OCR diff 036-8996/531

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/036-8996/0531.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/036-8996/0531.hocr

Die ordentliche Generalverfammkung ündek Donnerskag, Generalverſammlung findet Donnerstag, den 17. Ja. 8 Bantve “ *7 “'N'; 111011 , :mar 17, Ja- e Bankverein Fi}; Fi ale h unar 1924, Nachm. 2 Uhr, in de'" (Hevcbäftsräumen den Ge!chäftsräumen der Gejelljchaſt ſtatt. Gezell)cha|t ſiatt. beſteht laut Beſchluß der Geſelnchafter- f> ' Deut! » ' ' ' Tagesordnung: vermmmlung Geſell\chafter- aſts Deutihen Bank, die I j Tagesorduung : ver)ammlung vom 13. November 1923 aus a'tsgenoffenſchaſten' 1011.11?!) Iresléxßnxinvdx DWDM genofjeuſ<zaſten. Filiale Breslau und die D dier V * . ..., «...... .: Deutſchen Reichsanzeiger nnd Matmenare-8 m nr n Delttſchen ReichSanzeiger und Preußiſchen Staatsanzeiger 1 «.. ._.. „.... 2“ YYJTSYM'MÖW ts w:“kFMOMWZ V [ 2 bl [9'555' auf “1111“ * l! 1 _ka - i e — 2. Welt des Wafſchtorats V1" De Dkear Hornev Berlin-Zeblendort, | l Breslau, # i Breatautien Fil 19238 . Wah <tsrats. . D Dorne! e: , ì in für Ammendorf u, | Breélau, ſämtlich zu Bres] Î 3. Crhöhung und Zuſammenlegung des Aktienkapitals. 2. Kauſmann Heinrich Hushahn, Notter- Umgege E i eue NUO r Scar ornev Lk in-x *: Endorf, * - - ' ten „ Z' YYY M JYWMMW dcsAktienkapitaW- 2" Fauij" Hkbn'icb Husbabn. Rotter- uF-MMWZY. Zi.? 112.1 *Zme'MÜexI BFFZÉatſaZL-YW(WBÉUÖW' “MY" “ , gegend e, G. m. b. H, Ammen-| nominal 7500000 4 ‘0g 290 Berlin Donner“ B n, Donnuers ag den 20 20. D zem“ 192 . . am. * ' * „ . - ' ' " ' . ' 20 dWYM zembe 4. Aenderung der strWtiiWſmg' zu? Tejlnabme an dnGenxralverſammkung wird _auf 3, Dr_ Theodor Rohlfs, Braunlſchweig. “MIM FWT?“10“Éz$?1$§“§3'3§§.de$$1132 1811??th111?) 13?M_S175Y Statuten. dam, dorf. Freitag, den 28 Dezember 1923, eingeteiit in 75 000 S d ü ' r/_„__ „-_. -, _-.. ' ' M' p 0 j “. e __ __ Bankſtxä. eßréx'kxegn. "gew Í erli 9 t , 1) é e M' d Wegen der Berechtigung zur Teilnabme an der Generalverſammlung wird auf | 3. Dr Theodor Rohlfs Braunſchweig. | Abends 74 Uhr, im Gaſthaus zu : 9 _— = S Q 1ng el b i : , n ; zu Nadewell : 1000 4 Nr. 100001— 1 e Vjptetlegung 2 der Saving hingewieſen; die Hinterlegung der WM" Aktien kann “"> auch bei “'"" ZZZFZJMTÜ„Dkzkmbernl923. ZEKIWA“ 2113-0200ver1am1!',' 111113. Ta«1k„*"*„' ZlOnlxce'rſckexxele-"he Eiſen: (“** , “ Der Inhalt einer | Berlin, den 17 Dezember 1923. außerordentl. Generalverjammlung. Tages- „Oberſchlefiſche Elterd A ger Jnhalt dieſer Beilage. Beilage, in welcher die Bekanntmachungen an! Bekanutmachungen aus 1. dem HaudelR. 2. Handels-, L. dem Güterre<tk-, 8. Güterre<hts-, 3. dem Vereins“ Vereius-, 4. dem Genoſſenſchafts-, 6. 5. dem Mnſterreg1ſter. * Vor-xxmags 10 Muſierregiſter- E ertolgen. i . : 2 E Uai Voruitost L Uhr findet am gleichen Tage in denſelben Räumen elne [engeſe ſ<afto ... SÜW". Z“"ÖYWYZ D""“Zzſz und Weénhékfx' !.“k eine Hortus Aktiengeſellſchaft, uan, L De 58 B . n<eberre<eveinnanrone ſovie ?. HD N ad Dea gie Vergb , urheberre<tseintragsrolle ſowie 7. über konkurſ: Konkurſe und 8. die Tarife Tarif- und Fahrplaubekauntma<uugen dee Eiſeubahuen «...an... n..., erſcheim „. „...... («„zum oma quſichtsratsßynng ſtatt. Der Vorſtand“ RUUWU'“ ſichtsrat Kan" Haring ? Otéo 96121113 " ' O Fahrplanbekanntmachungen der Eiſenbahnen enthalten find, erſcheint in cinem bejonderen Blatt uſſichtsratsſizung ftatt. i : ſihterat. Karl Haring. Otto Löſche. O. S r > ' “„- LUel: ' ivi pem Titel : Tagesordnung : [91315] ._.-„...... H' “1 . * . (R zum Handel und zur Noti j P ' Beſprechung der Bilanz, der dec Gewinn- und Verluſtrsckßmmg ſowie VerluſtreGnung ſowke des Ge- * * () j 23 [91273] “*""- ande und zur Not'an an . ' * ' .„ entra :: ieſi i ferung an ye — î i C e sregtſter für das Deutſche Rexel). ſcbäſtsberitbts ei He BN ſ g Die am 20, Oktober 1923 ſtattgefundene Beamtenbank eingetragene Genoſſen: Breda E en a an E regi EL T as u ich. ſcbàſtêberihts des Vorſjands. außerordentli 1? Gen? [be 1 1 Vorſtands. i - ThaWeim/Erzgek. außerordentlihe Genetalveriammlung be ſchaft mit beſ<ränlter Haftpflicht. ber 1923. Das Zentral -Hantelsregiſter tür das Deutſche Neich erſcheint in der Yegel tägli. — Der Bezugss a TETTETT e ——————— E ————————— S Ra ——————— T RAEN n a Thalheim/Erzgeb., den 18. Dezembkr Dezember 1923. ſchloß {loß die ZuYabl destethanZYulanTes ſchaft mit beſkht'änleer Haftpflicht. Zuwahl des Herrn Kau'manns DieZulaffungsſtelle fürWlezJpchö? (- n c- ' ' ' ' ' ' ' “ ' fürW : au!mann G : h rWerti j; Aktiengeſellſchaft Eiſenhammer. ZMF Wr!“ Siſenhammer. Georg Stadler in D-rnacb 1C<wetz1 m WYZJYMY„*:,YFYYYZFFZ" Yen Dr- 1ur. Geora Dktmanm Dag Zentral- deutemim 111: Dornah (Schweiz) in dera R Een ne Dr. jur. Georg Heimant Das Zentral - Handelsregiſter für das Deutſche Deutſe Reich kann durch dur alle Poſtanſtalten. Poſtanſtalten, in Berlin Der Vorſtand. Vorftaud. Löffler. “Z ]" dlerwÉYtZun en wurde dahin ab: 28. den Aufſichterat. h 28, Dezember |923„ Na<mkttags [91252] VW Helbſkabboler auch und 1923, Nachmittags 91959 E gebſtabboler aub durch die Geſchäftsſtelle des Reichs- und Staalkanzeigers. 897. Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhelm- preis | prets beträgt mopatlich monatlih 2,10 O_oldmark Goldmark freibleibend. Cinzeme Einzelne Nummern koſten 0.10 Goldmark- geändert daß die irma foſten 0,10 Go1dmarks $ 1 der Gewnſchaft 4,1 Satzungen wurde dahin ab- 44 Uhr, im *Grasboffzimmer Graëboffzümmer des Vereins Dkk Schkkſiſcbe Iakéung. , 32, Nerelas ( 8 2] Sleſiſhe Bea QUng: E 9, bezogen werden A nzekaen vrets ſüt werden. Anzeigenpreis tür den Raum elner haeſvaltenen Embertézeile einer 5geſvaltenen Einbeitezeile 1,50 Goldmark freibleibend “ , Deuttcber Ingenieure, Betiin 11917. 7. Deutſchen Bank und FYFY M- -.-----* «***-"***- *«*«* ***“--*"-“-*** ““_- M “»“ “ .-. ' 1 11: „„ „ , . _ -- - „ „ » » -, _ [YYY Stchel E geändert, daß die Firma der Geellſchaft Deuticher Ingenieure Berli ] E : S E s L ; genieure, Berlin NW. 7, | g ; i p s : 2 Hulius Sichel & Co. Kommandit-Geſellſchaft Kommandit-Geſellſhaft auf Aktien, Ytßiengeſeuſthaſt 711. ‘Attiengeſellſchaft für Ausbeutung «„......ſtmß. .. «...... «......an Privat-Bank'-- Me > BMW.. Vom „Zeittral-Handeluegifker | Sommerſtraße 4 a. Cinziger Gegenſiand | Zeutihen Bank und ju Bonnet m Bom »„Sentral-Handelsregijter für das Deutſche Reick)“ Reich“ werden heute die Nrn. 290.4, 290A, 2908 und 2900 290C ausgegeben. Main . Mainz. von Kalklagern „Afat“. dx? Tax1890xdnynq; Abberuftxng „Afat““. der Tageéordnung: Abberufung des Auf- antragen: Berlin. | antragen : Verlin, den 18 18. Dezember 1923. ſ'<'**a's"*"sl'kks HM" Elſknbabnobeß ſihtèratsmitglieds Herrn Eiſenbahnober-| nominal 11400000 .“ „.... Stam "' Befriſtete 11 400000 4 neue Stamn o Befríſtete Anzeigen müſſen 0 rei d r ei Tage vor dem EinrücrungStermin bei Einrlickung8termin ‘bei der Geſchäftsſtelle eingegangen ſein "" WWVYYZWW 30" F*YY-«WLZ' |»» AktiengeieUſcbaft fiir “g Vilanz per 30. Juni 1923. ; De E E E G Aktiengeſellſchaft für Ausbeutung *",“k'i'ieur Friedrich OW“ u r on d 1i aktien - eingeteilt 111 11400 S- 1 K in 11 k t 400 Stÿ Aktiva. .“ 4.5 7.“ ' [:s P E D [y von Ylleenſtt .,Yfak“. [INNÖ ter. ZWWUUÖ Zu ie 1s000 KiM" 3601*1501101 Kaiklagern „Afat““. + Wtto. Wunderlich. gu je 1000 Á Nr. 3601—15 004 © : R ; 1. Kaſſakonto .. N R 17 058 559/45 Der Vorſtand. [91274] der „D. Meinecke AttiengejenMreh, Oldenb, 91160] M ark Geſchaftsfub Dok | Mark. Geſchäftsführer: Doktor Alfred W i . a a ono. . , . . . . . 1 058559 45 e_r or an . 1 41 er .. . eneeke Ani ' 01110111). _ . " " rer: tor ien t | Wien iſ aus dem Au W Aufſichtsrat vom 90979 ' . [90979] | ſchreibt, unter der vom Vorſtande zu 2. Effexten Effekten und Veteakgungen Beteiligungen 143 413 658 658|— - “ Hen nig. Mkter. BeamtenbankeingetrageneGenoſſen: chaft“ in VresmmCarÜZzY' „Zach §§ Hennig. Meier. Beamtenbankeingetragene Genoſſen- chaft‘ in Breslau: Cariowiy Wi 1h 58 10 und U 11 des cmdels- Ymageſ, Cbexnikex, Handels- Hinggel, Chemiker, und Walter Ber 16.ka „r Berg, | 16. Oktober 1923 bis 31. zember Dezember 1923 [kam vramsteat. llolsteiln. ] ZYFrlbzeti'GnYJn FdFmawdnetr YÜFWU 3“ Debttorzenfm'w: 0“ [91316] 1111411* m“ beſchränkter Haflvflicht, mn). ande! | Baal Bramstedt, MWolstein, unterzeihnenden Firma der Geſellſchaft. 8, Debitorenkonto: {91316} ſchaft mit beſ<ränkter Haftpflicht. | zum Handel und zur Notiz an der hieß “ hieſige Ls und nach § 151) nah $ 156 des no en- aufmann, be1_de 01 Genoſſen- | Kaufmann, beide in Aachen. Der Geſc - emſcbl-teFletzb m Geſell- C in den Vox tand Vorſtand abgeordnet. In das bierſelbſt hierſelbſt geführte Handels- Handels-| Die Berufung der Generalverfammlu 0) BanfM . . . . . . Generalverſammlu a) Banken 5 . 1442897 7344 11 442 897 734 0l Die am 24 Novkmber1923ſtattgefundene Ein1adungzur 24. November 1923 ſtaitgefund Einladung zur außerordentlichen Ge: Bdrje Ge- | Bör)e zuzulaſſen. ' spes "eßes vom 1. Mal Mai 1889 erjor er- Zcbaftsvertra „aſt erforder- N eeita iſt am ?. Dezemxxer „1923 urtt. Amth-er: tA-alsn. 7. Dezember 1923 ürtt. Amtsgericht Aalen. regiſter 13 it B iſt unter Nr. 11 eingetraaen: eingetragen: | der Akkionäre erfolqj durch Aktionäre erfolgt dur< den Vorſta b) oſt1<e> * ' ' ' ' ' 79176 außerordentliÉe Genemlverſammlung be- ZleajeZermemlU:I 21:41! Txexagi. den DYHJYYU. dexſt171. Jszer 1923. „ annknRéYstxIZdefF YK ÉLMUÜE- v ?YX'ÜFW &,!TYTJUYTZ “> t „ """"-""""“ [90975] Ha**;31,"U?rkkck.B3„wſ[EÜſckyÉtzlleanthitdbtezxchrßnlkter Poſtihe>d … .... ; 79 176 ßerordentlihe Generalverfammlang fee | neralverſammtuug am Freitag, den | Breölau, den 17. Dezember 1923 b funntmachungen werden für das | feſtgeſtellt. Sind mehrere Geſchäftsführer S O56 S GRSEEIA Biere>, Geſellichaft mit beſchränkter oder Auffickotsrat dur< einma1iae Aufſichtörat durch einmalige Bekannt- - * . ezemer c) Konzernfirmen . amnas aung ee r ert „ 15 502 708 569 <1 “adoós 3 d G A t Gleas “128, Dezember 1923, Nachmittags | DieZulaſſungöftelle fürWertpapie, M 24 im 1 o ern 1er *, uxr ax 0 . „ ng._1en. an 5 nter- "De . 'sa' * g „avi “ ſaſcbaft all Reichsanzeiger und in den | beſtellt, ſo vertritt jeder Geſchäftsführer | Adort, Vogil. / (90975) | Haftung, Winſen. Gegenſtand des Unter- | machung im Deutſcher Reichsanzeiger mit G E aa ay « |_253 638 282/66] 7 199 321 762/22 | Theodor Stadler ſome Le gatreriors | 42 Uhr, im Grasboffzimmer des Vers) Dr. jur. Georg Heimann, Waiugiſchen Anzeigen veröffentlicht | die Geſellſchaft allein. Als nicht em- Auſ Ölatt ein-| Auf Blatt 286 des FFW ndels- Weſigen Handels. | nehmens lſt iſt Uebernahme und Betrieb der , «"Müzlmvon ÜFYYZÜYLÜMWWT ""T o) Ronzeknfirme'n . . . . . . 5502708569 ſch * - .. * * (]) Sonſtigs ' . . . . ' 253 636282 68 7199321762" * 1011 N12 Zuwablxmo Herrn Dxrc'ktors 4 Uhl“- im (15300110 . des V - Dr. jur. Geor ej „, ' 11 Anzeigen veröffentlicht die e ein. Theodor einer Friſt von zuindeſiens vierzehn Tagen: 4. Mobilien- und. Einritunaskonto: heodor Stadler 10101? u, des Kaufmanns TT-rt1cher JngxmxuxKUWeT-ljljn 111€?"ka [905281 9 H Mann, * Aſche | Luther Sngenteure, Berlin NW. 7 s L tragen wird bekanntgemacht: Oe'entliche regiſters Oeffentliche | regiſters, die Firma- ler de"!!! MibxxekelUÖafter ler, | dem Bg C@aſter Chriſtoph Viereck qe-xder Tua Viere> ge- | der Wkanntmacbum und Tag der 4. Mobilien- Bekanntmachung und Einr1<tunaskont0:. Ludw1g Hütter beide der Beſtand ‘am 30. 6. 1922. 1 Bajel. in Dornbach bei ** . - ., ' . ** . - .,11. 191923. kt Geaft-lnbr 905.1 ,' ' . - -- YZF? am 30" b“ 1922 ' ' ' ' ' ' ' ' 1711000(1)"' B“"?!- _m den AUMÖ'srat YYWFZWZFT 4Éej<lEuYzlL$ «ZKWUI; Klöckner den Auſſidtorat Dorntadh vei | Sommer ſtraße 4a Éinziger Punkt der V Sldduer & Epſtein G. m, 5, H l“217O71Fk5;egr1111t. t. l. !: folqeaxnanbMFn deLerDeutſFeZ-“e Rejckßx- JeweiWYUagmg m MUTTI: Gtr? „Otltſ-k lwſrl '??eKVÉWFF-ZenuWUUÖJYZIÜTXÜT FTUWLZMWWWW iind dabe1 m< " ' ' ' * ' ' ' ' ' ' ' ' " * .* Verlm. m. b Wil Bet 6 lis “irg vers Y den 18" DRAW“ 1923“ der (Henrſſenſ<a*e d Deutichen R i<8- P S ea: Gs ot Peſ fſte. Erbauung und Betrieb clt L E !: (51911011kncben. ' anz'eiqer. Geſchäftsräume“ Rudolf- E E . 6, L E G ELE S A — Ld j of G ödner ein G. m. b, $, y mtsger ; olgen nur dur n utlhen el eingetragen worden: E e, ung u etrieb elettri- | mitzurehnen. DQUSRNA ae a o va E 12110000 Berlin, den 18. Dezember 1923. Tagebordnung : Beſchluß der Liquidation Gehenfirchen. 9 Amtsge anjeiger. Geſchäflsräume: Nudolf- merler it f als Inhaber au (bieden. [Fer J11duſtrien ausgeſchieden. ſcher Induſtrien ſowie der Erwerb und Die Gr" 'der de Geſ Uſ<c<t ſnd“ Abſchwibung [ZZFZYZ A““FFJYFYYYF YTLM'UW Liquidatoren. “ "" WW“ “ weJeFiZ'"§* 111001010? Die 015..." ſtraße 05-07, ' Io mx. 01.911201... verebel. _ merler, und| Yie Gründer der Geſellſchaft ſind: riſtiane verehel, Schmerler, | Betrieb ähnlicher (0011010, Geſchäfte, vornehmlich | 1. FirmaunS<mi17rt&(§o,Bank1éont"-man- d..]o"""'. ', o §' nueor , 7 .. . " "' . . |- . . . .- “. . 5. ZFTMFYYYÉZ: YLFUFZ „Taiſxkrfxxßße 51773- Heangiorfthédéier RU!) ter. O 110. M Firma Schmidt & Co. Bankkomman- T7TIO 001 Aktiengeſellſchaft ſür Ausbeutung | F ppeneſenſchaît und Ernennung der | je Firma ift liquidiert Die Gläubi ſtraße 66--67. Johanna C : Aachen, 11. Dezember 1923, geb. Eibiſch, in Adorf iſt Jnhaberin, Pro- | im Gebiete der - Provinz Schleswig- dite in Baden-Baden, : ra i U nderlicb. geltend zu 11?a<€n.er W e s 4 L e 17 110 000 vou Kalëlagern „Afat““, a e werden aufgefordert, ihre Ford 6. Immobilienkonto: Mainz, Kaiſerſtraße 47 Der Vorſtand. Nichter. Otto. Wunderlich. tend: 10 aáSent Forderun Handelsregiſter. W011 ÜAYFTZe 1.195??-; Ja EiLYlſYteFÉ Wi taFWUÉYth Jolſteénebſxsxie FH BYYYZTMYFMKU Amtsgericht. 5. t erteilt dem Kaufmann Guſtav | Holſtein ſowie der Betrieb von Verſuchen | 2. YFZ" YYHYÜWÖÜMZUL i" / ; u 9 or. 9 xa 0 ; ' * - “ ***-""- - tko merler s Günther, Fabrikbeſißer in or. au elektrotechniſchem Gebiete. aden-Baden Frankfurt a. Mam. Mmmer Landſtraße 28: 191319. . . » 1912031, „ 11011. „ [90973] «.eu-zo. 1909081 AmtögericbtA-dorf am 11 1923. !OasSta mk ivalb tä t 1000000.“ Mitterſtraße 8/10; Düſſeldorf. Feldſtraße 73; Hennig. Meier. [91203] m (909731 | 4 ach e ſ | “trt : erer in Mer], 1993 S Gen E 0004.| 3 K [der n'd t“»- . Beſtand am 30. 6. 1922 . . . . . . . U, ; (Ci, : : e 4 2 ‘ . 415000 An Stelle des bisherigen Aufſichtsrats l - „Patrxa “GeſellſchaftzurVer-wx . * WWWlSleſtex MM hende dä“ In das HMdelSWaiſter i „Patria“’Geſellſc<aft zurVerw-rt fe, bandelsregiſter wurde heute bei -------* MW Geſckzäftsrftxibrxx ſmd:e (Zbgriſtopb Viereck . Alr'xifxnaeſeuſJÖaftxſ ir-Öeer, Handelo- Zugang - - 300450'W 11117) Bankdirektor Ebkkbald yon Ammon, die Be L betaveciits ié E S intsgeri dorf, am 14. T Dezember as Stammkapital beträgt refelder Jnduſtrie- und Handels Franfturt a. Main, Mainzer Landſtraße 28: (91319) : ? s L i J ! : Sar E R E A E 30 048.000 ſi d Bani tio Gectaeo e ania 7 Niederlaſſung Tc. Ii d l von Immobiliar- *.*."d Mobtliq ., Auto-katnsb- ttengeſx ' der Jmmobiliar- und Mobilizkteter Auto - Vertrieb, Aktiengeſell- | dex offenen Handelöge ellſcbaft ,Olig- Urvwiler. Handelsgeſellſchaft „Olia- | Ahrweiler. [90976] in Winſen und Wilhelm Walther in WW 4. RechtSamvalt Dr. Ernſt Herrmann 304150000 Legationsrat Marknraf Alſons QaUamcmi ' Wilbelm Walther, ing Dir 4 Recttmaalt De Sl Perrazh de Leg Ls Gnerat Met Sre B 0 ie Cr a ung X. Vermögen mitbeſtbrankter Haſta “mit W S* [F M'! em- ſchläger mit beſchränkter Haſtu,M' nit dem Si Aachen ein- | ſHläger & Krücke!" Krüdel" in aren b aats b. Aachen In | Jn unſer Handelsregiſter Abt 13 Abt. B iſt am burg" burg; jeder Geſchäftsführer iſt für fich ſ{<| in Baden-Baden. Aufib'orar gea Sewis in Baden-BaDen - - - . u Die 031-1201th iſt am 6. De .. Der Geſell - iſt am ' - ' ' ' " ' ' " . ' ' ' ' Ab1<retbungen ca. 29/11 . . . . . . . 660000“ undÜKauſmann Fnedrich KLEMJ tn den Rechts nw lt 1923 i L' id . 1011 „1923 tg ſtellt nd am emqetragen. Die Geſellſchaft ([t aufgeloſt, 7. Dezember 1923 unter Nr. „37 em- allem vertrextqus-herecbttgt. 5. Stadfrat Johannes Pfe1ffer m "W A11111<1srat gewähxt von a a on MEGISaNWÜlten. | 12" n Liquidation getrein LMliter 198 I Der Gidherige Geſellſchafter Wilbelm | getrages worden Ahrialbenk Akliengelell: | Vie Wee ent Geſellichaft | * Stodtrat Jobames Pfeifer in 53 » en. 1ordern nbi Jau “UMGWWW. W“ *!*Wrber 1. ? ., t "wonder“ Dex bis ertge Ge1ellſ<after Wilhelm tragey worden, AhrtalBank Aktiengeſell- Dxe Verbfenbltcbungen de_r Geſell <aft Baden-Bc-den, _ kk "W M laub1ger .. ---mer0an1 “' Kruckel. „aufma-nn m Yj obe ) e r bisherige (2 r ilhelm | getragen worden Ahrtalban iengeſell- ie Veröffentlihungen der Geſe n-Baden, j: Auiſichierat gewähit e 1 ergänzt worden. Haaren, iſt nun- cbaft m Ahrwetler. erfolgen xm «berger Krats- iſ haft in Ahrweiler. Oen im Segeberger Kreis- und age- Tage- | 6. Fama Firma Wahlmann & Ebert. Sägex ſellſ<aftsvertrag vom 27. Ebert, Säges-, a 4 3U 460 000 Abſchreibungen ca. 2% „ooo 660 000) : iordern hierdur< die Gläubiger M November blatt 01720 und Spaltwerk Krüdkel, Kaufmann in Gcroldéau. Sonderabſäxreibnng . . . . . . . . 28 800000 1000000 BTM"- ds" 13 3383911156? 1923- . . * ' " - u-1eme me tde Ver - ' Bork-Bode Aft'e ! [313401 ' GlſéÜ1<aſt auſ. t nun- 1 000 000 Berin, ben 18 Dejäinbér 1923. [91340) Geſellihatt au}, ihre An1pru<e 0011, ſtand An)prüche bei eſtand des n _ b 080 r - Unternehmens iſ der Ver- | mehr alletmaer alleiniger Inhaber des Handels- Ge . 7360793 980“ Bern;.ngeſeUſchaf Dkk REÖWUWUÜ Dk- ſellſchaftsvertrag vom 27. November | blatt. obel- und Spaltwerk in Gereldezu, i Bad Bramſtedt, den 12. Dezember 1923, ieſe ſe<s Gründer haben ſämt!iche 29 800 600 N Bork A N ERREIENTIANe Der Rechtéanwalt Dr. Curt MMZ “nö"W'dM- W Automobtlen ſoww MMW“ Fſcbäfts Moriy | anzumeiden. von Automobilen ſowie Beſtand- fm und führt dasſel-“be dasſelbe unter der | 1923 Bad Bramſtedt,den 12.Dezember 1923. 1012 ſechs Gründer babev ſämtxicbe . - __ ___-.,.- ._*_._.-_._„_.___.__.____-«-__ «...- .._____._.._______. _ ....“ . ._....“ - -_--...-..-..._._ __ .__- __.„_„ . _ __ „___. ___-_... _ .. -. .. L Sonderabſ<reibung . . ! Das Zennal-Handelsreaiſier für das Deutſche Reich erſcheint in der Regel täglich. - Der Bezugs- 11|1 1|1| e q ees 28 800 000 Berlin U74 W., Mauerſtr. 28, 1281117. 1. * den 17, M und ZWWMUM Zubehörteilen von ſolchen. irma folchen. | Firma „Wilhelm Krückel“ Krüdel“ fort. Siß der Gégenſtand | Gegenſtand des Unternehmens iſt iſ Be- Das Amtögericht. Amtsgericht. Aktien übernommen Vorſtand Verſtand iſt Kauf- Kaufs Wolf in Chemnitz, Chemniy, Wittelsbacherſtraße 22 Paſſiv“ 18-320. h L Paſfiva, (91320) iſt heute in die Liſte der bei dém sand“ dem Land- | zember 1923 «Betrieb jc der Betrieb aller Gechäfte M1? * * * * * - - - - - » - trm-a ( jetzt Narben. Geſchäfte, wel irma iſt jegt Aachen. Der Uebergang der 117165 | trieb von Bank- und Handelögeſchaften Handelsgeſchäften zur ___- —— mann Paul Ste1wmuller m Vaden-Badeu. "Ls ""d Au- öé-derung Steinmüller in Baden-Baden. mde und Mule ründ örderung des Erwerbs und der WM- ];ml voheruu. [909001 Wirt-| Bad Doberan. [909680] | Die Mimljsder Mitglieder des Aufficbtörats ſmd: Aktienkapitaſkonto . . . . . . . . 500000000 Aufſichtsrats ſind: 1. Aktienkapitalkonto : 500 000 000 In den Aujfichtkrax w . ' ' Aufſichtsrat wurden neu hinzu jBotta des Vorſta : x f ; 3 1 6 - -- -- G . . . . _ „* urch néu dmzu- geri<t Cbemmy j geriht Chemniy “ zugelaſſenen Rechts- „Patria Geſellſ<afi zurVerwem Ermeſſerx hes ſ 10 MNechts- | „Patria“‘Geſellſchaft zurVerwer(u M (meſſen d in dem tr-1ebe Betriebe des Geſchafts beg-rundeten Geſchäfts begründeten | F _ “WMH“ Rejervefonds 1040300000 0011101111. anwalte emgetragen i T E Reſervefonds : 1 040 300 000|— | gewählt. : anwälte élngetvanen worden. 9 von Immobiliar- Jmmobiliar- und Mobilia ** damrt W. 3“ MWMÜW [telilem MYWU Mobilieuié damit im Zuſammenhang ſtehen, | Paſſiven auf die Einzelfirma iſt aus- „[>aft ſchaft der Handel- und GMrbetreiben-dey, Welquiſtereintra-a: Gewerbetreibenden, | Handelsregiſtereintrag: Firma Koblen- Kohlen-| 1. Bankier Robert L*:vinqsr, M15 Md die “W "0 “" 0 en geſ [offen. Levinger, 4 A Ee : nicht erhobene Dividende . . 4403714 Bankdirektor Friy Saalfeld, Berlin, Chemnitz, den 7. Dezember 1923. Vermögen mit beſchränkter Hajtugſnwerb und die Beteiligung an allen | geſchloſſen. Die ſämtli<en AktivEn geben ſämtlichen Aktiven gehen | insbeſondere dur GUvährung Gewährung von Krevtt Haxrdluwa Kredit | handlung Bernhard Schrvarz Schwarz G. m. b. H «befxxkbefitzelrt Jus Zügin e Zamva * r. 1011 rrvmmr. !. H. | 2. ......... 3. Divtdendenkonto: nicbt erhobene Dividende. . 4403714 Ba kdirkkt ***“ [' 1110 B 1" ' ' " & W1rkd-Gaxxz-Iubiläums it ..... . . . 2 , Fabrikbeſiver Hans Günther, G Mes arz-Jubiläumöſti]tung « 8 322271)! Bankdirektor Dr. Karl Skiebe, Berlin, SEARSE R E E R n , or 191113 Haa F ', 13101. Chemnitz, den 7. Dezember1923. Vermögen mn beſzhraukter Ha . _ .. . - . _ . „ „ ., .. . .. . - ' 2" .. «...... * * ** *** " 93.73.12010917- «71 91.212.291: ......) """"" .. 9.9.3939... “109199. “" MXM? ***- 9099“ ** ********* * ***19***1** é*****1**12* S*-D***1*.*-.9*§****K**.***.1; * . *... 9.) Liqu. hm oder ähnlichen Unternehmungen | auf die Einzelfirma über, Geſchäftsräume: | zu möglichſt günſtigen Bedingungen, und | Siß: Doberan. Gegenſtand des Unter-| 3. e<htsamvalt Dr. Ernſt Herrmann, » Med toren Geheimrat Dr. Ernſt Kleiner, Puä- [191338] V Der Liquidator: Hänel, t fan Form, nommen | Antoniusſtraße 22. die Fortführung des bisher unter der | nehmens iſ der Betrieb einer Kohlen- und | 4. Direktor Joſef Samuel, a) Banken ......... . . . 1072270619 [ident « - «11072270619 „ſident der Dt Giroentxale Berli * Girozentiale, Berlin, | In die Aſie Liſie der beim "bieügen Amts. "“___"". ' ſl &Eäfte de.ren Beträe-b hieſigen Amts- [91202] T ſol háfte, deren Vetrieb von "MM WHL ' 1.“ FN WUB es tsher yner _r nehmens lſ, x ? li? elner _> W 11 ...-net.? 0197 mask,“ b) Konzernfirmen . . . . 142660755] | Aachen, 11. Dezember 1923. Firma Ahrweiler Kreditverein, ein- | Brennmaterialienhandlung ſowie der Ab-| 5. Stadtrat Johannes Pfeiffer, e » - f 1426 607 651 Bankdirektor Dr Érick) See! 11, 00111111 Dr, Erich Seelmann, | gericht zugelaſſenen Rechtsanwälte wurde [912021010 VoDaUSſZßu en Celludin Co. E. m. b. $ eren Vorausſeßungen oder Ge- Aachen, 11“ Dezemher1923. Ftrma Ahrwetler Kredrtverem, EM" BWMWWMÜMHMDTUW ſoxvxe der Ab- 5. Stadtwt . obmmes MUND. Amtsgericht. 5, etragenen Genoſſenſchaft m, b. H. zu |ſ{luß anderweitiger Geſchäfte, welche Ziffer 4 in Crefeld, die übrigen in : E Q oweit dieſe - Ahrweiler geführten Geſchäftsbetriebes. . “?> | direkt oder indirekt mit dem Betriebe einer | Baden-Baden wohnhaft. c) Sonſtige . . . . ; . . . . . 475983 368 297496163955 L 475 983 368/49] 2 974 961 639/55 Berlin, " “ man"“ heute der :)kecbtc-anwalt Hans Dowerg. CMP“ C"“ G' "" l" H“ igungen abhän ig 1 ſoweit dieſe AMWM 5' MYM? «YFFYJUYYFMZJ >11! WYWZRWYYU d(eHnTſYefttxiebeXYx 9.1.2929 TOHYFLW' die WW "' Nechteanwalt Hans- Dower : i tigungen abhängig ilt, \ 9 8, | Die Geſellicha!t iſt am 6. Gemma. Und Byrlnſkkonto: Retngewinn. . 2837 906 355 57 Ritxergutschfi er Dr. §110111 Pondorf, hier, kj" MWM; „ [:)-LW 11?) YYYWQÉTU amefxöéwIZeW sſe „ungen Genehmigun _en 43011011- Dezembeéſezungen Genehmigungen Aachen. [90971] | Das Grun-dkapital W "t Grundkapital beträgt 500 M11- Brenwmaterialienbandlmpg zuſammen- Mil- | Brennmaterialienhandlung auſammen- | Von den bei der AnméſDum; emsereickyten .....Z . ...*- «.... «...-.. *.*-«.*- «*......**.. «*.*. *.*...1. **1****..****. . *** 199". *MM*« «*.* «**;- » , * „ , _ - au - __-___ . - . „ ; Anmelduñg eingereichten 6, Gewinn- und Verluſtkonto: Réizaewimn . ex „ engma rem „ em-1 er a- a ren au 11 amen au 11 u xe : 2 837 906 355/57 | Rittergutsbeſißer Dr. Paul Pondorf, | hier, eingetragen. M j M } : í E — auf Sawi)che, Kreis E i mtsgeriht Düſſeldorf, s n N It “R vorliegen, Grundkapital: 50 Mil- | Sn das Handelsregiſter wurde heute bei | lionen Mark, und zwar 1 Vorzugs- | hängen, Das Stammkapital der Geſell- | Schriftſtücken, insbeſondere dem Prüfungs- : 1 7 360 793 980167 Rittergutsbeſiger Joachim Dei>e, auf den 14. Dezember 1923. e ag xroncn ar. r er: . 0 cm.; un “) ra ierdur die Gläubiger Wh, Mark. , Holl (Ic_ixmn W:“W 'Peen 8“ KUW Sind zwei oder mehrere | der „Nhenania Verein Chemiſcher Fa- | aktien auf den Namen lautend zu je ſchaft beträgt 2 Millionen Mark. r | beriht des Vorſtands und Aufſichtsrats, Soll. Gewinn- nnd Verluſtrechnung ber 30. Inni 1923. Haben. Peeit B, Kreis Schlawe, , [91339] ZFZFY auf, ihre An1pru<e bei _ndsmxtglteder vorhanden, ſ," Dent O l O ellihaft di h fie ea B Oa e o O fon A u00O E 4 F N 1985 O EertOR N eis f führer iſt „r brtkyn AkttenqeſellſÖaft" m Aackpen cm- 100000 „16 und 400000 StammaktiZn zu GeſeüſckxaftÉVLrtrag lſt am 7. Nobsmber kann hex dent unerzetcbneken Gertcbt Ein- ..16 _ >> -3 RnterÜU'SbÜt-ZÉT G1a1_Eberhard Kalck- fut Cle E E pre E E R E C E E E R TE T A TTT ; : C den. ; eſellſcha le * | get : de -|je 1000 M, wel f nhaber abgeſchloſſen aftsführer iſt | ſicht genommen werden. h : M | Rittergutsbeſiger G1a? Eberhard Kal>-| Herr Rechtsanwalt NRetsanwalt Juſtizrat Haus Hans | Berlin "177 8 Ma [1 8“) "mg der ,GMÜWUÜ d.“? . “' «tragen: Dureh Beſchluß der außer- je 1000 076, le<€ an W. 8, Mauerſtr. 3%, Wh bon wei itali E N N Oer QuNere 130 S, erde ‘auf den IWW 1923 Wkſcbwffkn Geſchäftsführer iſt Wk MWMM" WMW“ 1. (53911210111111301101: Gehälter, 1. Gewinnvortrag 1244614» WU)- W NWUSWWWU- PaulScbomburgkin StoUbkrgi Erzgeb 17 Deembe 19-25 M r. " ** “"' vo" zwe1 Voxſt-ademtglu-édern ordentlich?" GMWW-Lkſammkuna L fr ._G : a h 1h, 5 i: ; 1954 ‘9% Ry von zwei Vorſtandsmitgliedern | ordentlichen Generalverſammlung - vom laufen. lauten. Die Auskxabe Ausgabe der Vorzugsaktien | der Kaufmann BernÖard Sckxwarz Bernhard Schwarz zu | Baden, den 8. Dezember 1923. 1TYü-xwxxzxxxn,bezablnxSteuern, 324675 554 2. 1. Generalunkoſten: Gehälter, 1. Gewinnvortrag 1244 614|— reuth, auf Nieder Siegersdorf Paul Schomburgk in Stollberg i. Erzgeb. | 17. Dezember 1925. ‘mes Vorſtandsmitgliedes in Ge- | 90. November 1923 iſt der Sih ¿M Ge- erfolat i Nétuweti: der Staminaklien Doberan. Dem Geſchäftsführer iſt me Bad. Amtsgericht. L. Reùeſpeſen, bezahlte Steuern 2, Gewinn aus Yeerx'ä; FUCHZ<DY€MVU RTZ- ans Berlin, den 12. Dezember 1923. iſt qeſtmben; geſtorben; er iſt in der 2100011011110 Céliudzw Ero G'm [* H Anwaltsliſte | Celludin Co. G. m. b, H. in U H??ZmFTTYnÉYZYIFÉ? YorY. YſYZ-émélx FLF Ü ?ertSZOß dc?- dé? erfolgzt? z1;_.m Nenn-werdeär SJMWZÜM YAML“ DenÉ'GLlYäkſtsxübrerbeiſtldike BM AMTMÜM. [. nej'uungenxa, .. ' L it ei furi s ; 1; i i i P ' , k u i e, f ; . G. m. b, H. | ten erforder- x i n s — 9, Änl üungen x - u e». | 24675 564/69 Sinfen Effe e grar en- “ _ ' “_ * ' * . * * .* ' ' Ra e * na „ on rea. ur 11- um urevoneiner iion ro 11. „11001 zur 1nze_rremg_ igeeg. -- Zmſen Effe ten 0E151<1 wvrden Der Liquida_109;-JV_.__Ste1ntda Vei iel- - |gelöldt worde Der Aufſichtsrat Liquidator: W._ Ste int d der Auſſubidrat kann edocb jedo be- ſelben Generalverſammlunasbeſchluß (ſt zDezr Vorſtand beſteht aus z-wéi oder Dte GeſeÜſÖUfk Mrd 11100<ſt auf ÜUÜLUH'ÜYUPZ 21151 3 BMX) [ regj erem vag . . . . :. Abſchreibungen: .“ | elder Gractalte liner eet di | fm Kurſe von einer Million Prozent, | Bofumis zux Gizelvertretung veineleat en. 190082 pas Mobilien 17 110 000 und Beteili- seſeUWaſt zu Berlin- Chemnitz den 18 De b 1923 *,.m t.... „e Ha au1Mobi1ien 17110000 ' ' '" ' zem er, ' 3 907 907 996 Ó Bo e Dezember 1923, [89895] .M- 77,511; em be tZ' t_es or d& der Geſellſchaft" rtrag demewtſprcckyen-d E ten, daß ein beſtimmtes Borſtands- | der Geſellſchaftsvertrag dementſprechend | mehr Vom Aufüchtörat vom Aufſichtsrat ernannten Mit- | 20 JAhre gegrürvdet. Udkl gungen xc. . . 3207 907 296 [91559 *Der Praſident Ves Landgertchts, Jahre gegründet. Handelsregiſtereintrag Abt. A, Bd. 1, auf Immobilien 29460 000| 46 570 000 Ea : L 2 ¿ Per Präſident des Landgerichis, Die Tempelhofer Likörfabrik & Wei '1ed fur ſx< (: em dux Geſ? [ [7 Veinfflied für ſich allein die Geſellſchaft | abgeändert worden. liedern. *Der An 1<Lsrat liedern, . Der Aufſichtêrat kann auch au<| Oeffentliche Bekanwtmachtmaen Bekanntmachungen der Ge- O.. „. | O.-Z. 22 _ Firma Joerg, Meyer & Cie. [) kt be- ſellſcbaft xrfolge'n durch den Deukſ<2n M MUL), FMM BMWBKWN ": DU" auf Jmmobilisn 29460000 46 570000 Einladun . „.___ 0 zur. anßerordentlikhen 191536] Vekanntmakhnn * * - k uch wenn Mk 11ere ' ' ' . . _ „ „ . . S E . g. ro andiun G. : G A: La No R Ln [91536] Bekanntmachung. großhandlung G, m. b. .. * er11n-T0 e'? LW- 0 H., Berlin-TeuyeFtten kann, auch Dan mehrere Nl Aachen, 11. Dezemkber 11, Dezember 1923. ellDertretende Vor t-a11dsm1t lteder I. Remgewmn ....... 2837 llellverttetende Vorſtandsmitglieder be: | ſellſchaft erfolgen dur<h den Deufſchen | in Lörrach, Filiale Baden-Baden —: Der 8. Reingewinn 2 837 906 355 51 :- KUFMYUÉUMUI'U" „M" 1471-1934- Zu 355|57 s L Ua ungam 14.1.1924, | Jy der Line Liſte der beim hieſigen Amts. Zoféthriedxißh-Wi]helmä-JSY bieſigen Amts- hof, Friedrih-Wilhelm-Str. 89, bY-five- Élexkdér beſtellt ſmd. Ws Amtsgerioök. 5. teilen. befi E Es e n s Amtsgericht, 5, tellen. Die Vertretung dergGeſellZcba-ft Reichsansclgcr. Pkkſönlicb „HEMD? GLſLUſtÖÄkEk NUM 320915191016 3209151910 T1?"':1n'er(55 “1,11,“ij ftlßkkjgsz'mIF-W „W gertchtzuge1affenenRe<LSanwä1teiſtbeute fich der Gefellſhaft Meichsangeiger. x perſönlich haftende Geſellſchafter Richard 3 209 151 910/16 3 209 151 910/16 | Feet n dn “1Bungêgimmer der | gericht zugelaſſenen Rechtéanwälte iſt heute | ſih in quuidaiion Liquidation Etwaige Gläubi “9“ Gläubiger Vorſtand 'ſt betellt; ' -------- erfolgi d11r<* “wei Vorſtandsmitgieder iſ abrifant n Et o, [erfolgt dur gee Vorſtandsmitglieder | Bad Doberan, 0211 den 12. DEZSM'ÖLT Dezember 1923. | Joerg [ow1e„der ſowie der ſeitherige Kommanditit Tie Geſchäftsinhaber' * "11249 Tasaksk 'da Téo-letgÉ lttttcb- 0er R€<xganwaxt Hinkelmann, Kommanditiſt Die Geſchäftsinhaber: | hin inger Sasgeſellſhait Leipzig, Dittrich | der Recbteanwalt Hintelmann, welcher | mögen fich ſi ſofort melden. ' kel, metzr unix abrtban't „zu 419011611. „ ' Miel, nieur und rifant zu | Aachen, l : [90972] | oder ein VoräandSnUitglied Vorſtandsmitglied mit einsm Meckkba.-S<werinſ<cs 2111111306er [Md güsßeſkblédkn- CM Ns [21312101 einem | Me>lbg.-Schwerinſhes Amtsgericht, | ſind ausgeſchieden, an des leßteren Ste Dr. phil 11 o Aljred Gan K* [R bl WU G. iagle lor "“"Yw- r_bö'1)ung nach Hamburg ve1zogen iſt, auf 1einen .7 „) ------- . ['s U1<k LM W" "3le In daSHandelSremſt-er wurde heute bei Prokuriſten. Schwertretende Vorſtands- lk ein neuer Kommanditiſt 81111120ka11. Du > V1 ! - - - Dr git d « Mired Gans Mart Moebte |HH Grundl ¡00 B00 Milonen| Was agi ierten? f f ſemen gg Wait: L Bet 1 | n Va Bette mude Jes fi Pre fen, Siſerizeit Porte er 100801 | Die! Pens fel mert iere 6 . z. ar oe e. 2172 [' ;FLZSWW s _0111 .Mttltonen Amma gelöſcht „„,de [I'M] _ 1119617111031; Der Vl) WUÖ betebt 1e der „Aktien-«(Geſellſckyaft für Bergbau, mitglieder haHen h. 0. : i | 5 j ‘ : ü , | mitali in 010110 Hinſicht nach [kal] Uül'Tblll'J. „ [90983 ie Firma bleibt unverändert. d 0“ „Di „ech uß dkk ordentlt<ey Gengxawexſammwng 11011115. Dexember1923 ar. .aßxungankzerungen. di rzburg. : Durch Beſchluß der ordentlihen Generalverſammlun 15. Dezember 1923 | Mark. 1x. Sazungeänderungen : 1. Pkt.4: S<Warzenbe!,den17.Dezember1923. D!? Eymow Handelsgeſellſän 0er Beſämmun Pkt. 4: Antrag gelöiht worden. Die Eximow Handelsgeſellſ<(|F| der Beſtimmung des Aufſ „Wrats Aufſichtsrats Blei- und Zinkfaßrjkation zu Stolberg und «ßen hin gleiche Rechte wie ordentliche Jm Handelßregiter it Zinkfabrikation 4 Siolbera, wr v Ri y ide N e E erti Im Handelsregiſter iſt bei dar der Firma Ba en, Ren den 11. Dezember 1923. 10111 € 10 ytpende fm" : ) e n G 3 g vom 15, s er 1923 2 D 6 6 ) Schwarzenbekt, den 17. Dezember 1923. ſ ¡W -; Mitali iz DINT) au Siorverg außen hm gleic eie wie 0 x / : : : A s ivurde die Dividende für das Geſchajtsxabr Geſchäftsjahr 1922/23 auf 400 0/0 feſt,“ evt Vorſtcfmd. °% feſtge etzt P 2. Pkt. ., 0a. Dur 9, Gu. 7: Auffiétsrat. Aufſichtsrat. Das Amtßgericht. Amtsgericht. M. B. H. 1111 HVWng iſl aufgclb MWM oder MC MSU Mlean- B, S Nauen iſt du Eu De me! eren Z 0 em, in Weſtfalen“ zu Aachen ein etragen: Vorſtandstmtglieder, Djs Bekannk- Möbelfabrék Breu tedt, . LT ara: Vorſtandsmitglieder, Die Bekannt-| Möbelfabrik Breuſtedt, G. m. b. . H. hier, | Der Gerichtsſchreiber dcs Amtsgkricöts. des Amtsgerichts. Der Dtmxendeuſcbem Nr, Dividendevſchein Nr. 16 fur 1922/29 0910th tür 1922/23 gelangt ab heute mit Papier. 3- Pk» 10 Papier- n e e Il: A u. 11: Betafuna u'. L;,otſiß worden. „Die (H]aubtget der (570111109 werden_dur< dM Aufficbt-Svaternann't Vo1iſiy N bi le On i fd e N D n ur den B La L Durch GeneralverſammlungsbeſeBJU Generalverſammlungsbeſ<luß vom machungsn machungen erfolgen «* Rei<§anzejger_ cin etragen: im “ Reichsanzeiger. SeſBar hi An Stelle des aqueſ wiedenen 3311 """""- Es ea Quogel Us Gia [90987] mark 7000 bet der GeſeUſchaftska_ffe_511r E101oſung". 4000 bei der Généralverſammlung. 111 1111110019- Geſellſchaftskaſſe zur Einlöſung. er Generalverſammlung. Au?!ſichts- werden b1erdur< anfgewrdert, hierdurch aufge?ordert, ſich bei 059011?"- beil E vuſen, en Vorfißetlkxer oder Dorſt bi T A 29. November 1923 iſt der Geſell <afts- Geſell|hafts- | Die Berufung der Gener'alVerTammlung Geß<äftsfübrcrs Generalverſammlung | Geſchäftsführers Curt BMW 211 Ballhauſen iſt der H 177561711 - [. v 1. Handelsregiſterneueintrag vom 15. De- .O.e Die nachſtehend verzetcbneten Einloiungsſteuen, namlich kn: ratSWablen. verzeichneten Einlöſungsſtellen, nämu< in: ratswahlen. zu melden. . rtreten-“dxr ,r-fißWer jertretender orſipender die _A - An- | vertrag abgeändert. ' erfolgi durch dur< Vorſtand oder Aufſichtsrat | Kaufmann Cornelius "ten" ve 0110 32111012? 21952?) FFYMÉÜÜZTQ [„Le Xi 100“ Hamburg. 1m ten Hove aus zember 1923: Firma Württ. Textilgroß- Hamburg, im November 1923. "Werktage mtt lgêverträge mit ihnen abſchließt. | Aachen, den 11. DezemVer Dezember 1923. derart, dcrß zwiſchen daß zwiſhea dem Tage der Be- MIPJHSUM 2- FURY ubrerb “YZF andlung Éejelljcbßxft nel duns 2. B n U Pen Geſellſchaft mit 5.19.51th0 & en . ezem-er . Y “ * * beſchränkter 0 e ; | , x i Mainz die Direction der Disconto-Gejenſckmft, Oetzſch-Markkleeberg.d. Disconto-Gejellſchaft, Oetſch-Markkleeberg, d. 19 12.1023. - „ ZELL. YFIYZZdéankvßregikn thnsberg- Fiſcher & Coo, EUUIHeÉthZengleſeuſ/É'Ft ??ipzlg- 9. Bankausweiſe. Der medatonyon Raika“ AkT-rufl-Mg W[WälralverdſYmmÄW 12. 1923. ' AthriÖt. 5. kannf-machng UW. dem Tage R U der VLM ' arzburg, . afmng in TÜilſingeU. GLſLÜſMft Mit 1309 Backba Barmer Bankverein Hinsberg, Fiſch Co, Energie Attiengeſellſchaft Leipzig. 9 5? an b at onalbank, 51.63. n. A., “9 © " )' ». ; [898971 „, [WF erfogtts rch n B ſ Der Liquidator: Rich a r d x """"-""""“ . ſgmmlung em Zettcaun: von Naff4 F Lerufung der Generalverſammlung Amtsgericht. d. kanntmachung Tage der Ver- d Harzburg, ; in Tailfi Grund G | L Barmen Gittibverein Di Aber s Fil S Mos E Mie Sauk ° ankauswei e, (89897) d dabe eun ct Aktionäre erfolgt dur< den Vor- : epa, ‘Zeilzauin On. 21 Ta en Das Amtsgerlchk. [ ränkter Haftung auf Grund Geſell- Fraxjkfuitj-M "di JUZ? LWF Amtsgericht. O N S ; M ft e das Bankbaus Kronenberger & Co.. [91564] „ [“W“]; Die Geſc-Ufcbaft unter der Fi_ (“111112 BekufßWm ,u_ W ur ““Obsll- „ [909691 [100011 muß." Gyunder der Geſellq'chaft md “__- cthsvertrags vom 7. Dezember 19.23. 1“ Co., n (91564) E e At D - f;"de et Yk ktiengeſcljſchaft, Arthur Wagner & Co. Sachſiſche Vank'zu detidar indi ver O f des ZUIOIIIS, a Mar aus Agoham, a Mng L | pen rei nte der Gan ind S A R [90984] s Frankfurt-M. die Weſtban tiengefe t, ° «2 ä e Bank zi: Dresden. Kar:offklgroßbandels-Gewllſchmt Co" .- , MMM lYkm iſchen z : liche Be Ag Deutſche In Yao Handelsrenger das Handelsregiſter wurde eutxbx: Ahrweiler Kradjtverein e, heute. el wei reditverein e. G, m, b, „., Ucutl ooxubanseu. [M] egen tand des Unternehmens iſt dee V 101 d'aritl? a ter und ationalbank. SKG, mA., M . b A . ueberſtcm G. m_ m. b. . in Cottbus iſt aufm] :„1Üc12r. € an MY! H, ; : gefellſhaf Arthur Trägner & Co. Ger Aa i Kartoffelgroßhandels-Getellſcha1t Coll nieioer Alle Bekan L OIRAES der Frrxna Firma „Franz 'oſsf Bx ers m ran Lorenz, epdin'and Gies Mattn In Bere Beckers“ in | Fran Sorens Färbinand Gies, Martin] Jn unſer Yandelöregtſtch e ager Abt. 13" iſt nde B_iſt | Sandel mit Textilwaren Textilwaren. Das Stamm- aſe te ankjvoanifaß } Nähr- | $*= R L j c die Firma , apital beträgt. einhundert Goldmark und Lothringen, aſchmen au- kitengefellſchaft, die Darmſtädter und Nationalbank, K. G. a, : ; U i i c Baſel die Vank von Elfaſ a Bott Maſchinenbau- Uktiengeſellſchaſt, am 10. 15. Dezember 1023. Zugleich werden die Gläubiger aufgefor _ “ WM 971991?" 5“ka | Aacben eingetragen: 1928. [Gm b H in Cottbus iſt au Gel baft erfolgen dur Anden eingeltagen: Dem Alwtp Beckers "> Us, Ba eamte jn .Ährweiler, he_ute Alwin Bodfers | Bücklers, Bantbeamte in - {hnneiler,| heute unter Nr, 87 d'e Firma „Nähr E58 O0 N 1 x i . r. dre Fxrma _„Nahr- apikal beträgt einhunder1 Goldmark und V Diss 00th!) ['"-1 LIEbva “10 67611070. Chemnſß j. î $ illi , É f ‘ ‘ . . . i . ¡ ibi , i s A t e 2 1 ¡ in vi Darfediee N E GEnBLE, Chemnig i. Sa. „ Akuva. m Mtutonen Mark ſich zu melden. ' “>?" RNWWJU. Das "veueibea Gele ionen Mar i zu Nacken melder, kl iſt Emselprokura ertetlt. ' Yeter Lüßig, Bankbeamtex in Necuenabr. mrtxel-Jnduſtrre „GeſellYaft mrt be- fünfhünderttauſen-d Papiermark Zum Ge- cxaxsnLYenkbaFmLſ-tczxxr ZYffYtYrß-Ybank, K. G. eingeteilt in 500 auf den In- | Aachen, den 12. Dezember 1023, Die Grütdee haben ſemtlihe Aktien über | ſchränkler Haftung“ in Bad Oeynhauſen Wiflüdrer i der d Geſellſchafter Grnſt Kau i i Verlin die Darmſtädter und Nationalbank, K, G, a. A., A,, A Kursfähiges deutſches Geld . 18 —— : das Bankbaus Arndt, Dreifus S Die Aktionäre der Geſemcbaft Geſell\haft werden KRFWTYIUYJMTGLW 4904788121113 Not d 2 04 00 [892871 __“- ÖÉWYÉÉY M YF den- I'" Aackxn. MALLZSJMKZ 1023. ie Gründeéerwlxen j)ſämttlitihed5111'ti1xnHübi?“ WHISKEY Ha FLYſtaL REÜJUYTYYZHZ Häftsfübver iL" ; lautende Aktien im Nennbetrage Amtsgericht. 5. , n. Vorſtandsmitglieder ſind die | eingetragen. Gegenſtand des Unternehmens | gy: i Nene Æ VO hierdur< zu der Geſellſch'a ter “Ernſt - “ . *“ ' a 1 an en - - * . "1016etoage m 1 -- . nommen. or 0.11 Smi wer 111 ie ?! (1,11, „ * * * - DitfxeleL-dDorf dernBarmcr Vanxverem Hinsberg. Fiſcher & Co., kiiZdYaémFr 273223 Fi?3:a:ei*x-ude" Wechſelbeſtäyde . . . . 987 007 302 am Sonnabeud, den Wecſelbeſtände DUU 2 M Cas os 9 Durch Beſchluß der Geſeüſcbafk ** *LÖWWM .“. Stk werÉüzW _------ Bankdirektoren Heinrich gane und Au uſt rſt Fabmkatwn Geſellſchafter 100 000 000 4, Sie werden zum — Bemidirekiorer, Heineia | L rtè L Auguſt | iſt Fabrikation und Yertrteb Vertrieb von Nab- Hel Fger (HY “WZ undmzu Nah- He, alts Straße 104 us de YMSUM: G d“ed “Yſtadkekkund,Nanonmbank, K" G' “* A'“ b h : y y i : ; l i i [ſchafter Emil Schmid, Genf das Comptoir d’Escompte de Genère, in “Chemniv Chemniy, im “Sißun1sgimmer Lr“ *.“ombardbeſtgnde ' ' ' ' 30 277 200003 ſammlung vom 29. Oktober d“ J“ jf21 W111 FWVM?“ "UZ? anbou. ' [MWF Jarre 3" Ahrweiler, ſte vextretenDe „N' rU-"Ys' Md Genaxm-tttßln, ferner IBS" vertreter Sißungszimmer der Yeaſchafter Emi Schmid K i;:lnf dl,asBmujno !* 11113800111th ao 6911079, (Commerz- 11110 Privat-Banjx ZAMM eſ är Cffektxnbeſtaqde . . . . 15 5711010 Marmormaren-Fabri! Fr" „ee <aft ! 011 "k“ fred Aa . | Effektenbeſtänd N 5 | Firma Marmorwaren- Fabrik Frei 1, Alfred In das HanHelMeqjſter wZ-wde beute k-et FndsmthYZe-der ſmd Handelsregiſter wurde heute bei | ſtandsmitglieder ſind Wilhelm Gres teih ung Gies, | teiligung an und rn-anzterung von tpdu- '“ndler in Tailßin en Heuſte1gſtra e 29: 0 Dr argwr Bankvereix Hinsberg. Fiſcher &. Co., 1016111 Ftliale Cbemniß Robannis 10 e4- Sonſt1ge Akttva . . . . 114030968 572 t 4 : 2E ; L (R Commerz- und Privat-Bank Aftiengeſell- | Sf ettenbeſtände & Co. G. _m. m. b. H. aufgelöſt. „ lfur W Fſ mabatzt . der, „Glaßfaébrlk „Stolbxrg GLſeUſckpgfl an'kfilialeiter u aufgelöſt, Tur und Fabrikant zu Aachen, | der „Glasfabrik „Stolberg“ Geſellſchaft Bankfilialleiter f Neuenahr, 111170 0181 ſtrte en und ande Sunternebmtxngen dreier eſtellt Joſef | ſtriellen und Hande O eier eſtellt. Die Geelßſcbet iſt zunächt E bis L dre barmſtadJr und Nationalbank. K. G. a. A„ ſtattfindenden anßeroröerui >M1Zgäeö ] Köln der Barmer Bankverein Hinsberg, Fi i : , Sonſtige Aftiva . , , . 114030 968 57: | ß s ; - die Darinftädter unv N E e E O Cos \hait Filiale Chemniy, Johanniéplag 4, | ge Paſſiva, jn Mxllionen Mark G1anbiger in Millionen Stat Gläubiger der GewUſcbaft werdena , „UM 011 11, mk beſchrankter na_ m AcheN em- Getellſchaft werden a En Biatt, abrikant zu n, | mti beſchränkter ng, in Faden ein- | Bender, Bankkaſxerex Bankkaſſierer in A rwetler. !t' Ahrweiler, Mit-| und verchn ter Gewerbezwet e., , Das verwandter G M; 31. D'ezemh'er Dezember 1924 emgegangen. eingegangen. Dieſe W?xem urg dre ank Luxemburg die Bank von Elſaß und Lothringen, ralverſammlung ein eladen ne- Akxienkavttaj . . . ſtattfindenden außerordentlichen Gene- | yftienkavitai . . 30 aefordert. ch | gefordert, ſih zu melden. :. L' , tre, inn Penn, ireftor zu 11, n, | getragen: Doktor __, ul Lmqens m acben [jeder Paul Lingens in Aachen | glieder des Au «(910an nd: BWP Stammk 11-01, bxjragt _300 1111090120 Friſt verlän ert ſieb Aufſichtsrats ſind: 7 Fammkapital beträgt 2300 Milliarden | Frict verlängert ſich aber jewetls jeweils um em etz dm Bynk ein Mes zu Dank von Elſaß Eufali und Lothringen, Ta esordJm F E en. Reſervefonds .. Redewefonkzs . _ „ „ _ ... 7 Marmorwaren-Fabrik Freitag. : und1311001101st_JXrbrtkan-t zg - xſt als Geſckpaftsftxbrer aWerufen. - ier, Wein "ndler Peter [ler, Kau- Mark. ſchaffs bret Mama e Bas Freitag þ nd d. ferl Viel S S L iſt der Kun ann Cle g ſtouhrex abboruſen, Bier, en ne Peter fer, ea E Go an u Bay eſell- weiteres Ja r Jahr, wenn nicht nit die Geſellſ München nchen die Bam:- Hyvotheken- und Wechſelbank. ]. Geſonderteg und e:,nTi'nſ Ab Bgnxnoten_1uxum1auf_. „ 28374 316225 G. m. b-„H. Bayr. theten- | : ten i Me ._m. b, H. in Lian. * M-«l unk“. I „„ nä? zu Aacben, 12..De.1em11er 1923. mann, Wil elm Kreußberg, Liqu, A M e nenleu achen, 12. Dezember . , Vi euWerg, Kaufmann, Robert Ko<,_ annover. Dér eſea- durcb BLſ<lÜfz der Geſellſchafter m" er YUM Yeretnsbank, ffimmuna der bislßeri en amSeta - Ta ">. famge Verband“ Ca rl Sonn tag. “übe nder [ dexe [We [W Athertcbt. 5. Emil Pla<ngx, Buchdruckereikether NaftsverkraÖtſt am | Ler ' í } u 5 hr. Sypotheten- und Wechſelbank, I. Geſonderte und gemeinſame Ab- Tis “liioe Mei 28 374 316 225 Cn on E n, Die Gründer bie ſämtli cen dmtégeriht. 5, any Pla Ene, r N derte ier | haftéve rir M iſt a n 20. November 1923 gelöſt wird. ur DERIeE der Geſellſchafter au i: eut. le ) Amtsgericht Valiugen. aftsvertrags vom 7, Dezember 1923, Bad Oeynhausen, egenſtand des Barmſ'tadter Unternehmens iſt der Düſſeldorf der Varmer Bankverein Hinsberg, Fiſcher & Co,, be g bon 1000 % au ben. Gründer | Aachen 90970] | Ja Ahrw nd ng Êr , 12, Januar 1924, Mittags 12 Uhr, | « 5 77 < 3 | ſamml vom 29. Oft d. J, if t bon 1 e 7 i C E n E E ; vombardbeſtände . . . . 30277 200003 | ſammlung vom h eſellſchaft uo: ? Ml ünfel, l { | are zu Ahrweiler, ſtellvertretende Vor Flnangierung von indu- | vertreter d die Darmſtädter und Nationalbank. Nationaibank, K. G. a. A., die Darmitädier und szugSaktionäre (:!er mm- 11 xettcxn ...... Aationalbant, K. G. a, A, ag lt Pat ee Stamm- U lichkeiten 109 507 337 269 | [89000] “___"" . UUMMF dsbe tel t-l h Emen: Fd beſte Le Jo- | Aacher [90965] O Ee S Fun N Se pon il Í mehrere Geſchäftsführer. Sind mehrere 45 Bauſduus Apts tirte tleben, n Kündi Gh Jean y „1 U E: s m. : 1 kJ . erdinand Tel?) Kaufmann„Ste an | Zimmer, elbeſißer, alle in Ahrweiler re C . 61 et ſtellt. teuGeſxllſchaft h_at emen oder Amthericht Balingen. das Bankhaus Friedrich Johann Gutleben, 1 Erhöhung des Grundkapit 19 An ndtguygsfxiſt gebun- Die Fa. Hermann Miiller [, , HM: FMH!!! simſ . . o- zuobou. , [90965] immer, Hole éeſißex, alle 111 A Werler me rexe Geſchaſtsßbrer. Smd mehrere __ 90V5 Rü «sb ankhaus Strauß & Co., von" .“ 20000000 m 66 a : 90965 e Dautbaus Emauß V EL 7 E bir M 2s Sis dene Verbtyplrcbketten. Badi litten 11 815 306616 Weidenau-Sieg '" in Liquid!“ Wolf , G1": 7er? 05"? Aachen, In das Hawdelöveqtſter wurde beute be: „5 Bonn Fa'brtkank, Io ann Joſek «thsftthrer bet'ellCtdze [o„w1r_?) dre Ge- Rallensteat. „ [ ] kn Jg d'? Bahre Hypotheken“ 306 616 e EE t Tad ee A Wn Tin i Dae A O ! Handel clichaît Dele bei a8 A Jo Pl Joſef ſellidaft durch beſtll, fo wied die E P atee Me 19 des Geudeltresiten AE rnberg die Bayr. Hypotheten- und We<ſelbankk AUG.- “ 2001WM anf bis “1;- WWW Sonſtige, Pa1ſ1va - Wechſelbank, A.-G., : Sonſtige Paſſiva. . , . “646096963 getreten Envaine 44646 096963 | etreten CEhwaige Gläubiger wc] 1 “ UW , Fin * F “ J'kaüt-u Ur" Offenen «Ude'lsaeſLUſÖKft '„Iobanna irÖ, Kaußmany, wet R e, „ ONENEN . eker [Wem- Len t, dur< zwel" Tchaftsfubrer .oder Hunter Nr., 49 des Hü'ndelsregiſters Ab- € meh „axmſtä'dter DandeSgele ; «309anna | Kir, Kaufmann, Peter AMLEM) ; S FESEN ; j il bei daſelbſt die Darmſtädter und Nationalbank. K,G. a. A., „">, Ausaabe von Nationalbank, F&M 4 20 000 000 auf bis Von tm Inlande zahlbaren Wechſeln auſgeſmdext- ihre Anſv'üchk 00501110 Wie SFW" KW'TUUA Macher 40 000 000 | “ Bon inn A Ege ge Gla E, und 3, Friß Lintermans, Fabrikant Mücher & - m AUER" UMSÄTZE": Wetnbänßler, mri Jo-[ef Stemhorn, ur „emen GLſcbafksfubrex Co.“ in Aachen ein tragen: | Weinhändler, Heinrih Joſef Steinborn, | dur< einen Geſchäftsführer und emen 19011111 3 111 einen teilung B iſt heute bei der der 110112151th“:- Zaarßäu enim Bank daſelbſt ge- Saarbrücken ie Dane für S_aar und Rheiyland, „„ 19 000000 neuen Jnhabzuſt "om fänd weiter begeben worden in Miuionen Weidenau, Saar ub Rheinland, E Ds Don ae M VEM ſind M E E ain N Miclorbert, me E ane id E den 8. De1ember 1923. » , 0er Ge 11 ""t. . Pte Geſellſchaft mit. mah A ne Frlel ſait iſt aufgeloſt. Dre Firma Bäckermeiſter nton Willzbrxord thſch, Pro urtſten vertreten. aufgelöſt, Die Vekarmt- YUM Firma „ernroder BETZ, U- 3115710 YYY “*EUR-;;; 113101213 J:? ervämoen. aktien Dee, Ten E Wis, S Ee der Geſellſchaft erfolgen nur E fa beſa R, ‘ d f (f / i ( mms- , Ls M L iſt erloſchen. | i V inri rupp, j ; i : | Zürich die Bankaktiengeſellſchait Guyerzenen aftien und bis bis. zu nom ““ MWT Mark 600000000. Hermann Mixa“, „„ MWM jnsſxe o rſt erloſcbexö De mbe 1923 dteſe _au-s. Neuenahr, Heinrtcb KrupP, MZUYMDMJYYÜTaneFo-Yen n-ur «LZÉYfÉinMXÉſWFÉTß-HHT" “& ,“ nd jedoch nom. 1000000 | «t 000 000 000. O Der Liquidator: [ing thte vbelondere E A E andwirt ju Car 0 bund den Deutſ Heichéanzeger (daft i dureh Beſbluß per G u : fd edo auf Wunſch bereit ge'gen j, gegen je 50 einzlxtréziechxäöe einzureichende Coupons Nr Nr. 16 neue_n anabervorz11080ktien neuen Inhabervorzugsafktien unter “*"-" “D““ Liquidator: MÜÜW - G But e u bu richte des Ätherth. 2 i: Amtsgericht. 5. ' «Maxi? ZIUFFTWU Die mit der GeſeÜ- uBad Seynlxlauſen 13. Le erznbßr1923. ſchaft iſt dugxcb Beſchluß Anmeldung der General- 2'. iir Geſell-| Bad L 13, Dezember 1923. | ſaft F durch “4 ub d E } für das Geſchäftsjahr 1922/23 eme eine Aktie der Iulius Julius Sichel & “Co Aus1<1uß Co. Ausſchluß des 97ſe?'§<k" BSSUKSWÖW G' WM?“ Ms W geſeßlichen Bezugsrechts «Buicherbrud. i d der Reviſoren, kam kann bei de -------= ————— ſchaft ein exej ten S<1ngftſbü>e ms. eingereihten Schriftſbülke, 1n8s- Das Amtsgeri t. verſammlung vom 8. Dezember 1923 a Amtsgericht, - [ KommanditgeſeuſkbaftaufAktien.“.Nain-L, E E deen 24 4 er r s ) | Kommanditgeſeliſhaft anf Attien, Mainz, im Nominalwerte von .“ 1000. de? .4 1000, der Aktionäre; FUUWUW Dkk Feſtſegung der Einzel- [912541 t'EMfiZTUMW [91254] (hncgt gaotiaten werden. Von anboo. [90966] | Aachen, : LOIGE] | beſondere er rüfungWericbt dez Vor- ___-__" K gelöſt. Liqmdatoven find der Wünſch . „- Prüfungsbericht des Vor- 90981 are bre Otto Edler 1 Graeve und ¿ mit Dividendenbxrechtigung Dividendenberechtigung pro 192;5„24, innerba1b 1923,24, innerhalb der an den Yöxſen ein: [1911911 dk!" 9151030111“ Börſen éin- heiten der Auëgabe und Begehung Begebung 10 Verſchiedene Gutsverwaltung Krumbks „017111, (“bie Krumbke S hte der Reviſoren kW „In kann | Jn das HandelSreqiſxer Handelsregiſter wurde heute die | ſtands und Au achtskats, Aufſichtsrats, können bei dem ]Za-jou-lxmlen. [90981] rukenxöxſ Baden-Baden. [ ] uen er Otto Edler D ee E gros Y eführten Nummernfolge von GMI)? 1 bis 250000 gegen Zahlung der Steuern und *1*.1«.'**0*.;51*'*.***. ** *** ***-*** ***-** *.*.«*;:*..*52§**..;*§1.*1.12*9:«;;; ' ************1«* ***«x*****1?1***«..*.1*« «*I; ** .*?"9? «***9-"**«..** *** *** *- ** . “ ************ ***- * ** * ** * ** ** «..., ***,.13 Füxndie rAkthnnärT.n?jije 21111131)thth durch der der neuen Aktien, insbeſondere deren 0 Geſellſchaſt mit beſchränkter Haft s r bieſigen Handelskamme r Ein- | Firma „Heinz Eſſer“ in Aachen und als Gericht eingeſehen werden. : Handelsregiſtereintrag Abt. B Bd. Il | der Direktor Kurt hrend, beide d O A L g A O der Nechte der neuen Bekanntmachungen V w Ge/ellſchart n qn — N M ommen werde. (Beſchäftsräume: L OA Ae ſas eat Amtsgericht Ahrweiler, ür die Aktionäre, die eine nit dur< 50 1ei1bare teilbare Anzahl Aktien reſp. Divi- VUWMWZ ' „ Mkannſmacwlngen. 192D3'e1nGÖ-e0ealjjſdéZIn *;Ttetrßt'Ün.1Wir 1301" Z." - daſeWſk 2111710011121?" YeſcbäszveiZ AMWW “DÜW KMW"- en'Akäe ſea" ““r“" MWM- Fendenſchenxx bgben. 10110 Akti . Dipvi- L Z 923 in Liquidation getreten. p , eN, T CIS: P ; dendenſcheine haben, wird der An- und Verkauf fehlender feblender reſp. über1<ießender Spitzen eerrlerJixbeeYaß ““ICH-KJP?" JUL] [89.355] “010100er über|chießender Spißen é R gema den Beſchlüſſen zu T 1 (89288) / vierdur< die (§51ä11biger Gläubiger der 0512101]de I'" de . _ 923. AGrqßhandluna „m _. elektrFthbtxjſÖen “ZFH Südd t D' 1" 1 [909719 ſchaft in„Baden-Baden. „ 923 eklſ tefltlstk Ballen tedékÖaenAWt. D? tmber 1923- ur< d$i>1“em11ÄWWL-1ÉZ1JPM" 1'ſcbt 't d 31 ' * insbk'ondsre W 9 “4 (MY 803107131.“ Geſe U ven 9, i U STDatuns an N Aron ¡üdd Disk to Geſell O E O E as 1923 ct cu E eas Amtsgericht dur die Einlöſungéſtellen beſorgt. erforderlichen Sagungéänderungen, Die E“" W377 VS'ZÜUWLL'MW" '"“ "a"" ibrTAWWe b:" ""S “"qu ““ * ' ' UWYH WMMMW “MM. cba lAFG" 11103;ſ lzey'kstZFerZ-er. YMÉYMFLHÉYÉW iſt dae'HerL "__-s MMU ' wie in 1111101001 (H61<0;1?b icbetl ert b im 13111 ZN“: JaÖuar Qi, uni Ver kaufsgeſellſchaît mit | auf, ihre Anjpy1üche bei uns anzumelden - , Artikeln. Geſchäftsräume: Mariahilf-| Bei gt Sens i 'isfon S »| vertrag ift am a Juni e bE See mtsgeri<ht. Iren Ga iei erliſ<t mit dem ZL. Januar 1924 und nicht“ kapital nicht, | apital u Aktien), etr: Grunde | 6 Gränkter Hafiung in Odnabrück ift amt, | „Berlin W. 8, Mauerſir. 39, M 909671 | Wepew 1 G iaahee ven Diner 1M E Dein N E O | a Nema tes [90988] wie in unſerem Geſchäftsbericht angegeben, am 31. März 1924. apital und Aktien). -' bkſ<känkter_Ha1tung in OLnabkück iſt an" „Ber! 11 W'WZ'Z Mauerſtr. , ben, [NRJ Aachen" den 14 Dezemöer 19213. ZIL annt1nac'bung voni 29 Oktober 1923 ſtell (1an N gelöſt. Die Gläubiger der Vertrieb von Deutſchen kalleusteat [90986] Geſellſchaft | 17. Dezember 1923. N das Handelsreai A L Ee, i gan agadung 2 N omb 1923 d le 9 ol Puibétei S iel U ter N ‘394 ‘des Handelsregiſters Abs Mainz, den 15. DFembearnngAZZÉn“ am ' W l 4“ Dezember 1923. Gemeinſame Jbſtimmung übxr Ab. YYY aXxxwYFtUbſiZßkbediexbkéléſßJ-FIHÜ ' DZYYret-Öal'mng Abſtimmung über Ab- | 6! d faefordert, fi bei ib Gutsverwaltung Krumbke "WHandxlSreaiſter Wurd? beute *die ' Ymtßgericbt. 5. i ndelsregiſter wurde heute die Amtsgericht. 5, in Nr. 266 vom bom 22. Posßnxber 1923 November er | Künſtler-Puppen, Holzſchnibereien, Spiel-| Unter Nr. d gillert änderung des $ 22 (betr. Bezüge des | werden aufgefordert, fih bei ihr zu melden. Geſellſchaft mit be¡chränkter Haft. „Dr. Pinagel und W. Berg Ge- attet tri Name „Dr. Max Schäfer“ in „Dr. Max | waren und verwandten Artikeln ſowie die | teilung À iſ bei der Küwſt er-Puppen, Holzſchnißereien. Spie!- „Unter Nr., 394125 HandelSregiſter_s Ab- ... .. . 91. 9“1*91*?*****§.*... «.... 9.211.119119.“ ** ***"- B*** D.. «...... «. «...... «***-*** **.*„*2.**.*.*****“"" “...-. 0.9.1.2 «W M* 21; ...... ***-"" 90974] «M*7.;-9*1..2*.K**** * “D* M* 9:0.«*0**1««1*«««* *.*1191 9.11.3291; 9131199 191: W171!" - ' ſ DiJlenmewAkttonäre- welch???“ V"- JJFQJ"SMZFFZMYLJÜJ'FFYMY'UZ daſelbſt ge jen e, Mt beſchränkter Haftung“ mit | Aalen. h B berichtigt. “ |Beteiligqung an ähnlichen Unternehmen. | Firmg „Friß Ve>k in Harzgerode“ heute Die Geſchäftsinhaber: ; Die Liquivlknoren: SFW Fchen einqexraaen. ,Geaew „Im Handelsregiter Liquidatoren der Ein- und Verkaufs- 90974] Dr. phil. h. e. Alfred Ganz Karl Noehle. o lelliait mit beſchränk in L: ja L 6 j regiſter für Geſelkſobafts: Alzey. Geſel ital betrà Ine A E A i ejenigen Aktionäre, welche der Ver- | se!el\cait mit beſhränkter Ha)tung in L: : in Aachen eingetragen, Geaen-| Im Handelsregiſter für Geſe ſchafts- lzey, den 20. Novembex November 1923, Das ,Gmpdkapjtalchekcäat 100000000.“ olgeniZes eingct'raaen Grundkapital beträgt 100 000 000 4 | folgendes eingetragen worden: Die Firma Ä“. _ amxn .mg 0011110011011 und'tbr („.tlxmnrecht „___„„„ -_ Treske J aeger- dnlernebmexs 111: a- dle {91301] (auiilana bitwobitet und ibr Stimmret Ludwig Schröder, Hermann Hagmann, a8 eiz ) des Unternehmens iſt a) die Her- rmen„wurde | firmen wurde am 4. 14. Dezember 19235111 Heſſ, Amtsgencht, und [ſt emgeßexſt '." 1000011111 1923 bei Heſſ. Amtsgericht, und iſt eingeteilt in 10 000 auf den Jm 1ſt_geandert m Berk Jn- | iſt geändert L Veck & Schöne voxm. eva. Vrlanz vorm. Aktiva, Vilanz per 31. Dezember 1922. Paſſiva. 0119115111311 01011011. muſſen [bre Aftten [ausüben wollen, müſſen ihre Aftien oder [902021 | {90202} — nd der ertxreb von, uöbaltsz. uma Joſef. . Lemkcmf “Axwen- - . „.___-__. Vertrieb von Haushalts-. irma Syfef , Leinkauf Aktien-| E haber lautende Art;." aber ]. 10000 „g, FU Beck. Txckymker 011nyde Schon: chſſ-WUMWM "" , „ , d1e Beſcbczmtgung Üb" HMWLWUUL Aktien über je 10 000 #, | Friß Bek. Techniker Alexander Schöne — die Beſcheinigung über Hinterlegung der- DWVerſiÖerungMnſtalt deutſcherHaus- | Die Verſicherungsanſtalt deutſcher Haus- [91255] Bekanntmachung- „11qu medmmxſckpen SEM,". Parfu- FÜ (baff. 19 m ;len, ZWWMMT' Uustmit. „ 4909.78] welcbe Vetxanntmachung. i und mediziniſchen Seifen, Parfü- | geſellſchaft, Siß in Aalen, Zweignieder- | Arnstadt. A welche zum Werk Wert von 150,97, cm. egaden m ngerodezſt'als erſon-ltckp bgéténhek V 10 1* ....... Uktjenkapxtal „„„„„„ 150 % ausgegeben | in rode M O erſönlich daltentes Aktienkapital ſelben bet etnem bei einem Notar ſvateſtens ſväteſtens am ynd Grundbefiyer, | und Grundbeſiyer, V. a. (H. G. zu Berlin. Berlin, | Die _ Ma- G.,eüſcbaſt „Penta“ Ge}ellſchait zur B Hal?) koömeFtſÖen Arttkexn V gund foêmetiſhen Artikeln als 0 ung m | laſſung in Aalen, echeKMgen: Du _ImHankyelsregtter 13 Se iu ren Dur | Im Handelsregiſter B Nr. 5211 hyute wevden. ' 52 iſt heute | werden. , Das GaſchaftNabr xt Geſchäftsjahr iſt das (Heſeaſ YP m | Geſellſ Ae in das qndelsgeſchat ecu- er 1111011103 ..... FxMennekFagZi 1)?!" lde?)ſ Generlethatnmlung tſt duxchJleeſ<luſZ deSfReichaufſichWa-nts kann Handelsgeſchäft No: dritten Tage vor der Generalveriammlung | iſt dur< Beſchluß des Reibsaufſichtsamts | tung von ' kobiliatvermögen 0211111211ka und. dUZdZexrktthaan, Kb Mobiliarvermögen mit beichrän! F valb- und Fertigwaren, b) die Her- «'??va MYYWY l;! 17an 1020 eulxt 'Ylerlnſécfst _FtHFc-ſtadxuftſche d-Yatxk rlralä KYUMZ nd | Generalve A luß vom 14,Zuli | bei der Geſ llſ beſt bk MNÜSN'WLF éHeſellſchaft Firma Deutſche Bank Filiale ettiadr. getreten. Die Geſellſchaft hat am 29. No- er re era ungen er ommerz= 100 000|— 70 bei einer der Niederlaſſungen der Commerz: | vom “„ ui 192 a;. elöt word „_ ,“ . ; au 9 . „ „ rrte on armazeu- te „ „u e „- . m _ rn oge-n emge age r a. e * e vem r egonnen. 11 ſ € 3. Juli 1923 aufgelöſt worden. Als Hafmng Haftung in Berlin iſ aufgelöſt. „qund der Vertrieb von pharmazeu- | 1923 ſind die $8 9 und 11 11 auſ , des Gejſell- | Arnſtadt in Arnſtadt folgendes eingetragen _ Der Vorſtand der Geſelliva beſteht | vember 1923 Kgonen, Daienilze 1A Soll. Gewi / 100 000¡— und Privat-Vank Aktiengeſellſchaft | Liquidator fordere i die Gläubiaer aut, | Gläubiger der Geſellſchaft werden au raparaten "als als Roh-, Haldd" Halb®" und | ſchaftsvertrags adgeandert wovden; au- dae, worden: je nach abgeändert worden; auf die En: i : ,_ [ie nah der Beſtimmung, Beſtimmung des YYtYW BauenſtcdeadsenALZ'sgD? Tube: Aufſichtörats Ballenftedt, | den De mi r 1923. 1 re rn, m en . Soll. Gekvinn-und Vcrluſn-c “1111111111 pee iwinn- und Verluſtre: zunng am 31 Dezember1922 Haben 1 C ' ' ' " M88 „-_____ _.__.. _ . . . . n hemnux oder Dresden 010 31, Dezember 1922, Haben. G Themais bher Pexfven bis nach der tbte An1vrü<e | ihre An)prüche bei der Geſchaftsſtelle Geſchäftsſtelle in fordert. ſich | jordert, ſih zu melden. -**8' - - 1993 s it die Dr Set ana, dieſes Nie E O O Ta Ciccotie ier M gti E  ais E E. e a s Amtsgericht. * ' "“""“ '! . ' "';!“ "“' , '" “"“"-““""“ Generalverſammlung binterleaen. P ADE S d SEIYDE E SNZ ISSGPARE I — —— eneralv int ; S ¡ ; : „die Geſe , tsv :» . 9. b 1923. kſt„d1e. elkſcbaft befugt.,nlelkb- Lemon!“- A men. Der Dtrektor Emert Cbaüotxenburg iſt aus Vorſtand welcbe von dem Aufficbtsrat beſtellt """" NUMMJ- "110 Stempelfoſten . | 9 1;*0[-" 2501101110101) ...... [ 97M- Chemnitz. ; : an ] ' E S R RAiRe ae Eide T 7 A, Chemniß, den 18. Dezember 13, Dejember 1923. 010??an u Jr:p l17er altxsetrenCTtxtxrß-[nZFérth-TY. BerlinÖanliunYIréxu 'oderahnlxche rrternebmun " 5" cr- elm in "Wim“uÖiſut >76 .dem A >>!“ ' Dazem . n. Die Bekami'bmacbun n» _der (*He- ]!orgeu. Kü7en. [ > “""“ “" “3" NWO“ WW" A > Z? AUYÉWM d“? [- fisuna ſind | melden. In der legten Vereindverttelee | Se e Liguineroe er [ade ünlide Üntemebmingen zu AuMÖtsratswitgkiedetn „„Wer-in““GeſMW“““V“"."M ' MZF MUMM" ""M" «01109le «YM W111??? ' “M'“ PRYM 0090715121221 “UML “ÄolmÖe 't'ſuoßm “51:1 M IZ" dWFHande YYſtNtbßSPr' Y * :- nr 1“ aner 0. as“ neu an- ." . : . er-| bele ir Wien V eus vem Uafſfbidrat | utgelditten verden, Die Bekanntmachungen der Ée: | Borgon, Rugen. [M0 Berlin, den 13. Novenite: 1921 Arthur Trägner & Éo: Maſchinenbau | Wft ied, Qo" orglomitglietern | «Venta- Geſeliſchaft zur Vern e{ "Wlan eee tete llateenel mungen | dom L, Cepfember Hs 16 Ottober 192) | Anſadt, den 8 Duomber 1029. |ſelichaft erfolan "mur durh einmalige | Ju as -Pardeftreziſter B_Ne, B if o j & »â d . ' “ j t “4 r . y e U, r“ k . 1? ' "'. . *“ "" m " “' "' Uu"Wü un 0 ( L 4 “L, , L. DI, 1, 1 1 ' ue te „trina " " mu (Use Hortus J S d Sortus Aktiengeſellſchaft. Aktiengeſeuſthaftlh YFZ)ZeTrrYJb-TSHaYZ-AMU Berlin von WZTYYYYYZIK Stammkamtal: V RbienanteiiGa E E ag Dercfand Drt ctt! aas “ eviliitver Cafnn: Stammkapital: 1000 ?“llz-onen fMlionén Der «Wnykwr Generaldirektor Hans Lemkan m. Leinkaaf in ſoweit niYLdas Geſetz einvasaZeoes nit das Geſeß etwas Tbe vor- ellf<aft m1t beſchrankter Hafbkng“ mſi Roskowski. | ſellſchaft mit beſchränkter Haftung“ mit Noskowski. O. Weißenberger, Vorſißender. IoſefHumar-Müncben. Treste- O €;. Vorſitzender. Joſef Humar- Münten. Treske. | - O.-Z. 48 vom 8. 12er 1923: Firma Gernrode. Die LYquikatoren Dezember n: Hiema Seme, R D RGPRior haben Ein "WMW" 100000_ und PrivatVank Aktien ' ' ' ' " ' " ' ' " geſellſchaft Lt utdator forde 1 d , werden . . . . . . - 4 il s s) i .” V Tie Künſtler - q " > '? G'Wb'a" “"' G'Mb'g“ der Geſellſchaft aten. Zur Erreichung dteſes emßeretcbté nolvmkle Urkunde wtrd eLulg Der Bankter 031100 ememann m aus einem oder mehreren $ en engeſe ertre qui Tie H ou