OCR diff 062-9943/16

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/062-9943/0016.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/062-9943/0016.hocr

in allen r “—y Monarhie — Wiálhelms : Straße No. If. cis - ' * ("av- Erhöhun D À i (nahe der ſnpjvgreat) „ . * " - ' - „ ___/"“ “ «,x.- Leipjzigerfir.) — n g : / P O D Anzeiger. „UH ]5], A 151. Berlin, Freitag, den 2. Juli Sc.“:VZajeſtätder Se. Majeſtät der König babenAUergnadigſt gerade: 7 AllerbÖÖÜkk haben Allergnädigſt geruht: | Allerhöchſter Erlaß 101117311111 1571“1 bstrek'K'nd vom7. Juni 1858 betreffend Dem Öber-Konüſtorialeßkatb l)r.M11rot 111 B111111 Ober - Konſiſtorial - Rath Dr, Marot zu Berlin den 1118 Gemebmigunq die Genehmigung des 9111121111113 111 11111, 1111111 Nachtrags zu dem, unter Stern 311111 zum Rothen Adler- ſrdcn 311111111 Adler - Orden zweiter Klaſſe 11111 E1<e11l1111b, 131111 (411 311111 157,11 911111196111 1] 1991111114191] Z1111111 mit Eichenlaub, dem Maxor 111111 1111111 Öffiznr 110111 30. Juni 1856 Allerhöchſt beſtätigten Statut dem Major und erſten Offizier vom Stamm 11:1 Tra111-Bc1111111011ö dcr M* 11 gdeburger *1411111117311111 bes 6111111160115, 11111111), dcn des Train-Bataillons der Magdeburger Privatbank des Garde-Corps, Henny, den Rothen “ZldlöksÖkkkn d11tter Klane * * ; ““ ' “1.14". “'1' 1“. . m1t dcr „11.91111e, 111111, 11111 1111111111111 44111311K01111111ſ'],1r*111.ö 1111! Unter AxiedcranſMuſ; drr 211111111911 111115 24111<1s Adler-Orden dritter Klaſſe j S hleif tdtiſchen MVolitel: iſari Mi ofs; | mit der Shleife, und dem ſtädtiſchen Polizel Kommiſſarius Piel uter Wiederarctblusd der Uniagen Jhres Berichts vom denke 1113111111111! *.lllge111et11c Eb1111zc1>ct1 111 111111111111, M M R „ l) . ' KTL) b' 1" O 1? „» dj "1" . , T* W11k11<e11 171“ 11110115-91111b 111111 1101'1111111'111111 Rall) 1111 “' „111 *,“ ***“, ITP "UM * M, [*U', "U UFZ )" * MUMM." _ „ “" „9, , * . benke zu Zei das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen 98 Mai d. J Cutoe. S dierdurs v2" von ben Bette Den Wirklichen Pegations - Rath und vortragenden Rath im e E Es Do po pon E s E E E en BEISTRTER _RIEN C a der Magdeburger Privatbank in der Magdcbnr 11 „1111111111111111 111 (1.11 (41411121111- L*cr1a11111111111g General - Verſammlung vom Pk11111111111111 dcr 1111811111111111'11th1gelegcnbe1tc11, 11011 Bulow, 411n1 * 23. März 1. „. WEIT]! “21111111111'1111111 Miniſterium der auswärtigen Ungelegenheiten, von Bülow, zum | 93 Márz d. J. wegen Abänderung des 1011 Vé11 1111111 dkm Gedmmcn WIMWW R"“); 111 "M „ Z von Mir unter dem Geheimen Legations-Rath, ſo wie 30. “311111 11151; bc1'1ä11gt1'11 Statutö --- Wcſrxzaéannnlung Juni 1856 beſtätigten Statuts — Geſeß-Sammlung für 1856, DW RCIÜMUNW ""k“ B***Ukätdk MÜWUI UW Tb“ “WSW“ . Die Regierungs- und Bauräthe Malberg uud Th. Weis- | Seite 637 „qkfaßtx'n 181111111111 11111) 1'11111111311111' ZU, den bei- bQUPk ZU Bc111'11, z" MUIUWTM k" NMUN?" BAUWWUWW" — gefaßten Beſchlüſſe und ermächtige Sie, den hbei- haupt zu Berlin, zu Mitgliedern der techniſchen Bau-Deputation | liegenden, nacb nach dieſen B11'11311'11'ſ1'11 abgefaßtcn Beſchlüſſen abgefaßten Nachtrag zu jenem zu ernennen", ernenuen, Statut (11) nebſt 1111211111 M'eincn (a) neb dieſem Meinen Erlaß dur< kl? Gcſcß-Sammlung durch die Geſey-Sammlung Dem Öanpt-Steuer-Amts Nendanten Haupt-Steuer-Amts- Rendanten Marten 1'11 Dortimmd ] in Dortmund | zur öffentlichen Kenntmf; öffentlihen Kenntniß zu bringen. den Charaktcr Charakter als Re<n1111gsxRatb Rechnungs-Rath zu ertveilen; ertheilen; und ' | Berlin, den 7. 311111 18511. Dcm Stcucr-Erbebcr Juni 1858. Dem Steuer-Erbeber Wenzel zu C1e11z11a< 1111 Regierungs-k . 9 _ . „ f & € . ' . . . Creuznah im Regierungs- | i u T A A O 5 O L 2 Wade Bezirk Codlenz Coblenz den Charakter als 91111111111186-911111) Rechnungs-Rath zu verleihen. Jm "MUhOÖUM Au.tra3e r. Pkaſßat d“ Kois' „. ' „ . " * _ > _ _ ;,; .... ., ., „..,... ;. *4<*1-;x5«-*-«“ _ . *„ . . . , "ve; «..., . . .. „ , - ***„ ,. - „ „ Allerhöchſten Auftrage Sr. Majeftät des Königs: S Es u s # S Li E R Lilie il die C taa rae E I E Y Ee a R A Ei e A Tia U 4K ci bra C “ina L Tam B E H E R Sai vai ire _ , , _.-* . ;„_,.::„,1; „ .* .*- - «O“ “"?““ “. ' ““' “** . .. . . «.1. -* - _, .. . - . » „'LH-“D.". '-- .. E Ë s L tk! ROIR T Ms Prinz von Preußen. “1.753“; 1 ...-._.... 1 1 vonderHeydt. Simons, E | t | | von Bodelſchwingh. Allerböcdüer der Heydt. Simons. von Bodelſhwingh. Allerhöchſter Erlaß vom 211. 31. Mai 1858 betref- — hbetref- An fend dit die Verleihung der fiska11ſ<en WUUOU fiskaliſhen Vorrechte für | den Miniſter für dcn M111111cr 1111 3311111111, (Pewcrbk 1111d 6f71'111111Oc 911111111", Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten, den Bau 1111d und die Unterhaltung 1111er Geme111dc- 1111 Ju111z-M11111'11'1 11111 1111 ,T111a11z-M11111111 einer Gemeinde- den Juſtiz-Miniſter und den Finanz-Véiniſter. Chauſſee Von von Vicht, 1111Aacbcn1'11U111dfre11'e,Über im Aachener Landkreiſe, Über Mausbach 111111 (811111111111 111111) €(D1V111O1'1111', 1111 :, 1111'1fc und Greſſenih nah Schevenhütte, 1m a. Kreife Düren, 91111111111111511151112111111611. 2711111111114 111 (*1111, 1111111 Or111 ZM. J11111 111.711- »21'121111111111 1111511111111 Regierungsbezirk Aachen. Nachtrag ¡u dem, unter dem 30. Juni 1856 Allerhöchſt beſtätigten Statut der M111111111111'1“ “41111144111111 171111111 Z.'11111111..11.1 1111“ WR. “36111“ 11,5... „ xz». „:,-„Mx, .:. 5<YMHW=F _ ,.- _ . ;... „:>-«**:; ::..-K.:.- 911111111111 .ch (“111111 *).]11-111111 Erlaß W111 1111113111 Magdeburger Privatbank (Geſez-Sammlung für 1856 Seite 637). T E E E) E S E PE A S Nachdem Z< dur< Meinen Crlaß vom heutigen Tage 1111, Van 111111 1511111111111-Cb1111ſſ11 111111 2411111, 1111 “311111“1'111'1 1U11111111'111, .___. Über YlanIbach 111111 (511'c1ſ1'1111'b 11111O Z 11-11111111'1111, 1111111'1111- Ö111c11, 1. 711 24111111111111111111: [ „. » 1.) *.*11' den | Bau einer Gemeinde-Chauſſee von Vicht, im Aachener Landkreiſe, init über Mausbach und Greſſenih nach C <evenhütte, im Kreiſe Dûren, | 4) Die Beßimmungen des $. 15 Nr. 1 11.1 _; :1111'11 1111'11111111'11 11111 Regierungsbemk 9111111111, 111111111111»! babe, 1111111111111 3111111111111112, 1111111 1111 11'1*1*11'Z:1*11; 1111111111111; *I*1*::11111;:*11z;11; und 4 werden aufgehoben und Regierungsbezirk Aachen, genehmigt habe, beſtimme J< hierdurch, reten an deren Stelle nachſtebende Beſtimmungen daß MI CW!OPT'ÜÜUOUMM)! 7T" Öl? 5“ M* COMM“? 117011111111U'11 11 051'50x11111 1111? 11111111: LTÉÜ'11__ [!.-3 '1;'. »* 1,1'1'1'9.11'_'111k, 411 G1'1111d111'1ck1', 111111111<111 1115 91th 1111 «111111111111 1111 COanUccban- 1111131111111 11111 214111131 „1111 114.51»; 1.-.*-'*.'11;-51.:::-_ „11; 111111111. T1: 11111“ [[1111'1'O11lt111111ö “).]1'11111'111111'11 111111) M*nßgabc dcr fÜr UC StaatZ- 1111" 411111111111111'11 FW 111111 I1U' 1111111'1'1311'111'11““L*x141:;1'1!' 7111411111111» Chauſſee" b1'1'11'1111dc11 241111113111'1111 11111" 1111? das Erxpropriationsrecht für die zu der Chauſſee erforderlichen 1) Gezogene und tro>ene Wechſel, die im JZnlande zahlbar ſind, zu Grundfiü>e, imgleihen das Recht zur Entnahme der Chauſſeebau- disfontiren und Wechſel auf Pläße des Ausla des zu faufen. Die und Unterhaltungs-Materialien nah Maßgabe der für die Staats- zur Diskontirung oder zum Kauf angebotenen Papiere 0A U Chauſſeen beſtehenden Vorſchriften auf dieſe Straße 1111 zur Anwendung 111111111111:ka11 “1111111 1Y111Z111111c11111'm1 111 *1“1**1*1*1??*-*1x 111111? 101111111'11 11111111. Zuglenb W111 I> dsr (>"*e1111'111de (5111111111111*111'11111 “JZI'KJ'JF*!*“kaZÖU'ZTM ZZ?511-[ÄZ'1'"111113111111-5“ZZ“;Ö“5.714.-*zJYH-"W-n“: 11111111111111111' der k1'1111'11111'11 1131111111'1'111111'11111'111111111121111111111111 1:111151' &?!“MP 21T1-111'11 11111 11:11 'I [1111111111111 11 1.411111 11:11" 2111111 „1115- ÖÜS NCM Zilk Erbebnnq dcs 21111111111111115 111111) dcn NCÜUU'UU": 1111111111111"; 111 1111111 111111111111 111111“ [*1*11111'1:'* 1111111213151“. N11- qrn W 1111" LE A ae E a rig 0 ige Sis H E ues fommen ſollen. Zugleih will Jh der Gemeinde Greſſenih gegen e is de ou aat went: deei aide Verbundene Uebernahme der künftigen <auſſeemäßigen Unterhaltung der Straße E Wechſel A E T dävles 21: unde das Recht zur Erhebung des Chauſſeegeldes nach den Beftimmun- drâdlidem, in jedem einzelnen Falle beſonders einzubolenden Ein- gen des für die €t11'111I-Cda11ſſec11 1111511111!11111111111115,13111111'1'1111111- vc1-1"11'1111*1:111c 111111131'. 11111 1*;111-.!*„*:.:;11 L:1_k:1-1 1111 111 1311111 Staàts-Chauſſeen jedesmal geltenden Chauſſeegeld- verſtändniſſe zwiſchen dem vollzichenden Direktor und den beiden Tarifs, ci11ſ<ließl1< dcr 111 de111ſ1'l'o1'11 111tk>1111111s11 241111111111111111111 111111) [» .11, 11-5 311111115 11-1 J....;.M 1111111141111 .); 111111T111; x.... 1"!er dic chkeiumgkn Und der ſ1111ſ1111111, dlc C1l>1b111111 betrcſfcn: Ve1'11111lt1111Z511111765 1111 111“ einſchließlih der in demſelben enthaltenen Beſtimmungen nah $. 46 des Statuts der Direction zugeordncten Mitgliedern des über die Befreiungen und der ſonſtigen, die Erhebung betreffen- Verwaltungsrathes für die Bank (1111011111 11911111. ' 4 dk" ZUÜWUÖM 1101111111111", 1111" (MM 241111111111111111111 1111f dcn * “HJS 511111110 1*1*11*LTL1:>'1*111, (INTO “.'11111*1'1'1111„:1*11 *.)11'1911'1111111'11 1111d Staatö-Cbauſſecn 11011 ancn Ultqleelwct 111111111. 1111l1'1dk11. AUE) Effekts", d1c 111 Dcr “4110111111 3111111111 111b111111 „111114. 111 1_1'01„.111 nnd ' " * 7“ ' ' “ . Ver 1112412111 11111“ 11111*x111111«l11111' 82111'11111111 1711111 „1111111111111 ]cdocb MUM OU dem. Qbaljjſmgcld: TUM 110111 *)!" “WWU WW MM K* *“- 1*1*11' *"**'*'1*"1* '-1*'1*'11„*1*11 ::“ 17:51“ 0111 1111 *.*111111911 MI Em- WWU" BUUUUUYUQW WWW der C111111ſfe1' “ PVM)" “ Vergebe" ?;FTZK'Ö11113111111IKT[1111-11“1111111111111111 “;;: k 111 erworben werden. : k111 É1z11'1'11T*111111'1"11 Tel" 0111 Bis 111111111116 den zuſählihen Vorſchriften , wie dieſe Beſtimmungen auf den 4) Das Juncaſſo von Wechſeln, Geld - Anweiſungen Rechnungen und Staats-Chauſſeen von Jhnen angewendet werden, verleihen. Auch Effekten, die in der Provinz Sachſen zahlda1 find, zu be orgen und ? le ) ſee | G Ez G verzinsliche und unverzinsliche Kapitalien obne Verbriefung, jedoch ſollen die dem Chauſſeegeld - Tarife vom 29. Februar 1840 ange- ; E As E i, die nur auf den Namen Les: Mina bängten Beſtimmungen wegen der Chauſſee - Polizei - Vergehen e Tien dürfen, anzunehmen ‘und mit den Eigenthümern der auf die gedachte Straße 3111 zur Anwendung kommen. “1"011111'1111111111 1111111017111 11111“ „1111111111111111111 18111111 11111 Eficfrcn DU" IBICUWÜTUIL Ekluß 11“! ſolchergeſtalt einkaſſirten oder angenommenen Gelder und Effekten Der gegenwärtige Erlaß iſt durch die (3411111; S11111111l1111§1 KM 111 (“1111112111k1'11 111 1111111. ?11 1'11;;:::'*L'_(1*1'11 5111111111111 11111111 11111 ÖffkUtlkÖk" "(NMUN ZU ÖÜUIW- 1111111 *ZÖO1'O1'11111 1*1111'1'31111111171111175'1'111 1011 1111111141111?“ 111*1'1*))111111111'n BUN"- kk" 151- "MU 18-58 „1111 [*cxkc Tkm'lm .?11„11'1:111:1"«:11 1111111, 1311111115 1;'1*1*1 1111 24111111". 1113 Geſey - ' (“35111111“111111121'1 M1 B1111f 111111111'1111'11. 3111 AlLCkHÖÖÜSU »)(11ftr1111c S1", Ykajkſiät Öl?) KNMJÄ Z) ?>"] & 1;", 111 11111 FWW“; WlQUÖc 'IN'ÖUUUUUÜ 1111111111111, , l' . , ' C:: 111 [*1'1'*1*11*1*11 11T1<§ 110'2111111, »21111111x11'111 111111114115 k“1*1 you „50. .]11-1, “47 *""- "kb- 1 , ,_ „ „„, , „„., ., .. "7 . ,. NW,. Weiten 10er; :“;BL-“Fx “khn, Roxx") Sammlung zur in Giroverfebr zu treten. Die verzinElichen Kapitalien dürfen nur öffentlichen enntniß zu bringen, unter Vorbehalt einer Kündigungsfriſt von mindeſtens zwei Monaten Berlin, den 31. Mai 1858. für beide Theile angenommen werden, niemals aber den Betrag des - | Grundkapitals der Bank üderſteugen. i Zm Allerhöchſten Auftrage Sr, Majeſtät des Königs: 2) Dem 5 45 iſt am Schluſſe folgende Beſtimmung zuzuſchen : Vom 30) Juni G Kur, Cu, | Es i derſelben ¡edoch geſtattet, Agenturen innerhalb der Weizen loco 58—74 Thir. Roggen in Itkißklnjkk steigender Richtung gebauckrlt. Kiibij] erkjjljkdtkt. 5111- IPrjnz gehandelt. Rüböl behauptet. Spi- Prinz von Preußen. *!*-WWW W 1111121112 “[ 1111): €“J'Ék'é “?LIKÖYRJ»Kélxükxé- “427111“? Kozxen 10170 .N*_,.--4I “l'blr„.]11ni-.]u]j 77-47,“ “kbit“. bez, .]1111- ritma 10» Provinz Ju IETLETIER, ¡L Ne dr 04s E E Pr l ga Roggen loco A47!:—48 Thlr., Juni-Juli 47/—474 Thlr. bez., Juli- | ritus loco 1 Thlr, besser, Termine animirt und wesentlich höher. Bank, beſo gen fönnen nag WES nen vom Verwaltungsrathe zu „August 47—A48% Thir. bez., September-Oktober 48—49{—49 Thlr. bez. i 5 | | gebenden Zuſtruction H ie Einlôſung der bei il nen prâ entirten von der Heydî, von Bodelſchwingh. | Noten er E pet On S nach Maßgabé 1hrer ( j -]*i1lk. 111-1311, “l'ermimé :>ij 11111! wegcmjjch 11011“, * 1**.111k„ [111111111 111111111 14,111. »11ſ1x11111 11111111.71111'1'1.111.._1KT,. 115 „44115th 4-7 „-.xe '1'11lr.de2., Zepte111ber-(kk10ber*-1R - 49Y»--4ß)1*b]k. be:, _ * _ _ * ,1111111d1'11 "911111 1111111 1- » 11 1.11 1- 111111 1:11! 111 1. „11111 .*111i2111.'„»1._- 111111 (“11 1911111. 11011 2411dcl1<111111gv - 91111111 111r1'11111L151l1111 1121.12“ 1f1*11i111[111111;1 1.11“ *„*11*:111.1„1 1.111 “ “ o - 82<11111'1*1'?11111*1* 1111 11111“ 1“ 11111111“ “11111 1, Rcdactwn UNd NMÖMUUI U<WUKTÜ 9111 31 We »". [R' 1111? "311 11**1“1Dc11 «1111111011111 11111 U11!“ 11.111*1'11*1>1'11ÖL M' E ; Baarbeſtände und 1hrer Bedurſm}hje vemwirit. E O An 3) Die $ÿ. 18 und 20 werden aufgehoben und durch nachſtehende Be- Berlin, D““, "W VMM k" KÖ'ÜIÜMÜ MWM?" ÖbK'OVÉÖUMkUUM Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchhru>erei den Miniſter für Handel, (B*cwcrbc 11111) (1111111111111 Arbsiten = 111.11111111111111 1111151 _ . Gewerbe und öffentliche Arbeiten | flinmungen erſeßt ; j . ,. (NUÖOWÖ D“TM) 11111) (“111 JilUUU-M'lnißcr, : J". 15, Wc (Rudolph Ded>er.) und den Finanz-Miniſter, | g. 18. Die Noten 11117111 11111 11111'811111111' 1111 11'011'4'911'11'111„ 11mm dürfen ‘nux auf Beträge von zehn Thalern, zwan-