OCR diff 059-9467/146

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/059-9467/0146.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/059-9467/0146.hocr

., .?) ...*-442» “***“, . ** ““ " E? “24 ane dbr pr d m mi A aer 5G A G Der Be riffdes Tierbakterdin 833,834B.G.-V. Begriff des Tierhalters in $8833, 834 B. S.-B. Die Gewinubeteiligung Gewinnbeteiligung der Angeſtellten. VonHeia- O_e_fen Von Hein- | Defen und Herde lieferte hauptſä<li< Bxl'en, it eue, , _ _ . , „ “_ Zugleich hauptſähli<h Belgien, in eiter : ] : j L : 9 Zugleih eine Brundlegung Weunblagung der Lehre von der ' terbaftung. Tierhaftung. Von rieb | rih Freeſe. 1 .“ 4 Gotha, Friedrich Friedri Emil Pertbes. _ Lime Perthes. __ | Linie Deutſchland. Andere Gußtxtle da egen lcek'ertx bauthhl' YFZ" JFFZHUKMHUZL_UW ÄXYUM'QUHKDYk “LÄW- . N_ewNYork, Z-DSW' NJW-LFfJ Yluß')7 LMUMÜZ' Gußteile dagegen lieferte baupt|&<li En C T fing R Di ean O L Mew Ho rk, 8. Dezemder. off Ad (Sbluß.) Damanioqliee Wetterbericht VW 9- vom 9. Dezember 19Ü4- 1904, 8 Uhr VOTUÜUSIS- 17“. Vormittags. ¡f Dr. jur. Ernſt Hagelberg. “2,60.“ 2/60 G Berlin 17. 8. W. 838. Franz 116211069 pour1'sua61go6m6ut äirsot (1a krangan Ungam, Méthode pour l’enseignement directdufrançais | Ungarn, und zwar Nadrav. Ordinate Gu waren, Nadray. Ordinäâre Gußwaren, wie Kanalreck 49150 Kanalde> 491,50, Deutſche ULeicbsbanknoth Dteidiabaufuoten ver alt 1,7 56 - ult. 1068 err. lp. LUG Alp. preis n m New York 8,00, do. : ___ (; NWar , , 89.411: _ für E g ._. gguor 85, do. für : 5 Vahlen. par 18 eouysrsadiou st. 13 Zrawmairs ar [16011 Roſtſiäbe, Wagenbücbſen, la conversation et la grammaire par Léon | Roſtſtäbe, Wagenbüchſen, gußeiſerne Gewi<te Gewichte werden im Lande ,Löndon 8 Dezember (W "London, 8. Dezember. (W. T. "B' “ ' o „ieferung Avril 7.99, Baumonepr 7 m ew ,O'kleéms * *„1- HTLF. 1 1 .::-. .: - - - ' Lom r krsmi'rs ardis. B) p j Lieferung April 7,99, Baumwollepr 5 in New Orleans 7/, e | | |= f 5 ¿Tf ; Pommer Première partie. Gebdn. 2 .“ A erlin () C 2 e offen. - egoſſen. — Deutſchland lieferte die kleinen Sorten der Feil » “ ' x'" ' . *) (Schluß.) N /0 E.)- ttoleum S::mdaxd 5! Do T] „ L. D.) (Sé{hluß.) 2t %/% Eg. troleum Standard white in NW New York -9.5- do.do_m Philaxelvkxia "“ = s, . := Z“" :: *“ (5. 7,95, do. do. in Philadelphia |S 2D) | 2 S n G. Hoffmanns Stilformenquartettſpiel. 1,50 .“ „LUS Sk- ? mmeret. ere P „ - ? . . ,. , ea Konſ-87 /,„,Playdiskont2/g, Í ' f „E Le ellen Konſ. 87/16, Plaßdiskont 2/5, Silber 27“ _ Bankaus 11 30900 90 1: Re d 27/,. — Bankausaang 30 600 90, do. Refined Ca 1065 do 10,65, do. Credit Bala es O1 =„„ . -- .:» Witt ., Balances at Oil = ; -= =L| Mitt s 48 Karten mit bi[d[j<en bildlihen Darſtellungen bilden 12 Quartette, jedes Bremm. Breiteſtr. 5. 1136010 frauc-aiso sc 1511331151) 8011001. at ausſ<lteßlt<, Ecole française et English School aſt auéſ{ließli<, von den großen __lreſertx lieferte den Hauptterl_ Hauptteil des Pfd- Sterl- -c- I:! g 1,60“ FehmaFnWYem i'teesch 20 ___ Pfd. Sterl. /e. gang e S N D O Tad “ E Robe __ B_1_1_c_____217 215 Y?) u Britt 7 L A Name der Z 5T" _Wmd-J k ___!" LIZZ mm.. . Q-artert f S2 Wind- | des f erung8- Quartett enthält eine StilartdB-Nömiſeb- Griecbt1'<.Renaiffance, . Bedarfs Sankt EM "“Wann“ F"“??ristlmx " Meſſtng- Stilart ¿ B. Nömiſch, Griechi], Renaifſance, i Naris mee, Govdy (ſogenaunte FiſWerſplen), e erſ ing, Paris, 8. Dezember. Dejember. (W. T. B.) (Schluß.) 30/. Fran. 585.5...th Liverpool15' “Ka'üee B) (S&luß.) 30/9 Franz. | treidefra<t na Liverpool 1, Kaffee fair Rio Nr Nr. 7 8. “v.“ Ni.“ Beobachtun s ??LW'UM sm WL ,L,- “>“*“ 84, do, Rio | Beobahtungs. #2 "Mus etter | S E derlauf Modern. Ravenéburg, Raventburg, Otto Maisr. GeſundheüWeſen, Tierkraukhleiten Maier. Geſundheitsweſen, T merten und Abſperrungs- Y_ZMWKWLUZFÉZ, bFu'ZiſfäTliYnchuns, OYÉWZIUEZE. Da Uten Ft P e angen ' M Rente 98,80, Suezkanalaktien Suezkanalafktien 4538. Nr. 7 Januar 7,05, do do."März 7.25, Zucker 41," Zinn “ “28 70 do. do. März 7,25, Zuer 44, Zina 28,70 bis " “F?"? Wind- ' “€" :! JH ZO dcr resten Korverpfl_ege dur_<_ W_x_1ſeran_wen5uyg. P \SE-E| Wint- | ati 2 (8E der legten Körperpflege dur Wiſferanwendung. Von PMMA maßrege n_. Profeſſor Are L egen wurden KupferbleÖe Kupferblehe und Kupferböden au< au<h ſehr viel m?; ' JFKQJUW' 8 aud j He E 8. Dezember. (W'TB'Z WÜNM'PMS (W. T. B} Weſel auf Paris 35,30 | 28,90, Kupfer14,87-15,12. ſtation ZZZ ""“? ' 'I FZ Kupfer 14,87—15,12. Es SSE| ſtärke | É SN 24 Stunden Dr. Herm. Rieder. 212 Ostten 232 Seiten mit 8 Tafeln und 20Text- 20 Text- Der Ausbruch Ausbru< und das_ Erloi<en_ das Erlöſchen der Maul- und eutſ<1and eutſ<land und En land [) oen _ England bezogen. — Senſen und Siebl Sichel bis . - ZZZ. «„ _ 35,00. SES| e abbildungen. Elegant gebunden 2 .“ A Stuttgart, Ernſt Heinrich | Klauenſeuche iſt iſ dem Kaiſerlichen Kaiſerlihen Geſundheitsamt gemeldet vom k B 'l ken. Beil i g"be ez g "11 b . b' e ". 9 ibe E L Kt boabbiei ErR, Liſſabon, 8- 8. Dezember. (W- (W. T. B.) Goldaqio Goldagio 18. ZZeH' ' .? . Moritz. Viebbofe DSH | | ml Moriz. Viebhofe zu Mannheim am 8. Dezember 1904. YuTraxsnÖeſteer'reieäyſYZcheii lbaLUSchuableaKrF ſYZ'eZeFtT'rieſnchtleſ'ſm Nebw Y_Y_kk- ZNDZMÖF- (“»?Öluß) E au Es T EEE erden Rem Y Er E: (Stub) (W. T. B.) Am Vor- Theater und Mnfik. „ ' * "'"" . . . ' " . ' , kk ita err e Muſik, | l O i E E L : er ttag berr|<te an r ondx ör'e tarke ? '- ' " ? ... - _ . , . der Fondéböôrfe ſtarke Auf ie zeitweili H ae L : | : wurden bauM'ÜÖÜÖNM .DLUUFblMY hkzogen, dk? beffere hauptſächlich von Deutſchland bezogen, die beſſere Ware We Hanif ixussuarten en Panik Labes drohte. Amalgam-LYÖTYIZ'ÄZZYUWYJUI „ e aloceaiet G M Fa 18 i Konzerte. __ E Borkum 7560 SW 3wolken1.? 3.1 Z Nacmeiekerſcbl. | 756,0 |[SW 3wolkenl.| 3,1| 3 |Nam. Niederſchl. Stand der Tierieucben Tierſeuchen in Ungarn am 23. November 1904. k_c_1_€:_9__e_n HTT ?FZttiOf't'FYe'Zinere;ſgéölßTYeTr-ikasenDaeuxét'TlZZÉL FF“ LJw'oF'"b§ fortÉ' Xn dVerkauf Don rae pa D E Lee hes Crb Eci S N U Bunde S4 e Laien fuhr Ie den Verkauf von Amalgamated Copper- Mon??? TY; PXMFQHFUXYXKY? ZZt'zérei'ineé bHoré Coprer- Moi, mon get M Aera en Lars am | Keitum . , ' . | 7540 Y_W ] balöber; 26 /NW 1haldbed| 26! 0 msjix bewßlkt . - - - _ „ „ „ , - , . „ . tien an an an erer «viene; aikre _ ' ' . . , „. U WMA - | meiit bewölkt ; ; ; ; ugl, m f : , .* “1" SN A0 wand, ftien und au< anderer Dividender papiere Z f i 2 .*- “ ““'"?“ =" '" (NW “" WW ...... '“ MM „...... ...............) ...-..» «> ... ...... .. ...... .. ...... ...........x..*;....“11:12"“«9.121.552 .. .... .... ...... KWPW .... «... ... M3... ., ; 7.2“? .. .L- W WM ' ' R C Î E, uidigung ( a. .17564|SW Siheiter | T Nieder SL ial des wdddaio: Taae 1 M ul ** ' ' . MEUN E Leſierreld und Frasfecic- (Na einem Bericht des Kaſertiden | ſehe bedeutendem Umfange Swangevertäufe ftatt “Die Warte dex | fir Hugo Wol von dem eine Anzabl KompoN.topen ten erien Tell | Sans A By beiter 04 1 Nacis Niederid | | Rog- | Maul | | | 5 KM'U'W '" BWM") Gatesgruppe Konſulats in Bukareſt.) Gate8gruppe wurden bewnkérs befonders ſtark 085 ückr. ged:üdt. Man iſt vielfach vielfa der W „k.kslümms WMWUU- Dl; Cho“. IMM NMUN L&l'tnnsen . ' " ' ' “ ““ - "WI--- - 944.1?1É1SYÉWÉ Milz- _ _ UZ?- _ ui'd. _ 'VläSÖEn" ] Kotlauf ZSchweine- Mxinunq, | des Programms auêsmachten. Der Chor, defſen treffliche Leiſtungen | Ee |_222 2 “beiter |_ 0,7\_1 ¡Nachts Niederſ<{[. Milze | Roy | îaul : | Bläschen-| Rotlauf |Sübweinz- Meinung, daß die Z'Z'Ü'Zke Zuſtände an der 245112 _lxdiglich durch Börſe lediglih dur das Ein- Z€d§181_ner VYWZ'UYWU zu_ emem XlYlchW EenUZ __macbt,__w:1r Nugfnxdralrer„_ "528-W“W2'5* » ___ __ __ _ ] e er Ta aen zu einem Su icjen Genuß mat, war E | L B N E T | | Wut ! Habit“ | Haut- | Klauen- Blattern; (bl Näude der Blattern | Gl NRâäude D as ; _, > . _ , greifen Lawſyns herbeigefubrt find. Zellwetltg Lawſons herbeigeführt ſind. Zeitweilig trat eine Erholung ic nZa | t a ganz Tomek. mtt beſonders mit Hingabe un ex;s_t_1terux.g bc_1_rer§g<e m_.m : .__.1_ 4 .. “€: __„ s.s>1___ «._. _ Y_ZÄÉÖ Nrexrrſcbl. brand [ und Begeiſterung bei der Sache münde . . | 752,8 WSW2 ede>t | 3,7} 2 [Nachts Niederl. brand | | wurm ' ſeu<e _ausſ ag [Schweine eu e ZwangSVerſtetgerungen. ſeuce | ausſlag | Séhweine E Zwangsverſteigerungen. ein. Nacbmmags nabm*-n_bedeutende B.;nkßxmxn Interwentionékäufe 11nr_ot,_i_1n_te_r Mr_ſxraéfxnſkubtungxon??0121121; ?"ZUUÖ Y_ÖS- YLUWÖkkakZ 752.1'§:_W 2§€d€ckt _ 2 8 Nachmittags nahm-n bedeutende Bankfirmen Interventiontkäufe | 1d E E der ſtrafen CELTL U Profeſor Siegfried V<s, | Neufahrwafſer| 752,1 |SW 2'bede>t | 28! 0 1118111 bewolkt _ _ | _ ! _ ] BZ'JU Königxicben AmtSqerith [ meiſt bewölkt | | | : Beim Königlihen Amtsgeriht 1 Berlin ſtand da, vor., ftand daz vor. Die St_Ttendard Qil (_Gruppe 1911 _500c00 Aftixn qu' 11______e_n_____k_1§:n ?xeem HHH??? «__?YderÖ _i_n__ T ri Dil Gruppe ſoll 500000 Aktien auf- e Wan oor di ing m js A E dem gkalén Memel _ __ 791,3 SO _,__________ „(___ _?MÄÖTÉÄNTLÜM ' ' ' ' - ' ' ] -) ' ' 9 7 Gru_nd)tu> Dr.M'Énk'ng" Straße__92, Ecke d," genialen A _| 13100 1Neccn | 21 —T tags Nieteri&T | | 4! | | a | 987 Grundſtü> Oranienburger Straße 92, Ede der Großen 3211951171?" ka "- FUk Uylagxzwccke it S baben. Für Anlagezwe>e fanden 8111? KM" Zoüendete Le'"1 M D' [€ [10515 g am " MUST -€"w*"'1'“ A-Uben. gute Käufe | ppe Leiſtungen. Die ( ft P gram ner Chriſt | Aachen . . „17582 SSIXLÖZWbedx"17"?11175$F§1éiewr7537 . | 758 2 |SSW 2 balbbed.| 1,7| 4 |Nahm.Nieder|<[. Zahl d?! verſeucbken Okt? ----- - - 13 I 56 ' 29 der verſeuhten Orte. . . .. G O 224 : 33 5 9- i 397 Z' Xraſtdentennraße, dc'm Maurcxmenter 1 6 2. 897 87. Dra [iventenſteane dem Maurermeiſter und Architekten Wilk akt. SÖlUß Wilk. att. Schluß ſtramm. Afttenumſäy Aktienumſay 2890 000 Stü>, _. __ s __ 11 unEn. te er e rogk mUUithr-er, ._ brtſtna<t_, K*"É77WM" ___ ___„____„__ ___-__„____ .___ Stü>. — | ? Es if ungen. ie erſte Programmnummer, „Chriſtnacht“, E — 7E Ba C Niederſ riedrich bier ge'börig, gehörig, zur Verſteigerung. 2,05 &. Nutzunqswm a. Nußungêwert Geld auf 24 Stunden Durckvjcvntthtrxsrate Durſchnittsztnsrate 4, do. Zinsrate für fur 0-01, 53; _ x_md Or eſter, LMS _ ſur Bsrlm nriover. 1.7,1- _.. ;_e_1§.__„i___ "HUF- «WÉLÉMSY für Soli, hor «und er, eine für Berlin nnover . 797,7 | _2\bede>t |_ 02|_4 |_Regenſchauer 11500 „ji # Mit dem (Gebot Von Gebot von 213000 „js Æ bar blieb Bankier - [SVW DUN)" | legtes Darlehn des T_Mks 41, WS_cbxel Tages 43, Wechſel auf London 60 Taxe) THYM ""?“?"ka GÖTZWFS WOHL, „ Mutkte__§€101)der_s reizvoxl Ykrltn"; _. x_756,_3 NRW 2 bxttsr , 30 (60 Tagçe) „g M R SAMs O : muteie beſonders reizvoll | Berlin . . . | 756,3 |NNW 2\beiter | 30! 0 Mj.", bewölkx | meiit bewsöltt London, 9. Dkzember. Dezember. (W. T. B.) Der Von von der Britiſh 81 | 84 d. und ging im Jahre 1903 noch no< weiter zurück zurü> bis auf 7 d. im Alexan'cxr SÖMYÖT. GW'ZÖMLU'UUJL, | Alexander S<hmidt, Großbeerenſtraße 82, Mklkkblkkéndkk- 4-53 45“ (_Cable TJWWUS “'“-db-ÜO- SQ“ COMMTC'Ä ars 59711 "nikkiſHé-an Y? """"?" „te__en___an, YUM," myU'Y'k'W'ZÖM- '*'" Cbkmntß_;_1_7_58_,5_ YYY.“ ZZZZÜY 20 2 I?;Öts NiekFſcF .“ * ' . -* “ . ' " ' ' l" Meiſtbietender. 4,83 45, Cable Transfers 4,86,50, Silber Commercial Bars 59/ Aairbilben Ml dp et O ahe pi G Leba, faſt | Themnig . ' k. JU [ Benn Kön: lichen Amts ertcbt _| 758,5 |WNW è Negen | 20/2 |[Nats Niederſ{k. E ; M16 ( C : It 2E S utſQukhc Al l Beim Königlihen Amtsgericht 11 Berlin elan ten 7" TMM" fkk GMB Fkſt- . * MUST" er IUÖ'LÜ en. > BMW", Wkk kl? KOZUOO- *g; „. , -- «„ _ *7- *---*- “_ Affmaticn eingeſeste Unvſchß sur Unterxucbunz dsr gelangten di Tendenz für Geld: Feſt. aeoi angzaudber auséſtrablen. Fm ganzen wirkt die Kompo- | F —|===> @ F Se ——— ——— E Affſcciation eingeſezte Ausſ<uß zur Unterſubung der Frage, ob die Jun 1111010? ſchlecbtén Htankeß deSKa-tycbu Handels. _ S dcr_eßtere „ 13 __ 8 _ „ _ 8 Z .te | Juli infolge ſ{le<ten Standes des Kautſhukhandels. Als der leßtere 1 gter geridI ein gelangten die Rio de Janeiro 8 D 5 W . Janeiro, 8. Dezemb 3 : ſition abxr mä): :o g€1<1onen und jch'Lnk xx:xx Txr Feue'r-it-r' xkévlüu aber nit ſo geſhlofſen und zwingend wie der ,Feuerreciter" Breslau . ., >56 . bekéckt , „5,4 ._. !!!.-111551755111 Wurmkrankbeit | 7556 ¿ibede>t | 34| 0 | meiſt bewölft Wurmkrankheit der Bergleute in dyn Engliwben Grnben fich bsüérte, ſtieg de_c den engliſhen Gruben | ſich b-ferte, flieg der Preis Für für ſolvente Naptha Naphtha bis zum Schluſs MC_ÖÖSMÖUSUU (GWWZUÄL SUT VLMUJUUUJT Moltkeſtraße _41 “ ' emu "' ( ' T- B-) FUUWJ- ZwéſÖLn Tie k)."iden Choxßücke Schlufſe nahbezeihneten Grundſtücke zur Verſteigerung: Moltkeftraße 41 , 8%. Vezember. (B. T. B.) Feiertag. Zwiſchen die beiden Chorſtücke waren ſx<svajeksr W-[is'éjme'ſci'ock'sn' RZZÉÖUJ ' 7538 W 37-1"th ' ““-)?.L“'*7)' "T.;"JJTf-[F' daUCrnd ſkin ſe<s Lieder Wolfs" eingeſ<oben, | Bromberg | 753 8 |W 3/bedet | 29| 0 | meiſt bewöslt dauernd ſein werde, hat ſeimn Berichr eingerxicbt. D.]lill ſeinen Bericht eingereiht. Darin wird geſagt, 583 J.]Öké's gefagt, | des Jahres bis auſ auf 10 d. bei gyter Nachfrage. guter Nahfrage. Benzol, da.“: das im (kabL'k 36). kkk _FkäU «NM: Gkkkchkkk- I> LSMU-_bikk- JLÖÖUJ. drm Béglkitung _ rer Mehrzahl nacb urirrÜUgliÉ ;ä, KkMi-r ___: «";-179? "Z"“? ZLF“ „-;-“_- ---_._-- _ ***x'_'_'__j'r'7_ | (früher 36), der Frau Roſa Gerehter, geb. Lewin, bier, gehörig, dcren Begleitung — der Mehrzabl nah urſprünglih für Klavier ge: E S 8 E ——— daß kieKraikÖeitaufmannigiacbeW 1-"2 sinaeſchränkthrden kön-c die Kra: kheit auf mannigfahe Wiſe eingeſchränkt werden könne. Die Jahrs | Jahre 1902 zunächſt von 91 9# d iür dis _(Gallone für die Gallone auf 71 d. gxiaſlen gefallen 14,41 3; NUHUUZZMÜ “1605“ Mlx_d?UZ_G€bOt x_Iyn 39000 .“ a. Nuzungêwert 2160 A Mit dem Gebot von 39 000 MÆ bar 1th _ ſèut — das Or<1ſ12r Orcheſter in: zee. diskceter Bette AREE Saa t a e E l __2 _\Nachm. Niederſchl. Zuſtände, die der Ausſchuß in géfcbmackwoÜSr diäkrkt-r W____“___b_____*__-_____v___ __„__ - ; ___; _ ______.._c;_€__r___)____„_ _ : LIFL'JUTM'ÖÜ Zuſtänke. xis dsr'äusſcbußin ren engliſcbsn Koklkngrukengefunden den engliſchen Koblengruben gefunden habe, | und in ker ter zweiten Hälfte des Jaerss wwxxr Jahres wieder um 11 14 d. (;.-mMn 'leékZ Hl? DSYUÖS PLUUMÖÜYS; fur MU'lksk„bi.“k- Beffel- Kuröß kri<te von ken Warknmärkten bgm. Tie (H&gſäng; wde-n geſtiegen | blieb die Deutſche Penſionskaſſe für Muſiker bier, Befſel- Kurs erihte von den Warenmärkten hatte. Die Geſänge wurden von Frau “(Fréjljé *Kérzo md &an ___Fer'UMM' FLZ. ("“___„Y'Y'Ü-“Z * 55 ** „,'-*;""ITM-Nkkkkk'cbk- 11953811befär<1emdaßin5181911lelandisWurmkrankbeitfichfefiſeßenwerke. Emilie Herzog und Herrn Franffurt, M. | 7594S _2\wolkig | 3,40 |Natm.NiederſGT. ließen befürchten, daß in vielen Fällen dieWurmkrankbeit ſich feſtſezen werde. | war, fixl fiel im Jahre 1903 wiederum um ? 515 1T F bis 13 d. und krbol1e fich WWS erholte ſich | ſtraße 20, MYWÖLSÉSUÖL; _ AU! CÖMTÖUSLL Meiſtbietende. — Am Söneberger Wege in Teva- Produktmix! > B li d Tempel- Produktenmarkt. Berlin, den 9 , ' . g G Ludwig Heſ“; “wjxkznzxnog vorgetragen Heß wirkungsvoll vorgetragen. Den SFW.- JJ,. “KO..."... Käk'SkUkk-B-i Scluf A. avis Karlsrube, B. | 760,0 WS“ 3 ?Skécki [** 356 |WSW 3|vede>t | 36 2 ka<mk121e§7$<Y Nachm. Niederl. Die Achuérctiun; ch “FUNKWERK N der e ſei koYvielig DERS und YU? E niemals 5r_1t____in S fre den Gleßtenbe Monaten___ um 1-2 dé _na_<d_em pie [;_0915 Fern V'k'l-FFiegrser'r? YZZU FLY?QMZtkedemebenYéboizebOx'F ___>an P______a waren e__x___n,___0_e_n__g._T€_z_exr-_c_3?_r_.n__DFT??? kildcr: 2712583199585 “Ekſtö Walpur'gispacht“, __ ZM“ 'Frä-Ziéir; MäſHéÜkéi 71.07“Zſ""7-K11JZZÜWZ0**."“'"-_“1'755Z9FTW7 änzli klumzkn. Ge. E. n 12 de ZAREN die ZUh D Sundleee pad 2E vori init E De e i xa) O E RES bildete Mendelsſobns Celle. Malhacaiónacht* in L Fräulein Münden . | 760,7 |[SW 5lbalbbed.| —0 6 —5 [Nam Nieder\$C. änzlih gelungen. er 1115!" 11“ emrffe t ſofortégé «301 eazungs- ' .? fraß? Ausſchuß empfiehlt ſofortige Vorbeugungs- | Nachfrage zur akoer fferupg 871169011 Gaéverbefſerurg geſtiegen war. reqo am reofío m im , _ . ... _ _ „ _ __on _, __ _ _. * -_ , s - - S." - Z--,- ; .; , _ __»;- “- -_ «Z»- -7*-',___.'_; -.>-_; “_:_,_:*_"__-_* Ziaßregkl'xzi 99 A. uß ) 5 4 / bon 4 H l e: Selien, | S F t G T ATITHT E t Giolircgein und meint mcm MÜffLZVOk aUen Diig-n daéür man e vos allen Dirg-n dafür ſorgen, raf; Jahre daß | Iabre 1902 nach nah einigen Schwankungen auf_ke_n AnküxZQSVrsis auf den Anfangfpreis von 10,030 “x“ 'N „UU? 10“) 030,“ HUNÖÜ" .blkkkkn YZÜÜUMTZLW FPWYLZMZHLTFFFFM 1>_6,(_)_3-1Y7_7.00_ab Ba?» )kormalgewizk-t ÄTTcsvii'ila'lekxonnrreks'e TFkreraZeéUYerUirxxWYZ'FHLFYIYZÜ “ZWMMW ' 7-]- W „- (. . > ' "' "É'S'WZYN) jsde | 10050 K bar und 109090 4 Hypotheken blieben Rohrlegermeiſter mte L E E as as Babn, Normalgewit R atouia Doloren: E a Berns Stornoway 751,7 |Windſt. |beded> (Wilhelmshar.) jede Verunreinigung ker H::Urtwsgs der Hauptwege unter der Erde unk und der GiUke-n- 15,3 Gruben- | 15/z d. zurück, zurü>, ohne daß ſich ein_ fi ein lebhaftes Eexckxaft entwrckélte. Jm WTYÖ- KU 11,1? M T?MHLÜÖN, Beritnex St_raße 6,_Und OÖlkffckMMW Geſchäft entwi>elte. Im Wilh. Kunze in Tempelhof, Berliner Straße 6, und S&lofſcrmeiſter M >90.) ¡1905 mit 2 _“ '111ebr-a'ix'eern Fi ona, d:)._ 187'50 4 Mehr- Ao Mt Qua Do, 182,50 Abnahme "U einsn Liskerakxnk dsr im einen Liederabend, der zwar mit eiWr einer Arie Own Hä'kel'ke von Händel be ann Q'Ok'ſk LMT: 3 * __Y'é "., “FLZ"; YZF); __YLÖIWO'U einfabrt durcb munſ<i<eExfr€menr€ v-rbindertwerde. I ———————— 91, Wind. Vededt | _0,6| — |_ meiſt bewölkt einfahrt dur< menſ<'ihe Exfremente verhindert werde. Dem Miniſtsr Zabre1903 „7131 Miniſter | Jahre 1903 fiel der Préis 311201 Preis zuerſt auf 11 14 d., um nach einem Sttil- (PMW BLIND ka- TUTMUUFL “:?-_ 81C1<Öekk<kißß MLM- * aRo aen Märkiſch “174550 '"bdeYUb't' FWW“ , nah eicem Still- | Guſtav Birkbolz bier, Turmſtraße 72, gleihbere<tigt, Meiſt, f "o rg t 146 50 A R Rubig. y aber kkjnxn d.„xſ'Mn K'Omwnjſxknnamsn Mf détn'Nr-**r;§m<'*-i*i€ , . „ x ; ., *- „* ' 4117011 keinen deutſhen Romponiſtennamen auf bens: Bro E O A aal | | (Kiel) ſei rrn jekém ErkrankxmgFfaUe von jedem Erfkfrankungs8falle Mitteilung zu machen. ?tandet Von einig? Yonaten, wäßrcrxd wslchr nin von ein Flfaten, : mphinees E Zeit fich dte_Koa- ?:??'"Yidee'rUD ESU ZXHXÖFL_UF:__FTSEYYJZZkI-GYZZ_?ÉZYTZM 143_14H75 Äbnabme FU laixfenk'xn MÜM'Z-t )d'FrÉTlZJSYt-ZYZYNZ Al1e lekék wUxxen“Q-_,߀rxxm ſich E Kon- Lad: arc im AN eiten E e Cbe E T Nano 143 14275 Äbnabtne a f has Monct C Ls Alle Lieder wurden außerdem in fremden ZWECK jxgxxÉZ.-)i'< ;,.„ZZYW YUKON“ ?_74'52 [**-Y_5 K_ZSZUM' LZ "___ YIM. Niskerſchl. umsaxn ut Zungen italieniſ< franzöſiſ Malin Head |_746,2 |SD b\Regen | 2,2| — |Vorm. Niederſ. umenten gut mi orrätsn ver"or kn, wix er orräten verſorgten, wieder etwas u iei*en. _ € _ _ “L_ * -- .er- ,.. „* . ; . , . - . - _ , _ , “ „ . „,.. _-< _ _ ““HP“ ? - «""-“" ---;“;-_;-__-57 «- d [ b zu fteigen. tetgeri j el l 1D \er- E a enen , Do. — 147,0 5 E s ea E ea anm: ahe | j FERSSEA T S EER del und G [1 JÜkaLſäUrZ b Karo! ſäure erfubr nur 00.7110?! ÉÖWMWWM- Rob: Kar'sol- ſlkäße feciót Séwankungen. Robe Karbol- | ſiraße 3 in Groß-Llchterſelde- ÜTZ ÖFFFM rm MA 1903 m" '*'“) '“ Yéebr- Groß-Lichterfelde. a “area im Mai 1905 mit 1,50 6 Mehr- oder Ykmder- YZF Ö'irrkii'rkixvétéx'glmxiz'TYÉSFLYILZIÜL'Y SZT'ÖUIHZN ZÜZZ'I'UÉ'Z' VAM"; * ' ' 7354 SO "5 "TÖ'ÉÜ 75 _ NYÉ'Z'Ü'ZT-JFL Han e nn ewer e' i_czurgzu 600 1.7. Minder- s Vickang trag Leſer SECEU R entſGieden t be G2 Valentia . . | 738,4 |SO s)bede>t | 7,8| — Nacts Niederihl Handel un ewerbe. ſäure zu 60° F. wurde im :?ka? 19035 Jahre 1903 zu 1 11)- ſh. 8 d- 5:5 d. bis 1 ſb-„Z d- h. 6 d. Hafer . pommerſ<er märkiſ er mecklenbur kr rr ß'ſÖCk : powmmerſher, märkiſher, me>lenburger, preußiſcher machte ſwb ſih nur kj(- gröéere die gröfere oder geringere T€11111<ks11 “ksr Axxiy'acb; ' " ' ““'"““m “_ſFJJJK=m"?“F) Deutlichkeit der Auéfprache | E E E — |(Eönigsbeg,, Pr.) (Aus den J1_m___§71e*_i__c1)x!c:u_1t dss Jn_nkrnd LJUſFmſtm'engfſtellten 011x115?iYaYoanberevelFFZZt ZT 1<1Zié1f181tdMfü1r'?ÉYMZUÖZYUZZJ Tägliche Wagengeſtellung für Koblen und Koks koſener, ſ<léſſ<er e A (rae E Sen, Rene ſtellten bag ¡Balone Eni ſud ſGloß Tk T La s L Täali@e Watbkgéficiluns (ie Koble isl Lars poſener, (SleNſbér feiner 154-«164 ___- Wagen, DoxgntxierſÖF mär: RUHE),- “'N'-"'H (Zemäxbör, als_ CS 51 Tsrxsikzkaltang _Un'xreé' 1b4—164 fret Watta, S E E g ces bemerkbar, ate es bei der Beibehaltung unſeres | Scillv . ._____'_74Z,0 ZZ_YZ.r-olkiz ; 6.7 _ RHYTHM“ ' - “ ri “" "" MU "" " " UL“: “ - - ' -- - - - » ' “' *ſÖer me>1enburger, preußiſcher wiener ſchleſiſcher mittl 148519 "" “.' YM" Tk 03 LMU" WU?- k»éi dé: Aakbklrun; _-| 743,0 SSW é |volkig | 6,7| — Regenſchauer : ; "'. "*'"";""' “.“":Zff““'“-“"*"___ „Nachrichten für Handel und Induſtrie“: f j fe für ‘1 F : fteti Ç j \i iſcher, me>leaburger, preußiſcher, poſener, ſchleſiſcher mittel 148 big | Selleblen Deutſ der Fall geweſen wäre. Bei der Ausbildung | | T 7 T folgten im Jahre 1903 dem Prkiſe „mr robe Karbobaure er Preiſe für rohe Karbolſäure bei ſtetiger an der NULL Ruhr und 111 Oberſchlejten. “ . . *. .. - € _ der e! , »; - - _ „_ _ _ _ __ _ , __ __ __ _, , „88801)__ in Oberſchleſien. r i l 1, PONCNET, el 14 ee ‘veſauali Fäbicfeiten a E T Jassol) Handel mit chemiſchen Erzsugniſſen ix! <hemiſ<hen Erzeugniſſen in England Bswsgu-g. Bewegung. Schwefelſaures Ammoniak ſtieg im Jahre 1902 Von von An der Ruör Nubr ſind am 8.13.5171. geſtellt 8. d. M. geftellt 6113, nicht >>» ")Zenſtr"ſYYWeWmuZe'Éerl-HUFTYÖ'Z- .MLF'MHMSU': .Neußxſchn“ niht re>b Loe I A Peri märliſ@er, IeNREEE preußiſcher, | auf ?_LIUFFJÜFTMFWTLTW naTiirrliYTMſckwa-YS“?;J )??)er W ZZZ YJ'_W.ZÜÜ_'§ÖÉT_-x;é_é_:_“)J-JÖZZNZYNFZU. M E e nide der E Aberdeen | 7534 WNW 2 balb bed.| —4,4 — [Nachts Niederſ. im Jahre 1903. 11 £ auf £ 1226 und feste ſegte die Aufwärtsbewegyng Aufwärtebewegung im Jahre 19.13 1903 | zeitig geſtellt geftellt keine Wagen. 17243153 irinakgengerdxgm'ttx-„l 136-1'8217 _Fen, WNW“ 'N'“ 1991; T 158 Fei M o Guta 136-143 f y ee R etner | Legt; das Organ ékigte Wkichhxit "11111“ MONZA “MI„Z F, ' _ . __ „ _" „ i , 151501811530 " zeigte Weichheit und Wobllaut e R F L I | (Magdeburg) Im Jahre 1902 batte fich 1a; Ervortge'ckyäſt im allgemcinen [NÖ _zum Apxil ſi< tas Exvortgeſ{häft im allgemeinen | bis zum April fort, zu wslcher Z'le Kk PLUS ??" welcher Zeit der Preis den Stand O_On __Jn Ober1_<leſien ſind von __ In Oberſchleſien find am 7. d.M. d. M. geſtellt 7191, nicht recht. uit re<ht- 450 g 137 50__137 (35 Abriabrre im [_ fkktd “LMU NMZTIJMÖÜ 12750137 % Abuahme im la R "A ormalgewidt ſonders &...-„„sz wsnn rer Tcn „,sz (111971155175, “niit“ k'- TYÉ'Y„_____ 779'3-9'II» __“3 ?“5_[_Ü_-I__L **. 7_“_'_ bervortrat, wenn der Ton rubig Giaileämen Pkitede die Shields |_7530|SW 2\volkig | —1 7|_— | meiſt Hewölkt - ünſiixer entmickslf bewölkt L ünſtiger entwidelt als dsr Vérkaaf irii Inlanke, 0.6.1811 der Veckauf im Inlande, gegen Ende d.»? Z 1289 x_rrelcbké- des | $ 138.9 erreihte. Von k! gms ker PMZ z_u_ru> da ging der Preis zurú> bis (_:uf L 12-14-6 MUS geſteſlt kerne ouf £ 12.17.6 | zeitig geſtellt keine Wagen. Mehr- oder, Mind-éiZSrt 915111 ““>“ zn Mat "'*' oder Minderwert Rubig uſenden Monat mit 2 ““ K | Stimme 8111w1>.112 Q11< Tie nötige Blkgſumksik. * entwi>-lte au tie nôtige Biegſamkeit, um 1159 501 (77-1; Z 4 _ 'H", “ÜZZZZZZZTKW „abres ſi{ mit Erfolg | P E (GrünbergSchl.) Jahres zeigte ſi< absr ſi aber auch im [SLTU'M Line [ebbaftere S11111111Um1, a"'.?§b_[u?1€_k_k§Jabres. Dererkx 1<lc8 FM 1111? ZU" bédeqténkén Mats runde; 12300-12800 frei Wa en -a “1 M' 13 auſ kkm (33:55:78 legteren eine lebhaftere Stimmung, | am SWlufſe des Jahres. Der Markt |{loß feſt und mit bedeutenden Mais, runder 123 K:Toratargsſanges 311 ÖLZÖT'NLI 1;:-Z[a'5 K.K.? ' »;lede ___-' 74'3-3'T'ZL ' KSSM .' "ZZ "* 00—128 00 frei Wagen, ‘amerik Mixed | auf dem Gebiete des Koloraturgeſanges zu betätigen tadellos ſauber | Solvbead _ | 7466 |DSO é Regen | 2,2| — | meiſt HMM kik EUCH iki Tek! SMM eri bewölkt die auch in den erſten drei bis Disk Mönakén kes Jäiélés vier Monatea des Jahres 1903 noch UÖ'ÖUUZU "“ 59.5. folgsnxe Ü'U'UÜÜ „FU? CÖ'K'Ü'PU“ WWF" no< | Abſb?üſſen für das folgende Frübjabr. Für Chilefalpeter ftanden Der deutſ<e deutſche Export nach nah Argentinien hat zur Zeit mit 13.150.135 50 |> Wa'en Ru'bi g “ '“ MM M' "'S kam f1€ili< 119511 „1:51 «11,5 bxräus. Ter *.*-:rii'än'irs KZ.,ZHWZ “„,. 1 x" “ ""“"“ .___ * __Iſßjzzéſkſßſ anbixlt, 134,50—135,50 frei Wagen. Rubi gen, „amerttan. . Mixed | Hm freilich no<h nicht alls heraus. Der verſtändige Ausdru> im | Et anhielt, in rrk'kbsr Z-rit visle Artiksl im Prsiſs ſtisgxn. Skiikém 39,3 US WSDZUIUUILU [Uk den_51_)r_o7:uzßntei_1 1ébr„_sum_ttq ZMD MZH Wk Hexrä<x1j<en Sckpwisr'igfeirsn we!<:r Zeit viele Artikel im Preiſe ſtiegen. Seitd-m 30g | die Bedingungen für den Produzenten ſebr günſtig und aub für | beträttlihen Schwierigkeiten zu kämrfcn. Dzr Berlincr Hankels- 'Weize'nmebl (p “100 x„ 21131; » 01-0_:)400 Nl) , t Vorrraa 'Otakb «81171ng kämpfen. Der Berliner Handels- " Weizenmehl (v 100 Eg) 4 00 21,50—24,00. Bebaubt Vortrag ſpra genügend an, um irsunkliäye Axx-xk-ÄMZÜFU F***ÖÜ' ' IST? [“Air ' freundliche Anerkennung zu finden. | Isle d'Aix . | 752,4 S 5 KSM“. .' &= -- “ NZXT" D') fick) las Gkſchäri 111191352111: [*ixi, [ird die Pr-si'e gtngsn 31171111. |S SIRegen | g5l— l arent s ſih das Geſchärt \<leppend bin, urd die Preiſe gingen zurü>. Die d,?" ZM'UMWZLU m<t unZU11111g, | den Konſumerten nit ungünſtig, da 116 PMP? 111<k ubsrrxiaxxz m die Preiſe niht übermäßig in | kammer ſind einige bxa<tcn§werte beahtenéwerte Winke zar ElleichtkkUM zur Erleichterung des no< Roggenmehl (v' noh Roggenmebl (p. 100 1:5) 5 Nr. 0 u .._,5__ 20“ >50? ZKM St _ I"“ Nr S'kngükakémik “117 20 18,50. Rul c | — In der Singakademie ſang an 181111-16-n"'117)";». Emmy ' *“**"“i_“"* " »___________.__._. *" * "'w*eF_é":'_Uéx_ HQUUTUL'IÖL hierfür [aß jn TSU SÖWiSki-kkikén, diz ké'k BAUMWOU- d'? O_ÖÖL ZSTTUÖSU _wurden. T_Üs Jäbk demſelben Aeend Emy) _—_—_—— E Haupturſache bierfür lag in den S<hrotierigkeiten, die der Baumrwooll- die Höhe getrieben wurden. Das Jahr 1903 LkOffTLTS mtr LMSM ſébk ſlkiJSkUUJÖfäbiZkU YbſaZ-ZZ kéulſÖSL Wäkkn, eröffnete mit einem ſchr ſteigerungsfähigen Abſatzes deutſcher Waren, insbeſondere 111- !)1'111'01 711! in- Hüubôl tür 100 “kſ,“ MUZ wäß*45 915-4- '-0 ;, „“0 “Ab Ublö' R1Ukél€11 11111 01.117111 Gslingen: fi? WUÜTZ jbl; ÜU*6:'6[;7UT '11*-"111 : St M*ka-A: “745" FW - . [Z“,x . „*, _;kkÉÜkFQZUYf.) kg Zie Faß 45 90—45 70 45 80 6 ubig. Nintelen mit gutem Gelingen ; fie wußte Tire anaenebine eits | St. Matbieu | 745 7 SW ¿alb bed 19 {Friedrichsbaf.) markt in'ol..e rer r€i§tieib€réi infolge der Preistreiberei für Baumwwkle 151, Die 311 Limcr PkYLÖUMÖA VM 9_1b- 111 d- ſUk_k€11 englttcbsn ZSUTULT- U"d_k)_0_n kaſtrieüer JNgſckoinen, zu,;Lgangen. Baumwolle bot, die zu einer | Preiéſtande von 9 ſh. 1$ d. für den engliſhen Zentner, und von } duſtrieller Maſchinen, zugegangen. Die Mitteilurgsu Mitteilurgen können im im Mai1905 S<wä<er " * 3" _ I'd Mai 1905. Schwäer je i E nahme aach nicht grxß? Sijmme géſcb >: 07,7; [.,-(,.? T.]“„..„w([;<;ß;_ , L;;M _:_ „“_Y _".- "__ „* -„“7*_,§3;;___]_1; ; »_*_§r__';?_“..__?i:e:er'<[. Einſckoränlang ker SWWSZ UNI Wékskéi fühlte UW DM kaäkſ d'e'km PTS"? aufwarts 17:8 3," au<h niht groß: Stimme ge-{<> und ohne Auſdlualichkett | i S 12] — ¡Borm. Niederſchl. Einſchränkung der Spinnerei und Weberei führte und den Bedarf | dieſem Preiſe aufwärts bis zu 9 ".).“ ſb. 5 ?" WW.“ daß HÜUO'ZZ'ÉM Verkebrsburkau dsr Kammsr cingeſeken werdc-n. * ' __ d. wurde das Hauptgeſ>äft | Verkehrsbureau der Kammer eingeſehen werden. : A zu OLXWLLTZU, 1111! Körle iua'eilen daI BMU“ ZÖK ““TVYK ' E' "5,- ' *: .. :..». - ) - "'3'11'97778') - verwerten, nur ſtörte zuweilen das Vibriercen des Tones | Grisne | 7548 |SSM 2/55 5 (Bamberg) _ an Farb- urk Bleickpſwffén verringkrte. Aach und Bleichſtoffen verringerte. Auch in amdérsn Arttkkln , SLZUÜÖk- 3" WWW M*" 390511117597?- VMUF? "“ÜSZUU'MY'Ü- » 11?er anderen Artikeln | gemacht. Zu Anfang Mai zeigten ſih die Vorräte nabezu er|<êp't, — Ueber eine unzuwerläſſige unzuverläſſige Firma in Bukareſt wirdim wird im den 1111th Einerk, guten Eindru>, den 18.. Gxſang§funix ."...» 11.0515?" «* - __L7412„„_4_*_,Y-__: ZZ?! “3"5.'_;-_'k ] WÖUL-I'Wk'ébl- ihre Geſangsfkunſt ſonſt binterließs. — | s |_194,8 SSB ö jfeiter _|__ 18] 1 |Nachm.Niederſl. war der BMW Us x.;„hxjmzſxbén M;;kxeg ter Bedarf des einheimiſhen Marktes mäßig, [17.1 und im ag, wakrend dic Nachxra?e _v_0:bte1t. _Dre Pce1ſe _1trsgen_mſolgéds1ien Verkekr§bursau dsr Berlinerandxl§kan1meran Jntercffenten mündlich Berlin 8 Dezember all- | während die L OE vorbielt. Die Preiſe ſtiegen infolgedeſſen |} Verkebrébureau der Berliner Handelskammer an Intereſſenten mündli Berlin, 8. Dezember. Marktpreiſe > (F “tt [- DÉST- PkTLrSkUrgér StreickzquarxxxTZ-W “(*-* Ra'rnSZZk" ? YM? . nah Ermittel; Das St. Petersburger Streihhquartett der Herren Kamensk v, | Paris … . . ; 156.1 (".“-ZO I-;.*5::>c ].) _> _.„;.__ ALMZMN MST?" fick,) Sm STUN? kés JQÖWZ WM.; .»!ÜU'ÜJL AUS“ "'"; "' '0 'H“ | 756,1 |SSO s|vede>t 10 d E S T gemeinen zeigten ſich am Schluſſe des Jahres wenig günſtige Aus- | bis zu 10 ſh. 3 d' “" “ULM kN)""“"nU'L" MMZ?“ xe "Mb W" d. auf einigen fontinentalen Märkten, je nah dem | nähere Au-Zkunſt eiteilt. Auch ka-Z CLUUÜWUTLIU 5:1: Auskunft erteilt. Au<h das Centralbureau der Korporation Königlickyen P'oliZkivräükiun'is ( öckxſte «> riad ' __th ?'ZMJMTUI KUW. BOMLWMU "amd Butkcwit1< Zn “'ſ-Üngx' ;in ' VFÜFZÜY“57FT SM“ “;.-LLKW“: "]“. _.." ' "" * "““" “" |>an Königlichen Polizeipräſidiums. (Höchſte und r j te 9 E Kranz, Bornemann und Butkewitſ< gab, gleichfalls am | Lliſfingn .| 7564S s|Dunit | 1s 60 ——— ſibten für die 310an1. Zukunft. Das 1121251171166th Auéfubrgeſhäft war wi? wie im Jahre 5 SM“ PM AMW "nd NIÖ'WF' GLS?" „"“->"*? dss ISMS ier | Stande von Angebot und Nawfraze. Gegen Schluß des Jahres | der Kaufmannſchaft streikt bi-Irübsr mündlicl; AUEkunft Dopvelztr für- W545: 111€ «ort +)UU1'" "')e M' PIII) “ Mong, erteilt bierüber mündlih Auskunft Doppelztr. für: Weizen, gute Sort $) 17 70 8 1769 T | Montag, im Saal Bc<ſt€in icin dkittäs an? “11:03. 'Dr.-Zi W ' *“«el*7r“""““ ***-“??) .; “'] „ 'k**.""'“'“é5'4"'4_ “*"-"""""- Bechſtein ſein drittes und legtes Konzert und | Helder. .|762S 1|vollig | 070 ——— 1902 auch au im Jubi? 1953 nicht 111107101110, abér kus SJabre 1923 nit ungünſtig, aber das Geſchäft mit ' MUT.?" ?_111351"? LRUUSM M | wurden einzelne Ladungen zu 9 "3 “ÖF- Ykkalx't- BVÖ 198?“ „kl? - h 75 d. verkauft, do< zogen die — Den Aeltxſten dcr Kaufmannichaft Aelteſten der Kaufmannſchaft zu Berlin iſt Von amtſj<€7 Weien Mi7teliorte'f')q17'k'8ß zz- ngl “ ___"ÉZ - . ' '“ «> ? TLÖÜSTT'ZTL (*I «W 11611? daſ; nian dieſ- D'iart-ttr-Ü-ZJ"***. ';“; 1911 ' F“" “L'"? “??_ "",- * “*“-"'":**L _L - - [“___“ von amtlicher et:en Mütelſortet) 17.68 k: 1767. “« _— 98 e L 4) rechtfertigte es aufs neue, daß man dieſz Quartettvéreir izun ‘zu den | 4 F R |- O E den Véreinigten Vereinigten Staaten 12911 Amsrika, von Amerika, wo eins NkaktikU 985911 die PMW "JUTA NJ- LFW ks MWM ?_m „SMW? „5,95 Jäbkks Wk FTUÖ' eine Reaktion gegen die Preiſe wieder an, und es wurden am Shluſſe des Jahres für Früh- | Seite eine Ayrgßliſts Adreßlifte der hervorragendſten holländiſchen 1766 „x(. 1765 «. _ 'R-b €**" ZÖ'S- k1') eKUF-ISTFZL ““N" ) erſtkn ihrs: Ari ;äé1t.' (55 bolländiſchen R O A — A ent E s tet) E Sortef) erſten ihrer Art ählt. Es war éias'ſFY'UTS'3U**Z*.Ö-'Fn""W'ÜC Die E Freie u bôren, wie die | YYY, 'IZ'U' ZB:- _ .? 751139"; _")4 _ ' "“ JÜUſTlZSLS BMLFUW kék VNiäble CÉU'Wkk', M'" UiÖt Nikiék'ßkkd- : )“Ö'ÖWWÜ'ZL "W"?!) 9_ſb Bodoe_ —— |_741,9 NV 4|volfig | —24/ —| E günſtigere Bewegung der Vorjahre einſezte, war nit befriedigend. | jahtéanfünfte reihli< 9 fh. 9 77- 'Uk “"-""!3'9579511 ZWÉMT "MUZ Erportfirmen, d. für den engliſhen Zentner notiert. | Exportfirmen, in alphabetiſckxer alphabetiſher Folge, nach nah deren Spezißliräten “'Rogge'n MitielſortsJ Lg,.“ _g_ ZL?“ __"ZZ' '. _“_- ““ Initrumente klatizsn Und wéc «,t “ riß &"x-xxÜ-Z. “zz.,“ „...r, ! CÖÜ'UM'LIUÖ' 743" N'" “MM:; ' “"*"-**,“) "1“6" “» “47"- Spezialitäten — Roggen Mittelſorte+) Citi T Taae 1e laat ; ———_, & | Fnſtrumente fanden d E De Serren den “veri | Chriftianſund | 748,9 NW t|voltg [Gl —— Zu der Baixmwoüsmkriſé Und “M1 MMM?" GSſÖZfTSVerbältmffén ] YUÉ'WUZ de_r Abgbanang dsr ZWNÜUÖ'UW'ÜM'M M' M PMW in“ Baumwollenkriſe und den unſiheren Geſchäftsverhältniſſen | Der Einfluß der Abſchaffung der Zu>kerausfuhrprämien auf die Preiſe | in fünf Sprachen zuſamme'ngeſteüt, zuſammengeſtelit, mit Erwäanng Erwähnung der Telegramm: SRM) _,- „54- *__* 46 '_ Fyut'ter SZ,“, t “.,“ __og_g.n_,_ SFM"? 'Öiédénkn Skilartcn ks." vorgetraZZkM 90-71?" *Zrecb' FUZZ- ' É7ÜDÜSZ_* 07512" 7171177. ZÖijT'. *.“)4 _ """““;M Telegramm- S E s E Futter erſte, aute S N 1e rg ſchiedenen Stilarten ter vorgetragenen Werke gere<t wurden. | Skudens | 751.2 |NNO è E in DM I'ersiUiZtsn STÜÜTEN kame'n ur< dis innsrvvliiiſcjrsn 3011- Wr SS'PSM „lleß „UZH den Vereinigten Staaten kamen no< die innerpolitiſhen Zoll- | für Salpeter ließ ſi< am SEW"? ks“? Jabkks 1,993 "99113?!le adreffen Schluſſe des Jahres 1903 no< wenig | adreſſen und Telégrapben'cdlüſikl zugxgangen. Telegraphenſ{hlüfſel zugegangen. Die Liſte liegt im 14 70.“ '- Fu'tterx'ikrſtx Mittelſort?“ FLY)? 710 '319603'( «' NU' GMS- kkſſkn G-McÜ-ÖUUM: :X.“ ' *r-Z-m“*Tg-, :..ÖY ' M""ſyqé quK'““'] .ZLWZ“ "_ "“*" «» -- kämpfe 14.70 M Futtergerſte Mittelſortes 1460 Je: 1360 K: | Auf Grieg, deſſen G - Moll - Quartett mit irovem Ton und | Skacen . | 7495 |NW 1 “F 1 —— ——— fämpfe in England im? und am S<luffe kes Schluſſe des Jahres die drcbsnrsn Kriegs- '*SUMÜYU- T*"? Cuxfubr V'L SL'VSFLk "1 WZ VMMML KMMCZÖ stksbrskurcau rer Kcrroratiori, Neae Fri»dri<ſtr. drohenden Kriegs» | beurteilen. Die Einfuhr von Salpeter in das Vereinigte Königreih | Verkehröbureau ter Korporation, Neue Friedrihſtr. 54 1 L, zur Einfuhr. U'ttergerſje Einſicht- uttergerſte geringe Sone") 13 50 “. '1.) 55 “" *_ “ -, ““ ? krä'ligém 'Zäxll'Ul'JS Doxctan-n wurks 'LH-ZZ “&&...xe ? ZZ 7" “;;-144,4.) Z". ***,-- "'-" 1 '.; - ;. _ _ _ "_ _ __ Sorte*®) 1350 A: "g L Ge ad ide fräftigem Schwurge vorgetragen wurde Filate Schumann | —— |—— T R | nt E E wirren in Txiaßsn, Oſtaſien, die lädenknd lähmend auf das Esſchäft Geſchäft wirkten. Jm '*L'kUJ xm Zahl? 1993 297118 M8Ü1<L ZUM“ ALS?" 225 Im beirug im Jahre 1903 207718 engliſche Zentner gegen 226 883 im nahme nabme aus. ' Lorle") "10 50 „“,; 75 i E 16 50 „46 '_ “Haier“Vii't-telſorte'é'71'5r50g'42e- M; 6 O Sa Miltetlacio leo S mit ſeinem K1.vic1311:rt:ttv Klavierquartett, in "E;, Das 'Ukſör 1211106117571, ZZZ € TÜÜ'YI-Q -?-*__L* Es, das unter TDttwitfung Des | Deſtervig S INW 3 NÖ?" €_in____;___ "ZH ___ _ Jahre E L — I Sahre 1902 bieljen fick) bielten ſi< die Preiſe für Bleichpuloer (_Cblorkalk) noch Bleichpulver (Chlorkalk) no< | Jahre „1902- , _ „ , _- 1902. E i — Das Magdeburger Braunkohlenſvndikat jſj [(na Braunkohlenfſyndikat ift laut 1460 M Hafer, geringe Sorte*) 14 60 _“ __“- Hafer gerin e Sorte*7145,0 _“. [_.-0 “_ _' REM, 50 A: 13,70 a Richt- Herrn R15l€k Risler eine 91517121ka glänzende Ausführung (riiibr 11111“ 1.71 ?ZU-ZZ ' JIIZS_W'*_-i “A> YZWTÖMU [ 1,3 0 erfuhr, und den S4luß ! Kopendagen . "Ü“""“"" | 751 8 |WSW|Dunit Bl O E auf £ 57.6 bis € 610.- & 6 10.— für die Tonne, aber Lxeie-ungsvertaäge Dl? „G,?ſamſéxkxſlkbk !md UUS'Ubk Lieferungêverträge Die Geſamteinfuhr und Auëfuhr von Chemikalien nach na< und von | Meldung des W. T. B. auſ auf die Dauer von fünf Jahren, bis Ende ſtrÖb _ _ „zz. _ _* .“ „" Heu _ __ „Z', __' „;>-“(F Z), '15“ bxlrexe Bkétkacns ſcxsnaximcs Harkemuartsxt' .““Jx 74 (F.?"PUZF : Karl'tad firob ——— K SE C E 4A ius ‘Erbſ lbe bildete Beethovens ſogenanntes „Harfenquarteit* (Op. 74, Es-Dur), | Karlſtad . 1713), ».ZÜTT „;;-..>". i'qu" . " ""_" | 749,4 Windſt. |zalbbed.| —84| 0 S für 1903 wurden ſchon hon zu K 3-10-_ £ 3.10.— bis 4 L abgeſcblcffen. £ abgeſchloſſen. Die | dem Veremrgten Vereinigten Königreich bstiug: betrug : 1910, verlängert worden. zum Koében 40,002“) 3000 „zz, _“ sz'siſékioxnen >,er Zche W101 VMM.) Mc!) 171111657151 ,:sivcſen 111.12? w:"nri ri-ÖT ki.“ Érxt'ckxé ' «15121111 »" 750] MW...“ iZZ,(Z,7Ü*7 >",- “7777" _“ T_"_- ¡um Kochen 40.00 4: 30,00 4A —- Speiſebobnen cuetfie E A deſſen Vortrag au vollendet geweſen wäre, wenn nit die Bratſe | Sto>bolm | 7501 |Windit. T En ——— —— — Preiſe für ſkſOkkiJk Liefkrung 1867?" ſofortige Lieferung ſeßten im Jahre 1903 MÜ *LZ mit 482 ein, gingen 1903 1902 - Die am 2. Januar 1905 fäUiaen Couk-ons fälligen Couvons der fandbriefe 33.00 .“ _ 'Linfkn'6000 XC." 30 00V.“ _“ K__-_w_:_'51 Pfandbriefe 30,00 « — Linſen 60,00 4; 30,00 A — Kartoffel 9,00 & "' d-"r MMZ" VU'Ü'W" "T“" ÉÖ'UJ'I'ÜS“LSÜLO TKZ TEMPO "U 165" ' WALKMUP ' "T"" ?*W""'* “""““L' "3 "_“; "" ""Z“-- in der zweiten Variation des Schluß, Allegretto tas Tempo zu ſehr | Wioy |7209S Uag i —— aber im Laufe dss des Jahres bis auf € 35.- zurück, wobsi Vérkäufe MMS?“ Wkkt MMS?" Wékk £ 35.— zurü>, wobei Verkäufe Mengen Wert Mengen Wert der RÖ-iniſckx-Weſtiäliſcben Rh?-iniſh-Weſtfäliſhen Boden-Kredit- ank jn Bank in Cöln 700 „“ _ Ni-.kfi.jſ<' rox: d'er Kéul [ 1x 180 __“,L %> ““““ VerzÖgSrt 171718. 210€? 7,00 A — Rindfleiſh BoA der Keule 1 kg 1.80 A 130 é verzögert bätte. Alles in 211.111: allem: ein bsrxü<€r Aberr herrlicher Nbend, an ...'" “„„' f „ '“"F_««._«.„' 549 5“ _;____ __ “TU_ZMZ -1) _ -- ſÖWilkiE TMM?- kü T'? KM'UMMTM fick) bsreits dn S Awallig |—15] — — ſ<wierig waren, da die Konſumenten ſi bereits für ibrén ihren Bedarf Vék- , EUS" antner ver- : Engl. Zentner L EUA &"th Z wsrdsn *laut VskannniiachMg Engl. Zentner L werden laut Bekanntmahung im Jnſerarcnteil Tisſu Inſeratenteil dieſer Nummer Vom kiw Bauckzfleiicb '1 1; 140 16" 1108.41; -Z “>>; "- 'i *“ __ SSM Wück'kkk'kk- ' ' “* Mn vom dito Baubfleiſh 1 kg 1,40 ; 1,10 A ae Schweineflei) —, | gern zurüd>denfkt. L YLW'MO ' 745-4 WU'Ö'T "WM Hſ)? 77 Ü- *" fxbsn hattcn. “0 Wan | Hernöſand | 746,4 |Windſt. [heiter |—128| 0 — ſehen hatten. Troß der ni-krigen Pkkii? wgr ni:drigen Preiſe war die Zfoibr Zufuhr vom AUI- ENUM * * * 1:39? 965 24:93; 232 1.477 525 222.9“- NL Aus- Einfuhr . . . 1496 oos 2483 299 1477 999 2297 872 15. Dezember ab kVÜEUlVö UWÜÖſt- koſtenlos eingelöſt. 160 .“; M; 1,10 .“ _- gKaLk'flsiſZ) '11.“ “h — Kalbfleiſch 1 kg 2,00 .““ FWWYTUZS'ZWZMX * Tig ÉÜNZU'U A: N N E | Die Sängerin Olga Lmk unk dcr Géiger Alka) Antvrxiexri HWZTJÜÖIY' 77441 28111517 ** “(FLÜ- _“]-_)__1 .) "“_J"*" 1de. m dsn Jabrkn Lenk und der Geiger Aldo Antonietti | Haparanda . | 744,3 |Windit. ‘bede>t |—129|_9 E [ande in den Jahren 1902 11111? und 1903 ZléM'lck) erhebncko. ziemlich erheblich. Es wurdsn WMW -, - ' S.O'S-ZZ' ."“.- 45“ ') "4939 „2 “53 034- - Nach wurden | Ausfuhr . . . 6518228 8172427 6114599 2733 084. — Nat einer Ameise Anzeige im Inſeratknteile Inſeratenteile dieſer Nummer wxrdm fisiſck; 1 1.9, 1,80 „44; 110 .“ " Futter werden fleciſh 10.180 G: L106 — Butter 1 1x," “580 47.- 220 F- ' WW "> kg 2,80 A; 2,20 A — | batten ſich am Dienstag „m *.*-irwm K..7:-:xt zu einem Konzert im «Jaa! Bc<ſtcin * Riss: "751.“ ***?éyikit DZH.“ "5 "" ___"_" Saal Bechſtein | Riga . . . | 751,7 [Wwdit. beve>tt |—0 4 im Jahre 1903 an Bleicbvxxivsr 241319 kn.1[11<€ Z..ntr.€c m Bleichpulver 241 319 engliſche Zentner in das (AUS MWM Vsklckyt deo Kälſskilchn Genéralkonkxilats (Aus einem Bericht des Kaiſerlichen Generalkonfulats in Lonkvn.) London.) | die am 2. Januar 1905 751115811 Zin§ſ<cine fälligen Zinsſcheine der Pfand. unx Pfand- und Eier 60 St"> 450 „4,4,- 52.) .“. _ Karrisn FZ 220,91" 1720 .? zU'IMMSk-gétäm- Dis: wxrtrkklsxsn Leiſimx'Zn Stü>k 4,50 &; 3,20 4 — Karvfen E 290 M: 120 | zuſammengetan. Die wertvolleren Leiſtungen bot *.*-.- Gi-r T*"r 15-- * F.», "" " --.. T*)" “ Z' Z' " ___ _„__ der Geiger, der ſeine | A [75 R I na S Vereinigte Köpigkkikb SWLFÜ'MT 030?" LM “945 Königreich eingeführt gegen 266 848 im 3351? 1903 Und ---- Krekitbrisfß Jahi1e 1902 und — Kreditbriefe des Landwirtſckpaftlichn Kreditvereins Landwirtſchaftlihen Kreditoereins im ' - Aale : — Yale 1 kJ 280 .M"'1'60 “FQ _ 311581: kg 2,80 M; 1,60 4M — Zander 1 kJ 300 «.' 1,90 ““ ' NUU'M'M 'REM WWUN UN? LS'ÉMZÜOU kk'k'tka: TiTame ' “LPI“; " ""“;-34" C" ;] KYD" "' ' "" 957591 s 3,00 A: 1,20 A | Nummern wieder gewantt und geſhma>voll vortrug. Die Dame | r ——— [22,4 S Mvededt | 16 | E 257 621 im ZQkaé 190] '*'-'WUQUM b'ÄSÖ zismlicb uWékänkékt- , . , . . KöningiÖ Sachſön, Dresrzsn, Jahre 1901. YAeynatron blieb ziemli< unverändert. R N Königreih Sachſen, Dresden, ſowie déffkn (1qu loſte deſſen ausg-loſte, am _ “Echte — Hechte 1 FJ'260 174- '1-3'0“ «_.; qxf<o ] ];Z 1802413 kg 2,00 4; 1,20 A — 3 are 1 E 180 A: 080 ““ ' VITRINE "d'r Mingcre (Trick.? E | vermochte nur geringere Erfolge zu LkFlé'M. (Fs ?cbltes'iwnt'Okan ' PLY___ 751] W 'ZÖRS! €*.".- 9_ _“ - erzielen. Es feblte ibrem Oraan | Pink _. |/_753,1 |[W 1/Schnee 0 L Die MS"? "MTM 87" SMM? U:“; ITW? 1303 Wöb- UW ki? E'N'Ubr W" ML'ÜUWUMMÖ NUMM'M thabre1903. 2. Ja:".itar Preiſe ſtanden am Schluſſe des JIahces 1903 boh, und die | Einfubr von Metallwaren nah Rumänien im Jahre 1903. | 2, Januar 1905 zaklbare Krerirbrisfs ſäm11i<cr Serikn, rom _ LMM ] 1; ZWQF- ']"40"„«, _ Bleis; ] __Z )'40 _“J 0,80 “:: ' vvr «11.711 zahlbare Kreditbriefe ſämtliher Serien vom — Sébleje 1 kg 3,00 &; 1,40 «A — Bleie 1 E 140 A4: 080 S | bor allem an WokliaUr; &>&. JM... x.;x Lin JMS, 751-1111? lem.) ' Pstxrskurg 751? MMI] W[an'ſ, “;.-:, __ """“";" ; KMWMMTM 771" 'Wk m Békülf 711173 MLIT Und Wokliaut; baufig genua trat ein flaher, <arfer Klang | etersburg | 751,4 |[NNW 1 wolken. 6 1 —— Konſumenten mit ſtark.m Bedarf ſind mehr und mehr kakäUf darauf be- Daß Das Geſchäft mitEiſénwaten mit Eiſenwaren in Nawänién ſÖcint ſwb Numänien {eint ſi< im Jäkre ' Jahre 15. TLZFTUÜLL' Dezember d. J. I. eingelöſt. (Watsres (Weiteres ſiehe das Inſerat disſe: "- chbſk Juſerat dieſer — Krebſe 60 SM, 1500 .F." 300 ji g ' ' ' “ ' bcrvvr, M UU?" LMM ?'kſ'kkié'l': kö! "Z.ZT'inin widerii'rc'bts (F5 ?>er ' W121“: ** _“ “77.90 ““'ÜÉWWY TZ'ÜH ;" ">““ ""*"; “ “' ' " 13-51, Lizens Fabrikkn :,U Er_richteki. Zn Amnwniak, Stü> 15,00 4; 3,00 4 s S bervor, der allen guten Abſichten der Sängerin widerſtrebte. Es feblte Wen. [75990 W 14 E - dacht, eigene Fabriken zu errihten. In Ammoniak, Alkali, Soka- „ 19031111 alizsmsinsn elwas gebokcn Soda- | 1903 im allgemeinen etwas geboten zu [",10811. Ti-Z Résisryng haben. Die Regierung und : Nummsr.) , 1“) | Nummer.) j Ft) Ab Balm. ' ' ' “ ] kkm erlrags ſrmſt mrs: 'am TsxxxszM UNI '.111 _...„r .*,wxffé" ; P__;__" > “"Z“-"'"“?M, «; ::;'__Z“4 _ ] 4 _ "_“___ _ kki'tTÜM Md WUN'WÖ'M'ÜU'M NNW" 'N' ÜÖ 'N' "UM" ; 'ULI'SÜ kik (Ü'WÖIÖNVUWI'TUUS bäk [**-"JOM?"- [112011123118 fÜr 'die Babn. / R | - dem Vortrage ſonſt weder an Temverament po Sh ines gewifſen | “mezianng — S7 Eon S S A S Y —_ friſtallen und doppeltkohlenfamem Natron hat ſi< bei ſtetigen | ſpeziell die Eiſenbahnverwaltung bat begonnen, U berſhüfſe für die | — Laut MklkUnZ Meldung des .W- „W. T. B.“ bsirugen B.* betrugen die Einnahmen 171 Einnohmen der *) Frei Wagen und ab Bahn. ' W591? kkk EWTÜMUUF. “(kk Qkér 15.9011? TTL wmia an*“x*r">.*x)*-n ' * QB" «(724 :" L) ("“>-- 'S " ' " Prei'en | Wärme der Empfintung, die aber infolge des wenig anſpre>enden | S —— A E E i 00 0) - Preiſen während dks des ganzen Zaire»? 1908 6111 [511185 Gc1<xit 1 Bankäri._ksi1 71717714 111 1113119811 D0< MSI ri.- EmkUHr Von Trägxrn * JtalicnifcbénMerikional-Eiienbabn1101112151530 Jabres 1903 ein gutes Geſchäft | Bautätigkeit flöſſiz zu mahen Doch blieb die Einfuhr von Trägern | Italieniſhen Meridional-Eiſenbabn vom 21. bis 30 November ' Stimmai-riaW ſlv Nici)! FOKÜZSRÖ ©2101.» Stimmaterials ſiv niht genügend Gelturg zu Vsrſckzaffsn muür-ZWL- ' RFI» „.___- WKW '“ ' MM 6* 177“ "_“*""" entwickelt. verſ<hafen ufiten — | Rom _. | 759,6 [N 1 heiter O entwidelt. In dem 5117“ Ll-xktrvlviiſxbem auf elektrolytiſhem Wege k*-'k4211e[11€11 >M- Uſw. immsr Ukck) kergléichzwsiſz nisxrig. Da.? focbäft hergeſtellten <lor- | uſw. immer nc< vergleihsweiſe niedrig. Das Geſchäft mit Eiſén- ' 190-1011 H.]Urtnexz: 4328 Eiſen- 1904 im Hauvptnetz: 4 328 779 Lire (+ 180359 Liré, 180 359 Lire), ſeit 1. Jaxxuar [ ÖM MOUTH NOWUTÖal 5:5 gjcx<;srtég ju: Bestſyx'cn- * NOTEN 7586 SL "1 >51k1g“ ,". ".. "" “" ___*“*""_ ſauren Januar | Herr Moriz Roſentval gab gleichzeitig im Beethoven- | Florenz O I a —— fauren Kali Und Nairom mackie fiÖ_€ii*.€ !tark? Konkurrsnz umer konſtiuklicnén Überbaiirt und Natron machte ſih eine ſtark? Konkurrenz unter | fonſtruftionen überhaupt gerät wsg-én ker JmlandxsrzcuZUn-g wegen der Inlandeerzeugung für ka?“- 1 das | 1904: 134196292 Litc Lire (+ 7681001 7 681001 Lire). m Emänzunzs- ' ' Yéaadeburg EGrgänzungs- n Magdeburg, 9. Dezemker (W Dezember. (W. T B) ZU> !; >>, B.) Zud>erberi$Gt Saal, VU W'Mk WWU QUÖV'WW'T.*kak,*1*€'nen vicrték 'nxk [T*[TSP ' (Z?"iiÉ-r? ***** 1761" “KW MÜ?“ * ) "'“ '“*__ ren Prokuentsn gelek; Ti? PMW rxir bsix: AWM kcrrs,_1cn 71.1) AuHLa-O der wieder nabe.u auévafauft tar, ſeinen vierten und [eßten | Cagliari | 761,3 |NW ösölbeiter 9) E E den Produzenten geltend; die Preiſe für beide Aitikel bewe,ten ſich | Ausland immer mkbrin Ü'LklUi-t- Dis ſtaatlicbéxiWélk: 111 mehr in Verluſt. Die ſtaatlihen Werke in T. Swerin : 11815 [*kirug Severin | neg betrug die Einnahmé Einnahme ſeit 1. Januar 1904: 1204: 10 456 746 Ltr- Kornzucker 88 “),/,. o'bne Sack 1400-1420 'NaÖProdukt '*'-Z __?r b ' Klak'Wkkkk (Fk liéfélté 1Ür iedkn (*.-711112115 :!“ r*- ***Zr*'-'k§-. „"...,Üs." .' (FT? "5_-_L_Q" '.; " " L'k- " «"*" «-'- '---------:“---_- zwi'cbkri 23. 11113 27; Psncz UMD ftaWsn Lire Korniuder 88% obne Sa> 14.00—14 20 Nachprodukt “e, h bne Klavieraberd. Er lieferte für jeden vorurteilsloſ- n Hörer den Beweis | Eberbou — |7176 F E ¡wiſhen 23/8 und 27/5 Pence und ſtanden am Sckymſs 185 FWW ; 11115 Schluſſe des Jahres | und die WérkſläUM dsr Balm Werkſtätten der Bahn uſw. 1715211 ki. haben die im Jahr? Jabre 1903 aÜer- ! aller- | (+ 256 537 Lire). Sack 12.10-1235- Stimmurig: F-ſt. -Bro_r_____n__dee_aa__ 0 ane Sa> 12,10—12,35. Stimmung: Feſt. : Brotrafincde T ob N Faß daß kk UÜÉT er nit nur Ln Kl-IL'TFWZTTUO'T ein Klaviervirtuoſe mit 'FTMÜOFZ ZZZÖ'Z * »»NDMTU «“Z“-.", 3, .. _ ." '*'_'-_*Z_k[é__ 4 ? beiſpielloſer Technik | Ss __—|_(4(,9 S _bſRegen | 48] 4 ' | — feſt «1.7 I'. P...... ... »? auf 24 Pence fúr das Pfund. Die «...... ... Nanom- ; dinss nicbt 8152111<611Auiträge ...vx ..1....[i< «1.8.1. Aixßsrkcm 1 Einfuhr von Natron- | dings nicht erhetlihen Aufträge wchl ziemlih erledigt. Außerdem | Eſſen :: a d. R., R, 9. Dewmber. Dezember. (W. T. B.) Der Kokéabſav 2400-24,25 KZ.:“xanzuckexxma s... 23 95-24071 (.;. ZW.. T' 'Wer" ..> «. «... «“..-;... .... «cw. M...".m '1<:'*-*"“'L“-é ' MUMM“- 75505"?- WMIT "77 “"I'T_“*"""'-"“"*" verbirwnrn 150.15. 0017111101003) kfm.] Koka8abſaz 24 00 — 24,25 Kriftallzuder T mit Sad 23,95,—24 0724. Gem. Raff ab ſondern au< ein eter Künſtler und re<ter Muſiker iſt. Das | Slermont _. | 758,0 /NO 1/bede>t | Lo 0 — — verbindunzen (Soda compounds) be:trug im Jahre 1803 315610 ' arbsi'kn noch 1903 315640 | arbeiten noh drei größere piivate Etabliffsmsnts 1!11 Janke. ' dk.? Koblknſvnriknts bclief fich. dsr .Rkeiniſch-Wcüfäüickxn Z.:itu'ng' Etabliſſements im Lande. | des Koblenſyndikats belief ſih, der „Rheiniſch. Weſtfäliſchen Zeitung“ mit Sack 23 95,“ (Jem, Sa> 23,95. Sem. Melis "init 'S'ack' 0343 *?ij' «_ "o_e [188 WV" TZ“! Z;113U1MC.1':<111111' kes P.!)grm'mK "k.k.,J-Ü' : BiarrrZ ' 758,2 .ZZWH ZYZHZZ“ ““ ])";"";“' __“ "___ M.;!- inin€r 5911?" 23915345 im JWT? 1913. Ammoniakkalze AUT): Tm Jabre mit Cad 2345 Gee Ne 1 Neß ſchon die Zuſammezitellung des Pcogramms Aen. | Biarrig E C E E engl. Zentner gegen 266848 im JIahce 1922. Ammoniakſalze Auch im Jahre 1903 Meint ſcheint eine 91-5?)er größere Nachfrage naÖ guß- ' zufolge, nab gufß- | ¿ufolge, im November auf 677 6.50 1 gkgkn 689233 1. 660 t gegen 689 233 t im Okwbe! , NOILUcknL-ProduktTranſiw Oktober | Robuuer 1. Produkt Tranſito f. (1.28 Daméxxr- DeTMTMIWYU' ""'-* D'? NW ""S Lk MSF TkÜkVSTk 'éin'cm' (____.____;.._ NÜ7Ü5__"**'M*U7'5 ZOOM]- T.:" ?>“" ' _" "***“: ""___“ __ a. B. Hambur, Mair oug sp N ia und die Art, wie er jedes Tonwerk ſeinem Charakter | Na _| 757 3 |DNO 1 ldededt al — fanden gxxx-xn Mi.x;«._ KONSk-ſäUkES guten Abſ¿ß. Kohlenſaures Ammoniak ſtieg im Prsiſs Preiſe um siſernßn | eiſernen Röhren zu WüſſékléiflMJIJWLckCn gcberr'Öt 311 : Waſſerleitungsz¡we>en geberrſ{<t zu | und 727 953 c 727953 t im Nowemßkr November 1903. Der WMQ»? hat demnach ge.;cn Verſand bat demna gegen 2930 Br, -,- be:., Wanuar 2940 (Ho “29 50er_'_ 5D" SÉMÜÜ Ik'ka'kkkk- "68 Br., —,— bez., Januar 29,40 Gd 29 50 “Van Ee gemäß geſtaltete, ließ keinen ZTSié-Ii Darübxr. Zweifel darüber. So 0.1.3.4... ; " "'“" ".'-. .7§“'*““'" ""Y"-"'"" *" .O“ __ TPTA) 79T Us PMW 'm JIMMY UNT M'kkk betotiberns, i —— |—>5 E ania N — L Deny für das Pfund im Januar und weiter um '. P-UW ?!/5 Pcnny im baksn. Zn kkr'cbicdénrn Stäktsn 11-5 “3-15de 'z'ixxd WiſrKUWJZ- ! dyn VONUOUÜT | haben. In verſchiedenen Städten des Landes ſind Waſſerleitungs- | den Vormonat um rund 120002 narbkelaffkn 12 000 t nahgelaſſen und iſt gxgen gegen den Ver. Ver- Februar 29 50 Gd.“ 2960 Wr '-- Jex “Ykai “29 “"“ G?" 29,50 Gd., 29,60 Br., —,— bez “ Mai 29,75 Gr wert "'" VMM; ſein Vortrag der Paganim-Ygxiatiomn r“!“ 9473111115 ' JI'M"__„„_Z_FN_S«Y ' "'->L- 17 “6 " „1111 111.5 fark ixclgkſsyt gate N.“..bkraue. Bléiſäijé ging?" Paganini-Variationen von Brahms | Krakau __. | 757,6 [W __1/bede>t |__1,2/ 26 E Juli uad fand fortgeſeßt gute Nahfrage. Bleiſalje gingen in den Lixjji<111k1gen vrojsfrisrt: | einrihtungen projektiert; wann die AMW» Arbeiten in AMK ng'Onimen ' glsiÖZ-monat Angriff gerommen !| gleihémonat des Vyrjzhrxs Vorjahres um etwa 7,4 0:0 "1581-19“, D,; (1531: im 2985 Wr., '_,_. he'z," “111101171 3005'Ed “30 9/% niedriger. Da aber im 29.85 Br., —_— bez Auguſt 3005 Gd 30 10 Br LO“ be" '0 er'rkxxlick) U'D erqäckxad E bez. ſo erfreuli<h und erquidend war kor („-„LZ *CerZ,.ſ-r.,',; ' LTMÖUL ' 7543ZÖO 'TSDSL 079? “3 * * „ " *“ “ e_r_"tcn rreé__').71;*n;_t_en der eines Chonſcien | Lemberg | 754 8 |SSO 1/Nebel on A g erſten drei Monaten im PM'L '" kle ÖÖÖSZTMWI Mlßkk Blsixnckxr werdcn, 17ckkzur_inf _ncck) kabig, Preiſe in die Höbe; fremder weißer Bleizu>er | werden, ſteht ¡ur Zeit nc< dabin, weil 16112 B:? Tkoxi:i1x_icn x_w_<_ ni<t x Nowsmbsr einArksitStag wsnig-cr teils die Vorſtudien no< niht | November ein Arbeitstag weniger als im Oerbcr Oktober war, iſt der Minrer- Minder- Stimmung: Feſt. _. WoÖs-nm'as 3,73 000',Ztr.* '“ “ " Nottarrw, ke'ffsxx _ZMTS Po fis 11111?!" ſ(inxn HZUJM Öjükxnxxz ZT," Z HérmanFT '*'TS'HZO * „. KY,?" 574“? . "" __"_ "" 1110101711 2-21 11). mr k1_k_Tk_nk“-€_U11k _r_r_*ar_ — Wocthenum'aßt 873 000 Ztr. e è | Notturno, teſſen ¿ante Po: ſie unter ſeinen Händen blübendes Leben | Hermanſtadt | 7564 |SO s|Kezen T E Es ſtieg um 25 ſh. für die Tonne und war am Schhl'ié dsS Jßkrss 111th 58131461 fi11k_ 1€1[§_ _dte_ K91152111Iyékskizzgmnxxzx 111755 i1_15_ct_121121€56n. 1 255.13 nicbt au? sSringecen Sáluſſe des Jahres ſtetig | beendet find. teils die Konzeſſionsbedingungen no< nicht feſtſtehen. | abſag niht auf geringeren Abruf zurück;11*58:en, zurü zuführen. Cöln, 8. Dezember. (253. (W. T. B) Fkikkkag. gkwann._ ertho'anbal 01 ch. grcßxr Künſxlkr, da..? Wilk B.) Feiertag. gewann. Herr Roſenthal iſt ein großer Künſtler, das wird ibm .:Ucky :' FM""""*1 "7587518111111.“ »«ei't-k 7 7157' "T' "' "A>" “"t“ WUNOÖ'WÉ'Ü' " 10.131773 ?"“bk Wk M"“? „Fringe DLS "SÖ 'IÖHST'TMD'IM Ukkkl' [MTMSMÖUZM DZM: warxn F au< | Tret | 7585 |Windit. |oeiter | G] U zu 15 b. unter dem Höchſtpreiſe. Bleiglätte erfuhr nur eine geringe | Die na< fachverſtändigem Urteil leiſt 1ngsfähigen Häuſer waren | Paris, 8.T€z€u]b€r. (W.T.B.) Dkk 8. Dezember. (W. T. B.) Der Ertrag der indirekten Bremen, 8. Dezember. (W. )x, C. B.) (Börſenſ<lu bericÖt] De_r NJW 10.1181! müßen. _ 91.621 i;:tcrkffant w.:r 311< :..- ! «__; ;.;ka "_Z_*";':;" -,-»«..-.--H . . «_ PTSFÉUZWUZUJ-„M MM MM MTW"? VST'AUUQWJL TMT“- llnd [ (Börſenſ<hlußberi&t.} | der Neid laſſen müſſen. — Recht intereſſant war u E E R ——— I |— —— Preiéſteigerung, die ſpäter wi. der teilw-iſe verloren ging; rotes und | im Zakk? 1,903 m Bukarsst katrclkn-_ _NSHM W! Novxn kamxn [ Steuekn Jahre 1903 in Bukareſt vertreten. Neben den Röhren kamen | Steuern in den crm'n 817'1011aten dss Jabrcs erſten elf Monaten des Jahres 1904 überſchreitet " kiVatnotieranqen, Î ribatnotierungen. Schmalz. Skelkg- LOW Tabs undFirk'ins Stetig. Loko, Tubs L ees 361 .CYIUYMQDL'ÖL AFM“, xen xz; W„,[dgmar Msper:Lnart-1t x.:_»;;xx1*„_„„ „YZF -Z____'___“ _L'k*_k'.g__ __ O_- ___9_; _-- MNSZ B1exwe1§ (“_-0 ]SQÜ 313.1 KK'ZULZ 1525) 110;an „Skandinaviſche Abend“, den das Waldemar Meyer-Quartett | Brindiſi (99,3 I —— vollig | 1011| 9 ___— weißes Bleiweiß (red lead and white lead) ſtiegen um xtwa ; "?> k€k1<1ék9_1_10 ſygenannis AkMäſUrilUckS 111 B:!racht ((cIora-Kn- DM Anſckowq etwa | noh verſchiedene ſogenannte Armaturſtü>e in Betraht (Schrauben- | den Anſchlag im Bukget Um Budget um 138 MiÜicnen, 11811: ſich Millionen, ſtellt ſi< aber nur um _ vvveleimer | oppeleimer 37. Speck. Stetjg. -- Spe>. Stetig. — Kaffee. Bebaur1e1.- Ofßjieüe' FU kst'élbén Ctlinke in Behauptet. — Offizielle | ¿U derſelben Stunde în der Simggkaksmje Singakademie als kritis-F- 1011er _; LWVTZO _1_-_5_Z_1_,'Y__ __ 64.119; __ ]]rx 0 ' _ "** 2 "€ ""'“ "'-' TMM- drittes ſeiner | Mvorno - 1 7581 W Üb“ '*'5 ZUM SÖ'U'W ""-** I'kkSÉ n*i:1*cr ÜIÜUS- AUÉJÜ'W WL“)- _ J" Bab"UUTUÜIUUNZÉUÖLÄTM ! ülgeiter | 11€} 0| — 2 £ für die Tonne, die aber bis zum Schluſſe des Jahres wieder | hähne, Ausgüſſe uſw.). — In Bahnunterhaltungsarbeiten 1576 200 Fr. böber bôber als dit: Eiiinabmen die Einnahmen der erſten elf I.)?onate de! Monate des Notierung der Baumwoübörſe. Baumwoüe, Rubi Wla-d "d'x' UanikkUMtL-kcnxere vzranſxglkgx 15.3»; "Kwak battkW 'ZTeran'iiwr ! 0404735 * 7-7] .'iW 1 "('8'211 _.,*4 """,;"i*"“""""" " “ ""*"- VLT'OM' Z'WM“ WL? ?'er MY'Ü'" "'r "" 'É'IKI'É JÄ'" (BL'ÖOÜUY'U [ZUk ZYX..IWÉZ UMBAU" „("“" STREAMS SLU“ 1 Jäbkks '993- - loko 401 45- g. “ " m1 “** der MY k§7r_bckannte Baumwollbörſe. Baumwolle. Rubig. Upland middl Abonnementékonzerte veranſtaltet hatte. Zwar batte W. Stenbammar, | Belgrad P R Ie I aa E gingen, mea P De für das Feige Jahr “init eian e N l Eiſ rid D Doriahr eine Steigerung p | Jahres 1903. / [oko 40} 9. D UTNT IO L dee aub bier bekannte und .]éſ-éékölx UOTTKL'CÖLK0111V011111w171'1k1'61'1781 ' ÖZ'iiriÜZ'ZF-W"*“-"710“"11119" "!?-LFU “ > (M'? i_“*" F***" “21115 MUND € MC:? 111105 xxrrkr_ging „').M .); 1.5-- im ß-kr-“T-n. Um 1118 11en! Wk Zn 11: 5111.1„211, dar“; M*rn &? geſ{ägte nordiſde Komponiſt, der in ſeiner | Helſingfors | 7510 |NNW | [Nebel Fe ils s — gema wurden. SDweſkellaures Kupſer ging von Æ 1(.9.— tîm | getreten. um Artike iſenſ<wellen it zu ſagen, daß wegen des ambur _ „ _ _ _ , x» .7 11211671 «3:0 mwx'atc 21.211911“ »; 3 ":e *.*. “ ' " Z' .*" '*' 5 : . T.B. ; Etotis neuen BtoUnfonate (4-Moli) den Klavierva:t felbſt ü ern en ſoll | R ————— |—— | a ——— | T lin A i ""-“."*“*;,*-'__*"_**.Z*-,;-.“ ' __“ _._.____*_'._Y_ «_ "" 51111131.“ I E anuar 1903 (1111 auf 22 K # im Marx 111 März in die Wb? 1117519: dcs- Stsians Rü>“1gnkxs res Eiſenbsſtankés impxägwikrts B..:kzznſxszUYx (...s Lopdon,__ 8-_ T_Lzember- (Y" Höhe infolge des Steigens | Rü>itandes des Ciſenbeſtandes imprägnierte Bucherfchwellen aus London, 8. Dezember. (W. T. B.) Yankausweis. StanY-rd wb__€-___8___D__€__1_e_mbek (W T B) Petrolaim Steig,. abg€__7_„_t_ ab:": er (wnrde ZMD F'_F__",_Z_t_'yk§27_'_1kb LTM'UÜZUT' _*K.:.w______' 151_-,;-_.Y111D_11._132k€<t _911 Bankausweis. eh Berge S e (W. T.B.) Petroleum. Stetig. abdecions - abev. e budtieres LE Sie D E Emen lolfs, | Muopio . _| 7505| Windſt. |dede>t | —90| 0 1 __ dsr Knrfsrvxeijs 1111? LiUkk ſtzrkxn Abkakm'e der Pkdeffiln 1222 Oxſtkkréicb ein,;eiükrt | a der Kupferpreiſe und einer ſt:rken Abnahme der Produktion des | Oeſterreih eingeführt wurden, ein, wis Ss 1155-1111, [DÜULNÖLL GC'ÉZÜ, TVÜÜ'kMN-Jk wie es \{eint, lohnendes Geſchäft, Totalreſerve 22 “FWW (Aby.q4..40001_ Pfd.__Stecl., NUM“ Hamburg 9_ 466 000 (Abn. 124 000) _ Pfd. Sterl, Noten- Hamburg, 9. Dezember. (W-T.B.) Kaffee (Vormiit „S- (W. T. B.) Kaffee. (Vormiitags- Das Wsrk, 551 Nm ngfxffox 318.112."er Werk, bei dem Profeſſor Waldemar Meyer in ſkin,". ZYMWLJ ; Z.:r; ' ſeiner E | Züri | 762,6 !I I'Polken!.'_„-7-'*9 .“?“R Artikelé in 19:1 ersiniztsn Staaisn _vwn Amarikz. Sväisrbin |D aa Artikels in den Vereinigten Staaten von Amerika. Späterhin | auf WelckILs welches die Aufmsrkiamkeit deuiſckxsr Zntsr.ſ-:::ten 'T'U-"mkx _um_l_auf 27§€9<00 (Ab". 24-00()_) PW. «..“-cl.. Batvorrat bericht.) Aufmerkſamkeit deutſ<er Intereſſenten bincel.nkt | Umlauf 27 869 000 (Abn. 242 000) Pfd. Sterl, Barvorrat beriht.) Good zynaqe average Santos Dezembe: 37105 “Mär 381 (Fd Dezenbe 372 Bd., März 3814 Bd Art kik Geisexißimme rmckzsüers bÜT'lCi-jck)kk111012<1€Ej*'-*nf'1k" ' (55077*"_“; 7'11-1-4218"*"".1155Yr_ "7-21""1"' _*"“* ſckowaiikxe dkr Prsis em'vrkckdéid Ben Kupfervrei'kn Und die Geigenſtimme dur(führte, hat freil:< keine re<te Eigenfa 4 | Genf A L E ſ{wankte der Preis entſpreherd den Kupferpreiſen und war am | werden kann. - fann. — Schrauben und Muttern ſmd aucb find au<h im 391 '*860'0 („[bn. HUI») td. SMT" PorteeriUe 2856?000 gl 886 000 (Abn. 664 000) fd. Sterl., Portefeuille 28 562 000 Mai 39 Ed., Sethember Gd., September 40 Gd. Stxtjg' “_“ ZUCHT 711: Sd. Stetig — SuÉcr ett, aber es Akfik' M'ÖLÖUNT' 921031107117 Strei<q1artsttvasé ÖT": i T_Z-FÜ“ '" 4,01“ ** 7""7""""“*'_<' _"_:'"__ SÖLUI- kes Faires fekt. thrcvckw ſtiég gefiel anſcheinend ganz gut. Ein Streichquartett vas Griv: Io “17 92 |N E volk (57 |— | —— Schluſſ? des Jahres feſt. Pottaſche ſtieg anfangs im Pr-iſs. Preiſe, ging | Jahre 1905111111€1Ü 1903 zumeiſt von Frankreich Frankreih bezogen worren; worden; einen fleinxn '“"M 1197000) Pn?“ SZTL'" kleinen (Abn. 1 197 000) Pfd. Sterl., Guthaben der P'W'M “149006 (Anfangsberi<t,) Rübenrobzuck-r [ Privaten 41 145 000 (Anfangsbericht.) NRübenrobzu>er T Produkt 'Waſ/„3 ‘Baſis 88 5- YFZ ""'-“* S'" K'äV'kkquir-Lekt D*n Sinking v:?wüſtändßtsn da“ “7136.11" "," ' __ZZ"""**"“" L"" "' ' '*'-Y-“LÉ"L'“J ";;-__" 9/ Rend und ein Klavierguintett von Sinding vervollſtändigten das glüdli e | Ss —— E L: E —— aber ſrätxr Misr Tln Anixnzsrrxis Hkknnxcr. an Schluffe rks T*“il davon“ liefertsn auch \pâter unter den Anfanzépreis herunter. Zum Schluſſe des | Teil davon lieferten au<h Deutſchland und Oéſtxrreick). (Fibu. 1908000)-P'X ZU:"- Guxbabe? “,s Oeſterreich. (Abn. 1 008 000) Pfd. Sterl, Guthaben des Staats 7632000 7 632 000 ment neue Uſance frei an Bokk' Bord Hamburg Dezembs'é' 29110. Wählt? PWS'M'M- “ 11 vol] 1<0e- ' §__-2n118.____j53451:W €*3c1_1_1:_1*_e_d.-15." "" "F*** Jabrxs so,;en kik Dezember 29 10, wählte Prog:amm. 7 j E 0E j A O De —IDI) —| e Jabres zogen die P 651"? wi-“ksr etwas eiſe wi-der ctwas an, akkr 15075 dsc Uikdrigsn : aber Toy der niedrigen | Nur die fcinxrsn feineren Sorten von Meſſinswaren kvmmsn (1:18 ';l-b"' 55.43 Meſſingwaren kommen aus | (Abn. 642 000) Pfd. Sterl. Notenreſerve 20 655 000 (Abn. 458 000) 'd' “?'le Notxnrejerve Z0635000 'AÖU-ÜZM) Januar "29,30- 29,30, März 29 50 29,50, Mai 29 70 AuguſtW 95 29,70, Auguſt 29,95, Oktober 23 05“ 23,05. Im SM' Bécbſté'in Saal Beghſtein trat am Mittwoch Eſſe KU ki 't ' Wick ,' 752,0“: *1w1k:1*'*1“7'"_** “"""" F***" Elſe Kutki mit | Li> | 752,0 |D E I Preiſe „zeigten zeigten ſi< Wll'x'ß KäUÉ-r, wenig Käufer, die 711) nicbt mir grdßcren ih niht mit größeren Kon- “ DCUT'Öland nnd Osſterre'cb. | Deutſ<hland und Oeſterreih. Die einiackch Und ſcwar-é einfaßere und {were Ware YO“ “NUL“- Z'SUWZÖUÜUÖM 15610W0„_(U"V9_känkkkt) PP“ Feſt, ' ' “ “ “ “ | Lfd. Sterl., gierungéſicherheit 15 610 000 (unverändert) Pfd. Feſt. s S t * ' reckxt géringsm (751ng ;,[g waxZZl-WZUNZK | ret geringem Œifolge als Klavierſpielerin auf. AUÉdrucku HT„ÖU'Lk Ä WFW7*7Z 75-11'W3NſlÜZsckt _," x_""_“"«;--- trakten 5111de 150111211. M0011M1-P1*11.1"1"L Auédru> u d Technik Ndd Ae E a traften binden wollten. Montreal-Pottaſbe wurde kräMex'Ö. Des wmv i" gittsr T131i7ät während des | wird in guter Qualität im Lande crzeugt; dieſ? War:? Okrträgt den ÖM" Yrozentvuhaltms O,“ Keferve 5" dk" PUKY" 43,“ erzeugt ; dieſe Ware verträgt den | Sterl. Prozentverhältnis der Reſerve zu den iy 45"/s gegen 45" Lt London, 8. Dezember. (W. T, B,) qs 0/ Java „> zeigtsn ſkb gleich xinklar und .....ſ<.- 73,35 Spie] dsr. K*" .'“; * F"?»“Tſſſ' “,x-FZZ?» » «"."-„| L'»--; IMES T. B.) 96 % Javazu> zeigten ſih gleih unklar und verwiſ&t; das Spiel der Kor k | Por:land Sil | 7161 |SSS T —|— ——— Jabres 1903 'U 8897le MMZM Mf ÖM MIM J-Ékkäwk, 11115 kék bobkn EinfukrzsU nicbt. _ in geringen Mengen auf den Markt gebracht, und der | hohen EinfubrzoU niht. — Bronzewaren marken 11.211) wurden nah wie vor "' "*" ZO'MM' Clearin bvuſeumſaß | in der Vorwoche. Clearinghouſeumſap 217 ' U., 9511?“ d'“ M'“ Mill., gegen die ent- loko feſt 15 ſb. - b. — d. Verkäufér. Rübenro'bzcher lokoiſt :"" “““"" Ö'UÜÉ'Ü'LÜ iUmsiſt ken EiNdrUck ÜiVAUkcmmenyr xxx-<**'o'>k . ' N'M '*' ' 4 “' "*“)“ “MSM O'“ " ' '“ Verkäufer. Rübenrohzu>er lls f U geberin binterließ zumeiſt den Eindru> urvollkommener Riebtnilh ) 4, Ma Lun j 145,1 ¡SQO 81 Rogen E E Preis 11190 ſtieg ſtetig VOUZZZ 10.- von £ 26.10.— im Zannar Januar bis (1115393? «'n Sckdſuſſe hauptſächlich auf 39 £ am Schluſſe | hauptſäbli<h aus Deutſchland kexogsn; einsn leim-n bezogen; einen kleinen Teil ſvre<ende_Wo<e ſpre<ende Woche des VW“ res Vorjahres 49 M"" mkkr. Mill. mebr. 14 ſb. 41 1). ſh. 42 d. Wert. 8 "'“ Ukbunßcn. Nicki keffer ZM xs ,;m die m:trZ*:11'-*nke Üän ...I?"- er .? Ed | Uebungen. Nicht beſſer war es um die mitwirkende Sän R Ai V Ein Marimam Moximum von übst über 760 wm likut mm liegt über der AWM-„Mx Alvengegend des Jaßrxs. Dic Jahres. Die Vorräte find (1111115015811 qaring; bki DLM boben davvn lisierts aucb Oeſterreich. ſind allenthalben gering; bei dem hohen | davon lieferte au< Oeſterreich, Es wird Angenomn-Ln, angenommen, daß PUM- 8' _DÜMKY' (W," T' BZ) Paris. 8. Dezember. (W. T. B.) Bankausweis. Bar- London, 8. Dezember. (W. T. B,) (Schluß) Chile SÖUEWST 1:80:10, dewn Lext'xungen nacb“ MIZ 'SLZZUZZÜ ' ("** MM'WUM Unter B.) (Ss&iluß.) Chile- | Schneider beſtellt, deren Leiſtungen nah fkeizer eite bin | ein Minimum unter 739 WU! Wr kkm 5137.31. Zx DeutſchjZn'Z jfé S_künké ULI PUNKT ix_äk akk“ LÜK? Okklnkbxkk PMUkkON mm vor dem Kanal. Jn Deutſchland ift Stande des Preiſes war aber eine vermehrte Produkt'on zu _98- nach dsn HLOÜKTM ZoUerböbungkn manch? rieſkr Artikal ge- | nah den gevlanten Zollerhöhungen manhe dieſer Artifel im | vorrat .'“ G9") Z667_6§5M(<b"'1'29000) FF“- 179.121. S'lb“ in Gold 2 668 665 000 (Abn. 1 729 000) Fr., do. in Silber Kupfer 651/.,für 651/z, für 3 Monate 658 lau. ' " au< 651. Flau. : * | auh nur bxſ<yidenxn A..:"Uxückxém ... beſcheidenen Anſprüchen zu genügen 'Öermzc-btx; *_" ' M? WL"?! kUb'S UND mxſt Veraaiten "" | das Wetter ruhig und meiſt kälter, im Wsitcn vis'lizckz beiter Weſten vielfa beiter, im Wartigen. Tas GL'ÖQU wärtigen. Das Geſchäft in Borax, da:? das bei ?ebr JENÜCÜM Preiisn, ſebr gedrü>ten Preiſen, | Lande erzkwgt wsrdxn. - Holzſcbrauben lisier“en Krank, 1104'35900') 'ZU"* L_Z 000)qu PNU'LU'ÜL erzeugt werden. — Holzſhrauben liefer!en Frans 1 104 889 000 (Zun. . 000) Fr., Portefeuille der WUUkaU d "" Hauptbank u. d. Fil. Liverpool, 8. Dezember. (W.“ .B,) (W. T. B.) Baumwolle. Umſa . RECHT Erfreu1i>e Umſag: | Net erfreulide Wirkungen eizielfe kakxgek; erzieite dagegen Elſe Gipſer it "13 ,' LUCA Gipſfer mit ib | Oſten trübe; meiſt find NLCTCL'ÖLÖZS ssiaan. „„ Meiif wärnieres kik Swiſ<ex1 ]? ??'- de Niederſchläge gefallen. — Meiſt wärmeres die zwiſchen 12 £ und 13 “€ ſ<wankt€n, im £ ſhwankten, ‘im Jahre 1902 1.511.111 lebhaft war, reich, Engkand | reih, England und auch Deutſchland au< Deutſhland und Oeſtkrrei . - 984 938009 (Ab“ Oeſterrei. — | 284 988 000 (Abn. 125 979 900) Fr" 975 000) fr Notenumlauf 4296 4 296 314 7000 B., davon für Spekulation und Export 1000 B Tendenß' “" kkWſklkcn Tag? endent: an demſelben Tage im Obxrli<rſa>a1 Oberlichtſaal der Pbilbar m “ ' Lm ' Philhar ante ge. | im WC'ÜW UÜÖLI UUT Winklgék, Weſten trübes und windiges, im Oſt.."m Quiklarend*s Oſten aufklarendes Wetter wahr; wabr- blieb bei UNVLränkkrtSn Prsiſen unveränderten Preiſen im Jahre: Jahre 1903 005181118- Tie dasſelbe. Die Kon- | Drahtſtifte Wurden wurten im Lande erzeugt, und nur ein kleiner ZAÖTW 299 | (Abn 59 259 000) Fr., Lauf. Ne __nung Rechnung d. Priv. 516184000( un. 516 184 000 (Zun Stetig. Amerikanif<e Amerikaniſhe good ordinary Lieferungen“ 9111131 D*?“ botencn Klavi:'rthrä.cn. Tie Lebsnri k-it und Kl-xxbkjt _? OHL *.*]: ' [ÖSMW- ' Lieferungen : Rubi D botenen Klaviervorträzen. Die Lebendi,„k.it und Klarheit ib E 8 | ſcheinlich. Deutſche Éeewarte kUrre113 iſt iékJ'k ſtmk, ſrkaß kicFabrikanten Seewarte kurrenz ift ſehr ſtark, ſodaß die Fabrikanten mehr darauf ſehen 1111171811, müſſen, | Teil raoom tavon kam aus Deutſchland und Ungarn. _ Ja Blei. Z') AÜW? Zr" (Hutbaberx ?? SWUÖLÖUBSS Blei- | 26 225 0004 fre Guthaben des Staatsſhages 217 352000 ( 5"- xember 4,12 352 000 (Abn. zember 4,12, Dezember - Januar “2 JÜUUMLFCÖMQZ. 418. 4,12 Verur - Februar 4 18, verbanden ſich ſi mit ei:ém Ikſ<U1I<OLÜLL1VOkfkag i'er zwar“ ___-Plz? , _ ' * ei: em geſ{ma>ocllem Vortrag e a S vidt | - | y keine kalU'Lk Verluſte zu kklkikéü, erleiden, als Géwinn MQÖLU- Gewinn machen. Es wurde“" Eingefü'xrt wurden eingeführt | platten und Bleirobren bebieLt Italikn Bleirohren behielt Jtalien die Oberhand. Die 87225000, k-- Gexamxyorſcxoune 33 225 000) Fr. Geſamtvorſüſſe 507 427 000 (Zun.2157000)2?"k-- dine I) Drs ebruar-März 4,23, März.AyrU 4,27' April-Mai 430 Mai“ SUM Ton5<5O711352n März-Avril 4,27, Avril-Mai 4,30 Mai, | allen Tonſcböpfungen auf ?> den Grund zu ßéken i'vußte geben wußte d n? ? ' s V | Mi - . L j an BOM! Borax im JIÜTL Jahre 1903 229 301 S"»;l- Zntner 02.47" 263552 259 801 engl. Z-ntner gegen 263 582 im Einfuhr | Einfubr aus Deutſchland war gering. Dagcgen Dagegen wurden Blsiiobre FWS." 1.1. Diskontertragntx Bleirohre B u. Diskonterträgnis 10 589000 (31111. 589 000 (Zun. 519 000) Fr. - e!- — Der- uni 4_33_ 4,33, Juni _ - Juli 4_35_ Juii „ 4,35, Suli - Auguſt 437' 4,37, “Au 111. eine? Verſtändige Auffaffimg Vrrriet. ut eine verſtändige Auffaſſung verriet. Die kl______-____erVa__er_ OI) ! * t'*""_" L_?" Meiner Wort od | : tteilun gen des UskNlaUllſÖLn ObſerVatoriumz Aöronautiſhen Obſervatoriums Jahre 1903. 111181111, 1902. Arſenik, das während T€? qutes des Jahres 1902 um € 35- £ 3.5.— | mit Z'nncinlagen Zinneinlagen für Wafferleitungszweckx_ faſt_ außſchließlich Waſſerleitungtzwe>e faſt ausſchließli< aus altnis âltnis des Notenumlauſs Notenumlaufs zum Baryyna187,83. Barvorrat 87,83. September 4,37 o. “ ' g " ſtüxke ſprachen d. A H ſtüde ſprahen dabei mehr an als die umfan1rsi<e “KFF ? umfangreiche “reis, | des KONIUÖ?" MUSITV'OW'ÖM Inſtitut!- im Pkklſk, ßUkU>8_*8MISU w.:r, ſFÜWMkſk 111,7)?" SMM ZMNFZTM Deu11<1and S_wgen- _ Sta<_e_ldrabt ſur ZM"?- TleUbM- Md Glasaow. Z-Tezember. Königlichen Meteorologiſhen Inſtituts, im Preiſe zurüdg-gangen war, ſhwankte in den erſten 8 Monaten | Deutſchland b-zogen. — Stachel draht für Zäune, Telephon- und Glasgow, 8. Dezember. (W. T.B.) (Schluß. Rokeiſen. [kk79"3'- T. B.) (Schluß.) Rokbeiſen. | leriana“, die _zur [.bknrigen zur l-bentigen Wirkung einer ſubtil aungiciltén 1 VCkÖffMUilbk ausgefeilten | veröffentliht vom Berliner Wetterburcau. Wetterbureau. 1903 zwxſcben zwiſchen 12 £ und É12.10.-,_ 111141 & 12.10.—, f\tieg ſodann im OCP- Telkgkayßenkradje Sep- | Telegrapbendräbte werden baup11a<ll< hauptſähli< aus Déutſcbland Deutſchland bezogen. . h Matt. Mixed numbers warrants unnorjext_ 1 iddlesborowb Ekſtaltungkkupit bedaxf. _ Dkk lei<sci118 unnotiert. iddlesborough Geſtaltungéfurſ bedarf. — Der gleichzeitig in “dr“? Sin- akad ' ' T- ' . 1ember,'Oktvb€r 1111161“ der Singakademie | Dr: : ; tember/Oftober unter den nicht ni<t ganz erfolgreichen Wsmübungen erfolgreihen Bemühungen der | Dagegen wurd-n Drahtſeile und beſonders ſolche ſolhe für Babxzwecke Bohrzwe>e in leper Kursberi<te leger Kursberihte von den Fondßmärkten. Fondsmärktenu. unnotiert. " gkgebkne Liedera'end yon There's 9 gegebene Liedera*end von ÉEderefe Behr zeigté durch Iſsine L""? ' ra<enaufſticg WI 9'„D?39mbkk1904- 8? 519 UE zeigte dur Sétrs dei rachenaufftieg vom 9. Dezember 1904, 8è bis 114 Ubr Vomiüaoj: Vormittags: britiſchen und der kMÜUMtÜM Pkakllz-nlen, die_Pdeklwn Und Zéitbauvt'äUick) kontinentalen Produzenten, die Produftion und | Zeit haupt'ä4lih von Oeſterrei Oeſterreich geliefert. Der Bedarfi=1dteſem Bedarf in dieſem Artikel Hambur , Hamburg, 8. Dezember. (W. T. V.) (Schluß) B.) (Sw{luß.) Gold 1:- in „Paris, 8. Dezember. (W, T, B,) kScbluß.) Robzu>e* Bkſuch (W. T. B.) (S@hluß.) Robzu>er | Beſuh aufs neue c-ieBeliebtbeit deten fich nene die Belirbtbeit, deren ſi die Sängerin léiern _rS„._n ' StMLU] _ ;Dreiſe g7meinſam 311 re,;eln, dies e i | Station | ; ag g?meinſam zu regeln, auf 14 „€ £Z und b.“)(bloß beſ<loß das Jahr fürdie Petroleumindufirie iſtſeckr | für die Petroleuminduſtrie iſt s groß und gewinnt mehr und mehr an | Barren: das Kilogramm Alroguauiià 2790 Br., 2784 Ed. Silber'in Gd., Silber in Barren: ruhig. rubig. 88 0/0 0% neue Kondition 331.49 384— 39. Weißer Zucker behauptet“ Zu>er behauptet, Sie erntkte erntete mit ihrer ibrer vollen 'weicbén Altſtimm- weihen Altſtimme und il) "FLZ" z Seehöhe ..... 40:11 5500111 4100011) 1500w52000mi2490m LLM; ih Bo: | Seele... 40 m | 500 m | 1000 m |1500 m | 2000m | 2490 m tetig mit etwa L 1310--". vapkltcbkomſaurks £ 13 10.—. Doppelthromfaures Kali "_nd und Natron | Umfang. - Tür- und Fenſterbänder ſowie überhaupt (1118 überbaupt alle Bau- | das Kilogramm 81,25 Br., 8075 Ed. “ 80,75 Gd. L: Nr. 3 für 100kx 100 kg Dezember 42%. 423/;, Januar 425.'*., ZMuar-Apru 43“ entwickelten Borna„skunft 42/3, Januar-April 43. entwi>elten Vortragékunſt wieder reichen ?ntbſ-fiaſii'cbenrYz ifo 11. Z reihen enthuſiaftiſhen B tf (L | T t , 1 9 ; . „ ; ,. , ai “a E I | zeigten jeigten einen unVSränderten Markt bsi gleichem Preixen. TéLk- beſchlägc unveränderten Marlt bei gleihen Preiſen. Teer- | beſ<hläge werden im Lande in ſehr guter und paſſender Qualiiät Qualität Wien, 9, 9. Dezember, Vßrm. Vorm. 10 Uhr 50 Min. (W. T- T. B.) Män-Iuni 43%. * März-Juni 435/,. : ' Jbl V'ſkks } Ihr B-ítes gab dieKünſtlerin die Künſtlerin in Liedern 17,011 Schuberleah F a__. ' RPFFJZ'F )' ZT) ; "**?“Z ' __216 ! "7.4“ . "6-8 ' "9-5 von Schubert, Brah s E | Rel. Febtak, (C )) S6 er — 2,6 | a | 265 | — 95 produkte batten hatten im ganzen einen ſtiU-m Ma1kc bi ſtillen Ma1kt b-i niedrigen, wsnig wenig | erzeugt, ſodaß nur weüi weñig aus Deutſchland und Oenterreich Oetiterreih | Einh. 40/11 4% Rente M.-N. .Arr. 10000 M. - N. p. Arr. 100,00 Oeſterr. 4% Rente Amſterdam, Amfterdam, 8. Dezember. (W. T. B.) Java-Kaffee & Iava - Kaffee Qu o Wolf, Während während eine Reihe Reibe neuerer Lieder von Scönabel m Z'" ! M?„-__R„J_-(/0)- ___-_- 1 „ ; 42 ; .0 _ 30 Schnabel ms Und | O) | F S [M 20 ſchwanksndyn ſhwankenden Preiſen. Cine AuZnabms Eine Ausnahme machte Peck), Pech, für das dsr der | bezogen worden iſt. _ Aßpakaſacben, ift. — Rlvakafäden, Löffel, Gabsln Gabeln und | in Kr.-W. per ult. 10020, Ingar. 40/0 Éoidrente 11895 nagu- Md Buey 4 9/0 Goldrente 118,95, Ungar. 690d ordinary 32. - Bankajinn — Bankazinn 79. Jans Nang fanden. “- WMI“ ; 'US-ſwb Uns. __ INIT WW;NRW_M 07 W weniger ede ung . s | WNW WAN [NAT VEE M Preis im Jabre1902 yon Jahre 1902 von 55 ſb, ſh. für die Tonne auf 58 ſb. ſh. ſtieg, infqlge infolge | Meſſer wurden wie im Vorjahre bauplſäcblick; vor) Oeſterreich 40/0 hauptſähli< von Deſterreih | 40/9 Rente in Kr.-W. 98,10 98,10, Türkiſche Loe Loſe per M.d.,M'.131,75- M. d. M. 131,75, Antwerpen, 8. Dezember. (W. T. B.) etroleum, - - schw-WPS : é ' 7 :" 7 . 7 etroleum. | « Geſchw.mps S C 6 des vermehrten Bedarfs für Trambxbnkn. Tramb1bnen. Als der lestsre nacblteß, leßtere nathließ, | bezogen; doch do<h haben auch au< die deutſchen deutſden Waren axgerangen__feſten Buſebtierader angefangen feſten | Buſchtierader Eiſenb.-Aktien Lit. 13 __, ordweftbabnaktien B —,—, Nordweſtbahnaktien Lit. ]? Rafßniertes B Raffiniertes Type weiß lolo 194' loko 194 bez. Br., do. D 191 Br*- .___ ' Di<te Haufenwolkém zwiſchen 194 Br., is | Dichte Haufenwolken ¿wiſhen 150 und 350 m Höhe, Mäher fisl darüber fiel der Preis im Jahre 1903 nach na< und nach na< um etw; etwa 22 ſb. Laß ſh. Fuß zu faſſen. -- Meſſer und Scheren lieferte_bauv_t1a<li< lieferte hauptſähli<h | per ult. _,_, —,—, Oeſterr. Staatsbahn, ver Staatsbahn per ult. 651,W Südbabn- 651,00, Südbahn- do. Januar 20 Bd. "9- Januar-April Br., do. Januar - April 20 Br. Ruhig, .. ; Temperaturzunabme ron _],4 Ruhig. — | Temperaturzunahme von — 1,4 bis -0,80- eutſchland, doch — 0,8 9°. eutſ<land, do< wurden auch belgiſche au< belgiſhe Waren nngefubrt. _ geſellſchaft eingeführt. — | ge)ellſhaft 88,00, Wiener Bankverein 553,00, Kreditanfkalt, Deſtat- ömalz. Kreditanſtalt, Oeſterr. malz. Dezember 88,00, _; _ 88,00. für die Tonne. Solvente Naphtha ßel fiel im Jahre 1902 do:: von 11 d. auf