OCR diff 126-8045/63

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/126-8045/0063.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/126-8045/0063.hocr

per Ka beſt 5 “MW" 109359 811 an . . . . , . . „FQ . Wefä'el. . . . . . ... 121899. „ 333658. 1593810. 2171 Kaſſenbeſtand E 109 359 E a s s O ; a E 121 899. ® 333658, 1 593 810. 2 171 880. 52 27 5, Effe „. . . . . . . 275. S Konto-Korrent-Saldo . Lombard;Dar-leben . Lombard-Darlehen . . . . Bankgebaude Bankgebäude und Mobilien in _Sondexshquſen Sondershaufen u. Arnſtadt . Nj t_ etngé'orderw Nicht eingeforderte 60 0/9 0/6 des _ktuxnkaprkals . . . Mana... . . . „ «s» 1500000. Dtverſe......... .. 15269. . «> 5 898152. 13885178. e S 15 269. 23. M d 898 152. Passiva. . „M 2500 6. 2 500 000. . 3281916. ., «8.281916. L 431. „ 48168. . L 48 168. i 67 636. 816 5 6 9 898 152. 192. Aktienkapital . Depofiten “. Accepte . . Depoſiten Acce . Ryſervefonds Reſervefonds . Dtverſe Diverſe . [87011 VraunſthWeigiſche (8701) Braunſhweigiſhe Bank. Stand vom 30. April 1894. *auſ-. MeFallbe tand . . . . . . .“ 1894, Activa. U Rb a s 6 661 793. Reichska enſcheine . . Reichskaſſenſcheine g 28 000. Noten anderer Banken . . . 145 000. Weckéſel-Beſtand . . . . . . 5 338 634. Lom ard- orderungen . . 2 356 120. ekten- Fand . . . 530122. pati Sire hem 0388/09884 Lombard-Forderungen . 2806120 etten- ean a i 530 122. onſtige A . . , 10 567 j L L067 428. kannn. P asSiva. Grundkapital . . „Fi e 10 500 000. Reſerv Lnds . . . . . E a ao p 261 446. Spezial-Reſervefonds . . 261446. Spezia -Reſervef0nds . . . „ y 399 440. Umlaufende Noten . . . . „ 2 598 200. Sonſti 8 täglich fäUige anbe t «2098200. Sonſtige täglih fällige Ver- bind 1<keiten . _ ._ . . ., 4089 226. bindlichkeiten ae 4089226. An eine Kündigungs 111 Kündigungsfriſt ge- 1 565 650. 193 243. 15a . Hunderte Verbindliä“) 81811 A bundene Verbindlichkeiten . , Sonſtige Paſfiva. . . . . . Sode Pad a «o p Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen begebenen, im Inland: Inlande zahlbaren W8<1 eln . . . „ Wech|, M 504 092 Braunſchweig, den 30. April 1894. Die Direktion. Bewig. Tabbenjobanns. Tebbenjohanns. [8705] Stand der Württembergiſchen Württembergiſhen Notenbank am 30, 2111213894. zou". 3133931" ' e 11 en 8 ne am_80. April 1894. Activa. Reichskaſenſ< ine . eihskafſenſcheine . j Noten anderer Banken . We ſelbeſtand . Lom ardforderungen . Effekten . . Wechſelbeſtand . Lombardforderungen . R eo Sonſtige Aktiva kasan:- PasSsiVva. Grundkapital Reſerbefonds . . Reſervefonds . U1_nlau ende s Umlaufende Noten . Tagli _ _ Täagli er] An "ndi un 'Z'Uft Verbind 1 81118n . ündigungsfriſt Nerbindlichkeiten .… . Sonſtige Paſ va Paſſiva . . . Z fälXige Verbind11<kéitén Z fällige Verbindlichkeiten . gebundene 11 693187 693 187 65 650 2 191 600 21 005 820 1 061 200 8 430 30 430/30 983 474 97 474/97 759 364 17 364/17 23 892 200 _ 200|— 2 940 646 27 646/27 s 75 600 _ 600|— 341 553 05 . .“ 9000000- 553/05 « e | 9 000 000|— Eventuelle Verbindli k811811 81119 “weiterbe keiten zu elei ebenen im Jnlande Inlande zahlbaren [8703] ecbſeln „FC e<ſeln 4 1189 87 „02. 873.02. Wochen - Ueberſicht Bayeriſchek“:er Notenbank Ueberficht Bayeriſchen Notenbauk vom 30. April 1894. Yetiſa. Activa. Metallbeſtand . . Beſtand an R81<skaſ18n1<81n811 J . Reichskaſſenſcheinen . L „ Noten anderer . Wechſeln . Lombard-Fo1581'u11g811 . L Lombard-Forderungen i « Effekten . ſonſtigen Ak1158n Bassum. fonſtigen Aktiven . Passiva. Das Grundkapital Der Reſervefonds . . . Der Betrag der umlaufend Die ſonſtigen täglich tägli<h fälligen Ver- bindlichketten bindlichkeiten . Die an eine Kündißun'gsf'riä Kündigungsfriſt Verbindlichkeiten . Die ſonſti 8n fonſtigen Paſſiva «Fi Mh 32 429 000 73 000 4 153 000 44 041 000 2 174 000 139 000 1 786 000 Banken : ' 7500000 E 7 500 000 1 810000 64146000 8973000 810 000 64 146 000 8 973 000 en Noten . [385qu811811 ' “ ' ' ' 2366 000 Verbindli keiten gebundenen L P 996000 Verbindlichkeiten aus w8it8rbége58n8n,* weiterbegebenen, im Jnlande Inlande zahlbaren Wechſeln . Miinchen. 5811 München, den 2. Mai "1894. „Fi 1894. #6 548 590.14. 590.14, Bayeriſche Notenbank. Die Direktion. E) 10) Verſchiedene Bekannt- Bekannlt- machungen. 18707] Bekanntmmhung. (8707) Bekanntmachung. Von 5811 den unter unſerer Kollatur ſtehenden Chriſtof Gülden'ſchen Gülden'ſhen Stipendien für Stu51818n58 Studierende iſt eins im Betrage von 80 M jährlich 3111: (811851- #4 jährli zur Erledi- gung gekommen. Genußberechtigt find ſind in erſter Linie Verwandte des Stifters, des im Jahre 1604 verſtorbenen Bürgers und Ratbsfreundes Rathsfreundes Chriſtoph Gülben, darnach Annaber er Bürgersſöhne. _ Bewerbungsgeßuäye find Gülden, darnah Annaberger Bürgers\öhne. Bemörbimgdgelu®e ſind bis Mitte Mat Mai dieſes Jahres bei uns einzureichep. einzureichen. Annaberg, am 27. Aprtl April 1894. Der Stadtrath. Wiliſcb. Wiliſ\<. [8905] Außerordentliche Generalverſammluug dex: Landſchaſtnchen Krkdtt-Mervandes des Landſchaftlichen Kredit-Verbandes für 518 Wrovmz Ichiesmtg-Kjolſiem die Provinz Schleswig-Holſtein den 29. Mai 5. d. J., Mittags 12 Uhr, 1111 im Hotel Germania 111 in Kiel. TagesordnunY: Tag, Zweitmalige Vorlage des nfrags 58s Antrags des - Ver- waltungSraths waltungsraths auf Abänderung des § $ 2 des Statuts, daß fortan für die Mitgliedſchaft 588 des Verbandes der Befiß Beſiß eines Grundſtücks Grundſtü>ks mit einem Grundſteuer-Reinertrage Grundſteuer - Reinertrage von „46 100._ 8111'1gen 46 100.— genügen ſoll. Vorſtehende B81<lußfaſ 1111 Beſchlußfa ung wird nach § nah $ 31 des 81) 4 in der Verſammlung Statuts 8115 ültig, Wenn [81 nicht 518 [18 örige Anzaßl endgültig, wennglei niht die gehörige Anzahl von Intereſſenten 81- ſ<18n8n er- ſchienen iſt. Horft, 5811 Horſt, den 1. M01 Mai 1894. Der Vorſitzende Vorfißende des Verwaltungsraths: C. Mobrdi>. Mohrdi>. [8737] In der ordentlichen Generalverfammlung Generalverſammlung vom 21. April 5. J. d. I. wurden Wolter und Banquier G 518 die Herren Architekt W. . Kohrs 111 _Hannomxr in O zu Mitgliedern des Auffi<tsraths un erer Aufſichtsraths unſerer Geſell- ſchaft haft neu gewählt. Hannover, den 1. Mai 1894. „Hannovera“ „SDannovera“ Militairdienſt- und Ausſteuer-Verfichcrungs- Ausfteuer-Verſicherungs8- Geſellſchaft für Deutſchland. Die Direktion. G. Telg [8760] mann. Große Berliner Pferde-Eiſenbahn. Einnahme 1894: im April vom 1. Januar bis ult. 1 226 1226 291,28 «16 M März 3542 83542 509,95 „ zuſammen 4768 801,23 «16 M4 dagegen 1893 ...... Tagesdurchſchnitt . . . € .. [8706] auf 58m 581 dem der Stadt Berlin 4 704 4704 343,27 „ 39 740,01 . , 39 202,86 , 1894: 1893: 1893 : Das Pferdepenfionat Pfſerdepenſionat gehörigen Rittergut Falkenberg Die GutsvertUaltuug. Gutsverwaltung. Poſt-Stat. Weißenfee-Berlin. Weißenſee-Berlin. Telephon-Anſchluß: Berlin über W111 Amt Rathhaus. iſt eröffnet. [69635] Kaffeeimport [696395] Kaffecimport u. Verſandt an Prin ate Private von 111". Hartmann, Dr. Hartmaun, Köln a. Rh. Preisl. frei. [65948] 3111 3111111611111! Alte Griefmarken! [5651] “Friedrichroda. kauft Friedrichroda. fauft Poſtſekretär Fuchs, Naumburg (S.) Klimat. 11. u. Terrainkurort, beſuchteſte Zommerſriſxhe 1. Sommerfriſche i. Thür. Walde. Eiſenbahnſtation, 450 111 m hoch gelegen, zxtnächſt ( ichtennadcl- zunächſt (Fichtennadel- und 6118 11185. alle med. Bäder), Sanatormm, Hunion,_ Sanatorium, éunion, Theater, _täglich täglich Konzerte. reich ergtebig. Tref- rei ergiebig. Tief - Kanaliſation. Saiſon 5011 von Schloß Reinhardsbrunn, mit Badeanſtalten Naturbetlanſtalt, Naturheilanſtalt, neu erbautem Kurhanſe. Kurhauſe. Waſſerleitung, durch WLÜLW dur<h weitere Zuführung 50<liegen58r GebirJSquellen, hochliegender Gebirgsquellen, Anfang Mai bis Ende September. September, Frequenz 1893: 1893 : 8850 Perſonen exkl. Paſſanten. Pafjanten. Aerzte: S.-N. ])1'. S.-R. Dr. Weidner, S.:.R ])1'. S.-R. Dr. Kothe, ])r. Wernick. Dr. Werni>k. Auskunft und roſpekte (lexztere auch (leßtere au<h in Rieſcl's Rieſcl’s Reiſekomtor, Königgräßerſtr. 34, oder in der Geſchäftsſteüe .Der Tourſ “, Cötbenerſtr. Geſchäftsſtelle „Der Touriſt“, Cöôthenerſtr. 26, ausliegend) koſtenfrei. Das Vadecomité. Badecomité. Sanitäts-Rath 151".Weidner. Dr. Weidner. [8748] Soeben erſchien und iſt durch dur< uns und 1858 jede Buchhandlung zu beziehen: beziehen : Kaufmänn. Adreßbuch )(17. XUV. Jahrg. Preis in Leinen Linen geb. «M 10._ . (.,-4 12._ M4 10.— / (M 12.— im Auf 1278 Seiten Groſ1ſten Groſſiſten u. Detaillixten na C n Ó nah Orten und nac? 91891181 11. Branchen ezeicbnung A Negiſter u. Branchenbezeichnung in deutſcher, Berlin (>., C., Grünſtr. 4. f. 5. d. Deutſche Reich. 1894/95. 1894/95, oſtfrei Deutſchland 11115 und Oeſterr. eltpoftverein.) W.;k eltpoſtverein.) W, «& r. Lex.-Format, 4ſpalti , 4ſpaltig, bringt es über 100000 100 000 Adreſſen von Fabrikanten, Bran 8n eordnet, Pa bluſſeg Branchen geordnet, mit Angabe 589 des Fernſpre ranz. u. eng iſcber engliſher Sprache. anſchluffes, anſ<hluſſes, S. Lo Wenthal. 187771 Lebensver11<erungs-6eſellſ<aſt Loewenthal. [8777] Lebensverſiherungs-Geſellſhaft zu Leipzig- Leipzig. Der Vemaltmt kent Juſtiz-thb tust Verwaltungsrat Juſtiz-Rath E ichter, Vorfißender, ' Kommet ten-Rat Stadtratb Vorſißender, - Kommerzien-Rath Stadtrath Franz Wagner, Stellvertreter des Vorüßenden, Vorſitzenden, Konſul dmund Becker Edmund Be>er, in “'rma Becker &- Co:, Zuſttz-Ratb 131. Firma Be>er & C°, Juſtiz-Rath Dr. Carl Ludw g Ludwig Erdmann, ber-JuſFiz-Ratb Landgeri ts-Direktor 131. ber-Juſtiz-Rath Landgerichts-Direktor Dr. Emil Hagen, Kommerzten-Rath Kommerzien-Rath Auguſt ummer, Kummer, Konſul Albert 58 de Liagre Geh. Rath Prof. 131». Dr. Benno Schmidt, allerſeits 111 Letpzig. in Leipzig. der Geſellſchaft beſteht gegenwartig gegenwärtig aus folgenden Herren: Herren : In Gemäßbeit Gemäßheit der Beſtimmung in § $ 15 des revidierten Statuts wird dies hiermit öffentlich bekannt gemacht. Leipzig, am 2. Mai 1894. Der Verwaltungsrat!) Verwaltungsrath der Lebensverficherungs-Geſellſthaft Lebensverſiherungs-Geſellſchaft zu Leipzig. Juſtiz-Ratl) 91111) t er. Basler Iuſtiz-Nath Richter. Vasler Transport-Verſicherungs-Geſellſchaft. Gewinn- und Merluß-Uerhnung Verluſt-Rehnung pro 1893. [8789] _k E Saldo-Vortrag aus 1892 ............................. Uebertrag der rämien-Reſerve Prämien-Referve aus 1892 ...................... Uebertrag 58_r <ad8n-Reſ8r58 der Schaden-Reſerve aus 1892 ...................... Erzielte Praxnien-Cmrxahme Prämien-Einnahme auf Land-, Binnengewäffer- Binnengewäſſer- und SeetransporT-Verficherungen abzügltch Storm, Annullierung8n, Rabatte Seetransport-Verſicherungen abzügli<h Storni, Annullierungen, Nabatte und Courtagen Zinſen-Ertrag Total der Einnahmen Rückverſicherungs-Prämien Nüd>kverſicherungs-Prämien Fr. 1 016 656.68 Bezahltcz S ä5811 ................ Bezahlte Schäden i Fr. 2 463 211.63 1 787 abzüglih Antheil der Rückverſicherer 67533195 ,„ 1787 879.68 abzüg 185 Antbeil 581: Rückwerſicberer ..... . 675 331.95 „ Y_Yovifion, Proviſion, abzüglich Antheil 581 Rückberficherer ........... ., 254 der Rückverſicherer „264 403.92 Sammtliche VerWaltun skoſten .......... Fr. Sämmtliche Verwaltungskoſten 142 903.26 Steuern im In- und uslande .......... 22 Auslande 92 324.71 Prämien für Beamten-Verficherung 5799.15 , Kurs-V8rluſt Beamten-Verſicherung T. Kurs-Verluſt auf Effekten 17102712 171 027.12 35 682.50 _ | Total der Ausgaben _ | : Bleiben Hiervon kommxn kommen in Abzug: Reſerve für bekannte, 11085 111851 no< nicht regulierte Schaden Schäden . . Fr. 847 936._ abzüglich 936.— abzüglih Antheil 581 Rückberficherer ..... . der Nückverſicherer 190 796._ 796.— Fr. 657140._ 657 140.— Reſerve für noch no< nicht abgelaufene Verficherungen .......... ., Verſicherungen , 426 845,_ 845.— Total der Reſerven Alſo Alfo zur Verfügung der G8n810158rſammlung Generalverſammlung Netto-Gewinn Wofür 581: V8rwaltungsrath wofür der Verwaltungsrath folgende Vertheilung 5801111091: beantragt : Saldo-Vortrag auf 118118 N8<nung B1815811 W neue Rechnung Bleiben 4595 192 3 265 649 1 083 985 240 0001- Fr- 6. 000 /— F. C 5 312 389 775 59-2 592 602 3 521 909 85 593 1 329 542 245 557 43 |8 5 557 53 43 wovon laut ſtatutariſcher ſtatutariſher Beſtimmung an 518 die Herren Aktionär8 40/0 Aktionäre 4 9/0 auf einbezahlte Fr. 1 000 000._ ............ Fr. 000.— 40 000._ 000.— und von alsdann noch verbl8158n58n r. no<h verbleibenden Fr. 200 000._ 000.— 80 % 9/6 Superdividende an 518185811 .............. ., dieſelben « 160 000.- 000.— alſo Geſammtdividende an 518 die Herren Aktionäre 20 % Tantiéme 9/6 Tantième an 5811 VerwaltungSratk) den Verwaltungsrath und Direktion zuſammen wie oben Die Herren Aktionäre würden ſomit Fr. 200 000._ 0581 000.— oder Fr. 40._ 40.— per Aktie erhalten. Basler Transport-Verſicl)erungs-Geſellſchaft. Transport-Verſicherungs-Gefellſchaft. Definitive Milan; Bilanz am 31. Dezember 1893. 240 000, t 000] | 200 000 40 000 [ kassifa. | Passiva. Aktien-Kapital Reſervefond Dividenden-Ergänzungsfond _. ........................... . Reſerve für 1851118581158 Schaden .......................... 91818158 hwebende Schäden Reſerve für nicht abYlaufeM De Riſiken ........................ Diberſc Kreditorcn, 8rfi<8ru11gs- 11115 Nückberfichcrungs-Geſeklſchaan ......... Noch rü>ſtän51g8 Dividenden ans 1892 ....................... D15158n58n-K0nto ......................... Diverſe Kreditoren, Verſicherungs- und Rükverſicherungs-Geſellſchaften 90d Ta R ide Dibibenben aus S E a e D d es ois e Dividenden-Konto Fr. 200 000.- 000.— Tantième-Konto 40 000._ 5 557.43 Total TantiSme-Konto ........................... . 000.— Gewinn- und Verluſt-Konto, Vortrag 588 des Saldo „Kenya. V8rpf11<tungsſ<ein8 5 557.43 Activa. Verpflichtungsſheine der Aktionäre ......................... Beſtand an Eff8kt8n ............................... Effekten Darlehen auf HypoLheken Immobilien Hypotheken Smmobilien St. Eliſabethenſtraße Nr. 49, 51, 53 (Brand-Affekuranz (Brand-Aſſekuranz Fr. 77 300._) , , _ W8<ſel-Portefeu1118 ............................... Kaffa-Beſtand _ 300.—) . Wechſel-Portefeuille Kaſſa-Beſtand i Diverſe Debitoren: 1) Banqmers Banquiers und Banken ............ Fr. 139 553.74 2) Agenten und VerficlÖZrte ............ „ 975 776.34 Me ù 3) Verficherungs- 11115 ückberßckyerungs-Geſel]ſchaften Verſicherungs- und Rückverſicherungs-Geſellſchaften . „ 68 806.36 , Noch zu 58118851181158 verre<nende Zinſen 975 776.34 68 806.36 Baſel, 5811 den 3. April 1894. Basler Traanort-Vcrſickxernngs-Geſellſchaſt. Transport-Verſicherungs-Geſellſchaft. Namens des Verwaltungsraths: Der Präſident: Präſident : Der Yize-Präſident: Ru5.J[811n. Vize-Präſident : Nud, F\elin. Ed. Pretswerk-Groben. (158[<äftsergebnijſe Preiswerk-Groben. Geſchäftsergebniſſe im Königreich Königreih Preußen pro 1893. rämien-Reſ 8158 rämien-Neſerve aus 1892 ............................ Fr. C. 5 000 000 _ 000|— 1 000 0001,- 000|— 136 856195 856/95 657 140- 140/— 426 8451_ 845|— 190 60512 200.- 200|— 245 557143 557/43 7 657 204150 204/50 4 000 000!_ 000/— 1 637 764 05 515 000,_ 9515 000 — 110 000[_ 000|— 166 210,10 210/10 28 58089 [ 118413654 580/89 | 1184 136/44 15 513;0_2 513/02 7 657 204150 204/50 Der Direktor: C. Blanckarts. 576. Blan>arts8. M. 20 609 4 971 c-1<058n-R8ſ8158 Schaden-Reſerve aus 1892 ............................ Prämien-Cinnahme abzügl.Storn1. . . . . . . . . . ............... Prämien-Einnahme abzügl. Storni Total der Einnahmen Rückverſicherungs-Prämien abzügl. Provifionen .............. «76 4116287 Nückverſicherungs-Prämien ab ügl. Proviſionen M 41 162.87 Bezahlte Schäden .................... Antheil der Rückverſicherer | „16 60 543.20 An1581158r Rückberficherer . . ._ ............. 598,6216 598.52 „ 43 944.68 21 984.70 A enturprovi 10n8n „ beſen 5 855.99 Agenturproviſionen j peſen und feuern Steuern der Agenturen . 5 855.99 Total 581 der Ausgaben e Ne M. 19 146.— é 6188, 125440 , 4933.60 Total der Reſerven Gewinn Reſerve für nicht abgelauf8ne Riſiken .................. «78 19 146._ abgelaufene Riſiken.....„.«« Reſerve der noch ſ<WL58n58n \{<webenden Schäden ........... 516 6 188._ Antheil der Rückwerficherer ................ . 1 254.40 .. 4933.60 Total der RLſLrVLn Gewinn Rückverſicherer Berlin, 5811 den 1. Mai 1894. __ p Der General-Bevollmachtigte fiir Preußen: R. General-Bevollmächtigte für Preuften : N. Schmid, in Firma Felix Leo Meyer. 158 444 112 948 8318311111!- SIS| Il le 25 580 184 024 71 076 Die UebereiMmmung Aeterei ung des Vorſtehenden mit unſern Büchern beſcheinigen hiermit: hiermit : Baſel, 5811 den 1. ai Mai 1894 Der Prä deut: Rud. J elin. Präſident : Nud. Jfelin. Der Direktor : C. Blamkarts. zum Blan>arts. zun Deutſchen Reichs-A M 2 105. Bekanntmachungen der deutſchen Ei 8n5abnen Eiſenbahnen enthalten find, erſ eint auch erſheint auh in einem beſonderen Sechſte Beilage nzeiger und Königlich Königlih Preußiſchen Staats-Anzeiger. Berlin, Sonnabend, den 5. Mai Der Inhalt dieſer Beila 8, Beilage, in welcher die Bekanntma ungen Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno enſ<afts-, Zeichen- Genoſſenſchafts-, Zeichhen- und Muſter-Negiſtern, Muſter-Regiſtern, über Patente, Gebrauchömuſter, Gebrauhsmuſter, Konkurſe, ſowie die Tarif- und Fahrplan- latt unter dem Titel “ 1894... Central-Handels-Regiſtev 1894. Central-Handel3-Negiſter für das Deutſche Reich. 15.1051.) s: 1054) Das Central-Handels -Neg1ſter Central - Handels - Regiſter für das Deutſ 8 Reich Deutſhe Reih erſcheint in der Regel täglich. _ De: DaS täglih. — Der Das Central - Berlin auch dur 518 au< A die Anzeigers ZW., Wilhelmſtra 8 SW., Wilhelmſtraße 32 bezogen werden. andels-Regiſter_ andels - Regiſter für das Deufſche R81 511111158 Expeditron 589 Deutſche Rei öoniglihe Expedition des Deutſchen N81 8- Reichs- und Königkich kann durch Königlich fann dur alle oſt-Anſtalten, Poſt - Anſtalten, für reußiſcben reußiſchen Staats- Y8Z1-1gspreis A Tas beträgt 1 „ii L A 50 „z „\ n _ 1 } r das Viertel'a r. _ Cin elne Vierteljahr. — Einzelne N ert1onspr81s ertionspreis für den Raum Naum einer Druckzeile 301,4. z ummern koſten W > “V“d'iri'*ſ,C&>&-“HFKGZNYiſkekfiTI-is DZZſtfäTRchx“ wÜeu heut_5'i"e"Nrn. "155117111111 10511. Dru>zeile 30 : R Vom „Central-Handels-Regiſter für das Deutſche Reich““ werden heut die Nrn. 1054. und 105 B. ausgegeben. Zeitſchrift für öffentliche öffentlihe und Privatc HYieine. (V8rla 5011 private Les (Verlag von Richard Böhm 111 in Leipzig.) ' r. Nr. 8. _ In alt: — Inhalt: Zum Beginn der Saiſon. _ (8111 Bettrag — Ein Beitrag zur Schulbygieine. _ Fur Schulhygieine. — s Schächtfrage. _ Das Trinkwaffer Trinkwaſſer und deſſen uf- Auf- gabe für 6381111158 Geſunde und Kranke. _ Die Jugendſpiele als 11015W8n51g8 nothwendige Ergänzung des Turnunterrichts. _ Turnunterrihts. — Zur Beſprechung Beſprehung eingegangene Literariſche literariſche Neuheiten. _ BkſPrLÖUUJLU 1181181 — Beſprechungen neuer Schriften. _ F8uill8ton. _ G8mcinnüyiges. — Feuilleton. — Gemeinnügziges. Ein Volksbad. _ GLJLU 5811 Arzneimittclmißbrauch. _ — Gegen "den Arzneimittelmißbrau<h. — Kleine Mittheilungen. _ De111ſ<er Deutſcher Verein für öffentliche G8ſ11115581ts5f1898. öffentlihe Geſundheitspflege. Deutſche Uhrmacher-Zeitung. Fachblatt Fächblatt für Uhrmacher. (Verlag und, Expeditron und Expedition von CarlMarf8ls, V811111Ml, Jä erſtr. Carl Marfels, Berlin W., Jägerſtr. 73.) Nr. 9. _ Inhalt: íFnhalt: Nochmals 518 [8518 1811 Z8118n die ſ{<le<ten Zeiten und 1518 ihre Entſtehung. _ P8n581-Planticrſpixz8. _ D8r — Pendel-Plantierſpize. — Der Zylinder- M1] 117. _ ang IV. — Preisgekrönte Hilfswerkzeuge. _ Die Z18818111811811111111 Be tausftellung in Chicago. )(7. _ XV. — Aus dEr der Werk- ſtatt _(Mitn85m8r-B10858 „Herkules'). _ (Mitnehmer-Broche „Herkules*). — Patent- 11a<r1<18n. _ nachrihten. — Vermiſchtes. Dcr Eiſ8nwaar8n-Han581. Der Eiſenwaaren-Handel. Fachzeitſchrift für 5811 581111119811 Eiſ8n-, den deutſchen Eiſen-, Stahl- und Kurzwaaren- Fandel. e (Verlag 5011 von Albert Zan581, B8rlin ZS., r8s5811crſtr. Zander, Berlin 30., resdenerſtr. 126.) Nr. 9. _ Inhalt: — Inhalt : Bekannt- mgchungen 58s machungen des Vereins Verlin8r Eiſenwaar8n- [111115188 _ Berliner Eiſenwaaren- Händler. — Das Ausz81<118n. _ G81<ä1111<88 _ V811<1858n8s Auszeihnen. — Geſchäftliches. — Verſchiedenes. Handels = Regiſter. D18 H8115816r8g1ſt81811118äge 11581 AktiengeſekkſchaftSn 11115 Kom1na1151tg8ſ8klſ<aſt8n - Negiſter. Die Handelsregiſtereinträge über Aktiengeſellſchaften und Kommanditgeſellſhaſten auf WKM Aktien werden nach E111gang 58118158n 5011 58n 5811.G811<t8n nah Gingang derſelben von den betr. Gerichten unter 581 Rubrik 586 der Nubrik des Sitzes d1€16r dieſer Gerichte, die 11511 811 übrigen Handels- regiſKreintrYF E aus dem Königreich SaYen SaBſen dem Königreich _ ürttemberg Königreih Württemberg und 58m roß erzog- 1511111 «H8ſ18n MM 581 dem Großherzog- thum Heſſen unter der Rubrik L8ipz1 1815. Stnrtgart 11115 Daxmſtadt 581517811111 1, 518 5815811 6111815911 1558581111185, Mittrvockys 58zw. Leipzig reſp. Stuttgart und Darmſtadt veröffentlicht, die beiden erſteren wöchentlißh, Mittwochs bezw. Sonn- abends, 518 [813181811 monatlicb. die leßteren monatli. Geſundheit. [8613] 471011911. [111181 Aachen. Unter Nr. 2164 5885 G8ſ8üſ<aſtsr861ſters 11111158 518 0118118 Ha11581898ſel11<aft 1111181 581 des Geſellſchaftsregiſters wurde die ofene Handelsgeſellſchaft unter der Firma „Reuters eReuters & Crous“ Crous““ mit 58111 S1 8 dem Sitze zu Aachen 6111961171ng D18G81811ſ<aſterſind: 1191111 918111818 eingetragen. Die Geſellſchafter ſind: Auguſt Reuters und Emil (5101185, 58158 Kauflmtte 111 91085811. D18 G8ſellſ<aft 501 Crous, beide Kaufleute in Aachen. Die Geſellſchaft hat am 1. 5215111 April 1894 581101111811. Aacheu, 5811 begonnen. Aachen, den 1. Mai 1894. 5151119110588 Königliches Amtsgericht. 17. V. [8614] 43011911. BCi Aachen. Bei Nr. 650 586 Prokuren88g1ſt8rs, 1110181511 518 des Prokurenregiſters, woſelbſt die für 518 die Firma „Peter Radermacher“ 111 Aa<en 588 E58frau Nadermacher'“ in Aachen der Ehefrau Auguſt Klein daſelbſt 81- 1581118 er- theilte Prokura 581z81<118t 11851, 11111158 111 verzeihnet \teht, wurde in Spalte 8 118rmcrkt: vermerkt: Die Prokura iſt Profura ift erloſchen. Aachen, 5811 den 2. Mai 1894. 5151119111588 Königliches Amtsgericht. 17. 4115111111113. V. Altenburg. Bekanntmachung. [8612] In das Ha11581§r8giſt8r Handelsregiſter des 1111181581151181811 21111185- 98118516 111 58518 unterzeihneten Amts- gerichts iſt heute auf F01. Fol. 214 518 die Firma Lorcntx & Lorenz «&« Poltermann in Altenburg und als 581811 1111811111181 deren alleiniger Inhaber 9110501111112; Mechanikus Paul Moritz LOWUL Moriy Lorenz daſelbſt 81ng81ragen eingetragen worden. Altenbtxrg, Altenburg, am 1. M61 Mai 1894. Herzogl. Amtsgericht. 21515. ]. Krauſ 8. Kerleburg. Handelsregiſter - Abth. 1. Krauſe. Berleburg. Sandel®sregiſfter [8620] des Königlichen Amtsgerichts Zu zu Berleburg. _Die 1111181 Nl. Die unter Né. 30 515 Firn18nr8g1ſ 8rs eing8trag8n8 F1r1na des Firmenregiſters eingetragene Firma Adolph _Nilaſch Nilaſ< (Firmeninhaber der Kauf- mann Adolph Ntlaſch Nilaſh zu Berleburg) iſt iſ gelöſcht am 30. April 1894. nerliu. Handelsregiſter Berlin. Handelsregifter [8902] des König_l_i<en Königlichen Amtsgerichts !. A. zu Berlin. Zufolgc Dcrfügung Vom Zufolge Verfügung vom 1. Mai 1894 find ſind am 2. _Mai Mai 1894 folgende Eintragun en erfol 1: “5111111181 Eintragungen erfolgt: In unſer Geſellſchaftsregiſter it 1111181" 11.14 iſt unter Nr. 14 271, wofelbß 518 Han58l6g8ſ8llſ<aft woſelbſt die Handelsgeſellſchaft in Firma: _ _ Paſchka Firma : ; _Paſchka & Ornſtein 11111 58111 Srtze d dem Sitze zu Berlin 58rmerkt vermerkt ſteht, 811198- ragcn: einge- ragen : Der Kaufmann Eduard Paſchka iſt iſ aus 581 HandelTJeſeUſchaft auSg8ſ<185811. der Metal ausgeſchieden. Der _ auſmann Kaufmann Alfred Kay Kaß zu Berlin iſt am 1._ Mar 1. Mai 1894 als HandelsgeſcllſcbafWr 8111- «treten. Zn Handelsgeſellſhafter ein- getreten. In unſer Geſellſchaftsrc iſter Geſellſchaftsregiſter iſt unt8r unter Nr. 9941, 11307815ſt 518 Handelsgeſeüſ aft woſelbſt die Handelsgeſellſhaft in Firma: _ j Carl Zeibig Mit 58111 Sive mit dem Siye zu Berlin bermerkt vermerkt ſteht, 138118111811: getragen : Die H61158lsg8ſellj<aft Handelsgeſellſchaft iſt 5u1< dur< Uebereinkunft _581: Betbetligten auſgelöſt. Dre Gxſellſchafter der hierfelbſt Betheiligten aufgelöſt. Die Geſellſchafter der hierſelbſt am 1. Februar 189458gru115818n 1894 begründeten offenen Handengeſellſchaft 111 Handels8geſellſhaft in Firma: __ Iuljus 2 Julius Knopf & Co. *(Geſckyaſtslokal: chhtenbergerſtr. (Geſchäftslokal: Lichtenbergerſtr. 5) ſmd: ſind: der Fchuhwaarenfabrikant Sha yiwaatonaeenan Julius Carl Knopf un der Kaufmann Hugo Eckſtein, _ _ 58158 E>kſtein, eide zu Berlin. _Dtes rſt Dies iſt unter Nr. 14 726 des Geſellſchaftsregiſters emaexraaen eingetragen worden. Dte Die Geſellſchafter der hierſelbſt am 1. April ein- 1894 begründeten Firma : Firma: offenen Handelsgeſellſckyaft 111 __ Handelsgeſellſhaft in A A. Normann & «& Co. _ (Geſchaſtslokab i (Geſchäftslokal: Weißenburgerſtr. 2) ſ'1115: 58r ſind: der Kaufmann Adolf Friedrich H81nri< Friedrih Heinrich. Nor- mann und 518 die verwittwete Gutspäcbter Gutspächter Adolfine Caroline Anna Normann, gebor8ne geborene Wendland, _ 58158 : beide zu Berlin. _ Dres Dies iſt unter Nr. 14 727 58s GeſellſÖaſtSregiſters em etragen des Geſellſchaftsregiſters eingetragen worden. 18 GeſeÜſchafter 588 ie Geſellſchafter der am 1. April 1891 zu _(Ferurt Sue begründeten 0ff8n811 Handelsgeſeüſchaft offenen Handelsgeſellſ<haft in 1111181: Deutſckxe irma: Deutſche Schuhfabrik G. Markus u. Co. mit 58m SWL dem Siße zu Erfurt 11115 Zweigniederlaffung und Zweigniederlaſſung zu Berlin, (518fig8s G8ſ<äftsloka[: BLUE (hieſiges Geſchäftslokal: Belle Alliance- ſtraße 98199) find: 581: 98/99) ſind: der Schuhmacher Johann Caspar Siebert zu Nürnberg 11115 581: und der Schuhmacher Georg 55818]: Peter Markus zu Erfurt. Von 5815811 G8ſellſ<aftcrn iſt beiden Geſellſchaftern i nur Georg P818r Peter Markus zur Vertretung 581 (5581811185011 5818851191. der Geſellſchaft berechtigt. Dies iſt i unter Nr. 14 728 588 14728 des Geſellſchafts- regifters eingexragen regiſters eingetragen worden. _ f Perſönlich Haftender haftender Geſellſchafter der hterſelbft hierſelbft unter 581 der Firma: Carl Weigert & « Co. __ 58 1511581811 Kommanditgeſcllſchaſt (Gkſchafxslokal: ZZ e_rxvaÜſtr. begründeten Kommanditgeſellſhaft (Geſchäftslokal: K E 20) iſt dEr der Kaufmann Carl W81gert Weigert zu 81111. 533186 iſt erlin. Dies i}t unter Nr. 14729 583 G8ſ811ſ<aftsr8giſters 8111118tragen des Geſellſchaftsregiſters eingetragen worden. In unſer Firmenregiſter iſt unter Nr. 23231, 1190- wo- ſelbſt die Handlung 111 in Firma: Auguſt Quiet Quiel Söhne mit 58m Siße dem Sitze zu Berlin Vermerkt 11851, 981109811: _ vermerkt ſteht, getragen : i Der Kaufmann Otto Auguſt Max _Brüſe- 581581 Brüſe- haber zu B81'11111ſt 111 Berlin iſt in das Han5elsgeſ<a11 58s Jng8n18urs Fri8511< (6811555511155 Qurel 111 Handelsge\<äft des Ingenieurs Friedrih Carl Philipp Quiel zu Berlin als Han581s98ſellſ<aſter 8111g811818n,_11n5 Handelsgeſellſchafter eingetreten, und es iſt 518 5181511185 die hierdurh- entſtandene, 518 Ftrma die Firma Auguſt QU181 Sölme [0111115181158 -an58ls- g8ſeüſ<aſt 1111181“ Quiel Söhne fortführende Handels- geſellſ<haft unter Nr. 14 725 581; Geſe ſchafts- des Geſellſchafts- regiſters eingetragen. _ i Demnächſt iſt 111 1111181 G8ſcUſ<aſtsxeg1ſter in unſer Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 14 725 518 Han58lsg8ſ8Ü1<aſt 111 F1rma: die Handelsgeſellſchaft in Firma: Auguſt Quiel Söhne mit 58m Siße dem Siye zu Berlin 11115 [1115 gls und ſind als deren G8ſ81lſ<aft8r 518 5815811 Vorg8nann18n emgetragen Geſellſchafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. _ | Die ©818Üſ<aſt bat Geſellſchaft hat am 1. M01 Mai 1894 bcgonnxn. begonnen. In 1111181 F1m1811r8g1ſt8r [1115 unſer Firmenregiſter ſind je n11t 58111 SM mit dem Site zu Berlin, 1111188 unter Nr. 25 922 518 Firma: die Firma : Adolf Yiunk Munk (Geſchäftslokal: Königſtr. 64) und als 588811 Jn5658r 581 2511118111181 deren Snhaber der Banquier Adolf Mank Munk zu Berlin, unter Nr. 25 923 518 die Firma: Max Saul (Geſcbäftslokal: L815z1g8rſtr. (Geſchäftslokal: Leipzigerſtr. 127) 11115 und als 581811 Inhaber 581: deren Snhaber der Kaufmann Max Sauk Marx Saul zu B8rl111 8111118trag811 113015811. _ D18 Han58lsg8ſ8llſ<aft 111 ana: Berlin eingetragen worden. : Die Handelsgeſellſchaft in Firma: Abraham Schleſinger 11111 58111 S1_H8 mit dem Sitze zu HirſchberÉ Eg i. Schl. _und Zweigniederlaßung und Zweigniederlaſſung zu Berlin ( 8ſ811ſ<aftsr8g1ſ181 eſellſchaftsregiſter Nr. 12) hat 58141 dem Karl Otto Paul Sauerland u_n5 58m und dem Auguſt Haeſeckc', 58158 Haeſe>e, beide zu BLKÜU, KOÜ6k110- Berlin, Kollektiv- prokura 88158111 11115 iſt 51818158 1111188 ertheilt und iſ dieſelbe unter Nr. 10 383 des Prok11r811r8giſt8rs 8111g811ag811 111015811._ Prokurenregiſters eingetragen worden. Dagegen iſt 111 1111ſ8rem Prokurenr8grſter 1111181: in unſerem Prokurenregiſter unter Nr. 9916 581 581: bei der für 518 Vorg8nann18 die vorgenannte Geſellſchaft dort 811198181111811811 eingetragenen Kollektivprokura vermerkt worden, daß die Kollektivprokura 5811118111 15015811, 581 518 Koklektibpxokura des Ma Max Kaufmann 81- lo <8n, 518 er- loſchen, die des Karl Otto Pau SaU8rlan5 nach Paul Sauerland nah Nr. 10383 10 383 übertragen iſt. ift. Gelöſcht 11115: _ _ Firmenr8giſtcr ſind: N Firmenregiſter Nr. 18853 518 F1r111a: 18 853 die Firma: Carl Weigert, Prokur8nr8giſter Weigert. Prokurenregiſter Nr. 8730 518 die Prokura 588 des Max Schmerſow für 518 die Firma: A. W. Hahns Hayns Erben. Berlin, 5811 den 2. Mai 1894. _ ; Königliches Amtsgericht ]. 2151581111111] 1. Abtheilung 89/90. Mila. ooruu. Merlin. Handelsregiſter 18903] [8903] des Köui lichen Königlichen Amtsgerichts [. L. zu Berlin. ufolge 3 erfügung Vom Verfügung vom 2. Mai 1894 ſind am ſel 811 ſelben Tage folgende Eintragungen erfolgt: Zn In unſer G8ſ811ſ<aftsrcgiſter Gefellſchaftsregiſter iſt unt8r unter Nr. 3625, Wojelbſt 518 Aktiengeſeüſchaſt 111 3629, woſelbſt die Aktiengeſellſhaft in Firma: Acticu-Geſellſchaft Actien-Geſellſchaft für Bauausführungen mit 58m dem Sitze zu Berlin vermerkt ſteht, ein- getragen: _ getragen : ; Der Baumeiſter Julius Hin iſt iſ aus dem Vorſta1158 Vorſtande ausgeſchieden. Durch Beſchluß der Generalverſammlquen Vom 13.215111 Generalverſammlungen vom 13. April 1893 11115 und 5. April 1894 find 518 §§ ſind die $$ 14 und 17 des Statuts geändert worden, und zwar nach nah näherer Maßgabc Maßgabe der betreffenden Protokolle, welche fich ſih im Beilage-Bande Nr. 259 _zum (Gefell- zum Gefell- ſchaftsregiſter, Vol. [U., 111, Seite 372 51s bis 380 und 430 bis 440 befinden. Danach ſind 518 find die Beſtimmungen über die Vertretung der Geſellſchaft je t jeßt folgende: Der Vorßtand Der beſteht aus (811188 Per on 0581 Einer Perſon oder aus mehreren I.) itgliedern, Mitgliedern, welche, gle1< 5811 gleih den etwa zu ernennenden S181158111818rn, 50111 Aufficbtsrathe Stellvertretern, vom Aufſichtsrathe er- wählt werden. _ ; Alle Urkunden “und Erklarungen und Erklärungen des Vorſtandes ein- find _für 518 GeſeÜſchaſt verbindlich, Wenn ſind für die Geſellſchaft verbindli<, wenn ſie mit 588 Ftrma 581 Gxſeuſcbaft der Firma der Geſellſchaft unterzeichnet ſind und, falls 1) nur E1n8_ Perſon _zum Eine Perfon zum Vorſtand ernannt iſt, 5818n Unterſ<r1ſt deren Unterſchrift und 5181811198 diejenige eines Prokuriſten, _ faUs falls aber ?) mehr8re Vorſtandsmitg11858r 58ſt8Üt find, N mehrere Vorſtandsmitglieder beſtellt ſind, ent- M 81: 11. 528 Unt8rſ<rif1 zw818r weder äs Me Unterſchrift zweier Vorſtandsmitglieder, 0 er 5. 518jen1g8 811188 Vorſtandsmitg11858s oder b. diejenige eines Vorſtandsmitgliedes und eines _ j Prokuriſten ra 811. teüvertret81158. Vorſtandsmitg11858r 5115811 mit“ 5811 wirklicher) Vorſtandsmit 11858111 [31611156 ragen. tellvertretende Vorſtandsmitglieder haben mit- den wirklichen Vorſtandsmitgliedern gleiche Vertre- tungs-Befugtztffe; tungs-Befugniſſe; dieſelben 11815811 581 Nr Rabén bei der Zeichnung 5811 Zuſa „1. den Zuſatz „i. V.“ 5811115113811. DW (1111 _Pra_tſ< beizufügen. Dem Paul Pratſ< und 58m dem Theodor Siems, 58158 zu_ Berlrn, 1ſt beide zu Berlin, iſt für 518 die vorgenannte Aktien- geſellſchaſt derg8ſtakt KoÜektiv-Prokura 81158111, geſellſchaft dergeſtalt Kollektiv-Prokura ertheilt, daß J858r 58118158n ermä<t1gt Jeder derſelben ermächtigt iſt, in Gemeinſchaft mit 811181n V0rftan58mitgli858 0581 einem Vorſtandsmitgliede oder mit einem Stell- VLB11'_L1T€1Z_ 81n8s [O[<Ln 518 GLſeÜſChaft zu 5811181811. D18s rſt vertreter eines ſolchen die Geſellſchaft zu vertreten. Dies i} unter Nr. 10 384 58zw. 10 385 19384 bezw. 10385 unſeres Prokurenr8giſters 81ng8trag8n Prokurenregiſters eingetragen worden. In unſ8r GeſeUſchaftsregiſter iſtunter unſer Geſellſchaftsregiſter iſt unter Nr. 10120, 10 120, woſelbſt 518 Aktiengeſellſchaft die Aktiengeſellſhaft in Firma: Firma : Bodega Geſellſchaft mit 58111 S1138 dem Sitze zu Hamburg 11115 Zweigniederlaffung und Zweigniederlaſſung zu Berlin vermerkt ſteht, eingetragen: In 581 G8n816158rſammlung eingetragen : Sn der Generalverſammlung vom 10. März 1894 iſt 518 die Auflöſung der Akti811g8ſellſ<aft 58- ſ<10ff8n Aktiengeſellſhaft be- {loſſen worden. Alleiniger Liquidator iſt 581 i der Kaufmann Guſtav 8518581185 Clauſcsn Frederih Clauſen zu Hamburg. In unſ8r É818llſ<aftsr8giſter iſt 81ng8trag8n: Sn unſer Geſellſchaftsregiſter iſ eingetragen : Spalte 1. Laufende Nummer: 14 730. Spalte 2. Firma 581: Geſellſchaft: Oberſchlefiſche Cöleftin-Gruben- der Geſellſchaft : Oberſchleſiſche Cöleſtin-Gruben- Aktien-Geſellſchaft. Spalte 3. Sitz der GL[_LÜ[<Ü[1: Berlm. Geſellſchaft: Berlin. Spalte 4. R8<ts5815ä11111ff8 581 G818llſ<aft: D18 G8ſ8111<aſt iſt 81n8 Aktieng8ſ8l1ſ<aſtZ 518 Rechtsverhältniſſe der Geſellſchaft : Die Geſellſchaft i eine Aktiengeſellſchaft; die Gründer 58rſ8158n find: derſelben ſind: 1) der C58m1k8r Chemiker Paul Lohmann zu BWW, Berlin, 2) 581 der Chemiker Guido Strohbach Strohbah zu S85niß 111 Sachſem, Sebniß in Sachſen, 3) 581 C58m1k81 der Chemiker und Kaufmann Max San5- Sand- mann zu C50110118n5urg, Charlottenburg, 4) 581 der Kammer-Rath Emil Jonas zu Groß- L1<t8rfeld8, _ Lichterfelde, : 5) 581 der Kaufmann 211de Alfred Fiſcher zu Berlm. Berlin. Das Statut 58111811 Vom datiert vom 12. F8bruar Februar 1894 11115 und befindet [185 1111 B8ilag8ba1158 ſi< im Beilagebande Nr. 959 zum Geſell- [ckyaftR-egiſter, ſchaftsregiſter, Vol. ].. S8118 1.. Seite 3 11. flgd8. :1 u. flgde. ü Die Dauer 58r Geſeüſckyaſt iſt der Geſellſchaft iſ auf 518 die Zeit bis 31. D8z8m58r Dezember 1923 feſtgeſetzt. _ _ D8r (9811811151115 58s [11118111851118113 iſt 518 feſtgeſeßt. i i Der Gegenſtand des Unternehmens i} die berg- männiſche G8w1n11ung 5011 (851811111, (819119, männiſhe Gewinnung von Cöleſtin, Gyps, Kalk und K18s, 581 Verkauſ 581 9105510511118, 581 B811185 5011 B8rgbau- Kies, der Verkauf der Rohprodukte, der Betrieb von Bergbau- und Handelsgeſchäften aÜer aller Art, 581 der Erwerb von Grun558ſ'113 Grundbeſiß und Nr der Erwerb, 518 Pack)- 1u11g die Pach- tung und Errichtung, ſowie 518 Vcräuß8rung 5011 die Veräußerung von Anlagen, welche welhe zur ETXÜÖUNJ 583 5016859851811 Z1118ck8s 51811811, Etrreihung des vorgedachten Zweckes dienen, ſowie 518 die Errichtung 50.1 voa Zweig- 11185811affu11118n 11115 518 V815811191111g niederlaſſungen und die Betheiligung an 8111581811 111- 5uſtrieÜ€n Unt8rnehmun 811, dercn G8ſ<äff§5811185 anderen in- duſtriellen Unternehmungen, deren Geſchäftébetrieb zu 5811 vorgedachten ch M den vorgedahten Zwe>ken in B85185ung Beziehung ſteht. Das Grundkapital beträgt 120 000.716 000 M und zerfällt in 120 Aktien 11581 über je 1000 «16, 4, welche auf '858n jeden Inhaber lauten. Die Gründer 581 G8ſeüſl<aſt 505811 ſämmtli<8 der Geſellſchaft haben ſämmtlihe Aktien üb8rn0n11118n. Dex übernommen. Der Chemiker und Kaufmann Max Sandmann 115811051 dk!" ?lktieng8ſelljchaft überläßt der Aktiengeſellſ<haft zum vereinbarten Preiſe 5011 von 95 000 «16 6 das Ausbeutungsr8<t Ausbeutungsre<t auf Cöleſtin und Kalk 58118ff8n5 518 Parzeüe N17. betreffend die Parzelle Nr. 118 111 Krziſcky- kowiß in Oberſ<18ſ18n1m Ausmaßc» 5011 in Krziſch- fowiß in Oberſchleſien im Ausmaße von 8 55. ha 70 11. a 30 0111 qm auf 518 ZLit die Zeit bis zum 31. D8z8m581 Dezember 1923. Der Chemiker PaulLohmann Paul Lohmann bringt in 518 Aktien- geſellſchaft die Afktien- geſellſhaft zum 581811151111811 Prciſe 11011 20000 316 vereinbarten Preiſe von 20 000 4 das Ausb8utungsr8<t Ausbeutungsreht auf 65559 Gyps und Kiks betrcffend 518 Kies betreffend die vorbezeichnete Parzelle 8111, ein, und zwar gleichfalls gleihfalls auf 518 die Zeit bis zum 31. Dczember Dezember 1923. Für 5811 den Chemiker Guido Strohba<_ 5aſt8n Strohbach haften auf 581 der dem Herrn Max Sandmann gebörtgen ParzeÜe Nr, gehörigen Parzelle Nr. 118 in Krziſchkowitz Krziſhkowiß das Recht, 5011 58m von dem Ueber- ſchuß {uß der Einnahmen Über 518 über die Ausgaben nach 21sz nah Abzu der Unkoſten u115 Hypothek8nz1nſen, ausſchließli und Hypothekenzinſen, ausſcließli einer Amortiſationsquote 8111811 Antbeil Amortiſations8quote einen Antheil von zehn Prozent ſo [81an fo auge zu berlan 811, verlangen, bis Zahlungen an Reingewinnant ,8118n Reingewinnantheilen zum G81am11115811age Geſammtbetrage von Zehn- tauſend Mark g8l81ſt8t [1115 1011118 81118 geleiſtet ſind ſowie eine Grundſchuld von 15 000 „44 M Herr Strobbach Strohbah hat die Löſchung ſeiner Rechte auf Gewinn-Antheilc 11115 Gewinn-Antheile und die Löſchung _der der Grund- ſchuld {huld bewilligt; Herr Sandmann bat 15m hat ihm dagegen von dem ihm zu118581158n Gegenanſpruche zuſtehenden Gegenanſpruhe für 518 05811g85a<te Einbrin ung die obengedahte Einbringung den Anſpruch Anſpruh auf die Gegenleiſtung in H5 8 501115000 944 Höhe von 15 000 4 übereignet, für welche'ein gleicher welche ein gleiher Betrag in Aktren Aktien der Geſell- ſ<aft Gefell- ſchaft zu [] "hren rſt. _ _ gewähren iſt. Die genannten 3 Aktwnare 815011811 Aktionäre erhalten als Gegen- [8iſ11111g leiſtung für 518 C1n51111g1111g811 die Einbringungen beziehungsweiſe für 518 8518511119 58r denſ8158_n 811tg8g8nſt8581158n die Löſchung der denſelben entgegenſtehenden Rechte Aktien 581 Geſellſchaft, 518 der Geſeilſchaft, die als boüYzahlt Al aat anzuſehen ſmd, ſind, und zwar: der C58m1k8r * ax Chemiker Max Sandmann 80 Stück, Stü>, der Chemiker Paul Lohmann 20 Stück, 588 Stü, der Chemiker Guido Strobbacb Strohbach 15 Stück. Der Vorſtan5 Vorſtand beſteht aus Einer Perſon oder aus mehreren Mitgltedern, wel<8, [118185 5811 Mitgliedern, welche, gleih den etwa zu ernennenden SteÜvertretern, 00111 Aufſichtsratſ) Stellvertretern, vom Aufſichtsrath er- wählt Werden. “ "44 werden. d Erklärungen, welche für 518 die Geſellſchaft re tsver- bin5l1<_1811_1 ſoll8n, müffen 8n11v858r re<tsver- bindlih ſein ſollen, müſſen entweder von eineZ iden Vor- ſtandsmrtglrede 0581: Von ſtandsmitgliede oder von einem Vor tands-Stellver- Vorſtands-Stellver- treter 0581 oder von 2_ Prbkuriſten abgege 811 2 Prokuriſten abgegeben ſein; Stell- vxrtreter vertreter haben 5181581 hierbei ihrer Namensunterſchrift einen, 518s Steüvertretungs-Verhältniß dies Stellvertretungs-Verhältniß andeutenden Zuſaß 58tzufug8n. Al181111 er Zuſatz beizufügen. Alleiniger Vorſtand iſt zur Zeit: _581: 5581111328 Zeit : der Chemiker Paul Lohmann zu Berlin. D18 Die von der_ der Geſellſchaft ausgehenden Bekannt- n_1a<u_n 811 [1n_51n_58nDeutſ<en Reichs-Auzeiger emzuru en. Fur 5118 Form_ machungen ſind in den Deutſchen Reichs-Anzeiger einzurücen. Für die Form der Bekanntmachungen des Vorſtan_58s [1115 518 Vorſtandes ſind die für 518 die Firmenzeichnung geltenden Vor)_<rtf18n 1116139858115. Vorſchriften maßgebend. Bekanntmachungen des A11fſ1<ts181586 [md 11111 Aufſichtsrathes ſind mit der Firma der Geſellſchaft 1111181 Verfugung 581 unter Beifügung der Worte .D8r Aufſichtsratb' [01518 581; „Der Aufſichtsrath“ ſowie des Namens dLS Vorfiß8n58n des Vorſigenden oder ſeines SteÜv8rtr8ters Stellvertreters und 581 der Amtseigenſchaft der G8- -nann18n Ge- . nannten zu unterzeichnen. D8n Den erſten Auffichtsrath 5115811: Aufſichtsrath bilden: die oben unter Nr. 2,_4 2, 4 und 5 unter 5811 den Gründern der Geſellſchaft Aufg8fubrten_. Aufgeführten. Als Revtſor8n Reviſoren zur Prüfung des Gründungs- Hergang8s 5815811 fung18rt: D8r Dtrektor_Hug0 Herganges haben fungiert : Der Direktor Hugo Hermann 2305118111 Bodſtein zu Berlin und 581 C58m1k8r O1“. der Chemiker Dr. Adolph Frank zu Char- lottenburg. _ (Das (Geſchaftslokal b8f1n581 fich Kochſtraße 1331.) 1° CDas Geſchäftslokal befindet ih as Geſchäftslokal befindet ſi< Kechſtraße 13a. Berlin, 5811 den 2. Mai 1894. P E ) Königliches A1ntsge$c_5_t_1. A T Abtheilung 89/90. 1 a. lkeroburk. _ ila. Bernburg. [8618] HandelömcherlicHe U G ras Bekanntmachung. _Fol_. Fol. 1108 des 18911811 Ha11581818g1ſ181s hieſigen Handelsregiſters iſt heute 518 ana die Firma Adolph Jaeckel m in Nienburg und als deren Inhaber Jnhaber der Lohgerbermeiſter Adolph Jaeckel Jaekel daſelbſt eingetragen word8n. Bernburg, _28. worden. Beruburg, 28. April 1894. Herzogluh Anbaltiſcbcs Ämtélgericbt. J. B.: Nary. Kernburkx. Herzoglich Anhaltiſ<es Amtsgericht. J B: Nar Bernburg. [8619] Handelsrichtxrliche Bekanntmachung. _Fo[._ Handelsrichterlihe Bekanutmachung. Fol. 1109 des 518fig8n Han58l8regiſters hieſigen Handelsregiſters iſt heute 511 Frrma dir Firma Aug. ?. F. W. Müller in Bernburg und als 581811J115a er 581Kaufmann deren Inhaber der Kaufmann Auguſt Müller 5181 hier eingetragen worden. Bernburg, 5811 Beruburg, den 30. April 1894. Herzoglkch Anhaltiſches Amthericht. I. Herzoglich Anhaltiſhes Amtsgericht. J. V.: Nary. 3081111111. Bochum. Handelsregiſter [8616] des Königlichen Amtögerichts 11 Amtsgerichts zu Bochum. In unſerem_ G8ſ8Uſ<aſtSr8giſter it 581 unſerem Geſellſchaftsregiſter iſt bei Nr. 104, 58118ff8n5 518 Aktieng8ſ8llſ<aft „Katholiſches Geſellenhaus“ betreffend die Aktiengeſellſhaft „Katholiſhes Geſellenhaus“/ zu Bochum, am 30. April 1894 Folgen58s eingetragen: Folgendes eingetragen : An S18U8 58s au598ſ<185811811 Stelle des ausgeſchiedenen Vikars 81nr1< WÜUMLVLT Heinrich Wallmeyer iſt 581 der Vikar Ernſt Jacobi zu 5 ochum Bochum zum Vorſtandsmitgliede beſtellt. [8621] lkramleuhuxg Brandenburg a. 11. Bxkanntmachtm . H. Befanntmachung. In unſer Ftrmenregiſter 111 zufokge VerYügung _vom Firmenregiſter iſ zufolge Vertlannis vom 19. Aprtl April 1894 am 24.215111 24. April 1894 unter Nr. 994 518 die Firma A. L. Liepe mit 58m dem Siye in Brandenburg a._H, a. H. und als deren Inhaber der Kaufman11PaulL1858 daſclbſt Kaufmann Paul Liepe daſelbſt eingetragen worden. Brandenbuxg NY.. 5811 Brandenburg a. Ls den 24. April 1894. Kömglt 8s Königliches Amtsgericht. [8622] lkrauäeuburgy. ll. Bekanntmachung. Brandenburg a. W. SBefauntmachung. In _1111ſ88 G8ſLllk<aftSreg1ſter unſer Geſellſchaftsregiſter iſt unter Nr. 292 518 F1rma „K_aiſerbrayerxi die Firma „Kaiſerbrauerei A. Zimmermann & «& Comp.“ m1t 58m S1ße1n Brandenburg a.H. mit dem Siye in Brandeuburg a. H. und als GL ellſ<aſter: Geſellſchafter : 1) 581“ 5 rauereibeßßcr der 2 e LRIE Albert Zimmermann, 2) 581 Brauereibe 11381 der Brauereibeſißer Bruno Weixer, 58158 beide zu Brandenburg a.H., a. H., ſowie als Beginn der GeſeÜſchaft 581: 9215111 Geſellſchaft der 9. April 1894 eingetragen worden. Brandenburg 11. H.. 5811 a. H., den 25. April 1894. Königliches Amtsgericht. _ [8615] vrauuwjnſoik. Bet Braunschweig. Bei der im Handelsregiſter Handelêregiſter Band )7. V. Seite 320 derzeicbneten verzeihneten Firma: Holländiſche Butter Compagnie _ _ N Ackermann &. «& Co. (Zwergn1858rlaffung (Zweigniederlaung der 111 in Köln a. Rh. beſtehenden Hauptniederlaffung) iſt Hauptniederlaſſung) iſ heute vermerkt, daß das 5181198 hieſige Geſchäft zu eincm einem ſelbſtſtändigen erhoben und mit 58m 24.215111 dem 24. April cr. 5011 5811 von den Inhabern, Kauf- leuten Hugo Bente, Eduard Ackermann A>kermann und Guſtav Hockelmann Ho>kelmann zu Köln mit der Firma an den Kauf- mann Guſtav Grade 111 Hantzbver in Hannover abgetreten iſt, 181318181 [8131 leßterer ſeßt das Handelsgeſcbaſt Handelsgeſ<äft unter der neuen Fama Firma Holländiſche Butter Compagnie A>ermanu Ackermann & Co. Na<f._ Nachf. auf alleinige Rechnung fort. (71318 Die alte Fatma Firma iſt ge- löſcht, die neue Band 171,_S8118 V1. Seite 32 eingetragen. Braunſchweig. Braunſchweig, 1. Mar Mai 1894. _ .Herzogliches Amtsgerrcht. Herzogliches Amtégericht. R. Wegmann. orojsaeb. Bekanntmachung. Breisach. BVefauntmachung. [8617] Nr. 4974. Zu O.-Z. 190 des F1rmenregifters -- Firmenregiſters — Firma „S. W. Weil“ Weil“/ in Ihrin eu Jhringen wurde ein- getragen der Inhaber Seligmaun olf Seligmann Wolf Weil bat hat