OCR diff 036-8996/264

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/036-8996/0264.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/036-8996/0264.hocr

wie die Beteil1 ung an_ ſolchen. auch dur< Zuſammenſchluß mik Beteiligung an ſolchen, aub dur Gufammenſ{luß mit ihnen. Goaknſtand Gegenſtand des Unternehmens iſt [8111er nacb iſ ferner nah Erwerb ämtlicber Ge cbäftsantecke ämtliher Geſchäftsanteile der 1rn_1a okdemar S midt Firma ôldemar Schmidt G. m. b. _ . 111 H. in Dresden aucb au<h der Betr__1e_b Betrieb und d_1e die Er- weiterung der dieſer geb_or1gen Wem- gehörigen Wein- und Kornbranntweinbrexmercy Eſſtg- Kornbranntweinbrennerei, Eſſig- und Sprijfabrik, Spritfabrik, der Verkauf _von “o_eren _Er- eugniſſen von deren Gr- eugniſſen, der Handel 11111 gl§1<czrtrqen mit gleichartigen r eugniſien eugniſſen und 11111 Wem ſome dte Bx- bei igun-a mit Wein ſowie die Be- teiligung an und d€r_ Zuſgmmenſcbluß m1t der Zuſammenſhluß mit Unternehmungen, dle d1e vor_enannten die die vorgenannten Erzeuaniſſe herſtellez) herſtellen und vertre1 en. vertreiben. Das Grundkapital h_etraqt 103000000 “. beträgt 103 000000 4. Vorſtand find d1e Fabr1kd1rekwr€11 Payl Eckert \ind die Fabrikdirektoren Paul Eder und Willy Kraege. [zende 111 Kraege, beide in Dresden. Willenöerklävun en, mEZÖeſotz- Willenserklärungen, insbeſon- dere ._ ZYUUUJM des_ Vor lands fur d1e Geſell cha 1, ſmd der_bmdlicl) - innigen des Vorſtands für die Geſellſchaft, ſind verbindlich, wenn fie e_r- fowen durch das e111z1qe Vorſtandömw gliSd, ſie er- folaen durh< ‘das einzige Borſtandsmit- glied, wenn de_r der Vorſtand aber aus mehrsren Mitgltedern mehreren Mitgliedern beſteht, durch dur< das erſte Vorſtm1d€mikali<d Vorſtandêmitalied allein oder durch | E wei andere Vorſtandsmitglieder ode_r urck) eines der_ſelben oder ur cines derſelben in Gemenä aft 11111 2012111 rokur1ſten. Gxſamtpro ura 1[t Gemeinſchaft mit einem Prokuriſten. Geſamtprokura iſt erteilt 111 GeſcHäft-sfubrer dem Geſchäftsführer Dr. jur. Gaſton Schiefver 1n Dxeé-den. Er_darf Schiefner in Dresden. Er darf die Gcfellſccht Gefellſbaft nur gememſam mzt exncm Mitglieds gemeinſam mit einem Mitaliede des Vorſtands oder mtt etnem a11d1're11 Proku-ciſten vertreten. mit einem anderen Prokuriſten vertreten, Den Direkkorsn Direktoren Max _qun u11d Dorn und Franz Bruckner. Bru>ner. beide 111 K1el 111 in Kiel, iſt Geſamtprokura mit Beſchränkung auk auf den Beine!) Betrieb der Yveignicderlaſſun __ K1zel 2116111. D__as _. rundkapital ZU ath 111 Pn Eu _ Kiel erteilt. Das Srundkfapital ger ällt in 100000 St_uck Stü auf den ana er [auxende Stam1_1_1a111en Inhaber lautende Stammarttien zu je 1000 ,“ 4 und 111 in 3000 Strzck Stüdk auf den Inhaber lautende Vorzqußakven- Vorzugsaktien zu je 1000 “. M. Die Vorzugöakkéen _erbalje_n Vorzugsaktien erhalten aus dem verteilbaren Jahresgewnzx _mit Jahresgewinn mit dem VwrzugSrechke Vorzugsrehte vor alle_n abngen allen übrigen Aktien 6111211 Jahresgewinnarxteck einen Jahresgewinnanteil von 10 % und einen 111<t beyorrekbttgten nit bevorrehtigten Zuſaß- gswüma-nteil 111111 % gewinnanteil von 4 des Mebrbetraas, Mehrbetraas, den die Stammaktien über 20 % hinaus als S 1 Sül Anteil am Iahrngewinn “beziehen. Isdex Vorxuasaktie gewahrt Jahre8gewinn beziehen. Jede Vorzugsaktie gewährt dem Jn-baber 5121 Abſtinnnungen Inhaber bei Abſtimmungen in der Haxtptvewſammlung, Hauptverſammlung, die die Beſykunq Beſekung des Aufſ1>1§41a1_s, Aufſichtsrats, Aende- rung der Saßungen Sabungen und Aufloſung dßr Auflöſung der Geſellſchaft betreffen, 25 2% Stimmen. D1e Bekan-ntmachunoen Die Bekanntmachungen der GEſLUſcbaft _er- Geſellſchaft er- folgen dur deu Deut'ſcHen Rx1c56€111ze1ger dur< den Deutſchen Peichsanzeiger dergeſtalt, aß. daß, je nachdem d1e _ka-nnt- 1116165111111] 50111 die Bekannt- mahuug vom Vorſtand odLr Aufſtkbtsrat (111615111 dcr VorU-and oder Aufſichtsrat ausaeht, der Vorfißende d€s Aufiſicbtsrats Vorſtand oder der Vorſibende des Aufſichtsrats bzw dLſſen deſſen Stellvertreter der Firma der Geſellſchaft 1111211 Ngmen b?1[ü0611. ihren Namen beifügen. Die Hauytvxrſ-axnmlgn [111-der 111 Hauptverſammlung findet in Dresden [t-atf,_ Aliiäbkllck) Wi ſtatt, Alliährlih wird inner- 1)c11*1) de-r halb der erſten 51er _Monate 111-15 215le dks Gsſ<äftsjabrs d1e ordent11<e Haupl- vier Monate no< Ablauf des Geſchäftsjahrs die ordentlihe Haupt- verſammlung durch dur< den Auffickxtsrat Aufſichiêrat oder 0611 den Vorſtand einberufen. Die Berufqng Berufung der HÜ'UPiVSkſ'ÜUMllU'UN Hauptverſammlung erfolgt dur<_ e1n- 1111111 € öffentlick-x Beka11111111-ac5ung dur ein- malige öffentlibe Bekanntmachung * der- eſta 1, daſ; zwiſckxén eſtalt, daß zwiſhen dem Tage der Be- i'anntmachung 111111) 112111 L entmdtinng und dem Tage der_ der Haupt- berſammlung eipe [51111 verſammlung eine Friſt von 1n1n8eſtens mindeſtens 18 Tagén innel:egt._ _ Atntsgemckyt K191. Unbia-„UU. _ _ Tagen inneliegt. i Amtsgericht Kiel. Koblenz. : [82834] In Jn das 1118111112 Hſondels-rcc11ſter 1ſt em- 1111111111611 111-orden: _ Abkeckuwa „4: _ hieſige Handelsregiſter iſt ein- getragen worden: Abteilung A: : 1. am 7, 11, 1923 11111181 unter Nr. 354 521 1161: bei der Firma „2111111111 Klem“. „Arnold Klein“, Koblenz: D_as Gkſcbäfk 112511 [6111119 Das Geſchäft nebſt Firma iſt durch Verem- baruna couf duch Verein- barung auf den S<ne1do21meiſber Schneidermeiſter Wilhelm DPikſÖ Drieſh in Koblenz ijkßraewaUq-ezi. übergegangen. Der (*Zbefrcru Wklbekm Dr11xſc5, Henwuxtbe geb, ("Mobs, Ghefrau Wilhelm Drieſh, Hezariette geb. Sacobs, iſt Prokura 61113111. _ 2. erteilt. i 2 am 7. 11. 1923 11111?1' unter Nr. 1030 5211 bei der offenen HandelsareſcUſÖa-ft_ u-ntex Handelsgeſellſhaft unter der Firma „Rbkin. HoleQUenſ'ahNk Retcb _>; Bau“. „Rhein. Holzwarenfabrik Reich & Bau“, Weißenthurm: DW F1rm*a- 111 111111155111 A5118111111t1 1131: _ 3. Die Firma iſt erloſten. Abteiluna B: ( 3, am 6. 11. 1923 unter Nr. Nr, 285 km bei der 571111111 Firma „H. Neffaen, Neffagen, Geſellſchaft mtt 5113111511061? Hafbuna". Koßlenzx mit beſhränkter Haftung“, Koblenz: Theodor Zixerxfkld en iſt als G?TÖaftsfubver (15- 161311. 111. “- 4. Geſchäftsführer ab- erufen. S 4, am 6. 6, 11. 1923 unter Nr. 304 bei der Fixma „9151311110512 Vera51111goeſellſ<aft 111-it b-zſ-ckyränkker Hoftun-a“. Koblenz; Firma „Rheiniſ&e Berabaugeſellſchaft mit beſ<ränkter Haftung“, Koblenz: Hugo SiLPkMU, Stevhan, Kaufmann 111 510512111, 1ſt zu Koblenz, iſ zum 311518115011 Geſcbäftsfübver 021118111. 5. 11111 imeiten Geſcbäftsführer beſtellt. 5, am 6. 11. 1923 11111121 unter Nr. 358 die *?111111 „V-0[0*[t irma „Baſalt und Mrabxuaktienq-eſkü- 151111“ Berabauaktiengeſell- haft“ mit d;“m Silz 111 5105111111. MſUlſcbnfkRM'rraa 111; (1111 22. Auank dem Siß in Koblenz. Gefſellſ<baftsvertrag iſt am 22, Auguſt 1923 1011111114111. EZaknſwnd feſtgeſtelli. Gegenſtand des Unfer- 111051118116 111 die_ (33211111111111111 Unter- nehmens iſt die Gewinnuna und de? der Ver- Mb 501! 25131511 trieb von Baſalt und anderen Boden- WMW ſ<äten und Minerakien- Mineralien ieder Art. _Dcr Gx'“*:1,l1“<11ft Der Geſellſchaft iſt 96 (1611111121, 11111111 EwiÖ-Ziiésakekräkb (111111 (11111 HandpksykWäfte 111181 2111 «"Mad-111111311. 8171121101111er 111 2111151111311, [11:5 a11 a1eic59n ODL? 1152110111211- 111115111111111111111911 111 es geſtattet, ihren Geſchäftsbetrieb au auf Handelsgeſchäfte aller Art auszudehnen, Liegenſchaften zu erwerben, ſich. an gleidben oder ähaliden_ Unternehmungen in ieder Form 1111 he- 11911111911 odkr [011114 zu be- teiligen oder ſol<e zu erwerben oder ſick) (111-111110111111, Jnerſſen-"emRnſchfken 2111,1**k-_:*[71311, ZMMNWdU'k-Qſſun-aén ſi anzugliedern, Intereſſenaemeinſchaften einzwachen, Aweigniederlaſſunaen und 65315111111115-[1511911 1111 Im Ceſcbäftsſtellen im In- und 911181111111 1111 ex'ricf111311. “33116 Grundkavikal Ausland zu erri<hten. Das Grundkavital iſt 100 Mil- 1101'511 _Ma-rk lioren Mark und iſt 6111131110111 i einoetciſt in 5091121911 111 ie 50 Aktien zu je 1000000 “, 4, 80 Akbien M19 500000 “_, Aktien pie 500 000 , 100 Aktien 111 1? 100000 11117, T):? Akttcn [10111611 (1117 den Imbach 1111d [111-d 11111- 11130 einaex-akkt. Di? zu ie 100 000 ark, Die Aktien lauten auf den Inhaber und ſind alle voll einaezoblt. Die Gründer [11113 a1_1[ 111111": unfer find auf fünf, unter Umſtänden 1131111 «'m-11712" 111 11111 Vérfüauna iiber di? zehn Zabre in der Verfüguna über die Aktien béiÖkakk. beſchränkt. Vorſtand der Gki'LWcht iſt dsr .Daxufm-am] Wdakk-(ért Geſellſbaft ift der Kaufmann Adalbert Schuſter 111 Kobſenx. _Bex VorbUndenſein 111951191121 Vorſtavd6m1falieder in Koblenz. Bei Vorhandenſein mehrerer Vorſtandsmitglieder wird dé? (" 'Eſ-3111151111 1111111111121 die C'eſellſchaft ur< zwei von _1bmzn ¡thnen oder durkb e-ins dur eins in ELYSMWM 11111 emem Prokuri-[ben der- e _11-. . DZB WARUMQÖWWM emeigit mit einem Prokuriſten ver- eten. ; Die Bekanntmachunasn der Geſellſ-UQK an 1er. Geſell\Xaft anzeiger, es aeniiat 91111na1iae B-Zkannx- mxiicebiing, genügt einmalige Bekannk- GRDEN a ſoweit nicht das Exſeß Geſebß oder d1e ((Z-„111111111 11161111111111112 1101115119151 D1e Ve;- kanntnmcbmmen die Saßung mehrmalige vorſchreibt Die Be- fanntmabungen des Vorſtands ſmd 11111 ſind mit der Firma der Gcſellſckmft Geſellſchaft und der Unter- ſchrift rift der Vethungsberecbtthn Vertretungsbere{tigten zu vex- ver- ſchen die des Aufſtcbts<1s fuhren Aufſichtsrats führen die Firma der Eeſeliſckxaft. d1e Wortx „.Der AufficthvatÄ' Geſellſchaft, die Worte „Der Aufſichtsrat“ und d1e Unterſ<r1ft die Unterſchrift des Vorfißenden Vorſitenden oder ſeines Stellvertreters. Stellvertreters, Die 91191111 durcb erfolat dur den Vorſtand oder den Auf- ſichtsrat. Die Gründer der Geſellſchaft. Geſellſchaft, die ſämtliche _Aktien fämtlihe Aktien übernommen haben, ſind Adalbert Schuſter. Schuſter, Kaufmann xu Koblenz. zu Koblenz, Frau Adele anna 111 Koblenz. Sierried Prana au Koblenz, Siegfried Gerlach, Remerunasrat Reaierunagsrat a. und Kaufmann zu MUMM). Mußbach, als Vertrexer Vertreter der Geſellſchaft Geſellſhaft für Wembau yn-d 1n- Weinbau und Wein- handel Weddiaxn _& Weddigen & Co. Komm-Geſ. 1.11 Mußback). Fmedrick). Hoehn. Komm.-Geſ. zu Mußbah, Friedri Hoehn, General- direktor 111 Köln-Mamenburq, zu Köln-Marienburg, Rudolf Müller, 9561111161 1111 Kobkexm, Dr.-L'_§_na. Rentner zu Koblenz, Dr.-Ina. Hermann Becker, Ober1naen-1eu1: M Koln. Oberinaenieur zu Köln, Leo Willems, Kwufm-ann 1111 1ßentk1u_xm. Kaufmann zu Weißenthurm, Konrad Meinßinaer. Kgufm-ann Meinbingoer, Kaufmann zu Koln. Köln, und Carl Joſef S<m1dt„ Schmidt, Kaufmann zu * 1116. DM Ims. Den erſten AufüÖtSvak *b_ilde11 Aufſichtsrat bilden Notar IUſtizrat tin_ Juſtizrat tin Prana m Kobl__enz. Genevaldirektor Xmedricb in Koblenz, Geneväldirektor Friedrih Hoehn zu Koln- M-arienburg Köln- Marienburg und der_ Neg1erunc161at a.D. und KcmfmaNu Susafrted Gerlach der Negierunasrat a. D. und Kaufmarm Sieafried Gerlah zu Mußback) Mußbach bei Neuſtadt a. d. Hardt. Von den mik mit der Anmelduna der _Geſellſcbafk eianicbten Schrifkſxücken. Geſellſchaft eingereihten Schriftſtülen. insbeſondere von dem PrüfungsbeUcbt des_Vorſtands.' Prüfungsbericht des Vorſtands, des Aufſichtsrats und der Reviſoren, l'amx kann bei dem richt. vo1z Gericht, von leßterem auch be1 au< bei der Handels (immer 111 Handelskammer in Koblenz Emücht «nommen wsrden. _ Einſicht genommen werden. Das AmtScoc-mÜt Amtsgeriht Koblenz. nöm. _ _ Köln, e [82835] In das Handélsregtſter 1ſt Handelsregiſter iſt am 15. No- yember vember 1923 ein “el_ragen: - te1l_ung 21: __ eingetragen: bteilung A: . Nr. 10650 10 650 die F1rma Firma „Anton Clever , Clever“, Köln-Sül _ y Zülpicher Str. Sir. 259, un-d__als und als Inhaber aufmann 5L_lnt-on Kaufmann Anton Clever, Koln- 11 z. _ Köln- ülz. j Nr. 10 651 die pffene Handelsgeſellſchgft offene Handelsgeſellſchaft „Herz & Dahl“ 1n Elberfexd _1n1t we1g- mederla ſung in Elberfeld mit Zweig- ntiederlaſſung in Köln. Perſonl1 Perſönlich haftende Geſell ſter: Geſellſchafter: Kaufleute Bernymd erz Bernhard Herz und 1110 Dahl,El1berfeld. Dre Salo Dahl, Elberfeld. Die ell- f<aft ſchaft hat am 12. Juni 1909 begonnen. _ Nr. 10 652 die F1rma ., 5111111 S<m1ß Lacke Firma „Heinri E Lade & Farben“, Köln, 519111101, 1111 Wahlenſtr. 1, un als Inhaber Kaufmann H€111r1< S<m1ß, Köln-Chrenfel-d._ _ __ ,Nr. 10653 “1112 Heinrich Schmit, Köln-Chrenfeld. i Mr. 10 653 die Firma „__Jacob Ra< , Köln-Ebrenfel-d, Ehrenfeldgurtel 179 „Jacob Rach“, Köln-Chrenfeld, Chrenfeldgürtel 179, und als Inhalber Jnhaber Kaufmann Jacob Nach, KYHÉZMWT ff Ha dl «1 111 ft Rach, r. 10 64 di ffene Handelsgeſellſchaft r. d1eoe11e neo-e „Geibrüder Clever“,_ Köln-Yndent_,al, TU_dtwalY Z. die offene HandelSgeje „Gebrüder Clever“, Köln-Lindenthal, S K Perſ 61111? Zafiende __(363231 e_[l- a er: 1) 111111 genann eam un 11 er O j; val S T after: Johann genannt Jeam und Peter Clever 51131118, Köin-Lin-denthal. irte, Köln-Lindenthal. Die Ge- [ellſchait ſellſchaft hat am 1. Ja11u:a_r 1, Januar 1923 b o_11ne_n. begonnen, Nr. 10 655 10655 die 01mm; .. 61111115 que „Heinrich Strahl“, Köln, Webertr._9/_1v1, Weberſtr. 9/11, und als Inhaber Kaufmann Heinrich Heinri<h Strahl, Köln. Ferner w1rd 1181.1n11tgema 1_: _G2- ſchäkazweig iſt YbUkatwn vo_11 1korxn, Vertrisb u11-d roßbandel 111 Wem, r. wird betanntgemaht: Ge- ſchäftszweig iſt an von Likören, Vertrieb und Großhandel in Wein, rx. 10 656 *die die Firma „ inrick) „Heinrih Schu- macher“, Köl1_1, Haumear-xj alle, macher”, Köln, Hauptmarkthalle, und als ("nhaber Kauſmaun -)e_'1n1:_1< Schum-aYer, öln. Inhaber Kauſmann Heinrich Se oln, Der Z'vau e1nr1< _Schuma er, Gert_rud gsb; remer, Frau Heinrih Schumacher, R geb, Bremer, Köln, 111 iſt Prokura ertei 11. erteilt. Nr. 10 657 10657 die ofe_11e Handels eſel_l- offene Handelsgeſell- ſchaft „van Bienen_& xſ<bxm“ i1_1_ x_lm mitZweigniederlaßup. 111Kdln Gar mch- !traße Bienen & Fiſchbein“ in Berlin mit Zweigniederlaſſung in Köln, Gürzenich- ſpate 21. éerſönn _haftende _ exl- cha ter: Kau leute L_u-damg O_tto Frſ ' em irg ‘haftende Geſell- chafter: Kaufleute Ludwig Otto Gi bein und Robert F1ſ<5€11_1, Ber_l1n. ro ura: Fiſchbein, Berlin. Prokura: Dem Rokbert Robert van Bienen 111 Charlottexp in Charlotten- burg und_ und dem “ran Franz Blankenagel m in Berlin-Friedenau 1ſt [am wkura iſt Geſamtprokura er- teilt derart, daß “beöde beide nur zu (1111111211 _zur Vertretu der Geſellſ<aftbere<t1gtſmd. !) dnnen. _ 1. 10658 zu}ammen zur Vertretung der Geſellſchaft berechtigt ſind. begonnen. i r. 10 658 die o fene Handslsgeſxklſ<aft ..OPpenbeim offene Handelsgeſellſchaft „Oppenheim & tinn“ -in Berlm_m1t Zweigniedcrla-[jung 11_1,Köln, Stern" in Berlin mit Zweigniedcrlaſſung in , Köln, Schilder- aſſe 72/74. Perſönlich Perſönlih haftende _GSſLÜ- [cbafterx Geſell- ſchafter: Kaufleute Carl Oxppenbe1m Oppenheim und Erich Stern Erih Stern, Berlin. D1e «ſellſchaft Die Geſellſchaſt hat am 20. Ötkjcber Ofktcber 1902 begonnen. Nr. 10 660 die offene medelé-geſelegft „Es-"br. Handelsgeſellſchaft „Gebr. Wilhelmy“ 1n Berlm in Berlin mit Zwetg- niederlaſſun Zweig- niederlaſſung unter der Firma „be1. A „Gebr. Wilhelmy ilialeK-öln (1.515.“ Filiale Köln a. Nh.“ in Kyln, Köln, Antonsgaſſe 8. rſ-önlicb _hafrende_GS1ell- *<1a[ter: Kauf e_ute Perſönlich haftende Geſell- ſchafter: Kaufleute Erich _ 2531111211111), 211111, W101) W11helmy,Berl1n-W11me_rs- dorf und Eri<_Petc1§bowsky, Berlm- Wilmexsdorf. D1e e1ellſ<afk hat“ Wilhelmy, erlin, Willy Wilhelmy, Berlin-Wilmers- dorf, und Erich Peſtachowsky, Berlin- Wilmersdorf. Die Geſellſchaft hat am 1. Jun Juli 1919 begonnen. Nr. 486 bei dsr der offenen Handelé-geſelſ- ſchaft „N.Pelzer Wave,“,Kö : Handelsgeſell- chaft „N. Pelzer Wive.“, Köl: Kaufmann Joſef Freudenthal iſt dur iſ dur< . Tod aus- yeſchtéden, geſchieden. An dM_Ste E e iſt deſſen Wibwe, Crna 96:5. _ 1T, Witwe, Erna geb. L f ohne Stand 111 Stand, in Köln, (116 pekHönUck) aftender Geiell- [cbafter emg-exreten. €1111 Verlretun dcr (HeſeMchc-ft ſmd d1e 1181den (Heſeilſ after als perſönlih haftender Ge/ſell- ſchafter eingetreten. Zur Vertretung der Geſellſchaft ſind die deiden Geſellſhafter nur aememſa-m be1'e<t1 1. Du- Pro-Yuren gemeinſam bere<tigt. Die Prekuren von Witwe Psler 1111 Ley S_cbleſtrLFr Pelzer und Leo Ee ſind erloſchen. as Geſchaft tft 11 ſt Das Geſchäft iſt nebſt irma eingebracht in die Firma ein racht 111 d1e F1rma _N. Pelzßr N. Pelzer Wwe. MtieUgeſellſchfk 111 Aktiengeſellſ{aft in Köln. D1e Die offene Handelsgeſeüſclwft Handelsgeſellſchaft iſt _aufg-slöſt aufgelöſt und dc-xren Fama deren Firma erloſchen. _ / Nr. 4616 bei der Kommath-geYellWaff O „Peter Bauwens Bauunterne mung“, Bauunternehmung“, Köln: Dem Emil Fiſchkr Fiſher in Erdmg FNrbayern) Erding Be und dem Hans Hufmann 1n *berneucbing Oberbayern) iſt in berneuhing (Oberbayern) iſ Geſamt- prokura erte111 17111, _daß profura erteilt derart, daß jeder von Y_nen tien nur zuſammen 11111 emem mit einem anderen ro- krfolaen durcb Pro- erfolgen dur< den Deukſckxen ROWE- Deutſchen NReichs- kuriſten zur Vértretung dFr GeſelUckmft Vertretung dar Geſellſchaft berechtigt iſt. 1 Vurſcl)“. ift. ¿ Burſch“, Köln: Kaufnmnn Kaufmann Heinrich __Geuer, Köln-Lindembal. Geuer, Köln-Lindenthal, iſt in das Gexckxaft rve mein als perſönlich perſöónlih haftender _ _petreten. ( getreten. Die Prokura der IoHefme Jöjeline Burſch 11 Éandengeſellſck-aft iſt Handelögeſell idaf hat am 1. 18. ſellſchaft find ſind die _eiden Göſellſ after beiden Geſellſhafier nur Ge _ zYamLenööemÉieÖtigt. _ ___ der neralverſamm una ,. ur , S j ammen Ee De der neralverſammluna | „Burſch uer“ gean- Berufung geân an Nr. 10 659 der Abteilung 11 A des Handels- re-yiſters reaiſters neu eingetragen. MüUer“, _ Köln-Sülz, Müller“, y Köln-Säülz, iſt Geſamtprokura erxe1lt_der- erteilt der- D. l art, daß er nur'zuſammen 1n1t nur zuſammen mit einem anderen Prokuriſten zur Vertretung der Firma berechtigt iſt. Y_Y_[ckx iſt Ge Lebens - Verſicherungs - Geſel!- K61n,'it Geſell- Köln, ‘iſt zum VorſtandSmitglied Vorſtandsmitglied beſtellt. Zl“k1:e1€1_c1e'ſellſ<aft“', engee Gan Köln: Durch Beſcßlu Dur Beſchlu er 1923 iſt § $ 3 des _Geſellſ aftsvertraaxs, Geſellſhaftsvertraaes, betr. das Grundkawttal *un Grundkapital ‘un teilung, qeändeü. Nack) “dem Veſ<l_11ß der Generalderſammlung geändert. Nah dem Beſchluß ter Generalverſammlung vom 29, Zum 29. Juni 1923 ſoll das Grthdkapital Grundkapital um den Betrag “5113 1111 bis zu 100 M1U1onen Millionen Dieſe Erböbun _ Erhöhun i Mark durchgef-ü rt. durchgeführt. Das G1yndkap1tal Grundkapital be- trägt nur_imebr nunmehr 275 M1ll1onen ?_?ner w1rd Millionen ferner wird bekanntgemacht: 11 un- Ausga e öhun Ausgabe von 50000 auf den lautenden Aktien zu xe ie 1000 „“ zu-m M zum Kurſe von 1000% 1000 9% unter Ausſthluß Aus\{hluß des geſeß- lieben Bezugörecbts. [cbaft geſehz- lichen Bezugsrechts. \haft Fleiſcherverba Berlin mit . Die Zweignie erlaſſung Zweigniederlaſſung in Köln iſt auf- iſ guf- e Z111-Kuta Prokura des Ernſt Kuhlmann i t iſt erloſchen. BetrisbsverVand R einland Betriebsverband Rheinland Geſellſchaft mit- be <ränkter mit. beſchränkter H Wellſ fterbeſcbluß Geſellſchafterbeſ{luß vom 6. November 1923 iſt ift das Stammkapital um 350000 350 000 Mark auf 1805000 .“ 805 000 M4 erhöht. wird bekanntgemacht: bekanntgemaht: Zur Deckung De>kung ihrer übernomnwnen Stammemlagen wnd vo_n übernommenen Stammeinlagen wind von Peter ELWeiler Meta und Joſef Janſen ze je eine For _ : Höhe von 250000 bzw. 100000 „“ em- gebracbt. , «[iFſWſt“ 250 000 bzro. 100 000 M ein- gebracht. Geſelliqaft" e : Direkbor, mi“ lisde Direktor, mitgliede beſtellt. YYxlgeſellſcbaſt Angele Ott für Y_t deva-ct Geßamjprokuva erbeilk, if derart Geſamiprokuva erteilt, daß er YYY? redfigt, iſt, die Geſellſchaft zu vemfreten. vertreten. r. 4629 bei der GerwvalVerſammlun Generalverſammlun 1923 iſt das Gru k 1111! Grundkapital um 20 Mil- Writuoſen Spirituoſen und Kolonial-waren. x_lMM Kolonialwaren, Fen Mark «U auf 35 o . ikſt erlo chem. Erich Schenſchmidt it oht. E erloſhen. Erih Stuckenſhmidt iſt aus em Reinäcke Zivilingen-isur, ſtandSmit-glieder Obermawn ſmd deer Neinîicke, Zivilingenieur, jtandsmitglieder Vbermann ſind jeder für ſich txetun shere<b1g1. ſih tetungsbere<tigt, Ferner w1rd bekannt- em-a wird befannt- emacht : ?apnals 20000 an dem I115a5er fepitals 20 000 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1 «“ 11-n1er Ausſchl-u rechts. Mehnert chſellſ M unter Ausſchlu vets. Wehnert Geſellſ Die Geſc ſchaft Geſellſchaft hat am 1. 1, Januar 1891 _;VZßung", | Hafiung”, Köln: *Luneldor Gévayd 11.113 Vüneldor Gérard daß 1 Nr. 6959 bei der Firma „.Héinricb Geſeuſcbater „Heinrich Geſellſchafter ein- offene Januar der Ge- Die nunme ri e nunmehrige erloſchen. 19 begonnen. ur Zur Vertretun Die Firma iſt ume ift in 1: rt und unte?" unte” Nr. 8179 bei der Firma „Ernſt R.. N.. Köln: Dem Joſef Keppkler, Aſbteilxn 13- Keppeler, Abteilung B“ Nr. 67 bei der irma Firma „Concordia Köln: Diwkkor Direktor Hubert Freyſoldt, Nr. 04 704 bei der Firma „Leonhard Tieß eneralWr-ſammluna vom Stub eneralverſammlung vem 29. Juni [eine Em- ſeine Ein- Mark erhöht we_rden. werden. iſt um 50 Méüwnen Millionen Mark. Die Er- des Grundkapitals erfolgt erfolat durch Inhaber Nr. 3446 bei der Firma ..HMdengeſell- ". Aktien-GeſellſÖaft“ eigniederlafſnna 111 Fitma „Handelsgeſell- 11 Aktien-Geſellſchaft" eigniederlafſung in Köln: haben boben und deren Firma erloſchen. D1e aub-ütten- erloſhen. Die aubütten- Nr. 3784 bei der F1rma ,. ung“. Firma ,„ ung“, Köln: Durch Ferner erung an die Geſellſchaft 111 Geſellſhaft in Nr. 4535 bei der Lebens - Ve Köln: Kökn, Köln, iſt r. 4557 45607 bei der Firma uma „Neue Con- r icherungs . Aktten- Cons- rſicherungs - Aktien- Hubert M?ſoldt, E zum orſ an*ds- Vorſtands- irma .,Do-Ki-Na Us- „Do-Ki-Na U8s- und Einfuhr“ Dem Oskar Mathe, Köln-Sü'1z, Vorſdands- Matte, Köln-Sülz, Vorſtands- be- mein o (haft chaft mit ein-em einem einem Prokuriſten Ftrma „Aktiewge ell- <aft für_ Induſtriebexdarf“,_Köln*: a 9.111 beverts durchgefübrben Beßbluß Firma „Aktiengeſell- haft für Induſtriebedarf“, Köln: Na em bereits dur<geführtden Beſchluß der vom 29. September illionen- illionen Mark er- Die Pro va Prokuva von W. H. Nißefeld orſt-a1rde ausgeſ i_eden. Nivefeld orſtande ausgeſchieden, oln, und Fans mbung, [11111 on mbunz, ſind zu 0 - ſtellT. L_)1e Vor- ſtel, Die Vor- ers, Neuncke Reinicke und Fan . . rmann, tandSmitgl-ietdern [Van ._W., rmoann, tandsmitgliedern des Grund- Dte Erböhun Die Erhöhun Ausgabe von 1 t iſt erfolgt dur um KWS dyn 100000 E von 100 000 % des 'ijlwhen Bezugs- gojeplichen Vezugs- Nr. 4774 bei de_r der Firma „Wixhelm „Wilhelm t mit beſ<ra11kte-r beſchränkter m rma-n11 Hermann Fette, [ f, und dem r. Hermann Köln, iſ_t iſt devart Prosgra erte1lt, _ __ r gemeuffgm -m1t e111em G2- cf,*a[:sfuhre-r oder_e1n-em Prokurtſten Prokura erteilt, 3 Jeder gemeinſam -mit einem Ge- c<atéführer oder einem Prokuriſten ver- 1et11n1gs1zere<tugt :|. _Nr. vetangóberehtugt iſt, . Nr. 5030 bei der Firma „Marchand & (oo. Aktten-geſellſchaft“ Co, Aktiengeſellſchaft“, Köln: Durch Be- [ck'luß ſ>diuß der MnevakVerſ-am1nlung_“ Generalverſammlung vom 5, November 9, „November 1923 iſt der („5512181115505- Gejellſhaft3- vertrag 111 § in $ 20, betr. Bekanntma ungen, unxd § Bekanntmachungen, und $ 6 Abſ. Abſ, 2 Saß Say 2, betr. Vertretung, 139M1dert. geändert. Der Aufſ1<_tsr-a_t Aufſichtsrat iſt ermächtigt, e1nze1ne11 Vorjtan-dsrpttglieder-n d1e ermächtigr, einzelnen Vorſtandsmitgliedern die Be- [1191116 fugnis zu xrbeilxen dre GeſeUſ<aft aÜein erteilen, die Geſellſchaft allein oder m1t_ em-em- Prokwrtjten zu Vertreten. De1n_W1lk)§lm _meeß, mit einem- Prokuriſten ¿u vertreten. Dem Wilhelm Kirn:eß, Köln, und Paul (Henri , Kym, 1t Genrich, Köln, iſt derart Prokura erteilt, da_ß 10 r__1m r_et< der_ Haiwtri-ieder- 1a1_ung Kosln gememſam 11111 h jeder im Bereich der Hauptnieder- Laſjung Köln gemeinſam mit einem Pro- ermſten vertredungs-bereckytigt kuriſten vertretungsberehtigt iſt. Fermr wwd bekannt-ÉMWFN Bekanntmackyungen Ferizr wird e Deo: Bekanntmachungen erfolgen 1111 eutſ _Retchs-anzeiger. im Veutſchen Reichsanzeiger. Nr. 5016 5076 bei der Y_rma Sas „Pola WET" AkUengeſeUZchaft ür tfen, niſ<e unod Marma- ut_1_ſ rodukt-e“ öln: Werk Aktiengeſellſchaft für Seifen, hemiſche und pharma ul rodukte“, Köln: Joſef „126111151 11 wdendall iſt aus dem Vorſtcm'de crus- geſclyteden. . Vorſtande aus- geſchieden. Nr. 5153. „Meiwiſcb - „Rheiniſh « Böhmiſche _Han-delsgeſeklſchait Dat Roth & C9. mtt Co. mit be- <vänkter antumg“, chränkter Haftung“, Köln, Brüdexrſtr. Brüderſtr. 10. FOMYHMKZZ _UFternehanFe D1eJYf15ge e R be paldenbg di SE N E er s- ezte 111. 211 1 11 111- la11-d Sbeztehungen ichen Ne land und Böhmenſiznsheixmdeve Böbrmen, iu3bélondere die Fey- 111111111 111111 F1nanz1xrungen Ver- mittlung von Finanzierungen und d1e Uebern-amnz die Vebernahme von VermogeWVewvaltun en Vermögensverwaltungen owie alder aller damit zuſ-ammenbä-ngender - cſäxte. zuſammenhängender Ge- ais Zur (»i'xrreichurYe As. dieſes Geekl- ts weeks dll Geſell- tszweds ſoll die ſellſchaft .gt em, 1< cm ä _11*[i<e11 Un-tOr-nehm-u e11_z_u 12111 ſellſhaft befugt ein, ſih an ähnlihen Unternehmungen zu teiligen und 12 xnerwerben, aucb we1g- allem ſie zu erwerben, au<h Zweig- allein ver- Kuh [ Küh T | wendig erſcheinen, insbeſondere iſt fie ift ſie be- Mark. Geſtöäftsfübrer: Kaufleuke Alfxed Mark, Geſchäftsführer: Kaufleute Alfred Herz, Berg.-W1adba<„ Berg.-Gladbah, Max _Ta-umg.“ Köin-Süi, Tauiſig, Köin-Sülz, Otto Roth, Prag-Vmobrady Geſellſchatsvert Prag-Vinohrady Geſellſchaftsvert vom 11. September 1111111 und 26. ktober 923 Oktober 1923 Jeder Gefchafts- ſühker Geſchäfts- führer iſt ür ſicb _allem für ſi<h allein vertretungs- berechtigt. erner w1rd Ferner wird bekanntgemacht: Oeffen-tliche Bekgnntma<ungen Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im Deutſchen Rmchsanzeiger. Nr, Reichsanzeiger. Nr. 5155. „Joſéph __& „Joſeph & Roſenfeld GY Äſchaft Ge- e mit _beſchvanäer Haftur_1_ . klin, beſchränkter Haftung“, rlin, mit we mederlaſſung 111 Ko 11, Z pslmſtr. . ZWenſf-and Zweigniederlaſſung in Köln, Zeppelinſtr, 7. Gagenſtand des Unter- ne mens: nehmens: Vertrieb von Seidenwaren. Seidenwvaren, Bändern, Kurzwaren 11111) _ und anderen Artikeln der T tik-branche. Dre Textilbranhe. Die Geſell- <aft haft iſt bete tigt. [1< berehtigt, ſi<h an gndexen _ nternebm-ungen. d1-e_gle1c_he anderen Unternehmungen, die gleiche oder al_)_n1_l_1<e cke ähnliche de verfolgen, 111 _1eder .mlaſngxn in jeder zuläſſigen orm zu hexeiligen. beteiligen. Die *Geſelkſcbaft Geſellſchaft iſt auch berechtigt, andeve berehtigt, andere Unternehmungen, die gleiche gleiche. oder ähnliche Zwecke _vcrfoägen, verfolgen, u erwerben. T_Ote Die Geſellſchaft tſ_t i ferner ere<tt _t, Zweign'iederl_ ungen 1111 In- erehtigt, Zweigniederlaſſungen im Jn- und 5Iuslan-de Auslande zu err1 ten. ___Sigmm- errihten. Stamm- kapital: 100000000 “_ G€ſ<€lſt§ brezrc 100 000 000 . Geſchäftsführere Kaufleute Monß Max Jo_[_eph, rlm, Moriß Mar Joſeph, rlin, Theodor [enfel-d, Berm, ſenfeld, Berlin, Nathan Wolff, Berlin-Ch-arlotbenbum Berlin-Charlottenburg, und Kurt Silberſtein, Berlin. Geſellſciyaftsvertrag Geſellſchaftsvertrag vom 1. Juni und_11. _Auguſt 1923._ und 11. Auguſt 1923. Jeder Geſchäftsführer 1ſt [ür ſ1<_alle1n yer- tretungsbeveckxtigt. _Ferner w1-11d bekommt- gemacht: Oeffe11tl1<e Bxkanntmachungen iſt für ſi< allein ver- tretungsberechtigt. Ferner wird bekannt- gemaht: Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deutſcher) Deutſchen Reichsanzeiger. Nr, 5156. 5156, „Rheiniſche KoSmos-verlags- geſellſchaft Kosmosverlags- geſellſhaft mit beſchränkter Hafdung“, Köln„_ Haftung“, Koln, Gegenſtand des_ des Unternehmens: Vertrieb _von Wlanterie-, Pqpuxr an*d Dmckfcrbmkaten ausden von Galanterie-, Papier und Druckfabrikaten aus den ihr gngejcbloſſen-sn _Fabrzken ſow1e d1e_ Anglwderung von war_1ke11 11111) Beme-ben derſelben: _oder ähnltcher' Broonkhen. __S1511nmkap11al: angeſchloſſenen Fabriken ſowie die Angliederung von Fabriken und Betrieben derſelben oder ähnliher Branchen. Stammkapital: 1 Biuion Billion Mark. Geſckxaftsmhrer; Geſchäftsführer: Kauf- mann Hermann Baßſveund Berlm, Baßfreund, Berlin, Ge- "eu1<af:svervmg jellchaftsvervrag vom :>, 22. Oktober 195.23. 1923. erner wivd bekanntgemacht; Oeffentl1<e wird bekanntgemacht: Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen 1111 Deutſchen ReichSanze'xger. _ erfoigen im Veutſchen Yreichésanzeiger. : Nr. 5157. .,T_abcrkrvaren-1_)ertr1ebög_eſ_xl]- [Zha-ft „Tabakwarenvertriebsgeſell- ſhaft mit beLchran-fter Haftung“ Koln, Steinfelde: (Pkt. beſchrankter Haſtung“ Köln, Steinfelder Str. 23. Gegenſtand Gegenjtand des UntemehmenZ: Verkrieb Von Tabqkwaren Unternehmens: Vertrieb von Tabakwaren aller Art. Sbam-xnkapU-al: Stammkapital: 200 2311110111611 Billionen Mark. GeſchäftstHrer: Geſchäftsführer: Kaufmann AnÉon Anton Nolden, Köln. Geellſ<vaftsverxrag__vom 9. Novem-her 1923. eder (Geſchaftsfuhrer 111 Geſellſchaftövertrag vom 9, November 1923, Jeder Geſchäftsführer iſt für 11< allem vertreanöbevechtigt. ſich allein vertretungsberechtigt. Ferner wind bekanntgemächt; Oeffentl1<e BekanUtm-cxchungen erſolxgen 1111 Deukſchen Re1<6anze1ger. _ Nr. wird befanntgemächt: Deffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deutſchen Reichsanzeiger. ; Nr, 5158, „Land111a[<1nen__Gejexlſckxaft „Landmaſchinen Geſellſchaft mit beſ<ränktex beſchränkter Haftung, Kolm Sake:- r-ing 41. exiſtawd Köln, Salier- ring 41, enſtand des Unternehmens: Der emejnſcyaſtljch? _kaawf von 1an- wi-rtſ (111113121 1115111<1nen und Gecat-M [_owie gemeinſchaftliche Cinkauf von “ u-"oehortenen, auch land- wirtſchaftlichen Vèaſchinen und Geräten Le pon Zuvehorteiien, au<h der O_roß- Groß- ezug von Riemen, Ytiemen, Oelen, €_tten,_ Bmdx- g-arn, ToanSmiſſuynen und uhehor ſowxe die Weidexgabe dpe1er Oegxzmtande Fetten, Vinde- garn, Tvansmiſjionen und Zubehör ſowie die Weitergabe dieſer Gegenſtände an d1e W[ellſchqter. die Geſellſchafter. Die _Ge1<a_f_1e Geſchäfte erfolgen 111 in erſter L1111e__ko111m1_[ſ1o_nswei1e, Linie kommiſſionsweiſe, doch ſoklen au< GeſcHa-fte au e1ge11e Rechnu11g ſollen auch Geſchäfte auf eigene Yechnung ge- macht werden. “ r Verkqu] werden, Der Verkauf ſoll aus- wahmsweiſe auch a11 (Groputen, nahmsäweiſe au<h an S welche wicht Geſell chafter ſmd, er olge_11, me xe- doch nicht Geſellſchafter ſind, erfolgen, nie 1e- do<h an r-braucher. rbraucher. Gegenſtand des Unternehmens ſoll joll auch ſein _der AuSF-auſch don der Austauſch von Maſchinen und Er_ſaBt-e11en under e li untex den Geſel] cha-[tern gemem <_aftl1_<e Reklame Geſellſchaftern, gemeinſchaftliche Veklame für a e Gkſeliſchafler, d1e Bearbeitun M von AusſteU-ungxg alle Geſellſchafter, die Bearbeitungen von. Ausſtellungen für alle__ Geſell] _ter alle Geſellſchafter und die Herbeifuhrqu LunſUger l_11-"fe- Herbeiführung günſtiger tiefe- rungsbedingungen bei _e_n den Fabriken. SbammkaMtNl: Stammkapital: 600 M1U1onen Mzark. Millionen Mark. Geſchäftsführer: Gmevaldertr-eter Generalyertreter Adolf bacZer, ü R Köln. Geſellſchaftsverth MF _. ___OhktobeZ _1_9_2._Z. _Smd_ kn-Thrßxe "fs"1cer ee , o er-_og__ te Verrrefun-g _duvch z-we1_ «ſchaftßfuhrer Geſellſchaftsvertrag Ub i Ertbntdd it E De äftsführer beſtellt, ſo erfolgt die Vertretung dur<h zwei Geſchäftsführer oder durch emen_Geſ<a tsfuhxer 1n G9- dur<h einen Geſchäftsführer in Ge- meinſchaft 'mit emem rokurtſten. D1e„ Geſellſahaft e11det ‘mit einem Prokuriſten, Die- Geſellſchaft endet am 1. Januar 1- 1 Wird ſie nicht 6 Morvqte por _Ablxuuf 9e- kün-digt, Monate vor Ablauf ge- kündigt, ſo vérlängert_ſ1e [1 jkwetls verlängert ſie ſih jeweils um 5 ahve. Jahve. Ferner 111115 “nnt-gem-acht: Oef nsliclxe Bsk'gnnbnachungen evfolgen wird nntgemacht: Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deutſchen Re1<sanse1ger„ _ Amtsgemcht, Reichsanzeiger, Amtsgericht, Abt, 24, Koln. Wnüsbut. Köln. Landshut. [83203] Neuein-t-rag Neueintrag im Geſkllſ aftsreſgiter. __ Geſellſchaftsregiſter. Landshuter Brauhaus- raueret, al- Brauhaus-Brauerei, Mäl- ſchaft. Silz: Landshut. Siß: Landshut, Vorſtands- mitglieder: Dr. _Alfyns >12, S<_r1ft- [teller und S<r1ftleiter. Fygen Fle_1ſ<- Alfons Jehle, Schrift- ſtelle und Schriftleiter, Eugen Fleiſch» mann jun., Kaufmann. LudW1 Koller1un., Kaufmann, Ludwig Koller jun., Rittmeiſter a. D., Rudolf oller, Koller, Leut- nant a. D., alle in La1_1*dsk)ut. Landshut. Der Ge- ſellſcerftZVertvag ſellſhaftsvertrag iſt err1<tet errihtet am 23. Ok- toer 23, Of- tober 1923. Gegeyſtand Gegenſtand des U_nter- Unter- nehmens iſt der Betrieb der Brauere1 Brauerei und Mälzerei ſowie die Herſtellung und der Vertrieb von - Nah'run-gs-_ u11_d Jux'ter- mitteln. Die Geſellſxbaft 1[t 1m_ ubr1ge_11 bechtigt, Nahrungs- und Futter- mitteln, Die Geſellſhaft iſt im übrigen berechtigt, alle Geſchafke Geſchäfte zu betre1ben, d1e betreiben, ‘die ihr zur Erfülluwg Erfüllung des Hauptzwecks Hauptzwe>s not- chtigt, Intczxéſſexigenzemſthaften _ein-zu- ve<tigt, Intereſſengemeinſchaften eingu- gehen ſowie [tcb m ſih in jeder Yeßb zu- U zus läſſigen Form cm an andeven ſellſ [den Geſellſchaften zu beteil1ge11, ande_re_Unternebmunae11 beteiligen, andere Unternehmungen zu erwerben und Zwetgmedxrlaſſungen zu_ Zweigniederlaſſungen zu er- richten rihten und alle Geſ<afbe z11_ betr_e1ben, Geſchäfte zu betreiben, die dem Abſatz Abſaß ihrer Erzeugniſſe dtenen. dienen. Das Grundkapital betragt 40000000 «“. beträgt 40 000 000 6. Der vom Aufſ1<tsrat Aufſichtsrat zu beſtellende und a-bzuberufende abzuberufende Vorſtand beſteht aus einer erſon- erſon oder _mehrxren Mitixliedern. eßxerewfaüs 1111181116 Geſellſchaft mehreren Mitgliedern. eßterenfalls wird die Geſellſhaft von we_1 _Vorſtandsmitgltederw wei Vorſtandsmitgliedern oder einem xmlrede _und emem rokuriſten itgliede und einem - Prokuriſten ge- 111e1n[_<c_1_[t[1_< ve_rt_reten._ r Au i_cthrat tft ermacbtmt, meinſchaftli<h vertreten. Der Aufſichtsrat iſt ermächtigt, jedem emzelwen 1tgltede einzelnen Mitgliede zerei und NährmittelwerkeoAktiey-geſell-_ rufuna Nährmittelwerke - Aktiengeſell- | rufung der Geweraſvermmmkung erfokW Generalver1ammklung erfolgen im Deutſchen Rexbsanzeigkr Yle.cbsanzeiger Die Aus- Aus, gabe der auf den' Inhaber [111119111211 den * Jnhaber lautenden Aktien erfolgt zum Kurſe_von 100000 25000 Kurſe von 100 000 25 000 Aktien lauten au_f auf je 10000 «“. 10 000 Æ der Reſt auf 1000 “. D1e Grunder. woche 4. Die Gründer, welche alle Aktien übernommen haben, ſind: Bayericbe Veremsbank. L_lkUeugeerſcbqſx Bayeriſche Vereinsbank, Aktiengeſellſchaft in üncben. Kommerztenrat ünchen, Kommerzienrat Ludwig Koller. Brauereihefißer. Koller, Brauereibeſißer, Eugen Ie mann, Brauereibeſier, Eugen [ZUM- mcmn, Braaereibeftßer Eygeg Fleiſch. |Fleiſchs mann jun.. Kaufmann. udMa 31111191 jun__ jun., Kaufmann Ludwig Koller jun, %, nant (1 D.. Dr_ a. D., Dr Alfons Jehie, Schrift- Schrift» ſteller 11118 und Schriftleiter alle 111 in Landshut, Die M1ta_l1eder Mitglieder des erſtenAufficbtsrats erſten Aufſichtsrats ſind: Kommerztenrat Ludmg Koller. Brauerei. befißer. Bierbrauere1beſ1ßer Eugen “ leiſtb- mann. Kommerzienrat Ludwig Koller, Brauerei beſißer, Bierbrauereibeſißer Cugen Fleiſch, mann, wie oben_, oben, ferner Dr. erman Schreiber. Bankmrektor, German Schreiber, Bankdirektor, Landshut, Bene. Bene» dikt Haöſbek. Bra_uere1d1rektor, Vilsbi- Haslbek, Brauereidirektor, Vilsbis burg. Von de_n m1_t derAnmelduW den mit der Anmeldung der Geſellſchaft .e111-aere1cbten__ S<r11111ucken„ .eingereihten. Schriftſtücken, insbeſondere von dem Prufunqsbericbt Prüfungsbericht des Vorſtands. Vorſtands, des Aufſtchlsrgts und_ Aufſichtsrats und der Reviſoren, kann auf der Ger1<tsſ<re1berej Gerichtsſchreiberei des Regiſterngi<ts. Regiſtergerihts, von dem der_ Revi. x_oren auch _be1_ der NRevi- A auh bei dem Handelsgremmm Handelsgremium in andShut Einfuhr andshut Einſicht genommen werde11. werden. Landshut, 12. 11. 1923. Amtöaericbt, [„zum-shut. ._ _ 1923, Amtsgericht. Landshut. E __ [83204] Neueéntraa Neueintrag im Frrmenreg-1ſter_._ Firmenregiſter. Ludwig Kurzlechner. Sitz: Bodenkucbxn, Inhaber: Kurzlehner. Siß: Bodenkirchen, Inhaber; Ludwig K_urzlechner. _Gaſth Kurzlechner, Gaſtwirt und (Hekreidehän-dler 111 Bodenkir<en,_ Landshut. Getreidehändler in Bodenkirchen. Landshut, 14. 11, 11. 1923. Amtöaer-wbt, [auxeusul-a, _ [82840] Amtsgericht, Langensalza,. [682840] Im Handelöregtſter Ab_tetlu11g 4 Handelsregiſter Abteilung A iſt bei der unter Nr. _49_,-v_erze1<11eten Fama 49„verzeichneten Firma Ernſt Koeber, SW Gro߀ngotterm Koedber, Siy Großengottern, als deren Inhaber der KaWZmann Loyis Kaufmann Louis Koeber in Großengottexn eingetrggen 111, Großengottern eingetragen ift, am 14. November 1923 die F1rm-a 111 Firma in „Ernſt Köber“ _und __der Ram? dxs In- und der Name des Jn- habers in „Bonis Kober“ ber1<t$t „Louis Köber“ en deſ und dem außerdem e111getrc1gen eingetragen worden, da _ daß d rotura Franz Groebei 'm Groebel in Großengottern erteilt iſt. _ _ - AmtögeUcht m E Amtsgericht in Langenſalza. 119111513. _ _ Leipzig-. : i [82842] In das HandelSreg1ſter 1ſt heuTe cm- Handelsregiſter iſt heute ein getragen worden: _ _ S 1. auf 231-118 Blatt 8440, bxtr. d1e__ F1r111a betr. die Firma Scheffer «- S<ma<t m 861113113: Me ©e1201<af1 & Schmacht in Leipzig: Vie Gejeuchaft iſt qurgelon. _Fc1edr1< W11- 1)e1m »eymacyt 111 an;; Gequajzer aus- aufgelozt, Friedrich Wil heim Schymacht ijt ais Gejelljcyajrer aus geſchieden. Robert Fr1eo_ri< G<11111<t myrt Ytobert Friedrich Schmacht ſuhrt das _Handeiöge[<af1 jamt Handelsgeſchaft ſamt der 1011111 ais AUemnma-oer ſon. _ _ *Xirma als Alleininyaver ſort. E 2. auf Bunt 11287, Biatt 11 287, betr. dte_ F11111a Torgamentjverke, GeſeUſchaſt ._ mit beſchra'nkter die Firma Torgamentwerkte, Geſellſchaft. uit beſcyräntter Haftung m 86111519: Auguſt _.Oemrich in Leipzig: üugu|it Heinrih Andreas Waſernmnn 111 Wahermann ut als Gejaxqtsbſuhxer ausgejcyieoen. _ 511111 Wſxhaſtöſüyrer 10 beſteUt Geſcyaſte(uhrer ausge]<ieocen, Zun, Weſchaſtsführer n beſteut der __D1p111111- Dip.om- kaufmann Emſ 5181111) MuUer 111 Sayieudlß. _ _ 3. am Ernſt Willy Müuer in Wcgieudip. Es s. aur Blatt 12 703, betr._d1e betr. die Firma Guſtav Reiche Fichi. Keiche N<f. in Le1pz1g: 2011 GejeUſchcofx "111 auxgewn. Antec) 21811121 11111112 111 Leipzig: Vie Gejſeuſchaft ijt aufgeuont, Airreo Waiter aue ut als 0191e11|<a1113r ausxzesazWen. Friß Gejeujchaſter ausye¡.edel, Fri Artur Schnerdowmd fuhr: Schneidewind führt das »andelsgexcyaft [am: Vandelsge¡cäft jamt der Fama als UUeimn-W-der Firma ‘als Uakeininyaber fort. ' _ _ 4. aux- E 4, auf- Blatt 7722, betr. d1e Fama die Firma Wille > xxo. æ& Go. in Rmchwiß: Dux Firma Rajhwiß: Vie izirma iſt erloſchen. _ _ _ A1111sger1<t A Am1sgericht Leipzig, Abt. 1113, 11 B, am 16. Noyemoer 1923. 16, Itovemver 1923, [82841] [“Am-ig. _ Aux 281.111 21320 Leipzig. h Auſ Butt 21 320 des DandelSr-egqters, bedr. Handelsregijers, betr. die Jama zirma Kell «- Kojer, 21mm:- geſelncyan mr poch- æ Æojer, Lirtiel: geſell)zazt jür voch- und Tieaoau 111 Le1pz1g, Tiejoau in Leipzig, iſt heute e111-gexragen_ worden: Die Geuecmverjammmyg heure eingetragen worden Vie Generaiverjammiung vom 211. Ok- 20, Vf tober 1923 hat die Erhohung Crhöhung des Grund- kapnals Grund kapitals um vier M1U1o11en Marr, zec- faUend VWeiutonen Weark, zet fallend in vierhundert Aktien Uktien zu je 381111- tauſend 1e zehn taujend Mark, mivvm aut v1erz1g 21.1111- mithin aup vierzig vil 934. 1111111211 Mark, bejcywnen. “43111 0111110111111 111 durcygexüyrt. Bey Mſeu1<a11soer1mg | lionen Bark, bejchionen. Vie Gryoqung ijt durcygeſührt. Ver Geſeujchap1sver1rag vom 13. 13, Juni 1922 M iſt durch den 111611111111 gleichen Beſchluß laut Notanatsurtuncw NMotariatsurkunde vom 20. Otwber 19231n Vttober 1923 in den 59 58 4 und uno 18 ao- qeäwdert ao geändert worden. Hierzu W111) wird noch 0619-0111“ MENU: Me betanib gegeven: Vie neuen Urnen lumen Uten lauien auſ den Inhaber, ne werden zum 31111113 Kurje von 1011 10 % ausgegeben. Ze Je 1000 .“ Nennwert eme: Grammame 46 vienmveurt einer Stammaciie gewahrt e111e_©11111me, xede VorzugsacUe [unſzeyn _C-Ummen. Amtsgeri<t_dée1pzig, Abt. 1113, eine Siumme, jede VWorzugsactie ſunſzehn Stimmen. Umtsgericht Leipzig, Ubt. I1B, am 16. Vcovemoer 16, 9covemoer 1923. Beißuig. ' Leisnig. j [83205] Wwf Matt uf Biatt 277 des *an-delsreg-Utets. ‘ Handelsregilters, betr. die Fama Lou-1S_Ty611es (Gwen m PoWenO-erg, 111 de_ute emqenaqen w_oroen: 18er 2111'*i1qeſeu1<a*1oe“c Firma Louis Theiles Crven 1 Polbenverg, 11t heute eingecragen worden: Ver WöeitgeſeUſchafrer Curt 22811111 C11e11e Willy Theile iſt au-f Wound auf Grund des Ausemwndemeöunas' oertra-gs Auseinanderſepung® vertrags vom 1. Ju1-i 1, Juli 1923 ausge1cvieden- Wie ausge]ch1eden. Vie übrigen M*1141e1eUicbaſter Vöitgejellſchafter haben die Firma mut ſäm_t11<_en Ykrwen mit ſämtiichen Uktiven und Mi- ſiVen Paþ- ſiven ohne Liqu'warwn ubernommen. Liquidation übernommen. Amtsgericht 35018111“, Leisnig, 10. November 1923- [82843] Handelörcgiſtxr Ahh „5 _ hema 3tovember 1928, [82643] Handelsregiſter Abt. b } heuie bei de; der Firma Boring Motonahrzeu-gvedarf, Gejeilichafx 11111 be- ſ<rcink1er »Oaſmng, L_iegmxz, mngetragen Voring Potoufahrzeugbedarf, Geſellſchaſt mit be« ſhrankiec Haſlung, Liegniy, eingetragen worden: D1e Die Firma 11t erloſxhen. __ A1111Sgeri<t Liegmß, iſt erloſchen. 3 Amtsgericht Liegniy, 14. November 192 [831206 lzjexuitx. [83206 Liegnitz. In 1111_jer Nr, L Nx. 160 11 Liegnim. _ iſt Liegnitz. : In urxſer Handelvaſter „ _ _ unſer Handelsregiſter U (ot Nr. 109 in [1er 111151 iſt heute bei der Firma L?ck) 9_ _11-an-ndx1Co., Akviengeſelnclpaft, 1111111118 olaen- s eingetraxpen WMW : Schlo us f Co., Afriengeſell]chaft, Liegniß olgendes eingetragen worden: Die Kaufleute Carl Schtottnqun, “_ Berlän Schlotimann f Berlin und M1ax Max Brandt zu Be_rl11_k im Berlin ſin zu [dell-verrvedenden Porſbaydsnmtal1ede_ *ern-anrnt und ermächÉvat _doe GeſeUſckY ſtellvertretenden Vorſtandsmitgliete ernannt und ermächtigt, die Geſellſcha! allein vertreten. e Prokura * d Paul Richter 111 erkoſcben. wieder aſſunkze11_ 11 ervichten. 111111- kapttal: Michter iſt erloſchen. niederlaſſungen zu errichten. mms- Tapital: 7 ,B1ioUen Billionen 110 Milliarden des V rſtan-ds Vorſtands die Befugnis zn" erteilexi. zu erteilen, die G&Uſchaft G&ellſchaft allein zu _vertreten. Dte BekamMnachunaen einſ<l1eß1i< vertreten, Die Bekanntmachungen ein\<ließli<h der Be- AmtSqer-icbt Liegnriß, Amtsgericht Liegniß, 15. Noyember November 1923 Rittmeiſter a. D., Radolf Koller“ Leutr “' ZweignisderlaſſugT Rudolf Koller Leut: W- zetzaien: Gemêß in Staffel, wurde ein- ma Abt. :“ Aſaxäebura [abn. Jm . ;irma_ ilbelm Lehrxard [_enior B Magdeburg Lahn. Im H. Firma Wilhelm Lehnard ſenior in Lim- yurg dóurg eingetragen: Die thwe Witwe des Wil- helm Jakob Lehnard, Katharina geb. Wei15ä<er, Weilbächer, iſt *aus aus der Firma aus- aeſcb1eden. geſchieden. Limburg, den 9. November 1923. Das AmkSgeUcbt. __. himbyZK 141111111111“. bubu. Amtsgericht. —— LOUDAEL Limburg, Lahn. [82845] In 11111111 unſer Handelsregiſter 13 B Nr. 29, Buderas €<eE11enwerke Buderus'j&e Ciſenwerke A. G. in Wetzlar, getxagen: Weßlar, getragen: dem bereits durcb- fubrten Beſchlu durch- führten Beſchluß - der Generalverkamm- ea ung vom_ vom 11. September 1923 it iſt das Grundkamtal Grundkapital um 30000000 :“ Æ auf 136000000 .“ erhöht.__§ 136 000 000 4 erhöht, $ 4 der Saßung iſt dementſprechend geandert. 'Es dementſprehend geändert. Es wird ferner bekanntaemacht: bekanntaemaht: Es ſnd 30000 neu_e au__[ den_Inhaber ſind 30 000 neue auf den Inhaber lautende Stamm- akt1en aber aktien über je 1000 .“ 4 zum Nennwert aitsgegeben wokden. ausgegeben worden. Weiterhin wurde eanetragen, duſk eingetragen, dal auf Grund des ange- Yubrtexz Beſchlu e die_ §§ [a Beſchluſſes die $$ 12 (Erhöhung er OocHſtzabl der__ ufſ1 Malsmitqlieder), Pöchſtzahl der Aufſichtsratsmitalieder), 18 (1111111112 Exbohunq_ es Stimmrecbts dEr Vorzugsakßen, Aktisnbinterlegunq [ür Genqralyerſammlung (weitere Erhöhung des Stimmredts der Vorzugsaktien, Aktienhinterlegung für Generalverſammlung Wegfall des Stück- Verze1<n1ſſ<s) Stuk- verzeihniſſes) des Statuts geändert wurden. L1m5urg, wurden, Limburg, den 9. NoVember 9, November 1923. Das A11tksger1<t. [imburxy [abn. Amtsgericht. Limburg, Lahn. [83207] In das H-R 13 H.-N. B Nr. 60 wurde ein- qexkvaqenQMZ-cmqrwerke Rödekfeld getvagen: Marmorwerke Röderfeld G. m. b. H. Giß 111 811111111111. Geßenſtcmd Sib in Limburg. Gegenſtand des Unkennehmxns: Gewmmmq. Wrik-atrion 1111_d Vextrteb Unternehmens: Gewinnung, Fabrikation und Vertrieb von Maxmo'r [0117118 Marmor ſowie Handel 11111 SpieMlm mit Spiegeln, Glas und verwan ten verwandten Ar- 11k-31n.__ SMmmYap-ital: 3000 “. YeſMfts-fubrex 111 Kaufmavn tikeln. Stammkapital: 3 000 A. Geſchäftsführer iſt Kaufmann Friedrich (&be _m Schaab in Staffel. 113111511 tſx vertrag iſt am 15. 9. 15, 9, 1923 feſtxvei'tellt. feſtgeſtellt. Zur _Veranßeruna 11911 Geſ<äfks1anbeilen 1ſt d:? Zuſt1mm11nq _1edes Veräußerung von Geſchäftsanteilen iſt die Zuſtimmung jedes einzelnen Ge- ſellſchafters erforderl1ch. Die erforderlih. Die- Bekannt- 111a<1111111e11 machungen der GeſEÜſcbaff Geſellſchaft erfolgen durch dsn Deutſtben M1<sa11 iner. Limbura. dur den 9. Novem-ber Deutſchen Reichsanzeiger. Limburg, den 9, November 1923. *s AmkRWriibt. Das Amtsgericht. Löbau, Zaohxou. Sachsen. [82846] §L_luf de_1_n Blatts Auf dem Blatte 328 des Handels- 1_eg1ſters fur regiſters für den Sba-dtbe irk, Stadtbezirk, die offene * Handelögeſel] ([**afx “ Handelsgeſellſ®-aft in irma - . Rabe _>- o. 111 & Co. in Löbau betreffend 1ſt 111-21112 e111-gstragen worden betreffend, iſt beute eingetragen worden, daß d1e Äus- <11eß11_ng die Aus- <ließung des Geſellſcbaiters Geſellſchafters Wolfgang 11:15? 111 Rabe in Halle von der Vertrekung Vertretung der (Geſkllſ-ck7aft Mggefglxen iJ't, Amtsgencht Löbau„ Geſellſchaft weggefallen iſt. Amtsgericht Löbau, den 10. Novemher 10, November 1923, , . [„Zu-xu. Suedseu. _ ' 0. Löbau, Sachsen. “ [82847] Im Hyndelsreg1ſter it heute Handelsregiſter iſt heuie ein- gZKMgen wqrden: geiragen worden: a) auf_ [111127 auf Blatt 27 für die Stadt We1_ßenberg, d1e irma Ras, die Firma Paul Graff, Ge ellſchaft Geſellſchaft mit eſchränkter beſchränkter Haftung, 111 Weißean-zrg betref'end: in Weißenberg betreffend: Der GeſellſchffsWrtrag 1ſt duvcb Vei<lu der OYsſ-ßllWa-fter Vom 13. Noyember 192 Geſellſchaftsvertrag iſt durch Beſclu der Gejellſhafter vom 13, November 1923 be- zuglich zuglih des GeſcYÜßxahres G ahres abgeändert 11Zorde11,_b) worden, b) auf tt 58 für Löbau, SbaYtbezwx: Stadtbezirk: Die “irma Firma Guſtav *Lifzke, 111Lobc1u 11 211111“ en. [mtsgemckyt ‘Liſike in Löbau i}t erloſchen, {mtsgeriht Löbau, den 14. November 1923. luatbſjxglugt. „ In 1923, Ludwigslust. _In das Fan-delsrcgiſter Me rCier durch Geſc ſchafLLVertra Geſellſchaftsvertrag vom 20. uli 1.923 erri<1e12 andels eſellſ t „(Oauxr-brey 90, Juli 1923 errichtete andelsgeſellſchaft „Sauerbrey & Ko_[borz, GéſeLiJchaſt m1t beſÖ/rankter tung" etnge ragen. K oſtors, Geſellichaft mit beſ.hränkter tung“ eingetragen. Gegenſtand des _nternebmens *btldet Unternehmens bildet die Hör'ſtellung elekkr1ſ>er Herſtellung elektriſcher Anlagen aller Art, der Vertne5elektriſ<er Er eu niſſe, Vertrieb elektriſher Erzeugniſſe, vor allem Maſ<111e_n, Maſchinen, ſowie o tiger ſonſtiger zum BLÜUÉÖ __ elekkrtſcber An-lagxn gehörager (Hegthan-de, Vetvieb elektriſher Anlagen gehöriger Gegenſtände, ferner Herem-bolun-g Hereinholung von Aitfbragen _ ' Aufträgen ( beſonders Zentralbegun sanlagen, Wa_ er- Zentralheizungsanlagen, Waſſer- verſorgungen und ahn 1<er ähnlicher unter d1e_ſes ach _ ßall-ewder A-nl en. Weitevoin )at d1e Geſellſ- ft as dieſes ah fallender Anlagen, Weiterhin jat die Geſellſchaft das Recht, und_?“re andere Berufs- un ndel 1ve1ge ndelszweige zu er- gr_e;f€11., ahnl1<e _Geſ äfte au zykaufen greifen, ähnliche Geſchäfte aufzukaufen und wieder zu veraußexn ſo-w-ie veräußern ſowie nd- t_u<e lülde und Gebäude und andere 1ege11[<c_1_fbe11 legenſ<haften zu errwevbsn erwerben und wuxder Fu _ vemu e_vn, _Dgs Sta-mmkapital etxagt_4 51er) M1ll1onen wieder ju „ veräußern, Das Stammkapital eträgt 4 (vier) Millionen Mark. Ge- [xhaftsfuhrer [md In enieur ranz {äftsführer ua Ingenieur Franz Steg- [82848]- [82848] iſt beute die 11< u-nd_Ka-u mann ranz öbius, lih_ und Kauſmann ¿Franz Möbius, beide 111 Ludnn 6111 t. in Ludwigsluſt. Beide _ſmd nur ois nux gemein- ſam bef-ug , _dxe (_Se1eÜ-ch-a 1 ſan befugt, die Geſellſchaft bei (1111-11 allen Maß- nahmen ger1<tl$un außergerichtlich u 116111121211. Der_ _ [111-g a-[s alleimgér nha'ber ris und außergerihtli< zu vertreten. Der C ling als alleiniger Inhaber der 111 DreEden in Dresden beſtehenden Firma Sauerbrey & KOFOU 11111 _der lsxcbwzm-igen „„Zwei-g- :11e eyl-aſſung m _811 migsluſt [Lgt Us mit der gloihwamigen Zweig- niederlaſſung in Ludwigsluſt legt das 111 LUDWigsmſt betrwaene in Ludwigsluſt betriebene Geſchäft m1t de111 Ru-cbt mit dem Recht zur Forjführung Fortführung der irma Firma Sauerbrey & _Koſwrz Koſtorz mit dem u-faß ,Wſellſchaſt Zuſaß Geſellſchaft mit beſhränkter Haftung“ .in ie Geſellſ<aft mit beſxbränkter aftung“ -1n [2 GkſeÜſÖa-[t m1t_ den At1Ven Aktiven und a[_fiVLn_na< aſſiven nah der 23111113 Bilanz für 31. 31, März 923 mit dem fur 1bn ausgewieſenen 11111ta1-gutbaben für ihn ausoewieſenen apitalguihaben von 2570 736.60 :“ M ein. Davon werden* 1500000 “ werden 1 500000 K als Stamm- | A - e1n_1age einlage gerechnet, während der über- <xeßende Betra-g_ hießende Betrag ſofort nach nah Eintragung er GeeÜſckxaFt ms ande-lsregiter Geſellſchaft ins Handelsregiſter an Hkrrn 1e_?l1ng x_um 1161112165 ar Herrn leng zum Ausglei bar aus- lezablexi 1t. Me Geſelkſ aft panien iſt, Vie Geſellſchaft nimmt 161? (8111111 € Zum ieſe Cinlage ai Wert von 500000 ,“ 1111. Me e_anntmachunge-n 1500 000 4 an. Die Bekanntmachungen der Ge_[ell- ““ [<-aft erfolien I “ [haft olgen im Luwvtgsluſter Amtsb att. Ludw1gs uſt Ludwigsluſter Amtéblatt, Ludwigsluſt, den 24. 24, Oktober 1923. Ämtögerkckzt. . 1923, Amtsgericht. , [ _ In _In das 'Handelöregiſter Handelsregiſter iſt heute ein- getragen: 1. 1, Bei der Firma Drieſen > «& Hell- [82844] 11 A Nr. 25 wurde bei der W Der Geſellſchafts- ' geſ11wdhe-i-tste<i[<er Anka 11, Z auch 2- LiLÜſ 11:1'f1er PaUl Kieß- [) > | i geſundheitstehiſher Anlagen, B auc | 2, eſellſbafter Paul ieh: bed 82849] ſellſchat | ſellſhaft wird verueten vertreten - entweder durch Genergkverſo-mmkung dur Generalverſammlung vom 12. 19. Oktober 1923 111 beſchloffen. ift beſchloſſen, das Gmxxi-dkavital Grundkapital um 60000000 .“ 60 009 000 Æ zu erböhen. erhöhen. Dieſe Er- 111111? > erfolgt, hung iſt erfolat. Das Grundkapital be- trag cht 120000000 .“ (Inhaber- ſta_n11nc1l't1en$,l _Ferner trägt jeßt 120 000000 A (Inbaber- anna tes, Ferner wird Veröffentlicht: veröffentlicht: Die mz_uen _ kt1en neuen Aktien lautend auf den In- Jn- haber uber U 10000 “, find über je 10 000 4, ſind zum Kurſe von 22000 22 000 % aysgegeben. ausgegeben. 2. Ve1 Bei der Yuma Ftma Magdeburger Holz- Kontor, _Ge e ſ<>ft 11111 beſckoränkter Hatung m _agdeburg, GefellſGaft mit beſchränkter Haftung in Magdeburg, unter Nr. 936 de elben Abte11un : $26 derjelben Abteilung: Durch Geſellxchafter- b <lu Se Gaſter- beſ{luß vom 1.__O toer 1. Oktober 1923 iſt Ze die Ge- e [chat aukaſt. _Der ellſchaſt guſgetolt. Der Kaufmann Wil- 1_xlm_ Ja ſch 1n elm Jactiſ<h in Magdeburg iſt 1?_u1dato _. . Be1 Ia L 2 et der Firma Siedlun & Siedlungs- und Woh11__ungsbeſ<c1ffun.gs Wohnungsbeſchaffungs - Geſellſchaft - Geſellſcba “ mit beſchrankter HMin-g beſhränkter Hung in Maßd-I-burq, Magdeburg, unter Nr. Nr, 852 derſelben Abteilung: Dur< Dur Ge- ſellſchafterbeſchu dom ſellſ{afterbeſ{luß vom 19. Au, uſt Auguſt 1923 1ſt __das Stamm ap1tal iſt das Stammkapital um 1 800 000 :“ erhobt;_.es _beträgt je 1 2000000 “, _4, DU? *.rma Car M erhöht; es beträgt jeßt 2000 000 Æ, 4, Die Firma Carl Roßbach mit dem SML; 111 agdeburg. unker Sive in Magdeburg, unter Nr. 3375 der Abte11un & Abteilung A und der Kaufmann Carl RIAS" , da,“)!bſt E e daſ:lbſt als Inhaber . 1e Die dem Sitze 111 Magdsbuvg, untér Siße in Magdeburg, unter Nr. 3876 derjekb'én derſelbêèn Abteilung, und der Kaufmtnn thbelm Wilhelm Spröde, da'ſelbſt. daſelbſt, als Inhaber. :Udagdeburg, 111111 wiagdeburg, den 14. November 1923. Das Amkögemcßt 14. Amtsgericht A. Abteilung 8. Uagtlolnu' . Magdeburg. [83208] In das HatFelSrcgiſter Hanbelsregiſtes iſt heute ein- gelraZZy. _ 1. 111 fe Agen: : 1, Die Firma _Hanſa- uud Geinerbe: _bank, Aktiengeſellſchaſt, Hanſa- und Gewerbe- bank, Aktiengeſellſchaft, mit dem Si e m_ Sike in Magdeburg unter Nr. 1020 der tetluY L_. ela B. Gegenſtand des Unternehmens tft __ 611121? iſt Betrieb von Bank- und Börſen- eſ<a_f_ten eſhäften jeder Art; Uébernahme Uebernahme und Jortſquy-ng Fortführung des unter der Firma Wil- elm 11111111 Klimpt zu Magdebur "betriebenen U1_1_ternebme1_1s_. Magdeburg betriebenen Unternehmens. Das Grun kapital . Grundkapital be- tragt 2 M1Ü1ard_en Milliarden Mark (1100000000 (1 100 000 000 Mark Name_n§a_kt1en, Namensaktien, ſonſt Inhaberaktien). Vqrſtandsmitgbeder Vorſtandsmitglieder ſind die Bankiers _W1lbelm Kl1mpt, r-mann Rohne, Wilhelm Klimpt, Hermann NRohne, beide 111 Magdßburg. un in Magdeburg, und Eduard Plettenberg 111 B1eder1 . Dex Geſell-Waftsvertrag in Biederiß. Der Geſellſchaftsvertrag der Akttengeſe € aft Aktiengeſe | aſt iſt am 15 Oktober und 12. Novem. _er 12, November 1923 feſtgeſtellt. Die Ge- ſell_<c12§t w1rd vxrtrxjen JerIGaR wird vertreten entweder durY zwe1 orſtaydsmüglteder Us zwei Vorſtandsmitglieder gemeinſchaftli ode_r oder dur< 9111 Vorſtandsmttglied ein Vorſtandsmitglied in Ge- m-_e1nſcbaxt ea mit einem Prokur1ſten. Femer wnd be anntgemacht: Prokuriſten, Ferner wird beTanntgemaht: Der nach Béſtim- mu-_ng_ na< Beſtim- mung des Auſ"_fi<1Sr-ats as aus mehreren Mttgl1edexn belebende Mitgliedern beſtehende Vorſtand wird vom Aufſ1<tsrat beſteÜt. Aufſichtsrat beſtellt. Die Bemfung Berufung der Generalver'ſammlun Generalverſammlung und die Be- _kanntma<unge11 kanntmadungen der Geizxuſchaft- Geſellſcaft- erfolgen 1111 Deutſ<en_ Re1<sanze1ger_ im Deutſchen Reichsanzeiger, erſtere mit 14_Tage11 1111. 14 Tagen Friſt. Der Ban 1er Bankier Wilhelm Klimpt 111 axxdsburg bak in Magdeburg hat in die Geſell- ſchaft das_ das von 111m ihm unter der Firma Wil- elm Kl1xn1pt 1_n MagdsHurg Klimpt in Magdeburg - betriebene ankgeſ<a2t_m1x AECIONN mil dem F1rmenrecht, Firmenreht, den GOſxbaftsge e1111nrſſen Geſchaftsgeheimniſſen und ſämtlichen WWW Aktiven und Paſſrven Paſſiven nebſt Zubehör nach nah dem Stande der Uebernahmebilanz vom ]. O_ktober 1, Oftober 1923 dergetalt einpe-bracbt, dergeſtalt eingebracht, daß die Geſchafft? 11:1) Geſchäfte ah 1. ktonr Oktober 1923 für Rechnung Nechnung der W Gegeqwerx ierJr ſmd Als Gegenwert a ſind dem br1nger ſamtltcbe bringer ſämtliche amensaktien Nennbetrage von 1 Milliarde 100 lionen und 44298500910 _korrenkkonw 44 298 500 910 korrentkonto gutgebracht. m Gar in bar zu zahlenden Aktien ſind zum Nenn- bxtrage ausgxgebßn. betrage ausgegeben. Die Gründer, die ſam111<e_A*kt1€n_ ubemommen habenKTnd: ſämtliche Aktien übernommen haben, G 1, Bank1_er thbelm Bankier Wilhelm Klimpt, 2. auf- n_1_a11n R1_<ard Kauf- mann MNichard Veſterling, 3." 3, Geſchäfts- fubrer führer Wilhelm Kerſten Kerſten, 4. Lehrer Otto Kook, 5. 5, Kaufmann Alfred Goldner, 6. Kaufmann Otto Buch, 7. 7, Kaufmann ermann Rohne Rohne, 8. Kaufmann Willi Ein- um 11- ,“ il» 4M auf Konto- Bbü er, [amtlich Blücher, ſämtli<h in Magde'burg. Magdeburg. Den erſten Aufſichtsrat *bikden: a-s bilden: a—e die unter 6 6, 8 u11d und 9 aufgeführten Gründer, !) r1[eurme1[ter f) riſeurmeiſter Max Wieger Schwieger in MB 651119, €) SMaxspräſident ag eburg, g) Senatspräſident Dr. Max v. (h_layer 111 Y_erlm 11) Re<tsanwalt Marx v, Schlayer in Berlin, h) Rechtsanwalt Dr. FUL Labeſebr 111 Friß Labeſehr in Magdeburg, 1) i) Kauf- ma_11n mann Dr. Hans Ullr1<, Ullrich, ebenda, 11) k) Guts- beſtßer W1lhelm beſiker Wilhelm Bertram in Nord Germers1eben Germersleben, 1) Fabtäkbeſitzer Fabrikbeſißer Wilhelm Strube m Magdetburq, in Magdeburg, m) Direktor Karl Otto Roſch 1n Roſh in Wermgerode, 111 n) General- agent Anto11_ ahring Anton Mehring in Magd95u1'g, 0) Malern1e1ſter Magdeburg, o) Malermeiſter Otto Kvaufe, Krauſe, ebenda, p) KauZiann Jakoly Bollinaer ens Jakob Bollinoer in Schöne- e . on de_n mtt_ Schône- ed. Bon den mit der Anmeldung Anmelkung der GYelZſctht ve111g§re1<$;1_ SÖHriftxückcn, 1n ecm- ere aat on em üungs 211 1 Ves Mie en, lnsdelondere von dem Prüfungsbericht des Vorſtands. Vorſtands, des Aufſichtsrats und der Re- ricbt, riht, von letzterem leßterem auch bei der hie'i en Handelskammer hieſigen S Einſicht genommen weidTn. 2. ie irma A IOA: 2, Die Firma Ferd. Roloff Nachfol er, Akt1e “[?Yick'xaft, mit“ Nachfolger, Aktie elta, mit dem Siße g___ Magd ura i Magdeburg unter Nr. 1022 derſeliben derſelben Ab- tetluyg. Gegen tand teilung. Gegenſtand des Unternehmens iſt. _Betms'b'aller we1ge_ Betrieb aller Zweige des Eiſengeſchäfts, 1nsbeſ'o11de1x ngrxkatwn insbeſondere Fabrikation und Handel ieder jeder rt, _d_er h1ermrt m Ju-[ammenbang der hiermit in Zuſammenhang ſteht; BS_le1lrgung (111 frsm en Beleiligung an fremden Unternehmungen gleicher gleiher und Verwandxer verwandter Art; alle Geſchäfte und Maßnahmen, d1e die zur Erreichung des Geſellſ aſlssnveckes not11ven51g Geſellſhaft&zwe>es noiwendig oder nü-ß- [11:5 er! men. nüß- [ih erſcheinen, Das Grundkapital beträgt 20000000 :“ 20 000 000 6 (200 Inhaberaktien zu je 100000 “), Vorſtandsmitgliedér find d1e M), Vorſtandsmitglieder ſind die Kaufleute Karl Schubert in MaYe- b.ur__g Ee ais und Karl Baacke Baake in Peine. Peine, Der e- Ge- ſell cbaftsvertxaH As der Akt1en_(_1eſellſ<aft Aal iſt 11111 am 20. Zum 923 fefta€ſte t. Juni 1923 feſtgeſtellt. Die Ge- zwei 5 orftademitglioder gememſcbaftlick) odex durch e1_n Porſtandönglied 1n (31e- m_ernſ<aft wei Vorſtandsmitglieder gemeinſchaftlich oder dur< ein Vorſtandsmitglied in Ge- meinſchaft mit e1nem Prokur1ten. FN_nZ? e c "_mann Aktiengeſell a-[t in- M doburg, einem Prokuriſten. perner eſte mann, Aktiengeſell\@aſt in Magdeburg, unter 911. Nr. 987 der theiluna LILIn bteilung B: In der Firma Wilhelm Spröde mit N («_[ellſcbaft s geführt geltxn. [ gelten. | Die ibbrigen übrigen | M uch 9, Eiſenbaßnoberinſpektor Wilhelm u, 9. Eiſenbahnoberinſpektor Wilkelm | O vi1'oren, viſoren, kann bei dem unterzeichneten unterzeihneten Ge- | Sa ſitzenden ſibenden des Ayſficbkörats, Aufſichtsrats, deſſen Skell- o_ertketer Stell- vertreter und ernem einem weiteren 1113111 vom Auf- ſichtsxate zu_ ſichtsrate zu wählenden Aufſichtsrats- m1tgliede geb1ldeten mitgliede gebildeten Ausſchuſſes aus zwei oder mehrerxn Perſonen, mehreren Perſcnen, die von dieſem Ausſcbuf; be1teUt Ausſcbuß beſtellt werden. Die Béruiung Berufung der Generalverſammlun Generalverſammlung und die Be- kanntmachungc-rn dxr (He[xllſ<aft kanntmachungen der Geſellſchaft erfolgen 1111 Deutſ<en_Ne1<sgnze1aer im Deutſchen Reichsanzeiger, erſtere mit 17 Tagen FU t. Dux Kauileute Friſt. Die Kaufleute Alfred Goldner und_ ark Scbubert und Karl S{ubert in Mag-De- Magde- burg [79151211 111 haben in die Geſeüſcbakt Sele@iafl ihr in în offener Dandelßc'eſelUcJaft Handelsoeſell\<aft unter er der Firma FM?" RolofÉ Ferd. A Nachfolger in Magdebur etrtehenes Fortfahrung etriebenes Fortführung der Firma und m11 Fitrma-und mit Wirkung ab _1. Ju11 1, Juli 1923 ein ebracht. Aktiven __ des Gsſchäßtß Amd Geſchäfts e ſämtliche Außepſtayde Außenſtände und ebenw ämtliche ebenſo ſämtliche Ver- b1ndl1<ke1ten __von bindlichkeiten von der Einbrin ung Einbringung aus- ßxſ<lpſſen,__wabrend pel ohen, „während die Ge'ſe [cbaſt Geſe eft in amtl1_<e fur ämtliche für das Geſchäft aobgeſcblo [enen Vert1age,_ ſowe1t ſte_am abgeſchloſſenen Vertväge, ſoweit ſie am 1. Juſt Juli 1923 noch n1<t erfullt_ſ1nd, e1n-getreten no< nicht erfüllt ſind, eingetreten iſt. Alfred Goldnsr brmgt Goldner bringt ferner das ihm ehöri ? gehörige im Grundbuchs Grundbuche von Sudenburg and 0 Band 10 Blatt 452 Exel _xne Grundſkück gel ene Grundſtü> ein. Als Gegenwert 1er 1 ſmd hierfür ſind Goldner Aktien im ennbetrage _von von 6600000 «“ # und Schubert MUM 1111 Nennbekrage Aktien im Nennbetrage von 3200000 “_ gewa 11. 4 gewährt. Die bar zu zahlenden Akt1e_n Zn Aktien Bi zum Nennbetra e auögegekzen. Dte kündet, Nennbetrage ausgegeben. Die Gründer, die jämtli e Akt1en ubernommen ſämtliche Aktien übernommen haben, md 11111 ſind- die Kauf- leute: 1. Alfred Goldner. Goldner, 2. ark Shubeü, 3_. Karl Schubert, J, Paul Lmnenmrm, 4 Ma Noack, Linnemann, 4. Max Noa>, ſämt- 11< m_ lih in Magdeburg, 5. R ts-anowalt Rechtsanwalt Dr. Rodench Roderih Huch m_ in Braunſchweig. 11 Den erſten „Aufſichtsrax 51170611 Aufſichtsrat bilden die unter 1 1. und 5 aufgefuerten' Grunder, Dixekwr u fav _1bey 111 _Braun[ wevg, Dtrektor 521111111 1111111111111 111 Mag 1111 aufgeführten Gründer, Direktor Guſtav bey in Braunſchweig, Direktor Arthur temann in Magdeburg und Kaufmann beannes Peveſtorf-f, enda. Johannes Peveſtorff, ebenda. Von den m11_der mit der Anmeldung der ellſchaft Geſellſchaft ein- «[YLUfSCHEFeftſIFYSZUÉJ eſanJre 121111 __ ru ung 11 or on s. es A11f11<ts111116 E Vial Le N ee ce Prufungebert orſtands, des Aufſichtsrats und der N R dem un_terze1<11e_t*en Gericht unterzeichneten Gericht, von letzterem a_u< leßterem auch bei der 114119911 Hawdeisk-ammer hieſigen Handelskammer Ein- ſ1<t ſiht genommen werden. 3. 3, Bei der irma Firma Ferd. Roloff Nack)- YM? Nach- folger in Mag burg Magdeburg unter Nr, 395 der _b 1111sz 191: b qu A: Das Geſchäft iſt mii mit der irma u- erge axigen «uf übergegangen auf die Ferd. Roloff fobger kt-Wn-geſeuſckxafk achfolger Aktiengeſellſchaft, daher „hier 11610 cbt. Hier gelöjcht, 4. Die Firma „Ofran“ Motorrvad, AknengeſeUſYaft „Ofran““ Motorrad, N mit dem Si inMaxxdk- Sibße in Magde- burg unter Fr. Nr. 1021 der teilung 13. GegenÜ-and“ Abteilung B. Gegenſtand des __Unbemehmens iſt Unternehmens iſ Ueber- wahme u-nd Fortfahrun nahme und Fortführung des von der Firma Motorvadbau Qſran tanke & Meotorradbau Ofran Franke « Stehle, offeyen Handelögeſeklſchaft offenen Handelsgeſellſchaft zu M-ägdeburg, bekxieh-enen Unbernthens, nämli< Magdeburg, betriebenen Unternehmens, nämlich Fabri- k-at1ox1_u111d Vextmeh yon Motorrädern; Betmlrgung kation und Vertrieb von Motorrädern ; Beteiligung an ahn11<en ähnlichen Unternehmungen und_Erwerb und Erwerb ſolcher. Das Grundka ibal bsmugt 10000000 :“ (Namens-atien, _und Grundkapital beträgt 10 000000 4 (Namensaktien, und zwar 18 zu BMW“ A A und 20 11 zu je _50000 .“), orſtxmd 50 000 4), Vorſtand iſt der Fabri - beſ1ßer Fabrik- beſißer Oskar Fvanke m M-agdaburßi Franke in E Der _(Heſellſ coftßdertrag Geſellſchaftsvertrag der Aknen-geſe ſchaft 1[t Aktiengeſellſchaft iſt am . Okbo-ber und, 8. Oktober und 1. November 1923 [eſ eſtellt, feſtgeſtellt, Beſteht der _ Vorſtand au-s me reren aus mehreren Perſonen, [_o Wird d1e Gsell- <a-[_t de_rtrYTLn ewtwß er durch ſo wird die Geſell- Sa vertreten entweder dur zwei 1_1a11 6m1tglreder_gemetwſchaftlickz dandsmitglieder gemeinſchaftlich oder durch exn Vorſkan-dsm1tgl1ed dur ein Vorſtandsmitglied in Gemeinſchaft mit _e_u1e111_ Pr-okumſten. evner einem Prokuriſten. Ferner. wird Ver- o f?11_<11<t: ver- öſfentliht: Der xe nza Vetimmung je nah Beſtimmung des 2u_fſ1<tsrats Aufſichtsrats aus einem 1) er oder mehreren 1_t_gltedern beLtehende Vor t-amd wivd itgliedern Mie Vorſtand wird vom Aumchtsrat betellt Aufſichtsrat beſtellt und berufen. abberufen, Die Faru *u-n-g ?er >Genev>§2er$m<m<0cߧſtund 11: WM 11119211 r e er- [ol-gen dux< A ung der chungen dee Geſellideft ae le nntmachungen der Geſe er» folgen dur< den Deutſ n Re1<sta11zeiger, Deutſchen Reichsanzeiger, tere 1n1t mit 19 Die Fabrik- Ta e*n tit, elzxiißer Tagen ‘Friſt, lee, Oskar raii-öe t in 97111 ebu Via eburg und Wendelin Ste le Stehle in Sorten “Caben in SaavbrYken cJ-cxben _111 die Geſellſchaft e_i-ngebr-a 1. eingebraht das _von 1bnen von ihnen unter Firma kotorradbau _11 Motorradbau an Franke 85 Sbehle & Stehle in Magdeburg 1211911? Geſchgft n1a< iebene Geſchäft nah dem Stande Vom vom 1. Apnkl April 1923 nut mit allen Alkoven, Aktiven, aber ohne Yaſßlzen, nut aen mit dem geſamt-ixn Zubehör, geſamten Nor, den _orratxn, orräten, Halb- und_ Fertnxf vikaten und Fertigfabrikaten und mit ſamtl1<en Buwgegenſtä-wden 11a< Mzaßgabe dxr Inben-tuw 1111111 ſämtlichen Bürogegenſtänden nach Maßgabe der Jnventur vom 1. April1923. Dte Geſchaftsuber oabe g1lt April 1923, Die Geſchäftsübergabe gilt als mit dem 10. September 1 ' erfobgt. 1923 erfolgt. Ferner ſtellx Fvanky ſtellt Fvanke der Exxſellſchaxt Geſellſchaft die vom von ihm gxmrebeben 9221321101! Räume, gemieteten ge.verbli Näume, Kur- *1_1rſtenſtr*aße ürſtenſtraße 2 111 debyr, zu_r Var- ugung, in deburg, zur Ver- ügung, Als _Gogemvert h-1S1'Hir ſmd den 5111511111gern ]e 3000000 kbien Gegenwert hierſür ſind den Sinbringern je 3 000 000 Aktien zum Nennbetvage _gswahrt, Nennbetrage gewährt. Die lenden- lenden Aktien ſind zum Kurſe von 300 200 % au 21160211. ausgegeben. Die Grün'dsr, Gründer, die ſamtl1<_e A_1e11 ubern-ommen haben [Rd: ſämtliche Aktien übernommen haben, ſind: 1. Fa-brikaZer Lede Oskar danke Franke in Magde- buvg, 2._? r1kbeſ1ßer _ lin Ste le burg, A rikbeſißer Wendelin Stehle in 1111er en, arbrücten, 3. Bankkter Bankier Georg ilde- bran-dt,_ _4, Kaufm-anU r_i9dri< MüUer, 5. Z1v1l*1111g1en*1e111: K_arl 1111er; Hilde- brandt, 4, Kaufmann Friedrih Müller, 9, Zivilingenieur Karl Leimer, 6. Lehrer Walker Gan:dert_ am111<_i11 *ag-deburg. DU erſten Auff1 t-Sract 511den Walter Gandert, ſämtlih in Magdeburg. Den erſtea Aufſi tsrat bilden die unter 2 _th bis 5 aufgefuhrt-en Grünldar, an aufgeführten Gründer. Von den m-1t_der Arcmeidun mit der Anmeldung der Geſellſchaſt ein- geveubtox) S<r1fr_[tu<e11, i11-S-beſ911dere gereichten Schriftſtü>en, insbeſondere von dem _Yrufwng-szbekwhve Reat des _Vortbqwds, Vorſtands, des Aufſt WWW Aufſichtsrats und der Rewiſoren, Reviſoren, kann bei bet eviſoren, kann fann bei [)B- cxu< Dre auch bei der 51 “igen HMdeiskcc-mmer hieſigen Handelskammer Ein- ſ1<t genommen iht enommen werden. 5. 9. Bei der irm-a Firma Motorvadbau Oſram Ofran Franke &- Gehl? «& tehle in Magdeburg unte! Nr. untet Nr, 3727 der 2151121111 11: Abteilung A: Die Geſell- ſchaft 1ſt_c111[1321oſ_t, iſt aufgelöſt, die irma erloſéeM 6. 111 Firma Es 6, Vei der 1rm-a ecoſta-Po iiur- Akti-ewgeſellſ _ft Firma Necoſta-Politur- Aktieugeſellſ ft in MMNbur Magdeburg unter Nr. 989 der Abte1lung 13: Dur< [chluß Abteilung B: Durch [dtuß der Gex-evalOerſMMkuwg Genevalverſammlung vom 24. O 11056: 1923411 Oktober 1923 ſ der SM Siß der Geſell] th Berlm-Plößenſee Geſellſchaft Berlin-Plöbenſee verlegt, die 1rn1a Firma i daher hxer hier gelöſcht. 7. Bin Bei der Firma Landivirtſchaſtli Landwirtſchaftli Buchdruckerei mtv Verla ögeſe - xvtrd veröffetztlicht: Der Vor tand xe nacb Bcſnmmung eines und Verlagsgeſell- wird veröffentliht: Dev Vorſtand je nah Beſtimmung ‘eines aus dem or- efcbäft Vor- eft mit dem Recht aui auf | M bar zu O zuſ Q dem un-terzeichneven Gericht unterzeichneten Gericht, von *1213tkre111 leßterem | R 1923 um weitere 3 11e_r ner in teilung „4: A: Dem Emzelvrdknra Einzelvrokura erteilt. Bet Bei der urg i t _Prokuva erteilt, buxgi u_11ster__59§_1<___3877)e un iſt Prokuva erteilt. Ms : e BRSL 4e Un a n ,“ er Wilde, daſelbſt. " Uanub eim. O.“. . ſellſ iit' nNNaDer Wilbe daſelbt Mannheim. O.-Z, ſell f. mit Mann 81111 Mannheim wurde 1011er tober 1923 wurde der G _111__§ in $ 1 (*F1rma (Firma) geändert. ean-dert 111: eändert in: , Bad. Amtögericht. 111-1111111161111. emgetragen: Amtsgericht. Mannheim. eingetragen: Sternweiler“ in Ladenbu m1l Laas mil Maas Sternweiler, Ladenbur 2. Bapd )( 53-9. 1 Band X O--Z, 4 Gardé“ m in Mannheim: loſzhen. 01G, „Heinri Egon isLZrodt Emzelprokurift be[tel[t. 4. iébrodt Einzelprokuriſt beſtellt. 4, Band )(117 O."- „C'. XIV O.- „E. Strauß & Cie.“ in erloſ 5. en. a_ber _Ludwi 1e Yrma Ft erloſ en. 5: en, aber Ludwi ie pt it erloſchen. 6. and 111/1 O.- . Band XVI O.-3. 1 und Farbenbaus Farbenhaus Eugen he1m: ie heim: Die erloſchen. ( ie Die 7. Band )(7111 Hengſtenber XVI1IL Hengſtenberg & Wiemer Kan Kau mann Zeinri Sni Hen trſau wobnhat, irſau wohnhaft, iſt ausgeſ jeden. Heng tenberg, ausgeſchieden. Hengſtenberg, in cha t yguſte 1rſau e111<after chaft uguſte irſau ellſchafter in .die exe die E iſt von der Vertre [>51 ha t auSgeſchloſſen. _. ausgeſchloſſen. . Band )()(11/ XRRI1V O.- ,.V1ctor Schönſtein“ <önſtei1_1, „Victor Schörſtein“ chönſtein, Kaufmann, ſchaftsZFU Gaſtes: : Handel mit 9. 9, an „Nicolaus aber iſt annbenn. 111-1111111161111. annheim, Mannheim. O.-Z. 38, Firma eibel ahrt“ „Neibel ahrt” in MannHeim, Mannheim, w Bad. AmtSqericht. Uauubojm. ein-aetvaqen. Geſellſcha-ft: Amtsgericht. Mannheim. eingetragen. Geſellſchaft mit beſchränk ſtand des- U11*bernebme113 i11 LQ'ndeWrod-ukten [W die Eb'inxde'r, [(Sa-ft 611111111 11111 Unternehmens in Landesprodukten ſowte die Chinger, ſchaft endigt mit dem 31. 111-61111- ſ1e _ſpa'teſten-s wenn ſie O 6 M1» Mo Dauer der Geſellſchaft 11 u Die BEWNUtnthbuna-en amz-oiaer ſtaü. B*xxd. Athevicbt. Bekanntmachungen anzeiger ſtatt. Bad, Amtsgericht. ſchaft mit beſchränkter „Ha Wo Hafttezng in Komman-didx kUſcbaft Kommanditzeſellſhaft vorm Magdsbura 11111??? N29. Magdebura T U 3069 ?_er Al)- __ _ 11 1wrze (: “e Ab- E ri awrzeßta und Aibert Buſfmg, beJe Albert Büſfing, beide in Magde urg, iſt Magdeburg, it | M der_Bertha der Bertha Maas iſt erlo chen. erloſhen. Das Ébaſt iſYamt deFirma [F de derma auf die Kaufmann itwe, Bertha geborene Die Band )(111 Q-Z. XRIII O.-Z. 228, irma Firma Schumacher“ in SandFofen: Santa Mannheim, iſt als 15Z,_ FirÖtxa nn e1m: > E Sa nnheim: Die Geſellſchaft iſt aufgelöſt und die Firma 93, Firma 1111. Ya Band )(17 XV O.-Z. ..Herren-Mode-Magazin Roſamum „Herren-Mode-Magazin Roſaxium Schoener“ 111 in Mannheim: 2111111 O.-Z. XXIV O.-3. 107, F r_eff“ m ref“ in Mannheim. Ju- 1colaus Freff. Jn- icolaus Freff, Kaufmann, 131-915 BIand _)“(UUMQ- __ ., ar Srae “ 9 M FATy D. n „wófar Israel“ in ann eim. nhaber Mannheim. Inhaber iſt Oskar Israel, Jsrael, Kaufmann, Q Mannbetm A Mannheim, den 17. November 1923.. Bad. 1923, . Bad, Amtsgericht. 28.-G. 4. B.G, 4, am 31. Oktober 1923 féſtg-Sibellt. bawde! a-uf feéſtgeſtellt. handel auf eigene und fvemde ähn-l-ich Un-t-emekznnmqen. ſchaft 611111 fremde äh:rlichen Unternehmmgen. ſaft kann auch d1e die Vertretung ähnlicher Ftrrxien uberneHnZ-en. Firmen übernehmen. Das STankapiDal 111-kraut Stammkapital beträat 800 M'tll'wnen Millionen Mark. Otto GWA- 11<, Kme-a'n-n, Greu- [lih, Kaufmann, Mannheim, und Otto _ _ KanmaM, Ludwiwöbaf'en a*n1 [x_91-11, __ [111-d Geſchäfbsfiihxer. [cbaftsfulmyx iſt be“re<*viqt. die Geſel!- ſckm'ft ſclbſtandta 111 ger, Kaufmann, Ludwigshafen am bein, ſind Geſchäftsführer. ſchäftsführer iſt berechtigt, die Geſell- chaft ſelbſtändig zu vertreten. Die Gaſe!!- Geſell- Dezember 1927, L er1_1_en_G-e eÜſ<11fter |& einen Geſellſchafter gekündigt wird. K1111d1§1u11q 1_n11f1 _der Géſellſcba qunüber m_1_t (DnſckbekbMef erfola-en. Kundiqunq ſtatt, Kündigung muß der Geſellſchaft gegenüber mit Einſchreibebrief erfolaen. Kündigung ſtait, ſo verlänMrt ſich verlängert \ih die Magdebura unker Nr, M Magdeburg unter Nr. 83 derſelben Ab- te1l11ng; DMS S_t.1111mkapita1 teilung: Das Stammkapital iſt durcb dur<h Be- ſchluß {luß der (Wellſckxaftcr vom 28, SCV- 121116611922 111111000 000“ Geſellſhafter rom 28. Sep- tember 1922 um 1 000 000 A4 und durch BL- b f<111ß dur< Be- | h {luß der Gsieklſchntkr Geſellſchafter vom 27, 27. Mär __ _ 10000 ;“ } un )0 000 A erhöht, 215 betrapt 113131 6000000 .“ 8 BA „der ; 111-*g Cieslik > Hubner, es beträgt jeßt 6 000 000 M 8. Bei der Firna Cieslif & Habrner, Erich Kitt- . : Firma Carl Fitting Fiering in _-a51deburg unDer tagdeburg unter Nr. 861 derſelben Ab- te1lu1111: teilung: Dem Johannes Weber iw in Magde- Von den 5 12 | b ie Firma Max Wilde in Magde- deYelben Abfeifnwg Len Abteilung aufmann Max Magdeburg, den 15. Nowembe November 1923. Ws Das Amtsgericht & 1“ A. Í Abteilung 8. _ [82850] Zum Handelsregiſter 13 B Band )()(1 XXÏ 29, Ftrma „Frißdrich Firma „Friedrih Albiez, Ge- beſ<ra111kter beſchränkter beute D:? irma Die Firma iſ _ „VG. e111u s- d ertr1ebs-G_e[ell[<aft férrſcßemtig un ; . V, G. Herſtellungs- und ertriebs-Geſellſchaft N Sen 1 Produkte m1t beſchränkte mit beſ<ränktec Ha M1annheim, Mannheim, den 14. N r ftunJ“. E ovember 923. 1923. B.-G. 4. „._.-_.. _ 4, r / [83211 _Zum Handelsregtſter .4 Zum Handelsregiſter A wurde beutZ r: ie beute rg: Die Pro 1. 1, Band 111 O.-Z. 145, irma „ZRH. Firma „D. ura G e_rgegan en. ergegangen. üb 1 F1rn_1a ,.5 udolf Í Firma „Rudolf Firma iſt er- 74, in en. ' A), en, LÎ 90, 111 1n Mannheim: gſtenberg, aus_ aus der Deſjen Deſſen geb. eſe - eſell- Witwe Kolfhaus, Kolfháus, iſt als per 3111115 perſónlih haftender Ge- Gieſellſcbaft Ooſ eingetreten. tung der Geſell- Z, 3. 106, Firma in annbeim, annheim, Rheindammſtraße 28. angber Inhaber iſt Victor He1delberg. Baumateriqlien. trma Heidelberg. Baumaterialien. irma . 108, Firma Mannheim. [83210] Zum HMdelsreYter 13 Ban-d )()(117 Aktiewgeſellſchaft [ür Handelsregiſter B Band XXIV Aktiengeſellſhaft [e internationale Tran-Worte Transporte und Schiff- 11rde hende urde heute ein- aetvaqen; getragen: Wilhelm Drucker Draker iſt "1115 ‘als Vor- ſtandöm1bg11ed ſtandsmitglied ausgeſchieden. Mannhenn, Mannheim, den 16. Noyember November 1923. B.-G. 4. B.-G, 4, [83209 Firma „Otto bei<rä11 kter ber Haftunq beſchränkter ter Haftung iſt ? Gegen- iſt _ (Hegen- 1ſt der GWH; Re<111mg Groß- Nechnung , Frutfermitteln u11d Bsteibmmna cm Die- (8121-1111- ILd-Lk Futtermitteln und Beteiligung an Die - Geſell- Jeder Ge- 1a1e 11113111: tate zuvor durch D1e Die indet koine feine m 6111 w-xitUes ein weiteres Jahr 1111-d' und ſo 1011 111111 fort von Jahr 1111 2517-51“. zu Jahr. der Weüſlbaft Geſellſchaft finden mtr durch nur dur<h den Deutfckpen Deutſchen Reichs- !Ncm11-[1cakm, Muannheîm, den 16. November 1923. „ HaTtun-JN ek" ra ? j Es ein ragen : Durch «11111<a11e<eſ<1uß vomge12. ?- efelljcha LSVertra? techn, L- Dur Gefellſchafterbeſ<luß vom 19. Dk: eſellſcha Saint techn. Cs In- irma .,La>- D' l' d (Fii[bthLßan'1[1 roura er 1116 u1 Y" „Lal- Die Prokura ber Clifabetb Lub 1 rokura der Elijabeth Luß i Di Firma iſt erloſch erloſ S O.-Z. D.eZ, Firma als 1 uleßt Ge- [ ] | 1 den Zum Han-delsrea'iſter [13 Vam-d )()(1711 .-Z._319 Handelsregiſter B Band XXVIÏ „Z. 39 wurde heute die GWkicb, Geſellickxcht m-it MMU“, ManN1be1m, Rheiwdammſtr. Greulih, Geſellſchaft mit Haftung“, Mannheim, Rheindammſtr. 13, Der Geſeüſch-ftsvkrtmg Geſellſchaftsvertrag der Kſéu'bumk, [abn. [82851] Marburg, Lahn, 82851] Im Hamdelsxegxſtcr .4 Handelsregiſter A Nr. 73 iſt be! bei der offenen *FMQLlÖJLſkiiſthaſt J, Yandelbgeſellſchaft J. C. Öſt- ,ein1 Oft- )eim in )iarbur 2111621119211: Marburg eingetragen: Der z 3 | Fabrikant Johann („111 Karl Alfred Oſtbe1m Oſtheim iſt auß dsr _Gejellſcbaxt aqueſchieden. aus der eien lwaſt ausgeſchieden. Das Eeſchaft MW 1111ka er b1sberigen Geſchäft wird unter der bisherigen Firma 111111 d€1n_Fabr1ka11ten von dem Fabrikanten Johann Karl Oſt- betm allem fortgeÉjhrt. heim allein tortgefukrl. Den Angsſtxllfsn Frl. Margatetbe obrowski, Angeſtellten pr Margarethe Bobrowski, Karl Burg- Burgs ardt und_ und Adam Übrig, ſämtlich oon axburg, :ſ? G€ſamwrokura Ubrig, ſämtli< von arburg, iſt Geſamtprokura in dsr der Weiſe e_rtenlt, _daß zedesmal zwxi erteilt, daß jedesmal zwei derſelben befugt ſmd, d1eT1rma 4511 ZLlÖULn. ſind, die Fitma y zeibnen. Marburg, 14. Nover" er 192 .“ 14, November 1923? Amtsgericht. ___-___“ Uurxxtabotſa. _ —— Marggrabowa. [82852] In u11ſerHa11delöreg1ſter 13 unſer Handelsregiſter B iſt bei Nr. 9, der Oſtbank fur für Handel und (Hewcrbe, Deyoßtenkaſe Mgrggrabowa Gewerbe, Depoſitenkaſſe Marggrabowa, Siß der Aktiengeſekwchaft 111 Königs erg Aktiengeſellſhaft in Königsberg 1. Pr., unterm 13 November1923 ein LtragM, November 1923 eingetragen, daß d1e Bankdire_ktore_n die Bankdirektoren Carl LU imd Mell und Eugen Boxberg 111 Vouberg in Königsberg zu 0611- Yertcetenden Vorſta11ds1111tgkiedcrn be 18111 [_md fe: vertretenden Vorſtandsmitgliedern beſtellt up und dem Alexander R€i<e Reiche in Königs- erg_ Ge amtyrokura daßin e_rteilt erg Geſamtprokura dahin erteilt iſt, daß e_r m eme1nk<aft m1t ernem er in Gas mit einem ordent- l1chen_ lichen oder [elldertretenden ſtellvertretenden Vorſtands- m1tgl1ede Vertretungsberecbtigé mitgliede vertretungsberehtigt iſt. Amtsgerichj Amtsgeriht Marggrabowa. Uüuobeu. _], Neueinkräge. [82865] 11) Akt1engeſeüſ<aften. München. 1. Aktiengeſellſchaſt Neueinträge. [82865] a) Aktiengeſellſchaften. 1, Aktiengeſellſchaft Tellus, Han- delsgcſellſchaft, delsgeſellſchaft, Filiale für Bauern. we1gniederlczſſung Mün<en Haupknieder- _aſ1ung Berlin. Bayern. weigniederlaſſung München, Hauptnieder- laſſung Berlin, Der (5512112 Z<aftsv€rtrag 1ſt Geſe N ertra iſt abgeſchloſſen am 8. Qui 8, Juli 1920 und ?uleßt gsandert durch Generalderſamm- ungsbeſchlu pulebt geandert dur< Generalverſamms ungsbeſ<hluß vom 29. 29, März 1923. Ge enſtand cs Gegenſtand des Unternehmens iſt der Be- 1118 Bes tried von Ha_ndelsge[<äften_ Handelsgeſchäften in _MetalL- 11306811, Texttlwaren, Bijoutenewaren, “© ielwaren Metall- waren, Textilwaren, Bijouteriewaren, Spielwaren und ähnlichen ähnlihen Waren, ins- 51? ondere_ beſondere der Import und Export von Waren dieſer 2111 dieſec Art ſowie 512 die Vermittlung von Handels eſchaften Handelsgeſhäften im J11-_ Jn- und Aus- land Über aten über Waren aller Art 1m im eigenen und fremden _NamZn._ Namen. Grundkapital: 15000000 “, emgeteilt 111 15 000 000 Æ, eingeteilt in 5000 Jnhabex- Inhaber- aktien zu je 1000 “, 4, 500 ſolche zu xe 10000 “, je 10 000 A, 50 ſolche zu 112100000 “. S1nd_me_l)rere Vorſtand6m1tgl1eder _be- [Zellt je 100000 Æ. Sind mehrere Vorſtandsmitglieder be- L iſt jeder aÜem vertrxtungsbxreckytxgt. 8korſitandsmitglieder: allein vertretungsberetigt. Vorſtandsmitglieder: Die D1rektoren * Lonis _Bruno Lattsrmann Direktoren - Louis Bruno Lattermann und Arthur zur Hoſe 1n Berlm. in Berlin. Der Vorſxand Vorſtand beſteht aus _einer einer oder mehreren Per1o11en. Perſonen. Der Aufßchtsrax SUUGENat beſtimmt die Zahl der Vor- Zan Smitglieder Ver- Lag smitglieder und wählt dsn Vc? tand. ie Bkkmintmacbungen einſchlicßü ) den Vorſtand. je Bekanntmachungen einſchliéßlih der Berufungen dEr Generalderſmnmluy en der Generalverſammlungen erfolgen dur __den Deutſ en R21 s- anzsi er. Es chaftslokal: chwcmthaler- tra ? dur< den Deutſchen Reichs- anzeiger. Geſchäftslokal: Schwanthaler- traße 37. 2. Immobilien Handels=Aktienc YfellÖchaſt (Jmhag). _Siß Mü11<en. Handels - Aktient- geeE CImhag). Siß München. er eſeUſ<c1 1131161111153 1t abgeſchlvjſen Geſellſhaftsvertrag iſ abgeſchloſſen am 18. 21119111 18, Auguſt 1923. egenſtand Gegenſtand des Untcrnkbmens iſt dre (8111161511119, Unternehmens iſ die Erwerbung, Be- bauung, Verwaltun Verwaltung und VerayßLrung Veräußerung von Liegenſchaften 11 er_ aller Art und d1e die Vor- nahme (11161 aller zur Erre1<unY a des Geſell- ſ<afts$13vecks t A dienlicher, ms eſondkre auch insbeſondere auh auf elaſtun elaſtung und Entlaſtung von Li? enſchaften Wie Liegenſchaften fowie auf Uebernahme und Ab toßun Abſtoßung von Hypotheken abz1elender Re<tsge <äfte. abzielender Nechtôsgeſchäfte. Die Geſellſchaft hczweckt bezwe>kt erner den Betrieb vo11__11nd d1e Be- eiligu1ig_a11 HandLlsgeſ affen von und die Be» eiligung an Handelsgeſchäften aller Art, Y_WLÜ dteſelben nes dieſelben zur _erwcrfunÜ E und usm'i ung usnüßung der Grundſtück9 Grundſtü>e der eſel]- x<aft Geſell» e ienen. D1e Gejell_[<ot bezweckt Die Gejellſchoſt bezwed>t erner den [81111615 _und d1e erwertixng don in Erwerb und die Verwertung von în das Immobtlien- Jmmobilien- und Baufa<_e1n- Ychlä Baufach eins [4s igen Patentxn. Grundkawtal: 000000 “, e111gete_ilt m 1899900 Inhaberſtammaktwn Patenten. Grundkapital: 000 000 Æ, eingeteilt in 1899 900 Jnhaberſtammaktien zu ke_1000 _“ le. 1000 M4 und 100100 NamenSdorzugUUen 100 100 Namensvorzugsaftien zu je_ je 1000 Mark mit 50 facbem fachem Stimmrecht m in den teuerſteien teuerfreien Fällen und 6% Vor ugs"- 6 % Vorzugs» ividende, alle zu 150_%_c1uszu eben, md 150 % auszugeben, Sind mehrere VorſtandSnxttglxeder etellt,_!1nd Vorſtandsmitglieder beſtellt, hon zwei oder eines mit emem _ r_oku_r11en vertretunngerec-bti t. Vorſtandömckglwder: einem Prokurijten veriretungsbere<htigt. Vorſtandsmitglieder: Die Direktoren tto Dito Frank und_ und Max ChriftY S Freiherr von Godin 111 Munchen. in München, Der oMnd A beſteht (1116 emem aus einem oder mehreren itgliedern. D1ee1ben Mitgliedern. Dieſelben werden vom Auffichtsrat Aufſichtsrat ernannt. ie Bekannt- Die Bekannts machungen einx<1ießli< dew 3e dic s der Berufungen der Generalver amm[u_n en Generalverſammlungen erfolgen durch Deutſ 211 Re“. Sanzexger. Die dur Deutſchen Reichsanzeiger. Vie Gründer, we <e alle welche clle Aktien uberqommen haben übernommen haben, ſind: 1. Dr. Konrad von E1<bor_n, ZZ. Eichborn, E Arzt in München 2._Johc1n11 WU?- ealitätenbeſißer in We1den, 3._ Augué Zan*er, München, 2. Johann ei ealitatenbeſißer in Weiden, 3. Auguit Janßer, Rentner in Harrß 521 PKW, bei Prien, 4. uguſt Apcll, Auguſt Apell, Kaufmann in_ in München, 5. Dr. Kurt Speyerer, Studwnpro eſſor 111 Axchaffenburg, Studienprofeſſor in MON e, 6. ans Hans Bayer, rik- filial 211211 in Bgd deskxdfen. Dte M11- glicder Bank- filialleiter in Bad Wörishofen. Die Mit- glieder des erſten A11f_11<ts_rats ſmd: 1. Keinrich Hoß, Banfter 111 Wmden, Aufſichtsrats ſind: L N Hob, Bankier in Weiden, 2. ax Hennmg,Bank1er Marx Henning, Bankier in 911195511191, Augéburg, 3. Dr. Graf Iulms Julius Cäſar Wartenslebsn Wartensleben in Müncben, München, 4. Kommeréxtenrat Kommerzienrat Dr. Jrkdo, reo, Lehrer in Düffeld_or_„ 5. Caen 'araſzkicwiczK Düſſeldorf, 5, Eugen araſztiewicz, Bankier 111 «115101111113 ., 6. in Heilbronn a. N., 6, Dr. jur. Karl Vardenbeuer Bardenheuer, Kaufmann in München, 7. Gxorg x_ank-Zenler, Ge- Yeklſckpaftsdirekwr 1_n Puncbcn, Georg ranf-Zeitler, Ges ae in München, 8, Otto oebcrmann Ba11k1er 111 Ansbach, 9. oebermann, Bankier in Ansbac, 9, Dr. udwi 11119111, _ €)Tec5149111v1112 Aſ af?enburx1, udroi aager, Mechtsanwalt A cifebun 10. Adolf CJÉYY dtre tor Eſlinger direktor in Rcaensbuxg. [ ,ai Prammer Regensburg. äf Pranner Str. 11. 3, Motoren: Motoren- u. Getriebebau Aktien eſellſchaſt. Getricbebau Aktiengeſellſ<haf. Siß München. Der Geſeüſc aftsvkrtra Geſellſchaftsvertrag iſt abgeſchloſſen am 27. 27, September 923. Gegenßand de_s 1923. Ea des Unternehmens iſt 1. 1, der Erwxr Erwerb und du die Verwertung von Patenten fux Motoxezt für Motoren und Getrjcbe Getriebe aller Art, 2. d1e Bemb- §1_1_nge11, d1e die Beteili angen, die Pacht oder der Erwerb von in Bank- tslokalé erk KMU Bank» tslokal: erkſtätten und Fabriken zur He teilung Herſtellung von ikkdotown Sten und Getréeben. 'i. H' Getrieben, v Bes