OCR diff 036-8996/341

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/036-8996/0341.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/036-8996/0341.hocr

“ ' . ' ' ' ' ' . ' ' berekks durcbgéfübrken . , . * Aktiengeſellicbaft. : ufi fell\di erlin. 1 ſchaft. Gemäß dem bereits durchgeführten „29/6000 i Aktiengeſellihaft, Der Geſeüſckzx'cftS- ankaufsaktiengeſellſrbaft, Berlin. ?>"“ Geſellſchafts. 1 aukaufsaktiengeſellſhaft, Verlin, | haft. Gemäß Jem [Veſ mlun vom Berlin-Wi merödorf. Gen ſverſammlung vom|Berlin-Wilmersdorf, Ingenieur 30000000 ““ erhoht. . Die ?kaUra , | 30 000 000 #4 erhöht. “Die Frokura i vertrag [ſt “"" 29.März18_84 iſt am 29, März 1884 feſtgeſtellt | Gegenſtand des UntceyebmeUS: Der _Beſ lu_ßboer_9_23ne_r? drsamGrund Unternebmens: N 27 f ober 1923 U das Grund apital | Walter Sobſt Sohſt in Verlin-_Tempel- Ri<ard Rog iſch _tt erlo_ en. Berlin-Tempel-| Richard Roggiſc< iſ erloſchen. Laut * : Zweite 3 ZH ſ .... 11.1»? 21.332. VZ? 1510.31." .VZVVYM...V. 903.123. F?. V...... ..“...“ .000000 .. .... VVVVV .. ...... V' V V V'- VV VV ** .. V * eutral andelSregi ter- Beilage RÜUDUÜ- . - Z - " *“ ' d ſ [ben tun $5 5 Lis mdf ehe am 2 Jm Lor) Ger) von Bat 1 M L (21. O0 a a 0 O0 Su del G m diner Du Belg con Â. Werl 1608 M V e Zentral-Handel8regiſter-Beilage geändert. L ; : 5 “di derſelben | tung. Der Geküſ<éx*tWertra it Geſellſhaftsvertrag iſt am .ellx fell aftsvertrag bezügli pes Stamm, * ' . . bezüglih des Stamm : » 11 t“ 1) h e «4 artiu Unterneh en. runokaprtal. erhoht Grundkapital: | erhöht worden. erner dxe Ferner“ die von ere _ ß- , _ _ _ . . t ' 101.112. VVV"..§.V 04.10.2151. ZWMMMW....;.0.<. .. «...... «......» .. .. V..»...V 0.50.1303. Z...». derje ung. = 5 é E E 12 É < P d me po une er Ms 2 ".UVFÉVVZVF ( .I.»; 00/00 00 e Bengal: Dar Generale daa ted lene Sah: 1, Qu Bd chi, E dae fie, G 9 9D 29 77 61 0 zum eu en el anze ger Deutſchen Rei anzeiger und Preuß: en Staatsan ' Preußiſchen Staatsanzei eine und eineTWProkuriſteü inen Prokuriſten vertreten. 'Der Geſxllxäxaffévertraa Der A A iſt am 18, 18. Oktober änd__crung_._ l_s Y_cht elqugetrYJnjdékkxpitFX fbéſltÄTTM __ exfolgxnediß VLUTLLM'U änderung [8 nit eingetragen O os ole ; Zcfolat Di Vertretung durcb I land - GruudßückserWerl-sgkſeu, , _ zelger chtsrat kann ein eine Vkikgliedcr | Jaland. Grundſtüctöerwerbögeſce : 3E1ger iſichtbrat fann einzelne Mitglieder er- | 1923 LUALULÜL feſtgeſtellt und am 7.78. Novembsr Veroffenk l<k- Uf “ “GÄSWÜMWM ſel-bſtändi . 7.(8. November | veröffentlicht: Auf die 'Geicäſtefibrer ſelbſtändig. Als Zzchaſt Firma mit beſchränkter HaftunJſY Nr. 277. „ . e e AU beſchräufkter Cg: ¡Die Ir. T 4 beſe Au x . .- ' o " ' * ' ' i . “ " V t 1) us 1) ti ; f i «196 U Vorſtand aus h werden außge eben ausgegeben auf Koſten [e_den _ _ „ „ _ „ _ , _ MÜNZZÜ GW? YZF «m 5.31?- IFYFZNZZZWYZMF ?Zikxd _YxaÖeÉa- F?“)ÖYeu <aft unte_:r dus <kl_t;§______d_e_s ZZ FMaeÉanMV (YYHWTTYWÉMAF ÖW: flſeréa ZvrtäinkÜ'learſ „___ Berlin. Nikkiwvch, | jeden 4 g. Ï Ora E are Gor Ss n eſtellt: mebreren Perjonen, 10 wird die Geſell ber Ge ellſchaft unter Aus Gul des F GOE etage U be lige: S nd ut E etlctEbe var Gen Berlin, Mittwoch, den 5. Dezember 1923 1“ Kaufmann AUM ,' YIM“ Magde“ ſchaft T Le Watt M zwei Vorſtandöm'tgbeder ge“ MUM" * ezugsrechs “ aa bo [60ſt durs) pel Sorte den e M E On anuar 19-24 1924 | die Éfoüſcbaßt ein bracht Geſellſchaft eingebraht von den Ge- | beſchränkter Haftung. Ge enſtand d., "' Gegenſtand dez E Befriſtete Anzeige!! Anzeigen müſſen drei Tage vor dem EinrückungStermin Sinrückungs8termin bei der Geſchäftsſtelle eingegangen ſein. "* . . - ' ' fein. “E 2 i : j i 1 „ . . . 2 N at bur g, 2. Oberingenieur Walther Ge l d - | meinſchaftlich vertreten, Zum Vorſtand iſ | Gewinnbere<htigurg, vom k. - LOHNT" MLU? “VMM GSW“ "WMW "> vertrexcn. un1Vorſtand1ſt ewxnnbece<tlgun_von_1 ' ' : M' ael Woblbruck-dte a) Michael Woh lbr ü >die | Unternehmens iſt 2131 iſ jeßt der ndel m' Z.) Ö Handel mj pri é r ___ _ang eb'ur , 4 Fay eburg, 3. Kaufmann allem betellt: Arcbtfekt TolxlXWblex, ameWKZſnebaTFFk FY "[JW Ta r1d(Z_(_)00v__e-_k__ö WſlYTkZ-“eré ::perſtraß'e'ZL, „96.1? ___M | allein beſtellt: Architekt E D (eD fte e A grd rf rf L S a ena cperſtraße 32, geleger.en | Waren aner aller Art, jinsbeſondere s V mit AF rx 2 As ri e 1 1 ' [' „ - Berlin- riedenaü. _mchtem- U _ . . _ - ' ' ' ' to- 'kl " Laboratoriumsbedar, D ' "' . . ſlnéer' i lin. «|Berlin-Friedenaüu. nicht. ein- | zu e A „1 Reumlichkeî er ln Pro ‘ein Auto- | tikeln fü Laboratoriumsbedarf. D ° Stinaén- : ge Ls La SA ragen WlFt'd noch veroffentlicht: D1e e no< veröffentlicht: Die Hundert nnr dsr mit der Verpflichtung des Ueber NMMÜÖkUte" m Ueber- | Räumlichkeiten, in denen er em u ZeeſeköxfclhéxfkeerlxéeſMuY ein Au E vom 29. fIznuurZ 1. 29, Cas L, Handelsregiſter. b- - b. H. in Dakmgen. In Däßingen: Jn der Ge eUſcbafter- ſiebenkj Geſellſchafter- | ſtehend aus den Herren Ziffer 4 4, 5 und 6 teiligung jeder Art an anderen Unter. Unter-7 Walter Haux. Haux, Bremen: Inhaber Ä: !ritcn:' Pau Schul „ Jnhaber jn riſten: 1 Paul Schulz, 2. Paul 21 __ _ _ , | getragen ) l . _ .. - bxl “t ßetreibt, Um j a : bil äft betreibt, üm Werte Von _ _ von : j v „ _ Knichalik, 3, Î ? Knihalik, 3 Hans Kaätſerling, &ſchafrsneUe befmdet fi< m Bcrlm- nebmers- Kaiſerling.| Geſchäftöſtelle befindet ſich in Berlin- | nehmers, von de" UVVVVVMMM" AM" WOWMY .) WaltTr Soht, den übernommenen Aktien 10 006000 4, d) Walter Soh ſt , eine | 1923 zw. bzw. 1. Augut Auguſt 1923 aſt iſ der 00.0. KFZ;"!FYM Z,? Fxßjoéſen? YUM FFM,“ SYZYZZV-DZttJrélßVt Geſell, eide S 20 vi Gi P Lug E gts Seibert und | nehmungen. Das Grundkayttal Grundkapital beträgt | der hieſige Kaufmann W.:... _ . . * . *- . ' ' ' ' Walter i ; ; ; S - | mit ei i i Wochen 0 ſo viel . . ... . . - - dk 'tl "t 500000000 ' * * a_u, 4_ j 10( Be E E A O ; ; dkapital ift | 500 000 000 nt ; MRE- 4. Max Strauß, ch ysrtreten d.,. Gg- rx0denau, __Sudwcſtkokſo 1- Strauß Sie vertreten die Ge- | Friedenau, Südweſtkorſo 1, Das (Grund m:t_emer FUNKWERK ““de [211- Grund- | mit einer Sr O ion “de ſell- | ſeiner Braut raulem Otttlxe trſcb <aftsvertrag bmtchtlt Fama Und Zielokelüo X3259] irma “der GeſeZſ at la tt kü ft" ' v d (H " ' n F? a__ lſ ' “M' Der Braut, Fräulein Ottilie H1Tr f < | ſchaftôvertrag hinjhichtlih Firma und Bielefeld. 8290] | Firma der Geſellſ aftsvcrtrag FWMÖ lehelm KUleampf [& Pro- 11< t ' - tl" ' 't e' m aft lautet künftig: | von den Grü i 4 öbe bel enger Geſellſchaftsvertrag | Friedrich Wilhelm Kulenfampff ift Pro« llſchaft inſcaftlih mit einem Vor- apttal zerfallt | kapital zerfällt in 490000 Inhaberſtamm- Aktien 490 000 Jnhaberſtamm- | Aktien. den (1 ten [_onaren r . ' ' '. "r“ e, alten Altionaren “der h érlin- P óörige, t des 'Unterne mens eänd Unternehmens geänd In unſer Handelskeaiſter AbÖei z u ‘unſer Handelsregiſter Abtei A e n *g“ M en UMR." '." mnſiig: | von den Gründern in voller H9 e UH?" 111 Höbe über- | iſt am 12. November 1923 ero en. kur e t "11 “ ßaHdscL____$_t11__;„-_rn_<_1x__:éßmLuchxIü e'nvcm aktien eſchloſſen. | kura erteilt : fe D i gla. Str N einem | aftien zu je 10000 eMKW Æ und 100 Na-mens- x<aft Namens- ſchaft zum vorzugswelßen 23er e (1an m Berltn _empelhof, ßebo 1 _ LN enſ an „ Vor GEe Ls Bezuge anzu- | in Bérlin-Tempelhof, gehörige Ge enſtan i ert, rden W N ng ppeler & ev Hekellſchaſt «& Fey Gelnaut mit be: be- | nommen. Die Mitgljeder Mitglieder des er ten Auf. erſten Auf- | Vorſtand ſmd ſind der Kaufmanng 17.0731... (Zart! elHkldTHJrerrxlxſetL; YFU ___ de! . . - “ “ ,' - ' * tnitmeh Fſteinaekrmwo* ais gaioile d Eer S A S s : , "kte . . _ „ _ . : ; « j di . i n iſt nicht meh t eingetragen worden: ſchränkte y l ( 4 t , _ - _ d ede A. : : daß jeder alte lktionar exechtxgt [bm von" Aktionär berechtigt | ihm von dieſer zur unbeſcbrankten __ Ar tt__ekt __ org Jauſen_ tſ : _ _ _ thran unbeſchränkten Beé- | Architekt Georg Jau fen iſ r aftung. ; artliy. <ränfkter Haftung. 11. Die Be- ſtchtsrats find | ſichtsrats ſind die Gru d Gründ 3 - - „ MMZ"VMIVW M M*? V') M MMVVVMVMVÉVÉ. ...?“-*.*... Vß .1? “V VVM M..“; YFZV.V$§?F.V.V 01V. difiYEäYWLI'ä“ MWM... .;...VZ..VV.*....V;.V.§ .VLÉL'YFVWWVVZV 133 11VV.“;V.10.5571V??HVVZFVMWV V „„S.....Z_W_.x.,x.311.éx....$ MMK &"ßV'VV'VV'VZÉVNVTVV'V 131333050. CVL'VVA'V'ZVLW ", ' ' ' . ' " "'T' ZEUS .. -- - * . -'>wa ' Born ; ; e pi nad rerofferitidt. Die Geſdſts- | Nombetrage angegeben meren, Die, Vor: tit, auf je H alte Alten fer 1900| num Weſent E der dier eet | Dentite " „ .. Parzgeſeichaſt iti d go Mee peueriber 1028 untyr 1897 die Bedlroien Q ſaieeftopertrags, welche | 9 und Dr, Erwin ermann: bers eund, der. Kayfmann Dermanu | frebtiè Wilhelm beid. 3ſt Cont rinde| i ittel- i i einer ‘Liquidati ie zu je I Er “ie ; . : s idwa E Bn G a 2 h D [<aſts- | in Stuttgart, Haſenbergſtei . ,. “m_ ugar. aener e' „ ' ' " -- , Di : = Ti ; “Di - » . ZW. FLY“Z.ZÖGZFÉM'_.YYÉY FZWÉJÉWYÉtZÉvobcéeckTtlÜÜr inxZapilltY ZLZÉZMYVOVUGÉZYWYÜ v:?xueLYlkWeF TMYYWMMYWzaquruxekFZ-ÜFZZÜ ZYÉYYZWF JoJY-ZÜ MF" 1“ MYM; FÖZgnjeYlfYWg Bielefeld Fer zu «Z; YZFMZFYFYYMWWYFbeYFZVſTVF; YYYZVYZUV FeyÉxuchafZ WFT YFMYYÉ YFZYYUYYW'VY MFM? Héßewig, B...... D.. Firm. .5000 AnhaberaktTcn „ Neuſt. ſtrafe P Be EEET jerfllt i dos Beiollſ Laſt bevorredtigt ihn apita foea L „Gegemerts von 10 mere E etten © que ünbeſchäntten | cufterbechluß vom 29, Mát 1923 lau Svadeidterefiens: BRLKA ter 2 R E E Qu Sen v Pei Heme Peſt Fey Geſell baft nit be: Geſellſchaft mes emen, durch pwei Vor: VRO Aebetéie Gieticit Bic Kna 99 000 Inhaberaktien über je 000 1000 und urück, ſm_d | zurü>k, ſind jedoch an_; an: einem € rxro an_1 en 0 at ur . B“ " n' uin Mehrerlos | kani{hen- VoUar für f Benutßung. zum Werte von'1000000 “15". von 1 000 000 46. | die Firma fortan: Abwtckelungsſtene domxztlterten gleichnamigen Abwickelungsſtelle domizilierten gleihnamigen Firma. Per- "de G >- . „ . .- . _ n m _ mgen rmg m x_tgndßmjtglieder | jeder Geſchäftsfii ; 2 : l ng in Laßingen bringt in | ſtandsmitglieder oder durch dur< ein orſtands- Vorſtands- | iſt erloſchen. ' “ ' *“ * ' 7 al- [) - : zu 10 C Bek i tominal- | b . Das SWW GrundkaYÜal geſamte Grundkapital zer- xnußu ' *- - * - * _ " _ . j Venußung. zu e r eſ aftsfubrer allem berechtt t, dre 12 _Aktien 2211! at tr ts . - _ . FrYfYÜſYM 04110112ZJ1'YLWYHUYF FHNW: UZITMYTZZ?WUBZL1<SLT1UZ thI'xon f>? lte “'th iZ! YZNWUZTÖZLÜdktM 11112? YYY ÄÄYilxgenStJFFnle ?_ka Eſta!)ZIL??xxttlentZÉZſtcexFiſdYTk-nHZ Y_Y_ÉMYÜWWMJMWYMULWKYF ___e e_Lſncha tern??? wkrerßtereitzfxrch Yxſch ;:eß __zexrt HFZZYLDTYMYU tfniäxllxngZYYOTnFYZ- FLYUÉHTUWYQKFFiXYLFtFl? _vner_t_Zet_T_r_1_ «kaxrÜl-YZUÖYÉUCZZZ. YYY; öffentlickyt. wknn je DON 5 / ¿, [leder Geſchäftsführer allein berechtigt, die | die Aktiengeſellhaft ihr tes Ge- : T der Geſellichaft ita fir wbt dee di di nit beteiligt, Vei ciner Fuſion fä t jevt l 300 P 29 eſe, E teb E E beſchräntler Haftung. €cuidaloren [t L Ie Ee Jud. Me wi ellſcha t M Es E e zu genom in Dâßingen nit allen Uftiven, gus Das Grundkapital iſt « eingeteilt in 50 auf Pa ir g cu N N öffentlicht, wenn ſie einmal in k-Ée 0009: d(*r„GLſLÜſ<ä1k 11717) fie die Magde- | der Geſellſchaft ſind. ſie den tgmma W" 6an u er xe 21853 Zernér- Stammakiien | zwar N 91 853 Zoellner- rechnet ffentliche Bekanntma un en ffentlihe Bekanntmachungen | die bisheri en Geſ "ftsfübrer. bisherigen Geſchäftsführer. Die Müller, beide in Köln. Die Geſellſchaft Geellſc'ba terverſammlun v 19 Geſellſhafterverſammlung vom 19. Ok > "Ble U ?" an_e, a ?. o ' t "l Bar upyenſ|läande, Kaſſe, Poſt- | den Namen lautende Aktien, groß "e je | iſt erloſchen ' ÖU'Z' > ZU 0 rd fr erloſchen. : burgiſhe Zeitung und in den Dkutſäch »lxtchgeſtellt, ehenſy 11__eb_mcn ſte mz _dxr Deutſchen | gleichgeſtellt, ebenſo nehmen ſie an der | je 10 000.46, -- 000: 4, — Nr. - . , d : D en [[ _ “Lau UK?! __ llfhaft f au A — Bei Nr. 19534 bZT 19 55 hat am 1_ Aprt_l 1, April 1920 nnen. Dem _ e E ) g om . __ - <e _xmd_ ank ut aben_„1nsbeſon ere vom 19. Df- | |e> und Bankguthaben, insbeſondere aber 10000000 „ſs, we1<e | 10 000 000 M, welhe mit einem A - Begemann & Rei uri , - : incZſSUZzeſßstruergYiickt111,00 Auf-| Vegemann «& Reifurth, Bremen: Mehéanzoiger eingeriidt ſind Geht eim-s *tvrdcn-de Verhaltmswaßrg Ebenſo wre dle eines | Dividende verhältnismäßig ebenſo wie die | Werke, Aktiengeſellſrhaft Aktieugeſellſchaft für | der GeſeÜſÖaſt erfolg?" "Uk *“ Be“ ?FFZÉ NI Geſellſchaft erfolgen nur dur Bei ee aufa richten-Verkehr Ge- Ce, Kaufmann Jul-ms Noſmbach ___ W tober Julius Roſenbach ia Bad | (er 1923 dre BeſteUung die Beſtellung des GeſchaftS- mtt ſamtlt<en rundſtucken Geſchäfts- | mit ſämtlichen Grundſtücken der Markung ſ<la | {lag von 500% ausgkgeben werden, ÖT 500 % ausgegeben werden. luf Am 1. November 1923 lſſt Heli,nriYL$1éeet?x . ., . . * * G etri Arend i e tnger - »“ ' ' . brikation n toll 8 j i ; brifation vorm. Deutchen Neichöanzeiger. “* | Deutſchen WReichsanzeiger. — l , _ - . .. . "hrers E : aa. 2 ¿e | (hrers Karl Arnold Arnold, Kaufmanns in Dä ingen edoch unte A sſ<l | Däßingen, jedo<h unter Ausſ\{[ ß ds ' ' - Mſ.. Blatter cm «97 Mrd des i : R T dieſer Bätter ein oder wird ſonſt unzu- Stammaktlen teil. | Stammaktien teil, Sie erhalken [LÖVÖ LU! erhalten jedoch ein | Farben und_ Laska _ 574 Land aus und. Lactfa 6574 Landhaus Timmendorf Ge- Ge: | ſellſchaft „mit eſ<ränk1er Haftung: Ocyybquſen iſt Mit Beſcbrankurxg wuf dae * ' * ' . - mit beſchränkter Haftung; Oeynhauſen iſt mit Beſchränkung auf die | Dä; ; f : 1 k ". ." e m Vorland r AuSl>luß des in | Vorſtand beſteht aus emer einer oder mehreren Be emann | Begemann als perwnlicb perſönlich haftender Ge- ,--ngli<, Ges änglih, ſo !kaüſxt “die Bekanntn1-0<un-g i_n ccbztgfacbxs S11mmre<t_ gerügt die Bekanntmachung in | ſebzigfaches Stimmrecht, aber nur bm S. bei |S. H. Cob1_1__ Dte Bol Die Prokura des Dr. Mlſchaft Fel chaft mit ?oeſchränkter beichränkter Haftung: aul | Paul Reinhardt iſt mcht mebr Ge- ZweranZerlcxſſUUq _Yxokuya erterlt. I?) m “&'YZMFÄYU nicht mehr Gu Zweigniederlaſſung Prokura erteilt. Di n f T, Württ. Kamm: YYFZ "FURY ___kafYZlÉYndYx R E grn i E Gade erſonen, welcbe wele der Auffi-htsrat emcnnt. ſellßchafter ausgeſchieden, Gleichzektjg fins "[. ' . [) _ , Y, _ [) x. e<lußfaffungan Aufſihtsrat ernennt. | ſell after ausgeſchieden. Gleichzeitig ſind ibriableibenden Blatte, bis d» | Beſchlußfaſſungen über die Bäſeßun-g dcs Beſeßung des | Werner Ho mann „iſt Hoffmann .iſt erloſchen. -- , . . _ .. „ _ . 'N _ — / e : ‘ftsfübrer. Bei Nr. 19 721 R1 a Richa Am _ 91on 19.23 20. Novem 1923 bei Nr.975 __ _ Nr. 975 s f ie Generalverſammlun en Generalverſammlungen d . K "t . «. R ctrft i: La m u Wb eijdcn latte 1s Zſ“: (51241018, Aenderuna “oer Saßun en Nr. 24285 adiologke Aktiengeſxll- Dr. übrigbleibenden Blatte, bis L htérats, Aenderung der Sabungen | Nr, 242% Radiologie Akticugeſell- | Dr, Alfred MoSLer Mosler iſt m<t m2br Ge cbaftsfubrer ***Bei r > rd .dengeſellſcbaft Döbling nicht mehr Ge- | [chäftsführer. Bei Nr chard delógeſellihaft Dütting & und CelluloidwarenfabrikDaßingen, erner Celluloidwarenfabrik Dätzingen, | einer auf 15. Augut Auguſt 1923 aufzuſtellenden | den Vorſtand durcb .inZnaerFVÖkaJÖÄ F.;" FLYYYI[dtjltſxlFuXYettretY_e_«VT; dur< alie O bem D E ier Seite 6 ì i B ( ' [ LF 1 (o"- -- - . ' ' ' * ' * ne ' XJYYYXYÉUYLM VYſtadelxekſékbtxutZ cr? AuleöMng dLZWGEſLÜWfÖWJnngjZÜ Zhu“: nyrſéjkert "Y_Y_ TFTFZW A “ , L inri : j ( rene : Beſtim bat Der Vorſtand beſtebt aus e: Es e A io ftena Phoſiker De R F 3320 FxflxstTUHriF' BeYMYi-rYéeoleM JZJZY GYZſrlfchaÉe'ſ'xkltſYſfFäMZF YFÜWKMWÄ éIlanbrü-Mten Ke , T Gee i Bres iſ N Pert Geſcllſcafterbeſcles Gaa us ielefeld): Die Fabrikanten Karl YZTTUYYFYſYJLrZÉZMDYYZÜU-VZ; LTFYZÜTWÖÖFUY kJLLFYtUYUTWHFU YFM? ?erufenl, B§kannkma<ungen cite durch notariellen Vertrag in N E e een Gel gerin Bekanntmaßangen der .irma Reifurth | Firma Neifurth & Co, om,-Geſ. Co. Kom.-Geſ. An *,. . “..“ . *en1e enaur - -- -- _ - is b N ändern ‘ ben fie enau t - .' „ „„ ' _ „„ _ m . “EE Sen 2 Mat : 1923 # Geſellſ i / ums z „G. mmen. e x „ ** t : Pu ; Fönnen Slnuecuie erli vedek Die Stimmre wie pa , LWF YFUXFZYLTnertYerxtÜlFTLanYT) ÉÉKTYÉÉ ?>?> _?eh _ a_nLer-n< AdkctiMJF isxclr'iFW"[HTFHYFZTI'iſt _FJÜYY- 31141!"?ZYJYFXUZFZK?tätlT-t'ort-MaYazZ xxTraZ'viFlliman gefixttdeurnFHtethYſijfatZ: böferner ___ Fjelefelze SieqerJlBMRz ZIHMLÉYZULtſt FZFaéreiYLTYUÖWTLSUZUY; DilremxffquJZFesgeſöxeuſZWull-ZUZZ ente A her Ee (e E gun s S M E ach Ag a s e d nah Mp Lr N Bielefeld. Sis L Ee p o die Fabe Mb Age: a E a Dauerwäſhes S Celuleie, der RészanÜZLiITFFÉIYZYNTLYKWYYF ZZZYYKHFRUYLJYFF und lebelm ' * ... Henbsangeioe, Gründer der Gefellibafl Mh Fn Seen E ſtellui »rſtandsmitali i orſtand beſteht je nah der Ve- | mitglied Wilhe 0D T 7 : ; 000 es jena *r_-m: re 16 _ „ “ ' - j ändert, int Ï rlin, j i i : * ' ' r*m. . ' ' _ , . „- larexl-we "t' t" " , . ÜWVVVZV““)-"V'V'ZVWVVV “V? VVV. .VV.VVVMV.'.V..§*.2§.V 1037-01 115031000 “11V..." 11V§2..1V*..1?$Z1'Z:V 327.111. IVF...?§V..3x3.ſ$1.:...3331?. ...? Z.. S..... .:.“; ...?. ".'...VZZVH. ._....__...___._._..É._.__.._.__......M VJ" “.?.VVLLVVV..V.?LVV.§V$1.$ .F.“..Vx ......022115;K......TY..VZTWV.V$ ..V.“.1....*;V..$. V.;- -..VV.V;.V.;V..I.V.: , . .. " _» _o umsrercn : k hes ldwaren- | we ämtli ti 1 . r. > -. =“ “ i : ' *-«“ " " Sin RO od | dee e M Ste (0 L: 74 Mel Vdugtnactd Mig | Bee Buen Mono fe Se l/n: (Buder g Meſ, 24 F Pau, Sh a Gh m8 Gli Mala it Bert | Bf ¿ſen Dulmgld-& Le H er (nd: Kaufmane Zar Bit 17 Mette 1 H He a ; Zebriftli Vrflá P O us mehreren Vil -[Nr. 27 7 e 2 7 Le O ¿ft sfü uer in Bi in di «lf his (G : S : ; | ¿224 ¡edri i indi ‘ D AiStaro E Pee Wee nit boll auf eten Math cierlwa N r R Lou! ur V E rf p, V O x E s cÜhaftererſemmlung cine ſ daft als perſönlich bafiende G E i er Eni Gt E (ee Vartige M gelnmtes Ari A ae a vel, L Kaufmann Iobann Diedris Stelier, ſiafler nubceltaten Da e bade. u m ' ' ' .- - ' . . . „ _ _ „. " ' “2. . J'ZffiYJcéM-sraYckzréiWMin (TVYMWXQ LTZYFÜZZYZMKÜWF __ryeréden MKII eſxlxxhqß: 'chéeßebrKthptFſTYd PHY YILYSFZFUYÜW ltGLYL?;?CZILftertZlitt YYWFE (Yee MYFZFFWY?ZZNlZ-inek: 1<0f§raYperſFn1i§b bafltendemGY-eellYſfetlelr 0 terdlce'jbrFiYe WMH YYLYKWÉJV (;_er __art_1_g__§ 411213 ?;oaKtFesn Zxßbafo 1113331 MYM Yvön, ?. E&ZufPann FÄLLT DieZÉickYYMYH YZFZÉYUYÉZYYUWÉÜ chberchYTſeelZn n 0011101707: d.? vollziehen doß der Firma der Gefell- _ “U W" L)? "" onnen au_ Ä" . * m 'k [ :"" " einem | Aufhchtsrat beilelt und töonnen auc fri E ikolajewic|einem anderen Proküriſten Prokuriſten oder mit Ge <äftsfübrer einbertretungs efunis MM ?? .,. r _ rtretuna | Geſchäftsführer einvertretungSbefugnis eingetreten. Zur Vertretung der Geſell- an | qn ſolchen Ge chäften Geſchäften in "ed “ P t > d jed / Poſtſche> und Ba . - a e, - “U mann Lknkick) >anzenba<, ſLUſcbaft 11'1 OLONE, |Z, Kauſmann Heinrih Schanzenbach, | geſellſchaft iſ damit aufgklöſk. Seikdeu! ("baff ie 610011 00.0010 aufgelöſt. Seitdem chaft die eigenhändioe Unterſchrift dks An) _tsrat des | Auſſithtsrat abberufen WLWLU- werden, Die Be- __ 011171"an Alex' ander Yi to da jbeſxvlktc | Kaufmann Alekſänder s O 4 beſtellt. einem Ge <äſtsfuh<r, Geſchäftsführer. Die Prokura heikeqen. ErnſtKluge it nixbtmethJe. ſclxx-fx ſmd mtr d1e ‘l 4 Ernſt Kluge iſt nicht ebr Ge ſ{cf: ſind nur die Fabrikanten Alberx Albert beteiligen überkaupt überau alle (ZW Fm 3" bo fſ es ns L zu be i 3 un d "KFOR" em.;mdzwar 5_ Kaufxxtany D n Een ein, und zwar | 5 Kaufmann Johannes Hinrich Hinrih Wen- eßt | ſeßt der bisheri perſönlich bisherige perſönli haftende Ge- orſißeznden 7 BLZ AufſiÖtths Ges orſißenden des Aufſichtsrats oder 112111118 tufung der GMNÜWWWMWU NZN?" m BÜSTE?) [,t zun! or an_ e e ' Gti ori „ tlberb er Generalverſammlun erau in Belgrad ijt zum Borſkand beſtell. Grigori «Silberberg iſt erlof en. ſchäffsfübrer. erloſchen. | {äftsführer. Kaufmann _uljus lelg. PWW“ un-d Julius Kluge Dütting und Dr. PFW Paul Nordmeyer, beide er r 'f * -d [[ Ge .. heide | ¿rqr ifen und alle Geſ en 3" e ena au | ebenfalls auf “ rundlage der Grundlage einer auf delken, ſangkllcb 111 | dlken, ſämtli in Bremen. Den Auf- ſelkſcbafter | ſellſchafter W. , L. F. L, Wank das Geſäxäfi ; .. * " ' .. Bxk tma un 1111 cut en Amts erlebt Berxn-thte, *btetlung 890, I _: . . _ . - * , Btel 11). “.d d _ - „ UM „un 0 L_ ſchaffe u" Geſchäft t 8 Bt i ird [5 Bekantmahung im QDeut|chen | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89e, g J / i: Ÿ : L in Bielefeld, und die Fabrikan eijen und alle Geſchäfte zu unter- | 15. Auguſt 1923 (x_ufzuſtellenden aufzuſtellenden Ueber- ſichts t bld . _ - - .- ZÉLÖGZYÜYMF111„ZYZYUZWF. Mcd!) VFZÉle-YnzeigexxdDieéLZéZannthöunaVn ſex “ den | ſichtsrat bilden: 1. todt ti Si Obierufuetammincen wette dureh Heideanaziner Die Beſanntmachungen er ten 20. November 1923. FM YFU YI"'ÉTTZT1LYÉHU$FÜYJLLYWLTY YZFÉYÉÖZÜÉM.“ÖWMYZZW Z......É„YUZWZLHMZFJYJF FZZ)MWM_ZßrftsEszxäYunFnWrtKFderY MWM". LY Y ererkÉn k_e_1:_1_e Yer- Hermrach YYY TFJWYÖ, ZUYJT ZdYſeſTvenUZTÉxadeéeFiY WATÉZLÜWW „.... .*.- „„ „(0 Durch Geſell oſterbeſchluß vom D L Heilbruna, nd Vol? Heilbrunn, beide zu ehmen, bie der Grreidhung ober Förderung nabmebilanz. Auch hier werden keine Ver- Hermann Heinri Thünemann, % Kaufe Paſſiven unier der Firma Willy Wank Do E E E A E A 1G t w am,auwenn1 ------- . ' -_„ , - ., „ . .. , _ __ _ tuer- __ YLZIHZLNLYJ'YK'É.*W'Zx-VMWÄÄÉ. __Ue_ſ€___ſ_ J.:.É'cßen 01.01.5000 .. erfol en. ::..-11... wirkſam, au<h wenn ſi ————— i ; (Go, i Ir Suduc / i 183 1 : i do „G. mit über- 2 Bitten berufen — Nr 212 Gartang [Lur im Dentſchen Reichbanzeiger erfolgen, | IRorIlm, [852491 TV.? VVV"? “JV“ VVV &ezäY, .YazßkETax'FZFFTſYZYFYZZL*.“„MI, k.k."W'Ärmeer | Lie, Dertrelung Erfolgt durch uvei Qe- | Bag Manet age Sa e i ie im ‘20, November 1923 s.. N. bei Nr. 1842 "IVW“ “(V VVV? VVVVVV DV 0.- VVVV- SVVUVVV PVVVVVVV. Muſter- W Öarti-nberÉgFersKameY.«Ü Ésm | nittelbor als dienlich erſcheinen. Die Er- | nommen, Sämtliche Patente und Muſter: | Georg Martin Cqgers 4" Kruſe | ain & Neivig, B......- Newig, Bremen: Am ...-..... ...... ...-...;...» VV- .. V..VV.V1VV.1 VVV 35V. .VV V.;:VH..FVVV-V.V.VVV..1V 301.2? 311$$V1V0.1.€._._.21.VV€V.-i...... ,......3. ...... .. ...... . x....Vx. &......ZYYZWNF «. 52.001.711.VFFVZZYFZFVVM*...V.111113513?3.VV$VV€V§V§1V0V.V€1§V VVV. VZVVV. 5. J...... I..... “.V- .VV .... V.;Vx VVVVV. .. ie erei 1 d Gu- blabrik. D'e 110111117?" «M M': „„an "“Um ' r lm U “le , - - * ' -- ' ' „ 't d b's «2ng 0 er o..1n re Httiengeſellſcbaft Wertiner Eiſens | Zie Orien, felde, oe Men Gn e n ih Be Flu | lein emerſéaſi mit cinem Pots: ſhrüntièr Haſtung: Die Geſa tet | F {etne Herdelcgrlclicns Mad. Mee ind Ausland. iſt auliſſg- Das ein: [irmen wetten als in Le A2O dier | Arend, Widan 5, Kaufmayn Johann | 29. Mai 1983 it ein Kommandi.it go ießerei und Gußſtahlfabrik. Die | nommene haven 1nd: L, Kaurmann & r im NDCtSTen izdds : n. f. -„ -- ' ' -.' -, „' mri ri o i trau, ämtlicb iſt ni s iguidator iſt der bisherige Gu otter o.. in or'en. Bielefeld): Den f- 1+. - y L S. mitelin- | Heinri riſtof Liebtrau, \ämtli< in | ſtorben. ine ren Erben und ein om- g H "' M“ f [ kiſten. Sama lola lſk mcht Komo gieſß “di ſftahlf : riſten. Samu Viola ‘iſt nicht mehr aufaeloft. quUldkak WBS.“ lb I kaprk-l betra 50 M1 wnen | aufgelöſt. Liquidator D isherig kapital beträgt 150 Millionen Mark. Der ßebracht. gebracht. Der Geanert fur d1e Etn- Jemen. ie pot für die Ein- E Von den mit der Anmeldung mandjtjſt | manditiſt ſind aus der Geſellſchaft Geſellſhaft aus- Ok. ' ' 2. K. ori. i in, 2: K nn ' . trma | Firma Central- „ „ . _ „_ „ . , . . _ t _ S l T } aufgeloN e A ( i ‘ägt | von chr GLMWMÜMMWM der Generalverſammlung am MSW“ Wexamann, 28. Sep- | Weiamann, Berlin, mea Nr. 984 eingetragenen O 1 ae E SIMEITIENe F Geſ<affsſubret. KM MMU Dk- Geſchäftsführer. Kaufmann Dr. Jefim JMftsfubkek ee Nr. “ M LLM" FW“ WMH“ *" 24% feuten Franz Wierzba zu Bielefeld "Nd und Vorſtand beßebt beſteht aus elner einer oder mehreren ringung | bringung wird wie o_lgt fetgeſeék: ]. folgt fe tgeſegt: 1. für eingereichten Schriftſtücken in=ä59ſondere geſ<ieden | eingereihten Schriftſtücken, insbeſondere | geſchieden. Die KommanditZeſelLſchat P Ren man ere n er ' * ' * - . * . L “[TK rl ba<,Berlin-Wil- k Zco wir von Hin-tkrmauerungs- , _ . _ . - "_ * _; A: od: (9 j : : 1 C asánde- | Mer'W - _ - _ _ __ _ _ _ KTYOL; 1-5-J-WNZCſY1oY-VYM «JUMPER Mcékokuaf. Z Leoz olt Karlebach, Berlin-Wil- kaufêcomptoir von Hintermauerungs- Gef MIRO A S G Auguſt Meerköt A ; i C hre! ng n s P E P Siobia er of 3. deſſen Ehefrau HMM) FLFLYUfVoanlm-ts wogen. Henny L on Unit wegen. Zur „GLUWÖ' Antik“ BMUÖ'K __c__1__1_1_1_ers_?'ſ)_x t“ xjchhſxs mZftLIFZZäYZFrri _t_e__n__?_3_e: P?WUW MätterdxxgeſZlßlmgMſmbeÄ Geltend- Antik, M “ e R ſte t, at A EETE tubiee s: Profura SLIE e UE n Perſonen. De_r YUfflcbtku lt “MUMM. Der Aufſichtsrat iſt ermächtigt, | das Embrmgen Einbringen der irma PL Firma Eppeler & ey Fey | von dem Prüfungsbericht Prüfungsberiht des Vorſkands Vorſtands | ſomit aufgelöſt aufgelöſt. Der Kan mann rns BaÜü'nteMehinunäÄÜiermeſollſch-aft'. KY? L_? ?) _a (Yk 09-5- (_Ét ZÉUÖÜV Kaufmann Ernft BaunnternehmungAktiengeſellſchaft. A E é L 2 geb, 7 A u She Friſt vo e A O eine | M Bei U MESZ?" Faétmm ZFS? W&WMYYÉWM eme l_ſx ijwekFTrenU ÉZHKfJntheſxrixland. _ſe____ſs Bohrmann iſt 451 Suduſtrieland \ ns Dohrmann iſ nicht mehr Ge; JLZYUſÖafIÖF zur béfFétZWung Gs Fe ei E ¿Vertretung und HMZYY YYYFFMNYLÉMFtYZdZuxiF (?i'nkY'iNFLY'dZYfJYiLrZZLMzÉrkLh' YkCTs YvſYlttffiÖksrat, Beſugnis A age far Da S n Einbrine dot E g E r G I Aufſichtsrat, kann Fi MZ éerilét Georg_ ZTewig _“xübrt dfastGeſchäft untéi P..k..iſt bei dem een Georg Newig ührt 4E R untes Prokuriſt Dr. Guſtch Schiiß Guſtav Schüß in yo., .* V ...... V- . _ra “ ' V W ".'-V "- " | dort, 4, Rechtsanwalt Dr. Geora S Uß - | Friſt von 3 Monaten lung 89 Berlin-Pimiow a, | Berlin-Pinnow Geſellſchaft mit be- 'cbäfksfübrer. Journalit | ſ<äftsführer. Journaliſt Harald Sie- .. VVV V VVV “V V- Sie» eonung der Firma befugt ſind. oder 111 emeinſcl) “ft “1 ' P k 20000 “ " '“ " '"" WW" "VV “' “" VV V ""W" V"“ ""V “"- Bkrſjw in Gemeinſchaft mit einem Prok 20 000 SeEE Ged De I A M O E, VANNVENT» | iWErAnverzer Sihma fort, Berlin. Er vsrtritt qemejnftkmſtſckz mann,_Ver_[1n,5. Frl.Mar1eNobr- mtsgertcsterUn-Mttte, vertritt gemeinſchaftlich | mann, Berlin, d. Frl. Marie R o h r- | Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89 a, ſchränkte: Haftun . ſchränkter Haftung: Fräulein Marie w ert [wert in Berlin-Ér-i-eden'au iſt _ Berli nf riedenau iſ Am 22_ 22, November 1923 bei Nr.1784 riſten :: m1 emem ro_u- cm_ 000 «. Hrerfux gewahrt dre ſtra e 64_ Amtherickyt BWMM, . . , . . . - . „* „„ „. Nr. 1784 Niet aft mit einem Proku- | auf 000 M. Hierfür gewährt die | ſtraße 64. Amtsgericht Bremen. B 20 E N é g: Ver zu Vertreten. vertreten. Der Vorſtand wnd A ttengeſellſ<aft wird | Aktiengeſellſhaft 1. der Fxrm Ep eler - "Ut WM" VNſtMWUUMÜLÖL Od“ omem lack„_ Berſrn. _Det) erſtenA11ffi<t_s dM 23" NQWM__.1923' Üimmermann tt nicbt me r Firma Eppeler ÿ mit einem Vorſtandsmitgliede oder einem |1a>, Berlin, Den erſten Aufſichts ben 2 S Zimmermann iſt niht mehr Ge- um Geſ<afkstbkLT LſtEUt- "" BÜ | zum Geſchäftsführer beſtellt. — Bi (offene HaydelsgeſeUſÖ-aft Handelsgeſellſchaft Walter Kunze vom Auffi<tSrat beſteÜt Qe A fſ<ts t | pom Aufſichtsrat beſtellt. Der Aufſichtsrat | & G [) 73 G. m. b 73” Vor i en a ' _elios Export uzxd Import Ge- “***-"" a E Oer Mer N T 1A MBOR Prokuriſten. Die Prokura des Arthur Wk WW" 1- WWU“ | rat bilden: 1. Privatier Dr. jur. FW ' "ts "k) ' Kau mann einri< H1 30353 Ermak E;;- Frib äftsführeri Kaufmann Heinrich | Nr. 30 353 Ermak, Ex- u. Jrnpori. Impory, & Comp,__ rn BMLFUW: Comp. in Bielefeld): Die Geſellſchaft bſt' td' | beſtimmt die V '““ r * u 1 ra T brate Serte h Fey ' m, * H' VNJUYÖÜ UM G. m. b. H. ¡NorIRgaa tien | ſellſchaft mit beſchrankter beſchränkter Haftung, _. - - -- __ .. Sz; 2 ; 5 Ma: C S b, B (xn. 2, Berlin, 2. Kaufmann ]; u „ _ | Berlin. : 85241] (haf fu term. _ „ _ r. - _ „„ __ _ «t [Q . 8 [mm _> ertretungsbefugms | \häftsführerin. ) i Nr. p Se Gall iſt löſt. : eſtimmt die Vertretungsbefugnis des Vor- | Serie > 3 _100000 „M: 00000, A à 100000 M = 7 300 000, | B ; - _ Zreslau. [802.36] JZZZkzÖ-É 11.3.31112'1...3V.VYL J.:rjursYiY(.?.TertinÖSéhßéxecl; ZT 1731er HandelFegiſZeLrJY YM? (ZZÜJÉÉÉZYMW _SÖÉZÜYÉZYY Y_Y_?!"YF YYYFÄZ'ZMYIWYZÜ- ;FJW. HYÄMMÉ WLW. .; ZW?- ZF ÉWÉYZUÖZS _ther YÉ?" 87 ZYWugMenSFeri: k]?- & >00; „;(-_ ...'LZ'ZZ"GYYZMZYYZLYZYZZZYYFV ___Jn MW. KaFdF....zſ_t§H_Azx.0u_n. .- i 1A Breslau. [85256] Sa cantte: al B AT ee Julius Pichler Berlin-S Hône Sn uier Handelbregiſter B iſt heut M. del L hu in Vexlin l zum | Geſellſchaft mit beſchränktex Haß : f ie N a ſonde Die Beſtellung des erften Yor- |87 Vorzugsaktien Serie B 1000 M | iſt als" Tis Ulle Cremer În unſer Handelsregiſter Abteilung A Oſten Aktiengeſellſchaft. ProkuriſtM: WTI. 3- ,“ MM "WN z.. “ FUS-U Angel"“ 6" MMU“: r. T' r mii Neutral: ilm Prokuriſten: (ber a, 3. Generalmajor p. D, fn ie Pen oe Ser, Tor mit | Neutral - Film Geſellſchaft ""an mit be: wit ">) 11, Berlin-Wil'mers- 1t_61n021“rMn WordeN: tretungsbef nis |wy it G in Berline«Wilmersd- iſt eingetragen worden: tretungsbefugnis wird von d E .. de ' 52101000 .sz-60 MMU 19", “LU? „Nordiſckxe BautorfiUerke den Gründe i A 10 000 H 000 000 len Serie Nordiſche Vautorfwerke Aktien- 1 ZW - 9 9 er SMMWM |! wud . lobember eingetragen Frau Luiſe Liebig, geb. Roißſcb, (MÜ „FWVM _von P')“ ["M“ ge e11ſ__ aft SchynhauſeÉ . “5,3 rliu Roibſ<,|Cal Freiberr von Poellnisb,|gejellſchaft Same * Berlin. | ſchränkter Haftung: Samuel Badt dor rſt Einelprokura. Badt|dorf iſt Einzelprokura erteilt. Waſſcky . “_Um Waſſih ¡Am 20. _Nove-tnber__1923 November 1923 bei Nr. 323 vor enommY um Bort k?nd YYY" kt“ S '_1) __ 1 „ 15463 | porgenommes Zum Vorſ e ‘Geſ I Labiicn Gas D A 1068 19 465 Stamm- geſellſ<nſt“_“. | geſellſchaft“’, Bremen: Der Sitz Siß der WVÖLÉU'N 18“6- D' .. dl V Bei Nr. 1876: Die off del Felix Krauſe,b€ide Krauſe, beide in Berlin. Ekn Bgrltn. PU? 11311 Ein |Berlin, Die mit der An_mely_ung_der be chrankter Hamma. .tß- ? __ - __ Anmeldung der | beſchränkter Haftung. Siß: it n 1 nicht mehr Gecbäfts"brer _ mebr Geſchäftsführer, — Bei Dittrich i-ét ___<_ mehr Geſ<äft> (kama |Dittr i < it midt mebr Geſchäft (Firma Wilhelm BOÜb-off_Eiſenwa-ren- ___ ſmd ö________ __ [Aan ſtmkCP _e- ca_[en 82231522 0020 „76: 15465000 Böllhoff Eiſenwaren- l inb Pet, 1 en E f aktien S E fé = 15 465 000 | Geſellſchaft [| nach ZM" iſ nah Zeven i. HannoVer ____1<__r.E _ MAE Yſene_H<m e_s- iVVV VVV 11sz VVV“ die EVſVUſVka GL'VÜWW"MP<W"SWMUÜ“ "'s“ GMMW des UUKMWY 'ſ...“ "c Hannover E E s E Hue Handels Jeder von ihyen vertritt die Geſellſchaft | eſellſaft eingere ton S Mor: | Gegenſtand deb cinen Vin dem bisher | Nr. 15683 Phoe us. ilmZVerleih ü.... Dr Phoebus - Film : Verleih | führer. Dr. phil. A1. ander Kühn in KkOßbVMle-txnxx. Geſellſchwſtmxtbeſohränkter «...an. .„ RWO...) fuß“ . "9.9.3“.- "3113; . .WdVV- .' 79“ off-HVV-dels' VVVVV- IVV VV GVVVTVVVVVVVUUS FTS fa("ſt "Y) b.... “15?“ hf?“- Alexander K ü b n x F} großhandlung, Geſellſchaft mit beſchränkter | legte ind „ beſtellt: L fen, baperiſches | geſell]caft unter der Fieme Baues | verlegt. In der Generalverſammlung | (!ellbaft Emil Müller & Jeltſh, hier, in Gemémſcbaft Gemeinſchaft mit dem Vorſtands- [1919117 97? | beſondere der PkaYU'NWMÖl Yes Vor: Han "Ut Text*tiwach m m_ [-_er G' llſchaſt Prüfungsbericht des Vor- | Handel mit Textilwaren in dem bibher | Lr: liſchaft mit beſchränkter Ha : TB 1'n iſé um Geſ äftsführer beſtellt, H.“.fk-unq nz Bxelßfel'dk Haf- B [in iſt zum Geſchäftsführer beſtell, Haftung in Bielefeld): Der Kaufmann [[ -- 2 Rb oe - JLU ,? geſe af MMU Lk Flkaa Dauerwaſckx; Vom 4„Aug_xtſt19231ſtder | cu 2. Nob ofen, bayeriſes | geſellihaft unter der Firma Dauerwäſche- | vom 4. Auzuſt 1923 iſ der Geſellſchafts- [. WMO ' er [SWW 591124534 .“. * * ' ' * 1. dx :..d | ilt aufaelöſt. Der bisherige Beſelſchafter thali ; ; j tands uvd des Arſſtcbtskats, konnen bet v n Aufſichtsrats, können bei | von der «ſellſ aſterm Haujley m Geſellſchafterin Haußler in eſe , , ., . er 1 3 Aw. ſt [_ s _ * - „ggü. . o ert ey, Fabr1_ant_ m ] ‘ L [Vertl d Auauſt laers i ; ; «gau, 4. obert Fey, Fabrikant in | und Cellulordwarenfabrtk „Schwaben [) kr Celluloidwarenfabrik „Schwaben“ | y tr 37 " _ ' Kagrrxxann x : ¡< | Kaufmann Andreas Gerger. .IN-olan. rſt YßtxſxxFZsmE/iltlßéjeZXÜLWZBLÉi1:11th .??? &; 012.001 cilnzgeſekxeu Werden, -- Ägxkjn, S<önl1au er Allex 1022 [nn-e- “_Mg: Dl?_ GMÜLÖZHYFÜ (Fuſſ ?_??_?_- Verlht, YZZ.$?F_TMYZ_ZZYA ___2 weiIren YMMMHYMFÉÖ dle? ZZZ _Daßmgxn. Geiger, Breslau, iſt Mo ſtanbimitaliede Samuel Si L n i e Gericht eingefehén werden. — Berlin, Schönhauſer Allee 182, inne- | tung: Die_ C „iſt Gd F Berlin, L E E. i Aa E inet a cle ion zum | Däßingen. Jedes der orßandSmtt lteder Yolszth & Co, 2000 Stammaktien __? __a_gs JWTYUDLMMZYZNZWYFLLYF allemxaer Inhaber der Firrna_ Zder mik orſtandômit lieder Dolpvarth L N E er ag aemäß [87] abgeändert. Leo Ulri ide Sue ver Sea oder mit dem Vorſtaixdsréitquiede Vorſtandsmitgliede Simon Nr'1132ck1791' Lkwſ? HYWlZMZUZUZ gehalbenen IIa-dxfrzhuwd WLWZSWÖFY ſt?- LTZYÉFaYKLUfLYMTUFLÉ 63212211) Fn _? | Nr. N B nabe Mende gehaltenen enu Ge E L Gar nte Sélir Ant h 7 L T in NMÉsJVNM x_m- „ ' '“ ?Yfisberl Alleinvertremng M Geſelx- FURY zu(rDYertÉFWkaHZÉH-LYZ|?ka DZM GZ >th210$0 Fd: 20900€00<ZM Amtsgericht d B Ota p fuanis qur Alleinvertretung der Geſeli- berei L Ea Rade ai Dee Gr Gle bee E R gleichzeitig iſt die hxefige Einkragung ge.“ LIZZ" FHDW??? hFiLeTmerMFLTYZY ". - hieſige Eintragung ge- aue Ae Se U TLN r 275: - '" | geſ t, . * e ' ' " lee - d ves | wie di ü lele : ; dh : E E 3 , „ . * "“"“-""“““ _ - - _ __r_ eien emera en "*_ .': _ _ Gordon. *- L „der beiden eingebrachten | [\{t. , her: V ] Gordon, — Nr 27 5535. 27535, Grund- 11121? f af er " ils ſchaf Cn gen an WW wie die For ming H T Be LENs A ; Bei Nr & ſe t' Ztßn fur dereitvom186_ i beſtell n für die Zeit vom 16. Auguſt [Jſéstkordiſche "Veibeditde Maſchinenbau Geſell: haftend; Geſellſ<aſter Dadrd Davtdſohn . _ . _ . _; „ del “ n- («__ ;4000000 «_ chäts- erltnz - 1 . Geſell- haftende Geſellſchafter David Davidſohn B E i ás Gidel: ‘mit fe | Sl : 4000000 M4. hâfts-| Berlin. — Bei Nr. 157 . * _ . _ kz,“ [ _ _ . 81611 W. 0.8. r 856 l au : eteilt in 73 Vor ugSakUen Vorzugsaktien Serie 11 111111311 A | Firmen ge ſtücks.Aktiengeſellſ<aft „Benne! WLMÖUWÖ ter ſtücks - Aktiengeſellſchaft „„Veußel- | Unternehmens: Der Han "Uk J &,tammkapltal jßki PutKndorfer Geſellſchat- Handel mit be: ]Il'-llt]1__'?_l__:r 0H§ndelöreaiſter Yk"! 510122. Jn- | Stammkapital iki | Putténdörfer Geſellſchaſt | mit be- Pen N eloreaiſter Wt Am 22. November 1923 unter Nr. 375 ZU. ]_73 & Nr. 1—73 à 100 „4:7300000; ?923 M — 7 300 000: 1003 ab als 0. Rxcbnung für Rechnung der A.-G. e- ſchaft ge- | haft mit beſ<ränktcr Haftung“, und eme Kommanmttſtin beſchränkter Haftung““, | Und eine Kommanditiſtin ſind aus der Ge turm“. Néinbow S<ubrinq iſt 'cnſjrrecrzeuaniſſen Meinhold Schubring iſt|duſtrieerzeugniſſen und _Iuduſtriebedalfs- Induſtriebedarfs- | führer: Kßufm-ann _Ra<m1_l KMA _ ö k Kaufmann Rachmil L LO ) zin ar Kart Gauex l M u delsregil | „ K G a 11 er iſt JZ. _ _ _ _ „ dix Firm-a__Heiademann die Firma Heidemann & Co. Geſeklſchaft 200 Geſellſchaft 900 V kk . . .. . . , _ . _ . . , . _ _ _ , arl keln aUer [> tnsbeſondere Eli i Tes ! : : Et P U FEE E N artifeln aller Art, insbeſondere der m .Net-[tn. Ge1eüſ<at mtt chrarxk- ſchr n ter Ha "FW,“... ak _ _ Nr.1321tbeuie ber | in Berlin. Geſellſhaft mit beſhränk- | ſchränkter Haftung: Karl Ga Nr. 132 iſt heute bei der trma_ „ «011, M11 b€ſ<ra kber _ , _. . . orzugsa 11211 Serre 8 Firma „Leopold mit beſchränkter Haftung mi In orzugsaktien Serie B Nr. 1-200 fuhrt. Dte .-G. ubermmmt dte Re te 1—200 | führt, Die A.-G. übernimmt die Rete B . : A d [ _ Geſellſckpaft ausgeſcbteden. 012151091le ſmd. WV TVBVUZ .... BVMW “FWVM" teckkniſckycbemiſckyen l ’ Geſellſchaft ausgeſchieden; gleichzeitig ſind Alfred Schm idt Cecbuifer Bar lia” | tehniſh-<emiſ<en Induſtrie. DieGeſell- ... «Haftung. .Der Geſ. x<aftsvertrag rſt m<x Die Geſell- | ter Haftung, Der Geſe ſchaftóvertrag iſt | nicht mehr GVſVbetsfuöreV. “K“???Ü'k N..??x Ä.. B...... O, BW...» 2350.01“. Z.? „_PY'VYMYMSHYZ . Geſchäftsführer in Prie, Nidhler" in Beuthen, D. n Bielefeld Geer atung mit bem Sib in.) à 1000 remen uf Grun Beſch aſſes remen: Auf Grund Beſchluſſes der Ge d.. _ 46:200000; 10000 Ge- | O : M =— 200 000; 10 000 Stamm- | und - Pflichten aus ſämtlichen ſämtlihen für die -- * ice 63 Kaufmann GUM! Eugen Steiniß, YrcslaU. Breslau, aktien Serre 0 Serie C Nr. 1--10000 5110000 „16 1—10 000 à 10 000 | G und die off. Handelsgeſell- YZKFYFTFWFZZFFJFÉ LFYUYÜTZ aks eite h Ll aben E e als perſönlich betender GLſSUſÖVIkker haftender Geſellſchafter und e r [ erlin 7 / il Herſtell Vorivios Bs à ( ._m, b. H, ï : n .. “ iki Hkrßell. *- .;: ... . . * m- b- - „„ . .. . . . MMU" DVZMSYZMYFFW)bxergtFaéÖ :100000000; aftender Ge l eugen. Des Tee en L = 100 000 000; 42500 Stammaktien | ſchaft O_YeſYlZHſenen Vertra en, d Verträgen, ſoweit ſie iſt | ¡ſ der Kaufmann Wilhelm Wilbelm Letmathe in | drei KommaUdlklſtkn m Kommanditiſten in die Komderb- Kommandit» Alfred S<nxidt,Tc<niker, , . . . . . . . .. E [ R bm 111 Schmidt, Tecbniker, LEONIIG l L ! i / D Emil Rahm in Berlin- . . . ' __ * 1. tt bercchtt 1, ſich euiy , : s haft iſt berechtigt, ſih an gkercharttgen gleichartigen | am 19. Zum Juni und 5. O_tober “1923 gb- M _a .. .. wor n, 5, Oktober 1923 ab- | Sm (a 24A worden, daß die irma Firma erloſ MFZT-FZFZWHFZHYÉ „YH YZF. ("FY ä'1711lick76n gUntermek)munqasn, M LIDILS Beneeio: E Se bes Pnlichen Ünternebmnan, ins- | geſchloſſen. Als nicht _emgetvagen wxrd denau_tſt zUMLZLZZhüfWtheſFZY Amtsſjerich “Beuthen, _ _ _ _ _ _ _ ſt ieak't-ien éſelxſ<aſt (» 31Ja- bc'ſonBcrc auch eingetragen wird |denau iſt din Se ene Amtsgericht / Beuthen, ( t | en, nma ſtrieaktiengeſellſhaft. Di 31 Jas | beſondere au<h an Fabrikationsunter- veröffentlicHt: | veröffentlicht: Als leqge Einlage auf d*a_s ";;, BU Nr- 11 ar 11 b _ das | —, Bei Nr, il e le Ves den c244.Novembe1: 24. November 1923. jUjonen illionen Mark. Geſchäftsführer 0th Serxe ]) iſt der Serie D Nr. _1-4.2 500 J 1000_ 0-6 noch 111 t er ullt ſmd. te Übernimmt 1—42500 à 1000 Æ|no< nit erfüllt ſind. Sie übernimmt Bremen. geſellſxbaſt etyaetrcTen. _ _ Wfa! und "18 geſellſchaft eingetreten. : Mae i a März "WJT Y1<lt1ſſéné nsbtnungen, ;,11 1111121110811 “1993 beſchloſſene nehmungen, zu beteiligen und ſolche zu er- Sxammkapxtal | Stammkapital wird in die «ſell che.!ſt KalxeſLuß Gieſe [MTU "([K-n lee; .. Fzßxpadßczbrjkant Geſellſchaft Kälteſchus Q L E N 2 Fahrradfabrikant Karl Heidemann in 242500000- | 22,200 000. Die Vorzugßaktxxn SWM“x fexner a ?_„ e<t_e UNd Vorzugsaktien Serie A | ferner alle Rechte und Pflichten aus „Transport=Llovd=Aktiengeſell= BU „Transport - Lloyd - Aktiengeſell- | „Bei Nr. “'“-510: 3810: Die Firma EWU ' * Gmnkckap'xfal: Georg / | Grundkapital: 300 000000 :“. cZu-gebracht 000 000 Æ. | eingebraht vom GeſeÜſchafter vad ſchrän er Haf ung. a Geſellſchafter vid | ſchräukter Haftung: Ka g [80251] Bislkfeld. [85251] Bielefeld. Der Geſellſckxcxftsvertrag Geſellſchaftsvertrag iſt am und 13 B lauten auf den Namen, die Stamm- Dienſtvertragen mrt | Dienſtverträgen mit den Angeſtellten der ſchaft“, \chaft“‘, Bremen: Ge enſtand Gegenſtand- des Unter- Butte)“ bier._1ſt Butter hier, iſ erloſchen. Kapitaſserböhnnq iſt au< Kapitalserhöhung iſ au<h in Höhe des YUMYU- . - - - * '“ " 't '<t [) Geckyäfts übrer, werben. j z ut) ‘ Ö iſt ni<t mehr Geſchäftsführer. Diplom- Zirkoutolü, Kube. „ „ _ k' S .- 0 . . . . . _ _ B N . .» - * “* * * . „(kt. e [[ 1101. Dsr. Gcſallſcbnftvartrag Ko | Birkenfeld, Nahe. ; / | ffen. Serie C : : kj Len : Breme Boi N Dis F; , Neftl dur<- | Akticngeſellſchaft. Der Geſellſchaftsvertrag | K och i þki das Geſchaft Schoanuſer [ m_ me r _ . _ . . 24_ Augut Geſchäft Schönhauſer | iſt niht mehr iſtsführe : / 94 Auguſt 1923 5 _ 0 PM 2116 _und ]) Sefop, | tien Serie C und D auf den nhaber. bxtden Jnhaber. | beiden genannten trmen, owett m<tm1t „ 94 r. 1448- Ole „FWW KOPP Firmen, ſoweit nicht mit ; ei Nr. 7448: Die Firma Kopp & “. VTV??- VV'VÉVVVV V'V .VVVVV. .. ...VFY... E'"'3?13V.."V ...... ZxVVHIZV0ZZV-H....V.xx.1001.V.“; V..". AZÉ..W...?VFZVZMI*F.Y. MVZ. ...... 3.«»IT-13%...3VÉVVI. V.« .VZV.V.V.VVV.;V.ZV.V..x§; ...VJZ . .ſ..._._._.... VVLÉF VſTaVVoV'Z'VV"VV«?$V«SVV VVV...VV0.V0§..*13§11V.V aefiiertLén'Bcſckxlriß dcr WULWWU' amm- ſſtéht _dcr 10110111) C E E geführten Beſchluß der Generalverſamm- [feht der Borſtand aus "'S reren “LWF, ')?“ng " er Yee _a 1FOBm000 .“ Nr 21844 „Roſſija“ Druckſ'ckjriſten- mehreren L: iri vertvag Uber dieje 90 1000 000 4 | Nr. 21 844 „Roſſija““ Drucfſchriſten- | Firma Verein für chemiſche Jndutrje. WWlnzMe Jnduſtrie, ammeinlage das Von von ihm bisbßr 1101er bisher unter Fällen ein zwanzigfaches zwanzigfahes Stimmrecht 3? GLÉ'Q ür Geſchäft e ch M F?r? d' UAL GU ZIM iedex rt, U N bält N "A G. Saur jeder Art, Vermittlung von Traysport- Bresfau (?“th Käufmann oCart Tuna Vom Transport- | g7os\qu Gubaber Kinifinätrh “Cart lung vom 17. Jnli Juli 1923 iſt das “MUND“ “9 Mrd d;“: EkſJuſtbaft WWW"; “*"-r MJAWÜMMM Me von_ (">> he Vértrieb Grund- | [9 wird die eſelſGaft enhveder ur | angenommenen erte V e gleihhohe | Vertrieb, Verlag ruſſiſckxer ruſſiſcher Bücher AktiermeſeUſcbaft | Aktiengeſellſchaft zu Frankfurt a- - (" M MM W'M-WM'W FW“ 'HVÉZ'VV'V'VW 12 a. Moi r hf eingetragenen Fir Heidemann | L 1000 .“. Nßnnbktra 1 Akt" 51)" [“> ZPO:??? “Ö ' le " ' MW VMMMUJM' Werl) "Z") Fortfuyrung Janowsky Breslm kavéml 4 Mennbetrea einer Aktie A [ich Koſten d Errichtung der A-G. | veſiWerungen, Grwerb und Fortführung | Janowsky, Breslcu Favital um weitere 100000000 .,.-5 100 000 000 M er- LM Vom UUÜLÖÉVW ""t 77“ LMM" WM YUWWUM | ein vom Auffichtêrat mit der Allein- | unter Anrechnung an ſexme 9361“ o feine gleihho d A 17onceu=E pedition Anuoucen - Expedition, Geſell- ZwoiMZederlaſun-a | Zweigniederlaſſung in Brücken, folßen folgen & _Co. bekmebeye Fahmkaeſcbaft Co. betriebene Fabrikgeſhäft mit St kt“ d | S; fien der Souie Q! At hlen L S J e"“ le- re * e o_ en „“ MMUUHO HEE O der _A-'G- A-G. | beſtehender Geſchafte Geſchäſte gleichen Gsſchäfts- ,A “." Geſchäfts- ‘Amtsgericht B '“ , ' :) vsrtretuna betranies Vorſtanxdéctmtglted Gtammemlage. Oöffollcbe 1 i ebt 2 vertretung betrautes Vorſtandsmitglied | Stammeinlage. Deffentlihe Bekannt- "" „_ n L. “ , «. _ . . . "d t | und An L L 12 A E A E bort in Aktiven und Paſſjven nach Paſſiven na< dem «. __ _ ammcz 1en _9r_ erte () Siande | ammattien der Serie © und 1) D haben | tragen dre Er_under. die Gründer. Von en_mtx_ den mit der wei > | zweiges. Das Gru dk 't [ b1"t1000 MWALUÖK reslau. HQN“ ſo daß dasſelbe Wk “00000000 (“ ' "1011911110211 Grundkapital beträgt 1000 mtsôgeriht Breslau. Lui a S i machungen der GeſeU1<aft Geſellſchaft erfolgen nur | ſchaft mit beſclxrankter Haftung. TMZYZM'TK cbelätixWZn-FÜYMLFÜLL «1,122 Augmſt beſchränkter Haftung: C Fee iſhe Snduſtrie Akliew vom 27. Auguſt 1923 ein. InSBeZZYrY eme Stxmme ur xe Insbeſondere | tine Stimme für je 1000 .“ Nennbetra? 4 Me Anmeldung emgeretcbten Scbrtftſtucken. ?Rikkxiarden Markn YZF (HeeſrLFLJſÖafts- . -- - * _ * Oker “WU VorſtaU-dsmitglikdc-r eingereichten Striftſtü>en, | Milliarden Mark Der Geſellſchafts. A ; Pays i oder zwei Vorſtandsmitglieder zuſammen _ . . . *, - . - . .. . """-"""- 1017001. [ i Let Li 2 ; : ; i 4 : E beträat. Als mcht em.;xctraqen wnd nv< nicht eingetragen wird no< oder Jin VoxſtandSLniwli-Id Mmgmſzßafx. durch ein Vorſtandsmitalied gemeinſchaft- dur<h den Deutſchen Rexchsanzelger. .- nu! Saljeſ ow [ſt nicht Mehr (Ya ___Yu_<____f_ Zweiqn-iederlQſſuna rücken. „IWM eingebracht die Mfdm gemiebeten- Inet Reichsanzeiger. — | Paul Saljeſſow iſt niht mehr An 4 Anoianiederlaſſung Brücken“, werden eingebraht die auf den gemieteten E Aktie. ke Die Uebertragung der an tnsbsſondere auf | insbeſondere von dem Prufun sber1<t Prüfungsbericht des vertrag iſt am 27_ Oktober 1023 a'b- Zkuobßuk [80258] VVVMVVWV 27, Oktokter 1923 ab- | Bruchsal. [85258] veröffentlicht: Auf die GVUVVVVVVVTV' - - - . * -. V1. Grundkapitals- | Lr h h ; 3: Voltag, Geſellſchaft für chäftsfü rer räulein D.. ur. . G. -- . | ſchäftsführer. Fräulein Dr. jur. ( Grun tf i amen eſteUten Vorugsaktten geſtellten Vorzugsaktien beider Vorſtands A fſ ts ts d | Vorſtands, Aufſichtsrats der R - erhöhung werdc-n aus.;eqeben ; erhöhung“ werden ausgegeben auf Koſten ("7"- Nlt U".9m.le_)k*Mſte" vertreken. u Nr, 32 805" o ag = s 'i" erlin-We tend | lib nit einem Prokuriſten vertreten. pu Ne. 02 809, Dottag G sky in Berlin-Weſtend iſt Bcrkenfeld | Birkenfeld, den 16. Novxmbcr November 1923. L_Ukl'ßſtucken B(élkbſtraße rundſtücken Bleichſtraße 87 und 117 S - 't - . .. * . - U „1 ra u_n er ?" geſxbloſſen. _Vorfxand rſt Setien: s : L i R UCISTOE und der Me» | geſhloſſen. Vorſtand iſt der Kaufmann | Jm Hanlesregiſter 13 OZ. Hand-lsregiſter B O.-Z. 2 .»wa vc: 059161110300 untcr Ausſchluß des .... VVVVVVVVVVVVV" VVV“ MVZ" ““m““ E*"MMWM "'“ *" PZeÉeſcb'thYführerjn beſtellt.k- wurds bee Guido unter’ Aude dee e: | Borttambémiiglicim ſid, beſiell: elettriſche Einrichtungen mit be: | Y r Geſchäftsführerin ete: Bei DIL“ AWMF" WW" MWM"- WVVVVV "ſw" dieemekt'ienvaZ YZÉWMZÉZM ZZWYgsMhZ“deÉMNYZZÜ MHM J'Wd'l'b KW“ *" BWM" BLW W V" FVV“ DVVVVV WVVVVVÜVVVVV“ - * * ** * Das, BmiägeriG, e en ercaſchinen Werkieuge uſw. | pie Aktien vom Pee mat Prüfungsbericht der Reviſoren auch ‘be: | (eric Anieper in Bremen, Beſteht der | zu “Firma Deutſche Ciſenbahnſignalwerks ; : ionäre mit | 1. K [mann Mickmel / Kaufmann Michael A. Ural eff, ränkter Uralzeff, | ſchränkter Haftung. SW; Berlkn. U „ . ally fertiqen Siy: Verlin. | zur C h alle fertigen und 117010" . .. . .. _ 5 ' ' - , , ., ÉYYÉYMY Fond.k r]..Q§F:?Z§Ze1,ZYÉ Y_re_§_*._fen, VF“ ??gumen 01311010 FHM11ſtandldkt-tsr__1_t_tternZhZ1éws_xſtddteKYf? YZſFa1T9nZ-ZYVÉYZ Zethftt-UYZ 1;- tbur8_ (85.5? YYY. ._.;e MZVÜYL MÉZM ZZZ YYY ._.ZMG._._._._d.xKn____d_._._.______._ſ.1xQY_.ſtK YZ. ZFVZYWMFWF .. SWW... Einficht YYY YZLWYVYMYVZthzYeeViVV-VFZ YÜÜWLYMÖÖYQlZimYZYZÜln 3. halbferti lei x : Mitali : E S Conte, Lom 1. ‘Sanuar 1923 res en, F: Kaufman Goltfris E E iſt die n Ne. 25 149 Kohlenkontor A A S 82d Rohſtoffe wie dae e ae: Me ſämt 22 Weie ber Breu oder der Handelskammer in Stuttgart Einſicht Zaeitan Sea ub E L aibbuigt pt M pomage ¿Sabel u, ab: 8) a) 400 Jükéabkrſtamm-aktien Inhaberſtammaktien über je “ er_, " M' -- s 7" . M)" "* WW ee_ *.“..Lr [. “'H W[ kt 'ſ :: Dem onrad E E R Oel E A ieb e Ftriſ r | Dém Konrad Dorn in Berl'in- In Berlin-| Jn das Handelsregiſter Abfei!una * “ [“'U 11, Wer Abteituna À F laſſui p erner der Anſprucky Anſpru auf Auf- Wert | wert der “Stammaktien an ubieten find. ‘Stammaktien anzubieten ſind, A Zen; tB"bl' ihnen_ oder durch ej" Vorſtandsmitglied BWW t i t Böbli E E p A ein orſtandänitglied | Buchloh in Bru<ſale1n001ragem Bruchſal eingetragen: Durch „100000 .“ 100000 Æ zum Kurſe von 150% MX,?" "Wb "?> veroffenxllcbt. D'“ M MLU ſowxe__ M VMA? Lk-UÄ Ste [j it 150 % Geragen wird no< veröffentlicht: Die | anlagen fowie dr Vertrie eletutiloe Stegliß iſ Prokura erteilt -- erteilt. — Bei | iſt unter Nr. 176 dZe o e ndelQ CWM 17er durcb Whartellen Vextmg die offene Handel aſſung der dur notariellen Vertrag vom Auf das Konſortiun "dz d' B ' m LLNÖ 0 MIM- Konſortium s dis More mtsgeriht Böblingen. und emen einen Prokuriſten vertreten. Der Ayf- Auf- | Beſchluß der außxrordsntlicben Genexgß [» ] ) . * 10006 eſ aftsſtslle beftnodet fich außerordentlichen Generals b) 100 i : 10 000 | Geſchäftsſtelle befindet ſi<h_ in Berlin. Bedarfßgegenſtande aUer Berlin, | Bedarfsgegenſtände aller Art, du? - 0 - _ - -« die - „D' ter g . 4 R N „Dichter & Arens,. 113111141923 von__den Arend. 14. Suni 1923 von den Erben Km-dervarter _ 1 Kindervater j m en te _ or- ___-.- fichtsrat finden die Vor- Settens ſichtsrat hat das RECHT, Recht, einzelnen Mtt- Mit- | ve [ _ v 26 Ok inn von 0 1923 . i ) 0é anabcrſtammaktten 100 Jnhaberſtammaktien zu . ZZrieui Schokoladengeſeil Jeſeklſcbaft m x ÿ Vrient Schokoladenzgeſell vat in Firma ' ß. «Muffen Grurndſtucke Bielefeld. BWB" HLSW" „Di jp vetauften Grundſtücke Bielefeld, Bleich- Degen der §§ S8 705 ff- .S.-B. ff. B. G.-B. mit der ]!romou. [85255] gltedern | Bremen. [85299] | gliedern des Vorſtands die alleinige Ver- daZſÜÉYtYFÜ-FF das Grundtapital um deLObFZZetraa vZſÖ König rätzer lee Bie dn Königgräßer Straße Das Grund- leigun | teiligung an glei artigen gleichartigen oder ähnlichen Nr- | Nr. 2451 .. , _ > „,s "te! ro , N j d Lebensmittelgro ; A f , 64 * - ' . mt . mi g 1 - umd , . und 990 zu 100000 6, Æ, von denen ) onna 3 owie die damit ver- | ſchaft mit beſchrankter beſhräukter Haftung HYÉKJF„YYbnbuondMZffeZM 1101 den! ſtraßs, Fl-ur? Nr.1101/330„ Nr.1102/330 bandlung qu Vahnboj Meſerid bit dem ſtraße, Flur 7 Nr, 1101/330, Nr. 1102/330 gabe Anwendung, da dre daß die Mehrheit In | Jn das Handelßremſter 1ſta-m_ 23. Handelsregiſter ift am 283. No- tretungsbßfugnjs | tretungsbefugnis zu übertragen_ übertragen. Das 40000000 „„„ | 40 000 000 4 erhöht und beträgt ietzk ; c „ kapitc: jeßt i M0 a kapital zerfällt in 3000 Jubabsmktien Un-terne JInhaberaktien | Unterne mungen _ _ _ , _ _ 30000000 «16 | i s ( 0 | 20 000 000 4 zum Kurſe von 200 H, 2, der Du1< Geſellſchafterbe (blaß Durch Geſellſchafterbeſ{luß vom 19, 19. Ok ___e zu ena Bahnhof cffericb eingetraqe! ZZZ, emes noch Meſſerih eingetrage f eines no< zu vermeſſewden vermeſſenden Trenn ber elner Abſtrmmun na bei einer Abſtimmung nah der Zahl der 172er 1Z23 emgetr en: ee E eingetragen: Grundkapital iſt ._.mgetejxt iſ eingeteilt in 1000 auf | nom. 84000000 «_ A. Die Erhöhung iſt . . .. . .. “ ' ' "* m kapital: . Rsſt ; G Ret “% l über f i À mmkgpital: : Neſt zu 30027 zuzuglxch 10% Stuck- nber_ !? 300 # zuzünalih 10 5 Stück- | über je 100000 .“, G, die zum Kurſe Von bundsnétz _Nebenge chaxte. SW „111 _ _ b _ von | bundenen Nebenge U Stammfka :| fober 1923 ſt 1)" ertretun sbefugms __ „, Gſll _ iſ di ertretungsbefugnis 1 nn- | Geſellſchaft b t W _ __ _ _ - - - _ . . 100000 ¿ ge j j T ; / : : 100 000 vom un-dert au-öge-gebkn werden. Hundert ausgegeben werden, | 100 Btllwnen Mar, Geſchafts-fubrex. to__er _! le „ J .. _. Ukcbaftek ucks Billionen Mark, Geſchäftsführer: tober L 4 ung f ll‘chafter üds aus der Parzeae 1103 259_ Parzelle 1103/2259. A L_? ſchaf er U er? nen 1[- VÜLU dl? „ ete ſchafter zu berehnen iſt. ollen bie 19, . - B. V. ranchen-Telefon- den n be laute 13 Akten, Inhaber lautende Aktien, e * "mk" Wk 1“ Januar 1923 und BMW 'Der ( De fett L Ot V ADES Uno Ange Der Vorſtand r Geſellſck».1tbcſtsk)tna< Kanfleube der Geſellſchaſt beſteht nah | Kaufleute Wilhelm Kortbals m (x_eanderf. Dte Korthals in] geändert. Die Ge elkſchaft w1rd ellſhaft wird nur dur„< worden, .UſMlkck) “ZFI“ GDeiſekter MÜ" (:>... durch | worden. Perſönlich ane ¡fai ta und Pfli<ken e<hte und Pflichten des H/Vrrn Heidae? Grunder RORE iee Gründer oder er?" Erben dk? UUJLÖVÉLUM Adreßbuch deren Grben die angebotenen Adreſibu<h Geſellſchaft Mik be: mit be- | 1 MjIlliner Markn wee l<elzumg<9okß8n< eSrTxlegtmerÉ YTIÜX l19000n WWMFF rechtsſteucr “"NRW?" MMW Dliaader Mark, we s Gia Meni Sa att R i 1000 "e rec<t6óſteuer ausgegeben werden. Das ge- ' ſk ' " ' G " sf" Vertreten Lotus md i Ñ ins Geſchäftsfü vertreten. Louis | ſind die aufleute . - . Akt“ ' t Kaufleute i Ll Aktien nicht b k" d' ' - . - , „ „ - *- - - „ 130 B txmmn dcs Aufrcbtsrats «Us Berlrw- eblendoref und Gepvg emen chaſt u xer . „_ können di i i : L i Reni nd lat “0+ tobt f_ , det 1710000110 2 „_ _ __ . _ . ten mch erweren, | der Beſtimmung des Aufſichtsrats aus | Berlin-Zehlendorf und Georg | einen äftsführer O } U, dét mann aus je Nertrc 1s : len niht erwerben, ſo _onneq_ reſelben ſchränkter Haftung Zwergnieder- t können dieſelben | ſ<hränkter Haftung, Zweignieder- te auêgegeb den. ' : O I cat 200 Bad E G0 A uen ter mehreren vom A zu Ciebmany s 97) A n Fr L f f A a ls ent es Felix Arens, beide in jur Bercretunz d _ - . K LYFakY-YYYZÄBZFZY zß<1t0 (MINT, (2th?! Yer MYZLZLY 192 gehen im übrigen auf die Geſell auf andere Perſonen als die Gründer, oder laſſung Bremen, Brem en; Die bieſige beſi bt aus einer pruss Gua an e ns Ls vom FuffiÉtTF zn LiebmanZHeſ __i_x_1______Be_r_ libn_:___Fär ___-___ Y_TZOf BY 9111<300NerLGITſIFeT HerlthZlfMLansiJ ZFRÉYVTVVVTR __]ZZJ BY! YIÜYÉYaandi-FGFM FxrfeWerrlveeréfoYngltsHZTdYrULFrchoZTr TOMMY dB_re_;_Uen,_§€3r,en;_en_:_ LbOie Y_Y_ MZÉtÜYUZYYZ-F ZZZ RNZ? FFII? WKLYFUWYYFMWLIZTZYX V) SVVVVVVVV MVV 1000018901" “ L M"“ *9-"3 M* '“ "*?“ “ ""“ “"“"“ .. "" . .___. Hol-seZZaufs-Konwe 1. Oftober d) Stammaktien 60 zu 10 000, 1890 zu | 68 erſten aus zwei Mitgliedern beſtehenden | Haftung Der Geſellſchaftsvertrag iſt am | Holzverkaufs - Kontor Geſellſchaft | Geſellſchaft berechtigt. Die (0.1.17 _ F V . er„ ſ-crmtwert d.. .... >>> |> alsdann das St...... cht ü; ___ „ltedxra_ux1g1_auge . ...,... .. .... u rchtsraternennt. Geielliha oft über, Der Geſamtwert der ein. | (en s ren übertragen werden, edoch be- | Zweigniederlaſſung iſt aufgehoben, gleich- | weldje der Aufſihtsrat ernennt, Die Ge-:böbu11a„iſt dur<aefübrt. urch Beſ<luß 100000 «_ __ Ge- höhung iſt durbgetühet Durch Beichluß 100 000 #. — Nr. 2902; Hafnia 29027. Hafuia | des erſten aus ervexMrtqltedexnbctelxenden Hafxugg. zwei Mitgliedern beſtehenden Haftung. Der GejellxcbaftsvertraZI 11 Se e cpaftaoertrag iſt am mitö beſckminkter Haftung: wit beſchränkter Hafiung: Durch | hat am 1_ armar 1. Januar 1923 beaönnen. xxe_ra<ten _GeqenſtaN-de unkd _Recbbe begonnen. gebrachten Gegenſtände und Rechte iſt [___ auf [O uf Dritte übertra enen V _ es kt zetÉg if _> h12ſ10eb xetraglung geloſcht.“ ngrawexſammlungen Werlitendr Uen e t zei tig iſt die Os s gelöjcht. | neralverſammlungen werden durch de_n ;der gletcben Generalverſammlunq den | der gleihen Generalverſammlung ſind die JaUktjeugeſenſrhaſt Aktiengeſellſchaft für Export und | Vorſtands erfolgt dur dre ., under- durh die Gründéer- | 15, „ermber Növember 1923 (: geſckÉoſſen. kaeyt- _ _ __ N __ b a pelGtpſen, efffent- Fl 5. November 1923 _ſt iſt & 6 Bitburg Yen 20 | “Bitburg V 90. November 1923 _qu 90 Mxll-wnen 1923. guſ 9% Millionen Mark vereinbart. Die d 11 den U g S' 0 zu a xen ._hemrſclxe Ja rt Sl orzugsaktien Shemiſche Fabriklntertvejex Aufſtehthat Iuterweſer Aufſichtsrat oder dyrcb dur< den Vorſtand m_11'§§ mit |& 5 und 18 des Geſellſ<afts00rtrags W . " ' . . Geſellſchaftsvertrags ge- : « ; ‘he | verſammlung. Mchruunq L*cr GCULTÜ' 11<2 Die Berufung ber General- | lihe Bekanntmachungen r Gcſeüjxhaft BLW Uß der Geſellichaft | Beſhluß vom - 9 em er „ . _ - - Bckatmtmacbungen 5. November „E, Vg, : Vekanntmachungen der Ge 11 . Geſell „ j auf en _mfan .dZs "MMW. ts)“ Akttengeſellſchgft BWM?!“ HANNES elner Ut den Umfang des Stimmrehts der | Aktiengeſellſchaft Bremen: Heinrich | einer Friſt von mm-de tens mindeſtens 22 Ta en 111 " d 1. E " ' YYY: BYZFFY dFme-„FYILÜTYY erſamrnluna Tagen in | ändert, Erbs i U Db) Cra dde rel ata verſammlung erfolgt mittels Einmaliger erfolgen'rmr dar einmaliger | erfolgen ‘nur dur den Deutſ<en Ret<s- Deutſchen Reichs- | des _GqſeUſchaſtsWrTra s GEſ<afksk1§1kZ . Geſellſchaftsvertrags (Geſchäfts dn) Amtsgericht. * ſow... durch | folgen dur< den Deutſchen RF HÄHNEL. Stqmmakxxen. K).. Angabe ſamtlrcher ee E A Stammaktien. Die Ausgabe ſämtlicher | Wilhelm _Meter m,Bremen _ſt Meier ina Byemot iſt unter Er- | dem ÖT ſe1111<0 ftsblatt Lemken. Bcgkannt- 1121)“an ÉYÉYÉWTLrdeZZeYYIskrMIrlx un S N: haftsblatt vin BAN an e aut E E E ung vom 28 28. April 1923 iſt d1s GrunZ- VEYMMTMUÖUU. das Grund- | Bekanntmahung im DLUTſtÖLn Reichs“ anzkiger. *" k- 32 805- Deutſchen Reichs- | anzeiger. — r, 32806, Neptun abgeandert. _Dem C".“ "7.1? E' re_ * „ [84865] , Am 23_ | abgeändért, Dem Rau V Gi n y f [8488] „Am 23, November 1923 bei N; Nr. 244 | Aktien e_rſolgt erfolgt zum NÉWHÜWJ- D“? Nennbetrag. Die Ge- [OWM | löſchen ſeiner Prokura zum Vorxtands- machungsn Ee machungen der Geſellſchaft erfolgen durch dur | lung in ißdem jedem Umfange zuläſſig zuläſſig, ebenſo kaPCiLtal'um 52000000 015 fapital ‘um 53 000 000 M4 auf 155000000 anz 1 er. 65 000 000 | anzeiger. Die «eka;nntn1a<ungcnder Gc- Bekanntmachungen der Ge- | Schraubenfabrik _:_md ngonbreherei T r UUJVk? m BUN" lſ *tnze" vlaukeuburg; UKW und Façondreherei |Traugott in Berlin iſt Einzel- Banken haen ie der Firn Firma FWW Eféka Éſeka E. Frey & Kaatfm-cmn neralberjamml'ung wxrd Kaufmann neralverſammlung wird vom Vorſtand mxtglxed betellt. Jedes | mitglied beſtellt. Ao der _Vtyr tand_s- Vorſtands- | den Deutſchen Reichsanzeiger, Reichsanzeiger. Gründer | iſt die AuMabe Ausgabe der Aktien füZ einen .. .. ... ...... für ‘einen Le G aen u I e f Levin” Wene “reſ un. Lis; Verltn: loueſand fe | Berlin, d 2 Nene 10a ey (26, Svar L fo, Dun Cn M 1 Dari Me | me "tinsl g Verden “I | fes B N ne V .*.V V.. 1.V VVV VVVVV. „__-.___... .. WV". "VHZVV' ...... ......VVVVV. ...-..... VV... ...-._.... ...V.V..V.V. ?. WMV“ VV- VVV V. .. der __Geycrawerſatymluna Gen M G mif fanlie Wien Henn Dele als ten Hg to n bder Generalverſammlung und des hierzu Y.". .A.? M . N * WN - cr0__gen; ""T“ .Mi : 't d. B1 "Vb ei'1er Amtsgerickxk BkrliÜ-Mitte. Abteilukg122. baÉdelsJeſellſ fk | 1m æéeulſhen WteichSanzeiger er Ad A pa ; iſt der Betrieb einer Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. handelsgeſellſchaft m. b- H- b. H. heute clw- BLW]? ' WEM): eiv. Beſchl » Dielefeld): Durch Deutſchen Rei<san eiger Reichsanzeiger, die ni t päier nicht ſpäter | in Geme'n at e't "ete Voet 'Fs- ?rnoxnmen_ & n_ m : ' an Wann 10 m“ eZYuSgabxneuer Aktien WMW “.....thth Auffxäzfsmts Gemeinſchaft nit cis, Vorſt dô: Ie Maio is Brem. d WAS R. AIEN doner N nen ermächtigten Aufſichtsrats vom 28. Aprxl sie Grunder. nelche (1110 Aktxen uber Unt.».nslunens lſ er 211» , Uſ; April | Die Gründer, welche alle Aktien über- | Unternehmens iſ der Betrie : uß der Genevalverſammlunq Generalverſammlung vom 018 als am a tzehnten achtzehnten Tag vor dem age Tage der | mitglied Zdſecrb f_____1_1_1_1 PWurrniſten YULW FWVM!) Kmeper, 111 ar en Prokuriſten E Sriedrih Knieper, in Bremen, 2, Kauf- M | bis zu 10 Stuck 111 emer Sammxwrkuxxdé _ _ 1923 ' „_ . „ 11011_11nen_ Stü> in einer Sammelurkunds 18. 1993 i Hrund- | nommen haben, ſmD: 1. ſind: 1, Kaufmann Arnold S vxubenfabrik | Schvaubenfabrik und “aſondrsher-Zi. Faſſondreherei. Die _ ---»-----_ _ , getvagen: _ _ Bisſ“ 25 JW : e-n i getragen: dolf Biel 29. Juli 1923 iſt die Firma geändert in _ _ mann_ Wilhelnx x ; mann Wilhelm van Wierer: Wieren in Dresden, zuſammanefaßt werdsn. LINZ JÜÖMWÜMÄÜH (LLM LSUHUUZH DWZÖSQ 2- KUYWMU GFSÜWUU [MPEG KLETT ÜTZ) [JU UUFP "ZZ'YH | zuſammengefaßt werden. Panita) des GeſelliGaftwvertrans Lindert Sticobus P Dresden, 2. A Geſellſchaſt hat das Net, ſich bei e Me Handelsregiſter ]; desWZYeU 'BUWFTBYHWNFFÜFÜRÖYTUÉde'“ YÜYÜVNk-opbarm B beg E Derſneitdieetoe A Due U A [eka-Neopharm E. Frey & Kaufmmm YYMÖY and “WFM" darf'ÜMbÉLTerY' treten, „ 3. Ftrma &@ Kaufmann Ba un A ergunen Eo treten 3, Firma Brüder Deytſcb Speditions- Bruchſal. Deutſ<h Speditions-| Bruchſal, den 22. N0V€mb€r 1023. .V- ...“. VV. . ..?... ...... .... . 00.7... .. ._.. . .___..M... W..». ...... .___ . .. . V.VV.. V.VV ſikbt: November 1923. E S A e Amtes licht: Auf diE Grnndkapitalsérböhung "““me eue, er *" -' „ " z" . ., - ' _" ; » . “2808 die Grundkapitalserhöhung | mann Sarl Neue, Derlin, #, Vanl- | zu : n EIR g s | Nr. 32808, Albertus Rohömotvr- “ ( au Aljcé warz. _ ' W" Rohölmotor: | je; hefrau Alice warz führ E LETOSD, a Td)e 1 : : : e * * k," ' _ . . ' ! [?n- - Jin len, #. ngemeur Ztoriz Schongu weiten aüégegeben unter AuslGluh des D erobert B e e e Gean Vertriebs; eſeliſchaft mit beſchränkter Giebel” in Blankenburg 6. Hari, 0A der opt E meldungévertrags mit frei V Berufes U bare andere 0 Guido Cablcti, Lohe le Bret] n _meur WI „ MLU wF*ZÉZ'HZÜnuMJbenstYYk ZYZTYYHMZTZ ZFRÉYIZÉZYYS- ZkTe,téY§r(xZ1i11a: JIMMYd[Z.:*Ztlti.?er?xx$v§1xx§§rſ$?d$7 ÜrtÄiebé e_ſel_1ſ<nfi Mien, S firma baft mit beſchränktder FLYananÉÜken-bucg a. 022 N.. Mr*ÖYopZYmVZYWWYMZWÖMZ dr??? YTZWJÜMÉ YYEHFÜZYXJ??? YFYi'doAÉehYÜ, F.?ZeYYKWFZ 0101in01, ÉedÄJsZeſe'ü ch??? mitntleurs: Uruebsal- (8.325- th GßwjnnbeéxckzYMM be: | Bruchsal. (85257 Si Gewinkberöbtigung für das [WWW betk) S<ubb_e, laufende | beth S<hubbe, Berlin. Den erſten ſammenhaW ſte en." Stammxgpttal: Faftu11_g._ PDVYAZWFFIEYZKF BblearnkFMrg ÖFKZMZÉHL - _ YeÜ-ſckW-ft ean ſtehen. Stammkapital: Pa. Ls E a s Mrd aecit A Wſellſchaft vom 23_ J-un-i 23. Juni 1923 iſt durcb xxtuxgenBzeu veroffentltchen. Zux ©0111 - ?Lrgeſtalt xokuxa ?Ykeilt, dur nan u veröffentlichen. Zur Gültig- | dergeſtalt Prokura erteilt, daß 'LH.“ jeder von ſ<ränkter_ Haftun | ſhränkter Haftung in Paſſau, 5_ Kauf- Jm Hanßelsregiſder 13__Band 1 O-Z 5__ 6. Kauf-| Im Handelsregiſter B Band T O.-Z. 57 Geſchäftsjahr: &) a) 80 In-baÖLkaszAs' AuffichtSrat btlden:_ JInhaberveorzugs- | Aufſichtsrat bilden: 1. Banktar Bankier Manu 5000000 _.“, . 2ſ<aſtsfuhrer: erckZts- nierne>ZnZ11Züb e_r__s ch) ölmotors Die WM . » . _ WWI | 5 000 000 ) M, Heſchäftsführer: Hechts- U S ia Tnataes Wis vem 2 i | gz eiluß der Genevalverſxrmmku-ng Generalverſammlung vom __?1 Ver" kßnntmachunFn genugtchZdo lhnen e ee, En E gena. jedo | ihnen bere t[_gt1_ſt_ dteGeſellſchaLt m tigt iſt, die Geſellſ in Ge- | mann (Djxektor) o_ſef (Direktor) Joſef Eberl jn Paſſawzwurdezu Fama Darmſtadtkr in Paſſau. | wurde zu Firma Darmſtädter u Natwngr- Ük111'11 überie Nationals aktien über je 6000 „05 # und 20 zu 1000 als Stern, _Berſrn, 2- KIYMMV MMU Dk- UkkM' BOTY) M BLYlln. werttmg € _ „__Lk __ _ ?> Hi 1111 >21“! [852547 20- «51111 Æ|Stern, Berlin, 2. O anwalt Dr, Aron Barth in Berlin. wertung des, iber N f e äbnliden e524 50 gguli 1923 das Grundkapital um 1? „ SWN"? 1<UUJ 111) LUkſ<€n„ Sl<s- memſchaft mlt emem_per_ſon11 aftepden De_n Aufſtchtsrat bxlden: 1. |°!€ : eröffentlihung im Deutſchen Reichs- | meinſchaft mit einem perſönli aftenden | Den Aufſichtsrat bilden: 1, Kaufmann bank_ KOWWUÖVMÜUWÜÜ Mf | bank Kommanditgeſellſchaft auf Aktien umNermbetmqe b)Jnhaberſtammaktien: Robert um Nennbetrage, þ) Jnhaberſtammaktien: | Nobert Riedel, Langebru Langebrüd® bei GLſLlYckMfk "Ut. bexchrgnkter .WVWUJ' Geſeliſahaff *ſt Mel) ÉJLUK MM tamm- UkuUÜLUbUkkk'ÜßyÜ' “ſt imlkk' ?. Million??? S mit beſchränkter Haſtung. | Geſellſchaft iſt bere beili Mes Vaintis Han, Havel, it unt> 0 Millionen Mark erbvbl ervobt und beträqk YMMD FZD ſÜMUkche Aktion?“ beträgt Verſtand Sus ſämtliche Aktionäre dem GeſLÜ1<aftxr | Geſellſchafter oder m11_emem _"0kur1ſte_n Wixhslm mit einem Prokuriſten | Wilhelm van _Wieren Wieren in DWsden, Dresden, 2. Im IWMWMÜÜWK BkULÜſal ?]".JZNMMK ' ' efellſ<a tsvertraa Jn- | Zweigniederlaſſung Bruchſal eingetragen: / i eſellſchaftsvertrag iſt (1111.34. Sep. Unternehmun en am 24. Sep- | Unternehmungen zu S U18 - In beteiligen. Fn unſer Hande sreqxxter 3 t ___i du 131 regiſter B i bei het ßt 28 MxU-x-onen Mark. Millionen Mark Die neuen, auf Nſ an MUL orſtan annt, ſo kann dxe Emladun dre Hau tme'derla'ſ ung m Ber m die Einladung | die Hauptniederlaſſung in Berlin und die gemcur | genieur Mor Schöngut in Wien, > | Die Prokura des FW NSU“ m Ornckyſak . 20 Friß Keller in Bruchſak 7920 zu 60001500 6000, 1500 zu 3000 und 430 480 zu Dr_xsden, | Dresden, 3. N0<tSanwaxt _D_r. Rechtsanwalt Dr. Walter | Der _ „_ _ _“ Ge >. tsf"hrer' Ne- 6 1 _ _ _ __ _ _ . vil M. Geſchäftsführer: Ne- eo / le Ha l a t l : T k, D esden. De / 7 Türk, Dresden. Die mit der An- | tember 1923 0 e chloſſen. abgeſchloſſen. Sind mehrere kaprtal. | kapital: 500 - ſ a U - N, . Geſchäftsführer: Nr, 121 am 20. Novem er-1923 «Z-nh-a-ber [ . - 20, November - ux Generalver ammlung aucb 1923 Inhaber lau : e (gur Generalverſammlung au< dur d1e glet lautende rrma fuhrenkden wet - | die gleihlautende Firma führenden Zweig- 3, D rekto 0 Ehe [ Direkto ef Eberl . V Von | iſt erloſchen. 11000 „46. vm 13811011 26000000 016 1000 Æ, von denen 26 500 000 X zum Uk r * |ZUr f 4 r WWW?" Aktie" autenden Aktien von " Yateſtens a<iz€bn je ſpäteſtens achtzehn Tage vor dem Tage der | niederlaſſungen in Bremen und arnZ- arm: den 1mit cdx?) Zlnn181dultxng§iſrſ1Terei<t€Y Bruchſal. de" 22“ NWWB“ 1923- . . ... ,. mit p Anmeldung T anietten Bruchſal, den 22. November 1923. ' . p “ . - - _ _ .. a.. _] . . [du H h v e (le 1 fs ſdung der Ge ell at 2111 crewbten Geſchaſtsfuhrer ſte_llt, Geſellſchaft eingereichten | Geſchäftéführer beſtellt, ſo erſol t erfolgt die terungsbaumexſter Brmxo eu baue_r, irma wdu trte- | gierungsbaumeiſter Bruno Neubauer, | Firmg Induſtrie- und Baubedarf Geſc _ 090 „„U und Max _ _ _ _ _ KUW W" 100- Geſ" 000 %, undzwar cell | i Kurſe von 100, 5000000 3" zu 100 % me 11 EMW! | medi e der rü mgs- Mxkrktung durch nnwdeſtens zwe? Prüfungs- | Vertretung dur< mindeſtens dh Ge- Bskar Oskar Neubauer, berde beide zu erltn. Jbafk m?? bekcbränklkk ftuna. Mank?" 130.541, Dekos"; OUUFMFJEYIÉFF YTÜUW er ammlung ab uſendende Etnſ<re1be- Berlin, Fin L E ie ftung, Brande akiieu, werben s paris Da erſammlung abzuſendende Einſchreibe- | ſtadt zu vertreten. Die an Hans Schmib Schriftſtücken Schmiß | Schriftſtücken, insbeſondere von dem AMWMUÖÜ' . .. Amtsgericht, ' “ . V 1011011111, Aus-gabekoſten, 12000000 016 B uzüglih Ausgabekoſten, 12 000 000 4 zu SKHUÜÜUÜ- msbe . .. . Ge >.. D' E ſ [iſch ft | Schriftſtücke, insbe L inen Geſcäfts- | Die Geſellſchaft iſt eine Ge ell chaft Geſellſhaft mit _ f 11 Herbek'“ Ubrx . _ _ briee [ . Bek t . _ „_ _ _ 50“ „__ 9000000 _“ __ 1 fiann Herb übr: i un btiefe l je - Bekannt : Ó i) l ; 50 % und 9 C00 000 Æ zu 500 9, aus- ber1<t__des % aus. | beriht des Vorſtands und_des AU fichts- [xhaktöfyhrer 0er durch e_mey ſ afts- ie __ ee a _ burg. emaetraqen: und des Aufſichts- | ſchäftsführer oder dur<h einen Geſchäfts- | Die Geſellſcha t | burg, eingetragen: Der a-u_x11a_1_1„___„__ > _ «gn dier M1U-1onen_ aufmann Hy erigen vier Millionen Mark zum Kurſe ero en. te qnn macbun en erfolgen. Vie anntmachungen | erteilte Prokma rſt erloſchen, 5Z_)rufungsbercht Prokura 1} erloſchen. Prüfungsbericht des Vorſtands, des_?luf. ------- _ ___?ÖÉU u_1;__________ Das gezſamte Örunb“ des Auf- rut mar : fes E af alé Grund- | rats, konnen können bei dexn Ger1<t_em_ZFhe0 ſyh_r€r mOGZm_8_1_n_1<c_b__aft MZÜZYYÜZYY ZFMMFFMYZWZTYMYÉZ YEAH?! ZT BlUWn-ßlxät xſt qujYTſackrIjchXil-jk _ Y_Y_LWZ) dem Sr Leven ihrex in Ee D Sagen E D, S Gelelſa a Blumenfeldt iſt E Gee M Fee 00 % 303.17, drer tll-ionen__ „gund drei Millionen zum FichYeF-leeißeßſt IZrZToMGexündle? dFeuGtx ek!" AkYieſärtT-ZMYTZftrF uud_ UYW- L_ckxtsrats undÉer R00110rer_1_,k_ann bmHZm (karlsruhe, 8011195. (ZHLZY apikal zerfäklt _ießt, nachdem Hie id SeI an gen. Ms, ges zen Ae Ee und E [biorats und der Peniloees, kann bei Len Carlsruhe, Schles. (85259) apital zerfällt jeßt, na<dem die alten "L.A.den' " J :I? .1_„__Z)_1_l_)_ein;f<-we_ft: MUÉeſLUMFflt 121170196111 nur. dur< Jen JeMerbeiden'Geſ ätsfübrer iét a 01n- berufen. MWM * Y ** bn Mjäion %MMMMM' Wahrend <aftſ1nZU ] 'die irma | werden. — de Ci ‘cbiBan?k Zweig: v ‘Weſellichaft eifólgen nur durch den SedeBer beiden Geſchäftsführer it alli f cecuten, BIMARE Lait Fehn Million n eneben, während | Haft ſind: 1. die Firma Eppeler & Fey ri Gere Grube in HaÉburreRTnProrkjumlTT v'ſeorrlM, VKL!) QZ“! YrUngsdeZét der 'e- Im HMWWM“ _Abieiluna *“ Hamburg iſt Prokura er: viſoren" mt ‘bei Ver Handelofa uer in Jm Handelsregiſter Abteilung A i Vorzugsaktten Vorzugsaktien zu 1000 "“ m „& in 80 zu faltſche Yo en.. re "“' au *? r g. IZ tſch “>Han,ei er - Nr 39 807 Vertretun sbere<tigtY1és nicht ein etragen . '“ kkionäre en ark den R Yeſellſckpaft 111it be<ränkter Haftun mik keit Der elbe rſt bereJHti t d'e G Ü- 23 en a E' [91:51 er M e ammerd MÜYW un_ter | liſche Se eo i, P V De t{ ¡héanzeiger, — Nr. 36 dle 32 807. | dertretungébere<tigt Ms nicht eingetragen ' ; ionäre 0 fa Pg Geſelſafi mit beſchränkter Haftung mit | teilt. Derſelbe iſt berecti t, die Geſell- B in Ei ſicht “ genom “werd n. | heute unier r 0 die. Firma Rudolf nd YYY!) 1." YM-WVWMMW ?::ichlrar'W'gÉcPÖZ-Yrjltſtt*vXÜÉeſLelßſYf? PrYziſWnö-Ztuto-kw it'werkſta'té."Ge=' 00 und 20 zu 1000 M umgewandelt | UleDerlaſung, Pro O ſellſhofi | Prägziſions-Automobilwerkſtatt, Ge: | wird verZffennjcht:'Oe entliche“ ekannt- VerantwortnM S<xiftmerWL ZW veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt-| 9erantwortlicher Schriftleier M vei Mi de. VAWMM dem Sitz der Wen nd | bem Siß in Däßingen, 2. Däbingen, 2, die Zffene _>an offene [baft in meinſchaft mi? *einlcm JT:- KFÖYLÉY, 400111 ,“enommen w“ “"'"" dFVVkVJmh FVVYVV-KO-fmS-- "ZF al ' “" “ ““ “M' M"“ “ *en' ' ' ſellſrhat Gemeinſchaft M vinin Moſ Me O (s MIEIEN, MEDON, oute n Sarlatale, Q, G. nd l 100A Ta L GAAA CRELEN j der | ſellſchaft mit be <xänkitr Haftuna- ma, ungen beſchrankter Haftung. | mahungen der Geſellſ aft €kaan ""V Direktor Geſellſchaft erfolgen nur | Hirektor Dr. Tyrol in Charlotten" „uberl-aſſen „werden. Charlotten erlaſſen werden, Als Weiberes Vér- ZMZÉWÉY aſtYMWſFHe'HFle-ZYZ zLMJPiePWOW mu Mm PWMMM FÜFUZ F MUZ? fBremeF CY? ÖVYÜ "? FHW!" ZUSMYMÜYY „ rren. an . . .*vtee ,erau ge,. “worden. ' ' ““ weiteres Vor- Pole M Sheaben “Holzwarih L eis e L F. G A C, itel lle Gh in res, Gall: Goerke in Carlsruhe D. S, eingetragen u rireten. an. F. G. A. Coutelle Ehefrau, geb. C * zu | worden. M E, hot BE, N au 1000 „46, M, 160 zu 6000 „xs- 4; Stamm- emeinſam | gemeinſam mit einem ordentlichen oder _ ; . _ „ſt „& _ _ . _ „„ . _ - S __ „„Um .. ..an | fel Q, i [Nang \ at A M; j : Sitz: Berlin. Gegenſtand des Unter- dur | durch den Deutchen et San erger. -- . * „.;-|_ *“!WÖWlkgl-ied rt Deutſchen Reichsanzeiger. — : ¡genteils | Fndómitglied iſt der Os . .. . » ;MM" L Se : g 6460 5" zu 1000 «..-3340311300006, ?tellverlrekekrcn VorſtandSmttglted #4, 3340 zu 3000 M, ftellvertreies den Vorſtandémitglied oder M | Sib ſ L; Ver. antwort-UÖ färben AWM" h Verantwortlich für den Anzeigen Vviedrih j gn F drcb “ chnno KUUfMMm kat & Kaufmann Oskar | g, Co. tn Daßmgen, in Däbingen, 3. Dr. med. aul Einkaufsvcreiwigmm med, Paul | Einkaufsvereinigung Utbremen me er, | meyer, erteilte Prokura iſt erkoſcben. . . , ' erloſchen. 7 6 i i nehmens iſt die - er eUun , Herſtellung, der Vsrkauf, Verkauf, | Bei Nr. 3682 ent xhe ra ms-Ge- . ., _ U16 1 m _ _ . 9ÉeRiFMKGÉ0 Deutſche Brahms-Ge- : G j viedrih in l ; Biciis, va, $0 November 1923 FZMÉMFUÖ 5__p__rx_)_kuFlten_,___Z?_1_;__:J_)roY? dZe Repa'ratur Odi?! Vegxmietun , s Berta L N S taa ‘ober die Reparatur gi Vermietun „ der ſeYlſrhaft | ſellſchaft mit beſchräztktxr _aftun : beſc<hräukter Haftung: Der Vorſte er Vorſteher der GeſchafoſleueM _ Am-tSqericbérBFlYeF. Eppeler_1n Geſchäftöfte i : Amtégeriht Bilk Eppeler in Ruderats ofen, bayx. A gäu, bayr. Allgäu, | Aktiengeſellſchaft, Bremen: Gegenſtand ragon & « Erdöſi, Bremen: Die AMWMUM Carlsrube, O' S" 13' ]1'23' UmkchricHtBerlin-"Mitte Abteilmde Amtsgeriht Carlsruhe, O. S,, 13. 11. 23, Umtvgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89 þ. | Konſul Heinrich Tie ers Heinrih Tiefers in .Han- fommiſſionéwkkée Han- fommiſſionéwetſe Verkauf von ZNotor- Rubaxd Chre inskc tt_mcht me r RechnungSrat enaertnak “ "1361111" e““- Motor- ichard Chreztnsfki iſt nicht mehr | Rechnungsrat Mengering ! J Böblingen C - "dw“! Zudwig Brucker, VUdlkUs M SWK" Syndikus in Stutt-| des Unternehmens !“ d“ Em- ".Ud iſ der Ein- und Ver- | Firma iſt “loſ M* """"-"“""" "__-' ' ' novec :| iſ erloſchen. O Ea G ——— _ nover iſt zum Vorſftandsmii Borſtandémil lied er- fabrzxnxxxr. er-| fobrzeugen und Artikeln der Motorfahr- Geſchäftsführer. agfmqnn UkAUckL W VerlagderGeſchäftsteÜe(MknÜerjn _ ...?)sz 't - [85253] garx-Degerko “ _ernbaldenFtr. 4 5“ | Geſchäftsführer, Kaufmann Fri A u e n°.] H,,[gg der Geſchäftsſtelle (Menge r ins andeldtöalitorei [852%] | gart-Degerlod, Wernhaldenſtr. 4, 5. Otto k_auf | kauf von LMUWMÜUV bausxmrtſchaft- Lebensmitteln, hauswirtſchaft-| Bernhard _ofmamk, Hofmann, Bremen: Die Übblll'k- [ZIM] ſkorlju. * “ 185246] Coburg. {85260] Berlin, « {852467 | nannt. - Nr, 21822. C emiſ e — Nr. 21 822. Chemiſche Pro- zen 7000110.- ſoxcje xz. | zeuginduſtrie ſowie die Vermittlung von t__haler [thaler in Berlxn 'lſtsJum Geſchafts , Berlin iſt a Geſchäfts- | 7 in- erlm _ _ vom14 FZNFMW Selbekkß Fa rtkdlrekkor m Berlin. : ) vom 14 eiſ Uan Ce Fabrikdirektor in Cannſtatt, liaben V«)'3_esdarfsc1rttkeln Futtermüieln U_nd | lichen Bedarfsartikeln, Futtermitteln und | Prokura von Käthe Nehbein Rehbein iſt erloſchen. | Einträge 'm. Handelsregiſter; 1_ im Handelsregiſter: 1. Baye- Zn Unſer HaUdklskegjſt-xx In unſer Handelsregiſter Abteilung ); B | dukte „„ Gummjſa rjk Aktien: «?(häſtep. «lle: u. Gummifabrik Attien- Geſchäften aller Art dieſer Branche _und fahre; beſtellt, «- BU“ :. Branch und | führer beſtellt. —— Bei: Nr. 8489 E n- _ __ _ Eiu- f dén Bubructeiel ui 0) B d'xuckereiuk-V . Q Bei der - WÜTY erK . __ Etſerxba nſtr_. EF; T Wiiere A ‘ d Eiſenbahnſtr. pi 6. Eduard_ Serbert, Genußmtxteln Eduard Seibert, | Genußmitteln aller Arx Art und der Betxzeb Betrieb) S. J. HenninÉs, F. Venninge, Bremen: Die an riſche Sprelwaren- | riſde Spielwaren- und Pup *bräkatrion. Puppenfabrikätion, t folgendes * - eingetragen worden: eſellfchaft. | geſellſchaft. Die Firma lautet eßt: jebt: | der Betrieb von (Hara n, Stammk :tal: kauſsyerband Garagen, Stammkapital: | kauſsverband Hanſa Geſellſchaft Geſellſchaſt mit Druck | Dru>k der Norddeutſ<en ? ſmſtraß.» „Ke Uloidwarenfab ik'Dä ?mm- "“ HUbklkant m . annZatt Sexlerſtr. 8. “Ü“ dam“ zuſammenbaWenden Gefchate ? Scb-oer eſch. befrau. Norddeutſchen i ſmſtrahe] Ce uloidwarenfabrik Dä E un Fabrifant n. gal Seilerſtr, 8, | aller damit lanunenzängenden Geſchäfte B: Scöer, geſh. Chefrau, erteilte Pro- Waſchaſt mij berchr'ankter .ftun 'm _ _ 32 790 Gefell chaft mit beſchränkter Haftung in tr 32790, Norddeutſche Walv- „ roguliu Gummifäbrik Akikeßaeéell- 20000000 “_ WJäfLSfübrer: Yivil- beſ<ränuee Walv. | Progulin Gummifabrik Aktien gei ell: 1 90 000 000 M, Geſchäftsführer: Bivil: beſ<hränkter Haftung: Das Stamm- | Verlagsanſtalt, Berlm,-W e Berlin, Wilhe j r ingen G, m. * : hngen G.m. . 7, das Konſorttum ru er-Serbert, be.- Konſortium Bru>er-Seibert, be- * und nach ErmL-ſrſen nah Ermoſſen des uffichtöraks e- um Aufſichtsrats Be- | kura iſt erioſßchen. C ung. Sih érlcfden Coburg. Siß Coburg. GejclxäßtßfübIrer; Gel äftsfübrer;