OCR diff 039-8480/340

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/039-8480/0340.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/039-8480/0340.hocr

elma verw. Gläſer geb geb. Graupner in Drebach iſt perſönlich haftender Geſell- ſchafter. Ste tft hafter. Sie iſt von der Verrretung ausgkſchloſſen. !ickounn. SÜW" Vertretung ausgeſ<loſſen. Zichenan, Südostpr [44693] Handelsregi____ſter 111 Z>arſemvieſe vom30 „Januar 1942 GOA Ls in Scharfenwieje vom 30. Fanuar 1942. Neu amget'cqgcn eingetragen in Abteilun 5 Abteilung A unter Nr. 5 die Firma 21111118 rd- Aloys Srd- mann & Co. 111 Scharfenivieſe (Erich-Koch- Straße in Scharfenwieſe (Erich-Koh-Straße 8, Einzekhandels- e]>1111 Einzelhandels- eſ<häft mit Kokonial- imd Tabak1vare11 Zsemen Kolonial- und Sp1111uoſen> Tabaïwaren, Meîaea und Spirituoſen). Offene Hmrdelsx1e'eelljchaft Handelsgeſellſchaft ſeit dem1J_am1a1 dem 1. Fanuar 1941 11111 11 Gejeüjchaftern Kaufmanns mit den Gejelljhaſtern Kaufmann | Aloys Erdmann und Fräulein Fran- 'ska isfa Erdmann, beide 111 Schorkenwieje. Jas in Scharfenwieſe. Das mit den Handeksregiſter [achen 1111 Landgerichtsbezirx ZiZenau Handelsregiſter ſachen im Landgerichtsbezirk B beauftragte Amtsger-ickzt ichenau. !uaim. Amtsgeriht Zichenau. Znaim. [44694] LöſchunY S TORnS einer Firma: H.: . „106101111 H.-R., Foslowißp 48, Gelöſcht wurde im Re 11er .=.R 4 Joslo- 11113 Regiſter H.-R. A4 FJFoslo- wig 48 11111 4,1942 111]olge am 4. 1942 infolge beendeter Liq111dation Liquidation die Firma Stadtbau- meiſter meifter Viktor Göixl Göbl und Ruiwlf Kthhanpt, Rudolf Kuhhaupt, Holz- und Brennmate- rialienhandluug riakienhandlung und Holztvaru- fabriksniederl-ge Holzwaren: fabrikêniederlage Liquidation, Siß: Siz: Grusbach. Vetriebxgegen1tand:Holz- 111111 Betriebägegenjtand: Holz- und Brenn- mateÜaliewhandlung materialienhandlung und Holzmaren- fabriksniederl-wge, Holzwaren- fabriksniederlage. Znaim, den 13. 5111111111 1942, Tas Fanuar 1942. Das Amtsgericht. Abt. Abt, 6. 2118-1111. Znaim. [44695] Amtsgericht Znaim, Abt. 6, , dcn 2.Febr11ar j den 2. Februar 1942. «, Eintragung der Firma eine? Einzelkaufumnucs: H. -R. .4 Mähr eines Einzelkauſmanues: H.-R. A Mähr. Kromau 62, Einge tragen wakde 62. Einge- kragen wurde in 002 0121111181 H.,“R 21 M05: das Regiſter H.-R. À Mahr. Kromau 62 am 3 F,ebr 3. Febr. 1942: Fixma Tampfmühle ps Dampfmühle Wilhelm Wa: >ourck, Sitz dss Unje-cnchmens: Babu; Wa- <ourct, Sig des Unternehmens: Babiß Nr. 48, Bezirk Pkälpr. Krumau. Betriebqug-enſtancd: Bezir Mähr. Kromau. Betriebsgegenſtand: Lohn- und Han- delsmüſerei. _ Jn1111b11:W1[helm Wa]>0ure!, MMU, VabiH 48 _ F11111c1zei>1111 delsmüllerei. : SFnhaber: Wilhelm Waſchourek, Müller, Veris 45, | Firmazeichnung des Jnha-bxrs: Agen- äwdige Niederſeriſt des Firmenkoort- antes durch Juhabers: eigen- ändDige Niederſchrift des Firmenwort- eutes dur< den F1rme111nhabe1x. Baan". Firmeninhaber. Znaim. [44696] A111tsgeri>tZ1taim,Abt,6, Amtsgericht Znaim, Abt. 6, den 2. Fehruar 1942 Lö1<mtg Februar 1942. Löſchnng einer Firma: H. -.R _4 H.-R. A Mähr. „210111111154, Gel5]>1 Kromaun 54. Gelöſcht wurde 1111 Regßfker H.-R 14 Mähr «1 5___4_ im Regiſter H.-R. A4 Mähex. Ds S am 8 FL 3. A A 1942 Vtxwlge (_Be- zuru agu rrma rm Ba E Me zurü>legu irma rnï m an Va§ourk§ Vacouret a ſtmov0,S1yh':t U15 48. Veßiebsgegenſtand: ſynovè, Sihe bbiy 48, Betriebsgegenſtand: Lohn- und Han- bek§m17hk.e Geſeklſchafter Johann Vaxcmrä "111- delsmühle. Geſellſhafter Fohann Vasourek in- olge Ablebens uri) und Adolf VaZonrek 111- lge Aus-trines 11111111 Zei>wn11_gs- Vazourek îin- Tge Austrittes ſamt Heichrungs- und ertretungsberechtigung ertretungSberehtigung des Leßteren. !«eibrüoken. Zweibrücken. [44697] Handelsregiſter. Ja Handelsregifter. Jn das Handelßregißer P ERer Abteilung 6 Bd, B Bd. 3 Nr 4des Amtngerichts Nx. 4 des Amtsgerichts Zwei- drücken Wurde eure e1ngetr en: Rathauski viele, Ge ellſchgft brü>en wurde heute eingetragen: Rathauzstkichtſpieke, Gejellſchaft mit beſchränkter Haftung, Yelbrücken. beſhränkter Haftnug, Sccereabern Durch Beſchku elkfchafteryerfmxmlung Beſchlu: E vom mm: uuar 1942 ſind die §§13ff $8 13 ff. des ſe ___achaſtssenvertraFJ-e ſel aufgehoben, Die vom 21, Jam 21. Zunft 1929 haben . Senzungeu hoben. Satzungen des er- endeeſeklfcha en Geſellicha tsvertrages ſind find er- na: 11 neu gefa den 8. __Z-c5wc11 1942. a- “gänzt 11 Zwäerückew, 211111699111 f4. Genoffenſlbaſts- 3. * ic 1948. - Bürge U Zweibrüeken, Amtsgericht. “ 4. Genoſſenſchaſts- regiſter 111251111?!- AmtsYri-ht Augsburg egſftergetickxt Genvffenſthaefgtötesiſteuirteä :: “2 7. Augsburg. E Angsburg egiſtergericht. Genofenſchaftöregiſtereinträ e: Am 27. Januar 1942 bei ieh: :: nd Ciuhaltmcgs-Genoſeo- ſt Vartejöa-h, ieh- t- D Eber haltungs-Geuofſen- ft Vurtenbachz, eingetragene Ge- wffenſ-hafx noſſenſchaft mit beſchränkter Hafl- beſchräukter Haft-| pflicht“, S1 Bartenbach: Siy Burtenbah: Von Amts E wegen 5] 1 gelöſ<t auf Grund der J $$ 2, des Gee eyes überdxe ' Geſeyes über die Auflöſung mud LöſZÜng A Ziaueno von Genoffenſchaften von Geno enchaften vom ober 1934 ( FLA ________ 1 dir erl I S. 914). rm 0] (Gen -R._.B111/39.2) ar 1942YM11<- verwertungsgenoſenſ-haſt s of (Gen. ¡Neg ; Bu, 1/89) (2 nar 1942 be Milch- I angs M tar Serte B * Kühlen- thal, eingetragene Genoffenſchajt cingetragene Genoſſenſchaft mit mſbeſlhtÜkl-t RſkpfkkkN SW renbeſchränkter Haftpflicht“, Sig Kühlenthal: Die Gewetalverſamm- lungen Generalverſamm- E vom 23.2711va2: 23. a Gbes und vot_n (tv 1941 ' der" Genoſſen] _k_1__e11 beſchlouu 1,ö1fchbwiekſern [ind 031mmt die 7?er Smifglisder Müller die der tis f beſloſſe Di Wbwilern ſind Sten die jen Smitglieder Müller, Georg, 11111) „Johamr und , Johann. (Gen. 0141. ‘Reg. Wert. 1113) burg, 11/3.) sburg, den 5. Februar 1942. KMWeriehtg Aungurg- Amtzgericht. Augsburg — Regiſtergericht. [447031 111111 “[S-MWH“ c. ;44704] 0511. -Reg. 1611. Im Genoſſen afls- regiſter (44703] Vad Rec ed& t. a Gn.-Reg. 16a. Jm Genoſſenſchafts- voutier iſt bei der Länßli>en par- undbDaUehuU-ffe «'Wo-10T“ Ländlichen Spar- E s E e e. U. w n' mDu1>m G. worden: rDurh E B etGeaeralver] amm- 1111 .uÉemnber 1940 1]t er Geueralverſamm- dla fu, der Ge 19240 i der in Grusbach iu ] H: derlung |\ ib: der | lung 571, dm den 7. Februar Zentralbaudelöresißerbeuue 311111 Neichd- m Stemanns“: K:. 88 m Zentralhandelsregiſterbeilage zum Neichs- und Staat38auzeiger Nr. 36 vom 12. Februar 1042. s. 1942. S. 4 Gegenſtand des Unterwehmens (H Unternehmens (8 2 des Statuts) ermeitert Wooden. erweitert wenn Der Zweck des Betriebes iſi: 4Förderung iſt: 4. Förderung der Maſchinenbenußung, Maſchineubenugung. Bad Tennſtrdt, Tennſtedt, den 6. __bruar enes 1942. Das Amtsgerit 15811th Amtsgericht Bautzen. [44705] In Fu das hieſige Genoſſewſ>iaftsreg ſtet béclige Genoſſenſchaftsreg: ſex Blatt 94, betr. Sozial : - Gewerk Bauheuer Hawdwerkee, Baugzener Handwerker, eingetra- gene Genoffenſ>aft geue Genoſſeuſchaft mit beſchränk- ter Haftpflicht in Bautzen, Bauten, iſt heute folgende Er nzung Ergänzung des Gegenſtandes Gegeuſtandes des Untern mens eingerxagen Unternehmens eingetragen worden: Die Fövderung Förderung einer Leiſtung?; eme__111- [>aft 111 Leiſtungs E haft in den Betrieben det 111101“ der Genoſſ zum Ei11]a13 Einſap auf den Gehieten ]eZea deu Gebieten | 2 alen und kulturellen Gexmewſchafts-l fkulturellen Gemeinſchafts- | l ns, die ein [ei]1qusfäh_Jes T TS iges Hand- werk und den Außd merklicher Eige nart erforde 11. Ausd werklicher Eigenart erfordexn. Alle Mäßbe gemäß 2 Ziffer 1 eforderten Eimichtung-en eSedecien Eintichtungen haben i0lſeßung das jelſſepung des von der Deutſ>en Deutſchen Arbeitsfront durchgefü rten durchgeführten Leiſtungs- 11111111er kampfes der deut] en triebe deutſchen Betriebe ent- ]pxecheu. ſprechen. Als Bei pie! Bei}piel für die ozia-len Einrrchtungen 11110 Ma na 111011 geiten: 11]w.D1e ozialen Einrichtungen und Maßnahmen gelten: uſw. Die gemäß 81121: Ziffer betriebene Förderung hat der Zieljeß 1111-11 Zielſezung der Deu7>en Arbeitsfront msbeſondere e Ls Arbeitsfrout insbeſondere auf [genden Gebieben folgendeu Gebieten zu e111]_pre>_en: 9) der E a) dex Wohnungsbau, b) die er- teilung de1111>e11 Hausrat_,s 0) 11119 dentſche Modeſchaffe11,cl Her- tellung deutſchen PeOBEN c) - das deutſ<he Modeſchaffen, d) die Warſ:?- deckuwg Bedarſs- de>tung des qufes dar Dorfes dur< das ländliche Handwerk, 0) e) die Be-u 11 Be- und Verarbeitung 11011 Gübern der EcnaquWswitt] ],aft ]) die Herſtelkung onen deut t>en von Güterrt der- e: gg vf haft, f) die Herſtellung önen deutſchen | ! Die ge]__ ]amte Tät_i_g- geſe famte cs keit der 2110111311] >aſt voilZeZÜßch nach enoſſenſchaft ; S ubamtes nah den Richtlimen Hinte des mies mtes „Das De111]>e_ _HandWerk“ 111 Deutſche Handwerk“ in der Deutſchen Arbeitsfront. Bautzen, Bauten, den 2170611101: 2. Februar 1942. Der Urkundsbeamte der 63121111011611102der Geſchäftsſtelle | der beim AmtIgericht. Hgndnwrks utes. Zerlin._ Zn Amtsgericht. Handwerksgutes. Berlin. In unfer Genoſſen] Jute bai Nr Genoſſenf x bei Nr. 2441 ozml- eloerk Sozíial-Gewerk erliner Handiverker Handwerker des Krei- ſes 7111, VIIx, e. G. m. b. H. ., S., eingetragen 111orden:Gkgenſtawd worden: ‘Gegenſtand des Unternehmeyß 111 jetzt: 1 Unternehmens ift je6t: 1. die g_0__1112m]>c_1]tl_1>_e__ "01:- d_e11111g und DurcYFß brung] ozmder 111. ri>t1111 011 111110 wahrmend bena ſozialer Fôr- derung und d Mak hrung f E 8 ri<htungen und fnahmen d Be- triebe er Genoffen,201e Fövderung der Genoffen, 2. die Jöterttg einer Leäſtun ?gcmeinſchaſt 111 Leiſtun 8gemeinſhaft in den Be- trieben der W[[M zxrm 951111015 Genoſſen zum Einſaÿ auf den Gebieten des [oziaken ſozialen und kul- tmelken Gcmein1ſ>a1tslebens,deke turellen Gemeinſchaſtslebens, die ein [0111111111910 926 HandWerk leiſtungsfähiges Handwerk und den 21110er11 bZyie'cnööMrklicher Eigexrart Ausdru ‘LaE e Vidte Eigenart er- 11102111. ferdern. Alle gemäß voyſtehewder vorſtehender Ziffer 1 ge]_örderten aeſörderten Einrichtu Tn ZUM E Wel der 319111: Zielſeßu des von 11>en Ayherts ont durch e_f_ühr1'e11 inſtungskampfes then Arbeits ron dur eführien Leiſtungskampfes der deut] deutf Be- triebe zu en_t]_pre>e11. entſprehen. Die gemäß a oben- tehender Z11e1: Ziffer 2 betrierene betriebene Förderung at der 121013111111 ielſeßzung der DeutZchen rbeitsfront,1nsbe[otrdere cm] 10 E rbeitsfront, insbeſondere auf fo den Gebieten zu e_ntſ rechen: etitſprehen: Wohnungsbau, b) die erſtelluw Jen Hausth, 0) Herſtellun dan Hausrats, c) das deutf>e ode- deutſ<he Mode- en, (1) d) die WMMU Bedarfsde>kung des Do es >>]?!) 005 ländli>e Han Werk, €) 012 Dorfe3 du das ländlihe Handwerk, e) die Be- 11111) Beta_rbeitun'g und Verarbeitung von Güsem der Ernährungswir _Z>aft,_ !) ds'e Herſtellung Gütern dec Ernährunngswir O gan H ne Herſtekllnng ſchönen deut] Werl-gutez deutſ werk3gutes. Die geſamte Tätigkett der Genonen A d Genoſten vollzieht [ieh na>de11R1>t- ſi< na< den Richt- es „Das Deutſche rDeutſchen Arbetts- Verlm,Abte1- x Deutſchen ArbeitS- Berlin, Abtei- 1942. 44706] ftsxeg'i ter 111 ft8regiſter iji gen- 11) a) der [1111811 linien des 11010111“ 10111. Amtsgemht 111 (710111211447 271111011 "1151 «111-«111116. M ndwerk“ Tont. Amtsgericht in Cloppen 447 Amcóge CriBI Giorp iti 1E Februar 1942. ___I 5 das W?Wa M Keneintrag dres n tZre wig r Februar 1942 11Yfke5t c_1_m_e Maſ>inenbenu11ung8gmoffenſ>aſß eingxtragene R e die Maſchinenbenuÿnngsgomoſſenſchaft, eingetragene Genoſſenſchaft mit be: ſ>rä1tkter Haftpflicht 111 11: be- ſhränkter Haſtpfliht in 1- Stapelfeld, exngetxagen Gegenſfcmd eingetragen. Gegenſtand des Unternehmens 11“: ijt die gemeinſchaft gemeinſchaft- liche Maſ>1nenbem<nng. Maſchinenbenußung. Statut vom 7, 30111101 7. Fanuar 1942. ['My-3401107115119, Fürstenwalde, Spree. [44M1M [44708] | von Die 1111 Genoſſen] tsregifter im Genoſſenſchajtsregiſter unter 911,34 Nr. 34 eingetragene iektrizitäts- Elektrizitäts- u. Maſ>inen= Genoſſenſibaſt Maſchinen - Geuoſſenſchaft mit be- fthräukter Haftpflickxt 1,11 ſchränkter Haftpflicht zu Tempelberg 111 durch Beſchluß iſt s Hazevins der Genevalve r[1_umn- 18Dezom5e1 Generalve i A 18. Dezember 1941 [Wieder Gemralver]_ammlnng ſowie der Generalverſammlung vom 19. Januar 19, Fanuar 1942 auſge] auſgel Zu Li ttorm iind nbeſteüf: 1 ies aus : E: 1, Der Bauer 1 exk- b.derBa1u-“c W116; Völler, emp S per i erg, T D Gou Willy "Von entp erg. Jan, 1942. Fürſtenw-akde, Spree,29 148. Fürſtenwalde, Spree, 29 / Das Amth-eri>t. 1101211111442!!- Boi Amtsgericht. Holzminden. Bei der im hieſigen Oeyoff “regiſter unrter Genoſſ ” regiſter unter Nr. 13 einget Spar- m und Darleh lmökaffe NYS - m gene Genoſſen] ſ<rä1$ermHaftpfli<t A je, einge-|! = tragene Genoſſenſ ſchränkter Ha Saftyfliche z1 zu Bevern Geber mit mktbctéem 111111111: " (kr 3“ Holz" _info1ge 1711110an11119 ___;"noxnſch? 111 eme ra vage B cie g A infolge Umwandlung Senofet baft in eine ſolche 111-it __11_e_r ft- prfl-icht nunme mt Ba ſt- pflicht nunmehr die irma m:l-autet: YFZ: “*** «“““ *.*-1,32" 756.“ 11 agent eu- ſ<k>nkter n 7A eingetragene Genvfſerſehrit mit be: ngefragene Geuo ſ<hräukter Haftpflicht. 've-ſe ieſe Um- ma1<kung wandkung und die durch [Xe nottvendiß emordenen Veranderungen dessmncl ßtd beſchloßen 111 durh fie L ewordenen Veränderungen des Statut find beſ<hloffen in der außerordentlicheu außerordentlihen 44709] der j lung Mt“ [e >afts- * Ge11eralv_er]a.mmlung deut- Le cafts- | Generalverſammlung vom 27. Dez amber _1_940. Die Y_Y_ Dezember E 2s Luit B umme de_trägt beträgt 500 11.“ 111th1011 RA äftsanteil 100 11.111. „x_1;<ſtz_ahl_ der. Weiteren Ge]>äfts-antsile A. Döhtzahi der weiteren Geſchäftsanteile ra Hoßztmianen, E ibbia, den 2, 2. Februar 1942. Das Amtsgevichk 1111119111491". Amt3sgevicht. Ingelheim. 44710] Amtsgericht Ingelheim E am hein. anelheimW „den Rhein. Wige eime 5h „ den 3. Februar 1942. m Genoxjxn1>aftSreg111er Genojjen[aftsregijter des _hieij- cn AWgericht-s Wurde Dee en Amtsgerihis wurde bei Heide 6- Seimu Darlehns-kaſfenverei'ne. Heides- Ends Darlehuskaſſenvereiïn e. G. m. u. H__i11 H. in Heidesheim, Rb. Rh. (Nr. 12 des Reg'11te16), Regiſters), heute folgendes einge- tra en: ______ur> trageu: A Be eH>l114ß eſdluß der Generalverjamm- Generalverſamm- vom 4, 4. 1939 wurde die Ge- no]1__en]>aft noſjen [aſt in eine ſolche ſol<he mit be- x>ränB ter Haftpflicht umgewandeli 11.110 urch VHchéuß det Generalve11amm- dom 1691001101121 Ee tex Haftpfliht umgewandelt und ux< Beſchluß dex Generalverſamm- vom -16, November 1941 Wurde wurde die Firma der Genon'enſ ]t, § ]. des Stakuis, Jeäirdßrt 111 Genojjenſhaft, $ 1 des Statuis, genders in idesheimer Darlehns a]ſenvereiu eingetragene aſſeuvereiu eiugetrageue Genoſſenſchaft mit beſchränkter Haſt- pflicht Haſt: pflicht, das vom voux Reichsverband der Te1111>en la11101111111<a1111>en Geno] en- ſchaften 2111111011111 e.V. Deutjchen landwirtſchaftlichen Genoſſen- haften Raiffciſen e. V. Berlin ausgegebene 1111111 e.___ Krsditgeno 1<a1ten Statut für Kreditgeno ſhaſten m. b. H. 01111 112 1a gahe 17 -H. Form E la gabe 1V 1938 angenonmuen; angenommen; das Statut tragt trägt das Datum: 19,1 19, 1, 1896, 22. 4. LYUYF 10119410 © [1"<t e 113 21 1111 er 2110 en] 111 1934 und 16. 11, 1941. Die Sigtbezeichnung der Genoſſenſchaft iſt Heideshe1m,RLYn, Heldezhetnr, Rhein. Der (6611211110110 Gegeuſtaund des Unternehmens 1]1 1ſt der Betrieb einer Spar- 11111) DM- [1111186118101 und Dar- lehnsfaſſe: 1. zur Pflege des Geld- und Krexdixverkehrs 11110 S_x R und g Förderung des Sparfi1111€§;2 Sparfiunes; 2. zur [keg e Pflege des Waren- verkehrs (Bezug (0110101111101 tkichet teribrirtida tlicher Be- darfsartikel uwd Abſaß la wirtſchaft- licher Erzeugniſſé), 3.z11r darfsartifel und Abſay landwirtf<aft- liher Erzeuguiſſe), 3. zur Förderung derMa 1>111crkbcnntz11ng der WMafchinenbenutzung. [44711] Wurde Kaiserslautern. Genoffmtſchajtsregiſter. Im (8611011enfchaf161egiſter SingsterM okkereizentrale wurde Kaiserslautern, Genoffenſchaſtêregiſter. Fm Genoſſenſchaftsregiſter cane: offereizentrale Saarpfalz eingetragene Genoſſenſ>aſt cingetragene Genoſſenſchaft mit be- ſchränkter ſ<räukter Haftpflicht in Kaiſers- lautern. Dnrcl) Beſthlu Dur<h Beſchluß der General- verſammkrm verſammlnng vom 13.656175005 13. Dezember 1941 Wurde wurde der Z ; 1 des Statuts eändetl. Statuis geändert. Die Firma aufe! numneht: zentrale lautet nunmehx: zeutrale Weſtmark eingetragene Ge: 'noffem'rhaſt Ge- noffenſhaft mit beſchränkter Haſt: pfli<t. 2 Hafſit- pflicht. 2, Die qunngsgenofſenfchafte. Nodungsgenoffenfchaft e. G. m. b.H.111 _Vörrfiadt wurde Von b, H, in Börrftadt wnrde von Amts wegen auf Grund des Löſchun 4- 1191511311?- Löſchung3- geſeges vom 9. Oktober 1964 9215 1 Landivirtfehaftlirhe Geno en: ſchaft 1934 gelöſcht. Landwirtſchaftliche Genoſſeu- fejaſt für Geld- Gefld- und Warenverkehr eingetragene Gerwffenſthaſt Gerroffenſchaſt mit 1m- be]<räukter_ Haſtpßxicht un- beſchränkter Haftpflicht Dreiſen mw unv Umgebung in Reiſen. Dre Dreifen. Die Vertre- fuwg-Zbefuguis fungsbefugnis der Abwi>_ſer iſt 6__e__- Abwi>ler ift e endet. Dte Genoffenjchaft 'terlo]_en, Kaiſerswutern, Die Genoffenſchaft n B Kaiſerslautern, den 2. kaa AWder-icht, 11120. Februa Amtsgericht. mmgo. [44712] Genoſſenſchaftsregißer AmkögerichtI Genoſſenſchaftsregifter I Lemgo. Lemgo, den 20. 3111111111- 1942 Gn. -R. 22 Jannar 1942. Gn.-R. 2 S ozeal- -Gelverk n - Gewerk für Handwerker bes Handtvoerker des eiſes Lemgo. ,I 1 S t des Statuts iſt 51111!) B91>lu2ß der< Doſen der Gen.-Verfamm1u11 Gen.-Verfſammlung vom 16. 1941 geäydert. G en und geändert. Gegenjtand des [1111er- Unter- nehmens ift? fe_rne-r ie_ Forderung if ferner die Förderung einer Lerftang me1111>a t_ 111 Leiſtungsgemeinſchaft in den Betrieben der Geno] ]en Fum au] ]den Genoſſen zum auf den Ge- bießexÖTefZ _[o_;_101e_11 Y:!) _ltn11_1[le_1:_____k; aid s lg E en me 19 e 118 tslebens8 ein ei] fähiges Hawdwcrk leiſ fahiges Handwerk und den Au§d1mi1 handWerklicher Ausdru> | 4 handwerkliher Eigenart erfmdern, Ueiebeudokx. 644714]po Genoſſenſch-ſtöresiſtet Mea Retechenberg. [447 14] | 29 Genoffenſchaftsregiſter Amtsgericht Reichenberg. Veränderung: 911-311 Verändernng- Gn.-R. 1 92, 20 num.: 20. Fanuar 1942, Land- wirtſchaftlicher wund Verknſs-H Mein 111 n- nund Verkaufs: | verein in Friedland ngfjrierte regiſirierte Ge- noſſenſchaft mit beſchränkter Haf- tung Friedland (J]ergebitge_)__. 01V 1117117111 12... *. :. 11 11t it 1 E E bom S ug ſt 1940 if i „Beléſtemtei | f il g uguſt iſt der te 110111150 „Kr.a11] zwölfR mar! 11m- 100 Kr. auf zwölf R mark um- geſtellt (§ 12 etder «"Jahr-ng), [hmelzunx Ginge e_n et1011702 (F B A or gui hel Einge Gas a am 1942, daß Emoſ] 1942 E E 29, amm Fanuar kraft 111111711111 Geen'TFanttſ'Éft-tk oli?- kkſlhtä Hoſtn- Liqui- re cten Genofienichaſt mit oltê- beſ<rä Haftun Liqui: dation“, Falknanmx.“ (Reg-Zeichen Gn -R 7 ler «Haftung io (Reg.-Zeichen Gn.-R. V 237 des Amt >11 ENT“), 40 Sagen, mit der Vauſpargemein] aft, Bauſparkaſſe der Kubin it der Deniſchcn, eingetr- [ch-ſt Bauſpargemeinſchaft , Vanuſparkaſſe der Kreditanſtalt T Dentſchen, eingetra ſchaſt mit keſtbrä Hafipſii-bt mRej-henketUReg- sichert: 6611141 91 _20 beſchrä Haftpflicht in Neichenberg (Reg.- Chen: 6 Gn.-R. VI 20 des Aming WelcT-berg),f bet Verotdmnxg Amtsgeri ibe: die Ver: || der dige arin B über HATE me zung von ehmftet 111 haften in den er Agaven imat! eihSgauen R und im an Sudetenland vo-m W. 311111 en Sudetenlxnd vom 30, Junt Bl. 1 (S. 1060) 1066) vereinigt iſt. [!!!-111111121111 nemo- MHMessen. Retnheim [44715] -se<kme1m-m<nng. Bekanntmachung. Die im Genoſſenſcha tSregiſter unter Benoſentta tsregiſter nnter Nr. 30 eingetragene andivirtſchaft: ilk>e Deza s: Landwirtſchaft- liche Vezugs- und Abfaxgenoffen- ſchaft Abfatzgenoſſen- ſ<haſt e. . G. m. b. , 111 Spuh- brü-ken 4 G 7 Spach- brü>en iſt dur 111111 ung mit der ger Spar- und rlehmsknxsfſ: rlehenbtre e. E. 111. 6.1") 111 Spachbtütkm emäß G. m. b. H. in Spahbtüfen gemäß den Gene. ralvevſannnng'efchl Gene- ralverſammlungsbeſ<l en vom 23. De- zember 1941 und dem zung;- Rei kvertmg zungs3- e | vertrag vom gleichen Dane mtfaäöft- ollerei- ' ' Die Schußkriſt Tage aufgelöſt. offereis | “ [Die Schußfrifk i Imoffn- Genoſſen: | 5 Einivagung 'm unjer Genoſſeu]>a]ts- re1 iſter e_rfokgte am Eintragung in unſer Genoſſenjhas- regiſter Se u 2. Febvuar1.942 eiuheim,deuFebc.1-a-r Februar 1942. Athgernht, uYo-lsbur ___ __ _ _ [44716] intva-gunglk einheim, den Februax 1942. Antéger ht Demndiahbas S flenſcaf {14716} intuagung im eno en tsre ex Genoſſen ae Er Bl. 121 am 16. Januar 1022 bergigerf Einkauisgeuoffenfchaſt Fanuar des bet der ſf Einkaufsgenoſſenſhaft der Dach: decker nnd und Klempner, e. G. m. k. b. H. in Rendsburg : Rendsburg: Die Genoßen 15011 111 du1> Be] luſzſ Genoſſenſchaft A dur< Beſchluß | der GM_eralve up dor or ammlung vom 26.1111 1941 0.11] elöft. mtheri>t Rendsburg, 81111111: 26. Ful 1911 auſgelöſt. mtsgeri<ht Rendsburg. Saulg [44717] l:Genoffen] aſtéregißer Amtsgeri t Saulgau. Eintragun 110111 S Benofſenſ\ aftsêregiſter Amtsgericht g rar Eintragung vom 5. Februar 1942. 21111er >aftli>e Bezugs- und Adſaßgeuoffe1tſ<aft,e.G. 111. k. 111 Landwirtſchaftliche SaP und Abfasgenofſeuſchaft, e. G. m. b. in Saulgau. Die Genoffe (haft rſt durch Be]<_lOn_ß_ Genoffenſchaft if dur< Das der General mmlung vom 11. tober 1941 aufgelöſt 5191911411 In aufgelöſt. Zielenzi Fn das x-iſt r- (iſt bei „naſſenjchaſt - | noffenfchaft e. G. m.b m. b [44718] Yenoffenſchaftßregiſiet Nr 85 ver Stromberjvertungöge- „H. Gleiffen/ Nn. eingetragen morden: Venoſſenſchaftsregiſter Nr. 8s der Oas E . H. Gleifſeun/ Nm. eënmgetragen worden: Die Frrma bautet eßt. Stromber- wertuags Genoffenjjchaft, ei tra- gcne Firma lautet jeyt: Stromver- wertungs - E eiugetra- gene Genoſſenſchaft mit beſchränkter beſhräukter Haftpflicht. Siy: Gleiſen. Ziejenzig, Sig: Gleiſſen. Zielenzig, den 12 Jaaxavar 1942 12. Januar 1942. Das Amthericht. &Rakterreaüter (1118111111152. Amtsgericht. 5. Muſterregiſter Chemnitz. [44719] In Jn das Mufterregiſtcr iſt einge 1111 en Worden: cr. 7710. Aktiengeſelſfcha irma Auto Muſterregiſter iſt. einge- tragen worden: ct. TT10. Aktiengeſellſcha icrmæa Anto Union Chemnitz Chemni (betr. Stromkiwéen- Karoffe-F vrch ll, Fabrik- Stromkinten- Karofie-H or I, O nummer 990/11): 2301211111 930/11): Nort erun Schuyiriſt Schutzfriſt um Weitere [ie e1_1___.1c>re, a11gemcl0et weitere ſie l, Fahre, angemeldet am 2430111101: 942. 24. Oos 942, Amtsgericht Ch9mniß,6 .Fsbruar 1942 Chemnitz, 6 E eur 1942, [44720] ÜWU0761'. Amtsgericht Hannover. In Amtsgericht Haunover. Jn das Muſterregifter Muſterregiſter iſt einge? einge-| tragen crm 20N009n16er am 20. November 1941: _ | Unter Nr. 2861 1111 für die __?1111110 S S Continental Gnmmi- -Werke . Gummi-Werke A. G. 111 Hannover in Haunuover iſt _folg-endes e111getcc'1ge11. gendes eingetragen: Die Schußfriſt 11 iſt um 12 thre aui 15 Jahre Verlängert auf 15 Fahre verlängert. 20. November 1941: _ | Unter Nr. 2862 für die __?mnu R ad Continental Gummi- Gumméi- -Werke in Hannover iſt folgsndes é'rngetragen: ift folgendes eingetragen: Die 1510111311111 111 11111 Schußfriſt iſt um 12 Jahre Fahre auf 15 Jahre_verlä11gert. 6Dezember 1941: 13 M, O. 6, Dezember 1941- Unter 1NY. ‘Nr. 2868 für ffir die 11110 C ontim'ntal YUMYUM _ e Continental D D loenvea cin y G. 111 in Hannover 1 o g ijt folg einge ragen: ]] if um 12 Jahre auf 15 Jahre verkängert. 9. Fahre verlängert. 9, Dezember 1941: Unter Nr. 2869 für die Firma Hanſen? Hanſens Gummi: und Packung & Pae>ung s- Werke "111 Hannover-Wiilfel iſt 10!- gewdes smg-etra en: in Hannover-Wülfel ift fſol- gendes eingetragen: Die Schluß 11]! iſt* Schuhfriſt iſt | ernannt. um 7 Jahre an 10 Ja e der 11119911. auf 19 Fahre verlängert. 27. Januar 1 42: Fanuar 1942: Unter Nr. 2872 für du die Firma ]“ 12. Günther Wagner 111 in Hannover 111 101 111000 n folgendes eingetragen: Die Schuhſtit [tg11m “? Schugfriſ\t iſt R 7 Jahre auf 10 Jahre oer- länger!. 'ver- längert. 17. ber 1941; 1941: Unter Nr. 2924 für dre die Firma WZE ___.FP Fehlbeg 111 Hannoper, be1< __ WWHMYHMMZFÉ ow ere 1:1 de Ea ug Fehling in Hannover, mis N lay, enthaltend 2 Muſier cine: ontere Art ve ren potbriefes poſtbriefes mit der Ge] ſ>ä11§num1ner Geſchäftsmummer 21 Muſter Maſter für FiääjethyniFMe, Schnvfriſt Z ahn, ane_1_ne 12. Dezemb_5er 153111111111 1942? Unter ) anſemeldel a Schuyfriſt 3 Ee Ae 12, TLGALS S e Untér Nr. 2925 1111 d1e 11711111 __ H. Bahlſen? KeUkZſabrik K, . 111 Hannover,? 1n<>k0ngthaltend füx die Firma S. Bahlſens Seéfa di K. G. in Hannover, =. 1 B enthaltend 6 Mu] ter vou Scharhte M:iſter von C äti Plakaten und Te_t_ein >lä eu_ A__bezeich Tetein <lâà e n Bl net: hne „Ohne Glei- [ ___,VU “ Feſſmawüx- MMW?“ ““;-“BMM, Keks i “Bl F Meſſimwür, fel”, Fur Alf e bahen Kels in it“, L“, „Leibniz “ 11111 11211 ÉL>Z161111W19111 146-149 1 TFT? Flächewerzeugni e, Y_öSchuß- [FM n M My Seſdäfténnimtern 16H49" t T Ae Flächeuerzeugniſſe, Stu fil 7 __!ng 1:_eä____ angemeldet am15. kündbar S'inßerreaijer. M-R. 72V - s a S Ra am 15, Nürnber Muſterregiſter. M.-R. 7222. — Fa. Robert Vvdta -in Nobert Vydra e| in Nürnberg. Du Schu t De Schußfriſt iſt 15111 We'itere [100211 ZF-ahre rím weitere ſieben “ah his verlängert, Um nur .-R. 72V - Johonn Am uar -R. 7225 — Johann Georg 111 Wendeljein, in Wendelſtcin. Die S r1_§_- ige Gempel frit h_iÉchtkich friſt hinſi S der M11 et Muſter Fabr.- 1W9 it 1009 iſt um wsitere Heben JLU verlängert. elkèca ſieben a verlängert, Am 8.311 man 8. Fa- nuar 1 MoM, M.-R.. 7237 -- derMnſter &..-Nm 35_,< 8758, 3759 364, 5765, 876 876811115 der Muſter br.-Nrn. D 376 STED 3764, 3765, 3767, 3768 und 3769 umwanéfiobm ?ahve um weiters ſieben Jahre verlängert. 81111127 Januac Nümbevg, Am 27. Januar Nürnberg, den 8.1 3, r 1942. Uthgericht- MUMM- Ottenbach Univ. [44722] N !!!-ems“ !kaisnritht Amtzsgeriht — Regiſtergericht. Offenbach, Matn. 44722] Muſterregiſter pi eg Offenbach (Main). !!,-R27 Jomo vater, Hanel & W, MÖereb-igu Lederwaren- H- Offenb 144721] _ M.-R. 7 Firma Baier, Hauacl «& Nam, L Becikiaas Lederivaren- H. |Offenb eren) Fa. F.C.Staebtktt- in____N__i_t_rnbets. Diesck) >uß]tiſti]t__?131;-_, fabriken Mauer & J. S. Staedtler | Red bee Die Sch abe-Ren. 8782. fabrifen Mayer « Brand Nach]. «' Hanack & RMZ Medi. - — Hana «& Unidlag Offenbach a.M verſiegelter Um] [11 a. M menondia Un la enthaltend Da- ndtaſche in owderer Foxm lotidenes Form und ühvunZ ührung mit neuem Boden in ver- ]ZhiQenen Zedern 11115 Größe_n, bril- 1' 301 1 | ſchiedenen Ledern und Größen, Fabrik r. 301, plaſtiſches QF11g_111_s,J>uß- 11013 Iahre,a11emel t 19Ja11uar 1eldet 19. <huß- friſt 3 Fahre, angemel L 19, Januar 1942, vorm. 11 1: 451112 M- R. 6958.___Y_111a Marinin Rieker, Offenbach ., ve1]_'___e__gelter c 45 M M.-R. 6958. s Martin Riker, Offeubach A dexfiemalfee Um- ſch enthaaftewd Abdi 11 [Ql enthaltend Abbi n von Maſtern: Handta1>en1n aanäleon- leder vcr_ſ>ieder1er Muſtern: Handtafchen in Chamäleon- des verſchiedener Formen und Farben mit Drüſtnleder-VerzierunJen, Fcrbr.- Nrn, 10-17 und 1063,119,1115, nit Deckſenleder Bergtemngen, Fabr.s Nrn. 10—17 und 1083, 1419, 1116, 1125 und 1146, plaſtiſche Erzen Erzeu niſſe, Schuß riſtberlängeruug Schutz riſtverlängerung um 3 a e_e, Jahre, ab 720111 111-ar E ruar 1942, vormittags 11 hr Uhr 35. M.-R. 6961 M-R 6961. Firma M. Kappus, a<a . ah a. M., verjiegeltes verſiegeltes Paket, enthaltend Quendel- Wa] er-Ausſtattung Waſſer-Ausſtattung in beſotWerer beſonderer Form 1111 AU:]ma WQ-Nrn 5554/5555/5556/ % Ltr.- L1711111171111; Ltr-Flaſche, und Aufma Fabr.-Nrn, 05534 / 5555 / 5556 / 14 Ltr.s Flaſche f Ltr.-Flaſche, plaſtiſche Et- zMM11'e,S>utzrriſtverlänJerm_1g Er- zeugniſſe, Schufriſtverlängerung um 7 .;a te, Jahre, ab 16. Februar 942 1942, vorm. 10 Uhr 30 Min 76811811, 15118111]. Min. Velbert, Rheinl. [44723] In das Mufterregifter wurdo e_ute Muſterregiſter wurdé eute unter Nr. M -N M.-R. 554 bet bei der irma Gebrüder HülSdell 111 Heili- Hülsdell in Heilfs enhaus folgendes Swingxetyagerx; eingeiragen: Die errlängerung Berlängering der S>u131ft111 1]! Schußfriſt if am 81.Januar n „Januar 1942, 8,11 Uhr, auf Weitere c"ahre weitere Fahre angemeldet. elbert, den 6 6. Februar 1942 1942. Das Amthericht. *ole,«]xbelu1. 'In Amtsgericht. elbert, Rheinl. ht das Mufterregifter muvde Muſterregifter wurde heute bei der Nr. M_..-R M.-R. 555, Firma Gebrüder HMQneu 111 Heiligenlxank Ge in Heiligenhaus folgendes eingetvcx eingetva Die Verläwgo- Verlängso- rung der Sch*fuß 11:1]en 111] Shußf frift if t iſt am 81. Januar 11942, 811_ 31. Fanuar 1942, Mr Uhr, auf Weitere weitere 3 Jahre 011 eme angeme elbert, den i 6. Fcbmgr 1942. Fchruar 1942, Das Amtsgericht, Amt3gericht. 7. Konkurſe Konulurſe und Bergketthssmben iM MW] !AN ndemA111<1ußkonkursverxahren übern Vergleichsſachen terwerda. 45029) T n dem r. cſkonkursverahrew bee das Vermögen des Kaufm-annk Lau mene Willi Reinexke "111 ElfierSwerda iſtT er- Reinecke in Des iſt Ter- min zur Pvü 1111 Prüfung der Schkußrechnung 1111.12 319 21112201?“ KOMM: Sehlußrehnung auf 2. 3, 1942 G3 HriAd R Die Ver 1111111 ßes n ursveWa Vergüturr des Konkursverwa iſt auf 700,- 31.2, 700,— Na, der Betrag der M E zu er be_1_1_te1>e11 AuZlagen s Auslagen auf 76,65 1 1eſge WMMtericht ElſterWerda, 8. 78,66 t t Ulntsgerit Elſterwerda, 3. 2. 1942. [447241 lrwukfuvt, Uſain. 1008: [44724] Frankfurt, Main. 42 U N 3/42. Ueber Uebex das _VermöJen det Baubedarß ZöertrHier- Geke [>11 : Bermögen L tee Vayebovan, e ieaa Gefe lde t mit beſchr n ter a uns 111 E nkter Haſtung in furt a. M., Hauptgüteßbah1>o„_]müdl. Zufuhrſlra ae 2,1011 Wurde Hauptgüterbahnho|, , füdl. Duſubtiira aße 210 b, wurde am . 2. 194211 61: 5. 2 1942, 11 dr, das Konkursverfahxen eröf]net.Re>t§an1valLt_Dr. 1111111111 0. ‘Konkursverſahren eröffnet. Rechtsanwalt Dr. ankfurt a. M., Liebfrauentra K;. 5, Wurde Liebfrauen|tra Fre 6, wurde zum KvnkursveMltet Naulkr ovetiDattes Arreſt “mit Anzeigeirijt i Anzeigefriſt und Kriſt znr Anmerkung pen zur ARER As der Fonruxtgen 9 Forderungert s zum 10.8 „1942. 190. 83 N D Erſte Gläwbiget- Verſamnxknnq: e verſammlung: 10. 8. 19421034 3. 1942, 10% Allgemeiner rü 11 termin: Prüfungstermin: 8. 5. 2. L 10 Uhr Uhr, an 1116161120 Klapperfexd- Gerichtsſtelle, Klapperfeld- ſtraße 6, 8, Zimmer 16. _ Amtögemht : Amtsgericht Frankfurt (Mam). WNWſem (Main). Bremerhaven [4 Das Konkursverfahren Konknrsêverſahren über da Bermög en dad Vermögen der Vereivümmg „Bcnm“, Einkaufs= und Sparvetein_ Vereinigung „„Brema“‘y Einkaufs: nend Sparverein der See- leute, e. G4! ..b G. m. b. H. in Li. in Weſer- 1_1_ti'mde-2_!___i_k_te,Bift WZ?) Ve]>lu deer- Mer, miinbe-Midte, if A Beſchlu pin mts rennt 11 en 111 «1103-0611: remerhaven în minde-Mitte vom 8 Februar:; 3. Februar 1942 nach A aktung bes Schxußkermins auſse- hoW nah Abhaltung des Schlußtermins aufge- h en Worden. WeſermündezM'rtte worden. Weſermünde-Mitte 4. Febvuar 1942, Februar 1942. Amtsgericht Memerhaven. ]lkux't, Uſain.- [W DHL"? Bremerhaven. ' kfurt, Main. {45040 Sen 91/37. DJ_FHMé-U-an: 0 Kern anus Si N Broſ, Ferntfurt des Kaufmanns Levi an ur LIM... jkr0111!“ ankfur a M, "Ao am 6. 2. 1 2 anſ- 1942 aufs gehoben. Amtsgerkchi Fvankfnrt Amtsgericht Frankfnrt a. M. 1111111611011. [45041] München. (450411 20 U 162/37. Dak Amther'uht Miin- N 182/37. Das Amtsgericht Mitus hat am 5. Februar 1 da! ankursderſahrm iiber das Konkursverfahren über das mögen de_s Vierbtcmereibtß rj Ludw1| des h mr arb vem kan rs Ludwig Iberer in Münche ngerL Land- aße 137 ___?nhabtx er reirma Ludwi erbraumi 11. O____'1e1:groſz]10 1111111116!ka n Lands ade "Bi S a ‘Firma Gade erbranerei u. E E man Su einer den koſten 011ka Koſten des Ae fahrens "entſprechenden Maſ]- ſek Ge]>äf eniſprehenden Maſſe E Geſchäf ftsſtelle de! Konkursgerichſs. [4504-51 MbKonkmüerſabrn des Konkursgerichts. [46049] ODar, Konkur sverſahren über den Nachlahm Nachlaß des verſtorbenen Landkvirt] uwd Yenivers tanz Landwirts und Rentners Frang Ahr Ori? hig in Osna- bvi'uk wird in olga brüd“ u M infolge des S lußtermin] aufgehoben Amißgeriéht O5ncvbrüek. “. ""no-110. Schlußtecmin® E Amtsgericht Os3nabrü>. erantwortli< für der Amilkhen _ Richtamto ien den ſmtlkben 111-d RM“ 141-- ]) 511111111115“! e dnAueiaet- ! TÄ" te? 32115 für dev 0 a: l. __l_!.:K_1_1-_d-lx81_1_!51_4 ] Druck redaktionellen Teil, den Anzeigeu- i On teil uud füx de Verlag: L E: ¿Mater Zane | Dru> der Preux-Wq Verla,_a__s_* 11115 Druſen] 03111- sen-ge zm 111-«>z- mn Brenſiihen Gerlcgs- ge Druderel Erſte Veilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 30 36 vom 12. Februaé Februar 1942. s. S. 3 _- [44593] . . ua [44593]. : [43691]. Bilanz Vilanz am 30.311111 30. Juni 1941. =; Bebaute Grundſtücke Grundftü>e mit: Geſchäfts- 01er oder Wohnge- bäuden . Zugang . FabrikgebäuW Fabrikgebäudcn oder an- deren Baulich- keiten . . Zugang , . '" Abgang . Unbebaute Grunojtucte. Grundjtudte. Beteiligungen ...... Grundkapital . . . Grundkapital. . . . ., Rücklagen: Geſeßliche Rücklage Geſetzliche Rüd>lage . . Wertberichtigungen zu Poſten des Anlagever- mögens . Zugang . . Rückſtellung 1111 1111130101116 Sck) für ungewijje ulden Sch Verbindlichkeiten: Verbindlichkeiten gegen- Sonſtige Ver- Poßen, Poſten, die der Rechnungs- abgrenzung dienen . . Cevinn- Gewinn- und Berlufire Verluſtre vom 1. Ju111940 Juli 1940 bis 30. 3111111941. M Juni 1941. | Abſchreibungen auf Anlagén._ P Beſißſteuer ..... Allgemeine Unkoſten . . . . Dönabrück, «„ „. Dsönabrüd, im Dezember 1941. Niederſälhſiſthe KraftWerke Niederſä<hſi\ſ<he Kraftwerke Nach dem ab]<licßenden abſchließenden Ergebnis 1111- krer un- id pflichtmäßigen Prüfung auf Grund er Bücher und der Schnſten Schriften der Geſell- Yhaft ]omie [aft ſowie der vom Vorſtand erteilten ufklärungen ufflärungen und NachWeife Nachweiſe entſprechen die Buchführung, der Jahresabſäxluß Jahresabſchluß und der Ge]<äft§beri>t, Geſchäftsbericht, ſoweit er den Jahres- ab] luß abſchluß erläutert, den geſetzlichen Bor- “!:-1:0th aſtöprüfung GMckjaft geſeßlichen Vor- “ mit veſ aftsprüfung Gele trGaft äge aus Beteiligungen . Ebmahmen Einnahmen aus Betriebs- führung ......... VBetriebs- Aktiva. Anlagevermögen: Auguſt Hoffmann Aktiengeſell- ſchaſt, Spinmwberei. Bilanz ſchaft, Spinnweberei. Vilanz zum 30. Juni 1941. 027 1941, 627 466,36 47 490,88 ſtoffe 2 377 546,98 “177 377 127,85 2 704 111-4,153 ]32_ _. Wertpap 194 014,85 132,— | 2 754 T54 542 115 415 233121 233 121 3 778031; Paſſiva, 778036 Paſſiva. 1 800 000 180000 „854 833 ,06 180 000 . 854 833,06 42 209,91 ulden ....... Über nehmen. Konzcrmmter- über nehmen . Konzernunter- 892 835, 51 835,51 bindlich- keiten leiten . . 2123,- 2123,— 894 958 1 690 _ 690] — Gewinn ' | 3 778 03648 ÖWUS 036148 é<uung Soll. 42 209 91 34 021 209/91 34 1511? 8_7 91344 ]_L Haben. 021/34 16 112/87 91 344 12 Habén., ahmezinſen ...... 643 37 643137 41 873 01344" Aktien- S <m___ Geſellſqaft. 91 344|12 Atktien- SGmis. Geſellſchaft. Kochendörffer. Nach Nah meiner en. Eſſen, den ‘ben 23. Dezembe11941. Rheiniſch-Weftfäl beſthr äukter Dezember 1941, Rheiniſeh-Weſitf äl BPeſéhr änkter Haftung. „G a ſtersTacke W1r_tſ<aftsprüfer. [44446]. L_. S<uler A. -G., Werkzeugmaſ>inenfabrik, . Ga an E chaftsprüfer. 7 Tru 2. 6<huler A.-G., Werkzeugmaſchinenfabrik, Göppingen. VME; marlden 3113711111 10.41 Aktiva- Bankſ<uld Vilanz arf den 30. Inni 1941. Aktiva, Bankſchuld . Sonſt. Verb. . Rückft. Rückſt. Gewinn- anteile . anteile. . . Unterſtüßungsk. 32 864, 84 Rechnungsabgr-Poſten 864,84 Rechnungsabgr.-Poſten. . Gewinnvortrag 40 779, 51 1940/41 . . 45 218,92 779,51 dem Anlagevxrmögen Anlagevermögen . . 91017, Roh-, Hilfs- und Betriebs- _ i . . . 516 033,- 916 033,— Halbf. Erzeugn. 224 917,- 917,— Fert. Erzkugn. Erzeugn. 257 074,- 1018 074,— Wertpapiere . H1)p0.- -Fordsrg. Hypo.-Forderg. Anzahlungen . Ford. (Waren- lief. u. Leiſt.) 161 623, 88 Kaſ?- Pöſtſchcck 623,88 Kaſſe, Poſtſche> u. Reichsbank 2634,36 2 634,36 Bankguthaben Darl.-Ford.. . Rechnungsabgr.-Po|en. Rechnungsabgr.-Poſten. . 37 000, 2 464, 464; 8 960, 960; 1 823 Paſſiva. Aktienkapital. Aktienkapital . Geſeßl. Reſervefonds. Reſervefonds 11. . Geſebl. Reſervefonds . Reſervefonds 11. „ , Wertberichtigung . . Rückſtellungen ...... Verbindlichk. 4 935, 1 823, 14 15 14 . 196 923,74 . 195 023,74 , 85 541,87 6541,87 12 411,99 19 890,- Gewinm und Verluſtrechnung 890,— 1940/41 , , 46 218,92 Gewinn- uud Verluſtre<hnung 1940/41. Aufwendungen. Aufwendungen, Löhne und Gehälter . Soziale Abgaben . . . Abſchr Abſchr. a. Anlagerverte Befißſteuern ...... Anlagewerte Beſißſteuern Sonſt. Steuernu.Abgabe11 Pfli>tbeiträge ..... 48827 Steuern u. Abgaben Pflichtbeiträge 48 827 Außerordentl. AufWend,. ZinsaufWendungen . Aufwend. . E s ewinn 1940/41 . . . . ...« Erträge. Erlaß gem. „6132 Akt -Ge]. $132 Akt.-Geſ. Miet- und Pachterträge . Außerordentliche Erträge. Erträge . abſchließenden Ergebnis pflichtmäßigen Prüfuxtg pflichtmäßigén Prüfung auf Grund der d Bücher und der Schriften Schriſten der Gxſenſ>aſt Geſellſchaſt ſowie der 1oom vom Vorſtand er- teilten Auf_klärungen Aufklärungen und Na<Wei]e Nachweiſe ent- ſprechen ſpreheu die Buchführung, der abſchluß abſhluß und der Geſchäftsbericht, er den Jahresabſchwß Jahresabſchluß erläutert, den ge- ſeßlichen ſeglichen Vorſchriften. Zittau, GZittau, am 30. Dszember Dezember 1941. C.We1gel,Wirt]>aftsprüfer. Neu gerßdorfi. Sa.,' C. Weigel, Wirtſchafſtsprüfer. Neugersdorf i. Sa., im Januar 1942. Der Vorſtand. [S. D 1 261 153- 153 — 1 217 464 53 _ 2 233,65 | 223365 2 480 851118 851/18 1 350 850 000 180 000 270 000 3 100 219 000 346 846 632 20 26 120 85 998 2 480 851 "18" __ 8.11 1.9, 18 mm. Ex |9, 647 65454 4.5 061'87 45 06187 169 536 _ 536'— 77 363 75 53 288' 90 363/75 63 288! ‘90 3 902 992 50 10 291176 291/76 4 294170 294/70 45 218'92 Z056 MX 218:92 Los6 702 94 1 025 691 39 691/39 1 927 55 927/55 29 084 _- M07. Jahres- oWeit 084/— 1066 702/94 E oweit Zugang Abgang Abſchrsibung Abſchreibung Stand 1, I, Anlagevermögen: 1.1.11va "111. TI, Umlaufv TIT, Poſten, 711 >. Akivſeite. M F?.“ 1. die der vIL A. Atktivſeite. RAM RA 1, Bebaute Grundſtücke: 11) Geſch- Grundſtüte: a) Geſch.- u. Wohngeb. 2b)Fab*cikgeſ;11'jude . . „Unbebaute Grundſtjxcke J.Maſchiwen ¿U Fabrikgebäude .. « Unbebaute Grundſtücke 3. Maſchinen u. maſchin. Anlagen 4. 4, Werkzeuge, Vetriebs- Betriebs- u. G_e]_chäftsm1sſtattuug & Geſchäft3ausſtattung ö, Beteiligungen . . . . 599 ' 71 484 1 48.2 02] 599/86 T1 484/27 482 021 127 323 „ 580 . 660 000 *L- N.“ (5 RM 20 109 104 405 138 301 47 491 Z; 42./( H BAM 452 288 1 233 1/233 492 260 266 446 947025 947 025 134 234 560 002 1241428" 1241 4287 Anlagevermögen insgeſ insgeſ. 310 308 *, 3593487 * :| 3 093 487/: en: 1. 1, Roh-, Hi! Hilſs- und Betrießsſtoffe dingen ia 2. lb Er . 8. YxrtiFeruxenijFYffe . . . . 4. Wertpapiere. &J-orderungen Halb Er; j 3, Halbfertige Ergeugniſte a e Hy Wertpapiere 56, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und Leiſtungen ............. 6, Forderungen an Konzemunternehmen . . . A E , 7. Geleiſtete Anzahlungen . . . „_ ..... . . Z.Zonftige t Se Forderungen . . . . . . . . . . e<ſel 10. Kaffenbeßand ebtſchl.R_e11_hsbank- 10, Kaſſenbeſtand einſ<hl. Ma und Voß- 6. checkguthaben . . . ndere Ba ahnYt haben die der <nungSabgre1tzung dienen Poſt- chedguthaben . 13.11 111 eiie. Grundka pita! . „P .". ſ Rücklagen: 1. Ge1e111<e 111111111191 .. 11. Andere Ba thaben B. Paſſivſei Grundkapital . . . . .. 2. 01111111: 111; ' 8.Werkerg1?e1f1eu1«beſcéafwng WI? B ai s Rüekllagen: R E e 3, Milage fär EcſagbeſHafſuta dlage 4. ZWeckgebundene Rücklage Zweckgebundene Rü>lage (für die Erfüllung von Penſionsverträgen Wertberi<tigungen Penſionsvertrügen - Wertberichtigungen zu Poſten 11. Umlaufvermögens Rückſtc1luuge1111'1r ungewiſxe Schulden. . . d. Umlaufvermögen3 R is ungewiſſe Schulden . . Verbindlichkeüe 1. Anzahlungtxnu Verbindlichkeite L Anzahlungen von Kunden ......... 2. Verbindlickzkeiten 2, Verbindlichkeiten auf Grund Von Gxund von Warenliefe- rungen und Leiſtungen 3. Verbindlichkeitene g _ecßexxüber Konzerngeſeli]>aſt_. 3, Verbindlichkeiten ge 4. Sonſtige Berbindiike Poſen, bie de'r Rechnungsabgrenpmg dienen . Verbindlichke Poſten, die der E iein j Gewinn: Vortrag von 1030/40 vou 1939/40 Reingewinn 1940/41 <nungsabgrenzung dienen . 4 710 692 2667 11 287 _ —] 3 665 6656 684 202540758 2025 40758 140 820 _ 820|— 40 709109 100 815 71 105 030 51 769189 160 816/71 166 036/51 84 036 77 036/77 46 091 42 489 58839 09142 439 583/39 37 496 10 399 227 77 30000001; 2943 201889 227/77 3 600 000|— 2 943 201 389 222 Auflö]ung Auſlöſung der verbliebenen freien Rücklagen . . . . ." Vprlnfſ- ' n?1 (T* s'" „ _ . Rü>llagen . ....* Verlnſt- nund Gemninnwre f q € 1 91-11 0194111111110 auf den 20,Juni eminvreMnro anf Den 30. Juni 1941. [450791 Aufwendungen. : RUNonBNEZON. Löhne und Gehälter ........... . . . . . Soziale Abgabsn . . Abgaben .. Abſchreibungen auf Anlagen ....... ' ...... Zinſen Beiträge an geſchliche geſeßliche Berufsvertretungen . . . Außerordemliche Außerordentliche Aufwendungen ......... Zuweiſung ,',ur Werkerneuerurigé-rücklage ...... zur Werkerueuerungsrüd>lage Gewinn: Vortrag von 1939/40 ............ Reingewinn 1940/41 ...... . . . . Erträ gniſſe. Erträgniſſe. Ertrag laut § $ 132 Abſ. 1/11/1 1/I11/1 d. Aßtiengeſeßes. Altiengeſehes . Außerordentliche Erträg e Erträge Gewinnvortrag Von 1939/40. vou 1939/40 Göppingen, den 3.Januar 1942. 20 Schiller Ao=Gs 3. Januar 1942, L, Schuler A.-G. Der Vorſtand. Louis «. Schuler, Stuttgart/Göppingen, den 3. 3, Januar 1942. 1942, [44428]. Steuern Vom vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen Louis F. Schuler. Beug. Nach dem abſchließenden Ergebnis meiner pflichtmäßigen pflihtmäßigen Prüfung auf Grund der Bücher und der Schriften der Geſellſchaft ſowie der vom Vorſtand erkeilken Au]- E Auf- klärungen und Nachtveiſe Nachweiſe entſprechen die Buchführung, der JahreSabſchluß Jahresabſchluß und der Ge]<äft§beri>t,]oW1-it Geſchäftsbericht, ſoweit er den Jahresabſchluß erläutert, den geſeßlichen Vorſchriften. Prof. Chenaux-Repond, Wirtſchaftsprüfer. M K.“ „31 Z Wirtſchaftspräfer. L, E 3 833 953 84 2615 266 550 310 308 31? ] 38 1 830 826 ] 129 55 1 129/55 22 817 105 100 000 ] Norddeutſche- 1 [45072] Norddeutſhe Kreditbank Aktien- geſellſchaft, Afktiens geſellſchaſt, Bremen. 0311119011119 Einladung zur ordentlichen Haupt: Haupts verſammlung am Freitag dem 0. März Freitag, deu 6. Múárz 1942, 12 U r, 1111 S1131111LZ1'11111 Uhr, im Sizun4sſaal des Bankgebäudes, Vre- m-e11, 1.62111111. 2-12. TageSordnnng: . _ZZUlan des__ Ge1>011__svertchx_s_ Bres men, Vbernſtr. 2—12. Tagesordnung: . Vorlage des Geſchäftsberichts und es 1199111- 1111 11 resa-bſ 1111111! 10119 (5301111111197061 des A egi et «Fahresabſhluſſes Geſchäftsjahr 1941; Be- 1001131111] ung 1111er Die l: 1ßfaſſung über die Verwendung es Rei11gé10111ns Reingewinns. 2. Entlaſtnr-g Entlaſturg des Aufſichtsrats Aufſihtsrats und VÉrſWwdes. Woßlen E. Ll zum A111]_1>tsrat Aufſichtsrat. . Wa [ Wahl des A111<lußpr111ers Abſhlußprüfers für das Jahr «Fahr 1942, St_in-mberechtig; [1_1_110 dnejeniYnW A!- 110111112, 010 gemcx§ß Stimmberechtig: y gy an Aks tionäre, die gemcß $ 17 der ſpäteſtens am 2 'März 2. März 1942 ihre ias Aktien bei der Norddeutſchen Kredit: Kredit- bank Aktic11geſarllſ<aſtt,- Atftiengeſellſchaftt, Bremen, 0061 oder deren Filialen oder bei einer Wertpapierſammelbank hinterlegt und Stimmkarten abgefordert abgefoxdert haben. Bremen, den (- Februax 9. Februar 1942. Der Vorſtand. 87,93"; „222 214.47 222 302 6 587 993 T 6 485 993): 6485 377 102 528 3.23. 87 . ' g. W 87198 4 6 587 993 * Beug. 9931: Pommerſcher Induſtrie-Verein IFnduftrie-Verein auf Aktien„ Attien, Stettin. Bilanz Vilanz zum 81. 31. Dezember 1940. Wert _ 1. 1,1940 1.1940 Zuſchrei- bung wegen Kapiialbe- Kapitalbe- richtigung Wert Abſchreibung 31 > 31. 12. 1940 Zugang Abgang Aktiva. T. I, Anlagevermögen: Bebaute Grundſtücke Grundſtü>ke mit: a) Geſchäfts- und Wohngebäuden . b) Fabr1kgebäuden Fabrikgebäuden und anderen Bau- 11<keiten........... O P iw S mo Unbebaute Grundſtücke Grundſtü>ke . . . Landwirtſ<aftli<e Landwirtſchaftliche Güter mit Beſaß 8 Bahn- und Hafenanlagen . . . . ] S<iff§park ........... ] Maſthinen „ „« 1 Dare 1 Maſchinen und maſchinelle Anlagen 822 511 611 Einrichtungen . . . . . . . . S S s e E 5 Inventar . . . “ eaemtar es E 7 urzlebige Wirtſ>aftsxzüter . . . Wirtſchaftsgüter S 12 Wertpapiere des Anlagevermögens 124 040 K.“ I; RA H ] ]Fl]]!|]!$1 17-1 11.“ “98.198.710. 51] Ll RA BA RA S) A S] A S 2 170 5 996 8 500 T 720 311 700 18 629184 825 13 629/84 325 702 8 858159 853/59 199 631 6 810169 819/69 8 1 80 000 186 922,18 922/18 1 133 004 5 4 882940 882/40 7 6 198149 198/49 12 124 040 2 170 5 996 8 500 7 720 44 870 41 ] l 411 184 18 184/18 6 012740 012'40 6 19849 198 49 1 343 873 O S L ZIAIII L 2117311111113] L T Sd 447 783918 783/48 272 170300 176/60 2 374 110 Umlaufsvexmögen: Umlaufsvermögen: Roh-, Hilfs- 11110 Betriebsſtoffe Halbfertige Erzeygniſſe . . . und Betriebsftoffe Halbſertige Erzeugniſſe Fertige Erzeugniſſe . . . Wertpapiere . . . . . NF. -Steuergut]>eine ] . NF. -Steuerguj]<eine 11 . -Steuergutſcheine T NF.-Steuergutſcheine II ypotheken eleiſtete Anzahlungen . Kaſſenbeſtand einſchließlich einſchließli< Reichsbank- und Andere Bankguthaben. Bankguthaben . . " , Sonſtige Forderungen. . . . . . . . . . . . JOLLURgEN « » s « ov oe 05 Poſten der RHnungöabgrenzung. . . . . . . Rehnungsabgrenzung . « « « « « Paſſiva. Grundkapital: Stammaktien . Rücklagen: Geſeßliche Rücklage . Geſeßlihe Rü>lage . . . Zuweiſung S s aa s oss Freie Rück]agen . . . . . Rücklagen . R Abſeßung infolge Kapitalberichligung . ZUWeiſung Kapitalberichtigung ä Zuweiſung zur ge]eßü>en Rücklage Wertberichtigungspoſten geſeßlichen Rüdlage Wertberi<htigungspoſten für Forderungen . . . . Rückſtellungen: Rüdſtellungen: Rückſtellung für Pauſthſteuer . . Pauſchſteuer . Sonſtige Rückſxellungm . . . . Rückſtellungen . « Verbindlichkeiten: Hypothekean- ..--a--oe>o Hypothekenſchulden . A 000 006 Anzahlungen von Kunden E Sonſtige Verbindlichkeiten e 6 Gefolgſchaftspenſionsfonds . „„ - «o o. . . Sonſti Verbindlichket'ten . . . . . . . . . . Gefolg afßpenſionsfonds . . . . . . . . . . « Poſten der Rechnungsabgrenzung. . . . < » . . . . « Gewinn: Gewinnvortrag aus dem Vorjahre . . . GemnnimGeſchäftsjahriW . .. Gewinn im Geſchäftsjahr 1940 . Sentime- mtv Berluſtre „.. Löhne und Gehälter ...... . . . . . . . el dm. 2-2 Soziale Abgaben: Geſeßli Aufwendrmg en . . . . . Geſeßliche Aufwendung i H Ga e Freiwillige Aufweuwmgen. arfipentnticen - Abſchreibungen auf Anlagen ' . . . myetſung m 02: @ uweijung zur geſehli<en We . . . . . . . au]<ſteuer_......... ... geſeßlihen Rüdlage - - «e.» auſchſteuer Sa Gewinn: Gewéznnvprtrag Gewinnvortrag aus dem Vorjahre . . ‘Vorjahre 5 Gewinn im Geſchäftsjahr 1940 . . . . Zumeiſung 1940, „ „ „, Puweijund zum Grundkapital infolge KapitaXberichügung Gewinnvortrg Kapitalberichäguug Gewinnvortra aus dem Vorjahre. o t . . AuflöwngsbetxägeKZr Kapttalberichtigung: 0) 0116181191211 . . . . . Vorjahre . M, R, . Aufloſugebeträge 0 ln Kapitalberichtigung: a) aus dagen... ... » b) aus en lenZ11]1l)reib1111ge11 e ; Füſibreibungen zum Anlagevermögen Nalſ) ſellſchaft Howie Nah gelt ſowie der vom erteilten WW KURT susa, verord "A tettin, den 12. Dezember 1911. 1941, 10 999 227|77 299 227/77 Forderungen auf Grund von Warenlieferun en und Leißungen oſtſcheckguthaben . Zukoeiſung Wegen Kapitalberi>tigung Verbindlichkeitexn 1111] Leiſtungen oſtſhe>guthaben „ Zuweiſung wegen Stanz Verbindlichkeiten auf Grund von Wavenlieferungen Warenlieferungen und Anfmudungen. Gewinunu- und Verluſtre<hnung zum 3], Dezember 1940. Aufwendungen, Steuern vom Einkymmen, Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen Beiträge an geſchlithe Berufsvxrtretung en . . . . geſeßliche Berufsvertretungen . . . .. ., Erträge. Saldo der 111 t _geſondert auSgewieſenen nit gen ausgewieſenen Erträge und Aufwendungen Zmßſeen und Muki thräge a Und ähnli ie , ' ! . . . . . . . . . | . ' . aße rorbentüöhe füge 6 . 0 6 . . . ® , . d ! s, o - , ., uße “Ga räge * 0 e . ' ' . 1 . , . . . ' . o s“ ». 9 a‘ s 807 809,33 66 918,20 98 208 147,75 472 875 . . . . . 1508 423 , | 472876 T. [L08423 _ 8 766,- 766,— 264 192,20 | 272 958 T: 66182 . . 55132 | 210 785" 786° . 788 | 783 351 . | 36 882 '. 824“ 8826! 824 677 . | 180 950 4 346 036 51 656 * 6771 804 o-a-o-oa-Q... .li-...'...ok 4536 24s E “S E E E E 2 E r D E Sé 6 6 s 4". 000 0A 4 536 000 453 600 W 40 000 T*" 58.1 578407 . ' . . o , . p 581 578/07 . . “E e. e . : . o | . a . . o | o . . . a a . . a . . ' eiſkaugen * o o , . d o . > * ' d o o o o o a a . . . . . . | . . . . . . . . . . . . . . . t * o . o . a t b . o . . o o o o . o a . . . . . . c . o o . ÖWKQ zum 31. Dezember 1040. . . d l o t o . . . o . - - o ' . c 1 ' . o d o . e o o . . . o . . o E s E E 2E s 20 e | . . o ' j . . . v . d o . . T B wee E E d o | . . . ' o . . o 4 . . . o - v o o . o o ! . . . o ' s 1 o a 016 <9 0 ! d . . . . o |_ o . . . . . . E E id Leiſtungen S. D S S M m A A S D e | o . o . . . . . . - o . o o [ . . " . t ' o . . . . 2: & R e 2 . . ® . 4 d 1 a o ' . . « « s s ® . . . 67 342 13 | o 219 - ® W-M e < S S S 6. S G. S E e o. É 6 6; Q-S S q. S @+ 0: Ddr 00 + e .& # e. 7.0 0. E U: S G P 5 D. S. E: Fit A 1%, Jes E L Ea A S -—> S M0 E m Q Ee S e S S S... D 6 E. S A S: 00S. 6. E S S Si S-S S 60. C76 eé. l e S E E P O N S9 2 0 M ] ...... tjo- e- Q 1D S4UP 0 0 0 + n O. S 2 @ G S E: O S S 67 342/13 . : 2268M . 219 463 | ' . . .. . S S Q. D. m ‘0.8 e. . | ’ 2 268 000 E W2 E A e os . _ 1WÉ 5421706 PmmerſthkrIJJOUſlrle-Oereiu e. 2 ] 100 00 65 421 706 Mone e A GRSEEN auf Aktien. 0? T. Degelow. dem abſchüeßnwen Qgebnis abſchließenden Ergebnis meiner pflkdbnäßigen bſllhimäßigen Prüfung mt] auf Grund der Bücher u110__e t der Schriſten Schriften der Ev- MWH Ge- Nachweiſe entſprechen die h_ruug, derJahxe-sabſchluß hrung, der Jahresabſchluß und der GeſchäftSbericht, SEIRELEGE ſoweit er deu Jahresabſchluß ver den Jahresab] luß erläutert, den geſehlichen Vorkhriften einſ<ließli> geſeßlihen Vorſchriften einſ<ließlid der Dividend» Dr. Dividendenabgabe- Dr, Koſanke, WWSprüfer. Wirctſchaftsprüfer.