OCR diff 097-8016/51

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/097-8016/0051.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/097-8016/0051.hocr

Am 25. Februar. ko]. Fol. 877. Bernhard Maurer, Kaufleute Paul Arthur Bernhard Maurer und Alfred Gotthard Bernhard Maurer Mitinhaber. kol. Fol. 955. J. G. Büreu's BVüren's Erben auf Bertha Eliſabeth Rudolph übergegangen. _ _ 1701. N Fol. 7340. Marzillier & Co. - Zwexgmeder- laſſung -, — Zweignieder- laffung —, Louis Friedrich Roßback) Profurnt, Friedrih Roßbach Prokuriſt. Am 26. Februar. _ ko]. : Fol. 6978, 7163. Otto Mußtopf Mnfßtopf und Röhre & Pollzieu Pollzien gelöſcht. 2601. Fol. 7555. „Leipziger Rollfuhrvereiu Theo: Rollfuhrverein Theo- dor Schulze, Kral] Krah & Co.“, errichtet Co.“‘, errihtet am 1. Fe- bruar 1890; Inhaber die Fahrwerksbefißer Fuhrwerksbeſiger Carl Theodor Schulze, Friedrich Friedri Otto Paul_Krah, Paul Krah, Carl Janz Habu, Fran Hahn, Franz Fiedler, Max Fteßler, Fiedler, Franz ercbau, erau, Guſtav Hormann Hermann Möbius, Fnedrtcb Friedrich Otto Neumeiſter, Bernhard Schenkel und Carl Tetzſcher; Teuſcher ; die an 4-10. 4.—10. Stelle Genannten haben auf Ftrxnen- Firmen- vertretung verzichtet, Von von den 3 Erſtgenanqten durfen Erſtgenannten dürfen nur je zwei gemeinſchaftlich gemeinſchaftlih die Firma zetchnen. böbau. zeihnen. Löban, Am 23. Februar. _ 1701. : Fol. 279. Paul Heinrich, Heinri, Kaufmann Wilhelm Wilßelm Robert Kurze Mitinhaber. Urlauber:- Marienberg. Am 19. Februar. __ 1701. s Fol. 133. W. Moriß Claußnißerin Hutten: Moritz Claufnitzer in Hütten- grund gelöſcht _ 1701. 140. gelöſt : Fol. 149. Bergner & Co., Johann Mrchael Finfinger Michael Finſinger ausgeſchieden. 1901. Fol. 143. Johann Fiufinger, anaberJobann MiÖael Finfinger. Usustzat. Finſinger, Inhaber Johann Michael Finſinger. Neustadt. Am 26. Februar. Do]. Fol. 33. Heinr. Eyßler aelöſÖt. 1701. Seinr. Eyfßler gelöſ<t. Fol. 87. Heinr. Eyßler Nachf., Inhaber Her- mann Johann Friß Frig Wittig. oolxaltx. Oelsnitz. Am 22. Februar. 1701. Fol. 158. J. Finder Gelöſcht. gelöſt. Am 26. Febrnar. 1701.194. Joh. Februar. Fol. 194. Foh. Hermann Döning, Dölling, Inhaber Johann Hermann DöUing. 08011812. Dölling. Osohatz, Am 21. Februar. 901. Fol. 114. Victor Hempel gelöſcht. kazaa. gelöſ{<t. Poegan. Am 21. Februar. Do]. Fol. 13. J. C. _Meiſchke & Meiſhke « Söhne in Groißſch, Groißſ{<, Edwin Kali1<er Kaliſcher Prokuriſt. Am 25 Februar. 201. 226. R.Seidel, Fol. 226, R. Seidel, Inhaber Friedrich Friedri<h Richard Seidkl. knnen. Seidel. Planen, Am 21. Februar. 1701. Fol. 660. Gebrüder Möbius aufgelöſt, Emil OEM Oscar Möbius und Wilhelm Bernkard Bernbard Möbius Liquidatoren. kulsnll: Liguidatoren. Pulsnitz Am 24. Fcbkuar. _ 1'01. Februar. : Fol. 55. C. Klicn RKliecn in GroßröhrSdorf auſ Grofßröhrsdorf auf Ida Juliane Klim Klien übergegangen. 31653. Riesa. Am 22. Fkkruar. 901. 183. R, 22, Februar. Fol. 183, R. H. Nitzf<e, anaer Richmd Nitſche, Inhaber Richard Hermann Nitzſcbc. _ 801. Nitſche. : Fol. 184. G. A. S<ulze, Jnhabxr ('I-3:1 Schulze, Inhaber Carl Guſtav Adolf A dolf Schulze. 901. 185. Heinrich Lohmann, F*n53kcr Fol. 185, Seinri<h Lohmaun, Inbaber Gott- kold Heimich Lohmann. 1701. bold Heinrih Lohmarn. Fol. 186. Hermann Müller, Jxkxksr Inhaber Auguſt Hermann Müller. Iodvssborx. Sohneeberg. Am 20. Fsbruar. 1701. 20, Februar. Fol. 207. Erzgeb. Tageblatt. Inhaber Emil Alwin Bauer in AUE. Sob'ar-ooborx. Aue. Sohwarzonborg. Am 20. Februar. 901. 274. Hübſchmann & Wickert, Fol. 274, Sübſhmannu « Wicd>ert, Inhaber Geugcmhevcrſtand Gemeindevorſtand Guſtav Erw": ÖTZT-Ömann Ernſt Hübſhmann in Yg_1_chlettbe Sa Greve und Kaufmann Ern“? TM Wickert Ernft Otto Wiert in : enau. * “kbaravat. ildenau. a Tharandt. Am 22. FIN:.U. 1'01. Februar. Fol. 90. Martin Richter, Nichter, Inhaber Friedrich Martin Richter. Zittau. Zittan, Am 25. Feerar. 1361. 623. Februar. Fol, 623, Friedrich Hurliug &. Hunnen, Jnßaber Hurling & Hannen, Inbaber Kaufleute Fricdricl) Friedrich Hurling in Zittau und Carl Richard Hunnen Hannen in Krcfeld.„_ I'lokaa. - Kreſeld._ Zwiokan, : Am 25. Februar. _1'01. Pol. 1157. Wirth & Tonner «& Donner in Wilkau, er- n>ter riútet am 1. 1, Februar 1890, anabcr Droguiſt Eyzcn Rokcrt Inhaber Droguift Eugen Robert Wirth und Kaufmann Gottwald Fmdrick) Tonner. A.. Friedri< Donner. A. Bauer, l-öujußeu. Löningen. Amtsgericht Löningen. [68646] _Jn kus Hanchsregiſtkr ift paß“. In das Handelsregiſter iſ pag. 128 Nr. Nr, 107 heute ungetragen : eingetragen; Firma: „Germauia-Vraucrei „Germauia-Brauerei Stratmann > Moormann.“ (ZZZ: & Moormaun.““ Sig: Löningen. Qnéne HandengeſeUſchaft. FQbruar Offene Handelsgeſellſchaft. Februar 26. anzber: ]) Inhaber: 1) Kaufmann Jobavn Johann Hermann Meinhard _ “Stratmann __ Stratmann in Löningen, 2) Kaufmann Joſef Ioſef Carl Hermann Moor- _ 4 mann in Amſterdam. 1390- kaxuar 1890, Februar 26. ÉlOßbcrzogliÖes Großherzogliches Amtsgericht. Weinberg. Gegründet 1890, pobbeu. Vekauutmachmt . [68545] Lübben. Befanntmachung. [68645] In )xaſexem unſerem Firmenregiſter iſt Feat ift beut bei der unter Nr. 285_emgetragencn 285 eingetragenen Firma „Junge „JFunge & CY“ in C°_“‘in Spalte 6 vermerkt worden: ___ZZTUZwetgniodkrlaffung, eboben eignicderlafſung in Lübben iſt auf- Lübben, den "27. 27. Februar . . . .. O t 1890. Kontgltches mesgericht. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Unclebuu. Handelsregiſter, I. Magdeburg. Saudelsregifter. [68680] 1) Der Direktor Eugen Wieland und der Kauf- mann Henrv Valxctte maun Henry Vauette find aus dem Vorſtande des Berliner Spehttcnrvxreius, Aktiengeſellſcklaft __zu Verliuer Spediteurvereins, Aktieugeſellſchaft zu Berlin, nut Zwetgniederlaffung mit Zweigniederlafſung zu MUSU“ Magde- burg, auFeſebieden; GUHIEE der Kaufmann Max Ferdinand Jermann leiſe Dn [eiſe zu Berlin iſt i#ff zum Mitglied: Mitgliede des orſtandes der genannten Geſellſchaft Gefellſhaft gewählt. Cin- Ein- getragen bei Nr. 1454 des GeſellſchaftSregiſters. Geſellſchaftsregiſters. Die Prokura des Heinrich Rudolpbi Heinri< Rudolphi für den Berliner Spediteurvereiu, Actiengeſetlſthaſt, Spediteurverein, Actiengeſellſchaft, Nr. 912 des Prokurenregiſters, iſt gelöſcht; gelö\<t; dagegen iſt Carl Ludwig Bramanrx Brámann in Berlin als Prokuriſt der genannten AktiengeſelUcbc-ft Aktiengeſellſ<haft unter Nr. 975 des Pr-xkurenregiſters Pr kurenregiſters mit dem Vermerke eingetrggen, eingetragen, daß er die Firma mm. ppa. in Gemeinſckyaft Gemeinſhaft mit einem Mitgliede des Vorſtandes zeichnet. _ i: 2) Der Kaufmann Markus Roſenbaum bier iſt als der Inhaber der Firma M. Roſenbaum hier _ Herren- und Knabenkonfektionßgeſcbäft - Knabenkonfektionsgeſ{äft — unter Nr. 2472 des Firmenregiſiers Firmenregiſters eingetragen. Ma debur , Magdeburg, den 26. Februar 1890. önigli es Amtsgericht. öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung 6. Uaoubeim. Haudelöregiſtereinttag. Mannheim. Sandelêregiftereintrag. [68647] Nr. 10 846. 10846. Zu O. - Z. 265 Geſ.-Reg 71. iſt Geſ.-Reg. PVI. ift eingetragen zur Firma „Rheiniſche Hypotheken- bank“ in Mannheim. Durch Dur Beſchluß der außerordentlichen außerordentli<hen General- verſammlung vom 15. Februar 1890 Wurden wurden die Statuten theilweiſe geänkert. _ (Gegenſtand geändert. i Gegenſtand des Unternehmens iſt bternacb guck) iſ hierna<h auh die Gewährung von Darlehen okne hypothekarxſcbe Sicherbeit. hypothekariſche Sicherheit, an Provinzen, Kreis- und Beznké- verbänke, Bezirks- verbände, Gemeinden und andere öffentliche Korpo- rationen, Welche wel<e ein geſeßlicbes Umlagerccbt befißen, geſeßlihes Umlagereit beſißen, ſowie die Außgabe Ausgabe von Obligationetz (Kommuna1- Obligationen (Kommunal- obligationen) auf Grund dieſer Geſchaftez Geſchäfte; ferner dte die Gewährung von Darlehen an GenoffenſchaFten Genoſſenſchaften Korporationen und lankwirtbſchaftltcbe Verband:, landwirthſhaftlihe Verbände, welche ein geſeslicbes Umlagere<t_ni<t befixxen. geſeßlihes Umlagere<t nit beſißen. Das Grundkapital beträgt zunackzſt 9000000 «M zunäcſt 9 000 000 F Die Erhöhung dekſelben deéſelben kann auf Grund emes Bx- 1<luffes dcr GeneralVerſammlung [tatxfindem Dre eines Be- \<lu}ſes der Generalverſamnilung ſtattfinden. Die bisher ausgegebenen Aktien lauken lauten jede auf 600 „76; Æ; neu außzugebenke müffen__ auszugebende müſſen jede einen Betrag von mindeſtens 1000 „76 umfanen. M umfaſſen. Die Aktien lauten auf Inhaber, können jkdocb jedo<h auf Verlangen itz Namensakticn umgeuandelt in Namensaktien umgen andelt und kbenſo ebenſo wieder auſ auf Inhaber geſteüt wxrden. * geftellt werden. « Die Berufung der Generalverſammlung erfolgt durch dur< den Aufficthratb Aufſibtsrath oder Vorſtand; Ort und Zeit derſelben werden wenigſtens drei Wochen vorher in den Geſeüſäpaftsblätterx) Geſellſhaftsblättern bekannt Jemack)t._ gemacht. Die Entlaſſung Entlaffung des Amficbtsratbs Aufſichtsraths oder emzelr-cr einzelrcr Mitglieder desſelben kedaxf desfelben bedarf einer Mehrheit Von von drei Viertel rcs Niertel des in der Gxnetalvkrſammlung Generalverſammlung vertretenen Grundkapitals; die HälfTe [äwmtlicher Hälfte ſämmtlicher Aktien muß in der Generalverſammlung vertreten [ein fein und drei Viertel 1726 des in derſcxben veriretenen Erandkapitals derſe!ben vertretenen Grundkapitals haben zuzuſtimmxn, zuzuſtimmen, wenn 4-6 fick) es ſi<h um Abänderung des Inhalts des Geſeükckyaſtsvcxtmges 116111211, abgefkben Geſell chaftsvertrages handelt, abgeſehen von der BsſchlußWffung Über Beſchlußfaſſung über die Erhöhung Erböhung des Grundkapitals, zu Welcher Tie einfache Msbrheit dcr vertretencn Aktion gknügt. welcher die einfahe Mehrheit der vertretenen Aktien genügt. Wird in Ermangelung einer [ol<_en Betbeiligang ſolhen Betheiligung eine rrsitere weitere Verſamm- lung bexuſen, [0 berufen, ſo erfolgt in dieſer lesteren leßteren die Be- [chlußfanung durch \{lußfaſſung dur eine Mehrheit Don von drei Viertel des in dsr der Verſammlung vertretenen _(Hryndkapitals, Grundkapitals, einerlei, ob in der leßtércn letzteren die Hälſte ]ämmtlicbcr Hälfte ſämmtlicher Aktien vertreten iſt ift oder nicht. niht. Die Hälfte ſämmt- licher §L_lktien liher Aktien muß in der Generalverfammlung Generalverſamwlung ver- tretkn [ein treten ſein und drei Viertel des vertretenen Grund- kapitals fapitals haben zuzußimmen, zuzuſtimmen, wenn die Auflöſung dsr der Geſellſchaft beſchloßen Werden beſchloſſen werden ſoll. Die gemäß Geſeß Geſez oder Statut von der Geſell- ſchaft auSgebenden Bekanntmackyungcn haft ausgehenden Bekanntmachungen werden im Deutſchen Reichs-Anzeigcr Deutſ@en Reichs-Anzeiger und in dcr KarlSruber der Karlsruher Zeitung Veröffentlicht. veröffentliht. Die Beifügung von Na- menßunterſchriften 111 nick-t erforder1i< mensunterſhriften iſt ni>t erforderli<h und einma- lige Bekanntmaäyung []?UÜJSUÖ. Bekanntmachung genügend, ſofern nicht nit mehr- fache Einrücktxxtg dUrch (Geſetz fahe Einrü>kung dur Geſchß oder die Statuten vorgeſchrieöen 111. __ vorgeſchrieben iît. 2 Der Auffichtsratk) 2111?!le Aufſichtsrath ernennt den Vomtank, beſtekend Vorſtand, beſtehend aus einem Direktor okcr urkhrerc-n Dkrektoren. oder mehreren Direktoren. Die Ernennung geſckyielxxin einkm m_otariellen Akr. geſchieht in einem notariellen Akt. Die Untetſcßxiſt Unterſchrift der (G;:[ellſcbaft Geſellſſhaft wird durch Unterzeichnung dur Unterzeihnung von zwci Vorſtandßmitglicderu zwei Vorſtandsmitgliedern oder von echm Worſ1and§n1itslisre einem Borſtandsmitaliede zuſammen mit 61116111 einem Anderen zur Zeichnung Ermä<1igten Érmächligten oder von zwei anderen zur in>nung Ermäckxtigkcn Zeicnung Ermächtigten zu dér EMU- [ÖaftÖ-firma géſübrt. I)ianuheim, dêr Geſell- \<{aftéfirma geführt. Manuheim, 26. Febrnar Februar 1890. Großk). AmthcricHt. 111. SteiN. [68681] !!!-Heu. Großh. Amtsgericht. TII. Stein, 68681] #Æayen. Zufolge Verfügung vom 27. Februar 1890 iſt in unſsrm unſerm Firmenregiſter Nr. 261 die Firma Mayener Holz-Jnduftrie Holz: Juduſtrie Emil Sagas Sagué mit dem Sitz zu Siß ¿zu Mayen mw und als deren Inhabar Inhaber der Kaufmann Emil SQJné Sagné zu Mayen eingetragen WVTDM. Königlickxcs Amtsgericht worden. Königliches Amtêgeriht Mayen 11. Füllungen. Handelsregiſter Il. Mülhausen. Sandecl8regiſfter [68650] des Kaiſerlichen Landgerichts zn zu Mülhauſen. Unter Nr. 174 Band 17. 1V. des Geſellſckoafts- regiſtcrs Geſellſchafts- regiſters iſt Heute heute die Firma Adelrxch Benzinger & CY? Adelrich Benziuger «& Cie in Thann, Zweigniederlanung Thaun, Zweigniederlaſſung der gleich- gleih- namigen Firma in Einfiedeln, Einſiedeln, gegründet am 15. Mäxz März 1885, eingetragen worden. Geſeüſébafter find Geſellſchafter ſind die Herren Adclricl) Adelri< Benzinger, Vater, Albert Adelticb Adelrih Benzinger, Sohn, und Auguſt Auguft Carl Nicolaus Benziger, 'Sobn, ‘Sohn, alle 3 Kaufleute in Einfiekeln. Einſiedeln. Mülhauſen, den 26. Februar _1890. 1890. Der Landgerichts-Ober-Sekretar: W elcker. UüUxau-eo. Haudeléregifter Landgerihts-Ober-Sekretär: Wel >er. Mülhausen. Handelsregiſter [68651] des Kaiſerlichen Landgerichts zn zu Mülhauſen. Zu Nr.19;) Nr. 199 Band 1. I. des GeſeUſckxaftSregzſtcrs, bk- Gefellſ<haftsregiſters, be- treffend die KommaNditgeſeÜſcbaft Kommanditgeſellſhaft auf Aktten unt_er dcr Aftien unter der Firma Engel & Ci; «& Cie vormals qu<l_1n Schwartz & Ci; hierſelbſt, Koechlin Schwarß «& Cie hierſelbft, iſt heute die Em- Ein- tragung erfol t, da erfolgt, daß die Horten Equn Herren Eugen Gaßmann und Eduard chen , Welchen Kollektxvprokura Schen>, welchen Kollektivprokura er- tbeilt theilt war, das Recht erhalten haben, d1e baben, die Geſellſchaft einzeln zu vertreten. _ 7 Mülhauſen, den 26. Februar_1890. Februar 1890. Der Landgerichts-Oberſekretar: W el cker. kli'uvanoeo. Handelsregiſter Landgerihts-Oberſekretär: Wel >er. Mülhausen. Sandel8regifter [68652] des Kaiſerlichen Landgerichts zu Mülhauſey. UUték Mülhauſen. Unter Nr. 145 Band 17. 1V. des Firmenregiſters tft ift heute die Firma L. Wa(heudorf Wacheudorf in St. Ludwig, Zweigniederlaffung Zweigniederlaſſung der gleichnamigen glei<hnamigen Firma in Baſel, eingetragen worden. „' ; _ Inhaber iſt iſ Herr Leander Wachenhorf, Wathendorf, Kaufmann m in Baſel. Mülhauſen, den 26. Februar 1890. Der Landgericbts-Ober-Sekretär: Landgerihts-Ober-Sekretär : We lcker. Uüuuuuu. Handels“ [ier l >er. Mülhausen. Sandel8regifter [68653] des Kaiſerlichen Lands this Landgerichts Mülhauſen. Unter Nr. 146 Band 17. IV. des Firmenregiſters iſt ift beute die Firma Heinrich Bauer Vauer in St. Ludwig eingetragen worden. Inhaber iſt Herr Heinrich Heinri Bauer Kaufmann in St. Ludwég. Ludwig. Mülhauſen, den 26. Februar_1890. Februar 1890. Der Landgerichts-Ober-Sekretar: W e [cke Landgerihts-Ober-Sekretär: Wel >e r. klüjbuueo. Handelsregiſter Mülhausen. Sandel8regifter [68654] des Kaiſerlichen Landgerichts zn zu Mülhauſen. Unter Nr. 147 Band 17. 1V. des Firmenregiſters iſt heute die Firma C. Miba!) ierſelbft - Mün hierſelb — Fort- ſeßung der offenen Handelßge eklſckyaft Handelsge ellſchaft unter der F-rma Münch Firma Mün & Ertle Nr. 164 Band 17. IV. G.-R. - eingetragen worden. _ : Inhaber iſt ift Herr Camill Münch, Mün, Kaufmann m in Mülhauſen, welcher nach Auflöſun na< Auflöſung der Geſellſchaft in Folge Austritts des Ge[e_ſ<afters errn Geſellſhafters Herrn Emil Ertle bier, hier, das Handelsgeſcbaft fortfübrt Handelsgeſchäft fortführt und Aktiva und Paffiva Paſſiva übernommen hat. Mülhauſen, den 26. Februar_1890. Februar 1890. Der LandgcriÖts-Oberſ ekretar : W el > e r. ' Landgerichts-Oberſekretär: Wel >er. t [68648 Ul.-(;laclbaob. M.-Gladbach. In das Geſellſ<aftSregiſter it Geſellſ<haftsregiſter ift bei Nr. 1208, woſelbſt die unter der_Firma WY der Firma Wwe H. J, J. Klever zu Rheindahlen beſtehende Han- delsgewllſckoaſt cixgetragen iſt, delsgeſellſhaft cingetragen ift, vermerkt Worden: Dj_e worden: Die Geſellſchaft iſt mix mit dem 1. Oktober 1889 aufgelöſt und das HandengUchx'xſt Handelsgeſ<äft mit Aktiven, jedoch jedo<h mit Ausnahme _ der ausſtehenden Forderungen, und Paſfiven, wwie Firmenberéchtigung Paſſiven, ſowie Firmenberehtigung auf Johann Klever zu kaeindablcn übergeaangen. Rheindablen übergegangen. Sodann iſt ift unter Nr. 2301 des Firmenregiſters das von dem zu Rheindahlcn wvhnenden Rheindahlen wohnenden Kaufmann und Inhaber eines DeſtiUeriegeſ<ä1tsJobann Klevn Deſtilleriegeſhäfts Johann Klever daſelbſt unter der Firma WIH Wwe H. J. Klever er- ri<tete Handelsgeſchäft ribtete Handelsge\>äft eingetragen worden. M.;Gladbach, “ren M. Gladbach, den 25. Februar 1890. Königlickycs Amtsgericht. Königliches Amtéêgeri(t. Abtheilung 111. _ TII. [68649] U.-6_1aäbaeb. In M.-Glaäbach. Jn das Firmenregiſter iſt ift unter Nr._2302 Nr. 2302 das von dem zu Rheindahlen Wolynenden wohnenden Kaufmann und Inhaber Inbaber einer Dampfbierbrauerei Leo Klever daſe1bſt daſclbſt unter der Firma Leo Klever errichtete Handelégeſcbäft errihtete Handelsgeſ<äft eingetragen worden. M.=Gladba<, M.-Gladbach, den 25. Februar 1890. Königliches UmtÖ-gcricbt. Abxbeilung 111. 1711111111»an a.,Z. Amtsgericht. Abtheilung TII. Naumburg a./S. Bekanntmachung. [68682] Königliches Amtsgerjcht Amtsgericht Naumburg a./S. _ Jn In unſerm F*irmenregiuer iſt Firmenregiſter iſ die unxer unter Nr. 209 [ür für die Frau Kaufmann Rüdiger, Elimbetb, Eliſabeth, geb. Schneider, Swneider, zu Naumburg (:./S. a./S. eingetragene Firma Ez E. Rüdiger zu ¿u Naumburg a./S. gelöſcht worden zuxolge zufolge Verfügung vom 25. Februar 1890 am näm- lichen lihen Tage. [68685] kayeuburß. Papenburg. In das hieſige HandelHregiſter iſt Handelsregiſter ift heute, Blatt 14, eingetragen zu der Firma H. J. J+ Hes in Papenburg. _ _ E Die [?_isheriZe bisherige Inhaberin i1t O_crſtorben. Tas G2- ſchäft iſt verſtorben. Das Ge- \<äft iſt mit Aftivis Aktivis und 61111316 Paſſivis auf den Lob- gerbe: Jſac Loh- gerber ÎIſac Hes und den obgerber Axon ;Hes Lobgerber Aron Hes in Papenburg übergegangen, welche das Gexckzäſt Geſc{äft unter obiger Firma weixerfübren. _ _ _ Rechtsverhältnine: Offéne Handelßge1e111<aft [ert weiterführen. s : Rechtsverhältniſſe: Offene Handelsgeſellſchaft ſeit 1. Januar 1890. _ : Die dcm Imc dem Iſac Hes und Aron Hes erthetlte ertheilte Pro- kura iſt ift erloſchen. Papenburg. don Papenburg, den 27. ebruar Februar 1890. Königliches thgericht. 11. katßebkau. Bekanntmachung. 168683] Amtsgericht. II. Patschkau. Befanntmachung. [68683] In unſer Firmenregiſtex Firmenregiſter ſind Heute heute folgende Firmen vnd und zwar unter laufende Nr. 619 die Firma J. Grospietſch Grospietſ< zu _Patſch- Patſch- kau und als de_ren Jxxbaéxr ker Wurſtſabrkant Johann GrospéctUb deren Inhaber der Wurſifabr:kant Iohann Groëspictſ< zu Pa11<kau, Patſchkau, Nr. 620 die Firma Joſeph Leipzigex Leipziger zu Yatſchkan Datibaa und als deren Juc,absr Inhaber der Kauxmann oſepb Loipziger Kaufmann oſeph Leipziger zu Patſ>kau, Patſchkau, Nr. 621 die Firma Gregor Vogt zu Patſchkau Patſchkan und al§_ dercn Jsbaber dcr KWmann als deren Inhaber der Kaufmann Gregor Vogt zu Pat]<kau, Patſckau, Nr. 622 die Firma H. Ronge z_u zu Patſchkau und als kerkn deren Inhaber der Brauereibentzer Hsrmann Brauereibefißer Hermann Ronge zu Pat]<;-kau, Patſckau, Nr. 623 rie tie Firma Io Walther Stadt- Apotheke Patſchkau und als dereä dere Inhaber der Apotheker Julius Walther zu Paxſcbkau, Patſchkau, Nr. 624 die Firma F. Qtto Otto zu Patſchkau und als dkren anabkr deren Inbaber der Zimmermeiſter und Holz- bändler Franz Otto zu Patſcbkau, Patſchkau, Nr. 625 die Firma R. Neumann Neumaun in Patſthkau Patſchkau und als deren Inhaber der Tu<waarenbändler Tuchwaarenhändler Robert Neumann zu Patſ<kau,_ ' Patſchkau, j Nr. 626 die Firma J. Koruſtjhrxr zx: Patſthkau Kornführer zu Patſchkau und als deren Inlxaber Inhaber der Seifenſabrrkant Joſeph Kyrnſrbrec Seifenfabrikant Ioſeph Kornjührer zu Patkcbkau, Patſchkau, Nr. 627 die Firma H. S<olz_ Scholz zu Patſchkau Patſchkan und alZ als deren Inhaber Inkaber der Braueretbefißer Brauereibeſißer Hermann Scholz Sol; zu Patſchkau, Nr. 628 die Firma N. R. Hoppe zu_ Patſxhkan zu Patſchkau und als deren Inhaber der Müllermciſter Rembold Müllermeiſter Reinhold Hoppe zu Patſchkau, Nr. 629 die Firma J. Vuuzel Bunzel zu Patſchkau Patſhkan und als deren Inhaber der Fleiſchermeiſter -der Fleiſhermeiſter und Wurſtmackper Wurſtmahher Johann Bunzel zu Patſchkau, Nr. Nr, 630 die Firma A. H. Wenzel zu Patſchkau und als deren Inhaber der Kaufmann Auguſt Wenzel zu Patſcbkau, __ _ Patſchkau, 7 j Nr. 631 die Firma Vogel's Ba_>eret__zu Vogel’'s Vä>kerei zu Patſchkau und als deren Inhaber der Backermenler Bä>ermeiſler Ferdinand Vogel zu Patſcbkau, Patſchkau, Nr. 632 die Firma Conſtantin Drechslxr Drechsler zu Pqtſchkau Patſchkau und als deren Inhaber der Fleiſcher- metſter meiſter Conſtantin Drechsler zu Patſcbkau, Nr. Patſchkau, Nr, 633 die Firma C. Fleumiß z_u atſchkan Flemnitz zu Patſhkan und als deren Inhaber der Ziegeletbe 18er Ziegeleibeſiper Carl Flemniß Slemnig zu Patſäokau, Patſ&fkau, Nr. 634 die Firma Ficma Joſeph Bralke I!“; Bratke Ïr. zu Psxſäjkau Patſchkau und als deren Inhaber der Fletjcher- merkter Fleiſcher- aher Joſeph Bratke „jr. jr. zu Patſcbkau, 2 r. Patſchkau, Nr. 635 die Firma Carl Drechsler zu Patſch- kan fau und als deren Inhaber Inkaber der Fleiſtbetmeifter Fleiſchermeiſter Carl Drechsler zu Patſchkau, Nr. 636 dte Fuma_ die Firma C. Spitzer Spiger zu Patſ kam Patſchkau und als deren anaberm Inhaberin die verwitlwäe verwittwete Frau auf- Kauf- mann Cäcilie Spißer, Câcilie Spigzer, geb. Roſenthal zu Patſcbkau, Patſchkau, Nr. 637 die Firma GaGauftalt Patſchkan F. Gasanſtalt Patſchkau F-+ Schaffer und als deren Inhaber der Fabrikbefißer Friedrich Fabrikbeſizer Friedri< Schaffer zu Cölben, Cöthen, Nr. 638 ,die 6383 die Firma Julius Inli Schmidt zu Patſth- kan_ Patſch - Fau und als deren nbaber nhaber der Drozucnbändler Iulms Drogzuenbändler Julius Schmidt zu Patſcbkau, Patſ{kau, Nr. 639 die Firma Heinrich anke Janke zu Patſch: ken Patſch- Fan und als deren Inhaber der aufmann Heinrich Kaufmann Heinrih Janke zu Pathbkau, Patſchkau, Nr. 640 dte irma die Firma G. Vnthal Buchal zu Patſchktm Patſchkan und als deren “ haber Jnhaber der Buchhändler Guſtav Buckoal Butal zu P_atſ<kau. Patſ<kau, Nr. 641 dre die Firma Robert Gaffe Gaſſe zu Patſchkm Patſchkau und als deren Inhaber ‘Inhaber der Lederbändler Lederhändler Robert Gaſe Gafſe zu Patſchkau, Patſ{@fkau, Nr. 642 E42 die Firma Joſef Frauke Franke zu Patſtljkau Patſchkau und als deren Inhaber der Kaufmann Joſef Franke zu Patſchkau; Patſchkau, _ Nr. 643 dte die Firma J. Keil zu Patſchkan ¿zu Patſchkau und als deren Inhaber der Getreidebändler Getreidehändler Johann Keil zu Patſcbkau, _ Patſchkau, Nr. 644 dre Firm: die Firma Franz Krauttvald Krautwald zu Patſchkan Patſchkau und als deren Inhaber der chmVner- Klcmpner- meiſter Franz Krautwald zu Patſchkau, Patſ<kau, Nr. 645 die Firma Eduard Ullrich zu Batſchkau Patſchkau und altßchxeren Jnkaber rer MüUer E e Inkaber der Müller Eduard Ullrick) Ullrich zu :1 ? au, F?r. Patichkau, R 646 die Firma F. Schneider zu Patſ<kau Patſchkau und als deren Jubabcr Inhaber der Mühlenbeſttzer Mühlerbeſißer Franz Schneider S6neider zu Patſchkau. Patſchkau, Nr. 647 die Firma e Joſeph Tief zu Patſtljkau Patſchkau und als deren nkxabsr Inhaber der Müllermeiſter Joſeph Müllermeifter Ioſcph Tief zu Patſchkau, Nr. 648 dic die Firma W. Pfeiffcx Pfeiffer zu Patſ<kau Patſchkau und als deren Jnkaber Inkaber der Kaaſmann Kaufmann Wilhelm Pfeiffer zu Patſckxkau, Patſ&kau, Nr. 649 die Firma M. Sachs zu Patſchkan Patſchkau und als deren JnHabec 13er Getreidehändlcr Inhaber der Getreidehändler Marcus Sachs zu Patſ<kau, Patſchkau, Nr. 650 die Firma C. Nounaft Nonnaſt zu Patſchkan Patſchkau und als deren Inhaber der Bäcermeiſter Bä>crmeiſter Carl Nonnaſt Nonnaft zu Patſcbkau, Patſchkau, Nr. 651 die Firma I. J. Gloger zu _Patſthkan Patſchkau und als dsren deren Inhaber der Flci]<ermeixxer Fleijhermeiſter Johann Gloger zu_ Patſcbkau, zu Patſchkau, Nr. 652 die Firma Carl Müller's Müller’'s Nach- folgxr folger zu Patſchkau und als dercnInÖaberin deren. Inhaberin die verwrtttvete verwittwete Frau Wa>§zieber Arma Wad;8zieher Anna Müller, geb. Winkler zu Patſchkau, zufolge Verfügung vom 25. 2. Februar 1890 am 26. Februar 1890 eingétragen eingetragen worden. Patſ<kau, Patſchkau, den 26. Februar 1890. Königliches. Amtszertcht. 1890, Königliches Amtsgericht. [68684] l'tor-bejm. „Zum Handcléregiſt'er xmxde ein: Pforzheim. Zum Handelsregiſter wurde ein- getragen: ]. L L. B m Firmenregiſter: Firmeuregiſter : 1) Band 11. .-.Z O.-Z. 1767. Firma Carl Reber, vorm. Sophie Kraus Wwe. hier. Inhaber iſt Kaufmann Carl Rebér, Wohnbaſt bier, Reber, wohnkbaft hier, welcher eine S<r_eibmaterialien- zm?) Spielwaarexxbaadlang S(hreibmaterialien- und Spielwaarenhandlung hier bexretbt. _Derfelbe i't obne Ebev:rtrag verhéirathet 1111! Erneſxine, betreibt, _Derſfelbe ift ohne Ehevertrag verheirathet mit Erneſtine, geb. Webcr, Weber, und iſt bezüg1i< bezüglich der ehe- lt<en_GaterreÖtsvsrhältniffe lihen Güterre<tsvérhältniſſe die in Württemberg g61eß11< gxltcnde_[og. landrecbxlicbe Errungenſchafts- gemein_ſ<a7t maßgsbe-d. geſeßlih geltende fog. landrehtli<he Errungenſcbafts- gemeinſchaft maßgebend. 2) O-Z. 965. O.-Z. 265. Firma ?_?th Fonde Kraus Witwe hier. Die Firma iſt ift er- 6 „en. 11; ofen. L]. Zum Geſellſchaftsregiſter: _3) :D.-Z Geſellſchaftsregiſter : 3) O.-Z. 728 Band 11. _Firma II. Firma Heintz & Schuſter htex. Dte Geſexjſ<xart_nt aufzxslöſt Schufter hier. Die Geſeliſchaft iſt aufgelöſt und die Firma erlo]<en._ Dte qumdatwn bewrgt erloſ@en. Die Liquidation beſorgt der Tbeilhaber Theilhaber Franz Hsmß bier. Heinz hier. Pforzheim, den 27. Februar 1890. 1890, Großh. Amtögericbt. Amtsgçericht. Dr. Sautier. 13081211. Handelsregiſter. Posen. Handel8regiſter. [68688 Dic Die in unſercm unſerem Firmenregiſter 111116! unter Nr. 141 eingetragene Firma Louis Knoller zu Poſen iſt ift erloſchen. Poſen, Poſea, den 28. Februar 1890. KönigliÉ-cs Königli&cs Amtsgericht. Abtbeilung 17. naaojk-ell. Bekanntmachung. Abtheilung TV. Radolſzell. Befanntmachung. [68689] Zu O-Z. O -3Z. 151 1:66 des Firmenregiſters wurde heute eingétragen: eingetragen : Firma Guggenheim und Söhne in Gai- liugen. _ _ Die Firma itt durcb iſt dur< Wegverlegung des Geſchäfts erloſchen Radolfzeil, Radolfzell, 26. Februar 1890. Gr. Am_1§gkri<t. (Unter]chrift.) Amtsgericht. (Unterſchrift.) [68691] Rostock. In das kii-[Xge andelsregiſter bieſige Handelsregiſter iſt zur Firma „Mxcklenburgiſches ntiquariat „Meeklenburgiſches Antiquariat für Knuſt Kunſt und Wiſſenſchaft (E. Volckmamt)“ Vol>mann)“/ sub 801. Fol. 445 Nr. 912 laUt laut Verfügung vom 27. 27, v. Mrs. heute eingetragen: (201 Mts. beute eingetragen : Col. 3. Die Firma iſt erloſ<en. Roſtock, den_ ift erloſ@en. Noſfto>, den 1. März 1890. Großbcrzogltchcs AYßgericbt. Großherzogliches Ma Abtheilung 111. [PLO III. iper. [68690] Kostoojz. In Rostock. Jn das biefige HankelSregiſter iſt hieſige Handelsregiſter ift laut Verfugung Verfügung vom 27. v. Mrs. Mts. sub 901. Fol, 453 Nr. 925 Heute heute eingetragen: 00]. 3. Volckmann &. Jeroſ<. 001. Col. 3, Vol>mann «& Jeroſc<. Col. 4. Roſtock. (301. 5. Rofto>. Col. 5, Die Gefeüſcbafter find Geſellſchafter ſind Kaufmann Erwin Carl Johann Volckmann Vol>mann in Roſtock Roſto> und Kauf- Kaufs- mann Friedrich FriedriG Wilhelm Auguſt Hermann Jeroſch Ieroſ< in Roſtock. 001. Roſto>k. Col. 6. Die Geſeüſcbaft, Welche Geſellſhaft, welhe am 26. Februar 1890 begonnen hat, iſt eine offene. Roſtock, den 1. März 1890. _ : Großherzogliches Am__t)s_gcri<t. Abthetlung 111. Os, Abtheilung Il. per. Redacteur: ])r. Dr. H. Klee. Kle e. Berlin: Verlag der Expedition (Scholz). Druck Dru> der Norddeutſchen Bucbdwckerei Buhdru>erei und Verlags- Anſtalt, Bkrlin 877, Berlin SW., Wilhelmſtraße Nr. 32, NY“: 57. __ _ Se<ſteBeilage__ 32. N DI T Sechſte Beilage zum Deutſchen Reichs-Anzciger nnd Reichs-Anzeiger und Königlich Prenyiychen Staats-Anzciger. Preußiſchen Staats-Anzeiger. Berlin, Dienſtag, den 4. März Eiſenbahnen enthalten find. erſcheint auch ſind, erſheint au< in einem beſonderen Blatt unter dem Titel Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich. «.. 570.) _ Reith. n: 5c, : Das Centrale Handels- Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich Deutſhe Reih kann durch bur< alle Poſt-Anftalten, Poſt-Anſtalten, für Berkm Berlin auch durch ‘dur die Königliche Exverition Ervedition des Deutſchen Reichs- Reihs- und Königlich Preußiſchen Preußiſhen Staats- Anzeigers ZW., 8SW., Wilhelmſtraße 32, bezogen Werden. .* werden. us 1890. Der Inhalt dieſer Beilage, in welcher welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, GenoffenſchaftsZ Genoſſenſchafts-, Zeichen- und Mußer-Regiſtern. iber Mufter-Regiftern, über Patente, Konkurſe, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen Fahrplan- Aenderungen der deutſchen deutſ<hen Das Central- Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich er'cbcint i d :*“ " ' -- erſhcint in der R äalih. — Abonnement beträgt 1 „46 46 50 „_5 4 für das Vierteljahr. _ Eir11zelne KumYeZKnegFfttJlÉÖ) HDI IJnſertionsvreis — Mateine Me D De pg Inſertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 45. A. Handels - Regiſter. Die nkelßregiſtereiyträge über Aktiengeſellſäoafxcx and NmmandtthſeMÖachn ndelêregiſtereinträge Über Aktiengeſellſ<after und Kommantditgeſellſ<after auf Aktien werden nach Emgczyg derſxlbkn na Eingang derfelben von den [)?tk. GericHten unte: dar Ruhctk Hes ©2326 dea betr. Gerichten untec der Rubrik des Siges dieſer Gerichte, die übrigen Handel:?- rexnßerezntragß Hande!ls- regiftereinträge aus dem Königreich Königreih Sachſen, dem Komsxse<Wurttcmbers Königreich Württemberg und dem Großherzog- tbmz: Hej] cn dageskn Dicnſtags tbum Heſſen dagegen Dienſtags bezw. Sonnaberxds “__Wurttemberg) Sonnabends ‘Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, teſt:. Htuttßart refp. Stuttgart und Darmſtadt veröffentlicht, veröfentli®t, die beidkn beiden erſteren wöchentlich, wöWentlid, die [ctzTeren monatliä). letzteren monatli, Ratibor. Bekanntmachung. [68686] _Jn_un]erem Bekanutnachung. 168686] _In unſerem Firmenregiſter iſt beute heute sub Nr. 637 M ana_„Gnido Kraemer“, die Firma „Guido Kraemer““, als deren Inhaber .der „der Kaufmann Guido Kraemer in Ratibor“, Ratibor, als Ort der Niederlaffung „Ratibor“eingetragen worden. Niederlaſſung „Ratibor“ eingetragen wocden, Ratibor, den24.Februar 1890, (1.11.1.U71.]3.) den 24. Februar 1890. (1.11.1. XXVI. E.) Königliches Amtsgerickpt. Amtsgericht. Abtheilung 111. nößevſ'amo. Bekanntmachung. 1X. Rügenwalde. Sefanntmachung. [686871 In unſer Firmenregiſter iſt heute unjer unter Nr. 131 die verebelicbte verehelihte Max Prochnow, Bcrtba, arb. Prohnow, Bertha, geb. Manzke, zu Rügenwalde mit der FirmZ „B. Prochnow“ Firma „V. Prochnow“‘ und 126111 dem Orte der Niederlanung RügenWalde einaetragen. Niederlaſſung Rügenwalde eingetragen. Die verebelicbte verehelißte Max Prochnow, Pro<uow, Bertha, geb. Manzke, hat für die[e dieſe Handlung ihren Ehemann Max Prochnow Ebemann Mar Pro<&now zu Rngknwach Rügenwalde zum Prokuriſten bcftekſt. beſtellt. Dies iſt ift in unſer Pkokurenresiſter Prokurenregiſter unter Nr. 8 [771116 eingetrxgen. heute eingetragen. Rügenwalde, dsr: den 24. Fsbruar 1890. Königlicbcs Athgericht. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. Handelöregifter [68699] Sandel8regifter [63699] des Königlichen Amtögerickxts Amtsgerichts Saarbrücken. Zufolxzc Zufolge Anmeldung und Vkrfügxmg Verfügung vom 26. cr, Wurde k1e cr. wurde die Firma „Fr. Jak. Ries“ mit dem Sitz:: Sitze zu Saarbrücken unter Nr. 1787 des Firmcnrcgiéters Firmenregiſters und als deren Inhaber die _in in Gütern getrennte Ehefrau Jacoſy RZEÖ, Jacob Ries, geb. Elimbétb Beck Eliſabeth Be> daſelbſt, etygelraaen, dte ibra-m genanntan eingetragen, die ibrem genannten Ehemann für die Firma Prokura erxbeilt bat. Saarhriicken, ertheilt hat. Saarbrücken, den 27. Februar 1890. 1830. Der (Fr!te GeriÖtSſÖÉeiher dcs Erſte S des Kgl. Amtsgeriäyts. rtene. Zebxnxkxe._ Handelsregiſter [68696] Amtsgerichts. riene. Schwerte. Handelsregifter [68698] des Kömgltcheu Königlichen Amtsgerichts zu Schwerte. Uytex Unter Nr. 3 des Regiſters zur Eintraßun-I, dcr Agsſcblteßxzng Eintragung der Ausſchließung oder der Aufhcbung Aufhebung der cbelicben Gutergemkmſckkqft chelihen Gütergemeinſ><aft iſt am 26. Februar 1890 ein- gktragen, getragen, daß dte thtwe die Wittwe Kaufmanns Vioſes Moſes Wein- berg, Sortme, Sortine, geb. Leffmann, zu Schwerte Uk ür ihre mit dem _Handelömann Handelsmann Salomon Wein- ber berg daſelbſt emgegangcne Ehe durch eingegangene Ebe dur< Akt vom 17. _ebruar1890 jeglrchc Ark der GütergemeinüHaft ausgeroüen bat. _ _ _ Februar 1890 jeglihe Art der Gütergemein'<aft auêgeſ{loffen hat. A j [68694] Zinxiß._ Zn m_iyer F1rmenregi11er Sinzig. In unſer Firmenregiſter iſt Heute untcr heute unter Nr. 88 bei der Ftrma Firma „Peter Eckertz“ Eckertz‘“/ zu Ober- wiut_er winter Folgendes eingetragen: Dje eingetragen : Die Firma iſt durck) dur Vertrag auf Peter Eckery Fr. u_nd Eterßz jr. und Carl Becker Be>er zu Oberwixjter übkrgegangen. Oberwinter übergegangen. Die bterdurck) entſtandxne _Handelkgéſeüſchaff bierdur entſtandene Handels8geſellſhaft iſt unter Nr. 35 des GxſelUchansregiſters inFirma Geſellſchaftsregiſters in. Firma „Peter Eckert; & _Cx nnt Six: Eeertz «& Cie mit Sig zu Oberwinter und als dexen Geſxllubafter deren Geſellſcafter die Obenzenannten Obengenanrten eingetragen. Die _Geſell]<a[t hat Geſellſchaft bat am 17. Dezember 1889 begonnen. begonnen, Sinzig, den_ den 1. März 1890. Königliches Amtsgckicht. _ _ _ _ Amtsgericht. E [68692] 8011113911. Solingen. In un]er chcMckyaxtLrszZv'tcr unſer Geſellſchaftsregiſter iſt heute Folgendes cinqrtragen worden: eingetragen worden : Bei Nr Nr. 326. - Die Firma F. Falk & CZ„ KUF n dem Siße xu Size zu Solingen und als deren In- „a «'r: aber : 1) FcmuleZn Fräulein Fanny Falk, 2) Zraulem Fräulein Bertha Locwenſtein, Beide zu Solingen wohnhaft. Zur_Vertr_etung Zur Vertretung der Geſellſchaft iſt eéne eine Jede der Ge_ſ_el]1_<aftermnen berscbtigt. ?olmgeu, chn Geſellſhafterinnen berechtigt. Solingen, den 22. ebruar Februar 1890. Kömglickoes * mthcricht. 17. _ Königliches Amtsgericht. 1V. j [68693] Johnson. Zw un1er Solingen. In unfer Prokurenregiſter iſt Folgen- des etpgetragen worden: Bet eingetragen worden : Bei Nr. 225. 225, Die ſeitens der Firma Weyers- berg Kirſchbamxt 4 CH Aktiengeſellſehaft fiir Waffenfabrtkanon Kirſhbaum & Cic Aktiengeſellſchaft für Waffenfabrikation mit dem Siße Sitze zu Solingen 1) dem Kaufmann E. C. W. ._Habmann, Hahmann, 2) dem.Kau[mann Carl Dtßmann, dem Kaufmann Car! Dißmann, Beide zu Solingen. ertbeilte Koüektiv-Prokura. Solingen. Solingen, ertheilte Kollektiv-Prokura. Solingen, 26. Februar 1890. Königliches Amtßgericbt. 17. Ipronau. Bekanntmachung. __ _[68695] Amtsgericht. IV. Sprottan. SBekanntmahung, [686895] In unſerem Geſellſchaftöregiſter Ut dre Geſellſchaftsregiſter iſt die unter Nr. 44 eingetragene_Firma eingetragene Firma Epſtein et C2 C°- in Sprottau beute gelönbt heute gelöſ<t worden. Sprottau, den 28. Februar 1890. Königliches Amtsgencht. Stralnma. Bekanntmachung. Amtsgericht. Stralsund. Befanntmachung. [68698] In unſer iYrokurem-eaiſter urſer Fron iſt zufolge Vertuguxg Verfügurg vom 26. Je rnar Februar 1890 am folgenden Tage em- ein- getragen: unter Nr. 105 die dnn dem Kaufmann Carl Max Saß zu Stralſund von. der Handelßgeſeüſchaft Handelsgeſellſha#t Carl Saß daſelbſt ertbiilte ertheilte Prokura. Stralſund, 26. Februar 1896, Königlichcs 1890. Königliches Amtsgericht. 11]. T1I. [68700] “trier. Trier. Zufolge Verfügung von beute heute wurde unter Nr 427 des hiefigen GefeüſcbaftSregZI'xers hieſizen Geſellſhaftsregiſters einge- tragen: Die Firma „Nerother DrahtWaareugeſchäft Hunz & Mehuen,“ Drahtwaarengeſchäft Sunz «& Mehnen,““ mit dem Siße Sitze zu Neroth. Die Geſell]<aft<r fink: Gejellſchafter ſind: 1) Mat§ia§ Matbias Hunz, Klkixkrämcc Kleikrämec zu Nerotb, Neroth, 2) AUF!"? Mskmen, Ackerer E Mehnen, A>erer und Handelsmann da- ]? 1 telb! Die Gkſeüſchaft Geſellſchaft hat am 26. Februar 1890 be- g511_nk11_ gennen und iſt jcdcr jeder der Geſellſchafter befugt, die Ee!eU]<aff 311 vertreTcn. Geellſchaft zu vertreten. Trier, Den den 28. Febxuar Februar 1890. Stroh, Gerichtsſcbreiber Strob, Geribts\<{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtb. 17. Tecklenburk. Handelsregiſter Abth. IV. Tecklenburg. Sandel8regiſter [68701] des Königlichen Amtsgerichts zn Tecklenburg. zu Te>lenburg. In unſer Ftrmenreaiftec Firmenregiſtec iſt unter Nr. 129 die Firma F. Stille zu Lengerich und als deren In- haber der Kaufmann Frizdrick) Fricdrih Stille zu Lengerich am 28. Fébruar 28, Februar 1890 eingktragen. eingetragen. Königliches Amtsgericht. ſ'ojmar. Weimar. Bekanntmachung. [68736] Laut Bsſchluffss Beſchluſſes vom heutigen Tag? [1115 80110 Tage find Folio 74 Band 0 _ 165 H3nde1§rcgiſter§ unjerzeichnctcr C i des Handelsregiſters unterzeihneter Behörde wlgsndc folgende Einträge bewirkt worden: worden : 1) :> die Firma C. Bauer & C]“ Vauer «& Cie in Ober- Weimar weimar firmirt künftig: C. Bauer & CIF. « Cie Nachf. _ F. Hoxpert. _ _ __ Fe Hoppert. i 1 2) dérKauxmmm Max der Kaufmann Mar Feldmann m in Weimar rkt ift Prokuriſt. Weimar, am 28. 28, Februar 1890. Eroßbetzogüäz S Amt-dericht. MicHel. Großherzogli S. Amtsgericht. Miqczel. [68702] ſiesdaaeu. Wiesbaden. Das [either ſeither unter der Firm_a Firma A. Flad zu Biebrich bexricbens Handengeſ<äſt betriebene Handelsgeſchäft iſt mit allen Aktinn Aktiven und Paſfiven Paſſiven in Folge Ver- trags an den Kautmann ten Kaufmann Karl Puch Pul% in Biebrich übergegangen und wird von demſelben untcr dsr unter der ab- geändkrten geänderten Firma A. Flad Na<folger Nawfolger zu Biebrich fortbetrieben. _ Demzufqlge in 561112 Demzufolge iſt heute die Firma A. Flad im Firmenregiſter 1111th unter Nr. 862 gelöſcht und die Firtna Firma A. Flad Nachfolger Nahfolger in das Firmenregiſter umter unter Nr. 970 auſ 1611 auf den Namen des ießigen jeßigen Inhabers cin- gLTr-agen wordxm. Wieébadeu, ein- geiragen worden. Wiesbaden, den 19. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. 7111. VIII. Genoſſenſchafts = - Regiſter. [68562] 7411858011. Ansbach. Unter dkm_ 27. _Fxbruar 1890 dem 27, Februar 1820 wurde tm bxefigen GenoffenWafkÖregiUer eiantraZen, im hieſigen Genoſſenſchaftsregiſter eingetragen, daß fich 9m_28, Janugr_1890 ſich am 28. Januar 1890 eine Gsnonenſckpaft Genofſenſchaft mit unxkjcbrankter Haſtpxlicbt unveſ{hränkter Haftpflikt unter der Firma „Dar- lehuscafſeuvcrein lehnscaffenverein Röckingen, eingetragene Genoffeuxeßafx Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter unbeſhränkter Haftpflicht mxt rem SLZ? m Röckingen“ gebixdet mit dem Siye in Röckingen““ gebiidet hat. __Der chrein [>91 zunäcbxt Der Verein kat ¿zunächſt den Zweck, [6111211 Zwe>, ſeinen Mit- ſxllchkn 1:2 gliedern die zu 1brem Ge]<äft?- ihrem Geſchäftz- oder Wirtbſ<afts- betktebe qötbtgeq Geldmxtxel unter gemeinſchaftlicher Wirtbſchafts- betriebe nöthigen Geldmittel untec gemeinſhaftliher Haftung 171 verztnslicben in verzinelihen Darlehen zu beſchaffen, ſowie Gclkgknbett Gelegenheit zu geben,:xtüßig geben, müßig liegende (Gelder Gelder verzins- ltch anzu1egen. 11111 dLſes zu_ erleichtexn, li< anzulegen. Um dieſes zu erlei<htern, ſoll mit de_r Y_creznskaüe eme Sparkane der Vereinskaſſe eine Sparkaſſe verbunden werden. Hrcrnacbtt Hierrächſt kann der Verein auch au die sab sub Ziff. 2 518 bis 6 hes §. des $. 1 des _Gk1_ctze§ Geſeges über die (Frwerb- und- Wmf)!chaftMenoffenWaxten Erwerb- und Wirthichaft8genofſenſhaften vom 1. Mai 1889 vor- ge1ebenen Zwecke derxolgen. Di; Zetckxnung vör- geſehenen Zwe>e verfolgen. Die Zeichnung für ken den Verein erfolgt, indem der_Ftrma der_ Firma die Unterſchriften der Zeichnendrn hinzu- gefugt Mr_den. Dre Zetcbnzmg [Ja! Zeichnenden binzu- gefügt werden. Die Zeichnung lat mit AUSnabme Ausnahme der nach- bczetcbncten Falle nah- bezeihncten Ns nur dann verbindliche verbindlihe Kraft, wenn [12 roxn orſteber_ ſie vom orſteher oder deſſen Stellvertreter uyd _mmdeſtens ztxet _Beifißern und mindeſtens zwei Beiſißern erfolgt iſt. Bei ganzlt<cr_ gänzlicher oder tbetlwetſer Zurückzablung theilweiſer Zurü>kzahlung von Dar- lchen._ber Anlxbetx [chen, bei Anlehen von 75 .“ Æ und darunter, ſowie 1131 leagen t_n dt? fowie bei Einlagen in die mit der_Vereinskaffe der Vereinskafſe verbundene «parkafjeIZenugt dle Unterzeichnung durch Sparkafſe de die Unterzeihnung dur< den Rechner Re<ner und zwe: orftandßmrtglieder, zwei Vorſtandsmitglieder, um dieſelbe für den Verem xe<1§yerbindli< Verein rehtsverbindli< zu machen. Al]_e offentltcben Alle öffentlihen Bekanntmachungen [ind ſind von dem Veremsvorſteber Vereinévorſteher zu unterzeichnen unterzeihnen und in der ſüd- deutſchen Landxoſt deutſhen Landpoft zu veröffentlichen. I!) In der Gryndungöoerſammlung Gründungsverſammlung wurden in den Vorxtand gewablx Vorſtand gewählt als Vorſt endet Schmiedmeiſter Leqnbazd Beyerlem, Vorſißender Schmiedmeifter Leonhard Beyerlein, als Bei 13er Beiſißer die Ockonomcn Frxedrtcb DeuZer, Joch Gendenberger, Ockonomen Friedri Deuter, Jacob Geudenberger, Michael Wcttmgnn, Hemrich_©rub Wittmann, Heinri Grüb und Leonhard Dommel, [anÖthltÉb [[WKYÖÖMM' le, in aues a eule ie Ein er ite Liſte der Geno en Genofſen iſt wä rend während der Drenſtſtunden Dienſtſtunden des Gerichts IedFm geſtattet? oie Rate Ansbach, de_n den 27. Februar 1890. K. Landgert<t,_Kammer Landgericht, Kammer für Handelsſachen. memcrmann. oaneutb. Bekanntmachung. [68560] In Zimmermann. Bayreuth. SBefanntmac<hung. {68560] Fa der Generalverſammlang Generalverſammlung des Conſumver- eius eins Seibelsdorf uud Umgegend, eingetragenen und Umgegeud, cingetragenen Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter unbeſchräukter Haftpflicht vom 15; Dezember 15. Dezeinber 1889 WUkk-én wurden als Vorſtandsmjt- Vorſtandêmit- glieder für die Geſchäftsjahr? 1890-1892 Geſchäftsjahre 1890—1892 1) Johann Backxr, Iohann Va>er, Oekonom und Wirt]; Wirth in Seibelsdorf, Vorfißender, 2) Geqrg Backer. Wirlk Georg Ba>er, Wirth in Kaſſier, _ j 3) Friedrich Kirxchner, Ockvnvm Friedrih Kirſchner, Ockonom in S:?bilé- Seibels- dorf, Controleur, gewählt. Bayreuth, Vayreuth, den 27. Februar 1890. Könislichss Landxxsrichk, Kammcr 1890, Königliches Landgericht, Kammer für Ha:?2127[a<;n. Handelsſachen, Der Vorfiyends: STU]. Sciöelsdorf, orijou. Bekanntmachung, Vorfißende: Stoll. Seivelsdorf, Brilon. Vekauntmachung. [68564] Naäyxem iz“. Gemäßbeix dex; GUeßeZ Nachdem in Gemäßheit des Geſeßes vom 1 1. Mai 1889 d13Li11en diz Liften der Genoſſen rer. na<bszci<netsn eingetragenen Genoſſenſchaften der na<bezei<neten eingetrageueu Geuofſenſchaften mit unbe- ſchränkter Haftpflicht: \ſ<hränkter Haftpflicht : 1) Nuttlarer Spar und Darlehus Kaſſen: Darlehns Kafſen- Verein zu Nuttlar. Nuttlar, 2) Olsberg-Bigger Olsberg-VBigger Spar und Darlehnö- Kaffeuvercin Darlehns- Kafſenverein zu Olsberg, 3) Nuttlar-Oftwjger Couſum=Vereiu Nuttlar- Oftwiger Conſum : Verein zu Nuttlar, 4) Madfclder Madfelder Spar und Darlehns Kaſſen Verein zu Madfeld, 5) Pfarrei Heddiughauſeucr Heddinghauſener Spar und Darlehns : Kaffen - Îaſſen - Verein zu Hedding- Heddirg- hauſen, _ kkrichtigt find, warden berichtigt ſind, werden die in den Liſtsn aufßefüßrksn Perſorxen, welcbe bebavpten, Liſten aufgeführten Perſonen, welde behaupten, daß 71: fie am Tage Das Inkrantcktch' dc.“- Geſeyés des Inkrafttcetens des Geſetzes vom 1. Oktobsr 1, Oktober 1889, nickxt Mitglicker rsr ECUOFleſÖQ-ff gewäsn ſmd, nit Mitglieder der Genoffenſchaft geweſen ſind, oder da[; ik); Y_Ux-[ckyéidcn nicht richtig daß ihr Ausſcheiden nit ri{tig in di: Liſts eingefra-Jen 111. [»Wie di: die Liſte eingetragen iſt, ſowie die in dcr der Liſte nick»! UFZ?- nit aufge- führten Perſonc-n, Perſonen, wel<e behauptkn, (“38 [18 cm 1861 bezeichpejen Tag? _Mrtgkicdsr “(*:r GexoffenkcÖatt gc- weſsn fink), au gcrordsrt,_ ibrcn Widerſrer behaupten, daß ſie an dem bezeihneten Tage Mitglieder der Genoſſenſchaft ge- weſen ſind, au-gefordert, ihren Widerſpruch gegen die Liſté Liſte bis zum AÖYaur eincr Ausſchlußkriſt Ablauf einer Ausſcblußfriſt von einem Monat ſchriftlich ſc{riftli< oder zu ProtoK'U res Gerichtsſcbreibers Protok®ll des Gerichts\<reibers zu erklären. _ Die Liſten liegkn zUr (Hinſieht liegen zur Einſicht auf kor EcriÉLH- [Öreiberei der Gerichts- ſchreiberei offen. Brilon, Brilou, den 1. März 1890. Königliäok? Amtßgericht. nutsbaeb. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Butzbach. SBefauntmachung. [68563] In den Vorſtand dxr der Spar- und Tariehuö: kaffe, Darlehns: faſſe, eingetragenen Genoſſenſchaft Genofſenſchaft mit un- beſ<räukter beſ<hräunkter Haftpflicht zu Gambach i'“: ift in Der Gsnkralrcrſauxmlmxg der Generalverſammlung vom 22. Z. MZH. Fykann 1, Mts. Iohann Eberhard Klein 111. 1II. zu (Hambach KLUFSWÜÖLT «“Men, Gambach neugewählt worden, ſodaß der Vorſtand mmmekr 2115 MW, [ML: kol- genren Perwnem Vorftand nunmehr aus dieſem, ſowie fol- genden Perſonen : Konrad Laux, als Direktor, Johann GLOTJ Böcker 11, Georg Be>er IkI, als S::[jrcrrccch Jacob Scbmirt, 916 Rcchnsr, Fricdrickx MÜU. Lämmtlick) 1“. (511171111), „ Stellvertreter, Iacob S{midt, als Rechner, Friedri Müll, ſämmtli in Gambah, beſteht. Eintrag ix“: ra? Eeananakxé-rchr in das Genoffenſhaftêregiſter iſt erfolgt. Butzbach, am 25. Februar 2ò. Febcuar 1590. Großbkrzogl. He[fi[ e:- Amt-F-xsrjcbx. Großberzogl. Heſſiſtes Amtéêgericht. Sandmann. üntsbach. Bekanntmachung. Butzbach. SBefanntmachung. [68561] In Fn den Vorſtand der Spar- und Darlehnö- kaffe nnd Darlehns- faſſe eingetragene Genoſſenſchaft mit_uubc= ſthränktcr Haftpflicht mit unbe- ſchränkter Haftpfliht zu Rockenberg i11_Wil- Rokenberg ift Wil- helm Streb von da neu gewäblr wrrdcn, 'O rar; gewählt worden, ſo daß der Vorſtand nunmehr beſteht auI: _ Johann (Georg DWZ 11. al:“- Ttxckxvx, beſtebt aus: | Fohann Georg Diet 1I. als Dircktor, Wilhelm S<1rt 612“- SrelchrtMcr, Swudt als Stellvertreter, Karl Dies. Vckeiné-rscbnsr, Diet, Vereinêr?:{<ner, Wilhelm Yies Fries und Wilhelm SMO. [äm1n11i< Streb, ſämmtlih von Rockenberg. _ _ __ __ _ Ro>enbeg Eintrag ix; in das Gcnoffemäéaxxsrégtktcr 111 sr'olgt- Genoſſenſchaftsregiſter iſt erfolgt. Butzbach, am 27. Februar 1590. _ Großkx. HeNſckxkÉ Ath-gcrtckjt. “Sandmann. Qekernkötae. Bekannxmackzyng; 1890. Großb. Heſſiſches Amtsgericht. Sandmann. Eckernförde. Betanntmahung. [68565] In das biefigeGenoſanaWreguter [[t be: hieſige Genoſſenſaftsregiiter iſt bei Nr. 8, wofelbſt woſelbſt die Meierei-Geuoffcuſchaft Fleckebh- Holm-Herweß, eingetragxue Genoſſenſchaft Meierci - Genofſcuſchaft Fleckeby- Holm-:Herweg, eingetragene Genofſenſchaft mit uubeſchraukter Haftpfftkht, emgetragen ]tebt, eingexragen unbeſchränkter Haftpflicht, eingetragen ſteht, eingetragen worden: _ _ „Durch Be]<[u:_: dcr GeneraleUYmmluyg : „Dur< Beſchluß der Generalverſammlung vom 16 Januar 1890 iſt ift die GeWMmcbaft m Genoffenſchaft in Liquidation gMeten. _ _ _ _ _ Als getreten. N j (s Liquidatoren [UUP-lkkn dre btsbxrrgen fungiren dle bisherigen Vor- ſtandSmit lieder.“ Eckernfördge, ſtandsmitglieder.“ Edernförde, den 27. Februax Februar 1890. Königliches Amtsgerrcht. 11. Qekerutärae. Vekaxnnxmqckjuyg. Amtsgericht. I]. Eckernförde. Befanutmahuug. [68566] In das biefige Ecx1o11_cn]>_3aſtsregnter ut bet bieſige Genoſſenſchaftsregiſter ift bei Nr. 9, woſelbſt die Meterex Waabs, xing:- tra eue Genoſſenfchqft m_tt unbeſehraukter H flieht eingetmzcn [test, etngetxagen worden: Meierei Waabs8, einge- tragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht eingetragen ſteht, eingetragen worden : „Durch Beſ<11< rer Genexaloeyamrglung Beſchluß der Generalverſammlung vom 30. Januar 1890 iſt ift das thbertge Otaiut bisherige Statut ab- geändert: _ _ _ _ 4 i A 1) der Vorſtand beſtxbk beſteht aus dm drei Mitgliedern, aW welchc als welhe zur 3811 fungtren: _ _ _ n„ Zeit fungiren: ; a. Inſpektor Thomas Tbvmxen Tbomſen zu Hulſenham, Vorfißender, _ b. Hufenpäcbter Hülſenhain, Vorſißender, : b, Hufenpächter Karl WM Witt zu Er. Gr. Waabs, (:, Hufenväcbter c. Hufenpäthter Detlef Kock- Ko zu Kl. Waabs. 2) 9) Zur Willenserklärung und Zeichnung für die G " [cb " "" ? _ MMU) _aſx Genoſſenſcha 1 Vor- Genof\enſchaft genügt 7:12 Unxerſckyrift weier or- !TanxxmttTlthsr. die Unterſchrift zweier Vor- ſtandêmitglieder. Die Zeichnung 9876513th ianer ka1e,_daß dre Zerkbnendxn geſchieht iu Tie Weiſe, daß die Zeichnenden zur Firma der Génoffen- [ÖMZ tbre_I_12menx-uy«tkr7<rift beifügew“ _Dxe_Em]1<:t_ x_sx Lifke Genofſen- ſaft ihre Namensunter rift beifügen.“ Die Einſicht der (Hexeffen Liffe der Genoffen iſt Jedem wahrend T_ex Dtcmxxtunden dss wäbrend der Dienſtſtunden des Gerichts geſtattc't. Eckermtzrdx,_ _den_ geſtattet. Eckernförde, den 27. Fsbruxr Februar 1890. KonjgliÖeH Amtßgkriköt, 11. kleosburs. Bekanntmachung. Köntglihes Amtsgericht. II. Flensburg. Sefauntmachung. [68567] __Naab _Nab dem am 9. Oktobér Oktober 1889 feſtzeſtellten feſtgeſtellten Statut ÖSÖ „Lazthtxirthſcljaftliäjen Konſumvereius Kxcmjorl eingetragene des „„Landwirthſchaftli<heu Konſumvereins Kleinjörl cingetragene Genoſſenſchaft ___ m1t F mit unbeſchränkter Haftpflicht“ 1) xie_Wich1§€rklärun* die Willenserklärung und ai 111211 *" ' S_LJTUSWÖQÜ _durÉ) Zeichnung fü i Sa 2A 2 Ösrſxandémiéglieanzlxrx F; [? zen, Wenn 118 rixtén 7-2 6 ": '““ **:“ ' - __<_____ kaksn [vll. [ g nu er »,)UÖ1- srbmd _2) 11? Zeickmnng S ae E A A folgen, wenn fie Dritten gegenüber Recbtsverbind- licdfeit baben foll, gegenüber Rectsverbind 2) die Zeichnung in der Wc-i-“e :u geſcbebsn, Weiſe zu geſ<hehen, daß 11: ZSTÖPMDYU die Zeichnenden zu Der “Firma dcr Génc-[Tsnſcbaft der Firma der Genoffenſchaft ihre NmenZuerckyrifſ keifügen un? 3] [;_M 165 Géſ<äkt§jabr Nomenéunterſchrift beifügen und 3) läuft das Geſhäftejahr vom 1. Juni bis 31. M.)]. Fleushurg, 31, Mai. Flensburg, den 24. Februar 1890. KömglicDes Athsricht. Abtbéilung 111. kxapkeuthal. Bekanntmachung. :“ Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill. Frankenthal. BVefanntmachung. ¡ 68568] 2111? Auf Grund (Geſrklſchaftsvertragx? Geſellſchaftsvertrags vom 12. Ja- xuar zuar 1890 beſkebk beſteht unter der Firma: „Landwirtſ:- 1<thlt<er Konſumvereiu eingetragene „Landwirth- ſchaftlicher Konſumverein eiugetragene Ge- nyncuſ<th noſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflickzt“, mu (“xm SW_E 3u_chinbockenhcim Haftpflicht“, mit dem Sitze zu Kleinbockenheim eine (HeſeUſcbaft w] m<t_ gc1<lomsner Geſellſchaft von nicht geſ<lofener Mitgliederzahl. L_HZg-antand ch Unxernebmkns dsrſelbek; iſt: Gegenſtand des Unternehmens derſelben ift: 1) ge- metmckZYUicber meinſbaftliwer Einkauf von VerßranÉHſwffen Verbrau&sſtoffen und (Hcganaykxn _de; (awkwirtßſcbaftliÖLn Betriebs; Gegenſtänden des landwirthſaftliben Betriebs ; 2) [77m71_111>a[ſ[1<€k gemeinſchaftliher Verkauf [ankwirtbſcbaftlicher Erxkugnime. Di; ijlenScrklärung Und sicbmmß landwirtbſchaftlicher Erzeugniſſe. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- poncnrcbakt muſ; Turck) nofſenſ<aft muß dur< zwei Yorftandsmitglieder Vorftandsmitglieder er- rylgcq, folgen, wenn [12 Drittsn gsxenüker ?chbtsverbind- [[Öfxtt 1:65:11 [(*-[[. Tic fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihfeit baben ſoll. Die Zeichnung gkſ<iebt geſchieht in der WLW; kyßdie Zeicbnsmrcn Weiſe, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nouexmchart rbrc JTamenSanterſÖrift noſſenſchaft ihre Namensunter\<rift beifügen. _Tte Die von dsr Genoffenfchaft QUÖJSÜMÖLU der Genoſſenſchaft ausgehenden öffent- lrcben Beannxqungen lihen Bekanntmachungen erfolgen 6111er unter der Firma de_r (_chonenWaxt. gezeichnet der Genoſſenſchaft, gezeihnet von zwei Vorſtands- mitgliedern; die von 51321 Vorüands- mxjgltkdern; 118 vom dem AUffichtÉratkcaUSgebenden, Untkr Benenmmg kcéſelbén, Aufſichtsratbe ausgehenden, unter Benennung desſelben, von dem Präſidenten mckerzejcbnet. Sic find urterzeihnet. Sie ſind zu rzröXentlicben veröffentlichen in der .TZUUÖM landwirthſckyaftliÖen Genoſſenſchafts- rr2112“. Mrtslieder „Deutſhen landwirthſchaftliben Genofſenſchafts- preſſe“. Mitglieder des Vorſtandes find dermalen: ſind dermalen : 1) Konrad Rnpprecbt. Lckonoxn, Dircktor, Ruppre<t, Oekonom, Direktor, 2) Georg Wilhelm SÖwinn, Sc{hwinn, Kaufmann, chkant, Rendant, 3) Johann qucrmann11,_Ockonvm. [:cUVHrtrstender Iohann Sauermann I1, Ockonom, ſtellvertretender Direktor, 4] Jakok Cbriftmwn, Ockrnom 4) JIatob Chriſtmann, Oekonom und 5) Jakob Bauer, Oekonom, Nr. 4 in Kmksnkzcim, Kindenbeim, alle übrigen in Kleimbockenkeim wck'nbaß. Tie (81317651 dcr Kleinbo>enbeim wobnhaft. Die Einſibt der Liſte ker (Ijsnoffen der Genoſſen iſt während dcr _Diemtſtundsn dcs GcriÖtH Ickern der Dienſtſtunden des Gerichts Iedem geſtattet. Frankenthql, Frankenthal, den "28. Febrwar 1890. 28. Februar 1890, K. Landgerichtsſcbrkiberei. Teutſck), Landgerichts\chreiberei. Teutſ<, K. O1*2r=Sekretär. ürauaeox. Bekanntmachung. Ober - Sekretär. Graudenz. Befanntmachung. [68570] In der Sachs, beTk. ken er1<ußverein Sache, betr. den Vorſchußverein zu Rehden, werdkn Di? in Rebden, werden die în der Liſte 19:5 Vorſthnßvereins Rehdex, des Vorſchufivereins Rehdenu, eingetragene chqffenſchaft Geuofſenſchaft mit un- beſchranktcr beſchränkter Haftpflicht, aufgeführten Perſonen, welche bebaupxexx, welhe behaupten, daß fie ſie am Tage des Inkraft- xrsxxns dcs _Ge]ex_*_es treiens des Ee ni<t Mitglicder Mitglieder der Genoffen- [(_baſt gean mk. Genofſen- ſchaft geweſen find, oder daß ihr Ausſcheiden 1116.71 ri<tig ibr Aus\{heiden nit richtig in die 81112 cingcrragen iſt, Liſte eingetragen if, ſowie die in derſklbcn nicbt auſgexübrtcn derſelben niht aufgeführten Perſonen, welche wel<he be- haupten, Y_aß_fic _an dém_k85€_i<neten daß fie an dem bezeibneten Tage Mitglieder ksr_ Gxnone111<aft ng-T]L_r1_]lkld, Mitgliéder der Genoſſenſchaft geweſen ſind, aufgefordert, ihren W1d_er1pr11< Widerſpru gegen die L:]ts Liſte bis zum Ablauf einer Aus1<lußxr1ſt Aus\hlußfriſt von 1 MONZA, Monat, zur Vermeidung der Jolgin aas §. Folgen aus $, 168 des GUMMI Geſezes vom 1. Mai 1889. _etrxffend die_ Crwerbé- und WirthſÖaſtSgenoffen- 1<aſ_ten, ſchriftlich 1889, betreffend die Erwerbs- und Wirthſchaftsgenofſen- ſchaften, riftli oder 711 ¿u Protokoll des Gerichts- [cbrctbers \chreibers zu erklären. Grandenz, _den Graudenz, den 10. November 1889. Königlickch Amtßgericbt. ürauaeux. Bekauxtmaebtmg. Königliches Amtsgericht. Graudenz. Bekanntmachuug. [68569] Der Voeſthußvxrem Vorſchußverein Rehden, eingetragene Genoſſeqſäxaft _mtt_ Genofſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht, xrelckxer [emen_Stß m welcer ſeinen Siß in Rehden hat, wird laut des xm Oktober1889 rcvi_dirt:n im Oktober 1889 revidirt-n und abgeänderten, zu dem GmoffenſcHaftsregtſter überreichten Genoſſenſchaftéregiſter überreihten Statuts die Bekanntnxachungm _und_ Bekanntmachungen und Erlaſſe in -in Angelegenheiten des _Vzrxtns, ſow1e_ dte Vereins, ſowie die denſelben verpfttcbtenden Schrtſtxtuckx verpflihtenden Schriftſtü>ke unter [e_mer ſeiner Firma mit der Unterſchrift von mindeſtens zwet VorſtandSmitgliedern ergeben [affen zwei Vorſtandsmitgliedern ergehen laſſen und [162 ſi< zur Veröffentlichung Veröffentlihung ſeiner Bekannt- machupgen machungen der _Graudenzer Graudenzer Zeitung (des Graudenzer Ge1elltgen) bedtcnen. dTer _Voxſßand _k'ZsNVereiFs _rFOird Geſelligen) bedienen. ex agi E pes us zufolge der or-nung ma tg ordnung8maßig am . ovcm er 89 10. Itovember 1889 Wahl gebildet aus: ſtattgefundenen R a. Stgdtkämmercr Tiabrt Stadtkämmerer Tiahrt in Rehden, 1). Pravarandenanſtaltslebrer b. Prâparandenanſtaltslehrer Kulerski in Rehden, 9„_B11<balter Scbwalm c. Buwhhalter Shwalm in Rehden. _ Dmes Ut szylge Dieſes iſt zufolge Verfügung vom heutigen beutigen Tage rx: in das (Henc-ffenxchaftxregtfler Genoſſenſchaftêregiſter des unterzeichneten Ge- r1<ts rihts eingetragen worden. Grandeuz, _kZen Graudenz, den 27. November 1889. Konigltcbes Amthericht. (;nmleu. Königliches Amtsgericht. Graudenz. Bekanntmachung. [68571] Der Vorſehußvereiu Vorſchußverein Leſen, eingetragene ; . *„„1. ._.-„„, .„ **,-„ -.-' «- **,-S* »“, ")?-“.::.". U .!“ 1777 “.V.;“! - .“: .WIZYZ, » „„.- m- .* “"-“W.“ 455*.x.,-„.«- - ; J. _ „ „_ „...-«444.444 4»_«54-_x;7-_x« ' ., e umi ¿nóbpgize r ¿iee ibe r 2 ir E E H? 22 7 i R ir 5 fal S S L Ps: E E E a B E O: Le 2E ufe au Ma „di B E G