OCR diff 090-9971/449

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/090-9971/0449.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/090-9971/0449.hocr

2162 vom Schief. Ulanen-Regt. Sleſ. Ulanen - Regt. Nr. 2, 1)1-. Koſack- Affi cn“ “Akt 0 Dr. Koſa>, Aſſiſtenz - Arzt ,vo 2 Schleſ. Huſ.9_1_egt. N16, [):-. Baſſ in , Aſſiſtcnz-Arzſx 1123111 3? meé Huſ. Regt. Nr. 6, Dr. Baſſin, a E vom 3 ihn, Inf. Regt. Nr. 19,_1)1*._ Br1r11o,_ Llſnſtenz-Arzt 79, Dr. Brun 0, Aſſiſtenz-Arzt vom Oſtpr. Oftpr. Ulanen- Regt. Nr. 8, Dr. S_tklckck,__Aſ11|Mz-Akzt S tri>er, _Aſſiſtenz - Arzt vom Weſtf, Jäger-Bat Weſtf. Jäger - Bat Nr. 7, D;". Heberlrnq, Aſnftcnz-Arzt Dr. Heberling/ Aſſiſtenz-Arzt vom 2. Maqdcb. In. Regt, Magdeb. Jnf. Regt. Nr. 27, 1)1'. Rulle , Afſtſtcn : Dr. Rulle/, Aſſiſtenz - Arzt vom Hannov. eld "LMT. Regt“ Feld EN Regt. Nr. ]0, 1);-. 10, Dr. Schondorff, lſfiſtenz-Arzt l\ſiſtenz - Arzt vom 8. 5 omm. Pomm. Infant. Regt. Nr. 61, 1)1-. Dr. Kohlhardt, Aſfiſtenz-Arzt Aſſijtenz-Arzt vom Thür. Huſ Reqt' Huſ. Regt. Nr. 12, 1)_:-. Scydel, Aſſſtenz-Arzt Dr. Seydel, Aſſiſtenz-Arzt vom Rhein. Ulanen-Regt.'Nr“7' ])1', Eppzng , Aſſlſtxnz-Arzt Ulanen-Regt. Nr. 7; Dr. Epp ing, Aſſiſtenz-Arzt vom Brandcnb. Brandenb. Pion. Bat. Nr, Nr. 3 unk: kommandtrt und fommandirt zur Manne, Dr.Mendheim, Marine, Dr. Mendheim / Aſſiſtenz-Arzt vom Rhein Drag. Reg_t. Regt. Nr. 5, 131“, thtn, Aſſiſtenz-Arzt Dr. Rhein, Aſſiſtenz - Arzt vom Schief. Train; Schleſ. Train- Bat. Nr. 6, 1)1*. Dr. John, Qlſftftenz-Arzt Aſſiſtenz - Arzt vom 1. Schief. Drag Regt Schleſ. Drag. Negt Nr. 4, 1):-. Dr. Herter, Aſfiſtenz-Arzt Aſſiſtenz-Arzi vom 3. Z. Magdeb. Inf. Jnf. Regt. Nr 66. 111: Großhetm, Aſfiſtcnz-Arzt 1111 Nr. 66, Dr. Großheim, Aſſiſtenz-Arzt im Bürcau des Gcncral-Arztes [“At-,- Yce-Corps, [):-. (Hocrmg , Aſ 1111113-Arzt General-Arztes I. Ar- as 28 Dr. Goering, Aſffſiſtenz-Arzt vom Magdeb. Kür. Nc 1 __r. Regt E. 7, 01“. Clauſ ſ en , Aſ1ſtenz- rzt Dr. Clauſſen, Aſſiſtenz-Arzt vom 8. Rhein. In . Juf. Regt. Nr 710, _)? 215)??? Z l__c_r,2_?lfiſ_ſ;xt_xx132_- _th voZ11OYkagdeb. 0, L M h i er U U O Huſ. egt. Regt. Nr. * 10- . , , - 10, : E / ° om . 2, der Pr. Lts. Rang verließen. erſchlcſ. Inf. Regt. Nr, 23, _ Ta __ _s __ Sxatixifche Naohricbten. --_ c_1 _an 111 aden. n verliäen. P I L — A ma Nachrichteu. — afsbau in Baden. Jn den Jahren 1843-67 1843—67 wur m_Zh cmchttthetlung nas einer Mittheilung des vBrem. andelsblattsa, »Brem. audelsblatts«, in Baden folgednthx Y_Jen m1t is 5 t mit Tabak beſtellt: 1843 10,543 badiſche Morgen, 1844 11,045 ___50 11,156, 11/045 1845 11156 1846 10.937, 10987, 1847 11,180, 11180 1848 10,084, 1849 10,674; 1855 3,560, 10/674, E 3/560, 1851 14,420, 1852 16,341, 1853 16,000, 1854 15,707 1860 E 17,939, 1856 20,112, 1857 26,689, 26/689, 1858 26,687, 1859 18,743, _865 17,016, 18/743; 1860 17016, 1861 13,297, 13/297) 1862 14 641, 14641 1863 20,928, 20/928/ 1864 22,346“ 23,912, 22/346) 23,912) 1866 21,472, 1867 18,223 18/223 badiſche Morgen. j Was ch Tahaksernten die Tabaksernten betrifft, ſo waren ſolche in den e- 11184151t717 ge- nas Jahren nne wie folgt bcf<affen2 beſchaffen: 1843 85,220 Ctr, Ctr., 1844 71,4 4 1850 _Z,000, 1840 71,414 A (050, 1846 85,899, 1847 106,448, 1848 86,361, 1849 101,321, 1855 _ 101/321) S 7,744, 1851 118,859, 1852 277,389, 1853151,859, 1854155870; 1860 __95,207, 1853 151,859, 1854 155,370) E U! 1856 232,016, 1857 278,027, 278/027, 1858 278,016, 1859 165,524, 86 165/524, N 0,363, 1861 117,986, 1862166,759, 1862 166,759, 1863 261,490, 1864 257 973 1 ZZF'FZ“ 1_1_366___2_43,740, _186f7173,861 257,973 1865 200282 1866 | 248/740, 1867 173,861 Ctr. -' * _ _ mg e orgenza 'ndet fi< E | geringſte Morgenzahl findet fih im a re'1848 ' ZFchſtithanFterYgIYrkTU _18s57J unds1188548_ (2643st9h Jahre“ 1848 i höchſie in den Jahren 1857. und 1858 (26,089 und WWWYIL 26 G8) Dee er e 6 re ' dcs YULZHYFZZ (ZW?82<ſCtr)h des Jahre ( des hres 1869 (00282 Cir) (71,414 Ctk.), Ctr.), der höchſte der ja r1gen ur chnitt jährigen Durchſchnitt waren in Baden 16 546 ' „xalxak _bcpflanzt, 16,546 i ad Tabak bepflanzt, welche durchſchnittlich durchſchnittlih 171,848 CÉ. erstZén Ze? EFW fur _den Centncr Ctr. ab i O für den Centner Tabak betrug für den genannten Zeitraum im _»ubrchſclgmtt 12_F_l. Sue 12 Fl. 30 Kr. Den höchſten Preis für den Centner „1a ak Tabak finden wtr 1111 wir im Jahre 1856 (19 Fl. 55 Kr.), den niedrigſten im Jahre 1848 (8 J1. 41__Kr.). The1lt Fl. 41 Kr.). Theilt man d1e 251ahrige die 25jährige Periode in drei Abſchnitte - von 1843-50, 1850-59,1859-67 - 1843—50, 1850—59, 1859—67 — ſo ergeben fich, ſich. folgende Reſultate: in dcm ! „ . Oettraum dem | s Zeitraum von 1843-1850 1843— 1850 waren 1111 per Jahr dur ' ' bad1ſ<e ittli dadiſhe Morgen ma mit Tabak beſteüt,“ beſtellt; an Tabak ___MFYLÜTLZTFZMZZLFW A E per Iahr_87,702 Jahr 87,702 Ctr. gewonnen,“ gewonnen; der Preis eines Centners war per I [> ?_urchſ <n1tt11< 10J_l. J Q O chnittlih 10Fl. 44 Kr.,em MorgenTabaksland Kr./ ein MorgenTabatksland ertrug durchſchnitttkihr ,1 durch ſ{niTtlie ¡1 Ctr. Tabax; cm unt Qabak bepflanxter Tabak; cin mit Tabak bcpflanzter Morgen Warf warf jährli "> DurYſchxxtt e_1_n_e_n Rohcrtrag n Durchſchnitt cinen Rohertrag von 187 51. Fl. ab. > "" 11 cm „ et rgum 4 n dem Zeitraum von 1850-59 1850— 59 waren er a ' ' per Ja ittli 18,606 Mor en mn Morgen mit Tabak beſtellt; an Taba?) 11111I1'd?1r1 ?ZÉYWLFÜW T abat c R durdldaund per Jahr 02,715 202,715 Ctr. gewonnen; der Preis eines Centnich Centn q war per __Iahr dur<1<n1ttli< Jahr durchſchnittli<h 14 F1. Fl. 56 Kr. ,' Kr.; ein Mers g_en T_abaksland ertrag durchſchnittlich Mor. gen Tabafksland ertrug durchſcbhnittli<h 10,8 Centner TaboZ: 12.33.3316. 113113 301.3"KWW jWWW ““ WWWÜÉ . . 1. Tabak; fin mit Tabak bepflanzter Morgen warf ſährlig im Durdſchnit S ; r. ab. In dem “'*ei 1839-1868 w_a1'en Zei P waren per Jahr durchſchnitllich durhſhnit:li< 18,975 badéVxYan Y“? „xa ak beſtellt, Meran f Tabak beſtellt; an Tabak wnrdcn wurden durchſchnittlich per Jahr'2063013 Zentner _genwnncn; dcr Pre1s_ Jahr 906,303 e gewonnen; der Preis eines Centners Tabak war per Fah urc_hſ<nttt11< Jah ur<ſ{nittli< 11 F1. Fl. 22 Kr.; e1n_Morgen ein Morgen Tabaksland brachte durchr ſchnttt11__< 10,8_ durch. \{nittli< 10,8 Centner Tqbak; cm Tabak; ein mit Tabak bepflanzter Mor . 1varf2_x__c:_l)srl1c_l_1__1111TC-Zbu1'_c§1ſ<thttth einÉn __Rohertra j warf O A e O von 122 F1. Fl. 30 Kr Jeb" _ a au 11 r_ a ens na dcm " ' o. Tabaksausfuhr Badens na< dem ins» Ausland betrtfft, betrifft, ſo betruxF dteſelbc i111Jabrc _86__Z__)0_l_k_veSr_e__t_n?. r dieſelbe im Jahre 1. Wan San und Blattern Blättern 55,847 Cin, b anRambtabak Ctr., b) an Rauctabak 5548 Gr., 0) Ctr., c) an Cige n rÉn Cigo h M 5485 EU., cl) a__n Schnnpftgbak 74.12 Elk.,“ Ctr., d) an Schnupftabak 74.2 Ctr. ; im Jahre 1862“ ___gar- 1862: a 08 tengeln und Blattern 68,502 Cru, 11) Blättern 68/502 Ctr., b) an Rauchtabak 5849 CtTn, (:) Cir, c) an Cigarren 3015 CW, ch_ Ctr., N an Schnupftabak 7477 Cin; Ctr.; im Jahre * 1863: a) an Stengeln und lätkcrn 71317 Ctr b _6785 (Str., c Blättern 71,317 Etr., þ 6785 Ctr. e) an Cigarren 4185 Ctr, (1),an SchnuthaWkYZYZtÉkrax 19111 Ctr., d) "an Siuvtiélar G20 Ee, im Jahre 1 : «& 1864: a) an Stengeln_und Stengeln und Blättern 63,055 Etc., 11) >> _ _?uchtabak Ctr. b) an ] U 5882 tr., 0) Ctr., ec) an Ctgarren Cigarren 4390 Gr., 11 Ctr, d) an Schnupf. >3er L?H?nCtZJa ZZtIÉZWÉH Schnupf- C _:_) a1)1 SteÉgeln e u D Ry L B s, Sengeae und Élättern Blättern 56,911 . _ ., (: i i „_ec) an 1 arren Cigarren 524 ZYYpÉTrbfkb 61.22 (ZFH 6131110 ZMF _1___86Z_ Seh E A e gabre U a) 01? Sten_geln?n$trÉlYt)teW _) an SZPUYqukakBW-YkCtU Stengeln und Blättern P Schnupftabak 6451 M r., 0) c) an Ctgarrcn Cigarren 3775 Ctr., __ - te xv_1 - ev erung Münchcns ellt 1 Zahlung d_efin1t1v'auf 145,282_S_celcn. Hicrftin fixshnFFxheiZßrerlchent _7 C1V1ldtcnſtb0ten bctm Mtlttär. Ctr. __— Die Civil - Bevölterung Münchens ſtellt ſi Dählung definitiv auf 145,282 Scelen. Hierin find nicht alaenbna E7 Civildienſtboten beim Militär. — Der Religion nach nah ſcheiden die TMZYUJHÜÉYÜY) _1_30,562__2_ Kathqltiken,_ YZF Sinne S ieh L Een, N Proteſtanten, 109 Re- , , ennont en 1 t' ' ¡ ! ennoniten iedertà i 10 DMJFYZOYMZWWU _ udex_1_,_8 D e 1 j O 29 __JndchrchßWeFiZLlevmgiamr, - _ anderer Konfeſſion A e : ,0 Einwohner“ ¡000 Einwohner; 1825: * YY: FY, ,: 1835: 1,195,000,' ; 8 res j 1635: 1,195,000; 1840: 1,262,000,', 1,262,000; 1845: YYYZZZ, 186; 3638338418635 1633883? ZZ.??? 1633000; 186“ “617-0007 1866: 1,722,000,5 18675 1:743,'000.* ' “ “000, 15281000, 1960: VaNOOO! 1863: 1/699,000; 1864: 1,680,000; 1865: 1'701'000' Kunſt O 1866: 1.722000; 1867: 1,7430000. A R A Kun} und Wiffenſ<aft. Wiſſenſchaft. Bonn, 26. Mai. Das Feſtprogramm ür d' ' " * ' für di iſ ‘ei unſerer Umvcrfität Univerſität hat cht jeßt die Allerhöchſte (fHeneéanMzſaekrlÉlaalrerczer * - >,“. "4 .o- E UUR cal, w , r A2 Oeffentlicher Anzeiger. Steckbriefe Steekbriefe und Unterſuchungs - Sachen. Steckbrief. Ste>brief. Gegen den hierunter fi nali1rten A ' .. . ſignaliſirten Arbei o, [4 rb Otto von Reden aus Gteboldchauſen, wgelcherſ fich der 5223111112152 w_egen Dtebſtghls nnd Gieboldechauſen , Ei ſich der U wegen Diebſtahls und Unterſchlagung cinzuleitendcn einzuleitenden Unterſuchung von ſemem_ xwerltgen AufenthaltSomc Wiedclah, ſeinem eweiligen Aufenthaltsorie Wiedelah, wo derſelbe an der alber- ſta_dt-_ 1encnburger_E1ſcnbahn Halber- ſtadt - Vienenburger Eiſenbahn in Arbeit geſtanden, am 2. OZertage ()ennltcl) en_tfernt,_1ſt deffe_n Verhaftung ras: heimlich entfernt, iſt deſſen Verbaftung auf Antrag der Kronanwalt- ſ<aft ſchaft zu H1ldcsh_etm_ dam1t Verfügt, Hildesheim damit verfügt, und iſt iſ der U. v, 2c. v. Reden, wo derſclhe derſelbe betroffen wrrd, wird , zu verhaften und in die hieſi cn hieſigen Gefängniſſe lezul_1_efcrn. _S1gnalcment: A Signalement: Alter: 24-27 Jahr , (Zröße: 24—27 Jahr, Größe: un efähk 7_ p_reußtſche Maaße,_Ha9r: dunkel , efähr 7 1 preußiſche Maaße, Haar: dunkel, Stirn: gewöhnlich, Ykaſe' Yvohnnch, _M_u11d: gewöhnltch, Maſe: E Mund: gewöhnlich, Bart: kleiner dunkler Lippenbart, ___efichtharbe. rns C E S ins Graue fallend (unrein), Geſichtsbildnng: Geſichtsbildung: etwas 911gl1ch, Sta_tur. änglich, Statur: ſchlank, Spraxhc: hochdeutſch, Sprache: hochdeutſh, beſondere Kennzeichen' emen 1<lott11g_en Kennzeichen : einen \lottrigen Gang. Wöltmgcrode, Wöltingerode, den 25. Mai 1868 ' | Der Pol1ze1r1>ter Polizeiribter des Königlichen Amtsgerichts. Wüſéefeldt. Steckbriefs =_Erledigung_ Dcr UUtLUU 21_ Wüſtefeldt. Steckbrief s -Erledigung. Der unterm 91. A 111186 . .,W,<W «WW .....1... Shfſt * ,. , . * “ l en er. ril 186 é ten Suden Lud h Buda a Ct Lar V e » E O 4 tglien erle i _ 3 “* ; . 1868, Kom g11< ,es Krcisg___<__9 __ AbtheJlunngWdam, S ä 2 , 1868. Königliches Krei d ] E den 26. Mm Handels-Negiſter. _ In Has Mai Sandels-Negiſter. ___In das Firmen-Regiſter des unterzeichneten Geri t ' - ;_1Z___Bc_t_1_'_cfſV?c_r Gericht iſt ! n A Firma »L._Brauna »L. Braun« zu Sandau »ng? *ÉeYZgZZF !oſchen“iſ"t. a1 01. folie B E Lten ift. ai cr. heute emgetragcn eingetragen worden, daß die Firma er- Perlcbcrg, dxn_22. Perleberg, den 22. Mai 1868. Kömglichcs Krcngericht. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. ___-„.___- ——_—_———— Die in unſerm Jirtnen-Re iſter Firmen-Regiſter unter Nr. 201 ein etra ' L_É.<Sck)_roxtcx eingetra i A zu Sommerfeld ( nhaber: (Inhaber: Spediteur AZguftcheerY$ S0 111.“ er;, 1ft_du1“< Auguſt Fertinand a toe er), iſt dur Vertrag anf _den auf den Buchhalter Robert Zrbelius Zibelius zu 4333 3.251 3313- .xW W W;“ J..... ...e. N.. 33-2 ' , ', er a RoanFttbelms suf _Sommxrft knvcr11__1_1er__c_11s Somumerfetd übergegangen, und if die Firma daber Unie nale 7 m. ertra Ae A ju Sommerfe A e! gs Inhaber der Buchhalter cragcnzuo eVe ü ' ' c - etragen zufolge Verfü i 1868 am ° Sorau, den 20. d MW., Öcai Ff 86c_1_1_1ng M na vom 19. Mar Mai 1868 am 20.Ma11868. “ Kömaliches 20. Mai 1868. | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. “n In unſer Geſellſchafts-chifter Geſellſchafts-Regiſter iſt unter Nr. 51 die Handels- geſell chaft G 6 e rüder geſellſchaft Ge ebrüder Krueger zu Sommerfeld auf Verfügun Verfügung vom heutigen Ta c eut e' Die_ eßllſckthefr ſmd; g h mgetragen. Tage heut ei Die ( eſellſchafter find: L er an mann Kaufmann Albert Robert Ferdinand K 2 2) der Kaufmann rü " " rueger, BertholdKrucgerſ [111 Backer früher Bä d L Auteter! her Bäcker Oswald „Herrmann Herrmann Die G______c_z_u__S__01_nmcrfeld. » a a um]. ' Geſellſ E ( aft hat am 1. i Sorau, den 23. Mai 1868. M" 1868 begonnen" D' _ __KöÉngltches S U | U Kreisgericht. 1. Abtheilung. _ re an ie _ührung dcs Handels-Re iſtcrs Die auf die Führung des Handels-Regiſters und G “- J- Re Tiers ſ1_c_h _beztehenßen O ſich beziehenden Geſchäfte beimg hiefigcn KreiesLMſinéaéFd au en Kretsrtchter Kruqxr _nb_ergega11gcn. eint hieſigen S LIO E auf den Kreisrichter Krüger Übergegangen. Zielenzig, den15. Mai1868 Z __ V _ 0111g11<es den 15. Mai 1868 es öniglihes Kreisgericht. , ' _ u o qc_ er ügnng : ; ufolge Verfügung vom 16. Mai 1868 i ent ' IſſerdeZYexZYYfteIr [;_eiLFrekZW, iſ heute ei E E N Me E daß ZicrÖTtefiZc ZZÉYgg-ZTYFY _ _ _ . „. _ em Dieſ bieſige Sweig-Kieder l | 20A ein zu 1 an an choben Dirſchau aufgehoben und m in unſer Prokuren-Regtfter bet Nr 10 d d g .ſandl __ _ , _ , aß _> Profuren-Regiſter bei Nr. 10, daß_d x A L A . 10, daß_ die von de_r der genannten 311111 «121112 _ZMUH_Y1dlnnzsgehrlfcn thhclm Sctdler crthnltc x n dgen C de aao Wilhelm Seidler ertheilte Prokura raudcnz, d__en_ raudenz, den 20. Mai 1868. Kontgltches KreYdericbt. 1. Königliches Kreisgericht. l Abtheilung. Die in dem hiefigen FiWien-NZMr hieſigen Firmen - Regiſter unter Nr. 1 eingetragene Firma: _ _ „Jacob Vor 0101- tft zufolge; Verfugung i i »Jacob Borchardt « iſt zufolge Verfügung vom 13. Mai Y. gcköſcbt Martenwerder,_de_n a gelöſcht Marienwerder, den 13. Mai 1868. ' Kömgltches i Königliches Kreisgericht. 1. I. Abtheilung. Zufolge Verfügung vom 13 13. Mai 01“ er. iſ a | al ; k i - ' ' * . „ , , „ _ . . 6111 I D, ; am 16. 41. s ZsYefuhrte Jtrmen-Regtfter _emgetragen, dcßß dcr KaZFannmEZIil 1ann d, g n Firmen-Regiſter eingetragen, daß der R i ann zu Mejve Mewe daſelbſt e1_n Handclögeſchäſt ein Handelsgeſchäft unter der Firma: »Emtl »Emil Hoffmann Tb dvormals __ _ betreibt, ,eo or Raykowskta Marien1vcrde__r,_de_n Sh E ha véreibt. heodor Raykowsfi« Marienwerder, den 16. Mai 1868. K0n1g11<es Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. , ' . ' ' “unter Fi „Regi f unter Nr. 152 die irma: I" Firma: qn unſer Jmnen Regtßcr 911| W J _ Firmen-Regiſter 2 F Firma: und als deren Jnhab _ étHOlerfügung i SiFrrfügung vom hennYn heuttger Tage cmgetragcn. gStow , eingetragen. L Stolp, den 14. Mm 1 8_. _ _ Könichyes Krersgerxcht. 14; Mai 1568. ; Königliches Kreisgericht. 1. Abthetiung. Dte . . , '-c<1e1mcz- - "MY „WKM Abtheilung. Dice D : iecifiewicz*“ — Bin M erloſchen und zufolge Verfügung vom 22- d' ' tworden. _ löſYoſtem 22. d. "\<t worden. | (N oſten; am 23: MM, 1863“. . . Kömgltches Kretsgencht. 1. Abthetlung. 23. Mai 168. / Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. ſer Geſellſchafts-Regiftcr Geſellſchafts - Regiſter iſt bei Nr. 4 die o ene offene Handels - Geſellſchaft »Marhold & Krieb Kriceb ) anfgql'ſt hat„ _ __ 1») aufgelöt hat, | : þ) daß Liquldawr dteſer alzfgelöftxn Liquidator dieſer aufgelöſten Geſellſchaft der fruhere frühere after, Kaufmann Jultus Krtebcl h1er, rſt. - u Julius Kriebel hier, iſt. u, den 18. Nm 1 . _ BWW “ Königliches Mai 1868. ; Breslau) den gliches Stadtgericht. Abthetlung Abtheilung 1. Firmcn-Regiftcr Firmen-Regiſter. iſt heute eingetragen worden: In an In Jn un Jn unſer Ge äft ſch ,angen, Geſchäft n gangen, welcher dafür die Firma: 1128. 0 ff - »W. olf er der dex Kaufmann Raphael Wolff zu- | zu Reiſe, Neiſſe, und aM _ _ a1 e n ai 11 heute eingetragen . ' r. 1915 da : : Nr. 1915, daß das unter der Ftrma Firma C. G. GanSauJe Gansauge be- “) be_1 R , Lurch e N ) Puch Kauf auf den Kaufmann Wilhelm Ber- 2163 In unſer Firmen-Regiftcr Firmen-Regiſter iſt 81111 laufende sub [aufende Nr. 300 die Firma R. Schneider [8 deren nhaber Tnhaber der Kaufmann Richard Schneider zu Neiſſe am 20. eingetragen worden. Netffe, Neiſſe, den 22. Mai 1868. _ i Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1. I. In unſer Firmen-Regifter Firmen-Regiſter iſt unter Nr, Nr. 157 die Firma :- Julius » Aulius ulius ' ‘e in unſeremJirmen-Regifier unſerem Firmen-Regiſter unter Nr. 31 e_ingetrageneFxrmn: _ ' eingetragene Firma: | i Inhaber Kaufmann Vincent chtktcrmcz Miecikiewicz | Benedix zu Klein-Oelsa Rlein-Oels« und als deren Inhaber der Kaufmann M. heute Benedi | Benedix zu Klein-Oels zufolge Verfügung vom 23. Mai 1868 am 25. de1elben deſſelben Monats eingetragen worden. Ohlau, Oblau, den 25. Ma1 Mai 1868. Königliches Kreisgericht. [. I. Abtheilung. Korn. Die in unſerm Firmen-Regiſter unter Nr. 59 eingetragene Firma ela el« hier Aron Sachs zu Sohrau _O. O. S. 111 iſ} erloſchen. Rybnik, den 22. Mm Mai 1868. _ Geſell. Geſell- Königliches Kreisgertcht. 1. Kreisgericht. I. Abtheilung. Jn In unſer Firmcn-Negiſter Firmen-Regiſter iſt 8111) sub laufende Nr. 101 die Firma Theodor Schwerdtfeger zu Strehlen und als deren Inhaber Jnhaber der Kaufmann Theodor Schwerdtfeger am 23. Mai 1868 eingetragen worden. Strehlen, den 23. 283. Mai 1868. _ Königli<es Kreisgencht. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1. k. Berger, Zufolge Verfügung vom 18. d. Mrs. iſt Mts. iſ an demſetben demſelben Tage in C C. G. GanSauge-c Gansauge« angenommen hat; C G' C. G. Gansauge, UNd und | unſer Profuren-Regiſter unter Nr. 22 ein etragen 9, eingetragen worden: 5Zröſchel Pröſchel auf Reils-Berg bei W. Berger, vorm. . . 2256 L. “2256 die irma: _ b) Nr Fber Firma: i v Ver der Kaufmann Wilhelm Berger h1er. hier. als deren Inba slau Jnha slau, den 19. Mai 1868. _ B" ' Königliches | Breslau) V gliches Stadtgericht. Abthetlung Abtheilung 1. tiZ-(Heſellſchaft: »Schlefiſche M eſellſchaft: »Schleſiſche Actien - Ac üttenbetriech Bi üttenbetrieb« heute vermerkt worden: Ruffcr - jeßt worden : Ruffer — jept von Ruffer - hier aus dem ausgeſchieden; _ 11) b) daß der Banqmer _ _ Banquier bert waltungsrath als Mitglwd emgetreten 1ſt. Breslau Mitglied eingetreten iſt. Breslau, den 20. Mai 1868. -* _ 'Königtichcs - : ! A gliches Stadtgericht. Abthetlung 1, In Abtheilung 1. Jn unſer Firm _ i Firma Hermann Lederer h_tcr hier heute cmgetragen eingetragen worden. öl u slau, den 20. Mm 1868- Bre a 1 ches StadtgeriCbk- Mai 1868. Breslau, <es Stadtgericht. Abtheilung 1. L Königli In Ju unſer Firmen-Regifter iſt_ Firmen-Regiſter iſt bei Nr. 1850 das Erlö Erlôò Firma W. Schaufler hier _heute emgetragen heute eingetragen worden. Breßlan Breslau, den 22. Mar Mai 1868. _ , i | Königliches Stadtgericht. Abthetlung1. 11 Unſer Prokurcn-Regiſter Abtheilung 1. n unſer Profuren - Regiſter iſt Nr. 430 der Kaufm Fried? A hier als Prokuriſt des Kaufmanns HeinrichLYeZche? deffen bier Heinrich Rethe deſſen hier beſtehende, in unſer _Firmen-chiſter Firmen-Regiſter Nr. Firma Heinrich Reichel vente emgetragen heute eingetragen worden. BreSlau Breslau, den 23. Max 18 . _ ' Königliches Mai 1868. : ! Veinigliches Stadtgericht. Abthetlnng Abtheilung 1. (He ell a ts-Rc iſter Geſellſchafts - Regiſter iſt bei der Nr. 300 eingetragenen n unſer ſ ſch f g Geſel j s Geſellſchaft für Bergbau und ZLLdeaß Sin a6 der Kömgl. Königl. Geheime Kommerzicn-Rakk) Kommerzien - Rath Guſtav Heinrich Verwaltungsrat!) Verwoaltungsrath Adalbert Delbrück _in in Berlin in den Ver- en-chiſter en-Regiſter iſt bei Nr. 1914 das Erlöſchen der 11 eingetragene daß 8) a) dem _Rentiex Rentier Friedrich Auguſt Gieb1<enſte1n, 5) Giebichenſtein b) dem Kaufmann Iulius Julius S otte in Halle, _ 0) c) dem abrikbefißer Fabrifkbeſiper Johann uguſt Pröſchxl m Auguſt Prôöſchel in Teutſchenthal die Kollektiv- rokura Kollektiv-Prokura mit der Wirkung ertheilt 1ſt,_daß iſt, daß demſelben trma irma Rauhe ot allein und ausſchließlich aus\chließli< von dexn dem nhaber der _ | Meißner: Johann Karl Rauhe dre » ertretung un die Vertretung Un Zeichnung der genannten Firma übertragen iſt. ift. Naumburg, den 18. Mai 1868. _ : Königliches Kreisgericht. [. Abthctlung. I. Abtheilung. iſt am 25. Mai 1868 Zub Nr.500 sub Nr. 500 In das hiefige Firmen-Regifter _ hieſige Firmen-Regiſter die Firma »Ferdmand Bunſen- »Ferdinand Bunſen« und als deren Inhaber Jnhaber der Kaufmann Ferdinand Georg Andreas Bunſen in Kiel ein etr_agen. eingetragen. Kiel, den 25. at 1868. _ _ Königliches Kretsgerxcht. 1. Mal O Königlichcs Kreisgericht. I. Abtheilung. Jm hieſtgen Handels-Re ifter iſt Im hieſigen Handels-Regiſter if auf Folium 1029 zur Firma ſchon \chen der H. ZI. erkxfeld, _ W. Berkefeld/ | deren Inhaber Jnhaber der Kaufmann _emrtch einrich Wilhelm Berkefcld hterſelbft Berkefeld hierſelb|t war, heute eingetragen, daß_d1e wma eingetragen; daß die Firma erloſchen ift. _ iſt. Hannover, den 25. Mm 1 . Mai 1868. Königliches Amt_s6geri<t. R 24 Abtheilung 1. ' oyer. 0y er. Im hiefigen hieſigen Handels-Regiſter iſt auf Folium 1082 die Firma Gu v 3 f b a a 0 TU: Bu<dru<erci, jeyiges Guſtav Jakob av Jako Juha Buchdru>erei, jebiges Geſchäftslokal: BuYſtraße 40), Burgſirake 40) als deren ann Otto [ hier für ngetragene nhaber der Buchdruckereibefißer Buchdrud>ereibeſißer Carl EHuard uftav Jakob Eduard uſtav Jafob und als rt der Niederlaſſung Hannover heute ungetragen. Hannovu, eingetragen. Hannover, den 2 . 25. Mai 1868._ _ 1868. i Königliches Amtsgertcht. Abthetlung Amtsgericht. Abtheilung 1. ' ' Ge ell (: ts-Re iter ie i Geſellſchafts -Re iſter unter Nr. Dte m Die in unſerm 1 f>, ? Jſ lge Verfü ung vo_m Hoyer C"irma Geſellſchafts -Regiſt M eiae) Vom dert Firma »Dorn und Ludwig« 1ſt Qudwig« iſ erloſchen und zufo 20, %0. Mai 1868 heute heuîte gelöſcht Worden. Landeshut,_ worden. Landeshut, den 22. Königliches Kreisgcrtcht. 1. Abthmlung. »JobannesNiepelzu 1 22. Kreisgericht. I. Abtheilung. »Johannes Niepel zu Li 99. Mai 1868 an dc111ſe_1112_ _ 22. demſelben 99, Mai 1868. Kömgltches Königliches Kre un er “irmcn-Re iſter unſer Firmen-Regiſter iſt 51111 1 In ! S g sub l A i: A. Sachs _ _ | en Inhaberin d1e verwrttwete 11 die verwittwete n Tage gelöſcht i_worden_ {worden. Land 1Igeri<t isgericht 1. Abtheüung. Abtheilung. aufende Nr. 96 die F ta $ tag und als der Y_x Gurten 9 „ Y Guttentag U Franziska Mamclok Mamelok zu Guttentag am braham Sachs,_gc001ne Sachs , geborne 30. Januar 18§38 ngleagm m_orden. Lublini en . anuar . _ ß, Königlicyes E E oten. Lubliniß, den 30. Januar ; i N Königliches Kreisgericht. 1. Abthetlnng. 11 1111 er “irmen-Regiſt _ I. Abtheilung. n unſer Firmen-Regiſt ) I f H E Joſeph Kuzntßkt Kuznißki zu Lubliniß und als deren Inhaber der Kauf am 4. Februar 1868 eingetragen _worden. Ludlini worden. Lubliniß, den 4. Februar „_ _ B' Königliches Krcthcht. 121616811111» : .Öre ow uLubliniß-c i | br den tigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. »J. Srzegow zu Lublinip« folgen T?MraZ Lquf Lie Handelsſtau B Auf die Handelsfrau Handel Orzegow, ge den Kan mann Kaufmann Joſef Orz mehr mfm'r R der Firma »I. OrzcgoWa » J. Orzegor « beſtehende Han unter Nr. 3 3- unſeres GcſelUchafts-Regjßers _eingetra en, _ ' ' ' [1 “a ts-Regt cr ctnc Geſellſchafts - Rege eingetra en \ ( i ! ll\(afts - Regiſter cinc Han elsgeſeklſchaft 81111 Promnz elsgejellſchaft sub Provinz Heſſen. löſcht und 111 unſe1 Gcſe ſKITzegxnv-r ai D ua Y L aaome und unter nachſtehxnden nachſtehenden Rechts- “ ' n re “irmcn-Nc 11er « in unſerem Firmen-Regiſter unter 91122 eingetra _ene Nr.22 eingetragene Firma: DW 111 U | 111 Z'ebau“ iſtgc1rloſ<cn Di Liebau iſt erloſchen und zufolge Ver Ugung Verſügung vom er iſt sub laufende Nr. 97 die Firma mann Joſeph Kuznißki 010 118111111111 über egangen u eg 3 B J de1sgeſcllſ<aft at orw zu Lubliniß übergegangen U as ‘ G delsgeſellſchaft ai 1868. auf Folium 1083 die Firma: n iet en ndcls-Re iſſer hieſigen Handels-Re iſter iſt I' "' ,? ;W 333336 , «. .. 'e t . roduktenge ät je ige e ä o a er ra e 1 MM, aan (M Gealiidat Lertrate 2 i ¡ekt Produktenge äft, jeßiges Ge äftslofa erſtraße i e8hut, den Fix eYe der M von dem hefuti heuti en Tage an beſtehende offene andels eſe - 01? ſter dle Kau eute Handels eſell- A8 fter die Kauſleute mit dem Sise i annover Siße in Hannover und Hemrich WilheZm Heinrich Qa Berkefeld irma un _ J j 7 Heinrich Ernſt Ern| Viktor Munter, Kaufmann _ _ _ be1de hier, eue emgc ragen. _ _ h Münter, Kauſmann thin beide hier) eute eingetragen. / 3 y Hannover, den 25. Mm Mat 1868. _ _ ; Königliches Amtsgertcht. Abthe1lung 1. Hoyer, Amtsgericht. Abtheilung L Hoyer. Nr. 30 des Handels-Regifters Handel1s-Regiſters für den Bezirk des Amts- geri<ts A mt s- gerichts Hersfeld. Der Inhaber Jnhaber der Firma: _ _ »Icremi_aéd SanÉr ']um10rÖkt br 11 ver orben - ' Namens u erse -1 R erei Sai In 1, Oft ber v verſtorben — glei Namens, zu Hersfeld — 1 am . oe .. _ gletchen 18 H 1. Oktober v. J. l gera I ter dieſer Firma von deſFen Ixtttwe, E ie, und wnd wird das Geſchaxö V un _) a) Ritter Adolph, t arina eborencn aul tharina, geborenen Paul und deren Kindern _ Ca h , g | gas L nhard Sauer, Sauer , auf gememſchaftkche gemeinſchaftliche Rechnung 'rmen-Re i erÉſt irmen - Regi er iſt unter Nr. 11 bei der_ der Firma In unſerem F1 0 Yer Vermerk: Fi g e ermerk: »Dieſe Firm a > Firma it durch 5) Johannes, 0) b) Johannes y c) Ber vorne borne Beuthner, und fortgeführt. Anzeige am heutigen Tage. - Rotenburg ; Rotenburg, am 16. Mai 186 . "d M nun- ,Königlicßxs Kreisgerickzt. Nr. 1868. nd He uu! @önigliches Kreisgericht. r. 49 des „().-R H. - R. für 10786311 den Bezir C. Olympius u Adecilung U Ubtrheilung 1. [31er abcr hier aber ge- 1 f des Amtsgerichts Rotenburg, * ' ma R1. Rotenburg / irma Nr. 3 unter der JU: 'Iafter ſmd Fir Satte ſind die Jandelsfrau E Handel Orzegoxv, Bebra ' OrzegoW/ S 18 Olympius, Chriſtiane, . - geb. verhältniffen: Dic Geſellſcl) . r verhältniſſen: Die Geſellſch ; r! und der Kaunnann Oſepl) Orzcgow gcborne Beuthne ' 28, Kaufmann oſeph Orzegow geborne Beuthner! 98. Januar 1868 begonnen; begonnen ; Die (Heſekl at Geſellſchaft hat am _ _ _ dic GcſcüſcſéZſtf l 3 1 die A u vertreten, |e1)t_e1ne1n ]eden ſteht einem jeden der betden beiden mit voller Wir ung zu.«__heute_e§$Ze11agen Wirkung U Bj i rat worden. L [) "ni Lubliniß, den 7. ('c ruar . _ U U B, Königlixckſycs Februar i i t Rbnigliches Kreisgericht. 1. Abthnlung. L Abtheilung. in Lublimß. Lubliniß. die Befugniß, Geſellſchafter 11 aber: E erau dcs Iulius _ nbaber: Ehefrau des Julius l I h dZſxlbft beſcLbſt laut Anzeige vom 25. 2111111 April reſp. 19ten 4 Rotenbur . Rotenburg, am “22. 22. Mai 1868._ _ ngönigliches Meisgcrtcht. Abthe1111ng !. 1868. i V Sönigliches Kreisgericht. Abtheilung ?,