OCR diff 039-8480/245

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/039-8480/0245.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/039-8480/0245.hocr

.“ a * .. [...'-4. _ .,!- “ „_ „ _ .„_ 1 „101111 „1 ..- .l ? 'FTKBZ [k &“ _ - Reichs: | 2A Reichs- und Staatöanzeiger Sta à l ; at8anzeiger Nr. _26 26 vom 31. 81. Januar 1942, S“. 1942. S. 2 “" 2946 9267 2» ' “ 9527 5559 2771? 2246 .2267 228 : i E 88 2337 2421 2424 2425 2458 2494 2495 2468 2468 2483 2488 2484 2499 'Ni-hteingelöſte Stiirke | 'Nichteingelöſte Stide aus d.: „:x-71.19... Ziehung- “ .. * ' E r' ſi e V der vorjähri e E ie geloſten Stü ) ; ' ährigen Ziehung: i ! a a : ‘ qus der e "7 aus Y? FIZ? StackCe_trcxcn mi_t dem 28. Februar 1942 345-4'7ZZ0Y090--- L E rie S S S Ss 26 os, Buchſtabe () C 246 647 721 856 1733 2601 8876 de K , _ Rottxmngen I m _ Z.... 3...*:::.1;....?<."x9„"12.3937 „7.9.1931 77130- ...... . ... .. * """"'"'"" "ZIM“ MILLUWMWN'MW“ m “26 "' S Mee ils der Kommiſſi Notierungen : ; E r ſ e ' " "' Neithsauzeiger ""d NMRA)?" SMWMZWW " “' ** sum 1- März 1942 'ſpcſenfrei 'um Nennwert „ .. 0,-, Buchſtabe 1: 311312191838 2073 24 ' ' „ - "“W““ 7- . , . . „ :: Ruck- . B e î l age ? ins- und 5 : l : igen N 2 L S Hins: und Érneuerimgsſceinen einzureichen id gelangen | Ge 200: Buſe L 313/1219 1896 2273 2401 2097 208! mmiſſion des Berliner Metallbörſenvorſtandes : zum Deutſchen Reichsanzeiger und Preußzi | y i i S : Nennwer üd- v E : 9 . „ - 01 2587 2661, (Du- * ' * * „- “ zahlung bel " 3 d Zw „obtgen Stucke : : E : | j s bei ; x zur Rü> Ï Die obigen Stü>e fallen mit dem 28. Februar 1941 aus An"? kaſlYYer-QYJÜLÖUYZZKUZWUW "" prompte ' kB erl'n' Sonnabend' den 31' Januar . * FZ; YWYFYMY SLÜÜFNZU (Seehandlung), Berlin " Berztnſſklzig. _ ') ReKosxaminwm 11 g„ "“ ' 7 A ------ _ .. - _ [942 " ' ., ., “U L 08 Spie rige (Die Freiſe verſtehen jih ab a8 EMcabbiien für ‘ Nr. 26 : s reuß hen Staatsanzeiger E dee Drctſher Bent, Verltn, 2a eis Kiébecigl, M a" . er in Ra L E Sr 4 nta Berlin, Sonnabend, den 31. Fanuar t , Berlin, und ihren Niederlaſſuk en mu" Weis den 30- Ianuar „1942 vhmaſſeln ..... . .- . U kk ! Allerthal'Werke Aktien Niederlaſſur Braunſchweig, d i j s g E n e ell “ Y _ . E und der Braunſ<wzxtglſcßen_ Staatsbank (Leihhcx'us; Brau ſchw," . _ ' - “1 des [„ m Walz- Drayt- und" Braunſchweigi ajjungen, eig, den 30. Januar 1942. in Rohmaſſeln. . "" ma'“. . ien ſchaft, Graßleben i. Br th'wg: Gejxxthuxv Verluſtrechnung [42993]' __ _ anſtalt), Brannſchtvctg, …. e 91 f É | El anftalt) AÉRA g ſchen Staatsban k (Leihhaus- Braunſchweigiſche Staatsb : j ®, desgl., in Walz-, Draht- und' “s R für 100 kg T. ktiens- Allerthal-Werke Aktien geſell- Gewi uen 194? | j L M , g, und thren Zivcigkaſſen n etgrſcheFTcexkattshank (LethhaUSanſtalt). Reinni >:e1ßbkfsé30 Zehnten" . . _ . ihren Zweigkaſſe aatsbank (Leihhaus r : D * ſha ewinn- und Verl _— L gkaſſen. Di ) anſtalt). Preßbarren, Zehnteiler . geſellſchaften Bilanz zuin 30 E eſell ft, Grasleben i. Brſhwg rluſtre<hnung 1 [42993] k 4 ; E irektorium. Reinnidel, 98—90% E Ï u E g ſchaften Vilanz zum 30. September 19 41 zum 30. September 1941 [__ . eptember 1941. Midgard“ Deutſche S € . ' „ ortum. . . . . . Mid d D B tmon-NHegulus . .. ' .“. ; 0 0. # T Wändsbeker Lederfab i - . ' ' "* . “ „ . ' ., _ _ _ Anjtmon-Ökegulus .o. . . . . . .- ' " ' -“ _ Wgwdsbeker,Led_erfabrik Aktien: [42505 Löhxnf'ße'cksv'x'k'gen' "'“ "" “ eevekkehrs-Aknengeſer<aſß __ __ Femſaber _ _ _ _ _ 35 - ufwe 5 9, iÞgar 1B C i â ; rik Aktien- Aufwendun : ” eutſ<he ITPE ; H Ï c aft SLcil taa : ” ” t ¿Mi quen iermit unſere Aktionäre via E Selae Abgaben . , „ _ gexxuſchaſt i. Ltqu., Hamburg. ]. Aktiva. 12.4 „9, „ UU e)alter . . 620 99025 L z E Le Bilanz am 31. Dezember 1940 Wirtſchaftsten . 1940. E . " ' ' ' ' “""““ ' “ ' - """“ » ... ...... ...119232": .. 27.95.1297" - - - - ...... " x“... “__; ?:“Z ) je rei r - * ' n er am ontwg dem 23, .e= run u e 1711: „„ Bedin ed verſtehen en ontag em 23. Fe- e _. Grundſtücke mit: s reibungen . .- . ., | . 170 89257 Aktiva, _ Z; " R E ' Wehrhante. SArtGaſe — wehrhafte Erziehung | BkbmgungenPder'eſllktümitxuwnTFxlr'k'Z-ju«:DD-1 “Z'w'ekben0 den , r_uar _!942, vorm“. " Uhr Jim Wohnz und Geſchäfts- steuern 1 Gh R gungen der Uuminium-Vertoufägeſeiſcaſt m. b. D Berin. | Sigungsſaal be Es L Bai im P ebäuben 60 000, — Steuern vom _Etnkommen, Il. Gintonimen, | 1/0 80207 | 1, Anlagevermögen: “ 4-5? “> Z- :«Z Z Wehrhafte Wirtſchaft _ ' . . „ _ m. *H-- VMW- S_l ungsjaal der O RA S] Ea U in Vortrag von Prof. Dr. Feld erwachſenen G ien Stufen ſowie die Fortbildung de : : liale r. Deutſchen Bank Fi- gebaUde" "0 M"" kom _Ertrag et. Q vom Ertrag und vom " BWM" Grundſtücke Mit: ___, Z“: . _ Wehrhafte Erztehung lenkun? mtt thrcn em einen Stufen ſowie die Fortbildung der “ , _ lla e 1, Ve indſtü | À E A L L E-FE .+ Dr. _Gefolgſchaft, einſchließli dez N QEE ; m j liale Hamburg, Hamburg 11 Alter Wall Zugang . 21 .__21 597,38 . L_?exmögen ...... 316 974 43 &) Geſchäfts. und Wohngebäuden ___,__ Z (» Em _Vortrag von Prof. Dr, Feld erWach enen _Gefol_gſ_<a?t, einſ<ließli< de: geſundheitlichen Be- 3" Berlin feſtgeſteme Notie _ “ , Nr. 37, 1. Stock, Stattfindenöen ordent- 81 597,38 Beitrage an Berufsver- b) Betriebsgebäuden Eck uppen L'a Vermi - . , Bebaute Grundſtücke mit: mi t E r ao va Zune | fien R d 29550- ';“ - de 010 Rahmon_ emcr FeYer der Reichsgründung arie Sagen | Autzahlung, auélénbide Gelbjerien und des Tages 1T "'"ZJ' Dte AktivMUULL der inſtungskräſte durch innerbetrieb- Aus ahl - - ""'gen "ik tele apbkſckjk ' “>"" Haxuptver UMWUMS Gauen E Si o E wo nee Sni | “n ati E e E hielt Prof. Dr. Friedrich F la der Wirt¡chafts-Hochſchule | dur< Berufsla bewerbe, Heilung der Betriebsn Ó g ändiſhe Geld uptverſammlung ein. Abſ<r. * Abſchr. . 8 297,38 73300- Atretungen - """"" 13 136 71 Umſchlagsanlagen' - .'. tretungen . .' 4628507'102 __ _ __ hjxthq'z'ZofnYern ZÜ'JUJ- Z' ZerlZl'Ö'a der Wirt,<afts-Ho<ſ<u1e dZ'c'h Bee??? ÉUZYFJFJJYFHF'WÉPHNZ Yetriebsneuroſen und .] ung, :uslanmſche Geldſorten und anknoken [?ZYY eh TagesorkénunZ: FZbrikgebäuden .. gebäuden, Schuppen, Lager und and. udßlfzxxTentltche AUfWen- 2803515 Zugang. . . . . . . . N F G Dr. Frie l d die Feſtrede i e | dur< Berufslaufbahnberatung ſei Sneuroſen und y eldſorten und Vanknot [43274] Tages : 469 860'34 935367 36 96491736 *..., , ...,-. _ _ r: L] 9200/4 ì Le 4 E Umſchlagsanl i N E M r Be Wirtſchaft — well f eſtrede über das Thema: | e ' * . . _* et aten atung ſei während der Zeit des oen i ‘agesordnung: Fabrikgebäud ußerordentliche Aufwen- i 29048 wo Ee Ne Lee 465 507 H | afte E 4“ Di inſayes beſonders geb. es Kriegs- | Telegraphi : 1.Ge ¡ gebäuden und and. ai sz 0E | j ihre im Sinn id Eth und 80. Januar lege ‘wie “e aus: Ü A Me È wiſchen ſoldatiſher und Betriebsgemeinſchaft E e ' ' . . " D E N 31 19. 1939. per 31 12. 1940 Zea Da: O cui Buteiung ‘an die Wohl. Os > Unbebaute Grundſtü: ugang e A I IEE U "UU" er "[ l' '. .- *- 2- * " - ' __'- ' * „ IYLYHſZſtJ V?xrmhaſt "- We'Zrhafte 'LHITFLe“UbeZJZFsST1)?1etFeCſlé elnſaC'ß'er: Yxon'ldexs LIMO. _ lda r Zelt RN 00 / | [ I s des Kriegs h Y!?graphiſthe Auszahlung _ 21. 1S2.1Z339,gper 31. 1'2é'11é1é4'0 13T YYJ'ZFU, 15? M'W ZXYYYZYlan Tre Wohl- “ gegenwärti ri “T te zu der Erkenntnis, daß d ; I, F f der Schlußrech E 7 a E É f n 3. ZLZY'LYUZF Grundſtucke, ZUJMJ - - . - . Fahr s E e S N | j | n der doppelkei Eitdantg. e gen Krieges, nämlich : Ï. as joldatiſhe Prinzi 31. Janu 30 & nung. fahrtsrüd>lage I. . 1 , ea oe 9 | 22 89592 | | i : g aller Deutſchen “in einem Rei i Fen R Cd ſtärkſten . " . .“ .. 2,99 UU. 9" zum 18. und 30. anuar ' ' Aus i Ok: n v es . -- rg U 3 “„en 0. tiſ er und Betriebs eme" - - “er chlußrechnun„ “* ___,_ ' age " ' ' ' 7130" ' ' * ..... ' ' ' ' ' ' ' ' 024542;- .“ -, TMM“ "" Sm" 1de_Ethos Januar 2. Entlaſtung des gege'Zwärtigenle eéie'xe'Z enrärR'iZh " trte 'ZL'der Er enntms "daß Aufſi 154 154,06 uwei ie Wobl 7 130/— Ab oooooooo e | 1024 042 — | neuen ‘Pollée mehl, die fi le s lei das "'datifche Prinzix ZW'YéaZ-t 3" I'ma“ 30" Ianyar 2" C'Ylaſ-mn-g Ns A'foſichtsrats UNd - Abſchr LYZZ'ZL 1 Zuwlet'm'g M w' Woh" ! 4 Hafen- TWIN?" ' ' ' * ' ' ' ' - - . . - 20682 1022 473180 __- _. n d_er doppelten Elntgung aller Deutſchen in einem Reich Und “* „iriſchaétsleben ftarkten Ausdruck findet. Zur wer. .“ Ergebnis dun Alle Beteili rechnen außer den Produtitiontbetrietek. axs Aegypten (Alexand. l Geld Brief | Geld Vrieſ de_ Ltqurdators Wrief des Liquidators für ihre Tätigkeit U ' -_-_'- 30000" fa)1c_tSrucklage_11 ' ' ' 20000"" 5' M > 11 Pieran_lagen ' ' ' ' ' ' ' ' ' * “_ 2823 063'90 _ , jn emer Weltatzſchauung Dieſ ra icteit udes e Einiqung ſei das Ergebnis einer 11 ten Wkktſchat rechnen a'aßer 130 000 — y ſahrtóriitlage +9 E 90 000! — 4. Hafen- B Sielécituden, E E 2 068/20} 1 022 473/80 rbeitseinſay aller Volksgenoiſ Berufsentwi>lung und im | Haushaltun - und Verbrauchsbetriebe ſamt, den Produktionsbetrteben auch Aegypten (Alexand. _ . . ſert dem 18 Millionen und Kairo) 1 ägypt. Pfd Î j 8 1. 1. 1939. NZWZHNUW Grundſtucxe 1989, Maſchi rundſtü>tke . 7000_ Zukk'etſung 7 000 — | Zuweiſung an dte Neubau. - aſ ;men die Neubau- 5, Maſchinen und majchmelle maſchinelle Anlagen . . . . 1792 08284 ; Zone„ BolkSerzw ""g- die ſich in der" Berufsentwicklung und im a e_sVektexlungs- 11nd Perbxauchsbxtriebe [ann, den 18 Millionen AUnik K_mro) ...... ]ägykafd. _ _ _ - _ 8. Beſchlußfaſſuxxg - - — 1] 2823 063'90 Einfluß; auf die Ta, En entſcheidend auswirkt. Jhr | erzieheriſ Si für die eine millionenſa<h geſteigerte wehr- Afghaniſtan (Kabul). | 100 Afghani e —> S 2 . Beſchlußfaſſung über den Schluß ?_ſckZmen0nd maſchmelle ruckxage . . _. . . . 30000.- aſchinen und maſchinelle t E E 30 000 Zugang hinelle Anlagen . _ .......... . . „ „ . 17111Z70 1809194!54 _rbe1tsemſczß_ _a[ er VOZkSJenoſſen entſcheidend auswirkt Ihk Ha): ha__tungen _fur dze e__lxxe nztllionenxach geſteigerte Wehr: ſshatxtßantKabul). 100211an1 18,79 18,83 18 79 18,83 der A0wjcklun-g. nagen. ZU'Z'etſung a_n die Rucklage 6- Werkeuge,„Betr1_ebs- und GeſchäftSinventar “__"" 1 Emflnß_9111„91e wehrhafte Wtrxſchaft | 1792 082 84 / Wehrhaftigkeit mit il ite Wirtſchaft liege in der Erziehxin ur erzxehexn e K emſtarbett nottg !A. Erziehung zur ieheriſhe Kleinſtarbeit nötig ſei. Mit kur en Worten wurde Argenttmeanenos “ "Zur Tetlnahme kurzen W L | Argentinien (Buenos ghani | 18,79 18,83 } 18,79 18,83 „der Abwi>lung. Anlagen: Zuweiſung an der Hauptver- Ab'e'lung. 'n'-Werkſ'edlYUJLZ' ' *. 100900- und “rzleblge eriſchaftsgüter, - . . . 818 903 56 ' .“ ZL'HTHMLJÜU m" "W," Hemptmerkmalen Wehrfähigkeit T'Z'Zxc r- aiu' dle edemm'x" d" BURSTUW Fa'chſ ulen für die Er- AA"") """" . ''''' Rülage E 6, W E E 17 111/70 | / \rhaftic ren Haupt „Erle, auf die Bed i orten wurde i i i Age + Werkzeuge, Betriebs- jeſchäftsi E I IOC S Seratéhaft aud Wehiailtes ie ber StctiGoliLE Bs A f Run0 Jur A T Oen E e Exe Aires) 1 Pap.-Peſ. | 0,588 0,502 0588 9,595 *9*111ml_un-g iſt 10der Aktionär berechtigt. Brauer“ 100 000-_ Zuxy61ſungmxdteRu<1age ZUJMI' -* - - - . - . . .. | Q A E Dee adet für Werkſiedlungen . . ' 32 658.34 3 | 100 000/— Sid Tie: Peel A | T E nas wirtſGaftépäbagoniwer MaknahmG: fei 1 991119110 Md WUÖTMUM in der Wirtſchaftsberuflichen'Arbeit z.“)lmg zur 59fo 1<en Wehrhafkgkeit Ae l deiſtungsausle/e eingegan und auf die Wirkſamkeit "ſtr.“Üe"(S'dUky)- 1e'MfinPfd. - .- „L _. ".* M der Hau t-verſammluwg das | Guſralen (Sidney), | 1 auſir. Pſd. | — E E t h upter nä beretigt. | Zugang -'-27_63'75- fur unterblxebene Repa- "' Beteiligungen ' " ' ___" 51661'90 Fxxr _dte Anwendung wirtſchaftspädaqoqiſchex Maßnahmen 121 UnerU Jutend Letftunxésausleſx ei1t?egangen_ Bälgten1Brüſſe1 . 2768.75 P de unteedticbene Roya L ihtig, dah alle Seiten de melt r aßnahmen - ſei Ueber d y tgegangen. ten (Brüſſel und ' Sktmmrecbx. ÜUZÜYM oder Anträge 102 763-75 ratyxen ' ' ' 7 T 7 S : ' 50000" U“ Umlaufvermögen; ' . . ' . . . ' auptverſammlung das Sis , ür unterbliebene Repa- 7 t E L 0A 8 32 658:34 | S ; ſhlihen W er das deutſhe Wirtſchaſts- s Antw Stimmrecht ausü » t i . Beteiligungen . ' ' 133 M'“ W1<Ug. dk]? ("„[le Selten des menſchkickJen Weſens beanſprucht 9 ae N OEI/ 2E]. B61 561/00 E Liq iſt Maven Cutwielung dur) Erziehung nid E Dtr uns C haft das europäiſche Ausmaß der Graſilen (Mio de Fr 05 deut >? Wirtſchü ts- und Staatsleben hinaus- B ntxtzerpen) ". ““““ 100 VUA! Belga | 39,96 40,04 3996 4004 ;teYen zu konnen, | 39,96 40,04 ſtellen pu fönnen, müſſen die Aktionäre AMW" ' 28 763,75 74000" ZUJ'Z'MUUJ Abſchr. “28 763/76 74 000 Zuweiſung an "" geſetzliche " Rol)-, Hiſs“ und Betriebsſtoffe ' Werdcn, dg_ elne planvvüc Entwicklun' durch Er ieh*1 die geſeßliche O B (‘rage ¿ 7 133 340 — lichen Arbeitens zu verwirklichen i edanke des wehrgemeinſchaft- | ländiſhen Kul h rziehungsfragen zur Sicherung d ? en „ élcuchtete der Redner dann das europäiſche AuLmaß der WM?" (Rm de “ “ patefüens bis zmn. aneiro) 1 Milrei zum . Ablauf des AbteilungGM rxcklage ' ' ' ' ' * ' 2214531 2- Fertige Erzeugniſſe Waren ' ' ' ' ' ' 155 078,39 Schulung rxo'tig iſt und daß der Gedané'e | Abteilung Gummiwaren- i —| „Rüdlage . e DER B unn BefnebEvſſe | ; : ; } tur des wexrzem-LZZchutflt l,.chxwxrtſchafts- und Erziehungsfragen zur Sicherun der abend: Ic_metro)_ ......... 1M1'1reis Kontinent er abend- | Brit.-Zndi S E 0,130 0,132| 0,130 0132 0130 0132 19. Februar 1942 gemä ung Gummiwaren- Gewinn: S E LGOE 2. Fertige Erzeugni A: 155 078) Bei der Ausrichtun lad Hd iſt Appell M e ents. Prof. Feld {loß mit rit.-Jndien (Bom- ' , 0,132 | gemäß § $ 14 un- fabrik . _ 100 (100-. Gefmnn: 3_ Wertpapiere _ _ - . . . . . . . 100 000,— ewinn: Erzeugniſſe, Waren . 37 01503 11<M ?_lrbettcns S_U dkrwirklickzen iſt_ 9 1 a - 2(lxrt-T)1;_cl)en Kultur 0sz Konttnxyts. Prof. Feld [>19 mit 078/39 l N tung der wehrwi H Et Appell an die Studierenden, di einem Lnk-anjen (Bom- “ - . ſerer_Sgtzun-g } bay-C ſerer Satung ihre Aktien Zugang _ 68 950,88 V109rtr0g aus 4. Anzahlungen auf ;.)ééuean'ag'en' ' Akti j ' - -- . . V 3, Wertpapiere . 1500;- Vej d_cr_ Aqutchtung und Haltung der Wehrwikkſchaftljch S 370 geſeßten ſei Selb Wers s ehrwirtſchaftlih Ein- iPF)? d_an d1e Studierendext, ole__ | ſind, di n, die zum großen Tetl Fronturlauber B«!)-(glcutta) Teil Fronturlaub h-Calcutta) .……. 100 Rupien _ _ __ _ bez enzem deutſchen Notar, , M" 39,40 . Rupi ; SOVHUE FIDE, LEIEN Zugang . 9528,20 5. Fordcrungen auf Grund von Wa're'nli' ." 68 950,8 ortrag aus ee ‘ 16 03 iti f eine traditi , die Fragen der betriebspäd ſ R auber | Bulgarien (Sofi pien j — ae P emr E bei einem deut i: A T, 1939/4 - . . 1629 042Z69 ZZZFZZT'UCZZL' Zewnderer Wsrt Anzahlungen auf eine ira-ditionsſtarkc volks- !céleäfüZTuYaine'Thxex;ir'TÉZZFZPIYÜJUcZ'ſchen Arbeits- und Men- DFZYTZFÖIU" 100 LeWa 3,047 3,053 3047 3,053 bord emer Wertpapierſammeſhank Abſchr 55 950,88 113000 GLEIJYYZ 44 013 52 und Le'ſtUon' ' ' 9197711119611 612 ' N R E 1 . _ “ " , ' . , . 500/— tue Sha ei A E E | Pei R R Be I ſe Sn mla | agen aj, | 100 Vena | 3,067 Zan) J0e7 30e s À. Fotberungen auf Grund van Werenleferingen 10020 DldagagiLen, Kufnibei ins. R Feld die Ausweitung der | denn dieſe pä e Hochſchule dazu alle Vorausſeßungen biet i: agen) .......... 100 K igs 4 Fi C 000/—| 1940/41 , _ ; _,____,__ ._ . . , c _ . - .. ......... g1'jche "'"1zclprxz'éc'Z1rL'elſ'k'MfTez UPZZZZ n'F'ſeldA'Zie WÄJLYTZZTÜÜDUJW JunehYEM zu__mal di,? HO'clxſxk)ulem§L'z'0' aZlfké[FFFalés'ſ'xL'uunnZexllxiFt'xtfr hagen) ------ en--l0011ronen 52,15 52 25 5215 5225 _ bLio _edrer Deutſchen Bank Filiale Einge1Jaute Vorraks- 14T ZZZ)??? (daWÉ'N'Fr ZLHFYÖYZWL'WWWWMU W"""' 742169 pudagogtſchen Anſgaben ins Betriebliche, 44013,52 53 ede | etriebliche, die BLLÜfZXtachxZU'chJ VZZ'rntſ teſte Pad990911<e Fuhrungsarbeit ſei'in einer wehrhafteri Epgland (Lond_on_).. leng_1.Pfd, -- -'- ..“. _“- Hamburg,Ham=burg 11,2[d-olphs- belexter ' ' Berufs <8- j ieſe pädagogiſhe Führungsarbeit ſei ‘in ei gen bietet; | England (L ronen | 52,16 6562,26 } 62,18 8562,25 i bei ‘der Deutſchen Ban Eingebaute Vorrats- - Ss (darunter £ 69.7.3) (wei N e Mat 612 742 69 ufsnahwu<s- | Wirtſchaft unerläßlich. 0Sarbeil lei. n eiger wehrhaften Finnland (Helſinth - 100 finn. M. | 5,06 S e Es Hamburg 11, Adolphs- fbr. 30 000'_ " "'" 6" Forderungen "" K'onzertmnternelmu»x ' . chaf unerlaßkxch, Ftnnland(He1ſ1nkr). 100fmn.M 000 — L aron &. Hader icd A E ee : Wi rankreich (Paris) . pla 8 WQ - ul 2 ' 6,06 6,07 ° a NON S r. 20 000,- 10000- Ertrage, 7. Ford - - ) “Se.".- * 53 37059 Frankreich (Paris) - 000,— 1 I Erträge. ar . Forderungen an Konzer1 | D irtſchaft des Auslandes | des geſamten großaſiatiſhen Ra ; Griecenlend (Athen) 100 Frs ' 5-06 5,07 5,06 5,07 Unterle'céxen, Tran9portfäſſ9__r ] Drachn 1,6688 1,672| 1 e big ie Das Transportfäſſer_—__._- E Vortrag aus 1939/40 9528-20 8 K'aſſkcnrlx'xZTJZ'd a'lsſckélr'éék't'ex an GeſckNſtther 46 09864 . Wirtfcſkat des 1) 1989/40 . Griechenlanthhen) 10052r' * _ "" "" " Ho 0 ' » Werken B- ' ' ' "" Jahreskrtrag emäß §132 ' 9“ .“ "" ' " )sbankguMben' - 361 __ s „ _ _ a<m. 9 528 20 8. arti Ot e Kilblen av Seitälidliter As L / Schnelleres Wiederaufbautempo in Frankreich Anbauflächen im Süden Lein aer lis weshalb neue E. Mina j 4 1, (672| 1,668 1672 1 |]- _Urg den 28_ ÜUU W 1942 5 __ge (.tNSbs- Und g 1,672 Uen, M una 1942. E und Me Te rag, gemaß $ 132 9. idi ai B E Reichsbankguthaben . AUÖLTL Bank > b „ 42 91 _; 2 go T . pit S _f AUZlandes [ ALWMYYFY iYO'É'"Za"'<"' Raumes ausretchen, Weshalb neue Honan? (Amſterdam „ G Ó € eas l a | î - Ms 1.672 Wandsbeker Lekder'f'abrj'k Aktien: G.;»ſtéausſtathg: __11 1 Akt.-Geſ._; . . . 135032010 10. Sonſtige FoerrlZJqTL : ....... . U T E . 65 044|67 .. :- “hne"eres W'edekauſbautempo è 7 t c , en. S. .S 5 4 mathe, Béeledeimſiet Bertb ei Wiederaufbau in Frankreich D . . " .“" geſchaffen Werden MUſſen- "nd RNWWWVU | kräte ns ‘Banneollen, Ld Mei gur geit über große Vor- S (Teheran) 100 Gulden 132,70 132,70 132 70 132 70 geſellſchaft i. Lian. MUMM „“'-;"W W VMMIUUSM 8150 UK PVſtM- Kia "1450 en aa 12570 en s L aa E Bingos E Beteiligungen — “850 A Voſten, die der Rechnüngsab ren'u' "d" ' ' ' ' "9 543§62 _ Paris, 30. 30111101. Ueber den Wiederaufbau in F k _ täte aer? Yrmſter li_e_tonte, daß Japaxt zur Zeit über große Vor. ZZ!!! _(JTeberap) 100010118 14,59 14,61 14:59 14.“ . Rep O rata 69 543/62 H Grundſägli 4 erthelot einige intereſſante A rünglih für die Au: unſtſeidenſtofſen verfüge, die ur- and (Reykjavik) | 100 isl. / | 9 14,6L i Der Liquidator. Brauerei . 1,- Zmſen d' ._ ...... 17 252,03 VerlUſlvortrag aus 1939 . _9 3 UF tenen rauerei . 1,— A s 05 e | en, die der Rehnungsabgrenzung dienen , . 80 083-91 F?.é'Fſ'YF'T-ZchſrsF"""T'Lr Vcrthelot einige intere-ſante 213202211? Trünglich _FMZF) ÄLÜ-slelz'rd bZYYdeſtonen Ferfüge, ie ur- Jta'l'i'xntgx'ZJZv'Lnd 10013195 38,42 38,50 38,42 38:50 [4327113 Herkulesbrauerei Zugang M Ußewr entbche Erträge. __ «122 Verluſt 1940 _____ _ _ ' " ' ' ' * - * 12; ZZZ 323 130 80636 ** n a 1 tk 08 emp» Es ges O E Dee E des Wiederaufbaues cbneller éjreé' “iidſe - . . „ aren un von denen (Oneller ias E diet e E beſtimmt waren und eis ezn die - Jtalien (Rom und Kr. | 38/42 88,50 | 38,42 838,50 a Der n Zugang . 727314 14» !" ' ' ' ' ' ' " ' € . 7272,14 Außerordentliche Erträge . , A S Es aus 1939 . 1 cgcbrete nntbclte t * - Mailand ........ lktien ? ell “ ' ' '6930“05 " “_ ZZZ-Z'ea'h ""T" NY“) dem Waffenſtxllſtand , ; ; N E "T 185 80 083/91 brü>en und 268 T ans galt eZ, es, 540 EiſÉ'nbaler- 1" ""I Von IndUſtriefſearlz Flecx'ne'ano'xx'x'M' Auch '" d" B““ Japan ('Tokio und ""' L'" "'“" ""' >““ 13-1" *Die ordeZttZickx'echa'Zku'ZJ'o'e'IZamm. "'-ſch" ___-_" ' 7272-14 1" Nach dem abſchlikßenden Ergebnis 1 05 dk - PMW“ ___..10043 916992 Eiſenbahn- ps ung von Induſtrieſal U en könnten. Auh in der Ver- Mailand) 100 Lire 13,14 13,16 dreteegetellicha K T2 Ae e E e E A Mare P: | V 5200 Lm "IMMI?"'WUFMXÉYZZUNWM ZviederherzuſZeUen, iLfgerungen km verſtopfte Wie n wiederherzuſtellen, Zeferutidén unabhängig zu machen. P , ſxch s adet Japan, ſi< von den Ueberſee- . Kobe) ........... 1 Yen ' 0585 0587 0585 0,537 lulng fiir das ab elaufene GeſchäLtsja-HZ Al_ßelxxxikng GummiWUrcn- YxſeJxxflichtnzäſÉFen Prüfun I auf Grund 11. RZYUJTY'UFILXZYZickZe'Rück'l , . . . . . . . . . Dana (Tokio und : ' 10000001: .?) " -- . , , u raumen owie Sck'äden 16 j 13,14 13,16 «Die ordentliche a B U, in Zum 1' " i Abſchr. . . Kanada1Montr 7272,14 1] Sa den ann / 1 ' “ “ ol am 25. cb 194. l * - ],"- r_ “ er U" kiſten der Gcſellſck) t [ ' -' age ' ' ' ' ' ' ' ' „ x?- 476 930/05 én °. 130 806/36 V. Höhe von uber enter Mrllrard (» über einer Milliarde M Baring Bug t hat reo Mal erge pa iy der Agrarminiſt E a E E E luna 0e Dae abarlai ſene Geſhäſtsjahr Me unſerer vIGOUEI Belſung auf Grund | IL Ritiacen Geſeplico E 10 043 916/92 E della ußer dem eigentlichen Wiederaufbauprogramm ſie repas | Japan. trap dex Ueberſ an Reisprodukten i T Jno aus, daß | Kroatien (Agram) .… | 100 Kun T n S _ 7 uh 25. Februar 1942 um 3 4 H E der Bücher und Schriften der Geſellſchaft | IIL, Rüdlagen: Geſeßlihe Rüdlage . .. «5 1 g etchen Them? ſ'Uhrte 000 000/— fehrstechni réaueg Wrg l der Miniſter mitteilte A rarmtmter - ea). 1!anad.Do11. "' _ "- -- ' ruar u'" w ' af [" Wertbe"ck)"gu" 9": 100000". 323. A""? "7“ BW"- 99.97.1191,3xx;. 11779; 3999993999119"MRexzsperUkte" .", 521357913? 979297932..- ...... .,... .,... .,... .,... .I. 11559939 K."]...W ...... ' IT LZH? 11.11.279391110 5199990.- 1'91 "? """ e . e.n1a res an, wi “Get fetroffen habe 1 d , , , 'ſ “T ' a a na men Uk Slb ' ' di urma Maßnahmen zur Selbſtver Err Neuſeeland (Welling- E 4005 -G/DUEN -ORE D Kaſſel Kurfürſtenſtr A Vol zu gans __ T fär Lte FENL E exioalten Au) | L 21 ben Rabe B E . _ **; „41, - , ' , „ ß " e! iete vor allem die weit ers É habe und die aus den gen ooooo s d . o ' kxhrstechm chem 03951?» vox“. afl : 1] ng a S O e merMTlUanter Üttktéxztx, au ver- etwfxcn" hohe X, , abgehalten 16 750,06 ärungen und dte 0u_s Nachweiſe ent i - Zu den enannten Gzebjetene hYFFQXYM ton) ............. 1neu1eel.Pf. _. __ __ __ _ weLYZ_..1, , _ __ _ Abſchr. Poſten des Anl üdweſtfranzöſiſhen Eiſenbahnne weitere Elektrifizierung des leberſhüſſe ‘v au: annten Gebieten herrü d ..« | I neujeel. Pf — Lak werden. A i Buchfü e entſprechen die Ö nlagever- t es, d RS: € on 10 Millione n renden | Norwegen (O i — a | t: E bſhr. . 16 749,06 ] __ ZYLYYFWZ) der Jahxesabſ<luß und __| Buchführung, der Abgang _ _ _ _ _ . 2442 858,62 udWeſtfranzöſiſcben Eiſenbahnneßes die EZZ§11ZUT10ULZZZZWU1ZJ Fes .F'Y'rchuſ“ ""> "' MUMM oku MOGeHS o S L L e E Ae Gee e Pienen Noku als Reſerve für den Groeßn YZ'Ü'JÜUÖFZ'Z' " "" Krone" 56.76 66,88 56,76 Groß- | Portugal (Olo) -- 5688" ergeb'ernſZaZier'j' """" MWM“ Mrz" GeſpZnn' ' ' ' """ abſchluß e'r'erut'e'rt'V'ZJF "ſ FFF) I'Y's“ Zuaänge' ' * * ' ' ""'"HY: "'"7762 - „- „„ " roenen tnraum urü etell " ' rga 1aon.100s “ - ,'- nem „,59 __ . _ „ geeten or- “ ' GiZtteerrtZIZZehltlxydmZFn YYFHYZU LYHJZFeLZXT'lerbahnhofe für den ' gſ ' Wurden. YumänieUBukareZL) | 100 Fejcudo E'“ 1,2316 “L',“ 10,19 Kronen | 56,76 856,98 | 56,70 — 86,88 ¿Lir laden unſere Äftionäre hierzu | Gepanne «g "1 | Geſhäftäbericht, Piel et ben, Jahres Abgang a S LSSL | 2441 27762 L. S i b 4 10,16 / | P E Zugang . * KZFUF'W t_nur die'enigen Aktionäre 9 9 _5_9_Z$'_ j<r1ften. VeLrlm, T' November1941, F)) F'ZYYZZS- dedWohngek-äude * 1170'_ .' ' c- _ . ' ' ," “ L e .“ “ 5 983;— abſhluß erläutert, den g Zugänge: r Vorrang, das d1e Verbindung die N Straßenbauten hat das Ney den ) umänien (Bukareſt) | 100 Lei S f el "V Es ſind nur d ass g 3, rt, den geſeßlichen Vor- gäng é S ung der nordfek'ZUYFſLiſZZx? YT? Zen _ nordfranzöſi L l Echweden(Stocthol fans _ UYFYZLFWWO'M !päteſXäF) Z:; LTZ? chÉek-t-bre '1'1'1'31'3' Abſchr. . i . 5983,- 1__ Wirtſ“)aſisgptxßfunézolezſen Lager 11? KÜYÜÜSZYIM, 43 “WWS".Straßen L ; tejenigen Aktionäre a [hriſten. Berlin, im November 1 a) Geſchäfts- e LLES herſtellt. Der Ausbau von Marſeille wird 'r? """"“ W'IWN“ ““Musik“-tagen für Nahrun "z. Schmei (80"'""' WKW“ 59-46 “'“ “"-“ “"-“* hinterlegt haben ' """ “ Kraftwase" - - 1- Lang Wirtſchaftsgrüf 'chaſt' “) SUMME" g gen 6357'6"'4 vokyrmgltch betr__a_<tet da '_er mit der eiſenbahnmäßigen Ér- HÖRZU (Verkaufspreiſe i_zes_Lebenömittejgwßhandels gfk: Baſel't'md BIZZ) ais Verlin, 30. Januar. Freisnotierungen fü : Ds Wöteborg) «e. 100 _ , . Hinterlegungsftellen ſ;.nd' Zugang . . 723x30 FÜHZW'Üſchaſtsxrüfeerr' ci) S<leppdampf'e,' " ' - SZZZ'_ > “754"?! Franzoſkſch-NUdl-trikas Schritt Kronen | 659,46 loüiefiens am 23. M e A Abſchr. Bde Lang «& Stolz t afl b) Selelétacbtude, Scapnen A O S Brb E ee Men Ce | Mle d S USEA E T E | R M M O E ſpäieſens ani 23. Sebzuae 1942 | grofinagen — n | N Bie Laer weUmſgsmlagen! 43 540,5 ehrsminiſter hofft, den Bau d ritt halten ſoll. Der Ver. .weiß ' 'e'-"x' Hau" GWH'VMW Ver- |. weiße mittel roß-Berlin.) [Preiſe in Reichsm'a'xm' Bohnen SerbiencBekoead)“ 100 RZB" ""'““ “"'" 57-39 69-91 .in Kaſſel: die Kaſſe derÉeſellſkbaft ' 724 30 Die in der Hau tv ' “* "' LMM """" ' ' ' 3700," sF?r-thmſter _hofft, den Bau Reichêniark.] Boh Serbi nd Bern) | 100.Frs. 67,89 68,0i | 567,89 68; Hinterlegungsſtellen ſind: Zugang .. 723,30 Srib. irtſchaftsprüfer. c) Seedampfer . . .., . . 68738 — Segu vorgetrieben au der Sahara-Bahn Ende 1945 "bis L' e n;! e 9 ","-' bis "*,-, | Li el g) bis —— Linſen, käferfreiz; 71,60 .biz 72,50' SlowakeiiPreßbur"3 fäferfrei Y 760. bis 72 60, | Slowalei (Prebburg) | 100 Zinn). AW 4.995 5.005 rb Din] 4/096 5/008] 4/006 86,00 in Kaſſel: die Kaſſe der Geſellſ — 750 6 O Pen: d) Schleppdampfer | - rieb zu haben. Das wäre d s inſen, fäferfrei $is — Dig — 1] “TJT ) 60 bis 72,60, Slowakei ( Preßburg ) oh , 6,006 4,995 _ 5,005 . 65,005 di e er-Geſeilſchaft : 724,30 Die in d 4 6) Leicht Les 6 570,— ih wahrſcheinlich die Produkti der Zeitpunkt, an dem | Inland, gelbe $) —,— bis —,— und $) —,— bis —,—, Speiſeerbſen, | Spamen (Madri ü ow.Kr. | 8,591 8,600/ 8/5691 8,600 ‘die Deutſche Bank FM al e Filiale Kaſſel, | Abſchr. 723-30 1 2] Januar1942 [) Pl erſamxüung am () Hafen- und Meranla' e'n'“ "„ 1151407" ichg'wYZZckßTTY'r'TZ' ZZZ YZ“? „Das .Mi“ der Z“""MU- “" dem IYMZÉTÉ'ZJ ZLF?" ""H'ZZZZHFZJ Y'FY- Speiſeerbſen: Sp...... (Madrid kt. ' ' ' “" "““““ "W ““'“ 1 B""K ,“;Dx'esdu-x» Brink Filiale“ Beteiligungen475: '" "ok 6% auf die .?Téno'TT'LFFLY'YL/e “) Z'“ſ<'"“““- "'“"MW'US Ä"? “" » ' 0 723,30 21 P eſimnlung h E P L e Ne M S E | U C E O L Maar, gelbe Y S” | CHoreclono) ¿°-+--- 100 eſten | 23,60 23,00 | 23,00 23,0 fe e O O e Tod (T [vop Sk qué bie gten ftiien und 3% 6) Beſginen u. moſtinele üm . . " ' ' , _ſ_ ' __ * a , * . , .*" . . ' ' " . ' 0 " k o . * glaſ. gelbe Erbſen, halbe $8) — bis i 89 —,—, Geh. dafrikaniſche e ' &' eenranmZ) erhöhte TranLporZTLſpxxché'LßßDxsz NYÖY'M $Q_é;l_0eGEe1ſrZ'eng'alf)'Lklb§)Cx,bſY ganze 5), "::-Kn; g-le-Tz'Gef< SL::chlinj'ſÖ'e """" 100 Peſeten 23,56 23-60 23-56 23-6“! (00 | die Kreeditbank Kaſſel Kreditb e G m Zugang ___" ' ;? ZZZ- IYZFLTJMTTFZYLIFFKZZYHJZYC'Y ' ") WY'ÖLUIS Vékk'ZEÖs: u' Ée' 124 527'70 ' re. - ae-'-_._ * - - . ugang » 3 000,— dde auf die jungen Akti i 0 N lagen ; A | . "-* “.“ , 30560106 60,60 bis 61,50, Réſs,Italiener, 91-5) 4'9,7JFZÜZ'F_5F'YY.YMW YFZYMSJZFWN Reis, Ztaliener, gl. +5) 49,7 Grüne Erbſen, Ausland | Union (Pret b ank Kaſſel e. G. m. — reichung der Divi E T « b) Werkzeuge, Betr a l ae IDODI7/70 i: E S ] , ſudatr Pk da? BÜrkhaus von Wangenheim Ab'ck)" ' ' LWF" 3“ Zzi'tl'iaZeYelthſtéxt'nY'erank AEG" ' WYYMYWQU' kUrzleblge 17 28305 . 1 --und* --bis-- * - _“_ - "“""" . gl. *$) 49,70 bië 50,50, Reis *8) —,— ora, „H. 3 002,— g der Dividendenſcheine Nr. 9 ) Werkzeuge, Betriebs- u. Ge- , - - -- -- - .- ., . U -_-.*- - er kann wei """" . 4 B kNext Zr,?irtxcha'tl'che Neue wirtſcaftlihe Maßnahmen in Rumänien Gxttßéngraupen?)feü1',O/0 Gerſiengraupen. fein, C/0 bis “;./o..)LUZlZWFFgZZJ GZZEFZÜJZ' FLZFU'ZZWTYWU ZYF'P'TW' 1,979 1,982 6/0 Buchweizengrübe —,-— bis —-— Shefei (fande -- | 1 Rer Bfnndl 1,078 K082i 1078 18 e von Wangenheim| uhe 299 — 2) | Sitiale Helmſtedt ver Grat ar E net Sr ire furzlebige unter aris Borſid e führten Si Antonescu gab in einer Bis 38 l 46,20 bis E N M!) Rertepiannen, Ungarn (Budapeſy) - 100 ents HEN 1,982) 1,978 1,992 *in BérlF'é'dW “ 1,982 in Berlin: ‘die Deutſche Bank Roh-,Yli'l'f'Z-TUÜIYYMHZ- ZIMXedtS'Faksstk-G WeZYkaſſ; ') Anzahlung auf NeuanlageM 417 67509 .* U_are , _ ganuar. Marſchall Untonekcu [) , _ tm tel, 9/1.) 40-50 bis 4150," Ger'ften rau “en - b () * , _ . eng - - _- -'- die Dres'dner'B k - ſtoffe 386 814 15 ., , okme er e ellſ<afi§- 2 , ' Roh, Sd uns Gatriea giſGen Staatsbank * 2858" FLF unter fernem Vorjiß d ur chgeführten Sißun Atecigtaife E Ania au ‘Neuanlagen 42 000 eine Reihe Anwelſüngeit Un A t en Sitzung des V m_emer bis 38,00?) Gerſtengraupe'n K'älb äh 9 (Ip _- 979 , „/4 ) 37,00 UkusyaUMontemd.) lGoldpezo 1,199 1,201 Verſorgungsrates ,00f), Gerſtengraupen, Kälberzähne C/6*) L (O ruguay (Montevid.) | 1 199 “1201 Goldpeio 1,199 1,2 I) A die B Dresdner Vank L ſtoffe L Helmſtedt, ſowie der 'G n O 1 "" “ - Halbfexttj' e'E' “ ka ſe ausgezahlt, O T alts - ZU den Poſten des Umlaufvermögens 6 122 ' eine Reihe Anweiſungen und Maßnah 9 _ e ox ungsrates Gerſtengrüée alle K*ömun'enU Y 00'e' . /6 ) 34-00 b“ 35-001“), Vetem, Staaten von " * “ “ * V ai" .des Berliner Kaſſen: zeu r'ſſg r- l Ge : , emVorſtand gehören C/6*) 34,00 bis 36 oldpe\ 1,201] 1,199 1 | an die Herren“ 117 ' Rückſtellungen ., ' ' ' ' __426'- 2865 378 93 « «386 814,15 eſellſ<haf}ts- : — S bekannt. So ſeßte ſich ſi der Marſchall'fümeet' WJtſchgtlx er Na'u' [Hafernährmät 1]. 4500 „9 * W" 35-001)- Haferflocken AmerikaMewYor!) 12:an- ._ _. _ . - _rre "s' , , »In," ' ' 24 077-57 Direktor Hermann _Krafft Berli W'l' 7. Verbindlich'keiten- ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' 17015963 . . . . . i un roßer - ' ) -. bls 46-0011-Hafergrüpe [Hafernährmitt [)* - "" 7 *" Frankfurk/M-t dle Deutſc! JUMUZLUL“ m sd * * “ "' '“ ' andelsftrmen sm d1e mtt taatltcher Knttnekerem " g 9 45-00 M 46 00?) Kochhtrſe*)--biS- R e ) Bank FR )0 "1179 776 t er orf, Rendant Paul Lockſtacdt 1. An'Ul'en """ chäſte in CernlUViß Natur En E Cl Körnungen*) 34,00 bis- 35,00), Ca n Fon von ' , 201 | d ¡Bank des Berliner Kaſſen- Halbferttige Er- / ía O 2. Zu den Poſten des Umlaufvermögens 2 858 062 71 : Ÿ ernowih und Kiſ inew eröffnenexſ Ußung ?" ros-Ge- 2565 Kiſchinew eröffnen ſoll ; -Ge- | 95'656 bis _L_ ,W .. ! ["__- oogenmehl,Type1150 _ - . , , — —, Weiz —,— bis —,—, Roggenmehl, Type 1150 / ; [ ale B f .! ie Deutſche | Fertige Erzeug- aabGiveti _ Krafft, Berlin-Wil- « Verbindlichkeiten: A e o 170 159/63 A0 ungen zum Bau eines großen Schl ollen. Die Berhand- Wei „—. Weizenmehl, Type 10650, Jnland 33,45 bis — ; 59 Vank Filiale Frankfurt a. IJK, W .' ' ' __ 09-39 Seggerde, M niſſe . , (grundbUÜÜMtü ' ._, 77 609,39 l orf; Rendant Paul Loſtaedt l, Arilleihen | f L ſowie die 2 " . ' ' ' .' ' „' * ' ' 3 104 486.09 ., „ „UM DW erhand- -„ , . etzenmehl, i i: ahthofes, eines Kü bauſes Leizengrieß, Type 1050, Jnxand 3345 bis __ ,. dre 450 38,75 ird e , Ó E, i ins die Dresdner Bank m Frank: Ertpaptere „32. 977 45 D A - . - >“? SÜWUUJ M Höhe von _ Ungen„zum Bau emes ro en  # V Wert : S [ t -- We'zengmß Type45038751n's-_ ' - ' “ . - urt . - “ H 505 “ " "75'<*§rat.b€ſt<k aus den ““?““- 409950302) " Seggerde. ; 1 E E Os S T ?hée'kmkxx'; ?vrMi'at'Y "ZLF? Vieh'Yac'F'eZofiens'FIFZÄI'Z'VYYUZF L?H(Z'Z?)' 'Sago'sxdeu'Wé' '9'35 > 5'1-YFYZZ'YYZZYJMZTÉ? Für "" ""'"demſch'" anéchnungsvekkehr gelten folgende Kurſe: .in _Zambttt'quNZi'e Dresdner Bank DYU'Z'd'FU'F' 202 302 87 ZZZ??? SYLZFYZJ'YYT' 20?“th _von Z YYFYYZ'ZLkn'tvM Kunden """""" 205 S u vf Bugnfofin cas Bahnitint f uber oltn Le | 20 e n., te r eiten ür e'men - .. “ ' ","-. 'oggenkaffee [oe 4050 b's e e ie BHERIE | angr nenen em L E E S E ara, E imon g e l e Ade la dite v E E onau werden wi h na ukareſt— L —,—e dioggenka}fee, lvſe 40,50 bis 41 ' ' Geld 18" in Ham'bur “M)?“ - - 9888' - ' " " “ "" " "'H“ ' '*' ""-'. auf" Grund W“ W " '- * .:“ "'-** MUZ MWM "'Wer an genommetft. Weiter MnTlerBILF'kerrſYaU loſe “""" W'Ü-W'kVMalI-kaſf'ek- Zvi? 45001118 ÖMZ éZQYſfee, EngwnkZ-Aeoypten, Südaftik.Umon h Ÿ L, n Hamburg: die Dresd! Grundſchuld, 202 Herren: Nittergutsbeſißer V 2. Anzal \ H Ot lee R E Seiten, vid ar Sa ofe 40,60 bis 41, 60t), Malgtaſfee, o 45,00 bis 4600. Bee S Aegypten, Südafrik. Union . 9,89 9911' , dic Vereinsbc't'x'tk d; S Briel di G. en Mane A 9 La O ees Vorſißer; S 3, VerdindlitEciton r e M Vin Wars 205 bſt- und Gemüſegärten um Bukareſt „Farmen, der | 349,00 bis 37 Röfikai affee, Braſil Superior bis Extra Primet$) ei ‘¿eee des E La edie oil 4,995 : i insbauk in Hambnr . Anzahlungen Hamburg; nzahlungen . 211 7593? Franz JUTA“ Sommersdqxf, ſtellvertr. rung?" Wd „LMUMJM ...... aécnl'c'e " UÖßéetſungen zn; Yergrö erung des Gürtels der Farmen 759,96 Vorſi ger, Sommersdorf, ſtellvertr rungen und Leiſtungen arenliefe- es mitgeteilt, daß der m1<ung_70,00 biS8000,RöſtkaffeeWraſZ!Superiörbis'Extxa PrimTY Jrankxuh . ....... 4,995 15st inManubeim: rumäniſ< Es Dem Miniſterrat wurde | Kataopul 3,00, Böftkaïfee, Zentralamerika$) 458,00 bis ‘582,00 Auſiralien, Neuſeeland ..........« 7912 jv O in Mannheim: die Deutſahe Bga'nk Deutſche Baux | Forderungen a, ' Kaorrtſf'rYränKY'f'mM" O"“) j orſißer; Kaufmann Otto Krafft, BEAM; 4“ VUÜWÖÜÖWWU ILJSUÜÜU KonzerngeſsllſcßaiteZ HFI]? W„ſgxteuixé YYU'M'WZ. 11111 _?Ytkaxéſt. Dem Miniſterrat 10urde YZJLFZUWZY MYaüeeZZFYtr-xwmnaax) 458,00 ou 582 00, BYZZF'Z'HYÜUWW 72102 * ""Z' ' d'FU'ZwsY'annhei'M AGsrundr 'f'" * "'" DW“ 'ÖYY'TZZZÜYYZU'a Y"? 5 VYWJWY'N "WF'Ä'KW'L (“'*' 1107 mam e taat MÜ len, Uck __ _ e _" _ung bis-- Deut "T 246 Berlin: 4. Verbindlichkeiten r P A B R 250 4 ementfabriken ſowie Konſerve b rag Mühlen, Zu>er- und | bis egynlverhage Miſchung 130,00 bis —,—, Deutſcher Tee 240,00 Britiſch-ZJndien .…...« l 74/18 7,928 | „Filiale Mannheim Grund von Kaufmann Friy Krafft, Berlin; Arwed (weiterge gegenüber Konzerngeſellſ<haften O 401 28 i ) - "","“...„U“. 743 _ 10 » ro ner Bank ili [ arsnis e- * __, ; ;le-  . * _ 4_ , ÜUH „10101910 . ., c q 000000000. | 1 C , „ „ : Í f L » : s 2 Q gebener Wechſel RAM 1 1 649 541 57 ener Negié betreiben wird n f Dien erworben hat, die er in | 960,00 bis E ſüdchineſ. Sou ong$) 810,00 bis 800,—, Tee indiſs) Kanada .…......-- 00000 2'008 74;32 | | die Dresdner Bank Filiale Warenliefe- t Davier, Halle; Fräulein Lina Deixl 5, Verbindlichkeiten aus hſel RÁ .12 000,—) . ' Ü'ÜY'Y'TYYTYMKYZWLU “J"" Mor en hä?, dF ermj'r'; YYY 1T4'06 YYY“ €ou>§§ag§)810,0bb'iz 000,'é,2eef'jndiſ<Y L:?aYß'vAmenka «Z 2:10“ ' ſ w'NZ'mxk'Y" :, ' F a " ZU"'*?'" ""' ['SYYÖYFYMÉM 26 Xanuar 1942 ? JMFH'Y'YÖZZYHZ'YMZ'"" Bm'k'" ' ' ' ' ' MM“ *, „ 1 . u ice ie w' ! , . aumen Fu o'ÜW. WW. - __ . * . - o....vdojo..... LWL _ d. [L U"! i e ent en . : el, U" 811 . "08 536,62 - L E i / i f Le, s Wethſein | ehungsfoſten ſelbſt überprü uf dieſe Weiſe will man die Ge- | ___ pf 400,00, Pflaumen, Jugoſlaw., 80/86, in , indiſ<$) | Ver. St. v. Amerika... ' 2,102 „Mannheim rungen und erger, München. 6. Verbindlicé S E L e A ſhargetofen Pibſ erren 19 Lé Peel emein P | ma, eret Doſe O Be eie s T o . 1) el Ln ........ — r Be E O O E a RSHS vitae enva | fe A E e E A Ge ERESE E Bs —,—- bis —,—, Eultanin A j S E Sche>beſtand . * 'A ßßeßngswſten ſelbſt uberprüfen f orſtand. E L Es als ; ; La Die Schwierigkeit Ses —-, bis —--, Mandeln ie T ble a |= Ansländiſche Geldſorien- und di'e Prei'ſe eJſZ'YZeKF LZH- ;ZJ-„VAFllxxmeÉ. quatvq 00765? iſn Kiki"! (___mbx'k_"_*__ MHZ __ _ “ “ ' S [[,gjkkobaxken._ f> Effekte" JYſeckbcſZan _ "25 179,61" KréfefrtVT'roſkkaſxxT'dt OFF?!) Kt.)“ 69000,_ gkUkldbUckMmtlick) Vankuoten s s Hinterlegung bei einem Kaſſenbeſtand E Krafft. Lod>ſtaedt E 69000,— grundbuchamtlich mit- 232 309 03 08 ¿ M ns 0 , , _ :. ___ ' ___ Sulf - __ . __ “o 15 „311112116, ' ' . (! enbc„tand ' * . ___er * "' ZYTWUM "**-"Zub“ "e:"öMansxlTe'ZiißYFrYndgéwäle a, , x Unkläkdkſthe subſum- Uud kauknoten _ JoſtßrNe-ſck'ehcn" ]0 UTZngiethZJtaFi'T-TF Zinſ<1.R€i<s- j i é : odd T E I R friſti | glei is E des engliſh-nordamerikaniſhen Finanzaus- e jg ¡s ‘ Mande'n, bittere, handgewählte, aus- — Veſ e ehen, ſo muß die notarielle einſchl. Reichs- [43282 8, Langfriſtige Verbindlichkeit 7 Buiétcii E der Pacht- und Leihhilfe? fandiert —,— bis —, Bltronat, großſtüdige Écalen, ini Deutſchland 31. Januar | ‘80. Januar nád, Munintern M 8. LaZYYYZJ)Z??fßxbindlickſeiten € 10507.10.-- 143 952 74 Die ee Stücte G L | E E S wieri ' „ - 9?" ""a-"_ ' -- (ande'n bittere ' Shtf2bpbbIdert, Gb v: # ICALO. — 143 952/74 T 0 res . =" ,k „jelmgung d'W hinterle ten St"ck« “Uk“U- Poſt“ ' "=" “ - raucre " “ “)Vpdtl'kki'Ööhé v..€14010„*_:__ choleichosk'Ü'Yu'Z-Zse ""'"“ ""'"m'kaani'ckx" Fknansaus- “me"-" m -,-.8:“tronat,groéßuckigeéch'Z'LT'ndgi'an'e'zxfchkau'é _ 31.Ianuar 90. Januar na„< Nummern „(10211011 59592»... JJ,.Z ſcheckgutlmben 6644 60 "' S""“MWU A-=G-- Bellheim- - SMW") ' Januar. Die ungü L J 70,00 bis 72,00, B [mung der Pacht,; und Leihhilſe? kandm-t ___ W ___ . Kunſthonig, in Z/x-kg-Pa'ckung (Wurf?!) nſ 5 qo. g-Padung (Würfel) ‘T Geld „>, Brief Geld Brief)" ſpxſtxſtcns B jy ſpäteſtens don ¿ nen Un! zaven 644,60 . ge O, Vellheim geſichert) 6 / . è —— aſienkonfliktes Überſhattet auch di günſtige Entwi>klung des | bis DUE, ratenſ<hmala 183,04 bis —,—, Rohſchmalz 183,04 Sovereigns Notiz | 20,38 rief bé? ci am 23. Februar 1942 | Andere Bank. , a ZerKVorſtqwd dcr Gcſeklſchaft beſteht ?] N1<t et11g0loſt0Gcnußré<te 9477-6600,- ...*:.“.';?.?.3*31.2 .sz „„...... «...... .. 130" ““ 739,- 895309“ [..... **"- --- ...... ...»... 33313233“ No.:"- 20-3“ ..,... «.» ..,... 19.99.11; , ...m... SMW,- ..S. H...... .. * ...... ...... . .„ au ' ' __ Bank- Der Vorſtand der Geſellſchaft beſteh Nicht eingelö s k N | i La L y O : t gelöſte Genußré<hte R:4" PVerhandlungen in Waſhington üb ie M I I Ra A N 185 12 bis ih. Schweineſhmala m. Grieb., mit oder ohne Gewür 20 Francs-Stü>e für 16; m E E l einer der vorgenannten Hinter- guthaben . 6513 423,89 aus: Karl Silbernagel, Herma Bit VI, Poſten, die der Red arg add ou tigen Finanzbeziehun s Ler die Neuregelung der gegen- L —,—, Dtſch. Rinder taig in Kübeln 111,60 bis —,— S d | Gold-Dollars 1 me . . “ e .o . ' . ' el “ ' '- o ' “ Étúd 16 - 16,22 | 16,16 16,22 O eingereiht ſein: Sonſt. Forde- | bernagel, Franz Hage. ann Sil- \ tehnunfg8abgrenzuhg’ dienen , . . * ' ' ___-__ ' 'e'-'"""Wex! it"Waſhington über 'Zie'Y'IYYeMWF'ÉMÜT W-1Äbi's-.-. O_tſch. NWYYTÉMFKFSJWYLGÉW' “"VW-""“" 190“! 12536 'Wo-5 ':“135 'W- Die HWA"?- "Tag??? YYY... ord- rungeÜ'r- e- 42 504,43 2136 719 50 D" "'“.ffiWW ſ'“ " ſ"< "vie folgt - ' " """ 10 04391992 gen Finanzbeztehungem Berichte , i deutung des en liſchen Verl erihte aus New Yor York ſpie e?" A die Jöräuchxn 1W,Wm_,_, Tafelmar arme174mbis__'_ Marten: Akgyynſckye o-ooo-c 1äoypt.P d. *,09 *," “:> .1l Mjlgsnmßtg er_Olgt, jvenn Aktien ]nit ' ___- ___'_ Zélſammen' Dr: Dr" U'Y'H Schneider, _ Gewtun- und Verkuſtrkchnung' am 31* Dezentber 1940 deutung_ des M ltſchen Verluſtes S 190,80 bis —,—, Tafelmargarme 174,00 bis — ,—, ped, | Aegyptiſche U: 4,185 4,206) 4,185 4,208 ¡je Hinterlegung iſt auch ‘dann ord- | kungen . „42 504 Der Aufſichtsrat ſeßt ſih wi i E e , tes der Kontrolle und AUSZeutung tier "'- Kontroll 9 tter in Tonnen 331-00 331,00 bis "“"""- arkenbutt'er, gepackt 9,35 00 —,— / — ,—, Marken- "tiſche „.----- | 1 ägypt.Þ d.} 4,09 4,11 09 nungsmäßig erfolgt i i gen oe g SE O PALSATINAO ; ſeyt ſich wie folgt ¡ S 3 916| 8 malayiſhen Kautſchuks N d olle und Ausbeutung | — — ſei 31,00 bis —,—, Markenbutter, gepa>t 335,00 bis Ameraamſche: Amerikaniſche: ' «' . Znſttxmmgng eincr Hjjlterleannasſtellk Paſſiv“ __2 544 027 50 r tn "' Che.1n-1ker,_ JU'M'Mck- Fried- W ! mglatyſchen „autſchuks 4, 4,11 Bnſti g erfolgt, wenn Aktien mit _4 196 719/50] zuſammen: Dr. Dr. Friy Schneide Eewinn- und des malayijchen 10.043 916/92 er künftige Fortfall dieſer Lie es malayiſhen Zinns wider -,_--,ſeme MolkereibuttermTonnen 32300W___ ſeine Möllerei- 1000-5201!“ ..., 1Dollar 165 167 165 1117 Fr 119,09: wider- butte: eine Molkereibutter m Tonnen 323,00 bis —,— feine Molkerei 1000—6 Dollar …. | 1 Dollar 1 : il d fie bei 9 einer Hinterlegungsſtelle Paſſiva. 2 544 02750 | Arzt u. Chemiker JFunsbru> neider, | uua nd Verkuſtre<unuûg am 31. Dezember 1940 es britiſhen Exportes allei ieferungen wird eine Verringerung | big — gepadt 327,00 bis —,—, Molkereibutter iín Tonnen 315.00 | „2 und 1 Dollar .. | 1 Dollar (65 1,67 | 1,65 1,67 0 Bee M anderen Bankfirmén Bankfirmen bis zur Grundkapital . . | Srundkapital . . 1100000" 50,9 ee 1100 000|— hofallee 7, Vorſtßer; Frjß (159,1, Anftvendungen: . Solt . . , _ -*» 07 5731110312; ??'?Tlezdikklkk Lieferungen wird eine Bertin erunz Yin, gethÉLNFtW --„--. Molker'eibutter '1n"Tonnen 31500 "2 ""Ti].?c3l;'"“k *“- FDOUU 1:65 1:67 1:65 1:57 ' ' ' SZT'r'Z-JWKJ dehr [?a-Uptverſammlung Vorſiger; Friß bele, Aufwend : ———— die beivitlen und: ds n A den USA. um 8300 Millionen | T —,—, Molkereibutter, gepa>t 319,00 bis —,—, Landbutt „V Argentiniſche 1P 1,65 1767| 1,66 1/67 “ Sp ndigung der Hauptverſammlung im "'É'ckſlachn; . . "* JZZZlbeelrgÉZe'Zftr' 30; D" Ka" S"", FLZ??? Rücklagen: o. 000|— | Heidelberg, - Bergſtr 30: D L berle, Verluſt cendungen: “e ——— Länder beeinfluſſen as end die Zahlungsbilanz beider onnen 299,00 bis —,—, Landbutter d ‘303.00 bid ——— | Auſtraliſch «... | 1 Pap.-Peſo] 0,53 0,65 | 0,63 0/65 errdeyot gehalten werden Geſebliche E ae E A tem os ss : 3E Y l É verſtändige in W S Speiſeòl aus Z939' ' "* ' ' ' "* 4 ' ' ' ' 1Z2'7F981' ., xo aein na denu ew 1 1 s ] gepa 303,00 bis POE E VAA C ..00000. 1 auſtr. Pfd. 2.64 2.66 2 ; Als Austwveis fü d . ' ""-"" vereinter, eacki 31900 ' __ '- !er m ? ..... ,- , "- 99991“erde 96131 6 * '. or. * neun GSW 16 „U“ “"?"-ken und'dementſpreZend dieSFahM MlaM' Ö'T'n Tonk?" “2799-00 50 -,-," andbutte'r 02171171: “MJ"JZU'É' '" Anſiraliſche-------. ]BFYJZ: LJ NZ TÜ LF e « f . Als Ausweis -für B Ei T. ¿ Löhne und Gehält 0:0 S D A S R S 12 n Ausgleich der beiderſeitigen d 2 aſhington meinen baß 130 00 bis gewogen 173,00 bis —,—, Allgäuer St R] Belgiſche 100 B ' p 64 2,66 N Ur die HaUptver- RücklaJ'e Hauptver- Rücilage . '. 110000_' - Ve hM"- « 110 000,— . Vellheim, den 28. 28 F 2. Sozi Ee Es 0 .. 7 981 16 ie erſt 138,00, e<ter Gouda 40% 190,0 9 angen 20% ili A Belgas } 39,92 40,08 | 39,92 ‘ : ammlung erteilen. die- Hi ie RÛ ' « Januar 1942. 2- + Soziale AUfWLZdUZTJen ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' * * * * - 1662 559 97 Land" beexnſluſſen- Sachverſtändige in Waſhrngtxn WR "5" Spe'ſeöl “"ssewvaen 173.00 Aufwendungen ooooooooooo} 16620599 egelung der finanziellen Korhältni elsbilanzen und die erſtrebte | 400, 190,00 bis -'- Allgäuer 'Stan en 207“ Belgiſche 10010094:- 39'92 40'08 39'92 “40'0'9 - WWW erteilen- die- Hinterlegungs- — E ouda 40% 190,00 bis —,—, e<hter Edam Braſilianiſche .…-««. | 1 Milreis 0,1 i; ‘ En tellen; üb j interlegungs- | Freie Rücklage Rücllage 210 000'- 43 “ 3“ Abſchrejbungsn anf ?lnläaévérrkaö' ' ' 'd' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' 125 WW 7: Aussletch der beiderſeiti en Handelsbilan en 11 d d' en, aß lW-WÜS 138,00, echter Gouda 407 19000bis-- chico EdamÉ' Braſilianiſ<e 1Müreis ' 0'105 0'115 9'195 “ 1ellxn.1rver 000,— : 3. Abſchreibu e as e o At . T den Anleiheweg, ſondern dur ältniſſe beider Staaten nit auf | AlUgäuer Ina ae:40%6 16 Emmentaler (vollfett) 270,00 bis 275 er | Brit.-Zndiſche .….…. | 100 Rupien | 30, 05 0,110) 0,106: 0,118 R iu die Anzahl der von den Neubaurück- ' [ 290] “ 4- ' inſekt, ſowsit ſie die Cr?» 3 ' 'Im-"" | Neubaurüd>-- / [43290] 4. Zinſen ngen auf Anlagevermögen und Neuanlagen ' ' ' ' * 417 67509 egelun der finanziellen Zerhältn'ſſ !) „dz n te xrſtrebte 40% 19000bis-- bayer Emmeot ! , , „e _! er Brit.-Indiſ<e _ 100,1" . 30- , , » - 0,113 tonären als Eigen- o-dor Fremdbe' lage 230 J. Eichenlverg Akt.:Geſ. für Wäſ<e= 5. teuern vom' Einf . _g zmſcn Uhexftéigkn -_ . . . . . . . 239 901187 Lem "" eiheweg ſondern du > ' ' e e1_ _er Staaten mehr auf Mgäun'Romawu'r 207 15200 h_naer (vollfett) 270,00b18275,-, Bui ariſche' 1000 L men '“ W'W 30““ " 30-5“ hinterlegten Aktien beſond B "" Wohlfßh'ts'. ' M“" ſwbrikation Berlin 170 55 6 Beiträ e n B umwen, v.Vn' Crxrag und Wm Vermögen . . 179 35058 ei programms“ r eth Ausweztung éibprográmms geſu<t werd eine Ausweitung des Pacht- und 11000 R eis „ o „, 15 | 110/00 Romatour 20% 152,00 bis 158,00, Harze: Harzer Käſe 100,09 bis 8 . -- uigun en. cre eſchej. _ r . DieAktionäre'We d _ _ . 7. A g a ErUfsvektketUnge-n . . . . 100 00'vs | Bulgariſche: 1000 L E 44 80,66 | 30,44 30,56 bitterieate als Eigen- odex Fremdbeſiy | lage. . ,“ „ „* . __ . _geſu<t werden muſſe. Wurde 230 000,— J. Eichenberg Akt-Geſ. für Wäſche: | 5. Steuer ſoweit ſie die Ertragszinſen überſteigen gen ea ele P S Seißprogramm in de verden müſſe. Würde das Pacht d .- Smm Pacht- und 0,00, Reis Siam 1 -,- ws -.-, Reu Stam 11-.- ha.. u.darunter....... 100 Lewa 07 :,09 307 ggg -. g “">ng -- 15000- . — — bis —,— Reis Ei Na u, d r '" h'crm" U W ' "ß“ordenklkck)? Arkfweüdanden ' “ * * ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' “240 34 Let programm n der v erlegten Aktien beſondere Beſchei- | Wohlfährts- f fabrikation, Berlin - | 9. Steuern vont Einkommen,“ voni Ertrag E I 239 901/87 i ( ‘der bisherigen Form 1) "b l ' un Reik Üoulmejn „__ bis- ““ “ k"- Däniſche; große... 100 Kronen _'_ “ beib und | Reis Moulmein —,— bi ,—, Reis Eiam 11 —,— bis —,— , - _ Tagesordnung- Wohlfahrts- ' am Montag, dem 23, F ruar 8. Leiſtung auf Grund 0 s G ' """" - - - . . . . . * 160 779138 mü ten d_ie etxngſch'en darunter ….….« | 100 Lewa 07 3,00| 3 nigungen. i : Die Aktionäre erlin NO0 55. 6. Beiträge an Berufsvertretungen : frag und vom Vermögen 179 350: müßten die cnätliten Geldmittel in den US?[ EZ? F;; 11:13:72?" ;: !) Rach beſonéerer Anw,e'1'_!1mg verkäuflich. _ 10Kr.u.darunter .: d eibehalten werden, ſo bis —,—. 1 | Däniſche: große 100 Kronen 52 10 527“) 52-10 52?) Kr , 07 3,09 : f j rüdlage I -, 15 000,— ie Aktionäre werden hiermit zu der | 7. A fSvertretingen. Ls Le Es ) Í ¿ en U ) Na be 7 | | BL Su onen e L. Pud A i Tagesor 5 i h 1î ZU der | ‘e ußerordentl? 2A L S E G S i Ea a E E E S ll | Bao it Jucie ver menten Entipuno innt, | G (aon | 900 4a | 300 0320 1. Veri terſtattung über. Bering e die auf rücklage 11 . 60000_ * 1942, 12 .u_br, in den Räumen e emomſ<aſtsvertrages . . . . . . , . 361623159 ITZ ?,);v'e'z? g'Z' ?F'ÜF ?? Wei Jahren vö'Uig verbraucht ſeTn. ,; K*: 573" “WH? di:: MMM" Erna rung beßnn' mt. EngsiſcheWox . * ' “ “ “ * KMW dtJm Yr2vddendenabg-abever. RÖckleebfür ' ZIL??? Zed'ekl'chſYZLfin'FmF'anFMN?- Erträ 3282 (MY _ anz t e er Wurden | guldlage I - 00 008 ares; dem 2h." Febru |% Leſfung auf Grund des Gemeteiösliereiages 2: : : | 30 770 38 niſchen Handels erfordere ne inden des normalen a l ' e en rei ben anglo-amerika- ¿weiten Preiſe verſtehen ſich auſ nbruchmen auf Anbr1 u. arunter....... 1en [.Pfd. 399 401 999 40 * ' ' ' ""i 1941 vom er "' “ - ' " "' en “ aup ' * ge: H [' “"___" "." enHandels darunte 0 i er ordere neue M " o-amxrtka- * - gen. inni Dividendenabgabever- | Rü>klage für als unſerer Geſellſhaft, J i j oooooo e „„...-... 100 ' ' ' ' ' “ ' AUſſU'hkskük be"<lo ene n.d* d .- lun en ver ammluug- emgeladen. 1- a res*rtra " eu. téF'reneinerpflichtuLFn. |_361 623/59 ; é eue Methoden zum A : A ihmengen. . T... o. | l engl. Pfd, f} 3,99 4,01 3,99 . ordnung vom 12, Zuni Werkiied- tra ,__ æJmmanuelkirh- 1 iellen Verpflihtingen, Wie es heetilézéebnerzxtY ?!?sngli? defſrhj'x'x'z't'xx; Max:;nKnJ'ekJaéYÜſe MWZYZLYU] „S'ZüF-UKZdMB ſüd? tanz' 'ſ e „...... 100 ",'M TZI 2:8? LW _ ZF. YYY? vBcri 2011211 d'e's GHW. RÜckZage für " 100 000'_ 1 VorlageTageTorth-Y: ? thZFigeb ausgVYTF'WYZMÜIYZTZYMJU ' ' ' ' ' ' ' ' ' 304437343 en neuen 001 für die Liefe'run nd V nudl - - ,- ' m u an olländiſ e 100 Gulden 132 70 192 70 13 *' ' on 000" Mf unterblieb?“ ' ' m' "" migung heit in zum Ausgleich der ' " erordentliche C““trä ' ' ' * ' ' ' ' ' ' 820 "' Rohſtoffen Schif en finan“ | 5) pen ggmittel (Periſe i Reiber] S ua Bone inniſche .-+--+:- | 100 finn. Mi 6,066 8,076) 6,065 5016 Aufſichtsrat beſchio| ne und Waffe g u erwendung von en, uppenemlagen, matlere H chen Bruchmaccaroni 7200 li - “ - 2-70 132/70 K..“ 3000000 _- V [ “ durh- R Btlanz und Gewinn- 0 V [ B [ ge ' ' * ' - - - . . . . . . 106 . aaen L Dye ita na Wie e Uen | 3282 679 34 Z ieferun nud i 4 mark,] - 11. Der i add A Li l igun und- j h T A ; ertrag nah Ab G i Weis I I As E „Der Dollarwert ſou d bei biS-7300 Fade nud! nd ' d;" “ _. ſol 0, von | bis 7800, Uppeneinlagen, mittlere, Höenchen, Bruchmaccaron 1 E E 19290 19270 [192/00 A6A70 fapitals von f 20 U P rieeiieoneia 1 Gori R Gaalit del f Erträge aus Beripapleren und Ss R dex argenſeitigant Unterit erna aßſtab nur der Um 75,00 bis 76,00 , ta eßiſche.stoße.. 100 5,00, f) Maccaroni | 10 Lire - .- .. __ *. “s l — S L a 21G f 2 000 000 —; Vorlegung dex | Reparaturen 50 Bilanz und Gewi i; iche Erträge . . oregung der eparaturen 50000,. .. Un „,cr„ut- “ Uſtvortrag aus 1939 „ e E 820/67 erſtüzung dienen. Di fang , ' ' ' ' 678 38 wemg ms GEWÄHk fallen fond [ a - a 11 en u Spähle 4,00 00, t) Spaghetti 77,00 bis 75,00, "Maccarom 10 Lare 78,00, Kü ire .....+--++ | 100 L' Lire 13,12 183,18 ; berihtigten Bilan , 000,— „Gewinn- und Verluſt- Verluſtvortrag aus 19 Cs Sa ois L ei langer Kriegsdauer f 9 n. ejes Abkommen würde | deutſh 124,15 bis 100,00, St inſpeif (00, Kümmel ausgewogen, | Kanadiſche 1 “ “ bekl<tkgtM VZlanz kanad.D f ' 13,12 13,18 tember 194 à, zum 30 Se - 30, Sep- J Erſaßbeſchaf- ' rechnung fur re<nung für das Geſchaftsja r Verluſt 1940 ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' - 127 931,16 ! der egenſeitiaen Unterſtik un ?," as Maßtab nur Geſchäfts] Verl Sau EE p68 m6 6/5 i E Wirtſchaft beider Staaten k die Anfänge einer Verſhmelzung der UMfang 75-00 b“ 75-90, ?) Spaghetti 7700 bis 7800 Kümmel“; ew x "e 3-12 13-18 1342 „19-19 tember 1941 un-d'd s ' "' - 1939/40 '- ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' ' - - - 2825 20 13 '*' n. Die es Abkommen w' d deutſch 12415 bis 15000 " ' “ “ 99“)- anadiſche | —-7, St inſpei 0,00, Steinſpeiſeſalz in Juteſä>ten*) 20,00 ‘bis | Kroatiſch e... «« | ! lanadOon. fanad.Doll4 1,29 ' - 1,31 | - 1,29 "**-1. 1 * -- e Ishresab- fungsrücklage ‘1,31 ‘x 1941 und des Jahresab- | fungsrüd>lage 28 80T- 803805- 2 ' ' “ - ___“- MW ei anger Krtegsdamr au? dx'e AML, ur 805 1989/40. 1a9r lut 1940 v eb * * « « « « 127 981,16 | : _ „. „ „, ft be, n hinauslaufen, für d gung Ler , Stemſpeiſeſalz Steinſpeiſeſalz in uteſäcken“) 00 [ns Kroatiſche 1005111 .".- “ ſ<luſ1es fur. Papierſäden*®) 19,60 bis —,— E je «e...» «.« | 100 Kuna 499 68501 16 ſ<hluſſes für. das Geſchafts1a-hr W - - ___- -Belſ<[Ußfaſſung uber dre Ver- " Wirtſ aft beider Staaten hinaus! "fang" """ Verſchmelzung der """"- Stemwe! eſalz m Papierſäcken*) 1960 Fu -- * Sieit'tſ Geſchäftsjahr Cg — | 803 806—]| 2. B u : oooooooo ooo 2825201 Zj iſcher]eits eine Aufrechterhal , für die man nordamerika- jals in Werköpa>kungen 23,80 bis E ,- Steinſpeiſe- | Norwegiſche: 50 Kr ' N - "" 4-99 5-01 4-99 (13,01- * ' 4,99 ‘5,01 / 1940/41 mit den Be ' t "'ber'cht'gunsspoſte“ tei ung des Rein ewi eſ<häftsjahr | Wertberichtigungspoſt s Nordenham d 3282“79U * - ' ufen für L rufaſung über. die man nordam ik Ve 2 LOEOT | 290 SONDO früſſig hält chaltung der Sollſhranken für über- | 22,00 bis —-—, Siedeſpeiſeſalz in P Siedeſpeiſeſalz in Juteſäden*) | u. darunter. . aß inWerkk a 23 '“ - “ petſe- orwegtſche. 59 Rz * V "'-h "' | 100 Kr v Lo M rſianber und es Aa 1D CHeRen teilung des (DUNDU) 1 “' Reingewi N Nord 031 ; , 3 * " "" ' ' "" 3" Dezem')“ 1940- Ücher etts eine Unſre ter ltu " ' “,k “ p “9!" Mb“ "'," S!?deſpUſeſcLZzMJuteſäcken'“) u.barunter....... 100 ' " orſtandes UUd . darunter li É 3 und des Aufſ! kstates. ' ' ' ' ' 20000" ' B'ſ<"'ß “ſung " er die EnUakun Mi “ ""ſfis hä“ > “"a n' "' M'ch'an'm "" ""'“ FREUND JTYZZYYZUMWÉÖPWQM') Z'ÄYYKF“ Rumäniſche:10002ei “"""" 66139 57.11 56-99 “."-U L- YerſtéillMſſung Aufſi elfredere) . ._. « « | 120000—| 3 , Neingelwvinns, ordenham, den 31, D 3 282 (79 31 n Siedeſpeiſeſalz in Wertepacunes in Papierſä>en*) 21,60 bis —,—, | Rumäniſche: 1000 Le! onen | 56,89 67,11 | 56,99 7,11 2. B x des Aufſichtsrates..] Rüdſtell . Beſchlußfaſſung über die 'YWoinn; YÉ'YJWYJÜ. E ' * 30650948 _ ?Ze-sVothandes und des Aufſxchts'Z " ""“" Mn'Y'ZF,Z“"É'YJ;Jükekseſellſthaft. " + Dezember 1940. en 25,80 bis —,—, Zud hell, i Ee : E 7 . inEime'm--biz-- ' - “ "'"/_“ " “ eu, ""dWL“ 100-Lek 166- 188 166 "1,03" * 92311 *“ * -- Beſchlußfaſſung über die Gewi tellungen . ' Anzahlungen '543363 4 Wa [' “ « « «.« | 306 509/48 des. V | N nLaltutg Mid gard“ De Wirtſchaftlihe Maßnahm ‘ in Eimern —,— bis —,— Kirſchſirup —, Zud>erſirup, hell, | und 500 Lei 100 L t ln . - Nach dem abſchließend "g; '- '- .' verteilu vinn- } Verbindlichkeiten: t . .irtſthaktliche M “ - - WMW“) "",-' wk.--,-- ,Marmelade Schmedüche: o Vorſtandes und des Aufſichts | utſhe Seeverkehrs- Akti —,— bis —,—, Marmelad ; T ei 1,666. 1/68} 1,66 | I en rates ihts- B eugeſellſchaft. Wiriſchaftsminiſtex Kiſhi ibe v grakaatiiden Raum — | Vierfrucht, in Eimern von 1214 ks 74 bis 8 e Marmelade, | Schwediſche: große . | 100 Krone t hs : s 8. Beſchlußfaſſung über di Anzahlungen b 433,63 s : j Vette. R. Peters. ¿ce BirtlQaſtêminiſtex Kiſhi über Japans rſorgun getr. Pfl. in Eimern von 1214 un ,00 bis 80,00, Pflaumenmus aus | 60 Kr.u.darunter .… 100 „4 - „'.. „Z. ' 9-< Ußſaſſnn _u-ber dre Ent. * - * ' h zum Anfſt tsrat. der ' "' rgebms meme? pfll<km>ßl e" > n Wixlſchaktsmin e:,hKZſ'Zi LäruzapMkaMl-WPYJJ' .. MWF?" MMW 3:1;212/ "21:07 754,02 bis 80M- Pflaknxeunxxs “Z' SY.U.WY?L »100 3:33:11: | 60,4 A D : laſtung d L über die Ent: } auf Grund v ( 4. Wahl zum Aufſichtsrat Nah dem abſchließenden Ergebnis mei i i ä Tokio, 30. Januar. -Wie Wirtſchi ; : g und fr, Pfl in Ei on 1214 und 15 kg —,— bis —,—, do. aus getr, | Schweiz E Kronen | 69,40 650,64 | 59,40 59,61 50,40 59704 * 91Min tstcZes Boritawdes 59,64 A Ung Se orſtandes und des "'ÉYYYYZU “ . 5" YFYFFUFM en be1 „Zet Saßung "“'-'UYÜY'Y"?YZYZZZRZFZréckTIl'ZÉ'ſtBx'x'YTh de" vodm YokſYnd'ueZteM'enGFxſ? ., . _. __ ., . ,. „, _ „ _ „ f - , , : -- ...- o.a ge „ tvei'zkr:große „ 100th . 57 3. 5807 . .“ , . „ _ Warenli Da Y 5. Aenderung des $ 1 der S der Bücher und Schriften der Geſ ll meiner pflihtmäßigen Prüfung auf Grund haus. feſtſtellte, kann der € Wert [haſtminiſier Fit. ſm Uniter- apſelia Eimern von 121 1234 und 15 kg 80,00 bis 83,00, Pflaumen- 100 r E E 57,83 68,07 | 57,88 058,07 i S tsrats, run , ' zer nung, Geſchä fsb ' - „kung, e : betreffend Firmenbezei er ahreöabſckckuß Saßung | klärungen und d _, , Tofu) 30_ Januar. Wie Wittſ aftömi i Nachweiſe entſ eſellſchaft ſowie der vom Vorſtand erteilten A | wolle, Belle und Tt. Pf1.in Eimern Hauf fü (xoßaſiati he Raum gen gend Baum- | von 1234111111 15kgé0001115 3300 flaumen- ] z U . 1214 kg 90 a8 12% kg 80,00 bis 86,00, Erdbeerapfel in Eiwern Serbiſche arunter | 100 Frs. 67/83 68/07 | 57:83 ‘L407 . ,9 , 57,83 58,07 .. Beſchlußfaſſung uber eme Saßun , „gen L eſhlußfaſſung über eine Saßung3- Leiſtun und 6, Verſchtedcnes _ ertcht, ſoWett 6. Verſchiedenes zeihnung. Geſchäftsbericht, ſoweit er D S eA die Buchführung, der Jahresabſ{luß und is A don den Jahresabſchluß erläutert den 1“ - _ er 1 hans. fetfteaee, kann'der o aiati "ſ'" M im Uniex- apfe inEimern von 1234147800050 86 oo'E'rdbeer' éſ nEimern s “b ' “""“" "00 Fx“- 57-33 58-07 57-83 58,07 änderung: 9" Le'ft-Unse" * 38 091-17 „Diejenigen Akiionäre, dz. - Delmenhorß“ ben 4.071,11 1941 ' geſeß'ch'" Vorſchkfften' ; wolle, 21.11...» Hanf» in déu neu für JM“: MKMÜMh-IZWFÜWZ MWKYW "' "'-0"- Äpükoſknaézkéw «'von 127-158 SwaYchZZWÖZZ ' 'Wkerb-Din- 4-99 5.01 Selbſtve: rgungsaw e herſtellen, falls | 90 ; 00 bis 96,00, Aprikoſenap el in. Eimern von 121 je... | 100 ſerb,Din.| 4,99 __ 5,01 .."-§ 14; eſte ?lufſicbtsratsv-;r- PS'nft'g' ' ' 10330301 ““ 828" Mſ“ FWWNWWUUI be't'Fr'li TL ' H- Übel. Wir'tfchaftsprufer. - _. _, vqn den__ in den neugetvonnenen Südgxßketen beſtehenden M3 li ( 65,01 | 4,99 5'01L änderung: & ungen . "“RNSte ..BMftuchx 4 „00 838 091,17 Diejenigen Aktionä | : Del : ahresabſhluß erläutert, den geſeblichen ‘V d der Bl T De, ewonnenen Südgebiet 00 bis - ', verbiUigte 96,00, verbilligte Vi : %kg | Slowakiſche: 20 Kr. Î 49 ($ 14: Feſte Aufſi onſtige . u.darunter “ 1001! w Kr 8 8 . JY'UUK .'", "Paſſung am 103 303,3 j ionâre, die 9.1- offen der Rechnungsah." wollxn,_ aben lhre Aktien gemäß n ' Der Vorftanh beſteht aus ſi<h an menhorſt, den - ' "1“, ' Y:? fax dsen Neuéczmbau 4. Juli 194 orſchriften. f feiten für den Neuanbau gebieten beſtehenden Möglih- | Apfelnahpreßgeiee 42,00 bis ierfrucht 49,00 bis —,—, verbilligte | l I, ufſichtsratsv-r- '81 | 146 828/11 | dieſer Hauptverſ j : i L | : i von Baumwylle Gebrauch Baumwolle Gebr i felnahpreßgelee 49,00 bis —,—, verbillic E, gte | u. darunter .….…... | 100 ſlow.Kr.] 8 gütung in Anpaſſun i Poſten der Rehnungöab- erſammlung beteiligen H. Abel, W uf | China, das zur Zeit 6 Milli e Gebrau gemacht wgeré-e, YK'WKKÉTrQ-édbü **,-11? WUK)“ Erdb'e-e-iapfel _k : Südafr.Unio*n':-:'Ö: 110113! 'Bild. 3,39 21.1? :,:98 FL.; 5 ZLYlbe'r'cht'gu'Z'F'? "cht GFZRW ' ' ' ' 1334319 [KÄUYMFWMZMFF "' "" Saßungen Fermer “"'"" Ham'm'g' “" orden'FZFnÉZÉF'TIMYYY NorderZhaznlé M' 1“ a. a ur eit 5 Millionen werde. | bis : /——, verbilligte Erdbeerapfel —,— | Süd | «Kr.| 8,58 8/62] 8,58 9,6 italberichti 0 M Y8 Mae e<nungsab- wollen, . haben ihre Akti ä E) E utitls aniindan ia x | / ionen Ballen Baumone “ ' "' “ “ “ " '" hßokk'öukhlaa- '" ie Türkiſckxe... ' - 1108910 v' 1'91 ' 3 “* ** >"*- “ " """ "' ' "a" ' ' "" "" ' F"ka 1942 ' "'“ “rde"ham/ Erick) Eilers Norden!) ls ' ""' "n- ""“ " Baumwolle erze —-— — Marmelade: Preiſe ohne Rohſtoff Die | afr, Union «.. -. | 1 ſüdafr. Pſd.| 3,99 4,01 | 3, 40L alberihtigung.) grenzung Beſtimn 60 gens en er Vorſtand beſteht aus d : Wi | nne na ieder erſteUung des Friedens dle Produktlommoe' na< Wiederherſtellun olle exzeuge, | zweiten Preiſe "Mbenſkbau Anbru mengen. u ' ol00"" ' " verſte hſtoffzuſchlag. — Die | Türkiſche ….….…... ' U . 1591 a . * N [„des Abſchlu prüfers für das Vortrag 01 | 3,990 4,0 6. Wahlen ufſi Gewinn: «e» « | 18 3489/10] Seſtimmungéèn des F 14 der S Werner Haen aus oder die uber die erfolgte Hinterl D den Herren: Wilhelm Bett oppeln. Uber ſelbſt dieje Sl iter wie Gt lar Beta ver- !) Harigrießwware + 4 N Ag gien 100 La. Un E: 100 P. 1 türk.Pfund| 1,91 1,93 | 1/91 Tos 6. 0 : dun Mul A ' ' am, " ſtellvertr. Vorſtandsm'kßliedkm _ _ _ „ „n, t, > w n anſ<e. P- __ (53- t * _ 1930 hie dd Borthäg A / ebl Ren 19, Februar 1942 Peters, ets Ne, Æ Bertertans Borſtandsmitgliebern, und oi De: gung ) Papierſäde 40 „ „ v ' . “SUM . “ “7 WKN“ der Gexell at b . . ' oppeln. ber ſelbt dieſe Steigerung würde nicht zur Verſorgung !? La igerſäßkeartz ZF iKIpFZoFL-Z" _. _ U a. runter .......- Pf. billiger per 100 Pengo kg, | À u. darunter …….. | 100 Pengò | 60,78 61,02 00,78 "61,09" Kaſſ'eſlck'atxeYaYZ YFZ, 1942_ Gewir<n 9528'20 itkndeAnx'länonT'ngxſxreelſlIYrDÖYetlſjcſhxßkx'F YZYY'Y'FZZÉZ'W“; Otto Skinn'és,'Oat't'tſZTlextgK;?![LßytrHFer'ſ'i'heék'YbeSrZi'xxtets' | 60,78 61,08 Kaſe, Lie U an Gee « « 9528,20 von Aktien t idceſtellien Bete ttCE Mülh e, Auffichtörat der Geſellſchaft t s ta G Vorſtandsmitgliedern ; M E . Ke aner VJ'M'M «Fanuar j y in dem Kontor unſe ne eim-NRuhr, Vorſißer; Otto Stinnes en Herren: Hugo Stinnes, : aas L l 1940/41 , . . 4401352 44013,52 53 541,72 zu IFJ'Y" 31 “1 - . Hernmnn thomas,ur5§ßrr'ſte?1'e("'xsexſ§f éonmd NOUMius- 541/72 | su hinterlegen. [EPRI MELERI Ma Loiniens Pa Gé bu es, Bremen; Umts'richter a. I': -. . - ""'"“ "' -- n . a « ..„ " Contead Noltetus B ra ias Oberfinange | E OIASEN i I oa or Nen Le, Danitar 1998 (nun Thomas, Doriten (Wen). , [ 2544027150 Bremen; Amtsrichter a. D. Der VertT'Wi 194-2. __ _ “'m- Vorſtand. : 5 “om, den 4'JanJZr1J2'ſt d _ ' or an . . ' „974. .: 4. Januar 1942. / / Der Vorſtaud. i “C2