OCR diff 108-8027/14

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/108-8027/0014.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/108-8027/0014.hocr

Ueuvrjea. Neuwied. [30311] In das Muſierregiiier Muſterreçciſter des unterzeichneten unterzeihneten Gerichts iſi eingetragen; _ iſt eingetragen: i Nr. 36. Firma „Fr. Stelz zu Neuwied“, ein Etiquett zur Verpackung Berpa>kung von Kaffee, offenes Muſter. Muſter, Fabriknummer ], Fiäckoenerieugniffe, Schußiriſt 1, Flächenerzeugniſſe, Schußfriſt drei Jahre, Iabre, angemeldet am 13.Augu[t1891, 13. Auguſt 1891, Vormittags 10 Uhr 20 Minuten, Nemvied, Minuten. Neuwied, den 15. Auguſt 1891. Königliches Amthericbt. oberhausen. 128046] Amtsgericht. Oberhausen. [28046] In das Muſterregiſier Muſterregiſter des Amthericbis Amtsgerihts zu Ober- bauſen iſt hauſen ift am 3. Auguſt 1891 eingetraaen: ]) eingetragen : 1) Nr. 26. Firma Ficma Grillo & Fecht zu Ober- b_auſen, hauſen, ein offener Briefumſchlag mit 45 Muſtern fur für 9 Tburmaufiäße. Thurmaufſäge, 15 DaÖſvißen, DaWſpigzen, 1 Giebelauf- ſaß, 2 Wimpel, 11 Fenſter, 5 Verdacbungen, Verdachungen, 1 Firſt- kamm, 1 Giebelbekrönung, Giebelbekrôönung, Fabriknummern: 1320, 1321, 1322, 1323, 1324, 1326, 1327, 1326,-1327, 1328, 1329, 1330, 1331, 1333, 1334, 1335, 1336, 1337, 1338, 1339, 1341, 1344, 1345, 1346, 1347, 1424, 1771, 1371, 1372, 1378, 1379, 1380, 1381, 1382, 1383, 1384, 1386, 1387, 1388, 1389, 1410, 1411, 1412, 1415, 1416, 1425, 1426. 2) Nr. 27. Firma Grillo & Fecht zu Ober- hauſen, ein offener Briefumſcblag mit 43 Muſtern für 4 Attika. Attika, 1 Palmetie, Palmette, 7 Akroierien, Akroterien, 2 Urnen, 4 Schlußſtücke, Sélufßſtü>e, 1 Adler, 1 weibliche Figur, 2Wand- 1eu<ter, 2 Wand- leuhter, 1 Medaillon, 1 Füliuna, Füllung, 2 Schilder, Swilder, 2 Ro- 1etien, ſetten, 4 Deckentbeile De>kentheile und 11 Decken, Fabriknummern: De>ken, Fabriknummern : 1432, 1433, 1436, 1437, 1448, 1440, 14401), 1440b, 1441, 1441 a, 1442, 1443, 1444, 1467, 1468, 1540, 1543, 1544, 1557, 1570, 1402, 1762, 1763, 1761, 1764, 1765, 1766, 1577, 1578, 1776, 1777, 1778, 1779, 1780, 1781, 1782, 1783, 1784, 1785, 1786, 1787, 1788, 1789, 1790. 3) Nr. 28. Firma Grillo & Fecht zu Ober- lxauſen, hauſen, ein offener Briefumſchlag mit 29 29. Muſtern fur für 2 ornamentirte Bleche, Blehe, 6 Blätter, Zweige, Frurbtgebxinae, Fruchtgebänge, Griffe, 9 Krabben, ] Muſchel, 1 Firmenichild, Muſhel, 1 Firmenſchild, 9 Waſſerſpeier, 1 Flaggenſiockbalter, Fabriknummrrn: Flaggenfſto>balter, Fabriknummern: 1613, 1614. 1614, 1678, 1682. 1682, 1683, 1701, 1702, 1704, 1716, 1717, 1718, 1719, 1720, 1723, 1724, 1725, 1726, 1422, 1742, 1525, 1526, 1528, 1529 1530, 1531, 1532,1533, 1534,1535. 1532, 1533, 1534, 1535. Muſter für plaſtiſche plaſtiſhe Erzeugniſſe, Schußfriſi Schußfriſt 3 Iabre, angemrldet Jahre, angemeldet am 3. Auguſt 1891, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten. Oberhauſen, 3. Auguſt 1891. Königliches 1831. Königlich2s Amtsgericht. oberoäork Oberndorf a. 111. N. [29173] In dem diesſeitigen Muſikrregiſier iſi Muſterregiſter iſt eingetragen: Nr. 98 Firma Gebrüder Junghans in Schrambcr , Schramberg, ein unverſcbloſſenes (Convert, unverſ{hlofſenes Couvert, ent- baitend haltend die eicbnung Zeichnung zu einer Uhr mit der Fabri- kationsbenennung .Paiazzo' „Palazzo®“ und der Fabrikations- numm€r__2474, nummer 2474, Muſter für plaſiiicbe Crzeugniffe, Scbußiriii plaſtiſGe Erzeugnifſe, Schußfriſt 5 Jahre, angemeldet am 1021091111 10. Auguſt 1891, Nicbmiiiags N1<mittags 6 Ubr. Uhr. Den 11. Auguſt 1891. ' : K. württ. Amtsgericht. O.-A.-R. OD.-A.-R. Klingler. 011611111011“ a„/1ſ. Oberndorſ a./N. [29814] In dem diesſeitigen Muſterreaiſier iſi Muſterreaiſter iſt eingetragen: Nr. 99. 99, Johann Kiefer, Holzbildſchuißer Holzbildſchuitzer in Schramberg, ein verſ<ioffenes Convert, verſ{<loſſenes Couvert, enthaltend 18 Abbildungen von Barsmeter-Gebäuſen Barometer-Gehäuſen in Holz mit den Nummern 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125, 126. 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135, 136. Srbußfriſt 136, Scußfriſt drei Iabre, Jakbre, angemeldet am 13. Auguſt 1891, Vormittags 10 Uhr. Den 13. Auguſt 1891. K. würit Amtsgeriébt. Amtsrickiter württ Amtsgericht. Amtsrichter Härlin. 01161'816111. _ Oberstein. L [29813] In das hieſige Muiierregiiier Muſterregiſter iſt beute heute unter Nr. 193 eingetragen: Firma Gottlieb u. Wagner zu Oberſtein, Gegenſtand: ein verſcbloffenes Packet, verſhloſſenes Paket, enthaltend an- geblich gebliG 8 Muſter von Kettenaliedern. (HeſÖäfis- Kettengliedern, Geſhäfts- nummern _950, 950, 953, 986, 988, 999, 989, 1000 und 1001, Muiter Muſter für plaſtiiche plaftiſhe Erzeugniſſe, Schusfriſt drri Iabre. Anaemkldei Schußfriſt drei Jahre. Angemeldet am heutigen 11 Uhr. Oberſtein, den 10. 10, Auguſt 1891. Großberzoglicbes Arnisgericbt. Groskopſſ. Tage , 1891, Großherzoglides Amtsgericht. Grosfkopff. Tage, Vormittags oberstejn. Oberstein. [30506] In íIn das hieſige Muſterregiſier Muſterregiſter iſt heute unter Nr. 194 eingetragen: Firixia: Firma: Gebrüder Schmidt zu Oberſtein, (Gegenſtand: Gegenſtand: ein reriibioffenes Packet, verſbloſſenes Paket, enthaltend an- geblich gebli< 1 Muſter: .Der „Der Dom zu Trier mit blg. Rock hlg. Reo> in einer Niſche“ und 1 Muſter: „Kalender zum_Auszi_eben', (_GriÖäftsnummern: zum Ausziehen*, Geſbäftsnummern: 1032 und 1033, Maiter ]ür plaiiiiche Muſter für plaſtiſhe Erzeugniſſe, SÖU friſt Schußfriſt drei 15126115 ra angemeldet am heutigen beutigen Tage, 51 ormiitags *, r. Vormittags 2 Ubr. Oberſtein, den 15. 15, Auguſt 1891. Großherzoglicbes Amthericbi. Groskopff. obersteio. Großherzoglihes Amtsgericht. Grosfkopff. Oberstein. [30907] In das hieſige Muſterregiſter iſi beute Muſterregifter iſt Heute unter Nr. 195 eingetragen: Goldſchmied Fritz Friß Simon sen. zu Ober- ſtein, ftein, Gegenſtand ein Verſchloffenes Packet, verſ<lofſenes Paket, ent- haltend angeblich angebli< ein Muſter zu einem Federbaken, Geſcbäiisnuwimer Federhaken, Geſchäftênummer 120, Muſter für plaſtiſche plaftiſhe Erzeug- niffe, Schußſriſt dreiIabre, niffſe, Schußfriſt drei Jahre, angemeldet am heutigen Tage, Vormittags 92 9 Uhr. Oberſtein, ben den 19. Auguſt 1891. Großherzoglicbes Auguft 1891, Großberzoglihes Amtsgericht. Groskopfſ. ojkeobnrß. Groskopff. Offffenburg. [28674] Nr. 14 652. 14652, Zu O.-Z. 76 des Muſicrregiſters Muſterregiſters wurde unterm Heutigen eingeiragen: eingetragen: Firma Adolf Schell in Offenburg hat für die un_ier unter Nr, 76 eingetragenen Muſter verzierte Fenſter- Éaſer Se Nr. 18, 19 und 20 die Verlängerung der Öusinſt an] ußfriſt auf drei Jahre angemeldet. Offenburg, den 4. 4, Auguſt 1891. 1891, Gr. Amtsgericht. Nui] er. ' olaeobukk. ' [30147] Großheryzxxglithes Nuſſfer. , Oldenburs. 5 [36147] Eren mranties Amtsgericht Oldenburg. In das uſierregiſier iſt eingetragen: Muſterregiſter ift eingetragen : Nr. 90. Firma: OldenburYiſ-he QBENGRr eſen Eiſenhütten- geſellſrhaft xu Auguſtfchn, * iuſter geſellſchaft zu Auguftfchn, Muſter eines Ofens .Leu<tofen „Leuhtofen Nr. 1“, Muſter für plaſtiſcbe plaſtiſ@e Erzeugniſſe, Sebußfriſt Schußfriſt 10 Jahre, angemeldet 1891 Auguſt 12, Vorm. Ui 11} Uhr. 1891 Auguſt 13. W. Barmſtedt. krettjn. Barmſfſtedt. Prettin. In unſer Muſicrreaiſier iſi eingetragen: Muſterregiſter ift eingetragen : Nr. 5. Firma: Aunabnrgee Steingntfabrik Annaburger Steingutfabrik Adolph Heckmann zu Annaburg, Aunaburg, ein verfießelter Umſchlag, enibaltend verſiegelter Umſ(lag, enthaltend Zeichnungen eines Vorratbs- Vorraths- gefäßes, einer Flaſche u_nd Flaſhe und eines Mil<iopfes, Milchtopfes, Er- zeugniſſe einer Steingutſabrik, Steingutfabrik, Fabriknummer 204, plaſtiſche plaftiſhe Erzeugniſſe, Sckoußfriſt Scbutfriſt drei Jahre, ange- meldet am 18. Auguſt 1891, Vormittags 9 Uhr 20 Mir-uien. Miruten. Prettin, den 18. Auguſt 1891. Auguft 1891, Königliches Amtsgericht. [30678] Kaaeborx. Radeberg. [28395] In das Muſterregiſier iſt eingriragen: Muſterregiſter ift eingetragen : Nr. 51. Firma „Auguſt Walther“: Walther“ in Moritz- Moritz: dorf, Muſter für plaſtiſche Erzeugniffe plaſtiſ<he Erzeugniſſe in Preß- glas, Fabrikzeichen 11. 117. Fabrifzeihen A. W. 86, verſiegelt, Schußmſt Schußfriſt 3 Iabre, Jahre, angemeldet am 1. Auguſt 1891, Vormit- tags 11z Ubr. Radeberg, 11# Ur. Nadeberg, am 3. Auguſt 1891. _ : Das Königlich Säcbſiicbe Königlih Sächſiſbe Amtsgericht daieibſt. I. daſelbſt. F. V.: Franz, Aff. 1111111101". Ratibor. [31977] In JIn unſerem Muſterregiſirr iii Muſterregiſter ift eingetragen: Nr. 8. Firma Adolf Wind zu Ratibor, ein Muſter für Hutauibänger [ür Hrrrenbüte, offen, Hutaufhänger für Herrenbüte, ofen, Muſter für plaſtiſkbe Erzeugniffe, paienti'rt plaſtiſ&e Erzeugniſſe, patentirt für Oeſterreich Oeſterreih Nr. 498 und Ungarn Nr. 9922, Sckmß- Scbut- friſt 2 Jahre, Fabre, angemeldet am 24. Auguſt 1891, Vormittags 11 Uhr. Ratibor, den 25. Auguſt 1891. Königlickpes Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1T, 1101118011610. Abtbeilung IR, Remscheid. [31745] In unſer Miiſterrrgiſier iſi eingetragen: unfer Muſterregiſter iſt eingetragen : Der Fabrikant Leo Libri Lihu zu Remſcheid bat hat Betreffs des unter Nr. 30 39 eingetragenen Muſters 16 Abbildungen eines Rouieauxbaiiers, MRouleauxbalters, Fabrik- nummern 470 bis einſchließlich einſ{liefili< 485, die Verlängerung der Sckoutziriſi Schußfriſt auf 3 Iabte Jabre unterm 27. Auguſt 1891, Vormittags 11 Ubr 45 Minuten, angemeldet. Remſcheid, den 27. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericbr, Abtheilrmg 1. Zaarxemöml. Amtsgericht. Abtheilung T. Saargemünd. [31746] In das Muſterregiſter iii iſt eingetragen unter Nr. 120: Firma Ußſchueider & Utſchneider «& Cp. zu Saargemiiud, Saargemünd, ein verſiegelter Umſchlag. Umſchlag, enthaltend eine Photo- graphie von einem Kaffeeſervice, engliſch engliſ< Porzellan, bemalt aui MuiÖelform, eingeirczgen auf Muſtelform, eingetragen in dem Ge- ſchäftsbugb \häftsbu< für Plaſtiſche Erzeugniiie plaſtiſhe Erzeugniſſe unter Nr. 335, Sebußfriii Schubßfriſt 3 Iabre, Jahre, angemeldet am 21. Auguſt 1891, Iia<mitiags 5T Nachmittags 5} Ubr. Saargemiind, Saargemünd, den 27. Auguſt 1891. 1831. Der Landgerichis-Sekretär: Landgerichts-Sekretär : Bernhard. Znuxornauseu. [317471 Sangerhausen. [31747] In unſerem Maſterregiſter iſi beUie Unter Muſterregiſter iſt heute unter Nr. 13 eiriietragen: ein1etragen: Eiſenwerk Barbaroſſa Action Actien Geſellſchaft zu Sangerhauſen, 2 Stück Pbowgravbien, Stü>k Photographien, mit Abbildungen Von von 2 Reguliröien Reguliröfen und 4 Stück Photo- grarbien gravhien mit Abbildungen von 11 Gittertbüren, Gitterthüren, für plaſtiſche Erzeiigniffe, Schußfriii plaſtiſhe Erzeugniſſe, Schugfriſt drei Jahre, Jakre, an- grmeidet gemeldet am 12 Augußi Auguf 1891, 10.] 107 Uhr Vormittags. Sangerhauſen, den dea 13. Auguſt 1891. 1891, Königliches Amtsgericbt. Amtsgeriht. Abtheilung [. 5011012111011“. T. Schorndorf. [31041] K. Württ. Amtsgerickit Amtsgericht Schorndorf. In das Muſterrraiſier iſt einariraaen: Muſterregiſter ift eingetragen : Nr. 8. Firma Eiſeumöbelfabrik Eiſenmöbelfabrik Schorndorf L. u. L, n. C. Arnold in Schorndorf mitfoigenden mit folgenden für plaſtiſche Erzeugniffe plaſtiſhe Erzeugniſſe beſtimmten Muſtern, eine photo- gravbiiche graphiſche Abbildung von zwei ſÖmiedeiſernen ſ{miedeiſernen Schirm- ſtändern,_Oberibeilen, GeſchäfiSnummet ſtändern, Obertheilen, Geſchäftsnummer 593, 594, Scbußiriit ZIabre, Scußtfriſt 3 Jahre, angemeldet am 22.Augu]t1891, 21.-M. 33 22. Auguſt 1891, N.-M. 37 Ubr. Den 22. Auguſt 1891. Oberamtsricbter G eye r. . Oberamteri<hter Geyer. * Stettin. [29957] In Fn unſer Muſierreaii'ier iii eingetragen: Muſterregiſter iſt eingetragen : Nr. 62. Name: FabrikdirektorMax Fabrikdirektor Max Schmölder zu Stettin, ein verfi-aeltes Packet verſiegeltes Pa>ket mit einem Modell für Blechdoſen Ble<hdoſen in Buchform zur Verdackung Verpackung von Cacao und äbnlicben ähnliwen Produkten, Fabriknummer 1, Modell für Plaſti1<e plaſtiſ@e Erzeugniſſe, Schuyfriſt Schußfriſt drei Jahre, angemeldet am 11. Auguſt 1891, Nachmit- tags 3 Uhr. Stettin, den 12. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung F1. KI. Stettin. [30679] In íúIn unſer Muſterregiiier iſi eingetragen: Muſterregiſter iſ eingetragen : Nr. 63. 63, Firma Ernſt Geuqeuſohn xu Stettin, Ernft Gentzeuſohn zu Stettiu, ein verſiegelter Umſchlag mit zwei Muſtern zu Etiqueiien Etiquetten und Plakaten für Liqueure und Spirituoſen, Fabriknummern 339, 340, Flächenerzeugniffe, Schuß- friit Flächenerzeugniſſe, Shußz- frift fünf Jahre, angemeldet am 15. Auguſt 1891, Mittags 12 Uhr. Stettin, den 15. Auguſt 1891. Königliches Amtsgeriibt. Amtsgericht. Abtheilung F1. RI. [31748] Strassbur: 1./13. Strassburg i./E. Kaiſerl. Landgericht. In das Muſterregiiier iſt eingetragen: Muſterregifter ift eingetragen : Nr. 134. 134, Rudolph Arnold, Fabrikant zu Hohwarth beiStraßburg, bei Straßburg, verſiegelt in einem Brief- umſchlag _drei Briefs umſ<lag drei Zeichnungen für Grabdenkmäler, Muſter fur plaimche für plaſtiſhe Erzeugniſſe, Schußfriit Schußfriſt drei 10511211)“ Ds angemeldet am 27. Auguſt 1891, Vormittags k. Straßbur , L. Straßburg, 28. Auguſt Auguft 1891. Strandbar 1./1ſ.-1k. Stranbing i./N.-B. In das Muſterregiſter iſt eingetragen: ift eingetragen : Firma „Jakob Leſer“ in Straubing, ein ver- ſiegelies Packet, _angeblrcb ſiegeltes Pactet, angebli enthaltend 5 Muſterküch- nungen VMuſterzeich- rungen für plaſtiſche plaſtiſ<e Erzeugniſſe mit den Geſchäfts- nummern 186, 1676, 1677, 1701 und 1726, Schs- Schuz- friſt drei Jahre, angemeldet am 18. Auguſt 1891, Vormitta 6 10k Ubr. Strau ing i./N.=V., Vormittags 104 Uhr. Straubing i./N.:B., den 18. Auguſt 1891. In Beurlaubung _des des K. LandgeriÖts-Präſidenten: (1- Landgeri@ts-Präſidenten : (L 8) (Unterſchrift), K. Landgerichts-Direktor. Landgérichts-Direktor. [30680] “trier. _ _ _ Trier. E [31978] In das Muſterregiſier ii! eingetragen: Muſterregiſter if eingetragen : Nr. 98. Firma Louis Fauth zu Trier, offener Um_ſ<lag_m1t Umſchlag mit einer auf weißer Seide, aus braunem Pilzfcb mtt Plüſ< mit Goldkordel dargeſtellten Abbildung des heiligen Rockes, Ro>es, Muſter für Fiäcbenerzeugniffe. Schuß. Flächenerzeugniſſe, Shutz- friſt 3 Iabre, Jahre, angemeldet am 27. Auguſt 1891, Vor- mittags 10 Uhr 30 Minuten. Trier,_den Trier, den 28. Auguſt 1891. Auguft 1891, Königliches Amtsgericbt. Amtsgeriht. Abtheilung 17. fare]. _ 1V. Varel. j [28681] Amtögerrcht Amtsgericht Varel. Abtſ). ]. Abth. I. In das Hgndelsregiſter Handelsregiſter iſt heute beute zur Firma „G. Tietjen in Varel“ Seite 122 Nr. 256 ein- getragen: _Der getragen : Der Firmen-Inhaber Georg Tietjen, Tiſchler bteſelbſt, bat fur hieſelbſt, hat für das zu_ zu Nr. 2 eingetragene Muſter nber sm_e über eine Zeugmangel die Verlängerung der Schuß- iriſt auſ Schußz- friſt auf 3 Jahre angemeldet. 1891, Auguſt 4. v.Kleyboldt. 7611111113131. v. Kleyboldt. Völklingen. [29177] In das Muſtertegiſter Muſterregiſter des hieſigen Königlichen Amtsgerichts iſt einaetragen: iſ eingetragen : Nr. 6. Firma Raſpiller & Cie; Cie zu Fenner Glashütte, ein verfiegelies Packet, verſiegeltes Pa>ket, enthaltend eine gepreßte Bierkanne mit Welien, aenannt Wellen, genannt „Pilſener Form“, Maſter_für plaſtiſche Crzeugniffe, obne Muſter für plaſtiſde Erzeugniſſe, ohne Fabriknummer, chußiriſt Schußfriſt 3 Jahre, angemeldet den 11. Auguſt 1891, Nachmittags 4 Ubr. Uhr. Völklingen, den 11. Auguſt Auguft 1891. Königliches Amtsgericht. Magnus. 1731156111160. Magnus, Walkenried. [29592] In das hieſige Muſierreciiſier iii eingetragen: Muſterreaiſter iſt eingetragen : Nr. 12. Wiedner 12, Wiedaer Hütte, Eiſengußwaareu= Actreugeſellſrhaft Eiſenguf{waaren- Actiengeſellſchaft zu Wieda a.,/H. a./H. Muſter zu Reguliröfen mit und obne Kochrbbre, offen, ohne Kochröhre, ofen, Fabrik- nummern 14335, 143a, 146, 151,'152, plaſtiſche 151,* 152, plaſtiſ<e Erzeug- niffe, Schußiriit niſſe, Schußfriſt 5 Jahre, angemeldet am 10. Auguſt 1891, Vormittags 103 Ubr. Walkeuried, Walkenried, den 10. Auguſt 1891. Herzoglicbes Amisgericht. Herzogliches Amtsgericht. Voges. Kareuaork. Warendorf. [29179] In unſer Muſierregiſier iii beute einaetragen: Muſterregiſter iſt heute eingetragen : Nr. 2. Firma H. Brinkhaus Briukhaus zu Warendorf, dreizehn Muſter für Webſioffe , Fiäcbenmui'ter, offen, Geicbäftsnummern Webſtoffe, Flächenmuſter, ofen, Geſbäftsnummern 310, 312, 314, 315, 316, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, Schußfriſt drei Iabre, Jahre, angemeldet am 11. 11, Auguſt 1891, Vor- mittags 9 Uhr 45 Minuten. Warendorf, Wareudorf, den 11. Auguſt 1891. Königliches Amthericbt. 176111911. _ Amtsgericht. Weiden. : [30146] In das Muſterregiiier iſt Muſterregiſter ift eingetragen: Firma „Mather „Muther u. Mezger“ Porzellanfabrik in Tirſchenreuth in Bayern, ein verſchloffenes Packet mi__t verſ<loſſenes Pa>ket mit 3 Blättern, enthaltend 7 Zei<nungen Zeichnungen von 6 Tanen, _PorzeUcinmuiier Taſſen, Porzellanmuſter von Plaſtiſchen plaſtiſchen Er- zeuaniffen zeuaniſſen darſtellend, Fabrik-Nrn. 104 bis 109, S<utziriſt Schußfriſt 3 Iabre, Jahre, angemeldet am 18. Auguſt 1891, Vormittags 8] 8 Uhr. Weiden, ren den 18. Auguſt 1891. Königl. Königl, bayer. Landgericht Landgeriht Weiden. (1- 8.) Schmuderer, (L S.) Sc@muderer, Kgl. Landgerickits-Präfident. Tittau. Landgerichts-Präſident. Zittau. [27844] In íIn das Muſterreaifier iſi eingetragen: _ Muſterregiſter iſ eingetragen : Nr. 578. Firma Ferdinand Gatte Gutte in Rei<euau, ern verfi*geltes_ Reichenau, ein verſi-geltes Packet mit fünfzig Muſtern für balbwoilene Kleideritoffe, Fläibenerzeuaniffe, halbwollene Kleiderſtoffe, Flächenerzeugniſſe, Deſſin- Nummern 37749, 37756, 37766, 37774, 37780, 37790, 37798, 38039, 37809, 37816, 37835, 37850, 37856, 37879, 37902, 379092, 37915, 37937, 37944, 37951, 37964, 37980, 37988, 38008, 14723, 14731, 14734, 14738, 14745, 14752, 14762, 14770, 14781, 14792, 14805, 14817, 9912, 9916, 9920, 9921, 9922, 9925, 9926, 9929, 9930. 9931, 9930, 9931,-. 26029, 26052, 26059, 26078, 26083, S<ußfriſt Schußfriſt drei Jahre. Jahre, angemeldet am 1, Auguſt 1891, Nachmittags 45 Nahmittags #5 Uhr. _ Nr. 579. 579, Firma Ferdinand Gatte Gutte in Reichenau, ern verfiegeltes Reichenan, ein verſiegeltes Packet mit acht aht und dreißig Muſtern für_ balbonene Kleiderſioffe, Flächenerzeugniffe, D.]ſin-Nummern für balbwollene Kleiderſtoffe, Flächenerzeugniſſe, Diſſin-Nummern 26097, 26111, 26132, 28637, 81, 82, 83, 84, 85, 86, S4, S5, S6, 87, 18432, 18433, 18434, 18435, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209 210, 211, 212, 213, 214, 701, 702, 703, 704, 705, 706, 707, 3103, (16, Schußfrift G6, Swußfrifſt drei JHJJ U angemeldet am 1. Auguſt 1891, Nachmittags r. Zittau, den 3. Auguſt 1891. Königl. Sächſ. AmtsgeriÖi. Amtsgericht. Schröder. Biltz". _ _ Zittau. ¡ - [29405] In das Muitcrregiſier iii Muſterregiſter ift eingetragen: _ G Nr. 580. Firma Bernhart Henke inZittau; Heuke in Zittau ; ein verſiegeltes Packet Pa>ket mit vierundvierzig Muſtern Vorſteck- Vorſte>- Nadeln, plaſtiſche plaſtiſhe Erzeugniſſe, Fabriknummern 4051 bis 4094, Schu friit Schußfriſt drei Iabr, Jahr, angemeldet am 8. Auguſt Auguft 1891, acbmittags 36 Ubr. Nachmittags £6 Uhr. Zittau, den 11. Auguſt 1891. Auguft 1891, Königl. Sächſ. Amtsgericht. Amisgericht. Schröder. Baovopan. Zschopau. [31212] In das Myſterregiſier iſi eingetragen: Muſterregiſter iſt eingetragen : Nr. 43. Firma A. W. Bär & Co: Vär &«@ C° in Zſchopau, 1 verſiegeltes Packet Paket mit 50 Muſtern Der andgerichts-Sekretär : W e b e r. Landgerichts-Sekretär: Weber. 1130 in rotb Y ín roth A Qualität, Fläcbenmuſier, Schuß- Flähenmuſter, Schub- friſt 3 Iabre. an emeldet Jahre, angemeldet am 22. Auguſt 1891, Nachmittags F4 U r. ' „Zſchopau, $4 Uhr. : Zſchopau, am 24. _Auguft Auguſt 1891. Könial. Sa<ſ. Amtsaeri<t.. Königl. Sächſ. Amtsgericht. I. V.: Zopf, Aff. Aff. Konkurſe. [31812] {318121 Ueber das Vermögen der Handelsgeſeklſ a Menſing Handelsgeſellſcha Menfing & Poſe hier, Kloſterſtraße 64Th iſſ? beute, Vormittags_9k Ba ft heute, Vormittags 9è Uhr, von dem Königlichen- Königlichen: Amtsgerichte Berlin 1. I. das KonkurSverfahren Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Brinckmeyer bier, Brin>meyer hier, Potsdamerſtraße 122 8. a. Erſte Gläubigerverſamm- lung am 23. September 1891, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreſi Arreſt mit Anzeigepflicht bis 21. Oktober 21, Oftober 1891. Friſt zur Anmeldung der_ Konkursfbrderungen der Konkursforderungen bis 21, Oktober 1891. Prufungstermm 1891, Prüfungstermin am 20. November 1891, Vor- Vor« mittags 11-1 11è Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichſtraße Friedriſtraße 13, Hof, Flügel13„ Flügel B., parterre, Saal 32. Berlin, Verlin, den 29, Auguſt 1891. Trzebiatowski, Gerichtsſcbreiber Gerihts\chreiber des Königlichen Amthericbts Königlihen Amtsgerihts 1. Abtheilung 49. [31815] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Schuhmachers Marten Grenfemauu Marten. Grenſemann zu Oftdorf iit beute, Oſtdorf iſt heute, Vormittags 10? 102 Uhr, das Konkursverfahreneröffnet. Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Renrant Rendant Fiſcher in Hagx. Hage. Anmeldefriſt bis zum 22. Septbr_1891. _ Erſte Septbr 1891. Erfte Gläubigerverſammlung und allgemeiner Prufungsiermin: Prüfungétermin: den 29. Sep- tember 1891, Vormittags 10 Uhr. Verum, Berum, den 28. Auguſt 1891. 1891, Königliches Amthericbt. Amtsgericht. [31846] Konkurs-Eröffnung. Konkurs-Eröffuung. Ueber das Vermögen des Griimvaarenhändlers Chriſtian Heinrich Lauckuer Grünwaarenhändlers& CHriftian Heinrih Lau>ner in Schönau iſt an_i am _ heutigen Tage, Nachmittags 43- 43 Uhr, Konkurs eroffnet eröffnet worden. Kaufmann Franz Mülker Müller in Cbemniß Chemniß Konkursverwalter. Anmeldefriſt bis zum 30. September 1891. 1891, Vorläufige Gläubiger- Gläubiger«- verſammlung am 15._September 15. September 1891, Vor- mittags 96 9z Uhr. Prufung Prüfung der angemeldeten For- derungen am 16. 16, Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 14. 14, September 1891. Chemnitz, Chemnis, den 27. Auguſt 1891. Der Gerichtsſcbreiber Gerichtsſ<hreiber des Königl. Amtsgxricbts. Amtsgerichts. Abtheilung 13. Posſcb. B. Pöv1<. [31842] Konkurseröffnung. Konkurseröffuung. Ueber das Vrrmögen Vermögen des verſtorbenen Agenten. Heinrich Moritz _Dittmaun - Dittmann — in Firma Mo- ritz rig Dittmann - in Chemnitz iſt am heutigen Tage, Nachmittcigs 53 Nachmittags ©# Uhr, Konkurs eröffnetworden. Rechtsanwglt eröffnet worden. Rechtsanwalt Liebe in Chemnitz Konkursverwalter, A_nmeldefrt_ſi Chemniß Konkursverwalter. Anmeldefriſt bis zum 30. September 1891. Vor- laufige Glaubigxrverſammlung läufige Gläubigerverſammlung am 15. September 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der an- Ymelthen FolrFZuÜFn Mi Cm een L s au 16. Oktober 1891, orm ttag r. ormittag L ener Arret Arreſt mit An ei e- Anzeige- friſt bis zum 14. September 1891. ſ z 5] N A Chemnitz, den 27, 27. Auguſt 1891. Der Geri<tsſ<reiber _des Gerichtsſchreiber des Königl. Amtsgxrtchts. Amtsgerichts. Abtheilung 13. Posſch. [31844] B. Pövſ\<. {(31844] Konkurseröffnung. Ueber Veber das Vermögen des Gaftwirths und Hotel. Gaftwirth8 uud Hotel- pachters Nikolaus Alber in Chemnitz iſt am heutigen Tage, Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Reckotsanwalt Calis Rechtsanwalt Eulit in Cbemniß Chemnitz Konkursverwalter. Anmeldefriſt bis zum 30. Sep- Seps tember 1891. 1891, Vorläufige Gläubigerverſamm- lung am 18._Septcmber 18. September 1891, Vormittags 93 9x Uhr. Prümng Prüfung der angemeldeten Forderungen am 23. kaober Oktober 1891, Vyrmittags 91 Vormittags 9¿ Uhr. Offener Arreit Arreſt mit Anzeigeſtiit Anzeigefriſt bis zum 16. Sep- tember 1891. Chemnitz, den 28. Auguſt 28, Auguft 1891. Der Gerichtsſcbreiber Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgrricbts. Abtbeilung 1? Posi >- Königl, Amtsgerichts. Abtheilung B Pöti <. [31847] Konkurseröffnung. Ueber das Y_ermögen Vermögen des verſtorbenen Muſik- inſtrumenteulxaudlers Mufſik- inſtrumentenhäudlers Karl Paul Scheuffele. Scheuffele in Chemnitz Chemniy iſt am heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Höſel in Cbemnitz Konkurßvrrwalter. Chemniy Konkursverwalter. Anmeldefriſt bis zum 30. September 1891. Vorläufige Gläu- bigerveriammluna bigerverſammlung am 17._Septcmber 17. September 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüſung Prüfung der angemeldeten Forderungen am 19. Okrober Oktober 1891, Vormittags 93 Uhr. Offener Arreii mii Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 16. 16, September 1891. Chemuiß, Chemnig, den 28. 28, Auguſt 1891. _ Der Geri<tsſ<reiber Gerits\<hreiber des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung 13. B. Böhme. [31799] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Lederhändlers Fried: Fried=- rich Wilhelm Höbelt in Deubeu Deuben iſt heute, den 28. Auguſt 1891. 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter Re<tsanwalt Re<htsanwalt Dr. Alfred Lehmann in Dresden und Poiſcbappel. Potſchappel. Offener Arreſi Arreſt mit Anzeigeerſiaitung vnd Anzeigeerſtattung und Anmelde- friſt bis mit 2. Oktober 1891. Erſte Erfte Gläubiger- verſammlung am 2. Oktober 1891, Vorm. 10 Uhr, aUgemeiner allgemeiner Prüfungstermin am 16. Ok- Ok-= tober 1891, Vorm. 10 Uhr. Döhleu, Döhlen, am 28. Auguſt 1891. Der Gerichtsſchreiber des Königl.21mts[;ericbts Königl. Amtsgerichts daſelbſt. Glivner, I. Gliyner, J. V. [31769] Konkursverfahren. Ueber Veber das Vermögen des Johann Bölſtler, Johaun Vörlftler, Kaufmanns in Weſthauſen, und deſſen Ehe- Ehe: frau Anna, eb. Miiller, daſelbſt, geb. Müller, daſelbft, wird heute, am 27." Augut 27. Auguſt 1891, Nachmittags 4T 4} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtsnotar Gerichts8notar Mayer in Ellwangen wird zum Konkuröverwalter Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen ſind bis zum 28. 28, September 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Wahltermin. i[iir für bunte carrirte Bettzeuqe, Bettzeuge, Fabriknummern 481- 481— 530 in blau Q, 1481-1530 A, 1481—1530 in gold Q A und 1081- [owie 1081— ſowie Termin über die Beſtellung eines Gläubiger- Gläubigers es und“ eintretendenfaüs und eintretendenfaklls über die in §.120 $. 120 der e2111512711732Ordnnna O nang bezeichneten Gegenſtände iſt auf Freitag. Freitag, den 18. September 1891, Vormit- _14_=.___Oktolxr as es 1891. e gen age. elbigen Tage. 26. Septeznber September 1891, Vormittags 10 Uhr, | den 12. September, Vormittags 10 Uhr, im und aUgememer allgemeiner Prüfungstermin am 24. Oktober 1891, _Vormittaas Vormittags 11 Uhr, Mohrenſtraße Nr, Nr. 27, Zimmer Nr. 5, dabier. tags 11 Uhr, und Prüfungstermin auf Freitag, den 9. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt. . Offener Arreſt und Anzeigefrift Anzeigefriſt bis zum 21. September 1891. Königli<es Amtögericbt Königliches Amtsgericht zu Ellwangen. Amtsrichter (Unterſchrift). Veröffentlicht durcb: Gerickoisſchreiber Babel. dur<: Gerichtsſhreiber Babe. eröffnet. Verwalter: RecbiSanwalt Hummxlsbeim Rechtsanwalt Hummeleheim zu Köln. Offener Arreſt mit Anzei cirift Anzeigefriſt bis zum Ablauf der nmeldefriſt Anmeldefriſt am Erſte Gläubigerverſammlung am in dem Hauſe 5 | d Köln, den 26. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. verwaltet verwalter Geſchäftsmann Blum in Schiltigbeim. Sthiltigheim. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 12. Sep- 18:91)“ es 1891. Anmeldefriſt bis zum 29. September Sitzungsſaal:. Sitzungsſaale. daſelbſt. Erſte Tar B E Erfte Gläubigerverſammlung am Samſtag, Prüfungstermin am Samſtag, en 10. Oktober 1891, Voruiittags Vormittags 10 Uhr, Sthiltigbeim, Schiltigheim, 28. Auguſt 1891. Kaiſerlicbes Amthericbt. Kaiſerliches Amtsgericht. [3 Veröffentlicht: L e u e , Amtsgerichtsſekreiär. Veröffentliht: Leue, Amtsgerichts\ekretär. [31797] Der Konkurs über das Vermögen des Tapeziers Karl Glückert Glü>ert zu Domſtadt Darmſtadt wird nach rechts- kräftiger nah re<ts- fräftiger Beſtätigung des ZwangSvergleicbs Zwangsverglei<hs vom 30. Iuni [. Is. Juni l. Js. aufgehoben. Darmſtadt, 25. Auguſt 1891. Großb. Amtsaericbt Großh, Amtsgeriht Darmſtadt 1. I. Dr. Güngericb. Güngeri. 1837 Bekanntmachung. In acben: Saten: Mayzet Gottlieb und Katharina, 1841 [31773] Handelsmanuseheleute 131773] Handelsmaunnseheleute von Deg eudorf Deggendorf, Kon- [ZUebe]r l? eber das Vermögen des Drechslereiaeſthäfts- Köln.N Ueberqdas Vermögen des Kauftbuamts [ZYX] Drechölereigeſhäfts- Köln, Ueber das Y,?F'ZZYÄYWMM Vern:ögen des Kaufmanns s ne Emilie FFZYZYZY FZZZMJZ“ [FUF YÜJUY'Ö K- | Ae Bee S Beſéluß des r. M M' ru in | M eie“ 'd * : ethe, Inhaber der Firma: r _, _ ebe er W „ ta onureri i rfa onfursgeriht vom inhabers Guſtav Bernhard >")" '" ever h ' nhaoer er Firma „Ham urge Gröru'h, Guftav Vernhard Mehlho n eyer Nethe, Inhaber der Firma: „Hamburge Grörih, geborenen Heimberger, Inhaberin | geſtrigen auf Grund des gericbtli< beſtätLigten rechts- gerihtlih beſtätigten re<ts- alkenftein iſt ift heute, Vormittags 10 Uhr, das onkurSverfabren onfursverfahren eröffnet worden. Ver alter Verwalter Herr Reckotsanwalt Rechtsanwalt Lachmann in Plauen. O ener Offener Arreſt mit Anzeigepflicht Anzeigepfli<t bis zum 18. Sevibr. 18, Septbr. dſs. Ibrs. Ihrs. Anmeldefriſt bis zum 18. September dſs. Ibrs. Gläubigerverſammlunq Ihrs. Gläubigerverſammlung und Prüfungstermin den 26_.___ Ss September dſs. Ihrs., d\8s. Jhrs.,, Vormittags 9 r. Uhr. Falkenſtein, am 28. Auguſt 1891. _ : Der Gerichtsſcbreiber Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Wilhelm. [31827] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Vierverlegers Paul Schreiber zu Gartz Garg a. O. iſt heute, am 26. Auguſt 1891, Abends 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Gerichtsſekretär Gobrbandt xu Gerichts\ekretär Gohrbandt zu Gary a. O. Offener Arreſt mit Anzeige- _und und Anmelde- friſt bis zum 5. Oktober 1891._ 1891. Erſte Glaubiger- Gläubiger- verſammlung und Prüfungstermin au; 13, thpber am 13. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, an hieſiger Gerichts- telie. ſ Gartz telle. E Garz a. O., den 26. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. [31800] Konkursverfahren. _ Urber i: Ueber das Vermögen des Buchhaudlers Buchhändlers Philipp Rabe, Inhabers der Firma Carl Martteußen Martienfen zu Grabow, wird heute, am 28. Auguſt 1891, Nack)- Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfabren _eröffnet. Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Kauſmann Krüger zu Grabow Grabcw wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderiingen Konkursforderungen ſind bis zum 1. Oktober 1891 bei dem Gerichte anziz- anzu- melden. Es wird xur zur Beſchlußfaſſung über Über die Wableines Wahl eines anderen Verwaliers, Verwalters, ſowie Übe_r über die Be- ſtellung eines Gläubigerausichufſes Gläubigerausſhuſſes und eintretenden Falis Falls über die in §. $. 120 der Konkursordnung be- zeichneten zeihneten Gegenſtände auf Sonnabend, Souuabend, den 26. September 1891, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfuna Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwvch, Mittwoch, den 14. Oktober Ofttober 1891, Vormitta s Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte ermin unterzeihneten Gerihte Termin an- beraumt. Alien Allen Perſonen, welche eine zur Kon- kurSmaffe fursmaſſe gehörige Sache in Beſiß haben oder zur Konkursmaſſe etwas ſchuldig \{<uldig ſind, wird aufge- eben, nichts ni<ts an den GemrinſÖuldner_ Gemécinſ<huldner zu verab- Jolgen oln oder zu leiſten, auch au die Verpflichtung aui- Verpflihtung auf- erlegt, von dem Veſiée Delihs der Sache und von den Forderungen, für we che welche ſie aus der Sache ab- eionderte eſonderte Befriedigung in Anſpruch Anſpru< nehmen, dem onkurSverWalter onkfur8verwalter bis zum 26. September 1891 Anzeige zu machen, auch au nur an dieſen Zahlung zu leiſten. Grabow, den 28. 28, Auguſt 1891. Großherzogſ. M ecklenburg-Swwerinſckoes Großherzogl. Me>lenburg-S{hwerinſhes Amtsgericht. [31788] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Bäckereigeſckjäſts- inhaberiu Väckereigeſchäfts- inhaberin Emilie Emma, veredel. Tippner, verehel. Tippuer, geb. Schmidt. Schmidt, in Kleiupösua iſt Kleinpösna ift heute Vor- mittag 1,9 29 Uhr da?- das Konkursverfahren eröffnet worden. Anmeldefriſt und offener Arreſt bis 21. September 1891. Gläubigerverſammlung und aUgemeiner allgemeiner Prü- fungstermin am 1. L. Oktober 1891 , 1891, Vorm. 160 u Uhr. Verwalier: Ortsricbier Verwalter: Ortsrihter Buſch in Klein- p sna pôsna Grimma, am 29. Auguſt 1891. Der (GerichtsſcbreiberdesH_Königlicben S E M UNGen Amtsgerichts. () er. öhler. [31825] Bekanntmachung. Das K. Amthericbt Amtsgeriht Günzburg bat beute, hat heute, Vor- miiiags 93 mittags 94 Uhr, beſchloſſen: beſ<loſſen: Ueber das Vermögen des Bürſtenmachers Joſef Huber in Günzburg wird der Konkurs eröffnet und zum Konkurs- verwalter der Gerichtsvollzieber Faiſi dabier Gerichtsvollzieher Faiſt dahier ernannt. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt: 25. September 1891. Anmeldefriit-Ende Anmeldefriſt - Ende für Korikursforderungen': 25. Konkursforderungen': 2%. September 1891. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters u. ſ. \ w, Prüfungstermin: Montag, 5. Oktober [. l. J., Vormittags 9 Uhr. Günzburg, 29. Auguſt 1891. Gerichtsſcbreiberei 1891, Gerichtsſchreiberei des K. Amtsgerichts. Der K. Sekreiär: Pargent. Sekretär: Par gent. [31776] Köln. Kölu. Ueber das Vermögen des Jean Juſten, Bierbrauer Juſften, Vierbrauer zu Köln, wurde am 25. Auguſt 1891, Vormittags 93 924 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verrvalter: ?'iecthanwalt Verwalter : N ehtsanwalt Schüller zu Köln. Offener Arreſt mit Anzeigefriſi Anzeigefriſt bis zum 10. Oktober 1891. Ablauf der Anmeldefriſt Armeldefriſt am ſelbigen Taae. Tage. Erſte Gläubiger- verſammluna verſammlung am 25. September 1891, Vor- mittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 19. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, idnbdetn Haufe n ven Hauſe Mohrenſtraße Nr. 27, Zimmer Nr.5 (: ter. Köln. Nr. d ahier. Kölu, den 25. Auguſt 1891. 1891, Königliches Amthericht. Amtsgericht. Abtheilung 7. [31774] Köln. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Ried zu Köln wurde am 26. Auguſt 1891, VormittaZ? etguniaas 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: _ echtSanwalt 1)r. Re<htsanwalt Dr. Adler zu Köln. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 10. Oktober 1891. WÜFWY Ablauf der Anmeldefriſt am ſelbigen Tage. Erſte Gläubigervnſammlung Gläubigerverſammlung am 26. September 1891, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 20. Oktober 1891, Vormittags " 11 Uhr, in dem Hauſe Mohrenſtraße Nr. 27, Zimrner Zimmer Nr. 5 dabier. dahier. Köln, den 26. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7- 7. [31775] Köln. Ueber das Vermögen des Arthitekten Eugros Architekten Engros Lager M. Reihe“ Nethe“ zu Köln, wurde am 27. Auguſt 1891, Vormittags 911 9# Uhr, der Konkurs eröffnet. Offener Arreſi Arreſt mit Anmeldefriſt bis zum 16. Ok- tober 1891. Verwalter: Rechtsanwalt Verwalter : Rehtsanwalt Zündorf in Köln. Abiauf Ablauf der Anmeldefriſt bis zum ſelbigen Tage. Erſte Gläubigerverſammlung am 24. September 1891, Vormittags 11 Uhr, und aligemeiner Prüfungstermin allgemeiner Prüfungätermin am 26. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, in dem Hauſe Mobrenſtraße Nr, Mohrenſtraße Nr. 27, Zimmer Nr. 5, dabier. Köln, dahier. Kölu, den 27. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. [31821] Konkursverfahren. Ueber Veber das Vermögen des Reſtaurateurs Otto Berg hier, Burgſtr. Nr. 111.2. 1 u. 2, iſt am 27. Auguſt Auguft 1891, Vorm. 9 Ubr, ker der Konkurs eröffnet. Ver- walter iſt der Dispachexir Dispacheur Dullo bier , hier, Alte Gaffe Gaſſe Nr. 25. Anmeldefriſt für die ._Konkursforde- Konkursforde- rungen bis zum 15. Oktober 1891, Erite 1891. Erſte Gläubiger- verſammlung den 23. September 1891, Vorm. 104 Uhr, vor dem unterzeichneten Geri<t, unterzeihneten Gericht, Zim- mer 18. Prüfungstermin den 5. November 1891, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer 18. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 30. September 1891. 1891, Königsberg, den 27. Auguſt 1891. Königliches Amngericbt. 7110. Amtsgericht. VII a, [31789] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Tuchfabriknufen Tuchfabrikanten Georg Hankel Haukel zu Kottbns Kottbus iſt beute, Nachmittags 43 heute, Nahmittags 45 Uhr, der Konkurs eröffnet, VerWalter: eröffnet. Verwalter : Herr AmtSqanlf Amtsanwalt Klink in Kottbus. Offener Arreſt rnit Anzeigeſriſt mit Anzeigefriſt bis zum 28. September 1891. 1891, Anmeldefriſt bis zum 28. September 1891. Erſte Gläubigerverſammlung Erfte Gläubiger verſammlung den 17. September 1891, Vorunttags Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 10. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. Kottbus, de_n den 28. Auguſt 1891._ 1891. Königliches Amthericbt. Amtsgericht. [31829] Kgl. Württemb. Amtögerickxt Amtsgericht Leonberg. Konkurs-Eröffuuug. Uebsr Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Schneiders Schueiders Joſeph Oebling Oehling in Weil d. Stadt iſt am 28.21uguſt1891, 28. Auguſt 1891, Nachmittags 5 Uhr. Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Amisnoiar Amtsnotar Renner in Weil d. Stadt. Offener Arreſt mit Anieigeiriſt, Anzeigefriſt, ſowie An- meldefriſt bis zum 30 Sept.1891. Sept. 1891, Erſte Glaubiger- Gläubiger- verſammlung: 23. September 1891, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin: 14. Oktober 1891, Vorm. 9 Uhr._ Uhr. _ Den 28. Augmt 28, Auguſt 1891. Gericbts1<reiber Schuler. Gerihtsſhreiber S<uler. [31766] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Jakob Weber, Gutspächter zu Jllberg- Jllberg, Gemeinde Brunſtatt, wird heute, am 28. Auguſt 1891, Vormtttags Vormittags 10 Uhr. Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der General- agent Carl Holzach Holza<h zu Mülhauien, Mülhauſen, Weidenbaum- ſtraße traße 18, wird zum Konkursverwalter ernanni. ernannt. An- meideiriſt. meldefriſt, offener Arreſi Arreſt mit Anzeigepflicht bis zum 1. Oktober 1891. Erſte Glaubtgerverſammlung Gläubigerverſammlung am 17. September 1891, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 15. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. __ _ _ : E Kaiſerliches Amtsgericht Amtsgeriht zu Mulhauſeu r./E. Mülhauſen i./E. [31832] Konkursverfahren. _ : Ueber dashVermögen I;? GT_chdrbeijxrm_eidi'terds S L ne Heinrich V ilippen Philippen zu . a a w r , a M. Gladbach wird, da die Zablungsunfäbiakeit Zahlungsunfähigkeit desſelben _naibgewieien iſt, nachgewieſen ift, heute, am 27. Auguſt 1891, Nachmittags 5Ubr, 5 Uhr, das KonkurSverfabren Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Kloeier Kloeter zu M. Gladbach Gladba wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursiorderungen ſind Konkursforderungen find bis zum 15. Oktober 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beſchluß- iaffung iiber faſſung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowik fowie über die Beſtellung eines Glaubigerausicbuffes, Gläubigeraus\{<ufſes, und eintretenden Falls über die in §.120 $. 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenſtande bezeihneten Gegenſtände auf den 18. Sep- tember 1891, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 30. Oktober 1891, Vorinittags Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 9 Termin an- beraumt. Allen Perſoaen, Perſonen, welche eme eine zur Konkurs- maffe gebörige maſſe gehörige Sache in _Befiß Beſiy haben oder zur KonkurSmaffe ewias ſchuld!? Konkursmafſe etwas s ſind, wird auf- gegeben, nichts nihts an den Gemein chuldner Gemeinſ<uldner zu verab- iolgen folgen oder zu leiſten, auch au<h die VerpfliÖtung Verpflihtung auf- erlegt . , von dem Beſt e Beſiße der Sache Sahe und von den Forderungen, für we ehe wel<he ſie aus der Sache ab- ab: eſonderte Befriedigung in Anſpruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 18. .18. September 1891 Anzeige in ju machen. Königliches Amtsgericht zu M. Gladbach, Abtb.111, Gladbach. Abth. I, gez. Loevenich. _ (11. Loeven i <. : (L. 8.) Beglaubigt: Hinse, Gerichtsicbretber. Hinte, Gerichtsſchreiber. 31794] - [ : y Ueber das Vermö en Vermögen des Kaufmanns Louis Gardi) hierſelbft it beute, Gardy hierſelbſt iſt heute, Nachmittags 7 Uhr, Konkurs eröffnet, Referendar Peeck bierſelbft zurn Pee>t hierſelbſt zum Konkursverwalter ernannt, die Anmeldungsfriſt bis zum 24. k. M. beſtimmt, die erſte Glaubigerver- Gläubigerver- ſammlung und der „allgemeine Prüfungsterüiin Prüfungsterfhin auf den 2. Oktober d. J., Vorm. 9 Uhr, an Gx- ricbtsſteUe Ge- ri<htsftelle anberaumt, ſowie der offene Arreſt mit Anzeigefriſi Anzeigefriſt bis zum 24, 24. k. M. erlaſſen. Parchim, den 28. Auguſt 1891. _ Großherzogl. Mecklb. AMSgertcbt. Me>klb. Arntsgericht, [31795] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des thſers Gypſers Lorenz Genßke, Genßtke, als Geri<tsi<reiber Gerits\ſ<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. [31780] K. Amtsgericht Stuttgart Amt. über das Vermögen des Gottlob Moſer, Bäckers in Steinenbronn Steineubronn am 28. Auguſt 1891, Nachmit- tags 6 Uhr. in Waldenbuch. Waldenbu<. Anmeldefriſt: 23. September1891; September 1891; [31792] der Firma F. Grörich zu Spremberg, iſt heute, | kr am 28. Auguſt 1891, Nachmittags 1211 Uhr. 12# Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Theodor Schmidt zu Spremberg. mit Anzeigeiriit Anzeigefriſt bis Forderungsanmrldefriſt t Forderungsanmeldefriſt bis zum 31. Oktober 1891. ZYLÜGläubigerveriammlunn 1891, Puite Ble gerv am nag am 24. September , 19. November 1891, Vormittags 9] 97 Uhr. vom 25 2. d. M. Verwalter: Verwalter : Kaufmann OffeNer Offener Arreſt zum 23. Sevtember September 1891. Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin am Spremberg, den 28. 23. Auguſt 1891. U u Konkurseröffnung Konkursverwalter: Amtsnoiar Vbiicb Amtsnotar Vöt\< Wahl- und Prüfungstermin: 1. Okiober Oktober 1891, Vorm. 11 Uhr; offener Arreſt rnit mit Anzeigefriſt bis 23. 23, September 1891. Den 28. Au uſt Auguſt 1891. ericbisſcbreiber Lebte. erihtsſ<hreiber Le hre. [31835] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Maſchinenfabrikanten Ale€_ Maſchinenfabrikanteu E Flos zu Treptow a. Toll. iſt iſ am 28. “ uguſt 28, Auguſt 1891, Abends 103 Ybr, Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter iii iſt der Recbisanwalt Ioſepb birrſelbſt. Re<tsanwalt Joſeph hierſelbſt. Offener Arreſi mit_2_inzeigevfltcbt Arreſt mit Anzeigepflict bis zum 26. Oktober 1891. Anmeldefriſt bis zum 26. Oktober 1891. Erſte Gläubigerverſammlung am 29. September 1891, Vormittags 10 Uhr. Aügemeiner Allgemeiner Prüfungstermin am 3. 83. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Treptow a. Toll., 28. Auguſt 1891. 1891, Königliches Amtsgericht. 31777] _ _ [ E ; Ueber das Vermögen des Kaufxnayns Kaufmanns Heinrich Plaatje zu Weener iſt i vom Königlichen ?_lmts- Königlihen Amts- gerichte Weener beute, heute, den 28.Auauſt 28. Auguſt 1891, Mittags 12 Ubr, Uhr, der Konkurs eröffnet, eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Hemkes zu Weener. Offener Arreſi iſi Arreſt iſt er- laffen mit Anzeigeirift Anzeigefriſt bis zum 30. September 1891, der erſte Termin iſt anberaumt auf den 17. Sey- Sep- tember 1891, Vormittags 11 Uhr, der Pru- fungsjermin Prü- fungstermin auf den 6. Oktober Oftober 1891, Vor- mittags 11 Uhr. Weener, den 28. Auguſt 1891; 1891. Auffenberg, Geri<tsj<reiber. Gerihts\@reiber. [31787] Konkursverfahren. _ i Das Konkursverfahren über __das Vermogexi das Vermögen des Uhren: Uhren- und Goldwaarenhandlers H_emr1< Goldwaarenhäudlers Heinrich Julius Karl Koſchinsky in Apolda wird nack) nah erfolgter Abbaltung Abhaltung des Schlußtermins bierdnrcb hierdur< aufgehoben. Apolda, den 28. Angui'i1891. _ Großherzoglich Sacbfiixbes Auguſt 1891. : Großherzoglih Säcſiſhes Amtsgericht. 1. I. gez. Weiirr. (11. 8.) Weiſer. (L. S.) Begl. A. Baucb. [31811] Konkursverjahreu. Bau. 31811] Konkursverfahren. In dem Konkurswarfabren uber Konkursverfahren über das Vermbgen Vermögen des Kaufmanns und Kolonialwaarenhandlers Kolonialwaarenhäudlers Rudolf Roetver iii Roewer iſ zur Abnahme der Schluß- recbnung S{hluß- re<nung des Verwalters, zur Erbebiing Erhebung von _Ein- Ein- wendungen gegen das SÖlußverzeicbmß S(hlußverzeihniß der bei der Vertbeilung Vertheilung zu berückiickitigenden_Forderungen berüdſihtigenden Forderungen und zur eventl. Beicblußiaffung uber Beſblußfafſung über die den Mitgliedern des (Hläubiger-Ausiäsuéſes Glänbiger-Ausichu}ſes zu gewabrende Verautung gewährende Vergütung der Schlußtermin an Shlußtermin auf den 1. Q_kt_ob_er Oktober 1891, Vormittags 10§ 10} Uhr, vor deni K_onxgltcben Arnis- aericbte [ bierſelbii, dem Königlichen Amts- gerichte 1 hierſelbſt, Neue Friedricbitr. Friedrichſtr. 13, Hof, Flügel 13. B. part., Saal 32, beſtimmt. Berlin, den 25. Auguſt 1891. _ 1891, : Trzebiatowski, Gerichtsſcbreiber Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtherichts 1. Amtsgerichts I. Abtheilung 48. Konkursverfahren. Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Kaufmanus Heinrich S_chmidt Schmidt in Bingen, Vingen, In- baber haber der daſelbſt beſtehenden Kurzwaarem handlung Kurzwaareu- haudlung Elberfelder Fabrrklager von Fabriklager vou H. Schmidt wird nack) na erfolgter Abhaltung Abhaltunz des Schluß- tcrmins hierdurch aubeoben. termins hierdur< En, Bingen, den 28. uguſt Auguſt 1891. _ i Das Großberzoglicbe Amthericbt. aez. IV.: Großherzogliche Amtsgericht. gez. J. V.: Hattemer. _ (11. 8.) Z. (L. 8) 3. B.: Elz, H.-Geri<tsf<retber. H.-Gerichts\chreiber. [31784] Das [31843] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren uber über das Vermögxn Vermögen des Kaufmanns Karl Bruno Steinert - in olge eines von dem Gemeinſchuldner gemachten orſcblags orſ<lags zu einem Zwangsvergletcbe Vergleichs- Zwangsvergleiche Vergleihs- termin auf den 11. September 1891. V_or- mittaßs 10__Uhr, _vor 1891, Vor- MILEgE A Are as dem Königlichen Amtsgerichte ier el ſi an eraum . _ b Dſer Gerichtsſcbreiber ierſelbſt anberaumt. l : as Gerichtsſchreiber des Königlichen AmthericbiS Chemnitz, Abtheilun_g__1_3___d_e_n Amtsgerichts Chemuiß, O ZUrE, 28. Auguſt 1891. Firma folge Bruno Steinert - in Chemnitz, Chemuitz, iſt in [31845] Konkursverfahren. _ 5 Das Konkursverfahren über das Vermogen Vermögen des verſtorbenen Kaufmanns Kaufmauns Johann Daniel Dauiel Guſtav Becker - Beer — in Firma Guſtav Guftav Becker - in Chemuih Chemnis wird nach na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Sélußtermins hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht Chemnitz, Chemuitz, Abtheilung 13., B., den 28. Auguſt 1891. * - Mathias Breidenbeud u zu Köln wurde am 26- 26, Auguſt 1891, Vormittagds 91 Vormittags 9# Uhr, der Konkurs Meidiuger Meidinger in Höuheim Hönheim iſt am 28. Auguſt 1891, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- [31786] äitigen Zwangsvxrgleich äftigen Zwangsvergleihs die Aufbebiing Aufhebung des Kon- kursverfahrens vmügt. verfügt. Am 30 Auguſt 1891. (Gericbisſcbreiberei Gerichtsſchreiberei des K. Amtsgerichts Deggendorf. (1.. 8.) Obneiorg, (L S) ODhneſforg, K. Sekretär. Konkursaufhebung. DasKsl. AmiSqericbt bier Das- Kal. Amtsgericht hier bat dnr< dur<h Beſchluß das KonkursVerfabren Konkursverfahren über das Vermögen von Heinrich Obermann [„ Obermaun I., Winzer nd deffen deſſen Ehefrau Margareta, geb. Bock, Händlerin. Boe, Händlerin, beiſammen in Diedesfeld, nacb na< Ab- baliung haltung des Schlußtermins, als durch Schlußber- ibeiiung dur<h Schlußver- tbeilung beendet, aufgehoben. Edenkoben, den 28. Abgait Auguſt 1891. Der K. AmtheriÖtsickoreiber: Amtsgerichts\<reiber : Haas, K. Sekretär. In dem Konkursverfahren Über über das Vermögen der verehelichten Kaufmann Mifchkowsky, Miſchkowsky, Margarethe, geb._ geb. _ wird zur Beſchiußiaiiung Beſchlußfaſſung über die Art der er- außerung Ver- äußerung des Waarenlagcrs Waarenlagers der Gemeinſckyuldnerin Gemeinſchuldnerin und zur Prüfung der etwa noch nachträglich no< na<trägli< an- gemeldeten Forderungen Termin auf den 18. Sep- tember 1891, Vormittags 11 Uhr, anberaumt. Philippsthal, zu E eln Egeln Egeln, den_26. den 26. Auguſt 1891. 1891, Königliches Amtsgeriibi, 1. Amtsgericht. T. [31778] _ Konkursverfahren. Koukursverfahrenu. Das Konkurszeriabren Konkursverfahren über das Vermögen Vernögen des Schuhmachers uud und Trödlers Georg Schmidt dahier iſt, nachdem na<hdem der in dem Vergleiäistermine Vergleichstermine vom 25. 2. Juni 1891 angenommene Zwangsvergleich dnrch rexbtskräftigen Veieblaſ; durch re<téfräftigen Beſchluß vom gleichen Tage be- ſtätigt iii, aufgebobrn worden. Frankfurt_ «M., iſt, aufgehoben worden, Frankfurt a./M., den 21. Auguſt 1891. Der Geri<ts1<reiber Gerichtsſchreiber des Könialicben Amtsgeriibis, Königlichen Amtsgerihts, Abtheilung 17. [31779] IV. (31779] Konkursverfahren. Das Konkursverſabren Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Kaufmauns W. Frevmann, _ Wäſ<e mid Ausſtattungsgeſchäft Freymann, Wäſche und Ausftattungsgeſchäft dahier iſt, nachdem nahdem der in dem Vergleichstermine vom 13. Mai 1891 ange- nommene Zwangsvercileicb durcb re<ts_krä]tig_en Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Be- ſchluß \<luß vom gleichen Tage beſtätigt iii, auigeboben iſt, aufgehoben worden. Frankfurt a./M., a. /M., den 24. Augaſt 24, Auguſt 1891. Der Gerichtsichreiber Gerichtsſchreiber des Kbnialickyen Königlichen Amtsgerichts. Abtheilnng 117. Abtheilung IV. [31810] Konkursverfahren. Nr. 23 530. 23530. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Modiftinueu eriſe Modiſftinnen Luiſe und Alexandra Merz in Freiburg i./Br. iſt iſ zur Prüfung der nachträglich na<trägli<h angemeldeten Forderungen Termin auf Donnerſtag, Donnerftag, den 10. September 1891, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Grrßberzoglicben Sroßherzoglihen Amts- gerichte bierſelbſt, hierſelbſt, Zimmer Nr. 81, anberanmt. anberaumt. Freiburg, den 27. Auguſt 1891. Dirrler, Geriibtsſäireiber Gerits\ſ<hreiber des Großherzoglichen Amtheriibis. Amtsgerihts. [31801] Konkursverfahren. _ L Nr. 23 531. 23531. In dem KonkiirsVerfabren uber Konkursverfahren über das Vermögen des Buchbiudcrs Franz_Morat Buchbiuders Franz Morat in Freibur iſt Freiburg iſ zur Prüfung der ;nacbtraglick) ¡nahträgli< ange- meldeten orderungen Forderungen Termin auf Donnerſtag, Donuerftag, den 10. 10, September 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgericbt bierielbit, Großberzoglihen Amtsgericht hierſelbſt, Zimmer Nr, Nr. 81, anberaumt._ anberaumt. Freiburg, den 27. Auguſt 1891. Dirrler, _ _ Gerichisicbreiber Diteler— : Gerichtsſchreiber des Großherzoglichen Großherzoglihen Amtsgerichts. [31798] Konkursverfahren. Konkursverfahreu. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß dcs des am 26. Deiember Dezember 1889 zu Freiburg i./S<l. v_er= [iorbenen Schuhmachermeiftcrs i./S<hl. ver- ſtorbenen Schuhmachermeifters Joſef Dietrich iſi ift zur Abnahme der S<1ußre<nung S{blußre<hnung des Ver- walters, zur Erhebung don von Einwendungen gegen das Schlußverzeicbniß Sélußverzeichniß der bei der Vertbeilung Vertheilung zu beruck- ſicbti enden Forürungen berü>- ſichtigenden Fordêèrungen und zur Beſchlußfaffnng Beſchlußfaſſung der LGläubiger Gläubiger über die nicbi derweribbaren ni<t verwerthbaren Ver- mögensſtücke mögensſtü>te neuer Schlnßtermin auſ Schlußtermin auf den 14. September 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Arnis,]ericbte bierfeibſi bx- Königlihen Amtsgerichte hierſelbſt be- ſtimmt. Das S<lußderzeicbniß Sthlußverzeibniß und die Schluß- Shluß- re<nung nebſt nebſ Belägen ſind auf der Gerichts- [cbreiberei 1. \chreiberei I. niedergelegt. Freiburg i./S<l.,__d_en_22. Le E 2 Auguſt 1891. o e, oſe, als (Gericbisſcbreiber Gerihtsſhreiber des Königlichen Amtsgerichts. [318204 _ _ . Q 4 : , Württ. Amtsgericht Geisnn en. Geislingen. Das Konkursverfabren Konkursverfahren über den Na laß dxs Nachlaß des verſt. Andreas Biihrle, Bührle, gew. Tagelöhners in Oppingen wurde nach nah erfolgter Abbaltung_ Abhaltung des Schlußtermins Sélußtermins und Volizug Vollzug der Schlußvertberlung durch Schlußvertheilung dur< Beſchluß vom 27. Auguſt 1891 aufseboben. Geistingen, aufgehoben. Geislingen, 28. Auguſt 1891. Gerichtſchreiber Fiicber. Geri<htſ<hreiber Fiſcher. [31770] Konkursverfghreu. Konkursverfahren. In dem KonkurSverfabren uber das_Verrnögen Konkursverfahren über das Vermögen der irma W. Ritmiiller Ritmüller & Sohn m_Göttiugeu, nbaber in Göttingen, nhaber der [_Firma Pianofortefabrikant Bres Piauofortefabrikaut Carl Ritmiiller da elbft, Ritmüller daſelbft, iſt zur Prüfiing Prüfung der nacbtraglich nachträgli<h angemeldeten Forderungen Termm Termin auf Mittwoch, den 23. September 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsaerichte bierielbſt Amtsgerichte hierſelbſt anberaumt. Göttingen, den 28. Auguſt 1891. _ : Der Gerichtsſcbreiber Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. 11. Il, Böhme. Bekannt gemacht durch: gema<t dur<: Actuar Pösſcb, Pöß\<, G.-S. -___-k „.*- , 1 „ ,_.,«_«_«..„._„««.;;„ ;„«nyM-zxax-QWW»«***»«Ww- * _.. _ ““ 417 ; »»«WW*W>9 ***-:* .: „.. “"*"!“ „4.W„_„._.-.4„ :„.__._.- «***-444“ ' o - ü Ehre in P R I E E atr mier mern R Gg E E L N Att Mea j: E E R Tie V HP R N Su R R O R LE g l