OCR diff 108-8027/515

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/108-8027/0515.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/108-8027/0515.hocr

löſtbt wordetk. Trebnitz, [ô\<t worden. Trebuitz, den 10 Oktober Okiober 1891. Königliches Amthericbt. velux. Bekautxuacknmg. Amtsgericht. Uelzen. Vekanuntmachung. [41086] Im hieſigen Handelöregifter Handelsregiſter iſt heute Blatt 305 Zur zur Firma G. Varrelmamt Varrelmaun in Uelzen einge- ragen: ragen : kura. Das Geſchäft wird von der offenen Handels- Handels» | Nr. 913. . haas ,ſo-ue. J. Haas Jeunne. Nr. 914. Q. eſeUſcbaft Ed. eſellſ6aft „C. Schl Nachfolger“ Shuly Nawbfolger* in Mannheim | Schmidt. r. Nr. 917. Emil Ewil Juris. Nr. 922. 922, E. isveiter Baiter betrieben. ß Corbumel. s Corhumel. Nr. 923. Cirol-Heher. 923, Giro!-Heyer. Nr. 939. 2) Zu O.- „405 ©ef.-Reg O.-Z. 405 Geſ.-Reg Bd. 71. V1. Firma | Michel Heintz. Heinz. Nr. 945. E-Graffert. E. Graffert. Nr. 978. „C. Schultz achfolger“ Schulz Nachfolger“ in Mannheim. Offene Edouarx Jorianx. | Edouard Joriaux. Nr. 1007. GZ: 1907. Gme Frey. Handelöaeſeliſchaft. Handelsgeſellſhaft. Die Geſeliſcbafter find: Geſellſchafter ſind: Kauf- Rr.1007b1=5. G.Staubli. j Nr. 1007bis_ C. Staubli. Nr. 1018. F. ritſth. Fritſch. mann Theodor Joſef Wagner und Kaufmavm lFrieb- Kaufmann Me Nr. 1034. Burybarh. Burtzbach. Nr. 1050. Frank: lemm. rieb Frauk: Klemm. ri< Büch, beide in Mannheim. Die (Hefe ſ<aft Geſellſchaft | Nr. 1057. J. Mor ex. Morgen. Nr. 1071. . Gros- bat hat am 7. Oktober 1891 begonnen. ' : Thierry. Nr. 107 . Champou. 1076. Champonu. c. 1086. irma Vierte Beilage zum Deutſ<en Reichs-Llnzeiger Deutſchen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſchen Staats-Anzeiger. NL? M 246. Berlin, Montag, den 19. Oktober 1891... 1891. Der Inhalt dieſer diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Gmoffenſchafts-, Genofſenſchafts-, Zeichen- und Muſter-Regiftcrn, ÜL Muſter-Regiſtern, über Patente, Gebrxucbsiniiſtek, Gebrauchsmuſter, Konkurſe, Tarif“ Tarif- und Fabrplan-Aenderungeu vincentäit. Bekanntmachung. Fabrplan- Aenderungen DingeIlstädt. Befkfannimachuug. [41059] In unſer Firmenregiſter iſt iſ unter Nr. 48 ein- getragen: Spalte 2. Bezeicbnim Bezeichnung des Firmen-anabers: Firmen-Inbabers : Kaufmann Heinrich cbotte. _, Heinri Schotte. l Spalte 3. Ort der Niederlaffung: Dingelſtadt. Niederla\ung: Dingelſtädt. Spalte 4. Beieicbnung Bezeichnung der Firma: Heinrich Heinuri< Schotte. Spalte 5. Zeit der Eintraxzung: Eintragung: Eingetragen zufolge Verfugung Verfügung vom 9. Oktober Nr. 1111. Weber. Emile Haxaire 1118. fls. Nr. 1114. Eng. Nr. 1113. 1891 am ſelbigen Tage. Dingelſtädt, Dinugelſtädt, den 9. Oktober 1891. Königliches Amtßgericbt. 11. visuelaort. Amtsgericht. T. Düsseldorſ. Bekanntmachung. [41055] In das FikMMkk iſter iſt Firmenregifter iſ unter Nr. 3077 ein- geiragen Worker“- getragen worden die Firma „P.Frehaldenhoven“ Seins „V. Freyaldenhoven“‘ mit dem Siße Sitze in Düſſeldorf und 115 4ls deren In- baber ÎIn- haber der Fabrikant Peter Freyalbenboven Freyaldenhoven daſelbſt. Düſſeldorf, den 8. Oktober 1891. Königliches Amtégericht. vüuelaort. Amtsgericht, DüsseIdorLſ. Bekanntmachung. [41057] In das Firmenregiſter iſt unter Nr. 3078 einge- tragen worden die Firma „Dampf-Verbleudfteiu- Zabrik Auftel „Dampf-Verblendftein- a Anſtel F. A. Foerſter Nachf.“ Foerfter Nachf.““ mit dem iße in Auftel ix Anftel Kreis Neuß und einer Zweig- niederlaffung niederlaſſung in Düſſeldorf. Düffeldorf. Der anaber Inhaber der Firma iſt "der ift der Kaufmann Joſef Weſthoff hierſelbſt. bierſelbſt. Düſſeldorf, den 14. Oktober 1891. Königliches Amthericbt. Abtbeilung 71. vüuejaort. Amtsgeri@t. Abtheilung VI. Düsseldorf. Bekanntmachung. [41056] In das Geſellſchaftsreaiſter iſt Geſellſhaftsregiſter iſ unter Nr. 889 _ AktiengeſeWchaſt Aktiengeſellſhaft „Katholiſches Vereinöhans“ bier -- Verciushaus““ hier — Folgendes eingetracen worden: Durch eingetragen worden : Dur Beſchluß des Aufſichts'catbes Aufſichtsrathes vom 25. Mai 1891 iſt ift an Stekle Stelle des ausgeſchiedenen Vorſtands- mitgliedes Rechtsanalts a.D. Rechtsanwalts a. D. Adolf Strauven der Recbjscinwalt Rechtsanwalt Dr. Robert Bicker Be>ker zum Vorſtands- mitgliebe gewählt mitgliede gerählt worden Düſſeldorf, den 14. Oktober 1891. 1891, Königliches Amthericbt. Amtsgeriht. Abtheilung 71. VI. [41066] üökljtx. Zn unſer Görlitz. In unfer Firmenregiſter iſt ift unter Nr. 1270 die Firma Martin Rieſe und als deren Inhaber der Kaufmann Martin Rieſe in Görliß Görlitz eingetragen worden. Görlitz, dcn den 13. Oktober 1891. Königlicbes Amthericbt. llobenstojnostprBekauutmachnu .[40324] Königliches Amtsgericht. Hohenstein Ostpr.Befanntmachung.[40324] Folgende Firmen mit, mit dem Niederla ungßorte chljthuſtein Niederlaffungsorte O Oftpr. find ſind in unſerem Firmenregiſter ge ] t: 1831!" Ficmenregiſter gelölMt: 10 6. Rob. Koßmauu Kofßmanu am 30. Skptember 1891." September 1g: 29. R. Gliuewski Glinewski am 30. September theuftciu Hohenftein Oftpr., den 28. September 1891. KönigliÖes Amngericbt. 1. Königliches Amts3gericht. T. Johannisburg. Bekanntmachung. Befanntmachuug. [40829] Der Kaufmann Hermann Friedlaender bat hat für feine Cb? ſeine Che mit Minna Minua Bluhm durcb dur< Vertrag vom 4. September 1891 die Gemeinſebaft Gemeinſhaft der Güter und des Errverbes auSJeſcblofferi. Erwerbes ausgeſ<loſſen. Dem gegenwärtigen und ziiküiiftigen VLkTUöJkn zukünftigen Vermögen der Ehefrau iſt die Eiaem'cbait Eigenſchaft des Vorbehaltenen beigelegt. Dies iſt ift zufolge Verfügung vom 10. Oktober 1891 in das Regiftcr üblr Außſcbließung Regiſter über Ausſ<{ließung der ehelichen Gütergemeinſcbafk Gütergemeinſcaft eingetragen wwrban. worden. Johannisburg, den 12. Oktober 1891. Königliches Amtßgericbt. Amtsgericht. [40576] [(r-oliv“. Krackow. Zufolge Verfügung vom 5. d. M. iſt zum bisſigen HandelSregiſter biefigen Handelsregiſter in Betreff nacb- ſiebender bikfißkk FikMZkU 901. nah- ſtehender hieſiger Firmen: Fol. u. Nr. 2 A. Hoppe 1701. Fol. u. Nr. 11 H. Bernhard 1701. Fol. u. Nr. 12 R. Goldſtein 1701. Goldftein Fol. Nr. 14 G. Schick 801. Schi> Fol. u. Nr. 27 Herm. Hackert F0]. Fol. u. Nr. 30 H. Kruſe 1701. , Fol. u, Nr. 31 J. C. Schmidt 1701. . SHmidt Fol. u. Nr. 33 G. Dethloff 301. . Fol. u. Nr. 34 Th. Dittmann eingetragen worden: (301. worden : Col. 3: Die Firma iſt erloſ<en. Krackow, 0211 ift erloſchen. Kra>ow, den 10. Oktober 1891. ' Großbetzoglichcs AthgeriÖT. Uaxaeblks. Handelsregiſter. Großherzoglihes Amtsgericht. Magdeburg. Sanvel8regifter. [41075] 1; 1) Die Kaufleuts Kaufleute Richard Pabſt und Robsrt Gosbecks, Robert Goededte, beide bier, ſind 018 hier, find als die Geſellj<aftsr Geſellſchafter der ſeit dem 1. 1, Oktober 1891 unter der Firma Pabſt & Goedecke hier beſtehendén beſtehenden offenen HandengeſeUfobaft _ Zucker-Engros- 11110 Handelsgeſel\<aft — Zud>er - Engros- und Kom- miifionßgeſcbäft -- untsr Nr.]641 miſſionégeſ{<äft —— unter Nr, 1641 des Gejeliſcliafis' Geſell\<hafts- regiſters eingeiragen. _ ' eingetragen, e 2) Der Kaufmann Waltsr Everib iit Walter Everth ift ſeit dem 1. Oktober 1891 aus der unter der Firma Everth & « Schlick hier beſtandknen bcſtandenen offenen HandengeſeÜ- Handelsgeſell- ſchaft angeſchieden ausgeſchieden und die]? dadurch dieſe dadur< aufgelöſt. Der Mitgeſeliſcbafter Mitgeſellſhafter Kaufmann Georg Evert!) ſe t G ecrgz Everth ſetzt das Geſchäft mit Uebernahme der Aktiva und aſſiva füc Paſſiva für alleinige Rechnung unier d?! biéberigen unter der biêherigen Firma fort und iſt ift als derm deren Inhaber unter Nr. 2577 des Jimenrxziſjars M areGliero eingetragen, dagegen die Firma der eſeüſcbaft unjer eſelſhaft unier Nr. 1439 des Geſellſchaftsregiſters eiöſcht. g elöft. s Die Prokura des tes Kaufmanns “Richard ‘Richard Pabſt für die Firma Everth & Schlick iſt S<hli> iſ unter Nr. 881 des Prokurenregiſtcrs gelö1cbt, Prokurenregiſters gelöſ<t, dagegen bleibt die unter Nr. 882 desſelben Regiſters eingetragene Pro- Pro: kura des Kaufmanns Hermann Krietſch für die Firma Evertb Everth & Schlick Shli> beſtehen. 3) Die Handelégeſrükcbaft Handelsgeſell\<aft H. Miſch Miſ<h Nachf. zu Magdeburg-Neufmdt Magdeburg-Neuftadt hat ihren Sitz na< 'Neu- haldeuslebeu ver1egt Siß nah Neu- haldensleben verlegt und „laßt, läßt das Geſ<aft Geſchäft in Magdeburg - Neuſtadt Neuftadt als Zwetgniederlaffung Zweigniederlaſſung be- ſtehen. ſteben. Eingetragen bei Nr. 1577 des (Geſelljcbafts- Geſellſchafts- regiſters. Ma debnrg, Magdeburg, den 13. Oktober 1891. önigli<es Amtßgericht. önigliies Amtsgericht. Abtheilung 6. ["um-31111. Handelsregiſtereiuträge. Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [40925] Zum Handelsregiſter Wurde eingetragen: wurde eingetragen : 1) Zu O-Z. O-Z3. 110 Jirm.-Reg. Firm.-Reg. Bd. 17. 1V. Firma „C. Schultz“ Schulz“ in Mannheim. Dieſe irma ift :=2-xxxxx „3? Firma iſt LEEBBEREE A Zu O.-Z. 406. Geſ-Req. Geſ -Reg. Bd. 71. „ annheimer PVI. e„Manuheimer Farbenfabrik Th_ies & oth'“ Thies «& Roth“ in Manheim. Mannheim. Offene Handelsgejeüſckoaß. HandelégefellſGaft. Die Geſellſchafter ſind: ſind : Kaufmann Carl R91!) tn Roth in Mann- beim und Kaufmann Georg Thies tn Grunſtadt in Grünſtadt Pfalz. Die Geſellicbait hat Geſellſchaft bat am 1. Oktober1891 Oktober 1891 begonnen. ' / 4) Zu O-Z. O-3. 407 (Geſ-ReCi. Geſ -Reg. Bd. 71. VI. Firma „Baffermauu ,„„Báfſermaun u. Herſchel“ in Mannheim. Kaufmann Julius Baffermann iſt durch Bafſermann iſ dur< ſeinen am 19. Auguſt 1891 erfolgten Tob Tod aus der Geſellſchaft außgefchieden. Geſellſhaft ausgeſchieden. Dieſe wird von den übrigen Übrigen Theil- babern habern in unberänderier unveränderter Weiſe fortgeſeßt. ' fortgeſetzt. : 5) Zu O.-Z O.-Z. 13 Geſ Reg. Geſ-Reg. Bd. 17. IV. Firma Baſſermann. Henſchel Vaſſermanu, Herrſchel u. _Dieffeubacher, Dieffeubacher, Stärke- u. Kartoffelwehl-Fahrik Mannheim.“ Kartoffelmehl-Fabrik Maunheim.“ Kaufmann Julius Baffxrmann iii durch Baſſermann ift dur< ſeinen am 19. Auguſt 1). I. Auguft d. J. erfolgten Tod aus der Geſellſchaft au6geſ<ieden. Das Geſellſhaft ausgeſchieden. Dos Geſchäft _wird wird von den bis- bcſrigen Tbeilbabsrn 4 Theilbabern in unbekandertsr unveränderter Weiſe fort- ge eßf. geſeßt. Mannheim, 10. Oktober 1891. Großb. Amtsizericbt. Stein. Großh. Amtsgericht. Stein, [40854] Lesern!. Meseritz. Es iſt einßetragen Worben: ift eingetragen worden: 1) in das Firmenregiſter: Firmenregifter : Zu Nr. 94. Das Geſcbäft Geſchäft iſt 00] auf den Fidei- commißbefißer Ernſ1_Gottbe1f Fiſcher commißbeſizer Ernſt Gotthelf. Fiſher in Schloß Tirſ<tiegel Tirſchtiegel unter derielben derſelben Firma übergegangen. Nr 277, [rüber früher Nr. 94: Ernſt Ernft Gotthelf Fiſ<er, Fideicommißbefißer Fiſcher, Fideicommißbeſiger in S{loß Tirſchtiegel. Niederlafſungéort : : Schloß Tirſcbtiegel. Niederlaffungßort: _ Schloß Tirnhtiegel. Bezeicbnung Tirſchtiegel. Bezeichnung der Firma: E. G. S. Fiſcher. 2) in das Prokureuregifter: Prokureuregifter : Zu Nr. 19. 19, Die dem Kaufmann Ernſt Fiſ<er Fiſcher in Scbloß Tirſchtisgel ertbeilie S&loß Tirſchtiegel ertheilte Prokura iſt ift erloſchen. Meſeriß, Meſeritz, am 9. Oktober 1891. Königliches Amtögericbt. Uessjcireh. Bekanntmaäznug. Amts3geriht. MessKkirch. Befanntmachung. [41128] Nr.8902/3. Untsrm Hsutigen Nr. 8902/3. Unterm Heutigen wurde eingetragen: eingetragen : 1) Zu O.-Z. 101 des Firmenrexiſters Firmenregiſters „Firma JZÖGühriug M Sa in Meßkirch“: Meßkir<“/: Die Firma iſt er- 10 en. loſ<(en. 2) Zu O.-Z. 102 bis Geſellſchaftsregiſters: des Geſell\Gaftsregiſters : J. und G. Gühring Eiſen- Eiſenwaaren- Wkrkzcug- Eiſentwoaaren- Werkzeug- und Koblenbamdiung Kobßlenhandlung in Meßkir< offene Handelsgeſellſcbaft Meßkirch ofene Handelsgeſellſ>aft Die Geſellſchafter ſind: Kaufmann Jakob Gübring Gühring in Meßkircb, Nrebelicht Meßkirch, verebeliht mit G-«tiliebin, geb, Seel), Gottliebin, geb. Seeh, von Neuhauſen und Kaufmami Gottlieb Göhring Kaufmann Sottlieb Gühring in Meßkirch, verebclicbi vereheliht mit Wilhelmine, geb. Jung, bon von Stuttgart. Nach Art. 1 dsr Eheverträge der Ebeverträge vom 13. Mai 1886 und 3. Auguſt 1). d. I. hat jeder Theil den Beitrag Von Betrag von 100 .“ 6 in die Gemeinſchaft einzu- werfen, während ÜÜLI alles übrige gegenwärtige und zu- kimftige liegend: künftige liegende und fahrende, aktive aftive und paſſive Vermögen Bermögen von der GemeinſÉ-aft a:18ßeſ<loffen Gemetirſhaft au8geſ{lofſen bleibt. Die Geſellſibaft bat Geſellſchaft hat am 1. Juli 1891 begonnen. begornen. Meßkirch, den 13. 13, Oktober 1891. Gr. Amißgericht. Amtsgericht. A. Kaiſer, UlüUmnsoo 1.-W]Q- Handelsregiſter Kaiſer. Mülhausen i./EIls. Sandelsregifter [40924] desKaiſerlichenLandgeri<tsMülhauſeni./Elſ, des Kaiſerlichen Lauvdgericht8sMülhauſen i./Elſ. In rim biefigén Firmenregiſter dem hieſigen Hirinearegillex wurden beuN heute fol- gende Firmen von mi-Zivegen gclöjcbt Amt2wegen gelö\{<t und zwar: Jm Im Band 1. I. Nr. 2. M. Brochier. Nr. 4. B. Tiſ<1er. Nr, Tiſchier. Nr. 8 Moiſe Bernheim. Nr. 9. E. Goldſchmidt. Nr. 11. H. S<warberg. Schwarberg. Nr. 35. 21. 35, A. Philipp. Nr. 37. 37, M. Eiſen. Nr. 41. Heidet-Lugino. Nr. 43 Henri Guth. Nr. 49-25. 494 T. Fuchs. Nr. 57. E. Buguot. VBugnot. Nr 62. I. Branſchwig. J. Brunſchwig. Nr. 65. Walter-Mükſer. 65, Walter-Mükler. Nr. 66. H. Grumler. Nr. Nrc. 68. L. Frey-Wiß. Frey-Witz. Nr. 85. J.S<eurer. J. Seheurer. Nr. 93. Levv-Bcrnheim. Levy-Beruheim. Nr. 100. 21. Form:. A. Jorax. Nr. 101. 101, O. Jacquet 111:- fiks. Nr. 116. G, Haldenwang. G. Haldeuwang. Nr. 118. I. Niwlas Rev. J. Ni-olas Rey. Nr. 122. 122, Emma Dietſch-Gſeu. Nr.128.Metzaer- Ehrmaun. Dietſch-Gſell. Nr. 128. Metzaer- Ehrmauu. Nr. 130. Rofine Roſine Zetter. Nr. 144. M. Bloch-Paraf. Nr. 148. Letſcber. Letſher. Nr. 152. G. Müller. Nr. 153. G. Galland. Gallaud. Nr. 156. I. J. Bernheim. Nr. 158. J. Montaguou. Nx. 164. L, Legat). Montaguon. Nr. 164, L. Legay. Nr. 169. Ed. Haag. Nr. 171. Auguſte Dietrich. Dietrih. Nr. 173. J. F. Eberhardt. Nr. 180. 180, J. Hoffmann. Nr. 202. Eugsue Miiller, Eugène Müller. Nr. 208. 208, Ls. Schmidt. Shmidt, Nr. 211. J. F. Stern. Steru. Nr. 215. H3 Maher. Nr.216 Hte Mayer. Nr. 216 Ph. Lengfelder. Nr. 217. Ed. Schaeffer. Nr. 223. Weninger. Weuinger. Nr. 225. E. Brandt. Nr. 227. Eugéue Eugène Michel. Nr. 253. Nauert. Nr.271. Nr. 271. H. Welter. Nr. 274. E. Vierliug. Nr. 280. J. Dnret au. Duret 1s. Nr. 281. C. Schelling. Nr. 286 M. Dreyfus. Nr. 296. 296, V. Dollfus. Nr. 314. Sarrazin. Nr. 329. 7x? IML Bin . Vre Jaues Bing. Nr. 353. Caroline Ludwig. Nr. 355. aximilian Steyrer. Nr. 357. Eduard aner._ Ednard Zuber. Nr. 360 Henriette Greſfieu. Seuriette Greſfien. Nr. 366 Gtraux FY 366. Giraux {F°is. Nr. 369. 369, J. Navillet. Nr. 387. Ls: Battmaun. LL Battmanu. Nr. 391. J. Demling-Roth. Nr. 396. Fréd. Stoll. Nr. 397. 397, C. Parguy. Pargny. Nr. 409. J. Schaettv. 4099, F. Schaetty. Nr. 423, Ed. Cohpel. Coypel. Nr. 429, Marie Ritter. Nr. 436. E. Ullmann Kahn. Nr. 450. E. Geutine. Nr. 455. E. Merlau<ou. Merlauchou. Nr. 536. „Hein . Nr.544.L.S<warh. F. Heint. Nr. 544. L.Schwartz. Nr. 593. Rieter. r. Nr. 647. .Grnmler. E. Grumler. Nr. 657. .Mohy. Nr. 661, J. G, Traunvein. Mohy. Nr. 06. 7x Sthiffmacher. 661. J. G. Trautwein. Nr. 706. Vve Schiffmacher. Nrc. 747. erb. Zehffolff 1113. Ferd. Zeyfſolff sls. Nr. 765. E. Ganher a. Nr, Gauztzer fils. Nr. 771. I. J. B. Kritter. Nr. 788. J. Metzger. Nr. 797. Jacques Levy. Nr. 807. F. Delavelle. Nr. 809. G. Mertz. Mert. Nr. 815. E. Affalter. Affolter. Nr. 820. 761179 Veuve Roth. Nr. 821. S. Wahl. Nr.“ Nr. 824. EP:!!!» E. Poly. Nr. 833. 833, David-Schauffler. Nr. 836. S, S. Hammel. Nr. 846. 846, G. Fauſter. Fauſfter. Nr. 847. Ve el. Nr.848. Vebrel. Nr. 843. J. Wert:. Wert. Nr. 859. 852. Sophie Gn ert. Gu>kert. Nr. 861. 861, M. Fetzer. Feter. Nr. 877, Louis 877. Lonis Meyer. Nr. 878. M. von Eſſen U18. Efſen lls. Nr. 881. I.H. Grandjean. J. H. Grandjeau. Nr. 892. S. Lazare. Nr. 900. Em. Laederich. Sylvain Sylvaiu Haas. Garnithet. Garnichet. Nr. 1118. Ch. Maurek, Muueret. Nr. 1122. Th. Collin. Nr. 1126. 1126, W. Moll=Barbut. Nr, Moll:Varbut. Nr. 1128. Leſeuyer. Nr. 1144. Simon Levy. Nr. 1147. Eliſe Simonet-Malozat. Simouet-Malozat. Nr. 1152. A. Richard. Nichard. Nr. 1154. C. Noos. Nr. 1158. Roos. Nr, 1158, J. Lang. Nr. 1162. Wolf-Sée. Nr. 1180. H-Känper. H, Käuper. Nr. 1185. P. Klein. Nr. 1189. Francoiſe Pigot-Salvh. 1189, Françoiſe Pigot-Salvy. Nr. 1193. J.Moniu. S. Mouin. Band 11. „Nr. - Nr. 5. R. Wahl. Nr. 17. Larpiu. Larpin. Nr. 24. Iſaac Fſaac Levy. Nr. 30. Joh. Thommen Thommeu Sohn. Nr.31. Fr.Klopffteiu-S<mo11. Nr. 31. Fr. Klopfftcin-Shmoll. Nr. 33. 1a auoeosseur ao le sSuccesseur de Ch. Fels. Nr. 54. "'H-;“ Perſohu-Juris. 54, Mme Perſohn-Juris. Nr. 61. Alf. Baumgartner ajué. Vaumgartner aîné. Nr. 68. Antoine Bertolt. Vertoli. Nr. 69. I. Bébé. -JF. VBéhé. Nr. 73. G': Hickel. Ge_ Hi>el. Nr. 77. R. Hug. Nr. 79. ules Jules Chaillet. Nr. 85. I. Weißftock. J. Weifßftock. Nr. 91. . Giriu. A. Girin. Nr. 98. Paul Bauer. Band 111: T1111: Nr. 18. Karl Ruesz. Nr. 56. Chr.Baeu<le. Chr. Vaeuchle. Nr. 56. KarlMatter. Karl Matter. Nr. 60. G.Sämeider. G. Schneider. Nr. 65. L. Blum-Lang. Blum-Laug. Nr. 72. Frau J. F. Wagner. Nr. 109. 159. Galliath- Gruß. Band 17: IV: Nr. 22. I. 22, J. V. Hilbert. Nr. 32. A. Huber. Nr. 51. 51, Leopold Bloch. Blo<. Nr. 57. M. Wöhrliu. Wöhrlin. Nr. 84. Dormois trix". Aae Crèrs. Alle in Mülhauſen i./Elſ. Mülhauſen Mütlhauſeu i./Elſ., den 13. Oktober 1891. Der Landgerichtsſekreiär: Kosßler. Landgerichtsſekretär: Koeßler, [40585] Usueuburß ſ'estpr. Bekanntmachun . Neuenburg Westpr. Befanntmachung. In dem hieſigen Firmenregiſter iſt die unter :. Nr. 55 eingetragene Firma „L. Riebenſahms Wittwe“ gelöſcht Wittwe“‘ gelö\{t und unter Nr. 97 die Firma P. Eiſelt mit dem Sitze in Neuenburg und als deren In- haber der Apotbeker Apotheker Paul Eiielt eingetragen. Neuenburg Weftpr., Eijelt eingetragen, Neueuburg Wefſtpr., den 10. Oktober 1891. Königliibeß Amthericbt, Ueckeaon. Bekanntmachung. Königliches Amtsgericht. Neuwedell. Befanutmahung. [41076] J.“:- unſer Is unfer Firmenregiſter iſt iſ unter Nr. 29, woſelbſt die Firma „Gebrüder Müuer“ Müller“ mit dem Siße Sitze zu Hertelsaue verwerki iſi, eiiigetraaen: Sertel8aue vermerkt iſt, eingetragen: Das Handelßgeſcbäit Handelsge\>@äft iſt durcb dur< Vertrag auf die verwittwete Frau AmtSricbter Koibe, Amtsrichter Kothe, Marie, geborene Müller, zu Hertelsaue übergegangexi, welcbe übergegangen, wel<e dasſelbe unter unveränderter Firma fortjcßt. fortſezt. Vergleiche Nr. 30 des Firmenregitters. Demnächſt Firmenregiſters. Demnätſt iſt in unſer Firniknregiſter 1111th M. Firmenregiſter unter Nr. 30 die Firma „Gebrüder MüUer“ Müller“/ mit bim Siße dem Sitze zu Hertelsane SertelLaue und als deren Inhaberin die berwittwete Frau AmtSriÖier verwittwete Hrau Amtsrichter Kothe, Marie, 921301211? MüUer, zu Hertslsaue gebocene Müller, ¿zu Hertelsgue eingetragen worden. Neuwedell, den 10. Oktober 1891". Königliches 1891, Königlihes Amtsgericht. *" [41074] osnabrück. D.| [41079] Osnabrück. Zu der B1011442 ber Blait 442 des hieſigen Hankelöregiſters Handelsregiſters eingetragenen Firma: „Georg Jeltrup“ iſi nacbgetragen: iſt naGgetragen: Spalte 3. Durch Dur den am 14. Scpt>mber1891 14, September 1891 erfolgten Tod Lod der Wiiiwc _Jeltkiip, Wittwe Jeltrup, Anna, geb. Ferié, bieſelbſt hieſelbit iſt das G:]cbäft aiif Geſchäft auf deren noch no< minderjährige Kinder, nämlicb nämli Emma, Julius, Clementine, Bernard und Frieda JSltkUP Jeltrup übergegangen und wird unter der bi-Zberigen bisherigen Firma unbsränberi fortgcſeßt. * . unverändert fortgeſeßt. i | Vertreter der Firma iſt iſ der Kaufmaim Wilbelm Pispmeyer bieſelbſt. O6uabrück, Kaufmann Wilhelm Piepmeyer bieſelbft. Osnabrü>>, den 15. 710er 15, Oktober 1891. Königliches Amtsgericbi. 111. Khoäa. Handelsregiſter Amtsgeriht. ITII. Rheda. Haudelsregiſter [40595] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheda. .Die Wiek Die unter Nr. 18 dss Firmynxkgiſters des Firmenregiſters eingetragene Firma E. Velker, weiche wel<e früher unter Nr. 462 des Firmenregiſters bes Königl. des Königl, Amtsgerichts in Bieiefeld Vielefeld eingetragen irak [Firmeninhaber war (Firmeninhaber der Kauf- mann E.Ve1ker E. Velker zu Bauer]<aft Predeick) Bauerſchaft Predeik) ift gelöſcht gelö\<{t am 13. 13, Oktober 1891. 11116611. 1891, Rheda. Handelsregiſter [41081] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheda. Die unter Nr. 12 des Firmeiiregiſiers eingetragen? Firmenregiſters eingetragene Firma Gebr. Goldbeck, welcbe [rüber GoldbeŒ, wel<%e früher unter Nr, Nr. 462 083 Firmenregiſxcrs des Firmenregiſters des Königl. _Amts- geriÉis Amts- geri&ts in Bielefeld Vielefeld eingetragen war (Firmen- inhaber: dex der Kaufmann Carl Friedriib (Goldbeck Friedri Goldbe> in Rheda). ijt gelöſcht Rheda), ift gelö\{t am 15. Oktober 1891. kltxebüttol. Ritzebüttel. [41080] Eintragung in das Handelsregifter. 1891. Oktober 1891, Oftober 16. H. Nordmeher S. Nordmeyer & Michaelſen in Cuxhavey. Zweigniederlaffung Cuxhaveu. Zweigniederlaſſung der gleichnamigen glei<hnamigen Firma in Stade. / Dieſe Firma hat neben der bereits an thbard Boyws ertbeilten Richard Boyens ertheilten Prokura an Auguſt Wilhelm Fiſcher Prokura ertbeilt. ertheilt. Das Amtsgericht Riyebüttel. Julkela. Handelsregiſter. Ritzebüttel. Saalfeld. Sandel8regiſter. [41082] ZMB at Kaeſtner iſt aus dcm de:n Vorſtand der Aktien- e eaſkhaſt Saalfelder Aktieu- eſellſchaft Saalfeldecr Farbwerke vormals ohn uud ohu und Lindemann hier (Nr. 254) mit dem 1. d. M. aus;]eſcbieden. Saalfeld. M, ausgeſchieden. Saalfeld, den 13. Oktober 1891. Herzogſ. Herzogl. S. Meining. Amtsgericht. Abtheilung 111. IIl. Fr. Trinks. “kbar". Bekanntmachung. Thorn. Bekanutmachung. 40604 Die in unſer Geſeklſchaftßregiſiec Geſellſhaftsregiſter unter r. Nr. 16 eingetragene HandengeſeÜſckoaft eiurich Till Nachfol er.“ Handelsgeſell\<aft einrich Tilk Nachfolger“‘ beſteht aus den Kau leuten: ]) oſepb Kaufleuten : 1) Joſeph Houtermaus, 2) Carl Walter. Die Bezeichnung Bezeihnung der Geſellſchafter Geſellſhafter als Bauunter- nehmer iſt in unſerem Geſeüſcbaftßregifter Geſellſchaftsregiſter gelöſ<t. Thorn, den 9. Oktober 1891. Königliches Amthericbt. oor-Unxon. Bekanntmachung. Amtsgericht. Uerdingen. Sefanuntmachung. Die Firma iſt ift erloſchen. Uelzen, den 14. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. 1. T. [41085 Auf AnmeXdung Anmeldung iſt heute sub Nr. Nr, 60 des „HandelsJ Sande] Firmenregiſters hieſigen AmtSJerichts Hieſigen Cs eingetragen worden der Kaufmann Ludwig Lu tnauer Luſtnauer zu Uerdingm Uerdingzn als alleini er alleiniger Inhaber der Firma „Lud. Luſtnaner“ Luſtnauer“‘ mit dem ive Sitze in Uerdingen. Uerdiugen. Uerdingen, den 7. Oktober 1891. Eöcxſſe„ GeriÖisſchreiber Saſſe, Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Uerajuxey. Uerdingen. Bekanntmachung. [41084] Der Holzhandler Holzbändler Bernhard Landauer in Uerdingen bat hat unterm 1. Oktober 1891 in das von ihm bier- ſelbſt unrer_der ſelbft unter der Firma B. Landauer geführte Handelßgeſcbaft Handelsgeſ<äft den Kaufmann Ludwig Luſtnauer in Uerdingexi Uerdingen als Geſeüſchafter an'genommen, Geſellſchafter aufgenommen, und führen dieſelbcnjdas andengeſchäft bierſelbft dieſelben das Handelszeſ<häft hierſelbft unter unveränderter Firma ort. Vorſiebendeß fort. Vorſtehendes wurde auf Anmeldung Heute heute bei Nr. 56 des Firmenregiſters und unter Nr. 41 des G;]elxſckyaftskegiſters bieſigxn Amthericbts E O regiens bieſigen Amtsgerichts ein- ge ragen. getragen. Uerdingen, den 7. SOkſtiZber E 1891. a e, Gerichtsſcöreiber aſſe, Gerichts\{@reiber des Königlichen Amthericbts. Königlihen Amtsgerichts. [41125] "aten. 1101. Waren. Fol. 11 Nr. 11 des biefigen bieſigen Handels- regiſters über die Firma _Carl Dühring's Carl Dühriug's Nach- folger (Fr, (Fr. Pegler) iit iſt zufolge Verfügizng Vom Verfügung vom 15. d. M. bebte heute eingetragen worden: 5111) 001. 3. worden : sub Col, 3, Handelsfirma: Die Firma iſt erloſchen. erloſen. Waren, 16. Oktober 1891. . (Großherzoglicbes Amthertcht. "*einsutels. Handelöregifter. i Großherzoglihes Amtsgericht. Weissenſels. Sandelsregiſfter. [41088] In unſerm Firmenregiſter iſt 211th! Nr. 197. anter Ne. 197, wo- ſelbſt die Firma Heinrich Retſchke 'in Reiſchke in Tage- Werben werben vermerkt iſt, heute eingetragen: eingetragen : Der Kaufmann Otto Reiſäxke i'n Tagkwexben Oito Reiſdhke in Tagewerben iſt in das Handelskzeſcbäft Handelsgeſ<äft des Heinrich Rciicbke daſelbſt Heinrih Reiſchke daſelbft als Handelsgeſellſchafter eingetreten und es ix't iït die hierdurch enjitandene, hierdur< entſtandene, die Firma „H. Reifcbke H. Reiſhke & Sohn“ Sohn* führende Handelégeſeil- Handelsgeſell- ſchaft uniev unter. Nr. 62 des GcſeÜſchafisregiſters Geſellſchaftsregiſters eingetragen. Demnächſt Demnäcſt iſt [111112 in unſxr Giſeuſkbaſtsregiſter heute tn unſer Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 62 die ZandelsgeſcUWaft Paneetgeſetiait in Firma: H. eiſchke Reiſchke & Sohn mit dem Siße Sitze zu Tagelverben Tagewerben und als deren Ge- ſeÜſcbafter: . ſeliſhafter: 1) dsr Ziegeleibefißer Heinrich der Ziegeleibeſißer Heinrih Reiſchke, 2) der Kaufmann Okto Reiſcbke, Oito Reiſchke, beide zu Tagewirben, Tagewerben, eingetragen und gleicbzeixig be- merkt gleihzeitig bes merft worden: Die Geſellſcbaft Geſellſaft hat am ]. _Oktober_1891 1. Oktober 1891 begonnen und iſt jeder GeſeliſÖaxter zu: 1elbft- ſtändißen Veriretung der Geſellſchaft bere<tigt. Geſeliſhaſter zur ſelbſt- ſtändigen Vertretung bder Geſell’haft berechtigt. Weißenfels, ben den 12. Oktober Oftober 1891. Königliches Amtsgericht. [41134 171er114011. Wiesbaden. Die in dcr 3. Weil. dbcr 3, Beil. der Nr. 21' 21 dieſes Blattes abgedruckte Bekanntmachung dss Köaigl. Amtsgerichis zu abgedru>te Bekanntmahung des Königl. Amtsgerichts ¡zu Wiesbaden vom 2. Syp- 2, Sep- tember 1891 wird dabin bericbkigt, dahin berihtigt, daß die in der- ſelbsn ſelben genannte Firma lauten muß: „Cigaretteufabrik ,Cigarettenfabrik Sphinx O. T“. Rah“. Fit-oohausev. Bekanntmachung. T. Ray“. Witzenhausen. Befanntmahung. [41087] In das hieſige Handelßrcgifter bieſige Handelsregiſter iſt zu dir der unter Nr. 125 Seite 107 eingetraßeiien Firma „S. D. eingetragenen jen ne: Dé Oppenheim zu Witzenhauſen“ olgendcr folgender Eintrag bewirkt workkſ»: Dsr worden: Der Firmeninhaber Simon Optoenbeim bier Opvenbeim hier be- treibt außer dem Manufaijr-, Tuch- Manufaktur-, Tu(- und Bucks- king-Waarenbandel Unter Beibxbaltung Bu>s- king-Waarenhandel unter Beibehaltung der Firma „S. e-S. D. Oppenheim“ Oppeuheim““ zugleich ein Bankgeſcbäit Bankgeſchäft in Witzenhauſen Wigtzenhauſeu und hat hinſichtlich dis le teren vo.?! hbinſihtlih des letzteren vom 1. Oktober 1891 ab in Kaſſel eine weig- niederlaffung Zweig- niederlafſung errichtet. Laut Anmeldung vom 13. Oktober 1891 und zu- folge Verfügung vom 14. Oktober 1891 singetragsn eingetragen am 14. Oktober Oftober 1891. Witzenhauſen, Wigenhauſen, den 14.0ktober 14. Oktober 1891. Königliches Amthericbt, Amtsgericht, Abtheilung 11. I. [41126] Kolxaot. In unſer Wolgast. Jn unfer Firmenregiſter iſt if zu Nr. 90 Folgendes eingetragen: _ , eingetragen : E Spalte 6. Das Handengeſcbaft tft Handelsgeſ@äft iſ dur< Vertrag auf den Kaufmann Huao Buck Hugo Bie> in Laffan Lafſan über- geJangen, Welcher baSielbe (egangen, welcher daë)elbe unter der Firma „Hugo V eck Vie>k Carl Uecker Nachf.“ Ue>ker Nachf.““ fortſeßt. Vergleiche Nr. 109 des Firmenregiſters. Firmenregiſters, Eingetragen zufolgk zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1891 am 14, 14. Oktober 1891. (Akten betreffend das Firmenregiſter Band 7. V. Blatt Nr. 85.) Sodann iſt unter Nr. 109 des Firmenregiſters Folgendes eingetragen: eingetragen : Spalte 1. ,Früber 90“. „Früher 90*. Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kauf- mann Hugo Wieck Bie> zu Laffan. Lafſan. Spalte 3. Ort der Niederlaſſung: Laffau. Lafſ}an. Spalte 4. Bezeichnung der Firma: Hugo Bie> Carl Uecker NUe>er Nachf. Spalte 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1891 am 14. Oktober 1891. (Akten über das Firmenregiſter Band 7, V. Blatt 85.) Wolgaſt, ben den 14. Oktober 1891. Königliches Amtßgericbt. Amtsgericht. Redacteur: ])r. Dr. H. Klee, Direktor. B e r l i n : Berlin: Verlag der Expedition (Scholz). Druck (Sol z). Dru> der Norddeutſchen Buchdruckerei Norddeutſhen Buchdru>erei und Verlags- Verlags« als Einzelfirma erloſchen erloſden und damit an , au< die der Carl Simon Schals Schuly Ehefrau dabier ertbeilte dahier ertheilte Pro- Nr. 902. C1). 902, Ch. Fels. Nr. 907. Y_Y_ 907, Vre Marty. Anſtalt, Berlin 877, SW., Wilhelmſtraße Nr. 32. der deutſcher- Cijenbabn-n deutſber Eitenbahn- a enthalten ſind, erſcheint auch au< in einem beſonderen Blatt unter dem Titel Eéntral-HandelZ-Regiféev fü? Eentral-Handels-Regiſter für Das Central-Handels-Regiſter Central - Handels - Regiſter für das DazYÖe ate Reich kann durch aUe Poſt-Anſtalten, dur< alle Poſt - Anſtalten, für es Deut] Deutſ die Königliche Expedition b d Berlin auch au< dur ilhelmſtraße 32, bezogen werden. Anzeigers ZW., Genoffenſihafts-Negiſter. Yteokjrebou. Bekanntmachung. [41089] SW., Genoſſenſchafts - Regiſter. Altenkirchen. Befanntmachung. [41089)} In das GenoffenſÖaftsregiſter iſt Genoſſeaſchaftsregiſter ift für den Meh- reuer Darlehnökaffeuverein, rener Darlehnskafſeuverein, e. G. m. n. u. H., zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1891 am 7. 7, Ok- tober 1891 Fblgendes eingetragenxworben: Durch Beicblaß }891 Folgendes eingetragen worden: Dur< Beſc{luß der Generalverſawmluna vom Generalverſammlung rom 13. vatember September 1891 ſind die Saßungen dahin ge- ändert worden, da[; wörden, daß bei dem Gesenſtand Gegenſtand des Unter- nebmens .Die Amammlung nel mens „Die Anſammlung des Stiftungsfonbz Stiftungsfondz zur Förderung Sörderung der WirtbſÖavaetbältniffe Wirthſchaftsverbältniſſe der Mit- glieder", glieder“, der direkte Verkauf landwirjbſckpaftlicber Erzeuxn-ffe, landwirthſ<aftliher Erzeuen ſe, ſowie dik Unterſtüyung die Unterſtüßung der Bildung von Produktivgenoffenſckyaften forkgefallen Produktivgenoſſenſchaften fortgefallen ſind. AUe öffen11i<en Bekanntmafbuugen Alle öffentliwen BekanntmaWvugen geſchehen im Altenkirckoener Kreisblatt Altenkirhener Kreisblait unter Zeichnung Zeicnunz des Ver- einövorſtebeis. Altenkir<eu, einsvorſtebers. Altenkircheu, den 6 Oktober 1891. Königliches Amthericht, [nnsyho- Amtsgericht. Laasphe. Bekanntmachung. [41091] In unſerem Genoſenſcbaftßreaiſtrr iſt Geroſſenſchaftsregiſter iſ unter Nr. 6, Couſumverein Rüppershauſcu, Conſumverein Rüppershauſeu, eingetragene Genoſſenſchaft mit unbeſ<räuk1er unbeſchränkter Haftpflicht beute eingetragi-n, heute eingetragen, daß nach na< Beſchluß der General- vxrſammlung voni verſammlung vom 9. November 1890 1899 an SteUe dss Stelle des bisherigen Säxriſtfübrets Strack Schriftführers Stra> der Tagxlöhner Wilhelm z1111501113 Tagelöhner Wilbelm Althaus zu Rüppetébauſen zum Schrift- Rüpperéhauſen ¡um Strift- führer gewahlt iſt. gewählt ift. Laasphe, ben den 15. Oktober 1891. Königliches Amthericbt. [41096] [(kn)-13“. Amtsgericht. {41096} Leipzig. Auf dem den Kouſum-Verein Konſum-Verein Leipzig- Plagwuz _uud _Umgegeud, Plagwiz und Umgegend, eingetragene Ge- uoßeyſchait nofſenſhaft mit beſchränkter Haftpflicht Haſtpflicht in Leipztg-Plagtviß Leipzig-Plagwißt betreffenden 1701. Fol. 8 des nach nah dem Reichkgeſcß vom Reichegeſcß vum- 1. Mai 1889 geführten Genoſſen- ſÖafisregiiteis \aftsregi}ters iſt bcutedas A061<eiden dss heute das Ausſcheiden des Herrn Otto Heine aus dem Vorſtand: Vorſtande und der Eintritt des Herrn Wilhelm Franz Reinßdorf Reinsdorf in Leipzig- Scbleußiß Séleufßig in denſelben verlautbart worden. Leipzig,_den Leipzig, den 15. Oktober 1891. Königliéxes Amthericbt. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Lb. Ib. Steinberger. 111111112. Bekanntmachung. Mainz. Vekanntmachung. [41131] In_der außerordentlickoen In der außerordentlichen Generalverſammlung des „Mainzer Fahrvereins, e„Mainzer Fuhrvereins, eingetragene Ge- uoffyuſamſt noſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht zu Mainz“ Mainz“‘ vom 4. Oktober 1891 iſt i an Stelle des aus der Ginoffenſcbaft ausgeſchiedenen Genoſſenſchaft auégeſhiedenen Fuhrunter- nebmeis nehmers Wilhelm Geis von Maipz Mairz der Fuhrunter- nebmex Fubrunter- nehmer Johann Heinrich Heinrih Bott 11. Il. von Mainz als Mitslied dxs Vorſtandes_ ßcwäblt Mitglied des Vorſtandes gewätlt worden. Eint_rag Eintrag in das (GenoſienſÉaftsregiſtxr iſt GenoſſenſtLaftsregiſt:r ift erfolgt. Mainz, den 16. Oktober 1891. Großherzoglich Hiſſ. Amthericbt. osterxem.“ Bekanntmachung. Großherzoglih Hc}. Amtsgericht. Osterrſeld. SBefanutmachung. [41093] Königliches Amtsgeriäzt Amtsgericht Oſterfeld. In unſereixr GenoffenſibaftSregiſter unſerem Genoſſenſcaftéregiſter iſt bei dem unter Nr. 3 eingetrgaencn eingetragenen Conſum-Verein Oſter- feld e. G. mit beſchränkter Haftpflicht 001011118 Colonne 4 Folgendes zufolge Verfügung vom 12. Oktober 1891 Oftober 1591 am folgenden Tage eingetragen worden: . . _ DaH worten: E , Das bisherige erſte Vorſiandsmitglieb Vorſtandsmitglied des Ver- xinß,§§31aſ2rmeiſ1er eins, Glaſermeifter Franz Mattbefius Mattheſius zu Oſierfeld Oſterfeld iſt fur für die Zeit vom 1. Oktober 1891 bis 30. Septembkr big 30, September 1894 wieder gzwäblt gewählt worden. Dosen. Geuoffcnſ<aftsregifter. Posen. Genoſſenſchaftsregiſter. [41094] In unſerxm Genoffen_ſ<afwregtſter unſerem Genofſenſcoftöregiſter iſt bei Nr. Nr, 3, woſelbſt die Genoſſemcbait Genoſſenſchaft in Firma: „Bank szcmyslchow, „Vank Przemyêstowców, eingetragene Genoſſenſchaft Genoſſcuſchaft mit beſ<raukZer Haftpflicht“ beſchränkter Haftpflih1““ mit dem Skye in Siye zu Poſen aufgefubrt aufgeführt ſtebt, zufolae Verfügung Verſügung vom biutdigen Kytoen Tage na<ſtebende nachſtehende Eintragung bewirkt n'or en: worden: Das bisherige ſteUbertretcnde f\tellvertretende Vorſtandsmitglied Kaufmann Roman BiSkupSki Biskupéki zu Poſen iſt 1 aus dem Vorſtande ausgeſchieren. ausgeſchieden, Poſen, den 15 Oktober Oftober 1891. Königliches Amtherickßt. Amtszerit. Abtheilung 17. Seligenstyät. Bekanntmachung. [41095] 1V. Seligenstadt. Vekanuntmachung. 41095] Aus dem Porſtand bes laudwirthſ<aftli>en Couſumverems Borſtand des landwirthſchaftlichen Conſumvereins E. G. mit unbeſchränkter Haftpflicht zu Babenhauſen Vabenhauſen iſt der ſ&'itberige Renbant ſeitherige Rendant Jakob Kiabv ausiieicbieden Krapp ausgeſchieden und an deſſen Stelle der Er. Steuerauſfeber Gr. Steuerauſſeher Karl Jakoby Jakokty in Babenbauſm Babenhauſ:n zum Renbantei] Rendanten gewählt worden: Eintrag in daß Genoiſenſchaßskegiſter das Genoſſenſchaftsregiſter unter- zeichneten zeihneten Gerichts iii iſt erfolgt. Seligenſtadt, dcn den 16 Oktober Oftober 1891. Großbetzogiiches Zmiißgeriikt Seligenſtadt. e cr. Strassbure. Großherzogliches S Toeis Seligenſtatt. eiber. Strassburg. [40881] Kaiſerliches audgericht Straßbnr . Landgericht Straßburg. Am bemigen Tag wurce heutigen Tage®wurdoe in das Genoffenßchafts. Genoſſenſchafts- regiſter eingetragen: eingetragen : Zu Nr 12 bei der Firma Oberſccbarher Obecrſeebacher Dar- lehuskaſſeu-Verelu lchnsfaſſen-Verein e. G. mit unbeſchränkter Haftpflicht in Oberſeechh: _ Dura) Beſ<luß Oberſeebach : i Durch Beſchluß der Generalverjammlung Generalverſammlung vom 11. Oktober 1891 iſt rer §. ter $. 35 der Statuten abge-Z abge» j ändert ivorden. . ] worden. : i Zu Nr, 34 bei der Firma Neeweiler Darlehns- . en Reichs- und Königlich Preußiicben Königlih Preußiſchen Staats- kaffeu-Vereiu kafſen-Verein e. G. mit unbeſchränkter Haft- - ; pflicht in Nccweiier: An SteÜe Necweiler : ‘An Stelle des außgeſcbieienen Vorſianbsmitgliedes Anion__Maſti9 111. in ausgeſchiedenen Vorſtandsmitgliedes Anton Maftio III. ift der Landwirt!) Landwirth Valentin Zeri: Zerr daſelbſt als VorſtandSmitglied gewäbit wcrden. Vorſtandsmitglied gewählt worden. Straßburg, den 14. Oktober 1891. Der Landgerichts-Sekreiär: He ! Zig. TKUJenborx. Bekanntmachung. Landgerichts-Sekretär: Hertzig. Zwingenberg. Vekanntmachung. [40938] „In _In dem hieſigen EenoſenſQafinegiÜer Genoſſeaſchaftsregiſter wurde eingetragen, daß an Stelle des verſtorbenen Direktors Auguſt Hölzinger bon Benäxim von Benéth-im am 30. Sxptember September 1891 der Eemeinde-Einnkbiner Gemeinde-Einneh:ner Jakob Hoock Hoo> von da als Direktor der Volksbank Bensheim. Vensheim, einge- tragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpfii>t Haftpflicht gewählt wurde. wvrde. Zwingenberg, 13. Oktober 1891. Großbetzoglicb b:ſſi<es Amtsgericbt. 131". Großherzogli heſſihes Amtsgericht. Dr, Lahr. Muſter-Negiſter. Muſter - Negiſter. (Die ausländiſchen ausländiſ<en Muſter Werben werden unter Leipzig veröffentlicht.) Lbrentrieaoksclort. Ehrenſriedersdorf. [41100] In das Akkuſtkrreaiſter Muſterregiſter iſt einxekragkn wzr.en: eingetragen worLen : Nr. 33. Firma W. Schröter in Ehrenfrie- dcrsdorf, deródorf , drei unveiſiegelte Muſteiblätter unve:ſiegelte Muſterblätter mit das DUÉÜÉÖÉ REZ<x-(Iir.2168.) Deutſche Neich. (Nr. 246B.) Das Central-„Handcls- Central- Handels - Regiſter für das Deuiſebe Deutſhe Reich erſchei'it erſcheint in “>> Re 81 1.1 [> _ der Regel tägli. — Das Abonnement beträgt 1 «18 4 50 -5 A für das Vierteljahr. - in.:elii N: * g ' g ' .... JUſSkÜMst-Iis — Einzelne Num e “és Inſertionspreis für b.?n den Raum eincr Druckzeile einer Dru>zeile 30 „z. E .“ e immern WWU H. s C taz dA foſten 20 “> an; S. am 3. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Oneiier Yxreſt Offener Arreſt mit Anzeigepflicht bis 1. Dezxmber 1891. Friit Dezember 1891, Friſt zur Anmeldung der Konkursforkkrungen bis Konkursforderungen vis 1. Dszember 1891, Prüfungsnrmin Dezember 1891. Prüfungstermin am 17. Dezember 1891 im (HeriÖtsgebäube, 'ceue Frikkriibi'traße Gerichtsgebäude, Neue Friedrichitraße 13, Hof, Flügel 13., C., parterre, “Saal 36 Berlin, 0211 16. Saal 26 Verlin, den 18. Oktober 1891. 'Pan, Gerichisicbxibe: drs Könizltcben Amtsgerichts 1“. 215151111013 Paez, Gerichtsſchreiber des Königlichen Ämtsgerichts ï, Abtheilung 50. [40950] 119er Ueber das Virmögen BSS Kiftcufabrikauteu E._St_rsubcl Vermögen des Kiſtenfabrikanten E. Streubel hier, Große Fkünk[11k1611!kaßé 80/81. Ge1<äſt§lckal Markusſtraſxe Frankfurter1traße 80/81, Geſchäftélokal Markusſtraße 27, iſt ift beute, NaO- Nach- mittags 1 Ubr, von dem Königlicben Athgcrich Bcriin 1. bar“: Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Vkrwalter: Kaizimai'n Conraöi bier, Weißsnbargsrſtraße Verwalter : Kaufmarn Conradi hier, Weißenburgerſtraße 65. Erſte Gläubigkrvsiſammlung Eríte Gläubigerverſammlung am 9. Novcm1er NovemtLer 1891, Vormittags 11 Uhr. Offénsr Arreſt Offener Arreft mit Ynzeigepſlicbi Anzeigepflicht bis 5. Dezkmber Dezember 1891. Friſt zur Anmelduna Anmeldung der KoukUrÖforderUngen 125 5. Te- 361110?! Konkursforderungen bis 5, Des zember 1891. Prüfungsmmin Prüfungstermin am 4,Januar 4, Januar 1892, Vormittags 113 11} Uhr, im Werikbl-Z- JLÖÜUÖL, NEUE FriebTi-Éſtraße werichts- gebäude, Neue Friedriſtraße 13, HD], Fiiigei Z, parxerre. Hof, Flügel B, parterre, Saal 32. Berlin, 127! 16“. Oklbber den 16. Oktober 1891. D 11 r i n ]; , GeriÖtSſÉrciYU During, Gerictsſchreibver mittels Lichtbruckß bergeſteliten Abbildung:" Lichtdru>s hergeſtellten Abbildungen von Muſtern für Stuck 009 Pavikr iiiib Xyiogenit Stu>k aus Papier und Xylogenit zu Decken- De>ken- und Wänbé-Dekoratéonen. Wände-Dekorationen, und „zwar: zwar; Blatt 1: Abbildungen von bierzsbn bsriileiiben vierzehn dergleicen Muſtern im Renaiffance-Swl MRenaiſſance-Styl mit dcn (Hiicbäfté- nummérn ], 2 3,4, 5, den Geſcäfts- nummern 1, 2. 3, 4, 5. 6, 7 8, 9, 10, 11, 13, 18 und 20; Blatt 2: Abbiidxnakn Abbiidungen von fſmfzkbn fünfzehn der- gleichen Muſtern imBarock-Stvl im Baro>-Styl mit bkn Ecſcbäfts- den Geſchäfts- nummern 21, 22, 23, “24, 24, 26, 27, 28. "29, 30, 3], 29, 30/31; 33, 34, 35, 38, und 40; Bla" Blatt 3: Abbildunßen Abbildungen von dreizehn dergleikben dergleiten Muſtern im Rococo-SWL mii Rococo-Styl mit den Geſ<äftsnumniein Geſchäftsnummern 41, 42, 43, 45. 46, 433-b, 50, 45, 66, 43a—h, 90, 51, 53, 54, 55 und 58; plaſtiicbe Crixvgniffe, SÖußfriſt plaſtiſhe Erzeugniffe, Schußfriſt drei Jabre, Jahre, angemeldet am 29. SW- Sep- tember 1891, Nacbmittags 26 Nawbmittags 36 Uhr. Ehrenfriedersdorf, Eßhreufriedersdorf, am 12. Oktober 1891. Königliches Amißgericbt Amtsgeri(ht daſelbſt. Wäbner. Wähner. Konkurſe. [40948] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Rein- Nein- hold Berth bier, Panſadenſtraße hier, Palliſadenſtraße 59, iſt ift heute, Vormittags 10] 104 Uhr, von dem Köyiglicben 21th aeiicbte Königliten Amts-, gerite Berlin 1 I. das Konkuererſabren Konkurs8verfahren eröffnet Vexwalter: Verwalter : Kaufmann Roſenbach bier, Rocbſjraße 1. (Erin hier, Robfſtraße 1, Erfte Gläubigerverſammlung am 5. November 1891, Nachmittags 1 Uhr. Offener Offerer Arreſt mit Anzeigepflicht Anzeigepfliht bis 16. Nobsmber 16, November 1891. Friſt zur Anme1kung _ber Konkursforderunaen Anmeldung der Konkursforderungen bis 16. Deiember 16, Dezember 1891. Prümnaßtermin Prüfungstermin am 16, Januar 1892, Vormitxagß Vormittags 11 Uhr, im Gericbegebäube. Gerich1sgebäude, Neue Friedrichraße Friedrichſtraße 13, Hof, Flügel 13., p::rterce, B., parterre, Saal 32. Berlin, 32, Verliu, den 16. Oktober 1891. Trzebiatowski, (Geriäytsſcbreibcr Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsigericbts Amtsgerichts 1. Ubtbeilunſi Abtheilung 48. [40949] Ueber Ucber das Bkrmögen Vermögen der offenen Handels- geſeüſchaft_ geſellſchaft in Firma Reich _> Reih «& C. hier, König- ſtraße ttraße 38, iſt beine, Vormanas 11Ubr, beute, Vormittags 11 Uhr, von dem Kbpiglicben AmtsZericbte Bkrlin Königlichen Amtsgerichte Berlin 1. das Konkurs- verſabren eröffncx. Konkurs verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann (Goebel bier, Neandeiſtraße 10. Goedel hier, Neanderſtroße 10, Erſte Gläubiger- verſammlung am 3. November 1891, Nach- Nach: mittags 12-) 12è Uhr. Offener Arreſt mit Anzeigepflicht bis 10. November1891. November 1891, Friſt zur Anmeldung der Konkursforderunaen Konkursforderungen bis 30.Nobembcr1891. 30. November 1891. Prüfungs- termin am 29. Dezember 29, Dezemver 1891, Mittags 12 Uhr, im Gerichtßgebäude, Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- ſtraße 13, Hof, Flügel 13., B., parterre, Saal 32. 32, Berlin, den 16. Oktober 1891. Trzebiaiowski, Gerichtsſcbreiber Trzebiatowski, Gerihts\{hreiber des Königlichen thSgeriwis 1. Abibiiiung Amtsgerichts I. Abtheilung 48. [40946] Ueber das V?xmögen dks Vermögen des Gießers Alfred Fiſcher hier, Kai1€rFranz-GrexadieryLais Kaſer Franz-Grer.adierplayz 2, welchcr wel er in (Nemetnſckoaft Gemeinſchaft mit dem Gießsr Gießer Richard Fiſcher in der Köpnickerflraße Köprni>erſtraße 124 eine Kuuftgießcrci Kunftgießterei betreibt, iſt beute, Nacbmittags 121] heute, Nachn!ittags 123 Uhr, von dem Königlichen AmtsJerickxte Amtsgeri&te Berlin 1. das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Conradi, Conrati, Weißen- burgrrſtraſ-e 65. (Erſte (Hläubigerbcrſammlung burgerſtraße 65, Erſte Gläubigerverſammlung am 3. $. November 1891, Vormittags 108 107 Uhr. Offener Aſrzeſt mri Anzeigepflicht Arreſt mit Anzeigepfliht bis 1. Dezember 1891. Friſt 1891, Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1.Te]ember 1891. Prüfungstermin 1. Dezember 1891, Prüfungétermin am 17.Dc= 17. De- zember 1891, Vormittags 10.] 104 Uhr, im Gerichtsciebäude, Gerichtsgebäude, Neue Friebricbſtraſze Friedrihſtraße 13, Hof, Flügel ()., parierte, C., parterre, Saal 36. Berlin, den 16. Okiober 1891. . Pac 511, Gerichtsſcbreiber i Pae fe Gerichtsſchreiber des Königlichen mthericbts 1. Amtsgerichts I. Abtheilung 50. [40947] Ueber das Vermögen des Gießers Richaxd Richard Fiſcher hier, StaUſcbreibeiſtr. Staliſchreiberſtr. 57, welcher in (Gemeinſchaft Gemeinſchaft mit dem Gießer Alfred Fidcbex m d'r; Köpnickcrſtr Aifred Fiſcher in der Köpni>erſir 124 eine Kauſtgießerei betreibt,- iſt heute, Kunſtgießerei betreibt, ift beute, Nachmittags 121] 124 Uhr, vbn von dem Hönigltcben Königlichen Amtsgerichte Berlin 1. das Konkurßverſabren “er- Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Conradi hier, kes Köniß1i<cn UmkIZEUÖTS des Königlichen Amtsgerichts 1. Abrbciiamg Abthciiung 49 [40944] Konkursverfahren. Ucbex Koukursverfahren. Ueber das Vermögen dss Haudelämanns Ludmig Brbrendſobn zu Rummclsburg, N5<initiag§ ][ Ubr, dns KonkarH-becfabrén e:“öffn-xi. DerKaufmann Goebel des Handelômanus Ludwig VBehrendſohn ¿u Rummelsburg, Nachmitiags 13 Uhr, das Konkardbverfahren eröffnet. Der Kaufmann Goedel zu Berlin. N:;inberſir, Berlin, Neanderſtr. 10, iii iſt zum KonkurS-osxwaiter ernaiini. AniiiklbÜriſt Konkursverwalter ernanni. Antneldefriſt bis zum 21. No:cmbir1891. November 1891. Wabl be?“- Vekwaiiers UUÖTVZUL. (Hliiubigsrguxſibuſiks des Verwalters und eventl, Gläubigerzuéſhuſſes den 12, November 1891, Wiittags Mittags 12 Uhr. PlüfUUJL-kkkm111 den Uhr, Piüfungetermin deu 17. De- zember zemver 1891, Wiittags Mittags 12 Uhr, vor dem unter- zei<mct€§ zeichnete! Gerichte, ÖQUéſÖe-I Halleſhez Ufer 29/31, 9111111161? 10. Zimmer 10, Anzeige (m_ an den Vkrwaite" Verwalter von dém Befixz dem Beſitz zur K0nkur§tiiaiie g256riger Sachen Konkurêmaſſe gehöriger Sa@en bis zum 21.910- 21. No- vember 1891. Der Gerichtsſcbreiber Gerichtsſchreiber des Königlichen Aniisgericbis Amtsgerichts 11. Abtheilung 17, zu Berlin. Richert. Richer t. [40958] Konkursverfahren. Usber Veber das Vermögen des Kaufmanns Ernſt Salomon, chinigen allcinigen Inhabers der Firma Ernſt Salomon _hier, hier, iſt heute, Nackxmittag-I Nacmittags 4 Ubr, Uhr, das Koukursberſabren eröffnkt. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Neicbmann bier. Offenkr anwali Reicmann hier. Offener Arreſt mit An- zeige: unk Abmeldefriſt An: zeige- und Anmeldefriſt bis 11. November c. Erſte Gläiibigcrveriammlung Und Gläubigerverſammlung und allgemeiner Prüfung?- Prüfungs- termin 18. 18, November c., Vormittags 11 Uhr. Bernburg, VBernburg, den 15. 15, Oktober 1891. . Hün€_rbein, Bureaukiätar, 1. Hünerbein, Bureaudiätar, i. V. des ©eri<tsi<reibers Gerichts\chreibers Herzoglichen Amtsgerichts. [40942] [46942] Konkurseröffnung. [16er Ueber das Vermögen des Seifenbändlers Seifenhändlers Oswald Bruno Steinert in Chemnitz iſt am heutigen Tage. Nackxmittags 53 Ubr, Tage, Nachmittags 54 Uhr, das Konkiirs- berfabren eröffnetwordkn. Konkurs- verfahren eröffnet worden. Kaufmann Franz Müller in Chemniß Konkurßverwalter, Chemnitz Konkursverwalter. Anmeldefriſt bis zum 21.Novcmber1891. VorläufigeGläubigsrverſammlvng am__6. November 21.November 1891, Vorläufige Gläubigerverſammlung am 6. November 1894, Vormittags 10 Uhr. Priifung Prüfung der angemeldeten Forberunaen Forderungen am 18. De- zcmver zember 1891, Vormittags 11 Uhr. Offsner Offener Arreſt mit Anzeigefciſt Anzeigefriſt bis zuw zum 5. Novsmber 1891. Chemniy, ben November 1891, Chemnigt, den 15 Okwber 1891. Ofiober 1891, Der (Heriibtsſcbrciber Gerichtsſchreiber des Königl. Amtsgericbts. Abtbeélung 13. PWW. Königl, Amtsgerichts. Abtbeilung B. Pôtß1<. [40988] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eugen Jeſckjke, JUbabkk Jeſchke, Juhaber der Firma E. Jeſchke, zu Düſſeldorf wird heute, am 15. 15, Oktober 1891, Vormittags" 10] Bormittags 10{ Uhr, das KonkursverfabrIn Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Snippet bierſeibſt Stapper hierſelbſt wird zum Konkurswarwalter ernannt. Konkursverwalter ernannt, Offener Arreſt, Anzeige- und Anmeldeiriſt Anmeldefriſt bis zum 9. Norcwbir 1891. Erſte Gläubigervcrſammlung Und Norewmber 1891, Erite Gläubigerverſammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 14. 14, November 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten unterzeihneten Gerichte, Marien- ſtraße 2, Zimmer 24. Königl. Amtégerich, Abtb. 7., Amtegericht, Abth. V., zu Düſſeldorf. [40993] Konkursverfahren. Koukursverfahren. Ueber das Vermö-en Vermözen des Kaufmanns Kaufmanus Rudolph Büſche Vüſche zu Elberfeld, Schwanenſtraße Nr. 44, alleinigen Inhabers der Firma Nud. Büſche Rud. Vüſche daſelbſt, iſt bkute, beute, am 15. Oktober 1891, Vormitiaqs Vormittags 9 Uhr, das Konkurßverfabren Konkursverfahren er- öffnet. Der RthSanwalt Rauſch Rectsanwalt Rauſ<h in Elber- feld iſt zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen ſmd ſind bis zum 11. Nobember1891 November 1891 bei dem Königlichen Königlihen Amtsgerichte, Abthei- lung 71., bicrſelbſt anzumelden._ „Termin VI., bierſelbſt anzumelden. Termin zur erſten Gläubigerverſammlung iſt iſ beſtimmt auf den 14.21ovcmverour., 14. November eur., Vormittags 10 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den deu 5. Dezember ent., Vormittagq cur., Vormittags 10 Uhx,_im hieſigen Uhr, im hiefigen Königlichen Amtsxzert<1§gebaude, Kbnigs- Amtsgerihtsgebäude , Königs- ſtraße 71, immer Zimmer Nr. 24. Es iſt offen:]: ift offener Arreſt er- laffen ers laſſen mit * nzeigefriſt Anzeigefriſt bis zum 7 November eur. Elberfeld. Elberfeld, den 15. Oktober 1891. R ot e r m u n d , Geri<töſ<reiber Rotermund, Gerichtsſchreiber des KönigliÖen Amtsgerichts. Königlichen Amtsgerihts. Abtheilung 71. VI. Weißenburgerſtr. 65. Erſte Gläubigerverſammlung Vormittags 119 Uhr,; Scbilieii'traße 117 Uhr, | Scillerſtraße 31, ii: hält?, ift heute, am 15. Okwber Oktober 1891, ' ] | j [41114] Bekanntmachung. ] ,BkikblUſ? 160 Vekauntmachung. j Beſchluß; des K. Amisgkricbjs Amtsgerichts Fürth vom 16 Ok- é ibbec 1891,_N;<mit1303 33 / tober 1891, Nachmittags 34 Uhr, 011] auf Eröffnung des [Tbiikurß's iiber 'das _Vermögen diss | Konkurſes über das Vermögen des Privatiers okay Ernit Jean Ernſt Linz in Fürth. Konkursverwalter 11 GeriMébolizisber stb b.;bier K. Geritévollzieber Weyh dahier Friſt zm: Anme“,_ung _dkr_ Forderung?" bix? zur Anm& ‘ung der Forderungen bis 13. November cc, 1111: Beicbiaßianung E: zur Beſchlußfaffung über die Wabl eiiixs (717ka2211 Verwaltérs, kann eines anderen Verwalters, dann über die Fiu,]?xi dsr §§. Fragen der S$. 120 und 125 dsr 51.-O. Términ der K-O. Termin auf Samſtag, den 14. No- vci_n_ber vember 1891, Vormittags 9 Uhr, aUgemeiner Piuiungsicrmiw Freitag. allgemeiner Prüfungstermiy Freitag, den 20. November er., Vgrmittags cr., Vormittags 9 Uhr, bcibsémai ZimmerNr. 1811. Oneiier Arréſt beidesmal Zimmer Nr. 18 IL, Offener Arreſt und Anieixxiriſtbis10.Novemb:r1891, Anzeigefriſt bis 10. November 1891, Fürth, den 16. Oktober 1891. Dcr Gericbtsicbrsiber 128 Der Gerichtsſchreiber des K Amisgxrikbis. (1- 8.) Helleri<, gci<äftsleiienber K, Zekcctär. AmtsgeriÞt3. (L S.) Helleri, geſcäftsleitender K. Sekretär, [40956] Konkursverfahren. Ucbsr 538 Vermerii dsr Ueber das Vermögen der Händlerin "Sophie Helene Auguſte Reſ; 01 Sopÿzie Selene Augufte Neß zu Hamburg, HMM?!- brbbk, Na.]e1xwrg Hammer- broof, Nageléweg 93, wir! bsvte, Nabmixtags 1T Ubr. KonkUrI cröFner. Verwalxer' Bubbalter L.„Sbieg212r, aller Wxnkrabm 55. Ochr “.'lrreit 17111 Anzeigefrii'i 1111?» Urimelbeiriſi bis( :um wird heute, Nacmittags 17 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Bugßhalter L. Spiegeler, alter Wandrahm 58. Offener Arreit mit Anzeigefriſt und Anmeldefriſt bis ¿um 7. No- bxmbér 77. J. einſbiießliÉ] Erſt; (HlFUbiZsrber= 1077111211an iind aÜZyx-„Wikisr Prüéungstsrmib vember d, I. einſhließlih Erſte Gläubigerver- \ammlung und allgemeiner Prüfungstermin den ] | 20. November d. J., Vormittags 10 Uhr. Anitsgeriabt Amtsgeriht Hamburg, Den 15 Oftobzr 1891. den 15. Öftober 1591. Zur BcUaabigung: Beglaubigung: Holſte, ©8ti<191<k:>ex. Z Gerichtsſchreiber. [40989] Konkursverfahren. [1706]: Veber das Vermögen rec; des Fabrikanten bl“: Dr- ; Ludwig Schaper zu Herford iſt bcut-r, 0711 ? 14._Oiwbcr 1691, meinags heute, am i 14, Vitober 1891, Vormittags 9 U01", Uhr, das KonkurI- ] berſabrkxi eröffnct. Vsrwxlter: Re:LtIaiiwalt Konkurs- | verfahren eröffnet. Verwalter: Rettztanwalt Brand 111 zu Herford .'411111110611111 bi? 311111 “Anmeloefriſt bis zum 1. Dezember 1891 (Erſte Giaabigkriwrſammwbg 16. Erſte Gläubigerverſammlung 16, November 1891, Vormittags 11 Uhr.21[1c12mcinsr Prüfung:";- t-imm dbu _16. Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 16. Dezember 1891, Vormittags 9 Uhr. Offener Arreii Arreſt mit Anzeigefctſi: 15. Anzeigefriſt: 15, No- rember 1891. Herford, vember 1891, Serford, den 14. Oktober 1891. ' Horſt, Géricthſchreiber i Hort, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsg2ri<!s. [40990] Amtsgerichts, [4C990] Konkursverfahren. Uebkr Ueber das Vermößen Vermögea des Kaufmanns Louis Rollivagcq Rollwagen zu Herford iſt Heute, heute, am 14. Oktober 1891, Vormrtiags Vormittags 9 Ubr, Uhr, das Konkurévxrfabrsn cr- offnei. Verwabter: Rechts.“!tiwalt Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Brand 311 H3:- forb. Y_nmeldeiriit zu Her- ford. Anmeldefriſt bis zum 1. Dezember 1891. EMS EianiqékakſammlUUJ Erfte Gläobigerverſammlung 16. November 1891, Vormutags Vormittags 11 Uhr. Ali,]etm'iner Prüfungstermin den 16. De_zember Allgemeiner Pcüfungêtermin deu 16, Dezember 1891, Vormittags 9 Uhr. Offener Arreit Arreſt mit Anzeigefriſt: 15.Nbbember 1891. 15. November 1891, Herford, ben den 14. Oktober 1891. , . H 0 r ſt, Gerickptsſcbreiber res Königiicben Amißgericbts. 1891, : : Horſt, Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. [40951] Konkursverfahren. Usbex' Ueber das Vermögen des Tabacksfabrikanleu zxnd Handlers Tabasfabrikanten und Häudlers Auguſt Bartels zu Lenzen a./Elbe 111 iſt am 16. Oktober 1891, Vormittags 101 Ubi, 104 Uhr, Konkurs eröffnet. eröffnet, Verwalter: Kaufmami A, Wabler zii LTWM. Kaufmann A. Wayler zu Lenzen. Offener Arreſt mii Anziigefriſi mit Anzeigefriſt bis zum 1. Dezember 1891. Anmeldefriſt bis zum 1. 1, De- zkmbcr zember 1891. Eritc Erſte Gläubigerverſammlung 12. No- vember 1891, Vormittags 93 97 Uhr. Prüfungs- termin 10. Dezember 1891, Vormittags 91“ 9; Uhr. Könialisbes Amtsgiricbt Königlies Amtsgericht zu Lenzen a./Elbe. Zur Beglaubtgang: Zar Beglaubigung: Maa 9, Geiickptsſcbreiber. ß, Gerichts\{reiber. [41116] Konkursverfahren. Nr. 48275. 48275, Ueber das Vermögen des Kauf- manns KarlStcphan, zulexzt wobnbaft mauns Karl Stephan, zuleßt wohnhaft in Mann- beim, heim, Q 7. 8, [est unbckannt, jeßt unbekannt, wo? wird heute, beute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurßverfabren Konkursverfahren er- öffnet. Zum Konkursverwalter iſt ernannt: Kauf- giann Friedrich mann Friedri<ß Bübler bier. Konkursfordkrungen [ind Konkursforderungen ſind bis zum 5 5. Dezember 1891 bci bei dem Ge- ricbte abzumelden. ZugleiÖ wird_]ur ri<te anzumelden. Zugleih wird zur Beſchluß- ]affung uber bis faſſung über die Wahl eines definitiven Verwaltcrs, uber Tie Bcſtellung definitiben Verwalters, über die Beſtellung eines Gläubigerausſckpuffés Gläubigerausſchuffes und eintretenden Falls über die in §. $. 120 der Konkurs- ordnuna bezeichneten Gcgsnitände ordnung bezeihneten Gegenſtände auf Samſtag, den deu 14. quvember November 1891, Vormittags 9 Uhr, und ziir zur Prüfung der angemeldsten angemeldeten Forderungen auf Sam- ſtag, den 19. Dezember 1891, Vormittags 9 Uhr, vor dem Gr.Ac4t§geri<12,'.7lbtb.11., Gr. Arztsgerichte, Abth. I1., Termin anberaumt. AÜen Allen Perſonen, welche roelche eine zur Konkurs- maffe aebörige Sacbc maſſe gehörige Sache in Beſiß haben oder zur Konkurömaffe Konkursmaſſe etwas ſchuldig find, ſ{<uldig ſind, wird aufge- geben, nichts ni<ts an den Gemsinſcbuldner ]u Gemeinſ<uldner zu verab- folgen oder zu leiſtcn, auch leiſten, au die Verpflichtung Verpflihtung auf- erlegt, von dem Befilpe Liſe der Sakbe Sathe und von den Forderungen, für we che welche ſie (ins aus der Sack): Sahe ab- geſonderte Befriedigung in Anypruch tn Anſpruh nehmen, dem KonkurSverwalter Konkursverwalter bis zum 5. Dezember 1891 Anzeige zu machen Mannheim, Mauuheim, den 15. Oktober 1891. Gerickitsſckorciber GroSßberlzrfxgliÖen Gerichtsſchreiber E Amtsgerichts. ta . [40978] _ talf. (40978) Das K_gl. Amthericbt Mün<en1., Kgl. Amtsgeriht München k, Abtheilung 4. fur Civilſacben , bat üb:r bas Vsrmöqen A für Civilſahen, hat über das Vermögen der offenen Handelsgcſellſchaft ' lk &. Handelsgeſellſchaft Fi lf & Hahn, Chokolade- uud ZackeJIWreZTW-“ift Chokolade: und r: paar