OCR diff 036-8996/227

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/036-8996/0227.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/036-8996/0227.hocr

den 21. Dezember 1923, Minogs "__-""""“?- 12 Uhr, im SiyungUimmer der (H-ſell- Kontokoreent. “ 41 _ _ 1<a111u Dreöden-N. Geomenſtraße 6. Kaſſ? . - - - . . - , R e E E / A t : s F i\<h- und Stühblekonto Aktienkapitalkonto . . 4990000" Aknenkamtal - - - Tagesordnung: Gewi 1. (Erhöhung des Grundkapitals durcb 4000 _ Alwaabe von ua zugsaktien. dieſe Stimmrecht, um je einen von der Generaloerſammlung feſtzuſetzenden Betraa: Ausſchluß des geſeylicben Bezuquechts der Atlionäre; Feſt- ſevynq der Stückelung des Aukgabe- kurres und der ſonſtigen AuSaabebe- ſtimmungen ſowie der Rechte 124 Uhr, im Sitzungszimmer der VormaSaftien; Ermächtigung des Auſficbtsrats G-ſell- Kontokorrent. 4H |} Aëttientapitalkouto, j y : ? : Zie und Vorſiands. die zur Ausfuhrung dieſes Beſchluſſes erforderlichen Vereinbarungen Porzellankouto x 377 haft zu treffen. . Abänderung des Geſellſchaftsvertraas. und zwar des „S 3 (Grundkapital ). des 5 13 (Stimmrecht), kes § 17 (Ge- winnverteilungd und des § 19 !Ab- ſtimmung). ſowke Ejnſcbiebuna eines neuen § 311. der die Beſtimmungen über die Rechte der Vorzugsaktien entbakten ſol]. ' 3. Verſicherungsfraaen. ' Dte Ausübung des Stimmrechts iſt da- [846731 [83333] Inn, Actiengeſeltſcſzaft zu Ber1in. Aktiva. Büam am 31. März 1923. Vaſßba. ,? * _D*r“itt_e 'Beilage ] J = ' zum Deutſchen Reichsanzeiger und Preußiſchen Staatsanzeiger r.. 27-4). “ * * '“ _ Berlin, Mönstag, deu 27._November - - * “ Ö * 1923 1. anter111<un Narben ' Crwerbs- uns“"WiifickWt'":ſ-ſonéöickoznen "" 111-111115111- 0111-11-11 Fundſachen. Zuſtimmgen 11. verax Öffentlicher Anzeiger. 9105615115511“ von Re 1151156115. 361917111118"Versacbtu'nnkn; Verdinaunaen 11“. Unfall- und Invalidität!» & Verficberuag ; Verlokunn xc. von Wertpapieren _ _ Bankankweiſe. Anzeigenpreis für den Raum eiuer öge1pa11enen .Einheitszeile " * 2.0 Goldmrk freibleibend Akjienkavitalkonto . . . . :)keſerveſondskonto . . . . Erneuekunastouto . . . . (kontokorrentkonto . . . Dresden-N., Georgenſtraße 6. [Kaſſe . Gewinn- und Verluſtkonto: Vortrag vom vottg. Iabre . « « . 9389.10 Gew" ro mn v 1922/23 + « « « | 4000 000/— || Aftienkapital . 1561 532,59 Tiſch- und Stüblekonto Glas- und Porzellankoato D rí t t e B 4 î [ a ge Wäſchekonto . nventarkonto. . . . « .} 177560 4 000 000/— G L 121 3.2 “ Waſchanſtaltskonto . nvenmrkonto. . . . aukouto . . . . . 1213.12 ' Waſcbanſtaltskonto. . . ] Kautionoeffektenkonw. . 1 Kautionseffeftenkonto . .. 34111 Kontokorrentkvnto Kontokorrentkonto . . 150753111 Beteiliqun Skonto 115 075 316 Beteiligungéfonto ? 45 000 ffakontog. Meſervekondékonto . . 126981170 0 . Jorratskonw . « S S Erneuerungéskonto » . « . 11 492 7117 39 644 931 7560 17 Tagesordnung : Ee L eite Ee SEE cite hrs a cnne 10! ‘aiſun Deutſchen Reich8anzeiger und Preußiſchen Staatsanzeiger Gewinn- und Verluſtkonto : Ausgabe von Stamm- und Vor- : E otra RA vori n gugtaftien. diele mit mehrfachem er11111- „meb fa dem Gewinn- und Verlnftkonto ver 6. Oktober 1923. _____________7_ Zinſen 1.1. 23-20. r 92 7 0 | B idu : Jahre .. Ú Stimmreht, f r  Di Gewi ro Generalverſammlung feſtzuſeßenden | Zinfen 1. 1. 23—20. 10. 23 } 161 111 11 111/11} Unkoſten des Liquidators .  m v8 Lan erlin, Stag, den 27. November 1 923 | 1611111] _ "Unter ma E S E E E M L E E R Erwerbs- und Wirtichaftsgenoſſen1chaften Niederlaſſung 2c von Rechtsanwälten inv Þy 1922/23 . 1561 532,59 Betrag; Ausſ{luß des geſezlichen I6L ELIÍTI : E E es S / Y ) G | : - : \ N s G L llntertuchun aaen o L i t x f Paſctomto I . 112 698 87( bem age rge M h T U N Er . Unter Bezugnahme auf vorſtehende Scbkuürecbnun S<hlußre<nung werden ' ., Akttonaxe aufaefoxdert. die Hen 9 Aufgebote, Verluſk- úu Fundiachen, Zuſtellungen a. dergl. | "> e furſes und der ſonſtigen Ausgabebe- | Akkionäre aufgefordert, den Betrag von je .“ 4 2000 je "11 tie Aktie gegen Vorlegm? Vorlegun. f} Veifäute, Vervachtungrn, Verdingungen e en î 4 nzeiger. Se od Fupalibieies- s, Berſiſienana | j j ; r y j i Bankauetwveilte. Vorratskonto . « . M1 492 767 39 644 931 39 644 931 ſti : Aktie in E y ged : Nerloiung x. von Wertpapieren timmungen fowie der Rechte der | der Ulm Aktie in Gznvſang Empfang zu nehmen. Nach Ablauf eines Monats werden die n' d 4 = : E c e le ni4i M4 Kommanditgeſellſcha)ten auf Aktien, Aktiengeſellſchaften Anzeigeupreis für den Raum einer 5 gepaiteneu Einheitszeile Verichièdene Bekanntmachungen L 2,10 Goldmark freibleibend. Privatauzeigen S1 11 (1 [AJ ————— E G é —R_PRRR Debet. Verlnfſtkonto. Kredit. Bor:ugsaktien; Ermächtigung des | erhobenen Betrage Beträge bei der (Hert<tskaffe Gerichtskaſſe hinterlegt. Leipzig-Heiterblick. l e % Auſſichtsrats “Und Noritcans die Leipzig-Heiterbli>, den 18. November 1923. 'Der t e i : E g——— E Ü E E E E E E E É T L Abſcbreibungskonto . 62401 |21]| Gewinnvortrag ‘vom zur Ausfuhrung dieſes Beſchluſſes Der Liquidator: Wilhelm Pierburg. “41111111.| Unkoſten des Liquidawrt ._ 1918“- 39 644 931 Kredit. .“ 938910 108 809022 93 |47103L 108 965 515166 Komnmnditaeſellſcbmten 011121711611, Aktiengeſellſcwften V "1 "r V t * _anp-Deutſcbt Kolonmlneſelljckdaften *!*-7251711111317":- e anntmacbunaen „W _ , - “"' “ i : — obnfonto ; 30538 302/40] vorigen Jahre . 9 389/10 erforderlihen Vereinbarungen zu : de Befriſtete Anzeigen _münen d r ei múüifſen drei Tage vor dem Einrückungötxrmin ſKommanditg'eſellſchaften auſ Aktien, Aktien- eſellſ<aftenZ und Deutſche Kolonialgexe111<aftem 334 ]ebr. Wertheimer, AMengeſeUſchaft, Chemniß. KPotbekariſcbe Laſten - -' M * acucklaaentonw . . . . . 196213991 Die Genexgwex'ammjung vom 17. November 1923 geneömigte folgende Gläubtger ....... Verluftkonio. "_ . "QUIZ.- Deb". _“ _ „___..._„ _ Einrlictungstermin bei der Geſazäſtsxtelw Geſchäftsſtelle eingegangen ſein. , "" 62401 ' 30 538 302 fein. . “9 j f nto .| 76 793 890." 157092! . . 890/36lf : i “1 108 965 515]86 _ 809 022/95 treffen. | Tei etvle fonte J 9709918 O 707 103l61 | 2. Abänderung des Geſellſchaftsvertrags. [830 Weſer-Zeitung, Aktiengeſellſchaft, Bremen. _ , , _— : — - und zwar des $ 3 (Grundkapital), des | „Beſiß. Bilanz per 30. Funi 1923. E. ast i i Es ‘c : É, L, ; 108 965 5156] 108 965 515/66) S 13 (Stimmre>t), des & 17 (Ge- uar aue )) Kommanditgeſellſchaften auf Aktien, Alktien- der Göbede & Cn Reihe Cábei, "Coutinentals Schiffahrts Linie Q.-G Hamburg f N .9 / . Der Aufſikhtsrat. Aufſichtsrat. . __ * Der Vorſtgnb. MaxFincke. A,Ba-btcb. Vorſtand. winnverteilung) und des $ 19 ‘Ab-] Grundſtü>skonto 900 000 | Aftienkapitalfonto: f i G | i UN T i j e : : e Aktiengeſellſchaft, Berlin, Marx Find>e. j U, Babi c. ſtimmung), ſowie Einſchiebung eines Allgemeines Getriebekonto 225 000 Stammaktien . ... 000 veſelli<haften und Deutſche Kolonialgeellſhaſten. __ Es wird bierdur< bekanntgegeben, daß Gemäß Beſchluß der außerordentlichen Generaloeriammlung vom 16. Olb Die Uebereinſtimnnma Uebereinſtimmung obiger Bilanz und-Gewinn-- und Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<hnung mit neuen $ 3a, der die Beſtimmungen | Seugetriebekonto . . 125 000 Vorzugsaktien . . « . 0 E in der Generalverſammlung vom 25. Juni | tober d. J. iſt die Firma un'erer- Geſellſchaft in den ordnungsmäßig ordnungämäßig geführten (Hejcbäftsbückzern Geſchäftsbüchern wird beſcheinigt. - über die Rechte der Vorzugsaktien | SHrtifienkonto . 75 000 : Too 3347 N 1923 die Zuwahl von 3 Mitgliedern des eeOra‘’ Verficherungs - Aktien - Geſellſchaft Berlin, den 5. d. Oktober 1923. - - e entbalten foll Metallfonto 5 000 y h E O Z A / ; : : s s Z L A ‘ t ſten . . j / W ufſichtsrats ſtattgefunden bat. geändert worden Wir erſuchen untere Aftionäre, Attie t b Dr. jur. C. A. Tbew_aldt. Thewaldt, [83036] öffentſ. anakſtenter beeidigter Vü<erre'*i1or im "80110“ der Handelskammer zu Berlm Gewinnvortrag vont votiqen Jahre . . . ' Reſtaurationsfonto . . Zinfenkonto . . . . . Abſchreibungskonto . . Lobufonto . . . , . Betriebßunkoſtenkonto . Gewinn. . .. . . . [830201 Wcſer-Zeinmg. Aktiengeſellſehaſt. Bremen. Beſitz. Bilanz per30. Juni 1923. «“ , 900 000 225 000 125 000 75 000 5 000 | 3. Verſicherungsfragen. i Fahrwerksfonto 10 000 40 000 1833371 Bekanntmachuu'g _ ' , _“ der Gödezke & Co. Chemiſche Fabrik, Ajueyaeſellſchaft. valin. _ Es w1rd btereurcb bekanntgegeben. daß in der Generalverſammluna 0011125. Juni 1923 dte Zuwabl von 3 Mitgliedern des Aufſikhtsrats ſtattgefunden _bat. ' Lao mente M A Q ebr. ertheimer, Aktiengeſellſ<haft, Chemnig. ‘f Es find: ſind: 1. Herr Profe1or Profeſ or Dr. Guſtav Treuvel | Gewinnanteilſcheinbogen und uuter Beifügung E 40 000} Gläubiger 196 213 771 Die Genezalvertammlung vom 17. November 1923 genehmigte tolgende Treupel in Frankfurt Franfrurt am ' 111111, Main, 2. 'Herr (843481 Connuentale Schjffahrts Linie A.-G., Hamburg. Gemäß Beſchluß der außerordentxicben Generalverjammlung vom 16. Ok- tober 1). J. 11 die- Firma umerkr- (5521e111cbaft in _ ..Ota'J Verſicherungs - Aktien Herr | entſrrehender Abſtempelung - Geſellſchaft geändert _worden Wir erſuchen“ untere Aftxonäre, 1bre Aktienmäntel nebſt Gewinnantetlſcbcinbogen und unter Beifügung eines Nummernverzeichniffes zwecks entſt*re<ender Abſtempemng * in unſerem Kontor, Hamburg, Stekuböft 8]11, Elbbof, einzureichen. Aktienkävitalfonto: Stammaktien . . . . Vorzugsaktien . . . . Grundſtückskonw . . . Allgemeines Getriebekonto Sesgetriebekonto . . , Schrtfjenkonw . . Metallkonto . . . F.1brwerkskonto Steinhöft 8/11, öffentl. angeſtellter beeidigter Bücherre"iior im Bezirk der Handelskammer zu Berlin. | Die Ausübuug des Stimmrechts iſt da- | Gerätefkonto . Gerätekonto 37 000} Gewinn- u. Verluſtkonto: Beſiy. Bilanz vom 30. Juni 1923. Schulden. | Proteſſor Dr. Siegfried Loewe, früher in | Elbhof, einzureichen. - M von abhängig, daß die Aktien oder die | Materialien . S E E R Continentale Juduſtrie- Fnduſtrie- und Handels-Aktiengeſellſchaft, [83024] Soll.- VankaÜtbaben . (5511111dſjücke , Handels-Aktiengefellſhaft, von der Reichsbank darüber ausgeſtellten | Kaſſenbeſtand S 794 384 Gewinn in 1922/23 . Beteiligungen . 59 755 53 “ i i 7% Göttingen, iegt in Dorvat, 3 Herr Kaukf- Der Vorfiand. 987 921 Parenvorräte . Berlin 11. 10. Bilanz am 31. 9117133 1923. Koutofoxxemforderungen Unkoſtenw- «. .| 487950000 || Aftienfapital… . . . Gew'lntz . .. .| 10000000 Wann Guſtav Hergeröhauſen in Berlin zu | 7 Depotſcheine mindeſtens drei Werk. | Schuldner . Gewinn- un "'-' .."]- o . o o 977 „_Z 1 654 035 - 1311410 - 246000 .. s 1 238 0113 - 3 277 540 .“ „1 489 845 d Verinßrekbnung. *Uk1ienkavital . . *)Teſervewuds . . Kontokorrentſcbulden Gewinä _ Gewinnvortrag 0118 1921/22 930109- Gewinn aus Zinſen, Pro- vifionen uſw. Wſenſiände . . « « « . }- 187 393 578 | Kreditoren . ._ : ¿»851 226 688 | Mitgl'edern des Aufſichtörats zugewählt and -Deutlche Kolomalgeſell chaften [83024] / Berlin V. 10. tage vor der Generalverſammlung | Beteiligungen r iert E E Ente RM R Bene R E L E O Verlag.» j Vorauäzahlungen . 1727 431 - 930109 - 3277540: - .. .} 853182645} Reingewinn 1923 VOrTen. Stella N.-G. für Reederei & Szandeſ. ——— , | deutſchen Notar oder bei der Com- von abhängig. daß die Aktien oder die von de_r Reichsbank darüber auSgeſteUten Devoncbeine mindeſtens drei Werk- tage vor der Generalverſammlung bei der Geſellſchaft oder bei einkm merz- E — El C AR : : : M [5 L merz, und Privat-Bank Aktiengeſell- 290 199 307 290 1997 Mfliiſige Mittel . » + -| 90465 258} (1. 1.—30, 6. 23) . .| 760322 693 | Göde>e A eliengeſeuha e rik, | Ausgabe. Gewinn- und Verluſtrechnung ver 39, Juni 1923. Einnahme, A i Der Vorſtand. C O E M A} Per E M D P et T ia eres A / ſchaft in Berlin, Mygdeburg. Magdeburg, Ham- burg. Dresden oder bei der Banfffrma Jacquier & Securius. Berlin 0. 2, hinterlegt werden und in dieſer Hinter- legung bis nach der Generalverſammlung verbleiben Die von der benutzten Hinter- leaungsſtelle ausgefertigte, rie Anzabl'dek Skimmer! beurkundende Erklärung be- rechtigt zur Stimmſübrung in der General- vekkamtnkung. T*«sden. den 24. November 1923 Materialien . . Kaſſenbeſtand . Schuldner . . . Beteiligungen . Verlag . . . . Abſchreibungen . Gewinn in 1922/23 37 000 30 794 384 257 987 921 290 199 307 | Verluſt. Gewinn- und Verluſtrechnung her Verluſtre<hnung per 30. Juni 1923. „E Allgemeine Geſ<äſtsunkoſten 902 508186 Gewinn, Petriebseinrichtung s 1 ei ai i A Beteiligungen . . . 97 019 231 59 755 535 1 059 282 952 Gewinn- u. Ve11uſtkonto: Gewinn in 1922/23 . 246 (000/—}} Kontofkorrentſhulden . 1 ! eſcbäftsert ("1 is in G1922123 11727 431|— A S: A i A E E Ei A Sa. [1 621 549 381 : “" 59 755 535 290 199 307 GeWinn. * .“ 1 059 282 951 Sa. | 1 059 282951 [83037] Deutſches Schauſpiel Bilan; am 31. Dezember 1922. « BMM“ " * „15 _487 950 000 * 187 393 578 853 182 545 90 365 258 ' 2 658 000 1621 621 549 381 151e11Vorräte 111ßenſiände . . . i P Betriebs8ausgabe . . .} 426819 879/57]} Vortrag von 1922 .. 310 938 Koutokorrenlforderungen . 10101181011110161-n . . . _ “!üifige Mixtel . ._ . . Betrie'bsemxtcbtuug . | 1238 095|—}| Gewin . Sa. * --o_o- Verluſte. « « « « - 1230 109— | dinterlegt werten und in dieſer Hinter. { Allgemeine Geſchäſtsunkoſten | 902 508 186 || Geſchäftserträgnis in Perluſte. Gewinn- und L_dferluſtrerbnung Verſuftre<hnung vom 30. Kun11923 * Yimnx'vom 30. Juni 1923. Schulden. . .“ Aktienkapital. . . . . . Kreditoxen . . . Reingewinn 1923 _ (1. 1.-'30. 6. 23) . . Sa _ _ _ . .//é bſcbreibungen . . „_ . . enekalunfoſten . Gewinne. | [84455] Abichreibungen . . '. Reingewinn 1923 . .' ._ .Sa. 292 354 439 760 322 693 1 058 048 258 5371126. .“ Auf Warenkonto . .' . *. 1053 8944 | 246 005 001/—} Betriebsgewinn “ . Abzugskonw . . | 674 176 186 3377 540 m “3277 540 540|— | legung bis ad der Generalverſammlung Abîchreibungen s 97 019 231 1922/23 . . Sa. Chemniß, den 179. November 1923. Der Vorſtand. 10000000 . ." « « . 851226688 760 3-22 693 1 621“ 549 381" . . Gewinne. 01 4153 857 1058048258 Profeſſor Dr. Siegfried Loewe, früher in (Höltmaen. ießt in Dorvat, 3 Herr Kauſ- ma_nn Guſtav Hemersbauſen in Berlin zu Mttal'edern des Aufficbtsrats zugewäblt worden. ' Gödecke & Co., Chemiſche Fabrik, Aktiengeſellſchaft. Der__Voxſt-_1nd. [84455] 059-282 95 _ — g | i JÜE E E E T D E Einladung zur 2. L. ordentlichen Ge- neralverſammlnug Gewinn*®) .. .. .. 1 662 244/04 ; ; : i Gewinn in 1922/23 „« .| 59755535 d E N 401 | neralverſammlunug der Arnold Biber „ AÜG.“ Durla<s Wir laden hiermit die Herren Aktionäre derArnold Biber Aktiengeſeüſtbaft zu Durlach m der am den 20. Dezember 1923. in dem Büxo des Herrn Rechtsanwalt und Notar Adolf Donnerstag. - Der Vorſtand. [83110] Stella A.-G. 'für Reederei & Handel. Außgabe. Gewinu- und Verluſtrekban ver30. Kuni.1923. Einnahme. An „76 „[K Per * .“ Bytriebxlausſxabe . , . 426819879 57 Voxtraa | 24/6 ; Z4/6L Qéiirin- uüd Vérſuſtrémtnn verbleiben Die von 1922 . . Abkcbretbungen der benuyten Hinter- ; ———— WMlbſhreibungen . . 9 371 126 } Auf Warenkonto . . 246005001 _- Bexriengewinn 1053894 401 A.-G., Durl 674 487 124/61 ' Gewinn“) . . 1 662 244 04 : 674 487 124 61 , _ ') —- s Ungen auégetertigte, die Anzahl der 1 059 282 952 1 059 282 95) M eraum E dn 2 Si e Abzugskonto .. « - 4 153 857 Wir laden biermit E, Aktionäre *) Davon für: Geſevlicbe Kavitalxücklaqe . für : Geſeßliche Kapitalrü>lage . .…. A 1 200 000, — Le s S o L h M “S 2224 O2 T E C E T g f P 2 bist Ie Siiitühecia E jieingewinn_ j : z der . .“ 12000011,- 462 24 1“ 04 Arnold Biber Aktiengeſellſchaft Vortrag auf neue Rechnung . * . ., * „77 1662 241,01 310 938 674 176 186 . o «-. „. 46224104 ) Sa. [1 058 048 258 Sa. | 1/058 048 258 | zu Durlach zu - 0 s der am Donneröôtag, |_- 4 1 662 244,04 Gewinn . " 674 487124?- Hamburg. im «ooo e e .| 930 109/—} Gewinn aus Zinſen, Pro- verſammlung (83037) : | N As e e jamm!ung. ; eut <es Schauſpiel aus, A.-G., Kambur Chemnis, den 19. November 1923. * * Heinricb S<a<t. A0. 0 * . haus, G , Hainburg _ Der Boxeſ“ hes Auffißth-atse G, Sta (: . Geprüft und mit, den Geſchäfisbücbern übereinſtimmend gefunden. J. P. K_e 1 10 r, beckdigtcr Büchertekaor, ( Yermögenöaufſteüung per 30. Juni WQScbulden. .“ „5 Per " ' . Kapitalkonto . . 12 590000000- Geteslkcbe Kapital- 26000 "_rücklaae . 2000000 * vaotbcke-nkonto . . __ Gläubiget- und Ber- 333 739 086 51 _ reckmungstonteu ,- 33M".G€w1nn . .: .4 ,a ,- _1 278 461 525 "97 . 2 722 337 * * * 14 206 981 949 54 Hamburg 20. Dezember 1923, in dem Büro Hamburg, im November 1923. ' _ * * ' Heinr'ichÖaÖtU Z ' S f ul e E 1 Sdeny den, 22. Nevembor 1922 . Y | Vilanz am el Dezember S g. Der Vorſtand. Der t des N E des Herrn Rechtoanwalt und Notar Adolf , Heinrich Schacht. 1419 994 —fl 1419 954/— | Neue Deutſch - Böhmiſche Elbe- E A A E Adolf Waiſermann. G. Staab. Berlijheimer zu Frankfurt a. M., Neue Geprüft und mit den Gelcbätjsyücbexn üyereinſtkmmenh Geichäftsbüchern übereinſtimmend gefunden. __ „ _ _ . : Mainzer Straße 35, ſtattfindenden zwei- I. P. Kel ler, beeipiatex Bücbxcrxyiſor. H“erc_ .O. L. rügex iſt am- _dem Aurfichxorat “ausgetretén: Herr Johann S,??tcht,.1?daumann,.w0banft in Lokſiedt, iſt zum Mitglied . des Anfſicbtsrats ge- wa "wor en._ _ ' _ _ * 183749] . ' Gr-üneWald - Hintz - Werke Kommandit- g'eſellſchaft Keller, beeidigter Bücherreviior. i Gewinnverteilung: iffahrt Aktiengefellſcha Soll. t k E : Abſchreibung auf Aktien, Berlin. Bilanz Grundſtü>ke «M 139 409,— ſhifahrt A gen Mich if, An Theatergebäude: Buchwert Ende 1921 : E 3111) Donur-Kellerei zu Köln E E Generalverſamm- | Veſig. Vermögensaufftellung per 31. März 39. Juni 1923. 5-7 1 935 511 _ 94 303 890 3-7 96 239 401 87" 96 2:19 41 10 37 Schulden. Neferetoris auf Beteiligung. «ano R L : * 1 0001101] .-* 48 831 ZL 65 49 831874 115 49 831 873 115 ] Be-r1izbe1mer zu Frankfurx a. M.. Neue Mamzer Straße 35, ſtattfindenden zwei- ten ordentljrhen Geueralverſamm- lung ergeben" ein. . * 493315276 M IRO | L i Die Tagesordnung iſt folgende: . folgende An M N Per M Z fo : d e ,— i äud E , : 4 ) i E ; olgende: ; en L ( 6 9% Dividende ‘ e L 86/000, 84465] / 2 ‘Abſchreibung 19/0 auf g Was -- M. Aldendor}f Aktiengeſellſchaft. 1 1. Bericht des Vorſtands .und ‘und Vorlage | Buhwert der ; Kapitalkonto .… . 8 000 000|— Vertragemäßige Vergütung an den Aufſichtsrat . , 60 870,— M i b i M « M 107931841... , 1079376] 922359|—] 1510 4831 Aktiva. Vilanz pér 30. Sevtember. 1922, Paſſiva. der Bilanz nebſt Gewinn- und Ver- luſtxecbuuna per 30. Juni 1923. 2. Be|<1ußfaſſung über die Genehmigung der Bilanz, Ertetlung der Entlaſtung -' und Gewinnverteil'ung. _ 3. Au1ſi<19ratswab1 _ - 5898 493" 4. Bei<lu17wſſung über Abänderung des Geſchäftjabtes auf den 31.Dezxn1ber. 70 125 Zur Teilnahme an der Generalverſamm- lung ſind laut § 12- unſerer Statuten 2 Ver-| Dampfer . diejenigen Aktionäre berechtigt. welche bis . . . |} 12590 000 000/—|}| Geteyliche Kapital- 60 0/6 Superdividend- . . ſpäteſtens 15. Dezember 1923 ein- - ſchließlich bei unſerer Geſeüſchafts- kaſſe. bei der Inag. Induſtrie-Unter- nehmungen Afiieugeſellſthaft zu Er- laygen oder bei der Darmſtädter" und Nationalbank in Berlin oder deren Zweigniederlaffungen ' - * a) ein Nummeruverzeichnks über, die Aktien emreichen und ' 11) ihre Aktien od_er die datüber lautenden HmterlegungWeiue. der Reichsvank oder eines Notars hinterlegen. Durlach, ren 23. November 1923.“ Arnold Biber, Aktiengeſellſchaſt. Der Vorſtand. Dr. W inkelſt roe ter. [80741] ' Memeler Aktien -B_raue_rei Korn- & Tikörſabrikeu. Auf Grund des § 24 006 GeſeUſchaf-Zs- vertrags werden die verebrltcben Akttoüare zu_ der] am Freitag. den 14. De- zember .. .» + + «e 8600(0,— aſchinenfabrik „Moenus Dekorati ei Bidiwert Gu T E E ———=| luſtrenung per 30. Zuni 1923, Vormittag8'9 Uhr. itn_Geſ<ättslokal der Gejelnchaft flatt- findenren 53. ordentlichen“ General- verſammlung hierdurch ergebenſt ein- geladen. . [83336] Gödecke & 6.8: Chemiſche Fabrik Akt.-Geſ. 2- Aktiva. "1811-1115 ve,:- ' 31. „März 1923. Paſfiba. 1 419 954 " Neue Deutſch-Böhmiſche Elbe- 1<iffahrt Aktiengejellkchaft. G leik- Pilz- 1419 954 -|| Gewinnverieilnng : Abſchreibung auf Grundſtücke . . . . . - . Ab1<reibuna auf Beteiligungen . 26 000|—| “rüctlage 300 000|— oralion ude: Buchwert Snde : Parenbeſtände : © « 13 335 434/42} Aktienkapital . . . } 3 000 000|— | 2, Beſchlußfaſſung über die Genehmigung | Kontormobiliar . . . Adolf Waſſermann. _ Dom-Kelkerei 30926111 * _ M Aldendorff A-ktiengeſellſchaſt. - Aktiva. _ . Bilein'z "per 30. September 1922. “ "Paſſiva. 13 335 434 3 2 000 000|— } Hypotbekenkonto 6 050 000 - 00 |— Vortrag au! neue Ne<hnung « « «ooo, 7831,— égebä E A.-G. in Frankſurt a. M. Grandſtüd d A0. S #0. Œ S <0 16 000 Raſſe M i V A 44 846 Geſeglicbe Reſerve 4 50 000 - - * * 16 209 881 99 429 076 2-2 .“ 588 125 .“ _Yeſiß. "An Buchwert L der Dampfer . . Beteiligungen . . . „Kontormobiliar . . Grundſtü'ckdarlebns- konto . . . wangöanleibekonto Schuldner- Bilanz, Erteilung der Entlaſtung Grundſtü>darlehns- A Gläubiger- und Ver- _rechmmgskonten . Bankkaffa nndPoſt- ſcheckgutbaben . . _ Soll. __ An Theatergebäude: „Buchwert Ende 1921: 83111] Grundſtück. ..... ...... Gebäude ....... . . . . „493315276 + Abſchreibung 1% auf - .“ 107931841 . . . . . .. 1079376 Dekorationsxebäude: Bu<wert Ende 1921: Grundſiü ' . . . ! j . . . . ! . . . . . ] Gkbäude ....... . . . . ..>-10256240 + Abſchreibung 1% auf M143043,84 . . . . . : ; ; Gläubiger . , 143040 Grundſtück Votgeſcb 9 .-. 116-209 881/99) .*“ und 9a: BuchwertEnde 1921 . . . . . . . . . . . + Abſ<1eibung 1% auf .“ 27166280 Gewinnverteilung. : fonto . ¿ 333 739 086/57} re<nungsfonten . .“ 139 409,- , 245 999.- 80 01 10,- .» .I 8000000- 300000- 6050000000- 8147 8 147 019 705 50 1 662 244 Reſcrveronds ..... , . . „ 6% Dividende ...... . ..... . „ 36 000,- Vertragsmäfzige Vergütung an den Aufficbwrat . 60 870,- 64'9/11 Superdividends . . . . . . . . . . . . , 360010.- Vortrag auf neue Rechnung . . . . . . . . „ 7831,- Mö 930109," 705/50 : M 930 109,— 000 Z 4 102 562.40 ‘ b h Ü 000 Gebäude it D060 M 102 562,40 » ; W ä Nach erfolgter Neuwahl 1*_eſiebt keſteht der Aufſichtsrat aus den Herren: Herren : VEIMSa uge, R E N -+ Abſchreibung 19/9 auf R L 261. 798.03 Avale 387 500.— 3. Au!ſichtaratöwahl / wangsanleihekonto 33 000|— } Gewi 1 662 244 Kaufmann Fritz Mtnoux. Friÿß Minoux. Berlin, . - „ Kaufmann (Gunav Deideſ, Berlin. . Kaufmann Heimicb aus 6611! Bruck), Berlin. Berlin. den 20. Rookmber 1923. Continentale Induſtrie- u. Handels-AktiengeſeUſÖafi. Dr. Hin niqex. “L. 0610th & Co. Akiiengejellſchaft, VreSlau. 183040] . Bilanz her. 30. Ami] 19,23. Aktivä. Grundſtücke und Gebäude . + Abfchreibungen. . Fabrikanlane . . . . _+ Abſchreibungen Utenfilienkonto Bres1a'u . + Abfebretbungen Berliti . Gebindekonto . . . . . +* Abſ<reibungen Lagerfäfferkomo . . . . + Ab1<reibungen Automobilkonto . + Abſchreibungen ferd- und Wagenkonto. eteiligungen . . . . + Abſchreibungen Effekten . . . . . + Abſchreibungen . . . . . . . . . . : : Die außerordentlide Generalverſamm- Á 14304384 ... .. , 143040| 101132 117 132 Verichiedene . . Beſtände an Fertigfabttkaten, Rohſtoffen u. Materialien Kane 5636 695,21 | 5 898 493|: (Bémwinnvortras 429 076/22 | 4. BeichluŸ \ſung über Abänd des | Schuldner- und Poſn<e< Außenſtände. . . . Kautionen ......'...-.-.-..... Avalé-M 143 622 . . ' __ _ Ver- 2 Kaufmann Guitav Deibel, Berlin, _ ' * 1317645360 ' . . ' 4 . "84465] “ Maſ<inenfabrik„Moenus“ A.-G. in Frankfurt a. M. Bezugsangebot auf .“ 10000000 neuer Stammaktien. Die außerordentliche Generalverſamm- lung vom [lung_vom 15. Oktober 1923 hat be- ſchloſſen, be-| , Grundſtü> Borgeſ<h 9 und 93: 8 — Tr e eſchäfiiabtes aut-den, 34, Derecnba ngef 1278 4615259] i t Kaurmann Heinrich aus dem Bruch, Berlin. \<loſſen, das Grundkapital der Geſell- Buchwert Ende 1921 „…. E 258 079 Vinrichtung E vot Be LE : Df R ag O Bata nd Pi ſt. i j *PY- Er, O 20. fe AUBaA L Gab At ſellſ<aft, ſchaft von nom. .“ 4 104 400000 mu nom. .“ 50000000 durcb Ausnabe von Funduskonto: 400 000 um nom. .“ 50000000Stammaktien zu je Buchwert Ende 1921 Z 1000>;1nter A6Z1fctly1uſ: des gejeWßhen ZUWWS 1922 „ „ _ „ _ , „ _ _ „ „ „ _ , ezugkre 18 der wnäre zu et en. (z a a „ „ TY." "“Pb““ PWM MenſStamm- u nſch ffungeu der Leitung -- 0 ten 01 an ren 11 a geteUt und + —+ Abſchreibung [_ . " ' ' 1°% auf 4 271 66280 . 2716 955 363 A 2 o b o a q ' vom Januar 1923 ab dtvtvenden Verſchiedene Schuldner . . . Bankguthaben . . . . . . . ecbtigt. . Kaſſenbeſtand . . . . . . . 922 359 l 510 484 Aktienkavital . . . (Heſeylicbe Reſerve. Gläubi er . . . . Avale 87 500,- - Gewinnvortrag . . 1111115571100 Abſhreilg Is Mai irna S2 Ta E ſche>guthaben E 2 722 337| — S ontinentale Jnduftrie- n. Handels-Aktiengeſellſ<ha z j ; .' N E Mobilien... . ;. ..... 1111? ***-71,- 011-011- 111111011111": Bankkn' ' . Verkehiedene 16000 “.'- . 261' 798,03 . 5 63669521 _ Einrichlung. . . .; 493591159 + 25 % Abſchreibg. *) 23 “375,90 Ukobilien . ._. * “170623", 1 706,25 O : N i A — f———— [—_ Dr. Hinniger. rp geg ae wed a A Sus SG A + Ab!"<ke1bg.“.' . __W agerfäffer Abichreibg.: . 17042 2 : ais oe O b e She s 14 206 981 949/54 14 206 981 949 ; 4 4 1000 unter Ausſchluß des geieglichen E / Mgerfäſſer , . 453 409,20 409 204 B R : ; Gl j : Hamburg, im November 19283. | : L Galewsky & Co. Aktiengeſellſchaft, Breslau. Bezugsrechts der Aktionäre d, eden. Reazitbaſngen der Leitung S f 437 + 25 0/o Abſchreib . 9/0 Abſchreibg. 113 352,25 11010 387 500,"- _ - , 101 132 117132 258 079 2716 255363 *I" 14 206 981 949 300000 10 804 3.37 504 337 352,2» | 340 056 0561/9 E R N dru ube, SuMaRi E dd Heinrih Sha #83040] . Bilanz ver 30, Apri/ 1923. L pee A E An jn a S0 357 Îvale 387.000 u E «l | | nehmung Rttinnasíel aft zu Er- Geprüft und mit a S ODEe A Ca imimtas gefunden. Aktiva, ; :; WMW" „„, WMMY So s 7 as Januar 1923 “ab O A Abſchreibung O A 504 337 300 000 ; E d 10 688 958|: A 19 688 958/21 atr amer Gelle-gy agr ror by O Herr F. O. L. Früger iſt aus “ves Aci bee AnevcetA: Herr Johann E gi, ene 4 ; 2 25 1 . Gewxnn- imd Verluſtrecv“ uns E es e A L v R, Hehutidner o... B Zu Soll. Gewinn- ind Verluſtrechnung per 30. Sehfember September 1922. Haben. ' 6 '135 077 - 6 952585 338431 50000 300000 265 541 167 502 2 132 2618 157 der Die unterzeichneten Zweigniederlaſſungen E Sat, S inann, . wohnhaft in Lokſtedt, iſt zum Mitglied . des Aufſichtsrats qge- t reibungen. « 2: 7 ie unterzeihneten Bankfirmen haben | - ooooo Fa 7 as / ¿idi i i : tvorden. L ; : Fabrikänlage A j SO 417 SOSID2 davon nom. .“ 10000000 Stammaktxen mit der Verpflichtung übernommen, # 10 000 000 Stammaktien Kaſſenbeſtand t C A 2 132 Yenerà lunfoſten C02 @ * G08 6 135 077/i Bruttogewinn . e . 1/6952 089/16} “1 egen mge taz a über die Aktien f Í - - ——— - - r — Abſchreibungen : 180 417 557|52 mitder Berplldtung flberaommen. die- ſelben 2 618 157 Lnge Gleiveieits 2 A : E | b) ihre Aftien oder die darüber lautenden | (827491 | Ütenſilienkonto Brealau . 1330 984 (5 lelben den Beugen: BVeſigern alter Stammaktien Haben, cel, O A 05 Y Hinterlegungöſcheine . der Reichsbank] Grilinewald-Hinz-Werke Kommandit- -+ Abſchreibungen Reingewinn. 479 076,22 | E oder eines Notars hinterlegen. derart zum Bewge anzubielen. Bezuge anzubieten, daß auf Per ; E R ei 000 000 f : : ) Berlin A ; je zebn zehn alte Stammaktien Stammaftien von .“ 4 1000 7 El E E 1 + Zuweiobg. a. d. Durlach, den 23. November 1923. - geſellſchaft auf Aktien, Berlin. Gebindekonto . . …. eine neue Stammaktie von .“ 4 1000 be- zogen werden kann. Na<dem “Meierve. « .__/50000—| i : : : 1 2 9 gf Kirchenallee Ende 1921 „„ Ld ds 795 000 i a E iber : Bilanz per 31. März 1923. +- Abſchreibungen 8 397 677 55 e ire der Beſchluß Beſluß der General- ver1amm1ung General» Rückzahlung in 192 „ o. 0 10 000 Gewinnvortrag « « « «1429 0762: Arnold Viber Aktiengeſellichaft. I mes Lagerfäſſerkonto . . . 5 d48 64413 789 000 BA 6 952 585 6 952 585/16 ‘VCA Aktiva. i k S k -- Ab1chreibungen / [80741] | Grundſtü>e und Gebäude am 1. April 1922 1935511 3 verlammlung in das Handelß'regiſier Handelsregiſter ein- 1 getxagen iſt. fordern ; ; e as 5 84% 643130 getragen iſt, forderun wir die Stamm- aknonäre auf. ihr Bezugsrecht unter ] fo1genrey Bedingungen auszuüben: 1 1. Du Ausübung des Bezugswébts bat 4 . 29 522 769 05 29 522 766 05 . 80 417 558 52 . 80 417 557 52 1330 984 51 1 330 983,5_ e-1er_011mk_oſten Toniſtraße . _. . . 16“ bfcb'retbün'geu 150 000 Köln, im Februar 1923. dee Porz L f Automobilfonto . ¿0 325 LOI —_— , . _. 0/0 0.0 0.0.0 T0 a C t -+- Abſchreibungen — m Ï e . 2 . 6 0 1) . 0. . . "weiſunq zum Reſervefoüds ". e . ' - 47907622 ? emgkwinn . . e . è* 0 0.0‘ o 6 0-06.20 00-0 ®0 6 So 0 0 0&0 00 9 ‘0.040 0 0 €& g ® S7 E e o. . + Zuweiobg. a. d.; _ eo o. 8 e. . ' * 50000.- Gewjnnvottrag e. eo.“ e ® ÏÈ € eo oe. .- o L E 7 Î,“ +6 6X S 0.00 0. Gx S S S . | t "o e s. e.“ e «o o e. eo s. o - ] Bruttogewinn . . . Haben. Per Aktirnkavital . . » « . e eo e. 0 S. vao 70 >90 e. o s“ ÒÔos S./0.0.0*&0 0. 0.0.00 “60:0. E S #0 . S600. S s “ad o. o «0+ S D s o e 0 0 0 $0 G 0 0-00 a e ®© S 1 $ 00M D . . . . Hypotheken: Kirchenallee aftionäâre auf, ihr Bezugsrecht unter Borgeſh Ende 1921 . Rückzahlung in 1922 . . Toniſtxaße . . . . . . . . . Borge1< Ende 1921. o o o o o Rückzahlung“ „ Der Aufſichtörat. Der Vorſtand, cl ———— —| . 120.325 n00 1|— | folgenden Bedingungen anezuüben: Rückzahlung, in 1922 . . . . . Vorjcbußfonto . . . . er1<iedene Gläubiger Dtytdeudenkonw Rekervefonds: BeſtandEnde1921. . ... .. . .. Zugang 1922 21% auf .“ 111243,56 . Gewixm- und Verluſtrechnung . . . . ..... Ab1<reibungen . . . . . . . . ..“51927834 Rekcrveſonds . . . . . . . -. . .. 2781.37 Gen'innvortragj...e-..oeooo-o' 1000000 795000 «Repcrvex *. . 10000 785 000 . 150 000 „ «e « 399. 200 001 429 076 ' 8 397 678 55 e, 6 952 585 8 397 677 . 5 5 848 644 3 5 848 643 3 20 325 001 001/—/ 1 135 001/-Wßommerzienrat Ai BUrs, Vorſitzender. F, Cl denborf f. Muhr. Memeler Aktien - Brauerei bañglid Abſchreib : . 20. 325 000 _. ktiva. .“ Grundſtücke as 248 1G ferd- und Gebäude am Wageakonto - S 1 1. April 1922 . “. Zugang '. . . . . Die Ausübung des Bezugörechts hat Vorſhußkonto „o 4 ta s 131 521 Vorſtehende Bilanz. und. Gewipyn- und Verluſtrechnung habe ih gepiüft und Korn- & Likörfabriken. | abzüglich Abſchreibung . . „ „ E INA eteiligungen . . 641 641 bei Vermeidung des Auéſchluſſes in der Verichiedene Gläubiger . ' » Lin 223 1380/Wmit den mir vorgelegten Büchecn und |pezifizierten Bilauzunterlagen übereiuſtimmend Aut Grund des $ 24 des Geſellſchafts Maſchinen und Inventar Jnventar am 1. April 19 Zugang . .. . abzüglich Abſchreibung . . . ... . 6 95258516 Köln, im Feßrudr 1923. Der Aufſichtsrat. Der Vorſtand.. Kommerzienrat 21111061 18.1110. Vorfisender. J. A 1 de n d orf f. _Mu b :, Votjtebxnde' Bilqnxund, Gewinn- und Verluſtrechnung babe ich geprüft und mit ken mir vor elemen Büchern uqd ſpezifizierten Bxlauzunterlagen übereinſtimmend gejunden“. ch eziebe mich auf memkn Bericht. ' ' F. Schade, beeirigter Bü<erreviſor. Zuſaqtmenſetxung- des Auffithtsratst . Kommerzienrat Albert Gilka aus Vetlin, . Kammann William „Sandmann aus Berlin, Generaldirektor Janas Nacber aus Berlin, . Bankier Max Skeuex aus Breslau. ' . Rechtsanwalt Dr Kplving aus Köln, 6. chnkier Dc. Peil! a;us Kö1n. 1111-0011- 1922 ..} 1 135 001 131 521 223 1:18 2 370 bei_Vermeidung des Ausſchluſſes in der Ze1t 000 009|— —- Abſchreibungen “T 641 637 4/— | Zeit vom 27. November bis 10. De- Dividendenkonto .. „5 Ls 2 370/-Wgelunden. Jch beziehe mih aut meinen Bericht. | ' | N E Ai lichen Akti Ae Bad d eia ei vieer e wb: AS 831 STARD Effeften 59000 zember 1923 einſchließl. einſclieſil. in Frank; Frank- Refervefonds: F. Schade. beeidigter Blcherreviſor. nenttage Dn A R 49 531 874/69 + Soſrebinces ‘ ° 58 999 1|— | furt a. M. bei dem Bankhaus Baukbaus E. Laden- burg. be1 Beſtand Ende 19... „5 12 295/63 4 __ Huſammenſetung des Aufſichtsrats: z ember 1923 Bormittags ‘9 Uhr abzüglih Abſchreibung . . « «.« « 49 831 87365 1 2 A L en 1 aas burg, bei der Direction der DiIcomo- G_e1e11ſ<aft, Disconto- Zugang 1922 24 % auf 4 111 243,56 . e 2781 37] 15 077 . Koumerzieurat Albert Gi1fa aus Beilin, 3 q , 10S f . — Beſtände an Fertigfabrikaten, Nohſtoffen u. Materialien 942 530 467|— | Gejellſchaft, Filiale Frankfurt a. M., bet Gewinn- und Verluſtre<nung 633 109/26 2, Kaurmann William Sandmann aus Berlin, um Geſchäftslokal der Gejell1haft ſtatt- Patente oed oi o o o oa . 1 Kaſſe und Poſtlhe> „ooooooooo 4 640 987|— | bei dem Bankhaus I. J. Dreyfus & Co.. Co., Abſchreibungen 4 I Generaldirektor Janay Nacher aus Berlin, beitet E R DEELAI-) Nallecteliand 3 O F Außenſtände. . „e eee o ea een 370 472 291/40 | während der bei jeder (Sjelle Stelle üblichen Ge- 1<aftsſtu_nden Neterveſonds + «o» 60% 2781.37 | 52205971 . Bankier Pax Steuer aus Breslau, l verſammlung hierdurh ergebenſt ein- | Beteiligungen am 1. April 1922 «P 1 495 000|— Kautionen h C A ; 1 600|— | jhâftsſtunden zu erfolgen. errolgen. ; Gewiunbot E E _ s - L11049 5. Rethtéanwalt Dr Kolving aus Köln, geladen. . j ugang . 14 135 000 Avale ‘#4 143 622 U A S E R E 2. Bet Bei der Anmeldung find ſind die Aktien, Ae L R (a 6. Bankier Dc. Peill aus Köln. 1. U TDENDE E IN E, l i di ; 15 6ZU 00D i C raa N 1 317 645 360/40 | auf welche das BezugSrechtqeltend gema<t werdcn 1011. ybne Bezugsrecht geltend gemacht i 2 618 1-7/0 — — — E Litas-Wäheung, Aktienkapitals in die abzüglih Abſchreibung . . « « «. _15 629 999] - 1|— - S9 werden joll, ohne Gewinnanteil- und Er- neuerungsjcbem Gewinn- und Verluſtrechnung am 31. Dezember 1922, (83336) Gödede & Co. Chemiſche Fabrik Akt. «Geſ. 2. Geſchäftsbericht des Vorſtands ‘und | Warenbeſtände O : 381 511 914!|— > _ neuerungs|chein mit einem dopvelt doprelt aus- geferttaten Anmeldegcbein. f Maria ; : 9 gefertiaten Anmelde1hein, auf deſſen erſtem Soll, A [Mh Attiva. _ Bilanz per 31. März 1923. Paſſiva. des Aufſichtsrats über die Verhältniſſe Same S Tohtergeſellſchaſten « | 1 012 405 1031 U Exemplar die Aktien YAfktien der Rummetnwlge nacb geordrxet ſein Nummeintolge An Zinſen 56 4229 E Da der Geleliſchaft und über die Er: onſt ge (4 itoren ee eo ee . 643 263 159 1 655 668 2K2!f Las Heeanat n müſſen, einzureicben. An-melkefcheme find Lia ati Reparaturen «5 509 226/93 faſſenbeſtand A : | ues agel M fes Mae | : 2 039 799 001/55 e .. nmeldeſ<eine ſind bei den BezugsſteUen “FWW" f 1111 d B cb _ _ _ 1e 1en,auweeas ezuSret Kredtwrmetnkcb1._Steuerſ<ulden Bezugsſtellen dſtücksabgaben uſw... . .. 2: nfguthaben ._. Kreditorèn . .. : l 7 ; m Val oriierungereſervekonto - O E an mi nad, Delotalionebdndeabgeten- ld. 25 79/23 vicbedguthaben =} dtüctitinde : Verluſtrechnung fiber das verfloſſene | t rir, Polſiva, D s 7M s S C8 Ie len, au we e da 2 y E E S ebit E s h 4 G Î 4 M Í s \ 000 T 6E 00 j z Kreditoren einſ<l. Steuerſchulden 829 462 650 0116961101 656/98 ] auëgeübt worden iſt, werden abgeſtImpelt Akzevtverbtndbäpketten . . . abgeſiempeit Grenoſtüd Borgeſch Abgaben uſw. 51 723 95 tions E E 332,— ie Verteilung ves S L perſöulih haftenden Geſellſchafter . E O Afzeptverbindlichfeiten „ . 177 819 755 755|— | und eheſtens zurückgegeben. Zlkvgle „kk "143 622000 * * - 3. 4Debt BeYYWWX im élNarkgeÉc-nwert emgewmn: - - „ * - ebeſtens zurü>gegeben. Grundſtü>k Borgeſh Reparaturen . von 1 89 190/09] Naichinen . « Lizenzgeb 65 299,-— 4. MriClang, Zee Aa E E S 10 000 000 Meingewitgt de 6 y 8 je ' rie “1 Ufo i L ua ee D LOANES: S T0. SAD Es : A-1900 19 Ita êté E Beichlußtaſſung (ber Uendécnta der | Rüitellungen «6 R 30 000 00) iet N 17|9,; ; A (E 11 am e ten ag leglen Lag der Vortrag 0118 1921/22. . . . . Abſchreibungen: renvorrate ; i Kreditoren . . . 30É5U2'739 ??; 1'897 406 389|5 Vort 8 1921/22, e e v 6 dna 409 84732 | s gen : Statuten in bezug auf $ 14, betr. | Kredi H : «s y ortrag au ſ Bezugsfriſt zuzüglich BemZtecbtsſteuer- - | Bezugsrechtsſteuer Theatergebäude . . 641 641 ' ' ' *ME - , 59 1100 58 999 1 942 530 467 « 10 793 4 640 987 370 472 291 1 600 00... . . o o . . o ,' o Ergänzung der Vertretungébefugnis, Gewinn: 4 720 T T.0. 0.6 p 0 . ' ". . . ' ] A U 12 000 000 190 000 4 . . o- o . . . . o“. o o . a- . . * 400 000 200 000 000 r Paſſiva. Aktienkapital .... Hypothelen .. «6 Reterveiontds „ooo A E A N N Mgen An E R (Tr TT E M N C L E MTEIRIEE T E dEe T E E E H E T E L c p t o E ry Baureïiervefonto . .. 6 60e 9 o . M 0-0 S0 d ' I Sl 1H Q E. 0-0 >S S e o . . . ' . . ' . . . . . . ' . . . "" . . . . t o . .“ ' '“ . | ' . -o-0 . o . . . . . . . . ' . . . . . . . . . . o . . . . . . . -. b ! . 0.0.0 00.6 0D j 0 . . . . . | e-s 0 0e e o“ a S3 0. S0 0-4: 0.0 0. 9.0 6 6.6 S S Q 0. 06:60 S G G, $ 00... 0 o E T 0 o o . o-o ' . o o . . . .' . . . ., . . . . ." . . . . 4 o o a o . . . ' o . . - a a c . 12 295 63 2 781 37| 633 109 261 522 059 71 15017 Yatente........... affenbeſtaud. . . .“ . . . . . Betetli ungen am 0 0 E... 0.0 0.6. >06 S D e S S: $9076 e eo. e ee. S S 9A V v. 1. April 1922 ugang......'.. abzüglich Abſchreibung . . Warenbeſtände ...... . . . . Guthaben bei To<tergeſeuſcbatten . Sonſtige Debitoren . . . 1 2618 821 1495000 - ' 141350110 15 630000 . _ _ 15 629 999 .. 1_ 381511914'« '“ 1 655 668 262 9,1922—30. 4, 1923 , . 2 039 7991101 __ ...ab-.d-jſdooo Tagesordnungx - Umwertung des Aktienkapttaks in die Litqs-Wähtung. _ Ge1<äfxsbe11<t des Voxſtandß 'und des Auſſicluörats über die Verbgltuiſſe der Ge1e10<aft ». o-o e 6 130 Es 13) 31 161 986/45 | pauichale und über“ d1e "Cr- eigniſſe dec? verfloſſenen Ge1<aftsjabces. . Vorlage der Bilanz, Gewinn- “imd Verluſtrechnung über das vktfloſſene Gercbäfksiabr. Beſcblyßtaffynq über die Vertealung des Remaewmns. 4.1Frteilung der Entlaſtung an Vor- ſtand und" Aufſichtsrat. Börilenumſaßſtempel tar zu Deforationégebäude . Be1<1ußſaſſung über Aenderung der Statuten in bezug auf €; 14, betr. _, Ergänzung der Verkretunqébefuanis. Gewmn: 1430/4 E 103-005 575]|— und in bezug auf aut die §§ $8 22, 23, 26_V0rt_rag 96 | Vortrag aus 1921/22 -- . . . . . . . . . . ' 1921/2 „eo ea 124 995181 zÓ Die Uebereinſtimmu anhängender Gewinn- und| * und 29 wegen Umwertung Ummertung in die GEW!!!" die, Gewinn aus 1922/23 „. „« « . . : 59 962 6586/24 60087612 Verluſtrechnung mit den Büchern der Gefellſcha}t be!cheinigt ' Litas-Wäbhrung. ; 2 039 799 00115; Berlin, den. 23 Juni 1923, * N . . . . Litqs-Wäbrung. . Be1<lußfaſſung übex (8111611111111 Beſchlußfaſſung über Erhöhung des f A. Beerbaum, Buhſahverſtändiger, Aktienkapitals um 8000 Litas 400 000011103 Aus,]abe 000 durch Gewinn- und Verluftre<hnung ber 31. März 1923. Mitglied des Bundes der Buchſachverſtändigen Deutſ<lands E. V. Ausgabe von 4000 Stück Std auf den Fubaber M ——————————— U: Soll. Gewinn- nund Verlu?trehnung 31. 1{11. 1923, Haben, Eee lautende Aktien, über Feſt- _ teilung __ Soll, s ves S : 76 055 208 ellung des Ausgabekurkes. Auégabefkurjes, über Aus- ſchluß“ dcs gereßl-icben Bezugörecbts FFWYMMWEUFDJ der naheren Mo- a | Generalunkoſten...» Zinſen v E 0E S S WHG x 74 344 504 l ‘ P 30000 000 | 1 aten der r ö ung. . _ Diejenigen Akkionäre, Welche fi< an der - - - . - - - - -_ . 161701273 Generalveuſammlung beteiligen vaen, , Gewinnvxrteklung: - - haben gemä § 27 des Gewnſcbaxtsvex.xTanttemeu dea AufßcthraW lt. «Yum - . . . . 4063133,- trags ihre * ktien bis 317 645 360/40 | €nttihten. Die Umrechnung erfolgt zum 10. De. Anteil der verjönltcb haftenden 201116110603 11. » zember, Abenvssmxr, bei der Geſel!- * . . . . 18026 284,- 1110411_ _ 2 618 1:17 Gewinn- und Verluſtrechnung am 31. Dezember 1922. _ Soll. .“ *I Aanſen....-....... 5642291 Reparaturen . . . . . . . . . 50922693 Grundſtücköabgaben uſw.. . . . 398015 25 Dekotationsgebäureabgaben uſw. 25 579 23 Miete . . . . . . 2000- Grunoſiück Borgeſcb Abgaben uſw. 51723 95 Gſund11ü> Borgeſcb Reparaturen . 89190091 Allgemeine Unkoſten und Steuern . 6801505 Abſcbkeibungen: Tbeateraebäude . . . Deforaüonögebäude . Grundſtück Borgeſch . Fundus . Re1ervefonds . . . . . Vortrag auf 1923 . . . -q 43 ,- 1012405103 643 263 159 .. :*,- _,“ 'booij'.*4** Paſſiva. (, 12 000 000 190 000 4 400 000 200000 000 60000 000 2610 961 Aktienkavital . . . Hypotheken . . ' .“ Relewexonrs . . . . . . . Kaſſenbeſtand . . Baykgutbaben . . o't_!_<e>gutbaben ebnoreu . . 0011011611 . . kai(binen . . 1200173 Yventar _. . arenvorräte _ *ZFMWÜFA-I'y WNW.*va-*.W<-wa' 5,- *«-_-.„ „.:.-„.;; -.-_,- «._.-„*...... .. -._„._.;__-„. - . ._._ .,. „_, .. . „, : &“ ' , Kredijorm . . . . . . - :)iückltände: Unnaßſteuer 4510 332,- Lizenzgeb 55 299.“ _ Delkredere . . . . Gewinn-und Verluſtkto. _ Baureixrocfonto . . . . . Va!011_!1erungsreſervekonio . Dubtmenfonto. . . ' Paſſiva. * ' ... 40000000 haftenden Geſellſchafter . 2001000 . . . ' . j * 304Md . . . 10000000 . e . _ 30M0017 . . 1897406389" Aktienkapital . , . . Kapital der perſönlich Hyvrtbeken. . . . . . Rewxveſonds . . . Rü>1tellungen . . . . . “. . . Kreditoren, . . . ..... . . o 0 c o . o e o _ [k ' e ' o 0 . e . . _ ' . . o . . . o . =“ - 1“. , !.. __- . o . o o , | . . - . o . o . . . . 123711111 ..oo'o-j ...-de ' . . . . k . ! . . . . .....1'. 108005 575 - hängende: Gewinn- « 2 716/65 Debet. __Gewinn- und 124 925 81 31 161 986 . * 59 962 656 21 _ 1317645 360 Gewinn: ULVerlufikonto Verluſikonto für 30. Avril April 1923. Kredit. .;- „_1 ' .“ Gewinnvortrag au 52182591873 1921/22 . . . . . . 409847 ' 269 642 979 Ble un e Sea Mae ie Yundus 2, E : S102 u ama E A D - Bruttogewinn aus 146543263 97 1922/23 . . . . . . 968746300 Beteiligungsgewinne. . 18 000 31 161 986 42 969 174 14805 * Breslau. den 1. Mai 1923. Der Vorſtand. Galewskv. Dr. Krebs. Arthur Krebs. v. 1.5.1922-30.4.1923 . . . . . . . . paukcbale und BöUenumſaßſtele tar zu entrichten. Die Umrechnung erfo1gt zum legten amtltcben Mittelkurs für engliſche Pfunde an der Berliner Börſe, der vor ' | ; 7 % A E N p 5 | dem Ablaufstag der Bezugsftiſt feſtgeſest Bezugsfriſt feſtgeſeut C 19233. *° "L Betriébs- und Handlungs- Gewinnvortrag au wurde. Für e11va'1ge euvaige Nachzügler wird dte die L Aas E — unfoſten . . . . . .| 52182591873) 1921/2... .. 409 847/32 | Umrechnung zum [esten leyten der Zahlung L Rückifellungen « . « . | 269 642 979|—|| Bruttogewinn aus vorhergegangenen Pjundkurs entſprechend Haben. vorbehalten_. Haben, Abſchttbungen . 146 543 263/97} - 1922/23... . , , |} 968746 300/83 | vorbehalten. Ueber die geleiſtete Ein- | Per Vortrag aus 1921 „.... ° 258 Uſreibung auf Ma- Bankgewinn 6 {luß des geießlichen Bezugsrechts . 1 305 21 chinen ; Bruttowarengewinn „ ..| 102 127 382|— der Aktionäre und der näheren Vèo- | Rückſtellungen : eingewinn einſ<hl. Vor- Beteiligungsgewinne. . . . . . . 18 000 zahlung wtrd o_uſ dem_zweiten wird auf dem zweiten Exemplar , ü Pacht für 1922. . . . . res '.- nmeldetcbetns thtUng tur 1002 ache em 60 A ; .. 1 E S 31 161 986/45 des « nmeldeicheins Quittung erteilt. Die , e Miete Grundſtück Bokneſcb Höhe des Bezugsrechtsſteuekvauſcvals wird . Neuanſchaffungen der Leitung ſofort nach der levwn Nytierung des. Be- zugsrechts an der Frankfurter Börſe be- kanutgeaeben. 4. Du: Vexmittlung von An: und Ver- ] 430 41 2 716 65 504 337 60 087 612 2 039 799 001 ' ' Gewinn- und Verluſtrechnung her 31. März 1923. Son. Die Uebereinſtimmu kaluſtrecbnuug mit den Büchern der GeieUſchakt beſcheinigt "Berlin, den 23 Juni 1923. ' _“ _ A. Beerbaum, Bucbſacbverſtandiger * . Mitglied des Bundes der Buchfachvernändigen Deut1<1ands E. V. Soll. Gewinn- und Berluäre-bnung 31. "l. 1923. Haben. Grundſtuü> Borgeſch . 2537 01.5 ' . . 1305245 <_1_e__1_1_)ung è 3111250 % reibung auf Ma 10 793 712 519278 2781 111M 1 83:1 252 53 Deßet. !5 * Vetriebs- und Handlungs- unfoſ1en . . . . . . Rückſteljungen . . . . Abſchreibungen . . . . Remqewjnn einſchl. Vor- trag . . 97-6 055 203 . ' 74 344 504 . * . 30 000 0011 . 3 421 466 Geqeralunkoſten . . 1"18_t1-......x'--- Rückſtellungen ..... . . . Uten dalitäten der Erböbung. Zuweiſung zum Reſervefonds . Abſchreibungen Bankgewinn . . Brunowarengewinn . .- ., . 1 o . . ._. o . t e . 3 421 466 S =>» 1ER E | A 9 ; : ; ne 271 L . - , 102 127 382 - 15: E 969 171 LadjLD 969 174 148 orpee M À der tien A A E »- Neuanſchaffungen der Leitung für den Fu'nbu] ' 311,2 Abtbleibun ' ' . . . --_- g auf Uten- Fundus 494 331 1111011 331) gilien und Einrichtung 1833 282169 stlctalunkoſten . emaewinn . . . . . &FIK kLkYZJ T*: 969 174 148 68 978 057 - ,Hamburg, Diejenigen Aktionäre, welche ſi< an der Abichreibungn R : „f 161 701 273 Breslau, den 1. Mai 1923. zugärehts an der Franffurter Börſe be- 1 833 282/60 ſtezeralunkoſten N S E 5 Generalverſammlung beteiligen wollen, | Tanti des Auffi L La: 4063 133 Der Vorftaud. Di daceden Hamburg, den 31. Dezember 1922. ___-._. 102 174 039 ngewinn - «6 68 978 057|— j haben gemäß 8 27 des VA e Stell. der N ridaieD e feas Sa aid f 6 n (i , Galewsky. Dr. Krebs. Arthur Krebs. 4. Die Vermittlung von An- und Ver- Der Aufſichtsrat.. Aufſichtörat. Der Vorſtand Vorſtand. T: 102 174 039 - 039|— 102 CTACAOEA dge thre Allien B dum LO De S M aaeisa: Die vorſiebendc vorſtehende Bi1anz und_ und das Gewinn- und Ver!uſ1_tonto ſowie Verluſttonto fowie die Ver- ſeilung | fauf von Bezugèrechten übernehmen die| John von Berenberg-Goßler. Kurt v. Sydow. G. H. Siemen. Körverſchaftsſteuer Gewinuverteilung zember, Abends 6 Uhr, bei der Geſell- gung A L L S G UDA. feilung des Reingewinns wurye m wurde in der vorgeſchlagenen Weile Weiſe von der ter am 27. 10. | Anmeldoeſtellen. Auguſt Neubauer. Alb. N. Hallgarten. | 6: i “ ſchaftskaffe, vei der Dreoduer Bank, L a Ren daf MIOSOOORO L ERTOR 1923 ſtattgetunpknen Generalverjammlung gsnebmigt ſtattgetundenen Generalverſammlung genehmigt und den Verwaltungsorganen | 5. Die Aushändigung der neuen Aktien Ludwig Max. : 3 449 000. — i Geſeplicher Veſervetonds . 3 449 000, — Si a SERUGEN Bauk, bei ‘der Vottraz auf nege Rechnun ¡D6 “M001 : Entlaſtung erte1lt. „ _ Zu Aufſichtsratxn wurdcn) genoahlt: Herr erteilk. 7 erfolgt an einem noch befanntzugebenden Die Rechnungsprüfer: 160 000, — Es * Too. [Direction der ge L Me lsn ſchaft i g d bs «3 248 19501 Joſe L G, Se E gi E Juſtizrat Dr. Max Korvulus. Korpulus, | Zei1punkt bei derjenigen Stelle, bei welcher M. O. Strokar>k. Aug. Riekhoff. 1000000,— , 100 9% Superdividende . . 4000 000,— uo E mats e « 4 E E A lh, Herr Joſeph Galchkv. Galewtky, Herr ArolfKrebIgn Adolf Krebs in Breslau, Herr Direktor Ludwig Markus, | der Bezug ſtattgefunden hat. Deutſches Schauſpielhaus A.-G. 41 T Vergütungen . . . . . - 20935 500,— | Vank für Handel und Gewerbe, bei der : 1305 610059 Wagſtadt, Herr Bankdirekaor Bankdirek.or Hugo erlnxer Berliner und Herr *Kuſiizrat Zuſtizrat Dr. Max Wolff, Breslau. Die Dividende gelangte mn 25001. für jede Stamm- und Vorzuggaktie kauf 11011 Bezugsrechten übernehmen die Anmeldeellen. * 5. Dre Aushändigung der neuen Aktien erfolgt an xinem noch bekanntzugebendcn Zeuvunkt bel derjenigen Stelle, bei we1<er der Bezug ſtattgefunden bat. | Frankfurt a. M.. M., im November 1923. Direction ver Diskonto-OeſeUſchaft, zur A061<üttung. Für den Vorſtand: Galewskv. Filiale Frankfurt a. M. C. Ladenburg. I. Dreyfus & Co. M. O. Strokarck. John von Berenberg-Goßnr. Kurt 11. Sydow. Auguſt Neubauer. 2115.91. Hallgarten. Ludwig Max. _ Die Rechnnussprüfer: Aug. Riekboff. Deutſches“ 'Schguſp'ielvaus A-G. Der Vorſtand. G. H. Siemjen- 1923 In der Generalverſammlung der Aktionäre am 16. November 1923 10110? wutdel noi Körperſ idlazen 10 648 510 | Breslau. Die Dividende gelangte mit 250 9/6 jür jede Stamm- und Vorzugsaktie | Direction der Discouto-Geſellſchaft, | die He'rren Herren Dr. Geert Seelig und Robert 1853 neu in den Aufſichtsrat MMM 311149 000,- 150 .. 4411108811... 1 -. “ ; 111557.- *" Körperſämfisſieuer. „48 04; 557,» z, 20 0/9 Nobert Gö t8rat gewählt M 4 az 967,— & 200% 9 608 510," 4160000,“- 9 25 0/5 1040000" 510,— j WörberſGaitöfteuerrüdlagen 10 648 510,- *Gewitmvekieilung. Geſeylicber Reſervewnds . 3449 000.- 40/9 Dividende . . . . 160000,- 1009/11Suveroiykdende . . 4000000,- Vergütynaen . . . . . ._20935 500,- Körperrchaſtsſteuerrücklagxn _10 648 510- Sonoerücklage . . . . .29 785 047,- 68 978 057,“- ' Der Vorſianb. _ Dr. Arthur Horowiß. Eugen Schäffer. * Vantſür Handel und Gewerbe.bej_rer ſchaftskaſſe. vet" der Dresdner Bank- bei der Deutſchen Bank. bei “der“ Direction“ der DiseomoxGeſeuſthaft in Berlin und den Zweigſtellen dex ge- nannten Banken 'ſowie bet der Meme'ler 618 B19, — | Internationalen Bank und dem Bank- 00116' Iamſ<iß "& Sommer in_Memel oder bei einem Notar 1,11 deponieren. Memel. den 22. November 1923. deim Lank» aben. zur Aüsjhüttung. E toe ats fs Filiale Frankfurt e s Der fleuvex tr. 'Vorfiqenve Satzung .“ .' .' ...... . 100% Dividende auf .“ 29 500000 . . 50 Vorftaud eo B m 4160.000,— à 95 0/0 Dimdende anf .“ 10500000 . . Vortrag auf neue Rechnung . . . . GLWiUn ' o .“ ! . Haben. 1 040 000 — Souderlitlage « «+29 785 047, baus Fawſchig O E Vortrag aus1921/22. . . . . . . . Wakcnkouto: Bruttogewinn. . . ' . des Aufſichtsrats: N. L 1: nt o w 6 kv. . . aus 1921/22, . 3 248195 01 . 29500000,- 5 250000 - 60087612 ] 305 610 059 M R S é O 124 925 | 305 alews y. E. Ladenburg. J. Dreyfus «& Co. 10 648 510, — 68 978 057,— : Memel, dor 99: Vtoveitifièr 1923. Warenkonto : Bruttogewinn S G 6 e. e. ees l L 435 133 1305 Der Vorftaud. ; Der fſtellve:tr. Vorſitzende L : 1 30% 610 059" 059): Dr. Arthur Horowigz. Eugen Schäffer. des Aufſichtsrats: N. Lank owsky. “