OCR diff 094-9975/473

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/094-9975/0473.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/094-9975/0473.hocr

H St L G 326. 328. 328, wird vom Kapitale abgezogen. f g fehl er Coupons JerIescholxfte S<uldbriefe dcr Ablöſungskaffe, näml ch: : E nene. Fe usgelooſte Schuldbriefe der Ablöſungskaſſe, nämli: Nr. 961 ................ 5, 'SUt'ück 'Li'k't"e1n'Stü< 10 Aktien . 11. 1 > Stud Akti L E Ie R » E à 25 . » Nr. 356. 365. 366. 380. 425. 440. 441. Glogau, den 14. Februar 1869. üb“ “ Schuldbriefe üher aVVS huldbriefe zur Ablöſung von Grgndlaſien: Grundlaſten: b) QUlkkUUSSbWM 3" '] ISW .___. 5 , Quittungsbogen zu Ew E 9 465. 512. 518,- 518 ; Der Deichhauptmann und Königliche Landrath, Landrath. Serie 13. B. Nr. 872. 912. 952. 1011. 1185. 1207. 1207, 1235. 1999. 2133 Nr. 2019 von Serie ll. - c:) Quittun Sbo en Il, ; c) Quittungsbogen zu 1 Aktie: und 2182“ U O L Nr. 9547? 9547, 9548 v. Iagwiß. 500 T lr. TJagwig. 0 » Nr. 37' "___"" - - . 56 E i : j . 353. 400. 448 und 467- 467; . 9549. 10,399. 10,400. 1(5?) ? Nr. 55" 58“ 102' [U] Serre 0. 150 : de T [11] Serie C. Nr. 36. 36, 210. 219 219. 220 230 , - * ; ; Í 1. 355. 385 und 520; 10,859 ............................ 6 Stück =- Stü>d= 6 - , . » s i In der Vorſtandsſitzung Vorſtandsſißung vom 12. d. M. nd ſind die na Sek“ I' Serie L. Nr. 247“ 33 24 L Summa 21 AUM 25 , Y ;sz], ZZZ F?? ZZZ,- zcichneten Attien B » Nr 163 150 R e ; zeichneten Sozietätsobligationen: nämlich: fi <|ebend v“" N Aen vin Serie l'". Nr- F. Nr. 34 "Kd 58" blö un und 58. blöſung von Brauberecbtigun en: ' 't Brauberechtigungen : i it als u Gun en zu Gunſten des Baufonds der Got a-Leine- Von Gotha-Leine- von Serie 111. a) aus der erſten Anleihe 311 150-000 Thlr.: ad 150,000 Thlr. : Schuldbriefe 310231 E 030 342 042 044. 049. 05]. 0 . 051. 053. 073. 083. ?ellekxenxtBabn zvufalleftn jeipeh tas zu Su np: erklärt, wovon wir die unbe annten In“ ' ' " x. „ unbekannten In- , - . * . / Rr“ «' “ ' Oblt attonen fur ‘ ” &, ee , D 7 Q ; J Nr. 026. 0 , Obligationen für den Bau der Markt - o ener Ba n. ]) [“"" “'*' dèr Märkiſch-Poſener Bahn. 1) Litr. A. Nr. 6 à 500 Thlr. . Sekte (" i Serie C. 4. 0102. 0107. 0120. 0129. 0131. 0142. d' We ieſem Wege benachrichtigen. g tee A. à 1000 Thlr. Nr. 9. \{-Poſ hn.) 2) » B. Nr. 187. 232. 347 und 487 à 100 Tblr. : 086. 092. 09 haber auf dieſem e benachrichngen. , "> . . 163. ay g » â 0157. 0163. 0169. 0172 u. 0178- „ 0178; : 500 , » Nr. 44. 3) , 0. » C. Nr. 903. 923, 923. 925. 993. 1017. 1049. 1089. 11761177 01450150“ 0152 0157 0 “ WW“ “"A ' - . - . ' 1176. 1177 O, T S R 08 y Erfurt, den 24 A D- j j Nr. 0219. 0229. 0235. 0238. 0241 und 0257," , 'Die 0257; __ Die Direktion - 0. .. » C. à 100 . » Nr. 57. 65. 68. 73. 77. 101. W?W- 1229- 1315- 131€;- 1380- 1220. 1259. 1315. 1318. 1380. 1407. 1418. 14 Serke 1)“ Serie D. 9. 0260. 0261. 0265. 0270. 0271. 0278. der Thürmmſchcn EiſenbahmGeſeaſchaft, . 11. 1 Thüringiſchen Eiſenbahn-Geſellſchaft. » D à 50 - » Nr. 120. 126. 139. 151. 152. 156. 1491- 14“9 ""d 1451. 1479 und 1570 3 à 100 Tblk- 29“ S““ K“ M' «? 9122583 Thlr. n Serie B. Nr. S1 0283. 0287. 0313. 0317. 0318. 0330. 0357. ___-_- , 15. z 25 , ) Cat eti » E. à 5 » Nr. 159. 164.167.169.178.194. 164. 167. 169. 178. 194. . t)) b) aus dex zweit?" Aulcibc “4 401000 Thin: 0358 0359 der zweiten Anleihe ad 40,000 Thlr. : 0358. 0359. 0367. 0368. 0373. 0374. 0381. 0382. [12531 | [1253] Dieſe Obligationen Werden werden den 11 abern ierdur um Jnhabern hierdur< zum 1. 1 4 W'- 5- Nr- i 4) Litr, A. Nr. 8 à 500 Tblx- ' J 4 u d 0401- Thlr. i . 0394 und 0401 ; dieſes Jahres mit der AuffordequghgefündYt, > 3 Aüſorderioa Jetandige, N Jul 5? ' 13. 5) » B. Nr. 15 und 198 3 à 100 Thlr. 0389. 0393 039 n 0393. 0394 un ¡ i T , ' . . . 21. 0121 gegen Ruckgabe Rü>gabe der Obligationen und der dazu gehö den Kapttalbetrag Kapitalbetrag ausgelooſet worden. ' Serie B' F. Nr. 068' 079" 089" 096" 098" 0106" 0115' 0119 068. 079. 089. 096. 098. 0106. 0115. 0119. 01 . . . ri en inscou ons - . . . ', r L i rigen Zinscoupons : e : 3. 0124. 0127 und 0133 / der ſpäteren Jälltgkettstermme Fälligkeitstermine von dem genanntengTagZe Ca R E T ae ab be bei der D“ Die Inhaber der gedachten Ob" attonen wcrden htervon Mit Obligationen werden hiervon mit dem bis jekt jeßt zur EinlLſ1uLt?g Einlöſung bei der Ablöſungßkaſſe-Verwaltung Ablöſungbkaſſe-Verwaltung noch mcht nicht Kreis-Kommunalkaſſe ieſelbft hieſelbſt in Empfang zu nehmen. Bemerken in Empfan 11 ne men. BWM?" i" Kenntniß Neſtßt, da die' Ayszahlung geſeßt, daß die Auszahlung derſelben am 3 w rden da er s werden daher die nhabcr Jnhaber derſelben . Aye!) …_ Auch werden die Inhaber Înhaber der bereits gfrzüher Yufgerufenen früher Fuſgervfeñei bis jest . KIU“ „1869- jept | f Ullk 1869, gegen Ruckgabe d“? .Obllgatwkkm- Rügabe der Obligationen, ſo Wie wie der bkkkcf- präſentirtEijxloerFxg ſtinni?dedennereken aufglzfordcrt;5 betref. präſentirt nlóſung t dén Bemérles ¿tſorbiet daß die Verzin- Nordhauſen-Ekfurter Nordhauſen-Erfurter Eiſenbahn. jedoch tmmer noch nicht präſnÉirt'ennObligationen IFFeFoFlYesrcTZFfM,chmabdcdrieF;?FiFjFYffßuTßrſtelbft jedo< immer no< ni<t präſentirten Obligationen ad ven lee G. Be tale Neleldi erfolgen Wird * ?YanYilelſer Schuldvriefe bercios wird U ia dieſer Schuldbriefe berci's aufgehört hat. b > d f; d' U Auf die Stammaktien der Rordbauſen-Erfurier Eiſenbahngeſea- erte . . . k Nordhauſen - - ' ö tl“ en Kenntni ge ra t a " Erfurter Eiſenbahngeſell- eric 11 i : rt. ; i öffentlihen Kenntniß gebracht, daß die am t * „ ti i aus der Verlooſung pro 1866- Z5ugm< mache “" ""t“ 1866. B bar ¿0 unter Bezugnahme auf die- Bekanntmaan Enidl1Y65w'fk'idlliZurgewaer'JEtxén insabſchßlikte (U- 9,79 2) IU. de" WFT: Yebente Einzahlung die Bekanntmachung Endli E ev aUi2 gewordenen insabſchnitte (11. Nr. 2)_zu den | aft N borcit Élvtalitng in der Zeit vom 1.-15. ul:- deé Hell vor 1-15, Juli Buchſtabe (',. C. Nr. 73 und 108 11 à 100 Thlr. vonx . vom 5. Dezember 1867 darauf aufmerkſam, daß dre die Beträge für die_ 1- Mißbriefen die. 1. T iee der Ablöſungskaffe Ferie 13. Ablöſungskaſſe Tos B. Nr 2109 und Sem k". , achte . , , , , 1.-15 ktober, Buchſtabe () YusÉZr'VZZWſung and Serie F. » ate - » » » » 1.—15 Ofltober,/ Bitte 0 aus der Verlooſung pro 1867. YßßliteJätZRlFaécheeYber SOe etätauh d e 1866 und 5. Dezember 1867 ausgelooſcten ZFUW auêsgelooſeten Sms bis j cht jeßt zur Einlöſung nicht niht präſentirt worden ſind xnzd uztd da- , » neunte und. lest? und leßte » , „ , 15.7-31. Desſevaaupt , 1)". NL“. 118 » » » 15.—31. E : E T 50 T?" rg a) aus der 1. Anleihe aci Anlcibe ad 150,000 Tbl.; „,x'wegen Thlr. : her wegen Ablauf der vier1ahrtgen vierjährigen Friſt nunmehr ibreGülUü «t ver“ ihre Gülttgfeit ver- | dieſes ahres Jahres mit Y je 10 pCt. (110 o Thlr. pro Akne) Aftie) an un ere ' ' 566 unſere Haup z 566. 968 kaffe, erzeit dic hüringi che faſſe, derzeit die Thüringiſche Bank in Sondeerquſen, unter , L' Nr. 167 “ 25 Sondershauſen , LW 0. Nr- 1346" 1 ' ' 1922. 1142. 1361 und 1389 & 50Tblr. wren haben. ' unter ; gationen für den Bau s e 14 hléihe ad 40000 Tele 9 d.90 Ible, P dar j 1869 [ un legung der Quittun Lbo en Quittungsbogen zu leiſten - cf't'. FZ. — efr. Fg. 16 und 17 der Sem 111, (ObligatiZÜY'derVZ'e'ÖtéZan'er-ZäFk'WW'Pofen“ E Retlaciine Va E Eiſenbahn) 1.15 ». Nr Y:)? s500de'T25'1rAnle'he "" 40,000 Thlr" Wa“ YnZß'tiY'a'Sächfiſ'chcs Staats-Minifterium. YYY [g 9 d v' b's dahin aufgelaufenen Zinſen & . o o - * „ Buchſtabe 1)“ | 1er, A. Nr. 127 " 50 TMK] ' 8“ 50d 0G, Bt e 8 E Bie E Bartoglich Sächſiſches Staats-Miniſterium. Erin c : S aaf Sitiéc éntiébiiletien Din C 5 . . . ä . a l Pauline D M L Thlr, » B. Nr. 148 à 100 Thlr. Im Auftrage Bei der leßten Zah ung wer en te 1 . . . „ , Zahlung werden die bi g 7 j y ; L Braun. in Abrechnun Abrechnung gebracht. , . i i aus der Verlooſung pro 1867. bts jekt, bet bis jeßt bei der Sozictatskaffc noch mcht Sozietätskaſſe no< nicht erhoben find ſind und die In- __..- Jn- E An den Einzahlungstermincn Eingablungöterminen vom 1. - 15. Juſt 1.—15. Juli und ]. bts Bu abe (), Nr, 1. bis Buchſtabe C. Nr. 63 und 75 * à 100 [ . : haber dteſer Obſtgattonen dieſer Obligationen den cntſte enden insverlu . . ““ an enommen. >,ft 8. Nr. 179 3 25 T?M- Th 1 meſſen haben. b entſtehenden Zinsverl , i: Les ommen. hſt O A n d Thlr Seifert Lat h Z | uſt ſich ſelbſt ſelbſ beizu [4208 [4268 15. Oktober Werden auch Voll ahlungen J . ' - mortiation elan ende werden au< Vollzahlungen angen j i j : Amortiſation gelangende Reſt der 5, A rjl ] 9, an dJFUſét'nlöLung1Fi$ek§1holt18eér39nmrt' 5. April 1869. E ſein ſung 19 DiR t Der YYY); Ye? Yo, iFäzteZREZTZXlZi'runq d G wäſſ Diet Ver S U ar erle ul der Gewäſſer i ô Saiaw 6 “ey E e E e z Schw?) elrm51? ? Yee n1t8i6 ;? ? LUFTMASWUOHÜMM gWixdgdde ?nZame Nordhauſen, E wird den Dr? Verwaltungsratzh? , em fende S O Dee Berwaltubgmts 5 en . 19. r . “ : - er e Ge er 111 r “ - - " ' im nördli : ; undi ie ere en cn , , ur . , KöUZglicher betreffenden l: : urs. ; Königlicher Landrath. heile des Kreiſes Lübbecke, 11 MM" Lübbe>e. nôrdlichen derſelben hjerdurch mtt hierdur< mit der Aufforderung gekundtg1 gekündigt, Salfeldt Boer ' ' ' ämlicb iSobligati ämli< alle diejenigen, welche nicht ſchon {hon früher Freiberx yon Freiherr von der Horſt- ZKrk'sz'gat'omn“ " “ ' Horſt, Prio gan i 1869 an die Kreis-Kommunal- """-""___"". " KöMaih. FſéegelxioelxſſeetlbßndäeXeßchEZepYYgYaYQI[des | ————————————— Königlicher Landrath. a i A Ta Empfanlneime did Nennwerths zurü uliefern. Verſchtedeue zurückzuliefern. Verſchiedene Bekanntmachungen. * ' * i iſſen da- ' ' [" gli bei Gr. Salze. (Eiſenbahn- . . j i Vom 1. Juli 1869 hört die fernere erzmſung Verzinſung auf, es_m_ffe11 Köntgltches es müſſen Königlihes Soolbad Elmen e., . ' . . „ er bei : i i i ei der m Gemä eit in Gemäßheit des Gee es vo1 , “ ' ei ten inscou ons Geſeßes vom 5. = i eichten Zinscoupons für dre die ſpätere tht unt abgeltefert 'o öncbeck Zeit mit abgeliefert iz önebe> bei Magdeburg.) D1e Saxſon Die Saiſon des Königlichen JYZZZTWJUDJ oircTtstkauer Kretsobligeztwnen net A E Kreisobligationen ſind dte die Nummern der | Nr. 451 der Geſeßſanmßéung Geſebſammaluitg am Uſt? L M. ZZtZeYZÜMZUÖYJ“ Terrxelä-ML sxigcehnfallé ſtattgehabte a Tire “r anu der Bpetrag Betrag der fehlenden Zmöcoupons Zinscoupons vom szlßadéschElmen- prt Whigs pin welches |> fich ſeit länger als 50 Jahren durch dur ſehr “e ZUB 1n gezogen worden. Zwanztgſten A Bie I gedggen worden: ang aren Auslooſung von Schuldbriefen der bieſgen Ablöſun s. bieſigen Ablöſungs- Kapitalbetrage zurückbehalten zurü>behalten werden muß. ; günſtige Hejlreſultate Heilreſultate bei Haut- 11nd Drüſenkraykhutcn, Skropbeln- . > 100.351)“ Nr 22 und Drüſenkrankheiten, Sfropheln, “06 ‘Thlr Ne 0: 31 34 36 123 aſſez wel'<e 3L: 06:15 aſſe, welche zur Ablöſung von Grundlaßen ausge'eben Grundlaſten ausgegeben worden ſiZd ſind Gleichzeitig fordere ich ih die hier xmbckannten Jnhqber unbekannten Jnhaber der bet hen Rheumattstuu6- bei den Rheumatismus, Gicht, Nervenlctden „. auszctcbnetx Nervenleiden 2c. auszcihnet, währt vom 3 à 50 Thlr 'Nr “15 "43 '128' 129 ' 124“ ſoww Thlr. Nr. 15, 43. 128. 1 “e 124. ſowie bei der auf Grund des Geſcßes vom 17. uni Juni 1859 Nr 616 früheren Verlooſungen gezogenen, btsher aber, bisher aber noch mxht nit zur Pealtſa- Realiſa- 15. Mxi Mii bis 15. September. Außer den “".s aus der bzefigm |arken ,- hieſigen ſtarken à 25 Thlr' Nr" Thlr. Nr. 13. 17. 20 .31 4.2 ] 20. 31 49. 119 der Geſeßſamnzlung, Geſeßſammlung, an demſelben Tage erfolgten zws1ftenAuslo6ſun zwölften Auslooſun tion präſentirten 5pro entigen Schlawer_ Kretsobligatwnen htexdurcb 5prozentigen Schlawer Kreisobligationen hierdur< Soole und den bromreichen Mutterlaugetx beretteten Badem,“ wxrdm 13- 861'16 11 ' ' ' ' ' ' - ]9* 123- 160- Mutterlaugen bereiteten Bâdern, werden B T 123. 160. von Schuldhrtefen Schuldbriefen derſelben Kaſſe, deren Ausgabe zur Ablöſung vor? Nochmals POS no<mals auf, dieſe ObTigattonen nebſthmscoupons, Stliaationen nebſ Zinscoupons, zur Vermetdung Sooldunſto- ruſfiſche Vermeidung Sooldunſt-, ruſſiſche und kalte Soolſchmmmbäder falte Soolſhwimmbäder (leßtere m emem ' ;, in einem “ à 50 Thlr Nr 30 35 38 Thlr. Nr. 30. 35. 38. 43 Brauberechttgungen Brauberechtigungen und der damit zuſammenhängenden Abgaben und weiterer Zinsverluſtc Zinsverluſte nunmehr ungeſäumt an die Kreis-Kommunal- 3000 | 3500 Kubikfuß Soole enthaltenden, m_tt (; mit 6 Fuß höhen! Soolßu" “(?Ich ;, 25 T [r' Nr“ 16' 1:7" 21" 22“ hohem Soolſtu ver- à 2% Tblr. Nr. 16. 17. 21. 22. 124 Leiſtungen ſtattgefunden hat, find ſind die nachverzeichneten Schuldbrjefe ' .kaſſe Schuldbriefe N faſſe hierſelbſt zurückzuliefcrn. zurückzuliefern. ſehenen Schwimmhaſfin) ge eben, ſonne alle' g-xbräuchltchen natur 1Dext Schwimmbaſſin) gegeben, ſowie alle gebräuchlichen natürli e Die Inhaber die?er'A ._ ts“ "d . . . JTnhaber diefer A oints werden aufgefor betroffen und zur Abzahlung beſtimmt worden: Schlawe, den 7. Dezember 1868. und künſtlichen Mineralwa er 111 fünſtlihen Mineralwaſſer in der Trxnfhalle Trinkhalle verabreicht. le ie beträge gcgen gegen Rückgabe dxe71kt-tk1öbliT11T1etri9ennena uKeÉoFR-uFZZYYFZMFJ- det Obligationen n e S “ Z'“ NS<1115leriefe Seri Q T E Nele zur Ablöſung von Grundlaßen- DerILLandtrTih. Promenade an dem " MF; ladngxn, _dieft“geſunXQeftqußlFißYFZL' ' ' ' ' ' erte * r. ' * V- oe “* i erke Grundlaſten: Ls N P n O L A dee D Uſ t die Mien y : i : , erie A. Nr. ; : v. Woetke. irwerke, iſt von e on er gun tgem „ " MIM dTro'ZrlkrYHFn'ZFlTHstÜſſlenzZeÖKZelkxsu'?FFYZMWW YZ elbft beſonders günſtigem aud U A der Provînzial-Hilfökaſſe zu Brobleu i Emnpfatia zu E bſt Serie 8. B. Nr. 27. 111. 216. 234. 399. 629. 902. 1399. 1461 1852 “"“"" ZätltesYRLnéw Au'sktfttnfx ü„ber WObnm'gm“ “TMZ“ ?'nbfißnZLnfßrAT-M 1461. 1862 T Set Teentet Auskunft über Wohnungen, 0D Perbes ben 1: April Mit dieſem Tage hört die Zahlung der Zinſen auf.g 3 men. nt d en. 1884. 1917. 1951 und 2103,- 2103; [1845] ' “ u der :c. ertheclt dte Königltche Bade-Inſpeftton. 2c. ertheilt die Königliche Bade-Juſpektion. Schönebe, > ne e , . Für die etwa fehlenden Zinscoupons wird der Betrag vom .Ka- ZZZ; Z: JT; ZH JZ 85- Ka- Serie s Me: A h 85. 158. 283 und 378; - 1869“ : i 1869. Königliches Salzamt. Salzaml. pital abgezogen. ' 113“. . , ' “ d R bur j e j j S burg im ehemaligen Königreiche Hannover, Meile 1 | Folgende Ngmmern ausgeloofter Kreisobligationen find noch ni<t YYY Y Y; “Z? „];-125 ' 1:73)? und 368“ ' ' ** ' “. Nummern ausgelooſter Kreis8obligationen ſind no< nit Sei F “5 7 L : E E N E von KKMM ?äglickJ-L Voß") unh der (durch tägli) 4 Poſten und durch Telegraph verbundenen L'ſ». enge | Werden. V 18 ' 13. Tecrgrapy ver Undemes 50 bis eingelöſt werden : 4 ais B. Schuldbriefe zur Ablöſung von Brauberechti un G ubeal e , __ bahnſtation Wunſtorf. Dte Z'MMMUYFZWAUWLYYIUI nacher [.at-t FUKZMÖZTW 65- Die Blegenmo teen B, r d: ian Lite E O 66. Serie (>. C. Nr. 036. 037. 040. 046. 054 057 054. 057. 058 '063g 063. 067 077 ' Ma deburg-Cöthen- alle-Leipziger Eiſenbahn., | Magdeburg-Cöthen-Halle-Leipziger Eiſenbahn. 200 Ziegen) und Badeanſtalt (Rebbur er Kaiken séuJichtennzadeln- ] 9102-14! 7e1r (Rehburger Zar: p S bteumaiciie : Nr 24 71 75 78Tblr' FZZ 08111" (???Z- 7s as 42 ree L 089. 099. 0119. 0123 0123. 0133 “0134' Gesu? 0134. Gegen billige Zinſen und ?ichcreß UnterpkvaYlßanWTSWYrteßexä YYYKM "011Sclxeefa1l1311dSséeXeeLFZLYTlIFZTFZÜMFnx?“ rinkkuren (54 -'"'"c»' un); ' ' ' , . ""ts'nun 1 -- “„ ..- „. . 912“? F3 ficteres Raa E E Mas À pas E R L ac rfpene g V Y ONYX “Uhl“ ATEA“/ vam (in ; R R En, und 0176; h Î / 2 « ioritätsaftien un i 1 p IOCT/ att Br y a T A pt O Air, Serie 1). D. Nr. 0218. 0223. 0233. 0237 0237. 0248 und 0253“ éiſcnbaMFYRY WAY loix111§111ſtraielFTr 0253; bla) ren Áftien ie ‘induſtrieller Unternehmungen haben wir allen | gllen Sorten Krau_ter Kräuter und naturlxchcr natürlicher und kunßlt<tchZ11nerZYZſſſſxä) T“. 11 0“ üb- 2-5 69- 215- aer r Vagghor r 2 ny He C Rice de Si 215. Serie X']. E. Nr. 0263, 0263. 0272. 027 . 0277 0280 0288 ,0290 0274. 0277. 0280. 0288. 0290 0299 crxcéezahK iriece Ka italien zu verleihen. * Werden werden am „1..Jum 1. Juni eröffnet und 1m Anßngk ?MUZTWÜF glis ' " “...“ ...-. “3 ...?le (9335 51333- 033, 0,327, : 0334: 0340' 03.5 035 *“ 331.33). .... ,...,... Anfraaz... M““- «"'3513315;..?-4133.13....“...33....3 ““ * . . „ im Anfange Seprem 6 E s Y E 0212. 0828. 0928, 0827 0834. 0340 080. 0682 | Nüberes auf weitere Anfrage Gele: Sa e Sat r . , . . : j E j L . ' . ' * , é i, . ' 1 E . . ' x-T'KYUZ Jahr' 1867“ 9 Lit M Jahre 1967, Serie 1". F. Nr. 057. 058, 058. 073. 090. 095043101m'01c04970110 Magdeburg“ W 22 MaÖirektorium. 095. 0101 h 407 0110 Magde den D Sleeſtorinm. E. Sudendorf, Amtshauptmann. Nr. 91. 941, 94. 95. 96lét'10311t02 T10,5l 1"106 96. 103. 104. 105. 106. 114 , 01,13. 0120 und 0129. ' ' "' * 01"* * U"- 13 ÜbkÖ 50'Thl'r. ' ' D" : DLIS O12 u O O A S ueA Lite B Aer S0 Tie Die Inhaber dteſer ©cl)U[d'57ikfe dieſer Schuldbriefe werden hierdurch hierdur< aufgefordert, [1940] B e k a "n ' 1111 > 11 n g' Dea S dieſelben nebſt nebſ den dazu gehöri ' ' - „ „ „ , 5 . ; 4 ; i ben ( s Nr. 162. . . . 9“! ""> "W fällt en ms b " 611 1. bayer, Be trksamts d , gen no< nit fälligen Zinsab z önigl. baver, Bezirksamts Grottkau, den 18. November 1868. und den Zinslelftcn mnerhalb Zinsleiſten innerhalb eines halben JahJcs, KomaTſézZithst Jahres, A und Moorbadern rm franktſchcn Waldeé K tg z " ' * ' ' k ' eit Moorbädern im fränkiſchen Ee König J ärti î ila i fen, iſt ſeit dem 18. ai d.J. eröffnet“ -_täg1i<e ' I'" Ramm Mai d. J. eröffnet; — tägliche - Im Namen der ſändiſcben Chauſſeebau-Kommiſſion: Waffe?- "" gegenwart'g'" Bekanntmaan. ſtändiſchen Chauſſeebau- Kommiſſion: Sea libea upegenwärtigen Bekanntmachung an gerechnet, gerechnet bei der - _ YZ'ÉBYÜFZLYFÜYL ſmit S n ide Giadan rit der Stadt und Eiſenvavöſtanon Eiſenbahnſtation Hof Der Königliche Landrath Herzog1<enAblöſxtngRaffr-Verwa[tung htcr em ureichen Berzoglichen Ablöſungskaſſe-Verwaltung dier einzureichen und dagegen _ _“; S LEA d K onach _ Kronach. — Aerzliche Anfragen bei dem Badearzte „. Sierſtorpff * den Nennw_crth dtxſcr Schuldöriefe v. Sierſtorpff. den Nennwerth dieſer Schuldbriefe in baarem elde, ſowie auch au die > _ .. E It Münchberg un r . . ________ ' und Kr , | E S aufenden Zmſep bts zunz'Tage Zinſen bis zum Tage der Kapitalzahlun , 1 ſofern dieſe inner- I halb der geſeßltchen halbjahrigen geſeßlichen halbjährigen Zeitraums erfo? erfol Buchſtabe 8.1"! ; ()."- ; l).": b).": , [397133 si B. à y C. à » D. à E. à y Ea ei der in Gemäßheit des Allerböchften Privile ii Allerhöchſten Privilegii vom 16.9111. 16. Mär 1863 am U- A" U| 9- 11. Auguſt c. zum Zweck Zwe> der AmortiſatiZn ſtattgefundenejL [WHZ Amortiſation ſtattgefundenen E Bekanntmachung. , ("WHM i P das Stahlbad Steben mit ſeinen rühmlicbſt bekannten Mmcral- ſcinen rühmlichſt befannten Mineral- Herrn [):-. Dr. Klinger in Steben. ' " ' ; N i i 1869. ' k ' Thürtngtſcve Etſenbabn.„ . Naila,1m Int) , „ t ' i L Thüringiſche Eiſenbahn. i Naila, im Jun E | [561] B e k a n n t m a > 11 n g, Bekanntmachung, nehmen. Mtt dcm Mit dem Ablaufe des ſechſten ſe<hſten Monats gv,on!1nTEalZ1ep€>ae§ u Inhaltlich eiu T k Inhaltlih unſerer Bekanntmachung vom 8. Marz cr. März er. forderten ww Kömgl. wir Königl. bayer. Badwmxmffaxmt S eben o d ' " - . .. la es die er Vckmnt : ' - - - r n(Hotha-Leinefelder Stgmm- . . . Märé1§60 'Z'usZ'ÉgYTZTTßY'Ö-NZ 2111525155.» Priv'l'g" Badkommiſſariat Steben on den i ißbei A [aſſes dieſer Bekanntm: | j i i ren Gotha-Leinefelder Stamm- i j i März 1860 Mid ege E E A Ggen Privilegii vom 123?" attſxgelooißen, ebZn bÖZiZLWIUaZZZFleieefYßthfnſtmg "' ſämmtli'h'" Y'n "hM "1?" YZÉ'ÉnXeW'IMNJiZÖ'ſZiZ 12ten Abon, eben bezeidneten Scuidbriet Ung t tas Ati E B, E a Siiae bis 1. Februar 01“ 3". “'ftmd“ YM] - H' ? '..dd' (*HFraLFtiteksZeerſliIe,rungs-Aktikn" yerbxlndes find cer. zu leiſtende reu . S M Cs i A M Verſicherungs-Aktien- verbandes ſind für die diesjäbtrgiJctYielJunFeret[FÉZFZF'WU De'ch' - Hiernächü Wird '“ öffentliche" K'nntniß 'ICkak- diesjährige Tilgungsrate ausgelooſt N | Hiernäh> wird zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß an dem BMW E'i1n39bläns ¡weite Einzahlung von 20 PC" P") A"“ ““Um" auf“ dd'eſßlb' FZH ' """"!" L' "'Éeſenllſchaft pCt. pro Aktie verſäumt, auf, dieſelbe zu- | Preußiſche Leden L Feilſhaft in Berlin. _ , ]1tt. „4. : litt, A, Nr. 90 über .... . 500 Thlr. FZ1§YUAY$ZZTZUYgstage ilden Ae M die am 13. Mai 1865 ausgelooſten und in. in- züglich der fälligen Konventionalſtrafc Konventionalſtrafe von ]e je 2 Tblrn. un er Thlrn. und der Gemäß 5. $. 30 des GeſcUſchafts-Statutes Geſellſchafts-Statutes werden d“ HMM Amo- - 8. die Herren Aktio- » B. Nr. 26.148. 26. 148. 218. 392, 392. 434 . 44: zahlung gekommenen S uldbr' u ' sta e u berechnenden Schuldbri um Ei stage zu berehnenden 4 pCt. Stückzinſen . 791 'a 100 Thlr., zuſ. «“.-442598644652 1000 Stü>zinſen i M L100 i u E S o zur Ablöſung von Grundlaſten, nän1li<:< 1efe Grundlaßen, näml der Ablöſungskaſſe z m Emzahlung g 3his Ablôſungsfaſſe n O bſe zum 1. Mai 01'. näre hlermit zu der am den 19. Juni dieſes Jahres, , . - . . ' 1 Moi or. Ne Me E Vexé 10 Fil ditſés Fahre, : o, | d , 0. » C. Nr. 16. 26. 147. 199. 229. 269. 329. 330. 441. ' *aus S“" “'*- NU G aus Serie A. Nr. 88; zu leiſten. Dabei machten wir ausdruckltch ausdrü>lih darauf anfmcrkſam- aufmerkſam , daß SonnabMV'ormjtmgs Bonn aden) L La 10 Uhr, , 1) 319? 2050 Thlr., zuſ. über .................... Ubr, » D Nr 20 O U E E 500 , ' » Serie 13. B. Nr. 222. 309. 361. 607. 791. 941. 992. 1012. 1017. nach frachtloſem nah fruchtloſem Ablauf dicſer de'" 9 dieſer dem $., 16 "MM Geſ'uſchaftsſtam's unſeres Geſellſchaftsſtatuts in unſerem Geſchäftslokale- Wilhelmsplak Nk- 5- - ,- » - den „29. 41, 55 57617976, 11271603. Geſchäftslokale, Wilhelmsplaß Nr. 5, ‘e nasfri betreffenden 70. 76. 80. 1127. 1603. 1944. 1945. 1953, 1 1953. 1956. 2004 ent d le ten präklnfivncben Zal1lm1gsfm| die betreff?" _ 100. leßten präfluſiviſben Zahlungösfriſt die | | 100, 105. 110. 111. 112. 120. 125. 131?0 "14F'1Y. 195 136 L46128 2142 Und und 2144; 956“ ' 2101' QuſYFZZZbYÉn kar ungültig erklärt 990,-200€, 2101. nt ndeaun e gültig erflärt werden würden, und dle dar die dar- | abzuhaltenden . * t ' n : ; tlihen Generalverſammlung 164. 164, 166. 168 3 à 25 Thlr., zuſ. über ........... 600 , ' * Sekte €. : » Serie C. Nr. 3. 135. 149. 149, 292. 300. 376. 426 und 444,- UUf gclei ete [. 444; auf geleiſtete L. Einzahlung unſerer Geſellſchaftskaffe Geſellſchaftskaſſe verfallen werde. orden lache ' ., . ' ordentliche i Seit i benſt eingeladen. . . :- Sorte 1). : 4 » Serie D. Nr. 32 und 66' D' 66; Di A d run nnd dw Inhaber derung ſind die Tnhaber der nachſtehend vcrzctchneten verzeichneten | erge dlun s k Mſtändk- . , . , 1. Laden i ; A i. e. 2600 T * “ „. „. . ".te er , uffor ? 9 „ ' - „ . - t mcbaefom- > „Verhan, , g g g ' Dre Thir. D / S i Dieſer Aufforderung 1nd die : een ni<t nachgefom- __ Verhandlungsgeg __ Die Inhaber dteſer Ohltgattonen dieſer Obligationen werden hierdurch aufgefordZZL » Serie l'" Nr. R05 416487 151“ ZW ' Z59' 279“ 288“ 322“ «úifacforbert, e a 468; 191. 229. 259. 279. 288. 322. 384 8 Stuck thtuxmobogcn UT" z"TYZWYUFchtxrjkſe'r'c'sa) (Hekcllſcbafts- ]) Geſchäftshertcht de_r OrrexnoZz. t ff d Stück L IURR En Ra a Are erge Mee W Geſellſchafts- 1) Geſchäftsbericht der Don, treff der Aufſtellung der Bilanz. thſbéchkxjsk "FWF“; [(III-Inge,? CZTUPYL)? U (0A (Lanceſr, Ne 29 und ]Ta1Oons e, bei der Deich- , » Serie 17 Nr F. Nr. 75 und 99“ Yin ts" n(d§§we1rxc11 1Zahjcxxkl)ct11111d 99; ae R 18 int.) und des den Bau der Gotha „Leinefel- Y JMFH extch QikjttoſttxltktsßxylnchxeRetFF-ſion “E 3) R, Le bie Fattarſunbene. Wewiſlon der Rechnung Re<hnung unter e, a a e 1er 1“ 1, ange_„r. „r. : EE E am . ktober 1. Vffober d. I. ein u- .“ ' ' - . .“, , u . ---_ . . 5 J. einzu- / ’ gib üvi E i A : " B_u8a eri ttg i ( i reichen und 6) er, u «x 1c ,. „ . krachen Und das Kapjta! dafur tn Kapital dafür in Empfang zu nehmen. Die Vser- 1113122 dÉtxßiTTZT1lx111'ZYhTZTZNZ ZWJMRlekéanéilerdabſchnittm dcr geſcß- Fee1r11äßVadY1vxxérkkiij'xrdYk1ſér'c'YéltchKtZoffXLQendFöſßlxkgelmé2§§ Ber» lichen Beni an Ua Ea T O ee que E T ‘bitreſſenben Ma e o urnmern ? s Vorlegung der Jahresbtlanz Jahresbilanz und Erthlung Ertheilung der Decvarge .. . . , “ * * ““'-"'- . _ .. »<«*-;MW-xc.:m=ß<:.k»«,.- -- -. ., , - - ““»- ' --' - . - -- ",x-«*.*» ***. . „“- Decharge G ¿ / WPEET L N Mp S targard g R RII T R M E KN E D F S R Et m E D M P-Z Pi Ea L dtr <pur erer D T M m mem I E R E T E