OCR diff 075-7994/606

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/075-7994/0606.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/075-7994/0606.hocr

[38966] Leipziger BaumWolliveberei. Baumwollweberei. Wir laden lader hiermit die Aktionäre unſerer Geſellſchaft zu einer Montag, den 29. November dieſes Jahres, Fahres, Vormittags 111 11¿ Uhr, . : im Lokal-* Lokal: der Allgemeinen Deutſchen Creditanſtalt bier hier ſtattfindenden außerordentluhen außerordenilihen Generalverſammlung ein. Tagesordnung : Beſchlußfaſſung in _Gcmäßbeit Gemäßheit von Art. 213 f. des HandcngeſeHbuchs Handelsgeſeßbu<hs über einen von der Geſellſchaft abge1<loffenen abgeſhlofenen Kaufvertrag. i; Die Erſckpeinendcn Erſcheinenden haben fich durch ſi< dur Vorzeigung 0011 Jurerimsſcbeinen von Interimsſcheinen oder Dcpofſcbcmen Depotſcheinen der AUgcmcincn Allgemeinen Deutſchen Creditanſtalt bier, in welchen die Hinterlegung der J11Zcrim§ſ<eine Interimsſcheine mit Angabe der Nummern bcſckeinigt beſ>einigt wird, bei dem Eintritt in die Verſammlung als Aktwnare auözuweiſcn. Aktionäre auszuweiſen. Leipzig, den 6. November 1886. Leipziger BaumWolltveberei. Baumwollweberei. Der Aufſichtsrath. B. Limburger. *.- cemvittia [39186] Bilanz der Bergwerks-(Heſcllſ<aft Bergwerks-Geſellſhaſt Gneiſenau zu Altenderne bei Dortmund per 30. Juni 1886. zctifn. . l'ussifa. ]) Activa. | Passiva. 1) An Conto dcr der Stamm-Actio- | 1) Per Acticn-Capital-Conw: nairc . . . . . . . Actien-Capital-Conto: E 378 950Z- Stamm-Acticn 950, — Stamm-Actien 2250 000._ 2 . 000.— 2) „ Grubenfelder-Conto 1 180 617 ;75 1180 617/75 Prioritäts- 3) , ZertderwÉrbs-Conto . ?ZZZYIYZ 4 L E Tos ¡ 27 a4 Actien 1 800 000._ 4050 000_ 000.— F 4 ., € äude- onto . . . 050 000 — 4) „ Gebäude-Conto. . . * “ 71"- 2 „ rioritäts 383728) 2) , Prioritäts - Actien_-“_i'n_e1'1_-_ 5) ., MYMTUM- Actien - Zinſen D E und Pumpen- 172 "8“;x7) Lis éa nd ) (Youto: 3 ſ 1,0110. . . . . . . 22.511“); *" '“ "e inen 188485 0) See inſ s a 22 9839/2 düdſtändiae Zinſen 1884/85 6) „ Bahnen-Conto . 149 87961 9110111101619 Z 7 259467 879 61 VRENGDige SutſUs FENS 7) - KLffLl-Conw- - - - - - 111714116 „ Keſſel-Conto. . . .. .| 11171416 Zinſen 1884/85 41 250- 4151967 250.— | 41519/67 8) „ Schachtbau-Conto Schahtbau-Conto . . 1 590 319.09 3) Lobn-Conto ___- 6 5,24 57 *)) “ WYRES 11110 _Gékaéh? 13918512 4) . | 15903190 2) dns T goouar 9) » Ie I B 139 185 12/| 4) » Diverſe Creditoren . 65 440 97 10) . Mobilien- 440/97 19) „ Mobilien - und Utenſilien- 1 Conto . . . . . , . 4169165 | r 4 169/65 11) .. MYcrialicn-Conto „, Materialien-Conto 46 837j01 837 01 12) ., Cana-Conto . . . . „ Caſſa-Conto . 1 085109 085/39 13) ¿ Diverſe Debitoren . . . 80514656 Débitoren 80 574/36 14) „ Gründungskoſten Gründungsfoſten und VW Ver- | waltungskoſten während , M' H} der Bauzeit . 68 94292 * _ 942/92 | _— 4 163 48521 485/21 4 163 485 21 Altcnderne, 485/21 Altenderne, den 6. Oktober 1886. 1886, Der Aufſichtsrath: ' _. _, 5 E. K “0“ 11 i g s , Viszräſident. I. d ' A 11 d r 1111 0 11 t , 5131011171111. Königs, Vize-Präſident. F. d’Andrimont, Präſidecut. Die Mitglieder: Friedr. Grillo. M. Elybacher. J. Cbaudr011. Chaudron. L. (Huinotte. Guinotte. Comte H. dc Mecus. de Meeus. A. Brrart. Gründnngskoſten Briart. Gründungskoſten und Verwaltungskoſten Der Vorſtand: E, Tomſ 0 n. vobet. Vorſtand : E. Tomſfon. Debet. während der Bauzeit. ()reclit. __ ___,_____ _ _____________ __ ___ ________ __ „________ ___, . ?> Vauzeit. Credit. .= —-—— — i E An Gründungs- und Verwaltungs- | Per Zinſen, Commiſſion und Scontt Sconti 30 400128 400/28 koſten während der Bauzeit, d. l). ., h. «„ Saldo . . . ¿ Ee 68 942192 942/92 ſeit der Konſtituirung der Geſell- ſchaft bis zum 30. Juni cr. 99 343120 __ 343/20 A 99 343120 343/20 99 343120 Altenberne, 343/20 Altenderne, den 6. Oktober 1886. Der Aufſichtsratſ): C. K ö n i g s , Vize-Präfidcnt. I. d ' A nd r im 0 n t , Präfidenk. Aufſichtsrath : E. Königs, Vize-Präſident. F. d’Andrimont, Präſident. Die Mitglieder: Frie'dr. Friedr. Grillo. M. Elybacbcr. Elybacher. J. Cbaudryn. Chaudron. L. Gurnotte. Guinotte. Comte H. de Mccus. Meeus. A. Brtart. Briart. Der Vorſtand : E. T 0 m ſ 0 n. Tomſon. [38788] Bilanz der Thode'ſchen Thode’ſhen Papierfabrik, Actiengeſcllſchaft Actiengeſellſhaft zu Hainsberg, pro 30. Juni 1886. zotifa. kussjſn. Jmmobilien . , . Activa. P assiíva. Immobilien. . «16 2345 M 2 345 297,61 Acticncapital . . . 146 2700 000,_ Arbeitcr-Wobnkxäuſer . . . } Actiencapital . M 2 700 000,— Arbeiter-Wohnhäuſer. . . .. y 29 337,69 Partial-Obligationen . , . . . N Partial-Obligationen... „ 840 000,_ Maſchincn, Keſtel, Utcnfilicn 000,— Maſcinen, Keſſel, Utenſilien . . „, 1 310 „ 1310 777,58 | Rückſtändige gelooſtc gelooſte Obligationen, Neubauten . . . . . . . ., 128 000,62 A 2SIO00 62 Coupons u. Dividendenſcheine , . , 15 777,_ Außenſtände . . . . „_ . . . „ 589 836,70 777,— Außenſtände...» 989836,70} Erneuerungs- und Reſerveſonds „ 166419698 Reſervefonds « 1 664 196,98 Effecten, Caffe Caſſe und Wecbjel Wechſel . . „ 103199039 Crßyitoren 1031 990,39 || Creditoren und Cautionen . ., ë 88 622,75 JnVLnturbeſtändL . . . . . . Inventurbeſtände . ..... y» 333 855,34 Cancn |) Caſſen für die Arbeiter . . « 147 080,09 Brutto-Gcwinn Brutto-Gewinn . .. 313 „313 419,11 „11 5 A6 b 769 005,93 Gewinn“ 095,93 Gewinn- und Derluß-Conio. Verluſt-Conto. Uebertrag (1116 aus 1884/85, incl. Zu- 91 M, 5 769 095,93 FabrikationsMZn Fabrikationskoſten an Material 11. u. Löhnen, Reparaturanßgaben :c. . „il; 1340113,56 und Abgang „***. . . . . . „716 9594,03 AUgemeine Ragiekoſten . . . . Reparaturausgaben 2... M 1340 113,56 O A A 9 594,03 Allgemeine Regiekoſta . ... y„ 116 086,52 Brutto-Extrag dcs Papier-Conw . | Brutto-Ertrag des Papier-Conto. „ 1 735 968,26 DiScont Det und Zinſen . . . . . „ 31664,71 ErträgnjſtederLaugenabdampfungs- Ueberſchuf; . . . . . . . . „ 313 419,11 ſa 31 664,71 |} Erträgniſſe der Laugenabdampfungs- I und Polzſ<leifereirAnlagcn Holzſchleiferei-Anlagen . . ., 13 697,07 Zinſen von den Kapital-Anlagen, Pa<t- Pacht- und Mietbs-Erträgniffe . „ Mieths-Erträgniſſe. , 36 709,81 Coursavancc Coursavance auf Effecten . . . ., 5314,73 «716 , 5 314,73 6 1 801 283,90 „46 M. 1 801 283,90 Hainsberg, den 10. November 1886. Thode'ſ<e Thode'’ſche Papierfabrik, Actiengeſellſchaft zu Hainsberg. Haiusberg. Die Direction. Wm. Otte. Stehle. [39192] Yaupt-Btlanz Haupt-Bilanz 30. Zum Juni 1886. zotifa. _ kassiſa. Kaffe. . . . . . „M 591.27 Aktienkapital. . . . Activa. i Passiva. A 591. 2711 Aktienkapital . E . 916 3000000. _ A. 3 000 000. — Wechſel . „ 384 « 8384 948. 25 25} Tratten laufend . . „ e 644 899. 899, 55 Effekten . . Effekten. . . ., 371229. 30 « 9371 229. 301 Kreditoren . . ., 790 727. 15 Jmmobilienbeſiß a O 2LO Immobilienbeſiß. . „ 1352188. 31 Rexerve-Fond . . . . . . „ 6300._ Mee gon E A L 6 300. — Maſchinen . . . „ 1312 600.83 Ab <rcibu11gs-C0nto . . . . . „ 153 827.46 Vorxathe . 600. 831 Abichreibungs-Conto . «e 153827. 46 Vorräthe . .. . „ 646 569. 07 646569. 07} Gewinn zu vertheilen wie folgt: ,Dclntoren . . Debitoren .. . . ., 720 249.44 , 720249, 44 Abſchreibungen . .. . . . . “FC: 69 905. 1. 69905, 11 “ Reſervefond . . . . . . ., 5400. _ Tantiémen . . . . . . . „ 9317.20 60/0 : Melervefond v 0/400 — U 9817.20 6 9/0 Dividende auf 1 200000 200 000 Aktien 11133. 4. . . , . TLitt. 4...72 000._ 29/0 72000. — 29/a Dividende auf 1 800.000 Aktien 111111. 13. . . . . . 36 000. _ „ 192 622. B... y 36000 — , 192622. 31 „11 M 4788 376.47 - 376.470 Gewinn- und Uerluſl-Conto. > Verluſt-Conto. M 4 788 376. 376, 47 Uxi'ksſten. . . . . . . . . „91 80110123 Unkoſſcen. M $0901. 25] Bruttogewinn . ..,-1 300008. . #6 300 008, 37 Coursverluſte, verlorene Forderun- en xc. . . . 2c. . S . ., » 46484. 81 Gemma . . .. .. . . . : . .. 19262231 „46 E u v 1040009 81 Á 300 008. 37 Crimmitſchau, den-10. Crimmitſchan, den 10. November 1886. Actienſpinnerei Acticnſpinnerei und Färbexei Färberei H. F. Kürzel F-+ Anrze! zu Crimmitſchau. Der Vorfiyende Vorfitzeude des An fichtsraths. Aufſichtêraths. Das Direktorium. „41 300008. M 300 008. 37 [38802] Die Gcneralverſammlung Generalverſammlung der Actien- Actien - Holzſchleiferei Harzburg hat am bWtigenx“ Auflöſnaner heutigen t Auflöſung Vos Geſellſchaft beſchloſſen. ie Gläubiger Werden werden aufgefordert, ſich ſi<h zu melden. Harzburg, 8. Novem er 1 . b 886 November 1886, ber 1886 Der Vorſtand der thszbHleſchleiferei Harzburg. Actien- Holzſchleiferei Harzburg, 8) VerſchiedeäZBekannmaZUUJen. Verſchiedene Vekanntmachungen. [39194] 411011. LiſſaboEZtadt-Jnlci 4pEt. Liſſaboner Stadt-Auleij Die Stadt Liſſabon emittirt auf Grtxnd' Grund des Beſchlgffes Beſchluſſes der Stadtbebörde Stadtbehörde vom 5, * „„ 9, 1886 und auf (Grund Grund der Genehmigung der Kömgltck) Portztgtenſchen Regterung Königlich Portugieſiſhen Regierung vom 7. 7, April 1886! 1g Anleihe im Maximalbetrage von 8244 000 Mtlrcſs 8 244 0009 Milrcïs nom. = 36 640 000 M > Matt D. R.=W, N.-W. in Abſ<nittcn Abſchnitten von 90 Milre'ſs : Milreïs = 400 Mark und_ von_450 M1lre'1's : 2000 und von 450 Milreïs = 29 i Dieſe Anleihe ſoll der Hauptſache nach Hauptſahe nah zur Einxöſung _der ſanxzntlrchcn alteren Einlöſung der ſämmtlichen älteren höher verzinslj<eu verzinslidm und 60/0) 6/0) Anleihen der Stadt Liffabon Liſſabon dienen, wahxcnd 111 2111611110 während in Ausſicht genommen 1ſt, dcn nach E11" iſt, den nah Cra dieſes Zwecks Zwe>s verbleibenden Reſt (ca. 500 000 Ykllréjs 500000 Milreïs nom. = ca. 2200 000 Mark now,) ff„ nom, fit ſchiedene ſtädtiſche ſtädtiſ<e Verbeſſerungen zu 0er1vc11den. , _ _ f t verwenden. j E ls Die Obligationen, Coupons und Talons werden tn Portugteßſcher in Portugieſiſher und DeutſchexS (1116 c er igt. __ , g Deutſcher & ausgefertigt. 6 : y Bezüglich dsr Uebérnabme dieſcr der Uebernahme dieſer Anleihe nt 0011 de: unterzetcbneten iſt von der unterzeihneten Bank in Gemeinſchgß Gemeinſ{g den Herren Merck, Mer>, Marx & Co. in Liſſabon mit dex Stadtwerwaltung Von der Stadtverwaltung von Liſſabon ein Uhr, f getroffen wvrdcn, Welches worden, wel<es im Weſentlichen Folgendes beſtimmt: _ ' * ] Die balbjäbrlichyn halbjährlihen am 2. Januar und 1. Ju11_ fglltgcn C0u00ns' Juli fälligen Coupons und die (11110 qug Obligationen werden 1100!) na< Wahl des Inhabers bet bei der ſtadUſcben Kaße m Lxffabzm ſtädtiſhen Kaſſe in Liſſabon in Porjugj Währun Portu Währung mit 18/10 rcſp. reſp. 9 Milre'is Milreïs für die Couponskunp 90,101). Coupons und 90 reſp. 450 M111e1s ſur dteObligationcn Milreïs für die Obligation bei den ?Laſſcn Kaſſen der Bank für Handel und Jnduſtme m Berlm, Induſtrie in Berlin, Darmſtadt und Frankfurt M a) Deutſcher 2111101111; +777 die mit 8 reſp. 40 Mark für dte die Coupons und 400 reſp. 2000 Mark für die Oh d tionen ein e 6 t. gDic eingelöſt. ‘Die Coupons und die vcrlooſéen Obligativxxn, tvc1<c i_n verlooſten Obligationen, wel<he in Berlin, Dq'rnxſtadt Darmſtadt und FrankfmU angezaHlt Werden, Frankfuty ausgezahlt werden, ſollen, 1121 0011 jcder Portugiemchen ſtaatlichen frei von jeder Portugieſiſchen ſtaatli<hen oder ſtadt11<en Steuer,z1x löſung gelangen, , , ' „ ſtädtiſ<hea Steuer, u | lôſung gelangen. : : i i Die Amortiſatton Amortiſation der 2111161112 Anleihe erfolgt bxnnen binnen 90 quren. Dcr Stadtratk) [Zebalt 116511111 Jahren. Der Stadtrath behält h ins Recht Vor, vor, die Tilgung frühcr früher zu bcwerkſteüigen, mdcm bewerkſtelligen, indem er 01? 9111002111th0 odcr emen die ganze Anleihe oder cinen Theil 10 nach dei nah vorhergegangener ſc<6111011atli<cr ſe<smonatli<her Kündigung am 1. 'Jul't 1rgend 211116 Juli irgend eines Jahres zurückzahlt. “ zurüzahlt, Im Monat October jedcn jeden Jahres findet, 111 Ltffgbon dte Ztebung findet in Liſſabon die Ziehung der zur AMOrtif Amort gelangenden Obligationm Obligationen ſtatt, und zwar in öffentl1<1r Stßung öffentliher Sißung der Cxecuttv-Commijfion 1111 Executiv-Commiſſion der ? zipalität. Die Rückzahlung erfolgt am 2. Januar jeden Zabrjes. ' , _ Jahres. E : Die Nummern der gezogcnen gezogenen und gekündigten Obligatronen 1ycrden 111 2111er Ltffaboner 32111113, Obligationen werden in einer Liſſaboner Zeitun, „Deutſchen RcichZ-Anzeiger“ Reis-Anzeiger““ und in zwei anderen Deutſchen Blattern verHffsntbcht. Hi'nſichtlick) Blättern veröffentlicht. Hinſichtlich der Finanzlage Finauzlage der Stadt Liſſabon und. und der Fund1ruug Fundirung der gegenwä' gegenwär Anleihe erklärt das uns von dem Präſidenten der Ltſſaboucr Stadtvortvaltung *.. Liſſabouer Stadtverwaltung Fernando Pereira Palha übergebene Document Folgendes: Dic Auseinanderſcßung Die Auseinanderſezung über die Einnahmenund AZSgaben Einnahmen und Ausgaben der StadtZVcrwaltung unddje Stadt-Verwaltung und ti wartungen, welchc fich welche ſi<h an die Vergrößerung der Stgdt Stadt vom finapz1cllen Geſichtspunkte finanziellen Geſichtspunkt knüpfen, ſowie dieſelben in dem gelegentlich gelegentli<h der Em1ſ110n Emiſſion der Y_nletbc 0011 340137091 : 15117200 Anleihe von 3 491370 A = 15 117 200 Mark D. R.-W. im Mai dtcſcs dieſes Jahres Veröffentlr<tcn ProſPecte außaeſv veröffentlihten Profpecte auge ſind, haben keine Veränderung erfahren, 11111 Auönahme ch mit Ausnahme des Punktes, Haß daß ein Thkil Theil der O[ivaes Cum Olivaes neuerdings in den Stadtbezirk L1ffabon (111013011111 wordcn 1ſt_, wodurch fich dM Liſſabon cinbezogen worden iſt, wodur<h ſi di: 6 Liſſabon um einige Tauſend Taufend Seelen vergrößert, und 111 in Folge „wovon drgſelba 1111011 111111111. wovon dieſelbe cinen entſpre Theil der Diſtrikt-Schulden übernmnmen übernommen hat. Der Betrqg Dteſcs Antbctls ſtebt Betrag dieſes Antheils ſteht noch 01111 nit y feſt, kann aber die Summe 0011 von 500 000 Francs nicht errct<en; erreichen. Als Garamic Garanilie der gegenwärtigen Anleihe überweiſt dlc Stadtverjvaltung 0011 Liffabon die Stadtverwaltung von Liſſabon 1) diejenigen 224 000 Milrc'ſs : Milreïs = ca. 1008 000 Mark, Welche den'Atztheil welche den Antheil der Stadtverwaltnn dcn Octr01-Emnabmen Stadtverwalty den Octroi-Einnahmen aus deme- dem fri Umfang der Stadt darſtellen; von denjenigen 576 000Milre16=c1259 Marx, 000Milreïs=(a. 2} Mark, auf wcl<e welche die Octroi-Einn geſchaxzt find, Octroi- Ein geſchäßt ſind, die fick) ſich in Folge der de! größerung der Stadt ergeben werden, auf wel< leßterc wel<h leßtere die Annuität dn du Mai 1). Z. d. I. emittirten Anleihe mit 140 Milre'fs 10 Milreïs = ca. 630 7 29 729 Mark 1001 bert gewieſen iſt, den Reſt 0011 R, *K' von R ——s 2) . . . ” e » 435 838 Milre'ſs :: Milreïs = ca. 1961271 1 961 271 Mark. Total 659 838 Yk1lre'1'0 Milreïs = ca, 2 969 2712111311“. ca. 2969 271 Mark. Die Annuität der: der gegenwärtigen Anleihe beträgt 111 111111111110 in maximo 339 740 Milre'fs : Milreïs = ca. 1 528 1528 830 Mark. * Dic Die Subſcription auf den feſt übernommenen Betrag 0011 26301200- von 263012008 Nominal findet während der üblichen üblihen Geſchäftsſtunden ſtatt Montag, den 15. November, und Dienſéag, Dienſtag, den 16. November d.“ d, und zwar in Deutſchland: „ 111 Berlin bei Deutſchland : / in Verlin bci der Bank für-Handel Vank für Handel & Induſtrie, Kſ„ Schü! platz Junduſtrie, WV., Schi play 3, in Darmſtadt bei der Bank Vauk für Handel & Induſtrie, JFunduſtrie, in Frankfurt a. NKaän Main bei der Filiale der Bank Vank für Handel Induſtrie, Handl Juduſtrie, in Hamburg bci dcm Bankhanſe dem Bankhauſe L. Behrens & Söhne, in Hamburg bei dem Bankhauſe Vankhauſe Ed. Frege & Co., in Köln bei dem A. Schaaffhauſen'ſcl1en Bankverein, . Schaaffhauſen'ſchen BVaukverein, | in Köln Kölu bei dem Bankhauſe Vankhauſe Sal. Oppenheim jun. & C9- C0, in INünchen München bei dem Baukhauſe Ykerck, Finck Merck, Fin>k & Co.- Co., in Stuttgart bei bci der Württembergiſchen Bankanſtalt vo VBaukanſtalt v Pflaum & Co., in Stuttgart bei der Württembergiſchen Vereinsbank, „ , Vereinsbauk, in Halle(Z. Halle L Saale bei dem Bankljauſe Vankhauſe Zeiſing, Arnhold, Hel ) , & o. Hei _& Co. und anderen“ anderen in den betreffenden Bekanntmachungen angegebenen Stellen un_ter unter folgenden „Bedin unge?- Bedin un 1) Die Subſcription erfolgt auf Grund des zu dieſem Pro1pcctus gcböngen UMZ'U Formulars, Proſpectus gehörigen e e welches von den Subſcriptions-Stellen zu „beziehen iſt, beziehen ift, und kmzn (1116111, 51an kann au {hn blauf jenes Termins geſchloſſen werden. Die unterzetchnete unterzeihnete Bank bezw. 01,6 Subſch die Subſc __ Stellen beſtimmen nach nah freiem Ermeſſen die Höhe der zuzutbeilenden Betrage. 111 zuzutheilenden Beträge. cl 2) Der Subſcriptionspreis iſt i} feſtgeſeßt auf 801 804 pCt. für 100 Mark nommal der““- nominal det tionen, Welche welhe mit Coupons über die vom 1. Januar 1887 laufenden Zinſen vcrſekßx verſe! Der Preis verſteht ſich abzüglich ſi< abzügli<h der Stückzinſen vom Tage der Abyabmslt Abnahme fi 31. December 1886, oder falls die Abnahme der Stücke nach nah dieſem Termm “199“ züglich . Termin erfolt züglih Stückzinſen. , 'b'" i j 3) TB? E der dSubſcription Lon muß eine Cautwn Caution von fünf Procent des Nominalbetraßes eg wer en. Nominalbetrage? egt werden. 4) Die Yutbeilung eung wird ſobald wie möglich nach mögli<h nah Schluß der Subſcription erfolgen. D 0 gut 5) Die bnabme Abnahme der zugetbeilten zugetheilten Obligationen kann in beliebigen Tbeilbeträgen Theilbeträgen vom 1- ex Z. Id. ta? „gegen 1. s L J. gf gegen Zahlung des ‘des Betrages (2.) geſchehen und muß am 31. IMU“c een e em. , -„ .6) Januar ecndet ſein. A 6) Bei den Deutſchen Subſcriptions-Stelxen bat Subſcriptions-Stellen hat die Zahlung in Deutſ<er RAM?", Deutſcher Reid zu erfol en. erfolgen. Die ausländiſchen Subſcrtptions-Stellen ausländiſhen Subſcriptions-Stellen werden den 1.1mreclynun69c9,ur ſtändig ?eſtſtellen. ' , 1117" UmrechnungscoU! ſtäadig feſtitellen. e cid 7) Bis zur Fertigſtellung der defimtrven Stücke definitiven Stü>ke geben die Subſcriptions-Steusn Fal“ ſcheine Subſcriptions-Stellen T \heine aus, Welche wel<he koſtenfrei gegen die von der Stadt Liffabon Liſſabon ausgefertigten Oblg . Obl in Gemäßheit Weiterer Bekatzntmachung weiterer Bekanntmachung umgetauſcht werden. Die von den Deut «> ſcriptions-SteUen auszuhändtgenden B d \criptions-Stellen auszuhändigenden Interimsſcheine und Obligationen find ſind mit Reichsſtempel verſehen. Berlin und Darmſtadt, im November 1886. Bank für Handel und Induſtrie. ' 066111. _V Jnduſtrie. Ÿ pflege. M— V Dritte Beilage zum Deutſchen Reickxs-Llnzciger nnd Deut)chen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Stants-Llnzeiger. Staats-Anzeiger. Berlin, Freitag, 01:11 den 12. November 1828: „21,0, 1886. M 267. [_ “HZZZnhalt pieſer BeiZage, s Der Inhalt dieſer Beilage, in _Mlxher wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffc11ſ<aſts-, Genoſſenſchafts-, Zeichen- und M11ſter-ch1ſtern, Muſter-Regiſtern, über Patente, K1>_nkurſe, Konkurſe, Tarif- und Fahrplan-Aendcrungen ver deuchßt Fahrplan- Aenderungen ber deutſchen Eiſenbahnen enthalten ſmd, ſind, erſcheint auch au in emcm einem beſonderen Blatt unter dem Titel Central-«Handels-Regiſter Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich. (31.2171) Reith. (1. 2674) Das Ccntrql-Hgn'delß-Regiſter, Für Central - Handels - Regiſter für das Deutſ<e Rei< Deutſche Reih kann durch dur alle Poſt-Anſtalten, Poſt - Anſtalten, für Berlin auch dumb dte Komgltche Expedttwn ch au< dur die Königliche Expedition des Deutſchen Reichs- Reihs- und Königlich Königlih Preußiſchen Staats- Anzcjgers, 8117. Anzeigers, SW. Wilhelmſtraße 32, bezogen werden. Das Ccntral- Handels- Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich erſcheint in der Rege'l täglich. _ Regel tägli<h. — Das Abonnement k.krägt 1 «16 kcträgt L 4 50 „11 «4 für 0.16 das Vierteljahr. _ Einzelne Nummern koſten 20 „3. _ Inſcrttonsprcis S. — Inſertionspreis für den Raum einer Druckzcxlc Druckzeile 30 „3. _- _f „___-„_. „_.-. - _- Pbarmaceutiſche Cenéralballe -. r — a Pharmaceutiſhe Centiralhalle für Deutſchland. (1)1*.Hcrmam1 aßer (Dr. Hermann ager und Dr. (Ewald Geißlcr, Ewald Geißler, Berlin.) Nr. 45. _ «511 alt: (Zhenxxe — Inhalt: Chemie und Pharmacie: Bcſvrx<u11g_ dcr ncueſtxn Beetrgge Beſprehung der neueſten Beiträge zur Prüfung dcs Cb111111j1ulſats. _ Emo ?*ekcmßxkhte des Chininfulfats. — Eine vereinfachte Methode zum Nackywms 0011 anckfilbkr m Flmſxg- keiten. _ Zu: Analyſqch 5110010113 _. „(5811119515 und BckladonnaNcgcn Keu<h111tcw Bc1rr§1gc Nachweis von Que>ſilber in Flüſſig- eiten. — Zur Analyſe des Peptons. — Cannabis und Belladonna gegen Keuchhuſten. J Beiträge zur Kenntniſ; Kenntniß des Nabchrthcs Zanger e* ar.“ Pilze. _ MiSccllen: Mcdizm-Mcßfla1chen, _- PlÜcx11<c1cl)tc[. _ Nährwerthes einiger eßbarer Pilze, — Meiscellen: Medizin-Meßflaſhen. — Pillenſhachtel. Ueber Vorhandenſem 11110 Vorhandenſein und Menge „0011 m chhcx von in Aether löslicher Subſtanz im Fl1cf3- 11110 “5111111010111“, _- Fließ- und Filtrirpapier. — Offene Correfpondenz. _ Anzeigen, Dcnkſck) c Chemiker -Zeit1111g. C211tra10101 Correſpondenz. — Anzeigen. Deutſ<heChcmiker-Zeitung. Centralblat für die 011111111118 meis <emiſhe Praxis und „öffcz1tliche Gcſnndßctts öffentliche Geſundheits (Eugen Groffer, Bcrlnz 8117.) N;. Groſſer, Berlin 8W.) Nr. 45 _- “;51111011: Lc — Inhalt: Le Chatelier, Glei<gcw1<t 1111 chctmjckykn 51111611lcick)§crſcbcinunger1. _ (Coch, neues, 0101116111 1111 Sanmrskit. _ Gleichgewicht bei <emiſchen Ausgleichserſcheinungen. — Cookes, neues Element im Samarsfit. — Sabatier, Jhstlung c111c1: Baſo zwiſchen Theilung ciner Baſe zwiſhen zwci Säurcn, 1116000110116 bet Säuren, insbeſondere bei Alkali- <10mat€n. _ Lecoq dc B01§0audr011, <romaten. — Lecoqg de Boisbaudran, Fluorescenz- erſchcinungcn 0011 Ja 11an „2.17. _ BercH, Bc- ftimmung dcr abſolutcn 21c101tat dcr „7116113011011 dcs Organismns. _ Clans und W111311 , 117-Hepta- 111101'110001001111 erſhcinungen von Za und 5“-Pcnta<10111apb111001111011“. _ Rügbcimcr, 511008000108111011110110 11110-H1pp11rjaure. _ Schulze-Stcigcr, Zs. — Blarcz, Be- ſtimmung der abſoluten Acidität der Flüſſigkeiten des Organismus. — Claus und Wenzlik, &-Hepta- <lornaphthalin und /#-Pentachlornaphthohinen, — Rügheimer, Phosphorpentahlorid und Hippurfäure. — Shulze-Steiger, neuer ſtickſtoffHalttger ſti>ſtoſfhaltiger Beſtand- thei'l theil der Keimxingc 0011 111111111113 11118118. _ W13- Keimlinge von Lupinus luteus. — Wis- licenus, Cyankalium und 811110119. _ Y,)kcrck-Wolff, ' Eiſe11<loridrcaftiondcs Hydronavbtßol und ,“Z-Napb- 11101. _ Marquardt, 1101166 Vcrdickungömittck 01.71: V.)?ineralſclxnieröle. _ Lactone. — Mer>k-Wolff, N Ciſenloridreaktion des Hydronaphthol. und #-Naph- thol. — Marquardt , neues Verdickungsmittel der Mineralſchmieröle. — Beringer, 00lnmctr1ſ<2 Ble1- volumetriſche Blei- probe. _ Bunte, Nachweis 0011 8801511118200- ſtrömnngcn. _ 0. 0. 511-1110, Skkkk), eme Zuckerrohr- krankbcit. _ chcr, Pcrſiſckw von Leuchtgas-Aus- ſtrömungen. — v. d. Kemp, Sereh, cine Zudterrohr- frankheit. — Seger, perſiſ<he Fayencen. _ Muck, S<10ch1 in Steink0ch 11110 Kokc. _ — Mud, Schwefel in Steinkohle und Koke. — Wolff, 110110 neue Form 7369 K'11311110000lt11111ctcrs. _ des Knallgasvoltameters. — Schotten, zur Kenntniſ; Kenntniß der Gallcnſäurcn. _ R&M, Gallenſäuren. — Raske, zur ck)cm1ſ<cn 9111116111"; 013 <emiſchen Kenntniß des Embryo. _ Danncnbxrg, Blutflecken und Eiſcnroſt._F1"111ſ'gcl_d, BrannMrkcn der_Wcme. _ Horz, Lichtenbeimcr — Dannenberg, Blutfle>en und Ciſenroſt. — Fünfgeld, Braunwerden der Weine. — Herz, Lichtenheimer Bier. _ Weignmnn, — Weigmann, Pfeffer- untcrſucbung. _ Sendtncr, 0011118118811 11001". __ 230111001106: Hygicne-Kongrcß unterſu<hung. — Sendtner, Condensed beer. — Vermiſchtes : Hygiene-Kongreß in 5181011. _ Bexltgcr D70i117'ckt101161111ſtalt. _ (5521011101011; 0011Ri€<1t0jſc11 Wien. — Berliner Desinfektionsanſtalt. — Gewinnung von Ricchſtoſfen mittelſt komprimirtcc komprimirter Luft. _ Petroleum in Birma 11110 Bclytſchiſtan. _ und Belutſchiſtan. — Neue 21111111111111111-Lsgirung. _ NSU? (5111111111106 Aluminium-Legirung. — Neue Giſtflaſche für Apotheker. _ 5111110111000 Chinin, _,Geloſm. _ SubkutaUe — Künſtliches Chinin. — Geloſin. — Subkutane Anwendung von Mor- p[)1un1löſu11gcn._ Alkoholifirtc phiumlöſungen. — Alkoholiſirte Weine. _ WilHelmö- 1111011111 (éöiftj'nuſMl. _ — Wilhelms- havener Giftmuſchel. — Umſchlag: Perſonalien. _ Fax111licn11a<ri<tem _ Handelsrcgiſtcr. _ ,Zsichen- reg11txr, _ Konkurſs. _ Familiennahri<ten. — Handelsregiſter. — Zeichen- regiſter. — Konkurſe. — Patentregiſter. _Pandels- 1100111151111. _ Gen1111101110111111111119111. _ Vereins- 1111101101101. _ Geſncht. _ ÄNZÜJM. — Handels- nachrihten, — Generalverſammlungen. — WVereins- nachri<ten, — Geſucht. — Anzeigen. Allgemeine Brauer- und Hopch'Zsi' Hopfen-Zei- tung. Offiziech Offizielles Organ des deutſchen deutſ<hen Brauer- 51111018 bundes 2c. (Verlag 0011 von J. Carl 111 Nürnlöcrg.) 911“, 133. _ in Nürnberg.) Nr, 133, — Inhalt: Bcobucßkungen Beobachtungen über dieKultnr dcs Hopfcns 1111 die Kultur des Hopfens im Jahre 1885. _ szcß anf — Prozeß auf Grund 028 MW Axtien_gcſ<es._ des neucn Aktiengeſetzes. — Eine deutſche Bikrexport- :HMNWIÜLUUHM. __ Brauſtcucr-Dcfmndationcn UTZ DLUMÖM Biererport- Handelsgeſellſchaft. — Brauſteuer-Defraudationen im Deutſchen Reiche 1011511110 066 Etatsjabrcs 1385/56. __Braucrei- und Mälzcrei-Bcrufögcnoffen- Waff- _ Jkt während des Etatsjahres 1885/86, — Brauerei- und Mälzerei-Berufsgenoſſen- haft. — Jſt der Haustrunk dcr Braucrsicn der Braucreien als ein TUM! dcs 80111186 311 bktrachtcn? _ Theil des Lohnes zu betraten? — Bürgerliches 8101150113 111 Brauhaus in Ingolſtadt. _ Bsrliner — Berliner Weißbier- brauerepAkttengc)cllſckmſt, 001111. brauerei-Aktiengeſell\<aft, vorm. Carl Landré. _ Leber ©Lrſte-, .Hopfcn- Veber Gerſte-, Hopfen- und Bierpreiſe 1111 001111111 Jaßrßnndcrt. _ im vorigen Jahrhundert. — Englands Bier- Und Alc-Ausfubr. "„Bebandlung und Ale-Ausfuhr. — Behandlung der Kcllcr. _ Keller. — Sterblichkeit der 51111111121 vcrſcbixdener Bernfsartcn. _ Bcrlirzer ._Vmßbtcrbraueret, g ânnec verſchiedener Berufsarten. — Berliner Weißbierbrauereci, vorm. (Gcrtcke. _ V1c10r1a- BMM?!- thiengeſcllſchafk Geri>ke. — Victoria- Brauerei, Aktiengeſellſhaft in Berlin. _ Aktien- brmler? Mélßycx — Alktien- brauerei Meißner Felſenkeller in Meißen. _ Barm- Jecker 811111810 111 beer Brauerei in Hamburg. _ Hopfchrkebr — Hopfenverkehr am “51112111331- Nurnberg. _ Bahnhof Nürnberg. — Der Strike der Schäffler- thlllfkn 111 gchülfen in München. _ Dividenk:n-Feſtſtellnngcn- Lleſcbtes. _ Hopfcnmarkt. _ Gcrſtcnmarkf. * Anzetgen. „Bangcwcrks-Zeitung, — Dividenden-Feſtſtellungen. ermiſchtes. — Hopfenmarkt, — Gerſtenmarkt. — Anzeigen. „Baugewerks-Zeitung. (Verlag der Expedi- ZWU (dcr Baugerverks-Zeimng Erpedi- 24 der Baugewerks-Zeitung [B. FeliſcH] Feliſ<] in Berlin.) Tr. 90.'_ r. 90, — Inhalt: (Gleiche Gleiche Innungen deſſelben Ge- ;perbes 111 demſexben Prbes in demſelben Bezirk. _ Soziales. _ Lo- ales ,und Vern11ſ<tcs. _ Vricf- und Fragekaſtcn. * Emgeſandk _ und Vermiſchtes. — Brief- und Fragekaſten. il Cingeſandt. — Bau-Submiſſions-Anzeiger. _ azrklhcncht arkiberiht des Berlmcr Berliner Baumarkt. _ Anzeigen. “ BUWAL: Anzetgcn. JUYUſtric-Blättcr. — Beilage: Anzeigen. Induſtrie-Blätter. Wochenſchrift für ge- ZUWUWL Hanunitige Erfindungen und Fortſchritte in Gcrverbe, „“What Gewerbe, Vaushalt und Gexundbeitspflege. Herauögegcbcn "[,Dk- e pnage Herausgegeben A E. Iaco ſen (R. Gacrtuer's Jacobſen (N. Gaertner's Verlag, “ZM 5107-- Schönebcrgerſtr. Inb in 8W,, Scönebergerſtr. 26.) Nr. 45. _ n „W: nhalt: Ueber den Bau der Wohnungen inſanitärer “FLZUUJ- _ Dix Aer'a in ſanitärer iehung, — Die Aera der Ueberproduktion. (Schluß.) , d e erWölfferßlt_rc1t10n.ÉSc17111ß.Zx_ ba ever Waſſerfiltration. I Die Bakterien Ilſ Baktecien ilſ der Krankhettsbcgri . _ bronik Krankheitsbegriff. — hronik der Ver- eakcthungen reatgangen von LebenSmitteln Lebensmitteln 2c. _ Zinkſtaub- P ilonen". _ Erſa 9 E — Erſaß für Senfteig. _ Beitrag zur iſ?? erprufung„ _ ergoldung iſen erprüfung, — Vergoldung von Schrift auf 9111?- “Lerſnen guß- Verſu Tafeln. _ Glanzlack Wr Sebubzeug. _ ierüche zum Konſexviren — Glanzla> e Schuhzeug. — Fine ¿zum Konſerviren von 11 , Fleiſch Mil, Fleiſ< und T? _ D. — Ueber Patmabildung. _ okosnnßbutter. Eias Beſpanne'n Patinabildung. — Kokosnußbutter. Es Beſpannen von Tapetenthüren. _ Labcffenz. nd AUÜUß, dex bttteren — Labeſſenz. id auß der bitteren Mittel auf die Verdauung ſ11m1latton ſlimilation der Eiweißkörper. _ Erkennnng — Erkennung von in dünncn S<i<ten dünnen Schichten auf Mctallgcgenſtändcn 1111- gclagcrtcm Metallgegenſtänden ab- gelagertem Silber, Nickel und Zinn. _ Angriff kkk Bleiröbrcn der Bleiröhren bei Waſſerleitunxxcn. _ De11tſ>7Rci<I- Yatentc. _ Ucbcrtragsn Waſſerleitungen. — Deutſche Reichs- Patente. — Uebertragen von PboWgrapbicn Photographien auf Skide. _ Ueberlichj'ctc Gclatincplatten. _ Seide. — Ueberlichtete Gelatincplatten. — Aufbe- wahren_11n11111gé;011111cr Pbotograwbicn. _ 1110915160711 0011 Ei1c11gcgcnſtändcn wahren unaufgezogener Photographien. — Ueberziehen von Ciſengegenſtänden mit Meſſing. _ Lignit. Handels- und GeWerkc-Zcitang. (Vcrlin 117.) Gewerbe-Zeitung. (Berlin W.) Nr. 45. _ 45, — Inhalt: An unſkre unſere Leſer. _ Lkit- artik11: Dic Ucherproduktiou. _ Rci<6111i<16-E111- ſ(Osidungcn: Haftpflichfgcch. _ Wc ſclrecbt. _ S<e11kung§0erträc10 _ (3111111: -— Leit- artifel: Die Ueberproduktion. — Reichsgerichts-Ent- ſcheidungen: Haftpflihtgeſez. — Wecſelreht. Schenkungsverträge. — Export: Der Berlincc (Exp:;rt 11a<_Nor*0-Amcrika Berliner Export nach Nordo-Amerika im Fiskaljaßr 1885/86. _ Dcr dc1tt!<c*Ex1)0rt 1100) Fiskaljahr 1885/86, — Der deutſche Export nah Italien. _ Das twpiſche Aſxika. _ Skatiſtik: Brcmcr Schiffsliſtc, 5110021111311 1886. _ DamwfkeſſclExploſionen. _ (530110100 tropiſche Afrika. — Statiſtik: Bremer Schiffsliſte, November 1886, — Dampfkeſſel-Erploſionen. — Getreide und (1110112 1011d1virt[)ſck)aftlic1)e andere landwirthſcaftli<he Produkte. _ Jntcrcffantcs (1116 — Intereſſantes aus dem (HcſÖäftslcbcn: Dc1111<cs Hm1dol§ar<iv._ Geſchäftsleben: Deutſches Handeléarchiv. — Ein [andwirtbſchaftlichs JuſornmtionI-Burcau landwirthſc<haftlihes Informations-Vureau in Warſchau. _ Das Salicyl „3111? 3101021011000 denk- ſchcn zur Konſervirung deut- ſchen Biers in Paris. _ Dcr HandelSverfeHr — Der Handelsverkehr mit R11ſ51011d._ Zam Vcrſicbexungökvcſcn: Abgeküxzte chsnSVerſicbcr11-1g. _ Rußland. — Zum Verſicherungêweſen: Abgekürzte Lebensverſicherung. — Die 011111117011. Lebensvcrſicbc- rungs-Gcſcllſcbnfkcn. _ Brisfkaſtcn. _ deutſchen Lebensverſiche- rungs-Geſellſchaften. — Briefkaſten. — Zur Be- acbtnng: 0015011110001 141'911811113._ NcUcTHicr- achtung: Carbolineum Avenarius. — Neue Thier- falle. _ Dcr ſtatiſtiſchu — Der ftatiſtiſhe Theil 111111511: Pakent- 21110161011110011. _ Nen cingstragene Firmxn, ſ0wic Konknrſk, b1:ide enthält: Patent- Anmeldungen. — Neu eingetragene Firmen, fowie Konkurſe, beide mit Angabe dcr (Hkſck)äſt00ra11<c. _ Vcr100ſ1111gen. _ ““Silber-(501110. _ Subtniſſ'wmkn. Zeitſ<rift der Geſchäftsbranche. — Verlooſungen. — Siiber-Cours. — Submiſſionen. Zeitſchrift für Maſchinenban Maſchinenbau und S<loſſcrci. Schloſſerei. (Berlin ()., Spandaucrſtraßc C.,, Spandauerſtraße 17.) Nr. 21. _ Inhalt: Etwas über 0.16 8010111. _ Sébmicdceiſemws 0511111111113. _ das Lochen. — Schmiedeeiſernes Grabkreuz. — Der SÖnchl Schwefel der Steinwblkn Steinkohlen und ſeins ſcine Einwirkung «Uf dic Damyf- k0"ſc[. _ SÖnsUbobrxnaſÖinc. _ auf die Dampf- keſſel. — S<nellbohrmaſchine. — Der 5111511110101: ..Victoria" Kleinmotor „Victoria“ (Schluß.) _ VorſickÜsknaßrcgcl zUr — Vorſicht8maßregel zur Ver- 111'11111113 dcs Zerwringcns 0011 Sckywnngrädcrn. _ Schraubgkwinda hütung des Zerſpringens von Schwungrädern. — Schraubgewinde mit Kugelgslcnk. _ Kugelgelenk. — Vom Kochwpf 5111: Da1110f111aſ<111e. (Fortſetznng) _ Tochniſclw Kochtopf zur Dampfmaſchine. (Fortſezung.) — Techniſche An- fragen und Bcantw0rtm1gc11. _ Techniſckxs: Inter- Beantwortangen. — Techniſches: Juter- eſſant fiir für unſere Heizung:“«tecbnikck. Wafferkcjtunncn ausPapicr. Heizungstechniker. Waſſerleitungen aus Papier. Um Drabt 11111111111103r ans gcf<)1110[zc- 11cm Stahl 9615111161161]. Vorfahren ©1116 511 11171101- 0111. Haltbarcr (5,5010- 00erSilberbw115c-Anſfrick) Draht unmittelbar aus geſ{molze- nem Stabl herzuſtellen. Verfahren Glas zu \<nei- den. Haltbarer Gold- oder Silberbronze-Anſtrich für Roheiſen. Zur Erzielung 111103 (1111111 cines guten Trinkwaſſers in PUMPÖUUUWU. _ Ausſtellu11gswcſc11. _ Pumypbrunnen. — Ausftellungsweſen. — Unfall- vérſichcrung. _ 52111118111011118. _ BczugSqucllcn- Vcrmittcſnng. _ verſicherung. — Allgemeincs, — Bezugsquellen- Vermittelung. —— Literatur. _ Vrieſkaſtcn._S1tb- miſſiow-Kakcndcr. _ Marktberichte. _ — Briefkaſten. — Sub- miſſions - Kalender. — Marktbecichte. — Patent- Amnclduugcn. _ Patcnt-ErtHcilungcn. _ Injsratc. Anmeldungen. — Patent-Ertheilungen. — Inſerate. Deutſche Töpfcr-Zeitung. (Panl LUD- 10ig, RcudniH-Lkipzig.) Töpfer-Zeitung. (Paul Lud- wig, Neudnit-Leipzig.) 10. Jahrgang. Nr. 45. _ Inhalt: Dcutſclycs Deutſches Fabrikat im Auslande, _ Auslande. — In das Mcrkbucl). _ Altdeutſche Merkbuh. — Altdeutſhe Oefen (Schluß). _ Das Kaolin und die Jetunſc» Jetunfe der Chinkſsn _ Vcr- 111iſ<tcs: Fabrikatwn 0011 Verziertcn Zicgcw. Bc- 1cidigu1111 durcb Poſtkartc. Damvfzicgslci Chineſen. — Ver- miſ<htes: Fabrikation von verzierten Ziegeln, Be- leidigung dur< Poſtkarte. Dampfziegelei der Hcrrcn Herren Gebr. Skbülein Schülein in München. Zur Vcachtuna 1111“ (HeſÖäftsleutc. _ Patcnt-Nackprikhtcn. _ 51101116 Ha11del§501111ng. _ Gcrickſlichc Entſchcidnngcn. _ Submiſ'fionskalcndcr. _ Beachtung für Geſchäftsleute. —— Patent-Nachrichten. — Kleine Handel8zeitung. — Gerichtlihe Entſcheidungen. —- Submiſſionskalender. — Frage- und Antw0rkkaſtex1. _ Reda111011sbrie'fkaſten. _ Antwortkaſten. — Nedafktionsbriefkaſten. — Annoncen. _ Bczngs- quellen-Nackywciſer. 1111111011795 (3011111111 119.110 110171017 01111 1132111011131" — Bezugs- quellen-Nachweifer. Kuhlow's German Trade Review and Exporter (43, 1111101" Jb., 13011111 ZW.). F0. Ritter St., Berlin SW.). No. 96. _ 111118113: 190188 01“ 1.118 10713011 (11110011: 81111 121111011. *1'18110, 1118 119.11 111111181137, (1011117111-81718800111111010181 "1'1'08037 RGZocjabjMZ, 100 8110511118011 1119.11 8138811131111“) 8011711308, (310111111113- 01111 t110 130118 1211110111011 810) _ (7101111011 '1'10110 111; 1101118 (11011, 1111011111817, 009.1, 011, 811901", 0118111100], "1“8111'110. (181110116, 13.111111, 13091, 1191111011100,11011, 810, 11111105 11111] 1111111811188). _ (4011111111 11060 111110911 ( 8110111, 1301111173], 095-111, '1'111118, Jaya, Zingaxmrs, 13111211, 111111011 ZtaWI, &0.) _ (1011111111 0010111111 11111178. _ 1711111000. _ 1311110101160 111111 0011811101“ 4111101111- 11101118. _ 8110111001001; — Inhalt: Notes of the Week (Import and Export Trade, the Rail Tndustry, German-Swiss, Commercial Treaty Negotiations, the Subsidised Mail Steamship Services, Germany and the Paris Exhibition &c.) — German Trade at Home (Iron, Machinery, Coal, Oil, Sugar, Chemical, Textile, Cement, Paper, Beer, Harmonica, Hop, &c., Trades aud Industries), — German Trade Abroad (Spain, Portugal, Egypt, Tunis, Java, Singapore, Brazil, United States, &c.) — German Colonial News. — Finance. — Diplomatic and Consular Appoint- ments, — Supplement of 1170 pÜZLZ (1110115011711 19011008. _ 1907711. 1111118011108, 811118 01111 „1611011011 (1113971011) 81011111 1'1118511111J 111111 811011- (211011111111; 111101111105). _ 011110113 “1013108. two pages (Industrial Notices. — News, Ransomes, Sims and Jefferies (Tpswich) Steam Thrashing and Straw Chopping Machines). — Current Topics. Handels - Negtſter. Negiſter. Die andclsregiſterciytréxge Handelsregiſtereinträge aus dem Königreich Sach en, dem Kömgrctcb Sachſen, dern Königreih Württemberg und dem Großherzoxzthum"Heſſen Werden Großherzogthum Heſſen werden Dienſtags, Hezw, bezw. Sonnabends (Wurttemberg) (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, reſp. St_uttgart Stuttgart und Darmſtadt veröffentltcht, veröffentlicht, die beiden erſteren wö<entli<, dic wöchentlih, die leßteren mgnatlich. !!01'1111. Handelséegiſter ' 39361 ) monatlich. Berlin. Handelsregiſter 139361)? des Königlichen Amtsgerichts ]. Amtsgeri<hts x. zu Berlin. Zufol e Verfügung_ Vexlin. Zufolge Verfügung vom 10. November 1886 iſt ift am ſel en, ſelben Tage 111 in unſer GeſcllſchaftSregiſtcr Geſellſchaftsregiſter Folgendes emgctragen: _ eingetragen : ; Spalte 1. Laufende Nummer: Nummer : 10211 Spalte 2. Firma der GeſeUſcbaft: “l'ho Ooutiueuml ÜOÜOXU (3011111111132 Geſellſchaft : The Continental Bodega Company. Spalte 3. Sky Siy der Geſellſchaft: Brüſſel Vrüſſel mit Zweigniederlaffung Zweigniederlaſſung zu Berlin. Spalte 4. Rcchtsvcrhältniffe dcr Gcſeſlſohaft: ch Gefülljclxaſt Rechtsverhältniſſe der Geſellſchaft : Die Geſellſchaft iſt eine Akticn-Geſellſcbakt, Aktien-Geſellſchait, deren Dauer W auf 30 Jabrk, 00111 Jahre, vom 17. 210111 April 1883 (10 ab ge- 161171101, bcmcncn re<net, bemeſſen iſt. Sie iſt am leßtgcdachxcn Tag? lettgedachten Tage durch 1) den Wschſclmakfer Félix Vcromer 511 Wechſelmakler Felix Veromer zu Brüſſel, 2) den 1111100101111 Wbert Kaufmann Albert William Barry f HerrſelÖt 511 80110011, , Herrfeldt zu London, : 3) Un den Kaufmann Charſcs Charles John Franch (531711105111 Francis Campbell zu 801111011, London, 4) D!? Hankclsgcſcüſchaſt Herrſcht Die Hankelsgeſellſhaft Herrfeldt & Campbell „111 80110011, Campkell zu London, 5) 0211 den Rentner Henry Armſtwng Ni<01ſ011 Armſtrong Nicholſon zu London, 6) den Cigcntbümcr Eigenthümer Frédéric Sthart Camp'kc'll 511 Stewart Camp?ell zu London, 7) 0011 den Publiciſt 88011010 Leonard Alexander Chnffaing zn stlch, Chafſaing ¿u JIrelles, 8) den 23015111111116-(5310111211 Franxxois 230116 zu chſch 11001111 10010811. _ Dic chcllſchaſt [1.11 511111Gcge11ſfandc Rechnungs-Experten François Bons zu Irxelles errihtet worden. : Die Geſellſchaſt hat zum Gegenſtande den Verkauf 11611111 11.1111 101110111 gegen baar ſowohl in Bclgien Belgien als auch 1111111611 Stäöfcn dcs c11ropäiſ<2n Feſtlandes), 811 Z'1'08 und 011 (181.011, dar au< in allen Städten des europäiſchen Feſtlandes, en gros und en détail, der Weine, 531111111116 Liqueure und Getränke jcdsn 1111011111110 11110 1101110111110) 0.1 1001111112011 11111“ 1101111- aicſixſckxn jeden Urſprungs und namentlih der ſpaniſen und portu- gieſiſhen Weine. Sie wird 11121" dcm 5101111116111 aaf dem Kontinent Ge- ſchäfte 511111 ertric'bc' 0011 zum Vertriebe von Weinen und Spirinwſcn (1111011011 Spirituoſen anlegen und betreiben, Welck)? wel<he unter 0001 dem Namen „Bodega“ 0161111110110; ſio 1011 (11111), 0er bekannt ſind; fie ſoll auch, aber neben- ſächlich, dcn H011081 den Handel mit Cigarren und Cigarkcttcn 11110111 Cigarrctten treiben dürfen. Sie ſoll Geſchäfte dcrſclbcn derſelben Art übcrxtcbmen, bc- trcibcn 11110 k0111111a11diki1'011 übernehmen, be- treiben und kommanditiren und Geſellſchaften 311 zu ihrem Betriebe begründcn dürfsn. begründen dürfen. Sie ſoll ſci) 81101111) 11111 011171111 ä1111li<cn ſi eudli<h mit anderen ähnli<hen Geſellſchaften Vcr- ſ<mclzc11 11110 die 111 0011 gcſcllſ<01111<011 ver- \<melzen und die zu den geſellſchaftlißen Bedürf- niffkn erforderliÖ-sn J1111110bilic11 0110115811 niſſen erforderlichen Immobilien erwerben dürfen. Das Grundkapita1 dcr Gcſcllſckmff 130111101 _1200000 Fra11cs 11110 iſt 111 Grundkapital der Geſellſchaft beträat 1 200 090 Francs und ift in 2400 Aktien 1111er je über ije 500 Francs cingcchilf. Dic Aktikn [anten eingetheilt. Die Aktien lauten auf jeden anabcr, 1075 Inhaber, do<h können die Bcfixxcr 0011 0011071051101 Beſitzer von vollbezahlten Aktien die 11111ſ<réib1111g Umſchreibung derſelben in Nmnen-Aktien 02.111ſ0111k0611. _ Bckannt- 1110150111320 Namen-Aktien beanſpruhen. =— Bekannt- machungen Seitens der Gc1cklſ<aft c1101<1011 Geſellſchaſt crfolgen durch den .Monitxnr Belge.“ „Moniteur Belge." Die 010011111100 Gc- neralverſam111l111111 dxr ordentlihe Ge- neralverſammlung der Aktionäre 11111 00119111518- 100118110111(&cſcllſWſtLfiYc tritt von Nechts- wegen am Geſellſchaftsfite zu Brüffä jcdcs Vrüſſel jedes Jahr am erſten Montage 0136 Monat;? des Monats April um 3 1151 Uhr Nachmittags zuſammcxé. zuſammen. Die (Gefchäftc Geſchäfte der (Geſellſchaft Mrdsn 0011 Geſellſhaft werden von einem Verwaltungsratſ) Verwaltungsrath geführt, 10811901" 0118 ci11e111Dirckt0r welcher aus einein Direktor und 3 Vcrwalkungé'ätch beſtebt. Verwaltungëräthen beſteht. Der Direktor 01111111 vertriit die Gcſéllſclyaft 111151) Geſellſchaft nah außen 11110 und zeichnet die Firma. (51011107; dcr 001111111011 00111 Gemäß der Conzeſſion vom 12. 2111111111 Auguſt 1886, 11110) Welch dcr Geſcllſckyaft durch welche der Geſellſchaft die Erlaubniſ; Erlaubniß zum Ge- ſ<ä1tsbktricbc 1111 Königreich ſchättsbetriebe im Königreih Preußen crtHsilk ertheilt worden, iſt die Gcſcliſchnft verpflicßtct, Geſellſchaft verpflichtet, in Berlin eine Haupfnicdcrlaffung Hauptniederlaſſung mit einem (05171075110- Geſchäfts- lokal 11110 11111111 und cinem dort 0011115111110" domizilirten General- BcvollmäclſigtEn Bevollmächtigten zu bkgkünden begründen und 0011 dieſem Okto 0118 von diefem Orte aus regelmäßig iHrc Vcrträgc thre Verträge mit Preußiſchen Untertbancn abz11ſ<licßcm ſowic (111€!) 10111311 1111er (1118 Unterthanen abzuſchließen, ſowie au< wegen aller aus ihren Geſchäften 11111 mit ſolchen cntſtcbcnden Vcr- bi11dl1<keitcn entſtehenden Ver- bindlichkeiten bei 0111 Gerichtcn jcncs den Gerichten jenes Ortes als Be- klautc Recht Éſlaate Necht zu 1115111611. nehmen. Die Befugniſ; 311111 (811001110 0011 Grund-Eigcntßum 111 Prsußen Befugniß zum Erwerbe von Grund-Eigentbum in Preußen wird Erſt 011111) erſt dur< beſondere, in jedem 011156111811 Faklc 11a<511ſu<cndc landcchrrlickxe einzelnen Falle nahzuſucende landesherrlihe Er- [aubniß erkangt. _ General-B100011xéi(1)tigtcr laubniß erlangt. ; General - Bevollmächtigter für das Königrctcſ) PrenſZCn iſt Königreich Preußen iſ der 6111111111111" Robcrt 9101511116 Kaufmann Robert Nathjens zu Berlin. Das bisſige Gcſcßäftslokak hieſige Geſchäftslokal befindet ſich Friedricbſtraßc, Ecke Friedrichſtraße, Ee der TUTittclſtraßc, Mittelſtraße, im Banquicr Stcrnbcrg'ſchen Banquier Sternberg’\{hen Hauſe. Zufolge Verfügung 00:11 11. Novcmbcr vom 11, November 1886 find ſind am ſelben TME 101991100 Tage folgende Eintragungen erfolgt: Zn erfolgt : In unſer Firmcjxrcgiſtcr 111 Firmenregiſter iſt unter Nr. 7779, 100- ſclbſt wo- ſelbſt die hieſige Handlung 111 in Firma: Kaufmann & Kaufmaun «& Co. vermerkt ſtebt, ſteht, eingetragen: Die Firma iſt durÖ iſ dur< Vertrag auf den Kauf- mann Max Blumeufcldt zn Blumenfeldt zu Berlin Über: über- gegangen. Vergleich Vergleiche Nr. 17 325 des Firmenregiſtch. Firmenregiſters. Demnächſt iſt iſ in unſer Firmenregiſter unter Nr. 17 325 32% die Firma: Kaufmann Kanfmann & Co. mit dem Sitze Siße zu Berlin und als deren Jnßakcr Inhaber der Kaufmann Max Blumenfeldt zu Berlin einge- tragen 10010211. worden. In unſer Gcſcſlſäxaftsrcgiſtcr Geſellſchaftsregiſter iſt eingetragen: cingetragen: Spalte 1. Laufende Nummer: Spalte 2. 10215" he Firma der Geſellſchaft: Geſellſchaft : Geo. vagfcldt Vergfeldt & Co. Spalte 3. S1!) Siy der Ge1ellſ<aft: Netv-York Ge|ellſchaft : New-York mit Zweigniedcrlaffung Zweigniederlaſſung in Berlin. Spalte, Spalte 4. Re<tsver0ältniffe Rechtsverhältniſſe der Geſellſchaft: Dte Geſellſchaft : Die Geſellſchafter ſind: _ : 1) der Kaufmann Gcorg Borgfcldt Kaufmnann Georg Borgfeldt zu New- 01 , ork, 2) der TLKcaufmatm Poyimann Joſeph Kahle zu New- ., N „ News Ot, 3) L?ck as Kaufmann Mareen Marcell Kahle zu New- - or . Dic GeſellſcHaft Vork. Die Geſellſchaft hat am 1. Januar 1881 he- be- gonnen. Das bie e Ge ätslokal hieſige Geſchäftslokal befindet ſich ſi< Ritterſtraße Nr. YF. ſ< f _ . Do dad A Vom „Central-Handelö-RZZÜer „Central - Handels - Negiſter für dasm-ÉÖZÜ'ÜÜ; “Rci<"*'_1Uerden das Deutſche Reich“ werden heut die Nrn. 26711. 2674. und 267 13. B. ausgegeben. Dem Samuel Hccht Hecht zu Hannover iſt für die vox- vor- genannte Handelsgeſcllſclmft ProkUra crtbcilt Handelsgeſellſchaft Prokura ertheilt und ut iſt dieſelbe untxr unter Nr. 6856 des Prokurcnrcgiſters Prokurenregiſters einge- tragkn 10010811. Ferner tragen worden. Verner iſt _dcm Fcrdi_nand dem Ferdinand Hecht zu Berlin für die vorgenannte Handclsgcjelljckyaſt Handelsgeſellſchaft Prokura crihcilt ertheilt und iſt dieſelbe unter Nr. 6857 128 Prokurenrcgiſters 68597 des Prokurenregiſters eingetragen worden. Die (Geſellſchafter GeſellſGafter der hierſelbſt unter der Firma: Krotoſchiner & Co. am 1. Nxvcmber November 1886 0291011021611 offcncy begründeten offenen Handels- geſeklſ<aſk (Geſchäftslcykal: geſellſchaft (Geſchäftslokal : Höchſteſtraße Nr. 19) ſind der Kaufmann Max Krotoſäüncr'und Mar Krotoſchiner' und der Kaufmann Auguſt Tepper, Bcide Beide zu Berlin. Verlin. Zur Vertretung dcr (8611111111011 11110 der Geſellſchaft ſind die beiden Geſellſchafter n11r nur in Gc1neix1ſ<a1t Gemeinſchaft mit einander berechtigt. Dies iſt ift unter 911.10 216 Nr. 10216 des GeſcUſchaſts- Geſellſchafts- regiſters cingctragcn cingetragen worden. F'Die Gcſcllſckzaſtkr dcr hierſclbft U Geſellſchafter der hierſelbſt unter der 111110: irma: Berliner Holz=Jalouſie-Manufactur Holz-Jalonſie-Manufactur Chr. Steen & Schultze 01111. «& Schulze am 1. November 1886 begründeten offcnen Handels- aeſelkſckyaſt (Gcſcßäſtßlokal: Tcmpxlbofer offenen Handels8- geſellſchaft (Geſchäftslokal : Tempelhofer Ufer Nr. 21) ſind der 7370111111111 Jürasn Fabrikant Jürgen Chriſtian Steen und der Kaufmann 2111111111 Auguſt Rudolf SÖnch, Schultze, Beide zu Berlin. Dies iſt ift unter Nr. 10 217 des Geſch<aft§regiſters eingekragen Geſellſchaftsregiſters eingetragen worden. In Unſer FirmeUrcgiſter unſer Firmenregiſter ſind jc je mit dem SiiZc 511 Sitze zu Berlin unter Nr. 17 324 die Firma: Albert Daher Daber Nachf. (Gcſ<äſt§loka[: Oraniénſtraßs (Geſchäftslokal: Oranienſtraße Nr. 9) 1111?) und als deren Inhaber der Kaufmann Max Richard Car[ Meßmer Carl Meßner zu Berlin, unter Nr. 17 323 die Firma: J. Roſum's Möbcl=Fabrik (Gcſckxäftslokal: Noſum’s Möbel-Fabrik (Geſchäftslokal: Zimmerſtraße Nr. 23) und als deren Inhaberin Frau Kaufmann Roſum, Ida, Jda, Karoline ErncſtiUC, Erneſtine, geborene Schneider, zu Berlin, einaefcagen 10010011. Dom eingetragen worden. Dem Emil Franz Gottfricd Gottfried Roſum 311231311111 zu Berlin iſt für Tie 1115111200016? Ftrma die leßtgenannte Firma Prokura crtbcilt nnd ertheilt und iſt dieſelbe unter Nr. 6858 010 Prokurcnrcgiſters 6853 des Prokurenregiſters ein- getragen 10010211. Dic Hanchgcſellſchaft worden. Die Handelsgeſellſchaft in Firma: N. Schäffer Hat hat für 151 ihr mit dem Sißc ESite zu Breslau und einer Z111cigniederlaffung Zweigniederlaſſung zu Bcrſin 0111111111010 Berlin beſtehendes Handels- geſthäft (GeſcUſchaſtöregiſtec geſchäft (Geſellſchaftsregiſter Nr. 9962) dem Max Marx Schäffer 311 zu Berlin Prokura ertbeilt ertheilt und iſt die- ſelbe unter Nr. 6859 des Prokurcnrcgiſterß Prokurenregiſters ein- getragen worden. Berlin, den 11. Novcmbcr 1886. November 1886, Königliches AWMF??? ]. M I. Abtheilung 561. ., 1 a. Mila. [39318] 1311390111011. In Düsseldorf. În das Handels-GcſeUſ<)aftsrcgiſter Handels-Geſellſchaftsregiſter iſt [111110 heute unter Nr, Nr. 1248 die 311" Diiffc1d011 beſtehends zri Düſſcldorf beſtehende Firma Edm. Qucncl & Quenel « Cie. und als deren zur 381151111119 11111) Zeichnung und Vertretung der Firma berechtigte Inhaber bercchtigte Snhaber 1) Kaufumnn Kaufmann Eduard Léuckztcnbcrg z11_Rk)eydt, Leuchtenberg zu Rheydt, 2) 5100111101111 Kaufmann Edmund Qnanl Quenel zu Düſjeldorf cinnctmgen 10010111. Düſſeldorf cingetragen worden. Düſſeldorf, den 5. Novembcr 1886. November 1836. Königliches Amtsgericht. 71. VI. [39319] bü88011101'1'. Düisseldorf. In das „Handels- (5111111610) Handels- (Firmen-) Re- giſter iſt Heute heute die c71111111 Firma „Rheiniſche Parfümerie: Waarcnfabrik, nbabcrin Parfümerie- waarenfabrik, Inhaberin Emilie Becher“ zu Düſſeldorf, und als dercn deren Inhaberin die Par- fümeriervaarcn-Hä11dlcri11 fümeriewaaren - Händlerin Emilie Becher hicrſclbſt hierſelbſt eingetragen worden. Düſſeldorf, den 5. November 1886. 18836. Königliches Amtsgericht. 71. kurse. Bekanntmachung. . [39320] V. Forst. Vekanuntmachung. [32320] Für die Unter unter Nr. 218 unſeres Ftrmcnrcgtſters eingetragene Firmenregiſters cingetragene Firma: , : Paul Werner 311 zu Forſt i./L. Hat hat der Inhaber derſelben, Kaufmann derſclben, Kaufrnann Paul Werner, ſeiner (Ehegattin Maric, Chegattin Marie, geborenen Gürtlcr, Gürtler, zu Forſt Prokura ertbeilt, welche ertheilt, welhe heut unter_ unter Nr. 64 des Proknrenrcgiſtcrs Prokurenregiſters eingetragen worden rſt. _ iſt. : Forſt, den 8. November 1886._ 1886. Königliches Amtsgcrrcht. Amtsgericht. [39321] krankenborx. Frankenberg. Die Einträge in das Handels- und (choffcnſckyaftSre tſter dcs Genoſſenſchaftsregiſter des unterzeichneten (Ge- richts Werden Ge- rihts werden im _abrx Jahre 1887 im Deutſchen Reichs- und_ Preuß1ſ<en Staats-Anzei er, Reichs: und Preußiſchen Staats-Anzeiger, in der zu Kaßcl Kaſſel erſcheinenden Heſfiſchen V Torgen- zcithg Heſſiſchen Morgen- Maden und 111 in dem btcfigcn hieſigen Kreisblatt veröffentlicht war 611. werden. Frankenberg, _5. „November 1886, Köntglt<es Amtögericht. Ducke. (,'-10117110. Bekanntmachun . 5. November 1886. Königliches Amtsgericht. Due. Gleiwitz. Sefkfanntmachung. [39322] In unſeremGeſellſ<a skegiſter it unſerem Geſellſchaftsregiſter iſt unter laufender Nr. 113 heut folgende intragung bewirkt: Eintragung bewirkt :