OCR diff 106-9514/147

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/106-9514/0147.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/106-9514/0147.hocr

Berlin, Große PkäNdenten 2) (Hencbmigun? dcr Bilanz konws, abſ< ': dators. 4) 2111961116111 Geſchäftliches, aung der Verfügung der __ 21. Februar 1910 mit Bezug auf Bezugs deo Aufficbtsraks. , Diejenigen Aktionärs, Welche an der Generalvsr- ſammlung teilnehmen Wollen, reſp. Depotſcbcine lt. § 27 des ſtens am 24. Apcil n. c., den Herren Oscar Heimann EC binterleaen. Berlin, den 4. April 1911. Der Aufſichtsrat. Ludwig Simon, Vorſßender. [2539] Actien-Geſellſtbaft für Bauausführungen. Die Herren Aktionäre unſtrer G 1 Donnerstag, ags 10 Uhr, i [2935] “ Vereinshaus M [2842] 1253) Actien-Geſellſchaft Bereinshaus A. G. Bielefeld. >- Geueralverſammlung | „Ltd Sms i P B E, Herr Stadtr m wir nnt, adtrat attwih, Oppeln, infolge Todesfalls aus dem Auffichtsrat unſerer Gefſellſhaft ausge- a“ Braunkohlenwerk u. Kriket- ſellſchaft in Liquid. zu Beißholz O.-L. che Generalverſammlung vom beſchließt einſtimmig, n abzuändern, d a“ Mranukohleuwerk u. Briket- ſavrin Acticn-Gcſcuſthaſt in Liquid. zu Zcißholz (111.41. „ Vaxoni fabrik Actien-Ge für Bauausführungen. Die Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden hiermit [verſammlung auf Frei- ta , deu 28.21pril ;. o., Vormittags 11 Herren OIcar Heimann &. ſtr. 9 11, eingeladen. Tagesordnung : 1) I,)?itteilung dcs quuldatio Außerordentl; Aktionäre unjerer G 1 Donuuerstag, Aufßerordentli| Die Generalverſammlun § eſellſchaft werden 1. März L i h biermit zu der an den 37. April ô ſchieden iſt. den 5. April 1911. Portland Cement-Fabrik „Stadt Oppeln‘ Aktiengeſellſchaft, - & 14 des Statuts da 1 { Stelle des Wortes ,fünf' „fünf“ fünf“, und der nunmehr lau ſteht aus drei bis fünf tcbtsratsmitglieder ihtératsmitglieder die Wahl abgele Bökenkamp auf den 21. April m Geſchäftslokale, ftattfindendm ags 10 Uhr, i ſtattfindenden ordentlichen G hiermit zu der an 1911. 1911, Vormitt Genthinerftr. Gentbinerftr. 3, ueralvcrſammluug ueralverſammlung eingeladen. Tagesordnung Tagesorduung : Vorlage des GeWäftsbericth, Gejchäftsberihts, des Rechnungs- abſcbl'uffcß abſhlufſſes und der Bilanz. ung über 1716 Geſellſchaft werden hiermit lverſammluug auf Frei- Vormittags AUA Herren Oscar Heimann & ſtr. 9 11, eingeladen. geſeßt Werde: tet: .Der Auffi Mitgliedern." die werde: tet : „Der Aufſi Mitgliedern.“ tie Herren Johannes 5111 bnt und Herr Wilhelm erwabl Die Aktionäre unſerer zur ordentlichen Geuera tag, deu 28. April nah dem Bureau der Berlin, Große Präfidenten Mälzig. Dr. Ebert. Baumwolle Aktien-Geſellſchaft. Wir berufen die Aktionäre unſerer Geſellſchaft bierdur< zu einer außerordeutlichhen General: mlung auf Sonnabend, den 29. April Nachmittags 4 Uhr, nah Berlin, Hotel de Ruſſie, Georgeuitrone 21/22. erwahbl verzichtet. Der Vorſtand. Aug. v. d. Mühlen. Müblen. Aug. Karmeyer. elmerke Stern- elwerke Stern Sonneborn Aktiengeſellſthaft. Generalverſammluug der 29. April 1911, Nach- er Herren M. M. amburg, Ferdinandſtraße 75, ſtatt. Ta eöordnuug: abreöberichjs, der Bilanz und ferner Erteilung Aufficbtkrat. find gegen Vorlegung it vom 19.-26. April und 12 Uhr Vormittags bei Gewinnvertcüuna. Beſcblu'kaff 7 Aktiengeſellſchaft. Tagesorduung : 1) Mitteilung des æxiguidatio 2) Genehmigun fontos, abſ< 3) Entlaſtung des 4) Allgemein Geſchäftliches, Gewinnverteilung. | Böfkenkamp auf ung über die ) über die Erteilung der 2) Beſchlußfa 9) Beſchlußfaſſung \ 3) Erſaywa 1 31Ecſaßwa _ Die HerrenAktionaxe, beteilißen Herren Aktionäre, beteiligen wollen, oder die 1": er über die ltheren 111 1 einem dcvvei ſ € nicht per leyteren la und des Liquidations- 6736111) end mit dem 31. Dezember 1910. 3) Entlaſtung des Auffi<tsra1s Aufſichtsrats und des 210111- 1112561 ondere Er1cdi- Stempelbebörde vom Liqui- der Bilanz blen zum Nufficbtsrat. Aufſichtsrat. an der General- ibre Aktien utcnken Reichsbank- verſammlun : utenden -Reichsbank- inétbeſondere Erledi- Stempelbehörde vom geësorduung : Bericht über die Geſchäftslage. gung der Verfügung 21. Februar 1910 mi Aufſichtsrats. . Diejenigen Aktionäre, ten Vcrzei<nis Verzeichnis und ſönlich \önlih erſcheinen, chitimationMrkundcn Legitimationsurkunden ſtens ZTagc 3 Tage vor dem Ber- 11 zu dieſem Zweck 11725 1716111 als Ein- verſammlun kepotſcbcinö Ver- t- einem doppel ſie nicht per Generalverſammlung der 29. April 1911, Nach- er Herren M. ‘M. amburg, Ferdinandſtraße 75, ſtatt. depotſcheine nebſ außerdem, wenn 1 f Vollmachten oder ( ibrcr f ibrer Vertreter ſpöie ſammluugstagc zu Die Kaffe der G von 9-1 Uhr Vormittags geöff Das Duplikat dss Verzeicbn Geſchäftsbericht abſchluß und der Bil 8. Avrxl 1911, ab während der ſpäte t Bezug auf Bezüge des Die ordentliche Aktionäre findet am mittags 4 Uhr, Warburg &. Co., 1) Vorlegun babsn lhre Aktien tm Burkau & Co-, wel<he- an der Generalver- l im Bureau d haben thre Aktien auf Erhöhung des Aktienkapitals bis auf illion. welche an der Generalverſammlung teil. nehmen wollen, haben ihre Aktien ſpäteſtens am zweiten Werktage vorher bis Nachmittags fammlung teilnehmen wollen, reſp. Depotſcheine lt. $ 27 des 24. Aptil 3. €-, scar Heimann «C deponieren. ſammlungstage zu i eſellſchaft i Die Kaſſe der G: f von 9—1 Uhr Vormittags geöff Das Duplikat des NBerzeichn Tagesorduuug : : abresberihts, der Bilanz und ferner Erteilung Aufſichtérat. Statuts bis ſpäte- 6 Uhr Abends, bei o., Berlin, Berliu, zu deponieren. cſellſ<aft i ſt zu dieſem Zwe> iſſes dient als Ein- ſtens am 1) Vorlegun den Herren O und Verluſtrechnung, Verluſtre{nung, 5 Uhr bei der Dscharge Decharge an Vorſtand und der Geſellſchaftskaſſe oder bei einem Notar zu hinterlegen. lin, den 5. April 1911. Der Vorſtand. Der Auffichtsrat. hinterlegen. Berliu, den 4. April 1911. Der Auffichtsrat. Ludwig Simon, Vorſigender. 2) Neuwabk Neuwabl des Auffichtßrat . Ei11l:1*- Aufſichtsrats. Éinlaß- und Stimmkaxten Stimmkarten der Aftten Aktien in der Ze werktäglich zwiſckoen 9 dem Rechnungs- om Sonnabend, den Geſchäftsſtunden im Geſchäftsbericht abſhluß und der Bil ſind gegen Vorlegung 9.—26. April anz liegt 1) __ _ _ Gsſchaſisjtunden uu [_2846] 4-1)- 1600,*() 0130.71in 40/0 folgen in b it vom 19. 50] Actien-Geſellſchaft Eiswerke Hamburg. Ordeutliche Generalverſammlung der Zeit 20. Aktioräre am Mozutag,. den 24. April 1911 in Brcmcu 1911, Abends und 12 Ubr Vormittags bei dsr Bremer Bank Filiale der Drchncr Bank. in Hamburg bc'i der Commerz- en Geſ<äftsſtmtdew betreffenden Aktikn, como-Bauk 111 12211 bei jexer Stklle üblich B2"! der Anmädnng ſmd d1e auf welchc das Bezugsrecht geltend gemacht wcrden 1011, mitdoppschm, arithktiſcv gwrdnstsmNummcm- verzeichnis zur Abſtempclung vorzule en. Formulare zur Eintcicbung der A den Okrgénamnſen SUUSU 'm Empfaug genommen werden. Bremen, den 4. Vartels, von Sydotv, Gr. Bäerſtraße 13, 8. April 1911. Vremeu-Befigheimcr Qelfabrikcn. [28,571 Verloſung dcr Eiſcabahn-Vank-Obligationrn. Bci 1211 1781116 5111171) 1611 315 J51155131D1.2119r15 Paſavanr rvrgcncmmcncn 1011111gc11 find die “111 nachſxcbcndcr L1ſte 01173397017111'11 1110111111617. gezogen Wordcn. zsiclymis g1ci<781115 «1117311611611, durcb fetten Druck f€n11111< 8611121131611 Rcſtautcn ' [0111116611 111 das Vsr1oſung§1 gefügt. 3351)" (1 „i(- 2000. Lit. () Nr. 42 51 233 417 525 (1909) 846 966 (1910) 1012 1082 1200 1367 (1910) 1520 1539 1 1654 1866 1878 1963 2093 28-0 506 3123 3238 3254 3292 3436 3483 3627 21650 4248 4275 4493 4504 4754 4789 «1838 (191015031 5159 5349 5489 5779 5875 (1910) 59516284 6490 6532 6699 6710 6725 6929 7132 7699 7747 7934 7952 8166 8191 8327 8518 8003 (1910) 8604 8621 10061 (1910) 10135 10136 10146 10184 10225 10226 10239 10240 10285 10294 10295 10296 10306 10319 10351 11022 12491 12501 12544 12585 12687 12754 12939 11.45 1000. Lit. 1) Nr. 14 (1910) 60 183 279 343“ 509 (1910) 533 573 (' (1910) 847 917 1218 1298 1723 1844 (1910) 2223 2237 2400 2416 2452 2483 26 2765 21302 2964 2965 3043 3422 3545 3751 4106 4189 (1910) 4212 4254 (1910) 5171 5205 5254 528 5407 (1910) 5715 6257 0357 6389 11910) 6395 6397 6646 7588 7618 7933 7953 7997 8009 11 „4:- 500. Lit. 1“) Nr. 63 78 122 216 320 372 588 620 667 11910) 916" 957 14.30 1750 1 1971 2011 2090 2310 2549 27 (1910) 3566 3886 (1910) 3901 3957 4036 4075 4127 4547 4570 4595 (1910) 4834 5143 5761 5990 6287 6294 6922 6 7106 7123 7174 7181 7196 1 9158 9176 9262 9387 5 „46 200. Ti; “2615155111213; der ausgelo folgt vom 1. Auguſt bezw. Verloſungsjahres 1911, ab bei Sulzbaa), ker Dresdner u. M. 11:12 rst Frankfurter Bank, dahier, 9211911 Ä11211112r111157 dsr be JZÖÖÜZM 311.1chupons, 1176 5421115517532an 13:17111211, Beltz,; 121 extra keblknrsn Coukcws wird 5511 TM Einwkanasbktkag der Obliaanonc'n V-ékxxrkspZ 1611 17111 kcm 11522." 525 23:1".51113-11155116 (1117. Fraukéurt a. M., 3. Avnl 1911. Eiſenbahu-Bauk. 2961 (1910) 3482 während der Geſchäftslokal zur Einſicht aus. Berlin, Beriin, den 6. April 1911. Der Aufſichtsrat. Der Vorſitzende: W. 211111211. ſellſchaft V. Altgelt. ſellſhaft für Dorne Bartels. von Sydow, Verke werktäglih zwiſchen 9 den Notaren _ _ Gr. Bäckerſtraße 13, Remé & Raich, Hamburg. Entgsgenzunebmen. Vremen-Vcſtgheimer «& Ratjeun, Samburg, entgegenzunehmen. Beſigheimer Oelfabriken. Nachdem die ordenmcbe Generalvcrſammlurg entliche Generalverſammlurg vom 2 März 1911 die Erhöhung des Aktienkapitals Aktieukapitals auf 46 5 000 000,— dur Ausgabe von Bremen- S Uhr, im Nachdem die ord Ytärz 1911 die Der Vorſtand- Jacqnes Vorſtaud._ Facques Sonneborn. _ Leo Stern. Chemiſche Fabrik von AktiengeſeuſWft. 911 erwlxnen Ausloſng hrsweſen. T atriotiſhen Hauſe, Zimmer Nr. 7. Tagesorduung : e des Geſchäftsberichts des Vorſtands, ewinn- und Verluſtre<hnung und der Bilanz für 1910, ſowie des Berichts des Auf- ſichtsrats. 2) Genehmigung dieſer Vorlagen und Entlaſtung des Aufſichtsrats und Vorſtands. 3) Statutcntnä'*1ge Statutenmäßige Wahl. 1103 ruckzablbarsn T?“- Der GeſchäftS er1<t Geſchäftsbericht des Vorſtands _nebſt Gewinn. Ulk?" W[LCUÖL NUMMER nebſt Gewinn- und Verluſtrechnung Verluſtre<hnung und Bilanz, wre ker Boricbt wie der Berit des Aufſichtsrats ſowie die Stimmzettel und Einlaß farten ſind gegen Vorzeigung der Aktien bei den Aktienge Generalverſammlung auf „46 5000 000,“- durcb Ausgabe von Rom. «16 1 Dien 1911, Vormitta Berliner $ Behrenſtraße 32, Nom. 6 L 000 000,- neuen 000,— neueu A beſckyloßen bat 1111d_diefer Beſ<111ß m_n beſchloſſen hat und dieſer Beſchluß am 4 in das HanchregMcr eingßtragcn i(t, hierknrcl) zar Kenmms dcr Hérren Handelsregiſte < zur Kenn1ni 1) die neuen ordentlicheu étag, den 9. Mai in dem Sißungê- Berlin W., (zingang B, II Treppen vorn, ein. Tagesordnung : Bilanz und Heyden . Ypril 1911 bringen wir Chemiſche Fabrik von Aktiengeſellſhaft. 911 erfolgten Ausloſung t 103 rúd>zahlbaren Teil- urden folgende Nummern Nr. 9 49 69 r eingetragen iſt, s der Herren Aktionäre: 11212 ncucn Akticn, 111611192 (1111 Aktien, welche am Gewinn und Ver- luſt Vom 1. Jannar anuar 1911 ab tei1nebmc11, 71111:- von dsr BWW?! Bank_ teilnehmen, find Bremer Bank Filiale der _Drc Bank namens eincs Dre eines Konſortiums 7611 nommen mix dsr feſt Verpflichtung, dieéc1ben 5121 Aktionärkn unſsrer É5816111<07k zum 5111112 Von Stückzinſen Vom 1. Ja- nuar 1911 ab und S<1uß1>ca111€mpsl dieſelben den Geſellſchaft zum zuge anzubieten, ſodaß auſ" je: 4 (ÜTG Aktien eine pcuc Aktie Kuſe von «161000,- bczogcn w 2) Die Auöübung dks Bezugsrcaus 13.11 zn 61- . April bis hrsweſrn. ordentlichen stan, den 9. Mai in dem Sitzungs- Bcrlin M' ., Eingang 13, 11 TrepPZn Vorn, cin. Tagesordnung : 25116115 Und Inlicnge Gcncraivcrſammlung auf Dieu 1911. Vormitm Bexlincr .) Böhrcnſtraßc 32, . Apml 1911 Dingen wic Hehdcn gs 11 jlhr- )1ndels-(H61ellſtbaſt- B ' “c m 4 5211111 Uhr, Jandels-Getellſchaft, Bei der am 4. April 1 „el kr ei der a - “ . AP unſerer 4Zvrozkntigen 4} prozentigen mi ſchuldvcrſebreibungeu \chuldverſhreibungen w Stück Lit. 1 :'1 A à 101 105 116 122 147 557 622 724 766 777 1151 1178 1196 1226 1510 1523 1679 1755 1890 1982 2003 2016 2163 2173 2181 Stück Lit. 12 2982 3113 3127 4013 4017 4038 4163 4476 4508 4609 4743 5146 5170 5182 5208 T1616 gczo der (Iswinn- Und Gewinn- und 1) Vorſcguna Vorlegung der _ __ _ _für er Ge! für das Ge1<ansyabr Geſchäftsjahr 1910 Vkrluſtrcchnung 101216 589 GeſÖäftÖ-bcricbt . 2) Fkſtſxeüung dec Bi1111z Vcrluſtrechnung 102111: Vorſtands Verluſtre<nung_ i ſowie des Geſchäftsberichts. Bank namens nommen ' mit der Aftionären un}erer Á 1000,—. und der Gewinn- und Aufſicßisrats. >,“ 1000,“- 172 202, „.)-74 297 202 274 997 337 478 | Notaren Herren 795 824 909 921 939 928 Chapeaurouge„ kl. Johannisſtraße 6181, Dres. Craſemaun und de Chapeaurouge, fl. JIohannisftraße 6/8 1, vom 1331 1376 20, 20. bis 22, 22. April 5. e., Vormitta 6 a. €e., Vormittags zwiſchen 1862 _1870 10 und 121151“. 12 Ubr und Nachmittags zwiſ en zwiſchen 6 und _ . 3159 8 Uhr, in Empfang zu nébmcn. “2399 ?XTYÖ- Hambura, nehmen. Hamburg, 7. Avril April 1911. Der Vorſtand. Vorſtaud. 795 824 909 921 939 958 1240 1252 1304 1816 1836 1843 2020 2048 20950 9288 2311 2358 #4 500,—. 3242 3295 3354 2) Feſtſtellung der Bilanz Berluſtrehnung fowie Vorſtands und Aufſichtsrats. Stü>zinſen vom 1. Ja- <lußſ><einſtempel zum ß auf je 4 alte Aktien eine erden fann. 557 622 724 766 777 1151 1178 1196 1226 1510 1523 1679 1755 1890 1982 2003 2016 9163 2173 2181 Stü> Lit. B 9982 3113 3127 160 °/% zuzüglich 4 09/0 nuar 1911 ab und S zuge anzubieten, foda reue Aktie von H 1000,— bezogen w Bezugsrechts hat zu er- . April bis Vecteilung des Rein- 1331 1376 3) Entlaſtung des Bi 1862 1870 4) Wahlen zum Aufſichtsrat. 2 ( Fn der Generalverſammlung 2399 2486. ſind nur die Die Ausübung des folgen in der Zeit 20. April 1911 zu ſtimmen oder An- träge zu ſtt Aktionäre bere<tigt, 5 3390 55727 [2939] 3521 Berichtigung. 435,2 4398 chmcn-Hannovchx ſchem;- 2139 _54l_33 verſr<rrung5$nuk Aktiengeſellſchaſt. . “f) 9459 tz ;4' Kremen-Hannoverſche Lebens- verſicherungs-Bank Aktiengeſellſchaft. Die Herren Aktionäre werden zur diteäbrigm WÖYYUIJÉ" re 8" ordentlickxen Geueralverſammluug. wclche diesjährigen ordeutlichen Generalverſammlung, welche am «“As-"Ums kund 29, 29. April 1911, Vormittags 11 UA Uhr, im . d (F" Geſchäftslokxxls ker Deujſchen Nationalbanß Korr- ÉLM un r- mandiigcſcüjcbaft Geſchäftslokale der Deutſchen Nationalbank, Kom: manditgeſellſhaft auf Aktien, Bremen, 1111161 2121- Unſer Lieb- frauen Kirchhof 4—T7, ſtattfindet, hiermit eingeladen. ns am S. Mai 191% liner Handels-Geſell- 4352 4398 5130 5133 5465 5474. erſhreibungen treten Verzinſung und Aktien ſpäteſte in Berlin bei der Gswinnz und Verteilung des 917111- 1240 1252 1304 1816 1836 1843 2020 2048 2050 2288 2311 2358 M 5007< 3242 3295 3354 Ber 4201 4249 4336 5044 5093 5108 5337 5378 5420 ML" kann. 3) Entlaſtung “ces 4) Wablc'n znm Aufſichtsrat. In rer Gonkralvcrſammwng find nur 116 Aktien ſpäteſte er Bremcr Bauk Filiale | welche ihre 4013 4017 4038 4163 4476 4508 4609 4743 5146 5170 5182 5208 Dieſe gezo in Berlin Bremeu bei Der Ver zu ſtimmsn okkr An- Äktmnärk bIrkcbjigt, 118 am 2. Mai 1011 liner Handels-Geſeu- träge 3.11 11 welche [111€ 1 & Induſtrie, d der Dresdncr Bauk, in Hamburg bei der -Commerz- couto-Bauk j in den bei jeder Stelle übli Anmeldung find die l @ Juduſtrie, bei der Bank für ſür Hande _ 'ſchen Vankverem, 561 : ſchen Bankvereiu, bei dem A. Schaaffynuſcu Schaaffhauſen bei dem Bankhauéc Bankhauſe S. Blei<röder 1191 18111 Bankbaufc Bieichröder bei tem Bankhauſe von der H 521 bei der Bank de (nur für Mitgl in Hambura bei 06111 burg & Co., in Stettin bei 16111 B 5111161112111 1235611. An Stelle dec 21711911 kön _ bank ('der Von Lincm rcntkckxcn interlegungßſckcine, 6118 ké11€11 1801611 21111611 211716111161) 11115, Der Gcéäoäfwbcricbt fav" vom bei uns und 1611611 2915611615 11811211 eingeſcke Berlin. 5611 Aktieugcſcu gknen TeilſcbulW ktober dem genen Teilſchuldv ftober 1911 außer Rückgabe Nücfgabe der Stkzcke_ > nicht fällißcn Zins] Stücke < nit fälligen Zins bei der Dreöduer Bank, Dresdner Bauk, en Geſchäftéſtunden. betreffenden Aktien, Bezugscecht geltend gemacht werden em, arihmetiſ< geordnetem Nummern- Abſtempelung vorzulegen. werden gegen gebörigen no neuerungéſcheine in Dreéden auf welche das eine und Er- ſoll, mit doppelt verzeichnis zur Kaffeuvereius ieder des Giroeffektendevots), Bankhauſe M. M. War- 6 Berliner tien fönnen bei Tagesordnung : 1) Bericht des Vorſtands, Vorlage der Dresdner Bank, _ Kaffe unſerer Geſellſchaft 111 Bilanz und der Gcwinn- Gewinn- und Verluſttechnung VerluſtreGnung pro 1910. wcrden gegen gehörigen _no ne1terung§1<cine in Dresden 2) Bericht des Aufſichtsrats über die Prüfung dieſer Vorlagen und Beſchlußfaſſung über ſie. 3) Beſchlußfaſſung über Entlaſtung von Aufſichtêra und Vorſtand ſowie über die Verwendung de Reingewinns. 4) Beſchlußfaſſung über die Aenderung folgender Paragraphen der Saßtung: ihung der A bei der Dresduer Bauk, in Berlin Kaſſe unſerer Gefellſchaft in oder an der Radebeul Radebcul vom 1. Oktober Von frübsrcn 21115 N:“. Non früberen Aus Nr. 237 340 966 ] 2499 1 9499 3177 4159 5274 no< nicbt cxvob ſcbrcibaxxcn (ind noc< uicht erhob ſchreibungen ſind jahres 71117321 Radebeul, außer Focmulare zur Einre den 5. KZffcuvereius ikder des Giwencktknk-Wts), Bankbame M. M. War- Wlßauſe vorgenannten Sl 4. April 1911. efigheimer Oelfabrikten. burg «& Co., in Stettin bei dem B binterlegt baben. An Stelle dec Aftien könne bank oder von einem deutſchen interlegungéſ>beine, aus denen legten Aktien erſichilich ſind, Der Geſchäftsbericht kann vom bei uns und bei den vorgenarn llen in Empfang genommen b anlbauſe Wm. Échlutow 6 Berliner 11811 können 561 Schlutow 1911 ab eingelöſt. nen aucb VM drr Reichs- loſungsn lofungen find 990 1440 1932 1964 2196 Bremen, den Bremen-B der Eiſcnubahn-Vank-Obligationen. niglihen Notar Herrn nen aub von der Reihs- Notar ausgeſteUte dic 9151111116111 rer 111112116111 ausgeſtellte die Nummern der binterlegt werden. 7. 2117111 1911 ab 1211 4511115153111195- e_n Worker? __ ___ _ _ 611 1. I to cr Des . 113011111915: , _ „_ „ Verzinſnng. Paragrapkun dcr SUnng, April 1911. Fabrik von Heyden ktieugeſeuſthaft. Nig11<cn Notar Herrn T6" in 16111 Ver- 6. A5111191]. ſchaft für Vcrkchrérvcſen. Der Vorſtand. «115 151136an 2161- 3er 111 Klammcn: 561- ank, Actien-Gcſcllſthaſt Lüttringhauſe an am 31. *_Ic cmbcr 1910. 11. 315010 leiaatkoncu, riickzablbar am 0" ' ' 1. Auguſt 1911 :*1 104 0:0; »Uttrmghauſtr V Lit. () Nr. 75 :'1 „(C- 1000. Lit. ]) Nr. 12 5. „46 500. 11. 4" ., Obligationen, rückzahlbar am ab ten Hinterlegungs- Dieſe Teilſhuldver- ſeit 1. Oktober 1911 al puri. Lit. 1 Nr. 9.“ :*1 „15 5000. Lit. [! Nr. 11.17 559 72211910) 776 964 1014 1187 1219 12:0 1375 14 17811 1803 2185 2221 2698 2711 2746 2797 3348 236 (1910) 305 356 aaaaaaaa Akticnkavitalkonto 111616rvcfonk§konto S1"? ;111r:1-*r1*2€wnd§konto ...... Svarkffenkonw Kontoforrentfonw: Kaffakonw: Beſtand RLWFMNMW- und PoſtWcäkynw . Weclxjclkonw: B6113n* (Zkatenkontr: Beſtand Kkntokorrentkonw: DxbitNCn, Kunkcn (11151191 Te1kredskekcnto :) 2 1600 ........ _ ...... Z 144 77710) erd1toren,Banken 352 027,83 . . ' Divjdknksnkonw: Rkſt aus 1.009 . . 1111611101110: vvrkechbnete Zmſen . . * 61211111: und Vérlunkonto: 1181361165111; ............ Jmmobilicnkonto . . . „16 10 960,4- abzüxxl. HOOOTÜCk 5479- (19101 211721'111611191119 .......... I 3110 3121 luſtkouto 1910. Gewinn- und Ver Ausanbc. 13135157 über Anla e des mcbt dcn PramjenkkWrV? 9 235127 24 325203 Vcrrrag aus 1909 Zinſenkonw: Ueberſcbuß ...... Proviſionskonto: Ueber1<uß . GeſÖäfſÖunkcſtenkoytx) Usbexſchnß, 61n1<11€$11< 165 VNUTQJÉ 20. März 1911. Der Vorſtand. (1910) 221 Lüttringhauſen, Ausloſungs- Berzinſung. VWerioſung en worden. Bei den 910) 585 2842] Vekaxmtma<mt$ ?1erdur mackxen wn bekannt, daß Herr Stadtrat Re nbold attwub, Oppeln, infol e Todesfalls aus dem Aufſichtsrat unſerer Ge ellſcbaft ausge. ſchieden iſt. Oppeln, heute dur den 5. April 1911. Portland Cement-Fabrik „Stadt Oppeln“ Aktiengeſellſchaft„_. Mälzig. Juſtizrat Dr. Ebert. [2921] Vaummolle Aktien-Geſellſchaft. Wir berufen die Aktionäre unſerer Geſeüſckxxft bierdureb zu einer außerordentlicheu General. verſammlung auf Sonnabend, den 20. April 1911, Nachmittags !: Uhr, nach Berlm, Hotel de Ruſſie, Georgenſtraße 21/22. Tagesordnung: 1) Bericht über die Geſchäftslage. 2 Anita auf Erhöhung des Aktienkathaw 515an eine illion. Aktionäre, welche an der GeneralVerſammlung teil. nehmen vaen, haben ihre Aktien ſpäteſtens am zweiten Werktage vorher bis Nacknpittags 5 Uhr bei der Geſellſchaftökaffe oder bei einem deutſchen Notar zu hinterlegen. Berlin, den 5. April 1911. Der Vorſtand. Der Aufſichtsrat. [2850] Actieu-Geſellſchaft Eiswerke Hamburg. Ordentliche cheralverſammluug der Aktwnäre am Manta . den 24. AptZil1_911„ Abends 8 Uhr, im atriotiſchen Hau1e, Zimmer Nr. 7. - Tagxsorduun : 1)V10r1a «: dcs Ge1<äftsber1 ts des Vorſtands, der ewinn- und Verluſlrkcbnung und der Bilanz für 1910, ſowie des Berichts des Auf. fi<tsrats. 2)(chebmigung dieſer Vorlggen und Entlaſtung dcs Aufficbtsrats und Vorſtand:“). des Aufücbtsrats ſowie die Stimmzettkl und Einlaß. Nr. 9 49 69 karten find gegen Vorzeigung der Aktien bsi ken Dres. Craſemann und de frauen Kirchhof 4-7, ſtattfindet, hiermit eingeladen. Ta csorduuua: _ 1) Bericht Moriy Paſſavant vorgenommenen ſtehender Liſte aufgeführten Erweiterung des Vor fands. Vorlage der Btlanz unk 2) Bericht Zwe>es des Aufückztsraxß übkr die Prüfun-z 11751: Vorlagen_ und BL1<1urzſaffung über (16.__ 3) Beſ<1uß1af1ung über Entlaſſung von Auſ11<t§ra 220 1440 1932 1964 2196 Unter- nebmens und Vorſtand ſowie über die chwonkungkes . - _» Reingewinns. DM “111115111139“ 4) Beſchlußfaſſung über die Acnderunz 711-3626 „H 1. Erweiterung Ausdehnung des Zwecks “065 111117:- nebm€n§ Und Ausrcbr-Ung kes Geſckzäitxgckchx. „Ö Geſchäft8gebietz. & 3 Ab)". Abſ. 2 u. 3. FortfaU Fortfall der Solawccb'é Solawethſel und die Einforderung weitcrer _Einzaklunßs: weiterer Einzahlungen aemäß den Beſtimmungen des .Pan'ceWZC'cZ- bucbs 1§§ 218-221). Handel sge]e{- bus ($8 218—221). Beſtimmung dks Gerichtsſtankes des Gerichteſtandes für Kl»: gsgen Klager gegen die Aktionäre. _ _ § ſtellen eingeſcbe Verlin, den Aktiengeſell loſungen ſind die in na Nummer? gezogen zeichnis gleihſalls en fenntli<h gem lofuvgen ift das Obligatiouen, rückzahlbar am 1. Auguſt 1911 à 104%: Lit. C Nr. 75 à 4 1000. April 1911. Fabrik von Heyden ftiengeſellſ<aft. Den in dem Ver- Radebeul, den 9 L é thaltenen, dur< fetteu Druck aus früheren Ver- ahr in Klammern bei- 6. April 1911. ſchaft für Verkehrsweſen. Der Vorſtaud. Lüttringhauſer B achten Reftauten Berloſungéj ank, Actien-Geſellſchaft Lüttringhauſe anz am 31. Dezember 1910. S 5 Abſ. 1, 2 und 3. Gebühr (ür 116ka (* für Vebev tragung von Aktien. Sickzerſt-cklung 15-5- :*.“ Sicherſtellung tes a Aktien noch einzuzahlendcn Betrag» 1361 8111'T1ZT c::- ““ Veränderungen einzuzahlenden Betrages bei etwaige Lit. D Ne. 12 à # 500. Neränderungen in dsn _Berbältnng _ "* Aktwnars or.“: Vetlcgnng 1612165 WokaZZ-Z *.*-' “ _, _ 6 93 den NVerhältnifſen 31. 40/7 Obligationen, rückzahlbar am 3. Oftober 19121 al pari. E S. > S P Aktienkapitalkonto Kaſſakonto : Beſtand Aftienka Reſervefondskonto 00 S (U ein Aktionärs oder Verlegung ſeines Wohnſitzes inf Ausland. 99 Anzuwendxndes Verfahren 1 Poſtſche>fonto . Wechſelkonto: Beſtan> Cffeftenkonto: Beſtand Neichsbanfgiro- und Reſer nto Spezialreſervefondskonto . . . - « - Sparkafſenkonto Kontokorrentkonto: à «6 5000. 722 (1910) 776 964 1014 98 1442 1600 (1910) Lit. A Nr. 97 Lit. W Nr. 197 559 s Eo S S: S: 0A Anzuwendendes Verfabren im FCLUL 17.5153? ' _ 99 Falle des Tode eines Aktionärs, "nn FaÜe im Falle der BcknxigUn-Z ex."; 39T" 1Uk11111<2n Pérſon Beendigung eine juriſiiſhen Perſon oder des Erlö1<en<_c:§7 459700 Erlöſchens e Firma. Nötigenfalls Verfahren gcmäß FF “ZR 1 924,25 220 HGB. _ .__Wjé; § 6 erhält den Zaſaß: die im 312211511 777.7 bezeichneten Blätter gelten nicht als _(Hk1k11',<ä__ 7 gemäß $F 21% 1219 1280 1375 14 1789 1803 2185 22 3356 à 4 7 . . _ . . * - EiUULTIZhJÜW blätter tm Smne des F 152 des Hand;.ssW bucbs. _ _ § 28 Abſ. 2 fallt ſort. _ __ _ J" 33 Abſ. 2 Und 3. Wejtere Bsmmmxxäx“ 135 * 21:1 bildenden * anchrmögxns. __ 5) Ermächtigung des Au711<tsrats, den SW)); änderungsbeſcbluß für den Fall,_duß 17:11j 21; liebe Auffichtöamt für Privaw6r11<erung 1:91“ Genehmigun die Vornahme von ALUMNI“ Verlangt, die7en Aenderungen zu 1111161316176!!- 2070 2145 ik A.=G. vorm. C.H.Mi<elſen, Grohn-Vegeſack. Ne 1 mer Tachrk-Fabr Dezember 1910. Bilar" ver 31. Paſſiva. 4302 5158 2 2000. C Nr. 42 51 233 525 (1909) 84 1290 1367 (1910) 5310 5398 6314 6316 6339 6350 6573 *1910) 2500000:- 1138 000)- 207 033178 * Aktienkapital ......... Anleihe Von 1903 ....... Krekitrren .......... ] Akzepte ........... ' Rkſchefonds ......... Svezialrefewefxnds ...... 7) Arbeiterſparkame 8) Hypotheken 9) Tclfrxdxqekonto ........ 10) Anl- ikczinſenkonw 11) D'u-vofitwnsfonds ....... 12)Talon1teuerrücklagekonto . . . . 1. 954 00299 1 105 0001- 1419 696149 552 978147 1) Land, Gmnkſtücke uud Jmmobüien 2) Keffcl, Maſcblnen und Jnosntar . 3) 9105110176 und Waren 4) stitoren 5)" Kaffe und Effekten 6) Vorausbezablte Jeuctverü prämie . 1520 1539 L 1878 1963 2093 28>0 306 Kontokorrentkonto : Debitoren, Funden abzügl. Delkrederekonto 21 2698 2711 2746 2797 3348 236 (1910) 305 356 6 966 (1910) 1012 1082 542 (1910) 9 3116 3121 352 027/83 ¿ | Dividendenkonto: Reſt aus 1209 . inſenkonto: vorberenete Zinſen . 7) Gcwinn- und ooooooo Léer1111ténx'o,'VZ-1'uſi 12:3 64- 128 ......... 945 6970 (1910) 210 7246 7284 ...... ſten Ibliaationen er- 1. Oktober des «Öcrren Gebrüder Bank in Frankfurt 5 174 073116 Vkrluſtkout Kredit. (! 11m- 31. Dezember 1910. ___________________.___..-- (Kemimt- Bewinn- und 1 80817074 Ein Cxemplcxx dex abgeänderten SW 317 821153 Einfichtnabme ſur dre 14 376 78 “ 'x anuover. den 6. Avril 1911. 123 64028 H Lebensverſitbkk'" tr.t;?_t1'1cke und ké'k_ 127511 1<e_ 15.1161: 613 am Rllck- new: dem Tach. Pkt Voxtrag aus 1909 ...... Brmtogewinn aus 1er Favxifai'tru Miete 1111: Wohnungen Vsrluſt Verluſtkonto: S A E Fmmobilienkonto . . ......... «“ '*- Aa [1111211611 ........... 7-64 971“- x..“ 101 043 24 Akſckneibungen ........ - 6 AthMSratéwabl. _ „. ere<t1gung zur Texlnabme an der_ECIZ-Z Verſammlun bezw. zur Ausübung dcs SWM _ in dieſer ſte 1 den Aktionär-cn zu, welche (paw- _ 1 bis 26. April 1911, Abends _6 Ubk-kz '“5 nachſtehenden Stellen ihre Aktien hinterlcgtxéz, * ..a- 1) bei der Geſellſchaft in Bremen, „*.. ; bOf 17-18, _ "___ 773 95745 2) bei der Geſellſchaft in Hannover, S5“ 186 625103 ſtraße ] 3- 30 0001- 3) bei einem deutſchen Notar, _ __ * 4) bei 70171 ?_?chncxaobezetchneten Subdtrektko . 1 der e at: 18.2, ZZZ]; Berlin W. 9, Potsxamerſtr. 221, 22 900:__ Breölau, Neue Ta1<enſtr. 11, 1000001__ rankfurt 10 960.— abzügl. Hypothek Mobilienkonto a. M., Fxllnetſtr; 141- 14 0001__ agdeburlg. Tauentztenſtr. b, 5- Stettin- 6: 0 A Ee E (ſabetbſjr. 68, _. 5174073Z16 5) bei der Deutſckjen Natio_ualbauk- __ mauditgeſeaſäxaft au! Akne". Bre"! _, 6) bei dem Bankbauſe I. N. Oberudo Müucbeu, Tbeatinerſtr. 18 11. , 4 111113 17T?“ __ Herren Aktkonäre an ca- 1“ 2 und 4-6 bezeichneten Stellen aus. Brmeu-Haunoverſthe 465 919263 31. Jul“: bezw. 30. Sex)- 465 919 6" Bau! Aktiengeſellſchaft. D Au chtsrat. Der Vorſtand. Gro n-Vc e act, 8:11 5'. April 11.111. 7 gſ “ Ernſt Seyffert. er , „- von Podbiels i, Staatßmtmxiek- “V_ierte- 499 577/30 Vierte Beilage chsanzetger <hsanzeiger und Königlich Preußiſchen KönigliG Preußiſhen Staatsan Berlin, Freitag, den 7. April Öffentlicher Anz 5) Kommanditgeſeuſthaften Kommanditgeſellſhaften auf Aktien __ 21116717?) ZeFſZY ::.-«- «W. Petitzeile oo „. Breslauer Actien- 1erer Geſeüſcba u. E für den Naux einer (geſpaltenen Hetitzcile 20 5, Boeslauex Actien, engeſellſc<af ſerer Geſellſhaft w ' aftslokal, Matftthias77rt7e2107terdu ?! "1 i afts[okal, Mattbiadte Koſ A A 1 * zum Deutſchen Nei M54“ Rei M 84. zeiger. 1911. ---__ "___ , bs- 19101. E A r ba und Z' YWÜUFUU :e. vonM 9: Vankauöweiſe. erlu t" 4 picderlafſun 2c. po 9. Bankausweiſe. erluſt- und Fundſa tungen, YndYn Verdingun eren. WM » Aktiengeſellſobaftm Zaſtellungen Aktien u. Aktiengeſellſchaften. Zuſtellungen u. dergl. eno enſ e tSanffwälYftm' nvaliditäts. ;;, VW 10, enofſenſ\ E et nvaliditäts- 2c. Verſicherung. 10. Verſchiedene Bekanntnmchungm, 4- Bekanntmachungen. 4. Verloſung x. v erwap 5“ WWÉTÜÜZ'UÖUFM ertpap 5. Kommanbitgeſellſchaften auf eiger. '- ZJZemeine Umd Allgemeine Gas- und Glektricitäts-Ge Bilanz Elektricitäts-Ge Bilauz per 31. Dezember 1910 ſellſchaft, Bremen. Malzfabrik. rcb r< zu der am 1. 1, M 20, ftattßndenden außerordexktiliädxis ageöorduuug: ftattfindenden ierdenli@ea agesorduung : um «“ #4 500 000,- 000,— und Feſtſetzung Feſtſeßung des Mindeſtbetrages Mindeftbetrages der gas durcb ges dur< Einfügung des neuen G _ _tend machen_ Wollen, / E machen wollen, müſſen ibrerleXFiYesr. n erlegungsſcheme ibrc Arie Au nterlegungöſcheine ſpäteſtens am 26. Aprilcr April cr ommerz- & DiZcouto-Bank, Berlin. hinter: «& Disconto-Bauk, Berlin, binter- Die Akti ä LOF Uhr. Aktionä 12} Uhr, in unſere?!1 07131117 verſammlung ergebenſj lailériae Geſellſ verſammluug ergebenſt einge 1) Zrböxung Srbobung des GrundkapitaF Grundkapitals e o 14 0% Anleih o Anleibe von 1 9% Anleibe lan 1909 : davon undegeben Reſervefonds 0 S 6... S D 0 S Sa O Dr @ # | d L ber T e R des § $ 5 W des Geſellſchaftsvertra ? Lbk e ihr Stimmrecht gel es L"Upkeclöenden entſprehenden hier oder der Aktienkonto . , _ _ WÜWkonto. „ „ itoren . . Mokilien . „ , : : Aktienkapital . . . . % Anleihe von 1900 .............. % Anleihe von 1909 """"""""" davon nndegeben . . . : . . Reſervefonds ........ 116- ":OZvi'deäde' Z Z ' löſte (Coupons ' fällige Coupons der .“ 18 877,50 Diejenigen Aktionä die dem § $ 22 .des des Geſellſchaftsvertrag G. G, v. Pachaly's Pachaly’s Enkel Breslau. Breslatt, den 6. April 1911. Der Auffichtörat Auffichtsrat der Breölauer Breslauer A ti . tien- Theodor SchwarT. eu Malz-Fabrik. Heinrich Swar. MINMMBAINE Heinri Kleyer A. 63. G. Frankfurt am Main. vom 14. Mär nbaberaktien kz «769 111007071-rée beſchloſſen, ?_dégxxxchtxom. „FCK3000000, , __ U gemaſ; nbaberabtieit à X Ao leſen, ra ive A 3 000 000, 1 € ugsre<t zu gemäß fordern wir die 67135377 5717 _) aFndejZ Bedin Beſiver bec alte 1) Les Dos ungen geltend zu machen: e 5 alte A tien (.x- 5000,- Aktien (4 5000,— nom.) können 3 neue Aktien t teilbaxe Neſtbeträge teilbare Reſtbeträge bleiben unberückücbti unberüdſichti t iſt ift bei Vermeidung des Verluſt-s Verluſtes de J. einſchließlich I. einſchließli auszuüben, ' und a. M. bei der GeſenſelJaft xlbft Selemiaft Ln oder e er auf der Bauk für Handel und Induſtrie :mover Juduſtrie As und Müu<eu Müncheu bei den Nied'erlaffungen DividendenkéntZYUZ- ., . , . . . Anleibezinſen_konto: n? >71!be terZ-Lbene ur Niederlaſſungen onto: no< nit erhoben nkonto: noh nicht net ür am L-Ianuar191 (; 2. Januar 191 anuar 1911 fällige ibe von 1909 .. Dividendenk Anleibezinſe löſte Coupons E fällige Coupons der #6 18 877,50 Vortrag für am 2. Jc7m7ar'1911 ." . . oupons Coupons der Anleihe yon 1901717387 a ſteuerreſerve : R " enkonto: VorthZckſteUung - ......... enfonto : O Gewinn- und Verluſtkonto ...... Auf Grund . . S L L 1A Adlerwerke vorm. In der Genet lv Generalv Geſellſchaft durch Außgaße 5557113000 lfte dividendenbere<tigt 1 dur Auégabe d [fte dividendenbere(tigt \i isherigen Aktionären das re<t unter fol . E: 2 s 0:50-7:01» S F L das Grundkapital un er “- unfer auf 1191312; xuzoZFozaufendk Ge,ſ<é'1ft41c<kſ 1177 1500/11 einzuräumen, “_ '" nom. Me A M aere Geſchäftsjahr es 150 0/9 einzuräumen. ,— iu erhöhen und den hierdurch hierdur auf, das ihnen zuſtehende Bezugs- ibrer ihrer Dividendengarantie hat die rancke rande bisher insgeſamt .“ 4 562 905 5 (017521571 evenlxuellöſpäter R O TORE an 5187 ung m on 0 ' i halben Reingewinn 1111/173erMnd€ zurückzuzahlen L Gn zurü>zuzahlen iſt. bezahlt, Wc we ſelbe aus dem na verbleibenden ſchaft gemäß § $ 22 des Statuts dur 5000 ni (e“ 3000,- (# 3000,— nom.) bezogen werden; werden ; 2) Das BeiUWre Bezugsre 29. April 5. d. in Frankfun Frankfurt in Berlin, Darmſtadt, Dä eldo Düfſeldo der Baux Bank für Handel ußd deuftri . uns Induftri : Zu dreſem Zwecke find dieſem Zwe>ke ſind die alten Akti Zeighnungsſcbeinen, Zeichnungsſcheinen, en Ge1<aſtSſtunden Geſchäftsſtunden zur A ie 1n_ bar_ (113 VoUzablung in bar als Vollzablung er dre Emzablung wi?) die Einzahlung E auf dem einen (1) erdem den AF Ausubung (b E Que le Ausübung des Bezugßre und zwars_ſe Bezugsre L Mane en in der Zeit vom 13. bis bei der Filial Unkoſten und Saläre ..... Einkommen- ' nleihezinſeu 11n1) 751777717771? ' . ' ZTIYKeréeſééeT Y_kükkſtellung . . . Y_or_trag (11261909 . . . in en- un u Anleihezinſen Vortrag aus 1909 inſen- und Div ..... giokonto . Ee idendenkonto. . 776717877777): Proviſionskonto S0 2E Wte nd Firmenſteuer . , ' eſerve: Rüſtellung en ohne Dividendenbogen mit zwei Provifionskonw. . . denen Formulare bei den Anmeld _ _ t Ae tet rb empelung cmzuretchen einzureichen ſowie gle1<77177gm<er1b gleihzeitig 46 1 en Schlußxwtenſtempel Schlußnotenſtempel trä 3131119731" fdruck der laut General!) on (: teren en Da letzteres ei ' erſammlun Dein o e es aue Sentralveriacai N ine i gegeben Werden ne gewtffc 3 werden gere O gegen deren Nückg lautextden vazo enen _ſxnd,_ 151 NRückg lautenden voll ſind, in den übli ur € € üblig E für jede neue A Geſellſ ft. Geſellſchaft. Ueb 194 025 h_7 025/67 269 702 66 Zu 702/66 zu erlegen. 269 702 66 Bremen, 702/66 Bremeu, 7. Fleäar Februar 1911. emeiue G - emeine Gas- Der A_u ſichtsrat. as tngma_nn, Vorſt er. Y_Y_Kicbügket Vorſtehen vxzro 1591?! Auffichtsrat. n ingmann, Vorſiger. die Nichtigkeit vorſtehen Tae 1210 mit 51 57 m . D, Berlin UNd Frankfurt ok?)?“ e. ſowie bei und Scáantfurt Le n ſowte bet den Her “ Herren ie Mäntel w b ' 771311 "136217“ A“"? Mit Mm _. rz a geände t ' . konnen dre werd i verſehen und erhalten ali e vis Az: März 1907 abgeänderten Firma. önnen die Mäntel nichtr 7375177227111! niht ſofort zurü> dem Einreicher beſondere Quittung Ta erbesthen deen = pen Payes können. , _ n 1 un e ſpater i ndigung der neu ſpâter zu _erla end72r 20e7c77177mAktien m erla eiber Bana, p ſcheins bet bei der Anmeldeſtelle, b Frankfurt Fraukfurt a. M., den 6. April 1911. Adlerwerke vorm. C. Roger. G: Nies Heinrich Klever fleyer Aktien Rheiniſch-Weſtfäliſche Rheiniſch-Weſtfäliſhe Discouto- Bilanz Vilanz per 31. und Glektricitäts-Geſellſchaft. Elektricitäts-Geſellſchaft. Der Vorſtand . Theuerka . _ * derYY [471173 ne!?ſt'kxéxkxinné uKrOllmann' Theuerkauf. L d gf n nebft Gewinn: Frollmann, er, SU 1: " 0/0 ? ___-C beet "“ 9% ry “ 5 9 er Bu a ei gier Dk ab bei der Dire ti Directio dem A*Schaaffhauſecn o A. Scha ren Ephraim Meyer & S JZÖeſ luß “i ge gsbeſ{luß vom ür _dieſelben dieſelben gibt die A e dre die Mäntel nacb Ablau7u57on nach “12 gans etwa it laufenden Dividendenſ ei Dividendenſchet egen Rückgabe Nückgabe des abquiFieYtee? 5 SEeAE b cher das BezugSrecht außgeübt Bezugsrecht ausgeübt wurde. JT bEſFZingKe t beltätige bie Die Außzablung Auszahlung der des Dividendenſcbeins Dividendenſcheins Nr. 13 in in VerlixTft Bremen, Berlin, DLELS, nd Verluſtrechnung. Verluſtrehnung. ktie erfolgt ge cn _ n gegen ion der DiScon7o- ſ<ext Bankverein Disconto- ſcheu Baukverein ohn in Hannover, _ Hannover. olgt auf Grund | Einlieferung auen Zeichnungs- Cöln Eöln und Düſſe Bremen. Bremen, 5. Aprrl April 1911. Deutſche Linoleum-Werke Hanſa. Delmen Bilanz Vilanz pro 31. Dezember 1910. eſellſchaft. Die Direk ou. Direktion. Heinrich Kleyer. G ell . Dezemlvereſ1idſ1747,ft A' G' Geſell ; Dezeiber KSAN T Der AUffUhWr Auffichtsr Aktiva. Kſ" .“ 95000000 M 95 000 000 18 020 000 65 817 412 Gruydſtücke ....... ...... 56 892148285 Grundſtü>e Sortenbeſtand eichba k ' ethsbanfgi Wechſelbeſtand n MoWhabM ' ' Beſtand an Guthaben bei Pan Aktienkapital ........ 20 Aktkenkgpital ..... Geſeyltckoer Reſervefonds . :::: Außerordent_11<er_ I Reſervefonds Il M 892 148,85 201 Aktienkapital Geſezliher Reſervefonds Aemter Reſervefonds zre]ervefonds . . ' z_re erve onds . >52“ ' ' ' rstbung 6 2 56,59 reibung wegen 3175679 T _ erſ O E a parter Prämien aonteucrreſervefonds ' » alonſteuerreſerbefonds 6 20,— Vortrag pro 1911 ““ 4670, Re[ervefonds ] RULrOefonds ][ Ykzepxe. . . 5 220, Berifeberekonto eamtenunterſtüßzungs Arbeiterunterſtü R 4 9/0 bypothekariſhe Anleihe 1 é 816 C00, — . „""-_“ e1_)01ten auf ſe """ langere Kündigxéjggmonaüge und „46 52128936,62 .“ D O T Aa T E & 16 675 000,- 000,— 1 345 000,_ EU?" WerkWpixren anken und" Bankiers ? “Uf 000,— Abſchreibung 59/6 vom é 937 802,83 Koſtenpreiſe ſowie auf die Zugänge pro rata temporis L Maſchinen Beſtand an eigenen W i Guthaben bei Banken aa Es e auf Wertpapiere . e auf Waren .... _1116. Debitoren für Avale. 11 390476,— Beteiligungen an Gemeinſchafts- Beteiligungen bei anderen Bank- 1 T E S E A R A a Geſchäftshäuſer einſ{l. EGin- richtung abzügl. 6D 212,50 E S Q. S Se b. Sonſtige Immobilien abzügl. T1 S 10 830 622 ' 6226 69 826 426 119 803 778 Abſchreibung 50/0 vom 7-- 937 802,83 Koſtenpreiſe ſowie Depoſiten auf \e längere A E And A 52 128 936,62 D AeDoItten auf die Zugänge 570 M 7818. Wwporjg . aſcbincn . . . . ."._""'"_" Zugang ...... 756 309 390,15 Abſchretbunq 10% Kündigung Kreditoren e 1812763853} 709256 576/15 | . DUBAng «oe Abſchreibung 109/69 vom 41 773,33 Es AOAG Koſtenpreiſe ſowie [owie auf die Zugänge pro 1868. 66111130er . . DYerſe rata temporis , , T Utenſilien 9: DebitorenfüéAvale-äs11390476,-' BßteeſichJtFen an Gemeinſchafts- Beteilk ungé71 “hä """" geſchthen . 70 256 575 50 722 254 [I | 36 448 630 C9 os Nükſtändige Dividendenſche E ab eingegangene, aus- geloſte Stüde . . _an_deéen_ 23a_nk_- 8- Geſchäftshäuſer einſchl. Ei , «A 32 203,10 4 °/0 Anleibezinſen, 220 H.-G.-B. E 8 6 erbält den Zuſaß: die im zweiten SF bezeihneten Blätter gelten nicht als Geſellſha/® blätter im Sinne des $ 182 des Handelêge!# bus. : 8 28 Abſ. 2 fällt fort. 3254 3292 3436 3483 3627 3650 4248 4504 4754 4789 4838S (1910) 5031 5489 5779 5875 (1910) 5951 6284 6489 6710 6725 6929 7132 7699 7747 luſtfouto 1910. Gewinn- und Ver Einnahme. Ausgabe. & 33 Abſ. 2 und 3. Weitere BeſtimmunÆ über Anlage des nicht den Prämienreſervefont: bildenden Bankvermögens®. J 5) Ermächtigung des Aufſichtsrats, den Sagun änderungsbeſ<luß für den Fall, daß das Kal Vortrag aus 1909 Zinſenkonto: UeberſGuß Proviſfionskonto: Ueberſ{uß Se 191 8397 85918 8603 (1910) | Geſäftsunkoſteukonto. 4 « « «f - richtung abzügl. „is 360 212,50 __ vaibekeÉt ........ . on ge mmobili b . .“ 598 342,78 Hvakangl, Depofiten auf 1“ Yelkretderekonto . 8921/14} Vortrag aus Be arte 10061 (1910) 10135 10136 10146 10226 10239 10240 10285 10294 10306 10319 10351 11022 12491 5 12687 12754 12939 à 4 1000. (1910) 221 910) 585 9070 2145 Geſchäftsunkeſtenkonto Neberſcuß, einſchließli des Vortrages 20. ‘März 1911. Der Vorſtand. ik A.-G. vorm. C. H. Michelſen, Grohn- Dozember 1910. D E D 20 E S S: M 10184 10225 12501 12544 1258 Lit. D Nr. 14 (1910) 60 183 979 348 509 (1910) 539 57S (1! (1910) 847 917 1218 1298 1723 1844 9993 2237 2400 2416 2452 2483 26 9964 2965 3043 3422 3545 3751 4106 4302 5158 2 (1910) 5310 5396 6314 6316 6339 6350 6573 (1910) 7953 7997 8009 à (Æ 500. 122 216 320 372 588 620 918 987 1430 1750 1 1971 2011 2090 2310 2549 27 2961 (1910) 3482 3886 (1910) 390 4547 4570 4595 5990 6287 6294 6922 6 7106 7123 7174 7181 7196 9158 9176 9262 Die Auszablung der ausgelo vom 1. Auguſt bezw. hres ab bei Dresduer liche Aufſichtsamt für Privatverſicherung E Genehmigung verlangt, dieſen Aenderungen zu unterztchen- 6) Aufſichtsratewahl. Lüttringhauſen, den Vegeſa>. verſammlung bezw. zur Ausübung des Stimm in dieſer ſtebt den Aftionären zu, welche ſpä? bis 26. ] 2765 2802 J „C 4189 (1910) 4212 4254 mer Tauwerk-Fabr 5171 5205 5254 528 Bilam per 31. 2 500 000|— 1138 000|— 773 95715 907 033/78 186 625/03 5407 (1910) 5715 6257 (1910) 6395 6397 ) Aktienkapital Anleihe von 1903 Krediteren 5) Reſervefonds Spezialreſervefonds 7) Arbeitercſparkaſje 8) Hypotheken 9) Delfrederekonto 10) Arleitezinſenkonto 11) Dispoſitionsfonds 12) Talonjteuerrü>lagefonto . . eaxn enunterſtü ..... Yrberterunterſtü 7171772757155? ' - - 1 954 002/99} 1) Aktienkapital . « « . o * 40/0 hypothekartſche Anleihe 1 ' ' * «816000,»- Kündigung Kreditoren , 18 127 638.53 70 256 575 50722 254 11751 . „4 11396476); 36 448 630 idendenſcbeine . 105 000|— 1419 696/49 552 978/47 1) Land, Grundſtücke und Immobilien 9) Keſſel, Maſchinen und Inventar . Nückft'a'n'dtße "Div Reingewinn 3) Rohſtoffe und Waren 4) Debitoren 5) Kaſſe und Effekten 6) Vorausbezahlte Feuerverf prâmie « « 7) Gewian- und 6646 7588 7618 7933 16 7688 7618 7039 7983 7107 290 372 588 620 | 2 Keſſel, Maſchinen und Inventar - | | ¿19 696/49] 3) Krediten. „n 667 (1910) b Dit S M: E 0-6... S E E S 40 #1 R E (1910) 3566 957 4036 4075 4127 (1910) 4834 5143 5761 945 6970 (1910) 210 7246 7234 87 à Æ 200. ſten Obligationen er- 1. Oftober des Herren Gebrüder Bank in Fraufkfurt Frantfurter Bauk, dahier, tr. Stücke und der dazu lde ſpäter als am Rüd>- nebſt dem Talon. eblenten Coupens wird von dem Obligationen 31. Juli bezw. 30. Sep- ofunatjahres auf. . M., 3. April 1941. Eiſenvahu-Bank. G0 0. P P ¡uſtfónto, Verluſi | 125 6428} 8) Hypotheken „ „«-+ - -- 0 d Me Mie 0 5 174 073/16 Verluſtkonto ver 23. Dezember 19190. E 6) bei dem Bankhauſe J. N. O München, Theatinerſtr. 18 IL Gin Gremplar der abgeänderten Saß Einſichtnahme für die 1, 2 und 4—6 bezeichneten Stellen aus. Hannover, den 6. April 1911. eo Bremen-Hauuoverſche Lebensverſih Verloſungsja Sulzbach, der geaen Auslieferung der be gebörigen Ziuécoupons, we ¿daîum vcrfalien, etrag der etwa f (ulótungébetrag der erzinſung bört mit dem tember des Veri Fraufſurt a Getinrn- und Per Vortrag aus 1909 Bruttogewinn aus ter Fabrikalion iete Tür Wohnungen Verluſt . „„„„„„ ab eingegan enk . geloſte S7ü>é a_us_ M 264 876.59 Per Vortrag aus 1309 . 4 % Anleibezinſen, ni t einkaſfierte « + - - - 101 043/24 317 821/53 125 640/28 465 919/63 An Unkoſten Abſchreibungen E. M Me D "V4 S Qp: A 465 919,63 Grohn-Vegeſack, den 2- April 1611. Der Vorſtaud. Ernſt Seyffert. #6 598 342,78 Hypotheken . ..> 3220310 ,x- M 15 360,- 46 360,— M 56 901,55 nicht einkaſſierte Abſchreibung . „ , , 307 724 254 ud Verkuſtkonto Verkuſtkouto per 31. Dezember 1910 307 724 254 . . „ 60,- An1e1be ][ „js 1000000,_. sa R: Anleibe T A 1 000 000,— 400 000,- 41% hypothekariſéhe 000, — 44 9% hypothekariſche ab noch nicht nit begeben > 0/9 43 °/0 Anleihezinſen, VP ni t einkaſſiertc Mot nicht einkaſſierte Gewinn- u abrik t. Halbfabri ate,9§ob-W 1 658 374,02 maxerialien und DFctnebömaterialien abrifkat . Halbſabrikate, Roh A S ROs materialien und i R eriale s itoren ei Kaffabeſtan5 "ſchl. Yuvaltungsunkoſten ...... Abſ<reib1111gén ' a11f . Gewinnbortra (ei Kefabet n A Serwaltung8unkoſten Abſchreibungen auf Gewinnvortra Zinſen einſch (UF 1909 . . . . . _ _ ewinn einſ teiligungen bei a E: O Fn A Gewinn auf die B- t 1 e __ini__;1_t_1eg_fn 5et_ a_nd2re_n Bankgeſchäften Yerfpapiere und. Ée'me'in; Be- 964 739,44 Bankgutöaben) . We<ſe16eſtaaö Z """"" Effektenbeſtand . . .. .. .. .... Jm v_orc_1us bezahlte Feuerverficheéuégs: Truſtfonds, gegén .veZkäukteÉ Land. Deb1to're1'1 Bankguthaben) .| nderen Bankgeſchäften M 6750,— die Vornahme von Aenderu” B ere<tigung zur Teilnahme an der Gene April 1911, Abends & Uhr, 1 ebenden Stellen ihre Aktien hinterle! bade bei der Geſellſhaft in Bremen, O bof 17—18, U 9) bei der Geſellſchaft in Hannover, ScopP ſtraße la, 3) bei einem deutſchen Notar, : J 4) bei einer der nachbezeichneten Subdirektio der Geſellſchaft: Berlin W. 9, Potsdamerſtr. 921, Breslau, Neue Taſchenſtr. 11, raukfurt a. M., Fellnetſtr. 14 1, agdeburg, Tauengienſtr. 6, Stettin, Eliſabethſtr. 68, ¿ ) der Deutſchen Nationalbank, manditgeſellſchaft auf Aktien, Me j ung lest? Herren Aktionäre an en If Bank Aktiengeſellſchaft. Der Aufſichtsrat. von Podbielski, Staatsminilier F Wr P d C E L E E B Immobilien- “FC 6750,- konto , 78 Kreditoren. . . Stetxerkonto, .. Wechſelbeſtand Effektenbeſtand 78|1| Kreditoren Steuerkonto, Vortra ArbUterverficherungs Arbeiterverſicher 16 Unkoſtenkonto, ........ Ünkoſtenkeeite Roe Reingewinn ......... KMW“, Vo . o * Vortrag , , étéa? B E S >42 a D100 02020 Reingewinn ...... B S A S G D Q S 50 onto, Vortrag i 11 224 030 79 030/79 a D S Truſtfonds, gegen verkauftes Land . , Die in der heutigen Generalderſammluu 1 „is 35),- Generalverſammlun it M AA- für die Aktien den7cbe1n§7ü "1910 “* 67.7.1712 “.? “YM?“ , ra eu- rarb Nemſ<eib,Bielefeld, a denſcheins für 1910 bei den Kaſſen der Seſelicha f Koblenz, Traben-Trarba Remſcheid, Bielefeld, g feſxgeſe te Dividende feſtgeſeßte Divideude Nom. .“ 4 10 don ? 0/0 iſt Legen von * 9% ift gegen Einlieferung des I), Di 5 964 061.74: - Reicharß. Dek Aufſ! ts I> «711177 ZITld-ZTYM er U - Bremen, 061/74; . Reichar t. Der Aufſichtsrat. I. G. Wolde, Vorſi Ich beſtätige hierdur< die Bremeu, den 20. 1171711?? as Mir) in Aachen, Cöln. ...;.56551262777“ Kren ua , lin Aacheu, Cölu, has, Düſſeldorf, Ratingen, Neuf Kreuznach un s A bei der Direction dzer ZiZÉFnJÜmeW' déx D G E bei und Wiesbaden, dem ankhauſe Bankhauſe Hardy & «& Co. 8. G. m. b. o H Delbrück, S<1>ler Schi>kler & Co. oh. Obligſeblaeger Ohligſchlaeger G. an. [wir: m. lwin Hilger G. m. b. d H M. W. Koch & Co. in unter Bankverein. owsserg, Fſ weiguiederlaffuugen, Barmer Didrbeccin, Dia hi weigniederlafſungen, Mie N deutſchen DiScouto- niederlaffuugen, iirener Discouto- niederlaf}ſungen, ürener Bank in Düren und deren 1" Eſtbtveüer, in Eſchweiler, Der Vorſtand er. A d. . ?YJFNÜ vornehender Stuckenbxxg_ “P 2 Ad. j t figteit vevfiebbnbee Stu>enberg. M Albr. Wagner, beeld ter * ' uud Vertu ethuun- ig Bu<errev1ſor. bers, beeidigter Bü und Verluſtre<hnuns No, berg, Neuwied .-Gladba . „Gladbach, V ghauſeu, LippßathZüteit-esrlſ-TZT o-GeſellWaft s ghauſen, Lippſtadt, Gütecslet o-Geſellſchaft in Berlin, Frankfurt Fraukfurt a. M., Bremen NMH. Neuß, M . in Berlin, in Berlin, AbſÖreibuugeu . . . . Abſchreibungen Koſten des Betriebes: ' ' Feuerverficberu 11177777170- Feuerverſicheru e en, rovi Reklame, 111157777117 "767.377“. . . eilen, Provi Retlaite, Aa Mate NReparature G. G 0 Reingewinn, wie in der Bilanz . . . 41 06 Vortmg aus dem V bSJewinn _V_or_jabre Fkéteeinnahmen _ _ _ . . Reparature eſenſchaft Llaß. JM-umheim eſellſchaft A..G. in Mannheim und deren Zooeis- Ziveigyiedu-laffuugm dereu Zweig- Zweiguiederlafſungen in Euskirchen uud Jülich. Wweilcraréänk ' Gusfivchen und Jülich, See Dans ; euer t-Banki Gap JJestxnkB-mk t-Bauk in CreſTlv, “" 11 > ___-Zartbaxeileukiröwßünshoven kn Geil "dm Eup Krefelder Vank in Creleid, E per [VOIERNLMES.BÜRChEwER iín Geiſ ‘den 5. April April] 1911. 1 938 324341 238 324/41 y Der Vorßud, Ad- Stuckenbcxg, 11 Vorſtand. Ad. Stu>enberg. N eit yoéſtchxx'xm DerDivid 1910 ao „'de“ der DiZeouto. upon Nr.5_wird oe i L A Der Divid és L Nes dex Discouto- upou Nr. 5 wird vom 4. A e „45 140,- M 140, — bei der Direcxxktl eſellſchaft Dielen eſellſhaft Bremen eingelöſt. MS? Deutſche Linoleum Werke o.,“, Hauſa. Der Vorſinnd. Vorſtaud. Der Anffi tor Auffichtsr J. ©. Web at. “ÜWn-Hünshmm Vorfivn. ! I> 6. ek at, eufirchen-Hüushoven Vorſigzer. C Ich beſtäti M* WW" u11d*“2177771df7 dle Richtigk Bremen. M. GEE E eeredu die Nichtigk Bremen, den 90. M x ' 1br.Wagne-,bn DaBn-ßuw. 191" BÜWvlſor. 20, Mär Albr. Wagner, dee Der Vorftaud. igter Bücherreviſor.