OCR diff 074-7993/155

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/074-7993/0155.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/074-7993/0155.hocr

Altona-Kieler und Berlin-Hamburger Stationen - vom 1. Januar 1875 tritt _am am 15. Juni d. I. J. der NaÖtrag FRUIT. Nachtrag XXXXI1IXR. in Kraft. Durch denſelben denſclben kommen einzelne neue Tariffäße Tarifſäße für SchnellzugbilletH Shnellzugbillets zwiſchen Berlin-Hambyrger Berlin-Hamburger und Schleswig-Holſteiniuben Schleswig-Holſteiniſhen Stationen zur Emfübrun Einführun und iſt gletcbzeitig glei<zeitig die Station Schleswig Altſtad in dsa den direkten erſonenverkebr mtt Bcrlin, Perſonenverkehr mit Berlin, Char- lothburg lot:enburg und ittenbcx e cinbezogen_worden. NähereUuskunft erthe: en Wittenberge cinbezogen worden. Nähere Auskunft ertheilen die bejhelligten BiUet- betheiligten Billet- Expeditionen. _ Aitoua, l 2itoua, den 12. Zum Juni 1886. _, g Königliche Eiſenbahn-Direktion. Eiſenbahu-Direktiou. ** [14471] _ : Zur Erleichterung des Reinvcrkebrs Reiſeverkehrs von Berlin nach dem Bade Heringsdorf wird vom 15. Juni bis zum 15. September d. X. J. das zu den Per- ſoncnzügen foucnzügen 481/507 (ab Berlin-Étett. Berlin-Stett. Bhf. - 8,40 Vorm.) ſowie das Vom vom 1. Juli bis 15. Sep- tember 3. Is. d. Js. zu dem Exprcßzuge Erxpreßzuge 491 (ab Berlin- Stett. Bhf. _ 10,0 Vorm.) axtf Billers Berlin"- auf Billets Berlin— Swinemünde 719. Ducberow via Ducherow aufgegebene Reiſegepäck Reiſegepä>k auf Verlangen direkt nach na<h Heringsdorf abgefertigt und Hierbei, bierbei, neben der event. zur Erhebung kommen- den Gepäcküberſtacht Gepä>küberfracht bis Swinemünde, für die Be- förderung von Swinemünde bis Heringsdorf eine (Gebühr Gebühr von 2 H 4 pro Kilogramm, ohne Anrechnung Anre<nung von Freigewicht, Freigewiht, in 111111111111 minimo 50 .,! F A und außerdem ein [Zſtcr feſter Zuſchlag von 20 „& „Z für jeden Gepäckſöhein Gepäckſchein Seitens der Abfertigrxngs-Expedition _;„ex den. Abfertigungs-Erpedition erhoben. In (][LiÖLk gleicher Weiſe wird wahrend während des vo en Feit- vorgedächten R raums direkte Gepäckabfertigung aucb “ 1geke rter au 1gekehrter Richtung ab Heringsdorf nach na< Berlin mit den Zäch Zügen 510/482 (ab Swinktnünde Swinemünde 1,44 Nachw.) ſo- wia 111 Nahm.) fo- wie zu dem Erpreßzuge Expreßzuge 492 (ab Swinemünde 4,28 Nachmittags) ſtattfinden. .“'“_“'_._ Ferncr C Ferner ſind für die Dauer der Badeſamon Badeſaiſon zur Be- Yublikums Publikums in Heringsdorf -- Hering8dorf — „Hotel Lindemann“ - dtxekte Billers 1.,_ 11. direkte Billets T, Il. und 111. 11. Klaſſe ab Swine- munde nacb Berltn münde nah Berlin zu den tarifm'äßigen tarifmäßigen Preiſen zum Verkauf auSgelegt. Berlin, ausgelegt. Verlin, den 10. Juni 1886. Königliche Eiſenbahn-Direktiou. Eiſenbahn-Direktion. [14472] Obexſxhleſiſth = Galiziſther Kohlenoerkehr. Galxztſch = Oberſchlefiſch - Galiziſcher Kohlenverkehr. Galiziſch - Norddeutſcher Getreideverkehr. Galiziſch - Norddeutſcher bezw. Galiziſch- Niederländiſcher Nicderländiſcher Eiſenbahnverband. Die in den einzelnen Tarifbeften für obenbezei - ne_te obenbezeih- nete Verkehre enthaltenen Fracb äye Frahtſäße für den Vcrke r mxt den__Stationen Verkehr mit den Stationen der Lokalba n Iaroslau-Sokal Lokalbahn Jaroslau—Sokal der Galtz1ſ<en Galiziſhen Carl-Ludwigbahn, Welche nach welche na<h unſerer Bekanntmachung vom 12. Mai d. I. J. zum 1. Juli cr. außer _Kraft Kraft treten ſollten, behalten nach na< neuerer M1tthezlung_der öſterrei<1ſ<en Mittheilung der öſterreihiſhen Bahnen noch no<h bis 6. Jul: Juli cr. emſchlicßlick] einſchließli< Gültigkeit. Breslau, den 9. Juni 1886. Königliche Eiſenbahn-Direktion Namens der Verbandöverwaltungen. [144781 Sachſtſch-Südweftdeutſckjcr Verbandsverwaltungen. [14478] Sächſiſh-Südweſtdeutſcher und Mitteldeutſcher 10797 1) “" _Yeer_at_1_d. L fw D. Für die Station Lengenfeld ( chf _. Zur xe (: ton engen ? Sä hf . Für die ation Lengenfeld (Sächſ. St. B.) [md 13311 [0131 ſind von jeßt ab im Verkehre mit Sta- t1_0ncn tionen der Heſ111<en Heſſiſhen Ludwigsbahn und den Ba- d11<e_n diſhen Staatsbahnen, ſowie im Verkehre mit dcn St_atwncn Frankfuxt den Stationen Frankfurt a. M., Hanau, Höchſt a. M., M,, Wiesbaden des Etſenbahn-Direktionsbezirks 7 rank- Eiſenbahn-Direktionsbezirks Frank- furt a. M. und dcn_ den Stationen Darmſtadt, eidel- h_erg Heidel- berg und S_Zhweßmgen_ Schwetingen der Main-Neckar-Bahn drrkkte F_ra<t_1aße zu_r_E1nfubr1m9 Main-Ne>ar-Bahn direkte Frachtſäße zur Einführung gekommen, über deren Hohe_ dtc betl'exltgtcn Güter-Expeditioncn Höhe die betheiligten Güter-Expeditionen Aus- kunft erthetlen. Dreöden, funft ertheilen. Dresden, den 10. Juni 1886. K_Hniglichc Generaldirektion dcr fa<fiſ<cn Staatseiſenbahnen, Königliche Gencraldirektion der ſächſiſchen Staatseiſenbahnen. von Tſchirſchky. T\chirſ<ky. [14477] Sächfiſ<=Ocſtcrrci>iſ<er Verbands:Verkchr. qucxxxlichkeit Sächſiſch-Oeſterreichiſcher Verbands: Verkehr. quemlichkeit des das mehrgedachte mehrgedahte Bad beſuchenden Nr. 10801 1). D. Am 1. Juli dJ. d. J. tritt der Nach- Falkenſtein, ach Fronte, a< i. V. außer Kraft wie ſo daß Line cine [14476] ein [14473] Stationen unterba bisöcr _ noch Verkxbrskeziebungcn unterha bisher no< Verkehrsbeziehungen zu den in Prag-Smixhow befindlrchcn Prag—Smichow befindlihen Stationen der Böb- miſcbcn Böh- miſchen Weſtbahn und der Buſchtéhrader Eiſcnbabn, _ Verkehröunterbrccbung Eiſenbahn, __ Verkehrsunterbrehung nicht eintritt. Außerdem erhalt erhält der [thgcnannte leßtgenannte Nachtrag einzelne mit denen Erhöhungen er ebenfalls erſt am 15. Auguſt Die Nachträge find Nawträge ſind bei DruckfehlerberickytigunFen, verbunden find, die,a Drudfehlerberictigungen, verbunten ſind, die a d. I. Gelrung Gelcung erlangen. dcn den Verbands-Stationen zu erhalten. Dresden, am 11, 11. Juni 1886. Köui _liche Königliche Generaldirektion der ſäch [[ckjch Staatseiſenbahneu, ſächfiſchen Staatseiſenbahnen, als geſchaftsfuhrende geſ<häftsführende Verwaltung. trag 7. zu„-Heft V. zu, Heft 1 _ynd_der Nacbtra 111. und der Nachtrag TI. zu Heft 2 des Verbands-Tanfs Verbands-Tarifs in Kraft. _ 1 enthalten neue und abgeanderte Frachtſähe, [owie abgeänderte Frachtſäße, ſowie Kürzungsbeträge zu den _ ' beſte i hefte 1 nnd und 2 nebſt Naxbtragen. find Nachträgen. ſind die KürzungWetrage Kürzungsbeträge Durch den Nachtrag 111. Ill. zu Heft_2 Heft 2 werden am!) au die Frachtſäße zrytſcben Prag-Smccbow (P D Frahtſäße zwiſ<hen Prag—Smichow (P. D. E und den Stattonetz Stationen Auerbach Leipztg (B._ Leipzig (B. B.), Lengen eld, Lengenfeld, Reichen- und Rodew1ſ<_ Rodewiſh am 15. Auguſt d. J. Dre Die genannten ſä<fiſ<en geſc?t. ſächſiſchen geſ. E ten von 42311; üſ<=Oefterrei<iſ<er EifenbahmVerband. Sächſiſch-Oeſterreichiſcher Eiſenbahn-Verband. 10833 1). D. Am 10. Juli d. J. tritt für die Be- förderung von Wolle aller Art (Außn (Ausn -Tarif 3) bei Aufgabe von_ mmdxſtens von mindeſtens 5000 119- kg für einen Wagen und Frachtbrtef zW11cl)en Stockerau Frachtbrief zwiſchen Sto>kerau und Krimmitſchau Frachtſaß Frachtſatz von 3,36 «14 # für 100 kg in Kraft. DreSden, Dresden, am 12. Juni 1886. Kiéztigli<e Königliche Generaldirektion der ſa<ſiſ_<en ſächſiſchen Staatseiſenbahnen, als geſchaftsfiihrende geſhäftsführende Verwaltung. Verkehr zwiſchen Halle und Stationen der _ : Heſſiſchen Ludwigsbahn. _ M11 : Mit dem 1. Auguſt cr. werden die directen Fra<t- ſalze, 119911170 Fracht- ſäße, welche für den_ den Verkehr der Station Halle mit der H21111<en Ludwmsbahn ix_n Frankfurt-Hcffiſcßcn We<1elverkehr Heſſiſhen Ludwigsbahn im Frankfurt-Heſſiſchen Wechſelverkehr beſtehen, voUftändig vollſtändig aufgehoben, ſo Frachtſä en fo Fra<htſäßen der Tanſ- Tarif- ieſe Nachträge „ is Bis auf Weiteres unter 13. B. anzuwenden. (unt. B. , Eiben'ſtock), B.), Eibertot dieſem Tage ab jedoch daß von dieſem Tage ab nur auf Grund d ſätze ſäße des mitteldeutſchen mitteldeutſ<en Verbandstarifs aeégYTY; werkxen kgnn. Fur Ae werden kann. Für die kleineren Stationen der Heſfiſcben Lud- dte Möglicbkmt nxigsbabn Heſſiſchen Lud, die Möglichkeit wigsbahn wird deshalb in Zukunft dtrJecter A_5_f_erttgl_1_;19 _entfallkn. O eo ga n we cm 111 ange eßteres eintritt welchem Umfange leßteres eintritt, darüb ertheilt das Tarifbureau der unter ' nete, er unterzeineten r tung Auskunft. Web n zeidneten Verwal- Frankfurt a. M., den 12. Juni 1886, Naxnens 1886. Namens der betbeiligten Verwaltungen, betheiligten Verwaltungen. Königliche Eiſenbahu-Direktion. Eiſenbahn-Direktion. [14474] Bekanntmachung. . : Vom 20.1). MU“). 20. d. Mts. ab kommt für den Transport von Sternſalz m Steinſalz in Ladungen von mindeſtens 10_ 10 000 111? von_ kg von Jagſtfeld nacb Offenbach nah Offenba und Mühl- be1m heim a. M. em Attsnahmefrackxtſay ein Ausnahmefrahtjaß von 33 „44 4 pro 100 113- kg zur Einführung. Frankfurt Fraukfurt a. M., den 12. Juni 1886. Im Namen der bctbciligten betheiligten Verwaltungen: Königliche EiſenbahmDirektion. [149475]E _ _____ VekaxmtnÉr-chung, Eiſeubahn-Direktion. E rén E E BNELN ur 1 er 131qu es eſu<s Erleichterung des Beſuchs der ubilä = Kyrxſt-Ausſtellyng m Jubiläums- Kunſt-Ausſtellung in Berlin Werden 0qu werden F den "8117?- ]e1t1gen W1<119erc_n dieſ, ſeitigen wichtigeren Stationen und Knotenpunkten 0111 Knoterpunkten am 14. und 28., ]edcn__Monats bcſondere Rktour- btl_1ets 1_1._und 111. Klane 28. jeden Monats befondere Retour- billets II. und I]. Klaſſe zu ermäßigten Prei en Preiſen und m1_t_8tagtg_er Gultxgkeitsdauer mit 8tägiger Gültigkeitsdauer zu allen fa7>rplam nxaßtgen Zugen, welche gd mäßigen Zügen, wel<he die bktrcffcnde Wagenklaffe fuhren, aus;]egeben. Ux_n a_u< betreffende Wagenklaſſe führen, ausgegeben. Um auch den kleineren Stationen die obige Fahr- Vergunfttgung z_uzuwend_en, vergünſtigung zuzuwenden, iſt die Einrichtung gc- txoffcn, ges troffen, daß _dte Gülttgkeit die Gültigkeit der auf denſelben nach elner der_ vorljegenden Angabcſtationcn einer der vorliegenden Ausgabeſtationen der Berliner thouxbtllets Retourbillets an den genannten Tagen gkköſtkn 9e- 11Zobnlt<en_ Rctourbichs gelöſten ge» wöhnlichen Retourbillets ebenfalls auf 8 Tage Ver- langert w1kd,_WLn_k_1 1:10 ver- längert wird, wenn die Inhaber derſelben auf der letzteren Statton [:> em Ausſtsllungs-Rktourbillet nach Bexlxy löſen_. leßteren Station ſih ein Ausſtellungs-Retourbillet na< Berlin löſen. Das Nahcre [| bei “0011 Billct-(Expeditionen Nähere iſ bei. den Billet-Expeditionen zu erfahren. Hannoycx, Hannover, den 10. Juni 1886. Kömgltche EiſenbahmDirektion. U 6 b e r ſ i >) t Königliche Eiſenbahn-Direktion. Ueberſiht der mit .HauptVerkeHrsorten Hauptverkehrsorten in überſeeiſcßen Ländcrn überſeeiſhen Ländern beſtehenden Poſtdampfſchiffs-Verbindungcn. Poſtdampfſchiffs-Verbindungen. Berlin, den 15. Juni 1886. Abgangs- Nack) Na hafen Der Abgang findet ſtatt Bei x_egkltnäß'xgem (Gange regelmäßigem Gange der Eiſen- babnzugs 2c.w1rd bahnzüge 2c. wird der Anſchluß errei<t, erreicht, wenn dcr der Abgang _mks_Berlin ſpäteſtens er 0 9 rc An ſpäteftens erfolgt : Dauer der von Vsrlin ms ';- K 3163111111- ((Hgypten) Berlin aus 2 L) Alexandria (Sgypten) Brindiſi Neapel Marſeikle Marſeille Trieſt Soutk)arnpton,9. Southampton!'®9. u. 24. jed. Monats1) Bordeaux Monats!) Bordeaur 20. jed. Monats, Mcntag Mecntag 4,0 früh Donnerſtag 7,30 Adds. DoynerſtaÉMiTtags Frettag Abds. FONEINE ags Freitag ittags u. 30.1113. Bahia (Brafilien) Hamburg Bremerhaven 25. jed. |25. jeo. Monats Arxtwcrpcn [29. Antwerpen 199. jed. Monats 211105011 23., 26., 13. Liſſabon 237 267 13, Juli 371111111010 Baltimore Bremerhaven Mittwvck] |Mittwo<h u. Sonnabend (VET. (Ver. Staat.) SouthamptonkDonnerſtag Southampton Donnerſtag Nachm. Queenstown ' : (Cork) ZHambnrg Hamburg Brindiſi Marſeille Brindiſi Brindiſi Bremerlmven Bremerhaven Southampton Queenstown (Cork) Hamburg Southampton BordeaUx Bordeaux Liſſabon [Marſeille ¡Marſeille [Antwerpen Sonntag 10,0 Vorm. Datafla Batavia jed. Montag 4,0 fr. (Nisdrl. Jud.) Zymbay (Niedrl. Ind.) Bombay (Oſtindien) 6111011113 Calontta (Oſtindien) 3081011 Boston (Ver. Staat.) Montag 4,0 früh Montag 4,0 [>> früh Mittwoch 11. u. Sonnabend Donnerſtag Nachm. Sonntag 10,0 Vorm. 31101105- 9. 11. Buenos- 9, u. 24. jed. Monats 1) 41105 Aires (Argentina) , | 26. Juni, 17.Juli 17. Juli Bremerhaven 10. |10. u. 24. jed. Monats Hamburg Genua Plymouth od. Dartmouth Southampton St. Nazaire Hamburg 6. Bordeaux ß, Bordeaur 25. jed. Favre 9. Saone 9, u. 29. jed. Monats [Verpool iverpool 26. Juni, 3. 3., 17. Juli New-York dreimal wöcÖentlickp wöchentlich St. Nazaire Cadix Coxuüa Brindifi Mar_[eille Tric t Coruña Brindiſi A Trieſt Southampton S_t. St. Nazaire Lwerpool Liverpool Liverpool Southampton St. Nazaire Bordeaux Bordeaur Hamburg Havre Brindifi Brindiſi Marſeille Southampton Antrverpen (1 18111 _ Antwerpen Canatadt Monats aps _ _ : : (Südafrika) [Fkklkäg Freitag Mittags (701011 (Columbien) Colon (Golumbien) 8. jed. Monats Mittags Jaun: Havana (Cuba) 10. u. 30. 30, jed. Mon. ſougkouß Hongkong jed. Montag 4,0 früh jed. 4. Donner t. 15. ul" 3111451011 ' ſ ( I ! Donnerſt. (15. Juli Kingston Î n N U (Jamaica) „21. 121. jeden M [„a Caqu- La Guayra 26. J (Venezuela) I (Venézuela) uni, Z., 3., 17. Ju 8. jed. Monats ittags Mittags 9. u. 24. jed. Monats Monta Montag 4,0 früh jed. 4. 9. 9, u. 24. jed. Monats1) 1110100111110 Kicwria) mmm Monats 1) Melbourne tions) ntevideo (Uruguay) J _ I s uni, . uli 17. Juli Bordeaux Marſeille 14. 14, jed. Monats Bremerhaven 10. 19, u. 24. jed. Monats jed. 2. Donnerſt. (15. Juli) Mittags ſowie fowie jed. 4. Sonyabend Sonnabend (19. Juni) 4. 4, u. 18. xed. jed. Monats Abds. 29. 29, Juni, 5. Miktw., Mittw., Freit., Sonnt. Nachm. jed. 2. 2, Sonntag früh (20. u. 21. Juni, ]., 12. J Mittm, 21 Junt 1,129 Mittwo., Freit., Sonnt. Nachw. 5. u. Nachm. 9. u, 20. jed. Monats und jed. 2. Sonnabexd Sonnabend (19. Juni) 23., 23,, 29. Zum, 7., Juni, 7, 9., 13. Juli 14. 14, jed. Mogats Monats 10,0 Vorm. 14. u.“ 14, u. 28. [ed. jed. Monats und 1. u. 15. jed. Monats 12 N14. Nts. _ und 21. Juni, 12. Juli [ed. Mrttwock) jed. Mittwoch und 3. u. 18. jed.]ed. jed.\jjed. Montag und 1. u. 16. jed. Mon. 2 j. 2. Donnerſtag Nm. (17. Juni) jed. Juni)\jed. 2. Dienſtag (15.Juni) (15. Juni) 9,22 Abds. u. 24. cd. jed. Monats Vorm. onats 11,0 Vorm. 21. jed. Monats Mitte: s _ Mittags l ittags 21. [ed. jed. Monats Mittags jed. 2. Sonntag früh (20. 1. 2. Donnerſtag Nm. (1 . _ (17. : onats Mittags [ed. jed. 4. Donnerſtag (8_._Juli) 1 jed.2.Donnerſt.60A.(17.Juni)jed. e Juli) i jed. 2. Donnerſt. 6,0 A. (17. Juni)|jed. 2. Dienſtag 9,22 Adds. Abds. (18. Mai) 25. jed. Monats 11,0 Vorm. 6. u. 21. jeden Monats Vorm. 5. Vorm.|5. u. 20. jed. Monats 11,37 Vorm. ittw. Mitt. (30. 14.11.28. 'ed. 14. u. 28. jed. Monats u. 5. u. 20. jed. Monats, ſowie jed. 2. 2, Sonnabend (19. Juni) * J? “12 Veförderg. Freitgg Freitag 8,0 215an Diemtag Abends Dienſtag 8,40 Vorm. Dixnſtag Dienſtag 11,37 Vorm. Mtttwock) 11. jcd. Mittwoch u. jed. 2. Dienſt. (13.Ju[i) (13. Juli) 11,14 21521116 Abends 7. u. 22. jed. Mon. 9,22 Adds. Abds. 18. jed. Monars Monats und jed. 4. Donn. (17. Juni) 9,22 Adds. Abds. 4. u. 18. jed. Monats 11,37 Vorm. 24. jed. Monat?; Monats 9,22 Adds. Abds. 27. jed. Monats 9,22 Adds. 19., 22., 25. Abds. 19, 22, 250. Juni, ]., Z., 9. Juſt 1,8, 9 Suli 9,22 Adds, Abds. Dienſtag und Freitag 9,22 Adds. Abds. Dienſtag 9,22 Adds. Abds. Montag, Mittm, Mittw., Freitag 11,37 Vorm. Sonnabend 11,30 Adds. j_ed. Abds. jed. Freitag 8,0 Adds. [ed. Abds. jed. 2. Freitag 11,37 Vm. Vim. (18. Juni) 11. u. 19., 29. 29, Juni, 10. Juli 11,37 Vm. Freitag 8,0 Adds. Abds. Freitag 8,0 Adds. Abds. Dienſtag und Freita Freitag 9,22 Abd“. Abds. Dienſtag 9,22?Ak)d6.g „ MontaI, Mittwvch, 9,22 Abds i D Mittwoch, Freitag 11,37 Vm. Sonna end Sonnabend 11,30 Abds. 7. u. 22. jed. Monats 9,22 Adds. Abds. 3. u. 18. ]ed. jed. Mon. 11. u. jed. 2. Donn. (17. Juni) 9,22 Adds. 19., 25. Juni, Z., 5., Abds. 19, 29. ‘Juni, 3, 5, 9. Juli 9,12 Adds. Abds. 12. jed. Monats-11,37 Monats -11,37 Vorm. 12. und 26. jeden Monats 9,22 Abds. und 25._ 25. Juni, 16. Juli11,37 Juli 11,37 Vorm. 9. u. 9, u, 23. [ed. jed. Monats 9,22 Abds. 1. u. 15. [ed.Mon. jed. Mon. und 21. Juni, 12. Jul: Juli 11,37 Vorm. WMQ , 12., C 00 D E früh Juni) 1111 uli früh 8,0 Adds. Abds. Mittwoch 11,37 Vorm. 6. jed. Mynats Monats 9,22 Abds. 5. u; u. 23. xcd. jed. Monats 11,37 Vorm. 23. [ed. jed. Monats 9,22 Abds. 7. u. 27. [ed. jed. Monats 11,37 Vorm. 24. Zum, Juni, 1., 15. Juli 11,37 Vorm. ſtehe ſiehe New-York 19. jed._M0nats jed. Monats 9,22 Adds. 5. Abds. 5, u. 25. [CD. Monat?: jed. Monats 9,22 Abds. 17. jed. Monats 9,22 Abds. _ Zed. Jrsitag jed. Freitag 8,0 Abds. Juxn) [ed. Juni) jed. 2. Freitag 11,37 Vm. (18. Juni) M1t_t. [ed. Mitt. jed. 4. Dr_enſt. Dienſt. (13. Juli) 11,14 Adds. Jum)1ed. _2. Dtenſtag Abds. Juni)\jed. 2. Dienſtag (15. Juni) 9,22 Adds. _19. [ed. Abds. 19, jed. Monats 9,22 Adds. [ed. Abds. jed. 4. Drenft. Dienſt. (6. Juli) 11.37 11,37 Vorm. 24. Zum, Juni, 1., 15. Juli 11.37 11,37 Vorm. 6. jed. Monats 9,22 Abds. 23. jed. Monats 9,22 Adds. Abds. 7. 11. u. 22. jed. Monats 11,37 Vorm. _ [5181109 _\Freitag 8,0 Adds. Jun1)1ed. Abds. Juni)\jed. 4. Myntaq Montag 11,37 Vm. (28. Juni) 7. u. 22. [ed. jed. Monats 9,22 Adds. 26.12. Abds. 26.112. u. 26. jed. Monats 9,22 Abds. u. 25. Juni, 16. Juli 11,37 Vorm. 3. u. 18. jed. Monats, ſowie jeden“ 2. jeden| 2, Donnerſtag (17. Juni) "9,22 9,22 Abds. 12. jed. Monats 11,37 Vorm. Nach Abgangs- Hafen .Der hafen Der Abgang findet ſtatt ] ] Bci x_egclmäßjgem | | Bei regelmäßigem Gange der Eiſen- babnzuge Lc.w1kd dcr bahnzüge 2c. wird der Anſchluß erreicht, Wenn wenn der Abgang aus Berlin ]päteſtens ſpäteſtens erfolgt: 01151" del * Be- förderg. -) 5“ .- au-r der! Beförderz. e) D E - Q «D - " = von Berlin 1111( 1110111671000 aus Montevideo (Uruguay) 111017-101'11 New-York (Ver. Staat.) 1'011111111111100 Pernambuoo (Braſilien) ['on-311- 7111100 Port-au- Prince (Hayti) 1901-10- 63110110 * (Venezuela)_ 91101100 Porto- Cabello ; (Venezuela) Quebeo (Canada) 111043110110 Rio-Janeiro (Braſilien) 80.1101 “1110111115 (Dein. Weſtmdien) 5373111111; Sanot Thomas (Dän. Weſtindien) Savanilla (Columbien) 511711131101 (China) Zyäusx (Auſtral.,Neu- Süd-Wakes) “1011111100 Shanghai (Ghina) Sydney (Auſtral., Neu- Süd-Wales) Tampico (Mexico) 7311171111180 Valparaiso (Chili) o.. 719. a, via Colon u. Panama 1). 713 „Ma el- lansſtra 0 701-0111: b. via Magel- lansſträße Veoraoruz (Mexico) Lokalma- Yokohama- (Japan) 9. 9, u. 23. jed. Monats 9,22 Adds. Abds. Hamburg Genua Liſſabon BremerhaVLn Bremerhaven Southampton Queenstown (Cork) Hamburg Bartura outhampton Bordeaux Liſſabon Hamburg St. Nazaire amburg _avre 1 vcrpool avre i verpool Southampton St. Nazaire Bordkaux Bordeaux Hamburg Havre Liwerpool Liverpool Londonderry außerdem über Southampton Bordeaux Liſſabon Bremerhav-sn Bremerhaven amburg ntjverpen ntwerpen Southampton St. Nazairc Nazaire Hamburg avre ivchool iverpool Southampton Lwerpool Liverpool St. Nazaire amburg aVre avre Bordeaux Brindiſi MarZeillc Tric t Seiieille Trieſt Brindiſi Marſeille SanFranciSco SanFrancisco Hamburg Havre außerdem über ,Soutbampt. St.Mazaire „Southampt. St. Nazaire Bordeaux , Liver ool Ham urg Liverpool Hamburg avre [5 ordeaux P ordeaurx Liſſabon ' | amburg ntrverpen ntwerpen Southampton St. Nazaire amburg _avre avre Liverpool außerdem über Brtndiſi Marſciüe Brindiſi Marſeille Trieſt u. 21. 21, Juni, 12. Juli Monats 23., 29. 23, 29, Juni, 7., 9., 9, 13. Donnerſtag Nachm. Sonntag 10,0 Vorm. 9. u. 24. jed. Monats 1) 20. [eden jeden Monats und 25. jed. Monats Adds. Abds. 6. u. 24, 24. jed. 9. 9, u. 29. jed. Monats jcd._ jed. 2. Donnerſt. 6,0 A. (17. 8. ]ed. jed. Monats Mittags 9 U. u. 24. jed. Monats 26. Juni, Z., 3., 17. Juli Freitag Nacbm. Nachm. New-York [. Ikcw-York, \#. New-York, 9. u. _24. 24. jed. Monats 1) 20. [ed. jed. Monats und 23., 26., 29. Juni, Z., 29, Funi, 3., 12., 13. Juli 25. jed. Monats 4., 18. u. 25. jed. Mon. 29. jed. Monats [ed. jed. 2. Donnerſt. Nm. (17. 9., 24. jcd. jed. Monats jed. 2. Dynnerſt. Donnerſt. Nm. (17. 26._Ju1n, 26. Juni, 3., 17. Juli 8. ]ed. jed. Monats Mittags 9. 9, u. 24. jed. Monats [ed. jed. Montag 4,0 früh [ed. jed. 2. Sonntag früh (20. ]ed. jed. 4. Donnerſtag (15. Mtttags _Monta _4,0 Mittags Montag 4,0 früh 1ed.4. 1tt1vo<Mitt.(30. jed. 4. Mittwoch Mitt. (30. 2. jed. Monats Vorm. 5. jed. Monats _New-York [. New-York \. New-York, [ed. jed. 2. Donnerſt. Nm. (17. 8. jed. Monats Mittags 26. Juni, Z., 3., 17. Juli 6.11. 6. u. 24. jed. Mon. Vm. 9. 9, u. 29. jed. Monats 21. Juni, 12. Juli 26. Juni, 17. Juli jed. 4. Donnerſt. Nm." Nm. (1. 2. _jcd. jed. Monats Vorm, Vorm. 5. jed. Monats _New- ork [. New-York \. New-York, [ed. ?) ontag jed. Montag 4,0 früh xed. jed. 2. Sonntag früb früh (20. [ed. jed, 4. Donnerſtag (15. Mtttags Mittags 1. u. 15. jed. Mon. 12,0 Nts. jcd. jed. Mittwoch und 3., 18. jed. Mittwoch Mittwo<h und Sonnabend früh Mittm, Mittw., Freit., Sonnt. Nacbm. Nachm. 4. Sonnabend (19. Jun:) Juni) 23., 29.Iuni, 29. Juni, 3., 13. Juli 1 .. 19., 21. jed. Monats Mittags Mon. Vm. jed. 4. Donnerſtag (8. Juli) 25. 29. jed. Monats 11,0 Vorm. 6. u. 21. [ed. jed. Monats Vorm. 2. Sonnabend (19. Juni) 21. jed._Monats jed. Monats Mittags 6., 2]. [ed. 21. jed. Monats Vorm. jed. 4. Donnerſtag (8. Juli) 6. u. 21. jed.M0nats jed. Monats Vorm. 25. jed. Monats 11,0 Vorm. Juni) jed. 4. Sonnabend (3. Juli) 25, 25. jed. Monats 11,0 Vorm. jed. 2.Sonnab. 11,0 V. (19. jed. 2. Mittwotb Mittwoch (23. Juni) 21. jeden Monats Mittags jed. 4. Donnerſtag (8. Juli) 1. 11. 15. _jed. ?)]?onats u. 15, jed. Monats und 21. Juni, _ 12. Juli 11,37 Vorm. [ed. jed. Montag 11. u. 1. u. 16. jed. Monats Juni, 8,0 21515, Abds. 3, 5., 9. 9, 9, Juli 9,12 Adds. 19., 25. Dßenſtag Abds, 19/90. Dienſtag und Freitag 9,22 Abds. Dtcnſtag Dienſtag 9,22 Abends. MontaJ, Mittm, Sontag. Mittw., Freitag 11,37 Vm. Sonna end Sonnabend 11,30 Abds. 7. u_. 22. u. 22, jed. Ykonafs Monats 9,22 Adds. Abds. 18. [ed. Mdnats U. jed. Monats u. jed. 4. Donncrſtag __(17.___(_JumZ__9,2Z Donnerſtag R A Abds. .. ., “- . uni, 29, 29, Juni, 9. uli Juli 9,22 Adds. J Abds. 9 25. jed. Monat:“; Monats 11,37 Vorm. 19. 19, jed. Monats 9,22 21de. 5. Abds. 9. u. 23. jed. Monats 11,37 Vm. _7. 7. u. 27. _jed. jed. Mon. 11,37 Vm. _ [ed. 9 jed. 4. Dzenſtag Dienſtag (6. Juli) 11,37 Vm. [ed. jed. 2. Dienſtag 9,22 Adds. (15.Juni) Abds. (15. Juni) 6. [ed. Monat?; jed. Monats 9,22 21559. Abds. 23. jed. Monats 9,22 Abds. 5. 9. u. 20. 20, jed. Monats 11,37 Vorm. 7. u. 22; 22. jed. Monats 11,37 Vorm. 24._ Zum, ]., 24. Juni, 1., 15. Juli 11,37 Vorm. Mtttwo'cb Mittwoch 11,37 Vorm. von dort mit der Eiſ011babn Eiſenbahn in 24 Stunden 7. u_. u. 22. jed. Nkonats Monats 9,22 Abds. 18. [ed. jed. Monats 11. u. jed. 2. Donnerſtag (17. Juni) 9,22 Abds. 2 19., 22., 25., 29. Juni, 1., 3., 8„ 9. 19 22, 20, (29 Qui, 1, Ql 8, 9, Juli 9,22 Adds. Abds. 24. jed. Monats 9,22 Abds. 4., 18. u. 25. jed. Monats 11,37 VW., Vm.| 27. [ed. jed. Monats 9,22 21508. [ed. _2.Dtenſt(19 (15.Juui) Abds. jed. 2. Dienſtag (15. Juni) 9,22 Adds. Abds. 19. [ed. Monat?» jed. Monats 9,22 Adds. 5., Abds. 9., 20. _jed. jed. Monats 11,37 Norm. _7., Vorm. 7., 22. 109. jed. Monats 11,37 Vorm. [ed. jed. 4. Dzenſtag Dienſtag (6. Juli) 11,37 Vm. ]ed. 2.“ Dtenſtag jed. 27 Dienſtag (15. Juni) 9,22 Adds. 24._Jum, 1., Abds. 24. Juni, 1.,, 15. Juli 11,37 Vorm. 6. [cd, jed. Monats 9,22 Adds. 5. Abds. 9. u. 20. _jcd. jed. Monats 11,37 Vorm. 7. u; u. 22. [ed. jed. Monats 11,37 Vorm. 23.121). 23. jed. Monats 9,22 Adds. [ed. Abds. jed. Freitag 8,0 Adds. _ Zed. Abds. i) jed. 2. Lxettgg Freitag 11,37 Vm. (18.J11ni) Jult)1ed. 4. „Uemt. (18. Juni) Juli)jjed. 4, Dienſt. (13. Juli) 11,14 Ab. Freitag Sreitag 8,0 Adds. Abds. . Juni)[ed. Juni) jed. 4. Montag 11,37 Vm. (28. Juni) 1ed._ jed. 4. Mtttwoä) Mittwoch 11,37 Vm. (16. Juxi) Juni) 1. [ed. jed. Monats 11,37 Vorm. 3. [ed. jed. Monats 11,37 Vorm. von _dort tagliche dort täglihe Beförderung in 8 Tagen Zum) jed. Juni)|jed. 2. Dienſtag (15. Juni) 9,22 Adds. Abds. 6. jed. Monats 9,22 Adds. Abds. 23. ed. jed. Monats 9,22 Adds. Abds. 24. un_t, ]., Juni, 1,, 15. Juli 11,37 Vorm. 5., 9., 23. [ed. jed. Monats 11,37 Vm. 7., 27. ]ed. Bm. T 27 Jed. Monats 11,37 Vm. [eden . jeden 2. Donnerſtag 9,22 Abend?- Abends (17. Juni) " x 3 [ed. jed. 2. S_onnabend (19.Juni) Sonnabend. (19. Juni) 9,22 Ab. 21. Junx. Juni, 12. Juli 11,37 Vorm. 25. Junx, Juni, 16. Juli 11,37 Vorm. 1ed.4.Dxen1tag jed. 4. Dienſtag 9,22 21de. Abds. (29. Juni) 19._1cd. 19. jed. Monats 9,22 Adds. . Abts. i 1. [ed. jed. Monats 11,37 Vorm. 3. 3, jed. Monats 11,37 Vorm. jed. 4_. 4. Dienſtag (6. Juli) 11,37 Vm. Bm. von dyrt tagltcbe dort tägliche Beförderung in 7 Tagen _ [jed. | jed. reitag 8,0 Abds. um)._jed. . xettag uni) jed. 2. Freitag 11,37 Vm. (18.Juni) uü)']ed. (18, Juni) S 4. tenſt. Dienſt. (13. Juli) 11,14 Adds. » 00 Abds. bdD Juli jeden Juni) jed. 5., 7., Adds. D Abds. Juni) ; | ] | j Juni) Juni) Juli) 1) Fällt der 9. und 24. auf Sonntag, Sormtag, ſo erfolgt die Abfahrt des beiffeS am Schiffes aza folgenden TWK; Tage. Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Scholz). Druck; Grpedition (Scholz), Dru>: W. ElSner.- 17.-: Elsner. M 139. Fünfte Fünſte Beilage _ zum Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Stuats-Anzeiger. Staats-Anzeiger. Berlin, Mittivoch, Mittivoh, den 16. Juni 1ZZ64 *- 1886. R E Der Inhalt dieſer Beilage, in welcher welher auch die im 55. $. 6 des Geſetzes Geſeges über den Markeufajuy, Markenſchuytz, vom 11. Januar 1876, und die im Patentgeſetz, Patentgeſez, vom 25.391711 25. Mai 1877, vor9-2 Y- [cbriebenen vorge I {riebenen Bekanntmachungen veröffentlicht veröffentliht werden, vom 30. November 1874, ſowie die in dem Geſetz, Geſeg, betreffend das UrbeberreÖt _an Urheberre<ht an Muſtern und Modellen- exſ<ein1 aueh in Modellen, erſcheint au< ia einem beſonderen Blatt unter dem Titel Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich. (Nr.13913.) Neich. (r. 1393, Das Central-Handels-Regiſter Central - Handels - Regiſter für das Deytſche incb Deutſche Reich kann d_ux<_ a_[le Poſt-Anſtalten, dur alle Poſt - Anſtalten, für Berlin auch durch au<h dur die Königliche Expedition des Deuncben Retchs- Deutſchen Reihs- und Komgltcb Preußtſchen Königlih Preußiſchen Staats- Unzeigcrs, 897. Anzeigers, SW. Wilhelmſtraße 32, bezogen Werden. werden. Das Central-Handels-Regiſter Central - Handels - Regiſter für das Deutſäpe Reich Deutſhe Neich erſcheint in der Regel _täglich. _ täglih. — Das Abonnement bxträgt beträgt 1 „ſé 50 „3 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern koxten foſten 20 „z. -- Inſertionsvreis K. — Inſertionspreis für den Raum einer Druckzeilc Druczeile 30 „5. Y- * S. e Ï Handels - Regiſter. andelsregiſtcreinträge andelsregiſtereinträge aus dem Königreich Sachéen, E fn, dem Königretcb Württembexg Königreich Württemberg und dem Großherzogtbum Großherzogthum Heſſen werden Dtenſtagß, bezw. Dienſtags, hezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Lei zig. Leipzig, reſp. Stuttgart und Darmſtadt „ersZentlicht, “ebffentlicht, die beiden erſterxn wörhentlccly, dre erſteren wöchentlich, die leßteren monatlnb. monatli. Die [14488] 1113118. 4haus. Bei dcr der Bekanntmachung des_ des Königlichen Am169eri<ts Amtsgerihts zu Ahaus vom 28. Apnl April 1886, be- treffend den Hecker Heeker Spar- und Darlehnskaſſen: Darlehnuskaſſen- verein, eingetra__§e_ue eingetre Genoſſenſchaft, au_f9enom- Men aufgenom- men in der 6. Ltlage zun) eutſchcn Beilage zum Deutſchen Reichs-An- zeiger ¡eiger und Königlich Preußtſ "en Staats-ijzetger PreußiſGen Staats-Anzeiger Nr. 109 vom 8. Mai 1886, Nr.7180, Nr. 7180, findet [ch m- ſofern ſi in- jofern eine Unrichtigkeit, als darm darin als der Name_dcs einen Beſitzers Name des cinen Beſißers der Name ernard_Tbe0dor Schlrcht- Bernard Theodor Sqlicht- mann, gt. Suck, Su>, angegeben rſt, Wahrend iſt, während der rtck)tt9e richtige Name deſſelben Bernard Theodor Schlichxmmxn, Zt. Suck, Schlichtmann, t Suek, iſt. SolÖes Solches wird bertchtigend btermtt c- kannt ILWÖT- „ berichtigend hiermit be- fannt gemacht. i Ahaus, den 1. Jam Juni 1886. _ Königliches Amtherrcht. „11101111. Bekanntmachung. _ Amtsgericht. Altona. Vekauntmachung. [14491] Bei der Y? Nr._7_91___ dxs Geſe111<aftsregt1ters vereicbneten tinL c_ "_.0 :. z Elbſckjloß-Brauerxxl ;Xi'enſtcdten_ n Nr li t Geſellſchaftsregiſters verzeichneten Aktiengeſecllſchaſtz | Sibſ{lof-Bransiti hliEuſtedten. zu Ham- burg mit Zn1ei9niederlaſſun9 Zweigniederlaſſung zu Ntcnftedten Nienſtedten iſt heute vermerkt wvxdcgm _ _ worden! i ; In Folge Ablebens iſt iſ der Fondmaklcr MMZ Goldſchmidt Fondmakler Moſes Goldſ<hmidt zu Hamburg aus dem Vorſtande aus- 9€ſ<ichn. _ geſchieden. : Altona, den 11. Zum Juni 1886. _ : Königliches AmthericHt. 2151801111119 111 9. 1131101181611» Bekanntmachung. Amtsgericht. Abtheilung Ill a. Bartenstein. Sefanntmachung. [14492] Der Kaufmann Eugen Arthyr chyer Arthur Gauer aus Friedland hat für [eine (Ehe mat Emalxe, ſeine Che mit Emilie, geb. Zimmermann, die Gxxnemſchaft Gemeinſchaft der (Huter Güter und des Erwerbes 0116990901120. _ _ ausgeſchloſſen. a Das Vermögen der Frau hat dre Eigenſchafk die Eigenſchaft des Vorbehaltenen. __ _ : : Dies iſt Heute zuf_olge Verfugung heute zufolge Verfügung vom 29. Mar 29, Mai 1886 in unſer Negtſter Regiſter zur Emtragung Eintragung der Aus- ſchließung dec GütergemcinſÖaſt hließung der Gütergemeinſchaft unter Kaufleuten eingetragen. _ eingètragen. 2 Bartenſtein, den 31. Mar Mai 1886. Königliches Amtsgcrt<t. 11. Zauorwjtx. Bekanntnxgchuxtg. Amtsgericht. I. Bauerwitz. Befanntmachung. [14493] Die in unſerem Firmenxcgmtcr emgetrag-xne Fxxma Firmenregiſter eingetragene Firma Nr. 87 „A. Schaffrath m Hohndorf“ 1ſt geloſ<t wvrden. _ Bauerwiiz,_den ]. in Hohndorf““ iſt gelöſcht worden. i Bauerwitz, den 1. Juni 1886._ 1886. Königliches Arntsgerrch. 1101-3011 11.11. Bekanntmachung._ _ Amtsgericht. Bergen a. R. Befanntmachung. [14494] Zufolge Verfügung vom 9. Juyi Juni cr. rſt m iſt in unſerem Firmenregiſter die Firma Nr. 70: „C. Schölermaun“ Schölermanu‘/ zu Mariendorf _ Inhaber: Fnhaber : Kaufmann Carl SÖölermann Schölermann zu Marten- Dorf, Marien- dorf, am 10 Juni 1886 9elöſ<t_. gelöfcht. Bergen a. R., dLn den 10. Jum_1886. Juni 1386. Königliches AmthertcHt. 11. Dornburg. Handelsrichterlirhe Amtsgericht. IT. Bernburg. Sandelsrichterliche Bekanntmachung. __ _ _ 101. Fol. 774 des hieſigen HandelSregtſtcrs rſt emge- Handelsregiſters iſt einge- tragen: 111151.1. Firm_a: Rubr. 1. Firma: L. Forſtreutcr_& Forſtreuter & Sohn m Bernburg, in VBeruburg, offene Ha11de199e]el]ſ<af_t, Handelsgeſellſchaft, begonnen am ]. Max 1. Mai 1886. 1311111. Rubr. 2. Die Geſellſchafter ]ind: _ _ s.. ſind: N a, der Rentier Ludwig Forſtreuter tn in Bern- [14495] burg, 1). b. deſſen Sohn, der Kaufmann Ernſt Ludwig Forſtreutcr Forſtreuter in Bernburg. Bernhurg, Bernburcg. Vernburg, den 8. Juni 1886. _ | Herzoglich Anhaltiſches Amtögerxcbt. Anhaltiſ<hes Amtsgericht. v. Brunn. [14490] 1111110111010. Zufolgc geſchehene): [14496] Birkenfeld. Zufolge geſhehener Anmeldung rſt beute iſt heute in das Handelßregiſter Handelsregiſter des vormaltgen Amtsxzerichts vormaligen Amtsgerichts Nohfelden zur Firma P. Seibert_zu T_Txirkismiihle Seibert zu Türkiömihle (Nr. 38 der Firmenakten) cm- eragcn: , ,3) ein- etragen: . 3) Der Inhaber der irma Firma Kaufmann Petey Peter Nicolaus Seibert zu Türktsmühle Türkismühle iſt am 19. Max Mai 1886 Verſtorben. _ verſtorben. 5 4) Durch Vereinbarung zwi1<0n zwiſchen den Erben des P- R- P. N. Seibert und deſſen Wittrv_e, Catharme_Lou1ſe, Wittwe, Catharine Louiſe, eb. Schmeyer, zu Türkisttjühle Türkismühle iſt _das Geſchaft a_11f “eßtere über cgangen das Geſchäft auf ‘tere übergegangen und füh_rt dte_ſe führt dieſe das Geſckyaft Geſchäft unter Beide altung Beibehaltung der bisherigen Ftrma [ort. Firma fort. 5) Dte Die Firmeninhaberin Wb. P. N._Setbert, eb. N. Seibert, geb. <meyer, zu TürkiSmüble bat Türkismühle hat jedem tbrer Sö ne: ihrer Söhne: ulius Emil Seibert zn Türkißmüble, zu Türkismühle, tto Seibert daſelbſt, däſelbſt, Eduard Seibert daſelbſt, _ Pxokura ertbeilt ö Prokura ertheilt und iſt jeder derſelben zur Firmen- IU<nung deihnung berechtigt. Birkenfeld, Virkenfeld, den 6. Juni 1886. _ Großherzogliches Amtsgertcbt. Amtsgericht. Wolff. jx"'Ul- Bonn. Bekanntmachung. _ [14497] bi ng vom heutigen Tage tft m iſt in das verein, eingetragene Genoſſenſchaft z_u Groß- zu Grof- büllesheim, vermerkt ſteht, Folgendes erngetragen eingetragen worden: _ s Durch Beſchwſ; dsr Generalverjammlung Beſchluß der Generalverſammlung vom 30. Mai 1886 iſt an SteUe Stelle des ausgetrchnen ausgetretenen Ver- einßvorſtebers, einsvorſtehers, Vicars Nolden, dcr _Wtrtk) _ Pe_ter der Wirth Peter Steinhauſen zu KleinbÜÜesHeim Kleinbüllesheim als VorſtqndSmrtglted, Vorſtandsmitglied, der Ackerer Jobann Wilhclm BrauWetler da[elhſt Aerer Johann Wilhelm Brauweiler daſelbſt zum Vereinsvorſteber Vereinsvorſteher und der genagntc genannte Peter Stem- Stein- hauſen zu deſſen StcÜvcrtrctcr gewahlt Stellvertreter gewählt worden. Bonn, Bonu, den 7. Juni 1886. _ _ n Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. 1101111. Bekanntmachung. IT. Bonn. Bekauntmachung. [14498] Zufolge Verfügung 00111 bcut192n_Tage 11_t_ 1981 vom heutigen Tage iſ bet Nr. 199 7305 des hieſigen Handels-(HewMchaſtZrcgUters, woſclbſt Handels - Geſellſchaftsregiſters, woſelbſt die AltiengeſeUſchaſt Aktiengeſell\<aft unter de_r Firma: der Firma : „Bonner Bürger-Vcrety“ BVürger-Verein““ vermerkt ſteht, folgende Eintragung erfolgt: Dnrch Beſchlaß erfolgt : Durh Beſchluß der Gencralocrſammlung Generalverſammlung der Aktionäre vom 15. 211311118811“, April 1886, beurkundet [0111 laut Akt dcs des Königlichen 91101016 25115211er Notars Brabender in Bonn, Ut iſt das ausſcheidende aus\heidende Mitglied dFI Aufnchtsrathes, Jqſcpk) des Aufſichtsrathes, Joſeph Weiß 81311101, 91001001, 1112501111 1001111131113, wxeder senior, Rentner, in Bonn wohnend, wieder gewählt worden. _ _ : | Bonn, den 7. Jnm Juni 1886. _ Königliches Amtsgcrtcht. 11. 1101111. Bckanntmachyng. _[14499] Zufolgc Amtsgericht. I. Bonn. Bekanntmachung. [14499] Zufolge Verfügung 00111 Heungen Tage__11t vom heutigen Tage iſt unter Nr. 1199 dcs des hieſigen Handels-Fxrmenregnters, ivo- Handels-Firmenregi|ters, wo- ſelbſt die Handchfirma: „Meiſtcrcck“ _ tie Handelsfirma: „Meiſtere>t“‘ : mit dem Siße Sitze in Bonn und als deren Jubaberm Inhaberin Anna Mciſtcrec'k, Handelsfrätzlcin Meiſtere>, Handelsfräulein in Bonn, vermerkt ſtkbt, ſteht, folgende Ei11tragun9_erſolgt_: „Dic Eintragung erfolgt: „Die Firma rſt er101<en.“ iſt erloſchen.“ Bonn, den 11. Juni 1886. _ Königliches A111tsger1<t. Amtsgericht. 11. [14500] 110111111011“. Firmenregiſter=Eintrag. Bonndorf. Firmenregiſter-Eintrag. Zu O. Z. 43 des Firmenregiſters wurde unterm Heuti en Heutigen Nr. 5141 eingetragcn: _ __ _ Qi? eingetragnt z Die Firma Emil Vogt von htcr Ut crlo]<en. hier iſt erloſchen. Bonndorf, den 10. Jun: Juni 1886. _ (Großherzogliches Amtßgertcht. Großherzoglihes Amtsgericht. Burger. Urosluu. Breslan. Bekanntmachung. [14508] In unſer Firmenregiſter iſt bei_ bei Nr. 4805 der Uebergang der Firma Oswald Ntcr 1111111 011793 cle krause: Nier aux Ccaves de France hier durch dur< Vertrag auf den Kauf- mann Franz Kuhnigk zu Berlin und unter Nr. 6956 des Firmenregiſters die Firma: Oswald Nier aux OUſOI (10 caves de France hier und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Kuhnigk zu Ber1in Berlin heute eingetragen worden. Breslau, den 7. Juni 1886. _ 1586. Königliches Amtsgericht. 3113811111. Bekanntmachung. Breslau. Sefauntmachung. [14507] In unſer Proknrenregiſter iſt_ Prokurenregiſter iſt Nr. 1477 Gott- fried Hennig hier als Prokuriſt des Kaufmanns Friedrich Friedri<h Auguſt Franke Hier hier für deffen hrex deſſen hier be- ſtehende, in unſerem Firmenregiſter Nr. 265 ernge- tragcne einge- tragene Firma: F. A. Frauke beute heute eingetragen jvordcn._ worden. Breslau, den 7. Zum Juni 1886. _ Königli<cs Amtögerxcht. ]!1'081811. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekauntmachung. [14504] In unſer Firmemregiſter Firmenregiſter iſt bei Nr. 5910 dre die Veränderung der Firma: . _ - : Bonbon Marzipan & Zuékerwaarenfabrtk « Zuckerwaarenfabrik Wilh. Böſe Vöſe „Wilhelm Böſe“ _ _ _ Böſe‘ und unter Nr. 6957 des Firmenregiſters rſt dre Ftrma: iſt die Firma: Wilhelm Böſe _ hier und als deren Inhaber der Kaufmann erbelm Wilhelm Böſe bierſeldſt, hierſelbſt, heute eingetragen Worden. worden. Breslau, den 8. Juni 1886. _ Königliches Amtsgcrrcktt. lkrexlau. Bckanntznachung._ „ Amtsgericht. Breslau. SBefanntmachung. [14511] In unſer ("irmenregijter iſt der Firmenregiſter iſ bei Nr. 6561 das Erlöſchen der 72Z(irma Robert Buhl Kibma Nobert Bahl hier heute cm- getragcn ein- getragen worden. Breslau, den 8. Juni 1886. _ Königliches Amthertcbt. Amtsgericht. hier in : oroslau. in: Breslau. Bekanntmachung. [14505] In unſer Firu1enregiſterTi_ſ_1_ Firmenre in Nr. 6958 die Firma: . Firma : K e hier und als derenanaberin iti B das Fräulein Anna Malinowsky Hier [)eute hier heute eingetragen wvrden. worden. Breslau, dcn 9.Iuni den 9.-Juni 1886. Königliches Amtheri<t. oroslan. Bekanntmachun . Amtsgericht. Breslau. Vekauntmachung. [14506] In unſer Geſellſgbaftsregiſter rſt Geſellſchaftsregiſter iſt bei Nr. 2060 betreffend die offene Handelsgeſellſ<aft ofene Handelsgeſellſchaft Gebr. Bälde Milde hier heute eingetra en eingetragen worden: _ _ E Die GeFeUſchaJt Geſeliſcaft iſt auf Grund gegenſerttger Ueberein unft gegenſeitiger Uebereinkunft aufgelöſt und dre die Firma derſelben erloſchen. _ Breölau, i Breslau, den 9. Jun: Juni 1886. Königliches Amtsgericht. oto-lau. Bekanntmachung. Breslan. SBekanutmachung. In unſer Firmenregiſter iſt Nr. 6959 die 14510] irma : HUM 7737773" [[ [> ft iſt 1 N irma: dige be bela Gerofenſhaftsreciſter unter Nr. 41 e ne - eno en a steg er uner r. , Wo 6713| Vandels-Geno}]en|<ha]tsregt\ter unter Vir. #1, wo elbſt der Großbüllesheimer Darlehnskafſem Darlehnskaſſen- Albert Loeſer hier und als dkrca dereu Inhaber der Kaufmann Albert Loeſer hier heute eingetragen worden. Breölau, Breslau, den 9. Juni 1886. Königliches AmtIgericht. Kresin". Amtsgericht. Breslau. Bekanntmachung. [14509] In unſor Firmenregiſtkr unſer Firmenregiſter iſt Nr. 6960 die Firma: Carl Theodor Storck) Storch hier und als deren Inhaber dsr der Kaufmann Carl Theodor Storck) Hier 1:01:10 eingcfmgcn wordcn. Storch bier beute eingetragen worden. Breslau, den 9. Juni 1886. KöniglicbeS Amtßgoricht. 8143811111. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Breslau. BSBefanntmachung. [14503] In unſer C**“1rrner11ngſtcr iſt Firmenregiſter iſ bei Nr. 6725 der Uebergang der irma Lehnem_ann &Crummenerl Firma Lehnemann «& Crummenerl hier durch Vertxag dur< Vertrag auf dic die Kaufleute Georg Hav?- Have- land und Emil Klein, Beide zu Breslau, 11110 m und în unſer GeſeUſxbaſtsregiſter Geſellſchaftsregiſter iſt mzter unter Nr. 2123d1e 2123 die von 1) dem Kaufmann (550019 Georg Haveland zu Breslau, 2) dkm dem Kaufmann Emil K*[ein Klein zu Breslau, am 7. Juni 1886 bicrſelbſt hierſelbſt unter der Firma: Lehnemann & Crummenerl erric_k_)tcte pi offene HandcngeſcUſ<aft Heute Handelsgeſellſhaft heute eingetragen wor en. worden. Breslau, de_n den 9. Juni 1886. 5101119116776 2111115906051. Urosluu. Bekanntmgchung. _ Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanutmahhung, [14501] In unſkr GeſcÜſ<aftSregijter 17121101 unſer Geſellſchaftsregiſter iſt !bei Nr. 260, betreffend die __ Breßlau-Schweidnitz=Frcibnrger E1ſcnbahn= 0 Breslau-Schweidnitz-Freiburger Eiſenbahn- Geſellſchaft, beute Eingetragen worden:_ _ heute eingetragen worden: _ __ Ju Gemäßbeif dcs B81<1uſtes dcs Mlytyters O In Gemäßheit des Beſchluſſes des Miniſters der öffentlichen Arbcifen Arbeiten und des Finanz-Mrmſters Finanz-Miniſters vom 31. Mai 1886 und des „H. $. 5 des Geſetzes _vom Geſeßes vom 24. Januar 1884 ((H.-S. (G.-S. S. 11) 9001 geht das (819011- 181101 Eigen- thum der GeſsklſcHafr Geſellſhaft am 1. Julx Juli 1886 au] auf den Staat Über. _ über. i Breslau, den 10. Funk Juni 1886. _ Königliches Amtsgcrtch 11129811111- Bekamxt1na>ung_._ _ Amtsgericht. Breslau. Befanntmachung. : [14502] In Fn unſer Geſellſchaftsregiſter Uf bet iſ bei Nr. 265, beſte end dic betreffend die berſchleſiſche Eiſenbahn-Geſellſckzaſt heut? 011198110 011 wvrdkn: _ _ JU Gemäß )eit Eiſenbahn-Geſellſchaft heute eingetragen worden : E In Gemäßheit des Beſckzluffcx» Beſchluſſes des Mtxnſters Miniſters der öffentlichen Arbeiten und des Fmanz-Mmtſters Finanz-Miniſters vom 31. Mai 1886 und ch §. des $8. 5 des Geſeßes _vom 24. vom 94. Januar 1884 (G. S. S. 11) geht das Eigen- tbum thum der GeſcÜſchaſt Geſellſhaft am 1. Juli 1886 auf den Staat über. Breslau, den 10. Juni 1886. _ Königliches Atntsgerxcht. 111403. Bekanntmachuyg. _ Amtsgericht. Brieg. Vekauntmachung. [14512] 1. I. In unſerm Firmenregiſter Ut dre iſt die unter Nr. 1 eingc'tragene Firma: eingetragene Firma : „C. Schönfelder et Comp.“, Comp.““, Inhaber Carl S<önfe1der Schönfelder zu Brieg, be_ute_gelö[_<)1, heute gelöſcht, dagegen _ 11. ; 1]I. in unſerm Geſell]<aſtsrcgtſter Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 65 die Firma: „C. S önfeldcr Schönfelder u. Co.“ und als deren Geſc ſchafter Geſellſchafter die Kayflcute Max u_nd Kaufleute Mar und Herrmann Schönfelder mit dem Sitze Siße zu Brieg exn- ein- getragen wvrden. worden. Die Geſell1<aſt 8.11 Geſellſchaft hat am 27. Marz März 1886 begonnen. _ __ O Brieg, den 12. Zum Juni 1886. _ Königliches Amtsgericht. 111. bromberx. Bekanntmachung. 11. Bromberg. Befanntmachung. [14513] Das in unſerm Firmenregiſter_ Firmenregiſter unter Nr. 671 un_ter unter der Firma C. F. Drümtyer m Drümmer in Bromberg em- etrage'ne Handclögeſckyäſt 111 durch Vcrtrgg ein- etragene Handelsgeſchäft iſt dur<h Vertrag auf de_n Zaufmann den Pauſiliaras Ludwig Bernhard Teßmer 111 in Danzig übergegangen, welcher daffelbe daſſelbe unter der Firma: „Ludwig Teßmer C. F. Drümmer Nachfolger“ forfſetZt. _ _ __ Nachfolger“‘ fortſeßt. l \ A Demgemäß iſt iſ in unſer Firmenregiſter unter Nr. 983 die Firma: Ficma: Ludwig Teßmer Tefß;mer C. F. Drümmer Nachfolger mit dem Sitze Site in Bromberg und als deren Ixt- In- haber der Kaufmann Ludwig Bernhard _Tcßmer m Teßmer in Danzig zufolge Verfügung vom 4. Zum Juni 1886 am 5. 5, Juni 1886 cingetragen worden. Bromberg, den 5. Zum 1886._ ò. Juni 1886. Königliches Amthcrtcſxf. _ [14914] ])olmeuhorst. In Amtsgericht. [14514] Delmenhorst. Jn das Handelsregiſter iſt cmge- einge- tragen Seite 82 Nr. 184: Y_rma: es A. H. Hoyer, 1x: B: Delmenhorſt, _ _ In aber, , 4 Jnhaber, alleiniger: Kaufmann und Faröer Färber Anton Heinrich Hover_za Delmenhorſ, Hoyer zu Delmenhorſt. Delmenhorſt, 1886, Junx Juni 5. _ i Großherzogliches ArntsYrtcHT. Abthcxlung ]. en er. Bs Abtheilung I. ener. [14518] 141111111. In Erſart. Jn unſerem GeſellſchaftSregiſter _iſt Geſellſchaftsregiſter ift Band 1. I. Blatt 52 7. v. bezüglich der unter Nr. 57 em- getragcneu ein- getragenen Firma: „Thüringiſche Eiſ_enbahugeſellſ-Hafk“ 1110014. Rechtsverhältniſje Eiſenbahngeſellſchaft“ in Col. 4. Rechtsverhältniſſe der Geſellſchaft, folgende Eintraguan: _ _ _ Einkczgung) E : Das _igentbum Eigenthum der Tbürmgtſcben Erſcnbahn- Geſ6111<aft 9th Thüringiſhen Eiſenbahn- Geſellſchaft geht gemäß §. $. 10 des _Vertxa es, Vertrages, betreffend den Uebergang dcs Thurin [[ des Thürin i en Eiſenbahnunternebmens Eiſenbahnunternehmens auf den Preu ichen Preußiſchen Staat vom 29. Oktober 1881 mit dem 1. Juli _1886 1886 auf den Preußiſchxn Preußiſchen Staat über, d_ie die Ge- ſeÜſchaft ſellſhaft wird mit diewm dieſem Tage auf9e1511 aufgelöſt und tritt in Liquidation. Die Liquidation wird für Rechnung des Prsußiſckwn Preußiſchen Staats durch die Körxiglickx CiſenbaHU-Dircftion TGe Eiſenbahn - Direktion in Erfurt be- wir 1. wirkt. Eingetragen auf «Zerfügung Vom Verfügung vom 10. Juni 1886 am 11. Juni 1886. bewirkt wordßn. worden. Erfurt, de;“. den 10. Jan? 1886. Juni 1386. Königliches Amthcricht. Amtsgericht. Abtheilung K*. V. Frankenhausen. Bekanntmachung. Befanntmachung. [14519] In Folge Beſchluſſes vom Heutigen heutigen Tage iſt im Handelsregiſter des unterzeichnkten unterzeihneten Amtsgerichts 1701. Fol. 118 die Firma Friederike Vetterlein in Frankenhauſen und 016 0017" als deren Inhaber Fräulein Friedcrike thterlcin daſcxbſt einaktragen wvrden. Friederike Vetterlein daſelbſt eingetragen worden. Frankenhauſen, den 11. 11, Juni 1886. Fürſtl. 21111159€ri<k 1)1'. Bleicbrodt. Frankfurt Amtsgericht. Dr. Bleichrod!t. Frankfſaort a. 0. Handclöregiftcr O0. Sandel8regiſter des Königlichen AmtsZcrichts E zu Frankfurt a. . O. Die untsr 911.188 unſkres Firmsnrcgiſfers cin- unter Nr. 188 unſeres Firmenregiſters ein- getragene Firma: ' Firma : / „A. Grün“, Ficmcninbaber: dcr Katrfmann Grün““, Firmeninhaber: der Kaufmann Aron Grün zu Podelzig, iſt ([EP]-(1,11 gelöſcht zufolge Verfügung vom 11. Juni 1886. Frankfurt a. O., den 11. Juni 1886. Königliches 511th9011151. 11. 2151170011119. Cora. Amtsgericht. T1. Abtheilung. Gera. Bekanntmachung. [14522] In Unſersm Handeléircgiſter fiir unſerem Handelsregiſter für den Landbezirk iſt ift heute auf 170]. Fol. 35 die Firma: Albert JZbary Jsvary in Untermhaus und 015 dcrkn als deren Inhaber Kauftrmnn Max Wbert Roderick) Jsbary in 111110111111qu eingkkragsn ivorden. Kaufinann Mar Albert Roderich Isbary in Untermhaus eingetragen worden. Gera, den 11. Juni 1886. Fürſtlich Fürſtlih Reuß. AmthcricHt, Amtsgericht, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkcit, Gerichtsbarkeit. E. MWMorn. (;lejvxits. Bekanntmaclmng. "**""'“'*" [[14523] Mehlhorn. Gleiwitz. Bekanntmachung. * [14523] In unſerem Firmenregiſter 10111138 Heute wurde heute unter laufende Nr. 659 die Firma: Paul Hoeger zu Gleiwiiz Gleiwiß und als deren alleiniger JnHaber Inhaber der Brauereibeſitzer Brauereibeſizer Paul Hocgcr 7,11Glciwi13 eingetragmt. Hoeger zu Gleiwitz eingetragen. Gleiwitz, den 10. Juni 1886. König1i<es Königliches Amtsgericht. 71, [14020] VT. [14520] [14524] Görlitx. Görlitz. Unter Nr. 883 des Firmenregiſters iſt heute die zu Görlitz beſtehende Handel:?einrichtung: Oanr Handelseinrihtung : Oscar Preſcher und als deren JnHaber Inhaber der Kaufmann Oanr Oscar Preſcher daſelbſt eingetragen worden. Görlitxx Görlitz, den 11. Juni 1886. Königkiches Atntsgericbt. Eostxu. Königliches Amt3gericht. Gostyn. Bekanntmachung. [14526] In Fn unſer Firmenregiſter iſt ift zufolge Verfügung vom heutigen keutigen Tage UNth." unter Nr. 18 die Firma A. Hedingcr gelöſcht Hedinger gelö\<t worden. Goſtyn, Goſtyu, den 9. Juni 1886. 1386. Königliches Amtögericßt. . _ Amtsgericht. : [14525] (;otha. Gotha. Das Eigentbum Eigenthum der ThürinZer Per Eiſenbahn- Geſellſchaft 9th geht mit dem 1. Juli 186 _- 1886 — gemäß §. 8, 10 des Vertrags, betr. den Uebergang dcs des Thü- ringiſchen Eifenbahn-Unternebmens ringiſhen Eiſenbahn-Unternehmens auf den Preußi- ſchen \hen Staat vom 29. Oktobkr Oktober 1881 - auf den Königlich Preußiſchen Preußiſhen Staat über. Die Geſeklſchaft Geſellſchaft wird mit demſckben Tagc_ aufgexöſt demſelben Tage aufgelöt und tritt in Liquidation. Die Liquidatron Liquidation wird für Rechnung des Preußiſchen Preußiſhen Staates dur< durch die Königkiche Königliche Eiſen- bakm-Direktion Er_furt bahn-Direktion Erfurt bewirkt. _ : Solches iſt au] auf Antrag der _Kömgl._ Königl. Eiſenbahn- Direktion zu Erfurt am 9. Jun: Juni 1886 tm im Handels- regiſter 1101111111 Folium 529 eingekragcn eingetragen worden. Gotha, am 12. Juni 1886. _ Herzogl. S. Amtsgcrrcbt, 111. Amtsgericht. TIT. E. Lotse. Erauaoux. Bekanntmaéhung. Lotze. Graudenz. SBefanntmachung. [14527] In unſer Firmenregiſter; iſ_t Firmenregiſter iſt heute bei Nr. 358 eingetragen, daſ; daß das bicrwlbſt 0011 dcmeaufmann hierſelbſt von demkKaufmann Carl Albert Matthies unter der Frrma: Firma: „C. A. Matthies“) Matthies“ betriebene Handengeſ<äft e_rloſchen rſt. Grandenz, Handelsgeſchäft erloſchen iſt. Graudenz, den 9. Zum 1886._ Königliäycs Amtsgertcbt. Erejksſ'nja. Bekanntmackmng. _[14528] Juni 1886. Königliches Amtsgericht. Greifswald. Befanntmachung. [14528] Zufolge Verfügnrtg 110th Verfügung vom 9. Jun: Juni 1886 nt Heute iſt heute in unſer GeſeÜſckyaftsrcgijtcr Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 59 ber bei der Geſclkſchaft Geſellſhaft „Julius Leopold & «& Co.“ em- getragen: ein- getragen : Die Frau Ka11f_ntann Lexxpoldx Kaufmann Leopold, - Anna, geborene Keidel, Keibel, zu Greifswald, Ut iſt als Kommanditiſtin mit einer Kapitalanlage von 15000 „14 15 000 A in die Geſellſchaft eingetreten. Greifsjvalb, Greifswald, 9. 1886. Königl (bes AmtsgeriÖt. klamm j. ". Handelsre ifter Königliches Amtsgericht. Hagen i. W. Sandel8regiſter [14529] des Königli en Amtsgeri ts Königlichen Amtsgerichts zu Ha?“ Hagen i. W. Die unter r. Nr. 412 des Geſch aftSreg [ters ein'- Geſellſhaftsregiſters ein- getragene Firma Kuhlmann &. lüppelberg & Klüppelberg zu Hagen iſt gclöſ<t gelöſ{ht am 11. Juni 1886.