OCR diff 077-7996/489

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/077-7996/0489.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/077-7996/0489.hocr

*;- .::e:.' li.? “ **..- ***,.»- ., „LY; M"“."HJ'U'L «„.-.««..x- , «.. ». ...-«>>, 442 ,_-, *L.:-«...- 4-- ... o_ E S L Ea e E: B i Be T e. Be r T T Byr E PIIEE T C ftevdep eta - 4, 'La-641.216;- *. ;.._._._._..-._„„.- _. *.k Q,. ***»M'MUWÜ * “ J“'***kZ7'-"F'LZO “1.11, ..- »IT-Ey,". ..- ., ..-. -.--R.;. , .,“. «__-...- „., ---_„ [09,220] Pad rie adi i Ps: in, E Pes di A H: in S S1 ik ui L: A Spo E C D e L, Ke F P a (io E ae at Ad C G D R E S n U B V B R, [63220] Genoſſenſchaft fortan nur noch aus 10 Mitgliedern Mitgliederu und zwar den Herren: beſteht. der deutſchen Zettelbanken. 11; 1354) [63354] 1) M6tallbeſtand Metallbeſtand (der Beſtand an .“ M coursfäbigem deutſchen deutſhen Gelde und 011 lan an lân fein zu 1392 Mark bxrechnet). 761,440,000 Wsiter 669606116, berechnet) . 761,449,000 Weiter begebene, im Jnlande zahlbarc Inlande zahlbare Wechſel 2) Beſtand an Reichskmwnfcheinen 22616000 Reichskaffenſcheinen 22,616,000 | 106 840 „16. 340 4. 3) . x an Noten anderer Banken 11895000 11,895,000 Die Direktion. 4) . h an Wechſelrx . . . 397068000 5) , an LE-6111606816r8erungcn . 46.473,01 , 163134] 5“) . an - 11661611 . . . Wechſeln « . 8.865 000 “ « 297 068.000 D Q on : 46,273,0 ' | 763134] 8) E an Effecten . a 9 7) , (1111610119611 Activen . 7 an fonſtigen Activen. . 27882000 27,382,000 | Status der Chknunßer StadtbaUk 131138178. - Chemnitzer Stadtbant Passiva. : C - 15])TasGrnndk_apita1 . . : 3) Das Grundkapital . 120000600 ln hemmiz 120,000,000 in hemniß 9) Mr Reſerchnds . . . . Der Reſervefonds . "22.398000 L 25000 am 15. März 1887. 10) Der Betrag ker der umlaufenden zetifa. Noten. . . . . . . . . . 788350000 Caffa Activa. Ae 2 2 O DDOOOO Saa 11) Die ſonſtigen tägli< tägli fälligen Ver- Metalxbeſtand «46 23413463. bindlichkeiten . . . . Metallbeſtand M 234,134, 63. bindlihleilen . 365741000 RS_iÖIkäffen- 12") Dieſonſtigkn Pmſwa .. . «+ « « 866//21,000 Reichskafſen- 12) Die ſonſtigen Paſſiva . 140,000 1<ein6 . IOane . . 18,890._. gy 18,990. Berlin, den 18. März 1887. Noten anderer Reichöbank-Tircktorium. Bcznke'a . Neichsbank - Direktorinm. Banken . 139,000._. 116-11D6ck76n8. VOU_RVTTH. e 139,000. —. von Dechend. von Rotth. Gallenkamp. Sonxtigc Kaffc-n- Sonſtige Kaſſen- Herrmann. Koch. von KOLUEU. 6611511182. . . 30,3'37._. Hartung. __ .“ 42249163, _ __“ Wechſel . . . . . Kocnen. Deltande.. , » 80,86. Hartung. R ——— C 429.491 03. — ——— M . 407954280. 16.1128! Ueberſicht Y_Y_mbardfordcruugcn „ 188,115._. ' “ectcu. . . . . . :.58,450.];3. e 4,079,542. 90. [831281 Neberſicht s V 188,115. —. î Mee .,, e %290,4590. 13. der Magdeburger Privatbank «...,-„.. A...... . . , 17.41.11. **“173- „_ _ 1'888173. MÜMLſtan- ,- - * - - - - ““ 953098 Privatbank, |Sduſtige Activen 17140291 Activa. FPassiva. Metallbeſtand. H 985,708 | Grundkapital. M 510,000. —. Reichs-Kaſſenſcheine . . ..,-1: 510 000._. NUÉÖKUULÜÖUM- * - - "371-530 Refervcfonds. . . . . . . . 127,500._. LLKW MUM BMK“ - - - 9429-1Z0 R 24,880 | Reſervefonds... , 127,500. —. Zoten anderer Banken R „ 429,100 Betrag der umlaufenden Noten . 499,400._. :ZVLÄM „ - - - * * - - “1484-1»? , 499,400. —. Weſel _ e 9,494,184 | Sonſtige täglich tägli<h fällige Ver- 176111oard-xxorderungen. ; Lombard-Forderungen . . 830,710 bindlicbkeiten _ _ _ _ _ 11-2 712.16 EFLCÉN! . . . 930,710 bindlihfeiten ... 112,712. 16 Effecten und Steusrbomfikatwns-s ___ Steuerbonifikations4 An eine Kündigungsfriſt ge: ' ' „SÄLML- .* ' - - - - - - ge- / = Steine - L_1_05-424 bundeue E 1 758,424 bundene Verbindlichkeiten . 4,043„200._. 31111118? Actwa - - - - - - -74-465 , 4,043,200. —. Sonſtige Paſſiven . Activa . . e 274,465 | Sonſtige Paſſiven... . . , 12719041. (Hrnpdcavital LUÜ'K' __ Z 000 000 Wxitelr begebe__n_6b 127,190.41. Ga Passiva. 4 Ao Me Es gebe und zum Jncaffo gßſandte Incaſſo gefandte im ** . . . . . . . - l/ i J E S4 S + d +. M , , » ' "__ ' __ 8767666601181; _ __ _ _ _ _ _ _ _ 600, Ry 292 5 —, 3 600 000 “511 01182 zu., are Inlande zahlbare Wechſel .“ 29 ,450. FPFia'l-YUYTMW . . . . . . 2602500 «***-"* m aufen 6 0611 . . . . # 292,455, oe S ago 108 S E Mlauſende Ilan. . » . , 7,5 2 2 . SkncZ'tch 15g11< 607,5 992 z Sonftige täglich fällige Verbind- __ _80 [63 9] WochendYreberÜM 1166611 . . . . . . . 2 7x.- " ** D..„„„,„_ „ , „ , _ _ , „ „ 718,89] Wurliembergn<en Notenbank A Gu Eon nieen ichkeiten S 207,2 e. 20 Depoſiten. L 718821! Württembergiſhen Notenbauk Sonſtige Paſſxva . . . Paſſiva G Event. VcrbindliÖkeiten (1116 Weiter "' “" WILHHUFU, Verbindlichkeiten aus weiter E Mea eton, im Jnlande Inlande zahlbaren _ IUÜK- ! - c 811 - - - -_ -. -- - ,- „46 33-004 Metaneſtand . . . . . . „11 920312403 Ykagdeburg, de" U MW 183“ N Activa. | Wechſeln «t 33,004 | Metallbeſtand... M] 9,203,124 98 Magdeburg, den 15. März 1837. Beſtand an ReickxskaffenſchÜnen , 14,090_ __, 1, 6 " ' Reicskafſenſheinen . , 14,090 — 63136 E „ an N01611_an86r61 Noten anderer Banken „, 395,700_ [16-1]_ _ , | 395,700 — [63136] : : „ an W6ck116[11_. . Wechſeln. . . 195191313542 & 119,579,395/42 Danziger PURÜÜALÜLWVÜUK . ZL Y_Y_»"xrrwrdemngen . . 3736?!)- Privat-Actien-Bank. F U abſordemngen E O S " Q r “ L' LU Jſfelten . , , ' ', "„O"- S 2,629 — Status UMZZ-iY'akz 1887“ . G E As 1887. - an ſonſtigen Aktiven . Ÿ 496,967 60 YeFÜkeſtxndW. . . . . . . . «16 1018008 kassiſa. ? ? 61 s-Ka1en) „eine . . . . . o O L08008 Passiva. Reichs-Kaſſenſhene . x 80 _ . ' 9101611 an86666 | ; | Noten anderer Banken O0 R Sn E E We<hſelbeſtand ; « 7,316,541 E ira ats l A 2,176 15 Lombardforderungen . 127,400 Jas _Fxnnkkgwdtal ' ' ' ' ' ““ XYZ'YZ? W6<16l6611an8 . . 7816541 Der BYc-„trvcwnd ' “_ “[ '. “_ ' ' “1 , 5 Lombarkſorkxerungen . . . . . . 3807069 Fk R S006 N t ? rag “ 1.111 amen en erag der umaujenden 19 41 „00' EffekWn-Bcſtand . . . . . . . . c_206,“1'59 DieYOYEZ'MU' tägäck) 7äÜ1ge11Ver' ' ' 5“ :“ S» - ' ' (.): ' "1" » ! ! “MM MM“ lzzzgi',z_ ' ' ' ““"“-““'““ Dhi11dli<61161§7._ __ . __ ___. . . 842,701F31 __ _ _. 415 700! C , 206,799 Die tas täglich fälligen Ver-* 16 (111 61n6 1111 1431111151611 ge. | 9, (00 — Sn ti i G95 Nſ C - | E L E p bindlich et | 842,701 31 Su .; ; YCITZZZMY _" : _“ : _ : : _" “ 31M1W hun86116UKT166bxgdlt< eiten e an etne Kundtgung8\ri]t ge- | e A E 000 bundenen Verbindlichkeiten . . , 1881813510 „ | 188,186 30 Umlaufende Noten . . . . . . . Noten. 2,417,300 DZ 7971"an KMLLZWF'M .' ' ' ' 6161949 "4 e e Me t c, e 616,549 24 Sonſtige täglich täglih fällige Vcrbindli<- „ Ventuc e „66 md 1 ) 611611 aus 166166 begeb6nen, keiten _ _ _ _ _ _ _ _ Verbindlih- _ _ 255 Eventuelle Verbindlichkeiten aus wetter begebenen, E 955 448 tm | im Inlande zahlbaren Wc<1eln 114€ 017,128. Wechſeln 4 617,728. 49. Y6611nsli<e Depofiten-Kavifalien . . 7,52Z,127 «__-__ 3131111196 Punſwa . . . . 620,709 [63135] CkMtULUL Verbindlichkciten Verzinsliche Depoſiten-Kapitalien , « O20 127 E ——————— Sonſtige Paſſiva S « 629,709 | 163135] Gventuelle Verbindlichkeiten aus VaUk fur SUddeytſthland' 11.161166 561365611611 Bank für Süddeutſchland. weiter begebenen im Inland: Inlande Stand am 15. Marz März 1887. fäUigcn We<1cln , . . . . . „Fé- 41,101 ""“"" ' "' "' 1 „___ ______ _ Qotifa. „16 H [61.11.27 1. Cane: _ ] L . . 5? . _1_) YZFYYMZ _ . 5,06._2_,Z01_38 » U„leger affxnvxrem. 1; „5161111211115... „: Geſchafts=UeberfiKLtth 16). Marz falltaen een. M a | E Activa. M S [63137 I. |Cafſe: i Leivzi [N z 1) Metallbeſtand 5,063,501 38 Leipziger Kaſſenverein. | | Zte ien :|_ 520 Ge R B Lom 15. März 1887. _ _ GcſammterCaffenbeſtand 5815086788 _ etallbeſtand “* __“ 1076150 85 1111. FeſtßmddgndWecker . . . . 1838087267 ___ Geſammter Caſſenbeſtand | 5,915,986/38 Metallbeſtand Es A 1.076169. 66 E, Ea an. Wesen S Gi Beſtand an Rei<§kaff6n7<einen . . , Reichskaſſen\heinen. „ 40,685. _ 17: ETYnTrÉYethFWW ' ' ' 4:10Z“ÜZ!Z ,. -- T'Wtenaxlkerchänken - 589-090 _ ?. Jmmobiüen . J . . . . ' “433159179 ZFYJSÜZQYYWU — | JF. S ere Sei i a en — n Notenanderer Banken „ 589,000. — | Yy. |Immobilia ...., } ‘43315979 S E - __YZYF Y 71. Sonſtige Aa 4 VI. [Sonſtige Activa . . . . 2,389,753Z63 , . Jffxtxtardforderungen. . 828,61740 32,301,1$1§88 . . 2,389,763 63 R Lombardforderungen. « 928,617. 40 32,301,184 /88 « Ca, 5 — — ; s - cn. . . . . . _ _ _ . . ſonſtigen Aktiven. Aktiven . 838,059. e 833,059. 35 kasgjſa S'AROES Das Grundkapital Der Reſervefond _ _ _ _ _ _ _ 240_391_ Reſervefond. . ... . „ 240,391. 10 111. Immokilicn-Ylmortiſationsfonds 0 , , TerVetraa | II. [Immobilien-Amortiſationsfonds 97,696! DerBetrag der umlaufendenNoten , umlaufenden Noten „ 2,651,000. _ Ü,- MÜK'NYZLU ."" UMÜUÄ- * 13-908-700Z" — | IV. [Mark-Noten im Umlauf . . |13,908,700|— Die ſonſti cn täglich fäUigen ſonſtigen tägli fälligen Ver- ?. N1<t_vra)ent1rte V. [Nicht präſentirte Noten tn in alter ) kindlich eiten: 2801)qu . . . . . . . 94,0841'29 &. Giro-Crcditorcn | bindlichkeiten : Aru, O, 94,084/29 a. Giro-Creditoren . . . ., 1,587,732, ,„ 1,587,732. 10 71- TIJÜÖ fa LZ.“ | VT. Täglich fällige Guthaben . . 3,434177 D 11. Cbeck-Yevodſiten. . . . . 3,434/77 L b. Get Depoſiten. —.. „ 181,118. 20 711- Dwer1e Pamwa . . 749.688x72 1: | VII. [Diverſe Paffiva . .| 749,68872 ie an eine ün i un sfriſt e- " 1111138611611 Vkrbindéich 611611 „g. . Kündigungsfriſt ge- N bundenen Verbindli eiten s e 482,695. 55 32'301'184-88 D11 Unſtigen Pafſtyen . . . . 32,301,184 88 Die ſonſtigen Paſſiva... . > . 60 WUter bcgebene tm Jnlande zablbare Wechſel: Die Weiter begebene im Inlande zahlbare Wechſel : Tie Direktion des Leipziger Kaffeuvereins. Kafſeuverceins. F. Broffſ, Brofft, Maurermſtr., Frankfurt Frankſurt a. M„ M., Aug. Albert, M9ur_ermſtr., Maurermí\tr., Frankfurt a. "M.. 1. M, T. C. S<w_ary, Wetßbmdermſtr., S&waryt, Weißbindermitr., Frankfurt a. M., 11. II. Sim. Jager, Jäger, Bauglaſer, Offenbach a. M., (Hottl. 511613, Weißbindcrmſtr. Gottl. Klotz, Weißbindermſtr., Darmſtadt, Bexnk). Bernh. Jacob, Zimmermſtr., Wiesbaden, P'ml. Phil. Krebs, Bauunternehmer, Main;, 9611165 Hochgpfel, Mau16rmſtr.. Kaffel, Loxns _Pctrt 11, Mainz, Louis Hochapfel, Maurermſtr.. Kaſſel, Louis Petri 11., Weißbindermſtr., (Hicßen, Frtedrlck) Gicßen, Friedri<h Müller, Zimmermſtr., Mengeringhauſeu, Frankfurt Zimmermfſtr., Mengeringhauſen, Fraukfurt a. M., den 15. März 1887. 7) Wochen - Ausweiſe 163139] Wochen-Ueberficht Rei<ZLBank (63139] Wochen-Ueberſicht Neichs-Vank vom 15. März 1887. 141211711. Activa. Wechſel Gold in Barren 0866 oder aus- An diſchen diſhen Münzen, das Pfund . e 639,510 6) Berufs : - Genoſſenſchaften. Heſſen-Naffauiſthe Baugemerks-Berufsgenoſſenſehaſt. Heſſen - Naſſauiſhe Baugewerks- Berufsgenoſſenſhaft. Frankfurt a. M. Gemäß §. $. 21 ch UnfallvcrficberungSgeſehes des Unfallverſicherung8geſetzes vom 6. Juli 1884 bringen wir hiermit zur öffentlichen öffentli<ßen Kenntniß, daß der Vorſtand unſerer [63291] Braunſchweigiſthe Braunſchweigiſhe Bank. Stand vom 15. vom15. März 1887. 461171. . “ 11 . . . . . . “ " Z,": Vmſixendcr _ Activa. E es 708,633 Vorſitzender — Erſaßmann “erd. Ferd. Abt, Maurermeiſter, Frankfurt a. M., YTZFkYteYcheine _ _ "“ “(10,825 I) chllvertrcter _ . (Ferd. Pa 2 : ada EESA 40. Stellvertreter — Z Ferd, Hofmeiſter, Steinmeßmſtr., Steinmetmſtr., Frankfurt a. M-- M., Noten anderer Banken „ ' ' 300'300' __' . _ . Bann. 300300 — Í — H . Lußmann, S englermſtr., Spenglermíſtr., Frankfurt a. M., Wechſel-Beſtand _ _ _ _ ' ' 13 29,3“393' 84)" “' Wecſel-Beſad L 13298392 59 E - I-„Flj- Z. Fr. Rumpf, gzmntcrnehtneruxanqu, Loméard- orderungen . 'LH-13,580 ;" _ Bauunternehmer, Hanau, Lombard-Forderungen : E — f Feiatis Beſt, Weißbindermſtr., Darmíitadt, Effecten-Beſtand . Yemrtck) Beſt. We1yb1nderm1tx., „darmſtadt, Effecken“ eſtand _ : 853060 85' "* - - JOUR)- Maurermrtr, WöllbUkA; 853,069. 85. — ° . Joblen, Maurermſtr., Weilburg, Sonſtige Activa . . . 6011-634' 51)- _ ,. P._ S 6,011,634. 50. E Z P. G. Ruhl, Bauunternchmeeramz, yagsjſa. ' , “ ' ' _ . R11!)- Hthx, Ztmmermſtr-- Hanel- , _ Grundcavital Rühl, Bauunternchmer, Mainz, Passiva. a ay _— v Rich. Hahn, Zimmermítr., Kaſſel. Grundcapital . . M 10,509,000, — — Ï Wilh. Steinba<, Maurermſtr., Gießen, Reſervefonds : E " 55,724. 45. _- 5 L. Sqaller, Maurermſtr., Sachſenhauſen (Walde>) Spccial-Reſervefonds . . . .“ , 399,440 10 500 000 * _ . Wilb- Stembach, Maurerm1tr., GiMA), Reſerveéonks _ ' “ 55794“ 45" _ . L. Schaller, Maurermſtr. Sa<ſenba111en (Waldeck) SpecialxReſcrvefonds' ' ' : 390440“. 10“ Umlaufcndc Umlaufende Noten . 2,703,76-1). __" Ueberſicht dcr zü 2703200 — Neberſicht der Provinzial-Actien-Bank des Großherzogthums Poſen am 15. März 1887. 14011173: Activa: Metallbeſtand W643 M 643 557. Reichskaffen- ſchcim „kl: 1385. Reichskafſen- ſcheine 4 1385, Noten (11186666 anderer Banken „M 11800. _ 4 11 800. | Lombardforderungen .“ M 1 100 500. Sonſtigk Sonſtige Activa „M 689 M 699 527. ])asgiya: Grundkapital „46 3000000. Reſkrre- fondF; «FC: Passiva: Grundfapital M 3 000 000. Reſerre- fonds M 750 000. Umlaufcndc Umlaufende Noten „46 1804 81,0 S6n1ti_ge tä lick) fäÜige V_6rbin8[i<kciten „M 285155. 61112 1611611 „46 1009 475, M 1 804 860 Sonſtige Paſfiva .,“ 162 754. .“ 4 604 tägli fällige Verbindlichkeiten M 285 155. eine feiten M 1009475. Sonſtige Paſſiva M 162754. M 4604 969. ündigungsfritt gebundcn ündigungsfriſt gebunden vom 15. März 1887. e Verbindlich- kassjfa. „46 Passiva. M 3,000,000. _- 11- — | II. 99,786 „76 113,506. A 113,506, 15. ]. Actiencapital Reſervckonds . . EventueUe VerbinkliÖkeiten I. |Actiencapital Reſervefonds Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Jncaffo Jncaſſo gegebenen tm im Inlande zahlbaren Wechſeln: .“ 820,130. # 820,130, 13. . 15,672,300 _ 115,672,300|— Der Genoffenſchaftsyorſtand. “äom'ti . tä li älji 6 Ver; Fr.Brofft,Vor1iHende1-. "bi„:6<1cjk*en<f 9. . . Genoſſenſchaftsvorſtand. Sonítige tägli fällige Ver- Fr. Brofft , Vorſigender. u e afl a An eine Künkigungsfriü Kündigungsfriſt ge- bux18ene Y_exbindlichkeiten Sonmge Paniva. bundene Verbindlichkeiten Sonſtige Paſſiva . » 7,868,784 1,550050. _, [031401 1,550,950. —, {63140} 636,203. 70, 70. Stand der Frankfurter Bank Vauk am 15. März 1887. EveanUe VerbindlZÖkciten Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, tm Inland? .Lauf-. zablbaren W6<ſeln . . i:n Inlande Activa. zahlbaren Wehſeln . „ks 323,624. 45, Caffa-Bcſtank: Braunſchwng, _86n Iaſa-Beſtand: Vraunſhweig, den 15. März 1887. Metall „47; 3.664,900._. M. 3,664,900.—. Die Direction. RciÖH-Kaffcn; Reichs - Kaſſen- Bewig. Lacan. Lucan. ſcheine . . . 82,300.--. Not6n .. ¿ 82,300.—-. Noten anderer . 1,134,800._, e 1,134,800,—. Banken [63139] Bremer Bank. .“ 4882000 0311111111111 161 de:: Reichsbank . VBremer Vank. M 4,882,000 Guthaben bei der Reisbank . “2558400 Ueber11<t « 2,558,400 Ueberficht vom 15- 15. März 1817- Weéyſel-Beſtand . 187. We@ſel-Beſland . . . ._, e 23,806,200 ? Activa. l Vorſchüſſe gegea Unterpfänder . . “23806200 _ 1401173. _ Vorſchüffe gcgen Unterpfänder. . 2,339,100 MÄÜMWWÖ „* - ““ 1,353-24] Z') *,.- Ei ene EffeCTSn. _ _ _ _ _ 970_50,-) R61<§ka11en1<61116 . | Metallbeſtand . . M 1,363,241. 32 S Eigene Effecten. . . 13,450. _ „ E, 661611 865 970,509 Reichskaſſenſcheine E 13,459. — , Effecten des Reſerve-Fonds. . 4,000,400 NNW MMU BWkkn - - . | Noten anderer Banken .. , 77,100. _ . — , Sonſtige Activa . . . . . . . . Acti)a … ....,, » 855,200 Geſammt-Kaffenbcſtand | Geſammt-Kaſſenbeſtand . „kk 1,453,;91. A 1453,91. 32 „& 4 Darlehen an 8611 S1.1.11 den Staat (Art. 76 866 78 der Giro-Conto b. d. Reich-Zbank d, Reichsbank , 202,126 202126. 44 ,' Statukcn) . . . . . . . 1,714,300 WLÖZLL . . . . . . . 26,108258. 32 „ _ _ kassjyn. Lombardfcr'derungen __ Statuten) . «p 1714300 | WeGe ae POTOR S 22, __ Passiva. Lombardforderungen . . 2,471,747. 51 „ (8111716306665 Actwn-Capital .“17,14'2,900 - 24A l, Eingezabltes Actien-Capital 4 17,142,900 | Effecten . . . 3 ".)-72,003. E ¿ 8202003, 21 Meſerve- Fonds .,. , R676666-F61185 . . „_ . . . . . . 3,966,100 « « 9/966100 | Debitoren . . . . e 876,955. 51 . Vanßchcxye im Umlauf . . . . . , Bankſcheine im Umlauf... y„ 9,119,200 Immobilikn | Immobilien u. Mobilien . . 800,000, _ „ , 300,000, — , Täglich 1061.16 Verbin_8li_>)keiten . fällige Verbindlichkeiten . . 6135600 l'axxifa. „ 6,135,600 Passiva. An ein: K"Ün81gung§ſri1t eine Kündigungsfriſt gebundene Grundkawital . . . . . .“ 16,607,000. _..11 Vßrbindlicßxciten. . . . . . 3,323,Z00 RLſLkOLWUDZ Grundlavilal . . , . , A 16607000. — 4 Verbindlichkeiten. . E 3,323,300 | Reſervefonds . z 916,927. 2 : Somtich PANOS . . _. . . . , 20 ; Sea, 10,800 Notcnumlauf . . . . 3,782800. _ „ Nock) 111651 | Notenumlauf A 3,782,800. — , No< ni<ht zur Ein101ung Einlöſung gelangte Sonſtiga tägli<fällig6 Sonſtige, täglich fällige Ver- Guldennwtcn (SchuldWeine) . . . Guldennoten (Schuldſcheine)... „ 134,800 bin8_[ick)kei16n | bindlichkeiten 105,427. 53 , An Kündigungsfriſt" 965011- Kündigungsfriſt gebun- Die noch nicht fäÜigen, Weiterbegebenen no< nit fälligen, weiterbegebenen inländiſchen 86116 VerbindliÖksiten . | dene Verbindlichkeiten . . 12880572. 27 W6<1cl 12,880,572. 27 , Wechſel betragen «44 1,771,'200. _. Crckiwren . . . . #4 1,771,200, —. Creditoren . a L T9214. 38 . 75,214, „53 , Tie Die Direction dcr-Fraukfurter der. Frankfurter Bank. VerbinT-lick7keiten (111€1 Verbindlichkeiten aus weiter H. Andreae. A. Lautenſchlaeger. begebenen, na< na<h dem 15. März 751619611 fälligen Wechſeln . , 1,109,478. 94 . Na<861p 816 Phyfikatsſtcllc , Naddem die Phyfikatsſtelle des Land: und _Stqukxetfes Gottingen uud Stadtkreiſes Göttingen mit 86111 AmtSwobnſitZe 111 6801111111611 11118 86111 nicht TSUfiOUÖſ'äMJLn (Hébaltk dem Amtswohnſitze in Göttingen und dem nit penſionsfähigen Gehalte von xahrltck) 000 «. 81110) 8611 T68 865 bi§[)6rig6n 8) jährlih 900 46. dur<h den Tod des bisherigen S) Verſchiedene Bekanntmachungen. [61396] Bekanntmachung. Bekauntmachung. Es 160 8.15 joll das Phyſikat des Kreiſes Hümmliu b6ſ6131 111668611. Qualiffzirte B6166rb66 1666611 | 1111166 E111rei<u11g ibrcr Zeugniße und 15668 8656115- lau15 Kreiſcs Hümmlin beſcßt werden. Qualifizirte Bewerber wollen \ſtì unter Einreichung ihrer Zeugniſſe und ihres Lebens- laufs bis zum 15. April 6, d. J. bci bei mir melden. Osnabrück, den 2. März 1887. Der Regierungs=Präfident. Jnkgbexs Regiernugs-Präſident. Inhabers in (5161681911119 gek6mmen, 617116116 ia") qualtfizrrtc 0,716615111alpcrſ0n6n, 11.161656 ſick) 11111 81676 St_6116 5616665611 16011611, 11116 Erledigung gekommen, erſuche ich qualifizirte Medizinalperſonen, welche ſi< um dieſe Stelle bewerben wollen, mir ihre Moldungen U111'Lk Verfugung ÖEZUJÜÖU Meldungen unter Beifügung bezügliher Atteſte und 611165 kurz6n chsnslaufcs 111116656115 eines kurzen Lebenslaufes innerhalb 6 WWW ein,zur61<6n. Wochen einzureichen. Hildesheim, den 15. März 1887. Der Regierungs-Präfident. 1)r. Schultz. Regierungs- Präſident. Dr. Schult. [63141] [63142] d »- l' “ „Dres ner Zé onrna . VeranvrortlickMr S [ ú« „Dresdner Iournal. Berantwortlicher Redacteur: Jn Stellvertr61m15 P6616ff66 OTTO Banck In Stellvertretung Profeſſor Otto Ban> in D66586n. _ Reducteur Vom Dresden. - Redacteur vom Feuilleton: Otto Banck ___ _N6116611ng6n anf 8.15 „DreSdnxr Ban> L Beſtellungen auf das „Dresdner Journal“, 8-i6 amtliche ZcitUng 866 die amtlihe Zeitung der Königl. ſä<ſ1ſ<6n «1001500166004, 16666611 661066086111701611 Poſtanſtaltcn 511 86111 Prciſe 61.111 ſächſiſchen Staatsregierung, werden bei allen deutſhen Poſtanſtalten zu dem Preife von 4 4 «46 50 „5 „1117 8.15 VTCÜCÜÜÖT, 011156617015 D6Uw<kan85 mix entſprk<6n86m Poſtanfſckwgß angcnommcn. _ _ _ Dax? .DTCÖDUU J61zrn.)_ſ_* 6111101 in 6111066118611 Aufſätzc'n 66gcl1näſzige Beſprc>11111g6n 866 161<1151161113011111<6n Tag656661g111116 S auf das Vierteljahr, außerhalb Deutſchlands mit entſpre<hendem Poſtaufſhlage, angenommen. Das „Dresdner Journal“ bringt in einleitenden Aufſäßen regelmäßige Beſpre<hungen der wichtigſten politiſchen Tagesereigniſſe und Zeiffragcn. UMTTÜÖTKT 816 Lcſer 11661: 816 AUslaffUngM 866 e1nf1uxzre1ck11t6n 11110JUÖTCUÉLU 217111166 866 TÜJSZPTLFK, 111681111 16861: Numuwr 61116 9686511916 USbLkfiÖt 866 Tageskcgchcnthsn und 161811161 866 2365011801119 661k§16111k>1<61f111<66 Fragcn Zeitfragen, unterrichtet die Leſer über die Auslaſſungen der einflußrei<ſten und geachtetſten Blätter der Tagespreſſe, giebt in jeder Nummer cine gedrängte Ueberſicht der Tagesbegebenheiten und 866 widmet der Behandlung volkswirthſchaftliher Fragen und der Förderung ch vaterländiWen (8616616861566 6616118666 Sorgfalt, „ D05F_6_1.1_1[[61611, 1661656501165 866 unterbalt61186n ErzäUUUg 6111611 des vaterländiſ<en Gewerbfleißes beſondere Sorgfalt. . Das Feuilleton, wel<hes au der unterhaltenden Erzählung einen großen THÜ ſciner “_SPßlten r6_g6[n1aßrg ___1111811161, 116611111166 816 K*cnntnißtmknte 66111 8611 11666orrag6n86n Theil ſeiner Spalten regelmäßig widmet, vermittelt die Kenntnißnahme von den hervorragenden Er- 1_<)61n1111gen tn 866 W1116111<011,_Lit66atur und im Klmſfgkkkérké, 1651766118 OS in 76111611 örtli>6n B6- [1166650110611 8.15 D111581166 Kunſttrcibcn dcs THcaWr-Z, 866 MUM 11118 866 5686118611 \cheinungen in der Wiſſenſchaft, Literatur und im Kunſtgewerbe, während es in ſeinen örtlihen Be- \ſprehungen das Dresdner Kunſttreiben des Theaters, der Muſik und der bildenden Künſte be- 16118665 xm 2111.16 1166511. _ ſonders im Auge behält. : __ TW 31611U1195l_i1“1_6n (1115061667161: Die Ziehungslk iſten ausgelooſter Königl. ſäckxſ. Staatspayiere, ſä<hſ. Staatspapiere, ſowie die Ge- wrnnl11ten 861: Kömgl. 1äck11.LandeZlotteri6, winnliſten der Königl. ſähſ. Landeslotterie, ingl. 816 B661611b6ri<te (Schwßcourſéz) 16668611 1m_ „T66581166 Journal“ die Börſenberibte (Schlußcourſe) werden im „Dresdner Iournal“ vollſtändig VLrÖffLUTÜÖT. T1611111151110ßli>6n veröffentliht. Die muthmaßlichen Wetterausſichten fur 8611 1116511611 für den nächſten Tag 111668611 110611 telcgrapbiſcHer 8106661651 1111106166111. _ _.)..1-5 .Dx6-581166 werden na telegraphiſher Nachricht mitgetheilt. j Das „Dresdner Journal“ eignet ſick) 1611166 96613611 Bcrbrcitang ſi< ſeiner großen Verbreitung im Lan8e 166g6n Lande wegen ganz 6616118665 1111: L_lUkundigungen j6866 beſonders für Ankündigungen jeder Art, UÜMLUTÜÖ 01166) 711! namentlih au für Erlaſſe ni<tſäck1ſiſ<cr nihtſähſiſher Behörden, 816 1111 Kömgrctckx Sachſcn bckannt za machcn die im Königreihe Sachſen bekannt zu machen ſind. Dre Eznrückungsgebübren 166686111111 Anké'1118ig111195156i16 i Die Cinrü>kungsgebühren werden im Ankündigungstheile mit "20 „5 20 4 für 816 636- [yaltetze ZEW? 11611166 Schriſt 6666 die ge- ſpaltene ae kleiner Schrift oder deren Raum 6666651161; 1111 V666ff6ntli<11mg6n 1111166 „Eing6ſan8t65“ 11118 816 6511566111116 816 Z6i[6 berechnet ; für Veröffentlichungen unter „Eingeſandtes" ſind die Gebühren für die Zeile auf 50 „3 7671966610. _ _ _ W16_ 6611165611 11111 66651 baldrge EMCULTUÜJ 866 B61'16U1111gcn anf 8.15 nächſtc Vicrt6l- 11156, 80 16-16 [13116 816 8161611019 4 feſtgeſtellt. : S Wir erſuchen um re<t baldige Erneuerung der Beſtellungen auf das nächſte Viertel- jahr, da wir ſonſt die Lieferung vollſtändiger E16111vla66 611.116 Mcbrkoſtcn Exemplare ohne Mehrkoſten für 816 966511611 5215116511166 - n1<tg6w056161116nk6nn6m 11118 bemerkén zugleich, 8.11"; „1611166116 auxwärts die geehrten Abnehmer | nit gewährleiſten können, und bemerken zugleih, daß zeitweiſe auëzwärts weilenden Leſern 1111161: » unſer S Blatt auſ Wumck) gcgen auf Wunſch gegen Erſtattung der Poſtauswgcn pünklichſt 1106596161186 Poſtauslagen pünklihſt nachgeſendet wird. Drcsdcn, Dresden, im März 1887. Königl. Expedition des „Dresdner Journals“. Fournals““. [63143] Leipziger Zeitung. Abonnements - Einladung. Dcr Akwnncmcwtspreis Der Abonnementspreis beträgt viertcljährlick) vierteljährli<h 6, monatlich monarli<h 2 Mark. Reiſc-Abonncntcnts Reiſe-Abonnements für R6i1'en Reiſen von mindeſtens vierzehnTägiger vierzehntägiger Dauer werden für 50 513161111196 Pfennige pro W0<6 (ausſchli6ßlick) Krc11550nd-Porto) Woche (aus\hließli< Kreuzband-Porto) angenommen. Die Inſ611i0110g6b1'1566n fiir Inſcrtionsgebühren für den 811111111 066 Spaltrzeile betragkn Raum der Spaltezeile betragen 25 Pfcnnigc; Pfcnnige; für größcrc 0866 101606650116 Z111'661116 9616656611 1016 größere oder wiederholte Inſerate gewähren wir entſprechen- den Rabatt. Um die Li6fcrung voUſtändigcr Exemplarc Lieferung vollſtändiger Exemplare ohne Mehrkoſten bcwi1k611 bewirken zu 101111611, 665116th Töônnen, erſuchen wir um gefällige 66<t56itig6 E611EU6rung des rechtzeitige Erneuerung 'des Abonnements. Leipzig, März 1887. Königliche Expedition der Leipziger Zeitung. 66. Vierte Beilage" _ _ _ Beilage s zum Deut chen Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Prcnxi1<6n Staats-Auzctg6r. Königlih Preußiſchen Slaals-Auzeiger. Berlin, Freitag, den 18. Mär; lßIY. __*- Eiſsnbabnen März 1e, "A Eiſenbahnen enthalten ſind, erſ<61111 erſcheint auch in einem beſonderen Blatt untkr dcm TUI unter dem Tite Eentral-Hande Das Central-Handels-chiſtcr Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Rcicl) Deutſhe Reich kann 8116611 al16 Poſt-Aw'mIM, für Berkin aucb A;:xeégcrs ZW., dur alle Poft - Anſtalten, für Berlin au Axzeigers SW., Wilbelmſtraße 32, bcxoxen werden, durch bezogen werden. durb die 311311196656 Expedition 8:5 Königliche Erpedition des Deutſchen Reichs: 1.1;18 311311151111“) Prcaßiſ-Écn Reihs- und Königlich Preußiſhen Staats- ls-Regkfter ls-Regiſter für da " *****"“'7* . "*"" **.“'*"*'" ""*"“ "__ - - - -"'- * """-"".““ “" ““ ;.?" , ' "*** .» „“,-„ ..,. 7.1. «„...... "' .' .„ „. . E E Er M E E E E. E T A 5 E a A E E E Eil A oa e REGSE Der Inhalt dieſer Betlage, m welcher 1216 Bekanntmackxungen Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus 8611 den Handels-, Ge.10)1_en)<aſts-, 36101611- 116.1: Mu1tcr-- cg1ftcrn, 116.1: Paxnte, 3161110116, 4.1.1 u.,: 51.111-.. .1...-.11.1.-...6. 6.6 ..1-['1-,(l- Genofſenſchafts-, Zeichen- und Muſter-Regiftern, über Patente, Konkurſe, Tartf- und Fadrpian Aenderungen der deutichen Deutſche Reich. “ . , (Nr- 66.840) TasCentral-Hxnkcw-[86.75.1166 111: 6:15 Deut'äx? "67132611- 61103616: 1:1 T* -kke,;.1_15.;1(:"1. _ D € ZÖKPULTULUT (“6165.17 f ‘ E (Nr. 66 A.) Das Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich erſcheint in de Regel tägli. — Das Abonnement beträgt 1 «E 50 «1 51.36 81:5 VtlexÜkr. _ (31115: "€ '11. 11 *-1:. ::0 „- _ Jn1'26110115-16612- 111: 871 “1111911 sL-cr Druck;,erxe « für das Vierteliaßrr. — Einzelne Nummern koſten 20 <4. — Inſertionsvreis für dzn Raum einer Drut>zeile 30 „_1 _ A A Vom „Central-Handels-Regiſter „Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich“ werden hen: heut die Nrn. 66 4- 11718 6615. außgeZZben. Entſckjcidungen Nrau. 6G ». uvD GGB. ausgegeben. Entſcheidungen deutſcher Gerichtshöfc. (111.111) 8611 1161166611 ZeitfÖriftcn und Sammlupgcn.) )*, T€.: (**-1651111115] 865 Konxoqurcntpcrbält- "ZDK;- ſöulécßt 1111111 11115, _kakz FWDLZE 611166116686- ej;:k111*11 8.1 Pnrtcwn 6111 611156016636511186611611 11611 „130114761; n11§g2xr61n111611 11118 616111688616 2166166511100] 8016171211611 16166, 11118 863 136311131161) 8651616611 816 22116111. 5:11. 866 N66:1_11611 111111 6111166161). Gerichtshöfe. (Nach den neueſten Zeitſchriften und Sammlungen.) 1) Die Eröffnung des Kontokurrentverhält- niſſes ſchließt niht aus, taß zufolge einer Uecber- einkunft der Parteien ein einzelner Sculdpoſten von emſelten auëgenommen und gefonderte Verrechnung vorbehalten wird, und daz bezüglich desſelben die Mirfu: gen der Novation nicht eintreten. U. _11. Ci,.)[ſsx 711.48. 6. 1-. SM. ]OIS 1121166115 3114). M I. Civilſez. R.-G. v. 17. Sept. 1886 Pupelts Ziſch. Bd. 17 S, S. 405. 2“, 9) Der 2161611111; 865 Verſicherungsrcrtragex; «161.31 111.11 61:16.) 8:11 531136111671, 161186111 811661) 8611 E;)"x-Z1">)_:§ſ§-V1'k1_1111*k. 0111 811161) 8611 “3106111611 661- (111168711 ſfnwk 861“ 6616111111111. (3761166611 1,7111) dex Zr61611111 11116 0111 816 Bg1>gf§6nb6it 86-5 (**611611113118655, )o 1<116Zt 8165 816 (5511610150119 86:5 V61110n 1111111 61115, 11116 816 (“556611103011 [kat 8611 Fehl6r 865 )[5511161-1 511 6761161611. . 11. 8.61". Abſ&bluß des Verſicherungsvertrages erfolgt ni&t dur den Agenten, ſondern dur< den Geſeilſchaftévorſtand. Ein durch den Agenten ver- anlaßter ſtand der verpflichten. Érſtre>t ſich der Irrthum nur auf die Beſchaffenheit des Gegenſtandes, ſo ſchließt dies die Einwilligung des Vorſtandes nicht aus, und die Geſellſchaft hat den Fehler des Agenten zu vertreten. | U. dcéſ. Sen. 6. 8 Jamxar 1836 a, 0, 3; „“S-„458- 3; 53.11 816 V66!16l)_661111»,)§3,36111 [*6). k§k_G81C[[7ÉMT 6111.41: 1116 Willc11§511111211111111111 01151chl161161166n _er- 11311111 11666 816 111661611 8-5 VcrUÖkrtcn 666111131171, ſ6 66116111 13:12! B-xrtrag.__5.)l118665,_ 11161111 661 11611"- k.:11Z61156 WZ116115116666111'1111111111115 11566 16116 513617611 11116 (5:1Z1611111m 111161.“ 1661611111076 126616111111)? EYM- ſ<0116n 6611616611 [13666113611111611611680 11.8651. “SM. 1). 12. “Zamnxr v. s. Januar 1886 a. a. O. «. 400. _ _ _ 4)W111111611- 11118 Waiſ-xnacldér, 81616311 €“1661611111 8615 V6rſéa1186-5 S. 488. 3) Hat der Verſicherungkagent bei der Geſellſchaft eincu ihre Willenszuſtizmmung ausſhließenden Irr- thum über 8611 Gcgén- , Ö'"it"1'k'1“11 “» .1., _ _-_ - “„- "U 7,82: .„1.c B6611<1611111g 1111666 816 Crnwr 10111.) LOV , [TWIN «1157661165671, die GCTCUſÖM-T 1111117111 111>1' GCſCTW-É Perſon des Verſicherten verurſacht, fo beſteht keiu Vertrag. Anders, wenn bei vor- hantener Willensübereinſtimmung über jene Perfon nur cin Irrthum über weſentliche perſönliche Eigen- {haften derſelben herbeigeführt wurde. U. des. Sen. v. 12. Januar 1886 a. a. D. S. 490. e L, 4) Wittwen- und Waiſengelder, die kraft Irrethum des Vorſtandes über den Gegen- | ßritannien E O ‘ T: illi 7 dog | VtIlalinle Verſiherung würde die Einwilligung des | leßteren ausſ{ließen, die Geſellſchaft mithin nit | Geſeßzes mit 86111 T686 ÖL§_V§M11Z[11>1(11_ 8611. Öi11161611666116111111116611, 1,1118 161611 801111 0111 816 UUſ-LUÖMT'*ÉZÖÄJUUJ 6111511166511611, 1661111 866 116:- U11-111'11116 246011116 BeitrKZL 5116 Veſ116111111g jcmr _ ., » .:, „ .. '" * . A* -§_- "o '; *** .. .. „ -- . SNUZMWÜM .?" “UTM [“W“- 9“! “Zr YUM“? 1 1111 WWW: 6611 181400111 511611611 .NET-JENNY; 6111- 246311106 _ 1111 096561110156 511111 611113117611 ÄkDCLTLU _, : *- ſv 1.111,11 81-3 RMT? [11.5 311 866611 dem Tode_ des Verunglückten den Hinterbliebenen anfallen, find ſelbſt dann auf die Ünfalléentſ<ädigung einzurewnen, wenn der ver- unglü>te Beamte Beiträge zur Beſtreitung jencr | F d Ss o 4 C t+t5 N yr dor (Aotadtoto | n A ee , Staatsausgaben zu leiſten hatte. War der Setödtete | im Werthe von 18 146 000 Kronen auzgeführt; ein- Beamter — im Gegenſatze zum einfachen Arbeiter —, | Ca ſo kann die Rente bis zu deren 18. _ 111661“le — nicht blos 16. _ LcOsnF-jabr [361611111Z1 16661611;_ JUL“ 81: „“;-6.1.16 8:6 V60U§501716061611 866 ?)16111611 111 6-3 1111661161111), U.*11. (Zi6111'611. 6. 121. (371111116 — Lbensjahr bewilligt werden. Für die Frage der Vorauszahlbarkeit der Nenten ift es unerheblich, U. 17. Civilſen. v. 19. Januar 1886 u.a.O. S.500, ÖjYéj VerſiékerungsvcrträgeU 16116 866 211116611617 1615 V61fi<661611 11116 611661) 1616816 1111160111? AUJÜLLL 866161111311 1166161111“, 11166116 66 111_ 11116111- 7611118110666 W111]: 06111a<1 17.11. B61P111111ng 866 7710.16 861: (8111760110606ko a. a. O. S. 500. 5) Bei Berſicherungsverträgen wird der Anſpruch des Verſicherten nur dur< folhe unwahre Angaken deéſelben verwirft, welche er in unent- {<uldbarer Weiſe gemacht hat. Bei Prüfung der Frage der Entſchuldbarkeit kommt 0121!) 8.1?- V6- 1:6[6)11611 866 V6111<6r1111553§6171611 1112511111651; 111113611 8167616611 auck) 161112 8611 236171016661“ 1111186118e___Cr- kläsaxgxn (1115110611611 [1611131 1,611). U,_]1. 016111611. N,:G. 1.1. au<h das Ve- nebmen der Verſiherungsagenten in Betracht, mögen dieſellen au<h keine den Verſicherer bindende Er- Flärungen abzugeben befugt ſein. U. II. Civilſen. R-G. v. 4. JUUi 18186 Trik'ſmc (xlſ.-Lotk1. 11'. N1'. 48. “Z. 383. Juni 1886 Tribüne Elſ.-Loth. 1YV. Nr. 48 S. 393. 6) Tic VoxſickyerUngH1111111116, QUÖ 1661111716 11.1611 86111 Die Verſiherung8ſumme, au<h wenn ſie na< dem Vertrag? 7.11 8611 >116<1511a<106166 511160: 111, (3611661 51.1111 an den Rechtsnachfolger zahlbar iſt, gehört zum Nachlaß ÖL§_YZT11<TÜM 11118 1111861 01:- chil 8651616611 6111611 B111168é„1_11111]5g6gc11- ſta118 1111“ 813 N.1ck)[ußglä116i.166. des Verſicherten und bildet als Theil desfelben einen Befriedigungsgegen- ſtand für die Nachlaßgläubiger. U. ]. (7.16111611. 6. 22. «?.Lrusx 11. 5-3. 2111013 1881; I. Civilfen. v. 22, Februar u. 3. März 1886 a. a. 0. O. S. 884. _ 384. 7) DM 3166616 866 11311) 86623161117661111001161166 0111361110: Dem Zwecke der nah der Verſicherungspolice innerhalb 6 2177111131611 Monaten zu 6651-6611861151“[_61g6 16 611161) 8011111661151;;*, erhebenden Klage iſt auch damit genügt, daß 111111613116 j61166 FWT .1111__61116_11 TOKLWUQJ 060.101 1611686, 8.1 11166661 (1665 1116 116 Hakxxma-Ifrxgc (,"-'XÜCNÜÜS 61561661 16618611 kann. innerhalb jener Friſt auf einen Theilbetrag geklagt wurde, da hierbei alles für die Haftungsfrage Crhbeblichhe erörtert werden fann. U. 1. (Zi1'111'611. 11. 51. 2075161 I. Civilſen. v. 3. März 1886 a. a. O. „(*) ""Iſt 6611661115156; 816 U11fa_[[_s.11136_ig6 8) Iſt policemäßig die Unfallsanzeige binnen 715161161111 ſpäteſtens 8 Tags: nach 86111 11111011 311 6111011611_u:'.8 UU'CékZÜgUÖ Tage na< dem Unfall zu erſtatten und unverzüglich ein Arzt 5115115165611, zuzuziehen, ſo [01111 läuft in Jaklcn, 1611 1:66 VOrfall, wel 766 11.11")ka 110<1bcilix16 150111711 110611716!) 31.651, 61:16 111661 (1151167011 erſ<6i111,_ 816 IMT 6171 11611 86111 *)]?61116111: 865 H6611061611611§ 816)6r 75661611 11118 6.16 11376601, 8611 Arz? 3,113113165611,_e1111161)t 6611801111, 11.161111 dcm 2561075181ng 866 Fällen, wo der Vorfall, welcher ſpäter nachtheilige Folgen nah ſi zicht, gar ni<ht als Unfall erſcheint, die Friſt erſt von dem Momente des Hervortretens dieſer Folgen und die Pflicht, den Arzt zuzuzichen, entſteht erſt dann, wenn dem Beſchädigten der Unfall als 1611561 erksnnbar 1611686. ſolcher erfennbar wurde. U. 11. CiDilſcn. 6. 12.Ja- 1111511" II. Civilſen. v. 12. JIa- nuar 1886 a. a, a. O. S. 384. Mac?) dcm „Teut1'0'7611 HandclSZrcbiy“ 68111101 Nah dem „Deutſ<hen Handelsarchiv“ betrug vom ]. Mäxz1885 1:15 28. 1. März 1885 bis 28, Februar 1886 "811 (,5561011111111116115 166 (Finfuk-r in 866 Türkel 21.117115'66091 Piaſtcr «6,3611 "2063 der Gefammtwerth der Einfubr in der Türkei 2000 366 991 Piaſter gegen 2063 764 461 P10ſ166 1111 Piaſter im Jahre 1884/85. Dor (Yeſammtwerck) dsr AUS- fnbr 011.4“? 866 Türkki bklicf fi< im JaHre 188-5786 11111 1207 Der Geſammtwerih der Aus- fuhr auë der Türkei belief ſi< im Jahre 1855/86 auf 1 207 625 714 Pi:11“166 96.1611 1270 Piaſter gegen 1 279 816 631 MUM 1111 Jabrx Piaſter im Jahre 1884/85. 241111 Dxutſ<land 1611186 111866 TÜLÜÜ Von Deutſchland wurde in der Türkei im Jahre 1885/86 1111 Ga1116n im Gan:en für 2602 2692 816 Piaffer 6111061111761 FIJIN 6034 501 Piaſker 1111 ZaÜ-rc 1084/85. A11§gefül)rt 1111168611 6611 866 Piaſter cingeführt gegen 6 034 591 Piaſter im Iabre 1384/85, Ausgeführt wurden von der Türkei 11.111) DcuTſchl-znd nah Deutſchland im Jahre 188586 Waarsn 1885/86 Waaren im Wcrtbc 1166. 1.510 Werthe von 130 556 Maſter gcgen 212221 2310066 1111 Jahr? 1854/85. FLL'UCL' wurdcn 5008175117116!) 1111 33018 155.386 6611 (8510ßbritam1i6n Wua66n für 846343156 Piäſter, von Lcſtcrrcick) für 381984067 Piaſtex, 661: F6.1nkc6i< Piaſter gegen 212 221 Piaſter im Jahre 1884/85, Ferner wurden hauptſähli<h im Jahre 1885/86 von Großbritannien Waaren für 876 343 156 Piaſter, von Oeſterreich für 391 984 067 Piaſter, von Frankceih für 231 688 871 Maſter, “6611 RM- 1006 Piaſter, von Ruß- land für 175 849904 849 904 Piaſter in der Türkei 6111- IkſÜHrt 26. Auögcſührt 16111186 ein- geführt 2c. Ausgeführt wurde in demſelben Zeitraum 11611 866 von der Türkei nach Großbritannien 1111 455 566 _730 Maſter, 11a< Frankrsick) nah Grofbritannien für 455566 750 Piaſter, nah Frankreih für 372 409214 P1a1te_r, 499 214 Piaſter, nach Oeſt-xrceiä) Oeſterrei für 11.91 113 220 086 Piaſtcr, 11-210) Ruß- laxxd für Piaſter, nah Nufß- land füc 38 565 211 Piaſter :c. 2c. Das Märzkxxft 866 „216111765611 _Handcls- 9r<ivß" LUTHÜÜ einen Märzheft des „Deutſchen Handels- ar<ivs" enthält cinen Artikel 111161: 816 Em- 11118 über die Ein- und Aus ſUÖr Teutſchwnds, 86111 fuhr Deutſchlands, dem wir fvlgcnde Taten 6111116511160: Vcn folgende Daten entnchinen: Von Amerika wurden im Jahre 188.586 11.111) TLUTſMund «aZJeführt 1885/86 nah Deutſchland ausgeführt für 60 923 857 Dqll. Deut1_<- Doll. Deutſch- land führte in demſelbcn 361116111111 111 Amenka Wgarcn für 68154087 Toll. 6111. Dkk Wchk) 866 G61a1111ntausfubr demſelben Zeitraum in Amerika Waaren für 69 154 997 Doll. ein. Der Werth der ArgentiniſÖcn Gefammtausfuhr der Argentiniſhen Republik KZT!) ToutſchlandbetrugimJahrc1885 8 512 448 Peſos, (?*UIefülnt nach Deutſchland betrug imJahre 1885 8512 443 Peſos. Gingeführt wurde von Deutjchland 111161) Deutſchland nah der Argen- t111114161: chublif tiniſ<hen Republik für 7 262 1.190 5136105. _Jm 262999 Peſos. Im Jahre 1885 161168611 6011 wurden von Belgien 1100) T'61111<la11_8_ nah Deutſchland Ar- 11kel tikel im Werthe von 218002134 rcs. 011596111511; dsr Geſammnverth 218 092 134 Frcs. ausgeführt ; der deutſchen Geſammtwerth der deutſhen Einfuhr 111B61g1611 bclicf ſich in Belgien belief ſih auf 1764112412 Frcz. N.).ck1 D61111<int18 1 161168611 1111Jal116 176 49s 412 Frcs. Nach Deutſchland | wurden im Jahre 1885 6611Ck11'16171621221071,1P;ſ65 ; * "' “* ... * . & ' " von Chile für 3221970 Peſos | O Se C 4, a S , .“! ... a115g.'1.1[*1*1; 6611 4,2111 (11.111: 1152171111111 (1611. 22.3336... ' T » R 2... ausgeführt; von Deuthland wurden in Chile Waarcu ? im Wsrxke 6611 71111525 5136165 6112.36111'611. T16 “211115111116 Z.? 1161110653 11061) T6111ſ<110118 8.116? 110") i:: 3066: 1874 ikrcm 25361166 11.1611 0111 Werthe von 7116525 Peſos eingeführt. Die Ausfuhr Dänemarks na< Deutſchland belief ſich im Jahre 1824 ihrem Werthe nach auf 57 754 820 Kroxxenz 866 W661!) 866 E::“1'11116 T6111ſ>713685 525 Kronen; der Werth der Einfuhr Deutſchlands in Dänemark (1117 07; 546048 KTOUOU. Bm: annk- !8111* [Ulkk-K im 35666 1875 11.111) T611Tſ>éxnk auf 98 546 948 Kronen. Von Frank- rei< wurde im Jahre 1885 na<h Deutſchland für 31.11.1000 300 600 000 Frcs. 065136111661; 65111Zcfi1116111111186 6611 T61111'1Z1lax1'6 11:16!) F6311k1'61611 1116 3740061001 FKS“. Nack) L61111'16la118 TVUTTCU Waarcn 1111 Jabc6 Frecs. ausgeführt; eingeführt wurde von Deutſchland nah Frankreich für 374 000 009 Fres. Nach Deutſchland wurden Waaren im Jahre 1885 66111 Großkritxmxuisn 1:11 V66160 6011 27058830 31,118. Srch. 3115561711611: 111 “351613- 1211616 6311476121115613118 111: 28040163 54318. S1661. 6111132111661". Zcr *«ZxcſäUUUTWerÜ 866 “3111611161.“ Z161116112- 11.1511 T3111ſ5*1.1116 bxßÜfflTſk 11111 i111Z16161875 (1111 1115251111111 8166; 166 0361311111113 1661111, 866 EÜU'UÜk T6111'7>1.1178:* “111 Z13116n 011) 120-20110118116. Im“. 8611 N16866101186n 1611666 1111573516 ]:)5 113719 T61117<1a128 1116 4111 1.145 "2371 GUTEN „1115361111161; 6611 T6::r'0*1.1118 1611686 111 “6611 *]iiex:r]an66n 11:6 2117 807 8-17 08116611 6111061116111. Jm Zakk.“ 1385 6611166 11.16!) L6;1;ſ<)la118 6611 _CſfkkrIiÖ'UnZé-WU 7111." 8738121252 (FiWo.- 1116'11 0116561111161; i:: Ic1'116rxiÄ-Uxxgxr11 16.686 6611 (“k x T,"- :15010118 1116 :).:174215511" (151118611 611151111111. 1: „1111 1115111611 161118: 11.10) T61117'61113118 1111 F.1[716 «84 1116 833-1115“ FFII. .1115„.;-..1".1Z_761; 6111561118111611686 *.11 TcutſMand 111. 7110112561611 1116 48384145 Frcö. ;.6 (56131111111165616 61 A1::*"1;k«r ?,)?111'31511185 11.161) TcUthan? 661111gi111Z0666 1**T; 1688031111R11661, 861: (5.567.11111111166116 8.6 EMEW: T61111-é-“13185 111 R11ßlx118 von Großbritannien im Verthe von 27 059 830 Pfd. Sterl. ausgeführt; in Broß- wurde von Deutſchland für 23 069 163 Pfd. Sterl. eingeführt. Der Gefammtwerth der Ausfubr Ftaliens nah Deutſchland bezifferte ſich im Jahre 1885 auf 105 250 000 Lire; der Geſammt- werth der Einfuhr Deutihlands in Italien auf 120 420 000 Lire. Von den Niederlanden wurde im Jahre 1885 na< Deutſchland für 401 045 235 Gulden ausgeführt; von Deut’land wurde in den Niederlanden für 297 897 997 Gulden eingeführt. Im IJIakre 1885 wurde na< Deutſchland von Deſterreih-Ungarn für 373319252 Silber- ulden ausgeführt; in Oeſterreich-Ungarn wurde von O F = itſ<hland für 337 495 617 Gulden eingführt. 1s Rumänien wurde nah Deutſchland im Jahre 884 ſür 833 463 Fres. ausgeführt; eingeführt wurde ¿on Deutſchland in Rumänten für 43 384 145 Fres. Der Geſammtwerth der Ausfuhr Rußlands nah Deutſchland betrug im Jahre 1583 168,5 Mill. Rubel, der Geſammtwerth der Einfuhr Deutſchlands in Rußland 188,7 816111. 0111661. V611 S<wcdc1 161111611 1111Ja'616 1784 17.23.“ T61111'ck1xc1116 Wnarcn L*“) 1.- d-“x “:* ,., TJ *) 136111661 161178011 6611 L61:1'ckél.1118_ 111 “(Z.17111666n 1111: 801.141 01,11 KWUOU. (1.15 111116661111Y11166 1880 11.111) D6111'É'l;::8 11611866 SÖWLLY 11.16 107!_1'..'01L)1<k(5 , . -, “11151 “511111" **111'151'181'“ 1611663 61'11 T“1111*:*[;:18 111866 8.11": 8167616611 111661 „11:5 Ll[1111-:.1xc 511 1816165261: 11116. ' * “!“ “* *' & '" * “ “ ' ' STMiz „1116 2402624118 FNF. “31115 Sva1116n 11111186 11.161) _Dcur)<[.1nd__m1 ;5011716 Mill. Rubel. Von Schweden wurden im Jahre 1854 na< Deutſchland Waaren 0, {u A 2 0 x Lr] I geführt wurden von Deutſchland in Schweden für 89 041 009 Kronen. Es wurde im Jahre 1885 nach Deutſ(&land von der Schweiz für 157620 701 Fres. (20 Zt auégeführt+ eingeführt wurde von Deutſcland in der daß dieſclben nit als Alimeate zu betraten ſind. | E ; O Sctweiz für 249 262498 Frcs. Aus Spanien wurde nach Deutſchland im Jahre 1885 1116 für 11 816618 P6161a§ 0115136111011; 11011 D611111i)!a11d 1111168: jn SpanicU 7116 04 750 513!) Pcſctas Lil'l-„ZÉÜÜM. Dcr Geſannntwcrtk) 866 5611151051“ 976 619 Peſetas ausgeführt; von Deutſchland wurde in Spanien für 94 759 569 Peſetas eingeführt. Der Gefſammtwcrth dec Ausfuhr Uruguays 11.161) D61117<land 66161113 1111 Jahrs 11384 884155 Pcfoö, 861." (316131111111166621) 861: (5111111116 DCUTZWMDÖ 111 1111151101) nah Deutſchland betrug im Jahre 15854 534 155 Peſos, der Geſammtwerih der Einfuhr Deutſchlands in Uruguay 2 84818.) Pc'o-É». 348 185 Pe!os. Das .DeutſÖc Ha11861506<16“ [16111511 111 761616111 Märzbch 6111611 “3011161 865 „Z181161) M66- 1111113 Hkrald“ 111136 (“LU -H11186[ D6111=<101115 11111 An 116011611, 86111 1616 F61g6118615 611111611111611: “Dcr 611117662 81115111566011811 11.161) ÜLL'LW11011 [*.*- ziffcrx 7161) 11.161) 8611125611651 7116 116 6611611 11541 2116131151113 „Deutſche Handelsarchiv“ bringt in ſeinem Märzheft einen Artikel des „Sidney Mor- ning Herald“ über den Handel Deutichlands mit Auſtralien, dem wir Folgendes entnehmen: Der britiſhe Ausfuhrhandel nah KRuttralien be- zifferte ſi<h nah dem Bericht für die erſten act PYlonate 1886 0111 13 760 5126 auf 13760 326 Pfd. Stck]. JOINT Sterl. gegen 14 854 71-18 954 708 Pfd. Stekl. 111 86111 61117616416118611 3611- 11111111 865 3351661 Sterl. in dem entſprechenden Zeit- raum des Jahres 1885, TJJLJCU 17.111611 816 2461- ſcliffunZen 6011 dagegen haben die Ver- \cifungen von Hamburg 11.10) Anſtmlicn 1111 “3811166 188.5 nah Auſtcalien im Jahre 1855 45 777 400 kg 53.13.11 gegen 26517 700 111,1 111 1881 kg in 1581 betragen. Wä666118 1111) 111115111 7111! 1611 661111613611. H11186l Während ih mithin für 816 (1660151611 5107110166016 6111 5311161011 6011 den britiſchen Handel für die geda<hten aht Monate ein Ausfall von 8 010 (“WWW, 56191 866 H1111b111*gi1'.136 PMMA 61116Z1111<1111112 6611 7070 für 8111) JaHr, 11118 163561118 861: Wsctk) 865 671111711211 Handel:) 09/0 ergiebt, zeigt der Hamburgiſche Handel eine Zunahme von 76 “/9 für das Jahr, und währcnd der Wecth des britiſchen Handels ſeit 1370 11111“ 61116 5111131111116 6011 1379 nur eine Zunahme von 48 “70 (1111166111, )'"1118 816 2866- 1'<iffungc11 6611 3316111181111] 6011186 11611 104100: k.,- am °/9 aufweiſt, ſind die Ver- \<ifuangen von Hamkurg rapide von 194100: kg auf 45 177400 1115 6866 11111 111656 al:) 777400 kg oder umn mehr als 2000 "'/_.- gc- ſticgkn. W015 _dic 01.1ſ_t_raliſ(6_6 5301571116 1106) 69.1111- bUrg 116111111, 10 6631116116 1161) 816161116 1111 ;51566 ‘/9 ge- ſtiegen. Was die auſtraliſ@æe Ausfuhr nah Ham- burg betrifft, ſo bezifferte fi dieſelbe im Jahre 1885 0111 5“ 367 851.) „14 gcgcn 33102) „16 im JUMP 1870. W161) auf 3867950 M gegen 33 109 4 im Jahre 1379. Auch in 5111866611 5186111666611 anderen Welttheilen wird 866 861106176 5101110101111 86111 611.1[11'666116111 glſählli<kk KOUkUU'Mſ. S1) [M 866 861111606 Handcl 111 (851113, der deutſche Kaufmann dem engliſchen ein gefährlicher Konkurrent. So hat der deutſche Handel in China, Japan 11118 Mick) und auch in Amerika ſick) 61116»; [1012811 8111116516011,» 51161“- „71611611 ſich eines hohen Aufſhwungs zu er- freuen gehabt, 1601716118 866 [KlitjſÖC 8061 31161161- gegangkn während der britiſhe dort zurüd>- gegangen iſt. Das 1118117161666 11118 1611111166516116 U6666g6w1<1 induſtrielle und kommerzielle Uebergewiht Großbritanniens, war [1616118668 81160) 761116 Ciſcn- beſonders dur ſeine Éiſen- und 31'6111611bcrgwcrke Kohblenbergwerke und 81166!) 816 8116611 e_xrößk Flo1t6n 661616516616 Vcrb1nd1111g_ 11111 011111 Tl)61[611 866 Woll 1361165661. durch die dur< große Flotten erleihterte Verbindung mit allen Theilen der Welt geſichert. In Folge 1611160 JWFCU 8161031511015 ſeines großen Reichthums an Geld und Arbeitskräſwn 11.1118 6:- Jabxc [ang U11a11566i1606 8.1. A10 111166 di? 8116116 "111 Gwßbritannien 111166 die (mf 861113161111116111 9651511611 ſti6g611, 1111118611 Arbeitskräſten ſtand es Jahre lang unangreifbar da. Als aber die Löhne in Großbritannien über die auf dem Kontinent gezahlten ſticgen, wurden die bisherigen B6rtb6'116 _GWJ- Vortheile Groß- britanniens 811611.) 8611 9611111161611 11118 ii1tCUlgk11TL_li ÖSUTſÖLU dur den gebildeten und intelligenten deutſchen Kaufmann ÜUfJNVOJM. Außerdegn 6.11 816 chierung 816 dcutſchcn Kauſl6u16 811661) (7111106111115 866 S<UHZÖUL, 816 aufgewogen. Außerdem hat die Regierung die deutſchen Kaufleute durh Einführung der Schußzölle, die ihm 8611 5611111160611 811251111 den heimiſchen Markt ſichern, und- durch 816 *:?11111161111611i61111g 0011261111976711 11061) 51111611 und AUſtralicn wirkjam 0111611111111. (»; und dur die Subvecntionirung von Dampfern nah Aſien und Auſtralien wirkſam unterſtüßt. Es iſt kein Gkbcimniß, 11116 866 Geheimniß, wie der Bericht (1116111561, 8.113 816 ausführt, daß die Ausſtellungen 111 SWR).) in Sidney und Melbourne 0161 viel dazu bcigctragen HÜÖM, 5611311616 11118 deutſche Wanren 8061 c'inzu11101611. __ beigetragen haben, belgiſche und deutſhe Waaren dort einzuführen, E Deutſche Chemiker-Zeitung. Centralblqtt Centralblatt für die Geſammtintercffcn 866 <6n1iſ<6n 38601111. Geſammtintereſſen der <hemiſhen Praxis. (Eugen Groffcr, Grofſer, Berlin 8127.) 8W.) Nr. 11. __ _J11l)alt_: 11, — Inhalt: Walter, 116116 3105166111511. _ Miczvnskt, 536511651611 neue Kühlröhr:n. — Miczynski, Löslichkeit von Säuren und Salz6n dcr Oxalſäu1'666ib6 1111 Waſer. _ (Hal Salzen der Oralſäurereihe im Waſſer. — Gal und Werncr, Ncu1651111a116110- Werner, Neutraliſations- wärmen 866 Apfeljäure der Apfelſäure und Citroncnſaurc Citronenſäure und ihrer Brcnzdcrivate. _ Brenzderivate. — Blum, Zerſcyung 860 (MW);- Zerſcßung des Chlor- natriums durch PHoprwrſäure. _ Z51066z_,<90111- dur Phosphorſâure, — Blarez, Sättt- gung der Arßnſäurc Arſenſäure mit K*alk- Kalk- und (“91601111011- 11110 Barthaffcr. _ Vlarez, Strontian- und Barytwaſſer. — PBlarez, Sättigung dcr 1616111gen der ſelenigen Säure durch dur< Baſen. _ chrar), lei611ng 6011 — Debray, Jjolirung von Fluor. _ 256611761611, Unterſuchungen — Berthelot, Unterſuhungen über 816 PW:“)- die Phos- phate. _ Bcrthclot, — Berthelot, Ueber Annuoniunnyagne)mm- pkyospbat. _ SÉJciblcr, HyrſteUung 6616566 Ummoniummagneſium- phosphat. — Steibler, Herſtellung reicher Kalk- phosyhate phosphate und Thcnmsprozcß. _ Thomasprozeß. — Fletcher, 530151160- “K K Löslich- 193 5 keit 661“ 111 866T661113§*'<1[H1616(21:6:111611611"YZ.“FFZU- ' L_“ ]":11 6212: : * 6 1.101? _ I61*6,11161:1161, KETTEN'QÜDZL 6:1: „.PDF-* “_“ *6113786618 11111 Kok[:.16.*.*.1"1'.*r*"1617.11. _ Z'xf-x, der in der Thomasſ<la>e enthaltenen Phoëphor- | Wagengeftellung der ſäure. — Oppenheimer, Konden!tation ven Terecph- | 10 thalaïdebyd mit Kohlenroafſerſtofen. — Perkin, J uw . _ _ T6163111x1'161611k1616661115666 _ 513611111 11.12666117566, ' :“ _ "..> ***.CÄ'111“.:11.12:T _ _ TZIKWL1611'11116111661620_ÖÉTLICQ'UI.ÖZUUÜTÖÜÜC. ; Z"“ T: ".I _ 116.6 11.) „11 6.666 20161666; 866 2411111115111“: _ FUZZI, ;ITTLJ'L-ZTI _ 11116111 >,L.Z*1.6.*.“J „“Zu _ 41: (**_1.. 11111 1116171 [).*[.','.11LT1.' “51.166526. _3366117, .*.1:;**«3;;6.:,1*"-::16 » '111 .*.“ 1.“_-“:'.: *.*61“ ', 11. .)“. ** 11“. .)“ ©3611: 11118 Gerſxcnnmlz. _ I.“ "4461, 1111111116 ' W671311 F.»: Fk.*1;'.71_1'*1€1'„ 1166 1:7; 1 Tetramethylenticarbonſäure. — Perkin u. Obremsky, | n ſen- und Koblermarft 3 Diacetyladipinſäureäther. — Hénocque, Hämotoskopie, | Woche. tahwei'ung über die Koblenbewegu neue Methode der Blutanalyie — Jarsky, beregnete | in. dem Ruhrorter Hafen. — Vie Einf und nicht beregnete Gerſte. — Jarsky, auégewahſene | fäliſher Steinkohlen und Kos in H Gerſte und Gerſtenmalz. — Le Bel, ruſſiſche | Weſtfäliſche Steinfohlen, Koks und F Petroleumarten. — Osmond, Erſcheinungen beim | Hainburg, Altona, Harburg 2c. — Subm Erhitßen und Abkühlen von Gußſtahl — Gavon u. s Dupetit, Verhinderung ſekundärer Gährungen. — | Knuhlow’'s German Trade Beview and Süliſtofe für Tro>enelemente. — Pollaf-Wehr, | Exporter (43, Bitter-St., Berin SW.). No. 114 Regenerativelement. — Martin, Drabt für elcktiriſhe | — Contents: Notes of the Week: The Pro- Leitungen. — JIafich, diabetiſche Lipacieurie und | jected Customs League between Germany and Lipacidaemnie. — Langowai, pbyſiologiſhe Wirkung | Austria, Emigration, The Hours of Labor des Uretan. — Jaroihevski-Sawadski, Strychnin als | Question &e. &c. — German Trade at Home: Alfobolantidot. — Mairet-Combemale, Gitſtigkeit des Colchicin. — Thoms, Verfälſchung von Kuh- mil<h. — Lambert, Gefärbte Fleiſchwaaren. — Certes-Garrigou, Mikroorzanisinen im Mineral- waſſer-Syrudel. — Der Hovpeinſchwindel in ‘neuer Auflage. — Zur Milchprüfung, Gehalt der Milch an Albuminkörpern; Kreide im Stärkemehl; Be- rihtigung. Centtalblatt fdie Lerxrtil-Induſtriè H —= SnBaltt Ÿ iraße Nr. 61) Nr. | German Iron Market &c. | The Berlin Hosiery and Gloye, and Dress Goods Businesses; The Chemnitz Textile Machinery Market; Th- Texztile Industry. The Hand Weaving Industry in Upper Vogtland; The Stassfurct Chbloride of Potash Convenution: The Rhenish- The South German Trade Ahbroad: German-Roumani-:n Commercial Treaty ; P:166[61::11.111611. _ I§1116128 (7:7.„71céxx1111.:611 “661111 P.: .*-1.*, „AZ“: 2 35211613 “.“ _ .:;1:*11. EkÜÜLZ-ÉU 11:18 'Il6kükél6n 666. 155617511111 _ (H.".MZL U. - TU6Ö117, BITÜZTYÖITUUI 16k11118Z166 (8066211111611. _, 151111111163“: 1171111111 “1:41:11: 11-31'17611' 9.110 Füxi1'16ff.» 1116 TTOZZZ11C'1611'1411W, _ 1668282169116, Z €!1*-_01121 14-._1:111--1-*_1.._1;0111. .«.'„ >.:- _1141 36636116101163131116111. _ 8.17.1110, T1"::1"*1;L16: „111057: Westphalian Iron and Coal Industries : _ (""Q"-118: 301“ 01 1111;- "5 6:14: 1111.- 111-- L>11U11Z611. _ 311111“, 6136611711.“ 1411153111116 11:18 ;10131-11 (115101113 [_.-0:11.-_11-*-»"-1*61-11 6131110111 111111 8105161606011), _ L".)UJDWÜ, 1'!"*!.*'*:.D[k,7_1111'> WÄTFZMZ ? “WZ"!Ü- ZMYWU'Ü- _ ***-“' ““N"-*“ “'t" [JW!" 865 11661011._ 9111061166511-Smwkzkk, Zkk1'fb11111 31.1 (2116511011 &“; E0- '_ (16111187. “[.-11111: :17 1101116; 8111066101111861. --- 6160116506116“3111016, 0511110111 865 0610516111. _ 411111115, V617311<11111g 61.111 511.16- 1111168. _ L.1111[*661. (5587.11ka 7716110)111.7.;?6:1, _ C6616I-(5*0611,;60, M116661“_::11116111_611 1111 5.1.111116611- n1a1161-xxx1xkxi. _ Tsr »75617611113616111861 1111161166 MUMM. _ 31.12“ Ü'ZÜÉYTYL'UW, 16612111 866 10015171 „*.-11 ')[111112111211611'361U 316618: 1111 ;116161116'1'1“; B:- [[>-111311115, C61116f116'101111'16 816 T66111-I118111'16'16 11. -_ 47:;1*.;'.1:“. 116.156 3.116.151.) *.*-€.". ; (1631111111 11011 111111631. 626“. ' “1116 15011111 110511115“ (11111 111-.'1. 611111 ['r-F***“ 600115 1311311185583"; 1116 ("111311111112 13011110 1.11'161111181'3' Ilarkézf; “1114 “11:11:11: 111111511)“. 1110 1111111 116111111127 ]111111511) 111 [';-1166 1'11J11111111: '1'111- 51.1551111'1 („'ſ-11071118 01“ ]“018.511 („'-„111151111011: “1.118 ]:11Yl11511- '1'111- 5011111 (1611111311 1121111: „41110311: (161111311-110111110131;11 ('0111111-xr1-1'n'1 “1101211; 8705105101311 11011 31111 ())-11 111111011165: 1-. _ 1»l_„ 1ii61111n11ſ'5 1901611511 (11111 “1110111: 1111116 111111 > 111111150011. 11051011“. 11013ka „411511111 G H C, | Germany's Foreign Coal Trade; Trade with | Raugoon, Rostow, Trieste, Austria - 111111141113“, » (1,0110, 1411511111111. 171110011. 11111x1-1F1'Ü-1111x“ 060. &6. _11061115111 (010111111 )'ÉU'T.“ ("61111111 „4111611. 1116 il] drr LYCTſRUWlllLUZ VPN KY,.[ZÄZC'Ü- [::)? _ _ (1171711311 Uſ'O-Äk (11116311 (.O. """ (111171511?- TUPÜZ. __ .___ VCMÜTM ;))): **IZZZ'TÜUÉLNZ rx; __ 5 1)111141WÜ11C 3,116. ('Uli-5111111". '“" 1711171118'3. * k,“)WJjY'U Sannmſ MW 5111115115 _ :*;71_;1“,3_"_«*_;-_„_- „;,- 5'1'1'1111-3, 1101115. _ (.'01165110111'161166. _ “1'11'0-[1.1:__-*6. 11118 841111611611 11116 511111 3111611111111'611 311110181119“?- Bkcit'11c61611 6611 (5561663611 87.171“ ".'111 Z _ _ „___ ___ 66661111111181116 11111" [],)il56156661215511'412575. _ ? .ZUUDWÉ : UQCJU'K'LU ſck111l1'11. _ Fkrcäſaal. __ „7611118151111. _ “.*-?671. 1-111- „ P:.» (»...-*-1-.-„-5-“--«14--*«-'-*,» „, „__ ._., ,„_.,„„_ 5:611'JI6176-F15111611. 51611l0116. _ Z1;7:1111115.::1:1:. _"ZY_,_;'_“_'_*“**;ZZZ-“YFFJZJZZZx' _F;_*.“_?__„*,"_“__,“*'_*__*“_'"*_'*':_“_'_ _ AUÜQIFU 111166 BGU). 11:11 *Fl61.1*.*.„ _ 57.72.1678 S“" “““!“ „* “***-““““ ***"****'!""-*-“* “!““ . ** . Huugary, | Oporto, Australia, Windau. Ringkjöting &ec. &e. — German Colunial News: Central Africa, The in der Behandlung Von Pflanzen- und ¿1 German West African Co, — Curreut Topics, — — Verfahren zur Herſtellung von ge | Diplomatic and Consular. — Finance. — Foreign Sammet oder Plüſch. — Maſchine zun | Trade Items. — Corresponáence. -— Two-page. und Lüſtriren und zum automatiſchen Supplement. Breitſtre>ken von Geweben aller Art | S 7 N bre<maſ<ine mit Pilgerſchrittbewegung. N | DaundeiG - Feger, U C M U E, E n A getragene Firmen. Ron Cuno S O N = Miſraüei ber Bezug und Ablag, — Marl (Si L R E E O ; D L C Na | dem Großherzogthum Heſſen werden LVierſta G Derler Monlelitons - *. _- _- -* Bend 1 „*.*:1 1'62661'1xc'1111xx1. 61“.*?'611. TT“.*:“:(.'*-. :* :c.*?';.-*- [*kllſbks„ "" L*ÉÜTÜW IKOUZQTLLOUT“ : L*(kla! T* "__ * .. ..." (,I-111,7 711'11FZ“*, 818717). ***** 1111") 11 ** ** *.: )'.“1k13-1é*; Wanrx'nbörWz-BUZÖT, _ T.“:111'6ZI6 1301161716. _ ! “F“]; R““!YÜZ'I!;7,Ü,“Z'.“L",“Z"!U'Üle-H “.'.“ „*JÖYZZ _ ., .-_,- * _. _,-_ _ * ___"_ - »..„ 6". Ge E ilen) Haben Sie A AZiR Waarenbörfei-Beriht. — Deutiche Patente. — | 2. R S a reaA- » L C ] A op lt C evt l Li L . «4-4. ;!11 111.“ «„.4„;;.14.1. MUÜÜUWM PUNK" '“ "*!**'**U“*“T OWN“ _" *, 6316635111572 616 “6:16611 66161111. 1:160'67112162, 61": 21115615611. Weil H) L M & 1112 UL Ausländiſche Patente. — Berliner Courfe. — | veröffentlicht, die beiden erteren wöchentlib, die Anzeigen. Allg. H6[5- 1.1. Forſt-Amz. (H613-Z118111'1616- 8611111111). 7770611111 11118 “3013615161" 711! „136156111861. R..“! "“'. (*.*.',1"«* «1; . 1619911810111» 751111111r.111(l_.111, KDWWQTW- 11618 861161118611-056ſcixäxt26.115. Holz- u. Forſt-Anz. (Holz-Induſtrie- Zeitung). Fachblatt und Anzeiger für Holzhandel, Bolt-Enduſtrie, Forſtwirtb\{aft, Korbweiden- Holz-Induſtrie, Forſtwirthſchaft, Korbweiden- und LKohrinden-Geſchäft 2c. (C. F. (351111166, L811*511;.)Nk, 10. _ 27011111: 3116 66111111161180112 (2161161611, 3161111111611, 316111, 52131611). _ 31161112 8.77111bxi11111.1,k11. __ :Z'b- 111111101156611112316. _ 4:7116111111'1661611. _ “311116316. T61111'106 1156111361166 Gruner, Leivzig.) Nr. 10, — Inhalt: Zur politiſchen Lage (Vogeſen, München, Köln, Wien). — Kleine Mittheilungen. — Sub- miſſionéreſultate. — Submiſſionen. — Inſerate. Deutſche Uhrmacher - Zcitnng, ("cher Zeitung. (Verlag R. Sxäckcé, L4e111118'11'.) “111.6. _ 8111111111": A661111611161115-67111156111157. _ Bck'a11111111nck11111;1. _ D61111<61111611100161'1071116,_ 5181-5171 *;11 111611 11611611 11666 “666 112116611656116611 (5111111611110; 865 016161):- 11616156: 11566 816 011113016 8661 F611111.[1,a[165 111 JUWE- 11611“ 11116 711661116" 11116716173111621'? _ “*I-„111011111116 Sta11811116 _ 5111 (71011166166111111111111, 1161 166111166 816 616 .chnng [1861116118611 5116111111111-5715167611 0111 C111111866 (10.7.1136)? 1'1118. 81.11611111111 5.116 Sslkſr- (*OT71111J'111111 6161111111166 [1111611 111.18 H.11101616g1'.1611611. 1'1. _ 116866 816 chi11111x1611 DHI 9616131161) 1111111.“- ſ>rr1cbcn6x1 F6i11g61711116 666 (3,5618- 11118 67.11866- 16.106611. 11]. _ E1111§1CÖ 111166 116 [166611106615111611111 F10111661< _ V616-111511.1ck)6i>11611 (Srnttgarx. ("!*-61"- 11131. _ an611t11acerick11611. _ 240111 251101661111). _ Stä>el, Berlin 8SW.) Nr. 6. — Inhalt: Abonneinents-Einladung. — Bekanntmachung. — Deutſche Uhrinacher!/<ule, — Was iſt zu thun gegen über der beverſtehenden Einführung des Peichs- geſetzes über die Angabe des Feing-:haltes in golde- nen und ſilbernen Uhrgehäuïlen? — Japanifſche Standuhr — Zur Cylinderhemmung, bei welcher die die Hebung beiwirkenden Neigungsfläc<hen am Cylinder angebra<ht ſind, NAuleitung zur Selbſt- verfertigung elektriſcher Uhren und Haustelegraphen. VI, —- Ueber die Legirungen des geſeßlich vorge- ſchriebenen Feingehalts der Gold- und Silber- waaren, 1I1I. — Einiges über die Uhrenfabrikation in Fraukrei<. — Vercinsnachrichten (Stuttgart. Vör- liz). — Patentuachrichten. — Vom BVüchertiſh. — Briefkaſten. _ A11561;*1.11. 811113611161116 Braucr- — Anzeigen. Allgemeine Brauer- und Hopfen- 36111111 g. Offizi6l165 Zeitung. Offizielles Organ 8681 Deutſchen Brnucr- 111111665 26. des deutſchen Braucr- bundes 2c. (Verlag 6611 von J. Carl 111 in Nürnberg.) Nr. 32. _ k5115011: Bilanz-[1116107111511611 _ 1161166 816 31011361710110661601131611 86:1 Bi61111§ſ<a11l§ 861" 2110116161611, _ Dic Hat115111g-Alto11066 21460116661- 81111611136161'11'501'1611 — Inhalt: Bilanz-Unrichtigkeiten. — Ueber die Konzeſſionspflihtigkeit des Bierausſchanks der Brauereien. — Die Hamburg- Altonaer VBrauerei- Aktiengeſellſhaften im 05:ſ0).'111:**jak)66 1885 86. _ Bicr-UnWrſu([)11119611. _ Bcrßäl>61111g§11161166 1116116- 11111116616 Viöl]: 116111 vajcmsky. _ Taxmpſchcl- (811111101161121111611. _ 036111611-810116116. _ 9861115111)? B1*01111617.1[)6611 Geſchäftsjahre 1885/36. — Bier-Unterſuchungen. —— Vergährungéëprober für ge- ſpundete Biere von Znojemêky. — Dampfke}ſel- (Finmauerungen. — Hopfen-Liqueucr. — Southby's Brauvecfahren mit Mais. _ F1111<C1WCL1<UZI _ Pcrſonal-YWMWKU. _ V.)1*1'111<)61166 Brauchnlc, _ D66 6111711076 Howfcnzslä. _ 28116116111861g1ſ<66 2160116660118. _ Hand.16161111166-(Tkinträge. _ Kaw- talrcduktion (“Ci Atticng'cſcll1611011611. _ „116115115- UÜWÜÖTM. _ 2166111065169. _ „79118161111106171. _ (H611'1611111361't, _ 8461611011611, _ NUJÜJEU. Licſegnng's PhotograwkſſckMs 5316611111. (Dijffclkorw — Flaſchenve: {<luß. — Perſonal-Nachrihten. — Münchener Brauerſchule. — Der ruſſiſche Hopfenzoll. — Württembergiſcher Brauerbund. — Handelsregiſter-Cinträge. — Kapl- talredufkftion bei Aktiengeſellſchaften. — Konkurs- nachrihten. — Vermiſchtes. — Hopfenmarkt. — Gerſteamarft. — Briefkaſten. — Anzeigen. Lieſegang's photographiſhes Archiv. (Düſſeldorf.) Nr. 570. _ anglt: Tic “1311010- graplxa — Inhalt: Die Photo- graphie im Akgcordnctsnbans. _ Abgeordnetenhaus. — Ein 116116601611116110 auſ (161111611 Sankrſtoff. _ neues NReagens auf activen Sauerſtoff. — Das [1611656666651 11111 86111 (55681616 866 111166118611 Urheberrc{<t auf dem Gebiete der bildenden Kunſt 11118 Photograwbtc. und Photographie. Von WutszcriMS-Natl) (55111116111010111 MW (IZOT- ſ1-xx1111g.) _ Pl)011)grap[)ikck)cs M11).1lf._ 511561111161)- Weſtfäliſ<6r Wcrcin 3116 Amtösgerichts-Rath Grünewald in Metz. (Fort- ſeßung.) — Photographiſ<hes Moſaik. — Rheiniſch- Weſtfäliſher Berein zur Pflege 861“ 5111113163110111116 11118 1161110118011: 511111116 der Photographie und verwandter Künſte zu Köln (1. RH. E1116 6182111- li<c 01161161alvcrſammlung a. Rh. Elfte ordent- lie Gene:alverſammlung am 4. Februar 1887. _ Li<1pn115661fabrcn miltclſt Anilinſchwarz. an Lichtpausverfahren mittelſt Anilinſ<hwarz. Von H. (5118611101111. _ Rechte. _ letographiſthc Tcckmnk. _ Handelsregiſter. .Glückauf' Bcrg- 11118 HÜttcznnänniſÖe “361- 111111] fiir 8611 Endemonn. — Rezepte. — Photographiſche Technik. — Handeléregiſter. „Glückauf", Berg- und Hüttenmänniſche Zei- lung für den Niederrhein und 5133616611611, 511116161) Weſtfalen, zugleich Organ 866» des Vereins für die bcrgbaultchcn Y_Utckchn. Nr, bergbaulihen Intereſ)en. Nr. 18 und 19. _ Jnkmlt: Patc111nack)rt<1c11. _ Dic 3166116 2236601511111) 866 (5111161161? 865 19, — Inhalt: Patentnachrichten. — Die zweite Berathung des Entwurfs des Staats- haushalw-Etats haushalts-Etats für 1887/88 im Ha11)6_ 866 M)- xzcordncten (1111 Hauſe der Ab- geordneten am 11. Februar 1887. _ BLUÖT 1111 816 — Bericht an die am 13, 13. Januar 1887 ſtattgexnndcne ©60660l116r1 ſ0111111l1111g dcr Nordrvcſtlichcn „Gruppe_ 860 Ychms 66u1ſ<66 Eiſcn- Und Stak)[-J11811!trtellcr._ 111. _ KOMM“, Eiſcn- ſtattgefundene Generalver- ſammlung der Nordweſtlihen Gruppe des Vereins deutſcher Eiſen- und Mctallmarkt. _ 8101111111731" 866 Diiſſcllkorfer Stahl-Induſtrieller. ul Kohlen-, Eiſen- und Metallmarkt. — Notirungen dec Düſſeldorfer Börſe. _ Wag611g6ſtcllu1zg_ 1111 Rubrkohlenrcvier — Wagengeſtellung im Ruhrkohlenrevier vom 16. bis 28. Februar 1881. _ [::-3161611 1110110111612. 1111171111. Handciörcgiéyxx 1 *ZZ1251] VLS KOU:31161;611 Ant:§gcrirt_;161 ;>. 1887. -— letzteren monatlich. iBCcrlin. Handeiêregiſkr [63281] des Königlichen UmtSgerichis #. zu BLTUK. 31.116106 *ICL'YUJUUJ 116111 “11. 517011“) 18:17 71.118 11111 16111111 “2011616156116 (9111110371111 611 61.161,11: “JU 111176: (Z).).*11)0).11156§=111166 111 1111161" 2111“. 112111, 1 1661611111 616 O.1116:16,16761[10).1ft 111 577161115: Albert 'Wäcſc Seritn. Zurolge Verfügung vom 16, März 1857 ſind am ſelben Tage jolgende Eintragun.en erfolgt : In unſer Geſellſchaftsregiſter iſt unter Nr. 9207, | woſelbſt die Haudelsgejſellſhaft in Firma : UAlvert Wieſe & C;). 11111 86111S115: 5,11 Cs. mit dem Sitze zu Berlin 11.6:116111 ſ::Z'1, 1105611: _ Tic HJUTAÖZOÜU'*61'1171“ 111 6111er 1:61'516111111111'1 der L*cxl161ltzz1611 «*.-1.3.1011, TUT 3101111110101 _>,"16111111'11 J31Z€111118 31111115 Wic'ſc 511 FCKW 111 51.2111 466.1;é5611 I?.",LTLTQWT 6611111111. 417-36- T16 866 Fran .?",7661111;;: (51116 Wisſ.“, 11611. SOMUT, 511 Y*611l_11 11161111xg.11.11'.1116 111111111 6611161116 “1111111210 111 611111611611. 11116 1;: "661311 801,0)11113 1111161“ 016.6111 1111'1'1'1'5 “1"161'1116116-33111615 6610831. vermerkt ſteht, tragen : / Die Handels8geſellſczaft iſt dur Uebereinkunft der Betheiligtea aufgeloſt. Der Kauſmann Heinrich Ferdinand Julius Wieſe zu Berlin iſt zum alleinigen Liquidator ernannt. cinges Die der Frau Hermine Eliſe Wieſe, geb. Schrader, zu Berlin für vorgenannte Firma ertheilte Prokura ijt erloichen und iſt deren Löſchung unter Ir. 6111 unſeres Prokurenregiiters erſolgt. In 1111166 ©.“1cllſc120111'161117*111 "': 111111361131“ 111-121"), 1110761611 616 unſer Geſellſchaftêregiſter iſt unter Nr. 10 99d, wo'elbſt die hieſige O.11166l§71.*)'611116.111 1:1 17161111: Handelsgeſellſ<haît in Firma: Gebr. Prinz 6661116611 ſtckxt, (111061609611: vermertt ſteht, eingetragen : Die Ocſcmäznft 111 81161) 11.*6.“1*.*11111:11."1 816 YÄTÖCUÜZTTU „1111561611. Geſellſchaft iſt dur) Uebercinkunft der Betheiligten aufgelöſt. Der Poſßiilkllllék H61'111.11111 >1361113 11: L*UZin ſcxxt 6.15 H0116616,;61'0).111 1111161“ 111::*.*1'51.:?.*.1'1„'r ana 1061. "146613161606 Poſamentier Hermann Prinz zu Berlin ſeßt das Handelsgeſchäft untec unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 17680 86-5 „;;161116121-Zxxik'1615. Tc1111111<31 171 111 1111'61 >§161116116651§161 12:1:66 17 639 des Firmenregiſters. Demnäch!t ijt tin unſer Firmenregiſter unter Nr. 17 6.10 816 H.:Uclung 111 5111110: 639 die Handlung in Firma: Gebr. Prinz ;11it 86111S1153 311 Berija (11161"ck,1.'1'115*161'.11: *.*-[lt.- Jakolxytraßc' mit dem Sine zu Berlin (Geſchäftslokal: Alte Jakobſtraße 120) 11116 015 861611 3111131161 "666 Poſau16111166 :OCTULJUU Prim; 511 14611111 6111561610611 111060611. und als deren Inhaber der Poſawmentier Hermann Prinz zu Beriin eingetragen worden. Die G6ſ6'1'1111).11166 861“ vierſclbſt 1111166 861“ 17111111: V. Geſellſchafter der hierſelbſt unter der Firma : V, Salomon & Co. 1111116802315 18.87 [*61111111Tc71317 111166111. -H.11“.6612*- ;*;6)'611)'11).111 ((*-„1610716616101: 316611111xrg=7x11151 N11 1111.) 11110 666 3101110111111 Wriſ *.*-"11*1'.*1l*.11111111111 11118 616 6661611116616 Jmn 41461111.) Zal6111611, gcbvrcnc Abrabarmſkbn, 246166 311 L*c1lé11. _ _ Dics 111 1111161“ am 16. März 1887 begründeten offenen Handels- geſellſchaft (Geſchäſtélokal : Weinbergsweg Ar. 11 b.) ſind der Kaufmann Wolf Abraham]ſohn und die verwittwete Frau Bertha Salomon, geborene Abrahamſohn, Beide zu Berlin. S i Dies 1} unter Nr. 111.171; 1111561615 (1,36'611'111l1'15' kcgiſtcrö (“1119611013611 iVOL'T-“kll. Dic GeſellſckWtcr 166 ljicrſclbſt 1111161.“ 1:6 5161110: Will). 10376 unſeres Geſellſchafts- regiſters eingetragen worden. Die Geſellſchafter der hierſelbſt unter der Firma: Wilh. Eichmann & «& Co. am 1081110601666 1881; 6696111166160 611611611 „730118106;- 10. November 1886 begründeten offenen Handels- geſellſchaft (Wc)<ä)16-lof.11: I.)!lkökagckUkäM 111) 11118- de (Geſchäſtslokal: Landsbbergerſtraße 0) \ind der Kaufmann Z111101111 2816761111 [5111711101111 511 Bockcnbcim 561 7561111111111 (1. Johann Wilhelm Eichmann zu Bockenheim bei Frankfurt a. M. 11110 261“ 3101111111101 und der Kaufmann Carl Fricdricl) *.*-11811110 “116116 511 L*srlixx. _ _ _ Dicö 111 1111166 Friedrich Ludwig Nolte zu Berln Dies iſt unter Nr. 10.177 1111161661 15.561611)11).1116- 10377 unſeres Geſellſcha[tss regiſters cingctragcn 16668611 eingetragen worden In 11111'61: Fir11161161'3111'16611": 1111166 "111". 15421, 160161611 unſer Firmenregiſter iſt unter Nr, 15 423, woſelbſt die Handlung 111 )F11'111a: in Firma: Schippang & QIclwnkcl _ _ Wehenkel i mit dem Sitze 311 Berlin 6661116111 116111, 6111- gctragcn: “_ __ _ Siye zu Berliu vermerkt ſteht, ein- getragen: _ __ Tic 15111110 11.1 61161) 21611109 111118611 «561111166 Ur. 11111101. (55111101) "1811561111 Rickard SCHUWL S ; : A S Die Firma ift dur Vertrag auf den Chemiker Dr. philos. Guſtav Wilhelin Richard Sculge zu Berlin 1111>k111'g(111,',011. _ _ 216113161166 übergegangen. : ; Vergleiche Nr. 1711.17 8613 F16111611rcgtſtcrs. 17 637 des Firmenregiſters. Demnächſt iſt 111 1111166771111161166111161'1111161 in unſer Firmenreçiſter unter Nr. 17687 17 637 die Handlung 111. 17161110: Schippang & Wchcnlcl _ _ in Firma: Schippaug «& Wehenltei - mit dcm dem Siye 511 zu Berlin (Wcjcväftslokal: 81111611- (Geſchäftslokal: Liniens