OCR diff 039-8480/385

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/039-8480/0385.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/039-8480/0385.hocr

Eteaſii-Mamveſta . 84%15[9Z.a.ber.9. A-G... Stadér Lederfabri? Steatit-Viagneſia . X 44/5] f a; ber.K. Steinfurt Waggon. Eteina11tſbr.6old1y Vraggon. Steingutfbr. C oldit: Stettiner BrauerU ,„E1111'111n1' ...... Brauerei „Ebyſium“ do. Tderwerke.. .. * kk], 1'/. o.ber.K. do. Telwerte do. “Wo"].Wkanl 8]. Stock 11. So.. . .. StöbruLo-Wmm- corn ..... . €to111em,5211111*1111o ' “ Gel11.€t11911*e1*ck.. Ciéddmltſckp )*111761 . Oderwerke.... * 4'1“ 11.01.7011. SudetenſdVergbnu Tempexbkser R11. T1'1'V]1"'-L*Zk€. 9711.- “ Trevton' ...... Twuajß 91111111111- 50121111111151111.“ . .. 5 12%, a. ber. K. do. “9111111997104“. Oelwerke do: “Portl, -C ement N.Stock u. Co... Stöhr u.C o.„&amms- garn ; Etolbera. Kinfbſitte| 4 Gebr. Etollwere> E üddeuti>e Lucter|8/ * T1;1"17.(91e!t1'.11.0ai2 " _Thx'xrina. (WLW- öcllickaſt . Trixxr11rb-V'er“e „ 411% a. Fer. Fav. Eudeten1d.Vergbau Tempelhofer Fetd. Tevpich-Wfke. V1n.-f0 Treptow Terxaiñ Hi udows Iohannistk;ai... do. € ftdweſter i. Lv Thür. Eleltr. u. Eaë| 7 v.T11ck*.k1-chk§2*ra11. . T11c11111111'55 9001-11, 711115117111 916111. ' 9-111'11e11'c11. Kar. Unwn anr1.a,en. Prod...... ... .. Velkaa WM. (7711 11. .» 11111111“ .'] - Ven11TI=T*.'1-1*1* L*. ir- 1121 11. Stmk. 24919111. 91111'11ku1'c. 11. Stralſunder Sp11'1*'c11te11.. Thüring. E aëge= 4ellſ>aft ; TriumpÞph-Lerlé ,.| 7 v. Tucfeéricle Vrau.| ? Tuchfabri!i Aacten. Tülfabrif F1öka.. ® Auf bericht. Kap. Enion Fabri: cien:. Pod Lidacba s s Veliag, Velt. Otten u. Siexamit... FE Venu3-WVer*e V!ir- erei u. Strick. Verein. Altenburo. u. -Etralſunder Spiel?arten .,..|8/ do. ".*(111151121 9171- Wer'mbrj dl", 9161111191 L* 61"- :e11oerke ........ do. Vöſ1]e1ſtak*.l- werke, 11.4 v.Ct. do. 61mm. 61m- 111111-11111119 11-111: “8181111171934. 90 VLauvuer Par pieriabri do. Teut'éctxeDU-zkei- Wkae , „., „'.-'“,“ do, Glanzſkoff-“ Fabriken ....... dc). 011111" [111111e1 '.Oia1111111611111br. Berline1 V: öre WSlivétle i do. BVöhle1iſtahls werle, i p-Et. do. Chem. C kaxr- lottenburg, jeßt: Pféitring®W, AC do. Deutiche9; iei- Werg . ae fle alp do. Glanzſtoffs Fabrilïeit do. Gumbinner Veaichinenfabr. . do. 171111191 "po"- [(UM-CURL?" ... Harzer Ports land-Centent .,, do. Märk. 21111114, ' 5):„2352,a.11cr.9._1 14211 1440 [168,51) 19“ 1051; k 152,7511 1; 9,51. + 190,75!» 16411 107,75!) .*. ' 78,50 +.- 258,51: 134!) 1171.51- 7]: 21111 berichtiatcs Märk, Tuchf.) ® ou/¿%Y a. Me 1426 1446 +168,5b 191h 106b B 132,75b 1: 9,5b +120,75b 164b 107,76b pE 78,5b t— /258,5b 134b {171,5b * Aut dberihtigies Kapital. “ „ _ Fortlaufende z 3 : Fortlauſende Notierungen Deuxiéxc (:“ ck1e1ne Werk „71.4! 19736 . , ax. “3. Frteo. (x:; % Frn'v. 134% Verein. .IN-2111161111“ 9lcc111n..1at1*1cn-J ab_ri_1 0101171011119- Allcéem. 0181911107111 AſÜjafanbnra. „2911711171 Bauer. Mo. oren-WW. J, V. 2171116111" 311111115 23711181 Licfban Berlmer 111111 ". 5411111 051“. 14 ............ 2481111191 YZaTbincnk-ap '. 2111911 Bra11n10111e' ( 2111011191 ....... Bomne. 215111111171111-91 Bayern. 011111111112 . CbarwxrcnburgQ 2611318111110? . . . Chen). 111111 .HeUpen Deutich: Seine wett AX 1936 .. Contkn. Gummnverke' - Taimier-Ven Temag Tc1111'ck1-At1ant.Teleat. Teutſ<e Comm. Gas Te1ſau .: ......... 41,% Fried. 41,% GrieD. 41,% “Verftin. _AKM- Anleihe Accumüiatoren-Fabrii Elektricitäts- Ullgem. Gejellichaft Aſchaffenburg. Lellſtofi Bayer. Moioren-Wie. J. P. Bemberg Julius Verger Tiefbau Berliner Kraf- 1, Licht Gr. A Verliner Maſchinenbau '. Briiett Brauntohle CBUDWO) ao) ead ie Brome: Wo!iiämmer Buderu: Cijenwerte Charlottenburge1 Waſſerwerke ... Chem. von Leyden .« Contín. Gummiwerke . Daimiler-Ven Demag Deutſch-Atiant. Telegr. Deutſche Eontin. ‘Gas De ſau Deutſche Eriö. ...... Demſche Linol-Wkrte Ert öi Deutjche Linio1l.-Wertke Deutſche Telkpbc-n nnd Rabe: ............ Teu-“cbe Telephon utid KRabér t Tes Cs Deut iche Waffen- und Munitwn ......... An:. ,Ausw eiwckließ]. *.*. Abld1un1121ct11'd. Munit ion Uni, Aus1.- einid;ließl. 1/7 Ablö jungsichid. . 5% GevenLirÉ). 60% Geljentir>. Ber 51r11pp .F.-1021111011)? 1936. . Krupp .F.-021111611): 1939 . . Stab] Min- A M -Anleihe 1936... Krupp AÆM-UAnleihe 1939... Etahl Mins- deſt- ak:- ab- ſchlüſſe 50u0 ¿000 S000 5000 0000 5000 5000 5.000 2006 389- _ ..000 11000 51-00 8001) “1000 „000 30011 _ _ _ ‘1 [+167,5b €1 143,75b { 166,5b 1€8.5b 103,75b 139 B +169,5b 162,75b 107,5b _— 134,5b | l 104— — 108— — 118,25h +168,5b Heutiger 162,6 G—— 105,25— — ¿000 — -105—- — 2000 389— — ¿000 | 189,75—189-—190,75— — 8000 | 165,5=—164,5 b övOU | 210-—211,75 b 3000 | ——165—-— — 2000 | ——235,25 b ¿000 211,5—- — 2000 —_—_— 2000 f 204- — 2000 8000 145,5—— 2000 | 1383-134,5 b 2000 232-283 b G— — 3000 5000 3000 | +164,25-164,76 b 8000 | 214,25—212,5— — 6000 | 227—227,75- — 000 _ - _ —_-— 2000 | 168,75—169—- — 2000 | 178,25-177,5—179 b 2000 _ _ _ | ——-— 2000 2000 *!- qu berichtigtes + Aut berihtigtes Kapital. ' |_H- ". |- ) 113,51»;- 143,75]; 17%» [LIST] 103.750 139 : 3 *] 159,51) 1 62,751: 167,51) _- _ 134,50 1 [ 104- "- 108- _ 118,7ka “[ 169,51) Heutiger _ -162,5 (;- _ 105,25- _ _ -105- _ [89,75-189-190,75-_ 163,5-1t;4,5 1, 210-211,71'-b . _ -11;.';- _ * _ «35,25 6 211,5-_ 1204- _ 145,5» 133- 17.-1,7 11 282-233 0 (i- "- 1 164,25- 164,75 1) 214,25-212,5- _ 227-227,75- _ 168,75-169-_ 175,25 177,5-179 1- Vet, Stahlwerke. . . do. TnkotſaU'oo- nmel!" ........ do. Ultramarin“ fabrik .......... W[clotia-V'erke . . . C. I. Mae] T robt- u. Kabelwerk .. N'ncmet 11. Go.. Vinſckivenſnbr", *.: Boſninevſobt VaarevI örxick. L*. ande1e1-2“ erke . 21a1ſ1ein-11. .fr-n!. Cl! lr€n*.--L clſ1e1'n. (* 11871 .......... ?: aſerwer' 6 elfen dv. 1711. kefck 161111] 21 m'detotb 1111111 . 2; eſ1deu1'ſc! e 1111111- loſ 21 eſ1fäliſ<e Irak!- 1111111111111 „( 11111: 21.161111“! *ST13UU' ! 111111-1e1 ..... ö" inl11t'1'k-dixß-k'c'1n- (11111 9711111111. L. * ?: 171121101171 ...... 9.2117111-19'1-1111] . . !: 116901117, I. 111?![ 11. 1199er ...... 31-171 Iton ........ [*eixej'CiWnnieſxn. 9- c11c1-. ......... . * Auf der. Kap. Lel!ſ*rf':21nldko' . ' ZZZ, 11. be!". 191111. Lucteréabr. 61116211- *.*-1115121116111? T kthe 012d11-9111ſ1n11. . . . Vndmc'. e L'nn . . . „21 211111 1111" 2 1611-5111). Vader. 1111117101- 11101 1! 1611117111. . do 2616211171011] , , , Y cr1111er 1“ 171111218- 0 e1cl1-clnſt ...... do. 3106110271701 2 lé;111![(111f'1ſ1.l ("1111- 11011 Hypotlewnw. 6011111213419 1111.29. ].: Comnwrzbnn! („“G. ,...-.... 1- 21111 bert<tigtes KapItal. Vo riger 105 1/„- _ 186-199,5 6 161,7.)-- 208,75-209- _ 237,5- _ _ -213,25-_ [_-- 145-145 b 13259- _ -231-_ ] 164-165- _ !ircl'kv ......... 8/31: 5111 ſ, 19.-1111.71 8/3; 0 .'» 111119"... ...... 4 0 2. Banken. Zinstermin oe! Bayrakſten iſt der 1. Januar. (Ausnahme, Bank für Brag-Jnduſtrie 1. Juli.) 4 6 1.1; 6 5 111, 831 51 ..6 162,6-162,6-_ [214,25-_ 212,75-213,5_213,25- 224542942425 6 166,75-167,75-_ 177 --177,5- _ C Tes Berliner Börſe vom 18.7Februar 18. Februar Am Mittjvoch War Mittwoch war die Haltung der Aktienmärkte Afktienmärkte bei der Er- Wie bereits am Vortage ſtanden E(ektrowerte Elektrowerte im Vordergrunde, außerdem Wurden wurden aber auch Montanaktien und <emi[<e <emiſche Papiere ſtärker beachtet. waren nur Vereinzelt vereinzelt zu verzeichnen. war teilwetſe ettvas teilweiſe etwas lebhafter, auch au iſt die Zahl der Strichnotie- öffnung überwiegend feſter. von Belan rungen nicht unerheblich zurückgegangen. unerheblih zurü>gegangen. Am Montanmarkt lggen lagen nur Vereini te Vereinigte Stahlwerke um“ Andererxxits gemannen Bu erus, Klöckner um Andererſeits gewannen Buderus, Klö>kner und Hoeſh und Hoejck) %_und Rheinſtahl 1% 114 %. ſtiegen Dcutxche Deutſche Erdöl um % und 4 “und Bubiag um 1 %. 1%. Rheinebraun Wurden wurden um 1% % herabge'eßt. herabgeſeßt. Bergbau und Ilſe Genußſcheincn, Flſe Genußſcheinen, in denen die ? K pitalberichti- gung kurSmäßig fursmäßig zum AuZdrnck kommyn Ausdru> kommen wird, bfg: Kaliaktien bli Kaliaftien veränderten ſick) ſih kaum. Bei den chemi- cn <emi- en v. Heyden um 1 und Goldſchmidt Goldſhmidt um 2% 214 % _ 911 / en mit 206% 20674 unverändert. markt ſttegcn ſtiegen die beiden Siemensakticn beiden: Siemensaktien je um 3 %. 3%. AEG ge- Wannen % annen 4 und Gesfüxel 1 %. Gesfürel 1%. Am Markt der Verſorgunchjverte Wurden Verſorgungswerte ivurden Charlotte Waſjer Waſſer um %, Schleſiſche „(9116 Schleſiſhe Gas um %, 4, Deſſauer Gas um 1 und RWE RWVE um 1% 1344 % heranfgeſeßt. um 1% heraufgeſett. um. 14 % na_<. nach. Kabel- und Draht- und Textilaktien erh1elton eme Strtclynotrz erhielten eine Strichnotiz. Von Automerten tiegen Autowerten ſtiegen BMW nm num 1%. Bei- der; Maſchmenbaufabriken Bei den Maſchinenbaufabriken verloren anſ dteſem Marktgo [toffjverte auf dieſem Marktge ſtoffwerte wieſen b % % niedrigér. Mannesmann A 2% niedriger. Mannesmann- je % Braunkohlemverten oh11e !% Braunkohlenwerten ohne Notiz. ſchen Pnpioren hen Papieren zo an. Farbén Farben blie ſind noch no< Gebr. en Schultheiss 1 % _ br. Junghans mit +1 und Süddt. Zu>ker mit c+ 1 %. Reichsbankanteile ſtiegen um % % auf 141/4 1 emag 1% 14 %. htet biet kaum Veränderungen feſtzuſtellen. ct ei kleinen Umſähen feſtcre Umſäben feſtere Haltung auf. So geWannen gewannen Aſchaffenburger % 4 und Feldmühle den Branercionteilen gaben Bekula '„+1% %. Reichsbankanteile ſtiegen um % % auf 141 /4. Fapier 1% %. _ _ er. Zu erwähnen Junghans m1t + 1 und Süddt. . ucker mit Rückgänge Das Geſchäft Von In Ilſe “eben vorerſt Am Elcktroaftien- oben Sonſt waren nach Zell- Papier 14%. Bei den- Brauereianteilen gaben [ "0111|" Neutiger [ Voriger 1.10156Ü Vorfger Ver. Etablwerke,.. 1.10/156%b do. Tritotſab.X ol -| moeller 1.1 " 155,55 117,51] Jeup do. Ultramarin 155,5b 117,6b 1.7 _1.1 0 1631 €!" 134110 Vletoria-V'erke-... 1.1 C. J. L'ogeï T rahts-| u. Kabeiwerle- .. 4 _ 0 ÆWagner u. Co.) Viaſ>ivenſabrik, i: V aſctivnenfabr V'aaner-T örries, V andere1r-L erke , V 'axſtein- u. £rzal. E >le2w,-L olſiein. 163 Gr 272 6 134b @ T— C'af erwer? C elſen do. 1 82,511 (m. beſ>rän!t, Tiv f, 1939. .A V evderoth pkarn:. V'eſideuticte Kaut- l'oî V'efifäliſcte Trakt. ivduſirie Lan t V.ickliler - Küyxer- E rauerei ſ Wiln:ersdi,-Fikeins oau Terrain i. L./o V! interskall H.Wifner V etal.. Loligarni. T ittel! U-KrÜger „6e. . s. 182,5b 7 152,75k k 1- 1- ]“124,75b [17820 "A] 11011 ““>-* _ .? 133511 150,51! 152,766 B Zeiß Iton as M Heißzer Ciſengieß. u. E A 1 {t f > * Nuf ber. Kap. Lellſicf-V aldko! . + 124,75b |{ 1284b * gkÇ a. ber. Kap. BHucterſabr. viaſien- D l C Cd 5a 4 10 11,4 112b 110b “<2 J W 2. Vaunken. Binstermin der_ Bankaktien iſt der 1. Fannar. (Ausnahme: Bank für Brau-Fuduſtrie 1. Juli.) Aligemeine T eutjcte Credit-Auſialt. ..,| 4 133$b Vadiicte Lan .…,.A| 6 “9,251; 9 / Deutjcher Ei1enhande1 Vauk ſür Lraus-Ind.| 6k Vayer. Hypotketen- und T eciſelbani . do. Lereinéktan! L erliner Landels- Gejellid aft 6% do. Haſſen-Lerein| 3k Lraunſ>dn eig. - L£an- nov. Hypotheienbi.| 5% 5 5 Commuierz-v J riv.Vk. )ff: Conmerzban! AG, ibe icl hi6 150,5b G 140,264 G + Aut berichtigtes Kapital. Voriger Chriſtian Tierig ..... Dierig 162,6—162,6— — Brauere' 105 %— 188-189,5 b 164,75—— 208,75—209- — t —— 237,5 — Th. Go1dichmidt + 216; 25% Fine Sil 145-145 b Ilie Bergbau 1823 - — - e OBLE ia cheine { 164—165—— [214,25 — 212,75—218,5—213, 25 228,5—229—228, 25 b 166,75—167,75—— 177--177,5- — Leopoidgrube werke Rückgänge Dak Geiſt und Daimler einigte Stahl Von igte ah und Klöckner Jn Flſe teben vorerſt Ueberſee waren ea Am Elcektroaktien- Bekula gaben E Sonſt waren | nah Zells er. Zu erwähnen Deutſcher Eijenhandel. | 2000 Dortmunder Union- Brauerw ......... Eijenvakm-Verwvrsm. Elektr,-Lieferungsge]. . Eleftr.-Wer1 Ecvleſien Eiſenbvaÿn-Verkehrëm. 2000 Elektr.-Lieferungégeſ.. | 8000 Elektr.-Wert Echleſien | 2000 Elektr. 211111 Licht und Kraft Engelharvt-Vraueref - J“. | 8000 Engelhardt-Brauerei . | 8000 J. G. Farbeninduſtrie , . | 8000 Feldmühle Papier «.. | 8000 Felten 11. u. Guilleaume - Ge1.!.e1€ktt,l1ntern._ . | 8000 Ge). 1.eleftr. Untern. — Ludw. Loewe u. Co. Tk). (1101111411111)? Hamburge1 Clektrtzitäf | 8000 Hamburgei Clektrizität | 3000 Harburger Gummi .. Harpencr Bcrpdau .. HoUch-Kö'nNcuc 11*n. éeßt: Hocjcb 91.46. | 2000 Harpener Bergbau .… | 8000 Hoeſch-Kö!nNeue fen, eßt: Hoeſch A-G. . | 3000 Philipp Holzmann .. Hotelbeiriebs-Gcſellſck). Zl]? Bergbßu ....... …. | 3000 Hotelbetriebs-Geſellſh. | 8000 Ilſe Bergbau, Genuß- 1<ei1xe Gebrüder Junghans Kall 61191111? ..... ... KlöcknLk-Wekke “looo- La-xmeyet u. Gebrüde: Zunghans 2000° Kali Chemie ...«+. «.. | 8000 Klöôdcner-Werke ...….... 8000 La. meyer u, Co. Leopoldarube ...... Mannesmannrdbren- werke Majclxinenbau u.Babn- ..…. | 2000 WMannesmannröhren- Maichinenbau u. Bahn- bedarf A.-G. vorm. Orenſtein u. Koppe1 Maximiliansbütte Meta1lgeſellſ<aft .... Schmankungen. weitere Koppel | #000 Maximilianshütte «... | 8000 Metal!lgeſellſchaft Schwankungen. iveitere Gewinne. Ueberſee Waren Dank) Zeitlich, ermäßigt Waren. TeuljaxeAſlaliickeBk. 17.- 'per kt. ' aber die Tagesgewinne für C Deutſche l'on! .... Teutſche Semml- _ h_odemrediiban! .. _ Teutſcke Erdöl waren im ſp um 4 % über dem Anfangskurs. mit — 1 % ermäßigt waren. DeutſcieAſiatiſct.e B? Deutſ><e Lank Teutſ>e Centrals bodenIreditbant Deutſ>e Effecten- u. Lseäxfekbnn! ...... _ Te11tſck*.Eoldd1|!om- ban! Gruppe 8... - U. Weé&fſelbank Teutſ>.Eolddiskont- bank Eruppe B... Teutſ>e Hvpotheten- ban? Lerlin Tevtice Nei>kban!. Teutſche vaotheken- ban! Verl!!! ..... Teut1>e Re1<kkan!. Teueſcbe Uberſeelicbe 2726 'L'on! ...... ...... Tresdner Van! ..... HalleWerNanWerein 8111111111111" kvv-Vk "!“-* Handelsbk ?nLlibec! Uberſeeiſche Lank Dresdner Vank FLalleſ<erVankverein L amburger £ yp.-Vk. Handel8bk tn Lübecl Luxemb. Intern. !!!. X?.- ver €!. U).eek1enk1111x1.T epoſ.- 11.21 erbſclbank... . . Vk. BA per €t. V'ecklenburg. Tepoj.- u. V ec<ſelbank.... do. (' vv.-11.11“e<11e11'1. 9.11cckle11b.-€trc-li ſcl'. 5. [*.potbetevban ,1' Hyp.e11.V! ecbſelb. Vi ecklenb,- Etrelißſc. L ypothetenbank, j : U) nr1e1111.z*1ed.-u 1111101116111"! .,11' da dM-b'er. V erklenb. $red.-u Hypoth.-Vank ., X do. do. div.-bèr. ab 1. 1,1942 17 Vieimnßer Hm „W!!! Ikiederlnuſißetk'ank _ Tldenl1x1.1-n11dedban1 N Vieininger Hyx.-V! NiederlauſiterLank, Oldenbg. Lavydekbank Plauener 27111! ..... Po111111erj<e Bank .. Ukbeiniſckeva,-Vnn! 9166111166 2:'eſ1[1'1'liick]e ' Vodencke'dijbant . . 7152") (Sächſische L*“ant... . . Lank Pomnierſche Lank Rheiniſ><eL yp.-Vank Rheiniſ Teſt ſäliſche Vodencreditbant,, E ächſijche Lan... do. L*"odencredttavſt. € 0102111" „€ 0171.29. .' Eijdd. Vo encreditbk Ungar. 21119. C rednb. K.“».St.z115095e11gö *1.5Pe11gö Vodencreditanſ. E <le8wigs-Folſ!.Bk. Südd, Vodencreditbk, Ungar, Allg. Creditb. RAM v.St.zu50Pengö *1 5Pengb p €!.zs0P. U"e1re1'11§b!.$c1ntb11rq. S1.350Þ. L'ereinsbk. Hamburg. * Auf be1icht. beri>t. Kap. Meſxr-eutche Boden- treditanſtalt. .... . 11 14911 Aa>ener Weſtdeutſche Voden- treditanſialt. ».. Aackener Kleinb. & xX| 4 1.1 _ _ 2111395. [. L-e11eb1's- "" WLW" .......... Akt.-G, f, Lerlehrs- weſen 7 Allg. Allg: Lokalbahn u. Kraſjwerle ..... 8 1 1 27a11111-1111'1111dſ hw Kraftwerke Valtimore andL hio| Bochune-C elſens liren Etraßenb.| 6 54 Cſakath. «Agram Pr.-A.i.EoldGld, Deutſ. Eijenbahn- Betrieb EM per Et.| ó 6 3. Verkehr. 161,5k G 132,56 160,66 141,6b 183,5b 186,26b G 145,5b G 69Gb. 116166 ‘1161,56 6 161b 140Lb s0t Er 160,56 G _—_ 1626 G S 183,6b +1626 [+151,6b 136,26b G 146b G 1496 L1| =— 1.1 |168%b +*66,5b 1.1 1.7 Vock1un1-6'elſen- tiraxen Straßenb. s 5.9 971111116-811111111: Pr.-9!.1'.Ec1116“*1d. 1.1 Teutſcb. Cilenboim- Vetrieb Min- deſt- [142b Li 1.1 F Auf berihtigtes Kapital. Mins- / deſts ab- ſchlüſſe 2000 3000 2000 2000 ſ<lüſſe .... | 8000 um 114 % ab. auf 14 und ür Ei +148-147,75-150 b $000 [f 4 2000 | {— -189-190- — O e 281—280,5— — 20674—2065%4 G -20674 B- 166,75- — 2383,9-232,5- 233,25 b 8000 5000 3000 3000 3000 3000 3000 5000 2000 210- — 187- — t — -147,75* — 165,25—166,5 b (S R S 150-149,5 b 3000 “(1000 314.100 8000 :*,000 2000 2000" 8000 8000 | +— -212,5-— 2000 | { - -181-— 15254—15274—— 169,75-171 b — —1665,5-167-— 2000 8000 | ——-— 3000 8000 8000 | 158,75-158,5-158,75 b — - 286,25 — Gegen Ende des Verkehrs er Farben gaben a äteren Verlau Am Kaſſamarkt jvaken waken Banken Commerßbank geivqnnsn 1% E, gewannen 14 %, Aſiatenbanf Aſiatenbank 5 71.46, mogegen A, wogegen ank allerdtngs allerdings 2% hergaben.- Vsi Hypothckenbnnken hergaben. Bei Hypothekenbanken e Hyp. und Süddt. Süddt, Boden je % !4 und Hamburgkr Hamburger wächer, Rheinboden dagogen % dagegen !4 % befeſtigt. «([)iffa'hrtsMrtcn Schiffährtswerten büßten Nordlloyd % während Hgtnſa .1Damp! Hanſa L 2 % ?Wcmnen. BaZUWcrte lagenuncin- mr _ gewannen. Lotte lagen unein-_ / - \ und — 14 % éicgniÉ;-?)kawit]'<, für H A u dagegen +2 % für Bochum-Gelſenkirchcn Bohum-Gelſenkirhen und aufe Köntgsberg-Cranzcr auſe Köngsberg-Cranzer ſowie +2% + 2% % für Hannoverſche Straßenbahn nach Pau] nah Pauſ anteilen genmnnen gewannen Neuguinea bei Repartierung nach „4 4 %, Wogegen Doug wogegen Doag um 2, Kamerun und Schantung' Schantung um [e je 214 2% % Induſtriepapiere zeigte Der Kaſſamarkt der en ergaben ſich ſi<h nur 2% ii_herwie_gend en und NSU, 214 % für e Der Kaſſamarkt der überwiegend feſte Haltung." Haltung: An Einbu fur Bruning, 2% für Brüning, 24 % für Harburger Ei en und iir Ei [51,5]- k 132,“ WOK"! 141,5!- 183.511 188.251) «; 146,01 8 sou. .mac ' 151.111:- 1151.51. [148,7511'6. 153.751) € [o.D. + "Mb 60161" 150,6116 Kopenhn ener " 152110 : 183,51- Rinteln-Eladt- hagen Lit. 14 d L 13625116 [46116 n1alde....... * f. 500 Lire. 3. Verkehr. 1.1 168» “1 166,5!- 1.1 141» 1.1 MM:. ,4. o. do. Allianz 11. € bo. “[“ Auf berfchtigtes Kapital. Heutiger "“ 148-147,75-150 !) +- -189-190-_ LIZ" 281-280,5- _ ___-_ 3067/3-2065/3 (; 4067, 8 - [206,75 1) 166,75- _ “338,5-232,5- 233,25 1) 210- _ 187- _ 1 _ -147,75- _ 165,25-166,5 [206,76 b [' - _ .. 150-149,5 h ] _ -212,5-_ + - *181- _ 152%-1527/.-_ 169,75- 171. b _ -165,5-187-- 158,75-158,5-158„ 75 v + Auf ber'tchtkgteskavstal. Voriger + 147,5- _ + _ -154.- _ t —-144- — 280- 280,75- _ 206,75-206%-206,75- ' [206%- 206%“0 166,5- _ 230,75-232,5-- _ 207,75- _ 185-187- _ ] _ -147,75- _ _ 464,5- _ + 1110-12-- 2197/. 206,75—20654—206,75- 165,5— — 230,75- 207,7ò- 185-187— — t — -147,15— — — +164 +160-1 21974 - 220 b 1515/„-_ ' ..a- _ -169-169, 25 151%-— — — — — —169-169,26 b _ -165__ _-171-_ — —165- — 1E — 158 6-158-158,25-_ _ -286,26- _ G-1 gaben ſich überwiegend noch, erdings auf 2064 und Ver--, auf 155% nah. Jm übrigen vergrößerten 2 Ct Waſſer um M4 %, für Hoeſt ür Deutſcher Eiſenhandel auf 2 %; f erholt und \<hloſſen:- enbahn Betrie 236,75 Im weiteren Verlauf zeigte der Aktienmarkt __ _ _Farbcn d Farben blieben auf 206% nach eitiveilig “206%, Wahrend Veretxngte ze während Vereinigte Stahl auf 155% anzogen. wannen Deutſcher Eiſenhandel %, !4, Demag, Waldhof ]e %, je 4, m Charlotte Waſ RWE _und und v. Heyden noch je 1 und BMW 1% %. DUJXYU [chjvachtcn ſtel) 20a ſ<hwächten ſi<h Licht Kraft und Deutſche Erdöl um je %, temens um %, Deutſ 2%, Siemens Vorzüge und und Daimler um 1% % ab. Gegen Ende des Verkehrs erFaben ſich _ _ Farben gaben a etntgte Stahl auf155% nach. Im übrigen aber die Tagesgewinne für C 4, Siemens Vor allgémein feſter geſtimmt* und Klöckner auf Hapag 1% und Deutſche Exdöl Waren im ſpäteren Verlauf e um % % uber dem Anfangskurs. [ür Deutſcher Eiſ und enbahn Vetrie ein, e und unter Repartierung. Von Kolonial- Charlotte Waſ arlotte Waſſer itweilig 206%, 4 he Erdöl um % %, für Hoe] allgemein feſter gcſtimmk?“ G1.Kaſſe!er€traſ1b. [.: Ka elexxet * w "ka- tſ. ' bo Vorzz-Akt. Halberſ.-Blap!en- buran Eiſenb.. . mv HaUe-Heltſtedt . . . Han1bg.-Dlr11. Packet "" H [Ha n1ba.-911_1c1_. L.) __ !) nmburget ock?“ o. „_ Mb bahn 211.4..77 . 13013 Hambum-Cüdam. Tampſſäx ...... Hannov. Ueberldw. U.Strafxenbahnen .Hanſa“ Tomyſ- _ ſchiff.-Ge[ellſ<. . " Hildesheim - Peine do. do. [32 "' Lit. 14 Kön1gsbq.-Cranz.z' !; je züge und Geéfürel um je L» fehr8-Geſ. , „-, N burger Eiſenb... Halle-Hettſtedt „Hanſa“ Dampfſs \<iff.-Geſellſh. . do. bo. Tamp “211.08 6 Liegniſ - Rawitſeb Kopenhagener Vorz. 211.4 .. 11 Lit. A. X do. do."St.-A.Lit.|4 L11xe111bn.Pr.Hein_- ri<,1S1.-=5008r. . do do. St.-A. Lit.B Luxembg. Pr.Hein- rih,1St.=500Fr.| Magdeburger Ettb. . do do. do. 15 9119117111111]. Strb.| Niederlauj. Eiſb. 17 . * NorL-deuiicv. X Norddeutſch. Lloyd Nordh. - Werniger. Werniger.| Pennſylvania ..... . “'““ , “ ' 1E1. : 50To6ar . ' Kolonialiverte o. it. 13 Roſtocker 1St. = $0 Dollar Rinteln-Stadt- hageu Lit. A. do. Ltt. B Noſtocker Straßb. X Schipkau - Finſter- . Otav1 Minen u. Eb. * MAIDE Ca C Strausberg =Herzf. SUdd.Eiſe11bahn, . # Hérzf: Slidd. Eiſenbahn Gr. KaſſelerEtraßb. j,: Kaſſeler Ver- do Vorz¿-Aft, Halberſi,- Blanken- Hambg.-Am. Packet (Hambg.-Am- L.) Hamburger Hoh» bahn Lit. A. N Hamburg- Südam. Dampfſ. Hannov. Ueberldw., u. Straféenbahnen. Hildesheim - Peine Lit. A Köntg8bg.-Cranz. A] 5 Tampfer Lil. C A} 6 Liegniy - .Nawitſch| R +153,76b E] Weſt - Sizilianiſche ] Sizilianiſché 1 St, 1- 1500 = 500 Lire Geſchäftsjahr: 1. Januar, jedoeh Ulbingta: -1.- Oktober. Frankona: 1. Inkl $ f. 500 Lire. n: + Auf berictigtes Kapttal. Voriger [20654-2-0674'b 232,5 — O I 2 — 58-158, 25— — 1 /173,5b Gr 142b @ 73,76b Aachen 11. Müncbener Feuer.. [_ u. Mlinchener Feuer. Aachener Rückverſicherung .. .. - „Aldbingia“ „Albingia“ Verſ. Lit. 4...... * _ imm. Ver.'ö.5'e'r].'„ ]eyt: A... do. do. Lit. C Ullianz u. Etuttg. Ver. Verj., jeyt: Allianz Verſ... do. do. Leben6v.-Bk., jeßt: Allianz Verſ. ........ _ o j'eyt: maianz Lebensverſ. ../316b s. J. Kab tz Rhein. Braunkohle u. Brikett Rhetn. Elektrizitätsw. . Rheiniſche Stahlwerke „Rhein.-Weſtfäl. Elektr. Rheinmetal!l-Borſig -« Rütgerswerte Sal?detfurth Scherin Schleſiſche Elektrizität und Gas Lit. B .. 31611 [ "nl!"- ] Born" Schubert úù. Salzer - Schultheiss8-Patzen- hofer, jeßt: Schult- heis8s-Brauerei . Siemens u. Halske Siemens u. Halske Wor A, es o og oies Stöhr u. Co., Kammg. Stolberger Hinkhütte . Süddeutſche Kucter - Thüringer Gas8gejellid). Vereinigte Stahblwerie Aen Draht u. e Waſjerw. Ge!)entkirchen Weſtdeutſche Kaufhof . Wintershall .….... Tia Zellſtofî Wa.dhof …... Bank für Brau-Jnd, . Deutſché Reichsbank A-G, j. Veriehrswe jen Allgem. Lokalbahn u. EAIEIO eie Saigiaion a Otavi Minen u. Eiſenb. nur geringe übrigen ge- fer und: Von Pauſe : gefragt. Au feit. höhex an. Reichsſchäßen tende Schwankungen. Reichsba Jn nanleihe von 1 Jnduſftrieobligation wobei, abgeſehen von ‘den leiht erhöhten 4 faum Veränderungen eintraten. Der Privatdiskontſay ſtellte ſih wieder auf 2242 in der Mitte. _ Ber1.Hagel-A_ſſec. 1711" Emzx '“ Am Geldmarkt blieb der Sag für Blankotagesgeld mit 14 bis 1% % unverändert. ‘ ; Bei der amtlichen Berliner Deviſennotierung traten keine Veränderungen ein. d É T d 100,26b G 1066 G 1308 4. Verſicherungen. ; -RM p. Stü> Geſchäftsfahr: L ZFanuar, tedo< Albingia: +1, Oktober, Frankona: 1. Zuli, teingrube | Heutiger j Boriger Berl. Hagél-Aſſec. 70". Einz. n do. ‘do. Lit. 8 1261121611111. B (2644Einz.). Berlin. Jenerlvounzu Feuer(vol)(zu 100 ki.- NA do. do. «75.1 Finz.) Colonta, Jouer- 11. „1111024614111 -- [eſu ColoniaK ölnBerficherung 10035116 ‘387% 1} Einz.) Colonia, Fouer- u. Un'-V. Köln lebt: ColoniaKölnVerſicherung 100 F-Siſme &' M-Stlite X Dresdner Ragem AUgem Transport WDS “57!“ Linz.) [WU Eins.) * Jrankona RM-"u Muverfickxer. 211.0 11. [) '57X} Einz.) do. do. (2647 Einz.)| Franfona Nück-“u. Mitverſicher. Lit. C u. D Gladbacher Feuer-Verfjcber, .'1' Feuer-Verficher. X Hermes Kreditderfijer. (von» ,' "3,5118! Kreditverfier. (voll) do. do. 121126611111.) (25) Einz.) Magdeburger Feuer-Veri... 71“ 142116 „ Feuer-Verſ... X do, Hanelberi. (654,7, Eins.) Eins.) Hagelverſ. (65% Einz.) do. Lebens-Veri.- ei ..... bo. Rückberſicb-Ge]- ..... 1Stſi<e100.800) „Natiojtgl“9111a.V.?_l.G.Stettin do. (32%), Einz.) do. Lebens-Verſ.-Ge/ do. Niückverſich.-Geſ\. do. do. (Stiicke 100,800) „National “Allg.V. A.G. Stettin Nordſtern Allg. Verßcherung. AUg. Verſicherung. . do. Lebensverſch.-Vank,1.: Lebensverſi<h.-Bank, j.: Nordſtern Lebe118vsri.?7(8.z' S<leſ.Fe1ter-Veri.(2011U-St.) Lebens8ver\.AG. X Schleſ.Feuer-Veri.(200N.4-St.) do. do. 125“? (25 “ Einz.) Stett.R9>Verſi<.1400-74-03!) . (ZO0M-ÉU Thuringta Stett. Rlickverſich. (400 N.4-S1.) do: do. (300 R4-St.) ‘Thuringta Verſ.-Geſ. Erfurt 4 .I . --- +. | | 73.761] 111111111111 7511111111111 9 „+ „+ __;- ||l]!|||] -+-1- 11111111] Tranßatlantiſche 6561er11er1. .. A I 700 do. do. B Tranzatlantiſche Güterver)1. Union, Hagel-Verſi<., Hagel-Verſich., Weimar ,»4] ***.- '.. ““'“-111: z' : Dentch-OſtnfrikaG-Z]. E j l Ai L N ZIIIIIL I TITIN # _+ t ——— F EH ——> E P R de) H E L lu Kolonialwerte Deutſ<-OſtafrikaG *).[ 0 1111111er1111Eb.A11t.W KamerunEb,Ant, LB| 0 Neu GuineaComv... 0 1St.-=-=1..€.U11.St GuineaComp...|0 Otavi Minen u. Eb.| *® 1St.=1£, R4p.St * 0.50 6.4“ 0,50 RÆ Schantung Handels- 21-6). Bézü gsrechte ' Handels8- U.-G, Bezu görehte Berliner Holz-Kontor 5Z0/0. 5}9/,. Daimler- Verſi<erun en.“ “ g Benz 21%. , RM 11. Stück Lil. () L ebensU-Bk, + Auf beri<tigtes Kapital. Heutiger Vo riger Rhein. Braunkohle u. Brikett ]- 222,5- _ RheimElekfrizitätsw. . Rheßnijche Stavlwerke ._Rhem.-Weſtfäl. Elektr. Rheinme1a1l-Borſtg .. RütgerSmerke ....... Salkdotfurtt) ........ Scherin ........... Schleſiießje Elektrizität und (6a; Lit.!Z Sambnt u. Salze! . Schultheiss-Palzcn- kwfer, yest: Schult- heiss-Brauerei - Sivmens u. Halske -- Siemens 11. Halske Vors.“?! .......... Stöhr u. Co., Kammg. St_olbcrge'r 8111711608 . Süddeutſche Zucker . + «,.-1.224- _ -193.75-_ 169-171-_ 167-1116%- _ + _ _165- _ 16754467 5- _ 166,5-1-16'54- _ + 165-165,5-“ _ + 182,75- _ 1 -' -18- * _ _ , [ 171-171,25'b [ 171,5«171,73-_ 171-- 192,75-1_94,5- _ 861,6-862- _ 193,5- 198- _ 365-364-365- _ 355-354 (3-055- _. 35V“, 1 190,5-_ [_ -189-_ Thüringer GaSgeſellZck). *1---- 1--- Berélmgw €!a111werle &. J. Vogel, “Draht u. Kube! ............ 155,25-165%-155 7 155-155-5- _ +_-_ 148,5_ _ 183-183,25__ Wazwrm. Gekjentttcben Wojtdeutjcbe K aufhof - Wintershall ...... . .. Zellſtoff Wadhof . . . . “['- - _- 149 8-_ . 18Z%-_ ] 124-124,75- _ ] 122,75-123,75-_ 221- _ 140,5-140,75 !) Van! 1111 Vrau-an.- „ 141,25-141,5 1; Deutſche Reichsbank „ . * A .-G. !. Vertehrswe 1en 168-168,5- _ 168%-168- _ All em. Lokalbahn u, r1ftw. .......... 1-._--_ _".- 236,75- _ nu? geringe m übrixxen ge- er und . Gcéfürel um je 1; überwiegend noch., erdings auf 206% .und Vers., Vergrößerten [iZ enhandel auf 2%,“ rholt und ſchloſſen.- Von Hapag 1% ein, und _ 1% % fiir“ Pauſe ;gefragt. Au NSU, 2% % für OtavéMinen u.Eiſenb. | 193,75 — aw | 18854— — Siemens Glas und Deutſche Babcock Deutſhe Babco> und 3% für Bergbau Ejvald. De«m__xtanden eine Jroße Zahl von Befeſtigungen 11111 L_Z % gegenu er, und dari't er hinaus Gewinne von 3 Ewald. 2—3 % fur Er_dmannsdorker, Buſch-L liger, gegenü iee Sea Buſch-Fäger, Bergmann, Sanger auſer Ma- ſchmen, Warteingrube 011119. von 5% für Hein Lerann, Hiſ" ſhinen, War gers und Gebr. Krüger. S_teuergutſcheine 1 Steuergutſcheine I ſtellten ſich % ſih % 2% höher. Serie [[ I1 blieben unverandert. unverändert. Die Rei<saltbcſißanleihe Wurde im “Verlauf mit 152% Reichsaltbeſiyanleihe gegen 162,60 am Vortage notiert. __ Am atn oxTt owie von 5% für Hein Le + Auf bert<tigtes Kapital. Heutiger Voriger + 222,5-224- — {222,5 — 1673(-167,5— — 186,5—186%- — + 165-165,5- — 169 -171- — 167-166%- — +— —165- — +182,75- — { — -188- — : i {171-171,25'b +171,5-171,75-— 1711-— 192,75—194,5- — 861,5—-862— — 193,5— 198— — 365-864-865 — 350—354 G—855— — 852—_— +190,5-— t— —189-— t — 155,25—165—155 1565—155,6— — t 148,5— — 188—188,25— — t—-— 149 B—— t 124-124,75- — +122,75-123,75- — 221— — 140,5—140,75 b 141,95-141,5 b 168—168,5— — 168%4—168— — t——_—_— —— —_ a für Bergbau Dem aen eiñe große Zahl von Befeſtigungen um er, und darü er hinaus Gewinne von 3% für Sangerhauſer Ma- mann, Hil- ivurde im Verlauf mit 1624 blieben Pfandbriefe unverändert _ fur Kommunalobligationcn für Kommunalobligationen und Stadtanlciben traten__ ketne Stadtanlecihen traten keine Aenderungen ein. Gemeindeumſchuldung'notierten mzvcrandert 102%. Dekoſama [ genommen unverändert 10254. Dekoſ Von Länderanlei 4-29 er Me>lenburg da Unter den Altbeſitßemiſ 0 Reichsanleihe Gemeindeumſchuldung notierten ama T gewannen wieder eine Kleinig- kett. Von Länderanleihcn hen lagen 41 er Bayern um % % [(WU- Am KaLarentenmarkt *.29er Mccklenburg dagegen tm gleichen AuSmaße 2111111]th- U__nter den Altbkſißemiſſionen feſter, gegen im gleihen Ausmaße ermäßigt. ſionen kamen Pommern nach aufe etwas hoher _c111, Reichsanleihan bliebt'n dur<Weg unverändert, VLM Rmchsjchäch eiqten nah ( n blieben durhweg unverändert von eigten nur die'. die 40 er ex in einzelnen Fol en-unbcd1'1_l“ ten_de S Wan ungen. Reichpoſtſchäße, Reichsbahn] äße nnd Folgen . unbedeu- Reichspoſtſchäße, Reichsbahnſhäbe und die Rctchsba nanleihe von 1940 940 blieben d1tr<weg durhweg auf letztem Stande- Jn _Jnduſtrieobligationen lebtem Stande. en auſe etwas erfolgte wieder "eringcs Geſckzaft, Woher, abgeſehen von den lsi<t erhöhten 4E%ige11HakP91l9r- kaum Veranderungen eintrafen. Der Priwatdiskontſay ſtellte ſich wieder auf 2% % in der Mitte. _ Am Geldmarkt blieb der Saß für Blankotachgekd mit 1% hrs 1% % unverändert. ' ' __Bei der-amtlichen Berliner Deviſénnotieru11g traten keine Veranderungen ein. „geringes Geſchäft, 1 2 %Higen Harpener, 1940) iſt. durch dur< Beſchluß der Geſell: ſchafterverſammlun Geſell- ſchafterverſammlung vom .10. Jult - 10. Fuli 1941 auſge oben un aufgehoben und das Stammkapttal Stammkapital ab 1. Apnl April 1941 auf 300 000,_ 8.“ 000, — M und ab 1. April 1942 auf 580 000,_ ReichSmark 000,— Reichsmark erhöht Worden. worden. Am 2. “anuar Januar 1942: 13 B 382 Kobers- dorſer e_rke, Aktienngellſchaſt Koders- dorfer erke, Aktiengeſellſchaft vorm. A. Dannenberg, Gor_“liiz. _ Durch Görliß. Dur<h Beſchluß des Aufſtchtsrats Aufſichtsrats vom 9. 9, Dezember 1941 Wurde wurde das Stammkapital auf den Schlu 895. Go- [__äftsjahres Schluß des Ge- [Bee 1940 auf 2 5211111111en eichsmark Millionen art durch Heraufſtempelung be- ricbtigt. richtigt. Am 2, Februar 1942: 13 B 438 Ent: wicklungsgemeinſchaſt Honxogcn- Ent- wic>lungsgemeinſchaft Homogen- holz, Geſellſchaft mit beſchrankter Haftung, beſchränkter Haſtung, Görlitz. _ _ _ è gn j Die Auflöſung der Gc]ell]<aft 1ſt Geſellſchaft iſt beſchloſſen. Abwickler ſmd Abwi>kler ſind Bruno Wauer ſen., Görli$,__Konſ1111_JlaY M Monſ pas 6, 11_11d und Aſſeſſor Helmut 111fer, GorltH-Wem- Rüfer, Görliß-Wein- hübel, General-LiYmann-Straße General-Lißzmann-Straße 6. Am 13. Februar 1942: 13 B 437 Königshainer Granitfverke Bt_uno Jeuichen, Granitwerke Vruno Jenichen, Geſellſchaft mit beſchränk- ter Haftung in Königshain, Königs8hain, Kreis Görlitz. __ Görliß. 4 Der Geſchäftsfuhrer Geſchäftsführer Bruno Auguſt Junichen Jenichen iſt aus der Geſellſthaft ach- eſ<ieden dex Geſellſchaft aus- eſchieden und das Stammkapttal Stammkapital durch Beſchluß der Geſeüſ<afterverſammlung Geſellſhafterverſammlung vom 12. Januar 1942 von 20 000,_ 000,— Reichsmark um 80 000,_ K.,!- 830 000,— kKAÆ auf 50 000,_ K.,“ 000,— NA erhöht morden, (26111112911- _ worden. Götlingen. [45723] Handclßreg-iſteremtragun .J.-:)]. 14 Handelsregiſtereintragung H.-R. A Nr. 1637 Firma Saatzu Wirtſchaft Saatzuchtwirtſchaft O. Beſelers Veſelers Nachf. A. Lohmamz, Ko1nm-aWditgeſellſch-aſt, Weeudx. __Dte E*irclwgen der [ämwlichen Komman-dtttſten [inO Lohmaun, Kommanditgeſellſchaft, Weende. Die Einlagen der ſämtlihen Kommanditiſten ſind erhöht wovdcn. Götting-en, worden. Göttingen, den 10. Febxuar Februar 1942. Das AmtSJ-ertcht. mbar . Amtsgericht. mhurg. [45724] 1111 A Handelsregiſter Amtsgericht Hamburg. Abt. 66. 12. FLbruar Februar 1942. Neuei-n-ragungen: 14 48 837 Kar: “Niddeorf, Hanſe: ſtmdt Neuei 1tragungen: A 48837 Kari Niddendorf, Hauſe- ftadt Hamburg (Brothandel, ({Brothandel, Hanſa- ſtraße 41), . _ traße 41). - N / Kaufmann Karl deden- Inhaber: Midden- Juhaber: dorf, Hamburg. _ 14 ; A 48838 Wilhelm Wehling, Hanſeſtadt Hamburg (Verſtetgerer- (Verſteigerer- geſchäft, Grin.dclh_of_ Grindelhof 19). __ _ _ Inhaber: BeeMgtcr u_n=d offentlnh 5 Juhaber: Beeidigter und öffentlich beſtellter Verſteigerer thhelm Wilhelm Weh- ling, Hamburg, Hamburg. Veränderungen: __ 4 i A 42388 H. S. J. Enki Enet & K_opcke (Verſicherungsmaklcr, Köpd>e (Verſicherungsmakler, Ferdinandſtraße Nr. 29/33), 29/33). Aſſekuranzmakler Walther Hans Al- fred Werner, Feldafin un-d Feldafing, und Aſſe- kuranzmakler kuranzmaklecr Curt GeJard ernex, Hamvur , ]ind Gerhard Werner, Hamburg, ſind als Geſel] <af_ter 111 d1e Geſellſchafter in die offene .an-delsge[ellſ<aſt emgetrctep. Handelsgeſellſhaſt eingetreten. Curt Alfred Werner, Wernec, Hamburg, 1[t durch iſt dur<h Tod aus der GeſellſYIaft Beleniealt ausge- ſchieden. ſhieden. Die an C. G. erner Werner er- teilte Prokura iſt erloſchen. _ _ 14 43 229 Heinrich i A 43229 Heinrih Schütt (Etſcn- großhan-dcl (Eiſen- großhandel u. Export Alſtevdamm Export, Alſterdamm 8). Geſamtprokuriſt: *«r, [nr. Dr. jur. Egbert Franz Eberhard Dirks-Wctſchky, Dirks-Wetſchky, Ham- burg. Je zwéx Fe zwei aller (Heſamkprokurtſxen Ind Geſamtprokuriſten ne zuſammen zeichnungsberechvgt. zeihnungsberechtigt. ie an Dr. jur. H. J. E. Dtrks- Dirks- Wetſchky erteilte Gcſamtprokura Geſamtprokura iſt durch dur< Tod cr1o]<en. 14 22 487 B*urdet & erloſchen. A 2 56 ne h ¿A Klement (Fruchtſaftprcſſerei, (Fruchtſaftpreſſerei, Fabrikation von Eſenzén Genet und Extrakten, Jarreſtr. 80). Der Geſellſchafter F. A. Klement iſt durch dur< Tod (1118 der aus derx offenen Han-dßlé- cſellſchaft Handels- eſellſchaft ausgeſchieden. Gletchzetttg Gleichzeitig ind zwei Kommanditiſten in die Geſell- chaft haft eingetreten. Nunmehr Komman- itge]el[ſ<aft. 14 47 764 Holſati»a=Werke itgeſellſchaf\t. A 47764 HSolſatia-Werke Heinz *Mever Konvm-amditgoſellſ<aft<Sperr- ?olzfa-brik, Meyer Kommanditgeſellſchaft(Sperr- ete tr Hamburg-Altona, Krupp- traße 57/59). Gcſ-amtprokuriſten: Geſamtprokuriſten: Roſa Fichter und Otto Geiſinger Geiſinger, beide Hamburg. Sie [iwd ſind gemeinſchaftlich znr “Vertretung zur Vertretung der ' Geſellſchaft befugt. 14 42 896 Bieliug A 42396 Bieling Gebrüder (Ex- port, Mönckebergſtr. Mön>kebergſtr. 7). _ Etnzelprokuriſt: i Einzelprokuriſt: Hans Twwtmeyer, Krakau, .4 Twietmeyer, Krakau. A 1285 Peter Harkenſee <Jm-_ (Jm- u. Export, Kommiſſion u. Spe-dit1on, Spedition, Stadtdeich 10). Kaufmann Hermann Lepper, am- Ham- burg, iſt als Geſellſchafter in die o fene Handengcſcllſchaft offene Handelsgeſellſchaft eingetreten. ]“ 13. Februar. Neueintragung: 4 48 839 A 48839 Hermann Wrigg, Hanſe- Yadt Hamburg- (Meiere-iprodukte hne Hamburg - (Meiereiprodukte u. etttvaren, ettwaren, Rhiemsweg 17), _ Inhaber: l Jnhaber: Kaufmann Hermann Wrtgg, Wrigg, Hamburg. - Veränderungen : 14 13 364 Veränderungen: | A 13364 H. Wulff (Mühlenfa'bri- faxe, (Mühlenfabri- kate, Kohlhöſen 39). Der Geſeüſchafter Heinrich Geſellſchafter Heinri<h Wulff iſt durch dur< Tod aus der offenen Handels- Hcſellſclmft ceTlGalt ausgeſchieden. Gleichzeitig [t WWe, ſt Wwe, Johanna Wulff geb. Fitz, Fi, Hamburg, als perſönlich haftende Ge- ſellſchafterin ſellſhafterin in die Geſellſchaft einge- trexen. treten. Sie iſt von der Vertretung der GUcllſchnft aus cſchlo en. .4 47 942 Al ert * eimers & Geſellſchaft ausgeſchloſſen. A 47942 Albert Reimers «& Co. (Fabrikation 11. u. Vertrieb techniſcher tehniſher Federn, Hambnrg-Altona, Hamburg-Altona, Große Gärt- nerſtr. 118). Î A Ï #, ¡ C E {2 s t E , Fk“ _ 3. ; ." „ *.*]; :."Q'L.-_xk* _ , :" „„PC. ...;W44W-Y143T'x/1 ULF. ...',„2- , » _ ... . H.---..„ä 7.914.1-«Ä . ., &uuthudelknajſeüeuut um mms.- und-Stnntnmger 'in-121111111 1,9.Febr1mr. 19.42. I'. z A 7% d ic A TZ E lin "La 4 d L d Z Zie Sh, z i Zentralhandelsregiſterbeilage zum Reichs--und-Staatsanzeiger Nr. 42- von 19. Februar. 1942. .&,; 3- [b bi Einzelprokuriſt: Otto Topp, -Topp, Ham- ur . . . __g urg. j ; 48144 O. Bergmann & «& Co. (Ein- 11, u. Ausfuhr, Lolzbrijcke Solebr ee 2). Einzelprokuriſt: orneltus Cornelius Wohlers, Hamburg. - : Bei 14 A 42 305 E. H. S<u1z_<Kaffee- Schulz (Kaffee- Verſand 11. Großhan-dlung, ‘u. Großhandlung, Hamburg- Altona, Rolandſtr. 30/32) und _ 14 - A- 42374 E. E, H. Schulz (ZWetg- niederlaſjung) <Hohelnſt<aztſee (Zweig- niederlaſſung) (Hohelufthaujjee 93): Einzelproknrtſtin: A11nal1e[]e*_S<1toor, Einzelprokur1iſtin: Annadide Schnoor, Hamburg. Die an H. Scherntkau Schernikau er- teilte Prokura iſt erloſchen. .4 43 762 | A 43762 Artur Stange (Feinkoſt- u Spirituoſenhandlung, Diagonal- [traße ſtraße 4). _ Inhaberin jetzt: WWe. Î Jnhaberin jeyt: Wwe. Wilma Stange geb. Mahler, Hamburg, Hamburg. Bei „4 A 19 493 ?Wilhelm Wilhelm König & C? «& B (Treibriemen, Morahtſtr. 27/33) U11! 15 Um B 2076 A. W. Schultze Gummi: Schulße Gummi- und Aſbeſt=Geſellſ<aft Aſbeſt-Geſellſchafſt mit be: ſ<ränkter be- ſchränkter Haftung (Morahtſtraße Nr. 23/33): Geſamtprokuriſt: Geſanitprokuriſt : Hans - Wilhelm Steffen, Hamburg. Er iſt zuſammen mit einem anderen Prokuriſten zeich- nungsberechtiZt. " 8 zeih- Ge LBOSE, : B 2751 lffekuranzKontor Ge: Aſſekuranz-Kontor Ge- ſellſchaft mit beſchränkter Haftung (Alternmll 44), Einzelprokuriſt unjer Haſtung (Alterwall 44). Einzelprokuriſt, unter Beſchränkung au! Au die Zweigmederlaſjung Berlin„ö“; Al ons Freulmg, Berlm. _Als Zweigniederlaſſung Berlin „B“: Alfons Freuling, Berlin. Als nicht eingetragen wivd wird veröffent- ltcht: licht: Die gleiche Eintragung wird für die Smeigniederlaſſung Zweigniederlaſſung in Berlin, welche den Firmenzuſatz „ZWeignieder- laſnng Firmenzuſaß „Zweignieder- laſſung Berlin ,8'“ „B“ führt, bei dem Ge- ri t riht in Berlin erfolgen. Erloſchen: 14 25768 Ra-be & A 25 768 Rabe «& Wieſe- Die Firma iſt erloſchen. 14 99603 A $9603 Friedrich Minoux FXann-ditgeſellſckwſt (ZWeignieder- a ung. A Ra abaſ (Zweignieder- aſſung). Die Zjveigniedcrlaſſung Zweigniederlaſſung iſt gehoben. 4 A 46 436 Zobel & Bünger. Die Firma iſt erloſchen. exloſ<hen. Von 21th 1119 en Amts wegen eingetragen auf Grund des § $ 31 Ab? Abſ, 2 HGB. „4 89 A 39 660 Bernhardt & Co. Nachf. _D_ie Die offene Handchgeſellſchaſt Handelsgeſellſchaft iſt auf- geloſt. gelöſt, Die Firma iſt erloſchen. _ Als nicht ein» etragen eingetragen wird veröffent- l1<_t: Tas GeſZäff liht: Das GeſHäft wird Von von den bis- hertgcn Inhabern herigen Jnhabern unter ihrer ihrex einge- tragenen Fixma Firma „Chemiſches Inſtitut Danbe Fnſtitut Daube & Httzemann“ Hißemann“ fortgeführt. auf- lng-to-rburx. Insterburg. [45726] Handelsregiſter .4 Haudel®sregiſter A Amtsgericht Inſterburg. Jufterburg. Veränderung am 11. Fe1bruar Februar 1942: Nr. 1237 Firma „Oſtdeutſche Volks- zeitung Volts- Zeitung Generalanzeiger fiir Oſt: für Oſt- preußen Otto Mahnke“ in Juſter: Juſter- burg. Hans Wenner (chgorotviu-Z 111 Jn'ſx-erburg Werner Gregorowius 1n Jnſterburg iſt in kms Gkſkhäſt das Geſchäft als per- ſon-lrch haftUrd-er Geſcllſch-after ſönlih haftender Geſellſhafter aufge- nommen. Die offene Handelsgeſcll- Handelsgeſelil- ſchaft hat am 1. Januar 1942 be- gonnen. Hans W-ern-cr Gr-cgorowius tſt Werner Gregorowiu3 iſt von der Vertretung der Geſellſchaft ausg-eſchloſf-en. ln-Z-tE-rljurje. ausgeſchloſſen. Insterburg. [45727] Hawdelsregffter 4 Handelsregiſter A Amtsgericht Inſterburg. Juſterburg. Löſchungen am 11. Februar 1942: Nr. 1298 ,Carl Jeſerſky“, „Carl Jeſerſky“’, Nr. 1316 „Simon Markowſkn“, Markowſky““, Nr. 1435 „Heinrich e„Heinrih Mendelſohn Kommandit= geſellſchaft“,ſämtli<e Kommandit- geſellſchaft“‘, ſämtlihe in Inſterburg. [Köthen, 411111111. Juſterburg. Köthen, Anhalt. [45728] „Amtsgericht , Amtsgericht Köthen, 6. Febr. 1942. Veränderung: 8 B 149 Mälzerei Wrede, Aktien: Aktien- geſellſchaft 1'n K_ökheu. in Köthen. Durch Beſchluß der Hauptverſmnm- !mvg Vom Hauptverſamm- ſung vom 30. Jan-nar Januar 1942 iſt der § $ 14 dcr Salzung der Satzung (Bezüge d'es AufſichtsratD des Aufſichtsrats) geändert. liölbe-u, 1411111111. Köthen, Anhalt. [45729] Amtsgericht Köthen, 7. Fobr. Febr. 1942. Veränderung: Nr. 814 Zuckerfabrik Edderiß. Frcm Zucterfabrik Edderitz. Frau Eliſabeth Steig-er Steiger geb. PWW 11:16 Boris und Frau Marie “Lücke “‘Lü>ke geb. Poet [imd E auf Grnwd „Grund einer ErbauZeinawder- chung Erbauseinander- ezung mit dem MithſellſckMſter Amd- man-n Geov Po-etſrl) Mitgeſellſhafter Amt- mann Georg Poetſh aus der Geſell- ſchaft atusg17[)<ie-d-en. . “(„U-tan!- ausge dit. j Konstanz. Handelsregiſter Amtsgericht Konſtanz Neueintrag 10. Neuecintrag 10, 2. 1942: Im Jm Han- delskegiſt-er del8regiſter von Konſtan- Konſtanz Abt. 14 A Band 9 iſt heute WM 1. unter Nr. 426 die Firma Franz Amber. er, Gro han: delsvertretungen Frauz Ambèrger, Großhan- delêsvertretungen in x11: Ju- und las- lawdsweiueu, Aus- landsweinen, Schaumweinen und Spirituoſen uud Spirituoſen, und als ihr Inhaber Jnhaber Kaufmann Franz Amberger in Kon- ſtanz eingetragen Word-en. [457301 Klikou'. 1710011]. worden. [45730] Mirow, Meelkl, [45568] Handelsregifier Handelsregiſter Amtsgericht Mirow. Abt. 2. Mirow, den 11. Februar 1942. Veriinderungen: H.:.R .4 1942, Veräuderungen: H.-R, A 21 Friedrich Friedrih Dinſe in Niirow. Mirow. Das Handelsgeſchäft it iſt infolge Erb- ßangcs ganges auf die W111ve lſa Dmſe Witwe Elſa Dinſe ge- _orene orene Oldenburg ubergogangen. _ Yvoeheu. - übergegangen. München. [45569] HanDelsre i er Amtheri<t ! nchen. Handelsregiſter Amtsögeriht München. München, den 11. Febxuar Februar 1942. 1. I. Neueintragungen: 14 A 6589 _ 1.1. 2. — 11. 2, 1942 _ Johann Wülfrath, .Münrhen (Handelsvxrtre- tung-kn, Plata-nſtr.4>. Geſchäftsiwhaber: Johann Wülfvat-h, Hawdelsvertrcter 111 .München (Handelsvertre- tungen, Platenſtr. 4). Geſchäftsinhaber: ohann Wülfrath, Handelsvertreter in München. j . 2. 2, 1942 _ Amhari: — Authari- Drogerie Theodor Golljvitx, Gollwiß, Mün: chen (Theodolinkdßnpl. (Theodolindenpl. 5). Geſchäft?- inhabkr: Geſchäfts- inhaber: Theodor Gollnntz, Fachdrogtſt Gollw1$, Fachdrogiſt in München. 8 A 6591 _ 11.,2. — 11, 2. 1942 _ Fritz — Frit Bender, Miintbeu (Betrieb e_jncs BauYſ<ä München <(Betrieb eines SEUIIVA ts, Roſenial Rojental 2). Geſchafts- 111-110 1: riy Geſchäfts- inhaber: Friy Bender, Bauunt-er-nehmer Bauunternehmer in München. 14 A 6592 _ 11. 2. 2, 1942 _ Johnny Ludivig, Miinchen <Ei11zelhc111del__xmt — Johann Ludwig, München (Einzelhandel mit Lebensmitteln, IDarXſtr. Karlſtr. 49). Geſchaſts= Geſchäfts- inhaber: Johann Ludwig, Kaufmann in München. 14 A 87 _ Tc -ern[ee _ — Tegernſee — 11. 2. 1942 _ L. > L, «& A. S-anktjohanſer, Kxeutb Sanktjohanſer, Kreuth (Brot- und Feinbäckcrci [owix E111zc1- Feinbä>erei ſowie Einzel- handel mit L-cbensmitkkln, Wem,Sp111- tusſen un-d Gemiſchtrvaren, Lebensmitteln, Wein, Spiri- tuóſen und Gemiſhtwaren, Staats- ſtraße 4). Offene Handelsgeſcllſchafk Handelsgeſellſchaft Die Geſellſchaft Geſellſchaſt hat a;m_1. Jammr am 1. Fanuar 1942 1191101111211. Perſ15nl1< begonnen. Perſönlih haftende Geſellſchafter: 8901117010 Sanktjohanſcr, Bäckermeiſter in KWUTH, und Antza Sanktjohan-ſer, BäckermeiLters-ßhefyau 111 Geſellſhafter: Leonhard Sanktjohanſer, Bä>kermeiſter in Kreuth, und Anna Sanktjohanſer, VeeiiGaher i ein in Kreuth. Jeder GOſc117<at-er rſt mnzkln Geſellſchafter iſt einzeln zur Vertrenmg Vertretung der Geſellſchaft er- mächtigt. __ 13 L B 1068 _ 10. — 190. 2. 1942 _ Sudbnu Gcſ-ellſrhn'tſt — Südbau Geſellſchaft mit beſchränkter Haf: Haf- tung, Miinchen (Brtenn-erſtr. 116). (Heg-énſtan'd München (Briennerſtr. 56). Gegenſtand des Unte'xne'hm-cns _111: Unternehmens iſt: 1. die AusführUng Von .Hoch- Ausführung von Hoch- und TW]- baut-en Tief- bauten ſowie Strlaßsn-chttW A und deren Neben'zcjverbe; decen Nebengewerbe; 2. ie AuZſuhrun-g die Ausführung von Laſt- und Güt-ert-ransporren Gütertransporten aller Art; 3. die Holzbearbsitung U11? -Ver_- arb-Oituwg Holzbearbeitung und -Ver- arbeitung im Säge- und Ztmmsrm- betrieb. Zimmerei- betricb. Stammkapital: 100 600 "17./(., Geſ äftsfijhver: 000 A. Geſchäftsführer: Werner Grammernorſ, KaZmann Grammerſtorf, San in Münchxn. _DerGeſsll- [>aft-SVertrag Jſt abgc1<loſ1en am_2._z _e- brnar München. Der Geſell- ſchaftsvertrag iſt abgeſhloſſen am 2. Fe- bruar 1942. Sind mehrere GeſcyaſtZz Geſchäfts- führer böſtellt, [ind zjvex beſtellt, ſind zwei oder 211111 11111 eitvcm einer mit einem Prokuriſten vertretungaexxschUgt. vertretungsberechtigt. Prokuriſt: Wolfgang_Su-nx-heUn m 2319- mcn, Wolfgang Suntheim in Bre- men. Er iſt berechtrgt, dne berechtigt, die Geſellſchaft allein zu vertreten. Dte Vekamvtmachnn- [en Die Bekanntmachun- gen der Geſellſchaft e_rfolgen durch d-211 Deutſchen ReichZauzerg-er. 11. erfolgen dur< den Peutſchen Reichsanzeiger. II. Veränderungen: 14 A 1065 _ 11. 2. 1942 _ F. Riffe; & Ritter « Sohn, Viütt<en=Paſingö<MaſcF nenfarbrik, Ri<avd-W-a1gn1cr-Str_. L.). Fm'SdrÉch München-Paſing_ (Maſchi- nenfabrik, Richard-Wagner-Str. 2. Friedrih Wisneter und Anna Wisneter 1111621111111 W1911teter ſind aus der Geſellſchaſt aus<11c31<14de11 Geſellſhaft ausgeſchieden. Zur Vertvetung der GeſelÜchgft _1ſt Geſellſchaft iſt jeder Geſellſchafter Geſellſhafter einzeln er1na<t7gt. „4 ermächtigt. A 2599 _ 11. 2. 1942 _ Friedr. Baßermann'ſche Verlag_11b11<:hand= Baßermann'ſhe VerlagsbuchhanD- lung, München <Th-.'1-e]1cn]tr. {(Thereſienſtr. 82). Georg RcckW-g'el Re>nagel iſt aus der G-eſellſchäxt ausgeſchiwden. Geſellſchaft ausgeſchieden. Fanny R-Lckn-ggel, Re>nagel, Buch- häwdlerswitWe händlerswitwe in Munxhen, 1[t_ a[s_per- ſönlich hafbettde GeſelUckmfbeUN Unge- tret'en Di-eſe München, iſt als per- ſönlih haftende Geſellſchafterin einge- treten. Dieſe iſt von dsr Vertr-cxung der Gcſkklſ aft angeſchloſſen. Vertretung der Geſellſchaft ausgeſchloſſen. Kom- man-dit-g-eſ-cll chaft manditgeſell|haft ſeit 1. Ja11_-ua_r Fanuar 1942. Fanny Rcckn-agel Re>nagel iſt als perſqn-Ück) h11_f- tmnde perſönli haf- tende Geſellſchafterin a.nsg*cſcl)11"»d_e11. Cm Komman-ditiſt iſt ein-g-ctr-et-cy. D1e_E111- zolprokura Km'p-ar ausgeſchieden. Ein Kommanditiſt iſt eingetreten. Die Ein- zelprokura Kaſpar Gall ble111t bewhen. 14 bleibt beſtehen. A 3671 _ 11. 2. 1942 _ ;_eorg — Georg Kieffer vorm. Luitpol? Setfexs Luitpold Seifers Sattlerwarenfabrik Munchen 111 I,)Kiinrben (Schönfekdſtr. München in München (Schönfeldſtr. 14). _Fr121 There e Kdrffkr Fr121 Thereſe Kieffer iſt _aus_d_-er Geſellchaſt ausge chiSden. Gletchzszg aus der Geſellſchaſt ausgeſchieden. Gleichzeitig iſt 111.11 Liſl' rau Liſl Müller, Prok111111tx'11L-chxfrau 111 Berlin-Charlotbenbnrg, 111 dre Geke"- [chat Prokuriſtensehefrau in Berlin-Chaxlottenburg, in die Gai: haft als perſönlich _haft-entd'e ©6611"- [cha 161711 einq-ctr-ct-en. perſönlih haftende Gejell- Nein eingetreten. Zur VcrYr-etung Vertretung der G1» ellſck-aft Geſellſchaſt iſt nur_d-er GL[_ell1<c1-_fwr nur der E Hans .echr ermächtrgt. Dre Ge :ll- [ch-aftveri'n ae ermächtigt. Die Gejzll- ſchafterin Liſl Müller tſt iſt von dEr Bcr- trorung der Geſcllſchaft aus$ſ<lojſe11 14 Ver- tretung der Geſellſchaft E aus A 4575 _ 11. 2. 1942 _ clzh-aus — Pelzhaus Viktoria Körper, Miinchen (9111121- von-Epp-Plaß München (Ritter- von-Epp-Play 21). Offene H1nidcls- geſellſchaft. Handels- geſellſhaft. Der Kaztfmann T_xxo-dyr Kaufmann Theodor Körper in München 1ſt_als 119111111111) iſ} als perſönlich haftender Geſellſchafter e1ngoctreten. _TW Goſcllſ<aft Zar eingetreten. Die Geſellſchaft N am 20. Dezember 1941 begonnen. ur Zur Vertretung d_er der Geſell- ſchaft iſt jeder GYÜſchaſter em 12111 91:- (ie aaa kz einzeln er- mächtigt. Di-e r*okurg Die Prokura des h_Qodor Körper Theodor Körper: iſt erloſchen. Geawderbe F_1rma: Pelz=Modell=Haus Geänderte Firma: Pelz-Modell-Haus Viktoria Körper v. HG. 14 o. H. G. A 23 _ Wei-l-h-eém _ — Weilheim — 11. 2. 1942 _ Franz BoZle, Bosle, Peiſſenberg (andek (Handek mit Kraftfahrzanq 1111-11 Mafchmen, Baug und Maſchinen, Ludwigſtr. 9),__ [ſene Harvdels-geſexl- 9. ffene Handelsgeſell- ſchaft. Der Kauxmann "Auguſt Kklz m Peißenberg gde bigtias Auguſt Kelz in Peiſſenberg iſt 11“ s perſonlchhaftcndkw Geſellſ<11ſter eiwgvetret-cn. 16 (Hoſen- ſchaft als per ane a eLTE Geſellſchafter eingetreten. ie Geſell- haft hat am 1. Okvober 1941 he- Oktober 1941. be- onnen. Zur Vcrtvetung de_r Geſen- [Ichaft Vertretung der Geſell- ſchaft iſt jeder Ge]ellſ<aft-er 9111759111 Geſellſhafter einzeln er- mächtigt. - 8 : B 28 _ 10. 2. 1942 _ Gabriel und Joſ. Sedlmayr Spaten:Franzi8= kauer = Leiſtbräu Aktirn-grſellſchqſt “München Spaten - Franzis- kaner - Leiftbrän Aktiengeſellſchaft Müncheu in München. Das bishertge ſtellVLrtretenlde Vorſtandsmitgliod ans bisherige ſtellvertretende Vorſtandsmitglied Hans Sedlmayr iſt iſſt zum o-rdc11111chen 801“- [tandsnntglied ordentlichen Vor- ſtandsmitglied ernannt. 13 B 718 _ 9. 2. 1942 _ Dr. Bender. &. Vender « Dr. Hobeln Spezialitätember: triebs:Geſcllſ<-aft Hobein Spezialitätenver- triebs8-Geſellſchaft mit beſchränkter Haftung, Miinchen. Kaufm-an-n München. Kaufmann Max Burmann iſt nti<t Barmann iſt. niht mehr Geſchäfts- führer. Zum Woitooren Gcfchäftsführer M weiteren Geſchäftsführer iſt der Kaufmann Karl Mieslinger in ünchen beſt-cllt. 8 beſtellt. B 897 _ 9. 2. 1942 _ Bender & «& Hobein Geſellſahafr mit beſ<ränkter Geſellſchaſt-mit beſhränkter Haftung, Mün<en. München. Max Baxmann Barmann iſt nicht niht mehr Geſchäftsfühxer. Prp- Geſchäftsführer. Pro- kuriſt: Friß Friy Pienßel in Mnnchqn. E): München. Er vertritt die Esſen] aft Geſellſchaft in Gememſ<a1t m,_it cinem Geſchät'sfiihvcr yd-er Gemeinſchaft mit einem Geſchäſtsführer oder dem Prokuriſten Wolfgang Bergſtenwr. lll Bergſteiner. ITI Erloſchen: 14 A 4174 _ 11. 2. 1942 _ Franz Kaufmann & Co., I)iünchxn. _Tie München. Die Geſellſchaft iſt aufgelöſt. Dre Ftrma Die Firma iſt erloſchcn. 14 erloſchen. A 109 _ Mi-csbacH - — Miesbach — 10. 2. 1942 _ Ph*oto:Z<1adew1tz Photo-Schadewitz Robert Schade: witz, Miesbach. Xoumiiuxtor. _ Neumünrnster. [45570] H.-R. .4 A 752 Frrma Tr-qgenhand= Firma Drogenhand- lung Ludwig Hauff, Neumunſtqr. _ Hanff, Neumünſter. Der Kaufmann Heinxich Zwerg 111 Heinrih Zweig in Neumünſter iſt Einzelprokuriſt. DW Einzelprokurtiſt. Die Prokura Wiſly Bscker Willy Becker iſt du1< dur< Tod er- loſchen. Neumünſter, den 9. Februar 1942. Das AthgLricht. ijolu-i, 0. 8. Amtsgericht. Nikolai, O. S. [45572] Amtsgericht Nikolai, O/S. Neumntraguug: Neuecintragung: 6. H.:.R .4 H.-R. A 242 Rudolf Bacia, Leim, Lark, Farbeugroßbandlung, Lack, Farbengroßhandlung, Nikolai, O/S., Pleſſer Straße 10. Inhaber JFnhaber Rudolf Bacia, Kaufmann, 9117701111, Nitolai, O/S. 19058011. _ Nossen. [45573] Handelsregiſter Amtsgericht Noſſen. _ Veränderung: .:.N .4__71 F1rma H.-R. A 71 Firma Paul Namnann, augeſchaft, Säge: Naumann, Vaugeſchäft, Säge- und Hobelnverk Hobelwerk in Deutſchenbora. Ter per'önlick) Der perjöónlih haftende Gyſellſchaftcr Geſellſhafter Hermann Mtl Nanmmm Paul Naumann iſt gcſtoybcn. geſtorben. Als Kommanditiſten ſind in das Handengeſchäft eingetrete11:_3) dEr B11<halter Handelsgeſchäft eingetreten: a) der Buchhalter Richard Reichelt 111 Dent- „ſchenbora, k)) in Deut- „\henbora, b) die Ehefrau des perſönlich Geſellſchuftch Fc[)r1n(11111: Margarsthe Geſellſhafters Fehrmann: Margarethe Fanny Fehrmann geh. Rci<clt geb. Reichelt in Tentſckxnbora, Deutſchenbora, je m11 ciner mit einer Einlage 111111 von 14 565,16 77.71. K. Die Komnra11ditgcſ€llſch11[t Kommanditgeſellſhaft hat am 1. 1, 1. 1942 begonnsn. begonnen. Eingetragen am 9. Februar 1942, haftenden 091311011. Opladen. [45574] Handelsregiſter Amtherickjt Handelsregifter Amtsgericht Opladen. Veränderung: Firma Simon's &. Simons «& Frowein Ak: tiengcſellſ<aft Ak- tiengeſellſhaft in Leichlingen _ Nr. 237 der Abt. 13 _ B — 6. Februar 1942. 1942, Gemäß § $ 10 der Tioédsndenabgnbe- Véror-dnunx Dividendenabgabe- verordnung iſt das Grundkapital nm 1500000 1.776 um 1500 000 N. Æ auf 2250 060 17./6 2250000 RA er- höht morden. worden. Als nicht eingetrugcn eingetragen wird 111111) 012- kanntgemacht: noch be- kanntgemaht: Das Grundkapital zer- fällt in 750 Aktien iibcr über je 3090 71.16. "005. 3000 NA. Rees. [45575] In 1111ſer-TN1ndclsregiſt-er Jn unſer Handelsregiſter Abteilung 8 B Nr. 84 34 iſt heute bei der Firma Lo-uis Dobbelnm-nu's Tabakfa» rik, Geſell: perna Louis Dobbelmanu's Tabakfabrik, Geſell- ſchaft mit beſchränkter folgend-es folgendes eingetragen jvordcn: Durch Beſchénß dcs Obsrlandes- gerichts Tüſſekdorf Vom worden: Dur<h Beſhluß des Oberlandes- geri<hts Düſſeldorf vom 26. Januar 1942 iſt die Vc1'1v11lt11ng anf GrmW dcr Verwaltung auf Grund der Verordnung über die Behandlung [cind- lichcn Vcrmögcns Vom feind- lihen Vermögens vom 15. 1. 1940 auf- gchobcn jvorden. Turck) gehoben worden. Durch Beſchluß dsr Geſell[cl)afterVOrſammlung der Geſellſchafterverſammlung vom 19. 11. 1941 iſt der Wirtſ<11ftstrcuhändcr NSRV, Heinrich Bcckcr in Emmcrich ?urxx c_1_llcinvertretungsbercchtigfcn Gc- <aſtsſührcr Wirtſchaftstreuhänder NSRB, Heinri<h Be>ex in Emmerich Wie alleinvertretungsberehtigien Ge- <häâftsführer beſtellt Wordcn. worden. Rees, dcn den 11, Fcbruar Februar 1942, Dns Amthcricht. Das Amtsgericht. Haftung Jaukbrüokon. Saarbrücken. [45576] Ha111=delsregiſtrr Handel®8regiſter Amtsgericht Saarbrücken. Saarbriicksn, dcn Saarbrücken, den 2. Februar 1942. Neneiniragung: 14 Neueintragung: A 4298 Firma Fran Pollmeirr. Franz Pollmeier. Ort der Niederlaſſung: »aarbrückon. Saarbrücken. Inhaber: Kaufmann Franz Poſlmeier 111 Saarbrücken Pollmeier in Saarbrü>en 5. Saarbrüd>en, -den 5. Saarbrücken,-den 5,“ Februar 1942. . Noneintra-gmng : 14 Neueintraguúng: A 4299 Firma Karl 11. u. Ernſt Mahler. Sitz: Sig: Saarbrücken. Offene HanDelsgeſcllſchaft Handelsgeſellſhaft mit Beginn vom 20. Auguſt 1941. Perſönlich Perſönlih haftende Geſellſchafter: 1. Kaufmann Karl Mahler, 2. Kaufmann Ernſt Mahler, betde beide zu Saarbrücken. Oauxhrüokeu. Saarbrücken. [45577] Es 11t iſt beabſichtigt, die unter Nr. 2303 der Abt. 14 A des hieſigen Handels- regiſters eingetragene Firma Hermann Jyſ. Markic-fka Joſ. Markiefka in anrbrücken Saarbrücken ge- mäß § 31 $31 HGB., ,I $ 141 RFGG. von Amts Wegen wegen zu löſchen. Zur Geltendmachun einos Geltendmachung eines Wider- ]pxuchs ſpruchs gegen die beabſnhtigte beabſichtigte Löſchung erd wird dem eingetrakxenen Inhaber e ngea cinen JFnhaberx oder deſſen Rechtsnachfo Rehtsnachfo gern eine Friſt von Frift vou drei Monaten beſttmmt. Saarbrücken, beſtimmt. Saarbrüten, den 2. Fcbrnar Februar 1942. Das Amtsgericht. Abt. 17. Zuarb-riioke-n. _ 345578 17, Saarbrücken. Js Es iſt beabſicbti 11, dle beabſichtigt, die unter 21.491 Nr. 49 der Abt. 14 A des hie[igon biefigen Handelsregiſters eingetragene Firma Vnumgaermer & Keufler Vanmgaertner «& Kenfler in &aarbriicken Saarbrücken gemäß § $ 31 HGB., § HGB,, $ 141 RFGG. von Amts wegen zu löſchen. ;- —_N Zur Geltendmachung eines ‘eines Wider- fYru-chs ſpruchs gegen die beabſichtigte Löſchung mtrd dcm Löſhung wird dem eingetragenen Inhaber Fnhabver oder deſjen deſſen Rechtsnachfolgern eine Friſt von drci Monaten beſttmmt, Saarbrücken, vou drei Mouaten beſtimmt. Saarbrü>en, den 5. Februar 1942. Das Amtsgericht. Abt. 17. quwhrüolxeu. T_[45579 Saarbrücken, Ee Es 111 beabſtchtigt, iſt beabſichtigt, die unter r. Nr. 242 der 711191 Abt. A des 612119211 Handleregi-ſters hieſigen Handelsregiſters eingetragene Firma Vioritz Moriß Groß in Saarbrücken gemäß § $ 31 HGB. § HGB., $ 141 RIGG. RFGG. von Amts wegen zu 161“ n. löſchen. Zur Geltendmachung eines, Uder- ſpru<s eines. Widers- ſpruchs gegen die beabſichtigte Löſchung wird dem eingetragcncn «Inhaber eingetragenen Jnhaber oder deſſen ReckUÉ-nacbfolgcrn Rechtsnachfolgern eine Friſt von drei Monaten beſtxmmt. beſtimmt. Saarbrücken, dcn ."). den 5. Februar 1942. Das Amtsgericht. Abt. Abt, 17. [45580] Kq-bmieüxberx. 121050112911. Handelsregiſter A-mteigericht Schmiedeberg, Rſg1b., Riesengeb. Dandelsregifier Amtsgericht Schmiedeberg, Rſgb., den 11. Fevruar 1942. Februar 1942, Veränderung: 8 B. 52 Erdnmnnsdorfer Erdmannsdorfer Aktienge- ſellſrhaft fiir Flackngarn:M-aſ<inen: ſellſ<haft für Flahsgara-Maſchinen= Spinnerei und Weberei. Tie Erhöhnng dcs Die Erhöhung des Grundkapitals iſt nm eine'n um einen Teilbetrag von 500000 77.46 M von 2500000 719/15 K AÆ auf 3000000 71.44 NA durchgeführt. Es Werden werden fünfhundert 11m1e neue Aktien von je 1001) 71.71 1000 K zum Kurſe Von von 125 vom vom- Hundert ausgegeben. 800111172. Seeburg. [45581] Arnwgeriexbt Amtsgericht Seeburg, Lſtpr., Oſtpr., den 20. Januar 1942. Erloſchen: HR 4 H.-R. A 28 Putz: Putz- und Modeivnren- Modewarens geſchäft Guſtav Guftav Kuhn Nachq'. 3117). Nachf. Juh. Erna Kuhn, Seeburg, Oftpr. Stolberg, Kbojn]. Rheinl. [45582] Handelsrcaiftcr A'nttsgrrickxt Handelsregifter Amtsgericht Stolberg, Rheinland. Stolberg, Rheinl, dyn 11.Febr1mr 1942. Erloſckzen: „4 Rheinl., den 11. Februar 1942, Erloſchet: A 412 Eifeler "Wollveredclung Düppeugießor Wollveredelung Düppeugießer u. Heinrikb Vicht. Heinri<h Vicht, Die Geſelljckyaft Geſellſchaft iſt aufgelöſt. Dis Die Firma - é iſt erlo1chc11, 81011), 1'_01un1. erloſchen. Stolp, Pomm. [45583] HandelsregiſterAmtsgericht Zto-lp. Stow, 9, HandelSregiſter Amtsgericht Stolp. Stolp, 9. 2. 1942. Veränderungen: „4 _945 A 945 Paul Stnrmhöſcl, ESturmnhöfel, Stolp. Ofyene Handelsgcſsllſchoft. Offene Handelsgeſellſhaft. Fräulein Rotr-and xxurmhdfel Rotraud Sturmhoöfel iſt als perſönliäx perſönlich haftende chcllſchaftcrin eingetretsn Geſellſhafterin eingetreten mit Wirkung vom 1. 1. 1942. 111: Wer- tr__etu11g Zur Ver- tretung iſt ſie nur mit Pan SMM:- hofel Paul Sturm- höfel zuſammen berschtigt. Ito")- komm. berechtigt. Stolp, Pomm. [45584] Hanau“!sregjſterAmtsgerichtStolp. Haudelsregiſter Amtsgericht Stolp. Stolp 9, 9. Februar 1942. Veränderun- eu: .4 Veränderuns- en: A 994 Alfred Grau, Stolp. (01111691 Inhaber iſt jeßt dex 11111 der am 26. Okwber Oktober 1921 Jeborcne (921611113 (81-11: geborene Gerhard Grau in Stolp. Dcr Ste111'11111'pek1111“ Hellnmth Der Steuerinſpektor Hellmuth Kruggel Und und der Büchkrrcviſor Bücherreviſor Karl Birr 111 Swlp 1181711109811 Birrx in Stolp verwalten das Gsſckxift Geſchäft bis zum 1111901691611 vollendeten 26. Lkbensjahre gugkbcncn- f111l$ 30, Lebensjahre gegebenen- falls 30. des Inhabers. 811111121114. [45585] Fnhabers. Stuttgart. [455853] Amtsgericht Stuttgart. HandclsregißcrcintragUngen Vom Handelsregiſtereintragungen vom 7. Februar 1942. 1942, Neueintragungen: .4 8181 J. A 3181 I. Emil Thirrmann, Thiermann, Stuttgart <C=1l1ocr (Calwer Str, 17, .HanOcls- 1121711011111], ancnienrbüro, HanN-l 17 Handels- vertretung, Fngenieurbüro, Handel mit Maſchinen, Wsrkzcugcn Werkzeugen und Rohſtoß [211 Rohſto7= fen für Metallbearbeitnn-g). “3119311161: J.EmilT1)ik1*111a11n, 9611711101111, SUlfk- gart. E'i1151'l11rok111iſte11: AWEL“! Metallbearbeitung). Inhaber: J. Emil Thiermann, Kaufmann, Stutt- gart, Einzelprokuriſten: Albert Thier- 111111111, Möhringen:Sonneßberg, 13.111?- Thicrnmnn, Mdhringcn-So1111101111811]. 14 maun, Möhringen-Sonnenvberg, Hans Thiermann, Möhringen-Sonmenberg. A 3182 Philipp Hafner KG., Stuttgart (Schönbühlftraßc (')-9,8711- [tcllung (Schönbühlſtraße 59, - Her=- feltins und Vcrtriob Vertrieb von Lehrcn umd Unſtigon Mcßgcräten). Konvm-aqrdit- oſcllſckwft, Lehren und onſtigen Meßgeräten). Kommandit- eſellſhaft, Beginn 1. Januar 1942. -§er[ö11li< 194A, Perſönlich haftende Geſellſcthtcr: Geſellſchafter: Phi- lipp H11'f111cr, Tcchn-iker, Hafner, Techniker, Stuttgart, Her- bcrt K*rsß techn. K*aufnnmn, bert Kreß, tehn. Kaufmann, Stutt- gart-Ba'd Camtßatt, gart-Bad Cannſtatt, Ein „9111111111111-ditiſt, Kommanditiſt, Veränderungen: .4 Á 119 Vereinigte Baumaterialien: handlungen Felix Miiller Müller & Th. L-ſterritter, Oſſterritter, Stuttgart (Olgaſtr. 15). Geſellſchafter Geſellſhafter Carl *Sck)(1'ppk1'le (msgs- [cl)ioden. Schäpperle ausge- ſchieden, Hans Müljer Müller iſt 111111 nun allei- niger Inhaber. .4 Jnhaber. A 1743 Theodor Krafft, Stuttgart (Kanzlsi-[traße (Kanzleiſtraße 11, Büromaſchinen u. A.). A). Prokura Paul Schreibcr cr- iojchen. Schreiber er- loſhen, Prokuviſt Ernſt Bauxx vex- trttt - Bauer ver- tritt allein. Em K'11111m1111-d1t1ſt 1t anßgeſchic'den Ein Kommanditiſt iſt ausgeſchieden und ein Komqwanditt[t Kommanditiſt eingetreten. 14 A 1778 Wärhtler & Wächtler «& Andres, Stuttgart (Hoilbronncr (Heilbronner Str. 105, M':1111711111*'11111r1verkſtätte mud Aùtoreparaturwerkſtätte und Autohan- del). Geſeüſckmftcr Anncnmrie Stock- hantſen ausaeſchiedcn, 14 del), Geſellſhafter Annemarie Sto- hauſen ausgeſchieden. A 1960 eorgii Elektro:Motorru- Apparatebau:Kom-nanditgeſellſ ſt, Georgii Elektro-Motoren- Apparatebau-Kommanditgeſell ſchaft, Stuttgart. Prokurit; Prokuriſt: Hermann *11_r- Bur- ger, Vaihingen (1, a. Dieſer mud dle und die weiteren Prokuriſten Hans Gmünder, Gminder, Gertrud Gmin'dcr Gminder und Konrad Oter- Oſter- tag vertreten je gemcinſam gemeinſam mit em dem perſönlich haftenden Geſellſchafter oder einem Weiteren Prokuxiſtcn. 14 weiteren Prokuxiſten. A 1994 WolſganZ Göbrum, FEOLRRE Göhrum, Stutt- gart (Krrncrſtr, 6, Kraftahrze-ug- 11116 9111 ängcrteälc). Einzelprokurijt: (Kernerſtr. 36, Kraftfahrzeug- und Anhängerteile). - Einzelprokuriſt: Helmut chra-mmc, Schramme, Stuttgart. 1