OCR diff 077-7996/391

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/077-7996/0391.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/077-7996/0391.hocr

:. a. vom 3./8. Juni 1870 über die au? Nr. auf Rr. 102 | mit der Auffxrderung, einen Aufforderung, cinen bei dem gedachten gedahten Ge- „U" 14“ Jam 1887.“ VMUWZ dlLtWß ZZZ" F1? ZZÉY=3$ ZZ YYY ZLF: . ' Radmeris | den 14. Juni 1887, Ba Nags E JaT- Do Sélaa — „02 E Bean Seite, ° 0 Radmeritz in Abtheilun 111. Abtbeilung 11]. unter Nr.? far Nr. 2 für Johann ri<te zuaelanenen Anwalx zu beſteuen. o_nt ker | ridte zugelaſſenen Anwalt zu beſtellen. mit der Aufforderung, e_men be'ſt [Tm ge a - Qu e e geda - 2 139 m rm Buchen Knüppe'l Knüppel D r t î t t e V B e l l i I a Gottlieb Gottlicb Schenke keſeßbſt deſelbſt eingetragene Kaufaelder- Kaufgelder- | Zum Zwecke Zwee der öffentltcben öffentlichen Zuſtellung wird dieſer ">“ 3" elaſſenen anax | ridbte zugelaffenen Anwalt zu c _? _e_n. w'rd dieſe: 201 no Bu<en be f lu wird dieſer 901 rm Buden Reiſer 1' I. g e forkerung c forderung von 150 Tblr. Thlr. = 450 „js. nebſt 4% 4 9% Zinſen, | Auszug aus der Klage bekannt gemacht, gemacht. Zum e>e Zwe>e der offentluben Zutte öffentlichen Zuſte ung ' "(cm wr aa. 200 u 90] " “ o u. 201 2 - 0 . „ , E b. vom 15.119. Mi 15./19. Juli 1858 üker über die auf dem Frei: Halberſtadt. Frei- | Halberſtadt, den 5. Mär: März 1887. Auszug der Klage bekannt gemach- “ D'uxzhfgxſtßnL- gema. — Duréforſtung =: 10 na rm Eichen Knüppel Deu e - ' " ' C ,. . : s q S A S 2 0 baus nckſt Gartön nebſt Garten Nr. “25 Neu-Kubna 25 Neu-Kuhna in Abthei- RLiÖcl- Skkkekäk- Abthbei- Reichel, Sekretär, Poſen, de" 5" Marz 1887" "'-' 21 no Eichen den 5. März 1857. S 91 rm Giden Reiſer 1' 1. zu kl “ n3l1ger un ont [ TEU 1 Cu «'tUÜÉS-AU kl ZW "" Z""E“ Y“ cl E Zeiger Ul 0 l rel i {i Stagis-Au fl Lad 17. ama dae: 5 '?r- H'“ FM" KMF I"" GLÜW'Ö'Üb'rIde' Königliche" Landgerichts“ Gerichtsſcbreiber Xsr'ZKeöL'ixl'icben “andgerichts 1-2 m [Bx die Sous, Manier Bat Get ieiaes 2 E Gerichtsſchreiber Les Königlichen Landgerichts 12 rm Birken Scheite " . “ - gkr. Séeite, ¿ i ,ter. g? . 11111 1, “zu ; rte ers orf ger. ichter, geb. Ennict, zu Friedersdorf an 227 „andes- * ' der Landes- ® s 38 m rm Birken Knüppe'l „ . . „ _ ' “ » “ * 1 6 241 ' ___ - - - x - “ Knüppel as ° G E - TO'1'20'YL'11Z1'1'1'1n2 XanTZSYrcerung i ene fort 6lr. | [61241 j N : Tre G L, EN krone eingeirogene A tlebaofredemng von 40 T..lr. [ 1 _ Tklr. | [61 | ] Oeffentluhe Oeffentliche Zuſtellung. _ i [61249] Vekauuma<uug- _ _? km erkenÉkcßtſxr ]., =“. 580 Bekanntmachung. R. rm Diefen Feiſter E e S, Berlin, Mittmoſh, Mittwoch, den 9. Mal“; 1SIJ, L_ „M, 2219111111539 März 15S, c. vom 29. April 1839 über die a„; Nr.?Z auf Nr. 23 Klein- Tre _verwrttwete „Frau Kaufmatxn„ | _ Die verwittwete Frau Kaufmann G. Muller. Müller, | Die duxck) Rechtsmzwalt Lindenx<m1dt Zkkkkktknc 48471" K,?" «(ZUL- - _ „„ __ __ ________________ _ Ncunrkrf „. Abtkzjluna ]]]_ untcr dur Re<tzanwalt Linden]<midt vertretene M 2 Sia S E E = m E S E Neundorf in Abtbeiluna TI1. unter Nr. 5 für den Fr1ekcr1ks, | Friederike, geb. Vrezchbacb, 1u Hetlrgcnſta'xt, Breitenbab, zu Heiligenſtadt, ver- geſ<äft§loye_Margaret1§a, _gc_b._ (3501191, 511 Barmenl, . _30 k!!! K'efer" €?_elke- Steckbrtefe _nnd UnterſtxÖtergY-Oacben. . | geſ<häftsloſe Margaretha, geb. Goffen, zu Darien, ‘ Es rm ries E, Ste>briefe und Unterſubungs-Sachen. S 6. Beme-Gcnoffcnſcbaften MüUcquſellcn Sarl Berufs-Genoſſenſchaften Müllergefellen Carl Gottfried Av 111 Xrirkchdrrf Mt?" MÜ) dk" .Ju't15'RÜb.StreckU Yaſelbxt, Ay zu Friedersdorf | treten dur den Juſtiz-Rath Stre>er daſelbſt, klagt Ek'97l“.u,d.es "7.7 Konkgrs 521111111110" Jabr1fcznten_(.5-ax '40 "" Kxexrn .Rnyppel, Zwaxngontreckungen, "U'ZÉZ'Ot-e“ Voxladungen | Ebefrau des im Konkurs befindlichen Fabrikanten Gar ‘40 rm Kiefern Reiſer 1 Fwangövollſtreclungen, Autgebote, Dorladungen u. dergl. ' . | > 7. Wochen-Auxweiſe 581 Z'L'UL'ÜÜM 9-*1-'5a1*k-'n einqctra'xcUe Tarlckan-korrcrung 1'011'100 Tölt. : „12.1011 T_en L_[rbstksmann He111r1<_Hac_11e, fruber xu Nurclſ «(5th da1elb1t, _kkat ngen dmen, 11.1126 __ __ _ __ _ __00 Brin texrn eUZr ]„ szkzyxx, sexpaétungen, «3111-1ng_1111,1;11__2__c. __ _ Wochen-Autweiſe der deutſhen Zettelbanken eingetragene Darlebnsforderung von 100 Thir. = | aegen den Arbeitsmann Heinrich Haaſe, früher zu | Rudolf Smidt daſelbſt, bat gegen dieſen, [owie L e en , er " ex ey K. szHszgkez-E ka3;:,;x„m<-xpWFP " "' 306 _“ "112571 500 511111211 , Ju1tkk, 1613t 111 L ais gau tefern es E. Berkäufe, Verpachtungen, BVerdingungeu e. € N Î én i é {L 8. Verſchiedene Bekarnmaimnn 300 M nebſt 59/9 Zinſen : Lutter, jeßt in unbekannter waewnbett Abweſenheit lebend, als | den Verwalter des KonqucZ Yesclben, Gcr1<t-- „aa. -1_-, „10 Konkurſes desſelben, Gerichts- | Jag. 217, 218 ca. „ u_<en »téngen . Kl. Verloo1u11g. YUMYUM“) :c___-_1_*_11_911931“??sz YT'YUZ'Z'Ü' . 9. T______________________ 2 uchen Stangen . _ _ __ _ wcrden ?"":r kraétl'kk: erklärt Mr_chkkxn BLT“ ZU E Verloo]ung, Zinszablung 2x. von öffeatlicheu Papieren. 4 “f: mee fran R werden für fraftles erflärt Miterben des zu Lutter Vék'Wkkan ÖIUYTMUUUÖ verſtorbenen Handelsmanns | tarator Eduard Erdelman11_5u _Barmen, Erdelmann zu Barmen, Klage er- _AuSzuqe _c1-11v er-| Auszüge aus dem Berſtetgerungs-Protykoll w»; Ksznxxx.(z)gxeux<a11en 41111 41mm 11, „1111;;:-<.:1«1[1< ._0 F1111iiicn-N'acöriH _ „111 ::: x- :k'M-J:*xiſ;:_7;'. ' ' Verſteigerungs-Protokoll werde, Kommandit-Geſellſchaften auf Aftiea u. Aftica-Geſellſch 10 Familien-Nacri ten. ¿29 der E érfen-Beilcge, 7 _ JOM O_Zaſe, Fogon ZWÉEUTU'ÖT» neb1t Ytnken buten A Joſef Haaſe, ion 0 M E nebſt Zinſen aus Heben | hoben mit kemÖAnFag? auſl Gutextxnnupg. _ d n Lcrv_r?<tze1t1_gex “Anforderung gégsn dent Zunge ae.) G s e mge Ot gegen Erſtattung k„ „ j * - 7 qcx & ., -- - -- rem S,.uldſ 21118 ), M | V. Z ien. 6 F 3 Göünigg! dem SHuldſcheine des Er affcrs „coſe? .,„aaſe Erblaſſers Joſef Haaſe vom 111 münrli 811 „cr (md 11111; iſ ckmm au _c . 0 1a ten 11? 1e1e . _ _ _ . .. . - . ., _ _ *- “»? “_; :::.;- [6'"'“] ZYYZYTMZ ?"?NYUFJYZ 25. Skvtcmber 1574, ur mündli<hen Verbandlung iſt Termin auf den | Koptalten geUeſerk. 4 L S ° S jan E — ————— — ————_— EGL 20 E D D SEAREES 25" September 1574 mit dem Antrage Añtrage auf Ver- Z.ZMai | 5, Mai 1887, Vyxminags Vormittags 9 uhx.„ tm Forſth- Alt-Ruppm. de:), Uhr, im | Forſth. Alt-Nuppin, den 4. Marz 188-. März 1887. ) Verkau1_e, Verkäufe, Verpachtungen, [61388] Actten-Zuckcrfabrxk [WWI .. ,. [(Il-W], _ _ _ __ __ Trübenba<_ xzxxxj<xzi<1rzjkxx„ urtheilung kc_3_Bek[a„11tsn Actien - Zu>crfabrik L E a Trübenba<, Gerichtsſchreiber. urtbeilung des Beklagten zur Zahxung Zablung von 300 “.“ SißungZ-ſaale der11. Zerlkammer dss Kcmglt-„ben .& | Sigungsſaale der 11. Civilkammer des Königlichen Der Zberſorſter. Verdmgungen :c- IIZUUJel * Holtenſen Oberförſter. Verdingungen 2c. Munzel E Holteuſen Böhmiſches Brauhaus Actlcngcrcllſthaſt Mk jtadttxchc AU? dcn Antkaq 1:4: Ackkrcrs Y'katk'ias (Fick) 111 "LM 50031an _>)! _dem .'29' SLUFMLU 1ZZZ- LankgSNÖts SU Elbxxſcldgnberaumt. 731ckert. __ „ _, ., Commaudit' Geſellſchaft Actiengeſellſchaft für ſtadtiihe Auf dea Antrag des Aterers Mathias Ei in | nebſt 5/0 Zinſen feit dem 29. September 1883, | Landgerichts zu Elberfeld anberaumt. Fidert. E A , Commandit Geſellſchafi auf Action gx "' ' ' .» ' 2111";- als- V„„„„',.,_. M ,.«xczOUMn «“Me Actien Raſ : F | Muß als Vormund der verſ<ollenen Ebeleute Jo- 11111: W;: 111 Geme1n1<a1x 1111! | und zwar in Gemeinſchaft mit den M1terben, Miterben, auch _ _ «111111111, _ „“__- mit, i R 71] _suhmtſnou. _ Submiſſion _ Q „ __ A L den 87 Marz 8. März 1887. A. Knoblauch. »LÜUCÜUTUUJ m SÜUULerg. 1101111 1111311115 chin “111 A1111a Eliſa§ctk*, Zök- dre 111111211 1705111215151510115 zu_tra.c1?n Knoblauc5. Waſſericitung in Sonneberg. bann Mathias Klein und Anna Eliſabeth, geb. | die Koſten des Rectéſtreits zu_ tragen und da? das er- Gcriäxtslckxrerkcr ch „(1011111155211 Lankscrtckxts. [131172] Gerichtsſchreiber des Königlichen Landgerichts. [61172] Verkauf. "11 ir die Werft ſollen Charnire, Drabtgaze, Da die WCM _]oUen Cbar111r_e_, YrTHthZL, „_:_ßdte auf SonnFag, Sonntag, den 13; scbrxar _d. J, 13. Februar d. I, | Herr GÜKXaF kat Gütlaf bat in Verfolg ſkin??? 111 ſeines in der General- | Die Herren Acttonaire werden bicrnit zu der (He11craſ- Di„» ÖDZTLUALTZOZUZW Warren Téxxxnét ;;, U, R„ G11ntkk":1cik, *.*1'11 5111111531171" ICÜCTM Uktkköll 1111 7011111111.) 111111011191- zu erklaren, -- “*** dies- Günter’<heid, von Nindhauſen gehende Urtheil für vorläufig vollſtre>bar zu erklären, ——— Am Dienftag. Dienſtag, den 15- 15. März ds. qu MGU?"- dweM-"YÜUYÖMWUM: „LUUUWML an_ge1c._xte_ (cherachrmtnmlung ""es WWWULÉÖ rerſannnkuäq 11-111 Js., erne Gaten, diverſe Haken, Handgriffe, meſſingene angeießte, Generalverfammlung eines Formfeblers | verſammlung vom 3. Xekr cr 111130031119" Préteſch jäbkiM ' ' * 111111111135.K5n1,1li<c?lmts.1eri>t Febr. cr. abzeaebenen Proteſtes | jährigen : — ertennt das Könialiche Amtsgericht zu ASbackx unk ladxt 1111 Bckxagksn "aur munxltxhey Verband Asbach | und ladet den Beklagten zur mündlihen Verband- | [61248] Vckanntmarhyng. BVekanutmachung. Vormittags 11 Uhr, ZHW, Richi, 3111101180 S<luxyxl1<112ex. FFI?“ I>.“ “PWW?" Mrd.?“ kW"?- ZMÜMFU hen, Riegel, Schlöſſer, Schlüffelſchiider, DEE nicht abgehalten werden konnte, werden die gegen 1111. 2111611115120? 11111 1718 [[>-4119111311151 (0139 NÖMUWM (“ZLRL'o'alvckſsi-Rutéxttq 1111111 1:611 Athricbtcr 0100211113111: [UK.“ UZ“ RLÖTÖJUMZ "kr. dJZH'cn1gl1ckZe AMW: Ti? Turck) RLÖTHMWYT 3111170111a11n 1- vertretenc, 1011011 den Aufſibtsrath und die Unter:cichneten Klage ordentlichen Generalverſazminung dur< den Amtsrichter Cloſtermann lung des Rechtsſtreits vor das Königlihe Amte- | Die dur< Rechtéanwalt Krüfemann I. vertretene, | ſollen die im thriebZ:Materialien:.Haupt-Magzzz inte, Ucker1eUx, V0rre1her, Munqucke 11111 VTkkMKcUNWW ""ſ“.“ GMÜſck-"Ü'Y ZU MWT MZK“ crkokcn Betriebs-Materialien-Haupt-Magaj,MWiate, Ueberfelle, Vorreiber, Mundſtü>ke mit 16111 "111111110 dcn'd'ic Gewin11-' '1'11'1d MUC ' ' * 1111 Ncht: gcr1<1, | Perren Zclionaire unſerer Geſellſchaft zu einer außer- | erhoben mit dem Antraae, den die Gewinn- und | wel<be : für Ret: gericht, 4. 2111101191111, 111 -*_J31[1J2111ta_kt (1111 311111 Armenrsckyte zugklankne Jullk, (LÜK „Vlumkeksz kierſclkſr lasarndcn altkn Blei-Plombcn Abtbeilung, zu Heiligenſtadt auf zum Armenre<te zugelaſſene Julie, geb. Blumberg, | hierſelbſt lagernden alten Blei-Plomben im G: “811, SMMULUÜÜÖ- QMM RMSL- UUTLÜTJZ' 01.211111ck12n GMLWMU“MMLMTÜM Vélluſt' = Re-Fang ' 12:18" 'k"€ N1111" [*“tr"f*'"1ke11 ' 6, Men, Sclüfſeletikfetts, Deſen, Ringe, Unterlege- ordentlichen Generalverſammlung auf Verluſt - Rehnung wie die Vilanz betreffenden Sonnabend, den 26- Mä" 17887 .;“ 11 Tkr 31:11:11: 511111111?- 111111: 1111 1111111111191, ,dcn,25- Mal 1887.“- MUWE 26. März 1887 é 1) Der Iobann Matbias Klein aus Rindbauſen, | den 25. Mai 1887, Mittags 12 Uhr: _ 11: HückeHwagcn. 01911111 «11011111100er wicht. W Uhr. | zu Hückeswagen, Ehefrau des Scneidermeiſters | wihte von circa 650.) kx,“- 6509 kg, ſowie 400 Stück „;, ..., Stü a(, Men, Glocken, Lieb, Maly, chclnadeln 199111111711 Sonntag. dez: Liek-, Näh-, Segelnadeln beſchafft Sonutag, den 27. Marz 1887. (Z.,...axx..;,...„.1.1...1..*<.1,.;Z .“, ;.4'1311,“ “31T“ „. März i887, Miieralverſammlunatb\tas Ae uaallita u eo» Abends 8 1111: '*' “ ' Kreis- Ncuwiek, 17911 3111 Uhr, : | Kreis Neuwied, geb. am 17. Avril )*04, Sokn dcr ZU'UIMÉL Dkk “MUCH?" ZU'WÜUNI MW UKW Ekcrkark Hsinricb Dank dawlkkr, 11010613?" kl???" Mincralölfäffcr 1804, Sohn der | Zum Zwee der öffentlichen Zuſtellung wird dieſer | Eberhard Heinri Daub daſelbſt, hat gegen diefen | Mineralölfäſſer an den Meiſtbietendsn 02111111?“ 111. Gcſckylvfföne Offcrten Meiſtbietenden verkz,;Men. Geſchloſſene Offerten mit der Au11<rirxx . Aufſchrift: |, . ,. NÜÖULUta.s _. Nachmittags 4 Uhr, _ klären Tg1-q'.j„ FLZ“, am'ßé; AÖ'ril -.'*'r ' 10; L flären. Termin ftebt am 26 April e "102 | im Locale der ErHolung-sqcſcxſſchaft “Pr "Utt- ? Ekclcute 3111311135 5111111 11111“ 2111113 Catkarina, gsk. AUSKUNFT ATZE ZCÜUW TZmaÖt- __ [*cim ErholungsgeſcUſchaft hier ſtatt» : Gheleute Mathias Klein und Anna Catharina, geb. | Auszug der Klage betannt eman beim Königlichen Landgericht: 111 Elbkrſeld Landgerichte zu Elberfeld Klage er- wsrdcn. ' * * 511111110" | werden. E: niſſion auf Cbamiere :c.“ Chauniere 2c.“ ſind zu dem am 1111 Bckn1c111<en Ganbau e ZU | üm Behnſen'ſchen Gaſthauſe zu Gr. Manzel Hökéickyſt Uhr,' vcr"'1:cr' '111 Ci"ilk"'11m" >35 *“ 11 Y, ſmdcr 211130131611 ' * "" ' ' Solſchid, 1111 1:1, Hetkgcnftadt, TM 33 ?Zx'k'kUIk 1,53“ 170an Munzel höflichſt Uhr, vor der 111 CGivillammer des de | findet, eingeladen S G a Solſcheid, von da, Heiligenſtadt, den 28. Februar 1887. boben mit 18111 Antrax-„e dem Antrage auf Gütcrtrxnnung. _ _ Fü]; djs Gütertrennung. : Für die Güte 1:5 des Materials wird Gewäkr 71,5. Gewähr ni& März 1887, Mittags 12 Uhr, im ILlUÖM- gsriclxtä ] (111 ' “ ““ “ " „5111 ' '“ Tagesordnunq' geladen. gerid:té I. an Í Gat gs 2 SON d Tagesordnung: 2) 1017211 (Fkkkrau Anm (:"-117358111 „1:5. Giintkr- FTVMMM- GLNÉTNÖMÖU deſſen Gbefrau Anra Eliſabeth, geb. Günter- Frommelt, Gerichtsſchreiber Zur mündlicbcn Ver „1111101111 111 Tcrmm anſ 1101517121 1111? mündli<en Verbandlung ift Termin auf | geſeiſtet und bat dj: Abnakme dcxſstn „ZÖ'Y “;tigcn Bürcau anſtkkxenden die Abnahme desſelben nas A eitigen Büreau anſtehenden Termine cinzu- , Tagesordnung: Bcr'lit1 19,11" . 188" 11 Rx-jx» 1,59; ka»? 12191;.:;Z;Z„[« 1§**" . einzu- __ Tage®orduung : Berlin 8. März 1887 1) Berit über das Geſchäftstab 1888 é i dh: E an. 3 e = cs Fonialiden 2 ageridts F : . * _ ,; „_ :», "„ „. 4 „_:_ “ " _-_„_ - €, ;) ÖA"? ' ;; _ Q - . . - , - _1 __ _ - _ _ - _" *. _x , 1,- &: _ _ _ .“ __ c . - -- Hz_„kx U _ 2 : E 20e / P d U] W 1 l „_ x„ - _ , &..".. “Iſs ._1, . _ na er: d : 5 7 L c . __ ;__: :* „____" - 1.4.1 “.-,-„_ k_ , _,--„ _ ſ<e1d «_.b. „1111 Be eb nic d Umwan luna de 5, s e O. Arz D, O L E E * Mt 9 SEeiMalSla, T 5D, i \{eid, aeb. am 13. 8,0061 1.01, 40ck1111 d». (?.R- k» KVM„[le' 71 „(MT .1 NW», 4 .lk'kkélkung- dcp Oktober 1804, Tochter der Eke- des Königlihen Amtêgerichts, 4. Abtheilung. den 6. _Mar Mai 1887, Yprmttmgs _9_1_lhk-_ M1 1011.16111 Zuxckxlch mnkrbalb Vormittags 9 Uhr, Im | folgtem Zuſchlage innerhalb 6 4,799" Tagen zu Moch" „_ Bedmgungxn [119.1 111 Fer Wérſtregtnratur ]) LMI [L_UUI „?_kk _n 91? UNI 11r 3" MM Tw pcrwnltrh haſtendcn Gcrcllwhattcr- -; x 111.711: 1.111.131", 1151: TLC 4-.:1ſ*:1[:_1'7* 123 [cute Matkias 0401116101011 11110 dcr 5.111.111; erfolgen en, Bedingungen liegen in der Werftregiſtratur 1) Geneh igung S mwandlung der an erſter Die perſönlich haftenden Geſellſchafter : 2) Beſchlußfaſſung über die Vcrtheilung des leute Mathias Günterſheid und der Maria Mar- ““““'*“* ZUKUUIÖ'ÜW dex U- .CWÜÜUMU DLZ“ KOMSÜÖM VezügiiÖc A Situngéfaale der 11. Civilkammer des Königlichen | Bezügliche Angebote 111111 körficgclt 11111 der 9111-1111? fink ÜÜY 1:00 “L_?" bestehen. xTZlXe “T'" M ?)".Uk (":IUWILUM )?)vath ſind verſiegelt mit der Ax. Mund ſind für 1,09 H zu beziehen. Stelle auf die Fabrik eingetragenen Hypothek A. 5111051511611. L*“. Knoblaucky ' ZÜCÜTMMUTW- ' "' 9013113, 1121» 5311110518111 *.*rn 1158111151111“, [61207] Oeffentliche Knoblauch. B. Knoblauch. Reingewinns. E garetha, geb. Hüngsberg. von Germfſcheid, [61297] Ocffentliche Zuſtellung. Lankgcrtckéts 511 C'lbcxſcld 5155811111111. ſchrift: „Angkkot aufaltesPlombeaniund Mineral. el, Landgerichts zu Elberfeld anberaumt. \{rift: „Angebot auf altes Plombenblei und Miner, Miel, den 7. Marz 1881. _ __ .'1" Parnzl-LßkZaUcneT11111 2111101111at1r11. „_ __ ' Z) W331 511r ch 3,;§.1„";1_»_;;:_„x;„ Mlié'ixkcr W 111110. '*'."11 1011 1111511. _ Dcr Yäkksrmciſxcr Mickxaél Béckér in Zornbeim, _ __ „ CÖZU,1?71, März 1887. ; 2 Partial-Obligationen mit Amortiſation. ree - , _ Elſäſſer“ [*iH „511111 gcnannten Tcrmine 3) Wabl für die aus\&eidenden Mitglicder des werden für todt erflärt. : Der Bäermeiſter Michael Be>er in Zornhbeim, R. —— ölfäſſer“ bis zum genannten Termine an 1111? ci,» etliche uns ci, erlihe Werft. Vertvaltungß-Abthetlnug. “) "[>>ng UZ 5:1..75?" ?'?ÄÜMZ ZUR? Ek“ “1.367! „ , , Vér11.*3[1',1,'gImtk*5. ' '“ Tx 31011811 105 Vcr'akrmz WCXÖM dcr Macblatz- vxrtrkrcn dnrch RcÖtHanwalf 131. Horch 111 Main;, GsrtckétZ-Wrélkér TTT“ „0011111007211 LQUÖLIUÖTI- zurxicben. ' __ x_rctxcrung dcs Ge1ckkaxt§kr211es dEr Verwaltungs-Abtheilunug. 2) Aenderung des $. 1 des Statuts zwe>s Er- | 161362] 5 Verwalturgsraths. . Die Koſten des Verfahrens werden der Nachlaß- | vertreten dur Rechtéanwalt Dr. Hor< in Mainz, Geritsſ<hreiber des Königlichen Landgerichts. zureichen. j — weiterung des Geſchäftskreiſes der Fabrik. K'anerSlaUtcrLr Ultramarmſabrkk Sonncbcrq, N" 7" MKW "'; maſs (1150111111. klaat „0811811 de:“. 9112011115 Kaiſerslauterer Ultramarinfabrif Sonueberg, den 7. März 1887. maſſe ayferlegt. flagt gegen den Nicolaus Klein, Schreiner, 1111? Niagdcburq, 16115. Mär; 1887. '“ * ' " Z) M'M'USHMMIMMU; und Magdeburg, den 5. März 1887, E CST E E O E T d tl" (' * ' ' TU" VMWUUMIMTÜ- «W 11;;_:n(111L111_11nxa_111111_1n, 1eb._5)_11art_1n,_._1111_111 [60-20] Yekaxymxackxukng; , [_ Königli'rhes Eiſenbahchtricbsamt ,), .; 1111101215 YYY“? „ IRIE O E E 3) Actien-Uebertragungen, Ordentli G 1 *NIX-“Yes:YcZZMÖZZ-rZFYmZm'g 7"- 131111111». (* 3143 c“ ' _ 111111 111;0111 11111, 311115 1101118 2 ann en 0 11- „011 Nr 11113 sr" kl (1:1 18119011 31011191 ,en Wjucnbcr c-Lci * _ ,x ' - ' “ .*» c 1__ „„ . „5.1 nL*cn._ ">. ar en. „., ' 5 E Der Verwaltungsrath. A defſen Ebefrau Anna Maria, geb. Martin, Beide | [6120] Bekanntmachung. icli Königliches Ciſenbahn-Vetriebsamt s da E. A Mirvas, dec R R L Fr. Heubach. 61243 effentli ; früber in Zornbeim, dermalen obne bekannten Wohn-| In der Liſte der bei dem dbiengen Königlichen Wittenbcrge— Leivzig). N 5 Di j . _: “ ' - , __- -_ -- _ “ ["Tie'1111'1'kka11LT'K'tLlÖ'OYYZ??xtſexxijand MM 1111- U11? Auxcntkaxtzvrr, 111711211 Fcrxerqya, Bergmann. W. Wittneben. F. Garben. Ee D D. arz D. S-- — E i nveccTAiEE dete L Sa deren un- | und Aufenthaltsort, wegen Forderung, mit dem An- La11kgöri<tc 3111181100091__RcÖWaeritZ 111 | Landgerichte zugelaſſenen Rechtsanwälte iſt der ( _________q_„_pztg) BLBlFZVUnJ- Zinszahhntg ec. C E EREI Verlooſung, Zinszahlung 26 H. Goltermann. F- SÖWTLULUI- JormtttaszUF ZU)? "" x_z'abrtklokal. ['N-“>31 _ (“112115sz 51111? (ZZUTUJ F. Schwiening. BOOIRAAE D AEH E Fabriklofal. [61363] E ebelides Kind Guſtav Adolf Hjxkſxzjn ijſxs (*,.- trazzé. die Böklagtcm 1111101 Wltdarwcber Vcrbindlické- RcÖtF-amralt, .JU111315111 3.1ka Jamen l., Mchcr Hi>ſtein, dieſes be- | trage, die Beklagten unter ſolidariſder Verbindlih- | Rebtsanwalt, Juſtizrath Jakob Janſen L., weler | [61335] V k 1 *Mit onentlrchen Papteren. „m _ _ ÜZFBUY nung. DBLZJÜLR BUU=GL.LU.< 't 1701111111021 FMO 1211 Mi,;xmßzméx „**)kath Hickſxsz ksit :111'Zaklu111 dcr Summa 1011 419.46 B f t j on offentlichen Papieren. L R RA Dresduer Bau-Geſellſc( ît vormundet dur den Eigenthümer Robert Hi>ſtein, | keit zur Zahlung der Summe von 419 M nebſt 6 0,70 (1111 % | am 3. ?. MTS. ge1tykbcr1,_aklykckxt 11111011. _ _ _ e ann ma<UUgo __ Y) JZOZZZIHTF «K)"TU'LM .___ __ „„ __ __ _ “.? 111 _ *, _“ „_ , 11a, “_ 151111111111 :11 („*-111.111 [*.-1 „6111111 „1. 21111111, 7111111111 Zinſsn Mtx 3- Ikwcsr 1552 >11 d. Mts. geſtorben, gelö\<t worden. S ciann machung. 1 1) Blaue hee Bilanz. R Len GltHttts S A Fe s ) ca} - ämmtli) zu Lufaß bei Kreuz a. Oſtbahn, vertreten | Zinſen vom F. Oktober 1882 an und zu den 51911111 Koſten | Köln, dcn den 4. März 18,57- __ „ T_tc thkeruna Fog! 187 Die Lieferung von circa 10 000 Ccntncrn 11111 .3] Bekanntmathung. [01361] . . . . “' J.,e“-“.1.Tz:" ?,"ÉT'WFI Y “..:,FM MÜ t:" €**“: *?ÜWW _“?k ULM“ LW! * “».-“1111111111 durcb d.:n JTTck'TÖan'nyUWcſMZr :11 511?an “(71'11111- ch- RcÖtI-ytreits :11 1*c1111*1[*c€[211, 01111) 009 Centnern beſt: M73] Befanntmachung. [61361] A M Ci T E M Gefchäfts- r aftionäre der Dresdner Bau - Geellſchaft dur den Rettéarwalt Weſener zu Berlin, Spittel- | des Rechtsſtreits zu verurtheilen, au<h das ergchcnds Dcr Lankgsr1ck11Ö-Prx11R111. ober1ck71e111<€r Wurrelkoblx ergehende Der Landgerichts-Präſident. oberſ<leſiſ{er Würfelkohle aus dsr König:?grube . 91ctwn=GUeM<aſt PioUier“ _ .IN-“5 Cv _v:_._1_1_.111.,-._._1_111 411-111: _ 111211111 116111111 011 _ der Königsgruke - Actien-Geſellſchaft Pionier“‘ : LeTED es vergangenen Jahres. _ "Mkr __ 1111111 0111111 1111 „0111111111111. (*552011'P111-2 111111111 WSU Sicßsrkswäeiſnma „„ rorläuäg werden biermit zur : Et 8 - agen aecèn den G a Geora Perls Urtheil gegen Sicherheitsleiſtung für vorläufig voll- LÜTILUT- wvrükcr ker NUÖWLiZ Lügeler. worüber der Nachweis dur< Frzxkzjhxjxf 311 1111111 -, 1111 _111111 Zw_c<c De_sCthfieechues Frachtbrief zu führe n den zum Zwee des. Chauſſeebaues auf 7 _ „ _ E : P . Z) »1111171derY_1_.1-111_1Z:7511111_1-_11_11*11 1:11_>4:<*::;:- ſunſzchutcnordentl1<cnGcncralveryammlung, ;>ka __ “461111111111 0115113111100 ?11119'11113'115, ___? ;,Kckka, 111 «1151011, 11111 3) Bericht der Prüfungskommiſfion und Decharge» fünfzeZuten ordentlichen Generalverſammlung, früber zu Berlin, iekt unbekannten Aufentbalts, aus | ſtre>bar zu erklären, und ladet M Beklagtcn die Beklagten zur __ > . iſt, für “da;: „716111130158Joackybnétßal'ſcke Gymnaſmm 1 das Königliche Joachimsthal’ſ&e Gymnaſiue Md der ARerPo ilt S N n A E O Generalverſammlung der ZÉUcrbc<1thL§YZW1[Z?unbvomÄ3._Jun1 I_D_1e__o_rdc_nt11_clxe_ chcrglvcxmuxznſgng ZN YUKON 111: .cn AUMYTIUU; 11111 N11 11.213,73- Srtheilung für den Auffichtsrath und den | welhe _ __ 1:0111 Zcitsn; dcr (X1'11k[ä,1c1111 i S dem Seitens der Erſtklägerin mit FM: Mkſzszn jn 1111111111070; Vcrkandlnna JET: Rc<tsſtreits dem Beklagten in | mündlichen Verhandlung des Nechtsſtreits vor die W kei_Bcr(i11, Raiſérſtraße C | fei Berlin, Kaiſerſtraße W., ſOÜ ikagc ſoll im Wege der Suk: Mk .] )1ovem136r__ “b““ MÜNZEN“. Zell)? Z""'"""' 1.1: Ucttcngcycllychaxt Tromcr 1111“ __ É"""""' ___ "l' ;_, _ __ „ M _ COUUUÜWÖ- dx" 26- Marz 1887. Nr „11111111101115511, 115111115!) „M, ]; Mäx; («js 5110112 (Ztvrlkatymcr ds? erßbechglickyen Landgcri<1§ , 1 .. . , Sub- und 1. November 1 1111171011 Vngcb-In 1110117611. UM_"Md 11111 L"" 75? rUar fa C SIeA 6M E der Actiengeſellſ<haft Pionier fin- 4 ad inet L s L G Sonnabend, den 26. März 1887, der Konzeptions:cit, nämli< vom 17. März bis | zweite Civilkammer des Großherzoglichen Landgerichts | E A miſſion vergeben werden. nen ſind am 12, Februar cr. ““eth ""M" et umz .. Behufs Amorti- | det am L ) „' FI.“?LUY'T “'“-'*' „"F“ UNION“; UW ““S“-[ W" . YackxmxtYaZH-k Ergänzung des Auffichtsratbs und Wabl von ,_ Nachmittags 4 Uh!) 3]_ Y_ſkzj ]».3, 1911101111111 245,15; «;, 11111 “ 12111 Uhr, 31. Mai 1885, vollzogenen Beiſblaf, mit dem | zu Mainz 0111 auf 3) Berkanxe, Bcrpachtungen, Olfkrtsn 11111 der AUfſÖxjft: 1111552111011 wordßn. _ sonncrfta_g, Verkäufe, Verpachtungen, Offerten mit der Aufſchrift : n auégelooſt worden : : Donnerſtag, den 31. Marz März 1887, __. ZIK"; Ik ÜHUIQJZx-„171:_ ___ 1111 „51.113 ka-_O;rxcn_,;eka111€§, Antrayö' ' E E Sr\aßmännern._ - im Saale des Börfengebäudes, Antrage: : den 21. Yiai Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, Verdingungen :e „Koblénlieferung' _ __ l. 2c „Koblenlieferung“ 4 /9 /o Anleihe _ _ _ __ _ Abend? : ______ Vbends 7 Uhr, _ _ 0) 41111181 '],r1_m111g::1*1_111111'",-:*11. _, _ _ _ 3,1311'ex1k1321511r3'xs 2111“. 11, 1511114151011: 1"in “11:1 211111 11-5 „7111 27. T0- 9) Wabl der Prüfungs?*ommiſßion. ſau ale E L den Beklagten für den Vater des am 27, De- | mit Nr 2105111111111», 1111111 der Aufforderung, einen bei dcm'gekachten 051“- ' ſnd Bis dem gedachten (5e- : ſind bis zum 24. März er.. cr., Mittags 12 Uhr " Ém'ſ'wn Wm 1“ Uhr, F} 1- Emiſſion vom 1. Oktober 1884“ Hm.» GNÖÜMWÜ BW"- BMWSZWTIS 1.3- SL.EZWEL AMIS“; ZU “21172?ka 1111113113: ?VU- „**:-";:ZLLIT-"U- , „_ :smbcr 1») „111üxrskclick1 0011111101 „(11111111 11051: :11z;ela1'1'c11c11 2111111111 111 ksſtcllcn. [609601 1884. im Geſchäftélokal Berlin, Bernburgerſtraße 13, 6) Etwaige Anträge der Aktionäre, ſtattfinden toll, eingeladn. zember 1885 aukßerebeli< geborenen Knaben | riGte zugelaffenen Anwalt zu beſtellen. [60960] Großer BrennlxolZ=Vcrkauf. Brennholz-Verkauf. an die HMÖverwaltung 105 (1611011111211 Gvrnnaſiumé' _ „ a. 600 "“ UU" 13" “ “INSAM Hock), ÜWU' "WU M» "VMM MUMM“ Kancrslautsxn, "*"“ 54- MJ" "J““ 242: 3.1.11 'MÜUM "' U:" MMR" 1:55„,',„,._. Akolin<718111 :„ 01651011 11111 7:57,kaan Z11m Zwecks dcr (4170111101211 ZuſtcÜUng wérd dicſsr Hausverwaltung des genannten Gymnaſium: L E P i 2. Treppen hoch, ftatt, wozu die Herren Actionaire | Kaiſerslautern, den 7. März 1887, Mes Dat Wen u 2 E Zerr, (Guſtav Adolf Hititein zu erklären und denſelben | Zum Zwee der öfeutlichen Zuſtellung wird dieſer | Donnerſtag, den 17. März er., cr., Vormittags 1110121111? Die Bedingnngsn wäHrend | woſelbſt die Bedingungen während der Vormittag:) - 3“ “5" ..> . MOMO “IWM" Ungeladen "MTM- .. *“ A::mckxtöraxh , _ „ , ?USÉÖULMUW: Vormittag: M. * (9. L / bierdur ergebenft eingeladen werden. Der Auffichtsrath e <=agesordnung : für 1111111110 111 01.101011: AUFKUZ ker Klas? 5212111111 gkmacbf. ſchuldig zu eracten : Auszug der Klage bekannt gemacht. 11 Uhr, 1011211 ſollen im (5531111111112 105 Herrw GÖÖLÜ 311 Gaſthauſe des Herrn Göde>e zu | ſtunden :.:.1r Einfickt auslicgen, rortyfrci einznſcndé; .. b“ (J"“0YG Ulk“ ?" - - . ... - TageZoanung: zur Einſicht ausliegen, vortofrei einzuſenden S b, 300 Litt. C. 25 a ; Tagesorduung: der Kaiſerslauterer Ultramarinfabrik, 1) Vorlage des Geſchäftsberichts und der K411crs1autcrcr ll_ltrr_:mar1nſabr1k. ]) IMMI ??5 »WAÖZ'UÜWÖÜUW :.“ WWU „_ Nr „(1151131111 801117“: .SickſUiN „„, TQM, O1: Vilanz a. der Klägerin Louiſe Hickſtein an Tauf-, Dr. Vogel, Gorichß-Aſeffor, Alr-Wxxpin :,11111 Vcrknyf (10710111 12511111: D, Gerihts-Affefſor, Alt-Ruppin zum Verkauf geſtellt werden: D. Wilmersdorf, dkn den 8. März 1887. „_1 . 1010 26_28_31 32- 3.3 “r 1 10 19 26 28 31 32 33 34 50,55 0.1 50 58 59 60 c1) (HexeÜMgung 01:11 “Y_[€_11é_k1_“[_]LÖLTÉkÜZUNJLL1.___ IJ. [*. 3151170061, 2111113211121. rw YOU, L*s*<11111;*.1"11115 11521 (Zrtksilang (;„,[.„.„;,Z.„;,_:., „„, Z1>§1=11ck1511koſrs11 x..„„-„„ 1) Genehmigung von Actien-Uebertragungen. Ph. Karcher, Vorſitzender. pro 1586, Beſchlußfaſſung über Ertheilung Entbinduncs- und Sebéwochenkoſten 90 4, | i. V. ?. GsricbxsſckyrcikcrH 105 (551111311. Landgerichts. ]. S>11ybezirk 5111111511111: HauptverWaltunq d. Gerichtsſhreibers des Großh. Landgerichts, I. Schußtbezirk Klausheide : Hauptverwaltung des Königlichen Joachims: Joachim: 101 116 127 142 1-2 113 1-8 189 200. Z) meatymg re; Ge1<axxxa 11117: ReU-wxg- 61981] der_4c11'arzs umd VchnTUng 255 3111-111- 11. „111 1111*11111'li(1"*x11 2111111911th1 1111: 1.1; 13111: “***-"1" *“ 172 173 178 159 200, 2) Erſtattung des Geſchäf!s- und Reviſior8- 51381] der Decharge und Verwendung des Rein- b. an monatli<6en Alimenten für das vor- E E E A Jag. 15" Schlag :465 1111 Kkskcrn SckWitk, ' thal'ſ'chcn Gymnaſiums, 9- 120 &“: 141“- [)- ÖÉUFHW- CUHÜMJ dsr TLÖZZIS- _ [ "'CK . ...I. . . 18 Swlag = 465 rm Kiefern Scheite, E thal’ſchen Gymnaſiums. c. 159 f Litt. D. berits. Ertheilung der Decharge. : L S . xZMJMUÖ- _ _ 111811110 K,"? 10111 me dcr 653111111 [*15 [131-239] Oeffentljckw Coo N0 A Z gewinns. Î L gedachte Kind vom Tage der Geburt bis | [61239] Oeffentliche Zuſtellung. ' 1:5 „„ 511912111 Knürrkk, | 13 rm Kiefern Knüvvel, Wendt. „29 . 29 33 34 60 02 82 120 129. 3) B§1t1111_1111111;1_k:r ZZZ] dsr Au111<15131k1telſm QankpſnhkUVſahrt GULNchÜſt ?) “2153111211315 11211 „>. Z'.) ?;5 _:xeut-Z. :,11111 111111<,JC[8111617_ 14„'I;[*x11§1,1[«rg ]:) „jz, Beſtimmung der Zahl der Aufſichtsrathſtellen. Dampfſchifſsfahrt Geſellſchaft 2) Abänderung von $. 22 des Statuts. zum zurücgelegten 14. Lebensjahre 15 M, Die Firma NriIÉrZÖ GlitackSr LU Oſſenkach, vcr- Jag, Friedri<h Guta>er zu Offenbach, ver- | Jag. 32 Schlag : Z Schlag= 2 rm 311071111 SÖZÖth- «.-.-«._-. _ ä- 7? 015-211“- 13- „ __ Bcrlm, 1- WMI 1353; Kiefern Schichtnutß- E ; d. 75 M Litt. E. . Verlin, 7. März 1857. Gl b ;; Tk!" WL'ÉIQUIÖLUÉT NO 1330“ 111 In 211113181." ij 1“1"11'1'.'1311ki,1111 „,...,-7, 11; [3111911ka 2 Der Geſchäftsberiht pro 1886 iſ an unſerer die rüſtändigen ſofort, die laufenden in 1121211 111109 Y_kschtÖann'alT 171211111“ | treten durd Rechtsanwalt Freund daſelbſt, klagt [1015 U., ' holz II., i [61336] _63 09 . 63 69 139 106 101 :209 "_21- "ZZZ 825 “230 L_Lr Ayſ1t<ts_ratb_ _ 9 UI- KMS 511 LTLLKLÖUM- _ ___ vicrtcljäkrliÖkn „1131511 511 1,1119", «11111 156 187 209 214 226 235 236 Der Auffichtsrath 98Us, Ke aa vierteljäbrlihen Raten zu zahlen, auc das 11611211 1011 5101101101111 3301113 €;(kflcfinaer, früber 111 | gegen den Kaufmann Louis Schleſinger, früher in 9 rw Kiefcrn Scheitc, Bekanntmalhung. I_5_5_505_ rm Kiefern Seite, Bekanntmachung. 255 309 312 316 321 324 350 5-4 315 3.6 359 374 375 376 der Axtzxngcjcllſcizaxt PMMA“. Actiengeſellſhaft Pionier. Vierte ordentliche Gcitcralvcrfnmmlung TrLÖdLU-„DM “- MUT 177“ _ _ _ [1111110 Generalverſammlung Dresden, den 8. März 1887, E Urtheil für 1016111173 1001112111111 311 cr- ÖTMÜQÖ- 111111 Mik UWLkTUNT-Im AUfMtbnlt ab“ vorläufig vollſtre>bar zu er- | ODffenbah, nun mit unbekanntem Aufenthalt ab- 11 km rm Kiefern Knüvvcl. Knüppel, Die 2111010113 *.*-011 Lieferung von circa 100 Kubikmeter kicker“ 35“ “593 “394“ . Ok" PWW .11111, BNUKUÖU- kiefer: M29 293 39, ; Dr. Didtmann, Borſißender. Dienſtag, den 29, 29. März 1887, T*“ T*.xecZ'ok' dcr TUZDULY Bau-Gexellychaſt. 1151511, -- Zrc'cnd, 11115 RM Die Direction der Dresdner Vau-Geſellſchaft. flären, ‘é weſend, aus Reſt für 1111 im Januar und Februar 1875 4 1111 Kichrn rm Kicfern Stockholz, Klobenkvl; 1. KlaFe Klobenbolz I. Klaſe für das Königliche Joa<i1n5'=' - ...,ll' 2'9/0 Anle1he Joachimé- _ Ix. 43°/% Anleihe Nachmittags 3 Uhr, Wklklllcké- ">- FUMenker- und [511011 », 4740111100 1111 müxxUjÖM Vcrkand- 111_(501_1*,"1.1111_11_11*11_ ;;M'snc Wgarcn, Grül li. F. Fürſtenberg. und laden den Beklagten zur mündliben Verhand- | in Conſignation gegebene Waaren, mit dcm Ankragc dem Antrage | Jag. "II D11r<forkt111113 : ';1 1-11] Kicfsrn SÖeitc, ſkal'ſcbe G1*11111a1“1u111 22 Dur(forſtung = 61 rm Kiefern Scheite, | thal’ſ{e Gymnaſium bei Berlin, Kaiſerſtraéé 111. 1“ (xmmwn Kaiſerſtraße W. I. Emiſſion vom 1“ Januar 1881“ [311,40] - 1. Jauuar 1881. [61186] : im MM" SMW kkk ÖWUMÜL- . „, luna 7:95. 717;_.xzſxxk'„z klcinen Saale der Harmonie. S lung des Rechtsſtreits vor das KÖUÖFUCÜL 13111115" 11111 k0'1111_1:_1[1c1*t1gc Ver11rM1l1zng Königliche Amts- | auf koſtenpflichtige Verurtbeilung zur Zahlung Zablung von 373 1111 511818111 111111le, rm Kiefern Knüppel, | ſoll im WEIT dcr Wege der Submiſſion vergebe11trcrde11. ' . “ M0 FW 1.111. 0“ “' B 1 l a n z' Tagesordnung: [SWW] _ _ _ _ „ _ _ _ acricht ], 111 Vcrl'm, 1111111111111; vergeben werden. „9. 200 6 Litt. C. i Bilanz. Tagedsorduung : E e gericht I. zu Berlin, Abtheilung 42, J11xxnſtrafzx Jüdenſtraße 59, WZ „jk. 53" --_L _110'511 0003111101 l_MU 1_. | 364 t 38 Z nebſt 6/0 Zinſen vom 1. Januar Windbruck) 1111? Trrcknié Zug. | Windbruc< und Tro>nis Jag. 33 U. u. 34 = "29 1111 29 rm | Offerten mit dsr Aufſchrift: *I 3 6 N') 114 13“) 149" . '. . der Aufſchrift : 2960 E (Genehmigt mittelſt Generalverſammlangs- ]) NÉÖUUUSZUÜI? U"? Wk"; 75575k3ki<t NZ CLUUlNUÜbUk “u K'onlgſtcln i Generalverſammlungs- 1) Re<nungsatlage und Geſchäftsberiht des Celluloſefabrif zu Königſicin i. S .“: Trexvcm, ;1'111111191 fax, (1111 1.8.8 1111 1701101111113 „1111«xxckkarkoscrklarung ch 3 Treppen, Zimmer 98, auf 1878 und vorläufige Vollſtre>barkeitserklärung des | Kiefern Knüppeſ, „Holzlicferung“ 11 Jubakern vcxgkyacßtex Ankerbc'xkcme [vexden Knüppel. „Holzlieferung“ n Inhabern vorgedachter Anleiheſ<eine werden beſ<luß vom 5, 5. März 1887.) Jabrcs 1555. Pl 1: 20 „„ : Jahres 1886. M * as 2 A rg den 23. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr. 111158115:- 131001 FtckIZTÜCLTÖWUT'ÉUN, Urtbeils gegen Sicherbeitsleiſtung, und lach FM ladet den 11. Sebuchzirk 212132: 11111: Schußbezirkf Lietze: ſind bis zum 2-1. INärz 'cr., Nkittaqs 24. März cr., Mittags 12 Uhr UUWFKWKWUFÜW blkkakÖ Mt dék YUM“ .Q c t i f a. „xs etreffenden Kapitalien hierdur< mit der Auffor- A CTLYV A. M 2) W011! Wab! eines VcrwalfUngsratÖZ-Mitgkikkcs Verwaltungs8rath8-Mitgliedes an - on_ta_g,1 en_ 8. anrz 1§87“ NEU*!)- .Zum Zwsckc ker 1317011tli<1011 Znſtkllung D 1 E S März 1887, Nach- . Zum Zwette der öffentlihen Zuſtellung wird "_ÜWÜWTM 11,11 FUUTZ'TÜÖM VSLÜMÜUW dcs RLM?“- JÜI- 527 “SÜW 24155 U11 311810111 Scksits, | Beklagten zur mündlichen Verbandlung des Rects- | Jag. 57 Schlag = 465 rm Kiefern Scheite, an die ÖaquerwÜtung de'? génannten Gymnaſiumä' “Z gckuudtgt, > BMW?- gcgen EMMÖUW GWUMM [Md EkkäUd? (Ab1'ÖL'éi' STU? LMS kUkck) WZ LWF“ QU53U1<Cidénkkn xmttzxgs '; __lh_r,_ſ1x1öxt_"Z(xqmptotr der Goch: *, dieſcr 9111551111 Dcr 111.111: kckannk 1101101111, 11111 dcm 'Trclt-Z Hausverwaltung des genannten Gymnaſium; Ms gekündigt, die Beträge gegen Einreichung | Grundſtü> und Gebäude (Abfchrei- Stelle eines dur< das Loos auszuſcheidenden | ittags F Uhr, findet im Comptoir der Geſell- G dieſer Auszug der Klage bekannt gemacht, mit dem | ſtreits vor 112 (Yereeriche Katnmxr die Großber:oglihe Kammer für Handslö- Handels- 41 1'111 Kichrn Knüprsl, wyſelkkxxdie Bedingungcn 'währcnd rm Kiefern Knüppel, woſelbſt die Bedingungen während der VormittagZ lnlsikkſckyeine Vormittagë Inleibeſheine vom 1“ 1. Juli K? I' UYU“ der kung 781€5- 95) - - - - - . 1.018.743. 50 9111191101012. ' "')aſééu Komgſxem " S' "' Bemcrkcn, daſ; “dix (Ti111'a1'1'11111151'111't 1111155151310» 3111 ſäCÜM TTS GWPÜWWUÖM LMMLUMÖ ZU Offun- III. d. J. ab bei der | bung 7616. 98) .... , , 1,018,743, 60 Mitgliedes. 1GoN Königftein i, S. die Bemerken, daß die Einlaſſungsfriſt gerits\eitig auf | faen des Großherzoglichen Landgerichts zu Offen- | Jag. 59 S<1ä11=541 1111 311616111 Zckwite, 1111111011 xur EinſiÖt auslic'gsn, Portofrei 0111511161110“. s-KommunaT=Kaffe hter 1n Schlag = 541 rm Kiefern Scheite, ſtunden zur Cinſicht ausliegen, portofrei einzuſender. e Kommuna!-Kaſſe hier in Empfang 3" GRUND? - - - - - - - - -' 184.730. 50 zu | Gemälde... 184,730, 50| 3) WTM MWS Erſaxmanncs. Wahl eines Erfaßmannes. d (;_oxdknxlzckßc_écnercälchſgmytluxg- emen ";].111111111 »:ij 11011011 111. Zxkxgxxzzxxkgn; ["a-„€) 01:1 _ _ _ _ Ee Pia einen Monat beſtimmt worden iſt. Aktenzeichen: | bach auf : : 133 1-11] rm Kiefern Knüpxxl, T. Knüppel, D. Wilmersdorf, 1111 den 8. Mär1 Mär; 1887. “ ' ?11. _ _ _ 0 _ 2118112175 U.Karte111Abſ<rciö. Wen. A B Reliefs u. Karten (Abſhreib. 135. _) —) - 1,215. -- 4) Wal)! cines P?itglicdks 511111 Auffikbtertb Wahl eines Mitgliedes zum Aufſichtêrath an 3 "erw 'c [,'-* M'ſ? rr »;Ö'FU„.t-knkg_7tc.*UE-" **:“ 4'.) 0. 554. 8-7. _ ___ Frcrtag, cht | 5; Ee En pi A C A G S E Freitag, den 29. ;Uprcl April 1887, Jag. !.;0 T111>1rrſt1111g :1131,“ 7111 K_icfcrn SMW“, Hauptvertvaltung 60 Durforſtung = 166 rm Kiefern Scheite, | Hauptverwaltung des Königlichen Joachims: “>"?le MM." 7.51? WOTLK M "ZÖ'keb-Md STMÜS? (YUÖZLWMI 782: Joachim: Mti#zeitig werden die Inhaber der natftehend | Staffage (Abſchreibung 762. 38) ' 2-287- 2,287. 12 SUM. “'*'! ſtaanäß ““ÜMZMM" “HUM 'r" "Zr 0311 "MMO "" "' ' """" "' ' ""Um"; BMW 1111 > 511111; B***- . . -- Vornutksgs 3 „Uhr- 9-3 Stelle des ſtatutgemäß ausſcheidenden Herrn | e cht S Weni, den. 8, Mürt 1907.6 4, COEM E D E, 96 rm 31121011 3111111111. thals'ſthcn Gymnäſiums “"stsn- MW "1 fruheren “55111011 anvgchtcn O1<eſtr1on (Abmkrerbung Kiefern Knüppel. thals’ſchen Gymnaſiums neten, bereits in früheren Jahren ausgelooſten | Orcheſtrion (Abſchreibung 637. 30) 50) . 3,612. 50 A. 5111109111111. * “3“ - _ WNW, (KngÖxzſckMjkgx dss Königäckwn A, Michelſen. A: i Wri>e, Gerichtsſchreiber des Königlichen Amts- 1111t dcr Lluxrrrdcrmng, emen [201 “00111 gkdackZtan | mit der Aufforderung, einen bei dem geda#ten Ge- 11]. Scknxxxbczirk 7711110111: ' 111. Scutßbezirk Friſtow: | Wendt * ***-VCÖ 111011 i no< ni<t zur ZQUUUI PWMÜMU Zahlung präſentirten Anleihe- BcicuÖtungs- und-Heiz-Anlagcn | Beleuchtungs- und Heiz- Anlagen (Ab- 5) Mänkcrnng Abänderung dcs STRUTS. ,. - .,«„„,„T“J$5ox§.mxng_: . _ 51" gkrickkt-Z ] 531515111111111 Statuts, A qa Tagesordnung: A geri<ts I. Abtheilung 42. rtchte 3111101011010". 511111300111 5811611211. _ _ _ rihte zugelaſſenen Anwalt zu beſtellen. ____| Jag. 80 SMM :825 "1111 511212111 Sckycite, ___; „€ _ __ ſckxrcikuxxg 6244. 36) . . , Stlag = 82 rm Kiefern Scheite, —— e i — . 51,518. ebn 24 D, 51,518, 05 T1: Akrékxxärc, welcbe di:?“ec (ancralvcrſamn111111g TMN " FUZZI JZJQJF'ÄITXYCWW M“ “Or" __ 3111111 31112ckc dcr 0110111115211 3111181011111 Mrd drcwr 1975 1111 “MC'N'U 11711111th [50955] Die Aktionäre, welche dieſec Generalverſammlung Punkt 1. T Bil dard le 1° dias 4 ar A E ; Zum Zwe>e der öffentlichen Zuſtellung wird dieſer 103 rm Kiefern Knüppel, [60955] Bekanntmachung. “0 ANZAHL (o Anleibe T. Emiſſion vom 1. (5111111101: Vym ]. Oktobkr 1304. 1118111111211 (“AbſÉrkibxng "2264. Oktober 1854. Utenſilien (Abſ&reibung 2 264. 70) 12,833. 25 121111c1711en_1111*[[c11„ 17.18ka1“! kkſUcHr, 11011211 VorzciZUng .) 31T"?<„',5Z„*,'Ua"' "F. 'V" .. 'I | feiwcbnen wollen, werden erſu<t, gegen Vorzeigung 9 Bf blußtaſune She “Ve. end d 1612-47] [61247] Oeffentliche Znſtcklung. 4111911151 dcx KÜRZE 5515111111 179111001). 6.0 11111 51,37sz Ztockkklz, Jm Bieſiacn Arreftkauſe find Zuſtellung. Auszug der Klage bekannt gemacht. 670 rm Kiefern Stockholz, Im bieſigen Arreſthauſe ſind Arbeitskräfte (> _ _ 11. ca. 6 300 «FL 1,111. 0. Opernglaxcr (Abſcbrcrbung # Litt. C. Opernagläſer (Abſchreibung 45. _). —). 10. -- ikrer Akttcn — | ibrer Aktien 3 Tag? worker E1111aßknrtén Tage vorber Einlaßkarten im ' “' Ü'Tt'r "."; “FZ Zl “___,HWUU ""I Es Dic kcrcl'clicbtc Tkrclbca MKW. 1111010110 E D L T vias ung des Die verehelihte Dorothea Meta, geborene | Offenbach, 1011 ... Max; ],;“k'é. Fag. den 2, März 1887. Jag. 98 S<1.111:566 Schlag = 366 rm JZLZCM SEMKO, Kiefern Seite, 50 1558111012111: Gefangene mit eincr' Strafzcit 1011 einer Strafzeit von 1 Mvnat [315 "Z' 12) 196" „, Monat bi: [M 51 125 16. ; Uniformen (Abſchreibung 174. —) . UWNMMFA'ÉWUWUW 174' _) ' 10“ "" COUW'O'r TCT GO'CU'W'É“ SÖ'WTÜÜ 30“ “>51" 10. — | Comptoir der Gefellſ@aft, Sthiffbrüe 30, abzu- 3 JQ"">"1'"'Ö"""51'"""' “"*"k' ? ““"f d Sckynrnmch, 2,11 311119"), 1.5“, H9<,.Ztſ,5]„„_ „&„an _ _ _ _ „ (UZTWÄNW. „ __ _ _ 37 1111111912111 KUÜODA, 311 Bericht des Re rio s über den Befund Scharmach, zu Bitonia bei Hoh-Stüblau, vertreten | ,. x e-r, (Unterſchrift), ; s : 97 rxm Kiefern Knüppel, zu 3 Inkren vorkandcn, 1112111)? Jahren vorhanden, welhe im Wege Zar 13716111- . , „ b- “U 9“ LM" 13- Camen-Benand . . . . . . . der öffent- e oar P. T9 é Litt. E. Caſe Bel 796. 36 101502111. (3511115511111; | fordern. Gleichzeitig mit der (;,-111111121111 Einlaßkarte wird 8111 ' ' _„er1É_.)_>_c_1__ (Fl ',“ _11_c_r___e_11 “,)-FH" 7311111) 1911 711<11zzx11yg1t Ryſgnfwjm j„ TQUÜY. ein S der Geſcaîts Ae fs V 0 7 @ dur den Rechtéanwalt Roſenbeim in Danzia, klagt .1[»_* CLMÖTÉ'ÖWÜZKU Wk (T*Zxkkklzc'gltcbcn 31am1ncr AuT-le', Trvckms 11. WZ11TL111< Ing, | als Gerichtsſchreiber der Großherzoglichen Kammer | Aushieb, Tro>knis u. Windbru<h Jag. 94, 95, [131911 Snbmiſfion vorgeben Werden ſonen “ . 145 "233 _ _ _ „ _ Bankier-GUthal'en | lichen Submiſſion vergeben werden ſollen , 145 283 i : : / Baier: Qulhaben . . . . . +4 87,150. 50 Exsmrlar | Eremvlar des rsvidirtcn revidirten Statuts vcrabéolgt. ['I-[ ' “ ;( LAW"?! TU “““) M r- qcacn ibrcn (_8111'111711111 1111 Böttcl1cr111kis'151 ZIMO 1111 Handclsxachcn. verabfolgt. beil S N JAEE S O Es gegen ihren Chemann den Böttchermeiſter Jacob für Handelsſachen. 102, 103, _ Tiefe (538101111011: 105, E Dieſe Gefangene wurden 111151101: bisher mit Éacknäkcrél rkylt „1011181111211, dtxſe_A_11[etk*cſ>_)e1ne_112511den Effectsn. . , . . . . Sa>Enäherti erholt aufgefordert, dicſe Anleiheſcheine nebſt den | Effecten . A 43,382, 70 Flensburg, den 7, 7. März 1857, __ 1)_»_111_11?_d1_r__„_ü IF? __Q Meizu, Unbckanmcn "*.*-[1110111111th 10911811(2111001111119 „ _, . “".""““""“?" 19-0 1111 Vuécn SéciU, 1111117311151, kö111'1c11 AÜW." auch 1887. 4 e A L s Meya, unbekannten Aufenthalts, wegen Eheſcheidung | 7455 S E 130 rm Buchen Steite, beſchäftigt, können aber au< mit 21111111111ung 1111 ÄMTUUUZUM 1<193111101t BeöuſsRuckmöÜzng *).)eaſckxinen-th“isbs-Bcſtände . . 628. Anfertigung von deinen nunmehr \<leunigſt Behufs Rüchzahlung | Maſchinen-Betriebs-Beſtände 628, 57 Der Verwaltungsratb. ' ' “F“ * ANIME; F“ ***“ Verwaltungêrath. E “a i Auffichts cth 0A mit dctn 531111111111“, »; 0110001 PQTTOiOU bcſtokcndc [01,444] _ _Qcſſcntlt<e_ ZUULUWK. _ _ *.)1 1111 BUÖM KUÜPNT, Dütén und Strobmatten dic lang““it'i en 11111 ZWECK“ ['N der Krexö-KommunabKafſc htcr Panxrama-Führer :c. Bsſtände dem Antrage, das zwiſchen Parteien beſtehende [61244] Oeffentliche Au elaua, L 21 rm Buchen Knüpyel, Düten und Strohmatten, die langzeitigen mit Betrages bei der Kreis-Kommunal-Kaſſe hier | Panorama-Führer 2. Beſtände . . 1,573. 1,873. 45 H. A. Peterſen. Frd. W. Scl1k. „c? 177." (rg , . . . - Fandädsr (?_[PLFU 111111_1_c;1[ und 1811 Bcklaatkn fiir Ck'r'i'anC'ß'r'aan'Öt 'É'Z" pk'k'UÖ'F'r'i “JO ZF" “FINL? 11311; 1111 BUcké-en "'F'T l., SÖlkfferrÖLitéU,BÜſſtCUmTLÖchi Korb'-'u11€ SUM; UÉM-d „,) F 5 188" ] Dékiſkk - . . . . . . . . Sel >. Er Zl G7 a L U rer e qu S und den Beklagten für c, B e A s E B ietrET E rm Buchen S E, Scloſſerarbeiten, Bürſtenmacherei Forb- Und Stub: E 92. Feb 1887 Db a p a 3,000. "- Peter J. Pet erſen. J. Maßen. derHécrlIfolſéLrikktvF '*„FTJYYQL' "*““ 01108111 1111110111? ci =11 1“ * c ' 7.“ '“ - 97“? »“ ?_9- 53 5411111111, 1111311012111“ 11“, 7 1« z' * “ I. Magzen. A vit ak en allein ſchuldigen Theil zu erkläre d e zrtitian © , ». “ ““ * orn. 211 '."... ? ruar 1. _?"- C"_ L_ Sophie Venriette, ged. Dleciwedl, rm Kiefern Seite, Teditetet Le E E horn, den 22. Februar f. — E En F L " „ ' «. _, . » * .- '“ !=“ - dcn BcklaÉtM 1','11r 11111111100111'YÖL'11'1'1'111L'1'1'1'110'ÜFTZ 5“ _Oxtcr11h1xrg,_k[ag_t WU GWÜUZOJUÖM Land Laſſen. j A : O S : den Beklagten jur e Bara A zu Dfternburg, flagt beim Großherzoglichen Land- 13 1111 511810111 ."??111'1'1'8'21 "'8'1'1'1111'0115'1"1'5'1'1'2'g111'120'111'e'11-111r » ["> [1 * rm Kiefern Kappel e a n v beſcoltenem Der Kreiö-Ausſchuß. '“YU'U' "" “5 ""M _2-12 Berechttgung Kreis-Ausſhuf. Laie E A A Die Berechtigung zur Tbkllnabmc (111 de): Gencral- RcÖtÖſTrcits VVT'TiT Theilnahme an der General- Rectsſtreits vor die erſte (711'ilka111111c'r 10-5 Civilkammer des König- «WM "MAM. Md“ 151011 ÜLUÜZMML EUMMW JW- 95 TUTÖTOMUW=SZÜZ UU 111812111 S'Ösite NUf'c 1181"; "“11f*i*'1':? ?'[rbei'tk'k ___011__UZ1__11 " *"'[1"" KUHMU- - - y 3 J 8 j " a' “">- [61191] 1101111111111111111] "'-""' “"""" ""> _O0r1'0r1gx DLV“ | 9eribt biefelbſt wider ihren genannten Ebemann, | Jag. 98 Durforſtung = 683 rm Kiefern Seite, | Rufe, welHe auf dieſe Arbeitäk ¡fter fleftire “wollA Krahmer. ; R E [611911 Mann O E A rae Vos lichen 121111111111!» ;„ Danxiq 11111 11_11[*ek.111nt1*11 Anxentkaljs,_ 11111 „1311011111111; ?>“- 0112: ' 151 1111 111518111K'n1'1pps1 151“ 'mit xe; ZWEI“ ** Wſ ere ? M"- M M L_lcttcn-CamtaF . . _ . . . 1,000000. - Nackdem dix: Grünxer m Landgerichts zu Danzig auf unbekanaten Aufenthalts, auf Herſtellung des che- 161 rm Kiefern Knüppel, | ihre mit der Auf rift: elraſte refetltren, wouen Actien-Capital . 1,009,000. — | Natdem die Gründer der unter ker Firma„Ncu- 1111111151 101 _“le11311 b;: der _GLYUWZUZFZUQ _ Oct: dcn ]„_* 3111111887, Firma „Neu- | kirung der Aktien bei der Geſellſchaftskaſſe. Der den 10. Juni 1887, Vormittags ]] 11 Uhr, [1ck1c11_L251_11§,_c1*c11t. EYNÖYTUW, lichen Lebens, event. Eheſcheidung, da Zkytcrxr, 11111 11'. SÖWÖLJikF Erknkcnj'ß: - , » 1. *7110mi'x'9'11'auf A [* 'ték ___ _ -*-_- „vaxbek _alxzugl; Amortqatton Lebterer, mit 1IV. Shutbezirf Stendenll . , 262,650. _ ſtädter Ire d Subaiifion auf baid ——— Hypothek abzugl, Amortiſation . . 268,690. — | ftädter Bank“ in Neuſtadt in Sachſen ZU zu cr- G€1<aſt§bsr1<t [WJT Geſchäftsbericht liegt vom 18.Ma1_51381 111 umcrcm 18. März 1387 in unſerem mit “Dcr 01111101121111111, 1111111 [111 10111' 1101111191111 0510 16111 110 15-4 MEL": „W(WZ7M“W "W LÜK Wi .i" JUI- der Aufforderung, einen bei dem gedachten Ge- | dem fie 1874 die Ebe geſchloſſen, ſie und ibre drei in | Jag. 143 STASI : Schlag = 707 W 511-211“!!! SÖLZTC, 181113501211 'Ö-Mrtcn'Uin wclckoeß "11'111W'kcen Nuäſcldlné "25 rm Kiefern Seite, verſehenen Dfferten, in V un den Aus\<lui M! Bekanntmachung. SPCZlal'zRÉWVLTMÖ ' * ' * ' 52-96“)- ZZ richfcnkcrx_kaikngéſellſchaft _“(*-11_GcſcUWth-va'rtrag COLUMN ZM EUTIÉIMWHUW WM:) Spezial-Refervefond . . « « 33,965. 43 | rihtenden Aktiengeſellſchaft den Gefellſbaftsvertrag | Comptoir zur Entgegennahme bercit.) richte 111Jclaffc11cn “3111111111 ;„ [1111111911 der (110 110101111111 K_mdcr 1111 301110 18-9 bysltckx zugelaſſenen Anwalt zu beſtellen. der Ebe geborenen Kinder im Jahre 1879 böslih 132 1111 51111171 Knéjvpzh ;„ 1101111111111 > A'nkrkenmmg ZerBÉOir 1111 211 11155- eVerlooſung rm K'efern Knüppel, zu vermeiden, die Anerkennung der Bedingungen au M: Verloofung der im Jahre 1887 planmäßig „„CÜMU'RÖZCZÜÄFUÖ ' * - * - 6-934- 33 untxr Bcrſugung da:? Y_erzc1c5n111cé; dcr 1a1n111_tl_i<cn rone S 6,034, 04 | unter Beifügung des Verzeichniſſes der ſämmtlichen | [61376] Zum 31110111“ Zwecke der 0178111110011 „3111121111110 öfentlichen Zuſtellung wird dicſkr LTW M""llck) WWW“. und NM? „(Mr Wk DM dieſer | Und beimlih verlaſſen und außer einer vor drei 1071 rw 311612111 StyZFkolz, g-ſpxkckW M', 11107“ „W;. “[t b"? ;, .g21g P?" „1611151 rm Kiefern Stockholz, geſprochen ſein muß, verſiegelt bis zu G Mär: Wenden Brandenburger “„Stadt-Obligationen Stadt-Obligatiouen wird WWUM' IXI“ .' ' ' ' ' ' “,I-FZ?“ 9: Acttonane und der 101111 erfordörltckycn S<rtſt1tü>e _ - „ 1 » 21,1311111 dcr 5111111c [).-11111111 ,]gxxxz<1t_ „1051111 0116 161 Rbc_111,1c,1811d_ 1111131110) 1111115151811 E a0 3,745. 92 | Actionaire und der ſonſt erforderlihen Schriftſtücke | 5 2 E Au8zug der Klage bekannt gemacht. Zahren aus der Nheingegend briefli< gemahten | Jag. 144 T11rc111011'11111g:103 1111 311118111 'Schcite c;" Durchforſtung = 103 rm Kicfern Scheite, | cr., früh 111 Uhr;" 11 „XYZ ,; 'er ? E'“ arz 11211111<er Sixzung ker Stadtſchulken-Tilgungs- MWM“ UU“ "**“w'T-CMTO* ' _J'LW [*Lk BLM unkka-CiCÖnLtM Amtégcricßr Wk 16 Uhr, zu B x Zeit n Erf ar) Mentliher Sißung der Stadtſchulden-Tilgungs- | Sewinn- und Verluït-Conto. 99,39%. 68 | bei dem unterzeichneten Amtegeriht zur Eintragung Frankfurter LLÜLUS=Bcr1t<erungs- Franfſurter Lebens-Verſiherungs- Danzig, R11 den 26. Fcbrnar 1887, NTM" YUMNYW !"ÖW "“M““ WU "> HTM .';4 1111 .1111-10105111ÜP021 1581115211 111 GL 4,131 t'd'K ?, W -_ZWFUUI ojſſwn 1,411,'1'01. Februar 1887. kurzen Mittbeilung nihts wieder von ſih habe 34 rm Kiefern Knüppel, | derſelben in Ge L O A E N miſſion 1,411,791. 60 | in das Handélsrcgiſtcr angemsldct babsn, Handelsregiſter angemeldet haben, wird bier: hier- G ' “"> L .11'1011'11111101, 1001110101 ZÜWM" [*)ka kön Vck[_agtk11 durcb ? 1111 „(11818111 Rciſer 1' Rsfl'kktanten crf1l "'2'11" 11.1111) 0" 't"? 'Öcr't'ULÖ'"? e llîd êt Kretſchmer, hören laffen. Klägerin ladet den Beklagten dur 7 rm Kiefern Reiſer 1 | Reflektanten erfol 4 wird b es ¡nett Vel am Mittwoch, den 16“ 16. März d' I'“ Grminn- d. J-, Gewinn- und Verluſt-Conto mit gemäß Artikel 2108“ W GEWO?“ ketrcffsnd 210 a. des Gefeßes, betreffend die ' e'c ' ]Üſ * (HkkikNÖſÖkCibkk ch 5101111111016" LandgeriÖts, lbkanlkW zugeordnstsn 521111701111, Herrr) 01c<t§a11walt ?. Schnkbsxirk 71191tſxj<x ' 11*1[tu11-1 "r“i '11'118'3k“ FW“ 2de.?er ,ne e:1__«>e_r Beet Maſ, Gerichtsſchreiber des Königlichen Landgerichts. ibren ihr zugeordneten Anwalt, Herrn Rechtsanwalt V. Sthukbezir? Rottſtiel : : waltung frei E ho E Sebitea Me e til Vormittags 11 Uhr, ' KommanditgeſellſchafteU e Kommanditgeſellſchaften auf Aktien Und dic und die Aktien- E'nundvierzigſtc __ _ 111. 3 9113141111111, 1911115 Grqubcrzogltcbr Einundvierzigſte — Dr. Bargmann, vor das Großherzoglibe Landgericht Zug. | Jag. 107 Schlag, : "3 1.11 (171111011 SMW“ ;c'dsr'01't 113512111 YZF 71418 &' WJ???" ,“""2" ixungsſaale dcs Hiefj-zcn Ratkhauſcs ſtattfindkn. . - 1) 9 b 9 " &“, gcſeklſcbaftcn, Vom Sthlag= ‘3 ra Eichen Sceite betet wehren L L: t R Ie ied ißungéſaale des hieſigen Ratbbauſes ſtattfinden. _… Deer M6 geſellſ<aften, vom 18. Juli 1884, eine Gcnerakvcr- Generalver- ordentliche Generalvcrſammlung. Generalverſammlung. [61245] Oeffentiikbc Zuſtennng. [111501111 5?! 10111 „"'1" "Ö'ZU'WNMP VCWMUWIÉ' ] 1111 Si>*s115*1111P1*$'[, 341110111 1111'11114111n"711'1'('11"1"-"11" Y_Y_rtwa "'"F'c; a'ndeuburg, 772" '2' Oeffentliche Zuſtellung. hieſelbft N e anzu}eßenden Verhandlungs- 1 rm Eichen Kaüppel, Bureau drid U Me 4 ‘Erſtattun Wi audenburg, den 2. Februar 1857“ ' vaofbckeJ-Znnxn ' ' ' ' ' ' 1Z,150. _ ſa13111111111g "' '" '*'Cm ""W" IMMER VWZ'ÖU'FC D'c MÜMZM 1887. pee ia S 0274 76 | fazumlung der in dem oben gedachten Verzeichniſſe | Die Aftionäre der Frankfurter chcnö=Ver- Lic Ekwfrau :T1111clök111cr L11d11*?«1 EschbZl'.“ WFM „m". "'*', „1115'101111111111, MM ['“ NW" ]77 1111 WWW SÖCitO. 11'1115111'1181'gc'01'11'r'o1'1 1011 '1 ÄZ'ga'Öri'tli<""11'* “11 Lebens-Ver- Die Ehefrau Tagelöhner Ludwig Eversberg une N. dyr Aufforderung, cinen bei dieſem 177 rm Buchen Scheite, Kovialiengebübren ‘von 1 Á abfciIO Des en Der I.)?agiſtrat. Hanélungv-UnkotteW, ' ' ' ' ' '““319'06 Magiſtrat. Pandlungs-lintoſken E 12,419. 06 | aufgeführten ACNMÜM Mx BÜMUÜÜUW Üb?!" di? ficheruugö=Gcſellſ<aſt Actionaire zur Beſchlußfaſſung über die | ſicheruugs-Geſcllſchaft in Frankfurt a. YU M..... 1 “»»-> 1111.11.»1111114115"..',-131.1“ 1-1...» .. 71 1 * * ' ' * YFFH1'Z1WM - ' 9511 E"É*“"5“ZGHWZ<“" 111111 "0.111an 11.1110“ 1.5 - A .. « M. Maria, geb, Bier zu Gevelsberg, vertreten darth | (ride gareratinen Yrmwalt zu beſtellen, und wird ¡1 m Buden Gulvel, | werden C L e a s aus a den >111*ckét§a1111*.1lt 111 “3111111101111 111 „17.1101 [.. ",', - ,*'- , 1*,.' „- » '*' 1111 BUMI RTZ'CÖ [„ " 'N“ “1 (? w" - S *. ." ;“ - , ' ' ' ' ' ' ' '“ ' » ILS? MM ' W Nechtëanwalt Dr Lohmann zu Hagen, kla R E E ci 21 rm Buchen Reiſer I,, Zu jedcr im Intereſſe der Sat nf : E Dn 48 | gegebenen Punlfe berufen und dtefelce aar Dienſtag, Den 5. Zpril k. s. gegen ihren genannten Ehemann, deſſen E t u dle e “UL" "77 [LLM “7" “UM W- _> "?“ prt ' o'“ (WU'U ich'n 11c111111111111(9119111111111, 1811011 11911'L*11'11*11r'1i1'1'e'r' HHxOZZeFrWUckx-„Z ""'Q-"MÉH' "'*'"K- M OMNI“ 0 1111 wolle den Beklag- 6 rm Birken SÖkitc, IL1L1'111111 0'111'1111'111?111112111ewxe'rſck'FfÜcéßech'Y'“?'*é'j'1'1' BL'YTXZWW und 'HUMW ' ' ' ' INR U“ Seite, Auskunft auf As wle fen Se Ao und Heizung . . 6,094. 16 Montag, de_n den 28. INarz März 1887, _ __ _ Vortmttags _11 _Uhr, _ _ __ “311116111511 15011 11111101111111111'1, 1111011 (85011111111111011111 "111"f'"t*"'€' " :1111c1(1_,__1_1111111*a_l_[1 _1*_111?r_1*0111 Ge- 8 "" BNC" *WÜWL . dis VerwalfÜU] gsrn bereit ' ' ' “' " * - - Kelka "r ' ' ' ' ' ' ' ' ' ""V-? _ Nachmattags 34 a Vormittags 1k Uhr, Mi SWungsZtmmcr Ur GRUND", chmcr HTWK)- dcm Antragc, 1.15 511111101111111011'11 [11101161110203110 '1*"1'ck*" IZF'QIW." ???_JTHÉMZ 719k7.';“'k.**U"0 dss "Z 1111 E Aufenthaltêort unbekannt iſt, wegen Chetrennung mit iht feſtzuſ 5 eimen, innerhalb einer vom Ge» s rm Birken 37191121 ]., Knüppel, die Verwaltung gern bereit. E | ° = Q E R 80 Nachmittags 24 Uhr, im Sißungszimmer der Geſellſchaft, Kleiner Hirfth» dem Antrage, das zwiſchen Parteien beſtehende Nand Gy Tite A aa Qr eUuIs &Sort)eßung des 2 rm Birken Reiſer I., Bonn, 1011'5 Mär' 18.57 Kommandtt =Geſellſ<aſteu FWVM?" ' ' * ' ' ' ' * "MZ"- den h März 1887 Kommandit - Geſellſchaften U eparazuren S 3,032. 80 anberaumt. _ __ _ _ grabanr.14daſc_lbft, ſtattnndxndkn 41,ordent- der («1111 311 11917,ng 111,1 », Bcklaqtcn „W,. I„, 111"*""-"'P['10""'“"" k:»_-1[_;111Wn FJrllWUkZbrM, 4. 1111 (711111 Sclwitc. Könéglich'c'Z'lrscſthax'ts=Vcrwaltuu S E ? graben Nr. 14 daſelbft, ſtattfindenden 41. ordent» der Ehe zu trennen und den Beklagten unter Ver- ibe R E H der Klägerin zurüchzufehren, 47 rm Erlen Seite, Königliche “Arreſthaus-Verwaltun Aktien U u. Aktien _ Ge'eu-ch FZY'F'Ü'F'U - ' ' * ' * - * 17T16- '; AUS 111 Geſellſch a aide dh S n —| Alle in dem Bcrzcxckymns ayfgefgkortßn Actwnaixe Berzeichniſſe aufgeführten Actionaire | lichen Generalverſammlung cmgciach. 1111110101111] 111 cingeladen. urtheilung in die „11101611 fé'kk TC]! 17111111 ſÖUWiJM __LFY'ZUW «*NIX 1111111111 d.l!_lt_k_<_111_ Wk K_LYJUM _ '..) 1'111 (3711011 ,“11'811'11 ]„ * gs . “ 1 1 ' .]. ]Ékék _UUIJY .___. . . . Koſten für den lein huldigen L Bien ferneren A der Klägerin i 2 rm Erlen Reiter T, N g. . s ) ) . ( ,:49. 9; wgrxxn [A ſchrei S il, e ä 879, 92 werden unter HanLjs-alzf ?[e IUSHÜCHM Hinweis auf die geſeßlichen und dre _ Tagesko'rdnuug; _ Tbcil „111 crklärcn 1111? [11101 dancklaßtcn 3111: 111111117- 1111111119111"“114'1'1'TT'arÉ'Z'chJtÜ'x'ZW' 111r '*'M 9153 "U HÜCÄÉM IZM“?- [50403] 'I] GFZZJa'lUFKF'ſeLrÉY'O'UFWM' 495] “(33 "Z'ÜJO' "" ZZYÜMÉUWM! ke-Z Gc1lcU1<axt§vexxraals IHNEN)“ 't" die : Tagesordnuug: é Theil zu erklären und ladet den Beklagten zur münd- {@uldiden E erbe ride LQOIe ſür den t S C Ne [52403] b] nd G 4951. 66 S R, des Sa A L 1) BFME“ ;Ltrcxtchln __und FZÖZYWZÖMCZ“ ' li<c11Verka11dlUi11 13357111 1151111115 11 RA „ ._'1' . _ -_ “ ;" * ' “' - „_ ;_Z. 1111 .Kic'crn 1111111111, * ' ' - O e an C ] lihen Verhandlung des Rechtsſtreits vor die IT. Civil- ; en R A „erden, e 9 rm Kiefern Knüppel, g i ; : d _ " _ o; - “ _. ' - “ . “ _1 " „ 1c1cr_ 211er V.?rkamm 111113 1111 Hsm 0 cr Dar - _ra JI 11*cr as vc1101€11€ ;] a :](1 1_:_. ' kamtncr dez .K1'111111'l11111'11 LénkxMiÖts "zrn'ZZ'IZch'Z'KÉ 1'0 T,;Jirdd "11'1'11'"'1'1'e'1'$1'91'11'§711'€' "FZ'Z'CFUU'YFYW[,'-"* (» ; G S j L E L R teſer Seneralver)ammtiung 1m Saale der HVark- ratbs uber das verſlo)\ene Ge]Ma}ls1aHL. Ÿ kammer des Königlichen E A ſo A “s E V he Sag. 108 “">! 17 L' "U KEEN“ SWYÜDU, ÖWZJÜYÉYY Z?cxa'J'Zc'Zßicxx'lkxlfe'eZ'x'r'z'JKorn- ["T" _KkanÜ GYZYTÖTWF 'kkkNZYT'äZÉÖaQXT Z(T'ZÜZ'Y'Z'Z'HLYMWL'MD ' ZZZ ' ZZ ZW?) ""'Tn Jeſfaltlxraxxx ?llötcr "'-FWU'Ö oder durch Y YM? “"'s RcéWYxséMxſuLgs-Ausj(OUTER S&l z 2 rm Kiefern Stoctholz, Wir Ler bte fir bas Ai Dori hr, E Geſbäslota) der Geſelibett, E eon 5 041 : 99 le t bd n en Hn O L 3 Er De M E den 14, 14. Juni 1887, Vormittas Vormittags 9 '11 r. . - . _ : “1 - . * -' ? .lc- „mg. L*: , ag: ;_- 1111 Kichkx] Scbcitc, 111,1 «x', ' 3 ' , ' 9“ 3 “ 11111111 ' ' “ '" » ._ _ Z. ' “.,. * - - ' egi tmtr Uhr, E A L O E e „evo um 1112 hie- | Jag. Swhlag = 127 rm Kicfern Seite, magazin in Ofſtero t Qu MP5 ridſtr 5 i ſ f d 08: R F egitimirte Bevollmächtigte zu 811 einen. ' xeno 111113111111 cr H.) 11251? „11111101 VZZ . mc? », A11frvcdkr111111, MW 111 W„ "'11811161111'1' «__ 'TU1'111'1'1'11 "11'1"9'131'110'1'1'1'3'1'1111'1F'1 c"r"'S'a'111'e Bc111erkc11, erſcheinen. 3) Genchmigung der Jahreêre<nung pro ; mit der Aufrorderung, einen bet dem a bee Ges que ae O m A Bemerken, daß Jag “70" “(___ 13.2 1111 "KWT" ""'Y'W'l' 182613101510 ILHAM?c1d11ic___1xcc1__r1_t111$1_____>_1*13?$3e_51w12?é1 ___ “ich:?te Jeruc'r'z'iöérſ'c'l'kuxt't't'lßt'x "Fx'r'xxrfn'd'i'c' YZFZZFFZFUL'Z'Z 1731/11 . 80,0Y. 60 1) (_ ___ dT_aZ3e81_x_r1n_nx_ng:__ So. 0 Sar F rm Kiefern Knüppel, L 260 000 L A fſ'<t kb 5 Conn von ” Ma iee N e dl 4A en O ug aa So - E Pes 1) Erklä S M n Gaus 4) Yahl dcs Reckynungspruſungs-AUI]chMcs ZEN des Rechnungsprüfungs- Ausſchuſſes pro rj Wc ZUTÖlÜſſCZTUU AUDI“ KU [*L'ſtklll'U. ' ", "* * * _ » . _ _“ ribte zugelaffenen Ampvalt zu beſtellen. E 0E E : A Aae B . - [ <2Vi CMiag = 68 rm Buchen Scheite, Sey or Roy 4 Ge ¿ Sd Ee S _ (AZ: _'1' 1'111 x'UÜ'U'lL ZYWit'C, S“x *_ m'- 'S . „'- ' ' :_ , ' 11 A ' , ' ' 22 x , „ ' 4___" N' (1111118 L'!- Öl an S* un U 1 Zſa ? “'Zé'. _ _ L n Acti ai 5 99 2 ( S 5 P t S r arung es orſtandes un unMtSrathe S7, N Zum Z11*cck1* 111 (11111111103813211181111111; Zwecke der öffentlichen Zuſtellung wird dieſer am Y'J'mx'" deux). “""" 185“ *)?) k"! 2511001 Knéchl, "2 520'111'1J'1TZ1'f'jjé'di'e""1'v"'l" Mo'o'1<eÄv'1' WAT Z=kat'tFtLa'lyrFerZF'TißngZ'aden "' ' deo Geſell ...*-“5, 99-399- 65 l'lk'kk d1e gg L L N Gun 1887, 92 rm Buchen Knüppel, 2 So O Es 0 vie O Me A 3 1887 P-Siatuto berttit clugclaten S __M_ 99,395. 68 über die Ergebniſſe der ihnen rückfichtlick) rü>ſihtli< der 5) W351 Wahl von Vätgltedern dcs Vßxwalwngsa Au-zzug Mitgliedern des Verwaltungss Auszug der 511311.“ [1111111111 1111111111“. ' .. . ? (________or_n_1x_t1_191__ 1! Uhr, . - . 139 1'111 Klage bekannt gemacht. A d Grofiten ide Q 11 E 159 rm Kiefern Fol'cktc, Scheite, bis Mäx-ÄQZJ .„ f'ſt“?11' P.___x1:1._e '2'3'3' „“Z“, Tagesordnung'* M März 1888 ¿u tem Preiſe ir W dd Tagesordnung : —77T775 D Gründung obliegenden PTÜUMI- „ WMS,- _ „ Prüfung, rathes. ; : Hagen, 1211 1_ Mär; den 1, März 1887 01 _0111 ;11 ""'t""'" 1111 „1111gcr1ck-te 5191111111 (111- > _ _ ?".) 1111111712111(1111111331, 5110111105211 'Ä'UU'ckrc'ibTm *1'11'Ö1'1k'm* "'d' “'c'n vor E Sre c ibas jen Landgerichte hieſelbſt an- x. „ 22 rm Kiefern Knüppel, öffentlichen “Ausfchreibun anzukauf “Vi ſen ) Vkrlkgunq Vorlegung der Bilanz d'er der Gewinn- und __'--'-- ————— | 2) Vortrag desGeſcllſchaftsvertrages vom15.Auguſt Dre Crntxtttskart-„n, a?.x w0l<cn "516 des Geſellſchaftsvertrages vom 15. Auguſt | Die Eintrittskarten, auf welchen die Anzahl p_cr »,in [. 1111“, "")'T"ld"1:'k'-"" "187" N" der Kirchhoff, d O N 857 Mix, & Jag. "243 EU1<10111111111* ),) „„ KMM, KUÜPPÜ, Lieferung __ mo'nat'licben 'ZYO'W' VZU'Z'16005'1T Vérlmt-Rccbnung ſowie' 243 Durhforſtung = 90 rm Kiefern Knüppel, Liéferuita itr monelibet Poſten var S OOE L Verluſt-Rechnung, ſowie des Berichtes für das _ (2 1“ U (l 1 t- ““k_ Credit. Can 1886, ſowie desjcniacy desjenigen vom LJ.Dczcmbcr 29. Dezember 1886, ?_em Aktronar zuſtaÖenden_Stxmmcn béze1<net 111, GcriÖTIſÖrsibcr Ns | dem Aktionär zuſtedenden Stimmen bezeichnet iſt, Gerichtsſchreiber des Königlichen LnnkgcrickJTZ. c urg'Der"(5'5*"r'i'th'Zſ1xk':'1*cj[cx 1'1 „_ _ Landgerichts. S M Gb SGreiber VI. S&utk 65 _1111 K'iéfkkll Reiſer ]. 1110111611 111111“; ' ' " "" g verfloffene Geſchä'ftsjabr YFZY'UJ ": "'H ' ' ' ' ' ' rm Kiefern Neiſer I. erfolgen muß i S s verfloſſene Geſchäftsjahr Ss O 36 ZZZ ZZ durch 108: S dur welchen der Erſtere in folgenden B'ſt'm' 111111 Beſtim- | ſind unter NIMH" dsr "'" dyn 5.11.1me d's "'kt'o“ * --* .O * Agare Eau, en E O j YCTICLS der : > 1 ;,«U )'-*" -„'.k, „ -- * . ' „ __ __ ' , -chut:be:t Mo Fort l e C H , ' . . . . . . . . . . Z U E x f E E E , # . * -" " ' ' * *"1 . ' - . __ ärs3 t i eaite \ î ; j — B oblie, Jag. 117 E Pfefffertcich: , __ _ „ Yovite. ("eng. ___ Schl'afLU'U-Z'Ü'k 1_1_11_10111_1;111_.__ _ YMUUIW 111119915919 11111 der ALZUÖNU „RVMM- enebmtgung der_ZBtlanz. Zinſen _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 2,597. Verſiegelte Angebote mit der Aufſchrift „Roggen- enehmigung der Bilanz. A 9'597. 02 ""'UZTn'b _ _____ FJ;- m, dte __)chxnx dler _ZHUeijctmdſt _exWerag-snm : mange | a E in die ee l S ¿Sagen | [61240] Oeffentlcch “Imtcllunq. . “ “ 3 . . "" („[>-M »ÜUW- [MMW Vök1cben find Oefferitliche Zuſtellung. : E ag = 48 rm Eichen Shheite, lieferung“ verſehen, ſind an u111cren Komminar Wahl unſeren Kommijſar Wabl von ? Revrwrcn ' “5 13" “' age 1.11g d“ tten,_ - en _vom “ ' Max; '*5' a U" 11111 “UMS W ' Dkk IKÜl'üſſ'Wk“-K*Wikä'N': 11- T. "'311070116 111 % [61"“6] 2 Reviſoren i ieb 135 S. Degenung der et, lten vom 29, Mära 1. J, ab Und 1päleitens um | Der Kürafficr- Kapitain a. D. Malaſſins zu La | [61246] Oeffentliche Juſt [1 "34 "" KLCY'CM SMM, Bcrawkrks-Dirkktor'Wicbe Zuſtell 384 rm Kiefern Scheite, Bergwerks-Direktor Wiebe in Zoll“rfeld bi“ Pjitt; ejenigen Actionaire Welcb'e fick) Zellerfeld bis Mitt- Weienigen Actionaire, welche ſi< an der General- Entnahme vom Panorama-Bctrte M v' Uehertragung dcr MUM“ 28* Marz [' I" “U Rades vour Panorama Beiriene A Le b. Uebertragung der Aktien, 28. März l. J, auf dem Bureau dcr GMÜfckNſt Nochcllc 111 271111111111 14111111 1111111 811 31111111;- Ü;*1'g'(k*711*1rf cx [ _.,x c “","“ „ . _ 1:3 der Geſellſchaft Rochelle in Frankrei, vertreten dur< den Rechts- | Die Lehrerfrau Jol ? U Rd eina A O i 12 rm 511311111 311111pr tvoc'h Kiefern Knüppel, woch, den 16 I)?" 16. März d * " . ,. m[un [; tb 'l' “ w [[ b [1 'k) A ti 174,113. : S mmlung betheiligen wollen, haben ihre Acti 174,173. 40 c. u1ammenſetzung dcs VZrſkandes Zuſammenſetzung des Vorſtandes und zu erheben. _ . __ _. _. ._. . ., „_ «, «1, » ran x01.111110 QUU'UL 311 XO'cn, 11er- Jag_ 120 Sck1la'::'.)15 x 11 „. ?. „ “ - . “xz ' J" Vormrttags - g e “'Le" o_en,_ a erbeben. : : Frankrei, vertreten en 1 re _c M ' '" " "' ' '" 11 Rechts Die Lehrerfrau Johanna Burette zu Pofen, ver- | Jag. 120 Schlag = 215 rm Kiefern Seits ‘ „26. Marz d. J.- Vormittags E ing velhelligen woen, Yaden rhre Actien i E d “cb ?: lb D' V [1 t " ?> V ttt [) ſ" “ d i deſſelb Die Vollraahten für die Vertret bweſend anwalt 111. 1171111111111“ 1111111110111»! klaut 11011811 1011 trstcn durch den Rc<11111w1lr Eick 011“ * s «" " - 1 111 WOM “(YUM- Dr. Fromme zu Halberſtadt, flagt gegen den | treten dur< den Rechtéanwalt Cichowicz zu Poſ o a er Wee, 10 Uhr, kNTcnſrct 211111114311“?! KU 1V21<cr koſtenfrei einzuſenden, zu welher Stunde kinem M tinem doppelten Verzetchmß Verzeichniß entweder bei der der | Berlin, den 31. Dezember 1886. - ;_orm kk ZN „1111110 211? M _1L„ V 141111) en_ fur _1c er e 13111! (1 we _>er . 511111 111011 'Xcrdinand 511101111 chan'nt „„-W, 111 klar , d 3 “(* „' 0. .) '“ “MW“ o- ,» Form der Zeichnung deſſelben Die Vollraahten für die Vertretung abwezender atud, mda. Kerdinand Mever, genannt Lüttaau, | Aaat d. Ton emtaliauee e oes au, Poſ = „36 W “M“" K*"WPLÜ dic rm Kiefern Knüppel, die Eröffnung derſelb'cn im'E'ſckyä'tkl k 1- dx ner Wechſclbank derſelben im Geſchäftslokale der Mer Wechſelbank Hermann Friedländer & B [' „E ſ 11“ ſt abg_candertworden1ſt, , _ MUMM? Durch LMM ſtMUleek8<UJTM WWUM' * frübér :11 P1118111151111 18111 111 11'11l'kk11111'11WÜÜ*11'C'1'1:*11; 1111["«k11'11'1'1§'11 Ä'Tf'FÜ'ZFZ'ZJI'I'T'x ""'ÉTOH'W B'I'L'te“ «zag. | Berli -G \ ll ft abgeändert worden it, Aktionäre ur<_ einen ſtimmberehtigten Aktionär | früher zu Quedlinburg, jett in unbekannter Ubwe'en- unbekännten Aufentbalts, w N Etáas Dae Jag. 159 Schlag : “15 "U 5112161?" Sckseits, 'Köui1lick16n Ökkgfaktkkki zu 30111151“ i'11"(§'1ea 'nwaxt 'kkfeld bier =715 rm Kiefern Scheite, ‘Kövizlichen Bergfaktorej zu Zellerfeld in Geg mda nerfeld hier, Unter den Linden Nr 45 Nr. 45, oder er luer Panorama“ e e ',<a * eruner Panorama- Ce ſha : 3) Abanderun .dxs WM ÜWÖUÄM Geſellſ<a_115- finkx in_dcr, IleiÖÉ" Abänderung des zulcht bezeihneten Geſellſchafts- | ſind in der, gleichen Zeit auf dem Bureau der_(He- : beit, 1V$11Z1 3,1111'111'01'1'1'1111é1111 1111111111171) 1c<tswidrig 1111111111] 11a< ke1n'"*bc11"Nc':c'1'3'k"1m' " ZUR "'a-ck" .?] "U MLU" KJÜWSU dcr c'twa der Ge- | heit, wegen Zurüerſtattang abſichtlih re<täwidrig | ſtellung nah dei When, Bedrobung e E 91 rm Kiefern Knüppel, der etwa erſchienenen Bewerber erfolgsn wirk'" k GIſellſcba'ftskaffe Bewerder erfolgen wis. er Geſell\aftskaſſe, Friedrichſtraße Nr. '1058 105 a Der Aufſichtsratſ). Auffichtsrath. Der Vorſtand. vertrags *"UÖMÖ hinſihtli<h der BUNMMUUIW uber ſLÜWÜſt- Mit IUWÜÖW SUMPÜ "NWW- LMU" 1. zuascia11cxcrc'55111'r 11111 ___" 311111110 ____*_1__ _ __ __ _ __ _„1 _. «__ , 1311111 ;)crſggnng __ 1.00 r_111_.§1_“181cr11 S_tcckbolz, TZ,. Ertbcilun d - ["'ck1' . ;. . „_ , Geſchäftsſtu d 'b's % M"r !) I" qu_Altu1_an_n. H._Hanke._ Beſtimmungen über | fellſchaft, mit geſeplichem Stempel verſehen, einzu« t Streitneree Seldes, i dom Antrane (uf Mi L A À ung und Verſagung _ Bexufung 660 rm Kiefern Stoholz, Die Ertheilung des Zuſc{[l ‘biebt ſväteſtens M Geſchäftsſtunden bis 2%. März d. J. Marx Altmann. H. Hanke. Berufung der Generalverſammlung, retcben. _ , .„ „„ . _ „_ _, . 1 .1 „3 1 reichen. : | geeigneter Gelder, u em Antrage 0 en zs nt»rl1a f.., 111118111 ,lntragc auſ Ebe1<e1dung, 711. O<1Wbcijt (x„ "**-170 , „ _, g c. Zu1<1 ages 901 „1th Watkjtknx 11 en_ 1 oſten- | des Unterhalts, mit dem Antrage auf Eheſcheidung, VII. Shubßbeziik Eggersdorf: C Gry g_ des Zuſchlages geſchieht ſpäteſtens nden bis zum . az . ., D D 17 d >) R 25. März d. I, | Der Dividendenſ Nr. 4 Akt d 4 B >] f "H C “>11: !* GſlTſcbaft k M 0 M* _ | 4) Beſchlußf über Errichtung der Geſellſchaft F M., 9. Mär: 1887 - pfltébtmk L*WUUÜAUMJ 1111 *),„1111111111 pflichtige Verurtheilung zur Zahlung von 1601) .!6 dw Ehe 1600 16 | die Ebe der Partctcn 111 treppen 1011 N kl t " J 19.) Partcien zu trennen, den Beklagten für | Jag. 192 S : “1111- „rſ. _ Hoeztul Cagersdorf: am 11, Marz 17. März d. J J. 6 Uhr Uhr, zu depomren. deponiren. er 1v1 en_en1 em r. _umerer ten w1_r Dividendenſchein_Nr. 4 unſerer Aktien wir ) e! uß affung 11 er ru ng er e c Fran fur_t Beſchlußfaſſung über Errichtung der Gefe Frankfurt a. ., .. ara » . .: -. M., 9. März 1887. 4 nebſt 5% 49.111101! ſuit 114111 ?. Febr'tmr 1871 11110 den 111an ſ<uldigcn “Weil 1'11'cr'klär*n&11 *R'ß'n 'o'g ag. " <lag=488 rm Z:“Öc" Sckchtc- 5 °/% Zinſen ſeit dem 7. Februar 1871, und | den allein ſchuldigen Theil zu erklären U d bn L E A Buchen Scheite, Die Bedingungen können von dem genannten lin, deé 7- März 1887- W" beyte ab beider Cqffe der MittelYeutſcben Credtt- und * - - - Der Direktor: ffrlin, den 7. März 1887. Von Nene An He Der VerjvaltnngSrath UANE Me ALIETER E MrEI u ; . 5 tot Der Direktor : Der Verwaltungsrath [4 ladet dc11 LTcklaJtcn 51111111111111011-11 Vcrbandlm'm ka Proch'koſtcn aMucrlch'n 11110 (Wc; d111n'Z14'k'1" t'e “'“W "'" F?"?"n KYMW'“ Kommiffar IWM den Veklagten zur mündlichen Verhandlung des | Prozeßkoſten aufzuerlegen, und ladet den Betla fon 298 m Ee e, Kommiſſar gegen Einſendung W“ 4“) von 40 Pfennig be- iff“ iff- d M ' b ' Maſhhinenbau - Actien- C E Mo L V es as Mriabine Meſce Funttlon bellndecien A t “ ban_k "'L'r' Yebrenſtraße Nr. 2' m" "“' «"_- pro ") Wahl emes Auf11<t§xatk>§m1tglxedcs M' SUM C' Ruthe. der Z ' Rechtéſtrsiw vör voi [1 Rechtëſtreits vor die 11. (Jvilkannner dcs „11011111- Gvilkammer des König- | zur 1111111dlick1e11"Verb'ZnÖlung dc's 21chßt>ſinx§ang „ZZZ; "“ "*.*."HM Z,)„U'W 1-- mündlichen Verhandlung des Rechtsſtreits vor e O Rios Reiſer I, zogen werden. ' UL] aſchlnen g un aſchinen au “ c len" Stuck cmgelojt. . „ et"!Zs (_m - ZicUeN= | Stü eingelöſt. 2 eines an Uebernahme dieſer FUUÜWU ÜLÜMÖSMU Frankfurter Lebkks= 5 [WM 8.11? "(be 5,11 Ö.1“[*.' “Akt 171' L': 1" C' "lk ' 1) €**“ ' ' *, ä" ' "'-'“ "" öxxc_1r11 TMM- ' Clausthal, diefer Funktion behinderte' Fraukfurter Lebens- | liden Landgerichts zu Halberſtzdt auf die erſte Civilk des Königlichen Landgeri Ge N Qrriern SGelds “ Clauêthal, den "23. k“('bruar 23. Februar 1887 G u Gefell t ' Berlin, d.?" 7“ Marz 1587“ Mitglxedes. .. i Verlin, den 7. März 1887. Mitgliedes. L Verſicherungs * Gefell- 1 gert 1_ 111 11_ 1 c 118 1111 ammer 111 „1001911111111 „andgcnchts 291 1111 K „. „ . . . . S - eke Geſell: ndgeri lberſt uf ie erſte Civilkammer des Königlichen Landgerichts 951 rm Kiefern S L E, 6 . eie a ermama. B -G 7 M ermania. V :G 7. März 1887 ' : den 30. September 1887 Vornnttaqs 911111" :1' 1887, Vormittags 9 Uhr, ! zu Poſen auf - ' "*“" »-t_o_ckbolz, Kömgnches Oberbcr amt erlmer Panorama- eſellſchaft. Neuſtadt, ; Rie MUCIN, Königliches Oberbergamt erliner Panorama-Geſellſchaft. Neuſftadt, den _. _ arz . _ ſchaft. „ - . - -- 7. März L: ſchaſt: | , ( e Zu 60 1111 KMM Remer ]„„ 9 ' _Der _Anfſichtsrath. rm Kiefern Reiſer 1, gamt. Der Auffichtsrath. H. Hanke. Königl1>1es Amtßgencbt. G corg Königliches Amtsgericht. Georg Rittner, * Lrvontus, Vorfißender. „ ___-_ Marche. i Livonius, Vorſitzender, ; E Mare. Präſident. ' . ; -