OCR diff 090-9971/221

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/090-9971/0221.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/090-9971/0221.hocr

. . . . BehrU-MtUßk aas vie Epe cditio on des d an, Z G, L Behren-Straße Nr. 1-- fia, [1425 Köni liche Niederſ<leſtſ<_- Maxk'ſcvhke 1 Elſtknhabdkx- M;..vmnnam. _ __ ..e-u Königlige Niederſhleſiſch - Märkiſe Lan ſür das Vierteljahr. s Ecke der wu-am-ma-e. Hk d b r er Lebens-Verſicherungs-Geſellſ<aft. Wilhelmsſtraße. M deburger Lebens-Verſiherungs-Geſellſchaft. Vom 1. ai e_r- Mai er. ab beträgt die im Bctncbs- e_a emen fur te _ ;; ;_;"; _ , Dikßmxh udn? Bcßimmunacn Bctriebs-Reglement für die (CAN — Die nach Dee Beſtimmungen der W. $F. 18 und 19 der Statuten | Staats- und u8n6t5er'SLaut???E76?lYMULTYLZMzuZlftJWYUZYte'r)OT M ! . . * . 1065. in der Zuſay - Beinen E Bbahnen voi ———— R 25 Ee Se : r u xujaß - c . ;. Be Ó ci für das Jahr 1867 bas Jager 1807 EBRCEN - Thale i a Abe “ür gewöhnliche Frachtgüter feſtgeſeßte ZZOÉschTrct? de tft mat ZibſéchetYittethrftIr gewtzlhnlciche Fracbtgüter feſtgeſetzte Lieferfriſt Liefecrfriſt für einen ». S (auf ]00 Thlr. Einſcbuß) 100 Thir. Einſ<{uß) Transport bis zu 20 Mxilezt Meilen nicht mehr 3, ſyndcrn nur_2 Tagx, hei «egen Einlieferun des DividendenſWs N“ 1“ “ SW“ "“ ""ſ““ "“"?" ETWYL'É'F" Ixr>ßaßIäfY"“§Ü-er;'k1§$§ WMW ""“ W" 1 * * ſondern nur 2 Tage, bei Geſeliſchaſtstaſſe (Alte Markt Ne. 11) von heute ab in Enpfanr qu | Freberen Entfernungen ſür je angefangene weitere 20 Meile, wie bis: l L a . 7 - - , ° / . . YZWMWW ““ Markt Nr" U) W" bm“ “b '" Empfang 3" ““xekötxxciJli<egDirection dcr Nicdcrſcblefiſch-Märfiſchen Etſcnbahn. _ * _ ; i : E e, 11/0 Bente 00, MMMIP/RNT B | YeO Königliche Direction der Nicderſchleſiſ<-Märkiſchen Eiſenbahn. L 0 Mägdcbura- dM 27- Magdeburg, den 27. April 1868“ . Bekanntmachung, 1868. i M4; Bekanntmachung Vom 1. Juni 01'. ab_ er. ab wird W. E. C. Schmidt. C. Ltftemann. Liſtemann. in die nach un erer nah unſerer Bekanntmachung von_1 vom 12. Zum Juni 1866 , N eingeführte cfördcru_ng eförderung von Retſcgcpqck Reiſegepä> ohne Löſung Mit Bézug Bezug auf obige Annonce zeigen Wir ?YLÖMN wir ent an, d9ß dre daß die eines Fahrbillets, nut Qlusnahme zlvtſchen mit Auênahme zwiſchen den Sta- Dividcndenſcheine Dividendenſcheine Nr. 1 der 11. 1. Serie vom 30. prtl c:. ak? m Äpril c. ab in un- ,_ _ Ep tionen Thorn und _Alcxaydrowo, Alexandrowo, aufgehoben. Brom- _ _ _ , : / : e ſerem Bureau , Bureau, Charlottenſtraße 51, in den_Stunde_n den Stunden von 9 bis 1 Uhr , "'*FZ';__ _ berg,_ d_cn 21._Apxtl Upgr | Ly berg, den 21. April 1868. _ _ _ , _ _ A ; R Vormittags und von 3 bis “7 7 Uhr Nachmtttags, ungelöſt werdcn. Kömguche Directton Nachmittags, eingelöſt werden. Königliche Direction der Oſtbahn. ; , . 9 A “Lil 9. April, Abends 1868. * * i il 1868 ___- - B [111 M1ttwoch T A i Berlin, Mittwoch, den 2 . P» x - - Bcrlm, 29. Apuil, D, Berlin, den 28. APIe Getieral-Agentur E Stral - Agentur <7 R Hannoverſche StaYtsÜEtſenchhy._ iet wet S R N Be- M 10]. N 101. er , , _ / / i der Magdeburger Lebens-Verſteherungs-Geſcuſchaft- .. . Lebens- Verſicherungs - Geſellſchaft. E E E déx Fahrpläne anf den Nachbar. ; FeIZYYYZZZunFZYFährptc'Üecxüfaden Zacha; „ . , * , s .“ nach —— : igers iſt na<b der Behrenſtr. Nr. 1a, Ecke 4a, Ee der Dr“ Dr. Henſel. «M::Ö - B A? bahnen — in demLauf dem Lauf der Züge a_uf auf einzelnen Bahn- -- u reau des Königlich Preußlſchen Staats-Anzerger [| Preußiſchen Staats-Anzeigers iſt - * “ _ ' ; „xxxl'x-Zx-LL?„**-H;);YY“x ſtrecken E E R La ſtrecten der hannoverſchen StaatE-Erſcnbahnxn Staats-Eiſenbahnen folgende Das Vurea d __ . MagdeburgeÉLebené-Yer;i<ertllngs-Gtſellſchafk- 4*._-_!-__.Qland__e_ru_;1?cn esinÖöJan dHr SHT“? ZEITUYUCJYZ" WilhelMS|r., verlegt wor Bürea Del Magde dure Le eng Tg S Seſeltſaſe T i e * 7 . enera - er amm un . M N s L L ate Wilhelmsſ\tr. , Arens au en: a r verlegt worden. : | eneral-Verſammlung. / Arenshauſen: ahrt au ingen: 35 ., 1 ., 4 . . _ _ , , _ 6- nt- /35 M., 316 N., 746 A. ir ; j ; 3fent- Auf Grund unſerer S_tatu_ten Weryey dtge nach 5-27 ſitmm. Abfahrthaus Obernjcſa: Statuten werden die nah $. 27 ſtimm- Abfahrt aus Obernjeſa: 748 M., 328 N.,_ 7 59 N., 759 A, Abfz1l3rtaué _ __ __ _ b Mlergnädigſt g eruht: ! Abfahrt aus s A beu Allergnädig| gerubt: | Der gegetxwartt e_Erlaß xſt duy<d1e.GcſeßSam1nlungzur ffe gegenwärtige Erlaß iſt durch die Geſez-Sammlung zur öffe berechtigten Actionaire, ſo wre dx? Mik Dtvtdendcn-Anſpruch wie die mit Dividenden-Anſpruch auf Höhe Friedland: 757 M., 336 N., N, 88 A., A, Ankunft m Arenßhauſen. in Arenshauſen: 87 M., Se, Viajeſkat 'der Koma ha _kU M debur M, Se. Majeſtät der König haben Magdeburg den Charak- | lichen chmtmß Kenntniß zu rm, en. 868 bringen. aé von Mindeſtens “2000 Thlk- Kapttal verfi<erten mindeſtens 2000 Thlr. Kapital verſicherten Perſonen zu der 346 N., N./ 818 A. Abfglut Ahfahrt aus Arenshauſen: 643_M., 643 M., 1225 N., “ N, Dem Bau-JnſpektorRathſam Bau-Jnſpektor Rath ſam zu 9-9 8 Mag g Berlin, den 25. M rz ] . Wilhelm- März 1868. Wilhelm. am 28. Mai 1868, NU<MLUÜJÖ Z Uh„k- Nachmittags 3 Uhr, 640 A., Ahfahrt Abfahrt aus Frtedland: Friedland: 654 M., M.,, 1236 N., 651.A., N, 651 A, Abfahrt ter als Vau-„Rath; Bau-Râth; und , d n 1) He dt N g der Heydt. Graf von I-ßenpliß- Jpenplig. im hiefigen hieſigen Börſenſaale abzuhaltenden elften ordentltchen ordentlichen General- aus Obern eſa: Obernjeſa: 73 M., 1245 N. , N., 7 A., Abfahrt_ Abfahrt aus Göttmgen: Göttingen: Dem praktjſ<en praftiſhen Arzt xc. ])r. Schlemm 2. Dr, Shlemm zu Berlin e _ de _Frh. vor_1_ der MiZißér vou del Miniſter für Handel, Verſammlung eingeladen' ' 716 M'“ l 58 N', 713 A' &!»an der Strecke 'MlLden'Rhcmc: C after Handel; Ew dim A Minden ao en Se U Charafter als Sanitäts-Rath zu verleihen. An den-FmanZ-Mmrſixr WZ; bT't'm h T u Reifen Zur Tagesordnung ehören: , _ , gehören : L : beim Zuge 2 Abfahrt aus xnden inden 328 M., betm Zuge beim ZJuge 2 Abfghrt Abfahrt har Gewerbe un und öffentliche : e . 1 Arbeiten. 1) Vortrag des Rechen chaftsbertchtes Rechenſchaftsberichtes und Erthetlung Her Ertheilung der Decharge. aus Osnabrück Osnabrü 447 M., benn Zu c _2 M./, beim Zuge 2 Abfahrt aus _Ibbenburen - “ - __ Ibbenbüren J fünf Stellvertretern. _ ; , Ahfahrt Mmden Abfahrt Minden 935 A;, bctm Zu e A., beim Zuge 20 Abfgbrt Löhtxk 1__02 A.; Mm Arbeiten. Dtejcmgen Abfahrt Löhne 102 A, Min Arbeiteu. Diejenigen der Herm) Actronaice Herren Actionaire und Verfichertep, w_el<e dteſer betm Verſicherten, welche dieſer beim Zuge 20 Abfah_rt er<len cm] 25 Abfahrt Kirchlengern 10 26 A., [);an beim Zuge 20 ,lbfahrt V e k a n n t m a > u n g__ _ _ __ um Abfahrt Bekanntmachung. i ift zum Königlichen General-Vcrſammlun betwohnen General-Verſammlung beiwohnen wollen, erſuchen Wtr, Emlaßkarten wir/ Einlaßkarten | Bünde 1043 A., („W A, beim Zuge 2 Abfahrt_Bru<mublen ]] 20 Abfahrt Bruhmühlen 11 A., betm oſt-Dan1pfſ<ifſ*V erbindU-ng z-wlſchen Ktel Der Vau-mexſter beim oſtt-Dampfſchiff-Verbindung zwiſchen Kiel Dex Baumeiſter Gebauer hxerſelbſt | z_. Eiſenbahn- hierſelbſt iſ zur Ca hierzu auf un er_m ureau __ZAUe _Markt unſerm Bureau e Markt Nr. 11) ſpäteſtens bis Zug? Zuge 20 Abfahrt Wtſnngen 1114 Wiſſingen 11 14 A., bcun beim Zuge 20 Ankunft O_sna- Osna- P * "1th Kokſosk- Eiſenbahn-Vaumeiſter "und Korſoer. Eiſenbahn-Baumeiſter ernannt und_demſe[,ben e ne B slau 28" Jaidob, eJMFH 1ALprilh1r868n Empfang zu nehmen. brßkßk 164?) A'Se'Atußoc-ZZTZYZverFFénaJUZidserLtrcÉeeFtaenZoxIYlndixi? D' und demjelben eine Breslau M Magdeb / den 27 April 1668. G E währ nd d d Beit Vom l 5, Mai bis 15. Se Mem U Die Ueberfahrt erfolgt in 61316 6 bis 7 Stunden. Die Fahrten Bxumejſter-Stelle Fahrien | Faumeiſter-Stelle bei „der Oberſ<leſtſ<en Exſenbahn JU “ a ? Uk M . ' Wa ren er „:31 „_ der: Oberſchleſiſchen Eiſenbahn zu Bre agdevurg, den 27. : wahrend der Zet . ', [e _ __ ; L ie , . _ - „„ x _: .- _ 8 MXdeburger Lebcns-Verficherungs-Geſellſchaft, . J Pl i / ; : au: L | g Magdeburger Lebens-Verſicherungs-Geſellſchaft. i Schnellzüge Nr,. Nr. 16 xmd ]? m Haſte_balt_cn. Hannoper, dcn 27ßen und 17 in Haſte halten. Hannover, den 27ſten finden in beiden Nichtuygen __t a_gl1< |at_t_,_ YF YFZTÖZUUFÉ) verUEHM ZordeZZſter Kuniſch Richtungen tägli a é pa E U verliehen ‘vie E K uniſch zu Heppens ___ a. d. Iahde_1ft JUZ" Der Verwaltungs-AusſchlLß. April 1868. Kömgl'ck)? Elſtnbahn'D'rcckwn' YUM: Weiſe: Aus KZT“ stagth QF F:?a Zeſ-p Hambur , Jahde iſt zum C E Stur l bis lehten “Qu s As Âl os reſp Hamburg, in K" “Jeixbes1Yxis-VaW1eiſter Kö Uen S S Baume ernannt und demſelben dte Krus- 7' “ “"W““- , nktinft die Kreis- y A Ankunft des [EWU "' e at “ 4“ “Uhr“ An'chlu om ' [l u Neu-Stetti-n lehten Zuges a n 44 Uhr. Anj)chlu pt lle zu Neu-Stettin verliehen worden. , nächſten .orgen Morgen gegen 2 ' " VEUWMſ-tc-e S ' B 1eiſter 45 Uhr. D Baumeiſterſtelle 3 ¡s - Baumeiſter Reinhardt zu Neu" Neu- [1411 _ _ _ Ey : [1419] KMP“ Korſoer am nach na< Kopenhagen / U r fkuh Uk) 7 Uhr früh un Der Kömgltche Kre s- cum MM Königliche Kreis -Baun annt und i Mit lieder ie Mitglieder des entons-Verems fur Penſions-Vereins für Aerzte m in Halle a. S. an den Morgenzlx _, _- “c uus: m _, , _ , „_ li e-n Waffer-Vau-Jnſpektßk evn „ werdÉehicrdÜch JULIA? 'ſVormittags Morgenzu ) M ohms: ‘h R E Sniglichen Waſſer-Bau-Jnſpektor ernan s hierdurch der 4 9 Uhr J" d_ie e“?)ajjjzpsffMre 9x51Z3crltc“ir)1ittc?t Z:) o_r_§_] IMéorg ?]hUhr Lo t n O Ube Borcittag g “in Kyborg 11 Uhr Vor- Jföſtelljöekſt YUÉJTYYBM-Jnſx_)dektorſtelle E die Waſſer-Bau-Inſpektorſtell zu Thrergartenſchleuſe Thiergartenſchleuſe am . ar, „ ,! ' - oena 1, ; - - . 28. Mai, Ly S ¿T openhagen 10, C d oer - . ,'. 01 en. - E P verlieh orDEN. , im Geſ<äfts-Lokale Geſchäfts-Lokale der Lebens- Penfions- Penſions- und Letbyxnten-Verfiche- , , , * x' b [ mitptagz ,? jn Leibrenten - Verſiche- / T, bal mittags 4 in Aarhuus „4 4 Uhr ,..a<lnlttk_lsgslx LIZZ oeYſvon ber OrantenbuxZZAVFxſlſlx-FMWYWecke U ags Sau prio on | vei rae bur e V ebe >e iſt zum BMORU, l_er- s.G [[ t »Jd naa welches au< Berg-Revier- 8-Geſellſhaft »Jduna«, welhes au<h das Geſchafts-Lokal Geſchäfts - Lokal des Berg1ſ<-Marf1ſ>e Qtſen a)n._ _ ,. . ;, Ab nds na Bergiſh-Märkiſche Eiſen ahn. | 4 Q Abends nah Ankunft dk > „ des leh : Der Berg . . d sBerg-Nevleks "mg- “ſ-e ſchaf " ' - ' * 1 M' "d 1)“ St > ‘ / des Berz-Reviers E» dunge, V j 3 1. Mai e. wird die Stre>e der Elbcrfeld-Cölner Elberfeld-Cölner Eiſenbahn egen 10: égen 10; Uhr Abe n 5; U r 55 Uhr. An- nnt und W dteVerwaltung e _ , Veremes tft, ihm die Verwaltung des Ber Vereines iſt, abzuhaltenden dr1tten dritten ordentlichen General-Berſammlung General-Verſammlung Am . a_r o. jytr _ te Rr_c _e __ d St __ S [buſch openhagen; 1. Mai e. wird die L fe E Schlebuf openhagen, in Kiel am nä ſten nä{ſten Morgen gege _: b . in gegen 55 N M4 Beamten xrna __ erna ; ts-Bezirk Halle Übertragen worden. ergeb(eHnſt eitx_ge_l_ad_c_n. T sOrdnungWerden ſein" 3101? ZZFFLYU bZZchVZÜÉhM YüthJejchßx cröſxfttlict a ionen > c *ſ<luß ‘nes ſ Gr Tages-Ordnung werden ſein: in Mülbeim U A Gûtervertehr eröffnet E {luß an den Mor eang Morgenzug nach AÉZnaOTFMZUHÉYaY-Héoſt' “E courſiren StaatsPoſi Spremberg “Y Ober ergam ' - * im Oberdergam®-D | r ae, . __ _ _ __ -_ ' . agaeds- T I 4 L t A , : c ___ _ _ _ ., _ „ ___ ]; ÖMZTc-xsbecriceht un? Rxchnungs-Abſchluß V i j : ü G gr - 5 » Geſhäft8berit und Rechnungs-Abſchluß pro 1867,“ 1867; Der bezugltche Nachtrgg bezügliche Nachtrag zum Lo_fal-Guter-Tart_f Lofal-Güter-Tarif vom 2._Nov_c_m- _ amburg 10,5? UYWZZYÜWTZ norddeutſ<en 4 N Hamburg 10, ech na bee norddeutſchen und däm ÖM däniſchen Dem Mühlenbaumeiſk er Müblenbaumeiſter C. F- Iaacks ZU F. Jaa>s zu Lübeck iſt iſ unter 2 Reviſionébericht 2) Reviſionsberiht über dre Jahrxsrcchnung die Jahresre<hnung pro 1866 und Antrag | ber pr. kann quf ſammtltchcn Stqttoncn thYrcr BahtÉen enkgcſc )en - _ampfſchtffe fur . ſonen eld fann auf ſämmtlichen Stationen E E AngeN jen ‘Dampfſchiffe für rſonengeld zwiſchen Kiel und Korſoer: 26 Korſoer : 96. April 1868 ein Patent ; If.??W" Z““DZYWLHLZKieſtRMWch'FW;“...YYPF;661ka?szUZI'LYZFZ. pro «m. “r xoſtverxxngWY; «.. ZM... ;. Thal... V.... «a... “22; S....bfänger „, ...»... M..;._.„;_;.__._.;__;_._. r c nun - 2: 2) Wabl dreier Netmung8-Mepiſeren, Mun jen Ghter. Samen Hof a bete e won Woſtwerwallung, Me fonenſe Ben Ee Bon Men | dem 26 pi 18S ein Patent Mahtgéngen in de r Rechnungs-Re ‘ tter- ; 2 : j i . , ' „ „ - , _, * . - ' ' . ' teen , " ** )WchÜ dxxtechitimatioCLts-Führupg der_in ; ; i i j i ieſen o s I ego der Legitimatioas-Fübrung der in der (_chcraY-Verſamm- General-Verſamm- Die den _Gutxr-Verkchr Güter-Verkehr betreffenden Vorſchrtften Vorſchriften des L_chncbs- HYLJTÜUÜZWU Betricbs- S op tftallonea der Altona - Kteler Etſßnchxx ZMF YZ . durch Zexchnung U_nd BYYYYÜ nxkßcZvaekannter Thelle Kieler E Sra des dur< Zeichnung und Deſgredun E Can Theile lung erſcheinenden Mitglieder verwerfen wxr verweiſen wir auf dre Beſttmmung die Beſtimmung in JFFRYFNZMEXYÜZYTlſY-YétFkachdr 1118166? T_TIZtsZÖZTYaÉ- Durcherheblmg dcs YxſTxteledFesr Élxeländiſchen E eng E O 1868 Gera E Durcherhebung des Pen onegraen Seel ändiſchen Eiſenbahn menſeym_1__g,k__c;_hne Zeman , 7; _ _ meennng, ne Feman A ; ( . .- _ - , , -- - ' Septen s E 01 . . - : i , n " Z' ]BFÉT xtaStJtcdsen i s “But gr S/-ben 26. April 1868. Beſtimmungen des Lokal-Tarifes tre_tcn mxt de_m treten mit dem gedachten Tage auch NLLſLSKPÜFs "FY anſtatF [ Neiſegepäclo nog A E : Die Spe ialtaxen _ſo nne m_ähere ausfufxßſfchZahre/ Spezialtaxen ſo wie nähere aut füng g abre, von jenem Tage atx an gerechnet, und fur den Der Verwaltungsratl) ch PTnfions-Vcrcins für AWM für d(FZ-rltb erl1k1>ch€> der? LYZWÜZYMNW m Kraft“ MYM; f?rxxnzu 9erhalten den S “a O P G L ‘Elb feld s ‘April I eN O Mastunft R au baitin bei der Po dan1_x_)Yl<1_F_fsl;Expedmon Umfang S it Expedition Umfang. des preußiſ<en preußiſchen Staats erthetlt ertheilt worden. ])1'. ar mann. erc , en ._ _ _ . _ _ _ “ , , “ddeutſchen Pl) . „n (: en. * ___________ Dr. Sartmann. erfeld, den 24. Ap 08. E ZLUuStunfi Juno | cddeutſchen Poſt-Anſtalten. A Leit Königliche E1ſcnbahn-D1rcctwn. m Ktel, Eiſenbahn-Direction. in Kiel, ſo wie bei auen_Nox _ _ _ nd * ' en 28' Aprll1868' . “ ' .' allen Nor j : A f in, den 28. April 1868. Niniſteri er e' tltxhen UUHLWÖW' *" geiſtlichen, Unterrichts - un [1426 In B*rla c Im Verlage der Köni [ichen Königlichen Geheimen Obcr-Hofquruckcrct Berlm, d General-Poſt-Amt- M*mſterMYdena?„Yngeleäenheßeuo 28 ' * s-Actien-Bank Ober - Hofouchdru>erc1 M General-Poſt-Amt. Miniſiunigen den ge n s riefen, A iherungs-Actien-Bank in Eſſen. 1 ,L .I - g 3 g .“ z * ' Ms i d de L i Bei i von Philipsborn. : ' . .“ . _ . 'rſelbſt N U! hierſelb} iſt cſtdeutſche V_erſ1<erung eſtdeutſhe Verſicherung (R. v. Decker) Deer) in Berlm find folgcme .chkc, t_[)xlls_als Bethcft, Berkin ſind folgende Werke, theils 'vatdo ent als Beiheft, theils ivatdozent Profeſſor Dr. Mullach hie Die erſte Okdkpkllche General-Verſammllxng ordentliche General - Verſammlung unſerer Geſellſchaft als beſonderer Abdruck, Abdru>, aus dem Königltch Königlich Preußiſchen Staats-An- „ Staats - An- : Der PU “Zen Pri ti Eu Profeſſor in der phi-loſoph1ſ<en philoſophiſchen Fakultät _ findet am 23. Max er., Mai er. Morgens 11Uhr, tm 11 Uhr, im Hotel Schmxdt hler- zei er Schmidt hier- zeiger erſchienen: _ _ _ „ / ; ärz 1868 .. betreffend die um _außerorden _t __ _ ,_ fttäf ernannt-worden- | zum außerordentli “Univerfitäf ernannt worden. ſelbſt ſtatt. j , , . . Zur Kunde der volkswirthfcbaft11<en„Zuſtände dcs volkswirthſchaftlichen Zuſtände des preußi- Allerhö<ſkkk Erla_ß Allerhöchſter Erlaß vom 25. Mgrzdm chauffcemäßigkn Era <auſſceemäßigen Aus- er hxefigen Kömglrchen Umver | der bieſigen Königlichen Univer Indem wir zu_r Tbetlnahme zur Theilnahme an d_erſelben__ergxbcn| etnladen, zet- ſchen derſelben ergebenſt einladen, zei- \chen Staats. Separat-Abdruck Separat-Abdruc aus demKönigl. Preußiſch?“ Verleihung dem Königl. Preußiſchen Verléihung der fiskaliſchen Vorreckteß fuzon Et, pes Ottweiler an der Saar- ___._____ gen 111“ Fn- YYY)? TdIrgeZJrctdQuRrXYYHÜZYWÜW ?itanY D MLARNTEZCK A M m det Berla Ves Ole De C A Tle Saee des Staats-Anzeiger. Juli 1867“ 312 Bg. 8“ geh. Z Sgr. 1867, 3 %0: 9, 09h, 0E bau und die Unxxhaktslßßßßedeixbéfsrcljlichn U e ha Eng ber JUingen bis zur SaarlouiZ-Birken- Saarlouis-Birken- Akademie derKünße. ! “""-*" - : , ' der Künſte. i E H Bi aa _ . , * ) ÉZſchäfcts : h : i Geſchäfts und die Bilanz des abgelaufenen Jahres, Ztatjanne aZkloobz, j|1_1lust_1'lello e_t E01!!!11E_1'- _brücker BUMM“ fekd'er'Bezikksftkaße be: Lebach; vom _ __;(H-ryße JYFHJFYFFZYUK Statistique agrilicole, industrielle et commer=- ‘brüer Bingener felder Bezirksſtraßé bei Leba. G | Große Au tam eie A Berlin 2? M MM M BWW ""d ... VerwaWsW FMM? 2.1.22":?ZZZFYHÉYZ.132131222;I'xxxkxxx' N...... ;> d...; M...... »; ;..;;;_;;<T,;g «...»; _.... FZZzß-ZHYWJ. WII... ...; AWM ate Smenlie, ines & aulinos, Mente Cn 0 als, Kacidem Ic dur Meinen Eclaß vom heutigen Tage den vou ten lebender Künſtler des In- und Auslandes 1868 . . . ." . -.'- .“ .' " . - ' 'r „ e „ “ * umeintrittskartcn ; : ; 9) i A L F G „20 ; i ier g ; n- lebend | : i cid, zur Gcneral-Ycrſammlun General - Verſammlung werden mnerhalb innerhalb der tion ])ubltqus. Ixtra"; (Lu Momrsm' 1311188161]. Koat publique. Extrait du Mouiteur prussien. Aôut 1867 erjſe Ottkycsflxßru 1151er JILXYLTLFWZÖFFFÜU Kreiſe E Si m Mrg E O twelter an dex Sagrkbrlfxeckledxex; der Saarbrüacn- von ZZZÉUKunſtgusfteUU-ng 111in E wivd. am Sonntag _den__30_ JAZZ??? bckscxktleßtcn den 30. Augyſt beiden leßten Tage vor derſelben lm Kaſſen“ "WU im Kaſſen - Bureau der Geſellſchaft 437 303“ 8“ I>“ 5 Wk IMMI; 2S*“:aakMraße über" IWM bis M YWLZYZÉHBZYUMM d I éröffnet UNd E E Bingener Staatsſtraße über Us L ctne Sib bierdurch dem Kreiſe d. J. eröffnet und am 1“ NOVMLFZ JZLYTWZUZFWMMZIM “ *" * - 1. E P 4 va Wochentagen erthei, / Literatur über das “Sinan weſen Finanzweſen des reußiſthen preußiſchen Staates. ' * ctn bei Lebach genehmigk'k) ““ "237 ' e - r'o-rder- ' ' .' ' ie ekbe genchmigt habe, verleihe 5 rforder- | Ze7t. wi ieſelbe dem Beſuch d, " - . EW dm LY?"JMFYMMWWM“““"Bank ZBÜFÉZZ FesezKYigTickÖcPÖk'Éi'WZ SMZW'A"I“JW' ZBW" ZZMMYM prypriKTiZYrW ü§<?'eziezr** EYNZÉZMeeÉhßufffF' vZ-FY'éer-És 'ſ des PU S 51 p “0 Wedeutſihe Bérſigerungs-Actien-Bank, ber 1867.) eug Prrufinden Staats-Unzeigers 10 Er Ditiweiler das b Yrimaleichen das Recbt zue Entnahme der Chauſſe Sa 10 bis 5 Uhr und Sonntags ,von» 11, ws .5 ,Uhr_._ge von. 11 bis ,5 Uhr ge Der Vorſtand: er . “> og. oya " - gt" - .) 67 Bog. Royal-4. gch. gr lichen Grund -'* _c, 11210 “ . ' " " 11 Ma gabe, Grundſtüde, mge! s jalien - na< Maßgabe der . „1: “et.. ein. * ' ' 1)“ FU WWW für net. ſein. : aur Dr. Fr. Gammaer, Aus dem Königliä) Preußiſch Staats-Anzeioer ür 314“- ""d- ;;anst bNeftkaehtYßZk“ VMchriſtÜ *" YM“ 'öffn L)ſNuv-die,von-Künſk'lkrnſtlbſt YNZ“7*7YÖFMTFUMÜUW . _ Königlich Preußiſchen Staats - Anzeiger für bay und Unkerhaltungs * Deer Vorſchriften in Bezug | M Nur die von:Künſtlern ſelbſt E « 1867. Zweiter Jahrgang. 1867. 272 27x Bg. 8. ch. 12Z gr. d,!c SdTTſTts („Straße? ZU lei< WU I> dmx, »IEWMFU aktueze _emge-ſandten,'Werkezwxrd-en JW Aubeſtjxitxtnngtéäé: UU "woerke: gch. 125 Sgr. die s Straße. Zugleich will Ich E genann Mila eingeſandten. Werke: werden zur A un werke: ſind Die ohenzollern-Standbilder Hohenzollern - Standbilder in Preußen. ( Beſonderer “.“ny “Uebernahme der Jünftßgen «uffeem HW" ffee elde" n'g ' (Beſonderer auf n Uebernahme der fünftigen chauſſeemäßigen ffeegeldes na 3) Die f_ur ;dxex-Ausßellung „Abends 6 für- die: Ausſtellung Abends ‘6 Uhr, bei bei: dem [1402] , A druck / Abdruck aus dem Königlich Preußiſchen Staats -Anzcigcr). YZ? Straße , 'das" - Anzeiger). Hue Straße, das Recht zur Ex “'"in Er S des Ch,? 'eZesmal *gel- e ‘eveômal gel- | bis- zum, Fuertag, ÖM 7- :AWUW [ dwerden die Hexren-Ein- (qudbacher qucxverſicheru_n s-Actten-Geſellſchaft. zum. Freitag, den T. Auguſt, und werden die Hexren Ein- Gladbacher Feuerverſiherungs-Actien-Geſellſchaf t. Januar 1868. 32 3% Bog. 8. geh. 5 Sgr. STU Veßimmun en Seh Beſtimmungen des ., "r _die _ l_ga ZHhailxtxffe-deméelben - für die as L ſelben enthal- Inſpxktok oer-Adeemie abzulreMrnx l;?am MWM .däß der an- D'“ HMM MUMM" werde" y'“ -"r< ZZ Mam | Jnſpektor der Akademie abzuliefern, ane emacht; daf der -an- Die Herren Actionaire werden hierdurch L On Chronik des Norddeutſchen Bundes und des Preußiſchen kenden Chanſſee kld*TaÜ s, _em chlte_ß___t_<- ' ſowje .der tenden Chauſſeegeld « Tarifs, ein E y ſowie der ſonſtigen, .die fender nm!) „be10n„ders„-darauf »an deri“? einaeéalten / die ſender noch beſonders darauf E derlich eingehalten werden im Gaſthof ÖZ'JZTZI (Z“KZZFYTKYFYZYZZttfindenhdJ: des Herrn Th Herfs bierſelbſt Fetfatendeh Staats für das Jahr 1867. 12Bog.8. 1867, 14 Bog. 8. geh. RSI? “""" MYMWYÜW ??ZenJZrſchMen- wie- dicſeBrFFWZUT 21 Sg tenen Deſ reſienden zuſäglichen Vorſchriften, wie de werden, hier | gegebene „EÜ?lieerMgſYijeimeßesKunſtwerk ' CinlieferungüteEin s Kunſiwert Aufnahme . , fünften ordentlichen General-Vcrſammlung General-Verſammlung Literatur über das Hypothekenweſen des preußiſclxen MP d'en" S1kaats;C7;au HMM" Ihnen “UÜÉ'YMZWZUYÖ. preußiſchen Apetne den Staatd-Chau cen von Jhnen angs 29. Fe- | wird, nntbm DYEJM mithin Dagegen bedarf es eWer-vorbenghMNn es. ciner vorhergehenden Anmel- crgcbcnft Mgkladcn. „ , „ ; ergebenſt eingeladen. j / 5 | Staates. ÖVcilwft dcs O des Königl. PreußiſchenStaats-Ynzcigcrs.) W Preußiſchen Staats-Anzeigers.) At verleihen. Auch yllen. _dte jollen. die dem CHAMP? Chauffee-POÜJÜ' Chazſſeege! Chauſſee Polizei- finden Yann - - Tagesordnung: Gcſchaftsbcrtcht fur kann. Tagedordnung: Geſchäftsbericht für das ahr 1867. 1868. ]]"z g. 117 Bg. 8. geh. U 75 Sgr. » » - 1340“ ang'ehäklgten» Immungenwtskn Krk en ' bruar 1840 angehängten. Ei oeiidi t A -*- | dung m<t. EintrittSkartcn nicht. Eintrittskarten werden an den der (Hencral- crſammlung General- erſammlung vorher- _ _ _ IWK“; arif dté'sedakhté aße “zur ; ( j tar ee auf dié gedachte Straße zur Anwendung QMM ' 21% kommen. 2194 gehenden beiden Tagen auf dem Bureau dcr Geſcllſ<aft ausgegeben.. Burcau der Geſellſchaft ausgegebcen., Die engl: che Rede- un_d _Preßfrechxit und dte Fm_ier= >Ich engliſche Nede- und Preßfreiheit und die Fenier- ergch M. Gladbach, den 23, 23. April 1868. kroze proze e. 2LAus dcm Kömgltch Preußuaxcn Staats-Anzchr.) ' ae dem Königlich Preußiſchen Sjgats e Been) 7 Die Direction. 868. 25; g. 568. 2% Bg. 8. geh. 2; gch. 2 gr.