OCR diff 059-9467/469

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/059-9467/0469.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/059-9467/0469.hocr

. ',x'kYI'UL -- .1- **- *“ . P ? r ſ o u a l '- v e r a U d e r Ungem4 F Pa E S I R L E D (E L I L Le E B E T R LE E A E E S E Perſonal ä veränder ungen. Königlich Pre Intend. der G * . runZÄfZÜßreV“ | S Fähnriche :*c'ßiſYkaee' WILLY“ JZMKYY“ÖYeY'wF'b'g'Z“ ci aRip aaa bal Sei L Gardediv, Dr, 1905 in gleich Ei ' “ “ Sr ' gleicher Eigen- | Patent al er O enn .. Ñ r o ' Ko . en. , .. ZMDÉXKÖY ZUÖFZUZZWMJ "T_nxkzkéiVen WITZ. YYZZZZ YF'JUW Ylßintéxrd' YFZ" UKWWÉWS, FT?“ JYJMÉY ?r «YeſTZ-Komp. U en- : D Ln Kublo, Paupt, L “Deere. Tuer, A tand t / Q Armeekorps, aht / E N von eſſen Chef im 5. Inf “Regt. Gt kbex ' . . _- .*r. 8,23“be . * Inf. Regt. Gr s e In. “Nr. 88, Bl'eyhoeffe1 omp. heſ im2 - ? Vr Chef im 2 ' eſſor von der K * ek - Div. : ‘der 28. Div, M as 1) ' ' " two Ernft ' als D / oßherzog Ernſt ; vom L-Ianuar1905 . S1 fer, Oberlt 2. Sanuar 1905 bi effer, Oberlt. im (.?) “Naſſau. G . Naſſau. | 1905 als B okpslntend. V orpsintend. des xy IV. A “ ey", Intend '! ' m Sanitätskorps- Ludvüa [ t- Í eyer, Intend. | A . im Sanitätskorps: Ludwig langt; des Seminars für * .th “Uf Wkiteres Nach Bakdxfllßart. Regt, Hunger ori bis auf weiteres nah “ar tuly ey Regt., | Hunger, P orſtand 11 del? zu der Intend ' kmeekoxps, . Armecekorps, zum 1, Aprii kzt. 1. April rzt. im 8- Feldar't 8. Feldart Re am 24“ dYYY“ 24. d. M. zu erneu ang) ernen angt; in dem erſten Fall Preuß. preuß. Feldart. ReVTleZteaercbe SPWÖLU, Holtz Oerlm E E Sprachen, Holt S zum Beſuch Beſu | in den R'ub xxViantmeiſJer Rub roviantmeiſer in Raſtatt & L der 20. Div., _- verſetzt GamArzt bkkm-Gar'n KKL" den Oberſfabscmt DLM: sum Regt, _ Jtalxener. ' — verſeßt Garn. Arzt beim Garn ege den Oberſtabsarzt e zum Regts, Italiener. e b(Lk")elte handelte es [?> 1: ſi< u zur DienſtleiſtuU ?. r. Dienſtleiſtun gt. Nr. 36, Vom vom 1. J - berlt. I , Oberlt. im ?.Weſt. „iam E and verſe,“ 2. Weſt- viant eſtand verſeßt. So , uf auf ſeinen Antrag mit . ._| Garn. Kommand Kommando N . ommando Nürnbex . Ber man * Kommando Nürnber . Braſiliem Bergmann Braſilien. In R N m Linen zugerejſte , 9 einen zugereiſte s g beim Lit ÜUUak anuar 1905 Üb * amtSaſfiſt„ ab ; amtsaſſiſt. in M Miner, Pxovi mmêr, Provi t knfion Art enſion Arzt i o ümbetg ürnberg d g“ “[m-Garn U, * W g, zum Garn n, 90. Novemb io de I U kränkun en- marWlLrt. Bey 10cm, [USM, Re 1 n | krankungen; mandiert. Be y thau. Ulan. Regt auf em ein Jahr ZU Zu Ob _ eß Jteß angeſtellt. an am16aſp_, a P _ S m antamtsaſp., als Pro- zt im 8. Feldart-N '" Oberßabsaqur Feldart. R en Oberſtabsarzt Dr . rzt Arzt beim er 676 neue Erk aneiro find „ J J ' Rotlauf; Bad 1: ſind v F gen; Rotlauf: Budapeſt Graf 511301700???L OWN" "“ Fkldart Re 9" Nr' 12- "“ Walderſee (S Oberlt. im Feldart. Ne gat. Nr. 12, — ko M *kqulmexſtem b f" - - ro am erzahlmeiſtern befördert: di ro- | arzt Lurz im 1 ' “"t"; 5" b«fördern“ «Sato: 1. J eat. ; zu befördern: . Sator, Re Pocken Poen feſtgeſtellt. r“"klmgen ?) - om 24- efunden und 268 24. Oktober bi "fluenka: Berli nfluenza: Berlin 20 “peſ 38“. apeſt 38, Wien 40 _ _ _ _- . t_ Genet [_ Walde N “Negt. General- m- agdebmg, Pw agdeburg. Pion. B Lordert . efördert: die Zahl - _ * nf. Zahlmeiſter: . Inf. Regt. König; : zum Aſſiſt. Arzt , ' lum Aſfiſt,.szt “ JU. un Negts, und 268 Tod * 5 Todesfä s | Brombe n , Braunſchwex „Erkrankun - Tage 20, Braunſchwei Erkrankungen; Dane aus dem I Um LUWÖifferbat kymm z-Um 13- anuar Heere a Luft ſchiferbat. kommandiert 13. Sanuar 1905 H '? “ Wlan | Veilm mlau vom Feldat' Feldart ſe vom 3“Oberſchleſ I am 3. Oberſchleſ. J om | den Keie ? erichts “mtc" 77“ ilitärverw ' Kriegsgerichts amten der Militärverwaltun Rußland. Jm ilWrand. “" Im ilzbrand. ew York 5, atis “? *g * Lahe ?, Londo ' “""?"- d, Paris 6 zig 6, Lübe> 2, London 45, | armen, | aus Cöl * vektratsn- wurde [ t „. * -_ diert ſch 'd L_lmann Cöln, di vertraten, wurde, laut e 7 V diert, ſcheid eilmann vom G r. egt. rt. Regt. von Pe > ' nf-Regt, Peu> . Inf. Regt. | P (ZI Gs rat Cheb _ “ſtung: Eheber altung: am 17 undSlob d undSlobod Gouv. W" tk . Hambur 13 - - St- Petersbur ] ." 45- Wijatk : Hamburg 18, Nü , St. Petersburg 1 m 45, Moskau 9 "* dx? Baan ſ * .“ UU n, die Bilanz fowi , laut Meldung des W GÖUVUUHPL ___ esrxgus xm?) „W Schuptruppe fü eere aus und wird nur remaY * U St mit T , ſcheidet an dieſem abtkll d E' ardefußaxt Net ,. u er (1, SÖleſ.) Nr abteil. der Ei ardefußart. Regt, S u>er (1. Schleſ.) Nr. 6 en_ on 11 erſion in den “bei ers erbet Rus der & 6. Di it . d, d. M o skvom18 Okt 5 !“ a find m odsf vom 18. Oktob jatka ſind in d ! 9 , umbet 30 ï g 18, Nürnberg 30, K J 4, Tneſt g 14, Trieſt 5 T' . - Todesfà , | 2579 9997" 256 :- ,5 NVU? dle Gewinn. . „T. B.“ gegen 2566 S z fowie die Gewinn- „W,. T. B.° Lt. im 14 14. Inf kNOWwWMa angeſteUt ?.Januar R angeſtellt e nun 1905 in der Nr | Nr. 53 " 'ſenbabnbtia-, Bo'gen ““ «tren? er Cifenbahnbrig., Bogenha Sîtrenz von der B ' - geri törat Sch e“" R" eſtand tm ' m d“ oeſ'1i<e,i Halbpelkk" Betrieb3- geridtsrat Sh enen Ruheſtand treten zu l der geſeßlichen Halbpelzen 247 Erk ' " **b*szum14.D 6" KMM Erkra ober bis zum 14. Dejembe Kreiſen Wjatk r“"kWe"; Keucbbu "p“"bagsn 48 St > MWM; rankungen; Keu<huſten: openhagen 48, Stc> odesfälle; | 2196 C?xmmen genehm" t ""d Stimmen genehmigt und Verluſtrechnung mx, - . „- _ . „ - _ - * mit t. im 14. Inf. Regk. 7 (t. r #3 . * * 9D. dt vo vom 5 - etriebs. d P " wid der Betrieb3- | der Milità mid der 4. Div en IU laſſen zu laſſen, d worden. D rankUUgsn ranfungen a ?seMÖskin-W ezember in 45 a | 27, Wien 24 e"“ Re --Bez. S “ * " bolm en: Reg.-Bez. Schleswi c>holm 17 E - Er- gegen 246 SM! 19 Stim igt und der V * MMU- ſa<1 B | Königl. ſächſ. A M egt. Nr. “9- "A> erfolt owe, Kömgl- ſachſ. 8 179, nah erfolgt ówe, Königl. ſächſ. 8. D ar s m "Weſtfal-Inf R t 5. Weſtfäl. Inf. Regt er ÜÜtarverwaltuu ' Militärverwaltun . den Rang derKl ff “ em W- der Klaſſe 1V Et MTiegge a die Krankheit d n der -fibtriſ< Fabrikenvon T d * Erkrankungen- Kr * WWW“) 34 „ſibiriſh Fabriken von | Todesfä Erfrankungen; Krebs: <le8wig 34, K r legte" nach r- | legten nah dieſ ' Wen El'tlaſtUUJ 6 t “[ „Er_walnmg Mit d.. S<U15tr13yp _foee Lis immen Entlaſtung erteil erwaltung mit der Schuttrupp une als Lt. mit Patent ZVST" Ausſcbeiden ps Ausſcheiden aus de der | in B" Bit ezember. Graeb * ?8- . Regt. | ernennen: zum K 5.5" verleihen g zu verleihen, dann “ “17 dskBeamxeu SMW? anf aſe 1V der Beamten Schaffelle auf die Arb' * "ttb Arbeiter ü ur<h die in d "" Peſt“ en Peſt" feſtgeſtellt " e1ßfan“; Ankvloſto " * .“ 5. MW 5. Berli ' “ve"bWen odesfälle; Ankyloſto 1) Ee: Altona 5, Berlin openhagen | ein Antr “"'"-BUMM?" en Beſchlüſſen beim Nt “' t" „EMM: Not rteilt. Einige Aktionäre - ' . , * - “dweſtafri 25. A „r "f> t itſ< bezw. P ſ Poſ ner, Grae ner Graeßner, G erlebt kik saericbts “ ericht riegsgeritsrat | zum 1- Jann 1. Janu daß dre F a * Mer Ubertra “* ahriken die Felle vor i eiter übertra en Fabriken v "“ Mehr [ mtaſxs„ RUB? -A " 41- D“"?! al miaſis: Reg--Bez. A n 41, Danzig 2 *) ** *a9 | 242 S rag auf Emſ? un “ ***) ar PM?" em- Einſezung ei Notar Proteſt ein. V AUF rem Aus dem H Uk HUYkV-ſtaſklka angcſtgut Ul UJUſt Ur Südweſtafrika angeſtellt m uguſt 1900 1" technifckxr H'l L_en 111 in te<niſcer Hil o) en ITL gegenſeiti ! 1 arn. Baninſpektore Bauinſpektore g Spraktikanten > [ * kat épraktifanten f l % rat bei der 2 9, Div ar 1905311 1905 zu i e e elle vor threr ibrer Vera b , hei gen Worden it worden ift, w erarbeiteten DU > as Lin Du < als ein Zehntel auer aller G | z MÖber rnsbera 14 Erkra k 9 24- SUMKULU Erkrank g 942 Stimmen ab [Y) Z UUEJ PrUfUnJZÜUSſck) other leh g eines Prüfungsausſ< orher war mit dem uli ves 6 Ianeere 1<xtken S eere heiden am 5. Januaé190 rveil' ZfSUrbetter beY de 9. Sanuar 190 weili ilfsarbeiter bei der I 9- (bert, Garn, B , g, Albert, Garn. Baui n geticblsräje De !) ar Scheider. u * . | gerihlsräte Deyb arl Scheder; zu - T den Militäx. des nfiziert werden, Militär. desinfiziert werden. Z k UYUUg rbeitung mit Subſ“ Sublina urde angeordnet YZ r ſchnitt angeordnet, G r<\<nitt aller deutſ< ? orbenen deutſ eſtorbenen ſtar ** Ungen. nkungen. | 234 Stk _gee nt Sti gelehnt worden. “7 uffes 111112115 F uſſes mit 2115 gegen .* * „ 6. i s: 5 *? kknzurubte d * ntend. ig einzurihtend r Intend. des G . amnſp. 1 Bauinſp.,, | 1. A v ?> ybe> von d ' „3 verſehen: ; zu verſegen: di ind Aert * "* Durchfuh *mal Aerzt n. Zur Durchfüh imat und * romber , | Bromberg, Elb “" BÜÖWM ' “" Scharlach mme" **" en Berichtsorte arb an Sha rla h mmen ein An M"“ MM? mt “' 0611011: ___ der Yar 190301 dsr SÖUSNUPPL f" TW 13111) w?rdexn Ferner wurde mit 2 Ceftellt: in der tar 1905 in der Schußtruppe fü aus und werden nuar 1905 v *- e Lokalbaubeamtenſteu akdekoxpg_ _ n de Lokalbaubeamtenſtell ardekorys, in die einſt“ . i M fee rmeekorps, Schl Schul er 1. DM Div. zum G e Kue _ K ö _ze, Tierarzte Kriegs, j 5 rzte, Tierärzte und ei ein B Um?! rung der Wiwendi okmaldehyd notwendi ormaldehyd | in de R0, _ ir_1g _. Erkrankungenk 1886/95; 091 0/ _ ſchaft Und 1) Sebot der Allg El R ; ing — Erkrankungen k t , ! „2373 egen 1886/95: 0,91 9/0): ſhaft und d gebot der Allg. Elektri it 2573 gegen und Battr. Gb? (YWW'Ü') Kownnenahtgjl “.“ Sadweßafkika Chef (Proviant-) Kolonnenabteil ür Südweſtafrika an- amtSaſfiſt bexſeßt' Bl)bzin, Zablmſte amtsaſſiſt Pei: Bobzin, Zahlmſtr. Mainz UU “ 111, — zum 1 1. Ja- zum Obekkkikskgericbts ste von der 2" Oberkrieggerichts R S 2. Div. zur 1 1. Di e*.*m'nomma? o > kdl1<erſeits Jeſ<i>t WoF “ktekiolssge an die M aßnahmen eneralklommando ehördlicherſeits geſ<i>t A tage au Vie en Maßnahmen | in Bud ? "Bezirke" Aknéber Budap: „Bezirken Arnsberg 101 351918" Men zur AUMA? kn Beoj)? in B “N" “r*?kno er Siernkns UW “Sch? (?'UzltatsgE e"“ V- MaMan J [€ "" Fkkkart. Regt Angeige (n Bedin B, Berlin angenomm Siemens und Sti N " thſcb, HAUPTM- ell- v. Malgzan F h im Feldart: Regt. Nr. Hin, Hauptm. | ſchreiber " Zim LU“ t R X1I. Armeekorps e r. Aſpir., Aſpir, zum BLkleidJm ?- kOMMando 1*Armeekm den KÜerßski<tSratH v„ Bekleidungs- kommando I. Armeek Egl Ven Krieggerichtörat H v. ; zu befördern- befördern: verboten Worden, r e"" worden. rden. Die AUSfubr Ausfuhr v Ltreffenden Okt? Yoklkczcßwet 99“ etreffenden Orte N O0 A 90, Kopenhagen Z8 2“ duffeld-orf 38 L eldorf 131, Wiesbadr UZH“ Wiesbade n 25, | felder Fabrik dmmen, ““Mach disſe Gkſ aa Lrt-Werkg kn Eskadr, CKEf IMI" Wakténberg ." A _wona<h dieſe Geſ Uſ ert-Werke in Golde, Chef Frhr. zu M rtenbéra L r. 7]_ Groß. 71 Groß - Komtur Auguſt'm (,affel Auauſt in Caffel 11, zum Garn Brnannt. Müller, G M üller, Garn Bg go - anmten | Beamten der Milityrps; N ilitärcen zu Verte ben: verleihen: den Ra aus beim GéneralZ Verſ<j General- Verſi on Halbpelzen iſt fert es 0, Pans Paris 57, St. Peter's Peters b on on (Frankenbäuſtr) 249911 ondon (Krankenhäuſer) 2 “ias 114, Nehmen, | nehmen, mit A c? Helws, es Helios, wie fie __ __? ſ<0ften ſie ſt E ſchaften die Ehren- Hauptm (md "Z Z. PVMM, pu m 2. Pomm. Ulan Re“ Panl:n„ Reg Penzlin, Rittm. U75 B ei V in, Ggrn. Bauſcbrib *, auberamten Garn. Bauſchreib . Baubeamten in Straßb ' ÜU' betm . Bau- | beim Generalk arVerwaltung ärverwaltung dem Obe „na ing der Klaſſe 1117, ocken: IIl d o>en: Mosk eden? KkUUkbeit edene Krankheit ner wurden Erkrankxm ");g 86- Stockholm Erkrankun urg 86, Sto>kholm 27 “> 2, New | weisbar b WWW dérjenigen M* Lt "TÜ? ÜLJt usnahme derjenigen We eht und liegt, über- - - . , - gt, Nr. 9 I) ‘ N O at 0D n , aubeamten ,. ? er Baubeamten ü eiber in Straßbu - "kg i-E.1 ſtb . omman!“? 111 Straßburg i urg i. E. T, | ſtab ‘altfommando IIIT A rkmgSgexicſztg “ rkrieg8gerihts er 18. ee 5 “U Dezemb au 2, Warſ<a Warſchau 7 M en. in den Re 9?" angezetgt gen angezeigt an M * . , ern 46“ MMM? fur x'. . Ukzkllgmaſchm * VM Préußen Ma f 27, Wien 46 ; eſonders für die ; erfzeugmaſchin { von Preußen (1 ULM“ UM UU Feldart an Chef im Feldart. R “ _keerwejn "1 Tho“ ** , Meerwein, | L Thor n Altona 11 K [ Il, Kel rg 1" E' 1- i. E. I, zum Ga “ a Sketerinar Ehre gb ' kmeekorpg; , | ftabsveterinär Ehrensb . Armeekorps; am 22 22. d rat olle zm er) 14- Holle zember) 14, Kalkutta 2 u -' Konſtantin,) 7, Konſtantino 274 (!*-Bezirken g. - Bezirken Aurich 108 ““*a'er" "* Na ſern in Bresla ' ; | und Ebrauckyt WU?) *“ HerſteUUM VM * M* gebrauht wurd ie Herſtellung von Zä en, die „na - Roſendahl O, Mtb???) na<- R I enLal] L Litthau.) Nr. 1 __ d" eZt' 1, — M egt. Prinz Anguſ? TOlLk" m ][, Auguſt S ollfü rn IL zum Garn, Be Man Ke m, Garn. Bauſckp ikr_n. kyjps “Bauſch fai ko1ps und den Stabsn USU Stabsy erger_ beim Generalſ 'Mts. Generalko . Mts. den „UM YUM Korps park 4, St. Petersbu Todesfalle; LondoU le Todesfälle; London pel (vom 12" 12. bis ber, Poſer! 131- SÖlLSWi berg Polen LI Schleswi 128, FLMZJWUJ Königsberg 116 Qu' Q: 112, zllk älſte | zur Hälfte bei d r F"" YU K*ÜUfpreis bsträ t" Auf Der Kaufpreis beträgt Zählern ÜUJLſcba t Lts.: We,r_,__ berlx, im 4_ Lotöx' leſe alv Kolonnenfüh . angeſchafft O Le berlt. im 4. otb ieſe als Kolonnenführer; | B Ubn, .Gaknkſonbauſch _. gabeamten ühn, Garniſonbauſh L aubeamten in E W er dtefen untecV . veterinar Schmidt “0 omdeo ]. C reiber | dieſen unter. Verlei veterinär Sh midt d ommando I. Arm ankungen; anfungen; Vari rg 5, Warſchau (K (Kxankenhäuſer)2 ] J (Krankenhäuſer) 2, | 1 g 35, Lubeck Wbe> 41 b 9 , g ," Stettin 451 , »???"nitz 4905 D' B €€ .lmxamung, 151, Liegniß | 1906. Die V er Auflaſſung, zur (] d _?1 ?000000 „“., and ‘ag 2 500 000 4, zahlba icke nn l[*I-Feldcx1ct.§)?gt ide im ing. Feldart. Regt. N rex, aUbearnten m Kö' re der m rer; aubeamten in Köni reiber in Alt affék 11 aſſel ‘I, | P Uletbuug erleihung des T' > Ti es 4. Cbev. R t „T?- Chev. Regts. Kö tes York 155 zellen: Nür b rMkEtllUuſer) ] * 29, Nürnb rankenhäuſer) 1 , | 129, New Yo< “ Zam "kg York L Han urg 64, Bud * "1 Nurn. [)- - W Mate kom"; * *" *) SM Halfte a -) : YkaUHn , in Nürn- | hält di ie Vorräte können die Kä nderen Hälfte am 2 F Pertuhn im 3 Sch Fclkart. cht. Nr 718“ r. 3. Sh Feldart. Regt. Nr. 71 gt. Nr. 70; dre Baumeiſter [) mISbetg ], _ verſ t Ona 11, die Baumeiſter, b nigsberg 1, — verſeßt ona II, zum Garn, enfion Garn. enſion in den erbetenen R ltels itels eines KokvsſtabSvete 5,- Koni fi [) _ - PeterSHUrg Korvsſtabsveter 8. Köni fieber: , Petersburg 24 W“ Erg Wier erg 33, Buda t Budapeſt 1 Er. Er- | Wien 216“ 216; 83, atis 58 St _ Weſt Paris 58, Skt. ‘ apeſt 154, Kovenha 3«lt _dxe Kopenha hält die Fabrik zur A*“ ". dl? Kaxxrsx gbxnfaüx Auf n die Käufer ebenfalls m ** 2. Januar rainbat. Nr Nr. 10 Leſ" DMI- ngt. hlef. Drag. Regt. 15 T" Gk,9ß'K0mtur VerWalt 73, MM" Mit Tra Groß-Komtur verwalt. der Bank ' BoekſÖmann Gm ' ZUUMſtr. Scbäf ubeſtand elichen mit der Baui . Boerſchmann, Ga : Zahlmſtr. Schäf uheſtand treten zu laſ e "“rs- mt Cek er. St" Petersbm“ je" laff erinars, mit Eck er: St. Petersburg ien 178 Erkrank peſ 69' peſt 69, New Breßla 2' deSgl. a" Dinkb,erie * PUNWMJ 40- | Breslau 21 desgl. an Diphtherie Petersburg 40, Pra F" thrteb- M*Udeſtsns bélſarbkttllmg dcr AMW??? *) erwexb_g„_ HMM 21 Betrieb, mindeſtens O der Aufträge 1 erwerben. Helios Nr. 19, “€ ' “ „Gkbchxsber; Freytag Scoeneberg im , [“x“-man" km HannovÉ rautmann im Hannov. | aus ' “ Oſtafiat, Beſa un ? ' "Yekwrſtelle . der Oſtaſiat. Beſazungsbri nſpektorſtelle bei der, » "' der * n. | Alfons 111. von *“ Wurde bekm er wurde beim 5. en. 1"MUMM"; Rück 9 5“ Warſckpau _ungen;_ Fleck- T rfrankungen; Rü>fallf| s, Warſchau (Krankenbä Fle>- | in u 1“ Ham l, in de" REJ-Bei " und KWP?) den Reg.-Bezi „und Krupp in g 2“ “MST 62, | erfolgt am 1. *“ ls W130“ SWUmb 3 "OÖ "**" e M im *. ** ...? ?? M??? S*??? ??*** ***"- «...,-..... *?.?** * ??????“ ??. ?.??? .** P? ., ????? W' 5kk- 55 1) F "J'- » €CUUMn Apri is zum 30: September no<h einige Zeit im 2" 3 * er E Eg Ee Ls B i Bahre cia is fi er Gui Saite A Shana eiz rine Ea Sal? Eng: BaEe C A Pg 6, aus V Britt matt vet egt. Nr. 55, v R eemann im-2. Thüri eiper im 9. De ' u erwalt„ Wieder- . Bauverwalt. wieder- C er ? erliche Schu : e; €J--Be Reg.-Bez. C en; bölm 27 | holm 27, W - , Paris 80 “:*-"* “ M M (Krank * " i? „Frankf t 80, S , London (Kranken- — Die „Frankfurter Zei : e bon Friedrichs ' * " 9 von Friedrich? “W; QOUCL nn ffi Coſſel im 2. Ha Hannot . *Tburmg. Thüring. Feldart aſſxſt * “Mbek- Brick P aſſiſt. i oburg„ 27_ De b kkruhpen. „ 5- affel zember. Bri>, Provi oburg, 27. Dezemb ßtruppen. ¿. Caſſel 2 Er- | (K *, ken , Wien 108; deSl U * »T. etersburg 92 ,- desgl Un St. Petersburg 92, S en- durch Vsrmittel "7“ Zklkung“ mcldct . , 1. Art? 5 „ „111100, | dur< Vermittel urter Zeitung“ meldet aus ; e deb: Reſ. (C nnov. Drag. RLT . _ . m Regt , iſt. in Altona cm ſt an ff , rov Mtamtsaſij_ [ trupye Proviantamtsaſpir., al truppe für S" „zem er. S we ra“k?nbauſer) 34 Sü ezember. Schwe rankenhäuſer) 34, N ' . an "kerlej gt .- Stock- Unterleibst 2, Sto>- | der C .. ""I dEr telung der Bank , MTK Montre [ atent Vom _Yſ A 3 _> Re]. („Hannover) [ I' Nr- 5 aus Montreal Saat Voi Mſ Á zt der Reſ. (Hannover), al gt. Nr. 16 [3611an * 9? ellt. Kaſcbk . „as Provianta ? b , UdWLſtafrrka heimer ; geſtellt. Kaſchk ſpir., als Proviantamt Gow üdweſtafrika, d n berg Lki - ew (>> 85 P yvbus m L anadmcb€ V V011Montrea1 [. g a ngberg, L. i , New York 85, Paris : yphus in L anadiſhen B von Montreal die L al, daß i . . . . - „ sAſſnt A -“ rxpedmxnder Aut S - . ?- GeheimerR ms“ ewrlligt. - ** Abſ<1ed mt “ " derScbu _ “ W 28 St Md?" Von wl '- " .*Umwoll (, ' -'*' «***Wmsl Osrtmg Obelt „UMF 1902 1, [_- tm (: * rzt tmc Rk<nung§rat Ckretar [m Kris s r), als Aſſiſt. A zl expedierender Sekcetär i e, Geheimer R mts- | bewilligt. , C<nung0rat Ge- ker geſeklicben v- der Abſchied mit ter n der Schu ——— , Paris 28, St ' “Pktersburg 59 S<€r eme M*l - 7») xlken „51104,de SU,"? 2. Etavpcnk'om _ x ondon | von wel<er ei n Baumwollfabri die Verſ<hmel oerting, Oberlt uguſt 1902 L L; im L . nn BrandenmbI 'Tr - b Pfekdkdkvot Süd. trag Arzt mit | Rechnungérat ekcetär im Kriegsmi Rechnungsrat, Ge- ter geſeßli<hen h- St , Gary. St. Petersburg 99 elher eine erfolgrei fabriken zuſtande zung J. Etappenkomp. : rll. im Brandenburg. Trainb Pferdedepot Süd: | trag nit Vai Garn. Verwalt. Direkt 9 Mniſtermm_ gsminiſterium, Sandkuhl .- Penßon - Penſion and der Tierſeuch - „...'... karrenz Lrbofft Mrd ? Jrei<€le Bskampfxmg d? 92kaan !Si, Tierſeuchen i 59. | kurrenz erhofft werd olgreihere Bekämpfung de gekommen ſei, Inf. Regt Nx" BUMM, Sanptm ' * am at. Negt “g Blume, Hauptm . Trainbat. Nr. 3; in d ' Pénfion m der Penſion in den Rub 1 Ruheſt or in Cöln, "'" Côln, — auf ' “ . i s : (Nach den ws en in UnJarn Ungarn a “ Nach ' L' — Nah ei n r LUWWUÖSU europäiſhen Kon- , . _ 2 "Nr 144 „ . Und L _ und Komp. C . Chef i er _10, De Sſ and ver,: 1. >an An. <entli en *" 14- 10. De em . » MXU dUrck » ., » ZÉZIÜZZYOÉ? YM"??? F*VZZXL?Z[ZZZ)Y[)13OZ$FJ FL YYY?“ WUFF ***?*zsermTFtre'ndMsd?Zéxs'AGaſr"?B***"??- tkcbniſtberH'lf Geſundheits eſ > Ausweiſen des Königliä' "***"in zAäeFk-FFYK', ZéFdeisbelzJYt »???) ZZVWTLKB??? “YZ'ZÉÖW*** WK??? des Waßlcr “Qt A'! Lr 2101911739? 111. »In RrÜßl * eſtand verſeßt. ihren An- <entlihen m 14. Dezem h einer durd ; ag Ülan, Regt, K Bitefel (1. Weſtfal.) Nr. Sgt ju 5 aabe, Obkklk- in? nach RWF enz, Lotbeing: | nad Graud der Jatend, des cltud, Garn eili dite vie] R den Haien des Abra ungnifen Lebte eStardart but 0 E Gkgen Bonvels Wahler, Lt aiſer Alexander Il. von Rußlar Raabe, Oberlt. im | nad Rendsbur Radtke, Garn“ Vrmee otps, zum 1- Ianuar 1903- tv en, Tierkrankheit ' Garn. Mera orps, zum 1. Januar 1905 weſen, Tierkrankheiten Mi R n er um?.) E Der WM Wert der Ei„f ? '*d' Einfuh . d. M. 5110 auf 67 Miüioxnartlé'é" HÖWLLS Lt. im GZrZe'JZl'n 8“ O'Wksuü-an. »? "" (MWM?) Nr 1 ?? e" W"?- Seidel Ga ' "wa"- Inſ? Millionen Pfur anders É ia Sacte-Blon. er Jnſ, Regt, Ne. (Weſtpreuß.) Nr. 1, | üb endsburg, Seidel, Garn. erwalt. Zuſp. in Fürſt “) Fürſtenwalde, maß “* 'm" Abſpemm r,. **?- en und Abſperrun lis oy- | Maul- *.*m um 10 Mi???" »? " "???“??? Millionen Pfuy überſteigt den We„ » '" ZW."? Sterling. *.- “ WU Bar., ' “ * W- Nx-45, Wert d en Pfund Sterling, Q ‘Pion. Bat., Gaedtge1 egt. Nr. 45, Wa ' “ "USW?! Muntxx “ r!“ Verwa[t„ Inſ „ enwéxlde regeln, gs- es ungsplay Munſter , Garn. Verwalt. Inſp. enwalde regeln. gÎs b Wut und ſordxrx' *" Mund Siérlin . - .“ VN aonxen C' * ZW" '“"- Dk- Oblv, MZZSWW- Lt- "" 2. KUZU? [“W“ VUWU- Inw- inſMülnacb FMM“??? H??dYYfr dem Truppen: GeſUndbeitsſtand an„ rand Hauk“ KWL... forderli en Pfund Sterling, wobei der vorjährigen Einf Nt. s E Bann Dio R unde L fp. in Müthein Fürſtenwalde, A bekraud nale f, Geſan He tan nEs nE git | Klauen, | Blattern BläsÖen- . Rotlauf *». 0980881le *,WWMU außerordentizé Z')??? T'? D*" . “dsr? K.,x"'*.**. S | Notlauf | s A A O tilgen Bedürfniſſe m R ees n der 3. EtappkUkOUW _ Etappenkomp.: B zt beim (UM. Feldart Re thf Cleve. Feldart. Ne Bu Regt. PLZ:? play Munſter Ruth beim heim a. d. Ruhr, nach nah d andt, Garn. | (Aus ken Ve ö _ den Ber3 | Gang der Volkskrank Zahl der vekſMÖten Wurm ſ “usſcljl Rande verſeuchten wurm \ aus\{l Räude d .SÖWLine. _ fL! 7). BONN"? m<x in Neck? '*' ????????M "(*. N???- ???W ?* »??? '??? ?? ???“? ***??? ?????.G??*rwan-'?n?*??**???** ' '"“?*???*?*?Ka*ieru<en«.,.»... “F***“ O.,. ------ .. 1 1 W“ “* S???? ?? ??.?????? ??- ?. «**- W. “ ' * nanſtalr 1). | Schweine- A " ' ")- ilken n d. Bedürfniſſe nicht in Rech, T Gf: nett. van gon (1, Kdeſn) Fr: 27 Di Regt. Ne. 48; | ad D Di enberg, Garn. Berwll Inſp, in Welſ, „Berbffentlichungen des Kaiſerlichen Geſundheits ps L a en ng nach R ' E — e ae ne | (tee, Batogiaſs V C nanſtalt, v. A J . _ u tk? 9 ilken L aſtenburg na< R ¿Ds Z udtke, G z olfen- . l) en- _ ezember Dezember 19 am so Nr amts*, Nr. 52 ' ° 38 i _ | | für N V (1 mM Kr Nov ahmen der W ' 1 -_er PkOViſOkiſÖe L ] er proviſoriſche A Lt. Lt im Mon BU De_mW-Öomwxg (.) Karl) _?11. Reg? Pion un Heſſen-Homburg (2. Kurh uſ. Regt. Landgraf | Tiebe Truppenübunggpxzß Truppenübungsplah D tes, ies, Garn. VELWalt Verwalt. I p, P. A Peſt ? 29 6 „. 1 1829022 ¿M 1829 022 Rubel im V _Lſamtemnahms eſamteinnahme von 1658 9? Uenbabn . . ' , “""“ . . v- _ ' * . 1 658 H iſenbahn . ) é S E 0 ; ” G A . * , , o e | 4 s i î 99 R b [ l Oberarzt M Rax FF.?"RWUMU(Oxtpreußeffz)k)kr der e Fürſt Radziwill G 14, Gunther Trum__rtz1bann, Günther Tr ibenübinas Garn. VMM" Jarmſtgdt, nach Raſtenbnſp C_kan;gvpten Verwalt E wos Wi nah pan Tai O Vom 10. bis 17 17. D Verbr ? 48 . 249 Verbrei (8 2A 759 betragen18557947 RUbomabr Dre Ermxabmen 0?“ "' W?" 190111 e]. (“NWÖY Als Obkrarzt 11.118554“ betragen 18 557 947 E Die Einnahmen Ja pon, Ât 1901 A eſ. (Lörrach), als Dberarzt pi De V Wohlgemuth, in A nu Ungsplaß DaWſtadt nübungêplaß Darmſtadt W nſp, "' Darkébmen nſp. in Darkehmen, a urg, urs, | 1 T d an;; Tod ung aus Suez, Pört Pórt S ' New!)“ . Dezember wurde 'e i e tung Von je ei eitung von Tierk - ' LMÖM 30 T" El 969€," i ; London, 30. Dez el gegen 18 449 616 Rub “*“WU'NWWZU . kLnt Vo ] , acben, Nub Januar-November ; ito 1 / achen, als Verw lt , enzel, Garn.V Verwalt , uf Wenzel, Garn. V ,_ auf den 0 esſal] odeéfall an der P ſt Peſt aid und dem V ene B eine neue kankhelten j VM zu“?" -* ,'. _ czenxbér. (MEN: „ Sl lm ZVVrlabr. _ rankheiten i Von zuſtä n ezember. (Meldun; el im Vorjahr. Ferner nach e _ __ _ s ia : a m 8. 18. Auguſt Verwält | Verwalt J a . an nach D k erwakKontrolleur Aden € _aus alt. Inſp. na< Dark erwal. Kontrolleur A den eſt aus Port Said köirk ukb ſow? Bosnien ezirk Tukh, ſowi Bosnieu m AUSlande ?) 1 („Indiger «ext? erd ;. ung Auslande d ſtändiger Seite wird teldung des .ReutcrſéysnB m „Reuterſhen B in der 3- Ctapp M MM AWM???" an? “(*g ' Verwalt' InſO“ 3. Etapp rfolgtem Ausſcheiden aus de ; Verwalt. A in Torgau, nach nah W _ar ebmen, Taniß darkehmen, Taubiß, Gar klingen (u 7x) fungen (und In der M Vom 3 Zeit vom 3. bis 9 “MUM“ gemeldet. N i und Herzegowina , e ' Und HerzegowM ' Ker MUM" BUMM? d WTF; ULLWOÜ HNÖM' K geſtrigen Beratung d B Liverpool berihtet: D Ureaus*_) ſtellt: Que tellt: Wilm J-KMW' d(r SÖUZtrupyo __xn Köngl. Layer. G Ta, der Schugztruppe em Königl. bayer. Heere Nchnu | Rehnu . nſv. Inſp. in Weißenburg nach Telßenbnrg, Richter , Weißenburg, nah S: Richter, G n. | der St dx 15 Tore? älle) di. 16 Toteéfälle) an de'x der P ſt- t Dezember find ſind 23 Ek Noyemb ' ?Uſerex1z bsteilißt€er_ MMU Erk Novemb : onſerenz beteiligten ertreter der an der ' tas RS_ſultat helm T Reſultat belm von WF“ Omg]. Württ önigl. bayer. Obexlt. Oberlt. im 4 "" Surweſtafrika für Südweſtafrika ange- Penfing-srat' PrthantamtSdierwr ' J an, -- Verſetzt. Karſtakn- _ ait" ? S Proviantamtsdirektor i T au, — verſegt. Ka e - E eſt gemeldet, davon 16 ULM!" S<w<1epeſt (Uwe“ (15) in Schweinepeſt (Schwei B Zahl der Verſer' Dikkkwlcn dsr Skandin D*atnpferlinién- WWF “[ “MMM" Reuß berſcus Direktoren der Sta ndin Dampferlinien, einſcli fl S Reuß, Köni [* F*Ubérg. r Een als OHM Oberlt. mit P“tJ"f' NM- S4 Regt. König Wix "' de" Nabeſtand verſ t m “""- “Uf ſeinenA t e'!“ la r tſch"Oſtindien. W" Wil in den Ruheſtand verſeßt in Thorn, auf ſeinen Ant en) Jaufénéd iſ<-Oſtindie n. Wä ) "' NVUUUf in Rotlauf weineſeuhe) . . *"eſeucbÜ- - . “ick“ Ot .MÖU" F***??? der diffcrkntj-U- ."WZxN-AxnUika.»* 'VW ker eairke: Ort ſeuten Frage der differentielle navien-Amerika-Li ließli< der drei - . «. . * . .“ tv„ 4 . * - / T ivee De tin L All t vom 4. Mä ° 12. Dezemh *H- "rag mtt "fenen Wo<efind' .abkend der a - --------- Dezemb eßt, ntrag mit ufenen Woche ſind i S R 9 “* . ewfft " * ' "* TAMM? * * ?"".S' "** Es i etrifffft fferentiellen Tarifſäße, w l-Linie, iſt, daß ' 27-Februar1895axer Lt. xm 1'Ia89k-Bata R m *Marz 1901 di 27. Februar ger Lt, im 1. Süger-Bat, A in 4. März 1901, | in B er. Die Ka . Erft tn dex Praſ' m 3. Dezemb ----- : Erkr in der Prâäf i S 13 Höfe. . ' MIMO? € * * "S5 ka? !kand ' - d“- . - -- s Lt. m't - * reklau, MrOß „ 1erUsntnſpektoren “"k""L?" Höfe: ft, endgültig ge ; , was das \fkandinavi __die C : „als L. mit , | in Breélau, Mroß Kaſerneninſpektoren ankungen (und 675 - ldentſcbaft iſidentſhaft B er akßs- ' ] Srl“! M *g WM rſt. C5 “1 ' "WNW? GSW"? Jm BLUrlaubt ! abge- j 1 erledigen geregelt iſt. Cs iſt } inaviſche Geſchäf Fm Beurl aubt it Patent Vom Schwjen i vom Sc<hwien in S in Konigsberg i Königsberg i. P M1 Proke auf Probe Schild day,)n davon 86 (69 . ] TVDeSfaUe (69) i 1 Todesfälle) an 1) ""Max; d omba y 9060 neu 2 , um 032? Tarmkricg „11 1881 den Tarifſfkrieg iſt jegt nur n > * at _ _ _ _ _ . _ SU beLrjdx 0 SM Panft no<h ei äſt ) L j S j Î zu beendi o< ein Punkt weg, Hanvtm Hauptm. d REMO??? Coburg 27 gane Coburg, 27. D berg : i. P " “arb"rg- n Saarburg, Scholz in N'“ Sch-"bekt "* Neiffe Schubert in Me Hafengebi-t Hafengebict ) '" in der Stadt * „mx,er PeſtIUkAnöLi ? getunt“? L AG Zl Peſt zur Anzeige gelan n 31 2“ af 't PWWHUW 30 D' gen" zU Regis. f auf St. Petersburg, 30. Dez “aj E Regts. Kaiſer Wx: 9], «_ t eſ. a. D., zulest zuleyt in de, R- Sökmber. Morne. Harn" r., Krumw in Freibur i Slffe, Muller jn Kön“ & gn ezember. Morne- A Conti r, Krumm in Freiburg eiſſe, Müller in Köni b, | den Häf * ¿t von Karachi, Karati, 19 (19)i (19) i ay, 15 (9) im tadt 8, Stadt gt; . Okt*""6- Okt.—6. November S>Weiz. U d1e_akgeſ<[9ff€n€ 47V _. €z_€Mbé'1*. Schweiz. uf die abgeſchloſſene N ezember. (W. T „4. 9) Landw Arr'nséun*llbklm ]“ Nk- 110 dj e I. Nr. 110, die E r cſ." 7795 2- Reſ. des 2. Bad. Gren Gren. | N U< 1n iſ< in Stettin, Martin i g ' B'; BUUk i. B, Bunk in Ojd [Is' ex? Von JOdia Old E en von Jodia und Po [) Porb n dem von Surat Surat, 11 ' (1 und ' 7"“"13- NOVember f 7.—13. November zu CWaHnen, daſ; L*Z 2" r*ÖMUgS ruſſjſ<x ÄP,“ JU- erwähnen, daß es {prozentige ruſſiſche Anlei In bezug ' lform Erteilt ' ? klaubnts sum i iform erteilt , die Erlaubnis zum Tra * aß, m Gleiwitz ‘ aß in Gleiwiß, S _"Meß, Schre'd . , knburg, n Mey, Shneider in $ enburg, In Kansoon it k andar. “ (U)in ' 14-“-20. Nov [, Rangoon iſt rbandar. , 11 (11) in : 14.—20. Novemb handeln Wid - "(H„Ubei wird es ſih dabei um ' “ "TUSL tft UOck) . einen nleihe iſt no< ; gen der Berlin B"t , >Midt m Berlin, Bôêt / <midt in G b' ' 1 er bi ¿eider in Karlßruhe gekokan 1 Karlsruhe gekommen ſt am 10. De Wb Mau[. emb Maul- und Kl LM er. 2]__27 emver. 91.—27. N R'" d' k- Dr? REIM 2111811 00115 neu1r1j Béamte de M' _ _ inſpekt“ (* tger Kündi rd. Die Regier einen ganz neuarti Beanitd Vex Mititi inſpekt: ¿ttger in Münſter und EckUm_ln11_en, Félgentre _, S . z ?r Wieder ein Cin, Felgentre e, “L Y zember wieder cin Peſtfall Kant,) _ Kantone: Orte: Stäne. Zabl Ställe: Zahl der verſe > auenſeuche, - ovember. 23_ Nov-4 UU1gungen odsr Verl _ ling verſeuh auenſeuche. . November. 28. Nov.— 4 ündigungen oder Verloſ ung hat auf da? R-Zh ?en Typng das Rec gen Typus Durch All * ? 1lltaWerwaltuu 10an Ernannt_ ſtUntnGneſenzuK u m ve b LYaits Skttlements - Vor- Allerhö r Militärverwaltun 13. D ernannt. ſtein in Gneſen zu K n 4 vemb traits Settlements ; ves Zürich ne. ' E j Orte: Ställe- u te" Ställe: uten und verdächtigen ' 'DSÜLMHW Wird aber ÖM Bsfi NMR" — 4. Dezember. | V Res den Beſi oſungen_ bis 1917 1) Zr Verzrchtet, v e<t verzichtet, Dr. 1) Sebelj' UHR)“?- Beſtajlun g. v. Schelli erhôhſte Beſtallun E L 3“ 3, Dezember. Dr Oſt ' aſexnen. m er em nener Peſifaü Dr. Oft i aſernen- mber ein neuer Peſtfall feſt “ſt In ſt Fn Singapore iſt am 2 Schwy * ' ' ' "" ' Schwyz . . E T j Orte: SkäUe' Ställe: das NSM ein*gx5„S€M „M Obligations M""ebmen- Recht Mile dl der Obligatione orzunehmen, es ** '. __ . , - * . ' . .. . *. ** . . . _ ' : . _ z ° A ; Z . ' t, [) ſ' 'n dEr iWuex 0 - Rate 1m 5?ij FW,. S<Ulze ©9101]?ng ' 2.2- 2 s de B S s A 00 Ls 2 » j 5 i 5 E b fei en der neuer 9) { Nâte im Kriegömini Schulze, Geheime Kri 22. Dezember andw andw. 1. Aufgebot? (111 Aufgebots (II11 B *maß- SÜUÖÉVLtm * Siam- tertag, Stabêpeteri _ Siam. Zufolge e ge Lat "Md?"- 2 M"“ W [1 j ' ' _ _ - Okt“ Skäüe. .] Janna? 1911“ m . 1rer.ert? naeh ' 1- “UWH? .. * *. _ _ . ee wen, E Wallis E E S — Orte: Ställe: 1. Januar 1911, mt, ihrerſeits na< i 1 Anleihe 8 ; , - 14 Geheime ) | : 14. D erlm) erlin), der Ab „W inâr der Garde. m Ban k k 1.71“ Drabtna<' “ is - . . _ _ Otte: St'u- tbr T' ' WO 1€<s €** Garde | Bangkok iner Drabtnachri allis . *brém Belt ? 71- Armeekorpxé UUnMermm, Ykakck1<81felrlkg§1rqt?“- wrkkagende Ga €??Mber. ran “ ſchi“) bewxll “A t g 0 Orte: Ställe: ihre Ti , alſo ſe<hs I i ihrem Belieb VI. Armeekorps, e c Ehe ffel, Milit vortragende | Ga ezember. Franzky, ſchied bewilligt gkof mehrere F ]] U<t Fäll riht vom 24 24. D ' ' "" "- "" a e' *S Mes znr P ' " * «zubre “W A ? E T 7 ea e 8" am ,- * Titres zur Parirück: Jahre nah Aus E , *. ' . . zkk) Kaſe ' * 19“ Mau it" a e — ; i 9 i : ; ¿k y, Kaſerneni An Mauriti âlle von PM Vo ek ' Käsmber ſtnd - _" "" -- Ruck ?" ' arMckNblU" ? k"**?' "“MS? Peſt vorgek . Dezember ſind — — Ee — Rückzahlung \# arirü¿ahlung zu kündi usgabe der A ' Dur< Anlei Durch All UK WARM" GLÖMUEN K*,“ YT!" [["ténd. zu Wirklichen Geheimen Kri Milit rintend. des rn VCMÜÜ' KMÜOFeur erna, knenmw m rn. Verwalt. at ella ernan rneninſp. in Gleiwi wu r_ mg“ I" dsr eit rg Ommen. “_ _ _ -- ritius. In der Zeit FROLUEN 4A s E —— 1 za'-[U-"Z Mä)? MGMT “ _g ““ zu*'“*lgM- UW ?? ?? UWH?“ YMYZÜYÜJWFTYSLYYZ ZZZYYC'V .? Yßkéxbeénaner M ÄYÖFDUÖLLYÖTZ zablung ſe<s Monate f Ug a ONIEN und es erf nleibe, s 118 Wirlider Geheime F. 22. Cs Dye bis Acht C Scharf, "ZÖLWLterinär der R_ (S?, E E S zum derrthfotgxſeÉaxInſel der Peſt E 66 n§ue ÉZYÉJZYZZY FF É'dNovEmber u E Dn na s H ente Kantone: Orte. S1ä11e- K t StäbÖYerTUf Orte: Ställe: Kant Ea und S<w8_ineſeu<e 6 10 Y Schweineſeuche & 40 z 1 ?YUZTZYYTYÖM TY; YTYeilLHYTaxMx _;Yr ZTWZTÜJÜZ!YJZZÉÉT „ , * - . _, * „ - _ e Ln bend joll Ne zus ubgabe gelangendèn - e. M* / i ; . - o esfälle / t, S or- j : eſ. tetti S E odesfâlle 6 ' * an one: Ot- / L antone: Orte: Stà ahl der ve . a er vs 10. aufgel ;land, Deutſchland L 24 Millionen * 10_ m,?- [ ' ", SUſſchk *, ) ' '«ZiUiOn » " y Rat Von 'deerJ von (Bet ang ernes Rates er1t€r FJ kasenxgr eines Nates erſter Kl tagender Rat im Kklegs. Kriegs- | I 19 19. Dezember. Gerl m), K ?öa_MthUe, Gerk in) |@ ozambique. Vom 5 b“ “n d. bi an 18 19 5 r e. Stalle: Ka t rſLUcbt-sn 99 M Mrken. M' MW Volland * - *- S-n H rte: Ställe: Kant rſeuchten gelegt werden. and und Holland zur S en Mark beimer Krit s _nts_n_d. „dcs 7- NrmeIekorpsaffexÉ Nxtnxann, Jntend * YtkndamUkkn heimer Kriegs p „des V. g Littmann, Intend. | i pleac des )(7111 es Dockborn, Bureaudiäta * kankbértsfaue XVIII L Do>horn, Bureaudiätare bei rankheitsfälle in §)'-)kalx1xden'<15 19" NMUN? find peſjy * - * Magu de nich is 19. November ſind peſtverdächtige M 19 19 "79“: 2 an Orte: Ställe: Kant,) , * SUUNSSO Kantone: _ Santiago de CH'[ ; IM ZUMWÜM Jntend. dex ra], «K_okzteuſcher, Intent)“ & Chile, ‘ zur Subſkription Satend. mo Un Ro steuſher, Sutent er Charakter als (Ge; Zend, Sekrejären ernann't Ge: EnY, Sekretären N ezw. des 7. V. Armeekorps re TKP d_en _. den angeordneten geſUndbeitsPoſj ,iſt geſundheitspoli e mehr beobachtet; die “. Erdacbnge Ni d ei erdächtige Nied 11 14 ZUL- T “b Orte: Stäue: Kantone- Ställe: Kantone: O _. _ eln ©8181; .VÉköffSntljÖlr ?, 20 “Dkzembrr. (W T __. _ Be ein Geſet V eöentlicht e, 29. Dezember. (W. T. B. Baurat Ortl'U' Ükmeekorps d ' "Nd S ried Äemeekorys, der C und Baurat von d Olnenaäk Potswm W l) ' Gixrſch, öln, nah Potsdam, Web . Gierſ<, Proviant * , zu Wal" worden, M Ul;EnYkaſZktxizel11ſind Militäre | 9. zeilien Maßregeln ſind d merke“ ÖW e erjande_ inerzeit dort ederlande. 10 12 9 - 2 ags rte: «falle: JSſÄOÖsn und dj 5 -- "KWL", WO110< d' '- Ö) „HM? Ställe: | gehoben und, die Ermä worden, wonach di _T. B.) Heute iſt . -, :eb, ; 1, ieb, Rech ' er , der Charakter als er | Proviantamts “ e er*Pkomcmta tk akaLndant in BraſU' uraufauWehoken , Weber, Proviantamtsk amtêrendant in Braſili arauf aufgehoben N 12 13 PLW" ' € UMWNJU" ""> KONAMI" lm KUUsminiſter' nungsraß GLHLimer e ' Gkbkimer kont [[ ' R O Peſos i Lou E O A im Kriegsminiſteri nungsrat, Geheimer expedi Geheimer | kontrolleur i rendant 1MTL) Cöln “ m s Mtkoüeur 1,1 ra< Cöln, K mtsfontrolleur in Tor 20 20. N ten. J" ien. In Rio de J ' OVembex_ FMM“?- Janei S gan 55 engliſche engliſhe M ' m PWM eretlt Wird | in Papier erteilt wird g zur (5111111ng Von 3091“ _auf- Emiſſion von 30 Mi , auf- rat, Wittm Ulm, ium, der Charakter als vakdxercnder Meere Sekretär D.,ZO SU! 111 Diffe] eur in Dieuze, nach T0 * Kköyöagorski Prov_gau, “ls P't Wembxk nah To , Krzyzagorsfi, Provi gau, als Peſt ovember 122 Erkrank Meiro find Vom 24 Okt b . Provinzen; S<w€ineſeu<e “**)-"Labore Erfrank aneiro ſind vom 24. Oktober bi Provinzen: Schweineſeuche ad—Lahbore und W * eile" [an?]?- Wazi eilen lange Linie ſou d' foll die S ' '“WWUSU Skkréfäre Undexg, GSVSL, CbkliÖ / Millionen Sekretäre R Geyer, Ehrlich G LÖYLMLY NLÖUUUJS- 19l1118ld01f, (][J KontkOULUr eheimer Nechnungs- O als Kontrolleur a frgaux Spk<t_ PWVéanmmt laUtJth- f Pro Specht, Proviantamt iantamts- d eſ Jux Anaeige JÉkOkUm Zur Anzeige gekomm ungen und 52 Todesf'äu o Lr Todesfäll OBer bis Gelderland . St“ Einen : Stü einen Teil dés des der Nasſrabad*-Kbanew(1l TUit B agirarad Aa! mit ei le treckep Wazira' Groth? L tre>en Wazira- Grotbe, G __Kalkulatoxxn jm KrMYan' S_kae «WKW __ N im Krieasrnini ehcime _expedierend 05 Verſys? U Pr0be nach Djxuze __ Saſſ"? m L,Janetro, jn dcm M- verſeßt. uf Probe nah Dieuze, — 8aſſiſt. in e Janeiro, in dem en. In dem Hinter! Hinterl e an der Süd!) 11 -------- Uckzabl N üdzahl des Viehs: Punjab) eb" ortb WeſternRai1n*a__C "ankekYLrbmden gehö orth Weſtern Railway C nander verbinden und „___ _ , , _ „__ 79"le ote, | Sn terium, S 11.0 _ 20_ D , nde 202:D 1 zum [_Janu PMÖN M 1. Janu Pindat an der ſVJLnan ſ cmd? VOn R' fſogenannt ande von Ri E E e 9 and „„„„„ .) J Okénden Bahn" . * Ompany (St . 1 gehörenden Bahnn ; ; Company (Sig: | der 28. bk.w ? "ZUM, IMM?)- SskÉetarelſ - ingmann K“ . , _ezcmbsr, (Hej bezw D m Di Intend. Sekretäre i / ingmann, | Kriegsmi Dezember. Gei ar . _ YOerangaba gele (, ** Ln Zentralbakm u . W FrieSland ....... “ ??es bild“? (130119? * ß" "Läboke- Kurs? ' A nonhangaba gelege nten Zentralbahn unwei 10 E E z eßes bilden. (Bulletin C g: in Lahore, Kursberi Sekretär €an J . »„W. UU) e n Ti. und des 1'111 A 0011 ken Jnt-ananturex; ne,?»mmrſterium, V1. À pon den Intendanturen riegsminiſterium, der Char???“ Charak Baer, Gebeims Kanzleiſk „ _ Fuer „Ukiktellxmg Vom Geheime Kanzleiſekretäce i que Mitteilung vom 28 nen Orte GuaratinguLta VFM Von ............ 14 U) OOUWSrng1.) Guaratingueta e E e 11 in Commercial.) H Lr1<te Von erihte von den FORD? . der Hauptkadett WWUW W Kad___€___.______§m92korps, BÜUL-.bard ds :U- De_zen1ber_ Matt? (119019??in Kan_[€ij____ ? retaxe rm L Ql1dkre__Peſtkranke find -d__ ?Dexnber, em PCſtfaU tödli<1v“ ?ufolge * - 45, BW x_mbukZ, 30_ Dkzé'knber "W _ Markten. POTSDam Gneeknanſtalt, PWUH Rsrd Fondsmä R et onimando des R Baux. hard, | des 21. Dezember. Matt ke als Geheimer Kanzleiinſ ekretäce im | Q andere Peſtkranke ſind 5 E ein Peſtfall tödlih n, zufolge e 18.° Bure eie, 30. Dezember. (W. märkten. Potsdam ae Pre uß, Rend , PLgexs, Pagels, Rendant b: ,? Kklkgsmmiſteriums be es Kriegsminiſteriums, d 5 Ü- Kalkulatox Von"? T_Z- Verltchep. „AMW ubergefühxt Work [ Z" 77539 F a, Kalkulator Vie D P: verliehen. a¡arett übergeführt WorD it in das für ſOlche Kr k "1911197; ſolche Krank erlaufen; Tägliche *I) d“ ten. Das ilogramm 2790.“ *F- V-) (SMW) , _ „.. *, W 2s ren: das Kilogramm C Bi ._T. B.) (S{hluß.) ( E dam, ow, RM“ 1 ! MT betm Rendant beim $ ant beim Kadett „U [!Lben. “ kk ei | lichen. , der Charakter als (H“ * Lr BW-Ak)tcrl. [Welſetjs Gehei er Bau-Abteil. licherſeits für d L*)" CML en. Eine Sanitätsk “" € bkſtxmmte "agengeſtellu - anke beſtimmte zagengeſtellung fü as Kilogramm 8400 ? 84,00 #4 Br., "*)-484 Gd ***“ '“ «M) M a- O., Mann 5? “ '*'" [**m Kadéttsnb " - ***bUUſ? m ?betmkr Kalknlat ** Ortgcb11det „ d ' .-9m"**7ſ*0n wurd ſt 2784 @d., Silber Sold in a. S., Mann, Kaſſ dant beim Kadettenhauſe i enhauſe in eheimer Kalkulat en Ort gebildet und mit Desi ommiſſion wurde ſt Aegypt “" derR "JkaKoblen u d Lc * ' B***- 3350 Ed MM?" Ba * Stein NEW.) an der R ng für Kohlen und Lond ,00 Br., 83,50 Gd Silber in Barren: Stein, Renda , .aUMkMTWUZUr ___, _31112 m NaUmb _ Faſſenkontrolleur bei auſe in Naumb s or Ver. " MÜ Dksmſektions * ver» nd mit Desinfektions ; e “W“ ſtaat- Der int * M* ; en. uhr und in Obe " nd Koks K Anyon, 30_ Dszemb - . tren. - - nt bcrm K * . .* *“ .d“ Dau tk .» _urg Koni [' nUtieln verſeken. “ Lknatwnale Ge ndon, 30. Dezemb ' - .A"-dkk Ru - kſ<leſien_ WLW Plaßd' * _er. (W“ T* B- " - , rren:: , Rendant beim Kadettenhauf bei der Hauptkade LAES Königli mitteln verſehen. 5 ernationale Ge i ; An der Nu : rſ<leſien. onſ. 885, Plaßdi ember. (W. T. B.) (S . als RHYTYZYM __ VAUÜFKYSUÖUUE ln Karlsrxthc, ZÜFZÉFW'ZYZ Rechnungsrat, O e in Karlsruhe, pee K Jm Naumn Sßgchh VI:?)Lriſckze Armee, Vom YZiTZſÖ-Oſtindiéx ſt ZLdKCYleera, LLHLkÜTfßtrLLJVLTU RW99oſxnöléléxertoÖAAÜXWWFÜU Hä? Im Namen S fs A Armee. ain Qu tij&D indien j S E eia Kangozn und Zodia angeordnet hat die für MUSIUZM keinx rWÜxxn jeitig gel feine nten am 30" d' M' JSÜCÜT 30. d. M. geſtellt 18 646 “iiicht CHT P?B'Ftkkil- L Mont 25-0 646, nicht ret Pſd. Sei ÿdiskont 25/4, Silber %*,/',?- -)- YYYPMZZY/ÖM , -. , . _ _ _ ,x " . _ _ - - _ _ . ' * _ ' a utta 't 28/16. E (SEU) od 5 Ee )en. i E C z : Z j : - ]5 E 4 bis 26. E alkutta ſt ; 15 n Wser wieder auf * geornetgno _ “n belſchl * ' “ re . „„ ar 5, 30 v geor neten Q : Fn Oberſchl ; : ! rechTs- E aris, 30. D ' “***,", i tober, TÜUÖYNUJUUJ ¡TElngang ( tober. N big, nten des Km? .- „ ;,M'WUM Hobsrt “ a1€ſtat Krie i. Königlide Hoheit E ajeſtät des Kö „_, _. S 41 W W Novemker is 26. November a 1arben m ſtarben in d -Oktoberd IkbOben. V “Uaran- tj . Men find . R- _, . ,- - ??ernbex. . .- „, U _ . ,. gImrnxt «Zern -_ * _ Prxnz Oktober d gehoben. (V uarans- ti <leſien ſind c Rez A be ezember. (L M ;, Únterveterinä gsminiſt Verw R e Prinz L _ „11105. » Perſ9n(n_ o èônigs. S Perſonen. n der ct Sk Wrcbe * J- und v *) ( crgl. „,.-R - 3" I Jeſteüt k* Peſt er Woche De Uno: V 9 (Vergl. „R.-Anz.“ zeitig geſtellt ke am 29-1). 29. d. M. ,- Wte 91,52, „_, . . (M* 5 ente 97,82, Suezkan (W. T. * , “**.“ .. , B.) (Sd E zum JOÖJVWrixch €r_$_*_?_l_?ker11mr Vom 2, Rßxine-TZFWRLJZ ]NOFF PkkſQIerÖNZYZFUNFLÖNJÜUHWZÉUtkTrTloZénUZ _Zokmgkeicbs BZÖ? Cl) _ P ſ Oberbeterinät Mete om 2 Rbein Huſ s l. Of- Denver, baden Such KerhaG bewog 2 Königreichs Saveta S Peſt 8 "W und an der Cholet? W 2» d, Cholera om 22, d. M. Nr. 244 Und 301521113. Vom elne und E vom eine Wagen. & geſteUt 0848, è. geſtellt 5848, nicht rc<t_ ſ'? ZMadrix“ZJk“$ÖlzZÜi§Z “LFZ O) (SMUH, 30/3; Franz. __ _ "._OVeth-_ YZ _ , _ “ - „ r_ , 3" b * . ___]1' , LkgnäOigſt „__. L' U Ln, na<ſteb d re<t- | vis Madr ld, 0: Dejember R [) era. „___ "__" Il 4,55_ , ' ' . 5 , T, B.) TJ . ,- fabrer auc? Prob Crnd, Kawrnss “ * - „€* kén Oln'tkr -3U VUUMM: W € - UNÜUÖ- Näcb dev B ' VM] b '“ L ' WA Mf (S<{luß.) 39/0 Frani. : : November. Be Í d ‘ N ",' . * Nack) Dt.. . *.x'm'P'M Berlin, F?[?11?n1unk * 2- *" 13"? Fabnri *» . . L, 9; A LCT jen J ergnädigſt E eTunden, nachſteh d N olera. Bai E D 4,55. y Á | L (B, T. B.) MWechſ führer auf Prob ernd, Kaſerneainſp. in E bei den Offizier _zu verſügen : ene R ußland. Nach dem Beri Vom 8. ob if Liſſ MEe U Os C e nah Dt.-Eyla1 E Berlin, als Ko Fahnenjunk ifizieren und Fähnrichen: i vom s. bis 11. ".“ ***Ökeder5 et * . 14. ‘ m Berichte der Peſt n n Ei St. - _9 ?.rſcbleſr! * iſ1abox1, « oberſ<leſi] ; iſſabon, 30. , “'“-*I i Paris 34,40 ...? . ? ?..?M . * *W- ? ?, . , ** StabSaÖslh-ské UWS M*- Mit ae ente be Stth, eter S aro Bes tes e Wet ta S E A Me m M ta L i ta D Mle Gar Ban S Stabsavotheke ungsbrig.,, mit dem 511007" '“ c*wMU-UÜbcker Aus her Stabsapotheker d “ ' ' M' ÖM Abſchie'“ *“ M „UM? 26. d. M. den Abſchied mi erg zum Fähnr. ' egts. .“ W M Warén wic b'sl; € ? Ui<t fsſtgeſtellj- tx1€_er "?Ment Eriwan * gen es IMÜLK: J ' 8 er 9" AUM? ta*t m t. Akälikert. U 1 1" W Berichtsxyoch' W" €** 9 X_lxxkeit kaksbrt d'“ „L- ?! _.) (W.“ E dgr betroffen waren wie bish ohe nicht feſtgeſtellt; catds nement Eriwan, wi gendes gemeldet: In d eber den | Auégeſtalt niht geändert. Unt in der Berichtswoche | Wä ebhaftigkeit verkehrte die (Schluß.) (W. T. B _ _ - * MWM (: ? ' - kk i de Ausſcheiden aus di r der | dem Ob "4 „» „9 Unt dcr ?“ “ . 3" MVrdLrn' lm Erſt 1 cr dk? Kretſe D" ' Oberſten S ed mit der geſ C zu befördern; im erſi isher die Kreiſe Df ; am ſiarkſt bedeut ?) ' rvo ſtärkt bedeutend , wo die Cholsr " Choler z n dkm GVU» . IMS dem Gouver- itung der Vérb ? ner dcm Zen?) * € “HMM NS *" L _> Borſe Tl" * ' ““ ') BU GUM- 3301010311r XTLSMM DWſÉaktsr 1: “ Mſ?! BUI. Verb d nter dem Zei) E ährend des ſtpä e die Börſe anfangs in feſ ) Bei Garn. Lanreett M OUT Dienſtalter v us dieſer Brig. als - *“ WWU ©pxnd1 M'ZÜÖM Pcnfiou -*- m" * M" Erkrankten 261 WWW n Oberſten Spindl geſchlichen Penſion N erſteren erkrankten 264 ſhewat und L en en “ Abnahm? de g ende Abnahme der E a am ſtarkſten ſtärkſten auft ' e_r GrUndſUUMl al) ?: UW Jntkkkff ' "M*dkr "“M“?" UW MMW" Verlams ' MUM 01 WM T * .. *. * kl (111- Eſt [1 Om 18- Dszemb ] . . PU"? Www? k 9k- Klötnmankcn ' uver- | Grundſtimm ände und Intereſſ eichen der weiteren und ſpäteren Verlaufs _ anfangs in feſter Tende: D aſel angeſtell om 18. Dezember 1902 bei Prinz Ludwig, d er, Kcemmandeu : zu ÖZMÜTZM: [?SWWU bewilligen : leßteren 177 (152 „(und ſtärben (und ſtarben 203 Enkoxan, cmDeren Ot r_ lkrankungsfäae enkoran, anderen Ort El rkrankungsfälle rat, [ſt LMS f> "* Mg-z-UVUÜÖÜLÖ Cbl' -e"*]ekn?1111<3718n ' * 0 -U"€UV*UWTCS An 5 * VLkUUÜÖth (Be ' . «. MKU- Vlantamtsaſfiſt ___ Hr Okmmrich, PkWiant _ _ __ ??. „NW LWWig, d(m Ob; man„ [“Um StaE-c ? s- Pts. !? _ eoktſ<ai [ ift eine | ſi ür ung zuverſichtlih gebli ſengemeinſchaften i O _unerwartetes Angeb fs verurſahten Gewinnrealifi enden. anem, in R Demmri, Proviant A L gts. Prinz Ludwig, dem Obet mann beim Stabe d m egts. ſe Geoktſchai, 1 im K ,- " *kkkankanßsfäuen Kreiſ n Erkrankungsfällen k _ xm mzen kes Uralgebjet s' " dEk „Beulenpeſt *- im nizen tes Uralgebiet 8 n der Beulenpeſt d .! M twnen, Welche u Miſs? 111911, nſo an | Konen, welche zu weiter glatt, und di? .* 11_.t_atlgketfvoll50g JLk'lchtCt *„ 81112 ???Ln dj.) die of ußtätigkeit vollzog | gerichtet ‘9 cine gegen die A * *7<*Vä<u11z€n_ Tk) __ _ _ _ _ _ tsaWrr. KTM,] F?rdma , _ _ _ ?clt, Pkt?! 4 __ _ _ _ 010 “5"? Und Abſhwächungen. Th a! : j N V isaſpir. erzog Ferdinand von Toî eclt. Per zl des 16. ) es 10. Inf. und 3 ln in Bal * rem: Baku , reiſe Baku, 11 . QMM : amen 3 Un 1m ſonen erkra kt ? VOM erkrankt es vom 16. bis 111 m ind in drei B - „„ 3 m Jk0ßenTeckwſ ' . ?MÜZUWWen | Bewel e zum großen Teil ſo i t einlaufenden S ST? „111 riffs en Angriffe w Mülgamgtsk (5 ___ Mlas 230201)?an MZ" (Z"“L'Mt- am * * malgamated Coppe omas 23. Novemb anau angeſtellt. amtsaſpir., als Pro: FNtr "k VM TMM? ſ" ' “€“ [**-3111.00th (5) bktru * WMV Vor. Jt Pro- | Fortt nd von Toskana, fämtli des 16. Inf. Regts. G ' *" dsr betrug di a<any vor. Im Gouve in der Stadt V k Bak Erk " * nkt. In dem Gouv WU 18- k- 5)? zum 18. d. M. 34 P UMS dM"- eweis dafür, daß d * » “M'ZSLÜELUUI erw“ * PMW“ W? Lawwn W“ “Ufßsnonnmn 5? * W“ CWM"? der Bed fortige Lieferung erfordern, fü pezififa- | daß Lawfon ieder aufgenommen. Gerü opper Company als PrWiaantkaV; Muller, W911?!) P _, _ Zug??? dsr bishcri ( S ovicntimteaſfif Müller, Wel\<, Provi orttragen der bisherigen U .-_, 011111190211 2, fämtlichen mit de:: El" *_ * wſz. _ „0 17123351 dec Erla . Groß- trug die Zahl der Cbols U Ondernement Jel'“ a u kMkungen Chole n Gouvernement Jelif aku rankungen an der ſib“ , Lknément WOlogd ' Lx. ſibiri ernement Wologd 4 er- | umfan kéi<em réidhem M er BUN? (zuſ Bedarf auf dem S rcern, fuhren dxn w.?[te ? _. Labſtcbttge, ki? B ſt ' L&SWÖTWNW Vkrl » : ' I rdern, führen den walters bei eabſihtige, die Beſt . -- - ** 0k1<rwchx A ,. 9" Ulſorm :mt ? "* -. WWW zum KrétſeDſb b Gerüchtweiſe verl ( 8 in Mü ' . r“,erkrcmkuneni K " "ſarVetpol 28- Ft geſriebenen Abzeiche gen Uniform mit den für V rlaubnis zum Kreiſe Dſhebrail raerkrankungen im Kreiſ iſſawetpol 28. d. M * . *„Nſckysn ; _ſibiriſhen Peſt . (: dallern dre V * .ÜÜS Vkaank ' «MWDÖUWÜE "* ' * [ [*** W : a dauern die | Verhältniſſ Maße vorhanden i Inlandsmarkte iemli (ters bei der A E'CUUUS ***-"€*“ ' *“ “Mt“- Mgeſieüt. "MMW" "* Munſtsri Wrokxmntar-UWÜWUMÜM das 8D *“ b3"1<'"' D"“? Abſcbi' C" Wk Berab1<iedete eſtellung eines gerichili autete, angeſtellt. ſſiſtenten in Münſter i a O des 8. en Abzeichen; den Abſchie en für Verabſchiedete l ebrail 20 und La m Kreiſe San gef 8, i . € k91120 Und .* _m relWSW eſ '“ ' -find M 30.36: K ' fort, Vom 21 ' “hut"lmö ſind in zwei Krei fort; vom 21. bi erhâltniſſe au 51 - M M* Erfreukcky“ " m M'ÜÖ ALU hg iſt. Erfreulicherweiſe fi in ziemlih | Auf Gr '. malga'UWD C “ ÜMÜÜÖM D malgamated Coppe s gerihilihen V __ _ _ _ _“ „ _ _ _ __ _ __ _, _ . _ _, _ _ Vor- erkÜUkungLn -„UUKElſe eltſſ g [zr 108,11“ tenen tel _W. | T ; s K. Anf, Reats ; der E 2 Dr erfranfungen d im Kreiſe eliſſ geſur 108, im reiſen 86 PörſOtte k . bts 111111 95 . ſdem .luxfabm, .f . __1 1013810 11110 „ . - _ Und daſs? G€t*"< O_Pxxr CMWM Lr- . ;d. NOVembex W Perſone f . “w "' D""Wt? zam KIM RM" «***???W? FTT)???“ MMM? ***" Lt- Halo, folgt (? ""d Todssxalle bis zum | es ; f dem Auéfuhrmarkte i licherweiſe ſind ( : SAl und dieſes Gerüch 0PPer Compan er- “28. November. Wahli ezw. in Düſſeldorf | zum P As a Großherzog Fricdri bewilligen? deut-Æ Galder | L A und Todesfälle im Go a-WUPVU- DLLCbolera- " ***Mkt- "W awetpol 1. Die Cholera n erkrankt. wird von keiner ? ** ** *" bencrcr R,?)- “"> *** *.*-Maſt 191613??? “ *tsſMkMdlCAktiex1k* " ** [**Mragen. mmMÉÜUm, feiner S narkte in beſſerer Richt au die | ſellihaft plôplih ichts ſanken die Aktien de y zu beantragen. miniſterium, der CHL k W101), GLHÜlUergnl '“ " * * Ob€_,_l_0111t_nax<gnr 7793“ Charak ahlih, Geheimer Kanzleiſekreär ì n des 10. Inf txt)? VM WWW; R von Baden; zu ernsp ?r_ 8 hi? 14s find 3- Vom 30, Noyemulé' EUWÉ" ernen tr} 8. Bd L ſind a. vom 30. Novembe Eriwan verteilten ſi< ſich, wie WWU kl? zumal die Werke für die AQMC * Wbt 3_____„_>__a___ung “MWS"; WMC" UW ___dum 522 0/0' AW W S _ mehr Zurükhal!t E geblieben; | haften Um Vibere. 23 9/0. Auch die Aktie > [WTWMWU GS“ er feptgentumen Tos 29. Noven b M U.? al? Novemb arakter als Geheimer Kanx'W'SkkEartm K'riegs- ke «1 -; MTV,?! b-xim stb * LM“ Prim? Ludw' “Mn" " K -DMMÖU Erkrankt ( eſt [» kk brs „ Dezcmber [)* ' w'" W0<en Liéférfriſtb 'UIXÜWMUÜÜS? mw,", r*[lW- gk-wal'kt- MWSt i1101ijf'*era Marktchsx? wur? " WM“ KUVfLrgeſell- TkaWbat Kanzlei eiſekreär im Kriegs- | he S Meyer beim Stab . Regts. Prinz Ludwi nen: | "im Kreiſ Dezember erkrankt (geſtorb er bis 7. Dezember, b. | fünf Wochen Lieferfriſt b [uslandéaufträge {on teil ng: ewaur, minder in Mitlei ere Marktgebiete wurd n anderer Kupfergefell- Trainbat. Nr _? Lk- Ludwig„ Obewext ZSZWP- Verliehsn_ NFL Jermßnd 0071 TOWN?» a ? ÖL§_ moer. Ludwig, Obervet zletinſp. verliehen. E Ferdinand von Toskana abe des 16. Inf. R? tg lg ken xm “!)? Regts 18 den im Krei]e Eriwan _ 9 or en): “ ' Vom - geſtorben) : I 2E Handel und Gewerbe WELTEN? Lin? Zeitlan' - ZDMIM' AUJMblick1j< "' ".WU? _Vlér [)js Bankauéxij'; S*WSUFÖÜU 06309211, welche eine Zeitlang i edingen. Augenbli>lich eilweiſe vier bis Bankauê weis eidenſchaft gezogen. Die AM ÜWÜUTÖ méHr oke D______ NC? «__-_untcc VLrſkBUUI ___m _? Érmar Vom Nisdcrſchjcſ „Y »A? KlömjllankTUTCUÄÜMÜL""er Beförkgxxmg zum OAS *_ Groß, zm Krezſe S<akUk9-Dalra*[ * - a. Ann hierdur<h mehr ode Draa, E ÿ, unter Verſetzung zum 2 L vom Niederſchlef ae Bats. L L E Beförderung zum Sb . Groß- im Kreiſe Scaruro-Daral “ g. 502 (233) 1) 956 83 (AUS (238) Þ. 956: (83 (Aus den im Reichs * Plaßgkgriffen hatte!? m-fOlJS dWÜLnden an1erika71-W _dkk B(wrgniſſe, KULWLffU-ÜU- 11111011? l plaßgegriffen aiten infolge drohenden merianiſd die Beſorgniſſe, Kursbeſſeru G günſtig lauten Mrd? *WahMZ- dm"; dEr mor91r BrilljU»Y ___ ;(r. 18, zum SPkÖVe'tZ „klZßHZrzM[_ YZLÜMHUW' ;).-1,60992, AÜUTÜPT TL; d 4._«an„ NWT. Harthn ___?"an _(1), YM Krezſe RachitſÖLlVan aJSS Q- werde [nnahme, daß der morgi L Brilling, A ire 19, Zun Stabsvete roßherzogl. Me>lenburg. F, Adjutant bei d 4. Inf. Regt. Hartmann erſen (1), De Kreiſe Nachitſhewan ages a. 166 (141) 1). 25 Y 96 ( _9) 39) Nach amx amt des Innern ſ d?! Däniſchen der däniſchen , gUCthnkcxl. AUßLk d ;) -l-1U<'*_U„Wkkl[1€1k€rb5 fra ? LMM. kaWN', B0 “047 „Mf 888911 SÖlUß [ geſhwunden. Außer der 2 niſchen Wettbewerbs frage ge __ ,» ? „*: - - . _* hervor. Bo S ‘rief gegen Schluß l ge lling, © h tab 1M n i n Di C 6 Ó E ; : _ . * * - * - . . - 21) . ' richten fur i y rihten für H 3" aUUUenM-ſtellt ' - ""V tumamx< ?. Lk4b1<luyxatx k“? * . **“ «>00; 1< " " * zuſammeng®&ſtellt i jen und rumäniſchen Ab er Abſchlußtätigkeit ſeitens ge. Schluß #{<wä nds ſtanden ' . LWL (2.«'*ra11k8k'110161r311zlard-[]"tervetsrmarcsvyMZ WaſÖUlswskj & PFUULÜÖÜÖ W __S__a________e;rR0 DW“ "UD Frbrn KLF RUM? _m *NEU-e Et1<mmdſin 3" in g eite (2. A R a D Waſchulewski, | d Pte ag des nant E Div, und Frhrn ‘L Mee iü Kreiſe Etſhmiad ſin a. 144 (142) 1) 241(177 Md“! "Nd Induſtri “ LU e'tUlUng emen rxgulä M '“"LHMN bat (: > _g “ FMC"? GSW SU?“ '4 [“'“ ' WWW MUMM * m YUM Nach- b. 241 (177 andel und Induſtrie“ en | erteilung einen regulä en Abnehmer hat au gkeit ſeitens | Geld auf 24 L LEREE Aktienumſaß in guter Nah- Kür. RM UZH“? „U."- 12. FCW M*ſlfäl “111 *raa. NM- Von Regt L D Nr. 12 bezw. Weſifäl Ul rag. Negt. von Arni - xen ;>???)th Sam??? cgts., zun: Adjutantpn b: o_cbnxr „m Kreye NowObaja t a , | den Hauptm. Samhab egts., zum Adjutanten ba o<ner im Kreiſe Nowohbajazet a. 29 (24) b. Li 10 ) "l _ e .) msbrkn fick) die A _ xen ; e) mehren ſi die Auf ren Gang qngxncmmkn. _ U , dx? AUttrags. [?Bkes * DF- _ 1911111031? DUkÖſÖllittsi 14119 1140 00) STück _“ * _ *» LC angenommen; ai u< die Auſtrags- lettes s Dar 4 Stunden Dur@ſchnittszi 1/aB 114000) Stüd> ads . ** ,' * * -Ret bon Vrieſe N ,- M N . Regt. Nr. 5 m | an der KUE I' * ““Lk- L?H?Lt m'. N * * -' **de «Dtv. UUKrclſe A1 3“ * - - a. 8 Kriegs\ul aber, Lehrer an der Kriegs\{ ei der 9. Div. im Kreiſe Al jet n O . ' 3 108 (60) - '"sſÖkelbungen. Grob“ WMI? ; Aus\ſchreibungen. Grobei ufträge zur Frild'k) * (“> Ms dcm o- * ““N“-** D:"? F***“ IWM 4? d ' ' . Frühjah ; au< aus dem Dri gtes Darlehn des Tages zinsrate 43, do. Ziî L A zum Ukan. 01?*trlÉn-(W'ſ17al'))kk* Ulan. Regt fielen Ns Nr. 4 [??*an 0- «r, ., Und Rex G 0161110? ken “ÖM"fm E gt. Nr. 5 und | Regt. G _ Krrkgsxckzuß as\hule den Hauptm. Ganz Kriegsſchule, zum L imK „_ exandropox (2) b. 11 irn Krei exandropol D) B U (1) Dre Konzeſ" „ . „ Ztſenſtrcckén tft fox? “ 1“ 'MÜMUUI- D'eN-U. “UM 4*34 W, 0.3.17? T ., “**-W Die Konzeſſi 2 ,| Grobeiſenſtre>en iſt fortgeſ jahrsverladung. Die Beſeß Orient | 484,80, Cable Transfe ages 4, WK 1cl a * "- O" ZMIMC fur Veterinärsn -U" r*" W Wechſel auf E Zinsrate für veterinären E raf zu Dohna (ÖAV “) rer IMM kaſéßun' (Oftp pterer unler Verſetzung | H J; * *OßhSrzW EMU LMM ' . MILL- KOMP- Cbéf pet coßherzog (Frnſt Ludwig v anzer, Komp. Chef im * PM: * reme SUrmalin 8 2 (“) b. 1 (- elektriſchen € ehrer im Kret] Surmalin Ä 2) elektriſhen St !ton fur ÖM Bat: ſion für den Bau und B ' M HMDlerlagex Betri die Händlerlager in reichl'F'Wr Mt" FAUNA? Wirt) * éMHUW relbliem gut. Feineiſecn wird S der TMN"? “*!*-ſi" Ö-r r-“ZM-rß 4'87-80- Si"; ?“ (ZZ) 2-4)an (W TMS) Féldart. Nc ? NTMZMÜ“ Ksttel Ob-rv-rtéu'ß')" Jer. 8- ZU Ober? ,?"WYTYUW LindUkr 7560 g wncÖHLUM- JU KOMP | Tendenz für Gel Mae 4,87,80, Silber Cor London (60 Tage) Feldart. Regt A Kettel R A, Nr. 8, zu Sber- POR u Lindner des s von ellen, zu Komp. C “. Ink" m D: Mer in der Stakt Stadt Eriwan ' Z' _ (“") : a C) b 12 9) UNNI (16 11131 „kUßLnbalxnj'mie i" Vkadr'd ?trrxb k“Mkr Stkccken bersitsallſ 11302113 MMWMM ÜbITUUfén' 4394161100???ng Nix) L.- ;».O„' *l,"zl€k1cx1d, " «.--n:n;,;?«1 Bar.? 617/ Obsr'LtLrinYr' 7- “' :*0-_3'-!_m NisdÜckylcſ *Tö'ckmar. "M* 1- Poſsn W"QÜ'WMÜNCWMU? K? i 157" --Önfälltsricrsgimsnts' Obefö M d Norte de Mad traßenbahnlinie in Madrid etrieb einer Stre>en bereits auf fünf W em Umfange abgerufen; gegenwärtig für Nio de O Anziehend. r (Sommercial Bars 61?/ Oberveterinär. Nr. 20, zum Niederſ<le\ Talbot, vom 1. Poſen O Köni 14 “Infanterieregiments D die In den Wol ' ' ' ' 3- 167 (114) d' : ( ) ]Ük'SCE'“ WW ſoll S O H (2 Direccid drid) foll am 25- 25, Feb id (ampliación del eiſen hat ſeit Mi f Wochen mit neuen Aufträger man iſt auf dieſen | ?adon 1 (ZWPUMWU (191 Uſe“ kWſeit M' ' WSWMUSUÉUÜLUT "* ' W" > “"" Mſ?" "“i-Mk!“ 1“ 137 ““*“"th- 30- DLS ' “ ** _. „ _ _ _ __ _ ,. __ _ _ _ , _ _ JWGMVT e eiae 30. Dezemb ( : r A I derſleſ. E A oſen. ( 1 j g as Gouver . 184 154 (158). , . 1011 ZSan-g] (10 01) . . NW A general de Ob 9. Hevruar 1905 mura s ,' ,- Ute Dezemßer ? M* fragkn [)LſLYQ J „)) -_ «. 5 ,:- imwer. mittags 4. Mitte Dezember der Ab fträgen beſetzt. In Mit on 131%, zember. (W. T ***-K* _ Köln?; 12511 [UYU “OL RWT- KWW c?rcxMLU*h;1t' Mr" ')“ SPUR? D* Ol.“ . DEI 10, Inf.;1111tg' WMA"! Von Wfirttkmk rſt Lm “ZFUfend "ÜÖgkläſſLn' di T. B.) König von das Huſ. Regt. Kaiſer Fra A, E "Sments bat Spring, | vo ölfl des 16. Anfahlèri Wilhelm von Württemb e in O nachgelaſſen; die Chek ' * O1Ltungskautio * * WS 011011085 m Mad “d 0 Von G nements hat die Choleraepidemi Bietungskaution: 307 ras públicas in Madrid gs von der "“?de wieder ſo WM >" 91? k & Wſ VM don 547€? n ' WM" „ »") WSMÄ aux Felkart Ry “WM (**5<[CZWiT-HO[11* ?“ 1": “WWU V9" OLſtexr 'ck“ "“ TOWN)- kvnnnc: >“*“ MMIMMÖ (GWA . “W- Md Samara ve ' ' e rfkaÜkUUJLU habenſ eraepxdxmxe bk“ ZÉUÉL'Q] n', 30'0 weit cingeſeßt er Abruf von den Kleineiſe L: » D) Be Feldart. Re ngarn (Schleswig-Holſtei Franz Joſeph von Oeſter iÓ, on Toëkana, komma dei erieregiments Großherzo bera und | A ſen; die Grfrankungen baben fi eraepidemie be- général n: 3070 Peſetas. Wem kt _rx PMW?“ Werden, ?? ularc Arbeit??» 8“ Bemerkt drid vergeben werden. reguläre Arbeitsb gt, daß “W auch in dieſ? :* ,"k-l',"75€*1537<k'1k6n * ' * 01- Nr. 40 B' ' cm) dieſe 9 ineiſenzeugfabrifen : y . Regt. Nr. 46, Bi B ein.) Nr, 16 * 7.91 '- dlkſsm V' * -" “rt eſterrei, | dieſem Vegk. ; andiert als JW.“ K* - 9)€rzc)g chdma Inſp. Offizi ßherzog Ferdina k MULUÜ- rringert, wo - 1< 1 ſich beſonders tmG * S (193 ['kß-WW -€r ſek im Gouv e des Tramw merkt ſei, daß 01 '“ * ſ * Léßung VNN ' * ' di A sbeſeßung vorliegt. Di m B**UWÖ'M Betriebszweige ei a. O, nah Spandau, * ' a- I, naeh T* '- “[**I- Proviawtq r* ' *"m M*Lksrſacioſ ? ' ' “"t" *** WW???“ ki M " ' “EZM ieliß, Proviantamtsfon zum Niederſäcf. | deur i egt. ; zu verfegen: die Majore Offizier zur K,j('“ſ< ' '*W WWW?" feſtgeſteüt *" "“ Bsrt<tswo<e M' Kriegsſchule, nd | krankungen feſtgeſtellt in der Berihtswoche 5 Konzeſſion ein ek 975 **9 31331??? ?? (7135 “6 "JOM?“ “ r eingek ays de Madrid et d'Es ie „Société | Ver feſt und dt? Preis “> “*"“ D*? L*??? dss T 3 [“C ""*" Kontra??? Z:);JFW' NCUmann PrWFankM-NUW"***“Scbwexé _*eu_r rm die Preisri egt. Die Lage des Träger Me Kontroleur S O Neumann E biſt, i in Schwedt Nux im 14. Jnß RM .' 'S __01016 “Stark (3) Inf. Negt i: die Pajore Stark (3), B Iv _,119, m YAMckyen. m gêſhule, in Vorwochen. E wurden 99an gegen 197 nur 17 _Cr- 9 ommen nt. (_ PQZUS Er- gekommen iſt. G pagne“ um dieſe Verband nur ab s N W"?! 11:1?!) abge rihtung nah oben Skrickxtt *“??Ckmarftcs gerichtet râgermarktes iſt . ? _ . -« € „_ _ - THANK. - _„„, _' _Prjnz LUÉW' . „* “Oaktmax;n MM “(71 “ ÜYI. Konnnan. *ſaÜe j LUV. Sax t in den bLjDM Belgis * . 5 e 7 Probe rah ( 'ÜÉSt-Ü (LS Usäriä MILL“ ' J / tsaiſiit. in Cö ) Prinz Ludwi Ce Hartmann zum St , Bats. Komman- fälle i ouv. Sarat ti Den beiden Belgie ; Ó (Gaceta de Madrid gegebe ; ß grenzte W?CMCU “Ur Yb ' L_, KUW“) bat d **.U11'1k *“ *,. ], DLzemberW XU) STIMMT «_ Mengen zur Nbnal er, deshalb hat d Kur3b eri 1. E ra<h Schwedt a. O LUV. .* M (JOM, Ene ſiſt. in Cöln, als Re , - [*] UW Kießlin] (4) Neat. &£ ig und Kießling (1) B „“Ab? _Stabe des 10. Inf ?)“ Inf. R S " „Zarizyn Vor ' a Vw kamsn n Zarizyn vor i atow famen 10 Ck Wa € . -n' EineLkakrung VO 6 “ Ch wagen (v d Eine Lieferung von b F ) T' MI DW AUIlalldSauſtx" * z_ - WOM? Öls EMS A*' e'r ll“ tk DVU SLU M' " apothkU dss BL“- andxnbwtx F.“:ſt „FMM; Tei en. Die Auslandsaufträg zur Abnahme bis Ende Apri a rihte bon den W Ï apotkeker des ge: Lindenblatt Faſt verſeßt. F 00; »Man» 31101 SWS “d ak»._5wmmandcnr im PWM?" . UDF Aytracbaxx, Jm, __1111 Sony. Aſtracban gt: Hartmann, zum Stabe h ats. Kommandeur im A, Stadt Aſtrachan. a a Gouv. Aſtrachan 1 F [( TMM" ſollgjn (**-(MUSS ÜL WWOUUS) f" " “JU'<-l-oſſe"€"S<[WP Ul fruher Li"Mka1*l7k-'l1 Fall holera Ge (voitures de remorque) fü n 6 geſ<loſſenen Shlepp eil früher eingefunden als ÜYT' JM Tk-agér 585€" fick)“ Ml fret“ *ProdukkLUMarkt V - . ***Ersnxnaxxten. KHM“ (711101? W[ÜUNMtanée? (U *? er?, WME, Tbei auf Träger haben ih 3 pril frei- Produktenmarkt. Berlin, | Warenmärklen. Körner, Intend eurlaubtenſtandes M S ers, Witte, Unter- Lk 111an W„ TOIkana [__ es 10, J"? R? *I „___ -J:*.x. Un Seracbsſclxm P _ _ragskaſpjſche" erdinand von Toskana bei cs 16. Inf. Negts. Gr is O Serach s \<en Poli ransfaſpiſchen Gebi (] m all in der w G n nachſter ZLit Von 1) „ ur dre ſtadmchkn Straßsnb [_ nä<ſter Zeit von der S ür die ſtädtiſhen Straßenbah - | dem Walzröbxenmarkt _?l ?CZ1_frU[)€rcn Winx . ?Ztm großsn erxttelten Prxix€ _' €Urn, kW 3[_ Dc Walzröhrenmarkt bei den früheren Wintergeſ zum großen ermittelten Preiſe 2 erlin, den 31. Dezemb i er, Intend. Kan leidiätice von b . 'x .*d?»111[?id€"t “ ' “békUPOkbckx-m k * ' zn kakkICrn: “. SWT Untkr Bc“? “" ***Wßßckzog Ckwler? k * .Vleczlkk, Oberapothekern befördert. zu befördern: , beide unter Befs gts. Großherzog | Choleraerk a Polizeibezirk, wo 4 " “* wurde" »Alſ??? erden, “ SFWVLMQUM ' “' “"en außerhalb?) bat ÖW Pk?2§1<leud-' NWÖMM Anf NNWWW' “ - "*“-M (P?! 1000 «* zem “' M MM zam Intknd„ K*, __z Fä et wurden außer erden. er Stadtverwaltung in Lis ßenbahnen | außerhalb d hat die Preisſleuderei ergeſhäften. Auf Normalgewicht 756 waren (per 1090 kg zember. Die amtli zum Intend. a Ük VON T€]: Int' 11 Z ätar von der Inte d Sfordkkk efôrdert. St b) __ _ ZUM Oer'tLt be fn : zum Oberſtlt d & __ _ ſ“rd€11lng "2000 förderung zu Ob ]Lk raUklUlJen 171 Aer rankfungen in A Jauk Fâlle vorkam _ (KTOZUT _ L_ "] LUKL Vcqubkn d,. Ls VCrbÜUdks [Allſ 1] SLU (]Ufgßk-Olt- ſ “ , b' ._ *I, lcht 45[) Z' [43 y (Monit 2 g in Liége vergeben dû es Verbandes Tauf 9 erei aufgehört; \ c. 6 bi S br icht (0D g 178 Ab „ LRD) G Kg) in Mark' , > Mark : t < Cöln 11 ___m Gynlej-ZU Lknannt “*r __?n „ 1:35 xa AMchOWE ? & _“Ocv ;)_ JUK RLM“ Î1, ¿um P A ernannt DT Ten. des V. Armeckorvs 4 e _des 5. Inf. Regts G _YU YUM!) BLLitfopf (_)ertÖ; erkrankten [] Perſoxxe er Major Breitkopf A, erfrankten L Perſone ſhabad bSVkacbtet J M, beokachtet F en, 3 NEU? neue Die Be Ve b * Sm (105 [UWWQZ IÜÜÉÜELZ) '.xnnch SOXTM __. an- SUÖLLZÖUJJHNL find __ __“ ; _Elbxt M (I 100,<3_]Z0 x() z, 7100th tm A eur des Intérêts Matériels.) ünneren Sorten — auf enden Angebote ſind E 2 ? ſelbſt die 18 180,75— 180 50 9 nahme im la f , WCTan: , . _ x -„ L.- , _ „., . „ „ -. - . __ . . . „, .. . . . _ ſeingxb» ., . *. VMWbmlch * 189“): : Weizen: Au ( 8 E, j s V8, « n}. Ege, ; N 9 **)_ „[bltgkxnwx >]) - ,Uknden MMU Bäuwart ___ _“ ar_n_Baubeamt€-n 111 *,.-ÜEZLZ G&W. .ZZJUW" ‘ d : A 8. z 2 ; f einer beſſeren ° LA vornehmlich fü 18225 2 ¡DU Ibnahme im Mai au enden Monat Dauwart ur S arn. Baubeamten in ZZZ Majorxx1_(ub?rxa[«[lg) S A Garn. Bauwart in R Majoren (überzählig) die „Wobérzoxx roßherzog Ernſt Ludwiq Vo ), Oxim Ludwig vo ) beim 16 ſtarben, " UNd tm ſtarben. n und im Kreiſe Taſchksnt Z) Taſchkent wtrd gepwnt :Ieſſßkllng 92 Taſchkent wird geplant A des Otraßcnyfwſt - TFMMVerkauſx, D,? Werk MUL" ))klegruxxdlqge ek) [ far die "“"“). «[Önabtn? 1111 »“ [' 131 “"Z“" 1903 Straßenpflaſt : lezten Verkäufe. Die Merk eſſeren Preisgrundlage gehal für die 2,25 Abnahme im Juli m Mai 1205, d ** -“- ' 7:0. D I— do. 180 * & ».1' "' ' “ , - _ :; ' x “' .; “ ' ' T'" * " 4. ** ' o x ! x '1 ' “ ' “* . L A p 1 e 7 Pi t + : T c d c j S F>4 c ” < ) 0 7 . Y L Þ tos f g ! 190, ' " , O' . 1 1908 î 6 f 0. 182 83-"120 _ Garn. BaUNZJÜ'rOrUck-M' zum Garn Banrb Nlckkn, „Stolze (HU MY; W)??? 25— 182 F Sten, l r Q cit Garo R rüden, Stolze, Gar omp. Chef im 4_ I _ OMPÖUS M*Utneiſter) L. Anf. | Hauptleute (Rittmeiſter) R _n “PLUM, ZUWlxe ande _ _ on Heſſen, Zufolge anderweiti , Von von denen die Aula _ Anlage n cxném dcr dcm einem der dem Stadtrat v [* éſ? tn _Atbcn 7311111311 NÖ1<luffe u „ „ efindxuah li ers in Athen Friſten Abſchlüſſe zu täti e ſind au heute noch mehr 8,0 1111, („113734 Durchkcbmttgprels 132 5191 > 11111 no< nicht 00s ten als die Durchſchnittspreis 178 a 5 mit 2 „x(, Mek) - _...30 bis * ' . ' ' 15111 ** ' * "* Und «Paß * -- "7'K*Ik-K0111 W' Uferſ (“l' 2. '. "WWCL amtli< M' A. Meh ' 82,50 bis ) ; br atibew in Trier, Eb n. | und Spatny (3), K nf. Regt. König Wi eifert (7), | 2- 7 rweitiger amtliher Miitei A “ W" 300000 [*NEU*-den Prockt ?" na< w' 3 MW"- SÖtcn .MÜÉTJÜMUUM R "*“.“- ÜTÜNMCT. ge von 300 000 orliegenden Projekt wi nah wi zu tätigen. Schien geneigt, auf län N 178. Behauptet. r- Mk Mm? Verſexz? m Trlin, oder Mind verſeßt. in Trier, zum Garn WUFF “MLM, Ebert ' - “U Bebea n Trier, Ebert, | dinan' ny (3), Komp C - - *I 1106101 Komp. Chef i g Wilhelm von W" ., Wü i und 5- Dszembex ' » “ Lk lttetlung fi ?) - ſPbaltpßaſte - . W geteértem 5. Dezember insgeſ er Mitteilung ſind i \phaltpflaſter (für di m geteertem Makad „ 1 Mrd „ *? Vor )rojeft wird < wie vor in guter N _ M and Konſtruf -- WS » WIM- mark >? - EWM- _ - ,. 1211 1,1 C"» , *klmm) yxn T «k . .* _beſ 1111.16. Inf J. llkttkmbxr] WM. . - , Nachfra en und Konſtruk uſ langere | 7 oggen, märkiſher 1 erwert. L De ten in Cs , Mo,")ejamt | dinand von Tosf mp. Chef im .16. Inf. N ürttemberg, | worden; i ember insgeſamt 4 > [ . - ." "Z Bakum am Gr * . k (fur dlc wer ths ,' „, “ W'- W? ,4000 bMere 91fo ' “9517900; Lbénſo [' -« "MMU?" <oler ne n Batum an Granttyflaf r (für die verkehrsreiche fadam-, von 74 000 beſſere Auftrà achfrage ebenſo li ruftionseiſen ſtehen 112 ?; 149 A [] .“ 139,00-1305 . 3. Dez€mb* ? m “[" 11- * Km .? * ')" (*"Ü- di??? kae 9 ' “91- Großhe, „ *“ , "' *" Tlfl1s wurken ' “?LLÜVLWÖUSL Falle 8 ? amwftaſtkk empf Hl MQ" SMW?) 712 g 142 A iſer 139,00—139,5 S 2. Dezember. L f öln 11, — | Komp. Chef osfana, dieſe beide unt “Negt. Großherzog Fer- rden; in Tiflis wurden | oleraverdähtige Fälle beob anitpflaſter empfohl reichen Straßen) und von 60 (W ' ' ** WL Wk- Dr? B ?>" ' “ge" M' Schiffs ' 146“ ' “ [WHM M* [9 f' * ** 21A Aufträge vor. Die Beſchäfti iegen für Schiffsmaterial | 149,79 2 Abnahme im laufenden L 0 ab BÜ" Nl) ' Bromberxx V____ ?r- Bartel szvja „„. „ ' _LP- Qbeſs, Fkbrn. ?) „ ux1.cr E:?lbebun." vo Bahn, No i Bromberg verſe er. Bartel, Provia L, Komp. Chefs, Frhrn. v. Pf unter Enthebung von d „I.? erzog Fer- zexnber zember 3 Cholera'"u m_der Zert Cholerafäll in der Zeit vom 30 N 50 WM Dka<t11en „9 en, Was ems Aus ab,» _000 (1111 EM" bxfrledtgendxn St _ ** “WSU"? i„ FSi bl _MÜkSklnl eobachtet Drachmen ohlen, was eine usgabe ) 000 qm einen befriedigenden Stand e eſ<häftigung in Feinbl smaterial 6,75 Abnahme im Mai ufenden Monat | , ***“) Abnahmg Normalgewicht erſeßt. / ntamtsaſſiſt. in M - " MDM Mom)? * *,._T1719[0€w1<t - S{weri 1. Schweren Rei . Lt. “ "WUWU11111.1116> ' 1- Schwerel R' " Pſetten-Arnb *“ n U Stélls Pfetten-Arnb g_ von der Stelle als T" - fa ?, daVon Türkei fälle, davon 1 mit t"? ' ' “Wernher b158 e- Jak) "NMUN?! machsn " “9 -, V0" Etwa ZHW töôdli . November bis 8. De- Jah notwendig machen wü sgabe von etwa 3 5C0 000 U" akoßer * ein größeres and “MMC" d" J " " WMW?" läßt mri ] 50 l ' "U 1905“ do 148“ , DO" ““NO-147 5 . 4- Dezemtwr (H *“ MM“ "(I> ('»"b'f ' ) NMWLT- Plinz erkennen, da Inlani nble<werken [äßt mit 1,50 1 Mai 1905, do. 148,50 Ÿ do. 146,25—147 bi 4. Dezember G S@werin, nah | Chef | n Reiterregt. Prinz Karl » _acl) (4)- EIkadr. Che“ ' d “ Urkel' Nach dEM Aus ' v 0 [Wem AUÖJUUK feſt ſt Ut 0 (4), Eskadr. Chef i den E ürkei. Nach dem Auswei ódlichem Auëgang, feſtgeſtellt 1 re 1905 beginnen ** MMS“ UM djs Arbeixen be 1 Di“ (*I W IUtekkffS n würde. Um die Arbeiten berei Die G es Intereſſe an der BF “ UWS Verſ a Înland und Ausland «' Feſ? ** ““ MON“ ODU“ * “' ?>. '"0 WMW"? wi Feſter. 4 Mehr- oder Mi de 50 Abnahme im J [' W M Soldan znm IH; Löw», Garn Juli T ta Soldau, qum ce ebhard, Garn. V _ (; .. tm „& [UM ngk. Kö , _. l SYe im 2. Ulan. Regt. König, S on ÖWCN', Bayern, Sixt (9) * ſ (2) heſ im „en en Stand der CbOlera ſ' _mexſe Cholera fi weiſe Nr. 49 Vom vom 19 D ge e _. 50000 Dra<m geſtellt. 50 000 Drahm zu ko:men,_ können, wird ſchon WT . rets hon jeßt ei reits im B' ? Wbblecbwerke | ti e Grobblehwerke haben "b „ 9???th fUr da? F1???" ?xxékcr „er. _ tm «ng? DUTÖW „ 11___t über 2 orgung für das Früh) wieder e dtinderwert. Durt\chnitts uli 1905 - * . Urn. Vsrwalt » . L ' WWW JWP. au“ ÖMÜÜWL, kmnm *»d' mgl.,UÖLMſcr (1' “ * „EIkadr, faÜE) Harn. Verwalt. In}p . Verwalt. Inſp. auf Ingolſtadt, kommandi nig, Schloſſer (1, 2), Esfadr. fälle) an d /' Md der S ind 332 neue Erk ' ?zember " " 111010] 1 . Dezember U! mercial en in das Stadtbu? t ' - “" Stadtbudget eingeſ ein Kredit Von W WaWMfabrik “ * " er '.Ubeltsklläppbs't ' von | po, Waggonfabriken und H über Arbeiteknappheit ni jahr WM Haſkk - ' “W““PW 142- 0- DSz-mexr T zeigen. Hafer x chnittspreis 142. 5. Dezember. Thierf . - *Jnxx- Ernannt ſwae Oberl 1 T*. ?crt 311111 1101111 Inip. ernannt f Probe | Oberleut andiert zum Königl ) dcr Fortxfikzxk R der Fortifikati N er Seuche zur An * kankungen Anzei rankfungen (und 292Tde§- Q*) “I? UNILÜLUT. (13011ij 992 Todes- al.) dget eingeſtellt. (Bulletin C berau-k M "W KOUſirukNMs * * "[>? M kla? Poſs,» ſ “ NNWMÜÖU mnk'" t0ſ>in a*1fſein«né*1 ["?rfcldt Garn N..;“nx « .* WW"? kön Lem„ t “z 3" .PkLUß- Jngen K * berausf en und Konſtruktions ppheit nicht zu klage poſencr, \ ,_pommerſcher märkiſ toſhin, auf ſeinen A hierfeldt, Garn. Verwalt. I berleutnant den Leutnant Königl. preuß. Ingen Komi on eVend:,z | Revenduz, 42 (42 „ MUSS. Jkkangt, darmt . - L' , “ 0171- * .amen, Die Draht . "Vérſtakksn (42) aus [nzeige gelang, darunter 20 G l 2: Com: | Nauen, E Drahtwerke ¡werſtätten mit «; "".- d“ * "- *<lefi1<cr ſch ]“ * "THU- n1€cklenh . -. .* „. : . : . “ “» . *» * t. *»ſ, * k.??ztmcnts: P “ . M .)Tabenſtej ' MUM, zam Ham'd' “ größ gen, da | fiſcher, <leſiſher feiner 1 ärkiſher, me>lenburger Li Os en Antrag mi , Garn. Verwalt. Inſp. i regiments; Patente ant Rabenſtei . ) “U" Ramm Komitee, zum | Hamidi , 42 (42) aus Ramia 40 *“ iter 203 (185) aus , auf M Eine Ltef fur Lief für das ?rük' .. MM 3950: ebm??? .' S*“ MUONekten NÖM mc?! -' er 54'"1641reiW Urch- WWW? 0, ***??smbc RMZ nnt Pcmwn m d___*___a_ »)». 1_n Krc- Rö? __ alem? Ng Dim“ rad Frühj ahtwerke haben ebenfalls rei größeren Vbjekten kiſher, me>l feiner 154—164 frei W urger, preußiſche E iebe ntrag mit Penfion 1n den Ruß _Inſp. in Kro- Rod _Palenke des Dienſtgrad n W; des 22. IUfanto' » 1 t :e, Infanteri 14 idie, 34 (21) aus Sul , , _ Sulei 1 A (40) aus Mamur __ [_ Kopenk) exung Von 150 000 ? b ſt An > 12 *UbrMeſtHaU Vorarbciten .“ 5 711<lt<€ Gelc- € b“ 453 f - „? MHUWW Pksllßiſkbcr 1 WC)" PMMMW? _r, Jntend. rss "X| ___r. (HallSNkamY_ Jntknd11,811arx00crnyt, Kön“ Lr (***)- Akté'iluxxgskOUL-MXFD eg „IU verleibén: dyn ".)? ,»rre- (“") t-ul- Kopenh erung von 1509000 & beſt Angeb V jjahrsgeſchäft yorarbeiten ifaus reichliche Gelegenhei 153 frei fas enburgèr, preußiſcher \ Ane pommerſche Tr. Intend. des X1 L Gallenkamy, Intend ubeſtand verſeßt. Köni er (6), Atteilanakomman es zu verleihen: den M terie- (—) aus Baſſra„ e"WWW, Baſ ſra. eimanieh, 5 (Z) au? (3) aus D _e LU 4 29 ſoll am FWU, [referbar 14 lieferbar in der Zsit wo I;"er „Gaskoblsn nach ricky? () "?> re1<1j<„ Zeit vo März Gaskohlen nah richt ot noh reihli<. Vom Roh __zu WWW" J" Alteiſsng'FMF Poſe m “IMM“ WMMÜÖU l'; MMU“ 1<l€fiſ<€r Mitt [rj mar- 1"_ AWM»????ÜZMMW“ zUm L-Apxil100-KMZW yon der Pimkg-RV- Decker (5) „zu können. In teiſen Aſt bas poſe rei. Wagen, pommerſcher mä poſener, ſleſiſher mitt [i 3 bis “ag boò Leer FHneetoets, ¡um 1. April n O von der PrineNer Deter (5), Abteil Ken: nn 4, FeldartTl-ÜLYSNWU » e r- 97, Velysnjn im 4. Feldartilleciere ajoren - eir-£0T, Belysnin 6. Januar 1905 Buch 73“ m_ ?axz bts dur di m März bis Dezember 1905 Sn. Dre en. Die Preiſe blieben „___ cnenmaxkt feſt ciſenmarkt iſt 1181th „_ 11 da? 14_)n-Zr, ſ<lkſi1<er __Mn____r __), armchcx, UWÜSUmb?" L_ 4610? _, _, _? _ _, . _ , __ _. , . _ * u . _ „_ _ neues nic iſt das Pee \{leſiſcher geringer 148 ärkiſher, me>lenburge e 46 bis ys verſeßt. Q rinz-Re( T / . _ svaeſex Ko uet ie i / 1 svaeſen, V 3 e r W ije Direktion Vo K* “ „"“" Die 7“ von Kj ' "NU ZU k'L- “""]52 frk' s Die reſt. nicht zu be- 2—152 frei W “[ . 4“*"145 1rc' ? „. ***75«-Pr(11ßkſ<ek 7. “3285911109Cr Bt “ M ger 142—149 frei Wag ger, preußiſcher T. Bei embee gi 5 zur Intend. des | zu (Hz- ZUM L“"WW, Eßel (WM an?? r tm 7- FcldarthZMT Bkaſilie GURU)“ 0011»? g(J *! eſter Bonlevard “2.7 " LVÖLUHSVUS Aknen [ GUMMÜWUQTSU? [) ' bai egent Luitpold, Ebel (B) andeur im 7. L Reat, Braſilie Gelbfieber. Collier 5 1, Veſter Boulevard 22 n Kjobenhavns | Aktiengeſel Gummiwaaren] bri 450 * “JC"“W'MT'U 1"(" T* WWU 1117111<cr ' ' Intend, T*»r i Wagen, do. mittel 136 i Wagen, ruſſiſcher fei e Fntend. der 20 Dr". Taukékt- Jllkkn? 01" “" Dil Taubert, Intend. Aſſeſſ K ““ÜWUÜLWN: als.? ??rſtlt arafteriſieren: als Oberſtlt. d “ eb)“ a," , Lehrer an der Krieg?! k'd Wr" b?börde xx. Krieg kad egt. | behörde n. Nach dM Veröffentl'ck) )* WULWV) “' Vergeben MWM (MW wk? geſ€1ſ<aft- tn Bkrlin 1--i[c _a W -V9i0t U W“ M' I den Veröffentli y Guardian.) 2, vergeben werden. (Ths | wied gefellſhaft, in Berlin teilt fabrik Voigt u. Wi Mi g 140 ©le MUÜZ'ML ? 5037141MiWWM "10 * WM * - w., Geld Abnahme i Dia 10 frei Wagen, Norn lee er 20. Div., zum 1.21??? «0.3; "WWU, VOrſtänd dcr ',M'P' **?" UMSLfleCn ' *" Maxor Mayer (?? "“W"“; 20 J“ *“ NW *? Janeiro ſt “0 ' "***?" 1. April 1905 Aſſeſſor, Vorſtand der Komp. von Unterfranken . den Major Mayer, Ch zsakademie; | 20. Novem il, de Sanciro. find d ungen der Geſundheit? Die Pl" * "“““-"t 40/0111 Ausficbt “ m"“ Pläne fü ieder mit 4 9% in Ausſicht eilt mit, daß **? diksjäbr' '- **"M- “WWU- Rubig ' "' M*" die diesjährige inde, | S o me im Mai 1905 mm » ',“ ."???th **“ ** ?u Dkk Korr.?intcnd dc U“. Drsckyſel dos *anAlcbaffenbakg' zuk * eſ dkk Génd, ' towember mit 2 xrmalgewiht ¡905 zu der Korptintend. de Lt. Drechſel des und Aſchaffenburg; zu k , Chef der Gend. . November an Gelbfieke Gelbfieber 6 n nd dort Vom vom 31. Okt [)* bis Oktober bi mira ank fur äne für den Bau Link'k Z ' NWZ Mt Rückſicht - 9671977179671 einer Zwei dings mit Rücſicht zt genommen werde. H' tg? DWDM)? . YFU??? rum: * ;) “ "> ))(ebr. Mk “ ' “5 K'rte*x*ſ<ule- w“ 9“ I'"- ngt? W x) ' M*.Mankieren: Hi ige Dividende | 1: Mais, rund 12 2 4 Mehr- oder / _ des | Kriegsſchule; wie 9. Inf. Regts. Wrede ommandieren: d ' c 6 Perſonen erkr-xxkt *“) “ wl "“> erkrankt E wal nah La Banda A *" - we*Jbéibn Von Cl,)? Teck dcr (xt “".f *** "1101111119? (A er Zweigbahn von Clod Teil der Ext auf die ungünſtige La WU Mrd? 11]? 1*'*()(*0-1“5*3 Lr l"4-00“12Z00 " ' '" * “di"? Mzuſtel-len- ' ierzu werde alle 130,60—132 er 124,00—128,00 frei f ; wieder anzuſtellen : . **,? Wrede als Imp. D* ' €" “ Und Inſp. Offizi fa ankt und 3 gextorben. “tung geſtorben. altung des 179 . ( rgenttnren) Fe da (Argentinien) welche v o“ f“ -x WMW? m Auf? "> S* W GUMMiijd “ ** *r“ 11“ "“*00 W Wag??? " "U WMW m: 'k s * * mxt ſemem Ausſthx' MUST znr A M0 ¡rtrareſerve in Anſpruch ge der Gummiinduſtri: P E 32,00 frei Wagen (00 frei Wagen, amerikan. Mi : mit ſeinem Ausſchei ffizier zur D Pocken. nébmigt "OWM ()Snt-ral Roxx ? ' * 9" Pod>en. nehmigt rrocarril Central Norte ei ui on der Ver- [Ik dkn | 67 den Betrieb üb * M *WMMM w? 13 ** "ftr": 9111 VÖ") Abnahmß ' N' ' ' WW AMW? der5 * “ €" “m' Mixed Mn aus der überflü ru< genommen werd nduſtrie ein 8,50 Abnahme im Mai , _ eutſches NLicb. . ohne Angabe der 2 , 91101" wprden. amerikan. Mixed es aut Ver 14 eutſ<es Reich. Für di Públi worden. (Nähere Ausk - . . S Auskunft | rie e "0Sk€1<1_wurd€n, find e- ngereiht wurden, ſind ge- fügt, im lau “JUNI? Axcal Mnte, n' 'I M' m_uffen. erflüſſige Areal onnte, wi rden müſſen. Das Wei _ "" „11111905 Ruhj _ NWVS'ÜM? MW eize im Mai 1905. Ruhig. Proventenz 118,75 bis rſt iſt je 1 Exkrankung Erkrankung an dSUFFOZle; FLY? Vom der oie Ee vom 18. bis 24. DSW?“ KSOZFF m BULnos Aires JSHZLſthKYZZL)OÜSZITUUHTSÜG Dezember Rep fiblio in Buenos Atres tant Peſ da oiotin 06 001sz »- de SteKn — Wie WUYZFIHW mzt exbkblichem YeIÉxRMUQZUI b'mzu. RogZYYLFZFl (P; [euen BO mit erheblihem E E hinzu- bi (p. 100 ÜL) kg) Nr. 0530 2150._q-z „. - laben (RLF-Bez. Kobl____)_ D 8- HrZSUrjna) * ( 0160111 011013] (19 ]Q ZAMM, 00 91 50—23,7f raben (Reg.-Bez. oblenz) É a Argentina.) ) (Boletin Oficial do la Le iſt dür 'kaßſkééchlmß. UTZ) dis Kölnkſ<§rFxÉaw'erdM' 1905Rüb'öl fü; WOQLJLYÜYÉÉ) HNr- () 1x. ,1 “] 75*)“é';'§41(1,"*'78x§nd€rt, * der E erd und die t Le Bolldiettanas age I für E N L 0m Li 48 Huveritess, | er Bau 1 _ UUJen, VNkLbaÜlj - __Lk an nach“ ».ßékſung“ ,do, 45.*0_ __ Ü 44 30 ei ) ungen, vorkehaltli ‘<verbvan na S 3zeitung“ , do. 45,20— ) aß 44,30 B 'H) *“ " ' Stil!. Und L L A Still. und S € "ek. Normaky „r? - .» einer Normalſpurb ; t mund '- Ö. dsr ZUMMMU ., «WSUMSSU Ver . Abnab ' “*““ 45"49-10 Abn ' “. "LÜ'WWM altlih der Zuſtimmung de )_ zweitägigen Verhand- Nbnabme in L 45—45,10 Abnahme iu rief Abnahme im "( “"Il“ (B**NW-Indixn) ??tl)"ge,?eYYiFtéjj?tha-D".* “UWITUZYMÖFY WM- VZr11Yng???:$YZJ"'**ks Höſ<-Y)“ZZ. ““S"" Oktobcr1905. SÜW "" Mat'1905, do. WWF??? en, I angla (Britiſh-Indien) an i 'irorbén; die Elektrizität?JFUWIÜ_LéknYaUéßxſMnmlung “dcr Aktionä d - . € los, A hien Va: A Höſch- Dort R a Es 46 Brief en; die cer R T D R (er Altionfire b > | elios, in M, 39 rx cr ___- der 32 re der — 2 Aktionäre . a B - 5) “" ! D*- 5 ' ' ' ' ' " ' ' , J ee < Of g P 2 2 2 2 ” 4 2 h ?xzz it €)*? J!] i*e (- W ſtt M A ice (s ſ ſ , ! g ( ) o z L- b