OCR diff 032-9439/391

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-9439/0391.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-9439/0391.hocr

gendes eingetragen worden:_ worden: 1) Das Grundkapixal Grundkapital iſt 0011“ 3000000 „46. von 3 000 000 4 auf 2250000 010 herabgejeßt durcb 2 250 000 Æ herabgeſeßt dur Verminderung des [17306] Varytwerke Barytwerke & Chemiſche Fabrik Richelsdorſerhütie Richelsdorferhütte Act.-Geſ. In Gemäßheit des im Handelskegiſter eingetrag0nen Handelsregiſter eingetragenen [18427] Bank für Süddeutſchland. Stand am 23. Mai 1901. [18436] 7 4 Von der Rheiniſchen Creditbank und dem Bankhauſe W. H. Ladenburg & Beſchluſſes unſerer Generalverſammlung Vom 18.F0= ***-“"'- “ “kk Sohne hler Ut. vom 18. Fe- Activa. : M Söhne hier E bei uns der Antrag auf bruar 1901. auf Herabſexxung Herabſetzung des Aktienkapitals - | 1. | Kaſſe: _ ; Zulaſſung von- von: Nennwerths "eder jeder Aktie um 750 „11. der Geſellſchaft 0011 01. 375000,- von M 375 000,— auf „14 150000 1 Mßtallbeſtand _- - - - A 150 000 1) Metallbeſtand . . . : | 6479 306 >16 M. 12 000 000 _ 000,— 4 0, An! , 0 Anlehen 2) Durch 2301 [11 0er Dur Beſ luß der Generalverſammlung vom 0011!) | dur Zuſammenlegung yon von je fünf Aktien 0.14 1000,- 2 Re1<skaffenſ<01ne - à 4 1000, — 2) Neichskaſſenſcheine . 127 485 ' “ „ 9 ° U 0 chen 22. April 1901 111 ijt $ 5 Satz Saß 1 005 Gefeüſchaſts00r- des Geſfellſchaftsver- | in 31001 01 „16. 1000,» f0rdern zwei à X 1000,— fordern wir unſere Aktionäre 3 'NOÜM Md“??? 3). Noten anderer Banken 18? 182 300 der Stadt Mannhenn Mannheim von 1901 190 1 trags dahin ab eän0Lrt: abgeändert: unter Bezugnahme auf § $ 290 008 HandengeſeZbu<s des Handelsgeſeßbuhs Geſammter Kaſſenbeſtand 6 789 091. . 091! : „Das G010 ſchaftskapital Geſfellſchaftskapital beträgt 2250000 .).-. iermitauf, ihreſämrntlichen 2 250000 4 | hiermit auf, ihre ſämmtlichen Aktien nebſtDwidenden- nebſt Dividenden- Beſtand an Wechſeln . 5790 574 5 790 574/60 | zum Handel und zur Notierung an der dex nud zerfällt in 1000 Aktien 0011 Aftien von je 2250 „10, 4, auf ogen | bogen bis ſpäteſtens 30. Juni1901 Juni 1901 bei 001 Lombardfor0erungen . der Lombardforderungen . 10 - 110 764 809 hieſigen Börſe eingereicht 111000011. Mannhetm, 23, Ma1,1901. DW Zulaſſungsftelle eingereiht worden. Mannheim, 23. Mai 1901. Die Zulaſſungsſtelle Namen lautend.“ Geſellſchaftskaffe Geſellſchaftskaſſe auf Richelsdorferhütte 311111 zum Eigene Effekten 2666932 2 666 932 Etwaige Gläubig0r Gläubiger wollen ſich m0100n. Zw0ck 01010r Zuſamm0nlegung [>01 V0rm010ung 000 Immobilien. 433159 fur Werthpaptere ſi< melden. Zwe> dieſer Zuſammenlegung bei Vermeidung der Immobilien . 433 159 für Werthpapiere an der Börſe zu Mannhetm. Eiſena<0r Mannheim. Eiſenacher Kammgarnſpinnerei. Kraftloserklärung einzureichen. Sonſtige Aktiv0 Aktiva 2 704 733 [17613] Statt art. , , „ , Stuttgart. E È Von 10 je fünf 01ngelief0rten eingelieferten Aktien werden 0101 000- "__" drei ver- E Gas- und Electrtcttats-Werke W Electricitäts-Werke A l Wir ma<0n machen hiermit 01011111, 001 bekannt, daß die Firma nichtct, 010 01100100 0010011, 0501110 nichtet, die anderen beiden, ebenſo wie deren Talons in Gerresheim. Stuttgaxter MotorWagenfabrik Neude Stuttgarter Motorwagenfabrik Neude> & CX , G0- 11111) Cie Ge- Iob Kupons, 10010011 werden mit folgen00m St0mpel 001: 0 011: 0 00.0 01000511 011 ordentli en folgendem Stempel ver- ehen: u der diesjährigen ordentlichen Generalver- „UÖJZÜSMPLÜ Md 0011111011101“; für «46 1000-_ (115 ſaZmlung 1131003011 010 HerrenchAktionäre | „Abgeſtempelt und demgemäß für 4 1000,— als Eta werben die Derten. tin unſerer | Aktie gnſtig zufolézc B01<luſſés 061 Generalverſmnm- Geſeaſchaft gültig ufolge Beſchluſſes der Generalverſamm- Geſellſchaft auf Dienstag, den 25. Juni d. J., Na<mittags 391111113 Js Nachmittags 37 Uhr, im Hotel „an 000 11011011 den neuen ſellſchaft mit beſ<rä11kt0r beſhränkter Haftung in Stattgärt fich aufgxlöſt Hat, Stuttgart ih aufgelöſt hat, und fordern zugleich zuglei die Gläubiger auf, 11110 ihre Anſprüche geltend zu machen. Stuttgart, 0011 den 21. Mai 1901. [ung Vom lung vom 18. F0 war Februar 1901.“ Pöblen“ Pöhlen“ in Gerresheim hierdurch 0019010000. hierdur< eingeladen. Stuttgarter DiL Rückgabe 0012111100 Die Nückgabe der Aktien erfolgt am 15. Juli 1901. Wir bemerk011, 00ß bemerken, daß Aktien, 001011 deren Anzahl nicbt Ta eSordnung: nicht Tagesordnung : 1) Vorlagc 00r 3 ilanz, 0er Vorlage der Bilanz, der Gewinn- 11110 V0r- Motormagenfabrik Neude< und Ver- Motorwagenfabrik Neude> & Cx“. Geſcllſchaſt_mit Cic Geſellſchaft mit beſchränkter Haftung durch dur 5 15011001 theilbar iſt, 9101 falls 0111301010500 gleichfalls einzureichen ſind. _Je 7]- Se T 5 0011101000 10010011 001 Abſt0_mpelun_g 1101131001011 711- [uſt-R0<nung, derſelben werden dur Abſtempelung von zweien | VI1I. luſt-Rehnung, Bericht 00s des Vorſtands über 11110 | und Vernichtung der 0031 1113019011 z111ammengelegt. 0011 drei übrigen zuſammengelegt. den Vermögensſtand und 010 Verhältniſs 00r 0301011105011 110511 00n B0merkungen die Verhältniſſe der Gefellſhaft nebſt den Bemerkungen des Auf- m in Liquidation. Der quuidator: Liquidator: Adolf Haaga. . | Fünfte Beilage_ . _ Beilage : zum Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preuß1ſ>en Staats-Anzetger. „W Preußiſchen Staats-Anzeiger. M 124. Berlin, Dienstag, den 28.911111 28. Mai 1901. ' , , _ _ ' , Z >> , " _ W ! UU , Central-Handels-Regifter i r r 2 ») S 3 hen r o  G s mul f Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich. (Nr.12411.) ' " ' ' t Reith. (x. 1214) F ü i int in 000 Regek 10.011111). - der Regel tägli. — Der _ _ _ t [1 __ "r Dgg (Eenxral'HMdLls-Regkſtkx fur / E „Anſtalten, für Das Central - Handels-Regiſter für das Deutſche R_e_1< LZ1<€U1 _ _ _ 20 _ _ Reich erſchein i n O A Das CLUÜÜLÉÜÜFW'IÉRſtFirüxxr __Ys MWF YF s-kand 17011121911le YYÉYYZ Ztaafxs- Bezugsprets [101111131 1 „_M Sa S S E E La M D bali Potubiſdtea Slacist Bezugspreis beträgt T 4 50 75 fuIr) dYeiFlZZÜZk- Emzelne NUMMM'“ Loſ 2" “6 BUK" ZUYDZMYRFSLZZYYYZ bYßgen S lr S Einzelne Nummern koſten É Berlin au urs e pv werden Inſertwnsprers fm: Inſertionspreis für den Raum 00101: ru . AUZUJLT ! ' ' ' Naum einer Dru i Anzeigers, s , L Vom „Centraſ-Handels-Regifter „Central - Handels- Regiſter für das Deutſthe Deutſche Reich“ werden heut die Nrn. 12414., 1243., 1240. 124 4., 124B., 124€. und 1241). 124D. ausgegeben. ___ _ __6__ ' Nr En 5 Nr. 48 744 744. F. 3609, Klaffe 11, Klafſe 11. | Nr. 48 “750. 750, D. 2988. 2988, Klaſſe 19. 19, | Nr. 48 756. N. 1677. aſſe „ . Waarenzeuhen. , __. .. , M - 26 c. Waarenzeichen. Es Mai 1894 ' 1111111111118 "1111111311111 1111111111111! (Reichsgeſetz ; Niederau's Rheinisoher Kaffee-Ersatz (Reichsgeſeß vom 12. at .) f' " Ü Mai ) Fi N d | |&_ . ' (8111130110 011 V. i i Eingetragen für 001111111) Heinrih Niederau, St_0100rg- Verzetckynß Nr. 41. Atſck) (9117021111), znfo 0 An111010110g 0001 18.2.1901 , Stolberg- Nees s a At (Rheinl), zufolge Anmeldung vom 18. 2. 1901 . 48 “739. L. 3567. _ __ _ Nr Eing01r0g011 739, L, 3567, e : Eingetragen für Dresdner R01ſeutenn§en-.& Ledchaarc'nfabrik Dresduer Reiſeutenfilien-, & Lederwaarenfabrik G. L. Lippold, „*.res0011, Dresden, am 25, 25. 4. 1901. Ge1<äſtsb0tri0b: Fabrik0tio11 11110 2101111011 0011Kaffee-ErſaWniÜcln. W001011: 3101100- TrinitatiQXr. Geſchäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Kaffee-Erſaßmitteln. Waaren: Kaffee- Trinitatisſtr. 36, z11folg0 2111111010009 00111 1.3. zufolge Anmeldung vom 1. 3. 1901 0111 25.21.1901. (550101901150011100: R01ſeutcnfi[1011- Erſaßmitrel. am 25. 4 1901. Geſchäftsbetrieb: NReiſeutenfilien- Erſatzmittel. Nr. 48 759, R. N. 3903. Klaſſe 8. 1100 2000rw0010nfabrik. Waarcn: S. und Lederwaarenfabrik. Waaren : Koffer. Nr. 48 751. 751, S. 3236. Klaſſe 23. Kotbol Eit1g011000n fi'1r1)1'. C011_Roth_, Berlm, P1013 001 001112100011 Rothol Eingetragen für Dr. Carl Roth, Berlin, Platz vor dem Neuen Thor 6, 30101010 A011101_0_110g 00111 14 3,1901 0111 zufolge Anmeldung vom 14. 3. 1901 am 25. 4. 1901. (2001900000001): Geſchäftäbetrieb: Fabrikation 11110 210111100 000 T1'1111301111110111._W00r011: T1'111001111110l. Tcr 2111111010000 111 01110B01<1r01b1111g 001110111111. und Vertrieb von Düngemitteln. Waaren: Düngemittel. Der Anmeldung iſt eine Beſchreibung beigefügt. Nr. 48 758. 758, R. 3438. kram E111g0tr0 011 3438, Fram Eingetragen für F. Rcddawm) & Reddaway «& Co., „ „„,- .- ,- -.,-'.„......*„ , . - „ ' “»A-JZWN'K “W““: ZÉ-x-e*„“-r*»-:-x*-.='< : *,. ***-o- 7 1'858178. Aktienkcxpital . . Reſer00ſon0s . . (tit A nh Paten R Ie En U L E E < Passiva. Aktienkapital N Neſervefonds . 0- «1. ÜTZ“- -'- I-L't ;>: Cx U É . 15 672 300 . . . 1 943 111, «ztnmobilien:Amortifationsfonds T TOOPH Immobilien-Amortiſationsfonds 97 6961 Mark-Noten_in 696) Mark-Noten in Umlauf. . . 11032 111 032 700 911051 1111011110110 Nicht präſentierte Noten in 111101 _W_ä ru_n . . . . . . alter Ea E 90 625173 qultch fa' i 0 0511111115011 625/73 Täglich fällige Guthaben . 32 977135 D100rſ0 Paſ 100 . . . . 97735 Diverſe Paſſiva 279 8900» 890/80 29 149 301178 (800111110110 Verbindli 1011011 301/78 Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Jnkaffo 130901101100, tm Inkaſſo gegebenen, im Inland za [baren Wechſeln: „11. zahlbaren Wechſeln : M, 1 490 920,05. > e 10) Verſchiedene Bekannt- ___] i machungen. Von 0er Sä<ſiſ<0n der Sächſiſhen Bank zu Dr0s0011, 001: Dr0s0ner Dresden, der Dreêdner Bank, 0011 H0rr0n (5311011101 &. 9111001011, den Herren Günther & Rudolph, Menz Blocbmann Blochmann & (Co., Co., Gebr. Arnhold 11110 00111 Dresdn0r Bankv0r0111 und dem Dresdner Bankverein in T-r00000 Dresden iſt der Antrag g0ſt0111 10010011, Rom. „105 geſtellt worden, Nom. /« 5 000 000 40/0 Grundrentcn- 4/5 Grundrenten- briefe 9101001 001 Grundrentcn- Neibe T der Grundrenten- und Hypo- thekcn-Anſtalt Dypo- theken-Anſtalt der Stadt Dresden, 100 Stück 1.111,11. Stü> Litt. A. Nr. 1- 1— 100 01 3000.16. 300 „ „ 13. „ 101- 400112000 à 3000 A 800 5 « B.101— 400 à 2000 ., „ (J, „ 401-240011-1000 "*.-W" »! . „ ' .» “„>> !. .;._-„*„-.-“.»1-.- ' ** , 2000. « C. „, 401—2400 à-1000 s E 2 Rave E A R L Mt 5% ſtand zum h0ſtmögki<ſten beſtmöglihſten Preiſe 00rka11ft. DLr verkauft. Der durch sznEYerkth 0rzi0_110 (811125; _wird VF? _VoZtaÖndb glu G0005mig11ng der 231100“, _10 * 1gZ1_,11m0r 00 e111g0_10 011011 111 A ae M ta A N M Genehmigung der Bilanz, die Gtgenthümer der eingelieferten ni ur _ _ t 01 = 5 theil- Dividende 1100 Entlaſtungzdcs Vorſtan0s 11110 501011 SÉUÜ nach VLLÖÜÜMÜ 111105 AUÜÖLÜS Ms- _ 000? Auffichtsraths. und Entlaſtung des Vorſtands und | baren Stü>ke nah Verhältniß ihres Antheils aus- __des Aufſichtsraths. 3) 2110111001)! 0011 Neuwahl von 2 nach 00111 nah dem Turnus aus- bezahlt. ' ; Der Vorſtand. _ ſcheidenden 21UffiYtÖWtHSMitgÜLdCM. Yinfichtlich 00r Bere tigung zu_r TheilnaHnW ___ eidenden Bn, Hinſichtlih der Berechtigung zur Theilnahme an der G00010100rſam111l1111g 10110 auſ § Generalverſammlung wird auf $ 22 11110 § und 8 22 5Ilcn001'1mg 111110102T Aenderung unſeres Statuts 00rw10ſ0n. * verwieſen. j Als Annabm0ſtcllen Annahmeſtellen der zu bit1terlcg0n0en Akti011 1103010190011 hinterlegenden Aktien bezeihnen wir 000 das Bureau unſerer Geſellſchaft in Gerresheim, Zcrrn Herrn C. G. Trinkaus in Düſſeldorf, «tren Verren J. Schultze Schulße & Wolde in Bremen. GerrcSheim, 0011 Gerresheim, den 25. Mai 1901. [18492] Ter Der Vorſtand. Ernſt Korte. Eingetragen für Dr. med. Mar Lauſer, E r 11 ſt K0 1 10. Ein 0101900101130. _ 11100. gMax Layſcr, _ - - _ __ _. __ _ _ _ _ _ __ _ (Baycr11),zufolg_e_A1_- . . 0101111 Vom . . 11301 411124. S0 N) N (Bayern), ufolge Aue N eldung vom (. 1. 1901 am 24. 4. „1901. G01 011100011101): 3301110 ung und VW 11100 0011 1901. Geſchäftsbetrieb : Herſtellung und Ver- trieb von Magen- 0111001. Wanken: E10 MagenpulVLr. Di0 abgeſtenweltcn Akti0n 0er w0r000 Vom Vor- fichtsraths. F0ſtſtellung 01er pulver. Waaren : Ein 0100 011 "ür Aktiengeſellſchafx Farwarkx vorm? ? ciſt70r Magenpulver. Die abgeſtempelten Aktien aber werden vom Vor- ſichtsraths. Feſtſtellung der Eingetragen für Aktiengeſellſchaft Farbwerke voti, Y Nker Lucius & Brümng, H0<1t Brüning, Höchſt a. M., zufolge Anmeld1111g00m Anmeldung vom 8. 21.901 2. 1901 am 24. 4. 1901. Geſ<äft§l10tr10b: F0011kat1011 0011 THeerfarbſtoffen, der_en Vorpxo0ukte, [(WM 0011 <0miſ< = pharmazeuti1<en_ Prapargwn. Waqren: Geſchäftsbetrieb: Fabrikation von Theerfarbſtoffen, deren Vorprodukte, ſowie von chemiſch - pharmazeutiſ<en Präparaten. Waaren: Farbſtoffe; zur Farbcnfabrtkatryn 0101101100 D01100te 001: Tbe1xrkoblenwaff0rſtoff0, M100ralſaurcn, 2111011011 0110 Farbenfabrikation dienende Derivate der Theerkohlenwaſſerſtoffe, Mineralſäuren, Alkalien und Alkaliſalze, Chlor; (8121001101100, CH_romate Chromſäure, Chromate und (Fhromoxvdſalzc; Beizen_[ur 010 _Farbcrerz_ Chromorydſalze; Beizen für die Färberei; pharma- zeutiſche zeutiſ<e Präparate, <0m11<0 Praparat0_ ſur_ 011010- grapbiſcbc chxke. <hemi|<e Präparate für photo- graphiſhe Zwe>e. Der Anmel00ng 111 0010 B0- 1<reibung Anmeldung iſt eine Be- ſchreibung beigefügt. Nr. 48 “745. 745. H. 6316. [18 89] Zreis [18489] Kreis Ruhrorter Straßenbahn Aktiengeſellſchaft. Di0 Akfionär0 1110r00n z11 0111er Die Aktionäre werden zu einer ordentlichen Generalverfammlung 0111 Generalverſammlung auf Sonnabend , - den 22. Juni 01. d. J., Nachmitta ? «[Uhr, Nachmittags 4 Uhr, im 01100011 oberen Saale 00s K*aijerlwſcs hicrſel 11 des Kaiſerhofes hierſelb mit 0001001900001 nachfolgender Tagesordnung eingeladen: _ / 1) Cntq0g0nnaht110 0013 G0ſ<ä1t§beri<ts Entgegennahme des Geſchäftsberichts für 008 _ das i Geſchäftsjahr 1900. _ O0. P0<0r. ; Dr. Pecher. 2) (5500051109009 00rBila11z 11110 B1'1ck)111ßf0ff1111g MM 010 G0win1100rtbcilu11g. Genehmigung der Bilanz und Beſchlußfaſſung über die Gewinnvertheilung. [18125] Gemäß 001 Beſtimn1ung_ 000 § der Beſtimmung des $ 52 00_s 05010300, des Geſetzes, betr. 0500111050000 Geſellſhaften mit 0010500110101: beſhränkter Haftung, 11110 § und $ 244 H.-G.-B. bringcn bringen wir zur K*0nntniß, Kenntniß, daß in 00r Gen0ralvcrſamml1mg der Generalverſammlung vom 28. März 1901 00 Stell0 000; 3100111101010; Hcrrn an Stelle des Kaufmanns Herrn Adolf WLnÖki .Öcrr Wenski Herr Kaufmann Paul - Kalliefe 111 Jnowrazlaw 111 0011 Aufſichtsrat!) g0wählt 10010011 in Inowrazlaw in den Auffichtsrath gewählt worden iſt. Juowwzlaw, 000 Juowrazlaw, den 24. Mai 1901. KujaWiſcher Vote Druckerei Kujawiſcher Bote Druckerci und Vcrlaq. Verlag, G. m. b. Eingetragen fürOber- haeußer für Ober- hacußer & Lgndauer- Landauer, Würzburg, zufolge A"- 111010011g 00111 An- meldung vom 24. 6. 99 _am am H. 24, 1. 94, 4. 1901. Geſ<a1ts- Klaſſe 42. Geſchäfts- Klaſſc 42, Klaſſe 16 a. [18493] 17 2500 Nhemmühlenmrrke 111 Mannhcnn. Rheinmühlenwerke in Mannheim. Wir beehren 00-3, 0111000 Aktiomäre uns, unſere Aktionäre zu 001 0111 Diensmg, der am Dienstag, den 25. Jxmi. Juni, Vormittags 11 Uhr. Uhr, im großcn Saalc 0013 „130101 „D0utſch0r Hof“ ('. 2 großen Saale des Hotel „Deutſcher Do“ Q2 Nr. 16/18 ſtattfi1100110011 ſtattfindenden vierten ordentlichen Generalverſammlung 010311100011. einzuladen. Tagesordnung : 1) Cntg0g011nah1110 000 Ge1<0ftsberi<t§ 000V01- ſtan0s 1100 005 Auſfichtöratbs. Entgegennahme des Geſchäftsberichts des Vor- ſtands und des Aufſichtsraths. 2) Gencbmigung 001 Genehmigung der Jahresbilanz. 3) CF_xlaſtung 00s Vorſtan0s 11110 000» 1107101118- 10 ,s. SLBARa des Vorſtands und des Aufſichts- raths. 4) Zuzahlung 000 250,10 010 Akti0 10110110 0er Aktz'onäre (10 011 von 25% pro Aktie \oitens der Aktionäre gegen Gewährung 0011 von Vorzugs- Akt1cn Aktien für 1 10 Africa 5010110 Dcckung 000 1111t0rbilanz. ihre Aktien behufs De>ung der Unterbilanz. Erhöhung 0011 (5500001000010 11111 15010 _ .16. 225000 * 00101) 211100000 des Grundkapitals um 1500/0 — M. 225 000 — dur< Ausgabe von 225 2101- 511gs-Ak11011 :": .“. Vor- zug8-Aktien à M 1000. 6) 2101100111101 0004 Aenderung des Statuts 11001) Maßgabc' 001 111 nach Maßgabe der zu 4 11110 und 5 311 1011011000 2101017111110. zu faſſenden Beſchlüſſe. 7) W111)! 000 AuffichtSra10011111011000711. T_ic 0010100100800 Eintrittskarwn 1001100. nacb Maßgabc 0013 9“ Wahl von Aufſichtsrathsmitgliedern. Die erforderlihen Eintrittskarten können nach Maßgabe des $ 17 001 der Statuten 011 001 an der Geſell- ſchaftskaſſc 0110 011 000 K_aſſc 001 ſchaftsfkaſſe und an der Kaſſe der Pfälziſchen Bank 111 Mann eim in 0711101000 0011011011011 10010011. Mannheim in Empfang genommen werden. Mannheim, 011 den 24. Vkai Mai 1901. _ Dxr Aufſichtsraxh. T01<0r, 1:011001110100000 1107111100001. 5 Der Auffichtsrath. Teſcher, ſtellvertretender Vorſitzender. [18480] Die: Herrcn 2111100010 000 Die Herren Aktionäre der Bank 701 241011- Jn01111ri0, Bcrlin, 10000011 01010010!) 01 001 0111 für Brau- Induſtrie, Berlin, werden hierdur<h zu der am Montag, den 21. 24. Juni 1001, 1901, Vormittags _11_Uhr, 1111 G0)"<011-.=10f.110 001 24001, 24001011- 01000 11 Uhr, im Geſchäftslokale der Bank, Behren- ſtraße 53 1, 1100110000000 T, ſtattfindenden ordentlichen General- vcrſammluug 011100100011. _ Tagesqrdnung verſammluug eingeladen. E Tagesordnung : Er1tat_t1lng 000 (“1"(1911710001'11105 001 .'“)1. 2111011, Erſtattung des Geſchäftsberichts ver 31. März 1901 101101101 001( 2101110000. “31010171 000; 5.110.100thth Bc'chlnßmunng 11001 010 (“0001011111000 001 “3011100011001 11110 010 (11010100001111011000 101010 0001 010 0011001110] 000 2201110000 11110 000 [ 2100100010100. 2401<l11111011110§1 11001 01110 000 21.11111111000111 000- 0111011 21110100101011".1 1:11 1010 Tbätigfcit 111 (“0110111110000 2101011111110. 5) 25.100100 1111 0011 2100101210100. „ T1010111,1011 53011011 “1111100010, 010 111 001 (910110101- 00110101111011g 0.10e Sti10111r0<t 011000011 100000, 100011 1010 2110011 feitens des Vorſtands. Bericht des Aufſichtsraths. Beſchlußfaſſung über die Genehmigung der Jahresbilanz und die Gewinnvertheilung fowie über die Entlaſtung des Vorſtands und des | l Aufſichtsraths. Beſchlußfaſſung über eine den Mitgliedern des erſten Aufſichtsraths für ihre Thâtigkeit zu bewilligende Vergütung. 9) Wahlen für den Aufſichtsrath. Diejenigen Herren Aktionäre, die in der General- verſammlung das Stimmrecht ausüben wollen, baben ihre Aktien ſpäteſtens bis zum Ablauf des dritten Tages vor dem Vcrſammlungsmgr, Verſammlungstage, Abends 5 Uhr, 00001 001 000 Grfcllſthaſtstaffcu 111 außer bei den Geſellſchaftsfafſeu in Berlin -- 3401'10111'11. 531 0110 — Behrenſtr. 53 und Dresden - W.11"00k*01101'tr. 11; 111 Waiſenhausſtr. 16 — in Berlin, Breslau, Gleiwitz 1100 und Ratibor 001 000 bei der Breslauer Tisconw-Bank. 111 Disconto-Bauk. in Berlin [*01 0010 2400100010 HardyéCw, bei dem Bankhauſe Hardy «& Co., Geſ. mit beſchränkter Haftung. :0 Haftung, in Augsburg 001 0001 2400100010 bei dem Bankhauſe Gebrüder _ Klopfer. 111 Vorm 1100 Klopfer, in Bonn und Cöln 11. Mb. 001 001 Weſt- a. Rh. bei der Weft- deutſchen Van! Bank vormals Jonas Cohn. 1:1bDl1-deodtn 001 00111 2101110000 Cahn, in ¿Suoovon bei dem Bankhauſe Gebr. Aen- 9 - Arn- od, in an_1burg 001 001- Magdrburgcr bg bei der Magdeburger Privat- an , 111 anf, in Leipzig 001 0010 2400100010 bei dem Bankhauſe H. C. Plaut, in München. München, Nürnberg, Fürth. Wär burg 11110 Fürth, Würzburg und Bamberg bci 001 Vaucriſckxrn an!, 111 bei der Bayeriſchen Bank, in München 001 001 bei der Bankkommandite Ge- brüder Klopfer. 111 Klopfer, in Wien, Brünn, Budapeſt. Pro 11110 „E Frick Budapeſt, Prag und E E bei 001 Anglo-OeſtetreithWen R der Anglo - Oeſterreich ſchen | N an „311 1111101100011 0000 010 1100600000 9110001100009 001 11100 001 011101 zu binterlegen oder die geſchehene Niederlegung der ktien bei einer öffentlichen Behörde. cinem Rotak 0001 Vehörde, einem Notar oder in einer anderen 00m Anfficthratkkc 4711013000011 W010: 0011!) dem Aufſichtsratbe genügenden Weiſe dur< Einreichung cincr einer über 010 die | S “. tcknlegung glaubbaſt 1.111t011000, 010 Niederlegung glaubhaft lautenden, die Nummern 001 der Aktien 0ntbaltcn0cn enthaltenden Beſcheinigung 1101170000000. Berlin. ken nachzuweiſen. Berlin, den 25. Mai 190]. [101-152] 9101100001000 1)1'. 00010 111 010Liſtc' 0010010011151. 1901. [18452] Rechtsanwalt Dr. heute in die Liſte der bei dem K. L 1043010110000 2110<t001000lt0 8111111011 1010011011011. [ 1k421;] 10100. zugelaſſenen Rechtsanwälte Eichſtätt eingetragen. [18426] raths. 4) Wablcn 111 Wahlen in Co. zu Ruhror 100 010 .lfticn ſyriftlickw wo die Aktien \chriftlihe Form 0 DiZconto-Geſcllſchaft e Disconto-Geſellſchaft 3) Entlaſtung 00? Vorſtan0s 1100 005 des Vorſtands und des Aufſichts- 0011 Aufſtehtsratk). 5) W0010n 001 R0<nungsreviſor0n 11110 001011 St0llvcrtretcr. den Aufſichtsrath. 9) Wablen der Rechnungsreviſoren und deren Stellvertreter. 6) 2100001111113 000 Aenderung der Statuten. Untcr H10w0is auſ „Ö Unter Hinweis auf $ 19 001 Stat11t011 1001000 010 Bankgcſchäſw der Statuten werden die Bankgeſchäfte Niederrheiniſche Credit-Anftalt, Kommandit-Geſellf<aft Credit-Anſtalt, Kommandit-Geſellſchaft auf Aktien Peters & «& t 11110 und Duisburg, arithm0tiſY 00000110r .11 1101001111013 arithmetiſch doppelter Au rforderlih 7) ErWerös-11n0-Wir11111511ſts- Erwerbs- und Wirthſchafts Genoſſenſchaften. Keine. zu Berlin a11ß0r außer unſerer Gcſcllſ-Yaftökaffe Geſellſchaftskaſſe als 010j001g0n Stell011 beſtimmt," diejenigen Stellen beſtimmt, mit 01110111 N11m1110r11001301<111ff0 einem Nummernverzeihniſſe in [3101011091 10000011 k0011011. hinterlegt werden können. Auch [0 ung 12“. 0100111 legung be: einem Notar. 1§f0rtig00g 11011091 010 *Öintcr- 1sfertigung genügt die Hinter- Für 2101101015100 111 010 _ 11110 1301111110110. Bcglanbignng 001 [1111011110111 10110 1101010101000. Vollmachten iſt die j und genügend. Beglaubigung der Unterſchrift kann unterbleiben. Ruhrort, 0011 den 24. Mai 1901. Der Vorſtand. 101010 010 ſowie die [18499] [100101101011 Ti0 Ü geordneten Die “D Eichſtätt, 0011 den 24 18424] Plcttcnbrrq.__ 000 510111111 Kaffa-N0ſta110: 211101011 Plettenberg, den Königl Kaſſa-Beſtand: Metall . 91011110 Reichs - 51017011- 11001110 . 2101011 0000101 L*.“1111011 Gutkakcn 001 001 910101000111 . Wcck'U'l-Bcſtank . . . . . VchüJc 11051011 U:1t011*fä)1001 . 61.1000 Kaſſen - ſcheine . Noten anderer Banken Guthaben bei der Reichsbank . A Ar Ferlhüſe gegen Unterpfänder . Sonſtige: “1111100 Tarlcbcn Eigene Le Sonſtige Aktiva Darlehen an 0“?! den S "011011 , Neften . Statuts) 1111105001105 A.“:icneK 010100571000 Vanfſéwſxtc ingezabltes Altien-K eſerve-Fonds Bankſcheine im Um1011f . Umlauf . . Täglich falligc Vcrbtnrlitbkcitc'n fällige Verbindlichkeiten An cine „111111010110 ' Ve:r_bi11011<1_011011 eine Kündigungsf Verbindlichkeiten . 0011010 Paſnva Noch 01101 onſtige Paſſiva No nit zur (5101, 9110010111700 NechtßanWälten. Vckanntma “311 000 "31110 001 [* 00111111 „1000101100011 151-0111“. * gsniſt 1100111100110 __ _ ung. 111100111) Einli Niederlaſſung Rechtsanwälten. Bekanutma In der Liſte der b geriht zugelaſſenen Passíiva. : gsfriſt gebundene intmachung. Friedrich . Mai 1001. Tcr "1101100111000 „31.11. 0011000115115. _24. M01 1901. 10000 2101130011010. Der Präſident des Kgl. Landgerichts. 24. Mai 1901. iches Amtsgericht. 9) Vank-Ausweiſe. » Bank-Ausweiſe. Stand der Frankfurter Bank am 23. Mai 1001. „unn. .11. 1901. Activa. M 4 5155 5100,- . 1." 700,- , (380800.- .“ Z) . 355 300,— ö 17 700,— «e 680 800,— M 5 v 8 10 10 v 26 G. D o 1 ., , 15 . 14 „ kp , .') „ 1 - .“ 105 „4 „.'4 1.101 1§ A618 p B e 6 taat (8 43 „000: 001101 1.8 0111113- 901011010 Gulrcmwtcn ſZÖulkſÖemc) Ti0 110111 111101 fäliiacn, wcitctbcgckcncn' des apital 18 öſung gelangte Guldennoten (S{uldſcheine) Die noch nit fälligen, weiterbegebenen inlä Wcckxſcl Wechſel betragen .“ 3!)31900,-. Bank 4 3 931 900,—. Vank für Brau - ?nduſtrie. 91. (1015000111011. 1.101. - Induſtrie. R. Chrazescinsfki. ranf. j H. 211101000. Andreae. Die Direktion der Frankfurter But. 117. Winterwctk". 2c. Bauk. Dr. Winterwerb. X. von Uibclpiſcu _ _ _ 0000000010 (7101111011 1101 00111 W00111100 Uibeleiſen w1 Landgerichte Eichſtätt mit dem Wohnſitze in 8 | $8 T 01111 1110101011 5100101111100 2111110" 9100111000100110 111 001 0100011 911111010 Parpckc 0111 00111:,1011T0[10 1101010111. .'“- 071'. 000 1011100 , 0000 11.1111 “301010 0111 eim hieſigen Königlichen Amts- Rechtsanwälte iſt der anwalt Richard Paepcfe am heutigen Tage gelöſcht. 3 076 600 wurde t bahn na< Luzern am 21. 1011101000011 51011011. Rechts- 1111101101 Aa rau. 05.1800 fommenden Zügen. Nechtê- | Nückfal Aarau, 053 800 917 900 401 900 429 500 17-1 174 800 111 :*)00 500 714 300 000000 800MB ZU?" 000 000 800 000 387 600 [14077] 0,12 717100 [7 ' 4] 41900 12-8 FW nriſcbcn [14677] 652 747 100 | 16524] 41 900 128 800 ndiſhen 1500 1500 , 1000 „ (1. i 1000-7. G. zum 2100100000001 Börſenbandel Dresden, 25. Mai 1901. Dic Zulaſſungsßrllr Die Zulaſſungsſtelle an drr 1311010 der Börſe zu Dresden. 310111000, 010 S11b0 “l'icjueu in Benin ircction dcr DiEro beim „jaar. 0110 0010 Kantone, die Subv Ticinese in Bellin irection der Disco heim junr. und dem A. Z Rothſchild & Söhne. 0er S Nothſchild- «& Söhne, der Effekten- und Wechſelbauk tn Wechſelbank in Turin, Genua. Mailand. italiana in Mailand. !! ])' 11 „ X“). „ . ]“) |, 011 0er 1310ſig I. V,: Genua, Mailand, Italiana in Mailand, [74 Di " D De L y F u an der hieſig J. V.: G. 21. A. R. F Tic ſtin111100r0<tigtc11 N0111011-A11100 0011011011 für 010 (3011110100 undzwanzigſtcn ordentli<cn Generalvcr Die ſtimmberechtigten Namen- Aktion entionen für die Gotthardb undzwanzigſten ordentlichen Generalver mittags 10 L0 Uhr, 111 2050111 (Grrßmtbsßa in Luzern (Großraths\aa 1) 9101100100 005 Abnahme des 2 1001111010100 0110 re<hnungen und 2) 1701110150110 001 51) 28001011 Feſtſeßung der 3) Wahlen in 0011 11. 1111 010 1111 Jabrc den a. für die im Jahre 19 2401-49001'1 2401—4900 à 500 4901-64001'1 4901—6400 à 300 6401-79007'1 6401—7900 à 200 „ 7901-89001'1 « 7901—8900 à 100 71 [ 7- 011 Börf0 zuzulaffcn. P.91.Ncumann. Max Radler. , I v " en Börſe zuzulaſſen. P. N. Neumann. Marx Nadler. [17617] "HH E Es wird 010r111it hiermit zur Kenntniſ; 0011000191, 000 001 S<la<10111101110r Heinrich Kenntniß gebracht, daß der Schlachtermeiſter Heinrih Volmer in Schlestvig 11110 0011011 (1001000 Ayguſte. Schleswig und deſſen Ebefrau Auguſte, geb. Volſtedt, 1001 laut Vertrag 0010 vom 20. Marz 0. März d. J. 010 Gütergemein- die Gütergémein- ſchaft gusncſchloſſcn ausgeſchloſſen haben, und ſoll 001011001) [911011 010 . demnah fortan die Ehefrau Volmcr 011010190 anab0rin 0011 1ammtlt<0m Volmer alleinige Inhaberin von \ammtlihem Mobiliar 11110 J1100nrar, und Inventar, ſowie BW- 011510110. 00r111ög011 10111. Baar- rißſ<he. vermögen ſein. Gotthardbahn. Einladung zur Gencralverſammlung. 0r0 001 G01t17010001711 11110 010 11. 9109101009011 001 11100015. .1bn1111t0rncl7111110g (101011101 130000, 1001000 (1101111 z1100r neun- ſa1_nml_ung, 010 Generalverſammlung. äre der Gotthardbahn und die h. Regierungen der \{wei;. ahnunternehmung geleiſtet haben, werden anmit zu der neun: fammlung, die Samstag, den 22. 22, Juni 1901, Vor.- Vor l) 1101111110011 10110, 011010100011 Verhandlungsgcgcnſtändc: ſtattfinden wird, eingeladen Verhandlungsgegenſtände: 9. Gcſ<10ftsh0_ri<ts 000 Tircktivn 11110 005 2101100110110010105, 001 J00rcé- 00r 21110111 ſur 005 Geſchäftsberichts der Direktion und des Verwaltungsraths, der Jabreè- der Bilanz für das Jahr 1900. für 008 das J 00r ahr 1900 311 [1050111011000 Ti0i00000. Vcrnu11111110,§ratl*. zu bezahlenden Dividende. Verwaltungsrath, mit 9111110011001 010 80 Inni 1907: 11011011 53005 0011 2110101110001 24011on 001 1110it 10111 91. Er, S<mi0, ._."Z0110101 . '11r 010 0 (**. „110110 10, 510111111 111. (5500002110000 10 x Amtsdauer bis 30 Juni 1907 : Oerren Hans von Bleichröder Bellinzo! der ſüdit rath N. Ed. Schmid, Senator « fUr dle b G. Kolle 1a, Komm al. Geigy-Merian in Sa r 111 210111 11110 0011 51110>110t10t00011 100100 011 9101100011010 111 2811110110110. 1) W001 000- Präfi0011100 00-3 “14.11001100901010-5 1111“ 0011 0001101101100 5,30110 Zum 12104). 2111111101101 191111 1000101 010 511). 0000111 (5301010010 W010, 24.001100. 10 Flor01tz, “2101100100 31011 71111000 111 Wicn, in Bern und den zurü>getretenen Herren alt 2710110001- T*a_n10fſ<ikf00r11_*0l101, 000 1100101011110) 31011011, 10 (5501010, 1010 0111010011011 53011011 “*1. Nationalrath in Winterthur. 4) Wahl des Präſidenten des Verwaltungsraths für den verſtorbenen Herrn Juni 1904), Bur>hardt (Am tsdauer bis 30. andeur Gerolamo Baſſi, Bahnen, in Florenz, Banquier Karl Figdor in Wien, alt National Dampfſchiffverwalter, des Königreichs Jtalien, in Genua, und erſtorbenen Herren X. 01 10 in Austritt 1001111000011 2111113110001 005 210110011111151010110. 111 B011111, kommenden Mitglieder des Verwaltungsraths: in Berlin, alt 21011000110tl1 F111000 Bonzanigk 17! 2050501000001 003 210110011111111010115 240101, ,110100rr (40. 0011 L0001100i111 _ 111 („*"0111, 111 *.“115010, 3100000110001“ Pwtro T01101013, J. S<01101-B11rck0010t 10 210101 11110 300001001. - Nationalrath Filippo Bonzanigo in Vize-Präſident des Verwaltungsraths Baſel, Freiherr Ed. von Oppenheim i in Céln, in Luzern, Kommandeur Pietro Tortarolo, I. Schuſter-Burhardt in Baſel und Ingenieur. -- L. „511.7 :? N .;>,.,'7„._. „. „. „„ .. .. "') W010 000 .“; [1111101100010 0110 .'5 (?11'01511101101101'11 001 1100110100110. Tic 1111010001000011100 _ age Forrer F, F, S(buſter- I: «3: SMuUſter 9) Wahl von 3 Mitgliedern und 3 Erſatßmännnern der Kontrolſtelle. Die \timmbere<tigten „Tage vor dem Vcrſammlu Ttrektioit (“00010100110111101111111. „„ -, , . . . - 410 ("0111110101100 1101011010011 :01 1101011 1101111 11. 1100 lll. 31101, 011 1012101001 T0110 100001) 001 001“ (35011010 001100111110110 10010011 Verſammlu Direktioh Generalverſammlung. Zammung. j R N Vie Eintrittskarten bere{tigen zur freien Fahrt IT. und TI[L. Juni, an leßterem Tage jedo< nur der Generalverſammlung werden genehmigten Van 0110 2") ... „011 Ban und 22 “. Ven tit. 5110010100000 0 Regierungen d Die 2101101011 111 30701 1001000 011011 1110000111 10010011 11110 21000000 101 1111101011 4300111011011 1111 2401111011110 1100011. 10.11 1001000 001 001 Hauptkaffc der (Scſellſchaſt inLuzcrn- 001 Z<wciz._Krrditanſtalt 511 Vorlagen zu Ziffer kantone direkt zugeſtellt werden und Ausgabe bei unſeren Zahlſtellen zur Verfügung ſteben. legt werden bei der Hauptkaſſe der Geſellſchaft in Luzern, der Schweiz. Kreditanſtalt in Zürich, 0001 dem Schweiz. Bankverein, 001 der Basler handelöbauk 1111: 0010 3400100010 Handelsbank und dem Bankhauſe Zahn & «& Cie. 11 110910111011-2111100 101111 001 ü Die Namen-Aktien könn der Bank Luzern, 0011 24, H- 1111110100110. _ _ “.'ltn Schlnſſc “11._Z11111g 001 den 24. H. Klindwor tb. Zü Am Schluſſe Irt, gültig am 22. 0110 251. und 23. in Wintrrthu ntogtſcllſckmſt 111! Venedig. Winterthu ntogeſellſchaft un Venedig, Neapel 111 u Genua 0110 und Florenz. 01.11.11 190]. Mai 1901. Namens des Vcrivaltun s “.00111011-2110011010, _ _ _ _ _ _ _ _ 010__001* 2101100110100 111111111001011111010 91010011-01111011010111001101001100kt1010111011001001100,0000111 Verwaltungs Namen-Aktionäre, E le fti tigten Nam; die der Verſammlun ſtimmberechtigte Namen-Aktionärein derſelben vertreten laſſen wollen, baben i 2 Tage vor dem Verſammlung 0011001*11_011,0001' ſich 0010!) 011121“ „10 2111101111101 0111100001 beiwohnen, oder \ſi< dur ander re Aktientitel entweder wenigſtens stage (101 001Hauptkaſſc dcr__(00ſcllſ<aſt 10 êtage bei der Hauptkaſſe der Geſellſchaft in Luzern 000r oder wenigſtens ngotanc [*01 000 ngstage bei den unten erwahnten erwähnten Stellen 0001 oder ſonſtigen von der khäuſcrn Junk, 0010010101. 0100011010000 0110 010011011 Eintrtttskartml :,:1 0000900 9110110 10 0011300011 _001“ (30111111:- 111 0011 2101111111000 111 21150111 01:- 0011 2111101101011 Frctb1llcttc 101 TK:“ 01 Zu*000110115-101110110 10010011 1011 11110 Ztit1101k01100 300011011 101700. 00 1110001110 1 11. 2 001 1110110110011 10010011 0011 fhäuſern Juni, verabfolgt. niederzulegen und erhalten Eintrittskarten zur dagegen Klaſſe in den Zügen der Gotthard- in den Vormittags in Luzern an- den Aktionären Freibillette für die er Subventionsfkantone werden wir ibre Stimmkarten zugehen laſſen. en niederge G der Traktanden werden den tit. 9100101010100 001 „, 0011 A11101101011 0001 Regierungen-der fi: den Aktionären vom 14. Juni 010. Js, 011 111 001110101 11. 0011501051“?! Zu1*0011t1:7'.-.'-- dſs. Js. an in deutſcher u. franzöſiſcher Subventions- 1 Baſel, 000 Verner der Berner Handelsbank 10 Bern. 001 in Vern, der Aarg. Bau! 1?! Bank in Frankfurt a. M.. M,., Der Vize-Vrä r. 001 Vize-Prä r, der Bank in Schaffhauſen, . _ Sonn. 001 [kaue- ao|]u_§fjuora [“"-ua in Lugano. 0001 2401110000 Burn & \ J e der Banca della Svizzera Ttaliana in Lugano, dem Bankhauſe Pury «& Cie. 10 Ieucnburg. 001n *."011100100 in Neuenburg, dem Bankhauſe Lombard, Odier & «& Cie. in Genf. 111 711 Genf, bei der D 0 d S. Bleithröder 10 Berlin. 0001 2400100010 Bleichröder in Berlin, dem Bankhauſe S. Oppen- qaffbauſcn'ſckun Bankverein aaffhauſen’ſhen Baukverein in Cölu. 00111 2401111301110 Cöln, dem Bankhauſe M. A. von tlialc iliale der Bank für handel Handel und Induſtrie 0110 001 Deutſche" 001 [nora und der Deutſchen der Banca Cantonale 001 001 [nur- 11mm in Rom. Flott";- 1: Livorno. 101110 [*01 001- 1111er Commerelaie bei der Banca d’Italia in Rom, Florenz- 1d Livorno, ſowie bei der Vaneca Commerciale raths _der der Gotthardbahn : dem: V 11 m 1111" ſ. dent : Vammer. Der Sekretär: Ur. Tictlcr. Turck) Dr. Dietler. Durh Beſchluß 001 Geſc'llſcbaftcr 00111 der Geſellſhafter vom 27 Klindworih Klindworth & Winkclftröter Winkelſtröter Geſell Hannover, 0011 „11 200000 anf ,- 9010100", [1117 000nt11011 bci 001 Gcſcllſcbaft 10 11101000. )' von M 200 000 auf S gefordert, ſih eventuell bei der Geſellſchaft zu melden. ſ . Mär; März 1900 iſt 0.10 Stßmmkapital 001 das Stammkapital der Firma (haft <aft mit beſchrankter beſhränkter Haftung, 1. 15000) herabgeſetzt 10010011 1100 werdcn 010 Glänbia" “"f“ « 150 000 herabgeſeßt worden und werden die Gläubiger auf- Die Geſchäftsführer : Mar Winkelſtrötcr. Max Winkelſiröter. Friedrichroda. Klimat- Klimat. u. Terrainkurort. Terrainkurort, be aucb Winterkurort. au< Winterkurort, Eiſenbahnſtation. 11900 11 900 Perſonen exkl. Paffantcn. Fiebiennadele Pafſanten. Fichtennadel- Auskunft 11110 Proſrcktc und Proſpekte koſtenfrei. ſuclxtefte Sommerfriſche 1. AM WAY)? . ſuchteſte Sommerfriſhe i, Thür. Walde; - Sool- u. und. Bäder- Fnaum ] Du Bade-Co- té- 1111101): “abr1k01100 11110 )11001000 FYarrcr 50110100 I 5511111111101 11110 T01[_0tt_0= 0111101. Waarcn: „25011- 11111101, Toilett0110tt01, Tbcc-Z, med. Väder. Frequenz 1 Das Bade-Comité. betrieb: Fabrikation und Verſand Pfarrer Kneipp's Heilmittel und Toilette- artifel. Waaren: Heil- mittel, Toilettemittel, Thees , Pulver, O0lc, S010011,T1111111_0011,Z31_[§00, 1101111111101 (15 0 101 . _ __ _ 0101010100110,'H1tſtc11boxtb0ns,zÖu1t0npa1t1ll011,Ta1<0n-, 910110- 1100 Hausapothxrken, 301010010100"Zabn-__1_md 3111000100101, Haarty0110r, «731001010, «011011, _Emgc, “3101101110, Oele, C Heilmittelſäfte, Heil- j E 2 nittelextrakte, Huſtenbonbons,Huſtenpaſtillen,Taſ@en-, Reiſe- und Hausapotheken, „Zahnpulver, Zahn- und Mundwaſſer, Haarwaſſer, Haaröle, Seifen, Eſſige, Liqueure, Weine unt 2111611010110 0011 2111010110111 11110 Malzfüßwcin, Z11>0r_waarcn, 2111012201001, 910191110110 ©0111an 29013010, «Oaf0r- 1100 9101190110105], ___Oqſ0r- 0111130, ©1100, 0111110111, 0111111101111110111, „1100115 010100- 1010 B0011e11111001, Brot,_ 5101011001, __erzſt- 0100001110010, S000011t0_x0[11_, Fl011<0xtraktc, 75101101)- 1'0110, Flciſclmwbl, Y 0010010001010, 2110135110100, [1.11011001100110, S0iywcgcr1<z 11110 2110010011001100110. Tcr 2101110101019 111 0100 Be!<101b1tng 001001001. 171;*."'“48 711. mit Ausnahme von Malzwein und Malzſüßwein, Zu>kerwaaren, Maismehl, Meismehl, Gerſten-, Weizen-, Hafer- und Roggenmehl, „Hafer- grüße, Gries, Grünkern, Grünkernmehl, Linſen-, Erbſen- und Bohnenmehl, Brot, Zwieba>, _Kraft- ſupvenmehle, Suppentafeln, Fleiſchertrakte, Fleiſ- ſäîte, Fleiſ<hmehl, L ouillonfapſfeln, Malzzu>er, Malzbonbons, Spitzwegerih- und Bibernellbonbons. Der Anmeldung iſt eine Beſchreibung béigefügt. Nr. 48 741. G. 3446. 3446, Klaſſe 10. 0111110110; 011 101 C.Gaycn [:,-“10111- 01110. “1111001101117 Eingetragen für C.GayenJr., Ham- burg, Alterwall 54, 0110100 A1111101000g 00111 17.12.1900 001 zufolge Anmeldung vom 17. 12. 1900 am 24.4.1901. 01010130110- 0011100: F0111'100- 100010110. Waar011: 5700110001, Fabrrad 0000001110110, 770111- 1.10111001*0rtl_*0110, 1010 41001: 2011010100, Z001.1*011- 11110 3101100- 10001101, (111001111, W0113000. 2901150011- 10'01300, 3001100- 000001, Jabrr00- “011101,8010100000100 *]“0'1150100000110r, _ Gc- 1*.1>0.1ltcr. 11101001- _ _ 10.3.7001, „1101100101100, 000101110101, 0.1010011001100111. 1001000, >1101"0010001011111110101101, 0110 110.10: :.100- 0104.00, Z011111100110.11010000,31100110", 7000001001000. “14.0101001011013. ___ ______ __ Geſchäfts- betrieb: Fahrrad- handlung. Waaren: Fahrräder, Fahrrad- beſtandtheile, Fahr- radzubehörtheile, und ¡war: Oelkannen, Speichen- und Ketten- ſpanner, Graphit, Werkzeug, Werkzeug- taſchen, Fahrrad- ſtänder, Fahrrad- balter, Laternenhalter, Peitſchenhalter, Ge- pa>halter, Kleider- E ſhügzer, Kettenkaſten, Cyclometer, Hoſenklammern, Pumpen, Reifenreparaturmaterial, und zwar: Sand- papier, Schmirgelleinewand, Klebſtoff, Pflaſter, Leinen, Ventil ſchlauch. R e L E Nr. 48 742. F. 3020. k8001' 0111001101011 3620. ESOOF Eingetragen für Aktiengeſellſamft Farbtyxrkx Aktiengeſellſchaft Farbwerke vorm. eiſtrr eiſter Lucius & Brüning. 5900101 *1- (111-, 311501110 2101110100110 0001 16.2.1901 «& Brüning, Höchſt a. M., zufolge Anmeldung vom 18. 2. 1901 am “34, 24. 4. 1901. GcſcbäftöMricb: 1701111191100 0011 chcrfarbſtcäcn, 001011 2101010011110, 101010 0011 1“ 7111111) Geſchäftsbetrieb: Fabrikation von Theerfarbſtoffen, deren Vorprodukte, ſowie von bemiſ< - 01*.1111103011ti1'<011 P100010100. Waqrcn: 7101000170: 1111 Farbenfabrifation 010110000 Tcrtvgtc 0": 100011011001001701110170, 211111010110111011, 2111011011 ".:::: 911101110110. 00100 0010111501110, 0111011100“ 1100 **“01011101001'0110: B011011 für 010_§?.111*0101_:_ 00.110111- 111011<0 Prävaraw, (1101011000 Pra1*.1ratc__r11r_ 011010! 5110011<0 3100110. pharmazeutiſchen Präparaten. Waaren: Farbſtoffe; zur Farbenfabrikation dienende Derivate der Theerkoblenwaſſerſtoffe, Mineralſäuren, Alkalien und Alkaliſalze, Chlor, Chromſäure, Chromate und Chromorxvdſalze; Beizen für die Färberei; pharma- ¡eutiſ<e Präparate, chemiſche Präparate für photo- graphiſhe Zwe>e. Der A111n0101111g 111 0100 B0- 1>1010110a 110111011101. __ ___ __ Anmeldung iſt eine Be- \{reibung beigefügt. L E Nr. 18 48 743. F. 3011. ' 3611. Klöſſe '! 1“. “__4“ __ & "Werra 011 Klafſe 11. Inna E E Eingetragen für Aktienge tllſ ft _ e_bvetke qu. Me ſter Aktiengeſellſchaft Farbwerke vorm, Meiſter Lucius & tiin ng. 10017110. M., 1"UWHAnmclrung Brüning, Öëchſt a. M,, Grie Anmeldung vom 9. 2. 1901 am 24. 4. 1901. G" a'tsbctricb: Geſchäftsbetrieb: Fabrikation von Tbcctfarbſtoffcn, 11.191 Votrroduktc, Theerfarbſtoffen, deren Vorprodukte, ſowie von WtſÖ-bbakmazcur x">.?"1130710010100. Waarcn: <emiſ<-pharmazeu- then Präparaten. Waaren: Farbſtoffe; zur Farben- Ul*!*-kation 01000000 ſabrifation dienende Derivate der Tbctrkqblm- 1001101110170. Minetalſäurcn, Theerkohblen- waſſerſtoffe, Mineralſäuren, Alkalien und Alkaltéalze, 61.1"? (*bkktnſäun, Cbtomatc 11110 Cbtomoxyk alu; 1701111741141 561-1072" Eingetrag011 ABYEE: Chlor; Chromſäure, Chromate und Chromorxydfalze; FOUNTAIN SCHUTZ- Eingetragen für Haake & Co., Brctncn, 3100100 9110110100111] 00111 Bremen, zufolge Anmeldung vom 28. 11. 1900 am 24. 4. 1901. G01ck10f15001ricb: 2110101000001. W001011: BWL. Geſchäftsbetrieb: Bierbrauerei. Waaren : Bier. Nr. 48 746. B. 7309, 7309. Klaſſe 168. (2111110110000 110 16 a, Eingetragen für Carl Breiding & Sohn, S01100 (Hm111000r), 1010100 2101110101101] 00111 Sohu, Soltau (Hannover), zufolge Anmeldung vom 6. 3.11)0101112_4.4. 3. 1901 am 24. 4. 1901. Geſchäfts- 0011100: 21001001 11110 E111f11br11011W001'011. W00r011: betrieb: Ausfuhr und Einfuhr vonWaaren. Waaren : Bier, Portcr, “Ille“, 211015- 01111011. Porter, Ale, Malz- erktrakt. Nr. 48 717. 21. 131-182. 111-1110 Z) “.?-*" „'“? (1111001100011 für Brauerei p_enuxubrrgwdeinxxe? eck. Zckxlcu'in 011, 11110 gc 11100__11ng _1 ___S_<i_k_t_tb__M 0111 2Zx.g4. 747. B. 6882. Klaſſe L 95 5 ABC N Eingetragen für Brauerci Lonnerg O yam e>, Schleuſingen, zufolge Anmeldung vor S am B54. 1901. (“0101000001108 2110110101. 'LI.101011_: _V1kk-_ ______ Geſchäftsbetrieb : Brauerei. Waaren: Bier. ___ Nr. 41» 718. t. 4s 748. T. 2025. ])111111 1110 0111 ' cn Drink me out i en für Ferd. T cin Nachf.. Thein Nachf., Braun- 1<I1111§ZU$13CÜC111 hei Bociteſtr. 9, zufolgc “2111110101110; 001028. zufolge Erne vom 28. 2. “1901 1901 am 25. 4. 1901. _ Mſckxgnsbetrreb: L10ueur- Geſchäftsbetrieb: Ligueur- fabrik. Waarcn: W000, 2101101110 0110 0110010 Zriritucſcn 1100_Jk11<tſ.1ftc._______ __ _ _ Waaren: Weine, Liqueure und- andere Spirituoſen und Fruchtſäfte. _____ pa Nr. 48 710. V. 749, P. 2704. Klam lac. 11. 13311615 86011n. ' tra cnfüt Klaſſe 16 e. H. Panelſ. Pauels Berlin. ingetragen für H. Pauels, Berlin, Nyſmſtt. Noſtizſtr. 12, zufYnegcAnJcldung voxn €). was ‘Anmeldung vom 9. 3. 1901 am 25. 4. 1901. Gcſ ä Obctrieb: „T*cnteüung 11110 Much 11111111 11 inctaln'aſcr 11110 Vmuſclimonaden. Wanken. “Klaſſe“isk; (8010101100011 1111“ 8110118121! 001113111113 .*ktiebomget. S10>00l111 (C<1000011__); «100112: P01.:A100. 0". (51100011, 21001111, 31110190 ._1111110101111g 00111 Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und Vertrieb fünſt- li ineralwaſſer und Brauſelimonaden. Waaren: Klaſſe 16h. Eingetragen für Svenska Centrifag AKtiebolaget, StoÆbholm (Schweden); Vertr. : Pat.-Anw. C. Gronert, Berlin, zufolge Anmeldung vom 14. 9. 1900 001 am 25. 4. 1901. (H01<0ſtsbctr10b: 0111011111111 0110 210011100 0000001100001 W0ar011. “213001011: (7,111100001110111100111 (3001011111100). Geſchäftsbetrieb : erſtellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Mes Schleudertrommeln (Zentrifugen). Nr. 48 752. V.“?" 1. 831-180,- 0111110110000 10; Will» Jul“. B. 7144. Bartsch Eingetragen füx Wilh. Jul. Bartſch, (>0111-T0013, T1100011'tr. 135. 5010100 2101001011101 00111 „_;1. C öln-Deuß, Düppelſtr. 13, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 1901) (1111 25. 1900 am-25. 4. 1901. 15501000000010100: 5500110111111]; 11110 210111100 0011 3111001011011 für Z,01“kl011101'11110 11110 Am- 0010110110 000 0011 1910000 100 „1001000, 01101110100- 11110 (1100111000 1700111011. 2900100: 0111011111000 101 |5011101001'0110 110.02101001011111111 1100 1111 501110110, (700111000- 0110 (1101011000 5700111011. _ Geſchäftsbetrieb: Herſtellung und Vertrieb von Maſchinen für Zerkleinerung und Auf- bereitung und von folhen für Zement-, Chamotte- und chemiſche Fabriken. Waaren: Maſchinen für | Zerkleinerung und Aufbereitung und für Zement-, Chamotte- und <emiſ<e Fabriken. Nr. 41-1 75:0. 3:1). 1271. g;,SKIſÉKLO Klaſſe 48 753. Sch. 4271. REGISTERED Klafſe 23. ' “7711"..«021. 0111001100011 1111 — Klaſſe 21. Eingetragen für Benedict Schönfeld & Co.. .“).11111'010, 1111. T1*0.11011*t1'. 47. 111101110 2101110101010 00111 «& Co., Hamburg, Gr. Theaterſtr. 47, zufolge Anmeldung vom 7. 12. ['.-111) 0:11 1900 am 25. 4. 1901. **)-(0101101011100: "1101111011 0011100000101 2200100. "3300100: 2110001 0110 „1000110110111 .O011. __ Nl". [8 75]. “1. 3512. Geſchäftsbetrieb: Vertrieb na<hbenannter Waaren. Waaren: Möbel aus gebogenem Holz. S Nr. 48 754. G. 3542. Klaſſe 25. ("-"111011100011 101 Eingetragen für A. Gläſcl Gläſel & Co.. 21101111011111111011. 0001.10 2111100100110 00111 Co., Markneukirchen, zufolge Anmeldung vom 22. H;. 12101 0111 25). 3. 1901 am 25. 4. 11111). (34051101110- 0011100: Z0110|1100111011011 1010 V0k'0110 0011 21111111111111101001110". W001011: 2110111- 111111011101110 11110 Z01t011. _ _ __ ______ 1901. Geſchäfts- betrieb: Saitenfabrikation und Verſand von Muſikinſtrumenten. Waaren : Muſik- inſtrumente und Saiten. A E E Nr. 41» 7515. Z- 761. 48 755. Z. 764. Klaſſe 25. „0111111110-101110“. (7111001100011 1111 Zulcgcr „ProfesSional-Triugph“ Eingetragen für Zuleger & Mavcnburg- 20101111. 1010010 2101110101111.) 0001 21._1._19_01 0111 25.4 11101. (“0111300000100 21000101011100111 11110 (5011100001180! 0011 M071111101010001011. W.:arcn: 211001010110, 5100101111100, F10100, “100111104 3110010, "1100010100010, Pianmk, Immwmmns, 2110111100, Manrolincn, (511111011011, Caitcn 01101 Mayenburg, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 21. 1. 1901 am 25. 4 1901. Geſchäftsbetrieb: Accordionfabrik und Engrosgeſchäft von Muſikinſtrumenten. Waaren : Accordions, Konzertinas, Flôten, Ocarinas, Zithern, Accordzithern, Pianos, Harmoniums, Violinen, Mandolinen, Guitarren, Saiten aller Art, “801011 k.11"tcn.€0101001011, 2109011 .1ll0r__*.'lrt, 040001100011, Vanivé. Klarinettcn, T10111001011, 10111111t11<c *.*011000- tbcilc Leier- kaſten, Spieldoſen, Bogen aller Art, Bogenhaar, Banjos, Klarinetten, Trompeten, ſämmtliche Beſtand- theile zu 000 vorgcnanntcn Jmtrmncntcn. den vorgenannten Inſtrumenten. Nr. 48 787. 757. G. 3023. klaſſe 38. [?(CDFUMZ [KM. CC))QWÜSZW. ' tt ür * . Garbdm-Noſnu [ Tiga; MM" b:!" &. Z-rum, Veriin.__*__ 9Lauſer [lee 56, 010 Anmclkuna Klaſſe 38, C OMNYBRKA.- GObLUBRKA. ingetr ir J. Garbáâty-Noſenthal Ciga- A. rif Ï Sarbücs, empg O Gaufer [leé $56, zufolge Anmeldung vom 1.. . . 15. 11. 99 am “Y). S. 4. 190,1. g Geſchäftkbctticb: tganttmfabrik. rcttcn, 311100011101, . au<taba> unk 101 7 Geſchäftsbetrieb: igarettenfabrik. retten, Zigarrillos, Rauchtaba> und Limited, „011101119, z0ſolg0 2101110100111] 00111268. Hamburg, zufolge Anmeldung vom 26. 3. 1900 0111 am 25. 4. 1901. 050111101100011100: Fabrtkatwn 11110 210111100 110011001101111100 273001011. _W0axcn: G0110100, H1111011frſi>t0, San1010100, H001011, 9100- 0011111100110. FlackzÖ, 3110k0rrok1_r_:__*)111*0013, (550000010170, 51010, Geſchäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waaren: Getreide, Hülſenfrüchte, Sämereien, Hopfen, Noh- baumwolle, Flachs, Zu>kerrohr; Nuzholz, Gerberlohbe, Kork, Wachs, Baumbarz, 210110, 2011100000110, No- 10110, ZW 100, 500010, P01111011, 2101001100000, Tr010- 3101000111, 210101011110, 2110105110, 2101101100010, 10110 11110 0100110110110 S<0f100110,__ 31110011, 571011101, .0110011011, FAW, Hä1110, Fiſchbcin, «110100044100101101010, 3100011011, 180101111110, 2010110110110101010, («701911000110 2115001101001 für 2110111019011 11110 Thi010, 1101111101): ck)01111)<=p_1)ar- 1110500111100 P1000r010 _0110 3100011110, Abſ_111)1*1111tt0_l, W1tr111k11<00, Fi0000170111111tt01_,_ S01011100110,_ antl- 100111'000 Mittcl, 201111300, P011111011,31011011, *;010011, 51010100000000t0, Pflaſtcr, 2101000011000, 0001010, 151111111011110111010, 1515000101, 2400001100, P011001011, S11s00111011011, 2110001001100, 11100110-111001100110110 2110100111011, 211000010011010001, 011100111100, 0011101101, (5501111111 0100100111, T0011'10, (3501100101, _2l001111111, Ag0r-21001, 2111101001110, “31100, 211110101, 010111110101100, (501.1111*1'11-“.1.11000, (501101110110011000, 2111000111011000, (5111011, 0010000, (711110111011130111, 710110110101, thr11011104, (701710, (5011101111101), (1001000100, 0101010101, 00001111, P01000110111, 0100151110010 T0000 0110 311011101“, gtbc- 1110110 O010, L0001100101, 910101101, T0r000t1001. 03015- 01110, J01000, (701110111101000110, 0101011111100, P1111011t, T11ill0j0ri1100, S01111011010010110l_,_ T0111'0001'0_011, *.:00- 0100110111100, 2400-9000, S0000011l10,_ 0010011110, 2401101101110111301, J11ſ0ft00011100k, 910110011111. P01011tc11- 0011110011001011101, 21.111001 000011 0101110010115 11110 000010 )])0005001'01100110.10, 211111101 11011011H011§1<w01111m (110010101, (')".1100110011111,_ 20101, „(_.1100101, 2111000100, Z110l0110r, (*.111*0_1'.11110_, 011101110, S0100111'1110 S11000010, 4140111010. €001t01_100010, :10'012011. 0011110, T0100011010, __?0110011, 3001100, 3110101, P01110001, Z.]110.11011,_8110111010,1101111111): 0110 001011110 1101011101001, 42101110. :'01001110011, 10111110 11101001 1111 2111011001, 01011011 000 1110001, 1101101, *.“00011001011, 7130100000011, „1110110011011, 2011101, „1000010, *.“011*-, „71110 000 2101000010, (5101010011, 1000111101101. „1110001100, 11014010, >1100101101t0r, 3301101101101'„(5300*1*1.'11111'1„PU101001010110111L111_.1,::101111111- 10110111. P«*cl*1.1>0111„,110r:011. 2110101111110, 1,0100, 0.110- 11501011, 911000110011101001, 0101110100 -)_*1'15.11*00_1.1t_0, „0001300100, „110111101101, 2100101011. 2011100001010. 11111- 000 '.1'10110011011, PM1010010101101,(“00100001010111110190 8101000001010, 2100111.11100500001010, L*0111011, "311111100, 240100, Sckkrnl'kcr, “)*111101, 20.1110, )]“100000000111, 1110120011100, 2800011010011, T0 "0101110111100110000001010, *"0000100001010 „11.110010, € 0010010, 2410010011010", *" “ 1**.*.-, 1 „;.. 9101101010001, „0011110101 (1110010110111. „1111011 1101000, 3100110011011. [1110011000101 2011001110101, 0001010110, 1100111000111, 2401101110011, 91011011011101110, 2.11011111101100010, P011111100, .7100121011, P0001'001, Schn'cfcl. 91101111, 211010100, 411101101101,"2410110110011, 1011. Salmiak. 1111111110 1100101110010, 1111111001 301101- 11011“, 2101001, 21110001. Z11'100101100101111071, 11011110111- 00111110110110010011110. 311111000110, -*„_*_.111011111_101. 040100- 0111000. (“0100501112 0011001010, (10.101.1110111, Pyxv- 11011001'0010. 1010010000100 Z111*0_10100. 1101011110201!» 100100! 91.111011, (“0101010110 (5000010101, 2001011010- 101110. 1110110010010, Tr0110010, „110110100110101001, 17.001101 010100, 2201701111001. 2901100110111110010100, „7010010110010, Zti>1t1*7'1"1*rv011l. F<w010|'0_1110, ?'111' 10010, (44100011, 3100100010010,2410111. «00.111111;- 1'0010. Pc'tmkcbc, Z010010r,K0<1011„S_00.1„ ("41.101301- 1'011. (1010101000100, „11.101111, 010110111101, 3101011101, „1100101001101, (101011101, 001110101110. 101111011, Atſcnik, 240115111, 1111011011100 11.111, 00010- 01001010 1101100010110". 00010010011111120 3310- 001010 . 00010, 100011000 )]".101010 . _.0011011101nm1ttcl. Vaſclim'. Sac 1111. “1100111111, 1121000111, chcn. 0101011011. Katccbu, 0110, 31011011, 81010100. meS- 110111, 25010111. 2110110110100, Wartuc'cbusuuttcl 115111111111: Kcrkſteinc. .Korkſcbalcn, K1010111110n'1.11_*at_atk. Schlackenwvllc, (315100100110, Flaſckxn- und Z'*u<)cn- verſchlüffc, 91140011. Asbcnrulvcr,_ “1101000000011, Aobcm'ärcn, Asbeſtgcüccbt, Aobcmuchc. Baumharz, Nüſſe, Bambusrohr, Ro- tang, Seegras, Kopra, Palmen, Noſenſtämme, Treib- zwiebeln, Treibkeime, Moſchus, Vogelfedern, rohe und ewaſchene Schafwolle, Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fiſchbein, Kokons, Hauſenblaſe, Korallen, Steinnüſſe, Menageriethiere, Schildpatt, Arzneimittel für Menſchen und Thiere, nämli: cemiſ<-phar- mazeutiſhe Präparate und Produkte, Abführmittel, Wurmkuchen, Fieberheilmittel, Serumpaſta , anti- ſeptiſhe Mittel, Lakrißen, Paſtillen, Pillen, Salben, Kokainpräparate, Pflaſter, Verbandſtoffe, Charpie, Gummiſtrümpfe, Eisbeutel, Bandagen, Peſſarien, Suspenſorien, Waſſerbetten , mediko - mechaniſche Maſchinen, Nhabarberwurzeln, Chinarinde, Camphor, Gummi arabicum, Quaſſia, Galläpfel , Aconitin, Agar-Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghen-Moos, Condurangorinde, Angoſturarinde, Curare, Curanna, Enzianwurzeln, Fenchelöl, Sternanis, Caſſia, Caſſiabruh, Caſfiaflores, Galangal, Cereſin, Perubalſam, mediziniſche Thees und Kräuter, äthe- riſche Oele, Lavendelöl, Roſenöl, Terpentinöl, Holz- eſſig, Jalape, Carnaubawachs, Crotonrinde, Piment, Quillajarinde, Sonnenblumenöl, Tonkabohnen, Que- brachorinde, Bay - Num, Safſſaparille, Colanüſſe, Veilchenwurzel, Inſektenpulver, Rattengift, Paraſiten- vertilgungsmittel, Mittel gegen die Reblaus und andere Pflanzenſchädlinge, Mittel gegen Hausſhwamm, Creoſotsl , Carbolineum, Borar , Salpeter, Mennige, Sublimat, Carbolſäâure, Filzhüte, Seidenhüte, Strohhüte, Baſthüte, Sparteriehüte, Müten, Helme, Damenhüte, Hauben, Schuhe, Stiefel, Pantoffel, Sandalen, Strümpfe, geſtri>kte und gewirkte Unterkleider, Shawls, Leibbinden, fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder, Koller, Lederja>en, Pferdede>en, Tiſchde>ken, Läufer, Teppiche, Leib-, Tiſh- und Bettwäſche, Gardinen, Hoſenträger, Kravatten, Korſets, Strumpfhalter, Handſchuhe, Gasbrenner, Petroleumfa>eln, Magneſium- fa>deln, Pechfa>keln, Kerzen, Nachtlichte, Defen, Calo- riferen, Nippenheizkörper, elektriſche HVeizapparate, Kochberde, Kochkeſſel, Ba>köfen, Brutapparate, Obſt- und Malzdarren, Petroleumkocher, Gaskocher, elektriſche Kochapparate, Ventilationsapparate, Borſten, Bürſten, Beſen, Schrubber, Pinſel, Quäſte, Piaſſavafaſern, Kraybürſten, Weberkarden, Teppichreinigungsapparate, Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennſcheren, Raf F Ad tatuts \ L E Raſiermeſſer, Raſierpinſel, Puderquäſte, Streich riemen, Kopfwalzen, Friſiermäntel, Lo>enwi>el, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden, Refraichiſſeurs, Menſchenhaare, Perrü>ken , Fle<hten, Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizu>er, Blutlaugen- ſalz, Salmiak, flüſſige Koblenſäure, flüſſiger Sauer- ſtoff, Aether, Alkohol, Schwefelkohlenſtoff, Holzgeiſt- deſtillationsprodukte, Zinnchlorid, Härtemittel, Gerbe- extrakte, Gerbefette, Collodium, Cyankalium, Pyro- galluéëſäure, ſalpeterſaures Silberoxvd, unterſweflig- jaures Natron, Goldchlorid, Eiſenoralat, Weinſtein- ſäure, Zitronenſäure, Oxalſäure, Kaliumbichromat, Queſilberoxyd, Waſſerglas, Waſſerſtoffſuperorvd, Salpeterſäure, Stickſtofforydul, Schwefel ſäure, Salz- ſäure, Graphit, Knochenkoble, Brom, Jod, Fluß- ſäure, Pottaſche, Salpeter, Kochſalz, Soda, Glauber- ſalz, Calciumcarbid, Kaolin, Eiſenvitriol, Zinkſulfat, Kupfervitriol, Calomel, Pikrinſäure, Pinkſalz, Arſenik, Benzin, <{lorſaures Kali, photo- graphiſhe Tro>kenplatten, photographiſhe Prä- parate, photographiſche Papiere , _Keſſelſteinmittel, Vaſeline, Saccharin, Vanillin, Siccatif, Beizen, Chlorfalfk, Katehu, Erze, Koblen, Steinſalz, Bims- ſtein, Ozokerit, Marienglas, Wärmeſchutzmittel nämli: Korkſteine, Korkſchalen, Kieſelguhrpräparate, Schla>enwolle, Glaswolle, Flaſhen- und Büchſen- verſ{lü}ſe, Asbeſt, Asbeſtpulver, Adsbeſtpappen, Asbeſtfäden, Asbeſtgefleht, Aöbeſttuhe, Asbeſt- varicrc, Asbeſtſcbnürc, Pußwvllc, Puybaumwollc, Guano. Suvc'krbosvk'at. „61.111111, Knocbmnzcbl, Tbomasécblackmmcb], Pffanzennabtſxtlzc, 9000011011, papiere, Asbeſtſchnüre, Puywolle, Puybaumwolle, Guano, Superphosphat, Kainit, Knochenmehl, Thomaëſchla>enmebl, Pflanzennährſalze, Roheiſen, Eiſen und Stahl in Barren. Vlcckxn. Barren, Blô>en, Stangen, latte", Blaben 1100 Röhren: Zuma, Meſum, 101110, Zink, Blei. Nickel, 9100111800 latten, Blechen und u- BNm Röhren; Kupfer, Meſſing, ronze, Zink, Blei, Ni>el, Neuſilber nnd Alu- Beizen für die Färberei; pbarmazeuti"<c Präparate. Fmiſche Präfatate für vbotogtap iſ_Ze werke. Det "melkUns it pharmazeutiſche Präparate, Ftemiſche Lrcparele für photograp iſche we>e. Der nmeldung iſt eine Beſchreibung 9 gt. Kunſtlicbc Mineraltvaſſct unk Vtauſelimonaden. . 31 a Zigarrttcnbüch. beigefügt. Künſtliche Mineralwaſſer und Brauſelimonaden. : Ziga Zigarettenbülſen. minium 111 in rohem unk und theilweiſe bcarbcitetem bearbeitetem Zu-