.**t. 1-1 (“6113161111111 61:"-_'-.*- ,;[,[;<*.-;, „11111111166- 113 1.1 131111,“ .:::!" 131111161114 "."! _“111'1-7 2.1 (“1111111'L1 161 111 611“.*.11-*t11“1"11 K1i'1111“.1k*11 ;:1*1".i:.11 Ztakt 11111 „"'-“1111661 511416111: Tic *,"61'161'16 111 ';“11111 4 1 ::"? '*- 171 Ta.".c-F» 6111110111 161111611 1611 1611 9111161111611 111 1111561611! Vt“t:1'.11111114§1*1171".111 611016161611 111'? 311.1) PN! 1611 116161611 16611611. Lübeck. der Aktionäre der Lübe>-Büchener Eiſenbahn-Gelellſchaft : 6) Gewährung eines jährlihen Zuſchuſſes bis zu 1500 „M auf [längſtens 25 Jahre zu Gunſten der wu erbauenden Kleinbahn zwiſhen Stadt und Babnhof Ratzebur Die Berichte zu Punkt 4, 5 und 6 der Tages- ordnung können von den 4 Aktionären in unſerem Verwaltungtbureau eingeſchen und au< von dort bezogen werden. Lübeek, den 4. Mai 1901. Der Auſſtbuſ] Ausſchuß [12363] Die en Aktionäre unſerer Geſellſchaft Geſellſhaft werden bierdur hierdur< zur diesjährigen ordentlichen General- verſammlung auf Montag, 1an den 3. Juni d._F.- Vormitta s d. Fi Vormittags 11 Uhr. Uhr, im G61<gftshauſe Geſchäftshauſe der „11- gemei_ncn eutſchen Kleinbahn-Gejellſtbaft, Aknen- g616111<aft, bierſelbſt, Linkſtraße All- gemeinen Deutſchen Kleinbahn-Geſellſchaft, Aktien- geſellſchaft, hierſelbſt, Lnfkſtraße 19, eixtg6laden, TuFesordxmxtg: _ eingeladen. DAFEriRs: / 1) Vorlage der * ilanz [ow16 Bilanz fowie der G61v11m- nnd V6rluttx6<nung Gewinn- und Verluſtre<nung pro 1900. Entgcgennabme Entgegennahme des Geſchäftsberihts des G61<äftsberi<ts d€§_ Vorſtands und des _ Revißon§b6ri<ts Reviſionsberichts des Yuſfichtsraths PW1900. Aufſichtsraths pro 1900. 2) Ertbeilung Ertheilung der Entlaſtung an den Vorſtand und an 17611 Auffichtsratb. den Auffichtsrath. 3) 2361106111019 Vertheilung des R6ing6winns. Reingewinns. 4) Wablen zum Auffichtsratk). Aufſichtsrath. Zur Theilnabme Theilnahme an 1761 Generalverſammlgng find der Generalverſammlung ſind nur 6161611161611 diejenigen Aktionäre berechtigt, WL1<€ 111 G6- 1115136611 1569 § berehtigt, welhe in Ge- mäßheit des $ 15 1769 des Statuts bis zum 30. Ma? Mai d. J., I.- Abends 6 6G Uhr, entweder ihre Aktiewbet xmſerer Geſellſchaftskaffc _in_ Berija, Aktien bei unſerer Geſellſchaftskaſſe in Berlin, Link- 1traß6 ſtraße 19, binterſch binterlegt oder die 9616116116116 Hmterlegung Zn geſchehene Hinterlegung in Berlin bei: der Nationalbank für Deutſchland, der Breslauer Discouto:Bauk; 111 Discouto-Bank ; in Leipzig 561: dcr bei: der Leipziger Bank, 66111 Bankbanß Bauk, dem Bankhauſe Erttel, Freyberg & Co.; in Breslau bei: _ _ dcr / i der Breslauer Disconw-Bauk, 11111116 1161 Disconto-Bauk, ſowie bei deren Dcpoſiteykaffc Depoſitenkafſe und Wechſelſtube- S<W6idni§6r1traß6 Wechſelſtube, Schweidnißerſtraße 50, . dem Schlefiychen Bankverein, Schlefiſchen Bankvereiu, dem Bankkyauſ6 Bankhauſe E. Heimanp _ _ ohex Heimann oder bei 61116111 einem Notar durch B61<61111g11ng nacbgk- W1616n 11.111611. dur< Beſcheinigung nachge- wieſen haben. Berlin, 17611 den 26. April 1901. Elrktriſche Elektriſche Kleinbahn im Mansfelder Lcrgrcvier, Aktiengeſellſrhaſt. Dcr Aufſichtsrath. Erlcr, Vorfißender. Bergrevier, Aktiengeſellſchaft. Der Auffichtsrath. Erler, Vorſitzender. [12380] _ Dcrcinigte Eiſenbalxnvau- nnd 136016115- | Vereinigte Eiſenbahnbau- und Betriebs- Geſellſchaft. Die: Herrcn Aktionärc unſcrkr (3561611165011 wcrden Die Herren Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden hierdurch zu der die'sjäbrigen diesjährigen ordentlichen General- verſammlung anſ auf Donnerstag, den 30. Mai d. J., Vormittags 11 Ul Uhr, nach na< Berlin, ArchitckKnHanI, Wilhelmſtraße" 92 93, crg6b611ſt 6111- [161.16611. Tagesordnung: ]) Vorlcgwng Architektenhaus, Wilhelmſtraße 92/93, ergebenſt ein- geladen. Tagesordnung : 1) Vorlegung der Bilanz, der (31161110111- Gewinn- und V6r1111t-916Ö111111g- 1911316 1561? G61<äft§b6ri<1ö Verluſt-Rechnung, ſowie des Geſchäftsberichts des Vorſtands 11116 6661 Prüf11ng§b6ri<1s kC-I ?1_11ffi<19ra117§, 11'1V1C B6ſ<111ſ;1.1ff11ng 13161- 11 61. (“7111761111110 Nr (4110617110111 und des Prüfungsberihts des ZOURRERDE ſowie Beſchlußfaſſung hier- über. Ertbeilung der Entlaſtung an k611 Vrrſtand 11111.“ 1611 IlaÜÖtIratlu ', Bchußkaffnng 11161 7:11: "1461116101010 66-5 1,11611111611'1111151"“A'“ É- _ „ Fcſtſcyung dcr B61güt11ng [111 616 D6l6g1r1611 1:65 A11fü<15ratk19 _ _ .'11 F61116Z1111Z_Dkk 361131 kcr MitghckN dcs “11111- 11 19131119 1611116 211611 11116 (8061811011101. „1111 T „61111a1*1n6 .111 661 (546116161166031111111111111fink“ 616161113611 211116115116 ['61611'11111, 111616116 11116 "21111611 6111166161 bci 161 Kaffe" den Vorſtand und den Aufſichtsrath. 3) Beſchlußfaſſung über die Verwendung des Reingewinns. [zj [4 * E i ) Feſtſeßung der Geſellſchaft. 2911061111 1101116 41; 47, 6661 111: Vergütung für die Delegirten des Aufſichtsraths. i : 5) Feſtſezung der Zabl der Mitglieder des Auf- chtsraths fowie Neu- und Erſatzwablen. Zur Theilnahme an der Generalverſammlung ſind diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien entweder bei der Kaſſe der Geſellſchaft, Wilhelm ſtraße 46/47, oder in: Berlin [161 661 bei der Breslauer Disconto-Vank 11116 Hcrrn Disconto-Bank und Herrn Abraham Schleſinger, Barmen 161 bei der Barmer Handelsbank, Bielefeld k'1'1 661 Wrſtfäliſcvcn Bank- bei der Weſtfäliſchen Bank, Bonn 161 bei der :chtdcutſcljrn Weſtdeutſchen Bank vorm. Jonas Cohn, Braunſäzwcig 161 ":'17'1'. Cahn, Braunſchweig bei Herrn Ludwig Peter:! Peters 12367] [ Die Herren Aktionäre unſerer Geſellſchaft beehren wir uns, zu der am Donnerstag, Donuerstag, den 20._Iomi 260. Juni 1901, Nachmittags 51.) Uhr,_ 42 Uhr, im G61cb_aſt§lokal Geſchäftslokal der Allgemeinen Deut1<6n Kletxtbahn-FHUeUtchaft, Actienge1ellſ<aft, Deutſchen Kleinbahn-Geſellſchaft, Actiènge)ellſhaft, zu Berlm Berlin W., L1nk1tra13619, Linkſtraße 19, ſtatt- findend6n findenden ordentlichen Generalverſammluug, 6013111616611. TageSordnung Generalverſammlung einzuladen. Tagesordnung : 1) Vorlage 6611 der Bilanz, der (3561611111: Gewinn- und Verluſt- R6<nung Rechnung pro 1900; Entg6gen11abmc Entgegennahme des G6ſ<äftsl16ri<ts Geſchäftsberihts des Vorſtands u_nd und des Reviſionsberihts des RCUZÜTUÖNÜÖTÖ d6621uffi<tsratb§ Auffichtsraths für das GEſÖÜÜÖMÜL Geſchäftsjahr 1900. _ 2.1 Cr1116'111111g 661Entlaſt1tng 4 2) Ertheilung der Entlaſtung an den Vowtand 11115 Vorſtand und an 1611 LlufſiÖtIratk). 8) 5193111611 z11111 A111“1_"1<1§ratl). den Aufſichtsrath. 3) Wahlen zum Aufſichtsrath. 4) ©616111<311Ö161169 _ Tre dnrch 2" Gefellſchaftsfonds. : Die durch $ 15 66ZS1111111§ Vorg6ſ<r1656116H1n16r- [6gung 661: 531111611 (11617111. (11161) § des Statuts vorgeſchriebene Hinter- legung der Aktien (vergl. au< $ 255 5211116113 Abſaß 2 H.-G.-B.) hat ſpäteſtens 3 Tage vor dem Ver- ſammlungstage fammlungstage in Berlin 1161 Wr bei der Nationalbank für Deutſch- land ()ka oder unſerer Geſcllſ<aftskaffe- Geſellſchaftskaſſe, in Breslau 1161 66111 Sckxleſiſchen bei dem Schleſiſchen Bankverein 0161: 128111 Bankkyauſe oder dem Bankhauſe Jacob Landau Nath- folgcr, Nach- folger, in Poſen 1161 666 Qſtbank bei der Oſtbank für Handel Haudel und Gewerbe, Depoſitenkaffc, Depofitenkaſſc, vorm. Hey- mann Saul, zu erfo1g6n. erfolgen. Berlin, 6611 den 2. Mai 1901, Trachenberg-Ykilitſcher Kreisbahn-Actiengeſellſchaft. Ma116r. 11138. Gri6b61. [120361 ' «1111111111 1111111 1111151111111 Notiengeſellſüiafk 111. (1116151161111 11. 1111. 1901. Trachenberg-Militſcher Kreis8bahn-Actiengeſellſchaft. Mayer. ppa. Griebel. [12038] Chiemiſe Säbrik Mbeeſiein Actiengeſellſciaff in Flörsheim a. M, Bekanntmachung. Ti6 911116111116 unſcrcr G616111<ä1k WSWS" bicrmit 116113601161111111, “6111"; 111 dcr G61161'11111611'a1n111l11n11 Vom Die Aktionäre unſerer Geſellſhaft werden hiermit benahrihtigt, daß in der Generalverſammlung vom 16. APril April 1901 561>>11*111'11 111616611 111, Vor111zzs-Aktien 311 [*11k1'11. !kkléhk VKU 66111 jäbrlicbkn 21161111161vinn beſ{loſſen worden iſt, Vorzugs-Aktien zu bilden, welhe von dem jährlichen Reingewinn fünf PWZCUT Vorweg 6117011611, 16.111161» die" Prozent vorweg erhalten, während die Stamm- Aktionärc 6r1'1 116161) 6611V111z11g-."-:letio11är6n Aktionäre erſt na< den Vorzugs-Aktionären mit fünf Pr65611t TDI 151111166611 ?)ÜTiUgOWiUUS 311111 31196 Prozent des jährlihen Reingewinns zum Zuge kom- 111611 11116 661 1,1160 1:62; 9160010611015 5124661111 11161617- 111.1Üig 111101 616 Z1.1111111-Akti1*11516 11111) men und der Neſt des Reingewinns alsdann gleich- mäßig unter die Stamm-Aktionäre und die Vorzugs- I1111611516 k-Jkſk'C111' 16111“. Aktionäre vertheilt wird. Falls 111 61116111 in einem Geſchäfts- jabrc TC!“ :'11"111[1211'111:1 1'0 [16111111 1.11, 6.11"; die VOkJ11gs- 21111611 11111 6611 111 61'116r L1l111' 11111611 511161n111611d6n 11111? PTOZCUT 11.111; 6661 :11111 111611 6111511111101, 16 jahre der Reingewinn fo gering ift, daß die Vorzugs- Aktien mit den in erſter Linie ihnen zukommenden fünf Prozent ganz oder zum theil ausfallen, ſo ſoll 616161 211191011 111 66111 1165111. “6611 161.16116611 (51616135115- 16161611 6111 61111 S16116 5:1 b6111ck1'1.)11,[611 11116 nach- 1113361611 16111. Bci (“61 L101116a116n 1611611 z1111ä<ſt 616 216111015-21111611316 6611 211611111V6rtb ibr6r dieſer Ausfall in dem bezw. den folgenden Geſchäfts- jahren an erſter Stelle zu berü>ſihtigen und nah- zuzablen ſein. Bei der Liquidation tollen zunächſt die Vorzugs-Aktionäre den Nennwerth ihrer Aktien 0115116531116111111611, 019101111 601616 Ztmnm-Aftionärc, 1115110116 661“ :11611 1111161 616 ausgezahlt erhalten, alsdann erſt dieStamm-Aktionäre, während der Reſt unter die Vorzugs- und die Stntntn-Aktionärc nacb VCkbälllÜß “111166? Akticn- 16111162“ kalkWilk Stamm- Aktionäre na< Verhältniß ihres Aktien- beſitzes vertheilt wird. BöbllfI 2411611111] dcr 241151019931111611 babcn dir 211116111516 11116 “31111611 6111111161611611 11116 1.11161 6in6 „1111.11111111[11*1*11.';0'"., 1:1 16111611. T16 (7111161610001 11111“ (7111011111011 11.11 ['(1 (“61 2431111111101 Behufs Bildung der Vorzugs-Aktien haben die Aktionäre ihre Aktien einzureichen und dabei eine Zuzahlung von 309% zu leiſten. Die Einreichung und Einzahlung hat bei der Bankfirma Haas & Weiſ: 111 in Frankfurt a. Plain :21 611610611, 1011 z11*.1r Main zu erfolgen, und ¡war ſpäteſtens nm 31. am 31, Mai 1001. T11'1611111611 *.*1111611116, 11*1'1<1* 6611 61616111 91611716 16111611 (“6611111611 1111611611, 1111111611 11117 [161111611 laffcn, 6.11; 11'1'1' "31111111 1111 V1*11*.1111117; 1“1*114 1901. Diejenigen Aktionäre, welhe von dieſem Rechte feinen Gebrau< machen, müſſen ſi gefallen laſſen, daß ihre Aktien im Verhältniß von 4 : 1 1111.11n1n6n „* [1616.11 11'61k611. “ 1 -- „111111 4117316 161“ - ..161151'161111161616161 zuſammen mo gelegt werden. der Du Zum Zwe>e der Durchführung dieſer Nachf., Breslau[*6'1161Brcolaucr Tioconto Bank. Breslau bei der Breslauer Disconto-Bauk, Hannover !*61 H61111 Hermann bei Herrn Hermaun Bartels, Hildesheim 661 661 bei der Hildesheimer Bank. Bauk, Hirſchberg i. Schlei. 161 -:"*.11:1 Schleſ, bei Herrn Abraham Zchicfingcr, “Magdeburg [61 161 “Magdeburger Schleſinger, Magdeburg bei der Magdeburger Privat- bank. *Mciningcu 1.1 L“."rm V. banf, Meiningen bei Herrn B. M. Ztrupp, Strupp, München 161 161 Baucriſkben bei der Bayeriſchen Bank, Boſen 661 161 Oſtbank Poſen bei der Oſtbauk für Handel und Gewerbe bis zum 2:1. 23. Mai d. I. 1'11111'11-'.'.1 "1*1-“.“1*.;?-.“6 (;;!111111611116 [161611 [*.11611. *.*1.1 :"11'116 161 "31111611 11*11l'.-.'11 1.1.1“ 616 11111 11." " . “1611111219311": 1611617, 661 ?'1'6161“*1*.1"1 1:11.“ k61611 "11"- ':.*11-**.: 1:31"? 6611 -'?1?1'111 ' 1'1111-„'1'1-.*._11-':1 5111160 „711616116111 *1::,“. T6" ".'111161', "111: 1161 3111111161311 .7-61611616 1"1'1i*.1'.2*',;1'1'. :'1'11 11*1'1.1„*-;' Ia."- 2711113665112: 111.“: 11: .“11-3 (51.71.1511116 1,1616 :. *.*-':172111317311 1:11 1:6 k1'171;1.1.1*111,1.' "3111613111; :.: T7. "3461111111110 661 211117“. k;:1.*1: L*:“k.*§1111:<11.:16 1'1 ::? 1“"111.:"“1'-.“'.1 1“-'-.- ? '.“*- 769 **:"!:":1'<.7'1.'1'.111.1.J§ ;::1“.'**..“. Vcrlin. 1611 "o. *,".".11 11101. J. hinterlegt ſprechende Eintrittskarte gelöſt haben. An Stelle der Aktien können auch die und die ent FKommunalbehörden, der Reichsbank und deren Hilfs ſtellen, fowie von einem i hinterlegten Aktien ausgeſtellt ſind. Den Aktien find zwei arithmetiſ< geordnete beizufügen, von welchen das zurüd>gegeben wird und als Einlaßkarte ſowie s Legitimation für die demnäcbſtige Abbebung der Die Vertretung der Aktien dur< Bevollmächtigte iſt in Gemäßheit des $ 26 des Geſellſchaftsvertrags zulattia Berlin, den 6. Mai 1901. Vereinigte Eiſenbahnbau- und Vetricbo- (6616110116111. “Dcr Aufſitbtorntb. * ) , . [ 11.11.14 1 [3-15- ', Oſtpreußtſtbc Siidbahn-(Kcſrklſcbaft. “J.“ _".2!!*.11“,; 761 .*.31* .*“111 "1.7;"611152' ** "**-1 -*;':'.1'..'1'611 Dividende. 1111: 1". “.' 1- ";;1 7711'1'11“ Z1-1*"11-“1*;:;“1:1.1k-- .'“ '“:1-“11W'NÜÄ'7'1: 7117. 1 :;1'! 5*'-*1k.* ſ Betricbs- Geſellſchaft. Der Aufſichtsrath. S } Ÿ ‘ H. Landau [12046] Oſtpreuſtiſche Südbahn-Geſellſchaft. Die Zablung der aus dem Meinertrage des I 900 entfallenen Dividende, und zwar 1) für unſere Stamm - Prioritäts Dividendenſchein Nr. 4 mit 5% oder 30 .“, .'“ s..: 11:7'“-1-* ?:7111 311101"- 1116 Z'7**'.“-.'1111"1- 1.111! "*1! M, 9) für unſere Stamm-Aktien: auf Dividenden- ſchein Nr. 4 111 ZU:.“ 1'11* 1'.1*' 11171 T!“ .. “.“?"1 [" .“- .“15'1': 59.1111 1111-13-“;-'11:'.: 11“: 1972111"??? .171 1611 'I'.**.*.1*.1111,“>:: V11. Serie pro 1900 mit 3 °% oter 18 M erfolgt gegen Einlieferung der bezüglichen an den Wochentagen vom 23 23. Mai ck. cr. ab bis 2:1. 23. Juni er. ::1 Verliu 161 Handelo-(Kcſcnſrlmſt. 1:1Frankfurt n.'M. 661 .*6111 'Es-11.1115.“ Bak cr. in Vexlin béi Haudels-Geſellſchaft, in Frankfurt a. M. bei dem Bankhauſe Baß & Herz. 111 Herz, in Hamburg 16: 161- cholcrbank. 111 bei der Wechslerbank, in deutſchen Bank. Aetien- eſel! aſt. Bank, Actien-Geſellſchaft, vormals I. J. Simon Wwe. & Söhne 116.1“ dem- und deren Filialen 11: Tnnßg nnr in Danzig und Tilſit 11": 1-«1 und bei unſerer dauptz kaffe. (11:1"1151'117171'776 7111 1 ' 111116161 €*.1111*tk.21'1- 171 6611 .'1.*:;:1::1.1.",3"1'.1nkc11 :*un !1 1:6 Haupt- kaſſe, Schleuſenſtraße Nr. 4 j unſerer Hauplkaſſe in den Vormittagsftunden von 9 bis 12 Uhr. .11“ 1 x .» 1 .'1717911 311" ahres Ï Aktien: auf M. A b c [. 'chv'öyknkct der Lübea-Viiae-tr Eiſenbabn-Üeſtaſcbaft. Königsberg. 1611 ;. 211-111 Abel, Vorſitzender der Lübect-Büchener Eiſenbahn-Geſellſchaft. Königöberg, den 3. Mai 1901 Direktion. .:1:;'..:-.':1 1“!1??."11«.'.:1 11611911. 11616136 '."1*11 31.1.112- :11'. '.'1.'1.11' 1711 k:- !*.“: 1:6'6111 : 111 35177611." 1100, Z>-*111* ' :.“: Berliner * Köui obcrp<161 161 (“"-' “111161 3161 gungen binterlegt werden, welhe von Staats- und Notar über die bei dieſem | V11. Serie pro 1900 | Scheine | der Verxrliner | in Köni erg be der Oſte | ſpäter aber nur 161 * ;).".1".11111111'1111','.111'.,*. k1*."1'k1'1'1 616 '.'1111-.*.1.*.k1* 311'".;."1*1k*61'1. 1676 21111611 bei | Zuſammenlegung werden die Aktionäre aufgefordert, ibre Aktien bis zum :!0. 30. Juni 1001 :.:111 „11116116 :;1 „2111311111161116"..:::". "ZIJIIL1“:'1.“1.*1'2!, T'.6“[6:'.!,;611 21111611, ;11':1."1*-.' 1:1 '-“.: :.::1 T-_::11117 :;::11 _:k'Q'Jkkk 161 311- ".111111161'26'111'; ".'..1: -.“1:'.'-.'r-.“:.1“1".:*.? '."!1'16 1'111ß61“1'1<1t' ' “.'1112-“11. '.!. T') :.::11 011112" “.::.4.) 1".".:-,'*.'1111611 61- ' .. 51711. 111.1"! .*.k:"1.1“)1'. 11:1.“ T:"! 15461611111th 171.11 :::!“ “14.111“ ;“11 " 7.11“ 311511111101 161“ Bt" i'!"1*11k.'.L-.'k ;;:1 “1411516110; .:.-„111111 11T, 1:11:61: 1111“ 11.151161“- 6111311 .::1 111.1 316116 11*-*kT-.'11 111 (**-(111.11: 1611 16-3 ,“.-:'.11':1-'1' ".“ 1191111162“ :16'16 [1171-71] .111§,16,161*611 1117.“ 1111 "111x111: 1:1 31.111112011'11 1111111'461161111616 1111: 111 l“:1:1.1*:._:.1.;;11 61;:-*-:- '1*11“1*1“11 k11ki1) 6516111111116 “.'561116141111117, 1.151.2'1 11'*'1k.'11. Flöwncim n. 1901 zum Zwe>ke der Zuſammenlegung einzureichen. Diejenigen Aktien, | welche bis zu dieſem Termin zum Zwedke der Zu- ſammenlegung nit eingereidt ſind, ſowie eingereichte | Aktien, welche die zum Erſaße dur< neue Aktien er- fort Zabl nit erreichen und der Geſellſchaft nit zur Verwerthu für Rechnung der Be | theiligten zur Verfügung geſtellt ſind, werden für fraftlos erklärt; an ibrer Stelle werden in Gemäß heit des gefaßten Beſchluſſes neue Aktien ausgegeben und für Rechnung der Betheiligten zum Börſenpreis und in Ermangelung eines ſol<ben dur< öffentliche Verſteigerung verkauft werden. Flörsheim a. M., (1'1'. .:. *."."11 11101 den 3. Mai 1901 Der Aufficknorntn. [!"-' ““'““1 ! 0111111111161 0611111161115- Ictirn-(Hrſrllſrſmft. „ .: 1:-.*-:.:1*r:,: ordentliche («cncralvcrſnmm- Aufſichtêrath. [12365] | Bochumer Bergwerhs- Actien-Geſellſchaft. Die diesjährige ordeutliche Generalverſamm- lung T.". *.'111'.6.*..;:.* 1111'Z1-F1" (“:'9-“11'113'1 1611? der Aktionäre unſerer Geſellſchaft wird Frei- tag. dcn :". tag, den 31, Mai 100]. 1901, Vorm. !! 11 Uhr, :*: ?*“71111 U:".x." :.;1 ".'71:?-*11 11.1111111k611. Verband!"naonrqrnſtändc: ZW L*»!ka“ «**-.- *L11“1'1.1;1:;- 1111: :66- „1117711th- 111'.“ L*-.“".1'l1:*'"*.:"1.11'2 111'61 T164"11.1nz .. ":*“: “316111111161131111111 11111900, . ::6 :.“1 '«'*-k!1*.1111117.1 1:1 6111611611“ “':111311111m .'1 *I:'*.*.'*1611 :.:::1 . 'T1 .;1.“1:1*:1ä:,:61 [11111111'11' 1"6:::* :'7*,1:1,:-“-11'61"6 11m- ?;"IKÜFUJ 161 22:1 _'..:1 :.1* .:.":17;.16:1 .“- 9011) .'1111-“11 1.111 ,x “ ")'-**“ 71111611 1.11! [1- 1:3 31111.» 1.111. !* 11:11- .1'.'-.“.111:1 17111) km „'1-.*'-1711111'.::;',:1'.7 - ***.1161:1!*61".111111111111[1(“o- ..“- 1'.*:11“.'“.* Z.:11.:.11 19"! [11 1"1“.“.11kcln | 1 __1'. ;'*.?.1.1 * '.'1.:"*.1*;5-:.1:*“ ' “„."1 '." (U *! 111:*"1-<1'- ;)?-1 161" Amtmg ¡u Berlin, Unter den Linden 35, ſtattfinden. Verhandlung®&gegenſtäunde : Die Berichte des Voritands und des Aufſichts- und Beſchlußfaffung über die Bilanz nn- und Verluſtrehnung für 1900, r die der Verwaltung zu ertheilende Entlaſtung 2) Wahlen zum b 3) Freiwilliger Umtauſch bezw. zwangsweiſe Um- wandlung der zur Zeit no<h gültigen K „"- . *.“1-11 «**."Tk1 “.'*.'.“.*I':'*“»“ **1 [“'-.1311611311111111111“ ...:-"1.1" K, [ .|'- 1111: 1,1711". 111 **:“? 1-';1 '.11'11111117171111611 *."6'1'1115' 5.11160 ' “;;-*.“. 1 ;: “.'o 111?“ *.*-"1 kl“ „51.111116 . ':“'1 .*7-* “.'11121*:'-11** [»,-[1- 111 Ztt11111116<1 ., x.": ***-“:*“."1:1*1*1!.111111111111,'. 3:1:.1*-':1 11'“.*11.*11, ibkk 9000 Aktien Litt. A « 6300 Aktien L[itt. B. in Aktien [itt. C., welche alsdann nah den Beſtimmungen |è Generalverſammlungs- es vom 22. Januar 1901 zu behandeln Ï Ne | forderlid _— Aufſichtsrath è 275 H.-G.-B. müſſen über den Antrag L aitt } neben dem Beſchluſſe der Generalverſammlung nâre Litt. A., 1 “3111111 :*?1 J"*1'-*1'1'1'";" 16191 *!*-“?“.1111 wenig“?!- * nkbt B. id Li. O. U ſonderten Abſtimmungen Beſchluß faſſen r Hinweis auf & 25 und 26 des Statuts ( wir die Aktionäre, welde ihr Stimmrecht in der Generalverſammlung ausüben wollen, ihre | Aktien oder Depotſcheine der Reichébank wenigſtens | aht Tage vor der Gencralvrrſammlung 116,10]! 1141111"',::*.“11.11'111" 611161" .?!“ (5011111613116 11611an “ ".**-*1.*1'-,*:;** ;11=*.: 1*1'1 16111 Generalverſammlung gegen | Emvfangnahme einer als Eintrittskarte dienenden | Beſcheinigung bei dem unterzeichneten Vorſtand." !kkkk :xr Vorſtande | oder der Direction dcr Tioconto-Gtſeüſéoſt 11?"- Bcklin 6161 am!) 161 61116111 der Disconto-Geſellſchaft | in Berlin oder au< bei cinem Notar 111 6111161- * 1" “„U? ; Bochum. 16:1 .; 21.11.11 11101. 1 1:11" zu hbinter- | legen | Bochum, den 3. Mai 1901. Î | erſucben Bochumer Brrgwerto-Acticu-Gcſcllſlbaſk. *Der Bergwerks-Actien-Geſellſchaft. Der Vorſtand. !* 21:11 T -:*Q1*1'nk.1b1 H. Lind F. Hohendahbl