OCR diff 032-9439/185

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-9439/0185.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-9439/0185.hocr

Artien-Geſeüſthaſt Actien-Geſellſchaft für kunßgmrrblirhe verſammluxs kunſtgewerbliche | verſammlung unſerer eſellſ ft nicht >! 711111 Metanaren-Fabriratiom ſts“ Gefellſ Metallwaren - Fabrication, vorm. Rhein. Eronregießerei 1111111. Ichmiß. Üdln-Ehrenſeld, Bilanz Broncegießerei Hub. Schmih, Köln-Ehrenfeld. Vilanz pro 31. Dezember 1000. 1900. Ferd. [MW MMM E die heutige auſerorteatfie Gen genosſen 111, geweſen iſt, da das nach § nah $ 29 des %es Geſellſ Drittel des Aktienkapitaks nicht vertreten war, ſo werden die eehrten Aktionäre E v Tw Tre E r Sacbfiſcber Uge g wer ie geehrten onäre der Sächſiſchen Web- ſtublfabrik iermit \tublfabrik hiermit zu einer andeWeiten außerordentlicheu Generalverſammlung. *auſ-. Grundſtück-Konto . „_ ....... anderweiten außerordentlichen Generalverſammlung, Activa. Grundſtü>-Konto Gebäude-Konto, Beſtand am 1. Ja- 6.111 000,— 3 330,— | 6. 107 670,— 1056,27 nuar 1900 ..... „ki UZ YZ," „44 "107 67'0_,_ ' 1 056,27 3 % 9% Abſchreibung . Zugang ..... . Maſ<1n6n-Konto , Maſchinen-Konto : .4. 236111655, A. Betriebs, Beſtand am 1. Ja- mde L 109%/ Abſchreibung „ ZUaGUs ae nuar 1900 . . . 100/0 1900; 7 9/0 Abſchreibung . Zugang . . . . ., 111161171900 . . . 111101) „, Züugana 2 nuar 1900 ..... «44 46. 14 380,44 10 % 10% Abſchreibung , 143804 Werkz6ug: 1438,04 Werkzeug- u. G6rätH6-Ko11w, V eſtand Geräthe-Konto, Beſtand am 1. Jannar 1900 . „46. 7 366,- 10 % Januar 1900. 4 7366,— 10% Abſchreibung , 736,60 6“ M 6 629,40 * Zugang ..... „ 3.354,84 | 3394,84 Möbel-Konto, Beſtand am 1.Jan.1900: u.Jabrik . Beſtandam 1. Jan. 1900: a. Fabrik , 3461,43 150/0Abſchr. 15%/Abſchr. 519,22 914 294221 1). 9116061161116 894255 10)/9211116111. M4 2 942,21 b. Niederlage 8 942,55 10% Abſchr. 894,26 . 804829 , 8048,29 Zugang ..... . 11021,23 Muſterſchuß: uReklame-KontoBeſtand 41 021/23 Muſterſhutz- u.Reklame-Konto, Beſtand am 1. Januar 1900 „46 _ M u 580,80 50 % Ab1<rcibung ., 290, 40 “561 509% Abſchreibung , 290,40 Z11gang ..... . 131220 Waare'n-Konto .......... W6<16l-K0nto .......... Kaffchonto ........... Debitor6n ............ kassifa. Akticn-Knpital-Konto ....... Krcdiwrcn ............ R6111g611*111n ........... 4M 290,40 Zugang Waaren-Konto Wechſel-Konto Kaſſa-Konto Debitoren Passiva. Aktien-Kapital-Konto Kreditoren . «M A6. 40 000,- 000,— 4 000,- „“ 000,— 46. 36 000,- 000, — 679,49 13.C061u1116, B. Coquille, Beſtand am 1. Ja- . a“. 6 185 000,"- 70/0 Abſchreibung . 000, — 12 950,- „14172050,- Zugang . . . . . 38277,55 ModeU-Konto, 950, — A. 172 050, — 38 277,55 Modell-Konto, Beſtand am 1. Ja- Gewinn- und Verluſt-Konto. .“ t. 99 440 108 726 210 327 12 942 1 60260 1602/60 136 23262 40645 1 572167 232/52 406/45 1572/67 155 974101 974/01 795 899199 1 899/93 | 600 0001-- 000 — 93 882120 882/20 102 017-79 795 899,93 _ Soll. An 11111011611-K01111z11ſam1n611 . . . Abſchrcibungcn ........ . 9161111361011111 ......... _ O_aben. Pyr L1611160§061011111 1932111Ü ____ 19.121101 D111< 314616111111"; 161 1161160611 (55611610 111 FL“ Dividende für 1900 .1111: 8 0,7) = „> 80 vor “111110 161116116111. Ticſclbc gelangt von heute ab (3611611 (7111161 111111 061 3111110110 Nr. 1 1 ' 0611121. S<naffhauſen'ſ<en Vaukvcrein.Köln, .Hérrn Philipp ('In-never. Dresden, unſerer Geſellſchaftskaffc 111 Köln-Ehrenfcld 3111 “1111651011109. _ Köln, 0611 15. Marz 1901. Der Direktor. [171175] vermögensvrrwaltungs - Itcllr für Offiziere und anmtr. Bilanz pro 1 900. K.1'“1.1 1101110 E6011611K01110. . . . . . . . . .1111110011-1101110 110110111 5101110. . . &!111'0119-1101110 . -H1.*1*011*611'11-3101110 . 51.1011.111111161-*.'111l.- 11. 1111'11ſ.'.Kl.'1111*, “115111'11111110-5101110. . . kunlſa. “31111611-K-.11*11.11-K01110 011111611-0011105101'11'111-1101110 . . B31131111'kÖ-K1'111WK(“116111“KORO Yéxnkbrw-KMW . , 11111011k-k11-Kx'1110 , . “111111311161„11111'0110-„1101110 91611'11'6-170nks-K01110 . ...... -1_*1*1*-.*11*1'kc11-Ektx.1911161101“-1700155110. ("5611111111 . Geviu- und VerluK-Konto Unkoſtm-Kcnto .......... 0110-Kon10 ........... ffcktcn-Kcnto .......... Gcwmn ............. roviüons-Kcnw. . . “1116114101110 Otaleammn-Erttaas-Kcnto . . . . Kurcnk-Konto . . . . ...... Gcwinn-Vcrnag 0011 1899 . . . . 6 263 241o._9 6 26.“ 241 69 1900. 210611194 “,- 385014127 *- 193 '.)11 01 106113111111111110 “Cl: Berlin, „1.1: 6:11 7:1 LRA .*"le 11.71 :. 062 634 „*.-*, 41 852 51 2 294 600 „19 9:19:15 295 000“ 1 „1000000, 1 Z)]; 978_117 95 15846 13100110 - 62.7.- 14 29034) 74 30726 40 271156 210611194 136 00435 1 362 49 17 035'49 159 843;14 196342191 383568 471653 276191 Iulia. den K. T_ſkai 1901.. . _- eumm-m ſ- it t Die Dividende 111 mit 80' der . ' = . 11... 61.17.1916 '. “““" „> so 0. Stück 365 01427 ! Malm Dorotheen- H 017/73 S 5. Juni 1001, i 1901, Nachmittags 15 75 Uhr, [ 13599] Rcickkska m1<cinc . Wclbeüand . . . Lom 1011010616006" Effekten . . . . , Sonſtige Aktiva Grundkapital Reſeweſond. . . . . . . . Umlaufrnde Noten . . . . . FTS“ fällige Vetbwklkcbkkitm . Sonſtige Pa 1100 . welche den im Caro a-Hotel “111 Chemniß ab ebalten Carola-Hotel in Chemnig abgehalten werden 1011, ſoll, und wel 6 welche ohne Rückſicht au Rü>ſicht auf die Zahl der ver- tretenen Z'tien Aktien über 1116 na<erfi<111<e die nacherſihtlihe Tages- ordnung_be1<116ß6n ordnung beſchließen wird, mit dem Bemerken er- gebxnſt 61119611de, gebenſt eingeladen, daß nach § na< $ 25 der Statuten die- 16n1gen Y_kttonare, jenigen Aktionäre, welche in der Generalverſammlung tbr St1mmr6<t ihr Stimmreht ausüben wollen, mindeſtens 0 6 Tage vor der Generalverſammlung, den Tag der ſchieren leßteren nicht mitgerechnet, mitgerehnet, demnach ſpäteſtens bis zum 29. Mai, 1516 ihre Aktien ent- weder bei dcr qusxauer DiNonto-Vank der E Disconto-Bank in Berlin oder 61 61: Cxeditanſtalt ei der Creditanſtalt für Induſtrie Juduſtrie und Handel 111 DreSden in Dresden oder 1361 bei der Allgemeinen De_utſchen Creditanſtalt Deutſchen Creditauſtalt in Leipzig oder 1361 bei dem _ _ ChemniZer i DIEWMREE Bankverein m Chemuiß in Chemnitz oder 111 in unſerem omtor Komtor zu deponi6r6n deponieren haben, und daß nur der _Vorweis Vorweis der betreffenden Depoſitenſcheine Depofitenſcheine zur Thetlnahme Theilnahme an der Verſammlung b6re<t1 t. _ Das Ver1ammlun 910101 berechtigt. __Das Verſammlungslokal wird um 14 U 1 44 Uhr ge- offnet öffnet und um 15 U 1 1161236911111 061V6rſamm1ung geſchloſſen. Chemnitz, 45 Uhr bei Beginn der Verſammlung geſ{lofſen. Chemnis, den 10. Mai 1901. Sä<fi1<e Sächſiſhe Webſtuhl Fabrik. Die Direktion. _ Tagesorduuxtg: Abanderung i Tagesorduung: Abänderung des G61601<011§06rtrags 111 Geſellſchaftsvertrags in der Weiſe, daß 0611611 B6111mn111ng6n deſſen Beſtimmungen über die KraftloSUklärung 1101121111611, Kraftloserklärung von Aktien, den VerfalL Verfall nicht erhobener Dividcnden, 016 V6kanntma<1mgcn, Dividenden, die Bekanntmachungen, die Einberufung der G6n6r1106rſammlun 611 Generalverſammlungen und die Tl>611nahn16 Theilnahme an denſelben, 016 u- ſammenſe ung und H0110rier1111g dcs Aufficbts- ratHs, 6<arg136r111611111111 die Zu- ſammenſetßzung und Honorierung des Aufſichts- raths, echargeertheilung für denſelben, [o_wte 11561 616 Gewinnvertbe'ilung ſowie über die Gewinnvertheilung den B6- 1111111111111gen Be- ſtimmungen des n611_6n Haxnx6lsr6<ts ang6paßt neuen Handelsre<ts angepaßt werden; ferner B61<1uß10111111g Beſchlußfaſſung über 0611 1111 S16116 0611 h_isb6rig6n den an Stelle des bisherigen Statuts zu ſcßenden n6ucn G616111<a1t§11ertrag. \etzenden neuen Geſellſchaftsvertrag. Es wird ins- bcſondere beantra 1, beſondere beantragt, als G6ſeüſ<aftsblätter Geſellſchaftsblätter nur noch 0611 R61_„§-A11z6ig6r no< den Reichs-Anzeiger und das Amts- 51011 blatt der Stadt C11611111113 bcizubebaltcn, 016 F_r111611 Chemniy beizubehalten, die Friſten für 016 .H11116rl6g111tg die Hinterlegung der Ak116n 11110 016 Aktien und die Ankündigung 1611111111101 6191111171116 ſelbſtändiger Anträge vor der Generalv6rſa1n111111ng 116ra zuſ613611, Generalverſammlung hera zuſeßen, die Zahl der AuffichtsratbsmitglicKr anf 4-6 Aufſichtsrath8mitglieder auf 4—6 feſtzu- ſeßen, v_01_1 0611611 016 Mcbrzabl (Chemnitzer Bürger 16111 1111111611, und de111Auffi<tsratH 61116 16116 V6rgütung 311111511110611, 111 die 016 Ta111191116 ci11z11r6<11611 iſt, 16r116r 6111011 116116n Mydus für 016 Vertbcilung 068 jährlicbcn Rem ewinncs einzufükrcn, 100561 die Tantiémc 066 Lorſtandcs 1161011061601 10610611 1011. , . "710771116116- nnd" 2611111167116- Genoffenſchaften. Keine. 8) Niederlaffung xc. von _______ Rechtsanwälten. Auf 111111 161 2161111011111] 165 Herwglicbcn Staatz Miniſtcrinnw, 2101061111111] 161 “3111115, 00111 '.!7. Avril 1901 Nr. 138911. 111 061" 7116161611101 Pauerinrch 0011 [1161 11.110 _1'011151111111'1' 2166161911119 111 016 Liſte 001 _061 (*1'111 110110911 "011 Landgcrtchtc 010161011 511- 9610116010 .'chbtanwaltc 0111130110116". Braunſchweig. 0011 9. Mai 1901. Tcr 9411011610th 111151116111: T 61611111. 11715431 Bekanntmachung. T1.“ („1111151111110 11.“- “11611110111101110 (“111111111 Balzer 111 Oſterhofen 111 161“ Liſt? drr 0161 111- 0k1ä":-1C11 1110101041115111' 1111106 !ki'111'11 “3111111500 161 3111071111111 .11'11'1<1. cſtrrboſrn, 74. 211.1: 1901. K. “311111006116121. [136421 _Tcr 9161111631111011 von Valxdzki 111 561116 .1111 16111011 "11111100 111 k-"k 91116 101 1*i'1 06111 11016411 Land11'11Ö1111,11'1.1ff('111"1 9160010111105116x1610'"<1100116n. T on!, 0611 *. '.','k.11 1901. „0011111111100 201110011151. 9) 2160011166616 Stand der Badiſchen Bank am “7. Mai 1001. ' .nu". Noten 01110101 Bankrn . 258800- 6 644 11921 . . . __YI 774_“02 . . . . . 8884 38 07 717340113 km".- nki ungöſtiſt gebundene Vekkindl keiten ..... , ...: Die weiter begebcnen, 11045 11T! 1:01 en deut1W Wechſel betragen .“ 68 4 “ Vertrags denen die Mehrzahl Chemnitßer ft nit beſlußfäbig ni ähig ft8- [13598] Braunſhweigiſhe Activa. vertrags für Abänderung desſelben desfelben vorgeſchriebene Métalkbeſtand . . . . . . .“ Mobilien in Bukareſt und 2 “11611001111119010111'11, (chälter. Tau- “ __1 S1mc1n.....:.. ..... Meta tand - - - - . - ..“ 4111-10-59 “111111716511".1 a. M0bilicn ..... - - - 35615)- Reſctvc-chag für Verluſte am 12 267 0407- Rüngminn _ _“ 7 “" Büchern geſunden. Yetiſ;- Reichskaffenſcheine | Metallbeſtand. . .... Reichskaſſenſcheine ; Noten anderer Banken . . ſel-Veſtand . . ſel-Beſtand . Lo ard- orderungen . Effekten- eſtand . Lombard-Forderungen . Effekten-Beſtand . .. Sonſtige Aktiva ermdkapital . . . 9161611116 onds . . . Spezta eReſewefonds A Passívya. Gu Veaefons a Spezial-Reſervefonds Umlaufende Noten . . . . Soyſti 6 täglich Sonſtige täglih fällige Ver- bmd tcbkeiten . . . . . bin An eine Kündigungsfriſt ge- buydene Verb1ndl1<fciten bundene Verbindlichkeiten Sonſtige Paſſwa. . . Paſſiva. . . EyentueUeVerbindlicbkeiten EventuelleVerbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Jnlande Inlande zahlbaren Wechſeln . . . Braunſchlveig- den 7. Mai 1901, .. Der Vorſtand. Bewig. Tebbenjohanns. Wochen-Ueberficht ['n-"n'a. [13600] vom '7. Activa. Metallbeſtand . Beſtand an Reichskaſſenſcheinen “ ein R « Lombard-Forderungen G A „ ſonſtigen Aktive Passiva. Das Grundkapital .. Der Reſervefonds . . Die ſonſtigen bindlichkeiten . . ¿ Verbindlichkeiten . Die ſonſtigen Paſſiva zahlbaren Wechſeln. . . München, den 9. Mai 1901. [13598] BWWeigiſHe Die Direktion. machungen. Ï „ Noten anderer Banken . Der Betrag der umlaufenden Noten tägli<h fälligen Ver- Die an eine Kündigungsfriſt gebundenen Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, in Bank. vom “7. 7. Mai 1001. 513 1901. 9513 302. 10 735. 132 300. 9 138 763. 2 246 250. 159 653. 10 504 855. s“. 10 500 000. . 494 539. . _ 399 440. . 1 765 200. 4 022 740. , 5 146 200. . 97 388. ., 555 999 972. VayeriſclxtdtEr Notenbank Yetiſa. Meta1156ſtand . . , . . . Beſtand an ReicHskaſſenſch-Zinen ., . Noten anderer Banken . . WLTLfeln . . . . . Lom ard-Ford6rung6n . Effekten . . . . . . ſonſtigen Aktive kussi!» Das Grundkapital . . D6r Reſervefonds. . . . . . . Der Betrag der umlaufend6n Noten D16_ ſonſtigen täglich fäUig6n V6r- bmdli<ke1ten. . . _. _. . . . . Die an_61n6Kündigung41ri1t 1365611061101 V6r51ndl1<k611611 . . . . . Die 101111113611 Paſſwa zahlbar6n W0ck116111. . . . . München, d6n 9. Braunſchweig, den 7. Mai 1901. Bayeriſche Notenbank. Die Direktion. machungen. trag geſtellt worden: 2000 T1 „44 1000 zum Börſtnbandcl an 061 5161111611 Börſc z Berlin, 0611 9. Ykai 1901. Zulaſnngsſtcllc an drr 130110 zu [13596] __ Lankan. [13905] _ Bekanntmachung. 0611 .lntraa 116116111, [131116 Hamburg, 0611 9. Tebbenjohanns. Wochen-Ueberſicht Bayeriſchen. Notenbank vom 7. Mai 1901. Hamburg. E. (T. „130111116111- 2101110611061. [135941 911th 61110613131th Aktienkapital . . Kancnbeſtanr . . . . . ..... Wechſelbcſtank, 1104191011111 001 Zinſen bis 1111 216110111611 . . ..... Dev010 00n Wechſeln und Waarcn 010 1111107210111: .......... Dcrrts 0011 Wcrtbvarictcn, 61111151. SvndikatL-TTWW dcr 9111101151611": „111111671 (1011014111! 1141111111111“ Tckitorcn 111 lauſchen Rc nungcn Beſtand an cigcncn Wen 1W1'161cn, 111111401. Kcn1011111-V6156111x71111ge'11 . 345 Jmm00111cn ........... tiömm :c. . Wechſelkurſ und für zwcifclbaftc Forderungen . O !- chtüft. laut Art. 186 deſ Han 72/9 kk" Am 10“/. des Neinaewinnj an dm 27,41. „Fi 31 017 000 40 410 000 61 441 000 V6rbin011<k6116n aus 1061161 5613611611611, 1111 Jnlande . „44572 530,56. m EIMARIENPEET E E S E A N S 6) Ila IMEC A: T E SRI G 10) Verſchiedene Bekannt- Von der Firma Born & Buſe hier iſt der An- nom. „46 2 000 SS/SIIS 7 500 000 0011963011116 Aktien der Poſener Straßenbahn in Poſen Nr. 1 bis _T16 -Ha111b111,;cr 1711106 dcr Dcutkcbcn _Bank 11110 011: crrcn M.:01.5IZ.11511rg & (50. 11161 1115611 Kr. werden die AITE zur Ueberwahung von Dampfkeſſeln zur 6 950 000,*«- Ska11011101'11c136 Wäbrung : „16 "7 818 750,7“ T1u11<6i1161<010äbr11ng 4.) 0,10 Anleihe der Stadt Malmö 110111901, T11111111JT1111161'1UL111 110611116110 40 Jahren, dcr- *- 1111111111 0061 Gefammtkünkigznm inner- balb dcr 6111011 10 Jahre äl1ö,1k1<10111'11, zum 2401161101016] „111 061 116110611 2140116 zuzulaffcn. Dic Zulalſungsſtrllr an der Lürſr zu 'onätm auſ da! ein 51000 5247000 2398000 590000 2514000 7500000 2670000 6947000 3669000 nzulaffen. erlin. II.] .I.] ] Z 947 000 [13595] WWA. DUBankbaus .S<ule& olde, S Ca RUa: Das Bankhaus I. Schultze & Wolde, Brem Bank, Fixiale dec anxdner Filiale der Dretbnex Bank, die BKK: 811141: dx: Deut1<_en Mend Filiale der Deutſchen Bank, dre Deut1<e Nationälbauk und dre Ban:khauſ_er Bernbd. die Deutſche Nationalbank und die Bankhäuſer Bernhd. Looſe &. & Co. und E (; WefFÜauſen bterſelbſt C Vieuhanſen hierſelóſt haber. bei uns den 1111111115 0 Antrag nom. >> 20000000,- 4 20 000 000,— auf den lautende“ 41 %ige S,chu11)verſchteiFunxlzßhei'c Tautende* 4} °%/ige Schuldverſchreidun des Norddeutſchen Lloyd in Bremen vom Jahre 1901 (50 Serien 111 in Stücken von 5009 YFZ _1000du. 501Z_„4_6, 5000 Ba Ag E d Nr. 1-8800 “ zum ne.u11 1—8800 : ¿zum Handel und zur oi anderi ' zuzulaſſen, z [) 19611 Borſe Notiz an der bi 3 zuzulaſſen. G Mſigéu Börſe Bremen, 9. Mai 1901. Die Sachverſtändigeu-Kommiſfion Sachverſtändigen-Kommiſfion der ondöböZe. Ee F. Tl). Lürma 11, orfitzer. Th. Lürman, orſitzer. [12801] Deutſche Gasbahn=Geſellſ<aft Gasbahn-Geſellſchaft mit beſchränkter Haftuu . Haftung. In der am 27. Apri1 s.. 6. ftattg67und6n6n (Ge. TWFafterverſammlung 1ſt April a, c. ſtattgefundenen Ge- fellhafterverſammlung iſt Nachſtehendes beſ<1offen or 611: ,Das dur< Generalve ammlungsbeſ [11 v beſchloſſen rden: „Das dur<h Generalverſammlungsbeſ{lu bo 17. Dezember 1895 auf 2 iüionen MZk ßerhöFtY Geſellſchaftskapital Mrd hierdurch Millionen Mart a Geſellſchaftsfapital wird hierdur< in Gemäßheit des (_GeſeßeYJ Geſeßes vom 20. 2111111 April 1892 auf 500000 „)( xmd 1606 611061116 500 000 4 und jede einzelne Stammeinlage auf ein Viertheil 1br6s 161119611 ihres jeßigen Betrages herabgeſeht.“ _ 1111161? BezuLnabme a_uf herabgeſetzt.“ Unter F eangua dme auf den § $ 58 des (556161366 uber dlL_GE[€Ü <aften 11111 b6ſ<ränkter Geſetzes über die Geſellſchaften mit beſchränkter Haftung Vom vom b 31 017 000 | 20. Apnl April 1892 1007616 tc? dre G1äub1ger d6r fordere G die Gläubiger der Ge. ſeÜſchaft g P ſellſchaft auf, [1611 561 061161 611 fi bei derſe 40 410 000 2 20 ao der Deutſchen Gasbahn-Geſellſchaft m. b. H.: 2 514 000 en zu melden, melden. Deffau, 27. April 1901. Der Geſchäftsführer der Deutſchen Gaöbahn-Geſellſchaft m. b. H.: Baeumler. [13597] In Gemä'HeiY dcs § Gemäßheit des $ 11 der Vereinsſaßungen werden 016 1191160611 068 Vereins\aßzungen itglieder des Pommerſchen Vereins zur Ueberjqarhuug von Dampfkeffeln zur 23. ordentlt<cu 283. ordentlichen Generalverſammlung auf Donnerstag, 11. Dounerstag, d. 30. Mai d. I., J., Vorm. 1141 L11Lè Uhr, 1m_V6161ns-Bureau im Vereins-Bureau zu Stettin, Birken- 01166 Birken, allee 19 _11, Emgang Kroncnhofſtraße, TI, Eingang Kronenhofſtraße, hierdurch er- gebeqſt 61ng61aden. D16 Tageöordnung umfaßt' 3 669. 000 gebenſt eingeladen. 1 Inlande . 6.572 530,56. Bayeriſche Notenbank. Die Tagesorduung umfaßt den Berickyt Bericht des Vorſitzenden Vorſißenden über das Vexwaltungsjabr Verwaltungsjahr 1900, 0611 Beruht den Bericht der R6<n11ngs-R61§1ſ oren Rechnungs-Reviforen und Entlaſtung 1368 des Vorſtandes, _016 Genebm1gung die Genehmigung des Voranſchlages ur Voranſ<{lages ür 1901, 1716 _Gcnehmigung die Genehmigung der neuen BMW?- atzun e_n, Geſchafts- _und DiMſt-Ordnung, Vereins- aßungen, Geſhäfts- und Dienſt-Ordnung, die Neu. Neu- wahl ur_den ausſ<61061106n G6fc1m1nt-Vorſta110 für den ausſcheidenden Geſammt-Vorſtand und den_ Yerxcht den Bericht des Verems-Oberingenieurs 11er Vereins-Oberingenieurs über das G61<aftsjabr Geſchäftsjahr 1900. Stettin, den 4. Mai 1901. Der zweite Vorfitzeude: R. Vorfißende: N. Meyer. [13904] Generalverſammlung (au crordentliche)am 1. Juni, Abends “7 U r, eſtaurant 11611er, Münzſttaße 17. h F T Erſg 10051 des Vcr1 1606n65. Der Vorſtand der Krankenkaſſe „Sanitas“. a eöordnuug: 2101110110615. [13144] Nrrgwrrn-Grſrllſthaſt „Wrndisbrrg“. Generalverſammlung der Aktionäre Freitag, den 24. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr, HerrenngÖT 270, Amſterdam. 5111110111102, welche der Genkralvcrſa111m11111g 061- 0110011116" wünſchcn, 1111111611 11110 21711611 111 (511- 1na1311611 5Urt. 27 der Statuten ſpäteſtens am 21. Mai 1. e. im Geſchäftslokale der Gx- ſxllſthaft, Hecrcngracbt 270, gegcn Em 1011116110005 bmtcrlcgcn, welchcr 1110165361111] 6113 1111111151119" zur (_chcrachrſammlung 016111. T1? Bilanz, (Rewinn- und VcrlnſtrcÖnuna [01111 der ' abreöbcricht fönn6n im Geſchäktslokalc 001 1511- Lci 2 .IN «' 774 443 711 4 356 60747 T 19 „156 176. 1 959771 1.111; . 26 2921-- 126500 - 541973520311 vent. Geni-m-mtd Vertu *Re mm ab 0 475 645 32 203“ 6 52417 1 658 3264 710486 188318614 Inml-Diunbtet: C Coſtineöcu. 31111611. Diskont, Proviſion und diverſe Gmina an to-Zſérti'ati-n Bétseifigimzn': 16111 ft eingeſcbcn worden, Der Aufſichtsrath. Kanon. 016116121141 Romana in Bucareſt. zetiſa. Bilanz am 31. Dezember 1000. ['n-olſe- *.,1'1 Aktienkapital. . . ........ 10000000 *- Krc'ditc'rcn 111 laufenden Rcchnungcn . 19 776711154 11n16n*f.111r-R6<nungcn 4 092 (145174 Ycrvncntcn 0011 Wertbraricrcn . . . 20*.)0*10;'2"40 Statutariſcbcr Rcfcwcfonw . , 45 4113115 S11czial-Rcſcrv0101106 ....... 56 1014) Rcingnvinn') 71049171" 54 885 2113 “ (:rolle- Ski 1 615 70713 287 479 „1.1 Gewinne [ ___-"*- 188318045 Direkt: Sterlino . I, Hennenvogel. eybuM aufgeſteſlt und 111 Uebeninſtimmung mit d?" Die Dividende von 7916 iſt ſofort zahlbar. &uſ-m: Tb. Stefaneoc . Al. B 1 1 . - ') Die Vertheilung dicſes Gmina] wurde 111 da WWMYÉ'm1u-g vom 3. Mai 1901 11. Ok- wie folgt omebmiat: 5% zum 1101111111110"! Reſtwefondj WIM MKMMMW7MM. . OWM," 1111100111111 ........ . 71 048,60 Uebtkseiſunjandkö UWM...--......... 509le Zur "dung eines «01111111 für die Angeſtellten der Bank . WM- M 112. Der Inhalt 1142. ; c lt dieſer Beilage, in Welcher wel@er die Bekanntmachungen aus den FünfteBeilgge _ ( ait S 4 muſter ai Ti die iariſe ub Fahrplan-Bekanntmachungen der deutſhen Eiſenbahnen enthalten ſind, erſcheint au in einem bcſonderen Blatt unter dem Tite “Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Fünfte Veilage i zum Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Königlih Preußiſchen Staats-Anzetger. Staats-Anzeiger. Berlin, Sonnabend, den 11. Mai Md?19-, GüterrechtsN Vercins-, Genoffen1<<1sv 1901-. ZEW“, MUM?- 14110 BörſM-RegiMrn, 51-65 WTaerÜ-ÖC!“ 1136101116, (*I-565111111176- 111167 Konkurſ? ſowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmacbungen 'der deutſchen 1161156111166 kntbalten 171110, Ltſ<€1!:1 61111; 111 61116111 561011161611 161011". 11616: 16111 T1?- m - “ ' .'Central-Handels-Regifter für das Deütfthe !Reich. (Nr. 1.2.4 Das Cenkral-Handcsls-Regifter Central - Handels -Regifter für das Dcutſckye Reick) Deutſhe Reih kann durch dur alle Yoſt-Anſtalten, Molt aſtalten, für Berlin auch durch 016 au dur< die Königliche Expedition des D6u11<611 N61<s- Deutſen Reichs- und Königlich Yazeigers, 8717. Wilhelmſtraße Königlih Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, 563ng Werden. reuß1ſ<611 Staab?- 1 bezogen werden. reußiſhen Staats | andel8-, Güterre<ts-, Vereins-, Genofſenſ<afts-, 1908. Zeichen-, Muſter- und Börſen-Regiftern, über Waarenzeichen. Patente, Gebrauchs I Reih. (x. 1124, gli. — Der Das Central - Handels-Regiſter für das Deutſche Reich erſ{cint in der Regel tägti: Bezugspreis beträgt A ( 5@ »& für das Vierteljahr. — Einzelne Nummern toften D# H — Inſertionspreis für den Naum einer Drucfzeile 8D -. Vom „Central-Handels-Regifter „Central - Handels - Regiſter für das Deutſéhe Reith“ Deutſche Reich“ werden heut die Nrn. 1124. 112 A. und 1128. 112B. ausgegeben. Dax1 Central-HandeW-Negißn 1111 das _D6111_1<6 9161613 61111361111in 139,1 N.:,;-;1_F5_ __ Bszugspkeés bcträgf ! 014 50 _„Z "1111 000_V1611611.<11. - EULZE-kky,“ 1111517971: 111-_:_ „51.1 „5 - Inſertionspreis für 0611 Raum 611161 D;.“axé6116 30 „5. “..-7 ' . twickelung dcs Muſterregiftcrs DW E*Tm R ie Entwicfelung des Muſterregiſters gn im Monat April 1901. €*.- A ril haben die nabſtehend be- am April 1901 1105611 016 116ck1ſtebend 116- 110011111611 EPLÜÖÜL im .R_61<_S-A113616r“ Bekannt- mackyunécn üb_6r 1112111 961611111516 Uſter und MOT? lc VNOffM [> ' M*uſter . 065011 . Ur: („ ., 51 eri t und 111011. Ylgchen- “1th ch 115“ 911651119, 269111123? » ,6r1111 1 nannten G machun en € Mod ell e veröffentlicht : Amtsgericht e über neu geſ<hüßte 1) Berlin I . 9) Leipzig . 3) Dresd 4) Barm 5) Solin en en gén . 58 953 5“ .. 91 96111519 6) Chemniß . 7) Fürth $) Hamb urg -. 9) Jſerlohn . 10) Frankfurt a. M. 11) Nürnberg . 12) Brem en 13) Glauchau . 27 841 507 334 *) 3) Dresdkn 14) Hanau 1. 15) Lüdenſcheid 16) Stutt 17) Mün art Stadt en I 18) Offenbach . 20) 19) Pforzheim, Aachen . 91) Düſſeldorf 2) Hannover . 93) Nudolſtadt 94) Elberfeld . %) Forſt %) Do] . N) Köln 3) Krefel %) Meerane . E Ur- beber 98 27 16 14 14 13 Muſter . rihte im „Reichs-Anzeiger“ Bekannt- uſter und davon und Pplaſt. Flächen- Modekle 953 841 843 199 24 184 T2 76 7D 135 79 105 178 165 Muſter 526 427 507 334°) 161 682 4)B11r1n6n . . . 14 50 85 22 183 19 49 135 72 86 - 172 113 237 64 *) 79 171 69 8 253 288 34 5 87 cen —_— | I] N N O O D =J 00 85 51 S01111g6n Muſter davon und pPlaſt. Flächen- Modelle Muſter 27 ST 4 13 10 20 15 S Amtsgericht béber 99) Koſten . 100) Lauſigk. 101) Lichtenſtein 102) Limbach 103) Lörrach 104) Magdeburg 105) Mainz . 106) Mannheim 107)-Märbäh-. 108) Meinertshagen . 14 24 ' 22 6) 0060111113 109) Muskau i 110) Neheim 111) Neuſalz a. O. 112) Nordhauſen . 113) Oberſtein . 114) Odenkirchen . 13 184 183 _ .“; Fürth 115) Plauen 116) Home A 117) Natibor 118) Remſcheid . 119) Ronneburg 120) Ronsdorf. . ZZ. 1 ) 5; 100111111119 121) Schmalkalden 122) Schneeberg 123) Schönebe> 124) Schwartau 125) Siegburg . _1_ 6 49 91Z161101111 126) Steinach . ) Steinau ) Stendal iee L: € ) Uerdingen . . 10 7 101 Frankfurt a. 9.17. 131) 135 111 “1110115619 ) Waldenburg, Schleſ. : Warſtein . 49 12 121 BWMM 105 _86- Werl C bk n O E So R NHRNHHIII T p D D pt pt j j r A i O O wol ortl lolol|l 127 128 129 130 131 (Hlunchau . 178 112 141 Hanmxcß __ 160 113 151131100111 61 . , __- 1111 Stuff 011 Stadt 237 17 31.111111 6111 _ _ 181 211611114161) . 64 *) 191 1110135610 ;- “201 1111111611 . 1.) 21) Tüffcldorf 14_] ">.) 0331111101161 . 69 231 ZT11__001_[1_?_01 7'3 211 »“1 6116 . "_0 251 Forſt 288 p p pad prak * . (14 .") 87 Der Papier-Markt. Ein modernes Angebot. erausaegeben von Carl Döbler. (Gelangt an ſämmt- ihe Papier - Großhandlungen, Tapeten-, Papier- waaren- und Briefumſchlag-Fabriken, ſowie an die bedeutenderen Schreibwaarenhandlungen, Verlags- Druckereien und Verlags-Buchhandlungen Deutſch- lands koſtenfrei zur Ausgabe.) Heft 2. — Inhalt: üben und Drüben, ein Beitrag zur Druckpapier- Zoll-Frage. — Taſchentücher aus Papier. —- Der Handel Santiagos. — Steigerung des Welthandels. — Japan als Abſaßmarkt für Papier. — Ein- und Ausfuhr. — Zollamtliches. — Poſtaliſ><es. — Verſchiedenes: Papier- und Zu>errohr. Handels- fammer und Handwerkerkammer. 400jähriges Jubel- feſt der Tiſchkarte. Rußland. Zur Beachtung. Drahiloſe Telephonie. Zum fliegenden Gerichtsſtand der Preſſe. Die Reichsdru>kerei in Berlin. Einheit- liche deutſhe Rechtſchreibung. Handelsſachverſtändige im Auslande. Die britiſhe und ausländiſche Bibel- geſellſchaft. Die franzöſiſhe Preſſe. — Bücher. — Beilagen: Kalblederpapier von Bunt- und Luxus- papierfabrik Goldba<h in Goldbah. Fettdicht Pergament-Erſay von Carl P. Fues in Hanau a. M. Elfenbein-Karton von Guſt. Schaeuffelen'ſche Papier- fabrik in Heilbronn a. N. Werthtitelpapier von Gebrüder Hoeſ® in Kreuzau b. Düren. Simſon- Geſchäftsbriefhülle von Ernſt Mayer in Heilbronn a. N. Elfenbein-Karton von Rheiniſche Aktiengeſel- ſchaft für Papierfabrikation in Neuß a. Rh. Pa- tentiertes doppelfarbiges Papier von Papier- und Celluloſe-Fabriken Heidenau A.-G. in Heidenau Schreibmaſchinen-Poſt von I. W. Zanders in Berg.- Gladbach. S Geſundheit. Hygieniſche und geſun d- beitste<hniſche Zeitſchrift. Herausgegeben von F. Brix, Stadtbanurath a. D. in Wiesbaden, Nikolas- ſtraße 19, und Dr. Petruſchky, Direktor des bakter. Inſtituts in Danzig, Langfuhr, Kaſtanienweg 8. (Verlag und Expedition von F. Leineweber in Leipzig, Ahrweiler. [13662] In das Handelsregiſter Abtheilung A. wurden ein- getragen am 3. Mai 1901 unter Nr. 13: / die Firma P. Schlagwein in Neuenahr und als deren Inhaber der Hotelbeſißzer und Weinhändler Peter Schlagwein in Neuenahr; unter Nr. 14: i die Firma Sternhotel Caspar Schmiß und als deren Inhaber der Kaspar Schmitz, Hotelbeſißzer und Weinhändler in Ahrweiler. Ahrweiler, den 3. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. 1. Aldenhoven. E Er [13909] In unſerm Geſellſchaftsregiſter iſt bei Nr. 8, wo- ſelbt die offene Handelsgeſellſchaft „Gebr. Frantzen““ mit dem Wohnſitze zu Jnden eingetragen ſteht, Folgendes vermerft : A “ Die Geſellſchaft iſ dur<h den Tod des Geſell- ſchafters Jean Franten aus Inden aufgelöſt ; Der Kaufmann Lambert Franßen zu Lamersdorf ſeßt das Handelsgeſchäft unter unveränderter Firma ort. | Aldenhoven, den 7. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Altena. 9296] In unſer Handelsregiſter Abth. A. iſt bei Nr. 55 vermerkt : h Das von dem verſtorbenen Fabrikanten Guſtav Selter zu Altena betriebene Geſchäft wird von ſeinen Erben als offene Handelsgeſellſhaft unter der bis- herigen Firma fortgeſeßt; die Geſellſchafter ſind: 1) Ehefrau Hermann Schmiede>en, Lydia, geb. Selter, zu Lüdenſcheid. 2) Hulda Selter zu Altena. 3) Adolf Selter, Kaufmann zu Altena. 4) Anna Selter zu Altena. 5) Ottilie Hedwig Selter zu Altena. 795 8991/93 Gewinn- und Verluſt-Konto. Bürger ſein müſſen, und dem Aufſichtsrath i eine feſte Vergütung zuzubilligen, in die die Tantième einzure<nen iſt, ferner einen neuen Modus für die Vertheilung des jährlichen R U A D E L TSLERM? | 6) Eugen Selter zu Altena. Könnerißſtraße Nr. 57.) Nr. 9. — Inhalt: Origi- 7) Elfriede Selter zu Altena. nalien: Ueber ein neues Verfahrzn zur Enteiſenung | g) Sainrich: Seltex: zu Altena von Grundwaſſer. Von Pr. Otto Helm, Stadtrath | Die Geſellſchaft hat begonnen am 1. Avril 1901. in Danzig. — Kurzer Bericht über die Thätigkeit | Zur Vertretung der Geſellſchaft iſt nur der Kauf- 260 („11 p-* ' *][QR] WOON1MNSSW O1- WS «100 '2111 )*“01 . 25110111 . *.*» 11161610 “.", *.1111'0711116 . 34) Wernigerode . 311-21111'111101110n, E11. T 0611061130061) "311 T61011111 F-“z- Zck)106 111 . 5-1“ 471111101160] . 1100100 “3101115611 Ü-"- T6111101d . ("1111061611611 1111300110061) 4*-* (1111111110 111 15101170 . 4'.“* 5.113 Sen _— 35) Wurzen 27 —- 27 103 36) Zeitz i >20 73 F 90 9145 N48 mr : E Zuſammen 393 9245 3648 5597 1 0 Miilhauf Fſ 14 14 Von der Ficma Born & Buſſe hier iſt der An- | [13904] V E N trag geſtellt worden: Generalverſammlung (außerordentliche) an %9) delsniß nom. 2 000 000 vollgezahlte Aktien der | L. Juni, Abends 7 Uhr, Reſtaurant Frieboes, 29) Schwelm Poſener Straßenbahn in Poſen Nr. 1 big | Münzſtraße 17. 4 A i _Soll. An Unkoften-Konti zuſammen L F 8 h Abſchreibungen „ Reingewinn ] Haben. Per Betriebsgewinn 193 211/01 ———- 193 211/01 Durch Beſchluß der heutigen Genera ift die Divideude für 1900 auf: $% = M 80 per Aktie feſtgeſtellt. Dieſelbe gelangt von heute ab gegen Einceihung der Kupons Nr. 1 bei dem A. Schaaffhauſen’ſchen Bankverein, Köln, Herrn Philipp Elimeyer, Dresden, unſerer Geſellſchaftskaſſe in Kölu-Ehrenfeld zur Auszahlung. Köln, den 15. März 1901. Der Direktor. [13472] Vermögensverwaltungs - Stelle für Offiziere und Beamte. Bilanz þro 1900. Kaſſa-Konto ee r E 4 Kunden-Konto-Korrent-Konto . . . 1„. „11.1111*r-."*1.'11116111 47 1111111901100", Tk. ;D *.1'1-(“161110611 L*“: 3161036110011), V0x111. . . ;7- Z.1.11111'11111717. 4» T111*6111 4" "113611“11 Kupons-Konto . “19611611 71.1171] Hypotbeken-Konto ¿ Stahblkammer-Anl.- u. Utenſ.-Konto . 11171711 , *.* 1161101110 Abfindungs-Konto . - ')11'1'111I1k1' . “* * *.*111111011 * 31116111 . „1111066111010 "31.7 :611111g Passiva. Aktien-Kapital-Konto Kunden-Konto-Korrent-Konto . :* - .'1;'.111"11101*111(1 ' .*“,1111111'151 . ** **:")11'11'1k - * **“!.7111* Banquiers-Konto-Korrent-Konto P L 4 ividenden-Konto .. Pfandbrief-Kupons-Konto Reſerve-Fonds-Konto . Hvpotheken-Extra-Reſerve-Fonds-Kto. Gewinn . Gewinn- und Verluſt-Konto Unkoſten-Konto orto-Konto róviſions-Konto . . ' Ö*1.]|1k('111*111'1111..!). " *'$1*1**1.11l „111-311711 “* 07.1161 . “10111141 11.101111“ ““_011nar inſen-Konto Stahblkammer-Ertrags-Konto . , ' 2101111110150" * .'.';14*11k1*1'1 ' .“1: OÖ 4.61“ (11 . _ 111811113161). “* "Z'1-*11111ck1'11*rck" ["'-161111017 (415161061- . 1711'1111'7117Y Kupons-Konto . . ;")11'1111110. '."1'11811, (151111111. “Schl. * "101011111 Gewinn-Vortrag von 1899 6 263 241 69 6 263 241/69 1900. 210 611/94 —— — 365 014/27 — — 193 211101 Iverſammlung Vel: Berlin, 322 633/73 283 581165 3 062 634/65 41 852/51 2 294 600 32 939/15 225 000! Ï 3 000 000) 1 517 976/67 95 158/46 1 310 000/— 625; 14 290/80 74 307/26 40 271/56 210 611/94 136 004/35 1 36249 17 035/49 159 843/14 196 342/91 3 835 68 4716/53 276/01 Berlin, den 8. E pr N ae 0 enE&verwaltungs - Stelle Die Dividende iſt mit 5 90/ der , Berlin, fa 1a ieſer mif erin M50 p. Stüt 365 014/27 r Offiziere Dorotheen- [13599] t i RNeichskaſſenſcheine . “**:-“12611 Noten ge Banken . (71011110 ***611111. An » e e M T E Sonſtige Aktiva Grundfkapital E s ad inie Umlaufende Noten . 1911311111le “5170211501111" . Haske . * ".)-'tlbtcnn. *:?11011 :*:Ökt. Taali fällige Verbindlichkeiten . * '*0001111111111110 4111111121: Sonſtige Paſſiva . Kamen] Reingewinnes einzuführen, wobei die Tantième des Vorſtandes herabgeſeßt werden ſoll. vi 7) Erwerbs- und Wirthſchafts- Genoſſenſchaften. Keine. 8) Niederlaſſung 2c. von e Rechtsanwälten. Auf Grund der Verfügung des Herzoglichen Staats Miniſteriums, Abtheilung der Juſtiz, vom 27. April 1901 Nr. 1389 B. iſt der Referendar Paul Reine>e von hier na< vorgängiger Beeidigung in die Liſte der bei dem Herzoglichen Landgerichte hieſelbſt zu- gelaſſenen Rechtanwälte eingetragen. Braunſchweig, den 9. Mai 1901. Der Landgerichts-Präſident: Dedekind. [13843] Bekanntmachung. Die Eintragung des Rechtsanwalts Cbriſtian Vauer in Oſterhofen in der Liſte der hier zu- gelaſſcuen Yiehtscnwälte wurde wegen Aufgabe der Zulaſſung gelöſcht. Oſfterhofen, 8. Mai 1901. K. Amtsgericht. [13842] Der Rechtéanwalt von Paledzki iſt beute auf ſeinen Antrag in der Liſte der bei dem bieſigen Landgericht zugelaſſenen Rechtsanwälte gelöſt worden. Thorn, den $8. Mai 1901. Königliches Landgericht. 9) Bank-Ausweiſe. Stand der Badiſchen Bauk am 7. Mai 1901. 9 Activa. Î 4 917 10759 25 615|— 258 800|— 6 644 119/21 12 267 040|— | f P7715 140/10 Passiva. ndigungsfriſt gebundene R « d eo g L Die weiter begebenen, no< nit a en deutſchen Wechſel betragen M 684 B Debitoren in laufenden Rechnungen Beſtand an eigenen Wertbpapieren, Mobilien in Bukareſt und L Immobilien i “ oann angi_ [Büchern gefunden. 2000 à A. 1000 Berlin, den 9. Mai 1901. [13596] Landau. [13905] Bekanntmachung. den Antrag geſtellt, M. Mlerqald höchſtens ſtärkte Ti Hamburg, den 9. Mai 1901. Hamburg. [13594] Nit eingezahltes Aktienkapital . Karlsruhe. Kaſſenbeſtand Wechſelbeſtand, nah Abzug der Zinſen bis zur Verfallzeit ._. Depots von Wechſeln und Waaren als Unterpfand Depots von Wertbpapieren, einſ{[. Syndikats-Depots der Aktionäre der „Banca Generala Romüna“ einſbl. Konſortial- Betbeiligungen , raila Verwaltungskoſten, tièmen 1c. . Steuern j Abſchreibung a. Mobilien Reſerve- Vortrag für Verluſte am Wechſelkurs und für uweifelhafte Forderungen . Reingewinn *) Die Vertheilung dieſes n. St. wie folgt genehmigt: 59% zum ſtatutariſhen Reſervefonds 79/4 den Akti 27,71 zum Börſenhandel an der hieſigen Börſe zuzulaſſen. Zulaſſungsſtelle an der Börſe zu Berlin. , 8190141111! 11. Teck 1111011610001 Die Hamburger Filiale der Deutſchen Bank und die Herren M. M. Warburg & Co. bier haben Kr. 6 950 000,— Skandinaviſ<he Währung = Á 7 S1S 750,— Deutſche Neihswährung 43 °/9 Auleihe der Stadt Malmö von 1901, 40 Jahren, ver- [gung oder Geſammtkündigung inner- halb der erſten 10 Jahre ausgeſ{loſſen, zum Börſenhandel an der bieſigen B örſe zuzulaſſen. Die Zulaſſungsſtelle an der Börſe zu E. C. Hamberg, Vorſitzender. Lei 2 500 000! 774 443176 4 356 60717 . _ 801110111- *'** Kömzct 103 73 53 119 356 1761: 3451 952/75 26 292|— 126 500|— 54 885 2031 475 645 32 50 tÉ-thQké-téi;[;.-kx“-l;!(„lT-[k-“„PC-“;D;;»;Q-OQ-CSIWWUGÖQSTKQ'TNQQQQQRLÜWWD ( 203 6 524/61 | 658 326/4 710 486 ionären auf das ein 109/49 des Reingewinns an den Keberwoſung an die S E 2 as o Gun é poiza uit e ute ar A Zur Bildung eines Penſionsfonds für die Angeſtellten der Bank , t-;-_x*- „(--... - - §-*]W_'** - „n 28 5»? ] . ] __ 112 » 1 '- 1171717661 11411 mice. Span, Schriften, W171“ und 31mm richtungkn untcr kw" 3151111111111». ',471 „„ „ „___-__.__-._._._.._-..----t,|-k'k»l» _._._-_-___o-k-_'"*_'-"“""_"__' ““"-"___.“- ..- ..- "!C- “"' *.*-111.11» 111.11 TZ" Muſter daysn 111117 1117111. F1_ä<611- ModeUE 3.1711116r ()7 20 000,— 1883 18614 General-Direktor: E. Cofſtinescu. Ober- : Geprüft, laut Art. 186 des Han Tagobardutng è Erſaßwahl des Vorſtandes. Verſchiedenes. Der Vorſtaud der Kraukeukafſe „Sauitas““. [13144] Bergwerk-Geſellſchaft „Bendisberg“. Generalverſammlung der Aktionäre Freitag, den 24. Mai 1901, Vormittags ULl Uhr, Hcerengraht 270, Amſterdam. Aktionäre, welhe der Generalverſammlung bei zuwohnen wünſchen, müſſen ihre Aktien in Ge- mäßheit Art. 27 4 13 der Statuten ſpäteſtens am 21. Mai a. e. im Geſchäftslokale der Ge- ſellſchaft, Heerengracht 270, gegen Empfangsbeweis hinterlegen, welcher gleihzeitig als Eintrittskarte zur Generalverſammlung dient. Die Bilanz, Gewinn- und Verluſtre<nung ſowie der Jahresbericht können im Geſchäftslokale der Ge- ſellſhaft eingeſehen werden. Der Auffichtsrath. Banca Generala Romana in Bucareft. Activa. Bilanz am 31, Dezember 1900. Passiva. Lei 10 23 15 «*I 9101150611051 b,: S“]. 99) 51011611 000 000'— . 1001La11figk. 119 776 71654 4 092 34374 . 101) L1<t6nſt6111 102) Limbach 103) Lörrach 104) 2111000601171] 1051 Mainz 120 204 05840 45 493% 56 104/89 710 486% Aktienkapital . 106) MannbÜm 107) Marback1. . . 108) M6inerfsbag6n Kreditoren in laufenden Rechnungen Unterpfand-Rechnungen Deponenten von Werthpapieren . 109) Muökau . 110 9161161111 1111 Ncnſaſz (_1. O. 112) 9101050111611 Statutariſcher Reſervefonds Spezial-Reſervefonds Reingewinn *) 54 885 203/54 Credit. Lei 1 615 707115 267 479/30 Zinſen, Diskont, Proviſion und diverſe Gewinne Ï 1 883 186/45 Direktor: Sterling. J. Hennenvogel. eybuchs aufgeſtellt und in Uebereinſtimmung mit den Zenſoren: Th. Stefanescu. Al. Baicoïanu. Gewinns wurde in der Generalverſammlung vom 3. Mai 1901 Die Dividende von 79/4 iſt ſofort zahlbar. 35 524,30 - Vene eige 7 500000. „, 625 000,— ra « T1 048,66 T1068 #) Annaberg . 113) Ol101'116111 ÿ) Apold a Bautzen H 37) Detm old . 388) Gardelegen 39) Gladenbach 400) Gmüi 1d 41) Gotha . 12) Jena 43) Kaiſerslautern 44) Mühl hauſen, Th. 5) M.-Gladbach 46) Reichenbach, Vogtl L 47) Saargemünd . 114) O0611k11<611 18) Triberg 49) Weida . 115) 5111011611 Weiden Aalen . Ablen . 116) FIchck Altenburg . 4) Apenrade . 117) 161111101 118) 9161111611610. 119) 9101111001111] 120) 9101100011 5%) Arnſtadt ) Artern . 5) Aſchaffenburg Augsburg . 1211 Scb111.1lk.110611 1221 S<116606rg 123) S 01160011 124) Sckywartan 125) S1cgb1trg 59) Auguſtusburg )) Bamberg . 1) Bielefeld . j Dage . 63) Bran #) Vresl Brett 8%) Caſſel . 126) Stcinach denburg a. H. au en á Coburg Coesf Golm eld ar ) Crimmitſchav Veggendorf Deli < Vöhlen „ Ebersbach . 9) Ehrer 1friedersdorf Cibenito> Emm ÆFreib Freib T E D D D P g - C s G Groß Æ ) Steinau ,) Stcndal Heilb Eee eri o urg, Breisg. urg, Schl. . ) Tr1cr Frobburg . Gießen . 1 1161111111611. Gleiwitz Görliy. . ) W0106110111g, Z<161.. Gräfenthal ſ<ônau . Warſtkin Daërve . Wsrl ronn . W6r1111161006 He rford . W1115611 3,1115 ' 1-4 (31-01-1643 _ _1--1-* ZlQJONOWSOOWWUNOß-STUUWW p_- tO !(- “,.-x»,-„.,.4„““,-„zßz-“p-cZYYSYZYJZYZSYSYY“ kxT-OMp-“(QS :.:!«4-15] [151451 ) Hohenlimburg Ume nau .„ Kamenz Karlörube . Kirch beim u. Ted> Klingenthal 97) Königſee 98) Köpeni> O O O O DO O LO LO LO O DO LO Ls V3 VI LI LI UI U VI V V a H r P TOIMRNNÊNDÉNENBRRANAAIIIOSO im du dund gd und bd ed fee jd rend jer rad pur pu ju D) O D S O gund ib ie (pre [e (pern (d ſre (porn ers ree (pem (pra umd emed pre pern ſab: N at — -—_ — es em dir Md Mend Gend ete ars grd at [S] e D p J I p G2 B oto F _— wand m M —_— P 53 32 50 28 | 1:37 128 129 130 131 ...-..>...- __- k a Ï a 112 — j *) Tafel- und Kaffeeſervice, Spiele, Schriften, Beſte Fabrif dunn und Zimm mer. richtungen unter ciner | durhaus nicht die Soweit aus dieſen Veröffentlihungen, bei denen die fortlaufende Ordnungszahl niht immer genau angegeben wird, erſichtlich iſt, hat das Gericht von Steinau, Kr. Schlüchtern, zum erſten Male eine Eintragung in das Muſterregiſter voll- zogen, da dieſelbe unter der Nummer 1 14 14 - 27 * 27 . 24 24 Z1110111111611 393 11245 3648 5597 ;?010011 011:- 0161611 “11610561111101111111611, 561 0611011 016 [1'111111;C11k1* 2101100183101 nicbt 11n1116r_ 0611011 0111161161361! 10110, 6111111111011 111, 17.11 0115 (5561111711P11 510111511, 111“. Z<111<16111, _111111__ 6111611 201.116 61116 (1111111011110 111 0.10 21711116116131111'1_1'1'11= 10.1611, 0.1 01016106 1111161 061 911111111101] 0111*1._11_111._ * 1111161“ 1611 1110606111, 10611136 2171111161 1119610517. 111CTC1“1',4*11*111 11.11.11, 0611110611 11.11___11 21112161».er erfolgt iſt. Unter den Urhebern, wel<he Muſter in Leipzig niedergelegt haben, befinden ſih 11 Ausländer: 5 2711611711011 11110 11111 Oeſterreicher ſind mit 172 1."1.1111'<*.'11„ .'1 1111111301611 11111 T1 010111911611 11111“ ".' ,?1111101111111111'111, 2171101111061" 11110 11111 plaſtiſhen, 3 Franzoſen mit 3 plaſtiſchen und 2 Flähenmuſtern, 2 Engländer ſind mit 45 1'1.11'11'">611 11111 "* F1.1_<.111111111.*11111110 plaſtiſhen und 6 Flächenmuſtern und 1 Z.1*11*.1:-.*1“ 111 11111 2.30 771.1(1K6111111111*.'111 (1115611011611 11011611, 211.111 "3101110 11611'r'111101.111161 1.11 *.“010111', (16 0311311111121111101 116111111611 30111611 1011 '.1'. 111 1*.1*61'11 11110 .“;*'-.'1 *.01'11111'111 .111111121161'611 _ 3111 “1461011111111 111111 :11151: 1. „**. 111 1111 *.*11'111 11» „1.111 161 0111111116 11111 12! 11110 (*11' 1.1!111221!<111111 ;***1 ** *Z11)1*1.1111"(11-,*. 12.715" -?1.1.1*c11 ' *" x , 5;* 1..., . *“ * !1111'11'11 ::11;:<1.:1x;.111,1011„ 11:11 1.111 ... 111.1111-111 111 11111 Schweizer iſt mit 250 Flächenmuſtern cingetragen worden. Nach Abzug dieſer Ausländer hat Leipzig die verhältnißmäßig geringen Zahlen von 16 Ur bebern und 363 Muſtern aufzuweiſen : Im Verhältniß zum März d. I. iſt im April die Zabl der Gerichte um 12 und die der Muſter um 408 (+4 850 plaſtiſhe, — 1258 Flächen muſter) zurü>gegangen, und nur die Urbeberzahl ift | erreiht au< der April 1901 Zahlen des gangenen Jahres, in welhem ſih die Zahl der Gerichte um 6, die der Urheber um 53 und diejenige der Muſter um 3361 höher ſtellte, y Es ſind nun ſeit der Eröffnung des Muñſter- regiſters im „Reichs-Anzeiger“ Bekanntmachungen über 2004626 neu geſ<üyte Muſter (556 681 plaſtiſhe und 1 447 945 Flächenmuſter) veröffentlicht worden. Davon ſind 25 473 von A usl ändern nieder- gelegt mit folgender Betheiligung der einzelnen Lander : Oeſterreib-Ungarn 10 658, Frankreih 1394, Groß k 1citiegen:; es um 17 "11611611: 6-5 ("11711111 „11111: 111 *.*11'111 100] x:.111.21*2“-.1 3.11'1'1'0. 111 11*1'1<1*1'111 11611 k11* „10111 k_1'k (“6111116 11111 “L, 71-3 11'111171251'1 ::111 **."- 11110 711'11'111111“ 71“! “177111111“ 11111 „;.-***] 10161 1161111", ¡ritannien 2480, Spanien 21, Nord-Amerika 263, - p) _ (:*;- '":1'.T 1111171611061 (7-101'1111111110-**.“- 2111111161- 11.111171“:- 1111 „111111'0-2110611161" L*Ck.?1111111141f1111111111'. 11161 21104621". 11011 .1.*"11*1'11„;162111111111 [(,)-11»! 1*[.1111'*11*-.* 11110 1 117211.“- F1.1.1*1'1111111"11'11 1“!'k*.*"1'11_1111b1 11111611. T.".1'011'1111 234731'01121110101116101116661- .'.1'1('.111111'1'1171'11Ö1'1"2171111111111170(“1771110111011“4.111171'1'I 21'111'111'1.1*[111-13111 1111135", 7111111161111 13214. 114101: 1111111251“. II““, Z1.111:.511'.'1. [1101621100011 2363. "31.1.1101 [***-" *.11kk11'1'111'11 1“_' ;;1111'61611 !*.). 31.111111 41, 11 .;.1*11*::; "““-1. 1:1" *.1111'k1'11.111k1' 1. 2111116101611! C Sy Ee - Belgien 1087, Norwegen 12, Schweden 12, Italien 47, die Schweiz 9434, die Niederlande 1, Liechtenitein 12 111: “311011121011 .'-“.'. und Auîtralien 52. Zeitſchriften * - Rundſchau. T . 1 T ." '.11141' C Tck1'11011111'1 2110Ö1'111111111111'11 f:::,:::::-'i1.' 11:1: 1'.'17:-11*1111*"cb.1'"11711*c *.*111111“1_Cx11'111'1*11611 11:11“ 'IT-*1'"1.1*1'1'.1::.*.-:-11“6'*c11, Z1'0s1.11-Tr,1.111_ 1111 916.11- WM: 1111: -:**:*1'1*111'11“111*.11'111*1"“611 -'_*1*k.71l1'*1_*4€1-Ik Der Deutſche Oekonomiſt. Wochenſchrift für finanzielle und volkswirthſchaftlihe Angelegenheiten und Verſicherungsweſen. Spezial-Organ für Real- kredit- und HÖyvpothbekenbankweſen. Herausgeber W. 1*'1*11*“1:.11::“- ::1 2461111"1911010101011, 191111111011 11:1: (1711711101: “3411111111“. 2116116111135.“ ***-K*) 1111. (ok.:e. 311.111. Tm 16111110." Karétalmarkt „'.111 K.111.11'*1.1,1-:. Tic 3011310111". « T(r _(“slk- 111.1111 "."::1111*1*1z11“1 24.1111 111 271111111610. _ „11.1n1- 1111111 “34.1111 1:7 711511151111 .1. Chriſtians in Berlin-Wilmersdorf. (Redaktion und Expedition: Berlin W., Mauerſtraße 86/88.) Nr. 959. Inhalt: Der deutſche Kapitaltnarkt Zur Kanalfrage. Die Fondéböôrſe. — Der Geld- markt Nürnberger Bank in Nürnberg. — Frank- furter Bank in Frankfurt a. M 2115111611161 “34.1171 111 111111111-x11n *.'111 11'1111'11'1* (1113110119 24.1111- 161611545311. * T.'1'1l.711'*11xskxn.11111113111311 ,Wk't“ 1011161111511." 21.7111 111 **.*1'1T1* .Vclkcc'„__1101161111150 Ta1111“1"*>:"'*.11110-19111'11148111. (5111111101101. (1.111 (511111 11 (10., “.'1111611-1'1161011111x'111 10.240111". (1161111111311!-“.'1111c11.1.*".'1]">.111 :*1'11n110 :chmkctt 11. 110. 111 2111111141». (7111111111510-A111m-Gkſcnſ<a11 001111, W L.:km-"rcr 11, (10. 111 171311111111 .“1. Pk. Pk.:lz1kcbc *.".1111 111 Ludwiaßba'cn .1. 910. Mülbeimer Bank in Mülbeim Allgemeine Elſäſſiſche Bank- eſellſchaft. — Oberlauſitzer Banf zu Zittau. — Weſt- bolſteiniſche Bank in Heide « Veloce“, italieniſche Dampfſchiffabhrts-Geſellſchaft. Emiſſionen. Carl Ernſt u. Co., Aktien-Geſellſchaft in Berlin. Elektrizitäts-Aktiengeſellſ<aft vormals Schu>ert u. Co. in Nürnberg. Eleftrizitäts-Aktien-Geſellſchaft vorm. W. Lahmever u. Co. in Frankfurt a. M. Pfäálziſhe Bank in Ludwigshafen a. Rb. Elber- fclcct 2101111111111 111 (111611611. Dcntſchc (“61011- 5117011 felder Bankverein in Elberfeld. Deutſche Geſell- haft für c1111111>1 11ntctncbmun1m 111 elektriſche Unternehmungen in Frank- 11111 furt a. M'. 4"-»10«* 211111101" 161 „1112165141 M. 4%/zige Anleibe der Stadt Eſſen vom Jahre 1901. » Z11"*51.1c “111116104" kxt Start — 3} ®/oige Anleihe der Stadt Bonn. - 4" 61,14“ 2111111111" dcr (11111- 111111x111r1111101 4°/gige Anleihe der Chur- und Hauptſtadt Bran- rcnbntg .1 .H. 111-“inc M11101'1lu11gm- *- Betty“- Erack'mffc. 'Retücbcxyn 6100711. Ltbmspcmcbc- mnak-(“cſcllübaft 111 Irma. __ Rcalxtedn- unk "*vrctbckcnwnfwcſtn. -_ Pnumſibe Ov 1061011- 1tien-Vank. - Druncbc denburg a. H. Kleine Mittheilungen. — Betriebs- Ergebniſſe. Verficherungêweſen. — Lebensverſiche- rungs-Geſellſhaft zu Leipzig. — Realkredit- und Oypothekenbankweſen. — Preußiſhe Hypotheken- ftien-Bank. — Deutſche Grundſchuld "1 m Konkmk. - Pſankbticfe ker nt in Konkurs. — Pfandbriefe der Poſener Lnkkxkt. -_- Tic 2.111de Cry mdr — Die Landbank in Berlin. » Rcal-Kndit- ! 111 — Real-Kredit-Bank in Berlin. Inſerate. :*».11166 ?(.“- '.'11*11l 06;- *.*». Dcr Papicr-Markt._ Ein 111006rn6§ 2111218501. 6161115069606" 0011 Carl D'0516r. (0561011191 6111 1111111111- 1<6 Papier-Großlyandlungcn, _Tap61611:,_ 511010161- 10001611: April des ver- | der hygieniſhen Unterſuchungsanſtalt der Stadt Danzig in den Jahren 1898 —1901. — Referate. Wie ‘pflegen wir ‘unſere Kranken. — Ueber die Gegen- wart des Typbusbazillus im Urin und Yriefnmſchlag-Fabrrke'n, 101016 an 016 0606616006160 S rcibwaarenbandlungcn, 216511196- Druckercien 11110 236110135:V11<k161110111nge11 TY61111<- lands koſtenfrei ſein Ver- hältniß zur 2111611056.) Heft 2. - 31156111: 11061. öffentlichen Hygiene. — Bericht über den zehnten internationalen Kongreß für Hygiene und Drüben, 6111 Beitrag 5111 Tr11ckpap16r- ;,oll-Fra/V. " Taſ<6ntü<6r 0115 PWM. “ D6r Hank61 «antia os. - S16196r1111g 066 W6111161110616. > Japan als bſaßmarkt Demographie in Paris. Von Dr. Bornträger, Re- gierungs- und Medizinalrath in Danzig. (Fort- teBung.) Kleine Mittheilungen. Reichsaufſicht über Waſſerſtraßen. Der NReichsgeſundheitsrath. Eine Unterſu<ung der weſtpreußiſ<hen Waſſer verbältniſſe Nuhrthalſperren. Thalſperren im Flußgebiete der Neiffe. Die Verſethalſperre bei Lüdenſcheid. Die Verſorgung Berlins mit Grunktwaſſer. Grundwaſſertiefbohrungen in Raſtenburg. Die Tiefbohrung auf Finkenwärder | bei Hamburg | von Gerberei-Abwäſſern. | licher Abfallwäſſer. Stuttgart. zwe>s Reinigung des Nilwaſſers bei Alexandrien. Kanaliſation und Waſſerverſorgung von Köpeni>k Die Kanaliſation von Fulda. Verwerthung der S<{lammrüd>ſtände bei der Prager Kanaliſation. Kanaliſation der Stadt Guben. von Wafſermeſſern in Leipzig Kläranlage auf der Prag bei Rattenvertilgung. truppen in Mey. : | Yorker Sanitätsbebörde. — Die Phosphor-Nekrofe. Nattengift aus Meerzwiebeln. Kongreſſe. Patente. Inſerate. Konſtantinopler Handelsblatt. Organ für Pap16r. _-«_ _0111- 11110 521116111111. “- Z0110111111<65. --- P0110111>“65. “* V611<1606116sx P01116r- 11110 Z11ck1:rr0_k1r._ HWdcls- kannner nndHa1101116rk61'ka111111cr. 4001011111165 J111161- 161'1 dcr Tiſchkarte. Rußland. Zu:“ B_EC1<1_1111J. Drabrloſe T616050n16. Zum 111696110611 0560651511000 061 Prcffc. Dic R61<Sdruck6rci_111B61_11n. (81111611: 11<C 0611111116 916<11<r6ibung. 10011061610611061110110196 1111 2111510006. Tic br1111<6 11111: 0_1_1$1ä11011<_6 231061- 1616111011011. T16 1100501116116 P1'6116. _ BUÖCY- 7 2161100611: K0101006100516r 0011 Bunt- 1111013111115: 1'11P181100111 Goldbach 111 G01050ck1._ F61101<_t Pcrgarncnf-Erſaß 0011 (5.111 P. F116§__111 11.111.111 .1. 9.11. E116n06111:._11011011 0011 ©1111. S<66111161611“1<6_P00161- 10111'1k 111 336115101111 0. N. 2136111101610an _0011 0560111061 13061111 111 Kr6uza11 [*. T111611. _311111011: (536160111601161111'1110 0011 (Fruſt Ma116r 111 656110101111 (1.211. (?1161106111-31011011 0011 9111611111656 Ak_11611g€'_=611= 16116111 1111 Par16rfakrikati0n 111 21161111 .1. 9111. Pa: 161111th65 0000600101068 Papi6r 11011 P€11*_161_'= 11110 (5611111016-F00111611 031311611011 91-05. 111 100106111111 S<r61511101<111011-P011 0011 J. W. 3011061.“- 111 Pckg.- (3510011065. ___ ___“? _ (5561111111611. HT'J161111ÜIC 1111? 116111110: 11611611611711111116 301111111111. -§**6r.111-:*g611611611 11011 I. 21111“, Z1aktln1111x1111 .1. “D. 111 201641101611. 91110105- 01006 19, 1111? 111“. PLTULU'W, T1161101 000 101161. J111111111§ 111 Tamxig, "301113111111, 11.111.111161111'60 _8. (V61*l.1g 1111? E11160111011 0011 F. “4,1'1111'11'60517 111 86105111, .1101111611151'1r.11";6 Handel, Finanzen. Induſtrie und Verkehr in der Levante Herausgeber und verantwortliher Ne dakteur: Hugo von Koeller. Verlag, Redaktion und Expedition : Pera, Tunnelhan.) Nr. 57.1 2111. T1. --« “3111111: TUM“- 11011611: 1101161 6111 1161165 21611.11*1':11 1111“ ("1111606111011 0011 (9111110100040 "11011_111.T110 *!*61111, Z1301ra11 111Da1111g. -- „11111121 246111111 111161 016 „111611111011 T01151z1 1:1 1611 30111611 1895-1901. -_:116_101.116. WIr “111611611 1111111111616 111111611. 1161101 01613101611- 10011 065 T1*1*1*11§1*.1=111115 1111 111111 11110 16111 Vll"- [*.5111111': 5111 017011111611'11Ö1'x116116._ _VO1“1_1*[*1_111*(7 0611 161111611 11111“ki1.111“.*11.*111*11 5101111161: 7111 *)."1*.111*111* 11110 T(1110,11.1*.*Z*16 111 Pariö. YOU 1112 4140111111501,“ka- 1'111'1'1117175 11110 1016015010160!“ 111 T*.111;:.1_. “71-011- 11'11111111 11161116 911111161111116611. :11.*1.1*§.111"1(1)1 111.1“! II.?111'11113141'11. “R1“ 1111'TÖ17111'11111T1“1'11-Fk.111*.__ (511'1' 111111'1'LLÖ11111'1 161“ 11"4*111*1'1'111:1"1k*-.'11 29.1.1161 :'611'Y71111111-* ?111111111111611611. T1'.1i'1'611611 1111 71111161 (61-3 061 71101116. T4» “1361161111111“6116 51'1211k61-11T1W'1k. Tic 2461101611110 216111115 11111 ("9111110100566 (“1111111130611161101160.161: 111 3113111'177111'11. T11'T1011*.*1*11111,; .1111 1711116111111161 . 1**.'1 ("1111111111 _ | *.*-011 ***6116161 “1151111116111. ' 111101 "3101511115061. Z11111.:.111. €*.:"1'ék-x 91.011.266» 16-5 “1111100015 161 “3116111111166. 110111111111011 2111: “1901161061!"01.111110 0011 110761111 T16 „11.111.111'111011 0011 1111111 211'711'1'111'11111'. 101 Z(13131111111631115011“ 1*1'1 711 *_1“1'.1,1-:1' 1101111111110", „11.111.11111111'11 :1'1 Zk111 10111611. 11911"19.11161111-"111111 1.2 *.*-511115 „111510111160 .111'“ cx: *_1*1.1,1 [*61 711.1111'111*1'l"1§11_11111,;. 11111'1*-.'11 1;'. *.1'1'1'12. _ 18 Inhalt: Das Kartellweſen in der Türkei. — Die rumäniſche Petrolcuminduſtrie (Schluß... Handel, Finanzen und Induſtrie : Türkiſh-franzöſiſhe Handelêvertrags- verbandlungen. Vom Saatenſtande. Eine Kon- kurrenz für den öſterreichiſchen Zu>ker. Seidenmarkt in Bruſſa Kartell der Feuerverſicherungsgefell- ſchaften in Salonik. Volkswirthſchaftliches aus der Türkei. Eiſenbahn Beirut - *)»;qu Z.11111.*.1I1*1'1'.*11*6 T0 '1*1*1*61*1*01 211711011“. >11,111."11.21"1 „111-7 21110011111010111. .K1*I*,11:'1*Z. Palcnw „711631311. .*11*::11.11*1111“.**'.o, :*. 17.111111 711113111613. „111111111 11:*.**.'*7x11111 1:2 11)! 241211115 **.“1.1:1-.'-,:61*ck 1111: 1*-.*1.*.;'11'*1*1117.1"1*k ;11'1' 13.110111 -'.**.1.;.* *.*."1: 11061161, “1461256 ?k-É-„*.“.111'_.*:* 1111? (4111211101: ")*-(1.1 Z1111111'11*.11'.' 911.1" „11112111 Tax“- 11.111N1111'11k11 11: 101 T21k1'c1, _ TU" :;;11_1„:11:'.*-: PUNK1111111*k11"1111* “Z(Ölm': . 91:15“: -*:1?.::*1:11 11110 3111111119" T*.“11'k1141111111011161-J :*.11".k-51-:*.*-:111.1.10- 1*-.'11*11111*.11:=;411. Vctn Za.11<1111.111:-: 17:1": 11:11- 111111111 5:11 dcm 1*1161tr1<1">.*11 ;;;1161, Z1“1:-.'1:111._1111 111 21111711 11.111611 161 1702761161105611116155101]- ſ(L*aétm: ::* .;311'1111, “1701?F11*1111*1.1*.1'11:>x0 .111-5- 761 T111171 6:11'117J1'11 '."611'111 ? T,1111.1§k11-'- Damaskus - 31111611. "11110 "1111113112611 TU“ 290111711111“ 111 1“111._161116111, 311111111011“ 213111111111111111111. Ta) .*1111-16111 kcr 11*111"<1*11F11k111111c .111 0611 1".111kc101*6111.1.;(11._ 'Rctkcbrémſcn; 17104516111111111 111 ?61 §)1**.*.71'1_1'. 13'1 1611111121“ T1.1111"11 *.*-101“ Tk.11*c1:1111 217.1111114111'11113 111611: 2116111011511?(1116110110611 1101111 ",-151"- 101119101141 11101110>61116116 19119111111111.11111'1c1. 2461116181110106110. T11c1111111>< (1171110111111. S1ſcnw1n Zalcntf-Mcrakm. 2111110111156 011611- 00011. *- Kvnſtannncrlcr 2113111811451; _ 0011- 1131111111111! 2900501111114. 3.11“iun,1öctn'1cll1111.1cn. » V611n11>1c1 Tkm'l 2411100111161), "9111110116611 Handels-Regiſier. Niem“ Bekunmnbmqy. Haurän. Aus Rumänien Die Weinernte in Griechenland. Ruſſiſhe Baumwollkultur. Das Intereſſe der deutſhen Induſtrie an den Handelsverträgen. _ Verkehrsweſen : Frachtenmarkt in der Levante. Der perſiſche Tranſit über Trapezunt. Quarantänemaß- regeln. Orientaliſhe Eiſenbahnen. Neuer Schiff- fahrtékanal in Griecenland. Geſunkener Dampfer. Betricbsausweiſe. Orientaliſe Eiſenbahnen. Eiſenbahn Salonik-Monaſtir. Anatoliſhe Eiſen- babn. — Konſtantinopler Marktbericht. — Kon- ſtantinopler Wechſelkurſe. Zabhlungseinſtellungen. — Vermiſchter Theil Büchertiſch. Annoncen. Handels-Regiſter. Adelnau. VelanntmaGung. [13661] In unſer Handklktcaiſtlt Abtlzn 611,1 „1. _111 111101116 *.*ckfüguna Handelsregiſter Abtheilung A. iſt zufolge Verfügung vom ."1. Mai 1901 *clqcnre Zuma cm- tta n worden: “*“1111131"?! "111.51: vem- Zavidzti "deln“. Zn- badct det 051111011111 t_er X_mkzb 111 Adriaan. "deln". dcn 3. a 1 . KdnialiÖet Longerich ' [' X x zbkſeiler. [13662] In 105 «1106151690161 210111011111li „21. 101110611 6111- gctrag611 (1111 3. 2.101 Mai 1901 1111161 Nr. 13: _ 1:16 folgende Firma P. Schlqgwein 111 Ncucnghy und (115 061611 Jnl1ak6r 061 110161561106111110 2961115011001 PETA" S<1ag1U6111 111 916116110111; 1111161 Nr. 14: _ _ 016 Firnm Stcrnhotel Caspar Schmx __11110 016 7260611 Jubabcr 061“ 51.161101 Sckxniy, 130161 6111561 11110 W6111Hän0161 111 911111001161. Ahchilcr, dcn 3.9.1161 1901. 5151110116508 2111081160651. 1. „4100111107011. _ __ _ [13909] In 1111161111 (9616111611011816911161 111 561 ein- etragen worden : 4 unter Nr. 8, 100- 1611111 116 0710116 .H11110615961611165011„Gebr. Franhcn“ 11111 06111 2130111111136 311 Juden 6111061100611 116111, Folgenkcö 0611116111: _ _ _ * D16 (9610111519011 111 011111) 0611 T00 162; 0561611- 1ck101t615 Juan Fra1115611 aus J110611 011111361011 _ Dcr 5101111110101 901110611 Fra1115611_511 L.]MELÖÖOU 16151 0.15 ÖJUDLWIÜÖÜÜ 1111161 1111061611001161 13111110 011, ſ Aldenhoven, 0611 7, 51: Peter Zawidzki -Adelnau. Jn- baber der Gaſtwirth Ur Pan zu Adelgau. Adelnau, den 3. Mai 1901. Kö1111111<6§ AUWIJNÜIT. zlteua. __ 113296) In 1111161 11011061016011161 5110111. xx. 111 [161 Nr. 05 0611116111: _ _ Das 0011 06111 [*Ck11015611811_ F0511kn111611 05111101) S01161 511511110110 001116116116126161151110110 00n 16111611 (3111611 010 0110116 .1301106161161611_1611_011_ 1111161061 016- 061111611 «7111110 101111616151: 016 (9616111001061 11110: 11 (811611011 336111101111 Z<1111616<611, “311010, I>. ;),61161, 111 9110610611610. 21 1311111 Z61161 511 21116111. Ii) 211011 Z61161, .“10111111111111 111 91116113. 41 2111110 Z61161 311 91116113. dsr 0001011116060 111116111:>1111g§.1111"1.111 161“ Slaktk *1*1.i§.1:1§1.1*1611*611, 061116116111 „1113111110. _ “110111"!- "1T61'11'1-311 :111' 9151111011115 111-? “1411111111600 113611111761 1111? 112'11'1'71“ - (111160111110 6111-31" ,?1111.111.*11-."-.1111.1.„16* TLC (1111121111111; * T1*1*1“;1-.'* (1111111156 1': k1'11 1*.11*-.'r*.".“11611 “.'11".11_1;111.1-.'- _ * '““ » 1 , 1 31*1171*1'k1'1*11*- I „11117 .:*1'.11-.';::'.1'-x 1111115111101 1161 *.“.111161611 1111: .?11'1'211111, * 111k1'1-:*1'1.*.11. T1“.111'111- 1 ] 0311116111011 “)*.1111 T1. 5) T111116 Ö."?!vig chtcr 111 21116115. . 131 ©1060 Zelt.“! 511 *."1116115. 71 (51111606 Z61101 111 521110111. ' 8- 1561111151 Z61161' 111 21116110. _ 1 T16 0101611160011 [*.11 1.*C11_1.*11111'11_.1111_ '.. “3110111 1901. * 3111 "1461116111110 061 1556101115011 111 _11111 061 11.1111- 1 111.11111 “11:00 Z61161 TU_ÄUCUJ 116166111131. ; Königliches Amtsgericht. > L Hy Î Preisaus\chreiben, betreffend Klärung | Neues Verfahren zur | Reinigung und Verwerthung \tädtiſher und gewerb- | Errichtung einer Filtrationsanlage | Die Einführung | Typhus-Epidemie bei den bayeriſhen Beſaßungs- | —- T O) Ï Spuverbote. Die New Hyvgieniſche Einrichtung bei Barbieren und Frifeuren. | | Kaufleuten Paul Det | mann Adolf Selter zu Altena berechtigt. | Altena, 6611 den 2. 11.11.11 Mai 1901. _ 1011101111160 "1101150511011. 1 1 .Uteua. _ _ € 8294] 1 F11 1111111“ 12111161516011161“ “111112 1 1111. 1113111 1 x:. 211151 19111 05.“ -711*111.1 “.;-ricdrich Zaucx 1111k „116 1101011 31111161 1.1 T.11*1'11.1111 ,?1112171 :.11161 511 “ 2116115111.1:6 1'1111L6111111611. ! Altena, 0611 I;. Königliches Amtsgericht. | Altena. [13294] | In unſer Handelsregiſter Abth. A. Nr. iſt am | 3. Mai 1901 die Firma Friedrich Sauer und als | deren Inhaber der Fabrikant Friedri Sauer zu | Neuenrade eingetragen. Alteua, den 3. Mai 1901. , 5101110111131? 2111111566116111. Königliches Amtsgericht. | Altena. [13295] | Jn unſer Handelsregiſter Abth. B. Nr. 1_ iſ am | 1 1 1 „111101171. 113121191 311 1111161 -L*.11*.6-<1-:-16.11"161 91111 11. 7117 1 111 .1111 L*'-.>111*.11 6. 3. 161 161 -L*.111111*I.14"*1*111.1':'1 (I'. Zckmiw Mai d. I. bei der Handel sgeſellſhaft C. Schnie- | windt Elcftricitätsgcſcllſchaft Elektricitätsgeſellſchaft m. b. H. :11 zu | Altena 1701661165."- (11111111011k11: Ti.“ 19.1110611591 111 11.1111 Folgendes eingetragen: Die Geſellſchaft iſt nah Hagen 1. i. W. 197111111 * 11111 13.1310“ 111'1' ,?1*11*'(1*1. verlegt | und deshalb bier gelöſt. Altena, 1611 ;1. "111.11 111111. .11 .'111;111.1*1"T* *.'11111*:*,1; 11.1'7 ["also-[kauen. Hnndclorcgiftcr. 4111111 .Ö.111161*:-11.71'"1-:1 21111. den 3. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Baden-Baden. Sandelêregifter. Zum Handelsregiſter Abth. A. Bd. 1 L*? ' :* * ' .*.1'11.1.'.1.*11Z 11. L. „1. “.'-9.1, ,711'1113. Barbara Pjarzloff, wurd getragen : a. O.-Z. 269, Baden. 3111011111: “31511113. “111110" ((km, . 21.15.11. 2111116161“ (“1411136110111615' ' 11*.1.111'11,1.5.1*.111. _ _ 11, ;411 T, L,. “.*-1. -“*11:11.: Inhaberin | Baden. Angegeb | waarengeſhäft. 5 Firma Barbara Marszloff, Barbara Marzloff, ledig, Geſchäftszweig : Da L ET Witanufattur b. Zu 125. 94. Firma H. & (". Bklhnrz ".:“. «& E. VBilharz in Baden: „7.11- l**6"-.15.1'1 111:1 k-"r 11117* 7'."' .1111 * *.*-1. F1“11'1111*1.“1"1'.UU1 „1:1' (111111I*111*.1.=*_ '.**-*111*.1, 1:11 “'_'1'-_':*.'1. 111 *.".11111 111-61 . . .“. ** ' *.“.7':;-=:1*1“'..*. „Z0x„110.11'1'1'111111111109 a6 Geſchaft mit der Firma ging am | 20. Dezember 1900 auf Emil Bilharz Wwe., Bertha, geb. Meier, in Baden über. Angegeb. Ge!chaftszweig | Sodawaſſerfabrikation. _ * a: 49,1: T ;1 213 4111117. f c. Zu D.-Z. 252. Firma J. (S*. 4011-1111 1:1 G. Devaut in | Baden: T.:?- 1**:"'(1*.1'1 11171 .““: K“:::21 .. *__:*.;' (“601.1 Tckant “11311111“; Fk.: .:.“. 24.161211, '.11*1'1. T:. 21931313 T.: “19111". 111 1“111'*;1*-.11, 11.*11*.1T72*:1.“.".::: „11:1 15! 211171541“ 191'1.1*.'1§1::*<:: * '.. [. _1'...:11'.1.1.!: * 111 *.".11111. .',1".“1*.i'l. . *1. T F “.'-"" 771111172. (Bar! Das Geſchäft mit der Firma ging auf Geórg Devant Wittwe, Ida, geb. Weiyenböhler Baden, über. Die - Prokura der Wuwe. iſt erloſhen. Kollektivprokura vant und Jean in Baden. Angégeb. Geſchäftszweig geſchäft. L E d. O.-Z. 270. Firma Carl Roth ".:“ Vndxu. 31111161 r.*.11:'1-.*1k 111110117717 11“ L*:k-x“. *.*«17- ...„ **." .'.“ ..“, ;.._.k.t.._1._::._:1::._._ 11.117. (""11_1'1017111.. „._. 11 * ** €*.: in Baden. Inhaber Fail Roth ran in Baden. An- zegeb. Geſchäftszweig: Spezereihandlung E Zu L I'» 11“ :*!11111 I. G._(§1rcſ ::1 Lichtknthal: T.71*'****'.1'.'-'7 ;:111 T*. -*::::'1_.?::'.1 .*111'“ 11.11.1131 5711611 ".':**.*_*. .7'1" "““: ' "„." *.“.“1'11- 110.1 *."111'1. ſ. T ; “.'-“1 ,?11:::.: 2 138 Firma J. G. Gref in Lichtenthal: Das Geſchäft mit der Firma ging auf Carolina Siebert Wwe., geb. Gref, in Lichten- 2 D. S. 21 Firma Adolf Zlombroda. * - *.. **,-«„. Baden. 31710161 11.16 ..._.._ „».....1.:.. ".*111,1k.;-k1* “***-(1.1„7'10-11'11; „41.7.1772'“".:::..712371 c T Z. “.'-":. thükmann Zlotabroda, Vaden. Inhaber Kaufmann Adolf Zlotabroda Angegeb. Geſchäftsuwveig: Zigarrenfabrikation P g, O -Z. 272. Schürmanu & bo... Co., Baden. 1';1*'1*111:1*.1'tc1 711“? 11111911511151*.*1:*-:*.' :.“- _:Ö.;1111.711__11 11:11“ 361.171“ 111x111:1*-:1..51 ('Z*.*'1.1:: '."..111; ._11.. 2111011111611, 16121 ::1 ',".160: “.“1:'_- 1“:1"k<1.5.:-k'1_11 1113.15? TU“ 1“*""»*11":b.7'1 111 ;111 ! „*:1:;:311'.*'1 .c- „10111141: “3111464711 1“1".k.1'111111*“:: *I*.'*-.77'.'.“.::*k1.:1:,; 11 LI ".'-*** -**.111'.1 Geſellſchafter ſind: Kaufmann (Corneltus S@wurmann und Johann Kutenberger Ebefrau, Marie, geb. Büblmann, beide in Baden. Offene Handelägefell ſ{haft. Die Geſellſchaft hat am 1. Januar 1901 be- gonnen. Angegeb. Geſchäftsuwcig: Weinhandlung h. D.-Z. 273. Firma Marie Va.;ozbc 111 Bazoche în Badeu. Inhaberin: Joh. Alfred Bazoche Ehefrau, Marie, geb. Stö>le, Baden. 7121306117. **05 *.*11'71': PIMF? "56512711. - * - _ 7 _ __ __ . . . „__ 21'1'310', 12611. 3106111“, 411261“. .'11„.c..-.1. &“c'cba 1: 110110 er*1111“6111*<1"1011 _ _ * Ö 3. ".?-"1 1711111; Johann! N1t"_er_1n Liebtmtbal. „711121111 3111111115111! 9.1.11“?! _111t111'k 111 Lnbtcntkal 2111940611. We'Öaktézm'kg Angegeb. Geſchäfts- zweig: Fremdenpenſion | L RS Z. 274. Firma Johaun Nieſter in Lichtenthal. Inbaber: Kaufmann Johann Riefter in Lichtenthal. Angegeb. Geſchäftszweig: Manu- é.*1111111041a1cngc'".b-ift. fakturwaarengeſhäft. k. T-Z. ".'-*I). ana Auayk_Minb 111 De A En Firma Auguſt Mieth in Baden. 711111101, Înhaber: Kaufmann Anga" Muth. Zaren. Angcgck. Urſäzäktözm'm “114111111 1011 Z:.mrkm und dug]. !. Q-Z, Auguſt Mieth, Baden. Angegeb. Geſchäftäuweig : Verkauf von Zigarren und dergl. L A T O & a L O.-Z. 276. Firma Virginie 811th 111 ..,-mm.- ..,-„„ «„.-»." «. - . Fuhrmaun in E E E