OCR diff 032-9439/678

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/032-9439/0678.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/032-9439/0678.hocr

am 31. März 1901. TPassiva. Grundſtü>-Konto A E, Gebäude-Konto . . .“ A 58 946,11 1% Abſchreibung . 646,11 Maſebinen-Konto Maſchineu-Konto . „111 A. 10 133,35 Wäſ _-Konto 'laut ë 16 9% Abſchreibung , 1633,35 Mobilien-Konto laut Woaux : Utenſilien-Konto laut Inventur . MWäſche-Konto laut Inventur . . Dru 1a<en-Konto Dru>kſachen-Konto laut nyentur Brennmaterial-Kto.laut nyentur Inventur Brennmaterial-Kto. laut Inventur Andere Vorräthe laut Indentur Inventur Konto des Vorſchuß-Verems Vorſchuß-Vereins . . Kaſſenbeſtand Gewinn- und Vcrluſt-Konto Verluſt-Konto . . er Aktienkapital . . vobet. Geivitm- . A120 000,— u P Noch “nicht ein- Ga Hypotheken L 107 000|— Debet. Gewinn- und Verluxt-Konto Verluſt-Konto am 31. März 1901. (:roäjt. Credit. M, s i367 Per 230585811185 ..... „ au erordentl1<c Ein: _ na me ....... . Saldo (Verluſt). . . Badebetrieb : A. 646,11 « außerordentlihe Ein- u S M 12 675/70 174/72 10 392/03 An Verluſt aus den VorÉahren ..... “> . 64611 ""I. 1333135 ., Ab reibun au Ge äude ſth., g .f Maſchinen Verbräucb von " ' . " ' . " ' . l! . Sala1r . . Zinſen ................... Betriebskoſten ................ 16 0/9 Abſchreibun ,. 1 633,35 Mobilien-Konto laut ??nvantur . Uten ien-Konko laut nventur . Mobiliar . . . ouiaren Utenfilien . . . Wäſ ? ............ Dru ſachen .......... Abſchreibung auf Gebäude 5Kohlen ............ ooooooooooooooooo . c Maſchinen u Revidiert und richtig befundkn. Paderborn, 28. Mai 1901. Jol). S<midt. Katls-Bab. A* G. am 31. Mär 1901. och nicht ein- gezahlt . . . Hypotheken 016. 8 436 Mobiliar « Utenſilien Wäſche Druckſachen Kohlen 2 834 25 104 - 834/31 25|— 104|— 3 357 44 357/44 4 957 957/76 1 581 581/51 1 946 27 31 76 51 16 946/16 23 242 45 242/45 Paderborn, den 7. Mai- Mai 1901. Paderborn, 28. Mai 1901. Der Vorſtand. Huck. Per AkZenkapital . . . «14120 000,- ['n-ifa. 107 000 „14 H 12 675 70 174 72 10 392 03 Joh. Schmidt. Hu>. Bilanz der NRuwerſchiefer-A. G. in Waldrach am 31. Dezember 1900. Passiíva. K l idt R 1) Me e euG 103 761,20 | Verbrau von u r "” " u " " 23 242 Revidiert und richtig befunden. [24513] „Leuna. Activa. 1) Ver Werke . . . „014103 761,20 Zbſchreibung . . .. 3761,20 Aktien-Kapital 2) Bauberechtiéqungen . „15 1734,» Abſchrei ung . . „ Reſervefond 3) Grundeigentbum inen Abſ<reibung Delkredere-Konto Zugang 4) Kreditoren | 5) Gewinn-Saldo j 200 000 bſchreibung . . ., „, 3761,20| 100 000|— j 4 51 MYl . . ſchreibung . . . 6) Mobilien ..... .“: Abſchreibung . . „ 7 81 De itoren 9) Vorrätbe ........... 34,“- 1 710-"*“ . . „44 1170,- 170,- 180,- 20,- Soll. 1) . andlungsunkoſtcn und Steuern 080 2) achten ........... ZZ er 1<crungskoſtcn ...... 4 5 Abſ reibun en ........ Delkrederex Ugang 6) Gewinn-Saldo ........ . 814 4 710,- Gebäude ........... Kaßenbeſtand ......... «16. 100 000 1 700 BinbereWtigungen h 1734,— «M63 555,30 1700 3 000 4 650 1000 160, ; !. 1 000 E O 170 160|— 3 389,56 389/56 87 010,39 010/39 21 904 92 904/92 . 222 814187 Gewinn- Gewvinn- und Verluſt-Konto am 31. De ember Dezember 1900. Abſchreibung . .… , 1) Akticn-Kapital 1 2) Rcſchcfond .......... 34,— 4.000 3) Delkredcrc-Konto Zugang ..... Grundeigenthum . Bilanz der Ruinerſchiefer-A. G. in Waldrach am 31. De ember 1900. «3 kasgiſa. Æ 4710,— 1 590/- Gebäude Mole inen 6) Mobilien Abſchreibung . . «14 3 555,30 .___TM 4) Krc'ditorcn __ ,, S) 8) Debitoren Abſchreibung . . , 13 144 5) Gewinn-Saldo ........ ]) D A {reibung . . , Salenpeſtumd 9) Vorräthe 222 81418 Soll. 1) Vortrag 0116 aus 1899 1) „Handlungsunkoſten und Steuern 1 2) Bruttogewinn 2) Pachten 9 erſicherungskoſten 4 s) Abſchreibungen Delkredere-Zugang 6) Gewinn-Saldo 30 246175 30 2461/75 Vertheilung laut (51cncrachrſa11111111111gsbcſ<111ß 80111 Generalverſammlungsbeſ{hluß vom 15. Juni 1901: 00/0 1901 : 69/9 Dividende auf „16 4 200 000 ..... .16 12000,» 5% A6 12 000,— 59/0 von .“. 814481 M 8144,81 zum Rcſchcfond . Neſervefond . . , 407,24 Vortrag auf neue Rcchnung ....... . Rechnung 736,92 M 13 141,16 Si d Das ausſcheidcndc Auffichtörathsmitglicd ausſcheidende Auffichtsrathsmitglied Herr Fricdrich Friedriß Marx, Sicgcn, wnrde cinſtimmig wiedergewählt, Waldrach, Siegen, wurde einſtimmig wiedergewählt. : Waldräch, 15. Juni 1901. Der Vorſtand. 6. C. Schmidt. 407,24 736,92 .“: 13144,16 314 200 000 4 080 [24511] Geſellſhaft des Emſer Blei- und Silberwerks zu Ems. Activa. L Vilañz am 31. Dezember 1900. Passiva. : M |S 2 400 000|— 993 963/09 4 000 1 590 * 13 144 222 814 ** 30 246,75 “681,3. 1) An 3: Kaffc-, chhſcl- 11, 628/23 ó M: T Kaſſe-, Wehſel- u. Giro- Konto-Benändc. | N} 1) Per Aktienkapital q Konto-Beſtände. . . , Vcrfchiedcnc . 41 225/98] 2) „ verſchiedene Kredi- Verſchiedene Debitoren Jnventarbcſ fände 122 161/77 toren_ Inventarbeſtände : Grunkgut ...... Neſervefonds . .. Grundgut Gewinn - Saldo, Zechen (Blci-, Silbcr-, (Blei-, Silber-, Nebertrag aus 1899 Zink-, Kuvfcm (Tiſen- crz- und Thonénubcn) Gcbande (Bctric* - Kupfer-, Eiſen- 6 17 685,27 erz- und eingeben) pro Gebäude (Betriebs- und 1900 , 12 129,34 Wohngebäude) . . . Ma chinen e T E Eer Maſchinen u. Apparate („;,Myfmaſcbinen. (Da ¡nvfmaſchinen, Turbinen, Pumvcn- Aufbereitungöarväkakk :c.) ....... _ . Oefcn Pumpen, Aufbereitungsapparate U.) Oefen und Nauebkgnale der Blci- 11. Nau(kanäle res Blei- u. Silber- bütte ....... Bürde .... . . . ienftmatcnaltcn . . . Magazinbcftände (Ve- ſtankc an Erzen,_ Me- tallen, Materialien) . Berecbtxame ..... hütte 1) An 5 y D s j 296 0381 988] 240 691_ 691 29 814/61 805 998 038 13985 998! 638 139/85 62 666 38 5 15 069" 069! d I 82 997,96 997/96 Magazinbeſtände (Be- ſtande an Erzen, Me- N tallen, Materialien) . | 982 07746 60000 ; 077/46 Berechtſame 60 000|— Effektenbeſtände . . | 3184 629/48 4) . Effektenbcſtände Col. 3 428 40519: «Mechnun am 31. Dezember 1900. Soll, Gewinn- und Verlu 1) Per Ertrag der Gruben und Hütte und der dazu gehörigen Nebenbetriebe Ertrag des Grundbeſites . . Ertrag der Beamten- und Arbeiterwohnungen . . . M 1) An Gxämalunkoſtcn, Gagralnloſten, Steuern 11. . u. > 59 800 9H „ Zinſen und "Skon'to'vZn'Érz; Skonto von Erz- ) e f ra und Erz- u. Blei- verkaufen t B i verkäufen 67 344 3 3) . Mindetbewertbungdetäffekten- „ Minderbewerthung der Effekten- beſtände zum Kurſe am 2) ankäJ-fen und En- 11. um 31. Demo Dezember 1900 0.36? kk- webt......... 5) „WM'MUO1M.. Gewinn und Vertu . . „ 4) ” 31S e der MM"- W141“ Menagen, Schlaf- er, und Feuer- E En al ots 5) „ Gewinn-Saldo pro 1900 . . 211 7 553 12 129. 129: 147 039 ' 1 «44 59800 67 344 211 416 1 4122598 122161177 1 „K 1) Mr Akticnkapital 2) . toren [24511] Geſellſchaft des Emſer Blei- und Silberwcrks zu Ems. _ _ _ Bilanz am 31. Dezember 1900. _ NUN,“- vcrſchickcnc Krcdi- Rcſcchonds. . . (“1501411111 - Saldo, Ucbcrtmg aus 1899 „16 17 685,27 VTO WW 3 184 62948 -Ne nun aj- !1. De ember 1900. 1) Per Ertrag der Gruben undHüttc nnd der dazu gcborigcn 2 3 “0, 0391: 147 039131 den 26. Januar 1901. 1 G Ja Der General-Direktor : Ncbcnbctrixbe . . . . Ertrag kcö (3571111er46 . . Ertrag rer Beamten- und Arbeitcnrobnungcn . . . . Dee “ml-Arenor: C. Linkenbach. .14 "_„1 2 400000 »- 993 963 09 4 628 23 1 29 814761 3 428 405 .' 147 039 31 [24514] Yrämien-Reſſerve S aus 1899 „015 . A. 364 422,60 chadxn-Ne eWe haden-Reſerve aus 1899 . . 118 698,- Pramten-Einnahme «142742 698,— Prâmien-Einnahme M. 2 742 421,86 ab Rückver- ficherungS- prämie Nükver- ſicherungs- prâmie . . ,. 1 609 721,91 ., 1132 699,95 | 1 615 rätnicn-chLrVL rämien-NReſerve aus 1899 . „15 , M. 804 769,- >adLn-Re1crve 769,— <haden-Neſerve aus 1899 . ., , „ 283 953,34 Prämien-Einnaßme „45 Prämien-Einnahme Á. 6 343 099,70 ab Rückber- ſicberyngö- prännen Nükver- ſicherungs8- pramien „ 2 856 435,28 ., 3 486 664,42 | 4 575 Unfall-. Unfall-, Haftpflicht- Prämicn-ReſerW Prämien-Reſerve aus 1899 „314 , 4. 157 939,94 S<adcn-R_cſche Schaden-Reſerve aus 1899 . ., 38 ¿ „38 498,58 Pramien-Emnahme «45 Prämien-Einnahme M. 716 692,88 ab Rückver- Nükver- ſicherungs- prämic prânie . . ., 26604784 „ ,„, 266 047,84 ,„ Diverſe: Q.. Policcgebübrcn a. Policegebühren und Agio 1). , b. Kurze Verſicherungen ab- gclaufeu gelaufen am 31. Dszamber 314 53 Dezember A 93 978,45 ab Rückver- ſ1<crung Nüver- ſicherung . .. Zinſan-Einnabmcn Geſatumwerlnſt , Zinſen-Einnahmen Geſammtverluſt 450 645,04 3 599,52 999,52 18 892,45 | 669 53 1 500 Vetſklbeumgs-Geſeuſkhaft Elm: men. Verſicherungs-Geſellſchaft Einnahmen. Gewinn- und kerlnn-Ronto Verluſt-Konto pro 1900. 1 4a 1431 1 1 Transport-B'rauche. Hamburg. M l | Transport-Branche. Proviſionen, Courtage, Rabatte Nabatte und Agentur-Unkoſten 815 288 853,78 und Einbru M. Bezahlte Schä- den aus 1900 netto . . . . ., 55 O S R 820/551] Bezahlte Schä- denausfrüheren Jahren . . . „ Verwaltungs- koſten . . . . „ 33243,47 denaus früheren aen ¿pen Verwaltungs8- Fo ia rämien-Reſerve 362 795,37 chadcn-Reſerve „ 180 000,- 317 744,41 820 383 183,52 Feuer-Vrauche. Yrovifionen . _. „46. 924 323,66 ezablte Scha- , chaden-Reſerve , Feuer-Branche. Pons i 6 ezahlte Schä- den nstto . . „2457 684,06 netto Verwaltungs- koſten . . . . ., 91101,95 Yrämien-ReſerVe „ 1 394 665,77 xtra-Prämxen- Reſche . . . „ 519111,02 S<aden-Neſerve ., 386 76 und Einbruchödiebſtahl-Branck)e. Yrovifionen . .“ 016. ' 77 880,78 5 ezablte 386/76 O Reſerve ..… . y Schaden-Reſerve ,„ err h Bezahlte Schä- 158 877,65 den dén netto . . ., , « » Verwaltungs- koſten . . . . ., 150 503,88 Prämien-Neſerve „, 175 751,60 SÖaden-ReſerVe „ 575 53 938 63 000 _ VerluſtWrtrag Pte Prämien-Neſerbe , Schaden-Reſerve , 575/53 938/63 000|— Verluſtvortrag aus 1899 KurSVcrluſt Allgemeine VchaLtungskoſten Kursverluſt 8414 Bilanz vom 31. 11011711. «14 Activa. M. 3 000 000 _ 000|— 939 080 91 080/91 1 140 976 14 976/14 44 071 57 071/57 327 224 22 1 272 740 57 224/22 1272 740/57 1 500 000 *- 000|— 8 224 093 Y 093/41 Verpflichtung der Aktionäre . . . Effcktcn ............. Gutbabcn Gffekten Guthaben bei Bankkn, Banken, Depots und Kaßadcſtand .......... Wc cl-K'onto .......... (55111 aden bci aao Wechſel-Konto Guthaben bei Agenten Gut (15611 Guthaben bei Vsrſjckxrungsgeſ 11- ſ<aften ...... _ ...... Gcwian- Verſicherungsgeſell- ſchaften ; Gewian- und Vcrluſt-Konto . . Verluſt-Konto . . In der 1)1'. 9101). Kirſtxn, Dr. Nob. Kirſten, Hamburg, aus dcm Axtfſikhtsrathe a11§gcj<rcdcw die .Herren 1)1-. Inlius Scharlach, dem Aufſichtsrathe ausgeſchieden. Hamburg, den 14. Juni 1901. 72147 De ember 721/47 Dezember 1900. Akiien-Kapitaſ' .......... Prämien-RLſLrVL ......... Schaden-Reſchc ......... Forderungcn Von Rü>56rſi<er11ngs- GeſeÜſchaften Wilder- Akiien-Kapital® Prämien-Neſerve Schaden-Reſerve Hamburg. 288 853,78 317 744,41 383 183,52 33 243,47 362 795,37 924 323,66 2457 684,06 91 101,95 rämien-Neſerve , 1 394 665,77 519 111,02 488 882,94 <sdiebſtahl-Branche. 77 880,78 158 877,659 150 503,88 175 751,60 41 561,62 1899 Allgemeine Verwaltungskoſten Forderungen von Nü>kverſicherungs- Geſellſchaften Wieder- reſp. 1161: neu gewählt wurden in denſelben: _ _ ?ambnra, Gcncral-Drrek101 Kacſcmachsr, Stctnn, denſelben : i i die Herren Dr. Julius Scharlach, Yamburg General-Direktor Kaeſemacher, Stettin, General- zwnſul Rob. Kirſtcn, Ham urg, Oöcar Lackner, Wtcsbadcn. Konſul Nob. Kirſten, Hamburg, Oscar La>kner, Wiesbaden. Der Vorſtand. Vkußcnbc<cu 488 882,94 41 561,62 _ Mugtenbecher. | 1565 820 _ 5 ‘5 875 769 604 575 340 000 _- 000'— 5 336 13 336/13 23 211» 21986 8 414 721147 kazaiſa. «M 721/47 P assiva. M. 4 000 000 2 452 323 710 444 1 061 325 8 224 093 41 Leute ſtattgebabten 093/41 In der S ſtattgehabten dritten ordentli<en GßneraWerſammlung find die_H0rren: ordentli<hen Generalverſammlung ſind_die Herren: ulius S<arla<,_ Scharlah, Hamburg, Geucral-Dtrektor Kacſcmacbcr, Stcttm, Gencral-Konſul General-Direktor Kaeſemacher, Stettin, General-Konſul [24512] 4011711. Bilan Activa. Bilanz per 31 . 416 „._Z (Uknnkſtükk-Kvnty: 9311180511101)“th 31. b. p Grundſtü>-Konto: Fabrik-Grundſtü>k Gernsheim 38“ 38 106 71111 ....... V.11111651'611011-1101110: 1161101101111) (Jrunkſläckyc qm Baulichkeiten-Konto : Ueberbaute Grundfläche 6602 qm, Ylnfcbaffuxmö- krcrtb Bisherige" ?lbſchrcibnngcn Anſchaffungs- werth Bisherige Abſchreibungen . . 186046361 4638484 12:9 561,77 M*ſchrcibnngpcr 186 046/61 46 384184 139 861/77 Abſchreibung per 1900: 5 ",/., 9/9 = 6 983,0_9_ ?lvraratcn- 983/09 Apparaten- und Utcnfilicn- 1101110: _ Anſchaffungkwcrth dcr ror- banrcncn “.'lpvaratc und Utkn'ilicn ........ Bisbcrtgc Abſckßrcibungcn Utenſilien- Konto: Anſchaffungswerth der handenen Apparate Utenſilien Bisherige Abſchreibungen . . vor- und 395 725117 725/17 174 UKE 221 610x391 Abſckyrcibunarcr 114/78 331 610/39 Abſchreibung per 1900: 5 "Jg : 9/9 = 11 080,52 Matcrial-Konto ...... Waarcn-Kcnto 51.111.141an VICÖſc'l-Konto ....... Konto-Koncnt-Konw: 080/52 Material-Konto Waaren-Konto Kaſſa-Konto Wechſel-Konto Konto-Korrent-Konto: 529 chitc'kcn (Mwinn- Debitoren Gewinn- und Vcrluſt-Kcnw: 11ntcrbilanz-Vortmg Verluſt-Konto: Unterbilanz-Vortrag aus 1899 Vcrluſt ver Verluſt per 1900 330 664162 664/62 38 242,05 242/05 1 Soll . Soll. An Saldo: Unterbilanz-Bortrag 0115 1599 Unterbilanz-Vortrag aus 1899 . 330 664 , Unkoſtcn-Konto: „ Unkoſten-Konto: | 1111101th ver Unkoſten per 1900 . Nükkſtellung Tü! außerorrxntltcbc Audqabcn nfolge Kamtalvct- ; NRü>fſtellung er außerordentliche Ausgaben infolge Kapitalver- änderung Abſchräbungs-Konto: _ Statutcngemäße Abſchmbungen ber Abſchreibungs-Konto: Statutengemäße Abſchreibungen per 1900 Delkredm-Konto: Rückſtellung ......... Delkredere-Konto: RNRü>ſtellung 403 2668 NhuÜTQFF-jheewßxn 26618 Rheinau b. Mannheim, den 7. Juin Juni Chemiſche Fabriken Der Aufſichtsrath. Komm.-Rath L. Aug. aum, G. Linkenba<h. Vorſitzender. Dezember 1900. „46 „_z _ A. 100 N Konto 132 678 210 529/87 14 712/28 221 645/83 4 987/82 53 456/46 110 995/65 |_ 368 90667 144 055/66 Für Akticn-KapitaHKonto . . Hypotbkkcn-Iiynw Waaren-Konto: „ Saldo: Verluſt per 1900. „ 9 000’ — Passiva. Für Aktien-Kapital-Konto . « Hypotheken-Konto . 40 , 1111tckſtüy1111gsſvnds- „1101110 . Konto-Korrcnt-Konto: Ünterſtüzungsfonds- „ Konto-Korrent-Konto : 228 Kreditoren , Unkoſtcn-K'onto: « Unkoſten-Konto: Rückſtellung. . Delkredere-Konto: Nückſtellung. . . Delfrcdcrc-Konto: 132678 Rückſtcklung. . . . 210 529,87 14 71228 221 64583 4 987,82 53 455,46 110 995565 ME 144 055366 Gewinn- und Urrluſlkkionto Verluſt-Konto per 31. Dr rmvrr Dezember 1900. „4 1.1 * “ * ' d W A 62 35 53864 Für Waarrn-Konto: Brutto-chvinn pcr 538/64 Brutto-Gewinn per 1900 . . . „ Salko: Untrrbilanz-Vortrag .. Unterbilanz-Vortrag aus 1899 „44 A 330 664,62 Verluſt per 1900. , 3182-1205 9000- 9Öl*erttsl)eim-.Heubrucl) Aktiengeſeaſkb-ſt. 38 242,05 901. Gernsheim-Heubruch Aktiengeſellſchaft, Der ""Z“".- V d, F. Böckel. . Höffner. Der "UM WM . Komm-Ratb Z. ug. aum, Vo sender. kassjfa. 016 Bödel. B: tenet M. 900 000 - 000/- 50 000 1 566 566|— 173 489 9 000 10000 * 1 10 000 [1 144 055165 oben. “ ! 055/66 aben, v über den * Einſendun 11" 11, QÉMÉTZFYMZF dſZ Züll "v“ 1. 2, nge s. -un un a en,. 11 e xxngenu. erg 3,111: all- ,und Invaliditäts- xc. _ ng. 4; “Yskkäuxef "Ve“epääztun “en,“ Verhmgungen Éinſendin 1 fu! E, 2 dſaH Zuftella v dergl, 9, Aufgebote, „und Fundſachen, Zuſtellungen u. derg z; Unfall- und Invaliditäts 2c. V ng- L A Verpächtüngèn, Verdingungen 2c. H. Herloc Ung 2c. 5, 21106 img :e. von ertbpapteren. * Vieste Bie; 1x gge * „Oelicher- Anzeigee, JW Dentſcljen'“ Michs-Auzkig-er und Königticl): Prenßifchen Staats-Anzejgw .» „ Bertin. DWag,_dxg18.,J:-,nj ..,-». „ 6. Komuiändft;GeſeUſÜäfkkiÉ-*säf Werthpapieren. Vierte Beilage Oeffentlicher Anzeiger. zum Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Staats-Anzeiger. Berlin, Dienstag, den 18. Juni beg ei _ 6, Kommäándit-GeſéllſGaften aüf Aktien > «WWW. 7.» WM; mw "Wkübſel' MM;- '*'“ſihaften' .- u: Äktien-Geſellſh. 7. Grwerbs- und Wirthſ<afts¿-Genofſenſchäften. 8. Nice'derla'ffunqt :e. Niedettaltang 2c. von Welt." isanwälten. 9. Wnk-Auswe ſe. * 10. Bank-Ausweiſe. j 10; Verſchiedene BekanUmaÖungen. _. Bekanntmachungen. t 6) Kdmmandit_;Geſellſxhaften Kommandit-Geſellſchaften auf Aktien u:, Aktien-Gfeſellſch. Die bisher biek-veköffkntlkchfen BekanntmaÖÜn en u. Aktien-Geſellſch. Hie bishèr hier - veröffentlihten Bekanntmachungen Verluſt von Werthpapieren befinden ausſchließlich aus\{ließli< in Unterabtbeilung Unterabtheilung 2. [24872] ; Kölner BergWerks-Verem. Auögabe Bergwerks3-Verein. Ausgabe neuer Dividendenſcheine. _ : Unſern Aktionären theilen wir hierdurch hierdur< mit, daß daſ vom 1. L. Juli d. I. J. ab ' , , die ; _ die. vierte Reihe von Dividenden <eiuen Dividendenſcheinen Nr. 31-40 31—40 nebſt Erneuerungs rheinen Erneuerungsſcheinen zur Ausgabe gelangt. Diesbezüglichqßln äge, woll may Diesbezügliche Anträge wolle man unter der alons un „Beifügung arithmetiſ und Beifügung arithmetiſh geordneter Nummernverzeichniffe, Nummeruverzeichniſſe, u denen Foxmulare deuen Formulare von uns zu, zu beziehen Find, an Knd, ant unſere, Firma nach Firuia uach Alteneſſen richten. Alteneſſetz, den 15.__Jyni 1901, Alteneſſen, deu 15. Juni 1901. . K _lner Bergtperkschrein. _ Kölner Bergwerks-:Verein. E. Krabker, Krabler, Geheimer Bergrath. [24876] Bei der heute ſtattgehabten Vcrlooſung Verlooſung unſerer 419/41 440/) Prioritäts-Obligationen 11. Emiſſion Von von 1895 ſind folgende Stücke gézogen gezogen worden: l-itt. *. Litt. A. Nr. 37 70 73 37-70-73 81 5, „14 à 4 1000, [„in- 11. Litt. B. Nr. 130 170 182 186 31. „M 500- à (. 500, und gelangen die Stücke per 1. L. Oktober 1901 beiHerxn bei Herrn Ludwig Peters Nathol er in_Braun- ſchwci? uyd Nachfolger in Braun- (Pwerg und Herrn Adolph David on Davidſon in Hildes- héim, owre heim, ſowie an unſerer Kaſſe zur Rückzahlung. Nückzahlung. Braunſchweig, den 15. Juni Bierbrauerei zum Fe111111löß<en Actien-Gcſcllſrhaſt zu VraunſchWeig. Feldſhlößchen Actien - Geſellſchaft zZU Braunſchweig. [24877] Allgemeine Deutſ<e Credtt-Anßalt. _ 4 0/0 Deutſche Credit-Anſtalt. __ 40/9 Pfandbriefe Serie 711. Dre Ausgahe VIL. Die Ausgabe der neuen Kuponsbogeu Kuponsbogen zu unſeren 4 0/0tgen °/gigen Pfandbriefen Ser. 1711 VI1 erfolgt vom 17. 17, dieſes Monats ab gegen Rückgabe Nückgabe der betr. Talons an än unſerer Abtheilung für Wcrthpapierc, woſe'lbſt auch Werthpapiere, woſelbſt au< Formulare zu_det_1 cinfach einzureichcndcn NummernVcrzci<niſſen erbaltltch zu den einfa einzureichenden Nummernverzeichniſſen erhältlich find. Lei ig. Leipzig, den 15. Juni 1901. llgcmeinc llgemeine Deutſche Credit-Auſtalt. Credit-Anſtalt. [23931] Nachdem Nachdem. die GencralWrſamnxlun Vom Generalverſammlung vom 30. Mai 11. (3. a. c. die Auflöſng dcr GejcÜ1<a t bcſchl-offcn bat, fordcrn Auflöſung der Geſellſchaft beſ{loſſen hat, fordern wir gcmä); § gemäß $ 297 Y-(H-B. die'. H.-G.-B. die Gläubiger der GcſcÜſ<aft auſ, tbrc A111Prü<c anzumeldcn. Geſellſchaft auf, ihre Anſprüche anzumelden. Barmen, 12. Juni 1901. Wi<linghauſcr Waſſerleitungs-Antien-(Heſcllſchaſt in 11'iq. „.'-ZT.- 310 s w Wichlinghauſer Waſſerleitungs-Aktien-Geſellſchaft in >11: [248811 Chemiſche Werne Liq. _Dr. Voswin>el. [24881] Chemiſthe Werke vorm. 11). H; & E. Albert, Imoenevurg v. Ltrvrtrl) Amoeneburg b. Biebrih a. K!). Wir Rh. Vir bringen bicrknrcb znr K'cnntniſz, hierdur< zur Kenntniß, daß in der am 10. Mm Mai d. J. ſtatt,;«kqbtcn Gencrachrſamm- ["!111 ſtattgehabten Generalverſamm- lung Herr Kommcrxicnratb *V- Schradcr Kommerzienrath H. Schrader in Mann- 1e1n_1 m hêm in den Aufſichtsrat!) Aufſichtsrath unſerer Geſellſchaft 11510511 gewählt worden iſt. Der Vorſtand. M.Kortcn. 811100. M. Kotten. Linde. P. Scifcrt. [:)-1897] “ ““ “ ic 17. ordentli c Gcneralverſammluug un erer Aktirngcſx'llſcbat Seifert. [24897] ie 17, ordentlihe Generalverſammlung unſerer Aktiengeſellſchaft ſoll Mixtnwch, den *. Mittwoch, - deu 3. Juli 1. a. c., Nachm. *! th _1_m 4 he im Saale des TYCO Hotels „Zum goldenenStcrn' m 911111611 goldenen Stern“ in Noſſèn abgehalten en. Ta eöordnung: werden. Tagesorduung ; 1) Vortrag des * cſchäftsbcncbw Geſchäftsberichts auf das Jahr 1900101. 21 Richtigſ rechnug dcr Zakncorccbmmg. 1900/01. 2). Richtigſprehung der Jahcesrehnung. 3) Beſzblu xfaſſung Beſchlußfaſſung über Vcrwcndnng dcs Verwendung des Brutto- ewmns, 41 rßänzungswabl dcr ewinns. : 4) entungiwasl der ausſcheidenden Aufſichts- rat ömitglicder. _ _ _ _ 5,1 rathsmitglieder. i E 5) Beſchlußfaſſung über etwaege_ rr<tzctttg cm- „_ etwaige rechtzeitig ein- „__ gebrachte Antra e Anträge von Aktionarcn. “ Ws Verſammlunßs Aktionären. F Vas n unge okal wird um 3 Uhr geöffnet W ud um 4 Ubi geſch en Uht' géſ{löſſen wérden. Dkk N weis Der Nachweis der Benchtigun Berechtigung zur Tbcilnabmc “_:dßſer rſammlung Theilnahme 0 fſer r\ſammlung iſt nach nah $ 12 der ‘der Statuten “,ſ? of: 18. Juni 1901.i ik o ener ' ap erfabr en vi if oſener Papierfabriken vorm. Rdxberg otba & Co.) quſt' m'a! . Auffſichtêrath. er :* aud. Kü'bn, mſ.. RoXbet-g. ein“. 1233“ 5 244196le ſbcbswidbiet- WK an§nt gemacbhidxß 177? isubcri : 8andratb H Krienburg, Im Vorſtand. Kühn, S Rofbirg eigis. 0M äß $ 244 des Handelsgeſeßbuhs wird hier- A Ee U d, Dans e isberi e Landrath m arienburg, Herr Ernſt von 0110 mapp, fein Glaſenapp, ſein andat an uffi “a:h-KU lied als Aufſichtsrath-Mitglied unſerer Geſellſtba nieder el 1 t Geſellſchaft niedergelegt hat und !)keoktkthb ZTG!!! mold Bft Regierungorath Freiherr rnold nfft von Pil aclüMarienbu N arten in MWK?! umb l tôrath unſerer Geſc ſchaft U "tt"!- Geſellſchaft [t Berlin, den 14. Jun1 190 . KMWMimgcſesſ-h-fx Mu". Jui 1901. Kleinbahnen-Aktiengeſellſ<haft. irektion. Griebel. [24474] Bekanntmachung. In Gemäßhert Gemäßheit des Rexcbsxzeſeyes vom _ 4..De- Neichsgeſeßes vom. 4.,De- zember 1899 werden die Befißex Béſißer der 4 %igen Theil. Schuldverſcbrelbungen %/gigen Theil- Schuldverſchreibungen unſerer ypothekarxAn'leihe Hypothékar - Anleihe vom 6. Juli 1901, Vormittags 10,1 U07 Uhr, in einem Saale der Induſtriellen „Geſellſchaft Geſellſchaft in Mül- Haluſxn His anberaumten Verſammlung Verſammluug ergebenſt ein- ge a en. geläden. _ Tagesordnung: Geréebmigung Tagesordnung : On des abgeänderten Anleihe-Tilgungs- )) anes. planes. Beſtellung eines emeinſamen gemeinſamen Vertreters. Bei den Beſchlußfaſ unxzen Beſchlußfaſſungen können nur die StimMen der'enigen Stimmen derjenigen Inhaber gezaHlt gezählt werden, welche wel<he ihre S uldverſchreibungen Schuldverſchreibungen ſpäteſtens am ztveiten zweiten Tage vor der_ der Verſammlung entweder bei der „Reichsbank“ m xrlin, bet in Berlin, bei einem „Notar“ oder bei der durch Ytniſterial-Erlaß dur<h Miniſterial-Erlaß vom 24. Mai 1901 für geei net füt geeignet erklärten ,Vayk „Bank von Elſaß und von Lot ringen“ vou Lothringeù““ in Mülhauſen hinterlegt 76777111 _Bei letzterer SteÜe erfolgk pelen, Bei léßtèrer Stelle erfolgt die Hinterlegung 0 en rer. _Das oſtenfrei. Das Stimmrecht kann durck) dur< einen mit ſchrift- ſ{rift- licher Vollmacht _und Vollmaht und dem Hinterlegungsſchcin Hinterlegungs\chein ver- ſehenen Bewollmäcbtigten Bevollmächtigten ausgeübt werden. Mülhauſen Mülhauſeu i. E.. E., den 15. Iuni-1901. Mulhauſer VaumWollſpinnerei Juni- 1901. Mülhauſer Baumwollſpinnerei vormals Naegely krérog. Crères. Der Vorſtand. Em. Nieder. Rieder. Ch. Naegely. [24896] Da "die ordentliche Generalv-Zrſammlung die ordentlihe Generalverſammlung vom 23. Marz 11. 01". März a. er. den Punkt 3 der damaligen Ta cs- ordmmg Tages- ordnung laut notariellkm notariellem Protokoll infolge Beſch uß- unfäHigkeit nicht erledi en Beſchluß- unfähigkeit niht erledigen konnte, laden wir gema)“; Z' gemäß 8 26 der Statuten un7ere ukleté Herren Aktionäre zu einer außerordentlichcn Geueralvcrſammlung außerordentlichen Generalverſammlung ein, welche welhe Sonnabend, den 13. Juli er., cr., Nach- mittags 5 _Uhr, Uhr, in S<imiſ<ow Schimiſhow in unſerem Vcr- waltungsgczbaude ſtattfindct. _ Tageöordnung Ver- waltungsgebäude ſtattfindet. 4 Tagesordnung : ]) Abcxndcrung 1) Abänderung des I' 91: $ 9c der Statuten, tre end treffend Wortlaut der Gewinnvcrtbeilung. 2)_Ab erufung 6111613 Auf 1<töratbömitglich. _ Gewinnvertheilung. 2) Abberufung eines Auffichtsrathsmitglieds. Diejenigen Aftwnarc, wel 6 Aftionäre, welche an der außerordent- ltcbcp lihen Generalverſammlung tbcilznnehmcn bsab- ſichttgcn, 111011011 1516 theilzunehmen beab- ſichtigen, wollen ihre Aktien bezw. DLYotſchcinc dsr Rmcbsbank iibcr dic161bcn, Depotſcheine der Reichsbank über dieſelben, oder die Beſckycinigung e_incs dcutſchcn Beſcheinigung eines deutſhen Notars über die', die bei ihm erfolgte .Ointcrlcgung Hinterlegung der Aktien ſpäteſtens 3 Tage vor be- * dcr Generalvcrſammlung - | der Generalverſammlung bei der Geſellſchafts- kaſſe in Schimiſchow odcr bci dcn Horch Juris- lowsky oder bei den Herren Jaris- lowsfkÿ & Co. in Berlin ('., C., an der Schleuſe 511 5a oder bm dcmSchlcſiſihcn Vank-Vercin bei dem Schleſiſchen Bank-Verein in Breslau hinterlegen. Schimiſthower Portland-Cemcnt- Schimiſhower Portland-Cement- Kalk- u. Ziegelmerke. T_er Ziegelwerke. Der Vorſtand. 31“. 1). Olsbanſcn. [278981 "* 4 K. H. Olshauſen. (248) Thür. Vlechemballagcn- Blehemballagen- u. Maſchinen-Fabrik, Maſthjinen-Fabrik, A. G., Jena. Hicrmit Fena. Hiermit laden wir unſere Aſtionärc 311 dcr Aktionäre zu der am 6. uli Juli d. I.. Na<mittag§ J., Nachmittags 2 Uhr, im Saale des -cutſ<anauſcs zuIcna Deutſchen Hauſes zu Jena ſtattfindenden ordent- lichen Generalverſammlung mit nachſtehender Ta Worrmtnxx Tagesordnung ein. 11' Aktionare, welcbe fich ie Aktionârèé, welche ſih an dcr (Yettcralverſamm- 1ung 111 bctbcillm'n der Generalverſamm- lung zu betheiligen gedenken, bach ibrc haben ihre Aktien bci dcr Geſellſchaftskaffh bci bei der Geſellſchaftskaſſe, bei der Erfurter Van! Pinckcrt, qunchart Bank Pinckert, Blanchart & Co., Erfurt odcr bsi oder bei einem Notar bw 4. bis 4, Juli _a. e.. a. e., Abends 6 Uhr- Uhr, zu deponieren. De_r auSgenelltc Hinterlegungsſcbein Der ausgeſtellte Hinterlegungsfchein dient als Legitimation zum Eintritt in die Ver- ſammlung. _ Jena. i Jeua, 17. Jam Juni 1901. Der Vorſtand. A. (Rüntbcr. Günther. Ed. Mayor. Meyer. Tagesordnung : 1) Vorlesung dcs Geſchäftsbericbtcs Vorlegung des Geſchäftsberichtes für das Jabr 1900701 Fahr 1900/01 und Genehmigung der Bilanz, ſowie der (“»Und Gewinn- und Vcrluft-Rccbnun . Verluſt-Rechnung. 2) Entlaſtung des Aufſichtsth Anffichtsraths und des ' or- 11011506. des- Vor- ſtandes. 3) Bcéchlußfaffung Beſchlußfaſſung über die Verwendung dcs Rc n ewinnco. _ _ des Réingewinnes. E 4) Veri 1 Bericht über die chifion dcr (M'! 46718, Reviſion der Gef Me führung ſeit dcr (Mündung der Geſell " unk Veſcblt-Tfeaffun Gründung der Geſellſchaft und BeſGlu"faſſun über eme eine etwaige . 1022 Î lage gegen den frü n'nU vkſtand und Aufſnbtörat . [24880 ,' “_“ _ Hote1-Aktien-Geſel11chaft Vaderſce. E' [ad 1 deutlichen früheren Vorſtand und Aufſichtörath. (24880 ] Hôtel-Aktien-Geſellſchaft Baderſee. Einlad i dentl Gen „„I-„32.1: “M*Zk'x'ääwnzn am 15. Mi verſauialiwg tér H. P: Aftionáte an 15 Juli 1901, Katharina" Nachmittags 8 Uhr, in Badetxn. T einbaun: Badetſee. Tagesordnung: Berathung und Beſch "Léa ußfa ung ***“?- 7M7LnMſtj"e"-3 H;"uWM .J.-13.“ iber tienkapitals Ink ſonſtige fingccietie Maknabimen en e e a . ZUKUNMJ elle Ma h > bänderung des Stätuwk «WUWUM U toratb. Statuts Erganzurigöwahlen u tôrath. Die nmeldung [ur Anmeldung zur nahme an der General- 27 des Statuts an ren Herm den Herrn W. W! o- .; | Schäf H. A. . Max B Vorſipendek Vorſiyzender d. Jahre 1897 zu der an Samsmg, den' ““> auf Samstag, den für | el [24901] Die Hexren Herren Aktionäre der Tricotwaarep- &, Tricotwaaren- & Watten- Fabrik Kaiſexslautern 'm Liqu. Kaiſerslautern in Liqu. in“ Kaiſerslautern werden werdén hiermit zu der Freita , den 12. Freitag, deu 12S. Juli 1901, Vormittags 812 u r, ¿12 Uhr, im Banklokale Baänklokale der tliale Filiale der Rhein. Creditbank in KaiſÉrSlautern ſtat ndenden Kaiſerslautern ſtattfindenden ordentlichen Generalverſammluug mit untenſtehe'ndex Generalverſammlung mit’ untenſtehênder Tagesordnung höfl'. höfl.' eingeladen. Kaiſerslautern, den 8. Juni 1901. Der Aufſichtsrat!) Aufſichtsrath der Trieotw-mreu Tricotwaaren & Watten-Fabrik Kaiſerölautern Kaiſerslautern i/Liqu. Carl Raquet Stellvertreter des Vorßßenden. Vorſitzenden. Tagesordnung : Vornahme der in § $ 27 Ziff. 1 und 2 des Ge- ſeÜſ<aftßVertrYes j Res bezeichneten Geſchäfte und Neuwahl des uffichtsraths. Aufſichtsraths. [24904] Gas-Aktxen-GeſellWaft Gas-Aktieu-Geſellſchaft zu Dillenburg. Zu der am Samstag, den 6. uli Juli d. J., Nachmitta .? Nachmittags 4 Uhr, im kleinen Saa e kleinèn Saale des Hotel?- Hotels zur Stadt rankfurt bierſelbſt Frankfurt hierſelbſt ſtattfindenden außex- ordenxlithen Generalverfammlung aufer- ordentlichen Generalverſammlung werden dre die Aktionäre hiermit eingeladen. Tagesordnung: _ 1) Verkauf der GaLanſtalt mrt Inwentar Gasanſtalt mit Inventar und Vorrätben Vorräthen an die Stadt Diklenbur Dillenbürg unter Aufhebung des 56ſtehenden BeleuFtungs- vertra es. beſtehenden Beleuchtungs- vertrages. 2) Auflö ung Auflöſung der Geſellſchaft. __ i j 3) Wahl eines Liquidationßausſchu] es Liquidationsaus\chuſſes und ſetzung Feſt- ſeßung der demſelben zu gewa renden Étung. gewährenden Ver- (tung, 4) rgänzungswahl Ergänzungswahl zum AuffiÖtSratH. Dre Aufſichtsrath. Die Eintrittskarten zur (Heneralverfammlung Werden Von Generalverſammlung werden von unſerem Vorſtand, Herrn Wilh. Benner 86111". ier, Bénner senur. hier, vom 27. Juni an ge en Vorzeigung gegen Borzeigung der ftien Aktien oder eines gerichtlich e- gerichtlih be- glaubigten Nummernberzeichniffcs auSgegeben. Nummernverzeichniſſes ausgegeben. Dillenburg, den 17. Juni 1901, Gas-Aktien-Geſellſchaſt 1901. Gas-Aktien-Geſellſchaft zu Dillenburg. Der Aufſichtsrath. Auffichtsrath. W. Gail. Vorfißender. 1248591" , . Gail, Vorſitender. 7 E Die dies'äbrrge diesjährige ordentliche Generalverſamm- lung der 5 ktionäre Aktionäréë der Kohlen-Jmport Kohlen-Import und Zteinnohlen 0rikct Steinkohlen Briket Fabrik Anttengeſrllſrhaſt m Normgzbrrg 1.131“. findet Aktiengeſellſhaft in unſerem Geſkbäftsbauſe, Lizentſtra“c Koenigsberg i. Pr. findét in unſérem Geſchäftshauſe, Lizentſtraße Nr. 13, Sonnabend, den 13. Juli d. = .. J., Vorm. 10 Uhr, 33: ſtatt. Tagesordnuyg Tagesordnung : Vorlcxunx Vorlegung der Bilanz wwie ſowie Gewinn- und Börln1trc Verluſtre nung für das vcrfloffcm: verfloſſene Geſchäfts- 10 r. Borlc ung jahr. Vorlegung des Re<cnſ<aftsbcri<ts. _ Buri 1 Rechenſchaftsberichts. Bericht des Anffichtsrathxy üßer Aufſichtsraths über Prüfung der Bilanz und 1303 Rcchcn1<aſtöbcri<tö des Rechenſchaftsberihts ſowie über die Verhältniſſe der Gcſcllſcba t, Ertbcilun dcr Geſellſchaft. Ertheilung der Entlaſtung des Vor60ud8 Berſtauds und des Auffi tsratbs, Fcſtſeßung dcr Zabl dcr AuffickptSratbs- mit lieder emäf; „820405 Aufſichtsraths. Feſtſeßung der Zahl der Aufſichtsraths- mitglieder gemäß $ 20 des Statuts und Erſatz- wa )( wahl an «telle cincs dxtrch Stelle eines dur den Tod aus- gcſchickcncn géſhiedenen und cines natutcmnäßig eines ſtatutenmäßig aus- 1<cidcnkcn Mitglicks. \heidenden Mitglieds. ) Abänd-érung Abänderung des § $ 30 Abſatz 1 des Statuts. ?ur Ausübgnxk dcs r Aloe des Stimmrechts in der General- vcrammlun gin n11r_dicjcni,;cn verſammlun E nur diejenigen Aktionäre bcrccbtig], berechtigt, welche ihre tien ncb't cincm Verkcicidniß, Aktien nebſt einem VarzeiGaiß, wenn m nicht rcrſönlick) «ſcheinen, auch die' Ro macbtcn odcr ſonſtixcn Legitimationsurkundcn ibrer Vertrctcr jie nit perſönlih erſcheinen, au< die Vollmachten oder ſonſtigen Legitimationsurkunden ihrer Vertreter im Geſ äftslokal oer Geſchäftslokal ver Geſellſchaft ſpäteſtens am dritten Tage vor der Generalvtrſammluug eingcrcicbt Generalverſammlung éingereiht oder die ankerweite Tepofition der anderweite Depoſition der: Aktien bis zu demſelben eiwuukt Zeitpunkt auf eine dem Auf- ſ1<18ratb gcnügcndc 73011"? rargclcgt ſihtsrath genügende Weiſe dargelegt haben. Der Nachweis der Hinterlegung bei einem Notar genügt. Ter AuffiÜtsrub. Mar R Uffmann, Vorfivcndcr. [24873] Actiengrſrllſrvaſl fiir Blritherti Der Auffichtêrath. Máx NRuffmann, Vorſitzender. [24878] Actiengeſellſchaſt ſür Kleicherei Färberei & Apprrtnr Appretur Augsburg vormals heinrnb vormáls Heinrich Prinz Radfolger Nachfolger in Augsburg. Von unſerer 40/0 40/4 Anleihe wurden die Stücke; 1.1". .K- Stücke: Titt. A. Nr. 96 161 230 250 262 284 335 a à 1000 BUL. “. Nr.? M Litt. B. Nr. 2 18 33 4157 41 57 89 k 100 .“ à 500 M zur beim blun Heimzahlung pr. 1. Januar 190! 1901 aus- geloo t, mt xrel m gelooſt, mit welhem Tage die Benin ung Verzinſung aufhört. Die Cinlö ung erfolgt von! gkeitdtemiu :" Einlöſung erfölgt ‘vom gkeitêtermin qu bei dem S_nrYaH-Ze „.d C.S<:"“ 17:71 Fun- egcn u ng et ldverſ dém anda T C. Che drei O egen Ein nig der [dverſ ungen ne'117t' iKmmtlicben rieb \Imuitlichen Kupons und den Talons Kauka", Augsburg, 15. Juni 1901. 1901, Der VW Vorſtand Die 11wa Inhaber der no< n 11 Aktien >! , malt 011an , <Il ; ermit age h der Konvertierung 54 1177117987107?) &'?“ >"“ ' t bis e au _ u 19001 901 für u .ru-ßen- aut Beſchluß der ( ee e tüde lau ſ<lu 1900/1901 tür os Ï Greuften, den 1. 1 11. I 1901. G. Schlexeexbelmet. Süleiſcrdeimen P. Dab]. Dahl. [24871] «... ' " Gemaß § 28 Gemäß $ 244 des Handelßgeſe ZUM ma<en Handelsgeſeßbu%,s machen wir hierdurch hierdur< bekannt, daß Herr B 9 Freiherr von Solemacher-Antrveiler 71777 v1:emiſTluffi-“htsjmtl; Solemacher-Antweiler gui gn A unſerer Geſellſchaft ausge- 8 en - * - , eden iſt. j In der Generalverſammlung Vom vom 8. Juni cr. [ZH Le in den AufſtchtSratb Aufſichtsrath neu gewählt worden die ten: - ren: Banquier Emil Kaufmann in Berlin und Chefredakteur W. Chriſtians in în Wilmersdorf bei Berlin. Berlin, den 15. Juni 1901. Pommerſche Üypotheken-Artien-Mank. Hypotheken-Actien-Bank. [24902] Akttengeſellſthaft Aktiengeſellſchaft des Vades-Naffau. Bades-Naſſau. Die Aktionäre der Aktiengéſeüſ Aktiengeſellf des Bades Naſſau werden zu der außeeordem then außerordentlichen General- verſammluug verſammlung auf _den den 20. Juli 1901, Mar eus 70211151", Morgens S in das Geſchäftßzimuier Geſchäftszimmer der Geſell7<aft emge (: en. Geſellichaft eingeladen. Tagesordnung : 9. Erſa wahl a. Erſaßwahl eines Auffichtßratbs-Mit 112118. 1). Gene mrgimg- eine_s Auffichtsraths-Mitglieds. b. Genehmigung! éires Nachtrags zu en den Ver- trägen mrt den_betden Amt:"... 0. Bewi_1ligun emer Grati'ökation mit den beiden Aerzren. c. Bewilligung einer Gratifikation aus dem _ Speztgl-Re ervefonds. “ D1e EintrittHkarten find nacb § 12 Spezial-Reſervefonds. : Die Eintrittskarten ſind na< $12 der Statuten gegen Legitimation bei dem Vorſtand zu erheben. Naſſau a. Lahn, den 17. Juni 1901. Der Vorſtand. Dr. E. Poenßgen. Poénsgen. M. v. Eck. E>. [24903 Dr]esdner FuhrWeſengeſellſthaft. Dresdner Fuhrweſengeſellſhaft. Die Aktionäre unſerer Geſellſchaft Werden Geſellſhaft werden hiermit zu einer Dienstag. Dienstag, den 9. Juli 1901, Nuh- Nach- mittags 4 Uhr. Uhr, im SiyunYnnner Son Sinnes der en Gebr. Gébr. Arnhold 'm Dreßden, iſenbausſtra in Dresden, iſenhaus\traße 16, ahzulZaLtenden aURa lenden ordentlichen Generalverſammlmtg emge 0 en. Gegeuftxmd Generalverſammlung eingeladen. Gegenſtaud der Taßeöordnuug: Tg: 1) Jabreßbexuöt Jahresberiht und Ja regt nun Jahresre<nung für das Geſchaffßxabr Geſchäftsjahr 1900/1901 und 5 eri t Bericht des Auf- ficbxsratbß ſichtsraths hierüber. 2) V61_ lufzxaffung Beſchlußfaſſung über die wainnvertheilun . 3) B6) lußxaffung die“Gewinnvertheilung. 3)- Beſchlußfaffung: über Entlaſtung der Geſe - )chaftSorgane. -Geſell- \chaftsorgane. 4) Auffickytsratbswabl. Aufſichtsrathswahl. _ Zur Thetlxabme Theilnahme an der Ganeralverſammlung Generalverſammlung iſt 16176]: katwnar berechtigt, jeder Aktionär berehtigt. Es habe" habe aber diejenigen Akttonare, welcbe em Stimmrecht Aktionäre, welhe ein Stimmreht in der General- VerſammluKz 0115115631 rvoUen, ibre Can ausüben wollen, ihre Aktien nebſt einem doppeltexx ' crzexchmnc, oder_die BeſYcini doppelten Verzeichniſſe, oder die Beſen ung eines Noxars uber ber thm Notars über bei ihm zu diexem Zwe e olgte, „die x13611111 dieſem Zwe>e erfolgte, . die pflicht zur Aufbewahrung 515 nach Beend' uu bis na< Beendiguug der Icr1ammlung Verſammlung begründende Hinterlegung ſplLttZens m_n ſpüteſtens am dritten Tage vor dem Verſammlun Stage bc: Verſammlungêtage bei Herren Gebr._Aruholy, Dreöden. aiſen- hausxtraße Gebr. Arnhold, Dresden, Waiſen- hausſtraße 16 bez. Hauytſtraßc Hauptſtraße 38, zu hinterlegen. Dj_c gedruckten Geſchaftsbcricbte Die gedru>ten Geſchäftsberihte nebſt Bilanz und Gcwuzn- Gewinn- und Berlyktrechnun Verluſtre<nung liegen in unſerem Gxſcbaftslokale, _wwte bc: o igcm Bankbauſe Geſchäftslokale, ſowie bei obigem Bankhauſe zur Emficbt dcr Aktwnäre Einſicht der Aktionäre aus. Dresden. Dresden, am 15. Juni 1901, Dreödug Juhrweſeugeſellſchaſt. 6- S ondermann. 1901. Dresduer Fuhrweſeugefellſchaft. F. Sondermann. (24905) Commentale Continentale Geſellſchaft für elektriſthe Unternehmungen. elektriſche Unternehmungen, Nürnberg. _Diq Herrcn Die Herren Aktionäre unſern Geſellſchaft unferer Geſellſ<haft werden btcrmtt u hiermit zu der am Sonnabend. den Sonnabend, deu 13. Juli d. Y _qrzuitnqs Éa ormittags 10 Uhr. Uhr, im Konferenzſaal der .lckmthats-Akncnsxſellſchaft, vvrmals Schuckekt “6 erte Bt Aer g ge Gei vormals S<hud>ert & Co., “Turn nkgrabenſtraße Nürn ndgrabenſtraße 100, ſtatt- fin _dcn_ orden! " ßneralverſanmluq fſtatt- findenden ordentlicheu Generalverſammlung er- ge mt etngeladcn, _ _ TFM": gebenſt eingeladen. ren E E: 1) Es! qftsbcrt t Geſchäftsbericht des Vorfiands, Vorſtands, ſowie Vorl de “ 114111 der Bilanz und der Gewinn- und Verla - Verlujit- r rechnung. rechnung, 2) Bericht des Au 1<t_5ratbs Aufſichtsraths über die Prüfung der_Btlanz,_der _ mm der Bilanz, der Gewinn- und Verluſtrka-og. Verluſtrechnung. 3) Bekcblyß uber_dte Genehmigug der „lian; [my dre Entlaftuna_ Beſchluß über die Genehmigung der Bilanz und die Entlaſtung des Vorſtands und de! Aurficbtßratbs. ſonore des Aufſichtsraths, ſowie über die Verwendung des Reingewinns. 4) Wahl Wabl von Mitgliedern des '! rm W512 „S A tôrá Gemäß $ 16 des Statuts ſmd QW GcMai- verſammluu di mi ſind mh A Sette, verſammlung diejeni Aktionäre 'mmberccbtiat, welcbe _ibre Il 1:71j NYM | Laß: ſtimmberechtigt, welche ihre À E ſpteſtens 5 Bus vorher el ikſt ellſchaft ſe m m Who! om und Discouto-Bauk in Krumm 1:1 T ...... oa-bun, a.". derb Frankfurt Ld tee Cas Hamburg, a. M. der B