OCR diff 108-8027/74

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/108-8027/0074.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/108-8027/0074.hocr

[(ma-nor: 1. 1'1“. Handelsregiſter. Königsberg i. Pr. Sandel8regifter. [33025] Der Kaufmann Franz Wilnßkc Wilutzki zu Königs- Königs8- berg hat für ſeine Ehe mit Ottilie, eb. Buchner, durch geb. Buehner, dur Vertrag vom 27. März 18 6 1876 die Gemein- ſchaft \haft der Güter und des Erwerbes ausxzeſcbloſien; ausgeſchloſſen; das eingebrachte eingebrahte Vermögen der Ehefrau Chefrau und Alles, was ſie während der Ehe durch dur< Erbſchaften, Geſchenke, Glücks- Glü>s- fälle oder ſonſt erwirbt. erwirbt, ſoll die Eigenſchaft des vor- behaltenen Vermögens baben. haben. Dies iſt ift zufolge Verfügung vom 1. September 1891 am 1. September 1891 unter Nr. 1279 in das Regiſter zur Eintragung der Ausſäoließung Aus\<ließung der ebe- licben Gütergemeinſcbaft ehe- lihen Gütergemeinſchaft eingetragen. Königsberg 1. i. Pr., den 2. September 1891. Königliches Amtsgericht. R11. XII. [33020] [(total-]. Krefeld. Die offene Handelsgeſellſcbaft 81111 Firma ofene Handelsgeſellſhaft sub Ans Bergmann & Locks «& Loks mit dem Sie Sitze in refeld iſt bereinbarungsgemä vereinbarung8gemäß unterm 15. uguſi Auguſt 1891 aufgelöſt worden und ii iſt das Geſchäft der- ſelben mit alien Aktchn allen Aktiven und Paſſiven und der Firma auf den Mitge1eliſ<after Heinrich Mitgeſellſhafter Heinrih Bergmann dabier dahier übergegangen. Dieſer ſeist ſeßt das Geſchäft unter bis- heriger beriger Firma fort und bat hat zu deren ZeiÖnung [einer Zeichnung ſeiner Mutter Wittwe Job. Joh. Heinr. Bergmann, Maria Agnes, geb. Locks, dabier Lo>s, dahier die Prokura ertbeiit. ertheilt. Vorſtehendes iſt auf AnmeldUng beute Anmeldung heute bei Nr. 1932 des Handels-Geſeliſchafts- Handels-Geſellſhafts- und 8111) sub Nr. 3656 des Firmen- bezw. 8111) sub Nr. 1506 des Prokuren- regiſters bisſiger hieſiger Stelle eingetragen worden. Krefeld, worden, Krefcid, am 2. Sep*ember 1891, Sep‘ember 1891. Königliches Amngericbt. Amtsgericht. [33019] [(rote-111. Kreſeld. Die offene Handelsgeſeüſchaft 5111) ofene Handelsgeſellſhaft sub Firma „Hamers & «& Holtes“ mit dem Siße Sitze in Krefeld iſt iſ vereinbarungsgemäß unterm 1. d. M. aufgslbſi aufgelöſt worden und iſt ift das Ge1cbäft Geſchäft derſelben mit auen Rechten unb allen Re<hten und Verbindlichkeiten und der Firma auf den MitgeſeÜWafier Mitgeſellſhafter Anton Hamers jr., Kauf- mann babiir, dahier, übergegangen. Dieſer ießr ſeßt das Ge- ſchäft \{<âft unter bisheriger Firma bierſeibſt hierſelbſt fort. Vor- ſiebenbcs ſtehendes wurde auf Anmeldung beute heute bei Nr. 1495 505 Handels-GeſeUſÖths- des Handels-Geſellſhafts- und 8111) sub Nr. 3657 des Firmenregiſtcrs bieſißer Stsüe eingetragen. Firmenregiſters hieſiger Stelle eingetragen, Krefeld, am 3. September 1891. Königliches Amtsgericht. [33016] Rreſ'olcl. Krefeld. Die offene Handelsgcſellſckyaft 5111) ofene Handels8geſellſhaft sub Firma J. Leven dahier iſt iſ unterm 1. Sep- tember c. aufgelöſt worden; das (Geſchäft derFelben Geſchäft derſelben iſt mit allen Recbien Rewten und Vcrbindlicbkeiten auſ Verbindlichkeiten auf den MiigeſeUſchafter Mitgeſellſhafter Joſeph Lindbsimer babier Über- Lindheimer dahier über- gegangen. Dieſer ſeßt das Geſchäft unter der Firma J. Leven Nachfolger bicrſclbſt hierſelbft fort und hat dem Iſaac Leven bierſeibſt bie hierſelb die Prokura zur Zeich- m1ng nung dieſer Firma ertbeilt. Vorſtehenbes ertheilt. Vorſtehendes wurde auf Anmeldung beute heute bei Nr. 1778 des Handels- GeſeUiÖafts- Geſellſhafts- und 8111) Nr sub Nr. 3658 des Firmen- bezw. Nr. 1507 des Prokurenregiſters hieſiger Stelle ein- getragen. Krefeld, am 4. September 1891, 1891. Königliches Amtsgkrickpi. Amtsgericht. [33017] [(rote-111. B:“i Krefeld. Bei Nr. 3284 des Handels-Firmen- regiſters bisſiger Steiie, hieſiger Stelle, betr. die Firma J.Vorne- mann J. Vorne- maun dahier, und reſp. bki bei Nr. 1284 des Pro- kurenregiſters, bktlkffékid betreffend die Prokura dcs des Friedrich Bornemann P ornemann für dieſe Firma, wurde auf Anmeidung beute heute vermerkt, daß dicſe dieſe Firma und Prokura er- loſchen [ind. ſind. Krefeld, am 4. September 1891. Königlicbés Amtsgeriebt. Königliches Amtsgericht. [33018] [(rot-3111. Krefeld. Die in Gütern getrénnte getrennte zum Han- delsbetriebe ermä-btigte Ebsfcau Friedrich ermähtigte Ehefrau Friedri Borne- mann, Maria Ebriſtina, Chriſtina, geb. Schrameyer, Witiwe 1. Wittwe I. Ebe bon von Emil (Geriacb dabier, bat Gerlach dahier, hat für das von ibr bierſelbſt crri<tete Handelsgeſckoäſt erri<htete Handelsge\<äft die Firma M. C. Bornemann angenommen und zur Zeich- nung dieſer Firma ibrem gsnannten Ehemann ihrem genannten Chemann Pro- kura ertbeilt. ertheilt. Auf Anmeldung iſt iſ Vorſtehendes beute 2111) Nr sub Nr. 3659 des_Handels-Firm2n- des Handels-Firmen- bezw. Nr. 1508 des Pxokurenregiſters biefiger Steile Prokurenregiſters hieſiger Stelle ein- getragen worden, Krefeld, am 4. September 1891. 1891, Königliches Amtsgericbi. Amtsgericht. [33015] liretobl. Kreſeld. Der Kaufmann Lndwig Ludwig Leven in Krefeld bat [ür bie hat für die von ibm bierſeibft bierſelbſt errichtete Farbenfabtik Farbenfabrik die Firma Ludivig Ludwig Leven ange- nommen, als deren Inhaber 011]?le derſelbe auf Anmeldung beute 0111) sub Nr. 3660 des Han'cels Firménregiſters bieſiger Hanbvels Firmenregiſters hieſiger Stelle eingetragkn eingetragen worden iſt. ift. Krefeld, am 5. September 1891, 1891. Königliches Amtsgericht. 11001“. Amtsgericht, Leer. Bekanntmachung. [33028] Auf Blait21 Blatt 21 des Handelsregiſters des ebemaligen ehemaligen Amtsgerichts Stickbauſen Stickhauſen iſt heute zu der Firma: Firma : A. C. E. Bohlen in Hollen eingetragen: .Die „Die Firma iſt ift erloſchen.“ Leer, den 4. September 1891. Königliches Amtsgericht. 1. 1113er. Bekanntmachung. Amtsgerit. I. Leer. VBekanutmachung. [33027] In das biéfige hieſige Handelsregiſter iſt heute Blatt 132 eingetragen die Firma: Oftſrieſiſ<e Poſt. Oſftfrieſiſhe Poft. M. Wilkens Wilkeus mit dem Niederlaſſungsorie Niederlafſungsorte Leer und als deren Inhaber der Rebacteur Redacteur und Verleger Meinhard Wilkens in Leer. Leer, den 4. Sevixmbsr September 1891. Königliches Amtsgericht. 1. l-übben. Bexanutmachung. I. Lübben. Bekanntmachung. [33026] „Folgende Folgende in unier Firmenrcgiiter unſer Firmenregiſter eingetragene . 24. Adolph Danneberg Dauneberg in Lübben, . 55. 55, M. Manaſſe in Lübben, . 92. , 92, George Borch in Kuſchkow, . 139. 139, F. Kuntze in Lübben, . 149. 149, L. G. Ruge in Schlepzig, . 159. 159, W. Weſenberg in Lübben, „. . tr. 170. C. E. Stellding in Lübben, Lübbeu, . 173. 173, Salomon Aſ< Aſch in Lübben, . 174. C. Tronicke Tronieke in Lübben, . 183. Th. Hirſch in Lübben, .225. . 225. L. Stechmeffer's Stechmeſſer’s Sohn Auguſt Schröder in Lübben ſind auf Grund des Reichsgeſeßes, Zbetreffend Reichs8geſeßzes, E, die Löſchung nicht ni<ht mehr beſtebender beſtehender Firmen, vom 30. März 1888, von Amtswegen gelöſcht gelöſ{<ht worden. Lübben, den 2. September 1891. Königliches Amthericht. Abtheixung 1. 1111116011. Amtsgericht. Abtheilung I. Lübeck. [33080] Eintragungen in das Handelsregiſter. Handelsregifter. Am 5. September 1891 iſt eingetragen: auf Blatt 1008 bei der Firma Wilh. Stein- hagen: Heinrich Friedrich Heinrih Friedri Carl Dunckel, Dunkel, Kaufmann in Lübeck, Lübe>, iſt als (Geſelkſcbafter Geſellſhafter eingetreten. OfoZZeLHandengeſellſcbaft D Handelsgeſellſhaft ſeit dem 4. September auf Blait Blatt 1067 bei der Firma Lübecker Feuerverſickxeruugs-Geſ ellſchaſt Feuerverſficherungs-Geſellſchaft : der Ober-Inſpektor Rudolph Otto Max Adami bat_aufgebört, Sterertreier hat aufgehört, Stellvertreter des Vorſtandes zu [ein. ſein. Die Aktiengeſellſcbaft iſt durch Aktiengeſellſhaft iſ dur Be- ſchluß {chluß der Generalverfammlung Generalverſammlung vom 31.Auguſt 31. Auguſt 1891 aufgelöſt. auſgelöſt. Liquidator: Der Vorſtand, Direktor Johann Chriſtian Friedrich Friedri< Ipſen. Lübeck, Lübe>, den 5. September 1891. Das Amtsgericht. Amtsgeriht. Abtheilung 11. T. Funk Vr. Dr. Propp. 1111118101". Münster. Handelsregiſter [33030] des Königlichen Amtsgerichts zu Münſter. Die unter Nr. 980 des Firmenregiſters eingetragene Firma S. Brüggemann (Firmeninbaber (Firmeninhaber die un- verebelicbte verehelihte Sophie Brüggemann zu Münſter) iſt gelöſcht Mürſter) ift gelöſ<t am 27. Auguſt Augnſt 1891. ' # [33032] 11191188. Neuss. In unſerm Firmenregiſter iſt beute ift heute unter Nr, Nr. 291 die Firma: „Wilh. Pelzer“ mit dem Sixe Site zu Neuß Neuf und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Pelzer zu Neuß eingetragen worden. Neuß, Neuf, den 5. September 1891. Königliches Amxsgericbi. Amtsgericht. [33031] 1116118111111. Nr.5832. Neustadt. Nr.5832, Zu O. 3, Z. 71 bis des Firmen- regiſters wurde 02111? heute eingetragen: Die Firma Fidel Kromer & « Sohn in Neuſtadt iſt erloſchen. Neuſtadt, ben den 18. Auguſt 1891. Gr. Amtsgericbt. Amtsgericht. Guttenberg. oberhausen. Handelsregiſter Oberhanusen. Sandelsregiſter [33033] des Königlichen Amtögerichts Amtsgerichts zu Oberhauſen. In unſer Firmenregiſter iſt unter Nr. 180 die Firma Max Meiöner Meisner zu Oberhauſen und als deren Inb1vcr Inhaber der Kaufmann Max Meisner zu Oberhauſen am 3. September 1891 eingeiragen. 001011710011. Bekanntmachung. eingetragen. Osterwieck. Befanntmachung. [33070] Im Geſekiſcbaftsregiſter Gefellſchaftsregiſter des Unterzeichneten unterzeihneten Amts- gerichts iſt gerihts ift heute bei der unter Nr. 10 verzeichneten Aktiengeſeüi<aft verzeihneten Aktiengeſellſhaft Actien = - Rüben = - Zuckerfabrik Hornburg in Spalke Spalte 4 folgende Eintragung be- wirkt worden: In der Gencraiveriammlung Gencralverſammlung vom 12. Auguſt cr. iſt an Stelie dcs Stelle des verſtorbenen Kaufmayns Guſin Brinckmann Kaufmanns Guſtav Brin>mann aus Hornburg der Koffatb Kofſath Chriſtian Wendt "1111101" junior aus Seinſiedt Seinſtedt zum Mitgliede des Vor[tandes Votilandes gewählt wvrden. worden. Eingetragen zufolge Beifügung Vom Verfügung vom 29. Auguſt 1891 am 1. September 1891. Oſterwieck, Oſfterwie>, den 1. September 1891. 1891, Königliches Amtsgericht. [33034] 119111111. Rehna. In Folge Verfügung vom 3. d. Mts. iſt ift beute zum hieſigen Handelskegiſter 1'01. Handelsregiſter Fol. 58 Nr, Nr. 58 ein-Zetragen eingetragen : 001. Col, 3 J. Ehmckc. 001. Ehmceke. Col, 4. Dorf Bülow. 001. Vülow. Col, 5. Häusler und Krämer Johann Iohann Joachim Heinrich Ebmcke Heinrih Ehmke in Dorf Bülow. Bülow, Rehna, den 4. September 1891. GroßbkrzogliMs 1891, Großherzogliches Amtsgericht. Saalfelcl. Handelöregiſter. Saalſeld. Handelsregiſter. [33039] Kaufmann Karl Koch iſt aus dem Vorſtand der Aktiengeieilf<aft Aktiengeſellſhaft „Vereinigte Dampfbrauereien Saalfeld“ ausgeſchieden. Dem Kaufmann Karl Friedr. Franz Schmidt bier iſi Prokuxa ertbeilt. hier iſt Prokura ertheilt. Saalfeld, den 4. Septembir 1891, September 1891. Herzogl. Amngericbt. Abtb. 111. Amtsgericht. Abth. T. Fr. Trinks. Iaarxemünä. Bekanntmachung. [33035] Trinks, Saargemünd. Befauntmachung. |(33035] Auf erfolgte Anmxldung Anmeldung wurde unter Nr. 167 des Geieliſcvafisregitters Geſellſchaftsregiſters eingetragen die offene HandelsgcſeÜſ<0ft Handels8geſellſ<haft A. & E. Schmitt mit dem Sitze zu Püttlingen und als deren Geſeüſcbafier Auguſt Geſellſchafter Auzuſt und Eugen Schmitt. Schmitt, beide Spezereibändler Spezereihändler zu Püttlingen, von denen Jeder berechtigt bere<tigt iſt, die ſeit 26. Mai 1891 béitkbfnd? beſtehende Geſellſchaft zu ver- treten Und und die Firma zu zeiobnen. zeihnen. Saargemünd, den 3. Sepiember 1891. September 1891, Der LandgeriÖts-Sekreiär: Landgerichts-Sekretär : Jacoby. 5011611111111“. Schönlanke. Bekanntmachung. [33036] Die unter Nr. 209 unſeres Jtrmenregiſters Firmenregiſters ein- getragene Firma „L. Boſſe ix: in Altemuehle bei Schoeulauke“ ift Schoenlauke“‘ iſt zufolge Veriügung Verfügung vom 1 Sep- tember 1891 am 2. September 1891 gelöſcht worden Schöulanke, Schönlauke, den 2. September 1891. Königliches Amtsgericht. [33040] Jabſorjn j./11. Zufolae Verfügung Schwerin i./M. Zufolge Verfügurg des Groß- berzoglichsn herzoglihen Amtsgerichts bieſelbſt hieſelbſt vom heutigen Tage iſt in das hieſige Handelsregiſter 1'01. Fol, 257 ff. ff. Nr. 221 zur Firma „Mecklenburgiſche Friedrich Frau = Franz- Eiſenbahn-Geſellſchaft in Liquidation Groſ]- Grof: herzogliche General-Direktion der Mecklen- Me>len- burgiſchen Friedrich Frauz-Eiſenbahn Friedrih Franz:Eiſenbahn als Liquidator“ eingetragen: Liquidator“‘“‘ eingetragen : Spalte 6. 6, Die Liquidation der Geſellſchaft iſt ift beendet und damit die Firma erloſ<en. S<Werin erloſchen. Schwerin i./M., den 5. September 1891. Der Gerichtsſcbreiber: Gerichts\creiber: H. Schlick. 8011811111“; Handelßregiſter. S <hli>. Sensburg. Handelsregiſter. [33038] In unſerem Geſeüſcbaftsregiſier Geſellſchaftsregiſter iſt die unter Nr. 9 eingetragene Firma Wekfolowski & Wlohka Wesfolowski « Wlo4ka zu Seusbnrg Seusburg am 28. Auguſt 1891 1391 ge- löſcht [ö\<t worden. Seuölmrg, Sensburg, den 29. Anguſt Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Ionobarc. Handelsregifter. Sensburg. Sandel8s8regiſter. [33037] In Fn unſerm Firmenregiſter iſt unter Nr. 195 die Firma F. Wloyka Wlogka mit dem Sive Sitze zu Senkbur Sensbur und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Wlxzßka Ds zu Sensburg am 28. Auguſt 1891 eingetragen wor en. Seusbnrg, worden. Sensburg, den 29. Auguſt 1891. Königliches Amtheri<t. Soost. Geſellſckxaftsregifter Amtsgericht. Soest. Geſellſchaftsregiſter [33041] des Königlichen Amts erichts zn Amtsgerichts zu Soeſt. In Fn das Geſellſchafisregi ier Geſellſchaftsregiſter des unterzeichneten unterzeihneten Gerichts iſt bei der Firma Aktien Zucker Fabrik Soeſt beute eingetragen: Durch Beſchluß heute eivgetragen : Dur Beſluß der (Generalverſammlung Generalverſammlung vom 26. Juni 1891 iſt i} der §. $. 2 des Statuts dahin geändert: geändert : Die Dauer der Geſellſchaft iſt an eine be- ſtimmte Zeit nicbt niht gebunden. Soeſt, den 26. Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. [33045] 'koasjo. In Tessin. Sn das hieſige Handelsregiſter iſt heute beute zufolge Verfügung vom 30. v. Mts. 301. Fol. 107 5111) sub Nr. 76 einactraaen worden: 00]. eingetragen worden : Col, 3. W. Thiel. _ 001. i Col. 4. Wolfsber er Wolfsberger Mühle. 001. Col. 5. Müblenpä ter Mühlenpähter Wilhelm Thiel zu Wolfsberger Mühle. Teſſin, Teſſiu, 1. September 1891. Großherzogliches Großherzoglihes Amtsgerichts. '1'1181t. Tilsit. Handelsregiſter. [33043] In unſer Handelsregiſter iſt heute unter Nr. 156 die Firma „Kröhu ot Behrendt“ „Kröhn et Vehrendt“ mit dem Sitze Siße in Tilſit, deren Geſellſchafter ]) 1) der Kaufmann Guſtav Kröbn, Kröhn, 2) der Kaufmann Max Behrendt, Beide in Tilſit, ſind, eingetragen. Tilſit, den 1. September 1891. Königliches Amtsgericht. '1'11111t. Tilsit. Bekanntmachung. [33042] In unſer Regiſter zur Ausſchließung der Güter- emeinſcbait emeinſhaft unter Kaufleuten iſt heute unter Nr. 274 olaender olgender Vermerk eingetragen: Der Kaufmann Max Hackelberg Hacelberg in Tilfit Tilſit hat für [eine Ehe ſeine Che mit Olga, geb. Kreutxdahl, durcb Kreutßdahl, dur Vertrag vom 23. September 1889 die Gemeinſchaft der Güter und des Erwerbes ausgeſchloſſen. Tilſit, den 4. 4, September 1891. Königliches Amtsgericht. “trier. Trier. Bekanntmachung. [330441 Zufolae [33044] Zufolge Verfügung von beute heute wurde bei Nr. 326 des hieſigen GeſellſÖaftsregiſters, Geſellſchaftsregiſters, betreffend die zu Trier unter der Firma „Landwirthſckxaſtliche Bank“ beſiebsnde Akiiengeſellſcbaft eingetragen: „Laudwirthſchaftliche Bank“! beſteh:nde Aktiengeſellſhafſt eingetragen : Dur< Beſchluß der Géneralberſammlung Géneralverſammlung vom 14. Auguſt 1891 iſt ift eine Aenderung der Statuten dabin beſ<loffen dahin beſ<loſſen worden, - daß der Vorſtand nicht mehr aus drei, ſondern nur aus zwei Perſonen beſte.“)t. beſteôt. Trier, dcn den 2. September 1891. Kahn, Aſſiſtent, Gerichtsſcbreiber Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. 117. 7101110. Amtsgerichts, TV. YVlotho. Bekanntmachung. [33046] In das Gejellſchaftsregiſter Geſellſchaftsregiſter des unterzeichneten Gerichts iſt an] auf Anmeldung bei Nr. 174 eingetragen: 001 eingetragen : Col 4. Die Handelsgeieliſcbaft Handelsgeſellſhaft Stock u. Heit- mann maun in Vlotho iſt aufgelöſt 11115 iſ auſgelöſt und daher zufolge Verfügung vom 3. September 1891 geiöſchi gelöſht am 3. September 1891. (Wien (Atten über das Ge1eÜſ<afts- Geſellſchafts- regiſter Bd. >11. RI. S. 4.) Vlotho, ben] den 3. September 1891. Könislicbes Königliches Amtsgericht. [33048] 1711111811111. Waldshut. Nr. 18034. In das diesſeitige Firmenregiſter wurde eingetragen: 1) O-Z. O -Z. 522. Karl Rarl Schaupp Ehefrau in Waldshut. Der Ehemann Karl Schauvv bat [eine Cinwiüigung ertbeili, Schaupp hat ſeine Cinwilligung ertheilt, daß ſeine Ehefrau Chefrau Handelsfrau iſt. Laut Ebivertraa Ehvertrag vom 11. Mai 1891 haben die Brautleute bie Errungenſchafisge- die Errungenſchaftsge- meinſchaft in der Weiſe feſtgeſeyt, feſtgeſeßt, daß jeder Tbeil 50 „74 M in die Gemkinſckoaft einwirfi, Gemeinſchaft einwirft, während al1es alles gegenwärtige und künftige durcb dur<h Erbſchaft, Siben- kung ober Schen- fung oder Vermächtniß anfqÜende beibeglicbe anfallende beweglihe und unbewegliche Vermögen unbeweglihe Vermözen nebſt Schulden S<hulden von der Gemeinſchaft au=geſ<loſien bleibt, au?geſhlofſſen bleibt. 2) O.-Z. 523. Iſaak Jſaak Bernheim, Bollags VBollags Nachfolger in Waldshut. Inhaber iſt Z]aak ift Jjaak Bernbeim in Waidsbut. Waldshut. Derſelbe iſt verebeiicbt i} verehelicht mit Mathilde Dannbauſer Dannhauſer von Buchau, Württem- berg. Laut Ehebertraq Ehevertrag vom 20 Mai 1878 wirft ieder Ebetbeil jeder Ehetheil den Betrag von 100 „M 6 in die Ge- meinſchaft ein, [cbiießt \<ließt hievon ſein geſammtes übriges, ütbriges, gegenwärtiges und künftiges, liegendes liezendes und fahrendes Vermögensbeibringen als Sondergut aus 1124) nah den Beſtimmungen des badiſchen Landrechts Art. 1500/1504. 1500/ 504. Waldshut, den 2. September 1891. Großb. Großh. Amtsgericht. Schmitt. "7111111011011. Bekanntmachung. Wanzleben. Befanntmachuug. [33051] In unſer Firmenregiſter iſt heute beute unter Nr. 398 die Firma Auguſt Ulrich Ulrich. zu Remkerslebeu Remkersleben und als deren Inhaber der Kaufmann Auguſt Ulrich da- ſelbſt eingetragen. Wanzleben, Wauzleben, den 12. Auguſt 1891. Königliches Amthericbt. Ablbeilung 11. ſaoxlobeu. Bekanntmachung. Amtsgericht. Abiheilung II, Wanzleben. Befanntmachung. [33050] In unſer irmenregifter Firmenregiſter iſt heute unter Nr. 399 die Firma . A. Krümmel zu Domerslebeu Domersleben und als deren Inhaber der HandelSmann Handelsmann Albert Krümmel daſelbſt eingetragen. Wanzleben, den 13. 13, Auguſt 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. ſarbnrk. Handelsregiſter Il. Warburg. Sandel8regifter [33047] des Königlichen Amts erichts Amtsgerichts zu Warburg. Unter Nr. 43 des Geſell cbaftsregiſters Geſellſchaftsregiſters iſt die am 1. Oktober 1891 unter der Firma „Prante & Miiller“ «& Muüller“‘ zu errichtende errihtende offene Handelögeſellſcbaft m Stherfebe Handelsgeſellſchaft zu Sécherfede am 4. September 1891 eingetragen und ſind find als Geſellſchafter vermerkt: Geſellſhafter vermerkt : 1) dexb decbloffermeiſter S E Auguſt Pranke Prante zu er e e, erfede, 2) der Schloffermeiſier S(lofſermeiſter Anton Müller zu Offen- dor . Ofſen- dorf. Die Befugniß, die GeſeÜſ aft u Geſellſhaft zu vertreten, ie t ſteht jedem Geſellſchafter Geſellſhafter zu. > 3 f b E M [33049 "Askan. Wriezen. In unſer Firmenregiſter iſt i} bei im]: 6 unter Nr. 208 eingetragenen Firma Herrmann Herrmaun Simon zu Wriezen Wriezeu in Spalte 6 Folgendes ein- getragen worden: Das Handelsge <äft iſt durch Handelsge\{äft ift -dur< Vertrag auf den Kaufmann J dor Iſidor Guth zu Wriezen über- gegangen, welcbes welches derſelbe unter der Firma Herrmann Herrmaun Simon Na<folger fortſetzt. Nachfolger fortſeßt. Vergleiche Nr. 310 des Firmenregiſters. Ferner iſt iſ heute unter Nr, Nr. 310 die Firma errmauu Herrmann Simon Nachfolger, als Ort der Nrederlaffuna Niederlaſſung Wriezen und als Firmeninhaber der Kaufmann Iſidor Gut!) Guth zu Wriezen eingetragen. Sodann iſt am 3. 5. September 1891 unter Nr. 311 die Firma Robert Simon, als Ort der Nieder- laſſung laffung Wriezen und als Firmeninhaber der Kauf- mann Robert Simon zu Wriezen eingetragen. Wriezen, den 3. September 1891. Königliches Amisgericbt. Amtsgericht. 33071] !„oulourotla. Zeulenroda. Auf dem die Firma Guft.[Stöhr htex betr'effenden k'01111111 Guſt. Stöhr hier betreffenden Folium 26 des hieſigen Handels- Handels8- regiſters tft beuie verlautbari iſt heute verlautbart worden, daß die errn Herrn Kaufmann Carl Ferdinand Stöhr hier und errn Herrn Kaufmann Rudolph Matthias Härpfer bier hier für die genannte Firma ertbeilt ertheilt geweſene Prokura erloſchen iſt und die Genannten als glei<bere<tigte gleihbere<tigte Theil- haber m in die Firma eingetreten ſind. ſind, Zeulenroda, den 5. September 1891. Das Furſtlicbe Amtsgericht. Fürſtlihe Amt3gericht. . Arnold. Genoffenſchafts-Negiſter. zsohau'euburkx. Bekanntmachung, [32827] Genoſſenſchafts - Regiſter. Aschaſſenburg. Befanntmachung. 132827] Nach Statut vom 10. Mai1891 Mai 1891 iſt mit dem Sitze in Schneppenbach unter der Firma: Darlehenskaſſeuverein Schueppeubarh Darlehenskafſenverein Schneppenbach eingetragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht, ein Verein gegründet worden, deſſen Zweckiſi, Zwet iſt, ſeinen Mitgliedexn Mitgliedern die zu ihrem Geſchäfts- oder Wikib- ſcbaftsbetriebe nöxbigen Wirth- \chaftsbetriebe nöthigen Geldmittel unter gemein- ſ<aftli<er Haftuna \chaftliher Haftung in verzinslichen verzinslihen Darlehen zu beſchaffen, ſowie Gslegenbeit Gelegenheit zur Verzinslicben verzinslihen An- legung mäßig müßig liegender Gelder zu geben; mit der Vereinskaſſe [011 ſoll eine Sparkaſſe verbunden werden. Der Verein kann die in §. $. 1 Ziffer 2-6 2—6 des Geſ. Vom Gef. vom 1. 5171011889 Mai 1889 vorgeſehenen Zwecke Zwed>e verfolgen. Die Zeichnung für den dea Verein erfolgt, indem der Firma die Unterſchriften der Zeichnenden Zeibnenden hinzugefügt Werden durcb werden dur< den Vorſteher (Stellvertreter) und zrvei zwei Beiſitzer; bei Zurückerſtattung Zurü>erſtattung von Darlehen, bei Anleben Anlehen von höchſtens 75 .,;- 4 und bei Einlagen in die Sparka[]e genüzt Sparkaſſe genügt die Unterzeichnung Unterzeihnung dur< den Rechner und zwei Vorſtandsmitglieder. Die vom Vorſteher zu unterzeichnenden unterzeihnenden Bekanntmachungen der Genoſſenſchaft ſmd in- Genoſſenſ<aft ſind in dem „Fränkiſchen Land- wirtb' wirth“ aufzunehmen. Dkk Der Vorſtand beſteht aus: 1) dentſtVereinsvorſteber L Ca Jacob Kraß, Bürger- mei er. meiſter, 2) deffen Stellvkrireter deſſen Stellvertreter Adolf Heßler, Wirth, dann den Beiiißern: Beiſitern: 3) Joſef Ioſef Peter, Landwirtb, Landwirth, 4) Anton Fleckxnſiein. Landwirt!) Fle>enſtein, Landwirth und 5) I A. Hein, Landwirtb, ſämmtlicb Landwirtl), fämmtlih zu S<nepvenba< Schneppenbah wohnhaft. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen während der Dienſtſtunden des Gerichts iſi ift jedem geſtattet. Aſchaffenburg, am 1 September 1891. Königliches Königlicbes Landgericht, Kammer für Handelsſachen. Der Vorſitzende: Nack, Vorſitzende : Na >, Kgl. Landgerichts-Ratb. zsohujkonbnrk. Bekanntmachung. Landgeribts-Rath. Aschaſſenburg. Bekauntmachung. [33057] Nach Statut vom 12.215111 12. April 1891, ergänzt am 17. 17, Mai 1891 iſi if mit Wirkſamkeit vom 1. Januar 15892 Firn mit dem Siße Siye in Pflochöbach Pflochsbah unter der 111110: Darlehenökaffenvereiu Pflo<sba< irma: Darlehenskaſſenverein Pflochsbach eingetragene Genoſſenſchaft Genoffenſchaft mit unbcſ<räukter unbeſchränkter Haftpflicht, ein Verein Vercin gegründet worden, deffen Zweck deſſen Zwe>k iſt, ſeinen Mitgliedern die zu ihrem (Geſébäits- Geſhäfts- oder Wikib- ſcbaitsbkiriebe nötbigen Wirth- \caftsbetricebe nöthigen Geldmittel unter gemein- ſchaftlicbcr \chaftliher Haftung in verzinslichen verzinslihen Darlehen zu beſchaffen, ſowie Gelegenbeit Gelegenheit zur verzinslichen verzinslihen An- legung mäßig müßig liegender Gelder zu geben; mit der Vereinskaſſe [011 ſoll eine Sparkaſſe verbunden werden. Der Verein kann die karn tie in §. $. 1 Ziffer 2-6 2—6 des Geſ. vom 1. Mai 1889 vorgeſehenen Zw>>e Zwe>>e verfolgen. Die Zeichnung Zeihnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterſchriften der Zeichnenden hinzugefügt werden durch dur< den Vorſteher (Stelivertteier) (Stellvertreter) und zwei Beiſiyer; Beiſiger; bei Zurückerſtatjung Zurückerſtattung von Darlehen, bei Anleben Anlehen von höchſtens 75 „jk 4 und bei Einlagen in die Spmkaffe Spaikaſſe genügt die' Unterzeichnung durch die Unterzeihnung durh den Rechner Recbner und zwei Vorſtandsmitglieder. Die vom Vorſteber Vorſteher zu unterzeichnenden unterzei<hnenden Bekanntmachungen der Genoſſenſchaft ſind in dem „Fränkiſchen Land- wirtb' aufzunehmen. wirth* aufzunehmen, Der Vorſtand beſtebt beſteht aus: 1) Dem Vereinsvorſteher Adolf Schönmann, S{önmann, Bürgermeiſter, 2) deffen deſſen Stellvertreter Sebaſtian Böger, Bei- geordneten, dann den Beiſitzern 3) Mathias Scherg, Maurermeiſter, 4) Michael Völker, Landwirt!) Landwirth und 5) Julian Chriſt. Steinbauermeiſter ſämmtlicb Chriſt, Steinhauermeiſter ſämmtli zu Pflocbsbacb Pflohsbah wohnhaft. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen Genöſſen während der Dienſtſtunden des Gerichts iſi iſt Jedem geſtattet. Aſchaffenburg, am 4. September 1891. Königliches Landgericht, Kammer für Handelsſachen. Dxr Vorſitzende: Handelsf\achen. Der Vorſitzende : Ma >, Königlicher Landgerichtöratb. Landgerichtsrath. 5 [32828] 1211-31-11. In unſer Genoffenſckxaftsregiſter iſt FEddelak. Sn unfer Genof\ſenſhaftöregiſter ift zu Nr. 1 „Burger Creditverxin, Creditverein, eingetragene Genoſſenſchaft Genoſſenſchafr mit uubeſthraukter unbeſchränkter Haftpflicht“ ein etragen: _ nStelle eingetragen: An Stelle des ausgeſcbiedenen VorſtandSmitaliedes ausgeſchiedenen Vorſtandsmitaliedes Kaufmann Iacob Jacob Schwardt in Burg iſt der Kauf- mann Fried1i< Friedrih Wieſe in Burg als Kaſfirer Kaſſirer in den Vorſtand aewäblt gewählt worden. Eddelak, Eddelaf, den 1. September 1891. Königliches Amtßgericbt. Kommern. Bekanntmachung. Amtsgeriht. Gommern. Bekauntmachung. [33055] In Fn unſer Genoffenſcbaftsregiſier Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „Gommeru-Preßien er „Gommern-Pretzien'er Eiſenbahn, EinxjictT-JgeuxSfo-IFYYYÉ.mit Eingetragene Ge Ori „mit r. at 111 Haſt in a ' . unbeſchKakfmfarktFl l1211) 228) Ane D eit Prokuriſt Paul Reiche zu Gommern gehört dem Vorſtande nicht niht mehr an. - An Steüe Stelle desſelben iſt in den Vorſtand eingetreten der Steinbrucbsbeſißer Steinbru<hsbeſiger Fr. I. S<lagmann F, S(chlagmann zu Gommern. - Eingetragen auf Grund der Ver- fügung Fügung vom 28,d am2Z9.AAug,1_1tſtU15Z11)1. m ern en . uau _ . Go m “Königliches Amtsgericht, Da E N mmern, den 29. Augu J1, M Königliches Amtsgericht. [32829] (;üstroſ'. Güstrow. In das Genoffenicbafisreaiſter Genoſſenſchaftsregiſter des Amtsgeri<ts Amtsgerihts Güſtrow iſt beute 1701. heute Fol. 10 Nr. 2 be- züglich der Firma: _ „Molkerei-Geuoffenſ>aft zn „Molkerei-Genofſenſchaft zu Kuhs, eiu: ein- getragene Genoſſenſchaft mit unbe- unube- ſchränkter Haftpflicht“, eingetragen: „ , _ _ 001. 20 O Col, 4. Das btsbeuge Vorſtandsmtiglted. bisherige Vorſtandsmitglied, Erb- päcbter Heinrich päter Heinri Höppner Nr. 2 zu Kubs Kuks iſt aus- geſchieden geſ<ieden und an deſſen Stelle der Schulze und Erbpäcbter urd Erbpächter Joachim Grotbmann Grothmann zu Kubs Kuhs getreten, ſodaß ikst jeßt der Vorſtand aus avs dem Leßteren Letzteren und dem Erbväcbter Jobann Pick Erbpächter Iohann Vi>k Nr. 8 zu Kubs Kuhs beſteht. Güſtrow, den 26. Auguſt 1891. _ Großherzogliches Amtsgertcbt. Amtsgericht. [32830] 116111191". Hennef. In der Generalverſammluna Generalverſammlung der (Ge- noffenſ<after Ge- noſſenſhafter des Seelſcheider Darlehuskaffeu- Darlehuskaffen- vereins, eingetragene Geyofſeuſckjnſt Genoſſenſchaft mit un- beſchränkter Haftpflicht, mrt bein Stße mit dem Sige zu Seel- ſcheid, vom 24. Mai 1891 iſt (111 „Stelle bes iſ an Skelle des verſtorbenen Vorſtandsmiigliedes Heinrich Scbmtß, Bäcker, Vorſtandsmitgliedes Heinrih Schmit, Bâä>er, zu Berg-Seelſcbeid, Berg-Seelſcheid, der Wilhelm „Ober- Ober- häuſer, Ackerer A>kerer zu Hauſen, als Vorſtandsmttglied Vorſtandsmitglied gewählt worden. " é Eingetragen zufolge Verfugung Verfügung vom 31. Auguſt 1891 bei Nr. 5 (frühere Nr. 34) des Genoſſenſchafts- regiſters, Hennef, regiſters. Heunef, den 31. Auguſt 1891. , Königliches Amtsgericht. [33054] 1110111112111". Inowrazlaw. Die Bekanntmaébung, Bekanytmachung, betreffend die Eintragung des Statujs Statuts der (Genoſſenſchaft liasa pojxoxkoſm 17 ()helmoaob l'myjat 811101110 (Darlehnökaffe Genoſſenſchaft Kasa poiyczkowa w Chelmecach Powiat Strzelno (Darlehnskaſſe zu Chelmce Kreis Streluo) Strelno) eingetragenen Genoſſenſchaft Genofſenſchaft mit un- beſthränkter beſchränkter Haftpflicht, vom 15.Auguſt 15. Auguſt 1891 in Beilage 3 der Nr. 205 des Deytſchen Deutſchen Reichs-An- zeigers wird dabin dahin ergänzt, daß die Einſicht der Liſte der Genoſſen während der Dienſtſtunden des Gerichts Jedem geſtattet irt. it. Juowrazlaw, den 4. September 1891. Königliches Amthericht. Amtsgericht. [33058] 110111111311 (11119111). Durcb Kempen (Rhein). Dur Annahme und Unterzeichnung der Statuten bat [ich ſi<h zu St. Toenis Unterm unterm 5. Mai 1891 in der am gedachten geda<hten Tage abgehaltenen Generalverſammlung eine (Genoſſen- ſchaft Genoſſen- \<haft unter der Firma „Webßr-Vereiuiguug „Weber - Vereinigung Vorwärts (Konſum-Verein) emgetra ene eingetragene Ge- noſſenſchaft uoſſenſchaft mit beſchränkter Ha tpfiicht“ tpflicht“ mit dem Sitze in St. Toeuis gebildet.§-z*---i 17,-L's Toenis gebildet. 8: #2 Gegenſtand oder Zweck Zwe> des Unternebtnens iſi gemaß §. Unternehmens iſl gemäß 8, 1 des Statuts: Statuts : die Lage des Weberiiandes Weberſtandes zu ver- beſſern, und zwar durcb durh An- und erkauf bon Verkauf von Lebensmitteln .und Waaren, unter Umſtanden Umſtänden auch durch dur< Selbſtfabrikation derſelben. Wie Alle von der Genoſſenſchaft ausgebénden ausgehenden Bekannt- machungen ſind von mindeſtens zwei Vorſtands- mitaliedecn mitgliedern zu unterzeichnen (§. ($. 59 des Statuts). Die Bekannimacbungen Bekanntmachungen erfolgen Lurch dur das Blatt: Blatt : Kempener-Volksfreund (§. ($. 25 des Statxxis). Statuts). Die Zeitdauer der Genoſſenſchaft "Ut Genoſſenſchaſt iſt eine unbe- “[cbränkte. \<hränkte. Das Geſchäftsjahr iſt das Kalenderjahr. (§. (F. 15 des Statuis.) , ' Statuts.) : Die Zeichnung für 0111 den Verein erfolgt in der Weiſe, daß der Firma desſelben die Unterſchriften der Zeichnenden binzugefügt Herden, hinzugefügt werden. Rechtsverbind- lichkeit lihkeit für den Verein bat hat die Zeichnung, Zeihnung, wenn ſie von mindeſtens zwei Vorſtandsmitgliedern erfolgt iſt. ift. (8 47 des Statuts.) Der Vorſtand beſteht aus den Webern: 1) Auguſt Welter, Vereinsvorſteber, Vereinsvorſteher, 2) Heinrich Heinrih Schmitter, Vereins-Einnebmer, Vereins-Einnehmer, und 3) Johann Iohann Hüskes, Bncbbalter, Buchhalter, alle zu St. Tönis Wohnend. ' wohnend. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen iſi iſ während der Dienſtſtunden des Gerichts Jedem geſtattet._ _ geſtattet. Vorſtehendes wurde heute auf vorſchriftsmaßige vorſchriftsmäßige Anmeldung unter Nr. 5 des,Genoſſenſckoaftsregiſters des Genoſſenſchaftsregiſters hieſigen Königlichen Amtsgerichts eingetragen. Kempen (Rhein), den 2. Sep'tember September 1891. Königliches Amthertcbt. Riel. Amtsgericht. Kiel. Bekanntmachung. [33053] In das bierielbſt hierſelb geführte Genoſſenſckoaftsregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt am heutigen Tage 11.11 ad Nr. 3, betreffend die Kieler Creditbauk, Creditbank, eingetragene Genoſſen- ſ>aſt \chaft mit unbeſchränkter Haftpflicht, iu in Liqui- dation, eingetragen: .Die eingetragen : „Die Liquidation der Genoſſenſchaft iſt ift be- endigt und die Vollmacht der beſteuten beſtellten Liquida- toren erloſchen.“ Kiel. erloſ<hen.“ Kiel, den 3. September 1891. Königliches Amthericbt. Amtsgericht. Abtheilung ?. [“um-bur:- Bekanntmachung. V. Lüneburg. Bekanutmachung. [32832] tj ti In das GenoffenſcbaftSregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt unter dem beu- wYmJage heu- worben ade folgende Genoſſenſchaft Genoſſenſhaft eingetragen „Vereinsbäckerei Vereinsbä>kerei zu Lüneburg, eingetra- eue ene Genoſſenſchaft mit beſchrankter beſchränkter D “ flieht“ aftpflicht““ mit dem Sig in Lüneburg. as tatut iſt Siatut if datirt vom 8. $8, Februar 1891, Ab- änderungen des Statuts find ſind vorgenommen in den Generalverſammlungen vom 29. April, 14. und 31. AUJUſt 1891- 31, Auguſt 1891. Gegenſtand des Unternehmens iſt ift die Herſtellung und der Vertrieb von Backwaaren [ür gemeinſchaft- licbe Rechnung- Ba>kwaaren für gemein\ſchaft- liche Rechnung. Der Vorſtand beſteht aus: 1) Friedrich FriedriG Schneider in Lüneburg, Erſte Straße Nr. 4, Geſchäftsführer, 2) 9) Alois Kretſchmer, ebendaber, Kretſhmer, cbendaher, Rothe Straße Nr. 5, Kaſſirer. Der Vorſtand zei<net zeihnet für die Genoſſenſchaft in der Weiſe. Weiſe, daß die Vorſiandsmitglieder Vorfiandsmitglieder zu der Firma Tr Genoſſenſchaft es Genoſſenſ<haft ihre Namensunterſcbriften Namensunterſchriften hinzu- gen. Zur Erzeugung von Rechtsverbindlicbkeiten Rechtsverbindlichkeiten dritten Perſonen gegenüber iſt gemeinſchaftlicbe iſ gemeinſhaftlihe Zeichnung beider Vorſtandsmitglieder erforderli<. erforderlich. Die Bekanntmachungen der Genoffenſcbaft Genofſenſchaft werden vom Vorſtande gezeichnet gezeihnet und erfolgen: erfolgen : 1) in den Lüneburgiſchen Lüneburgiſhen Anzeigen, 2) event. 9) event, in einer ſpäter zu bezeichnenden bezeihuenden Zei- luna. Jeder tung. Feder Genoſſe kann höchſtens mit 10 (zehn) Ge- [chäſtSantbeilen betbeiliZt \<âftsantheilen Hen ſein. Die Haiiſumme bett gt Haftſumme beträgt für jeden Geſchäftsantbeil Geſhäftsantheil eines jeden (Genoſſen Genoſſen 10 (]ebn) (zehn) Mark. Die Einſicht Einſt der Liſte der Genoffen Genoſſen iſt während der Dienſtſiunben dss Gerichts Dienſtſtunden des Gerichis Jedem geüattet. geſtattet. Lüneburg, 2. Sevtember September 1891. Königliches Amtsgericht. 1. ___"S"_ 111111011. Bekanntmachung. T. ———————— Nauen. Vekauntmachung. [32834] In unſer Genoſſenſckpaſtsregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt zufolge Ver- fügung vom 27. Auguſt 1891 am heutigen Tage eingetragen : 001011110 Colonne 1. Laufende Nr.: Nr. : 4. 001011110 Colonne 2. Firma der Genoffenſcbait: Laudwirthſchaftliehe Kreisgeuofſeuſckxgſt, Genoſſenſchaft: Landwirthſchaftlihe Kreisgenofſenſchaft, eingetragene Genoſſenſchaft mit beſchrank- beſchräuk- ter Haftpflicht. 001011110 Colonne 3. Siß der Genoſſenſchaft: Genoſſenſchaft : Nauen. 001011110 Colonne 4. Rechtsverhältniffe Rechtsverhältniſſe der Genoffenſ<aff: Genoffenſchaft : Die (Genoſſenſchaft berubt Genoſſenſchaft beruht auf dem Statut vom 14 Juli 1891, welches ſich wel<es ſi< Blatt 2 bis 12 der Akten befindet. Geßenſiand Gegçenſtand des Unternehmens iſt der An- und Verkauf von landwirtbſcHaftlicben landwirthſchaftli<hen Pro- dukten und Bedürfniſſen auf kommiſſionsweiſem Wege. Ieder Jeder Genoſſe haftet für. für die Verbindlich- keiten feiten der Genoſſenſchaft Genoſſenſhaft mit einer Summe von 200 „73 - Jeder (Genoſſe Genoſſe kann [ich, ſi< auf höchſtens 10 Geſ<äftsantbeile betbeiligen. Geſchäftsantheile betheiligen. Die von der (Ge- noſſenſchaft Ge- noſſenſhaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genoffenſchaft, gezeicbnet Genoſſenſchaft, gezeihnet von mindeſtens zwei Vorſtandsmitgliedern, die vom Auf- [icbisratb fihtsrath ausgehenden unter Benennung desſelben, unterzeichnet desfelben, unterzeihnet von dem Vorfißenden. Vorſißenden. Sie ſmd ſind in das Oſtbavelländiſcbe Oſthavelländiſche Kreisblatt aufzunebmen. , aufzunehmen. i Die Dauer der Genoſſenſchaft iſt zeit1i< nicbt beſchränkt. zeitli< nicht beſhränkt. Das Geſchäftsjahr [15th fällt mit dem Kalenderjahr zuſammen. zuſamwen. Die Mitglieder des Vorſianbes Vorſtandes ſind: 1) Domänenbäcbter Vadicke Domänenpächter Badi>ke zu Kienberg, 2) Rentier Krauß Kraay zu Markee, 3) Ackerbürger A>erbürger Stimming zu Nauen. Kundgebungen von Willenserklärungxn Willenserklärungen des Vor- ſtandes erfolgen mit rechtlicher re<tliher Wirkung gegen Dritte durcb zivei dur zwei Vorſtandsmitglieder. Zeichnungen für die Genoſſenſchaft erfolgen derart, daß die Zei<nenden Zeihhnenden zu der Firma der Genoſſenſchaft Genoſſenſhaft und der Benennung dcs des Vorſtandes ibre ihre Namens- unterſ<rift unterſchrift beifügen. ' _ 4 Die Einſicht der Liſte ,der der Genoſſen iſt wahrend während der Dienſtſtunden des Gerichts Gerihts Jedem geſtattet. geſtattet, Nauen, den 28, 28. Auguſt 1891. Königlickoes Königliches Amtsgericht. 0011111111161. Bekanntmachung. Osnabrück. Befanutmachung. [33056] In das biefige Genoffenſ<aftsregiſter iſt hieſige Genoſſenſchaſtsregiſter ift heute eingetragen : eingetragen: Spalte 1: Laufende Nummer 12. Spalte 2: Firma der Genoſſenſchaft: Genoſſenſchaft : Central - Genoſſenſchaft der OSttabriicker landwirtbſckxaſtlichen Osnabrücker landwirthſchaftlichen Conſumvereine, ein- eiu- getragene Genoſſenſchaft mit beſthräukter Haftpflicht, „ beſchränkter Haftpflicht. L Spalte 3: Stß ber Genoffenſcbaft: Siy der Genoſſenſchaft: Osnabrück. Spalte 4: RechtSverbäliniffe Rechtsverhältniſſe der (Genoſſenſchaft: Genoſſenſchaft : Das Stain! baiirt Statut datirt vom 1. Juli 1891. Gegenſtand des Unternehmens iſt iſ der Betrieb eines Großhandels-Geſcbärtes Großhandels-Geſchäftes zum Zweck Zwe>k des gemein- ſ<aftli<en Einkauies \haftliGhen Einkauſes von Verbrauchsſtoffen Verbrau<s\toffen und Gegenſtänden des landwirtbſÖaftltäoen landwirth\ſ<aftlihen Betriebes für die ais als Mitglieder angeſchloſſenen Genoſſenſchaften. Die von der Genoffenſchaft Genoſſenſchaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genoffen- ſchaft, gezeichnet Genoſſen- \haft, gezeihnet von zwei Vorſtandsmitgliedern, Vorſtandsmitgliedern , die von dem Aufſichtsratbe ausgehenden Arfſichtsrathe auëgehenden unter Benennun desſelben, von dem Präſidenten unterzeichnet, unterzeihnet, dur Einrückung Einrü>kung in die Landwittbi<aftli<e Landwirthſchaftlihe Zeitung für das nordWeſtlicbe nordweſtlihe Deutſchland. Das Geſchäftsjahr gebt geht vom 1. Juli des einen bis 30. Juni des andern Iabces. Jahres, Den Vorſtand Borſtand bilden zur Zeit: 13 (Generalſekretär Tb. Zeit : » Generalſekretär Th. Bonsmann in OMabrück, 2 Hofbefißer Osnabrüd>, 2) Hofbeſißzer H. Wamboff Wamhoff in Schied'ebauſen, S(hledehauſen, 3) Hofbeſißer (Grevemeyer Hofbeſiger Grevemeyer in Heſepe bei Bramſche. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- noſſenſchaft erfolgt durcb tur< zwei Vorſtandsmitglieder. Die Zeichnung geſchieht in der Weiſe, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoſſenſchaft ibre Iiamensunierſ<rift ihre Namensunterſchrift beifügen. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen iſt während der Dienſtſtunden des Gerichtes Jedem geſtattet. OSUabrück, Osnabrück, den 4. September 1891. Königliches Amthericbt. 111. Königli <es Amtsgericht. IIT. [33052] 1088111. Tessin. In das hieſige Genoffenſcbafisregiſter Genoſſenſchaftsregiſter iſt heute zu Nr. 2 zur Firma „Molkerei;Geuoffeu= „Molkerei-Genoſſen- ſchaft Sanitz, e. G. m. n. u. H.“ bezuglich bezügli<h deren Rechtsverhältniffe eingetragen: Rechtsverhältniſſe eingetragen : An Stelle des aus dem Vorſiandx Vorſtande ausgeſchie- denen Herrn Flügge, Hof ngß, „iſt Hof_Sanigtz, i} der Erb- päcbter Fricke päter Fri>ke zu Neu-Samtz Neu-Saniy wiederum zum Vorſtandsmitgliede erwäblt. erwählt. Teſſin, 5. September 1891., * Großherzoglich Mecklenburgiſches Amtsgerubt. ſornjseroao. Bekanntmachung., 1891. ; Großherzoglih Me>lenburgiſhes Amtsgericht. Wernigerode. Befanntmachung. [32480] In unſer Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei der 5111) suþ Nr. 6 eingetragenen Genoſſenſchaft - Conſum- Verein Wafferleben, Waſſerleben, eingetragene Genoffeu: Genofſeu- ſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht - unbeſchräukter Haftpfli<ht — fol- gender Vermerk: Vermerk : Die VorſtandSmitglieder, Steuer-Aufſeber Vorſtandsmitglieder, Steuer-Aufſeher W. S<arf Scharf und Koffath Koſſath E. Beufing Beuſing zu Waſſer- leben, ſind ausgeſchieden ausgeſ<bieden und an deren Stelle der Tiſchlermeiſter Ernſt Heiſe und der Koffatb Friedrich Feuerſtack Koſſath Friedrih Feuerſta> zu Wafferleben Waſſerleben getreten zufolge Verfügung vom geſtrigen Tage eingetragen. Wernigerode, den 16. Juli 1891. Königliches Amtheri<t. Amtsgericht. Konkurſe. [32880] Konkursverfahren. Ueber Neber das Vermögen des Hub, Mützen- Hut-, Mügen- und Knrzwaarenhäudlers Friedrich Renfordt Kurzwaarenhändlers Friedri<h Reufordt zu Altena wird heute, am 4. September 1891, Abends 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- Re<ts- anwalt Graumann hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursfyrderungen Konkursforderungen ſind bis zum 31. Oktober 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- ſchlußfaſſung iiber \{lußfaſſung über die Wahl eines anderen Verwalters, ſowie über die Beſtellung eines Gläubigerausſcbuffes Gläubigeraus\hufſes und eintretenden Falls über die in §. $. 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenſtände auf den 28. Sep- tember 1891, Vormittags 10 Uhr, und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen auf den 9. No- vember 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. AÜen Perſonen. welcbe eine Allen Perſonen, welche cine zur KonkurSmaffe Konkursmaſſe gehörige Sache in Beſitz „haben Beſiß haben oder zur Konkursmaffe eras ſchuldig Konkursmafſe etwas \{uldig ſind, wird aufgegeben, nichts ni<ts an den Gemein- ſchuldner \huldner zu verabſolgen verabfolgen oder zu leiſten, auch au die Verpfiichlung auferiegt, Verpflichtung auferlegt, von dem Beſiße der Sacbe Sache und von den Forderungen, für, welche für wel<he ſie aus der Sache abgeſonderte Befriedigung in Anſpruch Anſpru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 26. Sep- tember 1891 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Altena. [32909] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Ellen- und Kurz- waareuhändlerin waarenhändlerin Wittwe Jacob Friedrich Trauttvein, Trautwein, Eugenie, geb, geb. Heberle, in Barr iſ-t beute, Varr it heute, Nachmittags 5 Uhr, Ühr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter iſt Rechtskonfulent (Eckel dabier. Rechtskonſulent Edel dahier, Anmeldefriſt „Für Konkursforderunaen, für Konkursforderungen, offener Arreſt mit Anzeigefrlit Anzeigefriſt bis 14.-Oktober 14. Oktober 1891. Erſte Gläubigerverſammluna Gläubigerverſammlung am 1., [L., allgemeiner Prüfungstermin am 29. Oktober 1891, beide Morgens Morgeus 10 Uhr. Barr, am 4. September 1891. K. Amtsgericht. [32894] Bekanntmachung. Ueber Bekauntmachuug. Veber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Hermaun Fiſcher zu Barth (in Firma „H. Fiſcher“) iſt am 5. September 1891, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursvawglter; Konkvrsverwalter : Kaufmann Ma'x Howiß Max Howig zu Barth. Offener Arreit Arret mit Anzeigefriſt und Anmeldefriſt [ür für Konkurs- forderungen bis zum 12, Oktober 1891. 1891, Erſte Gläu- bigervexſammlung bigerverſammlung und allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den 21. Oktober1891, Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. Barth, den 5. Sepiember September 1891. Königiicbes Amtsgericht. Königliches Amts3gericht. [32868] Kaiſerſ. Kaiſerl. Amtsgericht Diedenhofeu. Diedenhofen. Ueber das Vermögen des Wirthes Julius Schneider in Diedenhofen wurde am 4. Sep- tember 1891, Nachmittags 121 12F Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der Geſchäftsagent Spiegel dabier dahier zum KonkursVerwalter Konkursverwalter ernannt. Anmeldefriſt, offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis 25. 25, September 1891. Erſte Gläubigerverſammlung und Prüfungstermin am 3. Oktober 1891, Vormittags 1111 11è Uhr. S > 11 eid e r , Gerichtsſcbreiber Schneider, Gerichts\<reiber des Kaiſerlichen Amtsgericbts. Amtsgerichts, [32912] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Handelsmanus Handelsmanns Karl Ludwig Vieweg in Schönheide iſt am 3. 3, Sep- tember 1891, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet [vordem KonkursVerwalter: worden. Konkursverwalter : Herr Ortsrickyter Ortsrichter Haupt m in Schönheide. Offener Arreſt mit Anzeigefriſi Anzeigefriſt bis zum 17. September 1891. Friſt zur Anmeldung der Konkursfoxdexungen Konkursforderungen bis zum 3. Ok- Dk- tober 1891. 1891, Erſte Glaubigerverfammlung Gläubigerverſammlung ſowie aklgemeiner allgemeiner Prüfungstermin den 12. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, Uhr. Eibenſtock, den 3. September 1891. Königliches Anttsgericht. Kauß] >. Amtsgericht. Kaußt j <. [32885] K. Amtsgericht Ellwangen. Konkursverfahren. ' Konkursverfahreu. / Ueber das Vermögen des Valentin Vaïientin König in Saverwaug, Saverwang, Gde. S<wabsberg, S{<wabsberg, iſt am 3. 3, September 1891, Nachmittags 5 Uhr, das KonkursVerfabren Konkuréverfahren eröffnet. Der _(Heri<tsnotar Gerichtsnotar Meyer m in Ellwangen iſt Konkursverwalter. Konkurs- [ordxrungen ſorderungen ſind bis zum 3. Oktober Oftober 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beſchlußfaſſung über die Wahl eines anderen Verwalters, ſowie über Über die Beſtellung eines Gläubiger-Ausichuffes Gläubiger - Aus\huſſes und ein- tretenden FalZs Falls über die in §.120 $. 120 der Konkurs- ordnung bezeichneten bezeihneten Gegenſtände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen iſt, iſ, auf Freitag, den deu 16. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgerichte, Termin anberaumt. Offener YZF O mit Anzeigepflicht UAnzeigepfliht bis zum 26. September Königliches Amthericbt Amtsgeriht zu Entuaugen. „ undſcbu,A.-R. Ellwangen. _Bundſchu, A.-R. Veröffentlicht: Gerichtsſcbreiber Baier. Gerichts\hreiber Baler. [32931] Konkursverfahren. Ueber bas das Vermögen des Bierhändlers Bierhäudlers Clemens Otto Döring zu Freiberg iſt ift geſtern, am 3. Sep- tember 1891, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursverwalter: HerrKauf- mgnn Herr Kauf- mann Johannes Müller in Freiberg. Offener Arreſt mit Anzeigefriſt bis zum 26. September1891. September 1891. Friſt zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 3. 3, Oktober 1891. 1891, Erſte Gläubigerverſammlung den 29. 29, September 1891, Vormitta s Vormittags 10 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin den 13. ktober Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 33. "Freiberg_,_ Freiberg, am 4. September 1891. Koniglicb Sachſ. Königlih Sächſ. Amtsgericht daſelbſt, Abtb.1111. daſelbſ, Abth. T b. Der Gerichtsſchreiber: Aktuar Nicolai. ' [32911] Ueber das Vermögen des Bäckers Albin Billig Villig hier iſt ift heute, Vormittags >12 {12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter iſt Rechtsanwalt Jahn hier. Anmeldefriſt für Konkursforderungen bis 15. Oktober 1891. Erſte Gläubigerverſamm- lung: 23. September 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgem. Prüfungstermin: 3. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Offener Arreſt Arreft mit Anzeigefriſt bis 23. September 1891. Gera, 4. September 1891. T e t > , Gerichtsſchreiber Teich, Geri<hts\chreiber des Fürſtl. Amtsgeri<ts. Fürſtl, Amtsgerihts. [32866] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Reinhold Hentſchel zu Quariß iſt Quaritß ift am 3. September 1891, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet wvrden. worden. Ver- Walter: walter: Kaufmann Guſtav Stemmer hier. Anzeige- und Anmeldefriſt bis 28. November 1891. Glau- bigerverfammlung Glâu- bigerverſammlung und Prüfungstermin am 9, 9. De- zember 1891, Vormittags; Vormittags, 9 Uhr. Glogau, den 3. September 1891. 1891, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 117. IV. [32882] Bekanntmachung. Vekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Otto in Klein-Warkau iſt Kleiu-Warkau iſſt am 4. September 1891, Vormittags 10.]- Ubr, 10# Uhr, das KonkurSverfabren Konkursverfahren eröffnet. Zum KonkursverWalter iſt Konkursverwalter iſ der Kaufmann Albert Froeſe bon von bier ernannt. Konkursforderungen ſind bis zum 29. 29, September 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beſchlußfaſſung über die Wahl eines anderen Verwalters, ſowie über die Be- ſtellung eines Gläubigerausſcbuffes Gläubigeraus\{<u}es und eintretenden Falls über die im §. $. 120 der Konkursordnung bezeichneten (Gegenſtände bezeihneten Gegenſtände iſt ein Termin auf den 21. September 1891, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ein Termin auf den 8. $8, Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. Uhr, im Geſchäftslokale des unterzeichneten unterzeihneten Gerichts, Zimmer Nr. 17, anberaumt. AUen Allen Perſonen, welcbe welche eine zur KonkurSmaffe Konkursmaſſe ge- börige Sache hörige Sahe in Beſiß Beſiy haben oder zur Konkurs- maff e maſſe etwas ſchuldig ſhuldig ſind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinſchuldner zu verabfolgen oder xu zu leiſten, auch au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Beſitze Beſiße der SaÖe Sache und von den Forderungen, für welche ſie aus der Sache abgeſonberte Befriedigunq abgeſonderte Befriedigung in Anſpruch Anſpru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 29. September 1891 Anzeige zu machen. Inſterburg, Juſterburg, den 4. September 1891. W e b r , Wehr, Erſter Gerichtsſcbrciber Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. [32884] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oscar Hoffmann zu Kolberg iſt Heute, iſſt heute, Vormittags 11T 113 Uhr, das KonkursVerfabren Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: RechtsanWalt Benß Verwalter : Rechtsanwalt Bent zu Kolberg. Anmeldefriſt bis zum 10. Oktober 1891. 1891, Erſte Gläubigerverſamm- lung am Dienſtag, den 29. September 1891, Vormittags 11 Uhr. Offener Arreſt mit Anzeige- friſt bis zum 28. September1891. September 1891, Prüfungstermin Sonnabend, den 17. Oktober 1891, Vor- mittags 1011 107 Uhr. Kolberg, den 4. September 1891. 1891, Königliches Amtsgericht. [32932] Bekanntmachung. Bekauntmachung- Das Kgl. Amtsgericht dabier Kal. Amtsgeriht dahier hat am 5. Sep- tember 1891, Vormittags 10 Uhr, über das Ver- mögen des Frucht- und Mehlhändlers Aron Levy in Landau den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Geſchäftsmann ucbs dabier. Fuchs dahier. Termin zur Beſchlußfaſſung über de die Wahl eines anderen Verwalters 2c. 2. Oktober 1891, Vormittags 9 Uhr. AngeMeiner Allgemeiner Prüfungstermin: 20. No- vember 1891, Vormittags 9 Uhr, Alles im SiÉungsſaale E des Amtsgerichts. andau, Pfal?, D den 5. Sevkember 1891. September 1891, Die 2 misgerichisi<reiberei. Amtsgerichts\chreiberei. Hatzfeld, K. Sekretär. [32915] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Kaufmannseheleute Joſef Kaufmaunseheleute wrd und Thereſe Glanner Glonner in Landshut bat hat eute, den 4. September 1891, Nachmittags 4 Uhr, das Königl. Amthericbt Amtsgeriht Landshut das Konkurs- verfahren eröffnet. Als proviſoriſcher proviſoriſ<her Konkurs- verwalter iſt der Kommiſſionär Georg Sebnißler dabier Scnißtler dahier ernannt. Offener Arxreſi Arreſt iſt erlaſſen und die Anzeigefriſt bis 30. Sevt'ember September 1891 feſtgeſeßt. Konkursforderungen ſind bis 7. Oktober 1891 ein- ſchließlich \{ließlih anzumelden. Erſte Gläubigerberſammlung Gläubigerverſammlung iſt auf Samſtag, 26. September 1891, Vor- mittags 9 Uhr, und aUgemeiner allgemeiner Prüfungstermin auf Samſtag, 17. Oktober 1891, Vormittags 9 Uhr, jedesmal im amtsgerichtlicben amtsgerihtli<hen Sißungsſaale, Zimmer Nr. 40/0, 4°/0, beſtimmt. Laudöhut, Laudshut, 4. September 1891. Gerichtsſchreiberei bes 1891, Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts_ Landshut. Amtsgerihts Landéhut. Der geſchäftsleitende Kgl. Sekretar. Sekretär. Hubmann. [32897] _ i Ueber dasYermögen das Vermögen des Kaufmanns Richard Jackſon - Jaſon — in Firma R. Jackſon - in Rnftxm Rafteu- burg iſt beute, Nachmittags heute, Nahmittags 5 Uhr, von dem Konigl. Amtsgericht Königl. Amtsgeriht in Raſtenburg das KonkursverFabren eröffnet, KonkursVerwalter Amisgericbtsſekretar Leiſ; Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Amtsgerichts\ekretär Leiß in Raſtenburg. Anmeldefriſt bis 5. Oktober 5, Dktober 1891, Erſte Gläubigerverſammlung den 1. Oxtober Oktober 1891, Vorm. 10 Uhr. Aligemeinec Prufungs- Allgemeiner Prüfungs- termin den 15. Oktober 1891, Vornt. Vorm. 10 Uhx. Uhr. Der offene ofene Arreſt iſt erlaffen. Anzetgefrtſt iſ erlaſſen. Anzeigefriſt bis 20. September 1891. Raſtenburg, den 4. September 1891. W e g e, Gerichtsſcbreiber Wege, Gerichtsſchreiber des Königl. Amthericbts. Amtsgerichts. [32869] Konkursverfahren. Nr. 6544. Ueber das Vermögen des Chriſtian Chriſftiau Morath, Landwirths von Häuſern, Häuſeru, hat das Großb. Großh. Amtsgericht bierſelbſt hierſelb heute, Nachmittag 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Joſef Mutter in St. Blaſien. Offener Arreſt mit Anmelde- und Anzeigefriſt bis zum 24. September 1891. Erſte Gläubigerverſammlung und allgemeiner Prufungstermin reitag, Prüfungstermin Freitag, den 2. 2, Oktober 1891, Vormittags 9 hr. Uhr. St. Blaſten, Blaſien, den 3. September 1891. Der Gerichtsſchreiber Z)? Fr. 2e E: Bad. Amthericbts. a . .-**41-d „ . > . ;“;L*-M>W§ÉÉ7W<ÖWÜ> ..“ Amtsgerichts. att. La rad Sz; «E tit R L S E cl