OCR diff 097-8016/421

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/097-8016/0421.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/097-8016/0421.hocr

_R. _Jaeoby,__1r119'_d_é_naä_2r_$13 der_L bergiſcher Güterverkehr. i Mv. Jacoby, n, em der Ie dem YFZ? g Ge, zur YFM Sr der Jlußrecbnung Eures des WWSÖÉ' Z: _mYlvonYHZHi zxzuglxch Verwa ves, pa Ene pon S zurüglid 0,01 .“ fur Æ für 100 kg d_Am KMM d'VFk Felaujgtdzu NdekdtrTanf' M L Ave S, E e Tarif en fü: für D ut R o 0 A ' Kn ' lo ' ° Kö 0 li 0 S . umme ° ermine vom . a an mmm 11. Mä angenommen - ur | zur e v ' r .“;m e en k,- ut zu a m ra . te i dungen gegen Fs urszuſchla in Kraît. ie vor ee : er . * - vergleich durcb rechtsxzräüißm _ ek>1uß re je der s i P verglei< dur< reGtskräftigen Bei&luß vom ſel en Jerzeääwiß ſelben verzeichniß der oKei anVYbeéluF m_ berückfiö- Dresden,g bei E ARE zu berüdſih- Decades, den 22. März 1890. Einfübxuu ZW: erndmmg kek "annuus 18939. Einfübrun Ldde Aenderung bet immung zum e c ſchen nchs- nzelger eihs- nzeiger und onlg [> PrEUßtſchen taats-Aangcr. TaÄZe TRY: F, 1Y_iberdnrc!) ÄſYÖOZZL; 1890 Y_exdktu FWng >?» onig ih Preußiſchen taals- Anzeiger. Tage A E F geh A tigenden Ferharmnigen ‘e zur L_?chlußYffuan dxr BGEE der Königliche Yual-Yireküvu Cer E der ſächſiſchen weFmSY el_tmg dder MOFFF'M Enifer1;_augen mgen a ur, . ars WERNA Sie s 4 ris Sie Es mtsgeri amburg, . antgecuer' 't jren erm en- nikeeubahuen. März N äubiger über die nit ibbaren Vermögens8- aatseiſenbahnen. un eürie 'n :: oNeudo ver ' ' " e für die ion Graben-Neudorf der f î A Zur Beglaubégung: Zolſte, Gerichtsſcbreiber. 111111: 13er S<1uߧ§r§atin FT?- Beglaubigung: Holſte, Gerichtsſchreiber. | itü>e der Sóluftermiy auf ven 21. _!lyril April 1890, | _ --- —— Badiſchen Staatsbahnxn, Auknahmefrqcbk'äße Staatsbahnen, Auênahmefra<tſäge für M 80. „M2 VBO. Berlin, Freitag- Freitag, den 28- Mar-Z 1Z90- "“"“-“““ Vorunttags 9x 28. Mürz 1890. E CEESAER T T Vormittags 94 Uhr, vor dem Kömaltcben Königlichen Amts- [14276] [74276] gebrannte Steine ſome ſowie für Dungematel, Düngemittel, Erde, .- .- _ _ _ . - .. . . .. , „ * R N y N 2: S a S 5 S t E …_ Er- Der Inhalt kkkſek BWW 111 MW dl? WWWSU dieſer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den HMÉLLZ', GenoffenſchaſtSZ Zercben- M.MUM'RLMKM, ubsr Handels-, Genoſſenſchafts-, Zeichen- und, Muſter-Regiſtern, über Patente, Konkurxe, Tarn- Konkurſe, Tarif- und Fahrplan-AcnraMZM xx: dcuwckxen Fahrplan-Aenderungen der deutſ<hen [74239] Konkursverfahren. g::ickote bierſelbft, gerichte bierſelbſt, Zimmer Nr. 15, beſtimmt. beftimmt. Mitteldeutſcher Eiſenbahn: Verband Eiſeubahn - Verbaud ſowie Kartoffeln, | Kartoffelx, Rüben :e. 2. und Aenderung bezw ' i Staatsbahn - Verkehre Magdeburg-ank- 0511111118 Magdeburg—Frauk- | gänzung des Auknabmetarifs Ausnahmetarifs für beſtimmte SM!- Eiſenbakncn Siüd- Eiſenbahnen enthalten ſmd, erſcheint auch ſind, erſheint au< in emem einem beſonderen Blatt unter dem Titel Das Konkurévcrfahren Konkuréverfahren über das Vermögen Yes Spandau. des Spandau, den 21. 24. März 1890. Glaſers Franz Carl Johann Mehtxke w_crd _ Mehnke wird : Kluge, _ | furt a/M. und Magdeburg-Hamxover. güte: Magdeburg — Hannover. güter enthalten. Dieſe Nachträge find bei den von * o " . nacb erkxlgter AbkalTUnz res Schlußtermms bter- Gerlcbtkfcbreiber "eos : J A @ na>< erfolgter Abbaltung des Sélufttermins hier- Gerihtéſ<Greiber des Königlichen Amtégmchts. Amtégerichts. Am ]. Apnl 1. April d. Js. Is. treten dre Nachfrage T die Nacbträge X zu | uns unten!! unterm 15. März 1). J. v. I. bekannt gemaäkten gema>ten - - _ dnrch autgeboben. Tßeil : durch aufgehoben. Theil 11 des Verbands-Gütertatifs, U17 Verbands - Gütertarifs, XIV zu den Verkaufsftxllen JHWH. “ “ * (Nr, Verkaufsftellen cas. me - 42 (Nr. 80 Z,) :) Amjsgericbt B.) 5 Amtsçeriht Hamburg, Yen den 26. Mä_rz_1890. „_ _) Tarifbcften März 1890. an Tarifbeften Nr. 1, 4 und 5. F7 5, XVŸ zu den Tarifbeften | Erfurt, den . an 25. März 1890. E . . .. - . . A L L Zur Beglaubigung: .Holne, Gm<t§1<re1ber. [**I-49] Vekazmtmaßmug. _ Holſte, Gerichtsſchreiber. [74249] Vekauntmachung. s Nr. _3_ur1d 6 3 und F7! 6 end XVI zu TariFHeft Tarifbeft Nr. 7 ix! in Kraft. Königliche Eiſenbahn-Direktiou, Das Centtal-Hank 5-Regiſter Central - Handels - Regiſter für das Denn<e R(Ub Deutſche Reih kann durch dur alle Poſt-Yuſtalten, nn.“ Tas Céntxal-HMdelZ-ngixixx Tür 118 DMUÖL Rkick) cKÖe'mt 171 Poſt - Anſtalten, für Das Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich erſcheint in der Regel tägl'iÖ. - Tas _________ Jn tägli. — Das S In dem KonkurSvertabren ubsr Tas Vermogen kes Dmelben Konkursverfahren über das Vermögen des | Dieſelben enthalten Aenderungen Jenderungen und Erganzungen Ergänzungen Namens der betbeiligten betheiligten Verwaltungen. Berlin auch B d die Königliche Expedition "QOS DCUÜ'ÖM RMX)?“ und KÖnigliÖ PLWJUÖM SUÜZ' JÜLUTLWTU ÜTU'IZZ ld “ERZÜ “3 MZK? FÜZFÜÜ- _" Einzslne NUUTMLM WN" des Deutſchen Reihs- und Königlich Preußiſchen Staats- An beträgt t M S af Ferie. — Einzelne Nummern koſten 20 “k "' „mer ton§vrc1§ ſur en 3 aum emer * “ru ze" e „_1. “ - Fabrikbeſißers A. — Fnſertion® preis für den Raum einer Drutzeile S. . 5 Fabrikbefizers Carl Hermann Ikſkhk? Hermaun Jeſchke zu | der Tacifvor'cbriften. Tarifvorſ<riften, neue ra<tſä : rabtſäße für die Sia- ________ An“ ' ers JP„ 5* ilbelmſtra e 32 12 en S Anzeigers SW., Wilbelmſtraße 32, bezogen werden. [74247?)K......KZQFZFZTTT“YTZÉH.<«...... 837785731911? 271111712 Yf-rY-Z-ZZZ' 23,3;- M.. Y..Z»»1xxxk..__ JTau-zßofx 61.79.1111... [74-279] «...“-...,...» ___... “ ' '; “ M > _. (440 ert Sre fahren e rabvermdgen | N A de L eſicdtermia aufe | Ledia DretderClbfa -Naunbof, Rica - Elbfai, | 74275) Staatsbahn-Tariſ E — — via des “1“ rx“, kenZn *Geor Wil elm Ja e- * k- LUMMS IUZ ?'1 «> 111 *“ xe anſx“ kk en un _ ra “' WD! , WMF Uk “kallkk _, __ _ ; ' _ verſtorbenen Georg Witihelm Ba e r, beſiimmte Vergleitermin auf- | Trebanz-Treben und Graben -Reudorf, 1owle Tur aukfurt a./M.— : Z î L wärtige und künftige Vermögen davon ange- au®ge- Zugleich i_ſt ix1_unfercm Geſeü_ſ<:ft€re«iſ<er ift in unferem Geſeliſhaftéregiſter unter bard_ HOW": aufgelöſx. bard Holíte aufgelöſt. Der Kaufmann Wilkelm e- k 9 [) ß- 8 Wilbelm érilor g h ßi, ge- | gehoben worden. Zabrbruckaauierbach m Heffen worten. Heilbronn a. N. Au in Heſſen und Salmunſter- Salmünſter- Am [Fävril e d. ??.Jritt YLSFFYFYJ U. e Mars. I. in Handels Regtfter ſchloüen wird, Regiſter {loſſen wird. Nr. 509 dte mt rem die ſeit dem 18. Mar1_1890' beſiebmde Holtte m:: kas_ März 1890 beſtehende Holfte ſeßt das Handelsgeſchäft untcr Unver- unter unver- weſenen Euqelwirths 1:1 Engelwirths in Kalw wurde nach Spremberg na< Spremberg, den 2.2 Mär“ L;.) e. - . -. _ _ _ _ _ _ _ - * - - - . . -A. tlbronn a.N., Ambebun dcr ra 11a 22. März 1890 f ; ea : S : E F : = S 8 e 1111: 890, ilbronn a. N., Aufhebung der Frachtiäge für die - ., . . . . d] att c S bd: ag, del ntr ber Akt eeU Aktiengeſeil en . - . . - . .. .. . , . „. __ "'US-M PÖÜÜUIZ kxeS SÖZUHZFWM" Md Voüzug _ _ , Gen kez, 5 : L G: e : ee L erfolgter Abbaltung des Sélußtermins und Vollzug E : Gentk f Siationen ker Werrababnftraecke M?xkſbe-sWallkorf Kraſx. Derſelbe_ entba_:tauß1:re1mgenBertcbngqngxn, 121211111e JQÉZZZYFÜWYÉU !(!mf AktiLngwſerdYaZÖ Kehl, den IZZrMÉYd 185219311§geri<t Y_Y_ndexaejeelwéaxßotſn 73111231 "Sd. YAML 'mlit WITTWZ YYaukaſrktk Films“? iſter der serrabahnftre>e T S be lltorf Kraft. Derſelbe entbält außer einigen Berichtigungen, 2E Pont init aae Nis Len M Na aeraibt A E as E O Demnäcſt R in uer Firmetregiſter heute ? ?UKÜJFJTLFZklRSärYSYZeZZWHÜOben" uni de S e als GMMZWUW" des Königlickén AMZNÜÖW' Z".“ Geri cane Me Könialiden Amtégeri<ts. | mit Ulflingen, 521226an und Crßgänzung Aenderung upd Ergänzung der Be- FLYKTMSJTÜTJdleejéeefoxxxrxxßüénzéffeZZdYFZ Eingk-an derſxlben _von den_betr. G;e1;i<t_m P e uns e Eingang derſelben von den betr. Gerichten unter der * Nizi, ' ſchaftchy 3 en un 1111 a.:- eren M L . Nr“ 2337 eti: : en und lind ais deren Ble" | 9337 der Kaufmann Wilbelm JHolſte Holſte zu SYLT; Geri<1§7ckrei11r Stettin Gerichts!>reiber des König? Würkt. Ath-ZeriQs: __ 23 ??FFZTZLYUYULZJFTCder???"???ZFkZZIfLLYTZUYZ Fingte Württ. Amtsgeri>t8: | _ u ſlimmmges u der, An m E Beſtimmung über d1e die Verwendung von Wzgen Wagen mit YAÄFZSÉFÉUZFGKYZTYFY:??YMYT ____9 i arie iv bg e A 4 124 e zig 1) “FZ er.*)_7c111fmc111n Poſ ari aos Seraphin ron 2y>li1j§ki von Zyé&liúëki zu IZOTFJÉJ; ÉYYYYYXI 214111 dcm ruhe: ama Pran Seel Uno dem Orte der ' - 4 “E E E E E e j ino R oft 1LTTEl Ui Í , Kir z a<hnug. en, î ing - ." -':“'“'. .. * ' 3" ., _ "_ ' ! “jr . “Ws. __ x 1.- «_ _ ""Y“-W * [>4Jn3d1em KonkYrYter'fxxkéxerßrrYß Vérmögm des FLZ?!“ _Ner.ZZZUZKEFYZZAzufr____uk*e1e'f_1_2_e_t__1>51; QFFMÜYYFYZÖZYTHTMSYUÉÜÜYYM? _KbömskklchſJ-WFULMÜÖLJ ___th? Feix YroßbJMX ImeFJLenrexſxekr-TZRMZU Köni-zlichen[ 21:11:15? : ————— C den Kou RTENTS über ‘pas Vermögen des E Ls 26 fit E S dene e e Slree Uls Mie AamigreiG WA ee R g Ee l éa Srolverae Se Femenregiſter des bieſigen Le éniglidhen Amis: 2) refferx Ehefrau deſſen Ebefrau Eliſabeth rst) Zychliükka, Stettjux xer1_21.517?_5r1_18*90. g _ von Zyhliúéfa, | Stettin, den 21. März 1890. j : [74284] _Bckauxtmaäjxmg. _ _?cheidxrmeifiusvciurieh Beckerin Primkcuau Bckanntmachung. : Scheidermeiſters Heinrih Beer in Primkenau | Steine hrvxcuchbaclxaunZſ Saarxemürd Zack] néen E S rrind d La wedel gelegenuz _Statiouxn gelegenen Stationen in den Direktiynsbezirk (HYMYUY ZIT" ker "211115111 ? __p_?1_1_na renew gericbts ſin_d Direktionsbezirk E S trie der “Rurik S a pie gerihts find zufolge Vetfügung Verfügung vom heutigen Tage geb. Koczborg ron Tu>611;1, 13121111, Komgl1<es ART:.ZLUÖT. Abtbe1lung 111. von Tuck ótfa, daſelbît, Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI. In rem Kcmursreryakxexx uxer d:s Vsrmogen 111zurAenahmererckxlußreÉnurgdsH*.zrrrzlterF,xur dem Konkursverfahren über das Vermögen ift zur A enahme der S(lußre<nurg des Verwalters, zur | Berliner Bahnhöfen 11-1?) RinngHKfiZtionen und Ringbahnſtationen, für Hanqover, ck_maß1gte Entxerxmngen Hannover, ermäßigte Entfernungen für vcr1<iedene verſciedene Stuttgart und Darmſtadt veröffentljcßt dié veröffentlicht, die folgende Eintragungen «Folgt: beg]: ungexragen woxden. _ _ _ .___- k" Trebersehelcnte_ Fnednä; Hoffyzamt _und EZÜZYUUI VMLMWMÜUWM SWM U,? :SÜMM' erfolgt : heute eingetragen worden, j E der Drehersehelcute Friedrich Hoffmann und | Erbebung von Eirwendungen gegen das St&lußver- | Twiſte rsn Okerurſkl n.“:“(b Stationm'de: Säcbi-Uäxen Statwysvubmdungen, Erzlſernungen bxzw_. Fracbt- von Oberurſcl na Stationen der Säſiſhen | Stationsverbindungen, Entfernungen bezw. Frat- beiden erſteren wöchentlich erfteren wöchentlich, die leßteren monätlicko 3'1) kae._Nr. 21“ e'" Zernex > _111 MMM NAJU?“ zur Emiragung ſ'eiäa. monatli. | 1) Live. Nr. M. S E E e iaiiea | Mol, Bekanntmachung. [74418] Margaretha Koch hter krurke zar Prufung emer zetckmß ker bet “der hier wurde zur Prüfung einer zeiCniß der bei der Vertheilung xu ksruck11>ngenren Staatsbsbnén zu berü>ſibtigenten | Stagtsbahnen, für Schiäertafeln Schiefertafeln, Griffel und Märbel ſüße fur ſäße für den Verkehr Mit mit den VWRKÖU xu: Ek' ' 740.79' demnätft ur Er- h 74099] 2) BMFÜUUW L_es sumen-Jnhabers: . FL Ausſ<11€§un_g FW: KUXÖZÖYUJ ker_ ek_e[1<en Bezeichnung des Firmen-Inbabers: S Auëſließung oder s DeT. ebelicen Am ÖSUÜZM TAF? iſt beutigen Tage ift ; | , „ - [ - ] Backer, [74029] Bäcker, Wirth und Kaufmann WÜÖÜM ' utergememxcbwt U17“ r. Kauſmann Wilbelm | Gütergemeinſchaft unter Nr. 54 ÜWU UWMWM k01.'241 heute eingetragen Fol. 241 Bd. 11. des Handslxrcgifters Handelsregiſters der unter- *ege11 rie 811312171: 1'acb1rä-“licb gegen die Leßtere rabträgli angemeldeten Forre- Forderun m Forde- | Forderungen und ur cſ “' * rr Gläubi er .. - . -_ öffnun elanxenken zur Beſchlußfaffung der Gläubiger | È : 5 d ¿ffnun elangenden Stationen der Neubau recke . 1: .; Neubauſtre>e : L è 6 1 B Ölußraffpng ? _ ;: .on Stattonen ker Werrababn naa“) ken Rbém- ¿zur Beſchlußfaffung der C ger | von Stationen der Werrabahn na den Rhein- und Bergag-KZLbraLStolberg-Rottleberode, Frackxtjſäße Kolja. Berga —Kelbra—Stolberg—Rottleberode, Srabiſate Gotha. Der Vorfianrx-beamte der Prwatbauk Vorſiandsbeamte ter Privatbank Jung zu Kir<m Kirchen. worden, da??- kekKüUfmann Skkürbien ron Zvckxliüski 1ei<neten Bebörke daß der Kaufmann Seraphien von Zvliúski ¿eihneten Bebörde rung Termén keſrimxxt au? Mittlooch, deu Termin beſtimmt guf Mittwoch, den | übcr die richt verwertbkxare Vermé*2n§-1tü>e ker * , - _ - . “" " ' - ridt verwertbbare Nermögenéſtü>e der e Nmidlacérla R ER S naemi G - 16. April uächFthiu, nächſthin, Vormittags 9 MM ÜR Schluſstermin Uhr, im | S&lußtermin auf den 17.n21pril 17. April 1890, Vor- YTTTFUFUÖÖJZZPÜYM Yk $r_kY_?*"Ue$J-nxelä FFC? Eh 89 i A Ae für E11- Eil- und Stückgut, ſowie den Außnabmetarif 3" Ausnahmetarif zu Gotha, FU“? Filiale Erfurt, Vékx RWO Hcrr Rudolf Zahn 3) Ort der Niekerlafiung: Niederlafſung: und keffen Ekefkau Eliſabexb. Ick?- chzbora YOU deſſen Ebefrau Eliſabeth, geb. Keczborg von | die Firma L. Luther in Weida und die Procura Siyungéfaale 1:61ng ©2811th 111111119811 Uhr,_ vor rm. «...>>... 21th ___-FUF, “ÄnvalYeÉL-ntéſtatioß'en JZ W WWW Lü: _beſtimmte Sigungéſaale hieſigen Gerichts. mittags 11 Uhr, ror dem Königlichen Amtk- | größeren iniabl Verbandſtationen Jem gleichen | für beſtimmte Stückgüter im Verkehr Verkebr mit den M *“ “"LA-WW" ""?- ka. UM")? daſ. ift ausgeſ<ieden und für dieſelbe Filiale der _ Kinkel!- TU>6Lka-1u P_o*e_n _ ; Kirchen. Tuckóifa, zu Poſen — Beide zur Zeit G.?UUſcher Geſellfafter | des "Hermann Lutéer 1:1:111'1911511111, Hermann Lutber daſelbſt gelöſt, dagegen “"""255771-8'WYYZZZM ...... SLZT?.ÉLTFY"ZFM$? ...... U...... ame per Se ÄrtegeriGtsf reiberei Br So roltam, Len 24. März 1890 Uoferae, wie ... Dümemittkl ...... Fr..."... 522122..?.TxZTTek1ZÉZTYMEÉLe925221 LZTTbZTZ'ZätYRT?Z.?ÉZFJZTJGWKF. ZH" “ B““WMZ 957.3; 121.89228882 891172373 FWW“ . IU" “265 M*“ 99929925 “. ** «"T: 7 - ". ar; . 5-1“ ' -. “. -. . *. für Düncemittel X. neue Fra<täbe | 17° Rogauteetariſe 13 ſür Braunkoblen c. und 19 Bankbeamte Gotthold Bler in Eee ibe Au ein Ch. Jung e e E o gas Sao R E ; , 24. Marz : cingeführ: i ic ſeitberig gs | D U , 11 .un- . . . . .. *- . raunkohlen 2c. und D L : Ae S S : . ' ° , - . . . ' ? “ee. .re*ters.- ur ie irma M“?"- K* SMM“ . . . KkUkſÖkk. Jém'xßrßte FHNZZUIYLFZ „FJ; ZYFZQUTK Y:? 1111; Dunsnmttel :c. Naberes 111 ber d2n bnbeiligten MUMM?" “ZUM" '" G.LULUUÖM m1t_ "UW an: Nr. 509 des Geſellſchaftsregiſters, — für | die Firma Meyer, K. Sekretär. Reuter, e tbe a ant ier par für Düngemittel 2c. Näheres ift bei den betheiligten fertigungen derſelben in Gemeinſchaft mit einem an- . 1) Lſ:e._Nr. H Lfde. Nr. 22. _ ikke (Fb; kykcb : ibre Ebe dur< Vertrag kom 8- NOVLZÖU 1354 M > vom 8. November 1884 die S Hermann Luther in Weida _ “*“-7 EMÉTUÖrUber  E Eecri>téſ<reiber des KönigliÉcn Amtxgch<t§. 111111" und "war ſchit “Er'JÖkur 211 eintret-"nxerſt Guterverwaltungxn Königlichen Amtsgerichts. bcbung und zwar ſoweit Erböbun c dulfeten erft Güterverwaltungen zu erfahren. Dkk"! BMÖUM". !kÖtÖgUkÉkN ZL MMKUÖUM- Lk- deren Beretigten re<tsgültig zu unterzeiGnen. Lt. 2) Bezetäxnung kes FtkuxankZYIkkkS: _ Gemeimckoatt ker Gina: Vezeihnung des Firmen-Inhabers: : Gemeinſchaft der Güter und daß des Erwerbes 11115- aus- | und als Jnkaber rerielben Inbaber derſelben [74232] Koyknrsvcxſahreu. _ 11111 dém 1'5 Konkursverfahren. i mit E 15 Mai 1890 c; " .g ' Frankfurt a.„-“M., hooung : Fraukfurt a./M., den 24. März 1890. AUYUQ? Wm 3- die'" Mks- "XSÄÖÉ MOTU“? Kau'wann_ Anzeige vom 3. die). Mts. ift Soles im Handelé- Kaufmann und Wirth JMDUÖ NMS“ ge'ſcbloücn haben. Friedri Neußer | geſ{lofſen baben. der Spediteur Karl Hermann Luther daſelbſt TuS Konkuxérerſaßrcn uber ka.“- kamcgen der [74,759] ' ' _" Jn g-“eichér Das Konkuréverfahren über das Vermögen der [74262] A In gleicher Weiſe weZk-en werden auch die in den Staaß- NaxZZetzs Yer betbxiligten Verſyaltungen: Staats- Namens der betbeiligten Verwaltungen : regiſter ko]. Fol 458 untmn beuttgen Tag: emgetragm unterm heutigen Tage eingetragen zu Beßrßrt. __ Poſen. x_en Betdorf. _ Poſen, den 24. Mäxz März 1890. cinaetraßen eingetragen worden. Frau M. Ferlcq Ferley zu Laucubqrg 1. _Pomm. ("111- dem K 1“ l 1,- 1? Pk., Mävd b _F k? t ,))?“ "d Komgltche Etſeubahthrektion. Lauenburg i. Pomm. |* S, tem Konku 1 | baßnverkeb Magdeburg — Frankfurt M. und Königliche Eiſenbahu-Direktion. worden. _ - 3) Ort der Ntederlanung: Kömglrcbes Amt-F-gericht. Aktbeilung 11“. Niederlaffung: Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV. Weida, am 24. März 1590. mrd, nacbrém 1890. wird, nabdem der 111 dcm Vérglk1<§12rm1ne in dem Vergleihsiermine vom S». 1 .. _on “kſ“ UZ. | S{ſeink Konkurſe des Kaufmanns Bau 3 "M, “kk" 11"? MI . ran Uk (: ' ."" ___ Gotha. Paul | vaÿnverkedren gdevurg — rantfurl a/M. Un S Gotha, am 8. Maxz_1890. _ Betzdorf. ETOFHMOZÜÖ :; Amt§*eri<t Abtheilung 1.9 22. Fekruar März 1830. . Beudorf. Grosberzoglih S. Amtsgericht. Abtbeilung 1V 99. Februar 1890 angenommeneZwanxövergleicb durcf; - tkm e ZUFUWUMU d" SÉWZNUYÜUW kk“ MZIZÉVUZ"HWM<Z "“> '." (YÜZUUJ bkfinxxlcbe" [742.30] Herzogin!) Sa<1. Amthencht. 111. angenommene Zwangsvergleih durch | Steinte Züllichau ſoll die S&lußvertbeilung er- Magdeburg—Hannover no< in Geltung befindli<en [74280] Herzogli Sä]. Amtsgericht. T. 4) Bczeicbnuna Bezeichnung der Firma: _ _ “A> 3 ' ' . - i; 2 " Mem - :.) x.- -. 1913111Be1 emer verfugbarcn Ma"? wr- 09.11-19.46 M.Maomefracvtmtze fur Kaluob-alze 311131 Dungen . . . E : Zer >43 F ETOE 9 T Q folgen. Bei einer -verfügbarcn Mafſe ron 5241,49 #4 Ausnabmefrahtſäße für Kalirohſalze zum Düngen A : E. L » Kuäolstaät. Qeffeutlräje [14413] “MUM- 12789122".????ZFMZM." 'ZFT"11..HZZ ; Rudolstadt. Oeffentliche [74413] E N. reétéfräftigen BeſGluß vor 22 brut e ibme | find .. berüäfichtisen 109115941181 ... ... 23.122,11“ „.S.-z...... Fkaykfurm-M. Rh“""“,“ZYYYÉZTZLM'WW“ L «..>, .... 20 MMM? . BekssW-cvuus- . . .! “"““ ver Séc-lußreckyyung zu berüdfichtigen 10911,59 -& Forderungen obne | {r den Seh a/M urd Wiebaben anfgeboben, — She Kirchen, den 20° Märx 1590. ¡g Bekanntma. E der S&lußre<nung iſt Terrx-in a:? Termin auf den 14. April MTW“ . „(“?“-""'“"- HOÄ'UNM' ""k-Wtkskaken “WM“,- "_ _ Bor tes. / Harau, Höchſt a/M. urd, Wieébaden aufgehoben. — | Mit Gültigkeit Vom 1, Güttigkeit vom 1. April d. I. J. ab treten _ [74030] | [74039] | Der Gerichtsſ<reibcr_Königli<en Amtsgerichts: „AUT R01 14599bUUIUHMMZKMUF WFM "018821111318; HaudLLSreaift-r- 174419] 3. I., Vormutags 9T Gerichtsſchreiber Königlichen Amtsgerichts : Auf Fol 146 des bieſigen Handelsregiſters weſetvſt | WoissenſeIs. Handelsregiſter. [74419] d. J., Vormittags 9} Uhr, QKkkkäUmt. Zulltchan, anberaumt. Züllichau, den H6“ _Marz 1890“ NZZ“; 511ka11113 [?_?wa FOL TVexbanET-Eater Eu März 1890. H AREun n s evi O A für den Verkehr mit den Stationen M. Gladbach 601111. 21118 Gladba Gotha. Aus der Fam.“: Louis Firma Lonis F. Friedrichs STRUKTU- d“ Fun!? „Grgnberga, szdermam *," R4; I" -UWUU WWWM'M "t ÖM? dre "Mk Friedrihs Stindler. die Firma „Grüuberg «& Gunderman: in Ru-| In unſerem Birmcnregi)ter iſt heute die unter Lauenburg 1: _Pymm.._ i. Pomm., den 16_. 16. März 1890. K„ZYUYYZJ“ ZziFiMIZF'" w“ “ “" “ “"fnack) “'““ “' a./S.p.1k, A eer, E E ie Tarifna<träge er- | q /Späk, M. Gladbach (: 'Böfel, a /Bökel, Neerſen-Neuwerk, 1a _Gotha_ ia Gotha ift Vexnagszufolge Vertragszufolge der _Ziegxleibefiyer "YYY. "ZYZÉYYZZZÜ"2ankaMZF NEU* Nr- "206 emsetrassne WW: KOMJUÖTI AMÉZSUÖT- “ “ er. Erfurt! 7:11 .,., Mär“ 1890 Säncfbaén uud Willich, Ziegeleibeſiger Ee E o oe Lentia Rubrik | Nr. 206 eingetragene Firma: Königliches Umtsgericht. E Eee Erfurt, den 22. März 1830 Sqiefbaën und Willi, Stationen des Eiſenbahn“ Loms Ferdmand Fnedncbs da!. Eiſenbahn- Louis Ferdinard Friedris daſ. als btsbenger bisheriger Mit- [74403] '- 11 . [74408] O d d! - r "M' - b b TZMRUIS ,. . ' __ete_r .. _>- 3. .= ' _ . . Direktionk "r' .. “[ (“nk rbeini' “:. "eit S 5 der Mitinhab Gen age L , V. Peter E S E q dent 25 s E Le Direktionsbezirks Köln (linkérheiniſ) einerſeits und inhaber (: eſchjeren. Sol<es ausgeſchieden. Solches ift au" Anki e auf Anzeige vom | x,ü « ¿ae Gefell cingetragen worden, daß der Mitinhaber der Firma, | Salpeterhütte “bei Weißenfels gelöſt worden. - :. - .. - - “WMW?" "“ “'- “"; ?“ ""*- “. “ d:? WW- Sawexekbxuw'kél Welkektels 8el01<t worden- - Kom 11<e E1ſenbahn-D1reknon s M “5 KO " (* L "H) “ M 5 "59 . 7 ' 5 ["Master cn r*s 11:11 e Ge1e111<afts- H rm (F1 „* r a da! 5 > Königliche Eiſenbahu-Direktion sbeziris Köln (links \<@) einer}eits usg : .: .) 51 * [74'I'0] Koyknrsvexfahxex. _ «1- [ <nzetg LügumkKloster. In das bieſige Geſeliſhafts- | Hermann Gundermann daf, aus Hieden ift 91 9 g eſ<äft“§ührende [74270] Konkursverfahren. 5 als 3 cſccäftsfübrende Verwaltun Statiynen dcr Belgiſchen Stationen der Belgiſ&en Staatsbahn, der Großen 22. Mön März cr. unterm beuttgen heutigen Tage im Handels- re iſter | regiſter iſt am beutj*<"Ta1e“ beutic en Tage bei de? der sub Nr 1 69 e911111rxmlftéa111tbekm Y, M“,“ (ZU1SZLH012 2" ** ' Weißenfels-_ k_“c'!1_-1. ._Narz 1590. DZH Konkurxrerxabkkn UM: Dä? VZMOJM kks T ' „ " ' g " "' “) g. Belgijcben Ccntralbabn Nr. 1/69 ‘Rudolſtadt, ter 95 M3 — 1290 da Weißeufels, den 21. März 1890, Das Konkuréverfahren üver das Vermögen des Tarif- «e E S ß Berigiſhen Ccntralbahn und mehreren anderen regiüer ko]. regiſter Fol. 546 eingetrach eingetragen worden. _g _ - _g _ '“ 73 WM o _. “ M"" '"“ “ KOWZÜÖÉ UWÖIMÖT- Fle11<ermeifter§ Gyftav chdruh T_lugUft auf“ :e. Veraxtderungen belgiſchen £8 Moits e "g Wittw E E Königliches Amtsgericht. Fleiſchermeiſters Guſtav Friedri< Auguſt arif- 2c, Veränderungen belgiſhen Bahnen anderexfeits andererſeits ermäßigte Fraebtſäße Fralhtiäße Gotha, am 24. März 1890. YJY'F'W YMZÄLYZIJ“ “ F""U'ÉWWÖ' AUFLÖSUM' ___- F:",YZUZWÜFZ KYTÉWÖMFZM WWW der deutſchen Eiſenbahnen. [74.750 sb __ _ __ B __ R Beſcigait Dos s Fürſtl. Swarzb. i wad E _ __ Fxxraft. _IxsbereNusn-nſt «Meilen ———— E E E E Qſecbolen. Abbaltang| Der deutſhen Eiſenbahnen. |[74272) atsbahnverkehr Breslau— Erfurt. in Kraft. Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Herzogl. Säxſ.aAmtsZeri<t. 111. ““DIE-6111111411: 11: „[Z]-MZ.- «“W“- 1- - Säbſ. Amtszeri<t. 11. an n T Iſ crloſ@en* O [74420] e ... u_ ermm. 12:_ur _:111„._3,e -o.*en. _ __ “ taat a aver c r re au- rmr uerxxpe1wnen. „„oße. ' b“ - “- "ter'i"t am keutj en es Sé&lufßitermins bierdurd aufgedoven. S : taatsbahuverkehr Breslau— Erſur üter:xpeditionen. . ſolteobünel. Jm Handelskegiſter Lohe. E bieſige Fi iſter iſt am keutigen : Wolſenbüttel. Im Handelsregiſter für den Leipzig, 1211. den 26. Marz März 1890. _ [142101 _ _ _ _ Turck) ken : [74275] N : ; Dur ten am 1. Avril April 1890 erſcheinenden Naeh“ Köln Na- | Köln, den 22. März 1890. ___-_- , I" E — In das „"MS F1xmenregt1 -' - g It- EFkkSklusev-HMUWFLIMU dbiehge Firmenregtiler U 2 gen | St. Goarshausen. Handelsregifter [74460] 1“ ". A xa. U“ 151) .' | piefigen Amtsgerichts8bezirk dI ite 187 f d 1 ' ] - 5151115110368 meszzeriokt. 1111311ng 1]. Teutſ<=Tſterre1<1ſ>musar1ſ<er Seehmcu- Königlices Amtsgerikt. Abtbeilung I Deutſch-öfterreiiſ<-ungariſher Sechafen- | trag UU. zuxn Gütertarije R. zum Gütertarife kommen Er_ac'm- königmsx Eiſen_ba_hu-Direktiou („““;-„"“, Handelsregiüer_ Eraän- Königliche Eiſenbahn-Direktiou Grossalmerode. Handelöregiſter. [74031] YZRYZWNÖÜYYLZÜÉQFJ FZZ, JJZMIZZ: des K_omgl._Amt§ger1<ts zn ?t._Goax_8hauſen. ZZZZYY. FMF. > “" B“" ' S"“ 87 iſt Otetnkerger. __ Ver au). Due aud 6 Witiwe >& Sohn die Firma JLb. | ves Königl. Amtsgerichts zu St. Goarshauſen. U bie Flei tao he N G R Steinberger. 2 Verband. (Verkehr UU! UUMU!) 5111111211 dcr „Vekondcren Bermmun-gsn zum__Ve- (lmksrheunſäje). 1)Nr. mit Uugarn.) zungen der „Beſonderen Beſtimmungen zum Be- Clinksrheiniſche). 1) Nr. 71 "des Firmenregiſters: , ) et . . B?! dxr tm [::SUJZP Gejeüſcbanßregtxter des Firmenregiſters : E c ia i Bei der im hieſigen Ge]ellſchaftsregiſter unter Theodor Drohuu, „- - . d . . 512 > .“ Drohnn, nt cem durb: Ved> S Am ] Avnl d R t n T 1b“?' 1. April d. I. tritt Tarifbeft 3 r « - . „ _ _ barer d g 4 s G i : baber Bauunternehmer Jens Peter P Men 111 N Peterſen 1n | Nr, 16 t : ; ! B Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. : . _ _ __ Vekcm..t .emaÉ: UW. „e , G. » - - „. " UM] ä". ** Lk !UebS-Reglement I. tritt zum FTar1fde\: er | triebs-Reglement“ und der .Beſendcken Tartaor- 'C [C [ „Beſonderen Tarifvor- : Carl Caffel G k- Unskkägknk" ""W““ . L derf [: 1 d r. 16 eingetragenen Firma: y Lederfabrik und dl t N NaëStrag XVIII., enthalterd Ergärz n Ie S > M11] : t-d E _ „ . . .. „ . _ uma. ar affe mann 111 roßalmerode. BUMM. „„ e a kl un Hau ung m1 irma: Carl Cafſelmann in Großalmerode. | Bredebro. ie 4 ederfabrik uud Handlung mit rohen Hauteu “__-_- - 3 MJ__ -- en_ bill e.. rganzungen kkk LU?“ 1<r1xten , AenderungeN Häuteu T T „(a&@Irag „„ enthalterd Ergänzungen der Aus- | friſten“, Aenderungen und Erganzungen rer Ergänzungen der Vor- | [74308] ;baber rbaber der Firma iſt Kaufmann Carl Caffel- L" Caſſel- Lü kl k .,., M' ten 22. März 1890 _ „Fo G, Fncke i: „F. G. Fricke & C: _ nnd Cie | uud Fellen [74264] nabmetßktſ? nabmetarife 15 (WM:) „Md (Wein) und 23 (ÖVUJULMMU). rcmerkunakn (Hoblglaëwaaren), | bemerkungen zum Kilometer ei er Kilometerzeiger, neue be,. ab*e- Rheiniſch-Niederdeu "cher Eifeubahuverband. " ugum oſtex,_ e_n "" “' arz ' ' Ü ÖkUk? Eez. abae- | Rheiniſh-Niederdeutſcher Eiſenbahunverband. a ügnmklofter, den 25. uri iſt heute vermerkt WOMEN: :: C“- .r- (1 ' “ ' . . - . - - . - 3 I - 3 1- " worden: 8 tnbab Ge ri L z C : ; : ; zelger, z. avg t) mann ju zu Großalmerode - A 5 . , .- . al keren xnb_.er Amts S S é E als teren Inhaber der ederſabrtkant Lederfabrikant Theodor Tas Konkursverfabrkn ukcr Das Konkuréverfahren über das Vkrmögen de:? 111 KWT- Ték'élbe 11: TMG UL Verbandſtatwnen änderje Tarifkilcmeter Vermögen des | în Kraft. Derſelbe ift dur tie Verbandſtationen | änderte Tarifkilometer für mehrere Stationen der Am 1 Avril 1890tr1tt 1. Vpril 1890 tritt zu dem Gütertarife vom .) . .) * ."" . Komgltcbes M'JMW' Dre Fama 11T ?UNÖM- D- 5 . *“ [a :* ?“ NY [ .. _ . .. . _ t ltléch u bk ichen. „___ , _ _ _ _ __ 9) Nr 2 ; trterT Königliches Amtégeri(t. Die Firma ift erloſchen. Drobnn und als Ort de Niederl S L s S : : taeltilih zu beziehen. ea Lon ] E a E S 0 ,- „ “ „ _ -) 1 L 2) Nr. ..1 21 des x_rmenrevnters. irmenregiſters : St. G sha ſ k „__4_ M' _ Goarshauſen, den 4. März 1890 __ro 1111 1.11. .'1 . ..rt .: terer affung rohnn und ais Ort der Niederlaffung „Wolfen- Gartners Gärtners G. Ahlefxld "[ LUHJ wzrd nach 21; UU?" Ak , 3 3 _ E11...babnoTtrektwnébeztrke Brerlau Ahlefeld in Lübz wird nah er- | unentgeuttc zU Dn Eiſeubabn - Direktionsbezirke Breslau und Erwrt, Erfurt, | 1. „zum 18881er Juni 1888 der Nachtrag 17. V. in Kraft. Derſelbe Fama: Firma : A. appel! m Rüppell !n Großalmerode. “_>-“"" "“ . .",U'“ 7" . “ks - buttel“ ungetragen. MKT: Akßältvnſz kes SÉlUthrmlnI bxérkurä? auf“ BOUZ'ZUYTuY-e YFIÉTFÉ E P E oaröhaujen, ken Llarz : büttel‘“ eingetragen. er Abbaltung des S&lußtermins bierdur auf- Be Bas Direktion Ymie Zenkerungen MZF ErFänzungUx ve_1_:_1"<i_ede_ner enthält MHZ [ome Aae a Et gena E entbält außsr einigen, beZeitsTveröffentlichern Ergän- enes T Ergân- Die Firma jſ: exjoxcbew oberhausen Handelöregifter [74409] Konlgllckxes Amtsßcriäkt. 11. ift erloſchen. Oberhausen. SHanzel8regifter (74409) Königliches Amtsgericht. I. Wolfenbüttel, 25 25. März 1890, e 1: en. =" :;Tncx me ari'e ur -i."1"1 run . .:.ur : ere 1111 en un endcrun en es (: ifs 1890. eboben. E uénabmetarife zur Einführung. Vur ettere | zungen und Aenderungen des Tarifs einen uSna e- . c) o ' . - ' ““““-““ ' ' 9 ſ Ausnahme- t 92 92 arz ee L E E E î i g fe z 11 nf g B 5 „1 ß zung g ! bm Z.: r hm Zu 1 und .. 2 laut Anmeldung vom „1.Marz 21. März 1890 | des Koxjngcheu Königlichen Amtsgerichts zn zu Oberhauſen. 86111 0111 edo. B ek amn m a >" 11 g. | geh1otheim. Bekanuimachung. [74414] HerzochéeisnYéxgencht. Dergog Ds A, Lübz, den 25. März Mär: 1890. NAMENS kkk BLUÜÖM Verbands-Verwaltunzén. Treten Namens der deutſ<en Verbards-Verwaltungen. treten theilweiſe FraÖterhöbungen em, Frahterhöhungen ein, gültig vom tarif für gerinswerthiße Maffenartikel, anderweije ' . 2-2 ;! ' 1890 - -- ** . ' .. .- .. Grcßherzogli<e§ Am:?geriÉ-t. "“___“-" geringwerthige Mafſenartikel, anderweite ; 2 99. März 1820 : reten 16 s ; 2 al L Großberzoglihes Amtsgeri®t. E 15. Mai 1) d. I. ab. _ _ Kontrolechbriften . Kontrolvori<riften für Ausfuhrgüter, Ausfubrgüter, eine ander- WZFYRYFÜHYTSW März E mers g Sh Maárz 1890. FierttIa ""ZZZFZFTÖTIU Ktßbä'JZrauLl'kZZZ Ze _1701, Fiita t fd aue? ai lg M asg, A Fol. 88 des btenaen HandelßregUters Ut bieſigen Handelsregiſters ift beute r1e Beglaubtgtr GUUTÖer, Akx.-Gek>. 74274] Ferrxxr wzrkcn axſgebkxben die Beglaubigt: Güntber, Akt.-Seb. 74274) Ferner werden aufgehoben die Entfernungen und Weite Fanung weite Faſſung des Anknabmetarifs Auënabhmetarifs für den Verſand Königlicheß Amtsgerj<t_ Königliches Amtsgericht. Liebeton zu ¡u Oberhauſen und als deren Jnßabeé Fama I ababer Firma Aug. quſchexä. _Co. 1111!) Reuſchel & Co. und als deren In- _ ---7- i —— Die für Torfſtreu Torfftreu und Totfmüü Torfmüll bei Beförderung Frac'gtxaße Für die_ Halte1teÜ1: LéopolYinenweicbe. Fradtſäge für die Halteſtelle Leopoldinenweiche. von Frackytſtückgütern z::r Ausfuhr Fractſtü>gütern zur Ausfubr über See, ſowie ___.___ “ S der K oblenbändler Koblenbändler Bernhard aiebeton “11 Liebeton zu Oberhauſen haber baber der Fabykanr AUN-Ut Reu1<cl und deſen Ladne. Bekanntuzachqyg. Fabrikant Augu!t Reuſchel und defſen Zabrze. Bekanntmachung. [74461] [74240] Kotzkursvexmhren. _ Konfkfurêverfahren. j in Ladangen Ladungen ron mindeſtens 10000 kg auf einen Nabxre AuÖkunxt crtbeilen die Abfertigungsſtekxen, Beriäxtigungen. Abdrücke Nähere Auskunft ertheilen die Abfertigungsſtellen, | Berichtigungen. Abdrü>ke des Nachtrags ſind find bei «amg“:. Bekanntmachung. Guttentag. Bekfauntmachung. [74033] | am .74 Mär“ 24. März 1890 ein etraxm 5 ' Ehefrau Caroltne, eiräneit s en | Ghefrau Caroline, geb. Meßmel, bret Mebmel, hier eingetragen In qnſercm Prokurenreg1ſtec ut unſerem Prokurenregiſter iſt unter Nr. 15_als 15 als Das Konkurxverxabren uber 1:12 Vertzzogen deÖ Konkurt verfahren über das Vermögen des | Frachtbrief und Wagen oder bei Jrachtzablung FraWtzablung für wv1slb1t aucb Na<träge | woſelbft au< Nachträge zum Prei1e Preiſe von je 0,20 «;> M | den GÜMUNMZLMLW Güterabfertigungen zu haben. “Xn un1erem Firmenxegjſm In unterem Firmenregiſter iſt bei Nr. 179 heut " ' 5 g “ ' werken. _ _ _ Prokuuſt beut E S Gti worden. E Prokuriſt der unter Nr; 5_ Nr. 5 des GeſellſchaftSregitters Geſellſchaftsregiſters Kaufmanns Abraham Dreyfuſ; 1n Mulhauſeu, diefes Dreyfuf in Mülhauſen, | dieſes Gewicht in den Lokal- und chbſelverkebren Wechſelverkehren | zu haken ſmd. baben ſind, Köln, den 26. Marz März 1890. UZ ErlöſÖM das Erlöſchen der hieſigen hiefigen Firma M. Gadiel _ S<lothe1m,_de_n_2o. Marz . Schlotheim, den 25. März 1890. emaetragenen Handelßgcnwchaft _ eingetragenen Handelsgeſellſchaft i: handelnd Zn FMM _A- Treyſaß-See dgſelbft, in Firma A. Dreyfuß-Seé daſelbft, | der preußiſchen Staatssiſenbabnen preußiſ>en Staateeiſenbahnen bis zum 1. April | Erfurt, 1511 "23. den 23. März 1890. Namen?- Namens der betbeil'tgten Varroaltungen: eingetrageü betheiligten Verwaltungen : eingetragen worden. _ [74412] Jur1tlt<c§ Amtsgencht. 1 :74412] Fürſtliches Amtsgericht. „Donnersmarckhütte, Oberſchleſiſlbe Elſen- Oberſchlefiſche Eiſen- wird, _nxÖkkm ne<dem der m kém VerglNÖkkkktlee Wm in dem Vergleibétermine vom | dieſes Jabres Jahres gewährte Frackotermäßigung Von 25 0,1 Frabtermäßigung von 2d °/ Königliche Eifenbahu-Tirektion. Eiſenbahn-Direktion. Königliche Eiſenbahn-Tirektiou (reehtörheim). Guttaring, U.„ 20 Eiſenbahn-Direktion (re<htêrhein.). Guttentag, den 29 März 1890. kbnkeiv. Pforzheim. Zum Pankelsregifter Handelsregiſter wurde einge- Bernhardt. nud Kohlxuwerke-_ Actiengeſellſclxaft“ 4. Mar_z_1890 angekommen.: Zwanxsrkkgwck) _d_ux< dsr xxgelmäßjgen Säge res Spezialtariks 11]_ 11211"! Köniälickes und Kohlenwerke, Actiengeſellſchaft“ 4, März 1890 angexommene Zwangsvergleich dur | der regelmäßigen Sätze tes Spezialtarifs II. bleibt Königliches Amtsgericht. tragen: ___-__- tragen : — Hans Zebrowskr Zebrowski zu _Kletn-Zcxbrzc_heut emgetragen xe<t§_kraxt1gen Be1<luß _Klein-Zabrze heut eingetragen re<téfkräftigen Beichluß vom 4. Marz März 1890 benangt beſtätigt | bis zum 31. Arguſ! Arguft d. J. in Kraft. Berlin, den * Süddeutſcher Eiſenbahu-Verband " 1. | [7498 Süddeutſ<er Eiſenbahn:Verband K x. Zum Firmenrxgißcr: Jekkejaojtx_ Bekanntmachung. Firmcuregifter : Schweidnitz. Befanutmahung. [74417] worden, und z1_v_ar mrt d_em 1nz11fug_en, daf; _der_ge- 1ft. bterdurcky amsekoben. _ _ 25.März1890 zwar mit dem Hinzufügen, daß der ge- ift, hierdur< aufgeboben. 95. März 1890 Königliche Eiſenbahn-Direktioa, (Saarbrückeu-Vayeriſcher Güter-Veékehr) "*"-"""" Eiſenbahn-Direktion, (Saarbrü>eu—Bayeriſcher Güter-Verkehr) 1) Band 11 O.-Z_941 Jtrwa J. “O.-Z_ 941 Firma I. F. Glebe Zn unſ.: | In unſer Firmenregiſter 11": LM: ]::j x:: iſt heute Lei der unter | nannte Prokun1t_bere<ttat it. Profuriſt berechtigt iſt, mit einem Mttglreße Mülhamen, TM “20. Marz 1590- zugleich Namxns Bcr Mitgliede Mülhauſen, den 20. März 1890, zuglei Namens der übrigen Königlichen Eeſenbakn- .)1 Gx.- ;.k '. .. 1 511 -[ [ J * d d' St 1" " -ff d * P * -[ k [11 1) Ob d - Iijexsuzlt. Bt_xauyxmaünmg. Eifenbabn- Mit Göltiakcit vom 1. April l. J. wird die Stati ‘Füßen der Privatlokalbabn Oberdorf Halberstadt. Befanutmahung. [74039] | hier. Die Film."- N 3-1? EMLLZMI UZIJÖM. Nr Firma iſt als Ginzelfirma erloſ@en. | Nr. 675 Singetrazmen Firm:: IS Vorſtanhes d“ eingetragenen Firma: des Vorſtandes die Geſellſchaft 3" zu vertreten, Md M und die Das Kaiſerliche Am:?gerickpt. Tireijßncn_ .... - ke“? 4-39?- “'E “F" _; *.?"7 - d' w" “ “ ""; F" “? “ UWSF.“ „4 " .. " ."." Kaiſerlihe AmtEgericht. Direktionen. e ta Iren Von S Du wird die Sra r Fü f E S ahn /Derdorſ In urxker Firmenreguxer Ut unſer Firmenregiſter iſt 2) ..)-3. 1725. Fino: O.-Z. 172. Firma Gebrüder Basiſer Venfiſer hier. Paul'Hielſzher 13mm Paul Hielſcher Firma zu zeichnen _ ])k. HIÉ, AMTÖZSTZÖTÖWTH. _UYWÜW Zké;1_JUk1él1_ 1:17 77“ LIN]: .7.1k_ UF rorgenanntcn_ ka fbr TU_ZMVZUWLÜ. le FLFÖUCZL ſur 8- b" "Kk. 983- Fila“! M' P' 4 Dr, Hod, Amtégerichtsratb. L DED oe E I LeS 2A Jur en vorgenannten, Verkehr angencmeh. e Fra<htſäpe fur a. bei Rr. 983, Firma M. P. Bluhm in zu | Die Firma unk kW;! T1? PLÉLKTTT TLZ KTU:“TJW xu Wirken NIÖ'Z'ÜWTH'Ö €1U'é'k33211 York“]: Zübkze- und damit die Prokura tes Kaufmanns ju Würben Nachſtehendes eingetragen worden : Zabrze, den 20* Marz 1890- "- _ _ ; __ 1111. durcb, 2111119: rer :1:<7.11:e:11:e.1 Betrage 20. März 1890. L e Füſſen find dur Anſto5 der nalſtehenden Beträge an r1e die vollen «ay: fur Oberkorf Säße für Oberdorf b. Bteßenbofen Hglbcrftadt._kcr Bießenhofen Halberſtadt, der Uebergang kes HandelSJefcbäftZ des Handel s8geſhäfts | Theodor Hauck bj.; z."; .'.13 “8127215671111 „&,-ÖM SUM: 6“ T__-*;__:;_ L;:veZLITÉen Hau bier ift als Einzelfirma erloféen. Svalte 6 Die Firma E en Königliches Amthericbt. [742.3] [*4292] M' _Bex?nu1maE<_uu§ ſm-Berband '" b=-den: __ apf dex Kaukmann Berybard KW Amtsgericht. [74253] [74282] Mi „Betti es hn- Verband ¿u bilden: E auf den Kaufmann Bernhard Kay daſelbſt unk- 11. und IL. Zum Gefeſüöjaftstexiüet: Schweiniy, 227. '..'. Mär"; 1590. ' “““““ 3 Teutſch- MUMM >“ nen a * Zréxéaltari-Y Außnabmetarife FT: __?ebgertragung r" FMN“ “uk Geſellſchaftsregiſter : S<weiduit, den 22. Märi 1899. : — 5 Deutſch-Mitteiruſfiſcher Se : Spezialtarife Ausnahmetarife D ens der Firma auf Nr. 1030 NÖ“ _3) Bd-U- O'Z-ÖÜHÖMUFPMZÉ YM _ KÖKLZÜTÖSÉ' AU::ZZer'Z-ÖT. Abeeilung 17. Jeju, Bekanntmachung._ [74053] M" U - hter. Tkmbakcr 1050 des | 3) Bd. 11. D.-Z. 807. „Firma nere Gaupp | Köntalices Amtsgericht. Abtbeilung IV. Zeitz. Bekanntmachung. [74063] egtlers, hier. Theilbaber der U;! 1, .. "17 13-11; 11:27“? :>“: . ſeit 1. Marz 1830 taßier bes | In unſerem andels-Firmenregiſter find ſind zufolge Das KonkurÉVerfakr_en Konkuréverfabren über _das_Ver_mögm das Vermögen des _Güter-Tarif, Theil ll. _ _ Kaufmaus Ux. i ; Kaufmanns Arno Rt<ard G1rgl1ua 1:1 Richard Giegling in Plauen | 1) TUM“?! Sénkungen "“> Moskau, welcbe EM“ Mk Ü Dicjeuigen Senbungen nas Mittel Ne G e | Nr. 6 ' Nr. | Ne. 8 - Nr- | Nr. 9 b- 51") Nk- Þ sub Nr, 1050 die FIM“ M* P' F.rma M. P. Bluhm zu ſtehendek | ſtehenden offenen HankeLégxx'SWÉM KU? TT:: KW; * HandeltgefelliSaft find ie Ringe | [74416] | Verfügung vom eutigen Tage folgendeEintragungen "“i““ "“> 5719197“ WWTUNL Us SÖlUßthins WÖ “MU Tb?“ Ü- des TSUÜ<“MÜUÜUM7<M ' SM * . heutigen Lage folgende Eintragungen wird na< erfolgter Abhaltung des S(lußtermins | na dem Theil 11. des Deutſ - , 'für be? ? Mittelruſfiſchen | ® gut f: _Nrc. 1 | für be- | für | für Jfür Holz alber adt alberftadt und als deren anaber Inhaber der Kau man ' ' (7 M.“ x “- . »»: ** * - hierdurch aurgehokzn. _ Verbanr-Gütertarifs Kaufmann | fabri F Bü d Johannes @auyv, | : hierdur< aufgehozen. Verband-Gütertarifs im Vrtkebr Verkehr von ?_en den Stationen .1' 1 - . [3 Z ſtimmt; xTHomas- des Svew Lembarfxtd Kas daxelbſt einchagen A L | lz | ſtimmte | Thomas- [des Spez.s L Kat daſelbſt eingetragen worden. f " YTYWZM »FZYHQFUYMZM__ZOÉZFYZÉ-“FZ Ijzrxaxi 1._-koax- Pekauutmaehnug. 11e1111rkt_:> _ N 214 D? _ daieug E O Ka R b rt „_ D Ls Stargard L/Pomm. Bekanntmachuug. bewirkt j c, 914 Die f Nobert it Plauen, km "20. _Marz den 25. März 1890. _ _ Aachen, Aachen Aacheu T., Barmen Varmen - Rutershanſeu, , . Ritteréhauſen, . .Sfückzüter- ſchlucken u. b. \Stüdgüter| {laden | Tar. ][] Halberſtadt. ten 1II Halberſtadt, den 20. YZÜZ März 1890. Leßteren vom 96 rom 26. Juli 1559 mit 972ij __ß ESL:: __ BU [ZW:]! Yxrmexxrexmer jft 1889 T L Go l unfer Firmenregiſter ift heute zufolge _Ver- Ver- 1) _et 1. _ . .e F1rma o e _Fret ag 515111511225 _AMTÖJSUÉT. bei Nr. 214. Die Firma Robert Freitag Nonne Amtsgeri>t. Berlin Oſtbahnhof, BeéliZ LeJlJterkxéathqu, _ _ _ ' “ _ S De M: | E l : Königliches Amtégericht. 71. bardt Amtsgericht. VI. bacdt, iſt die'ekelicbe Güterzemexnicba'ü» 31:7 _.MM m_gung rem 2.. Mar; r, die chelithe Gütergemeinſ baft E inen fügung com 22. März d. I. unter Nr. 421 bet bei der X_ZJUZYZrx?YaFleÉtraYbeaÉfegZYJanfmann © erger. e BOY N E T lbergegang Weis Steiger. Hamburg B. B., Hamburg . . an a. . L. H., Fran a./M. 1,08 | 0,66 | 0,40 | 0,37 | 0,35 | 0,33 0,33“ | 0,29 | 0,22 " 0,66 2 066 | 02 | 0/22 iderſeiti S nter S 30 2 keis ema: i L A R Staatsbahnhof, Fraukfurt a./M. Sachſen- : 0,22 5 0,22 - “ -- - * - **,“ x' “ WCF . .. '. , ***-_ Staatsbalytlxoſ- Frankfurt “:x/M. Sachjeu- _ _ _ M::k für 13-3 Kilogramtu. u."? ::./8. Handelsregiſter Mark fúr 169 Kilogramm. Halle a./S. Sandelsregifter [74038] BWIſ-YPZYZSZFIYIko'1J-„1xßleée ?ieTéÖZTFL „Gebtudex GottfelY“ E Fiewa I. F. E E e Taae „Gebrüder Gottfeld‘“ zu Stargard i.,/Pomm. Etargard i./Pomm. | 2) [YkY_Y_IÜFLFÉFÉYÜWÉF WHITE A A a L N des in Beo [74310] Konkursverfahren hauſen Staatsbalkuhlff- Frankfurt a.;M. Köln, FM Staatsbal:nhof, Fraukfurt a./M. Kölu, den 24. *).]?er 1390, März 1890. des Königliäxeu Königlichen Amtsgerichts zu Halle m/S. babe: m a./S. | haber der ſeit 1_ 1. Februar 1390 rabier kcßehmken FOlSMW ""RNS“. , . d l - 1 “free“; Nachfol er“ gift 1890 dabier bcftebenden Folgendes eingetragen: ¿aniederla t Sveita Nachfolger“ T der K'aufmann . 15 '1 _ Ö __ d _ H.L.F8.,Frankfuxta./M.Oftbahu(?y_f- Zeipztg Kou1g11<e Eifexbahn-Direktiou (tiuksrheiuiſche). nyolge Kaufmann | T adi H. L. B., Frankfurt a./M. Oftbahnhof, Leipzig Königliche Eiſenbahn-Direktion (linksrheiniſche). Zufolge Verfügung vom 15. Mäcx März 1890 _iſt ift an | offenen andelsgefellfckßaft Handelsgeſellſaft find die Btjouteriefabri- „ZUFYF“"Z.ZJܧZFFZ§ZY§ JMFH ZZZ? EFM," „...... mix.... Sw. .. ZW, I" Bijouteriefabri- N R vvider, E or Filiale Goll: Dranz Handro> ie dem Konkursverfa ,ren " kk “5 ermooen c Berlmer, Verlm “ Sive in Zeit. In dem Konkuréverfabren über das Vermözen des | Berliner, Verlin - Anhalter, * eu vrger, _ kem]elben Etlenvurger, — temſelben Tage kl? UU“ Nk- die unter Nr. 1828 "MUS FWW“ unſeres Firmen- | kanten „obann Friedciéo ohann Friedri Glebe uud 211111111“: und Auguſt Glebe, "ow“ erricbZZt. Zeit:, | yow““ errichtet. Zeitz, den 18. März 1890. Kan anus . O eu eimer ier it Kaufmanns J. Oppeuheimer hier, iſt auf An- .“ . b .d Dresdener Va n- „„ _ ___ _ _ _ , - - . .- . . . _ . _ _ _ _ , trag f11311 KonJrsverercY Tenni? zÜrſB-eſcbluß- YULJMYGYZ? "ZeZ-Mrungxw-gen [Zoek [74307] R11ciniſck)-Wef:fäli1<=Südw>thſ<er XéilZAZÜ-bSLQWYSY, ._an Z"“ÉYMÜYÉMY “I'm“ emk'naZJßZ'kZ“ 'em...“ FZZrb'YeYFZYft-biY O- YYYMZY YZ; -S -Gub d Dreêdener Vahn- E E i: E i : L S y : 2 y L 18. 2 ; ewig L N aaias Berin jur BeſGluß- | hof auf ra n Beförderungtwegen n | 74307] Rheiniſh-Weſtfäliſh-Südweſtdeutſcher Silizß, Sin q Bing Sonileen E geiragen LaDe Ste>er“ Hs, De E eter S kaber ber Ge: | Stargard i./Pomm., den 24. _Marz März 1890. Komgltcbes Amtsgerwbt. 17. :? 1 k .. -- ' ' ' ' Verband. S aa (1 nen ra ge re e ZU Kontern WNW WAÖM- Königliches Amtsgericht, IV. 3 i c p E eé Sntali MELVRND, Ia ane E t zu Könnern geiöſ<t worden. 4. März 1890 dabier beſtehenden dahier beſtebenden offenen Haxdels- Komgltches Amtßgemcht. Handel8- Königliches Amtsgericht. faffung über die VetäULsrung Veräußerung der zur Konkurswoffe Alcxaudrotvo Korkursmafje | Alexandrowo und überGrajcwo über Grajewo ſowie nach na dem _ _ ___-““ - - “ ;;. „. .“". 1» -_ .'“ . ( “ta 1: kommen : b — 5 5 1 1520 treten für den Güt : ra&tſäte fommen von dem enannten Ta e genannten Tage ab _ . - __ „ ___-___- !eitx. Bekanntmachung. ; S Q [e A E Zeitz. Vekauntmachung. [74065] Am 1. Avr1l 1.0 111811 1.r .c. EatexverkÖr F 241. ſ L* 9 8 April 1890 treten für den Eüterverkchr Frad&tfäg g g Halle ::..-S., den15.Marz1d90. geſeaſxbaft a./S., den 15. März 1890. geſellſhaft find: Hammerwerkamser Au uſt [74415] Hammerwerksbeſiger Auguſt (74415) | Die in unſerem Firmenregiſter unter Nr. 482 gebözigK FLOW FÄ de? Ei gp E a 2. April er., Mor- Jmpcrttari! NÖ Moskßu Mf dc_111___5;'IegF "(Zett w'ſa': n “t t“ F (F“ ' 1 “' “:“ ]; "k mch 'm Verf kr wit (xe (En A Se Erei a dem S E wiſ<en Stati der Giſcnéabn-Direttionébezirke | au< im Verkebr mit den gleichnamigen cleihnamigen Stationen eu r 11. raum. ' ,.- , r * et en ra - Z 1 ? *:: 1 Wem sr 1*€11:a.11-«*.1:x M.? 2111 e 1 L_ ? - „ „ _ _ _ . ' - - - - .. . . _ _ _ _ g NklkliuabaljlſLL-ekkn 24- r, anteraunmt. i — St. rg z eichen Frachi- | ¿wil@en Stationen der iſcntabhn-DireittonEveztrle 10) 0 cor m Ce m LAatIOne -_. r; : «o ce ‘ : : : i | 5 Nelinghauſen, ten 24. März 1890. YTKbZYZZertSQYZZL-Herßx? 3:11: ?Ftreichung at G M T A Erreichung cines | Köln (“(Akk.) UND Clksrkéld ſcwix rer “Terxmund- Uk Wurttembergu<en_Otaats-C11Lnka_bnen Wwwelt Kontgltcbes Amtßgencbt. Abwetlung M* BSZS??? UFO ])kKAlzguj't BÉYÜM. Bet? _ter (re<téb.) und Elberfeld ſowie der ‘Dortmund- | der Württembergiſchen Staats-Eiſenbahnen inſoweit Königliches Amtsgericht. Abtbeilung VII. t n e E uter, Déibe ier | Stettin. In unſer Geſellſckxartsreaiſter tſt Geſellſ<aftsregiſter iſt beute emgctragene | eingetragene Firma: _ _ __ Hölſcher. Natural?Verkcksréauxglciäxs, abweichend i: : H Hölſcer, Natural - Verkehrsauëgleihs, abweicend von den Gronau-ExſÖcka-r EZTenkakx cinérisiZ | Gronau - Eaſ<eder Eiſzntabn einerſeits und Sta- ö.?! Al_ZwenkuW aésüfurd | zur Aen Se letztere Statwnen Stationen Fracht- n."? &/8 HaudeWregifter _74037] 21331171be1 iſt MokUZaU-ÜÜMU eokor Hau - w“ YM _Nr. 307 Halle a./S. Sandelsregiſter [74037] wokubatt if Prokura ecibeilt eodor Haud>, bier e Ae, pel bei der Firma „Wilh. Holſte“ Holſte“/ zu iſt zufolge„ÉTÉngZULZfZYMYnZÉYe gelöſcht “ ' a'KÉ Sa:“?n.aé. „'; (";-1112 on1_e1 er rauen. . ' „ , _ - : _ _ "M?" k“ B eiae U ?" aao Tode gelöſt fl i adiſen Staatéeiſenbabren, der Heſſi- | 1aße on jeither beitanden. ra foptrs \ 9 e ; : UM ? M* k k H " L 1 1] : uen Qubwigébabn- der Main - Nedarbabn, d So des Womb“ Amtkgenchtszu Halle "'/S' Pforzheim. Königlichen Amtsgerichtn Zu Boe a./S. | Pforzheim, den 21" Marz 1890" tett "TOTOGZFFÉÖYZJFWZÖ 21. März 1820, aa P Geſelſ<aft iſt turd den am 1. Septem- Zeit!, | Zeitz, den 18. Marz Márz 1890. kai<t§7<tlikkk kes KÖUiJUÖM Amlsgerickts- Gerichte <reiber des Königlichen AmleEgeri>ts. auf Seite 0 113 9 des fünften Nachtrages zu dem ent: . , . . . *“ _ -- , - -„ 5; 225 M'." .. *- erft- ? 1 ; ; : its J t 7 ; me | \{Gcn Ludwigt Main « NeFar S t tte. bltbn treten. bleiben die _ - „ pas ; genannten Verkanktam cntbatkkmn LUWWÖWWF > " *“WUÖÜ'U k“ “- W" NWÖÜW *“ CWM Frack) “bob""ge" "" “ " e '- Zuioloe Verfuaung Verbandtarif enthaltenen Leitungsbeſtim- | fen Qudwigébabn , der Main - Ne>arbabn, der | Soweit FraWterböhungen n t 15. Mai Zufolge Verfügung vom 20. Marz März 1890 find ſind an Großb. Amtsgencbt: Großh. Amtsgericht : ber 1889 erfolgten Tod des Kaufmanns Bern- Königliches Amtsgericbt. 11". [74-271] Amtsgericht. IV. [74271] Konkursverfahren. munaen, e unter Ausſchluß Auéſ<luß der Leitungsvorſebriſt m 9151117613?“ E'U'Mkäkk?“ W M STM" VIU kkr "MÜWM JUMP "“> Leitungévorſchriſt in | Pfälziſen iſenbabnen und ber Station Bafel der | ſeitherigen Frachtſäße no< bis zum 15" M“" 1890 deloſelben 15. Mai 1590 demſelben Tage folgende Eintragungen erfolai: Vr. erfolgt: Dr. Sautier. _ __ F In dem Konkursverfahren Konkuréverfahren über das Vermögen W des | der > rem 21, Ns einſchließlich Zeit vom 21. bis einſ(ließli< den 29. April 1121147541 adiſhen und Eléaychkrinziſcbßn Ciéwkakxcn Clſaë-Lotbringiſen Eiſenbahnen neue "'- GLÜUUI- .. . . nun er ell“ a kr ' | !n Geltung. e b" er' „638 : “ n unſer Gef{ellſchaſtêregi elbſt unter Nr. 638 Kaufmanns Max Ri<ard Bortenretxter- In“ dieſe? Jahre“? neukn SMS Richard Bortenreuter, In- rz Jahres neuen Sty1s über Alexandrotxo-x Tar1ſbezte_(1_1, 111 1131? 11"; m K:;UT, ku1<_wel<e 2211 Alexaudrowo— Tarifbefte (1I, 1II und IV) in Kraft, dur welhe | Die neuen Tartxe ſmd bet Tarife ſind bei den bexr1Fcnden Guter- kieZoffenfe «delYeſfe'nſYZnikaoxerknt betrcffenden Güter- M oe Se loaciellſœuft ia rfi ug Nr ! __ Bckanntmaäjun _ E Sit [74061] 1:12sz ker irma babei8s ter Firma Max Borteureuter m Roß- Warſchan-Vreſt UID in RNof:- | Warſchau—Breſt uad am 30. April ſown 111 dte bezyglnhen Tar11:K:l_c_me_ter unk Jralchäße in abſettrgungen MW 111 ſowie in | die bezüglichen Tarif-Kilometer und Frattiäßge in abfertigungen und in unſerem Geſchaftélokale kavflicb Geſchäftslokale käuflich „G. Staffelſtein“ __ _ Staffelftein““ 2 j _ [74410] e " Firmen:Löſ<ungen vou mtötvegen. weimiſtzur bnabmedxr SÖlußrecbnungdeSVerwal- C Firmen-Löſchungen von mtswegen. wein, ift zur Abnabme der 3:11 von“. S(lußre<nung des Verwal- | der Zeit vom 21. bis einſäxlizßlich ein <ließlih den 24. Man Mai | den 9121? benann:e11_Ta_1'1?be'!_cn :cm 1_. Arml1886 IU szen. 26 M' glei benannten Larifbeften vom 1. April 1886 | U haben. 96. März 1890 zu Weſeuiß Weſenit vermerkt ſteht, iſt fteht, ift eingetragen: „l'ossveek- Lederfabnkant „Franz Wettbaſe _bur PössnecK. Lederfabrikant Franz Weithaſe bier Auf Grund des Reichögeſeves Reichsgeſeßes vom 30_ März 30. Marz 1888 ſou dre ſoll die Eintragung des Erlöſchens nacb- Tecs,zurCrkebungxonE1nWenkxungcngegenh_asSchluß- na<- ters, zur Erhebung ron Einwendungen gegen das S<luß- dieſes Jak-re-Z nimn _Sxyſs uber Jghanmsburg- und 1._ Jßnusr 1837 111r tre yrrYezcr<nexxxJ_P_gx. Jabres neuen Styls über Fokßanniéburg— | und 1. Januar 1887 für die vorbezei@neien Ver- Köln, den d. batrz ___ _. V __ _ _Dje Befugnjß_ rie Gefellſlbaft zu vertreten. 111 nach L A tes ads i „Die Befugniß, die Geſellſchaft zu vertreten, iſt na< dem Ableben des Mrnnbabecs Mitinhabers der Ftrma f l d _ _ Firma folgender, in dem Firmenregiſter bezw Handelsseſellſcbafjs-Regiſter Handel sgeſellſhafts-Regiſter des biefigen Königlichen Amxsgerj<w_ verzetck-mß rst be: *::r Vertbetlung bieſigen Königlihen Amtsgerichts, verzeicniß ter bei der Vertheilung zu beruckſicbttßxn- Lyck-Grajewo-Vch berüdſihhtigen- | Le>— Grajewo—Breſt befördert wetden. werden. kehre. WN _111 ken__Hérten ſowie in den Heften 1 NH ) res Tamxſur bis 5 des Tarifs für __ _chmens _e_r ( W _M kin “TUV?! UWSF!- ſieht Namens der bctbei 1g n Sa Ungens ſteht nur dem Kaufmann Gottlob Hermann Richard Weßhaſe * Weithaſe & Comp. hier. dcs hier, des Leder- bo gendes, vtejnmali ___ be Rg borthalt en Königlich preuß1ſ<en Kreißgericbts preußiſchen Kreisgerichts eingetragener Firmen von Amtswegen erfol en, ken Fozdcxur-gcn 11111) erfolgen, den Forderurgen und zur Beſchlußfaſſung der G_l_au- 2) FM.“ ſmd Glâu- 9) Ferner ſind diejenigen Sendungen nacb Mostar: r.a< Moskan | den Weureu11<x11 E::enbakn-Vexkxn: kgm 1_ SW- Komgltche Eneubahu-D re ou (rech arb.). fautſcb zu; Weſtdeutſchen Eiſenbabn-Verband vom 1. Sep- Königliche Eiſenbahu-Direktion C(re<lsrh.). fautſh zu ; der Mühlenbefiser Müblenbeſiger Carl Gonloö fabrtkanjen Rtchard Wettbam Gottlod fabrikanten Richard Weithaſe, zufolge 11111 mit den Erben den'?“ eAnmeldun 9 W Erlöſchens do Sir ‘Anmeldu 4 g des Grlöſchens derſelben behufs Eintragung in die Handelßregiſter Handelsregiſter von den Zer- bkger uber die_ m<t_ Ver: biger über die nicht verwerthbaren Vermögensſtucke ron dcn Smjch Breölau Vermögenéſtü>e | pon ten Stationen Breslau M., Breslau O.S. O. S. | tember 1888 auxsekxoberz xrerken. _ _ _ ___-_ aufgehoben werden. y E —— Staffelſtein iſt von der Befugniß, die Geſell- des_ _Lesteren abgeſchloffener Auzegmndecſetzuqx; ?iicbteten ___ GLUIÜWLÜ d es des Leßteren abgeſhloſſener Auseinanderſepgung fli Arten in Gengßheit des Artikels 26 Handelsgeſeßbuckos nicht hat herbeigeführt Werden Handelsgeſegbubs ni<t bat berbeigeführt werden können. der Schlußtermm S<lußtermin auf den 22.April 22. April 1890, YU- u12d Treödeu-Neuftadt (S<1efiſ<er _Baknhoß- Jm VFM“ Mt “"'ZU, U," ÖTTTMMMSM _. Vor: | urd Dresdcu-Neuſtadt (Sch!efiſcher Bakbnbof), Im Verkehr mit einigen auf den Titelblättern 2 ſellſchaft zu vertreten, außgeſchloficn. aßelntger Geſchäftömlxaber ausgeſ<lofſen. alleiniger Geſchäftsinhaber geworden, indem er dk? v die 2 - "ÜL“ s mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen AUTSSMÖU wclcke nacb *ccn Amtsgerichte | weld&e na& ten beiden vorbezeiäxneten Eutertar_1fen x_er betrenNJ-xkn "TUM TWIN? bede1<nexen rorbezei<neten Gütertarifen | der betreffenden neuen Tarifbefte beieibneten Sta- [74212] _ __Bekgnntmaxhnyg: [74272] _Vekanntmachung. In unſer Firmenregiſter iſt unter Nr. 1899 die btsbertge Ftrma fortfubxt, 1au_t bisherige Firma fortführt, laut Anmeldung vom 20. Fk men SW Firmen Siß Inhaber bierſel ft beſkimmt. hier’elbît beſtimmt. zu gleichen Fra<1ſät§en auf Frahiſäßen ‘auf den Babuwegen nher tronende_s_E11exxabn-T1rxxt1cn-F-be31rks Elberkeld ſcwie Bahnwegen über | tionen des Ciſerbabn-Direktionsbezirks Elberfeld ſowie Zum Gutertar11§Koln (re<_15rbe1n_11<) TQ-Okkkq“ Gütertarife Köln (re<térheiniſ<) 2x.—Olden- Firma: untx und 22. d. M. und heuttger Emtragnng heutiger Gintragung im Handels- N“ * Roßmix, Ne. x Rofwein, den 26. März 1390. Soßuowice, 1890. Sosuowice, über Grajewo und über Wir: ??_r BJDUÖM Ykaqts-EmnkahneL bl?1i:_xn Wir- | der Badiſchen Staats-Eiſenbahnen bleiben jedoch die [WK "om 1“ JUN burg vom 1. Juli 1887 111111) ""t wird mit dem 1“ Ap"! „Mechaniſche Weber'ei "Uſt." 1. April „Mechauiſche Weberei regiſter Nr. 102" 102, 124 H. E. Pleſch Zeiß Pitſch, Zeitz Pleſ, Hermann Emil Knörnſ child. , ballen-St. Knörnſchild, ; ballen—St. Petersburg kekördert komen, x_n kem- unbengxn TWTÉÜWML Und JUÖTWHe 112112 befördert werten, ¿U dem- | ſeitherigen Tarif-Kilometer und Frachtſäße no< bis d- J?“ d“ d. Is. der Nachtrag 711“ “" AMW!" VII. zur Ausgabe gelangen. J, J. Brände“ Pößneck, den 27. ebruar Februar 1890. 132 B. Kreßſchmann „ Krevſcbmann, Kretſchmann A Kreßſchmann, Friedr. Traugott, EerichéZTÉreiber Eerichts\ reiber des Königlichen AmtSJencbts. Amtsgerichts. ſelben Zwecke, abweichend Zwré>e, abweicend von dcn gedachten Lettungs- den gedahten Leitungs- auf WUtercs m Gxxtung. L_)erſelbx enthalx Weiteres in Geltung. Derſelbe entbält außer den Euifernungm Ertferoungen und Fra<t= Frat- mit dem Siße Sie zu Halle a./S. und als deren Jn- Herzogli es Amthericbt. In- Herzoglihe3 Amtsgericht. Bernhard beſtimmungep, 1111131: Ausſchluß der Routenporſcbuft Dt: 11111211 Tanxe ektßaltcn Zeken zablreichn 1975?" fax verſ<1ede11e SUI beſtimmungen, unter Auéſ<hiuß der Routenvorf@rift Die neuen Tarife ertbalten neben zablreiden | ſäßen für verſchiedene aus dem BME? Bezirke der König- habe: baber der Kaufmann Jſij Brände Iſidor Bräude zu Halle a/S. SÖKUU- a./S. Swaller. 190 H, Goetze Kroſſen Goeße, Heinrich H. Goctze Krofſen | Goetze, Heinrih Hermann [74260] Vcſ<luß. Beſchluffe. vom 1. April dieſes Jahres dieſcs Jabres neuen Styls a_b_ ab ſtets ZTQÉTUMUWZUUSÉK _(ZUÖ cxxlenc JtQÉtéſbÖÖ-Ungkn. ">“* Ezſeybabn-Dtreklwn Ejberfeld m Fractermäklgzunges auv cinzelne Fracterhöbungen. lichen Eiſenbahn-Direktion Elberfeld in den B“"k Bezirk eingetragen. """“-_ E E E D 304 Hemm Pkßold Herm. Peyold Zeitz kaold- Friedrich S Friedrih Wilhelm Firmenre ifter _Jn Säcken, Las Konkursverfabrcn Firmenregiſter In Sacen, tas Konkursverfahren über das Ver- | über WixhaUcu-St. Wirballen—St. Petersburg zu beſorkern. Zern“ befördern. ane werdcn k!? Jr:<:1aße_ de-Z _AUÉnak-m-“tarifs ZF Kömglxchen Esſenhabn-Dtreknon _Köln (1e<térb.) 0 alle ___/S" die Frach:ſäte des Kusnakunetarifs (8 Königlichen Eiſenbabn-Direktion Köln (re<tsrb.) Halle a./S., den 20. März 1890. l'ann- Hndeléxegiſtxr. _ [74411] 1899. Posen. Hanudelsregiſter. 174411] | 333 > E. Schumann Oſtrau „mann, Eduard “ chn 1:12 Seilermeifters umann, Edouard g mögen des Seilermeiſters Friedrich _Könnecke TM Uebrégm Könnecke Im Ucbrigen bleiben die gedacbxen Vakihrs- r. 111 _und 0 1_ur_«Holz ZT“ 1,_::__„;; Verbſ): 11111 u exgegcmgcnen _Statxonen _an_derwe11_e Koytrolvrr: Königli > es Amjögerickst. Abjbeilung 711. gedacéen Verkehrs- | Nr. 1b und c für Holz u. \. w. im Verkchr mit | U ergegangenen Stationen anderweite Kontrolvor- Königliches Amisgerikt. Abth eilung VII. In uyſerexn Fltmenrxßlſter :| bn unſerem Firmenregiſter iſt bei Nr. 799_ 799, wo- | 371 Goitlieb | Gottlieb Bräutigam Kay-a Bräutigam_ Kayna | Bräutigam, Johann Gottlieb "* S<öppeuſledt betreffend, in Schöppenſtedt etreffend, wird Termm Mk Ab“ Leitungsrcrisx-tiftcn aucb Termin zur Ab- | Leitungsrorſchriften au ferner in Kraft. ke" SUMMIT EWJMZM- IMFZlmt. quuckenwia-J, 152170!" fur ,'UUstbkß-UFÉU Nach 111 b" den be" Stationea Göggingen, Ioſefsluſt, Kraucßenwics, \&riſten für Aut fuhrgüter. Näheres ift bei den be- ſelbſt dte Fama die Firma S. Lychliüzki Zychliúski zu Poſen auf- | 419 Wilh. Etzold Eyoxd, Wilhelm „ MMM!- MeökkÖ- Pullenkorx und Stgmarinqen Tbklllskkn GUM'CLPWUWÉU 1" "fahren- uma. Bekanntmachung. Etold, Wilbelm d Mengen, Meßkir, Pfullendorf und Sigmaringen | tbeiligten Güter-Expeditioren zu erfahren. Kehl. VBekauntmachung. [73266] | geführt ſikbk- ſtebt, zufolge Verfüguna Verfügung vom beutjgm heutigen Tage | 431 | Fleiſcher & SLumaun JHWH, IlkaÉlz LUFUſt' D __ __ ...,-! Ottos; SPumuin VAGS Dare gan dbié Ss) Otto & o, ar iemm ör' , nakme rer Säxlußrecbnung, zar Karl Wilhelm in Döbri u nabme der S&lußrehnung, zur Erhebung von Ein“ B amber , d n Ein- Bromberg, dcn 17. März 1890. _ , „_ _ _ r g c 1899. n, rd l i; e g, der Bartſcbxn StaatL-Elſcubäbnm, xowie Badiſczen Staats-Eiſcnbahnen, ſowie verſchie- Old_extburg, Oldenburg, den 25. Marz März 1890. Nr. 2027. IK In das bieſ1ge hicſige Firmenregiſter wurde nawftebmde nacdſtehende Eintragung bewirkt worden: worden : 487 „_ _ _ __ _ A 1 Es In das Handelögeſcbäſt Handelsgeſchäft des Kaufmanns | 25 Gebrüder Piums Pintus Louis und Selma: Pmtus HandcngeſeUſcbafw- '*'-'L- 1 '“ wendungcn geJcn Selmar Pintus Handelsgeſellſ<afts- E i 7 wendungen gegen das S<iußverzei<niß Schiußverzeihniß und event. zur aöuj [j e Ei „> Königliche Eiſenb u-Direction, _ _ Erlekigung rer 1 N Erledigung der ſonſt noch rc< im §.150 $. 150 der Konkurß- Konkurs- als LeſZ'äfMükſxrénkßhVerwaltung. alie Seme Verwaltung. dene Fta<t1a§e dcs AUSnYmezTarixs Frawtſäge des JZuénabme-Tarifs Nr 16 für Großherzogluhe Eiſenbahk=DiktMoUo Großherzogliche Eiſenbahn-Direktion. beute - etraaen: _ Orkmng gedachten Ekßknſtände eingetragen : r Ortnung gedabten Gegenſtände auf den 19. Apul ELWR "“ “LMU M" “S M“?" kstFYF-Ztlsiſcben umW-Z, 19, April Gasfoaks im Verkebr mit Stationen der Pfälziſchen Unter O.-Z, 195. Firma C.Pandel C. Pandel in Nheia- Serapbin Rhein- Straphin von 211111111152 11: Zychliúski zu Poſen iſl deffen iſt deſſen | 33 Steinbach | Steiunba< & Korb Steinbach Steinbach, Karl Friedncb ng ſter 1890: Friedrich regiſter 1890, Vormittags 10 Uhr_, Uhx, anberaumt. [74273] „ Ekabäbnm kUkÖ USUS AUsKnbmk-TanUaZe nicbt _ ]) Z Eiſenbahnen dur< neue Ausnahme-Tarifſäge ni@t . D Kl biſcbofökeim. Ehefrau Eliſabeth biſhof8heim. Ghefrau Gliſabeth von Évcbliüska. Zyhliúska, geb. Kocz- _ Korb. Karl] GUM") _ SchöWUſt'dt- M) 22- Marz 1990- Sächfiſ<:Oe|errei<iſ<er VUÜUWGÜU“ “'LH-t“ - . -- - , . Redacteur. r. H' ee. Inhaber Korb, Karl Guſtav : Schöppeuſtedt, den 22. März 1890, Sächſiſh-Oeſterreichiſher Verbauds-Güter- ri. T arifbef j Redacteur : Dr. H. Klee. Snhaber iſt Karl Pandel, Kaufmann in Rbein- bora voa Tucbdkka, Rhein- borg von Tu<6a, daſelbſt, als Har-delögeſell- Hardelsgeſell- Die eingetragenen Inhaber dieſer F_1rme_n Firmen oder deren Rexthnacbf-Zlger nyerden _bterdurcb RectênaSfolger werden bierdur auf- Herzoglubes Amtsgertcht. Herzogliches Amtsgericht. Verkehr. _ _ _Tte m Ée31_Tarltkextkn_ 11, [111111217 S _Lie in n Tarifbeften, II, TIT und IV des T_anfs Tarifs Berlin: biſawfxbejnx biſwofeheim. Derſelbe ift verebelicbl vereheliht mit Lina, geb. ſ<afterin angetreten, \chafſterin eingetreten, und es iſt ift die hierdurch hierdur< | gefordert, ivren ihren etwaigen Widerſpruch gegn) xte Etytragung des Erloſibens 1:11111e11 emer Fuſt gegen die Eintragung des Erlöſhens binnen einer Friſt von 3 Mo- ;_;? E 4279 1). D. Am 1. April 11. J. in“ fur d. I. tritt für den Ver- Yk denE__ut__.1Verkeer 11111 Stabonxn für E SMterver ehr mit Stationen der Baxtſcbey Vadiſcen Verlag der Expedition (SW)“) Ekard (S<ol ÿ). Efkard von Otteubeim, Ottenbeim, laut Ehevertrag (1. 11. Ghevertrag d. d. Lahr, entſtandene, die bikberige irma weiterführende bisherige Firma weiterfübhrende | naten ſchriftlich \<riftli< oder zu Protokoll des Gcr1<tsf<re1bers Gerichtsſchreibers geltend zu machen. ' Staats- mp. ahnen : Staats-Eiſenbahnen rom 1. Avnl April 1890 fur dre Druck für die | Dru> der Norddeutſchen Buäodrnckerei Norddeutſhen Bu@dru>kerei und Verlag!- 25_ Verlags 95. November 1889, wonach wona jeder Theil 100 .“ 4 in Handelögeſeaſcbaft Handelsgeſellſchaft unter :. Nr. 509 des Geſell- Zeik- Zeitz, den 15- FSW“ LINK, . [.ch 5 A 19 >>" 117 on1g1 : 11: ge . . 15. Februar at G ¡gliches Amtsgericht. 1V öniglihes Amtsgericht. IV. gez. . Pe er. Beglaukigt: P. Peßler. Beglaubigt: C. Jeimke, GeriÖtsſchreiber. Ieimke, Geri@itsſchreiber. kehr zwiſchen Niederlindcwi-eſe ¿wiſ<en Niederlindewicſe (Lokalbahn Hcms- __ , („ _ , „ _ korf-Ziegenhalß) Hans- j Siaa! aen | ) torf— Ziegenhals) und Drcödcn-Alfftadt, Dreßden- Stammen „sthck'dlngM- Dresden-Aliftadt, Dresden- Stationen Immendingen, Mengen, Pfullendorf, Anſtalt, Berlin ZW.. Wilbelmftaße 8W., Wilhelmſtaße Nr. 32. . zj, «>„ngfo einwitft, an;; \ die Gütergemeinſhaft einwirft, alles übrige, gegea- ſchaftßregiſters gegen- \chaftsregiſters eingetragen. '! %