OCR diff 126-8045/212

OCR 2017: tesseract-4.0.0-alpha.20170703/126-8045/0212.hocr
OCR 2018: tesseract-4.0.0-20181201/126-8045/0212.hocr

1E Y N E eingetragen: , [(s-inder: 1.1'1'. _ Königsberg i. Pr. Handelsregiſter. [11496] In das am hiefißeu BREE Orte unter der irma , Guſtav Firma „Guſtav Hermes“ eſtebende ndengeſchä beſtehende Handelsgeſchäft des _auxmanns PaIanns Guſtav ermes Hermes zu önigöber Königsberg iſt der Kan mann Fnedri Kaufmann Friedri tto Hermes bierſelb hierſelbſt als Ge- ellſcbaſter eingxtre en. ellſchafter eingetreten. Beide ſeßen dasſelbe unte_r egründung_ emer unter egründung einer offenen Handengeſellſchaft ſert dem _7. Mar Handelsgeſellſhaft ſeit den 7. Mai 1894 unter unveränderter Firma für gememxame _Re nung Rae Rechnung fort. Des alb :| d e Deshalb iſt die gedachte Firma am 7. Mai“ Maïi* 1894 in unſerm Firmenregiſter bei Nr. 111 ge1öſ<t gelöſ{<t und in das Geſeüſcha Sregiſter Zub Geſellſchaftsregiſter sub Nr. 1096 eingetragen. Gleichzeitig it iſt die Prokura des Friedrtcb Friedrih Otto Y_Yches m Frames in unſerm Prokurenregiſter bei Nr. 602 ge- o . oſcht. Königsberg i. Pr., den 7. Mai 1894. Königliches Amthericbt. 2111. köulsgber: !. 1'1'. Handelsregiſter. Amtsgericht. X11. Königsberg i. Pr. Saudelsregifter. [11495] In das am hieſigen Orte unter der_Ftrma Adqlph der Firma Adolph Müller bkſtebende Handxels eſchat beſtehende Handelsgeſchäft des Kaufmanns Adolph Müller zu Kömgs er x_ft Königsberg i} der Kaufmann ans Hans Koritke hierſelbſt am 6. * ar Mai 1894 als Gefell] after Geſfellſhafter eingetreten. _ _ i Beide ſeßen das Handengeſ aft Handelsgeſchäft für gemeinſame Rechnung unter unveränderter irma fort. _ ma O Deshalb iſt ift die gedachte Ftrma Firma am 8. Mar Mai 1894 in unſerm irmenregiſter bet Firmenregiſter bei Nr. 3453 ge_loſ<t gelöſt und in das (Hefe ſchaftsregiſter 5111) Nr.1_097 Geſellſchaftsregiſter sub Nr. 1097 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 8. Mat Mai 1894. Kömglicbes Amtögeriäyt. 2111. lir6u-ua611. Bekauutmachung. _ Königliches Amtsgericht. XII. Kreuznach. Befanntmahung. [11498] Die unter Nr. 98 des GeſeÜſchaſtsregiſters em- Geſellſchaſtsregiſters ein- getragene offene Handelégeſellſchaft Handelsgefellſ<haft in Firma „Gebr. Schü er“ Schäfer“ mit dem Sitze Site zu Langenlonshetm - Jnha er: Langeulonsheim — Inhaber: 1) Peter Schäfer; K_auſmapn Schäfer, Kaufmann und Gaſt- wirtb, wirth, 2) Johann Reinhold Schafßr, Kaufmann__und Gaſtwirtl), Schäfer, Kaufmann und Gaſtwirth, beide in Langenlonsheim - rſt geloſcht — if gelöſcht worden. _ : Kreuznach, den 12. Mar Mai 1894. _ Königliches Amthericht. Amtsgericht. Abtheilung 11. “l'OUQUQOU- Bekanntmachung. IL. Kreuznach. SBefanutmachung. [11497] Die unter Nr. 452 drs des Firmenregiſters des K-Ymg- li<en Amtstßeri<ts König- lichen S hierſelbſt eingetragene Ftrma „W. Eber “ Firma „¿W. Ebert“ mit dxm Sl e dem Sige zu Kreuznach - Inhaberin Kreuzna<h — ZÖnhaberin Wittwe thbelm bert S0pbre,genannt Wilhelm Ebert, Sophie, genannt Natalie, geb.H€ydt, geb. Heydt, zu Krkuznach, 11,1 gelöſcht Kreuznach, iſt gelöſt worden. Gleichzeitig wurde unter Nr. 494 des Ftrmerz- Firmen- regiſters eingetragen die Firma „W. Ebert“ mrt Ebert““ mit dem Siße Sitze zu Kreuznach und als deren Inhaber drr der Kaufmann Wilhelm CH_ert Ebert daſelbſt. Kreuznach, den 12. Mm Mai 1894. Konichhes Amtsg€ri<t. Konigliches Amtsgericht. Abtheilung 11. 11661". Bekanntmachung. _ Il. Leer. Bekauntmachung. __ [11502] Auf Blatt 20 des hiefigen Handrlsregtſters, Vor- hieſigen Handelsregiſters, vor- maligen Amtsgerichts Stickhauſen, rſt iſ heute zu der Firma : Firma: Hinrich Mehners ,Die Meyners „Die Firma iſt ift erloſchen“. Leer, den 9. Mai 1894. „Königliches Amtögericht. 1. hinauſ j. Klark. Bekanntmachung, Königliches Amtsgericht. I. Lindow i. Mark. Befanntmachung. [11501] Folgende Firmen: „Nr. Firmen : «Nr. 7 des Firmenregiſters: Karl Riemer“, Riemer“‘, „Nr. 19 des Firmrnrrgiſtkrs: Firmenregiſters: Erſte Lindow'er Walzen-Dampſmiihle Walzeu-Dampfmühle von L. Siegl“- _ Siegl“‘, / find erloſchen. Dies iſt jedr< jedo zum Handelsregiſter nicht niht angemeldet. Die Firmeninhaber oder deren Re<ts_na<folger werdrn aufgefordsrt, Rechtsnachfolger werdcn aufgefordert, einen ctwaigrn Widerjprucb etwaigen Widerſpruch gegen die Eintragung, daß die Firmen erloſchen erloſhen ſind, ſchriftlich \hriftli< oder zu Prowkoll Protokoll des Gerichtsſthreibers Gerichtsſchreibers bis 15, September 1894 gelxend geltend zu machen. Lindow (Mark), den 1. Mai 1894. Königliches Amthericht. Qübeeli. Amtsgericht. Lübeck. [11615] Eintragung in iu das Handelsregiſter. Am 16. Mai 1894 iſt eingetragen: i} eingetragen : auf Blatt 937 bei der Firma: Kurt Sehdell: Seydell : Die Prokura dsr der Frau Amanda Frisda Frieda Dorothea Seydrll, gsb. Seydell, geb. Albrecht, iſt erloſ<cn. erloſchen. Lübeck, den 16. Ykai Mai 1894. Das Amtögericht. Nöth. 11. Uaunbeim. Handelsregiſtereinträge. Amtsgericht. Abth. Il. Mannheim. Sandelsregiſtereinträge. [11503] Zum Handeksregiftrr Handelsregiſter wurde eingexragan: _ eingetragen: 1) Zu O.-Z. 336 Geſ.-ch. Geſ.-Reg. Bd. 171. VI. Firma: „Renſchler & Heim“ in Mannheim. Dre Die Ge- [elljchaft iel iſt aufgelöſt. Aktiva und Paſfiva Paſſiva des (Ge- 9Yaftk; fink) Ge- ab find auf den bisherigen Tbeilbaber Theilhaber Johann arx an1<ler Renſchler übergegangen, der ſolches unter der gleichen Firma fortſeßt. _ : 2) Zu O.:Z. O.-Z. 405 Firm.-Reg. Bd. 117. Frrma: „Renſchler 1V. Firma: e¡Renſchler & Heim“ Heim‘ in Mannheim. Inhaber iſt Johann Marx Renſchler, „Kaufmann NRenſchler, Kaufmann in Mann- beim. heim. Die ehelichen GütterrechtWerbältniffe ehelihen Gütterrehtéverhältniſſe des- ſelben ſind find bereits unter O.-Z. 586 des Firm.-Re- iſters Band 111. 1I…. veröffentlicht. Joſef Kirchner in l?Nannbeim Mannbeim iſt als Prokuriſt beſteUt. Profuriſt beſtellt. 3) Zu O.-Z. 31 Gef-Reg. Geſ.-Reg. Bd. 1711. VII. Firma: „Reudelhyber e,Reudelhuber & Wimmer“ in Mann eim. Maunheim. Die Gcſrll1<aft Geſellſchaft iſt durch dur< den Austritt des eorg Georg Johann Reudelbuber Reudelhuber aufgelöſt. Das Ge1<äft Geſchäft wird Von von den beidkn Theilbabrrn beiden Theilhabern Jakob Franz Pfabler Fan Pfahler und Albert Rudolf Nudolf Wimmer unTer Ue ernahme unter Uebernahme der Aktiven und Paſſiven unter der Firma „Pfahler & «& Wimmer“ fortgeſetzt. _ fortgeſeßt. i 4) Zu O.-Z. 32 Geſ.:Reg. Geſ.-Reg. Bd. U11. Ftrma: „Pfahler & VII. Firma : „„Pfahler «& Wimmer“ in_ Mannheim. in Maunheim. Offene 'andels eſellſ<aft. Jandelégeſellſhaft. Die Ge1eUſ<aftrr _find: Geſellſchafter find: Jakob Franz Fran fahler und Albert Rydolf ijmer, Rudolf Wimmer, beide Kaufleute in Mannheim. Die Geſellſchaft Geſellſhaft hat am 1. Mai 1894 begonnen. Dre ehelichen Güterrechxs- Die ehelihen Güterrehts- verhältniſſe des Jakob 'ranz Pfabler _find Franz Pfahler find bereits unter O.-Z. 272 Firm-k eg. Firm.-Neg. Bd. 11. bet I]. bei der Firma „J. F. Pfahlkr" veröffentltcht. _ Pfahler“ veröffentlicht. : 5) Zu Q-Z. O.-Z. 406 Firm.-Reg. Bd. 171. Firmg: ,Jakob VI. Firma: „Jakob Rieger“ in Plannyeim._ Inbavcr_1ſt Jakob Mannheim, Inhaber ift Cafob Rieger, S<ubma<ermetſter_ m Mannbenxr. Schuhmachermeiſter in Mannheim. Der am 16. März 1889 zwiſchen dxeſem dieſem und Marte Marie Schmitt in Mannheim errichtete Ehevertrag beſtimmt die völligeVermögenSabſonderung nach völlige Vermögensabſonderung nah Maßgabe der Beſtimmungen in den L.:R.-S. L.-R.-S. 1536 bis 1539. 6) Zu O.-Z. 598 Firm.-Reg. Bd._7. _Ftrmg: „(_TaZl Kriyler“ Bd. V. Firma: Me Kritler“/ in Mannheim. Die Ftrma tft er oſ en. _ Firma iſt erloſchen. / 7) Zu O.-Z. 491 Firm.-Reg. Bd.1_11. Ftrma: „L. Muckel“ Bd. II1. Firma: L. Moekel“ in Mannheim. Dre Ftrma rſt Manuzeim. Die Firma iſt ge- ändert in „Robert Röſch“. 8) Zu O.- . O.-Z. 407 Firm.-Neg. Firm.-Reg. Bd. 117. Firmg: ,Robert R5 >)“ IV. Firma: „Robert Röſch“ in Mannheim. _anabxr tft Nobert Inhaber ift Robert Röſch, Kaufmann in Mannbetm. Dre Mannheim. Die ehe- lichen Güterrecbtsverbältniffe desſe1ben ſmd [p_eretts lihen Güterrehtsverhältniſſe desſelben find bereits unter O.- „219 O.-Z. 219 des Geſ.-Reg. Bd. 111. bet II1. bei der Firma L. oekel Moekel veröffentlicht. _ _ E 9) Zu O.-Z. 34 Geſ.-Reg. Bd. 17]. Ftrmcx: „Hoffftaetter VI. Firma: „„Hoffſtaetter u. Knieriem“ m Maunheiux. Dxe Knieriem““ in Mannheim. Die Geſellſchaft iſt iſ aufgelöſt. Das Geſchaft tſthtt Geſchäft iſt mit Aktiva und Paſſiva auf qul Carl Hoffſtaetter uber- über- gegangen, dcr ſolches der folhes unter glexcber gleiher Firma fortſeßt. 10) Zu O.:Z. O.-Z. 408 Firm.-Reg. Bd. 117. Ftrma: , offſtaetter 1V. Firma: „(„Hoffſtactter u. Knieriem“ m Mr_mu eim. Ébaber Kuieriem“ in Manuheim. eo iſt Carl Hoffſtaetter, Kaufmann in ann- Mann- heim. Deſſen Ehevertrag Ghevertrag iſt berri_ts bereits unter O.:Z. D.-Z. 152 des Geſ.:Reg. Geſ.-Neg. Bd. 117. vrröffentltcht. IV. veröffentlicht. Mannheim, 9. Mai 1894. _ : Großherzogliches Amxsgertcht. 111. Mittermater. "("Aus-611. Bekanntmachung. _ [10871] Amtsgericht. TIT. Mittermaier. Moringen. Befanntmachung. H Auf Blatt 9 des hiefigen hieſigen Handelsregiſters it iſt heute zu der Firma Georg Falk zu Moringen ein- getragen: _ „Dir getragen : : „Die Firma rſt €r[o_ſ<c?n." iſt erloſchen.“ Moringen, den 9. Mar Mai 1894. Königliches Amtsgericht. _ : [11504] l'a1161'b01'u. Paderborn. Jn unſer Ftrmenrrgiſter unfer Firmenregiſter iſt heute ein etragen eingetragen unter r. 321. Firma C. A. Haſſe zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Conrad Aloyfius Aloyſius Haſſe daſelbſt. Nr. 322. Firma L. A. Kerſting zu Pader- kl_xoſrltZß Pader-: Bob Inhaber Kaufmann Louis Auguſt Kerſting a e . Nr, aſelbſt. Nr. 323. Firmcx Firma Barthol. Krane zu Pader- born, Inhaber Kaufmann Bartholomäus Krane daſelbſt. Nr. 324. Firma A. Caniſius Caniſfius zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Anton Canifius Caniſius daſelbſt. Nr. 325. Firma JgnazKraſt Jguaz Kraft zu aderborn, Paderborn, Inhaber Kaufmann Ignaz ÎJgnaz Kraft daſelb t. daſelbſt. Nr. 326. Firma F. 21. A. Braun zu Paderborn, Inhaber Kaufmann Franz Anton Braun daſelbſt. Nr. 327. Firma Franz Wameliug Wix Wameling Wwe zu Paderborn, Inhaberin die verwittwrte verwittwete Frau Kauf- mann Franz Wameling, Laura, geb. Hauptmann, zu Paderborn. _ Nr. 328. Frrma Firma J. Colnx -Cohn zu Paderborn, F;?!)WF E Holz- und Kob1enhandler Iſaak Kohlenhändler Jſaak Cohn a e . aſelbſt. Paderborn, den 9. Mai 1894. Königliches Amtsgsricbt. Amtsgericht. Saarlouis. Bekanntma<ung. Bekanntmachung. [11505] Unter Nr. 55 bieſtgen Gcſellſcbaftöregiſters Wurde beute hieſigen Geſellſhaftsregiſters wurde heute eingetragen dre die Firma G. Worms & CL - «& Cie Kommanditgeſellſchaft - mit dem Siße F1 Sitze in Saarlouis; perſönlich Haftender Gkſelkſchafter: perſönli haftender Geſellſchafter : der Kaufmann Gilbert Worms in Saarlouis nebſt 61116111 einem Kommanditiſten. Saarlouis, den 10. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. 111. Saug6rvaux6v. Bekanntmachung. Sangerhausen. Befanntmachung. [11507] In unſersm Prokurenrrgiſter iſt unſerem Prokurenregiſter iſ bei der unter Nr. 69 eingetragenen Firma Eiſemverk Eiſenwerk Bar- baroſſa Actieugeſcllſchaft Actieugeſellſchaft zu Sangerhauſen, von Welcher welcher dem Jngrmeur Ingenieur Rudolf Remshagrn Reinshagen zu Sangsrbauſcn Sangerhauſen Prokura ertbeilt War, ertheilt war, in Spalte Br- merkungrn Be- merkungen heute folgendc folgende Eintragung bewirkt: bewirkt : Die Prokura des Reinshaaen Reinshagen iſt erloſchen. Sangerhauſen, den 10. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. I. [11509] JLUKOl'iu Schwerin a. "". Zufolgc W. Zufolge Verfügung Vom vom 12. Mai 1894 ſind an drmſelbcn demſelben Tage in den dies- ſeitigen HandelSregiſtern Handelsregiſtern folgende Eintragungen be- wirkt worden: 1. Im Firmenrcgiſter 581 Firmenregiſter bei Nr. 60 in Spalte 6: Der Kaufmann EmilReimann Emil Reimann zu Schwerin (1. Shwerin a. W. iſt in das Handelsgéſckyäft [ciner Ebrfrau Handelsgeſchäft ſeiner Ehefrau Minna, varwittrvkten Lrbmann, ch. GLſLÜL, verwittweten Lehmann, geb. Geſelle, als Handrls- geſeüſ<after Handels- geſellſhafter eingetreten und es iſt die hierdurch ent- ſtandene, die bisheriÉe Fxrma Dedeelne Firma Richard Lehmann führsnde Handelsgeſe ſchaft Lehmanu führende Handelsgeſellſhaft unter Nr. 13 des Ge- ſellſckyaftsregifters ſellſhaftsregiſters eingetragen. 11. Im GeſeÜſ<af1sregiſter Geſellſchaftsregiſter unter Nr. 13: Firma der GLſZUſckZaſt: Geſellſhaft: Richard Lehmann, Si Lehmann. Sih der Ge1ellx<aſt: Geſellſchaſt: Schwerin a. W. Re tsverbältniffe Rechtsverhältniſſe der Geſeklſchaft: Geſellſhaft: Die Geſel]- ſcbaftrr find; Geſell- ſchafter ſind: 1) der Kaufmann Emil Reimann, 2) deſſen Ehefrau Minna, geborene GLſLÜS, 52159. Geſelle, beide zu Schwerin a. W. Die Geſellſchaft hat am 7. Mai 1894 begonnen. S<Weriu Schwerin a. W;, W., den 12. Mai 1894. Königliches Amthericbt. 818116. Vekanntmachuu . Amtsgericht. Stade. Bekanntmachung. 11508 Auf Blatt 160 des hieſigen andelsregi ers it Handelsregiſters ift zu der Firma W. Franz in Stade heute Folgen- des eingetragen: _ eingetragen : / Spalte 3. Das Geſchäft rſt nach iſt na< dem Tode des einricb einrih Franz in Stade übergegangrn. übergegangen. Stade, den 12. Mai 1894. Königlichrs Amtßgericht. 1. 81711161111111116. Bekanntmachung. Königliches“ Amtsgericht. L. Swinemünde. SBefanntmachung. [11506] Im Firmenregiſter des unterzeichneten Handels- gerichts gerihts find folgende Eintragungen bewirkt: 1. bewirkt : I. Bei der irma Firma „F. W. Volkmann“ Nr. 107 des Firmenregiters. Firmenregiſters. Spalte 6. Bemerkungen: Bemerkungen : Swinemünde übergegangen. (Vergl. Nr. 243 des FtrmenregiſterS). Firmenregiſters). 11. Unter lfd. Nr. 243 (früher 107)._ 107). Spalte 2. Bezeichnung des Firmambabers: Firmainhabers : Spalte 3. Ort der Niederlaſſung: Swinemünde. , : Spalte 4. Bezeichnung der Firma: F. W. Volkmann. Spalte 5. Zeit der Eintragung: am 30. April 1894. Swinemünde. Swinemünde, den 30. April 1894. Königliches Amthericht. 1". Amtsgericht. H. W. Franz auf deſſen Sohn, den Handſchuhmacher' Handſchuhmacher" Die Firma iſt durch iſ dur Vertrag _vom vom 10. November 1893 auf den Kaufmann Louts Kaufmnann Louis Weuſtenfeld zu Der Kaufmann Louis Weuſtenfeld zu Swinemünde. Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. April 1894 “knobeubekt. Bekanntmachung. Trachenberg. Befanntmahung. [11510] In unſerem Firmenregiſter iſt iſ die unter Nr. 21 eingxtrageue gean Firma Nathan Kupferberg gelöſcht wor en. Traeheuberg. gelöſt worden. Trachenberg, den 9. Mai 1894. Königliches Amthericht. Amtsgericht. [11511] ſeobta. Veehta. Am heutigen beutigen Tage iſt in das Handels- regiſter unter Nr. 206 die am 10. Mai d. Js. uxtter unter der i_rma _ irma „Vechtaer Vorſthnß-ereiu“ mtt dym rise m Vorſchuf;-Vereiu““ mit dem iße in Vechta errichtete Aknengeſeklſchaft em- errihtete Akliengeſellſhaft ein- getragen. Gegenſtand des Unternehmens iſt: _ i Die Uebernahme und Fortführung des ſeit Janugr Januar 1859 in Vechta unter der Firma: Yorſcbuß-Verxm Vorſchuß-Verein zu Vechta beſtehender: Ge <äfts, ſowte beſtehenden Geſchäfts, ſowie der Vetrteb alLer Betrieb aller Zweige des Bankgeſ äfts. _ Bankgeſchäfts. ; Das Grundkapital der Geſellſchaft rſt iſt auf 60000 24 feſtgeſeßt und eingetbeilt eingetheilt in 120 Aktien zu je 500 „M, 590 4, die auſ auf Namen lauten und nur mit Genrhmrgung Genehmigung der Geſell] aft Geſellſchaft übertragbar ſind. _ Dcr Vortand, welcher : Der Vorſtand, welher vom Aufſ1<t8ratH Aufſichtsrath ernannt wird, beſteht aus:" ' aus: i 1) dem geſchaſtsführendrn geſ{<äſtsührenden Direktor, 2) einem Mitdirekwr. _ Mitdirektor. i Der AuffickytSrath Aufſichtsrath kann im BsdürfnrßfaÜe Bedürfnißfalle Stell- Vertrcter vertreter ernennen. Mitglieder des Vorſtandrs Vorſtandes ſind der Kupferſcbmied Kupferſhmied Chr. Voogdt zu Vechta und der Rechnungsſteller Ferd. Nagel daſ. Die GeneralVe-rſammlunaen Generalverſammlungen werden durch dur den Vor- ſtand untcr Angabe der Tageöordnnn mitfels Tagesordnung mittels ein- maligsr maliger Bekanntmachung in dsr „Ve taer der „Vechtaer Zeitung“ und im „Deutſchen Reichs-Auzei er“ Reichs-Anzeiger“ berufen und muß die Bekanntmachung mind? tens mindeſtens 14 Tage vor dem Verſammlungßtermin Verſammlungstermin geſchehen. Verzögert der Vorſtand die Einberufung, Cinberufung, ſo kann auch der Aufficbtsrath Aufſichtsrath dazu ſchreiten. \chreiten. Die Bekanntmachungen dcr Geſeüſchaft der Geſellſchaft erfolgen durch dur den ,Deutſchen Reichs-Anzeiger“ „Deutſchen Reichs-Anzeiger““ und die .Vechtaer „Bechtaer Zeitung“. AÜG Alle von der (Geſellſchaft aUSzuſtelTenden Geſellſchaft auszuſtellenden Schriften und Urkunden find untkr unter der Firma: n Vechtaer Vor- ſchuß-Verein \{<uß-Verein von beidrn Vor tandsmitgliedern beiden Vorſtandsmitgliedern oder dxren Stéllvertrrtrr deren Stellvertreter zu unterzeichnen unterzeihnen und nur ſo für die Geſeüſchaft vrrbindlicb. Geſellſchaft verbindlich. Der Geſellſchaftsvertrag Geſellſhaftsvertrag iſt auf unbeſtimmte Zeit geſchloſſen. Gründer der GeſeÜſchaſt find: Geſellſchaft ſind: 1) Rechtéanwalt E. Bartel zu Vechta, 2) Kupferſ<njisd Kupferſhmied C. Boogdt daſ., Voogdt daf., 3) Kaufmann Kauſmann A. Bloch daſ., daſf., 4) Buchbindrr Buchbinder A. Skifert daſ., Seifert daſf., 5) Rc<nunßsſtrller Nechnungs{ſteller F. Nagel daſ., daſf., 6) Tiſchlsr Tiſchler F. Nagel daſ., daf, 7) Buchdruckereibrſißsr Buchdruckereibeſißer E. FaUVLl daſ., Fauvel daf., 8) Wirth G. Janſſrn daſ., Janſſen daſ, 9) Buchbindsr Buchbinder A. Koncrding daſ., Konerding daf., 10) Kaufmann P. A. Fortmann daſ., daſ, 11) Sattler A. Gerhardi daſ., _ daſ, 12) Goldarbeiter E. Auljng da[., Auling daf., 13) BiSrbrauerejbcſiykr .Y. Hrrmanns Bierbrauereibeſißer H. Hermanns daſ., 14) Wirth J. I. Kluge iu in Oythe, 15) Außeher Aufſeher a. D. A. Arck Ar> in Be ta, Vechta, 16) „Kaufmann (C. Kaufmann C. H. KlÖVLkorn da ., Klövekorn daf., 17) Kaufmann F. Krütnpclbeck Krümpelbe> daſ., 18) Zigarrenfabrikant A. Fortmann daſ., 19) ausſohn Hausfohn A. 21er _]"1111. daſ., Ar> jun. daſ, 20) alrr B; Maler B. Wielage daſ., daf., 21) Sattler 1). H. Koch daſ. daf. Die Gründer habsn haben nur Linen einen Theil der Aktien übernommen. Die Mit lieder drs Auffi tSratHS ſind:_ Mitglieder des Aufſichtsraths ſind: 1) Re _nungsſtrüer Rechnungsſteller E. ortmann ¿Fortmann zu Vechta, 2) Kaufmann F. Krümcheck daſ., Krümpelbe> daf., 3) Hausſolm Hausfohn A. Arck ]"UU. daſ., Ar> jun. daſf., 4) Kaufmann A. Bloch daſ., daf., 5) RechtSanwalt Rechtsanwalt E. Bartä daſ., Bartel daf., 6) Caspar Klövrkorn Klövekorn daſ. Zu Reviſoren ſind ernannt in Grmäßheit Gemäßheit des Art. 20911 209 h des Geſeßes Vom vom 18. Juli 1884 Vier- brauereibeſiyer „Hermanns Bier- brauereibeſitzer H. Hermanns zu Vechta und Schneider- meiſter Aug. emp? Wempe daſ. Vechta, den 12. Mai 1894. Großherzoglichrs Amtégsricbt. 1. Großherzogliches Amtsgericht. L. [11516] W6rnis6rotl6. In unſer Wernigerode. Jn unfer Firmenregiſter iſt unter Nr. 283 die Firma: Herm. Göllner Göllſner mit dem Siße in Wernigerode und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Göllner zu Wernigerode szolge zufolge Verfügung Vom brutigsn vom heutigen Tage eingetragen. Wernigerode, 2. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. 11515] "'61'111361'0416. 11515) Wernigerode. Die unter Nr. 121 des irmen- Firmen- regiſters mit dem Sixze Sitze zu Wernigerode einge- tragene Firma: „Carl Duckſtein“ ¡Carl Duckſtein““ iſt zufolge Vsrfügung Vom Verfügung vom heutigen Tage gelöſcht. gelöëſcht. Wernigerode, 2. Mai 1894. _ Königliches Amthertcht. Amtsgericht. [11514 ſſ6ru1$6r0a6. Jn unſer FirmenreÉſter it Wernigerode. Sn unfer MrMeare nee iſt am 11. Mai 1894 bei Nr. 282 (Firma . E. Nie- werth zu Wernigerode) vermerkt worden, worden. daß der Kaufmann Wilhelm Schoof zu afferode Haſſerode in das Handelsgxſcbäft Handelsgeſchäft als GeſeUſchafter emgetreten _iſt. Demnachſt Geſellſchafter eingetreten iſt. Demnächſt iſt an demſelben Tage in un[cr .in unſer Ge- ſellſcba stegiſter fellſchaftsregiſter unter Nr. 80 die zu Weruigeryde domizi ierte Wernigerode domizilierte Firma „G. Niewerth“ „E. Niewerth““ als die eme_r einer offenen Handrlßgeſeajchaft Handelsgeſell|haft eingetragen worden, mlt mit dem Bemerken, daß die Geſellſchaft Geſellſhaft am 20. April 1894 begonnen hat und daß Geſellſ after derſelben der Architekt Ernſt Niewertl) Niewerth zu E bm erode Elbingerode und der Kaufmann Wilhelm Schoof zu Ha erode find. Wernigerode,_ Haſſerode ſind. Wernigerode, 11. Mai 1894. Kömgliches Amtheri<t. Üol>6ub6rx. Vekauntmachnuy. Königliches Amtsgericht. Woldenberg. Na na, [11512] In unſer FirmenreWer P eeanee iſt unter 8Tr. Nr. 75 bet bei der Ftrma F._Cohn Firma F+ Cohn in oldenberg Woldenberg eingetragen: „Dre «Die Firma iſt erloſchen.“ Woldeuberg. Woldenberg, den 5. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. 2611|. Bekanntmachun ._ Zeitz. Bekanntmachung. [11517] nyolge Zufolge Verfügung vom 11. kat Mai 1894 tft i} an demjelbcn demſelben Tage unter Nr. 203 des HandengeſeÜ-l ſÖaftSregiſters Handelsgeſell- | \chaftsregiſters die 1) die verw. abrikant Fabrikant Woldemar Brehme, Ma; tbilde Wil elmine, eb. __Ublxy, Mz, thilde Wilhelmine, geb. Uhley, 2) der Kaukmann Emi Pratortus, Kaufmann Emil Prätorius, 3) der Kau-Zmann Kaufmann Georg Brehme, 4) der Kaufmann Rudolph Nudolph Brehme, ſämmtlich in Zeiß, _ ſowie Zeit, i fowie daß die Geſellſchaft Geſellſhaft am 10. Mar Mai 1894 he, be, gonnen bat, eingetra en wvrden. _ _ hat, eingetragen worden. / Die ſeither unter kr. Nr. 406 des rrmrnregtſters Lin- Firmenregiſters ein, getragene gleiche gleihe Firma mit dem abrtxanten Wolde. mclxxſcZZrehme Fabrikanten Wolde, ar Serie in Zeit] Zeiß als ana'ser rſt gleichzejtjq ge 0 . " Zeiß- Jnhaver i} gleichzeiti geloldt. E Zeitz, den 11. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. 17. 1V. [11518 A1616u-ix. Kn unſer Zielenzig. öIn unjer Firmenregiſter iſt bei deI B Firma Nr. 135 A. Th. Gierach in Spalte 6 ein- getragen: ein, getragen : Die Firma iſt erloſchrn. i} erloſhen. Eingetragen zufolgé zufolge Verfügung Vom vom 12. Mai 1894 am ſelben Tage. Königliches Amtögericht Amtsgericht Zielenzig. _ » _ _ __ _ j S Ï i: i : [11519] T_UÜOUBſJ- Ju untcr Frrmenregtfter rſt Zielenzig. In unſer Firmenregiſter iſt bei 'der Ftrma der Firma Nr. 215, A. Wendler, in Spalte 6 ein. getraYn Segen am 15. Mai 1894: ie Firma iſt ift erloſchen. Eingxtragen ZUfl)[gZ Verfügun Vom Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Mai 1894. Königli rs Amtßgericht Königliches Amtsgericht Zielenzig. Genoffenſchafts = Genoſſenſchafts - Regiſter. (3a8861. Cassel. Genoſſenſchaftsregiſter. [11525] Nr. 1711. VIIL. Firma Dörnhagcn Dörnhagen - Breitenau. Dampfdrcſ<crei-Verein Breitenau- Dampfdreſcherei- Verein zu Dörnhagen, ein: Zetß'cgfieinckßtGenoffenſckxaſt ein- getrageue Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter a p aftp . Durch rechtskräftigen Beſchluß Beſhluß des Königlichen Amtherichts vonx Amtsgerichts vom 7. April 5. I. d. J. iſt die Auflöſung der Genoſſrnſchaſt Genoſſenſchaft gemäß § $ 78 des Rrichgrſeyes Reichsgeſetzes vom 1. Mar Mai 1889 ausgeſprochen wordsn. worden, Eingetragen am 8. Mai 1894. Caſſel, den 8. M*ai Mai 1894. „Königliche's Königliches Amtsgericht. Abtbrilung Abtheilung 4. [11520 06111611. Döhlen. Auf drm dem die Firma CouſumbcreirZ Con für Potſchappcl Potſchappel und Umgegend, eingetragene Genoſſenſckxaft Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht in Potſchappex Potſchappel betreffenden Fol. 2 des hicfigen (»He- 11off€nſ<aſtsregi1ters iſt heut? cingetragcn wvrden: hieſigen Ge- noſſenſchaftsregiſters iſt heute eingetragen worden: Durch die Beſchlüſſe vom 15. Januar, 23. Juli 1893 und 8. April 1894 iſt i} das Statut ab eändert abgeändert und die Grnoffenſchaft Genoſſenſchaft in 61118 eine ſolche mit beſ ränkter beſchränkter Haftpflicht verwandelt worden. Die Firma lautet künftig Conſumverein für Potſkhappel uud Potſchappel und Umgegend, ein ctragene_Gcnoffenſ<aft eingetragene Genoſſenſchaft mit beſchränkxer HaLtÉnylicht, _m Potſ<appel. In beſchräukter Haftpflicht, in Potſchappel. Jn dem abge'anderten tatut 1ſt fol endes abgeänderten Statut iſt folgendes beſtimmt: Die _Haftſumme cines jkdkn enoſen Haftſumme eines jeden enoſſen beträgt dreißig Mark. Gegenſtapd Gegenſtand des Unterm? mens Unternehmens iſt der gemeinſchaftlickyr Einkaur _vsn Lshens- gemeinſchaftlihe Einkauf von Lebens- und Wirth- ſchaftsbkdürfniffen \chaftsbedürfniſſen im Großen, Anfertigung und Be- arbeitung won von Gegenſtänden für Hauswirtbſckpaér Hauswirthſchaft und Gewrrbé Gewerbe und Ablaß diefer dieſer Waaren und Erzeug- niſſe im Kleinen an die Mitglieder. Die Von von der Genoſſenſäxaft außgrbendrn Brkanntnta<1mgen Genoſſenſchaft ausgehenden Bekanntmachungen ſind im Amtsblatt des Königlichcn Amtégcrichts Königlichen Amtsgerichts Döhlen zu Veröffentlichrn. veröffentlihen. Das (Geſchäftsjahr [äuft Vom Geſchäftsjahr läuft vom 1. September 568 des einen bis zum 31. Oktobrr 31, Oktober des andercn JaHrcs. _ anderen Jahres. x Der Sit; dsr Genoßenſckyaft, Siß der Genoſſenſchaft, die Beſtimmungxn Beſtimmungen über die orm Form der von der Gcnoffenſcksaft Genoſſenſchaft aus- gehenden Bekanntmachungen, ſowis ſowie über die Form, in welcher dcr der Vorſtand ſrine WiÜenScrklärunqen kundgikbt ſeine Willenserklärungen kundgiebt und für 131€ GSnoffenſ<aft z€i<nct, die Genoſſenſchaft zeichnet, ſind unverändert géblie'ben. Döhley, geblieben. Döhlen, am 12. Mai 1894. Königlich Sächſiſches An1t§grri<t. Amtsgericht. Herrmann. [11520 Ljubeok. Jm bisſigen Gcnoffenſchaftsregiſtrr [11521] Einbeck. Im hiefigen Genoffenſchaftsregiſter iſt untrr unter lfdr. Nr. 10 Seite 33 eingetragrn dte eingetragen die Firma: Spar- und Darlehnskaſſe, cingetragenq eingetragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpfltckxt unbeſhräukter Haftpflicht zu Lauenbxrg. Lauenberg. Der GeſellſchaftsMrtrag datrertxom Geſellſchaftsvertrag datiert vom 29. April 1894. 1394, Gegenſtand drs des Unternehmens in iſt der Betrieb eryer einer Spar- und Darlehnskaſſe_ Darlehnskaſſe zum Zweck Zwe> der Gewah- 1ung Gewäh- rung von Darlehn an dre Genoſſen die Genoffen für ihren (_GL- ſ<äfts- Ge- \<äfts- und Wirtbſ<aftsb€trieb, [owie Wirthſchaftsbetrieb, ſowie die Erleich- terung der GeldanlaF Cas und Förderung des Spar- ſmns, finns, weshalb auch au< Einlagen von Nichtmitgltedern Nichtmitgliedern angenommen werden. Die von der Genoſſenſ<aſt aUSJe[)endert Genoſſenſchaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter _der der irma der Genoſſenſchaft, gezeickmet Von gezeihnet von 2 Vor- tandßmitgliedern; tandsmitgliedern; die vom Aufſichtsratb aus ebrnden Aufſichtsrath ausgehenden unter Benennung desſelben, von_ von dem Vor Wenden Vorſigenden unterzeichnet; fie find ſie ſind in der zu Einbeck erf rtneztdkn „Einbecker Zeitung“ Einbe> erſcheinenden „Einbeder Zeitung" aufzunehmen. Die Nttglteder Mitglieder des Vor landes find: _ Vorſtandes ſind: i 1) auermei ter Bauermeiſter H. Stebur , VorfiYender, Sieburg, Vorſihender, 2) Kötbner ilbelm Herbt 1., Köthner Wilhelm Herbſt I., Stellvertreter des Vorfitzenden, Vorſitzenden, 3) Maurermeiſter Aug. Nüſſe, 4) Kötbner s Köthner Wilhelm Herbſt 111., _ , 5 Großkötbner Heinrich 1IL., : : 5) Großköthner Heinri<h Hausmann, ſammtltkb ſämmtli zu Lauenberg. _ _ 5 Die Willenßerklärung Willenserklärung und Zeichmxn? fur dre Gk“, noffenſcbaft Zeichming für die Ge- noſſenſchaft ſeitens des Vo tandes erw gt_dur< zwél Vorſtandsmit lieder, Vorſtandes erfolgt durch zw! Vorſtandêmitglieder, die Zeichnung geſchieht în per Weiſe, daß die eichnung geſchrebt M de? Weiſe. da de Zeichnenden zu der Frrxng Firma der G? noffrnfchat Ge noſſenſchaft ihre NamenSunterſcbrift berfygen- D*“ Namensunterſchrift beifügen. Die Einſicht der Liſte der Genoſſen iſt wahrend iſ während d Dienſtſtunden des Gerichts Jedem geſtattet. . ; Eingetragen zufolge Verfügung Vom vom 10. Mal Mai 1894 am atn 15. Mai 1894. Einbeck, Einbe>, 12. Mai 1894. Königliches Amtsgericht. 1. Redakteur: 1)1'. „H. K_le e , Dr. H. Klee, Direktor. V e ! li n : Berlin: Verlag der Expedition (Scholz)- DMck (Scholz). Drut> der Norddeutſchen Bu druckerei Buchdru>kerei und Verlasſ“ Verlal- Anſtalt Berlin ZW., Wi belmſtraße Nr- 32- 8SW., Wilhelmftraße Nr. 32 irma Schenke „Scheube & Bre '? Ï mit dem Skye Sitze in Fe tz. un? als“ Ja ß, und als deren GeſeUſchkxX , Geſelle i zum Deutſchen Reickxs-Anzeiger nnd Königlich. Reichs-Anzeiger und Königlich Preußiſch "M „„.: M 115. Der IZKF Inhalt dieſer Bella e, Beilage, in welcher diTMÜ-tma ungt;n_ (ZZ die Bekanntmachungen aus den Handels- „Vekannfmacbungen der deutſchen Eiéenbabnen Handels-, Geno bal enthalten find, erſ 61111 auch ſind, erſcheint au< in einem beſonderen Central-Handels-Regifter füv Se<fte Central-Handels-Regiſter für Bekanntmachungen der deutſchen Ei Sechſte Beilage Berlin, Freitag, den 18. Mai Das Cent'ral- andels-Regiſter Central - Handels - Regiſter für das Deutſche Reich Deutſhe Reih kann durch dur alle Poſt-Anſtalten, Poſt - Anſtalten, für Berlin auch durcb_ au< dur die “Anzeigers ZW., thbelmſtraße ‘Anzeigers SW., Wilhelmſtraße 32, bezogen Werden. öniglicbe werden. öniglihe Expedition des Deutſchen Reichs- Reihs- und Königlich Preußiſchen Staats- “FGenoffenſchafts =Negiſter. «„im-wt. Genoſſenſchafts -Regiſter. Gaildorf. [11522] Königl. Württemb. Amts ericht Amtsgericht Gaildorf. In drm Gcnoffeuſcbaſtsregißer dem Genofſeuſ(aftsreai{ter Bd. 1. I. Bl. 39 wurdr brut? folgeyde wurde heute folgende in dem Vorſtand des Dar- [ehenskaſſenverems lehenskaſſenvereins Eſchach vorgekommcnc vorgekommene Aen- derung ringetragen: Zn drr GeneralVr-rſammlung Vom eingetragen : In der Generalverſammlung vom 6. Mai 1894 iſt dc'r YerUnHVOrſteber der Vereinsvorſteher Schultheiß Treu in Eſchach aUs GcMndhettSrückficlytrn Eſchah aus drm Vorſtand? ans- geſchikdkn. _ Dr]: Geſundheitsrü>ſihten aus dem Vorſtande aus- geſchieden. i Den 15. Mm Mai 1894. Amtsrichtkr Kaplsr. Amtsrichter Kapler. M [11523] «1611-6111. Herborn. In unſer Genomenſchaftörcgiſter unfer Genoſſenſchaftsregiſter iſt bcutr kik durch heute die dur< Statut Vom vom 2. März 1894 Er- ri<t€tc_G€n0ff6n-]<aſt er- richtete Genoſſenſchaft unter der Firma LandWirth- Landwirth- ſchaftlicher Konſumverein zu Nenderoth eiu- etrachtc Geyoffenſcbajt ein- etragene Genoſſenſchaft mit unbeſchränkter aftpfltckxt nnr drm Srye aftpflicht mit dem Sie zu Nenderoth ein- getragcn getragen worden. Grgenſtand Gegenſtand des Unternehmens iſt: gemeinſchaftltcher Emkauf gemeinſchaftliher Einkauf von Verbraucbsſtoffen Verbrauchs\toffen und Gkgsnſtandxn dcs_[andwi_rt[)ſ<aſt[i<en Gegenſtänden des landwirthſchaftlichen Betriebs und der Hßuswxrtbſchqſt, ſowre gemsinſchaftlicher Hauswirthſchaft, ſowie gemeinſchaft liher Verkauf landwrrthſÖaftltckycr landwirthſ{haftliher Erzeugniſſe. Die Bekannt- machungry Befkannt- machungen der Grnoffßnſchaſt Genoſſenſchaft erfolgen unter deren Firma mtt der_UntßrzEtchnung 31136161? VorſtandSmit- Flieder durcb dre Zrttſchriſt mit der Unterzeichnung zweier Vorſtandsmit- a durch die Zeitſchrift des Vereins Naſſauiſcher and- und Forſtrvtrtbe. Forſtwirthe. Die Wiüenserklärung Willenserklärung und Zeichnung fur dre Genoffenſcbaſt für die Genoſſenſhaft muß unter der Firma drrſelbetr durch derſelben dur<h 2 Vorſtandsmitglieder erfolgen. erfolgen, wenn fir ſie Dritten gegenüber RrchtsMrbindlichkeit .habén [1*[[_. Rechtsverbindlichkeit haben ſoll. Die Mitglieder des Vorſtandes ſmd: ]) Lebrc'r Jobannés L€ttermann, zngleicb ſind : 1) Lehrer Johannes Lettermann, zuglei als Dircxktor, Direktor, 2) Theodor Schöndorf, zugleich zuglei<h als Rendant, 3) thbexm HLUÖL, Wilhelm Henche, zugleich als Strllvrrtretrr Stellvertreter des Dtrektors, Direktors, 4) Ad_olf Flick, (111€ vvn Nendarotk), 5_) 281111le CMS Adolf Fli>, alle von Nenderoth, 5) Wilhelm Clees von Arborn. _Dte Emmht Die Einſicht der Liſts Liſte der Genoſſsn iſt Genoſſen iſ in drn Dxenſtſtunden drs Gericöts den Dienſtſtunden des Gerichts Jedem geſtatter. Herborn. geſtattet. Herborn, den 11. Mai 1894. Kömgltches Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. 1111169116111]. Bekanntmachung. I. Hillesheim. Befanntmachung. [11524] _Be: Bei dem Liffcndorfer DarlebnskaſfeuVerein Liſſendorfer Darlehnskaſſeu Verein eingetragene Genoſſenſchaft Geuofſſenſchaft mit unbeſchränkter Haftpflicht zu Biſſendorf Liſſendorf iſt heute in das Ge- noffenſäyaftsrkgiſtrr rmgetragrn: nofſenſchaftsregiſter eingetragen: An Stelle der aus- ſcheidrnden Pbtlryp ſheidenden Philipp Hoffmann zu Lebneratl) Lehnerath und Nrcolauö Pbüippt Nicolaus Philippi zu Gönnersdorf wurden Paul *chcksry Ho>kery zu Basberg und Theodor Hoffmann zu Conyersdorf Gönnersdorf in BW den Vorſtand gewäHlt. H1Uc6hcim- dcn gewählt. Hillesheim, den 11. Mai 1894. Königliches Amthericbt. _ _ Amtsgericht. : N [11526] Thanaay Landau i. 1'1'. Jn_das Genoſyenſckyaſtsregiſtrr wurde Pf. In das durch B€f<1uß dcr Genoſſenſchaftsregiſter wurde die dur Beſchluß der Generalverſammlung Vom vom 19. Ayrtl April 1894 Erfolgte erfolgte Auflöſung dcr Vich- .zuchtgeuoffenſckxaſt Rambcrg, eingetragene Gxnofſenſchaft der Vieh- Zuchtgeuofſenſchaft Ramberg, eingetrageue Genofſenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht, tt_nt dsm Snze mit dem Sitze zu Ramberg unterm 8. Mai 1894 *emge'tragcn. ‘etngetragen. Landau i._ Pf.. i. Pf., 10. Mai 1894. _ Kgl. Landgert<tsſ<reiberei. Fail), Ka1.S€krctär. _ Landgerichts\hreiberei. Fath, Kal. Sekretär. | [11527] '1-6jyij. Aux drm drn Konſum-Vcrein fiir Döltß mzd Leipzigs. Auf dem den Konſum-Verein für Dölitz und Umgegend, eingetragene Genoſſen- Z<aſt mtt Geuoſſen- [haft mit beſchränkter Haftpflicht in Dölitz etreffcpden Dölit etreffenden Fol. 19 des Genoſſenſchaftsregiſtrrs Genoſſenſchaftsregiſters iſt beute cmgetragen Worden,_daß heute cingetragen worden, daß Herr Franz Schöbsl Schöbel aus Hrn) dem Vorſtand ausgeychieden ausgeſchieden und Herr Gnſtav Ludwrg m Guſtav Ludwig in denſelben eingetreten iſt. Leipzig. Leipzig, den 15. Mai 1894. K'ontgliches Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11). ternberger. TU_Zrioubnrs. Bekanntmachung. 1 þ. teinberger. Marienburg. Bekanutmachung. [11528] 811 n unſer GenoſſenſchaftSregiſter it hsute Genoſſenſchaftsregiſter iſt heute bei der .unter unter Nr. 14 eingetragenen Genoſſen] aft Genoſſenſchaft „Molkerei Hmbudezr Heubuden eingetragene Genoſſenſchaft mit Unbeſchrankter ‘Unbeſchränkter Haftpflicht“ ermerkt vermerkt worden, daß “M, S_tclle an Stelle des ausgeſchiedenen erſten Vorſtands- Wkglteers, Hofbefixzers mitgliedes, Hofbeſigers Bernhard Harder zu Hsu- bu_dcn _:_n dem Heu- buden in ben Vorſtand als einfaches Mitglird einfahes Mitglied ge- wahlt 111 wählt iſt der Hofbexnzer Ptehper Bernhard Wiebe aus Heu- buden. buden, Erſtes Vortandömitglied iſt (:(-worden Vorſtandsmitglied iſ geworden der _wwdekgkwahlte Hofbeſixzer wiedergewählte Hofbeſißer Jacob Nrufeld Neufeld aus Heubuden. Marrcnburg, _den Marienburg, den 7. Mai 1894. Königliches Amtßgericht. “9101611116611. Bekanntmachung. Amtsgericht. ‘0ilenbach. Bekauntmachung. [11529] DM D M der Generalverſammlung der Svar- & _arlehenskaſſe, eiu etra ene Spar- «& grlehenskaſſe, cingetragene Genoſſenſchaft Fk mzbeſchraukter a tpYicht r Unbeſchräukter Ha tpſlicht zu Hanſen Hauſen vom .ſt ' Marz fa März 1894 find ſind an te e Stelle der aus dem Vor- Oande ausgeſchiedenen Lande auêgeſhiedenen Konrad Keller und Michael “ JLWLFYLÉ erden: tt gewählt O am icard 11. - ? Picard ILI. | , 2) Servatius Seib m ſt in Hauſen. Offenbach, 16. Mai 1894. Großherzogliches Amtsgericht Offrnbach. “?Jß'eiwk. Bekanntmachung. _ Offenbach. Ottweiler, Bekauntmachung. [11614] _er Tt 4 a dem unter Nr. 14 des GenoffexmcbaftSregiſters ge kagenen Couſnm Genoſſenſchaftsregiſters Llragenen Conſum Vereine eingetragene Genoſſenſchczft Genoſſenſchaft mit beſchränkter beſchräukter Haftpflicht zn Stenntvctlcr Wurde zu Steunweiler wurde am ]2. 12. Mai 1894 ein- getragen: getragen : Durch Brſcblnß Beſchluß der GkneraWLrſammlung Vom Generalverſammlung vom 29. Aprrl April 1894 Wurde wurde Jacob Grenner, Pen]. penſ. Auf- [13er ſeher zu Stanxweilrr, Stennweiler, zum Schriftführer gewäblr. .Komglrches Amxsgericht gewählt. Königliches Amtsgericht Ottweiler. 1'1658. Bekanntmachung. Piess. Vekanntmachung. [11610] J_n In unſer Gcnoſ1€nſ<a1t8regiſtsr Genoſſenſchaftsregiſter iſt Heute heute bei drr Kaſtno-Gcſellſ_<aft Plxß, eingetragene der Kafino - Geſellſchaft Pleß, eingetrageue Ge- noſſenſchaft mrt beſchrankter noffenſchaft mit beſchränkter Haftpflicht rin- AÜWFTY wordkn, ein- E worden, daß (zu Strlle an Stelle des angeſÖiedenrn 1)r. 5-1u116r dcr Oberrörſtkr ausgeſchiedenen Dr. Müller der Oberförſter Adolf Cogbo Cogho zu Pleß zum Vorſtandsmitglisde bcſtrÜt wvrdrn Vorſtandsmitgliede beſtellt worden iſt. Pleß, dem den 10. Mai 1894. Königliches Amthe'richt. _ Amtsgericht. : [11530] nuu56h6ub6rg. Bet Rauschenberg. Bei dem Ernſthänfer Ernſthäuſer Dar- lehnskaffenverein, lehnskafſenverein, e. G. mit unbeſchränkter Haftpflicht! Haftpflicht, zu Ernſthauſen (Nr.1 Srnſthauſen (Nr. 1 des Genoſſrn- ſchafts-Rrgxfters) 1ſt Genoſſen- ſhafts-Regiſters) iſt heute am 15. Mai 1894 in dasſe_lbe emg€tragrm dasſelbe eingetragen, daß an Stekl? Stelle der (1115- gcſchredencn Porſtandömitglieder: aus- geſchiedenen Vorſtandsmitglieder : Lehrer W115€1m Wilhelm Funk in Ernſtbauſrn, Versins- vorſtehczr, Landwrrtk) Ernſthauſen, Vereins- vorſteher, Landwirth Konrad Leonbäuſer Leonhäuſer in Halsdorf, drr Landwrrtk) der Landwirth Johannes Schäfer, Haus Nr. 12, in Ernſthauſrn, Ernſthauſen, als VcrrinöWrſtLhcr, Vereinsvorſteher, und dar Landwirtb der Landwirth Johannes Röder 11. in BUrghokz Burgholz in ÖM den Vorſtand emgetrsten ſmd. Rauſ<enbcrg,_ eingetreten ſind. Rauſchenberg, den 15. Mai 1894. .Kömglichrs Amtherirhr. 211118111 ng. Königliches Amtsgericht. Amelung. [11609] 8611176111111“. _Nack) Schweinfart. Nah Statut Wm vom 11. März 1894 bat [teh un10r der_Ftrma: „Darlchcnskaffcnvcrein Evershauſen hat ſich unter der Firma: „Darlehenskaſſeuverein Eyershauſen eingetragene Genoſſenſchaft mit , Geno enſ<afts., [att enſchafts-, latt unter dem Tite cn en Staats-Anzeiger. 1894.- 1894. Zeichen- und Mſter-Negiſtem, üßer Muſter-Regiſtern, über Patente, Gebrau<5mufter, KMZQ- Gebrauhsmuſter, Konkurſe, ſowie die Tarif- und Fahrplan- unbeſchränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Ehexshayſcn, AmtsgericHts KHnigsHofen 1. Eyershauſen, Amtsgerichts Königshofen i. Gr., ein Verrm gsbrldet," Verein gebildet, welcher bezweckt, [einen bezwet, ſeinen Mitgliedern die zu !l)rrt_n Geſchafts- ihrem Geſchäfts- oder Wirthſchaftsbetrieb nöthigen Grlk_1nrtfel Geldmittel unter gemeinſchaftlicher gemeinſchaftliher Haftung in Ver- zm511<_en ver- zinslichen Darlehen zu beſchaffen,..ſowie beſchaffen, . ſowie Gelegenheit zg Verzmshcher Aylage mäßig liegknder zu verzinslicher Anlage müßig liegender Gelder zu 5181611. DLL öffxntlrcben bieten. Die öffentlichen Bekanntmachungen des Vereins ſmd, Vom VchmFVorſtkaer untcrzrichnrt, ſind, vom Vereinsvorſteher unterzeichnet, in den ., Fränki- ſchen Laxszrt“ aufzunebmrn. DiE Zeichnung „Fränki- ſhen Landwirt“ aufzunehmen. Die Zeihnung für den Vérkzy rrfokgt Verein erfolgt in drr der Art, daß der Firma die Unterſchrifth dsr Zeichneuden hinzugefüt werden; [18 hat_m drr Unterſchriften der Zeichnenden hinzugefügt werden ; ſie hat in der Regel nur dann vrrbind i<c verbindliche Kraft, wrnn [16 wenn ſie vom Vorſteher oder dcffen Sterrrtreter deſſen Stellvertreter und m11xdrſt€ns mindeſtens zwei Brifitzern ansgeht. Beiſißern ausgeht. Den Vor- ſtand [1110611 bilden z. Zr. Zt. die Hercn: Herren: 1) Joſsf Wernsr, §Y_farrexr, Vereinsvorſtrhkr, Joſef Werner, Pfarrer, Vereinsvorſteher, 2) Srbald Jrger, Sebald Jeger, Land- Wrrtk), wirth, Stellvertreter des Vsrrinsvorſtébsrö, Vereinsvorſtehers, 3) Hcinrich Kneuexr,_ Landwirtk), Heinrich Kneuer, Landwirth, 4) Franz Mayer, Landwirtb, ſammtltch Mauer, Landwirth, ſämmtlih in E_t)€rshauſen. Cyershauſen. Die Einficbt drr Einſicht der Liſte der _Genoſſen rſt wäörend dEr Dirnſtſtunden Genoſſen iſt während der Dienſtſtunden des (HSrtchts Gerichts Jedermann geſtattct. __ S Weinfurt, geſtattet. _ Schweinfurt, 10. Mai 1894. Kgl. Bayer. Landgericht. Kammer für Handrßſaäyen. Drr Vorſitzende": 381101". _ Handelsſachen. Der Vorſißende: Zeller. [11114] 1766|1ta. Veehta. In das Grnoffenſ<aftsr€giſtrr Genoſſenſchaftsregiſter iſt beats heute zu Nr. 8, Frrma Molkereigenoſſenſckjaft Firma Molkereigenoſſenſchaft Gol- denſtedt e. G. m. u. H., eingrtragM: eingetragen : An Stelle der ausgeſckÜrdenLn VorſtandSmit lieder Voürnßxer ausgeſchiedenen Vorſtandsmitglieder Vollmeier Grashorn in Fredxlake Und Vo meier Fredelake und Vollmeier Ferd. Krogcr Kröger in Goldenſtedt [ind M ſind in der General- VSr1Jmmlung Vom verſammlung vom 28. März d. J. in den Vorſtand gewahlt: Vo'Urneier Gcrl). gewählt : Vollmeier Gerh. gr. Flags in Goldenſtczdt Flege ‘in Goldenſtedt und Vollrnéler Vollmeier Heinr. OSſting Oeſting in Ambsrgcn. Ambergen. Vechta, 1894, Mai 9. Großherzoglichcs Großherzoglihes Amtsgericht. ]. Nr. T. Ir. 159 das richrn: 3. 1173311111131) Zeichen : A. Wasmuth & Oo., 0rt6n36n-liarnvuvg. ün-tlmdn ()!-xn! oa-k "ua,;exx a-et-t-q-eee Co, Ottensen-Hamburg. inatlichesa Ofegear oder Hunyadi Bituerwarecr Zeichen = - Regiſter. (Dir (Die ausländiſchen Zsichen Wsrden Zeichen werden unter Leip zig veröffentlicbr.) veröffentlicht.) [10667] 11110119. 2118 Marksxr find Altona. Als Marken ſind eingetragen zu der Firma: A. A, Wasmuth & C9 zn C° zu Altona, nacb Ant_nel_5ung__ nach Anmeldung vom 5. M51 Mai 1894, Vormittags 11,35 Uhr, ]) [nr fmxſtltchss thte'rwaſer 1) für fünſtlihes Bitterwaſſer in Flaſchen 11111617 unter 2) für Drogu-Zn, Apothekerwaarkn, Hühneraugknringc, Fm1<rlbonig, Krankenwcine, Droguen, Apothekerwaaren, Hühneraugenringe, Fenchelhonig, Krankenweine, Leberthran, Bittrr- Bitter- waſſer, Kinderſtrcupulyrr, Kinderſtreupulver, Geſund- ſ*_""" "_7 “ ' |U ofen" ain quyaäx IMOZ tui ua:] "uk 'on ] [(view-]- » ;«m ['mk 97.1119,- "lk!!! "- "(*-;41- „sam- !kcm-o Imam- „*!sz "“Wake-_>». nd-x-Q-ao-ſ-«pé-qg-uu» "ÜUWTW; )]s-“d-au-mzm-u-ja- *- k-k-Zuu- mn ' ["a-**- dena» („MTK IlſkaWQZZLK 116754»!on wn 4718-116- & Oo., 1111211" 1112111: urn '" ocgtdu- ““,"" ":*-1- samsu- . z"! "“k" ock !."?! “.“-'! nx- ' «:.-»Mo- „.;-,.- ..“, ...-.. .- ...- x b , C E S E | UU *" d- W "":-“***! "__: _..- 5.«. z...... ...... 7...- :„Z: ; "“"“" *" ““'“" „„, [' *.*-„U,;- a--. „x_--- a c *! Sarnenmmöx. “**:-[6644- U" o.- », .- - »!- nd-m-u-o-ekl-o-cv-Wq." "1- w-ju-zc- *“ j 9- “m "___] “_ ""“ Hsitslutſchr i Al Grana Bild AYRIRES JTános wird nach ener vom t. Meodicinal- rathe Herrn Prof Dr. Aloy« Martin zu Münchea varöfent- lichten Berochürs mit ]ub- „- [..>-x (;o-.n- _ - . gaos beeonde- rum Krfolge angewendet : 1) tes haben Verdopfang amd dareas uoh entmchalade Folgmibaia ; Y be habitnolies Cuogmnianan axch deu um Verhältnis moht * |:.".- a.- vu-pmu- ao- ..- - ..>; " » m-U- a»- 4-2-1 MW».- «- .1< nx»- ..: a- --.. :..-5.4 » 1"!"'.U“ man „5, 4.- [:“-„4- un- aan»..- „„I-«"..- .:::-so- „;]-ano-W-„quz-a z.!- kk-a- uke! am. "„.-„7; ""“"-“"*""ÉWWW **)-„m- ua .- _n ...-M.„“ „ Wk !* Duaten's Qutachian OFENER BITTERWASSER horgestellt von A. Wasmath & Co,, Otteuzen-Hazburg aach den gegebenen Analyaon. blie D eazian Bt auſ weicher uch uneere Sohutemarke en- } eobleobiz-Orgaa. arprigt finde, 02% mi cow Korken, | Doiw:à. 9 n Ra ValileiaiaA (pie Bai) el! (19 Mes vates Rems an jj S Arepeliiiia. ouiger Eatartaag [N uesnot ist, p Al Gadrauchzanwaiszng. barvorgrboader Nüm and Lobe ec hun ela 7) bw trenkhaſtar Hamaars- Buldluag und ante: frerbcichen V | Das Bitter Gee ai E heitslutſher mit Juatus vom Liobigs Mewvedian. dge «Der ( Ian yadi Zinos Bittarquellan und it «s mobi m bo rwaſelo daa deres W a-a-ld- reli kou dama «lek mhame mut dor vas Liodig ans- erp rochünun Ant ebur das lun yedi Iaa0s Bitvarwwaer valliammas àbarvas.“ «Dea Kimmpad Jinos Waver habe dh Lade Flanke het diess nourie < | "010 m *- .»- -a--u- “„zu-«- .j- x» >“!“ W] ...a-.nu... “ _ 9» as."- UNS.: 34O] : *- ..,. * __ _ .* _ Näbrpatronen, Zahnpulvrr, Haarfarbrmittél gol 3d prvmpin Erfolge Etortie and ies mil «ms Metallbapeel, 5 | Sagewnodi, Loh haus daemibs ſtr aua cour werthvollen TBhotaadtbad des bai- daruna ohann Bloasa-Stais biduag- A a l ag 2E | = L C ¡ _Nährpatronen, Zahnpulver, Haarfärbemittel und RbkumatiSMUZapparat Nheumatismusapparat das Zeichen: Zeichen : Altona, den 7. Mai 1894. Wslchs welhe auf der Vrrpackung drr Verpa>kung der Waare angrbracht rrcrdcn. angebracht werden. Königliches Amtsgericht. AthCilung 11111. 8611111. . „(MU lkorliu. Abtheilung Ila. Berlin. ute fir 1575 QOLU Berlin. Königliches Amtsgericht 1- L. [10478] zu Berlin. Abtheilung 8911. $9 Ix. Berlin, dcn den 10. Ykai Mai 1894. _Als Als Marke iſt gslöſcht gelöſt das untcr unter Nr. 787 zu der Ftrtna: Firma: „Berliner Unions Brauerei Bonwitt &_ CZ„ " Commandit-Gcſcllſchaft anf Action“, [pater gegnderr in: «e Co, Commandit-Geſellſhaft auf Actien“, ſpäter geändert in : „Berliner Unions-Brauerci“ m Bcrlm [arzt Bkkauntmathung Unions-Brauerei“ in Berlin laut Bekanntmachung in Nr. 115 1386 „Deutſchkn Reichs-Anzeigers“ des „Deutſchen Reichs-Anzeigers" von 1884 für Bier emgetragene eingetragene Zeichen. 18611111. Königlickzes Berlin. Königlihes Amtsgericht ]. A. [10670] u Berlin. Abtheilung 89 11. _ Als_ karke S9 x. Als Marke iſt eingetragcn untkr eingetragen unter Nr. 1883 zu drr Frrma Dcutſ<e der Firma Deutſche Hutfabrik Berlin Vorg- Borg- mann & S>ierjott «& Schierjott in Berlin, nach Berliu, nah Anmeldung Vom vom 9. Mar Mai 1894, Vormittags 10 Uhr 52 Minuten, für Schnrtdrrkoaarsn Schneiderwaaren das Zcichen: .* [LEWMUWWMW [L|_1|“]1]1|1|1|T]WW|]|1]1| ["Al-!*] “ ; __;.[_._-*** ***“ “'*'/xx -' “JQITUUka : ' ____ 7" 54T" © , * ___ - -_ -- _„ _ _ , * , [ „43 4 11! l'" * )).-«1- _.11;._ ..---..-/ R „ „ ;“ao, ' .“ 7 ' 113 , . “ ' * € Z-aüzgegsben o,o.conxrol-xommixkiyy stl.:touxsqnen : 5>neioecu.8cnne|aermnen. Bett,.ßemnrk _ „ , "?!.“ (] ! 1 Zeichen: N inb q t m L A N N N N N N N T E D ADDA) e L L L L GSSChÜfZzr | !"!']|'l*f.|1|"1|'| "l“]! |!" ! [15111 iſt!"] , " . „_, ! [" ["'-'" , _ . "' “77 * ““Oh-. _ * E z E Cy O. p y ao E t; L j 225) f) [Ti ide Pai E E A I Pi R ARN El / V ( T, D l, 9 H Ausg egeben v.d.Control-Commission diddutschen 4 Schneider u.Schneiderinnen. Sitz, Gectin. - ai"; ._...,___ „„.- 1-1111! [:|-1771.14" "- '!“ Könßglic'hcs | L ier F T T T T T E T E T T T | 2 t T: t S j N B F A e alia aat T T T T T T Ih u Königliches Amtsgericht !- L. zu Berlin. Abtheilung 89 11. Ix. [9541] _ / Als Markrn ſ1nd_cingetragen Marken ſind eingetragen zu der Frrma: Firma: Cohn &Wertheim & Wertheim in Berlin, nach nah Anmeldung vom 30. Apri1 April 1894, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten, für ſchwarze Seidénſtoffr T “25? 353.7“; „10603175 1/[(>"ſ()1314 [Ierliu- \{hwarze Seidenſtoffe X 7 “os eiden: AUGUSTE VICTORIA Berlin. Königliches Amtsgericht [. L. [10669] zu Berlm, Abtheilung Berlin. Abtheiluug 89 11. A]. Als Marke iſt ift eingetragen unter Nr. 1882 zu der Firma: Ge- brüder Bandekow in Berlin. nach Berlin, nah Anmeldung vom 8. Mai 1894, Nachmittags 12 Uhr 34 Minuten, für Verſchlüſſe zu Steriliſierungs- gefäße'n gefäßen das Zeichen: 3611111. Zeichen : xerlin. Königliches Amtsgericht [. A. [11461] zu Berlin. Berlin, Abtheilung 89 11. Ul. Als Marke iſt i} ein- getragen unter Nr. 1884 zu der Firma: Berliner einfiltxr- S einfilt Verliner Feinfilter- Fabrik Sellenfchetdt Sellenſcheidt in Berlin, nach An: melduna Vom nah An- meldung vom 10. Mar Mai 1894, Nachmittags1UHr Nachmittags 1 Uhr 5 Minuten, für Filter, Filtermaſſe, Filterprcffen Filterpreſſen und Waſchapparate das Zeichen; [das Dentſche Réi<4 1Nr.1158.) Zeichen : das Deutſche Reich. r. 1158) Das Central-Handcls-Regiſter Central - Handels -Regiſter für das Deutſche Reich Reih erſcheint in der Re [ t" Li . » Bezugßpreis befrägt 1 «14 Regel tägli. — Bezugspreis beträgt L #6 50 «Z 4 für das Vierteljahr. - Einzelne Nummern eoſtexlrg Ocho 43.593 Inſerttonspreis often 26 2 Inf ertionspreis für den Raum einer Druckzeile Dru>zeile 30 „F. 4. 2317 ix_r651au. Breslau. Als Marke iſt eingétragen 311 der? Ftrma: Ott_o ift eingetragen Á be Firma: Otto Deter m Breslau. in Breslau, nach Anmeldung vym vom 4. April 1894, Mittags 12 Uhr 20 Minuten, fur Zigarrrn für Zigarren und ſonſtige Tabackfabrikate Tabakfabrikate unter Nr. 197 das Zeichen: Zeichen : Nr. 198 das Zeichen: Königliches Amtsgericht zu Breslau. [11463] 1116511611. Dresden. Als Marke iſt ift einge- tragen Unter unter Nr. 399 zu der Firma: Firma : Otto Kauffmann Kauffmanu in Nieder- ſedlitz, nach Amnkldung Vom ſedlik, nah Anmeldung vom 7. Mai 1894, Vormittags 10 Uhr 10 Minuten, für Chamottrſteine, Chamotteſteine, Trottoirplatten, Moſaikplatten für Fußböden und WandVerleidung, unglaſrert Wandverkleidung, unglaſiert und glaſiert, das Zeichen: DreSden, Dresden, am 16. Mai 1894. Königliches Königlihes Amtsgericht. Abtheilung 11). 1')r. 1 Þ. Dr. Neubert. [11462] ])r65a6u. 92115 (_FkarkeiFſt Dresden. e Od ein- * A\ getragen unter r.4 zuder irma: Nr. 400 zu der Firma: Otto Kuntze in Dresden, nach U *? \0/ \K/ Anmeldung Vom vom 12. Mai 1894, ' | Vormittags 9 Uhr - Vänuten, — Minuten, für > I Papirr Fz\ /r\ Papier das Zkichen: , Zeichen : u Dresden, am 16. Mai 1894. _ Königliches A1ntsg)e_ri<t. de 04) Abtheilung 11). 1). 3 eu crt. 1 b, Dre VeEUDerT. [10792] vü$§61äor12 Düsseldorf. Als Marken find eingetragen zu der Firma „Braun 6t et Bloem Geſ. mrt mit be- ſchränkter Haftung“ Haftung“/ in Düſſeldorf. nach Düſſeldorf, nah An- meldung vom 9. Mai 1894, Vormittags 11 Uhr 10 Minutsn, Minuten, für Munition, Sprengzündhütchen, S<ießpulver, Erplofivſtoffe Schießpulver, Erploſivſtoffe die Zeichen; .I.. Zeichen : a. Nr. 222 588 Régiſters: 1). des Regiſters : b. Nr. 223 1768 des Regiſters: 0. c. Nr. 224 dös Rrgiſters: des Regiſters: Die Zeichen werden auf der Waare und auf der Verpackung angebracht. Düſſeldorf. Düſſeldorf, den 10. Mai 1894. Königliches Amthericbt. Amtsgericht. . [10951] [**-“au](6utlml. {10951] Frankenthal. Als Marke iſt ringetragxn ift eingetragen unter Nr. 62 zu der Firma Alexander Roſen m S e er nach in Speyer nah Anmeldung vom 12. Mai 1894, NFrZens Morgens 8 Uhr, für Wein und Spirttuoſen Spirituoſen das Zeichen : 1 1 Ln! K. Landgerichtsſchreiberei Landgerichtsſhreiberei Frankenthal. Teutſch, K. Ober-Sekretär.