OCR diff 039-8480/523

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/039-8480/0523.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/039-8480/0523.hocr

€?e.1tit-Magnefta . ' Sivner A-G Stader Lederfabrik Steatit-Magnefia „| ® * 14/05/9710. berK. €11'111511k1 Wnaaon. Ste11101ttfbr.Coldt Sketliner Brauen „Ewſinm" ...... do TderWekke. . . . 44/,/5/, F a. ber. N. Steinfurt Waggon. Steingutfbr. Coldi Stettiner Brauere „El yſium“ do. Oderwerke.... * 51]../1*',; 0,5215!!- 51/ [1/7 a. ber. K. do. Oelwerke do. Tkxwerke ..... 110. “Fortk-Cement Vortl,-Cement) R. ?10c111.($o..... StövrnCo. .ke- mm- 1111111 ........... EWTON. I!]lküütte Stock u. Co... Stöhr u.C o. Kamme Etolberg. Kiufhütte| Gebr. Stonwerck . . Süddeutſche 21111" Stollwer> .. E liddeutſ><e Ku>ker; * :'19'11. 611.901. SudetenldBergbau temvelk'ofet Feld, T-vviW-Wke. Bln,- T1'evww ....... 4/1 L a. ber. av. Eudetenld. Bergbau Tentvelhofer Feld. T 1171111 Rudow- :011011111111101 . . . dw ?ſédweſtenkL, T!2111*_E12111,U.Eas 2110111171. Gasge- "8011111111 ....... T11111111111-Werke . . eppich-Wke, Bln.- Treptow T rrain Rudows- Johannis8thal do. €lidweſten i. L. Thir. Elektr. u. Eas Thüring. Ga83ge-s ſellſchaft Triumphe Werke v. Incberſckxe Tucherſche Brau. 'In-1111111171! Narben. T:":Wabrik 9101111. . ' ?'uſ bericht. Kav. Tuchfabrik Aachen. Tülfabrik Klöha.. * Auf beri<t. Kap. Union Fabrixchem. Prod........... Veltag, Veli. Fabri! hem. L E Veſtag, Velt. Ofen 11. Keramik...17 Venns-Werke Wir- ere1 11. Strick. u. Kerami!... F Venu8-Werke Wirs- erei u. Stri>k, . Ve-re'm. Verein. Altenburg. u. Stralſunder Stralſunder| Spielkarten do. Baußuer Pa- Baugner Pas pierfabrik ...... do. Verl1ner Mör- :e[werke ........ bo, Vöhlerſtnhl- Berliner Mörs] telwerke do. Böhlerſtahls| werke, U 11. RA p. Si. do. “ Chem, Char- - Chem. Chars lottenburg, ſeht: Vſeilring-W. jet: Pfeilring-W. AG do. DeutſcheNickew DeutſcheNi els) werke .......... * 6/1X a,ber.Kav1 6/1 a. ber. Kap. do. Glanzſtofi- Glanzſtoffs Fabriken ....... do. do, Gumbinner Maſchinenfabr. Maſchi nenfabr. . do. Harzer Port- Ports land-Cement . . . .. do. Märk. Luchſ. ' «ZFI a.ber.2. + Märk, Tu<<f, ® px/2%Y a. bér. K. F Auf berichtigt“ Kapſtal. _“ . OeuFche Anl. Anu.- berittigtes Kapttal. H S eine ein] ließt. *]. Ablonmglſ w. . 5% Gelſenürch. Derg- , wert“ 1.980 .... 435% tied. A E R E E S I | Don lde Ani, Aug1.- Scheine einſchließ]. 3/ Ablb jungsſchld. . 6°, Gelſenkirh, Berg- _ wert ÆAM 1986 «..« 4% Fried. Krupp “- nleihe 1916.- 43/,% AA-Änleihe- 19836.. 41% ried. keupp KF- nlelbe 1939.. 414% Krupp AA Anleihe 1939... 41,% Verein. Stahl M-Anleibe llccum..1atoren-Fabrll Allgem. Elektricium- Ge elljchaft .. . .... mcha fenburg.8ellſto11 Ba e:. Motoren-Uie Z. 4A «Anleihe Accum ..latoren-Fadri! Allgem, Elektricitäts- Geſellſchaft „...... Uſchaffenburg. Zellſtoff Bayer. Motoren-Wie J . Vemberg ..... Bemberg ulius Berger Tiefbau ecliner Kratz 11. g Kraf: 1. Licht Gr. 4 ............ Berliner Maſchinenbau Braunkohle *.. Brikett ( Bubia ) ......... Breme. ollkämmew buderuſ"- Eiſemverke t (Bubiag) Bremez: Wollkämmerei Buderuê Eiſenwerke - Charlottenburge: Charlottenburgez Waſſerwerke ..... Chem. von Heyden .. Contin. Gummikverke- Daimler-Benz Ozma ........... Deutſ -Atlant.te!e :. Gummiwerke - Deutſche Contin. a] Deſſau ........... Deſ ſau Deutſche Erdöl .. Erbdl ....+. Deutſche Linol.-Werke Lino|.-Werke Deutſche Telephon und Kabe- --------- ooo :Deutsche Kabe: o... ... Deutſche Waffen- und Munßkon ......... * kuf berechtigtes Kapital. ___-„._., ,: T. Munit ion + Auf berthtigtes Kapital, ———— C. W Ze AU Br Co 379,5 To 879,5 -881- _ 180-180,5 1» 166,5-167,5- - 180—180,5 b 166,5—167,5- — 202,5 1) (34092035 11 168,25- _ 230,25- _ 212,25-214,25-213,5 v 175,5-177,5- _ 1- _ -204,25-_ _ -192,5-193- - 142,5- _ 127,25-128,25-1.28 b _ „235,25- _ 1- 180,76-1z1,15- _ 134,5-1sz,5- _ "0.222,11- - 165.25-166.25-165,5 v 171-171,s-171 :. 157,5" _, W- G-204- 203,5 b 1683,25— — 230,25— — 212,25—214,25—218,5 b 175,5—177,5— — t — —204,26— — — —192,5—193— — 142,5— — 127,25—128,25—128 b — —235,25— — t 160,76—161,25— — 184,5-186,5— — 220 -222,5— — 165,25—166,25—165,5 b 171-171,5-171 b 167,5 —. 905 — Ver. Stahlwerke... (; Stahlwerke. .| 6 do. Trikotfab.Vol1- moeller ........ 4 oo. Ultramarin- Trikotfab.Voll- do, Ultramarin fabrik Victorta-Werke .. . 11. Kabelmef'e _„ s Victoria-Werke 1. Cabeſwer?e ../ 8 * Auſ der, Anf ber. Kap. Damm 11. Go.. Maſchinenkabük, !.: Wagner-Tbrriex . Wagne1 u. (C0. Maſchinenfabrik, fe Wagner-Dörries Wanderer-Werke . Warſtein-u, Hrzgl. S<lekw.-Holſ1ein. Warſtein» u. Hrzgl.| Sc<le3w.-Holſtein. Waſſerwerk Gelſen- kirchen ......... do. (m. beſchränkt. beſ<ränkt. Div. [. 1989)..11' f, 1939). . X Wenderoth pharm. Wie'ſtfdeutſcbe Kauſ- o ............ Weſtfäliſche Ttabt- WARDEKUE Kaufs induſtrie Hamm Micküler Wicküler - siljvver- Küppers Brauerei ..... M W11mer!df.-Rhein- S.Wißner Metall. . Wilmer3df.-Rheins*| H.Wißner Metall... Wollgarnf. 11. u. Krüger ...... Zeiser Eiſengüßm. Heiter Eiſengieß. u. Maſch * Auf der. Kay. Zenſtoff-Waldho? ber. Kap. Helſtoff-Waldho} . * 334% 11. be:. 3%F a. ber. Kap. Zuckerfabr. Raſten- burg ........... nov. I. Huckerfabr. Naſten- n9v. 4 J. Vogel Draht- Maſchinenfubr Drahts-| Maſchinenfabr Eiſen .......... au Terrain 1'. i. L. nterkban ...... Tine] 111 nter8hall Tittel Ikon ........ | "outlook [ Voriger 1.10 158.511 157.251: 1.1 11711 _- 1.7 100,51! 180,50 € 1 1.1016811 4660116 1.10 _ '- ! mol? - 1.1 7 1.4 185,75!) 1“ 170.750 '|' 175,51) . 1483511 1- .. 711952511 1100110 2. Banken. redit-Anſtak. . . . L. Vanken. Hinstermin der Bankaktien iſ der 1. Januar. (Ausnahme: Bank für Brau-Jnduſtrie 1. Juli.) emeine Deutſche redit-Anſtalt. ..„| 4 Bad““ eVan!....ü' Badiſche Vanti „.,.N| 6 Bank ür Vrau-Ind. 63; für Brau-Ind.| 6% Bayer. Hypotheken- und Wechſelbant Wechſelbank . do. Verein§ban1 Vereinsbank .…. Berliner Handels- Geſeüſcbaſt ...... 63; da. Kaſſen-Verein 81; Geſellſchaft 6X do. Kaſſen-Verein| 35 6 5 b uunſ weig.-Han- vvothekenbk. 53; mmerzban! ...... s Zkuxtemiu vet vantaktien it! der 1. Januar. (Auſnahme: Bank für Brau-Jnduſtrie 1. Juli.) All emeine Teutſthe 137,51) 147,01) € * ſlut berkehtigtej aunſ><weig, - Han- ypothekenbk.| 5% mmerzbank 6 | Heutiger | Voriger 1.10/166,6b 157,25b 1.1 /117b — 1.7 /169,5b 166,6b G r 1.10/168b [185eb G 1.10 — aas | 110, — 1.1 27 1.4 /135,76b +176,75b +176,6b .1 /148/{b t— +4 119,26b 110eb G 137,5b F Auf derìi<htigtes Kapital. 130-- 1s7-1s7,5- _ 180- — 167—167,6— — 202 1.13.103-_ 162,25-- 178-- 7 _ - _ 191,5-192,5--_ 1435/„- _ 127,5-128- *- 171617546030.- 131%-1as,5- _ 164,25-165,25 » 170,11-171,o-171 v b B-203— — 162,25— — 176- — t—-—- 191,5—192,5— — 143%—- — 127,5—128— — + 161,5-160,70=— 18174-188,5— — 164,25—165,25 b 170,5—171,6—171 b 168- - 803,s-_ 217,75 13-217,5-019,26 1- TeutſcheßlſialiſcheBt. 11.- ver St. Deutſéöe Ban! Teutſckw 808,5 — 217,76 B-217,5—219,26 b *1,5Pen 147,Bb G | DeutſcheAſiatiſche Bk. ERA per Et. Deutſcze Bank Deutſthe Central- bodenkreditbank . . Teu1ſ<e bodenkreditban!? .. Deutſche Effecten- u. Weckvſelbank. Teutf<.Golddjkkon1- "sank Deutſ<.Golddiskont- óank Gruppe 13. . . “Deutſche B... Deutſche Hypotheken- bank Berlin ..... Deutſche ReickPbank. Teutſckxe Uberſeeiſche Bank ........ Tresdner Reich3ban!. Deutſche Úberſeeiſche Bank ..... HaUe1<erVankvere1n Halleſ<herBankverein Hamburger va.-Vk. Handelsbl Hyp.-Bk. Handel8bk in Lübeck Luxemb. Intern. B1. 17.“ Bk. R.A per St. Mecklenburg. Bepo].- u.We<ſelbank. . . . Depoſ.- u. Wechſelbank... do. va.-11.Weck1ſelb. Meck!enb.-St1eli Övvotbekenw Hyp.-u.Wechſelh. Metklenb.,- Strelti Hypothekenba Mecklenb. Kred.-u va0t5.-Van1 Hypoth.-Bank .… X . „17 -- div.-ber. do. do. div.-ber. ab 1. 1.1942 17 X Meininger Hyp.-B1.. NiederlauſißerBank. kldenbg.Landesban1 Hyp.-Bk.. Niederlauſitzer Bank. Oldenbg. Landesbank Plauener Van! ..... "' Bank Pommerſche Bank . . - Rheiniſ<eHyv.-Ban1 RbeiniſchWeſtfäkiſche 'Vodencreditbank. . €ä<ſiſck1e Vanſ ..... ' Nheiniſ<eH yp.-Bank Nheiniſ<Weſifäliſche “Bodencreditbank.. Sächſiſhe Bant do. Nodenrtediianft. - EÜleSwi -Hol]t.Vk.. Südd.Vo encreditbk. 1111510091110. Bodencreditanſ\t. Schle3wig-Holſ\t.Bk.. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Allg. Creditb. K.“ d.St.z1150Pen&b *UWLUZÖ RM O gf p S1.z60 . 1, S1.z50P. Vereinsbk. Hamburg. * Auf bericht. beri><t. Kap. Weſtdeutſche Boden- 1redita11ſ!alt.. Vereins 171"; “*.*-„___. ] 11mm- [ 00011 11750 123,51- 177.51) 115201) € 13011 € 1417,» ' "50,251! treditanſtalt Pf: L T E M I E E I I T I R R E E E | Heutiger | Voriger 600b 694b 150b G 150b G 133b 182,0 161b 6 8. 128,6b 177 8b + 1520b G 138b G 1T7,Bb + 152b G 138b G 143,6 |4150,26b G +149,75b G _— 149b G 3. Verkehr. Aack1enerKleinb.11' 4] 1.1 11711 Akt.-G. 1. Verkehr;- Weſen ....... Aachener Kleinb. Xx| 4 Akt.,-G, f. Verkehr3- 7 1,1 165,51) Aüg. 2 0111159511 11. \ Alg. Lokalbghn u. Kraftwerke . . s 1.1 115711 Valtimorenndkhjo 1.7 Bochum-Gelſen. »] kirchen Straßenb. s . 8 Valtimore andOhio Bochun-Gelſen- 4 kirhen Straßenb.| 6 z$ Cſakath. - 5% C]akatb.-Agram | Pr.-9[.i.GoldGld. Teutſ<.Eiſe11bahn- Betrieb . . . . Agram j Pr.-A.i.GoldGld. Deutſch, Eiſenbahn- Vetrieb 0 . 10 1.1 |117b _ 1.1 /165,5b 164,6b 1.1 |+ 157b +156,6b G 1.7 b G 79b G + Auf berichtigt“ berihtigtes Kapital. — E | Heutiger | Voriger 50411 15011 0 150110 13» 1:2». 177,50 7152110 108176 71 40,755 0 149170 104,50 1' 150,50 7911 € .. ___ __B [ "outlook [ Bonga Gr.MffelerSttasb. i.: Ka ein Ver- kehrs- ef ..... „717 do. VorwAkt. Halberßx lanken- Gr. KaſſelerEtraßb. j.: Kaſſeler Verx-| kehr8- do. Vorz.-Akt, Halberſt.- Ylanken- burger ſenb... Etſenb... 1. Halle-Hettſtedl Halles-Hettſtedt .…. 1. Hambg.-Am. Packet Paket s ( Hamba.-Am. L.) Dg Be, L 1.1 HamburZer Hock)- amburger Hoh bahn 11.4..11" Kit. 4, N 1.1 Hambnr -Südam. Damy >. Hanno». /130b Hamburg - Südam. Dampfſ. Hannov. Ueberldw. u. U. Straßenbahnen 1.1 .Hanſa“ „Hanſa“ Dampf- ſ<iff,-Geſenf<. \<iff.-Geſellſh. . 1.1 Hildesheim Filde8heim - Peine Lit. 4 A 1.1 1,1012": 1.10/121b _ 1.10| — _ 1.10 - -- 1 135118 135b B _ 4 10011 101» 1001- 1104110 1.1 '- Kvnlgtbg.-Crana.11' '108b 108b 106b 104b G L 1 Köntg8bg.-Cranz. N 1.1 Kopenha ener Damp er 911.05' Kopenhagener Dampfer Lit. C X 1.1 Liesnlß Liegnty - Rawſtſcl; Vors. Rawttſ< Vorz. Lit. 4. . 117 A. X do. do.St.-A.th.8 Luxembg.Pr.Hein- rich,] St.:hooFr. Magdeburger snd. do. St.-A. Lit.B Luxembg. Pr.Hein- ri<,1St.=0500Fr. Magdeburger,Etrb. Niederlauſ. 01115. 17 Norddeutſcb. Eiſb. N Norddeutſ<. Lloyd Nordh. - Wernlger. Werniger. Pennſylvania ..... 1St. -= == 50 Dollar Rinteln-Stadt- hagen Lit. 4 . .. 8 A...|8 do. ' - Lit. 13 B! 0 Roſtocker Straßb. M o Schipkau X| 5 Sc<ipkau - Finſter- walde .......... 734 Strausberg -Herzf. 74 Etrau8berg -Herzf.| 0 Slidd. Eiſenbahn.. 11 Südd. Eiſenbahn ..| 5 Weſt - Sizilian11<e11l1 Stztlianiſche|114 1 St. -= == 500 Lire| Lire Lire“ * 1.500 ® $ f, 500 Lire. | 4. Verſicherungen. KM v. 8111 Geſ<ämjahn RM p. Stü> Geſchäftsjahr: 1. Januar, tedo< Klbinaia: 1, jedo< Albingia: 1. Oktober. Frankona: 1. Jun (; Aachen u.M11n<ener Feuer.. 1'- [1- 1, Juli Aaten u. Münchener Feuer. .| T — |t— Aachener Rückverſicherung “1“- 1"- ..…. | | — T- „Albingia“ Ver]. Verſ. Lit. 6 ...... - A do. do. 211,0 ...... „- Anianz Lit. C Allianz u. Stuttg. Ver. Vek]., jeſt: AUianz Verſ. ........ do. Verſ., jegt: Allianz Verſ... do, do. Lebenſu-Vk, jekt: AUianz Lebensverſ. .. - “!* Auf berl<tigteo Kapktal. Lebens3v.-Bk., Ld jeßt: Allianz Lebens8verſ. F Uuf beri>dtigtes Kapttal. Fortlauſende Notierungen Elektr-Lleſeru Elektr.-Wer! S M. Chriſtian Dierig Elektr.-Lieferuù Th. Goldſchmidt PZillvp Deutſcher N1enhande1 Philipp e Bergbau Ie Ber . Chriftian Dlerig ..... Leopoldgrube «- Deutſcher Eiſenhandel. Dortmunder Uniow Elimbobn-VerlehrSm. Igeſ. Union- L ega odr N V geſ. . Elektr.-Werk Schleſien Elektr. Licht und Kraft Engelhardt-Brauerei Engelh ardt-Brauerei J. G. Farbeninduſtrie . eldmühle Papier Papter ... elten u. Guilleaume . Ge . f.olektr.Untern.-_ - Geſ. f. elektr. Untern.— udw. Loewe u. Co. LarthurgerFlektrlizität ar urge: umm .. „_U1,75-212,25-- Zarpeuer p diachadi nig FUELn arburger Gummi .- — -211,75—212,25— — Larpena Bergbau .. oeſch-KdlnNeueſſen. 'eyt: Hoeſch oeſh-KölnNeue iſen, jezt: Hoeſh A.-G. . olzma'nn .. Hotelbet bs-Geſellſck). YF Bergbau ....... olzmann «- Hotelbetriebd- Geſellſch. e Bergbau, Genuß- ſcbeine ...... ..... Gebrübex Gebrüder Junghans - Kall Chem“ *...-0.- Kldckner-Werke - Iahmeyer Kali Chemie e... Klödner-Werle «ooo. Lay meyer u. Co, .... Leovoldgrube . . Co. Mannesmannrbhren- werke -aoooo-oeoo- 0000.0...…..….. Maſchinenbau u. Bahn- Vahn- bedarf A-G. A.-G. vorm. Orenſtein u. Koppe] Maximilians ütte .... Netaügeſell] Koppel Marximilian3hütte « « « « Metallgeſell\| aft ooo- .... Min- deft- ab- ſchlüffe deſt- abs <lü}ſe 2000 8000 800C 2000 2000 8000 leſien Huxtiger 1- 145-140- _ 1- 1111- _ 7 185-188,25- _ "| _- _. _. 224,5-m.5 v 150-150,75 1: 9700-2705 1: 206 05-206 -/.-206 %- [206,5 13 100 13-181,11- _ 1- 153,s-154 v 221,5-228 13- _ _ -11111,o- _ 160- - ..11 1- _ Heutiger $ 145-146 — +152- — + 185—186,25— — t —— E 224,5—224,5 b 150—150,75 b 270,5—270,5 b 2062%4—20654—2063%— 160 B-161,5— — +153,5-154 b 221,5—228 B— — — 216,5 — 160— — 9.B, f — -144- _ 1ao,5-1a7,25-1s7- _ 1- 158- _ _ -148-- _ *!*-'"- 17835- _ 7505-1499. 1) 196-- 173" _ 150,5-157,75-157 v 228,5-229,5-228,5 v ?_- 7 154- 145,5- 172 [56-15 ? _ 166,5—167,25—167— — + 158— — — -148- — t—-— 178%- — 150 51495 b 196— — 178 — 156,5-157,75=157 b 228,6—229,5—228,5 b (206,5 B 187— — 189— — Vortger t — -145,5- _ 1- 132,26-188,5 ]» Iinſſche t—-— + 182,25—183,3 b ee Stahlwerke R 225,5-224,5- _ 148,25 -149,25- _ t 225,6-224,5— — 148/25 -149,25— — 270,5-270 «0,5- _ 1100544011 6 -206% 1) 159-108,5 (;.-159,5. _ 2215-2211. .- _ -214,5-215- _ 187-- 139. _ 100-106,25-166-167,25-- 1 _ -270,5= — 20614—206 G -20654 b 159—158,5 G—159,5— — t 154— — 221,5—222- — — -214,5—215- — 166-166,25-166-167,25-— t — -158- _ *k_-_ 1' 148,76-149-1487. v _ 1456,5- — t—-— t 172%- — 148,76-149-1485% b -196,75- _ 171,5-173- _ 159,75!) Z“159,26 - - _- _ WH" Voriger 159,75b B-159,25—-— 156-157—156,5-b -_— 228,5 —— Rhein. Braunkohle u. _ Brikett ........... RheimClektrlzltänw. Rhein. Elektrizität3w. . R eim-Weſtfäl. Rhein.-Weſtfäl. Elektr. einmetall-Vorſig .. gerswerke einmetall-Borſig -«« gér3wertke Salzdetfurth ........ Scherl ........... SchleſxZe Schert Schleſiſche Elektrizität und Gas 911.13 Lit. B .…. Schubert u. Salze: -- Schultheiu-Paven- - Salzer Schulthei88-Paßzen- hofer, jest: Schult- heiss-Brauerei hei33-Brauerei - -« Siemens 11. Haute *- u. Halske Siemens 11. u. Halske Vocz.-A. ......... Vorz.-A. ++-..«.+ Stöhr u. Co., Kammg. Stolberger Zinkhütte . Süddeutſche Zucker Zud>er .. Tb ürtnger Gassen 1111-11. Vereint te Stahlwerke " Thürtnger Gasgeſe 1. Vereinigte Stahlwerte C. J. Fogek- Vogel, Draht 11. u. Kabel *! Waſerw. Geljenklr<en e Waſſerw. Geljenkirchen Weſtdeutſche Kaufhof . Wintershall ...-.... ...o.--«- Zellſtoff Watdhoſ . . . Waidhof Bank für Brau-Jnd. . Ban! ür Vrau-J'nd.- Deutſ e Nelckjsban! 7-156,5-d 21-01. [. Vertevrkwenn All em. Deutſhe Reichsbank? A-G. 1. Vertehrswe ien Allgem. Lokalbahn u. raſtw - Otaleinen manb. „Ü Ben. raftw . Otavi Minen u. Etſenb. R Ber1. Hagel-Aſſec. 170% Ems,). (70 Einz... do. do. Lit. 8 1261$Cinz.). B (264YEinz.)., Berlin Feuertvouxzuwn 17.- 187352. Sinz.) Feuer (vol'$zu 100 N.4 (37% } Einz.) Colonia, Feuer- u. Unſ.-V.Köln 1ey1:ColoniaKöanerficherung Unf.-V. Köln jeßt: ColoniaKölnVerficherung 100 F-Stücke &' MsStüde N Dresdner Aqum AUgem Transport 573415 Eins.) [28715 Eins. 57X% B (2883 Einz. Frankona Ruck- u.Mitverſi<er. 911.0 11. 1) Rüek- u. Mitverſicher. Lit. C u. D Gladbacher Feuer-Verfickzet. z' Feuer-Verſicher. X Hermes Kreditverficher. (voa? Kreditverſicher. (voM do. do. (25% Eins. (254 Einz. Magdeburger Feuer-Verſ. . . 17 Feuer-Verſ... X do. Hagelverſ. (RZ Eins.) 22 Eide do. do. do. do. do. do. (32, (32 do. Lebens-Verſ.- do Leben8-Verſ.-Gej, do. do Ríi>kverſich.-Geſ. do. Trankatlantſſéhe Güterver]. .. Union. Hagel-Verſt<., Weimar Eins. ei. do, Rückverſi<.-Gei. . , do, do. (Stücke100,800) „National“?lUg.V.A.G.Stettin Nordſtem AUg.Verſ1<erung. (Stücke 100,800) „National “AUlg.V. A.G. Stettin Nordſtern Alg. Verſicherung. . do, Lebensverſt<.-Vank, do. Lebensverſich.-Bank, j.: Nordſtern LebensverſNlGN Schleſ.Fe11er-Verſ . ( 20011.“ -S1. Leben8verſ.AG. X Shleſ.Feuer-Verſ. (200R.4-St. do. do. (25 “.' Eins. Stett.Ru<verf1<. .400 U-St. $ Einz. Stett. Nückverſich. 1400 K.4-St. . (300 U-St. R.4-St. Thuringta Ver1.-Geſ. Verj.-Geſ. Erfurt Z A do. do. do. do do. Tranzatlantiſche Güterver). .. Union, Hagel-Verſich., Weimar Einz. [ 1101111"! Heutiger [ Voriger ; [11 |!!!|1|||l|l |1|]|||||1]| ok-o- ""- 11111111? -+ 1111!!! „+ 1 64 Ti I T N R b A S L S —+ I ILNI + Kolonialwerte Deutſckx-Oſtafrkkaweé. Deut ſene a Ee 0 Kameruan.Ant.L KamerunEb.Ant. LB| 0 NeuGulneaComv... Neu GuineaComp...| 0 Otavl Otavi Minen u. Cb. * 1St.=1-6', UvSt Eb.|* 1St.=1£, R.Æv.St * 0,50 EU Sékatung Handel!- -G ........ 112.511 W 1.1 "3,056 RA S As Handel8- 113,5b6 |112,5b 135,5b 1.1 135.5!) 1.1 38711 1.4 29155 1.1 1351: WM 134 1.1/387b s 1.4|29%b 20b 1.1/135b 134,56 + Auf berkchkkqtec berk<tigtes Kapital. Heutiger 1- + 218,5-214 v 108-1so,5-18„8,25 1. 175,5-17o.25-17s,75- _ _ -188,75 5 1“ _ -160,5- _ 1- 177,15-_ 11 154,5-- 161,5-168--- 187_188,5-188_188,5-_ 351-354 1. 348,5- _ 7185-- “|___- 156,25-156,75-156,5 1. 7 _ - 176,75- _ 148,25.- _ 131,25. _ * 119,116-121,5- _ b 188-188,6-188,25 b 175,6—179,25-176,75= — — 168,75 b t — —160,6— — +177,26-— 1 164,5-— 161,5-163—- — 187-188,5—188—188,5— — 851—854 b 248,5— — t 188- — t—-— 156,25—166,75—156,5 b t — -176,76- — 148, 25— — 181,25- — +119,25-121,5- — 143,5-144,25- _ 164,75-165,75- _ 7 156-157- _ Vorige: 7 _ 410,75 » 188-188,7ö-- 17s%-175-174,75-- 10114403 0 |- 100,5 _101 v 13- _ 1- 177,11»- ? 104,95-165-_ 162-161,5-162 11 206-206.75- _ 185,5-18613-185,5- 349-851- _ [186-- 840-341- - _ -128- _ * 183,5-188-184,5- _ " _- - _. 156,5 457,25-156-15654- [150 , _. 164,75—165,75— — t .. - _ 166-157- — Voriger +4 ——218,76 b 188—188,76— — 17354-175-174,75—— 161%—168 b +160,5—161 b B- — +177,25— — + 164,25—165— — 162-161,5—168 b 206-—2086,75- — 185,5—186 B-185,5— 349—851-— [186—— 840-841 — i 108 + 183,5—183—184,5-— t i 155,6 -157,25-156—15654-- [156 e t au «D ams 145,75 (;.-147,5- _ G—147,5— — 180-180,75- _ 1- 119,»- _ , 141 , 75-142,5'd 162%-164,5 v 1- 157- - > t119,26-— y 141,75—142,5 b 16274—164,5 b +167- — I T E E M E E E E E E Berliner Börſe vom 7. März D've Aktienmärkte Die Aktienmärkie boten zum Wochenſchluß be) Wochenſhluß bei der Eroffnun'g Eröffnung etwa das gleiche Bild wie an den Vorlagen. Wrxdexum wgr dre Vortagen. Wiederum tvar die Kursgeſtaltung bei geringen Umſätzen uneinhextltch, ' V10lfa< Zufallsauſträgen Umſäßen uneinheitlih. - Vielfach ß Zufallsaufträgen ab. Zumetſt blteben 01100 das gleiche Bild Kursßeſtaltun Zumeiſt blieben hing ie Kurs ildung Kursbildung von die WertſchWankungen die- Wertſhwankungen gering. Am Montanmarkt verloren Verein. Stahl1verke %, Rhem- [fahl Stahlwerke 4, Rhein- ſtahl und Hoeſch Hoeſh je % ſo_xvie M ſowie Buderus 1% %. Mannesmann lagen unverandert. ' Wannen Ilſe unverändert. 1 wannen Jlſe Genußſcheine, vqn Autowxrten Da1mler ] von Autowerten Daimler 1 %. nz einheitlich. Wa rend Wmtershakl 1% Während Wintershall 14 % er. ("n Jn der chennſchen chemiſchen Schering um % 1% %. Accumulatoren um 3% 3/4 und Ste- Sie- AEG, Lichtkraft und Siemens ſeßt. aktien aftien lagen nicht Yjvannen, nit rio gaben .'nlt Kali Chemie % 4 % ruppe ermäßigten ſich ermaßigten ſi< Farbe Bei den Elektrowerten zogen mcns-Vorzüge mens-Vorzüge um 2% 2s % gn. an. Gesfürel Wurden wurden um !$ % % herab e_ cn herabgeſe en RWE und EW S lßſten Shleſien harlotte Waſſer im gletchen gleichen Bei den Maſchinenbaufabrikey Maſchinenbaufabriken ſtanden Demag n mit + 1% 14 % tm im Vorde ſchaffenbur er Zellſtof; Ze ſhaffenburger geltſof| f um 1 % owie Weſtd? ſowie Weſtdtſ blieben unherändert. unverändert. Am Markt der Verſorgung§1verte [tie Verſorgungswerte ſtie je um % 54 %, hingegen ſchmachten [teh A1rsmaße ſ<hwächten \i< Ausmaße ab. mit % %4 und Deutſche" Deutſche Waffe Schwächer la en lagen im ubrigen 0101 übrigen okal u. Kraft Demgegenüber _ : Schultheiß je um 1, Dortmunder Umon Union u und Allgem. um % 4 %. hans um 1% 14 %. Im Weiteren Fm weiteren Verlauf verkehrten die Akt handelte Verein. St'atherke % Stahlwerke 5% und Reichsbankanteile ma 144." Haltun . mit 144: Haltung. Man mit 2 gem. Lokalbahn, Verkehrswe Holzmann, A tiegen Rei 17 n um % 4 und shank, >. Klöckner sbank, <. Klö>ner und Von BraunFohlenmerten gx- Kalt- r runde. Braunkohlenwerten ge- Kali- rgrunde. aufho Bemberg und m 1% 114 und Gebr. Jung- Fung- ienmärkte in feLter ſelter mit 156% Far en 1564, Farben Deſſauer (Has, Gas, All- [en ſen und Aſchaffenburger ZeÜſtoff Zellſtoff ge- 1%, BM , Erwähnung haus 5 ö %. liner Maſchinen 2, überWiegenden überwiegenden zu höheren Kur] Kurſ guinea 1, Kamerun 1%, Schgntung % 14, Schantung 74 % und Otavi % 6 Am Ka amarkt Kaſſamarkt der Induſt'ct-e Jnduſtrie wiegend eſter. feſter. Repartierung mit + 3, ' . , S Wabenbräu 8, í l 1 Schwabenbräu mit + 8, 3, NSU mrt mit + 334% ber Repartrerung Demgegenüber verlyrxn 314% bei Repartierung Demagegenüber verloren Sarotti 1%, Union Chemiſche 2% 24 und bei Repartierung Kontgsberger Königsberger Lager- und ganzen behauptet. Farben mit 206% 2064 und Bek EW-Schleſien EW-Sleſien gewannen gegen erſ mulatoren 1% %. _ Metallgeſellſchaft 1% threr l Metallgeſellſhaft 1 % ihrer verdienen Liegniß-Nawitſch Liegnitz-Rawitſ<h mit + 1%, Schipkau-FinſterWalde M11 Schipkau-Finſterwalde mit + 2% 2A %. un Hervorzu und Aku mit + 4% 414 %. Hervorzu Andererxits MEeN mußten erlaufsgewinne wieder hergeben. Am Kaſſamarkt Waren waren Banken größtenteils feſter; AUS- Aus- nahmen machten Commerzbank mit - % — 4 und Deutſche Bank mit _- 1 %. NennensrUert ho'her Waren Ueberſeebxmk und_ — 1%. Nennenswert höher waren Ueberſeebank und Vereins- bank Hamburg Hambuxg mit + %, —+ 4, Adca mit + 1%, Ntedcrlau1ßer 14, Niederlauſizer Bank nach nah Pauſe mit + 2 % 2% und Aiatenbank mrt Aſiatenbank mit + 6 Hypothekenbanken mußten Deutſ und Südboden nach Unterbrechung nah Unterbrehung 2 % aktienmarkt ſtic en ſtiegen Hapag um 2 und _ _ _ ' ] %. 2 erterhöhungen lagen Bahnen mehr emhettlnh. nicht einheitlich. Deutſche Eiſenba?nbetrieb mit + ], Halle-Hett tedt T G R a Halle-Hettſtedt Kolonialanteile Wurden wurden en umgeſeßt. So geWannen gewannen Doag und Neu- ictoriaWerke, Wannen 1 ri f ictoriawerke, apiere war die ind Sangerhauſer te erein. Ultramarin und wannen 1, Mannesmann, RWE, Bekula und Dor_tmunder Dortmunder Union Feldmü [e 1%, BMV, Feldmühle und Schleſ. Gas 1%, Datmler u_nd 114, Daimler und Ber- emag 2% 214 und Siemens Stammaktten Z Stammaktien 3 %. Gegen Ende des Verkehrs lagen die Aktienmärkte im großen Verein. Statherke ſchloſſe'n mlt 156%, Stahlwerke ſchloſſen mit 1564, ula mit 213% 2131s nach zettWetſe 214%. zeitweiſe 214. te Notiz % 4, BMW 1 und Accu- annesmann e Hyp. %, 14, Dtſch. Centr. Boden] Yrgeben. Boden 1 gen, Am Schiffahrts- Shhiffahrts- ordlloyd um 1 %. apiere War die Yben ?ind San erhguſer eretn. Ultramarit't und 1%. mit altun um %% % % auf 163% auf. 1634 an. % 34 und Weiter | weiter auf größtenteils umſgxlos. umſggßlos. + % 16 %. öher. 4% Von Am Markt der olge 2 gut ge alten, 1er g. Fg. 2 mit Die notiert Wer „44. Von Bei notiert wer mit + 2 1, +2 und notiert Werden. ZZ.“. altun über- aſchmen werden. RA. Über- aſchinen bei Mitte, 1%-_1% Mitte. 1%—1% %. Veränderungen. Am Kaxſarentenmarkt Mat ſtieß die Na eere Märkte. löſungsſchuld Wurde Mlrkte. löſungs\huld wurde um s % % Gememdeumſchuldung Gemetindeumſhuldung und Wurden wurden zu Vor-tagskurſen Vortagskurſen notiert. Länderanleihen hatten keine ‘keine nennenswerten Veränderungen aufqueiſen; aufzuweiſen; Von Altbeſi emiſſionen Altbeſivemiſſionen notierten Weſtfalen % %iJen Reichsſchäße en. Bahn- und weichun en Wosſtfalen weichungen zu verzeichnen. _ Sudeten ändrſchen Treibſtoff-Schuldverſchretbungen LULU [Wr. Steuer utſcheine [ verzeihnen. l Sudetenländiſhen Treibſtoff-Schuldverſchreibungen erau ſeßt. Steuergutſcheine I nannte man % 6 % höher mit 103%. Von Steuer utſ einen Steuergutſcheinen 11 Wurden wurden Auguſt-, September-, Oktober- und Novem erfälligkeiten Novemberfälligkeiten um % % heraufgeſeßt. Jm variablen Rentenverkehr Rentenverkehcr zog die Reichsaltbeſißanleihe Frage nach Pfandbrie en Reichsaltbeſiganleihe Us nah Pfandbriefen Die 4%i e eut che 4 %ige Deutſche Rentenbank b- fße Ab- fue tadtanleihen blieben Dekoſama 3% %ige Bayern % % ei<sanleihen eichsanleihen waren 36er Rei<s <ä13e Reichs\{hähe öher. Folge 2 gut gehalten, während 87er Jg. 37er Fg. 3, 38er Jg. Fg. 3 u. , ückgcingen 4 ükgängen um bis zu % %% % zur Schwäche netgten. F. Shwäche neigten. 14 eigen Reichsſchäße en. Bähn- und ſtſhäße L und Fg. 4 können vom 10, d. 10. d, M. ab Zw Po blieben unverändert. Auch bei den Jnduſtrieobli ationen Waren Jnduſtrieobligationen waren keine ſtärkeren Ab- om 9. d. M. ab können die 4 %11 5.121 ſtſ<äße "_"- und 4 n von Der Privatdiswntſaß Privatdiskontſay ſtellte ſich Wieder a'uf wieder auf 2% % in der Am Geldmarkt betrugen die Sätze“ Sätze für Blanko-Tagesgeld Bei der amtlichen amtlihen Berliner Deviſennotierung erfolgten keine / - Altſtadt Band 23 28 Blatt 531 im ZenkéaWandelzregkfierbeilage Zentralhandelsregiſterbeilage zum Reich- Reihs- und Staat?:mzeigér Staatsanzeiger Nr. 57 vom 9. 9, März 1942. S. 8 3 Am 24. Februar 1942: .I.-91.15. 4361- eſchät). Inhaber it H.-R. A 4361 | geſchäft). Fnhaber iſt der Kaufmann Klaus 21er Arnal in Poſen (Gloxauer (Glogauer Straße 55 Mineralivaſſerfabrik, ier- 55, Mineralwaſjerfabrik, Bier- verlag ,und “und Fruchtſaftpreſſerei). In- Ylaber tft Fn- ands iſt der Diplomingenieur Klaus mal rnal in Poſen. Der Dex Frau Margarete Arnal in Poſen iſt Prokura erteilt. Am 24,2-ebruar 24. Februar 1942: H.:R. 14. H.-R. A 4362 Alma S midt Schmidt in Poſen (Hedwi - Zraße (Hedwig- rae 11, Obſt- und Gemüſegeſ äft. "nhaderin Gemüſegeſchäft). nhaberin iſt die Verwitwete rau verwitwete Frau Alma Schmidt geb. Schulz in Poſen. Am 24.Fcbruar 24. Februar 1942: .F.-R.». 4368 H.-R. A 4363 Alide Bruſinfkv Bruſinſky in Poſen (Wilhelm- ſtcmxe 81), WäL<e- uwd Kurzwgren- eſ (z'ft). Juha erin ftraße 8b, E und Kurzwaren- eſchäft). JFnhaberin iſt Frau Alide ruſmxky eb. ruſinſky geb, Luß in Poſſen. Pie Dem Artur Brumſky Bruſinſky in Poſen" it Poſen iſt Prokura erteilt. Am 24. ebruat Februar 1942: .I.-R.». H.-R. A 4364 Heinrich . Lan ebraun N. Langebraun Verkaufs- ſtelle der Porze an : Porzellan - Manufaktur Allach-Miinrben Alla<h-München in Poſen (Wilhelm- Félaß 8). Inhaber iſt pas S), JFnhaber iſ der Kaufmann ikolai Heinrich Langebraun in Poſen. Am 24. Frbruar Februar 1942: H,-R.11 H.-R. A 4365 ' ngo Hugo Dierks in Poſen (Glogauer traße 55, 565, Schreib- und SIechwcn- eſchäfZ. Inhaber Per M: Jnhaber iſt der aufmann Zu 0 121127 Kaufmann Lu o Dierks in Poſen. m 24.Februar 24. Februar 1942: H.-R.6 H.-R. A 4366 W. Baſſe & «& Co. in Poſen (Kanonen- Zvaße Lende 9, Gro handel Großhandel mit Werkzeugen, iſen- und éctalljvaren, Metallwaren, Haushalts- und Küchengeräten ſowie-Hcrſtcllung Von WerkzeUJM ſowie-Herſtellung von E Heulen und Geräten). Offene Han- dels esel 1s ſchaft [eit ſeit dem 1. Januar Fanuar 1941. Geſe chafter ſmd: Geſellſchafter ſind: Kaufmann Robert William Baſſe, Kaufmann Kurt Adler ?n-dPJſngenieur OSkar R Oskar Walter, ſämtlich ſämtlih n 0011. Poſen. Am 24. Februar 1942: .S.-RQ H.-R. A4 180 Scharnikau Heinrich Pott Kiesiverke iw Kieswerke in. Scharnikau (Hermann - Görin =- Göring- Straße 117). 21150501 Jnhaber iſt der Kan?- Kauf mann Heinrich Pott U WPott in Scharnikau. Am 5. ebruar 19412: .J.-91.11 25. Februar 1942: H.-R. A 4367 Heinrich rlsberg Tapetewgeſrh-äſt Tapetengeſchäft in Poſen (Glo auer (Glogauer Str. 28). In- der 2839. Jn- ber iſt der Kan mann 1einricl) Kauſmann Heinrich Karls- erg in ofen. Poſen. Der rau Frau Gertrud Karleerg m Karlsberg tin Poſen iſt rokura Prokura erteilt. Am 25. Februar 1942: H.-R.6 H.-R. A 4368 Max Wiener in Poſen (Glo auer (Glogauer Straße 41, SiißWUrcngeſchäſt). JU aber F Süßwarengeſchäft). Fnhaber A der Kaufmann Max Wiener in o[en. “t Der Frau Raika Wiener Pan Raiſa Wiener: in Po en Pojen iſt Pro ura Prokura erteilt. Am 25. ebruar 194.2: .J.-91.4 Februar 1942: H.-R. A 4369 Auguſte eirbbolz Deichholz in Poſen Schwa- (Schwa- benſtraße 41 Lebensmittelge chä t). In- abſerin 41, Lebensmittelgeſhäft). Fn- g iſt Frau Auguſte ei holz Deichholz in 0 en. oſen. Am 25. %5. Februar 1942: H.-R.4. H.-R. A4 4370 Si rid Wilſmmnn Sigrid Willmann in Poſen (bSchMx- bentraße (Fe benſtraße 43, “Papier-, Schrei - un-d Spielwarengeſchäf?TÖ Inhaberin ‘Papier-, Schreib- und SPreliarenge Ga Juhaberin iſt Fräulein Stgrtd' ilſmann Sigrid Willmann in Poſen. L_[m 25.Februar Am 25. Februar 1942: H-R-4 H.-R. A 4371 Induſtrievertretung Jnh. Jnduſtrievertretung Junh. Dipl.- Ing. Feli Meer Felix Meske in Poſen Bäcker- (Bä>er- traße _1, awdelSVertret-er 1, Handelsvertreter für lektw- mduſtrw). Elektro- induſtrie). nhaber iſt iſ der Diplom- ingenieur Fe ix Felix Meske in Poſen. An 25. Februar 1942: H.-R.13 H.-R. B 1206 Kühl: Kühl- und Lagerhaus Poſen Ge- Fellſ aft ſellſchaft mit be ch-ränkter beſchränkter Haftung M 0er <S<i ferſtra c, UmÖchlag- in Poſen (Schifferſtraße, Dau hafen). Gegenſtaw Gegenſtand des nterne 111011?- > 'der 2111611011 11110 Bctrieb 0011 „91161- hausanlaJen Unternehmens 1ſt der Ausbau und Betrieb von Kühl- en zum ZWecke Zwecke der Einlage- rung, un“ Friſch 01111119 rung. und Friſchhaltung von Lebens- mitteln [0Wie ſowie die 1 121th11 5011 Erzeugung von Kunſt- eis __im aÜgemeinen Zntercſ?e der Volks- erna rung im allgemeinen Sntereſſe der Volk3- ernährung und Volksgeſundheit Volk8geſundheit ſowie die eteiligung Beteiligung an Unternehmen, die dieſe"n Zivecken dieſen Zwe>ken dienen. Stammkapital betragt 500 000,- 119%. beträgt 500-000,— NA. Geſchäftsführer i-ſt iſt der Wirtſchafts-berater Wirtſchaftsberater Werner Gläſel GBläſel in Poſen. Geſellchaſt Geſellſchaft mit beſchränkter Haftunxk) SOE Der eſcklxchaftsvertrag Ia ESENag iſt am 15. kto'ber Oktober 1941 0 geſ [offen. abgeſchloſſen. Sind mehrere Geſ äftsführer bexellt [0 Geſchäftsführer beſtellt [e wird dxe Geſellſcbat durch die Geſellſchaft dur je zwei Ée «ſts- Zthxex gemeinſchaftlich Geſchäfts- Meer gemeinſchaftlih oder dur durch einen e1<aftsfu?rer E in Gémejnſcht N mit ejnem Pro uriſten einem Prokuriſten vertreten. ls nickyt emgetxagen Als nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: Dre Sxarmmetnlage Die Stammeinlage der Ganhauptſtadt Gauhauptſtadt Poſen wtrd wird als Sacheinlage derart geleitet, geleiſtet, daß Dieſe dieſe das im Grundbnch Grundbuch von P0 en- Pojen- e- [xgndsvereichnis pet l ei<hnis unter Nr. 2 aufge- uhrte ruwdſtück ührte rundſtü> Parzelle Karten- blatt 3 8 Nr. 640/202 in Größe von bon 16,17 & nebt a nebſt ſämtlichen darauf ſtehen- \tehen- den Bauli keiten Baulichkeiten in die Geſellſchaft eßnbrin t. einbringt. Die Beteili ten bemerten dteſes rundſtück nebt aulichkeiten Beteiligten bewerten dieſes Grundſtü>k nebſt Baulichkeiten in dem Zuſtand vom 1 . 17, September 1941 . mit 40012919 12.44, wovotr …_mit 400128,19 NAÆ, wovon auf den Grund und Boden ein Teilbetrag von 40 425,- K.,“ 425 — RNA enfällt. In Fn Höhe von 275 000,- 11.45 000 — A wird der Wert di0ſe€ Grundſtücks au dieſes Grundſtü>ks auf die Stammeinla e Stammeinlage der Gauhauptſtadt oſen Poſen verrechnet, ])0 o daß dieſe da-mrt damit voll geleiſtet "iſt. ‘iſt. Am 25. FQbru-ar 5. Februar 1942: H.-R. 64372 A 4372 S. Drewing > «& H. Wentdt, Wendt, Triko- tagen- und Strumpfgroßbandlung S'trickereifabrik Strumpfgroßhandlung Stricfereifabrik in Poſen (Büttel- ſtraße 12). pa Offene andelsgeßßllſchaft, Geſeklſchater inad: ADALSaE I Ian, Geſellſhaſter ſind: Selma rewing, Dipl.-St1ickmei terin, Poſen“ Helmar Wenedt, Drewing, Dipl.-Stri>kmeiſterin, Poſen; Helmarx Wendt, Kaufmann, Poſen. Die Geſell- ſchaft haft hat am 1. Januar 1941 begonnen. Am 25. ebruar Februar 1942: .S.-91.4 „4373 Blumen: öUer Jul). H.-R. A 4373 Vlumen-Möller Junh. Erika Möllxr ?" Möller in Poſen (ESclzloßfreiheit U 4). Inhaberin tt Jnhaberxin iſt Frau ria Erika Möller eb. geb. Kiſt in iofen.ſ in Mo Prokuriſt iſt ine rich Friedrih Sybert n oen. Poſen. Am 25. FORUM 19412: .J.-RH 2%. Februar 1942: H.-R. A 4374 Hararld Anvinell Harald Awinell in Poſen (SchWaben- (Schwaben- ſtraße 65, Felnkoſt- Feinkoſt- und Spirituoſen- ] ara Awmell | arald Awinell in 5 ofen. Poſen. Am 25. ebruar Februar 1942: .I.-RQ. H.-R. A 4375 Herbert feifſ Fiſchbanvlung feiff Fiſchhanvlung in Poſen (Glo auer (Glogauer Str. 49). “1110071 itſder Kau?mann Fnhaber Boſen Seäifzant Herbert Peif Pfeiff in ven. oſen. Am 25. Februar 1942: .=R.11 H.-R. A4 4376 Gaſtſtätte „Jobanniöke er“ „Johanniskfeller““ Herta Ernſtſon in Poſen (Ritterſtraße 8). Janſerin ift Pn iſt Fräulein Herta Ernſtſon 111 ven. in Poſen. Am 25. Fe'bru'ar Februar 1942: .J.-R..“. H.-R. A 4377 Emilie Lorenz in Poſen (Martin- ſtraße 64, Einzelhandel mit kunftgewerb- lichen O_andarbeiten, Damenw0ſ<e kunſtgewerb- lihen Handarbeiten, Damenwäſche und Strümpfen). nhabexin Fnhaberin iſt die ver- witerte witwete Frau milie Emilie Lorenz geb. Göde! Gödel in Poſen. Am 25. 0511101 Februar 1942: .I.-R6 H.-R. A 4378 Zentral=- rogerie Inh. Zentral - Drogerie JFnh. Kurt von I.Biſtinghauſen Wiſtinghauſen Drogerie, Parfü: Parfü- merie, Farbenhandluug Farbenhandlung in Poſen 211191: Alter Markt 8>. Ynlxaber 8), nd iſt der “011111107171 KW 0011 Lininghauſtn aufmann Kurt von Wiſtinghauſen in “Loſen. Pwknriſt Poſen. Prokuriſt iſt Paul Ratmund Pcrlitz Raimund Perliß in Poſen. Am 25.Fcbruar 25. Februar 1942: 3.-R..4 H.-R. A 4379 Anna Legaut Legant in Poſen Margareten- (Margareten- ſtraße 43, Einzelhandcl Einzelhandel mit Kolonial- warcn Kolontal- waren und Lebenßmitfclnl). Inhaberin Y ſFrau En, JFnhaberin s M Anna Legant gc . T-albing geb. Dalbing in 0 en. oſen. Am 25, “ebruar 25. Februar 1942: .;,R 11 183 H.-R. A 138 Schroda TKM S-klmlze n Willy Schulze în Schroda (Kloſterſtr. 5, Tcxt_i[Warenge[ äft). In- Textilwarengeſchäftd. Jn- haber iſt »der der Kaufmann Wi 1) Willy Schulze in Schwda. Schroda. Am 25, 25. Februar 1942: «HR. 11 345 Wreſc?e11 H.-R. A 3465 Men Theodor Maſt in Wrefchen Mart Wreſchen Markt 23, Manufe1ktur1varengeſ<äft). «nhaber Manufakturwarengeſchäft). JFnhaber iſt der dexr Kaufmann Theodor Maſt in Wreſchen. Am 26.Februar 826. Februar 1942: .S.-91.11 H.-R. A 4380 Emma Spaß Spatz in Doſen <Saarland- [f?raße Poſen (Saarland- roe 39, Obſt- un. GemüſegeſZäſt). Lnhaberin "iſt uni ae Jnhaberin ‘iſt Emma Spatz Spay in ofen. Veränkoerungen: Poſen. Veränderungen: Am 16.Fcb1*nax 16, Februar 1942: H.-R.<3 H.-R. B 1179 Oſtkdeutſche Bauſtoffkverke Oſtdeutſhe Bauſftoſſwerke Geſell: ſchaft mit beſchränkter Haftung in Hoſen <Wilhel1n : uen (Wilhelm - Guſtloff - Stra' €* Straße“ 5) egenſtand des Unternehmens ißt it de Betrieb, die VerMalt11ng Verwaltung, der Ausbau und Neubau 5011 Vanſtoxénwrken von Bauſtofſwerken in den einge [iederten eingegliederten Oſtgebieten fÜr ei ene für eigene und i?70mde embe Rechnung mit dem Ziel, die Werke an geeignete Priwatunter- nthen, Privatunter- nehmen, in erter erſter Linie an Front- kampfer, abzuge en. kämpfer, abzugeben. Der Geſcklfclmfts- Vertrag Geſellſchafts- vertrag iſt am 27. Januar 1942 ge- ändert in §§ $8 2 (Gegenſtand dss Untsr- des Unter- nehmens), 3 (Dansk dcr Goßltſchan,» (Dauer der Geſellſchaft), 5 (Beſtellung dsr der Geſchäftsführer und Prokuriſten), 6 (Zuſtändigkeit der Ge- ſellſchafterverſammlung) uwd ergänt durch ſellſhafterverſammlung) und ergänzt dur< Einfügung der nemen §§ neuen $8 7 (Au?- (Aut- ſichtsrat) und ünd 8 (Gaubeiräte). Die bis- bis=- herigen §§ 7-12 $8 7—12 erhalten die Bezeich- nung 9-14. 9—14. Die gleiche gleihe Eintragung für die ZWeignie-derlaſſung Zweigniederlaſſung in Breliß 116110 Bielißz wird bei dem Amtsgericht in Bielitz Vielitz er- fol en. folgen. Die Firma der ZWeignioder- laſkzung Zweignieder- laſluna führt den Zuſaß: anignieder- laZſung Bielitz. [m Zweignieder: laffung Vieligtz. Ilm 19. Februar 1942: FUNK A 4166 Heinz:L. Heinz-L. Bode Erſte Po ewer Keksz Waffeln: uud Pfefferkucbcnfabrik Poſener Keks-:, Waffeln- und Pfeſferkuchenfabrik in Poſen (Bamberger Str. 60-62). 60—62). Das Gefſcbäft anal nebſt Firma iſt durch dur< Erbgang au auf die WitWe Witwe Charlotte Bode geb. Panknin in Poſen übergeganqen. übergegangen. Am 25.7-6511101 25. Februar 1942: .S.-RZ H.-R. B 1173 Oskar S mmck Schunck Geſellſchaft für Ver: ſicherungöbcrmitilung Ver- ſicherung8vermittlung mit bexrh-ränk: beſchränk- ter Haftung in 0-ſen. Fritz xrrgang Y _mxht nxehr Ge chäftsſü rer. Poſen. Friß Frrgang L niht mehr Geſchäftsführer. Weiterer 91<aftsfuhxer eſhäftsfühxer iſt der erſicherungs- Verſicherungs- kaufmann Otto Bartſch Bartſh in Poſen. Bartxcb ikſt Bartſch n zur alleinigen Vertretung der G-éfklſcbqft Geſellſhaft berechtigt. Am 25. Februar 1942: .J.-RZ 1198 „Ogebei“ Reifen-„Erneuermtgs: uud Handelsgcſellſchaft H.-R. B 1193 „Ogehei““ Neifen-Erneuerungs- und Handelsgeſellſchaft mit beſchränkter Haftung in „Poſen. Poſen. Fräulein Irm- PX? Frm- N Hamm m in Poſen iſt Prokura er- 91 . eilt. Am 26. ebruar Februar 1942: .J.-R11 „4319 Xdoſau P armazcutiſcbe H.-R. A 4319 Idoſan Pharmazeutiſche Fabrik „ n= Haber Jn- haber Dr. Walter Kubkmev Kuhlmey in o- Po- en. Der Sekretärin Charlotte Ru- dowſki aus Berlin-Span-dau Berlin-Spandau iſt Pro- kura erteilt. Am 28.Februar 4942: .I.-N..“. 38315 28. Februar -1942: H.-R. A 38365 W. Werner & «& Sohn in Poſen Rttterſtr. Ritterſtr. 37, Konditorei und Kaffee). klhelm ilhelm Werner iſt durch dur< Tod aus der offenen Handelsge eUſ<aft ausgeſIsden. Dre verwinvete rau Handelsgeſellſchaft Sr P Die verwitwete Frau Marie erner Werner geb. Adelſon, Poſen, und Fräulein Ger- trud Werner, Pyſen, Poſen, ſind in die Gejclß [Zap gls perſönlich Geſell- lgal! als perſönli<h haftende Ge ell- a termnen eiw etrax en. Geſell- aſterinnen eingetragen. Zur er- tretnng Ver- tretung der Geſe [ at Geſellſchaft iſt der Geſel!- ſchaftcr Geſell- hafter Bruno erner allein be- rechtigt, rechtigt. Am 28.Februar 28, Februar 1942: H.-R.4 4125 Brantenaar H.-R. A4 4126 Brantenaar, Darms Co. in Poſxn (Schko Poſen (Sqlo freiheit 1, Vetonivaren- f-abxtk Betonwaren- fabrik und usbeutung Ausbeutung eines Kies- elaans). Die" eländes). Die offene Hanxdelsgeſell- (haft rſt au eloſt. Handelsgeſell- haft iſt aufgelöſt. Paul Brantenaar P nuxtmehr Ueininhaber. jh nunmehr Alleininhaberx. Die Firma tt geandert un-d iſt geändert und lautet fortan: Paul Branten-avnr. Erloſrhen: Brantenaar. Erloſchen: Am 25. Februar 1942: LR 11. L A. 3723 Theodor Straßding ( eoſtra Strasding (Teoſtra) in Poſen Luiſewſtr. Poſeu (Luiſenſtr. 7, Elektrogroß ande lutZlg) Elektrogroßhand- U, ie Firma tft erloſ en. 111 Ds iſt erloſchen. m 25. Fe ruar Februar 1942: H.- „6 H.-R., A 3909 Wei'ngaftſtütte Hungaria Inhaber Weingaſtſtätte Hungaria, Juhaber Sigismund Lindbofſ Lindhoff in * ofen Poſen (Wil- ?elmplaß 1411). H va 14a). Die Firma iſt er- oſchen. krlebus. 48296 Priebus. 48226 Amtsgericht Priebus, Sch eſ., 25. Schleſ, 25, Februar 1942. 1942, H.-R. 11 A 77 Traugott Rom!. Noa>., Die Firma iſt erloſ<en. l'ri obus. [ 48227] erloſchen. Priebus. [418227] Amtsgericht Priebus, 27. 27, 2. 1942. Neueintragung: H.-R. .4. A 90 Fleiſcherei und Vieh: Vieh- handlung Alivin Alwin Noack, Perhern. l'ulsujtx. 811011154311. Pechern. Pulsnitz, Sachsen. [48228] Handelsregiſter Amtögericht Pulsnitz, Amtsgericht Pulsniß, 3. März 1942 Veränderung: 11 Qſ L 2 54 L. 21. L, A. Thomas, Großröhrö: or. ' Großröhrs- Dri. L Emma Pauline Verw. verw. Haupt verw. cw, ew, Thomas gob. geb. Röſſel iſt Ve":- Sorben. ver- Norden Emma Anna led, Thomas und 21010 Flora Ella led, led. Thomas, beide von roßröhrsdorf, [iwd ſind in die GPU- [ckaxt Geell: haft als perſönlich perſönlih. haftende Ge ell- ] after e*mgetrcxcn. Gefſell- hafter eingetreten. [48229] lka 11121111 1). 131111115161", llolßt. Rantzau b. Barmstedt, Holst. Handelsregiſter Amtsgericht Rantzau, 27. Febr. 1942. Veränderung: ?R 11 B A 111 H. S. Rickert, Varm: ſie 1. Dis irma Varm- ſtedt. Die Firma iſt cauf auf den Kaufmann Erick) Uguſt Rickext übergegan e-1'1. Erich uguſt Ric>ert übergegangen. Die Prokura des Ertck) Erich Auguſt Ri Skt Ri>ert iſt erloſchen. Saarbrückeu. Saarbriicken. [48230] Handelsregiſter Amtsgericht Saarbrücken. Saarbrücken, Saarbrü>en, den 3. März 1942. Veränderung: 13 1.595 Saargruben:Aktiengeſell= B 1595 Saargruben-Aktiengeſell- ſchaft 171 Saarbrücken: in Saarbrü>ken: Die Pro- kuven kuren Dr. Gerhardt umd und Werner Hof- mann [ind erWſthen. in erloſhen. Zu Prokuriſten [ind 501001: ſind beſtellt: 1. Hans Helfriß Helfrig in Ens- dorf, 2. Dr. 020111111115 Maucher Dr, Edmund Mauchec in Camphaaxſen. Camphauſen. Jeder Vertritt 111 vertritt in Ge- meinſchaft mit einem VorſtandZnM- gli0d Vorſtanbd3mtt- glied oder einem awderen Prokwxiſten. 80116111113'911. __ anderen Prokuriſten. Schöningen. L [48231] Amtsgericht S<oningeu, UAmtsgerichi Schöningen, 25. Februar 1942. Veränderung: H.:R 4. H.-R. A 280 Firma Auguſt Klee: mmm, Buch: Klee- mann, Buch- u. Kunſtdruckerei, Papierbandlnng. 311004101: Regisrungsrat Papierhandlung. JFnhaber: Regierungsrat Karl Klee- mann, MÜnÖcn, München, Buchdrucker _Ro'bert Kleemann, Schöningep, Kunßmaler ?bdolf Robert Kleenmtann, Schöningen, Kunſtmaler Adolf Kleemann, Gaurmg b. Munchen, Gauting b, München, Ehefrau des Apothekers Hans Mooz, Frieda geb, Kleeqnann, OMa-brück, Kleemann, Osnabrüt, in ungekeilter Evbeng-em01111<aft, [48233] 8121117111719an . 8110115811. Handel regiſter uhgeteilter Evbengemetnſchaft, [48238] Schwarzenberg, Sachsen. Handel®regiſter Amtsgericht Schwarzenberg, den 28. Februar 1942. , 194A. i Veränderung: 11 A 200 Fiſ-her Fiſcher & Zinke, S'chivar- zenbergSackxfenfeld <S<nitt- Schwar- zenberg-Sachfenfeld (Schnitt«- und Stanzenöan-ZMi, RotcnÜjblenweg Stanzendvauerei, Rotemühlenweg 3). Jetzt Jet Kommanditgeſellſchaft, 59011- 11911 0-51 begon- nen am 1 Januar Fanuar 1941. Es ſind rei Kommanditiſten beteiligt, Erloſeben: „4. 2,19 drei Kornmanditijten beteiligt. Erloſchen: A 219 Kurt Friedrich Friedrih Schwarzen- berg <Han§k[öppcl0i). (HanAlöppelei). Die Jsrma Firma iſt erloſchen. Zolnyolufukt. „ Schweinfurt. …__ [48234] Handelsregiſtereintrage. Handelsregiſtereinträge. Veränderungen: 11 A 162 Friedrich Cramer Siß Friedri<h Cramer, Siy Schweinfurt (Vegetabiliengroß. nnd Fabrik barmazeutiſcher (Vegetabiliengroßh, und Lo ita havrmazeutiſ<her Präparate, „orſt-WeſkekStr. 14). Borſt-Weſſel-Str, 14), Seit 1. 1, Ja- nuar 1942 nun Komma11dit_geſe_0[<a[t_. Perſönlich Uan g, Perſönlih haftender Geſell Uſter 1t “7110011111 Geſellſhafter tſt Friedri<h Cramer, Gro fm, Großkſm. in Schweinfurt Shwetnfurt (bisher Alletninha-ber) .nwi Alleininhaber) Zwei Kommanditiſten Wurden auf 0- nommcn. wurden aufge- nommen. Die den Ka-uflexuten JOFef GHH, Rwdolf Kaufleuten Joſef Göbß, Rudolf Herbig uwd Hermaxm und Hermann Rödel erteilte Geſamtprokura 5101.51 auch bleibt au<h für die munmehräge .KonWa-ndtt- nunmehrige Kommandit- geſellſchaft beſtehen. 4. A- 242 Wilhelm Heſſelbach, Siß Schtvxinfurt (Bürſtenrvavcn, Sih Schweinfurt (Bürſtenwaren, Toilet- tennrnkel, SchulteZſtr, 8). tenartikel, Schultesſtr, 33, Wilhelm eſſekback) ,als 'nh. gelöſ t. Inhaber 1t_1run Elaſa-bet (qen. Lte ) L-wng eſſelbah als JFnh. gelöſht. Jnhaber iſt nun Eliſabeth (gen. Lieſl) Lang geb. He1jellm<, Kfm,-Ebefrau m Heſjelbah, Kfm.-Ehefrau in Schwein- furt, Stebenbrückleinsg, 8, Z Siebenbrü>leinsg. 3. B 19 Brauhaus Schmeinfurt Schweinfurt Ge- ſe1lſ<aft ſellſchaft mit beſchränkter Haftung, Stß Schiveinfurt Siy Schweinfurt (Bierbrauerei). Durch Beſchluß des Aufſichtsrats Aufſihtsrats vom 20, (“0511101: Februar 1942 iſt MS e Vorſchlag des eſchätsfiilrers Geſchäftsführers das tammfapi- Stammktapi- tal 011cm 1:00 ung s rhöhung um 207000 X?.“ 207 000 NA auf 1 24- 000 17.74 gomäß §§ 8ny. 242000 N.AÆA gemäß $8 S Div.- Abg.-VO. v. 12. 6. 194] Abg.-VO, v, 12, 6, 1941 mit lrknwg Wirkung zum 91. 31. Dez. 1941 berichtigt, § berichtigt. $ 4 der Satzung P dementſpreckxn'd “s dementſprechend geändert. SckxWLiwurt, Schweinfurt, den 9. 3. Februar 1942. Amtsgericht (Regiſtergericht), 8091111110011. 414111111111. [48235] In Amtsgeriht (Regiſtergevicht). Seehausaen, Altmark. [482835] Jn das HandelSreqr-ſter Handelsregiſter Abt, 11 A unter Nr. 24 iſt heute bei der irma Firma Ernſt Mann in S*eehauſen/ lem. dex Waufndann Seehauſen/Altm. der Kaufntann Karl Pahlin-g Pahling und de1en deſſen Ehefrau, Martha Pa-hling Pahling geb. U chmann verw, gejveſene Uſhmann verw. geweſene Mann, in Seehauſen/Altm. als Mitinhaber zu gle1<en gleihen Teilen eingetra en, See-hauſen/Altm., eingetragen. Seehauſen/Altm., 17. TZ-ebru-ar Februar 1942. Das Amtsgericht, ] 'l'übiueeu. ] [48245] ]| Tübingen, / [48243] Amtsgericht Tübingen. Handelsregiftereintragungeu Vom Handelsregiſtereintragungen vom 2. März 1942. 1. Veränderungen: „4. A 68 Albert Kern, Strickwarenſabrik Strickwarenfabrik u. Strumpf- haus Tiibingen. Die.Firma Tübingen. Dies Firma lautet jeßt: jezt: Albert Kern, Strickjvaren Strickwaren u. Strumpfhaus Tübingen. 2. Neueintraguug: 11212 Neueintragung: A 212 Tübinger Strickjvarenfabrik Jul). Strickwarenfabrik Juh. Karl Kirſch: Kirſch- baum 11. u. Otto Heideker, Tübingen <S<afſhauſenſtr. (Schaffhauſenſtr. 3). Offene Han- dcngeſeÜſckyaſt delsgeſellſhaft ſeit dem 1, 1. Mai 1937. Geſellſckyafter Geſellſhafter ſind: Karl Kirſchbaum, Strickm-eiſter, Stri>meiſter, und Otto Heidekcr, Heideker, Kauf- mann, beide in Reutlingen-Beßingen. Uetersen. [48246] Handelsregiſter 11. In Handelêregifter B. Jn das Handelsregiſter 13 B Nr. 5 Ueterſener Eiſenbahn AG. A.G. iſt heute folÖendes ene eingetragen Wordsn: worden: er Fabrikdirektor Fitz Friv Martin in Moorrege iſt für die auer Dauer der Ein- berufung des Vorſtandsmitgliedes Hans Guerle zum ſtellvertretenden Vorſtands- mitglied beſtellt. Ueterſen, den 27. Februar 1942. Das Amthericht. 1151112911. , Amtsgericht. Usingen, Í [48247] In Fn unſerem Handelsreg1ſter .4 Handelsregiſter A Nr. 37 iſt bei der Firma Karl Schmidt, Kernſtüizen- uud Eiſenwarcnfabrik Kernſtütßen- und Eiſenwarenfabrik zu Schmitten i. Ts., hsute folgsndes eiYetragen Worden; _ eſ<äftsinhaberim WitWe Marta heute folgendes Gageranen worden: i; eſhäftsinhaberin: Witwe Maria Schmidt geborene Brendel in Schmit- ten; ſie fuhrt führt als Erbin des 071110152- verſtorbe- nen Geſchäftsinhabers das Goſchaft Geſchäft unter der bisherigen Firma fort. Uſingen, den 3. Mär:. 1942. Amtégerickyt. ſevtlen. 1111-91“. März 1942, Amtsgericht. Verden, Aller. Amtsgericht Verden (2111er), (Aller), 26. Februar 1942. In Jn das hieſige 3301100181211]th Handelsregiſter Abt. .“. A iſt heute nnter N17. unter Nr. 540 eingUragLn Worden: eingetragen worden: Rudolf Hunziker, Hanſe- ſtadt Hamburg, mit 3109501110001- [aſſung Zweignieder- laſſung in Verden (Aller). Vérfön- lick) Perſön- lih haftende Gkſellſcbafterin: KauffraU Geſellſhafterin: Kauffrau Anna thanna Johanna Louiſe Rümmler 905. geb. Steinbach, Hanſeſtadt Hamburg. Kom- manditgeſt'ſlſchaff. Ztvei K0_mmanditi[tcn manditgeſellſ<aft. Zwei Kommanditiſten ſind bctexligt. Tie Geſekbcbaft beteiligt. Die Geſellſhaft hat am 1. Januar 1940 (015 (als offene Handels- geſeliſthaft) geſellſhaft) begonnen. [48249] 7111111261]. ZLÜK'Ü-kafll-li]. Villingen, Schwarzwald, Handelsregiſter 1. Eintrag 11 A Band 3 Nr. 80: Michaelſen & Zuäer, Zucker, St. Georgen i. Schw. Schio. Die Geſellſämſt Geſellſchaft iſt auf e- aufge- löſt. Walter *ucker, Zn enieur, t. Zu>er, Jngenieur, St. Georgen i. S w., Shw., iſt a einiger In- alleiniger Fn- haber der Firma. 2. Eintrag 6 A Band 3 Nr. 156: Andreas Haller, Fabrik für Fein- mechanik, St. Georgen i. Schw. Offene Handelsgcſellftbaft Handelsgeſellſchaft mit Beginn am 1. Januar 1941. Perſönlich haftende GMÜWUFLM Geſellſhafter ſind Oskar HWer, FeinmechanikEr, Haller, Feinmechaniker, Andreas Haller, Feinmechaniker, Sichied R Haller, Uhrmacher, St. Georgen i. (hw. Vertretungs"bexe<119t Schw. Vertretungsberehtigt ſind Oskar und Siegfried Haüer, Haller, und 511101 zwar jeder für ſich aUcin. Dic allein. Die Prokura des Oskar Haüer Haller iſt erl0ſ<0n. ViÜingen erloſchen. Villingen i. Schw., 27. Februar rur 1942. Anttsgeri<1 . 1171111111112?» Ümitsgericht 1. Waiblingen. [48250] Amtsgericht Waiblingen. Handelsregiſtereinträge vom 3. 3. 1942. Neueintra ung: .d. Neueintragung: A 181 Johannes * flüger Pflüger in Fel]: bach. Inhaber: c7050171103 leüger, Küfermexſter Fell- bah. JFnhaber: Fohannes Mel Küfermeiſter in Feklback), Lindentr. Fellbach, Lindenſtr. 24 (Käferei (Küferei, Limonadenfabrikation, Groß- und Klemhandel Kleinhandel mit Wein und Mine- raLWaſſer ralwaſſer ſowie Spirituoſen). Löſchungen: 13 B 8 Roſier's Roller's Werk G. m. b. b, H. in Waiblingen, 1. i. L. Die Firma iſt er- loſchen. Kaltleu-bur . 8011116» Waldenburg, Schles. 48251] Amtsgericht aldenburg (S loſ.). In Amtsôgeriht Waldenburg (Schleſ). Jn unſer Handelsregiſte'c 4 Handelsregiſter A Nr. 1612 V Ú am 3. März 1942 bei der Firma erbard Sunnatſchke, erhard Synnatſchke, Waldenburg (Schloß), (Schleſ), eingetragen 1001713011: worden: Der Frau Dora Kretſchmer, eborene geborene Kretſchmer, in Waldenburg (S leſ.) (Schleſ.) iſt Prokura erbeilt. ",a-lkout'jeü. erteilt. Walkenried. [48252] Handelsregiſter Amtsgericht- Amtsgericht Walkenried, den 2. 2, März 1942. Neueintr-axyung: Neueintragung: H.-R. .*. A 177 Anm:- Pötzſch Kraft: verkehrsunternebmen. É-mbader: Alwin Pötſch, Kraft- verkehr8unternehmen. Pnhaber: Kaufmann Alwin Pötzſch Pöuſh in orge. "713111111147. ' [48253] andelsregrſter 13 Zorge. andelsregiſter B Nr. 41 Firma „ aſſovia“ Werkzeug: und Mc:- ſchigenfabrik Geſeuſrhaſt „„Naſſovia‘“’ Werkzeug- und Ma- ſchinenfabrik Geſellſchaft mit be- f<rL<nbkter be: Aeg f Haftung zu Weilburg a. a n. Lahn. 1. Durch Beſchluß der Geeklſ after- verfa-mmlung Geſellſchafter- verſammlung vom 22. 12. 1 41>12ſt 1941 f der §"5 $ 5 des Geſellſchaftsvertrages dahin er- ganzt jvovdcn: gänzt worden: Hat die Geſellſchaft nur 0110011 GeſchäftsfÜlT'cer awd einen A und einèn Pro- kurtſten, [0 kuriſten, ſs wird [2 ſie entweder durch dur<h den Geſchäfts ühver Geſchäftsführer allein oder den Pro- kuriſten allein rechtswirkſam rehtswirkſam vertreten. [48253] [48248] ' 2. | 2, Der EHefrau Franiska Diesel- Ehefrau Franziska Diegel- mann ch. geb. Pfaff in Wei rg Weilburg iſt Pro- ka0 ertuilt. fura erteilt. Weilburg, den 5. Jobruar Februar 1942. Amtsgericht. "'i-'n»!- Xkuxtaüt. Wiener Neustadt. [48254] Amtsgericht Wr. Neuftwdt, Abt, Neuftadt, Abt. 8, am 24, 24. Februar 1942, 1942. Veränderung: HM. 4 H.-R. A 117 Firma Mariahilf Dro- gerie Joſef Jörgl, Sitz: Siz: Baden b. b, Wien, ZWLignie-derlaſſuwg: Zweigniederlaſſung: Wien, ll., IL., Taborſtraße Nr. 31. Der bishcrige Jnxha-ber Joſe Jörg! bisherige Fnhaber Joſef Jörgl iſt infolxye Ablsbens nicht mer In- infolge Ablebens niht mehr Jn- aber der .irma. Firma. An deſen SveÜe 11110 deſſen Stelle ſino die 016. WiWe Helene , örgl erbl. Witwe Deo Förgl und der 7151, erbl. Sohn Joſe Jörg! Foſef Jörgl getveten, Welch? 111111mehr welhe nunmehr das Unternehmen ſeit 21. 21, 1. 194.1 1941 als offene Handelögeſell- Handelsgeſell- ſchaft Wcitxrführen. Jeder ker weiterführen. Feder ter beiden Géſellſchafber Geſellſhafter iſt ſslbſtändig zeichnungsbefugt. 211111111. 148255] ſelbſtändig zeihnungsbefugt. Znaim. [48255] Löſchung einer Firma: H.:.N 4 H.-R. A M. 910111011 Kromau 28. Gelöſcht Wurde wurde infolge (Hervexbezurückle ung “irma Gewerbezurü>legung Firma Jakob Pavlik, Sts: Mi [itz Sig: Mißlitz M. Krolnau). Kro\nau). Betriebsgegenſtand: handel Znaim, “0011 20. den 20, Februar 1942. Das Nmt-ngricßt. Amtsgericht. Abt. 6. Gemiſchwaren- 21131111. Gemiſhwaren- Znaim., [48256] Löſchung einer Firma: .F.-R. 11 2111100115ng H.-R. A Lundenburg 61. Gelöſcht Wurde inſclge Gewerb«urücklegung wurde infclge Gewerbezurü>legung Firma Jan Cérnv, Cèrny, Siß: Lunden- Lundeu- burg. Betrishsgsgenſtand: Harkdel Betriebsgegenſtand: Handel mit Näh- maſchinxn uſw, maſchinen uſw. Znaim, dcn den 20. Fkbruar 1942. Februar 1942, Das Am15g211<t. Amtsgericht. Abt. 6. Tuaim. Znaim, [48257] Löſtbung Löſchung einer Firma: .J.-R. ». ] H.-R. A 1 Znaim 106. Gelöſcht Gelöſ<ht wurde infolge gänélicher 0E Liquidation uwd und Ge- MrHeznmjck cgnn-g werbezurü>legung Firma " Johann Much, SSH: Siz: Znaim. B-ktrichgygenſtand: Greis-lerei. Betriebsgegenſtand: Greislereit. Znaim, don den 20, Februar 1942. 1942, Das Amrchrickxt. Amtsgericht. Abt. 6. 211111111. 4896- 4] H.:N. 11 Znaim, 48264] H.-R. A Nikolsburg 166. 166, elöſcht 11111700 infolge (Hchrbezurückle ung wurde tinfolge Gewerbezurü>legung Firma S. Krakauer, SLH: Mols- Siy: Nikols- urg. Bstriebsgegenſtand: Betriebsgegenſtand: Gemiſchtwaren- handel. , ' Znaijm, dyn S Znaim, den 22. Sepbsmsber Séptember 1941. Das Amtsgericht, M31. Amtsgericht. Abt. 6. Anaim. [482581 Acndexrnngen Znaim. [48258] Acndéërungen bei einer Firma: H-„R 14 Zla'bings 18. Im H.-R, A Zlabings 18, Fm Regiſter Wurde wurde am 25. 25, 2. 1942 bei der Ftrma Firma Ferdinand Strom-mer, Six: Strommer, Siy: Zla- bings, BetriebsßegeYtand: Ziegel- crzeugung, folgen 1: endemng Vorr ovgegen and: Hiegel- erzeugung, folgende Aenderung ein- 7101109011: 0501517111 getragen : Gelöſcht wird der bisherige irmen- 100119111: [011112 Firmen- wortlaut ſowie der bisherige irmen- 1111711501: Firmen- inhaber Ferdinand Strommer inkolge Ablcbens. Ncucr FirmenWort auf: “'*ranz ge Ablebens. Neuer Firmenwortlaut: Franz Strommer. "irmeninhaber: FWU Firmeninhaber: Franz Strommer, Zlaxéings, Zlabings, Langen 0913 77. Firmazetchmmg: etgenbänTnge Nxedcrxcbriſt aſſe 77, Firmazeihnung: eigenhändige Bt des Firmentvortlautks dnrch en Firmenénhaber. Betriebs- Firmenwortlautes dur<h den Firmeninhaber. Betriebs8- gegenſtand 111111111251: nunmehr: Sägebetrieb, Zie- 0015109110121, JementWarenerzeugung. Zchtbisbertge “Betriebsgegenſtand gelbrennerei, Zementwarenerzeugung. idt bisherige "Betriebsgegenſtand ge- 01 . Znaim, öſht. Znaimm, den 20. Februar 1942. 1942, Das Amtsgericht. Abt, Abt. 6. Anajm. Znaim. [48259] Emtragung Eintragung der Firma eines _ Ein elkauxntanns: __Ein EARBRERKE) H.-R. 4 unden UPJ? A Lunden n 105. Einge- tragkn Wurde tragen wurde in das egiſter Regiſter Firma Otto Kunzmann, Jackxdvogerie, Sitz |: beea gi: b Sit des Unternehmens: undenkburg, Lundenburg, Kon- md-chtlein-Straße rad-Henlein-Straße 8. Vetrtebsgcgenſtand: DrogeriegeWerbe Betriebsgegenſtand: Drogeriegewerbe und Materialkoarcn. In der: Materialwaren. Fnhaber: Otto mezmann, Lnndenburg, onrad-Hen- lem-Slr. Kunzmann, Lundenburg, Konrad-Hen- lein-Str. 8. Prokuriſten: Mißi Kunz- mann mann, Lundenburg, Konrad- nlein- Konrad-Henlein- Str. 8." Firmazxichnung 8. Firmazeihnung des In bers: etgcnhandige Ntedcrſchmt JFnhabers: eigenhändige Ntederſchrift des irmen- 1011111011er durch Firmen- vortlautes durh den irmenmhabcr. Fxrnxazetchyung Firmeninhaber. Firmazeihnung der Pro uriſten: “eigeU- bandtge Ntoderſ<rift Prokuriſten: eigen- händige Niederſchrift des FirmenWort- Firmenwort- lautes durch dur den Prokuriſten unter BOZ- Bêi- ſay [cines ſeines vollen bürkgerlickwn D Namens und dss des auf die Pro ura verWeiſendcn Zuſaßcés: 11011. anm, Prokura verweiſenden Zuſaßes: ppa. Znaim, den 20. Februar 1942. Das Amtsgericht. Abt. 6. 211111111. [48260] Aewderunqen__be_i Znaim. [48269] Aenderungen bei einer Firma: .S.-R. Y_Neubtſtrth H.-R. a 7. Jm Regiſter 1mwde bet wurde bei der (irma Firma Leopolda- Wenzel=Sternba<a Wenzel-Sternvacha cihelna Stare Mefto Meſto u. Nove Buſtrice, Sw: Byſtrice, Siy: Alt- ſtadt, quYenhe bidrie Aenderung eingetragen: _Der 512? _ert e tſchechiſche Firmenkoort- la'ut, Betxteb- e'genſland und Si dcr [Zuma Mrd geloſ<t. Gelöſ<t 101 Der bisherige tſ{hechiſhe Firmenwort- laut, BetriebSgegenſtand und Siß der Pa wird gelöſt. Gelöſcht wird in- 'olge [ólge Ablebens der bisherige Firmen- 1115aber inhaber Leopold Baron Sternbach, Re1<sfreiherr xu Reichsfreiherr zu Sto> 11. 91111011). u. Luttah. Neu- etn ck_ragen: .FirmenWortlaut: Stern- ba 'zche Kieqeloj eingetragen: Firmenwortlaut: Sterns bach’ſche Ziegelei Altſtadt, Kr. Nen- biſtrztz. x('i nun Nen biſiris. Zeichnung des FirmenWort- 10111017: 21111711, oſt Altſtgdt Firmenwort- lautes: Altſtadt, Poſt Altſtadt, Kreis Neubrſtriß» tederdonau. BetrisÖSgegen- [tand: Neubiſtriß, Niederdonau. Betrieb8gegens ſtand: Herſtellung von Ziegeln oUer aller