OCR diff 116-8035/188

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/116-8035/0188.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/116-8035/0188.hocr

Ober-Glogan, gelöſcht worden. Ober-Glogau, den 8. November 1892. Königliches Amtsgericht. [47001] ofenb-tx. Offenburg. Nr. 19 907. 19907. Zu O.-Z, O. -Z. 89 des diesſeitigen Geſellſ<aftsregiſters, Geſellſchaftsregiſters, Firma Mal fahnk Malzfabrik Offenburg in Offenburg, wurde unterm uttgen Heutigen eingetragen : Durch Durh Beſchluß des Aufficbtsratbes Aufſihtêrathes vom 10. [. I. Mts. wurde an Stelle des ſeitherigen Vorſtandes rrn Joſef Baſchwitz Baſchwiß der Herr Oskar S<m1dt Schmidt als orſtand géwäblt. gewählt. Offenburg, 11. NVVLmbér November 1892. _ Großherzoglicbes Amtsgerwht. Nüſ [ er. Großherzoglihes Amtsgericht. Nüfſfer. [47002] otteruclork. Otterndorf. In das bieſme hieſige Handelsregiſter iſt heute Blatt 68 zur Firma J.M. J. M. Schult mxt mit dem NiederlaſſungSorte Oſter-Jhlieuworth Niederlaſſungsorte Ofter-Jhlienworth als eßzger jeßiger Inhaber einqetragen: eingetragen: Kaufmann und Ga thrth CWT“ HeinriZh Gaſtwirth Sis Heinrih Ferdinand Schult zu Oſter-Jblien- wor . Oſter-Ihlien- worth. Otterndorf, dsn den 9. November 1892. Königliches Amtsgericht. ]. killkallou. Handelsre iſter. _ T. Pillkallen. Handelsregiſter. [47003] Unter Nr. 214 unſeres irmenregiſtcrs 111 Firmenregiſters i} die Firma Meta Morning mit dem Orte der Nieder- laffung Pillkaljen laſſung Pillkallen und als dercn deren Inhaberin die (Frau Gutsbeſitzer Frau Gutsbeſißer Meta Vreuke, Breuke, geb. Morning, m Dubinnsn eingctragen wvrden. Pillkalleu, in Dubinnen eingetragen worden. Pillkallen, den 4. Nobembcr November 1892. Königliches Amthericht. Amtsgericht. Reimer. l'otsaam. Bckanutma<uxtg. Potsdam. SBefanntmachung. [47004 In Ihn unſer Firmenregiſter iſt [181 bei Nr. 975, woſelbt woſelbſt die Firma „H. Liebner's Hofmnſikalien- Liebner’s Hofmuſikalien- Buch- und Kunſthandlung Oscar Schtrliß“ Schirlitz““ vermerkt ſtcbt, beute Folgendes ſteht, heute ¿Folgendes eingetragen worden: Die: worden : Die Firma iſt ift erloſchen. Potsdam, den 10.November 10. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung ]. T. Ratibor. Bekanntmachung. [47005] In unſercm Gkſellſchaftsrcgiſter find unſerem Geſellſchaftsregiſter ſind am 22. ds. Mrs, Mts. folgende Eintragungen erfolgt: 11. erfolgt : a. bei Nr. 75 - bétreffcnd — betreffend die offene Haydeks- geſeÜſchaſt Handels- geſellſhaft Schuſtala &. CY _ C2. — Zweignieder- [affung laſſung Ratibor -: __ _ Das Handels eſchaft iſt dur Handelsgeſchäft iſ dur<h Vertrag auf die Actiengeſellſ cxft .Neffe1sdor Lr _Waacnbau- abriks-Geſeüſchaſt Actiengeſellſchaft „Neſſelsdorfer Wagenbau- abriks-Geſellſhaft (vorm. k. k. Prw. Wager)- priv. Wagen- abrik Schuſtala &. Co:) Co.) zu Neffelßdorſ Neſſelsdorf in Mähren mit Zweigniederlaffung xn Zweigniederlaſſung in Ratibor (dsrgl. (vergl. Nr. 126 des GeſcÜfclyaffSre iſters) Geſellfhaftsregiſters) über- geégägen gelenigen und die offene Handelsgeſgeüſchaſt auſ- ge 1) . 1). Danvels0a fellichaft auf- gelöſt. b. unter Nr. 126 die Actiengeſellſcbaft: „Ncffelsdorfer Wagenban- Fabriks-Geſellſchaſt Actiengeſellſchaft : „„Neſſelsdorfer Wagenbau: Fabriks-Geſellſchaft (vorm. k. f. k. priv. Wagenfabrtk Wagenfabrië Schuſtala &. CY) _ C) mit dem Siße Sitze zu Neſſelsdorf in' Mabren in“ Mähren und einer Zweigniederlaſſung in Ratibor unter folgenden RechtSverbälfniffen: _ Rechtsverhältniſſen: Die G8ſel1ſ<aft Geſellſchaft iſt 81112 .Actiengeſellſcbaft'. eine „Actiengeſellſchaft“. Der Gsſellſcbaftsdertrag iſt Geſellſchaftsvertrag iſ am 2. Februar 1892 Ygsſßhloffen wordcn (akr.BLilageba11d Sa worden (cfr. Beilageband Nr. 6. 11. 11. 26 II. II. 996 Gegenſtand dss Actienunternebmens iſt des Actienunternehmens if die An- fertigung: _ ___3. Von Straße*nfuhrwerkrn : ü a. von Straßenfuhrwerken und Luxuswagen [chr “. ri; 1). jeder Urt; b. von allen Eiſenbahn-Fahrbetriebsmitteln, deren Einrichtungs-Gegenſtänden und Beſtandtheilen ins- e von Men Eifcnbabn-Fabrbrfriebsmittc_l11, dßrcn Einrichtungs-Gkgenſtä11den 1111d Bsſtandthetlen _ms- beſ1_1n_d€re Von Wagen für den PCLſVUEU- Perſonen- und Guter- vrr e r; 0. Güter- verkehr ; c. von Eiſenbabn-Bedarfs-Ariikkln, Eiſenbahn: Bedarfs-Artikeln, Maſchinen, Hilfswerkszeugen, BrückßnWaaacn Brückenwaagen und allen 11eran anderen zum Bau und Betrikbe dcn Eiſknbabnen Betriebe von Eiſenbahnen aller Art, Tramway-, Omnibus: Omnibus- und (11211111th Uniernebmuygen erforderlichen ähnlichen Unternehmungen erforderlihen Gegenſtänden, [NW fowie von Blecharbeitcn, Gußgegenſtändcn Blecharbeiten, Gußgegenſtänden und Patroncnbülſen, _ſojv1e Patronenhülſen, fowie der Handel mit dsn borbkzkicbneten Gegcnſtanden den vorbezei<hneten Gegenſtänden und die Vornahme Von Neparaturkn von Reparaturen und Rekonſtruk- tionen an denſelben. _ _ _ _ . ; e Das Grundkapital betragt eme: Miüion beträgt eine Million Gulden öſterreichiſcher öſterreihiſher Währung, zeJrlegt 111 [_unftauſend zerlegt in fünftauſend auf den Inhaber lautende Actikn Von 16 zweihundkrt Gulden. _ Actien von je zweihundert Gulden, j Die von der G2ſ8111<aft ausgebend-n Geſellſhaft ausgehend-n Bekannt- machungen erfolgen durch einmaligm Abdruck 111 dur< einmaligen Abdru> in der amtlichen amtlihen Wiener Zeitung, in der Brüimer ZUtung Brünner Zeitung und im Deutſchen Reichs: Reichs- und Kömgltrh Königlich Preu- ßiſchen Staats-Anzciger. _ Fiſchen Staats-Anzeiger. : Die Zuſammenbcrufun dsr Gsneralverwmm- Zuſammenberufung der Generalverſamm- lungen der Actionärc eréolgt durcb den_Vor-ſtand (Vertbaltungsratb) Actionäre falat durch den Vorſtand (Verwaltungsrath) und zwar durch emmalrge dur einmalige öffent- liche Bekanntmachung unter Angabc Angabe der Bergthungs- gegénftände. Berathungs- gegenſtände. Die Bekanntmachung muß Mindeſtens mindeſtens 14 Tage vor dem für die Abhaltung der General- verſammlung verfammlung beſtimmten Tage ſtattfinden. Der Vorſtand (Verwaltungsratb) bcſtxbt (Verwaltungsrath) beſteht aus mindeſtens 5 und höchſtens 7 Pkrſonen. Perſonen. Die _Wczhl Wahl erfolgt durch dur die Generalbe'rſammlung Generalverſammlung der Actwnare Actionäre und zwar jedesmal auf auf. die Dauer vor) von 3 Jahren. Nach drm dem dritten Geſchäftsjahre und in allen [171- gcnden Jabrcn tretcn fol- genden Jahren treten je 2 bezw. der RS_ſt Reſt der Mit- glieder des VerWaltungsratbcs Verwaltungsrathes aus. Bis die Reihe im Austritt nach nah der Thätigkeitsdauer fich ih gebildet [[at, hat, werden die Austretenden durch dur< das Loos beſtimmt. Dkk Vorſtgnd iſt bercchtigt, Der Vorſtand i} berechtigt, ſo lange nicht die ſtatutcnmaßig böcbſte ſtatutenmäßig höchſte Zahl der Mitglikdcr Mitglieder er- reicht iſt, ſick) durch fich dur< Cooptation bis auf dieſe zu er- gänzen, Vorbehaltlich dcr vorbehaltli<h der Genehmigung der nächſten ordLntliYn Generalverwmmlung. Ter orſtand zeichnet M Generalverſammlung. Der Vorſtand zeihnet die Firma derartig, daß unter die Vorgcdrucktx qder geichric'bcnx vorgedru>te oder geſhriebene Firma der Geſellſchaft 51111 Mitglic'dkr dcs Geſellſhaft zwei Mitglieder des Vorſtandes ihre Unterſchrift ſeßsn. ſeßen. _ Der Vorſtand kann a11_< au< Beamten der Geſel]- 1cbaft Geſell- ſchaft die Vollmacbt ertbcilxn, xoÜectav Vollmadkt ertheilen, collectiv mit einem Mitglieds dcs Mitgliede des Vorſtandes die Firma als Procuriſt zu zeichnen. Die Gründer der Geſellſchaſt find: Geſellſchaft ſind: 1) Eduard Fiſcher. behördlich autoriſirtcr behördlih autoriſirter Civil- Jngxnieur i-n Wicn, Ingenieur mm Wien, 2) Emanuel 21. A. Ziffer, _bebördlicb behördli< autoriſirter Civil-Ingemeur Civil-Ingenieur in Wien, 3) 131: Ma Dr. Max Freiherr vqn von Mayr, Hof- und Gerichts: dvocat Gerichts-Advocat in Wien, _ 4) Gebrüder Gutmann (ngid R1tter (David Ritter von Gut- mann und Wilbelzn Wilhelm Ritter von Gutmann), Großhändler in Wien, _ i 5) Morixz Moriß Pollak, Ritter von Borkenau, Di- rector der NicdeereſtmeichiſMn Nieder-Oefterreichiſhen Escompte- Geſellſchaft 111 in Wien, _ j 6) die Geſellſchafter der Firma Schuftala Schuſtala &. CH- nämlick) Co. nämli<h Adolph, Joſef und Jgnaxz SÜuſiala, Wa en Ignatz Shuſtala, Wagen und Wagenfabrikanten zu Neffelsdorf Neſſelsdorf in _5 iäbxen. _ _ _ Mähren. e Seitens der Geſelljchaft Geſellſ<aft iſt die k. k. privilegirfe privilegirte Wagenfabrik zu Neffelsdorf Neſſelsdorf der Firma S<uſtc1_la_ Schuſtala &. CY Co. ſammt derkn deren Filialen für den bilanzmaßtg€n bilanzmäßigen Werth von 725 000 (Siebenhundert fünfundeanzig tauſend fünfundzwanzig taufend Gulden Oc. Oe. W.) erworben. Die Geſeüſ after Geſellſchafter dieſer irma baben a_uf Firma haben auf Ab- ſchlag {lag dieſes “aufpreiſcs 20 0 Stück Action 1111 Kaufpreiſes 2070 Stü>k Actien im Betrage von 414000 (vierbundertvierzebntauſend) (vierhundertvierzehntaufend) Gulden Oe. W. zum aricurſe Paricurſe übernommen. Die reſtlickykn reſtlichen 2930 Stü Stü> Actien im Betrage _von 586000 Guldkn von 586 000 Gulden ſind tbei[s theils von den Gründern ubxr- über- nommen, theils andsrweitig anderweitig gezeichnet und [*011 voll ein- gezablt gezahlt worden. “_ 5 Den Vorſtand (Verwaltunaöraib) bildrn: _ (Verwaltungsrath) bilden: 1) bis 4) die oben zu 1, 2, 3 und 5 aufgeiubrien aufgeführten Gründer; _ : 5) der behördlich auiorifirte Cibil-Ingénwur behördli<h autoriſirte Civil - Ingenieur Robert Ritter von Stockert Sto>kert zu Wien, ſowie infoſ e Cooptation: infolge Cooptation : 6) dcr Yngenieur WiÜiam der Miipuiteux William E. chrdy daſelbſt, Hardy daſelbft, 7) der Eiſenbabn-Jnſpector Eiſenbahn-Inſpector Wilhelm Stem- Stein- graber ebendort. thVunſerem Procurenrcgiſter ſmd M E Procurenregiſter ſind heut unter r. : f 00: 1) Adolf Sebuſtala, Schuſtala, Director zu Neſſczlsdorf, Neſſelsdorf, 2) Hugo Fiſcher Von Rößlerftarnmdaxcxlbſt von Rößlerſtamm daſelbſt als Procuriſten der vorbezeichneten ActikngeſeUÜbaſt rnit Actiengefellſ<aft mit der Maßgabe eingetragsn rbordcq, eingetragen worden, daß 6111 ein Jeder Von von ihnen ber€<tigt iſt, beretigt iſ, die Firma 111 kasmſchaft in Gemeinſchaft mit einxm einem Mitglied des Vorſtandes (Verwaltungs- ratbes) rathes) zu zeichnen. Ratibor, den 27. Oktober 1892. _ Königlichés Anitsgericbt. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1x. TX. Ratibor. Bckanntma<ung._ SBefanntmachung. [47006] In unſerem Geſellſchaftsrkgiſtcr Geſellſchaftsregiſter iſt 1121118 heute bei der Firma „M. Hecht“ *- Hecht‘““ — Nr. 80 -« Folgsndcs cm- gstragen worden: _ _ — Folgendes ein- getragen worden : | : Der Kaufmann Eugen chht Hecht iſt (1116 dsr Ech!- ſ<aft angeſchiedcn, die übk1ſ1611 (HeſsliWafier [chm aus der Eeſell- ſchaft ausgeſchieden, die übrigen Geſeliſhafter E das Gkſcbäft mixer dcrſélben Geſchäft unter derſelben Firma und den glei en chbtsverbälinißcn gleichen Nechtsverhältniſſen fort. Ratibor, den 7. NOVLmer 1892._ ' November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.1. IX. [47007] Reichenbach j. 80111. Bxkanntmachung. DiE i. Schl. Befanntmachung. Die unſerm GLſLUſÖZſtsrcgiitcr Geſellſhaftsregiſter unter Nr. 25 eingetragene Handelsgkſellicbaſt: _ _ . Handelsgeſellſchaft : | : j „Friedrich Wilhelms-Bäckxret“ Wilhelms-Bäckerei““ mit ibrem Sitze ihrem Siße in Ernsdorf, Kreis Reickysnbacl) (jetzt ReichenbachNiederſtadt), Reichenbach (jeßt Reichenbach-Niederſtadt), iſt Lrloſchen. ReichenbacY erloſchen. nas u. E., dc'n den 9. Rydember November 1892. öniglichés öniglihes Amtsgericht. It. (,"-oak. Bekanutmarhung. St. Goar. Befkfanutmachung. [47011] In dem bicfigsn FirmetireaifiLr iſt hieſigen Firmenregiſter iſ unter Nr 48 bei der Firma „Zacharias Eidam“ Eidam“/ in St. Goar und unter Nr. 90 bei der Firma „F. W. Schneider“ in St, St. Goar VLBMSrkk Wordcn: vermerkt worden: Die Firma iſt erloſcbrn. erloſchen. St. Goar, den 8. Novembcr November 1892. Königliches Amthczricht. Zt. (;o-u'. Bekanntmachung. _ Amtsgericht. St. Goar. Befkauntmachung. [47012] Zufdlge VCriügung dss Könißx. A1nt§g9r1<ts dom beutigkn Zufolge Verfügung des Königl. Amtsgerichts vom heutigen Tage iſt i} in das (Firmenregiſter Cme unter Nr. 185, woſklbſt wofelbſt die Firma arl Meß Carl Metz und als Niédkrlaffungsort Niederlaſſungsort St. Goar verzeicbnkt ſiebt, folgknder verzeihnet ſteht, folgender Vermerk: _ A Das Handklsxu'ſckyaſt iſt durch Handelsgeſchäft iſ dur< Vertrag auf den Kauxmann Kaufmann Nicolaus Deboe]cr, [rübkr Deboeſer, früher zu Koble'nz, je'1_;t Koblenz, jept in St. Goar, Übergcgangkn, welchcr kasſe be übergegangen, welcher daëſelbe unter dcr der Firma: Carl Metz Mey Nachfolger“ fortſetzt, _ _ fortſeßt, A und ſodann unter Nr. 201 die Firma „Carl „Metz Na<folgcr Met Nachfolger in St. Goar und dsrkn jetziger deren jeßiger Inhaber heute eingatragkn wordcn. eingetragen worden. St. Goar, 8. NonYb? et ph 1892. „u , Gerichtsſchrxibe'r Buff, Gerichtëſchreiber des Königlichen Amtsgeri<ts. Amtsgerichts. [47008] 8611611811 Schönau a. [(at-bach. Bekanntmachung. Katzbach. Befanntmachung. In unſer Firmenregiſtsr Firmenregiſter iſt beE bci beute bei Nr. 85 das Erlöſchen der Firma Franz Simon in Schönau ein etragen eingetragen worden. >öuan, <önaú, den 7. vaembcr November 1892. Königliches Amtsgericht. 842111761111. Handelsregiſter Schwelm. Handelsregifter [47009] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Die unter Nr. 26 des Firtncnrcgiſtc'rs Firmenregiſters eingetragene Firma F. A. Rentrop _ (Firmeninhaber Wilbklm Rentr'cp Wilhelm Nentrcp zu Schwalm) iſt gelöſcht Schwelm) i} gelöſ{t am 10. No- bember vember 1892. Stevan]. Stendal. Bekanntmachung. [46506] Im Geſellſ<aſtsrchſter Geſellſchaftéregiſter des unterzeichneten Ge?- ricbts iſt heute unterzeihneten Ge- rits ift beute unter Nr. 68 dis Actiengsſeüſcbaft „Stendaler die Actiengeſellſchaft „„Stendaler Straßen Bahnthien Bahu Aktien Geſellſchaft“ mit dem Si e Sitze zu Stendal kingxxtragen eingetragen worden. Die Geſe ſchaft Geſellſchaft iſt Von unbcſtimmter von unbeſtimmter Dauer und bat dcn hat den Bau und Bßtricb Betrieb von Straßenbahnen in der Stadt Stendal reipectxve reſpective deren Umgebung zum Gegenſtandk. Gegenſtande. Der Geſell1<aftsv<trag datirt_vt)m Geſellſchaftsvertrag datirt vom 12. April 1892. Das Grundkapital Grundfapital der Geſclljchaft Geſellſchaft beträgt 75 000 „46 A und iſt m in 375 Action Actien über jc je 200 „M ein ejbetlx. A. eingetheilt. Die Actixn lautcn Actien lauten auf den Namen und ?"md ſammtlich Find ſämmtlih von den Gründern übsr- über- nommen worden. - Der Vorſtand beſteht aus 311121 zwei bis drei vom Auf- ficthratb zy wäblendc'n ſihtérath zu wählenden Mitgliedern der Geſcüſckoaſt. Geſellſchaft. Die Mitglteder desVorſtandes Mitglieder des Vorſtandes werden durch ein ge:- ri<tli< ge- rihtli< oder _ndtqriell beglaubigtcs notariell beglaubigtes Atteſt des Auf- fichtsratbs legtttmtrt. _ ſichtsraths legitimirt. Bekanntmachungen ſeitens der Geſeüſchaft erfolgén Geſellſchaft erfolgen durch ““den “den Deutſchen Reichs-Au eiger Reichs-Auzeiger und das Altmärkiſ<e Altmärkiſche Intelligenz- und Leſeb att. Leſeblatt. Geht das [ tere leßtere Blatt ein, ſo iſt der Vorſtand ermächtigt, Axt? cis anderes Blatt für die öffentlichen Bekannt- machungen zu beſtimmen. Die Berufung der Generalverſammlung erfolgt durch den Vorſißenden des L_lufficbtsraths Aufſichtsraths oder deſſen Stellvertreter durch dur< einmalige öffeytltche öffentliche Bekannt- machung" machung’ in den vor enannten Blattern vorgenannten Blättern dergeſtalt, daß zw:ſ<e11 zwiſchen der Be a_nntma<11ng Bekanntmachung und der General- verſammlung eine Friſt von mindeſtens einer Woche liegen muß. Die Gründer der _GeſeUſchaft de _ Gefellſchaft find: 1) der Zimmermeiſter AWM rmm m H umerinellee ugut rnim in Stendal, 2) der brma<er Uhrmacher Paul randt Brandt daſelbſt, 3) der Uhrmacher Friedrich Baker Friedri<h Bäker daſelbſt, 4) der Kaufmann Theodor BoncF p daſelbſt, 5) der C'garrenmacher Cigarrenmacher Hermann eck_ma1_m e>mann daſelbſt, 6) der ſtadtiſche Fleiſ<beſ<auer Friedrich ſtädtiſche Fleiſhbeſhauer Friedrih Bauer- meiſter daſelbxt, v 7) der Gla ermeiſter Glaſermeiſter Auguſt BOUZ? Donas daſelbſt, 8) der S<loffermeiſter_Fri_edr1< artſch Schloſſermeiſter Friedrih Bartſch daſelbſt, 9) der Reſtaurateur Friedrich Backe Friedri< Bake daſelbſt, 10) der Rentier Hermann Bech daſelbſt, 11) der Handelsmann Otto Benecke Bene>e daſelbſt, 12) der Kaufmann Adolf C_urdts Curdts daſelbſt, 13) der Kaufmann Max Dieſmg da_ſe_lbſt, Mar Dieſing daſelbſt, 14) der Maurermeiſter O_t_t_o Dietenci daſslbſt, Otto Dieterici daſelbſt, 15) der Droguiſt A. ElſaZier ege daſelbſt, _ 16) der Tuchmachcr Augut Tuhmacher Auguſt Ehrmann da]e[bſt, daſelbft, 17) der Klempnermeiſter Otto Feuerberdt Feuerherdt daſelbſt, 18) der Rentier Carl ürſtc 8611101' Fürſte senior daſelbſt, __Y?) elbt der Handſcbribma er Handſhuhmaer Hermann Franke da- 8 t, _ elbſt, : 20) der Bureau-Vorſtebsr Bureau-Vorſteher Auguſt Färbcr_da]elbſi, Färber dafelbſt, 21) der Kaufmann Guſtav GSitel da[elb1i,_ Geitel daſelbſt, 22) der Fleiſchßrmeiſter Fleiſchermeiſter Alfred Guntau da1elbſt, daſelbſt, 23) der Maurermeiſtkr Maurermeiſter Wilhelm Gaédke Gaedke daſelbſt, 24) der Stadtratb Stadtrath Rudolf Gewerk da]c_lbſt. Gewert daſelbſt, 25) der Kaufmann Auguſt Gerhardt daielbſt, d _2(_3_)__der daſelbſt, 4 elb Schuhmachermeiſter Friedrich Grunewald a e , _ €€“? Friedri<h Grünewald aſelbſt, : f der Töpfcrmsiſtsr Töpfermeiſter Wilhelm Grünewald da- !? 1, jelbit, 28) der Kaufmann Nicolaus Günther daſelbſt, 29) der Kaufmann Wilbelm (_Hraßboff Wilhelm Graßhoff daſelbſt, 30) der Kaufmann Auguſt Glißmann daſelbſt, 31) der Kaufmann Heinrich Hövel daſelbſt, _ ZZ) dEr Schloffermeiſter ſ b der Schloſſermeiſter Auguſt Helmboldt da- L , eil, 33) der Kaufmann Guſtav H8111p19_n111_a_<erdaſelbſt, Hemptenmacher daſelbſt, 34) der Schloſſermeiſter Pgul Hrmrichs daſelbſt, __ZZ) Paul Heinrichs daſelbſt; elbt der Tiſchlermciſtcr Tiſchlermeiſter Wilhelm Horſtmann da- ? , evi, 36) der Rentier Friedrich HSUrnund Friedri<h Hellmund daſelbſt, 37) der Sattlermeiſtkr Cari Herbencsr da1elbſt, Sattlermeiſter Carl Herbener daſelbſt, 38) der Kaufmann Ernſt Hölx<er daielbſt, Hölſcher dafelbſt, 39) dkr Stadtratb der Stadtrath Eduard Haberland daſekbſt, Haverland daſelbft, 40) der Kaufmann Wilhelm Haupt daſelbſt,_ daſelbſt, 41) der Schloſſe'rmeiſter StWlofſermeiſter Franz Hafmann da]elbſt, daſelbſt, 42) der Controléur Controleur Gottfried Hcßdaſxlbſt, Heß daſelbſt, 43) der Kaufmann Louis _Hutl) daxkxbſt, _ _-_1__4_) Huth daſelbſt, 5 tf der Schloffereiſter Schloſſermeiſter Hermann :Yelxnboldt Helmboldt da- !? , 45) Jelbit, 6 der Rkſtaurateur Friedrich Reſtaurateur Friedrih Hoffmann daſeTbſt, 46 daſelbſt, 46) der Stadtratſ) Stadtrath Wilhelm Habu daſelbſx, Hahn daſelbſt, 47) der Glaſermeiſter Car1 Carl Heinau daſelbſt, _ XZ) dsr Maurermeiſtcr N f der Maurermeiſter Wilhelm Hklmboldt Helmboldt da- 16 * , jelbii, 49) der ?icgeleibeſißxr E Otto Jänickc daſefbſt, Iâni>e daſelbſt, 50) der Kaufmann Hermann Juſt daislbſt, daſelbſt, 51) der Kaufmann Otto Jacobs dmclbſt, daſelbſt, 52) dsr Kanfmann der Kaufmann Wilhelm Keſting daſelbſt, 53) der Hotklbeſitzér Hotelbeſißer Emil Krüger daſelbſt, 54) dcr Controlkur Wernkr der Controleur Werner Kleinau daſelbſt, 55) dcr der Holzarbeiter CbriſtianKöppe daſelbſt, Chriſtian Köppe daſelbft, 56) der Kaufmann Hermann Kunßmann daſczlbſt, daſelbſt, 57) der Schmikdemetſter Wi[bclm Ka 8 daſsibſt, Schmicdemeiſter Wilhelm Kage daſelbſt, 58) der Kaufmann Ernſt Kerſtcn daſe bſt, Kerſten daſelbſt, 59) der Kaufmann Paul Kakkrbeck dqſcUxſt, Kakerbe> daſelbſt, 60) der Director Ludwig Kramer d_a1€lb1i, daſelbſt, 61) dar Rkntisr Fricdrich Kocck dayclbſt, der Rentier Fricdrih Koc> daſelbſt, 62) dcr Ssilkrmélſtcr der Seilermeiſter Louis Koch daſslbſk, daſelbſt, 63) der chdant Richard chsrloß Rendant Nichard Legerloßz daſelbſt, 64) der Steinſexzm'ciftkr Steinſeßmeiſter Adolf Likör daſelbſt. Liehr daſelbſt, 65) dcr Gasinipkctor der Gasinſpector Friedrich Lindner daſelbſt, 66) dEr der Zahnarzt Paul Lasyccké da1€ibſt, Laeſc>e daſelbſt, 67) der Schmicdcmciſicr Hsrnmnnchpin daſelbſt, Schmiedemeiſter Hermann Leppin daſelbft, 68) der Rknticr Cbriſtian Lüdcckc da[eibſi, Rentier Chriſtian Lüdec>e daſelbſt, 69) dsr Bankirr ‘der Bankier Adolf Meycr Meyer daſelbſt, 70) der Gaſtwirtk) Gaſtwirth Wilhelm Moiiy Molit daſelbſt, 71) d€r Ka_11f111<111n der Kaufmann Richard Miillczr Müller daſelbſt, 72) dsr Tiicblcrmeiſter der Tiſchlermeiſter Auguſt Matthias daſelbſt, daſelbft, 73) der Kaufmann Thsodor Theodor Müller daſelbſt, 74) der Malcrmsiſtcr Malermeiſter Ferdinand Mcrtcns Mertens daſelbſt, 75) der Conditor Louis Müller daſelbſt, 76) der Zimmermeiſter Friedrich Neubolz 5911101 Friedri Neußolz senior daſelbſt, 77) dsr Zimmermsiſtcr Friedrich Neubdlz 51111101- daſslbſt, 78) der Kaſfirer Zimmermeiſter Fricdrih Neuholz junior dafelbſt, 738) der Kaſſirer Auguſt Neumann daſelbſt, - 79) der Ockdnom Oekonom Otto Pagknkopf Pagenkopf daſelbſt, 80) der K_“auxmann Kaufmann Franz Pfeil daſelbſt, daſelbft, 81) dsr Kauſmann Wilhklm Plate daſelbſt. __?Z) der Kaufmann Wilhelm Plate. daſelbſt, i der Maſchinenfabrikant Paui PöbniHſÖ Paul Pöhnitſ< da- 8 , elbt, 83) der Zubrbkrr Oer Franz Peckkr daſelbſt, Peer daſelbft, 84) dsr a1_1f111a11n Frikdricl) P11<crt daſelbſt, der Kaufmann Friedrih Puchert daſelbft, 85) der Backcrmeiſtcr Bâermeiſter Eduard Pcbk Pehl in Groß- M*öbringcn, Möhringen, Wilhelm NiSCk RNie> in 86) der Klempnermeiſtcr Klempnermeiſter Stendal, 87) der Kaufmann Ferdinand Rbinow daſklbſt, R NRhinowro daſelbſt, 88) dsr der Kaufmann 5 dolſ Rccbtcnbacb Adolf Nechtenbach daſelbſt, 89) der Kauxmaim Wilbclm Rudolpbi daſelbſt, Kaufmann Wilhelm Nudolphi daſelbft, 90) der Rsſtauratcur Adolf Roſin Reſtaurateur Adolf. Noſin daſelbſt, 91) dEr Cigarrcniabrikant der Cigarrenfabrikant Ernſt Reckmann Re>mann daſelbſt, 92) der Aixbmciſtcr Aichmeiſter Emil Rogrüti daſclbſt, Nogrün daſelbſt, 93) der Bgcksrrycinkr Wi1bclm Bäckermeiſter Wilhelm Schramm daſelbſt, 94) dsr Nab111111<1nc11bändlcr Wilbslm der Nähmaſchinenhändler Wilhelm Schließer daſelbſt, . i 95) der M11urcrniciſtcréßriedricb Sicffens A et Rote Steffens daſelbſt, 96) dcr chtisr _Carl “(hulze daſelbſt, der Rentier Carl Schulze daſelbt, 97) der Koblsixbandlrr Kohlenhändler Auguſt Synder daſslbſt, daſelbſt, 98) der' ZUckerſabrrk-Dircctor der Zu>erfabrik - Director Arthur Schrödter daſelbſt, 99) der Maſcbinknfabrikant Maſchinenfabrikant Wilhelm Schreiber daſelbſt, _ _ daſelbft, N 100) der Ha11d1<11bſabrikant Handſchubhfabrikant Bruno Schirmer daſelbſt, _ _ f 101) drr Buchbandier der Buchhändler Ernſt Sebnlzk daſelbſt. __KJZ) Schulze daſelbſt, elb der S<1m€dcmciſtcr Schmiedemeiſter Chriſtoph Ssedorf Seedorf da- e , elbſt, 103) der (“abrii'ant Fabrikant Wilhelm Schlüſſelburg daſelbſt. 104) der .)?cntic'r thbclm Rentier Wilhelm Schmidt daſelbſt. daſelbſt, 105) der L_cderbandlcr Lederhändler Adolf Salomon daſelbſt, 106) dcr der Kaufmann Julius Salomon daſelbſt, 107) der Kaufmann Wilhelm Schüße daſelbſt, daſelbſt. 108) der Rentier Rudol Rudolf Schulze daſelbſt, 109) der farrer Pfarrer Otto taude daſelbſt. 110) Staude daſelbſt, 15 der orbmacher Korbmacher Wilhelm Schccl daſelbſt, 111 Scheel daſelbft, 111) der Tiſchlermeiſter Ludwig Stubl Stuhl daſelbſt, - 112) der farrer Pfarrer Ludwig Simon daſelbſt, 11.3) 113) der aſkwirtb Gaſtwirth Gottfried Traebert daſelbſt, _Z_1_4) B der Kürſchnermeiſter Wilhelm Thieme da- ? , __FX) eiti, rei der Klempnermeifter Wilbelm Klempnermeiſter Wilhelm Torau da- ? , exp, 116) der [eiſcbermeiſter WilhelniTrappe daſelbſt, Fleiſchermeiſter Wilhelm Trappe daſelbft, 117) der gcnt Agent Julius Theune daſelbſt, __ _11_Z_)_ ú felbſt der Fabrikant Friedrich Wilbe'lm Friedri<h Wilhelm Thiele a e , aſelbſt, 119) der Secreiär Secretär Johannes Toups in Kläden, 120) R der Kaufmann Franz Uteſcher in _Stendal, 121 Stendal, 121) der Gutsbeſißer Adolf Vinzelberg_m Vinzelberg in Dahlen, 122) der Kaufmann ermann Hermann Voigt in Stendal, 123) der Kauxmann San rl Voßköbler Voßköhler daſelbſt, 124) der Kan mann Kaufmann Joachim Voigt i11_ Kladen, in Kläden, 125) der Stadtrat!) Stadtrath Robert Wernecke Werne>e in Stendal, 126) dkr der Rendant Wilhelm Wolter daſelbſt, 127) der Reſtaurateur Alouis W1eſ€n_€r Wiefener daſelbſt, 128) der Rendant Albrecht Albre<ht Winter daiclbſt, __ZZJ) daſelbſt, lbt der Peitſchenfabrikant Carl Wichmann da- 6 , __ _13_,§_)_)_ elbſt, i et der S<la<thauscontroleur Ludwig Schlachthauscontroleur Ludwiz Woche a e , aſelbſt, 131) der Fleiſchermeiſter Theodor Wernecke Werne>e da- elbſt, 132) der Pboiograpb Photograph Guſtav Warminsky daſeWſt, daſelbſt, 133) dEr der Kaufmann F. W. Witimcyer daſslbſt, Wittmcyer daſelbft, 134) der Brauereibkſißer Yiax Brauereibeſißer Max Wiele da161b1t, daſelbft, 135) dsr Rentikr Friedrich Wallftabe daſelbſt, __YZW dcr Mühlkn »e1iYLr der Rentier P Wallſtabe daſelbft, rb der Mühlenbeſitzer Wilhelm Wkdding Wedding da- € , 137) evt, 138 der Lebrexr Joa<im Zübl Lehrer Joachim Zühl daſelbſt, 138 138) der Bicrberleger Bierverleger Wilbelm Zißrau Zierau daſelbſt, 139) der Goldarbeücr Goldarbeiter C. Buck) Buch daſelbſt, _ 140) dEr Cigarrknbändler J. (5). der Cigarrenhändler I. G. Koch dayslbſt, daſelbſt, 141) Fräulkm Fräulein Olga Köhler dajelbſt, _ daſelbft, i 142) der Gutsbefixer L Otto Wilke m Wcſt1nſel,_ in Weſtinſel, 143) der Königli )e Mußkdirigcnt Königliche Muſikdirigent Lehmann tn Stendak, _ in Stendal, L 144) der Photograph Ludwig daſelbſt. daſelbft. 145) Frau ertelbi'fißc'r Hotelbeſizer Nicolai dajelbſt, daſelbſt, 146) der Kaufmann Ernſt Paaſ<en daſtkbſt, Paaſchen daſelbft, 147) Frau Wittwe Preu daſelbſt, _ Preuß daſelbft, 5 148) der Vaufübrer Ado [ Roſe daſelbſt, Bauführer Adolf Noſe dafelbſt, 149) Frau Wiitwe Wittwe Minna Schuxz Schulz daſelbſt, 150) Frau Wittwe Sternbkrg da!e_[bſt, . Sternberg daſelbſt, - 151) der Buchhalter Schau daſelbſt, _ 152) der Mkblbändlsr Mehlhändler G. S<ulz_da]€[bſt, Schulz daſelbſt, 153) Frau Witt1ve Stovjé dqſclbſt, _ __ZF) dsr Rcftauratkur Frikdr1< W€1dema1111 da- ? , Wittwe Stopje daſelbſt, abt der Reſtaurateur Friedri<h Weidemann da=- erbt, 155) Fräulsin Winzbrimer Fräulein Winzheimer daſelbſt, ___1__5_6) dcr S<n€idcrmeiſter FelbR der Schneidermeiſter Edmund MüÜL-r Müllex da- ? , ebt, 157) der WÜÖÉMLiſtLr Wachtmeiſter Borſtel _daſklbſt, daſelbft, 158) der Lieutenant Bonſac da1elbſx. daſelbſt, 159) der Klemvncrmsiſtcr Klempnermeiſter Max Baniſck) daſelbſt, Bäntſch taſelbſt,. 160) der Rentiér Rentier F. Diétrich 111 Wenddqrf, Dietrich in Wenddorf, 161) der Zolzöändlcr Tankert O Dankert in Zibberick, Zibberi>, 162) der _.äckLkMkiſté'r Bä>ermeiſter C. Förſte _]"1111. Fürſte jun. in Stendal,. Stendal, 163) dEr der Kaufmann Hermann Petzold Peßold daſelbſt, 164) der Schornſteinſkgermeiſter Finkéz daſexbſt, Schornſteinſegermeiſter Finke daſelbſt, 165) Frau Ober-LandesgcriÖTI-Ratb Hubsner, Ober-Landesgerichts-Nath Hübener, geb. Krügxr, Krüger, in Stendal, _ ' : / 166) der leiſcbsrrkeiſtkr Fleiſchermeiſter A. Krcuzrr dgn'lbſt, Kreuzer dafelbſt, 167) dsr 'aufmann Alfrkd der Kaufmann Alfred von Kraisu daxlbſt, Krakau daſelbſt, 168) dsr AmtSVorſteber “&“. Kabrſtcdt _111 F uſelrxz, der Amtsvorſteher F. Kahrſtedt in Hüſeliß, 169) der Kaufmann Bernbard Koppen 111 tendal, Bernhard Köppen in Stendal, 170) der Kartfmann Kaufmann Otto Köppcndaſelbſt, _ Köppen daſelbſt, 171) dsr Regimsnts der Regiments - Schneidermeiſter H. Muller" daſslbft, _ _ Müller daſelbſt, / z 172) dcr der Kaufmann Ludwig Kaye dayslbſx. daſelbſt, 173) der Rentikr Rentier Auguſt Lindſiedt Lindſtedt daſelbſt, 174) dkr der Dr. 11151]. med. Lorenz daſclbſt, _ _ daſelbft, : / 175) der Kchlcnbändler Kchlenhändler Wilhelm Wienc-cke Wiene>e in Tangermünde, _ _ _ N : 176) dsr der Kaufmann Adolf Nikvbagcn m_Steydal, Niephagen in Stendal, 177) der Kaufmann Hermann Thkune, 111 Theune, in Firma Wilhelm Tbcune Theune in Stknda1,_ _ Stendal, : 178) der Kaufmann W. Winkelmann da1elbſt, daſelbſt, 179) der Kaufmann C. Arnold 51111101“ junior daſelbſt, 180) der Poſtaſfiſicnt Poſtaſſiſtent W. Blume ix_i in Berlin, 181) 1 der Kaufmann Fr. Croneberg m_ in Stendal, 182 182) der Kaufmann Bruno Guhl da]e_lbſt, daſelbft, 183) der Verlagsbucbbändler _G. (_Hroße m Verlagëbuchhändler G. Große in Stendak, 184) dcr ])1'. 111811. Hulk), datelbſt, * der Dr. med. Huth daſelbſt, . 185) der Hoftraitcur Hoftraiteur C. Lantzſcl) daſexbſt, Lanbſch daſelbft, 186) dsr auptmann der Hauptmann W. Mülier da]clbſt. _ _187) Müller dafelbft, i O der „cnſpéctor Inſpector Bittelmann in Groß-SÖWarz- 0 en, Groß-Schwarz- oſen, 188) der Gärtmr Gärtner H. Rummert Nummert in Stendal, 189) der Gaſtwirtk) Gaſtwirth F. Stcinigxr Steiniger in Hottendorf, 190) der Apotbeker Apotheker Hermann (Höhle Söhle in Stendal, 191) der Poſtamts-Vorfteber Poſtamts-Vorſteher Otto Tbürnagel Thürnagel in Skcbauſcn, _ Scchauſen, ; 192) der Kaufmann 21. Weppcn 111 A. Weppen in Stendal, 193) der Srbiicidermeiſter Wilbrim _Buffe daſcxbſt. __ _1?_«“_1_)_dcr Schubmachcrmciſtcr Schneidermeiſter Wilhelm Buſſe daſelbſt. 4 eft der Shuhmachermeiſter Adolf Bauermetſter a L 1 , Bauermeiſter aebi, 195) der Brauereibeſi sr Brauereibeſizer Eduard Döpper daſelbſt, 196) der Kaufmann duard Eduard Germer daſelb t, daſelbft, 197) drr chmpnermciſter der Klempnermeiſter Hermann ewert daſklbſt, _ daſelbſt, : 198) der Tiſchlermeiſter Guſtav Halbedel daſelbſt, __ _1L_)_L_3_)_ 6 Fibit der Kreis-Thierarzt Franz Immelmann 88111". (1 e , senr. aſelbſt, 200) der Jabnte<1iikcr RichardKornbaum daſelbſt, Zahntechniker Richard Kornbaum daſelbft, 201) der Bäckermeiſter Au uſt Bäkermeiſter Auguſt Langneß in Stendal, 202) der Maurermeiſter 5Zaul Lemma Paul Lemme daſelbſt, 203) drr der Kaufmann Friedrich Meinecke daſelbſt, Friedri<h Meine>ke daſelbft, 204) der Tiſchlermeiſter Heinrich Schulz daſelbſt, daſelbft, 205) der Flcücbcrmeiſter Midl Sf: Albert Wohlfarth daſelbſt, 206) “cer . antor Olio abel ter Kantor Otto Zabel in Vinzélberg. Vinzelberg. Die Mitglieder des orftandes find: _ Odder Vorſtandes ſind: F 1 dee Fabrikant Friedrich Friedrih Wilhelm Thiele, Vor- 113611 er, Bender, 2) der Klempnermeiſier Wilbolm Ricck, Klempnermeiſter Wilbelm Nie>, 3) der ter Kaufmann Throdor Bonaß, ſämmtlicb Theodor Bonay, ſämmtlich zu Stcndal. _ Stendal. Die Mit lieder Mitglieder des erſten Auf1i<tsratbs Aufſichtsraths ſind: 1) der Kan mann Guſtab Geite! Kauſmann Guſtav Geitel als Vorſißcndet, Vorſitzender, 2) der Kaufmann Heinrich Hövel, ſtellvertretender Vorfißendcr, Vorſitzender, 3) der Kaufmann Wilhelm Keſting, 4) der Bankier Adylpb Meyer, Bankter Adolph Mcyer, 5) der Kanſmann Kaufmann Hermann Juſt, 6) der Koblcnbändksr Koblenhändler Auguſt Synder, 7) der Stadtratb Stadtrath Wilhelm Hahn, ſämmtlick) ſämmtlih zu Stendal. “Simon * Simon zu Als Reviſoren Reviforen zur Prüfung des Gründunngergangs Haben funOxt: . . . . Gründungshergangs haben fungirt: : 1) der gencbtltcb geri<tli< vereidigte Bücher-Neviſor Bücher-NReviſor Heinrich lberſtadt, 2) Iberſtadt, 9) der Kaufmann Robert Werni>e Nobert Wernid>e zu Stendal. Stendal. Stendal, den 5. November 1892. Königliches Amthericht. Amtsgericht. 47010] Stettin. In unſer GeſellſchaftSregiſter i)t Geſellſchaftsregiſter if heute unter Nr. 1175 die Handelsgeſellſcbaſt Handelsgeſellſhaft in irma ,Pagels & Firma „Pagels æ Simon“ mit dem Siße Sitze der eſel]- [chaft „Stetxin“ eingetragen: Gefell- ſchaft „Stettin““ eingetragen : Die Gefeüſchaftet find: Geſellſchafter ſind: 1) Kaufmaxm Kaufmann Hermann Ludwig Theodor Martin Pagels m Stettin. in Stettin, 2) Kaufmann Alexander Hugo Louis Mathias Simon zu_ zu Stettin. Die Geſellſchaft Geſellſhaft hat am 1. November 1892 br- be- onnen. g G Stettin, den 9. NOVember November 1892. . / Königliches Amtsgericht. Abtheilung )(1. X. Storkow. Bekanytmackmug. Befanntmachung. [47088] In tt_nſer Geſeüickxaſtsregiſter unfer Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 18, wo- ſelbſt die Handengexellfcbaft Handelégeſellſhaſt in Firma Doebert, Rein & Cymp._n11t Comp. mit dem Siß? Sitze zu Prieros ver- merkt ſieht, ſteht, iſt zufolge Vörfügung Verfügung vom 3. Nobember November 1892 am_ am 10. NOVLmer November 1892 eingetragcn: eingetragen : Die L1q_u1dc_11oren Liquidatoren der Gcſellſchaft find Geſellſchaft ſind die Geſekl- Geſell- ſchafter, _namlicb: dsr Zißgeleibefitzsr nämli: der Ziegeleibeſißer Auguſt Doebert zu Brielow, __der CÖgarrenfabrikant as è Eo Carl Nein Rein zu Branden- urg a. ., dcr Zichlnreiſter H., der Diegelmeiller Albert Niemann zu Prieros. Die 3 1qu1datoren Liguidatoren zeichnen und zwar ein Jeder die Firma: .Döbert, „Döbert, Rein & Comp. in Liquidation“. Storkow, den 10. November 1892. Königliches AmtheriM. “l'ilsjt. Amtsgericht. Tilsit. Handelsregiſter. [47013] In unſerm Procuere iſter iſt unferm Procurenregiſter iſ die unter Nr. 76 cingetragsne, cingetragene, der Frau .).-amvfſÖneidemübanbefitzcr Nabe?! Dampfſchneidemühlenbeſitzer Rabel Laſer in Splitter für die Firma M. Laſer Lafer in Splitxer crtbeilte Splitter ertheilte Procura zufolge Verfügung vom beutrgsn TÜJL heutigen Tage gelöſcht. Tilſit, Tilfit, den _8. 8. November 1892. Königliches Amtégericbt. "korcay. _Bekanntxnnchuug. Amtsgericht. Torgau. Bekanntmachung. [47014] In unterem Firmxnrcgiitcr iſt unſerem Firmenregiſter iſ unter Nr. 318 die Firma Paul Schulße's Schultze's Buchhandlung mit dem S_iZe Site zu Torgau und als deren Inhaber dcr Buck)- bandler der Buch- bändler Paul Schultze daſslbſt daſelbſt zufolge Verfügung Vom vom 9. 910176111er Novänber cr. am [Elbigcn ſelbigen Tage cingetragxn eingetragen worden. Torgau, den 9. Nobember November 1892. Königliches Amthericht. Trepte"? Amtsgericht. Treptow a. l_lesa. Handelsregiſter. Rega. Saudel8regiſter. [47015] In unſerem F1rm€nr€gi1tcr Firmenregiſter iſt heute zufolge Ver- fügung Vom vom 7. d. Yk. Vermerkt: M. vermerkt: daß die: Firxna die Firma unter Nr. 44, L. Boll durcb durch Vertrag auſ auf den Gerbxreibeſrßer Rudolf Gerbereibeſißer Nudolf Boll übergkgangen iſt_. Glcichzeitig iſt da181bſt Eingetragen: übergegangen iſt. Gleichzeitig iſ daſelbſt eingetragen : Nr. 105, [rüber früher Nr. 44. Spalte 2._ Bezer<nung_ dss 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: Gerbersibeſiyer Nudql] Gerbereibeſißer Nudolf Boll. SpaltÖZ. S 3. Ort der Niederlaſſung: Treptow a. ega. SPaLte Nega. Spalte 4. Bczsicbnnng Bezeichnung der Firma: L. Boll. Boll, Treptow a. R., den 8. Novsmber November 1892. König1i<es Amtégericht. ' Königliches Amtsgericht. Y [47016] 1'01'51'61116. Jm [)icfigen Vorsfelde. Im hieſigen Handelsregiſter iſt bei dcr der Firma: „Actien-kacrfabrik Twülpftedt“ Folgendes: „Actien-Zuckerfabrik Twülpftedt““ Folgendes : Die biébcrigcn Vorſtandsniitgliekrr: biéherigen Vorſtandsmitglieder : . Siemon in Oebisfelde, . Wolf in Heblingen, '. Demmsrt Hehlingen, 3. Demmert in Velpks, Velpke, H. Ewcrs Ewers in Rümmcr, .O. Nümmer, H. Coors in Almke, _babcn ibr Almfke, haben ihr Amt freiwillig niedergele t niedergelegt und find ſind an ihrer Stelle in der Generaldrrſamm ung Vom Generalverſammlung vom 5. Ok- Trb€r1892 tober 1892 neu gswäblt: gewählt : der Halb]pänn€r_ Halbſpänner Otto Kraul in Wabrſiedt, Wahrſtedt, der Schmicdemeiſter Schmiedemeiſter H. Behme in Gr. Twülvſtedt, Twülpſtedt, der Ackermann A>termann Chriſtian Thies in Kl. Twülpſtedt, der Ackern1_ann A>kermann Fr. von Hobbede Holwede in Volk- marsdorſ, marsdorf, der Ackermann Heinrich A>kermann Heinri Schünemann in Gr. Twülpſtedt 1181118 heute eingetragen. Vorsfelde, den 3. Nodembxr 1892. November 1892, Herzogliches Amtsgericht. ( Unterſ chriſt. (Unterſchrift. ) Wilhelmsbaſoo. Bekanntmachung. 47018] Wilhelmshaven. Befanntmachung. [47018] In das hieſige: Handclsrcgiſter hieſige Handelsregiſter iſt Heute B att heute Blatt 210 entgctcagcn eingetragen zu der Firma Auguſt riſſe Frifſe als jetzige ixbaberin WittWL jeßige nhaberin. Wittwe des Ubrma ers Uhrmachers Ferdinand Dicdrtcl) AuguſtFriffe, Diedrich Auguſt Friſſe, Regina, geb, geb. Eilers, bieſelbſt. hieſelbſt. Wilhelmshaven, den 9. November 1892. ' , Königliches Amtsgericht. Wilhelmshafeu. Bekanntmachung. Wilhelmshaven. Befanntmachung. [47017] „Judas ,In-das hieſige Handelsregiſter iſt heute 2311111286 Lirzgctragxn Blatt 286 eingetragen die Firma W. H. Renken mit dem Niedrrlanungsorte Niederlaſſungsorte Wilhelmshaven und als derm Jubabcr deren Inhaber der Kaufmann Wilbcl111H€inri< Wilhelm Heinrich Renken in WilbelnisbaWn. Vilbelmshaven. Wilhelmshaven, den 10. November 1892. Königliches Amtsgericht. Tadorv. Zadern. Landgericht Zgbern. Zaberu. [47019] ZU Zu Nr. 190 des hieſigen Pandcls-GéſclUchaſts- kkglſixrs Handels-Geſellſchafts- regiſters wurde zu der dort eingétragencn eingetragenen Actien- [Jeſekllcbaft fgellſchaft unter der Firma „Anonyme „Auonyme Geſell- <aft haft der vereinigten Glashütten von Vallerys- Mal thal und Portieux“ Portieux““ mit dym Siße dem Sitze in Vallcrys- thül Vermerkt, Vallerys- thal vermerkt, daß als ſechſtes M1tglied dcs ſe<ſtes Mitglied des Ver- xvaltiingsratbes dcr waltungsrathes der Fabrikant Herr Karl Vopclius Vopelius in Sulzbach gewählt worden iſt. Zabern, dcn 10._Noven1ber den 10. November 1892. Skcretariat Secretariat des Landgerichts. H a m m a n n , Kanzler-Nath. _Bloxojkajx- Vekgnutpmchuug. Hammann, Kanzlei-Rath. Ziegenhals. Befanntmachung. [47020] _Jn_unſer Firmenregiſtertſt In unſer Firmenregiſter iſt unter laufende Nr. 51 die Firma erm. Klein_zu Zie enhals Herm. Klein zu Ziegenhals und als dxren Juha er deren Inhaber der Buchbandler ermann Buchhändler Hermann Klein von hier _am am 9. Nodember November 1892 eingetragen worden. Ziegenhals,_de_'n _9. Ziegenhals, den 9. November 1892. Konigliches Königliches Amtsgericht. Genoffenſchafts-Negiſter. * ' Genoſſenſchafts - Regiſter. j / [47021 nzrmeu. Barmen. Unter Nr. 18 des Gmwffknſchaftsz Genoffen fdattg! regiſters wurde beute eingeiragen eingetragen die Firma Barmer Beamten Veamten Konſumverein eingetragene cingetragene Ge- nofſéuſchJſt NOR enan mit beſchränkter beſhräukter Haftpflicht (e. G. Mo . . ' m. + F. Die Zenoffenſchaft B: Tenſaft iſt durch dur< Statut Vom vom 5. Ok- tober “1892 1892 errichtet, [18 Hat ſie hat zum Gegcnſtavde, Gegenſtande, Lebens- und Wirtbſ<aftsbedürfniffe Wirthſchaftsbedürfniſſe im Großén Großen einzukaufen und gegen Baar an _ibre ihre Mitglieder abzula [en, auch abzulaſſen, au< ihnen im Verkehr m1t mit Geſchäftsleuten Eclei tcrungcn Ecleihterungen zu verſ affcxn. AUE ekanntmaebungen verſchaffen. Alle Bekanntmachungen der Genoſſenſchaft ergeben ergehen unter der Firma derſelbcu, Werden von- drm derſelben, werden von dem Vor- fixzenden dss fißenden des Vorſtandes odsr deſſtn StkÜVthketkr oder deſſen Stellvertreter und einem anderen Vorſtandsmitgliede unterſchrieben und durch dur das _.Barmxr Kreisblatt“, „Barmer Kreisblatt", die „Barmcr“ „Barmer“ und „Weſtdquche „Weſtdeutſche Zeitung“ ve'röffkntlickxt. veröffentlicht. Die Z61tdauer Zeitdauer der Genoſſenſchaft iſt cim: "unbe- ſtimmte,_das Geſchaftsjabr ſchließt eine unbe- ſtimmte, das Geſchäftsjahr {ließt am 31. März jeden jeden. Jahres; das erſte am 31. Yéärz März 1893. Der Vorſtand der Genoffknſchaft beſicbt Genoſſenſchaft beſteht aus fol- gendeti _9 fel- genden 9 in Barmen wobnenden Z))?itgliedc'rn: wohnenden Mitgliedern : 1) Finz Winnackcr, Realgymnafial Friß Winna>ter, Nealgymnaſial - Obsrlebrrr, VorfißenkJr, Oberlehrer, Vorſißender, 2) Julius Schnübbs, PolizLi-Jnſpecior, ſtcÜVLr- tretrnder Schnübbe, Polizei-Inſpector, \tellver- tretender Vorſitzender, 3) Adalbért Adalbert Schoeler, Lebrsr, Lehrer, erſter Scl) 'ft Schrift 4) Albert Joſt, Ober . Poſt]ecrctär,] WU ' zwsitcr U M*, - Poſtfecretär,| führe ( zweiter Ar 5) _YZax Ain Schwarz, Architsct, [tcÜVertrrtcnder Architect, ſtellvertretender Schrift- 11 rer, ührer, 6) Wilhelm Goſswiſcb, Ciſcnbabnſtations-Kaffsn- chdant, Sckyaßmeiſter, Goſewiſh, Eiſenbahnſtations- Kaſſen- Rendant, Schatzmeiſter, 7) Frikdricb Friedrih Behrens, Eiſmibabnſtations-Aſſi[181117 ſtsilbsrtrctcnder Schabmeiſtsr, Eiſenbahnſtations-Aſſiſtent- ſtellvertretender Schaßmeiſter, 8) Wilhelm Seeger,. Poitſecretär, Seeger, Poſtſecretär, 9) Julius Knop, Lebrrr. Veifiykr. Lehrer, Beiſißer. Der AufßchtZratk) zäblt Aufſichtsrath zählt 7 ebcnfalls ebenfalls in Barmen wobnknde Mitglicdcr. Dsr roohnende Mitglieder. Der Vorſtand z€i<nct zeichnet für di? Gcnoffcnſcbaft, die Genoſſenſchaft, in- dem zu der Firma dsr Vorfitzkndk ('der dsffcn Stcll- vchtcr, [911.118 cin zwsitss Mitglicd ibrs Untcr- ſ<rift€11 bciiiigkn. __ der Vorſitzende oder deſſen Stell- vertreter, ſowie ein zweites Mitglied ihre Unter- ſchriften beifügen. E Die Liſte? Liſte der Gsrroncn [1991 Genoſſen liegt während dsr Dicriſt- ſiu11d8n_dcs der Dienſt- ſtunden des Gerichts zu Jedermanns Einſicht auf drr Géricbtsſchretbcrei, der Gerichtsſchreiberei, Zimmer Nr. 11, offen. Barmen, den 9. Nobembcr November 1892. Königliches Amtsgericht. 1. 1'1055. Bekamxtmachnng. T. Pless. Bekanntmachung. [47091] In unſer Genoff€11ſ<aftsr€giſter iſt Genoſſenſchaftsregiſter 1 bei Nr. 8 den „Konſum und Sparkaſſen-Vercin Poremba, Sparkaſſen-Verein VYoremba, eingetragene Genoſſenſchaft Genoffenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht“ bctrcffcnd, betreffend, zufolge Verfügung Berfügung vom 8. Nodcmbcr November 1892 Heute singrtragcn worden: heute eingetragen werden : „In d€1_1 den Vorſtand ſind 11111 ;ewäblt: neu gewählt: der Baucriobn Bauerſohn Franz Soi a, Soika, die HäusTLr §Paul Häusler Paul Herok und JOſCf Szlapczyk, Joſef Szkapczyk, ſämmtlich 111 Poremba.“ Pleß, in Poremba.* PVlefs, den 9. Novcmbcr November 1892. Königliches Amtsgsricht. Meuusteät. Amtsgericht. Tennstedt. Bekanntmachung. [47022] In uxiſer Genoffenſckyaſtsrkgiſter unſer Genoſſenſchaftsregiſter iſt bei dcm unker dem unter Nr. 6 emgctragcncn eingetragenen Horndörfer Darlehnskaffen- Darlehnskaſſen- Verein, eingetragene Genoſſenſchaft mit un- beſ<ränkt_er Haftp icht, SiTZ Mittelſömmcrn, beſchränkter Haftpflicht, Siß Mittelſömmern, folgende Eintragung ewirkf worden; bewirkt worden : Das Vorſtqndömitglied Vorſtandsmitglied Hermann Noitrotr Nottrott zu Horniömmern_1ſt qusgeſchieden Hornfömmern iſt ausgeſchieden und an dcffcn StSUe deſſen Stelle der Schulze Heinrich Heinrih Hubert in Hausſömmern 116- ge- treten. Eingetragc'n zufolg€ Vcrfügung Vom Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. No- DLMbLk vember 1892 am 11. Novsmber November 1892. Tennſtcdt, dmr Tenunſtedt, den 11. November 1892. Königliches Amtsgericht. N eum a n n. Neumann. Konkurſe. [46883] Bxkatmtmakhuug. Bekanntmachung. Der Kdnkurscröfſnungsbcſchluß Vom Konkurseröffnungsbeſ{<luß vom 7. d. Mts. wird dabin dahin berichtigt, da[; daß der Gemeinſ<uldner Gemeinſchuldner nicht .Noczel' „Noezel“ ſondern „Noetzcl' beißt, „Noeßel“ heißt, der Konkurs alſo übsr über Richard Noetzel Noetel in Firma R. Noetzel, 5Y_ernaucérſtr. Noegzel, Bernauerſtr. 76 und Swinemünderſtr. 46, er- öffnet iſt. Berlin, den 10. Nobembcr November 1892. Königliches Amtögericht ]. Abtb. Amtsgericht 1. Abth. 74. [46895] Konkursverfahren. Ueber Veber das Vermögen des Tiſchlermeiſters A. Ufſow Uſffow zu Müllrpſe Müllroſe wird heute, am 10. No- vember1892, vember 1892, Nachmittags 1241155 dsr 125 Uhr, der Konkurs eröffnext. eröffnet. Verwalter: Kaufmann F. W. Schroeder in Frankfurt Ba a. O., Tu<1na<erſtraße Tuchmnacherſtraße 52. Anmeldefriſt is 28. Dezember 1892. Erſte Gläubigervcrſamm- Gläubigerverſamm- lung am 7. Te ember 7, Dezember 1892, Vormittags 10») 107 Uhr. Prüiungstermin Prifngdtérmin am 11. Januar 1893, _Vorxnittags 11.) U r. 18983, Vormittags U1{ Uhr. Offener Arreſt und Anzeigepflicht bis zum 15. -czember Dezember 1892. Franxfyrx Frankfurt a. O., den 10. November 1892. Komgliches Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. [46901] Ueber Veber den Nachlaß des Kaufmanns Ernſt Rein- Yold Pa Pommer weil. hier, geweſenen allein. In- abers der Wolleuwaarenhaudluug Wolleawaarenhandlung Gebrüder Pommer _> C2; «& C°_ hier, iſt heute Nachmittag 5 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter rſt Rechtsanwalt 131: iſ Nechtsanwalt Dr. Schmidt bier. hier. Anmelde- friſt für Krznkgrsforderungen Konkursforderungen bis 31. Dezember 1892. Erſte Glaubtgexberſammlung: Gläubigerverſammlung: 22. November 1892, Vormtttaßs 11) Ota 115 Uhr. Allgemeiner Pruſungstcrmm: 1 , Prüfungstermin: 17. Januar 1893, Vor- mittags 1121 115 Uhr. Offe'ncr Offener Arreſt mit Anzeige- friſt: bis 22. Roycmber Novemker 1892. Gera, den 8. November 1892. _ Te1<,Secx., GLÜÖÜÖſÖWÖT eid), Secn, Gerichtsſchreiber des Fürſtlichen Amisgcrichts. Fürſtlihen Amtsgcrichts. [46900] Ueber das _Vermögen Vermögen des DamvſſägWerks- beüßers _Lms Dampfſägewerks- befißers Luis Werner in Rei<enba< Reichenbach b. Langenberg iſt heute, Nachmitt. 6Ubr, Nahmitt. 6 Uhr, das Konkurs- verfahren e_roſfnYt eröffn?t worden. Verivalter Verwalter iſt Rechtsanwalt Nehtsanwalt Dr. S<tt_11dt bier. Schmidt hier. Anmeldefriſt für Konkuxsforde- Konkursforde- rungen bis 15. Dezember 1892. Erſte Gläubiger- rerſammlun : 28._Novem_ber verſammlung: 28. November 1892, Vormitt. 11 1T Uhr. Ügememer Allgemeiner Prüfungstermin für Konkurs- forderungen: 29. De ember Dezember 1892, Vormitt. 11 Uhr. Offener rrcſt Arreſt mit Anzeigefriſt bis 28. November 1892. Gera, den 8. November 1892. - - _ _ Teich, Secu, “ Ger1<tsſ<retber e . : et Seer Gerichtsſchreiber des Fürſtlichen Amtsgerichts. [46873] Konkursverfahren. * - Ueber das Verznögen Vermögen des Kaufmanns Carl Auguſt Federer in Greiz. Greiz, Inhabers der Firma Carl_ Carl Federer daſelbſt. -1ſt daſelbſt, -iſt heute, Nachmittags 6 Uhr, der - Konkurs eröffnet wordkn. worden. Verwalter: R€<tsan1Da1t Or. Bröſkl bier. Anmeldetkrmin: Rechtsanwalt Dr. Bröfel hier. Anmeldetermin: 20. _Dezcmber Dezember c. Erſte GTäubigLrvcrſammlung: Frettag, dZn Gläubigerverſammlung : Freitag, den 9. T_ezcmbcr Dezember c., Vormittags 9? Uhr, Prufungsicrmm: 93 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 30. De- zc_mber _c., zember c., Vormittags 9) 97 Uhr. Offsner Offener Arreſt 11111 Anzeigépflicht mit Anzeigepflicht bis zum 30. Nodcmbkr November c. Greiz, den 9. _Novsmbcr November 1892. Der Gerichtsſthreiber Fs Fürſtlichen Amtsg-Zricbts: :) . Gerichtsſchreiber iy Fe Amtsgerichts : oth. [46885] Konkursverfahren. 118er Ueber das Yermögcn dcs Vermögen des Chriſtian Mandle, Bauers 111 Gärtringetx, Mundle, Vauers in Gärtringen, wurde beute, Vormittags 111191", dgs KonxurÖVLrſabrcn 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwirlicr ift _Gerrclytsnoiar Häbkrlkn verwalter iſt Gerichtsnotar Häberlen in Herre'nbérg Herrenberg und im Vcrhmdcrungsfail dsffen Aſſiſtcnt KiUingcr Verhinderungsfall deſſen Aſſiſtent Killinger daſelbſt. Tkrmm Termin zur AnmÜdung Anmeldung der Konkurs- fordrrungen: forderungen: bis 30. Novbr. 1892. Wahl 11. Prüfungstcrmin: Niittnweh, u. Prüfungstermin: Mittwoch, den 7. Dezember 1892, Vormittngs 10 Uhr. Offrner Arrsſt Offener Arreſt u. Anzsigsvflicbt: Anzeigepflicht: bis 30. Novbr. 1892. Herrenberg, dsn den 9. Nobembcr November 1892. K, Athg-Zricbt. Obcr-Amtsricbtsr: (925) K. Amtsgericht. Ober-Amtsrichter: (gez.) Kauffmann. _ _ _ _ BéröffcntlickU: [iv. Gerichtsicbreibcr: (11. 8.) (Untkrfcbrift) ; O Berent: \ſttv. Gerichtsſchreiber: (L. S.) (Unterſchrift.) [46932] Konkursverfahren. Ueber Neber das Vermößen dos Kaufmanns Vermögen des Kaufmanus Jacob Oppcn etmc_r Oppenheimer zu Iſerlohn Jferlohn iſt am 10.5)ic111'111ber 10. November 1892, J a<1111ttags 4? Ubr, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursvsrfabren «5171161. V€r11*altcr;N€ndant Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Nendant Gründler zu Iſer- lobn_ _ Anmeldsfrift 1111d offcncr Fſer- lohn. Anmeldefriſt und offener Arreſt mit An- z€ig€ſri1i zeigefriſt bis zum 30. NOchber November 1892. Erſte Gläu- bigkrverſamnikmig bigerverſammlung am 30. 20. November 1892, Vormittags 10.111513 107 Uhr, und allgemsiner allgemeiner Prüfungs- FURY S U am 14. Dezember 1892, Vormittags r. . Ÿ. i Iſerlohn, den 10. Nobcmber November 1892. Huudertmark, Gcri<f§ſ<rcibcr Hundertmarfk, Gerichtsſchreiber des Königlichen A11itsgcri<ts Amtsgerichts. [46896] Konkursverfahren. Ueber Neber das Vermögen des Scljuhmachermeiſters Schuhmachermeiſters Eduard Stieber zu Landeshut i. Schl. iſt Vom vom Königlichen Ilmtsgc'ricHt bikrſslbſt durcb B€ſ<111ß Amtsgericht hierſelb dur< Beſchluß vom 10. Novémbsr November 1892, Nachmittags 44 Ubr, 42 Uhr, der Konkurs _erbffnst. eröffnet. Verwalter K*aufnmnn Kaufmann Erwin MiiULr Müller in Landksiwt. Annieldsfriſt Landeshut. Anmeldefriſt bis 4. Januar 1893. Erſte Gläubigkrdrrſammlung Gläubigerverſammlung am “7. "7. De- embcr ember 1892, Vormittags 11 L Uhr. Allgemeincr srüfungsrcrmin Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Januar 1893, 18983, Vor- mittags 11 LL Uhr. Offener Arreſt mit Anzcigkfriſt Anzeigefriſt bis 4. Januar 1893. Dikſer 2111qu9 dcs Dieſer Auszug des Eröffnungs- bcſ<1uffks beſ{<luſſes wird biurdurcb öffkntlich bekaimt gm11c1<t. hierdur< öffentli bekannt gemacht. Landeshut, dcn den 10. Nobsmber November 1892. _Kunzig, Scerctär, Gcri<isſ<rc1bcr dcs Kö1rigli<€n Amtsxzc'ricbis. [46872] Kunzig, Secretär, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. {46872] Konkursverfahren. Uébkr Ueber das Vermögen dess Schneidermeiſtcrs Oswald des Schneidermeiſters Oêswald Kappner .junjor junior zu Liegnitz, Nikolai- ſtraße Nr. 4, iſt beute, heute, am 11. November 1892, Vormittags 11 Uhr, das Kd11kursd€rfabrcn eröffnsi Wordcn. Vérwalxrr: Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Adolph Biaſche Blaſche zu “iegniZ. Oſſchr as Offener Arreſt mit Anzeigcfriſt Anzeigefriſt bis zum 8. 1239111er Dezember 1892. Anmcldsfrift Anmeldefriſt bis zum 18. Dezsmbkr Dezember 1892. Erſte Gläubigkrvcrſammlung Gläubigerverſammlung den 9. D, Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstexrmin Prüfungstermin den 11. 41. Januar 1893, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 29. Liegnitz, den 11. Nochbkr November 1892. _ ; Lindner, Gerichtsſchrcter Gerichtsſchreiber des Königlicbrn Artitsgcrichts. Königlichen Amtsgerichts. [46862] Bekanntmachung. Ukber Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Liebrccht, Liebrecht, Inhabers der Firma Albert Robert zu Magdeburg, chierungsſtraFc Nr. 17, iſt A LSE N 10, it am 9. Novemb6r1892, November 1892, Mittags 12 124 Uhr, Konkurs cr- er- öffnet und dsr_offcne der ofene Arreſt erlaſſen. Verwalter: Berufchnoffsn]chaftsſccretär Berufsgcnoſſenſchaftsſecretär Wilhelm Forkc bier, Forke hier, Auguſtaſtr. 14. Anzcige- Anzeige- und Anmeldefriſt bis zum 22. Dezembsr Dezember 1892. Erſte Gläubigerverſammlung am “7. #7, Dezember 1892, Vormittags 10.] 1607 Uhr. Prüfungstermin am 11, 11. Januar 1893, 18983, Vor- mittags 10) LO7 Uhr. Magdeburg, den 9. Novcmbxr November 1892. Königlichrs Königliches Amtsgericht. Abtb-Ziiung Abtheilung 6. [46859] Ueber Veber das Vermögkn dcs Handelsmamys Vermögen des Handelsmanns Chriſtian Gottlieb Riedel in Meerane 111 heute iſt heute, am 9. Nodembc'r November 1892, Na<111iitc1gs Nachmittags 4 Ubr, Uhr, das Konßirsv-erahrcn Konkursverfahren eröffnet Wordcn. Bsrwaltcr: He'rr RechtsanwaTt worden. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Walther hier. Offxner Arrxft Offener Arreſt mit Anzcigcfriſt Anzeigefriſt bis 3. Dezcmbcr Dezember 1892. Erſte Gläubigcrvcr]ammlung Gläubigerverſammlung am 3. Dezember 1892, Vormittags 10 U r. Anmeldersrmin: Uhr. Anmeldetermin: 10. De- zember 1892. Prüungsiermin 19. Prüfungstermin 19, Dezember 1892, Vormittags 10 u . Uhr. Königliches Amtsgeri t Amtsgericht Meerane, den 9. 910118111er November 1892. _ _ Nßumerkel. _ _ Veröffentlicht: Wetgandt, Gerichtsjchrcrber. E Neumerkel. E Veröffentliht: Weigandt, Gerichtsſchreiber. [46858] " * Ueber das Vermögen 1) der unter der Firma dec L C. F. Hübner Sübner in Meerane beſte enden beſtehenden offenen Handels- geſellſchaft, 2) dss Geſellſchafters _Fabrikant des Gefellſhafters Fabrikant Chriſtian Carl Friedrich Hübner in Meerane, iſt heute, am 10, Nobember 10. November-- 1892, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. errvalter: erwalter: Herr RechtsanwaltWaltber Nechtêanwalt*Walther in Meerane. Offener Arreſt zmt_ mit Anzeigefriſt bis 10. Dezember 1892. ErFte Glaubtgerverſammlung: Erſte Gläubigerverſammlung: am 10. De- zember 1892, Vormittags 10 Uhr. Anmelde- rermm: termin: 24. Dezember 1892. Prüfungstermin: Prüfungstermin : 5. Januar Jaunar 1893, zu 1) Vormittags 10 40 Uhr, zu 2) Voruiitxags Vormittags 11 Uhr. Königliches Amthericht Amtsgeriht Meerane, am 10. November 1892. _ : Neumerkel. Veröffentitcht; W e i g an d t, Gerichtsſchreibcr. Veröffentliht: Weigandt, Gerichtsſchreiber. [46888] Konkursverfahren. Uchr Ueber das Vermögen drs friiheren des früheren Schenk- wirths Alfrcd__ Rinßelſtein, jcßt ßsiverblos Alfred ps a cs jeßt HewerBios zu Mülhauſen, Lußelga (? Lügelgaſſe Nr. 1, 11317 „"haft, wohohaft, wird heute, ani am 9. Ndvember __1892, VormiÖ-F s November 1892, Vornfifizs 11 Uhr, das Konkursv-Zrſabren eroffnet. Konkursverfahren eröffnet. Der Ge <äftsagent Geſchäftsagent Wurmſer 111 in Mülhauſen wird zum Konkuröderiralter Konkursverwalter ernannt. Offener Arreſt, Anmeldsfriſt Anmeldefriſt und Anzeigepflicht bis 22. Dkzember Dezember 1892. Erſte Gläubigcrverſammlung Gläubigerverſammlung am 8, S. Dezember 1892, Mor ens Morgens 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 5. auuar 1893, Januar 18983, Morgens 10 Uhr. Kaiſerlichcs Amtsciericbt zn Kaiſerliches Amtsgericht zu Mülhauſen i. Elſ. Scheuifgen. Scheuffgen. [47084] Konkursverfahren. Ucbér Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kaufmauns B. Pliko- l_citis Mike- leitis zu Muskau iſt bent, heut, Mittags 12 Uhr, der Konkyr?» Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Hotexibefißkr Adolſ Rolfe Hotelbeſiter Adolf Nolke zu Muskau. Erſte Gläubigkrbkrſamm- [ung Gläubigerverſamm- lung am 1. Tczxmber L. Dezember 1892, Vormittags _10_ 10 Uhr. Anmeldcſriſt Anmeldefriſt bis 8. Dezember 1892 em- 1<1191311<. AUgcmmner ein- {ließli<. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. De- Jemher zember 1892, Vormittags 10 Uhr. Offener .[rrcſt Arreſt mit AUZLTICPflik-ht Anzeigepflicht bis 1. Dezémber Dezember 1892. _Vorſtcbender 5211153119 dcs Eröffnungsbeſchwffcs Wird bisrdnrcb bSk-annt gsmaclst. quskau, dLn 11._NOV('111 er Vorſtehender Auszug des Eröffnungsbeſchluſſes wird hierdurh bekannt Ee Muskau, den 11. November 1892. _ _ Sii]ſ€r, Secretär, See Geeretar, als Gcr1<t§1<r€1b8r Gerichtsſhreiber des Königlichen Arntsge'ricbts. Amtsgerichts. [46903] _ _Bckanntmarhung. Adlcr, Guſtap, don NLUULM, Bekanntmachung. Adler, Guſtav, von Neuulm, Konkuxs. Das K.Amt§g€ri<th11ult11 bai mit K. Amtéêgericht Neuulm hat mît Beſchluß Vom vom 10. November 1892, Vormittags 10 Uhr, auf Antraxx Antrag des Kgufmanns Guſtav Kaufmanns Guftav Adler von Neu- ulm ubér _dé]ſ611_Vcrmöge11 dcn über deſſen Vermögen den Konkurs Eröffnet éröffnet und 311111 ('MſtWFTÜJM Konkursvkriralier dM zum einſtweiligen Konkurêverwalter den Kauf- 11_1a1_1n quob Biyfinger mann Jakob Biſſinger von Nrunlm Neuulm ernannt. Zur B61<l11xzſaff1mg Beſchlußfaſſung über die Wabl cin-Zs dcſmitiben Veryalrcrs eines definitiven Verwalters und Bcſtsklung cines Beſtellung eines Gläubigeraus- ſ<1111€s rſt Tsrmm huſſes iſt Termin auf Donnerstag, Donuerstag, den 1. A. De- zember lf. Jsx, Js., Nachmittags 3 S8 Uhr, bicrorts hierorts anberaumt. Die Anmeldeſriſt iſt Anmeldefriſt iſ bis 15. Januar 1893 erſtreckt. erſtre>t. Der Prüfnngsjermin Prüfungstermin findet am DonnerstaK Tenn den 10. 16. Februar 1893, Nach- mittags 3 hr, bikrorts ſtatt. AUM Perſonkn, wrlcbc Line Uhr, hierorts tatt. Allen Perſonen, welche eine zur Konkursrnaffs gebörigc Konkursmaſſe gehörige Sache im Beſitz b?ben Beſiß „baben oder zur Konkursmaſſe? _etwas ſcbulden, Konkursmaſſe etwas ſchulden, iſt aufézéßsben, 1111916 irg nidhts an den Gmneinſcbitldnrr Gemeinſchuldner zu Verabfo ?_911, verabfo gen, auch die Verpflichtung aufkrlegk, auferlegt, von dem Be 113 Beſiß der Sache und bon Fordrrungen, von Forderungen, für xvcl<e_ welche ſie aus dsr Sack)? abgsſyndérte Bciriedigung 111 Amprncb 111311111611, der Sache abgeſonderte Befriedigung in Anſpru nehmen, dem Konkursm'rWalter Konkursverwalter bis 15. Januar 1893 Mitthsikung Mittheilung zu machen. Neuulm, 10. Novcmbcr November 1892. (Hericlytsſchrcibcrei d&? Gerichtsſchreiberei des K. Amtsgerichts (11. 8.) (L. S.) * Saur, Kgl. Sccretär. iéuulm. Secretär. teuulm. [47085] K. Württ. Amtsgericht Rottenburg. Konkursverfahren. Ueber das Vcrmöacn ]) dcs Vermögen 1) des Karl Butterfaß- Oekonomcn Butterfaß;, Oekonomen auf dem Heubergcrhof, Stadrgmnsinde On Heubergerhof, Stadtgemeinde Rotten- surg. Urg, 2) dcr Lina_Buttcrfaſ1, der Lina Butterfaß, deſſen Ehefrau, Wurd? [)cntc? Chefrau, wurde heute das KonkurÉdcrfabrkn Eröffm't. Konknrs- Verwalrcr iſt 311 Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter iſ zu 1) Gcri<t§noiar Jcittcr bier, Gerichtsnotar Jeitter hier, zu 2) Amtsnotar Krauth bikr. hier. Die Anmsldcfriſt Anmeldefriſt läuft bis 311111 zum 10. D83_('111be'r Dezember 1892 Der Wahl- und PrüfungsWrmin 111 b€ſtimmt Prüfungstermin iſt beſtimmt auf Donnerstag, den 22. Dezember 1892, zu 1) Vorm. 9 Uhr, zu 2) Vorm. 10 Uhr. DM Den 10. 910111111er November 1892. „ Gcrt<t§1<r€iber Reicbcrt. / Gerichtsſchreiber Neichert. [46868] Konkursverfahren. Das Kon_k11rsVerabren Konkursverfahren über das Vermögen der Commandü-Geſellſxhaft 8116 Commandit-Gefellſchaft zub Firma Georges Platzbeckcr Platzbeker & CL 111 Cie in Aachen wird nach erfolgter Abhaltung dcs SMußtermins hierdurch des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Aachxn, _den Aachen, den 9. November 1892. K0n1g11<es Königliches Amtsgericht. Abtheilung D'. V. Waldthauſen. [46869] Konkursverfahren. Das Konkurßderfabren Konkursverfahren über das Vermögen dss Uhrmackxcrs des Uhrmachers Albert Eſſer in Aachen wird, nach- dkm nah- dem der in dem Verglciclystcrmine Vergleichstermine vom 24. Oktober 1892 angeno1nm€ne Zidangsm'rglcich durcb rechts- kraſttgen Bkſckpluß angenommene Zwangévergleißh dur< re<hts- kräftigen Beſchluß vom nämliche'n Tagc nämlichen Tage beſtätigt iſt, hierdurch hierdur< aufgehoben. Anchor), _den Aachen, den 10. Nobember November 1892. Kömgliches Amthericht. Abthsilung 1“. Waldtbauſcn. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Waldthauſen. [46897] Konkursverfahren. _ i Das Konkurßderfabrkn Konkursverfahren über das Vermögen des Spixgcl- _un_d Bilderrahmenhändlcrs Spiegel- und VBilderrahmenhändlers Carl Julius emr1< Steinfatt inAltona. Heinrich Steinfattin Altona, Lindenſtr. 16, w_1rd na wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch hierdur<h aufgehoben. Altotxa, Altona, den 1. Nobcmber November 1892. Koniglicbes Königliches Amtsgericht. Abtbeilung ?. _ Vgröffcntli t: Obrt, Abtheilung V. ; Veröffentlicht: O hrt, als Gerichtsſchreiber Gerichtsſhreiber des öniglichcn Königlichen Amtsgerichts. [46860] Konkursverfahren. _Das Konkursverfabrcn Das Konkursverfahren über das Vsrmögkn Vermögen des T1ſ<lcrmxiſters Tiſchlermeiſters Auguſt Gottlieb Vünſcn _m Vünſen in Altona Wird, nacbdcm wird, nachdem der in dem Vorgleichstermine Vom Vergleichstermine vom 20. Aug11ſt_ Auguſt 1892 an cnommcnk Zwapgsvekglklck) d11rc_b_ rechtskréiſtigün ch<111ß angenommene Zwangsvergleich dur< recbtsfräft'gen Beſchluß von denmclben demſelben Tage beſtatigt 1ſt, hierdurch aufgebobcn, Altoya, beſtätigt iſt, hierdur< aufgehoben. Altona, den 1. November 1892. _ Komgli<es Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. V, Veröffentlicht: Obrt, Ohrt, als Gcri<tsſ<rciber Gerichtsſchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Amtsgerichts,