OCR diff 106-9514/256

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/106-9514/0256.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/106-9514/0256.hocr

Bei der heute durch beute dur< den Notar Herrn Dr. Bartels bier vorgenommensn hier vorgenommenen 12. Verloſung der_ Verloſuug der obenge- nannten S<u1dverſ<reibungeu_ find dte nacb- ſt8k>8nd verzeichneten SchuldVerſchretbungen Schuldverſchreibungen ſind die nah- ſtehend verzeihneten Schuldverſchreibungen ausgeloſt workan. Die1'8158n Werden worden. Dieſelben werden vom 1. Juli 1911_ 1911 ab bei der Commerz- uud Disconto-Vank m und Discouto-Bank in Ham- burg und Berlin, _ „ 8811 «Herren I. Dreyfus eie den Herren J. Dreyſus & Co, 111 Frankfurt a, Co. in Fraukfurt a. M., 128111 A, Schaaffhauſchckjcu Bankverein dem A. Schaaffhauſeu’ſchea Baukverein in Cölu und Berlin, _ 888 J der Süddeutſchen Diöconw-Gcſellſchaſt Disconto - Geſellſchaft in Mannheim eikgclöſt. eingelöît. Nr. 13 30 40 51 „54 54 61 105 121 33 133 187 208 215 252 253 255 258 300 30 252-253-255 258300 230 394 403 433 439 464 500 505 514 521 596 598 609 629 637 643 649 653 678 711 731 734 738 783 784 795 848 851 862 872 881 904 903 905 922 933 936 947 961 976 982 985 986, 65 Srück 11 „116 Stück à 4 2000 : „46 = # 130 000. _ N:“. j Nr. 1011 1017 1028 1036 1065 1161) 1160 1162 1168 1177 1184 1186 1193 1200 1214 1221 1239 1251 1261 1261, 1263 1269 1299 1304 1315 1319 133 1339 1368 1406 1411 1430 1475 1482 1536 1567 1592 1633 164] 1641 1642 1652 1671 1720 1722 1768 1771 1776 1777 1785 1795 1834 1835 1839 1848 1855 1858 1861 1899 1918 1932 1961 1974 1989 1995 2010 2057 2090 2111 2158 2167 2170 2191 2198 2204 2266 9966. 2272 2273 2290 2335 2343 2393 2395 2397 2399 2401 2443 2454 2466 2476 2493 2505 2529 2535 9535 2545 2569 2580 2582 2588 2610 2612 2623 2633 2633. 2646 2649 2653 2658 2663 2665 2672 2696 2713 2715 2725 2729 2741 2767 2776 2782 2788 2795 2804 2847 2862 2881 2886 2916 2918 2932 2937 2940 2959 2964 2984, 130 Stück 21 «16 Stüd à 4 1000 R81'tant8n: 181118. Reſtanten : kleine. Hamburg, 8811 den 5. Ayril April 1911. Hamburgiſche Elcctricitüts-Wcrfc, 135 Electricitäts-Werke. 135: 176 316 319 557 57 [4113-31 _ & 41010048 057.9 [49390] j L 410/nige mit 102911 ruckzahlbarc £02 °/9 rü>zahlbare Schuldver- ſchreibungen vom Jahre 1901 der „Haurburgjſclxn Elrctricitäts-Werkw, „Hamburgiſchen Electricitäts-Werke, Hamburg“. Bei Bet der 581118 durch heute dur< den Notar 5588111 Herrn Dr. Bartels bier Vorgenom1n811en hier vorgenommenen 6. Verloſung der ob8ng8nannt8n S<u1dverſ<reibuygcn find 818 1118511858115 581- zxicbnexcn S<uld118r1<retb11ngcn ausgeloſt obengenannten Schuldverſchreibuugen ſind die nachſtehend ver- zeihneten Schuldverſchreibungen ausgelo}t worden. Dieſelben werken werden vom 1. Juli 1911 191% ab bei d8r der Commerz- uud Discomo-Bauk und Disconto-Bauk in Ham- Hau- burg und Berlin, 8811 den Herren I. J. Dreyfus & «& Co. in Frankfurt a._".N. 811“. 811311: “Zr. a. M. etrgelöſt: Nr. 25 3:- 32 44 50 59 116 117 151 155 177 182 217 230 236 245 251 255 272 314 320 333 3.83 353 398 399 431 479 512 563 573 584 595 604 632 649 687 712 734 737 750 774 809 810 846 866 947 1053 1065 1067 1i94 1130 1147 1176 1178 1183 1185 158 169 276 310 512 563 9573 737 750 774 1086 1096 1104 113011471176 11781183 1185 1193 1216 159 272 1250 1383 1455 1594 1660 1729 1923 2070 2228 2360 2501 2593 S199 2852 2937 3090 32834 3498 3639 3852 1252 1393 1495 1595 1661 1742 1932 2106 2240 2385 2508 2609 2745 2855 2970 3092 3328 3561 3670 3893 1257 1394 1499 1608 1674 1757 1976 2119 2293 2377 2543 2611 2748 2875 2987 3136 3344 3562 3676 3889 1289 1407 1516 1611 1681 1776 1905 2147 2301 2400 2549 2617 2759 2876 2999 3152 3364 3569 3693 3912 1290 1323 1344 1349 1370 1383 1393 1394 1407 1411 1437 1440 1441 1448 1455 1495 1499 1516 1548 1557 1561 1568 569 1594 1595 1608 1611 1615 1621 1628 1630 1635 1660 1661 1674 1681 1682 1693 1702 1708 1718 1729 1742 1757 1776 1777 1790 1803 1866 1901 1923 1932 1976 1995 1997 1998 2007 2025 2054 20702106 2110 2147 2151 2166 “2170 2103 2223 2228 2240 22-73 2301 25.512 2312 2313 2341) 2342 2355 2360 “.):-"155 2377 240.1 2101 241.3 “341." 2151 2500 2501 2508 2543 2549 2551 2401 2415 2991 2558 2561 2562 2589 2593 2609 2611 2617 2625 21.536 2636 2646 2678 2722 2733 2745 2748 2759 2807 2808 2818 2848 285“) 28-52 2855 2875 2876 2887 2888 2900 2921 2929 2937 2970 2987 2999 3035 3040 3045 3047 3065 3090 3092 3136 3152 3154 3169 3203 3232 3248 3284 3328 3344 3364 ."-.';76 3376 3396 3442 3460 3475 3498 3561 3562 52569 3570 3615 3629 3630 3635 „".-;331 3670 3676 3693 3703 3711 3765 3774 3847 3852 3853 3889 3912 3935 - 3972. StÜck 1344 1440 1561 1628 1702 1803 1349 1441 1568 1630 1708 1866 2025 2198 2342 2481 2562 2678 2848 2921 3047 3232 3442 3460 3629 3630 37165 3174 2176 2340 2447 2561 29009 3045 3203 1370 1448 569 1635 1718 1901 2054 2223 2399 2500 2589 2722 2859 2929 3065 3248 3475 36395 38317 Stüd> 240 *.*1 „FC- à M 1000 :: „111 = # 240 000. 918111111811 Reſtanten keine. Hamburg, 88:1 den 5. 910111 April 1911. Hamburgiſche Electricitätx-Wcrke. 158 169 276 310 [49311 4 "'.) ige Electricitäts-Werke. [4931] 4ige mit 102 % rückzahlbare Z<uldver- ſchreibuugcu 192 °% rü>zahlbare SWuldver- ſchreibungen vom Jahre 1905 der „Hamburgiſchen Electricitäts- Elcctricitäts- Werke, Hamburg.“ B81 881 17811: 811151) kklt Bei der beute dur< den Notar 5288811 'Dr. Vartsls bisc kOkgMOMMM-ZU Hecrn Dr. Bartels bier vorgenommenen 2. Verloſung der 05811g8nanntcn S-1111188881<1815111g811 ſmd dic 1181511118an8 08138181)- 1181811 Schuldverſchrcibuugcn 811111581811 worren. T187215811 17118811 obengenannten Sguldverſchreibungen ſind die nachſtehend verzeich- neten Schuldverſchreibungen ausgeloît worden. Dieſelben werden vom 1. U. Juli 1011 191% ab 1181 dcr bei der Commerz- uud Discouw-Bauk 'm und Disconto-Bauk in Ham- 1 * 1 ÉFberbergWerke burg und Berlin etngelöft: Nr. 68 74 81 102 150 195 236 317 357 360 376 389 455 547 572 574 684 685 696 725 763 778 836 858 863 889 890 926 943 948 997 1020 1085 1120 1127 1131/1134 1145 1227 1257 1260 1401 1410 1416 1425 1463 1470 1488 1528 1542 1543 1551 1588 1614 1642 1726 1847 1378 1881 1882 1927 1962 1967 2030 2041 2172 2248 2253 2272 2359 2386 2387 2428 2432 2444 2490 2508 2514 2583 2622 2633-2637 2711 2724 2756 2824 2825 2352 2866 2896 2917 2932 2933 2967 3087 3091 ‘3110 3140 3141 3149 3186 3225 3230 3256 3287 3329 3418 3419 3436 3454 3466 3437 3491 3539 3554 3576 3664 3675 3749 3754 3756 3758 3760 3762 3827 3928-3933 393 3977 3998 3999 4046 4048 4059 4052 4093 4101 4201 4206 4219 4261 4297 4298 4364 4480 4513 4538 4546 4571 4615 4635 4661 4679 4684" 46585 4689 4698 4806 4811 4857 4969. 164 Stüd> à # 1009 == 46 1614 000. Reſtanten : Keine. Hamburg, den 5. April 1911. Samburgiſ<e Elcctricitäts-Werte. 240 252 257 [4924] Silberbergwerke St. Sylveſter 21.63. A. G. zu Straßbur 1.63. Straßburg i. E. Die Aktionäre unſerer Gefell <aft Geſellſchaft werden hiermit b8na<ri<tigt, da? benachrichtigt, faß in der Generalverfgmmlung Generalverſammlung vom 6. April 1911 he <1offen beſ<loſſen worden iſt, was folgt: Die 450 Aktien, in welche wel<he das Gruudkapiiql Grundkapital der Geſellſchaft zerlegt iſt, werden im Verhältms Verhältnis von 1 zu 10 zuſammengelegt zum Zweck Zwe> der Her- abſeßun abſezung des Grundkapitals au_f u 45 000,*- „45. 000,— M. Zur urchführung Durchführung dieſer Zu ammenlegung Zuſammenlegung werden die Aktionäre aufgefordert, ihre Aktien bis zum 30. 39. April 1911 bei der Geſellſchaft einzu- re1 en. §7161811 welche nicht eingereicht (HM), reichen. Ättien wel<he nit eingereiht Âee ſowie einge- reichte 27711811, Aktien, welche die zur Dur führung Durchführung der Zu- ſamm8nlcgung erforHerlßche ſammenlegung erforderlihe Zahl Aktien nicht er: er- reichen und der Gejeü1<aft mcbt Geſellſhaft ni<t zur Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Verfügung geſteüt find, Werken geſtellt ſind, werden für kraftlos erkläxx. Zugleich Werdm erklärt. Zugleih werden die Gläubiger der_ GeſeUſckaſt emäfz § “289 ...-GB. der Geſellſchaft emäß $ 289 H.-G.-B. unter inwers auſ vor: 181181111811 B8ſ< uß aurgefordert, hre Hinweis auf vor- tehenden Beſchluß aufgefordert, thre Anſprüche bet bei uns apzumelden. _ anzumelden. / Straßburg, den ?. Avrrl 7. April 1911. Der Vorſtand. Vorftaud. H. Ungemach. , 9_ tÉiZlöl'Ierbergtver'ke St.Sylvefter 21.63. Ungema<. f Silberbergwerke St. Sylveſter A. G. zu Straßburg i. E. Die Aktionärs Aktionäre unſerer Geſkllſcbaft wcrden Geſellſchaft werden hiermit benachrichtigt, da?; eas in der Ge1j8ralVLrſammlung Vom Generalverſammlung vom 6. ADril April 1911 58 Ölvffcn worden_ iſt. beſ{loſſen worden iſt, was folgt: D.“:Z Das Grundkapital d8r G8ſ8111<aſt der Gefellſhaft von 45 000 „111 4 wird 11111 ken Bctrag um den Betrag bis 311 105000 «kö, zu 105 000 4, alſo auſ 150000 «16, auf 150 000 #, erhöht 111r< NUÖJÜÖL durÞh Ausgabe von nenen Akti8n neuen Aktien im Ncnnbctrage won j? Nennbetrage von je 1000 „111. (4. Die 11811811 MMU g8nicß8n 985181111581: neuen Aktien genießen gegenüber den bisherigen Aktien der im J $ 5 d8r der Statuten fcſtgcſeyten feſtgeſezten Vorrechte. Dte 531115138158 dcr 11811811 Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zu 100 0/9 zuzüglich %/% zuzüglih dem Rcicbsſtcmpcl Reichsftempel von 3%. DM 3 9/6. Den bisherigen Aktionären ſteht cin Vorzugßrecbt aaf di8 11811811 ein Vorzugsre<ht auf die neuen Aktien entſprechend entſprehend ihrem bisb8rig8n 9111181158688 bisherigen Aktienbeſize zu, di: die Ausübung des BerJSrecbts Bezugsrehis muß der Geſellſchaft gegenüber gegeuüber ſpäteſtens bis zum 31. Mai 1911 geltend gßmacbt gemacht werden. Straßburg, 17811 den 7. April 1911. Der Vorſtand. Vorftand. H. Ungemach. [4927 ] 41 0/0 [4927] 419% ige ßypothckariſch fichergcſteüte Anleihe dcr Actrrngeſrüſchaſt „Howaldtswerkc“ m Ülkl hypothekariſ< fichergeſtellte Auleihe der Actiengeſellſchaft „Howaldtswerke“ in Kiel vom Jahre 1899, 1899. Bei “881 leute durch der keute dur den Notar HNrn Herrn Dr. Bartels bi8r vorgxncmmenxn hier vorgenommenen 9. Verloſung der oöengenannten 2111181118 obengenannten Anleihe ſind 818 na<1teb8n_d verzeichneten die nachſtehend verzeihneten Schuld- verſchrcibuugcn verſchreibungen ausgeloſt worden. Dieſelben werden vom 1. L. Juli 1911 ab an unſeren Kajxu R in Hamburg und Berlin. Berlin, bei den Herren I. rcyfus J. Dreyfus & Co. in Frankfurt a. Main und in Kiel bei der Kieier Kieler Bank und bei unſerer dortigen uuſerer dortigeu Filiale Kiel eingelöſt. cingelöſt. Nr. 25 37 96 130 132 134 148 ]81-218 226 181+ 218.226 319 358 360 398 435 463 489 523 532 564 579 581 592 661 679 714 759 787 792 840 881 892 1006 1018 1028 1072 1084 1101 1127 1131 1154 1173 1233 1246 1267 1296 129€ 1326 1328 1343 1392 1397 1420 1447 1451 1462 1485 1501 1513 1515 1534 1538 1539 1580 1615 1617 1653 1684 1711 1716 1718 1735 1735. 1750 1755 1771 1841 1866 1872 18506 1812 1894 1980 1983 2037 2052 2083 2132 2146 2174 2175 2194 2219 2306 2317 2375 2395 2410 2414 2457 2472 2479 2486. 99 Stück 13. .17 Stüd à A 1000 = .11- 6 99 000. Reſtauten ſmd nicbt 817152118811. Reſtanten find nit vorhanden. Hamburg, 1811 51.918111 den 5. April 1911. Commerz- und Discouto-Bauk. [19281 411*.,igc hvpothekariſci) ü<ergcſteütc Discouto-Bank. [4928] 41%hige hypothekariſ< fihergeſtellte Anleihe der Irlwngrſcüſchaſt „Yamaldtswcrnc“ 111 11181 _ Actiengeſellſchaft „Howaldtswerke“ in Kiel : vom Jahre 1903. 2481 881 181118 111181) dcn Ncmr Ocrkn 19083. Bei der beute dur< den Notar Herrn Dr. Bartels 518r kyrgsnomnwncn hier vorgenommenen 4. Vcrwſung Verloſung der 011811- ;18111nnten 211118118 find ki: UQÖÜLÖMD 58rzei<n8ten Schuldverſckxreibuugen (111808186 oben- genannten Anleihe ſind die nachſtehend verzeihneten Schuldverſchreibungen ausgeloſt worden. Die- 1'811811 18818811 ſelben werden vom 1. L. Juli 1911 ab an unſeren Kaſſen Kafſeu in Hamburg 11111 und Berlin, bei 8811 chren J. Drcvxus & den Herren E, MErano «& Co. in Frankfurt ia Franfkffurt a. M. und in Kiel 81 bet der Kieler Bank und bei unſerer dortigen Filiale Kiel cingclöſt. Nr. eingelöſt. Nr: 24 30 34 89 94 112 124 153 211 2H 212 261 2E 292 346 371 475 528 552 578 612 682 717 805 843 853 871 914 971 1140 1190 1214 1302 1306 1355 1379 1359 1319 1410 1425 1429 1456, 3-8 Stück Reſtaueeu 1456 36 SIUA RNeſtauten find 111151 niht vorhanden. Hamburg, den 5. April 1911. Commerz- uud DiscoutoVank. 15020 ] und Disconto-Bank. [5026] Tentonia Verſicherungsaktiengeſellſchaft in Leipzig. Die Aktionäre der Teutonia werden Hierdur< zu der Sounabend, den 13. Mai 1911, Vorm. 1X Uhr, im Geſellſhaftägebäude der Teutonia zu Leipzig, Shützenſtraße 12, ſtattfindenden ordentlichen Generalverſammlung ergzbenſt eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlegung des Beſchäftsberihtes und des Rehh- nungéabſ{luſſes für das Jahr 1910. 2) Bericht der Reviſoren ($ 21 des Geſellſhafts- vertrages) und Beſklußfaßſung über Genehmigung der Jahresbilanz und über Erteilung der Ent- laſtung an den Aufſichtsrat und Vorſtand. 3) Beſchlußfaſſung über die Gewinnverteilung. 4) Aufſicht?ratswahl[. 5) Wahl der Neviſoren (und ihrer Erſazmänner) für das Jahr 1911. Die Vorlagen zur Generalverſammlung liegen vom 26. April 1911 ab im Kaſſenraum der Geſellſchaft zur Einſichtnahme aus. Leipzig, am 10. April 1911. Teutouia Verficherung&afktieugeſellſchaft in Leipzig. Der Aufſichtsrat. Der Vorſtand. [541 D18 Die Aktionäre unſerer Geſellſchaft werden hierdurch hierdur< zu einer am Donnerstag. Donnerstag, den 20. April 1011, 1911, Vormittags >11 Uhr. ¿UL1 Uhr, Friedrichſtraße 19 parterre, bier, hier, ſtattfindenden außerordentlichen außerordentlicheu General- verſammlun verſammlung eingeladen. Die Teilna me Teilnahme an der Genexalverſammlzmg Generalverſammlung er- folgt egen gegen Vorzeigung von Ge1el1ſ<afts_a_kt18n Geſellſchaftsaktien oder Von epofitcnſcheinen ßber ſtatzltengemaß von Depoſitenſcheinen über ſtatutengemäß erfolgte Hinterlegung von Geſelljäyaftsaknen. Geſellſchaftsaktien. Tagesordnung : _ Beſchlußfaffun | Beſchlußfaſſung über den Verkauf des Grundſtucks Friedüchſtra e Grundſtü>s Friedrichſtraße 19 und Seminarſtraße 10,112. Dreöden, 10/12. Dresden, den 30. März 1911. Eisvereiu Eisverein Dresdner Gaſtwirthe iu in Liqu. C. H. Schmieder. [4905] Bilanz Vilanz per 31. Dezember 1910. 12910, Aktiva. „17, 1,1 Kaffa dé: Pad Kaſſa und Bankguthaben 91 543147 543/47 Grundſtücke 251 07326 Debitcrsn ............ ___ 506,20 073/26 Debitoren _ 506/20 Hypotheken 751 600,7 600|— Kanaliſationskonto 15 350555 Zaunkonw 1;- nventarkonto .......... _ 11: 350/55 P 1 110 075Y Paſſiva. Aktiknkapital ........... Reſervefonds ........... LiquidatiMskonto 17 e nventarkonto E _1110075/48 90 0001- 000 — 76 033131 8501- 033/31 850|— 2 550;- 550|— 1 700,- 850,- 2100- . )( ....... 700/— 850|— 2 100;— 1 800 _ Kr8diiorcn ............ 800|— 9 648 - Gewinnſal'ro ........... _ 648|— 924 544 _1_7 1 110 075,48 Gewinn- 544/17 | 111007548 Getwvinn- und Verluſtkouto. ;Soll. Verluſikonto. Soll. _ „7- Y “M Steuern 11. 111111111811 811111171. Tantiemen u. Unkoſten cinſ{<l. Tantiemen} 101 10419 > _5 E ( 36 Aktienkapital Reſervefonds Liquidationskonto V Kreditoren Gewinnſaldo Gewinnſaldo ........... 924 544 1 025 648, Haben. ! 648 j 985 252/03 38 596/33 1 800|— | 1025 648136 Vortrag (1115 aus 1909 ........ 985 25203 ypotbcken, Zinſm j Hypotheken, Zinſen und Zinſen MI ; HBankgutbaben ...... -. . . ZFZZJZZ aus t E Af Pachten ............. _ 1 025 648136 Berlin, dsn den 10. April 1911. Bau-Verein VBau-Verein Weißenſee in Liquidation. Die Liquidatoreu: T11.Ratbmann. Liquidatoren : Th. Rathmann. W. Ramm. BirkenWerder Actieu-Geſellſchaft Birkenwerder Actien-Geſellſchaft für Bau- material iu in Liqu. Liquidationsbilaxxxper Liquidationsbilanz per 31. Dezember 1910. Aktiva. «76 _-_z Grundfiückökonto #Æ |S Grundſtüd>skfonto Birkenwerder . . . 91510,50 .. 91 510,50 Gebäudekonto Birkenwerder . . 381800- Trockenkanalkonto ......... 381 800|— Tro>enkanalkonto 73 700 _ Schlämmgtubenkonto ....... 1,- Ton- und Akraumkonto ...... 503750 Eiſenbabnkonw .......... 7 600,- Maſchinenkonw 147 000 -- Pferde- und Wagenkonto 1!- :'<n08ntarkonw 7 784 95 1a11§= und Grundſtück-Zkonw . . . . 666 549,- Iorrätekonto. . . _ ........ 85927180 Anteile der Privatanjckzlußbabn Borgs- , dorf-Birkanerder (53. m. b. H. . . 13 000“- Aktien Der T8rmix1*Akti811-G8ſ8l]ſchaft : am Großſchiffakyrtsweg Berlin- , Stettin ............ 255 000:- Hypothekknbsfißkrnw ....... 63 000€- Cffkktenkvnto _ 1 383,50 Konto rw Tubioje ........ 1,- Hausa111111111tration-Zkonto 1 231,50 Kontokorrentkonw 122 360 30 W8<781k811w ........... 33 116155 Kaffafontt) ............ 21 536106 Verluſt ............. 195 657102 2 179 2031658 Paſfiva. Aktienkavitalkknw Dclkredcrckwnw vaotbckacnw ......... Kontoforthkonw 1215 000!- 40 000-- 455 000,- 469 203,68 2179 203168 Gewinu- und Verluftkoato vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910. _ Debet. „16 1.1 An V8r11111'00118ag aus 1909. . . . 138 776,39 „ Ablöénn einerGranddienſtbarkeit 1500Z- , Steuern onto 749x213 GebändercparaLUrenkonw Birken- ) 1839'58 werder Affekuranzkonw ........ 2186110 700|— Schlämmgrubenkonto 1|— 5 037/50 4911] * Lengerich“! Portlaud-Cement- H Vai Portland-Cement- und Kalkwerke zu Maker 1129. . Münſter i/W. : Wir beehren uns, unſere Herren Akktonäre Aktionäre zur xſ. X V. ordentlichen Generalvcrſammlung Geueralverſammluug auf Sonnabend, den Sounabeud, deu 29. April 1911, Na_<. #912, Nach- mittags 6 Uhr. Uhr, im Wcinreſtaurant Scbmxddxng Weinreſtaurant Schmedding zu Munſter Münſter i. W., Alter Steintvcg, ergeben]: em- Steinweg, ergebenſt ein- zuladen. Tagesordnung : _ Tagesordnung: , 1) Vorlage des G81cbäftsber1<ts Geſchäftsberihts und dsr Btlanz der Bilanz für 8818 das Jahr 1910. _ _ . 1 S 2) Bericht der Rechnun Sprufer, (Genebm1gung Rechnungsprüfer, Genehmigung der Bilanz und B81<lquaffung Beſchlußfafung über Verwxndung Verwendung des Reingewinns. Neingewinns. 3) Entlaſtung des Vorſtands und des Aufſichtsrats. 4; G Wahl zum Aufficthrat; _ 5 Aufſichtsrat. . 5) Wahl der Rechnungéprufer fur Rechnungsprüfer für 1911. _ s Aktionäre, Welche welche an der Generalverſqmmlung 1811.- nebmm Wollen, Generalverſammlung teil- nehmen wollen, haben gemäß § $ 20 unjeres unſeres Statuts ihre Aktien ſpäteſtens am Tage vor der GeLeral- versammlung General- E an einer der nachbenannten SLLÜM na<benannten Stellen zu interlegen: _ 1 hinterlegen : . 1) unſere Kaffe Kaſſe in Lengerich Leugerih i. W„ _ _ 2 W, 2) Weſtfäliſcher Bankverein Münſter, Baukverein Müurſter, Filiale der Eſſener Credit oAnftalt - Auftalt A. - G. zu Münſter 1. Mürtfter i. W., 3) Eſſener Effener Credit - Anſtalt A. - G. ZRuhr) O und deren Filialen oder 4) ei bei einem deutſchen Notar. Münſter i. W., den 10. April 1911. Der Vorſitzende Vorfitende des Aufſi<tsrats: Auffichtsrats: Krüger. in Eſſen Effen [4662] Geueralbilanz Generalbilanz am 31. Dezember 1910. Aktiva. «46 1-3 (558151188 A |S$ Gelände und Stcinbrüche . Steinbrüche ; 579 300;- Gebäuw . . . . . . 317610," Ykaſchinen . Scilbabn. . . . . . . Babuankagen 300|— E Cs 317 6C0|— Maſchinen 4 Sat a e S Bahnanlagen und Rampen Nampen . Gleiſe....,... Rollbaknwagsn. Ie e a Ea RNollbahnwagen . . G8r111'18 Gerüſte und Brücken. Brü>ken. . . . Elekfriſcbe Beleuchtungsanlagc. Waffsrleitnngen. Elektriſhe Beleuchtungsanlage . Waſſerleitungen . . . T8lcpbonan1ag8n Arbeitsgeräte Lt Ls Telephonanlagen Arbeit8geräte Modelle . 297115111811 . B1tr8aUmobilien Mobilien . Effekt8n Kaution8n. 2188118 Bureaumobilien.. Effekten Kautionen. Avale ._ . FCUCTVLTUÖNUUJ Vorrät8 . z Feuerverſicherung Vorräte : Kontokorrent . Kaffakonw. Kaſſakonto: . Wcckxſelkonw. 15- Wechſelkonto. 1|— 110 887.30 887/30 37 93746 937/46 73 100 - 748140 100|— 748/40 103 197 50 197/50 399 703 07 3 123,01 . 703/07 3123/01 a 36 518 20 2127 732,94 518/20 2 127 732/94 Paſſiva. “__," 1400000,- | s E E L E R in 1400 000/— 436 000;- 000|— 37 347195 24 062125 062/25 73 1001- 100|— 25 00M- 2 2402- 90- 70;- 2 956,27 . 126 866.47 2 127 732,94 Generalgewiun- u. Verluſtrechnung vro1910. Soll. Hxndlungsunkoſten . Kranken:, Invaliden- vsrfi<8r1mgsbeiträge OklkgationSzinſen . Abſchrxibungen: Gelände u. Steinbrüche (338551188 . . 2115101111811. Scilbxbn . Babtwnlagen . (5318118 000|— Aktienkapital . Obligationen . E Reſervefonds. . VTOÜbaanUgen . - Kontokorrentkonto . Avale . 14071,- Gerüſte Kautionen. Nummern gezogen worden : ommen werden. } Zabrze O.-Schl., den 1. April 1911. Ton- und Abraumkonto Eiſenbabnkonto Maſchinenkonto Pferde- und Wagenkonto Inventarkonto aus- und Brücken Grundſtü>kskonto . 14 795,- E18ktriſ<8Beleu<t11ngs- . .. Vorrâtekonto , (1111013811 Anteile der Privatanſblußbahn Borgs- dorf-Birkenwerder G. m. b. H... Aktien der Terrain-Aktien-Geſellſchaft am Großſchiffahrtsweg Berlin- Stettin Hypothekenbeſitkonto Effektenkonto \ Konto pro Dubioſe Hausadminiſtrationskonto Kontokorrentkonto Wechſelkonto Kaſſakonto Verluſt 7 600 — 147 O E dammios 778495 666 549|— 85 927/80 | 13 000/— | 255 000!— 63 000|— 7 383/50 L 1 237/50 122 360/30 33 116/55 21 536/06 195 657/02 Vêérloſfungskonto . Obligationszinſenkonto Dividendenkonto Arbeiterkafſe . Reingewinn . 2888,- ; 14408519 Aktienkapital Generalgewinn- u. Verluſtrechnun 2 240/— 90|— 70¡— 2 956/27 126 866/47 | 2 127 732/94 g þro1910. Soll. Handlungsunkoſten . Obligationen. Kranken-, Invaliden- verſicherungsbeiträge Obligationszinſen . Abſchreibungen: Gelände u. Steinbrüche Gebäude E Maſchinen . Reſermfonds. Seilbahn . Bahnanlagen . und Unfall. t 15 618,70 24 623,— 29 394,— 8 234,— 25 464,— # [A 69 333/04 32 080/48 20 000/— | i j î 2 179 203/68 1215 Gd 40 000!— 455 000/— 469 203/68 2 179 203/68 Gewinu- und Verluſtkonto vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910. Debet. t 18 An Verluſtvortrag aus 1909. . Kontokorrentkonto . Avale „} 138 776/39 « Ablöſung einer Grunddienſtbarkeit 1 500|— e. Steuernkonto 749/26 Gebäudereparaturenkonto Birken- | 1 839/58 werder Affſſekuranzkonto 2 186/10 14 627/29 obicuges 14 665/40 aus- und Schöneberg 90744 33 614/26 Hau3adminiſtrationskonti . Kautionen. Vérloſnngskonto es Handlungsunkoſtenkonto 12 973/55 11 725/42 abrikationskonto bſchreibungen |__233 564/69 Kredit. | Per Handel8warenkonto 37 369/24 „ Konto pro Dubioſe 538/43 „ Verluſt 195 657/02 233 564/69 Aktienkapitalkonto Delkrederekonto Hypothekenkonto Kontokorrentkonto Der Auffichtsrat. Jul. Klopſto>, Vorſitzender. Die Liquidatoren : Naumann Zwirn. - Deet. Aus dem Auffichtêrate unſerer Geſellſchaft find ausgeſchieden die Herren Paul Kleß, Karlshorſt, und Karl Bachmann, Berlin; neugewählt wurden Herr Dr. Ernft Loeb, Charlottenburg, und Herr Alfred Daus, Charlottenburg. Als Liquidatoren för das Geſchäftsjahr 1911 ſind gewäblt worden die Herren Deey in Schöne- Gleiſe . É 8819,91 Nollbahnwagen . Obligationszinſenkonto Tividkndenkonw Arbciwrkaffe . Reingewinn . „17.3 69 333,01 32 080713 14071,— Gerüſte und Brü>ken . 14795,— ElektriſheBeleuchtungs- anlageii . 20 000»- ..15 1 15 618,70 ': 24 623- '; 29 394,- 1 Z 234,- 25 4134,- 8 310,91 11118. 11117511; Mobilién .. 2888,— | Mobilien . 177,55 _ | 14408519 Reingewinn . . 12186041 * 121 860,41 j Gewinnvortrag . . . 5 006,06 .- - 5006,06 126 866_4_7 866/47 385 091133 226779 091/33 92 26779 392 365318 Haben. 288th5ng11111 365/18 Saben. Betriebsgewinn . . SonſtigeI Sonſtiges . GLrvinnvrrtrag Gewinnvortrag . Darmſtadt, im Februar 1911. Odenwälder Hartſteiu-Jnduſtrie Odenuwälder Hartſtein-Juduſtrie Act.-Geſ. Der Vorſtand. Nummern gezogen wvrden Vorftand. ; Karl Weber. Carl Breitwieſer: A. Klefenz. Die Bilayz ſowie die Gewinn- und Verluſt- re<hnaung der Odenwälder Hartſtein-Induſtrie A.-G. pro 1910 babe ich geprüft und mit den Büchern der Geſellſchaft in Uebereinſtimmung gefunden. Darmſtadt, im März 1911. . Kermas. In ter am 5. April 1911 in Darmſtadt ſtatt- gehabten 13. ordentlichen Generalverſammlung wurden als Mitglieder des Auffichtsrats gewählt die Herren: Kommerzienrat M. Abel, Berlin, Abel & Co., Vorſißender, Ingenieur Philipp Leferenz, ſtell- vertretender Vorſitzender, ; Bankier Moriy Bonte, Firma Gebrüder Bonte, : * 1111111811 werden. _ Zabrze O,-S<l., , Otto Hoffmann, Direktor der Deutſchen Stein- zeugwarenfabrik Act.-Geſ. zu Friedrichsfeld in Baden, Rentier Felix Bonte, Darmſtadt. O Dieſe bilden den 1. 9112111 Auffichtsrat unſerer Geſellſchaft für die nähſten 4 Geſchäftsjahre. Darmæiſtadt, den 10. April 1911. Odenwälder Hartſtein-Induſtrie A.-G. in Firma Hetdelberg, Berlin, in T E f f Deulwtei. Dr. Biſchoff. Müller. berg und Kloß in Karlskhorſt. [4904] Karl Weber. Carl Breitwieſer. A. Klefenz. 0 ; , . “925,1! [a0 der heute 111 in Gegenwart eines Notars er- ," ten zwölften Perlaſung Verloſuug unſerer 310/11 3F %/% Hypo- 771776ranleib? uber ““ 4500000 ſmd f rrauleihe über Æ 4500 000 ſind folgende 2 9 3 13 43 48 49 84 85,86 85 86 94 117 132 133 138 162 169 186 195 205 208 226 267 270 276 287 294 994 296 308 356 374 377 419 445 457 472 478 494 502 518 533 542 547 550 555 568 579 590 594 629 628 644 713 742 814 822 824 827 829 850 921 931 939 991 1016 1038 1056 1081 1090 1164 1176 1188 1226 1241 1256 1273 1274 1284 1288 1290 1298 1346 1348 1370 1375 1380 1403 1492 1499 1532 1594 1611 1649 1706 1782 1819 1834 1836 1903 1911 1936 1944 1950 2000 2021 2039 2042 9042 2043 2065 2085 2112 2124 2130 2169 2173 2177 9177 2237 2298 2324 2335 2369 2377 2381 2412 2420 9490 2435 2437 2468 2514 2517 2524 2562 2566 2574 974 2626 2691 2693 2710 2715 2717 2723 2726 754 2759 2763 2775 2823 2839 2908 2918 2929 7938 9938 2948 2963 2969 2972 2996 3022 3049 3099 3101 3200 3209 3221 3232 3256 3232-3256 3260 3272 3337 346 3398 3479 3480 3496 3550 3564 3569 3571 582 3582 3595 3640 3671 3684 3686 3763 3778 3788 303 3803 3818 3824 3877 3887 3963 3973 4010 4036 011 1044 4051 4066 4032 4082 4083 40074131 4097-4131 4133 415.0 160 4150 1160 4198 4220 4235 4254 4257 4273 4275 4333 343 1343 4372 4383 4412 4423 4448 4452 4465 4479 _ 30 4484 1480 4454 4495 45197. Ti.- Kapitalbetrage dcr angeloſten Stücke 4497. Die Kapitalbeträge der ausgeloſten Stüte können om 1, pom 1. Oktober crt. ert. ab in Berlin [11:1 bei den 4177811 Jartslowsky Herren Jarislowsfy & Co.. Uniwerſitätſéraße Co., Univerſitätſtraße 3 1), b, nd der Nationalbank Nationalbauk für Deutſchland, Deutſchlaud, in ;:rcslau bet Breslau bei der Vreölauer Disconto-Vauk Und „„ Schleſiſchen Vankverejn, Breslauer Disconto-Bauk und dem Schlefiſchen Vaunkverein, in Hamburg Samburg bei er Norddemſxheu Bank, 111 der Norddeutſchen Bauk, in Hannover bei 8811 811811 den erren Ephraim Meyer & Sohn und in Zabrze „.S. [181 Mr Geſellſ<aftsknffe „S. bei der Gefellſchaftskaſfſe in Empfang ge- Eénk Verzinſxmgder ausgeloſtkn Stücke 11581 8811 .Oktoker Eine Verzinſung der ausgeloſten Stü>ke über den , Oktober 1911 511111116 6111181 hinaus findet nicht ſtatt. An:“! Aus den frübsren V8rloſungxn früheren Verloſungen find die Nummyrn Nummern 497 1278 1305 1484 2387 3277 3283 3285 3363 or!) m<t o< ni<t zur Einlöſung präſentiert Eiulöſung präſeutiert worden. onncrsmarrkhütte, Oberſchleſiſ<e E' . „ Kohlenwerxe, Aktien-GeſcUſöhalfxén urd 4,3 0 ch 9 8 ſ a n d. 7001118rcinigte Lanſſrhlauch- ounersmarckhütte, Oberſchleſiſche Eiſen- un Kohlenwerke, Aktien-Geſellſchaf E Hochgeſand. 0] Vereinigte Hanfſhlauh- und (Hummiwanrrn-Fabrincn Gummiwaaren-Fabriken zu Gotha Anticn-(Hrſcllſchaft. 10111811 Aktien-Geſellſchaft. Dur< Beſchluß der G8n8rc1188rſammlun Vom ', 2111.11; 1911 iſt Generalverſammlung vom L Marz 191: Ut das Grundkapita? Grundkapital um 300 000,* 511181) Yusgabe Von Stück 800 000,— dur< Ausgabe von Stü 809 auf den .111*81__ Und uber 18 „16 1000,- nhaber und über je 46 1000,— lautende Aktien, 11118 1118 le für das laufenxe laufende Geſchäftsjahr bis zur Höhe 71014070 axgéerdTwikxnde«111185111811 Eo A E eimen und Vom „anuar ' 811 a 811 . tien ' ' 1, ethkxt vom Januar 2 den alten Aktien i i d, erhöht worden. glet<b€re<trgt VM 81818n „17 R GE E Von dieſen A 800 000,- 000,— dienen „16 M 325 (700,- "“Extrerbe der_Zrankfurtcr Gummiwaaren-Fabrik Yrankfurt a._ .-Niederrad, 000,— n Erwerbe er Fesettatter Gummiwaaren- Fabrik Frankfurt a. M. - Niederrad, während reſtliche 415000,- etncm Konſortkum überlaſſ8n find 475 000,— einem Konſortium überlaſſen ſind mit - Verpfltchtung, btervon „18- 421000,-- 8811 r Verpflichtung, hiervon # 421 000,— ten In- bxrn bern der „45 #6 2200 000,- 000,— alten Aktien ſowie dcr ahnten «46 der wähnten 325 000,"- 11811811 Akti-sn 000,— neuen Aktien zum Kurſe 11 n 180 0/0 zuzuglich 40/0 Stückzinſm Vom 9/9 zuzüglih 4% Stüdzinſen vom 1. Ja- ar 1911 dxrart_ derart zum Bezuge anzubieten, daß auf 681182101811 81118 ß alte Aktien eine neue bezogen werden kann. '18 Vie Eintragung 111 in das Handeldreaiſter Handeléregiſter iſt 8890191. *emZ8mäſ; fordrrn erfolgt. Vemgemäß fordern wir die Aktionärkx Aktionäre auf, das zugsrecht zugêre<t auf „16 421000,- untcr fo1gsndcn 1110101111811 auSzuüben: [4.18 6 421 000,— unter folgenden tingungen auszuüben : l) Die Anmeldung muß 581V8rm81811na BeH “211117- bei Vermeidung des Aus- [4697] Hierdurch ei en Hierdur< zeigen wi 27. März z 9 zeig r ergebenſt an, der Aktionäre unjerer unſerer Geſellſchaft rat zugewählt worden iſt. Frankfurter Modrn-Aktiengeſcüſrhaſt. H o l z. Boden- Aktiengeſellſchaft. Holz. H. Weidmann. da daß in der am 1911 ſtat_1g8fund1'n8n (Generalvßerſammlung ſtattgefundenen E éafteria Qs Auguſt Ladenburg, Frankfurt a. M., 111 BZFYUYTYIT in er u ſchaft 1911, 1915, Nachmittags 4 Uhr, im Volkshaus in Leipzig, ZLkßer Zeißer Straße 32, ſtattfindenTLn ordent- ſtattfindenden ordeut- lichen Generalverſammlung bi8rd11r< hierdur< ein. Ta eIordnuug: 150401 Tagesordnung: [5040] lung der F. F- W. Strobel Aktiengeſell a t Aktiengeſellſchaft in Chemnitz M f Chemniß g 12 Uhr, Uh r, im Kontor der GeſeÜſchaft, Geſellſcha E; Ta eZordnung: oeiun | und des AuffickpUrats. wre Aufſichtarats. wie der G8winn- Gewinn- und Verluſtrehnung. und Verlnſtrsckonung. 11111) des Aufſichtsrats. 4) Wahlen 311111 Auffiwtsrat. Wablen zum Aufſicbtsrat. ſtimmten Akticn, _ _lcgungsſcheine Aktien, __ legungs\heine der Reichsbank €tn7€1<€n. Chemnitz, einreiden. Chemuitz, am 11. April 1911. Der_ _Auffithtsrat. Der Uuffichtsrat. Otto Letjtner, 2110189138080“. Leiſtner, Vorſitzender. [5039] * Ne_ue Photographiſ<e ' Neue Photographiſche Geſellſchaft AYtengcchſthaſt Aktiengeſellſchaft Berlin = Steglitz. 182101011818 u11ſ8rer (Haſcllſ aft 11181 11 ' - durch ſur Sonnabend, Steglig. ie Aktionäre unſerer Geſellſhaft werden hier, dur<h für Sounabend, den É.*Maid€19k1;r, a ee, Vormittags 11 U_hr, 5118 8188155113811, nuch A1 Uhr, zur diesjährigen, nah Be- ſtruzmung_res Aufjrchtérats ſtimmung des Aufſichtarats in 8871 Rä11m€n dcr 1761888787172 Zu “SFngGSieme'nsſtraßc den Räumen der Sale e eg Lenbſtraße 27, ſtatt- :“ en 1 en euern ' rdeutlichea Generalve - 1381181111 811198151811. (verſammlung N _Dte Akttonar8, WÜÖL gebenſt eingeladen. A e Die Aktionäre, wel>e an 888 G8n8ralvcrſamm1ung t811n8111118n 11111) der Generalverſammlung teilnehmen und das Stimmr8<t Stimmrecht ausüben WOUCU, 111158011311.“ Aktten 0887 wollen, haben ihre Aktien oder die Von 881 Rkichsbank, von der Zxankxurter BMF odkr ri118m Neichsbank, der Ret Bank oder einem Notar UUMLÜCUTIU 183111817“??YSÖ'ÖCFZYZL'YWS ausgeſtellten ea Mi tige e die Nummern der 11111188- 1811 ert 1 1110 en m" binter- ten erfihtlih machen mü am 3. Mai d. I. J. bei d8r< uſfcn, ſpäteſtens DreSduer Bank, g A MEReus Dresduer Bauk, Berlin, oder bei der _Dresdner Dresdner Bank, Frankfurt Fraukfurt am Yxain, cmzuretchen. Tagesorduuu Main, einzureichen. Tagesorduung : 1) Vorkage “xxx Vorlage der Bilanz und Geßwinn- Saat und Verluſt- rechnurzg ſur re<nung für 1910 nebſt Geſckzäftsberickzt Geſchäftsbericht der _) Ftwktwn 111111 Pr_ufung€_31*-cri<t drs L Direktion und Prüfungskteridt des Aufſichtsrats. ..) Beſ<1ußßaſſung ubsr 2) Beſchlußfaſſung über die Bilanz, Genehmigung __ . und _F8111180ung Feſtſtellung derſelben. .))Ett811u113 881: Entlaſturg cm 3) Erteilung der Entlaſtung an Vorſtand und Aufxchtsmt. Nas, 4) Wa,18n zam Aufficbksrat. Wablen zum Aufſichtsrat. Steglitz, den 12. April Avril 1911. Neue Photogravhiſche Neuc Photographiſche Geſellſchaft Aktteugeſellſchaft. Aktiengeſellſchaft. _ Der Vorſtand. Artbur Arthur Schwarz. E. Brinkmann. 11185 1ſes bis zum 26. April 1911 ein'cblie li KVcrlm 1912 eiuſchließli 1 Berlin bei 881n Bankhauſc dem Bankhauſe Arons >,: Wafkteé Cbarlottenſjr. pi Poi Charlottenſtr. 56, , _-Go_tha_ - 1 Gotha bei der Privatbank zu Gotha 11 Etnrerckyun 0011 311.181 Anmrldcſcbcim'n 11.181) 1.111171'11, wel e [181 8811 Vezngsſte'Uen t Einreichung von zwet Anmeldeſcheinen nah tdruden, welche bei den Bezugsſtellen erhältlich __. 310131an dcr 581 jedéér B8z11g§ſ18118 » während der bei jeder Bezugsſtelle üblichen -_<_1_11111_11nden 8rf81g8n. ,1 „1111 18 tt_ominal .“ 6000,- 115118 Fiftöſtunden erfolgen. | Auf je nominal #4 6000,— ohne Gewinnanteil- 1"? 81n111r81<8nde ine einzureichende alte Aktien wird 81118 nsuc eine neue Aktie .6 1000,- 4 1000,— zum Kurſe 11011 180011) 011181 Stück- Wn den «[th Zeicbnkrn eingezahlte'n von 1800/6 plus Stü>- bon den erſten Zeichnern eingezahlten 25 0/0 885 1719665 _z_Uzug11< 9/6 des Mwertes zuzüglih Stückzinſen ſowie das Aufgeld ,;30019 fUr _1888 118118 de e d ſUr Jede neue Aktie bei der Bezwgsßelle 18 8111811 3818111181 ctnzuzablen, Bezugsſtelle le erſten Zeichner einzuzahlen, und ferner gléiÖ- 11 181 glei- g bei der Bezugsſtelké Bezugéſtelle für 11111818 Rechnung unſere Re<hnung die g 1,4, [111111 m11_ 75 0/0 886 ſ lung mit 75% des Nennwertes JUFÜYÜÖ ' 11111anu_181ſ18n. - zuzüglich mſen zu leiſten. — Den Schluüſäx-sinſtcmpel 11 M 118 Akttonäre. “ Tic Zahlungkn _885 Bezugspreiſe?! 11*8r1*811 an 8111811 Anmsldeſchem be)<einigt. " G8 en “8871811 Yb“. Schlußſceinſtempel | n jen die Aktionäre. A ) Die Zablungen des Bezugspreiſes werden auf einen Anmeldeſchein beſcheinigt. — Gegen deſſen (gabe werden dre 118118n die neuen Aktien nach ' blauf nah Ablauf der Miſt friſt ſofort ausgebänkigt. Olha, ausgehändigt. viha, den 10. April 1911. cimgte Hanfſthlauch- uud Gummiwaarcn- Fabriken Akticn-Geſeaſrhaft. 5] Lthionäre unſerm Geſcllſckzaft Mrdcn JU ker «1111 tinigte Hanfſchiauch- und Gurmmiwaareu- Fabrikeu Aktien-Geſellſchaft. D) le Aftionäre unſerer Geſellſ<haft werden zu der Mai ds. J., J. Vormittags 11 Uhr, in Berlin, jaule der Geſellſchaft, Charlottenſtraße 86, ſtatt- vid ordentlihen Generalverſammlung ergebenſt Q Tagesordnung : rit des Vorſtands und des Aufſicht8rats Bil, die Lage der Geſchäfte unter Vorlage der Gei des Gewinn- und Verluſtkontos und des g Mſtsberihts für tas Geſchäftsjahr 1910. p rit des Neviſors über die Prüfung der n nungen, der Bilanz und des Gewinn- und etluſtkontos für das Jahr 1910. q luß über Erteilung der Decharge. e <luß über die Verteilung des Reingewinns. Nhtôratswahlen. Vat wel<e mit Stimmbere(tigung an der erſammlung teilnehmen wollen, müſſen ihre f êr eine Beſcheinigung der Neichsbank bezw. ‘eutſchen Notars über die erfolgte Hinterlegung t ſpäteſtens am dritten Tage vor dem Ver- „ngêtage bei der Geſellſ<aftskaſſe oder bei den N elbrü>k Schikler & Co., Berlin, oder bei tteldeutſhen Creditbank, Berlin, oder !bei ,% Heimann, Breslau, bis 6 Uhr Nachmittags j0t baben. n, den 11. Ayril 1911. [5018] Bezugsangebot auf .“ 500 000,- neue 4500 000 -— ueue Aktien. 1911 bat bkſÖlkffM, unt8r 2111811111111" 1186 geſc 411 811 BCZUZÖTCÖTI 881 2170811518 808 Akizienkapitäl (171511 W676“ 2800250027_ 6!" 110111. „46 3000 000,» beſ{lofſen, unter Aus\{luß; des geſetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre das Aktienkapital Tia A E Qui nom. 6 3 000 000,— zu _ , „ _ cr en 111- . 1157.) O 8 ' M JLWabrt- - Bst AUSUÖUUJ ch BSZUJSE 11117.“ / j 1 U erhöhen dur< Au2gabe vo der fn gewährt. — Bei Ausübung des Bezuges ſind Inhaber 1.11118111811 5111-115anl WOLFF? 1c101(l)f()k31 11811178 krm1.:1)kai1911 lautenden Aktien s M a 1000 c welche vom 1. Mai 1911 ab divikrnd8nbcre<tigt ſ1nd: Kapitalkexkékxxn fkrdern tmr KUW ge 885 13911 11113 dividendenberechtigt ſind. Kapitalserhöhun fordern wir zufolge des von uns mit der GeſeUſcbaft 311951811111 511113111811 T8ilbc'trag 13011 110111. „15 Geſellſchaft zugsre<t auf einen Teilbetrag von nom. 6 500 060,- 511115811: 0C0,— zuüben : 4) Bei der Anmeldung 5) Formulare für die Anmeldung ſind bei den oben 6) Die Bezugsſtellen Verein chenüſcher chemiſcher Fabriken Aktiengeſellſchaſt, Zeiß. Ték' 8188111118118 (Gc11sralverſamm1ung Vom 18.211681 Nachw 818 Eintragnng Aktiengeſellſchaft, Zeig. Die ordentliche Generalverſammlung vom 18. Pèärz Nachdem die Eintragung der dur<gefübr18n durhgeführten in 8.15 das Handelsregiſter erfolgt iſt, ?troffencn AbkommMs etroffenen Abkommens die Aktionäre auf, das Be- 811811 euen Aktien unt8r nachfrlgknkcn BedingungM unter na<folgenden Bedingungen aus- 1) L?sxöczxYZreckxt iſtLbJ VÄMTidung 886 Das Bezug®êre><<t iſt bei Vermeidung des Aus- _118_ “_zum . rld.. - jchlteßlxch [161 \{lufſes bis zum 29. April d. J. eiu- ſ<ließli< bei der p I ein Dcun<en_Vank Deutſchen Bauk in Berlin, Hanuovxrjchen Bank Haunoverſchen Vauk in Hannover, AZJJUTMM Haunover, Von Deutſchen Credit-Anſtalt in z 9 3g während der bsi "eder St [le "bl" "' - __)Furxden (111531111th1. 8 U 1<8n Geſchaſts “ uſ bei jeder Stelle üblichen âfts- 2) LERvER auszuüben. Ueciage 4) Auf je 518: 5118 Akt1'8n vier alte Aktien im Geſamtb8tra 8 110 «ſé 4000,“ kann 81118 118118 Geſamtbetrage von ÁÆ 4000,— fann eine neue Aktie im NenganT Mèlitostte von # 1000,— zum Preiſe von 130% ab- ¿üglih 4 0/0 Zinſen auf den Nennwert der Aktien bis 1. Mai 1911 bezogen werden. Der Kauf- preis iſt bei der Anmeldung des Bezugêrechts einzuzablen. Die Koſten des S&lußſchein- ſtempels fallen den beziehenden Aftionären 3) E E eber die geleiſtete Einzahlung wird auf dem Anmeldeſchein Quittung ertetlt. Die Sliazabe der neuen Aktien erfolgt vom 15. Mai d. e M ab gegen “Ras bei derjenigen Stelle, bei welcher die Einzahlung geleiſtet iſt. i find die Aktienurkunden, auf Grund deren das Bezugsrecht geltend gemacht werden foll, ohne Gewinn- und Erneuerungs- ſcheine „mit einem doppelten Nummernverzeichnis einzureichen. Die Aktienurkunden, auf welce das Bezugsrecht ausgeübt iſt, werden abgeſtempelt zurü>gegeben. erwähnten Stellen enſee erhältlich. ind bereit, die Vermittlung von An- und Verkauf des Bezugë inzelne Aktien zu übernehmen. MeadreGts einzelner Berlin, Haunover, Leipzig, im April 1911. liſche Waſſerwerke Actien-Geſellſchaft. Kühne. Walter. Deutſche BanF. Hannoverſche Bank, Einladung zur ordentlichen Geueralverſamm- Geueralverſamu- auf Donnerstag, Dounerstag, den 11. Mai1911, Mai 191 x, Mittags Oſtſfxgß8 Oſtſtraße 5. 1) Vorlkqung dé'k 5_ilanz, der (Gewinn- 0511.22er [1110885111109 [OWM Vorlegung der B8r1<18 dcs Bilanz, der Gewinn- und Ver- luſtreGnung ſowie der Berichte des Vorſtands 2)B_81<111ßf_affung 2) Beſchlußfaſſung über Genehmigung dkr Bilanz, 3)Beſ<1ußfaffnnm der Vilanz, 3) Beſchlußfaſſung über CntlaſWancs Entlaſtung des Vorſtands Zur Ausübung dcs Stimmrechts des Stimmre<ts3 in der Gcner _ . „_ _ _ , al- 138110111111111119 ſmd btckagen Gener ) xcs Stit Seneral- verſammlung ſind diejenigen Aktionäre berechtxgt 111811118 ſpateſtens berechtigt welche ſpäteſtens am dritten Werktage vor dcé der anberaumten Generalverſammluug Generalverſammlung bis 6 Uhr Abetxdö 581 Abeuds bei der Gcſxnſxvaftskafſe Geſellſchaftskaſſe in Chemnitz Q.. em NummernV8rzet<ms a. ein Nummernverzeichnis der zur Teilnahme 138- 1). be- b. ihre Aktim Aktien oder die dcnüb-xr [autknden darüber lautenten Hinter- Sieg 11113 Schöneck W“ W" 59 Um Landgeri 111112111 *1. aus Schöne> Liſte der bei dem Landgericht 1 in Berlin zugelaſſene Nechtsanwälte gelöſt def erlin zugelaſſenen [4681] in der Liſte der bei dem bieſigen Landgerichte zuge- laſſenen Nechtsanwälte gelöſcht E hte zug [4680] Kursfähiges deutſhes Geld . Neichskaſſenſheine . Reckothwältc gelöſcht Wchn. “ 11111111 71741101 ]) VorkegurY . ., Noten Sonſtige Kaſſenbeſtände CHEM I Deſtände ¿E Lombardbeſtände . ‘ Fffeltenbeſtände . 1) Leg des 81<äftsberi<ts Geſchäftsberichts ſowie d8rBikanz der Bilanz und des Zw1nn-_und Verluſtkonws Gewinn- und Verluſtkontos pro 1910. 2)Beſ_<l1s1ßfa11ung 111118 2) taiüng über die Vcrtsilung kes Rckn- gew nn . Verteilung des Rein- gewinns. 3) Erteilung der Entka'tun d; 57“ “k . Aufficbtsrats. ' g 5 “M' Ws ""d Entlaſtung dcs Vorſtan Aufſichtsrats. Sil a az ss 4) Wahlen zum Auſficbtsrat. Auſſihtsrat. Leipzig, 11. April 1911. Leipziger Buchdruckerei Aktiengeſellſchaft. Der Vorſtand. Max Seyfsrth. Marx Seyferth. Julius Lehmann. 6) ErWerbZ- uxrd Wrtxckſts. [W, genoffemchaften. Erwerbs- und Wirtſchafts: G genoſſenſchaften. Die ordentliche Gcneralvcrfammlun Generalverſammlung des Bürxzcrlttpcu Vürgerlicheu Spar- und Darlchn-VerciZs Dávlehn-Vevecias zu Bcr_1m emgctragync Genoſſenſchaft Verlin eingetragene Genuofſeuaſchaft mit be- ſ<rankter_ ſhräutter Haftpflicht findet am I)iitttvoch, dcn IH„Aprtl 1911, Mittwoch, deu 26. April X911, Abends 8 Uhr, in den Furſjenb8rg-Sa1811, 9101811191118!- Fürſtenberg-Sälen, Roſenthaler Str. 38, ſtatt. _ Tagesorduuu : ]) 1881<äf1858r1<t Tagcsorduung: 1) Geſchäftsberibt und Richtig- ſprcchung Nichtig- fprehung der abrSZrcckynunx, ahreóre<nung pro 1910. 2) Ent- laſſung dcs Vorſtanrs. laſlune des Vorſtands. 3) B8ſ<1uß 11581" Beſchluß über Gewinn- und Berluſ1081181111ng. Verluſtverteilung, 5) Rcmnnération Remuneration des Auf- Fchttsxats. ſ6) VeÉchndIk- Tie Jahr8§rc<m1nq 1811 m un 878111 81 511510 811, 0,1118 ? .“ Berlin. [aae 2 N etenes — Die Jahresre<nung iegt in unſerem Geſchäftslokal, Elſaſſer Str. 3, aus. Berlin, den 7. April 1911. ſ " HW 3, am; E Der Aufſichtsrat. Auffichtsrat. D Max Hirſcbt. cr DirſGt er Vorſtand. J- I. Gabbe. B. 9111813. Atlas. [4676] Die ordentliche Generalverſammluun dcr Bcr- liucr Bßrger-Vagk Geueralverſammlung der Ber- liner Vürger-Bank Eingetragene Genoſſen- ſchaft Geuoſſen- ſchaſt mit beſchrankter beſchränkter Haftpflicht 611181 findet am Donnerstag, _d_en deu 27. April 1911, 194A, Abends 811hr,in S8 Uhr, in den Furſtsnberg-Sälcn, 91018n15018rStr. Fürſtenberg-Sälen, Noſenthaler Str. 38, ſtqt._ Ta esordnung: ſtatt. Tagesorduung: 1) (HkſcbäftsberiÖt Geſchäftsbericht und R1<ttgſprc ungdchabrcxr8<n1111g 010190. 2)E11t- laſtunq des“ Nichtigſprehung der Jahreêre<nung pro 19:0. 2) Ent- laſtung des Vorſtands. 3) Beſchluß Über (55811111111- u_nd Verxu1108rtetlung. über Gewinn- und Verluſtverteilung. 4) Crſaß- Erſatz- reſp. Wicrcrwabl 811186 AufnchtSratsmitglisds. Wiederwahl eines Aufſichtsratsmitglieds. 5) 9T8m11118ration 0881"qu- ÜcbttNiats. _6) VYÖÉZMLlI'k? (?Die Ja'br8sr8ck1n11ng eg 11 un erem 81 QſTIOÜ, 1a 81: "> . ,' :I. Berlin, den 2. Avril 1911. ſ 7 “7 3 m Remuneration des Auf- Os 2 g e E Jahresrechnung egt in unſerem Geſchäftslokal, Elſaſſer Str. 3, aus. E i S eil 1011. r Sit d, at Der Vorſtand. Der Aufſichtsrat. I.Gabbc. MaxHirſÖt. C.H8rt811. Auffichtsrat. I. Gabbe. Mar Hirſt. C. Hertell. [5025] Unſere diteäbrige diesjährige ordentliche (Zencralvcrſamm- Generalverſamur- lung _611881 findet am Sonnabend, Sounaben», den 29. April d. w., Irs., Nachmittags 3 Uhr, Uher, im antral-Hotel 17181" elbſt ſtatt,_ Zentral-Hotel bierſelbſt ſtatt, und laden wir hierdurch hierdur<h unſere Mit- glieder ergebcnjt ergebenſt ein. * ; . Tagesordnung: Tagesordnung : 1) Vorle ung_ Vorlegung des ©8ſ<äftsbcri<ts, dcr Geſchäftsberichts, der Bilanz nebſt 8wmn- Gewinn- und Verluſtkonto. 2) G8nebmtguna Genehmigung der Bilanz, Erte'ilung “081“ Erteilung der Ent- lZſtung laſtung des Vorſtands und Auſfichtsrats. Y Fiatgxenänchungöl . rwe'r crun LZ Aufſichtsrats. D S, *rweiterung des Aufſichtsrats. * 11 1 181013. ' 5) VkrſcbiedenIS. fſ< Verſchiedenes. Md Magdeburg, den 11. April 1911. Mag_deburger Magdeburger Güterbank Eingetragene Genoneuſchaft mtt Eiugetragene Genoſſeuſchaft mit beſchränkter Haftpflicht. Der Vorſtand. Dr. Czarnowsky. Websr. Lefäsvrc. Weber. Lefövre. 7) Ntcderlaffnng xc. Niederlaſſung 2c. von x '" . __ ___ Itechtsanwglicn. L "4 M HKechisaunwälten. 682 Zn 11: In diz Anwaltsliſte d8s unterz8i<n8t8n des unterzeihneten Amts- gértcbts Und bcute gerihts find heute die frühercn 9181818118588 früheren Referendare Dr. 211588 (8110811 Ulfred Eugen Eſche, Dr. Hans Friy riß Kirchberger, Heinrtcb Heinrih Otto Plaßmann, (Ernſt Plazmann, Ernſt Alfred Simon. 201113 Simon, Louis Tſchopik und Dr. Feodor Fritz Zcruik, ſamtltch mtr 88111 Wohnſtye Frit Zeruik, fämtlih mit dem Wohnſize in 53809311], Leipzig, eingetragen Leipzig, dcn "7. den 7. April 1911. Konigliches Amtscxcricbt. Königliches Amtsgericht. [4683] In die Liſie Liſte der bei dem biefig8n Atheri t u- gclaffcnen Rechtsanwälte iſt [181118 hieſigen Amtsgericht zu- gelaſſenen Nechtéanwälte ift beute der ZÖLchfIIM'Tth Deo eingetragen worden. Schöneck, Wpr., 7. Avril April 1911. W]. . . Wejpzlger Suchdrurkerer AkttengeſrUſthaft. (5029], L Leipziger Buchdruckerei Aktiengeſellſchaft. Wir laden die Herren Aktionäre unſerer Geſel!- Geſell- zu der am Donnerstag, Donnerêtag, den 27. April workkn. worden. An Sonjtigc Paſfiva . Paſſiva. Eiggezahkteö Aktiknkapital RekerVeſonds . . . . . . Bgnknotcn i_m_Umla:1f. . . . Taghch fal11ß8 VUbindliäJ- kett8_n_ . . . . . . Sonſtige Paſſiva . im Inlande zahlbaren Paſfiva. Eingezahltes Aktienkapital eon. C3 Banknoten Un Umlauf. , Täglih fällige Verbindligh- keiten . C A An Kizndigungöfriſt Kündigungsfriſt gebundene V8r51n511<k811811 . Verbindlichkeiten . . Sonſtige 2110177188. . . Paſſiva. . . Von im J111ar188 Inlande zahlbaren, . .“ 30000000. - e 30 000 000. no< nit Die Direktion. Wochenüberſicht TWocheuüberſicht der Batzertlexen Vayeriſchen Notenbank vom "7. 7. April 1911. _ #911. / Aktiva. " Mextallbeſtand ........... BLUNT?) Metallbeſtand Beſtand an 918111111kaff8111<81118n . . NReichskafſenſheinen . „ „ 9101811 01108181" Bank:: , W80718111 Z « Noten anderer Banken « Wechſeln « Lombardforderungen , ?_0x1xbarvſord8rungétr, . . [4679] „76 At 28 646 000 611000 60 000 5 470 000 3 013 001“) 3013 000 4 627 1100 000 58 1.00 000 1 934 000 011189811 ........ [.?-1111111811 5117110811 . . . . Vaſfiva. Fffctten Vaſſiva. Das ©81111873511171 ......... Grundkapital Der 9181810810088 ......... Z))xxr Y_ZUYFJ 887 1:1n1a11f8110811 Reſervefonds Ke Tas der umlaufenden Noten . 18_ 0111 15811 Täglich 151119811 We'r- Dhmd11<k81t8n .......... 18 te Jonſtigen tägli< fälligen Ver- bindlichkeiten S le an 81118 .581'111d11101111sfriſ1 9852018811811 311911111100151117 ......... - D18 [111111113811 Pa:1"wa ....... etne Kündigungsfriſt gebundenen Verbindlichkeiten. ; — Die \onſtigen Paſſiva 3 348 000 Verbindli<1811811 Verbindlichkeiten aus 1118088581185811-1 1111811 0 _ .-x- ») [(Q ? 1111115131811 2885518111 «16 68172644. , “Z " Munchen, 0811 weiterbegebenen, im Inland A SDw Vet ita e ¡ahlbaren Wechſeln 6 681 726,44. E München, den 10. April 1911. Vavcxiſche Bayerifche Notenbank. Dte Die Direktion. 7 500 0110 Z 000 3 750 000 64 298 000 4912 4 912 000 [4677] Stand der Badncljen Vadiſchen Bank am “7. Avril 1911. Aktiva. MSWÜÖCÜMÖ . 7. April 1924. Aftiva. Metallbeſtand . . ' “. !*“ Rei<sknffcnſ<81n8. . ““ b9>8 686113 21201811 a111_*8r8r Í 3 952 903/15 Netchskaſſenſcheine . ¿ Q Gs: 685 Noten anderer Banken . 1707 230] - Wechſelbxxmnd . 16248 096115 530111l>ardſord8r1111gcn . 112329751“ Eßektxn . . 1 707 230| — Wechſelbeſtand . 16 248 096/15 Lombardforderungen . 11 232 975/— Selle 663 45717111 Sonſßge Aktiv; . 457/39 Sonſtige Aktiva : 3 223 968787 „111, [40 968/87 Ab /40 037 315,56 ! Gxundkapital Neſ8r08f0nds Umlmxfkrnde Nokcn . . . . 31 9/96 x Guundkapital Reſervefonds Umlaufende Noten S Sonſtige täglich fällig8 2188511151111)- Ak81_t8n__7_.___ _._ . . . . . . . fällige VerbindliM- E ae E n eme nd gun s 11 8131111728118 Vexbindlickxke'cteZ ft.ſ [] . . . Sonſüge Pa1§wa eine Kündigungsfriſt gebundene Verbindlichkeiten d ; Sia Sonſtige Paſſiva . 9 000 000,1.- 000|— 2 250 000,- 17556100,“ ! 10820 568549 . , 410 047107 V 11 „„>>, _-;-_6_40037 31511571"; er in, 8 1811 (1115 Weiter 5808bene'__,._7._ 000|— 17 556 100|— | 10 820 568/49 „_|__410 647/07 Verbindlikei 4140037 315/56 erbindlihkeiten aus weiter begebenen, im Fnlanve zahlbaren Wechſeln „17 40136227. " "M““ "“ 4 401 362M n Bnlande [4678] __ 1__ A Stand der Württembergiſchcn Württembergiſ<hen Notenbank am “7. Avril 1911. 1 7. April 1912. j 9 746 655753 09 1201- 655/53 99 120|— 2 255 4701-- 195538813112 470|— 19 553 881/02 13 802 2.151.971 9378101158011110 . . . . 245!89 eau E Neichskaſſenſcheine . Noten anderer Banken . Wechſelbeſtand . „46 9181<Ikaff8nſ<ei118 . Notkn «118-118: Bankcn . W8>1ſ8118ſtaxtd . HYUFWDPWNUWM . ,8__8n.... 307 2,1) Et prbforderungen , P ELTEN ie 3070 124/90 Sonſtige AkjiVa Aktiva 1190 99809 Paſſiva. 1 Grundka ital . . . . . . . * :-- Reſ8r08f01150 . . . . . >:- (13228 ??(754 [1111101681188 9181871 . . . . . „ 216562011“- Taglt _fäUjge V8rb_ind1i<k8itcn . , 165623851110 _undz ungöſritt 1185111108118 1' Verbmdlt 7811811 . . , 28762'55 998109 Paſfiva. | U A o|-- VCCIETDeſoNds: . . A 4A Umaufenbe Non | Täglich fällige Verbindlichkeiten . „ 941922174 Evcntuäle V8rbindli>1k8118n Undigungsſriſt Verbindlichkeiten » 121 656 200|— » 116 562 389/60 gebundene | A 28 762/55 E S 941 929/74 Eventuelle Verbindlichkeiten aus Wkikkkbkmt'bl'jif'n, im Inland-: zablbarcn Wchſeln „46 weiterbegebenen Inlande Wechſeln 4 1 530 622,28. ZZnöVergütnng Zinsvergütung für BÜWCPOÜWU 20,7.) ,x. :1. Bardepoſiten 2 9/9 P. g. Königliches Amtsgericht. [4553] DN Der Rechtsanwalt Dr. Ernſt Braſſat iſt in 588 Berlin, dM_0-_ der Verlin, den 6. April 1911. KömgWs LaWNicht 1. [ 10) Vexſakxiche Vrkamxt- 1110<1mgcn. Vckauxttmackjuug. ſchwediſche “©10111001111000711]? 4569] Dcr 217701118111" „ 7 500 000. - . 43 797 600. -- „ 30 941 423. - , 21493 621. - „> 10H1'4 731. - _ nt) nic-t 70.111,27." Wechſeln find 11361le bcgeben worden „544 18 225,88. „ . . **.7-4- :» - > » » „HMWM-k-M «::-«„O - * - - “ _ «;»«HYM71*M “**- "Ulſe d8r G8ſ8Uſ<aft, Cbarlottevſtraſzc 86, ſtatt- , 4681 ,Hxxnordentltchcn Generalverſammlnng c'rgcbenſt Königliches Landgericht 1! [ ) ] _ Der RCÖWMWÜU Rechtsanwalt Juſtizrat Julias Ra ke it tn der Lifte der 581 dem 1118719811 Landgeri<ſtcey zugeſ- laſcncn Rccbtöankvalte gelöſcht Wordcn. Julius Raſchke iſt Frankfurt a. M.. d8n M., den 3. April 1911. Königltchcs Könlgliches Landgericht. 11811 „FC 1000,_-_ zum _Preiſe von 1300/11 ab- z1_1x-_11< 40,10 31111811 (111? den Nennwert J Ueberſicht der Aktien 514191141 _1911 bezoge'n werdc'n. Der Kauf- Urets tſt bk! ker Anmeldung des Bezu 1711811113 8111511581518"; Die Koſten 1:85 «11170618111- ſtxmvels 7511811 dcn bkziéhénkkn Aktronäre'n 3) 1__1_1rb Laſt._ ""'" “““““ 8 er 8 8 818111818 Einzäblung wird an" dmn Anmelkcſ<87n_Quitt1111g erteilt. Die 2117981158 dcr 11811811 Aktzm erfolgt vom 15. Mai d. I. ab gegerx Q11_ttt1m,z bei 881811111811 Stelle, bei w81_<8r dte Étnzab ung geleiſltet iſt. 4) Bet _der Anmädung ſind die Aktienurkunden, auf Grund deren daS Bezugßrecbt geltend gemacht Mr_den ſoll,- obne Gewinn- und Erneuerungs- ſ<81n8_mrt 81118111 doppelten NummernVe'rzeichnis emzkrcrchen. Dre Aktienurkundcn, auf Welche das_Bezugsrccbt ausgeubt iſt, Werden abgeſtempelt _) Fruckgclgxxbcn. 5 orznn are für die Anmeldun md bei den 0 _ 8118811111th SteUen koſtenfreigexältlicb. ben (1) 871118 FNUJTUZTY fifntd“ bereit, 118 Vcrmittlnng -u11 81111865' BAfltjen Z: (1580185111811. BWWMÖW cmzélmr cr m. annovcr. Leipzi , im 21 1111911. Deutſche Bank. _HanuIvcrſtbeP Bank. Sächſiſchen Vank zu Dresden am 7, April 401411. Aktiva. 4 17210494, anderer deutſ<her Banken 6 Allgemeine Deutſche Credit-Anfmlt. _OZkar Uxißlhclm Janſſon, Credit-Auſtalt. Debitorca und ſonſtige Aktiva . [4689] 10) Verſchiedene Bekannt- machungen. Bekanntmachung. ſ{wediſ<he Staatsangehörige 4569] Der Monteur Oskar Wilhelm Jauſfſon, am 4. Jmnmr Januar 1887 tn Noxrtclxe, S<wcd8m 1311101811 1111d 3111380 111 S<1118r111 a_ in Norrtelje, Schweden, geboren Schwerin a. W. 111111111baft, bcnbſickytigt, wohnhaft, beabſichtigt, mit dcr déutſÖCll 91811500110811611111'11Emma Lomſc Hcdtukq der deutſchen Neichsangehörigen Emma Louiſe Hedwig Peil, am 26. Fe'bruak Februar 1889 111S<1V07111 «. in Schwerin a. W. ,xcborcy 11110 znrzett dortſe'lbft 1001111111111, 111 Dcntkb- "“*“-_ 111113111" __Ebc und zurzeit in eboren und zurzeit dortſelbſt wohnhaft, in Deutſ@- A Lind die Ehe zu ſchließen. (5111101111118 1180111 81818 01118 ſmd Einſprüche gegen dieſe Ebe ſind ſpäteſtens am 22. Aprtl 1911 bci dcr uutcrzciachtcu Vc- hördc 111 8111811811. Berlin, BO" 8. 9111111 1911. Köninlicv Schnu'diſtbe" Geſandtſchaft. [4689] Bekanntmachung. Dic ſcbnu'diſchc St.!ntöangch1.11" "Maria Loviſ'a Perſſon, 111119.J111111881 111 .:„11'12'111.11*01,: €*1111mdxu. gehoren 1111551115611 11151181 11'1'1011'111. 1*=“.11*11.1*11,*.:, mtt dcm 1181111111811 9181111811011“1191111711 Fmvrim “„Wilhelm Krahl, am 14. 711'11111.11“*1875 111 Vs:.» ſtt'dt, 211111110011, „171816 017812110171", „18191811 11:17 „11111180 in Kial 1801111118111, 111 “Dc";1111'1'1511? Di!“ €**!“ „zu ſchließen. (511101111118 1!1',11'11 11711" 01»: 11118 ſpiitcktcuö am 2], April 19]! 1181 >11" untcrzctcv1181111 Vc- lxördc 111 811171811. Vcrliu, 7111 11). *.'11*111 1911. Königlich dkabnwdiſeln 4911111101060]. Kaereber. CarlBreitwieſer. A..?leferxz. Die Vilavz ſowie die Gewinm unk: V8rlu1t- rcckxnung der Odenwälder Hartſtein-Jndumie A.:G. pro 1910 babe ich geprüft und mn den Büchern der (7287811105511 in Uebereinſjimmung gefunden. Darmſtadt, im März 1911. burg 11:17: Berlin 8171381511: Nr. 68 74 81 1112 150 195 236 317 357 (“"-W „*:-76 389 4715 547 572 574 684 685 696 725 763 778 836 858 863 889 890 926 943 9489971020 1085 1120 1127 1131 1134 1115 1227 1257 1260 1401 1411) 1416 1425 1463 1470 1488 1528 1542 1543 1551 1588 1614 1642 1726 1847 1878 1831 1882 1927 1962 1967 2030 2041 2172 224") 2253 2272 2.159 2386 2387 2428 2432 2444 2490 2508 2514 2583 2622 2633 2637 2711 2724 2756 2824 2825 27152 28,66 2896 2917 221.12 2933 2967 3087 31591 .“)110 3140 3141 3149 3186 3225 3230 3256 3287 3329 3418 3419 3436 3454 3466 3487 3491 3539 3554 3576 3664 3675 3749 3754 3756 3758 3761) 3762 3827 3928 3933 39?) 3977 3998 3999 41146 4048 41159 4032 41193 4101 4201 4205" 4219 4261 4297 4298 4364 4480 4513 4538 4546 4571 4615 4635 4661 4679 4684 4685 4689 462,48 431,16 4811 43-37 4969. 154 SUL? Z': .“ 1000 = .“ 1641110. 91:51'12121-31': KKK; Hamburg, :*)". 5. Avril 1911. Hambuxgiſche Eicctricitäts.Wcrkc. Tkutoma M'rſt<rrung5aknrngrſcllſ<aſt Zinſenkonw - - - . & _ _ m Lrlpztg. SF“? 5 ""“ '; ' 11 s 6 ‘ N vot » „*„ ; . x,- ne e_rg__ T1- Ukt1-nare 88: T:.11.11.a 11781811 ._.18rdurcb zu uUdmtmſtrafionchnti 181 Sounabcud,_dc_u 13. Ma11911, Vorm. JkaUkUunkoſtenanw . . . » i . 11 Uhr, im GeWWÖÜthekäude “88r T8utcnia 31: ab*r4kaf1'0nskonfo 28113519, Schüß-„wtraße 12, 1151151080811 ordentlichen bſckZreibun en """" Generalverfammlung crgékxnſt eingeladen. Q 9) Bankausweiſe, Be I """" Ta cöordnuug: 1) VorlegUng dxs ;_sſcbäftsberi-bws und des Reeb- nungxakſckpwßes ?_ür das Jahr 1911). 2) Berj<t E bei der NCV1'OTC71 („8 21 885 (5581811911503- rérjragks) 11118 Beſ-Ölußfaffun überGenebmigung rer J-kreskilcmz 11118 über rteilnng dxr Ent- laſtung an unterzeichueteu Ve- Berlin, den Auſücthat und Vorſtand. 31Veſ<1ußfaffung Übkr 85.8 Gewinnvértcilung. 4'1 A1119<katéwak§1 5)W;151 der 9188118181: (11111: ibrcr Erſaßmänner) 157135 JaLr 8. April 1911. Köuiglich Schwediſche Geſandtſchaft. ‘ _Vekauntmachung. Die Vcrlagxn 1111: G8178131v8rkxm1nlung [1811811 119111 26. Avril 1911 ab 1111 .KQff-JUL'QUM 1:88 Gxſeüſchaft zur E15fi<1nabme (1114. Leipzig. 71711 10. AO1111911. Teutonia Vckückycrunqsakiicugeſellſchaft ſ{<wediſ<e Staatsangebörige Maria Lovifa Perſſou, am 9. Juni 1881 in Leipzig. Der Auſückjtérat. Dcr_Vorüand. HSUZÖZLZ. Dr. Bixéykéä Müklcr. 14 627,29 14 665140 907144 33 614126 12 973,55 11 72514_2 233 5847Y Kredit. *, Per HaanSwarenkonto ...... 37 369,24 . K211to_pw Dubioſe ...... 53843 , Vkrlmt ........... 195 657,02 233 564.69 240 252 257 Tagcsordnung : 111.- YUM. des Vorſtands Helſingborg, Schweden, Ado und 881“; 2111711151505 18715 dre 2.198 1381 E8ſ<äfte untcr 21011098 der “***"1, des (0811111110 und Verluſtkonws 11115 des 9) Bankanstvciſe. [4680] Ueberſicht der Sächſiſchen Bank zu Dresden zurzeit in Kiel wohnhaft, beabſichtigt, mi Wilhelm Krahl, am 7. April 1011. _ Aktiva. KurSfabi 83 k?ntſÖLI Geld . Ncicbska 811ſ<cine . . . . 9101811 andercr drutſeher 230117811 . . . . . . S01111i118 Kaſſ1'nbeſtänd8 UBcckkſkſbt'ſiändc . . . . 70111 “(1111161101109 . . EffckWnlwſl-indc . . . . . . D1'b'110rc11 111111 ſonſtige Aktiva . Heidelberg, Der Aufſichtsrat. J111. Kkovſwck, Vorfiyendet. Die Liquidatoreu: Naumann Zwirn. Deck. 'A'-!? 172111 Auſfichtsrate unſerer Geſellſchaft find auégexäotekcn 118 «Hmen Paul Kloß, Karlshorſt, und Karl Baxlxmann, Berlin: neugewaÖ-lt wurden Herr Dr. EMU 2985, Cbarlottcnburg, Und Herr Alfred T'QUI, 0831180855079. Als L_iquidawrcu 751“ das G8ſ<äft§jabr 1911 ſmd gewahlt WETTEN 818 Herren Dees 14. Februar 1875 in SÖÖne- 1873 “171“: 51181"; ".1: Karlslécrſt. [49134] Bcrlin, Borg- 694 300. ſtedt, Bünsdorf, 1 zurzeit in .Kermas. Gſ » „„ _ _ In der am 5. N11 1911 Kiel wohnhaft, in Dannſtgdt ſtatt- BZYWZFMFZZYFZHÜSÜZFUZYWÖZYNY 101-:: gehabten 13._ oxdentltchen (_518118r515811ammlz1na Pk<nungen der B'l “01119 ©“ *. S ?) wurJn als Mttglteder des AumchtSrats gewablt 71811011113ng für dxgaZzahurn 19,70' ewmn- un Deutſchland die erren:_ _ _ _ e.1*,“<,uſ "b - 87.9911?) 3311 911 B““m- *" F..... 11,11.5;1181111118.11711111....... . . * “ M1 Wr ts . ITIYL)“ FXHÉZPAIMFTMH ſtell- ")."äke, ZelXTbert Stimmberechtigana an der Vareckie; C?xſkcriß "Bonn * Firma ald“ſammlung tcilnebmen 18011811, müſſen ihre Gebrüder Bonte “ ' ,odkr eine Beſchczinigung der Reichsbank bezw. Otto Hoffmann, Éirskwr der Deutſchen Stein- _k__11tſ_c_[)§-t-1Zkotars über_die crfolgtc Hinterleſxung 11111188“ka A..«.,. »......» .. 1 1.311.1011111131 1.18.1532; - *- ? Rentier Fclir Bknte. Darmſtadt. 1;„k“,ldbkü> SÖiULr _& (To., 23811111, oder Ghbeo zu \c<{<ließen. dem deutſchen Neich8angehörigen Friedrich Kreis E>kernförde, geboren und Einſprüche gegen dieſe Ebe ſind \püteſteus am 24. April VOUA bei 11.14.1110, Tixſs hilQZen 8811 Y_1111'_'1_<t_37at unſcrLr (981811181701 “7118711177an B(Trexttbatsx, 62180115, od€xttxbes1 für 1:18 1181512811 4 Gc!<a1t§1_abre. 71111 11115911 nn, 188 au, 11 Uhr a<m1 ag Darmſtadt. 8811 der unterzeirdneteu Ves hörde zu erheben. VBerlin, den 10. Up_rtl April 1911. _ [„ den 1", 72111111 1911 Odrnwalder HaUßcrzr-Inßulirw I.G. "'ſche Waſſcrwzrkz Ä.,icu„Gc,cU,<aſt_ Kaereber. CarlBrertnUemr. A.K18f8nz. Kühn„ Waltcr. Königlich Schwediſche Geſaud!ſ@®aft, « 7500 000. — « 43797 600. — e 30 941 423. — e 21 493 621. — - 1064733. — j fälligen Wechſeln find weiter begeben worden #6 18 225,83. ¿ & x Tr rgB ia y ¿ogii Ll: Aa ANCEN A Bct Orr U 70 N Ba A 6 Frid “aok E E