OCR diff 074-7993/67

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/074-7993/0067.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/074-7993/0067.hocr

vacuumpumpe mit einer Differentiqlkolbenpumpe. _ (1. 4. (:*-roen- ciner Differentialkolbenpumpe. — G. A. Greeven in Brübk bet Brühl bei Köln. Vom 28. Oktober 1885 ab. _ / Nr. 36 246. Rotirende Maſchine. _ kr. 486-1331“! — Fr. E in Roßwein. Vom 3. Januar 18 a . Jannar 1886 ab. Nr. 36251. 36 251. Neuerung für Druckluft- Wafferbeber._ _ 0, 'l'ömmuuj Dru>luft- Waſſerheber. — C. Tönsmann in Gadder- baum 5. b. Bielefeld. Vom 22. Januar 1886 ab. Nr. 36 252. Als Motor und Pumpe ver- wendbare Maſchine mit oscillirendem Kolben. _ 11. 7, 1111-1171; A. V. Ludwig und k. 12. liannvratb F. E. Kamprath in Grüna i, i. S. Vom 28. Januar 1886 ab. _ Nr. 36 253. Feuerſpri e Feuerſpritßze mit Pferdebetrteb; Zuſatz Pferdebetrieb ; Zufay zum Patent Nr. 346 6. _ 34 676. — 0. [1017-31-8- 11011“ Bewers- dorf in Friedrichsfelde Friedricböſeide b. Berlin. Vom 2. Fe- bruar 188 1886 ab. ' ; Nr. 36 255. Steuerungövorri<tung 36255. Steuerungsvorrihtung für zweikammerigc Dampfwafferbeber (Pulſometcr). _ 11. brossbaelj zweifammerige Dampfwafſerheber (Pulfometer). — R. Drossbaceh in Aachcn. Aachen. Vom 9. Fc- brnar Fe- bruar 1886 ab. 1,1111]. LXTII. Nr. 36241. 36 241. Vorrichtung zum mechani- 1<cn meani- \<hen Löſen der Stränge durchgehender durhgehender Pferde. 11. “landen R. Taubert in Rochlitz Rohliß und C. H. 0. 11. 0. Ujot$0maou Hiersémann in Leipzig. Vom 12. 12, Dezember 1885 ab. _ i Nr. 36 244. Einri<tung, Einrichtung, um zwäſtublige zweiſtuhlige Wagen 111 in einſtuhlige umwandqln umwandeln zu können. _ 1111701111311 Th. Wernigk' in Köln, Alextanerftr. Kéln, Alexianerſtr. 5. Vom 24. Dezember 1885 ab. Nr. 36 274. Bewegungsvorrichtung Bewegungsvorrihtung für c"(:brräbcr. _ .) . 11. billon Fahrräder. — J. M. Dillon in Birmingham, Zcffcrſon Sefferfon Co., Alabama, V. B. St. A.; Vertreter: 0. 80111er Vertreter : C. Fehlert & 6. 1101111101", G. Loubier, i. _F. C'» [(6588181' F. C. Kesseler in Berlin 8177.,_ K_éniggräßerſtr. SW.,_ ARORGYEAE: 47. Vom 8. September,.«* - - rſÖluf; &, September 4688 . ; Zer{<luß für Wagenacbſen. 011t011 Wagenathſen. Schten in Offenbach (1. a. M. Vom 8. Oktober 1885 ab. Nr. 36 300. Si<erbeits-Steigbügel. _ 11. 411011 111 Sicherheits-Steigbügel. — E. Allen in Harden und 13. (20116 B. Cope in Blowick), (Grffck). Staffbrd, Blowich, Grfſch. Stafford, England; Vertreter: 11". (3. 818581, F. C. Glaser, Kgl. KommiſſionsMh Kommiſſionsrath in Berlin 8177, 2111561111880. SW., Lindenſtr. 80. Vom 24, 24. Dezember 1885 ab. Nr. 36314. Ncusrung 36 $14. Neuerung an der durch dur< das Patent Nr. 34 872 g6ſ<ü15ten Bremeorrichtung; Znſaß geſ{hüßten Bremsvorrichtung ; Zuſaß zum atcnte Patente Nr. 34 872. _ 11. [kiku- haum 872, — M. Birn- baum in ittwcida, Rochljßerſtr. Mittweida, Rochlizerſtr. 220. Vom 2. Xebrnnr Februar 1886 ab. *“.Tr. 36 315. Nr. 36315. Metallenes Wagknrad. _ 11. (10 [1011111118 Wagenrad. — E. de Perthuis in St. Cbamond Chamond (Loire) Frank- rcick)“ reid); Vertreter: (1. U11020178k1 G. Milczewski in Frankfurt a. 911. M. Vom 2. Februar 1886 ab, _ ab. Nr. 36 316. Ncnerunxz Neuerung an Fabrradcrn. _ (>. Uursohüt! Fahrrädern. — C. Marschütz in Nürnberg. Vom 3. Fe- bruar 1886 ab. Nr. 36 318. Neuerung an der 001]i11g0'ſ<en Collinge*'\<hen Achſe. _ 13. kurtria$0 —- E. Partridge in Birmingham, Poplar Avenue Edgbaſton, England; Edgdbaſton, Englandz Vertreter: 113181166 81 6. 127. 7. 171119100111 J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berln 177, Friedrichſtr. W., Friedri<ſtr. 78. Vom 21. Februar 1886 ab. [R17 LXIV. Nr. 36 237. Neuerung an ? [aſcbcn- Flaſchen- Waſchmaſchinen. _ 14. 16. "01Min rooklyn, — A. R. Weiüss in Brooklyn, Staat New-Yoxk, New-York, V. St. A.“ Vertreter: 1". 0. 01.561, Kgl. Kommiſfionßratb“ A.; Vertreter : F. C. Glaser, Kgl, Kommiſſionsrath in Berlin 8177, 8W., Lindenſtr. 80. Vom 27. Oktober Oftober 1885 ab. Nr. 36-239. Stöpſelſicberun 361239. Stöpſelſiherung an Flaſchen. _ 1'11. list]) — Th. Werb in Berlin 8177, ,xommandanten- 8W., Kommandanten- ſtraße 10. Vom 18. November 1885 ab. xxx. LXX. Nr. 36 302. 36302. Lineal mit Einrichtung zur Beſtimmung des Abſtands der Linien. _ 11. _171011t01'1011, H. Wiehteriäch, Lehrer in Burſcheid bci Solmgcn, bei Solingen, Hauptſtr. 98. 98, Vom 31. Dezember 1885 1885. ab. Nr. 36 303. Currentz Current- und Rundſchriftfeder. __ 11. 670811! — R. GoSsKy in Berlin, Zoffenerſtr. 22 8. Zofſſenerſtr. 22a. Vom 5. Januar 1886 ab. Nr. 36304. Füllfcdcrbaltcr.__ 11. 1311. 11011111'01011 Füllfederhalter. — M. Ph. Fielmreich in Nürnbérg, Nürnberg, Untere Kanal-Str. 9. Vom 7. Januar 1886 ab. _ Nr. _Nr. 36 311. Reiſc-Koviryreſſc. _ .1. 8011001 111 Reiſe-Kopirpreſſe. — J. Sehaal in Berlin, U. 5. d. Linden Nr. 27. Vom 24. Ja- mmr Jga- nuar 1886 ab. „ Nr. 36 317. Bleiſtiftbaltér. _ 111. 5110118 Bleiſtifthalter. — M. Sachs in Nürnberg. "Vom ‘Vom 10. ebruar Februar 1886 ab. [xx]. LXXI. Nr. 36 280. aſ<ine aſhine zum Nageln von Schuhen obne ohne Leiſten. _ 11116. 1103' — Rud. Ley in Arnſtadt in Thür. Vom 22. Oktober 1885 ab. 11211111. LXXITI. Nr. 36 248. ' Geſchütz ® Geſhüß mit einſtell- va__rcn Meßern baren Meſſern zum Zerſckmeiden Zerſchneiden der Geſchoß- mantcl mäntel beim Schuß. _ 11. 86. qu1m — FVY. $8t. Maxim in London; Vertreter: 11011816118011111161 Robert R. Schmidt in Berlin 817, Potsdamcrſtr. SW., Potsdamerſtr. 141. V01n10.Januar Vom 10. Januar 1886 ab. QRZPU. LXXVEIZ. Nr. 36 321. Spielzeug mit mecha- n11< niſ<h bewegten Figuren. _ (1. 0010 — (6. Cole in London, England; Vertreter: Z0b€rd 11. 801111114111 Robert R. Schmidt in Berlin 17, W., Potsdamerſtr. 141. Vom 3. De- zember 1885 ab. [xxx. LXXX. Nr. 36 282. Nencrung Neuerung an dem Ver- fahren zum Policen Von Cementkunſtltein; Poliren von Cementkunſtſtein; Zuſaß zum ¿um Patente Nr. 27579. _ 27 579, — 0. 6.30oat11 111 F. Jonath in Berlin, Meßerſtr. Megzerſtr. 4. Vom 31. Oktober 1885 ab. Nr. 36 305. Verfahren zum Verzieren von ZlaſrrtemnPorzellan glaſirtem Porzellan mit crbabencr erhabener Email. _ „1. (1.1!1111101'31'. J. G, Müller jr. in Schönebsrg Söneberg b./Berlin, Bahnſtr. 161. [. 16 I. l. Vom 7. Januar 1886 ab. 1511111111. LXXXIL. Nr. 36 270. Neuerung Nenerung an Trocken- Tro>en- apparaten. _ 11.111018011 — E. Theisen in Lindenau-Lcipzig. Lindenau-Leipzig. Vom 23. Juni 1885 ab. hxxxln. _ 1'11. hanxo LXXXTILE. — Ph. Lange in New-York; Vertreter: 17. 1301101 Vertreter : N. Perrot in Offenbach 0. Offenba<h a. M. Vom 29. No- vember 1885 ab. l.!!xſ. LXXXV. Nr. 36 238. Selbſtſchließender Venttlhahn. - [.. "axoubreuuor 36238. Selbſtſhließender Ventilhahn. — L. Wagenbrenner in München, Brienner-Str. 3111. 31R. 1. Vom 4. No- v>mber vember 1885 ab. Nr. Nr, 36 242. Einrichtung z_ur Behandlung zur Bchandlung von Abwaffern Abwäſſern mittels atmoſphariſcher atmoſphäriſher Luft. _ 117. 1'. 13, Uau0x-Uaijnmrjug W, F. B. Massey-Mainwaring und .1. 1111111011117 x_n J. EFdmunds in London; Vertreter: 1“. 0. (310801, Kgl.Komm1 wnsrath F. C. Glaser, Kgl. Kommiſſionsrath in Berlin 8177, 8W., Linden- ſtra e ſtraße 80. om Vom 15. Dezember 1885 ab. . " r. 36247. 36 247. Ausflußhahn. _ .1. 11. 1.111- kxl'cl m Nurnberg. — J. L, Lin- hard in Nürnberg. Vom 9. Januar 1886 ab. „ Rx. « Nr, 36 249. Apparat zum Klären von Yluſjxgketten. _ (3. 80208801' E — 6. Sagasser in Zwickau 1. Zwidau i. S. ** om Vom 10. anuar Januar 1886 ab. , Nx. 36 _ ._ Ausftußhabn. _ 11. 1100701'0 in_L tti___<, Belgien" Vertreter: (3. 4. Uaräß'in Koln, „ Nr. 3625 + Ausflußhahn: — L, Roovers in Lüttich, Belgien ; Vertreter : G. A, Hardt in Köln, Sionsthal 1 . 11. Vom 4. Februar 1886 ab. Nr. 3.6 36 320. Elektriſ<es UhrWerk: 111x010. l-Ulſ. Elektriſ<hes Uhrwerk.- Klasse. LXXXV. Nr. 36 257. Si<erbeit§ventil 36257. Sicerheitsventil für Lauswafferleitungen. _ ). katriok gay A — J, Patrick in Frank: Franf- rt a. M. Vom 28. Juli 1885 ab. _ , «» Nr. 36263. Mtſvbbßbn fm; Badeeinrrcbtun- gm, _ 8. 11011011 m Miſchhahn für Badeeinrichtun- gen. — s. KelIsen in Wien; Vertreter: Zqäxss &, 00. Vertreter : Brydges & Co. in Berlin 817, Kömggräßer- ſttYe SW., Königgräger- firaye 101. Vom 28. November 1885 ab. , á . 36 267. Glockenbeber Glo>enheber für Spülzwecke. _ ). 1'101101' Spülzwe>e. — J. PicKer in München, Müllérſtr. Müllcrſtr. 9. Vom 31, 31. Januar 1886 ab. [URI]. “Nr. 36 281. LXXXVNI. Nr. 36281. Aus Doppeldrabt Doppeldraht gebildete Lise Lite für Webezwecke. _ (1. llout-01101 m Chemni? Morißſtr. Webezwe>e. — G. Wentschel in GLemnik, Moritſtr. 24 111. TI1. Vom 28. Okto- Ofkto- ber 1885 a . ' 151111121711. ab. ° LXXXVEL. Nr. 36 236. Neuerung an Schank- tiſcb-Korkenziebern tiſh-Korkenziehern ; Zuſqv Zuſaß zum Patent Nr. 28 950. _ 11, ].ö', koteraeu m Nykjdbing — A. F. Petersen in Nyfjóbing auf Falſter, Dänemark; „Vertreter: .1. 1311111111: &, (1. 77. 17. 17817100111 Vertreter: J. Brandt & G. W. y, Nawrocki in Berlin 1-7., W., Friedrichſtr. 78. Vom 16. Oktober 1885 ab. l.!KKU. LXXXIX. Nr. 36 240. Neuerung an Etagen- Kondenſakorcn. _ 17. liantxo Kondenſatoren. — W. Kuntze in Körbisdorſ. Körbisdorf. Vom 26. November 1885 ab. . «„ Nr. 36 250. 36250. Mühle zum Zerkleinern von Mais und anderen Körnern, ſowie von Kartoffel- reibſßl reibſel für die Stärkefabrikation. _ 127. 11. 1111111114 — W. H. Uhland in Leipzig-Gohlis, Lindenſtr. 13, 13. Vom 15. Januar 1886 ab. Berlin, den 7. Juni 1886. Kaiſerliaöcs Kaiſerliches Patentamt. Stüve. Berichtigung zur Patentſchrift Nr. 34 427. Der Wohnſitz Wohnſiß des zuerſt genannten Patentinhabers ,1110111118 8. 86069816 Thomas S. Stewart iſt nicht niht Saltsburg, Illinois, ſondern: Sllinois, fondern: Saltsburg, Pennſylvania. Berlin, Verlin, den 7. Juni 1886, Kaiſerliclxcs Patentamt. Kaiſerliches Pateutamt. Stüve. Handels = Regiſter. - Negiſter. Die Handelsregiſtereinträge P ENe aus dem Königreich S'ack) en. Sachſen, dem Königreich Königrei<h Württemberg und dem Großbcrzogtbnm Heſ [ en Werden Großherzogthum Heſſen werden Dienſtags, bczw. bezw. Sonnabends (Wükttemberg) (Württemberg) unter dcr der Rubrik Leipzig. reſp. Stuttgart und Darmſtadt Veröffentlicht, veröffentlicht, die beidcn erſtcrcn wöchentlich, beiden erſteren wöchentli<, die letzteren leßteren monatlich. 1111011. AKen. Bekanntmachung. [12979] Die in unſerm Firmcnrsgiſter Firmenregiſter unter Nr. 3 ein- gctragene getragene Firma „O. Fritſch Fritſ< zu Aken“ iſt er- loſchen und znfolgc Verßügung zufolge Verfügung vom 27. Mai 1886 an demſelben Tage gelö1<t worden. gelö\<t werden. Aken, den 27. Mai 1886. Königliches Amthericht. Amtsgericht. [12991] [12992] [12955] lkorm0n. Barmen. In unſer unfer Handels-Firmenregiſter iſt unter Nr. 586 zu der Firma Laura Goldenbergzu Goldenberg zu Ronsdorf vermcrkt, vermerkt, daß das Handelsgeſchäft dnrch dur<h Vertrag guf auf Adelheid Lommer zn Lemmer zu Ronsdorf über- gegangen lſt, welcbe iſt, welche daſſelbe unter der Firma Adel- betd heid Lemmer fortſeyt. fortſetzt. Demnächſt unter Nr. 2688 eingetragen die Firma Adelheid Lemmer in Ronsdorf und als deren aücinigc alleinige Inhaberin die ManufakturWaarcnbändlcrin Manufakturwaarenbändlerin Adelheid Lemmer daſelbſt. Barmen, den 1. Juni 1886. * t Königliches AstgeriÖt. 1. Amtsgericht. T. [12954] Zaruwn. Barmen. Jn unſer Handels-Geſellſchaftsregiſtcr unfer Handels-Geſellſhaftsregiſter iſt unter Nr. 278 zu der Firma Widmayer & Schüßler in Ronsdorf vcrmerkt, vermerkt, daß der Kauf- mann Auguſt Schüßler (3111 am 11. November 1885 ge- ſtorben und daß der Kaufmann Carl Widmayer. am 18. Mai 1886 m in das Handelsgeſchäft Eingetrcten eingetreten iſt, welches nunmebr wel<es nunmehr unter der Firma „Eugen Wid- maycr & Söhne“ mayer « Söhne““ fortgeführt wird. Barmen, den_2. den 2. Juni 1886. Kömglicbes Königliches Amtsgericht. 1. T. [12956] 1301011011. In unſer Barmen. JThn unfer Handels-Firmenregiſter iſt unter Nr. 871 zu der Firma Auguſt Schnaken- berg in Barmen Vermerkt, vermerkt, daß der Kupferſchläaer Kupferſchläger Auguſt Sebnakenberg S<hnakenberg geſtorben iſt und daß das Ge- [cbäft \häft von ſeiner Wittwc Wittwe Bertha, geb. gcb. Rabenſchlag, m_ Gemetnſcbaft in Gemeinſchaft mit ihren drei noch no< minderjährigen Kmdern Bextha, Kindern Bertha, Auguſte und Auguſt Schnakcnberg untcr unbekanderter Schnakenberg unter unveränderter Firma Weitergefübrt wird, Yemnäckxſt weitergeführt wird. Demnächſt unter Nr. 1349 des Geſellſchafts* regttters dre Geſellſchafts- regiſters die Firma Auguſt Schnakenber Anguſt Schnakenberg in Barmen Varmen und als deren Tbeilbaber Theilhaber die ittwe Auguſt Schnakenberß, E Bertha, geb. Rabenſchla , ſowre Rabenſhlag, ſowie deren minderjä rige minderjährige unter ihrer Vormundſ<a?t Votmundichaft ſtehenden Ktndex Bextba, Kinder Bertha, Auguſte und Auguſt S<nakenberg, ſammtltcl) zn S<hnakenberg, ſämmtlich zu Barmen, bon Welchen von welchen zur Vertretung der Geſell!<aft_ Geſellſhaft und zur Firmen- zeicéézuxgſtnur O die Wittwe Auguſt Schnakenberg be- re rg 1 . rechtigt iſt. Barmen, den_ den 1. Juni 1886. Kömglicbes Königliches Amtsgericht. 1. karteugwiy. _ T. Bartenstein. Bekanntmachung. [13060] In unſer Ge]ell]<aftsreg_iſtex Geſellſchaftsregiſter iſt heute bei 911,34 ( arma Nr. 34 (Firma J. Meyer, (Geſelljchaſter: KaufleuteIoſepb etzep m Geſellſchafter : Kaufleute Joſeph eyer in Bartenſtein und Adolph Meyer in Könmsbcrg) Königsberg) in 001011110 Colonne 3 zufolge Verfügung Vom vom 21. Mai 1886 angetragen: Erne Zwetgmederkaſſuna eingetragen: Eine Zweigniederlaſſung iſt in Elbing errichtet. Bartenſtein, Vartenftein, den 21. Mai 1886. Königliches Amtögericht. 11. 13012111. Amtsgericht. IT. Berlin. Handelsregiſter * . [13040] des Kömglichen Königlichen Amtsgerichts 1. u A. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 5. d. Juni 18 6 find 1886 ſind am ſelben Ta (* Tage folgende Eintragungen erfolgt: In an ex Geſellſ<aftöregiſter, woſelbſt unſer Geſellſchaftsregiſter, woſelb unter Nr. 3072 dte hieſiY Aktien efellſcbaft die hieſige Aktiengeſellſchaft in Firma: Actien- auvere n Actien-Vauverein Paſſage vermerkt ſteht, iſt ein etragen: eingetragen : Der _Regierungs- aumeifter Regierungs-Baumeiſter Max Seemann zu Berlin iſt Mttglied Mitglied des Vorſtandes gervordcn. geworden. In unſer Geſellſchaftsre iſteZ woſelbſt iſter woſelb unter Nr. 9060 dj_x AktiengeſellſcbaJT die Aktiengeſellſchaft in Firma: _ Stadtiſche ; Städtiſche Elektricitäts Werke m_? m dem Siße Sitze zu Berlin vermerkt ſteht, iſt iſ ein- ge agen: getragen : Durch Beſchluß Laas der Generalber ammlung Generalverſammlung vom 30. Apxil 30, April 1886 ind ie §§. ſind die $8. 12 und 5 25 des Statuts nacb naherer aßgabe nah näherer Maßgabe des betreffenden Protokolls, welches fi<_ weles ſi< im Veilage-Bande Beilage-Baude Nr. 645 zum Ge- ſellſchankegtſter 701. 1. ſellſhaftsregiſter Vol. I. Seite 121 und folgende be- findet, geändert worden. Die BcſtimmunZen HeLAmEnEen über die dic Befugniß zur Ver- tretung der Geſellſ aft Geſellſchaft ſind demnach demna jeßt folgende: Der Vorſtand beſteht aus emem einem Direktor oder aus mehreren Direktions-Mitgliedem. - _ Direktions-Mitgliedern. Alle, die Geſellſchaft verpflichtenden Erkla- Geſellſhaft verpflihtenden Erklä- rungen müſſen, um für dieſelbe verbindlich zu ſein, abgegeben werden: werden : a. obald ſobald der Vorſtand nur aus Einem Direktor eſtebt, eſteht, von demſelben allein oder von 2Pro- _kuriſten, kuriſten, b. [obald ſobald der Vorſtand aus mehreren Mitgliedern beſteht, entjveder beſtcht, entweder von zwei Vorſtandßmit- Vorſtandsmit- gliedern odcr gemeinſchaftlich oder gemeinſchaftli< von einem Vor- ſtandsmjtgliede ſtandsmitgliede und einem Prokuriſten. Die Zetchnung Zeichnung der Firma geſchieht in der Weiſe, v_aß bie Zcichnenden daß die Zeichnenden zu der Firma ihre Unterſchrift hinzufügen. Die Bekanntmachungen des Vorſtandes erfolgen in glei<er gleiher Form. In unſer Gcſeüſchaſtsregiſter, _woſelbft Geſellſchaftsregiſter, woſelb unter Nr. 5177 die hieſige Handelsgeſel11<aft in Handelsgeſellſhaft iu Firma: ' _ t __ A. Zöllner vermerkt ſteht, iſt ein etragen: eingetragen : Der Kaufmann A cxandcr Alexander Carl Franz Zöllner 8011. sen. iſt aus der Handelsgeſellſchaft Handelsgeſellſhaft ausgeſchieden. Jn unſex Geſellſchaftske iſter, In unſer Geſellſchaftsregiſter, woſelbſt unter Nr. 7863 dle MMF? Hande sgeſcllſchaft die hiefige Handelsgeſellſchaft in Firma: _V. _' aue & V. Naue « Sohn vermerkt _ſtcbt, rſt etngetra cn. Du: anbengeſellſ aſt ſticht, iſt eingetragen. Die Handelsgeſellſchaft iſt d1tr<Ucbereinkunft dur Uebereinkunft der Bet,etltgten Betheiligten aufgelöſt. Dxr Der Kaufmann Karl Rudolf Daniel Raue zu _Verlm tft Berlin iſt zum alkeinigen alleinigen Liquidator ernannt. Dre Die dem Rudolf Raue zu Berlin für die vor- genannte Handelsgcſellſ<aft Handelsgeſellſ<aft ertheilte Prokura iſt ift er- loſchen und_ iſt dexen loſhen und iſ deren Löſchung unter Nr. 5025 des Prokurcnregtſtcrs erwlgt. _Jn_1m]cr Prokurenregiſters erfolgt. In unſer Firmenregiſter, wvſelbſt untcr woſelbſt unter Nr. 16 928 dte hieſige die bieſige Handlung in Firma: __ Firma : _ G. Royer Novyer vermerkt ſteht, nt iſt eingetragen: _ Das Handelsgc1<äft _Das Handelsgeſchäft iſt durch dur< Vertrag auf den KaufmannLonis Kaufmann Louis Kölſch zu Berlin übergegangen, Welcher welcher daſſelbe unter unveränderter Firma fort- ſeßt._ Verg_lci<e ſeßt. Vergleiche Nr. 16 976. Demnacbſt _ Ut Demnächſt iſt in unſer Firmenregiſter Nr. 16 976 dre die Firma: L G. Royer Noyer mit dem Skye Sigze zu Berlin Verlin und als deren Inhaber der __Kaufmann Mann Louis Kölſch Kölſ< zu Berlin eingetragen wor cn. untcr _Jn worden. unter In unſer Firmenregiſter, Woſclbſt woſelbſt unter Nr. 9364 die hieſige andlung hiefige Handlung in Firma: J. 9+ G. Henze vermerkt ſteht, iſt emgetragen: iſ eingetragen : _ Der Kaufmann Henri van Dorp zu Berlin 1ſt m iſt in das Handelsgeſchäft des Kaufmanns Emil 6 ¿ Carl ricdrich Friedri<h Auguſt Gehricke Gehri>ke zu Berlin als Hande Sgeſeüſchafter Handelsgeſellſhafter eingetreten und es iſt die bzerdur hierdur< entſtandene Handelsgeſellſcbaft, Welche 518 bis erige Handelsgeſellſhaft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr.__10 E 009 568 Geſcllſ<aftsregiſtcrs des Geſellſchaftsregiſters eingetragen Wor en. Demnä<ſt_iſt worden, Demnächſt iſ in unſer Geſellſ_<aftsregiſtc1r Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 10009 516 10 009 die offene Handelsge]ellſ<aſt Handelsgeſellſchaft in Firma: _ _ J. / i I+ G. Henze_ mtt der_n S?? Henze mit dem D zu Berlin Verlin und [md ſind als deren Ge- ſeÜſcbaſtcr te beidcn ſellſchafter die beiden Vorgenannten eingetragen wvrdxn. Dße GcſeUſÖaſt bat worden. Die Geſellſhaft hat am 4. Juni 1886 begonnen. Die dem anri es van Dorp zu Berlin für die erſtgenannte_ tnzelfirma ertbcilte erſtgenannte Einzelfirma ertheilte Prokura iſt er- loſchen und _1ſt iſ deren Löſchung unter Nr. 5858 des Prokurenregtſters Prokurenregiſters erfolgt. Jn_ In unſer Firmenregiſter iſt mit dem Siße Sitze zu Bcrlm Berlin unter Nr. 16,977 die Firma: e J. J. Heines Verlag (Geſcbcntslokal: LiixZowſtraße N:. 83)_ (Geſchäftslokal: Lüßowſtraße N. 83) und als deren Inhaber der Buchbandler der. Buhhändler Otto Levywhn Levyſohn zu Berlin emgetragen eingetragen worden. _Der_ Der Kaufmann Emil Rieſe zu Berlin hat für [cm brerſclbſt ſein hierſelbſt unter der Firma: Emil Rieſe _ Nieſe 7 beſtehendes HandengeſÖäſt Handelsgeſchäft (Firmenregiſter Nr.]4 Nr.14 438) *_dem_2_ldolſ dem Adolf Rieſe zu Berlin Prokura ertbeilt ertheilt und 111516161116 iſt dieſelbe unter Nr. 6711 unſeres Prokurenregiſters eingetragen worden. De_r FabxxkanY Der Fabrikant Auguſt Hjalmar Wicander zu Berlm bat [ur ſem hierſclbft Berlin hat für ſein hierſelbft unter der Firma: Firma : A. Wicander beſtehendes Handelsgeſchäft (Firmenregiſter Nr. 14522) dem Herrmann Eduard Robert Naebrieg Naehrieg zu Berlin Prokura crtbctlt ertheilt und iſt dieſelbe unter Nr. 6712 unſeres Prokurenregiſters eingetragen worden.- _ Gelbſcht find: _ Ftrmenregtſter worden. ___ Gelöſcht ſind: __ Firmenregiſter Nr. 16,400 die Firma: - / F. W. Ramm. Firmenregiſter Nr. 10 750 die Firma: O. Hennersdorf vorm. A. F. Techel. Berli_n,_den 5. Jnni Verlin, den . Juni 1886. ' _ Kömgltckycs Amtsgc-IZZÖF 1. - Königliches Ae I. Abtheilung 561. 1 a. [1160111131180]!- Bekanntma ung. 13062] FirmenrYtſter 56. ila. Bischhausen. Bekanntmachung. A P emenreaiine Nr. 22. Der aufmann ottlie Retnhard Obrecht Kaufmann Gottlie Reinhard Gobreht zu Schemmern iſt iſ Inhaber der Firma: Gottlieb Gobrecht daſelbſt laut Anzeige vom 31. Mai 1886. Eingetxagxn Biſchbauſen Eingetragen Biſchhauſen am 1. Juni 1886. Kömgltches AmtsÉLexikhcx Königliches Mea zu Biſchhauſen. : e Vegl.: Viſchhauſen. ilde Begl.: Pflanz. 3001111111. Bochum. Handelsregiſter 12959] des Königlichen Amts erichts zn Bo um. Amtsgerichts zu Bochum. In unfexem _Firmenreg ſter unſerem Firmenregiſter iſt bei Nr. 179, betreffend dte Fxrma Ang. die Firma Aug. Dauber, am 1. Zum Juni 1886 vermerkt: Der Kaufmann einrich Heinrich Dauber zu Bochum it iſt in das éandenge chäft LAelegs <âft des Kaufmanns Augu 1“- Auguſt- Dauber a s Handxlßgeſeklſcbckfter einqetreten als Handelsgeſellſ<äfter eingetreten und it iſt dieſe unter der Frrma Firma Auguſt und „Heinrich Heinri<h Dauber beſtehende Handclégcſellſcbaft Handelsgcſellſhaft unter Nr. 62 GefellſcbaftSregiſters Geſellſchaftsregiſters eingetragen. *“ des Sodann iſt unter Nr. 62 des Geſellſchafts- Geſellſchafts, regiſters die, am 1. Zum Juni 1886 unte": unter der Firmft Firma Auguſt &. heinrich & Heinrich Dauber errichtete, errihtete, offene Handclögeſellſcbaft Handelsgeſellſchaft zu Bochum Vochum eingetragen, und ſmd ſind, als Geſellxcbafter vermerkt: Geſellſchafter vermerkt : 1) der Kaufmann Auguſt Dauber zu BWW Bochum 2) der Kaufmann Hemnch Heinrih Dauber zu Boehm], 1100111111. Bochum. Bochum. Handelsregiſter [12953] [12958] des Köni_g_li<eu E Amtsgerichts zu Bochum. Bochum, Die dem *aufmann Kaufmann Salomon Elkan zu Bochum für die irma Firma Joh. Jrlweck, _Jnlins TJchlnz Nachfo ger zu_Bo<qm ertbexlte, Jrlwe>, Julius Tiſchlers Nachfolger zu Vochum ertheilte, unter r.117 Nr. 117 des Prokurenregtſters Prokurenregiſters eingetragene, Prokura iſt am 2. Juni 1886 gelöſcht. 1300111110. gelöſt. Bochum. Handelsregiſter [12960] des Königlichen Amtsgerichts zu Vo<um, Jn Bochum, In unſer Firmenregiſter iſt unter Nr. 356 die Firma HY ema Ho Schöttler und als deren Inhaber der aufmann emricb Heinri< Schöttler zu Bochum am 2. 2, Juni 188 1886 eingetragen. 1101110111101". Bxkanntmachung. Bolkenhain. Vekanutmachung. [13063] In das Prokurenregtſter Prokurenregiſter des unterzeichneten Amts. gerichtsz_ unterzei<hneten Amts gerichts iſt unter Nr. 10 bei der Firma Graflich Gräflih von Hoyos'ſrhe Kalkbrennerei, Hoyos'ſche Kalkbreunerei, Graf von Hoyos Folgendes cingetragcn cingetragen worden: Nr. 10. (301. Col. 1. 001. 9111179pr Col. Rudolph Graf von Hoyos. (>01. Grafltcb vyn Hoyos'1cbe Kalkbrennerci, _Graſ Col. Gräflih von Hoyos'ſhe Kalkbrennerei, Graf von Hoyos. 3T65p1>1< S (Lauterbach). 001. Col. Direktor G. Paar zu Töppicb. 001. Töppich. Col. Eingetragen zufolge Vkrfügung 26. Verfügung 26, Mai 1886 am 26. Mai 1886. Bolkenhain, Volkenhain, den 26. Mai 1886. Königliches Amthericht. 001. (301. Vom [12.96] (20110. Amtsgericht. Col. Col. vom [12961 Celle. Im Genoffenſ<aftSregiſtcr iſtzu 1'01. Genoffenſchaftsregiſter iſt zu Fol, 13 z:] n Nr. 3 Vorſchuß- & Sparvcrcin «& Sparverein für Winſen a. d. A. und Umgegend, eingetragene Genoſſen- ſchaft, Heute einzetragen: * Genoſſen: \chaft, heute eingetragen: | Laut Beſchluſses Beſchluſſes der Gencralvcrſammlung Generalverſammlung vom 28. 28, Januar 1886 iſt i} an Stella dc'r Stelle der Statuten vom _19. Dczcmbxx 19, Dezember 1876 das rcvidirtc revidirte Statut des Vor- ]<nß- und Spar-Yereins \huß- unv Spar-Vereins für Winſen an der Aller und Umgegend, cmgetragene eingetragene Genoſſenſchaft vom 28. 28, Januar 1886 getreten. Das revidixte revidirte Statut iſt zu den Akten gcnommcn. _Darnach Lſt _unter genommen, Darnach i} unter ſonſtiger Beibehaltung der fruheren ſtatutamſchen früheren ſtatutariſ<hen Beſtimmungen der Zweck drr Zwe> der Genoſſenſchaft darguf darauf beſchränkt. Durch den gemein gmen amen Kredit der Mitglieder die denſelben zum Geſ _afts= Geſchäfts- und Wirtbſ<aftsbetricbe Wirthſchaſtsbetriebe erforderlichen Gcldmrttel Geldmittel zu verſchaffen. Celle, den 2_. 2. Juni 1886. Königltclns» 21n1theri<t. AW“). 11. Mosengcl. Königliches Amtsgeriht. Abth. Il. Mosengel. 12962] büßsleaort. Zu olge DüsseIdorf. Zufolge Verfügung des Licfigen hieſigen Königlichen Amtsgeri ts, 521th. 111., Amtsgerichts, Abth. ITL., vom beutigen heutigen Tage iſt ift unter Nr. 2542 des Handels-Firmen- regiſters die am hieſigen Orte zum Betriebe eines KurzWaarengeſcbäftes Kurzwaarengeſchäftes errichtete Firma „Anxalie ton „Amalie Wangler“ und als deren Jn)aber dic W1ttwe Franz Inhaber die Wittwe an Xaver Wangler, Amalie, geborsne Brucker, geborene Bruder, ierſelbſt eingetragen Worden. worden. Düſſeldorf, den 31. Mai 1886. k) u n e r t , Geri<tsſ<reiber hunert, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königlihen Amtsgerichts, Abtheilung 111. III. [12963] bü§§0100r12 Infolge DüsseIldorf. Zufolge Verfügung des biCſJsM Königlickyen hieſigen Königlichen Amtsgerichts, 521th, 111., Abth. IIT., vom bsnttgea heutigen Tage iſt die unter Nr. 719 des Prokurenregtſkcks Prokurenregiſters eingetragene, dem Kaufmann “Friedrich 2536th Haake ‘ Friedri< Wilhelm De zu Düſſeldorf für die daſelbſt beſtehende irma „Ernſt ten Hampel“ crtbeilt geweſkn? Hompel““ ertheilt geweſene Prokura gelöſcht gelöſ<t worden. Diiſſeldorf, Düſſeldorf, den 31. Mai 1886. Tbunert, _ Geri<tsſ<reiber Thunert, ; Gerichts\hreiber des Königlichen Amtßgemcbts. Amtsgerichts. Abtheilung 111. ““"“ .! !*:11101'1'0111. 1II. E A Elberfeld. Bekanntmachung. , f In unſer Firmenrsgiſtcr Firmenregiſter bei Nr. 2874 __ Ftrma SYnieder & LS Firma SOniodae «& Berghoff mit dem Siße m Site in Elber- fel _ feld — iſt heute Folgendes eingetragen woxden: worden: In Miinchcn-Gladbach München-Gladbach iſt eine ZWengmckcr- laſſung Zweignicder- laffung errichtet. Elberfeld, den 2. Juni 1886. _ _ Königliches Amtsgericht. Abtbetlung 7. 61111011. Bckanntmaéhung. [12341] Abtheilung V. Guben. Vekanntmachung. [12841] In unſer Firmenregiſter iſt heute zufqlgk zufolge Ver- fügudng fügung vom 28. d. Mts. Folgendes emgetrcxgen wor en: 4. eingetragen worden : A. Bei Nr. 199 _ Firma B. Geſtewiß zu V. Geſtewitß ¿l Guben _ Spalte 6: Das Handengeſ äft Handelsgeſchäft iſt durch Vertra auf. dur< Vertrag auf den Kaufmann Adol Geſtewiß Adolf Geſtewißp zu EU en nber- gegan en, Welcher Guben über- gegangen, welcher daſſelbe unter der Firma B. eſtewitz Geſtewit Nachfolger fortſetzt. Vcr- gleiche fortſeßt. Ver- gleihe Nr. 490 des irmenregiſters. 13. Firmenregiſters. B, 1) Nr. 490 _ frü er — früher Nr. 199. 2) BJei<mmg Beetaauig des ?irmeninhabexs: enero : aufmann Ado Adolf Geſtewiß m Guben- in Guben. 3) Ort der Niederla ung: Niederlaſſung: Guben. 4) Bezeichnung Bezeichuung der Firma: B. Geſtewi Geſtewiß Nachfolger. Guben, den 30. Mai 886. 1886. Königliches Amthericht. 1. 118111107131". Bekanntma ung. [1286435] * In Amtsgericht. I. Hannover. Bekanntmachung. [12845] , In. das hieſige HandelSregiſter itheute Blatt? Handelsregiſter iſt heute Blatt 2 zu der Firma: Hannoverſche Spiegel las- Verficherungs-Geſellſ aft Spiegelglas- Verſicherungs-Geſellſchaft eingetragen: , ter _ e fter Die Vollmacht der Liquidatoren Glaſermelſ u Zemricb Glaſermeiß U eres Theilmann und Auguſt Küſter, Beides Beide è annover, iſt erloſchen. Hannover, den 1. Juni 1886. Königliches Amtögericht. 171). Amtsgericht. IV b. Jordan. [12964] * [12844] 0101“. jm OVer. Mane heute Bekanntmackxmtg. _ J" Wk b_i_eſ1ge HandelSregtſter 1ſt uma: Blatt 7 Bekanntmachung. In da hieſige Handelsregiſter iſt irma: latt 7: zu er der Krigar & Jhffeu ' «& Jhfſſen i en: "WeiteraÉeſellſWft Zſt durch eingr ellſchaft iſt dur< den _Tod Tod des Geſell- ſchafters ſ<hafters Krigar auſgelöſt_ aufgelöſt und wtrd wird das Geſchäft von dem bisheri en Mttaeſellſchafter bisherigen Mitgeſellſhafter Fabrikanten einri I ſen einri<h Ihſſen zu Hannover unter unverän- ' a ort eſ . '"" 9 It uni1886. aber irma fortgeſeßt. irma ſortgeſeP i 1886. over, den 1. n Kéniglicbes mthericht. 1711. B Königliches mtsgeriht. IV b. Jordan. Georg derter (1081101111. Bckanntxnachnng. desheim. Bekanntmachung. [12965] "Zim hicfigen Handelsregiſter lſt E hieſigen Handelsregifter iſt auf Blatt 951 “'rma: zur I' Firma: ur V Münden-Hildesheimer Gummikvaarcn-Fabriken Gummiwaaren-Fabriken Gebrüder Wetzel! Actiengeſcliſchnft, ein ctra en: [WW 9 g Rc<tsverbältniffc1 __ Dcr HandlungsgebülkcGrcmmel Ut Wegell Actiengeſellſchaft, eingetragen : Ie M Rechtsverhältniſſe: Der Handlungsgehülfe Gremmel iſt verſtorben und ;crchnet zei<hnet nunmehr 111 in Vertretung des einen der beiden Vorſtandsmtfgltedcr Vorſtandsmitglieder A. F. Gooß und Oanr Witt_1nit Oscar Witt mit dem andernbcr andern der Hand- lungsgcbülfc_AugU]t lungsgchülfe Auguſt Schröder zn zu Hildesheim gültig die Firma. _ : Hildesheim, den 29. M01 1886. _ Mai 1886, Königliches Athgxrtébt. Amtsgericht. Abtheilung 7. orneu kaiserslautern. Bekanntmachung. V. örner. Kaiserslautern. Befanntmachung. [12966] Kaiſerslautern. Fandclsregiſtereinträgc. anolge Beſ luffcs Oen rse. Zufolge Beſchluſſes der Gsncralvcrſammlung Generalverſammlung der Aktiengeſellſckoafi „ _ „Diiugcrfabnk Kmſerslautern“ Aktienge|ellſchaft / j „Düngerfabrik Kaiſerslautern“‘ mit dem Sitze Siye daſelbſt vom 22._Mai 22. Mai 1886, beurkundet durch dur< den K. Notar Vogel m Katſcslautern in Kaiſeslautern vom gleichen Datum, wurdc _ wurde : Dr. Carl Brtmqu , Brimmgr Z aus Ingersheim in Württemberg, zuletzt zuleßt in Darm- ſtadt wobnbaft, wohnhaft, an Stclle dcs vcrlcbten Stelle des verlebten Vorſtandes 131. Dr. Otto Weiber zmn Weller zum Vorſtand der obgenannten Aktiengcſcüſcht 981110511. Zufolgc Beſchlußcs dcr Gcncralkcrfmnmlung Aktiengeſellſchaft gewählt. Zufolge Beſchluſſes der Akticnne1ellſ<0ft _ _ _ „Kammgarnſpmnerct Karſcrölautern“ Generalverſammlung der Aktienge1ellſchaft : l Î „Kammgarnſpinnerei Kaiſerslautern““ mit dem Sitze daſelbſt vom 19. Mai 1886, beurkundet durch dur< K. Notar Vogcl Vogel in Ka11ſer§1autcr11 Kauſerslautecrn vom gleichen Datu_1_1, Wurden Mum, wurden zu Mitgliedern des Aufſichtsratbs gewä) t: _ Aufſichtsraths gewählt: i Johann Wilhelm Jacob, Rentner, zugleich zuglei< Vor- fiycnder, _ _ _ _ ſißender, i A : Karl Karchc'r, Banamcx, Bcrdc 111 Katſcrskautern _ Steüvertretcr Karcher, Banquier, Beide in Kaiſerslautern — Stellvertreter des _Vornycnden, Vorſitzenden, Emil Heinrich Baſ1ermann, Gutsbeſitzer, Heinri Baſſermann, Gutsbeſißer, Armand Bnbl, Gutsbcfixer, chde Buhl, Gutsbeſißer, Beide in Deidcsbeim, __ Ybolpk) Deidesheim, i Zu Schwinn 51111101, junior, Fabrikant in Zwei- ru en, rü>en, Daniel Schön, Bankdirektor _in_Mül[)auſen, in Mülhauſen, Emil Caeſar, Fqbrikanr Fabrikant in Kaiwrslantsrn. Kaiſerslautern. Zufolge Beſchlußcs Beſchluſſes der Generalverſammlung der Gcne'ralvcrſammlung dcr Aktiengeſell]<aft „Eishaus Kaiſerslautern“ Aktiengeſellſchaft „„Eishaus Kaiſerslautern““ mit dem Siße Sitze daſelbſt vom 3. März 1886, beur- kundet durch dur<h K. Notar Vogel in Kaiſerslautern an demſelben Tage, Wurden wurden die §§. 88. 11, 25, 27, 29 und 30 der bisherigen Statuten der_Geſellſckmft der Geſellſchaft geändert und iſt hiernach hiernah insbeſondere beſtimmt. beſtimmt, daß: 11. a, alle Bekanntmachungen an die Aktionäre, ins- beſondere die Berufung der Generalvcrſammlung Generalverſammlung im „Deutſchen Reichs-Anzeiger“ erfolgen, und zwar ſo- fern nicbt niht öftere Publikationen _durck) dur< Geſeß und _SÖatut fin vorgeſchrieben ſind, durch emmalige einmalige Veröffent- t ung, „ ihung, 4 b. der Aufſichtsratb Aufſichtsrath aus fünf Mitgliedern beſteht. Y_Y_? Ne Mitglieder des Auffichtsratbks Aufſichtsrathes wurden ge- wa : CH_riſtßan Folß, Ober-Jngenieur, Frtebrtck) Carl“ wählt: Chriſtian Foltz, Ober-Ingenieur, Friedri< Carl Euler, K. Commerzicnratb, Jultus Krie er, Fabrikbirckwr, Commerzienrath, Julius Krieger, Fabrikdirektor, Carl Kröcke , Krö>el, Bauunternehmer, Jean Seng, Meygcr. _ AUe Megger. Alle in Kaiſerslautern. Katſchlautern, Kaiſerslautern, den 31. Mai 1886. _ : Der Gerichtsſchreibcr Gerichts\hreiber am Kgl. Landgert<te:- Landgerichte :. F. Roſſée, Kgl. Rath und Oberſekrctär. 1108801. Oberſekretär. Kassel. Handelsregiſter. [ 12967] [12967] Nr. 1250. 1250, Firma Koch & Koh «& Milde in Kaſſel. Nach Nah dem Ableben des Firmcninbabers, Firmeninhabers, Kauf- manns Georg Milde, iſt das Handelsgef<äſt durch Erbgang Handelsgeſchäft dur< Erbaang auf deſſen Kinder: ' i ) diE die Ehefrau des Kaufmanns einri< Heinrich Kerſten, Loune, Louiſe, geb. Milde, zn Wehl eiden, _ _ zu Wehlheidn, 2) die Ehefrau des Maurermeiſters Hemrt< Heinrich Bartels, Clara, geb. Milde, daſelbſt, elene Milde, cnriette enriette Milde, 5) 9) Clara Anna Eliſe Milde- Milde, 6) Franziska Chriſtine Hermine Milde und 7) Erneſtine Marie Louiſe Milde, 31:3 zu 3 bis 7 ., h zu Kaſſel, "bergegangen. _ übergegangen. : Der WittWe Wittwe des Kaufmxmns Kaufmanns George Mtlbe, Milde, Emma, geb. Schmahl, Shmahl, zu Kaßel Kaſſel iſt Prokura ertbetlt _laut ertheilt laut Anmeldung vom 29. Mai 1886. Emkzetragen Eingetragen den 31. Mai 1886. Kaffe ._den 31, Kaſſel, den 31. Mai 1886. Königliches AMFJLFYQ e Abtheilung 4. u a. 'in-91. ulda. Kasse], Handelsregiſter. 12968] Nr. 82. Firma Ernſt Frö lich Fröhlich in Ka el. c„Das Kaſſel. Das Handelsgeſchäft iſt na nah dem Ableben des «511 abers, habers, Kaufmanns Ernſt Fröblich, durch Fröhlich, dur< Erb- Yn? Daf bezw. Uebereinkunft mit allen Aktiven u_nd aſWen a_uf und aſſiven auf deſſen Sohn Kaufmann Otto Fröhltcb Y_Yffck ubergegangen, welcher Fröhlich Li naffel übergegangen, wel<her daſſelbe unter der : Otto rö li fortfahren Frößhli fortführen wird F h > Fr laut Anmeldun Anmeldung vom 28. Mai 1886. Ein etra en Eingetragen den 1. 31. Mai 1886. et, _en el, den 31. Mai 1886. . Komgliches Amthericbt. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda. “ Uar10ubur3. 11011011111th Bekanntmachung. ‘Marienburg. Marienburg. Befanntmahung. [12848] In o_lge Verſugnng _vom Folge Verfügung vom 21. Mar Mai 1886 iſt iſ am 28. 2.101 Mai 1886 die m in Marienburg beſtehende Yandelßmederlaffung Kadeldaitdzelaſſung des Kaufmanns Naumann acoby daſelbſt unter der Firma: _ _ _ _ i N. Jacoby u_1 in das dteſſetttge Ftrmenregiſter dieſſeitige Firmenregiſter unter Nr. 389 emqetragen eingetragen worden. Marienburg, den 21. Mai 1886. Köntglichcs Königliches Amtsgericht 711. UarjeubUk-Z. Bekanntmachung. VII. Marienburg. Secfanntmahung. [12850] In unſer Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei der unter Nr.] cmaetragenen Gewerbebauk Nr. 1 eingetragenen Gewerbebank zu Marien- burg E. G. vermerkt worden, daß durch dur< Beſchluß der Genexalverſammlung Generalverſammlung vom 4. Avril April 1886 die §§ß 55 1.111. 0. t 99 Litt. a. und 56 folgende Faſſung erhalten a en: Z. aben : $. 55 1.116. a. Litt. a, Dagegen ſind die Mitglieder vcr- pfltchtet: _ _a. znr Vt1dung ver- pflichtet: a, zur Bildung eines Gcſcbäftsantheils Geſ({äftsantheils beim Ein- trttt cm _D_rtttel tritt cin Drittel des Bctrggks, Betrages, mit welchem jedes in dxr qudttlxſte vergnlagt 111, der Kreditliſte veranlagt iſt, demnächſt aber monat- ltck) mmdenens eme li< mindeſtens cine Mark cinzuzablen, einzuzahlen, ſo lange deſſen Normalhöhe (F. F: 56) nicht nit erreicht iſt. _§. 56._ T_Oer Ge ckchſtsantbeil ift. $. 96. Der Geſchäftsantheil jedes Mitgliedes wtrd aur emen Höchſtbktrag wird auf einen Höchſtbetrag von 2000 .“ X fixirt (u. ſ. #. w. wie bisher). Marienburg, den 23. Mai 1886. Königliches Amtégericht. 111. _ _ Bekanntmachung. Amtsgericht. T1. : 2 Vekaunntmachung. [12849] Zufolge Verfi'xgung Verfügung vom 26. Mat1886 iſt Mai 1886 ift in unſerm Firmenregiſter bei der unter Nr. 361 einge- tragenen Firma Frma J. Lichtenſtein des Kaufmanns Sally Ca el Caffel zu Berlin Vermerkt vermerkt worden, daß die- ſclbe durcb ſelbe dur Vertrag auf den Kaufmann AdolF Adolf Lichten- ſtein zuMarienburg zu Marienburg übergegangen iſt, ift, und iſt [6 terer durcb ift letzterer dur<h Verfügung von demſelben Tage als In aber Inhaber der genannten Firma J. Lichtenſtein zu Marien- burg im Firmenregiſter unter Nr. 388 eingetragen worden. Marienburg, den 26. Mai 1886. Königliches Atangericht. 111. Uari0nburg. Bekanntmachung. Amtsgericht. I. Marienburg. Befannutmachung. [12851] 1) Die in unſerem Firmenre iſtcr Firmenregiſter unter Nr. 324 eingetragene Firma F. PaJcWark Paſewark zu Marien- burg iſt erloſchen. 2) anolgc Zufolge Verfügung vom 28. Mai1886 iſt Mai 1886 ift am 28. Mai 1886 die in Marienburg errich- tete HandclSnicderlaffung Handelsniederlaſſung des Kaufmanns Oscar Paſcnmrk Paſewark daſelbſt unter der Firma: Firma : O. Paſewark _ Paſcwark i in das dieffcitige dieſſeitige Firmenregiſter unter Nr. 387 em- ein- getragen. Marienburg, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. 111. U0r1n§0u. Bekanntmachung. __]12969] IIT. Morirzen. Befauntmachung. 112969] In das hiefige Gcnoffenſ<aftsrcgiſtcr nt hieſige Genoſſenſchaftsregiſter iſt heute eingetragen: _ „Hevenſer : „(„Hevenſer Spar- und DarlehnSkaſſcn-Vcrem, cin etrageuc Genoſſenſchaft.“ Sitz. Darlehuskaſſen-Verein, eingetragene Genoſſenſchaft.“‘ Sig der enoffcnſcl)aft: _Hevenſcn. _ Genoſſenſchaft : Hevenſen. : Der GcſsUſclpaftsvcrtrag rſt Geſellſchaftsvertrag ift vom 23. Mar 1886; Zweck Mai 1886. Zwe>k des Vcreins: Vereins: Den kredixfäbigen kreditfähigen und kredit- würdigen Mixglicdern Mirgliedern deſſelben dze die zu ibren1_WirtH- ſchaftsbetriebc ihrem Wirth- {haftsbetriebe fehlenden Gcldmrtkcl _ Geldmittel zu b_61<a_ffen, beſchaffen, ſowie Gelegenbeit Gelegenheit zu gcben,_ Geldbetrnge, fÜr dlc geben, Geldbeträge, für die es zur Zeit an Verwendung m in der W1rthſ<c1ft Wirthſchaft fehlt, verzinslich anlegen zn_ könncn. zu können. Vorſtand des Vcrems 1ſ_t: _ Vereins iſt: : Baron von Papc Pape in Pevenſen, Vcremsvorſteber, Hevenſen, Vereinsvorſteher, Ackermann Schlemme daſelbſt, Sterertreter Stellvertreter des Vereinsvorſtehers, _ Rittergutspäcbter Picker m Wolbrecbtsbanſen, Ackermann Rittergutspächter Pi>ker in Wolbrechtshauſen, A>kermann Keeſe 1. daſckbſt, I. daſelbſt, Drechsler Hartje m Bebrcnſen, Beifitzer. _ in Behrenſen, Beiſitzer. i Die Zeichnung für den Verein geſchrebt rechts- geſchieht re<ts- gültig bei Quittungen über Betrage Beträge von unter 150 „44 dadurch, f dadur, daß der Firma des Vcretns Vereins die Unterſchrift des Vcremsvorſtebcrs (_)der dcffcn__S_tcll- vcrtretcrs Vereinsvorſtehers oder defſen Stell- vertreters und eines Beiſxßcrs, _m aÜcn u_brtgen Beiſigers, in allen übrigen Fällen dadurch, dadurh, daß der Ftrma dre Unterſchrtft Firma die Unterſchrift des Vereinsvorſtebcrs Vereinsvorſtehers oder dcſſxn StxÜVcrtxeters deſſen Stellvertreters und mindeſtens ziveier zweier Beiſißer [)mzngefxxgt mtrd. hinzugefügt wird. Die Bekanntmachungen des Verems crfolgen durch Vereins erfolgen dur das amtliche Kreisblatt für den Kreis Northetm_. Northeim. Das Verzeichniß der_Gcnoffenſcbaſter der Genoſſenſchafter kann [eder jeder Zeit bei dem untcrzctchneten unterzeichneten Gerichte ctngeſeben Werden. eingeſehen werden. Moringen, den 2. Juni 1886._ 1886. Königliches Atutsgertcht. Amtsgericht. (gez.) Hagemann. _ Ausgcfertigt Ausgefertigt und veröffentlicht. (1-. 8.) Rubſtein, JuſtizanWarter. 1101211101180» veröffentliht. (L. $8.) Ruhſtein, Juſtizanwärter. Nordhausen. Bekanntmachung. [12852] In unſer 5?)rokuremxegiſter Fre iſt unter Nr. 183 der Kan mann Otxo Kauſmann Otto Kirchner in Nordhauſen als Prokuriſt dcr da]elbſt der daſelbſt beſtehenden und unter Nr. 123 des FirmerXegiÉterstFFerkten Firma: . Girmenreg Bere, On Firma : . e T. Fe zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Nordhauſen, den 2. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung. kotoaam. Bekanntmathung. [12853] Potsdam. Befanntmachung. p In unſ€r (GenoſſenſchaftSregiſter, wyſelbſ unſer Genoſſenſchaftsregiſter, woſelbſt unter Nr. 5 die Brandenbur iſche Provinzial=Bau- gemrken-Unfall-Geno enſchaft EinYtragene dic Brandenburgiſche Provinzial - Bau- gewerken-Unfall-Genoſſenſchaft M ngetragene Genoſſenſchaft Vermerkt vermerkt ſteht, iſtzufolge erfügung iſt zufolge Verfügung vom 28. Mai 1886 heute eingetragen: eingetragen : Das Statut iſt iſ neu revidirt nach nah den Be- ſchlüſſen \{<lüfſen der Generalverſammlung vom 11. No- vember 1885. Potsdam, den 2. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. 1168001. Bekanytmaxhung. I. Rössel. Vekanntmachung. [12854] In unſer Firmenregiſter ijt iſt am 31. Mm Mai 1886 unter Nr. 282 die Firma: „G. Quednau“ G. Quednau‘“‘ mit dem Niederlaffun Sorte Batten Niederla}ſungsorte VBarten und als deren Jnhabex Inhaber der Färberei eſißer Färbereibeſißer Guſtav Quednau dort- ſelbſt eu1_getragen. Röſſe , felbſt age ragen. Röſſel, den 31. Mai 1886. Königliches Amthericbt. - Amtsgericht. : [12970] Unaolstaat. RudolIstadt. Oeffentliche Bekanntma ung. _ m hießncn Handelskegiſter Bekanntmachung. Im elen Handelsregiſter iſt auf 1701. 12 , Fol. 126, wo- ſel | felbſt die rma Fürſtl. priv. Hofburhdrurkerei, Hofbuchdru>erci, F. Niklaſ! hier. verzeickmet ſieht, Migtlaf}f hier, verzei<net \teht, zufolge .Be- ſchluſſes vpm beutä*6n Be- \<luſſes vom heutigen Tage eingetragen worden, da der bisherige anaYcr riedricb Walbelm Mißla Inhaber Friedri Wilhelm Miyla hier 111 _Folge ſeines blebens auchſchieden in Folge feines Ablebens ausgeſchieden und dxffen thtrye, deſſen Wittwe, Frau Hanna Mi laff, Mißtlaff, geb. Seiler, btxrſelbſk fett bierſelbſt ſeit dem 6. Mai 18 1886 Inhaberin der Ftrma Firma geworden iſt. ift. Rudolſtadt, den 1. uni Iuni 1886. Fürſtlich S w Amtögericbt. Fürſtli<h S<hw Amtsgericht. Wolffarth. 8011141110. Bekanntmachung. _ Schroda. Bekanutmachung. __ [12855] In un1er unſer Firmenregiſter iſt bei der dmelbſt daſelbſt unter Nr. 75 eingetragenen Firma: Firma : „Joſeph Baermann in Pudewiß“ Pudewitz“ Folgendes vermerkt: (301. Bemcxkungen. _ vermerkt : Col. Bemerkungen. : Die Firma iſt durch i} dur< Kauf auf die Kaufleute Iſtdor Iſidor und Eduard Baermann übergegangen, daher bier gelöſcht gelöſ<t und in das Geſellſchaftsrcgixtcr 8115 Geſellſchaftsregiſter sub Nr. 8 einnetrancn eingetragen zufolge Verfügung vom 29. 29, Mai 1886 am 29. Mai 1886. _ _ E Ferner iſt iſ in unſer Geſcllſcbaſtsregiſter Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 8 Folgendes eingetragen: (301. ]. eingetragen : Col, 1. Nr. 8. (201. Col. 2. Joſeph Ioſeph Baermann. (301. Col. 3. Pudewip. (>01. Pudewißt. Col. 4. Die Geſel]!<affe__r find: Geſellſchafter ſind: 1) der Kaufmann deor Iſidor Baermann in Pudewitz, Pudewißtz, 2) der Kaufmann Eduard Baermann in Pudcwixz. _ _ Pudewiß. / j Die offene Handelsgcſellſchaſt ofene Handelsgeſellſhaft hat 11111 mit dem 24. Mai 1886 begonnkn. _ begonnen. Jeder von den Gkſcllſckyaſtcrn bat Geſellſchaftern hat das Recht, die Geſc'llſcbaft Geſellſchaft zu vertreten und dj_c die Handels- firma zu zeichnen. zei<hnen. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 29. Mai 1886 am 29. Mar 29, Mai 1886. Schroda, den 29. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. 5011113011. _ Bckanntmgrhung. Amtegericht. Solingen. Vefkfanntmachung. [12971] In unſer F1rn1enrcgifter 1ſt beute Firmenregiſter iſt heute Folgendes ein- getragen worden: Bei Nr. 434 die Firma Julius chrlob Jſerloh mit dcmSch dem Sitze zu Solingen und als deren Inhaber der Bandcmacbcr Bändemacher Julius Jſcrkob Iſerloh daſelbſt. Solingen, 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht 11. 8011111101'1'0111. Bekanntmachung. II. Sommer:’ela. Sefanntmachung. [12856] In unſer GeſZUſÖaftsregiſter unfer Geſellſchaftsregiſter iſt bei der unter Nr. 60 (Sorau) etnnetragencn Handelögeſeüſckaft: eingetragenen Handelsgeſellſ> aft : Ferdinand Paunott 0t Pannott et Sohn Spalte 4 folgender Vermerk: Das Konkursverfahren iſt nach Ausſchüttung na< Aus\<hüttung der Maſſe beendet und die Firma erloſchen. (Eingetragen Eingetragen zufolge Verfügung vom 31. Mai 1886 am 1. Juni 1888. Iuni 1888, (Akten über das (GcſcllſÖaftsrcgiſtcr Geſellſchaftsregiſter Band 11. T. Blatt 83.) gez. Tſ ch 0 Pk e, Kanzleiratk), eingetragen jvorden. T\<Gepke, Kanzleirath, cingetragen worden, Sommerfeld, den 1. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Stralsumj. Stralsund. Bekanntmachung. [12857] In unſer Prokurenregiſtcr iſt unfer Prokurenregiſter i} zufolge Verfügung vom 1. Juni 1886 am folgenden Tage eingetragen: eingetragen : unter Nr. 85 die von der Firma „Heinrich Israöl“ Jsraël“‘/ zu Stralſund,. _ Stralſund «dem Kaufmann Rein- hold Yieri Pieriß daſelbſt crtbe “Prokura. erthe Prokura. Stralſund, en den 2. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. 111. "1'1'0111080011. Bekanntma<ung. TIT. Tremessen. Befanntmachung. [12858] In unſer Genoffenſchaftsregiſter iſt Genoſſenſchaftsregiſter ift unter Nr. 3, Darlehnökafſe Darlehnskafſe für die Stadt Trcmeſſen Tremeſſen und Umgegend ( eingetragene Genoſſenſchaft ), 001011110 Colonne 5 zufolge Verfügung vom 28. Mai 1886 am 28. 28, Mai 1886 Folgendes eingetragen worden: „Durch worden : „Durh Beſchluß der Gxncrakverſammlunq Generalverſammlung vom 4. 4, April 1886 iſt der Kaufmann M. M. Nowak zu Trcmeſjen Tremeſſen als Rendant wieder gc- wäblt 111817, 7. Derſelbe?“ * ge- wählt wordêil Derſelbe Hat die Wahl angenommen.“ Tremeffen, Tremeſſen, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. 1701-1. Bekanntma<ung. WerI. Vekanntmachung. _ [12972] In unſer Geſeüſcbaftsrrgiſter, woſelbzt Geſellſchaftsregiſter, woſelbſt unter Nr. 10 die in Berlin errichteteZweigniederlanung errichtete Zweigniederlaſſung der Kom- mandit-Geſellſcöaft mandit-Geſellſchaft in Firma: _ i „Deutſche Stablbahn-Werke Stahlbahn-Werke A. Ltebrccbt &. Liebrecht «& Paul Dietrich zu Wickede a. d. Ruhr“ _ vermerkt ſteht ſteht, iſt zufolge Verfügung vom 27. Mar Mai am beuti en “ age beutigen Tage Spalte 4 einnetxagen cingetragen worden: Die weigniederlaſſung Zweigniederlaſſung zu Bcrlrn Berlin iſt aufgehoben. Werl, den 28. Mai 1886. Königliches Amtsgericht. Konkurſe. [10172] [1017?) Konkursverfahren. Ueber Veber das Vermögen des Pyſamentiers Poſamentiers Wil- helm Eſchmann hierfelbft ixt hierſelbſt iſt wegen ZahluMs- unfähigkeit E, unfähbigkeit deſſelben auf ſeinen Antrag am 18. ai Mai 1886, Nachmittags 11 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. iſt der Rechtsanwalt Knodt Konkursverwalter bierſclbſt. hierſelbſt. Konkursforderungen ſind bis zum 29. Juni 1886 bei Gericht anzumelden. Erſte Gläubigerverſammlung ſteht auf den 8. Juni 1886, Vormittags 9 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 13. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten unterzeihneten Gerichte an. Bückeburg, 19_. Vükeburg, 19. Mai 1886. _ F11r1tli<es Amts crtch. Bcglanbigt Fürſtlihes Amtsgericht. Beglaubigt und verö cntltcht: Nordmever, _ Gerichtsſcbreibcr Fürſtlichen Amtögertchts. veröffentlicht : Nordmeyer, ö Gerichts\hreiber Fürſtlihen Amtsgerichts, [12951] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Her- Her: mann Löwenthal in Wilhelmshöhe bet bei Kaſſel iſt durch B;f.k,-l11__ß S des Königlichen _Amtsgcricbts, Amtsgerichts, Abtheilung 9, zu affcl, Kaſſel, am 31. Mat 18 6, Mai 1886, Nach- mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren erö nct. Venvalter: eröffnet. Verwalter : Spediteur Lobmann Lohmann in Ka el. Kaſſel. Anmeldefriſt, offener Arreſt und AnzeTgeftift efriſt bis zum 26. Juni 1886. _ : Erſte Gläubigerverfammlung Gläubigerverſammlung und Prufungstermiu Prüfungstermin am 5. uli Juli 1886, _Vormittags Vormittags 11 Uhr. Kaffe , Kaſſel, den 1. Zum Juni 1886. _ _ _ / Der Gerichtsſ<reiber Gerichts\hreiber des Kömgltchen AmXSJertckus, Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 9a. Jordan, Aktuar. [12952] Ueber das Vermögen kes S<ne§ders tes Schneiders Hermann Gutmann in Kaſſel, Graben 41. ſt durch Beſchluß 41, ift dur Beſi des Könialichen Amts ericht, Abthetlung Königlichen Amtsgericht, Abtheilung 9, zu Kaffe Kaſſe am 31._Mai 31. Mai 1886, 5 a<mittags 51 Nachmittags 5} Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verrvalter: ; Verwalter: Buchhalter Heinrich Lohr_m _Kaffel. Heinri<h Lohr in Kafſel. Anmeldefriſt, offener Atteſt Arreſt und Anzeigefrtſt b1s Anzeigefriſt bis zum 26. Juni 1886. _ Erſte , Erfte Gläubigerverſammlung und Prüfungstermm Prüfungstermin am 5. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. Kaffe], , Kaſſel, den "1. 1. Juni 1886. _ Dcr Gerichtsſchreiber Ï Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgenchls, Amtsgerichts, Abtheilung 93. 9a. Jordan, Aktuar. [12808] [1288] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Pußmacherin Fran Putzmacherin Frau Emma Schröder, geb. Hermann, hierſelbſt, ut beute, iſt heute, den 2. Juni 1886, Mitta s Mittags 12 Uhr, das Konkuxsverfgbren Konkursverfahren eröffnet. Vcrwa ter: Verwalter: Kaufmann ?xtedrzch Ftſcher bier. Priedeis) Fiſcher hier. Offener Arreſt mit Anzeige- r1ſt b1_s riſt bis zum 6. Juli d. Is. Anmelxefriſt Anmeldefriſt bis zum 6. Jul! 5. Juli d. Is. Erſte (Hlänbigervcrmmmlung deu 24._Juni Gläubigerverſammlung den 24. Juni 1886, Vormittags 10 Uhr. All- gememcr Prüfungstermin gemeiner Prüfungêtermin den 14. Juli 1886, Vormittags 10 Uhr. Könnern a. S., den 2. Juni 1886, 1886. Burghardt, Aſſiſtent, als Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. [12978] “**- Oeffentluhe Vekanntma>ung. (Aus ag.) Ea Oeffentlihe Bekanntmachung. CAuszug.) Das Kgl. Amthericht 5 ürnberg bat_ dnrch Amtsgeriht Nürnberg hat dur< Be- ſchluß {luß vom Heutigen, Nachmittags fünf emviertel ceinviertel Uhr, über das Vermögen des Schneidermeifters Schneidermeiſters und Trödlers Johann Weber dahier, Trödel- maxkt markt Nr. 8, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Verwaltcr Konkursverwalter : Verwalter Julius Kaufmann dabier. dahier. Anmeldefriſt bis 1.J11[i 1. Juli 1886 einſchließlich. einſhließli<. Erſte Gläubigervcrſammlung: Samſta , Gläubigerverſammlung: Samſtag, den 19. Juni 1886, Vormittags 9 u r, Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Samſtag, den 10. Juli 1886, Vormittags 9 Uhr, jedeömal 1mZimmer jedesmal im Zimmer Nr. 7 des hieſigen Juſtizgebäudes._ Juſtizgebäudes. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis 1, 1. Juli 1886. Nürnberg, den 2. Juni 1886. _ Gerichtsſchreiberci / Gerichts\chreiberci des K. Anttsgertcbts. Amtsgerichts. Der geſchäftleitende Kgl. Sekretär: (1... 8.) Hacker. Sekretär : (L. S.) Hader. [12814] . Oeffentliche ; Oeffentlihe Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Klempnermeiſters Herrmann Preiſer zu Sohrau O.=S. iſt O.-S. iſ am 2. Juni d. J., I., Vormittags 10 Uhr, Ühr, Konkurs eröffnet. Vcrrvalter: Verwalter: Buchhalter Franz Dudek. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zurn zum 6. Juli dJ. einſ [. d. J. einſ{<l. Anmeldefriſt bis zum 15. Jult Juli d. J. einſchl. Er ke cinſ{<l. Erſte Gläubigerverſammlung am 28. Juni, 9 Uhr. Allgemeiner PrüſungSLermin Prüfungstermin 28. Juli, 10 Uhr, Zimmer 2. _ ; Sohrau O.=S.,_ O.-:S., den 2. Jum_1886. Königltches Athgemcht. 1. Juni 1886. Königliches Amtsgericht. T. Zur Bc laubigung:_ Laſſécks, xri<tsf<retben [12993] Bekanntmathung. Beglaubigung: Laſ ſé>s, Gerichts\chreiber. (12993) Bekanntmachung. Durch Beſchluß des K.?lnjtsgLricdts K. Amtsgerichts Ansbach vorn vom 2 Juni 1886 wurde das KonkurSverſabren Konkursverfahren über das Vermögen des Getreidehändlers Friedrich Hafenrichter Hafeurichter von Weihenzcll,_ Weihenzell, nun in Ansbach, anfgcboben, nachdem aufgehoben, na<hdem die Schlusrcrtheilung Schlußvertheilung ſtatt- gefunden hat. Ansbach, den 4. Juni 1886. * Geri<tsſ<reiberei : Gerichtsſchreiberei des K. Amtsgerichts Ansbach. Sekr. Schwarz. [12810] Konkursverfahren- (128101 Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Cigarrenhäudlers Cigarrenhändlers David Cohn zu Berlin iſt in Folge eines von dem Gemctnſchuldner _ge- Gemeinſchuldner ge- machten Vorſchlags zu einem Zwangsvergletcbe cinem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf _ : den 24. Juni 1886, Vqrmjtta _s Vormittags 10 Uhr, vor dem KönigliYen Amtsgcrt<tc ]. ,1_crſclbſt, Er Amtsgerichte I. hierſelbſt, Neue Friedrichſtr. 13, of Hof parterre, Saal 32, anberaumt. Berlin, Verlin, den 24. Mai 1886. _ Trzebiatoankt, _ Geri<tsſ<reiber Trzebiatows ki, | Gerichts\{hreiber des Königltcben A1nt§gcrt<ts 1. Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 48. [13009] [13009) Konkursverfahren. In dem KonkurIverfabren Konkursverfahren über das Vermögxn d_es Vermögen des Albumfabrikanten Max Winckelmann hter tft Winkelmann hier iſt zur Abnahme der Schlußrechnung Schlußrehnung -des Verwalters Schlußtermin auf _ _ L den 10. uni Juni 1886, Vyrmtttags Vormittags 11 u r, Uhr, vor dem Kömglicben Amtsgert<te ]. hterſelbſt,_ cue Königlichen Amtsgerichte I. hierſelbſt, Neue Friedrichſtr. 13, Hof p_arterre, parterre, Saal 32, beſttmmt. Berlin, beſtimmt. Verlin, den 2. Jun: 1886. _ G >) ſch ibTÉeYawxwckFÜA x richt 1 eri ts re er es önigi en möge s „ Juni 186. Gerictsſ<reiber dès Königlichen Amtsgerichts T erihtsſ<reiber des Königlihen Amtsgerichts L, Abtheilung 48. 112811] [12811] Konkursverfahren. In demKonbarSverfahren dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Kaufmanus Salomon Sternberg, in Firma S. Sternberg „jk- hier Jr. hier, Spandauerſtraße 45, (Privatwohnung Grenadieräraße Grenadierſtraße 32) iſt ift zur Ab- nahme der Schlußrecbnung Schlußre<hnung des Verwalters, zue Erhebun zur Erhebung von inwendungen Einwendungen gegen das SchluZ- vcrzeicbni SMS verzeihniß der bei der Vertbeilun Vertheilung zu berückſicb - berückſichti- genden Forderungen und" zur Be] g die Gebubren-quuidation Gebühren-Liquidation des G aſſes SWßtermin uſſes S({lüßtermin auf ' dex den 25. Juni 1886, Vormittags 101 11 10; U vor dem Kömglicben RWK Königlichen Amtsgerichte 1. hterſe -, '“ 1117 lußfaffun hierſelbſt, -” # lußfaſſung über ““> aich äubigerau