OCR diff 077-7996/543

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/077-7996/0543.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/077-7996/0543.hocr

den rcrſ<icxc11en11bren_in verſchiedenen Uhren in Eiform, Kreuzform, Tulpenform :(., welche 225k 2c., wel<e | 2254 Millionen gegen 231 illionen. _ 931 Millionen. — In boberem Ma e höherem Maße als im Monatſcbrift Monatſc<hrift für DeutſcbeBeamte. 11, Jahr an 1887 Deutſhe Beamte. 11. Jahrgang. 1837 D r l t ui F Í t e B' e l l a F c Y f I g e c bald rarau1 111 Uhr 1n tarauf ſo ſebr in Mode kamen. Ob aber Henlein no< noch ſelbſt Geſchäftßvcrkebr Geſchäftsverkehr mit dem Auslande bat fich hat ih der Hande Handel mit dem Y_Feſt. L pes, Organ des unter dem Protektorat Sr. ajeßéät des at Einbren emacht ajeiät d ai ECiuhren gemacht hat, iſt ſehr fraglich. fragli<h. Es criſtirtzwar exiſtirt zwar ein Ciübrckyen Jnlande Eiührchen | Inlande gehoben. Weder bei Kaufleuten noch no< bei abri- ers ſtehenden Preu iſchen Beamtenveteinö. Heraus b 7 ' ' . " ' ' '“ k ." ' Preußiſhen Beamtenvereins. Herausgegeb ] 9 9 : e 0 e 5 (R , aus d_er_ cit 1*o_n 1030-40. Tiefes der Zeit von 1530—40. Dieſes trägt 'aber aber eine andere Marke. | kanten hört man Kla en. Erwähnenswertb iſt Klagen. Erwähnenswerth iſ die beträ tliche beträhtlihe R. Boffe, Kaiſkkl- Dir tor Boſſe, Kaiſerl. Direktor im Rei SMW Reichsamt des 11 . egx en 1111 Innern. rün D 1 Í R s-A 8-A d K l t ts-A T | Í 13-A Es „FOWL, rar: 7:1e Bezeichnung „ſcheint, daß die Bezeihnung Eierlein erſt um 1575 aufkaxn. Hauffe auffam. Hauſſe in ProvifionetL welcbe großentbeils Proviſionen, wel<e großentheils auf ſpekulativen, S<l. | Schl. Verlag von Friedr. Weiß aebi (HFxoU-Snc")der1'truiz!tk:1§rg 111 zum eu en el “ n. U er un on! [ ren 1 en af. (Pugo Söderſ ed A zun (U (N cl g 1: cl d UN on l Tf l (N S an , n kl er. __1zerncr enthalxcrx dre uns_ rorl1egcx1dc11 Nrn. all - nl cl (U. — Ferner enthalten die uns vorliegenden Nen. 4 und 5 der_ „Mtt- der „Mit- | von Cbicagy aUSgebenden Chicago ausgehenden Einflüſſen beruhend, ſtatt efunden. Inhalt: ſtattgefunden. Fnhalt: Zum 22. Marx März 1887. _ 1. An elegenheiten — I. Angelegenheiten des V "** ' „ „ Vereine. 2 . tbetlungcn L i theilungen des B. Gew.-Mu'.* aucb Rcſ-kkaN Gew.-Muſ.“ au< Referate über die Vortrage Vorträge des | Das Geſchäft am Waaren- und Produktenmarkt at hat einen Bekanntmachungen Befanntmachungen der Direktion des Preu iſchen BeamtenvereißrgW: W 170 V Preußiſchen Beamtenvereins. Ww O0 B erlin Mlttwoch, Mittwoch, den 23 Marz 1ZZ7. .» _. . ! ' ' ., :o _ __ _ ]. Aſfiktxgntcn M_arquard, 93 März F. .— ; o , e | D/ V-. P E Aſſiſtenten Marquard, über die EnLtebung x_xnd txchniſckx Bertrandung entſchjcden_befriedjgenden Entſtehung und te<hniſhe Verwendung entſchieden befriedigenden Verlauf genommen, für manche Artikel im ſo- j Aus den Lokalvereinxn_xes Lokalvereinen des Preußiſchen Beamtenvereins. _ Ans *ccr Planzcnytarkc, — Aus der Pflanzenſtärke, und von Dr. von Schorn, 1111er 1ranzö111<c über franzöſiſche Fayencen. | gar emen 1ebr ammirten, einen ſehr animirten, wenn derſelbe für die le teren auch leßteren au<h meiſt | aus dem erſten Ge1<a1tsbert<t ch Geſhäftsberiht des Stettiner Lokalvereing für??? 6 B 1 G ncffe ſ(ka'te .eruZ-c,n_,'11. Ten Lokalvereins für fa 6. Berufs-Genoſſenſchaîte . Berufs-Genonlen1Ma!ten. Den übrigen ("anhalt Inhalt bilden Rekanntmacbungcn Bekanntmachungen über die König-Ludwigs- | ſpekulativem Eingreifen zu ' ' “ 1734-86 "- M' ' ' „_ „ „ » _ __ & _ _ zuſchrerben gewejen. rodſtoſfe i ſ f 1884—86. — Mitthei i i UbI I l B g die Kö i Î zuſchreiben gewe]en. rodſtoffe ver- | Jahre d_ . 1ttk1e1lungen 188 E ittheilungen aus dem zwerten zweiten Ja - - -, . „r*- _ - - PrelSltiſTUUg 911111 _112 ; ; E S L Preisſtiftung und die „Permanente A_11sttcllung_ ſur Jnxuſtrze Ausſtellung für Induſtrie und | kehrten für Wxizen rznd Weizen und Mais in Lofo-Wgare Lofko-Waare in ſteigender Tendenz, der Küſtrmer Bkamtenvereiniaung. _ 11. RechtLverbälYiTYéNTln 1)" SteckbZefandckInntxx?LÉYYFr-anFcladungm :: Küſtriner Beamtenvereinigung. — Il. Recbtöverbältuige ritt L Stedbriefe und Unterſubun h S Srlabungen u. dergl. 9 . . 7“ WÖÖU'AUMZ'? M “UNTIL“ ZU: HMM, ?RCJT*„„'«-01*Lkl1>e11_ (Hexxxexxe-Mu1xums“,_ ſcrnkr Mttthexlungen wahrend _Term111_e bet_groſ;em 7. Wochen-Auswei]e der deutſchen Zett Handel, des Baveriſchen Gewerbe-Muſeums“, ferner Mittheilungen | während Termine bei großem Geſchäft, be1onders_für_Weizen, beſonders für Weizen, matter Beamten. Q. Gaſeyvebqng, A. Geſeßgebung, Verordnungen, Erkenntniſſe. _ ]; IFT “' YFZWFO Ve e13a<31n,en "Terrinßungen :e ' e en t er " et §- PWÖWYIM F-kkUUNTanWUNZIN- uber 112 .Nttcl-sbackxcr Landesnutung. uker le Wandkrvortrage das — B Æ D Eo Ne aae «ant f Rerdingungen A i c ¿n i éVL N 4 8. Verſchiedene BekanntmaHungen. äber die Wittelsbacher Landesſtiftung, über die Wandervorträge des | waren; dte Ummye fur die Umſäße für Export u'aren waren ſehr betrachtltck). beträhtli<. Hafer und | handlungen und Ika<r1<ten Nawrichten über Fragen des Beamtentb'nmz' Beamtenthumz. T Vérlßxſßng ZiuRablan' .? Meclooiung er Ce X. von öffentlicb'en ofentli<en Papieren [ D Theater Paze gen 5 [In dec Börſeu-Beilaze . 13. cha_t_e_r__;.(§_;1_1rß_ 7711 x( 4. 5,1-,_.»1:.:[.„.e - „ _* 1- ! , “ „L_ . . . ' Gall: _ -Z_ “> Z.: cl.. «. * x,;x U„_, N 5. T | 1 O O L. . “___-__.- Mufcmns, E Fam r - I Ÿ ad en. A b wrd Muſeums, über Neues (11111 aus der pernmnenten Ausſthung, permanenten Ausftellung, aus dem | Gerſte lagen recht re<t feſt. Am Frachtenmarkt iſt der Verkehr ſt1ller ſtiller | Schnipſel aus ParlamentSpapicren. _ Zetitionen ganze; Beamten" 5, Kommandit-GNUI >aftc11 an '“slkticn u.Äkticn-Geſellſcd. ZHW???[er1bWM'lék1M 2351121211*-;*1_:1xrci§.e,G aus 1_cm_GcÖrcr1el_cvenJ(ü€cr ?edeen. Vaquſolle LFU?) Lowobx füfr LOZÄZSYL Parlamentspapieren. — Fehliowen ganzer Beamten; > Kommandit-Geſelif haften auf Aftien u. Akticn-Geſellſd. aeg pier Sm rnegggans my erg og Pewerdelbn Sues gewe. Bau Lv der [ua jowott Be ore-Lgare als auch klcxffex. _ San 23211th dden dienÉtlik Flajjen. — Lino Beamte den dienſtlic en Anordnungen ihrer ch „„-„__- _ ' “ L > 8 „1.1.11 11 xen, 11)? Ver ati ata E EA e 5,2611 :1 _1111 ewcr*c 1111 -:1111c_ er__ a x- üx ermine im rei —. e ziemi c eutey au. ra1- *affces Wantlungen, wel<e. Werkſtatt und ge1eß en gc-gemx er _z11_11n e Gewerbe im Laufe der Zar? ür Termine im Preiſe ziemlih be eutend auf. raſil-Kaffees und | geſeßten gegenuber zu unve ingtem - e,crſam ver "li t'" _ w' " gf * ' 1" - n' ru U11ter Verla 1:1“- dcs geiragcn 1111 Grunk 11 *c 55.1161111311 ZZR W.§21., bundsrt-Z 115111111 k1e__(Hc-gcnn1a_rt erſabrcn 11.112111, Ratſkfckélagc 111r dle m1lde Gehorſam verpflichtet ? — Di: fgeford fen Anſpru unter Vorlegung des | getragen im Grundbuße Merſeburg 338 W. A., bunderte bis auf die Gegenwart erfahren haben), Rathſchläge für die | milde Sorten erfreuten fich, ſih, bei reſten Notiryngen, feſten Notirungen, erhöhter | Reform dex der erſten 1ur11tiſ<en juriſtiſhen Prüfung. _ GebaZfSantseſÄ'exuU & — Gebete em Me 2) Zwangsvonftreckungen“ YFÖNZZFZFYZLY kAszkaijmjt Zwangsvollſtre>ungen, aufgefordert, ne T Anſpru it auf 3 3 E ſowie der darübsr au5gcfcrx1zt1n [erUnkc 155111111111. Werkſtatt11111;_1*crm11<te__NoUzen. _ _ _ _ _ „ Beschlung. Rol)- _ ux1d rafſmirter darüber auégefertigten Urkunde beantragt. Werkſtatt und vermiſchte Notizen. L Í : Beachtung. Roh- und raffinirter Zucker _ze1gten zeigten in _>ka 111 wsw0k1sllx'-„ _ LU- Abhandlungen ihren | In memoriam! — 1III. Abbandlungen und Auffäße aÜqemge'jſ ]) Steckbriefe Aufſätze alen 1) Stectbriefe Aufgebote, Vorladungen U. dgl. dcn22. den 22. September 1887, Mittags 12 Uhr, | Der Jul'abcr 111111111111: 111111113Kc<1§111<5c13cr , ., 1"? FL“ “IWW d,“ 3101111111111111119111[_1<a1__t_ „MU _Akttcn PM]?" Inhaber der Urkunde und der Rechtsnachfolger . E Die Bilanz der Komm anditg eſellſchaft au] Aktien | Preiſen mehr Feſtxgkcrt. AZ" Tbcemarkt lſ? Feſtigkeit. Am Theemarkt iſt das GEMÜ" analtF.0„B1ll_1;1 Geſchäft Inhalts. „Billig und “ULM". _(S<luß.) "" ſ{le<t.“ (Schluß.) — Das preußiſ<e Geſ?“ u ' ,s , 7a<en -- - .) preußiſche Geſeh U 5 Z- Sachen S an GeRÉTIMUc, Zimmc: Gerichtsſtelle, Zimmer Nr. 17, anbera11111tcn _Tkſ" 111€rde11 a111gcf_ordcrt, 1“pätck"1c115_111 1.111 31-3" 1211 ZZUj-éi' „1 c11_e_ 11. _(_51*. __1*r_1_1___1131,1- 111111. 1111211 _111111111c11'1nn 1111 111 anberaumten Ter- | werden aufgefordert, ſpäteſtens in dem auf den Ludw. Loewe u. Co. pro 1886 weiſt einen Reingewinn von | in normalem Gele_1_ſ_e verlauſen, Geleiſe verlaufen, gute Formo1a-Sorten war_en VOZU „21-«5Ull ]d03-„_- _1_KV_erm11_<tes. Formoſa-Sorten waren | vom 27. Juli 1808. — IV. Vermiſchtes. Vermögensnachweis gewißZZ gewiß und nterßucſzxmg “"> * 1154034 _, , '“k' „_ M k „ d s _ n 111111e 1111511111211211, wixrigcnéallö Txkéclba fäl k1a711cs 11, Jun nterſuchung e . [64032] eibieteuden Vreliat, des zum mine anzumelden, widrigenfalls detieclbe für fcaftios 11. Juli 1887, Vyrmmags 105 m):, .;.1 1.1.1 ,11 111.13 111.111147.5--3 „11. 11111 1»). -.[111 Vormittags 10#¿ Uhr, 591 156 e nad gegen 483 223 1. pro 1885. Auf Antrag dex rcr- beachtet. der per- bea<htet. In Frovuwnen Prononen wurde, von Chtcago Chicago aus, der bereits Offizme. _ WeUc Sparwmkert. _ Offiziere. — Weiſe Sparſamkeit. — Was koſtet eine Stuu?r Stunde Zum onc11111<__111c'111_1etcn1en “QF auth _e ZM erklärt öffentli me Een ‘Dla t t e ertlärt wird. vc: “(6111unterzeichneten(Bcrickxts .111kcra12111xcx1A111- - “ Zwecke kek ZWÜUJOÜWMIUUUI Wck) agna m en, em Hörde, 1111 9„ vor tem unterzeichneten Gerichte anberaumten Auf» r è Zwe>te der Zwangsverſteigerung beſhlagnahmten, dem | " S örde, den 9. Februar 1887, gcbotétcrnnne jörc Rcckytc a11511111c11c11 11.11 11: 1887. gebotstermine ihre RNehte anzumelden und die Ur- 16111111) ba11cnrc11 15§c7cllſck1aftcr wurdc bcſckylcffcn, 11111111 iönlih haftenden Geſellſchafter wurde beſchloſſen, biervon auf Ab- | vorige Woche egonnene begonnene „Boom“ weiter fortgeſevt* fortgeſeßt; Schmalz und | Regierung? _ 7. Spre<"aal. m wei'cl — V. Spre<ſaal. Im Zweifel, ob ' ' 1 * “' ' - * “ - ſ>_r__c11*1111111*11 ZU 1111111111311 1544301 e/W, U11] “Zx'ézjal-Q'Tcwwcfonds 311- Schweinefleiſcb di i A Strei inri Gri ſchreibungen zu verwenden 154 407 M, tem Spezial-Reſervefonds zu- Schweinefleiſh zogen in Folge deſſen auch bier 1111113 au<h hier ganz bedeutend im | ein Kämmereikaffen-Rendarxt 2?- Z Faberx f'ommFQZlZengxx1LéZ"wel<e ." 7/86“ 511? cr_ MIM" BM __«YrCanexb 'Axbkérx n1111der1ak>r1qc11Hemr1<Ernnme E alc Toviaat ac, B O L le UNe, weláe e 7/86, D er E des ¿Scene u minderjährigen Heinri@ Grimme geborenen Schroedsr KÖ111111<c5 Äm15gc1ick11. k11111; 1* 1111[1*11c11, 111171111611111115 11." “11.111192111131111113 111111111911 :10 04!- 111_1181 11c1913_l_1ck7c Rckcrvankö 111 Schroeder Königliches Amtsgericht. funde vorzulegen, widrigenfalls die Fraftloéserkläru ng zuführen 50046 e (der geſeßlide Refervefonds iſt bereits vyll), voll), und | Werthe an, 111111) do< ſah das legitime Geſchäft “dem dem Treiben mit miß- _ Welcbe Zwecks | — Welche Zwe>ke verfolgt der Deutſche Privat-Vcamtcnvkrexiſk?)1 2T" Snefel _aus ““lUrZÜWM “[WKO te Mſ „c'. al§_ Deidad-Benictenveract m Stiefel aus Waltershauſen erlaſſene Steckbrief hat | ¿[8 Erben der anm: KMaurcrſt-M wailand _ Marrerfrau Dorothea » * * _“ * * kerſclb-x11'crfo1gk11 ROnIglices DGCLES derſelben erfolgen wird. na<_ nah Abzug der 11:11111_cn111_a_U1-.1611 Ta1111€111c11_v1*11 55"3-3'7„16_ einc iraniſchen ftatutenmäkigen Tantièmen von 58387 4 eine trauiſhen Augen zu. Am Metaklmarkt Metallmarkt waren Blei und Zinn | Eine Anfragk Anfrage aus Oſchersleben xc. _ 2c. — Zuſchrift betr daz Ran-J'K fi<4erledtgt. _ 19 M" 1387 (“YMMD gcb.Va[en1111,_1u PMW? ILÜMIUWNWL" [411111] Merſeburq, ?e117. 110.111 1557. D1111111111 111111_1_1)“_'/„ 11111 22-11.i(__111„46. 111 vurthecken. Aus" betr. das R ſich erledigt. n 19. März 1887 Grimme, geb. Valentin, zu Danew gebörigen dorkigen [41163] Merſeburg, den 7. März 1887. Dividende von 10 ‘/o mit 225 000 A. zu vertheilen. Aus dem Urner etwas" willigcr, ferner | etwas williger, Eiſen bewahrte die ſeit Wochen ctablirtc etablirte Feſti keit, feit, | der Reg.-Subalternbeamtcn. _ Reg.-Subalternbeamten. — Sind die Bcſißer' ch *E'Mken schloß T_eun_e_lxcr_g,_d»n “5% ]j Grundjtucks N'“:- Beſitzer des “Giſeren Schloß Te nneberg, den E b TI Grundſtü>s Nr. 51 WLW"; be1tebend daſelbſt. beſtehend aus e111cm “* K*)? (* [ An1t§*cri<t I)iünchcn l., “Königliäws Ilſnkögcricht 111111111111111'11 (3131111111 11111111 ".)-10011 „11. einem “a8 Kal. Amtsgericht München E, “Königliches Amtsgericht verbleibenden Gewinn follen 25000 als erſte Dotation für ein? eine | Kupfer ſtellte ſich etwas höher, Zink war vernackyläſfigt. VMS iffs- vernachläſſigt. Von Schiffs- j Kreuzes .,Jnk1aber“ „Inhaber“ oder „Ritter“? _ 71. Bücher'ſchau _ LLM“ HUMAN!) SW" ZLUZWMÖT' A > ' WOldnbaus — VI. Bücherſchau. — R Herzogli Sä). Amtégericht. Abth. T1. Wohnhaus nebſt H9?“ UKW „WUÜMVFW W" Hof- und Gartenplas von 8 LU“ “*.*“,UZJÖLZWM F 1111 CZVZJWM „41 FW ' “211 kcgmnkcndc “(_-„1111111111 c111n9111111cn werdcn, Qu, M A für Civilſachen E zu begründende Stiftung entnommen werden, deren Zinſen 5111“ zur Unter- bedürfniffen | bedürfniſſen war Terpentinök Terpentinöl feſter, Harz ſtetig. Raff. Petroleum in der Beilage: Vakanzenliſte. 11. A. Für Geiſtliche Z f11r'0-"7é'ybalT E' Bohm. Rathen Geiſtliche, B für Juſ ;¿Mbalt E. Böhm. Ruthen an der Lüb1<en11raxze 11111 emem_ GNU?" TM 11 T „ t“ .* [“i "[ sz'thcksnrcx ' [131.117] Auchbot xtutzung .11111', 1!1(1*1111ck-r_ak111*c1* 24ca111tcn_1111d Lübſchenſtraße und einem Garten von bat unte - 17 1. Mis. nacſtebendes i [64112] Nufgebot ſtützung alter, nit mehr aftiver Beamten und Arbeiter 111“ Gcſcll- der Geſell- | Fäſſern oder Kiſten war DrciZbaltend. vreishaltend. Die Spekulation in Pipes VerwaltungT-beamte, 0. Nerwaltungsbeamte, C. für Lehrer. _ Inſerate, ' “MUZ“ Und _-_____ — Inſerate. E, N — 71 QW'RUÜÖM 11111 Qu.-Ruthen im großen Bruck) w1rd em crucr „& “U “M (* * Lfüfäcbot * “91111"- 11:1 911111313 ch Wiktwc W 5711111111111"- 1ck§a11 1*c1"11*1“-11dc1 111-111111 11311611. Dkk RM 111111 “2515 „16.111111 auf l111e§ Certiücatcs ßndet Bruch wird ein eriter G A Aufgebot L Auf den Anirag der Wittwe des Anſtreicher- ſchaft verwendet werden ſollen. Der Reſt von $315 4 wird auf | lines Certificates findet außer 131111 Profeſfioncllcn von Profeſſionellen nur äUßcrſt äußerſt wenig Deutſche Mcdizinal-Zeitung. Éentralblatt Medizinal-Zeitung. Centralblatt für 1" di [64099] VcrkaufStcrmin auf & „ erſ11'1cn' 1112111115 1Z“::1*.?1;111,T17co€or:, geb.W.1ck*>s111e[d,* 111 "EU? RWUWF 19111111111211.“ „ _„ Verkaufstermin auſ\ R erlaſſen: meiſters Carl Ficne, Theodore, geb. Wachenfeld, zu neue Rechnuog vorgetragen. _ „_ Beachtyng. Schlutzpreis ZZZ C.. (H. E ; __| Beachtung. Stlußpreis 637 C. G. Am Wollmarkt verlief “cas Geſammtintcreffen das | Geſammtintereſſen der medizimſchen medizimſ<hen Praxis. (Eugen Gro" _11 Grof e Der S<ncidergeſcllc Sneidergeſelle Chriſtian Mohr, geboren . e_n 6“. sm_n : en 6. Junt 1887 E.:. jſZ 1101er1111'ta*g11'1*211 Es iſt zu Verluſt gegangen ein LCÜCUÖVCTÜÖLTUUJÖ' Tyrtnmnx .»;jré 3.15 Grundſtück F111c FU]. Lebensverſicherungs- | Dortmund wird das Grundſtü> Flur XVI. Parzelle _ __ D16Ye1111111<1e_1xc11_c1“-Ycr11<cru11gS-Anyta[t Went Geſ<1ä1trubig. — Die Berlini\ < e Feuer-Verſicherungs-Anſtalt weiſt | Geſchäft ruhig. In fremden und beſonders einheimiſchcn einheimiſchen Manufaktur- | Berlin ZW., 8W., Wilhelmſtr. 121.) Nr “23 * _ Inhalt“ “ULF „111 30 Oktober 18150 111 BVMW KMB Pm"?- UNÖ em ULLMBVMUMM M" Nr. 23. — Inhalt: gier in 39. Oftober 1860 zu Bocholt Kreis Pinne- | und ein Ueberbotstermin auf . "1:5“ r*) »IaveriicÉÜ“Z“;WNbefer- 11 MCÖ'Tclkank Nr 7") 144 7" '.r1*111"1111*c 271111111111» _ ““reife- 111 tbrcm *Jl111cbl1173, PW WW LM? EUWÜW WU 21319802 «74 nach, heir f, Bayeriſchen ‘Ópvotbeken- u. Wechſelbank | Nr. 721/144 Ste icrgemeinde Dortmund — Breite- in ihrem Abſchluß pro 1886 eine Einnahme von 2 819 802 nah, | waaren hat der Verkehr“ an chbaftigkcit Lebhaftigkeit gewonnen. Der Import Cbolera Cholera in Genua 1886. _ (711111111. ätéolog Pbtbiſeotk); ZLMM' Lm "j'x durck) rc<1§kxäftigen Sékafbefebl — Jacobi, âtiolog Phfhiſeothe Zaeslein, E ift dur< rechtskcäftigen Strafbefebl vom den 28“ Jam 28. Juni 1887 - - Y Z?" Z' c ; L bie u “8 111111411111"; 1351") 5111 ZHW k “113 11118 Z _ “:“-1 “15111 1111711111 11111111 5113911111113 11111 welchcx 2111511111811 1111 Bktmxze 11111 24161102 .11. November 1852 Nr. 3513 F. 113 aſe 5 — 99 Cm roß mit cinem Wolnhaus und welher Ausgaben im Betcage von 2 416 802 M. gegenüberſtehen, ſo | fremder Webſtoffe für die bkutc heute beendete Wo<c Woche beträgt "2639108 dE/Simone,KommabaciU11s 111117 AraÉnoidalfléxfßgksjt _»r_a__11e._ *. *zärgkwexUnber 185.6 2 639 108 de Simone, Kommabacillus und Ara<noidalflüſ\igkeit E. r 20 czember 1886 wegen UebertretungH. 313 " Uebertretung $. 360 1! jedes Mal Vormittags 11 Uhr (111112121571 111 (73,11? 1111211" “a“cb 1.1.“ ““T-41911- ?:.Üa “9131111911111111111? ?1111'111 «j,;éz-WWTÖJ 51115 11“1*€r11“k)111e Z“äſclb'“11 ZJijY,éL1Fl7T]n-, YT FYXÉZÜÉKTYUFTI'1É11UFZITMUE$$YY DOUWE?" Z,?)L'ZZFZ DVFWZUÉLFPQMYWOZLFLS angeſeßt, in 6. B IL, w nah das “Leben des * Rartbolomäus Tei Autecolube .we>s Uebernahme desſelben Mie Sen p“ y O S 1 De E e ires O Ie A a M e Vorjahres. YaÉtcrlicn Daliztien bei Arthropoden. _ Reich, Epilcpfismus.“ _ KÉJJM ÉÖngYſeßbuchs Epilepſismus. — Wein Sirafgeſezbuchs zu 6 „46. #4 Geldſtrafe, eventuell 2 Ta" FLYYÖÜYÜÉYFLU 5111? FYFZQZTlZYZKSUYrTTCT Md 711313111111, ÉYnsidcrmYſtZZ“ bier,“;mxf LckcnIDaucr 311111 (??UPUQ“ 111111111 “5111111ßgbcte141. Dc11111c111€iß „ -*»- . („ Tas e iges Ti „Abgabe D E E Schrauth, Schneidermeiſter hier, auf Lebensdauer | zum Grundbuche E ‘cufackodtn Demaemäß i 1 a.... 820715 M6 ertrag 7039 M. - [LU,I-Y. ar. „.*«7. i-' ' - c- 11ccr, ' w'» ““'- *“ .““. ' Lk 53- 1T“ .. ' “***. “““-> ' k"- N*“1*. *'- ' **:-“","“.1 M*“ "* “"*- Z'WZ'IÉWÖF NO:??ZZFÜZFLZZ11'YUTH1W121A;.ÉÉÉZZ)““,“-73ngva- Z _i PMT) 111910 ediFaYſtalt Pw)_1851;e 111111“??fo YFZ ZYZZÉZ: FUELUTstroYYZWÜg©ZZLMYFZÉ'ÜMFKYYMZU'FÜket'rüZe SLMÜÉÉWWZÉUUI undNacbricbk ien, 22. März. C. B. ie Bi ſter- ell-Klempcrer, L vei Neuraſtheni E Ot v j eberboIs zu 0. ted (adi n t Summe v 00 Fl. Bankv0 vere 2 iermit a unbcl iG J- einnahme; unter en Ausgaben Rauen A, 898 833 % Agentur | rei giſ hen B editanſtal! pro 1886 O Sindiag, cletrotiagnoti)de reneribe. e blinde Cte gen Haſt verur t ug und Nachriht zu ©. 230/86 . FFW rx „„zur (A*?YZTW (ZZFÜdſTZYUMrY ZF..,ZW,„.7§Y"F. YTIZUYZLZYYZ'YZ“ZZZZZFJVMÉFZ §117§Z111Z§1"Z1Üxka-;Z§*§.1Z1“$.§FMYKÉYZMZ- . -,“ * __.) -§-,.*C*-- „“'-) “ MW Ur“_11(- 11161115 , 'ore“u' 275x987 1" „"*“-“, - e,“ 11. ** ' _ ._ “ | Ferner i r verkaufende ler dinglichen An, e I A M von 1000 Fl. V Molomáus E ie die qu olle unbetaunten Sue P „Berwalltungstolten, Dl E amten ſur MuC- ffekten 7 : , - - ' ru1ca11 74.1311 “er. 11 Portefeuille 27 529 865 f 37 TOT, , „ “ “ -Z * ».."o, .. "11a“ "». *.."13 11“ z; „"'“-""» 11511111111111111c11, ;1Z011-55 «jk: 1111“ ';:chadxn ehandlung von Ne i — G ¡6 Etri2t2+ Po ; rudt. rüche an Das zu veriauſen? t ì L orden L H der Inhaber dieſes Verſiche- | ſprüche auf 48 vorbezeichnete G tück ſväteſtens verſicherungen, 529 939 M für Schâden aus 1011 dem Jahr _11586, chüffe _1886, | ſchüſſe 21 512 249, DYMVFULYLZ E 075 ]93_ 632 KÄMPZZZLULMWYZZ XaFiTLZidölkäRnJZx. YrYÉarMFtéitcczn'DiffufiéxsgeelleYrYY (“?_[ekxanax [111 MZaXYlockßte'r 198. M s con S nig, Me Dir Elektrizität bei wae den 15 15. März 1887. YſeßliMn A11§nabn1e11 _von der Mc_l?ungspflt_<1,1ur STORY?- ""YUILYYCFT JUWEL DFZYÜFÜFZ FMÉMK [F “YZF,““Ü.?“ZZÉIFL'UF„YFZUYZ TZLYKWÉCÖFY'T SÖHNE“ WIH TYÖJZYOXHÖULU, 611111111 _ 561 810 «14 10 524 UZI, verzinsliche V feplichen Ausnahmen von der Meldungspflicht, zur R i Joa Fer E E <4 7 Que, gy S vorhtzeinene S E Phämienüberire N He Rab den Po endli 861 870 Æ | 10524129, verzinslihe Einlagen 10 043 037, Krexitoren 81646227, 7Hyſx'erie Kreditoren 81 646 227. Hvſterie beim Manne. _ Ducbon: lwſferiſche Hemiplégie ZYYCYTZ KöniglicchI Amts'gcricht Abxheilung 1'111. YOMJWJ der Ok'LJUJUUCN UN? LOWTUS] .ſÖZUZlÄÖY ?_XYWZYM MKW" * “ ** * “ — Duchon, hvyſteriſche Hemiplegie t E Königliches Amtsgericht Abtheilung VI b. Borlegung der Originalien Und lonſkigen ren e baistermine d | S 18. Mai er., Mittags“12111)HKTc1111111§11111111cr _ 1 .11 „111.111 1111, 1111 9111 11. on 1c1n (3111111111 cntſaUen _ Gewmn- cr., Mittags 12 Uyr, Terminszimmer Prämienübertrag auf das Jahr 1887. Von dem Gewinn entfallen | — Gewinn- und Vcrluſtconw: G€1v1nn Verluſtconto : Gewinn an Eſſskten Effekten 314 349, _an 1121111111 an } geitton geheilt. _ Duv011<c[, — Duponchel, Hyſterie beim Soldaten, _ (155,9? SÖMÜN- YLWUÖMÜÜ "de “er „“ZFFTZCUD-chZZLÉFFM 111111) Soldaten. — Charcot Schmidt. Beweismittel Me n Fiwaiaer e Alinelant und | Mittwoch, 1. *uni Juni 1887, Vormittags 91137- Nk- 21- _MÜTÜMDM AUFIÜNMUUM MIUMMU- , ' 111Hrung 9 Uhr, | Nr. 21, anſtehenden Aufgebotstermine anzumelden, nba führung unter 1111 „1:1. “[ “ " 1111 kicégcriÖUiÉcn SUZUUJÖWÄ, Zimmsr Nr.1B/1, 1ridrigcn1all§ 11a 11111 dc111c11'c11 111111811 a11§g61<loffen anf 31111111 dem L uf E im diesgcri<htliGen Sigungsſfaal, Zimmer Nr. 18/1, widrigenfalls ſie mit denſelben werden ausgeſchloſſen auf Zinſen und Dividende dkr Aktien (161; ,16. 11111 Aftic) 5432 000,14 KonſortiulgeſÖäften der Afftien (166 M vro Aktie) 332 000 M, | Konſortialgeſhäften 806 749 (111 Z'n“ [) " [“> Z' ' " "kad 11" t“ ' 1 b * * -- x . (1111 D*tirUn T*ö (?111. * ' * an Zinf bzüglih Zinſ i Tabes hbystéri Uumbroſ e 7 / auf Dotirung des Ertrareſervefonds 35 500 (, auf Tantiè 0, | DAUSN : As 2 inſen, abzüglih Zinjen ur ADes NyELSIIQue, Lumbroſo, hvſteriſche Paralyſe. — Roſenbach, E e a Tari Î ner ] guf Dotirung des Grtra Tele pel etne fttea im leten abr auf | Anibeil ‘299182, Proviſionen 94 980 Deviſen 422 11H | WoPrbez, Grothomelalgie. — Bailton Vbinung nas Cho: dan [64100] des Ausfchluſſes tin Ten ormittags 11 Uhr, | ſeine Rete anm Prigenſals eh cafilose | Dortmund, den 14, März 1887 1198 828 604 J; das Vermögen der Anſtalt beſtand | ide vori ? „“;-' ZW,.Y, “ '" ' ,“ * , * ; -, „„ r 1011, (: IUZ! .- MW.? Wk . „85 „ILLUÜUS' _ UU" WW [;)-"WNW? „ÜÜquſL- __ Ro1enba , _:_- «- . „ - „ _ __ _ 11115 33 511,1 “11.“ W “111111 1?12-1“JKÄLÉJTÜZFZYY FWW" «ÉJJLÉZÜWP“ZZZ1"??.?MZFLZZÜMYTW “FZZ, 31111 WW? WMYMTTZ1Y“"*“'<“Z«*““-11" MMB“ MYM ZMF- 141001 keÜL?“ZW.??ZTIÉJUT;.angs 11 Uhr. ſci"? RWF WW?» W., “? -'-W§É<?kg?' "“F““ v i nſGlieiliG diver! ¿2hri n 1 14 911" 1»- 1198828604111: L“ " * L ' * .. “ 11:1 ' - ' * - - -* - „„ - "7" € "“*" 'r / [?“ ".“ “U “'"-, a-UUMI nä Cborc1- » (* C 7“ : * 1676111 1111511 84811, „W 111321111111“- c11e11 taſ, (“.*- * ortmun „_ „111 „. -. arz 1331. J...... „11111111111111111 151171, 1511111511111 111-1111111111111111111111111?“1.11.101141111 ?!1113) 2311131111111121116119111111211"1.3,. 111,-1..1121111.11."111T11, a"$111..111.T...m...-..1 «. S1 1< , „Z„„W...11..»11........<1 ie, — Railton, Lähmung nah Chorea. — /86. I Straf { 5 ſchein vorzulegen, widrigenfaüs Teyen raftlos- | Dortmund, den 14, März 1854. DISS S2S Dol des bxs Banden ter Aafott ean (ute rigen | Seſamnt-E nabme f Dae g d Epdlen 57 65, | = Mever, Neis als Jeſu der oſen, — aco iu I 9. 190/88, In ter Straf Ge og aus | 9 rie Termine uten im Sigungagimumer | nen; m 1. oember 1880 gdnigliches Witagericht 213 309 “W - ** ** * **“ ,"" „ 300 Æ G fervefonts und 861870 M Reſerveprämien für E 75 C 9E Q 27, Speſen 377 660, | g 7 “Gul s Urſache der Neuroſen. — Francotte, multipl 5 ' *“ ' " “"“-* é '- " ' c' ““ "4“ * ff * L*“ “ _; m. “* r "' . . “ cur__o en. “*G*-'SWR L-Mllltil :- » „“ * .“ K* '“ 1 “ Ykün cn e Lar Huoiberei zu Daſſow f München, am S.Lche111 cl, „I.„ . "“*“-"“*“" laufendc VcrſYIYgxrrÖMUd UM d,] W) “ KUWOPMMW M FFYIYÉYFZYYYYMFZZJZZZZ _?)(_1(_)0GYe_rlu_1tled39_dZZ§8311111113Z11CU, ._exmnv, 71; EZYKÜHUY' MYMJ'ZFHYZMFZUM TÜJLWWÖ'NÜT ?) ZZVYYUÜ 18. November 186. E laufende f ad aria G e E O Su E ans E E e at A B I n in. Geſellſcha t er Trigeminus-Neu- 2) L Unia Steinmeyer “WZ Baar'ſen, UZLFZUYFYZZZMZY JYJUYÜJÉS aus Baarfen, dey Geri e den Aires Us Schuldners Ter IsÜäéxZTthMke Der geſchäftsleitende Kgl. Gcr1<t§10<rcrkcu [64,038] K __ __ C [ __ [_ B _ _ -- R1 dcr (1,5111cral11011111111111111111 dcr Kölniſchey Hmcl- Gerichtsſchreiber. [64038] H dur did E i _— Sn der Generalverſammlung der Kölniſchen Hagel- Die Unionb' -“ "" ' cvmn a Unionba 0, Jomit Gewinnjardo 2 L809 9 “L. ' “.O T*“ (1 gl?“ "" VU "**.“ ZUCIIW- ___e1e 7 “77.3 9,71- V1 algie. — Berliner medizin. Geſellſhaft : Wolff, zur vaſcxſtirpaticn_ » [ c».- d “> Wi1k>el1 Ahrens 111? Holz. " - “ „:„ - - betbeilicten 111, Z.) „Hagenauer. 4.“ 911111, ar .,911111111; 311 31111ge11, 11 s -- "* - . . - -. * * , Kropferſtirpatien. % ( Friedri< Wilhelm Ahreus aus Holz- | ; l A IEE betbeiligten E, 8) Hagenauer. Der Koſſath Carl Holländer zu adingen, als D E E Dage ank be1<loß beſchloß, von dem Mcmqewmn MReingewinn von _ DeutſckW ©219U1<a111 onentl GEW dk» 15.6] . " *- 0) Car ?ZUL U n * '“ 5 | — Deutſche Geſellſchaft f. öffentl. Geſundheitspflege; Biſchoff 3) Carl Friedri nt E è* | und “NU bc! den bei der ZWMZÜUZTUZLMW. , 3. „„-.x-„--- Mu * *l'" ».. ' .)! dß-ck) * 31-1 *“ *- vcr'1111cr1111115-Gc1cll1(11111111111111 bc1<[1*111*11 aus* Zwangsverſteigerung veThet1g! E —— Beſik [gender im Grundbuch von Badinge verſi<herungs-Geſellſchaft wurde beſcloſſen, aus dem Rem- 111'5805 Fl eine“71vid “ (» . » „ . .. 1. , - . U_ Kl.L„ſL ?, BUMM Rein- | 1 113 805 Fl. eine Divid 1 F ; S U 11 b “ „ . - - „[ , 1121 er ten Termme _ x.yxer 1111111111 1111 ÖYUN [, 1911 „1111113111 . „_ . ., .. - :, , , * - . „ ende 1101114 131311 vcrtbeckcn 102161 ("1 W[UUUÖL M1l<kontrc[e. Prakt11<e Notr'n -9 * ' * We"- .. . GUMMI?!" 1111111 1121111 “WW- “ n. ' A' bot 514 1) 1514111111 159 » N i + Ae ndheitspflege; Biſchoff, Usher hauſ L! ; ¡gela! 1 dem erſten Termine Z Beſißer folgender im Grundbuch von Vadingen : E 1 xde vejaoſlen, aus LEN * & s gc11111111 11911 314114) „46. 20 2112 «i!: ſur „Znntwmcn, 1.3.1042 (41: i j Dividende von 14 Fl. zu vertheilen, 102 761 Fl. | polizeiliche Mil(fkontrole. Praktiſche Notizen. — Vermiſchtes. — 2 au}en, Eh i Gläubigern wird freigelaien, in dem. er) Aufgebot Band I Blatt Nr. 69 den Namen des ver- gewinn von 274 622 90 262 Æ für Tantièmen, 133 642 M. der | dem Réſervefondk u u-nh ?) Reſervefonds zu ufüh d 109 6175 [ _ d' 1 23 - ,<_. . 31 . kaUÖTLO. _- e- 663 Fl È di ' V1. iti ú zen. ermiſhtes. — Be: wegen Verleßung Verletzung der Wehrpflicht, wrrd, wird, um Zwecke einer cnklrckWn Regultrung Zwece ciner endlichen Regulirung der VW. Ner-. [41141] Ugo . 7,1111 x 3 _ ufgebvoi. Ban lait r. __ 11111 0.11 „1111111 1.8 151 ſtntutqe111<1ßcn RÜCUÜEC 11111 12 71-5" .“. der [*CſOUkCYM Rücklage 511 Vor ", z 3 "1 ren U11 ) F“ v2 auſ > ULM RMNWJ U MUM" - - - - - .. ' den tamen des ver \tatutgemäßen Rücklage und 12718 A >) 111“ 1 PS Ver ebens e en §. der beſonderen Rücklage zu | vor E aaa an 33 Fl. auf die neue Re<hnung | n ; E c; ¡e Angeſchuldigten des Vergehens gegen 8. 140 z * “>, " 7; Pai chel d bis ej1e eine Woche (1: 1.1.1611: „ „„ 1wrbc11c11 31O11a1k1211_«511[)111111 «;oackynn Hcl111ckc_ cm- ,. * , - , . „„, , - „ „ Es haben: E _____| ſtorbenen Koſſathen Johann Joachim Helm>e ein- P SERTA E A B S E Ul zutragen. DquÖL “7a11dwrrtk11ck1aſtl1che Deutſche Landwirthſchaftlihe P M* . dad1e ngeſ u 18 en » 11,_ SJ . kamvbcdrngunacn (Berli da die Angeſchuldigten de gehens ges U | faufsbedingungen zu cr1_„e11_16n_ 1111__ 1 _ _ „_ _ - 1: = 571?“ str'111a11E1äfckd 1 © “Mk „[> , „ _ “(kl “ÖMMU W M"“ ")*-""G““- “I UWMN VM “1 "/0 VLN Amſterdam 23 M" *" ' “" ' ' " 1 “ “"L" “>" M'- Ab“ Jn und r C n E a vas Vie 5 Cbriſtian Eisfeld t Grundſtüte, A î E überweiſen und ferner 108 000 als Dividende von 6 ‘lo, des Amſterdam, 23. Mä 3, is fü ilbelmſtr. 32.) N i reſſe. (Derlin 2M. Abſaß 1 - Nr — Nr. 1 _ch Stra1gcſetsbu<s 1e- . - ' se >11 *1r » Nerfamx- 1,1 7711 COMM &>&-LMM“ „* * -- Ieraglnen 111115141; . er 1111 31r1113.*1„„,a11- - - — des Strafgeſeßbu<s be“ | por di e Norſhläge für die Verkaufs- | 1) die Chefrau des Ackermann DÆ! sfeld, | getragenen Gruadſtücke, Acker im Kreuß| age E E R e of 2 , „. * - », . - * - -. „ar. 93. März. (W. T. B. B.) Der 3 rms thel111tr..“'.). Jr. "ZL, - 0 , : » »1- Preis Wilhelmſtr. 32.) Nr, 22. — Inhalt: ; Mitt! anx Ava 1 — . ' _ WZ „„ -_ , „. 1.91: dtcſem TLTMLVL »M UI? "- l-k & » - „ 111; , N; e ,_-. AU. * „ : ver | vor dieſem Termine Bor]lage [Ur E — a ; 11 , , :1: .) .- z , , ZI JßrUchjlind1x11chfür1 Odi?“L [1111111111 kLFOrÖleYLMZM„?,UYIYY (JFF PkiZatſdilberLiZt Z)?" 79 a(quf_Z78TchKiloc__f€i)n bcrabgeſYßt woerx Y_ne béthgcru1111)dxr kKa1etoffc[ertr1äx$je>ié1ltq11anDtFtrachvjcxdrélkxjfßcd 11111111111ka MJ??? ZFÜZYYYÜMHU §§' 430“ 339“ ÖLDISUZILZUMWFFÉY eh Wie 1 Balle s Auf- | att 3, Abſch E 10 8105115“ a6 C 5 F E A 4 beiden S A) (gegen Pa E ven 79 a E Kito fein t a eine Steigerung der aa elle e N ford, Gn O O bedingungen reen 19. März 1887 ZYYMYYS, KZ.?PZZILL Yom» YFUYTÜFZQ WHZ ??FSYZFTWÖYJZTKYZYZUIÉFYL ÖchcräWécnöleYIn ""“? ** * “N““: ' *“ “*** ' ' . “ - - " ** " »“ ' * . - ' . “" - '- ““ * ,k Gw A anat vom N 1823 ari 049 As in idlagen be 169388 «K bet einein Ulli i A - 1 . ., rec _,“ Ü “"-* 34 '. L. D ür di O Bezi i ) 2 ) ſen - 31. ; *, .' “»., (1 WLW“ 1ck1ci11“11 1511111 “Z'“k' (11711118 Ulk“ ' *I “1 "50 R11<1.111111 [111111111 numncßx 11,1,» '„ bc1 (1111111 Akncn- Naſſcngr 2 STra[proze D 4 reve Cte De S N p o mit den Hyvpotbekenſheinen vom | Stütken, Kart blatt 8, Abſchnirt 56, 51 a 30 Rü>lagen betragen nunmehr 169 588 «K bei cinem Aktien- | W 9" M „M 3 ) 111; Le (arz B.) Für die heute erOffncte WWI ?WÖT. “LMP? VM W- Paulwn Namcnngnd. - ' A * [1 1 1 [>)“ - » . 51 „., . . 111 2111111111111 .1111 ...1 „111-1 111, , » „ „1111111, . „1.11. „1 , . 111111111 .. , ;) 1,1 . (1111 - eröffnete eziehung erreicht werden 2 Von W. Paulſen - * .: . . . “ olſauktwn ſmd 1111 Gan'en a11*botcn 919000 B D sk 1“ ("61111161" L » 11111 tl> B Nafſengrund. — e Angeſchuldigt zglicher- Uer s) -Schw 5 in Verbindung mit den Hypolhelen| Met? i | Stücken, Kartenblatt 8, Abſchnitt 36, 91a F 18 O T ; “ ' -- :ur Deckung dcr UL 111111 11_ lIM 1111111 _»r Großherzogncjz .]?ccklenburg «>11cr1nſck)?» „ . „„,._, „ „,. _ & „., (» (. .. _„ _ „. _ _ WW“! W" ('; MUMM" Mark ""T W [70 (YUMYUM j E ollauktion ſind im Ganzen angeboten 275 000 B. Das MW" heuti Feuilleton. Landwirthſchaſtlißer Bri s Auſtrali F; ¿ur De>ung der die Angeſchuldigten mol jer Großherzoglich Mectlenburg-Schwerinſches L O a/S À A b t b t " t S U SE : fapital von 9 Millionen Mark mit 20 ‘%/ Einzahlung. Das cinen | Angebot beträgt 9131 B 7 9 g'“ '“ " “ ' 9 “W 1111 S U" S*" 111r ") ““A 1 ,cr - "Lſ- MO Auſruhen, _ (1111 93713 “* “ſe L Auktion iſt \ O. Das lamiae | R O s da Auſtralien, — Ein ganz eiſe treffenden köchſten Geldſtraw und höchſten Geldſtrafe und, der 511111211 * Amtsacrickxt 0- AUM U- MU [*.*-.'" WM "3". JLU" “'“" “5.9.7." W[JÉMÜÜU- UN „THW,? NMUUTUI- ÖVleW Md 1181111111111“: 11111 2543110 „11: «1111116111111? Ergebniſ; 11:11? 111< 7:6111 l'nge 0“ e_xa [b - .D_D1e *l-YÜWUÜ'Ü ÜI.kk..ÖNU<t- k)? BÜHU- beßeutenßxr Zſérßévcxkauß __ (_melur; Koſten : Amtsgericht 6. April/11. Mai 1823, vom 23, Februar L. S5 Fläceninbalt, 0,91 Thaler Reinertrag, Holzung und Ueberſchuß von 254 360 #Æ aufweiſende Ergebniß darf nah dem e “i lid lebbaf A Auktion iſt \tark_beſuht, die Bethei- bedeutender Pferdeverkauf. — Einfluß des Feuck1t1gkeit§§<7Clltes Uk ?? Verfakret's „das Feuhtigkeitsgehaltes der bes Verfahrens ‘das im Öeutſck'cn Reich? Deutſchen Reiche befind- c“, c'jo 1831 11111 Erbrcr§1c1>e 1*1*1n1:).*.*,:5,c1111*cr 1399, WWW 111 kg" kacUchkW Kartsndlatt 3, 1311)- .. , _ “_. k . “ * 1 e; Floerk e 1831, dem Erbvergleice vom 19. Dezember 1835, | Wieſe in den Winkelſtücken, Kartenblatt 8, Ab- H A ; L T V i F 5) 1 4 4 - - _ , . «, , _ _ V' 1“)er “_ , ___ _ „__ **1 " _„0 Kl __ _ __ P e 0 ; 2 9 ___, _ _ 7 __ _ GWckaſtskcrtckW *c111Ck1araktcr 1111“ V)“! ' 11 - tgung_z1em1 e_haſt 1.2 Prelje_k1altet1 1'_1<_dur<ſ<1m_ttl1< “Uſ RUlenk'UUÜ ("U M K11111kra_1t dcr SMW be1 [QUIerr Au1- _e " O ' ' ' N 951“, ' Uen R / c S oert Ei t, I Af A p A 20 Df i L EEN 9 9 : é S0 ! Geſchäftsberiht dem Charakter und Verl amp E ais e Preiſe halten ſich dur<ſnittlih auf Rübenknäule auf die Keimkraft der Samen bei längerer Auf- e » Ingeſchuldi t B ged. ; h den Ceſſionen vom 7./11, März 1839 und 2 . dcn Cc1*1011e11von1 1.-11.M.11_11>0.111..d.3 ._.-,x» 1<111tte 1.11, L.)., 13 11. ..0 (1111 „slack1c11111kéalt ſpreäFLUD crachtctkwkkkkn- ,Die [1111119 ___1 ZM? Fr «YYÉWYWFJ ?xktéOTHdertYrelſKe det; 19117911 AUkttyn. Amtrqltſckw 5.1.112111111 Ofto- | ſchnitte 131, 132, 19 a ¿0 qm Flächeninhalt tund ca bid wetvan, DIe le6tere t. E D A I E der letzten Auktion. AuſtraliſGe Merino greaſe b11vabrux1g. VIU ])„1'. P; Gra13111a1111. _ Rmdvieb-Staüungsn bewahrung. Von Dr. P. Graßmann. — Rindvieh-Stallungen zum FY? _Vermogcn der .lnge1<uldtgtcn 11111 "MMW HTTGLZÜYFYYMM bcr 133€), e patt pee R D Ps t e. ber 1839, dem *Udedikzß01151011111191112 x_km 13.0311: 0,45 T_kalcr 211_ci11crt_rag,_ Adjudikationsdofumente vom 13, Ja! 0,48 Thaler Reinertrag, Gemarkung Vadingen, 11111), 1111111111111 1111111151) angcnommen (1111. DFI Gcſckßffégebjct der Ge; ve?ändert.auy c, MUMM?" ſehr Uſt Badingen, und wie man vielfach angenommen hat. Dás Geſchäftsgebiet der Ge- A auptet, Kreuzzuhten fehr feſt und WWW" KÜPMUL gefragt. Kapwolle un- LSLYYZYY «TLM ZFIYZWWYZ" L_)kar Lx“ _Ei-“Zbein. „_ _Tie eHézainnover, S A p E t Direktor i E, E Die “Hannover, den 12. 12, März 1887. „TW. Tjßke, Gm, * mzar 1§40ch11 KOFZMZZJYFJUÖZS. &II-LIZZ! r? Yk111161111§11ltcr (:brzUtW Hart111111111 511 2151112111321, MYJYKT LYck)Frari111M1YFCſ1YeU1bZZFOrKFch'rt-x' DFZ ZKYYYZÉZ f> fNew - York,[ "W. Tiede, Gtr. i nuar 1840, den Kontratien nom, E s u R AO Ges Hartmann zu Badingen, Pramienf E E 1888 0,86 9 T E d E , E 21. März. (W. T. B.) B) Weizen - Ver- Reichstag“ U11FPr€11ßik<kr Lanétäg. _ C;??xſLPOYÉ-le1ſ1zen__ TILL? Reichstag und Preußiſcher Landtag. == G aiA, Liferatee ( KMJYMZ 211139“?er SZWFMJLUL &?sz 311 YYYLJZÉQXZYL “151;er CsFonMrwm' 1x)“ ("?uni JLUÜMFFYLZJZFUHÖMaÜZUUDZZUYTaxZÜ ÉIFUFZL ' „ * “" “* "“ , 1. “" W»- “>“* L 19 ' i MULL" d“ ?VÜMWVÖL VM den atlanti“<en ä*'n d'r 9 cr- "" Lr'Onalien. _ Landwirt " “ “' c “ “_" :: ILK) “ 9,e_r. , „tn e_11_xr * .. “.“ * ' e V E aas ann 31] O. “i860, Ceſſion vom 15. Juni als Beſiver folgender n u N men e e éumme betru t n R R A iffungen der legten Woche von den atlantiſchen Häfen der Ver- | — erſonalien. — Landwirthſchaftliche \ — 2A gez.) Meder, Binde t N. | [640 “ , , , . “-- “ » ' “.“ . " «'xc'“ * r* ; e ber 1863/18. M othefbeſtellung vom 14. 271111 ““ « „ “* ““'. 0 “ 0 , - *. . 111111111111112171111131113711111111<1§le1 YZFUJLZÜLHLZH YFLYUFYFTW FLEX?!) ?Wigten Staat April | ſtorben Soratken Fohann Ioachi S h E M nach Großbritannien 1471000, TL 01.4 Mi T A e E Mliagug E E einigten Staaten na (Z FZank- »erſtYgeYungen. _ Haudcl U;,YYYÉLZ, H Glöübritannien 147/000, L E ie dh Frank, A E — Handel Rae Lehranſtalten. Zwangx- MZRKUIÜU W (YYY bengIt; Zwangê: Die Richtigkeit der Abſchrift beglaubigt: In SUCHE? deslsKFTmmerleYZÜFZereFFcrÜckZUZZL-t YZF)?**LFUQFCYCTTWZÖYYZYHTZIFZIÜLZI 1112111112 decn JYZLTTTJOZTÜZÉM1 a7201111111111 HZÜYTYFUKZYTTFK11111852 » “ſ - - l _ ,L) Sachen des Kommerzienraths Friedri guſt E O A a Ar e r L een O Zohana e D p - 1 "“ ' “' . ( L, . ( 25 2 E - ' „ , __ __ : , S O_- _ __ » 9 d S 2 j (> O - ", . x( _ _R_ ', __ _ __ “__ ., __ __ ¿ Es L Ee A C y a R) | L / L S bei (1111111131111 Policcnzabl (111111 21583 (1111 Z'.) 3013), geſteigerter Policenzahl (von 21585 auf 22 308), erklärt fich HZ:, ZZYÉFQW“ kd0.Ö1a<andercnÉHaſ_er_1 „Us KMFMMW ſich S4 N int 00, A anderen O des Kontinents 96 000- 1:1). W" ;DWÖTHÉ Forgt-thtxng. 000, do. von Deutſche Forſt-Zeitung. Organ WLW Interemen BLZ für die Intereſſen des Wald- ((HériÖtkſckyrcibcr Kxäiglichcn Üandgcrichts. YÉYxÜéO tKelrädears Lrißer Den Bauuntsrnebwer HVMPVWchr DMM" 111 L*.aUknſtul LM KAMA Be eicitsthreiber Königlichen Landgerichts. D aus Klégers ider den Bauunternehwer Hofapotheker Denjtorſf in Rallenſtedt cin Kapital | tragenen (551:_u11d_1t11§ke,_21>er 1111 KreuZFÖlgg, K_arten- 111111), 1111“: Die Pkaxinm[-Vkrſ'1<erungsvrciſc 11111 391111111: Grundſtücke, Aker im Kreußſchlag, Karten- dur), daß die Marximal-Verſicherungépreife pro Zentner oder Schcffeſ Scheffel | Häfen YZUKLYtineZLtZM UYU WV Mann“" “1000“ do“ "UE) MMW" ZFUW» SOP'FFLULM “F,.MJZÉ'LUUSUUFFQUFZZmann-Neukamm.) “ “ Feinoricb N E H roßbritannien 21 000, do. na anderen E Bo O dan Sa Legung, (S. D Neudamm.) - e Heinrich Friedrich Conrad Waßmus 11111: dcffen «1,3. und deſſen Ehe- | von 10 723_„_14 N zu Wrdfcrn bar 13711? 111-IZM een hat und E Dokumente 1611111 EZ,! 5211111111111114191, 1.711 (;_;. u 4 Abſchnitt 74/51, G e 50 qm Él-WM-MHTÜ“ A: in 57910? W WWUWÖ 112111111111 Markt*rei“c 11111 01111117 cr 11.11 1“ __ .» " _ . *L- . “.» "* ' “. “M*“ 7 DM" 'A'-" "MI: _ ? “ ſanöung [1111111119111 - - .- . ,- » *n “1 /0- 1111112111111) (Wunden gc 0111mc11„1c111 0 en, Folge der andauernd geringen Marktpreiſe um etwas herabgef zt S ä B T L ; Jir. 09. —_ JADalt! Su 2 M N ballenloſer : CSauife s S n Hypo- | angeblich abhanden getommen ſein ſolle, , _,49 11113 Retncxtrag, - er U11d_ 1216 111 eu wvrden Waren. 1- 7 9 k) a I “,t 117 eMUZZWTZZZarz._ (W__F. _B) 0,49 Thaler Reinertrag, Acker Und . ieſe in den worden waren. N s herabgeſeßt E U E E B) Der Werth de_r _m (der der in der ver- 511c1er11. _Bon | Kiefern. Von Eduard SPUJJ- (S<[U_ß_.) _ Ausxem Spring. (Schluß.) — Aus dem Walde: Wie . . ;, d TFT?;FſrFFDUÉFFD WFLZTYÜZUY222113ngan TLYKZYW Lé Sts thek A n E Uns i K Klägers 2) “räulc'm 211311131. Fräulcin Agnes Hahn 111 BraUMck/WJY W 1111111111211 «11111211, Kgrtenblatt in Braun]<weig das | ſ<malen Stüen, Kartenblatt 8, Ab1<mtte_17, Abſchnitte 17, 18, _ In 10111C0111§11611<t 11.1 ,Rkickw-Anzeigch“ — Fn dem Coursbericht des „Reichs-Anzeigers“ waren die 5)[kticn g .g « e “WLW 1: ('n Waarcn Aktien N S A rten Waaren betrug 6533 ZW DVU" MWM dre ÜUSMHOWW MWM" ÖW 6553 392 Doll, | erden „Lie ausgehobenen Pflanzen bis zum WWUÜWLBM ISM [SWW] Oeffxnxllche 7a ung. „4 - 1-T Z.;“ 5 “[ [.' d - d Mekla ten ebörigen Wiedereinſeßen gegen [64098] Oeffentliche Tadung. s O "agnahme des den Beklagten ehörigen, an Aufgc ok Des gkr1<111<911Kauwcrkcach 111311 11.211311 31)“ | Aufge ot des gerichtlichen Kaufvertrages vom 9, April | 36 a 80 qm Flacbcmnbalf, Flächeninhalt, 0,68 Thaler Rcmertrag, dss Aplerbcckcr Reinertrag, des Aplerbec>er Aktien 11c1'ci1'1 *“4 vereins für *)xcrgban bi“k*cr 1111111" Bergbau bisher unrichti davon mr Sjoffe 63*4 “00 Doll, AUMÖÖW" (1111 HMM IL1<UTHTZ für Stoffe 6 374 200 Doll. Austro>nen am beſten geſhüzt ? Aus dem Oden111alde, .- Odenwalde. — Aus ch den Der Johann Hc11111<1_ Getsmaxm Heinri Geis8mann aus «*,»Orſtfcld, dte "QL"? ag11a11ne - 8va Mos» Dorſtfeld, | die Beſch Aan 2 N wis b [I g “ au cs,1111d 18628. Scytcmber 11174, 271117111?» 1811111 111111 111 chſg [S E aujes und Acker j„ danjnkelſtück-M, Kartenvlattö, | 1862/8. September 15874, Inhalts deſſen und in | Wieſe und A>er in den Winkelſtücken, Kartenblatt 8, als „*I-[Plcrbcckcr „Aplerbe>er Hütte“ bezeickmst. 11111 611111" Vcr1ve<ſcku1tſ1 11111; 1211? - - Yerandlunch'dz-„Z Hagſezx? dcr bezeichnet. Um einer Verwecſelung mi i ; ; Verhandlungen des Hauſes der Abgeordneten. (Schluß.) _" Vcr- gcboxcn 11111 2" YpUl WR 311 AWM der“É0xQCllU?LYFFFÖL (IUZ ZULETZT? * MYSQL" VUNUWW Mit — Ver geboren am L ata ih B Ubr “zum Zwecke der ; wangsver- Verbindung mit dem KÜUZVWWLÜ WM ,]0- FCÖMU Abſchnitts Kaufvertrage pem 10. Februar | Abſchnitte 110, 111, 37 3. Flä<211ink>alt, 0,39Tbaler MM" Ur KOMW'Üit'GcWſck-"ÜÜ APMÖÜU' HUM“ a Flächeninhalt, 0,89 Thaler Aktien der Kommandit-Geſellfchaft Aplerbe>er Hütte, Brügmann Submrſſionen tm AuZlande. 1<1edc11€s:Kur_w111m, (YOU ſygenannte .Macklücke' Submiſſionen im Auslande. ſchiedenes: Kuriofum. Die ſogenannte „Marfklü>e“ bei den NUM“ w1rd_bef<uldrgx, ' ' " “" * HMV 1a1n_1n_< Beeſ<l11ßd Nadel wird beſhuUldi irer i Ñ < d A A6, dir Beſchluß vom 10 5Nä1“ D ““H“-“ve;- "1573/8-SMWÖU1874 ihk WW ,FNNWW W," Rcinchrag, FeldnmrkBadinnen, Haben 10. März d Js, vere | 1873/8. September 1874 ihr eine Forderung von | Reinertcag, Feldmark Badingen, haben das "211111111111 WWW»WCQWOWUZMWU Wklckye 1111 Aufgebot Meyland u. Co,, vorzubeugen, welche an der [*ikfiganörſ'c11i<tm11rkt- O ſt , ck ho_lzern._ E111_1cljc11ar >und m hieſigen Börſe nit markt- Oeft id hölzern. Ein ſeltener Fund in der Elbe. Holzaſck)? Holzaſche als Düngemittel, alI WLÖMUÖÜIU _1n_der MWM, 11< Mm 1_1_c1geru11g UL, E' d' ſ' :" NHMÜZZ als Wehrpflichtiger in ‘der Abſicht, ſich dem ſteigerung dur! Ei dieſes Reſchluſſes im 10 210 «FC: | 10200 # an “ccm Amtßratk) Fcrdmand L*cbm 111 MM (Hx11111111'1cke den Amtsrath Ferdinand Vehm in | diefer Grundſtücke zum Zwack Zwe> der Beſiytitclbsri<1111 1111110111 FMD, Beſitzitelberichti- gängig ſind, iſt dic BEZL1<11U1111 Erſterer PWW? 1111/COUkßbériÖT die Bezeichnung erſterer Papiere im Coursbericht in LZ April 1") Uk“); MjrckctioZrkFxle (* '1 13. April, 12 Uhr E Det 4 K '“ c'.- " * DLL WAHR lm EWMLSW W,)" Alaska“ DW K priv. Kaiſer Ferdi 2 Die Wälder im Eismeere von Alasfa. Die Waldungen SWZÜSUI. EiNWÜc I Sibiriens, Eintritte n den chn1t.de§ Dienſt des ſtehenden HWK? WIT“ ÖYUÖ dW UMZFZZYWD .??? eTrFK/Kt] Heeres ugt, N die 1 Marz d Is A iſt [Termin Hovm E eailn Hoym zuſteht und "'US-22 Urf1111de ÜUILÖÜTÖ AWM“ 1111113 1111111111111. Aplerbeck. 2111111102111. 1111111cä1116111111111c11. ' Norden. Éiſc11bab1111a11111bc11911 (1111 de? Yk 11. FTU'LYZNWYMFI' Dre .BMVMÖIUI W" “MLUkÜWÖM-.CWÜ'ffLUH-OÜ 1" DLUÜMILÉ- welche Urkunde angebli abhan- | gung beantragt. Aplerbe>. Bgbau-Ver. umgeändert worden. i Nordbahn. Ciſenbahnbauarbeiten auf I i i A a OA Die Verwendung von amerifaniſhem Cypreſſenholz in Deutſchland, oder kerÖZMt-e der Son zu WMHM' obne EÜWZUZ GUM uch a;:tztei éru11 aimſ!“ " ' O * kcn*gek0mme111ei11ſol[, Temgcnnjf; werdcn aÜc Cigentbnmsxrätcnkcntcn _ Vom rlsci1111111-111cſtfäli1'ck11'11 (411111- 11111 1101111111- Nauſektion Teſchen.“ “ "M 919 1111-„18 173- _ GLſCHL. _Berordnungsn, Erke1111tn111e. _ entzichen, ohne Grlaun s H i teigerun auf S den gekommen ſein ſoll, Demgemäß werden alle Eigenthumeprätendenten — Bom rheiniſheweſtfäliſhen Eiſcn- und Kohlen- | Bauſektion Teſchen: i inie Kojetein—Bielitz, | — Geſctze, Verordnungen, Erkenntniſſe. — Perſonalien. _ Brief: — Brief das By111xogxlx1ek_ verlanen, xder noxck) err21<- Bundesgebiet verlaſſen, oder nah erreich | zur Zwang ch] S gs wr ens Zwangsver E L, Morgens 10 Uhr ÜWÜWJT- . . QUfgéforkkkk, UM AUſPUÜÖL UUD ROME auf TEU? 1111111111111111 „Baff. 3111.“ 11115 T11111111x111, 21), beantragt. | aufgefordert, ihre Anſprüche und Rechte auf jene markt wird der „Voſ. Ztg.“ aus Dortmund, 20. März, aéſcbrirbcn: » geſchrieben: L 1) Herſtellunél. k“! keſammtcn Untcrkauarbajten “kl Herſtellun der geſammten Unterbauarbeiten exkluſive d Md angckq1ten.o_ - . W m1l1taxpſl_1<Ugc11_Altcr "> [anzerbalb dcs dcn_ 321171221 2111111; 1.6,ri<te gZimmsr ugd Fragekaſten, œ 2 : L tem militärpflihtigen Alter ſi A Es Den A Amts \erihte Pinmer Nr. T1.) Dic 12 Die Inhaber VMA“; Urkmnden MMU [AWM G11111kſti'1cke ſräteſtens "1111 dieſer Urkunden werden hiermit | Grundſtücke ſpäteſtens im Termine J111 (71:111111111'11111'111 find 111" [1111111111611 Preiſs Im Eiſengeſchäft ſind die bisherigen Preife auch 111 161'*1'1*rf*[1*1„'1"c11c11 in der verfloſſenen | Lieferung und dcr AUNCUÜM der Aufſtellung eiſerner 'KrückcnkonſtrukxioxnUFZ ek YCUUYÉ QMIU'ZÉÜUW' I entonfirflionen und s Deutſhe Jäger-Zeikung. Organ ſſ": für Jagd, FWW, BYndc-Égcbwtev auſge[,-Zl_t_T1_;_zl_1Jb_a *Tnézj G-B vor „éetkziJ welchem 11€vaoth“ekgläubigcrdieHvPo: aufgewrdert, 1135112112113 111 dcmoaUÜ Fiſcherei, Bundesgebietes aufgehalten 5 M “Str-G.-B M V i wel(bein die Hypothekgläubiger die Hypo- | aufgefordert, ſpäteſtens in dem auf am 26. I)iai_1887, Voxmittags Mai 1887, Vormittags 10 Uhr, Wockc [*CÜÜUYTX 11511111 11111“ 1“ 111111111 ſicb 1111111112111 111111) Wode behauptet worden und es ſcheint ſi nunmehr auch wieder ein | kluſive der Lieferung der 22411'1ckc11k113bcr.x 11 > YYÖt-JUW **ZFL'ZUÜ WD" IWPHLZMKÜ- (J- („NEUMANN, NZUdamm) Brückenhölzer. ai “ae Nad “Sobalt S Jagdhunden. (I. Neumann, Neudamm.) D _«lZLcrgcthdgeZZn Z' 14 1. r. » r„- * ' JZanYréefe ZU S A E RA ibelefe ¡u überreichen Haben. ' / haben. O Dienſtag, dx" 2„8* zum 1887- hci Wu 1111tcr5e1<11etc11 Gsx1<1e_ anz11111xldxn _1111d MMI" NM“ “MMM "[ UU "MUM TAMM" nnhäknkn 5111111111111. ?) Beiſtcllung 11111 Einbringang der geſammtén BCſÖOÜLTUUI- (FÖrTÜſeßung) :é ZDQ'ld-kaérÉ/nlchtLYedr-d FZZ?ORTYZLZNKZÉFÜY'WY lee Ze YZUZNFZZT den 28. Jun 1887, bei dem unterzeichneten Gerichte anzumelden und etwas regerer Verkehr in den meiſten Branchen anbahnen zu wollen. 9) Beiſtellung und Einbringung der gefammten Beſchotterung, (Fortſezung.) i 2A id-Fabrien. Wild, E N aobilte den 3. Juni 1887, Vormittags 9 Uhr. BraunſchWeig, DM 17" März 18871“ 1121 Uhr, Braunſchweig, dea 17. Värz E vor dem unte“.rxzchc1171Ytttet11a gÉexithel („Zimmer Nr 5, Z(xb? ZÜTJYKÖUYVUTF r(HiTel11tJ1YFFWLLL1111811Qtj7111§1L11YakléliZ „.._ * Mes 4 88 ite, M aa Nr. d, L S n -_ . ) . , s 6 . s -, , ! ._. o , . - : 4 c . 1 ( * _, “x . ? _:_. _, _ » " 1/ _ :- - ! T ,' Landgenckyts PMWUYÉHYMOMUM' ' AUfILÜOkMkMM WW WWW MSU“ Befiyt1telbcr1<t1gung fur dlc A11trag1te1111“ 125.112 W»- -_- «„ -. „N„ " * “*“-„»-.-.1M„ _. ...-...*," „»... . ..“-„x:;- - „F" „._.-„„, „..- . Fük (5111111116 crkälr 1'1ck) cin 1'11111111' 11111 111ci[11*li!1* nnch 1111111“ das Le cn des Oberk1ch * - <' . . » __ , ., . A . “7 e L 3 ; \ L ) l G d nie i Landgerichts e s : Aufgebotêtermine ihre Rechte anzu- Beſigtitelberihtigung für die Antragſteller bez. die M E D E 5, g "P and aer ils 1-4 ÉreUR E I - W? kurrentcn R r eES E am A mea E Für Eiſenerze erhält ſich ein ſtetiger und theilweiſe aub lebhafter | das Legen des Oberbaues i S f ; E U J j SEIN Ja g s der furrenten Bahn U11?) auſ dcnStatwnen, und auf den Stationen, | aus Oc1tcrrct<5 Oeſterreihs Bergen. Von Hanns 11011 515173111). F1]. „Jagern“, - von Kadi. XII. „Jagern“. — vor 1712 die Strafkammer dcs Komgltckwn des Königlichen anberaumten _ Abſaxx, 111 1.11; | Abſatz, ſo daß die Pryiſc (1111 11111 1'0111112111111 2111111111 [*ikl1t er a[- Preiſe auf dem beſtehenden Niveau leicht erhal- | mit Aak*ck)[u“ Aus\{luß der 918511111 1: * ' = * - - * “ ' ' 1,11„111.11111111;«11,111Mg... «111-1111111 111111" „115111111- 251111. HZ!»- Iſ'HerſÜaungKes $L§<1CFUYHFFWK“MMM Baku und ». “ZZZ ?""ÉLTWZYKPWUYUÉ FMÉÜÜ NRWM RWE?" z"51?9“m"W"ÉÉÜXY"LYZLZZFJNYTn' 1e11clbe mm' WM" und. 1191111111141 MWS?"-WFUSMLSUF 1111111191311; 1111111111 Lieferung d terials Ti ; K [ idri ten und fleine Grhöbungen angeſtrebt werden können, In der zbale | E D ee es Polbaues auf der futrenten Bahn 1nd den | Dom E E Ee agde und Saiſo zu Dortmund jur Haupte ubbleiben wird derſelbe — aen die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls | Eintragung derſelben als Eigcntbümcr 1111111111111- 1)11111_11d_1_11111c__1_1_11d 1113115111“ (1111 111*11§_*)[b111Y1111c 111 111111121111 False Gigenthämer im Grun A d find in legter Zeit neue Abſchlüſſe in raſcherer Folge Stationen. _ “ SWthxénÉclÖuNPſf“WILL? _» TO DWDZIJDZUÖL: «Jagd- 1111d SMM- ZÉYMÉÜÉY 470 Zet: Strafprweßordnung : Serihte + S6ußliſte a E 5 E der Jagdtaſche : Jagd- und Saiî]on- O uad det M0 S 472 der Strafprozeßordnung [64033] _ “016 Kraft1oserklar11ngté1eſcr UTZMWYZZW gon mr . bu<e__ßrw[gcn Mrd. 51 _ __ TOLLE111__t__11_1_11_111_1_1117_111111111111 111x111c11 chke 1111111111111“ 11111 PW- Kautwn 50 J die Kraftloserklärung dieſer a i L A@ gen wird. | buche erfolgen wird. s N A werten Und werden die meiſten Werke nunmehr ihre Pro- Kaution 56 000 Fl. Näbcres bsi ker Näheres bei der Direktion für Ban- Bau- und bxrokai'irT-ÜkrI-"ZTLYZ " ZZZUTr-CZZ “Ind“ 33111112 TLS Der_rnoßonxom- YU demn R U N DI ber s Deutſche auf die Frage des Herrn von Zom E I Königlichen 'LaanatHH-Amt zud Rcckling- 127/82. JnSa<e11,beTrcffMd die ZwangSVerſtLige- Ballenſlédt-„MZUUH FLOW ZT __ “ZM Btsmark, 15,911, 11. „FZZrz 1_8d1_,> Jiclé'ßorIthjikbexdlfakmimjlxch (111€? ?ZFFÖ JMFH, "LXW“ “fwd? BÜHMWÜÜUUI ("" NNWÜHUÜM ‘Uandraths-Amt zu. Re>kling- | K. 7/82. In Sahen, betreffend die Zwangsverſteige- Balleuſtedt, ven S Y A Bismark, den 11, März 18 S a e Ang O p Bahnerhaltung am Nordbahnhofe in Wien. Nöcké Böcke mit Z4 5111111175 GZÜM'WYLÄÜIZUYYY ſeékleſtdxiéßZMkkOZ hauſen 34 Pfund GStwist vine E D elbt rid a bauſen über die der Anklage zu Grunde liegenden | rung des “cer Ehefrau der Chefrau Brammer, geb. Ykebrmann, E ge- HerzogM) 191) Lak) rUfékZ m IL - Kon1g_1<es „[JW-DIHK )t. » “" ' - “* “ “> “* “€ &? Herzoglich 3 «11 „MM M 11*c1c1* (] - 74 ,. -. „. * . , „ . _ c _ _ - _ , „„ , .. „ . -„„ 't a.? u ünebUrg untcr „ 1 b1ck' ' 1 * , (' . - . * ' f n mtsgerit. Königliches Amtsgerik. L E e en veide ten Erkkarun Monaten weiter ab- E E 11 rurtberltwerken. hougen Ohne Uu! 1 c d ge au S : Un rau e eerſtraße zu Lüneburg untcr : ißböde ſe znnen. F Q Sd ¿aeſtellten Erklärung verurtheilt werden. hörigen, an der Wrapcngtxßxr! r__13 z _ _ _ K 15 1 » 11111 k11111111 <r11<1b1rkc1t dcr BMarde Von Cck.aka[ 11111 TbafſaÖen (11111311er 1] & Nr. 16, belegenen Grundjtucks 11t zu emer Nacßtragv- [64109] Aufgebot. Grapengießerſtrape zu L s : Kitbö>ke ſein können. Fruchtbarkeit der Baſtarde von Schakal und Thatſachen ausgeſtell g ve N N lecénen Grundſtu>s iſt zu einer Nahtrags- c6u106) Unia [64036] Aufgebot. * _[1 Verkehrs-Anftaltens HÜUOHULÖ, UckULU 1 ] FWU Y-LUQNFLU Je angkn, W&[cbc *.] Zi [i . ] Ik “K* H “[ ' " ' , _ 7 ' “ ] .- 1*1*1*[1311d€11 11111. Die “311"111111111 F 9111 «. t ch Verkehrs - Anftalten. Haushund. u<ſin Uu] dem Tellereifen ge angen, welche 8 zl li K 1 '*c Ir g h il i Ö i iff : **, ".“: " i Ó 1 - Plikkk[r_1*ßciſ1*11,_kcx 1101? JUG: WscWZbiöxäJf 4xza11411be§11111'<1411261111111JF , chmburg, *.)"2. März. vorhanden ſein. Die Siegen'ſhen Hoböfen haben den Preis fü : Puddelroheiſen, der vor cinigen ben 06 auf O _ Hamburg, 22. März, (W. T. T, B.) Dcr Der Poſtdampfer WQ 1111111111811: IMSL ÜF. der TUM ÖW?- AU'Z wen „entwielte Junge in der Tracht hatte. Aus dem JÜIÖWW Dortmu_ . . „» & [“ LUN- 1116121 11111 4L Ö„ W, ““W"?“ 111111111, _9111 T*)"WciI, 1.113 ___ NW- ;.Rlzgla“ _ Dkk. Hämßurg _ Jagdſchus. Dorttuo/ Le aan ali war, wieder auf 47 Æ. per Tonne erhöht, ein Beweis, daß dis Nar „Rugia* ‘der Hamburg - Amerikaniſchen Packetfabrx- YUM? : NQÖUWUU. dMnologUÖcs. Lu1tigc Ecke. Pa>etfahrt- Aeus - Nachrichten. Kynologiſhes. Luſtige Eke. Briefkaſten. Komglwhe «Laakauwa NÖM. Königliche Staatsauwa tſhaft. Vormittags " Uhr- _ __ 9 - „„ . . K; [l d' -. . WWTFM? MWM M' ZJMKÜMC VCIUNM 111. “77111“ Spicgclciſcn bat kattöngc1el11<afx 11T, 11 Uhr, j le E E j r N lle Liejenige frage rege und in der Zunahme begriffen tif. Für Spiegeleiſen hat Aktiengeſellſchaft iſt, von Hamburg kommend, geſtern Abend in “Z"]LYYL' : " - - - - - « “_“ T rmin anberaumi A, Wolffwn _11nd_ O. „Uhu, M c L E G E 5 E Termin anberaumt A. Wolffſon und D. Dehn, hat das „l_uſgeboz be" ſck)ct1_1_111g§_ſ1g11a[ P. 11 1x, 1_., Aufgebot bes \heidungöſignal L, H. K. N., werden a e 121111111111 M.MÖWIÉ „WWW 2111511111 “MULL; WFLMMM Ü Ü?!" iM AUA?“ NMMO“ “"NRW" * ale lejenigen die Nacfrage für das Ausland etwas nachgelaſſen, iſt aber im Allge- M r : W “VÄMW'Ü fur WUWLMÖM: ' Aus dem Wald“" (P' ' Wodenblatt für Horlkvin lan «E E Walde“. (7. iche L eDie Ehefrau Bé1mmcr 111111) ‘Die Chefrau Brammer wird zu dieſem Termine antragt„z11r Kraſtloserklarung dcs 49/0111111 511111117- S<111sgla11b111cr, MWE 1117 („FUNTASMA V9" »)?!" 111111391111111111111111111311111311,11:11111711191111111 Die Prciſk 1.1;[1cx„911„.„[tc„„ _ antragt zur Kraftloserklärung des 4 9/oigen Pfand- | Schiffsgläubiger, wel<e auf Eintragung von E meinen befriedigend geblieben, au haben fich die Preiſe bisher gehalten. é London, Y2._V)Tärz.__ 22. März, (W. T. L. B.) Der Caſtlc- Caſtle- Dampfer A Fer,„<r?_1_1kl111c1_11_._011.) 011.95, _ 311111le ], Abhanden-ZU: Al S t M.) „Nr. 3. — Inhalt: I. Abhandlungen: [57663] 11 Qeffenil51<x U?UUI- unter der Verwar11ung geladen. b Oeffentliche adung. ulte D Verwarnung geladen, daß im AUIblei- briefe§_xex O_ypotbekcnhanszU Ausblei- | briefes der Hypothekenbank zu Hamburg, (“:"-„art.? Serie 30 rechten | re<hten an de_m 1zcna1k1111c11 SÖI 21111111?le zchlkqffen “Z".M**;“LÉPLLJlkxlUYr "> W T*“Wſ UZ „7591.09 UW? [*MW'T“ BÜÖÜF- „._“awarch1 (ZZIÜU .Ut MM M" WL HÜMÜL 1" PWMVUTÜ Tl'xb' __1111 “MFP t.“L'FT.xM<-1M- VM. RWWLM'ÜLÜ ].)k- ZW“ 111 DM nchk)TUTMZWYC _Pecrkwnen. 16 0“ ' dem gean SGN A zu 0 n Meheraien Un ſi der Bedazf in Folge etwas beſſerer Beſi | x DAwa den Caltle“ ‘iſt heute auf der Heimreiſe in Plymouth Tübi fgea e 04 Ene E E Revierförſter Dr. Jäger 18 V na Menne U fn 16. Funi 1863 11 bUUJSfaUc zu | bungsfalle ihre Anſprüche bezw. Einwendungcn Einwendungen bei Nr._ “S“] HUND“ 1111_ "“M“-gc YM ““ "ZFU- ““M"“ NUM | Nr. 7871 Lite. D, Un, Betrage von M [19 ?""MO “MOZ WLW) “7: 1 er 1111111111111" „1.1.11111111111111111111'11 11111 (1111111111111 1111011101111 1161111111. UW W Calklc-DÜMWW .Duart EMM“ 118116111111 O lauben, allein die be E ies ‘Verleh its lis tigung der Maſchinenfabriken und Gießereien entſprechend gehoben. | Und der Caſtle-Dampfer „Duart Caſtle“ geſtern in London „FEINE? KUZ UL WÜWÖUWWW von I' THEM "[ HINWE 1) “EMU *“Oſ i'? o “ bam "1611111 "k) ['zch E A E a Pflan;ſulpraris von J. Heins in Halitenbed. al n Bn Sus N öb li der Vertheilung unberückſichtigt bleiben. Mb" VIS“ 991111111123 DWWMWÄMMU 1111111 “J“" M NMMO „SU THW CZYL'PMK 1111_ “M » " ““'"“"f'k 11111111116111811 L711>1111111_l*.11*111 _Yaßxk [117,9 Pikknkſlcn 1111 1.15 nebſt dazu gehörigen Dividendenſcheinen vom . Ja- | Jan Arriens zu Thie enpeane und Berlehn E Di betreffenden Hochöfen haben daher ihre Produktion für das angekommen. («[,-“r. ““*WW“W*Ü-“«(?ZOWWMS). VO11_RL111crſor11€r ])1'. 3111111 111 DraYg, Kxenö (Hz_arm au,_ge oxen,b3u_ LYKJYO T E emeindewald (Fort]eßzung) von Revierförſter Dr. Jager 11 1f_ Lüneburg Draßig, Kreis Czarni au, ge A M n f Lüneburg, den 18 18. März 1887. num: 11387 11113 ]. «Januax 1891)_ und Ta[o_11._ _Der ExaUs Hahcn1clkt "311 “1,121qu __1111»gc1191_1_1_111_c11,__ „1.11 nuar 1887 bis 1. Januar 1896 und Talon. Der | Claus Hadenfeldt zu Vreibolz ausgenommen, au - 1111111; ;.)-1111111, (111501111 101111" 11.5 511," Ofwbxx > nächſte Quartal, einzelne ſogar bis zum Oktober d. I. 1611111111. „111 1d11gx11.____ 11._M1t111_Z11111111_111:_on111 „Holzznarkt; _ 111, “51211116 zu_ Kzeß be1ZJr111en, Krcas Frtede exg . .- ., verkauft, T ieg I]. Mittheilungen: „Vom Holzmarkt. — 111. Neues zu Kieß bei Drieſen, Kreis Friedeberg M.-M(., au Königlich'es Königliches Amtsgericht ], I. Inhaber der Urkunde Mrd auſgefordcrt, 1patc1tcn§ Ieſoßdert! 1l)1_e Fcz11gl1<c11 .l111pr1_1<_e zur«3_c1111_1111.11g_ 1111111211111"?YZ11110'2111111'1L1A1,1111 1111113511Z-x111Z11r111'1' RWWA!“ 11111111'1Z11'FUS Sanitätsweſeu und Quarantäneweſen. ZZ FYUFLZTJYM“[*711111121111 ZTYWFZÜYÜFT Aléſlagk.„([)ké YYY bal'ItZWHYZZYZLfschrling wird aufgefordert, ſpäte]tens gefordert, ihre bezüglichen Anſprüche zur Vermeidung S E E un E a iner Sanitätsweſen und Quarautäneweſen. aus pen el T tittheilu o D Ange Jüger) Las (ehrling Hermann Schorecki, am (gez.) Viſſering. "111 in dem aééſiittworb den auf eid, bes f Null J8OE ges A R eaen PIRSE, in dem auf gelmäßigen Abſatz bei unveränderten Preiſen. Ber]ctedene Doctoſen- E n E zt gen aus Württemberg für das Jas “ 8 Juli 1891 1:25 .1u51ck112131iſä; ÜF ZFUFFULPZYZZYI 111101111111 * ** '“, ***?“KUW'HUP M"“U- Okt! 111-1111030 “o."1- .- ** _ '-- * .]? „ ; „ 11 cm *er11 111r as I“ „ * .. . . j i atte Pei +4 , . . . - . „ - -, . . , 119111 111111111171111111, Wlö 1111115 111'1[*c1* 1111110111. 11111111ng Tc1111 m -' . _ _ ngvtcn. 1_>d5._ Hekausgcgcben 1*on_dcr K*. Jorxtknekrion. _ V S, werke beabſichtigen, wie bercits früher bemerkt, ftillliegende Oefen Sap f j __ Egypten. 1889. Herausgegeben von der K. Forſtdirektion. — Anleitung 111111? _ für die F 4. Oktober 113133 1863 zu Gembnz, KMS Czaxmkqn, I?" (T“ SY) 'AUZ'JLſchYtKWlchZetnh ÄYFFZÖTÖ ] Gembiy, Kreis Czarnikau, ge- (L. A Ausgefertigt: Priv oe? dts I 10 111): Uhr Vormittags, _ __ Bormtttggs L E Vormittags 11 Uhr, _ ?WÉT "? BWW 5“ 791.2?" UU? MMU Mik M “31475105ng ibrcr «“TB“ MMÖWWZW Yrmmdhsrtöxath zu MUZÜÜÜ [M i" MM“ HSMMUMÖM' Kameralmntcr ÖM FÜNUW W DVMMWMÉ'WW bo_1_en_, 5111er : wieder in Betrieb zu anxßberg ſeßen und werden mit der Ausführung threr a, W" gcwobnlrck) “U ' De Mlernationale Seſ I Alexandria hat _in ſeiner | L r elmaſte Kameralämter zur Führung der Domanialrenus boren, zulegt zu Landsberg a, W. gewöhnlich auf- | als * ert<151<rc1-_>__g__“ / ' vor SeriWtslreter s L. | or dem unlerzeichncten Gerichte. DmnuüborßraßcW, unterzeichneten Gerichte, Damrzthorſtraße 10, | im hie11gc11 GcrrchtOgckauke anberamntcn AmgekotS- €11'11c111119171111111111“314411111R11'c11111'111;_kixxolitiſchc11 2411131111101 hieſigen Gerichtegebäude anberaumten Aufgeb ots- Abſicht nicht länger zögern, wenn ſid die volitiſhen Verhältniſſe wieder ÜTÉZUYYZZ"; Z MFI PN ÜF1<lo11cm AUE AUkUnſkk 11115 SÜZUÜLU (“ÉVMMYYMU'F*„khaWÜch-Z)“ (, :VLUUÖ*7“'IL.ÖM,. W" der_ K.: „OW [)“-[>> gewe1enö WMYNJ O A A Di 1887 beſchloffen, alle Ankünfte aus Sizilien C S _ Herausgegeben von der K. Ober- hältlih Lberleh mo H hl [64034] Zimmer 1111.25, anberaumteq AnſgcboxstcrmnW ſeme kcrmmc Nr. 25, anberaumten Aufgebotstermine ſeine | termine anzumelden. _ 19111111111111111111'611. 9111 2131119111111111'1ck1111 [U11 11? NUMARK 111rStab- g 11111 „.- 111111111-1n 311 völlig getlärt haben. Im Walzeiſengeſchäft hat die Nachfrage für Stab- gigen Obſervation zu unterwerfen. Ze 111111111: 1111111111. _ UZH 75011111» Zelt1<rtſtc11: F0r111v111en1<311= Fe nungéfammer. — A Forſtliche Zeitſchriften : Forſtwiſſenſchaft- 3) Fle1ſ<erle rlmg UNIT ermann_ PLZ Fleiſcherlehrling Aw ermann No , __am es Das im Grundbuch vor Morgcnau Morgenau Bd. ].BlFLJ Rcck)_tc a113u111c_[den _11nd d1€_ Urknme vorzulege_11, Jixehoe, «d-W- 19 )),sz 10887. YZF?“*ZUJIILWY“ZTZÉMZMM'“ZI “TV"?WWW“ “MZ"ÉLWZF ZZZÉVZLYÉTIWÖN' T/1275Z11LYYFrsiläxtllnda2'N- 11115 FÖJ" ZZZ ZZsoY""“zk11Y§41uMLYngoZTLFKrZÉHZLWZY; 1111 I. Bl. 29 Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, Jtehoe, dea, 19. März 1887. den name ales e Tee lies Genalnlatt (D D L S B Dee fen 1 O E R “Rolten Kreis Seh qo: | auf den Namen des Landwirtvs Paal Riedel cin- Zildrrgcnfsüds 1115111191111ng M' MM “' „1101111111114 11.11.1«111111. 111- , * “.. = " - .'1 ““OK"“ k“) KUWAIT M, 111 111111 ““- ) . . . ' _“ ** "* ,' * 1 _ M U:? „ayern Landwirths Paul Piel ein: widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde er- Königliches Amtsgericßt. 11. S L J geren K ouira ten übergeben, fo Tlaufcn do) Q [QLES, — ETIONE zrihten aus Bayern un __rc11*_ - - * - - „ 1 „ ' em Rein- 0 gen Mr . Preußen. , ( __ "_ * kl1*111c_1'c [11111111111111211 1111111111 5.1_17[r_1*1c1ac1* 0111. WW."-NÉLYJUſaiſhoFZC- KJHWYLY; : D i Nr. it dem NRein- | folgen wird. : E S kleinere E wieder zahlreier cin. Wenn die Bauſaiſon be- r deg In der B61[UIL:QVoxle1ungex1 1m Sommcr-Senwlték Beilage: „Vorleſungen im Sommer-Semeſter weſen, eyangelt _, S “ler m 5 Mä 1864 XJZanevoéUZHYFZJT-Hu eFHmLFrlZÉ-ZUanalt 11011 evangeli, Galtar dis b. Vit 1808 getragene Qui L I Ln von | Hamburg, xen den 24, Febrnar 1837; _ __ 164111]5 Amtsgxrxcht Februar 1887. A (64111) Amtsgericht Hamburg. D E“ __ 1191111111 1.11, 111 111111111» (1111 1111 bcdc11tc11ch ©11<1111t 111 Bxuei1e11 Q. Ernft gonnen hat, iſt jedenfalls auf ein bedcutendes Geſbäft in Baueiſen | Literariſche N - k - - . . “"C »? ÜLUMUÜÖLZUIM; _ «lnzetgcn. _ Neuigkei : 03 : 7. — Bekanntmachungen. — Anzeigen. : 4) Fr1edr1< “PIMP" “ “ a _ ' rz Friedrich Hermann SEUEL, I ret Q 111 ]] %“ 60,111 ha 26 a 60 7m und einem Nußungswertk) Nubungswerth von Das AmtheUcbt Ha111burg,_C1V11-Ub.k)c1ung 1]. AUF Unkrag von &)cneral.§„1eutc111_111r_z_, _, _.111 Amtsgericht Hamburg, Civil-Abtheilung II. Auf Antrag von ( Seneral-Lieutenant z. V, Stn zu 1111111115 11111 111 1111-11, 111.2 1121201.“111111a111c11Wi1110111111-Iurck) 8111911 LMI 811611 re<nen, um ſo mehr, als dasſelbe den ganzen Winter hindur einen euigkeiten und pertodrſchs Schmften. periodiſhe Schriften. (V [JUUÜUÜY Berlmer Wo<cnſ<rift .Der Bar“. IU Bnm, KMZ SÖUWU Mboren,_z1zke „t W D Berliner Wochenſchrift „Der Bär. zu Bnin, Kreis Schrimm, geboren, zule t zu Mans- 414 _“? 11117111 dZm | 14 M Q n dln Termine am 20 Mai1887, 20. Mai 1887, Zur Beglauwgung: Morus Beglaubigung : Moriy Bernhard vonLegat 11191111111, 01c<t_:-_11111111lt „1x "1 R,**_ ' „, , 1 Oxy- ___ _.„L, &,x _ _ _ „, „ . _.- , „ „ _ 3 von Legat in Berlin, Rechtsanwalt Hn A Vorl auf hal % op Uns A aíRu : _ , _ _ “„. " _ _ * xc Z111111121111(7711lk1-1LÖ71111UF11Üt113?“ 17-1111U MYM LWMW 111111 ZUKU- , Dc_utſ (bc Med151nal-Zcikung. S h n ? N R Z ‘ d L N, [ e ] / > A l | : Thc R 4 uf 110 A einigen Wochen von den ver- | Deutſche Medizinal-Zeitung. (Verlag Von EUJM von Eugen Groffer GeFchaxßn FLÖYYI YZUHM LSYMYWT) Nr. 23" _ JUWEL LZYF'KFZE Fr1edeb1rg N' ' auxba 1 ich geweſen, Sia dukt Sa n O An Inhall! e Bre Srlehebera Nets An VAeIE Vormittags gk 94 Uhr, von dem unterze1<neten ROMHUI-V-«U EYNDE QMM“. Dr. JWT ?WrBWYn YYYeſszéätsGoZZFreckcénok'31? StZ [261161711111 11<1 1111t**Fi11111§;111'1k»(1-Zſ __ JW YZ“ ?.“11111d116crbkékb1c 513111511111: 111 L_Zerlm.) „Nr._ unterzeichneten Me aaen S n tens E Major 3. D. Meliſre>ern von St L fe N a S eNd : fe per ae N Preis für | in Berlin.) Nr. 22. _ Inhalt: — Inhalt : Grünberg, Behandlung der Gelcnk- Gelenk- } Der 1121111sz1112 Géßnrtsxzxz.ZaJTLZZNÉFT-LJZ)? tVZt" P' (Wa'lllétrn' erden ßeſcknckdigt; neunzigſte L A S trât. P. i O S beſuldigt: Gerichte, an Gerichtsſtexle Gerichtsſtelle zwangsweiſe verſteigert. 35747 Auf cbot vJolxtolegaXoanna Adéline geb von Legat dcsRcbcrt (25111115115111111111111111111111 11111111 118101111 1111091111111111 IZZQFZZQUFF YFYFZOmjltchxfto11€1xbéUYZZWYÖ'L; YſéklÉ Yynxkrankbeixen Rs E Atiedót R L an E Des n n Geſchäftsgang anhaltend wenig ute Do nd die Werke O e S l E Bu i s 1: alw wagiadd: A des | Fürſtliche EHM zjviſchsn PoTnmeJ "> BYQWLWZJÜ JOYCFFM: Chen zwiſchen Pommern und Brandenburg. Von Dr. Tf, als Wehrpflichtige Wehrpflihtige in der Et Abſicht, fick) ſi} dem Gneſen, ch"19*li§]c'l))keßrz5211$?x'eri<t [ DE;] MRLOE ben erihes Aneisgecicdt j e Königliche Majo? 1, Majo z D. Freikcrr Freiherr Julius Flor Wthc Wittwe, vertreten Lurch. “cen Rc<téxanwalt 1)r. __-._._. * __1„-_ ___ “__ _“ “;.-„ )„„ - 14 __ _ .__. _ „__. . „ „„ _ _., „. _ _ " _ , „ _ _ __ _ . IFR?!» „1117;<**1WN “M!; [3.111.111 1151) 110 _FPch-x 1111111 11cr9nYcrt. Dm Pncmnonie 111 5111111111. _ Oll1;ier,wx§1)kclxſl13nejjn [Wirn_ dur< den Rechtsanwalt Dr. E A Er 2e : E L 2 co e: A 0.0 S ndo A A E s S 10Urg. «H L S “ E 7 FPÖ“ I???? <$chTUUP1€k „VM TLMVLUM- YZÉLlandlxxlyer RYYM "YZ Exntrée XZ He" FTM "1211231 "L?RDFÜJJTZ 1mg g von_ _Scbamrotk)_ ; i; jo Ï z ) l j ete , 8 E N TeE, auch haben, ſich die Preiſe nicht verändert. Die | Pneumonie bei Kindern. — Ollivier, Maſern rg 060 R ie M Q S e E bon Tempelhof, vaterländiſher Roman e pi Fl s B Ie flezden Denis d 2 von Schamroth zu Wtcshaden, Wiesbaden, vertreten dxrchdey GM?- wnd em Auxgxbot >th? leaffldn ._ () Ja- 17an 1111111_1__1'r_1c_1_1c1_1 1111__ 111119;11c1_1_._1111_1111111111211? 1111: _Yu1tmgc11 vxr- Mache Morbillcninvafivn. _ Will:, A Fentz, wird ein Aufgebot dahin E o A ee E n. ee E mit Aufträgen ver- 2 fache Morbilleninvaſion. — Wille, Typhus 111177 Z,)"caſcrn glxck'zcitiéj, 11211 ÉZFMT CBFFZMWUM')_HYMJ'U? &cnktmomze auſ WWK V tetrv 'derr daso ÉudesIéÖziet vérlaffen und Maſern glei<zeitig. den Groten, G) Dee an e ï iw e vas: Bundesgebiet verlaſſen zu haben | [64030 Ju1t1zratl1 Vt" ]11r./E.S1ebert_ebc1_1da,_ [Z)? 2a§2 01117- daß QRJIZUÜWTU de“? !)n aßJbYdJYÖÖUma 1141 1121111411111“n 1111111117111)" 1111"K*ÜWRUUJÜW V9", Er_11cnbab111natertal J- de BW)“ NMUN" "" JÜUWWÜW- ſkarlatinöſe UkäÜiL- "*. 1806 11aI< * ken JLZUÖZÉ .en_G«,_c_r[_1n ZF ?611_,.5ak)ren YGO:)"YW Feren§1< erreichten: militärpfiicbti en Juſtizrath Dr, es A O H ma! 392 017 ae A n be ah bolda Johanna für heimiſGe Elſenbahn O vos Cifena unaen | Bary, Nephritis. — Jacubowitſh, ſkarlatinöfe Ürämie. — | 1806, nah den Aufzeiinune i G M R Preußiſche oder nat erreichtem militärpflichtigen Alter fick; ſich | Im ZwangsverſteigerungWerfahren Zwangöverſteigerungsverfahren über das Wobn- gebot Fes DWMÖFYUF de_rOYeFÖ ÜYSÄLFÉr-Öriori- ZLF?“ d * YE vſonchcoxtcnécs ÖKK)??? “Flor .. .. 1.11»“;111111111111.'11.111..é111? 11.1.1111“?-L'ax*."*1“"«"- 911011111111 1... ...... * (.,-..., «...-,...,... 111-"21 ...-1111.11»... «3... 1171111121- „Y......1.1.3.1...1111111...... V» 1... W......M... W“ 9111111111 WFL“ 1115312011111. 11151. 1.11.1111 M...»... 5.11.11- 11.» ..., ,.,1..,-..„,-,.1<. 1.1... ., * . 1_,--,* „, „ - Ö_-** „“> *, * 'C “L_ „ r “5 *th11 11a*“n_ _ " " .“ ' ' - ,; 51 „ .. x „' *Y .- ' . _ _, ;“ - _ _. S' ie , m u, ' _ _ _, _ Wohn- | 9ot 250 i Mia M A A Silber-Priori- Apeli B 4 0A Qedat, des Robert Flor 1 heimiſ&e, Ciſenbobnun, Die Wbaggonfabrfen fd auf Grund | Wogrnepile- Baumgarten, Aholiomns bein die rei tioloes | bus bes Folers M diejes Sahrhunderts. Von E. König, — 2s! caferhalb des Buntegebies aufpabgiten, Lee” | fond feohnmurd- Siewert Bielbi, e: | fer 120) Gulden FA n erade: See Snbaber | Wittns, Crb: oder ſone Aniveide 3 tale C E G , * '„ L ien Da aver wegen ritis beim Knaben. — Hirſchf -@ : ; : C t E . _ , __ _ „ ;1FFTFTÉ_TLA__;4_111_1_1;_ «HF,? 1_*1_cl._ 201 x_c1[1_>G11*1;11c1c*-1 711115? V.]?aÉnwn- Zinkcrn. _ Vcr11k1311“, LCDZWYFZUninguzrxclekßzlexYW _éſ ZFR? ZXY_k?ZLZKZ)1_1_€ZFi-___i?xn11crk_)1UFZ.KY,?ndFrvoZ d(nnx? xx11e_r)?lt111>)thik_5 DFecſeFeFeTdeLYZ ) L. E Gs 38 >; ie 4 ráflu- : I ragt. ) ) L ve, C ge 2 je zu L g E ne as In e A E Dalew Q — Bernhard, ate bei ari e La M G A A einer Anſt ip A eaen s Abſ. 1 Nr. 1 Stk- G. B- FMEA YFYRUYUZÄYFMYJ Einxliclxxr AUYPkÜÖL der ÖLKUTOZL ArdnunIZ?crtMWtFZWlZTÜF? «Uf LLYFYTU, C??HrladfferxNZXTYMUFYUTF18V) dc? ;.„ „ “...* „'*Y„*,**', Z IU *WZL1211112D611 1111 '0111truti1111s- *armirrigationenkci1cr€r t ' _- * . ' ' .' - “ “Z'“ * '- “?.. „“' "* "kk“ 1,1" EL _ar'erm. ““ **:“ . . - _ ormitta Str.-G.-B. oiſcher ah h R V ider Anſprüche der a mird auſer litags 1 zl übe auf R A s e N 1880 4 S R E E rs aver In den Rel mieden und Konſtruktions- Darmirrigationen bei Icter t id _Dopmiinväälnälidn E A 8zUunmers des Katſers und der Katjerin). — (18° ; é ¿ er. ormittags 11 U Uhr en 15. Juni e N hr, e n Erblaſſerin am 21. 3) ers A p us T r cn . -u_t ,_ _ _ „„ _e 11 _ _ c _1 . „_ w „„ " YYYTZUQ 1111111[[Fxlkiäxx'k111*ZL-Iyi>cll c111 _rcgcrcx 211111113 „111 Mr_zöiÖYTY, E cin regerer Betricb zu verzeinen, | bei K_indérn. _ T*.Zallcnbsrgl?Z cTeTeFIKLZÖindeZYkZMYTxm-U-WFYYM YYY]MYHYÉYÖULUTU (?LJZÜ Und TIM d;;ZKa1ſeÖs._ Sckyadch Kindern. — Wallenberg, a Tg a a L A s wnd LAUe Des Kaiſers. — Schadow? v dx): F?QYTMZZYZ' YKLJFYlZaZYerÉÖW 31:1? WJT: bkixexurYkYorclLéunFcrgeht. g h ' A e T Minas 14S bgeridis M won eparÓ Laa ergeht. “ I vor dem unterzetchneth (HLÉckptc, Z'QTcuc _)Fr1edrr_<- xthcxqunntAb 11145)?sz YYY. VM! 111? YFZ? 1,1, >11.“111x11542131ä-"1'11, MILL? HTML??“WY'ZZT 131112111511; ,?TOW- Skolioſcnßebandluns- *. 111.111... WL)- - 51111111ÄÜguétK'-*DY"FTTYYLL1" “JF. FZZ Lo-kuvxoerg a W zur unterzeichneten Ge ai Ne riGteten, mit 6 Anhängen up ou pes TaRE au werden etwas höhere Preſſe bewilligt n e e h eine | Corapriparai bei Andern. — Stkoliofenbebandlung, — Dieverihs, | Pictſ<. — E Aeuiia — Der Ruo-Aanal, — Das Gie vor die Straffan ner Hauptverhandlung gexaden- Friedland- “"RHYÉMMZ' .. „„ 11111??beYFU?“111112"F1.<1.““F1517.1«Fx.“3.112"HIL «1111111111. "1483 15“ O7101..g188511;15 '“."-' ("»-' '“ .* “ „T* _ * *O1118,-- “ ".=;_ o „ ' “ „_ '„,„ . * .' - - „ , 1. _, „ __ _.» geladen. | Friedland, den V1 etlenbg, Amtsgericht ſtraße 18, Hof park ahte anzumelden und die 188 E e Tg3, 19. Oktober 188 und H R T ind E Es | ( el Kindern. — \ C UEA 8 R ; + E L Do S è E ; ; j j iht. Le CLDEll D , - J1111ck11a111111111dcr _7_5_1*-rdc,11111_1_1 111 "WWU 111111 111111 _der d1e§bezßg11<e DiffecsntialdiaMoſt, O_,_„_r_1_1_mal YZF? ZSMYYFWYJZYJZY'MD FFmchnchſrßZ (111111111. __ T_cr GZueral-[StaHSarzt Yer_ 111211111111711 BeÖuneFtſFuldtgtY AusYZbeYeerMfYYzéß? . Se der Förderung zu erreichen und wird der diesbezügliche Differentialdiagnoft. O L A Be Nen, E nd S Clement. — Der General-Stakbsarzt der preußiſ<en c Q Aubtlaben wee A Großherzog v_ Veil ec? eK. m ger kaunde G Bi f A | mtsger Urkunde vorzulegen, 1v1dr1genfqlls d1c KrafthSer- z, Jaqugr widrigenfalls die Kraftloser- 8. Januar 1887 _vc_rſe_bc1_1xn,_ a1n_20. Januackr) 411 11111 111 111 1119111111 11111111111c11dc11 «115111111 7:21“ Bcrggcwcrklcvaſts- Maſern._ Wiklbrand„ S*"Ünblindbeit _ , erlin ,Wortbliédbeit _ „_r„ r „> .q__1_e__e111ak)r1112n 5117121119. _ IerteUYZl 11.111 011113 1el1ge 5191119 auf run Lk UU, , V 11 d K" _ [> klarung _der verſehenen, U T T Anirag in der morgen ſtattfindenden Sißung der Berggewerkſchafts- | Maſern. — Willbrand, Seelenblindheit. — Berlin ' Wortblindheit 21S Agen Krieges. — Vertellßel van onſe ſelige Kônlg auf Grund der na), N den der Königlich klärung der Urkunde erfolgen w1_rd. 1887_l)1_c1elbſt p11bl15§1rtcn M1 amen Z, JUL QU * , * S M U *“1 Mm 17" _ wird. 1887 hieſelbſt publicirten Teſlamen 8, tvte au t / ; Friedrich Wilhelm 1Y. — Hans W" CWUU- “ WW KWS von Cüſtrin. — Was Köns Ordnung von den Ewa" NFM en den, Civil- 4 p er onFl en Sni n | [58189 Auf cbot. Berlm, dcn Aufgebot. Berlin, den 14. Oktober 1813 188 der Beſtellung der .lntragſtellcr Antragſteller zu 2011111111118- kaffe Teſtaments- faſſe mit grcßcr großer Majorität 1111111112111111111 werkén Löncnfeld “* . „ _ 6, “- ('*' ' ' *** * “ “ “ " ' - * “MUNUTUUJM. angenommen werden Löwenfeld, Hi : l _ Bernbard, Gehtrnkrankl1encn._ Ge D — Die „New-Yor Ç a ikt fa d - -' & ' ** „_ . .- . _ , _ , . , m _ _ _ _ ' _ _ __ _ __ _ _ Hirnblutungen. — Bernhard, Gehirnfkrankbeiten. — Geß- ‘iedri i E ete N llg ; : adi lin, h : A j Teſta j 11. 3111511411Z115'1Y1“K*JZLÉZTFT1413211?ZW“ YM?! "* MMI, LN" MWMÜNWMUÉJWS unk Hypnotismus. _ März datirten W A ra: real in ros Wm mann, Magnetiêmus und Hypnotizmus. — Berliner mediziniſcYe XYZ?)FINLYZFFZKYFYYYÖW fßcßfL-J'Wte'h" :O)-"Yi? YFZ JW?mMLßchnemzÉuGrMFkFedeT ZMF- Der]Witt1ve dcs Wirt 6 2111111111 Styrk, Tbcrcſe, Kontglr<es AYZJZZ ]., Athecknng mediziniſche C S A U E ren Zurtin über Erfapkommiſſionen de liegenden That- Der Wittwe des Wirths Auguſt Stork, Thereſe, Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 49. YOUſtrTZLcYn 5,1121?qu TZrZelLlZ-x'xſäxrrtikchn[1131ij Yandéls NUVYLÜIUIÜU “NULPFÖkU'kkÉ-Y-leu11dum$§xal$§11=FFWÜWJZ YZF!HTQLTDTL:11117Q§FWL EZMYLOHWT' Fkk) (FlchildddrüſT-L " Perkin e A eis A Se bai bandels New-Yorks zeigt E L ia R „Angumie M Ou — Verein für ((btex Dcutſ<:r. _“Éin Lohrer F?iedri<s 71.31- IIFHZÜFJZFU Dir,“ ſachen außgeſteüten | e<ter Deutſcher. — Ein Lhrer Friedrichs 11. E 4 N Kaiſer Dir.“ ſahen ausgeſtellten Erklärungen verurtbeilt verurtheilt werden. | geb. Pjeper, L_lDl-ZUMFW, „11T UF ZYLYÜnYÜRY Pieper, i Aa iſt pons L og [64037] Aufgeb_ot_.*_ EMW 1111deerklc1uſuſi1u11g Aufgebot. L n Befugniß Mir ing zum Nachlaſs ___; BZCÖrßYar 1“. J (111-„* glci<6 Höbq 11111 Nachlaſſe N Sebruar d. J. eine gleiche Höhe mit demſelben Monat 11. J.“, v. I., während _ | — Pariſer ?lkÉdcmie kerIFÖedizirto:r Zußirach (YFleréchx-YFZFYY? Y_ZÜÉK c111c1_11 OMAN VM H' Akademie der Medizin : Sus Cholera bei. “ir dei R Ten ak Gemälde von H. Großmann. __ Die Wiege des Kaiſers- Landsberg „"W“ den 13" Februar 1887. ?FKMBZJFSF?! 1:91:71e ::?:-35 „21me z,) [aurtende Kaiſers. EARDIen 2 Mot Sort p Gera. BAG E D 335 90 H T auitends Spar- Die Marie_Louiſe Mexkel Marie Louiſe Yéerkel in chingöbren [3111 böriger Exupdftücke, Hypotheröfte und Staaxs- dcr .Laarcn-Unpmt 11111 Kleingöhren hat höriger Grundſftüe, Hypothekpöſte und Staats- der Waaren-Import um ca. elne MclYon eine Million Dollars größer geweſen Lagncau, 881111112 Ueberbürdmxg _- Geſeuſcha'ftfür ChirurZFc“ 17an113113) „1111111 6. Ksntglrche | Lagneau, geiſtige Ueberbürdung. — Geſellſchaft für Chirurgie 4A ie Inſerate. Königliche Staatsanw MHM. kaffenbuä) I r tſchaft. faſſenbu< Nr. 6909 der Sparkaſſe der Stadt Hörde das Aufgebot emes Reſtkawtals 11011 “._20 cines Reſtkapitals von 20 Thalern aus Yamcrc adnſ [ZXR affllexmgen FZZUDWYUTUF e_11r_l_1n>3 . > . ' * - . Bai pl oa L Kaglens v A : | i ) - mr“ . . : ._ arz A 2 er von er r a erm ang r 11 Nee,? . angebltck) der Erblaſſerin angeordn Beleg angebli abhanden gekommen. E Wer auf das ge e | der SÖÜWÜÖMHUW Schuldverſchreibung vom ?.,IJÜZÜLTK 7 Dannka 1843 em- kes thtobctrages ein- des Nettobetrages des Kapitals des NachlZffcs Natlaſſes dachte Buch einen Anſpruch zu haben glaubt, wird