OCR diff 097-8016/113

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/097-8016/0113.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/097-8016/0113.hocr

Schlveru d 7 Die Firma F. W. Bartz tft Spa_lt_r< Burtz iſt E 3. 9 en er oſchen den 4. März 1890. _ H. Loeß, Gerichtsſcbrctber. Schwerin. Loetz, Gerichtsſchreiber. Schwerin, Bekanntmachung. [69732] Jobſetx. Schwetz. Die in unſerem Handelskegiſter 1mter Handelsregiſter unter Nr. 253 eingetragene eirgetragene Firma Il. _ erloſchen A. ( erloſhen und am 5. Marz März cr. Schweiz, Schwetz, 5. März 1890. _ - Königliches Amthcrrcht. Camuitzer N Königlihes Amtsgericht. Camnigtzer in S>w< Schwetz iſt gelöſcht gels\{t worden. - [697481 [69748] Sobernheim. In das biefige Firmcnrsaiſfcr iſt bieſige Firmenregiſter ift beute zu Nr. 81 eingetragen worden: Der thxdab-sr Inhaber der Firma „F. I. J. Trapp Na<folger_ _zu Waldböckelheim Nachfolger“ zu Waldböeclheim iſt geſtorben. D.:s_65ef<aft1[t durch Erbgayg Das Geſchäft iſt dur Erbgang auf di? die zu WaldböckZlkxstm wohnende Wixtw: Hamann Schleifcnbaum, Y_Y_te'ra, _chorene Travp, Waldbö>kelheim roobnende Wittwe Hermann Schleifenbaum, Grieda, geborene Trapp, und keren deren minorennes Kind: „Job_nma Johanna Clara Wélhclmine Wilhelmine Caroline _S<12_<cnb_aum,__1_xber- Scleifenbaum, über- gegangen und wird unxcr rer_ btÉbcrtgcn Ktrma fort;;cſéxzt unter der biébecrigen Firma fortgeſeßt und Von von Erſterer gezcxcheT .F. gezei@net „F. I. Trapp Nachfol er“. __ Sobcgrnheim, Nachfolger“. : Eobeeubéim, den 5. Marz_1890. März 1890. Heiſe, Ecrxchthbretbor. Gerichtsſ<reiber. Stuttgart. 1. Einzelfirxaen. _ [69332] I. Einzelfirmen. : ¡69332] K. A. G. Stuttgart Stadt. A. Bt_ihm x_u Vöhm izt Stuttgart. Jnßubcr: A1f1ed_Böbm, Kauſmann___m Inhaber: Alfred Böhm, Kaufmann in Stuttgart. 3701011155, Dchkatcſew und_ Sud- frü<1enhandlung, F15?<cnwcm-, Branntwem- Kolonial-, Delikateſſen- und, Süd» frü<tenhandlung, Flaſchenwein», Branntwein- und SpirituoſM-erkanf. (26/2. Spirituoſez-Ver?auf. (26./2. 90.) o_- as Ant. M. Rézniöek' RézniCek Sohn in Stutjgsrt._ 2n5a5:r:Anton Ioſsf Stuttgart. Inhaber : Anton Foſef Carl Rézniösk, Rö&zni&ek, Kaufmann m-Cctutkgart. Pw- in Stuttgart. Pro- kuriſt: Anton 31.656515?) Rézuiéek. Waarenagcntyr- Matthias Rézniéek. Waarenagentur- und KOMMiſfi-ZUSJLſtbäfl Kommiſſicnsgeſchäft ſowie Handlung 1111307)- mifck'er BraUnkoble. (26/2, 90.)__- _G. Schuxzer in Stuitgart. anc11*er_: böh- miſ@er Braunkohle. (26./2. 90.) — G. Schnizer in Stuttgart. Inhater: Georg Sckyxnzer, Fabrtkant SHnizer, Fabrikant in Stuttgart. Fabrikatwn Fabrikation und Lager Von Kaſſen- ſchränken. (26/2. von Kafſſen- {<ränken. (26./2. 90.) - C. WTebcxt, Haſber- Mebert, Hofver- older in Stuttgart. Jubabex: (Hotwold Inhaber: Gotthold Mebert, ergolder in Stuttcmrf. Fabrekatwn Stuttaart. Fabrikation und Handlung in Rahmen und Spiegkln. (26/2. _90_) _ H. Mcßver Spiegeln. (26./2. 90) — S. Meßuer in Sixtttgart. Jnhabcx: Hsmrxcko Mcßner, Steindruäer Stuttgart. Inhaber: Heinrich Meßner, Steindru>er in Stuttgart. Kartrndruckerei Kartendru>erei und S<rcibmatérialicnbandlung. Sreibmaterialienhandlung. (26/2. _90._) - 90.) — Emil Groß in Stntx'gart. anakcr: Emrl Stuttgart. Inbaber: Emil Groß, Kauf- mann in Staxtgarx. Stattgart. Prokuriſt: Carl Djſtel. Vex- fi<erung§gcſ<äft. (26/2. Diſtel. Ver- ſicherung8geſ<äft. (26./2. 90.) - _E; — _E. Epple tn in Stuttgart. Die Firma iſt langſt exlofckxn. i| längît erloſchen, (26 ,/2.90.)- R.Magg /2. 90.) — A. Magg in STnttZart. JL'MJL «511- babyrin: Stuttgart. JIesige In- baberin : die Wittwe Witiwe Marie Maßg, 965. Bu<clex, Magg, geb. Büheler, in Stuttgart. (26/2. (26./2. 90.) . ) Backnang. __ Spczcrei- Spezerei- und Eiſenwaarengefcßaxt. Backnang. Eiſenwaarengeſhäft. Ba>nang. Ohne Zweégnéedcrlaffung. Zweigniederlaſſung. Inhaber: Friedrich Jſcnflamm, Kanmann _111 Iſcnftamm, ?_cknämg. Dcr [xükxere nbabe! Jſenflamm, Kaufmann in JFſenflamm, D ¿i ns nhaber der “Tirma Albcrt en amm _1t _gc] oxvcn FUD iſf Firma Albert Iſenflamm 1k gejtorben D iſt das (Zeſckpäft Geſchäft auf den Sohn Fxredrjä) chn- Soÿn Friedri@ Fſen- flamm, Kaufmann in Backnang, ubergcgangen. 25.12. Ba>nang, übergegangen. 25./2, 90. (K. C A. )G. Brackenheim, G. Vraclkenheim. G. A. Fendex, Tuch“, MvdeWaaren-, Ausſtener- und SW_zsret- Waaren=©eſ<äf1. Brackenheim. J::Öabc_r: “(bert riedriÖ “Zender, Feuder, Tuch-, Modewaaren-, Ausſteuer- und Spezerel- waaren-Geſhäft. Bra>kenbeim. Inhaber: Albert riedri Fendec, Kaufmann in Brackxnßcgm. Bra>enheim. Das JeſÖäff i]t Weſ@äft ift auf “5211 den Sohn Albert Frtcdrrcb Fender,_ Friedrich Fender,, Kaufmann in Brackenheim, ühergcganxzen, Bra>enheim, übergegangen, welcher ſolchcs ſolhes unter der biIÖerigcn Ftrma wexter betretbt. (26/2. bisherigen Firma weiter betreibt. (26 /2. 90.) _ _ 5 K. 21. A. G. Eßlingen. J. Hamm, Kondtxorei, SVZZLTÜ- Konditorei, Spezerei- und Landesvrodxzfxen175115111115. Landesproduktenhandlung. Nieder- laffung laſſung in EHlé-gcn. Der_[ettbkytge ;zx:.",«15cr __Jacob Eßlingen, Der ſeitherige Inhaber Jacob Hamm iſt gcſtcxben. D511en_thtr_ve 213131.) Katba- geſtorben. Deſſen Wittwe Anna Katha- rina, geb. Cgsrter, Egerter, iſt mm Evgenxbumsrm 1726 (He- ſchäfts nun Eigenthümerin des Ges \<äfts und der Firma._ _ (28/2. Firma. (28./2. 90.) -- Kalber — Kälber u. Huttenlocher, Hutteulocher, Eßlingen _an-„xxxr: Albert uttenlocber, Bijouteriofabrikant m Eßltngey._Pro- Friſt: Inhaber : Albert Häbéklé, Kanmann m uttenlocer, Bijouteriefabrikant in Eßlingen. 3/3. Pro- pu Albert Häberle, Kaufmann in Cflingen. 3./3. 90. _ ( K A.)G. : | K. A G. Hall. Joſef Wolff, _Haxxptmeder- laffuna Hauptnieder- laſſung in 4356. Inhaber: Ich Hall. Inhaber : Joſef Wolff, Kaufmann 21 Hal]. (28/2. 90.) _ _ in Hall. (28./2, 90) : K. 21. A. G. Heidenheim. Gcoxg Y_foft _m Detxingen. Georg Pfoft in Dettingen. Inhaber: _Georg_ Pfo11,_ Sp:zcret_=, Georg Pfoſt, Spezerei, Ellen- und Kurzwaarcnöandlcr tn Dettxngen. Dae Kurzwaarenbäntler in Dettingen. Die Firma wird nach na< Durchführung des Konkurſes auf Antrag des anaöccs golöſckxt. (24/2. Inhabers gelöſcht. (24./2. 90.) K. A. (H. Lwaigsburg. G. Ludwigeburg. H. Mergenthalxr Mergenthaler u. Co. in Ludxmgsburg, Inhaber: Hemrtck) I)?srzent':ach, Ludwigsburg. Inhaber : Heinrich Mecgenthaler, Fabrikant in LuéMthurg. (24./2.90_.) KA. Ludwigsburg. (24./2. 90.) K. A. G. "Marbach. Friedrich Marbach. Friedrih Eberle m in Hof. Inbaber: FriLOricb Ebexlc. Wtrth Inhaber : Friedri< Eberle, Wirth und Kauf- manxw. (32,13. mann. (3./3. 90.) » Gott_loh — Gottlob Krehl (_n Marbach anabcr: Gottloſ: Krebl, Kaummnn. _(3/3. 90.)_ in Marbach. änhbaber: Gottiob Krehl, Kaufmann. (3 /3. 90.) K. A. 65. Reutlingen._ S. Reutlingen. Adolf Mehl 111 Eninch. in Eningen. Inhaber: Ado_l*ſ_ Adolf , Kauſmann. Sp?*crei- Syz:erei- und Kurzwaarenge1<aft. (25/2. 90.) _- Kurzwaarengeſcäft. (25./2. 90) — G. "Braun Braun in Bezirmsn. JrzYaber:_GZt111eb Bezingen. Inhaber: Gottlieb Braun, Weber und Krämcr. _SpezererYnalan. (26. 2. Krämer. Spezereihanblung. (26/2. 90.) - L. Mehl ia Ecingen. Inhaber : Chriſtine Mchl Wittwe. Gelöſ<t in Enxngep. Inbaoér: Ckriſtins Mékxl Wiétwe. Gélöſazt_m Fokge_der Annahme einer neurn Folge der Annabme einec neuen Firma vor: Seifen von Seiten des [eßrgsn rxöabers. 26/2. jeßigen nhabers. (26/2. 90.) _ _ JK. ; ö S A. (H„(Urarh. Tk). Laichmgyr m 11756). JUT'ab-xr: wador 2516315921", BuWandler. O_xe Férma 6. Ura. T. Laichivger in Ura. Inbaber: Theodor Laibinger, Buchhändler. Die Firia iſt Lrloß'ckyen. (22/2. 90.)-- Tl). Laishiugcr s Buckxhaudlung, erloſchen. (22./2. 90.) — Th. Laichinger's Buchhandlung, Martin Evenzus n) UrakH. anxbér: Evenius in UraŸ. Inbaber: Martin Evknius, YYFYQYSL m UMC). BM)- erk Pavictbandlung. „... “...“ .)_ K. Evenius, O in Ura. Buch- und Papierhandlung. (22/2. 99.) & A. G.“ G. Welzheim. J. F, «axiale. F. Schüle, Nudel- fabrikaxion fabrikation und chkauf Verkauf in Pludcrßauſen; 01.1118 'weignicderlaffung. Plüderbauſen ; ohne Zweigniederlaſſung. Inhaber: _1) _Anna Marza «631112, Wixtwe 1) Anna Maria Schüle, Wittwe des Jakob Fxxedrch) Seblxle tn Plüderba'a'ſén, Friedrih Schüle in Plüderhauſen, 2) Marie, geb. S_ÖulQFHäMU _565 515117515756 Schüle, Gattin des Kaufmarns Guſtav Jmmendörfer _m Plgderbanen, Immendörfer in Plüderbau en, 3) Jakcß SkDüle, Iakob Schüle, Kaufmann x_n PlxzderbaUſen, tn Plüderhauſen, 4) Wilbelm Schüle, Käufmann 111 Plyderbauſen, Sg@üle, Kaufmann in Plüderhauſen, 5) Job::nrm SWK, Johanna SLüle, minderjährig, m_Plxxdcrhauſen, vsrtrsUn durcb in Plüderbaufen, vertretea dur Ferdinand Hä,'.én[-T_1Ukr m Oberverkxn. NrokUriſjcn: Hägenlauer in Oberberken. Prokuriſten: 1) Jakob Saxüle, mefmann. Schüle, Kaufmann, 2) Yll- Wil- elm S<üle. Schüle. Kaufmann, 3) GmiavamenDorfer, Kau1mann, [3511111967- in PLÜDLTÖUUWU, und_zwar 19- Wſ; 13?“ Guſtav Immendvörfer, Kaufmann, ſämmili&@ in Plitderhaufen, und zwar ſo, daß jeder für 41-1) Die ih die Firma als Prokumt _zu NUM?" ÜMÖÜUT Prokuriſt zu vertreten beretiat iſt. Bemerkungen; 1_) dex [?_17“ bLTZJe Inbubcr Bemerkangen: 1) der feit- herige Inhaber der Firma Jakob Frtedr1< S<Ulk iſkgeſtorben. Friedri Schüle iſt geſtorben. 2) Das Gsſckoäft Geſäft wird unter der glmäéen gleiden Firma von den jeßigen jezigen Inhabern [vgl. o_ben] fortgeführt, Z) {vagl. oben] ‘fortgeführt, 3) Die Firma pin wird der Uxber- EWU]? Ueber- einfünft der Inhaber gcmä gemäß nur von der Witnve Anna“ Wittwe Anna Maria SMT: S$üle in Plüderhauſen vertreten. 11. Geſellſchaftsfirmen II. Geſell\ſ<aftsfirmen und Firmen juriſtiſcher Perſonen; _ juriſtiſher Perſonen. : K. A. G. Stuttgart Stadt. Emtl_ Groß m Emil Grof in Stuttgart. Nachdem fich dj_e (_Beſcüſcbgſt durch {ich die Geſellſchaft dur den Austritt des Tbcilbabcrs Hejnrtcb lems aufJelöſt bat, iſt Theilhabers Heinrich Mylius aufg hat, ift die Firma als Geſeüſcbaftsfirzna erw (ben. (26/2. Geſellſcaftsficrma erlo <en. (26./2. 90.) -- F. W. Brauer m in Stuttgart. Prokuriſt Hermann Braak; (26/2, Brauer. (26./2, 90.) -_ J. H. Neuburger Mechaniſche Websket Weberei Salach tnlx-Tutt- gart; ZwLignickerkaffung in Sqlacb Stutt- gart ; Zweigniederlaſſung in Salah An Stille Stlle des durch dur) Tod ausgkſchiedenen Tbetlbahers ausgeſchiedenen Theithabers Max Nocu- burgkr, Kommcrzienratvs, ſeth deſ1en thtwc Oda Neu- burger, Kommerzienrath, feht deſſen Wittwe Ida Neuburger, geb. Nkuburger. m_ Stuktggrf, w_21<e übrigcns Neuburger, in Stuttgart, welche übrigens auf Vertretung der Ge1<llſ<aſi WWMET bat. Geſellſchaft verzichtet hat, die GéſeUſchaft Geſellſchaft mit den übrigen Tbcckhabexn fort- ('“-“612, 90.) - Huſſendörfcr Thcilhabern fort. (26./2, $0.) — HSuſſendörfer u. kacxlquz Stuttgart. 2114 rvcxtx-rcr T5:-i15.15_€r txt „51111219 S<röter, Wetkerle in Stuttgant. Alis weiterer Theilhaber iſt Julius Schröter, Kaufmann zn vattzart, m_ 5150197211- ſ<aft, xu dcrén Vcrtretung zu Stottgart, in die Geſell- haft, zu deren Vertretung er [)en-(51191 Ut, bere<tigt ift, einge- 1721811. (26/2. treien. (26,/2. 90.) - Robert _Otto_ uxC-o. — Nobert Otto u. Co. in Kirchheim Kir{heim u. Tc'ck; ersixxx'äersrlanumg 111 Te>; Zweigniederlaſſung in Stuttgart. Koüekkivprokumſicn Edwaxd HSULL Kollektivprokuriſten Eduard Heller und Hermann Oſt. (26/2. 90) _ (28,/2. 30) : K. A. G. Hau. Hall. Gebrüder Wolff,__Sxß “(“Er GeſLUſÖaft Tn H.:U. HandLung rmt E11711WÜJTM, Materialwaaren und Handeléproduktez1._ DLLÉHIU' dklsßkſeäſckoaft Wolff, Siy der Geſ:Üſchaft in Hall. Handlung mit Eiſenwaaren, Materialnaarer uno Handelsprodukten. Die Hane delsgefellſhaft iſt eine offcne, ofene, beſteht [Ut d:“m QäÖkL 1863. ſeit dem Jahre 1863, hatte ihren Sitz früher in Bmansback) Braunsbah und bat ſolchen hat fol<hen am 1. Skwtkmbcr September 1868 1106.) nah Hall yer- legf. ver- legt. Die Geécüſcbafter Ge!ellhafter ſind: Hexmaxm Hermann Wolff und Ilſe); Joſef Wolff Von Braunsbaa'), _bctds m HM wohn- von Braunsba, beide in Hall wobn- baft. Di? Die Liquidation 11“? ksen8rgt, 25501“, ift beendigt, es wird daher die Firma Hiermit 112159121“. (28./2._90.) hiermit gelöſcht. (28/2. 90.) K. A. G. Ludwigsburg. e?*riedrui; Trguyxrkex- PWierwaarenfc-brik und 2511<dxuckx_rcrßc1ckxa[t nx Zuffenhauſm. chignicdkrlaxxyng m Smttgzrx. AZ:: Friedri<h Trauneker, Pavierwaarenfabrië und Buchdrucereigeſ<äft in ZuFenhauſen, Zweigniederlaſſung in Stuttgart. Als weiterer Theilbabcr Theilhaber iſt c'wgctrctcxi: K_axl 03111051, eingetreten: Karl Elirodt, Kaufmann in Zuffenbxuxxx. (24; 2. 92.) ___- Zuffenhauſen. (24/2. 99.) E H. Mergenthalcr Mergenthaler u. Co. m_Ludxorgöburg. »Je- löſcht in Fo1ge 211160015 dcs [értßertgky Tchlbabcrs ADOlf MWger, in Ludwigsburg. SDe- löſt in Folge Austritts des ſeitherigen Theilhabers Adolf Metzger, Fabrikant _in Ludwxgskurg, :t_nd in Ludwigsburg, Und Uebergangs des Gkſäxäftes auſ Geſchäftes auf den chk'rxkan1ext_Hx,-tn- kiÉ) Meraentbale: Fabrikanten Hein- ri Mergenthaler in Luxwi-zk-burg Luèwigéburg als Allctnmwaker. Alleininhaber, (24 /2. 90.) Photo. Thorn. Bekanntmachung. 169734] i 69734] In unſsr Firmsurcxiſtec unſer Firmenregiſtec iſt 52512 5111) heute sub Nr. 834 die Firma Bruno Kacchr Kacgzier hier und al_s YUM als deren Inhaber der Ka::[mann 25:11:19 515.131» 51: Wa:[<2u einaetragen. Kaufmann Beuno Kachlcr zu Warſchau eingetragen. Thorn, den 4. März 1890. _ Königliches YMTÖJENÖT. 7. “krumm? a.D. Vc?anntyta<uug._ [69-66] Amtsgericht. V. Treptow a. R. Sefanntmachung. [69736] In unſer Finnchisßiſer “i!! chte 39191112 Bér- Firmen-Negifter ift heute zuſolge Ber- fügung vom 1. *.).U'ärz Viärz 1890 Folchch ;mZZchgen: Folgendes cingetragen : Nr. 56. (Firma: C. VoUc). DIZ. HWK]?- geſäyäfi kſt 011161) chrkag anf dcn Y'Zacksrmcnter Bolle). Das Handels geſchäft iſ dur< Vertrag auf den VBäkermeifter Emil Balau zu Trewxow «. Trevtow a. R. übsrgeganch, Mchr übergegangen, weleher dasſelbe unter der Firma E__._2_451a_1_1 fortſest. Ber- lei € p Ms fortſezi. Ver- leihe Nr. 84 1:28 Féx:n<71-. n-g-Utcr . _ g NY. des Firmen-Regilters. ; : It 71. (Firma: C. Fricdcricj). Fricderici). Das HanHexs- asſckxäft iſt Turck) V-ZLUEJ cm] dcn YpoibUer Vr. Walcker Handels- geſ>äft i durH Vetrag auf den Apothcer Dr. Walter zu Trspww Treptow a. R. überchangcn, w:l_<s_r da§[e!be untcr dcr übergegangen, welcher daëſe!be unter der Firma _1)1'. Dv. G. Walcker forUth. Verglcicbe Wal>er fortſeßt. Vergleie Nr 85 des Ftrmsn-RyxxUterI. _ Ficmen-Regiſters. i Nr. 83. SvalTe Spalte 2. Bkzc€<mmg dcs Fmrwn- Inhabers: Bezeichnung des Firmen- Inbabers : der Ksufnmmx Gcor-Z Woelfert. Kaufmann Georg Woelferkt. Spalte 3. Ort der NxekerlaUung: Nieverlafſung: Treptow a. R. N. Spalte 4. ch-iäynung 531: Jtrma: _ Bezeichnung der Firma: : G. Woelfert. Drogucrie Droguerie zum xotbeneruz. rothen Kreuz. Nr. 84. Spalte 2, Dkk Bäckermcixter ©1111 Balou. Svaxte 3. (T_chokv a. R. Der Bäkermeifſter Emil Balau. S atc4. *. aan. NY 85. Spalt: 3; O a. N. Spalte 4. E. Valau. Nr $5, Spalte 2. Der Apotheker 1)r. Dr. George Walcker. Walder. Spalte 3. Treptow a. R. N. Spalte 4. 111“. Dr. G. Walcker.__ __ Walker. L Nr. 86. Spalfe Spalte 2. Der Ficx1<ermctjter Fefiviebbändlcr Fleiſchermeiſter Fettviehhändler Hermann Krcnß. Krenß. Spalte 3. Jrcxtowßa. R. s. » vi Me N. alte 4. . ren . __ ISLE) 87. SWR _$. Krent. - Ne 87, Spalte 2. De_r Bäckexmxtxter n.".d Der Bäckermeiſter und Con- ditor Carl Wilhelm Menjma. Menſing. Spalte 3. Treptow a. R R. Spalte 4. E. C. W. Meufmg. Menfing. _ Nr. 88. Dcr Kammann )o aendorf. _ J, (Zpaltc 3. 85. Der Kaufmann doggendorf. ; P Spalte 3, Treptow a. 91. _ Spalte 4. C. A. Poggcxxdorſ. Poggeudorſ. Nr. 89. Spalt? 29. Spalte 2. Der Kaufmann Hermann Herinann Wolff. Svalte Spalte 3. Treptow a. R. Spalt: N. Spalte 4. Hermann Wolff. __ _ __ _ Wolf. O Nr. 90. Spait: Spalte 2. Der Branérstvkwyer kardx- ncmd Vraucreibeſiger Ferbi- nand Lübke. Spalte 3. Trcpxow 3, Treptow a. N. Spalte 4. F. Lubke. Lübke. Nr. 91. Spaikc Spalte Spalte 3. Treptow a. R. N. Spalte 4. Guſtav Bohl. _ __ Behl. Treptow a. R., dcn 3. Marz _1090. Königliäoc-s A_mt§gcr:<t. Kientß. Bekanntchhnug. M cénxxkfragen: md den 3, März 1390. Königliches Amtsgericht. Kienitß. Bekanntmachuug. iſt eingetragen : uind Spalte 2. AWM K“ex&elkxi1_1_"ex1_.__ _ __ In Auguſt Ee t íÊIn das bie 1ge ; nmeztkchv er _ _ bieſige Firmenregiiter ng am 16. Januar 1890 unter Nr. 36 Heinr. David und burcn; buren; am 22. Februar 1890: der Kaxxtmann [Z 52an Kaukmann 18s becren Inhaber der _ S §'-““-*c[1cibnren; C Leſſeiburen; Chriſtopher Wittorff in_ unter in urter Nr. 39 kw Fxxma die Firma deren Jnixabe: dcr Kauxxnann Inhaber der Kaufmarn in Tievenfee' _ Tievenſee ; i unter Nr., Nr. 40 518 Erönmcvsr dîe Grönmeyer in Wcffclk-uren; dkren Ishabex Reimcrs m Buſum; xmtcr Weſſelburen; deren Inhaber Reimers in Büſum; unter Nr. 42 5 'r n. KWkatſ-Xßuren, S iren. De eaen, den _22. Febrrmr 1890. 2, 22, Februar 1890, 9, Dcr Kaxxfmann Exxſtav Bohl. Kaufmann Guſtav Behl. [68912] die: FZrma die Bin . Ehlers und als dcrxn Inbabxr k?k_K:,len- Yndler HMS JOHANN ther Ebſers 1:1 _WéjjelZgren' deren Inhaber ter Kohlen- De bler Hans Johann Peter Ehlers in Weſſelburen; am 28. Januar 1890 1151er unter Nr. 31 dre Yuma 37 die Firma als deren J1<55€r_ dcr Kyf- Inhaber der Kauf- mann Claus Frickriä) Heinxicl) TQvid 111 W392!- : 5 * “» ("Z.“ma Friedri Heinrich David in WeFel- 1 Nr 38 die Firma Johs. Wittorff 11111" .mtcr Wittorf und unter Nr. 38 die & (3 J____________ Jol). Lütjx _und __al_s SIL anes Joh. Lütje und als Johann 43er mee Fi!U|€L_ J, Grönmcycx u_nd (118 Hinrich Lütje Firma J+ Grönmeyer und als deren Jubabcr Inhaber der Ka::[mann Jokann Frtedrtch : Kaufmann Johann Friedrich - Nr. 41 die Firma IK. M. Reimers M15 qls WM und als B der Kaufmann Martm Martin Heinrich die Firma Auguſt Ficma Anguſt Wolter uxzd gſx. dercn anabkr m Kaufxuann Auguxt und alé deren Inbaber der Kaufmann Auguſt Wolter m [69754] ſ'iesbaäeu. in [69764] Wiesbaden. Das ſeither unter der trma Firma Schüeider & « Pfeiffer zu Schixrfieiu betrtebcne Handelégeſckdäſt Schierſtein betriebene Handelsgeſchäft iſt mit allen Aktiven und aſſiven in' afſiven in Folge Vertrags mit d_em dem Tode pe? The lhahers des Theilhabers Georg Pfeiffer an den Tbetibaber Chraſhan Theiihaber Chriftian Schneider zu Schierſtein Scierſtein übergegangen Md wtrd vo!) dezn und wird von dem leßteren unter der biWengen bizherigen Firma zu Schrerſtem Schierſtein ortbetrieben. _ _ f h : | Demzufolge iſt beutx “rie__Ftrma Schuetder beute die Firma Schueider & Pfeiffer im Geſeüſcbaſtsregntcx Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 140 ge- löſcht löſt und in ia das Firmenrcmſter x_mter Firmenregiſter unter Nr. 9-2 972 auf dcn den Namen des ieJi-gen Inhabcrs emaetragen jeßigen Inhabers eingetragen worden. Wiesbaden, dcn den 27. Febnzar Februar 1890. Königlichcs Amtsgencbt. 7111. Genoſy enſ <a71s Königliches Amtsgericht. VIII. Genoſſenſchafts - Regtſter. [_69603] Yiouu. 2361 der 8111) Regiſter. [69603] Altena. Bei ter sub Nr. 4 des Genoffen1_<afjs- Genoſſenſchaſts- regiſters ein,1,c-*ra-,1cnen eingetragenen Spar- und Crcdttbauk Creditbank v. 1870 1879 zu Altona, Emgcixagepe Eingetragene Genoſſen- ſ<aſt ſchaft mit unvcſ<räukkc3 Haſtpfitcht Ut unbeſchränkter Haftpflicht iſt heute (" “211778 ein-7Ura“'?n: MLB : Zn rechnUeka[yerſtnnmlumz Folgendes eingetragen: E Sn der Generalverſammlung vom 26. 2s. Februar 1890 Zſt ker §. iſt ter $, 76 566 SWtuts FTätidélt des Statuts geändert worden. Altona, dcn :“). 2311-5175 den v. WMárz 1890, KönégxiÖes Anxjsßericlß. 21511). 1118. Königliches Anatsgericht. Abth. Ill a. [69602] „Qusbac-d. Untsr Ansbach. Unter dem 4. März 1890 wurde tm hiefigcn (Genoffenſäzaftsrsgiſtkr emZetx'agk_n. dsf; fich im hieſigen Genoſſenſchaftêregiſter eingetragen, daß ih am 14.Jammr1890 2an Gsncnexmxßaft 1111? 14. Januar 1820 cine Genoſſeaſchaſt mit un- beſchränktkr HaftpflxM unfcr Dcr Fixma „Dar- lchkuöcaffcuvcrcin Döckingxu_ beſchränkter Haftpflicht unter der Firma uy Dar- lehenscaſſenvercin Döeingen eingetragene Genoſſenſchaft Geuofſenſchaft mit nubeſchraukjer uubeſchräukter Haftpflicht“ mit dem Sätze Sitze in Dörkingen L_beldct HJT. _ Dö>kingen gebildet hat. y Der Vercm bat ZU::ä-cbſx O_Zn Zweck, [e_mexx Mkt- Vercin hat zunächſt den Zwet, ſeinen Mit- gliedern “512 311 ihrcm ©e1>a[!s- die zu ibrem Geſchäfts- oder W1rtb[_<c_1[ts- 521112132 551519611 Gclxxnikxcl nnter gcsnktnſchaſtlxcber Wirthſchaſts- betriebe nöthigen Geldmittel unter gemeinſchaftlicher Haftung in vxrzinÖXi-chn Tarlrhxy zu_bcſ<affen, [0- verziaslichen Darlehen zu beſchaffen, ſo- wie Exlegenhcit Gelegenheit zu gsbkn, m_umg liege_nde geben, müßig liegende Gelder vrrzinslich «NMMO; verzinslih cnzulcgen. Um MZ dbies zu crlet<tern, ſoll mix erleichtern, foll mit der Vcrcisxskanc Vereinskaſſe eine Sparkaſſe verhunden verbunden werden. HiarnäÖſt Hiernähſt kann _der der Verein auch kte Zub Ziff. ".'-6 TSS §. au< èie sub Ziff. 2—6 des $, 1 166 GUNS des Geſeyes über die Er_werbs- nnd Wirtßécbxxftsgenoffcyſchanen voxn 1. Mar Grwerbs- und Wirthfchaftögenoſſenſhafren voin 1, Mai 1889 vor:,cjcbcnsn Zache verwlxxen. _ _ D;.e Z€1<t11111g [är dcn Veren) voracſebenen Zwecke verfolgen. : Die Zeichnung für den Verein erfolgt, Zudem 5er indem der Firma di: 1111Tcrſ<riftm diz Unterſchriften der thchpenden bmzugsfugt Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat, mtt Yu611_abnre_ mit Ausnahme der naÖkczciſLI-nkicn F0[_lé, nachbezeiGneten Fälle, nur dann x_erbtr-dlxcbe rerbir.dlihe Kraft, w-cnn [ie WU: Vorrxcßek, 57-57: d€_11en _STLÜVILÜULK und mändxſk-cnx; [M' VLifixZLrn crwlgt Ut. Bci 5555116)“ odgr Tbcxlxx-eéſer Zurückkrſtattung WU Dakchpn, dci Anlcbcn wenn ſie vom Vorſteber, oder deſſen Stellvertreter und mindeſtens zwei Beiſitern erfolgt ift. Bei gänzlicher oder theilweiſer Zurükerſtattung von Dariehen, bei Anlehen von 75 „44 11119 6 und darunter, [Nvis bci (Tiulaxn'n in die 11111 dsr Vcrxmskaffe rer- [IUTWLUT Sparkaſſa 9217591 518 UntsxzexÉnung daſ_ch dcn Reérucr 11112 zwe“! Vorſtandsmixgliedcr, ſowie bet Einlagen in die mit der Vereinskaſſe ver- bundene Sparkaſſe genügt die Unterzeibnung dur den Retner und zwei Vorſiandénitglieder, um die- ]"clb-é dîe- ſelbe für den V::em Techtsver'oinyltcb z*._t Verein re<tsverbindlich zu machen. 2111"? öffknjlickxsn B(kanntmacÜunch [md 8971 Nlle öfentlihen BekanntmaGungen ſind von dem stcinkvyrſtckkr 31“. vntcrzeickxyen _ uud m Vereinéveorfteler zu unterzeibnen und in der „FräxTikaj Zk111111g* „Fränkiſchen Zeitunig* zu vcröſemjltcben. _Jn veröffenilicen. _In der GTÜUTUP[ZZVLLWMRÜUUY wurdon _m Grüntungéverſammlung wurden in den Borjtcmd ge- 1175.51? «16 Vozfiscndcr: (Scbretner OIthhgel Vorſtand ges wählt als Vo:ſigender: Schreiner Miwael Neu- meyer, S-öLkmr Andrea:? Mi:)“:c Söldner Andreas Meyer als denen 691611- vernetkr. deſſen Stell- vertreter. als Bcifixcr: Beiſitzer: die S_leerzer Chrxttovk) Fxmf, (851610131) Reik, Levnvard Kmmmxver, Lkon- band Büßler, 151111111116); wm Döckénaen.__ _ “ Die Cikxficßt der Liſt: Söldner Chriſtoph Funk, Chriſtoph Reif, Leonhard Kaijermcyer, Leon» bard Bühler, ſämmtliche von Dö>kingen. “Die Einſicht dec Liſte der Genoſſen Ut Wahrend iſt während der Dicnſtſtundcn ch (ZchcHTL [“.-52:11 Dienſtſtunden des Gerichts jedem geſtattet. Ausback), 5611 Ausbach, den 5. März 1890. _ : K. LanrgchM. Kammsr fur Handelszacben. Landgericht, Kammer für Handels8fachen. Zimmermann. [69333] zsebersjobeu. .Bei *c-qr in__Urxſerem (x:)?noffcn- [>aſjö:xgiſt€r vcrzciÖnetcn (Hönomenſcbaſt _ _ * Spar: nnd Vorſchuß-Kaffe _des >n_ſtlt< [89333] Aschersleben. Bei ter in unſerem Genoſſen- ſchaftsregiſter verzeineten Genoſſenſchaft Spar- und Vorſchuß:Kaſſe des chriſtlich ſozialen ÖVecmusſtiTZUXchcra-lebcn emgc- tra cnc cnoy en a iſt Heutcgzufwiße VUſÜ-lwng rom r 0, aa des einge- tragene Genoſſenſcha iſt Lade ruldlde Verfügung vom 14. dſs._Mt5. 1326 Erlöſchcn d.:r 2101111156): Der Liqnidatoren dſs. Mits. das Erlöſchen der Vollmacht der Liquidatoren eingetragen. Af<cr81cbem Aſcherslebeu, den 19. Febrmy 19, Februar 1890, KwnigliÖOI AmTIg-mcht. Königliches Amtsgericht. [69604] QUIJbWI'k-k- 2116 Augsburg, Uls Mitglied 523 Voxſtawdßs dcs Kaufringxc Tarkefxnskaffetx des Vorſtandes des Kaufriuger Darlehnskafſen - Vcrcuz xmge- tragcnc Verein einge- tragene Genoſſenſchaft nut uszce_<ranUer mit unbeſchränkter Haftpflicht in Kaufring wuxdc ia Kanfring wurde an Stella 1725 Stelle des ver- ſtorkkucn ſtorbenen Fclix VNN “m Vötter in der Gensxgxoerſammlung Generalverſammlung vom 28. Februar 1890 []?WÜZZU dsr L;)uxler gewäßlt der Gütler Andreas SZON (_? 5)»„111[k1klx].___ _____ ______ u 8 urg, ren . „War) 8. . Kg? LUUDZENÖT, Kammsr [Ur Handklsſackyen. Warrxrutb, Kgl. LawdgeriÖtsratb. Uaxj'entb. Bekanntmachung. De in E die ho ug8burg, ten 4, WViarz 1590. Kei, Landgericht, Kammer für Handelsſachen, NRarmuth, Kal. Landgerichlsratb. Bayreuth. Befanntmachung- [69335] In d.:r Gexxcrulv-rxſammlung dcs Vorſchuß- der Generalverſammlung des Vorſchuf- vereins fiir Fcn Bczirk Thurnau, eingetragxue Genoſſcuf-chaft für den Bezirk Thuruau, eingetragene Genoſſeaſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht vom 22. Fckxnxr 1. “J. wnrde Februar l, I. wurde an Stelle des aus- ]ÖLÜMÖM VON?:KWmifglicdes Mi<ael Täubkr, ſcheidenden Vor‘tantämitgliedes Michael Täuber, Bauer in Bcrnrorf, 5:7. Oskonom Jobann Berndorf, dec Oekonom Johann Lochner yen PM:);Kieixkxxx: 515 Bcjſißer gchäbit. Bavrcnth, dcn 3. eon Poppceuleithen als Beifiger geroählt. Bayreuth, den 3, März 1890. 5151991st LLMJCÜÉT; K.;mmcr [ür -H-a:xde!§[a<en. Königliches Lanbgerict; Kammer ſür Handelsſachen. Der Voxfiyende: Stoll. , (b. I) Voi ſitzende : Stoil. ;| (L. 8.) [69614] ]eraliel. In 21512: kawffeyſÖaftSrcgiſter Brakel. Sn unfer GenofſenſGaftsregiſter iſt [skate bci laufsndsr heute bei laufender Nc 3 -- Niolkerci Brakel — Molkerei Vrakel zu Brakel - “Spalxs — Spalte 4 Ungenach: __ eingetragen: L Die STURM [ind durÖ Statuten find dur die Beſtblüne Beſchlüſſe der Generaſv:rſmanmxgen Generalverſammlungen vom 30. 30, Dezember 1889 und 22. Jobrunk Februar 1890, 1112175? ſicb welche ſich nebſt den abgeänderten Statutexx B1. Statuten Bl. 17 un.“ B:. und Bl. 23 ff. ff, der Akten befinden, dcm Ecſsyk W: dem Geſetze vom 1. Mai 1889 gemäß angändcrt. abgeändert. Die Firma 5,8th "Uumcbr: ,Mxlksrsi Brakxl, (L_i_11_;_;?trage:1e Gsnx-[ſcnſcßxaft miT heißt nunmchr: „Molkerei Brakel, A as Geneſſenſchaft mit unbeſchränkter Haxt- th )?.“ Die yon Bc)“ GkncffanafT ausgxbenden Haft- pflicht.“ Die von der Genceſſenſhaft ausgehenden Bekannt- !UKÖMZM crxolg-zn untsr maungen erfolgen unter der F?rma Firma der Genoſſen- Gencſſen- ſchaft, gczc_i<11c1 vm: zwci Vorſta"dEUÜtglicdern, durch des Weſt'xawckxc Volkstatt gezeiduct von zwei Vorſtandsmitgliedern, dur< das Weſtiäliſhe Volksblatt zu Paderborn. ZuaxkéÉ-I [ſT duch dcn Beſ<luſz Vom Zuglei iſt dur den Beſchluß vom 22. Februar 1890 die KündigUngsfciſt Kündigungsfriſt für den FM deSZAnstritts abaeändert. Brakel, Fall des Austritts abgeändert. Vraëel, den 27. Fkbrnar 27, Februar 1890. [69334] vreasteät. Bredstedt. In das hieſige Genoſſenſchafts- reqiſtac Genofſenſchafts- regiſtcr iſt zu ker der unter Nr. 1_ emgetragenen FZrma „Couſumverein 1 eingetragenen Firma „Conſumverein des Nordfneſiſthen laudmrth: Nordfrieſiſchen landwirth- ſchaftlichen Vereins in Vredx'tedt Bredſtedt eingetragene Genofſenſchaft mit uubeſthraukter unbeſchräukter Haftpflicht“ heute 11. beute u, A. einßetragcn wordenx eingetragen worden: Der Stellvertreter des Dtrcktors, Dircktors, Landmann Ferdinand Djrcks Dir>s in Lobkide iſt_ Loheide iſt aus dem Vorſtaxxde aeſcbieden Vorſtande geſchieden und fungért dsr Tbterarzt fungirt der Thierarzt Otto Carſten Iebſen Febſen in Bxedſiedt Bredſtedt jeßt als Stellvertreter des Di- rektors und Gkſcbäftsfübrxrs. Geſchäftsführers. Bredſtedt, den 1. Marz 1890._ März 1890. Königliches Amtßger:<t. lkroslun. Bekanntmachung. _ Amtsgeri<t. Breslau. Vekanutmachung. [69336] In das Genoſſenſäxaftsregéſter O_es fruheren Korng- Genoſſenſchaftsregiſter des früheren König- lichen Kreisgericbts Brcslau Kreisgerits Breslau iſt bet bei Nr. 2, betreffcnd betreffend die Genoſſenſchaft _ Vorſ<uß=Vcrem zn Caniſ), Zingetrageue Vorſchufe-Vereiz zu Canth, eingetragene Genoſſenſchaft mit nubeſchranktcr unbeſchräuktcr Haft- pfficht pflicht heute cmgetraäen worden: _ _ Dxr Schloffermeiſter eirgetraoen worden : s : Der S6loſſermeiſter und Kammerer Kämmerer Anton Tktem Tkiem zu Cantb iſt Canth iſ als Direktor in den Vorſtand Verſtand ein- getreten. _ L Breslau, den 3. Marz März 1890. _ Königliäxes Amtßgertcßt. Königliches Amtsgeri@t. [69337] vtonen. Bretten. Genoſſenſchaftsregiſtereinträge. Nr. 2387. 2387, In das GenoffenſckyaUSregiſter Genoſſenſchaftsregiſter wurde Heute eingetragen: _ beute eingetragen : l Zu O. O, Z. 64, LandWirtſ<aftli<cr Ca, Landwirtſchaftlicher Conſum- vcrein Bretten, verein Vretten, e. G. m. u. _ ._. H., zu O. 3. Z. 7, Landwirtſckxaſtltrber Landwirtſchaftlicher Conſum- verein Dicdelöheim, Diedelsheim, e. G. m. _u. H., u. S., zu I. O. Z. 10, Landwirtſchaftltcher Landwirtſchaftlicher Conſum- verein Wöffingeu, Wöſfingen, e. G, G. m. u. H.: _ i: Die biskerigen bisherigen Statuten 521: 5th (Herzoffcnjcksaften find der dret Genoſſenſchaften ſind zufolge des Geſetzes vom 1. Mar Mai 1889 durch dur< die nrusu neuen Statuten bei Ziffer] Ziffer 1 und 2 vom 10. Je- Fe- bruar D. I„ d. I, bei Ziffer 3 vom 29. Januar d. J. erſc t. _ _ _ F?r E erſeßt. S : Für die GenoffenWaff-Zn O_srbmdltÖe Wjuens- erklärungcn Und Zcickonungen muffx'n Huréb _zwet Vqr- ſtandßnglieder crfolaan. Dcr Bcrom Dxedelßbezm veröffeutlicht [cine Bekannxmachungen kunfttg nn Genoſſenſchaften verbindliße Willens- erklärungen und Zeichnungen müſſen dur zwei Vor- ftandsmitglieder erfolaen. Der Verein Diedelsheim veröffentlicht ſeine Bekanntmachungen künſtig im Brettener Wockxcnblaxt, Wochenblatt, Bretten, 25. Fékaär 1890. Februar 1890, Gr. Amtégerichk. Amtsgericht... Schenk. vieraokt'. Bekanntmaxhuug. [68558] 035 Dierdorf. Bekanntmachung. {638558] Es wird Hierdurch hierdurh zur öfxenxlicvcanmxtmß qe- bracbt, öffentlichen Kenntniß ge- bracht, daß die__Liſte die Liſte der Gxnoffen [ux dre nacb- Genoſſen ſür die nach» genannten GenoneNſckpaſten mat unbeſckyranklcr Haft- pflichk: _ Genoſſenſchaften mit unbeſ<hränkter Haſt- pflicht : : 1) Spar- Spar: und Darlehnökafſenvcrcm Darlehuskaſſeuverein für das Kirchſpiel Kir<fſpiel Dierdorf, __ _ ?) Darlehnskafſcu-Verein fur L : 9) Darlehnskaſſeu-Verein für das eräz- Kirch- ſpiel Raubach, _ __ _ L i: 3) DarleHusdkafZeFVerem fur Frid s M ata für das Karch- Kirch- ſpiel n er a , __ _ Puderbach, L : 4) Darlehnßkaffen-Vcrein nir Darlehnskaſſen-Verein für das Kuck)- Kirch- ſpiel Urbach, _ _ l : 5) Maiſchcider Darlehnökaſten-Verem, Maiſcheider Darlehnskaſſen-Verein, 6) Nicdertvambacher Darlehnökaffen-Ver- Niederwambacher Darlehuskaſſen-Ver- cin, _ : 7) Wohlthätigkeits-Vercin _Stctmel,_ Steimel, 8) Iſenburger Darlehxtskaſtcu-Veretu an ele t iſt. gT__g___ JFſeuburger Darleyuskafſſeu- Verein angelegt ift. Die in den Liſten aufgeſübrten Perſxncn, Welche bcbauptcn, aufgeſührten Perſonen, roelche behaupten, daß [18 ſie am TQJS DLF Inkxaſttrxtens des Geſeyxs, bcircffMd rte Grnxcrbs- un?) Wuth- [<af1§geno1]enf<aſtm Vom Tage des Inkraſttretens des Geſetzes, betreffend die Grwerbs- und Wirth- \haftsgenoſjenſ<haften vom 1. Mar Mai 1889, mcbt Mti- [iedcr nidt Mito lieder der Genoffen7<5ſt gewchxx find, oser Genoffenſchaft geweſen ſind, oder daß zßr ZlULſcheidén ihr Ausſcheiden nicht ri<tig richtig in der Liſte eingetragen ift, jowie die in dcr _Llſt? emgetragsn rſt, [owie dic“ in derſelbcn nicbt auſgefuhrtxn thſonen, wkche derſelben nit aufgefübrien Perſonen, welche behaupten, daß fie ay ſie an dem bez€1<x1e_tcn Toge Mitglixdsr der Genoffenſchqſt L_ewcſxn fino, bezeichneten Tage Mitglieder der Genoſſenſhaſt geweſen ſind, haben ihren Wikerſprwch gcgsn me L:]te 514 zur:) §21_bla_uf eins: Ausſchlußfri'ſt Widerſpru gegen die Liſte bis zum Ablauf einer Äus\<hlußfriſt von einem Moxmte [ckxtftltch odcr Monate [riftli oder zum Protokol] dcs Geri<131<rc15<6 ("21 Protokoll des Gerichtsſcrcib-rs bei dem untsrzciclxnsten Amtégeriäns unterzeichneten Amtsgerichte zu erklaren. ertlären. Dierdorf, den 28. Fcbkuar 1890. Königliébks Amtsgertcbt. _ __[69339] böbleu. Februar 1890, Königliches Amtsgecicht. i [69339] Döhlen. Im neuen GenoſſenſäzaÜsregUYer fur Genoſſenſchaftsregiſter für den Bezirk dks untészeickmeten Atntsgcrlchts rſt des unterzeihneten Amtsgerichts iſt auf dem die Firma Vorſchußvcreiu Vorſchuf;verein im anucyſchen Plauenſchen Grunde, eingetragene Genoſſenſchaft mat nn- beſchränktsr Hafkpflicht, bctrcffenden 1701. eiugetragene Genofſcuſcaft mit un- beſchränkter Haftpflicht, betreffenden Fol, 1 heuxe heute verlautbart worden: _ _ v.. Mühlenbefixsr Jxxlxus OZwald : : a. Mühlenbeſitzer Julius O3wald Lochmann tn Potſchap-Psl in Potſchappel iſt ſteuvertrctcxxder L_)irxktor, ſtellvertretender Direktor, b, Kaufmann Chriſtian Auguxt_S_taglr< 5811. Auguſt Stäglich sen. in Deubcn Deuben iſt ſtellvertretcndür K;!firer. Döhle» ſtellvertretender Kaſſirer. Döhles#, am 4. €UJärz_1890. _ Königlich Sa<ſ11<ss Wutsgsrtckyf. März 1890. ; Königlih Sächſiſhes Amtsgericht. Herrmann. voouussehiuZeu. Donaneschingen. [69338] Gr. Amtsgericht Douanefckxingxy. Donaueſchingen. Nr. 2095. Zu O. 3. Z. 16 526 des diesſeitigen Ee- noffeuſcbafWregiſters erde Henke xxng:tr;xgen:_ Dcr Ge- noſſenſchaftsregiſters wurde heute cingetragen: Der Spar- und Kaſſenverexn Braunlxztgeu, ein etrageue Kaſſeuverein Bräunlingen, eingeiragene Genoſſenſchaft mit unbeſchranxter Ha tpfiia_)_t_,>_b§xt unbeſchränkter Sa pit e e nachſtehende Aenderung [emer VRenderung feiner Statuten e ,-o11cn: _ beſ@loſſen : | 1) Das DaTum dcs Statut; Datum des Statuts iſt der 23. Februar 1890. _ _ 2) i : 3) Die Firma lauiet: lautet: Ländlicher _Credttverem Creditverein Bräunlingen, eingetragene Gxnoffenſthafi eiugetragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpfltcht Haftpflicht mit dem Sise Size zu Bräunlingen. _ i 3) Der Gegenſtand dcs Unternebuxen61ſt des Unternehmens iſt der Betrieb eines Spar- und Dari_ebensge[_<a_f26, De_r Vsrein bezweckt Darlehensgeſ<äfts. Der Verein bezrwoe>t insbeſondere, [emen Mr_tglteern_dte ſeinen Mitgliedern die zu ihrem Geſckäfts- Geſcäfts- und Wirth[<af1§betrtebe_ m_)thtgen Wirthſchaftsbetriebe nöthigen Geldmittel unter gemeinſ<_aft[r<cr GJMRTZL m gemeinſchaftliher Garantie in ver- zinslichen inélichen Darlehen zu befcoaffen, ſowre dte Aylagx unVerzinſt beſchaffen, ſowie die Anlage unverzinſt liegender Gelder zu_ e_rleichtern u_nd auſ zu erleihtern und auf dieſe Weiſe, ſowie dur< Hcrbetfuerung ſonſttger Herbeiführung ſonſtiger ge- eigneter Einrichtupgen Einrichtungen die Vsrbaltmffe Verhältniſſe der th- Mit- glieder in jeder thfi<t Hinſicht zu beffern. _ beſſern. L 4) Die von der (Genoſſenſchaft außgcbenden offent- lichen BekanntmaÖungen Genoſſenſchaft ausgehenden öffent: lien Bekanntmachungen erfolgen unter h_er Jtrn_1a der Genoffenſchaft, gezeichnet Firma der Genoſſenſchaft, gezeihnet von _2 _VorſtandSmtt- 2 Vorſtandsmit- liedern; fie find in ſie ſind ia dem Donaucjchmger Donaueſchinger Wochen- Könkglichks Amt:?gerZÖt. „. (24/2. Königliches Amtsgericht. (28/8. 90.) [att latt aufzunehmen. 5) Vorſtandömitgſ'ieder s) Vorſtandsmitglieder ſind: I. B. Dufner, Vorſteher, Karl Reck), Rech, Xaver Ewald, Karl Hornurrg, Hornuzg, Martin Reichmann, _ __ Alb. Hummel. Hummel, Kaſſier, ſammtlicb ſämmtli in Bräunlingen wohnhaft. Donaueſ<ingen,D26. Donaueſchingen, S Februar 1890. orneß ßekarxsbtxrka. Vekauutma ung. orner. FecKkartsberga. Bekanntmachung. [69605] Das bishertge St_atut bisherige Statut des unter r. Nr. 1 des hieſigen Genoffcnfchafts-Reglſfcrs Genofſerſchafts-Regiſters eingetragenen „Vorſchuß- „Vorſchuſt- vereins zu Eckarxsbcrga E>kartsberga eingetr. Geuoſſ. Genoſſ. mit uube_ſ<r._Haftpflt<t“ unbeſchr. Haftpflicht“ iſt durch dur das neue bezw. revidtrte Otawt revidirte Statut vom 24. September Sevtember 1889 erſetzt. erſeßt. Königl. Amthexicht Eckartsberga. 111118. _ kaayntmachung. Amtsge:iht E>kartsberga. Ems. Bekanntmachung. [69756] In un1er Geno117ny<mt§r2$iſter iſt unſer Genofſenſchaftéregiſter iſ bei laufdr. Nx. Nr. 1, b-str. betr. „Emſer Vorſchuß- uud Vorſchuß: und Creditverein, Emgetxagene Genoſſenſchaftmitunbcſckxränkter Eingetragene Geuoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht“, m in Spalte 4 folgender Eintrag ge- macht wordey: Dre Genoncnſchaft bat durcb Beſ <1uß mat worden: Die Genoſſenſchaft hat dur< Beſchluß der General- verxammlyng Vom verſammlung vom 2. Februar 1890 ihr Statut nach nah den Beſtimmungen dc; Reichsgefetzes des Reichsgeſetes vom 1. Mai 1889 abgeändert. Aae Alle von der Genoſſenſchaft außgebenden Genofſer\{aft ausgehenden Bekannt- mackxungcn find machungen ſind von dem Direktor oder deffen Stekl- vertreter deſſen Ste!l- vertretec zu unterzeichnen unterzeihnen und in dem Lahnboten zu Ems zu v_er5ffent[i<en. DFe Zstchnung veröffentlichen. Die Zeichnung des Vorſtandes für den Verein geſchieht in der Wriſe, daſ; Weiſe, daß die Zeicbnknden Zeichnenden zu der Firma des Vereins [bre Namenézuntcrſcbrift ihre Namensunterſchrift hinzu- fügen_ ZMT Vorſtané-SMitglix'kKr fügen. Zwei Vorſtandsmitglieder können rechth-u- bindltcb re<tsver- bindli<h für die Genoſſenſchaft zeichnen zei<nen und Er- klärungen Flärungen abgeben. Der _Voxſtand beſtekt aus: Vorſtand beſteht aus : 1) Frxedrxck) Friedrih Kurz, zugleich zuglei als Direktor, 2) 253115le 2113217, «16 Sterertreter Wilhelm Alzer, als Stellvertreter des Direktors, 3) Ludwrg Bockwinkel. ſämmtlick) Ludwig Bo>wirkel, ſämmitlih zu (Ems. _ Ems, : Eingetragen zufolge Ver1ügung Verfügung vom 3. März 1890 am 4 März 1890. GleZckjzeitig 11211“?- 3111' Kenntniſ; gebrackot, da[; Gleichzeitig wird zur Kenntniß gebraht, daß die EinfiÉt Einſit der Liſte dsr Gknoffcn der Genoſſen während der Dienſt- ODienſt- ſtunden dks (Gerichts Jsdkm gsſtattet iſt. des Gerichts Jedem geſtattet ift. Ems, den 3. März 1890. Königliches Amtsgerickot. kraukoutba]. Bekanntmachung. Amtsgericht. Frankenthal. Befanntmachung. [69491] Betreff „Laudwjrthſckzaftlicher Conſumvereiu Mnßba>_ Eingetragene „„Landwirthſchaftliher Conſumverein Mufßbach eingetragcne Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Hafxpflicht“, unbeſchräukter Haftpflicht“, mit dem Siße Sitze zu Maßbach. Dumb Beſcßluß Nr Muß bach. Dur< BeſEluß der Generalverſammlung vom 23. Febrnar Februar 1890 zvurde wurde das Statut nach na Maßgabe dks R€i<sge1c15es des Reich8geſeßes vom 1. Mai 1889 ab- eändcrt Und eändert und hiebei untcr unter anderm Folgendes bc- ?ÖYoff-xnx GageUF-and be- {loſſen : Gegenftand des Unternobmcns Unternehmens iſt 1) g:)- memſchagtxicDer Einkanf ven Verbraucbsſtoffcn ge- meinſchaſtlider Einka:f von Verbrauchsſtcfen und Gegenſtqn59n_des landwirtbſäoaftlickzen Gegenſtänden des landwirtbſchaftlihen Betriebs, 2) gcme_m[<a[tli“ “cr gemeinſchaftliher Verkauf landwirkbſc-baftlick)“ Erzeygmffe. _Dic landwirthſchaftlicher Erzeugniſſe. Die von der Genoffenf<af1 ausgxbenden Genoſſenſchaft ausgehenden öffent- lt<2n Bekanntmackyunſzcn erfolgxn lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma dexGenoffe:1[<aft, gezüäzmt yon zwci.Vorſtands- tmtglicdkrn; der Genoſfenſcaft, gezcihnet von zwei Vorſtands- mitgliedern; die vom Aufßcbtsratl) ausgebcnden Aufſihts8rath ausgehenden unter BencnnUnK 5519215211, pon dsm Benennung desſelben, von dem Präſidenten unterzeichnet. unterzeihnet. Sie 11115 find in der „Deutſchen „Deutſhen land- wirjhſcbaftlickyen G2110ffcnſ<aft§prkſſe“ aufzynelymen. wirthſchaftlihen GenofſenſWaftspreſſe“ aufzunehmen. Frankenthal, dcn den 5. März 1890. * 1890, : Kgl. Landgexickytsfchreiberxi: Teutſch, Landgerichtëſchreiberci: Teutſ<, Kgl. Obsr-Sekreéär. (Zolaeukjrebsn. Handelsregiſter Ober-Sekretär. GelsenKkirechen. Saudelêregiſter [69615] des Königlichen Amtsgerichts Amtêgerichts zu Gelſenkirchen. _Die unrcx Die unter Nr. 14 des (Gcnoffenfckwftöregiſters emgetragene GenoſſenTÖafF Genoſſenſcaftsregi\ters eingetragene Genofſenſdaft Conſum Verein Er- Yolnng Aa zu Ueckcndorf i1t qkmäß Ue>endorf ift gemäß Antrag des Vor- tandks Dom tandes vom 1. Fcbruar 1890 1154) Februar 1820 na< erfolgter Auf- löſuna durck) dre Gencralvcrſammlung Iófung dur die Generalverſammlung vom 4. 4, bezw. 11. Nowember November 1888 gclöſckyt. _ _ gelö\<{t. A [69341] üotnuxon. Göttingen. In 555 57.07.46 (Bknoſſcnſchafts- das biefige Genofſenſchafts- regiſter iſt 071116 1701. heute Fol. 1 zur Firma „Creditvcrcin Firmg „Creditverein zu Göttingen, eingetragene Geuoffcnſ<aſt Genoſſeuaſchaft mit unbeſchränkter Haft: pfli<t“ einaktragenz _ uubeſchräukter Haft- pflicht“ eingetragen : : Zu V5r1fan56n1ifglicdern [ür Borſtandsmitgliedern für das Jaör Jahr 1890 find ſind gewählt: _ _ ; : 1) der Konſum.":n Wilßelm Kaufmann WilZelm Heller, 2) der Rentner 217701131) Renke, Adolph Rente, 3) der Lehrer Friedrich Kronberg. ſämmUiÖ zn Götſin-ZM. Göttinßcn, Lebrer Friedrih Kronberg, fämmtlih zu Göttingen. Göttingen, den 4. 4, März 1890. Der Gericßköſchrkiber Gerichtsſchreiber des Köuigl. Amtsgerichts. 111, Fxonböfer. Königl. Amts8gerichts. IIT. Fronhöfer. [69340] (;othu. Gotha. Die Gewerbebau! zu Gewcrbebauk za Gotha e. G. m. unbeſchr. Haftvflickxt Haftpflicht firmirt ferner: „Gemerbe- ferner : „(„Geiverbe- und Landkoirthſckjaftsbank Laudwirthſchaftsbank zu Gotha eingetragene Genoſſenſchaft mit uubef>r. unbeſchr. Haftpflicht“ und iſt Solckws Solches auf Anzeige vom 27. v. Mis. Mts. im GcnoffenſÖaftE-Reaiſter 1701. Genoffenſchafts-Regiſter Fol. 3 eingetragen worden. Gotha, am 4. März 1890. Herzoglich Herzogli S. _Nmtherich. 111. E. Loße. Qross-Eerau._ Bekanntmaehung. Amtsgericht. Il, E, Lotte. Gross-Gerau. SBekanntmaHung. [69490] Der 1audwirthx<aſtli<e laudtwirthſchaftlice Conſumverein God- delau, céngetragene Genoſſenſchaft delan, eingetragene Genoſſcnſchaft mit unbe- ſchränkter Hajtpflicht, Haftpflicht, hat ein neues Statut vom 20. Fxbruar 20, Februar 1890 auchouxmm. angenomméin. Die Firma der Genoſ1enſ<aft Genoſſerſchaft lautet nunmcbr: „Laudwirthſckmſtlicher Confumverein, nunmebr : „Landtwwirthſchaftliczer Conſumverein, ein- etragcne Genoſſenſchaft etragene Genoffenſchaft mit unbe- <ränkter Haftpflicht.“ _ <räukter Saftyflizt“ Der Si!) 1371: Genoſſenſckxaft 518151 Siy der Genoſſenſchaft bleibi zu Goddelau. Gegenſxand dcs Unternekxmensjſt: ]) gemeisxſÖaftliMr Eiaekam Gegenſtand des Unternebmens iſt: 1) gemeinſchaftlicher Einkauf von Y_erbrauchs- ?_offcn Verbrauhs- toffen und Gegenſtänden ves landwrrthſchaft- lt<2n des landwirthſ<aft- lien Betricbs, _ _ : ; 2) (ermeinfééxftlickyer enge t@er Verkauf [an?wirtbſchaftltcber rzxugn 16. landwirth\<aftliher rzeugul}e. Die von der Genoffenſchaft außgebenden Genoſſenſhaft ausgehenden öffent- dex Genoſenſchaft, gezei<net der Genoſſenſaft , gezeihnet von zwei Vorſtands- mjtgliedern; dte mitgliedern; die von dem AuffichtSratb außqebenden Auffichtsrath ausgehenden unter _Benennung Benennung desſelben, von dem Präſidenten untekzetcbnkt. _ unterzeihnet. Sie find 111 ſind in dem Groß-Gcrauxr Groß-Gerauer Kreisblatt auf- zunebxnen. _ Be1m_Emgcbkn zunehmen. Beim Eingchen dieſes Blatiss bcſtimmt Blattes beſtimmt der Vor- ſtand ftand mit Genehmigung des AufßchtSraths Auffihtsraths ein an- deres_ deres an deffen defſen Stelle. Dre Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- noſſenſchaft noſſenſhaft muß du_rcb dur< zwei Vorſtandsmitglieder e_rfolgen, Vorftand8mitglieder erfolgen, wenn fie Drxtten ſie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lt<k_e1t lihkeit haben [ok. _Dte ſoll. Die Zeichnung geſchieht in der Werſe, daß_ dte Zetchnenden Weiſe, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- noſſenſchaft 1bre Namensunterſcbrift ihre Namensunterſchrift beifügen. Groß-Gerau, Grofß:-Gerau, den 1. März 1890. GroßherzoZlicbes _Amtsgericbt. udwtg. !(aUeJlauteru. enofſcnſchaftsregiſtereiutrag. Durch Beſ<luß Geoverzoglices Amtsgericht. udwig. Menn, enoſſenſchaftsregiſtereintrag. Dur< Beſchluß der Gencralverſammlung kes „Vorſahußvercins Kirchheimbolanden“, Generalverſammlung des e„Vorſchuſtvereins Kirchheimbolanden“/, ein: getragezte choſſcuſckzaſt getragene Geuoſſenſchaft mit unbeſchränkter unbeſchräukter Haftpflicht, unt mit dem Sitze in Kirchbeimbolanden, Kirhheimbolanden, vom 23. Februar 1890 wurde Wilbsſm Wilhelm Gotthold, Buchbmder Buchbinder dortſelbſt, als Director dcs des Vereins bis zum 1. Aprik April 1891 gswäblt. Kaiſerslautern, gewählt. Kaiſersölauteru, 3. März 1890. Gerichtsſchreiberci Gerichtsſchreiberei des K. Landgerichts: Landgerichts : Mayer, K. Oberſecretär. Ueuwxbusou. Bckapntmachuug. K ellinghusen. Befanrtmahung. [69606] In unſxrem GcnoffenſÖaftHregiſter ſmd unſerem Genoſſenſchaftsregiſter ſind am bcutigen Tag? bc] heutigen Tage kci Nr. 7,_wcſclbſt 7, woſelbſt die Genoſſenſchafts- Mcterct Sarlhuycn = Willenſcharcn, eingetra= gerge Gxuoffenſchaß Meierei Sarlhuſen - Willenſcharen, eingetra- geue Genoffenſchaft mit unbeſchränkter unbeſchräukter Haft- pxlt_<_t emgetragen As eingetragen ſteht, folgknde Eintragungkn er 9 g folgende Eintragungen erfolgt : 1. I. An Stelle des außgeſcbiedenen Vorſtandsuxitgüe- ausgeſchiedenen Vorſtandszitglie- des, Landmannes Huus Hans Kracht in Sarlhuſen, iſt der Landmaxm Landmann Martin Harder in Sarlbuſen «16 Sarlbhuſen als Vor- ſtandsnntglicd ſtandsmitglied gewählt. 11. II. In der außerordentliäyen Gerxerakverſammlang außerordentlichen Generalverſammlung der Genoſſenſchafter vom 30. Januar 1890 iſt ift an Stelle des Sfatuts Statuts vom 1. Februar 1888 ein revi- dtrtss dirtes Statut zur_ zur Annahme gslangt, ndeT-Écs Vom gelangt, wel®es vom 30. Januar 1890 Mtirt datirt und fick) fi in den Akten 111 0. Ill C. 15 befindet. Das revidirfe revidirte Statut beſtimmt 11. u. A.: Der Sitz Siz der Genoſſenſckxaft iſt Willenfcbaren. Dsr (Gcgcnſtand dcs Uyterncbmens Genoſſenſchaft iſl Willenſcharen. Der Gegenſtand des Unternehmens iſt die Milch- vechrthung verwerthung auf gemeinxchaftli<e gemeinſchaftliche Rechnung Und und Gefahr. _AllZ BekannfmaÖungen Alle Bekanntmachungen der GcnoſſsyxſÖth Genoſſe-ſ<aft und dte die dieſelbe verpflichtenden Wiüenserklärungkn verpflihtenden Willenserklärung-n er- gehén u_nter_ dk: gehen unter der Firma der Génoffenſ<aft 11111; wexden chu mmdextcns ztve'x Vorſtandßmitgliedcrn Genoſſenſchaft und werden voa mindeſtens zwei Vorſtandsmitgliedern unter- zetcbrxet: _ _ Dt? zeiGnet: e Die von dem Aufſtckytsratb Aufſichtsrath ausgehenden Bekannt- MÜÖLMJM erxolgen nnter macungen erfolgen unter Benennung dks Auffi<t§- WMS _als ſolchen, VM des Aufſihts®- raths als ſolhen, von dem Vorfißenden derelbcn unterzuÖncf. _ Vorſitzenden desſelben unterzeichnet. Zur Yeröft_en1[i<5ng Veröffentlihung ihrer Vekannfmacßungen h_ecßttent fick) 51: Genoſtenſchaſt der „Jßebokr Nack)- rt en“. Bekanntinahungen A ſih die Genoſſenſchaft der „Ihehoer Nach- rihten“. Beim _Eingebcn “O_isſcs Vlaxfes _beſtimmt Eingehen dieſes Blattes beſtimmt der Vor- ſtgnd_ nut Gcnebmxſznnxz ch Auſfichtsraths; ſtand mit Genehmigung des Aufſichtsratbs bis zur nack-[ken Generalvxrjammlung näcbſten Generalverſammlung ein anderes Blatt an deſet) deſſen Stelle. _DW Mitglis'crkr ch Vorſtanöes Die Mitglieder des Vorſtandes werden in Be- bmderungöfällen Turck) Schvxrtreter Vértrcten, wxlckée binderungsfäilen bur< Stellvertreter vertreten, wel<e von dsr GcUcralocrſaMmlung der Gcneralverſammlung auf die Dauer von 2 JaHrcn gcwäblt wérden. Iahren gewäblt werden. Die zeitigen VNÜÜUÖZMUFÜLÖU ſind: Vorfitand2mitglieder find: 1) Lankmann Landmann Claus Tietje in Willenſcharen, Willenſharen, 2) Gutsbeßxxer Gutsbeſitzer F. Hanfing Hanſing in Sarlbuſen, Sarlhuſen, 3) Landmann Hermann Fölſter in WiÜenſ<aren, Willen\charen, 4) Landmann Martin Harder in Sarlhuſcn. Sarlhuſen. Die StellvsrtrQer Stellvertreter des Vorſtandes ſind: ]) 1) Landmann (Clans Claus Harms in WiUcnſÖarcn, Willenſcharen, 2) 2555111511171 Cl.“.us (Hripp Landmann Claus Gripp in WZÜcnſcharen, Willenſcharen, 3) Muller HÜx-Ticx) StUbbc “Ln Sarlbufen, Müller Heinrich Stubbe in Sarlhuſen, 4) Laydmann O.xn§_Kra<t *in Sarlhnſen. _Dtx (Etnſécht dör Lßt'te d:r (HcUoffcn Landmann Hans Kracht in Sarlhuſen. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen während der Dremtſxunden Dienſtſtunden des Gerichts iſt Jédem Jedem geſtattet. Kellmghuſcn, Kellinghuſen, den 4. März 1890. Königlicéyc's Amthe-riäot. Königliches Amtsgericht. [69342] Kosten. Vekanmmachung. [69607] Vekanntmachung. 169607 j In unſer Gerwffcxtſäyaftsrcgiſter tft Genoffenſchaftsregiſter iſt Folgendes ein- getxagen getragen worden: Spalte 1. Laufende Nr. 7. _ Spalfe Spalte 2. Firma ker (_Henoſtcnſcbaft: Rank 1161113 «loééjauskjeko nx [(Union-xu !ayjynva 81-611“ ! ujeograuioxou aoylat? der Genoſſenſchaft : Bauk Kótka wliosétiansKiego w Kamienecu Zapisana spólka Z nieograniczon doptats (Einge- tragene Genyfſen <aſt Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter _ Na<ſ<ußpflt<t.) Emgetragcn _Nachſhußpflicßt.) Eingetragen zufolge V.cfügm:g Verfügung vom 1. März 1890 an demſelben Tage. Spalte 3 Six, Siß der Genoſſenſchaft: Sencfſenſchaft ; Dorf Kamieniec. Spalte 4. _Rccl):sver5ältniſſe “oer Rechtsverhältniſſe der Genoſſenſchaft: Der GeUUZÉaftstkrag Geſellſcaftsvcrirag iſt am 2. Fkbruar Februar 1890 ge]<l_offen_. Gegcnſtazxd _des geſhlofſen. Gegenſtand des Unternehmens ift dsr Betrtcb cmcs BankgsWäM behufs der Betrieb eincs Bankge\<äîts bebufs gegenſeitiger Be- ſchaffung dec in der m_ dex Landwixtszcbaft Landwirthſchaft nöthigen Geli:- tmttxl Geld- mittel auf gemeinſchaftlicben gemeinſ{aftlichen Kredit. „Dl? stcbnnng für_5en Verein Die Zeichnung für den Berein geſchieht, indem dkr Fatma d1e_Unte1_'ſ<U[ten der Zeickmenden Firma die Unterſchriften der Zeichnenden beigefügt werden. Die Zet<nung Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft. Kraft, wenn ſie von) vom Vereinsvorſteher oder dcffen Stellwerxketcr ynd zirc: Bexfitzkrn voUzogcn wvrden deſſen Stellvertreter und zwei Beiſitzern vollzogen worden iſt. Alle offsntlxchcn Bekanntmachungen ergeben öffentlichen Bekanntmacungen ergehen unter der Veretusfitma mx „1312857061111: gosyoäarski“ Vereinsfirma im „Przewodnik gospodarski“ und 5War_ : a. ſctten§ dxs zwar: a, ſeitens des Vorſtandes mit der Unterſchrift ds_s Berentsvoxſtehers, b. [211an dcs21ufſt<t6rathcs des Vereinsvorfſtehers, b, feitcns des Aufſichtsrathes mit der Unterſchrift des Vorfißenden Vorſigenden oder deffen Sterertreters deſſen Stellvertreters unter dem Worte „Aufſichtskatb“. „Aufſichtsrath“. Dem Vorſtanke i_n Vorftante in Gemeinſchaft mit dem Auf- fichtsratbe [&th ſichtsrathe ſteht es [rer, frei, an Stelle des ?UM'oäuik ZoFoäaxgkx km Przewodnik gognodareL! ein anderes Blatt zu wählen. wäktlen. ie zertigcy Vorſtaudsmitglieder zeitigen Vorſtand8mitglieder ſind 1) der Pfarrer Wröcislaxy Wrócislaw von Krzyéanowski Krzyzanowski zu Kamian-xc, Vercinsvoritebsr, dex; erth Petsr Kamieniec, Vereinsvorîteher, der Wirth Peter Dominiak zu Lubiechowo, dcnsn _Stelkvxrtreter, Lubie<howo, deſſen Stellvertreter, der WMH Johann chbaczka Wirth Ichann Gebaczka aus Goédzickxowo, Gozdzihowo, der Wtrtk) Wirth Mathias Kuleczka aus Kamieniec, dcr der Wirth Valentin Strugaka Strugata aus Kamieniec, liaben lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma einem Jeden geſtatfst geftattet iſt. Koſten, dcn ]. Koften, den 1. März 1890. Königliches Amtsßcricbt. Amtsgericht. über Einträge im Genoſſenſchaftsregifter. ſchaftSregiſter Genoſſenſchaftsregiſter. \chaftsregiſter geführt wird: K. Amthericht Amtsgericht Ludwigs- urg. urg-. 2) Datum des Eintrags: 1. März 1890. 3) Wortlaut der Firma; Sifz Siß der Gewoffenſkbaft; Genoſſenſhaft ; Ort ihrer Zweigniedsrlaffängcn: Couſum- u. Zweigniederlaſſungen: Conſum- n. Spar: Verein Ludwigsburg u. n. Umgegend (Einne- trageuc (Einge- tragene Genoſſenſchaft) mit beſchränkter Haft- pflicht in Ludwigstnrg, Ludwigsburg, 4) RechtsverhältniUe W: Recht3verbältniſſe der Genoſſenſchaft: das Statnt Statut iſt vom _14. Fébruar 14. Fébrvar 1890, Gegenſtand 5:5 Unternemes itt aen1cinſ<aftli<er des Unternebmens ift gemecinſ{haftliwer Einkauf von Lebsnßmitteln Lebensmitteln im Großkn Großen und Ablaß im Kleinen, Die Geſchäfke warden tbéils Geſchäfte werden theils auf eigene Rechnung, tbeäls durcb Abſchluß Nechnung, theils dur Abſ{luß von _Verträgsn Verträgen mit bieſiaen GewerbetreibenDYj bieſigen Gewerbetreibenden und Kaufleuten betrieben. Die von der Genoſſemckyaft anssebknden Bekanntmachungen erfolgen Genoſſenſchaft auscehenden Bekanntma(ungen crfolgen unter delen deren Firma mit beigeſeßtec beigeſeßter Unter- ſchrift chrift des Vorſißsndén durch Das Vorſißenden dur< das Amtsblatt des biefigen Oberamtsbezirkcs hieſigen Oberaimntsbezirkes und dur< das neue Ludwi Hbu'rgkr Ludwigsburger Tagblatt. Re tsverbindlicHZ WiÜenserklärungen Rechtsverbindlihe Willenserklärungen und ZeiÖ- Zeih- nung für die Genomcnſcßafk Seitcns di'Ö Vorſtandxs erfolgkn Genoſſenſhaft Seitens des Vorſtandes erfolgen dur< zMi Vomtandsmitgliedkr, zwei Vorſtandsmitglieder, indem dic- ſclben die- ſelben der Firma ierNamen ihre Namen hinzufügen. Die Haft- ſumme iſi Harck) iſt dur< das SWM Statut auf 100 „x(. bsſtimmt. 4 beſtimmt. Der Vorſtand bcſtcbt Borſtand beſteht auf Grund der Wahlen vom 8. Dezembxr Dezember 1889 “and 19. und 19, Januar 1890, bcſtäfigt beſtätigt am 14. Fsbruar Februar 1890, «US Ca_x1 VTii-dsrer, Lehrer aus i A etec, Lebrer in Ludwigé-burg, Ludwigsburg, Vor- 1 en “.'r, Wil slmOÜccbäuſ-sr, ißender, Wilhelm Obe-bäuſer, Kaufmann in 9111173536- burg. Kafficr, Friedrich Ludwigs- burg, Kaſſier, Friedrih Rein, FlaſäHner inLudwi-Zsbarg, FlaſYner in Ludwigsburg, Kon- troleur. 5) Bsmerkungen: Bemerkungen: Die Cinficbt Einſi@t der Liſte dsr der Ge- noffen iſt wäerénd noſſen iſ während der Dienſtſtundkn 7:65 Gkrths [edcm Dieaſtſtundcn des Gerihts jedem geſtattet. 3. Z. B.: Anttsrickyter Amtsrichter Abel. 1110111011“. Bckanntma<ung. Meldorf. Veklauntmachung. [69343] In unſer GknoffcnſckyaſLST-saiſtcr Genoſſenſchaftsregiſter iſt 511135111". sub r. 10 zur „Meierei-Gcnoffenſckxaft Nindox'f, E „„Meierei-Genofſenſchaft Nindorf, E. G. mit unbeſchränkter unbeſ{<räukter Haftpflicht“ cingetragxm cingetragen : In dsr General))erſgxnmlung der Generalverſammlurg am 16. Februar ſind an StxlTe Stelle der aungQiekcnen Vorſtanksmitglisk-xr ausgeſchiedenen Vorſtandamitglieder 1) Lan_dmannes S Hans Jacob RLiZULrs Reimers in Niu- dor , Nin- dorſ, 2) STLÜMÜÖUF) CEMS Drkeßen daſelbſt. Stellmachers Claus Dreeßen daſelbft, 3) Lanpmannes Hinrich Landmannes Hinrih Claußen in Wolmcrß- dor], Wolmers- dorf, 4) Landmanncs Landmannes Claus Himicb Hinrich Kühl d,:ſelbſt, fkkgende Vorſtandsmitglieder gewählt: daſelbît, folgende Vorſtandêmitglieder gewählt : 1) Landmann Detlef ??eimers Reimers in Rinkorf, Ninvorf, 2) Landmann (Clans Claus Buſch Daſelbſt, daſelbft, 3) Landmann Carſten Tbode Thode in WolkaOtf, Wolmcrsdorf, 4) Landmann Claw“; Claus Kühl da[clbſf. Meldoyf, daſelbft. Meldorf, den 24. Februar 1890. Königliéües AtntsgkricÖt. 21511), 1. _ Königliches Amtsgericht, Abth. T. 5 [69344] Ulittſ'eiäa. Anſ 170115111 Mittweida. Auf Folium 2 des GerzoffsmſÖafts- reaéſterö Genecfſenſchafts- regiſters für das btcfige Amtsqsricht jkr lxsute cin- hieſige Amtsgericht iſt heute ein- getragen worden. worden, daß die Genoſſenſchaft Genoſ}enſhaft des land- wirthſchaſtlichcn Couſuntvercius wirthſchaftlichen Couſumvereiuns für C'rlau Erlau und Umgegend eingetragene Genoſſenſchaft mit Geunoſſeuſchaft mií unbeſchränkter Haftpflickxt auf,.1r161t iſt. Haftpflicht aufgelöſt iſt, daß dsr Rkntier der Nentier Herr Friedri Kuguſt Kolbe in Erlau, der RNenticr Herc Ernſt Wilhelm Fichtner daſelbft, der Bleichereibeſißer Herr FticdriÉ) Auguſt 510157 in Erla", dcr chticr Her? (FM? Wilbelm FiÖtmer kaſelbſt, dcr Blcickxerstbxſißér „HM Carl Axt,;xxſx Baxtbel Auguſt Barthel in Kroſ]en_und Kroſſen und der Gutsbeßkcr Gutsbeſißer Herr Carl H(imié) Mori]; S*.“Oöpplec 15111191 Hcirri<h Moritz SwHöppler daſelb\t Liquidatoren dkk EeroſſeuſÉaJ der Senoſſenſaft find, ſvwie da[; fowie daß die Liqwidawren Liquidatoren Herr Carl 2154112 2251151"! [md Auguſt Barthel und Carl Heinrick; Mortß S>5p1512r i]; K:“?[t'en von dcr Bex- tretumg_ 5er Genoffcnſckyaft Heinri Moriß S@öpvler in Kroſſen von der Ver- tretung der Genoſſenſchaft in Liqxxkdxtjon Liquidation aus- geſchloſſcn [ind. MittLveida, axa geſcloſſen ſind. Mittweida, am 4. März 1890. Königléchxs Amts-Zerjckk. 1890, Königliches Amisgerict. Kilian. [69755] N'»; _1326. Nr. 1326. Unter zum EcnoffcnſcdaſMcgiſter Ecnofſenſchaftsregiſter ein- Üeokukbi§0b0$§héikkb O-Z. Neckarbischofsheim. O.-Z. 16 wurke getragexx: wurde getragen: Der Ländliche Creditvcxein Epfcnbacb Creditverein Epfenbach ein- etragenc Genoſſenſchaft mit_un5cſ<ränk"tcr aftpfliäjt etragene Genofſeuſchaft mit unbeſchränkter aftpfli<Gt zu Epfcnbach l).;t [sin Epfenbach hat ſein Statut vom 9. 9, Februar [. l. J. angänxsrt. _ abgeäntert. Gegenſtand des Umtermémes i:.k dsr Unternehmens iï der Betrieb cincs eines Spar- und DarlehensgkékOäſw. Dkk Pcrcin bechckt Darlehensgeſchäfts. Der Verein bezwe>t insbeſondere, ſein?" J.;[it-.31ied._rn 512 _zu ibxem GeſckyäftS- odcr Wirkbk'äochrs'v-xkrtcke 11_ö?1)_rgcn ſeinen Mitgliedern die zu threm Geſchäfts- oder Wirthſchaftsbetriebe nöthigen Geld- mittel unter gemeinſ<af11i<cr _Gaxamtxc xn verzins- lichen Darlcbcn gemeinſchaftliher Garantie in verzin8- lihen Darlehen zu bef<affcn, www kx.- Ävlagc ur]- verziwſt [[cchdlk Gekdcr 91 erlcxchxerrz _und au) di:]e Weiſe, beſchaffen, ſowie dUrck) HcrbxiéükaUD-„Z [070114571 axargnclxr Einrickztungen, di-e Anlage un- verzinſt liegender Gelder zu erleichtern und auf diefe Weiſe, fowie dur Herbeiführung fonftiger geeigneter Einrictungen, die 298155051116 Dcr Mttgltcöcr m Verbältniſſe der Mitglieder in jeder Hinfickot zn [).-[[srn. _ _ Dic öffentlickken Bxfaxnémackduuxxen erwkßcn 111 Hinſicht zu beſſern. ° i Die ffentlichen Bekanntmachungen erfolgen in dem Volksfrermd „“zu Waibſxadt 111112r_ dc'r _Firma Bolksfreund zu Waibſtadt unter der (Genoſſenſchaft, gczciijch Firma der Genoſſenſchaft, gezeihz:et von zwcr Vorſtands- zwei Vorſtay.ds- mitgliedern. _ Neckarbiſchofshcim, 15:1 i Nectarbiſchofshecin, den 3 Marz 1890. März 1890, Gr. AmksxxericHt. Polkcrt. Amtsgericht. Polkert. [69345] Nentershausen. Salzer Darlehnöxaffen- Solzer Darlehnscafſen- verein Eingetragene Genofſcnſchaſt unt nn- Genofſenſchaft mit un- beſchräukter Haſtpfli<t. Haftpflicht. Durch Beſchluß Der Generalverſammſuzxg vox): 10. der Generalverſammlung vom 10, November 1889 Bl. 9 der Akten [md kza ſind die Statuten nacb 9.1kaßgal7c dcs ReiÖSgJſsZes, herrL 51? EerW- und Wirtbſäxaſtsgcnoſ]cnſchaſtcn 513511. *).]?th na<h Maßgabe des Reihs8geſetzes, betr. die Erwerbs- und Wirthſchaftsgenoſſenſchaften vom 1. Mai 1889, geändert. Das Originnlſtatut [IMU'OLT' nch Originalſtatut befinde 1< Bl. 10 ff. ff. der Akten. _ _„ _ / e j Die Zahl der VNſtMDMiÉgLWder Ut Vorſtandsmitglieder iſt von 6 auf 5 bcrabgcſeßx. __ ___ Aksaeſchiedcn 171 0116 dcm 9 herabgeſeßt. N Ausgeſchieden if aus dem Vorſtand der MUM: HÜUÜÖ Müller Heinrih Claus zu (Solz. Solz, Nentershauſen, den 14. Fcbru_ar 1890. Könégiickycs Ythgeth. Bcifißer. Februar 1890, Königliches Amtsgericht. Beiſißer. Vorſtehende Eintragungen werden mit dem Be- merken bekannt_ gemacht, bekannt gemadt, daß die Einſicht der Liſte der Genoſſen wahrend während der Dienſtſtunden des Gerichts Quaſjxsburx- Bekanntmachungen Ludwigsburg. Sefauntmachungen [69757] 1)Geri<t5ſte11e _wcl<e dic BekanntmaÖung 1) Gerichtsftele wel<he die Bekanntmacvung er- läßt; Oberamtsbkztrk, Oberamtsbezirk, für wel<en wel<hen das Genoffcn- Genofſen- | Akten. [69346] Ueutersbaogeu. Molkereigcuoffenfchaft zn Nentershausen. Molfkereigcüoſſenſchaft zu Solz __Eiugetra ene „Eingetragene Genoſſenſchaft mit un- beſchranktexHaJtpflicht. au- beſchräukter Haftpflicht. Durch Bc1<luß Beſbluß der Generalverſammlung vom 5. Dezemher D: Dezember 1889, B1. B!, 10 der Aktxn, Aften, ſind die Statukkn m Gemäßheik Statuten in Gemäßheit des Reichsxxex-"exzcs Reichsgefeßzes. betreffend dre Cxwerbs- die Erwerbs- und Wirtkſ<af76gcnoffknſ<af1en Vom Wirtbſchaftsgenofſenſhaften vom 1. M21 ]889,_ abacändert. Mai 1889, abgeändert. Das Ortgmalftatut befindeT ſick) V1. Originalſtatut befindet ſi< Ll, 11 ff. dcr Nentershanſxy, _den 14. ff. der Nentershauſen, den 14, Februar 189). Kontgltches Amtßgericbt. __ 1899, Königliches Amtsgericht. i 69347 Yenmnustor. In unſér Genoffcxtſcbaftxregiſtez Ut Neumünster. Jn unfer Genofſenſäftl ite iſt unterm 25. Februar 1890 kimgstragsn: ]) zu_ eingetragen: 1) zu Nr. 4, betreffend die Genoſſenſchafts- metxrct _Großenaspe, eingeKragenc Genoſſen: f>aſt Mit unbeſchränkter Haftpfücht. _YaZ__Statut der_kaoffcnſcHaft meierei Großenaspe, eingetragene Genoſfſen- ſchaft mit unbeſchrärfkter Haftpflicht. Das Statut der Genoſſenſchaft vom 11. Juni 1885 Ut durcb BUMM“; dsr Gcnaralocrſnmmlang vom_14. _Februar ift dur< Beſhhiuß der Generalverſa:1miung vom 14. Februar 1890 abgeändcrt. ' abgeändert. Die Fxrma Firma der Genoſſenſchaft lautet: Meierei: gc_noffenſ<aſt_,_ Meierei- genofſenſchaft, eingetragene Gcnoffcnfckmſt 3181; nnbcfchraukter Haftpflickzt, zu Großen: eo ' *- * . „ (Gegenſtand dss Unferncßmenß iſt Mila")- veerthung Genoſſenſchaft E unbeſchräukter Haftpflicht, zu Großen- e. L E s Gegenftand des Unternehmens ift Milch- verwerthung auf getncinſchafjlick'c RIÉUUKZ gemeinſchaftlie Rechnung und Gefahr. _Dic Die von der GcnoffknſÖaſt ausgsöénken öffent- [t<er1_Bek_am_11ma<ungkn exfolscn 1111167 “cer Férma de_r (chwmcmckyaſt, gezeicbnsj von, zw-xé Vox'kaxdso mxtglceöern; Genoſſenſ<haft ausgehenden öfent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genoffenſchaft, gezeichnet von zwei Vorſtands- mitgliedern; die von dem AufüÖtsratH 3118316116112?" Aufſitsrath ausgehenden unter Bsnenmwg 5961811125, WK dom Pä'W'mtcn '.!!1161'3276177161'. Si: find Benennung desſelben, von dem Präßdenten unterzeichnet. Sie ſind im ,Hoiſt'eiUiſÉM (karxisk' aufxunobmcn. D12_Vollma<t des ſcifbwigén VorſtazxkxanÉ-„xkéxdcs Za<arta§ „Holſteiniſten Courier“ aufzunehmen. Die Vollmacht des ſeitherigen Vorſtandsmitgliedes Zacharias Todt 8811101" senior in GroßxnaÉP-J iſt srkkſcxhcn. Dcr Hnmcr Jobaun Großenaëpe ift erloſen. Der Hufner Johann Chriſtian “SONOR dxéclöſt iſt S<noor daſelbſt ift als Vorſtandsmitgléed Vorſtandsmitglied neu [].-“wählt worxxxx. Dre WUlccxserklärnng und Zéiämung fÜr di.“ Ge- noffenſckyaſt g:wählt worden, Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ges noſſenſchaft muß durch zwci Vorſtandsmixglisrcr dur< zwei Vorſtandsmitglieder er- fo_l[7.-:n, msnn_ folgen, wenn ſie Drittkn (:s-genüber RLÉT-F-Osr'yindlich- kctt_baben [vll. Dritten gegenüber Rechtêverbindlich- keit haben ſoll. Die inckynang 92111921)! Zeihnung geſ&ieht in der Wetſc, da[: “sie inchncndcn Weiſe, daß die Zeichnenden zu der Firma dsr Ge- 11offex11<a7t ibkc Ramsnsmxxkxſckxrikt (“27.711.151 _2) der Ges noſſenſhaft ihre Namensunterſchrift beifügen. 2) Zu Mk, Nr. 3, betrefchd dm Landwirthfcbaft- lrchen Konſum_vercin betreffend den Landwirthſchaft- lichen Konſnmverein Neumünſter, einge: traZene_ Genoſyenſchafk einge- tragene Genoſſenſhaft mit unbeſchränkter Haytpflrcht. uuveſchräukter Haftpflicht. __ Gcgénſtand Gegenſtand des UnterneHx-“xens iſk: Exxm'inſckpuft- [_xxher Emfauf Unternehmens iſt: Gemeinſchaft- lider Einkauf von Verbrauch?;ſwffen nnd Verbrauchsſtoffen und Gegen- [tanden des_ laydwértbſckxaftliMn L*ktciskk-“I ſtänden des landwirthſchaftlihen Betriebes Das G27<äxt5jqk>x Gefchäftsjahr läuft vom voin 1. Juni bis 31. Mai des [01.325581] folgenden Jahres. 9715 WiUL-j-ZklärunZ Die Willensklärung und Zsiéynnnz Zeiwnung für die Ge- xwſjknk<aft noſſenſchaft muß dur< dur zwei Vorſtandsmjxßiiedsr er- [01,1711,_1V61111 Vorſtandsmitglieder ers folgen, wenn fie Dxixtcn gcgenübsr Rkäxxsverbind- lickzkxix Haben 7011. Dl?- Z€i<nung geſchieht Dritten gegenüber Rechtöverbind- lihfeit haben ſoll, Die Zeichnung geſ{ieht in de;- WxZſx. daß“ der Weiſe, daß die Zcrckyncndkn Zeihnenden zu dkr Férma der Gsnoſſanmet Firma der Genoſſenſchaft ihre NamensuntérſcHrift bcifi'tgen, Namensunter\ſ<rift beifügen. Neumünſter, den 25. Februzr 25, Februar 1890. KönigLiÖes Amtsgeriukxt. d:": Königliches Amtsgericht. die [69608] oßtoxxyieoli. Jm Genwſſcnſchaftsrsgiſter des UntcxzetcHnéten YuxLS-geriWs iſt bci dsr untsr Osterwieck. Im Gencefſenſchaftsregiſter des unterzeihneten Awtsgerihts ift bei der unter Nr. 6 verzetcbnetcn verzeichneten Firma Couſumvcrcin Conſumverein zu Darde-thim, Dardesheiat, einge- tragene_Genoffcuſ<-1ft tragene Genoffenſchaft mit unbeſchränkter Haftpfltrht- „ [olgxnde E::Uraanng bsw:rkt wordsn: „?Für unbeſhräukter Haftpflicht, : folgende Eintragung bewirkt worden: «Für das Jahr 1890 [1115 find in den Vorſtand Verſtand ge- wählt bezw._wtedcrgcwäk)lt: bezw. wiedergewählt : 1) dcr Tixcßlkkmeiſter Frickrick) Boſc der Tiſchlermeiſter Friedrih Boſſe als Ge- ſchäftsfühmr, \chäftsführer, 2) de;." Nrbeifsr Wilhcklm J?([)Tk['1“11 (xl? Bcifißer, der Arbeiter Wilhelm Ncbrkorn als Beiſitzer, 3) dcr Maura! der Maurer Andreas Hkikl' 315 Beéſxtzcr, [677111111167 zu Dardssbeim. Cingstrqgen 31170192 VSTWWU] Heicr als Beißtzer, ſämmtli zu Dardesheim. Eingetragen zufolge Berfüzung vom 20. Fcbruar 20, Februar 1890 am 21. ch]. Mis.“ Oſterwieck, des\, Mts,*“ Oſterwie>, den 21. Fsbrnar 1800. Königſi<c6 2151159111611 ]. ÜnlBEbUkZ'. Bekanntmachung. [69063] Februar 1890, Königliches Amtsgericht T. Ratzeburg. Befkfanutmachuzng. [69063 } In das bierſklbſt g-in'xhrke (Henoncnx'ÖaftSregiſter hierſelbſt geführte Geno})enſchaftsregiſter iſt bci drn bei dea unter den [»];an NM. laufenden Nen. 1 und 2 ein- getragexxcn Genoſſenſckmktcxx „Landwirthſckjaftlickzcr getragenen Genoſſenſchaften „„Landwirthſchaftlicher Konſumvercin e. G. mit unbeſchränkter unbeſ<hräunkter Haftpflicht zu Klein Byrkenthin“ Verkenthin“‘ und ' „Vcrkcnthiner Gcnoffcnſckmfismeicrei «G. j eeBerkenthiner Genoſſenſchaft8meierei e.G. mit unbeſchränkter undeſchräukter Haftpflicht zu Klein Verkcnthin“ [01061106 (Zimtmgung Verkenthin“ folgende Gintragung beſchafft woxden worden : N:). Nr. 1 Swalt? Spalte 4: In der Generalvcrſamn11'xmx 55111 Generalverſammlung vom 6. Oktol'Lr Oktoker 1889 111 cin Mues Skatut 138167159217. Esgsnſtand des Unternebmcns iſi: meeinſcßaft- léchxr ift ein neues Statut beſchloſſen. (Begenftand des Unternehmens it: Gemeinſchaft- licher Einkauf Von Vcrbrau<§ſtyffen von Verbraucheſtoffen und Gagen- ſtämdcn dcs landwirtbſckyaftlickécn Batcikbs. Die Von _der GenoffcnſäMf ausgehenden Gegen- ſtänden des landwirthſ<haftliden Betriebs. Die von der Genofſenſchaſt au8gehenden Bekannt- ma<m1gen [ind machungen ſind unter der Firma derſelben von zwei VyrſtandQnitgliedern, Vorſtandsmitgliedern, die von dem Auffi<t§ratb am?.zkkxsnden untcr Benrtmmxg dcsſclben Vom Aufſi&tsrath ausgehenden unter Benennung desſelben vom Präſi DMW! 311 untcrzeicbxxrn. denten zu unterzeichnen. Sie erfolgcn erfolgen im Land- F*ZZTJÖÜTUÖM Wockx-ckabkatt Lands R Wochenblatt für Scchswixz .):-01- 4817». DIE Geſchäftéjaör läujt S@{hleswig-Hol- tein. Da8 Geſchäftsjahr läuft vom 1. Juni 515 bis 31. Mxi. Mai. Mitglieder des V0r1tan5e6 find: ;]Hufmaxé I. HeinH-Gr. Berkcnthin,_Dirckwr; Hafnar J. Mxy'r- Kl. Berkenfbin, GÜÖÜÜIWÖTU; [Hafner Vorſtandes ſind: 2 Hufner J. Pnßtcß mnnu-Er. Berkcnthin, Sterertreter. Heins: Gr. Berkenthin, Direktor; Hufner F. Mcy?r- Kl, Berkenthin, Geſchäftsführer; F Hufner I. Pantel- mann-eGr. Berkenthin, Stellvertreter. Nr. 2 Spalte 4: In der G.“,ncralverſammlung Generalverſammlung vom 4. Fckruar Februar 1890 iſt ein m'ucs neues Statut beſchloſſen. (Hsgrnſtand beſ<lofſen. Gegenſtand des Unternehmens iſt: ift: Die Milch durch EinrickJ-Umg dur Einrichtung einer Gc11offcxt1'éxnfts- 11161ka1 mir bcſckyränktrm Genoſſenſhaft83- meierei mit beſ<hränktem Betrieb u-eögléäUT ZDF.“) mösglichit hoc zu vxrwxrthen. Tre BekanntmaÖungen verwertben. Die Bekanntmachungen erfolgen unfer “dcr Fixma ds_r Genyffcnſcdnſt U;:d von unter der Firma der Genoſſenſchaft und ron dem Vorfißsnch gc- äx'lcbllel m deux Landwirtbſ<aftli<cn Wo.?)cnblart mr Säxlcswix-Hoiſtcin Dsr Vorſxand Vorſitzendea ge- zeihner in dem Landwirthſchaftlichen Wochenblatt für S@leswige-Holſtein Der Vorſtand beſteht aus: _ _Dxm HUWLT 21. Dolxxendorf Dem Hufaer A. Dohrerdorf in Gr. 249155161", .Oxrcktyr; _dkm „Hufnchß. Er, Berk-uthin, Dircktor; dem Hufner F. Sedemund 11151150"er- (**))chſtsfubrer; dm: S<leuſenmeiſtkr I, KMU's in Kählſtorf, Geſchäftsführer; dem Schleuſenmeiſter I. Kköhrs in Kl. Berkentbin, Stxllvertrktcr. Berkenthin, Stellvertreter. Ratzeburg, _28. Februqr 28. Februar 1890. Königlick):6 Königliches Amtsgericht.