OCR diff 075-7994/267

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/075-7994/0267.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/075-7994/0267.hocr

Mirow, den 30. September 1886. Großherzogliches Amtsgericht. C. Schumann. [32154] Amtsgericht Hamburg. Der durch dur< die bisſigen hieſigen Rechtsanwälte Drss. J. Dres. F. und A. Wolffjon Wolffſon und O. chn Dehn vertretene Notar 01". Dr. Des Arts als 0111-8101 3580.11er curator absentis 1) Carl Adolph Lippelt, welcher, geboren bicſclbſt hieſelbſt am 20. Auguſt 1821,_ 1821, im Jahre 1852 Puch Englaxid nach England gegangen und ]eitdcm verécbollcn iſt, ſeitdem Bee ift, 2) Tbcrc]a Thereſa Amalie Lipyelt, Lippelt, welche, ge 0an bieſélbſt geboren bieſelbſt am 7. Dezember 1819, im Jahre 1847 nach nah Braſilien ausgkwandcrt ausgewandert und ſeit dem 22.,Auguſt 22. Auguft 1876, an Welchem wel<hem Tage fie von Bahia aus ?Für Nſa<ri<t Von [115 wehe E von ſi gegeben hat, ver- 0 en 1 , bat ollen ift, hat den Erlaß eines Aufgebots zwecks zwe>s Todeserklärung ſeiner Curanden beantragt. , : Das beantragte Aufgebot wird dabm dahin erlaſſen: 1. I. daß die obgenannten 1) 3 Carl Adolph Lippclt, 2 Tbcreia_21n10[ic Livpelt, " . biemit Lippelt, 2) Thereſa Amalie Lippelt, 7 : hiemit aufgefordert Werden, fich ſpatcſtens 111 werden, ſi<h ſpäteſtens in dem auf Montag, 23. Mai 1887, 10 Uhr V.=N1., V.-M., anberaumten Aufgebotstermin im unterzeichneten unterzeihneten Amtsgericht, Dammtborſtraßc Dammthorſtraße 10, Zimmer Nr. 24, zu meldcn, melden, unter dem Reebtsnacbtchl, daf; fie Werdsn [iir Rechtsnachtheil, daß ſie werden für todt crk[ärt werden;, erklärt werden; . daß alle unbekannten Erben und Gläubiger der genannten Verſcbollcnen biexnit Verſchollenen hiemit aufgefordert werden, ibre ihre Anſprüche ſpäteſtens in dem ob- bczeickmetcn bezeihneten Aufgebotstermin im unterzeichneten Amtsgericht anzumelden - und zwar Ans- Aus- wärtige unter Beſtellung eines bicfigcn hieſigen Zu- ſteklungsbevollmäckptigten - ſtellungs8bevollmächtigten — unter dem Rccbts- x_mcbtbeil Rechts- nachtheil des Ausſchluſſes Aus\<luſſes und ewigen Still- ]cbkvcigcns. \<hweigens. Hamburg, den 28. September 1886. . Das AmtsgeriÖt Amtsgericht Hamburg, Civil-Abthetlung 117. Civil-Abtheilung IV. Zur Bcglaubigungx „ R o m b er g 1)r., Gerichts-Sekrctar. Beglaubigung: Romberg Dr., Gerichts-Sekretär. [32179] Im Namen des Königs! Verkündet am 25. Soptember September 1886. ée n n i g , Gerickxtsſchrciber. H ennig, Gerichtsſchreiber. Auf den 5Intrag Antrag des Kaufmanns Franz Wobcſcr Wobeſer in Wormditt, vertreten durcb dcn Rc'Ötsanwalt Porſch dur<h den Rechtsanwalt Porſh in Gutſtadt, erkennt das Kömgltck); Königliche Amts- gericht geriht zu Wormditt dUrcb dcn Amtsgcrtckyisratl) Kalobr durch den Amtsgerichtsrath Kalohr für Recht: Recht : Die Rccbtsnachokger dcs vcrſtorbeney HypotHZk- gläubigecs Rechtsnachfolger des verſtorbenen Hypothek- gläubigers Regiſtrators Ferdinand Leick m Wormdttt Werden Lei> in Wormditt werden mit ihren Anſprachen Anſprüchen an die -Hyp0_tbckexzpoſt Hypothekenpoſt von 140 Thlr. Darlehn mit 5% vc_rzins[1<, 59/0 verzinslich, einge- tragen im Grundbucbe Grundbuche des Grundſtücks Wormdltt Wormditt Stadt Nr. 1 Abtbcilun Abtheilung 111. Nr. 6 ausgeſchloſſen. Die Koſten des VeriaZrens Werden Verfahrens werden dem Antrag- ſteller zur Laſt gslegt. gelegt. (gez.) Kalobr. Kalohr. Im Namen des Königs! Verkündet am 24. September 1886. B U (bb 0 [z, Gerickotsſckyrßiber. 1386. Buchholz, Gerichtsſchreiber. Auf den Antrag des Bauerbofsbeßyers Bauerhofsbeſißers F. Thiele zu Badingen, vertrejen durch vertreten dur<h den RechtSanwalt Loeck Rechtsanwalt Loe> in Zehdenick, , Zehdeni>, : erkennt das Königliche Amtsgericht zu Zehdenick durch Zehdeui> dur den Amtsrichter Hellwig für Recht: Die im Grundbuchs Grundbuche von Badingcn Badingen Band 1. V1. I. Bl. Nr. 15 Abtb. 111. untc-r Abth. 11]. unter Nr. 2 und 4 singetragenen eingetragenen Poſten von 200 Thalcrn WFP. Thalern reſp. 719 Tbalern Thalern 25 Sgr. 6 Pf. yebſi nebſt Zinſen ſind [ö]<ungsfäbig löſhungsfähig und Werdcn werden die _Glaubiger Gläubiger und alle Diejénigeii, welche Diejenigen, welhe auf die Yoxken Anwrüebe Poſten Anſprüche zu haben vermeinen, mit ibren .lnwrüchen ausgeſckyloffen. ihren Anſprüchen ausgeſhloſſen. Die Koſten des Auf- gebots bat hat der AntragſteUer Antragſteller zu fragen. [32165] Bekanntmachung. tragen. [3216] Bekanntniahung. Dem Sebloffergeieüen S6hlofſergeſellen Joſef Auguſt Suck)? Suche zu [32176] Termine vor ' von z ron Salomon 11. auf mit dem BemcrYen Bemerken daß die Koſten der etwa erforderlich erforderli< dem Regierungs-Affeffor Regierungs-Afſeſſor Pfeffer vorgeladen, werdenden Vcrſäumnißurtbeile nach Ma gabe Verſäumnißurtheile nah Maßgabe des Koſtengeſeßes Koſtengeſetzes vom 24. Juni 1875 den gelegt Werden. werden. Düſſeldorf, den 27. September 1886. Königliche General-Kommi fion General-Kommiſſion usbleibenden zur Laſt für die Rbeinprovinz Rheinprovinz und die, Hobenzo ernſchen die Hohenzollernſchen Lande. rern. o:»- Wochen- AnLiveiſe E Wochen - Ausweiſe der deutſchen Zettelbaakeu. Wochen-Ueberficht Hettelbanken. Wochen-Ueberſicht der R e t > 8 - B a 11 RNeichs-Van vom 30. September 1886. „Qetjfa. Activa. 1) Metallbeſtand (der Beſtand an coursfäbigem deutſchen coursfähigem deutſhen Gelde und an Gold in Barren oder aus- ländiſchen ländiſ<hen Münzen, das [32410] Pfund k >> f M. fein zu 1392 Mark berechnet) . berehnet). . 669,590,000 Beſtand an Reichskaffcnſcbeinen . Reichskaſſenſcheinen . ë an Noten anderer Banken an WecZſeln . . . . joes a N an Lom ardforderungen Lombardforderungen . an Effecten . . . . . Gn. a e an ſonſtigen ActiVen Activen . 1'888178. 8) Passiva. 3 Das Grundbapital 9 Grundkapital 9) Der Reſerveſonds Reſervefonds . 10) Der “Noten......... Ns E 11) Die ſonſtigen täglich tägli< fälligen Ver- bindlichkeiten . . . . . . S 12) Die ſonſtigen aſſiva . Paſſiva . . Berlin, den 3. ktober Oktober 1886. Reichsbank = - Direktorium. vonDccbend. von Dechend. Boeſe. von (Hallenkamp. Gallenkamp. Herrmann. von Koenen. Betrag der 'um'larifenden umlaufenden [32145] 16.488,000 13042000 16,488,000 13,342,000 474,647,000 93033000 53005000 25,154000 93,633,000 53,305,000 25,154,000 120,000,000 22.398,000 22,398,000 946,881,000 250,620,000 416,000 Nottſ). Rott h. Koch. Danziger Prwat-Actien-Vank. Privat-Actien-Bank. Status am 30. September 1886. Yeti":- Metallbeſtgnd . Activa. Metallbeſtand . Rei<s-Ka1ienſcbeine Reichs-Kaſſenſcheine Noten anderer Banken Wechſelbcſtand Wechſelbeſtand . Lombardfbrderungen Effekten-Bcſtand Lombardforderungen Effekten-Beſtand Sonſtige Activa ermdkapital . Re]ervef011ds. . . . . . . . Umlaufcnde Noten. . . . . - . Grundkapital. Reſervefonds. A Umlaufende Noten... .+ Sonſtige täglich fälkige täglih fällige Verbindlich- Vkeixenl' . D . ['t “.K- Öl" E s Í ft E L erzinsliche Depoſiten-Kapitalien . . erzmst e epoien- “apiaien. SonſtigeYaſfiva . . . . . . EVentueÜe Verbindlicbkcitcn E R O Eventuelle Verbindlichkeiten aus Weiter weiter begebenen, im Jnlande fäÜigcn Wechſeln. . . . . . «116 ' 13966170. ' [32137] Inlande fälligen Wechſeln... M “ Passiva. (32137) Bremer Bank. 1.016.141 Vank. 1,016,141 305 576,500 5,484,967 4,779,048 532,969 2,572,628 3.000,000 3,900,000 750,000 2,864,300 487,479 7,112,430 354,244 394,244 310,332 Ueberſicht vom ZW le September 1886. (: tina. Metallbeſtaxxd C tiva. Metallbeſtand . . Reichskaffemcbeine Reichskaſſenſcheine . Notkn Noten anderer Banken . Geſanimt-Kaffenbcſtand Geſammt-Kaſſenbeſtand . Giro-Conto b. d. Reichsbank Wechſel . . . . . . . S Lombardforderungen . Effecten . . Debitoren . . . . . . A D Immobilien u. Mobilien . kasßifn. Passiva. Grundkapital . Reſervefonds . . . . . . Neſetveſonds e Notenumlauf . . „46 .. 6 1,441,820. 107,120. 115.600. 34 107,120, 115,600. M 1,664,540. 202,958. 202/958. 31,203,183. 2,333586. 2/333,586. 109,343. 299,847. 999,847. 300,000. „Fk #6 16,607,000. 891 ,935, 891,939. 4,341,700. [32138] Leipziger Kaffenverein. Geſchäftk-UeberfithtÉ-cottiu Kaſſenverein. Geſchäfts-Ueberſicht EIe 30. September 1886. Metallbeſtand . . . . ., Beſtand an Reichskaſſenſcbemen Reichskaſſenſcheinen . . . NotenandererBanken Soztſtige Kaffenbeſtände Ï „ Noten anderer Banken Sonſtige Kaſſenbeſtände Beſtand an We ſeln . . . . . . Lom ardfordcrungen. . , Effekten. . . . We<hſeln . . z „ Lombardforderungen . “ Dle u „ ſonſtigen Aktiven. Aktiven . Paſſiva. 16,870. _ 16'870. — zu Lerbcrg) Leiberg) ; 601,600. _- 139,066. 139/066. 40 3,992,486. 10 1024075. 1/224,875. 31,722. 908,306. «24 3000000. 234032. 2024000. M 3,000,000. 234/632. 2,924,000. gewieſen das Holz auf Das Grundkapital Der Refervefond . Reſervefond. . . . . . DerV etxag ._. - DerBetrag der umlaufenden Noten Die ſonftiskzen lonfigen täglich fälligen Ver- bindlich eiten: bindlichkeiten : a. Giro-Creditoren b. Cbxck-Dcpoſiten . . . Che>-Depoſiten. . Die an eine Kündi un sfriſt Kündigungsfriſt ge- bundenen Verbind ich eiten Verbindlichkeiten . 240,789. 40 Die ſonſtigen aſfiven . . . . Paſſiven... . 133,404, 90 Weiter bege ene begebene im Inlande zablbare We<1el: .,;- zahlbare Wechſel: M 238,155. 15. . - Die Direktion des Leipziger Kaffeuverems. 10-12 Kaſſenvereins. 10—12 km. [32095] , e 1,303,242. _ 2 Dienſtag, 102,665. 40 den 5- 5. kauft werdcn. werden. Verkäufe, Verpachtungen, [321331 [32133] Verdingungen :c. 2c. [32132] Nußbolz-Vcrkauf Nutzholz-Verkauf vor dem Einſchlage Oberförſterei Wünnenberg Regierungsbezirk Minden. Am Freitag, den 15. Oktober er., Por- cr., Vor- mittags 1011 104 Uhr anfangend, „kommen kommen im Hc>er']<en Gaſtbauie dabier Hecker’ſchen Gaſthauſe dahier folgende, in dxn nacbbenanntcn den nachbenannten Schlägen im Winter 1886/87 zur Fallnng gclangende, Fällung gelangende, mit dem ungefähren Ertxage bier Ertrage hier angegebenen Nutz- bolzmaffen öffentkicb Nut- holzmaſſen öffentlich meiſtbietend zum Verkauf. 1. Schutzbezirk I. Schußbezirk Bleiwäſche (Königlicher Förſter Hemmerling zu Bleiwaſcbe); Bleiwäſche); Diſtrikt 111, 61), 79, 109, 14, 6b, 7a, 10a, 18 u. 509, etkva 59a etwa 300 km Sichem, fm Eichen-, 60 km Bu<en- fm Buchen- und 100 km Fichien-Langnußbolz. fm Fihten-Langnußholz. und ſind daſelbſt die zu bezieben. 1. beziehen. 1, Oktober 1886. Der Banrath: B e (1 c r. Baurath: Be>er. Die Verkaufsbedingnngcn Verkaufsbedingungen bekannt gemacht. Die betrcfféndcn betreffenden Förſter find an- werden Verla ngen Verlangen d. M., mittags, ſollen jollen auf dem Kaſcrncnbofe * Kaſernenhofe — Krupp- ſtraße 2 bis 4 -- 6 auszurangirende Dienſtpferde öffentlich öffentli<h meiſtbietend gegen ſofortige Zahlung ver- Berlin, den 1. Oktober 1886. 1836. Kommando der Reitenden Abtheilung 1. Garde-Feld-Artilleric=Regiments. „ Verdingung. Dex Entivafferungsanlage Garde-Feld-Artilleric-Negiments. : Verdinguug. Der Entwäſſerungsanlage im Hofe der Männer, abtbetlung Männer- abtheilung des Strafgefängniffes Strafgefängniſſes zu Preungesheim bei Frankfurt a. M. mittelſt glaſirter Tbonrohrc Thonrohre im Wege, Wege der öffentlichen öffentlihen Submiſſion. Cs ſtcbt Hierzu Termm Es ſteht hierzu Termin auf Sonnabend, den 16. dieſes Monats, Vormittags 11 Uhr, im bisſigen hieſigen Baubüreau an _ Preisliſtkn-Formularc, i Preisliſten-Formulare, die Bewerbungs-, die BcWerbungs-, dre allgameinen nnd bkſonderen allgemeinen und beſonderen Aus- fübrurigsbedingungcn führungsbedingungen einzuſehen, bezw. gegen 2.00 „6 2,00 Æ Der ReB 11. Schutzbezirk A 1I. S<hußbezirk Wünnenberg (Königlicher Förſter Trippler zu Forſthaus Waldbach); Diſtrikt 22 9, 24141), 22e, 24 Ab, 27, 286, 28d, 29, 34 c:, 53“ 5411. 560. etwa 34e, 53a 54 u. 56e. ctwa 460 km Eichen-, fm Cichen-, 120 km“ va Buchen,- und, fm A Buchen- und 300 fm_Fi<ten-Laggnußbolz, : . „“ fm Fichten-Langnußbolz, T 1,023,806. 90 111. Schußbeztrk Lctberg (Komglrcher Forſter Tilsmr IIT. Scußbezirk Leiberg (Königlicher Förſter Tilsner Diſtrikt 57, 611), 61 b, 68, 771) 77b und 798 79a etwa 90 km (Zichow, fm Eichen-, 320 fm Buchen- und 50 fax Fichten-Langnußbolz. fm Fichten-Langnutzholz. im Termin vorzuzeigen. vorzuzeigen, Wünnenberg, den 1. Oktober 1886. Der Königliche Oberförſter. Daſſelbe ſteht gut zur Abfubr Abfuhr und beträgt die Ent. Egt- fernung nach nah den Bahnhöfen Marsberg und Bredelar 10 Uhr Vor. Vor- ime [. l. Die Angebote ſind bcrſicgclt, verſiegelt, portofrei, mit bezüg- licber thtf1<riſt bezüg liher Aufſhriſt verſehen, vor dem Termin im hie- hie figen Bauburcau Baubureau einzugeben. Preungesheim bci annkfurt bei Frankfurt a. M.. dcn Baumeiſter: M., den -Vaumeiſter: Verlooſung, Kraftloserklärmtg, Kraftloserklärung, Zinszahlung u. ſ. ſt. w. von öffentlichen Papieren. [32197] 5proeentige Sprocentige hypothekariſche Anleihe (5. O. von Mramſta'kZen Gewerkſchaft. Kramſta’ſhen Gewerkſ<haft. Bei der 561110 heute in Gegenwart eines Notars ſtattgebabten ſtattgehabten Ziehung der am 2. Januar 1887 18387 gemäß den Anlcibc-Bedingungcn Anleihe-Bedingungen und dem Tilgttngsvlanc Tilgungsplane zur Rückzablung gclangcndkn füufprocentigen Partial=Ob1i ationen Rückzahlung gelangenden fünfprocentigen Partial-Obligationen unſerer bvpotbekariſch ficbßrgkſtelltcn Anlcibc hypothekariſ< \icergeſtellten Anleihe von 8 Millionen Géfammtbetragc Von Geſammtbetrage von 266 500 946 4 gezogen worden. „0. A4. Obligationen [in. 11. Litt. A. über 1000 „16: M: Nr. 43 86 99 128 138 144 194 203 211 236 293 296 336 352 356 388 455 459 4 1027 1379 2091 2498 3448 3997 4451 5081 5617 5647 505 515 583 584 620 661 664 692 714 777 779 839 879 920 980 996 1003 1101 1107 1164 1178 1181 1220 1227 1236 1253 1303 1310 1326 1336 1598 1601 1614 1740 1801 1904 1912 1957 1975 2031 2043 2048 2067 2251 9951 2266 2200 2250 2293 2323 2337 2343 2351 2391 2407 2443 2479 2491 2824 2831 9894 9831 2913 2923 2993 3100 3158 3161 3248 3280 3313 3417 3433 3570 3585 3633 3663 3689 3698 3756 3803 3821 3822 3881 3954 3989 4124 4139 4189 4224 4228 4255 4273 4295 4367 4378 4398 4412 4415 4739 4828 4898 4855 4862 4885 4931 4933 4949 4978 4982 5004 5031 5047 5188 5267 5287 5293 5310 5320 5393 5397 5424 5451 5484 5555 5564 5964 1032 1458 2174 2527 3505 2927 3905 4012 4477 5134 5653 1037 1493 2177 2595 3528 2999 3928 4094 4535 4939 5151 5698 art“ [md nacbſtebende ark ſind na<hſtehende Nummern im 84 487 504 501 1062 1518 2244 2683 3533 3933 4111 4571 5161 5771 1076 1589 2245 224 2761 3539 4112 E 3609 411! Mf 5165 5786 E 5795 5804 5812 5832 5834 5887 5891 5908 5928 5944 5950 5953 5954 5994 5957 5980, im Ganzen 200 Stück. Nr. 55 80 13. B. Obligationen bin. 11. Litt. V. über 500 „FC:: M: 659 1437 1489 1953 1996 2293 2302 2695 2726 2822 2845 3246 3261 3323 3477 3865 3874 3886 3985, im Ganzen 133 Stück. 1499 2012 2307 1534 2018 2326 1 540 1540 2023 2846 101 11.7 117 157 278 307 368 406 413 430 438 440 462 509 547 583 597 618 655 658 718 758 770 800 852 923 1028 1065 1102 1105 1148 1159 1207 1232 1244 1299 1425 1433 143) 1554 1587 1599 1607 1633 1677 1680 1722 1740 1801 1810 1842 191- 2025 191 9025 2047 2089 2120 2137 2148 2175 2196 2199 2202 2246 2263 2349 2360 9349 2369 2362 2400 2404 2407 2444 2479 2497 2500 2577 2583 2631 2646 2902 9902 2924 2926 2948 2952 2965 3005 3007 3054 3105 3179 3207 3481 3509 3566 3568 3619 3624 3641 3665 3682 3718 3727 3786 3795 3817 2283 3223 228) 3228 3846 Die Auözahlung dcs Nominalwertbcs dieſcr ausgelooſtcn Auszahlung des Nominalwerthes dieſer ausgelooſten Obligationen erfolgt vom 3. Ja- nuar Ja: uuar 1887 ab bei unſerer Kaſſe in Kattowitz, der Direction der DiSconto=Geſellſ<aft Disconto-Geſellſchaft in Berlin, dem Bankbanſe 9.11. Bankhauſe M. A. von Rothſchild & « Söhne in Frankfurt a. dem Schleſiſchen Bank-Vercin Schlefiſchen Bank-Verein in Breslau gegen Auslieferung der Obligationen und der dazu gehörigen Zinscoupons, wel M-- (be M., he ſpäter als an jcnsm 1 8095 jenen 18095 18704 19357 18258 18405 18774 18794 19746 19827 16853 17012 17293 17905 18467 18533 18565 18590 18973 18991 19149 19166 19888 19892 19915 19939. - : Die Rückzablizng Rückzahlung der verlooſter] verlooſten Obligationen er- folgt vom “2- Janner 188705 ber 2. Jänner 1887 ab bei den für die Ein- löſung lôfung der Coupons. Coupons beſtimmten Zablſtellen Zahlſtellen mit Fl. 150. -Oe, M.Stlber-“Yon — Oe. W. Silber — Von dem für die Rück. Rük- zahlung 'der der verlooſten Pnorttäts-Obligationen Prioritäts-Obligationen be- ſtimmten Tagx Tage hört jede kveitere VerzinſunZ derſelbxn weitere Verzinſung derſelben auf und_ es_1md demnach und es ſind demna< bei der Einkaſjirung [mt dxn'Obltgationcn augh Einkaſſirung mit den Obligationen au alle zugehörigen noch xncht falltgen no< nicht fälligen Coupons nebjt nebſt Talon zurückzuſtellen. Widri- gcnfglls dxr zurü>zuſtellen, widri- genfalls ter Betrag der fehlenden feblenden Coupons von dem Kapttgle Kapitale in Abzug Abzug_ gebracht wird. Wien, am 1. Oktober 1886. Der Verwaltungsrath. (Nachdruck C(Nachdru> wird nicht houorirt.) Verſchiedene Vekanutmathungen. Bekanntmachungen. [32134] Monats-Ueberfitht Monats-Ueberſicht der Oldenburgiſchen Spar- und Leih-Vank Leih-Vauk pro 1. Oktober 1886. “M Notifa. “3 Kaffebcſtand Wechſel. . . . . .. DarleYen gegen Hypothek. Darle en h. Activa. s Kaſſebeſtand Moſel 4 S l ads Barton gegen Unierpfand Conto-Corrent-Debrtoren . Effekten. . . '. Hypothek . Darlehen gegen Unterpfand Conto-Corrent-Debitoren . Ge o Verſchiedene Debttoren Debitoren . . Bank-Gebäude in Olden- burg und Brake . Bank-Janfar Bank-Inventar 347 592 35 4 317 573 22 1 354 701 49 4 326 121 08 12 899 940 81 4 765 094 60 1 533 1533 205 35 130000 _ 130 000 — 6 121 65 29 680 59 G30 350 55 : ] 5D || Aktien-Kapital Reſervefonds . Einla cn: Be tand am Einlagen : Beſtandam 1. September 1886 . . s Neue Einlagen im Monat Scpt.1886 „. Rückzahlungen Sept. 1886 , Rüekzahlungen im Monak Scpt. Monat Sept. 1886 „ Bkſtand Beſtand am 30. Skptcmber September 1886 . . (Davon ſtcbcn ſtehen ca. 93 % atxf Halb- Cbeck-Conw . . . 9/0 auf halb- Che>-Conto . , U ! Conto-Corrent-Creditoren | . Verſchiedene Creditoren [*aus-17a. Passiva. . «44 e 22 577 995 52 724 530 43 «46 M 23 302 525 95 959 624 488 33 22 678 037 62 jäbrigc jährige Kündigung.) 799 880 94 585 212 07 1 867 1867 219 92 29 680 350 55 [32403] Bekanntmachung- 99 (32403) Bekannimachung. Bei der bisſigen hieſigen Verwaltung ſoll foll die neukreirte SteÜe Stelle eines Stadtbaumeiſters zum 1. Januar k. x. J. beſetzt Werden. Dcr Neuanzuſtellcnde, werden. Der Neuanzuſtellende, welcher dia die Qualifikation als Regierungs-Baumciſter naÖMiſen Regierungs-Baumeiſter na<hweiſen muß, Hat hat die Beaybeitung Bearbeitung und Leitung der ſämmtlichen bei der ſtädtiſchen Bauverkvaltung Vorkommendcn ſtädtiſhen Bauverwaltung vorkommenden Arbeiten im Hocb- Hoch- und Straßenbau, ſowie die Geſchäfte eines tccbmſcben Bciratbs techniſchen Beiraths der Polizeiverrvaltung Polizeiverwaltung zu über- nehmen. Die Anſtellung erfolgt zunächſt zunähſt auf ſechsmonat- licbc ſe<8monat- lihe Kündigung mit cinem Anfangsgebalt Von einem Anfangsgehalt von 3000 „19, jedoch M, jedo< iſt fiir für die Zukunft die deßnitive AnſteUung, definitive Anſtellung, verbunden mit Eintritt in das Magiſtrats- koÜcgium. kfollegium, in Ausſicht genommen. Die Uebernahme Ueberuahme von Privataufträgcn Privataufträgen zur Ausführung von Bauten und Vorarbeiten daz_u, ſo- dazu, \o- wie zur Anfnabme Aufnahme von Taxen gcgenCntgclf i1t nicbt gcſtattct. Bemerbcr gegen Entgelt iſt nit geſtattet. Vewerber wollen ihre Meldungen unter Bei- Vei- fügung dcr der Zeugniſſe und eines Lebenslaufs bis zum 30. d. ths. Mts. an uns einreichen. Aſchersleben, den 2. 2, Oktober 1886. Der Magiſtrat. Michaölis. * 0 [3044411000000 Michaëlis. < 5 [30442 1,000,000 R.-Mk. ü 3-339/0 à 3—32% auf !. x. Hypothek mii mit gegenſeitig 10 jähriger Unkiindbarkcit, Unkündbarkeit, am liebſten m in Terminen zablbar, zahlbar, auf vsrſckyiedene verſchiedene am Niederrhein gelegene größcrc Güfkr größere Güter und Prima-Ländereien geſucht. Vorziiglichc Kapitalanlage Vorzügliche Kapitalaulage mit unbedingt pupillariſchcr pupillariſcher Sicherheit. Unterbändler Verbetcn. Offsrten Unterhändler verbeten. Offerten unter 0. 17. C. W. Nr. 331 bcfördert befördert die Ex- pedition d. Z. [32099] * *" * . , 132099] S : i Danziger Sparkaſſen-Actwn-Verem. Sparkaſſen-Actien-Verein. Status am 30. Septemberl1886. 210817!!- _ September 1886. Activa. E Lombardbeſtände . „44 4 294 617 Weckyſclbeſtände „ 2 M 4294677 Wechſelbeſtände „2 548 290 Cffecten . . . . . . . . . . „ 4713320 C 4 713 320 Danziger Kämmereikaffe Kämmereikaſſe in 001110 001161110 . . . conto corrente . . N 50 000 6 600 [32140] Norööeiniche Bank Norddeutſche Baul in HZYburg. Hamburg. Status ultimo September 1886. zotiyu. Caſa. Activa. Caſſa und Gutbabcn Guthaben bei der „Reichsbankbauptſteüe . . . „46. tsſige chbſcl . . . . Reichsbankhauptſtelle . .luswärtige WS<ſ€1 M. E E e Auswärtige Wechſel Fonds und Acticn Actien . Eskiindigtc Gekündigte und EffectM . . . . . Gd L Cffecten dcs ReſerVCfonds Hypotbckcn-Conwk. . . des Reſervefonds Hypotheken-Conto!. . Darlebcn Darlehen gegen Unterpfand . Conto-Corrcnte Conto-Corrente mit Hieſigcn Hieſigen per Saldo A íSImmobilien-Conto Bank-Gebäude . E ; Reſerve-Fonds . Delcredere-Conto . . JInterims-Abſchreibe-Conto . Jmmobilien-Conw Bank-Gcbäudc . Caxital-Conto . Re ervc-Fonds . Delcredcrc-Conw . . . . Interims-AbſÖrcibc-Conw . Bemnten-Pcnſions- Beamten-Penſions- und Unter- ſtiitzungs-Fonds . . . Vcrzinslick): Depofitcn Giw-Contcn. . . Divcrſc \ſtüßung8-Fonds 6 Verzinsliche Depoſiten Giro-Conten. .. Diverſe per Saldo . . . . Auswärtige Correſpondsntcn Per Correſpondenten per Saldo . . . . . . . Trattcn . . . . . DividendLn-Reſtanten S Sat Dividenden-Reſtanten . Dividenden 00111885. . von 1889. . . Hamburg, den 30. September 1886. Die Direction. 1211111101178 6635101591101; ZMLNKLJYÜNLK 4029792. 8,786,191. 16449075. 15,790„048. 1031055. 4,499,906. KUHLOW S GERMAN TRADE REVIEW & EXPORTER 4,629,792. 8/786,191. 16,449,375. 15,790,048. 1,931,055. 4/499,906. 625,000. 25,198,546. 95,198,546. 10,778,975. 292,476. 710,000. 45,000000. 4,500000. 1049003. 1000000. 272349. 45,000,000. 4/500,000. 1,649,203. 1,000,000. 272,349. 9,775,092. 16,856,407. 439,497. 398,749. 8,924,736. 493. 4,758. disc'ont'irte': '1'81351611; !!!! llt! Qt]! discontirte ‘Passiva. T V-L m: M Q S L [31932] [32382] Die Aktionäre der Vereinigten Dresdner Strohhut- & Feder-Fabrik (vorm. Fiegel & Loewiuſohu «& Loewiuſohn und Ernſt „ Wagner) : Waguer) werden hiermit zu der gm am 29. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, im Fabrtklokale, Johannesplaß 5]I-, Fabriklokale, Johaunesplay 5E., abzu- haltenden vierzehnten ordentlichen General- verſgmmlaug ein eladen. ordeutlichen Genueral- verſammlung eingeladen. Die Ge euftän e Gegeuſtäude der Ta eZorduung Tagesordnung find: 1) Vor egung Vorlegung der Jahresre nung Jahresrechnung und der Bilanz ſeitens des Vorſtandes nebſt dem Berichte des Auffichtsratbes Aufſichtsrathes hierüber und Genehmigung derſelben. 2) Neuwahl des geſammten Aufſichtsratbs. Aufſichtsraths. 3) Be[<lußfaffung Beſchlußfaſſung über weitere Reduktion des Aktienkapitals bis auf 600000 „41 600 000 4 durch Zu- ſammenlegung \ſammenlegung von je 5 alten Aktien 9. 300.44 à 300 4 auf 'e je eine neue Vorzugsaktie s, à 1000 „46 M und Fxſtéejzung Feſtſezung der Modalitäten hierfür. Dxr Siyyngsſaal Der Sizungsſaal wird um 9 Uhr Uhc geöffnet. 'Die Die Legitimation der Aktionäre erfolgt durch dur< Vor- zetgung zeigung der Aktien. Der Geſ<äftsberi<t Geſchäftsbericht gelangt von Freitag, den 15. dſs. d\s. ab, imHContor dJ E de Geſellſchaft, ſowie ber bei erren orn & in er Horn «& Dinger und errcn Mende & Herren Meude «& Täubrich 1 Dresden, | DLeEven; zur Ausgabe. Dresden, Dresdeu, 1. Oktober 1886. Vereinigte Dresdner Strohhut- & Feder=Fabrik Feder-Fabrik (vorm. Fiege! Fiegel & LötUinſohn und Ernſt ' Löwinſohn uud Eruſt ? Wagner). Max Richter. Nichter. O. Winkler. [32414] Erſte Bekanntmathung. , Erſie Bekanntmachung. Die hieſige Aktiengeſellſcbaft Aktiengeſellſhaft Lübecker Bank bat m ibrex Bauk hat in ihrer am 16. September 1886 ſtatt ebabten ſtattgehabten Generalverſammlung die Auflöſung der GLHLMÖUÜ Geſellſchaft zum 1. Oktober 1886 beſchloſſen. beſchloſſen, und iſt die Ein- tragung der Auflöſtmg Auflöſung in das biefige hieſige Handelsregiſter am 1. Oktober 1886 beſchafft worden. 5 Indem die unterzeichneten unterzeihneten Liquidatoren hiermit d1e die Auflöſung der Lübecker Bank bekannt machen, fordern fie ſie zugleich di? die Gläubiger der Lübecker Lübe>er Bank auf, ſick) ſih bei der Ge]e[lſ<aft Geſellſchaft zu melden. Lübeck, Lübeek, 1. Oktober 1886. Die Liquidatoren der Lü'beckerVank. Lübeder Bank. H. Otte. Or. PLacock. Dr. Peaco>. W. Spiegeler. [32378] . „ . * ' 0:0 O 2 i Verein fur chemiſche Induſtrie 111 für <hemiſhe Fnduſirie in Mainz. Jn Gemäßbeif In Gemäßheit der §§. $8. 16 und 18 der Vereins- ſtaiÖtten (as vat beehren wir uns, die Aktionäre des Vereins zu er der ordentlichen Generalverſammlnng cinzuladen, Welche Generalverſammlung einzuladen, welche Donnerſtag, den 21. Oktober Oftober 1886, Vormittags 11 Uhr, im Gaſthaus z11m'„Rl)einiſ<en zum „Rheiniſchen Hof“ in Mainz ab- gebalten gehalten werden wrrd. wird. Die Tagcöordnun umfaßt: Rechenſchaftsbericbt dcs Vorßandes Tagesordnuug umfaßt : Rechenſchaftsbericht des Borſtandes und W des Auf- ficbtoratbes ſihtsrathes und Beſchlußfaſſung Über über die darm darin ge- ſtellten Anträge, namentlich aucb Wegen Verivendung dcs namentli<h au<h wegen Verwendung des Reingewinnes und Ergänzung des Aufſichtsratbes. Mainz, den 2. Oktober 1886, 1886. Für den Aufſichtsratſ): Aufſichtsrath : Der derzeitige Vorſitzende deſſelben: 131". Dr. R. Freſenius. [32377] Die ordentliche Generalvcrſammlung dsr Xylolyſc Generalverſammlung der Xylolyſe zu Zawadzki . j findet am 23. Oktober 1886, Nachmttxags Nachmittags 3 Uhr, zu Bcrlin, Lcipzigerſtr. Berlin, Leipzigerſtr. 83 2 Tr.. ]tatt. Tr., ſtatt. Tagesordnung: ]) Gcnebmißuzig 1) E der Bilanz und des (Geſchäftsberichts. Geſchäftsberichts. 2) Ert eilung Ertheilung der Decbgrge Decharge an AufficbtsratH Aufſichtsrath und Vorſtand. 3) Wahl Wakhl eines AuffiÖtSratbsmitglieds. „ Aufſichtsrathsmitglieds. : Der Vorſtand. Der Auffichtörath. Auffichtsrath. [32167] Seebad Heiligendamm Actiengeſeklſthaft Heiligenvaum Actiengeſellſchaft in Liquidation. _ Laut Beſchluß der Generalver1ammlung Generalverſammlung vom 30. September 1886 entfallen auf die Acticn Actien drei Procent des Nominalbetrages derſelben, welche gegen Aushändigung der Actien bei dem Bankhauſe Gebr. Niedlith, Niedlih, Unter den Linden 50, vom 4. Oktober ab bis 1. April 1887 in den Vor- mittagsſtunden mittagsftunden von 10 bis 12 Uhr zu erbeben erheben ſind. Dix Die bis zum]. zum 1. April 1887 nicht abgebobenen Actten ni<ht abgehobenen Actien werden auf Gefahr und Koſten der Inter- effenten gerichtlich eſſenten gerihili< hinterlegt. Berlin, den 30. September 1886. Die Liquidatorcn. Liquidatoren. [32364] _Die Die Herren Ackionaire unſsrcr Actionaire unſerer Geſellſchaft beehren er wir uns zu einer außerordentlichen General- Genueral- verſammlung auf Sonnabend. Sonnabend, den 23. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr, nach nah dem Hötel Kaifxerbof. Wilbelmßplaß Hôtel Kaiſerboſ, Wilhelmsplaß 3/5 (Ein- gang Mauerſtraße ierſelbſt, Mauerſtraße) hierſelbſt, ergebenſt einzuladen. . | agesordnung : 1) Mittbeilung des Vertrages Wegen wegen Vereinigun der GxſeUſÖaft Geſellſhaft mit der Petroleum Landgeſe = ſchaft m Landgeſell- \<aft in Peine. 2) Antrag der Liquidatoren und des Aufficbtsratbes, Aufſichtsrathes, ihnen in Bezug auf den Abſchluß de? des zu 1 er- wähnten Vertrages Decharge zu ertberlen. ertheilen. Unter HinWeis Hinweis auf §. $. 22 des Statuts haben die- jenigen Actionaire, Welche fich welche ſi< an der Generalß verſammkung betbeiligen woÜen, General- verſammlung betheiligen wollen, ihre Actien_nebſt Actien _nebſt einem doppelten Verzeicbniß Verzeichniß bei unſerer Geſcll]<aft, Geſellſchaft, Jägerſtraße 14, bierſelbſt, hierſelbſt, während der Geſchäfts- Geſchäfts8- ſtunden, ſpäteſtens 3 Tage vor dem Verſammlungs- tage zu binteclegen. Berlin, hinterlegen. Verlin, den 30. Scptambkr September 1886. Der Aufſichtsrat!) Aufſichtsrath der Oclheimer Petroleum: Induſtrie=Geſellſ<aft Oelheimer Petroleum- Induſtrie-Geſellſhaft Adolf M. Mohr in Liquidation. Sander. [32127] Maſchinenbauanſtalt Maſthinenbauanſialt Golzern (vormals Gottfrhald & Nötzli). Jn Gcmäßbeit Gottſchald « Nößtli). In Gemäßheit der Beſtimmungen in §. $. 30 des Statuts ſol] ſoll die vierzehnte ordentliche Generalverſammlung unſerer GcſeÜſcbaft Geſellſchaft Donnerſtag, den 28. Oktober d. J., J-- Nachmittags _65 25 Uhr, in Grimma im kleinen Saale des Rathskeklers Rathskellers ab- gebalten Werden gehalten werden und laden wir die Herren Actio- nnire naire zu recht zahlreicbem re<t zahlreihem Erſcheinen bei derſelben Hierdurch 6111. TchordnunZ: hierdur<h ein.. L: 1) Vorlage des eſchäftsberni tes Geſchäftsberichtes und derBilanz der Bilanz auf das vierzcbnte Ge1<aftsjabr vierzehnte Geſchäftsjahr vom 1. Juli 1885 bis 30. Juni 1886. 2) 9) Beſchlußfaſſung über die Vertheilung des Rein ewinns. *3) Bei lußfaffung Reingewinns. 3) Beſchlußfaſſung über die Entlaſtung des Vor- ſtandes und des Aufſichtsratbes. Aufſichtsrathes. 4) Nenwabl Neuwahl eines Mitgliedes des Aufſichtsratbs. Aufſichtsraths. Das Verſammlungslokal wird von 64 #4 Uhr Nack)- Nah- mittags an geöffnet ſein und punkt 35 puakt #5 Uhr ge- ſcHloffen Werden {loſen werden und haben die Hexren Herren Actionaire nacb §. nach $8. 31 des Statuts beim Eintritt in daſſelbe durcb dur Produktion ihrer Acticn Actien oder eines über deren Niederlegung bei dcr GLſeÜſÖaft, der Geſellſchaft, bei einer öffent- lichen lihen Behörde oder cinem Notar, mit Angabe der Actiennummern ausgeſtellten Depoſitcnſcbeines, Depoſitenſcheines, als zur Tbcixnabmc Theilnahme an dieſer Gcneralverſammlung Generalverſammlung be- rechtigt, iich ſih zu lcqitimirexi. , legitimiren. : Druckexemplare des Ge] <äftsber1<tes wkrden Geſchäftsberichtes werden vom 25. 95. Oktober d. I. ab bei der Allgemeinen Deutſchen Cerit-Anſtalt Credit-Anſtalt in Leipzi , Leipzig, Herrn Philipp Elixneyec Elimeyer in Dresden, bei dem 5 orſÖUJ-Vercm Vorſchuß-Verein in Grimma und im Contor der GeWſchaſt Ge: ellſchaft in Golzern für die Herren Actionairc Actionaire zur Enwfangnabme Empfangnahme bereit liegen. Golzcrn, Golzern, am 30. September 1886. Die Direction dcr der Maſchinenbauanſtalt Golzern (vormals G&ttſ<lald & L «& Nößli). 013 i. . » ;,y-xQ-ZWMR'iIQU-«x „. [*K- .“ f. „ ..-. öBli. C É E A O S Gg E N as f E: erag Sonſtige, täglickZ) fäUig'e Ver; bindli<keiten . . . . tägli fällige Ver- bindlichkeiten . .. An Kündigun sfriſt gebun- Breslau, der vcrebclichtUi verehelihten Einlieger Reute, Rofina, Roſina, gebornen SUM, Suche, zu Klem-Sägewiß, Klein-Sägewiß, Kreis Breslau,. Breslau. und dem Arbeiter Anton Suche zu Breskau 1071?an Zilfskaffe Breslau werden L in 001110 (2011'611130 conto corrente . rixndſtück rundſtü> und Inbentarium. Inventarium. 217 067 Kaßenbcſtand . . . Kaſſenbeſtand E 464 388 001110 601101166 0011130 Conto corrente conto . . . 401971 .. 401 971 Tage verfallen. Der Betrag tionen gskürzi. , , _ Dre 24erzinſung gekürzt. | / Die Verzinſung der oben bezeichneten bezeihneten Obligationen Hört hört mit dem 31. Dezember d. I. J. auf. 258,174. 258,174, der etwa fehlenden Coupons wird von dem Kapitalbetragx dkr Obligü“ Kapitalbetrage der Obliga [32383] -„._ „*,-«-_-„„„ -„--_-4„ ibrg. E a A - A A ihre Anſprüche und Recht? Rechte an den auf Nr. 39 Marzdori Märzdorf Abtheilung 111. Nr.2 Nr, 2 für JobannMuſcha Johann Muſcha aus dem Kaufbertrage Kaufvertrage vom 24. Juni und 12. Sep- tember 1846 eingetragenen, in Iabresraten Jahresraten von 30 Tbalern zablbaren Einkyundertnndfünfzig Tbalern KczUigxld vorbcbaltcn. AUE Thalern zahlbaren Einhundertundfünfzig Thalern Kaufgeld vorbehalten, Alle übrigen Perſonen werden mn ibrkn _AnſprüÖen mit ihren Anſprüchen und Rechten an die vor- genannte Pott Poſt ausgeſchloſſen. Ohlau, den 28. September 1886. Königliches Amtsgerickyt. Amtsgericht. [32180] Im Jm Namen des Königs! Die Hypotheken-Urkunde übCr über 3000 „45, Kaufgkld, 4. Kaufgeld, eingetragen aus dem gkri<tli<€n gerihtlihen Vertrage vom 29. Novkmber 99. November 1851 für die Albert und Gertrude, geb. Gebrmann-WieHbaum'ſchn Ebäeute Gehrmann- Wiesbaum'ſhen Eheleute in Ab- tbeiwng theilung 111 Nr. 2 des dem Wirt[) Wirth Auguſt Friſch- muth zu Ncugarſcben gehörigerx Grundſtücks Neugarſchen gehörigen Grundſtü>ks Neu- garſchn garſhen Nr. 7 und Von von dort auſ Neugarſcben auf Neugarſchen Nr. 32 Übertraßen, iſt übertragen, iſ dur< Urtbcil Urtheil des unterzeichneten Amtsgeriéots Amtsgerichts vom 18. Septcmber September cr. für kraftlos erklärt. Guttftadt, Guttſtadt, den 21. Septembcr September 1886. 5101119116529 Königliches Amtsgericht. [32196] Oeffentliche Bekanntmachung. _ In der ZuſammenUgungI-Sache der_Ackcrgrund- ſtücke Zuſammenlegungs-Sache der A>ergrund- ſtüde zu Raubach (11 Raubah (R 172), im Krei]e Neuwicd, Kreiſe Neuwied, Regierungsbezirk Koblenz, Werdcn: ]) werden : 1) Peter Schäfer aus Brecbbofen Brechhofen Nr. 198 des Rezeffes; 2) Heinrich Rezefſes ; 9) Heinrih Wilhelm Hacbsnbcrg Hachenberg zu Bochum, Nr. 160 des Rezeffes; Rezeſſes ; 3) Philippine Hachenberg avs Raubacb, aus Raubach, Nr. 160 des Rezeffes; Rezeſſes ; Nr. 2 und 3 als Erben der Ebeirau Petex Ehefrau Peter Hachen- bérg, berg, Eliſabeth, gcborencn Muſxhcid, geborenen Muſcheid, in Enen, Effen, deren Aufenthalt unbekannt irt, hierdurch iſt, hierdur< zur Voll- zisbung ziehung des bei dem nachbenannten Königlichen Spezial-Kommiffar Spezial-Kommiſſar einzuſehenden szlIffeS Rezeſſes zu dem auf Dienſtag. Dienſtag, den 16. November 1886, Vormittags 11qu 11 Uhr, in dem Geſchäijslokale Geſchäftslokale der „Königlichen Königlihen Spezial- kommiſficn kommiſſion zu Dierdorf, Kreis Ncuwwd, Neuwted, anberaumten in Eſſen, -----“F-- «“ Effen, Farma rem ama e N dene Verbind ichkeiten . Creditoren . . . . . Verbindlichkeiten . Gre Verbindlichkeiten aus Weiter weiter begebenen, nacb na<h dem 30. Septbr.fä[1igen Septbr. fälligen Wechſeln . 12,785,079. 698,368. 819,620. 48 Verzinſung der Einlagen auf C0ntobü<er Contobücher für S0)- Sep- tember 17 0/0. 1} 9/0. [32146] Stand der Frankfurter Fraukfurter am 30. September 1886. 2101178. Caſi a-Beſtand : Metaü . . . >> 4,486,900.-. Activa. Caſſa-Beſtand: Metall... H 4,436,900.—. Reichs - Kaſſen- ſcbcine . . , 36,100»; Notexi E 36,100, Noten anderer Banken . . 2,483,900.-. „16 Gutbabm « 2,483,900.—. Á Guthaben bei der Reichsbank . Wexbſcl-Beſtand . . . . . Vorſchiiffe gsgen Weehſel-Beſtand Vorſchüſſe gegen Unterpfänder . Eigene Effecten ; . . . . Effecten. . Eftecten « « « - Effecten des Re]erve-F0nds. Sonſtige Activa . . . . . . Reſerve-Fonds . Code At L S Darlehen an den Staat (Art. 76 der Statuten). . . Statuten) . . . . ['n-131715. Eirxgezabltes N Passiva. Eingezahltes Actien-Capital . M Reſerve-Fonds . . „Fi RUerbe-Jonds . . . . Banlſtheme Bankſcheine im Umlauf . . . . . Umlauf... . Täglich fällige Verbindlichkeiten . . . An eine cine Kündigungsfriſt gebundene Verbindlikhkeiten. . . . . Verbindlihkeiten. N Sonſtige Pa]fiva . . . . . . . Paſſiva Noch nicht zur Einlöſung elangte gelangte Guldennoten (Schuldſchcme? - (Sc<huldf Gene) . . - „ Bank 7006000 1022700 . ‘ x Vank 7,006,900 1,022,700 29,106,300 1916300 30533610) 1,710,300 3.998 200 469,400 1,714000 17,142000 3,966,100 120-23,200 1,714,300 17,142,900 3/966,100 12/623,200 5,336,200 2010400 2,910,400 2,761,200 135,000 Die noch nicht fäUigen, fälligen, weiterbegebenen inländiſchen chhſel Wechſel betragen „44 519.200. -. 4 519,200. —. Die Direction der , rankfnrter Bank. Frankfurter Vank. O. Ziegler. . Andreae. "IWW » E E R R T E E ac a M a O aaen eee a ma ata m L Em mnn aaa taat M Von den [rüber früher ausgelooſten Obligationen ſind die na<ſtebend na<hſtehend angegebenen Nmnmcr nicbt Nummer ni<t zur Einlöſung präſentirt wordrn: Obligationen l-itt. 11. worden: Obligationeu Litt. A. über 1000 „*:-' 4: n bisbck bishe Nr. 726 785 819 838 885 1465 1565 2515 2731 2755 2759 3046 3770 4307 4819 5973 5975. 5976. 3440 3514 3515 $61 Obligationen bitt. 12. Lätt. V. über 500 „46: M4: Nr. 169 216 489 520 877 1008 1119 1311 1484 2186 2771 2905 3309 3876 3895. 3899. Kattowitz, den 1. Oktober 1886. G. von Kramſta'ſthe Kramſta’ſche Gewerkſchaft. K. k. priv. Graz-Köflaäzer Graz-Köflaher Eiſen- 9122371] ." E i bahn- u. Bcrgbau-GeſeUſchaft, * * 1171 - Bergbau-Geſellſhaft. | "7, x, priv. Kundmachung. Bsi Bei der Heute beute unter notarieller Jnfcrvention Intervention ſtatt- gefundenen Verlooſung von 25 29 Stück Aktien der k. f. k. priv. Graz-Köflacher Eiſenbahn- und Bcrgbau-Geſcllſ<aft wurdcn nachſtehende Bergbau-Geſellſchaft wurden na<ſtehende Num- mern gezogen: * gezogen : + [32236] 4900 5016 6551 6601 7518 776810757 T7518 7768 10757 10853 11563 12330 13488 14637 17096 17669 18406 20532 90532 21069 21355 23335 2353“- 23533 24057 24456 1). b. 26876 27179 30893. Die 11.1.Bcſißer dicſer Vérlooſtcn P. T. Beſiger dieſer verlooſten Aktien er- balten halten vom 2. Jänner 1887 ab an dcr Centralcaffa der „Geſellſchaft Centralcaſſa der Geſellſchaft in Wien, 1. Renngaffe Mien, I. Renngaſſe 5, für jede Aktie nebſt zugehörigen Coupons Nr. 8 bis inkluſive 20 90 und Talon einen Betrag don Fl.200.- Oc. von Fl. 200.— De. W. und übkrdies überdies in Gemäßbeit dcs §. Gemäßheit des $. 37 der Geſell- ſchaftsſtatntcn den entſpre<enden Genuſzſchcin \hafts\tatuten den“ entſprechenden Genußſchein mit Coupons Nr. 6 bis 111111171136 inkluſive 30. Aus der Ziehung Vom vom Jahre 1883 baſtcn noc!) unbeboben haften noch unbehoben aus: Dix: Die Aktien Nmmnsrn: Nummern; 21992 26777 34580. Aus der Ziehung vom Jahre 1884 find noch ſind no< un- beboben di? behoben die Nummern: 1196 14071 38051. * Dchleicbcn Desgleichen aus der Ziehung vom Jabrc Jahre 1885 dic ITunnnern: die Nummern : 30009 30393 35718 35990 36591 38088 38855 38880. Wien, am 1. Oktober 1886. Der Vchaltungsrath. ( Nakhdruck Verwaltungsrath. (Nachdru>k wird nicht honorirt.) uicht honuorirt-) der 1. k. Jahre 1871 5 à 107 Stück dcrg derg 14993 15708 16716. 11889 13506 14577 15762 13865 13871 und Bergbau-Geſellſchaft 11. Ux. Fl. 150.- 1". 150.— In. Emiſſion vom Jahre nachſtébendcn Nunnnkrn gezogen: 8. 50/0ige Prioritätö-Obligationc nachſtehenden Nummern gezogen : a, 59% ige Prioritäts-Obligatione ſion vom Jahre 1871: 458 1016 3100 3842 3890 4059 4453 4878 6436 6699 6954 7333 10036 11326 11704 13047 13302 14220 Köflacher Ei Graz-Köflacher Eiſen- Graz-Köflaher Eiſe bahn- und Vergbau-(Heſcllſ<aſl* Bergbau-Geſellſchafl. Kundmachung. ' : Bei der beute heute in Gegenwart zweier k. 1. Notar: ſtattgsfundencn Vcrlooſuug k. Nota ſtattgefundenen Verlooſung von a. 27 Stück 59/0igen 5% igen Prioritäts-Obli k. priv. Graz- ationen cubavn' ationté! enbah" Emiſſion vol" 1). 50/oige Prioritätö-Obligationen l], von b. 5% ige Prioritäts-Obligationen Il ſion vom Jahre 1872: 64 512 525 929 9301102 930 1102 1157 1 1364 2092 2190 2281 2550 3155 3271 3682 510“; L 4082 4473 4633 4784 5209 5518 5573 57. 97 57 99 5877 5969 6426 6707 6754 6833 7215 7 341 7011 734 7611 7817 8085 8363 8480 8839 9267 950 ſ ; 9773 9811 10632 10656 10918 11066 11281119,“ 11281 119 12067 12100 12128 12269 13178 14017 14244 1428 15095 15199 15439 15461 15570 15873 16260 16378 16715 16738 Oc. Oe. W. Silber 11111) 0" F?,?Yx; und v! leichen Obliganonch Obligation" 1872 wurden 16 d! H n 11. EmiſÜ-I" 1x. Emi 4504 48:7] ' ', 489 N 10266 1166; 110% Mf 14885 1499- ,. [. Emiſ- 251 12801254:- „1] 149% B n. Emil 951 1280 12 E 7j) 1 9-U [_ * 11 . „')-1: „ 970A Y 00 9 14401 1557; 1653.“ . 1,1188178. Ackien-Kapital . . . . . . . . „14 1440 1560 165) E Passiva. Ae 9 000 Devoſitcu-Kapital. . . Depoſiten-Kapital. i „ 11 003 164 Reſewefonds . . . . . . . 1 Reſervefonds E „1 500 000 Die Direction. A. OlſÖUvski. Olſ<hewski. Otto Steffens. [32135] Ausweis der Oldenburgiſchen Oldenburgiſhen Landesbank per 30. September 1886. A c t i v a. . . . M 474998. Activa. C 474998 7784679. ' Caffcbcſtand ;)(1) ) . 2177721. 6 Cafſebeſtand N L, 9177721. 04. “2“ chbſcl. . . Effecten. . . . . , . 20 Wechſel . Discontirtc Vcrlooſte Effectcn C E Discontirte verlooſte Effecten Conto-Corrent-Saldo . Lombard-Darlcben , Bgnkgcbäude . . . Lombard-Darlehen . Bankgebäude .. . . . « 24000. Ntckt ein;]cfordcrte Nicht einzeforderte 60 “„-“0 9/0 des Q(1101-Capitals . . . . . . 1800000 “- Divcrſc . . . . . . . 17561333- 0167 28817301). 08. Actien-Capitals ..... y» 1800000. —, Diverſe See 28 A. 29817300. 058. Paſſiva. 3400. 6598565. . 6598569. —., 9778317. “ . Acticn=CaPital „16 20. Actien-Capital #6 3000000. ». Depoſitcn: Regierungschdcr —. Depoſiten : Regierungsgelder und Guthaben ö'ffcntl. Kaffcn 944 öffentl. Kaſſen M 4412986. 68. Einlagen von „ 20032420. 37.- Privaien 37. Privaten . ¿_ 271882. 53 Einla an 58 Einlagen auf Cbcx-Conw . Che>-Conto . 314 f M 24717289. 58. 1200, Rkſcrveonds . . . . . . . . 35002915: Diverſe . . . . . . . . . ., 1200. R 800020. 15. O R 748781. 35. „16 A6. 28817300. 08, Oldenburgilſch Landesbazik. lbenuurg Ge Landesbank. Brofft. Harwrs. Wre]cnbacb. Aufgxrufcnc, noch nicht Harbers. Wieſenba h, Aufgerufene, no< nit zur Ein- [ömnF N gelangte Banknoten . Kommanditgeſcllſchaften » Kommanditgeſellſchaften auf Aktien und Aktiengeſellſthaften. Aktiengeſellſchaften. ] Sarhfiyckje (Hußſtahlfabrtk ' ' Miu, Döhlcn Sähſiſhe Gußſtahlfabrik e _in Döhlen b. Dresden. Die 816911101196 diesjährige ordentliche Gencralbcrſamm- Generalverſamm- lung unicrcc GcſcUſcbaft [011 unſerer Geſellſchaft ſol Sonnabend, den 23. Oktober 1886, Na<mittags Nachmittags 5 Uhr, im Sißungsiaalx der: Sitzungsſaale der Dresdner Kaufmannſchaft in Dresden, Oſtra-Allcc Oſtra-Allee Nr. 9, abgehalten jvcrden. Dic 52111meldung werden. Die Anmeldung beginnt Um 43- 1151: um 4} Uhr und die Lsgitinmtwn dcr Hcrrcn Actionairc Legitimation der Herren Actionaire erfolgt 110<§. na $. 10 der STURM. Tagcsyrdnung Statuten. Tagesorduung : 1) Vortrag des Gc1<äftsbcri<ts Geſchäftsberichts pro 1885/86 durckxdcn Vbrſtand. 2) R611i11011§bcr1<t dur< den Vorſtand. 9) Reviſionsbericht des Aufficbtsraths 1185| 2111- trn<;_anr Aufſichtsraths nebſt An- trag auf Entlaſtung. 3) “6021611111111 drr Feſtſtellung der Dividende für das abgelaufcnc (506571101056, abgelaufene Geſchäftsjahr. 4) Ncnwabl HMM Neuwahl zweier Mitglieder des Auffichtsratbs Aufſichtsraths an Stelle des *.*-critorbcncn „Herrn verſtorbenen Herrn Otto Seebe und des ſiatutcngemäß ſtatutengemäß ausſcheidenden Herrn Wilbclm Jtzingcr. Wilhelm Ißtinger. 5) Aenderung bon §. Renderung von $. 5 dEr der Statuten, betr. Bc- kmmtmachungcn, durch Strcickmng Be- kanntmachungen, dur< Streichung des Wortes „crſtcn“ dor „Juſcriion“ „erſten“ vor „Inſertion“ in Abſ. 2. 6) Prioritäten-Auslooſung. Dresden, den 2. Oktober 1886. "Der Aufſichtsrat!) Der Auffichtsrath der Sachſiſchen Sächſiſchen Gußſtahlfabrik. 71T. Grabſ, VorfiYender. R. Grahl, Vorſitzender. [32381 Maſchinenbau-Actien-(Heſellſ<aft Maſhhinenbau-Actien-Geſellſchaft Nürnberg. Die ordentliche Generalverſammluug Generalverſammlung findet Samſtaß, SALAN: den 6. November 1886, Mittags 12 hr, Ühr, im Geſchäftslokale ſtatt. Gegenſtände der Verbandlung Verhandlung ſind: s.. a. Bericht und Beſchlußfaſſyng Über Beſchlußfaſſung über die Jahres- bilanz pro Auguſt 1885/86, 1). b. Wahlen nacb §. nach $. 18 der Statuten. Hinſichtlich Hinſihtlich der Anmeldung und Tbcilna'bme Theilnahme wird auf die §§. 88. 8 und 9 der Statuten vernneſen verwieſen und ausdrücklich ausdrü>li< bemerkt, daß die Firma chtt Klett & Co., Ottoſtraße 9 in München, AnmeldeſteÜc Anmeldeſtelle iſt. Nürnberg, 2. Oktober 1886. 1386. Der Aufſichtsrath. [32125] Bei der am 1. cr. in Breslau ſtattgebabten ſ\taitgehabten dritten Au-Zlooſung Auslooſung unſerer 50/0gen Partial=Obligationen 5%/gen Partial-Obligationen wurden folgende Nummern gszogen. ' gezogen. ; Nr. 38 138 190 287 444 683 719 937 1128 1303 1410 1489 1570 1571 1590 1606 1713 1783 1872 1963 1986 2089 2333 2522 2599 2627 2749 2825 2828 9828 2865 2992 3169 3232 3265 3491 3502 3517 3696 3704 3741 3751 3767 3864 3989 4011 4055 4319 4347 4627 4639 4642 4716 4758 4771 4836 4960 4969 5030 5071 5203 5232 5287 5345 5387 5552 5779 5825 5850 5890 5902. ,Die Die Einlöſung erfolgt Vom 3. vom 3, Januar 1887 ab mrt „46 mit 4 525 per Stück an den bekannten Zablſtellcn. Zahlſtellen. Aus der erſten Verlooſung find ſind die Nummern 1883 und 1884, aus der zweiten Verlooſunß Verlooſung die Nummern 1831 und 5586 1190) nicht noch nit zur Einlöſung präſentirt worden.. Friedeushütte, worden. Friedenshütte, den 2.„Okwber 2. Oktober 1886. Die Direktion der Oberſchlefiſthcn Oberſhleſiſhen Eiſenbahn- Bedarfs-Actien-EeſeUſchaft. Bedarfs-Actien-Geſellſhaſt. [32357] Magdeburger Theater-Actien-Verein. (Gemäß . Gemäß $8. 24 des Statuts werden die Actionaire des Magde Urger Tbeater-Acticn-Vercins Magdeburger Theater-Actien-Vereins zur vor- ſchriitsmgßigen \chriftsmäßigen ordentlichen Generalverſamm= lang Generalverſamm- lung auf Freitag, den 29. Oktober c., Nachmittags 4 Uhr, , _ a im Stadtvcxordneten Stadtverordneten - Siyungsſaale Sitzungsſaale des bte1igen Ratbbauſcs hieſigen Nathhauſes eingeladen. Tagesordnun Tagesordnung : 1) Vorlcqaung dcr Jahresrc nung, Vorlegung der Jahresre<hnung, der Bilanz, der Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<nung und der Vorſchläge zur Gewinnvertbcilung Gewinnvertheilung für das Vcrfwſſene verfloſſene Geſchäftsjahr, ſowie des Vorſtands- bericbts berihts und der Bemerkungen des Aufſichts- ratbs raths dazu durch _den dur den Vorſtand. , / Bericht des Aufficbtsratbs Aufſichtsraths über dieſe Vor- lagen, ſowie 11561" über die vom Magiſtrat vor- cnommcne enommene Prüfung derſelben und Beſchluß- (fzaffung Minas über die Gcnebmggung Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und Vcrluſtrecbuung Verluſtrechnung und der Gcwinnvcrtbcilung. _ Gewinnvertheilung. i: 3) Bcſckſußfaffung Beſchlußfaſſung über dre die Entlaſtung des Vorſtandes und Aufſichtsratbs. Aufſichtsraths. 4) Wabl Wahl zweier Mitglieder _des Auffichtsratbs. des Aufſichtsraths. Karten zur Ausübung „des des Stimmrechts ſind ge cn find gegen Vorzei MY ung, der Actien tm im Geſchäftslokale der e- ſellſcbaFt, piegclbrüch: Ge- ſellſchaft, piegelbrü>ke Nr. 1, bis zum Beginne der Gencralvcrſammlung nx Generalverſammlung in Empfang zu nehmen; eben- daſelbſt licgcn auch liegen au<h die Vorlagen zur Einſicht der Actionaire aus. MYdeburg, M den 29. September 1886. er Vorſitzende des Aufſichtsraths. Oberbürgcrmeiſter Oberbürgermeiſter : Böttickyer. Bötticher. [32350] Actien- Ban-Verein Actien - Bau - Verein Friedrichshain. Die Liquidation iſt beendigt. Liquidator Draeger. „„My-;,)" “MM «* „W“ W',_.- „_ F..», *-.='**- „ ...:;- „7' “**-Z'.,;**-',.;-.“» 5“ «q.,» .eu-«UM ** * ' raa S Ti S ere L E H H C E E L E O d A M r I E r ic a 2 E E