OCR diff 108-8027/177

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/108-8027/0177.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/108-8027/0177.hocr

*....x--.1.-4..-.- ..“--.- E E E E RENEIIN R L M agr gm [34933] in Hamburg. Außerordentliche Generalverfannnluug Generalverſammlung der Aktionäre Aktionâre am Mimboch, Mittwoch, den 30. September 1891, 3 Uhr Nachmittags, im Bureau der Herren AU$U| Bun Sanders & «& Co., 2te Brands- twjete twiete im ovenhof 67. TageSordmmg Tagesorduung : Neuwahl des Aufficbtöratbs. Aufſi{tsraths. Die Eintrittskarten zur Verſammlung find Seüens Seitens der Aktionäre im Geſchäftslokale der Geſellſchaft abzufordern. Der Vorſtand. Vorftand. San Jorge Plantagen-Geſellſrhaft -„- _*-.«o«v.« „„U-«WWW,. ,...-......"- ._„ - . .. ,...-_ - . .... ......» „.... .. Forge Plantagen-Geſellſhaft tain Gie iem ct e nw e e m E T T m B S I E E n rep aur E A E E T [34939] _ Bekanntmachung. Wtr zergen bierdurcb Vekauntmachung. Wir zeigen hierdur< an, Hypothxken-Briefe Hypotheken-Briefe unſerer Bank Takt.. 0. Bauk Litt. C. Serie 129 Nr. 51548 51549, bitt. 17.". Litt. E. Serie 86 Nr. 30184, 11er. 12. Tätt. E. Serie 105 Nr. 37764 wird. Hamburg, Samburg, den 17. September 1891. Hypotheken-Vank Hypotheken-Bank in Hamburg. daß folgende 49/0!“ 4 °/%ige als abhanden bei uns angemeldet find find, für welche wel<e das Amortiſationsverfabren Amortiſationsverfahren eingeleitet Herden JWMAÖÉMÜÉÉÜ . werden Dent ia BietaNkf einen T Noten anderer Banken : . [34971] [34935] [33811] In Nachgebung dék Nachgehung der Vorſchrift im Artikel 243 Kommandjtgeſell- Aktiengeſell]<aften, __ Kommanditgeſell - Aktiengeſellſchaften, x bekannt, daß die Ln_be>er Feuerverfirhxrungs-Geſeu- ſchgſt Lübecker Feuerverſicherungs - Geſell- ſchaft in Lübeck Lübe> zufolge Beſchlunes Beſchluſſes der General- ver]ammlung verſammlung vom 31. Auguſt 0. d. I. aufgelöſt iſt, und fordern die Gläubiger hiermit au], fick] biermit aut, ſi bei der des_ des Geſetzes, betreffend die ſchaſten ſchaften auf Aktien Und vnd die vom 18. Juli 1884 machen Iuli 1834 maten wir GeſeÜſÖafr Geſellſchaft zu melden. Lübeck, Lübe>, den 9. September 1891. Lübecker Feuerverficheruugö-Geſellſkhaft Fenerverſicherungs-Geſellſchaft in Liquidation. J. Ipſen. wöhnlichen (Geſchäftsſtunden I. Spe wöhnliwen Geſchäftsſtunden bei Eiſenbabn-Haupt-Kaffen Eiſenbahn-Haupt-Kaſſen in Breslau, Berlin, Bankbauſe Bankhauſe Wm. Schlutow S(lutow in Stettin. zum abfolgt. Breslau, den 17. September 1891. Königliche Eiſenbabn-Direktion. Eiſenbahn-Direktion. [34937] Magdeburger Vank-Verein Klinckfierk, Schmanert Bank-Verein Klindſie>, Shwanert & Co. In Gemäßbeit Gemäßheit des §. 12 0. $. 12e. unſeres GeſeUſcbafts- Geſellſhafts- Statutes machen wir hierdurch hierdur< bekannt, daß die letzte leßte Einzahlung auf die neuen Aktien unſerer Geſellſckmft Gefellſ<haft mit 25 0/0 °%/9 = 300 Mark per Aktie am 10, 10. Oktober 8. 01“. a. er. zu leiſten iſt. _ ift. 5 Wir fordern die ZeiÖner die1er Zeichner dieſer neuen Aktien daher hiermit auf, dieſe Zahlung an dem gedachten Termin an unſerer Kaſſe in den gewöhnliÖen Geſ<äſtsſtunden gewöhnlichen Geſchäftsſtunden zu leiſten und bemerken, daß VoÜ- zahlungen Voll- zablungen jeder Zeit zuläſfig find zuläſſig ſind und dat"; daß darauf ſtqt1_1t5_]_emäß Nalutgemä eine Zinsvergütung > 4% psx 8111111111 erw g . Zin8vergütung à 4/6 per annum erfolgt. Die Vorlesunq Vorlegung der Interimsfcbeine Interimsſcheine gegen deren Rßckgabe Rü>gabe die neuen Aktien ausgehändigt werden, iſt erforderlich. ift erforderli. Magdeburg, den 18. 18, September 1891. Magdeburger Bauk-Vcreiu Kliuckfieck, S<wauert Vank-Verein Klinckfie>, Schwanert & Co. Schwanert. S@<wanert. Voegt. [34752] Verlagsanßalt Verlagsanflalt & Druckern .Actien Geſellſchaft Druckerei Actien Geſellſhaft (vormals ,3. J. I. F, Richter) 111 in Hamburg. 3. Q__*rdentli<e Geueralverſammlun Ordentliche Generalverſammlung der Aktiouare Aktionäre im Geſchäftslokale der Geſel] chaſt, Geſell chaft, r. _Bleichen Bleichen 33, 2. Etage, in Hamburg, rettag, Samburg, reitag, den 9. 9, Oktober 1891, 11 Uhr Vor- mittags. Tagesordnung Tagesorduung : 1) Vorlage der Gewinn- Gewiny- und Verluſtrechnung, Verluſtrehnung, der Bilanz, des Berichtes und Crtbeilung Ertheilung der Decbarge. Gewinn; Decharge. Gewinn- und Verluſtreäznung, Verluſtre<nung, Bilanz und Bericht [md v_0m_ 24. ſind vom 24, September an im Büreau der Ee1e07<aft Geſellſhaft und bei den Herren von Erlxxnger Erlanger & Söhne in Frankfurt a,/Main znr a./Main ¿zur Verfügung der Aktionäre. 2) Statnkenmäßige Wahl. Tisjenigen Statutenmäßige Wabl. Diejenigen Aktionäre, welck'e wel$e an dieſer (General- verfammlung tbeilnebmkn onen, Haben General- verſammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien bis zum 6. Okwker incluſwe Oktober incluſive in Hamburg, bei den Notaren 1_)r€§. Sjockkletb, Dres. Stodfleth, Bartels & DSS Des Arts, gr. Bäckernrage Bä>erſtraße 13, oder in Frankfurt ::.-Main a./Main bei den Herren von Erlanger &Söbnein & Söhne in den Geſchäfts- Geſhäfts- ſtunden von 9-12 Uhr 9—12 Ubr Vormittags zur Abftempelung Abſtempelung und Entgegennahme ren Einth- von Eintritts- und Stimm- karten vorznlegen. vorzulegen. Hamburg, “den 19. Sertamber 1891. den 19, September 1891, Der Vorftand. Ter Auffickjtsratb. Vorftaud. Der Auffichtsrath. [34764] Jute-Spmueret Jute-Spinnerei und Weberei Hamburg-Harburg. Die Aktionäre werden zu dék der am Donnerſtag, den 8. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, im Sitzungszimmer der Norddeutſ<eu Bank Norddeutſchen Vank in Hamburg Samburg ſtattfindenden achten ahten ordentlichen Generalverfammlnug hiermit Generalverſammlung biermit ergebenſt eingeladen. Tageöorduuug Tagesorduung : 1) Bericht Berit des Vorſtandes und des Aufficbts- ratbes Aufſichts- rathes über das ſiebente Gejchäftsjabr, Geſchäftsjahr, ſowie Vorlesung Vorlegung der IaHreSrecbnung Jahresre{nung und Bilanz. 2) quwablen Neuwahlen für den Auffickotskatb. T_te Ernlaßkarten zu die1er GeneralVLrſammlung ſow:-:_di2 Auffichtsrath. Die Einlaßkarten zu dieſer Generalverſammlung ſowie die Stimmzettel und Wahlzettel werden gegen Vorzexgung Vorzeigung der Aktien am 5., 6. 6, und 7. 7, Oktober c., Vormrttags C Vormittags von 10-12 10—12 Uhr, bei den Notaren Zerren _1)rs_5. Stockfietb, Bres „Dres. Stod>fleth, Bartels und Des Arts, r. Backernraße Bä>erſtraße 13 in Hamburg, ausgegeben. [34826] Die Zinßſzbeine find Zinsſcheine ſind mit einem vom Inhaber der- ſelben unter1<riebenen, unterſchriebenen, die Stückzahl und den Geld- betrag gngebenden angebenden Verzeichniſſe abzuliefern. Muſter _ Etniöſungßverzeicbniß Einlöſungsverzeihniß werden bei den vor- bezercbneten EiſenbaHn-Hauvtkaffen unentgeltli< bezeihneten Eiſenbahn- Hauptkafſen unentgeltlih ver- 7) ErWerbs= Erwerbs- und Wirthſchafts- Genoſſenſchaften. Keine. _ 8) S S S s) Niederlaſſung 2c. von Rechtsanwälten. [34822] _ Bekanntma ung. _In Gemaßbeit Bekanutmachung. In Gemäßheit des §. $. 20 bſ. Abſ. 4 der R.-A.-O. rvrrd wird bekannt gema<t, gema<ht, daß unterm Heutigen der Rechtßanwalt Rechtsanwalt Ziegler in Eggenfelden in die Rechts- anwaltßltſte Rehts- anwaltsliſte des K. 5. Amtßgerichts b. Amtsgerichts Eggenfelden ein- getragen Wurde. Eggenfelden, wurde, Eggeufelden, am 15. 15, September 1891. 1891, Königliches Amtßgericbt Amtsgeriht Eggenfelden. Der K. Ober-AmtSrichter: Ober-Amtsrichter: Mittermüller. [34820] Bekanntmachung. Vekauntmachung. Johann Stubeurauch Stubeurau<h aus Wald wurde heute in d_ie Re<1€anwalt§liſte die Rechtsanwaltsliſte am K. Landgerichte dabier etngetragen. dahier eingetragen. Den 17. Sepkember September 1891. Königliches Landgericht Straubing. ) v. Ammon, Präfident. Präſident. [34821] Bekanntmachung. Bekauntmachung. Gemäß §. $. 24 Abſ. 2 der RechtSanwalts-Ordnung Re<htsanwalts-Ordnung wird bekannt gegeben, daß am 15. September 1891 die Eintragung des Rechtßanwalts (Georg Rechtsanwalts Georg Ponnath in Eggenfelden Gggenfelden in der RechtSanwaltsüfte Rehtsanwaltsliſte des Kgl. b. Amtsgerichts Amtsgerihts Eggenfelden wegen Aufgebung der Zulaſſung gelöſcht gelö\{<t wurde. Eggenfelden, am 15. September 1891. Königliches Amthericht Amtsgericht Eggenfelden. Der K. Ober-AmtSrichter: M itt Ober-Amtsrichter: Mitt ermülle r. _ I 9) Vank-Answnſe. Bank - Ausweiſe. [34824] Uebderficht R ip er Sachſtſcheu Bank Sächſiſchen Vank zu Dresden am 15. September 1891. _ .nu". Conrsfähigeß Dxut1<es Activa. Coursfähiges Deutſhes Geld . .“ 18 681247. - Rn<skaffen1<eine #18 681 247. — Neilslafſenſhee . . . . . . 385 400. - o, 385/400. — Noten anderer Deutſcher Banken . . . . . . , 6491900. - Sl R « 6491 900. — Son tiße Kaßen-Beſtände . . 1 038 621. - We fe Beſtande . . Bge Kaſſen-Beſtände . » 1038621. — Wechſel-Beſtände É „ 65 069950. - Lom ard-Beſtändc . 5 655 069950, — Lombard-Beſtände e 5655 375. - Effecten-Beſtände . . . . . . 1 248885. - Effecten-Beſlände ..... , 1248885, — Debitoren und ſonſtige Acüva . Activa . 4 304 372. - ['n-171. Eingezabltes , 4304372, — Passiva. Eingezahltes Actiencapital . .“ 30000000. - Re1ervefonds . . . . . 4289 783. -- Banknotenim Umlanf . . e 30 000 000, — Reſervefonds . A e 4289783. — Banknoten im Umlauf . , , , 40 008 000. -- Täghck] Täglih fällige Verbindlich- ketten. _. . _. _. . . . . . 12 552 375. - Verbindli{- Ten 125002376 An KÜndlZUngéfriU gekundene Verhindltclxxektax . . Kündigungefrift gebundene Verbindlichkeiten . . » 15 558107. -- Sonſtxge Pamra . 558 107, — Sonſtige Paſſiva d 467 485. -- 485, — Von im Inland: zÉbl'kaan," n0< nicbt Inlande zablbaren, no® ni<t fälligen .“ # 1543 943. 943, 14 Die Direction. Stand Staud der Württembergiſcheu Württembergiſhen Notenbank _Die_ Die am 1. Oktober d. Js. fällig werdenden ſowie die fruher fällig früher föllig geweſenen aber noch no< nicht verfallenen ZinSſcbeine Zinsſcheine zu den Prioritäts-Obligationeu Prioritäts-Obligationen der Stargard-Poſener Eiſenbahn werken eingelöſt: Eiſenbahu werden eingelöſt : vom 24. September 0. Is. d. Js. ab wäßrend während der ge- den Köni lichen _ Königlichen ] rank- furt (: a. /M., _Köln (rechtSrh.) Köln (re<tsrh.) und Altona, ferner - jedoch jedo< nur wahrend während des Monats Oktober _ bei dem [34823] Woehen = Ueberfizt Wochen -: Ueberfiht We Lom ard-For'dernng'en. [eln ard-Forderungen. feln . Effecten ſonſtigen AcÜven : km":. Activen . Passiva. Das Grundcapital . Der Reſervefonds. . . . . . Reſervefon8 . Der Betrag der umlau_fenden T ufenden Noten Die ſon 'gen ſonſtigen bindli keiten bindlihkeiten . Die an eine Kändigun Kündigun denen Yerbindlickpkeiten Verbindlichkeiten Die ſonfttenPaffiva. . . . . . Verbindli keiten ſonſtigen Paſſiva. .. Verbindlichkeiten aus weüer weiter begebenen, i zahlbaren Wechſeln ¡zahlbaren We<hſeln . . München, den 17. Sep slick) gli älligen Ver- gsfri'ſt "gefun; Bayeriſ-hudc" gsfriſt gebun- Bayeriſchen Notenbank vm vom 15. September 1891. *ab-. Activa. Bayeriſche Notenbank. Notenbauk. Die Direction. Stand der Badiſchen Bank Bauk am 15. September 1891. .“ é 36,726,000 97,000 6,714,000 30,314000 2109000 352000 1,789,000 6,714/000 30;314/000 2,109,000 352,000 1,789/000 7,500,000 1,503,000 1,503,009 59,804,000 6, 960,000 1.000 6,960,000 1,000 2,333,000 m Inland: . . .“ Inlande M 320,064.96. tember 1891. Qotjſa. Metaneſtand . Activa. Metallbeſtand . .“ M 519,422. Reichskaffenſcbeine . . . Reichskafſenſcheine E is 30,760. Noten anderer Banken . . . . , 70,600. We [el-Beſtand . Wechſel-Beſtand . , 5,369,183. Lom ard- orderungen , 2,260,840. Effecten- eſtand 7 e 95,369,183. Lombard-Forderungen « 2,260,840, Effecten-Beſtand . „ 363,066 2 363,966 Sonſtige Activa . . . . . „ ..... , 7,974,890. kanns. (Grundcapital . . . Passiva. Grundcapital . .“ 6 10,500,000. Reſervefonds . . . . „ ; Z 171,586. Special-Reſervefonds L 399,440. Umlaufende Noten . . . . , 2.032,700. Sonſti_ge täglich Noten... „ 92,032,700. E täglih fällige er- bind ichkeiten . . ._ . . . 2,047„667. Ver- bindlihkeitn ...,, „ 2,047,667. An eine Kündigungsfri't se- Kündigungsfriſt ge- bundene Verbindltcbkmten Verbindli<hkeiten . „, 1,057,150. Sonſtige Paſfiva. . Paſſiva . Ls 241,142 Eventuelle Verbindlichkeiten an! Weiter aus weiter begebenen, im Inland: xahlbaren Inlande ¿ahlbaren Wechſeln . . . .“ 839,239. .., K 839,239, Braunſchweig, den 15. September 1891. 1891 Die Direction. Bewig. Tebbenjobanns. Tebbenjohanns8. [34388] L e Die Weiter weiter begebenen, Wechſel betragen Bei dem Be Zeitung“ ergebenſt ein. rmſtädter .nu". Metallb tand . Activa. Metallbeſtand . . .“ 4 755 341 58 Reichska enf<eine . 6] 4755 341/58 Reichskafſenſcheine- . , S TEE 15 440 - 440|— Noten anderer Banken , é 123 300 - 300/— Wechſelbeſtand . „ 20 » 120 542 97874 978/74 Lombard-Forderungen . Z 797 530 _ Effechn . . „ 530|— Effecten u & 61 110 53 Sonſttge 110/53 Sonſtige Activa . , e 1 641 332 23 _ .“ 27 937 033 05 kann:. ___ (Grundcapital 1641 332/23 A 127937 033/08 Passiva. S Grundcapital . . .“ 6 | 9 030 000 - Reſervxfonds . . . 000/— Reſervefonds. . , ; . „ 1 587 181 12 Umlquſende_ #11587 181/12 Umlaufende Noten . . . . . .., , 13 547 800 _ Tägltck) fänge erbindliÖkeiten ,, 113547 800|— Täglich fällige Verbindlichkeiten . , | 3155 7 62 33 762/33 An KündigunJSftiſt Kündigungsfriſt gebundene Ver_bindli<keiten . . . . . . -- -- Sonfttge Verbindli<keiteen —_— — Sonſtige Paſſiva . . f 646 289 63 __4'_M nord nia): 289/63 ——_A (27 927 033/08 no< nit fälligen deu en .“ 2 177 367.71. mp [348%] BraunſthW?Kigiflxje deutſchen é 2177 367.71, E (382%) Braunſhweigiſhe Bank. Stand Staud vom 15. September 1891. 35. 39. 30. 80. 30. 50. 90, 10) Verſchiedene Vekamrt- Bekannt- machungen. [348243] ___ b Aufforxermägr __ “___““ znr_ eermtgumeue e :- [ I lis Ber deenas isphuſitati zur Bewerbung um eine eisp elle. Dre Phhfikatsftelle Die Phyfikatsftelle für den Kreis Zeven iſt durch ift dur< den Tod des bisherigen Inhabers erledigt und neu zu beſehen. beſeßen. Aerzte, welcbe wel<he die Pbyfikatsprüfung “ Phyſikatsprüfung ' beſtanden haben, oder ſich verpflichten, ſi< verpflichten , dieſelbe innerhalb 2 Iah_ren abzulegen. Jahren abzulegen, werden hierdurch bierdur< aufgefordert, [ich 518 ſih bis zum 20. Oktober 5. d. Is. nnter unter Einreichung three Approbgtion ihrer Approbation und Zeugniffe, Zeugniſſe, ſowie eines Lebens- lat;_f3es beiktmtr Fu m__§lde_:1.ß __ K emer wir no , a er reisphyſikus einen Amtswobnfiß I E mir s es Ee emerkt wird nob, daß der Kreisphyſikus ſeinen Amtswohnſiß in Zeven zu nehmen bat. ſ hat. y Stade, den 15. September 1891. Der Negierung-Z-Präfideut. Negierungs:Präfideut. In Verlretung: Vertretung: Gerling. [34621] Durch den Tod des ſeitherigen Inhabers iſt die Kreisthieraxztftelle ift dic Kreisthierarztftelle des Kreiſes Rothenburg O./Lanſ. fret Rotheuburg O./Lauſ. frei geworden. Geeignete Bewerben Bewerber werden erſucht,]"icb erſut, ſi unter Ein- rei<ung_der erforderltchen rei<ung der erforderlichen Zeugniſſe und des Lebens- laufes 518 bis zum 1. November 5. d. J. hier zu melden. Liegnitz, den 11. September 1891. Der Regiemvgs-Präfident. Regierungs-Präfident. In Vertretung: v. Seydewiß. Vertretung : v, Seydewißt. [31364] _ Bekanntmachung. , _Vekanntmachung. Bei der btefigen ſtädtiſchen Verkvaltung iſt hieſigen ftädtiſhen Verwaltung ift die Stelle des Beigeordneten Veigeordueten (zweiten Bürger- meiſters) Vürger- meifters8) neu zu beſetzen. Das Anfangßgzbalx einſchl. Wobnungßgeldzuſchuß Anfangsgehalt einſ{l. Wohnungsgeldzuſhuß beträgt 6000.“ 105154) 6000 jährli< und ſteigt von 3 zu3Iabren zu 3 Jahren um 500 .“ 5:8 4 bis zu dem Höchſtgebalte Höchſtgehalte von 7500 .“ Dre Wahl „4 Die Wabl erfolgt auf 12 Jahre. _ Bewer_ber, , Bewerber, die durch dur< Ablegung des Staatßexamens dre Befabigzmg _ Staatsexamens die Befähigung zur Bekleidung einer Stelle im höheren Iuſtt]-_ Iuſtiz- oder Verwaltungsvienſt Verwaltungsdienft erlangt haben, wollen fich [;> ſi< bis zum 1. November d. I. J. unter Beifugung Beifügung ihrer Zeugniſſe und eines LebenSlaufs Lebenslaufs bei dem unterzeichneten unterzeihneten Vorſteher der Stadtver- ordneten-Verſammlung ordneten:-:Verſammlung melden. Poſen, den 24. Auguſt 1891. Die Stadtverordneten-Verſammlnug. Stadtverordueteu-Verſammlung. Orgler, Iuſtiz-Rath. Juſtiz-Rath. [34259] Bebuf wichtiger Behuf wi{htiger Mittheilungen erſu<e ich ih Herrn Werner Dorries_ Dorries aus Wolfenbüttel, fich ſich binnen 4 Wochen .bei mtr bei mir zu melden; oder ſollte Jemand über deffen deſſen Aufenthalt Nachweis Nahweis geben können. können, ſo bitte mir ſolches ſolhes auf meine Koſten ſofort zu über- mitteln. A. Probſt, Probſt , Braunſchweig, Neuerweg 10. [25599] _ Berlin 17., _ Ztetenſtr. 2_2, Verlin W., _Zietenſtr. 22, früher Chorinerſtr. 45, im etgenen, eigenen, nur [uc Unterrichtßzwecke eingerichteten aue Hſ Militär-Pädagoginm für Unterrihtszwe>e eingeri<teten au]e Hauſ Militär-Pädagogium Dir. 01“. Fiſckzer, Dr, Fiſcher, 9 Jahre 1. Lehrer des ver orb. ])1'. verſtorb. Dr. Killi 1888 ſtaatl. “ f>“ examma. f ſch, examina. vorzüglich empfohlen von Hofkreiſen, Hoffreiſen, Profeſſoren, Exammatoren. Unübertroffeue Examinatoren, Unübertroffene Reſultate: Herbſt _1890 beſtanden 1890 beftauden 43 (32 Fähnricbe); Fähnriche); im 1. Halb- jahr 1891 beſtquden beſtanden 59 (48 Fäbnricbe Fäbnrihe ohne Ausnahme, 3 Prtmaner, Primaner, 8 Einjäbr.) Einjähr.) nach kürzeſter conqeſſ. für_ fürzefter conceſ. für alle Militär- und Schul- Unterrt<t, Dtßziplin, Tiſch, Unterricht, Disziplin, Tiſh, Wohnung Vorbereitung. Zahl der Penſionäre c. 33. Militair - Vorbildun Die Anſtalt nimmt zum 1. fähurich-Examen fähnri<-Examen auf. | " [30168] I [30168] D gs = - Anſtalt zu Kaſſel. Oktober nene neue Zöglinge zur Vorbereitung mu zum Portepee- Bis jest jeyt haben im Laufe des Jahres 1891 1881 ſämmtliche Anſtalt, 35 an der Zahl, ihr Examen in Berlin beſtanden. xaminanden raminanden der 0 o n H a r t u n g , Königlicßer von Hartung, Königli@er Lieutenant a. D. und Inſtituts-Vorſteber. Einladung zum Abonnement. Die intereſanten Mittheiluu intereſſanten. Mittheilun Der Jahresbericht Jahresberi<t mit Bilanz und Gewinn- am 15“ 15. September 1891' [KHM 1891. lien Falls WWE dur< E und VerluxtreÖnung Verluſtre<nung kann in unſerem Geſchäfts- Yetiſ. Activa an demſelben Ta e Tage bureau in Harburg und bei der Norddeutſchen Bank ' .. Dre ' . Norddeutſhen Bark . 2 Die - 0D! in Hamburg vom 24. 214. d. M. an in Empfang ge- Metane-Tand . . . . . . . .“ 10-634-591j71 wme_nſ<aftlt<en,be11etrtſtt_ſ< | Metallbeſtand... , 4 10,634,591/71 wiſſenſchaftlichen, belletriftif< nommen Werden. Reichskaf'enſcheine. . . . werden. Reichskafſenſheine. .., , . , 40,490- Gehm?" 2“ | ‘40490 — | Gebieten der Kunſt und Litteratur- Hamburg, Litteratur. Samburg, im September 1891. Noten anderer Banken . , 1,831,400- j e 1 1,831,400|— Der Auffichtörath. We ſelbeftand. „ 20,427,156 89 Lom ardforderungen . „ , ,- Auffichtsrath. Wechſelbeſtand . » |20,427,156/89 Lombardforderungen . ektm _ _ _ _ __ 6,2W'90 _ Dre .Darmſtadter i ,500|— s b a H 6,200/90 : Die „Darmſtädter 34254] _ _ _ : | Sonſtige Aktiva „ 602,930 85 - | 602,930/85 | 4 ““s- [W W ſécbtl' d All anal] Poetth #, bei den Aen n anah Poetih Plantagen Actten yam". *" “b > * ““e _ ſtarken Actien Passiva. e A age, ‘ ftarken Auflage, der Verbrextun Verbreitun Geſellſchaft 111 in Hamburg. Grundkapital . .“ 9,000000- >"*“ "" 4 | 9,000,000/— | thums und des Um . Nachdem Umſtan Nawdem die Genergloerſammlung Generalverſammlung der Actionaire | Reſervefonds . . . . . , 679,88985 d'knt“ "Msweiſt fur e | 679,889/85 | dient, ora meie für am 8.Auguft1891dteLiguidation 9. Auguſt 1891 die Liquidation der Geſellſchaft Gefellſ<aft | Umlaufende Noten . . . . . . 22,430,300- "' t- beſ<l_offen hat, 7 |92,430,300|— | wünſcht. beſWlofſen bat, werden me die Gläubiger hindurch hierdur< in Täglich fäUige Verbindlichkeiten „ 1,606,437 05 W ' . Gemaßbeit A:]. | Täglih fällige Verbindlikeiten 7 | 1/606 437/05 | Lokal- i Gemäßheit Art. 243 des 21.4). .S. 23. aafge- A. D. H. G. B. auafge- | An Kündigungsfriſt Kündigungsfrift gebundene dem VWMSS- w“ '" Vormittags: wie in dem fordert, fick; bet ſih bei der Geſellſchaft Geſell haft zu melden. Verbindltchkeiten, melden, Verbindlichkeiten . . . . . , 7,600- WWKW- 7,600|— Darmíftadt, Hamburg, den 12. September 1891. Sonſtige aſfiva Paſſiva. . . . 663,043 45 663,043/45 Der Anffickxtsrath. Auffichtsrath. Der Liquidator Eventu robm. . - im Inlande xablbaren : zablbaren e Verbind iIeétm' a.“:- Zoeün begebenen ecbſeln .“ iGfeiten aus weiter begebenea e<ſeln 4 669,914. 81. ogthnm, erbandlungen erückfichtigung. der „Darm tädter ſtandes da 81, ogthum, erhandlungen erüdſihtigung. der „Darmitädter ſtandes, daß ſie als Organ für in j_eder Hinficht armſtadter jeder Hinſicht armſtädter Zeitung“ die A sDentſchen Rei<8tages s Deutſchen Reichstages wird regelmä ig regelmäßig auf d'as raſche te das raſcheſte der _prezxßrſchen preußiſ<hen und anderen deutſchen konſ ' Dre außere Polttik konſtituti Die äußere Politik und die ginn des neuen Quartals laden wir zum Abonnement auf die „Darmſtädter Die .Darmſtc'xdter „Darmſtädter Zeitung“ erſ erf pelten Ausgabe und in iſt in der Lage, all der Nachrichten zu genügen. Sie wird ſo frühzeiti frübzeiti ſelben Tage, an dem xs es ausgegeben wird, i 3 g Wechſeln ſind weker weiter begeben worden: &elangt. Dre .Darmſtadter Zerrung“ worden; gelangt Die „Darmſtädter Zeitung“ wird wie bisher den heſſiſchen Angelegenheiten, beziehungSwetſe beziehungsweiſe den _ a<r1<ten Nachrihten aus dem Groß!) 1pre<end Großh ſprechend hervorragender Weiſe wrrd wird die „D behandeln. Ueber die Ver andlnngen Verhandlungen de und_genaueſte referirt; und genaueſte referirt ; die ſchaßen ſchaften finden nngebende V deut1<en eingehende B deutſhen maßgebenden Großſtaaten erfahren entſpxechende Behandlung, entſpre<hende Behandlung. Telegramme werden bet bei dem zwennali zweimali xtra-Ausgaben, mit etheilt. (k)eint täZlicb mitgetheilt. <eint täglih (mit Ayßnahme Ausnahme des Sonntags) in einer dop- en Anſprachen Anſprüchen an Voklrtandrgkeit, Reichhaltigkeif Vollſtändigkeit, Reichhaltigkeit und Raſ<beit Raſchheit g ?pedirt, pet, daß das Nachmittagsblatt noch an dem- :: te Hände n die Sände unſerer Leſer im Großherzo thun: Großherzogthum ausgedehnte Beachtung widmen. In ent- ngelegenheiten des Deutſchen Rei s _ 't_ut10:_1_e[[en Reichs t itutionellen Körper- mneren Verhaltnine "der inneren Verhältniſſe “der außer- gen Erſcheinen mit beſonderer Raſchbeit, Raſchheit, erforder- Die Schlußcourſe S@ÿlußcourſe der Frankfurter Fraukfurter Börſe finden noch m no< in dem Nachmittags!) att Nachmittagsblatt Aufnahme. Zettung“_ Zeitung“ bringt als Feuilleton Original-Romane und Novellen, Aufſäße en und kunſtlertſchen künſtleriſhen Inhalts und die neueſten wichtigen wihtigen Nachrichten aus aklen allen das j"brli< rſ<em d jährlih erſcheinende Z 8 s Verzsnxi dÜUßGdrnoßhÉCMaJt “315037083“ eTftFtifti" a Verzei pt e en e a an = ro . o ' Gar v fbibliothet E â e an as 1: 0- Verzeichniſ? ende Zugangs- rofßh. Hofbi ef und das Zu 1) Verzeichniß des Großh- Großh. Mu engmsg ume werden ko? 3 gang rof Zugang oſtanſtalten in . de_s Poſtauffchlags infl. des Poſtaufſhlags 3 .“ A 75 ,x] S pro Vierteljahr, menten Au eigers meinen Anzeigers bemerken wir, daß ſick) urden eitun “ iu _ _ Ye B anntmacbungen \ih ür den eitung“ in ‘ 1 A Bekanntmachungen aller öffentli<en Be örden _ _ _ erö entltcbungen ergnet, welche öffentlichen Behörden gswweiſe eröffentlihungen eignet, wel<e man zur Kenntniß des ga _ e Emruckungs-Gebübren Die Einrü>kungs-Gebühren betragen [" nzetgen nzeigen 10 --_3 fur S für den Raum _der funfſpaltigen der fünfſpaltigen Garmondzeile, und es finden Inſerate ſowohl in _ l Nachmittagsblatte Beförd tm im September 1891. ſowie _ _ tenfrei l foſtenfrei als Beilage au egeben. errang“ ausgegeben. eitung“ koſtet m in Darmſtadt vierteljähr ich vierteljährlih 3 .“ 4 25 43, S, mit Bringerlan efellgcbühr exkl. Beſtellgebü r. Beſtellgebühr. derſelbe zufolge der ſe : anen ſehr alleu Gemeinden des Großherzog- _ 11 en Groftherzog- 1 nzen Landes zu rin en bringen Raum der funfſpaltigen 5I)etitzeile fünfſpaltigen Petitzeile 15 >5- : S, für erung. Die Expedition der Darmſtädter Zeitung. Vierte Beilage zum Deutſchen Reichs-Llnzeiger Reichs-Anzeiger und Königlich Königlih Preußiſchen Staats-Anzkiger. Staats-Anzeiger. M 221. Berlin, Sonnabend, den 19. September 1Z91; 1891. Der nhalt Inhalt dieſer Beixage, Beilage, in ive we Eiſenbahnen ent alten find, erſcheint auch enthalten ſind, erſheint au< in er die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenſ<aft8-, Genoſſenſchafts-, Zeichen- und M*uſter-Regiſtern, Muſter - Regiſtern, über Patente, Konkurſe, Tarif- und Fabrplan-Anlderungen Fahrplan - Aa: 1derungen der deutſchen em beſonderen Blatt unter dem Tttel Central-Handels-Regiftee Titel Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich. [N.. 22.) Reih. 221) Das Central- Handels- Handels - Regiſter für das Deutſ e Deutſhe Reich erſcheint erſheint in der Rech' täglich. -- Regel tägli. — Das s C tral- ndelö-Regiſtxn 8 Central - Handels - Regiſter für das D _ Deu Berlin aucFaduerdie KFZ liche Expedttton ¿E dur) die oa lihe Expedition des Deut] R ' Deutſ Reich k dura] dur< alle Poſt-Anſtalten, Poft - Anſtalten, für Y_e NYKO W e Reis, ‘anb Königlich Preußiſchen Preußiſ<hen Staats- Abonnement beträgt 1 .“ L & 50 -_3 S für das _Viertelja r. - Vierteljahr. — Einzelne Nummem koſten Nummern koſt en 20 «z. _ S. — Inſertionspreis für den Raum einer Dru>ze1le Drud>zeile 30 „3. 4. Anzeigers ZKM, ilbelmſtra e SW., Wilhelmſtraße 32, bezogen werden. _ __m___ L: „ . . 1 = T D E E ° s i 34864 Amtsgertcht Amtsgericht Alsfeld. _ thertela. x Elberfeld. Bekanntmachung. [34876] ' ÜTZUTöYgri<YܧZFZZuYs zn Bockljum. ] [34878] ; T icleliben Alis zu bis : Firma Jacob Bamberger z.: Alöfeld, Inbaoer Dex; Geſellſebaſter zaz Alsfeld, Inhaber Die_ Geſellſhafter der zu EMU“ ld _Unterm HUUdLlZ-Neglßero Elberfeld unterm Handels - Regiſter. Die unter Nr. 426 des irmenregiſters Firmenregiſters einge- Iacyb | Jacob Bamberger. _ 12. Oevtexnber _1891 September 1891 unter der Firma_ _Sxke! > Firma Stiel «& tragene Firma Rheinjſäx- SeftifäliſtheFither- K TthcvaYeF-o? TÜYFÜY Rheiniſch - Mie E & Bun N Eae o 0 Alsfeld, dem Otto YixddsikeopHaUJ-ZTLYTUIÜÖFK?LTU JZYLSÖYYKYF ' "ber Aktien SUMMER itslam eu abril N Stet Aen D Malt äge über Aktiengeſellſ<aften | heitslampen Fabrik E. > rmer irmen- o e ur Schirmer (Firmen- | Kobelt wurde Prokur ; : ro ur . _ . _ *“- . YF YYYFYFYYYHU LTW] Julius S ti ats ade e laeſellſGaten ‘auf Aktien Fickt)?“ UW Ybaber de? Kaquann s nah eie La E Ernſt Schirmer zu Bochum) Amtsgericht Bad=Nauheim. Bad:Nauheim. Leo RindSkopf, Verde daſelbſt wobnmd Ein an Rindskopf, Beide daſelbft wohnend Eingang derſelben von den _betr. _Gextchxen betr. Gerichten unter der Rubgrik Rubrik es Sives Siyes dieſer Gerichte, _dte ulm en die übrigen Handels- reqiſtereinträ e regiſtereinträge aus dem Kömgrenb Sa en Köngreih Sachſen, dem Königreich Öürtfemberg und_ dem roßßerzog- tbum Heſ [ en Königreih MWarttewmber à und dem roßherzog- thum Heſſen unter der Rubnk L_eipzi_g Rubrik Leipzig, reſp. Stuttgart und Darmſtapt veroffentltÖt, Darmſtadt veröffentlicht, die beiden erſteren wöchentlich, M1W0<s_bezw. wöchentli<, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatlrcb. monatli. [34677] vooaborx. Bensberg. In daki bicfige G:]:UſÖaftsregtſter das bieſige Geſellſchaftsregiſter find zu Nr. 5 folgende Eintragungen bewirkt wordenZ 1. worden: L Zufolge Verfügung vom 29. Auguſt 1891. 1891: Laut Beſckoluffcs Beſchluſſes des Aufſäcbxsxatbs de_r Aufſichtsraths der zu Vens- Veus- berg beſtehenden und dominltrten AktiengeſeUſcbaft dowmizilirten Aktiengeſellſchaft unter der Firma Bensber Bensberg Gladbacher Berg- werks mHütten Actieu eſellſchaft u. Hütten Actien Geſellſchaft Berzelius vom 11. Auguſt 1891 iſt der Herr thbelm Wilhelm Krauß, Rentner, zu Bensberg wvbnend, gls wohnend, als ferneres Mit- glied in den Vorſtand der Ge]ell[<aft etngexreten, Geſellſchaft eingetreten, welcher ſomit aus ihm und dem Generaldtrektor Generaldirektor Hermann Sorg in Bensberg beſteht. _ 11. Zufolqe II. Zufolge Verfügung vom 15. Mar 1891: Mai 1891; Daß nach na< dem Beſchluß_ Beſchluß der Generalverfaxnmlung Generalverſammlung der Aktionäre der Geſel11<aft 130111 Geſell haft vom 18. Aprtl April 1891, be- treffend Abänderung des_ Otatnts, des Statuts, der §. 8. 11 des letzteren leßteren unter anderem dle Beſtnnmung enthälx: _ die Beſtimmung enthält: Zur Zeichnung ker der Firma genugt dle Unter1<r1ft genügt die Unterſchrift eines Vorſtandsmitgliedes Vorftand8mitgliedes oder ernes Stellbertreters eines Stellvertreters 2c. Bensberg, den 9. September 1891. Flaſchendraxaer, _ _ GeriÖtHſÖreik-er 1891, Flaſchendraeger, s Geri@tsſ{reiber des Königltcben AngertÖ-s. veka. Handelsregiſter Königlichen Amts8geriWis8. Berlin. Handelsregifter [35016] des Köui lichen Amtsgerickjts ]. Königlichen Umtsgerichts L. zu Berlin. Berlin, Zufolge erfügung Verfügung vom 17.September 17. September 1891 fänd find am ſelben Tage folgende Cinxragungen erfolgt: Eintragungen erfolgt : In unſer Firmenregiſter_ rſt Firmenregifter iſt unter Nr. 18 271, woſelbſt woſelbft die Handlung in Firma: Lewin & Guhl Gahl mit dem Siße Size zu Berlin Verlin vermerkt ſteht, ein- getraaen: getragen: Die irma Firma iſt in MFechaniſche Gummizug-Weberei La lege Gummizug- Weberei S. Lewin geändert. Vergleiche Nr. 22015. _ Demnächſt iſt in unſch ___anenregtſter unſer _Firmenregiſter Nr. 22 015 die Handlung in ßtrma: _ MechanifckzeSGYmmzzng*Weberet . -ewm Firma: Ï Mechaniſche Ame aug ABetexel + Lewin mit dem Siße Sitze zu Berlin und als _deren deren Inhaber der Kaufmann Simon Lewin zu Berlin eingetragen worden. In unſer Firmenregiſter_ Firmenregiſter iſt unter Nr. 21232, 21 232, woſelbſt die Handlung in Ftrmaz Firma: Bautiſchlerei von Enn! Sprayge vou Emil Sprange mit dem SiZe Sitze zu Berlin vermerkt ſteht, ungetragen: eingetragen : Das Handelßgeſcbäft Handelégeſchäft iſt dnrch dur< Vertrag auf die Tiſchlermeiſter Friedrich Wzlbelm Friedrih Wilhelm Sprange und Guſtav Guftav Wilhelm Adol[_ Muggenburg z_u Adolf Müggenburg zu Berlin übergegangen, welcbe dasxelbe wel<e dasſelbe unter der_ der Firma: Bautiſchlerei von Sprang: Vautiſchlerei vou Sprauge u. Müggenbnrg ort ü ren. f f k,Die Müggeuburg ortführen. E drei Firma iſt__ n_a< n pas Nr. 13038 13 038 des Geſell- aſtSre iſters 1"! er ragen. _ DZHnäckoſtgiſt aftsregiſters übertragen. j Dnſ ift in unſer Geſellſäyaftßxegrſter Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 13038 13 038 die Handelsgeſeuſcbaſt 111 Handelsgeſell haft in Firma: Bautiſchlerei vou BVautiſchlerei von Sprange u. Müggenbnrg Müggenburg mit dem Si e Sitze zu Berlin Verliu und [in?) ſind als deren Geſell- ſchafter die eiden beiden Vorgenannten emgetragen eingetragen worden. Die Geſellſchaft hat Lat am 1. Inli_ Juli 1891 begonnen. In unſer Firmenregiſter ſmd ]e ſind je mit dem Sitze zu Berlin _ : unter Nr. 22014 die trma: Firma: S. ubiu Rubin (Geſchäftslokal: Grüner Weg 71 pt.) und 018 als deren Inhaber der Kaufmann Sender Ruhm Rubin zu Berlin, unter Nr. 22 016 die Firma: J. Neula'uder Neuláänder Nfl. (Geſchäftslokal: Charlottenſtraße 25/26) und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Abraham __ 4 Koch zu Bérlin, n etra en wor en. 9 “ .. REMM- irmenre er r. te trma: F gſ Ye“ 1YX0YZܧM§H irmenre iter r. E ngetragen worden. iemencegifer N irmenregifter Nr. ie Firma: : L Me 19 066 Ti T irmenregiſtec Nr. ie irma: Firma: s G LEEEE F 8 LeoßxlOZYÖlfY-QFCN 'r enre iter “ r. :e trma: Ft m Sſ ?(WSmntd ?oh11'891 Berlin A, irmenregiſter Ir. ie Firma: S r Sai Bee 1891 Berlin, den 17. September L Königliches Amtsgeri@t 1 . ep em er . _ xoniänches AmthLeZixLZt 1. Abthnlung 56. t a. Abtheilung 56, ila. unter 136111111311 ().-8. Beuthen O0.-S. Bekanntmachung. [34961] In unſer Firmenxegifter [md Ptmenreatmes ſind folgende Firmen t i ta wor en: “F) 33.2: ?) 2459 ... eingetra worden: e eren 459 die Firma s. e...; .. F, Sogik zu Beuthen OSS. ;md 247139 Y_ren anber t t p S O E der Kauf- 0 i u eu en .- ., mßßnthrearner.v246z() okik zu Beuthen V.-S., N E Ne. D460 die Firma Ernſt Keil zu Beuthen :D.-S. O.-S. und als deren Inhaber der Buch- druckereibefißer Ernſt dru>ereibeſißzer Ecnſt Keil xu zu Beuthen O.-S. Beuthen O.-S., O.-:S., den 1 . 17. September 1391. 1891. Königliches Amthericbt, Amtsgericht. iſt gelöſcht gelöſ@t am 16. September 1891. 3061111111. Haudelsregifter Bochum. Handelsregifter [34865] des Königlichen Amtsgexichts Amtsgerichts zu Vo<um._ Bochum. In unſer Firmenregiſter tft iſt unter Nr. 436 dae die Firma Hamburger Eugros-Lager. Iſgac Samburger Engros-Lager. Jſaac Baer und als deren Inhaber der Kaufmann_I]aac Kaufmann Iſaac Baer zu Bochum Bohum am 16. September 1891 erngetragen. lkrnobsa]. Handelsregiftcr-Eiuträge. [34863] eingetragen. Bruchsal. Sandel8regifter-Einträge. |34863] In das dieséeitige Firmenregjſter diesſeitige Firmenregiſter wurde em- elra en: g g ein- eiragen;: E 1) Unterm 14. Septembkr 14, September d. I.: JI.: a. Zu O. 3 Z 472 _ Firma C. F. Fokker, FeŒcr, vor- mals P. Back Vak in Bruxbſal: ,Die Fixma iſt erlo!c_hen.' _ Bruchſal: „Die Firma ift erloſchen.“ : b. Zu O. Z. 561 _ Fama 61 — Firma C. F. Fecker m Bra al: _ _ „I?!!aber Fe>er in Bruchſal : A tr A iſt Kaufmann Katk Frtedrtck] Fecker Kail Friedri Fe>er von ecbingen, verbetrakbet echingen, verheirathet mit Paultna Back; nach Paulina Ba>; na< dem Ybevectrag A vom 2. Dezemker Dezember 1885 wuxde wurde als Norm der ehelichen GüterrechtÉ-Verbältmffe dxe Errnngen- [Öaftsgemeknſäxaft Dcs ebelihen Güterrec;töverhältnifſe die Errungen- ſhaftägemetnſ<aſt des L.-R. S. 1498 und 1499 gewählt." _ _ 0. gewählt.“ : c. Zu O. 3. Z. 562 - Frrma — Firma Georg Schmut, Schmitt, vormals ecker-Back Fecker-Va>k in Bruchſal: _ „Inhaber? Bruchfal: i S iſt Kaufmann Georg SÖmrtſ ron SÖWcinfurT, vcrbeiratbet S<hmitt von S@weinfurt, verheirathet mit Anna Burger Von von Eltmann obne Ehevertrag.“ Edbevertrag.“ 2) Untxrm Unterm 15. Skvtcmbxr September d. I.: In QZ. J.: Zu O. Z. 442 - Firma Michael Roſenthal & «& Sohn in Bruchſal: LVruchſal: „Die Firma iſt erloſcken.“ erloſden.“ Bruchſal, 15. Sevaber September 1891. Großb. Amt-dertÖT. Großh. Amtsgericht. Bechtold. Marlottevburk. Bekanntmachung. Charlottenburg. Befanntmachung. [34867] In unſer Firmenregiſter unfer Firmenregifter iſt unter Nr. 404 dre die Firma H. J. Kratz Krat mit dem S1? S Charlotten- burg und als deren Inhaber der qnfmann Kaufmann Hugo Johannes Kray Kraß zu Charlottenburg emgetragen eingetragen und dabei in Spalke Spalte 6 vsrmcrkt worden: _ vermerkt worden : i Der Kaufmann Hugo IoHannes Kxaß 1ſ1 Johannes Kray ift am 15. 15, Dezember 1874 geboren geborcn und _wn'd wird bis zu erreichter Großjaöhrigkeix durck) [e_tnen erreihter Großjöhrigkeit dur< ſeinen Vater, den Kaufmann Alexios Kray lexius Kcaßtz von [ner Vertreéen. Charlottenburg, hier vertreten. Charlotteuburg, den 10. Sep_tember 1891, Königlickoes September 1891. Königliches Amtsgericht. Obuloneuburx. Bekanntmachung. Charlottenburg. Befanntmachung. [34868] In unſer Firmenregiſter iſt beute heute unter Nr. 405 die Firma Bertrand Vertrand Hamburg unt mit dem Srße Sitze Charlottenburg und als deren Inhaber de! der un- beeidet'e Fondsmnkler beecidete Fondsmakler Bertrand Hamburg zu Char- lottenburg eingetragen worden. Charlottenburg. Charlottenburg, den 11. Sepxemker September 1891. Königliézes Amtßgericbt. Oöcbev. Königlies Amtsgericht. Cöthen. [34866] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Bekanutmachung. Die 901. Fol, 258 des Handelskegiſtexzz cmgetragene Handelsregiſters cingetragene Firma „A. Pötſch“ Pötſch““ in Prenßlttx x_qt erlyſchen. 1301. Preußlitz iſt erloſchen. Fol. 793 des Handelßre ][ters iſt dte_ Handelsregiſters iſ die Firma „Pötſch & Sckzinke“, o ene _HandelögeſtUſÖaft „Pötſh « Schinke“/, offene Handelsgeſellſchaft mit dem Sitze in Preußlitz, errxcbtet errihtet am 15.Sep- 15, Sep- tember 1891, und als deren InkZaher _ Inhaber : 1) der Kaufmann Auguſt Pot1< Pötſch in Preußlty, Preußliß, 2) der Kaufmann und Fabrtkbefißer Fabrikbeſißer Robert S<inke Scinke daſelbſt eingetragen. Cöthen, den 15. Sept_e_mber 1891. Herzoglich Anbalmcbes September 1891, Herzoglih Anhaltiſhes Amtsgericht. Schwencke. Schwen>e. [34922] varmatmlt. Darmstadt. Großherzogthum Heſſen. Haudengerichtliche, Hefſen. Haudelsgerichtliche, im Monat Auguſt 1891 publizirte Bekanntmachungen. Amtsgericht Darmſtadt_1l. Darmftadt Ax. Firma J. Germann Germaun zu Meffel tſt Meſfſel iſt erloſchen. Amtsgericht Groß-Gerau. Grof:-Gerau. Firma Abraham Gottlieb zu Dornheim, Doruheim, In- haber Abraham Gottlieb. Amtsgericht Lorſch. Firma J. A. Kilian zu Lorſch, al_s gleieh berechtigter Tbeilbaber Lorſh, als gleich- bere<tigter Theilhaber iſt Adam Ktltan em etreten. Kilian eingetreten. irma K. HelnxliZF John Dea Ms zu Lorſ , Lorſch, In- a er (508 ar Iaco e 11] ng. h p Amtsgericht aber Caspar Jacob Helmling. Î x Amjtsgericht Offenbach. Firma J. Biſchheim zu Offenbach, a_ls als ver- tretungsberccbtigte Theilbaberm tretungsbere<tigte Theilhaberin iſt quob Biſchbeim Witvm Jakob Biſhheim Wittwe Charlotte, geb. Schleſinger, etngetretxn. S(hleſinger, eingetreten. Firma A. Neubecker Neube>er zu Offenba<,_ dre Offenbach, die dem Eduard Gduard Buß und Jean A. Galette ertbetlte ertheilte Pro- kura iſt erloſchen, erloſhen, an deren Stelle treten Marjin Martin Weil und Friedrich Friedri< Barthel. Firma Offenbacher Vlethembatlage- Blechewballage- und Metallwaareufabrik Bath Metallwaarenfabrik Bach zu Offenbach iſt er- loſchen. . Kö ler Kößler zu Offenbalh Offeubach iſt erloſxben, ſaKHkdeohdem ßGuſtav erleſhen, Min wu C40, fm ee u Sommerlad ertbetlten Prokura. A > ericbt Gießen. ertheilten Prokura, Amtsgericht Gieften. Firma E<te3<g amd Hanſtein Echteuach, und Hauſtein zu Gießen. Gießen, dem Wilhelm Hanſtein wurde Prokura ettbeilt. ] ertheilt. | Bad Nauheim, Inhaber Philipp Biüau. Billau. haber Carl Präfried. Jonas Ionas Löb. Inhaber Guſtav Reichardt. Reicardt. baberin Ioſepb Joſeph Duſchnée Witth, Wittwe, dieſelbe bat hat dem Edgard Duſchnée Prokura ertherlt. ertheilt. Inhaber Guſtav Neuwirth. Inhaber Nicola Ganne. Gallorne. Firma Philipp Billau (Zweigniederlaffung) zu Firma C. Präfried Prâäfried zu Vad-Nauheim, Bad:Nauheim, In- Firma Jonas Löb zu Bad=Nauheim, Inhaber Bad-Nauheim, Jnhaber Firma Guſtav Reichardt zu Bad=Nauheim, Vad-Nauheim, Firma L. Duſ<uée Duſchnée zu Bad-Nauheim, In- Firma Guſtav Neuwirth zu Bad-Nauheim, Firma Nicola Gallone zu Vad-Nauhcim, BVad-Nauhecim, Firma Heinrich Heinri< Georg Philippi _zn _Nieder- Mörleu, zv Nieder- Mörlen, Inhaber Heinrick) (Georg Pbrltppr, Firma Heinri Georg Philippi. Firina L. Hanau zu Bad-Nauheim loſkben. _ loſ@en. : Firma Becker und Engel zu Bad-Nauhetm Bad-Nauheim iſt erloſchen. _ i Amtsgericht Butzbach. Firma Louis Engel, vormals vormais F. C. Holz- hauſen zu Butzbach, nnnmebrtger I:]Haber Lours nunmehriger Inhaber Louis Engel. _ i Firma F. C, Holzhauſen zn Vuixbn< ![t C. Holzhauſeu z1 Vutzbach iſt er- [ofxÉcn _ loſen. i Firma L. Engel Sohn zu Münzenberg rſt iſt cr- lo[>en. Amtheri-ixt loſ@en. Amtsgericht Homberg. _ Firma Firnia Gebrüder Stern zu Homberg rſt iſt er- [07 en. ick) loſchen. 9 Amtsgericht Hungen. _ / Firma A. Buch 311 Hungen, nnnmebrtger zu Hungeu, nunmehriger In- haber Louis Buch. _ : Amtsgericht Mamz. Mainz. Firma Georg Arras A. Wallau Na<folger Nachfolger zu Mainz iſt ift erloſchen. _ _ S Firma Carl Racke Rake zu Mamz iſt Mainz ift erloſchen. Firma Georg Metten zu Mainz, Inhaber Georg Metten. _ _ j ; Firma Franz Frauz Joſef 2331111118 30 Mamz, Willms zu Mainz, nun- mebriger mehriger Inhaber Carl_ WlÜmS._ _ _ Carl Willms. e Firma Johann Bömper m Liqmdatton Johaun Böwmper in Liquidation zu Mainz iſt erloſcknn _ __ _ erloſchen E ; Firma Adam Stenz zu Mamz nt erlo]<en. Mainz iſt erloſchen. Firma L. L, Schmitt zu Mainz, Inbaker Lanrenz Inhaber Laurenz Schmitt. _ _ _ _ i Ï ; : Firma Julius Römheld zn zu Mainz, dte [ext- berigen die ſeit- herigen Prokuriſten Wilhelm Romheld Römheld und Hugo Römbeld [1110 Römbheld ſind als zeichnungs- zeihnungs- und vertretun-Zsberech- vertretungsbere<- tigte Tbeilbaber Theilhaber eingetreten, deren Prokura [0m1t ſomit erloſchen. _ __ E Firma Jakob Waldeck 11. Walde> Ax. zu Mamz nt Mainz iſt er- loſchen. _ _ __ Firxna i E Firma Hermann Höchſter zu Mamz tft Mainz ift er- lo en. ſ[Yrmn loſen. Ll F. Dreſcher Dreſchex zu Mainz, Inhaber Franz Dre" er. _ Fxéma Dreſcher. i H ahe Philipp Reis zu Mainz, dre die Prokura des Philipp Reis iſt exloſchen. _ _ ift erloſchen. 4 | Firma _??TſtÉed Jmac SUlGes Jſaac zu Mainz, nunmehrtger nbaber “a 0 023. _ J nunmehriger nhaber Jakob Kay. : S Firma A. van de Berg!) Bergh zu Mamz, Mainz, Inhaber Anton van de Bergb. _ _ Bergh. E Firma . J. H. Bott 11. Lx. zu Mamz Mainz iſt erloſchen. Firma ?. F: W. Büdingen zn Mamz, zu Mainz, Inhaber Ferdinand Wilhelm Büdingen. Firma J. P. Roll, vorm_. vorm. Ed. Tillmann Allmaun zu Bingen, nunmehrige Jnhabertn Inhaberin Juſtus Peter RoU Roll Wittwe, Margaretha, geb. Saarn. Amts ericht Saam. Amtsgericht Worms. _ Firma Heinrich olff Wolff zu Worms 1ſterloſ<e_n. iſt erloſchen. Firma H. Wolff zu Worms, dem Heinrich Wolff wurde Prokura ertbetlt. l:]bertelä. Bekanntmachung. ertheilt. Elberfeld. Befauntmachung. [34872] In unſer Firmenregiſter iſt beute_ heute unter Nr. 4124 die Firma Wilh. Stoecker ] unt Stoe>ker L mit dem Si e Sitze zu Elbe eld Elberfeld und als deren Inhaber der Kan mann Wilbe m Stoecker Kaufmarn Wilbelm Stoe>er daſelbſt eingetragen worden. Elberfeld, den 11. S_eptember 1891. September 1891, Königliches Amthertcht. Amtsgericht. Abtheilung 171. ]21bortejal. Vekannttngchmtg. VI. Elberſeld. Befanutmachuug. [34874] In unſer Firmenresiſter nt beuxe _Unter Nr._ Firmenregiſter iſt beute unter Nr. 3966, woſelbſt die Firma Färber _>_B1_rker unt & Virker mit dem Siße Sitze zu Elberfeld :.)ermsrkt [ſeht, vermerkt ſteht, eingetragen: DiebFi_rn_1§ iZ er1c11<Jépte Ek, ¿ld h ite ber 1891 El ere , en . = Elberfeld, den 11. ‘ m . k Königliches AmtSJericbt. Amtsgeriht. Abtheilung 71, Uberteli. Bekanntmachung. VI. Elberfeld. GBefanntma<ung. [34873] In unſer Firmenregiſter iſt Heute u_nter heute unter Nr. 1630, woſelbſt die Firma C. F. Diederzchs Diederichs mit dem Si e Sitze zu Elbe eld Elberfeld vermerkt ſteht, ungetragen: “ Fü??? it] “FUZZI eingetragen : lf Las (s N Sept ber 1891 Elb : Elberfe en . c em _ . Keörnfiglicßes Amthericht. 11. Septem 31, See liches Amtsgericht. Abtheilung 71. ['In-erte“. VFFWWFWJÜ [_____[34__8__7_Y re er _ _ NZYZZZYÉYZF diec1 offerée Handelßgeſelljcbaft m VI. Elberſld. Metan an gdie Gie regiſter l ( n 436 oſt die Affenx Handelsgeſell haft in iſt er- Beide GeſeUſÖafiec find vertreknngshereÖ. i.;t._ GefellſGafter ſind vertretungsbereGz igt. Dies iſt beute heute unter Nr, Nr. 2458 des YeſeU] :baſxs- Heſell\ hafts- regiſters eingetragen worden. Elberfeld, den 12. September 1891. Königliches Amtsgelicbt. Abkböilnng L']. l:]bertelcl. Bekanntmgchuug. Amtsgericht. Abtheilung VT. Elberrſeld. BVefanutmachung. [34875] In unſer Firmenregdter Firmenregiſter iſt heute unter Nr. 4125 die Firma „Rheiniſche Ble<embaliageoFabrik Blechembaliage-Fabrik Herm. Achenbach“ mit dem Eis? Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann AÖenbaÖ Awenba< in Barmen eingetragen worken. worden. Elberfeld, den 15. September 1891. Königlickoes AmtIgericlyt. Abtßeilung 11 Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. [34882] Cera. Gera. In demHandelscsgiſter dem Handelsregiſter für unſeren Stadt- bezirk iſt [321122 heute auf 1101. Fol. 604 das Mußkwaaren- fabrikotionsaeſcbä'ft Bernhaxd Viufikwaaren- fabrikotionsgeſhäft Vernhard Oertel in Gera_ Gera und als deffen deſſen Inhaber der Kanfmann Kaufmann Franz Adolf Bernhard Oektel Oertel in Gera eingetragen worden. Gera, den 16. September 1891. Fürſtliches AMTSJeriÖT, _ Abfbeiluna Fürſtlies Amtsgeri>t, i Abiheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. D:". Schuhmann. 608131“. Bekanntmachung. Dr. S<huhmann. Goslar. Bekanntmachuug. [34879] Auf 231011293 dcs hiéfigxn Handelsregincré» Ut Blatt 293 des hieſigen Handelsregiſters ift heute zur Firma Gebr. Ahrens einge_traZen_:_ _ eingetragen: Der Kaufmann Heinri< Heinri Ahrens 5i_e1elb[t nt [ett 02:11 hieſelbſt iſt ſeit dem 1. Inli Juli d. J. I. aus dem Geſchäft ansgetreten. ausgéetceten. Das Geſclyäft Geſchäft wird unter dsr bixbérigen FirmaYon der bitherigen Firma von den Kaufleuten Wilhelm 0110 und Franz Ahrens [ort- fort- geführt. GoElar, Goslar, den 9 9. September 1891. Königliches Amt§geri<t. 1. (.*-0511111“. Bekanntmachung. Amts3gericht. I. GosIar. Vekanntmachung. [34880] In das bisſig: hieſige Handelsregiſter i1t beate iſt beute Band 1. I. Blatt 366 eingetranen eingetragen die Firma Job. Hemr. Joh. Heinr. Ahrens mit dem Niedexlaffungsorte Goslar_ Niederlafſungêorte Goslar und als deren Inhaber der Kau[mann Johann Hernrtch Kauſmann Iohann Heinrich Ahrens in Goslar. GoSlar, Goslar, den 9. Sepkember 9, September 1891. Königliches Amtßgericht. 1. (;rauäeox. Bekanntmachung. Amtsgericht. T. Graudenz. Sefanntmachung. [34878] Zufolge Verfügung vom 15. 15, September 1891 Ut ift an demſelben Tage die in Grandenz beſtehen0e HandelSniederlaffung Graudenz beſtehende Handelsniederlaſſung der Frau Auguſtx Florkowskx, geb. Auguſte Florkowski, geb, Meißner, ebendaſelbſt unter der Fxrma: Firma: A. Meißner _ _ e in das diesſeitige Firmenregiſter Firmenregiiter unter Nr. 435 ern- ein- getragen. Grandeuz, Graudenz, den 15. Sevtcmber 15, September 1891. Königlickoes Amtsgerickpt. Königliches Amtsgericht. [34888] llalberstmit. In unſer Geſeüſckpafférentner i_1t Halberstadt. Jn unfer Geſellſchaftsregiſter ift unter Nr. 114, Firma: Aktieu-Zucker-Fabrtk Eileuftedt, Aktien: Zucker- Fabrik Eilenftedt, Folgendes eingetragen Wrdsn: worden: Durch Beſchluß der (Generalyer'nnnnlung Generalverſammlung vom 22. Auguſt 1891 iſt ift der GcſeÜ]<a]t§vertrag Geſellſhaftsvertrag vom 20. April , _ _ __ „ __ __ _ 14_._Dk_a_i s U cu R 14 Mai 1873 daknn abgeander , *an dahin abgeändert, daß von e_m r.. eu tes jährigen Reingewinne von 110 988,42 .“ nthHt nit nur 20 0/9, 9/0, ſondern 60000 .“ zurn. ge1<lt<kn T_Keſerve- A zum geſeßli<hen Reſerve- fonds fließen und daß der nach 210509 dxr Qwrdende nah Abzug der Dividende von 48 000.“ 000 Æ verbleibende Ucber!<u[3 mr_t 2988,42 .“ Ueberſhuß mit 2938,42 M zu dem Specialreſervefonds zu nehmen rſt. ift. Halberſtadt, den 14 Sepjenxbcr 1891. September 1891, Königliches Amtherxäyr. 71. [34880 llalbekotmlt. Amtsgericht. VI. [34887] HWalberstadt. In 1111er Geſkllſcbaftsxkgntxx tft unfer Geſellſhaftsregiſter iſt unter Nr. 323 die Wn von den Orgelbaumcntern Orgelbaumeiſtern Auguſt Boden dem Aelteren und der_n Jünncrr-n zn dem Jüngere«: zu Halberſtadt daſelbſt unter dex Ftrxna der Firma Auguſt Boden & «& Sohn errichtete ;]]an Handelsgexeli- ſchaft, welche errihtete cfffene Handelsge})ell- haft, welhe am 1. Oktober 1890 begonnen Hat, ein etragen hat, eingetragen worden. _ Zalberftadt, x Halberſtadt, den 16. Septexnber September 1891. Königliches Amtßgcrxcht. 81. llamburx. _[34883] Eintragungen Amtsgericht. VE. Hamburg. [34883] Eintragungeu in das Handelsregiſter. Handelöregifter. 1891, September 1_2. __ 12. _ Jooſt, Gabler Gubler & Co. Zweigntedeclanung Zweigniederlaſſung der gleichnamigen glei<hnamigen Firma zu Lourenco Marqucs (Dx- Marques (De- lagoabai). Inhaber: Wilbtlm Wilhelm Adolph Jooſt, bieſelbſt, und HSJMZLUU Gabler Nan Gubler zu Lourenco ar ues (Delagoa ai . _ _ BY eqſellſthaft arques (Delagoabai). E i eſellſchaft von 1866,_ 1886. Otto Hetnrtcb e landt, Heinri ehlandt, Guſtav Reinhold Rt<ter_ und Richter und. Guſtav Tonis Seuis von Koch find Ko ſind aus dem V0r1tandé Vorſtande der Ge- 11 aſt au eſ<ieden [e I?? Ge: llſchaft ausgeſchieden. 1 lei der Ssigßung Sinung des Aufficbjsratheß Zoom Aufſichtsrathes vom 3. Sep- tember 1891 iſt gemäß §. S. 4 der Statuten be_- [cbloſſen be- \<loſſen worden, daß der Vorſtand d.“: GcſeUMaſt der Geſelſchaſt bis auf Weiteres nur aus zwe: Pexſonen, zwei Perſonen, - und zwar aus Eduard Gottlieb Gotilieb Carl Stck): nnd Stehr und Richard “ ermann Ha edom, zwecks gcmctnnbaftilcbek. ' vx. aarmaun Hermann Hagedorn, zwi>s gemeinſchaftlicher. i Dr Haarmann & DZ:. Sintenis Hr. Sinteuis mit YYMZSißeTUleerfeld d Sive ju Elberfeld vermerkt ſteht, emgetragen: i nun eingetragen 2 ihnung der irmu, Firma, beſtehen [OUR Ialjencha-„gLeuius. ſolle. vila & Léntub Inhaber: Eduard Hermann Herm0 nn September 14. Das Handelsßeſcbäft Handelégeſ<äft iſt durch dur gegenſeitige Uebu-L Ueber | * Jahn und. Friedrich Sahn und Friedri Wilhelm OIcar Lenins. eiannft auf elö t. [ Osear Lenius, einÞ’.nft aufgelöt. ld, den 12. September 1891. Elkkeößfißlic'bes Amtögericbt. Abtberlnng 171. üb > nerverſi erna 6 Ee iches Amtsgericht, Abtheilung VI, übe uerverſiceruugs - Geſellſck' aft GeſellſGaft in LLieanaJZu zu 20.41 3140 Geſeüfoöan bat * é». “Mebaiion iu Lide, Dieſe Geſellſchaft hat Y A